Empfehlenswerte Geschichten, Romane, und Sachbücher für Grundschulkinder

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Empfehlenswerte Geschichten, Romane, und Sachbücher für Grundschulkinder"

Transkript

1 Empfehlenswerte Geschichten, Romane, und Sachbücher für Grundschulkinder

2

3 Romane und Geschichten Klasse 1 bis Klasse 4

4 Klasse 1 Dölling, Beate: Das gefundene Geld. - Mannheim [u.a.] : Dudenverl., (Duden-Lesedetektive : 1. Klasse) ISBN : EUR 6,95 Marie und Laura finden auf dem Schulweg ein Täschchen mit 40 Euro und einem Kassenzettel. Die beiden überlegen, ob sie das gefundene Geld einfach behalten, doch dann entscheiden sie sich, das Fundstück abzugeben. Mit Hilfe des Kassenzettels finden sie den Besitzer der Tasche und erhalten sogar einen Finderlohn. Färber, Werner: Geschichten vom kleinen Einhorn. - Bindlach : Loewe, (Bildermaus) ISBN : EUR 7,90 Der Band enthält vier kurze Geschichten über das kleine Einhorn. Wie in der Reihe üblich, werden die Substantive in den Geschichten durch passende Bilder ersetzt. Kolloch, Brigitte: Kleine Wikinger halten zusammen. - Bindlach : Loewe, (Lesespatz : Erster Leseerfolg) ISBN : EUR 7,90 Der Wikingerjunge Thor würde gern mit den Männern zusammen auf eine Insel fahren, doch da er noch zu klein ist, muss er bei seiner Mutter bleiben. Er trifft Leif aus einem benachbarten Wikingerdorf, der ihm verrät, dass die Männer seines Stammes einen Überfall auf Thors Dorf planen. Die beiden Jungen schmieden einen Plan, um dieses zu verhindern. Röhrig, Volkmar: Delfingeschichten. - Würzburg : Arena, (Der Bücherbär : Kleine Geschichten) ISBN : EUR 6,50 Dieser Band enthält 5 kurze Geschichten, in deren Zentrum meistens Begegnungen zwischen Kindern und Delfinen stehen. Wie bei der Reihe üblich, schließt jede Geschichte mit einer Rätselfrage ab, mit deren Hilfe das Leseverständnis überprüft werden kann. Schwindt, Peter: Drei Bären in der Nacht. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., ISBN : EUR 9,95 Spielzeugbär Herrmann hört in seiner Stammkneipe, der Teddy-Bar, dem alten Jeremias bei seinen Ausführungen über die Unsterblichkeit zu. Auf den Heimweg beobachtet er zusammen mit seinem Freund Willy, wie Jeremias von unheimlichen Robotern entführt wird. Die beiden verfolgen die Entführer bis in eine alte Spielzeugfabrik, wo sie Jeremias befreien können. Zusammen feiern sie danach ein schönes Weihnachtsfest. Dieses Buch eignet sich besonders gut zum Vorlesen schon für Kinder ab 6 Jahren.

5 Klasse 2 Kalwitzki, Sabine: Das Geheimnis der goldenen Schlangen. - Würzburg : Ed. Bücherbär, (Der Bücherbär : Eine Geschichte für Erstleser) ISBN : EUR 7,50 Caros Vater hat eine neue Stelle als Kriminalkommissar bekommen, und deshalb zieht die Familie aufs Land um. Ein neuer Fall wartet dort schon auf den Vater: Im Museum wurden 2 wertvolle goldene Schlangen gestohlen. Caro und ihr neuer Freund Paul arbeiten natürlich als Detektive mit! Der Band enthält zusätzlich zur Geschichte noch ein Leseübungsheft, mit dessen Hilfe das Textverständnis gut zu überprüfen ist. Langreuter, Julia: Lustige Sternzeichengeschichten. - Würzburg : Ed. Bücherbär, (Der Bücherbär : Lesesafari) ISBN : EUR 7,50 Die 12 Sternzeichen, die nach astrologischer Meinung den Menschen besondere Eigenschaften und Handlungsweisen zuordnen, werden in diesem Band in 6 lustigen Geschichten beschrieben. Obrecht, Bettina: Ein bester Freund mal zwei. - Mannheim [u.a.] : Dudenverl., (Duden-Lesedetektive : 2. Klasse) ISBN : EUR 6,95 Leo und Mick sind beste Freunde, doch dann taucht Marco auf, und alles wird anders. Der Duden-Lesedetektiv führt mit Verständnisfragen und kleinen Rätseln durch die spannende Freundschaftsgeschichte. Ondracek, Claudia: Kleine Pinguingeschichten. - München : Ars-Ed., (Känguru-Lesespaß : 2. Lesesprung) ISBN : EUR 6,50 In diesem Buch werden Sachinformationen über Pinguine mit Geschichten verbunden. In 4 Kapiteln geht es um diese lustigen Vögel, die vielen Kindern bestimmt aus dem Zoo bekannt sind. Schröder, Patricia: Kleines Pony, großes Glück. - München : cbj, (Erst ich ein Stück, dann du) ISBN : EUR 7,95 Emmy freut sich zuerst gar nicht auf den Schulausflug, weil sie von ihren Freundinnen geärgert wird. Doch als sie dann ihrer Mitschülerin Kim helfen kann, die von einer durchgegangenen Stute weggetragen wird, gewinnt sie die Anerkennung ihrer Klasse. In dieser neuen Reihe werden kleiner gedruckte Passagen für Vorleser und/oder geübte Leser mit größer gedruckten für Leseanfänger abgewechselt, so dass sich dieser Titel besonders gut zum gemeinsamen Lesen in der Familie eignet.

6 Klasse 3 Banscherus, Jürgen: Detektive küsst man nicht. - Würzburg : Arena, (Ein Fall für Kwiatkowski) ISBN : EUR 7,95 In diesem Band ermittelt Privatdetektiv Kwiatkowski im Fall des Piloten Paul Paulsen. Dieser wird von einem Einbrecher bedroht, der auch vor den skrupellosesten Methoden nicht zurückschreckt. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten löst Kwiatkowski auch diesen Fall. Colfer, Eoin: Tim und der schrecklichste Bruder der Welt. - Weinheim [u.a.] : Beltz & Gelberg, ISBN : EUR 9,90 Weil Tims Eltern eher seinen vier Brüdern zuhören als ihm, beschließt er, seine Probleme mit seinem Großvater zu erörtern. Doch der hat keine Lust auf langweilige Geschichten und fordert Tim zum "Wer-kennt-die-spannendste-Geschichte-Wettkampf" heraus. Großvater kennt viele tolle Geschichten, und die beste ist eine aus der Kindheit seines Vaters. Holst Pellekaan, Karen van: Hugo - Mein Ferkel und ich. - Stuttgart : Urachhaus, ISBN : EUR 11,90 Lucia findet ein verlassenes Ferkel, das sie mit zu sich nach Hause nimmt. Weil es dort aber nicht artgerecht gehalten werden kann, bringt Lucia das Tier auf einer Kinderfarm unter. Natürlich soll Hugo nicht allein leben, und ein anderes Schwein kommt als Gefährte dazu. Das bleibt nicht ohne Folgen, denn Hugo ist eine Sau! Pausewang, Gudrun: Die Räuberschule. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., ISBN : EUR 12,95 Die Bewohner von Müffelhausen sind Spießer wie aus dem Lehrbuch. Im benachbarten Schrattwald leben die chaotischen, aber freundlichen Räuber, die gerade bei einem Raub viele Bücher erbeutet haben. Nur Jule, die Außenseiterin von Müffelhausen, traut sich in den Wald zu den Räubern und bringt ihnen sogar das Lesen bei. Scheffold, Margot: Rennmaus Speedy. - Frankfurt am Main : Baumhaus-Ver., (Tierärztin Tilly Tierlieb) ISBN : EUR 8,90 Tierärztin Tilly Tierlieb wird mit ihren Assistenten zu einem Rennmaus-Züchter gerufen, der mit einer Rennmausfamilie große Probleme hat. Wie in der Reihe üblich wird nicht nur eine spannende Geschichte erzählt, sondern die Kinder erfahren viel über die Pflege und Haltung von Haustieren.

7 Klasse 4 Geisler, Dagmar: Wanda - Rache im Galopp. - München : Dt. Taschenbuch-Verl., (dtv ; : dtv-junior) ISBN : EUR 8,95 Wanda ist sauer! Weil sich niemand aus ihrer Familie um sie kümmern kann, muss sie eine Woche auf einem Reiterhof verbringen. Dabei kann sie Pferde überhaupt nicht ausstehen. Zu allem Übel taucht auch noch die Mädchenhasserbande auf, doch zusammen mit Fabian und Katti zeigt sie der Bande, aus welchem Holz sie geschnitzt ist. Grosche, Erwin: Anne, Bankräuberkurt und der Plastiktütenschatz. - München : cbj, ISBN : EUR 8,95 Zwei Bankräuber verstecken eine Plastiktüte mit der Beute aus einem Überfall in einem fremden Auto. Damit beginnt eine wilde Jagd: Die Ganoven jagen hinter dem Auto her, die Polizei jagt die Ganoven und die Familie, der das Auto gehört, versucht, nach dem Tod der Mutter ihr Leben wieder in Ordnung zu bringen. Kordon, Klaus: Piratensohn. - Weinheim [u.a.] : Beltz & Gelberg, ISBN : EUR 14,90 Der 13-jährige Assad begleitet einen Edelsteinhändler auf einer Schiffsfahrt, als sie dem Piratenkapitän Turuk in die Hände fallen. Turuk bestimmt Assad zu seinem Sohn, doch Assad will kein Piratenleben führen und flieht mit dem alten Seeräuber Ibrahim. Sage, Angie: Gruselangriff aus dem Hinterhalt. - München : Hanser, (Die Abenteuer der Araminta Spuk) ISBN : EUR 8,90 Aus Ärger über einen kaputten Boiler will Aramintas Tante das Spukhaus, in dem sie wohnt, verkaufen. Eine neue Besitzerin ist schnell gefunden. Aus dem Spukhaus wird ein Hotel. Araminta gibt sich die größte Mühe und spukt wie wild drauflos, aber eine angereiste Familie reagiert völlig anders als erwartet und bietet der Tante sogar an, bei den notwendigen Reparaturen zu helfen. Zoschke, Barbara: Kira und die Hexenschuhe. - Mannheim [u.a.] : Dudenverl., (Duden-Lesedetektive : 4. Klasse) ISBN : EUR 7,95 Hexenmädchen Kira wünscht sich sehnlichst ein paar Hexenschuhe, doch ihre Hexenmutter ist dagegen! Es kommt aber noch schlimmer: Sie fährt mit ihrer Mutter zum Wandern in die Berge und soll außerdem ganz ohne Hexereien auskommen. Doch in ihrem Urlaubsort sieht Kira die heiß geliebten Schuhe im Schaufenster eines Schuhgeschäftes. Nach einigen Aufregungen ist sie endlich die stolze Besitzerin ihrer Traumschuhe.

8

9 Besonders schöne Vorlesebücher

10 Es war eine dunkle und stürmische Nacht : Vorleseklassiker. - Hildesheim: Gerstenberg, ISBN : EUR 24,90 Das Buch enthält eine rundum gelungene Auswahl an abenteuerlichen, fantastischen, gruseligen, lustigen und lehrreichen Geschichten von Autoren wie Theodor Storm, Astrid Lindgren, Christine Nöstlinger, James Krüss, Jonathan Swift und vielen anderen mehr. Jutta Bauer hat die Illustrationen zu den einzelnen Geschichten beigesteuert, die dem Buch den letzten Schliff geben. Das Hausbuch der Märchen. - Hildesheim: Gerstenberg, ISBN : EUR 29,90 Diese Märchensammlung enthält Märchen der Brüder Grimm, Hans Christian Andersen, Wilhelm Hauff, Charles Perrault und anderen. Die Auswahl der Märchen wendet sich nicht nur an Kinder, sondern auch Eltern und Großeltern werden ihre helle Freude beim Vorlesen und Lesen haben. Kein Text wurde in eine "kindgerechte" Form gebracht, denn der Reiz eines Märchens besteht auch darin, dass nicht gleich alles verstanden wird und sich immer Neues erschließt. Auch die Illustrationen von Renate Seelig werden Kindern und Erwachsenen gleichsam begeistern. Stohner, Anu: Das große Adventskalenderbuch : Neues von den Weihnachtsmäusen. - München: Dt. Taschenbuch-Verl., (dtv ; : Reihe Hanser) ISBN : EUR 9,95 Jeden Abend vom 1. bis zum 24. Dezember kommt die Stadtmaus in den Wald und erzählt den Tieren Geschichten von den hilfsbereiten Weihnachtsmäusen. Die schönste Geschichte ist die vom schusseligsten Weihnachtsmann der Welt, dem die Weihnachtsmäuse beistehen, damit auch alle Kinder das Geschenk bekommen, dass sie sich gewünscht haben. Wie bei einem Adventskalender auch müssen die einzelnen Geschichten geöffnet werden, damit sie vorgelesen bzw. von Kindern ab 8 Jahren selbst gelesen werden können. Das Buch ist mit wunderschönen Illustrationen von Reinhard Michl versehen. Wo Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen. - Hildesheim: Gerstenberg, ISBN : EUR 24,90 Der Band enthält Tiergeschichten von bekannten Autoren wie Goethe, Kipling, Peter Hacks, Paul Maar, aber auch Fabeln von Äsop und La Fontaine. In fünf Kapiteln wird von allzu menschlichen Eigenarten der Tiere erzählt. Auch dieses Buch wurde von Reinhard Michl illustriert. Es eignet sich besonders zum Vorlesen in der Familie. Das Verzeichnis der Autoren gibt zahlreiche Auskünfte und regt vielleicht dazu an, sich verstärkt mit klassischen Schriftstellern zu beschäftigen. Das Buch gibt es auch als preiswertere Ausgabe, erschienen bei dtv: ISBN : EUR 16,50

11 Sachbücher für die Grundschule

12 Dies sind nur einige exemplarisch vorgestellte Sachbuchreihen für Kinder im Grundschulalter. Es gibt im Buchhandel und in der Stadtbibliothek Essen noch andere, ebenfalls empfehlenswerte Sachbuchreihen für Kinder. Für einen Elternabend können Sie gerne bei uns oder in einer Stadtteilbibliothek Exemplare der oben vorgestellten Reihen ausleihen, damit sich die Eltern vor Ort einen persönlichen Eindruck verschaffen können. Häufig ist auch der örtliche Buchhandel gerne bereit, einen Büchertisch zu gestalten Frag doch mal... die Maus! Die großen Antwortbücher zur Frageaktion der "Sendung mit der Maus". München: cbj. Was interessiert Kinder wirklich? Das wollte die Maus in einer groß angelegten Frageaktion erfahren. Mehr als Fragen sind in der Redaktion eingegangen. Beantwortet wurden sie aber nicht nur in der "Sendung mit der Maus", sondern auch in den großen "Frag doch mal... die Maus!"-Sachbüchern. Geeignet für alle Grundschulklassen. Neben dem allgemeinen Frage- und Antwortbuch Frag doch mal... : die meistgestellten Fragen an die Maus zum Preis von gibt es bisher Antwortbücher zu folgenden10 Themen: Flugzeuge, Mein Körper, Pferde, Ritter und Burgen, Dinosaurier, Meere und Ozeane, Religionen, Autos, Unser Wald, Zeitreise. Jeder Band kostet Willi will's wissen Frankfurt am Main: Baumhaus-Verlag. Je Band 9.90 Der Willi, der es wissen will, ist der Journalist Willi Weitzel aus der Fernsehserie "Willi will's wissen", die im ARD-Vormittagsprogramm, im KIKA und in einigen Dritten Programmen gezeigt wird. Reportagen für Kinder ab 8 Jahren, die es wissen wollen, gibt es mittlerweile zu 20 Themen - u.a. Berufe, Zootiere, Ernährung, Elektrizität, Tod, Berufe, Ernährung, Polizei, Eisenbahn, Feuerwehr, Flugzeuge, Aufklärung - viele davon auch auf DVD-ROM, DVD und Video. Das will ich wissen Würzburg: Arena. Je Band 8.50 In diesen Geschichten werden Kindern von 6 9 Jahren Fakten und Einblicke zu rund 30 Themen vermittelt. Die Bandbreite der Sachgebiete reicht Sport, über Tiere bis zu Geschichtlichen Themen, von Fahnen und Flaggen aus aller Welt und Die Steinzeitmenschen über Fussball und Indianer bis zu Lastwagen und Sattelschlepper, Wale und Delfine, Im Garten, Wale und Delfine und So,ist das mit dem Geld bis zur Beantwortung der Frage: Was macht ein Detektiv oder Wie ein Baby entsteht. Meine erstes Tierbibliothek Esslingen: Esslinger. Je Band 9.90 Diese Reihe wendet sich an tierinteressierte ErstleserInnen der ersten beiden Schuljahre. Auf 25 bis 30 Seiten erfahren sie alles wissenswerte über eine einzelne Tierart. Exzellente Farbfotos werden von einem knappen, aber informativen Text begleitet. Die Tierbibliothek umfasst bisher mehr als 40 Titel, wobei neben bekannten Wildtieren und beliebten Haustieren auch Schnecke und Regenwurm, Spinne und Ameise, Ziege und Schwein ein einzelner Band gewidmet ist.

13 Schauen und staunen Freiburg im Breisgau: Velber. Je Band 9.95 In den Foto-Sachgeschichten dieser sehr empfehlenswerten Reihe für Erstleser sind Bild und Text gut aufeinander abgestimmt, die Informationen erklären in kindgerechter Weise Dinge, zu denen Erwachsenen oft keine schlüssige und kindgemäße Erklärungen einfallen. Einige Titel: So kommt die Tomate in die Flasche, So wird die Rübe zum Zucker, So kommt der Motor unter die Haube, So geht s zu in der Pferdeschule, So baut der Biber die Burg, So kommt der Tunnel in den Berg. Was Kinder wissen wollen Freiburg im Breisgau: Velber Je Band Kinder stellen viele Fragen - gute und verblüffende. Doch wer weiß die richtige Antwort? Jeder Band der inzwischen auf 30 Bände angewachsenen Reihe hält eine Menge kluger und verblüffender Fragen bereit und liefert im Anschluss daran die oftmals humorvollen Antworten auf einer Doppelseite gleich mit: in kinderleichten Texten, lustigen Illustrationen und aussagekräftigen Farbfotos, die zeigen, was Sache ist. Grundschulkinder, die wissen möchten, ob Fische rülpsen, warum Käse stinkt, warum die Glühbirne glüht, wann der Lokführer aufs Klo darf, warum wir zehn Zehen haben, wie der Ritter in die Rüstung kam oder ob Pinguine an den Füßen frieren, finden hier die Antworten. Frag mich was Bindlach: Loewe Je Band 5.00 Spannende Sachbuchthemen gibt es auch in dieser Reihe für Erstleser, die 24 Bände umfasst. Jede Frage wird auf einer Doppelseite abgehandelt. Einfache kurze Texte und anschauliche Illustrationen erklären die Themen, die schwerpunktmäßig aus Naturwissenschaft und Technik stammen. Was ist was Nürnberg: Tessloff. Je Band 9.95 Die mittlerweile auf 125 Bände angestiegene Reihe deckt alle (schul)relevanten Themen ab und eignet sich daher nicht nur für die Grundschulzeit. Gleichwohl sind die meisten Titel schon für Kinder ab 8 Jahren interessant. Der Aufbau ist immer gleich. Innerhalb der einzelnen Kapitel werden vorangestellte Fragen beantwortet und durch zahlreiche Illustrationen und Farbfotos zusätzlich erklärt. Neben Büchern gibt es die Reihe auch als CD, DVD und Video.

14 Stadtbibliothek Essen Jugendbibliothek Hollestraße Essen Fon: 0201/ Fax: 0201/ Sie erreichen uns Dienstag - Freitag Samstag Uhr Uhr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Die schönsten Bibel-Geschichten / Barbara Bartos-Höppner; Renate Seelig. - München : Ars Edition ISBN ISBN

Die schönsten Bibel-Geschichten / Barbara Bartos-Höppner; Renate Seelig. - München : Ars Edition ISBN ISBN Vorlesen inder groß E Vorl E best E Schö E schö äng Das große, dicke Vorlesebuch / Hrsg. von Sonja Hartl. Mit Bildern von Daniela ulot. - Stuttgart : Ed. Weitbrecht im Thienemann-Verl. 2008. - 427 S. Ill.

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

(aus dem Vorwort für Kinder, in: AB HEUTE BIN ICH STARK- VORLESEGESCHICHTEN, DIE SELBSTBEWUSST MACHEN, ISBN )

(aus dem Vorwort für Kinder, in: AB HEUTE BIN ICH STARK- VORLESEGESCHICHTEN, DIE SELBSTBEWUSST MACHEN, ISBN ) Interview für Kinder 1 Liebe Kinder, vorgelesen zu bekommen ist eine tolle Sache! Die Erwachsenen müssen sich ganz auf Euch einlassen, sich ganz für Euch Zeit nehmen. Wenn sie es richtig machen wollen,

Mehr

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 CODENUMMER:.. SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 Anfänger I. Lies bitte die zwei Anzeigen. Anzeige 1 Lernstudio Nachhilfe Probleme in Mathematik, Englisch, Deutsch? Physik nicht verstanden, Chemie zu schwer?

Mehr

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 DIE HAUPTPERSONEN Stelle die vier Hauptpersonen vor! (Siehe Seite 5) Helmut Müller:..... Bea Braun:..... Felix Neumann:..... Bruno:..... OKTOBERFEST - GLOSSAR Schreibe

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

EUROPEAN KANGOUROU LINGUISTICS GERMAN-LEVELS 3-4. Linguistic GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού)

EUROPEAN KANGOUROU LINGUISTICS GERMAN-LEVELS 3-4. Linguistic GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού) Linguistic GERMAN LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού) 20 February 2010 Questions 1-10 : 3 points each Questions 11-20 : 4 points each Questions 21-40 : 5 points each THALES FOUNDATION 1 The Little Mermaid by

Mehr

Ein Wunschhund für Oskar

Ein Wunschhund für Oskar Für Kinder ab 6 Jahren zum Vorlesen oder für Leseanfänger! Anne Maar Verena Ballhaus (Illustrationen) Ein Wunschhund für Oskar Oskar wünscht sich einen Hund. Er weiß auch schon genau, wie sein Hund aussehen

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Lesestart. Titelliste. Mehrsprachige Bilderbücher Türkisch. www.bz-niedersachsen.de

Lesestart. Titelliste. Mehrsprachige Bilderbücher Türkisch. www.bz-niedersachsen.de Lesestart Mehrsprachige Bilderbücher Türkisch Titelliste 2 1, 2, 3 im Kindergarten : [deutsch-türkisch] = Yuvada 1, 2, 3 / Susanne Böse ; Isabelle Dinter. - München : Ed. bi:libri, 2010. - [8] Bl. : überw.

Mehr

Pädagogische Arbeitsblätter zu Band 224: Friedl Hofbauer, Die Glückskatze

Pädagogische Arbeitsblätter zu Band 224: Friedl Hofbauer, Die Glückskatze Kreuze die richtige Antwort an! Wo wohnt die kleine Katze zu Beginn der Geschichte? o In einer Stadtwohnung o Im Wald o Auf einem Bauernhof o In einer Tierhandlung Wie sieht sie aus? o Sie ist schwarz

Mehr

Unsere Lieblingsbücher

Unsere Lieblingsbücher Unsere Lieblingsbücher erste Klasse: Tim: Sponge Bob bekommt ein Paket. In dem Paket ist ein Gummiband. Sponge Bob und Patrick spielen zusammen mit dem Gummiband. Das ist toll. Jetzt will Sponge Bob noch

Mehr

Viktor mitten in Frankfurt

Viktor mitten in Frankfurt Viktor mitten in Frankfurt Viktor mitten in Frankfurt zum Ausmalen 3 Vor ein paar Wochen ist Viktor G. Feldberg mit seiner Mutter von Kassel nach Frankfurt gezogen. Mittlerweile kennt er sich schon richtig

Mehr

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen Brüderchen und Schwesterchen (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Einem Mädchen und einem Jungen war die Mutter gestorben. Die Stiefmutter war nicht gut zu den beiden Kindern. Darum sagte der Junge

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhalt

Mehr

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen.

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen. Das tapfere Schneiderlein (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Es ist Sommer. Die Sonne scheint schön warm. Ein Schneider sitzt am Fenster und näht. Er freut sich über das schöne Wetter.

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

E X A M E N. 1. Stelle eine Frage. Wer? Wen? Was? 2. Welches Wort passt? Sehr oder viel(e)? 3. Stelle eine Frage mit wie viel.

E X A M E N. 1. Stelle eine Frage. Wer? Wen? Was? 2. Welches Wort passt? Sehr oder viel(e)? 3. Stelle eine Frage mit wie viel. E X A M E N 1. Stelle eine Frage. Wer? Wen? Was? a. Klaus fragt die Lehrerin. - Wer fragt die Lehrerin? - Wen fragt Klaus? b. Meine Kinder haben einen Hund. c. Seine Brüder haben sehr viel Geld. d. Er

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es

1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es 1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es darin geht. Versuche eine kurze Inhaltsangabe zu schreiben,

Mehr

Bobbi Biber schaute auf die Ananas, die verstreut am Boden lagen. Du bist dran, grinste Freddi und stapelte die Ananas wieder zu einer Pyramide.

Bobbi Biber schaute auf die Ananas, die verstreut am Boden lagen. Du bist dran, grinste Freddi und stapelte die Ananas wieder zu einer Pyramide. Zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren! Maria Papayanni Eve Tharlet (Illustrationen) Wer gewinnt? Ich habe alle sechs umgeworfen!, rief Freddi Biber. Bobbi Biber schaute auf die Ananas, die verstreut am Boden

Mehr

KJL Erzählende Literatur

KJL Erzählende Literatur KJL Erzählende Literatur Bilderbücher Erstes Lesen Erstes Lesen Lesestufe 1 Erstes Lesen Lesestufe 2 Erstes Lesen Lesestufe 3 Abenteuer ab 6 Magisches Baumhaus Abenteuer ab 10 Andere Länder ab 10 Comics

Mehr

Inhalt. Das Buch/Das Material... 3. Hinweise zur Unterrichtsgestaltung und zu den Kopiervorlagen... 4. Kopiervorlagen:

Inhalt. Das Buch/Das Material... 3. Hinweise zur Unterrichtsgestaltung und zu den Kopiervorlagen... 4. Kopiervorlagen: Inhalt Das Buch/Das Material....................................................................... 3 Hinweise zur Unterrichtsgestaltung und zu den Kopiervorlagen..................................... 4

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben.

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben. Ich, du, wir Onkel Hausmann arbeiten arbeitslos Beruf Geschwister Bruder Lehrerin Vater Mutter helfen Kinder Großeltern Eltern arbeiten zu Hause bleiben Wer? Wohnung gemütlich Zimmer Küche Wohnzimmer Meine

Mehr

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL AD DE BONT ANNE UND ZEF. Deutsch von Barbara Buri

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL AD DE BONT ANNE UND ZEF. Deutsch von Barbara Buri DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL AD DE BONT ANNE UND ZEF Deutsch von Barbara Buri Niederländischer Originaltitel: Anne en Zef Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2009 Alle Rechte vorbehalten,

Mehr

Die Bücherschaffenden der Lesewoche. Kathrin Schärer

Die Bücherschaffenden der Lesewoche. Kathrin Schärer Die Bücherschaffenden der Lesewoche Kathrin Schärer Geboren1969 in Basel. Ausbildung als Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kindgerechte Materialien zur leckeren und gesunden Ernährung Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de

Mehr

GERMAN. LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου)

GERMAN. LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου) LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου) 19 February 2011, 11:30-12:30 Questions 1-10 : 3 points each Questions 11-20 : 4 points each Questions 21-40 : 5 points each 1. Was ist falsch? A) der Gedanke denken B) der

Mehr

Kinderprogramm Januar - März 2015

Kinderprogramm Januar - März 2015 Kinderprogramm Januar - März 2015 Eine Gemeinschaftsproduktion von Stadtbibliothek und Freundeskreis der Stadtbibliothek Emmendingen Freitag, 9.1. 15.00 Uhr: in der Stadtbibliothek besuchen. Welche Geschichten

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Nachts in der Stadt. Andrea Behnke: Wenn es Nacht wird Persen Verlag

Nachts in der Stadt. Andrea Behnke: Wenn es Nacht wird Persen Verlag Nachts in der Stadt Große Städte schlafen nie. Die Straßenlaternen machen die Nacht zum Tag. Autos haben helle Scheinwerfer. Das sind ihre Augen in der Dunkelheit. Auch Busse und Bahnen fahren in der Nacht.

Mehr

Viktor kommt nach Frankfurt

Viktor kommt nach Frankfurt Viktor kommt nach Frankfurt Viktor kommt nach Frankfurt zum Ausmalen Das ist Viktor G. Feldberg. Seine Mutter, Frau Feldberg, und er sind gerade in Frankfurt angekommen. Der Umzug hat gut geklappt, und

Mehr

Deutsch III. Ein Bilderbuch erarbeiten Der NEINrich. lesebaustein. angrenzen DEUT MUSIK BIO- MA- ?????? DEUTSCH

Deutsch III. Ein Bilderbuch erarbeiten Der NEINrich. lesebaustein. angrenzen DEUT MUSIK BIO- MA- ?????? DEUTSCH Teil I - Baustein - Seite 1 lesebaustein DEUT MUSIK BIO- MA- Ein Bilderbuch erarbeiten Der NEINrich Hinweise: Zielgruppen: Grundstufe: 4 Aufgaben Sekundarstufe 1: Leseplan Inhalt: L lesebaustein Teil I

Mehr

Anne und ich: Ardelina

Anne und ich: Ardelina Anne und ich: Anne Frank ist 1929 in Frankfurt geboren und ich bin am 8. September 1993 geboren in Kosovo, in Ferizaj. Die Familie musste umziehen, weil sie Jüdin waren, weil die Nazis in Deutschland waren,

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Informationen Sprachtest

Informationen Sprachtest Informationen Sprachtest Liebe Eltern Wie Sie wissen, werden alle Sprachkurse in Deutsch und Englisch im International Summer Camp & Junior Golf Academy durch die academia Zürich SPRACHEN UND LERNEN GMBH,

Mehr

Medienbox Höflichkeit und Benehmen

Medienbox Höflichkeit und Benehmen Titelliste der Medienbox Höflichkeit und Benehmen aus der Stadtbücherei Lauterbach Bilderbücher und Geschichten Moost, Nele Rudolph, Annet Antolin Klasse 1 Alles erlaubt? oder immer brav sein - das schafft

Mehr

Leseprobe aus: Andresen, Lass mich mal- Lesen und schreiben, ISBN 978-3-407-75355-7 2011 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel

Leseprobe aus: Andresen, Lass mich mal- Lesen und schreiben, ISBN 978-3-407-75355-7 2011 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel , ISBN 978-3-407-75355-7 Zeichensprache Papa sagt immer Krümel. Mama sagt manchmal Liebchen oder Lieblingskind. Und wenn Krümel mal wieder wütet, sagen beide Rumpelstilzchen. Wenn Mama zu Papa Hase sagt,

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Gedichte schreiben. Im Lande der Riesen. Schlangen. Seilen. Spießen. Taler. So geht es im Lande der Riesen: Da nähen die Schneider mit,

Gedichte schreiben. Im Lande der Riesen. Schlangen. Seilen. Spießen. Taler. So geht es im Lande der Riesen: Da nähen die Schneider mit, Gedichte schreiben Lösungen Seite 52 Im Lande der Riesen So geht es im Lande der Riesen: Schlangen Da nähen die Schneider mit, da stricken die Mädchen mit Stangen, da füttert man Vögel mit, Seilen da malen

Mehr

Entdeckt mit uns die Landwirtschaft. Wie heißen die sieben Kinder, die in dem Buch alles erklären?

Entdeckt mit uns die Landwirtschaft. Wie heißen die sieben Kinder, die in dem Buch alles erklären? WIR KINDER VOM HOF Fragen rund um das Buch: Entdeckt mit uns die Landwirtschaft Wie heißen die sieben Kinder, die in dem Buch alles erklären? Markiere die Namen mit verschiedenen Farben! Schreibe sie dann

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

A2 Lies den Text in A1b noch einmal. Welche Fragen kann man mit dem Text beantworten? Kreuze an und schreib die Antworten in dein Heft.

A2 Lies den Text in A1b noch einmal. Welche Fragen kann man mit dem Text beantworten? Kreuze an und schreib die Antworten in dein Heft. Seite 1 von 5 Text A: Elternzeit A1a Was bedeutet der Begriff Elternzeit? Was meinst du? Kreuze an. 1. Eltern bekommen vom Staat bezahlten Urlaub. Die Kinder sind im Kindergarten oder in der Schule und

Mehr

2raumwohnung Wir trafen uns in einem Garten

2raumwohnung Wir trafen uns in einem Garten Donata Wenders 2raumwohnung Wir trafen uns in einem Garten Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.2raumwohnung.de

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 Es ist oft schwer zu erkennen, ob dass oder das geschrieben gehört. Das hilft dir beim Schreiben:Ersetze das durch welches oder dieses!

Mehr

Axel Scheffler & Julia Donaldson

Axel Scheffler & Julia Donaldson Axel Scheffler & Julia Donaldson Axel Scheffler, Julia Donaldson: Flunkerfisch Beltz & Gelberg, 2007 ISBN978-3-407-79363-8 Flunkerfisch ist klein, doch seine Fantasie ist groß. Jeden Tag erzählt er eine

Mehr

Conni und. die Detektive. Julia Boehme. Conni und die Detektive

Conni und. die Detektive. Julia Boehme. Conni und die Detektive 5,5 mm 28,5 mm 14,5 mm Band 18 Conni und 18 die Detektive Conni und die Detektive Julia Boehme Julia Boehme Aufregung an Connis Schule: Erst verschwinden Annas neue Turnschuhe, dann wird Geld gestohlen!

Mehr

Neue 4.1 Kinderliteratur der Stadtbücherei Warendorf Stand 13.03.2014

Neue 4.1 Kinderliteratur der Stadtbücherei Warendorf Stand 13.03.2014 Neue 4.1 Kinderliteratur der Stadtbücherei Warendorf Stand 13.03.2014 4.1 Nap Napp, Daniel: Achtung, hier kommt Lotta! / Daniel Napp. Weinheim [u.a.] : Beltz & Gelberg, 2011. Chapman, Linda: Im Bann der

Mehr

Nr. Item Punkte 1. Warum gibt es auf den deutschen Autobahnen das Verkehrschaos?

Nr. Item Punkte 1. Warum gibt es auf den deutschen Autobahnen das Verkehrschaos? a) esen Sie den Text Die Deutschen und ihr Urlaub Kein anderes Volk auf der Welt fährt so oft und so gerne in den Urlaub, wie die Deutschen. Mehr als drei Viertel aller Bundesbürger verlassen mindestens

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Friedrun Reichenstetter, Hans-Günther Döring: Der kleine Fuchs und die Tiere im Wald - eine Geschichte mit vielen Sachinformationen

Mehr

Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen

Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen April 2007 Inhalt ADOLF-GRIMME-PREIS Am Freitag ist die Gala 6 EIN KLEINER EISBÄR Viele Besucher 8 EIN SMARTER PREIS Wie Wissen Spaß macht 10 AUS DER WELT

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Da schau her, ein Blütenmeer!

Da schau her, ein Blütenmeer! Mira Lobe Die Omama im Apfelbaum 4 Andi blieb allein mit dem Großmutterbild. Er betrachtete es eingehend: der Federhut mit den weißen Löckchen darunter; das schelmischlachende Gesicht; den großen Beutel

Mehr

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt?

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Wenn Du heute ins Lexikon schaust, dann findest du etliche Definitionen zu Legasthenie. Und alle sind anders. Je nachdem, in welches Lexikon du schaust.

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

Rene und die 66. Volker Keßling. Empfehlung: ab 12 (6. 8. Schulstufe)

Rene und die 66. Volker Keßling. Empfehlung: ab 12 (6. 8. Schulstufe) Empfehlung: ab 12 (6. 8. Schulstufe) Inhaltsangabe Jens, ein zwölfjähriger Bub, wohnt in einem kleinen Dorf in der ehemaligen DDR. Er geht mit fünf anderen Kindern in die 6. Klasse der Dorfschule, weshalb

Mehr

Heute hat der Hirt seinen Hund bei der Herde geholt.

Heute hat der Hirt seinen Hund bei der Herde geholt. Heute Heute hat Heute hat der Heute hat der Hirt Heute hat der Hirt seinen Heute hat der Hirt seinen Hund Heute hat der Hirt seinen Hund bei Heute hat der Hirt seinen Hund bei der Heute hat der Hirt seinen

Mehr

SARUNLAPORN AUS THAILAND EINE BILDERGESCHICHTE

SARUNLAPORN AUS THAILAND EINE BILDERGESCHICHTE SARUNLAPORN AUS THAILAND EINE BILDERGESCHICHTE Sarunlaporns Großmutter arbeitet in der Produktion der Engel. Hier zeigt Sarunlaporn einige Bilder aus ihrem Leben. 01 HALLO! Ich heiße Sarunlaporn, bin das

Mehr

5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst

5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst 5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst Von LRS - also Lese-Rechtschreib-Schwäche - betroffene Kinder können einen Nachteilsausgleich beanspruchen. Das ist erst einmal gut. Aber wir sollten

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Man soll dort etwas erfahren können. Etwas, das den Augen des Touristen und sowieso des Schülers sonst verborgen bliebe:

Man soll dort etwas erfahren können. Etwas, das den Augen des Touristen und sowieso des Schülers sonst verborgen bliebe: 1. Begrüßung durch Deutsches Museum 127 Achtklässler des Pestalozzi-Gymnasiums Gäste 2. Vorstellung des Liberia-Ak Tete: Afrika nach München zu holen, damit wir es besser verstehen! Das ist unser zentrales

Mehr

Unterwegs mit Bus und Bahn. Unterwegs in der Stadt. Arbeitsblatt 1 Komplexe Verkehrssituation

Unterwegs mit Bus und Bahn. Unterwegs in der Stadt. Arbeitsblatt 1 Komplexe Verkehrssituation Arbeitsblatt 1 Komplexe Verkehrssituation Unterwegs in der Stadt Schau dir die abgebildete Verkehrssituation genau an. Stell dir vor, du stehst vor der Büc herei, dein Freund Max wartet am Kiosk auf dich,

Mehr

Mika und Co. Band 5. Voll krass, ey! (Die Klassenfahrt) Ebozon Verlag

Mika und Co. Band 5. Voll krass, ey! (Die Klassenfahrt) Ebozon Verlag Jürgen Stahlbock Mika und Co. Band 5 Voll krass, ey! (Die Klassenfahrt) Ebozon Verlag [m:13] 1. Auflage Mai 2015 Copyright 2015 by Ebozon Verlag ein Unternehmen der CONDURIS UG (haftungsbeschränkt) www.ebozon-verlag.com

Mehr

Das Insel-Internat. C. Bieniek / M.Jablonski / V. Walder. Jungs und andere fremde Wesen. Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages

Das Insel-Internat. C. Bieniek / M.Jablonski / V. Walder. Jungs und andere fremde Wesen. Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages C. Bieniek / M.Jablonski / V. Walder Das Insel-Internat Jungs und andere fremde Wesen Preis 4,95 SFR 9,10 112 Seiten, Broschur ISBN 978-3-596-80524-2

Mehr

Jonas Kötz. Lisa und Salto

Jonas Kötz. Lisa und Salto Jonas Kötz Lisa und Salto Dies ist mein Buch: Lisa und Salto Eine Geschichte von Jonas Kötz.............................. Ich bin Lisa und das ist mein Hund Salto. Salto ist ein super Hund. Und so etwas

Mehr

Nach einem ausgiebigem Spaziergang mit viel Bergauf und Bergab geht s weiter Richtung Vivaro. Dort verbringen wir die nächsten zwei Tage inmitten von

Nach einem ausgiebigem Spaziergang mit viel Bergauf und Bergab geht s weiter Richtung Vivaro. Dort verbringen wir die nächsten zwei Tage inmitten von Wind, Wind, Wind... Nachdem uns das schlechte Wetter auch am Ossiacher See einholt geht s am nächsten morgen weiter Richtung Italien. Wieder beschert uns unsere Navieinstellung eine unvergessliche Fahrt,

Mehr

Fragen und Aufgaben zu den einzelnen Kapiteln

Fragen und Aufgaben zu den einzelnen Kapiteln Fragen und Aufgaben zu den einzelnen Kapiteln Kapitel 1 1 Wie ist der Familienname dieser Personen und welche Staatsangehörigkeit haben sie? Ergänzen Sie. Hanna ist Österreicherin. Gerd ist. Urs ist. 2

Mehr

Platz für Neues schaffen!

Platz für Neues schaffen! Spezial-Report 04 Platz für Neues schaffen! Einleitung Willkommen zum Spezial-Report Platz für Neues schaffen!... Neues... jeden Tag kommt Neues auf uns zu... Veränderung ist Teil des Lebens. Um so wichtiger

Mehr

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Hallo, Hallo, schön, dass du da bist Die Hacken und die Spitzen wollen nicht mehr sitzen, die Hacken und die Zehen wollen weiter gehen Die Hacken und die Spitzen wollen

Mehr

Tedesco I ÜBUNGSTEST 2. I. Schreiben Sie die Ergebnisse der Rechnungen in Worten: Beispiel: Vier mal vier ist: sechzehn

Tedesco I ÜBUNGSTEST 2. I. Schreiben Sie die Ergebnisse der Rechnungen in Worten: Beispiel: Vier mal vier ist: sechzehn Tedesco I ÜBUNGSTEST 2 I. Schreiben Sie die Ergebnisse der Rechnungen in Worten: Beispiel: Vier mal vier ist: sechzehn 1.) Dreißig minus dreizehn ist:... 2.) Vierundzwanzig plus zweiunddreißig ist:...

Mehr

Kennen Sie unsere Tiere der Welt?

Kennen Sie unsere Tiere der Welt? Kennen Sie unsere Tiere der Welt? Wir Drittklässlerinnen und Drittklässler haben ein grosses Tierrätsel für Sie hergestellt. Wir gehen im Schulhaus Lättenwiesen bei Frau Fuhrer zur Schule. Viel Spass beim

Mehr

Der Wolf antwortet: Damit sehe ich dich besser! Aber Großmutter, fragt Rotkäppchen, warum hast du so große Ohren?

Der Wolf antwortet: Damit sehe ich dich besser! Aber Großmutter, fragt Rotkäppchen, warum hast du so große Ohren? Rotkäppchen Im Häuschen lebt ein kleines Mädchen. Am liebsten trägt es ein rotes Kleid und auf dem Kopf eine rote Mütze eine rote Käppchen. Alle sagen zu dem Mädchen Rotkäppchen. Eines Tages sagt die Mutter

Mehr

ZIESCHE ABCDEFGHIJKLMNOPQRSßTUVWXYZ KOLLEG KOLLEG. ZIESCHE Kolleg, Karlsruhe 2007 www.ziesche.de. Sprachschule. Sprachschule

ZIESCHE ABCDEFGHIJKLMNOPQRSßTUVWXYZ KOLLEG KOLLEG. ZIESCHE Kolleg, Karlsruhe 2007 www.ziesche.de. Sprachschule. Sprachschule ZIESCHE Inhalt ZIESCHE der Affe, n M es ZIESCHE der Geisbock, ö-e der Computer Papa sagt: Ohne Computer bin ich aufgeschmissen! Wenn ihr wüsstet, was ich alles kann! Super! Bin fit! Papa sagt: Dromedare

Mehr

Fletcher Moon von Eoin Colfer Verlag: Carlsen

Fletcher Moon von Eoin Colfer Verlag: Carlsen Fletcher Moon von Eoin Colfer Verlag: Carlsen Fletcher Moon ist ein Junge wie du und ich und 12 Jahre alt. Was heißt da wie du und ich? Denn er hat etwas, was du oder ich sicher nicht haben, und das ist

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit!

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit! Wie verändere ich mein Leben? Du wunderbarer Menschenengel, geliebte Margarete, du spürst sehr genau, dass es an der Zeit ist, die nächsten Schritte zu gehen... hin zu dir selbst und ebenso auch nach Außen.

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Elternbrief LESEN UND VORLESEN

Elternbrief LESEN UND VORLESEN Elternbrief LESEN UND VORLESEN Eine Information für Eltern und andere Erziehungsverantwortliche Lena (6 Jahre) ist eifersüchtig auf ihren kleinen Bruder, der jeden Abend von den Eltern Geschichten vorgelesen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Reizwortgeschichten: Aufsatzschreiben in der Grundschule

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Reizwortgeschichten: Aufsatzschreiben in der Grundschule Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Reizwortgeschichten: Aufsatzschreiben in der Grundschule Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Aufsatzschreiben

Mehr

Unterricht. Patricia Schröder Du schaffst das, Felix! Die Geschichte. Die Autorin. Mit farbigen Illustrationen von Annette Roeder

Unterricht. Patricia Schröder Du schaffst das, Felix! Die Geschichte. Die Autorin. Mit farbigen Illustrationen von Annette Roeder Patricia Schröder Du schaffst das, Felix! Mit farbigen Illustrationen von Annette Roeder Taschenbuch, 112 Seiten, 4,95 [D] 2009 cbj, München ISBN 978-3-570-21999-7 smaterialien für Klasse 2 und 3 Erstellt

Mehr

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus Bruder Bruder Bruder Bruder Ferien Ferien Ferien Ferien Eltern Eltern Eltern Eltern Schwester Schwester Schwester Schwester Woche Woche Woche Woche Welt Welt Welt Welt Schule Schule Schule Schule Kind

Mehr

Jugend in Deutschland

Jugend in Deutschland Seite 1 von 6 Jugend in Deutschland Vorbereitende Unterrichtsmaterialien zur Plakatausstellung Niveau B1 AUFGABE 1: FRAGEKÄRTCHEN Du bekommst ein Kärtchen mit einer Frage zum Thema Jugend in Deutschland.

Mehr

Lesezug und Lesedetektive 3. Klasse. Dieses Paket enthält zahlreiche Bücher rund um beliebte Kinderthemen für das 3. Schuljahr.

Lesezug und Lesedetektive 3. Klasse. Dieses Paket enthält zahlreiche Bücher rund um beliebte Kinderthemen für das 3. Schuljahr. Dieses Paket enthält zahlreiche Bücher rund um beliebte Kinderthemen für das 3. Schuljahr. Altersgemäße Inhalte, die das sinnerfassende Lesen fördern. Große, leicht lesbare Schrift Stark Illustriert Kapitelunterteilung

Mehr

Ein Haus erzählt Geschichten. Das Buddenbrookhaus

Ein Haus erzählt Geschichten. Das Buddenbrookhaus Ein Haus erzählt Geschichten Das Buddenbrookhaus Herzlich willkommen im Buddenbrookhaus! as Buddenbrookhaus ist das vielleicht bekannteste Haus Lübecks. Warum? Hier spielt eine weltberühmte Geschichte.

Mehr

Scola / Heinevetter. Anna-Geschichten. Lese- und Denkgeschichten für das 1. und 2. Schuljahr

Scola / Heinevetter. Anna-Geschichten. Lese- und Denkgeschichten für das 1. und 2. Schuljahr Scola / Heinevetter Anna-Geschichten Lese- und Denkgeschichten für das 1. und 2. Schuljahr se Geschichtensammlung bietet zum Sprachunterricht 35 kurze und längere Texte in verschiedenen Schwierigkeitsstufen

Mehr

Lässig statt stressig Tipps für ein erfolgreiches Studium

Lässig statt stressig Tipps für ein erfolgreiches Studium Lässig statt stressig Tipps für ein erfolgreiches Studium Schatz, ich habe keine Zeit, ich muss lernen Partnerschaft und Studium Ist Work-Love-Balance möglich? Abb.: http://us.123rf.com/400wm/400/400/flybird163/flybird1631206/flybird163120600068/14164295-balance-of-work-and-love.jpg

Mehr

Hinweise zum Einsatz des Lesepasses

Hinweise zum Einsatz des Lesepasses Hinweise zum Einsatz des Lesepasses Diesen Pass habe ich zum einen auf Grundlage von Fortbildungsmaterialien entwickelt, zum anderen sind. die Seiten z.t. von Schülerinnen und Schülern in der Projektwoche

Mehr

Ihr Kind ist drei Jahre alt und kommt bald in den Kindergarten. Notieren Sie bitte den Titel des Buches, das Sie gefunden haben.

Ihr Kind ist drei Jahre alt und kommt bald in den Kindergarten. Notieren Sie bitte den Titel des Buches, das Sie gefunden haben. Ihr Kind ist drei Jahre alt und kommt bald in den Kindergarten. Sie suchen ein Bilderbuch zum Thema Tiere, das Sie ihm vorlesen können. 1K Ihr Sohn ist jetzt in der 2. Klasse. Er möchte besser lesen lernen.

Mehr

Bücher, Bücher, Bücher... Heute wollen wir dir unsere Lieblingsbücher vorstellen. Hans-Christian- Andersen-Schule

Bücher, Bücher, Bücher... Heute wollen wir dir unsere Lieblingsbücher vorstellen. Hans-Christian- Andersen-Schule Andersen @ktuell Bücher, Bücher, Bücher.... Heute wollen wir dir unsere Lieblingsbücher vorstellen. Lego Spiel Ideen Gregs Tagebuch 2 Hans-Christian- Andersen-Schule Andersen @ktuell März 2015 Mein dicker

Mehr

Mary Pope Osborne (Loewe)

Mary Pope Osborne (Loewe) Mary Pope Osborne (Loewe) Autor Mary Pope Osborne wurde 1949 in Fort Skill, Oklahoma, geboren und lebt heute mit ihrem Mann Will, einem bekannten Schauspieler und Theaterdirektor, und ihren Hunden in Connecticut.

Mehr

Konjunktiv II Grammatik kreativ (Langenscheidt 1999): ab Nr. 48 verschiedene Vorschläge zum Üben des Konjunktivs

Konjunktiv II Grammatik kreativ (Langenscheidt 1999): ab Nr. 48 verschiedene Vorschläge zum Üben des Konjunktivs Zusatzmaterial zum Ausdrucken Passiv Mit Bildern lernen (Langenscheidt 1992): Kopiervorlage S. 163 Geschichte eines Briefes und S. 165 Was ist hier passiert? Wechselspiel junior (Langenscheidt 2000), Nr.

Mehr

Wie der Hase zu den bunten Eiern kam

Wie der Hase zu den bunten Eiern kam Wie der Hase zu den bunten Eiern kam Eine Koffertheater Geschichte mit Fingerpuppen H. P. Reinig In einem wunderschönen Schloss lebte vor langer Zeit einmal eine Prinzessin, die mit allen Kindern aus dem

Mehr

Lernziel: Ich lerne die Wintersportarten Skifahren und Langlaufen kennen. Ich kann sagen, was mir besser gefällt und meine Aussage begründen.

Lernziel: Ich lerne die Wintersportarten Skifahren und Langlaufen kennen. Ich kann sagen, was mir besser gefällt und meine Aussage begründen. Lernziel: Ich lerne die Wintersportarten Skifahren und Langlaufen kennen. Ich kann sagen, was mir besser gefällt und meine Aussage begründen. 1. Skifahren oder Langlaufen? Vergleichen sie die beiden Bilder

Mehr