Presse-Information. 19. März Entwicklungen am Immobilienmarkt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Presse-Information. 19. März 2012. Entwicklungen am Immobilienmarkt"

Transkript

1 19. März Entwicklungen am Immobilienmarkt Baufinanzierung: Kräftiges Wachstum und Innovationen Immobilien als Sachwertanlage hoch im Kurs SolarPotenzialAnalyse weiterhin erfolgreich Breites Spektrum an Finanzierungsmöglichkeiten Optimale Finanzierungslösungen für Renovierung und Sanierung Baufinanzierungen jetzt mit Sicherheitszertifikat Mit den eigenen vier Wänden die Rente aufbessern Ausblick Rekordumsätze bei der Gäu Neckar Immobilien Qualität als Grundlage des Erfolgs Immobilien angesichts Finanzmarktkrise noch attraktiver Wunsch nach Wohneigentum nach wie vor groß Gute Bedingungen für Objektverkäufer Gebrauchtimmobilien hoch im Kurs Neubau: Erholung nach Jahren der Stagnation in Sicht Nachfrageüberhang am Mietwohnungsmarkt Gewerblicher Immobilienmarkt: heterogen mit guten Perspektiven Ausblick auf das Immobilienjahr 2012

2 2 Baufinanzierung: Kräftiges Wachstum und Innovationen Im vergangenen Jahr erreichte die Volksbank Herrenberg Rottenburg erneut ein beachtliches Wachstum bei den Baufinanzierungen. Individuelle Finanzierungslösungen und viele Neukunden, die aufgrund von Weiterempfehlungen zur Volksbank Herrenberg Rottenburg kamen, waren der Wachstumsmotor im Jahr Aufgrund innovativer Finanzierungslösungen und der hohen Qualifikation der Spezialisten für Baufinanzierung rechnet die Bank auch für das laufende Jahr wieder mit guten Ergebnissen in diesem Geschäftsfeld. Immobilien als Sachwertanlage hoch im Kurs Immobilien genießen insbesondere in Zeiten von Unsicherheit als Sachwerte eine hohe Wertschätzung. Wohneigentum ist daher eine gute Investition für alle, die sich den Wunsch nach den eigenen vier Wänden erfüllen wollen, zumal die Finanzierungszinsen auf einem historischen Tiefpunkt sind. Die Attraktivität der selbst genutzten Immobilie spiegelt sich auch im Ergebnis der Bank wider: 2011 wurden bei der Volksbank Herrenberg Rottenburg insgesamt 545 neue Baufinanzierungen abgeschlossen. Angesichts der erfolgreichen Entwicklung wurde die Zahl der Spezialisten um drei auf insgesamt neun aufgestockt. Diese Experten unterstützen die Kundenberater und -betreuer vor Ort. Sie kennen sich mit den Möglichkeiten staatlicher Förderungen, zinsgünstiger öffentlicher Darlehen oder mit innovativen Finanzierungsbausteinen bestens aus und erarbeiten ein individuell auf den Kunden und seine persönliche Lebenssituation zugeschnittenes Finanzierungskonzept. SolarPotenzialAnalyse weiterhin erfolgreich Nach wie vor liegt ein bedeutender Anteil der Finanzierungen im Bereich Renovierung. Ein weiteres wichtiges und zeitgemäßes Thema ist die Energieeinsparung, zum Beispiel Wärme dämmende Maßnahmen, der Einbau eines neuen Heizungssystems oder die Installation einer Photovoltaikanlage..

3 3 Diese Investitionen leisten auch einen wichtigen Beitrag zur Schonung unserer Umwelt. Im Hinblick auf die Gewinnung von Strom aus Sonnenenergie hat die Volksbank Herrenberg Rottenburg bereits im Jahr 2008 die Zeichen der Zeit erkannt und sich die Exklusivrechte für die Solardaten aller Dächer in ihrem Geschäftsgebiet gesichert. Anhand dieser umfangreichen Daten können Interessierte ermittelt lassen, ob sich ihr Dach für die Installation einer Photovoltaikanlage eignet und inwieweit dies wirtschaftlich sinnvoll ist. Mit dieser Leistung fördert die Volksbank Herrenberg Rottenburg entsprechend ihrem genossenschaftlichen Auftrag Immobilienbesitzer und auch das mittelständische Handwerk in ihrer Region. Seit Einführung der SolarPotenzialAnalyse Ende Januar 2009 hat die Bank insgesamt über 2400 Aufträge zur Berechnung von Dächern erhalten. Davon führten bereits über 600 zu konkreten Investitionen und Finanzierungsabschlüssen. Durch diese Nutzung von Sonnenenergie werden pro Jahr über Tonnen CO2 eingespart. Breites Spektrum an Finanzierungsmöglichkeiten Bei Baufinanzierungen bietet die Volksbank Herrenberg Rottenburg ihren Kunden individuelle und bedarfsgerechte Lösungen. Dabei beziehen die Experten alle wichtigen Finanzierungsbausteine mit ein, um die für den jeweiligen Kunden optimal passende Finanzierungslösung zu finden. So werden je nach Möglichkeit und Bedarf Darlehensprogramme mit staatlichen Fördermitteln wie die der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) oder der Landeskreditbank (L-Bank) in die Finanzierung eingebaut. Ebenso werden attraktive Sonderkreditprogramme der Partner der genossenschaftlichen FinanzGruppe einbezogen, zum Beispiel der Bausparkasse Schwäbisch Hall oder der Münchener Hypothekenbank. Weiterhin können Währungskredite in Schweizer Franken oder anderen Währung, wo sinnvoll, integriert werden. Darüber hinaus vermittelt die Bank auch Darlehen über ihre Verbundpartner eine Lösung, die besonders für Kunden interessant ist, die eine längere Zinsfestschreibung bis zu 30 Jahren wünschen.

4 4 Optimale Finanzierungslösungen für Renovierung und Sanierung Speziell für Haus-Renovierung und -Sanierung hat die Volksbank Herrenberg Rottenburg ein neues Kreditprogramm entwickelt. Dabei werden spezielle Darlehen mit einer Laufzeit zwischen ein und zwölf Jahren zu Konditionen angeboten, die teilweise sogar günstiger sein können als die geltenden Baufinanzierungskonditionen. Diese Darlehensvarianten haben zwei entscheidende Besonderheiten: Zum einen können sie unter bestimmten Voraussetzungen ohne Sicherheiten gewährt werden. Zum anderen werden diese Darlehen innerhalb der Festschreibungsfrist komplett zurückbezahlt, sodass für die Kunden keinerlei Zinsverlängerungsrisiko entsteht. Baufinanzierungen jetzt mit Sicherheitszertifikat Den Grund für den Erfolg sieht die Volksbank Herrenberg Rottenburg in der hohen Qualität und Leistungsstärke im Bereich Baufinanzierungen. Als weitere Leistung bietet die Bank ihren Mitgliedern und Kunden jetzt auch eine besondere Absicherung im Rahmen der Finanzierung der selbstgenutzten Immobilie. In einem Sicherheitszertifikat wird festlegt, wie die Bank mit der Finanzierung umgeht, wenn es während der Laufzeit des Darlehens aufgrund von Krankheit, Arbeitslosigkeit, Trennung oder Tod zu einem finanziellen Engpass kommen sollte. Für einen solchen Fall besteht die Möglichkeit, die vereinbarten Darlehensbedingungen kostenfrei anpassen oder ändern zu lassen. So kann, um die monatliche Belastung zu senken, die Aussetzung des Tilgungsanteils der monatlichen Raten für den Zeitraum bis zu einem Jahr vereinbart werden. Darüber hinaus bietet die Bank in einem solchen Fall auch an, die finanzierten Immobilie über ihr Tochterunternehmen Gäu Neckar Immobilien GmbH zu vermarkten sowie eine bestehende und gegebenenfalls beliehene Lebensversicherung zum bestmöglichen Preis zu verkaufen. Auf Überziehungszinsen verzichtet die Bank in solchen Fällen. Mit den eigenen vier Wänden die Rente aufbessern Die finanzielle Altersvorsorge ihrer Kunden ist bei der Volksbank Herrenberg Rottenburg ein wichtiger Beratungsschwerpunkt. Daher greift die Bank auch innovative Lösungen auf. Da viele Senioren das Rentenalter in

5 5 ihren eigenen vier Wänden verbringen möchten, bietet die Volksbank Herrenberg Rottenburg mit der neuen R+V--Immobilienrente Eigenheimbesitzern im Alter zwischen 65 und 80 Jahren die Möglichkeit, sich lebenslang eine feste monatliche Zusatzrente zu sichern. Voraussetzung ist eine selbstgenutzte, schuldenfreie Wohnimmobilie. Bei diesem Angebot handelt es sich um eine so genannte Umkehr-Hypothek, die in manchen Ländern bereits gängige Praxis ist. Der Kunde erhält ein Darlehen, das sich am Wert der Immobilie ausrichtet. Daraus bekommt der Kunde eine dauerhafte monatliche Leistung. Bisher einzigartig in Deutschland ist das Modell des genossenschaftlichen Verbundpartners R+V, das ein garantiert lebenslanges Zusatzeinkommen mit einem umfassenden Absicherungspaket kombiniert. Der Kunde kann bei Bedarf jederzeit die Immobilie verkaufen und behält trotzdem einen Rentenanspruch. Gleichzeitig profitiert er bis ins höchste Alter von einem Überschuldungschutz, durch den eventuelle Nachzahlungen für ihn oder seine Erben ausgeschlossen sind. Möchte der Kunde den Kredit zurückzahlen, ist dies jederzeit ohne zusätzliche Kosten möglich. Ausblick Langfristig geht die Volksbank Herrenberg Rottenburg davon aus, dass die derzeit noch sehr niedrigen Zinsen nicht dauerhaft auf diesem Niveau bleiben werden. Die hohen Investitionen des Staates und die damit verbundene Neuverschuldung dürften mittelfristig zu einer tendenziell höheren Inflation führen. Darlehensnehmern empfiehlt die Bank daher, sich das Zinstief und die sehr günstigen Kreditkonditionen jetzt für eine möglichst lange Laufzeit zu sichern. Für das laufende Jahr rechnet die Volksbank Herrenberg Rottenburg mit einem weiterhin guten Finanzierungsgeschäft. Ein Zeichen für die nachhaltige Zufriedenheit der Kunden mit den Finanzierungslösungen der Bank ist zum einen die hohe Quote der persönlichen Weiterempfehlungen durch die Kunden. Zum anderen belegt auch die umfassende Zertifizierung durch die TÜV Management GmbH ausdrücklich die hohe Qualität im Bereich Baufinanzierungen.

6 6 Rekordumsätze bei der Gäu Neckar Immobilien Die Gäu Neckar Immobilien konnte im vergangenen Jahr ein sehr gutes Geschäftsergebnis erzielen wurde mit insgesamt 125 vermittelten Immobilien Rekordumsatz von 22 Millionen Euro erreicht im Vergleich zum ebenfalls guten Immobilienjahr 2010 eine Steigerung um 11 Prozent. Die hohe Nachfrage gründet insbesondere darauf, dass vor allem in Krisenzeiten mit Immobilien klare Vorteile verbunden werden: Werthaltigkeit, Unabhängigkeit und Sicherheit. Darüber hinaus ist Wohneigentum für viele ein wichtiger Baustein ihrer privaten Altersvorsorge. Qualität als Grundlage des Erfolgs Mit Engagement und Kompetenz ist die Gäu Neckar Immobilien stets bestrebt, als Dienstleister im Immobiliengeschäft eine hohe Qualität zu bieten. Dabei stehen die Wünsche und Anforderungen der Kunden immer im Mittelpunkt. Dafür hat Gäu Neckar Immobilien vor Kurzem das Gütesiegel Servicequalität Deutschland erhalten. Im Zusammenhang mit der Zertifizierung wurden unter anderem die Leistungen für Objektverkäufer weiter verbessert und für den Immobilienmakler verpflichtende Leistungsversprechen definiert. Damit werden für die Kunden die einzelnen Handlungsschritte noch transparenter und dadurch die Leistungen und die Qualität mess- und greifbar. Ein weiteres Qualitätsmerkmal der Gäu Neckar Immobilien ist die Kontinuität. In den mehr als 30 Jahren ihres Bestehens haben Tausende von Verkäufern und Käufern mit den Immobilienexperten des Unternehmens partnerschaftlich zusammengearbeitet. Die erfahrenen und hoch qualifizierten Immobilenspezialisten kennen sich in der Region und im Markt gut aus und sind mit den vielfältigen Facetten des Immobiliengeschäfts vertraut. Immobilien angesichts Finanzmarktkrise noch attraktiver Trotz oder gerade auch aufgrund der Finanzmarktkrise gehören Immobilien bei Investitionen zu den Gewinnern. Zum einen sind Immobilien eine wertstabile Geldanlage. Zum anderen gilt die private, selbstgenutzte Immo-

7 7 bilie auch als ein optimales Sparmodell : Die ersparte Miete bei Eigennutzung ist ebenso steuerfrei wie die damit erzielte Rendite. Auch ein Verkaufserlös aus der selbst genutzten Immobilie bleibt steuerfrei, sofern der Eigentümer sie in den zwei Jahren vor Veräußerung selbst bewohnt hat. Darüber hinaus ist die Vererbung der Immobilie in der Familie weitgehend steuerfrei möglich. Immobilienbesitz ist aber nicht nur für Eigennutzer lohnend. Das sehr niedrige Zinsniveau bei Geldanlagen macht die Immobilie für Eigennutzer wie auch für Kapitalanleger interessant. Viele Familien, die sich bisher den Wunsch von den eigenen vier Wänden finanziell nicht erfüllen konnten, haben nun deutlich verbesserte Bedingungen, ihren Traum von den eigenen vier Wänden zu verwirklichen. Auch für Kapitalanleger ist der Zeitpunkt günstig. Immobilien als sichere Wertanlage und attraktive Mietrenditen sind eine gute Alternative zu anderen Anlagemöglichkeiten. Folglich ist auch die Nachfrage nach Häusern und Wohnungen groß im Geschäftsgebiet der Volksbank Herrenberg Rottenburg, das in einem der beliebtesten Regionen Deutschlands liegt. Insbesondere der Mittlere Neckarraum wie auch Regionen rund um Herrenberg und Rottenburg gelten als attraktive Wohngebiete. Zwar sind die Erwerbspreise und auch die Mieten

8 8 verglichen mit dem Bundesdurchschnitt relativ hoch, demgegenüber werden jedoch die wirtschaftliche Situation, die Infrastruktur, der Freizeitwert und auch das Arbeitsplatzangebot als hervorragend eingestuft. Wunsch nach Wohneigentum nach wie vor groß Laut einer Befragung der Gesellschaft für Konsum-, Markt- und Absatzforschung (GfK) ist für 8 von 10 Personen Wohneigentum auch in Zukunft die Nummer 1 bei den Spar- und Anlageformen. Ebenso wird der eigenen Immobilie als Altersvorsorge ein hoher Stellenwert eingeräumt. Gemäß TNS Infratest sehen 89 Prozent der Befragten Wohneigentum als eine gute Altersvorsorge.

9 9 Gute Bedingungen für Objektverkäufer Wie die große Nachfrage nach Immobilien zeigt, stehen die Chancen für Objektverkäufer zurzeit gut ist. Die zu erzielenden Marktpreise für Bestandsimmobilien sind jedoch in hohem Maße von ihrer Lage und ihrem baulichen

10 10 Zustand abhängig und können daher unterschiedlich ausfallen. Die Gäu Neckar Immobilien empfiehlt deshalb Privatverkäufern, beim Verkauf Immobilienexperten hinzuzuziehen und deren Professionalität, regionale Kenntnis des Marktes und Fachkompetenz zu nutzen. Da ein Immobilienverkauf kein alltägliches Geschäft ist, gilt es, schon im Vorfeld wichtige Voraussetzungen zu klären, zum Beispiel, ob man als Verkäufer den kompletten und aktuellen Überblick über den regionalen Immobilienmarkt hat und so den realistischen Verkaufspreis für die Immobilie ermitteln kann. Zudem ist die Frage zu stellen, ob man die am besten geeigneten Argumente kennt, um potenzielle Käufer auf die Immobilie aufmerksam zu machen oder welche das Objekt in den erfolgversprechendsten Medien zu platzieren. Darüber hinaus muss sich der Verkäufer in entscheidenden vertraglichen Details auskennen, um den Verkauf rechtssicher abzuwickeln zu können. Immobilienprofis verfügen auf all diesen Gebieten über viel Know-how. Häufig zeigt sich, dass die Vermittlung einer Immobilie über einen Experten trotz Provision der bessere und letztendlich lukrativere Weg ist. Gebrauchtimmobilien hoch im Kurs Viele Gründe sprechen für den Erwerb einer Gebrauchtimmobilie. Sie sind besonders gefragt, weil das Preis-Leistungsverhältnis meist günstiger ist als bei einem Neubau. Zudem sind Gebrauchtimmobilien meist sofort bezugsfertig, sodass ein zügiger Einzug möglich ist.

11 11 Die Vorteile eines gewachsenen Umfelds mit in der Regel soliden Rahmenbedingungen, zum Beispiel im Hinblick auf bauliche Veränderungen, begründen neben einem festen Kaufpreis und überstandenen Kinderkrankeiten der Immobilie das große Interesse an Gebrauchtimmobilien. Im Geschäftsgebiet der Gäu Neckar Immobilien werden bereits bestehende frei stehende Einfamilienhäuser stark nachgefragt werden. Aber auch Doppelhäuser und Reihenhäuser sind begehrt. Die Preise sind je nach Qualität und Lage unterschiedlich, das Preis-Leistungsverhältnis ist aber grundsätzlich stimmig. So sind gebrauchte Reihenhäuser in gutem Zustand in Herrenberg und Rottenburg ab Euro zu haben. In den Teilorten der Städte und in den umgebenden Gemeinden sind die Preise etwas günstiger. Das Interesse an gebrauchten Eigentumswohnungen ist gleichermaßen groß. Bedingung ist allerdings in den meisten Fällen, dass die Wohnung kurzfristig beziehbar ist, da vorzugsweise Eigennutzer solche Objekte erwerben wollen. Nachgefragt werden vor allem Eigentumswohnungen mit 3 bis 4 Zimmern und einer Wohnungsgröße von 70 bis 120 Quadratmetern. Die Preise liegen je nach Lage, Zustand und Baujahr zwischen und Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. In Rottenburg sind im Durchschnitt rund Euro, in Herrenberg durchschnittlich Euro zu bezahlen. Neubau: Erholung nach Jahren der Stagnation in Sicht Das Angebot an frei stehenden Neubau-Einfamilienhäusern ist gering, da oft die Baugrundstücke fehlen. Dennoch bestehen insbesondere in umliegenden Gemeinden der Städte gute Möglichkeiten, sich den Wunsch vom Eigenheim zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis zu erfüllen. Im Bereich des Neubaus von Eigentumswohnungen gibt es derzeit Angebote von verschiedenen Bauträgern in Herrenberg und Rottenburg. Die Preise sind trotz eines leichten Preisanstiegs im vergangenen Jahr nach wie vor interessant, das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig. Die Nachfrage nach Baugrundstücken bei Gäu Neckar Immobilien ist ungebrochen groß und übersteigt das geringe Angebot an attraktiven Bauplätzen. Wichtig für die Interessenten ist auch hier die Infrastruktur, wie Ver-

12 12 kehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Kindergärten. Im Geschäftsgebiet der Volksbank Herrenberg Rottenburg und der Gäu Neckar Immobilien gibt es in verschiedenen Baugebieten noch vereinzelt Bauplätze wie im Rottenburger Kreuzerfeld-Süd, im Hirrlinger Bibis, im Bondorfer Backenschlag und auch in Neustetten. Auch bei Baugrundstücken spielt die Lage die entscheidende Rolle. Während Bauplätze in Teilgemeinden oder in 1b-Lage preislich eher unter Druck geraten, werden für attraktive Baugrundstücke in guten und hervorragenden Lagen gute Preise bis hin zu Rekordpreisen erzielt. Die große und noch lange nicht befriedigte Nachfrage nach Baugrundstücken sieht man den Bauplatzverkäufen in den Baugebieten in Affstätt (Raingasse) und in Möchberg im Gebiet Appenhalde. Innerhalb weniger Wochen nach Verkaufsstart waren viele Grundstücke verkauft, sodass das restliche verbleibende Angebot die Nachfrage nicht decken kann. Daher würde sich die Gäu Neckar Immobilien eine dosierte Baulandentwicklung in guten Lagen in Herrenbergs und den Teilorten sowie in Rottenburg wünschen. Chancen für Baugrundstücke ergeben sich auch häufig in Innerortslagen, wenn entsprechende Altbausubstanz abgerissen wird. Gerade in diesem Bereich konnte die Gäu Neckar Immobilien in den vergangenen Jahren etlichen Bauplatzkäufern attraktive Grundstücke vermitteln. Allerdings sind diese Möglichkeiten derzeit nicht ausreichend vorhanden, um die Nachfrage zu decken. Die aktuellen Kaufpreise für Bauland liegen in Rottenburg bei 250 Euro pro Quadratmeter, in Spitzenlagen bis 450 Euro. Baugrundstücke in Hirrlingen kosten zwischen 100 und 150 Euro, in Neustetten zwischen 120 und 180 Euro. In den Teilgemeinden von Rottenburg werden je nach Ort und Lage zwischen 120 und 250 Euro bezahlt. In Herrenberg liegen die Preise höher. Im Stadtgebiet werden zwischen 450 und 600 Euro pro Quadratmeter verlangt, in den Teilgemeinden zwischen 230 und 380 Euro. In Gäufelden kostet ein Baugrundstück zwischen 200 und 300 Euro pro Quadratmeter. In Gärtringen und entlang der S-Bahn sind 350 bis 420 Euro dafür zu bezahlen.

13 13 In Herrenberg werden Neubau-Eigentumswohnungen zu einem Wohnflächen-Quadratmeterpreis von bis Euro angeboten. In Rottenburg liegen die Preise zwischen und Euro. In den ländlichen Gemeinden ist die Nachfrage deutlich verhaltener, sodass dort die Preise günstiger sind. Begehrt sind demgegenüber die Gemeinden entlang der S-Bahnlinie und Gemeinden mit guter Verkehrsanbindung und Infrastruktur. So werden auch in Nufringen und Gärtringen Quadratmeterpreise zwischen und Euro für neue Eigentumswohnungen bezahlt. Einige Faktoren haben in den vergangenen Jahren zu steigenden Baupreisen geführt: steigende Rohstoffpreise, bessere energetische Bauweise, höhere Anforderungen der Energieeinsparverordnung sowie höhere Erfordernisse aufgrund der gestiegenen Erdbebenzone. Des Weiteren besteht große Nachfrage an barrierefreien Wohnungen, die insbesondere älteren Menschen einen guten Komfort bieten. Diese Immobilien sind mit einem Aufzug ausgestattet, die Türen haben ein breiteres Maß, die Duschen sind ebenerdig und die Verkehrsflächen großzügig angelegt und barrierefrei. Dieser komfortable Wohnungsschnitt wird jedoch auch von Familien mit Kleinkindern als ideal empfunden. Nachfrageüberhang am Mietwohnungsmarkt Der Bedarf an Mietwohnraum ist in der Region so groß, dass das bestehende Angebot kaum ausreicht. Dies zeigt sich in den seit Jahren stabilen Mietpreisen, die sich auf hohem Niveau befinden. Aufgrund des eher knappen Wohnraums wird aufgrund wachsender Einwohnerzahlen weiterhin Bedarf an neuen Wohnungen und Immobilien bestehen. Im Neubaubereich bewegen sich die Mietpreise in Herrenberg und in Gärtringen bei 8,00 bis 9,00 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Bei gebrauchten Immobilien ist der Mietzins hier günstiger und liegt, je nach Qualität, Ausstattung und Lage des Mietobjekts, zwischen 5,50 und 7,50 Euro. In Rottenburg werden für Neubau-Mietwohnungen Quadratmeterpreise zwischen 6,75 und 8,00 Euro bezahlt, für Gebrauchtimmobilien zwischen 5,75 und 7,50 Euro. Im Umland von Herrenberg und Rottenburg liegen die Preise nach wie vor zirka 1 Euro unter den genannten Preisspannen.

14 14 Auch am Mietwohnungsmarkt sind frei stehende Häuser, Doppelhaushälften und Reihenhäuser gefragt. Da das Angebot sehr begrenzt ist, werden dafür Preise bezahlt, die zum Teil über Euro pro Monat liegen. Auch 3- bis 4- Zimmerwohnungen in guter Lage und Qualität sind sehr gesucht. Gewerblicher Immobilienmarkt: heterogen mit guten Perspektiven Vor allem kombinierte Lager- beziehungsweise Logistikflächen mit Büroeinheiten werden stärker nachgefragt als das Angebot hergibt. Gesucht werden im Wesentlichen Standorte mit guter Verkehrsanbindung bevorzugt entlang der Autobahn. Die Preise bei Gewerbeimmobilien allgemein stagnieren. Bei Büroflächen ist ein leichter Rückgang sowohl bei den Preisen als auch bei der Nachfrage erkennbar. Entsprechende Mietangebote sind zwar vorhanden, jedoch spielen auch hier die Rahmenbedingungen wie gute Lage, Verkehrsanbindung sowie hoher Ausstattungs- und Qualitätsstandard eine entscheidende Rolle. Großes Interesse besteht dagegen an Einzelhandelsflächen in stark frequentierten Lagen. In den Städten ist die Mietnachfrage an leer stehenden Einheiten, vor allem bis zu einer Fläche von 100 bis 200 Quadratmetern, deshalb entsprechend hoch. Die Preise sind in ausgezeichneten Lagen noch stabil. Das Angebot angebrauchten Gewerbeimmobilien hat sich verbessert, so dass auch aufgrund der günstigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und des attraktiven Zinsniveaus der Zeitpunkt für eine Investition in Gewerbeobjekte passend ist. Die Gäu Neckar Immobilien hat seit einigen Jahren das Geschäftsfeld Gewerbliche Immobilien durch eine Kooperationsvereinbarung mit der Vereinigten Volksbanken AG kompetent besetzt. Mit erfahrenen und gut ausgebildeten Immobilienspezialisten kann die Gäu Neckar Immobilien so einen Partner bieten, der die Gewerbe- und Firmenkunden umfassend bei allen Angelegenheiten rund um die Gewerbeimmobilie begleitet.

15 15 Ausblick auf das Immobilienjahr 2012 Die Gäu Neckar Immobilien geht aufgrund guter Umsätze in den ersten zwei Monaten des laufenden Jahres von einer weiterhin positiven Entwicklung aus. Für Immobilieninteressenten bietet das Jahr 2012 gute Perspektiven: Neben den weiterhin historisch niedrigen Baufinanzierungszinsen ist die Investition in Sachwerte in wirtschaftlich unsicheren Zeiten für viele ein zusätzlicher Anreiz für einen Immobilienerwerb. Darüber hinaus gewinnt Wohneigentum weiter an Bedeutung als private Altersvorsorge. Die Gäu Neckar Immobilien hat zurzeit über 100 Gebrauchtobjekte im Vermittlungsbestand. Attraktive Neubauobjekte verschiedener Bauträger runden die Angebotspalette ab. Im gewerblichen Immobiliengeschäft erwartet die Tochtergesellschaft der Volksbank Herrenberg Rottenburg im Jahr 2012 weiter steigende Umsätze. Im Rahmen des BAU-Finanzierungs-Frühlings vom 21. bis 23. März 2012 in der Hauptstelle Herrenberg und vom 28. bis 30. März in der Hauptstelle Rottenburg präsentiert die Gäu Neckar Immobilien eine interessante Immobilienausstellung. Zudem können sich die Besucher an den verschiedenen Ständen der Volksbank und deren Partner zu vielfältigen Fragen rund um die Immobilie informieren.

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE Inkl. Todesfallschutz und Absicherung bei Arbeitslosigkeit Eine auf Ihre privaten Bedürfnisse zugeschnittene Immobilienfinanzierung R+V-Vorsorgedarlehen FIX & FLEX Eigene

Mehr

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015 Pressemitteilung Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld Lemgo, 16. Januar 2015 Horst Selbach, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Lemgo, blickte mit seinen Vorstandskollegen Bernd Dabrock und Klaus Drücker

Mehr

Immo-Guide. Vorarlberger Immobilienpreisspiegel 2015. www.sreal.at

Immo-Guide. Vorarlberger Immobilienpreisspiegel 2015. www.sreal.at Vorarlberger Immobilienpreisspiegel 2015 www.sreal.at 2 Übersicht Vorwort 3 03 Vorwort 04 Liegenschaftsbewertung Die Sparkassen Real Vorarlberg beobachtet für Sie seit vielen Jahren die Entwicklungen auf

Mehr

Presse-Information 6. Februar 2012

Presse-Information 6. Februar 2012 Presse-Information 6. Februar 2012 Kräftiges Wachstum 2011 Ein Gewinn für alle. Internationales Jahr der Genossenschaften 2012 Vor 40 Jahren Bündelung der genossenschaftlichen Kräfte im Gäu Hohes Vertrauen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung: Geldanlage Immobilien 13

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung: Geldanlage Immobilien 13 Vorwort 11 1 Einleitung: Geldanlage Immobilien 13 2 Immobilien zur Selbstnutzung 17 2.1 Die Auswahl der Immobilie 18 2.1.1 Grundsätzliche Überlegungen 19 2.1.2 Kauf: Grundstück, Eigenheim oder Eigentumswohnung

Mehr

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN DIE WIENWERT SUBSTANZ ANLEIHEN IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN Von der Dynamik des Wiener Immobilienmarktes profitieren. Mit hohen Zinsen und maximaler Flexibilität. Spesenfrei direkt von

Mehr

Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände.

Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wer Energie sparen möchte, braucht nicht nur Ideen, sondern auch die richtigen Mittel. Das gilt insbesondere

Mehr

Sparkasse Duisburg Eigentümer sparen am meisten mit einer günstigen Immobilienfinanzierung.

Sparkasse Duisburg Eigentümer sparen am meisten mit einer günstigen Immobilienfinanzierung. Sparkasse Duisburg Eigentümer sparen am meisten mit einer günstigen Immobilienfinanzierung. Auch bei Modernisierungen und Anschlussfinanzierungen. Jetzt Niedrig-Zinsen sichern für... b Baufinanzierungen

Mehr

Wohnraumförderung 2003 @ Altbausanierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände.

Wohnraumförderung 2003 @ Altbausanierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wohnraumförderung 2003 @ Altbausanierung Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wer Energie sparen möchte, braucht nicht nur Ideen, sondern auch die richtigen Mittel. Das gilt insbesondere für

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen.

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. Profitieren Sie von der gebündelten Erfahrung der start:gruppe. Unsere Kunden stehen am Beginn eines Immobilienprojektes. Und zwei Spezialisten

Mehr

Hauspreise 2007: Moderat, stabil, seitwärts Wohnungen etwas billiger Häuser etwas teurer

Hauspreise 2007: Moderat, stabil, seitwärts Wohnungen etwas billiger Häuser etwas teurer Hauspreise 2007: Moderat, stabil, seitwärts Wohnungen etwas billiger Häuser etwas teurer Berlin, 11. Januar 2008 Zusammenfassung Freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser aus dem Bestand blieben 2007 relativ

Mehr

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt.

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Einfach fair beraten lassen. Der faire Credit. Wir schreiben Fairness groß. Deshalb ist der faire Credit: Ein

Mehr

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Erwerb von selbst genutztem Wohneigentum Zielgruppe: Haushalte mit zwei und mehr Kinder Die derzeitigen Wohnverhältnisse müssen

Mehr

Immobilienfinanzierung......die Grundlagen. Sparkasse Bodensee Dietmar Späth Konstanz, 05.Juni 07

Immobilienfinanzierung......die Grundlagen. Sparkasse Bodensee Dietmar Späth Konstanz, 05.Juni 07 Immobilienfinanzierung......die Grundlagen Sparkasse Bodensee Dietmar Späth Konstanz, 05.Juni 07 Inhalt der nächsten 1,5 Stunden 1. Die Suche nach der passenden Immobilie 2. Überblick Immobilienfinanzierung

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Flexibel gestalten. Immer eine gute Lösung

Flexibel gestalten. Immer eine gute Lösung Das passt zu Ihren Wohnwünschen Variable Laufzeiten, flexible Tilgungsmöglichkeiten, Eigenleistung und mehr: Lesen Sie im zweiten Teil unserer Serie, welche Bausteine bei einem perfekten Finanzierungsplan

Mehr

Baden-Württemberg geht voran.

Baden-Württemberg geht voran. Workshop zu integrierter energetischer Erneuerung von Stadtquartieren in Ludwigsburg, 10.04.2014, Rüdiger Ruhnow 1 Baden-Württemberg geht voran. Die L-Bank schafft dafür die passenden Förderangebote. Workshop

Mehr

HALBJAHRESINFO. Immobilien-Investments in Hamburg. April 2014. zinshausteam-kenbo.de

HALBJAHRESINFO. Immobilien-Investments in Hamburg. April 2014. zinshausteam-kenbo.de HALBJAHRESINFO Immobilien-Investments in Hamburg April 2014 HALBJAHRESINFO IMMOBILIEN-INVESTMENTS IN HAMBURG 2014 Liebe Immobilien-Investoren, Hamburg hat sich auch im vergangenen Jahr als attraktiver

Mehr

Gemeinsam in die Zukunft: Die ING-DiBa als Partnerbank im Geschäftsbereich Baufinanzierung. Andreas G. Pflegshoerl & Stefan Keitsch

Gemeinsam in die Zukunft: Die ING-DiBa als Partnerbank im Geschäftsbereich Baufinanzierung. Andreas G. Pflegshoerl & Stefan Keitsch Gemeinsam in die Zukunft: Die ING-DiBa als Partnerbank im Geschäftsbereich Baufinanzierung Andreas G. Pflegshoerl & Stefan Keitsch Die ING-DiBa heute: Eine Bank drei Standorte Frankfurt Vorstand, Marketing,

Mehr

immobilien investment 02 / 2015 Die Sehnsucht nach den eigenen vier Wänden Das Standortmagazin für die Immobilienwirtschaft www.ehl.

immobilien investment 02 / 2015 Die Sehnsucht nach den eigenen vier Wänden Das Standortmagazin für die Immobilienwirtschaft www.ehl. Das Standortmagazin für die Immobilienwirtschaft 2,90 P.b.b. 10Z038453 M Verlagspostamt 1010 Wien immobilien investment 02 / 2015 März/April 2015 2,90 02 9 190001 016627 9 190010 166276 Die Sehnsucht nach

Mehr

Anlagestrategie Jeder muss eine Immobilie kaufen

Anlagestrategie Jeder muss eine Immobilie kaufen Anlagestrategie Jeder muss eine Immobilie kaufen Autor: Datum: Jens Hagen 18.02.2015 12:12 Uhr Die Immobilienpreise brechen alle Rekorde. Der Banker Mario Caroli erklärt, warum Interessenten den Kauf trotzdem

Mehr

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN Für Sie Besonderes zu leisten, ist unser vorrangiges Ziel, individuell nach Ihren Wünschen sowie Ihrem konkreten Bedarf. Diesem Anspruch stellen wir uns mit höchstem

Mehr

Kleiner Zins für große Pläne

Kleiner Zins für große Pläne Kleiner Zins für große Pläne Santander BauFinanzierung VORTEIL Mit dem 1I2I3 Girokonto kombinieren und Bonus sichern! Komplettpaket rund um Ihr Zuhause. Die Auswahl der richtigen BauFinanzierung soll vor

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

Wohnraumfinanzierung 2005 @ Altbaumodernisierung. Das Energieeinsparprogramm für die eigenen vier Wände.

Wohnraumfinanzierung 2005 @ Altbaumodernisierung. Das Energieeinsparprogramm für die eigenen vier Wände. Wohnraumfinanzierung 2005 @ Altbaumodernisierung Das Energieeinsparprogramm für die eigenen vier Wände. Wer Energie sparen möchte, braucht nicht nur Ideen, sondern auch die richtigen Mittel. Das gilt insbesondere

Mehr

Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser!

Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser! Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser! Attraktive Konditionen & faire Beratung: Klassische Baufinanzierung Forwarddarlehen Schnelltilgerdarlehen Modernisierungskredit Platz 1 Die WohlfühlBank! www.sparda-h.de

Mehr

Harald Großhauser. Raiffeisenbank Schrobenhausener Land eg

Harald Großhauser. Raiffeisenbank Schrobenhausener Land eg Harald Großhauser Griesweg 22 86529 Mühlried Tel.: (08252) 8942-24 Fax.: (08252) 8942-29 harald.grosshauser@rb-sobland.de Ihre Vorstellungen und Erwartungen an uns Was müssen wir Ihnen bieten, damit wir

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Pressemitteilung Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Größtes Kreditinstitut am Bodensee legt Bilanz vor Immobiliengeschäft wächst Realwirtschaft

Mehr

ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ.

ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ. ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ. Geförderte Altersvorsorge TwoTrust Selekt Riesterrente/Extra www.hdi.de/riesterrente Warum sollte ich

Mehr

Wie wird gefördert Informationen Kontaktaufnahme. Stadt Cuxhaven Rathausplatz 1 27472 Cuxhaven

Wie wird gefördert Informationen Kontaktaufnahme. Stadt Cuxhaven Rathausplatz 1 27472 Cuxhaven Förderprogramme für die energetische Modernisierung / Sanierung von Wohnungen für die Modernisierung von Wohnungen Kredit und Zuschussvarianten Sonderförderung für Beratung Energetische Modernisierung

Mehr

Wir fördern Ihre Kunden

Wir fördern Ihre Kunden Wir fördern Ihre Kunden Ulrike Reichow Abt. Wohnraumförderung/Durchleitungskredite Bremerhaven, 25. März 2014 1 Besondere Situation in Bremerhaven Ausgangssituation: ausreichend Wohnraum f. Haushalte mit

Mehr

Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft

Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft Hohe Zuwächse in der privaten Immobilienfinanzierung 2014 Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft Nürnberg (SN). Die Bilanz der Sparkasse Nürnberg für das zurückliegende Jahr fällt positiv aus: Zuwächse

Mehr

Town & Country. Solarhaus Flair 113 solar

Town & Country. Solarhaus Flair 113 solar Presseinformation Town & Country Solarhaus Flair 113 solar Ökostrom vom eigenen Dach Das Flair 113 solar von Town & Country ist ein Haus, das sowohl von außen als auch von innen durch seine ganz besondere

Mehr

Starke Nachfrage nach Bausparen und Wohnimmobilien in Landshut

Starke Nachfrage nach Bausparen und Wohnimmobilien in Landshut Landshut, 21. Mai 2012 Sparkasse Landshut und LBS präsentieren Marktanalyse Starke Nachfrage nach Bausparen und Wohnimmobilien in Landshut Zahl der Baufertigstellungen in der Region gestiegen Erhebliches

Mehr

Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können.

Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können. Vorsorge Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können. Relax Rente Die fl exible Vorsorgelösung, bei der einfach alles passt Ganz entspannt in die Zukunft blicken: mit der Relax Rente von AXA.

Mehr

www.der-energiepool.de

www.der-energiepool.de www.der-energiepool.de AGENDA Über uns Der Energiemarkt (Strom & Gas) Energievertrieb / Abwicklung Partnerbereich Vorteile Partner werden Über uns www.der-energiepool.de - Kostenfrei anmelden und sofort

Mehr

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg Bernsteinweg S Immobilien Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen Ihre Ansprechpartnerin Engelgard Borchert Tel.: 0234 611-4815 Liebe Interessentin, lieber Interessent, Sie

Mehr

Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite.

Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite. Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite. Die geniale Vorsorge für eine sichere und rentable Rente. Top- Altersvorsorge. Felsenfeste Sicherheit. Sicher wie der Fels in der Brandung.

Mehr

Sparen mit der Sparkassen- RiesterRente. Da legt der Staat ordentlich was drauf.

Sparen mit der Sparkassen- RiesterRente. Da legt der Staat ordentlich was drauf. SPARKA SSEN- RIESTERRENTE Sparen mit der Sparkassen- RiesterRente. Da legt der Staat ordentlich was drauf. Staatlicher Zuschuss: Über 51% sind möglich!* * Die Höhe der staatlichen Förderung ist abhängig

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

Welche Möglichkeiten haben Kanton und Gemeinden, um preisgünstigen Wohnraum zu schaffen?

Welche Möglichkeiten haben Kanton und Gemeinden, um preisgünstigen Wohnraum zu schaffen? Welche Möglichkeiten haben Kanton und Gemeinden, um preisgünstigen Wohnraum zu schaffen? Philipp Kutter Stadtpräsident Wädenswil Kantonsrat CVP, Fraktionspräsident Stadt Wädenswil Motivation eines Stadtpräsidenten

Mehr

Das Eigenheim: 11 Mythen und wie es wirklich ist

Das Eigenheim: 11 Mythen und wie es wirklich ist Pressemitteilung Das Eigenheim: 11 Mythen und wie es wirklich ist Berlin, den 8.9.2015 - Schützen Immobilien vor Inflation? Hat das Eigenheim eine eingebaute Wertsteigerung? Muss im Alter keine Miete mehr

Mehr

DANKE. für Ihr Vertrauen 2014. Sparkasse Beckum-Wadersloh. Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung

DANKE. für Ihr Vertrauen 2014. Sparkasse Beckum-Wadersloh. Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung DANKE für Ihr Vertrauen 2014 Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung Sparkasse Beckum-Wadersloh Persönlich. Kompetent. Nah. Engagiert für unsere Kunden Mit 174 Mitarbeiterinnen

Mehr

Die Wohnwünsche der jungen Österreicher und ihre Ansprüche an die Finanzierung. Pressegespräch, 6. August 2013

Die Wohnwünsche der jungen Österreicher und ihre Ansprüche an die Finanzierung. Pressegespräch, 6. August 2013 Die Wohnwünsche der jungen Österreicher und ihre Ansprüche an die Finanzierung Pressegespräch, 6. August 2013 Pressegespräch am 6. August 2013 Ihr Gesprächspartner ist: Mag. Manfred Url Generaldirektor

Mehr

Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester

Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester Was ist die neue Eigenheimrente bzw. der Wohnriester? Ab wann gilt das Gesetz? Wofür kann ich die Eigenheimrente bzw. den Wohnriester einsetzen? Wie werden Tilgungsleistungen

Mehr

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis 1 von 5 Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis Vorstand stellt die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres vor. Sparkasse auch 2014 auf solidem Kurs. Hohes Kundenvertrauen bestätigt das

Mehr

Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren.

Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren. Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren. Welche Möglichkeiten bietet Bausparen? Kontakt Übersicht. Staatliche Förderung: Wie nutzen Sie die staatlichen Förderungen Arbeitnehmer-Sparzulage,

Mehr

Die wichtigste Bank in der Region

Die wichtigste Bank in der Region 28. März 2014 Bilanzpressekonferenz der Sparkasse Werl Die wichtigste Bank in der Region - Geschäftsentwicklung 2013 - Kreditgeschäft - Einlagen- und Wertpapiergeschäft - Dienstleistungsgeschäft - Mit

Mehr

Das Zinshaus. eine stabile und zukunftsorientierte Wertanlage. www.greif-contzen.de welcome@greif-contzen.de

Das Zinshaus. eine stabile und zukunftsorientierte Wertanlage. www.greif-contzen.de welcome@greif-contzen.de Das Zinshaus eine stabile und zukunftsorientierte Wertanlage Mehrwert für Ihre Kapitalanlage Das Zinshaus als Vermögenssicherung Wohlstand zu bewahren ist noch schwerer als ihn zu erwerben eine Feststellung

Mehr

Moderne Büro-, Lager und Produktionsfläche Ebenerdig - An der B1 / Flughafennähe

Moderne Büro-, Lager und Produktionsfläche Ebenerdig - An der B1 / Flughafennähe Verkaufsangebot Moderne Büro, Lager und Produktionsfläche Ebenerdig An der B1 / Flughafennähe Wickede Freundlieb Immobilien Management GmbH und Co. KG Hörder Burgstraße 15, 44263 Dortmund Hörde Tel.: 0231

Mehr

Die Immobilie aus anderen Blickpunkten. Marketing

Die Immobilie aus anderen Blickpunkten. Marketing Die Immobilie aus anderen Blickpunkten Marketing Gefahr fürs Geld Mieten oder kaufen? Beispiel: Peter und Paul Mit gleichem Betrag weniger Einkaufen Frage: Wie hoch ist Inflationsrate momentan? Jahr

Mehr

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V.

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Gut für die Zukunft, gut für die Umwelt. Weitersagen. Rasant steigende

Mehr

1 Medien-Service der Commerzbank November 2011

1 Medien-Service der Commerzbank November 2011 1 Medien-Service der Commerzbank November 2011 NEWSLETTER Sehr geehrte Damen und Herren, für 2011 abgeschlossene Lebens- und Rentenversicherungen bekommt man noch 2,25 Prozent Garantiezins über die gesamte

Mehr

Studie Immobilienmärkte Berlin und Ostdeutschland 2015. TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015

Studie Immobilienmärkte Berlin und Ostdeutschland 2015. TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015 Studie TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015 AGENDA STUDIENERGEBNISSE IM ÜBERBLICK 1.Marktumfeld 2. Berlin und die ostdeutschen Wachstumszentren Transaktionsmarkt Highlights am Büroimmobilien-Markt Highlights

Mehr

Hessen-Darlehen. Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie. Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren

Hessen-Darlehen. Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie. Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren Hessen-Darlehen Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren Förderziel Das Land Hessen fördert den Erwerb von Gebrauchtimmobilien zur Selbstnutzung mit

Mehr

Immobilienpreisspiegel 2015

Immobilienpreisspiegel 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Pressekonferenz des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder anlässlich der Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Ihre Gesprächspartner

Mehr

Dena-Regionalkonferenz Bundesweite und regionale Förderprogramme für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Dena-Regionalkonferenz Bundesweite und regionale Förderprogramme für energieeffizientes Bauen und Sanieren Dena-Regionalkonferenz Bundesweite und regionale Förderprogramme für energieeffizientes Bauen und Sanieren Mathias Kämmer, 16.09.2010 Agenda Kurzvorstellung der IBB / Geschäftsfeld Immobilien Wohnwirtschaftliche

Mehr

ILFT. ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. TwoTrust Vario Riesterrente / Extra

ILFT. ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. TwoTrust Vario Riesterrente / Extra ILFT ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. Staatlich geförderte Altersvorsorge TwoTrust Vario Riesterrente / Extra www.hdi.de/riesterrente Mit der Riesterrente

Mehr

Aktuelle Förderprogramme 2015

Aktuelle Förderprogramme 2015 Aktuelle Förderprogramme 2015 Günther Gamerdinger Vorstandsmitglied der Volksbank Ammerbuch eg Übersicht 1. Bei bestehenden Wohngebäuden Energetische Sanierungsmaßnahmen Einzelmaßnahmen Sanierung zum KfW

Mehr

Gemeinsam für Ihre Absicherung.

Gemeinsam für Ihre Absicherung. /GARANTA Speziell für Mitarbeiter in Kfz-Betrieben Gemeinsam für Ihre Absicherung. Die Gesetzliche Rentenversicherung stößt an ihre Grenzen. So stehen immer weniger Beitragszahler immer mehr Rentnern gegenüber.

Mehr

Gutschein. Sparkasse Herford. Ihr Partner rund um die Immobilie. Ratgeber für Ihr Zuhause bauen modernisieren einrichten

Gutschein. Sparkasse Herford. Ihr Partner rund um die Immobilie. Ratgeber für Ihr Zuhause bauen modernisieren einrichten Unser umfangreiches Immobilienangebot im Internet: www.sparkasse-herford.de/immobilien Ihr Partner rund um die Immobilie. Gutschein Ratgeber für Ihr Zuhause bauen modernisieren einrichten Sie möchten bauen,

Mehr

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Pressemitteilung Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Unna, 18. Februar 2015 Der Vorstand der Sparkasse UnnaKamen zieht im Rahmen seines Jahrespressegespräches ein positives Fazit

Mehr

Grundbuch statt Sparbuch

Grundbuch statt Sparbuch Elegantes in Bestlage von Waldperlach Grundbuch statt Sparbuch Ordentliche und gut vermietete 1 Zimmerwohnung mit sonnigem Balkon und Tiefgaragenstellplatz in 85622 Feldkirchen bei München, Sonnenstraße

Mehr

Ihr individueller Finanzplan für die Traumimmobilie. 40 JAHRE Bankgesellschaft. Endlich rein ins Eigenheim. VON ESSEN

Ihr individueller Finanzplan für die Traumimmobilie. 40 JAHRE Bankgesellschaft. Endlich rein ins Eigenheim. VON ESSEN VON ESSEN 40 JAHRE Bankgesellschaft Ihr individueller Finanzplan für die Traumimmobilie Endlich rein ins Eigenheim. Nichts ist so sicher wie Eigentum und nie war es günstiger als jetzt! Endlich. Das eigene

Mehr

Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren

Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren Ausgabe März 2011 Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, es hat sich einiges getan in der Wohnbauförderung der KfW: Zum 01. März 2011 sind eine Reihe

Mehr

EINFACH MEHR RENDITE GARANT FÜR KONTINUIERLICHE RENDITEN. Genussrechtsbeteiligung der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH

EINFACH MEHR RENDITE GARANT FÜR KONTINUIERLICHE RENDITEN. Genussrechtsbeteiligung der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH » EINFACH MEHR RENDITE GARANT FÜR KONTINUIERLICHE RENDITEN Genussrechtsbeteiligung der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH GENUSSRECHTSBETEILIGUNG Qualität ist kein Zufall; sondern immer das

Mehr

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg.

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Neue Energie für Ihr Zuhause. Seit Jahren arbeiten die Stadtwerke Duisburg AG und die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH erfolgreich zusammen. Diese

Mehr

Die wichtigsten Formen von Baufinanzierungen inkl. deren Vor- und Nachteile

Die wichtigsten Formen von Baufinanzierungen inkl. deren Vor- und Nachteile Die wichtigsten Formen von Baufinanzierungen inkl. deren Vor- und Nachteile Stolzer Besitzer eines Eigenheims zu sein, ist für viele ein großer Traum und Wunsch. Da jedoch die wenigsten in der Lage sind,

Mehr

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management JP Immobilien Die JP Immobilien Gruppe ist ein aktiver und erfolgreicher Marktteilnehmer der österreichischen Immobilienwirtschaft mit Fokus auf Wien. Das Portfolio der JP Immobilien Gruppe beinhaltet

Mehr

Immobilien. Martina Reitzle

Immobilien. Martina Reitzle Immobilien Martina Reitzle 31.10.2012 Gliederung Die Immobilie Immobilien in der Lebensversicherung Aufgaben einer Immobilienverwaltung Immobilienmarkt Deutschland Münchner Immobilienmarkt Zukünftige Entwicklung

Mehr

Hypotheken Immobilienfinanzierung. Ein und derselbe Partner für Ihre Hypothek, Ihre individuelle Vorsorge und Ihre Gebäudeversicherung

Hypotheken Immobilienfinanzierung. Ein und derselbe Partner für Ihre Hypothek, Ihre individuelle Vorsorge und Ihre Gebäudeversicherung Hypotheken Immobilienfinanzierung Ein und derselbe Partner für Ihre Hypothek, Ihre individuelle Vorsorge und Ihre Gebäudeversicherung Eine attraktive finanzielle Unterstützung nach Mass Sind Sie schon

Mehr

Die perfekte Immobilienfinanzierung

Die perfekte Immobilienfinanzierung Beck-Wirtschaftsberater im dtv 50929 Die perfekte Immobilienfinanzierung Wie Sie sich für das passende Angebot entscheiden von Erich Herrling 1. Auflage Die perfekte Immobilienfinanzierung Herrling schnell

Mehr

Genotec eggeno. Genotec eg. Immer Sicher Wohnen. Vertriebspartner:

Genotec eggeno. Genotec eg. Immer Sicher Wohnen. Vertriebspartner: Immer Sicher Wohnen Stauffenbergstraße 20 74523 Schwäbisch Hall / Solpark Tel: 07 91 / 946 19-10 email: info@genotec-eg.de www.genotec-eg.de Vertriebspartner: Wir ebnen den Weg... Genotec eg W ohnbaugenossenschaft

Mehr

Erfolg ist messbar...

Erfolg ist messbar... Erfolg ist messbar... Wie oft in Ihrem Leben haben Sie schon eine Immobilie verkauft? Wenn Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück verkaufen wollen, brauchen Sie viel Ausdauer: Sie bemühen sich

Mehr

Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren!

Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren! Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren! Der INFLATIONS-AIRBAG Der OVB Inflations-Airbag. Die Fachpresse schlägt Alarm! Die deutschen Sparer zahlen gleich doppelt drauf Die Geldschwemme hat

Mehr

Hypotheken der BSI FlexIBle und vorteilhafte lösungen, exklusiv Für unsere kunden

Hypotheken der BSI FlexIBle und vorteilhafte lösungen, exklusiv Für unsere kunden en der BSI Flexible und vorteilhafte Lösungen, exklusiv für unsere Kunden 3 BSI IHR ZUVERLÄSSIGER PARTNER Seit über einem Jahrhundert setzt sich BSI engagiert und leidenschaftlich dafür ein, ihren Kunden

Mehr

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung Willkommen zu Hause Energetische Modernisierung Moderne Planung Wohnraum für die Zukunft schaffen Energieeffizienter Umbau/Anbau Schwellenfrei umbauen und leben Perfekt finanzieren Fördermittel sichern

Mehr

IVD: Leicht steigende Zinsen führen zu sinkender Erschwinglichkeit von Wohneigentum

IVD: Leicht steigende Zinsen führen zu sinkender Erschwinglichkeit von Wohneigentum PRESSEMITTEILUNG IVD: Leicht steigende Zinsen führen zu sinkender Erschwinglichkeit von Wohneigentum Erschwinglichkeit bleibt dennoch weiter auf hohem Niveau Regional sehr große Unterschiede Ausblick weiterhin

Mehr

Moderne Büroräume mit mit ebenerdiger Lagerfläche

Moderne Büroräume mit mit ebenerdiger Lagerfläche Kronen Immobilien e.k. Kronengasse 1 89073 Ulm Tel.: 0731-602 602 5 Fax: 0731-602 604 8 e-mail: info@kronen-immo.de Internet: www.kronen-immo.de Exposé - Nr. 490320 (bei Rückfragen bitte angeben) Mietobjekt

Mehr

19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche

19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche 19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche Die Messe für den privaten Bauherren und Immobilienkäufer ERFOLGSKURS. 25.000 interessierte und investitionsbereite Besucher fanden

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

Für Erfolgreiche Immobilieninvestments

Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Concordium konzentriert sich im Auftrag seiner Kunden darauf, eine maximale Wertsteigerung der verwalteten Immobilien und nachhaltige

Mehr

Datenerhebung - Selbstauskunft -

Datenerhebung - Selbstauskunft - R-2012 FinanzMarketing Roettig - Winterleitenweg 31-97261 Güntersleben / Würzburg Tel. 09365 / 828 00 95 - Mobil 0172 / 890 78 94 - Mail ceo@money-connection.ag Datenbogen bitte gut leserlich in Blockschrift

Mehr

Provisionsfrei*! Refugium im Herzen von Wiescheid! 360-Grad-Tour! Altstr. 13, 40764 Langenfeld-Wiescheid

Provisionsfrei*! Refugium im Herzen von Wiescheid! 360-Grad-Tour! Altstr. 13, 40764 Langenfeld-Wiescheid Provisionsfrei*! Refugium im Herzen von Wiescheid! 360-Grad-Tour! Altstr. 13, 40764 Langenfeld-Wiescheid Objekt- Beschreibung Ein Objekt mit traumhafter Lage: Im Herzen des beliebten Stadtteil Wiescheid

Mehr

IMX - Der Immobilienindex von ImmobilienScout24

IMX - Der Immobilienindex von ImmobilienScout24 www.immobilienscout24.de IMX - Der Immobilienindex von ImmobilienScout24 IMX März 2015 Immobilienpreise ziehen im ersten Quartal 2015 wieder stark an Nach zuletzt eher moderaten Preissteigerungen sind

Mehr

Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung

Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung Private Immobilienfinanzierung Die Münchener Hypothekenbank eg ist Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung. Unsere Kerngeschäftsfelder

Mehr

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Pressemitteilung Seite 1 von 5 Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Fertigstellung des ersten Wohnungsneubauprojekts und umfassende

Mehr

KOMPETENT SEIT JAHR UND TAG

KOMPETENT SEIT JAHR UND TAG KOMPETENT SEIT JAHR UND TAG Sprechen Sie uns an... Tradition - Ein Wert mit Zukunft Wir helfen Ihnen gerne weiter mit den speziellen Dienstleitungen der Maklerfirma Fritz Wübbenhorst und unserer Immobilienverwaltungsgesellschaft

Mehr

Vermögen mehren trotz Inflation. Immobilien

Vermögen mehren trotz Inflation. Immobilien Vermögen mehren trotz Inflation. Immobilien INFLATION AUFFANGEN. Schützen Sie Ihr Vermögen Inflation ein Schlagwort, das bei jedem eine Urangst auslöst: Ihr Geld wird weniger wert, ohne dass Sie etwas

Mehr

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke Bauen, Finanzierungsmöglichkeiten Wohnen, Energie sparen 13.04.2010 Christine Seite 1Hanke 1.Allgemeine Inhaltsverzeichnis 2.Konventionelle 3.KfW-Programme Informationen 4.Sonstige Programme Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank ab dem 01.04.2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 2. Altersgerecht Umbauen 3. Effizient

Mehr

I. Hausverwaltung: Muss das sein?

I. Hausverwaltung: Muss das sein? 1 Checkliste Immobilienverwaltung Verfasser: Dr. Thomas Bach, Geschäftsführer der Haus- und Grund Immobilien GmbH, Vortrag im Rahmen des 11. Eigentümerforums im Quartier Rheinische Straße am 26.01.2012.

Mehr

Kaufen finanzieren - vorsorgen. Markus Winter, Olaf Böhnwald, Frank Eisenlohr

Kaufen finanzieren - vorsorgen. Markus Winter, Olaf Böhnwald, Frank Eisenlohr Kaufen finanzieren - vorsorgen Markus Winter, Olaf Böhnwald, Frank Eisenlohr Kurzportrait Gründung InPro 1986 InPro Akademie 2000 2006 Neubauobjekt Eröffnung Ladenbüro 2003 Adressverwaltung CRM- System

Mehr

20 Jahre. Einblicke, Lösungen und Perspektiven!

20 Jahre. Einblicke, Lösungen und Perspektiven! 20 Jahre Einblicke, Lösungen und Perspektiven! Vorwort Im Namen der Stadt Lahr und des Gemeinderats wie auch persönlich übermittle ich Ihnen, Petra und Michael Vergin, sowie Ihren Mitarbeiterinnen und

Mehr

IHR PLUS AN STABILITÄT

IHR PLUS AN STABILITÄT IHR PLUS AN STABILITÄT Fondsgebundene Rentenversicherung mit Sie möchten Börsenchancen nutzen und Risiken reduzieren Dann wählen Sie jetzt den und profitieren Sie zusätzlich von den Vorteilen einer fondsgebundenen

Mehr

Ihr Vertrauen Unser Versprechen

Ihr Vertrauen Unser Versprechen Ihr Vertrauen Unser Versprechen» Gut, FAIR, MENSCHLICH, NAH bedeutet für uns kein leeres Versprechen, sondern ist gelebter Auftrag. Auf unser Engagement für die Region können Sie sich verlassen. Geschäftsbericht

Mehr

Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche.

Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche. Privatkredit Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche. Träume erfüllen. Flexible Laufzeiten, attraktive Konditionen und eine schnelle Auszahlung zur freien Verwendung: Mit unserem Privatkredit

Mehr