SHORT TERM 12. Ein Film von Destin Cretton USA, 2013, 96 Minuten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SHORT TERM 12. Ein Film von Destin Cretton USA, 2013, 96 Minuten"

Transkript

1 SHORT TERM 12 Ein Film von Destin Cretton USA, 2013, 96 Minuten Verleih: Xenix Filmdistribution GmbH Tel Fax Start: 06. März 2014 Bilder sind auf erhältlich.

2 Synopsis Grace (Brie Larson) ist Mitte 20 und Teamleiterin bei «Short Term 12», einer Auffangstation für verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche. Zusammen mit ihrem Kollegen Mason (John Gallagher Jr.), mit dem sie privat eine Beziehung führt, gibt sie alles für das Wohlbefinden der jungen Menschen, und diese vertrauen ihr vollkommen. Auch als die junge Frau Jayden (Kaitlyn Dever), die an einer Aggressionsstörung leidet, eingeliefert wird, gelingt es Grace, sofort eine Verbindung mit ihr aufzubauen. Doch als Jayden ihr ihre Geschichte offenbart, wird Grace an eigene dunkle Zeiten ihrer Kindheit erinnert, und sie verschliesst sich Mason immer mehr. Dessen Sorge um sie wird darauf immer grösser, doch seine Versuche, Grace zum Reden zu bringen, machen diese nur wütend. Wird sie es schlussendlich schaffen, sich Mason gegenüber so zu öffnen, wie es die Kinder von Short Term 12 ihr gegenüber tun? Über Short Term 12 Die Welt der Auffangstationen ist Destin Cretton, dem Drehbuchautor und Regisseur von SHORT TERM 12, nicht fremd. Die Figur von Nate ein zuerst eher unsicherer Neuling in der Heimleitung ist Crettons eigenen Erfahrungen nachempfunden. Nachdem ich mein Collegestudium abschloss, konnte ich keine Arbeit finden, und einer meiner Freunde erwähnte eine Wohngemeinschaft für schwierige Jugendliche, welche Personal suchte, erinnert sich der Regisseur. An seinem ersten Arbeitstag führte ein vordergründig netter und friedlicher Jugendlicher ein Gespräch mit ihm. Dann verlor der Bursche seine Selbstkontrolle und bewarf Cretton quer durch das Zimmer mit einem Stuhl. Es war eine unheimliche Erfahrung, und ich fürchtete, etwas grundlegend falsch zu machen und diese Jugendlichen noch weiter zu verwirren. Aber nach einiger Zeit gefiel mir meine Arbeit immer mehr. Cretton blieb zwei Jahre lang. Die Erfahrung ging nicht vergessen. Auch nicht als der Hawaianer seinen Master in Film und New Media an der San Diego State University erwarb. Während der Ausbildung schuf er einen zwanzigminütigen Kurzfilm für sein Abschlussprojekt mit dem Titel SHORT TERM 12, welcher auf seinen Erfahrungen in der Auffangstation gründete. Der Film gewann den Jurypreis in Sundance im Jahre 2009 und veranlasste Cretton dazu, eine Spielfilmversion zu schaffen. Ich war als Filmemacher ein Anfänger, und es sagte mir jemand, dass man für Sundance mit Vorteil ein Drehbuch für einen Spielfilm vorbereiten sollte. Also schrieb ich eines. Das Drehbuch fand schliesslich seinen Weg zur Academy of Motion Picture Arts and Sciences und gewann dort als eines von fünfen im Jahre 2010 das Nicholl- Stipendium. Das war eine grosse Bestätigung, sagt er. Im Zentrum des Kurzfilms steht ein junger Mann namens Denim. Er ist einer der hauptverantwortlichen Leiter des Wohnheims, d.h. einer der Betreuer, welche sich jeden Tag um die Jugendlichen kümmern. Für den abendfüllenden Spielfilm SHORT TERM 12 adaptierte Cretton die Geschichte und schuf in der Figur von Grace eine neue Hauptrolle, nämlich die einer jungen Frau als Leiterin.

3 Für die Rolle wurde die Schauspielerin Brie Larson ausgewählt, welche Cretton bewunderte, nicht nur für ihre überzeugende und emotional glaubwürdige Darbietung in Oren Movermans RAMPART (als älteste Tochter von Woody Harrelson), sondern auch wegen ihrer komödiantischen Arbeit in UNITED STATES OF. Sie ist einfach so frisch und spontan, und dies auch in komischen Szenen, sagt der Regisseur. Es fühlt sich bei ihr stets so an, als ob sie völlig instinktiv spielen würde und kaum auf Grund einem vorher ausgedachtem und streng eingeübtem Schauspiel. Larson spielte gerade in einem anderen Projekt, erhielt das Drehbuch und mochte es sofort. Mit seinen zehn Seiten enthielt es exakt die Rolle, welche mich ansprach, sagt die Schauspielerin. Es hatte einen grossartigen Aufbau und bot viel Raum für mich, mit dem ich arbeiten und experimentieren konnte. Larson und Cretton sprachen über Skype miteinander. Ich sah sie sehr bald in der Rolle der Grace, sagt der Regisseur. Sie war wirklich lustig, aber auch sehr nachdenklich. Sie hielt jeweils inne, um über etwas nachzudenken, und in diesen Momenten sah ich eine Verbindung von Intensität und Leichtigkeit. Ich wusste, dass sie als Grace glaubwürdig sein würde. Die Schauspielerin tauchte umgehend in ihre Rolle ein und entwickelte sie. Sie begann mehr und mehr, in die Haut der Grace zu schlüpfen, und es war eine Freude zuzuschauen. Sie stellte kluge Fragen und eignete sich soviel Wissen wie möglich über die Figur der Grace an und ihre verschiedenen Gefühle in jeder Situation. Ihre darstellerische Leistung ist deshalb so glaubhaft und realistisch. Sie hatte in allem eine besondere Auffassung ihrer Rolle, und sie tat nie zweimal dasselbe. Grace ist im Kern eine komplexe Figur, wegen eines Missbrauchs, den sie als Kind erlitt. Die Zuschauer und sogar ihre nächste Umgebung erfahren erst spät im Film davon. Larson gefiel dies. Für mich machen gerade erst Geheimnissen oder eine schwierige Vergangenheit eine Figur interessant, erklärt sie. Und in einem ganzen Film eine Figur zu spielen, die ein schlimmes Geheimnis plagt, fasziniert mich sehr. Das Geheimnis zu bewahren und gleichzeitig den Zuschauern zu vermitteln, dass tatsächlich aber ein belastendes Ereignis verschwiegen wird, stellte eine reizvolle Herausforderung für die Schauspielerin dar. Ich fand es sehr anregend, dies auszuloten und zu erforschen besonders in einem Film, in welchem Unausgesprochenes wichtiger ist als Ausgesprochenes. Geschichten dieser Art packen uns länger, da sie ein gewisses Unbehagen, einen inneren Konflikt thematisieren. Sie lassen die Zuschauer spüren, dass sich dies im wirklichen Leben ereignen könnte. Und Cretton fügt bei: Grace ist immer zugleich eine äusserst verwundbare und zugleich äusserst starke Frau. Jenes verschwiegene Geheiminis subtil anzudeuten, forderte Larson über zwanzig Tage. Dies war die längste Zeit, in der ich eine Person darstellen musste, die lange durch eine finstere Phase geht, erinnert sie sich. Ich ging jeweils in eine Ecke, pumpte mich mit schwarzem Kaffee voll, bis ich mich wirklich mies fühlte, und sagte dann: Jetzt gehe ich in die Grube. Die Schwierigkeit bestand darin, dort nicht zu versinken. Ich fand eine Möglichkeit, in der Tiefe zu schwimmen und dann ans Ufer zurückzukehren. Ich brauchte dafür eine Weile, aber es wurde mir bewusst: Nur weil eine von dir dargestellte Person durch die Hölle geht, bedeutet dies nicht, dass du

4 auch durch die Hölle gehen musst. Du machst die Arbeit, dann gehst du nach Hause, kochst dir ein Essen, schaust Die Simpsons und erinnerst dich daran, wer du wirklich bist. Ihr Gegenüber als sanfter, tragender Freund und Kollege ist Mason, gespielt von John Gallagher Jr, einem der Stars von HBO THE NEWSROOM. Er gewann einen Tony Award am Broadway für seine Rolle in SPRING AWAKENING. Ich las Destins Drehbuch an einem Stück und zählte sieben Szenen, welche mich zu Tränen rührten, erinnert er sich. Ich hatte nie eine derartige regelrechte physische Reaktion bei der Lektüre eines Drehbuchs empfunden. Ich wusste sofort, dass dies etwas ganz Besonderes war, etwas mit Tiefgang und grossem Gespür. Die Rolle des Mason warmherzig, gütig, verständnisvoll und stützend, aber mit einem Sinn für Humor passte besonders gut zum Schauspieler. Ich las das Drehbuch und sagte mir, ʻIch weiss, wer dieser Typ ist, und diese Rolle könnte mir viel Spass machen.ʼ Cretton merkt an: John ist tatsächlich so - auf der Leinwand und auch im realen Leben. Er ist nett, warmherzig, witzig, geduldig und charmant alles Eigenschaften, welche auch auf Mason zutreffen, sowohl in seiner Tätigkeit mit den Jugendlichen im Heim und in seiner Beziehung zu Grace. Es war eine eindeutige Wahl für mich. Ausserdem waren wir im Kontakt über Skype, und zu jener Zeit hatte er diesen langen Bart. Ich sah ihn und wusste gleich, ʻAh das ist Mason.ʼ Mason ist auch ein guter Geschichtenerzähler er schlägt seine Kollegen gerne mit unglaublichen Geschichten über sein Leben und seine Arbeit in den Bann. Ich hatte diese Fähigkeit in seiner Rolle in THE NEWSROOM ʻbeobachtet, erinnert sich Cretton. Und Gallagher fügt bei: Das fiel mir sogleich auf, als ich das Drehbuch las. Ich mag Geschichten in jeder Form. Und in THE NEWSROOM müssen alle immer diese langen Dialogabschnitte auswendig lernen, und geben sie dann flüssig wieder. Mason mag aber natürlich auch die Aufmerksamkeit. Die komische Facette der Figur ist nicht zufällig sie ist sogar notwendig, sagt Cretton. Der Humor gehört fundamental zur Stimmung im Wohnheim er ist Teil des Überlebens dort. Er ist eine Art von Anker, in verschiedener Weise, bei all dem Chaos, bei allen Vorkommnissen mit den Jugendlichen und mit Grace. Gallagher teilt diese Sicht. Es fiel mir sogleich auf, als ich ein Wohnheim besuchte. Die Betreuerinnen und Betreuer geben sich heiter nichts Unstatthaftes, aber sie witzeln mit den Jugendlichen und bemühen sich, eine freundliche, glückliche, leichtfüssige Atmosphäre zu schaffen. Mason ist aber in keiner Weise einfach der dusslige Witzbold, welchen er manchmal in seiner Rolle im Heim abgibt. John und ich sprachen früh darüber, erklärt der Regisseur. Mason weiss, dass er die Rolle des wurstelnden, dussligen Clowns mimt aber er benutzt sie. Er ist nicht unbedarft, er weiss, was er tut. Es ist keine Flucht vor der Wirklichkeit er benutzt sie, um mit der Wirklichkeit klar zu kommen. Und Gallagher fügt an: Es ist ihm wohl dabei, den Witzbold zu spielen, wenn die Rolle positiv und effektvoll genutzt werden kann. Er ist in der Lage, Situationen in passender Weise zu entschärfen, bevor sie ausser Kontrolle geraten. Ein Grund, weshalb Mason ziemlich unerschütterlich erscheint, ergibt sich aus seiner Erziehung. Dies zeigt sich, als er und Grace das Fest des dreissigsten Hochzeitsjubiläums seiner Pflegeeltern besuchen ein Fest mit ebenso dankbaren Pflegekindern, welche das Paar aufgezogen hat. Ich wollte sicher gehen, dass wir

5 ein Beispiel von wirklich funktionierender Pflegeerziehung zu sehen bekämen, sagt Cretton. Es ist ein System, welches manchmal wirklich schön sein kann. Dies wird normalerweise nicht so dargestellt im Film oder am Fernsehen. Es ist wichtig, dass die Zuschauer auch diesen Aspekt zu sehen bekommen. Die Idee, Mason diesen Familienhintergrund zu geben, kam früh beim Drehbuchschreiben. Ich fragte mich: ʻWarum würde Mason an einem derartigen Ort arbeiten?ʼ Es ist nicht ungewöhnlich für Leute, welche in derartigen Einrichtungen arbeiten, selber irgendeine Verbindung zum Pflegesystem zu haben oder ähnliche Hintergründe wie die ihnen anvertrauten Jugendlichen. Masons gutmütiges Naturell entspringt der liebevollen Umgebung, welche sein früheres Leben prägte, nämlich der Welt seiner Pflegeeltern lateinamerikanischer Herkunft. Es ist schwierig, Mason aus dem Gleichgewicht zu bringen, sagt Gallagher. Er ging seinen Weg als Kind durch Einrichtungen wie Short Term 12 und fand nie wirklich eine Familie oder ein Gefühl des Selbstwerts, bis er zu seinen Pflegeeltern kam. Ich denke, er versteht, dass er eine zweite Chnace erhielt, und das machte ihn zum ewigen Optimisten. Diese Eigenschaft ist von grossem Wert für alle um ihn herum, sagt Cretton. Eines der grossen Themen des Films besteht darin, Wege zu finden, um Teufelskreise zu durchbrechen und daran zu glauben, dass man es kann. Es bedeutet nicht, dass man es ihnen gleichtun muss und seinen Kindern dasselbe zufügen soll, bloss weil einen die Eltern schlecht behandelten. Mason ist ein Hoffnungsschimmer, nicht nur für die Jugendlichen, auch für Grace. Er zeigt, dass man durch eine schwierige Vergangenheit hindurch gehen kann und doch ziemlich gesund daraus herauskommen kann. Er versteht, woher er gekommen ist, und er hat es auf einer bestimmten Stufe bewältigt. Grace und Mason sind wahrhaftige Seelenverwandte, sagt Gallagher. Sie kommen beide aus gescheiterten Familien und erlebten als Kinder Ungerechtigkeit. Das bringt sie zusammen, da sie beide in ihrem früheren Leben ähnlich traumatische Erfahrungen gemacht haben. Die Schauspieler begannen erst kurz vor den Aufnahmen, die Beziehung des Paares zu erforschen, als Cretton sie zu einem gestellten Stelldichein mit Nachtessen aufbot. Gallagher erinnert sich: Er gab uns einen Umschlag voller kleiner Fragen und Spiele und mit Konversationsversatzstücken. Während der Mahlzeit nahm Brie Larson jeweils jede Minute einen Zettel aus dem Umschlag. Die Fragen lauteten zum Beispiel: Wie stellt ihr euch vor, wie sich Grace und Mason zum ersten Mal trafen? Wir sprachen dann jeweils darüber. Bevor wir also zu den Dreharbeiten gingen, hatte uns Destin Cretton bereits diese Werkzeuge gegeben, um uns damit eine Grundlage und eine Geschichte und einen Hintergrund für diese Figuren zu schaffen. Die beiden führen ein einfaches Leben. Ein Leben, welches ein Lohn von $12 pro Stunde ermöglicht. Den ganzen Tag bemühen sich die beiden, ihre Liebesbeziehung im Büro geheim zu halten. Ihr häusliches Leben ist fast ein völlig anderer Film. Ich mag das, sagt Larson. Man sieht so die völlig unglamouröse, unromantische Seite einer Beziehung. Die alltäglichen Dinge Mahlzeiten kochen, beieinander schlafen, Zähne putzen. Destin zeigt derartig bewusst gewählte, scheinbar alltägliche Zeitabschnitte. Ein entspannter Abend in der Wohnung eines Paares kann aus etwas

6 ganz Einfachem, und doch Intimem bestehen, wie etwa aus dem wechselseitigen Skizzieren des Gegenübers, während sie beide auf dem Sofa sitzen. Das war eine meiner Lieblingsszenen im Film, jene Zeichnungen, erinnert sich Larson. Gallagher wurde in eine Papeterie in der Nähe geschickt, um Papier und Farbstifte zu holen, und musste dann acht verschiedene Skizzen von Masons Freundin zeichnen (alle von Graces Zeichnungen in verschiedenen Szenen des Films wurden von Crettons Freundin angefertigt, von Nikki Chapman, selber eine begabte Künstlerin). Wie im Film zu sehen ist, waren die meisten von Gallaghers Skizzen... nicht so gut. Ich fragte John: ʻVersuchst du absichtlich, schlecht zu zeichnen?ʼ Larson lacht. Bei jeder Aufnahme zeigte ihr jeweils der Schauspieler eine andere Skizze, um eine unterschiedliche Reaktion seiner Szenenpartnerin zu erhalten. Ich habe eine davon behalten. In den Szenen, in denen das Paar vorkommt, offenbart sich, wenn Grace eine äusserst schwierige Situation im Wohnheim durchlebt. Dann ist oft ein richtig gesetzter Spruch von Mason genau das, was sie braucht. Als einer der Jugendlichen zum Beispiel durchdreht und eine von Mason gemachte Cupcakes in Graces Gesicht zerdrückt, kann er wiederum die Situation entschärfen, indem er fragt: Ist meine Tasse noch ganz?, was ein Lächeln seiner Freundin hervorruft. Da ist eine wunderbare Balance in dieser Beziehung, merkt Larson an. Wenn sie im Dreck stecken bleibt, kann er sie in die Wirklichkeit zurückholen und verankern. Wenn die Dinge ausser Kontrolle geraten, zieht er sie wieder ins Zentrum zurück. Ich denke, er wirkt stets besonders reif, wenn er vor ihr steht, sagt Cretton. Er kann sie anschauen und erkennen, woran sie denkt. Er kann sie aus schwierigen Situationen herausholen. Masons Wärme und Freundlichkeit können aber die Verletzungen ihres Kindsmissbrauchs nicht heilen. Er will für sie da sein, aber sie kann keine Verletzlichkeit zeigen, erklärt Gallagher. Sie wird ihre Verletzungen verbergen, und das erweist sich als Belastung in der Beziehung. Sie kann es einfach nicht, erläutert Larson. Auch wenn jemand mit ihr durch die Dunkelheit gehen will. Aber was ihr angetan wurde, ist so schrecklich, und niemand würde ihr glauben, dass jemand zu so viel Bosheit imstande ist [nämlich was ihr von ihrem nun eingesperrten Vater zugefügt wurde]. So gut Grace auch kommunizieren kann in ihrer täglichen Arbeit mit den Jugendlichen, so wenig kann sie ihre eigenen Verletzungen mitteilen, auch in der sichersten aller Beziehungen. Sie befürchtet, zusammenbrechen, falls sie darüber sprechen würde.

7 REGIE/DREHBUCH DESTIN DANIEL CRETTON Destin Daniel Cretton wurde in Maui, Hawaii, geboren und wuchs dort auf. Er hat einen BA in Communications von der Point Loma Nazarene University und einen Master in Film der San Diego State University. Er hat das Drehbuch von vier preisgekrönten Kurzfilmen geschrieben und in ihnen Regie geführt: LONGBRANCH: A SUBURBAN PARABLE (Premiere am Tribeca Film Festival von 2002), BARTHOLOMEWʼS SONG (2006 Student Academy Finalist), DEACONʼS MONDAYS (2007 Student Academy Finalist, 2007 Angelus Winner, HBO Films Best Student Film Award), und SHORT TERM 12, welches den U.S. Jury Prize am Sundance Film Festival von 2009 gewann, gefolgt von Preisen am Seattle International, Aspen Shorts Fest, Independent Film Festival Boston, CineVegas und GenArt. Er war in der engeren Wahl für die Academy Awards von Sein Spielfilmdebut I AM NOT A HIPSTER erhielt viel Kritikerlob am Sundance Film Festival von Neben seinen Spielfilmen hat Destin auch in zwei langen Dokumentarfilmen Regie geführt. DRAKMAR: A VASSALʼS JOURNEY hatte auf HBO Family 2007 Premiere und gewann den Best Documentary Award an der Comic Con von BORN WITHOUT ARMS hatte auf TLC/Discovery im Jahr 2009 Premiere. Das Drehbuch für Destins zweiten Spielfilm SHORT TERM 12 (basierend auf dem Kurzfilm mit demselben Titel), welcher am 2013 SXSW Film Festival vom 2013 Premiere hatte, war eines von fünf Drehbüchern, welche 2010 ein Nicholl Screenwriting Fellowship von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences gewann.

8 DARSTELLER BRIE LARSON (Grace) Brie Larson hat im Alter von 23 als eine der vielseitigeren jungen Schauspielerinnen von heute bereits eine eindrückliche Karriere vorzuweisen. Sie hat sich mit jedem Projekt, das sie in Angriff nahm, mühelos und mit Leichtigkeit zwischen verschiedenen Genres hin- und her bewegt. Brie hatte dieses Jahr zwei Filme am Sundance Film Festival: THE SPECTACULAR NOW, in dem sie neben Shailene Woodley spielt und Joseph Gordon-Levitts Debut als Regisseur, DON JONʼS ADDICTION, indem Brie in einer Hauptrolle als Don Jons zynisch jüngere Schwester auftritt. Im erfolgreichen 21 JUMP STREET spielte sie die Geliebte von Jonah Hill und für ihre Nebenrolle in RAMPART von Oren Moverman, indem sie die unverbesserliche, trotzige Tochter von Woody Harrelson, einem krummen Polizisten der Rampart-Abteilung der Polizei von Los Angeles, verkörpert, erhielt sie geradezu enthusiastische Kritiken. Brie erhielt ebenfalls viel Zuspruch für ihre Darstellung von Kate, Toni Collettes widerspenstiger Tochter, im äusserst erfolgreichen Drama UNITED STATES OF TARA, welches vom aus der Feder des preisgekrönten Drehbuchautors Diablo Cody stammt und auf einer ursprünglichen Idee von Steven Spielberg fusst. Weitere Anerkennungen schliessen Edgar Wrightʼs SCOTT PILGRIM VS. THE WORLD ein, wo sie die Ex-Freundin des Rockstars Michael Cera spielte, und Noah Baumbachs GREENBERG, indem sie eine als Verführerin spielt, welche mit Ben Stiller flirtet. Zudem ist Brie Larson am prestigeträchtigen Williamstown Theater Festival in der Rolle der Emily in OUR TOWN auf der Bühne aufgetreten und hatte eine Rolle im der Kultserie THE LEAGUE als allzu amouröses Au Pair. Zusätzlich zu ihrer schauspielerischen Tätigkeit ist Brie auch Drehbuchautorin und Regisseurin. Ihr Kurzfilm THE ARM gewann letztes Jahr den Preis für Best Comedic Storytelling am Sundance Film Festival. In Sacramento aufgewachsen, begann Brie im frühen Alter von sechs als jüngste Schülerin, die je das American Conservatory Theater in San Francisco besuchte, ihren Schauspielunterricht. Brie wohnt gegenwärtig in Los Angeles, Kalifornien.

9 JOHN GALLAGHER JR. (Mason) Der New Yorker Schauspieler John Gallagher Jr. hat sein Talent und seine schauspielerische Vielseitigkeit in Fernsehen, Film und am Theater unter Beweis gestellt. Gegenwärtig spielt Gallagher in der zweiten Serie von Aaron Sorkins grossem Hit THE NEWSROOM für HBO. Er spielt in der Starrolle ʻJim Harperʼ als Partner von Jeff Daniels, Emily Mortimer, Alison Pill, Olivia Munn und Dev Patel. Die Show folgt Journalisten auf einer patriotischen und lebensfremden Mission. Angeheizt von Kommerz- und Firmenstrukturen, aber auch von ihren persönlichen Verwicklungen, müssen sie trotz Hindernissen die reisserischen Nachrichten mäglichst schnell publik machen. Gallaghers andere Fernsehauftritte umfassen folgende Produktionen: LAW & ORDER: SVU, LOVE MONKEY, LAW & ORDER: CI, NYPD BLUE, ED, THE WEST WING, und LAW & ORDER. Auch auf der grossen Kinoleinwand ist Gallagher regelmässig zu sehen. Er trat in folgenden Filmen auf: MARGARET, JONAH HEX, WHATEVER WORKS, THE GOOD STUDENT und PIECES OF APRIL. Gallaghers aussergewöhnlichste Anerkennung ist aber sein Tony Award für seine Darstellung des ʻMoritz Stiefelʼ in Duncan Sheiks und Steven Saters Rockmusical Spring Awakening. Vor kurzem spielte er Johnny, auch bekannt als ʻJesus of Suburbiaʼ, in Green Days Broadway-Musical American Idiot, und Lee in der 2011 von der Kritik gerühmten Broadway-Production von Jerusalem. Auf der Theaterbühne stand er zudem für das mit dem Pulitzer Prize ausgezeichneten Theaterstück Rabbit Hole, Current Events, Kimberly Akimbo, Port Authority und Farragut North. KAITLYN DEVER (Jayden) Kaitlyn Dever ( dee-vur ausgesprochen) ist eines der aufsteigenden, viel versprechenden jungen Hollywood-Talenten. Sie wurde in Phoenix, Arizona geboren, und im Alter von sechzehn hat sie schon mehrere bemerkenswerte Film- und Fernsehrollen vorzuweisen. Dever spielt gegenwärtig eine Hauptrolle auf der ABC Show LAST MAN STANDING als Tim Allens jüngste Tochter und trat in Filmen wie THE SPECTACULAR NOW und SHORT TERM 12in zentralen Rollen auf. Sie beweist ihre Vielseitigkeit in der von der Kritik gepriesenen Komödie THE SPECTACULAR NOW in der Rolle der Krystal, und nun im vielschichtigen Drama SHORT TERM 12, in welchem sie an der Seite von Brie Larson Jayden spielt, ein Mädchen in einer Auffangstation für verwirrte Jugendliche. In Jahre 2012 trat Dever für zwei Staffeln als Loretta McCready im FX Drama JUSTIFIED auf und wurde dafür von der Kritik einstimmig gelobt. Sie spielte zudem im HBO-Film CINEMA VERITÉ zusammen mit Diane Lane, Tim Robbins und James Gandolfini. Weiter hatte sie eine Hauptrolle im HBO-Film von 2009 AN AMERICAN GIRL: CLARISSA STANDS STRONG. In der Komödienserie PARTY DOWN mit Starbesetzung spielte sie Megan Mullallys Tochter. Später trat sie in einer Gasthauptrolle in der HBO-Serie CURB YOUR ENTHUSIASM mit Larry David in der

10 Hauptrolle auf. Sie wurde auch in Hauptrollen in Staffeln von folgenden TV-Serien engagiert: THE MENTALIST, MODERN FAMILY und PRIVATE PRACTICE. Auch für Cameron Diazʼ Komödie BAD TEACHER und für J. EDGAR wurde Dever für Filmrollen verpflichtet. In Jahre 2012 wurde Dever dreimal für die 33. Young Artist- Awards für ihre Rollen in BAD TEACHER, LAST MAN STANDING und JUSTIFIED nominiert. Gegenwärtig wohnt sie in Los Angeles bei ihren Eltern mit ihren zwei jüngeren Schwestern. RAMI MALEK (Nate) Rami Malek hat gerade zusammen mit Philip Seymour Hoffman, Joaquin Phoenix und Amy Adams in Paul Thomas Andersons THE MASTER wichtige Auftritte gehabt. Vorher war er gut bekannt als Merriell Snafu Shelton aus der HBO EMMYpreisgekrönten Miniserie THE PACIFIC, welches vom Team von Steven Spielberg und Tom Hanks produziert wurde. Er spielte auch die Rolle von Pharaoh Ankmenrah in den Kassenschlagern THE NIGHT AT THE MUSEUM und NIGHT AT THE MUSEUM: BATTLE OF THE SMITHSONIAN. Nach seinem Starauftritt in The Pacific erhielt Rami eine Rolle mit Rooney Mara und Casey Affleck in AINʼT THEM BODIES SAINTS, ein Sundance Independent Film- Preisgewinner. Er spielt kürzlich im letzten Teil von Twilight, TWILIGHT: BREAKING DAWN PART 2, und wird demnächst in Spike Lees Adaptation des gerühmten koreanischen Thrillers OLDBOY zu sehen sein, wie auch in der Videogame- Adaptation NEED FOR SPEED.

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 1. Neid A ich ärgere mich über jemanden 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 3. Trauer C etwas ist einem

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Unwissen macht Angst Wissen macht stark!

Unwissen macht Angst Wissen macht stark! Eine Informationsreihe der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung e.v. Unwissen macht Angst Wüssten Sie davon, wenn ein Kind sexuell missbraucht

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Modul: Soziale Kompetenz Vier Ohren Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Teilnehmer: 3-20 Personen (Die Übung kann mit einer Gruppe von 3-6 Personen oder bis zu max. vier Gruppen realisiert werden) Material:

Mehr

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan Ländervergleich: Sachsen Afghanistan 1 zu B1a Aufgabe 1 a Seht euch die Deutschlandkarte im Textbuch an. Wo liegt Sachsen? Bayern? Berlin? Hamburg? b Sucht auf einer Europakarte: Wo liegt Österreich? Wo

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt?

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt? Leben 1 1.Korinther / Kapitel 6 Oder habt ihr etwa vergessen, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, den euch Gott gegeben hat? Ihr gehört also nicht mehr euch selbst. Dein Körper ist etwas

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

WENN ALLE DA SIND. ein film von michael krummenacher

WENN ALLE DA SIND. ein film von michael krummenacher WENN ALLE DA SIND ein film von michael krummenacher Ein Tag im Sommer. Die junge Lehrerin Julia Hofer unternimmt einen Ausflug mit ihren elfjährigen Schülern. Andrea will während der Wanderung herausfinden,

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Einführung... 9 Dieses Buch verrät Ihnen alles, was Sie über Männer und Beziehungen wissen müssen!... 9

Einführung... 9 Dieses Buch verrät Ihnen alles, was Sie über Männer und Beziehungen wissen müssen!... 9 Einführung... 9 Dieses Buch verrät Ihnen alles, was Sie über Männer und Beziehungen wissen müssen!... 9 I Wie Männer denken... 17 1 Was einem Mann wichtig ist... 18 2 Unsere Liebe ist anders... 27 3 Was

Mehr

BG Ingénieurs Conseil, Genf

BG Ingénieurs Conseil, Genf BG Ingénieurs Conseil, Genf Arbeitgeber Diego Salamon Cadschool hat uns im Auftrag der IV angefragt ob wir für drei Monate einen Praktikanten aufnehmen könnten. Cadschool ist ein Ausbildungsinstitut im

Mehr

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Eine Weihnachtsgeschichte. Paul Ekert

Eine Weihnachtsgeschichte. Paul Ekert Eine Weihnachtsgeschichte Paul Ekert Die Personen (in Reihenfolge ihres Auftritts) Erzähler(in) - Lieferant(in) - Ängstlicher Programmer - Böser Tester - Super Project Leader - Böser Programmer - Nervöser

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt Tim Brauns ist Sammler. Doch er sammelt weder Briefmarken, noch Überraschungseifiguren oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht,

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

Der Briefeschreiber alias Hans-Hermann Stolze

Der Briefeschreiber alias Hans-Hermann Stolze Vorwort Hans-Hermann Stolze gibt es nicht. Das heißt, irgendwo in Deutschland wird schon jemand so heißen, aber den Hans-Hermann Stolze, der diese Briefe geschrieben hat, gibt es nicht wirklich. Es ist

Mehr

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1 Die TOS-hörfabrik 1 Geschichte TOS-hörfabrik Das Leben ist Hörspiel. Im Hörspiel ist Leben. 2007 trafen sich Tobias Schier und Tobias Schuffenhauer. Mehr oder weniger zufällig kam das Gespräch auf das

Mehr

Lebensquellen. Ausgabe 8. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Herbert Wesely

Lebensquellen. Ausgabe 8. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Herbert Wesely Lebensquellen Ausgabe 8 www.neugasse11.at Seite 1 Die Texte sollen zum Lesen und (Nach)Denken anregen. Bilder zum Schauen anbieten, um den Weg und vielleicht die eigene/gemeinsame Gegenwart und Zukunft

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

Wenn eine geliebte Person an ALS leidet

Wenn eine geliebte Person an ALS leidet Für Kinder von 7 bis 12 Wahrscheinlich liest du dieses Büchlein weil deine Mutter, dein Vater oder sonst eine geliebte Person an Amyotropher Lateral-. Sklerose erkrankt ist. Ein langes Wort, aber abgekürzt

Mehr

Rehabilitandenbefragung

Rehabilitandenbefragung (Version J) Rehabilitandenbefragung Rehabilitandenbefragung Kinder- und Jugendlichen-Rehabilitation Fragebogen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre Fragebogen-Version: J Anonymisierungsnummer Hinweise

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER. Unabhängig traden, selbstständig handeln. Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger.

Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER. Unabhängig traden, selbstständig handeln. Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger. Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER Unabhängig traden, selbstständig handeln Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger FinanzBuch Verlag Kapitel 1 Die Reise zur Meisterschaft im Trading Tief im Inneren

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH

ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH ROMANA HAUSER ERASMUSSEMESTER 14.9. 17.12.2010 Organisatorische und fachliche Betreuung an der Gasthochschule, Kontakt zu Dozierenden und Studierenden Die Organisation und

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel Unser Marktstand Unsere Gruppe hat am Mittwoch, 27.9, in der 2. Aktionswoche der fairen Wochen, den Stand auf den Marktplatz zum Zentrum für Umwelt und Mobilität aufgebaut und dekoriert. Wir dekorierten

Mehr

DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN

DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL LILLY AXSTER DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN Eine Collage über Kinder und Jugendliche in Konzentrationslagern unter Verwendung authentischen

Mehr

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben Übung 1 Fülle die Lücken mit dem richtigen Infinitiv aus! 1. Möchtest du etwas, Nic? 2. Niemand darf mein Fahrrad 3. Das ist eine Klapp-Couch. Du kannst hier 4. Nic, du kannst ihm ja Deutsch-Unterricht

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 23: Der Verdacht

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 23: Der Verdacht Übung 1: Auf der Suche nach Edelweiß-Technik Jojo will endlich herausfinden, was Lukas zu verbergen hat. Sie findet eine Spur auf seinem Computer. Jetzt braucht Jojo jemanden, der ihr hilft. Schau dir

Mehr

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015!

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! PRAG Kein Abschied Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! Nach Premiere kommt nun also wirklich ein zweites Album von PRAG! Wer hätte das

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

Doppelte Buchhaltung

Doppelte Buchhaltung (Infoblatt) Heute möchte ich euch die Geschichte von Toni Maroni erzählen. Toni, einer meiner besten Freunde, ihr werdet es nicht glauben, ist Bademeister in einem Sommerbad. Als ich Toni das letzte Mal,

Mehr

Tina hat Liebeskummer - Arbeitsblätter

Tina hat Liebeskummer - Arbeitsblätter 1. Kapitel: Das ist Tina Wer ist Tina? Fülle diesen Steckbrief aus! Name: Alter: Geschwister: Haarfarbe: Warum ist Tina glücklich? Wie heißt Tinas Freund? Was macht Tina gern? Wie sieht der Tagesablauf

Mehr

Mein Block. Die Berliner und ihr Stadtteilpatriotismus. MMV_Berlin-Satire_125x185mm.indd 12 05.08.15 10:00

Mein Block. Die Berliner und ihr Stadtteilpatriotismus. MMV_Berlin-Satire_125x185mm.indd 12 05.08.15 10:00 Mein Block Die Berliner und ihr Stadtteilpatriotismus 12 13 MMV_Berlin-Satire_125x185mm.indd 12 05.08.15 10:00 Der Berliner legt sehr viel Wert darauf, wo er wohnt. Er und sein Wohnort sind untrennbar

Mehr

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben.

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben. Presseinformation Neuerscheinung: Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau Ein ungarischer Junge erkämpft sein Überleben Leslie Schwartz Ich sollte nicht leben. Es ist ein Fehler. Ich wurde am 12. Januar

Mehr

Was kann ich jetzt? von P. G.

Was kann ich jetzt? von P. G. Was kann ich jetzt? von P. G. Ich bin zwar kein anderer Mensch geworden, was ich auch nicht wollte. Aber ich habe mehr Selbstbewusstsein bekommen, bin mutiger in vielen Lebenssituationen geworden und bin

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

WAR OF THE WORLDS GOLIATH

WAR OF THE WORLDS GOLIATH Presseheft WAR OF THE WORLDS GOLIATH Kinostart: 16. September 2014 Kinostar Filmverleih GmbH Olgastraße 57A - 70182 Stuttgart Verleih@kinostar.com www.kinostar.com WAR OF THE WORLDS GOLIATH (Kurz: WOTWG)

Mehr

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT"

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: GESUNDHEIT 1. Was macht Dir Spaß und Fit? HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT" Marke und Esther haben Volleyball und Leichtathletik gern. Was macht deiner Klasser Spaß und ganz Fit? Macht eine Umfrage in Gruppen,

Mehr

Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch

Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch, carina_birchler@hotmail.com - alle Rechte vorbehalten Verwendung, Modifikation und Weitergabe an Dritte nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Autorin Ich-Buch Ein

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen Lernaufgabe: Verständnisfragen zum Anfang des Buches Eine Woche voller Samstage beantworten Lernarrangement: Paul Maar und das Sams Klasse: 3/4 Bezug zum Lehrplan Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung

Mehr

die Kinderjury gesucht! Junge Film- und Fernseh-Fans fur Was ist der GOLDENE SPATZ? Gesucht werden Kinder,

die Kinderjury gesucht! Junge Film- und Fernseh-Fans fur Was ist der GOLDENE SPATZ? Gesucht werden Kinder, .. Junge Film- und Fernseh-Fans fur Deutsches Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ: Kino-TV-Online 31. Mai - 6. Juni 2015 in Gera & Erfurt die Kinderjury gesucht! Gesucht werden Kinder, Was ist der GOLDENE

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

Anspiel zum B.I.G. Jugendmissionskongress, 26.10.-30.10. Thema: Gott kennen lernen (2.Petrus 1,3)

Anspiel zum B.I.G. Jugendmissionskongress, 26.10.-30.10. Thema: Gott kennen lernen (2.Petrus 1,3) Anspiel zum B.I.G. Jugendmissionskongress, 26.10.-30.10. Thema: Gott kennen lernen (2.Petrus 1,3) Gott hat uns alles geschenkt, was wir brauchen, um zu leben, wie es ihm gefällt. Denn wir haben ihn kennen

Mehr

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen...

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen... Christliches Zentrum Brig CZBnews MAI / JUNI 2014 Krisen als Chancen annehmen... Seite Inhalt 3 Persönliches Wort 5 6 7 11 Rückblicke - Augenblicke Mitgliederaufnahme und Einsetzungen Programm MAI Programm

Mehr

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für diese Befragung nehmen. In

Mehr

Meine Stärken und Fähigkeiten

Meine Stärken und Fähigkeiten Meine Stärken und Fähigkeiten Zielsetzung der Methode: Die Jugendlichen benennen Eigenschaften und Fähigkeiten, in denen sie sich stark fühlen. Dabei benennen sie auch Bereiche, in denen sie sich noch

Mehr

Mein Sprachkurs bei ACE Sydney Downtown

Mein Sprachkurs bei ACE Sydney Downtown Mein Sprachkurs bei ACE Sydney Downtown Von der Überlegung bis zur Buchung Endlich.. ich habe die einmalige Gelegenheit über 2 Monate Urlaub zu bekommen. Ich reise sehr gerne, erkunde gerne die Welt und

Mehr

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden...

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Teste deinen Alkoholkonsum! Mit dem Test auf Seite 6 Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Ein Leben ohne Alkohol? Darum geht es hier gar nicht. Denn es kann durchaus Spaß machen, Alkohol

Mehr

Der Paten-Club. Laura:

Der Paten-Club. Laura: Ricarda-Huch-Gymnasium Gelsenkirchen Städtische Schule der Sekundarstufen I u. II mit englisch bilingualem und naturwissenschaftlichem Zweig Telefon 02 09 / 957 000 Fax 02 09 / 957 00 200 E-Mail rhg@rhg-ge.de

Mehr

Da schau her, ein Blütenmeer!

Da schau her, ein Blütenmeer! Mira Lobe Die Omama im Apfelbaum 4 Andi blieb allein mit dem Großmutterbild. Er betrachtete es eingehend: der Federhut mit den weißen Löckchen darunter; das schelmischlachende Gesicht; den großen Beutel

Mehr

10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest!

10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest! 10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest! 1. Leere Versprechen (Unglaubwürdigkeit) Du solltest keine Versprechen machen, die Du nicht halten kannst. Dadurch werden bei Deinen Mitarbeitern

Mehr

Samirs Liebeserklärung an seine irakische Familie «Iraqi Odyssey» berührt, ist aber noch nicht fertig.

Samirs Liebeserklärung an seine irakische Familie «Iraqi Odyssey» berührt, ist aber noch nicht fertig. DOKUMENTARFILME AM ZFF Samirs Liebeserklärung an seine irakische Familie «Iraqi Odyssey» berührt, ist aber noch nicht fertig. Samirs Scham In Venedig gewann Oppenheimer dafür vor wenigen Wochen ganze vier

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn Damit Leben gelingt

Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn Damit Leben gelingt Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn Damit Leben gelingt Segenswünsche Wir über uns Der Familienbund ist eine Gemeinschaft von katholischen Eltern, die sich dafür einsetzt, dass Kinder eine

Mehr

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern Y V O N N E J O O S T E N Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern 5 Inhalt Vorwort.................................

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

Eva Weingärtner. Performances 2005-2009 (Auswahl)

Eva Weingärtner. Performances 2005-2009 (Auswahl) Eva Weingärtner Performances 2005-2009 (Auswahl) Inhalt Alterego Videoperformance 2005 Killing the frog Live Performance 2009 Wiesenmerker Live Performance 2009 Herr Herrmann Live Performance 2008 Zwitschernd

Mehr

Persönlich wirksam sein

Persönlich wirksam sein Persönlich wirksam sein Wolfgang Reiber Martinskirchstraße 74 60529 Frankfurt am Main Telefon 069 / 9 39 96 77-0 Telefax 069 / 9 39 96 77-9 www.metrionconsulting.de E-mail info@metrionconsulting.de Der

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Katja Ahlers und Matthias Damberg

Katja Ahlers und Matthias Damberg Katja Ahlers und Matthias Damberg Einlass- und Sich-einlassen Als wir im Rahmen unseres internationalen Theaterfestivals hellwach in den Jahren 2002 und 2004 erste Produktionen für die Allerkleinsten zeigten,

Mehr

Frag den Webmaster. Die 10 besten Antworten christlicher Webmaster. Frag den Webmaster!

Frag den Webmaster. Die 10 besten Antworten christlicher Webmaster. Frag den Webmaster! - Frag den Webmaster! Die 10 besten Antworten christlicher Webmaster Dragos Pancescu Kostenlose Publikationen von Lukas119.de www.lukas119.de- die christliche Suchmaschine - Vorwort Gibt es ihn? Den christlichen

Mehr

Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr?

Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr? Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr? Gutes Trading sollte langweilig sein. Das ist etwas das ich erst lernen musste. Als ich damit anfing mich mit dieser ganzen Tradingsache zu beschäftigen war ich

Mehr

Meine Frau war immer meine Stütze Gespräch mit Herrn Herbert Nowak

Meine Frau war immer meine Stütze Gespräch mit Herrn Herbert Nowak aktiv dabei 1 Meine Frau war immer meine Stütze Gespräch mit Herrn Herbert Nowak Herr Nowak ist am 17. März 1923 in Königshütte in Oberschlesien geboren. In Begleitung seiner Ehefrau und seiner Tochter

Mehr

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Name/Alter: Michael, 24 Universität/Stadt: University of Chicago, IL Studienfach: Studium Generale Zeitraum: September 2012 März 2013 Bewerbungsprozess Juni 2013

Mehr

Teamführer? nur zum Dienstgebrauch [ ]

Teamführer? nur zum Dienstgebrauch [ ] OSA-Bestimmungstest 88-9b (a) Sei gegrüßt, Troubleshooter! Der Computer verlangt von dir, dass du alle Fragen dieses Tests, dem Obligatorische-Sonderaufgabe-Bestimmungstest 88-9b, beantwortest. Dieser

Mehr

Konferenz Angewandte Positive Psychologie Rosenheim 6 Juli 2014 Dr. Philip Streit. Workflow Tools

Konferenz Angewandte Positive Psychologie Rosenheim 6 Juli 2014 Dr. Philip Streit. Workflow Tools Konferenz Angewandte Positive Psychologie Rosenheim 6 Juli 2014 Dr. Philip Streit Workflow Tools Outline Voraussetzungen für außergewöhnliche Leistungen Flow und Workflow 6 einfache Workflow Tools Erschaffe

Mehr

MAX LOONG WWW.MAXLOONG.COM

MAX LOONG WWW.MAXLOONG.COM MAX LOONG WWW.MAXLOONG.COM Max Loong Max ziert die Covers von Hochglanzmagazinen, ist ein gefragter Moderator und Schauspieler und gern gesehener Gast auf dem roten Teppich. Er fühlt sich auf dem internationalen

Mehr

Offenhalten. Lächelnd sahen die beiden Frauen sich an und gingen Arm in Arm nach Hause. (Aus dem Buch Oasen für die Seele von Norbert Lechleitner)

Offenhalten. Lächelnd sahen die beiden Frauen sich an und gingen Arm in Arm nach Hause. (Aus dem Buch Oasen für die Seele von Norbert Lechleitner) Psychologischer Berater & Management-Trainer 1 / 7 Offenhalten Der Tag der Vermählung rückte näher, und die junge Braut wurde zusehends unruhiger. "Du musst mal raus an die frische Luft, damit du auf andere

Mehr

Mit norwegischer Freundin auf nach Seattle

Mit norwegischer Freundin auf nach Seattle Ehemalige NGO-Schülerin als Au Pair in Seattle/USA: Kannst du mich mal eben kneifen, mir kommt das alles so unreal vor." Das war das erste Mal, nachdem ich "Goodbye Deutschland" gesagt habe, dass ich das

Mehr