präsentiert Ocho Apellidos Vascos (Originaltitel) Spanien 2014 Von Emilio Martínez Lázaro PRESSEHEFT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "präsentiert Ocho Apellidos Vascos (Originaltitel) Spanien 2014 Von Emilio Martínez Lázaro PRESSEHEFT"

Transkript

1 präsentiert Ocho Apellidos Vascos (Originaltitel) Spanien 2014 Mit Clara Lago, Dani Rovira, Carmen Machi, Alberto López Von Emilio Martínez Lázaro Ab 12. Juni im Kino PRESSEHEFT Verleih: Pressebetreuung: Alamode Filmdistribution Vertrieb: Thimfilm GmbH Leitermayergasse 43/ Wien Tel: Fax: mail: Michaela Englert Leitermayergasse 43/ Wien Tel.: mail: Pressebereich der Seite stehen Ihnen Bilder und Presseheft, auf APK und EPK zum Download zur Verfügung.

2 INHALTSVERZEICHNIS Besetzung / Stab / Technische Daten... 3 Besetzung... 3 Stab... 3 Technische Daten... 3 Kurzinhalt... 4 Pressenotiz... 4 Inhalt... 5 Phänomenaler Erfolg und... 7 gesellschaftliches Phänomen... 7 Dichtung und Wahrheit... 8 INTERVIEWS... 9 Im Gespräch mit dem Regisseur Emilio Martínez Lázaro... 9 Im Gespräch mit der Schauspielerin Clara Lago (als Amaia) Über Cast & Crew Dani Rovira (RAFA/ANTXON) Clara Lago (AMAIA) Karra Elejalde (KOLDO) Carmen Machi (MERCHE/ANNE) Emilio Martínez-Lázaro (Regie & Drehbuch)

3 Besetzung Besetzung / Stab / Technische Daten Rafa Amaia Koldo Merche Joaquín Curro Padre Inaxio Dani Rovira Clara Lago Karra Elejalde Carmen Machi Alberto López Alfonso Sánchez Aitor Mazo Stab Regie Drehbuch Produktion Kamera Schnitt Casting Szenenbild Kostümbild Maskenbild Emilio Martínez- Lázaro Borja Cobeaga, Diego San José Ghislain Barrois, Álvaro Augustin, Gonzalo Salazar- Simpson Kalo Berridi Ángel Hernández Zoido Eva Leira, Yolanda García Serrano Juan Botella Lala Huete Almudena Fonseca Technische Daten Länge Produktionsland Produktionsjahr 98 Minuten Spanien

4 Kurzinhalt Rafa (Dani Rovira), Andalusier bis in die gegelten Haarspitzen, hat bisher noch jede herumgekriegt. Als die Baskin Amaia (Clara Lago), die ihren geplatzten Junggesellinnenabschied in einer Flamenco- Bar in Sevilla feiert, sich seinen Verführungskünsten widersetzt, ist Rafas Jagdinstinkt geweckt. Wild entschlossen, sie zu erobern, reist er ihr ins Baskenland hinterher. Doch die Angebetete erweist sich zunächst als harter Brocken. Erst als Amaias Vater auftaucht, kommt Rafa wieder ins Spiel, und zwar als angeblicher Verlobter. Natürlich ein Baske. Während Rafa mit den Tücken seiner ihm aufgedräng- ten neuen Identität vollauf beschäftigt ist, rückt der Hochzeitstermin immer näher. Und ganz so ernst hatte der andalusische Don Juan das Ganze eigentlich nicht gemeint. Pressenotiz Kulturell sind Andalusier und Basken sich in etwa so nahe wie die Bayern und die Hanseaten mit noch ein paar ideologischen Gräben mehr dazwischen. Was die beiden spanischen Volksgruppen jedoch eint, ist eine tiefe Heimatverbundenheit. Ein wunderbarer Stoff, um daraus ein Shakespeare- Drama oder aber eine leichtfüßige romantische Culture- Clash- Komödie zu spinnen. Befindlichkeiten und Vorurteile werden dabei mit einer großen Portion Herzenswärme und überschäumender Lust an Situationskomik aufs Korn genommen. 8 NAMEN FÜR DIE LIEBE ist in Spanien der meistgesehene spanische Film aller Zeiten. Die romanti- sche Komödie hat in ihrem Heimatland über 10 Millionen Besucher begeistert. Die Erfolgsgeschichte setzt sich auch bei den Darstellern fort: Für seine Rolle als Rafa wurde Dani Rovira im Februar 2015 mit dem spanischen Filmpreis Goya in der Kategorie Bester Nachwuchsdarsteller ausgezeichnet. 4

5 Inhalt Eine typische Flamenco- Bar in Sevilla: Während sich um sie herum alle amüsieren, lästert die junge Baskin Amaia missmutig über die Andalusier und das alberne Flamencokleid, in das sie sich hat ste- cken lassen. Ihr geplanter Junggesellinnenabschied ist ins Wasser gefallen, weil ihr Verlobter Antxon sie kurz vor der Hochzeit hat sitzen lassen. Als der andalusische Bilderbuch- Macho Rafa Baskenwitze zu reißen beginnt, brennen bei Amaia endgültig die Sicherungen durch. Es kommt zu einem hand- greiflichen Streit zwischen den beiden, der jedoch rasch in eine wilde Knutscherei mündet. In Rafas Wohnung angekommen, schläft die reichlich betrunkene Amaia jedoch sofort ein, noch bevor Rafa zum Zuge kommt. Am nächsten Morgen ist sie auf und davon, nur ihre Tasche liegt noch im Flur. Doch Rafa kann die widerspenstigen Baskin nicht vergessen, bis über beide Ohren verliebt ist er wild entschlossen, der Angebeteten in ihren baskischen Heimatort Argoitia hinterher zu reisen und lässt sich auch von den Schauergeschichten seiner Freunde über die Basken nicht beirren. Dort angekommen, will die hübsche Amaia aber nichts von ihm wissen, vielmehr noch erinnert sie sich kaum an ihn und setzt ihn kurzerhand vor die Tür. Durch einen versehentlich in Brand gesteckten Müllcontainer lan- det Rafa im Gefängnis, in einer Zelle mit politischen Aktivis- ten. Um als geschniegelter Andalusier, der er ist, im Fein- desland nicht aufzufallen, inszeniert er sich als getarnter separatistischer Straßenkämpfer Iñaki, das Maschinenge- wehr. Unterdessen versucht Amaia vergeblich ihr Brautkleid zurückzugeben, als plötzlich ihr Handy klingelt. Amaias Vater Koldo ruft nach sechs Jahren Funkstille an. Er liegt mit seinem Fischerboot im Hafen vor Anker. Als er das Brautkleid in Amaias Auto entdeckt, ist für ihn die Sache klar. Bevor seine Toch- ter irgendetwas geraderücken oder abstreiten kann, hat Koldo schon beschlossen, bis einen Tag vor der Hochzeit zu bleiben, um den Bräutigam Antxon kennenzulernen. Er glaubt, seine Tochter habe ihn nur nicht eingeladen, damit er seiner Ex- Frau (die ausgerechnet mit einem Sevillaner zusammen ist) nicht in die Arme zu laufe. Amaia holt Rafa aus dem Gefängnis und stellt ihm drei Tage mit ihr in Aussicht wenn Rafa sich als Antxon, und damit als Baske, ausgibt. Doch dazu muss Rafa zunächst einmal sein Outfit radikal ändern. Beim ersten Treffen mit Koldo tappt Rafa/Antxon jedoch von einem Fettnäpfchen ins nächste. Als Koldo ihn auffordert, seine acht Nach- namen wie sie jeder echte Baske habe aufzuzählen, gerät dieser ganz schön ins Schwitzen, da muss schon mal der Name eines Fußballspielers dessen Portrait an der Wand hängt her blöd nur, dass dieser gar kein Baske ist. Nach einem mehrgängigen Gelage besteht Koldo darauf, den jungen Mann heimzufahren. Ziellos irren sie durch die Straßen, bis sie zufällig am Haus von Merche (die Rafa auf der Busfahrt nach Argoitia kennengelernt hat) vorbeikommen. Rafa/Antxon gibt vor, dort zu wohnen und stellt Merche als seine Mutter Anne vor und zu seinem großen Glück spielt die quirlige Spanierin nur zu gerne das falsche Spiel mit. Am nächsten Tag will Rafa/Antxon heimlich die Rückfahrt nach Sevilla antreten, wird jedoch von Amaia abgefangen. Mit Hilfe eines innigen Kusses überredet sie ihn, bis zu Koldos Abreise zu bleiben. In einer Bar trifft Rafa/Antxon einen der Mithäftlinge aus dem Gefängnis wieder, der ihn tatsächlich für einen baskisch- nationalistischen Separatisten hält und ihn zu einer Unabhängigkeitskundgebung mitnimmt. Ehe er sich 5

6 versieht, wird Rafa/Antxon zum Anführer erklärt. Voll in Fahrt heizt er die Stimmung immer weiter an, bis plötzlich ein Brandsatz fliegt und die bis an die Zähne bewaffnete Polizei eingreift. Abends nach dem gemeinsamen Essen regt Koldo an, dass Rafa/Antxon bei Amaia übernachten solle. Zwar nimmt sie ihn mit auf ihr Zimmer, zwingt ihn aber auf eine separate Matratze. Rafa/Antxon malt sich aus, wie er mit Amaia in einer prachtvollen Kutsche durch Sevilla fährt, begleitet von der Musik des Flamenco- Duos Los del Río. Unterdessen macht die angetrunkene Merche/Anne sich an Koldo heran, dem es jedoch gelingt, sich zu entziehen. Beim Abschied am nächsten Tag wartet Koldo vergeblich darauf, dass Amaia ihn dazubehalten ver- sucht. Schließlich verkündet er von sich aus, doch noch bis zur Hochzeit zu bleiben. Erfolglos bemü- hen sich Rafa und Amaia, ihn davon abzubringen. Er fährt mit den beiden zu Padre Inaxio, der sie trauen soll. Im Beichtgespräch macht Rafa/Antxon reinen Tisch und enthüllt dem Pfarrer seine wahre Identität. Auch kündigt er an, in den nächsten Bus nach Sevilla zu steigen statt zu heiraten. Als Amaia wittert, dass Rafa/Antxon sich aus dem Staub ma- chen will, rennt sie ihm hinterher und bekniet ihn zu bleiben. Sie verspricht, ihm vor der Hochzeitsgesellschaft einen Korb zu geben. Die beiden landen im Bett. Am Morgen der Hoch- zeit werden sie durch Koldos Anruf geweckt. Alle warten bereits vor der Kirche sogar Rafas Freunde (als baskische Verwandtschaft getarnt) sind gekommen. Vor dem Altar antwortet Amaia, zu Rafas/Antxons Entsetzen, auf die Frage aller Fragen: Ja, ich will. Wie kommt Rafa aus der Nummer nur wieder raus? 6

7 Phänomenaler Erfolg und gesellschaftliches Phänomen Das spanische Publikum hat gesprochen. Während das Land sich mühsam aus einer tiefgreifenden Krise herauszuwinden versucht, die auch an der einheimischen Filmindustrie keineswegs spurlos vorübergegangen ist, strömten im vergangenen Jahr über 10 Millionen Besucher in die spanischen Kinos, um sich 8 NAMEN FÜR DIE LIEBE anzusehen. Die romantische Culture- Clash- Komödie, die die Liste der meistgesehenen Filme mit weitem Abstand anführt, hat zweifellos kräftig dazu beigetragen, dass 2014 in Spanien mit weit über 120 Millionen Euro zu einem Rekordjahr in puncto Einspielergeb- nisse wurde. Das spanische Publikum sehnte sich gerade in ökonomisch prekären Zeiten nach leich- ter, kurzweiliger Kost. Die Komödie erlaubt anderthalb Stunden Auszeit von der Realität und entfal- tet damit eine fast schon therapeutische Wirkung. Und was kann es Schöneres geben, als die Liebe als völkerverbindendes Element? Der Film ruft eine ganze Palette an Klischees auf, um sie postwendend genüsslich auseinanderzu- nehmen. Konflikte zwischen den Volksgruppen werden mit Humor und Ironie gelöst. Statt Stereoty- pen zu zementieren, werden die überspitzt gezeichneten Protagonisten so mit Menschlichkeit ausge- stattet, dass sie am Ende keine bloßen Karikaturen bleiben, sondern zu Filmfiguren aus Fleisch und Blut werden. Am Ende lachen die Spanier über sich selbst und zwar Basken, Andalusier und alle anderen gleichermaßen. Ein weiterer Schlüssel zum Erfolg ist zweifellos, dass 8 NAMEN FÜR DIE LIEBE ein echter Familienfilm ist. Ein Film, der 17- Jährige genauso anspricht wie 70- Jährige. Entsprechend strömten Zuschauer aller Altersklassen in die Kinosäle für ein gemeinsames Erlebnis. Immer wieder gab es am Ende der Vor- stellungen stürmischen Applaus. Menschen, die schon seit Jahren nicht mehr im Kino gewesen wa- ren, kamen ein erstes, zweites und gar drittes Mal, um sich im Kreis von Gleichgesinnten jede einzel- ne Pointe (abermals) auf der Zunge zergehen zu lassen. Nach und nach wurde der Film zu dem Ge- sprächsthema in Spanien. So ging wohl manch einer auch deshalb ins Kino, um mitreden zu können. Und ganz nebenbei dürfen auch die Reiseagenturen und Touristiker in der Region sich vergnügt die Hände reiben. Denn aus der Terra incognita im Norden wurde schlagartig ein begehrtes Reiseziel. Tausende spanischer Urlauber zogen aus, um das Land der schnuckligen Steinhäuser, der saftig grü- nen Landschaften und der sich biegenden Essenstische für sich zu entdecken. Eine Bar in Zumaia, einem der Drehorte, musste letztes Jahr am Karfreitag für drei Stunden schließen, weil es angesichts des Touristenansturms zum Küchenkollaps kam. Und auch die Schauplatztouristen ließen nicht lange auf sich warten. (Darunter, so ist zu hören, auch mehr als ein Andalusier...) Kein Wunder, dass noch in diesem Jahr der zweite Teil gedreht wird. Und so wird es ein Wiedersehen mit Dani Rovira, Clara Lago, Karra Elejalde und Carmen Machi geben, auf das man sich jetzt schon freuen darf! 7

8 DICHTUNG UND WAHRHEIT Böse Zungen behaupten ja, es sei schwerer, mit einer Baskin bzw. mit einer Baskin anzubandeln als Kühlschränke am Nordpol zu verkaufen. Kein Wunder, dass Rafa, der heißblütige andalusische Schür- zenjäger (auch so ein Klischee), sich an Amaia zunächst die Zähne ausbeißt. Oder wie es sein Kumpel ausdrückt: Mit einer Baskin zu schlafen, gilt so viel wie dreimal eine aus Málaga flachzulegen. Ansonsten eilt den Basken der Ruf ungehobelter Kerle, die die Zähne nur zum Essen auseinanderkrie- gen, voraus und liefert so einen wunderbaren Stoff für wunderbar komische Momente. In Rafas Er- kenntnis, dass die Menge eines baskischen Menüs den gewöhnlichen südspanischen Magen hoff- nungslos überstrapaziert, könnte sogar ein Körnchen Wahrheit stecken. Denn das (opulente) Essen genießt im Baskenland einen hohen Stellenwert. Gleichzeitig tummeln sich hier viele der kreativsten Spitzenköche Spaniens, und am kulinarischen Himmel leuchten zahlreiche Michelin- Sterne. Prinzipiell einig sind sich die Basken und die Andalusier in Punkto Heimatverbundenheit. Jedoch ge- hen bei einer Entfernung der Heimatorte von Rafa und Amaia von über 900 Kilometer die Antworten auf die Frage nach dem was man als seine Heimat betrachtet mitunter weit auseinander. Zumal im Baskenland separatistische Tendenzen ja durchaus ein Thema (und nicht nur pures Klischee) sind. Daher muss sich der großmäulige Rafa ein stolzer Vorzeige- Andalusier und als solcher nicht unbe- dingt sonderlich beliebt im Gefängnis als Widerstandskämpfer Iñaki, das Maschinengewehr in- szenieren, der sich eben als geleckter Spanier nur getarnt hat. Denn auch die Andalusier bzw. die Sevillaner bekommen ihr Fett weg: extrovertierte Partylöwen mit geltriefendem Haar und Ma- donnenamulett um den Hals, dampfplaudernde Witzbolde, die nicht jedes Wort bei jeder Gelegen- heit auf die Goldwaage legen Kein Wunder, dass man sich schließlich fragt, wer hier eigentlich besser wegkommt die Andalusier oder die Basken. In 8 NAMEN FÜR DIE LIEBE treffen humorvoll aufgespießte Stereotypen auf rasante Dialoge, überschäumende Situationskomik und einen Hauch von liebevoller Ironie. Am Ende treffen sich die baskischen und andalusischen Zuschauer, indem sie gemeinsam über sich selbst und mit den anderen lachen. Und alle anderen Spanier und Nicht- Spanier lachen mit. 8

9 INTERVIEWS Im Gespräch mit dem Regisseur Emilio Martínez Lázaro Worin liegt Ihrer Meinung nach der Schlüssel zu dem unglaublichen Erfolg von 8 NAMEN FÜR DIE LIEBE? Ich glaube, wir haben mit dem, was wir vorhatten, ins Schwarze getroffen. Es gibt keinen Schlüssel. Es müssen vielmehr mehrere Dinge zusammenkommen, damit der Film bei einem Zielpublikum an- kommt, das von 11 bis 90 Jahren reicht. Und damit ein erwachsenes Publikum nach vielen Jahren in die Kinos zurückkehrt. Glauben Sie, dass es möglich ist, existierende Vorurteile mittels einer romantischen Komödie abzu- bauen? Sie kann in bescheidenem Maße dazu beitragen. In jedem Fall zeigt uns der Erfolg, dass es die Vorur- teile gar nicht so sehr in der Bevölkerung gab. Vielmehr wurden sie von den Medien wie auch von den Politikern bedient. Denen kamen die Vorurteile sehr gelegen, um ihre Wähler zu radikalisieren. Der Humor von 8 NAMEN FÜR DIE LIEBE ist ein sehr feinfühliger. Gab es so etwas wie eine rote Linie, um weder die Gefühle der einen (der Basken) noch der anderen (der Andalusier) zu verletzen? Und wenn es sie gab, worauf bezogen sie sich? Das einzige Thema, das wir vermeiden wollten, war das der tödlichen Attentate. Doch zum Glück gibt es schon seit längerem keine mehr. Und es sieht auch nicht so aus, als würden diese Zeiten zurück- kehren. Ansonsten wird alles thematisiert und keiner hat verletzt reagiert. Weil es humorvoll ge- sagt wird, was meiner Meinung nach die höchste Stufe der kulturellen Bildung ist. Wie kamen Sie zu dem Projekt? Man bot mir das Projekt an, als das Drehbuch schon im Entstehen war. Mir gefiel die Einfachheit und Direktheit der Story wie auch der absurde Humor, den die Geschichte zuweilen hat. Was ist Ihre persönliche Lieblingsszene? Ich könnte einige anführen. Zum Beispiel die Liebesszene unter Alkoholeinfluss des älteren Paars und der anschließende Abschied im Hafen. 9

10 Im Gespräch mit der Schauspielerin Clara Lago (als Amaia) Was ist Ihre persönliche Lieblingsszene? Um ehrlich zu sein, wüsste ich gar nicht, welche ich da auswählen soll. Aber eine meiner Lieblings- szenen ist die, in der Merche (Carmen Machi) und Koldo (Karra Elejalde) sich betrinken. Inwiefern hat 8 NAMEN FÜR DIE LIEBE Ihre Wahrnehmung der Basken verändert? Der Film hat mein Gefühl verstärkt, das mir sagte, dass es sich bei Basken um Menschen mit einem so riesigen Herzen handelt, dass es nicht in die Brust passt, und mit einem Magen, der ein Zwei- Kilo- Kotelett auf einen Schlag verdrücken kann. Würden Sie als Frau sich eher von einem sevillanischen Yuppie verführen lassen, der in der Kutsche daherkommt, oder aber von einem geerdeten Typen mit Holzfällercharme? Naja, der Yuppie- Typ ist nicht so ganz mein Fall... Nichtsdestotrotz denke ich, dass man keinen Kli- schees erliegen sollte, wenn es um persönliche Beziehungen geht. Man weiß nie, mit wem man Freundschaft schließen oder in wen man sich verlieben wird. Wie war die Zusammenarbeit mit Dani Rovira und Emilio Martínez- Lázaro? Wunderbar! Bei diesen Dreharbeiten passierte etwas ganz Besonderes. Es entstand ein Familienge- fühl und es ging darum, herumzualbern und eine gute Zeit miteinander zu verbringen. Das wurde vom ersten Moment an von Emilio Martínez- Lázaro, dem Regisseur, unterstützt. Emilio versteht es meisterhaft, am Set eine relaxte, spielerische Atmosphäre zu schaffen, etwas, was Schwierig herzu- stellen ist. Und Dani ist als Schauspieler mit solch einem Naturtalent gesegnet, dass es einen gerade- zu wütend macht, sowie mit einer solchen Großzügigkeit und Bescheidenheit, dass man ihn vom ersten Moment an ins Herz schließen muss. Worin liegt Ihrer Meinung nach der Schlüssel zu dem unglaublichen Erfolg von 8 NAMEN FÜR DIE LIEBE? Wenn jemand diesen Schlüssel kennen würde, gäbe es in Spanien nur noch Kassenschlager am lau- fenden Meter!! Ich glaube allerdings, dass einige Dinge zusammenkamen. So wie manchmal, wenn eine günstige Sternenkonstellation dafür sorgt, dass alles klappt und fließt, ohne dass man genau wüsste, wieso eigentlich. Es war das Drehbuch, der Regisseur, der Cast, der richtige Zeitpunkt, als der Film in Spanien rauskam, das Thema... Und auch die Tatsache, dass wir nicht versucht haben, einen superkommerziellen Film zu machen. Ich glaube das hat auch dazu beigetragen, dass wir ohne zu- sätzlichen Druck arbeiten konnten. Und wie hat sich Ihr Leben durch den Wahnsinnserfolg des Films verändert? Nun, anfangs war es, ehrlich gesagt, etwas anstrengend. Es kam mir so vor, als hätte es ein paar Mo- nate lang kein anderes Thema gegeben. Und die Bekanntheit in der Öffentlichkeit und die Paparazzi - das war zunächst ein Schock für mich. Allerdings weiß man ja, dass so ein Riesenboom eine Weile lang geht und dann wieder abflaut. Warum muss man 8 NAMEN FÜR DIE LIEBE gesehen haben? Weil es eine Geschichte mit sehr lustigen Figuren ist, die aber gleichzeitig sehr menschlich sind. Und vor allem, weil man als Zuschauer lachen kann. Und das tut immer gut! 10

11 Über Cast & Crew Dani Rovira (RAFA/ANTXON) Daniel Rovira de Rivas kam 1980 im andalusischen Málaga zur Welt. Während seines Sportwissen- schaftsstudiums in Granada hatte er erste Auftritte als Comedian in einem Café. Mehr und mehr verschrieb er sich dem Comedy- Genre und feierte schließlich beim Spartensender Paramount Come- dy als Stand- up- Comedian seinen Durchbruch. Dem spanischen Fernsehpublikum ist er insbesondere durch seine Auftritte in der überaus erfolgreichen Sendereihe El club de la comedia bekannt. Sein überragendes komisches Talent wusste Dani Rovira auch bei seinem Leinwanddebüt, als Rafa in 8 NAMEN FÜR DIE LIEBE, zu nutzen. Seit Februar 2014 ist er regelmäßig in der spanischen Comedyserie B&b, de boca en boca zu sehen. Filmographie 2015 AHORA A NUNCA Regie: Maria Ripoll 2014 ACHT NAMEN FÜR DIE LIEBE (Ochos apellidos vascos) Regie: Emilio Martinez Lazaro Clara Lago (AMAIA) Clara Lago Grau wurde 1990 als Tochter eines Grafikdesigners in der Nähe von Madrid geboren. Für ihre erste Hauptrolle, im Film CAROLS REISE (El fiaje de Carol) von Imanol Uribe, wurde sie 2002 prompt mit dem spanischen Filmpreis Goya als beste Nachwuchsdarstellerin geehrt wurde sie auf der Berlinale als Shooting Star gefeiert. Den roten Berlinale- Teppich hatte sie schon ein Jahr zuvor als Darstellerin in Carlos Santos' Thriller EL MAL AJENO abschreiten dürfen überzeugt sie als argentinisches Au- Pair- Mädchen Isabel in Robert Thalheims ELTERN. Filmographie (Auswahl) 2015 AHORA O NUNCA Regie: Maria Ripoll 2014 ACHT NAMEN FÜR DIE LIEBE (Ocho apellidos vascos) Regie: Emilio Martinez Lazaro 2013 ELTERN Regie: Robert Thalheim 2012 ENDE (FIN) Regie: Jorge Torregrossa 2012 ICH STEH AUF DICH (Tengo ganas de ti) Regie: Fernando González Molina 2011 DAS VERBORGENE GESICHT (La cara oculta) Regie: Andrés Baiz 2010 EL MAL EJENO Regie: Alejandro Amenábar 2006 ARENA EN LOS BOLSILLOS Regie: César Martínez Herrada 2004 LA VIDA QUE THE ESPERA Regie: Manuel Gutiérrez Aragón 2002 CAROLS REISE (El fiaje de Carol) Regie: Imanol Uribe Karra Elejalde (KOLDO) Carlos Elejalde Garaia, besser bekannt als Karra Elejalde, ist ein mit zahlreichen Auszeichnungen ge- ehrter spanischer Schauspieler. Bis heute hat der 54- Jährige in über 40 Filmen vor der Kamera ge- standen und mit namhaften Regisseuren wie Pedro Almodóvar (KIKA), Alejandro González Iñárritu (BIUTIFUL), Julio Medem (TIERRA) und Álex de la Iglesia (ACCION MUTANTE) zusammengearbeitet. Seine ursprüngliche künstlerische Heimat ist das baskische Off- Theater sah man ihn in A LOS CUATRO VIENTOS erstmals auf der Kinoleinwand. Doch erst die Zusammenarbeit mit den Protagonis- ten der neuen baskischen Filmemachergeneration, Julio Medem und Juanma Bajo Ulloa, brachte den 11

12 richtigen Durchbruch. Vor allem mit dem spanischen Boxoffice- Hit AIRBAG, an dem er nicht nur als Hauptdarsteller, sondern auch als einer der Drehbuchautoren beteiligt war, spielte er sich in die Her- zen des einheimischen Publikums (ANO MARIANO) und 2004 (TORAPIA) wechselte er bei zwei Filmen überdies ins Regiefach. Filmographie (Auswahl) NAMEN FÜR DIE LIEBE (Ocho apellidos vascos) Regie: Emilio Martinez Lazaro 2012 MIEL DE NARANJAS Regie: Imanol Uribe 2010 UND DANN DER REGEN (También la lluvia) Regie: Icíar Bollaín 2010 BIUTIFUL Regie: Alejandro González Iñárritu 2007 LOS CRONOCRIMENES Regie: Nacho Vigalondo 2005 EL CALENTITO Regie: Chuz Gutierrez 2000 ANO MARIANO Regie: Fernando Gullién Cuervo 1999 LOS SIN NOMBRE Regie: Jaume Balagueró 1997 LA PISTOLA DE MI HERMANO Regie: Ray Loriga 1997 AIRBAG JETZT KNALLT S RICHTIG (Airbag) Regie: Juanma Bajo Ulloa 1996 TIERRA Regie: Julio Medem 1995 SALTO AL VACIO Regie: Daniel Calparsoro 1994 DIAS CONTADOS Regie: Imanol Uribe 1993 DIE TOTE MUTTER (La madre muerta) Regie: Juan Bajo Ulloa 1993 KIKA Regie: Pedro Almodóvar 1993 DAS ROTE EICHHÖRNCHEN (La ardilla roja) Regie: Julio Medem 1993 AKTION MUTANTE (Acción mutante) Regie: Álex de la Iglesia 1992 KÜHE (Vacas) Regie: Julio Medem Carmen Machi (MERCHE/ANNE) María del Carmen Machi Arroyo wurde 1963 im Madrid in eine Familie mit spanisch- italienischen Wurzeln geboren. Seit ihrem 17. Lebensjahr stand sie auf der Theaterbühne und hatte da bereits mehrjährige Erfahrung, als man sie für die Rolle der Aída García in der spanischen Sitcom 7 vidas besetzte. Angesichts der enormen Beliebtheit dieser Figur wurde 2005 ein Spin- off der Sitcom na- mens Aída mit Carmen Machi in der Hauptrolle entwickelt. Machi verließ die preisgekrönte, über- aus erfolgreiche Serie nach vier Jahren, um sich stärker anderen Projekten widmen zu können u.a. auch wieder dem Theater. Filmregisseure wie Pedro Almodóvar (mit dem sie bereits bei drei Projek- ten zusammengearbeitet hat) wissen ihr hervorragendes schauspielerisches Können zu schätzen. Filmographie (Auswahl) 2015 PERDIENDO EL NORTE Regie: Nacho G. Velilla NAMEN FÜR DIE LIEBE (Ochos apellidos vascos) Regie: Emilio Martinez Lazaro 2013 LA ESTRELLA Regie: Alberto Aranda 2013 FLIEGENDE LIEBENDE (Los amantes pasajeros) Regie: Pedro Almodóvar 2010 QUE SE MUERAN LOS FEOS Regie: Nacho G. Velilla 2010 PÁJAROS DE PAPEL Regie: Emilio Aragón 2009 LA MUJER SIN PIANO Regie: Javier Rebollo 2009 ZERRISSENE UMARMUNGEN (Los abrazos rotos) Regie: Pedro Almodóvar 2007 LO MEJOR DE MI Regie: Roser Aguilar 2005 VIDA Y COLOR Regie: Santiago Tabernero 2003 DIE TORREMOLINOS HOMEVIDEOS (Torremolinos 73) Regie: Pablo Berger 2002 EL CABALLRO DON QUIJOTE Regie: Manuel Gutiérrez Aragón 2002 SPRICH MIT IHR (Hable con ella) Regie: Pedro Almodóvar 12

13 Emilio Martínez- Lázaro (Regie & Drehbuch) Emilio Martínez- Lázaro Torre, Jahrgang 1945 arbeitete zunächst als Filmkritiker, bis er 1969 seinen ersten Kurzfilm drehte. Nach seinem Filmdebüt als Co- Regisseur und diversen Arbeiten fürs Fernse- hen nahm er 1978 für das Drama GESPRÄCHE MIT MAX den Goldenen Bären auf der Berlinale entge- gen. Seither arbeitete er als Regisseur für Film und Fernsehen sowie als Drehbuchautor. Sein Film EL OTRO LADO DE LA CAMA war 2002 der erfolgreichste spanische Film des Jahres. Doch einen solchen Triumphzug wie den von 8 NAMEN FÜR DIE LIEBE hatte auch der erfolgsgewohnte spanische Regis- seur nicht vorhersehen können. Filmographie (Auswahl) NAMEN FÜR DIE LIEBE (Ocho apellidos vascos) 2012 LA MONTANA RUSA 2007 LA MONTANA RUSA 2005 THE 2 SIDES OF THE BED (Los 2 lados de la cama) 2002 BEDSIDES STORIES (El otre lado de la cama) 2001 HIS MASTER S VOICE (La voz de su amo) 1997 CARRETERAS SECUNDARIAS 1994 LOS PEORES ANOS DE NUESTRA VIDA 1991 AMO TU CAMA RICA 1988 EL JUEGO MÁS DIVERTIDO 1985 LULÚ DE NOCHE 1980 SU ANOS DORADOS 1977 GESPRÄCHE MIT MAX (Las palabra de Max) 1971 PASTEL DE SANGRE 13

Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien

Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie vor etwa 2 Jahren der Wunsch in mir hochkam, ein Jahr ins Ausland zu gehen; alles

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Sibylle Mall // Medya & Dilan

Sibylle Mall // Medya & Dilan Sibylle Mall // Medya & Dilan Dilan 1993 geboren in Bruchsal, Kurdin, lebt in einer Hochhaussiedlung in Leverkusen, vier Brüder, drei Schwestern, Hauptschulabschluss 2010, Cousine und beste Freundin von

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

Das bringt nichts. Trotzdem. Mach doch, was du willst. Mach ich auch. Wo sind die drei eigentlich hin gefahren? Emmett will sich neue PS3-Spiele

Das bringt nichts. Trotzdem. Mach doch, was du willst. Mach ich auch. Wo sind die drei eigentlich hin gefahren? Emmett will sich neue PS3-Spiele Etwas Schreckliches Alice und Bella saßen in der Küche und Bella aß ihr Frühstück. Du wohnst hier jetzt schon zwei Wochen Bella., fing Alice plötzlich an. Na und? Und ich sehe immer nur, dass du neben

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Inazuma Eleven: A+A Teil 1

Inazuma Eleven: A+A Teil 1 Inazuma Eleven: A+A Teil 1 von Emma Evans online unter: http://www.testedich.de/quiz45/quiz/1483542843/inazuma-eleven-aa-teil-1 Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung Ayumi ist die jüngere Schwester

Mehr

Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider Des Kaisers neue Kleider (Dänisches Märchen nach H. Chr. Andersen) Es war einmal. Vor vielen, vielen Jahren lebte einmal ein Kaiser. Er war sehr stolz und eitel. Er interessierte sich nicht für das Regieren,

Mehr

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen Brüderchen und Schwesterchen (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Einem Mädchen und einem Jungen war die Mutter gestorben. Die Stiefmutter war nicht gut zu den beiden Kindern. Darum sagte der Junge

Mehr

RUNDBRIEF OKTOBER 2015

RUNDBRIEF OKTOBER 2015 RUNDBRIEF OKTOBER 2015 Hola a todos (hallo alle zusammen), und schon ist wieder ein Monat ins Land gegangen und ich fühle mich einfach super wohl im Land der Inkas. Was die Schule betrifft stand der Monat

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 15: Die Wahrheit

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 15: Die Wahrheit Manuskript Jojo versucht, Lotta bei ihren Problemen mit Reza zu helfen. Aber sie hat auch selbst Probleme. Sie ärgert sich nicht nur über Marks neue Freundin, sondern auch über Alex. Denn er nimmt Jojos

Mehr

Baustelle Erste Liebe

Baustelle Erste Liebe Geschrieben von: Ute Horn & Daniel Horn Baustelle Erste Liebe : Fur Teens Für alle, die es wissen wollen! Inhalt Inhalt Danke................................................... 5 Vorwort...................................................

Mehr

Eisskulptur starr und unbeweglich neben ihm stand. Ich weinte mit allen Fasern meiner Seele, aber kein Wort, keine Träne kamen aus mir heraus.

Eisskulptur starr und unbeweglich neben ihm stand. Ich weinte mit allen Fasern meiner Seele, aber kein Wort, keine Träne kamen aus mir heraus. Eisskulptur starr und unbeweglich neben ihm stand. Ich weinte mit allen Fasern meiner Seele, aber kein Wort, keine Träne kamen aus mir heraus. Noch drei Tage später tat mein Kiefer weh, so heftig hatte

Mehr

Das ägyptische Medaillon von Michelle

Das ägyptische Medaillon von Michelle Das ägyptische Medaillon von Michelle Eines Tages zog ein Mädchen namens Sarah mit ihren Eltern in das Haus Anubis ein. Leider mussten die Eltern irgendwann nach Ägypten zurück, deshalb war Sarah alleine

Mehr

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik -

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik - Lyrikbändchen Klasse 9b -Liebeslyrik - Mein Herz Es schlägt in meiner Brust. Jeden Tag, jede Nacht. Es ist das, was mich glücklich macht. Es macht mir Lust. Mein Herz, mein Herz. Es ist voller Schmerz.

Mehr

Geschenkewünsche. Ein Geschenk ist genau soviel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht. worden ist. (Thyde Monnier)

Geschenkewünsche. Ein Geschenk ist genau soviel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht. worden ist. (Thyde Monnier) Geschenkewünsche Ein Geschenk ist genau soviel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht worden ist. (Thyde Monnier) Man lädt nicht ein zum Hochzeitsfest, dass man sich etwas schenken lässt. Will s jemand

Mehr

S-15155 / - 1 - Fragebogennummer: ... BITTE VERWENDEN SIE DIESEN FRAGEBOGEN NUR FÜR 9-10JÄHRIGE KINDER ÜBUNGSFRAGEN

S-15155 / - 1 - Fragebogennummer: ... BITTE VERWENDEN SIE DIESEN FRAGEBOGEN NUR FÜR 9-10JÄHRIGE KINDER ÜBUNGSFRAGEN S-15155 / - 1 - Fragebogennummer: Umfrage S-15155 / SA-Kinder April 2010 1-4 Fnr/5-8 Unr/9 Vers... BITTE VERWENDEN SIE DIESEN FRAGEBOGEN NUR FÜR 9-10JÄHRIGE KINDER ÜBUNGSFRAGEN Seite 1 S-15155 / - 2 -

Mehr

Also: Wie es uns geht, das hat nichts mit dem zu tun, ob wir an Gott glauben.

Also: Wie es uns geht, das hat nichts mit dem zu tun, ob wir an Gott glauben. Liebe Schwestern und Brüder, Ich möchte mit Ihnen über die Jahreslosung dieses Jahres nachdenken. Auch wenn schon fast 3 Wochen im Jahr vergangen sind, auch wenn das Jahr nicht mehr wirklich neu ist, auch

Mehr

Eine freundliche und hilfsbereite Bedienung ist doch die Seele des Geschäfts! Wir sind noch ein Dienstleistungsbetrieb im wahrsten Sinne des Wortes!

Eine freundliche und hilfsbereite Bedienung ist doch die Seele des Geschäfts! Wir sind noch ein Dienstleistungsbetrieb im wahrsten Sinne des Wortes! Servicewüste Der Nächste bitte! Was darfs denn sein? Ich bin noch so unentschieden! Wenn ich ihnen behilflich sein kann? Das ist sehr liebenswürdig! Man tut was man kann! Das ist wirklich ein ausgezeichneter

Mehr

Katharina Schröder und die ägyptische Moral

Katharina Schröder und die ägyptische Moral Katharina Schröder und die ägyptische Moral Zu jung, zu unverheiratet Katharina, die 18-jährige Tochter der Schröders, ist schon seit Ferienbeginn zu Besuch in Ägypten bei den Eltern. Nun haben in Deutschland

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

Pädagogische Hinweise

Pädagogische Hinweise übergreifendes Lernziel Pädagogische Hinweise D: Eine Mitteilung schriftlich verfassen D 1 / 31 Schwierigkeitsgrad 1 Lernbereich Eine Mitteilungen verfassen konkretes Lernziel 1 Eine Mitteilung mit einfachen

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Meine Füße sind der Rollstuhl M 2

Meine Füße sind der Rollstuhl M 2 Meine Füße sind der Rollstuhl M 2 Margit wird jeden Morgen um sieben Uhr wach. Sie sitzt müde im Bett und beginnt sich allein anzuziehen. Das ist schwer für sie. Sie braucht dafür sehr lange Zeit. Dann

Mehr

Zentrale Deutschprüfung Niveau A2 Modellsatz Nr. 2 Prüfungsteil Leseverstehen Texte und Aufgaben

Zentrale Deutschprüfung Niveau A2 Modellsatz Nr. 2 Prüfungsteil Leseverstehen Texte und Aufgaben Zentrale Deutschprüfung Niveau 2 Texte und ufgaben Nachname Vorname Teil 1 Infotafel In der Pausenhalle eines erliner Gymnasiums hängt eine Infotafel. Dort können die Schülerinnen und Schüler nzeigen und

Mehr

REISEFIEBER 10 LAKRITZ, MEIN SCHATZ!

REISEFIEBER 10 LAKRITZ, MEIN SCHATZ! REISEFIEBER 10 LAKRITZ, MEIN SCHATZ! Manus: Roman Schatz Nordisk samproduktion Producenter: Kristina Blidberg, Tilman Hartenstein, Anne-Marie Hetemäki Personen: Erzählerin Erich Mustermann Erika Mustermann

Mehr

Mein Mann, das geliebte kleine Ekel Seite 1 von 5

Mein Mann, das geliebte kleine Ekel Seite 1 von 5 Mein Mann, das geliebte kleine Ekel Seite von 0 0 Kapitel Wir Frauen sind in dieser Welt ohne die Männer vollkommen aufgeschmissen. Vor allen Dingen ohne unsere Ehemänner. Was sollten wir mit unserem Tag

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

PENN A DU Die Pennsylvania Deutschen. Aus einem Interview für eine lokale Radiostation im Pennsylvania Dutch County

PENN A DU Die Pennsylvania Deutschen. Aus einem Interview für eine lokale Radiostation im Pennsylvania Dutch County PENN A DU Die Pennsylvania Deutschen Aus einem Interview für eine lokale Radiostation im Pennsylvania Dutch County - Herr Brintrup, Sie sind hier in Philadelphia nicht nur zu Besuch, sondern Sie haben

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

DÜNSCHEDE FISCHER HALBIG NEWTON

DÜNSCHEDE FISCHER HALBIG NEWTON DÜNSCHEDE FISCHER HALBIG NEWTON Inhaltsverzeichnis 03 SYNOPSIS 04-06 CASTVORSCHLÄGE 07 KONZEPT 08-10 MOODS 11-14 TEAM 02 Synopsis SCHNICKE Schnickes Traum ist es gemeinsam mit der Meininger Evi auf seiner

Mehr

Die Geschichte von Manik Angkeran wie die Bali-Straße entstand

Die Geschichte von Manik Angkeran wie die Bali-Straße entstand Indonesien Cerita rakyat oder Volksgeschichten - so nennen die Indonesier ihre Märchen und Fabeln. Im Vielvölkerstaat Indonesien gibt es tausende solcher Geschichten. Viele erzählen die Entstehung von

Mehr

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt?

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Wenn Du heute ins Lexikon schaust, dann findest du etliche Definitionen zu Legasthenie. Und alle sind anders. Je nachdem, in welches Lexikon du schaust.

Mehr

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J.

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bahar S. und Jessica J. besuchen das Berufskolleg im Bildungspark Essen. Beide lassen sich zur Erzieherin ausbilden. Im Interview

Mehr

Logline Genre Länge Auswertung Fertigstellung Produktion

Logline Genre Länge Auswertung Fertigstellung Produktion Logline Bei einem One-night-stand schwanger geworden, stellt die 22jährige Linksaktivistin MIRA fest, dass der Vater des Kindes, MATHIS, eigentlich in einer Beziehung mit einem Mann, BERND, lebt! Nach

Mehr

B: bei mir war es ja die X, die hat schon lange probiert mich dahin zu kriegen, aber es hat eine Weile gedauert.

B: bei mir war es ja die X, die hat schon lange probiert mich dahin zu kriegen, aber es hat eine Weile gedauert. A: Ja, guten Tag und vielen Dank, dass du dich bereit erklärt hast, das Interview mit mir zu machen. Es geht darum, dass viele schwerhörige Menschen die Tendenz haben sich zurück zu ziehen und es für uns

Mehr

Den Tod vor Augen. Text Florian

Den Tod vor Augen. Text Florian Den Tod vor Augen Text Florian 00:08 Ein schwerer Unfall. Ein Unfall, der ein junges Leben total veränderte. Am 10. Januar 1998 verunfallt Florian unverschuldet. Ein ungeduldiger Autolenker überholt in

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

* Ich bin müde. Meine Mutter hat mich vor anderthalb Stunden geweckt. Im Auto bin ich

* Ich bin müde. Meine Mutter hat mich vor anderthalb Stunden geweckt. Im Auto bin ich Dipl.-Psych. Ann Kathrin Scheerer, Hamburg, Psychoanalytikerin (DPV/IPV) Krippenbetreuung - aus der Sicht der Kinder Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin, 11.2.2008 Wenn wir die Sicht der Kinder in dieser

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Die drei??? Band 29 Monsterpilze

Die drei??? Band 29 Monsterpilze Die drei??? Band 29 Monsterpilze Erzähler: Es war gerade mal sieben Uhr, als Justus Jonas müde aus seinem Bett kroch und zum Fenster trottete. Eigentlich konnte ihn nichts aus den Träumen reißen, außer

Mehr

Wortschatz zum Thema: Partnerschaft

Wortschatz zum Thema: Partnerschaft 1 Rzeczowniki: die Person, -en der Partner, - die Partnerin, -nen der Ehepertner, - die Ehepartnerin, -nen der Freund, -e die Freundin, -nen der Richtige, -n die Richtige, -n der Traummann, die Traummänner

Mehr

So ich glaub, das war s. Heut kommt keiner mehr. Es ist ja auch schon dunkel. Da ist bestimmt niemand mehr unterwegs.

So ich glaub, das war s. Heut kommt keiner mehr. Es ist ja auch schon dunkel. Da ist bestimmt niemand mehr unterwegs. Kategorie Stichwort Titel Inhaltsangabe Verfasser email Einmal im Monat Krippenspiel Der von Bethlehem Rollenspiel zur Weihnachtsgeschichte Doris und Tobias Brock doris.tobias.brock@t-online.de Der Kaiser

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

1 Der geheimnisvolle Fund

1 Der geheimnisvolle Fund 1 Der geheimnisvolle Fund Kommst du, Schatz? Das Frühstück ist fertig! David schreckte auf. Wer wagte es, ihn beim Schlafen zu stören? Es waren doch Ferien! Ja Mum, ich komme gleich!, murmelte er. Eigentlich

Mehr

»gefallene Frauen«galten. Aber die Stigmatisierung finde weiterhin auf der beruflichen und finanziellen Ebene statt. 2 Irgendwie gehört das aber

»gefallene Frauen«galten. Aber die Stigmatisierung finde weiterhin auf der beruflichen und finanziellen Ebene statt. 2 Irgendwie gehört das aber »gefallene Frauen«galten. Aber die Stigmatisierung finde weiterhin auf der beruflichen und finanziellen Ebene statt. 2 Irgendwie gehört das aber alles zusammen. Denn hätten die Alleinerziehenden nicht

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 06 Hochzeit Der schönste Tag im Leben soll es werden das wünschen sich viele Paare von ihrer Hochzeit. Wie dieser Tag genau ablaufen soll, entscheidet jedes Paar individuell. Eine gute Planung gehört in

Mehr

Nina. 2. Ninas Mutter lebt nicht mit Nina und der Familie zusammen. Warum könnte das so sein? Vermute. Vielleicht ist sie. Möglicherweise.

Nina. 2. Ninas Mutter lebt nicht mit Nina und der Familie zusammen. Warum könnte das so sein? Vermute. Vielleicht ist sie. Möglicherweise. Seite 1 von 6 1. Hier siehst du Bilder von Nina und den Personen, mit denen Nina zusammenwohnt. Schau dir die Szene an und versuche, die Zitate im Kasten den Bildern zuzuordnen. Zu jedem Bild gehören zwei

Mehr

Leseprobe aus: Andresen, Lass mich mal- Lesen und schreiben, ISBN 978-3-407-75355-7 2011 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel

Leseprobe aus: Andresen, Lass mich mal- Lesen und schreiben, ISBN 978-3-407-75355-7 2011 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel , ISBN 978-3-407-75355-7 Zeichensprache Papa sagt immer Krümel. Mama sagt manchmal Liebchen oder Lieblingskind. Und wenn Krümel mal wieder wütet, sagen beide Rumpelstilzchen. Wenn Mama zu Papa Hase sagt,

Mehr

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen.

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen. Das tapfere Schneiderlein (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Es ist Sommer. Die Sonne scheint schön warm. Ein Schneider sitzt am Fenster und näht. Er freut sich über das schöne Wetter.

Mehr

Er ist auch ein sehr tolerantes Kind und nimmt andere Kinder so wie sie sind.

Er ist auch ein sehr tolerantes Kind und nimmt andere Kinder so wie sie sind. 4.a PDF zur Hördatei ADHS in unserer Familie 3. Positive Eigenschaften Joe Kennedy Was schätzen Sie an Ihren Kindern ganz besonders? Frau Mink Mein Sohn ist ein sehr sonniges Kind, er ist eigentlich immer

Mehr

Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung

Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung 1. Kapitel Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung Und ich hatte mir doch wirklich fest vorgenommen, meine Hausaufgaben zu machen. Aber immer kommt mir was

Mehr

Plötzlich wird alles anders

Plötzlich wird alles anders Plötzlich wird alles anders Paul (7 Jahre) berichtet über seine Familientherapie. Illustration: Sarah Wilker Erzählt von Brigitte Geupel, 1. Eins weiß ich genau - ich sag nichts. Was wollen die von mir?

Mehr

Das Ansprechen. - so geht s -

Das Ansprechen. - so geht s - Das Ansprechen - so geht s - 1. Ansprechen Direkt Indirekt 2. Unterhaltung 3 Fragen Kurzgeschichte Unterhaltungsverlängerung - Minidate 3. Telefonnummer Nummer in unter 1 Minute Nummer nach Gespräch holen

Mehr

Wahlaufgabe Literarischer Text. Name: Den hat es erwischt. Beate Günther

Wahlaufgabe Literarischer Text. Name: Den hat es erwischt. Beate Günther Name: Den hat es erwischt Beate Günther 5 10 15 20 25 30 Was ist denn das? fragte ich Thorsten und zeigte auf seine ausgebeulte Schultasche. Was soll es schon sein? sagte er, doch er wurde puterrot im

Mehr

Ein Erntedankspiel von Andreas Erben in Anlehnung an den Film Monsier Ibrahim und die Blumen des Koran

Ein Erntedankspiel von Andreas Erben in Anlehnung an den Film Monsier Ibrahim und die Blumen des Koran Anton und die Kinder Ein Erntedankspiel von Andreas Erben in Anlehnung an den Film Monsier Ibrahim und die Blumen des Koran Kulisse: Erntedanktisch als Antons Obst- und Gemüsediele dekoriert 1. Szene Der

Mehr

Weihnachten bei Anne und mir in Hamburg zu verbringen, abgelehnt; sie finden es wichtiger, drei Monate in Indien zu verbringen.

Weihnachten bei Anne und mir in Hamburg zu verbringen, abgelehnt; sie finden es wichtiger, drei Monate in Indien zu verbringen. Weihnachten bei Anne und mir in Hamburg zu verbringen, abgelehnt; sie finden es wichtiger, drei Monate in Indien zu verbringen.»man weiß nie, wie lange wir noch als Rucksacktouristen eine gute Figur machen«,

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien EIN BELIEBTER PARTYSTRAND SOLL WEG Mallorca ist ein beliebtes Urlaubsziel für viele Deutsche. Viele Strände auf der Insel gelten als Partyorte, wo die Urlauber vor allem Alkohol trinken und laut feiern.

Mehr

Bagbhan. von Cinderella online unter: Möglich gemacht durch

Bagbhan. von Cinderella online unter:  Möglich gemacht durch Bagbhan von Cinderella online unter: http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1429610607/bagbhan Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung Die Leute die den indischen Film Bagbhan kennen wissen schon

Mehr

PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012. Was wünschst du dir?

PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012. Was wünschst du dir? PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012 Was wünschst du dir? 1. Advent (V) 2012 (Einführung des neuen Kirchenvorstands) Seite 1 PREDIGT ZUM SONNTAG Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und

Mehr

Comunidad de Madrid, Madrid, Spanien Miriam. Fakultät Raumplanung 8. Semester 06.04.2015 05.06.2015

Comunidad de Madrid, Madrid, Spanien Miriam. Fakultät Raumplanung 8. Semester 06.04.2015 05.06.2015 Comunidad de Madrid, Madrid, Spanien Miriam Fakultät Raumplanung 8. Semester 06.04.2015 05.06.2015 Madrid, Spanien Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und liegt in der gleichnamigen Autonomen Gemeinschaft,

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

in den Fliesen des Fußbodens, fast überdeckt von dem Teppich, der vor dem Bett lag. Sie ging darauf zu, schob den Teppich zur Seite, fasste mit

in den Fliesen des Fußbodens, fast überdeckt von dem Teppich, der vor dem Bett lag. Sie ging darauf zu, schob den Teppich zur Seite, fasste mit in den Fliesen des Fußbodens, fast überdeckt von dem Teppich, der vor dem Bett lag. Sie ging darauf zu, schob den Teppich zur Seite, fasste mit schmalen Fingern den Rand einer Fliese und hob sie hoch.

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn

Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ich möchte Ihnen und euch eine Geschichte erzählen von

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 18: Hormone

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 18: Hormone Manuskript Jojo und Mark sprechen das erste Mal nach der Vernissage miteinander und Mark erklärt seine Situation. Währenddessen wartet Joe bei Dena auf Reza. Dena versucht, Joe näherzukommen. Ob sie bei

Mehr

... im. Filmstar. Fieber. Unterstützt von

... im. Filmstar. Fieber. Unterstützt von ... im Filmstar 2327 9933 Fieber Unterstützt von KAPITEL 1 Tarik räumte gerade zwei Perücken von der Tastatur des Computers, als Antonia und Celina in das Hauptquartier der Bloggerbande stürmten. Das Hauptquartier

Mehr

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt Tim Brauns ist Sammler. Doch er sammelt weder Briefmarken, noch Überraschungseifiguren oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht,

Mehr

Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik

Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik 0 Erzähler Schon seit Wochen hingen dem kleinen die Haare über den Kragen, und seine Mutter überlegte sich, wie sie

Mehr

Valentinstag Segnungsfeier für Paare

Valentinstag Segnungsfeier für Paare Valentinstag Segnungsfeier für Paare Einzug: Instrumental Einleitung Es ist Unglück sagt die Berechnung Es ist nichts als Schmerz sagt die Angst Es ist aussichtslos sagt die Einsicht Es ist was es ist

Mehr

Gaara Story: harte Schale- weicher Kern

Gaara Story: harte Schale- weicher Kern Gaara Story: harte Schale- weicher Kern von SOSo online unter: http://www.testedich.de/quiz33/quiz/1389985031/gaara-story-harte-schale-weicher- Kern Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung Lasst

Mehr

2. Rundbrief. Hallo liebe Leser,

2. Rundbrief. Hallo liebe Leser, 2. Rundbrief Hallo liebe Leser, hier ist er endlich, mein 2. Rundbrief. Seit dem letzten Rundbrief ist einiges passiert. Ich werde heute über meine Aufgaben hier vor Ort schreiben und sonstige Dinge meines

Mehr

Untergebracht waren wir also in einer Art Studentenwohnheim mit Sportplatz und genügend Raum, drinnen zu arbeiten, die Kinder sollten nicht zuviel

Untergebracht waren wir also in einer Art Studentenwohnheim mit Sportplatz und genügend Raum, drinnen zu arbeiten, die Kinder sollten nicht zuviel Im Sommer 2008 habe ich an einem zweiwöchigen Workcamp der SCI-Partnerorganisation Jafra Youth Center in Syrien teilgenommen. Das Camp bestand aus einer mehrtägigen Vorbereitungsphase, in der die Organisation

Mehr

*... Früher hatte ich Zeit und Geld *

*... Früher hatte ich Zeit und Geld * *... Früher hatte ich Zeit und Geld * Ein wie bin ich zum Pferd gekommen- Bericht von Karin Alles fing ganz harmlos an, ich-schon immer pferdebegeistert aber nie die Zeit oder das Geld für Reitstunden-,

Mehr

Am Fluss. Romeo wandert immer am Fluss entlang. Schließlich erreicht er den Stadtrand.

Am Fluss. Romeo wandert immer am Fluss entlang. Schließlich erreicht er den Stadtrand. Ein heißer Tag Romeo geht in der Stadt spazieren. Das macht er fast jeden Tag. Er genießt seine Streifzüge. Er bummelt durch die schmalen Straßen. Er geht zum Fluss, wo Dienstmädchen Wäsche waschen. Er

Mehr

Ziel meiner Rede ist es, ein Band zwischen der europäischen Idee und der Jugend Europas zu spannen.

Ziel meiner Rede ist es, ein Band zwischen der europäischen Idee und der Jugend Europas zu spannen. 1 Kreativ-Wettbewerb für Jugendliche Zukunft Europa(s) Die Faszination der europäischen Idee Recklinghausen, den 25.03.2016 Sehr geehrter Herr Präsident des Europäischen Parlamentes, meine Damen und Herren

Mehr

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen.

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen. 1 M O D A L V E R B E N 1. M ö g l i c h k e i t Bedeutung: Infinitiv: können Ich beherrsche es. Ich habe die Gelegenheit. Ich habe Zeit Es ist erlaubt. Es ist erlaubt. 2.) A b s i c h t Ich habe immer

Mehr

Walliser Milchverband (WMV), Siders //

Walliser Milchverband (WMV), Siders // Walliser Milchverband (WMV), Siders // Arbeitgeber Olivier Jollien, Verantwortlicher HR und Finanzen Herr Z. hat schon während seiner Berufsmatura ein Praktikum beim Walliser Milchverband (WMV, Dachorganisation

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

Geschichte 314 - Mariam - Tunesien. Mein Animateur ich dachte, er sei ganz anders.

Geschichte 314 - Mariam - Tunesien. Mein Animateur ich dachte, er sei ganz anders. Geschichte 314 - Mariam - Tunesien Mein Animateur ich dachte, er sei ganz anders. Meine Geschichte begann im Sommer 2014. Ich (32) war mit meiner Mutter in Mahdia für 1 Woche auf Urlaub. Ich war davor

Mehr

Übungen NEBENSÄTZE. Dra. Nining Warningsih, M.Pd.

Übungen NEBENSÄTZE. Dra. Nining Warningsih, M.Pd. Übungen NEBENSÄTZE Dra. Nining Warningsih, M.Pd. weil -Sätze Warum machen Sie das (nicht)? Kombinieren Sie und ordnen Sie ein. 1. Ich esse kein Fleisch. 2. Ich rauche nicht. 3. Ich esse nichts Süßes. 4.

Mehr

1. Ich fahre. 2. Ich gehe. 3. Ich fliege. 4. Ich gehe. 7. Ich gehe am Sonntag. 8. Ich bleibe. 9. Ich gehe. 10. Ich gehe am Samstag.

1. Ich fahre. 2. Ich gehe. 3. Ich fliege. 4. Ich gehe. 7. Ich gehe am Sonntag. 8. Ich bleibe. 9. Ich gehe. 10. Ich gehe am Samstag. E. Freizeit & Urlaub 1. Wohin fährt Klaus in Urlaub? 2. Lokale & Kneipen 3. Mir ist langweilig. Wo gehen wir hin? 4. Was machen Sie am nächsten Wochenende? 5. Der übliche Stress kurz vor der Abreise 6.

Mehr

Daniels G o d s t o r y

Daniels G o d s t o r y Daniels Godstory Ein zweifelhafter Neustart... Mit einem abgewetzten Aktenkoffer aus der Brockenstube machte ich mich auf den Weg nach Bern mein erster Tag an der Universität. Nach mehreren Jahren mit

Mehr

Bis vor ein paar Jahren war Mark noch ein

Bis vor ein paar Jahren war Mark noch ein Bis vor ein paar Jahren war Mark noch ein durchschnittlicher hart arbeitender Mann, der sich und seine Familie mit seiner Arbeit über Wasser halten musste. Aber das war schwer. Heute ist das Leben von

Mehr

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 DIE HAUPTPERSONEN Stelle die vier Hauptpersonen vor! (Siehe Seite 5) Helmut Müller:..... Bea Braun:..... Felix Neumann:..... Bruno:..... OKTOBERFEST - GLOSSAR Schreibe

Mehr

Auf der Suche nach dem großen Glück

Auf der Suche nach dem großen Glück Auf der Suche nach dem großen Glück Unsere Glaubenssätze bestimmen, wie wir das Glück erleben Fast jeder von uns hat im Laufe des Lebens erfahren, dass das Glück nicht lange anhält. Ebenso, dass Wunder

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 32: BIN ICH PARANOID?

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 32: BIN ICH PARANOID? MANUSKRIPT Manchmal haben wir das Gefühl, dass wir von allen Seiten überwacht und beobachtet werden. Bilden wir uns das ein oder ist es wirklich so? Weiß der Staat, was wir tagtäglich machen, oder sind

Mehr

Marita Erfurth. Be My Baby. Ein Buch in Einfacher Sprache nach dem gleichnamigen Film von Christina Schiewe

Marita Erfurth. Be My Baby. Ein Buch in Einfacher Sprache nach dem gleichnamigen Film von Christina Schiewe Marita Erfurth Be My Baby Ein Buch in Einfacher Sprache nach dem gleichnamigen Film von Christina Schiewe Ich Ich heiße Nicole. Ich habe das Down-Syndrom. Sagt meine Mama. Ich finde das nicht. 7 Mama

Mehr

Das Weihnachtswunder

Das Weihnachtswunder Das Weihnachtswunder Ich hasse Schnee, ich hasse Winter und am meisten hasse ich die Weihnachtszeit! Mit diesen Worten läuft der alte Herr Propper jeden Tag in der Weihnachtszeit die Strasse hinauf. Als

Mehr

5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst

5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst 5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst Von LRS - also Lese-Rechtschreib-Schwäche - betroffene Kinder können einen Nachteilsausgleich beanspruchen. Das ist erst einmal gut. Aber wir sollten

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript 2014 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, wohnt deine Schwester immer noch in England? Ja, sie arbeitet

Mehr

Kapitel 8. der Polizist, die Polizei

Kapitel 8. der Polizist, die Polizei Kapitel 8 5 10 15 20 Die drei Flaschen Cola und die zwei Chipstüten stehen auf dem Tisch. Aber Max hat keinen Hunger und keinen Durst. Er macht den DVD-Player an und nimmt die vier DVDs in die Hand. Er

Mehr

Radio D Folge 10. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Szene 1: Im Restaurant. Erkennungsmelodie des RSK

Radio D Folge 10. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Szene 1: Im Restaurant. Erkennungsmelodie des RSK Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese Radio D Folge 10 Erkennungsmelodie des RSK Titelmusik Radio D Herzlich willkommen zur zehnten Folge des Radiosprachkurses Radio D. Wie Sie sich vielleicht

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Die Wette mit dem Sultan

Die Wette mit dem Sultan Die Wette mit dem Sultan Hier ist eine Geschichte vom Baron von Münchhausen. Münchhausen ist ein Baron, der schrecklich viel prahlt. Er erfindet immer die unglaublichsten Abenteuergeschichten und sagt,

Mehr

Wenn Sie nicht wissen, was Sie wollen, werden Sie es auch nicht bekommen... 28

Wenn Sie nicht wissen, was Sie wollen, werden Sie es auch nicht bekommen... 28 Inhalt Hinweis der Autoren.......................... 11 Einleitung.................................. 15 Mein Auto brennt............................ 21 Wenn Sie nicht wissen, was Sie wollen, werden Sie

Mehr

Oktatási Hivatal LÖSUNGEN. Kategorie I.

Oktatási Hivatal LÖSUNGEN. Kategorie I. Oktatási Hivatal LÖSUNGEN Kategorie I. 1. D 26. A 2. D 27. D 3. B 28. C 4. A 29. D 5. D 30. F 6. C 31. D 7. B 32. B 8. D 33. E 9. A 34. H 10. C 35. B 11. D 36. I 12. A 37. G 13. B 38. F 14. A 39. D 15.

Mehr

THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER

THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER Variante A A-1 THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER Wo ist das Bild gemacht worden? Warum denkst du das? Welche Tageszeit ist es? Begründe deine Meinung. Was möchten die Mädchen kaufen? Warum wohl? 1. Viele

Mehr