2. Jahrgang Mittwoch, den 15. August 2012 Nummer 7/2012 Woche 33. Inhaltsverzeichnis. Amtliche Bekanntmachungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2. Jahrgang Mittwoch, den 15. August 2012 Nummer 7/2012 Woche 33. Inhaltsverzeichnis. Amtliche Bekanntmachungen"

Transkript

1 2. Jahrgang Mittwoch, den 15. August 2012 Nummer 7/2012 Woche 33 Inhaltsverzeichnis Amtliche Bekanntmachungen der Beschlüsse der 36. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Belzig vom Seite 1 der Beschlüsse der 37. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Belzig vom Seite 2 des Beschlusses der 17. Sitzung des Hauptausschusses der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Belzig vom Seite 2 : Ladung zur Erläuterung der Ergebnisse der Wertermittlung, Auslegung der Ergebnisse der Wertermittlung Flurbereinigungsverfahren Ortsumgehung Dahnsdorf... Seite 3 Amtliche Bekanntmachungen der Beschlüsse der 36. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Belzig vom Benennung Straßennamen Beschluss-Nr.: /12 Die Stadtverordnetenversammlung beschließt, der Erschließungsstraße im Gebiet des Bebauungsplanes Nr. 31 Karl-Liebknecht-Straße Ost den Namen Helga-Kroening-Straße zu geben. Klarstellung der Grenze des Sanierungsgebietes Historische Altstadt Belzig im Bereich der Niemöllerstraße in Bad Belzig Beschluss-Nr.: /12 Die Stadtverordnetenversammlung beauftragt die Verwaltung, das Verfahren zur Klarstellung bzw. Änderung der Grenze des Sanierungsgebietes einzuleiten und die notwendigen Schritte und Beschlüsse vorzubereiten. Die Anpassung der Sanierungsziele bzw. des Umsetzungsplanes wird bestätigt. Verfügungsfonds für Städtebaufördermittel Kommunale Handlungsleitlinie für Marketing- und Öffentlichkeitsmaßnahmen und Bau- und Gestaltungsmaßnahmen Beschluss-Nr.: /12 Die Stadtverordnetenversammlung bestätigt die Kommunale Handlungsleitlinie zur Mittelvergabe aus dem Verfügungsfonds im Programm Städtebaulicher Denkmalschutz für die Gesamtmaßnahme Sanierungsgebiet Historische Altstadt Belzig. Rückübertragung der gastronomischen Bereiche der SteinTherme an die Kur und Freizeit Bad Belzig GmbH Beschluss-Nr.: /12 Die Stadtverordnetenversammlung Bad Belzig stimmt der Rückübertragung der gastronomischen Bereiche das Sauna-Bistro VitaMedici, das Bade-Bistro AquaMedici und das Kurparkrestaurant mit Café VillaMedici in der Eingangspassage in der SteinTherme Belzig an die Kur und Freizeit Bad Belzig GmbH zu. Der Geschäftsführer der Gesellschaft wird beauftragt, den Betriebsteilübergang umzusetzen. Klabunde Bürgermeisterin

2 14 2 Amtsblatt für die Stadt Bad Belzig Nr. 7/2012 / Woche August 2012 der Beschlüsse der 37. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Belzig vom Leitbild Bad Belzig 2030 Beschluss-Nr.: /12 Die Stadtverordnetenversammlung stimmt dem vorliegenden Leitbild der Stadt Bad Belzig mit seinen Oberzielen und den 7 Handlungsfeldern mit den jeweiligen Zielen zu und betrachtet dieses als Handlungskonzept für die kommenden Jahre bis Die zur Erfüllung der Ziele vorgeschlagenen Maßnahmen werden im engen Zusammenwirken zwischen den zuständigen Ausschüssen und dem Leitbildforum konkretisiert und falls zur Umsetzung erforderlich zur Beschlussfassung vorbereitet. Genehmigung zur Eilentscheidung vom Beschluss-Nr.: /12 Klabunde Bürgermeisterin Die Bürgermeisterin wird beauftragt, nach 3 Jahren über die Umsetzung der Maßnahmen zu berichten. Das Handlungskonzept ist entsprechend fortzuschreiben. des Beschlusses der 17. Sitzung des Hauptausschusses der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Belzig vom Vergabe der Ehrenamtskarte 2012 Beschluss-Nr.: HA 52-17/12 Der Hauptausschuss der Stadtverordnetenversammlung Bad Belzig beschließt, die in der Anlage aufgeführten Bürgerinnen und Bürger mit der Ehrenamtskarte Potsdam-Mittelmark zu würdigen. Klabunde Bürgermeisterin Anlage zum Beschluss-Nr.: HA 52-17/12: Vorschlagsliste für die Vergabe der Ehrenamtskarte Potsdam-Mittelmark an engagierte Bürger/innen der Stadt Bad Belzig 2012 Herr Heiko Lehmann Freigraben 16 Herr Arnd Wedel OT Schmerwitz Schmerwitz 12 E Wiesenburg / Mark FCC Berlin e.v. (Flugsportclub Charlottenburg) DAV Sektion Hoher Fläming e.v. (Deutscher Alpenverein) Frau Helga Pennewiß OT Neschholz Neschholz 36 Herr Joachim Höhne F.-Schiller-Str. 29 AWO Ortsverein Neschholz e.v. Kleingartenverein Erholung e.v. Frau Dorothee Bornath OT Schmerwitz Schmerwitz 12 C Wiesenburg / Mark REIF e.v. Anita Herrmann OT Lütte Chausseestr. 41 a Seniorengruppe Lütte Herr Gerhard Belitz OT Schwabeck Alte Dorfstr Treuenbrietzen Naturparkverein Fläming e.v.

3 15. August 2012 Nr. 7/2012 / Woche 33 Amtsblatt für die Stadt Bad Belzig 15 3 Vorstand der Teilnehmergemeinschaft im Flurbereinigungsverfahren Ortsumgehung Dahnsdorf vertreten durch den Vorsitzenden Herrn Rockel mit Sitz in Dahnsdorf Flurbereinigungsverfahren Ortsumgehung Dahnsdorf Verfahrens-Nr.: 1/002/R Ladung zur Erläuterung der Ergebnisse der Wertermittlung, Auslegung der Ergebnisse der Wertermittlung In dem Flurbereinigungsverfahren Ortsumgehung Dahnsdorf wurde die Wertermittlung abgeschlossen. Die Bewertung der Grundstücke im Verfahrensgebiet bildet u. a. die Grundlage für die Einlagewertberechnung der Grundstücke jedes Teilnehmers, die Zuteilung neuer Grundstücke, die Bemessung der Beiträge zu den Ausführungskosten, die Berechnung von Landbeiträgen für gemeinschaftliche und öffentliche Anlagen sowie die Festsetzung von Geldausgleich für Mehr- oder Minderausweisungen. Die Ergebnisse der Wertermittlung werden den Beteiligten des Flurbereinigungsverfahrens in einer Versammlung am 5. September 2012 um 18:00 Uhr im Gasthaus Drei Linden Hauptstraße Dahnsdorf erläutert und Fragen beantwortet. Im Anschluss an die vorgenannte Versammlung werden die Ergebnisse der Wertermittlung (Wertermittlungsrahmen, Wertermittlungskarten) vom bis zum im Amt Niemegk Bauamt (Zimmer 12) Großstraße Niemegk in den Zeiten: Montag, Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr 9:00-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr 9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr 9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr 9:00-12:00 Uhr und bei der Stadt Bad Belzig Bauverwaltung (Zimmer 308) Wiesenburger Straße 6 in den Zeiten: Dienstag Donnerstag Freitag 09:00-11:30 Uhr und 13:00-18:00 Uhr 13:00-15:30 Uhr 09:00-11:30 Uhr zur Einsichtnahme durch die Beteiligten ausgelegt. Am in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr im Amt Niemegk und am in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr in der Stadt Bad Belzig wird ein Bediensteter der oberen Flurbereinigungsbehörde bzw. des Verbandes für Landentwicklung und Flurneuordnung Brandenburg anwesend sein, um Fragen zu beantworten und Einwendungen gegen die Ergebnisse der Wertermittlung entgegenzunehmen. Des Weiteren können die Beteiligten Einwendungen während der Auslegung beim Vorstand der Teilnehmergemeinschaft im Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung, Frau Christine Kretzmann (Fachvorstand), Seeburger Chaussee 2, Potsdam OT Groß Glienicke schriftlich geltend machen. Nach Behebung begründeter Einwendungen stellt der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft die Ergebnisse der Wertermittlung fest. Diese Feststellung wird öffentlich bekannt gemacht und kann mit Widerspruch angefochten werden. gez. Rockel (Vorstandsvorsitzender) Ende der amtlichen Bekanntmachungen Herausgeber: Stadt Bad Belzig, Die Bürgermeisterin, Hannelore Klabunde, Wiesenburger Straße 6,, Telefon: /94-0, Internet-Adresse: Druck und Verlag: Heimatblatt Brandenburg Verlag GmbH, Panoramastraße 1, Berlin, Telefon: 030/ , Erscheint in der Regel einmal im Monat. Kostenlose Verteilung an die Haushalte im Verbreitungsgebiet ohne Rechtsanspruch. Kostenlose Abgabe während der öffentlichen Sprechzeiten bei der Stadtverwaltung Bad Belzig, Wiesenburger Straße 6,. Auf Antrag ist eine Versendung gegen Erstattung der Versand- und Zustellkosten möglich. Hierzu wenden Sie sich bitte ebenfalls an die Stadtverwaltung Bad Belzig, Wiesenburger Straße 6,.

4 Veranstaltungskalender der Stadt Bad Belzig für August/September jeden Sonntag, 11 Uhr Stadt- und Burgführung Tourist-Information, Marktplatz 1, Tel / , jeden Samstag und Sonntag, 9 Uhr 2-Stunden-Ritte in den Naturpark ab 4 Personen jeden Montag, Uhr Krabbelgruppe der evangelischen Kirchengemeinde Jacob-Wächtler-Haus Bad Belzig, Kirchplatz 2, Bad Belzig Tel /45655 jeden Donnerstag, Uhr Treff für Groß und Klein Kindercafé Blubberlutsch, Weitzgrunder Weg 23/25, Bad Belzig Tel / immer von montags bis donnerstags, ab Uhr Reitunterricht in festen Gruppen bis September, Uhr Offener Sonntag im ZEGG Führung über das Gelände, Treffpunkt am Dorfplatz ZEGG, Rosa-Luxemburg-Str. 89, Bad Belzig Tel /595100, bis Samstag, 15. September, Di-So Uhr Ausstellung Roger Loewig St. Marienkirche, Kirchplatz, Bad Belzig Tel /31896 oder bis Mittwoch, 19. September, Mi-So Uhr Ausstellung Malerin Regine Jankowski und Brigitte Heßler Gemälde, Collagen und Keramiken Kunsträume auf der Burg Eisenhardt, Wittenberger Str. 14, Bad Belzig Tel /31854, Freitag, 17. August, 19 Uhr Klavierkonzert mit Isabell Engelmann Samstag, 18. August, Uhr/ Sonntag, 19. August, Uhr Burgspektakel Ritterturnier, Gaukler, Markttreiben, Feuerzauber Burg Eisenhardt, Wittenberger Str. 14, Bad Belzig Tel. 0355/ Samstag, 18. August, Uhr Judo-Meisterschaft Turnhalle Puschkinstraße, Puschkinstr. 1, Bad Belzig Samstag, 18. August, Uhr Bad Belzig wandert weiter Integrationswanderung, Wanderung für Menschen mit und ohne Behinderung, ca. 1 Stunde Turnplatz, Brandenburger Straße, Bad Belzig Tel /90580 Samstag, 18. August, 14 Uhr / Uhr / 15 Uhr / 16 Uhr Albert Baur Sportfest Eröffnung der Burgfestwoche durch die Bürgermeisterin Frau Klabunde / Darstellung Bad Belziger Sportvereine auf der Bühne und auf dem Platz / Quattro-Mixed-Volleyball-Turnier / Fußballturnier Mixed für jährige / Herthinho, das Maskottchen von Hertha BSC kommt vorbei Turnplatz, Brandenburger Straße, Bad Belzig Tel /90580, Samstag, 18. August, 20 Uhr 8. Lütter Nacht-Pokallauf Feuerwehrwettkampf bei Fackellicht (Disziplin: Löschangriff nass) Reitplatz, an der B 102, Bad Belzig OT Schwanebeck 1. Lütter Feuerwehrverein 1924 e. V. Tel /68992 Sonntag, 19. August, ab 8 Uhr Tennismeisterschaft Sportanlage Schmerwitz, Schmerwitz, Tel / Sonntag, 19. August, 9 Uhr - Samstag, 25. August, 9 Uhr Tagesritt/ Reiturlaub für Mutter & Kind und Familien Sonntag, 19. August, 9 Uhr Seifenkistenrennen Rein in die Kiste und ab die Bahnhofstraße runter... Bahnhofstraße, Bad Belzig Tel /8579 Sonntag, 19. August, 15 Uhr Chorkonzert mit dem IBM-Chor aus Berlin Montag, 20. August, 18 Uhr Bowlingmeisterschaft Relaxare, Martin-Luther-Str. 12, Bad Belzig Tel /34634 Dienstag, 21. August, Uhr Stadtmeisterschaften Tischtennis der Nicht-Aktiven Gaststätte Zur Grünen Tanne, Bahnhofstr. 5, Bad Belzig Tel /42225 Mittwoch, 22. August, 18 Uhr Vereinsmeisterschaften Tischtennis der Aktiven Gaststätte Zur Grünen Tanne, Bahnhofstr. 5, Bad Belzig Tel /42225 Mittwoch, 22. August, 19 Uhr / Donnerstag 23. August, Uhr Klavierkonzert mit Helga Teßmann Von Böhmens Menschen und Fluren, Violine und Klavier im Konzert Mittwoch, 22. August, 20 Uhr Free your Soul Vortrag von Sabina Tschudi über Körperentpanzerung ZEGG, San Diego Café, Rosa-Luxemburg-Str. 89, Bad Belzig Tel /90667, Donnerstag, 23. August, 13 Uhr Wanderung mit der Bürgermeisterin Rathaus Bad Belzig, Wiesenburger Str. 6, Bad Belzig Tel / Donnerstag, 23. August, 16 Uhr Stadtmeisterschaften Kegeln für Nicht-Aktive Kegelbahn an der Turnhalle, Puschkinstr. 1, Bad Belzig Tel.: /42801 Freitag, 24. August - Sonntag 26. August, ab Uhr Reiterpass Vorbereitungslehrgang Freitag, 24. August bis 1. September, 9 Uhr Mutter & Kind und Familien Wochenende Reitprogramm wird nach Wünschen gestaltet, Freitag, 24. August, 19 Uhr Lampionumzug durch den Stadtgraben Litfaßsäule Niemegker Straße gegenüber der AOK, Bad Belzig Tel /42589 Freitag, 24. August, 20 Uhr Konzert mit TB-Session-Band Marktplatz Bad Belzig, Samstag, 25. August, 9-15 Uhr Mixed-Turnier des Eisstockvereins Belzig e. V. zur Burgfestwoche Asphaltfläche Heinrich-Rau-Stadion, Borussiaweg, Bad Belzig Tel /91439 Samstag, 25. August, 9 Uhr Stadtmeisterschaft Kegeln für Aktive Kegelbahn an der Turnhalle, Puschkinstr. 1, Bad Belzig, Tel / Bad Belzig Journal Ausgabe 8/2012

5 Veranstaltungskalender der Stadt Bad Belzig für August/September Samstag, 25. August, 9-14 Uhr Blutwette Tel.: /34842 Samstag, 25. August, 13 Uhr Festumzug der Vereine vom FlämingBahnhof zum Marktplatz, Bad Belzig Samstag, 25. August, 16 Uhr Alphorn, Dudelsack und Orgel alte Musik neu erlebt St. Marienkirche, Kirchplatz, Bad Belzig Tel / Samstag, 25. August, 14 Uhr / Sonntag, 26. August, 13 Uhr Bad Belziger Altstadtsommer Kultur in der historischen Innenstadt Bad Belzig Donnerstag, 30. August - Samstag, 1. September, 9-15 Uhr ExistenzgründerInnen-Assessmentcenter Seminar für Gründungsinteressierte, Anmeldung erforderlich! TGZ Fläming GmbH, Brücker Landstraße 22 b, Bad Belzig Tel /65-152, Freitag, 31. August, Uhr Mit der Klarinette um die Welt Freitag, 31. August - Sonntag, 2. September, jeweils ab Uhr Reiterpass Abschlußlehrgang / Centered Riding mit Stephanie Hornung Samstag, 1. September, Uhr Pokallauf der Feuerwehren Reitplatz Schwanebeck, Bad Belzig OT Schwanebeck Tel / Samstag, 1. September, 14 Uhr Frauenschwitzhütte monatliche indian.-schamanische Reinigungshütte zu Vollmond ZEGG, Schwitzhüttenplatz, Rosa-Luxemburg-Str. 89, Bad Belzig Tel /90667, Samstag, 1. September, 15 Uhr Tag der offenen Tür bei der Ortsfeuerwehr Dippmannsdorf mit Vorführungen, Technikschau, Hüpfburg u. v. m. wird ein Erlebnis für die ganze Familie geboten Feuerwehrgebäude, Druschplatz 2, Bad Belzig OT Dippmannsdorf Feuerwehrverein Dippmannsdorf Sonntag, 2. September, ab 14 Uhr Punktspiele-Handball Tel /34842 Mittwoch, 5. September, 20 Uhr Offenes Singen mit der Liederbuchautorin Hagara Feinbier ZEGG, Aula, Rosa-Luxemburg-Str. 89, Bad Belzig Tel /59550, Donnerstag 6. - Sonntag, 9. September, ganztägig Seminar: Balkan- und Romalieder ZEGG, Aula, Rosa-Luxemburg-Str. 89, Bad Belzig Tel /595450, Freitag, 7. September, 19 Uhr Debussy-Abend mit Isabell Engelmann am Klavier Samstag, 8. September/Sonntag, 9. September, Uhr 48 Stunden Kultur und Spaß im Hohen Fläming Unterwegs mit dem kostenlosen Busshuttle im 30-Minuten-Takt Flämingbahnhof, Am Bahnhof 11, Bad Belzig, Samstag, 8. September/Sonntag, 9. September, jeweils 18 Uhr Tag des offenen Denkmals, Burgführungen Burg Eisenhardt, Wittenberger Str. 14, Bad Belzig Tel /42461, Samstag, 8. September, Uhr BSG Einheit e. V., Volleyballturnier Tel: /33707 Sonntag, 9. September, Uhr Punktspiele-Handball Tel: /34842 Sonntag, 9. September, 16 Uhr Heiteres Orchesterkonzert mit dem Köthener Schloßconsortium Bricciuskirche, Wittenberger Str. 14, Bad Belzig Tel / Mittwoch, 12. September, 20 Uhr Offenes Singen mit der Liederbuchautorin Hagara Feinbier ZEGG, Aula, Rosa-Luxemburg-Str. 89, Bad Belzig, Tel /595450, Mittwoch, 12. September / Donnerstag, 13. September, jeweils 19 Uhr Musikschulkonzert Eine Reise durch Europa mit dem Trio Ad Libitum aus Wittenberg Freitag, 14. September bis Sonntag, 16. September, 9 Uhr Mehrstundenritt-Wochenende Für alle, die nicht genug bekommen können! Reiterhof Groß Briesen, Kietz 11, Bad Belzig, OT Groß Briesen,, Freitag, 14. September bis 16. September, 9 Uhr Pflegeponywochenende für Kinder und Erwachsene Ein Wochenende lang habt Ihr euer Lieblingspony nur für Euch allein. Reiterhof Groß Briesen, Kietz 11, Bad Belzig, OT Groß Briesen, Samstag, 15. September, 10 Uhr Messe für Ausbildung & Beruf für Berufseinsteiger und -umsteiger, Ausbildungs- und Jobangebote, Angebote zum Studium, Aus- und Weiterbildung, Umschulung, Praktika, zu Au Pair-Tätigkeit und Freiwilligendiensten Tel /469680, Sonntag, 16. September, Uhr Punktspiele-Handball Tel: /34842 Sonntag, 16. September, 14 Uhr Tag der Offenen Tür im Sonnenhaus Shinson Hapkido, Bauchtanz und Yoga Sonnenhaus, Rosa-Luxemburg-Str. 28 c, Bad Belzig Tel /595450, Dienstag, 18. September bis Sonntag, 23. September, 9 Uhr Wanderreitabzeichen Lehrgang Reiterhof Groß Briesen, Kietz 11, Bad Belzig, OT Groß Briesen, Mittwoch, 19. September, 19 Uhr Gitarrenkonzert mit Fantasia Guitars Freitag, 21. September / Samstag 22. September, jeweils Uhr Premiere Sagenhafter Dr. Luther / Vorstellung Dr. M. Luthers Leben und Theologie für jung und alt verständlich erklärt in Reimen Burgkeller der Burg Eisenhardt, Wittenberger Str. 14, Bad Belzig Tel /45590 o , Freitag, 21. September, Uhr Vorstellung der neuen Theatersaison durch Künstler des Anhaltinischen Theaters Dessau Änderungen vorbehalten. Für die Richtigkeit der Termine wird keine Gewähr übernommen. Preise und weitere Informationen bitte beim Veranstalter erfragen. Bad Belzig Journal Ausgabe 8/

6 Termine der KVHS Bad Belzig Informationen und Buchung unter / Donnerstag, 16. August, Uhr Englisch A1 Startstufe 2 Montag, 20. August, Uhr Fit durch Bewegung, Seniorentanz Montag, 20. August, Uhr/ Dienstag, 21. August, Uhr Gymnastikkurs Montag, 20. August, Uhr Erste Schritte am Computer Fläming-Gymnasium, PC-Raum, E.-Thälmann-Straße 2, Bad Belzig Montag, 20. August, Uhr Tastschreiben aktiv, sicher und einfach schreiben lernen Dienstag, 21. August, Uhr Turnen gegen Pfunde Montag, 27. August, Uhr Spanisch am Vormittag (für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse) Dienstag, 28. August, Uhr Computerkurs für Späteinsteiger (Senioren) Fläming-Gymnasium, PC-Raum, E.-Thälmann-Straße 2, Bad Belzig Dienstag, 28. August, Uhr Französischkurs (Anfänger) Freitag, 31. August, Uhr Mach mehr aus Deinem Typ, Farb- und Stilberatung Montag, 3. September, Uhr Theaterensemblekurs, ein Bühnenstück entsteht Montag, 3. September, Uhr Englisch am Vormittag (für Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen) Montag, 3. September, Uhr Der Mensch als Abbild der Natur (Aktmalkurs) Montag, 3. September, Uhr Yogakurs (Anfänger) Dienstag, 4. September, Uhr Tanzen im Herbst des Lebens (Tanzkurs für Senioren) Dienstag, 4. September, Uhr Ihre erste Schritte im Internet (Anfängerkurs) Fläming-Gymnasium, PC-Raum, E.-Thälmann-Str. 2, Bad Belzig Mittwoch, 5. September, Uhr Stricken und Häkeln (Anfängerkurs) Donnerstag, 6. September, Uhr Englisch am Vormittag (Fortgeschrittenenkurs) Kreisvolkshochschule, Puschkinstraße 13, Bad Belzi Donnerstag, 6. September, Uhr Theatertraining-Freies Schauspiel (Anfänger) Donnerstag, 6. September, Uhr Erste Schritte am Computer Fläming-Gymnasium, PC-Raum, E.-Thälmann-Str. 2, Bad Belzig Donnerstag, 6. September, Uhr Theatertraining-Freies Schauspiel (Aufbaukurs) Montag, 10. September, Uhr Aufbaukeramik Skulpturen und Gefäße Montag, 10. September, Uhr Buchführung (Anfängerkurs) Montag, 10. September, Uhr Englisch für Anfänger (für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse) Dienstag, 11. September, Uhr Englisch Konversation (Fortgeschrittenenkurs) Dienstag, 11. September, Uhr Spanisch für Anfänger (für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse) Mittwoch, 12. September, Uhr Aufbaukeramik in unterschiedlichen Techniken Mittwoch, 12. September, Uhr Bewerbertraining Mittwoch, 12. September, Uhr Textverarbeitung mit MS WORD Fläming-Gymnasium, PC-Raum, E.-Thälmann-Str. 2, Bad Belzig Mittwoch, 12. September, Uhr Moderne Bildgestaltung (Malkurs) Mittwoch, 12. September, Uhr Buchführung mit Lexware Mittwoch, 12. September, Uhr Wasser, unser wichtigstes Lebensmittel, Vortrag Mittwoch, 12. September, Uhr Faszination Traditionelle Chinesische Medizin, Vortrag Donnerstag, 13. September, Uhr Vorbeugende Kriminalitätsbekämpfung, Vortrag Donnerstag, 13. September, Uhr Aufbaukeramik in unterschiedlichen Techniken Donnerstag, 13. September, Uhr Stimm- und Sprechtraining für eine starke Stimme Freitag, 14. September, 17 Uhr Spanisch Intensiv (Wochenendkurs für Fortgeschrittene) Samstag, 15. September, Uhr Walking/Nordic Walking (Erlernen der Technik) Montag, 17. September, Uhr Aufbaukeramik Skulpturen und Gefäße Montag, 17. September, Uhr Biochemie nach Dr. Schüßler Dienstag, 18. September, Uhr Kreative Bildgestaltung (Malkurs) Dienstag, 18. September, Uhr Aromatherapie-Einführung in die Welt der Düfte, Vortrag Donnerstag, 20. September, Uhr Aufbaukeramik in unterschiedlichen Techniken 18 Bad Belzig Journal Ausgabe 8/2012

Amtsblatt für die Stadt Lichtenau

Amtsblatt für die Stadt Lichtenau Amtsblatt für die Stadt Lichtenau Nr. 12 Jahrgang 2015 ausgegeben am 29.10.2015 Seite 1 Inhalt 17/2015 Bekanntmachung des Jahresabschlusses der Stadt Lichtenau zum 31.12.2014 18/2015 Bezirksregierung Detmold:

Mehr

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 29. August 2012 Nummer 33 I N H A L T

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 29. August 2012 Nummer 33 I N H A L T Amtsblatt für den - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 29. August 2012 Nummer 33 I N H A L T A. Amtliche Bekanntmachungen des es Sitzung des Umwelt-, Planungs-, Verkehrs- und Wirtschaftsausschusses

Mehr

AMTSBLATT. für den Wasser- und Abwasserverband Havelland. Jahrgang 22 Nauen, den 31.07.2015 01/2015. Inhaltsverzeichnis

AMTSBLATT. für den Wasser- und Abwasserverband Havelland. Jahrgang 22 Nauen, den 31.07.2015 01/2015. Inhaltsverzeichnis Nauen, den 31. Juli 2015 1 AMTSBLATT für den mit den Mitgliedsgemeinden Beetzseeheide (OT Gortz), Brieselang, Groß Kreutz (Havel) (OT Deetz und OT Schmergow), Päwesin, Roskow (OT Roskow und OT Weseram),

Mehr

AMTSBLATT für den Landkreis Barnim

AMTSBLATT für den Landkreis Barnim AMTSBLATT für den Landkreis Barnim Jahrgang 2015 Eberswalde, 25. November 2015 Nr. 19/2015 INHALTSVERZEICHNIS Amtlicher Teil: Öffentliche Bekanntmachungen des Landkreises Barnim Seite 2 Seite 4 Seite 7

Mehr

Gemeinde Schkopau Amtsblatt

Gemeinde Schkopau Amtsblatt Ausgabe 10 / 2011 Amtsblatt der Seite 1 von 5 Amtsblatt Bekanntmachungen der Nummer: 10 / 2011 ausgegeben am: 16.03.2011 Inhalt: Bekanntmachung der 12. Sitzung des Bau- und Planungsausschusses der am 24.03.2011

Mehr

Amtsblatt. für die Gemeinde Letschin

Amtsblatt. für die Gemeinde Letschin Amtsblatt für die Gemeinde Letschin Ortsteile Gieshof-Zelliner Loose, Groß Neuendorf, Kiehnwerder, Kienitz, Letschin, Neubarnim, Ortwig, Sietzing, Sophienthal und Steintoch 12. Jahrgang Letschin, den 23.

Mehr

17. Jahrgang 11. März 2008 Nr.: 10 Seite 1. Inhaltsverzeichnis. 1. 4. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Ludwigsfelde 2

17. Jahrgang 11. März 2008 Nr.: 10 Seite 1. Inhaltsverzeichnis. 1. 4. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Ludwigsfelde 2 Amtsblatt für die Stadt Ludwigsfelde 17. Jahrgang 11. März 2008 Nr.: 10 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Seite 1. 4. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Ludwigsfelde 2 2. der nichtöffentlichen Sitzung

Mehr

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL)

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) Herausgegeben vom Bürgermeister der Stadt Werder (Havel) Eisenbahnstraße 13/14 Tel.: (03327) 783-0 Fax: (03327) 44 385 Werder (Havel), 26. Mai 2006 Jahrgang 11 Nummer

Mehr

Amtlicher Teil. Amtliche Bekanntmachung von Beschlüssen des Stadtrates der Stadt Mühlhausen

Amtlicher Teil. Amtliche Bekanntmachung von Beschlüssen des Stadtrates der Stadt Mühlhausen 21. Jahrgang Mittwoch, den 08.Februar 2012 Nummer 2 Amtlicher Teil Amtliche Bekanntmachung von Beschlüssen des Stadtrates der Stadt Mühlhausen In der Stadtratssitzung am 26.01.2012 wurden nachfolgend aufgeführte

Mehr

4. Jahrgang Mittwoch, den 13. August 2014 Nummer 8/2014 Woche 33. Inhaltsverzeichnis. Amtliche Bekanntmachungen

4. Jahrgang Mittwoch, den 13. August 2014 Nummer 8/2014 Woche 33. Inhaltsverzeichnis. Amtliche Bekanntmachungen 4. Jahrgang Mittwoch, den 13. August 2014 Nummer 8/2014 Woche 33 Inhaltsverzeichnis Bekanntmachung der Wahlbehörde über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen

Mehr

Veranstaltungen für Senioren

Veranstaltungen für Senioren Veranstaltungen für Senioren November 2015 2 Adressen und Ansprechpartner Seniorenclub 55 plusminus Gustav-Freytag-Treff A.-Creutzburg-Str. 2 b C.-Zetkin-Str. 31 a Frau Bernkopf Frau Michel (03621) 771-260

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Zossen. 8. Jahrgang Zossen, 19. Dezember 2011 Nr. 20

Amtsblatt für die Stadt Zossen. 8. Jahrgang Zossen, 19. Dezember 2011 Nr. 20 für die Stadt Zossen 8. Jahrgang Zossen, 19. Dezember 2011 Nr. 20 Inhaltsverzeichnis zum Amtsblatt für die Stadt Zossen 19. Dezember 2011 Stadt Zossen mit ihren Ortsteilen: Glienick, Horstfelde, Schünow,

Mehr

VHS Kurskalender Frühjahrssemester 2016 - neu beginnende Kurse / geplant - Januar bis Juli

VHS Kurskalender Frühjahrssemester 2016 - neu beginnende Kurse / geplant - Januar bis Juli VHS Kurskalender Frühjahrssemester 2016 - neu beginnende Kurse / geplant - Januar bis Juli Für Seiteneinsteiger stehen in bereits begonnenen Kursen noch einige Plätze zur Verfügung. Der Starttermin eines

Mehr

Bekanntgabe. Der Bürgermeister der Stadt Kyritz gibt die Beschlüsse der 4. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung

Bekanntgabe. Der Bürgermeister der Stadt Kyritz gibt die Beschlüsse der 4. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung STADT KYRITZ, MARKTPLATZ 1, 16866 KYRITZ DER BÜRGERMEISTER Bekanntgabe Der Bürgermeister der Stadt Kyritz gibt die Beschlüsse der 4. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 29.04.2009 bekannt. Öffentlicher

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Datum und Uhrzeit Mittwoch, 1.7. 10:00-11:00 Mittwoch, 1.7. 19.00

Datum und Uhrzeit Mittwoch, 1.7. 10:00-11:00 Mittwoch, 1.7. 19.00 Juli 2015 Datum und Uhrzeit Mittwoch, 1.7. -11:00 Mittwoch, 1.7. 19.00 Donnerstag, 2.7. Donnerstag, 2.7. 16.30 Donnerstag, 2.7. 18:00 Freitag, 3.7. Sonntag, 5.7. 11:00-18:00 Montag, 6.7. 14:30-15:15 Was

Mehr

Aktionswoche Älter werden in Hamburg 20. bis 26. September 2010. Die AWO Seniorentreffs machen mit lernen Sie uns kennen

Aktionswoche Älter werden in Hamburg 20. bis 26. September 2010. Die AWO Seniorentreffs machen mit lernen Sie uns kennen Aktionswoche Älter werden in Hamburg 20. bis 26. September 2010 Die AWO Seniorentreffs machen mit lernen Sie uns kennen Montag 20. September 2010 Gymnastik und Tanz 9.00 11.00 Uhr / Heimfelder Str. 41,

Mehr

Außenstelle Lathen. 011101.0L Obstbaumschnitt, Düngung und Pflege in Theorie und Praxis. 011102.0L Richtig kompostieren in Theorie und Praxis

Außenstelle Lathen. 011101.0L Obstbaumschnitt, Düngung und Pflege in Theorie und Praxis. 011102.0L Richtig kompostieren in Theorie und Praxis 011101.0L Obstbaumschnitt, Düngung und Pflege in Theorie und Praxis 011102.0L Richtig kompostieren in Theorie und Praxis 060701.0L Einführung in die Buchführung - Theorie 060702.0L Einführung in die Buchführung

Mehr

Hans Scheitter GmbH & Co.KG

Hans Scheitter GmbH & Co.KG 2010 Beschläge in Schmiedeeisen, Messing und Kupfer JANUAR Neujahr 01 Samstag 02 Sonntag 03 Montag 04 Dienstag 05 Mittwoch 06 Donnerstag 07 Freitag 08 Samstag 09 Sonntag 10 Montag 11 Dienstag 12 Mittwoch

Mehr

AMTSBLATT für das Amt Oderberg

AMTSBLATT für das Amt Oderberg AMTSBLATT für das Amt Oderberg Jahrgang 2003 Oderberg, 15. September Nr. 6/2003 Inhaltsverzeichnis: Amtlicher Teil: Öffentliche Bekanntmachungen: Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 der Gemeinde

Mehr

Amtsblatt des Amtes Scharmützelsee für die amtsangehörigen Gemeinden Bad Saarow * Diensdorf-Radlow * Langewahl * Reichenwalde * Wendisch Rietz

Amtsblatt des Amtes Scharmützelsee für die amtsangehörigen Gemeinden Bad Saarow * Diensdorf-Radlow * Langewahl * Reichenwalde * Wendisch Rietz Amtsblatt des Amtes Scharmützelsee für die amtsangehörigen Gemeinden Bad Saarow * Diensdorf-Radlow * Langewahl * Reichenwalde * Wendisch Rietz 14. Jahrgang Bad Saarow, 06.03.2014 Nr. 03 Sprechzeiten des

Mehr

Computer-Mix für Kids. Überzeugend präsentieren mit PowerPoint

Computer-Mix für Kids. Überzeugend präsentieren mit PowerPoint Inhalt Computer-Mix für Kids... 1 Überzeugend präsentieren mit PowerPoint... 1 Tipps und Tricks für Schüler zu Word und Excel... 2 EDV für Senioren einfacher Umgang mit Bildern am PC... 2 Bildungsurlaub:

Mehr

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter Kreisliga A Paderborn Sonntag, 21.2.2010 Sonntag, 28.2.2010 Sonntag, 7.3.2010 Sonntag, 14.3.2010 Sonntag, 21.3.2010 Samstag, 27.3.2010 Sonntag, 28.3.2010 Mittwoch, 31.3.2010 Donnerstag, 1.4.2010 Montag,

Mehr

20. Jahrgang 14. Juni 2016 Nr. 23 INHALTSVERZEICHNIS. Stadt Burg

20. Jahrgang 14. Juni 2016 Nr. 23 INHALTSVERZEICHNIS. Stadt Burg Herausgeber des Amtsblattes und verantwortlich: Der Bürgermeister der Stadt Burg, Tel. 03921/921-0, Zusammenstellung: Büro des Bürgermeisters / Ratsverwaltung der Stadtverwaltung Burg, Tel.: 03921/921-670.

Mehr

STADT STEINHEIM AN DER MURR KREIS LUDWIGSBURG

STADT STEINHEIM AN DER MURR KREIS LUDWIGSBURG STADT STEINHEIM AN DER MURR KREIS LUDWIGSBURG SATZUNG DER JAGDGENOSSENSCHAFT der Stadt Steinheim an der Murr vom 21. März 2002 Satzung der Jagdgenossenschaft Steinheim I 7 SATZUNG DER JAGDGENOSSENSCHAFT

Mehr

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de Nr.23/2012 vom 5. Dezember 2012 20. Jahrgang Inhaltsverzeichnis: (Seite) Bekanntmachungen 2 Einladung zur Ratssitzung am 11.12.2012 Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de Das Amtsblatt

Mehr

Jahrgang 2013 Leinefelde-Worbis, den 28.02.2013 Nr. 4. A. Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Leinefelde-Worbis

Jahrgang 2013 Leinefelde-Worbis, den 28.02.2013 Nr. 4. A. Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Leinefelde-Worbis Amtsblatt für die Stadt Leinefelde-Worbis mit ihren Ortsteilen Beuren, Birkungen, Breitenbach, Breitenholz, Kaltohmfeld, Kirchohmfeld, Leinefelde, Wintzingerode, Worbis Jahrgang 2013 Leinefelde-Worbis,

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t 2. Sitzung der Leg.-Periode 2001/2006 N i e d e r s c h r i f t über die Sitzung der Gemeindevertretung am 21.05.2001 um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Calden Der Vorsitzende stellt die Ordnungsmäßigkeit

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015. INHALT Datum Titel Seite. 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015. INHALT Datum Titel Seite. 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142 92 15.05.2015 Bekanntmachung der Sitzung des

Mehr

25. Jahrgang Brandenburg an der Havel, 09.02.2015 Nr. 03. Beschlüsse des Hauptausschusses der Stadt Brandenburg an der Havel 1

25. Jahrgang Brandenburg an der Havel, 09.02.2015 Nr. 03. Beschlüsse des Hauptausschusses der Stadt Brandenburg an der Havel 1 Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel 25. Jahrgang Brandenburg an der Havel, 09.02.2015 Nr. 03 Inhalt Seite Amtlicher Teil Beschlüsse des Hauptausschusses der Stadt Brandenburg an der Havel

Mehr

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite AMTSBLATT Nr. 3 vom 30.01.2004 Auskunft erteilt: Frau Druck I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Datum Inhalt Seite 23.01.04 Bekanntmachung über die überörtliche Prüfung der Haushalts-

Mehr

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL)

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) Herausgegeben vom Bürgermeister der Stadt Werder (Havel) Eisenbahnstraße 13/14 Tel.: (03327) 783-0 Fax: (03327) 44 385 Werder (Havel), 23. Oktober 2009 Jahrgang 14

Mehr

Amtsblatt der Stadt Leverkusen

Amtsblatt der Stadt Leverkusen Amtsblatt der Stadt Leverkusen _ 9. Jahrgang 23. April 2015 Nummer 12 Inhaltsverzeichnis Seite 60. Bekanntmachung der 8. Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich "Gesundheitspark Leverkusen... 87 61.

Mehr

Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung

Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung Nr. 27 Frammersbach, 03.07.2014 Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung Der Markt Frammersbach, Landkreis Main Spessart, 4600 Einwohner, sucht zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n technischen Mitarbeiter/in

Mehr

8. Jahrgang Ausgabe 6/2011 Rhede, 10.05.2011

8. Jahrgang Ausgabe 6/2011 Rhede, 10.05.2011 AMTSBLATT der Stadt Rhede Herausgeber: Der Bürgermeister der Stadt Rhede 8. Jahrgang Ausgabe 6/2011 Rhede, 10.05.2011 Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Rhede, die durch Rechtsvorschrift vorgeschrieben

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt des Amtes Nortorfer Land Kreis Rendsburg-Eckernförde

Amtliches Bekanntmachungsblatt des Amtes Nortorfer Land Kreis Rendsburg-Eckernförde Zugleich amtliches Bekanntmachungsorgan der Stadt Nortorf, des Schulverbandes Nortorf der Gemeinden Bargstedt, Bokel, Borgdorf-Seedorf, Brammer, Dätgen, Eisendorf, Ellerdorf, Emkendorf, Gnutz, Groß Vollstedt,

Mehr

S A T Z U N G. 1 Name und Sitz. Die Jagdgenossenschaft führt den Namen "Jagdgenossenschaft Bad Rappenau" und hat ihren Sitz in Bad Rappenau.

S A T Z U N G. 1 Name und Sitz. Die Jagdgenossenschaft führt den Namen Jagdgenossenschaft Bad Rappenau und hat ihren Sitz in Bad Rappenau. 787/1 Auf Grund 6 Abs. 2 Landesjagdgesetzes (LJagdG) in der Bekanntmachung vom 01. Juni 1996 (GBI. 1996, 369) und 1 der Verordnung des Ministeriums Ländlicher Raum zur Durchführung des Landesjagdgesetzes

Mehr

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit (Freiwilliger) beim Weltjugendtag 2011 in Madrid

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit (Freiwilliger) beim Weltjugendtag 2011 in Madrid Vorstand Marco Thoma Martin Lotz Christine Feller-Meschede Vielen Dank für Ihr Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit (Freiwilliger) beim Weltjugendtag 2011 in Madrid Hiermit können Sie Angaben zu

Mehr

Satzung der Jagdgenossenschaft

Satzung der Jagdgenossenschaft Satzung der Jagdgenossenschaft 1 Name und Sitz Die Jagdgenossenschaft führt den Namen Jagdgenossenschaft Völkersbach und hat ihren Sitz in Malsch. 2 Mitgliedschaft 1. Mitglieder der Jagdgenossenschaft

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Hinweis: Die öffentlichen Zustellungen werden nach ca. 2 Monaten aus dem elektronischen Archiv gelöscht.

Inhaltsverzeichnis. Hinweis: Die öffentlichen Zustellungen werden nach ca. 2 Monaten aus dem elektronischen Archiv gelöscht. 2. Januar 2015 Inhaltsverzeichnis Bekanntmachung über Wegerechtsverfahren 2 Veröffentlichung des Beteiligungsberichtes 2013 3 Bekanntmachung der Delphin Vermögensverwaltung GmbH & Co. KG: 4 Jahresabschluss

Mehr

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin Nummer 18/2014 vom 02.07.2014 Inhaltsverzeichnis: Flurbereinigung Sankt Augustin Grünes C Vorläufige Besitzeinweisung mit Überleitungsbestimmungen Herausgeber: Stadt

Mehr

48 Stunden Fläming Ein Erfolg für ÖPNV und Tourismus

48 Stunden Fläming Ein Erfolg für ÖPNV und Tourismus 48 Stunden Fläming Ein Erfolg für ÖPNV und Tourismus Innovative Mobilität in der Hauptstadtregion IHK Potsdam 3. Dezember 2010 1 Eine Idee entsteht. Durch den demografischen Wandel verliert die Region

Mehr

Satzung der Jagdgenossenschaft Nordheim

Satzung der Jagdgenossenschaft Nordheim Satzung der Jagdgenossenschaft Nordheim Auf Grund 6 Abs. 2 Landesjagdgesetz (LJagdG) in der Bekanntmachung der Neufassung vom 1. Juni 1996 (GBI. 1996,369) und 1 der Verordnung des Ministeriums Ländlicher

Mehr

Amtlicher Teil: Öffentliche Bekanntmachungen: Bekanntmachungen des Landkreises Barnim

Amtlicher Teil: Öffentliche Bekanntmachungen: Bekanntmachungen des Landkreises Barnim Jahrgang 2012 Eberswalde, 23. Mai 2012 Nr. 08/2012 Inhaltsverzeichnis: Amtlicher Teil: Öffentliche Bekanntmachungen: Bekanntmachungen des Landkreises Barnim Seite 2 Bekanntmachung zu den Beschlüssen der

Mehr

Unsere. Angebote. in Aplerbeck. Schwimmgemeinschaft Dortmund-Süd 1983 e.v. - Aplerbecker Schwimmverein -

Unsere. Angebote. in Aplerbeck. Schwimmgemeinschaft Dortmund-Süd 1983 e.v. - Aplerbecker Schwimmverein - Unsere Angebote in Aplerbeck Schwimmgemeinschaft Dortmund-Süd 1983 e.v. - Aplerbecker Schwimmverein - Kursangebot Babyschwimmen Zielgruppe: a) 4 Monate bis 12 Monate b) 12 Monate bis 24 Monate c) 2 Jahre

Mehr

Leben zwischen den Kulturen

Leben zwischen den Kulturen UNSERE KURSE, GRUPPEN UND VERANSTALTUNGEN SIND OFFEN FÜR MENSCHEN MIT UND OHNE HANDICAP JEDER NATIONALITÄT. BERATUNGSZEITEN Wir beraten Sie gerne und bitten Sie, telefonisch oder persönlich einen Termin

Mehr

Veranstaltungsplan INSEL. September 2015 DOMIZIL ^ ^ (CMA) Tagestreff WOHNPROJEKT

Veranstaltungsplan INSEL. September 2015 DOMIZIL ^ ^ (CMA) Tagestreff WOHNPROJEKT Veranstaltungsplan September 2015 Alkoholbereich: 67 SGB XII und 53 SGB XII WONPROJEKT DOMIZIL ^ ^ (CMA) Sport + Spiel Spielenachmittag jeden Di. 13:00 Uhr Grit/ Dorit/ Mach mit, machs nach, machs besser

Mehr

AMTSBLATT. Datum 11.08.2014 69. Jahrgang Nr. 12

AMTSBLATT. Datum 11.08.2014 69. Jahrgang Nr. 12 AMTSBLATT DES LANDKREISES AICHACH-FRIEDBERG Datum 11.08.2014 69. Jahrgang Nr. 12 Herausgeber: Landratsamt Aichach-Friedberg Münchener Str. 9 86551 Aichach und Dienststelle Friedberg Halbjährlicher Bezugspreis

Mehr

Haushaltssatzung der Stadt Langelsheim für das Haushaltsjahr 2007

Haushaltssatzung der Stadt Langelsheim für das Haushaltsjahr 2007 für den LANDKREIS GOSLAR Im 1. Halbjahr 2007 erscheinen die Amtsblätter jeweils am: 25.01., 22.02., 29.03., 26.04., 31.05. und 28.06. Das Amtsblatt kann auch im Internet des Landkreises Goslar unter: www.landkreis-goslar.de

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN! Die Gesamtschule Lengerich stellt sich vor! August 2015

HERZLICH WILLKOMMEN! Die Gesamtschule Lengerich stellt sich vor! August 2015 HERZLICH WILLKOMMEN! Die Gesamtschule Lengerich stellt sich vor! August 2015 Die Herausforderung: eine gelingende Zukunft! Die Herausforderung: eine gelingende Zukunft in globaler Verantwortung! Das Leitbild

Mehr

G360.26A Vereinbarung Schülerfestkommission e.v. Seite -1 - V E R E I N B A R U N G

G360.26A Vereinbarung Schülerfestkommission e.v. Seite -1 - V E R E I N B A R U N G G360.26A Vereinbarung Schülerfestkommission e.v. Seite -1 - V E R E I N B A R U N G zwischen der Stadt Weingarten, vertreten durch den Oberbürgermeister Markus Ewald, Kirchstraße 1, 88250 Weingarten im

Mehr

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite AMTSBLATT Nr. 28 vom 17.07.2009 Auskunft erteilt: Frau Druck I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Datum Inhalt Seite 13.07.09 Bekanntmachung über die Haushaltssatzung der 332 Ortsgemeinde

Mehr

Amtsblatt. 10. Jahrgang 07. Dezember 2001 Nr.: 41 Seite 1

Amtsblatt. 10. Jahrgang 07. Dezember 2001 Nr.: 41 Seite 1 Amtsblatt für die Stadt Ludwigsfelde 10. Jahrgang 07. Dezember 2001 Nr.: 41 Seite 1 Inhalt 1. 1. Satzung zur Änderung der Satzung zur Benutzungsanordnung des städtischen Museums Ludwigsfelde einschließlich

Mehr

Sprachkurse Januar - Juli 2016

Sprachkurse Januar - Juli 2016 Sprachkurse Januar - Juli 2016 besonders auch geeignet für Teilnehmer 50 plus Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor Kursbeginn entgegen. Anmeldezeiten: montags bis freitags

Mehr

S a t z u n g der Jagdgenossenschaft Pleidelsheim. 1 Name und Sitz

S a t z u n g der Jagdgenossenschaft Pleidelsheim. 1 Name und Sitz Auf Grund 6 Abs.2 Landesjagdgesetz (LJagdG) in der Bekanntmachung der Neufassung vom 1.Juni 1996 (GBl.1996, 369) und 1 der Verordnung des Ministeriums Ländlicher Raum zur Durchführung des Landesjagdgesetzes

Mehr

Programm J u n i 2011

Programm J u n i 2011 Programm J u n i 2011 Der Kaffeeklatsch findet täglich um 15.00 Uhr im Speiseraum statt. Hierzu sind alle Bewohner herzlich eingeladen. Die Sprechstunden von Frau Hüls sind jeweils am: Montag, Mittwoch,

Mehr

Satzung der Jagdgenossenschaft Kieselbronn

Satzung der Jagdgenossenschaft Kieselbronn Satzung der Jagdgenossenschaft Kieselbronn Auf Grund 6 Abs. 2 Landesjagdgesetz (LJagdG) in der Bekanntmachung der Neufassung vom 1. Juni 1996 (GBl. 1996, 369) und 1 der Verordnung des Ministeriums Ländlicher

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel

Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel 20. Jahrgang Brandenburg an der Havel, 18. August 2010 Nr. 16 Inhalt Seite Amtlicher Teil Offenlegung der Entwurfsplanung zum Bauvorhaben Ausbau des Burgweges

Mehr

Amt Friesack Amtsausschuss

Amt Friesack Amtsausschuss Amt Friesack Amtsausschuss N i e d e r s c h r i f t über die Sitzung des Amtsausschusses Friesack vom 15.09.2010 in im Rathaus, Marktstraße 22, 14662 Friesack - großer Sitzungssaal. Sitzungsbeginn: Sitzungsende:

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

l. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden

l. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden AMTSBLATT Nr. 2 vom 23.01.2015 Verbandsgemeinde Aktiv für Mensch -f Auskunft erteilt: Frau Druck l. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Datum Inhalt 19.01.15 Bekanntmachung der nichtöffentlichen Sitzung

Mehr

Grosse Kreisstadt Emmendingen

Grosse Kreisstadt Emmendingen Grosse Kreisstadt Emmendingen Aufgrund 6 Abs. 2 Landesjagdgesetz (LJagdG) in der Bekanntmachung der Neufassung vom 01. Juni 1996 (BGl. 1996, 369) und 1 der Verordnung des Ministeriums Ländlicher Raum zur

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 07. September 2015 Nr. 33/2015. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 07. September 2015 Nr. 33/2015. INHALT Datum Titel Seite 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 07. September 2015 Nr. 33/2015 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 160 07.09.2015 Bekanntmachung der Sitzung des Wahlausschusses am Dienstag, 15.09.2015 um 16:30

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

Stadt Stühlingen Landkreis Waldshut Az.: 767.32

Stadt Stühlingen Landkreis Waldshut Az.: 767.32 Satzung der Jagdgenossenschaft Stühlingen Auf Grund von 6 Abs.2 Landesjagdgesetz (LJagdG) in der Bekanntmachung der Neufassung vom 1.Juni 1996 (GBl. S. 369), zuletzt geändert durch Gesetz zur Änderung

Mehr

1. Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Stadtwerke Braunfels für das Wirtschaftsjahr 2014

1. Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Stadtwerke Braunfels für das Wirtschaftsjahr 2014 1. Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Stadtwerke Braunfels für das Wirtschaftsjahr 2014 Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Braunfels hat in Ihrer Sitzung am 10.04.2014 gemäß 10 Absatz 2 Ziffer 4

Mehr

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Bei uns trifft man sich täglich um den Vor- oder Nachmittag

Mehr

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist 13. Jahrgang Ausgabetag: 06.1.011 Nr. 33 Inhalt: 1. Öffentliche Bekanntmachung zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 71 im Bahnhofsumfeld Weilerswist Beschränkte Öffentlichkeitsbeteiligung

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan

AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan Jahrgang 2015 Ausgabe - Nr. 30 Ausgabetag 07.08.2015 des Kreises Warendorf der Stadt Ahlen der Gemeinde Everswinkel der Stadt Telgte der Volkshochschule Warendorf

Mehr

Mündliche Prüfung zum Praxismodul III des Studienjahrgangs 2011 von Montag, 22.9. bis Freitag, 26.9.2014 Kurse MA-WIN11A, F

Mündliche Prüfung zum Praxismodul III des Studienjahrgangs 2011 von Montag, 22.9. bis Freitag, 26.9.2014 Kurse MA-WIN11A, F Prüfungsausschuss B1, Montag, 22. September 2014, Raum: 403D 09:30-10:00 4678276 Rechnungswesen / Materialwirtschaft A 10:10-10:40 5659097 Marketing / Rechnungswesen F 10:50-11:20 9077545 Rechnungswesen

Mehr

Ausgabe 11/2015 Amtsblatt der Stadt Rhede 17.09.2015. 12. Jahrgang Ausgabe 11/2015 Rhede, 17.09.2015

Ausgabe 11/2015 Amtsblatt der Stadt Rhede 17.09.2015. 12. Jahrgang Ausgabe 11/2015 Rhede, 17.09.2015 AMTSBLATT der Stadt Rhede Herausgeber: Der Bürgermeister der Stadt Rhede 12. Jahrgang Ausgabe 11/2015 Rhede, 17.09.2015 Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Rhede, die durch Rechtsvorschrift vorgeschrieben

Mehr

Satzung der Jagdgenossenschaft. S a t z u n g

Satzung der Jagdgenossenschaft. S a t z u n g Satzung der Jagdgenossenschaft Auf Grund von 6 Abs. 2 Landesjagdgesetz (LJagdG) in der Bekanntmachung der Neufassung vom 01. Juni 1996 (GBl. 1996, S. 369), zuletzt geändert durch Gesetz vom 11. Oktober

Mehr

15621 Zumba für Erwachsene Sept. 2015 Everkampsporthalle, Beginn 02.09.2015, Mittwoch, 17:30 Uhr, 4 Termine, 27 Euro 15618 Flamenco, Hundsmühlen,

15621 Zumba für Erwachsene Sept. 2015 Everkampsporthalle, Beginn 02.09.2015, Mittwoch, 17:30 Uhr, 4 Termine, 27 Euro 15618 Flamenco, Hundsmühlen, 15621 Zumba für Erwachsene Sept. 2015 Everkampsporthalle, Beginn 02.09.2015, Mittwoch, 17:30 Uhr, 4 Termine, 27 Euro 15618 Flamenco, Hundsmühlen, Beginn 04.09.2015, Freitag, 19:15 Uhr, 7 Termine, 65 Euro

Mehr

Jahrgang 2014 Leinefelde-Worbis, den 18.12.2014 Nr. 30. Haushaltssatzung der Stadt Leinefelde-Worbis für das Haushaltsjahr 2015 277

Jahrgang 2014 Leinefelde-Worbis, den 18.12.2014 Nr. 30. Haushaltssatzung der Stadt Leinefelde-Worbis für das Haushaltsjahr 2015 277 Amtsblatt für die Stadt Leinefelde-Worbis mit ihren Ortsteilen Beuren, Birkungen, Breitenbach, Breitenholz, Kohmfeld, Kirchohmfeld, Leinefelde, Wintzingerode, Worbis Jahrgang 2014 Leinefelde-Worbis, den

Mehr

Ergebnisprotokoll über die 53. öffentliche Sitzung des Hauptausschusses der Gemeinde Großbeeren vom 21.08.2013

Ergebnisprotokoll über die 53. öffentliche Sitzung des Hauptausschusses der Gemeinde Großbeeren vom 21.08.2013 Ergebnisprotokoll über die der Gemeinde Großbeeren vom 21.08.2013 Beginn: 18:30 Uhr Ende: 20:16 Uhr Ort: Im Versammlungsraum der Alten Molkerei (Seiteneingang), Am Rathaus 2 in 14979 Großbeeren Anwesende

Mehr

Ferienfaltblatt 2014

Ferienfaltblatt 2014 Ferienfaltblatt 2014 Schulferien 2014 in NRW Ostern 14.04. - 26.04.14 Sommer 07.07. - 19.08.14 Herbst 06.10. - 18.10.14 Winter 22.12. - 06.01.15 (ohne Gewähr) Osterferien Ferienspiele 14.04. 17.04.14 Städt.

Mehr

Jagdgenossenschaft Niedereschach Schwarzwald-Baar-Kreis

Jagdgenossenschaft Niedereschach Schwarzwald-Baar-Kreis Jagdgenossenschaft Niedereschach Schwarzwald-Baar-Kreis Aufgrund 6 Abs. 2 Landesjagdgesetz (LJagdG) in der Bekanntmachung der Neufassung vom 01. Juni 1996 (GBl. 1996, 369) und 1 der Verordnung des Ministeriums

Mehr

Satzung der Jagdgenossenschaft Ölbronn-Dürrn

Satzung der Jagdgenossenschaft Ölbronn-Dürrn Gemeinde Ölbronn-Dürrn Az. 787.15 Enzkreis Satzung der Jagdgenossenschaft Ölbronn-Dürrn Auf Grund von 6 Abs. 2 Landesjagdgesetz (LjagdG) in der Bekanntmachung der Neufassung vom 1. Juni 1996 (GBl. S. 369),

Mehr

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 11. April 2012 Nummer 14 I N H A L T

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 11. April 2012 Nummer 14 I N H A L T Amtsblatt für den Salzlandkreis - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 11. April 2012 Nummer 14 I N H A L T A. Amtliche Bekanntmachungen des Salzlandkreises Sitzung des Haushalts-

Mehr

AMTSBLATT. Gemeinsames Amtsblatt für die Region Hannover und die Landeshauptstadt Hannover JAHRGANG 2006 HANNOVER, 1. JUNI 2006 NR.

AMTSBLATT. Gemeinsames Amtsblatt für die Region Hannover und die Landeshauptstadt Hannover JAHRGANG 2006 HANNOVER, 1. JUNI 2006 NR. AMTSBLATT Gemeinsames Amtsblatt für die Region Hannover und die Landeshauptstadt Hannover JAHRGANG 2006 HANNOVER, 1. JUNI 2006 NR. 22 INHALT SEITE A) SATZUNGEN, VERORDNUNGEN UND BEKANNTMACHUNGEN DER REGION

Mehr

Sportangebote in Herten

Sportangebote in Herten Sie sind hier: Herten Kultur + Freizeit Sport Sportangebote in Herten Sportangebote in Herten Für viele Menschen gehört Bewegung zum Leben dazu. Doch welche Möglichkeiten gibt es in Herten, Sport zu treiben?

Mehr

Geschäftstelle: Bahnhofstraße 24, 74613 Öhringen Telefon 07941/68-4250, Fax 07941/68-4260 E-Mail: volkshochschule@oehringen.de

Geschäftstelle: Bahnhofstraße 24, 74613 Öhringen Telefon 07941/68-4250, Fax 07941/68-4260 E-Mail: volkshochschule@oehringen.de Geschäftstelle: Bahnhofstraße 24, 74613 Öhringen Telefon 07941/68-4250, Fax 07941/68-4260 E-Mail: volkshochschule@oehringen.de Sie finden uns im Internet unter: www.volkshochschule-oehringen.de Kulturhaus

Mehr

AMTSBLATT. Nr. 24/2015 Ausgegeben am 14.08.2015 Seite 175. Inhalt:

AMTSBLATT. Nr. 24/2015 Ausgegeben am 14.08.2015 Seite 175. Inhalt: AMTSBLATT Nr. 24/2015 Ausgegeben am 14.08.2015 Seite 175 Inhalt: 1. Bekanntmachung der Feststellung des Jahresabschlusses der Vulkanpark GmbH für das Haushaltsjahr 2014 sowie der Auslegungsfrist g Herausgegeben

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel

Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel 17. Jahrgang Brandenburg an der Havel, 18.09.2007 Nr. 14 Inhalt Seite Amtlicher Teil Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Brandenburg an

Mehr

N i e d e r s c h r i f t. über die Sitzung der Gemeindevertretung am 25.04.2005 um 19.30 Uhr im Rathaus Calden

N i e d e r s c h r i f t. über die Sitzung der Gemeindevertretung am 25.04.2005 um 19.30 Uhr im Rathaus Calden 39. Sitzung der Leg.-Periode 2001/2006 N i e d e r s c h r i f t über die Sitzung der Gemeindevertretung am 25.04.2005 um 19.30 Uhr im Rathaus Calden Gesetzliche Mitgliederzahl der Gemeindevertretung 31

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Auszug (Beschlüsse) aus der Niederschrift über die 26. öffentliche Sitzung des Stadtrates der Wahlperiode 2014 2020

Auszug (Beschlüsse) aus der Niederschrift über die 26. öffentliche Sitzung des Stadtrates der Wahlperiode 2014 2020 Auszug (Beschlüsse) aus der Niederschrift über die 26. öffentliche Sitzung des Stadtrates der Wahlperiode 2014 2020 am 30. September 2015 im Sitzungssaal des Rathauses 1 TAGESORDNUNG: 1. Eröffnungsregularien

Mehr

Vorbereitungstreffen In Berlin war es schön. Es wurde sehr langsam gearbeitet, damit wir alles verstanden. Sogar Hausaufgaben durften wir in Deutsch

Vorbereitungstreffen In Berlin war es schön. Es wurde sehr langsam gearbeitet, damit wir alles verstanden. Sogar Hausaufgaben durften wir in Deutsch UNA- USA New York Vorbereitungstreffen In Berlin war es schön. Es wurde sehr langsam gearbeitet, damit wir alles verstanden. Sogar Hausaufgaben durften wir in Deutsch ausarbeiten. Wir fanden gut, dass

Mehr

REGELMÄßIGE ANGEBOTE

REGELMÄßIGE ANGEBOTE REGELMÄßIGE ANGEBOTE KREATIVHAUS Theaterpädagogisches Zentrum Familienzentrum Fischerinsel Mehrgenerationenhaus Berlin-Mitte Stadtteilzentrum KREATIVHAUS Fischerinsel 3 10179 Berlin Tel.: 030 / 23 80 91-3

Mehr

Sprachkurs am Goethe-Institut Teilnehmernummer: 434697

Sprachkurs am Goethe-Institut Teilnehmernummer: 434697 , Herrn Nicolas Echeverri Pinilla Cr 12 No. 169-50 int 127 11031 Bogota Kolumbien 20.06.2013 Sprachkurs am Goethe-Institut Teilnehmernummer: 434697 Sehr geehrter Herr Echeverri Pinilla, wir freuen uns,

Mehr

AMTSBLATT für den Landkreis Rhön-Grabfeld

AMTSBLATT für den Landkreis Rhön-Grabfeld AMTSBLATT für den Landkreis Rhön-Grabfeld Herausgegeben vom Landkreis Rhön-Grabfeld Bad Neustadt a. d. Saale, 12.03.2015 Nummer 4 Neufassung der Verbandssatzung des Zweckverbandes Fränkisches Freilandmuseum

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Northeim

Amtsblatt für die Stadt Northeim Amtsblatt für die Stadt Northeim Jahrgang 2014 Northeim, 30.06.2014 Nr. 30/2014 Inhalt Baumaßnahme: Überprüfung und Instandsetzung von Blitzschutzanlagen, 43 Liegenschaften Stadt Northeim, Bauleistungen:

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide Stadt Heide Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide 2015 Nr. 5 Mittwoch, 18. Februar 2015 von Seite 29 bis 35 Inhalt dieser Ausgabe: AMTLICHER TEIL Haushaltssatzung KDWV Seite 30 Eichung von Messgeräten

Mehr

Gemeinde: Schutterwald Landkreis: Ortenaukreis. Satzung der Jagdgenossenschaft Schutterwald Ost

Gemeinde: Schutterwald Landkreis: Ortenaukreis. Satzung der Jagdgenossenschaft Schutterwald Ost Gemeinde: Schutterwald Landkreis: Ortenaukreis Satzung der Jagdgenossenschaft Schutterwald Ost Auf Grund von 6 Abs. 2 Landesjagdgesetz (LJagdG) in der Fassung vom 01. Juni 1996 (GBl. S. 369), und 1 der

Mehr

Monatsübersicht der Volkshochschule November 2015

Monatsübersicht der Volkshochschule November 2015 Monatsübersicht der Volkshochschule November 2015 Lehrbereich Junge Vhs ** Ein Austauschjahr im englischen Sprachraum Beginn:9.11.2015, 8-mal donnerstags, 16:00-17:30 Uhr Ort: B.-Brecht-Gym., Prignitzstr.

Mehr

Satzung der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr. Stand: 28. Oktober 2015. 1 Firma, Sitz, Geschäftsjahr

Satzung der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr. Stand: 28. Oktober 2015. 1 Firma, Sitz, Geschäftsjahr 1 Satzung der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr Stand: 28. Oktober 2015 1 Firma, Sitz, Geschäftsjahr (1) Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellschaft. (2) Die Aktiengesellschaft führt die Firma,,Aktiengesellschaft

Mehr

Übersicht von Begegnungsstätten und Treffs für Senioren in der Stadt Halle (Saale)

Übersicht von Begegnungsstätten und Treffs für Senioren in der Stadt Halle (Saale) Übersicht von Begegnungsstätten und Treffs für Senioren in der Stadt Halle (Saale) Nord Nord Ost Sozial- und Kulturzentrum "Trotha" Reilstraße 54, 06114 Halle (Saale) Tel.: 0345/ 5245621 Email: j.herzing@vshalle.de

Mehr

Satzung der Jagdgenossenschaft Edingen-Neckarhausen

Satzung der Jagdgenossenschaft Edingen-Neckarhausen Satzung der Jagdgenossenschaft Edingen-Neckarhausen Auf Grund 6 Abs. 2 Landesjagdgesetz (LJagdG) in der Bekanntmachung der Neufassung vom 1. Juni 1996 (GBl. 1996, 369) und 1 der Verordnung des Ministeriums

Mehr

Jahrgang 2012 Herausgegeben zu Winterberg am 21.05.2012 Nr. 7. Herausgeber: Bürgermeister der Stadt Winterberg, Fichtenweg 10, 59955 Winterberg

Jahrgang 2012 Herausgegeben zu Winterberg am 21.05.2012 Nr. 7. Herausgeber: Bürgermeister der Stadt Winterberg, Fichtenweg 10, 59955 Winterberg Jahrgang 2012 Herausgegeben zu Winterberg am 21.05.2012 Nr. 7 Herausgeber: Bürgermeister der Stadt Winterberg, Fichtenweg 10, 59955 Winterberg Bezugsmöglichkeiten: Das Amtsblatt liegt kostenlos im Dienstgebäude

Mehr