Studiengänge der neuen Prüfungsordnung Gültig für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 12/13

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Studiengänge der neuen Prüfungsordnung Gültig für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 12/13"

Transkript

1 Studiengänge der neuen Prüfungsordnung Gültig für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 12/13 Inhaltsverzeichnis Masterstudiengänge...2 Romanistik...2 Deutsch-Französische Studien (DFS)...6 Deutsch-Italienische Studien (DIS)...8 Kulturstudien zu Lateinamerika Spanische Kultur im europäischen Kontext Master of Education Französisch Master of Education Italienisch Master of Education Spanisch... 19

2 Lehrveranstaltungsübersicht MA Romanistik SoSe 2015 Neue Prüfungsordnung (Für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 12/13, M.A.) MODULE SPRACHPRAXIS (es sind im Laufe des Studiums mind. 1 und max. 2 Module zu wählen) : Essay Do 12-14, HS VI J. Vacas Sprachpraxis Französisch 4, 10 LP Übung, : Deutsch-Französische Übersetzung Fr 8-10, IFB 4 Übung, : Essay Di 8-10, IFB 4 Sprachpraxis Italienisch 4, 10 LP Übung, : Deutsch-Italienische Übersetzung Di 16-18, HS VI Übung, : Essay Do 18-20, HS VI Sprachpraxis Spanisch 4, 10 LP Übung, : Deutsch-Spanische Übersetzung Mo 10-12, ÜR 305 Übung, N.N. N.N. M. Di Taranto M. Di Taranto I. Sánchez Ponce MODULE LITERATURWISSENSCHAFT (es sind im Laufe des Studiums mind. 1 und max. 5 Module zu wählen) Mastermodul Französische Literaturwissenschaft A, 10 LP Mastermodul Französische Literaturwissenschaft B, 10 LP Vorlesung, : Le roman québécois Fr 14-16, HS XIV : Französische Lyrik der Moderne Do 14-16, HS III Hauptseminar, : Kulturelles Gedächtnis bei Patrick Modiano Mo 14-16, ÜR : Doktorandenkolloquium Do 18-20, ÜR Rom.Sem : Der Erzähler Albert Camus Do 10-12, ÜR : Proust im Kontext der historischen Avantgarden Blockseminar Sa 9:30-16:30 (25.04., , ),ÜR N.N. W. Wehle Mastermodul Italienische Literaturwissenschaft A, 10 LP

3 Lehrveranstaltungsübersicht MA Romanistik SoSe 2015 Neue Prüfungsordnung (Für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 12/13, M.A.) Mastermodul Italienische Literaturwissenschaft B, 10 LP : Der lateinamerikanische Diktatorenroman Di 14-16, HS V Vorlesung, : Italienische Literatur im 19./20. Jahrhundert Di 10-12, HS V : Italia-Germania-Francia: viaggi di uomini e di idée Blockveranstaltung P. Geyer Hauptseminar, : Lyrik und Prosa der Avantgarden in Lateinamerika (Peru, Argentinien) Mi 10-12, HS VI : Krisendiskurse der spanischen Aufklärung Di 10-12, ÜR Hauptseminar, : Die Wiedergeburt der Novelle: Gabriele d Annunzio, Giovanni Verga, Luigi Pirandello Mi 12-14, ÜR : Italia-Germania-Francia: viaggi di uomini e di idée Blockveranstaltung : Alessandro Manzonis I promessi sposi Di 14-16, ÜR : Doktorandenkolloquium Do 18-20, ÜR Rom.Sem. B. Tappert P. Geyer W. Wehle Mastermodul Spanische Literaturwissenschaft A, 10 LP Mastermodul Spanische Literaturwissenschaft B, 10 LP Vorlesung, MODULE SPRACHWISSENSCHAFT (es sind im Laufe des Studiums mind. 1 und max. 5 Module zu wählen) Mastermodul Französische Sprachwissenschaft A, 10 LP Vorlesung : Romanische Übersetzungsgeschichte und kulturelle Aneignung (Frz./It.) Hauptseminar : Der Turmbau zu Babel: Die Geschichte der Diskurse über Sprachentstehung und Sprachenvielfalt von der Bibel bis zu Michael Tomasello Do 14-16, ÜR 0.013

4 Lehrveranstaltungsübersicht MA Romanistik SoSe 2015 Neue Prüfungsordnung (Für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 12/13, M.A.) : Syntax und die Ordnung der Gedanken (Frz./It.) Fr 14-16, ÜR : Kolumbus und das Spanische der Frühen Neuzeit in Europa und Amerika Fr 10-12, HS VI Mastermodul Französische Sprachwissenschaft B, 10 LP Mastermodul Italienische Sprachwissenschaft A, 10 LP Vorlesung : Romanische Übersetzungsgeschichte und kulturelle Aneignung (Frz./It.) Hauptseminar, : Syntax und die Ordnung der Gedanken (Frz./It.) Fr 14-16, ÜR Mastermodul Italienische Sprachwissenschaft B, 10 LP Mastermodul Spanische Sprachwissenschaft A, 10 LP Vorlesung Hauptseminar, Mastermodul Spanische Sprachwissenschaft B, 10 LP MODULE PROFILBILDUNG UND BERUFSPRAXIS (es sind im Laufe des Studiums mind. 1 und max. 3 Module zu wählen) Romanische Mediävistik, , 10 LP Teilnahmevoraussetzung: keine; Prüfungsform: mdl. Prüfung Vorlesung : Romanische Übersetzungsgeschichte und kulturelle Aneignung (Frz./It.) Seminar, : Syntax und die Ordnung der Gedanken (Frz./It.) Fr 14-16, ÜR : Der Turmbau zu Babel: Die Geschichte der Diskurse über Sprachentstehung und Sprachenvielfalt von der Bibel bis zu Michael Tomasello Do 14-16, ÜR : Kolumbus und das Spanische der Frühen Neuzeit in Europa und Amerika

5 Lehrveranstaltungsübersicht MA Romanistik SoSe 2015 Neue Prüfungsordnung (Für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 12/13, M.A.) Fr 10-12, HS VI Mastermodul: Argumentation, Rhetorik und Stilistik, 10 LP Portfolio Berufspraxis und Weiterbildung, 10 LP Teilnahmevoraussetzung: keine; Prüfungsform: Führen und Vorlage eines Portfolios Modulbeauftragte: M. Schmidt-von Essen IMPORTMODULE AUS ANDEREN STUDIENGÄNGEN DER PHILOSOPHISCHEN FAKULTÄT (Es kann maximal ein Importmodul gewählt werden) s. BASIS

6 Lehrveranstaltungsübersicht MA DFS SoSe 2015 Neue Prüfungsordnung (Für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 12/13, M.A.) MODULE SPRACHPRAXIS (Dieses Modul gehört zum Pflichtbereich) Sprachpraxis Französisch 4, 10 LP Übung, : Deutsch-Französische Übersetzung Fr 8-10, IFB 4 N.N. Hauptseminar : Der Turmbau zu Babel: Die Geschichte der Diskurse über Sprachentstehung und Sprachenvielfalt von der Bibel bis zu Michael Tomasello Do 14-16, ÜR : Syntax und die Ordnung der Gedanken (Frz./It.) Fr 14-16, ÜR Übung, : Essay Di 8-10, IFB 4 N.N. MODULE SPRACHWISSENSCHAFT (Aus den Bereichen Sprach- und Literaturwissenschaft sind im Verlauf des Studiums insgesamt mind. 2 und max. 3 zu wählen) Mastermodul Französische Sprachwissenschaft A, 10 LP Teilnahmevoraussetzung: keine; Prüfungsform: Seminarprüfung Vorlesung : Romanische Übersetzungsgeschichte und kulturelle Aneignung (Frz./It.) : Aktuelle Forschungsthemen der Romanischen Sprachwissenschaft (Frz./Span.), Mastermodul Französische Sprachwissenschaft B , 10 LP MODULE LITERATURWISSENSCHAFT (Aus den Bereichen Sprach- und Literaturwissenschaft sind im Verlauf des Studiums insgesamt mind. 2 und max. 3 zu wählen) Mastermodul Französische Literaturwissenschaft A, , 10 LP Mastermodul Französische Literaturwissenschaft B, 10 LP Teilnahmevoraussetzung: keine; Prüfungsform: Seminarprüfung Vorlesung, : Le roman québécois Fr 14-16, HS XIV : Französische Lyrik der Moderne Do 14-16, HS III Hauptseminar, : Kulturelles Gedächtnis bei Patrick Modiano Mo 14-16, ÜR N.N.

7 Lehrveranstaltungsübersicht MA DFS SoSe 2015 Neue Prüfungsordnung (Für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 12/13, M.A.) : Mal, maladie dans la comédie humaine de Balzac Blockseminar : Der Erzähler Albert Camus Do 10-12, ÜR : Doktorandenkolloquium Do 18-20, ÜR Rom.Sem : Proust im Kontext der historischen Avantgarden Blockseminar Sa 9:30-16:30 (25.04., , ), ÜR W. Jung W. Wehle GERMANISTISCHER ANTEIL DES STUDIUMS S. BASIS MODULE INTERKULTURELLE PROFILBILDUNG UND BERUFSPRAXIS (Aus diesem Bereich sind im Verlauf des Studiums mind. 2 und max. 3 Module zu wählen) Vergleichenden Studien, 10 LP Vorlesung : Ringvorlesung Mo 18-20, IFB Saal Hauptseminar/Übung : Les intellectuels et l Europe Blockseminar W. Jung / F. Rétif W. Jung / P.Fagot / W. Kroker Portfolio Berufspraxis und Weiterbildung , 10 LP Teilnahmevoraussetzung: keine; Prüfungsform: Führen und Vorlage eines Portfolios Modulbeauftragte: M. Schmidt-von Essen

8 Lehrveranstaltungsübersicht MA DIS SoSe 2015 Neue Prüfungsordnung (Für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 12/13, M.A.) MODULE SPRACHPRAXIS (Pflichtbereich) Sprachpraxis Italienisch 4, 10 LP Übung, : Deutsch-Italienische Übersetzung Di 16-18, HS VI Übung, : Essay Do 18-20, HS VI M. Di Taranto M. Di Taranto MODULE LITERATURWISSENSCHAFT (aus den Modulen der Sprach- und Literaturwissenschaft sind im Verlauf des Studiums insgesamt mind. 2 und max. 3 zu wählen) Mastermodul Italienische Literaturwissenschaft A, 10 LP Mastermodul Italienische Literaturwissenschaft B, 10 LP Vorlesung, : Italienische Literatur im 19./20. Jh. Di 10-12, HS V : Italia-Germania-Francia: viaggi di uomini e di idée Blockveranstaltung P. Geyer Hauptseminar, : Die Wiedergeburt der Novelle: B. Tappert Gabriele d Annunzio, Giovanni Verga, Luigi Pirandello Mi 12-14, ÜR : Italia-Germania-Francia: viaggi di uomini e di idée Blockveranstaltung : Alessandro Manzonis I promessi sposi Di 14-16, ÜR : Doktorandenkolloquium Do 18-20, ÜR : Proust im Kontext der historischen Avantgarden Blockseminar Sa 9:30-16:30 (25.04., , ), ÜR P. Geyer W. Wehle MODULE SPRACHWISSENSCHAFT (aus den Modulen der Sprach- und Literaturwissenschaft sind im Verlauf des Studiums insgesamt mind. 2 und max. 3 zu wählen) Mastermodul Französische Sprachwissenschaft B, 10 LP Mastermodul Italienische Sprachwissenschaft A, 10 LP Vorlesung : Romanische Übersetzungsgeschichte und kulturelle Aneignung (Frz./It.) Hauptseminar,

9 Lehrveranstaltungsübersicht MA DIS SoSe 2015 Neue Prüfungsordnung (Für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 12/13, M.A.) : Syntax und die Ordnung der Gedanken (Frz./It.) Fr 14-16, ÜR GERMANISTISCHER ANTEIL DES STUDIUM S. BASIS Mastermodul Italienische Sprachwissenschaft B, 10 LP MODULE ALLGEMEINE ROMANISTIK (es sind im Laufe des Studiums zwei Module zu wählen) Romanische Mediävistik, , 10 LP Teilnahmevoraussetzung: keine; Prüfungsform: mdl. Prüfung Vorlesung : Romanische Übersetzungsgeschichte und kulturelle Aneignung (Frz./It.) Seminar, : Syntax und die Ordnung der Gedanken (Frz./It.) Fr 14-16, ÜR Mastermodul: Argumentation, Rhetorik und Stilistik, 10 LP Portfolio Berufspraxis und Weiterbildung, 10 LP Teilnahmevoraussetzung: keine; Prüfungsform: Führen und Vorlage eines Portfolios Modulbeauftragte: M. Schmidt-von Essen

10 Lehrveranstaltungsübersicht MA Kulturstudien zu Lateinamerika / Estudios culturales de América Latina SoSe 2015 PFLICHTMODULE Sprachpraxis Spanisch 4, 10 LP Übung, : Deutsch-Spanische Übersetzung Mo 10-12, ÜR 305 I. Sánchez Ponce Projektseminar : Eigenständiges Arbeiten in der Wissenschaft die Masterarbeit und andere Projekte Do 10-12, Oxford 15/1.001 WAHLPFLICHTMODULE I (Es sind mind. 3 und max. 5 Module zu wählen) M. Kraus Übung, : Essay Do 12-14, HS VI J. Vacas Mastermodul Indigene Gesellschaften (Latein)Amerikas, 10 LP Mastermodul Kulturelle Dynamiken in Lateinamerika , 10 LP Mastermodul Lateinamerikanische Literatur , 10 LP Vorlesung, : Der lateinamerikanische Diktatorenroman Di 14-16, HS V Hauptseminar, : Lyrik und Prosa der Avantgarden in Lateinamerika (Peru, Argentinien) Mi 10-12, HS VI Mastermodul Projektmodul, 10 LP Teilnahmevoraussetzung: keine; Prüfungsform: Präsentation Mastermodul Kultur- und Medienanalyse , 10 LP Seminar, : Inszenierungen von kolonialen Begegnungen im Film Di 12-14, ÜR Übung, : Die Kameramenschen Blockseminar Mastermodul Kulturanthropologie der Amerikas, 10 LP Mastermodul Quellen der Amerikas, 15 LP Übung, M. Wehrheim M. Bernstorff

11 Lehrveranstaltungsübersicht MA Kulturstudien zu Lateinamerika / Estudios culturales de América Latina SoSe : Maya-Epigraphie II Mo 14-16, Oxford Übung, : Eroberungsberichte Do 12-14, Oxford N. Grube N. Grube Freies Praktikum , 5 LP Teilnahmevoraussetzung: keine; Prüfungsform: Abschlussbericht Praktikum : Freies Praktikum Termin: siehe Aushang WAHLPFLICHTMODULE II (Es können max. 2 Module gewählt werden) Mastermodul Spanische Literaturwissenschaft A, 10 LP Mastermodul Spanische Literaturwissenschaft B, 10 LP Vorlesung, : Der lateinamerikanische Diktatorenroman Di 14-16, HS V Hauptseminar, : Krisendiskurse der spanischen Aufklärung N. Grube / K. Noack Di 10-12, ÜR Mastermodul Spanische Sprachwissenschaft A, 10 LP Vorlesung Hauptseminar, : Kolumbus und das Spanische der Frühen Neuzeit in Europa und Amerika Fr 10-12, HS VI Mastermodul Spanische Sprachwissenschaft B, 10 LP Romanische Mediävistik, , 10 LP Teilnahmevoraussetzung: keine; Prüfungsform: mdl. Prüfung Vorlesung : Romanische Übersetzungsgeschichte und kulturelle Aneignung (Frz./It.) Seminar,

12 Lehrveranstaltungsübersicht MA Kulturstudien zu Lateinamerika / Estudios culturales de América Latina SoSe : Kolumbus und das Spanische der Frühen Neuzeit in Europa und Amerika Fr 10-12, HS VI Archäologie Amerikas, LP Teilnahmevoraussetzung:?, Prüfungsform:? Plenum, : The Postclassic Mesoamerican World System Do 16-18, Oxford15/1.001 Übung, : Die Paracas-Kultur: Archäologie der Formativzeit in den Zentralanden Perus Mi 16-18, Oxford15/1.002 Übung, : Aktuelle Felsbildstudien in Zentralund Mesoamerika Fr (17.04., , ), Sa 9-13 (18.04., , ) : Einführung in die Archäoinformatik Mi 12-14, Akad. Kunstmuseum : Praxis der Archäoinformatik Di 14-16, Oxford15/1.002 N. Grube M. Reindel M. Künne U. Wölfel U. Wölfel

13 Lehrveranstaltungsübersicht MA Spanische Kultur im europäischen Kontext SoSe 2015 PFLICHTMODULE Sprachpraxis Spanisch 4, 10 LP Übung, : Deutsch-Spanische Übersetzung Mo 10-12, ÜR 305 Übung, : Essay Do 12-14, HS VI I. Sánchez Ponce J. Vacas Romanische Mediävistik, , 10 LP Teilnahmevoraussetzung: keine; Prüfungsform: mdl. Prüfung Vorlesung : Romanische Übersetzungsgeschichte und kulturelle Aneignung (Frz./It.) Mastermodul Spanische Literaturwissenschaft A, 10 LP Mastermodul Spanische Literaturwissenschaft B, 10 LP Vorlesung, : Der lateinamerikanische Diktatorenroman Di 14-16, HS V Hauptseminar, : Lyrik und Prosa der Avantgarden in Lateinamerika (Peru, Argentinien) Mi 10-12, HS VI : Krisendiskurs der spanischen Aufklärung Di 10-12, ÜR WAHLPFLICHTMODULE (Es sind 2 Module zu wählen; von den Modulen Kulturelle Dynamiken in Lateinamerika, Indigene Gesellschaften (Latein)Amerikas, Kultur- und Medienanalyse und Kulturanthropologie der Amerikas darf max. 1 gewählt werden.) Seminar, : Kolumbus und das Spanische der Frühen Neuzeit in Europa und Amerika Fr 10-12, HS VI Mastermodul Spanische Sprachwissenschaft A, 10 LP Vorlesung

14 Lehrveranstaltungsübersicht MA Spanische Kultur im europäischen Kontext SoSe 2015 Hauptseminar, : Kolumbus und das Spanische der Frühen Neuzeit in Europa und Amerika Fr 10-12, HS VI Mastermodul Spanische Sprachwissenschaft B, 10 LP Vergleichende Kulturstudien, 10 LP Di 12-14, ÜR Übung, : Die Kameramenschen M. Bernstorff Fr (10.04., , ), Mo (13.04., ,08.06), Oxford15/1.002 Zusatzinformation: In León sind aus dem dortigen Studienangebot Leistungen im Umfang von insgesamt 30 LP zu erbringen, wobei je 2 x 9 (also 18 LP) aus dem Pflichtbe-reich (cursos obligatorios) zu erwerben sind und 2 x 6 (insg.12 LP) aus dem Wahlpflichtbereich (cursos optativos). Mastermodul: Argumentation, Rhetorik und Stilistik, 10 LP Mastermodul Indigene Gesellschaften (Latein)Amerikas, 10 LP Mastermodul Kulturanthropologie der Amerikas, 10 LP Mastermodul Kulturelle Dynamiken in Lateinamerika , 10 LP Mastermodul Kultur- und Medienanalyse , 10 LP Seminar, : Inszenierungen von kolonialen Begegnungen im Film M. Wehrheim

15 Lehrveranstaltungsübersicht Master Lehramt Französisch MODUL SPRACHPRAXIS Sprachpraxis Französisch IV, 6 LP Übung, : Deutsch-Französische Übersetzung Fr 8-10, IFB 4 Übung, : Essay Di 8-10, IFB 4 N.N. N.N. MASTERMODUL SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT;12 LP Französische Sprachwissenschaft Vorlesung : Romanische Übersetzungsgeschichte und kulturelle Aneignung (Frz./It.) Hauptseminar : Der Turmbau zu Babel: Die Geschichte der Diskurse über Sprachentstehung und Sprachenvielfalt von der Bibel bis zu Michael Tomasello Do 14-16, ÜR : Syntax und die Ordnung der Gedanken (Frz./It.) Fr 14-16, ÜR Französische Literaturwissenschaft Vorlesung, : Le roman québécois Fr 14-16, HS XIV : Französische Lyrik der Moderne Do 14-16, HS III Hauptseminar, : Kulturelles Gedächtnis bei Patrick Modiano Mo 14-16, ÜR : Doktorandenkolloquium Do 18-20, ÜR Rom.Sem : Der Erzähler Albert Camus Do 10-12, ÜR : Proust im Kontext der historischen Avantgarden Blockseminar Sa 9:30-16:30 (25.04., , ),ÜR N.N. W. Wehle Fachdidaktik I (A), 8 LP Fachdidaktik I (B Für Studierende mit zwei Sprachen aus dem Institut für Klassische und Romanische Philologie), 8 LP

16 Lehrveranstaltungsübersicht Master Lehramt Französisch Fachdidaktik II, , 8 LP Seminar, : Vorbereitungsseminar Französisch Do 18-20, HS XVI S. Lentzen

17 Lehrveranstaltungsübersicht Master Lehramt Italienisch MODUL SPRACHPRAXIS Sprachpraxis Italienisch IV, 6 LP Di 10-12, HS V : Italia-Germania-Francia: viaggi di uomini e di idée Blockveranstaltung P. Geyer Übung, : Deutsch-Italienische Übersetzung Di 16-18, HS VI Übung, : Essay Do 18-20, HS VI M. Di Taranto M. Di Taranto MASTERMODUL SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT; 12 LP Italienische Sprachwissenschaft Vorlesung : Romanische Übersetzungsgeschichte und kulturelle Aneignung (Frz./It.) Hauptseminar, : Die Wiedergeburt der Novelle: Gabriele d Annunzio, Giovanni Verga, Luigi Pirandello Mi 12-14, ÜR : Italia-Germania-Francia: viaggi di uomini e di idée Blockveranstaltung : Doktorandenkolloquium Do 18-20, ÜR Rom.Sem : Alessandro Manzonis I promessi sposi Di 14-16, ÜR0.013 B. Tappert P. Geyer W. Wehle Fachdidaktik I (A), 8 LP Hauptseminar, : Syntax und die Ordnung der Gedanken (Frz./It.) Fr 14-16, ÜR Italienische Literaturwissenschaft Vorlesung, : Italienische Literatur im 19./20. Jahrhundert Fachdidaktik I (B Für Studierende mit zwei Sprachen aus dem Institut für Klassische und Romanische Philologie), 8 LP Fachdidaktik II, , 8 LP Seminar, : Vorbereitungsseminar Italienisch R. Ißler

18 Lehrveranstaltungsübersicht Master Lehramt Italienisch Do 20(s.t.)-21:30, ÜR 0.013

19 Lehrveranstaltungsübersicht Master Lehramt Spanisch MODUL SPRACHPRAXIS Sprachpraxis Spanisch IV, 6 LP Übung, : Deutsch-Spanische Übersetzung Mo 10-12, ÜR 305 Übung, : Essay Do 12-14, HS VI I. Sánchez Ponce J. Vacas MASTERMODUL SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, 12 LP Spanische Sprachwissenschaft Vorlesung Hauptseminar, : Kolumbus und das Spanische der Frühen Neuzeit in Europa und Amerika Fr 10-12, HS VI Spanische Literaturwissenschaft Diktatorenroman Di 14-16, HS V Hauptseminar, : Lyrik und Prosa der Avantgarden in Lateinamerika (Peru, Argentinien) Mi 10-12, HS VI : Krisendiskurse der spanischen Aufklärung Di 10-12, ÜR Fachdidaktik I (A), 8 LP Fachdidaktik I (B Für Studierende mit zwei Sprachen aus dem Institut für Klassische und Romanische Philologie), 8 LP Fachdidaktik II, , 8 LP Seminar, : Vorbereitungsseminar Spanisch Do 20(s.t.)-21:30, HS VI Bemerkung: Beginn der wöchentl. Veranstaltung am 16. April, Ende am 2. Juli, Uhrzeit jeweils 18:00-20:00; UND Blockveranstaltung am 20. Mai S. Lentzen Vorlesung, : Der lateinamerikanische

20 Lehrveranstaltungsübersicht MA Renaissance-Studien SoSe 2015 Neue Prüfungsordnung (Für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 2012/13, M.A.) PFLICHTMODULE Grundlagenmodul I Renaissance-Studien, 10 LP Mastermodul Italienische Renaissance-Literatur, 10 LP Mastermodul Lateinische Sprache und Literatur der Renaissance und Mastermodul Mittellateinische Sprache und Literatur, 10 LP Teilnahmevoraussetzung: Latinum; Prüfungsform: Hausarbeit Vorlesung : Alkuin Mi 8:30-10:00, ÜR 305 Übung : Angelo Poliziano Mi 10-12, WKR M. Laureys M. Laureys Aufbaumodul Mastermodul Kunstgeschichte der Neuzeit, 10 LP Vorlesung : Donatello Fr 10-12, HS IX Seminar : Die Entdeckung der Landschaft in der Renaissance die sog. Donauschule Do 18-20, HG G Satzinger A. Bonnet : Peter-Paul Rubens Fr 12-16, 14-täglich, HG R. Dobler Forschungspraktikum, 10 LP Teilnahmevoraussetzung: keine; Prüfungsform: Praktikumsbericht WAHLPFLICHTMODULE I Mastermodul Kirchen- und Theologiegeschichte des Mittelalters bzw. der Reformation, 10 LP Vorlesung : Kirchengeschichte II: Das Mittelalter I; Fr 12-14, HS II : Vorlesung/Seminar History oft he Reformation Fr 8-10, HS XII Seminar : Schlüsselszenen der Reformation Do 12-14, HG Großer Übungsraum : Das Zeitalter der Scholastik Do 16-18, HG Ehem. KG-Bibliothek : Luthers Aufbruch Historischer Kontext und Entfaltung der reformatorischen Theologie Do 14-16, HG KK-Raum M. Keßler M. Keßler M. Keßler M. Keßler U. Rieske Mastermodul Englische Literatur und Kultur der Frühen Neuzeit , 10 LP

21 Lehrveranstaltungsübersicht MA Renaissance-Studien SoSe 2015 Neue Prüfungsordnung (Für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 2012/13, M.A.) Seminar : The Renaissance in England Fr 8-10, HG-RPW5/1.004 Übung : The Renaissance in England Übung MA ELC Fr 10-12, HG-RPW5/1.004 U. Baumann U. Baumann Mastermodul From Page to Stage, 10 LP Seminar : From Page to Stage Mi 18-20, 14-täglich, HG-RPW5/2.015 Exkursion : From Page to Stage Field Trip BlockSa, Mastermodul Rechtsgeschichte, 10 LP U. Baumann / K. Engel U. Baumann / K. Engel Umwelt- und Landschaftsgeschichte, 10 LP Landschaftsgeschichte, 10 LP Schwerpunktmodul Frühe Neuzeit, 10 LP WAHLPFLICHTMODULE II Mastermodul Italienische Sprachgeschichte, 10 LP Vorlesung, : Romanische Übersetzungsgeschichte und kulturelle Aneignung (Frz./It.) Seminar, : Syntax und die Ordnung der Gedanken (Frz./Ital.) Fr 14-16, ÜR Mastermodul Kunstgeschichte des Mittelalters, 10 LP Vorlesung : Buchmalerei des Mittelalters II Di 16-18, HS IX Seminar : Buchmalerei der Sammlung Renate König im Museum Kolumba in Köln Mi 10-12, HG H. Wolter-von dem Knesebeck H. Wolter-von dem Knesebeck

Studiengänge der neuen Prüfungsordnung Gültig für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 12/13

Studiengänge der neuen Prüfungsordnung Gültig für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 12/13 Studiengänge der neuen Prüfungsordnung Gültig für Studierende mit Einschreibung ab einschl. WS 12/13 Inhaltsverzeichnis Masterstudiengänge...2 Romanistik...2 Deutsch-Französische Studien (DFS)...5 Deutsch-Italienische

Mehr

Studiengänge. Inhaltsverzeichnis

Studiengänge. Inhaltsverzeichnis Studiengänge Inhaltsverzeichnis Masterstudiengänge...2 Romanistik...2 Deutsch-Französische Studien (DFS)...5 Deutsch-Italienische Studien (DIS)...7 Kulturstudien zu Lateinamerika...9 Spanische Kultur im

Mehr

Studiengänge der alten Prüfungsordnung Gültig für Studierende mit Einschreibung bis einschl. WS 11/12

Studiengänge der alten Prüfungsordnung Gültig für Studierende mit Einschreibung bis einschl. WS 11/12 Studiengänge der alten Prüfungsordnung Gültig für Studierende mit Einschreibung bis einschl. WS 11/12 Inhaltsverzeichnis Bachelorstudiengänge...2 Romanistik Kernfach...2 Romanistik Begleitfach... 10 Deutsch-Französische

Mehr

Studiengänge der alten Prüfungsordnung Gültig für Studierende mit Einschreibung bis einschl. WS 11/12

Studiengänge der alten Prüfungsordnung Gültig für Studierende mit Einschreibung bis einschl. WS 11/12 Studiengänge der alten Prüfungsordnung Gültig für Studierende mit Einschreibung bis einschl. WS 11/12 Inhaltsverzeichnis Bachelorstudiengänge...2 Romanistik Kernfach...2 Romanistik Begleitfach... 19 Deutsch-Französische

Mehr

M.A. Deutsch- Französische Studien (DFS) Études Franco-Allemandes

M.A. Deutsch- Französische Studien (DFS) Études Franco-Allemandes M.A. Deutsch- Französische Studien (DFS) Études Franco-Allemandes 1 STUDIENAUFBAU 2 Insg. 120 LP (nach Bereichen): Module (90 LP) Masterarbeit (30 LP) 3 Insg. 120 LP (nach Semestern): 1. Semester Paris

Mehr

M.A. Deutsch-Italienische Studien (DIS) Studi Italo-Tedeschi

M.A. Deutsch-Italienische Studien (DIS) Studi Italo-Tedeschi M.A. Deutsch-Italienische Studien (DIS) Studi Italo-Tedeschi 1 STUDIENAUFBAU 2 Insg. 120 LP (nach Bereichen): Module (90 LP) Masterarbeit (30 LP) 3 Insg. 120 LP (nach Semestern): 1. Semester Bonn 2. Semester

Mehr

Institut für Klassische und Romanische Philologie

Institut für Klassische und Romanische Philologie Romanistik 13:00-14.00 Uhr (s.t.) Informationen rund um den M.A. Romanistik (Ann-Kathrin Döbler) Deutsch-Französische Studien Informationen rund um den M.A. DFS (Judith Ponwitz) Deutsch-Italienische Studien

Mehr

Studienordnung: Griechische Philologie (B.A.)

Studienordnung: Griechische Philologie (B.A.) Studienordnung: Griechische Philologie (B.A.) I. Allgemeine Regelungen. Geltungsbereich Die vorliegende Studienordnung beschreibt auf der Grundlage der Bachelorprüfungs- und Studienordnung für die Philosophischen

Mehr

geändert durch Satzungen vom 31. März 2010 21. Oktober 2010

geändert durch Satzungen vom 31. März 2010 21. Oktober 2010 Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

STUDIENFÜHRER. Kernfach Englisch BACHELOR LEHRAMT. Nur für Interessenten im höheren Fachsemester! Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Kernfach Englisch BACHELOR LEHRAMT. Nur für Interessenten im höheren Fachsemester! Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER BACHELOR LEHRAMT Kernfach Englisch Nur für Interessenten im höheren Fachsemester! Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: POLYVALENTER BACHELOR LEHRAMT GRUND-, MITTEL- UND FÖRDERSCHULEN,

Mehr

POS-ID Modul/Unit/Leistung CP Ja Nein Note

POS-ID Modul/Unit/Leistung CP Ja Nein Note Sprachnachweise Kleines Latinum Englisch (B2 CEF) weitere moderne europäische Fremdsprache (B1 CEF) 601040 Ergänzungsmodul 1: Alte Geschichte (großes 601011 Vorlesung: griechische oder römische Geschichte

Mehr

Modulehandbuch für die B.A.-Studiengänge der Fächergruppe Romanistik

Modulehandbuch für die B.A.-Studiengänge der Fächergruppe Romanistik Romanisches Seminar Modulehandbuch für die B.A.-Studiengänge der Fächergruppe Romanistik B.A. Französisch B.A. Italienisch B.A. Spanisch B.A. Portugiesisch (Nebenfach) 1 I. Module: Übersicht Modul 1: Modul

Mehr

Anlage 1. M o d u l k a t a l o g. Politikwissenschaft (M.A.) (Ein-Fach-Master)

Anlage 1. M o d u l k a t a l o g. Politikwissenschaft (M.A.) (Ein-Fach-Master) Anlage 1 M o d u l k a t a l o g Politikwissenschaft (M.A.) (Ein-Fach-Master) 1 Inhaltsverzeichnis einfügen (in MS Word rechte Maustaste klicken und Felder aktualisieren wählen) Revision: 05.02.2015 14:39:04

Mehr

Masterstudiengänge an der Leibniz Universität Hannover. Informationsveranstaltung für Studierende des Romanischen Seminars 30.

Masterstudiengänge an der Leibniz Universität Hannover. Informationsveranstaltung für Studierende des Romanischen Seminars 30. Masterstudiengänge an der Leibniz Universität Hannover Informationsveranstaltung für Studierende des Romanischen Seminars 30. April 2014 Birgit Meriem, Referentin, Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) Koordinationsstelle

Mehr

Modulhandbuch M.A. Europäische Kommunikationskulturen / Cultures européennes de la communication - Allgemeiner Teil -

Modulhandbuch M.A. Europäische Kommunikationskulturen / Cultures européennes de la communication - Allgemeiner Teil - Modulgruppe 2 Modulgruppe A, B und C Modulhandbuch M.A. CEUC (PO von 2012). Gültig: SoSe 2015. Stand: 12.02.2015 Modulhandbuch M.A. Europäische Kommunikationskulturen / Cultures européennes de la communication

Mehr

STUDIENFÜHRER. Kernfach Englisch MASTER OF EDUCATION. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Kernfach Englisch MASTER OF EDUCATION. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER MASTER OF EDUCATION Kernfach Englisch Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: SCHULFORMSPEZIFISCHER MASTER LEHRAMT AN MITTELSCHULEN KERNFACH ENGLISCH 2. ABSCHLUSS: Master of Education 3.

Mehr

Ausbildung, die als Grundlage für ein weit gefächertes berufliches Tätigkeitsspektrum

Ausbildung, die als Grundlage für ein weit gefächertes berufliches Tätigkeitsspektrum Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Universität Bayreuth Englisch Lehramtsstudium. 1. Vertieftes Studium des Faches

Universität Bayreuth Englisch Lehramtsstudium. 1. Vertieftes Studium des Faches Universität Bayreuth Englisch Lehramtsstudium. Vertieftes Studium des Faches Studienbeginn und Studienvoraussetzungen Das Studium des Faches Englisch kann im Wintersemester begonnen werden. Studienvoraussetzungen:

Mehr

BA/MA Romanistik und Lehramt Französisch, Italienisch, Spanisch

BA/MA Romanistik und Lehramt Französisch, Italienisch, Spanisch Kurzinformation BA/MA Romanistik und Lehramt Französisch, Italienisch, Spanisch www.uni-bamberg.de/romanistik (Stand: Dezember 2014) Gegenstand der Romanistik sind traditionell die Sprachen und Literaturen,

Mehr

Umfang 10 LP. Prüfungen Prüfungsform(en) benotet/unbenotet Hausarbeit (20 Seiten) benotet/unbenotet u.a. als Zulassungsvoraussetzung

Umfang 10 LP. Prüfungen Prüfungsform(en) benotet/unbenotet Hausarbeit (20 Seiten) benotet/unbenotet u.a. als Zulassungsvoraussetzung Aufbaumodul Kunstgeschichte des Mittelalters 530100100 MA-KuGe A Prof. Dr. Harald Wolter-von dem Knesebeck Pflicht 1.-2. Wahlpflicht 1.-2. Wahlpflicht 1.-2. MA Kunstgeschichte MA Mittelalterstudien MA

Mehr

geändert durch Satzungen vom 31. März 2010 21. Oktober 2010 26. März 2012 9. Oktober 2014

geändert durch Satzungen vom 31. März 2010 21. Oktober 2010 26. März 2012 9. Oktober 2014 Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Studien- und Prüfungsleistungen

Studien- und Prüfungsleistungen Bezeichnung : Intensivmodul Anbietende(s) Institut(e): Osteuropäische Geschichte, Südasien-Institut: Abt. Geschichte Südasiens, Hochschule für Jüdische Studien, Seminar für Alte Geschichte und Epigraphik/Seminar

Mehr

Sprachen und Kulturen studieren an der Universität Würzburg

Sprachen und Kulturen studieren an der Universität Würzburg Sprachen und Kulturen studieren an der Universität Würzburg Philosophische Fakultät I Prof. Dr. Judith Meinschaefer Neuphilologisches Institut Romanistik Im Folgenden: Was studieren? Welche Sprachen und

Mehr

STUDIENFÜHRER. Spanisch (Mittelschule) LEHRAMT STAATSEXAMEN. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Spanisch (Mittelschule) LEHRAMT STAATSEXAMEN. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER LEHRAMT STAATSEXAMEN Spanisch (Mittelschule) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: STAATSEXAMEN FÜR DAS LEHRAMT AN MITTELSCHULEN IM FACH SPANISCH 2. ABSCHLUSS: Erste Staatsprüfung 3. REGELSTUDIENZEIT:

Mehr

Master of Education Deutsch. Informationsveranstaltung: Obligatorisches Beratungsgespräch

Master of Education Deutsch. Informationsveranstaltung: Obligatorisches Beratungsgespräch Master of Education Deutsch Informationsveranstaltung: Obligatorisches Beratungsgespräch 1 Achtung: Die Beratung gilt für Studienbeginn (B.A.) ab dem WS 2011/12, also für Personen, die nach der Studien-

Mehr

Studiengang Wirtschaftspädagogik Studienrichtung II

Studiengang Wirtschaftspädagogik Studienrichtung II Fachrichtung 4.3 Anglistik, Amerikanistik und Anglophone Kulturen STAND November 2007 1 Studienplan 52 SWS SPRACHPRAXIS LINGUISTIK CULTURE STUDIES LITERATUR FACH- DIDAKTIK 20 Stunden 7/9 Stunden* 6/8 Stunden*

Mehr

STUDIENLEITFADEN für das Fach Deutsch (Hauptfach) nach der GymPO I aktualisierte Fassung vom November 2013

STUDIENLEITFADEN für das Fach Deutsch (Hauptfach) nach der GymPO I aktualisierte Fassung vom November 2013 Studienvoraussetzungen: STUDIENLEITFADEN für das Fach Deutsch (Hauptfach) nach der GymPO I aktualisierte Fassung vom November 2013 14tägiges Orientierungspraktikum (bis spätestens Ende der Rückmeldefrist

Mehr

Informationen über den Master-Studiengang Komparatistik der Georg-August-Universität Göttingen. Was beinhaltet das Studium der Komparatistik?

Informationen über den Master-Studiengang Komparatistik der Georg-August-Universität Göttingen. Was beinhaltet das Studium der Komparatistik? Informationen über den Master-Studiengang Komparatistik der Georg-August-Universität Göttingen Was beinhaltet das Studium der Komparatistik? Das Studium der Komparatistik soll mit den Gegenständen und

Mehr

Germanistik 2012/2013

Germanistik 2012/2013 Germanistik 2012/2013 Bachelor-Studiengang (Studienplan) I. Studienjahr, I. Semester Konversatorium (K) Modul 1: Hauptfachsprache I 1. Praktischer Deutschunterricht I Ü 150 P 9 Modul 2: Zweite moderne

Mehr

Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Modulhandbuch für den MA-Studiengang Klassische Philologie

Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Modulhandbuch für den MA-Studiengang Klassische Philologie Otto-Friedrich-Universität Bamberg Modulhandbuch für den MA-Studiengang Klassische Philologie Gültig ab: WS 2013/14 Herausgegeben von den Fachvertretern auf der Grundlage der geltenden Studien- und Fachprüfungsordnung

Mehr

Studienprofil Wirtschaftspädagogik (Studienrichtungen I und II)

Studienprofil Wirtschaftspädagogik (Studienrichtungen I und II) (Studienrichtungen I und II) Übersicht Modulangebot Module Studienrichtungen I und II BW33.1 Basismodul Wirtschaftspädagogik und Hochschulsozialisation 6 BW33.2a, BW33.2b Schulpraktische Studien I Schulpraktische

Mehr

STUDIENGÄNGE AM GERMANISTISCHEN SEMINAR HEIDELBERG

STUDIENGÄNGE AM GERMANISTISCHEN SEMINAR HEIDELBERG STUDIENGÄNGE AM GERMANISTISCHEN SEMINAR HEIDELBERG I) Bachelor Deutsche Philologie (alt) Fachstudienberatung: Dr. Marcel Krings: marcel.krings@gs.uni-heidelberg.de Regelstudienzeit 6 Semester studierbar

Mehr

PD Dr. Sybille Große - Lehrveranstaltungen. SoSe 2011 Universität Potsdam. WS 2010/2011 Universität Leipzig. SoSe 2010 Universität Leipzig

PD Dr. Sybille Große - Lehrveranstaltungen. SoSe 2011 Universität Potsdam. WS 2010/2011 Universität Leipzig. SoSe 2010 Universität Leipzig PD Dr. Sybille Große - Lehrveranstaltungen SoSe 2011 Universität Potsdam - sprachwissenschaftliche Vorlesung (Bachelor): Grammatik des Französischen - sprachwissenschaftliche Vorlesung (Bachelor): Grammatik

Mehr

Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, Verkündungsblatt Nr. 2/2015 vom 31.08.2015

Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, Verkündungsblatt Nr. 2/2015 vom 31.08.2015 Erste Änderung der Studienordnung für das Studienfach ulturmanagement im Studiengang Master of Arts am Gemeinsamen Institut für Musikwissenschaft der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar und der Friedrich

Mehr

Freier Wahlpflichtbereich im Bachelorstudiengang Volkswirtschaftslehre

Freier Wahlpflichtbereich im Bachelorstudiengang Volkswirtschaftslehre Freier Wahlpflichtbereich im Bachelorstudiengang Volkswirtschaftslehre Module des freien Wahlpflichtbereichs Der freie Wahlpflichtbereich umfasst fachverwandte oder fachfremde Module im Umfang von Leistungspunkten.

Mehr

Wintersemester 2014/2015 B.A. Kunstgeschichte (Ein-Fach und Kernfach) (Stand: 28.10.2014 Änderungen möglich!)

Wintersemester 2014/2015 B.A. Kunstgeschichte (Ein-Fach und Kernfach) (Stand: 28.10.2014 Änderungen möglich!) Wintersemester 2014/2015 B.A. Kunstgeschichte (Ein-Fach und Kernfach) (Stand: 28.10.2014 Änderungen möglich!) 1. Studienjahr M ODUL KG A: G RUNDLAGEN (PFLICHT) KG A1: Tutorium Tutorium Architektur des

Mehr

STUDIENFÜHRER. Englisch (Mittelschule) LEHRAMT STAATSEXAMEN. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Englisch (Mittelschule) LEHRAMT STAATSEXAMEN. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER LEHRAMT STAATSEXAMEN Englisch (Mittelschule) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: STAATSEXAMEN FÜR DAS LEHRAMT AN MITTELSCHULEN IM FACH ENGLISCH 2. ABSCHLUSS: Erste Staatsprüfung 3. REGELSTUDIENZEIT:

Mehr

Übersichten zum Zwei-Fächer-Master-Studiengang der Wirtschaftswissenschaft mit dem Zweifach Deutsch im Profil Handelslehrer: (Stand: 01.07.

Übersichten zum Zwei-Fächer-Master-Studiengang der Wirtschaftswissenschaft mit dem Zweifach Deutsch im Profil Handelslehrer: (Stand: 01.07. Übersichten zum Zwei-Fächer-Master-Studiengang der Wirtschaftswissenschaft mit dem Zweifach Deutsch im Profil Handelslehrer: (Stand: 01.07.2012) Studienaufbau: Das Master-Studium umfasst das Studium des

Mehr

GERMANISTISCHES SEMINAR WS 2015/16 (Stand: 23.10.2015) BACHELOR

GERMANISTISCHES SEMINAR WS 2015/16 (Stand: 23.10.2015) BACHELOR GERMANISTISCHES SEMINAR WS 2015/16 (Stand: 23.10.2015) BACHELOR 1 B-SPR Vorlesung Einführung in die deutsche Do 10.15-11.45 Elmentaler 1 B-SPR Vorlesung Geschichte der deutschen Sprache Mi 8.15-9.45 Hundt

Mehr

Vom 9. Oktober 2014. a) Das Wort Basismodulen wird durch das Wort Modulen ersetzt.

Vom 9. Oktober 2014. a) Das Wort Basismodulen wird durch das Wort Modulen ersetzt. Vierte Satzung zur Änderung der Fachstudien- und Prüfungsordnung für das Fach Latein im Lehramtsstudiengang an der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg Vom 9. Oktober 04 Aufgrund von Art.

Mehr

Prüfungen für Deutsch als Fremdsprache: Formate, Durchführung, Qualitätsmanagement, Perspektiven Fr 10 10.45, HS IV

Prüfungen für Deutsch als Fremdsprache: Formate, Durchführung, Qualitätsmanagement, Perspektiven Fr 10 10.45, HS IV I. Germanistik VORLESUNGEN 05 000 Ringvorlesung "Große Werke der Literatur X" 14-tägig Beginn: 25.10. Mi 18-20, HS II 05 001 "Bindestrich Linguistiken" 14-tägig Di 11.45 13.15, HS 1009 (Jura Fakultät)

Mehr

Griechisch. 1. B.A. Griechische Philologie

Griechisch. 1. B.A. Griechische Philologie skommentar des Seminars für Klassische Philologie im WiSe 2013 / 2014 für die Fächer Griechische Philologie Lateinische Philologie Fachdidaktik der Alten Sprachen herausgegeben vom Seminar für Klassische

Mehr

29.04.10. Zwischenprüfungs- und Studienordnung der Universität Heidelberg für den Lehramtsstudiengang im Fach Englisch Besonderer Teil

29.04.10. Zwischenprüfungs- und Studienordnung der Universität Heidelberg für den Lehramtsstudiengang im Fach Englisch Besonderer Teil LA 07-9.0.0 0 - Zwischenprüfungs- und Studienordnung der Universität Heidelberg für den Lehramtsstudiengang im Fach Englisch Besonderer Teil vom 9. April 00 Präambel Alle Amts-, Status-, Funktions- und

Mehr

STUDIENFÜHRER. Französisch (Gymnasium) LEHRAMT STAATSEXAMEN. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Französisch (Gymnasium) LEHRAMT STAATSEXAMEN. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER LEHRAMT STAATSEXAMEN Französisch (Gymnasium) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: STAATSEXAMEN FÜR DAS HÖHERE LEHRAMT AN GYMNASIEN IM FACH FRANZÖSISCH 2. ABSCHLUSS: Erste Staatsprüfung

Mehr

wissenschaftliche Ausbildung, die eine Grundlage für ein weit gefächertes berufliches Tätigkeitsspektrum darstellt.

wissenschaftliche Ausbildung, die eine Grundlage für ein weit gefächertes berufliches Tätigkeitsspektrum darstellt. Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Frankreich-Studien I (Sprache, Literatur, Landeskunde) 1. Studieneinheit Frankreich-Studien I (Sprache, Literatur, Landeskunde) 2.

Frankreich-Studien I (Sprache, Literatur, Landeskunde) 1. Studieneinheit Frankreich-Studien I (Sprache, Literatur, Landeskunde) 2. Frankreich-Studien I (Sprache, Literatur, Landeskunde) 1. Studieneinheit Frankreich-Studien I (Sprache, Literatur, Landeskunde) 2. Fachgebiet / Romanistik (Französisch) / Verantwortlich Prof. Dr. Isabella

Mehr

geändert durch Satzungen vom 28. September 2009 31. März 2010 28. März 2011 29. November 2011

geändert durch Satzungen vom 28. September 2009 31. März 2010 28. März 2011 29. November 2011 Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Vorwort Lehramt Gymnasium Englisch

Vorwort Lehramt Gymnasium Englisch Vorwort Lehramt Gymnasium Englisch Zulassungsvoraussetzung des Studiengangs Lehramt Gymnasium Englisch ist neben der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife nach dem Jenaer Modell der Lehrerbildung

Mehr

Französisch bzw. eine zweite Fremdsprache als Voraussetzung bei Masterstudiengängen

Französisch bzw. eine zweite Fremdsprache als Voraussetzung bei Masterstudiengängen Französisch bzw. eine zweite als Voraussetzung bei Masterstudiengängen Diese Auflistung soll eine Orientierung bieten, erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Deutsche Universitäten Ludwig-Maximilians-Universität

Mehr

Griechisch. 1. B.A. Griechische Philologie

Griechisch. 1. B.A. Griechische Philologie skommentar des Seminars für Klassische Philologie im WiSe 2014 / 2015 für die Fächer Griechische Philologie Lateinische Philologie Fachdidaktik der Alten Sprachen herausgegeben vom Seminar für Klassische

Mehr

Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende)

Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende) Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende) Stand: 01.06.2015 Erläuterungen: 1. Zahlenmaterial: einschl. der Beurlaubten, die als ordentliche Studierende in dem jeweiligen Studiengang

Mehr

Vom TT.MM.JJJJ. Geltungsbereich

Vom TT.MM.JJJJ. Geltungsbereich Diese Studienordnung tritt am 1. Oktober 2012 in Kraft. Sie gilt für alle Studierenden, die ab dem Wintersemester 2012/2013 ihr Studium des Lehramts an öffentlichen Schulen mit dem Fach Mathematik aufgenommen

Mehr

Wahlpflicht Schwerpunkt 6 C Mathe I od. Info I. Wahlpflicht Schwerpunkt 6 C. Wahlpflicht Schwerpunkt 6 C. Wahlpflicht Recht WD III 6 C 6 C WD II 6 C

Wahlpflicht Schwerpunkt 6 C Mathe I od. Info I. Wahlpflicht Schwerpunkt 6 C. Wahlpflicht Schwerpunkt 6 C. Wahlpflicht Recht WD III 6 C 6 C WD II 6 C Wirtschaft-Kernstudium- Bachelor (180 C) Master (120 C) 1. Semester 2. Semester 3. Semester 4. Semester 5. Semester 6. Semester 1. Semester 2. Semester 3. Semester 4. Semester BWL I BWL II BWL III Wahlpflicht

Mehr

und Landeswissenschaften) M 2 Basismodul Fachdidaktik 3 M 1 Basismodul Sprachpraxis 1 4 Summe 72

und Landeswissenschaften) M 2 Basismodul Fachdidaktik 3 M 1 Basismodul Sprachpraxis 1 4 Summe 72 Zweitfach Modulübersicht Sem Modul Inhalt Credits MA M14b Qualifikationsmodul Fachdidaktik 12 1-4 M10 Schulpraktische Studien 6 46 c M9 Qualifikationsmodul Sprachpraxis 6 M7b Aufbaumodul Landeswissenschaft

Mehr

Bachelor und Master-Studium an der Philosophischen Fakultät

Bachelor und Master-Studium an der Philosophischen Fakultät Bachelor und Master-Studium an der Philosophischen Fakultät Universität Rostock AKADEMISCHES SERVICE CENTER STUDIERENDE - ABSOLVENTEN - GRÜNDER 1 Herausgeber: Dezernat Akademische Angelegenheiten Redaktion:

Mehr

STUDIENFÜHRER. Anglistik MASTER OF ARTS. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Anglistik MASTER OF ARTS. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER MASTER OF ARTS Anglistik Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: M.A. ANGLISTIK 2. ABSCHLUSS: Master of Arts 3. REGELSTUDIENZEIT: 4 Semester LEISTUNGSPUNKTE: STUDIENBEGINN FÜR STUDIENANFÄNGER:

Mehr

STUDIENFÜHRER. Englisch (Gymnasium) LEHRAMT STAATSEXAMEN. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Englisch (Gymnasium) LEHRAMT STAATSEXAMEN. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER LEHRAMT STAATSEXAMEN Englisch (Gymnasium) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: STAATSEXAMEN FÜR DAS HÖHERE LEHRAMT AN GYMNASIEN IM FACH ENGLISCH 2. ABSCHLUSS: Erste Staatsprüfung 3. REGELSTUDIENZEIT:

Mehr

Die Fachspezifische Anlage 7.1 erhält die in Anlage 1 dieser Ordnung beigefügte Fassung.

Die Fachspezifische Anlage 7.1 erhält die in Anlage 1 dieser Ordnung beigefügte Fassung. Satzung zur Änderung der Gemeinsamen Prüfungs- und Studienordnung GPO (Satzung) der Universität Flensburg für die Studiengänge Bildungswissenschaften mit dem Abschluss Bachelor of Arts sowie Lehramt an

Mehr

Lehrveranstaltungen Abteilung Wintersemester 2013/14 2014/15. Pflichtmodule 1. Studienjahr Kulturelle Repräsentationen. Vorlesung/Plenum Übung Übung

Lehrveranstaltungen Abteilung Wintersemester 2013/14 2014/15. Pflichtmodule 1. Studienjahr Kulturelle Repräsentationen. Vorlesung/Plenum Übung Übung Modul Pflichtmodule 1. Studienjahr Kulturelle Repräsentationen Methoden und Theorien der Kulturforschung Lehrveranstaltungen Abteilung Wintersemester 2013/14 Vorlesung : Grundlagen der kulturanthropologischen

Mehr

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Latein (Gymnasium) Zentrale Studienberatung

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Latein (Gymnasium) Zentrale Studienberatung STUDIENFHRER LEHRAMT STAATSEXAMEN Latein (Gymnasium) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: STAATSEXAMEN FR DAS HÖHERE LEHRAMT AN GYMNASIEN FACH LATEIN 2. ABSCHLUSS: Erste Staatsprüfung 3. REGELSTUDIENZEIT:

Mehr

Studienfach Inklusive Pädagogik

Studienfach Inklusive Pädagogik Studienfach Inklusive Pädagogik Master of Education (neu) - Lehrämter Inklusive Pädagogik/Sonderpädagogik und Grundschule Foto: Christine Wall Infoveranstaltung zur O-Woche im WS 2015/2016 Struktur der

Mehr

Beiblatt Bachelor Translationswissenschaft 1 von 14. Betrifft:

Beiblatt Bachelor Translationswissenschaft 1 von 14. Betrifft: Beiblatt Bachelor Translationswissenschaft 1 von 14 Betrifft: Anerkennung von Prüfungen für das Bachelorstudium Translationswissenschaft an der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität

Mehr

Bachelor of Arts. - Wahlbereich -

Bachelor of Arts. - Wahlbereich - Bachelor of Arts - Wahlbereich - Sprachpraxis Spanisch Modul WBSPSpa 01 30 LP Summe LP: 30 WBSPSpa 01 Beschreibung des Gesamtmoduls 1. Modultitel Wahlbereich-Modul Sprachpraxis Spanisch 2. Modulgruppe/n

Mehr

Fächerspezifische Bestimmungen für das Fach Französisch mit dem Abschluss Master of Education (BK BAB) vom

Fächerspezifische Bestimmungen für das Fach Französisch mit dem Abschluss Master of Education (BK BAB) vom Fächerspezifische Bestimmungen für das Fach Französisch mit dem Abschluss Master of Education (BK BAB) vom 22.12.2008 Master of Education: Französisch BAB Das Studienfach Master of Education: Französisch

Mehr

BA Deutsch als Zweitsprache/Fremdsprache

BA Deutsch als Zweitsprache/Fremdsprache erstellt am 03. Juni 2015 Winter 2015/16 BA Deutsch als Zweitsprache/Fremdsprache 1. Semester M 1 Einführung in das Studium DaZ/DaF Einführung in wissenschaftliches Arbeiten BAD 001 Einführung in wissenschaftliches

Mehr

Sprachpraxis Spanisch I

Sprachpraxis Spanisch I Sprachpraxis Spanisch I 507177000 Modulbeauftragter Inmaculada Sánchez Ponce BA Spanisch Lehramt Pflicht 1. oder 2. - Sprachproduktion und Sprachrezeption unter besonderer Berücksichtigung von Wortschatz,

Mehr

Modulhandbuch. für den Teilstudiengang. Englisch (Anglistik/Amerikanistik)

Modulhandbuch. für den Teilstudiengang. Englisch (Anglistik/Amerikanistik) Modulhandbuch für den Teilstudiengang Englisch (Anglistik/Amerikanistik) im Studiengang (gewerblich-technische Wissenschaften) der Universität Flensburg Überarbeitete Fassung vom 3.05.09 Studiengang: Modultitel:

Mehr

Bachelor-Studiengang (B.A.) Anglistik (Hauptfach)

Bachelor-Studiengang (B.A.) Anglistik (Hauptfach) Bachelor-Studiengang (B.A.) Anglistik (Hauptfach) Orientierungsprüfung (32 LP) (Pflichtveranstaltungen des 1. Studienjahres) Bachelor-Vorprüfung (66 LP [+10 LP]) (Pflichtveranstaltungen des 1.-2. Studienjahres)

Mehr

- 1 - Modulhandbuch M.A. Archäologie des Mittelalters

- 1 - Modulhandbuch M.A. Archäologie des Mittelalters - 1 - Modulhandbuch M.A. Archäologie des Mittelalters Modul 5 Exkursion Pflicht LPs Selbststudium/Kontaktzeit 2. 6 LP 180 h 135 h / 45 h Modul-Einheiten 5-1 Vorbereitung einer Exkursion 5-2 Exkursion Auseinandersetzung

Mehr

NC 3. und 5. FS NC; 2., 4., 6. FS keine Zulassung. NC 2. bis 6 FS NC. NC 3. und 5. FS NC; 2.,4., 6., 7. FS keine Zulassung

NC 3. und 5. FS NC; 2., 4., 6. FS keine Zulassung. NC 2. bis 6 FS NC. NC 3. und 5. FS NC; 2.,4., 6., 7. FS keine Zulassung Grundständige Studiengänge Abschluss 1) Allgemeine u. Vergleichende Literaturwissenschaft Altertumswissenschaften mit den Studienschwerpunkten: - Ägyptologie - Altorientalistik - Klassische Archäologie

Mehr

Französische bzw. Spanische bzw. Italienische Philologie Grundlagen (14 ECTS-Punkte)

Französische bzw. Spanische bzw. Italienische Philologie Grundlagen (14 ECTS-Punkte) Sprach- und Literaturwissenschaft (Pflicht) Studiengangübersicht Lehramt Vereinfachte Studiengangübersicht Lehramt an Gymnasien Alle Informationen beruhen auf der aktuellen Prüfungsordnung für die romanistischen

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2016 Fr, 01 0:00 Sa, 02 0:00 So, 03 0:00 Mo, 04 0:00 Di, 05 0:00 Mi, 06 0:00 Do, 07 0:00 Fr, 08 0:00 Sa, 09 0:00 So, 10 0:00 Mo, 11 0:00 Di, 12 0:00 Mi, 13 0:00 Do, 14 0:00 Fr, 15 0:00

Mehr

Master of Education im Fach Sportwissenschaft

Master of Education im Fach Sportwissenschaft Master of Education im Fach Ein Kooperationsstudiengang der Universitäten Bremen und Oldenburg Gliederung 1. Planungsgrundlagen 2. Ziele des Studiums 3. Strukturvorgaben für die Studienrichtungen für die

Mehr

BACHELOR-PRÜFUNGSZEUGNIS CERTIFICATO DI LAUREA

BACHELOR-PRÜFUNGSZEUGNIS CERTIFICATO DI LAUREA Rheinische Friedrich-Wilhelms- Universität Bonn Università degli Studi di Firenze BACHELOR-PRÜFUNGSZEUGNIS CERTIFICATO DI LAUREA Herr Il Sig. Vorname Nachname geboren am nato il 01.01.1980 in a Dortmund

Mehr

Master DaF-Lehrprogramm SoSe 2015 Empfehlungen für das 2. Semester, Studienbeginn AB WS 2013/14 Stand 31.03.15

Master DaF-Lehrprogramm SoSe 2015 Empfehlungen für das 2. Semester, Studienbeginn AB WS 2013/14 Stand 31.03.15 Pflichtbereich Master DaF-Lehrprogramm SoSe 2015 Empfehlungen für das, Studienbeginn AB WS 2013/14 Stand 31.03.15 Modul G: Grundwissen Deutsch als Fremdsprache (insg. ) VL Grundwissen Deutsch als Fremdsprache

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2015 Do, 01 Fr, 02 Sa, 03 So, 04 Mo, 05 Di, 06 Mi, 07 Do, 08 Fr, 09 Sa, 10 So, 11 Mo, 12 Di, 13 Mi, 14 Do, 15 Fr, 16 Sa, 17 So, 18 Mo, 19 Di, 20 Mi, 21 Do, 22 Fr, 23 Sa, 24 So, 25 Mo,

Mehr

Prof. Dr. Rüdiger Zymner Lehrveranstaltungen Stand 8/2013. Stilparodien. Textanalytisches Proseminar. Lyrikparodien. Textanalytisches Proseminar

Prof. Dr. Rüdiger Zymner Lehrveranstaltungen Stand 8/2013. Stilparodien. Textanalytisches Proseminar. Lyrikparodien. Textanalytisches Proseminar LEHRVERANSTALTUNGEN WS 1986/87 SS 1987 WS 1987/88 WS 1988/89 SS 1989 WS 1989/90 SS 1990 WS 1990/91 SS 1991 WS 1991/92 SS 1991 WS 1992/93 SS 1993 WS 1993/94 Stilparodien. Textanalytisches Proseminar Lyrikparodien.

Mehr

Studienordnung für das Studium des Faches Englisch im Studiengang Lehramt an Realschulen an der Universität Trier. Vom 18.

Studienordnung für das Studium des Faches Englisch im Studiengang Lehramt an Realschulen an der Universität Trier. Vom 18. Studienordnung für das Studium des Faches Englisch im Studiengang Lehramt an Realschulen an der Universität Trier Vom 18. Juli 1984 Auf Grund des 80 Abs. 2 Nr. 1 des Hochschulgesetzes vom 21. Juli 1978

Mehr

Studiengangsbeschreibung (vorläufig)

Studiengangsbeschreibung (vorläufig) Studiengangsbeschreibung (vorläufig) Der flexible Masterstudiengang English and American Studies wendet sich an Bewerberinnen und Bewerber, die über einen philologischen oder kulturwissenschaftlichen Bachelorabschluss

Mehr

Einführung. Dr. A. Götze

Einführung. Dr. A. Götze Einführung Studiengang Psychologie Bachelor of Science Dr. A. Götze - Modulstudienordnung - Was bedeutet das? Modul: - Lehreinheit, die aus mehreren Lehrveranstaltungen zu einem gemeinsamen Teilgebiet

Mehr

Fächerspezifische Bestimmungen für das Fach Spanisch mit dem Abschluss Master of Education (BK BAB) vom Master of Education: Spanisch BAB

Fächerspezifische Bestimmungen für das Fach Spanisch mit dem Abschluss Master of Education (BK BAB) vom Master of Education: Spanisch BAB Fächerspezifische Bestimmungen für das Fach Spanisch mit dem Abschluss Master of Education (BK BAB) vom 22.12.2008 Master of Education: Spanisch BAB Das Studienfach Master of Education: Spanisch in der

Mehr

Modulhandbuch Lehramt Master Gymnasien Griechisch Hauptfach

Modulhandbuch Lehramt Master Gymnasien Griechisch Hauptfach Modulhandbuch Lehramt Master Gymnasien Griechisch Hauptfach Seite 1 Modul MA2PHIL500 SPRACHE UND GRAMMATIK III Leistungspunkte: 12.0 Workload (h): 360 Studiensemester: 1 Kontaktzeit (h): 120 2 Selbststudium/

Mehr

Antrag auf Zulassung zum Sommersemester in den Masterstudiengang Bitte tragen Sie hier Ihren M.A.-Studiengang ein (siehe Anhang) 1 :

Antrag auf Zulassung zum Sommersemester in den Masterstudiengang Bitte tragen Sie hier Ihren M.A.-Studiengang ein (siehe Anhang) 1 : An das Studiendekanat der Philosophischen Fakultät Stichwort: Masterbewerbung Sommersemester Georg-August-Universität Göttingen Humboldtallee 17 37073 Göttingen Antrag auf Zulassung zum Sommersemester

Mehr

Modulhandbuch Deutsch-Polnische-Studien - Bachelor of Arts

Modulhandbuch Deutsch-Polnische-Studien - Bachelor of Arts Modulhandbuch Deutsch-Polnische-Studien - Bachelor of Arts gültig ab Wintersemester 2012/13 Inhaltsverzeichnis Module M 01: Basismodul Sprachausbildung I für Deutsch-Polnische Studien 2 M 02: Basismodul

Mehr

Modulbeschreibung: Master of Education Bildende Kunst, Gymnasium Stand: 29.11.2011

Modulbeschreibung: Master of Education Bildende Kunst, Gymnasium Stand: 29.11.2011 Modulbeschreibung: Master of Education Bildende Kunst, Gymnasium Stand: 29.11.2011 Modul 9 Fachdidaktisches Arbeiten: Vertiefung Fachdidaktik Kennnummer: work load Leistungspunkte Studiensemester Dauer

Mehr

Prüfungsstatistik - Wintersemester 2009/2010 -

Prüfungsstatistik - Wintersemester 2009/2010 - Prüfungsstatistik - Wintersemester 9/ - Im Wintersemester 9/ wurden die folgenden Abschlussprüfungen bestanden:.) Diplomprüfungen in - Betriebswirtschaftslehre - BWL-Wirtschaftsprüfung - Geographie - Katholische

Mehr

SS 2015. Studiengänge: Didaktik der Grundschule und Didaktik der Grundschule/Sonderpädagogik

SS 2015. Studiengänge: Didaktik der Grundschule und Didaktik der Grundschule/Sonderpädagogik Stand: 09.02.2015 SS 2015 Studiengänge: Didaktik der Grundschule und Didaktik der Grundschule/Sonderpädagogik Seminar: Grundlagen der Biologiedidaktik für die Grundschule und Sekundarstufe I, 2. Semester,

Mehr

Philosophische Fakultät I

Philosophische Fakultät I 25. Jahrgang, Nr. 2 vom 3. März 2015, S. 6 Philosophische Fakultät I Ordnung zur Änung Studien- sordnung für das Studienprogramm (120 Leistungspunkte) im Ein-Fach-Master-Studiengang Martin-Luther-Universität

Mehr

ECTS - EUROPEAN CREDIT TRANSFER SYSTEM -

ECTS - EUROPEAN CREDIT TRANSFER SYSTEM - ECTS - EUROPEAN CREDIT TRANSFER SYSTEM - Inhaltsverzeichnis: 1. Lehrveranstaltungstypen 2. Typen von Prüfungsleistungen 3. Studiengänge 3.1 Anglistik/Amerikanistik 3.1.1 Bachelor Anglistik und Amerikanistik

Mehr

geändert durch Satzung vom 31. März 2010

geändert durch Satzung vom 31. März 2010 Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Sprachpraxis Französisch IV

Sprachpraxis Französisch IV Modulbeschreibungsformular Fachwissenschaft für das Lehramtsfach Französisch (Master) Sprachpraxis Französisch IV 537145000 180 h 6 LP Modulbeauftragter Véronique Barth-Lemoine WS oder SS des Moduls Master

Mehr

Stand: 27.02.2015 Seite 1 / 13

Stand: 27.02.2015 Seite 1 / 13 Fachprüfungsordnung (Satzung) der Philosophischen Fakultät der Christian- Albrechts-Universität zu Kiel für Studierende der Zwei-Fächer-Bachelor- und Masterstudiengänge Lateinische Philologie mit den Abschlüssen

Mehr

Inhaltsübersicht 1 Geltung des Allgemeinen Teils

Inhaltsübersicht 1 Geltung des Allgemeinen Teils . Besonderer Teil für das Fach Internationale (Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft) Aufgrund von..des LHG hat der Senat der Universität Tübingen am...200. den nachstehenden Besonderen Teil

Mehr

Russisc h ( 85 LPO I)

Russisc h ( 85 LPO I) 3 Russisc h ( 85 LPO I) Der vorliegende Paragraph der Studienordnung beschreibt Ziele, Inhalte und Verlauf des Studiums des Faches Russisch für den Studiengang Lehramt an Gymnasien (vertieftes Studium)

Mehr

B.A.-Fach VWL und Wirtschaftsgeschichte Studienverlaufsplan. Grafische Darstellung der Module, Prüfungen und Lehrveranstaltungen

B.A.-Fach VWL und Wirtschaftsgeschichte Studienverlaufsplan. Grafische Darstellung der Module, Prüfungen und Lehrveranstaltungen B.A.-Fach VWL und Wirtschaftsgeschichte Studienverlaufsplan Grafische Darstellung der Module, Prüfungen und Lehr- und Forschungsgebiet Wirtschafts- und Sozialgeschichte RWTH Aachen www.wiso.rwth-aachen.de

Mehr

Postgraduale Studiengänge Wintersemester 2015/2016

Postgraduale Studiengänge Wintersemester 2015/2016 Postgraduale Studiengänge Wintersemester 2015/2016 vorbehaltlich der saarländischen Zulassungszahlenverordnung Die Zulassung zu einem postgradualen Studiengang (z.b. konsekutiver Master-Studiengang, Aufbau-Studiengang)

Mehr

STUDIENFÜHRER. Französisch (Gymnasium) LEHRAMT STAATSEXAMEN. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Französisch (Gymnasium) LEHRAMT STAATSEXAMEN. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER LEHRAMT STAATSEXAMEN Französisch (Gymnasium) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: STAATSEXAMEN FÜR DAS HÖHERE LEHRAMT AN GYMNASIEN IM FACH FRANZÖSISCH 2. ABSCHLUSS: Erste Staatsprüfung

Mehr

11.11.11. letzte Änderung

11.11.11. letzte Änderung .. 0 - Zwischenprüfungs- und Studienordnung der Universität Heidelberg für die Lehramtsstudiengänge Französisch, Italienisch und Spanisch -Besonderer Teil- vom 9. April 00 Präambel Alle Amts-, Status-,

Mehr

Modulhandbuch des Studiengangs Englisch im Master of Education - Lehramt an Grundschulen (2014)

Modulhandbuch des Studiengangs Englisch im Master of Education - Lehramt an Grundschulen (2014) Modulhandbuch des Studiengangs Englisch im Master of Education Lehramt an Grundschulen (014) 6. Mai 014 Inhaltsverzeichnis MENG Fachwissenschaft Englisch MEd G.................................... 3 MENG3

Mehr

ANG-B L1.2.2 PS Proseminar 4 2 Modulprüfung (Hausarbeit)

ANG-B L1.2.2 PS Proseminar 4 2 Modulprüfung (Hausarbeit) 1.1.1 Anglistik / English Literature mit Europäischer Geschichte / History UNIVERSITÄT BAYREUTH LP SWS Prüfungsform ANGLISTIK 41 Fachausrichtung: ANG = Anglistik, ANG-L = Englische/Amerikanische Literatur,

Mehr