Vereinbarung über die Ausbildung zum Hypnosetherapeut (HT-W)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vereinbarung über die Ausbildung zum Hypnosetherapeut (HT-W)"

Transkript

1 Vereinbarung über die Ausbildung zum Hypnosetherapeut (HT-W) Ausführungsort: Wiesbaden Start-Termin: zwischen Way Yoga, Friedrichstrasse 40,, (im Folgenden "WAY Yoga" als ausbildendes Institut) und Teilnehmer: Firma: Name: Strasse: Telefon privat: Tel. Geschäftlich: ID: Vorname: Plz/Ort: Fax: Handy Geb.-Datum: als auszubildende Person ( im folgenden Ausbildungsteilnehmer ) genannt Leistung: Ich buche die Ausbildung wie folgt: (bitte ankreuzen) Gebühr der Ausbildung 1.) Hypnosetherapeut Ausbildungsgebühr 499,- 2.) Hypnosetherapeut mit Frühbucher (FB) Termine siehe Internet. 399,- Die Ausbildung ist bei Privatpersonen inkl. MwSt.. Nach Erhalt der unterschriebenen Vereinbarung stellt WAY Yoga eine ordnungsgemäße Teilnahmebestätigung/Rechnung aus, die alle Zahlungsinformationen nochmals enthält. Für Firmen ist die MwSt. zusätzlich zu den Ausbildungsgebühren hinzuzurechnen. Zahlungswunsch: Ich zahle die Ausbildung wie folgt: Anzahlung (nach Anmeldung) Zahlung/Restzahlung (nach Anmeldung) 1.) Hypnosetherapeut Ausbildungsgebühr 0,- 499,- 2.) Hypnosetherapeut mit Frühbucher (FB) 0,- 399,- Nach Erhalt der unterschriebenen Vereinbarung stellt WAY Yoga eine ordnungsgemäße Teilnahmebestätigung/Rechnung aus, die alle Zahlungsinformationen nochmals enthält. Way Yoga Kontoverbindung: Bank: Mainzer Volksbank Kontonummer: BLZ BIC MVBMDE55 IBAN DE Nicht enthalten sind z. B. Pflichtbücher, Reisekosten zum Seminarort. Solche trägt der Teilnehmer zusätzlich. Friedrichstrasse 40, - Telefon: Telefax: Vereinbarung über die Ausbildung zum Yogalehrer Seite 1 von 5

2 Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Ausbildung und Verlauf Die WAY Yoga Ausbildung ist ein Modulsystem von 5 Modulen a 100h innerhalb von 2-3 Jahren. Die Module sind bis zur Hypnosetherapeut einzeln buchbar und bauen aufeinander auf. Nach jedem Modul findet sowohl eine praktische wie theoretische Prüfung statt. Ziel der Ausbildung ist die praktische und theoretische Vermittlung von Yoga. Nach erfolgreicher Teilnahme an der Ausbildung sowie der bestandenen Abschlussprüfung, wird ein Yogalehrer Zertifikat ausgehändigt, welches die geleistete Stundenanzahl sowie die Inhalte der Ausbildung bescheinigt. Es ist die Pflicht des Teilnehmers neben den Präsenzstunden in der Yogaschule, die Inhalte der Ausbildung im Rahmen von Hausaufgaben nachzuarbeiten, um so sein Wissen zu vertiefen. Die Ausbildungszeiten werden je nach Ausbildungsort von den jeweiligen Dozenten vorgegeben und können aufgrund von Wetter und Gruppenzusammensetzung variieren. Der Tagesablauf im Internet ist nur ein Musterbeispiel für den Ausbildungsort in Wiesbaden. Auch Ausbildungspausen werden von dem Dozenten festgelegt. Die Prüfung kann einmal kostenlos wiederholt werden. Beim dritten Mal entstehen Kosten von 180 je erneuter Prüfung. Die Teilnahme an der Prüfung ist jedoch keine Pflicht. Das erfolgreiche Bestehen der Prüfung und die permanente Teilnahme an der Ausbildung, ist jedoch Pflicht um ein Abschlusszertifikat zu erhalten. Ansonsten stellen wir eine Teilnahmebescheinigung mit den geleisteten Stunden aus. 2. Themen/Inhalte: Die Themen der Ausbildung sind an wissenschaftlichen Kriterien und internationalen Ausbildungsstandards angelehnt. WAY Yoga steht es jedoch frei, entsprechend der inhaltlichen Ausrichtung von WAY Yoga entsprechend Schwerpunkte zu setzen. 3. Versäumnis von Kurseinheiten, Abbruch der Ausbildung a) Im Falle von Krankheit oder Verletzung können fehlende Kurseinheiten in der folgenden Ausbildung, je nach Vorhandensein eines freien Platzes, innerhalb von 12 Monaten nachgeholt werden. Die Umbuchung in die nächste Ausbildung ist schriftlich anzufragen und es entsteht eine Verwaltungspauschale von 150. Anteilige Kosten für die versäumte Unterrichtszeit sind ohne Ausnahme nicht erstattungsfähig. Sollte kein freier Platz zur gewünschten Ausbildung zur Verfügung stehen, entstehen pro zu wiederholendem Ausbildungstag Kosten von 110 pro Tag. b) Wird die Ausbildung vom Kursteilnehmer abgebrochen, oder nicht pünktlich angetreten, oder werden Ausbildungstage durch den Kursteilnehmer nicht wahrgenommen, findet eine Erstattung der verbleibenden anteiligen Kosten ebenfalls ohne Ausnahme nicht statt. Auch die Pflicht zur Ratenzahlung bleibt solange bestehen, bis die Gebühren vollständig beglichen sind. c) Im Falle von massiven Störungen des Unterrichtes und Verstoß gegen unsere AGB s und Studioordnung, behält sich WAY YOGA ein fristloses Kündigungsrecht vor. Auch in diesem Fall findet keine Erstattung der Ausbildungskosten statt. d) Die Ausbildung darf aus versicherungsrechtlichen Gründen nur im gesunden Zustand angetreten werden. Sollten Verletzungen im Rahmen der Ausbildung entstehen, können maximal drei Tage eines Moduls durch theoretisches Verfolgen des Unterrichts und zusätzliche schriftliche Arbeiten überbrückt werden. 4. Rücktritt vor Kursbeginn: Ein Rücktritt von der Ausbildungsvereinbarung hat immer schriftlich zu erfolgen. Es gilt folgende Regelung für Storno-Gebühren: Bis 12 Wochen vor Ausbildungsbeginn werden 50% der Kursgebühren fällig. Friedrichstrasse 40, - Telefon: Telefax: Vereinbarung über die Ausbildung zum Yogalehrer Seite 2 von 5

3 12 Wochen bis 31 Tage vor Ausbildungsbeginn werden 70% der Kursgebühren fällig. 30 Tage bis 1 Tag vor Ausbildungsbeginn: werden 100% der Kursgebühren fällig. Stornogebühren für Ausbildungen außerhalb Wiesbadens z.b Sylt oder Mallorca: 6 Monate vor Kursbeginn 60 % 5 Monate vor Kursbeginn 70 % 4 Monate vor Kursbeginn 80 % 3 Monate vor Kursbeginn 90 % der gesamten Kursgebühr. ab 2 Monate vor Kursbeginn fallen 100 % der Kosten des Kurses an, da wir den Platz so kurzfristig nicht mehr vergeben können. Alle Zahlungsfälligkeiten bleiben von einer Kündigung unberührt. Hat die Veranstaltung begonnen und wurde damit angetreten, ist keine Stornierung oder kostenfreie Umbuchung mehr möglich. Auch bei Nichtantreten wird die Ausbildungsgebühr in voller Höhe sofort fällig, unabhängig von Stornierungsgrund und auch bei Vorlage eines ärztlichen Attests. 5. Zahlung der Kursgebühren: Die Ausbildungsgebühr kann wie auf Seite 1 vereinbart auf verschiedenen Wegen beglichen werden. Sie kann als Einmalzahlung oder Ratenzahlung gewählt werden. Der Ausbildungsbetrag muss bis 10 Tage vor Ausbildungsbeginn auf unserem Konto eingegangen sein, es sei denn es ist Ratenzahlung vereinbart. Bei Mahnungen entsteht eine Verwaltungsgebühr von 25 pro Mahnung. Für Ratenzahlungen gelten folgende Bedingungen: a) Pro Ratenzahlung berechnet WAY Yoga eine Verwaltungsgebühr von 15 pro Monat. b) Die Zahlung der entsprechenden Rate erfolgt immer zum 1. oder zum 15. des jeweiligen Monats für die Dauer der Ratenzahlungsvereinbarung per Lastschriftverfahren durch WAY Yoga. c) Ist der Kursteilnehmer ohne vorherige Absprache mit mehr als einer Rate in Verzug, wird der Gesamtbetrag in voller Höhe fällig und kann entsprechend angemahnt werden. d) Am Ende der erfolgreichen Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat mit Ihrem Namen und den Inhalten der Ausbildung. Änderungen der Zeugnisse nach Ausgabe, Widerbeschaffung nach Verlust und bei individuellen Anfertigungen berechnen wir mit 50 pro Zeugnis. 6. Mindestteilnehmerzahl Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 6 Teilnehmern pro Ausbildung nicht vorliegen, behält WAY YOGA sich vor die Ausbildung zeitlich zu verschieben. Ansprüche hieraus werden ausgeschlossen, eventuell geleistete Zahlungen werden in diesem Fall zurückerstattet oder angerechnet auf weitere Ausbildungen. Es wird versucht die Gruppengröße bei max. 12 Teilnehmern zu halten, die Teilnehmerzahl kann aber auch höher ausfallen. 7. Rechnungsstellung: Friedrichstrasse 40, - Telefon: Telefax: Vereinbarung über die Ausbildung zum Yogalehrer Seite 3 von 5

4 Jeder Teilnehmer erhält von WAY Yoga nach Unterzeichnung der Ausbildungsvereinbarung eine ordnungsgemäße Rechnung. Bei nachträglicher Änderung der Rechnung unabhängig von Grund und Inhalt - berechnet WAY eine Bearbeitungsgebühr von 50,- Euro pro Änderung. 8. Ort der Ausbildung: a) Der Ort der Ausbildung ist auf dem Anmeldeformular vermerkt. b) In einzelnen Fällen behält sich WAY Yoga jedoch vor, den Ort der Ausbildung an einen anderen Ort innerhalb der Ausbildungsstadt oder die nähre Umgebung zu verlegen. 9. Dozenten: Die Dozenten werden durch die Geschäftsleitung bestimmt und können auch während der Ausbildung durch andere qualifizierte Ausbilder ersetzt werden. Es besteht kein Anspruch auf einen bestimmten Ausbilder während der Ausbildungszeit. 10. Haftung: a) Mit der Unterzeichnung dieser Vereinbarung bestätigt der Unterzeichnende hinreichend über die körperlichen und geistigen Anforderungen einer Yogalehrerausbildung informiert zu sein. Eine Teilnahme an der Ausbildung erfolgt auf eigene Gefahr. WAY Yoga haftet nicht für Schäden, die aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit entstehen. 11. Urheberrecht: Die Ausbildungsskripte von WAY Yoga sind geistiges Eigentum der Autoren. Das Urheberrecht liegt bei WAY Yoga. Die Vervielfältigung oder Weitergabe an Dritte ist strengstens untersagt und kann zu Schadenersatzforderungen führen. Die Teilnehmer geben durch Anerkennung der AGB ihr Einverständnis, dass Foto- oder Videoaufnahmen, die während der WAY Yoga Ausbildungen gemacht werden, ohne Vergütung und zeitlich sowie räumlich unbegrenzt, in audiovisuellen Medien, Printmedien sowie auch für Online-Werbezwecke (z.b. Veröffentlichung auf benutzt werden dürfen. Die Teilnehmer erwerben mit der Ausbildung keinerlei Rechte an Markennamen, Kursbezeichnungen oder Werbemitteln für die jeweilige Veranstaltung. 12. Studioordnung Die Studioordnung, die in den Studioräumen gut sichtbar ausgehängt ist, ist Bestandteil dieser Vereinbarung. Wir bitten aus Gründen der Hygiene und gegenseitiger Rücksichtnahme auf saubere Sportbekleidung zu achten. Insbesondere im Bereich der Trainingsfläche wird für Herren das Tragen von Trainingsoberbekleidung mit kurzem oder langem Arm gewünscht. WAY Wiesbadener Akademie für Yoga haftet für Personen- und Sachschäden ausschließlich im Rahmen der bestehenden Haftpflichtversicherung sofern uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann. Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Die Nutzung der Räume und Kurse geschieht insoweit auf eigene Gefahr. WAY haftet weiterhin nicht für von anderen Mitgliedern oder sonstigen Dritten verschuldete Unfälle oder Schaden. 13. Mitgliedschaft/Kurse/Karten Eine Stilllegung der Mitgliedschaft ist grundsätzlich möglich bei fachärztlich bescheinigter, vorübergehender Trainingsunfähigkeit als Folge von Unfall oder Krankheit für die Dauer der Krankschreibung (unter Vorlage eines fachärztlichen aussagefähigen Attests) oder bei vorübergehender Verlegung des Arbeitsplatzes ins Ausland (unter Vorlage der Versetzungsverfügung des Arbeitgebers). Eine Stilllegung muss mindestens eine Kalenderwoche betragen und kann längstens bis zu 6 Monate dauern. Wird eine vorübergehende Stilllegung Friedrichstrasse 40, - Telefon: Telefax: Vereinbarung über die Ausbildung zum Yogalehrer Seite 4 von 5

5 vereinbart, so verlängert sich der Vertrag um diese Stilllegungszeit. Eine rückwirkende Zeitgutschrift, die an das Vertragsende angehängt wird, ist grundsätzlich nur bei attestierten schwerem Unfall oder attestierter Krankheit möglich, sofern aus gesundheitlichen Gründen eine schriftliche Eingabe nicht rechtzeitig möglich war und keinerlei Nutzungsmöglichkeit für das Angebot bei WAY bestand. Nicht wahrgenommene Termine können nur im Ausnahmefall bei einer Abmeldung 24 Stunden im Voraus mit ärztlichen Attest nachgeholt werden. Eine Aufhebung der Mitgliedschaft ist grundsätzlich möglich bei Umzug über 50 km Entfernung vom derzeitigen Wohnort (unter Vorlage der Umzugsbescheinigung der Meldebehörde) oder bei fachärztlich attestiertem Unfall oder fachärztlich attestierter dauerhafter Krankheit, sofern zukünftig keinerlei Nutzungsmöglichkeit für das Angebot bei WAY besteht (unter Vorlage eines fachärztlichen aussagefähigen Attests). Maßgeblich für die Gültigkeit ist das Datum des Posteingangsstempels. Das gesetzliche Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt hiervon unberührt. Diese Vereinbarung verlängert sich am Ende der Vertragslaufzeit auf unbestimmte Zeit und kann unter Einhaltung der gesetzlichen Frist von 3 Monaten schriftlich gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Im Fall einer Vertragskündigung entfällt auch der Anspruch auf Ruhezeit. Maßgeblich für die Gültigkeit ist das Datum des Posteingangsstempels. (Informationshinweis: Laut Bundesgerichtshof entspricht eine Vertragslaufzeit von 2 Jahren mit einer automatischen Vertragsverlängerung um 12 Monate und einer Kündigungsfrist von 3 Monaten geltendem Recht und stellt keine unangemessene Benachteiligung für den Kunden dar BGB 309 Ziffer 9 in Verbindung mit BGH-Urteil-XII ZR 193/95). Fest gebuchte Kurse finden aufbauend und wöchentlich statt. Fehlstunden können nicht nachgeholt werden. Bescheinigungen für die Krankenkassen kosten 5. 10er Karten gelten 4 Monate. Bei festgebuchten Kursen mit 10er Karte müssen die Termine innerhalb von 48h schriftlich abgesagt werden. 14. Nebenabreden, Schriftform, Erfüllungsort, Gerichtsstand: a) Mündliche Nebenabreden zu dieser Ausbildungsvereinbarung wurden nicht getroffen. b) Der Gerichtsstand ist immer Wiesbaden. c) Way Yoga ist berechtigt, die personenbezogenen Daten des Mitglieds gemäß 20, 28 BDSG zur Abwicklung des Vertrages zu speichern, zu verarbeiten und zu übermitteln. d) Salvatorische Klausel; Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein, so soll dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. An Stelle unwirksamer oder undurchführbarer Bestimmungen gelten solche durchführbare Regelungen als vereinbart, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen in rechtlich zulässiger Weise am nächsten kommen. Gleiches gilt für solche regelungsbedürftigen Aspekte, die durch diese Ausbildungsvereinbarung und AGB ausdrücklich geregelt wurden. Datum & Unterschrift des Ausbildungsteilnehmer Datum & Unterschrift Way Yoga Friedrichstrasse 40, - Telefon: Telefax: Vereinbarung über die Ausbildung zum Yogalehrer Seite 5 von 5

Anmeldung MOUNA Aerial Yoga Teacher Training I LEVEL 1

Anmeldung MOUNA Aerial Yoga Teacher Training I LEVEL 1 Anmeldung MOUNA Aerial Yoga Teacher Training I LEVEL 1 Hiermit melde ich mich zum MOUNA Aerial Yoga Teacher Training an, welches an folgenden Daten stattfindet: Vorname / Nachname Adresse Telefonnummer

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Bock Coaching Akademie

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Bock Coaching Akademie Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Bock Coaching Akademie 1. Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle von der Dr. Bock Coaching Akademie, Dr. Petra Bock, (nachfolgend

Mehr

Anmeldung zum Teacher Training American Yoga Alliance +300

Anmeldung zum Teacher Training American Yoga Alliance +300 Anmeldung zum Teacher Training 2017 American Yoga Alliance +300 YOGA freiraum Manchinger Str. 19 Lichtbild 85077 Manching / Oberstimm Email an: kontakt@yoga-freiraum.com Die Anmeldung zum Teacher Training

Mehr

Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016

Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016 Ananda Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016 (Exemplar für die Kursleitung) Hiermit melde ich mich verbindlich zu den unten genannten Bedingungen zur Ausbildung

Mehr

Schicken Sie bitte beide Ausfertigungen des Abonnementvertrages an:

Schicken Sie bitte beide Ausfertigungen des Abonnementvertrages an: Hinweis Schicken Sie bitte beide Ausfertigungen des Abonnementvertrages an: Uwe Schafranski Gontermannstr. 12 12101 Berlin Sie erhalten umgehend die von uns unterschriebene erste Ausfertigung des Vertrages

Mehr

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Lehrgänge der. Akademie für Beiräte und Aufsichtsräte GmbH. Gegenstand der Teilnahmebedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Lehrgänge der. Akademie für Beiräte und Aufsichtsräte GmbH. Gegenstand der Teilnahmebedingungen Allgemeine Teilnahmebedingungen für Lehrgänge der Akademie für Beiräte und Aufsichtsräte GmbH 1 Gegenstand der Teilnahmebedingungen In Verbindung mit dem Anmeldeformular gelten diese allgemeinen Teilnahmebedingungen

Mehr

Vertrag. 1 Dauer der Weiterbildung. 1. Die Weiterbildung findet von bis statt und dauert in der Regel 15 Monate.

Vertrag. 1 Dauer der Weiterbildung. 1. Die Weiterbildung findet von bis statt und dauert in der Regel 15 Monate. Fachwirt/-in im Erziehungswesen Vertrag zwischen der Kolping Bildung Nordwürttemberg ggmbh (ein Unternehmen des Kolping-Bildungswerks Württemberg e.v., Theodor-Heuss-Straße 34, 70174 Stuttgart), vertreten

Mehr

Willst du mit mir wohnen?

Willst du mit mir wohnen? ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen des,, Stand: Januar 2013 1. Geltungsbereich Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte des,, nachstehend Dienstleister

Mehr

der Gesellschaft für Dispokinesis nach G.O. van de Klashorst e.v. - im folgenden Kursanbieter genannt

der Gesellschaft für Dispokinesis nach G.O. van de Klashorst e.v. - im folgenden Kursanbieter genannt Seite 1/5 Vertrag zwischen Name, Vorname: Instrument(e): Geburtsdatum/Ort: Abschluss/Hochschule/Jahr: Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefonnummer: Mobil: E-Mail: - im folgenden Kursteilnehmer genannt -

Mehr

Mitgliedschaftsvertrag

Mitgliedschaftsvertrag Mitgliedschaftsvertrag Aktiv Squash und Fitness Roland Held Betriebs GmbH Schulze-Delitzsch-Str. 1 95615 Marktredwitz Telefon (09231) 8528 Basismitgliedschaft 18 Monate (monatlich 29,90, beinhaltet Sauna,

Mehr

Kostenlose Vorlage Praktikumsvertrag Ein Service von studays

Kostenlose Vorlage Praktikumsvertrag Ein Service von studays Kostenlose Vorlage Praktikumsvertrag Ein Service von studays Hinweis: Diese Vorlage für einen Praktikumsvertrag wird kostenlos von studays zur Verfügung gestellt. Diese ist ausdrücklich auf den Bereich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Die nachstehenden AGB gelten für sämtliche Veranstaltungen, die das Helene-Weber- Haus (nachfolgend: HWH) als Weiterbildungseinrichtung für Erwachsene und Familien

Mehr

Arbeitsvertrag. Achtung! Wichtiger Hinweis für die Verwendung des nachfolgenden Mustervertrages: Stand: Juli 2008

Arbeitsvertrag. Achtung! Wichtiger Hinweis für die Verwendung des nachfolgenden Mustervertrages: Stand: Juli 2008 Arbeitsvertrag Stand: Juli 2008 Achtung! Wichtiger Hinweis für die Verwendung des nachfolgenden Mustervertrages: Bei dem nachfolgenden Vertrag handelt es sich um einen unverbindlichen Mustervertrag, der

Mehr

Bewerbung yogamoves Teacher Training 250 Stunden

Bewerbung yogamoves Teacher Training 250 Stunden Bewerbung yogamoves Teacher Training 250 Stunden Mit diesem Formular bewerbe ich mich für den Ausbildungsgang des 250 Stunden Teacher Training bei yogamoves (Ausbildungsgang April 2017 bis November 2017).

Mehr

Entgegenstehende Geschäftsbedingungen werden nur dann wirksam, wenn wir ihrer Geltung ausdrücklich und schriftlich zugestimmt haben.

Entgegenstehende Geschäftsbedingungen werden nur dann wirksam, wenn wir ihrer Geltung ausdrücklich und schriftlich zugestimmt haben. Übersicht 1. Allgemeines und Geltungsbereich... 1 2. Vertragspartner... 1 3. Angebote... 2 4. Leistungsbeschreibung... 2 5. Änderungsvorbehalte... 2 6. Anmeldung und Vertragsschluss... 2 7. Datenschutz...

Mehr

2.3 Gegenstand der Tätigkeit ist immer die vereinbarte Dienstleistung und nicht die Herbeiführung eines wirtschaftlichen Erfolges.

2.3 Gegenstand der Tätigkeit ist immer die vereinbarte Dienstleistung und nicht die Herbeiführung eines wirtschaftlichen Erfolges. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen der Firma JT-Technik Stand: 01.08.2012 Disternicher Str.24, 53909 Zülpich, 0177/2667104, info@jt-technik, StrNr.: 209/5141/1516 1 Geltungsbereich 1.1

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Salzburger Land Tourismus GmbH als Auftragnehmerin ihrer Business-Partner

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Salzburger Land Tourismus GmbH als Auftragnehmerin ihrer Business-Partner ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Salzburger Land Tourismus GmbH als Auftragnehmerin ihrer Business-Partner 1. Allgemeines Die Salzburger Land Tourismus GmbH mit Sitz in Hallwang, im Folgenden kurz SalzburgerLand

Mehr

Hausmeister-Service-Vertrag mit Leistungsverzeichnis

Hausmeister-Service-Vertrag mit Leistungsverzeichnis - Seite 1/6 - Hausmeister-Service-Vertrag mit Leistungsverzeichnis für das Objekt zwischen nachfolgend Auftraggeber genannt und Facility Hausen 50829 Köln, Starenweg 28 Tel: 0163 / 67 22 026 WWW.FACILITY-HAUSEN.DE

Mehr

Ausbildungsvertrag. zur Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung. zum Heilpraktiker Psychotherapie

Ausbildungsvertrag. zur Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung. zum Heilpraktiker Psychotherapie Ausbildungsvertrag zur Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie zwischen der, Kruppstraße 105, 60388 Frankfurt am Main, und Name... Vorname... Straße... PLZ... Ort...

Mehr

Mietvertrag Fernseher (bestehend aus sechs Seiten)

Mietvertrag Fernseher (bestehend aus sechs Seiten) Mietvertrag Fernseher (bestehend aus sechs Seiten) zwischen AStA der Fachhochschule Potsdam -nachfolgend "Vermieter" genannt- und Vorname Name: Straße Hausnr.: PLZ Ort: Tel.: -nachfolgend "Mieter_in" genannt-

Mehr

Ortsgemeinde Mörsdorf Kirchstraße Mörsdorf (vertreten durch den Ortsbürgermeister) Ansprechpartner: Marcus Kirchhoff (Telefon: )

Ortsgemeinde Mörsdorf Kirchstraße Mörsdorf (vertreten durch den Ortsbürgermeister) Ansprechpartner: Marcus Kirchhoff (Telefon: ) Vertrag über Bannerwerbung auf www.geierlay.de zwischen Ortsgemeinde Mörsdorf Kirchstraße 17 56290 Mörsdorf (vertreten durch den Ortsbürgermeister) Ansprechpartner: Marcus Kirchhoff (Telefon: 06762 9618271)

Mehr

1. Leistungsgegenstand. 1.1 Henning Personal Training verpflichtet sich, den Klienten im. Rahmen der vereinbarten Trainingsbetreuung individuell zu

1. Leistungsgegenstand. 1.1 Henning Personal Training verpflichtet sich, den Klienten im. Rahmen der vereinbarten Trainingsbetreuung individuell zu 1. Leistungsgegenstand 1.1 Henning Personal Training verpflichtet sich, den Klienten im Rahmen der vereinbarten Trainingsbetreuung individuell zu beraten und zu betreuen. 1.2 Ist keine andere Vereinbarung

Mehr

Vereinbarung zur Basisausbildung (200h Yogaalliance) zum/zur Yogalehrer/in:

Vereinbarung zur Basisausbildung (200h Yogaalliance) zum/zur Yogalehrer/in: Vereinbarung zur Basisausbildung (200h Yogaalliance) zum/zur Yogalehrer/in: Start der Ausbildung Februar 2017 10 Module vorwiegend am Wochenende oder verlängertes Wochenende. Terminübersicht: Termine in

Mehr

Ausbildungsvertrag im Rahmen der Ausbildung zur Erzieherin (praxisintegriert)

Ausbildungsvertrag im Rahmen der Ausbildung zur Erzieherin (praxisintegriert) Ausbildungsvertrag im Rahmen der Ausbildung zur Erzieherin (praxisintegriert) zwischen (im Nachfolgenden Träger genannt) und (im Nachfolgenden Auszubildende/r genannt) wird folgender Vertrag geschlossen:

Mehr

1 Vertragsgegenstand. 2 Ausbildungszeit und -dauer

1 Vertragsgegenstand. 2 Ausbildungszeit und -dauer Vertragsbedingungen Ausbildung zum/zur Natur-, Kultur- und Landschaftsführer/in bei der Gemeinnützigen Servicegesellschaft zur Förderung des Landschafts-, Natur- und Umweltschutzes mbh (nachfolgend Ausbildungsträger

Mehr

FÖRDERVEREIN DER MÜNCHHAUSEN-SCHULE Haus des Lebens & des Lernens

FÖRDERVEREIN DER MÜNCHHAUSEN-SCHULE Haus des Lebens & des Lernens Vertrag für die Betreuung der Münchhausen-Schule, Rodgau zwischen, gesetzlich vertreten durch die Eltern, wohnhaft, - nachfolgend als Eltern bezeichnet und dem Förderverein der Münchhausen Schule e.v.,

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen der Firma Iris Weinmann Consulting. Mittelstadtstr Rottweil Steuernummer DE

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen der Firma Iris Weinmann Consulting. Mittelstadtstr Rottweil Steuernummer DE ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen der Firma Mittelstadtstr. 58 78628 Rottweil Steuernummer DE293001430 Stand: 17.03.2014 1 Geltungsbereich 1.1 Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Coaching und Organisationsberatung von RK COE Beraterkreis e.u. 1. Geltungsbereich, Vertragsgegenstand

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Coaching und Organisationsberatung von RK COE Beraterkreis e.u. 1. Geltungsbereich, Vertragsgegenstand Allgemeine Geschäftsbedingungen für Coaching und Organisationsberatung von RK COE Beraterkreis e.u. 1. Geltungsbereich, Vertragsgegenstand RKCOE Beraterkreis e.u. (in Folge kurz Beraterkreis genannt),

Mehr

Beratungsvertrag. (Muster) zwischen. - nachfolgend Auftraggeber genannt - und. - nachfolgend Auftragnehmer genannt - Inhaltsverzeichnis

Beratungsvertrag. (Muster) zwischen. - nachfolgend Auftraggeber genannt - und. - nachfolgend Auftragnehmer genannt - Inhaltsverzeichnis Beratungsvertrag zwischen (Muster) - nachfolgend Auftraggeber genannt - und - nachfolgend Auftragnehmer genannt - Inhaltsverzeichnis 1 Vertragsgegenstand 2 Leistungen des Auftragnehmers 3 Vergütung 4 Aufwendungsersatz

Mehr

ANMELDEFORMULAR UND FRAGEBOGEN

ANMELDEFORMULAR UND FRAGEBOGEN ANMELDEFORMULAR UND FRAGEBOGEN Bitte diese Anmeldung ausfüllen und bis spätestens 11. April 2014 senden: per Post an: oder per Email an: AIRYOGA (Deutschland) GmbH Anusara Yogalehrer Training Blumenstrasse

Mehr

Bewerbung. Name, Vorname: Adresse: PLZ, Wohnort: Geburtsdatum:

Bewerbung. Name, Vorname: Adresse: PLZ, Wohnort: Geburtsdatum: Bewerbung Hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz im 200 Stunden Yoga Teacher Training (nach Standard der Yoga Alliance) vom 22. April 2017 bis 20. November 2017 bei Lakeside Yoga in Kreuzlingen.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. für Dienstleistungen der Firma. MS Reinigung & Handel. Stefan Münst. Ginsterweg 11.

Allgemeine Geschäftsbedingungen. für Dienstleistungen der Firma. MS Reinigung & Handel. Stefan Münst. Ginsterweg 11. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen der Firma MS Reinigung & Handel Stefan Münst Ginsterweg 11 88471 Laupheim Tel. 07392-9389664 Fax. 07392-9389663 Email: info@muenst.biz Steuernummer:

Mehr

Weiterbildungen 2016/2017

Weiterbildungen 2016/2017 Weiterbildungen 2016/2017 Rechtsverbindliche Anmeldung für folgende Weiterbildung/en: European Critical Care Paramedic (ECCP) Ausbilder/in Rettungsdienst Praxisanleiter/in Ergänzungsprüfung zum/zur Notfallsanitäter/in

Mehr

Mietvertrag Musikanlage

Mietvertrag Musikanlage Mietvertrag Musikanlage (bestehend aus sechs Seiten) zwischen AStA der Fachhochschule Potsdam -nachfolgend "Vermieter" genannt- und Vorname Name: _ Straße Hausnr.: PLZ Ort: Tel.: -nachfolgend "Mieter_in"

Mehr

Arbeitsvertrag. geringfügig Beschäftigte. für. Achtung! Wichtiger Hinweis für die Verwendung des nachfolgenden Mustervertrages: Stand: September 2009

Arbeitsvertrag. geringfügig Beschäftigte. für. Achtung! Wichtiger Hinweis für die Verwendung des nachfolgenden Mustervertrages: Stand: September 2009 Arbeitsvertrag für geringfügig Beschäftigte Stand: September 2009 Achtung! Wichtiger Hinweis für die Verwendung des nachfolgenden Mustervertrages: Bei dem nachfolgenden Vertrag handelt es sich um einen

Mehr

Kaufvertrag. zwischen. und

Kaufvertrag. zwischen. und Kaufvertrag zwischen Herrn Gerhard Bangen Frau/Herrn/Eheleute und nachstehend Verkäufer genannt nachstehend Käufer genannt 1 Der Verkäufer verkauft dem Käufer die Katze der Rasse Bengal in der Farbe geb.

Mehr

ARBEITSVERTRAG für die Beschäftigung einer Praktikantin/ eines Praktikanten/ von ungelerntem Personal

ARBEITSVERTRAG für die Beschäftigung einer Praktikantin/ eines Praktikanten/ von ungelerntem Personal ARBEITSVERTRAG für die Beschäftigung einer Praktikantin/ eines Praktikanten/ von ungelerntem Personal A C H T U N G! ALLGEMEINER HINWEIS für die VERWENDUNG DES NACHFOLGENDEN MUSTER-VERTRAGES Bei dem nachfolgenden

Mehr

BERITTVERTRAG ... 1 Vertragsgegenstand

BERITTVERTRAG ... 1 Vertragsgegenstand BERITTVERTRAG Zwischen.. - im Folgenden Bereiter - und... - im Folgenden Eigentümer - wird folgender Pferdeausbildungsvertrag geschlossen: 1 Vertragsgegenstand 1. Der Bereiter übernimmt die Ausbildung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Anwendungsbereich (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die die Seocomplete GmbH (nachfolgend Seocomplete genannt) mit

Mehr

Wartungsvertrag. Stand: November Seite 1 / 7

Wartungsvertrag. Stand: November Seite 1 / 7 Wartungsvertrag Stand: November 2015 Seite 1 / 7 Inhalt 1. AUFTRAGSPARTNER 3 2. VORWORT 4 3. ORT DER WARTUNG - REPARATUR 4 4. AUFTRAGSERTEILUNG UND ZUGANG 4 4.1. AUFTRAGSERTEIILUNG... 4 4.2. ZUGANG...

Mehr

OsteoConcept Coach. Weiterbildung für Trainer im Pferdesport und nach Absprache für osteopathische Pferdetherapeuten nach Welter-Böller

OsteoConcept Coach. Weiterbildung für Trainer im Pferdesport und nach Absprache für osteopathische Pferdetherapeuten nach Welter-Böller OsteoConcept Coach Weiterbildung für Trainer im Pferdesport und nach Absprache für osteopathische Pferdetherapeuten nach Welter-Böller Der Kurs ist in Österreich als Trainerfortbildung anerkannt. Die Reitlehre

Mehr

Anmeldung RAVENSBURG Sem. I/2016

Anmeldung RAVENSBURG Sem. I/2016 Anmeldung RAVENSBURG Sem. I/2016 Tel.: (07 51) 3 6199-11/12/16/19 Fax: (0751) 3 6199-21 www.vhs-rv.de ADRESSE (bitte vollständig und genau ausfüllen) Name und Vorname des Teilnehmers Straße / Haus-Nr.

Mehr

Vertrag über die Nutzung der Eisenbahninfrastruktur der Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG

Vertrag über die Nutzung der Eisenbahninfrastruktur der Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG JWP-VNEI Vertrag über die Nutzung der Eisenbahninfrastruktur der Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG NO TIDE. NO LIMITS. Vertrag über die Nutzung der Eisenbahninfrastruktur

Mehr

Firmenvertrag und Anmeldung. JobGate - Speed-Dating für Ausbildung und duale Studiengänge

Firmenvertrag und Anmeldung. JobGate - Speed-Dating für Ausbildung und duale Studiengänge Firmenvertrag und Anmeldung JobGate - Speed-Dating für Ausbildung und duale Studiengänge Bitte faxen Sie den Vertrag unterschrieben zurück an 089 97 89 79 94. Vereinbarung zwischen der bildungsagentur

Mehr

Anmeldung zur Teilnahme an einem MBSR-Kurs Kursleitung. MBSR in Paderborn Johannes Schefers MBSR-Kursleiter Pappelallee Paderborn-Sande

Anmeldung zur Teilnahme an einem MBSR-Kurs Kursleitung. MBSR in Paderborn Johannes Schefers MBSR-Kursleiter Pappelallee Paderborn-Sande Anmeldung zur Teilnahme an einem MBSR-Kurs Kursleitung MBSR-Kursleiter Pappelallee 13 33106 Paderborn-Sande 05254 / 957548 0172 / 288 7001 Kontakt@MBSR-in-Paderborn.de www.mbsr-in-paderborn.de Sehr geehrte

Mehr

Dr. Thiele IT-Beratung

Dr. Thiele IT-Beratung Beratungsvertrag Zwischen Dr.-Ing. Frank H. Thiele, Dr.Thiele IT-Beratung Darmstädter Straße 53, 64354 Reinheim (Auftragnehmer) und...... (Auftraggeber) wird folgender Beratungsvertrag geschlossen: 1 Vertragsgegenstand

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB diana@ HIGH PERFORMANCE COACHINGS, MODERATIONEN, SPRECH-, STIMM- UND KOMMUNIKATIONSTRAININGS 1. ALLGEMEINES Ihre Sprecherin Diana Lettner führt High Performance Coachings, Seminare, Moderationen und Workshops

Mehr

200 Stunden Prana Flow Vinyasa Affiliate Yogalehrerausbildung 2016

200 Stunden Prana Flow Vinyasa Affiliate Yogalehrerausbildung 2016 200 Stunden Prana Flow Vinyasa Affiliate Yogalehrerausbildung 2016 ANMELDEFORMULAR Bitte per E-Mail an: ausbildung@christinemay.de oder auf dem Postweg an: Christine May Mariahilfstr. 11 Hiermit melde

Mehr

Vertrag zur Betriebsübernahme

Vertrag zur Betriebsübernahme Autor: Stefan Trockel Vertrag zur Betriebsübernahme Sie möchten mit der Übernahme eines Kosmetikinstitutes den Schritt in die Selbstständigkeit wagen? Dieser Vertrag kann Ihnen bei Abschluss des Geschäfts

Mehr

Vertrag. zwischen. AOK Bayern Die Gesundheitskasse Carl-Wery-Str München (im Folgenden AOK genannt) und

Vertrag. zwischen. AOK Bayern Die Gesundheitskasse Carl-Wery-Str München (im Folgenden AOK genannt) und Vertrag zwischen AOK Bayern Die Gesundheitskasse Carl-Wery-Str. 28 81739 München (im Folgenden AOK genannt) und (im Folgenden Gesundheitspartner genannt) Institutionskennzeichen (IK): über die elektronische

Mehr

A R B E I T S V E R T R A G für Innungsbetriebe des Landesinnungsverbandes des Niedersächsischen Friseurhandwerks

A R B E I T S V E R T R A G für Innungsbetriebe des Landesinnungsverbandes des Niedersächsischen Friseurhandwerks A R B E I T S V E R T R A G für Innungsbetriebe des Landesinnungsverbandes des Niedersächsischen Friseurhandwerks Zwischen der Firma...... (Arbeitgeber) und Herrn / Frau...... (Arbeitnehmer) wird folgender

Mehr

Anstellungsvertrag für Angestellte und Arbeiter

Anstellungsvertrag für Angestellte und Arbeiter Anstellungsvertrag für Angestellte und Arbeiter Zwischen Herrn/Frau Anschrift - nachfolgend Arbeitgeber genannt und Herrn/Frau Anschrift - nachfolgend Arbeitnehmer genannt wird der folgende Arbeitsvertrag

Mehr

ANMELDUNG und AUSBILDUNGSVERTRAG

ANMELDUNG und AUSBILDUNGSVERTRAG ANMELDUNG und AUSBILDUNGSVERTRAG zwischen Hildegard Geiger, Akademie für Ganzheitliche Kosmetik, Landesschule des Bundesverbandes Kosmetik Auwiesenweg 12a, 80939 München, und Name, Vorname: Geburtsdatum:

Mehr

Sie sind in einer aktiven Beschäftigung und wollen den nächsten Schritt auf der Karriereleiter

Sie sind in einer aktiven Beschäftigung und wollen den nächsten Schritt auf der Karriereleiter Intensiv-Seminar: Die professionelle BeWERBUNG Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung aber schon etwas aus der Übung wie man eine erfolgreiche Bewerbung gestaltet? Sie brauchen

Mehr

A U S B I L D U N G S V E R T R A G

A U S B I L D U N G S V E R T R A G A U S B I L D U N G S V E R T R A G im Rahmen der Ausbildung zur/ zum Staatlich geprüften Alltagsbetreuerin/ zum Staatlich geprüften Alltagsbetreuer Zwischen Einrichtung Straße (im folgenden Träger praktischen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO )

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) Stand 1. Mai 2015 1. Geltungsbereich Die nachstehenden AGBs gelten für die Produkte Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Das Seminar endet mit einer kleinen Klausur. Das Ergebnis wird mit Ihnen ausführlich besprochen.

Das Seminar endet mit einer kleinen Klausur. Das Ergebnis wird mit Ihnen ausführlich besprochen. A Seminar: Grundlagen Buchhaltung Keine Vorkenntnisse erforderlich. Grundlagen Buchführung, für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Ist es nicht. Sie erlernen in einfachen und praktischen Schritten die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der CAT Clean Air Technology GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der CAT Clean Air Technology GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der CAT Clean Air Technology GmbH A. Allgemeine Geschäftsbedingungen für alle Vertragsarten 1. Preisstellung Alle Preise verstehen sich stets netto zuzüglich Umsatzsteuer

Mehr

ABN. Vertrag. Vertrag. Vertragsgegenstand. Summenaufstellung je Vertragszeitraum. zwischen GEMA. Koordination Außendienst

ABN. Vertrag. Vertrag. Vertragsgegenstand. Summenaufstellung je Vertragszeitraum. zwischen GEMA. Koordination Außendienst Vertrag ABN Ihre Vertrag zwischen Kundennummer 2001324113 Ihre Vertragsnummer 11873797 Postfach 80 07 67 81607 München nachstehend "" genannt und Dummy Partner VGG e.v. Rosenheimer Str. 11 nachstehend

Mehr

Wir investieren. Sie profitieren. Allgemeine Auftragsbedingungen für die betriebswirtschaftliche Beratung der S-UBG

Wir investieren. Sie profitieren. Allgemeine Auftragsbedingungen für die betriebswirtschaftliche Beratung der S-UBG für die betriebswirtschaftliche für die betriebswirtschaftliche 1. Präambel (1) Die nachstehenden Allgemeinen Auftragsbedingungen gelten für die Erbringung von Beratungsleistungen durch die S-Unternehmensbeteiligungsgesellschaft

Mehr

Tarifungebundener Anstellungsvertrag Arzthelferinnen

Tarifungebundener Anstellungsvertrag Arzthelferinnen UNVERBINDLICHER MUSTERVERTRAG OHNE HAFTUNG Tarifungebundener Anstellungsvertrag Arzthelferinnen Zwischen und (Name und Adresse einsetzen) - im folgenden Arbeitgeber genannt - (Name und Adresse einsetzen)

Mehr

Ausbildung HeilpflanzenlehrerIn

Ausbildung HeilpflanzenlehrerIn Ausbildung HeilpflanzenlehrerIn Diese 8-monatige Heilpflanzenausbildung richtet sich an alle Kräuterfreunde und Kräuterkenner, HeilpraktikerInnen, ErnährungsberaterInnen und andere Naturinteressierten.

Mehr

Mietbedingungen für Baustellen- und Verkehrsabsicherungsgeräte der Firma Sauer GmbH & Co. KG Kirschbüchel 5, Straßenhaus

Mietbedingungen für Baustellen- und Verkehrsabsicherungsgeräte der Firma Sauer GmbH & Co. KG Kirschbüchel 5, Straßenhaus Mietbedingungen für Baustellen- und Verkehrsabsicherungsgeräte der Firma Sauer GmbH & Co. KG Kirschbüchel 5, 56587 Straßenhaus I. Geltung der Bedingungen Unsere Mietbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Hundebetreuung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Hundebetreuung Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Hundebetreuung Bei der erstmaligen Abgabe des Hundes erklärt sich der Hundehalter mit der Geltung der nachfolgenden AGBs der Hamburger Doglounge für alle Hundetagesstättenverträge

Mehr

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der Website-Mietvertrag zwischen der Firma SCHOWEB-Design Andrea Bablitschky Kirchenweg 1 91738 Pfofeld Tel: 0 98 34 / 9 68 24 Fax: 0 98 34 / 9 68 25 Email: info@schoweb.de http://www.schoweb.de nachfolgend

Mehr

VERTRAG. über die Nutzung der Infrastruktur der Eisenbahninfrastrukturgesellschaft Aurich Emden GmbH (EAE)

VERTRAG. über die Nutzung der Infrastruktur der Eisenbahninfrastrukturgesellschaft Aurich Emden GmbH (EAE) VERTRAG über die Nutzung der Infrastruktur der Eisenbahninfrastrukturgesellschaft Aurich Emden GmbH (EAE) Zwischen der Eisenbahninfrastrukturgesellschaft Aurich Emden GmbH (EAE), Aurich, vertreten durch

Mehr

Ausbildung der Ausbilder

Ausbildung der Ausbilder Ausbildung der Ausbilder (gem. AEVO) Intensiv-Kurz-Seminar für Fachwirte Foto: Fotolia.de Seminarziel: An nur 2 Unterrichtstagen bereiten unsere erfahrenen Dozenten Sie auf die praktische Prüfung Ausbildung

Mehr

Anmeldung. bei 3 Schülern 59. bei 4 Schülern 57. Ab 5 Schülern 54. bei Einzelunterricht für Schüler 140

Anmeldung. bei 3 Schülern 59. bei 4 Schülern 57. Ab 5 Schülern 54. bei Einzelunterricht für Schüler 140 Anmeldung Name: geboren am: Straße: PLZ Ort: Vorkenntnisse in Spanisch: Vorname: Mobil: Tel.: Fax: E-mail: zu nachfolgendem Kurs Nachhilfe SOS: Preis pro Schüler für 1 Monat: bei 3 Schülern 59 bei 4 Schülern

Mehr

Institut für Wirtschaftsfranzösisch und Wirtschaftsspanisch

Institut für Wirtschaftsfranzösisch und Wirtschaftsspanisch FACHSPRACHENKURSE FRANZÖSISCH & SPANISCH an der HOCHSCHULE FÜR WIRTSCHAFT UND RECHT in BERLIN (HWR) mit hochqualifizierten Hochschuldozenten SONDERANGEBOT FÜR STUDIERENDE DER HWR Alle Kurse sind von der

Mehr

über die Anmietung einer möblierten Wohnung auf Zeit zwischen Frankfurter Bett UG (haftungsbeschränkt), Bansastr. 23, Neu-Isenburg

über die Anmietung einer möblierten Wohnung auf Zeit zwischen Frankfurter Bett UG (haftungsbeschränkt), Bansastr. 23, Neu-Isenburg MIETVERTRAG über die Anmietung einer möblierten Wohnung auf Zeit zwischen Frankfurter Bett UG (haftungsbeschränkt), Bansastr. 23, 63263 Neu-Isenburg (Name Anschrift) -nachfolgend: Vermieterund (Name Anschrift)

Mehr

Fahrner ACADEMY GmbH Cresbacher Straße 6, D Dornstetten. Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1. Allgemeine Bestimmungen

Fahrner ACADEMY GmbH Cresbacher Straße 6, D Dornstetten. Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1. Allgemeine Bestimmungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeine Bestimmungen Diese Geschäftsbedingungen der Fahrner ACADEMY GmbH, gelten für alle Leistungen im Rahmen von Seminaren, Schulungen, Kursen, Trainingseinheiten

Mehr

AGB zum Werkvertrag Fristen für die Übergabe der Teil-/Arbeitsergebnisse ergeben sich aus den Unterlagen zum Grundvertrag.

AGB zum Werkvertrag Fristen für die Übergabe der Teil-/Arbeitsergebnisse ergeben sich aus den Unterlagen zum Grundvertrag. Allgemeine Bestimmungen zum Vertrag über die Erbringung von Leistungen zur Erstellung von Arbeitsergebnissen (Werkvertrag) der Firma (Einzelfirma). 1. Art und Umfang der Leistungen, Arbeitsergebnisse 1.1.

Mehr

Darlehensvertrag Projekt: Repoweringprojekt Streumen NEOS Wind 1

Darlehensvertrag Projekt: Repoweringprojekt Streumen NEOS Wind 1 Darlehensvertrag Projekt: Repoweringprojekt Streumen NEOS Wind 1 1 Vertragspartner Der vorliegende Darlehensvertrag wird geschlossen zwischen der Energiegenossenschaft Neue Energien Ostsachsen eg, Schützengasse

Mehr

Das Vertragsverhältnis kommt durch unsere schriftliche Bestätigung Ihrer Teilnahme rechtsverbindlich

Das Vertragsverhältnis kommt durch unsere schriftliche Bestätigung Ihrer Teilnahme rechtsverbindlich Allgemeine Geschäftsbedingungen der Rettungsdienst Kooperation (-Akademie), Esmarchstraße 50, 25746 Heide, für die Buchung und Durchführung von Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Schulungsveranstaltungen

Mehr

SCHLOSS REICHMANNSDORF GOLF BETRIEBS GMBH,

SCHLOSS REICHMANNSDORF GOLF BETRIEBS GMBH, SPIELRECHTSVERTRAG zwischen der SCHLOSS REICHMANNSDORF GOLF BETRIEBS GMBH, Schlosshof 4, 96132 Schlüsselfeld, nachfolgend Golfclub Schloss Reichmannsdorf genannt und Name: Vorname: Geburtsdatum: Straße,

Mehr

Antrag zur Mitgliedschaft bei den heartleaders

Antrag zur Mitgliedschaft bei den heartleaders Antrag zur Mitgliedschaft bei den heartleaders JA, ich möchte Teil des heartleaders-netzwerkes sein und die Wirtschaft verändern! Ich beantrage die Mitgliedschaft als Trainer, Berater, Coach (Monatsbeitrag

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für. HypnoseCoaching Aschaffenburg

Allgemeine Geschäftsbedingungen für. HypnoseCoaching Aschaffenburg Allgemeine Geschäftsbedingungen für HypnoseCoaching Aschaffenburg Stand: 17. Oktober 2014 Stephanie Heim, Bessenbacher Weg 132, 63739 Aschaffenburg, Telefon: 06021-4 39 72 48, Mobil: 0163-9 71 48 21, info@hypnobirthing-aschaffenburg.de,

Mehr

Stadt Tegernsee V E R T R A G. über die Aufnahme von Kindern in die Mittagsbetreuung an der Grundschule Tegernsee. Herrn. wohnhaft in.

Stadt Tegernsee V E R T R A G. über die Aufnahme von Kindern in die Mittagsbetreuung an der Grundschule Tegernsee. Herrn. wohnhaft in. Stadt Tegernsee V E R T R A G über die Aufnahme von Kindern in die Mittagsbetreuung an der Grundschule Tegernsee Zwischen der Stadt Tegernsee, vertreten durch den 1. Bürgermeister - nachstehend Träger

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen "einfachverheiratet.de"

Allgemeine Geschäftsbedingungen einfachverheiratet.de Allgemeine Geschäftsbedingungen "einfachverheiratet.de" I. Allgemeines Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Nutzung des Hochzeitsportals einfachverheiratet.de durch Verbraucher, die

Mehr

Staatlich geprüften Altenpflegehelferin / zum Staatlich geprüften Altenpflegehelfer

Staatlich geprüften Altenpflegehelferin / zum Staatlich geprüften Altenpflegehelfer im Rahmen der Ausbildung zur Staatlich geprüften Altenpflegehelferin / zum Staatlich geprüften Altenpflegehelfer Zwischen (im folgenden Träger praktischen Ausbildung) und Frau/Herrn... geb. am... (im folgenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der SAMPURNA GmbH für Veranstalter

Allgemeine Geschäftsbedingungen der SAMPURNA GmbH für Veranstalter Allgemeine Geschäftsbedingungen der SAMPURNA GmbH für Veranstalter Vertragsgegenstand Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Vertragsbestandteil des erteilten Auftrages. Der Auftrag kommt

Mehr

Verkündungsblatt. Amtliches Mitteilungsblatt der Hochschule Emden/Leer. (Genehmigt vom Senat der Hochschule Emden/Leer am

Verkündungsblatt. Amtliches Mitteilungsblatt der Hochschule Emden/Leer. (Genehmigt vom Senat der Hochschule Emden/Leer am Verkündungsblatt Amtliches Mitteilungsblatt der Hochschule Emden/Leer 2013 Emden, 08.05.2013 Nummer 17 Inhalt: 1. Satzung für den Betrieb gewerblicher Art Weiterbildung der Hochschule Emden/Leer (Genehmigt

Mehr

Dr. Martin Weiß Lebensberatung Coaching

Dr. Martin Weiß Lebensberatung Coaching Dr. Martin Weiß Lebensberatung Coaching Organisationsberatung Dr. Martin Weiß-Flache Kleberstr. 25 96047 Bamberg Telefon: 0951-9163142 Fax: 0951-9163162 E-Mail: info(at)weiss-flache.de Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Leistung John W. Dennis English Languague Consultancy bietet Premium Einzel- Englischtraining, Gruppen Englischtraining, Presentation Training, Presentation Consulting und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Jahres-Pensionsvertrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Jahres-Pensionsvertrag Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Jahres-Pensionsvertrag Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Dienstleistungen der Hundepension Berghof Paulus,,,. Allgemeines Der Eigentümer

Mehr

Bewerbung yogamoves Yogalehrer-Ausbildung (Teacher Training) 250 Stunden

Bewerbung yogamoves Yogalehrer-Ausbildung (Teacher Training) 250 Stunden Bewerbung yogamoves Yogalehrer-Ausbildung (Teacher Training) 250 Stunden Mit diesem Formular bewerbe ich mich für den Ausbildungsgang der 250 Stunden Yogalehrer-Ausbildung (Teacher Training) bei yogamoves

Mehr

IHK n Die Weiterbildung Ausbilder/Ausbilderin (AEVO) Bildung von Profis für Leute mit Zielen! Zielgruppe. Ziel. Inhalt. Abschluss. Termin.

IHK n Die Weiterbildung Ausbilder/Ausbilderin (AEVO) Bildung von Profis für Leute mit Zielen! Zielgruppe. Ziel. Inhalt. Abschluss. Termin. Seite 1 7400 Ausbilder/Ausbilderin (AEVO) Ausbilder/innen haben für die Ausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz den Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen TA- Weiterbildung & offene Seminare Beraterwerk Hamburg

Allgemeine Geschäftsbedingungen TA- Weiterbildung & offene Seminare Beraterwerk Hamburg Allgemeine Geschäftsbedingungen TA- Weiterbildung & offene Seminare Beraterwerk Hamburg 1. Anwendung der allgemeinen Geschäftsbedingungen Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Geschäftsbeziehung

Mehr

2d Consulting Services d Angelo Personalberatung. Allgemeine Geschäftsbedingungen

2d Consulting Services d Angelo Personalberatung. Allgemeine Geschäftsbedingungen 2d Consulting Services d Angelo Personalberatung Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 2d Consulting Services d Angelo Personalberatung erbringt Leistungen (Vermittlung qualifizierter Fach- und Führungskräfte,

Mehr

VERBINDLICHE ANMELDUNG / AUSBILDUNGSVERTRAG

VERBINDLICHE ANMELDUNG / AUSBILDUNGSVERTRAG VERBINDLICHE ANMELDUNG / AUSBILDUNGSVERTRAG Hiermit melde ich mich verbindlich für die nachstehend angekreuzte Ausbildung für den Ausbildungsbeginn im Frühjahr oder Herbst im Jahr 20 an. 1-JÄHRIGE HOTELBERUFSFACHSCHULE

Mehr

Mietvertrag über einen Bootsliegeplatz im Winterhafen Mainz

Mietvertrag über einen Bootsliegeplatz im Winterhafen Mainz Mietvertrag über einen Bootsliegeplatz im Winterhafen Mainz zwischen Hener & Hener Gesellschaft des bürgerlichen Rechts, handelnd durch Herrn Jochen Hener und Frau Betina Hener, Am Winterhafen 7, 55131

Mehr

Ratenzahlung: CHF 4 295 CHF 500 unmittelbar bei Anmeldung 11 monatliche Raten à CHF 345 jeweils am 1. eines Monats beginnend am 1.

Ratenzahlung: CHF 4 295 CHF 500 unmittelbar bei Anmeldung 11 monatliche Raten à CHF 345 jeweils am 1. eines Monats beginnend am 1. Anmeldeformular Hiermit melde ich mich zum atmarama yoga Teacher Training mit Start vom 22. August 2014 an. Mir ist bekannt, dass die Anmeldung erst nach Zahlung von CHF 500 Anmeldegebühr bearbeitet wird

Mehr

Beratervertrag Nr. XXXX

Beratervertrag Nr. XXXX Beratervertrag Nr. XXXX zwischen Musterunternehmen Musterstraße 10 10000 Musterstadt (im folgenden Auftraggeber genannt) und dem IT-Unternehmensberater Helge Kampf Kelloggstraße 24 22045 Hamburg (im folgenden

Mehr

Berufsbegleitendes Waldorflehrerseminar Freiburg e.v.

Berufsbegleitendes Waldorflehrerseminar Freiburg e.v. Berufsbegleitendes Studienvertrag zwischen dem Berufsbegleitenden und Vorname, Name: Anschrift: Email, Telefon: 1 Vertragsgegenstand Eine 2 ½ jährige berufsbegleitende Ausbildung, die die Grundlagen für

Mehr

BEWERBUNG. Name, Vorname: Adresse: PLZ, Wohnort: Geburtsdatum: AIRYOGA (Schweiz) AG Telefon +41 (0)43 499 01 01. 8001 Zürich zuerich@airyoga.

BEWERBUNG. Name, Vorname: Adresse: PLZ, Wohnort: Geburtsdatum: AIRYOGA (Schweiz) AG Telefon +41 (0)43 499 01 01. 8001 Zürich zuerich@airyoga. BEWERBUNG Hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz im 200 Stunden Yoga Teacher Training (nach Standard der Yoga Alliance) vom 28. März 2014 bis 26. Oktober 2014 bei AIRYOGA in Zürich. Name, Vorname:

Mehr

Förderverein die Rasselbande Mittagsbetreuung der Grundschule an der Dieselstraße. Elternvertrag

Förderverein die Rasselbande Mittagsbetreuung der Grundschule an der Dieselstraße. Elternvertrag Elternvertrag zwischen dem Förderverein an der Grundschule Dieselstraße: Nachname (Erziehungsberechtigter) Vorname (Erziehungsberechtigter) Name des Kindes Geburtsdatum Anschrift Telefon (tagsüber) Aufnahmedatum

Mehr

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN ZUM NETZENERGIEVERTRAG

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN ZUM NETZENERGIEVERTRAG ALLGEMEINE BEDINGUNGEN ZUM NETZENERGIEVERTRAG 1 Rechnungsstellung und Zahlungsmodalitäten 1.1 Die Abrechnung erfolgt monatlich. Der Lieferant stellt die von ihm gelieferte Verlustenergie dem Netzbetreiber

Mehr

Geheimhaltungsvereinbarung

Geheimhaltungsvereinbarung Geheimhaltungsvereinbarung zwischen ZF Friedrichshafen AG, Graf-von-Soden-Platz 1, 88046 Friedrichshafen, Deutschland und - nachfolgend ZF genannt - - nachfolgend genannt - Seite 2 von 5 Präambel ZF ist

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen/AGB:

Allgemeine Geschäftsbedingungen/AGB: Allgemeine Geschäftsbedingungen/AGB: I. Allgemeines II. Urheberrecht III. Vergütung, Eigentumsvorbehalt IV. Haftung V. Nebenpflichten VI. Leistungsstörung, Ausfallhonorar VII. Datenschutz VIII. Digitale

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Affiliate Marketing 1. Präambel (1) Die Firma zirb.raumlüfter OG bietet in ihrem Online-Shop auf der Website zirb.at ein Affiliate-Partnerprogramm an. Der Vertragspartner

Mehr