Raum für Investition und Innovation.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Raum für Investition und Innovation. www.leipzig-halle-airport.de"

Transkript

1 Raum für Investition und Innovation

2 2

3 Inhaltsverzeichnis Standort mit Zukunft 4 5 Dynamische Region im Herzen Europas 6 7 Hier ist die Wirtschaft zu Hause 8 9 Logistik- & Gewerbeflächen Alle Wege führen zum Ziel Nah an den Wachstumsmärkten Leistungsfähig und bedarfsgerecht Next to runway Büro- & Hotelstandort Airport Arbeitsplätze mit Mobilitätsgarantie Repräsentativer Standort für Unternehmen Entspannt aufwachen und ankommen Gastronomie & Einzelhandel Mehr als nur Fliegen Einsteigen und durchstarten 26 Ihre Ansprechpartner 27 3

4 Standortvorteile am Leipzig/Halle Airport Standort mit Zukunft Der Leipzig/Halle Airport überzeugt durch einzigartige Vorteile. Ideale verkehrsgeographische Lage im Zentrum Europas Trimodale Anbindung an Straßen-, Schienen- und Luftverkehrsnetz Wirtschaftlich dynamisches Umfeld Parallelbahnsystem für interkontinentale Nonstop-Flüge Hohe Flexibilität durch 24/7-Betriebserlaubnis für Fracht Attraktive Logistik- und Gewerbeflächen Flexible Flächen für Dienstleistungen, Büro und Verarbeitendes Gewerbe Als internationaler Luftfrachtumschlagplatz ist der Leipzig/Halle Airport das Herz des Logistik- und Wirtschaftsstandortes Mitteldeutschland. Mit dem zweitgrößten Frachtflughafen Deutschlands verfügt die Region über ein modernes und leistungsfähiges Gateway für den Waren- und Passagierverkehr von und zu den Wachstumsmärkten in Osteuropa, Asien und Nordamerika. Durch die Möglichkeit des 24-Stunden-Betriebes für den Luftfrachtverkehr, die ideale verkehrsgeographische Lage im Zentrum Europas und die direkte Anbindung an das transeuropäische Autobahn- und Schienennetz, bietet der Leipzig/Halle Airport ideale Rahmenbedingungen für Unternehmen und Investoren aus der Luftfracht- und Logistikbranche, dem Dienstleistungssektor sowie aus dem produzierenden Gewerbe. Das breite Portfolio an Flächen bietet gewerblichen Projektentwicklern passgenaue Lösungen für die unterschiedlichsten Nutzungsprofile. Diese einzigartige Kombination macht den Flughafen Leipzig/Halle zum Standort mit Zukunft. 4

5 Der Leipzig/Halle Airport in Zahlen Optimales Umfeld für ein dynamisches Wachstum. Kapazität: Flugbewegungen pro Jahr Fläche: ha Frachtumschlag: t ( 2011) Passagiere: 2,27 Mio. ( 2011) Flugbewegungen: Starts und Landungen ( 2011) Im Jahr 2011 wurden am Flughafen Leipzig/Halle über t Luftfracht umgeschlagen. Das entspricht einer Steigerung um 14,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mit diesem Rekordergebnis untermauert der Airport seine Position als zweitgrößtes Frachtdrehkreuz Deutschlands und als einer der zehn wichtigsten Luftfrachtumschlagplätze in Europa. Dank des marktorientierten Angebotes an Flächen und Gewerbeimmobilien bietet sich für Investoren, Projektentwickler, Unternehmen und Nutzer die Chance langfristig an der dynamischen Entwicklung des Standortes zu partizipieren. Dazu stehen am Flughafen Leipzig/Halle über 100 ha freie Flächen für nahezu alle Nutzergruppen zur Verfügung: Investoren können bei der Projektentwicklung auf die vielfältigen Serviceleistungen des Airport-Immobilienmanagements zurückgreifen. Diese reichen von der Grundstückserschließung über die Erarbeitung individueller Flächenangebote bis zur Entwicklung von Nutzungskonzepten unter Berücksichtigung aktueller Marktentwicklungen. Dabei steht die ganzheitliche Entwicklung des Airports als zukunftsfähiger Immobilienstandort im Vordergrund. Dazu gehört auch die Sicherung des zu erwartenden Flächenbedarfs durch die mittelfristige Ausweisung von Gewerbeflächen. Damit bietet sich der Leipzig/Halle Airport auch vor dem Hintergrund wachsender Kapazitätsengpässe an anderen europäischen Frachtumschlagplätzen als wirtschaftliche Alternative im Bereich Gewerbeimmobilien an. 5

6 Dynamische Region im Herzen Europas Die Standortvorteile Mitteldeutschlands Mitteldeutschland überzeugt im internationalen Wettbewerb. Als eine der dynamischsten Wirtschaftsregionen Europas bietet Mitteldeutschland mit seinem Wachstumskern Leipzig/Halle eine Vielzahl an Standortvorteilen im internationalen Wettbewerb. Die zentrale Lage und die Nähe zu den Wachstumsmärkten der neuen EU-Mitgliedsstaaten eröffnen Investoren und Unternehmen große Entwicklungspotenziale für die Errichtung von Osteuropa-Hubs in der Region. Gateway-Region zu den Wachstumsmärkten Osteuropas und Asiens Gezielte Förderung von Ansiedlungen und schnelle Genehmigungsverfahren Wettbewerbsfähige Preise für Grundstücke und Gewerbeimmobilien Dichtes Netz an industrienahen Hochschulen und Forschungseinrichtungen Großes Potenzial an hochqualifizierten Fachkräften Wettbewerbsfähige Preise für Grundstücke und Gewerbeimmobilien sowie große Flächenreserven bieten dabei langfristig sichere Perspektiven für das dynamische Wachstum von Unternehmen am Standort. Die Infrastruktur und industriellen Produktionsanlagen gehören zu den modernsten weltweit. Zu den weiteren Vorzügen des Standortes zählen das große Potenzial an hochqualifizierten Fachkräften, schnelle und unbürokratische Genehmigungsverfahren sowie die gezielte Förderung von Ansiedlungen. Darüber hinaus profiliert sich Mitteldeutschland als eine moderne Wissensregion von europäischem Rang. Die 48 Hochschulen und über 100 Forschungseinrichtungen sind ein wichtiger Impulsgeber für die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes und sichern den Fachkräftebedarf der Unternehmen. 6

7 Rang Europäische Städte 0,5-1 Mio. Einwohner Westeuropa erfolgreichster Aufsteiger Großstädte Ansiedlungsstrategie 1 Edinburgh Berlin Edinburgh 2 Glasgow Antwerpen Leipzig 3 Amsterdam München Glasgow 4 Oslo Hamburg Krakau 5 Helsinki Leipzig Nürnberg 6 Frankfurt Bordeaux Lemberg 7 Birmingham Grenoble Birmingham 8 Rotterdam Lyon Valencia 9 Leipzig Wien Posen 10 Göteborg Nürnberg Konya Aktuelle Ansiedlungserfolge (Auswahl) DB Schenker (600 Arbeitsplätze) Kühne + Nagel (250 Arbeitsplätze) Deutsche Telekom Kundenservice GmbH (900 Arbeitsplätze) Haema AG (100 Arbeitsplätze) Solarion AG (140 Arbeitsplätze) Quelle: Foreign Direct Investment Magazin (Financial Times): Zukunftsfähigkeit europ. Städte 2012/13 Attraktiver Wirtschaftsstandort für Ansiedlungen. Dank seiner Standortvorteile kann Mitteldeutschland seit Jahren eine anhaltend positive Entwicklung verzeichnen. So liegen die Wachstumsraten beim Bruttoinlandsprodukt und der Arbeitsproduktivität seit Jahren weit über dem gesamtdeutschen Durchschnitt, regelmäßig belegt die Region Leipzig/ Halle bei internationalen Standort-Rankings vordere Plätze. So wählte das Foreign-Direct-Investment-Magazin der Financial Times in der Studie European Cities & Regions of the Future 2012/2013 Leipzig in den Kategorien Ansiedlungsstrategie, erfolgreichster Aufsteiger und Gesamtwertung Westeuropa in die Top Ten unter 253 Städten und 110 Regionen in Europa. Laut dem SCI-Logistikbarometer 2011 ist Leipzig/Halle der dynamischste Logistikstandort Deutschlands und die Nummer drei in Europa. Die erfolgreiche Entwicklung ist das Ergebnis einer gezielten Wirtschaftsförderung, die sich auf die Entwicklung ausgewählter Zukunftsbranchen konzentriert. Zu den strukturbestimmenden Clustern der Region gehören neben der Logistik, die Automobil- und Zulieferindustrie, die Energieund Umwelttechnik, die Gesundheitswirtschaft und Biotechnologie, die Chemie-Industrie sowie die Medien- und Kreativwirtschaft. In diesen Wirtschaftszweigen arbeiten Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen entlang ausgeprägter Wertschöpfungsketten eng zusammen. Zahlreiche Netzwerke und Kompetenz-Cluster sorgen für einen schnellen Innovationstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und stärken so die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes. 7

8 Hier ist die Wirtschaft zu Hause Steigende Nachfrage nach Logistikimmobilien durch internationale Investoren. Leipzig-Halle als Logistikregion Zweitgrößter Frachtflughafen in Deutschland mit 24-Stunden-Betrieb 4 staufreie Autobahnen Drehscheibe für weiträumige Güterströme 3 Terminals für den kombinierten Verkehr 2011 Rekordjahr beim Neubauvolumen von Logistikimmobilien in der Region Aktives Logistiknetzwerk (www.logistik-leipzig-halle.net) Logistikbeschäftigte in der Region Hohes Flächenpotenzial 5 logistikspezifische Hochschulen Knotenpunkt im überregionalen Schienennetz Quelle: Logistikregion Leipzig-Halle Standortgutachten der Fraunhofer SCS 2011 Mitteldeutschland gehört seit Jahren zu den führenden europäischen Standorten bei den Direktinvestitionen. Aufgrund der optimalen Bedingungen haben sich im Umkreis von circa 100 Kilometern rund um den Leipzig/Halle Airport zahlreiche internationale Konzerne wie BMW, Porsche, Volkswagen, Dow Chemical, Total, Bayer und Bosch niedergelassen. Gleichzeitig siedeln sich immer mehr global tätige Logistikunternehmen wie Hermes, Amazon, DB Schenker, Kühne + Nagel und Future Electronics in der Region an. Der Logistikimmobilienmarkt in Leipzig und dem Umland erreichte im vergangenen Jahr mit einem Flächenumsatz von m² einen historischen Rekordwert. Besonders gefragt waren dabei Flächen am und rund um den Flughafen Leipzig/Halle. Zu den größten Nachfragern gehörten Logistikdienstleister mit einem Anteil von 45 Prozent am Flächenumsatz und Handelsunternehmen, die knapp 32 Prozent des Umsatzes tätigten. 8

9 Arbeitskräfteverfügbarkeit Grundstückskosten Flächenverfügbarkeit Ansiedlungsunterstützung Zentrale Lage in Deutschland Nähe zu Ballungsräumen Arbeitskosten Image als Logistikstandort Anbindung Flughafen Autobahnanschluss Multimodale Anbindung LDL-Dichte Industriedichte Ausprägung der Faktoren im Vergleich zu anderen deutschen Logistikregionen Top-Standort für die Logistik. Die Region Leipzig-Halle gehört zu den Top-Logistik-Regionen in Deutschland und Europa. Sowohl die hier vorhandene Kombination von logistikrelevanten Standortfaktoren als auch die bereits vor Ort existierenden Logistikansiedlungen sind im innerdeutschen Vergleich überdurchschnittlich gut ausgeprägt. Zu diesem Ergebnis kommt ein aktuelles Standortgutachten der Fraunhofer Arbeitsgruppe für Supply Chain Services (SCS), das Anfang 2012 vorgestellt wurde. Anhand eines umfangreichen Katalogs logistikrelevanter Ansiedlungskriterien, verschiedener Standortprofile für unterschiedliche Investorentypen sowie eines Vergleichs mit zwölf anderen Logistikstandorten in Deutsch- Angebot Leipzig-Halle: Ausprägungen im Netzdiagramm: 1: sehr geringes Angebotsniveau bis land und Europa, untersucht 5: sehr hohes Angebotsniveau die Studie die Potenziale der Logistikregion Leipzig/Halle. Im Ergebnis besitzt die Region sehr günstige Voraussetzungen als Europa- Gateway und zentraler Standort für Distribution und Importe. Zu den wichtigsten Vorzügen gehören neben der modernen Infrastruktur und der zentralen Lage auch das erfolgreiche Ansiedlungsmanagement, die gute Verfügbarkeit von Logistikflächen, die hohen Beschäftigtenzahlen in der Logistikbranche und ein deutschlandweit etabliertes Image als Logistikstandort. Die komplette Studie kann über das Netzwerk Logistik Leipzig/ Halle bezogen werden. 9

10 Alle Wege führen zum Ziel Schiene, Straße und Luft optimal verbunden: Der trimodale Leipzig/Halle Airport. Der Leipzig/Halle Airport zeichnet sich durch seine leistungsfähige Infrastruktur und eine beispielhafte Verknüpfung der Verkehrswege Schiene, Straße und Luft aus. Durch seine Lage an der Schnittstelle der Autobahnen A9, A14 und der vierspurigen Bundestraße B6 ist der Leipzig/Halle Airport direkt an das transeuropäische Straßennetz angebunden. Als wichtige Nord-Süd-Route verbindet die Autobahn A9 den Flughafen mit den Ballungsräumen Berlin, Nürnberg und München. Die Autobahn A14 verbindet den Flughafen in Ost-West-Richtung mit den mitteldeutschen Zentren Dresden, Halle (Saale) und Magdeburg. Die südlich von Leipzig verlaufenden Autobahnen A4 und A38 ermöglichen schnelle Verbindungen nach Frankfurt (Main) und Göttingen. Entfernungen (Straße) vom Leipzig/Halle Airport Chemnitz: Dresden: Magdeburg: Erfurt: Berlin: Frankfurt (Main): Hamburg: München: 81 Kilometer 121 Kilometer 127 Kilometer 140 Kilometer 189 Kilometer 384 Kilometer 394 Kilometer 423 Kilometer 10

11 Trucking-Zeiten Quelle LISt Helsinki 36:30 Hamburg London 06:35 20:30 Amsterdam 12:00 Paris 15:30 München 07:00 Lyon Marseille Milano 17:00 23:00 15:00 Kopenhagen 11:00 Prag 05:40 Wien 10:45 Warschau 15:00 Bratislava 11:00 Kiew 34:00 Madrid 38:00 Rom 22:15 Varna 38:00 Istanbul 39:30 Auf dem Schienenweg ist der Leipzig/Halle Airport mit seinem in das Zentralterminal integrierten Flughafenfernbahnhof über die ICE/IC-Verbindungen Hannover/Braunschweig Magdeburg Halle Leipzig sowie Dresden Leipzig Halle Magdeburg Hannover Bremen Oldenburg in West-Ost-Richtung mit dem Fernverkehr der DB schnell und direkt erreichbar. Mit der Fertigstellung der ICE-Hochgeschwindigkeitsstrecke Nürnberg Erfurt Halle (Saale) Berlin wird sich die Anbindung des Leipzig/Halle Airports auch in Nord-Süd-Richtung weiter verbessern. Am Frachtbereich Süd stehen den Unternehmen in unmittelbarer Nachbarschaft zum vorhandenen Luftfrachtumschlagbahnhof ein Gleisanschluss an das überregionale Schienennetz sowie eine Umschlagfläche mit Anbindung an das Straßennetz zur Verfügung. Region der kurzen Wege. Alle wichtigen europäischen Ziele sind vom Leipzig/Halle Airport aus über die Straße innerhalb von 20 bis 30 Stunden erreichbar. Dank der umfassenden Trucking-Verbindungen über moderne und gut ausgebaute Autobahnen und Bundesstraßen bildet der Flughafen eine wichtige Schnittstelle zwischen dem europäischen Luft- und Straßenverkehr. 11

12 Nah an den Wachstumsmärkten DHL und weitere Airlines nutzen den Leipzig/Halle Airport als weltweites Drehkreuz für Luftfracht. Seit der Ansiedlung des DHL-Luftfrachtdrehkreuzes im Jahr 2008 hat sich der Flughafen Leipzig/Halle zu einem europäischen Top-Standort für Luftfracht entwickelt. Aktuell werden im Frachtverkehr durch DHL vom Leipzig/Halle Airport rund 60 Flughäfen in über 30 Ländern auf vier Kontinenten angeflogen. Der Flughafen Leipzig/Halle ist außerdem Heimatflughafen für AeroLogic, der gemeinsamen Frachtfluggesellschaft von DHL Express und Lufthansa Cargo. Die Airline wickelt von hier Luftfracht- und Expressgütergeschäfte von und nach Asien, in den Mittleren Osten sowie nach Nordamerika ab. Hinzu kommen die Aktivitäten der AN-124-Frachtmaschinen und Maschinen vom Typ IL-76 der Fluggesellschaften Volga-Dnepr und Antonov Design Bureau als auch Frachtcharterflüge. Damit bietet sich der Leipzig/Halle Airport für Unternehmen der Luftverkehrs- und Logistikbranche als attraktiver Standort für die Erschließung der Wachstumsmärkte in Osteuropa und Asien an. Das belegt auch der seit Jahren zweistellig wachsende Luftfrachtumschlag am Leipzig/Halle Airport, dessen dynamische Entwicklung sich 2012 entgegen dem negativen gesamtdeutschen Trend weiter fortsetzt. München Köln/Bonn Leipzig/Halle Frankfurt t t t t Quelle: Luftfracht und Luftpost 2011, ADV 12

13 CVG JFK ICN LOS TLV BAH DXB SHJ DEL HKG PVG SIN Frachtverbindungen End-of-Runway -Logistik für kurze Laufzeiten. Mit dem Ausbau seiner Logistikkompetenz am europäischen DHL-Hub stärkt DHL Supply Chain, der auf Kontraktlogistik spezialisierte Bereich des DHL-Konzerns, sein Angebot an integrierten europäischen Logistikdienstleistungen. Im direkten Flughafenumfeld erfolgte der Bau eines m² großen Multi-User-Logistikzentrums, dessen letzte Ausbaustufe 2014 abgeschlossen werden soll. Das Konzept der End-of-Runway -Logistik richtet sich vor allem an Kunden aus den Bereichen Life Sciences & Healthcare sowie Technologie. Diese profitieren von sehr späten Annahmezeiten sowie kurzen Laufzeiten, der Nähe zu wichtigen europäischen Märkten und von einer integrierten Koordination der Dienstleistungen über den direkten Zugang zum DHL-Express-Netz. MAD VIT EMA CDG NTE TLS BCN OSL TKU HEL GOT BLL RIX AMS LHR BRU GDN CGN FRA OSR WAW LUX STR KTW MUC GDV BTS BSL LNZ LYS BUD BGY MRS BLQ CIA VNO KBP IST SVO ATH 13

14 Leistungsfähig und bedarfsgerecht Der Leipzig/Halle Airport baut seine Infrastruktur konsequent aus. Seiner steigenden Bedeutung als internationaler Luftfrachtstandort trägt der Leipzig/Halle Airport mit dem kontinuierlichen und bedarfsgerechten Ausbau seiner Infrastruktur Rechnung. In den vergangenen zwölf Monaten wurden dazu Bauvorhaben mit einem Investitionsvolumen von rund 100 Mio. Euro begonnen und teilweise realisiert. Zu den bereits 2011 fertiggestellten Infrastrukturmaßnahmen gehören die Inbetriebnahme der zweiten Rollbrücke, die den Nord- und Südbereich des Flughafens miteinander verbindet, sowie die Eröffnung eines neuen Zugangsbereichs zum Flughafengelände. Damit verfügt der Leipzig/Halle Airport über eine leistungsfähige Kontrollstelle für Mitarbeiter, Kunden und Dienstleister, die höchste Sicherheitsstandards erfüllt. Als Reaktion auf den steigenden Platzbedarf für die Abfertigung und Wartung von Frachtflugzeugen wurden 2012 neue Stellplätze auf dem Vorfeld in der Nähe des DHL- Areals im südlichen Bereich des Airports errichtet. Darüber hinaus entstand auf dem nördlichen Teil des Flughafengeländes, in der Nähe des Towers, ein weiteres Vorfeld für Großraumfrachtflugzeuge und ein Hangar. Auf der neuen Wartungsbasis sollen zukünftig unter anderem die am Flughafen stationierten Großraumflugzeuge vom Typ AN-124 sowie Flugzeugmuster westlicher Bauart, wie zum Beispiel die Boeing B-747 gewartet werden. Als Teil der zentralen Infrastruktur wird das Areal darüber hinaus allen Kunden des Leipzig/Halle Airports zur Verfügung stehen. 14

15 Investitionen im Frachtbereich Süd. Mit dem Frachtbereich Süd verfügt der Flughafen Leipzig/ Halle über ein leistungsfähiges Verteilzentrum für internationale Waren- und Güterströme, das einen hohen Grad an Flexibilität und Planungssicherheit für Investoren bietet. Zu dessen langfristiger Entwicklung haben die Dietz AG und die Flughafen Leipzig/Halle GmbH eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Die zur Dietz-Gruppe gehörende ACC AirCargo Center Leipzig GmbH übernimmt im Frachtbereich Süd ca m² Grundstücksfläche mit direktem Vorfeldzugang. Bis voraussichtlich zum 1. Quartal 2014 wird hier der erste Bauabschnitt (BA) eines neuen Luftfrachtzentrums unter neuesten gebäude- und sicherheitstechnischen Aspekten realisiert. In einem zweiten Bauabschnitt sollen bis Ende 2018 weitere m² Luftfrachtfläche errichtet werden. Bereits 2009 wurde als erste Ansiedlung mit dem World-Cargo- Center (WCC) eine moderne und extrem leistungsfähige Frachtumschlaghalle errichtet, die höchste Sicherheitsstandards erfüllt und über einen direkten Vorfeldzugang sowie über eine integrierte Zollstation verfügt. Das gewährleistet den Nutzern des WCC einen schnellen und reibungslosen Umschlag der Luftfracht auf die Straße. Luftfrachtzentrum mit direktem Vorfeldzugang (Dietz AG) Grundstück ( BA): m² Investment ( BA): 40 Mio. Euro 1. Bauabschnitt Logistikfläche: m² Büro-/Sozialfläche: m² Heckentladetore: 40 Pkw-Stellplätze: 170 World Cargo Center Logistikfläche: m² Bürofläche: m² Kapazität pro Jahr: t Investment: 30 Mio. Euro Direkter Zugang zum Vorfeld Integrierte Zollstation 15

16 Next to runway Im Frachtbereich Süd finden Logistikunternehmen ein optimales Umfeld. Im Umfeld der Ansiedlungen von DHL, Lufthansa Cargo, Ruslan Salis, Ae- vermarktbare Flächen rologic und des World Cargo Centers stellt der Frachtbereich Süd vor allem für Luftverkehrs- bzw. luftverkehrsaffine Unternehmen einen attraktiven Standort dar. Das Areal ist unmittelbar an das Start- und Landebahnsystem angeschlossen und verfügt über Anbindungen an eine vierspurige Bundesstraße sowie an das Autobahn- und Schienennetz. Neben erschlos senen Flächen, welche für Investitionen zur Verfügung stehen, können weitere A9 Dietz AG 4 ha 28 ha freie Entwicklungsflächen mittel- und langfristig für Ansiedlungen genutzt werden. Die repräsentativ gelegenen Flächen verfügen neben 3 ha einem Gleisanschluss über eine direkte Anbindung an die Bundesstraße B6 und die Autobahn A9 und bieten exzellente Entwicklungsmöglichkeiten für Unternehmen aus den Bereichen Gewerbe, Dienstleistungen und Logistik. Gleisanschluss B6 Weitere Flächenpotenziale für Logistik- und Gewerbeansiedlungen. Neben dem Frachtbereich Süd bietet der Leipzig/Halle Airport für Investoren weitere attraktive Ansiedlungsflächen im Westen, Osten und Südosten des Standortes. Auf diesen sind diverse Nutzungsformen für gewerbliche Bauflächen möglich, was einen maximalen Gestaltungsspielraum bei der Entwicklung neuer Geschäftsideen ermöglicht. Dank flexibler Größen und Zuschnitte der Grundstücke können dabei die individuellen Anforderungen von Investoren, Projektentwicklern und Unternehmen berücksichtigt werden. 16

17 Start- und Landebahn Nord Start- und Landebahn Süd Frachtbereich Süd mit Vorfeld World Cargo Center Gleisanschluss 6 Animal Export Center 7 DHL Flugzeughangar 8 Frachtbereich DHL einschließlich Warehouse 9 Luftfrachtumschlagbahnhof 10 Veterinärgrenzkontrollstelle Lärmschutzhalle für Triebwerksprobeläufe Fire Training Vorfeld Nord und Wartungshangar Zentralterminal Güterverkehrszentrum (GVZ) Leipzig A Frachtbereich Süd Rund 16 ha erschlossene Gesamtfläche Grundstücke zum Teil mit direkter Vorfeldanbindung Straßenanbindung, Gleisanschluss 28 ha Erweiterungspotenzial 12 B Entwicklungspotenziale West Rund 30 ha Fläche Gute Straßenanbindung Repräsentative Lage Für alle Arten von Gewerbeansiedlungen geeignet 1 14 E 13 C C Entwicklungspotenziale Ost Rund 25 ha Fläche Angrenzende Autobahn A14 und Zufahrtsstraße zum Airport Nähe zur Leipziger Messe und zu den Standorten von BMW und Porsche Für Gewerbe und Dienstleistungen geeignet D Entwicklungspotenziale Südost B D Rund 40 ha Fläche Gute Straßenanbindung Gleisanschluss und Verladebahnhof Für alle Arten von Gewerbeansiedlungen geeignet Direkte Nachbarschaft zum GVZ Leipzig, Porsche Werk und DHL E Entwicklungspotenziale Zentralbereich A Rund 2,5 ha Fläche Fußläufige Entfernung zum Zentralterminal Repräsentative Lage Hochwertiges, planfestgestelltes und erschlossenes Areal Für Büro, Dienstleistungen, Repräsentanzen und vergleichbare Nutzungen geeignet 5 17

18 Arbeitsplätze mit Mobilitätsgarantie Investoren entdecken Airports als moderne Bürostandorte. Die globalisierte Weltwirtschaft ist geprägt von eng verflochtenen Arbeitsprozessen und weltweiter Kommunikation in Echtzeit. Angesichts dieser Herausforderungen im internationalen Wettbewerb gehört die effiziente Nutzung von Zeit und Ressourcen zu den wichtigsten Faktoren für den Erfolg von Unternehmen. Dabei bietet die Nutzung von Büroflächen mit direkter Lage am Airport vor allem für international tätige Unternehmen eine Reihe interessanter Vorteile. Denn hier verfügen sie über Arbeitsplätze, die kürzeste Wege zu Kunden und Märkten sowie beste Erreichbarkeit für Mitarbeiter und Partner ermöglichen. Das spart nicht nur Zeit und Geld, sondern erleichtert auch den Aufbau und die Pflege geschäftlicher Kontakte. Weitere Kostenvorteile ergeben sich durch die Nutzung der vorhandenen Infrastruktur des Airports, die eine optimale Verknüpfung von Büros, Konferenzräumen, Gastronomie und Gewerbeflächen ermöglicht. 18

19 Direktverbindungen für schnelle Geschäfte. Vom Leipzig/Halle Airport aus stehen Geschäftsreisenden zahlreiche Direktverbindungen zu deutschen und europäischen Metropolen sowie zu internationalen Drehkreuzen zur Verfügung. Damit liegen für am Flughafen angesiedelte Unternehmen die weltweit wichtigsten Wirtschafts- und Finanzzentren in Europa, Asien und Amerika direkt vor der Tür ihres Büros. So fliegt die Fluggesellschaft Ryanair vom Flughafen Leipzig/ Halle nonstop in die britische Hauptstadt London. Täglich verbindet Turkish Airlines den Flughafen direkt mit der türkischen Millionenmetropole Istanbul. Über das dortige Drehkreuz erreichen Reisende weitere 200 Ziele innerhalb der Türkei, im Nahen und Mittleren Osten sowie in Afrika, Asien und Amerika. Rund 350 weltweite Ziele können vom Leipzig/Halle Airport aus über die Drehkreuze von Lufthansa, Germanwings und Austrian Airlines in Frankfurt (Main), München, Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart sowie Wien angeflogen werden. Jobmotor für die Region. Als wichtiger Beschäftigungs- und Wachstumsmotor der Region Mitteldeutschland verzeichnet der Flughafen Leipzig/ Halle seit Jahren zweistellige Zuwachsraten bei den Beschäftigtenzahlen. Derzeit arbeiten über Menschen bei den 134 am Standort angesiedelten Unternehmen. Hinzu kommen indirekte Beschäftigungseffekte im Umfeld. Rund weitere Arbeitsplätze sind aufgrund des Standortfaktors Airport in der Region neu entstanden oder wurden gesichert. 19

20 Repräsentativer Standort für Unternehmen Moderne Büro- und Arbeitswelten mitten am Airport. Mit dem Zentralbereich bietet der Flughafen Leipzig/Halle für Investoren, Projektentwickler und Nutzer die einmalige Chance für ein außergewöhnliches Immobilien-Investment im Herzen eines dynamisch wachsenden Airports. Das m 2 große, voll erschlossene Areal gehört aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Zentralterminal inklusive Airport-Bahnhof sowie seiner Sichtbarkeit von der Autobahn A14 und der Bahnstrecke Leipzig Halle zu den repräsentativsten Flächen des gesamten Flughafengeländes. Dank der exponierten Lage und der direkten Anbindung an die Verkehrsträger Straße, Schiene und Luft ist der Zentralbereich der ideale Bürostandort für Unternehmen aller Art vom Start-Up bis zum Back Office, von der regionalen Niederlassung bis zum internationalen Verwaltungssitz. Dank seiner Vorzüge bietet der Standort die einmalige Gelegenheit, durch intelligente Immobilienkonzepte überzeugende Antworten auf die individuellen Anforderungen an moderne Mobilität und Arbeitswelten zu geben. Wie diese aussehen könnten, zeigen bereits jetzt die Entwürfe von Master-Studenten der Bauhaus-Universität Weimar. Hier finden sich unterschiedlichste Ansätze, wie sich das infrastrukturell hervorragend angebundene Entwicklungsareal über funktionale Bausteine mit intelligenter Architektur verbinden lässt. Zu den Schwerpunkten der Entwürfe für zukünftige Büroimmobilien gehören modulare Raumkonzepte. Standortpotenzial Zentralbereich m 2 planfestgestelltes Areal für Büro und Verwaltung Hochwertiges Entwicklungsareal für Büro, Dienstleistungen und vergleichbare Nutzungen In unmittelbarer Nähe zum Zentralterminal Infrastrukturanbindung über Straße, Schiene und Luft 20

21 21

22 Büroimmobilien am Leipzig/Halle Airport Büroimmobilien am Leipzig/Halle Airport m² vorhandene Büroflächen Direktflüge zu deutschen und europäischen Metropolen Verbindungen zu internationalen Drehkreuzen Direkter Anschluss an Autobahn und Fernverkehr der DB Hochwertiges Umfeld für Unternehmenspräsentation Kostenvorteile durch Nutzung vorhandener Infrastruktur Moderne Informations- und Kommunikationstechnik Umfassende Betreuung und Serviceleistungen Neben dem Potenzialstandort im Zentralbereich stehen am Leipzig/Halle Airport aktuell rund m 2 Büroflächen zur Verfügung. So bieten das Zentralgebäude und das Terminal B zahlreiche Möglichkeiten für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit und dank der einzigartigen Architektur sowie der Zweckmäßigkeit ein hochwertiges Umfeld für Unternehmen an einem exponierten Standort. Zusätzlich entstand in unmittelbarer Nähe des Frachtbereiches Süd ein modernes Bürogebäude. Dessen Räumlichkeiten wurden im Hinblick auf die besonderen Bedürfnisse von Unternehmen aus luftfahrtaffinen Branchen wie Speditions- und Transportunternehmen konzipiert und gebaut. An beiden Büro standorten stellt der Leipzig/Halle Airport neben der Vermietung von Flächen auch ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen in den Bereichen Services sowie Informations- und Kommunikationstechnik zur Verfügung. 22

23 Architekturmodell Uni Weimar Standortpotenzial Airport-Hotel Entspannt aufwachen und ankommen Positive Perspektiven für den Hotel-Standort Airport. Fläche: max m² Baumasse: max m 3 Höhe: max. 27 m Direkte Terminalanbindung Zielgruppen: Fluggäste, Crews, Geschäftsreisende, Touristen, Messe- und Konferenzbesucher Die dynamische Entwicklung der Passagierzahlen am Leipzig/Halle Airport eröffnet auch neue Entwicklungsperspektiven für ein Flughafen-Hotel am Standort. So stieg die Zahl der Passagiere, die ihre Flugreise am Airport beginnen bzw. beenden, gegen den deutschlandweiten Trend um 15 Prozent. Zusätzlich sorgt die Ansiedlung neuer Unternehmen und Airlines am Leipzig/ Halle Airport sowie die unmittelbare Nähe zum internationalen Messestandort Leipzig für eine steigende Nachfrage nach Übernachtungsmöglichkeiten am Flughafen. Die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie zeigen positive wirtschaftliche Perspektiven für den Bau und Betrieb eines Airport-Hotels mit einer Kapazität von 80 bis 120 Betten. Mittelfristig werden sich diese Rahmenbedingungen für den Hotel-Standort am Flughafen Leipzig/Halle durch den begonnenen Ausbau des Airports zu einer multifunktionalen Arbeits-, Shopping- und Erlebniswelt und die damit steigenden Gästezahlen weiter verbessern. 23

24 Mehr als nur Fliegen Der Airport als Besuchermagnet für die ganze Region. Auf einen Blick 2,35 Millionen Passagiere jährlich Tagesbesucher pro Jahr 30 m hohe Aussichtsterrasse über 30 Reiseanbieter 365 Tage im Jahr geöffnete Shops Als moderner Flughafen ist der Leipzig/Halle Airport nicht nur ein internationales Zentrum für Mobilität und Logistik. Mit seinen attraktiven Erlebnis- und Shoppingangeboten zieht er zusätzlich zu den rund 2,3 Mio. Passagieren jährlich rund Gäste aus ganz Mitteldeutschland und darüber hinaus an. Rund Luftfahrtbegeisterte kamen 2012 zu den Tagen der Offenen Tür des Airports. Rund Menschen pro Jahr nutzen die zahlreichen thematischen Führungen des Besucherdienstes, um einen Blick hinter die Kulissen des Flughafens zu werfen. Zu den neuesten Attraktionen für Besucher gehört die Besichtigung einer restaurierten Iljuschin-18 DM-STA, die 1960 als erste Maschine dieses Typs von der Lufthansa-Ost in Dienst gestellt wurde. Weitere zehntausende Besucher verfolgen jährlich die Starts und Landungen von der 30 m hohen Aussichtsterrasse des Flughafens. Darüber hinaus zieht der größte Urlaubsmarkt Mitteldeutschlands mit rund 30 Reiseanbietern, der sich in der Mall des Zentralterminals befindet, an 365 Tagen im Jahr Urlaubsinteressierte aus der Umgebung an. 24

Abbildung 36: Modellbild des im Bau befindlichen Terminal 2 und des Fernbahnhofes [5]

Abbildung 36: Modellbild des im Bau befindlichen Terminal 2 und des Fernbahnhofes [5] Nach dem derzeitigen Betriebskonzept werden zur Inbetriebnahme fünf ICE-Linien über die neue Strecke geführt. Noch nicht festgelegt ist, welche Linien über den Flughafen geleitet werden. Es wird jedoch

Mehr

ProLogis Service Logistik Park Augsburg

ProLogis Service Logistik Park Augsburg DEUTSCHLAND ProLogis Service Logistik Park Wirtschaftsstandort mit überzeugenden Zukunftsaussichten www.prologis.com State-of-the-art Service Logistik Park Die Region zwischen München und Stuttgart gilt

Mehr

Checken Sie bei uns ein

Checken Sie bei uns ein Checken Sie bei uns ein Checken Sie bei uns ein: Im NORDPORT, dem Büro- und Gewerbestandort mit internationaler Anbindung direkt am Hamburg Airport. Mit dem NORDPORT wächst in Norderstedt einer der Top-Büro-

Mehr

Am Sandtorkai 50 Hamburg. SKai

Am Sandtorkai 50 Hamburg. SKai Am Sandtorkai 50 Hamburg SKai Ein Büro in der HafenCity als Arbeitsplatz der Zukunft! Die HafenCity ist Europas größtes innerstädtisches Stadtentwicklungsprojekt. In dem früheren Hafen- und Industriegebiet

Mehr

Berlin. Hochzwei. Tempelhof- Schöneberg: Standort mit Perspektive.

Berlin. Hochzwei. Tempelhof- Schöneberg: Standort mit Perspektive. Büros Berlin Wer Büros mit besten Aussichten sucht, kommt an den Tempelhof Twins nicht vorbei. Das Zwillingsgebäude mit imposanter Glasfassade und repräsentativer Architektur liegt in Tempelhof- Schöneberg,

Mehr

Neuere Logistikentwicklungen Konsequenzen für den Immobilienmarkt Frankfurt Rhein - Main. Francisco-Javier Bähr

Neuere Logistikentwicklungen Konsequenzen für den Immobilienmarkt Frankfurt Rhein - Main. Francisco-Javier Bähr Neuere Logistikentwicklungen Konsequenzen für den Immobilienmarkt Frankfurt Rhein - Main Francisco-Javier Bähr Logistik wird anspruchsvoller! Inhalt Eckdaten zur Logistik Eckdaten zum Logistikimmobilienmarkt

Mehr

Exposé Gebäude 456. Mietflächen in der CargoCity Nord am Flughafen Frankfurt

Exposé Gebäude 456. Mietflächen in der CargoCity Nord am Flughafen Frankfurt Exposé Gebäude 456 Mietflächen in der CargoCity Nord am Flughafen Frankfurt 2 Exposé Gebäude 456 CargoCity Nord der Umschlagort für Sonderfracht Gebäude 456 CargoCity Nord Die 51 Hektar große CargoCity

Mehr

Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux

Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux Pressemitteilung Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux Düsseldorf, 13. April 2015 Im Le Quartier Central, dem neuen Düsseldorfer Innenstadtquartier, haben die bauvorbereitenden Maßnahmen für

Mehr

Frankfurt auf Platz drei

Frankfurt auf Platz drei Der Frankfurter Immobilienmarkt im europäischen Vergleich Frankfurt auf Platz drei Frankfurt (DTZ). Nach London und Paris ist Frankfurt der teuerste Bürostandort in Europa. Das hob Ursula-Beate Neißer,

Mehr

Projekte aus der Region Nord. aurelis. Wir entwickeln Potenziale.

Projekte aus der Region Nord. aurelis. Wir entwickeln Potenziale. Projekte aus der Region Nord aurelis. Wir entwickeln Potenziale. aurelis. Wir entwickeln Potenziale. aurelis verfügt deutschlandweit über ein vielfältiges Portfolio citynaher Flächen, der überwiegende

Mehr

AS Neusäß Gersthofen B17 B10 Prologis Germany B10 Management GmbH B300 Augsburg

AS Neusäß Gersthofen B17 B10 Prologis Germany B10 Management GmbH B300 Augsburg www.prologis.com DEUTSCHLAND Mit der verkehrsgeografisch ausgezeichneten Lage zwischen München und Stuttgart besetzt der Prologis Park Augsburg einen entscheidenden Wirtschaftsstandort im Süden Deutschlands.

Mehr

Das neue NETZ. Der optimale Standort für junge und innovative Unternehmen. Flexible Büroflächen für Ihr Wachstum. Moderne Kommunikations-Infrastruktur

Das neue NETZ. Der optimale Standort für junge und innovative Unternehmen. Flexible Büroflächen für Ihr Wachstum. Moderne Kommunikations-Infrastruktur Flexible Büroflächen für Ihr Wachstum Moderne Kommunikations-Infrastruktur Komplett ausgestattete Seminarund Konferenzräume Professionelles Zentrums-Management Das neue NETZ Der optimale Standort für junge

Mehr

ConTraX Real Estate. Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche Immobilien) Transaktionsvolumen Gesamt / Nutzungsart

ConTraX Real Estate. Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche Immobilien) Transaktionsvolumen Gesamt / Nutzungsart ConTraX Real Estate Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche ) Der Investmentmarkt im Bereich gewerbliche wurde im Jahr 2005 maßgeblich von ausländischen Investoren geprägt. Das wurde auch so erwartet.

Mehr

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de P B G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de Friedberger Landstraße 8 D-60316 Frankfurt am Main Tel. +49 (0)69-710 44 22 00 Fax. +49 (0)69-710 44 22

Mehr

Moderne Hallen- und Bürofl ächen

Moderne Hallen- und Bürofl ächen Moderne Hallen- und Bürofl ächen Gutenbergring 53 Gewerbegebiet Nettelkrögen 22848 Norderstedt Willkommen... im Norden Hamburgs! Gutenbergring 53 in Norderstedt - ein etablierter Gewerbestandort mit einem

Mehr

Exposé Gebäude 501. Mietflächen in der CargoCity Süd

Exposé Gebäude 501. Mietflächen in der CargoCity Süd Exposé Gebäude 501 Mietflächen in der CargoCity Süd 2 Exposé Gebäude 501 CargoCity Süd ein Standort mit Zukunft Gebäude 501 CargoCity Süd Gebäude 501 Die CargoCity Süd ist mit einer Fläche von 98 Hektar

Mehr

SAONEHAUS. Saonestraße 3 + 3 a 60528 Frankfurt

SAONEHAUS. Saonestraße 3 + 3 a 60528 Frankfurt SAONEHAUS Saonestraße 3 + 3 a 60528 Frankfurt Eschborn Westkreuz FFM Main Mainz Wiesbaden Bus 51 Schwanheimer Ufer Anschlußstelle Westhafen (21) Abfahrt nur von Süden möglich Bus 51, 78 Goldsteinstraße

Mehr

Standort - Wien. Wien

Standort - Wien. Wien 4 Standort - Wien Wien Office Campus, ausgezeichnete Business-Verbindungen Direkte Autobahnverbindung zum internationalen Flughafen (10 Minuten) -U-Bahnstation (10 Minuten zum Zentrum Stephansplatz ) 700

Mehr

Freie Bürofläche sucht Existenzgründer oder technologieorientierten Mieter (ID 41) Anbieter. Eckdaten

Freie Bürofläche sucht Existenzgründer oder technologieorientierten Mieter (ID 41) Anbieter. Eckdaten Freie Bürofläche sucht Existenzgründer oder technologieorientierten Mieter (ID 41) Anbieter Innovations- und Gründerzentrum Magdeburg GmbH Frau Melanie Driesner Steinfeldstr. 3 39179 Barleben Telefon:

Mehr

Bürovermietung in Düsseldorf. düsseldorf

Bürovermietung in Düsseldorf. düsseldorf Bürovermietung in Düsseldorf Breite StraSSe 29-31 düsseldorf Die Immobilie mit Verstand. Das BroadwayOffice: elegant Das 8-stöckige BroadwayOffice mit seinen begrünten Innenhöfen setzt im Bankenviertel

Mehr

Entwicklung des Hamburger Hafens

Entwicklung des Hamburger Hafens Logistikimmobilienmarkt Metropolregion Hamburg Frank Freitag National Director Hamburg, 21. Juni 2007 Entwicklung des Hamburger Hafens Prognosen bis 2015 Verdoppelung des heutigen Containerumschlags von

Mehr

Lage. Flughafen SXF/ BBI

Lage. Flughafen SXF/ BBI EXPOSÉ Provisionsfrei Berlin, Paradiesstr. 206, 206a-c Highlights Standort: Lage: Paradiesstr. 206, 206a-c 12526 Berlin Nähe Flughafen Schönefeld Verm. Fläche: 2.295 m² / 252 m² Nutzung: Mietzins: Büro/

Mehr

Regierungspräsident Ernst Stocker, Finanzdirektor Immobilien-Summit Flughafenregion, Rümlang, 23. Juni 2015

Regierungspräsident Ernst Stocker, Finanzdirektor Immobilien-Summit Flughafenregion, Rümlang, 23. Juni 2015 Kanton Zürich Finanzdirektion Volkswirtschaftliche Perspektiven: Kanton Zürich und Flughafenregion Regierungspräsident Ernst Stocker, Finanzdirektor Immobilien-Summit Flughafenregion, Rümlang, 23. Juni

Mehr

Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin. Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.

Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin. Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw. Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.de Marktanalyse: Berlin gehört zu den sogenannten Big 5 der Gewerblichen

Mehr

Ein Projekt der Priora Gruppe

Ein Projekt der Priora Gruppe Ein Projekt der Priora Gruppe AUSGANGS LAGE Priora wird ihre Grundstücke rund um den Flughafen im Rahmen einer Masterplanung städtebaulich neu ausrichten. Die Transformation in ein weltoffenes, pulsierendes

Mehr

Studie Immobilienmärkte Berlin und Ostdeutschland 2015. TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015

Studie Immobilienmärkte Berlin und Ostdeutschland 2015. TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015 Studie TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015 AGENDA STUDIENERGEBNISSE IM ÜBERBLICK 1.Marktumfeld 2. Berlin und die ostdeutschen Wachstumszentren Transaktionsmarkt Highlights am Büroimmobilien-Markt Highlights

Mehr

Albertusbogen, Düsseldorf. Raum auf ganzer Fläche.

Albertusbogen, Düsseldorf. Raum auf ganzer Fläche. Albertusbogen, Düsseldorf. Raum auf ganzer Fläche. HIER IST PLATZ FÜR RUND BIS ECKIG. Der Büropark Albertusbogen am Heerdter Lohweg 35 ist nicht nur ein repräsentatives Gebäude mit über 33.000 Quadratmetern

Mehr

Die neue Schiller passage

Die neue Schiller passage Die neue Schiller passage Top-Büroflächen in bester Innenstadt-Lauflage von Frankfurt am Main. Besseres Image, besseres Geschäft. Das Neue an der neuen Schillerpassage. Die Schillerpassage, die vielleicht

Mehr

Attraktive Labore und Büros in direkter Nachbarschaft zur European ScreeningPort GmbH und der Evotec AG für Start-Ups aus den Life Sciences.

Attraktive Labore und Büros in direkter Nachbarschaft zur European ScreeningPort GmbH und der Evotec AG für Start-Ups aus den Life Sciences. Standort Hamburg-Langenhorn Technology Center U Ochsenzoll Technology Center Innovationszentrum in der Life-Science-Nord-Region Zahlen und Fakten Mietflächen zwischen 100m 2 und insgesamt 1.200m 2 Individuell

Mehr

Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree

Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree OBESCHÖNEWEIDE Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree Willkommen in Ihren neuen äumen! E XPEC OBESCHÖNEWEIDE OBESCHÖNEWEIDE Das Polyforum in Oberschöneweide, ein Geschäftshaus mit Charakter zwischen Spree

Mehr

Freiraum für Ihr Unternehmen auf 3000 m 2

Freiraum für Ihr Unternehmen auf 3000 m 2 Freiraum für Ihr Unternehmen auf 3000 m 2 In Ettlingen, nur wenige Minuten von der Technologieregion Karlsruhe entfernt, bietet der im Albtal gelegene Standort alles, was ein Unternehmen benötigt um optimal

Mehr

VISION WIRD REALITÄT

VISION WIRD REALITÄT VISION WIRD REALITÄT MANNHEIMS NEUES STADTQUARTIER AM HAUPTBAHNHOF 20. Juni 2014 Workshop zur Gebietsentwicklung im Landesprojekt ICE-Knoten Erfurt Dipl. Volkswirt Ottmar Schmitt Leiter Projektkoordination

Mehr

In unmittelbarer Nähe zum Flughafen Düsseldorf

In unmittelbarer Nähe zum Flughafen Düsseldorf DEUTSCHLAND In unmittelbarer Nähe zum Flughafen Düsseldorf www.prologis.com Der Prologis Park Düsseldorf liegt im Norden von Düsseldorf in direkter Nähe zum internationalen Flughafen sowie an den Autobahn

Mehr

EXPOSÉ FRANKFURT, GINNHEIMER STADTWEG 90

EXPOSÉ FRANKFURT, GINNHEIMER STADTWEG 90 EXPOSÉ FRANKFURT, GINNHEIMER STADTWEG 90 Provisionsfrei Highlights attraktive Büroflächen direkt am Europaturm Flächen ab 388 m² variable Aufteilung der Räume Außen- und Tiefgaragenstellplätze isolierverglaste

Mehr

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Der Solvay Industriepark Zurzach ist ein attraktiver und innovativer Standort für Chemie-, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.

Mehr

BÜROHAUS. www.buerohaus-airport-berlin.de

BÜROHAUS. www.buerohaus-airport-berlin.de BÜROHAUS BÜROHAUS Herzlich willkommen! Etwa 3 km von der Berliner Stadtgrenze, direkt an der B96a, die Berlin mit Potsdam verbindet, liegt der Standort Waßmannsdorf. Zu den Autobahnen Berliner Ring und

Mehr

GEMEINSAM ERFOLGREICHER. Partnerschaft Strategie Handlungsspielraum Wachstumschancen Durchschlagskraft

GEMEINSAM ERFOLGREICHER. Partnerschaft Strategie Handlungsspielraum Wachstumschancen Durchschlagskraft DIE ERFOLG MACHEN. GEMEINSAM ERFOLGREICHER. Partnerschaft Strategie Handlungsspielraum Wachstumschancen Durchschlagskraft Netzwerk Dialog Innovation Fortschritt Zukunft »Zukunftsfonds philosophy of building

Mehr

Stuttgart 21 und Flughafen Stuttgart: Gewinner sind Reisende und Umwelt

Stuttgart 21 und Flughafen Stuttgart: Gewinner sind Reisende und Umwelt Stuttgart 21 und Flughafen Stuttgart: Gewinner sind Reisende und Umwelt Professor Georg Fundel Geschäftsführer Flughafen Stuttgart GmbH 29. Oktober 2010 Einzugsgebiet Flughafen Stuttgart ist 3.-größtes

Mehr

Freier Büroraum in Barleben sucht Existenzgründer oder technologieorientierte Mieter (ID 51b) Anbieter. Eckdaten

Freier Büroraum in Barleben sucht Existenzgründer oder technologieorientierte Mieter (ID 51b) Anbieter. Eckdaten Freier Büroraum in Barleben sucht Existenzgründer oder technologieorientierte Mieter (ID 51b) Anbieter Innovations- und Gründerzentrum Magdeburg GmbH Frau Melanie Driesner Steinfeldstr. 3 39179 Barleben

Mehr

Wanne-Herner Eisenbahn Der flexible Logistikpartner

Wanne-Herner Eisenbahn Der flexible Logistikpartner Wanne-Herner Eisenbahn Der flexible Logistikpartner 2 inhalt Unternehmensporträt 3 Das Beste für Ihr Gut! 3 Unternehmensporträt 4 Transport 5 Lagerung & Umschlag 6 Container Terminal Herne 7 Eisenbahn

Mehr

AENGEVELT IMMOBILIEN GmbH & Co. KG Salomonstraße 21 04103 Leipzig. Breitbandforum Nordsachsen

AENGEVELT IMMOBILIEN GmbH & Co. KG Salomonstraße 21 04103 Leipzig. Breitbandforum Nordsachsen AENGEVELT IMMOBILIEN GmbH & Co. KG Salomonstraße 21 04103 Leipzig Breitbandforum Nordsachsen Inhaltsübersicht 1. Aengevelt - Kompetenzzentrum Logistics & Industrial 1. Aengevelt Immobilien 2. Kompetenzzentrum

Mehr

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3.

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3. NEUBAU BÜROCENTER Neusser City am Bahnhof direkt gegenüber NEUSS FURTHER STR. 3 Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof Ihr Büro Ihr Erfolg! Ihr Office am optimalen Standort

Mehr

IGZ Herne Friedrich der Große

IGZ Herne Friedrich der Große IGZ Herne Friedrich der Große Innovations- und Gründerzentrum Herne Exposé Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne mbh Westring 303 44629 Herne fon +49 (0) 2323 925 100 fax +49 (0) 2323 925 120 www.wfg-herne.de

Mehr

World-Cargo-Center Norderstedt. Niendorfer Straße 172 22848 Norderstedt

World-Cargo-Center Norderstedt. Niendorfer Straße 172 22848 Norderstedt Niendorfer Straße 172 22848 Norderstedt Lage Das Gewerbegebiet Nordport liegt inmitten der Metropolregion Hamburg und besitzt Drescheibenfunktion für weltweiten Handel, Transport und Produktion hochwertiger

Mehr

Nehmen Sie sich die Freiheit

Nehmen Sie sich die Freiheit Osthafen Nehmen Sie sich die Freiheit BERLINS GROSSE FREIHEIT steht für frisches Denken in der Planung, Entwicklung und Verwirklichung zukunftsorientiert gestalteter Büroimmobilien. Mit dem innovativen

Mehr

Standortbewertung Bamberg. Verkehrsinfrastruktur. Angebot/Qualifikation von Mitarbeitern. Kommunal Abgaben/ Dienstleistungen

Standortbewertung Bamberg. Verkehrsinfrastruktur. Angebot/Qualifikation von Mitarbeitern. Kommunal Abgaben/ Dienstleistungen Standortbewertung Bamberg Standortfaktoren Bedeutung Bewertung Verkehrsinfrastruktur Angebot/Qualifikation von Mitarbeitern Kommunal Abgaben/ Dienstleistungen Standortbewertung Bamberg Standortfaktoren

Mehr

Büro- & Gewerbeflächen für Dienstleistung, Industrie, Handel & Freizeit

Büro- & Gewerbeflächen für Dienstleistung, Industrie, Handel & Freizeit Büro- & Gewerbeflächen für Dienstleistung, Industrie, Handel & Freizeit Exclusive Büros ab 3,75 /m Zentral in Ostwestfalen 4 Landkreise-Kreuz: SO - WAF - GT - PB 2015 Erfolg braucht ein Zuhause! Die neue

Mehr

THIS IS SEGRO NORTHERN EUROPE

THIS IS SEGRO NORTHERN EUROPE THIS IS SEGRO NORTHERN EUROPE Die SEGRO Gruppe 592 ha Grundstücke 5,5 Mio. m 2 Gebäudemietflächen 1.600+ Mieter 6 Mrd. EUR Immobilienvermögen SEGRO IST EUROPAS FÜHRENDER EIGENTÜMER UND ENTWICKLER VON GEWERB-

Mehr

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro H39 Flensburg : flexibles Arbeiten Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro Moin Moin und herzlichen Willkommen! Das H39 stellt sich vor Im Businesscenter der nächsten Generation finden sich Unternehmen

Mehr

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Büro- und Geschäftshaus, 6.400 m² Gesamtfläche im Erdgeschoß ca. 1000 m² für den Einzelhandel in den Obergeschossen ca. 5.900 m² für Büros Terassenfläche

Mehr

Inhaltsverzeichnis Aurelis Pressemappe... 1

Inhaltsverzeichnis Aurelis Pressemappe... 1 Pressemappe Inhaltsverzeichnis Aurelis Pressemappe Inhaltsverzeichnis Aurelis Pressemappe... 1 Unternehmensprofil Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG... 2 Unternehmensstrategie... 2 Keyfacts... 3 Historie...

Mehr

Die erfolgreiche Entwicklung im Umfeld des Flughafens Frankfurt/Rhein-Main

Die erfolgreiche Entwicklung im Umfeld des Flughafens Frankfurt/Rhein-Main AS&P Interkommunales - Albert Entwicklungskonzept Speer & Partner für GmbH die Stadtregion Architekten, FuldaPlaner Die erfolgreiche Entwicklung im Umfeld des Flughafens Frankfurt/Rhein-Main Dipl. -Ing

Mehr

Sie suchen die perfekte Abstimmung? Wir optimieren Ihre gesamte Lieferkette.

Sie suchen die perfekte Abstimmung? Wir optimieren Ihre gesamte Lieferkette. NEUE ANTWORTEN FÜR IHRE SUPPLY CHAIN Sie suchen die perfekte Abstimmung? Wir optimieren Ihre gesamte Lieferkette. Globalisierung, sprunghaftes Wachstum neuer Märkte und steigender Wettbewerbsdruck stellen

Mehr

Customer Care Standort Berlin

Customer Care Standort Berlin Customer Care Standort Berlin Warum Berlin-Brandenburg? Standortfaktoren Qualifizierte Arbeitskräfte in ausreichender Zahl Arbeitskräfte mit Sprachkenntnissen und Arbeitserfahrung aus Ost und West Hohe

Mehr

Büros mit Lebensqualität

Büros mit Lebensqualität cube 2/4 www.cube-buero.de vermietungsexposé Kontakt De Bellis Immobilien GmbH Büro München Mehlbeerenstr. 4 82024 Taufkirchen Telefon 089 416 1230-0 Faxnummer 089 416 1230- www.de-bellis.de info@de-bellis.de

Mehr

Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin. - Vermietung -

Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin. - Vermietung - Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin - Vermietung - Inhalt Seite Exposé... Die Idee... Areal... Ein Gebäude mit Geschichte... Mietstruktur und -flächen... Pläne... Vorteile des Ärztehauses...

Mehr

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Hansastraße 24-36 80686 München. Highlights. Ansprechpartner. sehr gute Anbindung an das öffentliche.

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Hansastraße 24-36 80686 München. Highlights. Ansprechpartner. sehr gute Anbindung an das öffentliche. EXPOSÉ Hansastraße 24-36 80686 München Provisionsfrei Highlights sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz außenliegender Sonnenschutz ausreichend Tiefgaragenstellplätze und Lagerflächen vorhanden

Mehr

Zukunftsstandort in unmittelbarer Nähe zu Wien

Zukunftsstandort in unmittelbarer Nähe zu Wien Österreich Zukunftsstandort in unmittelbarer Nähe zu Wien www.prologis.com Die Nähe zum internationalen Flughafen Schwechat und die Anbindung an Slowenien, Budapest, die Slowakei und weitere europäische

Mehr

Büro oder Verkaufsräume in Toplage im Herzen der Stadt Alzenau! Mietpreis 1.190,-

Büro oder Verkaufsräume in Toplage im Herzen der Stadt Alzenau! Mietpreis 1.190,- Broschüre Büro oder Verkaufsräume in Toplage im Herzen der Stadt Alzenau! EXPOSÉ Büro oder Verkaufsräume in Toplage im Herzen der Stadt Alzenau! ECKDATEN Objektart: Einzelhandel Adresse: 63755 Alzenau

Mehr

Liegenschaftsverwaltung ist Vertrauenssache.

Liegenschaftsverwaltung ist Vertrauenssache. Liegenschaftsverwaltung ist Vertrauenssache. Das Unternehmen Die DRG Deutsche Realitäten GmbH wurde 2011 in Frankfurt gegründet und verwaltet derzeit ca. 980.000,00 m². Die Historie des Unternehmens reicht

Mehr

Gebäude A V S W1 W2 D M

Gebäude A V S W1 W2 D M M Repräsentatives Bürogebäude Das moderne Bürogebäude M wurde 2001 im Minergie-Standard gebaut und weist einen hochstehenden Ausbau auf. Die Mietflächen eignen sich für Grossraum- und Einzelbüros sowie

Mehr

Büroflächen im "ETEC" -klassische Bürovermietung, Existenzgründung, Technologie, Netzwerke und mehr!

Büroflächen im ETEC -klassische Bürovermietung, Existenzgründung, Technologie, Netzwerke und mehr! Büroflächen im "ETEC" -klassische Bürovermietung, Existenzgründung, Technologie, Scout-ID: 58171409 Anbieter-Objekt-Nr.: 19 Ihr Ansprechpartner: Essener Technologie- und Entwicklungs-Centrum GmbH Frank

Mehr

BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend

BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend lage fakten BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend 04 05 Zeitlos schön Modern Dynamisch. So präsentiert sich RONDO schon auf den ersten Blick. Zwei gegeneinander

Mehr

Design Offices Stuttgart Mitte Standortinfo

Design Offices Stuttgart Mitte Standortinfo Standortinfo Ludwigsburg A8 STUTTGART 0 7 Waiblingen 9 Börsenplatz 9 Lautenschlagerstraße Bolzstraße Thouretstraße Stephanstraße Königstraße A8 Friedrichstraße Zugang über Passage Lautenschlagerstraße

Mehr

Flughafen Wien AG Quartalszahlen 1-9/2010. November 2010-1-

Flughafen Wien AG Quartalszahlen 1-9/2010. November 2010-1- Flughafen Wien AG Quartalszahlen 1-9/2010 November 2010-1- Ein kurzer Überblick Gesamtumsatz 1-9/2010: EUR 397,8Mio. (+6,3%) EBITDA 1-9/2010: EUR 144,5 Mio. (+9.0%) EBIT 1-9/2010: EUR 95,2 Mio. (+15,0%)

Mehr

VERMIETUNGS-EXPOSÉ. Neuer Zollhof 3 Düsseldorf

VERMIETUNGS-EXPOSÉ. Neuer Zollhof 3 Düsseldorf VERMIETUNGS-EXPOSÉ Neuer Zollhof 3 Düsseldorf CR Investment Management GmbH Neue Mainzer Straße 26, 60311 Frankfurt am Main Stand Q2 2014 LAGE Makrolage Mikrolage Objekt Neuer Zollhof 3 Düsseldorf Anbindung

Mehr

Big Data bei der Deutschen Bahn

Big Data bei der Deutschen Bahn Big Data bei der Deutschen Bahn 1 Always, everywhere... analytics on demand... 3 Die DB ist untergliedert in drei operative Ressorts und neun Geschäftsfelder Personenverkehr: Mobilität für Menschen national

Mehr

Gewerbegebiet am Internationalen Flughafen Frankfurt

Gewerbegebiet am Internationalen Flughafen Frankfurt Gewerbegebiet am Internationalen Flughafen Frankfurt Agenda Standort Objektdaten Aktuelles Kontakt Quelle: Google Maps BEOS AG 2015, S. 2 Standort Erreichbarkeit Hervorragende Anbindung bedeutender Wirtschaftszentren

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

VERMIETUNGSEXPOSÉ FLEXIBLE EINZELHANDELS- UND BÜROFLÄCHEN IM GIESING BUSINESS CENTER MÜNCHEN

VERMIETUNGSEXPOSÉ FLEXIBLE EINZELHANDELS- UND BÜROFLÄCHEN IM GIESING BUSINESS CENTER MÜNCHEN VERMIETUNGSEXPOSÉ FLEXIBLE EINZELHANDELS- UND BÜROFLÄCHEN IM Pilgersheimer Straße 34-38 / Kühbachstraße 1,3,7,9,11 in 81543 München LAGEBESCHREIBUNG DIE LAGE DES GIESING BUSINESS CENTER Das GIESING BUSINESS

Mehr

nextpark Köln-Wesseling Vermietungsexposé

nextpark Köln-Wesseling Vermietungsexposé nextpark Köln-Wesseling Vermietungsexposé nextparx GmbH Philipp-Reis-Straße 14 63303 Dreieich/Frankfurt Tel. +49 (0) 61 03-8 00 06-60 Fax +49 (0) 61 03-8 00 06-66 STANDORT / VERKEHRSANBINDUNG Der Gewerbestandort

Mehr

Gewerbestandort im Süden Düsseldorfs entwickelt sich. Hafenpforte das neue Portal zum Reisholzer Hafen

Gewerbestandort im Süden Düsseldorfs entwickelt sich. Hafenpforte das neue Portal zum Reisholzer Hafen Gewerbestandort im Süden Düsseldorfs entwickelt sich Hafenpforte das neue Portal zum Reisholzer Hafen Die Attraktivität des Industrie- und Gewerbestandortes im Düsseldorfer Süden nimmt weiter zu. Parallel

Mehr

Design Offices Düsseldorf Kaiserteich Standortinfo

Design Offices Düsseldorf Kaiserteich Standortinfo Design Offices Düsseldorf Kaiserteich Standortinfo Haroldstraße Graf-Adolf-Platz A5 A 8 Schwanenspiegel 76 A57 A44 DÜSSELDORF 7 Elisabethstraße 809 Friedrichstraße Adersstraße A5 7 Neuss A46 Kaiserteich

Mehr

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand 0 4. 1 0. 2 0 1 0 S e i t e 1 v o n 5 Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe lässt aus Visionen Realität werden Innovatives Stadtquartier Q 6 Q 7 beispielhaft

Mehr

Zutrittskontrolle und Zeiterfassung in der IKB.

Zutrittskontrolle und Zeiterfassung in der IKB. Zutrittskontrolle und Zeiterfassung in der IKB. Einleitung Die IKB Deutsche Industriebank AG ist als Spezialist für die langfristige Finanzierung die einzige überregional tätige Bank in Deutschland, die

Mehr

Courtagefrei - Zur Untermiete im Falkenried-Wassertank - Loftartiges Bürogebäude in HH-Eppendorf

Courtagefrei - Zur Untermiete im Falkenried-Wassertank - Loftartiges Bürogebäude in HH-Eppendorf Courtagefrei - Zur Untermiete im Falkenried-Wassertank - Loftartiges Bürogebäude in HH- Scout-ID: 76899042 Ihr Ansprechpartner: freiheit.com technologies gmbh Khanh Wendland Fläche teilbar ab: 73,00 m²

Mehr

Vermietung. Kati Molin - Fotolia.com. Oberschöneweide, Berlin Köpenick

Vermietung. Kati Molin - Fotolia.com. Oberschöneweide, Berlin Köpenick Vermietung Kati Molin - Fotolia.com Oberschöneweide, Berlin Köpenick Macrostandort A 10 Berliner Ring / Hamburg / Rostock Berliner Ring A 10 Stettin / Prenzlau Flughafen Tegel REINICKENDORF PANKOW LICHTENBERG

Mehr

Logistischer Umschlageplatz im Hamburger Hafen

Logistischer Umschlageplatz im Hamburger Hafen DEUTSCHLAND Logistischer Umschlageplatz im Hamburger Hafen www.prologis.com Mitten im Herzen einer der stärksten Wirtschaftsregionen Europas liegt der Prologis Park Hamburg Altenwerder. Die direkte Nähe

Mehr

Büro und Hallenfläche im Gewerbegebiet im Hamburger

Büro und Hallenfläche im Gewerbegebiet im Hamburger MIETEXPOSÉ Büro und Hallenfläche im Gewerbegebiet im Hamburger Norden 22145 Hamburg Bargkoppelweg 60 Kurzprofil Effiziente Büro und Hallenflächen im Gewerbegebiet Objektprofil Kurzcharakteristik Zu vermieten

Mehr

An- und Abreise. Anreise mit dem Flugzeug. Anfahrt mit der Bahn

An- und Abreise. Anreise mit dem Flugzeug. Anfahrt mit der Bahn Anreise mit dem Flugzeug Der Flughafen Leipzig/Halle ist den Anforderungen des neuen Jahrtausends gewachsen. Mit exzellenten innerdeutschen Flugverbindungen von und nach Leipzig garantieren Ihnen zeitlich

Mehr

Moderne Büro-, Lager und Produktionsfläche Ebenerdig - An der B1 / Flughafennähe

Moderne Büro-, Lager und Produktionsfläche Ebenerdig - An der B1 / Flughafennähe Verkaufsangebot Moderne Büro, Lager und Produktionsfläche Ebenerdig An der B1 / Flughafennähe Wickede Freundlieb Immobilien Management GmbH und Co. KG Hörder Burgstraße 15, 44263 Dortmund Hörde Tel.: 0231

Mehr

65760 Eschborn, Frankfurter Straße 63-69

65760 Eschborn, Frankfurter Straße 63-69 Kontakt Herr Stefan Nesiba Union Investment Real Estate GmbH Asset Management Deutschland Asset Manager Tenant Relations Baseler Str. 10 60329 Frankfurt am Main Telefon: 0 69 / 2567 3592 Telefax: 0 69

Mehr

GIMX - Der Gewerbeimmobilienindex von ImmobilienScout24

GIMX - Der Gewerbeimmobilienindex von ImmobilienScout24 www.immobilienscout24.de GIMX - Der Gewerbeimmobilienindex von ImmobilienScout24 GIMX 2. Halbjahr 2014 Neuer Angebotspreisindex für Gewerbeimmobilien Seit 2011 veröffentlicht ImmobilienScout24 den Angebotsindex

Mehr

MIETANGEBOT PROVISIONSFREI. Büro-/Geschäftshaus CCA - City Center Altona www.citycenteraltona.de. Schillerstraße 44 22767 Hamburg

MIETANGEBOT PROVISIONSFREI. Büro-/Geschäftshaus CCA - City Center Altona www.citycenteraltona.de. Schillerstraße 44 22767 Hamburg PROVISIONSFREI Büromarktzone 3.2 Altona-Zentrum Niederlassung Hamburg - +49 (0)40-348 48-0 Büromarktzone Objekt-Standort 3.2 Altona-Zentrum Die "Schillerstraße" verläuft parallel zur "Max-Brauer-Allee",

Mehr

Swiss Mail. Swiss Mail ist unser Qualitätsprodukt für internationale Postsendungen. Mit Vorzugsbehandlung, Schweizer Diskretion und Zuverlässigkeit.

Swiss Mail. Swiss Mail ist unser Qualitätsprodukt für internationale Postsendungen. Mit Vorzugsbehandlung, Schweizer Diskretion und Zuverlässigkeit. Swiss Mail Swiss Mail ist unser Qualitätsprodukt für internationale Postsendungen. Mit Vorzugsbehandlung, Schweizer Diskretion und Zuverlässigkeit. Das Umfeld Die Vorteile Neue Perspektiven Der Logistikmarkt

Mehr

Mietangebot FÜNF HÖFE. Lagebeschreibung Makroplan Mikroplan. www.dtz.com

Mietangebot FÜNF HÖFE. Lagebeschreibung Makroplan Mikroplan. www.dtz.com Mietangebot Lagebeschreibung Makroplan Mikroplan FÜNF HÖFE Theatinerstraße 8-16 I Kardinal-Faulhaber-Straße 10-11 I Salvatorstraße 3-7 80333 München I Teilmarkt: Innenstadt Das CityQuartier FÜNF HÖFE im

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Berlin mit höchstem Zuwachs in ITK-Branche Schwache Finanzbranche bremst Frankfurt aus Immobilienwirtschaft mit wenig Beschäftigungsaufbau

Berlin mit höchstem Zuwachs in ITK-Branche Schwache Finanzbranche bremst Frankfurt aus Immobilienwirtschaft mit wenig Beschäftigungsaufbau P R E S S E M I T T E I L U N G Neue Untersuchung zu Top-15 Bürostandorten 2,2 Millionen mehr Bürobeschäftigte seit Finanzbranche auf Schrumpfkurs und Immobilienwirtschaft mit wenig Beschäftigungsaufbau

Mehr

9 Thesen zur Zukunft der Logistik im Rhein-Main-Gebiet

9 Thesen zur Zukunft der Logistik im Rhein-Main-Gebiet 9 Thesen zur Zukunft der Logistik im Rhein-Main-Gebiet Erarbeitet von der Executive Commission Logistik unter Beteiligung von Dematic ECAD Fraport IBM Infraserv Hoechst Luft hansa Cargo Miebach Logistik

Mehr

25 Jahre Immobilienmarkt Frankfurt am Main

25 Jahre Immobilienmarkt Frankfurt am Main 5 Jahre Immobilienmarkt Frankfurt am Main Vorworte Stadtrat Edwin Schwarz Dezernat IV: Planung und Wirtschaft Prof. Dr. Heeg Institut für Humangeographie - Goethe-Universität Frankfurt am Main Büro und

Mehr

Berichtsvorlage. Ausschuss für Planung, Verkehr, Energie und Umwelt

Berichtsvorlage. Ausschuss für Planung, Verkehr, Energie und Umwelt Universitätsstadt Tübingen Vorlage 705/2011 Fachbereich Planen Entwickeln Liegenschaften Datum 09.09.2011 Uwe Wulfrath / Tim von Winning, Telefon: 204-2621 Gesch. Z.: 7/wi Berichtsvorlage zur Behandlung

Mehr

SUBSTANZ SCHAFFT WERTE

SUBSTANZ SCHAFFT WERTE SUBSTANZ SCHAFFT WERTE AN UNSERE KUNDEN UND PARTNER Es liegt in der Natur des Menschen, sich selbst und seine Umwelt zu entwickeln. Motiviert von Ideen, Visionen, Trends und Funktionalitäten entstanden

Mehr

Der Immobilienstandort Deutschland im europäischen Umfeld. Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research

Der Immobilienstandort Deutschland im europäischen Umfeld. Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research 1. Immobilieninvestmentmarkt Europa 2 24 Hohes Interesse institutioneller Investoren an Immobilien Starkes Wachstum nicht börsengehandelter

Mehr

Design Offices Hamburg Domplatz Standortinfo

Design Offices Hamburg Domplatz Standortinfo Standortinfo A7 Norderstedt Rathaus Rathausmarkt Mönckebergstraße Ahrensburg A 75 A Rathausstraße Schmiedestraße Alter Fischmarkt Blankenese 7 A7 HAMBURG B5 A55 A5 A Bergedorf A5 07 Kleine Johannisstraße

Mehr

DG HYP: Ihr Partner für professionelle gewerbliche Immobilienfinanzierungen

DG HYP: Ihr Partner für professionelle gewerbliche Immobilienfinanzierungen : Ihr Partner für professionelle gewerbliche Immobilienfinanzierungen. Die innovative Immobilienbank. MASSGESCHNEIDERTE FINANZIERUNGSLÖSUNGEN Neue Handlungsspielräume in der Immobilienfinanzierung. Das

Mehr

Deka Immobilien. Global Real Estate Investments. An- und Verkauf.

Deka Immobilien. Global Real Estate Investments. An- und Verkauf. Deka Immobilien. Global Real Estate Investments. An- und Verkauf. Deka Immobilien GmbH Finanzgruppe Deka Immobilien. Global Real Estate Investments. Deka Immobilien. Global Real Estate Investments. Deka

Mehr

Wohn-Immobilien 2. Sozial-Immobilien 5. Gewerbe-Immobilien 6

Wohn-Immobilien 2. Sozial-Immobilien 5. Gewerbe-Immobilien 6 Ankaufsprofile von Immobilien-Investoren (Stand 2015) Seite Wohn-Immobilien 2 Mehrfamilienhäuser Ankaufsprofil 1 2 Mehrfamilienhäuser Ankaufsprofil 2 (Development) 2 Mehrfamilienhäuser Ankaufsprofil 3

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Es gilt das gesprochene Wort! Sperrfrist: 15. April 2011, 19:30Uhr Grußwort der Bayerischen Staatssekretärin für Wirtschaft,

Mehr

Design Offices München Highlight Towers Standortinfo

Design Offices München Highlight Towers Standortinfo Design Offices München Highlight Towers Standortinfo 30 A8 A96 Unterschleißheim Dachau A9 3 47 MÜNCHEN A9 47 A99 388 Feldkirchen A94 47 Lyonel-Feininger-Straße 9. Etage Anni-Albers-Straße Stattkantine

Mehr