Empfehlenswerte Geschichten, Romane, und Sachbücher für Grundschulkinder

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Empfehlenswerte Geschichten, Romane, und Sachbücher für Grundschulkinder"

Transkript

1 Empfehlenswerte Geschichten, Romane, und Sachbücher für Grundschulkinder

2

3 Romane und Geschichten Klasse 1 bis Klasse 4

4 Klasse 1 Dölling, Beate: Das gefundene Geld. - Mannheim [u.a.] : Dudenverl., (Duden-Lesedetektive : 1. Klasse) ISBN : EUR 6,95 Marie und Laura finden auf dem Schulweg ein Täschchen mit 40 Euro und einem Kassenzettel. Die beiden überlegen, ob sie das gefundene Geld einfach behalten, doch dann entscheiden sie sich, das Fundstück abzugeben. Mit Hilfe des Kassenzettels finden sie den Besitzer der Tasche und erhalten sogar einen Finderlohn. Färber, Werner: Geschichten vom kleinen Einhorn. - Bindlach : Loewe, (Bildermaus) ISBN : EUR 7,90 Der Band enthält vier kurze Geschichten über das kleine Einhorn. Wie in der Reihe üblich, werden die Substantive in den Geschichten durch passende Bilder ersetzt. Kolloch, Brigitte: Kleine Wikinger halten zusammen. - Bindlach : Loewe, (Lesespatz : Erster Leseerfolg) ISBN : EUR 7,90 Der Wikingerjunge Thor würde gern mit den Männern zusammen auf eine Insel fahren, doch da er noch zu klein ist, muss er bei seiner Mutter bleiben. Er trifft Leif aus einem benachbarten Wikingerdorf, der ihm verrät, dass die Männer seines Stammes einen Überfall auf Thors Dorf planen. Die beiden Jungen schmieden einen Plan, um dieses zu verhindern. Röhrig, Volkmar: Delfingeschichten. - Würzburg : Arena, (Der Bücherbär : Kleine Geschichten) ISBN : EUR 6,50 Dieser Band enthält 5 kurze Geschichten, in deren Zentrum meistens Begegnungen zwischen Kindern und Delfinen stehen. Wie bei der Reihe üblich, schließt jede Geschichte mit einer Rätselfrage ab, mit deren Hilfe das Leseverständnis überprüft werden kann. Schwindt, Peter: Drei Bären in der Nacht. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., ISBN : EUR 9,95 Spielzeugbär Herrmann hört in seiner Stammkneipe, der Teddy-Bar, dem alten Jeremias bei seinen Ausführungen über die Unsterblichkeit zu. Auf den Heimweg beobachtet er zusammen mit seinem Freund Willy, wie Jeremias von unheimlichen Robotern entführt wird. Die beiden verfolgen die Entführer bis in eine alte Spielzeugfabrik, wo sie Jeremias befreien können. Zusammen feiern sie danach ein schönes Weihnachtsfest. Dieses Buch eignet sich besonders gut zum Vorlesen schon für Kinder ab 6 Jahren.

5 Klasse 2 Kalwitzki, Sabine: Das Geheimnis der goldenen Schlangen. - Würzburg : Ed. Bücherbär, (Der Bücherbär : Eine Geschichte für Erstleser) ISBN : EUR 7,50 Caros Vater hat eine neue Stelle als Kriminalkommissar bekommen, und deshalb zieht die Familie aufs Land um. Ein neuer Fall wartet dort schon auf den Vater: Im Museum wurden 2 wertvolle goldene Schlangen gestohlen. Caro und ihr neuer Freund Paul arbeiten natürlich als Detektive mit! Der Band enthält zusätzlich zur Geschichte noch ein Leseübungsheft, mit dessen Hilfe das Textverständnis gut zu überprüfen ist. Langreuter, Julia: Lustige Sternzeichengeschichten. - Würzburg : Ed. Bücherbär, (Der Bücherbär : Lesesafari) ISBN : EUR 7,50 Die 12 Sternzeichen, die nach astrologischer Meinung den Menschen besondere Eigenschaften und Handlungsweisen zuordnen, werden in diesem Band in 6 lustigen Geschichten beschrieben. Obrecht, Bettina: Ein bester Freund mal zwei. - Mannheim [u.a.] : Dudenverl., (Duden-Lesedetektive : 2. Klasse) ISBN : EUR 6,95 Leo und Mick sind beste Freunde, doch dann taucht Marco auf, und alles wird anders. Der Duden-Lesedetektiv führt mit Verständnisfragen und kleinen Rätseln durch die spannende Freundschaftsgeschichte. Ondracek, Claudia: Kleine Pinguingeschichten. - München : Ars-Ed., (Känguru-Lesespaß : 2. Lesesprung) ISBN : EUR 6,50 In diesem Buch werden Sachinformationen über Pinguine mit Geschichten verbunden. In 4 Kapiteln geht es um diese lustigen Vögel, die vielen Kindern bestimmt aus dem Zoo bekannt sind. Schröder, Patricia: Kleines Pony, großes Glück. - München : cbj, (Erst ich ein Stück, dann du) ISBN : EUR 7,95 Emmy freut sich zuerst gar nicht auf den Schulausflug, weil sie von ihren Freundinnen geärgert wird. Doch als sie dann ihrer Mitschülerin Kim helfen kann, die von einer durchgegangenen Stute weggetragen wird, gewinnt sie die Anerkennung ihrer Klasse. In dieser neuen Reihe werden kleiner gedruckte Passagen für Vorleser und/oder geübte Leser mit größer gedruckten für Leseanfänger abgewechselt, so dass sich dieser Titel besonders gut zum gemeinsamen Lesen in der Familie eignet.

6 Klasse 3 Banscherus, Jürgen: Detektive küsst man nicht. - Würzburg : Arena, (Ein Fall für Kwiatkowski) ISBN : EUR 7,95 In diesem Band ermittelt Privatdetektiv Kwiatkowski im Fall des Piloten Paul Paulsen. Dieser wird von einem Einbrecher bedroht, der auch vor den skrupellosesten Methoden nicht zurückschreckt. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten löst Kwiatkowski auch diesen Fall. Colfer, Eoin: Tim und der schrecklichste Bruder der Welt. - Weinheim [u.a.] : Beltz & Gelberg, ISBN : EUR 9,90 Weil Tims Eltern eher seinen vier Brüdern zuhören als ihm, beschließt er, seine Probleme mit seinem Großvater zu erörtern. Doch der hat keine Lust auf langweilige Geschichten und fordert Tim zum "Wer-kennt-die-spannendste-Geschichte-Wettkampf" heraus. Großvater kennt viele tolle Geschichten, und die beste ist eine aus der Kindheit seines Vaters. Holst Pellekaan, Karen van: Hugo - Mein Ferkel und ich. - Stuttgart : Urachhaus, ISBN : EUR 11,90 Lucia findet ein verlassenes Ferkel, das sie mit zu sich nach Hause nimmt. Weil es dort aber nicht artgerecht gehalten werden kann, bringt Lucia das Tier auf einer Kinderfarm unter. Natürlich soll Hugo nicht allein leben, und ein anderes Schwein kommt als Gefährte dazu. Das bleibt nicht ohne Folgen, denn Hugo ist eine Sau! Pausewang, Gudrun: Die Räuberschule. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., ISBN : EUR 12,95 Die Bewohner von Müffelhausen sind Spießer wie aus dem Lehrbuch. Im benachbarten Schrattwald leben die chaotischen, aber freundlichen Räuber, die gerade bei einem Raub viele Bücher erbeutet haben. Nur Jule, die Außenseiterin von Müffelhausen, traut sich in den Wald zu den Räubern und bringt ihnen sogar das Lesen bei. Scheffold, Margot: Rennmaus Speedy. - Frankfurt am Main : Baumhaus-Ver., (Tierärztin Tilly Tierlieb) ISBN : EUR 8,90 Tierärztin Tilly Tierlieb wird mit ihren Assistenten zu einem Rennmaus-Züchter gerufen, der mit einer Rennmausfamilie große Probleme hat. Wie in der Reihe üblich wird nicht nur eine spannende Geschichte erzählt, sondern die Kinder erfahren viel über die Pflege und Haltung von Haustieren.

7 Klasse 4 Geisler, Dagmar: Wanda - Rache im Galopp. - München : Dt. Taschenbuch-Verl., (dtv ; : dtv-junior) ISBN : EUR 8,95 Wanda ist sauer! Weil sich niemand aus ihrer Familie um sie kümmern kann, muss sie eine Woche auf einem Reiterhof verbringen. Dabei kann sie Pferde überhaupt nicht ausstehen. Zu allem Übel taucht auch noch die Mädchenhasserbande auf, doch zusammen mit Fabian und Katti zeigt sie der Bande, aus welchem Holz sie geschnitzt ist. Grosche, Erwin: Anne, Bankräuberkurt und der Plastiktütenschatz. - München : cbj, ISBN : EUR 8,95 Zwei Bankräuber verstecken eine Plastiktüte mit der Beute aus einem Überfall in einem fremden Auto. Damit beginnt eine wilde Jagd: Die Ganoven jagen hinter dem Auto her, die Polizei jagt die Ganoven und die Familie, der das Auto gehört, versucht, nach dem Tod der Mutter ihr Leben wieder in Ordnung zu bringen. Kordon, Klaus: Piratensohn. - Weinheim [u.a.] : Beltz & Gelberg, ISBN : EUR 14,90 Der 13-jährige Assad begleitet einen Edelsteinhändler auf einer Schiffsfahrt, als sie dem Piratenkapitän Turuk in die Hände fallen. Turuk bestimmt Assad zu seinem Sohn, doch Assad will kein Piratenleben führen und flieht mit dem alten Seeräuber Ibrahim. Sage, Angie: Gruselangriff aus dem Hinterhalt. - München : Hanser, (Die Abenteuer der Araminta Spuk) ISBN : EUR 8,90 Aus Ärger über einen kaputten Boiler will Aramintas Tante das Spukhaus, in dem sie wohnt, verkaufen. Eine neue Besitzerin ist schnell gefunden. Aus dem Spukhaus wird ein Hotel. Araminta gibt sich die größte Mühe und spukt wie wild drauflos, aber eine angereiste Familie reagiert völlig anders als erwartet und bietet der Tante sogar an, bei den notwendigen Reparaturen zu helfen. Zoschke, Barbara: Kira und die Hexenschuhe. - Mannheim [u.a.] : Dudenverl., (Duden-Lesedetektive : 4. Klasse) ISBN : EUR 7,95 Hexenmädchen Kira wünscht sich sehnlichst ein paar Hexenschuhe, doch ihre Hexenmutter ist dagegen! Es kommt aber noch schlimmer: Sie fährt mit ihrer Mutter zum Wandern in die Berge und soll außerdem ganz ohne Hexereien auskommen. Doch in ihrem Urlaubsort sieht Kira die heiß geliebten Schuhe im Schaufenster eines Schuhgeschäftes. Nach einigen Aufregungen ist sie endlich die stolze Besitzerin ihrer Traumschuhe.

8

9 Besonders schöne Vorlesebücher

10 Es war eine dunkle und stürmische Nacht : Vorleseklassiker. - Hildesheim: Gerstenberg, ISBN : EUR 24,90 Das Buch enthält eine rundum gelungene Auswahl an abenteuerlichen, fantastischen, gruseligen, lustigen und lehrreichen Geschichten von Autoren wie Theodor Storm, Astrid Lindgren, Christine Nöstlinger, James Krüss, Jonathan Swift und vielen anderen mehr. Jutta Bauer hat die Illustrationen zu den einzelnen Geschichten beigesteuert, die dem Buch den letzten Schliff geben. Das Hausbuch der Märchen. - Hildesheim: Gerstenberg, ISBN : EUR 29,90 Diese Märchensammlung enthält Märchen der Brüder Grimm, Hans Christian Andersen, Wilhelm Hauff, Charles Perrault und anderen. Die Auswahl der Märchen wendet sich nicht nur an Kinder, sondern auch Eltern und Großeltern werden ihre helle Freude beim Vorlesen und Lesen haben. Kein Text wurde in eine "kindgerechte" Form gebracht, denn der Reiz eines Märchens besteht auch darin, dass nicht gleich alles verstanden wird und sich immer Neues erschließt. Auch die Illustrationen von Renate Seelig werden Kindern und Erwachsenen gleichsam begeistern. Stohner, Anu: Das große Adventskalenderbuch : Neues von den Weihnachtsmäusen. - München: Dt. Taschenbuch-Verl., (dtv ; : Reihe Hanser) ISBN : EUR 9,95 Jeden Abend vom 1. bis zum 24. Dezember kommt die Stadtmaus in den Wald und erzählt den Tieren Geschichten von den hilfsbereiten Weihnachtsmäusen. Die schönste Geschichte ist die vom schusseligsten Weihnachtsmann der Welt, dem die Weihnachtsmäuse beistehen, damit auch alle Kinder das Geschenk bekommen, dass sie sich gewünscht haben. Wie bei einem Adventskalender auch müssen die einzelnen Geschichten geöffnet werden, damit sie vorgelesen bzw. von Kindern ab 8 Jahren selbst gelesen werden können. Das Buch ist mit wunderschönen Illustrationen von Reinhard Michl versehen. Wo Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen. - Hildesheim: Gerstenberg, ISBN : EUR 24,90 Der Band enthält Tiergeschichten von bekannten Autoren wie Goethe, Kipling, Peter Hacks, Paul Maar, aber auch Fabeln von Äsop und La Fontaine. In fünf Kapiteln wird von allzu menschlichen Eigenarten der Tiere erzählt. Auch dieses Buch wurde von Reinhard Michl illustriert. Es eignet sich besonders zum Vorlesen in der Familie. Das Verzeichnis der Autoren gibt zahlreiche Auskünfte und regt vielleicht dazu an, sich verstärkt mit klassischen Schriftstellern zu beschäftigen. Das Buch gibt es auch als preiswertere Ausgabe, erschienen bei dtv: ISBN : EUR 16,50

11 Sachbücher für die Grundschule

12 Dies sind nur einige exemplarisch vorgestellte Sachbuchreihen für Kinder im Grundschulalter. Es gibt im Buchhandel und in der Stadtbibliothek Essen noch andere, ebenfalls empfehlenswerte Sachbuchreihen für Kinder. Für einen Elternabend können Sie gerne bei uns oder in einer Stadtteilbibliothek Exemplare der oben vorgestellten Reihen ausleihen, damit sich die Eltern vor Ort einen persönlichen Eindruck verschaffen können. Häufig ist auch der örtliche Buchhandel gerne bereit, einen Büchertisch zu gestalten Frag doch mal... die Maus! Die großen Antwortbücher zur Frageaktion der "Sendung mit der Maus". München: cbj. Was interessiert Kinder wirklich? Das wollte die Maus in einer groß angelegten Frageaktion erfahren. Mehr als Fragen sind in der Redaktion eingegangen. Beantwortet wurden sie aber nicht nur in der "Sendung mit der Maus", sondern auch in den großen "Frag doch mal... die Maus!"-Sachbüchern. Geeignet für alle Grundschulklassen. Neben dem allgemeinen Frage- und Antwortbuch Frag doch mal... : die meistgestellten Fragen an die Maus zum Preis von gibt es bisher Antwortbücher zu folgenden10 Themen: Flugzeuge, Mein Körper, Pferde, Ritter und Burgen, Dinosaurier, Meere und Ozeane, Religionen, Autos, Unser Wald, Zeitreise. Jeder Band kostet Willi will's wissen Frankfurt am Main: Baumhaus-Verlag. Je Band 9.90 Der Willi, der es wissen will, ist der Journalist Willi Weitzel aus der Fernsehserie "Willi will's wissen", die im ARD-Vormittagsprogramm, im KIKA und in einigen Dritten Programmen gezeigt wird. Reportagen für Kinder ab 8 Jahren, die es wissen wollen, gibt es mittlerweile zu 20 Themen - u.a. Berufe, Zootiere, Ernährung, Elektrizität, Tod, Berufe, Ernährung, Polizei, Eisenbahn, Feuerwehr, Flugzeuge, Aufklärung - viele davon auch auf DVD-ROM, DVD und Video. Das will ich wissen Würzburg: Arena. Je Band 8.50 In diesen Geschichten werden Kindern von 6 9 Jahren Fakten und Einblicke zu rund 30 Themen vermittelt. Die Bandbreite der Sachgebiete reicht Sport, über Tiere bis zu Geschichtlichen Themen, von Fahnen und Flaggen aus aller Welt und Die Steinzeitmenschen über Fussball und Indianer bis zu Lastwagen und Sattelschlepper, Wale und Delfine, Im Garten, Wale und Delfine und So,ist das mit dem Geld bis zur Beantwortung der Frage: Was macht ein Detektiv oder Wie ein Baby entsteht. Meine erstes Tierbibliothek Esslingen: Esslinger. Je Band 9.90 Diese Reihe wendet sich an tierinteressierte ErstleserInnen der ersten beiden Schuljahre. Auf 25 bis 30 Seiten erfahren sie alles wissenswerte über eine einzelne Tierart. Exzellente Farbfotos werden von einem knappen, aber informativen Text begleitet. Die Tierbibliothek umfasst bisher mehr als 40 Titel, wobei neben bekannten Wildtieren und beliebten Haustieren auch Schnecke und Regenwurm, Spinne und Ameise, Ziege und Schwein ein einzelner Band gewidmet ist.

13 Schauen und staunen Freiburg im Breisgau: Velber. Je Band 9.95 In den Foto-Sachgeschichten dieser sehr empfehlenswerten Reihe für Erstleser sind Bild und Text gut aufeinander abgestimmt, die Informationen erklären in kindgerechter Weise Dinge, zu denen Erwachsenen oft keine schlüssige und kindgemäße Erklärungen einfallen. Einige Titel: So kommt die Tomate in die Flasche, So wird die Rübe zum Zucker, So kommt der Motor unter die Haube, So geht s zu in der Pferdeschule, So baut der Biber die Burg, So kommt der Tunnel in den Berg. Was Kinder wissen wollen Freiburg im Breisgau: Velber Je Band Kinder stellen viele Fragen - gute und verblüffende. Doch wer weiß die richtige Antwort? Jeder Band der inzwischen auf 30 Bände angewachsenen Reihe hält eine Menge kluger und verblüffender Fragen bereit und liefert im Anschluss daran die oftmals humorvollen Antworten auf einer Doppelseite gleich mit: in kinderleichten Texten, lustigen Illustrationen und aussagekräftigen Farbfotos, die zeigen, was Sache ist. Grundschulkinder, die wissen möchten, ob Fische rülpsen, warum Käse stinkt, warum die Glühbirne glüht, wann der Lokführer aufs Klo darf, warum wir zehn Zehen haben, wie der Ritter in die Rüstung kam oder ob Pinguine an den Füßen frieren, finden hier die Antworten. Frag mich was Bindlach: Loewe Je Band 5.00 Spannende Sachbuchthemen gibt es auch in dieser Reihe für Erstleser, die 24 Bände umfasst. Jede Frage wird auf einer Doppelseite abgehandelt. Einfache kurze Texte und anschauliche Illustrationen erklären die Themen, die schwerpunktmäßig aus Naturwissenschaft und Technik stammen. Was ist was Nürnberg: Tessloff. Je Band 9.95 Die mittlerweile auf 125 Bände angestiegene Reihe deckt alle (schul)relevanten Themen ab und eignet sich daher nicht nur für die Grundschulzeit. Gleichwohl sind die meisten Titel schon für Kinder ab 8 Jahren interessant. Der Aufbau ist immer gleich. Innerhalb der einzelnen Kapitel werden vorangestellte Fragen beantwortet und durch zahlreiche Illustrationen und Farbfotos zusätzlich erklärt. Neben Büchern gibt es die Reihe auch als CD, DVD und Video.

14 Stadtbibliothek Essen Jugendbibliothek Hollestraße Essen Fon: 0201/ Fax: 0201/ Sie erreichen uns Dienstag - Freitag Samstag Uhr Uhr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Neue 4.1 Kinderliteratur der Stadtbücherei Warendorf Stand 13.03.2014

Neue 4.1 Kinderliteratur der Stadtbücherei Warendorf Stand 13.03.2014 Neue 4.1 Kinderliteratur der Stadtbücherei Warendorf Stand 13.03.2014 4.1 Nap Napp, Daniel: Achtung, hier kommt Lotta! / Daniel Napp. Weinheim [u.a.] : Beltz & Gelberg, 2011. Chapman, Linda: Im Bann der

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Ihr Kind ist drei Jahre alt und kommt bald in den Kindergarten. Notieren Sie bitte den Titel des Buches, das Sie gefunden haben.

Ihr Kind ist drei Jahre alt und kommt bald in den Kindergarten. Notieren Sie bitte den Titel des Buches, das Sie gefunden haben. Ihr Kind ist drei Jahre alt und kommt bald in den Kindergarten. Sie suchen ein Bilderbuch zum Thema Tiere, das Sie ihm vorlesen können. 1K Ihr Sohn ist jetzt in der 2. Klasse. Er möchte besser lesen lernen.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhalt

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

BÜCHERLISTE DER TESTLESER. ARTHUR UNSICHTBAR und der Schrecken von Thorblefort Castle. vom Verlag empfohlenes Alter : 10-11 Jahre

BÜCHERLISTE DER TESTLESER. ARTHUR UNSICHTBAR und der Schrecken von Thorblefort Castle. vom Verlag empfohlenes Alter : 10-11 Jahre Arnold, Luise ARTHUR UNSICHTBAR und der Schrecken von Thorblefort Castle ISBN: 978-3596852031 Arold, Marliese MAGIC GIRLS 01: Der verhängnisvolle Fluch ISBN: 978-3760728230 Ars Edition, München Becker,

Mehr

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder.

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder. Mo. 13.07. Sommerfferiien 2015 23.07. 2015-21.08.2015 Hurra Ferien! Wir fahren nach Pesterwitz in den Kräutergarten und stellen eigenes Kräutersalz her! Was kann man aus Korken alles basteln? Herr Walter

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Da schau her, ein Blütenmeer!

Da schau her, ein Blütenmeer! Mira Lobe Die Omama im Apfelbaum 4 Andi blieb allein mit dem Großmutterbild. Er betrachtete es eingehend: der Federhut mit den weißen Löckchen darunter; das schelmischlachende Gesicht; den großen Beutel

Mehr

Klassensätze der Gemeindebibliothek Ismaning im Überblick

Klassensätze der Gemeindebibliothek Ismaning im Überblick Klassensätze der Gemeindebibliothek Ismaning im Überblick Damit Sie mit Ihrer Schulklasse zusammen ein Buch lesen können, bieten wir Ihnen für die Klassenausleihe verschiedene Klassensätze an. Bitte bestellen

Mehr

OHREN SPITZEN. in der Krippe. Geräuschen lauschen. AKuSTIScHE umwelt

OHREN SPITZEN. in der Krippe. Geräuschen lauschen. AKuSTIScHE umwelt OHREN SPITZEN in der Krippe AKuSTIScHE umwelt 1 Geräuschen lauschen Start Durch Fenster und Tür kommen Geräusche herein. Sollen wir das Fenster oder die Türe öffnen? Zum Hören braucht ihr nichts außer

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

Conni und. die Detektive. Julia Boehme. Conni und die Detektive

Conni und. die Detektive. Julia Boehme. Conni und die Detektive 5,5 mm 28,5 mm 14,5 mm Band 18 Conni und 18 die Detektive Conni und die Detektive Julia Boehme Julia Boehme Aufregung an Connis Schule: Erst verschwinden Annas neue Turnschuhe, dann wird Geld gestohlen!

Mehr

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + -

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + - Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 1) Wie hat dir die Kinderuni gefallen? Kreuze an! Stufe 1 65 6 3 2 62 2 0 3 66 5 1 4 81 4 0 gesamt 274 17 4 Was hat dir genau gefallen? Was nicht? alle

Mehr

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 Es ist oft schwer zu erkennen, ob dass oder das geschrieben gehört. Das hilft dir beim Schreiben:Ersetze das durch welches oder dieses!

Mehr

5. und 6. Kapitel: Helden auf Tour... 20 Superman jagt Knochenmann Phantombilder... 21 Wanted!... 22 Von Schauplatz zu Schauplatz...

5. und 6. Kapitel: Helden auf Tour... 20 Superman jagt Knochenmann Phantombilder... 21 Wanted!... 22 Von Schauplatz zu Schauplatz... Inhalt Das Buch / Das Material... 3 Hinweise zur Unterrichtsgestaltung und zu den Kopiervorlagen... 4 Kopiervorlagen: 1. und 2. Kapitel: Gefunden ist nicht geklaut, oder?... 13 Ein Privatdetektiv ohne

Mehr

1. SCHLAU WIE EIN FUCHS. Miriam Cavegn

1. SCHLAU WIE EIN FUCHS. Miriam Cavegn 1. SCHLAU WIE EIN FUCHS Miriam Cavegn Der Fuchs lebt im Wald aber auch in der Stadt. Man sagt, er ist schlau und frech. aber was weißt du sonst noch über ihn? Wir lernen den Fuchs besser kennen, erfahren

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

Was kann ich jetzt? von P. G.

Was kann ich jetzt? von P. G. Was kann ich jetzt? von P. G. Ich bin zwar kein anderer Mensch geworden, was ich auch nicht wollte. Aber ich habe mehr Selbstbewusstsein bekommen, bin mutiger in vielen Lebenssituationen geworden und bin

Mehr

Tina hat Liebeskummer - Arbeitsblätter

Tina hat Liebeskummer - Arbeitsblätter 1. Kapitel: Das ist Tina Wer ist Tina? Fülle diesen Steckbrief aus! Name: Alter: Geschwister: Haarfarbe: Warum ist Tina glücklich? Wie heißt Tinas Freund? Was macht Tina gern? Wie sieht der Tagesablauf

Mehr

Der Bernsteinmond oder Das geheimnisvolle Mädchen

Der Bernsteinmond oder Das geheimnisvolle Mädchen Empfehlung: ab 13 (6./7. Schulstufe) Inhaltsangabe: Professor Fritz, ein sehr bekannter Archäologe, beschäftigt sich schon sehr lange mit dem Leben der Menschen in der Bronzezeit. Der Altertumsforscher

Mehr

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen Lernaufgabe: Verständnisfragen zum Anfang des Buches Eine Woche voller Samstage beantworten Lernarrangement: Paul Maar und das Sams Klasse: 3/4 Bezug zum Lehrplan Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Kurzer Bericht über die

Kurzer Bericht über die SAB Patenschaft Projekt Patenkind: AN Chivan Pateneltern: Polzien, Christine und Peter Kurzer Bericht über die Lebens-Situation der Müllsammlerfamilie AN und die Durchführung des humanitären Projektes

Mehr

Impressum. Jan Flieger Der Kommissar in der Regentonne. Ein Fall für die Superspürnasen und andere Detektivgeschichten ISBN 978-3-86394-637-1 (E-Book)

Impressum. Jan Flieger Der Kommissar in der Regentonne. Ein Fall für die Superspürnasen und andere Detektivgeschichten ISBN 978-3-86394-637-1 (E-Book) Impressum Jan Flieger Der Kommissar in der Regentonne. Ein Fall für die Superspürnasen und andere Detektivgeschichten ISBN 978-3-86394-637-1 (E-Book) Die Druckausgabe erschien 1999 im Arena Verlag GmbH,

Mehr

In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen Hinweisen zu lösen.

In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen Hinweisen zu lösen. Detektiv-Prüfung Zielgruppe: 3./4. Klasse Dauer: einschließlich Stöberphase 1,5 Stunden Inhalt In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

Kopiervorlage 25a: Eine Biografie B1, Kap. 25, Ü 2

Kopiervorlage 25a: Eine Biografie B1, Kap. 25, Ü 2 Kopiervorlage 25a: Eine Biografie B1, Kap. 25, Ü 2 Wählen Sie eine Person aus und schreiben Sie ihre Biografie. Familie/Freunde Der Vater / Die Mutter war / ist von Beruf. hat als gearbeitet. Schule/Ausbildung/Arbeit

Mehr

Interview mit Ursel Scheffler

Interview mit Ursel Scheffler Fantasie ist ein Geschenk Frau Scheffler, an Ihrer Haustür finden sich zwei Klingelknöpfe: Scheffler und Kugelblitz. Wo soll man da eigentlich drücken? (lacht) Es darf beides gedrückt werden. Wenn Sie

Mehr

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Hallo, Hallo, schön, dass du da bist Die Hacken und die Spitzen wollen nicht mehr sitzen, die Hacken und die Zehen wollen weiter gehen Die Hacken und die Spitzen wollen

Mehr

Die Graugans. Der Schmetterling

Die Graugans. Der Schmetterling Der Schmetterling Schmetterling * Der Schmetterling ist orange. Der Schmetterling ist schwarz. Der Schmetterling ist weiß. Der Schmetterling ist ganz leise. mag Schmetterlinge. Die Graugans Graugans *

Mehr

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Wer hat den Text geschrieben? Dr. Valentin Aichele hat den Text geschrieben. Dr. Aichele arbeitet beim Deutschen Institut für Menschen-Rechte.

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch?

1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch? Kapitel 1: Aufgaben 1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch? Umkreise die entsprechenden Nummern. Wenn du alle richtig hast, kannst du mit ihnen den geheimen Code

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

5. und 6. Kapitel: Helden auf Tour... 20 Superman jagt Knochenmann Phantombilder... 21 Wanted!... 22 Von Schauplatz zu Schauplatz...

5. und 6. Kapitel: Helden auf Tour... 20 Superman jagt Knochenmann Phantombilder... 21 Wanted!... 22 Von Schauplatz zu Schauplatz... Inhalt Das Buch / Das Material...................................................................... 3 Hinweise zur Unterrichtsgestaltung und zu den Kopiervorlagen.................................... 4

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

Langen, den 7.7.2014. Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen,

Langen, den 7.7.2014. Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, Langen, den 7.7.2014 Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, vor zwei Wochen haben wir unsere Klassenfahrt durchgeführt. Die Fahrt führte uns von Langen ins

Mehr

Tipps zum Umgang mit Klassenlektüren

Tipps zum Umgang mit Klassenlektüren Tipps zum Umgang mit Klassenlektüren Maria Riss David besucht die 5.Klasse, jede Woche leiht er sich in der Bibliothek Bücher aus, manchmal Sachbücher, manchmal Romane, eine DVD oder ein Hörbuch. Die Medien

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

Berufsorientierung: Schüler/innen - Elternabend Eine Möglichkeit. Die Fähigkeiten und Stärken meines Kindes

Berufsorientierung: Schüler/innen - Elternabend Eine Möglichkeit. Die Fähigkeiten und Stärken meines Kindes Berufsorientierung: Schüler/innen - Elternabend Eine Möglichkeit 1 7. Schulstufe Die Fähigkeiten und Stärken meines Kindes Durchführung: Begrüßung Vorstellung der Berufsorientierungsinhalte durch 2 Schüler/innen

Mehr

Die drei??? im Haus des Henkers

Die drei??? im Haus des Henkers Die drei??? im Haus des Henkers Marco Sonnleitner Eine Serie von Überfällen hält die Polizei von Rocky Beach in Atem. Als ein harmlos wirkender Mann ganz unerwartet den letzten Raub gesteht, ist Justus,

Mehr

Unsere Stadt Uljanowsk liegt an der Wolga. Bei uns in der Stadt gibt es einen Verlag. Hier erscheint die Zeutung Rundschau. Der Chefredakteur dieser

Unsere Stadt Uljanowsk liegt an der Wolga. Bei uns in der Stadt gibt es einen Verlag. Hier erscheint die Zeutung Rundschau. Der Chefredakteur dieser Unsere Stadt Uljanowsk liegt an der Wolga. Bei uns in der Stadt gibt es einen Verlag. Hier erscheint die Zeutung Rundschau. Der Chefredakteur dieser Zeitung ist der Russlanddeutsche Eugen Nikolaewitsch

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Friedrich-Ebert-Schule. Informationen für Eltern von Schulanfängern

Friedrich-Ebert-Schule. Informationen für Eltern von Schulanfängern Friedrich-Ebert-Schule Schule für Kinder Grundschule des Main-Kinzig-Kreises Bleichstr. 9 61137 Schöneck Informationen für Eltern von Schulanfängern Schulleitung: Bernhard Engel Torsten Streicher Sekretariat:

Mehr

Minimale Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen Minimale Systemanforderungen Multimedia-PC: 486 DX Prozessor 8 MB Hauptspeicher 4-fach-Speed CD-ROM-Laufwerk Windows kompatible Soundkarte MS-Windows 3.1x oder Windows 95 256 Farben bei 640 x 480 Bildpunkten

Mehr

Schritte 4 international C4 8

Schritte 4 international C4 8 Schritte 4 international C4 8 An schnelle Paare können Sie die Karten unten austeilen. Die Partner schreiben auf die leeren Karten jeweils eigene Vorschläge, über die sie anschließend sprechen. Zusätzlich

Mehr

Phantasieren: Was tut der Wind, wenn er nicht weht?

Phantasieren: Was tut der Wind, wenn er nicht weht? Prof. Dr. Annette Dreier FH Potsdam, Studiengang Bildung und Erziehung in der Kindheit Fragen, Forschen, Phantasieren: Was tut der Wind, wenn er nicht weht? Mit herzlichem Dank an Christian Richter und

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kinder lesen Bücher - Erich Kästner - Die Konferenz der Tiere

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kinder lesen Bücher - Erich Kästner - Die Konferenz der Tiere Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kinder lesen Bücher - Erich Kästner - Die Konferenz der Tiere Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

MIT TEN UNTER UNS. Ein Integrationsangebot

MIT TEN UNTER UNS. Ein Integrationsangebot MIT TEN UNTER UNS Ein Integrationsangebot AUS ALLEN L ÄNDERN MIT TEN IN DIE SCHWEIZ Damit Integration gelingt, braucht es Offenheit von beiden Seiten. Wer bei «mitten unter uns» als Gastgebende, Kind,

Mehr

Auf geht s in die Schule.

Auf geht s in die Schule. Auf geht s in die Schule. Leseempfehlungen zur Einschulung Stadtbücherei Coesfeld Walkenbrückenstraße 25 48653 Coesfeld Tel.: 02541 / 939 3100 www.stadtbuecherei-coesfeld.de Inhaltsverzeichnis Geschichten

Mehr

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer?

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Wie lange lernen Sie schon Deutsch? Wo haben Sie Deutsch gelernt? Mit welchen Büchern haben Sie Deutsch

Mehr

- SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast

- SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast - SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast Versuche die nachfolgenden Fragen zu beantworten und teste damit Dein Wissen! Die Auflösung findest Du auf Seite 7. Viel Spaß 1) Zu welcher Tierart gehört das größte Raubtier

Mehr

Erlebt erdacht erzählt

Erlebt erdacht erzählt Rechtschreibung Ableiten als Rechtschreibhilfe einsetzen k e oder ä, eu oder äu? Lies den folgenden Text und setze die richtigen Buchstaben ein. Es hilft dir, wenn du nach verwandten Wörtern suchst. R

Mehr

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

Leo & Co. Die Prinzessin. Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil

Leo & Co. Die Prinzessin. Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil Leo & Co. Die Prinzessin Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil Kapitel 1 1 Was wissen Sie über Veronika Meier? Ergänzen Sie die Sätze. Veronika Meier ist Kfz-Mechanikerin. Mit

Mehr

ZUM LESEN VERLOCKEN. Brigitte Blobel. Eine Erarbeitung von Grit Richter

ZUM LESEN VERLOCKEN. Brigitte Blobel. Eine Erarbeitung von Grit Richter ZUM LESEN VERLOCKEN ZUM LESEN VERLOCKEN ARENA Neue Materialien für den Unterricht Klassen 4 bis 6 Brigitte Blobel Falsche Freundschaft Gefahr aus dem Internet Arena-Taschenbuch ISBN 978-3-401-02962-7 167

Mehr

Verbale Beschreibung Vorschläge zur Formulierung

Verbale Beschreibung Vorschläge zur Formulierung Verbale Beschreibung Vorschläge zur Formulierung Verhalten Nun hast du das. Schuljahr mit Erfolg abgeschlossen. Dein Verhalten den anderen Kindern gegenüber war sehr rücksichtsvoll und kameradschaftlich.

Mehr

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen?

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? holidays 1) Read through these typical GCSE questions and make sure you understand them. 1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? 2. Wo verbringst du normalerweise deine Verbringst

Mehr

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c In der Pause (September) Wir spielen eigentlich jeden Tag mit unseren Paten. Am aller ersten Tag hatten wir sogar eine extra Pause, damit es nicht zu wild

Mehr

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben Übung 1 Fülle die Lücken mit dem richtigen Infinitiv aus! 1. Möchtest du etwas, Nic? 2. Niemand darf mein Fahrrad 3. Das ist eine Klapp-Couch. Du kannst hier 4. Nic, du kannst ihm ja Deutsch-Unterricht

Mehr

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Die Verwendung des richtigen Kasus (Falles) kann immer wieder Probleme bereiten. Lernen Sie hier die gängigsten Stolpersteine kennen, um auf darauf vorbereitet

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten Kopiervorlage 1 zur Verhaltensbeobachtung (Eltern) en und Hobbys Beobachtung: Nennen Sie bitte die Lieblingsaktivitäten Ihres Kindes, abgesehen von Computerspielen (z. B. Sportarten, Gesellschaftsspiele,

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

England vor 3000 Jahren aus: Abenteuer Zeitreise Geschichte einer Stadt. Meyers Lexikonverlag.

England vor 3000 Jahren aus: Abenteuer Zeitreise Geschichte einer Stadt. Meyers Lexikonverlag. An den Ufern eines Flusses haben sich Bauern angesiedelt. Die Stelle eignet sich gut dafür, denn der Boden ist fest und trocken und liegt etwas höher als das sumpfige Land weiter flussaufwärts. In der

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Komm - In Petite Flamme Deutschland Kommunikation und Informationsstelle der Freunde und Paten in Deutschland von Petite Flamme RD Congo

Komm - In Petite Flamme Deutschland Kommunikation und Informationsstelle der Freunde und Paten in Deutschland von Petite Flamme RD Congo 5. Patenbrief 2015 Kongoreisebericht 5. Teil Potsdam, 12. März 2015 Liebe Paten und Freunde von Petite Flamme, Wir sind immer noch bei Petite Flamme Ndolo und zu unserer großen Freude sind die Kindern

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

Kriminacht in Bonn: Mord in der Bibliothek

Kriminacht in Bonn: Mord in der Bibliothek Kriminacht in Bonn: Mord in der Bibliothek Zielgruppe: Teilnehmerzahl: Räumlichkeit: Sonstiges: 4. und 5. Klasse Max. 40 Kinder Kinderbibliothek Bei Bedarf 2.- Eintritt pro Schüler/in Vorbereitung: Kinderbibliothek

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Simson, Gottes Starker Mann

Simson, Gottes Starker Mann Bibel für Kinder zeigt: Simson, Gottes Starker Mann Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

Es gibt was Neues!!! Neue Bücher zum Entleihen:

Es gibt was Neues!!! Neue Bücher zum Entleihen: Es gibt was Neues!!! Neue Bücher zum Entleihen: Das Schicksal ist ein mieser Verräter / John Green. - München : Hanser, 2012. - 285 S. Aus dem Englischen von Sophie Zeitz SW: Krebserkrankung IK: Besondere

Mehr

gehört mir Mein Körper Ein interaktives Ausstellungsprojekt von Kinderschutz Schweiz zur Prävention von sexueller Gewalt gegen Kinder

gehört mir Mein Körper Ein interaktives Ausstellungsprojekt von Kinderschutz Schweiz zur Prävention von sexueller Gewalt gegen Kinder Association Suisse pour la Protection de l Enfant www.aspe-suisse.ch Associazione Svizzera per la Protezione dell Infanzia www.aspi.ch Kinderschutz Schweiz www.kinderschutz.ch Mein Körper gehört mir Ein

Mehr

Surfen, aber richtig!

Surfen, aber richtig! Surfen, aber richtig! Finn ist eine clevere Netzraupe mit einem besonderen Hobby. Am liebsten durchstöbert er das Internet und sucht nach tollen Internetseiten. Begleite ihn auf seiner abenteuerlichen

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen Ardhi: Hallo, herzlich willkommen bei Grüße aus Deutschland. Anna: Hallo. Sie hören heute: Die Weihnachtsmütze. Anna: Hach, ich liebe Weihnachten! Endlich mal gemütlich mit der Familie feiern. Ich habe

Mehr

Teil 1 Lehrerhandreichung

Teil 1 Lehrerhandreichung Teil 1 Lehrerhandreichung Hinführung zum Thema Die Bremer Stadtmusikanten Lernziele: Sensibilisierung und Heranführung an das Teilthema Bremer Stadtmusikanten und das Hauptthema Bremen ; Förderung der

Mehr

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel.

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel. Zwischentest, Lektion 1 3 Name: 1 Ergänzen Sie die Verben. machen kommst heißen ist bist komme 1. Ich aus Frankreich. 4. Wie Sie? 2. Mein Name Sergej. 5. Wer du? 3. Woher du? 6. Was Sie beruflich? 2 Finden

Mehr

Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox

Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox 82-222: Intermediate German II Während wir in Amerika unsere glühenden Jack-O-Lanterns anmachen, beängstigende Kostüme anziehen

Mehr

Eltern kennen Ihr Kind am allerbesten... Geburtsdatum: Religion: Staatsbürgerschaft: Vater, Vor- und Zuname: geboren am:

Eltern kennen Ihr Kind am allerbesten... Geburtsdatum: Religion: Staatsbürgerschaft: Vater, Vor- und Zuname: geboren am: LIEBE ELTERN Er(Be)ziehung Das Zusammenspiel zwischen den Lebenswelten der Kinder in der Familie / im Umfeld und der Lebenswelt in der Kinderbetreuungseinrichtung ist Voraussetzung für qualitätsvolle Betreuungs-

Mehr

Brennen soll die Hex!

Brennen soll die Hex! 23 Heinz Mellmann http://www.heimel-dias.de Da gab Gretel der Hexe einen Stoß, dass sie in den Ofen fiel und machte schnell die eiserne Türe zu. Hu! da fing die Hexe an, ganz schrecklich zu schreien. Aber

Mehr

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte Teil 1 Straßenszenen Szene 1 Mann A: Entschuldigen Sie bitte. Ich suche die nächste Post. Die Briefe müssen noch heute Abend weg. Mann B: Die Post? Warten Sie mal Die ist am Markt. Mann A: Aha. Und wo

Mehr