SHORT TERM 12. Ein Film von Destin Cretton USA, 2013, 96 Minuten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SHORT TERM 12. Ein Film von Destin Cretton USA, 2013, 96 Minuten"

Transkript

1 SHORT TERM 12 Ein Film von Destin Cretton USA, 2013, 96 Minuten Verleih: Xenix Filmdistribution GmbH Tel Fax Start: 06. März 2014 Bilder sind auf erhältlich.

2 Synopsis Grace (Brie Larson) ist Mitte 20 und Teamleiterin bei «Short Term 12», einer Auffangstation für verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche. Zusammen mit ihrem Kollegen Mason (John Gallagher Jr.), mit dem sie privat eine Beziehung führt, gibt sie alles für das Wohlbefinden der jungen Menschen, und diese vertrauen ihr vollkommen. Auch als die junge Frau Jayden (Kaitlyn Dever), die an einer Aggressionsstörung leidet, eingeliefert wird, gelingt es Grace, sofort eine Verbindung mit ihr aufzubauen. Doch als Jayden ihr ihre Geschichte offenbart, wird Grace an eigene dunkle Zeiten ihrer Kindheit erinnert, und sie verschliesst sich Mason immer mehr. Dessen Sorge um sie wird darauf immer grösser, doch seine Versuche, Grace zum Reden zu bringen, machen diese nur wütend. Wird sie es schlussendlich schaffen, sich Mason gegenüber so zu öffnen, wie es die Kinder von Short Term 12 ihr gegenüber tun? Über Short Term 12 Die Welt der Auffangstationen ist Destin Cretton, dem Drehbuchautor und Regisseur von SHORT TERM 12, nicht fremd. Die Figur von Nate ein zuerst eher unsicherer Neuling in der Heimleitung ist Crettons eigenen Erfahrungen nachempfunden. Nachdem ich mein Collegestudium abschloss, konnte ich keine Arbeit finden, und einer meiner Freunde erwähnte eine Wohngemeinschaft für schwierige Jugendliche, welche Personal suchte, erinnert sich der Regisseur. An seinem ersten Arbeitstag führte ein vordergründig netter und friedlicher Jugendlicher ein Gespräch mit ihm. Dann verlor der Bursche seine Selbstkontrolle und bewarf Cretton quer durch das Zimmer mit einem Stuhl. Es war eine unheimliche Erfahrung, und ich fürchtete, etwas grundlegend falsch zu machen und diese Jugendlichen noch weiter zu verwirren. Aber nach einiger Zeit gefiel mir meine Arbeit immer mehr. Cretton blieb zwei Jahre lang. Die Erfahrung ging nicht vergessen. Auch nicht als der Hawaianer seinen Master in Film und New Media an der San Diego State University erwarb. Während der Ausbildung schuf er einen zwanzigminütigen Kurzfilm für sein Abschlussprojekt mit dem Titel SHORT TERM 12, welcher auf seinen Erfahrungen in der Auffangstation gründete. Der Film gewann den Jurypreis in Sundance im Jahre 2009 und veranlasste Cretton dazu, eine Spielfilmversion zu schaffen. Ich war als Filmemacher ein Anfänger, und es sagte mir jemand, dass man für Sundance mit Vorteil ein Drehbuch für einen Spielfilm vorbereiten sollte. Also schrieb ich eines. Das Drehbuch fand schliesslich seinen Weg zur Academy of Motion Picture Arts and Sciences und gewann dort als eines von fünfen im Jahre 2010 das Nicholl- Stipendium. Das war eine grosse Bestätigung, sagt er. Im Zentrum des Kurzfilms steht ein junger Mann namens Denim. Er ist einer der hauptverantwortlichen Leiter des Wohnheims, d.h. einer der Betreuer, welche sich jeden Tag um die Jugendlichen kümmern. Für den abendfüllenden Spielfilm SHORT TERM 12 adaptierte Cretton die Geschichte und schuf in der Figur von Grace eine neue Hauptrolle, nämlich die einer jungen Frau als Leiterin.

3 Für die Rolle wurde die Schauspielerin Brie Larson ausgewählt, welche Cretton bewunderte, nicht nur für ihre überzeugende und emotional glaubwürdige Darbietung in Oren Movermans RAMPART (als älteste Tochter von Woody Harrelson), sondern auch wegen ihrer komödiantischen Arbeit in UNITED STATES OF. Sie ist einfach so frisch und spontan, und dies auch in komischen Szenen, sagt der Regisseur. Es fühlt sich bei ihr stets so an, als ob sie völlig instinktiv spielen würde und kaum auf Grund einem vorher ausgedachtem und streng eingeübtem Schauspiel. Larson spielte gerade in einem anderen Projekt, erhielt das Drehbuch und mochte es sofort. Mit seinen zehn Seiten enthielt es exakt die Rolle, welche mich ansprach, sagt die Schauspielerin. Es hatte einen grossartigen Aufbau und bot viel Raum für mich, mit dem ich arbeiten und experimentieren konnte. Larson und Cretton sprachen über Skype miteinander. Ich sah sie sehr bald in der Rolle der Grace, sagt der Regisseur. Sie war wirklich lustig, aber auch sehr nachdenklich. Sie hielt jeweils inne, um über etwas nachzudenken, und in diesen Momenten sah ich eine Verbindung von Intensität und Leichtigkeit. Ich wusste, dass sie als Grace glaubwürdig sein würde. Die Schauspielerin tauchte umgehend in ihre Rolle ein und entwickelte sie. Sie begann mehr und mehr, in die Haut der Grace zu schlüpfen, und es war eine Freude zuzuschauen. Sie stellte kluge Fragen und eignete sich soviel Wissen wie möglich über die Figur der Grace an und ihre verschiedenen Gefühle in jeder Situation. Ihre darstellerische Leistung ist deshalb so glaubhaft und realistisch. Sie hatte in allem eine besondere Auffassung ihrer Rolle, und sie tat nie zweimal dasselbe. Grace ist im Kern eine komplexe Figur, wegen eines Missbrauchs, den sie als Kind erlitt. Die Zuschauer und sogar ihre nächste Umgebung erfahren erst spät im Film davon. Larson gefiel dies. Für mich machen gerade erst Geheimnissen oder eine schwierige Vergangenheit eine Figur interessant, erklärt sie. Und in einem ganzen Film eine Figur zu spielen, die ein schlimmes Geheimnis plagt, fasziniert mich sehr. Das Geheimnis zu bewahren und gleichzeitig den Zuschauern zu vermitteln, dass tatsächlich aber ein belastendes Ereignis verschwiegen wird, stellte eine reizvolle Herausforderung für die Schauspielerin dar. Ich fand es sehr anregend, dies auszuloten und zu erforschen besonders in einem Film, in welchem Unausgesprochenes wichtiger ist als Ausgesprochenes. Geschichten dieser Art packen uns länger, da sie ein gewisses Unbehagen, einen inneren Konflikt thematisieren. Sie lassen die Zuschauer spüren, dass sich dies im wirklichen Leben ereignen könnte. Und Cretton fügt bei: Grace ist immer zugleich eine äusserst verwundbare und zugleich äusserst starke Frau. Jenes verschwiegene Geheiminis subtil anzudeuten, forderte Larson über zwanzig Tage. Dies war die längste Zeit, in der ich eine Person darstellen musste, die lange durch eine finstere Phase geht, erinnert sie sich. Ich ging jeweils in eine Ecke, pumpte mich mit schwarzem Kaffee voll, bis ich mich wirklich mies fühlte, und sagte dann: Jetzt gehe ich in die Grube. Die Schwierigkeit bestand darin, dort nicht zu versinken. Ich fand eine Möglichkeit, in der Tiefe zu schwimmen und dann ans Ufer zurückzukehren. Ich brauchte dafür eine Weile, aber es wurde mir bewusst: Nur weil eine von dir dargestellte Person durch die Hölle geht, bedeutet dies nicht, dass du

4 auch durch die Hölle gehen musst. Du machst die Arbeit, dann gehst du nach Hause, kochst dir ein Essen, schaust Die Simpsons und erinnerst dich daran, wer du wirklich bist. Ihr Gegenüber als sanfter, tragender Freund und Kollege ist Mason, gespielt von John Gallagher Jr, einem der Stars von HBO THE NEWSROOM. Er gewann einen Tony Award am Broadway für seine Rolle in SPRING AWAKENING. Ich las Destins Drehbuch an einem Stück und zählte sieben Szenen, welche mich zu Tränen rührten, erinnert er sich. Ich hatte nie eine derartige regelrechte physische Reaktion bei der Lektüre eines Drehbuchs empfunden. Ich wusste sofort, dass dies etwas ganz Besonderes war, etwas mit Tiefgang und grossem Gespür. Die Rolle des Mason warmherzig, gütig, verständnisvoll und stützend, aber mit einem Sinn für Humor passte besonders gut zum Schauspieler. Ich las das Drehbuch und sagte mir, ʻIch weiss, wer dieser Typ ist, und diese Rolle könnte mir viel Spass machen.ʼ Cretton merkt an: John ist tatsächlich so - auf der Leinwand und auch im realen Leben. Er ist nett, warmherzig, witzig, geduldig und charmant alles Eigenschaften, welche auch auf Mason zutreffen, sowohl in seiner Tätigkeit mit den Jugendlichen im Heim und in seiner Beziehung zu Grace. Es war eine eindeutige Wahl für mich. Ausserdem waren wir im Kontakt über Skype, und zu jener Zeit hatte er diesen langen Bart. Ich sah ihn und wusste gleich, ʻAh das ist Mason.ʼ Mason ist auch ein guter Geschichtenerzähler er schlägt seine Kollegen gerne mit unglaublichen Geschichten über sein Leben und seine Arbeit in den Bann. Ich hatte diese Fähigkeit in seiner Rolle in THE NEWSROOM ʻbeobachtet, erinnert sich Cretton. Und Gallagher fügt bei: Das fiel mir sogleich auf, als ich das Drehbuch las. Ich mag Geschichten in jeder Form. Und in THE NEWSROOM müssen alle immer diese langen Dialogabschnitte auswendig lernen, und geben sie dann flüssig wieder. Mason mag aber natürlich auch die Aufmerksamkeit. Die komische Facette der Figur ist nicht zufällig sie ist sogar notwendig, sagt Cretton. Der Humor gehört fundamental zur Stimmung im Wohnheim er ist Teil des Überlebens dort. Er ist eine Art von Anker, in verschiedener Weise, bei all dem Chaos, bei allen Vorkommnissen mit den Jugendlichen und mit Grace. Gallagher teilt diese Sicht. Es fiel mir sogleich auf, als ich ein Wohnheim besuchte. Die Betreuerinnen und Betreuer geben sich heiter nichts Unstatthaftes, aber sie witzeln mit den Jugendlichen und bemühen sich, eine freundliche, glückliche, leichtfüssige Atmosphäre zu schaffen. Mason ist aber in keiner Weise einfach der dusslige Witzbold, welchen er manchmal in seiner Rolle im Heim abgibt. John und ich sprachen früh darüber, erklärt der Regisseur. Mason weiss, dass er die Rolle des wurstelnden, dussligen Clowns mimt aber er benutzt sie. Er ist nicht unbedarft, er weiss, was er tut. Es ist keine Flucht vor der Wirklichkeit er benutzt sie, um mit der Wirklichkeit klar zu kommen. Und Gallagher fügt an: Es ist ihm wohl dabei, den Witzbold zu spielen, wenn die Rolle positiv und effektvoll genutzt werden kann. Er ist in der Lage, Situationen in passender Weise zu entschärfen, bevor sie ausser Kontrolle geraten. Ein Grund, weshalb Mason ziemlich unerschütterlich erscheint, ergibt sich aus seiner Erziehung. Dies zeigt sich, als er und Grace das Fest des dreissigsten Hochzeitsjubiläums seiner Pflegeeltern besuchen ein Fest mit ebenso dankbaren Pflegekindern, welche das Paar aufgezogen hat. Ich wollte sicher gehen, dass wir

5 ein Beispiel von wirklich funktionierender Pflegeerziehung zu sehen bekämen, sagt Cretton. Es ist ein System, welches manchmal wirklich schön sein kann. Dies wird normalerweise nicht so dargestellt im Film oder am Fernsehen. Es ist wichtig, dass die Zuschauer auch diesen Aspekt zu sehen bekommen. Die Idee, Mason diesen Familienhintergrund zu geben, kam früh beim Drehbuchschreiben. Ich fragte mich: ʻWarum würde Mason an einem derartigen Ort arbeiten?ʼ Es ist nicht ungewöhnlich für Leute, welche in derartigen Einrichtungen arbeiten, selber irgendeine Verbindung zum Pflegesystem zu haben oder ähnliche Hintergründe wie die ihnen anvertrauten Jugendlichen. Masons gutmütiges Naturell entspringt der liebevollen Umgebung, welche sein früheres Leben prägte, nämlich der Welt seiner Pflegeeltern lateinamerikanischer Herkunft. Es ist schwierig, Mason aus dem Gleichgewicht zu bringen, sagt Gallagher. Er ging seinen Weg als Kind durch Einrichtungen wie Short Term 12 und fand nie wirklich eine Familie oder ein Gefühl des Selbstwerts, bis er zu seinen Pflegeeltern kam. Ich denke, er versteht, dass er eine zweite Chnace erhielt, und das machte ihn zum ewigen Optimisten. Diese Eigenschaft ist von grossem Wert für alle um ihn herum, sagt Cretton. Eines der grossen Themen des Films besteht darin, Wege zu finden, um Teufelskreise zu durchbrechen und daran zu glauben, dass man es kann. Es bedeutet nicht, dass man es ihnen gleichtun muss und seinen Kindern dasselbe zufügen soll, bloss weil einen die Eltern schlecht behandelten. Mason ist ein Hoffnungsschimmer, nicht nur für die Jugendlichen, auch für Grace. Er zeigt, dass man durch eine schwierige Vergangenheit hindurch gehen kann und doch ziemlich gesund daraus herauskommen kann. Er versteht, woher er gekommen ist, und er hat es auf einer bestimmten Stufe bewältigt. Grace und Mason sind wahrhaftige Seelenverwandte, sagt Gallagher. Sie kommen beide aus gescheiterten Familien und erlebten als Kinder Ungerechtigkeit. Das bringt sie zusammen, da sie beide in ihrem früheren Leben ähnlich traumatische Erfahrungen gemacht haben. Die Schauspieler begannen erst kurz vor den Aufnahmen, die Beziehung des Paares zu erforschen, als Cretton sie zu einem gestellten Stelldichein mit Nachtessen aufbot. Gallagher erinnert sich: Er gab uns einen Umschlag voller kleiner Fragen und Spiele und mit Konversationsversatzstücken. Während der Mahlzeit nahm Brie Larson jeweils jede Minute einen Zettel aus dem Umschlag. Die Fragen lauteten zum Beispiel: Wie stellt ihr euch vor, wie sich Grace und Mason zum ersten Mal trafen? Wir sprachen dann jeweils darüber. Bevor wir also zu den Dreharbeiten gingen, hatte uns Destin Cretton bereits diese Werkzeuge gegeben, um uns damit eine Grundlage und eine Geschichte und einen Hintergrund für diese Figuren zu schaffen. Die beiden führen ein einfaches Leben. Ein Leben, welches ein Lohn von $12 pro Stunde ermöglicht. Den ganzen Tag bemühen sich die beiden, ihre Liebesbeziehung im Büro geheim zu halten. Ihr häusliches Leben ist fast ein völlig anderer Film. Ich mag das, sagt Larson. Man sieht so die völlig unglamouröse, unromantische Seite einer Beziehung. Die alltäglichen Dinge Mahlzeiten kochen, beieinander schlafen, Zähne putzen. Destin zeigt derartig bewusst gewählte, scheinbar alltägliche Zeitabschnitte. Ein entspannter Abend in der Wohnung eines Paares kann aus etwas

6 ganz Einfachem, und doch Intimem bestehen, wie etwa aus dem wechselseitigen Skizzieren des Gegenübers, während sie beide auf dem Sofa sitzen. Das war eine meiner Lieblingsszenen im Film, jene Zeichnungen, erinnert sich Larson. Gallagher wurde in eine Papeterie in der Nähe geschickt, um Papier und Farbstifte zu holen, und musste dann acht verschiedene Skizzen von Masons Freundin zeichnen (alle von Graces Zeichnungen in verschiedenen Szenen des Films wurden von Crettons Freundin angefertigt, von Nikki Chapman, selber eine begabte Künstlerin). Wie im Film zu sehen ist, waren die meisten von Gallaghers Skizzen... nicht so gut. Ich fragte John: ʻVersuchst du absichtlich, schlecht zu zeichnen?ʼ Larson lacht. Bei jeder Aufnahme zeigte ihr jeweils der Schauspieler eine andere Skizze, um eine unterschiedliche Reaktion seiner Szenenpartnerin zu erhalten. Ich habe eine davon behalten. In den Szenen, in denen das Paar vorkommt, offenbart sich, wenn Grace eine äusserst schwierige Situation im Wohnheim durchlebt. Dann ist oft ein richtig gesetzter Spruch von Mason genau das, was sie braucht. Als einer der Jugendlichen zum Beispiel durchdreht und eine von Mason gemachte Cupcakes in Graces Gesicht zerdrückt, kann er wiederum die Situation entschärfen, indem er fragt: Ist meine Tasse noch ganz?, was ein Lächeln seiner Freundin hervorruft. Da ist eine wunderbare Balance in dieser Beziehung, merkt Larson an. Wenn sie im Dreck stecken bleibt, kann er sie in die Wirklichkeit zurückholen und verankern. Wenn die Dinge ausser Kontrolle geraten, zieht er sie wieder ins Zentrum zurück. Ich denke, er wirkt stets besonders reif, wenn er vor ihr steht, sagt Cretton. Er kann sie anschauen und erkennen, woran sie denkt. Er kann sie aus schwierigen Situationen herausholen. Masons Wärme und Freundlichkeit können aber die Verletzungen ihres Kindsmissbrauchs nicht heilen. Er will für sie da sein, aber sie kann keine Verletzlichkeit zeigen, erklärt Gallagher. Sie wird ihre Verletzungen verbergen, und das erweist sich als Belastung in der Beziehung. Sie kann es einfach nicht, erläutert Larson. Auch wenn jemand mit ihr durch die Dunkelheit gehen will. Aber was ihr angetan wurde, ist so schrecklich, und niemand würde ihr glauben, dass jemand zu so viel Bosheit imstande ist [nämlich was ihr von ihrem nun eingesperrten Vater zugefügt wurde]. So gut Grace auch kommunizieren kann in ihrer täglichen Arbeit mit den Jugendlichen, so wenig kann sie ihre eigenen Verletzungen mitteilen, auch in der sichersten aller Beziehungen. Sie befürchtet, zusammenbrechen, falls sie darüber sprechen würde.

7 REGIE/DREHBUCH DESTIN DANIEL CRETTON Destin Daniel Cretton wurde in Maui, Hawaii, geboren und wuchs dort auf. Er hat einen BA in Communications von der Point Loma Nazarene University und einen Master in Film der San Diego State University. Er hat das Drehbuch von vier preisgekrönten Kurzfilmen geschrieben und in ihnen Regie geführt: LONGBRANCH: A SUBURBAN PARABLE (Premiere am Tribeca Film Festival von 2002), BARTHOLOMEWʼS SONG (2006 Student Academy Finalist), DEACONʼS MONDAYS (2007 Student Academy Finalist, 2007 Angelus Winner, HBO Films Best Student Film Award), und SHORT TERM 12, welches den U.S. Jury Prize am Sundance Film Festival von 2009 gewann, gefolgt von Preisen am Seattle International, Aspen Shorts Fest, Independent Film Festival Boston, CineVegas und GenArt. Er war in der engeren Wahl für die Academy Awards von Sein Spielfilmdebut I AM NOT A HIPSTER erhielt viel Kritikerlob am Sundance Film Festival von Neben seinen Spielfilmen hat Destin auch in zwei langen Dokumentarfilmen Regie geführt. DRAKMAR: A VASSALʼS JOURNEY hatte auf HBO Family 2007 Premiere und gewann den Best Documentary Award an der Comic Con von BORN WITHOUT ARMS hatte auf TLC/Discovery im Jahr 2009 Premiere. Das Drehbuch für Destins zweiten Spielfilm SHORT TERM 12 (basierend auf dem Kurzfilm mit demselben Titel), welcher am 2013 SXSW Film Festival vom 2013 Premiere hatte, war eines von fünf Drehbüchern, welche 2010 ein Nicholl Screenwriting Fellowship von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences gewann.

8 DARSTELLER BRIE LARSON (Grace) Brie Larson hat im Alter von 23 als eine der vielseitigeren jungen Schauspielerinnen von heute bereits eine eindrückliche Karriere vorzuweisen. Sie hat sich mit jedem Projekt, das sie in Angriff nahm, mühelos und mit Leichtigkeit zwischen verschiedenen Genres hin- und her bewegt. Brie hatte dieses Jahr zwei Filme am Sundance Film Festival: THE SPECTACULAR NOW, in dem sie neben Shailene Woodley spielt und Joseph Gordon-Levitts Debut als Regisseur, DON JONʼS ADDICTION, indem Brie in einer Hauptrolle als Don Jons zynisch jüngere Schwester auftritt. Im erfolgreichen 21 JUMP STREET spielte sie die Geliebte von Jonah Hill und für ihre Nebenrolle in RAMPART von Oren Moverman, indem sie die unverbesserliche, trotzige Tochter von Woody Harrelson, einem krummen Polizisten der Rampart-Abteilung der Polizei von Los Angeles, verkörpert, erhielt sie geradezu enthusiastische Kritiken. Brie erhielt ebenfalls viel Zuspruch für ihre Darstellung von Kate, Toni Collettes widerspenstiger Tochter, im äusserst erfolgreichen Drama UNITED STATES OF TARA, welches vom aus der Feder des preisgekrönten Drehbuchautors Diablo Cody stammt und auf einer ursprünglichen Idee von Steven Spielberg fusst. Weitere Anerkennungen schliessen Edgar Wrightʼs SCOTT PILGRIM VS. THE WORLD ein, wo sie die Ex-Freundin des Rockstars Michael Cera spielte, und Noah Baumbachs GREENBERG, indem sie eine als Verführerin spielt, welche mit Ben Stiller flirtet. Zudem ist Brie Larson am prestigeträchtigen Williamstown Theater Festival in der Rolle der Emily in OUR TOWN auf der Bühne aufgetreten und hatte eine Rolle im der Kultserie THE LEAGUE als allzu amouröses Au Pair. Zusätzlich zu ihrer schauspielerischen Tätigkeit ist Brie auch Drehbuchautorin und Regisseurin. Ihr Kurzfilm THE ARM gewann letztes Jahr den Preis für Best Comedic Storytelling am Sundance Film Festival. In Sacramento aufgewachsen, begann Brie im frühen Alter von sechs als jüngste Schülerin, die je das American Conservatory Theater in San Francisco besuchte, ihren Schauspielunterricht. Brie wohnt gegenwärtig in Los Angeles, Kalifornien.

9 JOHN GALLAGHER JR. (Mason) Der New Yorker Schauspieler John Gallagher Jr. hat sein Talent und seine schauspielerische Vielseitigkeit in Fernsehen, Film und am Theater unter Beweis gestellt. Gegenwärtig spielt Gallagher in der zweiten Serie von Aaron Sorkins grossem Hit THE NEWSROOM für HBO. Er spielt in der Starrolle ʻJim Harperʼ als Partner von Jeff Daniels, Emily Mortimer, Alison Pill, Olivia Munn und Dev Patel. Die Show folgt Journalisten auf einer patriotischen und lebensfremden Mission. Angeheizt von Kommerz- und Firmenstrukturen, aber auch von ihren persönlichen Verwicklungen, müssen sie trotz Hindernissen die reisserischen Nachrichten mäglichst schnell publik machen. Gallaghers andere Fernsehauftritte umfassen folgende Produktionen: LAW & ORDER: SVU, LOVE MONKEY, LAW & ORDER: CI, NYPD BLUE, ED, THE WEST WING, und LAW & ORDER. Auch auf der grossen Kinoleinwand ist Gallagher regelmässig zu sehen. Er trat in folgenden Filmen auf: MARGARET, JONAH HEX, WHATEVER WORKS, THE GOOD STUDENT und PIECES OF APRIL. Gallaghers aussergewöhnlichste Anerkennung ist aber sein Tony Award für seine Darstellung des ʻMoritz Stiefelʼ in Duncan Sheiks und Steven Saters Rockmusical Spring Awakening. Vor kurzem spielte er Johnny, auch bekannt als ʻJesus of Suburbiaʼ, in Green Days Broadway-Musical American Idiot, und Lee in der 2011 von der Kritik gerühmten Broadway-Production von Jerusalem. Auf der Theaterbühne stand er zudem für das mit dem Pulitzer Prize ausgezeichneten Theaterstück Rabbit Hole, Current Events, Kimberly Akimbo, Port Authority und Farragut North. KAITLYN DEVER (Jayden) Kaitlyn Dever ( dee-vur ausgesprochen) ist eines der aufsteigenden, viel versprechenden jungen Hollywood-Talenten. Sie wurde in Phoenix, Arizona geboren, und im Alter von sechzehn hat sie schon mehrere bemerkenswerte Film- und Fernsehrollen vorzuweisen. Dever spielt gegenwärtig eine Hauptrolle auf der ABC Show LAST MAN STANDING als Tim Allens jüngste Tochter und trat in Filmen wie THE SPECTACULAR NOW und SHORT TERM 12in zentralen Rollen auf. Sie beweist ihre Vielseitigkeit in der von der Kritik gepriesenen Komödie THE SPECTACULAR NOW in der Rolle der Krystal, und nun im vielschichtigen Drama SHORT TERM 12, in welchem sie an der Seite von Brie Larson Jayden spielt, ein Mädchen in einer Auffangstation für verwirrte Jugendliche. In Jahre 2012 trat Dever für zwei Staffeln als Loretta McCready im FX Drama JUSTIFIED auf und wurde dafür von der Kritik einstimmig gelobt. Sie spielte zudem im HBO-Film CINEMA VERITÉ zusammen mit Diane Lane, Tim Robbins und James Gandolfini. Weiter hatte sie eine Hauptrolle im HBO-Film von 2009 AN AMERICAN GIRL: CLARISSA STANDS STRONG. In der Komödienserie PARTY DOWN mit Starbesetzung spielte sie Megan Mullallys Tochter. Später trat sie in einer Gasthauptrolle in der HBO-Serie CURB YOUR ENTHUSIASM mit Larry David in der

10 Hauptrolle auf. Sie wurde auch in Hauptrollen in Staffeln von folgenden TV-Serien engagiert: THE MENTALIST, MODERN FAMILY und PRIVATE PRACTICE. Auch für Cameron Diazʼ Komödie BAD TEACHER und für J. EDGAR wurde Dever für Filmrollen verpflichtet. In Jahre 2012 wurde Dever dreimal für die 33. Young Artist- Awards für ihre Rollen in BAD TEACHER, LAST MAN STANDING und JUSTIFIED nominiert. Gegenwärtig wohnt sie in Los Angeles bei ihren Eltern mit ihren zwei jüngeren Schwestern. RAMI MALEK (Nate) Rami Malek hat gerade zusammen mit Philip Seymour Hoffman, Joaquin Phoenix und Amy Adams in Paul Thomas Andersons THE MASTER wichtige Auftritte gehabt. Vorher war er gut bekannt als Merriell Snafu Shelton aus der HBO EMMYpreisgekrönten Miniserie THE PACIFIC, welches vom Team von Steven Spielberg und Tom Hanks produziert wurde. Er spielte auch die Rolle von Pharaoh Ankmenrah in den Kassenschlagern THE NIGHT AT THE MUSEUM und NIGHT AT THE MUSEUM: BATTLE OF THE SMITHSONIAN. Nach seinem Starauftritt in The Pacific erhielt Rami eine Rolle mit Rooney Mara und Casey Affleck in AINʼT THEM BODIES SAINTS, ein Sundance Independent Film- Preisgewinner. Er spielt kürzlich im letzten Teil von Twilight, TWILIGHT: BREAKING DAWN PART 2, und wird demnächst in Spike Lees Adaptation des gerühmten koreanischen Thrillers OLDBOY zu sehen sein, wie auch in der Videogame- Adaptation NEED FOR SPEED.

S-15155 / - 1 - Fragebogennummer: ... BITTE VERWENDEN SIE DIESEN FRAGEBOGEN NUR FÜR 9-10JÄHRIGE KINDER ÜBUNGSFRAGEN

S-15155 / - 1 - Fragebogennummer: ... BITTE VERWENDEN SIE DIESEN FRAGEBOGEN NUR FÜR 9-10JÄHRIGE KINDER ÜBUNGSFRAGEN S-15155 / - 1 - Fragebogennummer: Umfrage S-15155 / SA-Kinder April 2010 1-4 Fnr/5-8 Unr/9 Vers... BITTE VERWENDEN SIE DIESEN FRAGEBOGEN NUR FÜR 9-10JÄHRIGE KINDER ÜBUNGSFRAGEN Seite 1 S-15155 / - 2 -

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider Des Kaisers neue Kleider (Dänisches Märchen nach H. Chr. Andersen) Es war einmal. Vor vielen, vielen Jahren lebte einmal ein Kaiser. Er war sehr stolz und eitel. Er interessierte sich nicht für das Regieren,

Mehr

Das bringt nichts. Trotzdem. Mach doch, was du willst. Mach ich auch. Wo sind die drei eigentlich hin gefahren? Emmett will sich neue PS3-Spiele

Das bringt nichts. Trotzdem. Mach doch, was du willst. Mach ich auch. Wo sind die drei eigentlich hin gefahren? Emmett will sich neue PS3-Spiele Etwas Schreckliches Alice und Bella saßen in der Küche und Bella aß ihr Frühstück. Du wohnst hier jetzt schon zwei Wochen Bella., fing Alice plötzlich an. Na und? Und ich sehe immer nur, dass du neben

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit!

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit! Wie verändere ich mein Leben? Du wunderbarer Menschenengel, geliebte Margarete, du spürst sehr genau, dass es an der Zeit ist, die nächsten Schritte zu gehen... hin zu dir selbst und ebenso auch nach Außen.

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J.

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bahar S. und Jessica J. besuchen das Berufskolleg im Bildungspark Essen. Beide lassen sich zur Erzieherin ausbilden. Im Interview

Mehr

Vorwort. Liebe Leserin, lieber Leser,

Vorwort. Liebe Leserin, lieber Leser, Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser, möge dieses Buch Sie eine Zeitlang als treuer Freund begleiten. Das mit dem Freund meine ich wörtlich. Meine mir nahestehenden Freunde duzen mich; Ihnen wird es mit

Mehr

Publireportage. PAUL GIEZENDANNER: Unternehmer in Obwalden Text von Andrea Meade, Bild Sibylle Kathriner

Publireportage. PAUL GIEZENDANNER: Unternehmer in Obwalden Text von Andrea Meade, Bild Sibylle Kathriner PAUL GIEZENDANNER: Unternehmer in Obwalden Text von Andrea Meade, Bild Sibylle Kathriner PAUL GIEZENDANNER: Zahntechniker und Unternehmer in Obwalden Ohne weisse Schürze In seinem Labor in Sarnen stellen

Mehr

Wahlaufgabe Literarischer Text. Name: Den hat es erwischt. Beate Günther

Wahlaufgabe Literarischer Text. Name: Den hat es erwischt. Beate Günther Name: Den hat es erwischt Beate Günther 5 10 15 20 25 30 Was ist denn das? fragte ich Thorsten und zeigte auf seine ausgebeulte Schultasche. Was soll es schon sein? sagte er, doch er wurde puterrot im

Mehr

Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten

Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten Tipp 1 Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten Spaß zu haben ist nicht dumm oder frivol, sondern gibt wichtige Hinweise, die Sie zu Ihren Begabungen führen. Stellen Sie fest,

Mehr

Berlin Potsdamer Platz

Berlin Potsdamer Platz BERNWARD SCHNEIDER Berlin Potsdamer Platz GMEINER Original Ein 30er-Jahre-Krimi Leben machen mussten, Ihnen im nächsten zugutekommen werden. Wenn alles auf die rechte Weise geschieht, werden Sie sogar

Mehr

Sibylle Mall // Medya & Dilan

Sibylle Mall // Medya & Dilan Sibylle Mall // Medya & Dilan Dilan 1993 geboren in Bruchsal, Kurdin, lebt in einer Hochhaussiedlung in Leverkusen, vier Brüder, drei Schwestern, Hauptschulabschluss 2010, Cousine und beste Freundin von

Mehr

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 1. Neid A ich ärgere mich über jemanden 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 3. Trauer C etwas ist einem

Mehr

Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab):

Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab): Portfolio/Angebote Familie Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab): 1. Vom Paar zur Familie 2. Eltern = Führungskräfte 3. Angemessen Grenzen setzen Beziehung

Mehr

Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes

Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes Das wichtige erste Jahr mit dem Kind Sie erfahren, was Ihrem Kind gut tut, was es schon kann und wie Sie es in seiner

Mehr

Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn

Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ich möchte Ihnen und euch eine Geschichte erzählen von

Mehr

Ich wollte nun nicht mehr schlafen. Ich hatte Angst, dass am nächsten Morgen alles vorbei ist.

Ich wollte nun nicht mehr schlafen. Ich hatte Angst, dass am nächsten Morgen alles vorbei ist. Antje Nach scheinbar endlosen Jahren der Depression, Unzufriedenheit und Traurigkeit, voller Lähmungen und Selbsthass, voller Schuld und Schuldigen, sagte mir eines Tages meine innere Stimme, dass ich

Mehr

Mein Mann, das geliebte kleine Ekel Seite 1 von 5

Mein Mann, das geliebte kleine Ekel Seite 1 von 5 Mein Mann, das geliebte kleine Ekel Seite von 0 0 Kapitel Wir Frauen sind in dieser Welt ohne die Männer vollkommen aufgeschmissen. Vor allen Dingen ohne unsere Ehemänner. Was sollten wir mit unserem Tag

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

Meine Füße sind der Rollstuhl M 2

Meine Füße sind der Rollstuhl M 2 Meine Füße sind der Rollstuhl M 2 Margit wird jeden Morgen um sieben Uhr wach. Sie sitzt müde im Bett und beginnt sich allein anzuziehen. Das ist schwer für sie. Sie braucht dafür sehr lange Zeit. Dann

Mehr

Baustelle Erste Liebe

Baustelle Erste Liebe Geschrieben von: Ute Horn & Daniel Horn Baustelle Erste Liebe : Fur Teens Für alle, die es wissen wollen! Inhalt Inhalt Danke................................................... 5 Vorwort...................................................

Mehr

Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung

Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung 1. Kapitel Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung Und ich hatte mir doch wirklich fest vorgenommen, meine Hausaufgaben zu machen. Aber immer kommt mir was

Mehr

Das Weihnachtswunder

Das Weihnachtswunder Das Weihnachtswunder Ich hasse Schnee, ich hasse Winter und am meisten hasse ich die Weihnachtszeit! Mit diesen Worten läuft der alte Herr Propper jeden Tag in der Weihnachtszeit die Strasse hinauf. Als

Mehr

Immer auf Platz zwei!

Immer auf Platz zwei! Immer auf Platz zwei! Predigt am 02.09.2012 zu 1 Sam 18,1-4 Pfr. z.a. David Dengler Liebe Gemeinde, ich hab s Ihnen ja vorher bei der Begrüßung schon gezeigt: mein mitgebrachtes Hemd. Was könnt es mit

Mehr

7. Was heißt Gleichstellung bei Partnerschaft und Sexualität?

7. Was heißt Gleichstellung bei Partnerschaft und Sexualität? 7. Was heißt Gleichstellung bei Partnerschaft und Sexualität? Was ist Sexualität? Wir denken, dass das für alle etwas anderes ist. Aber egal: Jeder und jede hat das Recht darauf, Sexualität zu leben. Sexualität

Mehr

Hermann Jürgensen Bürobedarf GmbH

Hermann Jürgensen Bürobedarf GmbH Hermann Jürgensen Bürobedarf GmbH Schulpraktikum vom 21.September 2009 bis 09.Oktober 2009 Lara Stelle Klasse: 9a Politik- Gesellschaft- Wirtschaft bei Frau Böttger Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis

Mehr

Krebs und Partnerschaft Bedürfnisse (an)erkennen

Krebs und Partnerschaft Bedürfnisse (an)erkennen Interview mit Frau Dr. Pia Heußner vom Mai 2012 Krebs und Partnerschaft Bedürfnisse (an)erkennen Die Diagnose Krebs ist für jede Partnerschaft eine große Herausforderung. Wie hält das Paar die Belastung

Mehr

PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012. Was wünschst du dir?

PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012. Was wünschst du dir? PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012 Was wünschst du dir? 1. Advent (V) 2012 (Einführung des neuen Kirchenvorstands) Seite 1 PREDIGT ZUM SONNTAG Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und

Mehr

Die Hauptfalle heißt Jargon Zitate muss man bei politischen Reportagen ganz kurz halten.

Die Hauptfalle heißt Jargon Zitate muss man bei politischen Reportagen ganz kurz halten. Szene ist Arbeit Wer eine gute politische Reportage schreiben will, muss die Hölle meiden und einen Ort suchen, der spannender ist. Wo packende Szenen zu finden sind, verriet Dirk Kurbjuweit den Teilnehmern

Mehr

German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript

German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, besuchst du dieses Jahr das

Mehr

Informationen Sprachtest

Informationen Sprachtest Informationen Sprachtest Liebe Eltern Wie Sie wissen, werden alle Sprachkurse in Deutsch und Englisch im International Summer Camp & Junior Golf Academy durch die academia Zürich SPRACHEN UND LERNEN GMBH,

Mehr

Geschenkewünsche. Ein Geschenk ist genau soviel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht. worden ist. (Thyde Monnier)

Geschenkewünsche. Ein Geschenk ist genau soviel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht. worden ist. (Thyde Monnier) Geschenkewünsche Ein Geschenk ist genau soviel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht worden ist. (Thyde Monnier) Man lädt nicht ein zum Hochzeitsfest, dass man sich etwas schenken lässt. Will s jemand

Mehr

Was ich dich - mein Leben - schon immer fragen wollte! Bild: Strichcode Liebe Mein liebes Leben, alle reden immer von der gro en Liebe Kannst du mir erklären, was Liebe überhaupt ist? Woran erkenne ich

Mehr

Er ist auch ein sehr tolerantes Kind und nimmt andere Kinder so wie sie sind.

Er ist auch ein sehr tolerantes Kind und nimmt andere Kinder so wie sie sind. 4.a PDF zur Hördatei ADHS in unserer Familie 3. Positive Eigenschaften Joe Kennedy Was schätzen Sie an Ihren Kindern ganz besonders? Frau Mink Mein Sohn ist ein sehr sonniges Kind, er ist eigentlich immer

Mehr

I I I I I I I I I I I I I I I I. Inhaltsverzeichnis. Vom Bodybuilder zum Familienvater. Biografie von Daniel Maurer Oktober-Dezember 2010 Jana Gafner

I I I I I I I I I I I I I I I I. Inhaltsverzeichnis. Vom Bodybuilder zum Familienvater. Biografie von Daniel Maurer Oktober-Dezember 2010 Jana Gafner ., Biografie von Daniel Maurer Oktober-Dezember 2010 Jana Gafner nhaltsverzeichnis Vom Bodybuilder zum Familienvater Kindheit und Ausbildungen 3 Beziehung und Familie 3 Reisen 3 Karriere als Athlet, Trainer

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript 2014 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, wohnt deine Schwester immer noch in England? Ja, sie arbeitet

Mehr

Diese 36 Fragen reichen, um sich zu verlieben

Diese 36 Fragen reichen, um sich zu verlieben Diese 36 Fragen reichen, um sich zu verlieben Wie verliebt er oder sie sich bloß in mich? Während Singles diese Frage wieder und wieder bei gemeinsamen Rotweinabenden zu ergründen versuchen, haben Wissenschaftler

Mehr

J.B. und ich unter Wasser

J.B. und ich unter Wasser Monatsbericht Nr. 3 Das eigentlicher Thema dieses Berichtes lautet: Du und deine neuen Freunde Aber zuerst zur Arbeit: Die Arbeit mit den Kindern macht sehr viel Spaß. Einige der Schüler lernen wirklich

Mehr

PENN A DU Die Pennsylvania Deutschen. Aus einem Interview für eine lokale Radiostation im Pennsylvania Dutch County

PENN A DU Die Pennsylvania Deutschen. Aus einem Interview für eine lokale Radiostation im Pennsylvania Dutch County PENN A DU Die Pennsylvania Deutschen Aus einem Interview für eine lokale Radiostation im Pennsylvania Dutch County - Herr Brintrup, Sie sind hier in Philadelphia nicht nur zu Besuch, sondern Sie haben

Mehr

Lauren Oliver. Liesl & Mo und der mächtigste Zauber der Welt

Lauren Oliver. Liesl & Mo und der mächtigste Zauber der Welt Lauren Oliver erzählendes Programm Kinderbuch i Erfolgsautorin Lauren Oliver hat mit Liesl & Mo ein bezauberndes, fantasievolles Kinderbuch vorgelegt, das das Zeug zum modernen Klassiker hat. Liesl lebt

Mehr

2008 riva Verlag, München Alle Rechte vorbehalten.

2008 riva Verlag, München Alle Rechte vorbehalten. Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek: Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliothek; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

B: bei mir war es ja die X, die hat schon lange probiert mich dahin zu kriegen, aber es hat eine Weile gedauert.

B: bei mir war es ja die X, die hat schon lange probiert mich dahin zu kriegen, aber es hat eine Weile gedauert. A: Ja, guten Tag und vielen Dank, dass du dich bereit erklärt hast, das Interview mit mir zu machen. Es geht darum, dass viele schwerhörige Menschen die Tendenz haben sich zurück zu ziehen und es für uns

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Wie wohn ich und wie wohnst du?

Wie wohn ich und wie wohnst du? Wie wohn ich und wie wohnst du? Beschreibe, wie es bei dir zuhause aussieht: (Welche Zimmer gibt es in eurer Wohnung? Wer benutzt die Räume? Welche Räume findest du besonders wichtig? Welche Zimmer findest

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Kieselstein Meditation

Kieselstein Meditation Kieselstein Meditation Eine Uebung für Kinder in jedem Alter Kieselstein Meditation für den Anfänger - Geist Von Thich Nhat Hanh Menschen, die keinen weiten Raum in sich haben, sind keine glücklichen Menschen.

Mehr

Intimitäten. von Lukas Schmid

Intimitäten. von Lukas Schmid Intimitäten von Lukas Schmid 1 INTIMITAETEN ein Film von Lukas Schmid Deutschland 2003, 71 Min., Beta, Farbe, Buch, Regie & Ton Schnitt Tonmischung Musik Produzent Produktion Lukas Schmid Corinna Tschöpe

Mehr

Das ägyptische Medaillon von Michelle

Das ägyptische Medaillon von Michelle Das ägyptische Medaillon von Michelle Eines Tages zog ein Mädchen namens Sarah mit ihren Eltern in das Haus Anubis ein. Leider mussten die Eltern irgendwann nach Ägypten zurück, deshalb war Sarah alleine

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

AnnenMayKantereit 21, 22, 23

AnnenMayKantereit 21, 22, 23 21, 22, 23 Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Titelbild: Copyright Martin Lamberty Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman AnnenMayKantereit 21,

Mehr

Interview mit Ingo Siegner

Interview mit Ingo Siegner F. Krug: Herr Siegner, kennen Sie Antolin? Herr Siegner: Ja, das kenne ich. Davon haben mir Kinder erzählt, schon vor Jahren. Ingo, deine Bücher sind auch bei Antolin, weißt du das? berichteten sie mir

Mehr

XANGO. Zeit für ein neues Image? FibreFit. ein visionäres Unternehmen erobert Europa und die Welt. Genießen die Vorteile von.

XANGO. Zeit für ein neues Image? FibreFit. ein visionäres Unternehmen erobert Europa und die Welt. Genießen die Vorteile von. 03 13 Die XANGO verändert Direktvertriebsbranche: Zeit für ein neues Image? Leben in Namibia Independent Representatives von QNET Genießen die Vorteile von FibreFit ein visionäres Unternehmen erobert Europa

Mehr

Den Tod vor Augen. Text Florian

Den Tod vor Augen. Text Florian Den Tod vor Augen Text Florian 00:08 Ein schwerer Unfall. Ein Unfall, der ein junges Leben total veränderte. Am 10. Januar 1998 verunfallt Florian unverschuldet. Ein ungeduldiger Autolenker überholt in

Mehr

wenn Francesca mir zu erklären versuchte, dass sie mich mit ihren Foppereien eigentlich gar nicht verärgern wollten.»non ti preoccupare mach dir

wenn Francesca mir zu erklären versuchte, dass sie mich mit ihren Foppereien eigentlich gar nicht verärgern wollten.»non ti preoccupare mach dir wenn Francesca mir zu erklären versuchte, dass sie mich mit ihren Foppereien eigentlich gar nicht verärgern wollten.»non ti preoccupare mach dir keine Gedanken. Die Neckereien sind ihre Art, dir zu sagen,

Mehr

Daniels G o d s t o r y

Daniels G o d s t o r y Daniels Godstory Ein zweifelhafter Neustart... Mit einem abgewetzten Aktenkoffer aus der Brockenstube machte ich mich auf den Weg nach Bern mein erster Tag an der Universität. Nach mehreren Jahren mit

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

Mädchen: Sicher im Internet

Mädchen: Sicher im Internet Mädchen: Sicher im Internet So chatten Mädchen sicher im Internet Infos und Tipps in Leichter Sprache FRAUEN-NOTRUF 025134443 Beratungs-Stelle bei sexueller Gewalt für Frauen und Mädchen Chatten macht

Mehr

Warum du noch heute an deiner Einstellung zu Geld arbeiten solltest, um Geld leichter anzuziehen (+ sofort anwendbare Übung) - Teil 1/3

Warum du noch heute an deiner Einstellung zu Geld arbeiten solltest, um Geld leichter anzuziehen (+ sofort anwendbare Übung) - Teil 1/3 Warum du noch heute an deiner Einstellung zu Geld arbeiten solltest, um Geld leichter anzuziehen (+ sofort anwendbare Übung) - Teil 1/3 Seit meinem 16. Lebensjahr beschäftige ich mich intensiv mit den

Mehr

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 2 Inhaltsverzeichnis Seite 4 6 Vorwort von Olaf Scholz Bundesminister für Arbeit und Soziales

Mehr

Predigt Salvenmoser: Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe.

Predigt Salvenmoser: Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe. Predigt Salvenmoser: Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe. Vor einigen Tagen habe ich folgende Meldung in der örtlichen Presse gelesen: Blacky Fuchsberger will ohne Frau nicht leben. Der Entertainer

Mehr

Predigt, 01.01.2011 Hochfest der Gottesmutter Maria/Neujahr Texte: Num 6,22-27; Lk 2,16-21

Predigt, 01.01.2011 Hochfest der Gottesmutter Maria/Neujahr Texte: Num 6,22-27; Lk 2,16-21 Predigt, 01.01.2011 Hochfest der Gottesmutter Maria/Neujahr Texte: Num 6,22-27; Lk 2,16-21 (in St. Stephanus, 11.00 Uhr) Womit beginnt man das Neue Jahr? Manche mit Kopfschmerzen (warum auch immer), wir

Mehr

Ansonsten vermisse ich nur das deutsche Brot 18. Oktober 2006

Ansonsten vermisse ich nur das deutsche Brot 18. Oktober 2006 Ansonsten vermisse ich nur das deutsche Brot 18. Oktober 2006 Teneriffas Neue Presse - Nachrichten Informationen Reportagen Interview mit zwei deutschen Erasmus-Studenten über erste Inseleindrücke, Probleme

Mehr

So, hier die Kindergeschichte von Neale Donald Walsch. Ich find sie sehr schön und sie spiegelt genau das wieder, was ich glaube

So, hier die Kindergeschichte von Neale Donald Walsch. Ich find sie sehr schön und sie spiegelt genau das wieder, was ich glaube So, hier die Kindergeschichte von Neale Donald Walsch. Ich find sie sehr schön und sie spiegelt genau das wieder, was ich glaube ICH BIN DAS LICHT Einmal, vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele,

Mehr

Warum Üben großer Mist ist

Warum Üben großer Mist ist Warum Üben großer Mist ist Kennst Du das? Dein Kind kommt aus der Schule. Der Ranzen fliegt in irgendeine Ecke. Das Gesicht drückt Frust aus. Schule ist doof! Und dann sitzt ihr beim Mittagessen. Und die

Mehr

Valentinstag Segnungsfeier für Paare

Valentinstag Segnungsfeier für Paare Valentinstag Segnungsfeier für Paare Einzug: Instrumental Einleitung Es ist Unglück sagt die Berechnung Es ist nichts als Schmerz sagt die Angst Es ist aussichtslos sagt die Einsicht Es ist was es ist

Mehr

Ich möchte einfach glücklich sein.

Ich möchte einfach glücklich sein. DER PREIS DES GLÜCKS Lieber Newsletter-Leser, zu Beginn meiner Sitzungen frage ich gern Was ist Dein Ziel? Wenn wir beide mit unserer Arbeit fertig sind, was sollte dann anders sein?. Die spontanen Antworten

Mehr

Ein Erntedankspiel von Andreas Erben in Anlehnung an den Film Monsier Ibrahim und die Blumen des Koran

Ein Erntedankspiel von Andreas Erben in Anlehnung an den Film Monsier Ibrahim und die Blumen des Koran Anton und die Kinder Ein Erntedankspiel von Andreas Erben in Anlehnung an den Film Monsier Ibrahim und die Blumen des Koran Kulisse: Erntedanktisch als Antons Obst- und Gemüsediele dekoriert 1. Szene Der

Mehr

Aufgabe 3: Radiosendung 16-25

Aufgabe 3: Radiosendung 16-25 B2 Hörverstehen Aufgabe 3: Radiosendung 16-25 Sie hören nun ein Radiogespräch über eine psychische Störung, die Kaufsucht. Dazu haben Sie zehn Multiple-Choice-Aufgaben zu lösen. Kreuzen Sie den richtigen

Mehr

Das Lernen lernen. Materialien für Eltern und Kinder

Das Lernen lernen. Materialien für Eltern und Kinder Grundschule Königslutter Das Lernen lernen Materialien für Eltern und Kinder Diese Informationen wurden von der Driebeschule entwickelt und zusammengestellt, um insbesondere die Eltern für den Bereich

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

A2 Lies den Text in A1b noch einmal. Welche Fragen kann man mit dem Text beantworten? Kreuze an und schreib die Antworten in dein Heft.

A2 Lies den Text in A1b noch einmal. Welche Fragen kann man mit dem Text beantworten? Kreuze an und schreib die Antworten in dein Heft. Seite 1 von 5 Text A: Elternzeit A1a Was bedeutet der Begriff Elternzeit? Was meinst du? Kreuze an. 1. Eltern bekommen vom Staat bezahlten Urlaub. Die Kinder sind im Kindergarten oder in der Schule und

Mehr

Sprachreise ein Paar erzählt

Sprachreise ein Paar erzählt Sprachreise ein Paar erzählt Einige Zeit im Ausland verbringen, eine neue Sprache lernen, eine fremde Kultur kennen lernen, Freundschaften mit Leuten aus aller Welt schliessen Ein Sprachaufenthalt ist

Mehr

Was kann ich jetzt? von P. G.

Was kann ich jetzt? von P. G. Was kann ich jetzt? von P. G. Ich bin zwar kein anderer Mensch geworden, was ich auch nicht wollte. Aber ich habe mehr Selbstbewusstsein bekommen, bin mutiger in vielen Lebenssituationen geworden und bin

Mehr

«Wie ein Mensch ohne Augen»

«Wie ein Mensch ohne Augen» Neuland «Wie ein Mensch ohne Augen» Der preisgekrönte Dokumentarfilm «Neuland» begleitet junge Migranten bei ihren ersten Schritten in der Schweiz. Protagonistin Nazlije Aliji (22) spricht über Abschied,

Mehr

In dieser Straße liegt der Wohnung von meiner Gastfamilie

In dieser Straße liegt der Wohnung von meiner Gastfamilie Ich bin aus Frankreich am 8. April 2009 nach Deutschland gekommen. Ich war ein bisschen aufgeregt. Aber als zwei weibliche Personen mir gesagt haben: Hallo!, bin ich entspannter geworden. Am Anfang meines

Mehr

Die Parteien äußerten sich zu wahlentscheidenden Themen - in kurzen, einfachen und leicht verständlichen Sätzen.

Die Parteien äußerten sich zu wahlentscheidenden Themen - in kurzen, einfachen und leicht verständlichen Sätzen. Wahlprüfsteine 2013 Aktuelle Themen, die bewegen leicht lesbar! Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung bringt sich auch im Wahljahr 2013 ein und fragte bei den Parteien ihre politische Positionen

Mehr

LORIOS NEWSLETTER. Magischer Jahresrückblick. Neu in der Magic-Crew! AUSGABE 3 / Dezemeber 2013

LORIOS NEWSLETTER. Magischer Jahresrückblick. Neu in der Magic-Crew! AUSGABE 3 / Dezemeber 2013 AUSGABE 3 / Dezemeber 2013 LORIOS NEWSLETTER Magischer Jahresrückblick Das Jahr 2013 war wieder voll bestückt mit zahlreichen Auftritten an diversen Events. Von Silberhochzeiten bis hin zu 100-jährigen

Mehr

Dass aus mir doch noch was wird Jaqueline M. im Gespräch mit Nadine M.

Dass aus mir doch noch was wird Jaqueline M. im Gespräch mit Nadine M. Dass aus mir doch noch was wird Jaqueline M. im Gespräch mit Nadine M. Jaqueline M. und Nadine M. besuchen das Berufskolleg im Bildungspark Essen. Beide lassen sich zur Sozialassistentin ausbilden. Die

Mehr

Kinderschlafcomic. 2012 Schwerdtle, B., Kanis, J., Kübler, A. & Schlarb, A. A.

Kinderschlafcomic. 2012 Schwerdtle, B., Kanis, J., Kübler, A. & Schlarb, A. A. 2012 Schwerdtle, B., Kanis, J., Kübler, A. & Schlarb, A. A. Adaption des Freiburger Kinderschlafcomic (Rabenschlag et al., 1992) Zeichnungen: H. Kahl In den folgenden Bildergeschichten kannst du sehen,

Mehr

Eine kleine Seele spricht mit Gott

Eine kleine Seele spricht mit Gott Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal, vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: Ich weiß, wer ich bin! Und Gott antwortete: Oh, das ist ja wunderbar! Wer bist du denn? Die kleine

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

Das Leben ist fast ein Wunder

Das Leben ist fast ein Wunder INTERVIEW mit Bille August Das Leben ist fast ein Wunder Ob er Angst vor dem Sterben hat und an ein Weiterleben nach dem Tod glaubt und welchen Schmerz ihm einst sein Vater zufügte, das erzählt der vielfach

Mehr

Das Ansprechen. - so geht s -

Das Ansprechen. - so geht s - Das Ansprechen - so geht s - 1. Ansprechen Direkt Indirekt 2. Unterhaltung 3 Fragen Kurzgeschichte Unterhaltungsverlängerung - Minidate 3. Telefonnummer Nummer in unter 1 Minute Nummer nach Gespräch holen

Mehr

BÜCHER von. Heide über sich selbst und ihre Bücher

BÜCHER von. Heide über sich selbst und ihre Bücher BÜCHER von Autorin, Botschafterin der Liebe, Coach für Herzensbildung, Bewusstseinserweiterung und Intuitionsöffnung, Vermittlerin von inneren Werten, Dipl. Kinder- u. Jugendmentaltrainerin Heide über

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

Mein US-Aufenthalt Vorbereitung und die Arbeit

Mein US-Aufenthalt Vorbereitung und die Arbeit Mein US-Aufenthalt Vorbereitung und die Arbeit Es wird jedem Student im Laufe seines Studiums geraten, mindestens einmal ins Ausland zu gehen, um nicht nur die dortige Arbeitsweise seiner ausländischen

Mehr

Also: Wie es uns geht, das hat nichts mit dem zu tun, ob wir an Gott glauben.

Also: Wie es uns geht, das hat nichts mit dem zu tun, ob wir an Gott glauben. Liebe Schwestern und Brüder, Ich möchte mit Ihnen über die Jahreslosung dieses Jahres nachdenken. Auch wenn schon fast 3 Wochen im Jahr vergangen sind, auch wenn das Jahr nicht mehr wirklich neu ist, auch

Mehr

BG Ingénieurs Conseil, Genf

BG Ingénieurs Conseil, Genf BG Ingénieurs Conseil, Genf Arbeitgeber Diego Salamon Cadschool hat uns im Auftrag der IV angefragt ob wir für drei Monate einen Praktikanten aufnehmen könnten. Cadschool ist ein Ausbildungsinstitut im

Mehr

Eine freundliche und hilfsbereite Bedienung ist doch die Seele des Geschäfts! Wir sind noch ein Dienstleistungsbetrieb im wahrsten Sinne des Wortes!

Eine freundliche und hilfsbereite Bedienung ist doch die Seele des Geschäfts! Wir sind noch ein Dienstleistungsbetrieb im wahrsten Sinne des Wortes! Servicewüste Der Nächste bitte! Was darfs denn sein? Ich bin noch so unentschieden! Wenn ich ihnen behilflich sein kann? Das ist sehr liebenswürdig! Man tut was man kann! Das ist wirklich ein ausgezeichneter

Mehr

Themenhaus Glauben gestalten

Themenhaus Glauben gestalten Themenhaus Glauben gestalten Das Themenhaus Glauben gestalten hat sich zur Aufgabe gesetzt, das Thema der Bibelarbeit auf vielfältige Weise zu vertiefen. Wir orientieren uns dabei tatsächlich an den Räumen

Mehr

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson ist die musikalische Senkrechtstarterin des Jahres. Die sympathische Schlagersängerin aus Düsseldorf konnte in den vergangenen Monaten

Mehr

Björn Gemmer & Christiane Sauer. Konflikte lösen fit in 30 Minuten

Björn Gemmer & Christiane Sauer. Konflikte lösen fit in 30 Minuten Björn Gemmer & Christiane Sauer Konflikte lösen fit in 30 Minuten K i d s a u f d e r Ü b e r h o l s p u r 4 Inhalt Hallo und herzlich willkommen! 6 1. Was heißt Konflikte lösen? 8 Warum Konflikte ansprechen?

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr