Audi. Ingolstadt. Erlebnisführungen. Audi. Forum Ingolstadt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Audi. Ingolstadt. Erlebnisführungen. Audi. Forum Ingolstadt"

Transkript

1 Audi Forum live Ingolstadt Erlebnisführungen Audi Forum Ingolstadt 1

2 Erlebnisführungen Ein spannender Blick hinter die Kulissen Erleben Sie die Marke Audi im Werk Ingolstadt in ihrer ganzen Vielfalt: im Audi museum mobile oder in der Produktion, bei einer Überblicksführung oder einem maßgeschneiderten Sonderprogramm. So vielfältig wie die Interessen unserer Besucher sind unsere Programmangebote. Gerne arrangieren wir auch individuelle Führungen oder touristische Programme. Spezielle Kinderprogramme erschließen den Autofahrern von morgen auf besonders erlebnisorientierte Weise die Faszination Automobil. Auch für Schulklassen und Kindergeburtstage. 2 3

3 App Audi Forum Ingolstadt to go Download ios Android Ab sofort im App Store und Android Market get.neoreader.com Entdecken Sie das Audi Forum Ingolstadt auch mobil mit der neuen App für ios- und Android-Smartphones. Teilen und empfehlen Sie unkompliziert rmationen über Termine und Events des Audi Forum Ingolstadt bei Facebook, Twitter oder via . Lassen Sie Ihr persönliches Netzwerk miterleben, was Sie am Audi Forum Ingolstadt interessiert und begeistert. 4 5

4 Register 22 Kinder 32 Museum 08 Produktion 08 Produktion kompakt: Überblicksführung durch die Produktion 10 Federleicht: Meilensteine im Leichtbau früher und heute 12 Mehr als nur Farbe: Ein Rundgang durch die Lackiererei 13 Fahrt in die Zukunft des Karosseriebaus: Die Entstehung einer A3-Karosserie 14 Hightech hoch drei: Die Entstehung eines Audi 15 Logistik in Bestform: Hochleistungssystem Logistik bei Audi 16 Umwelt kompakt: Die ökologische Seite der Produktion 18 Werkfeuerwehr: Sicherheit aktiv erleben 19 Der Weg zum Lean Award: Das Audi-Produktionssystem 24 Audi-Fertig-Los: Kinder erleben die Entstehung eines Audi 25 Jetzt wird s bunt: Kinder in der Audi-Lackiererei 26 museum mobile: Im Zeichen der Vier Ringe 27 Designwerkstatt: Wie sieht mein Traumauto aus? 28 Der Stoff, aus dem die Autos sind: Woraus wird eigentlich ein Auto gemacht? 29 Motorsport: Von 0 auf 100 in 3 Sekunden 30 Farbdetektive: Bunte Entdeckungen 31 Kinderwoche: Offene Führungen und Erlebnisprogramme 34 museum mobile kompakt: Überblicksführung 35 museum mobile intensiv: Mehr als nur Autogeschichten 36 Farbverlauf: Automobile Farbgeschichte oder farbige Automobilgeschichte 37 Motorsport: Ein faszinierendes Stück Erfolgsgeschichte 6 7

5 Produktion Produktion kompakt Überblicksführung durch die Produktion Hautnah den gesamten Produktionsablauf eines Audi miterleben: Sie erfahren Wissenswertes über alle europäischen Audi-Standorte und über das Stammwerk Ingolstadt. Im Presswerk spüren Sie die Druckkraft der Umformwerkzeuge, im Karosseriebau erleben Sie das faszinierende Ballett der Schweißroboter. Sie lernen Fügetechniken kennen und werden Zeuge einer Hochzeit wenn in der Endmontage Antriebsplattform und Karosserie zusammengefügt werden. Termine: Deutsch Mo. Fr Uhr, Uhr, Uhr Englisch Mo. Fr Uhr Preise pro Person: Erwachsene: Rentner, Studenten, behinderte Personen: Jugendliche bis 18 Jahre: Kinder bis 6 Jahre (in Begleitung Erw.): Einzelbesucher: 7 Euro 3,50 Euro 3,50 Euro frei Termin, weitere Fremdsprachen Rentner, Studenten, behinderte Personen: Gruppen: max. 30 Personen 100 Euro 50 Euro 8 9

6 Produktion Federleicht Meilensteine im Leichtbau früher und heute Spieglein, Spieglein an der Wand: Welches Auto ist das leichteste im ganzen Land? Wer war Pionier in der Leichtbauentwicklung? Werden Autos in der Zukunft so leicht wie Spielzeuge sein? Solche und andere Fragen beantwortet die Themenführung Federleicht. Die Kombiführung durch das Audi museum mobile und durch den TT-Karosseriebau bietet einen exklusiven Einblick in die Welt des Leichtbaus bei Audi früher und heute. Als erster Automobilhersteller in Deutschland erkannte August Horch bereits Anfang des vorigen Jahrhunderts die Vorteile des Leichtbaus in der Automobilproduktion. Seitdem zieht sich das Thema Leichtbau wie ein roter Faden durch die Geschichte von Audi. Die über 100-jährige Leichtbaukompetenz von Audi wird bei dem halbstündigen Führungsteil durchs Audi museum mobile anhand ausgewählter Meilen- Treffpunkt: Empfang museum mobile 2,5 Stunden 200 Euro steine wie z. B. des Horch Tonneau (1903), des Bergrennwagens (1939), des Sport quattro (1984) und des Audi Space Frame ASF (1993) beleuchtet. Einen exklusiven Einblick in den Leichtbau bei Audi bietet im Anschluss eine Führung durch die TT-Fertigung. Die Tour knüpft an die Leichtbauhistorie an und zeigt, wie sich diese Kernkompetenz seit Beginn der Entwicklung der ASF-Bauweise durch die gesamte Unternehmensgeschichte zieht. Leichtbau ist bei Audi zu einer Geisteshaltung geworden, die sich in allen Bereichen wiederfindet. Ein Blick in die Zukunft zeigt neue Materialien und Konstruktionen, die in der Automobilproduktion von morgen eingesetzt werden

7 Produktion Mehr als nur Farbe Ein Rundgang durch die Lackiererei Bevor Sie in Staubschutzkleidung die Besichtigung des Abschnitts Decklackauftrag starten, erhalten Sie grundlegende rmationen zu den Themen Oberflächenschutz und Lackaufbau. In den Reinraumbereichen informieren wir Sie über Aufbau und Organisation der Lackiererei, über manuelle und automatisierte Farbapplikationsmethoden und über die Realisation von Sonderwunschfarben und natürlich über den wichtigen Aspekt Umwelttechnologie. Abschließend besuchen Sie die Finish-Linien, wo die Lackierung der Fahrzeuge nochmals geprüft wird. max. 10 Personen 200 Euro Fahrt in die Zukunft Die Entstehung einer A3-Karosserie Im Karosseriebau verfolgen Sie Stahlteile von der Anlieferung über die Bandschneideanlage und die Großraumsaugerpresse bis in das Teilelager und lernen dabei modernste Umformtechnologien kennen. Anschließend besuchen Sie eine der weltweit modernsten Karosseriebaueinheiten. Der Karosseriebau für den A3 ist eine neue, hocheffiziente Fabrik für ein neues, hocheffizientes Automobil. Mit innovativen Technologien wird die Karosserie des A3 auf modernsten Anlagen gefertigt. Effizienz und Nachhaltigkeit standen bei der Planung der Produktionshalle im Mittelpunkt. max. 30 Personen 200 Euro 12 13

8 Produktion Logistik in Bestform Hochleistungssystem Logistik bei Audi Hightech hoch drei Die Entstehung eines Audi Die Logistik als Teil des Audi-Produktionssystems der Schwerpunkt dieser Sonderführung liegt auf den komplexen Herausforderungen einer effektiven Logistik und den modernen Lösungen im Stammwerk Ingolstadt. Der Logistikprozess stellt den Mitarbeiter in den Mittelpunkt und orientiert sich am Kunden als Schrittmacher. Durch eine verbrauchsorientierte Materialversorgung erfolgt die Ma- terialbereitstellung zur richtigen Zeit in der richtigen Menge am richtigen Ort. In einer fertigungsnahen Entkopplungsfläche, dem sogenannten Supermarkt, erleben Sie die Ergonomie und Effizienz im logistischen Materialfluss am Beispiel der Materialbereitstellung. Sprache: Deutsch 6 Stunden max. 10 Personen 350 Euro Begleiten Sie den Werdegang eines Audi von der Anlieferung des Stahlblechs bis ins Auslieferungszentrum. Dieses ganztägige Programm führt Sie zunächst in den Nordbereich des Werkes, wo Sie das Presswerk und den Karosseriebau besuchen. Ein Rundgang durch die Lackiererei und deren Reinraumbereiche schließt den ersten Teil ab. Nach einem Mittagessen im Audi Forum verfolgen Sie die weiteren Produktionsschritte in der Endmontage, bevor Sie im Kundencenter die Abläufe der Fahrzeugauslieferung kennenlernen. max. 30 Personen 200 Euro 14 15

9 Produktion Umwelt kompakt Die ökologische Seite der Produktion Der betriebliche Umweltschutz steht bei diesem Rundgang durch die Produktion im Vordergrund. Sie besuchen das Presswerk, den Karosseriebau, einen stand zur Lackiererei und die Endmontage. Den Schwerpunkt bilden jeweils rmationen zu unseren modernen Umweltschutzmaßnahmen, insbesondere zum Emissionsschutz. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über die ökologischen Grundlagen der Wasser- und Wärmekreisläufe am Standort Ingolstadt. max. 30 Personen 200 Euro 16 17

10 Produktion Der Weg zum Lean Award Das Audi-Produktionssystem Werkfeuerwehr Sicherheit aktiv erleben Bei dieser Erlebnisführung bleiben keine Fragen offen! Sie lernen die Strukturen und Aufstellung der Werksicherheit kennen. In der Feuerwache schauen Sie hinter die Kulissen der Sicherheitszentrale sowie der Hallen mit den Feuerwehrfahrzeugen und erhalten rmationen über die täglichen Abläufe in der Feuerwache und an den Brandschutzanlagen im Werk. Die Führung für die ganze Familie ermöglicht einen Einblick in einen hochmodernen Bereich der AUDI AG. Besonders staunen werden Groß und Klein über die praktische Vorführung der Feuerwehr-Spezialfahrzeuge. Sprache: Deutsch 100 Euro (Schulklasse bis 18 Jahre: 40 Euro) 1,5 Stunden max. 30 Personen 200 Euro Der Automotive Lean Production Award ist die Auszeichnung für effiziente Produktionsprozesse. Bei diesem Wettbewerb steht die Verbesserung der Produktionsabläufe in der Automobilindustrie im Mittelpunkt. 2009/2010 haben 70 Unternehmen aus ganz Europa in fünf Kategorien teilgenommen. In der Kategorie Hersteller konnten sich 2009 die Montagelinie des Audi A3 und 2010 die Fertigung des Audi A4, A5 und Q5 durchsetzen und jeweils Platz 1 erobern. Bei dieser Auszeichnung steht nicht das Produkt im Mittelpunkt, sondern unser Produktionssystem und dessen Umsetzung. Die Führung veranschaulicht den preisgekrönten Ablauf im Audi-Werk in beeindruckender Weise

11 Audi Forum Ingolstadt Markenerlebnis aus nächster Nähe Ein Rundgang über die Piazza macht Sie mit dem architektonischen Grundprinzip des Audi Forum Ingolstadt vertraut. Im museum mobile und im Gebäude Markt und Kunde erleben Sie die Fortsetzung dieser einzigartigen Architekturphilosophie und dringen in das faszinierende Herz der Audi-Welt vor. Ein Besuch im Audi Kundencenter, wo Sie den Ablauf einer Fahrzeugabholung kennenlernen, schließt diese erlebnisreiche Führung ab. Treffpunkt: Zentraler Empfang ½ Stunde 60 Euro 20 21

12 Kinder Mama, Papa, Auto Kinder sehen die Welt mit anderen Augen. Sie haben andere Wünsche und andere Fragen als Erwachsene, und das spielerische Erleben steht im Vordergrund. Unsere speziellen Kinderführungen sind auf diese Bedürfnisse zugeschnitten und ermöglichen so auch den Kleinen ein unvergessliches Erlebnis

13 Kinder Audi-Fertig-Los Kinder erleben die Entstehung eines Audi Jetzt wird s bunt Kinder in der Audi-Lackiererei Lassen Sie Ihr Kind den aufregenden Fertigungsprozess eines Automobils aus nächster Nähe erleben. Das Programm führt auf verkürzten Wegen in die Bereiche Presswerk, Karosseriebau und Endmontage. Dabei gewinnen die Autofahrer von morgen einen vollständigen Überblick über alle wichtigen Produktionsschritte, der durch Einblicke in das Audi-Produktionssystem ergänzt wird. Bevor die Kinder in Staubschutzkleidung die Besichtigung des Abschnitts Decklackauftrag starten, erhalten sie grundlegende rmationen zum Oberflächenschutz und Lackaufbau. Abschließend besuchen sie die Finish-Linien, an denen die unterschiedliche Wirkung der Farben an jedem Modell begeistert. Sprache: (Alter 6 10 Jahre) Im Rahmen der Kinderwoche als offene Führung buchbar Deutsch Sprache: Deutsch max. 10 Personen 50 Euro Preis pro Kind: 3,50 Euro (Alter 6 10 Jahre) 24 25

14 Kinder museum mobile Im Zeichen der Vier Ringe Sprache: (Alter 6 10 Jahre) Deutsch 1 Stunde 30 Euro Kindgerecht und spielerisch werden die kleinen Besucher im museum mobile an die Marken- und Automobilgeschichte herangeführt. Mithilfe von interaktiven Elementen und Teamaufgaben spielen die Kinder die Geschichte der vier Marken von Anbeginn des letzten Jahrhunderts nach und erleben die Entstehung der Vier Ringe. Dabei erfahren sie, welche Marke das schnellste, das teuerste, das kleinste Fahrzeug gebaut hat. Im zweiten Teil lernen die Kinder die spannende und erfolgreiche Nachkriegsgeschichte des Standorts Ingolstadt kennen. Designwerkstatt Wie sieht mein Traumauto aus? Dieses Erlebnisprogramm gibt den Kindern zunächst im museum mobile einen Überblick über die Automobilgeschichte des letzten Jahrhunderts. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Form und Gestalt der Fahrzeuge und auf den interaktiven Exponaten. Anschließend werden die Kleinen aktiv: Unter fachkundiger Anleitung designen und formen sie selbst ein Auto. Nicht ausgeschlossen, dass dabei auch der eine oder andere Traumentwurf mit Zukunftspotenzial gelingt. Sprache: (Alter 6 10 Jahre) Deutsch 100 Euro 26 27

15 Kinder Der Stoff, aus dem die Autos sind Woraus wird eigentlich ein Auto gemacht? Zunächst vermittelt ein Rundgang durch das museum mobile den Kindern einen Überblick über die Automobilgeschichte und über die wichtigsten Materialien im Automobilbau. Im Erlebnisteil des Programms gehen die frischgebackenen Experten selbst ans Werk: Unter kindgerechter Anleitung verarbeiten sie Holz, Aluminium und Stahl zu eigenen Werkstücken, die sie anschließend als Andenken an ein tolles Erlebnis mit nach Hause nehmen dürfen. Motorsport Von 0 auf 100 in 3 Sekunden Sprache: (Alter 6 10 Jahre) Deutsch 100 Euro Eine spannende Entdeckungsreise in die Geschichte des Motorsports: Warum werden Autorennen durchgeführt? Wie schnell sind die Autos gefahren? Motorsportlegenden wie der Alpensieger und der Silberpfeil werden unter die Lupe genommen. Die Kinder erfahren so die Unterschiede zwischen den damaligen und den heutigen Rennwagen. Die Siege von Audi quattro im Rallyesport und bei der DTM werden erläutert. Danach erleben die Kinder die faszinierende Welt des Motorsports in einem selbst ausgetragenen Rennen hautnah und interaktiv. Sprache: (Alter 6 10 Jahre) Deutsch 100 Euro 28 29

16 Kinder Farbdetektive Bunte Entdeckungen Spielerisch und interaktiv soll die Kinderaktion die jüngeren Besucher für die Farbwelt begeistern. Spannende Farbexperimente rund um das Auto vermitteln den Kindern ein vielfältiges Wissen über Farben und steigern Fantasie und Kreativität. Die Kinder setzen ihre frisch gewonnenen Kenntnisse um, indem sie ihre Lieblingsfarben selbst mischen und ein kleines Audi-Modell mithilfe von Airbrushpistolen gestalten. Selbstverständlich dürfen sie ihre selbst lackierten Modelle als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Sprache: (Alter 6 10 Jahre) Deutsch max. 10 Personen 60 Euro Kinderwoche Offene Führungen und Erlebnisprogramme In der jeweils ersten vollen Woche eines Monats findet im Audi Forum Ingolstadt eine Kinderwoche statt. Für Einzelbesucher werden offene Führungen im museum mobile und in der Produktion sowie wechselnde Erlebnisprogramme angeboten. Detaillierte rmationen gibt Ihnen gerne das Audi Forum Ingolstadt

17 Museum museum mobile Geschichte und Geschichten, die bewegen Die eindrucksvolle Historie der Marke Audi wird im museum mobile ebenso plastisch erlebbar wie die Geschichte der individuellen Mobilität ein informatives und unterhaltsames Erlebnis. Präsentationstechniken mit Bildern, Inszenierungen und multimedialen Elementen stellen die zahlreichen Exponate in ihren historischen Kontext und lassen die Vergangenheit lebendig werden. Das museum mobile ist täglich geöffnet von 9 bis 18 Uhr

18 Museum Neben der detaillierten Firmengeschichte des 20. Jahrhunderts steht auf dieser Intensivführung ein tieferer Einblick in das Jahrhundert der Mobilität im Mittelpunkt. Unterstützt von moderner Multimediatechnik werden die zeitgeschichtlichen und wirtschaftlichen Hintergründe ebenso lebendig wie die engagierten Menschen, die hinter der Erfolgsgeschichte der Vier Ringe stehen. Ein bedeutendes Stück Markenund Automobilhistorie wird abwechslungsreich inszeniert und lässt Sie die Vergangenheit plastisch erleben. 1,5 Stunden 120 Euro Starten Sie zu einer Zeitreise durch das Jahrhundert der Mobilität. Die einstündige Führung durch das museum mobile macht Sie mit den wichtigsten Fakten und Fahrzeugen der Audi-Firmenhistorie des 20. Jahrhunderts vertraut. Sie lernen die Geschichte der Vier Ringe aufgeteilt in Vorund Nachkriegsepoche auf kurzweilige und informative Weise näher kennen. museum mobile kompakt Termine: Nur auf Deutsch Überblicksführung Einzelbesucher: Mo. Sa Uhr, stündlich So. 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr Preise pro Person: Erwachsene: Rentner, Studenten, behinderte Personen: Jugendliche bis 18 Jahre: Kinder bis 6 Jahre (in Begleitung Erw.): 4 Euro 2 Euro 2 Euro frei Gruppen: 1 Stunde 60 Euro (Rentner, Studenten, behinderte Pers.: 30 Euro) museum mobile intensiv Mehr als nur Autogeschichten 34 35

19 Museum Farbverlauf 1,5 Stunden Automobile Farbgeschichte oder farbige Automobilgeschichte 120 Euro Motorsport Ein faszinierendes Stück Erfolgsgeschichte In dieser lackhistorischen Führung durch das museum mobile erhalten Sie einen Überblick über die Fortschritte der Automobillackierung von den Anfängen bis in die Gegenwart und lernen die Entwicklungsstufen und früheren Lackiertechniken kennen. Aber auch die neuesten Methoden der industriellen Farbapplikation und die Entwicklungen im Effektlackbereich werden Ihnen vorgestellt. Den Abschluss dieser Führung bildet ein kurzer Exkurs zum Thema Farbdesign und Farbtrends. Rosemeyer, Stuck, Nuvolari: Welchem Motorsportfan schlägt beim Klang dieser großen Namen nicht das Herz höher? Diese Motorsportführung lässt mehr als hundert Jahre Motorsportgeschichte wieder lebendig werden. Sie zeigt das leidenschaftliche Engagement der Marke und die rasante technische Entwicklung der Rennfahrzeuge von den Anfängen bis in die Gegenwart: Die unvergessenen Triumphe der Auto Union in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts werden ebenso packend thematisiert wie die jüngeren Erfolge von Audi im Rallyesport, bei der DTM oder in Le Mans. 1,5 Stunden 120 Euro 36 37

20 Anfahrt So kommen Sie zu uns Anreise mit dem Auto Autobahn A 9 München Nürnberg, Ausfahrt Lenting (Nr. 60). Folgen Sie den Hinweisschildern in Richtung Audi Forum Ingolstadt. Zufahrt über die Ettinger Straße. Anreise mit der Bahn Mit der Bahn bis Ingolstadt Hauptbahnhof. Sie erreichen das Audi Forum Ingolstadt mit dem Bus oder mit dem Taxi (ca. 5 Kilometer). Bitte buchen Sie Ihre Führung mit genügend Vorlauf. Und bedenken Sie, dass wir Führungen durch die Produktion nur werktags (von montags bis freitags) anbieten können. Mo. Fr Uhr, Sa Uhr Telefon:

21 Audi Vorsprung durch Technik Audi Forum Ingolstadt Ettinger Straße Ingolstadt Telefon: Aus dem Ausland: Fax: Stand: 07/12 Art.: Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Für Satz- und Druckfehler übernehmen wir keine Haftung. 40

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT.

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. SIEBEN GUTE GRÜNDE. NUTZEN SIE DIE EXKLUSIVEN VORTEILE IHRER BMW BUSINESS CARD. 1 2 WWW.BMWBUSINESS CENTER.DE. Seite 4 BMW MOBILITÄTS- SERVICES.

Mehr

«DAS MERCEDES-BENZ PRODUKTIONSSYSTEM»

«DAS MERCEDES-BENZ PRODUKTIONSSYSTEM» «DAS MERCEDES-BENZ PRODUKTIONSSYSTEM» Lean Production in der Automobilindustrie Firmenseminar der Erfa-Gruppe PIM bei der Daimler AG in Sindelfingen Am 15./16. März 2011 fand das Firmenseminar zum Thema

Mehr

Das Mercedes-Benz Produktionssystem

Das Mercedes-Benz Produktionssystem Firmenseminar der Erfa-Gruppe PIM «Produktions- und Informationsmanagement» Das Mercedes-Benz Produktionssystem Lean Production in der Automobilindustrie www.erfa-pim.ethz.ch Dienstag/Mittwoch, 15./16.

Mehr

Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015

Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015 Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015 Daten und Fakten im Überblick Museumsadresse: THE STORY OF BERLIN Kurfürstendamm 207-208 10719 Berlin Firmensitz: STORY OF BERLIN GmbH & CO. Ausstellungs

Mehr

Praxisseminar FührungsEnergie Von ausgezeichneten Anwendern lernen

Praxisseminar FührungsEnergie Von ausgezeichneten Anwendern lernen FührungsEnergie vertiefen Georg Schneider / Kai Kienzl Praxisseminar FührungsEnergie Von ausgezeichneten Anwendern lernen Ein Tag, zwei Referenten und jede Menge Praxistipps! 2 Top-Anwender berichten von

Mehr

MEHR MEHR LESEN. Über Mattern & Company 04 05 Business to Business 08 09 Was alles geht 12 13 Über 100.000 Erfolge 16 17 Offen für ein Gespräch 18 19

MEHR MEHR LESEN. Über Mattern & Company 04 05 Business to Business 08 09 Was alles geht 12 13 Über 100.000 Erfolge 16 17 Offen für ein Gespräch 18 19 MEHR ERREICHEN. MEHR MEHR LESEN. Über Mattern & Company 04 05 Business to Business 08 09 Was alles geht 12 13 Über 100.000 Erfolge 16 17 Offen für ein Gespräch 18 19 LEISTEN. ALS ERWARTET. Mehr Menschen

Mehr

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Die 70 Gebäude, große und kleine Bauernhäuser, Scheunen, Mühlen und Keltern, Forsthaus, Kapelle und Schule aus fünf Jahrhunderten vermitteln mit

Mehr

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen! Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Nutzen Sie das vollkommen neue NVV-Angebot in Ihrer Region. Einfach anmelden unter www.mobilfalt.de und

Mehr

Odysseum Köln Bildungspartner und außerschulischer Lernort

Odysseum Köln Bildungspartner und außerschulischer Lernort P Odysseum Köln Bildungspartner und außerschulischer Lernort Michael Cremer SK-Stiftung CSC Cologne Science Center Rotary Forum des Berufsdienstes im Distrikt 1810 8. Mai 2010 in der Rhein-Erft Akademie

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik Viel Spaß mit Effizienz. Fortschrittliche Mobilität, sportliches Fahren und Effizienz. Genießen Sie alle Annehmlichkeiten, die Sie von Audi kennen

Mehr

Study Week Hochschule Heilbronn und Seattle University

Study Week Hochschule Heilbronn und Seattle University Study Week Hochschule Heilbronn und Seattle University 08.09.2012 Für die Studierenden der HS Heilbronn begann die Study Week am Freitagmorgen um 08:30 Uhr an der Hochschule. Frau Kraus startete zusammen

Mehr

AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015

AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015 9.-10.6. 2015 TAKE YOUR BUSINESS TO THE NEXT LEVEL IN N RNBERG, GERMANY AUTOMOTIVE-ENGINEERING-EXPO.COM AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015 PROZESSKETTE KAROSSERIE VOM KONZEPT ZUR ENDMONTAGE Powered by Automotive

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

emotion LIVE begeistern...

emotion LIVE begeistern... LIVE begeistern... ...Online teilen! 360ties emotion steht für außergewöhnliche Fotoinszenierungen, die auf jedem Event für unvergessliche Momente sorgen. Dank innovativer Social-Media-Anbindung sorgen

Mehr

Noventa Consulting Lean Akademie Ausbildungsprogramm 2015

Noventa Consulting Lean Akademie Ausbildungsprogramm 2015 Noventa Consulting Lean Akademie Ausbildungsprogramm 2015 Neu: Best Practice Veranstaltungen Ausbildung zum Lean Experten Impulsveranstaltung Shopfloor Management Kurzporträt Noventa Consulting AG Wettbewerbsfähigkeit

Mehr

Messe-pro. Brand Experience Always Fair. www.messepro.de

Messe-pro. Brand Experience Always Fair. www.messepro.de Messe-pro Brand Experience Always Fair. www.messepro.de Wir entwickeln ERLEBBARE Auftritte. Erfolgreiche Markenkommunikation. Mit dem richtigen Fokus und einer gelungenen Markeninszenierung wird ein Messeauftritt

Mehr

Pressemappe 16. Oktober 2010 9. Januar 2011

Pressemappe 16. Oktober 2010 9. Januar 2011 Pressemappe 16. Oktober 2010 9. Januar 2011 Ausstellungsdaten Ausstellungstitel: C&A zieht an! Impressionen einer 100-jährigen Unternehmensgeschichte Ausstellungsdauer: 14. Mai 2011 bis 8. Januar 2012

Mehr

Hospitality. für siegertypen

Hospitality. für siegertypen Hospitality für siegertypen Ergreifen Sie Ihre Chance am Zügel Machen auch Sie Ihre Unternehmensveranstaltung auf der Trabrennbahn in Hamburg zu einem unvergesslichen Erlebnis für Ihre Gäste! Spannende

Mehr

& DAS VERMÄCHTNIS DES EWIGEN KAISERS. Über 1 Million begeisterte Besucher! Die. Ausstellung

& DAS VERMÄCHTNIS DES EWIGEN KAISERS. Über 1 Million begeisterte Besucher! Die. Ausstellung & DAS VERMÄCHTNIS DES EWIGEN KAISERS Die Über 1 Million begeisterte Besucher! Ausstellung Die Ausstellung Die Ausstellung Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers zog bereits seit 2002

Mehr

Praktikant Technical Materials Management Supply Chain Management Prozessoptimierung (m/w)

Praktikant Technical Materials Management Supply Chain Management Prozessoptimierung (m/w) Praktikant Technical Materials Management Supply Chain Management Prozessoptimierung (m/w) Während Ihres s begleiten Sie unser Team in verschiedenen Projekten. Hierbei stehen Sie mit vielen Bereichen des

Mehr

Your Global Flagship Event. EuroShop

Your Global Flagship Event. EuroShop Your Global Flagship Event. EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair 16 20 February 2014 Düsseldorf Germany www.euroshop.de D www.euroshop.de/besucherwelt Quad GmbH Halle 6 / A58 QUAD GmbH Premium-Distribution

Mehr

Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen

Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen Media Convergence Summit Hamburg 2009 24. September 2009 Christian Hasselbring Geschäftsführer stern.de Der stern als prägende

Mehr

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht Imtech Arena www.hsv.de nur ihre Eventlocation. Nur in Hamburg. Außenansicht Imtech Arena Willkommen in der Imtech Arena Machen Sie Ihr Event zu einem unvergesslichen Erlebnis! Bleibende Erinnerungen brauchen

Mehr

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS Unternehmen WIR MACHEN MARKEN ZUM ERLEBNIS und laden Sie mit dieser Broschüre herzlich ein, in die Welt von AMBROSIUS einzutauchen. Überzeugen Sie sich von unseren

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort. I. Zitat Christian Morgenstern technischer Fortschritt. Anrede

Es gilt das gesprochene Wort. I. Zitat Christian Morgenstern technischer Fortschritt. Anrede Sperrfrist: 06.12.2012, 15:00 Uhr Es gilt das gesprochene Wort Rede des Staatssekretärs im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Bernd Sibler, anlässlich der Auftaktveranstaltung des

Mehr

GPS City Tour: Burghausen interaktiv entdecken

GPS City Tour: Burghausen interaktiv entdecken GPS City Tour: Burghausen interaktiv entdecken Neue entwickelte Handy-App lässt die historische Altstadt ab sofort spielerisch und multimedial erkunden Burghausen, 5. Mail 2015. Von Schmugglern, Lausbuben

Mehr

Pressemitteilung. Businessplattformen und Wissenstransfer zu Trendthemen

Pressemitteilung. Businessplattformen und Wissenstransfer zu Trendthemen Pressemitteilung Businessplattformen und Wissenstransfer zu Trendthemen Fachprogramm der 8. Internationale Zuliefererbörse (IZB) startet mit Internationalen Automobil Kongress ASEAN Wolfsburg, 19. September

Mehr

INFORMATIONEN / EVENTS. Das Landesmuseum als Event-Location. Kontakt: Heike Brantner, BA Sales & Eventmanagement

INFORMATIONEN / EVENTS. Das Landesmuseum als Event-Location. Kontakt: Heike Brantner, BA Sales & Eventmanagement INFORMATIONEN / EVENTS Das Landesmuseum als Event-Location Kontakt: Heike Brantner, BA Sales & Eventmanagement T: +43-2742 90 80 90-913 M: +43-664 60 499 913 F: +43-2742 90 80 94 E: heike.brantner@landesmuseum.net

Mehr

Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner

Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner Herausforderung in der Automobilindustrie Rahmenbedingungen Produkt Klimaschutz Normen/ Vorschriften Wettbewerb regionsspezifische

Mehr

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015 Leistungsüberblick 01/2015 Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ob ihr diesen Tag jemals vergessen werdet? Ich kann es mir nicht vorstellen. Wenn es allerdings einen Tag in eurem Leben

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Informationen für Teilnehmer Stand 16. September 2015

Informationen für Teilnehmer Stand 16. September 2015 Seite 1/ Freitag 09.10 Samstag 10.10 Ab 18:00 Gemeinsames Abendessen in Ulm Ab 18:00 können allen interessierten Teilnehmer an einem gemeinsamen Abendessen teilnehmen. Wir bitten um Voranmeldung über das

Mehr

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business CeBIT 2015 Informationen für Besucher 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business Die Welt wird digital. Sind Sie bereit? Mehr als 300 Start-ups mit kreativen Impulsen 3.400 beteiligte Unternehmen

Mehr

We put the REAL in Real Estate.

We put the REAL in Real Estate. We put the REAL in Real Estate. Von Architekturvisualisierungen bis Augmented Reality. BÜRO OG / GARTENGASSE 21 A-1050 VIENNA / +43 (0) 1 545 78 25 OFFICE@BUROWHAT.COM / WWW.BUROWHAT.COM Visualisierungen

Mehr

Mit Business-Apps fit für die Zukunft.

Mit Business-Apps fit für die Zukunft. Mit Business-Apps fit für die Zukunft. Das professionelle Medium für den erfolgreichen Vertrieb. Die B2B-Kommunikation der Zukunft. Sehen Sie selbst: Laden Sie sich einfach unsere Agenturdarstellung auf

Mehr

Die BMW Business Card. Ihr Schlüssel zu vielen exklusiven leistungen.

Die BMW Business Card. Ihr Schlüssel zu vielen exklusiven leistungen. Die BMW Business Card. Ihr Schlüssel zu vielen exklusiven leistungen. ihre reise beginnt. erleben sie mit der BMW Business Card die welt von bmw. Herzlich willkommen auf Ihrer Reise durch die Welt von

Mehr

Guiding technology for the next museum

Guiding technology for the next museum Guiding technology for the next museum Fluxguide. Die fortschrittlichste Technologie für Vermittlung im Museum. Die Fluxguide-Lösung ist ein vollständiges Guidingsystem für Museums- Besucher. Es wird an

Mehr

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren.

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren. Stück: aul Steinmann Regie: Stefan Camenzind FREILICHTSIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014 Sponsoren Hauptsponsorin Medienpartner Vorverkauf DAS THEATER Guete Bonjour! Die Franzosen in Winterthur

Mehr

Messebau, Pavillonbau, Ausstellungsbau

Messebau, Pavillonbau, Ausstellungsbau Messebau, Pavillonbau, Ausstellungsbau 2 3 Erfahren und verlässlich. Messestände und Ausstellungen, Pavillons und temporäre Veranstaltungshallen die Erfahrung aus zahlreichen Projekten macht uns zum verlässlichen

Mehr

Preview. EuroCIS. The Leading Trade Fair for Retail Technology. 19 2 1 Feb. 20 1 3 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com

Preview. EuroCIS. The Leading Trade Fair for Retail Technology. 19 2 1 Feb. 20 1 3 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com Preview D EuroCIS The Leading Trade Fair for Retail Technology 19 2 1 Feb. 20 1 3 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com Auch 2013 stehen wieder alle Zeichen auf Erfolg bei Europas führender Fachmesse für

Mehr

Apps von n3xd software studios ag

Apps von n3xd software studios ag Apps von n3xd software studios ag für Apple ios, Google Android und Windows Phone 8 native, schnell, schön 2½ Jahre n3xd software studios ag 1.7.2011: n3xd software studios ag wird für die Entwicklung

Mehr

Virtuelles Wasser. In dieser Bilanz gehört Deutschland zu den Top-Ten der Nettoimporteure von virtuellem Wasser.

Virtuelles Wasser. In dieser Bilanz gehört Deutschland zu den Top-Ten der Nettoimporteure von virtuellem Wasser. Virtuelles Wasser Virtuelles Wasser Ob in Lebensmitteln, Autos, Rosen oder Getreide Wasser verbirgt sich in fast allen Produkten. Den Wert, der angibt, wie viel Wasser nötig ist, um diese Produkte herzustellen,

Mehr

Waldspielgruppe. Flügepilz. Biregg. Liebt es Ihr Kind im Wald zu spielen und sich von der Natur verzaubern zu lassen?

Waldspielgruppe. Flügepilz. Biregg. Liebt es Ihr Kind im Wald zu spielen und sich von der Natur verzaubern zu lassen? Waldspielgruppe Flügepilz Biregg Liebt es Ihr Kind im Wald zu spielen und sich von der Natur verzaubern zu lassen? Im Wald spielerisch die Natur erleben, riechen, tasten Wind und Regen spüren Geschichten

Mehr

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 104 (2015/07)

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 104 (2015/07) Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 104 (2015/07) vom 31. Juli 2015, www.bsb-muenchen.de Inhalt dieser Ausgabe: [1] Aktuelles aus der Benutzung > 11. August 2015: Temporäre Nichterreichbarkeit

Mehr

Donnerstag, 4. Juni 2015

Donnerstag, 4. Juni 2015 - Anschrift: Schleusinger Straße 35, 98660 Kloster Veßra Öffnungszeiten: Donnerstag, Samstag, Sonntag: 10.00 bis 18.00 Uhr Freitag: 10.00 bis 19.00 Uhr Freitag: 19.30 Uhr Irish-Folk-Live-Konzert mit Seldom

Mehr

Das Banking- Paket für Jugendliche und Studierende. Mit Viva die finanzielle Freiheit leben

Das Banking- Paket für Jugendliche und Studierende. Mit Viva die finanzielle Freiheit leben i Das Banking- Paket für Jugendliche und Studierende Mit Via die finanzielle Freiheit leben Access All Areas: Die Erlebniswelt on Via Mehr erleben mit dem Via Banking Paket Die Banking-Pakete on Via ermöglichen

Mehr

Leichtbau. Henkel AG & Co. KGaA Seite 1

Leichtbau. Henkel AG & Co. KGaA Seite 1 Leichtbau Produktion von Hochleistungskomponenten mit nachhaltigen Klebstofflösungen Ressourceneffizienz und die Verringerung von CO2-Emissionen sind globale Megatrends und eine der Hauptaufgaben unserer

Mehr

Renault. Die praktische und intelligente Infotainment-App für das abwechslungsreiche Leben an Bord Ihres Renault

Renault. Die praktische und intelligente Infotainment-App für das abwechslungsreiche Leben an Bord Ihres Renault Renault R & GO Die praktische und intelligente Infotainment-App für das abwechslungsreiche Leben an Bord Ihres Renault IHR MULTIFUNKTIONALER REISEBEGLEITER Für weitere Informationen scannen Sie bitte einfach

Mehr

Jahrespressekonferenz der AUDI AG

Jahrespressekonferenz der AUDI AG Jahrespressekonferenz der AUDI AG Jahrespressekonferenz der AUDI AG Rupert Stadler Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG Auslieferungen an Kunden, Marke Audi 2009 2010 Veränderung Januar 56.138 77.821

Mehr

Tagestipps 24.-26.12.2014 für die ganze Familie

Tagestipps 24.-26.12.2014 für die ganze Familie Tagestipps 24.-26.12.2014 für die ganze Familie Alle kinderinfo-listen gibt s auch auf www.kinderinfowien.at kurse/adressen! Tagestipps 24.-26.12.2014 für die ganze Familie Diese Liste umfasst 4 Seiten.

Mehr

CASE STUDY Selligent und der Launch des Audi A3 Sportback Eine CRM-Liebesgeschichte

CASE STUDY Selligent und der Launch des Audi A3 Sportback Eine CRM-Liebesgeschichte CASE STUDY Selligent und der Launch des Audi A3 Sportback Eine CRM-Liebesgeschichte FIRMA Audi INDUSTRIE Automobil AGENTUR Emakina Direct Kunde Die Audi AG ist ein international bekannter Automobilhersteller

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

# FR15Valkyrie NEWSLETTER JANUAR/FEBRUAR 2015

# FR15Valkyrie NEWSLETTER JANUAR/FEBRUAR 2015 # FR15Valkyrie NEWSLETTER JANUAR/FEBRUAR 2015 DESIGN PRESENTATION Donnerstag der 22.01.2015, 18:30 Uhr. Der Hörsaal 30 im FAN B füllt sich mit Leben. Doch nicht mit Studierenden, sondern Sponsoren und

Mehr

Von Der Idee bis zu Ihrer App

Von Der Idee bis zu Ihrer App Von Der Idee bis zu Ihrer App Solid Apps Von Der Idee bis zu Ihrer App Konzeption, Design & Entwicklung von Applikationen für alle gängigen Smartphones & Tablets Sowie im Web - alles aus einer Hand! In

Mehr

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig 7 Das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig widmet sich in seiner Dauerausstellung der Geschichte von Diktatur, Widerstand und Zivilcourage in der DDR vor dem Hintergrund der deutschen Teilung. Wechselausstellungen,

Mehr

Sehenswürdigkeiten im Südwesten der USA von www.westkueste-usa.de

Sehenswürdigkeiten im Südwesten der USA von www.westkueste-usa.de 1 von 12 Stand: 25.01.2011 In der folgenden Liste findet Ihr die wichtigsten von mir besuchten Orte und Sehenswürdigkeiten mit einer Kurzbeschreibung, einer Orientierungshilfe was Aufenthaltsdauer und

Mehr

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum in Eltville am Rhein 3 Willkommen Eltville steht in der Deutschen Bundesbank für Aus- und Fortbildung, die in Zeiten schnellen

Mehr

Eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und motivierte, hochqualifizierte Mitarbeiter. EIN STARKES TEAM.

Eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und motivierte, hochqualifizierte Mitarbeiter. EIN STARKES TEAM. Eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und motivierte, hochqualifizierte Mitarbeiter. EIN STARKES TEAM. Wir sind ein anerkannter Schweißfachbetrieb nach DIN 18 800-7 Klasse C. Metallbearbeitung mit

Mehr

T H E M E N S E R V I C E

T H E M E N S E R V I C E Themenservice Märchen-App fürs Sprachenlernen Ein Gespräch mit dem Deutschlandstipendiaten Jerome Goerke Jerome Goerke ist aufgeregt. Seit ein paar Wochen wirbt er per Crowdfunding-Plattform für eine ungewöhnliche

Mehr

Schmidt Sport & Marketing GmbH Bergstrasse 33 CH-4410 Liestal Mobile +41 79 265 17 36 Fax +41 61 923 91 81 Mail contact@schmidt-sport-marketing.

Schmidt Sport & Marketing GmbH Bergstrasse 33 CH-4410 Liestal Mobile +41 79 265 17 36 Fax +41 61 923 91 81 Mail contact@schmidt-sport-marketing. Schmidt Sport & Marketing GmbH Bergstrasse 33 CH-4410 Liestal Mobile +41 79 265 17 36 Fax +41 61 923 91 81 Mail contact@schmidt-sport-marketing.ch www.jeffreyschmidt.ch 1 INHALTSVERZEICHNIS 1. Kurzbeschreibung

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe

Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe Plarad etabliert Forum als Kommunikationsplattform für Akteure der Windkraftbranche Plarad, Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG, Much,

Mehr

Grußwort Eröffnung Energiecampus CC4E Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrter Herr Erster Bürgermeister Scholz,

Grußwort Eröffnung Energiecampus CC4E Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrter Herr Erster Bürgermeister Scholz, Grußwort Eröffnung Energiecampus CC4E Es gilt das gesprochene Wort Sehr geehrter Herr Erster Bürgermeister Scholz, sehr geehrte Frau Senatorin Dr. Stapelfeldt, sehr geehrter Herr Senator Horch sehr geehrter

Mehr

MATHE - CHECKER 6. Klasse L Ö S U N G E N. by W. Rasch

MATHE - CHECKER 6. Klasse L Ö S U N G E N. by W. Rasch MATHE - CHECKER 6. Klasse L Ö S U N G E N by W. Rasch 1. Aufgabe Ein Auto verbraucht 8 Liter Benzin auf 100 km. Wie viele Liter braucht es für 350 km? A: 32 Liter B: 24 Liter C: 28 Liter D: 36 Liter 2.

Mehr

AuditChallenge 2015!

AuditChallenge 2015! AuditChallenge 2015! Der große Fallstudien-Wettbewerb in Deutschland, Österreich und der Schweiz Page 1 0000-0000000 Presentation title Konzept Die AuditChallenge ist einer der größten Fallstudienwettbewerbe

Mehr

EuroShop Trade Fairs. EuroCIS. The Leading Trade Fair for Retail Technology. 24 26 February 2015. Düsseldorf, Germany www.eurocis.com.

EuroShop Trade Fairs. EuroCIS. The Leading Trade Fair for Retail Technology. 24 26 February 2015. Düsseldorf, Germany www.eurocis.com. EuroShop Trade Fairs EuroCIS The Leading Trade Fair for Retail Technology 24 26 February 2015 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com D Service-Kit Unser Service-Kit für Ihren Messebesuch. Wichtige Infos und

Mehr

5. Integrierte Sekundarschule Friedrichshain. 5. Integrierte Sekundarschule Berlin Friedrichshain-Kreuzberg (02K05)

5. Integrierte Sekundarschule Friedrichshain. 5. Integrierte Sekundarschule Berlin Friedrichshain-Kreuzberg (02K05) 5. Integrierte Sekundarschule Friedrichshain Unsere Integrierte Sekundarschule bereitet die Schülerinnen und Schüler mit Herz und Hand auf Berufe vor. Lernen Sie uns kennen! Das spricht für uns: Eine kleine

Mehr

chocogreets send a personalized gift around the world

chocogreets send a personalized gift around the world chocogreets send a personalized gift around the world myswisschocolate AG Chocogreets ist eine Marke von myswisschocolate AG myswisschocolate bietet individuelle Schweizer Schokoladentafeln, täglich frisch

Mehr

inszenieren kommunizieren faszinieren

inszenieren kommunizieren faszinieren inszenieren kommunizieren faszinieren Faszinieren! Nicht weniger ist unser Anspruch. Ob Sie einen Full-Service-Partner für die Konzeption und Realisation eines Events, die richtige Location samt Technik

Mehr

SPANNENDE TEAM-EVENTS 2015/2016

SPANNENDE TEAM-EVENTS 2015/2016 TEAM-EVENTS IM UND UM DAS HOTEL Bei unseren Team-Events steht das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund. Egal ob Indoor in Ihrem Tagungsraum oder Outdoor rund um das Hotel erleben Sie jede Menge Spaß und

Mehr

LEgEnDE. ORT DER. Das sparda-bank-hessen-stadion. Die event-location mit kultcharakter.

LEgEnDE. ORT DER. Das sparda-bank-hessen-stadion. Die event-location mit kultcharakter. 2 3 ORT DER LEgEnDE. Das sparda-bank-hessen-stadion. Die event-location mit kultcharakter. 90 Jahre Fußball voller Leidenschaft, zahlreiche unvergessliche Lokalderbys und absolutes gänsehautfeeling. Der

Mehr

Unterstützung von FLL-Teams in allen Disziplinen. Für Anfänger, Erfahrene und Coaches

Unterstützung von FLL-Teams in allen Disziplinen. Für Anfänger, Erfahrene und Coaches NanoGiants Academy Unterstützung von FLL-Teams in allen Disziplinen. Für Anfänger, Erfahrene und Coaches 2015 NanoGiants Academy 1 Das Angebot Kurzpräsentation Was ist die FLL Vorträge zu verschiedenen

Mehr

Werden Sie Teil einer besonderen Premiere! Zeigen Sie Ihre Präsenz! Erfahren Sie hier wie! www.automotive-engineering-expo.com

Werden Sie Teil einer besonderen Premiere! Zeigen Sie Ihre Präsenz! Erfahren Sie hier wie! www.automotive-engineering-expo.com Werden Sie Teil einer besonderen Premiere! Die AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO ist die einzige Fachmesse weltweit, die sich gezielt an die Prozesskette lackierte Karosserie richtet. Sie überzeugt aber nicht

Mehr

Begreifen, was uns bewegt.

Begreifen, was uns bewegt. Begreifen, was uns bewegt. www.sciencecenterberlin.de Science Center Berlin Ottobock 1 Herzlich Willkommen im Ottobock Science Center Mit dem Science Center Berlin vereint Otto bock Ver gangenheit und

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Oldtimer.

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Oldtimer. Finanzierung, Leasing und Versicherung für Oldtimer. Inhalt. Versicherung Mercedes-Benz Oldtimer-Versicherung 5 Anschaffung Finanzierung 7 Leasing 9 Bankprodukte Geldanlagen 11 MercedesCard 11 Kalkulationsbeispiele

Mehr

Mit dem Fahrrad in der U-Bahn

Mit dem Fahrrad in der U-Bahn Umwelt Mit dem Fahrrad in der U-Bahn Die Stadt gehört Dir. 5/2012 Ein umweltfreundliches Kombi-Angebot Fahrradregeln für die U-Bahn Wer in Wien schnell, sicher und kostengünstig unterwegs sein will, hat

Mehr

Lean Management bei der Herbert Waldmann GmbH & Co. KG. Gerhard Waldmann TEAMWORK 2010

Lean Management bei der Herbert Waldmann GmbH & Co. KG. Gerhard Waldmann TEAMWORK 2010 Lean Management bei der Herbert Waldmann GmbH & Co. KG Gerhard Waldmann TEAMWORK 2010 INHALT Firma Waldmann im Jahr 2001 Vorgehensweise, Ergebnisse & Kennzahlen Workshop- und Projektbeispiele aus der Produktion

Mehr

»Heute macht das Internet mobil«

»Heute macht das Internet mobil« so. INTERVIEW»Heute macht das Internet mobil Vom Aushängeschild zum Nutzfahrzeug: Die Rolle des Autos hat sich stark verändert. Gründe gibt es viele, Reaktionen bisher zu wenig, findet Automobilexperte

Mehr

Nachhaltigkeit Ein Wort in aller Munde. Doch was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit Ein Wort in aller Munde. Doch was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit? Nachhaltigkeit Ein Wort in aller Munde. Doch was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit? - Bäume pflanzen? - Nur noch mit dem Fahrrad auf die Autobahn? - Die Waschmaschine gegen den Fluss nebenan tauschen?

Mehr

LENTOS Online Strategien und Nutzen im Alltag

LENTOS Online Strategien und Nutzen im Alltag LENTOS Online Strategien und Nutzen im Alltag Dunja Schneider, Leitung Kunstvermittlung dunja.schneider@lentos.at Magnus Hofmüller, Leitung Entwicklung, Ausstellungsproduktion & Digitale Medien magnus.hofmueller@lentos.at

Mehr

Unterstützen Sie den HR-Nachwuchs

Unterstützen Sie den HR-Nachwuchs Unterstützen Sie den HR-Nachwuchs Unterstützen Sie den HR-Nachwuchs! Machen Sie mit bei unserer Sonderaktion für die Personaler von morgen. Sehr geehrte Damen und Herren, der War for Talents wird immer

Mehr

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP ÜBER EIN JAHRHUNDERT ERFAHRUNG Das Institut auf dem Rosenberg wurde im Jahre 1889 gegründet und ist eine der renommiertesten

Mehr

Sie wollen sich betont von Ihren Mitbewerbern unterscheiden?

Sie wollen sich betont von Ihren Mitbewerbern unterscheiden? Sie wollen sich betont von Ihren Mitbewerbern unterscheiden? Wenn Sie damit origineller, markanter, informativer und publikumswirksamer meinen, dann sollten wir uns kennenlernen. In aller Bescheidenheit:

Mehr

TEAM-EVENTS IM HERBST/WINTER 2015/16

TEAM-EVENTS IM HERBST/WINTER 2015/16 TEAM-EVENTS IM HERBST/WINTER 2015/16 GEMEINSAME TEAM-ERLEBNISSE Bei unseren Team-Events steht das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund. Egal ob Indoor in Ihrem Tagungsraum oder Outdoor rund um das Hotel

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03)

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03) Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03) vom 31. März 2015, www.bsb-muenchen.de Inhalt dieser Ausgabe: [1] Aktuelles zur Benutzung > 03. - 06. April 2015 (Ostern): Bibliothek geschlossen

Mehr

MEDIADATEN. aus dem Hause Mittelbayerischer Verlag. www.mittelbayerische-medienfabrik.de

MEDIADATEN. aus dem Hause Mittelbayerischer Verlag. www.mittelbayerische-medienfabrik.de MEDIADATEN Ein Produkt der aus dem Hause Mittelbayerischer Verlag www.mittelbayerische-medienfabrik.de Regensburg im Panorama entdecken regensburg-entdecken.de bietet die Möglichkeit, die Weltkulturerbestadt

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV. Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013

Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV. Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013 Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013 Who is who 2 Swisscom Advertising ist die Werbevermarkterin aller elektronischen

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 34: DAS MINIATURWUNDERLAND

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 34: DAS MINIATURWUNDERLAND HINTERGRUNDINFOS FÜR LEHRER Speicherstadt Die Speicherstadt ein Wahrzeichen Hamburgs Die Speicherstadt ist ein Teil Hamburgs und gleichzeitig ein Wahrzeichen dieser Großstadt. Ab 1883 wurde sie erbaut.

Mehr

Am Anfang etwas über uns...

Am Anfang etwas über uns... DS SYSTEMS GmbH Ružindolská 14, Trnava, 917 01 Slowakei Seite 1 Am Anfang etwas über uns... Rein slowakisches Unternehmen Tätig seit 2004, als ein Unternehmen im Bereich Automobilindustrie Ein junges Team

Mehr

FORUM ZAHNTECHNIK 2014

FORUM ZAHNTECHNIK 2014 FORUM ZAHNTECHNIK 2014 BEWÄHRTES HANDWERK NEUE TECHNIK AUTO- & TECHNIKMUSEUM SINSHEIM 28. MÄRZ 2014 PROGRAMM FREITAG, 28. MÄRZ 2014, SINSHEIM Moderation: Silvia B. Pitz 9:00 Uhr Begrüßung Wolfgang Becker,

Mehr

TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015

TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015 TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015 DIE TRANSFORMATION VON EINER PRINT-MARKE ZUR 360 MULTICHANNEL-BRAND NEXT LEVEL IM JULI 2015: 2015 2006 2012 2005 1991 1990 2012 2009 1996 2009 1990 TRANSFORMATION 2015

Mehr

Kleben ist eine Frage der Technik.

Kleben ist eine Frage der Technik. Kleben ist eine Frage der Technik. Einladung zur FachPack 2013 Kennzeichnungslösungen für Kosmetik, Lebensmittel und Pharma Kosmetik Für einen strahlenden Auftritt. Kennzeichnungslösung für den Kosmetikbereich

Mehr

1.0 Sales 2.0 Consulting 3.0 Parts

1.0 Sales 2.0 Consulting 3.0 Parts 1.0 Sales 2.0 Consulting 3.0 Parts WER wir sind Vorwort Meoco, der innovative Technologie- und Consulting-Partner Bei der Planung macht uns so leicht niemand etwas vor. Wir begleiten Sie beim kompletten

Mehr