Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50. Gruppe 8k/21 (1996)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50. Gruppe 8k/21 (1996)"

Transkript

1 Gruppe 8k/21 (1996) 4477 Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50 Hersteller und Anmelder Pfeuffer GmbH, Meß- und Prüfgeräte Flugplatzstraße 70 Telefon / D Kitzingen Telefax /

2 Beurteilung kurzgefaßt Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50 Pfeuffer GmbH, Flugplatzstr. 70, D Kitzingen T A N E R K A N N Prüfmerkmal Prüfergebnis Bewertung Eignung Meßgenauigkeit Abweichung des Mittelwertes zur Schnellbestimmung des Feuchtegehaltes von Getreide, Raps, Sonnenblumen, Mais sowie anderen landwirtschaftlichen Körnerfrüchten bei Gerste, Hafer, Roggen, Weizen, Triticale, Raps, Sonnenblumen sowie bei Mais: gut + bei Gerste, Hafer, Roggen, Weizen, Triticale, Raps, Sonnenblumen sowie bei Mais: gering + Streuung der Meßwerte bei Gerste, Hafer, Weizen, Triticale, Raps: gering + bei Roggen: mittel bei Sonnenblumen: hoch - bei Mais: gering bis mittel + bis Handhabung - einfach + - Schroten und Pressen in einer vom Meßgerät getrennten Meßzelle - Rückstände von feuchtem klebrigem Gut in der Meßzelle können durch Zermahlen einer trockenen Getreideprobe entfernt werden - digitale Anzeige des Feuchtegehaltes gut ablesbar Wartung beschränkt sich auf das Sauberhalten des Gerätes + Betriebssicherheit und Haltbarkeit sehr gut ++ Benutzungsanleitung ausführlich und verständlich ++ Arbeitssicherheit bestätigt durch DPLF Bewertungsbereich: ++ / + / / / ( = Standard), bei Meßgenauigkeit beste Bewertung + Seite 2 von 12 Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE

3 Kurzbeschreibung Batteriebetriebenes tragbares Gerät zur Schnellbestimmung des Feuchtegehaltes von Körnerfrüchten; Meßmethode: Messung des elektrischen Widerstandes der zerkleinerten und gepreßten Meßgutprobe. (Beschreibung und Technische Daten siehe Seite 10) Prüfergebnisse Eignung Der Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50 eignet sich zur Schnellbestimmung des Feuchtegehaltes von Getreide, Raps, Sonnenblumen und Mais in dem für die Trocknung und Lagerung wichtigen Feuchtegehaltbereich. Das Gerät ist auch zur Feuchtebestimmung von erntefrischem Mais und anderen landwirtschaftlichen Körnerfrüchten, wie z.b. Leguminosen, geeignet. Für die Eichung ist der Getreide-Feuchtemesser nicht zugelassen. Messungen, für die geeichte Geräte vorgeschrieben sind, dürfen damit nicht durchgeführt werden. Meßgenauigkeit Die Genauigkeit der Messung in dem für die Trocknung und Lagerung wichtigen Bereich ist bei Getreide, Raps, Sonnenblumen und Mais gut. Die Abweichung des Mittelwertes ist bei allen geprüften Fruchtarten gering und die Streuung der Meßwerte um den Mittelwert gering bis mittel, mit einer Ausnahme: bei Sonnenblumen hoch (siehe Tabelle und Bilder 2 bis 9). Größere Abweichungen von den in den Bildern 2 bis 9 dargestellten Meßergebnissen treten auf, wenn das Meßgut mit Zwiewuchskörnern und feuchten Verunreinigungen durchsetzt ist. Sie sollten daher vor der Messung ausgelesen werden. Zusätzlich können Meßfehler entstehen, wenn die Meßzelle unsauber, feucht und vor der Messung nicht restlos geleert wurde oder wenn große Temperaturunterschiede zwischen Meßgut und Meßzelle bestehen und ein Temperaturausgleich nicht abgewartet wird. Die Meßbereiche sind für alle vorgesehenen Fruchtarten ausreichend. Für erntefrischen Mais liegt die Meßbereichsobergrenze bei 38 % Feuchtegehalt. Die Meßgutprobe (etwa 11 cm 3 ) ist klein. Dies kann besonders bei großkörnigem Meßgut (z.b. Bohnen, Erbsen, Mais) zu Unsicherheiten bei der Feuchtebestimmung führen. Hier ist zu empfehlen, die doppelte Anzahl von sonst üblichen Messungen für eine Partie durchzuführen. Temperaturmessung Die Genauigkeit der Temperaturmessung mit dem Temperaturmeßstab für Getreideschüttungen (Sonderzubehör) ist gut. Der Meßbereich von -10 C bis +100 C ist groß. Im Bereich zwischen 0 C und +80 C wurden Abweichungen zwischen minimal minus 0,1 K*) und maximal minus 0,5 K gemessen. Die Prüfung wurde mit dem Fühler im Wasserbad durchgeführt. Bei Temperaturmessungen in Getreideschüttungen ist die Trägheit des Temperaturfühlers zu berücksichtigen und auf eine genügend lange Ausgleichzeit (je nach Temperaturunterschied zwischen 2 und 4 Minuten) zu achten. *) Temperaturdifferenzen werden in K (Kelvin) angegeben; 1 K = 1 C 4477 Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50 Seite 3 von 12

4 ÜBERSICHT Handhabung und Wartung Die Handhabung des Feuchtemessers ist einfach. Das Gerät ist tragbar, nicht an einen elektrischen Anschluß gebunden und kann somit auch auf dem Feld eingesetzt werden. Das Schroten und Pressen des Meßgutes in der vom Meßgerät getrennten Meßzelle wird in einem Arbeitsgang ausgeführt. Der erforderliche Kraftaufwand ist mit dem Ratschenschlüssel gut aufzubringen. Für eine Feuchtebestimmung, bestehend aus drei Einzelmessungen, sind etwa 4 bis 6 Minuten nötig. Nach Messungen mit sehr feuchtem und klebrigem Gut können verbliebene Rückstände in der Meßzelle durch Zermahlen einer trockenen Getreideprobe entfernt werden. Die digitale Anzeige des Feuchtegehaltes ist gut ablesbar. Die Wartung beschränkt sich bei sachgemäßer Behandlung auf das Sauberhalten des Gerätes; es sollte vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt werden. Betriebssicherheit und Haltbarkeit Die Betriebssicherheit ist sehr gut. Die elektrische Spannung der Batterie kann mit dem Wahlschalter auf Stellung Batterie überprüft werden; sie muß größer als 7,2 V sein. Bei nicht ausreichender Batteriespannung während des Feuchtemeßvorgangs erfolgt die Anzeige Ba laden. Beim Überschreiten des Meßbereiches (Probe zu trocken oder zu feucht) oder bei zu wenig Meßgut in der Meßzelle erfolgt in der Anzeige der Hinweis Bereich. Die Haltbarkeit ist sehr gut. Das Gerät arbeitete auch nach über 2000 Messungen noch einwandfrei. Schäden am Gerät sind nicht aufgetreten. Benutzungsanleitung Die Benutzungsanleitung ist ausführlich und verständlich abgefaßt. Umfrageergebnis Eine schon im Jahre 1989 durchgeführte Umfrage bei Besitzern typengleicher Feuchtemesser bestätigte die wesentlichen Ergebnisse aus der Prüfung. Die Befragten waren - abgesehen von einer Ausnahme mit dem Wunsch nach einem eichfähigen Gerät - mit dem Gerät sehr zufrieden. Die festgestellten Abweichungen zwischen Feuchtegehaltanzeige des Feuchtemessers und Feuchtegehalt, gemessen z.b. bei einer Genossenschaft, lagen größtenteils unter 0,5 % Feuchtegehalt. Die Durchführung der Feuchtemessung wurde von den Befragten überwiegend als einfach, die Meßbereiche für die verschiedenen Fruchtarten als ausreichend beurteilt. Verschiedentlich wurde die Reinigung der Meßzelle - besonders nach Messungen mit feuchtem Gut - als etwas schwierig empfunden. Seite 4 von 12 Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE

5 Arbeitssicherheit Der Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50 wurde durch die Deutsche Prüfstelle für Land- und Forsttechnik (DPLF) begutachtet. Der bestimmungsgemäßen Verwendung des Feuchtemessers stehen aus arbeitssicherheitstechnischer Sicht keine Bedenken entgegen. TABELLE Beurteilung der Abweichung des Mittelwertes und der Streuung der Meßwerte um den Mittelwert sowie der Meßgenauigkeit des Getreide-Feuchtemessers PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50 Fruchtart Abweichung des Mittelwertes 1) Streuung der Meßwerte 1) Meßgenauigkeit 2) im Bereich der Feuchtegehalte um den Mittelwert im Bereich der Feuchtegehalte 12 bis 16 % 16 bis 20 % 12 bis 16 % 16 bis 20 % Wintergerste gering gering gering gut gut Hafer gering gering gering gut gut Winterroggen gering gering mittel gut gut Winterweizen gering gering gering gut gut Triticale gering keine Messungen gering gut keine Messungen durchgeführt durchgeführt im Bereich der Feuchtegehalte im Bereich der Feuchtegehalte 6 bis 10 % 10 bis 14 % 6 bis 10 % 10 bis 14 % Winterraps gering gering gering gut gut Sonnenblumen gering gering hoch gut gut im Bereich der Feuchtegehalte im Bereich der Feuchtegehalte 12 bis 18 % 28 bis 38 % 12 bis 18 % 28 bis 38 % Mais gering gering gering bzw. mittel gut gut 1) Beurteilungsstufen: gering, mittel, hoch, sehr hoch. 2) Beurteilungsstufen: gut, befriedigend, ausreichend, nicht ausreichend. Das ausführliche Beurteilungsschema kann auf Wunsch bei der DLG-Prüfstelle angefordert werden. Bilder 2 bis 9: Abweichungen der mit dem Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50 gemessenen Feuchtegehalte von den Feuchtegehalten, die nach der Trockenschrankmethode ermittelt wurden Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50 Seite 5 von 12

6 Bild 2: Wintergerste Bild 3: Hafer Seite 6 von 12 Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE

7 Bild 4: Winterroggen Bild 5: Winterweizen 4477 Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50 Seite 7 von 12

8 Bild 6: Triticale Bild 7: Winterraps Seite 8 von 12 Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE

9 Bild 8: Sonnenblumen Bild 9: Mais 4477 Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50 Seite 9 von 12

10 Beschreibung und Technische Daten (gemessene Werte) Meßgerät - Gehäuse aus Kunststoff mit integriertem elektronischem Teil und 9V-Blockbatterie - Fixierungs- und Verbindungsstecker für die Meßzelle, digitales Anzeigefeld, Wahlschalter für die Feuchtemessung der verschiedenen Fruchtarten, für die Temperaturmessung und für das Prüfen der Batteriespannung sowie Druckknopf für das Auslösen des Meßvorgangs in der Oberseite des Gehäuses; - nach Abnahme des seitlichen Abdeckschiebers Zugang zur Batterie und zur Anschlußbuchse für den Temperaturmeßstab; - eingebaute automatische Temperaturkompensation. Meßzelle - bestehend aus federbelastetem Mahlkopf und Mahlfuß mit Handgriff sowie Ratschenschlüssel zum Drehen des Mahlkopfes; - Mahlflächen von Mahlkopf und Mahlfuß aus gehärtetem Stahl mit pyramidenförmigen Zähnen; - Meßzelle auf Meßgerätegehäuse aufsteckbar. Zubehör - Meßbecher, Fassungsvermögen 11 cm 3, entsprechend etwa 8,1 g Weizen; - Reinigungspinsel und Reinigungsbürste; - 9V-Blockbatterie oder nachladbare 9V-NiCd-Batterie mit Steckdosen-Ladegerät; - Transportkoffer aus Kunststoff (mit Schaumstoff ausgekleidet) zur Unterbringung von Meßgerät, Meßzelle und Zubehör. Sonderzubehör (nicht geprüft) - Kornschneider zur Vorzerkleinerung der Meßgutprobe; - Temperaturmeßstab (geprüft; 10 mm Durchmesser, 1,5 m lang) mit Handgriff und etwa 3 m langem Anschlußkabel und Anschlußstecker; - Temperaturmeßstab aus V2A Stahl (18 mm Durchmesser, 1,5 m lang) mit spezieller Räumspitze zur Messung in Kompostmieten; - Temperaturmeßstab aus Glasfiberkunststoff (10 mm Durchmesser, 4 m lang) zum Einsatz als Heumeßsonde. Meßbereiche - Gerste, Roggen, Weizen etwa 7 bis 30 % Feuchtegehalt - Hafer etwa 6 bis 30 % Feuchtegehalt - Raps, Sonnenblumen etwa 4 bis 27 % Feuchtegehalt - Mais etwa 7 bis 38 % Feuchtegehalt - Erbsen, Bohnen etwa 8 bis 28 % Feuchtegehalt - Durum-Weizen, Dinkel, Triticale etwa 7 bis 30 % Feuchtegehalt - Sojaschrot etwa 5 bis 30 % Feuchtegehalt - Sojabohnen etwa 3 bis 25 % Feuchtegehalt weitere Gutarten vom Hersteller programmierbar. Seite 10 von 12 Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE

11 Hauptabmessungen und Gewichte Länge / Breite / Höhe Meßgerät (Höhe einschließlich Einstellknopf) 220 / 118 / 68 mm Meßzelle (einschließlich Handgriff) 157 / 74 / 95 mm Transportkoffer 380 / 300 / 80 mm Durchmesser, Mahlkopf und Mahlfuß 60 mm Gewicht, Meßzelle (einschließlich Ratschenschlüssel) 1,10 kg Meßgerät mit Meßzelle 1,82 kg Transportkoffer mit Inhalt 2,84 kg Prüfung Geprüft wurde mit den Hauptgetreidearten, mit Raps und Sonnenblumen sowie mit erntefrischem und getrocknetem Mais. Die Feuchtegehalte, die mit dem Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE50 gemessen wurden, wurden mit den nach der Trockenschrankmethode (bei Getreide gemäß DIN bzw. ISO 712, bei Raps und Sonnenblumen gemäß ISO 665 und bei Mais gemäß ISO 6540) ermittelten Feuchtegehalten verglichen. Aufgrund während der Prüfung gewonnener Ergebnisse wurde die Programmierung des Gerätes für die Fruchtarten Hafer, Raps, Sonnenblumen und Mais in der Weise korrigiert, daß eine Abweichung des Mittelwertes (Regressionsgerade) praktisch nicht mehr vorhanden ist. Hinsichtlich der Prüfung im praktischen Einsatz wurde auf die Erfahrungen aus der Erstprüfung im Jahre 1989 zurückgegriffen. Damals wurde ein Feuchtemesser desselben Typs einem landwirtschaftlichen Betrieb zum Einsatz übergeben. Prüfungsdurchführung DLG-Prüfstelle für Landmaschinen, Max-Eyth-Weg 1, Groß-Umstadt Praktischer Einsatz Landw.-Meister B. Fischer, Obernburg Berichterstatter Dipl.-Ing. F. Niethammer, Groß-Umstadt DLG-Prüfungskommission Landwirt A. Best, Egelsbach Prof. Dr. Cl. Kellermann, Osnabrück Dipl.- Ing. H.-J. Plesse, Hannover Landwirt F. Schmitt, Niedernberg 4477 Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE 50 Seite 11 von 12

12 Herausgegeben mit Förderung durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten August DLG-Anerkennung gültig bis DLG Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V. (DLG) Fachbereich Landtechnik - Prüfungsabteilung - Eschborner Landstraße 122 (DLG-Haus) Telefon 069 / D Frankfurt am Main Telefax 069 / Seite 12 von 12 Getreide-Feuchtemesser PFEUFFER HOH-EXPRESS HE

Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA 30

Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA 30 Gruppe 8k/19 (1996) 4475 Getreide-Feuchtemesser SARTORIUS MA 30 Hersteller und Anmelder Sartorius AG Postfach 3243 Telefon: 0 55 1 / 3 08-0 D-37022 Göttingen Telefax: 0 55 1 / 3 08-289 Beurteilung kurzgefaßt

Mehr

PRÜFBERICHT Motorsäge STIHL MS 290

PRÜFBERICHT Motorsäge STIHL MS 290 PRÜFBERICHT Motorsäge STIHL MS 290 mit 37 cm Schnittlänge KWF-Prüf-Nr.: 3481 Anerkennungsende: 08.2012 INHABER DER PRÜFURKUNDE: Hersteller und Anmelder: Andreas Stihl AG & Co KG Badstrasse 115 D-71336

Mehr

Prüfbericht 4881. WOLF RS 830 und RS 870 Vario. Astscheren. FPA-Verzeichnis: 2.09.38. Hersteller und Anmelder WOLF-Garten GmbH & Co.

Prüfbericht 4881. WOLF RS 830 und RS 870 Vario. Astscheren. FPA-Verzeichnis: 2.09.38. Hersteller und Anmelder WOLF-Garten GmbH & Co. Prüfbericht 4881 FPA-Verzeichnis: 2.09.38 Astscheren WOLF RS 830 und RS 870 Vario Hersteller und Anmelder WOLF-Garten GmbH & Co. KG Industriestraße 83-85 D-57518 Betzdorf, Sieg Telefon 0 27 41 / 2 81-0

Mehr

Motorsäge Husqvarna 576 XP

Motorsäge Husqvarna 576 XP PRÜFBERICHT Motorsäge Husqvarna 576 XP Prüf-Nr.: 5243 INHABER DER PRÜFURKUNDE: Hersteller und Anmelder: Husqvarna AB SE- 561 82 Huskvarna www.husqvarna.de Prüfergebnisse und Beurteilungen Motorkettensäge

Mehr

HANDBUCH QUALITÄTSSICHERUNG

HANDBUCH QUALITÄTSSICHERUNG HANDBUCH der QUALITÄTSSICHERUNG für Getreide-, Öl-, Eiweissfrüchte und Sonderkulturen aus biologischer Landwirtschaft 3. Ergänzung Dr. Josef Strommer, Raabs, Dezember 2008 Vorwort Neu im Übernahmesystem

Mehr

Fusarien: DON / ZEA: jeweilige Werte verstehen sich als Weigerungsgrenze

Fusarien: DON / ZEA: jeweilige Werte verstehen sich als Weigerungsgrenze Zu - und Abschlagstabellen Getreide Ölsaaten Futtergerste Hektoliter min. 62/63 kg Mutterkorn max. 0,1 % Hektoliter / 100kg 61,9 61,0 0,26 60,9 60,0 0,39 59,9 59,0 0,52 58,9 58,0 0,65 57,9 57,0 0,78 56,9

Mehr

PRÜFBERICHT. Husqvarna 560XP. Hersteller und Anmelder: Husqvarna AB SE-561 82 Huskvarna www.husqvarna.com

PRÜFBERICHT. Husqvarna 560XP. Hersteller und Anmelder: Husqvarna AB SE-561 82 Huskvarna www.husqvarna.com PRÜFBERICHT Husqvarna 560XP Prüf-Nr.: 6106 INHABER DER PRÜFURKUNDE: Hersteller und Anmelder: Husqvarna AB SE-561 82 Huskvarna www.husqvarna.cm Prüfergebnisse und Beurteilungen Mtrkettensägen HUSQVARNA

Mehr

Durchlauftrockner GDT 200

Durchlauftrockner GDT 200 RIELA Durchlauftrockner GDT 200 DLG-Prüfbericht 5360 Kurzbeschreibung Hersteller und Anmelder RIELA Münsterstr. 73 48477 Riesenbeck Telefon: 05454 9316-0 Telefax: 05454 9316-99 Internet: www.riela.de E-Mail:

Mehr

Qualitätsbestimmungen für Getreide, Öl- und Eiweißfrüchten aus biologischer sowie aus Umstellung auf biologische Landwirtschaft Ernte 2012

Qualitätsbestimmungen für Getreide, Öl- und Eiweißfrüchten aus biologischer sowie aus Umstellung auf biologische Landwirtschaft Ernte 2012 Qualitätsbestimmungen für Getreide, Öl- und Eiweißfrüchten aus biologischer sowie aus Umstellung auf biologische Landwirtschaft Ernte 2012 I. Allgemeines Verunreinigungen mit gentechnisch modifizierten

Mehr

VPA 2 Stand: August 2005 Moosgummidichtungen und frei geschäumte Dichtungen

VPA 2 Stand: August 2005 Moosgummidichtungen und frei geschäumte Dichtungen Verwendete Normen: DIN 7715-1 vom Febr. 1977 - Guiteile, zulässige Maßabweichungen, Artikel aus Hartgui DIN ISO 3302-1 vom Okt. 1999 Gui-Toleranzen Fertigteile DIN EN ISO 1307 vom Jan. 1996 Gui- und Kunststoffschläuche

Mehr

Messung und Bestimmung der Holzfeuchte von Scheitholz

Messung und Bestimmung der Holzfeuchte von Scheitholz 1. Feuchtegehalt nach 1. BImSchV Brennholz sollte zum Verbrennen lufttrocken sein. Brennholz kann bei richtiger Lager- oder Stapeltrocknung an der Luft innerhalb von 4 bis 9 Monaten auf eine Holzfeuchte

Mehr

Klauenpflegestand Texas Trading Typ Snap Top

Klauenpflegestand Texas Trading Typ Snap Top Gruppe 9c/93 (1998) 4742 Klauenpflegestand Texas Trading Typ Snap Top Anmelder und Vertrieb Texas Trading Ranchbedarf GmbH Telefon 0 81 93 / 93 13-0 Landsberger Straße 25, D-86949 Windach Telefax 0 81

Mehr

Trumspannungsmessgerät. Tension Meter FMG NANO

Trumspannungsmessgerät. Tension Meter FMG NANO Trumspannungsmessgerät Tension Meter FMG NANO Bedienungsanleitung Messprinzip: Das Messgerät FMG-NANO dient zur schnellen und einfachen Messung der Riemenvorspannung. Es ist vollelektronisch und mit modernster

Mehr

Beratungsangebot Lagercheck / Vorratsschutz

Beratungsangebot Lagercheck / Vorratsschutz Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen Fachtagung Getreide sicher lagern Beratungsangebot Lagercheck / Vorratsschutz Echzell, 19. März 2013 Karl-Heinrich Claus, LLH Petersberg Vorratsschutz ein Thema, zu

Mehr

GANN HYDROMETTE HT 65

GANN HYDROMETTE HT 65 GANN HYDROMETTE HT 65 Kurzanleitung - 1 - - 2 - Gerätebeschreibung Hydromette HT 65 1. BNC-Anschlussbuchse für den Anschluss von Elektroden für Holz- und Baufeuchte- Messung 2. LCD-Digital-Anzeige 3. Schalter-Stellung

Mehr

Möller Digitalregler DR 1

Möller Digitalregler DR 1 Gruppe 10h/30 (1998) 4785 Möller Digitalregler DR 1 Hersteller und Anmelder Möller GmbH Agrarklima-Steuerungen Bremer Straße 7 Telefon 0 54 41 / 59 59-0 D-49356 Diepholz Telefax 0 54 41 / 59 59-20 Beurteilung

Mehr

Gebrauchsanweisung. Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300

Gebrauchsanweisung. Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300 Gebrauchsanweisung Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300 Einführung Glückwunsch zum Kauf des vierdrahtigen Erdungswiderstand-Prüfkits von Extech. Das Modell GRT300 ist ist konform mit der

Mehr

EMPA: Abteilung Bautechnologien Bericht-Nr. 443 015-1 Auftraggeber: Toggenburger AG, Schlossackerstrasse 20, CH-8404 Winterthur Seite 2 / 7

EMPA: Abteilung Bautechnologien Bericht-Nr. 443 015-1 Auftraggeber: Toggenburger AG, Schlossackerstrasse 20, CH-8404 Winterthur Seite 2 / 7 Auftraggeber: Toggenburger AG, Schlossackerstrasse 20, CH-8404 Winterthur Seite 2 / 7 1 Auftrag Die Firma Toggenburger AG, Schlossackerstrasse 20, CH-8404 Winterthur, erteilte der EMPA Abt. Bautechnologien

Mehr

FPS. Flexibler Positionssensor FPS. Funktionsbeschreibung. Vorteile Ihr Nutzen. Zubehör Sensorik Messsysteme Flexibler Positionssensor FPS

FPS. Flexibler Positionssensor FPS. Funktionsbeschreibung. Vorteile Ihr Nutzen. Zubehör Sensorik Messsysteme Flexibler Positionssensor FPS FPS Zubehör Sensorik Messsysteme Flexibler Positionssensor FPS Flexibler Positionssensor FPS Das FPS-Sensorsystem ermittelt die Position von Greiferbacken. Anschließend gibt es digital aus, in welchem

Mehr

Katalog Messgeräte TRANSMETRA. Forschung, Prototypenbau. Maschienenbau

Katalog Messgeräte TRANSMETRA. Forschung, Prototypenbau. Maschienenbau Katalog Messgeräte Chemische Industrie Prozess Überwachung Forschung, Prototypenbau Maschienenbau GmbH Winterthurerstr. 702 CH-8247 Flurlingen Tel. +41 52 624 86 26 E-Mail: info@transmetra.ch www.transmetra.ch

Mehr

Prüfbericht Nr. 2013-1808

Prüfbericht Nr. 2013-1808 Exova Warringtonfire, Frankfurt Industriepark Höchst, C369 Frankfurt am Main D-65926 Germany T : +49 (0) 69 305 3476 F : +49 (0) 69 305 17071 E : EBH@exova.com W: www.exova.com Prüfbericht Nr. 2013-1808

Mehr

Prüfgegenstand : Fahrwerksänderung Typ : 55.10.16 (29924) Antragsteller : H&R Spezialfedern GmbH & Co. KG, 57368 Lennestadt

Prüfgegenstand : Fahrwerksänderung Typ : 55.10.16 (29924) Antragsteller : H&R Spezialfedern GmbH & Co. KG, 57368 Lennestadt (29924) Prüfgegenstand : Fahrwerksänderung Antragsteller : H&R Spezialfedern GmbH & Co. KG Elsper Str. 36 57368 Lennestadt Institut für Verkehrssicherheit Telefon: +49(0)221/806-2744 TL_FEDER.DOT-2.0-30.04.97

Mehr

I. Getreide. Einkaufsbedingungen für Getreide- und Rapsabrechnungen mit dem Erzeuger/Lieferanten. 1. Qualitätsparameter

I. Getreide. Einkaufsbedingungen für Getreide- und Rapsabrechnungen mit dem Erzeuger/Lieferanten. 1. Qualitätsparameter Einkaufsbedingungen für Getreide- und Rapsabrechnungen mit dem Erzeuger/Lieferanten I. Getreide Das Getreide gilt als gesund und handelsüblich, wenn es von einer diesem Getreide eigenen Farbe, von gesundem

Mehr

Kurzbeschreibung der YPAP 21

Kurzbeschreibung der YPAP 21 Eidgenössisches Departement für Verteidigung Bevölkerungsschutz und Sport VBS Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS LABOR SPIEZ Prüfstelle für Kunststoffe und Gummi STS 036 Die hier beschriebene Prüfapparatur

Mehr

Messmittelfähigkeit. Andreas Masmünster, Quality Control Event, 30. Juni 2011

Messmittelfähigkeit. Andreas Masmünster, Quality Control Event, 30. Juni 2011 Messmittelfähigkeit Andreas Masmünster, Quality Control Event, 30. Juni 2011 Agenda Messmittel Allgemeines Methode 1 Methode 2 Ziel der Methoden Praktischer Teil nach Methode 2 Formblatt Schlussfolgerung

Mehr

Zustandsmengenumwerter

Zustandsmengenumwerter Zustandsmengenumwerter Meßtechnik GmbH Information 3.622 Otto-Hahn-traße 5 35510 Butzbach Postfach 280 35502 Butzbach Telefon (06033) 897-0 Telefax (06033) 897-130... für zuverlässige Gasversorgung - alles

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS TESTGERÄTE

INHALTSVERZEICHNIS TESTGERÄTE INHALTSVERZEICHNIS TESTGERÄTE Batterietester BBT 305 Batterietester BBT 605 Batterietester BT 301 Batterietester Milton Batterietester Milton Digital Batterietester 500A2 Forrex tester 12V 420A HSP Drucker

Mehr

Protokoll zu Versuch E5: Messung kleiner Widerstände / Thermoelement

Protokoll zu Versuch E5: Messung kleiner Widerstände / Thermoelement Protokoll zu Versuch E5: Messung kleiner Widerstände / Thermoelement 1. Einleitung Die Wheatstonesche Brücke ist eine Brückenschaltung zur Bestimmung von Widerständen. Dabei wird der zu messende Widerstand

Mehr

FL-MIKRO-LAB-KOMPAKT MIT PROBENBEHÄLTER UND MESSWERTAUSWERTUNG AUF LAPTOP/PC

FL-MIKRO-LAB-KOMPAKT MIT PROBENBEHÄLTER UND MESSWERTAUSWERTUNG AUF LAPTOP/PC - 1 FL-MIKRO-LAB-KOMPAKT MIT PROBENBEHÄLTER UND MESSWERTAUSWERTUNG AUF LAPTOP/PC INHALTSVERZEICHNIS SEITE: 2 TECHNISCHE DATEN 2 1. PROBENBEHÄLTER FL-MIKRO-LAB-KOMPAKT 2 1.1 AUFBAU 2 1.2 INBETRIEBNAHME

Mehr

Pflege und Wartung von Elektroden

Pflege und Wartung von Elektroden Pflege und Wartung von Elektroden Dipl.-Ing. (FH) Lars Sebralla Ein Meßwert der mit einer Elektrode ermittelt wird ist nur so genau wie die Elektrode selber. Grundlegende Details sollten dabei beachtet

Mehr

Die neue BSA Richtlinie zur Bestimmung der Trockensubstanz Was ist in der Praxis insbes. bei Online Messungen zu beachten?

Die neue BSA Richtlinie zur Bestimmung der Trockensubstanz Was ist in der Praxis insbes. bei Online Messungen zu beachten? Die neue BSA Richtlinie zur Bestimmung der Trockensubstanz Was ist in der Praxis insbes. bei Online Messungen zu beachten? Referent: Ulrich Schlingmann, Herderstrasse 17, 32756 Detmold, Telefon 0 52 31

Mehr

QM: Prüfen -1- KN16.08.2010

QM: Prüfen -1- KN16.08.2010 QM: Prüfen -1- KN16.08.2010 2.4 Prüfen 2.4.1 Begriffe, Definitionen Ein wesentlicher Bestandteil der Qualitätssicherung ist das Prüfen. Sie wird aber nicht wie früher nach der Fertigung durch einen Prüfer,

Mehr

Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung REB-4 AUTO

Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung REB-4 AUTO 1. Transport, Lagerung... 2 2. Bestimmungsgemäße Verwendung... 2 3. Arbeitssicherheit... 2 4. Beschreibung... 3 5. Montage und Inbetriebnahme... 3 5.1. Montage... 4 5.2. Inbetriebnahme / Einstellungen...

Mehr

SKF Messgerät zum Erkennen von Funkenerosion (EDD Pen) SKF TKED 1

SKF Messgerät zum Erkennen von Funkenerosion (EDD Pen) SKF TKED 1 SKF Messgerät zum Erkennen von Funkenerosion (EDD Pen) SKF TKED 1 Elektrische Motoren werden in allen Industriebereichen genutzt. sollen zu einer bestimmten Geschwindigkeit laufen. Getriebe oder Riemen

Mehr

DIGITALMULTIMETER AX-101B BEDIENUNGSANLEITUNG

DIGITALMULTIMETER AX-101B BEDIENUNGSANLEITUNG DIGITALMULTIMETER AX-101B BEDIENUNGSANLEITUNG I. EINLEITUNG Das Gerät ist ein stabiles, sicheres und handliches Multimeter mit einem 3½-Ziffer-Display. Mit dem Multimeter können Messungen von DC- und AC-Spannung,

Mehr

BlowerDoor LuftstromBox

BlowerDoor LuftstromBox BlowerDoor LuftstromBox Durchflussmesser zum Einmessen von Abluftventilen BlowerDoor ist eine geschützte Marke der BlowerDoor GmbH. Impressum Herausgeber: BlowerDoor GmbH MessSysteme für Luftdichtheit

Mehr

Vielfachmessgerät Best. -Nr. MT02583

Vielfachmessgerät Best. -Nr. MT02583 Vielfachmessgerät Best. -Nr. MT02583 1 LCD-Anzeige 2 HOLD Drucktaster (zum Festhalten eines Messwerts in der Anzeige) 3 Drehschalter zur Auswahl der Messgröße und der Messfunktion 4 Transistor-Test 5 COM-Buchse

Mehr

Praktikum Physik. Protokoll zum Versuch 1: Viskosität. Durchgeführt am 26.01.2012. Gruppe X

Praktikum Physik. Protokoll zum Versuch 1: Viskosität. Durchgeführt am 26.01.2012. Gruppe X Praktikum Physik Protokoll zum Versuch 1: Viskosität Durchgeführt am 26.01.2012 Gruppe X Name 1 und Name 2 (abc.xyz@uni-ulm.de) (abc.xyz@uni-ulm.de) Betreuerin: Wir bestätigen hiermit, dass wir das Protokoll

Mehr

T E I L E G U T A C H T E N

T E I L E G U T A C H T E N Hersteller : VDF VOGTLAND GmbH, 58119 Hagen 01.08.01/ Blatt 1 T E I L E G U T A C H T E N Nr. 12TG0181-00 über die Vorschriftsmäßigkeit eines Fahrzeuges bei bestimmungsgemäßen Ein- oder Anbau von Teilen

Mehr

H. Heinz Meßwiderstände GmbH. Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler

H. Heinz Meßwiderstände GmbH. Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler Montagehinweise zum Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) Hersteller: H. Heinz Messwiderstände GmbH Goethestraße 16 D-98716 Elgersburg

Mehr

Elektro-Fahrzeugsimulator

Elektro-Fahrzeugsimulator Elektro-Fahrzeugsimulator Zur Inbetriebnahme und Fehlersuche an Elektrotankstellen/Ladesäulen nach IEC61851 Bedienungsanleitung Inhalt Allgemeine Hinweise... 2 Grundlegende Sicherheitshinweise... 2 Übersicht

Mehr

Dipl.-Ing. Architekt Jules-Verne-Straße 18 14089 Berlin. kostenlos für Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Anstalt des öffentlichen Rechts U-Bahn Anlagen

Dipl.-Ing. Architekt Jules-Verne-Straße 18 14089 Berlin. kostenlos für Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Anstalt des öffentlichen Rechts U-Bahn Anlagen Datum: 10.11.2006 Beispielhafte Thermografische Untersuchung von Wänden und Decken im Tunnel der U-Bahnlinie 7 bei km 110,6 +27 bis +50 Einfahrt Hpu (Gleis 2) Auftraggeber: JAS Architekturbüro Dipl.-Ing.

Mehr

Betriebsanleitung. Geräte für die NLK Apparatur nach EN 459-2

Betriebsanleitung. Geräte für die NLK Apparatur nach EN 459-2 Germany 76185 Karlsruhe Gablonzer Straße 6 Tel. 0049 / 721 / 95897-0 Fax. 0049 / 721 / 95897-77 E-Mail:info@kgw-isotherm.de Internet: www.kgw-isotherm.de Betriebsanleitung Geräte für die NLK Apparatur

Mehr

Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg, Department F + F. Versuch 1: Messungen an linearen und nichtlinearen Widerständen

Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg, Department F + F. Versuch 1: Messungen an linearen und nichtlinearen Widerständen ersuchsdurchführung ersuch : Messungen an linearen und nichtlinearen Widerständen. Linearer Widerstand.. orbereitung Der Widerstand x2 ist mit dem digitalen ielfachmessgerät zu messen. Wie hoch darf die

Mehr

Elektroöffner 300 Basic

Elektroöffner 300 Basic 06/2010 Montageanleitung Elektroöffner 300 Basic ETERNIT FLACHDACH GMBH Berghäuschensweg 77 41464 Neuss Postfach 10 04 65 41404 Neuss Telefon (02131) 183-333 Telefax (02131) 183-300 www.eternit-flachdach.de

Mehr

Elektrischer Antrieb Typ 3374

Elektrischer Antrieb Typ 3374 Elektrischer Antrieb Typ 3374 Anwendung Elektrischer Antrieb für den Anlagenbau und die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik Der Antrieb ist ein Hubantrieb mit oder ohne Sicherheitsfunktion als Dreipunkt-Ausführung

Mehr

Prüfbericht Nr. 2015-1158

Prüfbericht Nr. 2015-1158 Exova Warringtonfire, Frankfurt Industriepark Höchst, C369 Frankfurt am Main D-65926 Germany T : +49 (0) 69 305 3476 F : +49 (0) 69 305 17071 E : EBH@exova.com W: www.exova.com Prüfbericht Nr. 2015-1158

Mehr

EMPFEHLUNGEN FÜR DEN ANWENDER

EMPFEHLUNGEN FÜR DEN ANWENDER Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen, dass Sie sich für ein Erzeugnis aus unserem Hause entschieden haben, und sind überzeugt, dass HI 931002 Ihren Erwartungen voll und ganz gerecht wird. Wir empfehlen

Mehr

Softwarepakete für die Protokollierung

Softwarepakete für die Protokollierung pakete für die Protokollierung Prüfprotokolle dienen als Nachweis der einwandfreien Ausführung der durchgeführten Arbeiten und geben dem Kunden und dem beauftragten Unternehmen eine nachvollziehbare Dokumentation

Mehr

von Fußböden (Systemböden)

von Fußböden (Systemböden) Messverfahren zur Messung des Ableitwiderstandes von Fußböden (Systemböden) GIT ReinRaumTechnik 02/2005, S. 50 55, GIT VERLAG GmbH & Co. KG, Darmstadt, www.gitverlag.com/go/reinraumtechnik In Reinräumen

Mehr

Prüfbericht Druckkompensierende Tropfer NETAFIM RAM Tropfrohr. Hersteller und Anmelder NETAFIM Bewässerungsprodukte GmbH

Prüfbericht Druckkompensierende Tropfer NETAFIM RAM Tropfrohr. Hersteller und Anmelder NETAFIM Bewässerungsprodukte GmbH Prüfbericht 4944 Druckkompensierende Tropfer NETAFIM RAM Tropfrohr Hersteller und Anmelder NETAFIM Bewässerungsprodukte GmbH Sontraer Straße 11 D-60386 Frankfurt Telefon 0 69 / 42 35 86 Telefax 0 69 /

Mehr

Softwarepakete für die Protokollierung

Softwarepakete für die Protokollierung pakete für die Protokollierung Prüfprotokolle dienen als Nachweis der einwandfreien Ausführung der durchgeführten Arbeiten und geben dem Kunden und dem beauftragten Unternehmen eine nachvollziehbare Dokumentation

Mehr

ARGWELD WELD PURGE MONITORE. PurgEye 100 IP65

ARGWELD WELD PURGE MONITORE. PurgEye 100 IP65 dänner industrie services Ltd. ARGWELD WELD PURGE MONITORE PurgEye 100 IP65 Weld Purge Monitore sind die ersten Restsauerstoff-Messgeräte, die speziell für den Einsatz beim Schweißen entwickelt wurden:

Mehr

Einführung in die Leitfähigkeitsmessung

Einführung in die Leitfähigkeitsmessung Einführung in die Leitfähigkeitsmessung 11/10/ST Inhaltsangabe Warum Leitfähigkeitsmessung? Situationsbeschreibung Der Leitfähigkeitstest hat vergleichsweise zum Kapazitätstest folgende Vorteile Hinweis

Mehr

Feuchtigkeitsmessgeräte Moisture Meter Humidimètre. Bedienungsanleitung. Feuchtigkeitsmessgerät Typ PD1 für Papier und Pappe

Feuchtigkeitsmessgeräte Moisture Meter Humidimètre. Bedienungsanleitung. Feuchtigkeitsmessgerät Typ PD1 für Papier und Pappe Feuchtigkeitsmessgeräte Moisture Meter Humidimètre Bedienungsanleitung Feuchtigkeitsmessgerät Typ PD1 für Papier und Pappe Version 2003 Seite 1 Feuchtigkeitsmessgerät Typ PD1 Bestimmungsgemäßer Gebrauch:

Mehr

DIN ISO Veränderung Austauschbarkeit

DIN ISO Veränderung Austauschbarkeit Vergleich DIN - ISO DIN ISO Veränderung Austauschbarkeit DIN 1 ISO 2339 DIN 7 ISO 2338 DIN 84 ISO 1207 einige Kopfhöhen DIN 85 ISO 1580 einige Kopfhöhen DIN 94 ISO 1234 DIN 125 ISO 7089 DIN 125 ISO 7090

Mehr

Teilegutachten Nr. 2298/06 vom 23.05.2006 T E I L E G U T A C H T E N

Teilegutachten Nr. 2298/06 vom 23.05.2006 T E I L E G U T A C H T E N T E I L E G U T A C H T E N über die Vorschriftsmäßigkeit eines Fahrzeugs bei bestimmungsgemäßem Ein- oder Anbau von Fahrzeugteilen gemäß 19 (3) Nr. 4 StVZO Art der Umrüstung Anbau eines s /Hersteller

Mehr

Symaro zertifizierte Fühler für die Pharmaindustrie. Höchst präzise Messung unter anspruchsvollsten Bedingungen. Answers for infrastructure.

Symaro zertifizierte Fühler für die Pharmaindustrie. Höchst präzise Messung unter anspruchsvollsten Bedingungen. Answers for infrastructure. Symaro zertifizierte Fühler für die Pharmaindustrie Höchst präzise Messung unter anspruchsvollsten Bedingungen Answers for infrastructure. Für höchste Qualitätskriterien und kostenoptimalen Einsatz Die

Mehr

Protokoll des Versuches 5: Messungen der Thermospannung nach der Kompensationsmethode

Protokoll des Versuches 5: Messungen der Thermospannung nach der Kompensationsmethode Name: Matrikelnummer: Bachelor Biowissenschaften E-Mail: Physikalisches Anfängerpraktikum II Dozenten: Assistenten: Protokoll des Versuches 5: Messungen der Thermospannung nach der Kompensationsmethode

Mehr

Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer

Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer Badezimmer sind Feuchträume. Wo Elektrizität und Feuchtigkeit zusammentreffen, ist besondere Vorsicht geboten. Im Interesse der Sicherheit gibt

Mehr

Prozessfähigkeit in der Schraubenmontage CEUS 8.2 mit Drehmoment-/Drehwinkel-Handschlüsseln

Prozessfähigkeit in der Schraubenmontage CEUS 8.2 mit Drehmoment-/Drehwinkel-Handschlüsseln Prozessfähigkeit in der Schraubenmontage CEUS 8.2 mit Drehmoment-/Drehwinkel-Handschlüsseln Prüfplan erstellen und dokumentieren Normenkonformes Messverfahren Messergebnisse grafisch bewerten Messergebnisse

Mehr

IHR WUNSCH IST UNSER MASSSTAB. Prüf- und Messeinheiten

IHR WUNSCH IST UNSER MASSSTAB. Prüf- und Messeinheiten IHR WUNSCH IST UNSER MASSSTAB Prüf- und Messeinheiten 6 Inhaltsverzeichnis EasyCHECK Seite 4 Seite 4 Mobile Prüfund Messeinheiten Seite 5-7 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Stationäre- und fahrbare Prüfanlagen

Mehr

Bewirtschaftungssysteme im Vergleich

Bewirtschaftungssysteme im Vergleich Bewirtschaftungssysteme im Vergleich Ergebnisse aus dem Lysimeterversuch Kassel Harleshausen Stand: 23.11.2011 Dr. Johannes Heyn, LLH FG 33 Dierk Koch, LLH FG 33 Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen GliederungZwischenbericht

Mehr

Wie stark ist die Nuss?

Wie stark ist die Nuss? Wie stark ist die Nuss? Bild einer Klett-Werbung Untersuchungen von Eric Hornung, Sebastian Lehmann und Raheel Shahid Geschwister-Scholl-Schule Bensheim Wettbewerb: Schüler experimentieren Fachrichtung

Mehr

Stickstoffdüngeempfehlungen für das Saarland 2016

Stickstoffdüngeempfehlungen für das Saarland 2016 Stickstoffdüngeempfehlungen für das Saarland 2016 Wie in jedem Jahr hat die Landwirtschaftskammer auf den 73 repräsentativen Ackerflächen des saarländischen Nitratkatasters Bodenproben gezogen, die von

Mehr

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten FRANK GmbH * Starkenburgstraße 1 * D-656 Mörfelden-Walldorf Telefon +9 (0) 65 / 085-0 * Telefax +9 (0) 65 / 085-270 * www.frank-gmbh.de Kugelhahn Typ 21 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

Bedienungsanleitung Laser Thermometer PCE-777

Bedienungsanleitung Laser Thermometer PCE-777 PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 02903 976 99 0 Fax: 02903 976 99 29 info@pce-instruments.com www.pce-instruments.com/deutsch Bedienungsanleitung Laser Thermometer PCE-777

Mehr

Teilegutachten Nr. 2626/06_1K vom 26.06.2006 T E I L E G U T A C H T E N

Teilegutachten Nr. 2626/06_1K vom 26.06.2006 T E I L E G U T A C H T E N T E I L E G U T A C H T E N über die Vorschriftsmäßigkeit eines Fahrzeugs bei bestimmungsgemäßem Ein- oder Anbau von Fahrzeugteilen gemäß 19 (3) Nr. 4 StVZO Art der Umrüstung Anbau folgender Fahrzeugteile

Mehr

P R Ü F B E R I C H T N R b

P R Ü F B E R I C H T N R b TECHNISCHE UNIVERSITÄT BERLIN Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik AKUSTIK-PRÜFSTELLE Einsteinufer 25 10587 Berlin Telefon: 030 / 314-224 28 Fax: 030 / 314-251 35 Amtlich anerkannte Prüfstelle

Mehr

Technische Info Nr. 4 / 2005 für Architekten, Planer und Bauherrn

Technische Info Nr. 4 / 2005 für Architekten, Planer und Bauherrn Technische Info Nr. 4 / 2005 für Architekten, Planer und Bauherrn Estrichtechnisch angepasstes Auf- und Abheizprotokoll für Fußbodenheizungen mit Calciumsulfat- und Zementestrichen. Im Zuge moderner Bauweise

Mehr

Abzugsmessgerät AM1050

Abzugsmessgerät AM1050 Abzugsmessgerät AM1050 Netzanschluss Rechneranschluss Display Kraftarm Aufnahme für Crimpkontakt Kabelaufnahme Kreuzgriff Rechnerkabel Das digitale Abzugsmessgerät AM 1050 ist ein kompaktes und einfach

Mehr

Laser-Handtachometer PCE-155

Laser-Handtachometer PCE-155 Laser-Handtachometer PCE-155 8m Reichweite, hochgenau, Impulsausgang und Anschluss für externe Sensoren Das Laser-Handtachometer PCE-155 ist ein digitales, batteriebetriebenes optisches Messgerät, das

Mehr

Fruchtfolgegrundsätze

Fruchtfolgegrundsätze Archived at http://orgprints.org/15100/ Fruchtfolgegrundsätze im Ökologischen Landbau Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Grundregeln für die Fruchtfolgeplanung Die Fruchtbarkeit und biologische

Mehr

DEUTSCH. Spektikor, der Einweg-EKG-Detektor

DEUTSCH. Spektikor, der Einweg-EKG-Detektor DEUTSCH Spektikor, der Einweg-EKG-Detektor Gebrauchsanweisung 2013 Inhalt Allgemeines 2 Warnungen 2 Gebrauchsanweisung 3 Produktbeschreibung 3 Inbetriebnahme 3 Pulsanzeige 4 Nach dem Gebrauch 4 Symbole

Mehr

file://c:\documents and Settings\kfzhans.BUERO1\Local Settings\Temp\39801700-e...

file://c:\documents and Settings\kfzhans.BUERO1\Local Settings\Temp\39801700-e... Page 1 of 5 Komponentennummer 31 Identifikation Die Funktionsweise dieser Sensoren ist normalerweise überall gleich, obwohl sie sich je nach Anwendung oder Hersteller in der Konstruktion unterscheiden

Mehr

Teilegutachten Nr. 1307/07_01 vom 11.12.2007 T E I L E G U T A C H T E N

Teilegutachten Nr. 1307/07_01 vom 11.12.2007 T E I L E G U T A C H T E N T E I L E G U T A C H T E N über die Vorschriftsmäßigkeit eines Fahrzeugs bei bestimmungsgemäßem Ein- oder Anbau von Fahrzeugteilen gemäß 19 (3) Nr. 4 StVZO Art der Umrüstung Anbau folgender Fahrzeugteile

Mehr

Bei Schumann ist man gut daran! Anwendungsbeispiel für Kraftmessaufnehmer: Elektronische Bauteile Test Biegetest Drucktest Zugtest Türtester

Bei Schumann ist man gut daran! Anwendungsbeispiel für Kraftmessaufnehmer: Elektronische Bauteile Test Biegetest Drucktest Zugtest Türtester Anwendungsbeispiel für Kraftmessaufnehmer: Elektronische Bauteile Test Biegetest Drucktest Zugtest Türtester Gravestonetester/Grabsteintester Federtestgerät Klebebandtest Klebestofftest Kabelkonfektion

Mehr

30.11.2011 Amtsblatt der Europäischen Union L 317/17

30.11.2011 Amtsblatt der Europäischen Union L 317/17 30.11.2011 Amtsblatt der Europäischen Union L 317/17 VERORDNUNG (EU) Nr. 1235/2011 DER KOMMISSION vom 29. November 2011 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1222/2009 des Europäischen Parlaments und des

Mehr

Zukunft Landwirtschaft 2013/14

Zukunft Landwirtschaft 2013/14 Zukunft Landwirtschaft 2013/14 Die blaue Ausgabe Kompetenz in Agrartechnik technikscheune.de Software im grünen Bereich agroproject.de Der Erfolg von morgen wird heute entschieden. Begrüßung Mehr sehen

Mehr

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Grundbildung im

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Grundbildung im U N T E R W E I S U N G S P L A N für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Grundbildung im LANDMASCHINENMECHANIKER-HANDWERK Mechaniker/in für Land- und Baumaschinentechnik (12211-00) 1 Thema

Mehr

Herzlich Willkommen Bienvenue Welcome. Widerstandsthermometer und Thermoelemente. Manfred Schleicher

Herzlich Willkommen Bienvenue Welcome. Widerstandsthermometer und Thermoelemente. Manfred Schleicher Herzlich Willkommen Bienvenue Welcome Widerstandsthermometer und Thermoelemente Manfred Schleicher Hinweise zur Präsentation Diese Präsentation vermittelt Grundlagen zu Widerstandsthermometern und Thermoelementen

Mehr

Hand-Held Thermometer, industrielle Ausführung Typ CTH6300 Typ CTH63I0, ATEX-Version

Hand-Held Thermometer, industrielle Ausführung Typ CTH6300 Typ CTH63I0, ATEX-Version Kalibriertechnik Hand-Held Thermometer, industrielle Ausführung Typ CTH6300 Typ CTH63I0, ATEX-Version WIKA Datenblatt CT 51.05 Anwendungen Kalibrierservice- und Dienstleistungsbereiche Mess- und Regelwerkstätten

Mehr

Protokoll des Versuches 7: Umwandlung von elektrischer Energie in Wärmeenergie

Protokoll des Versuches 7: Umwandlung von elektrischer Energie in Wärmeenergie Name: Matrikelnummer: Bachelor Biowissenschaften E-Mail: Physikalisches Anfängerpraktikum II Dozenten: Assistenten: Protokoll des Versuches 7: Umwandlung von elektrischer Energie in ärmeenergie Verantwortlicher

Mehr

Verbot des Verbrennens im Freien

Verbot des Verbrennens im Freien Verbot des Verbrennens im Freien Im Bundesgesetz über das Verbot des Verbrennens biogener Materialien außerhalb von Anlagen (BGBl. Nr. 405/1993) wurde eine Regelung über das Verbrennen biogener Materialien

Mehr

Zeichen setzen für die Zukunft. Die digitale Monteurhilfe testo 550 ideal für alle Messaufgaben an Kälteanlagen und Wärmepumpen

Zeichen setzen für die Zukunft. Die digitale Monteurhilfe testo 550 ideal für alle Messaufgaben an Kälteanlagen und Wärmepumpen Zeichen setzen für die Zukunft Die digitale Monteurhilfe testo 550 ideal für alle Messaufgaben an Kälteanlagen und Wärmepumpen Die neue, digitale Monteurhilfe testo 550 bietet ein unschlagbares Preis-Leistungs-

Mehr

TEILEGUTACHTEN. Nr.: TU-023359-G0-027

TEILEGUTACHTEN. Nr.: TU-023359-G0-027 RWTÜV Fahrzeug GmbH Labor für Fahrzeugtechnik Ein Unternehmen der RWTÜV Gruppe TEILEGUTACHTEN Nr.: TU-023359-G0-027 über die Vorschriftsmäßigkeit eines Fahrzeugs bei bestimmungsgemäßem Ein- oder Anbau

Mehr

ph-orp-ec-tds-salz-o2-temperaturmessgerät PCE-PHD 1

ph-orp-ec-tds-salz-o2-temperaturmessgerät PCE-PHD 1 ph-orp-ec-tds-salz-o2-temperaturmessgerät PCE-PHD 1 ph-wert-, Redox-, Leitfähigkeit-, Salz-, Sauerstoff- und Tempraturmessgerät / SD- Kartenspeicher (1... 16 GB), gespeicherte Daten werden als Excel-Datei

Mehr

Teilegutachten Nr. 3696/05 vom 03.01.2006 T E I L E G U T A C H T E N

Teilegutachten Nr. 3696/05 vom 03.01.2006 T E I L E G U T A C H T E N T E I L E G U T A C H T E N über die Vorschriftsmäßigkeit eines Fahrzeugs bei bestimmungsgemäßem Ein- oder Anbau von Fahrzeugteilen gemäß 19 (3) Nr. 4 StVZO Art der Umrüstung Anbau folgender Fahrzeugteile

Mehr

Hopfen Management System LUPUS 3 Regelung von der Pflücke bis zur Presse Befeuchtung

Hopfen Management System LUPUS 3 Regelung von der Pflücke bis zur Presse Befeuchtung Landtechnik Agricultural Engineering Bedienung Hopfen Management System Regelung von der Pflücke bis zur Presse Hopfen - Management - System 24 C 50 %rf Soll 9,0 g/kg Ist 8,9 g/kg 01 Allgemeines 01.01

Mehr

Funk-Datenlogger- System

Funk-Datenlogger- System Funk-Datenlogger- System Saveris 2 Temperaturund Feuchteüberwachung neu gedacht Datenübertragung über WLAN Alle Messdaten jederzeit verfügbar, an jedem Ort, auf jedem Gerät C %rf Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung

Mehr

Erdbohrgerät Pflanzfuchs PF 350

Erdbohrgerät Pflanzfuchs PF 350 FPA-Verzeichnis: 2.02.06 Gruppe 14f/101 (1996) 4461 Erdbohrgerät Pflanzfuchs PF 350 Hersteller und Anmelder Pflanzfuchs GmbH Steinbach 9 Telefon 0 80 42 / 43 17 D-83661 Lenggries Telefax 0 80 42 / 43 84

Mehr

Mobil. Leitfähigkeit. Leitfähigkeitsmessgerät. Elektrochemie. ph-meter. Multiparameter. Basic Labor

Mobil. Leitfähigkeit. Leitfähigkeitsmessgerät. Elektrochemie. ph-meter. Multiparameter. Basic Labor Mobil Multi Parameter Leitfähigkeit phmeter Basic Labor Leitfähigkeitsmessgerät Multiparameter Basic Labor phmeter Leitfähigkeitsmesser phmeter Elektrochemie info@phoenixinstrument.de Heinkelstr. 10 D30827

Mehr

Messinstrumente für Strom und Spannung

Messinstrumente für Strom und Spannung HOCHSCHULE FÜ ECHNK UND WSCHAF DESDEN (FH) University of Applied Sciences Fachbereich Elektrotechnik Praktikum Grundlagen der Elektrotechnik Versuch: Messinstrumente für Strom und Spannung Versuchsanleitung

Mehr

Teilegutachten Nr. 390-1000-95-FBRD

Teilegutachten Nr. 390-1000-95-FBRD Antragsteller: VDF Vogtland Blatt 1 von 5 Teilegutachten Nr. 390-1000-95-FBRD nach 19 (3) StVZO 1. Allgemeine Angaben: 1.1 Antragsteller und VDF Vogtland GmbH Hersteller Allemannenweg 25-27 58119 Hagen

Mehr

Multimeter Kapitel 3

Multimeter Kapitel 3 Multimeter 1. Das Multimeter 2 2. Messarten und Vorsätze 3 3. Die Spannungsmessung 3 3.1. Gleichspannung 3 3.2. Wechselspannung 5 4. Strommessung 5 4.1. Gleichstrommessung 6 4.2. Wechselstrommessung 7

Mehr

9.5 Medizinprodukte-Betreiberverordnung - MPBetreibV

9.5 Medizinprodukte-Betreiberverordnung - MPBetreibV 9.5 -Betreiberverordnung - MPBetreibV Die -Betreiberverordnung (MPBetreibV) regelt das Errichten, Betreiben und Anwenden von n und von Zubehör für. Zubehör sind Gegenstände, Stoffe, Zubereitungen aus Stoffen

Mehr

Elektronische Temperaturmessung mit digitalen Thermometern und Messfühlern

Elektronische Temperaturmessung mit digitalen Thermometern und Messfühlern Digitale Thermometer Elektronische Temperaturmessung mit digitalen Thermometern und Messfühlern Hochpräzise Messinstrumente für Temperatur und Dichte Digitale Temperaturmessgeräte Der Temperaturprofi Farbsymbole

Mehr

Eigenschaften BD 4600

Eigenschaften BD 4600 BD 4600 Blutdruckmessgerät WHO Einstufung Arrhythmie Erkennung Dieses digitale Oberarm Blutdruckmessgerät ermittelt den Blutdruck und Puls nach WHO Standard und meldet Herzschlagunregelmäßigkeiten. Das

Mehr

Teilegutachten Nr. 1399/07 vom 09.03.2007 T E I L E G U T A C H T E N

Teilegutachten Nr. 1399/07 vom 09.03.2007 T E I L E G U T A C H T E N T E I L E G U T A C H T E N über die Vorschriftsmäßigkeit eines Fahrzeugs bei bestimmungsgemäßem Ein- oder Anbau von Fahrzeugteilen gemäß 19 (3) Nr. 4 StVZO Art der Umrüstung Anbau folgender Fahrzeugteile

Mehr

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand rote Anzeige von -9999 99999 Digits Einbautiefe: 120 mm ohne steckbare

Mehr