Unsere Medienboxen für Kindergarten und Vorschule im Überblick:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unsere Medienboxen für Kindergarten und Vorschule im Überblick:"

Transkript

1 Unsere Medienboxen für Kindergarten und Vorschule im Überblick: Entspannung für Kinder Seite 2 Ernährung Seite 3 Farben und Formen Seite 4 Garten Seite 5 Gefühle Seite 6 Indianer Seite 7 Kinder der Welt Seite 8 Körper und Gesundheit Seite 9 Piraten Seite 10 Ritter Seite 11 Sinne Seite 12 Sprachförderung Seite 13 Tod und Trauer Seite 14 Verkehr Seite 15 Wasser Seite 16 Zoo Seite 17 Unsere Medienboxen für Grundschulen im Überblick: Afrika Seite 18 Arktis/Antarktis Seite 19 Aufklärung Seite 20 Detektive & Spione Seite 21 Deutschland Seite 22 Elemente Seite 23 Englisch für die Grundschule Seite 24 Erde Seite 25 Erfindungen/Erfinder/Technik Seite 26 Ernährung Seite 27 Europa Seite 28 Experimente Seite 29 Höflichkeit und Benehmen Seite 30 Kunst mit Kindern Seite 31 Märchen Seite 32 Meer/Unterwasserwelt Seite 33 Piraten & Seeräuber Seite 34 Ritter und Burgen Seite 35 Sterne & Planeten Seite 36 Wald & Bäume Seite 37 Wasser Seite 38 Wetter Seite 39 gefördert vom Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen

2 - 2 - Medienbox Entspannung für Kinder Inhalt: 28 Medien (18 Bücher, 10 CD) Ausgeglichen und entspannt Bewegte Stille Bewegung und Entspannung Das Wut-weg-Buch Entspannung für Kinder Fühl die warmen Sonnenstrahlen Ganzheitliche Entspannungstechniken für Kinder Inseln der Entspannung Kindern Stille als Erlebnis bereiten Kreative Entspannung im Kindergarten Mein Freund, der Baum Snoezelen Traumstunden für Kinder Streicheln, Spüren, Selbstvertrauen Träumen auf der Mondschaukel Weiße Wolken stille Reise Zaubergarten und Lieblingswiese Zeiten der Ruhe Feste der Stille 33 Geschichten zum Entspannen für Kinder von 3 bis 6 Das Wolkenboot (CD) Entspannung für Kinder (CD) Kinder kommen zur Ruhe (CD) Mein Freund, der Baum (CD) Schlafbär (CD) Streicheltöne Wohlfühlmassagen (CD) Traumstunden für Kinder (CD) Weiße Wolken stille Reise (CD) Zaubergarten und Lieblingswiese (CD) Zeiten der Ruhe Feste der Stille (CD)

3 - 3 - Medienbox Ernährung Inhalt: 30 Medien (27 Bücher, 1 CD-ROM, 2 CDs) Bert, der Gemüsekobold Danke, gutes Brot! Danke, kleiner Apfel! Das Apfeljahr Das Maxi-Mini-Maus-Kochbuch Das Mohrrüben-Suppen-Abenteuer Dein buntes Wörterbuch Essen & Trinken Fin kocht Guten Appetit! Kartoffeln hin, Kartoffeln her Kasimir backt Kochen mit Pettersson und Findus Lecker, lecker! Lucka und Schnupp Warum magst du nicht essen? Machen Nudeln groß und stark? Mein Märchenkochbuch Milch kommt aus der Tüte, oder? Naschkatze & Suppenkasper Neues aus dem Bahnhof Bauch Nein! Tomaten ess ich nicht! Probier mal! So wird die Rübe zu Zucker Unser Essen Von der Milch zur Butter Warum stinkt der Käse? Wo die Schokolade wächst Woher kommt das Brot? Milli-Metha Ernährung (CD-ROM) Lucka und Schnupp Warum magst du nicht essen? (CD) Mmh! Leckere Lieder und gerapte Rezepte (CD)

4 - 4 - Medienbox Farben und Formen Inhalt: 28 Medien (22 Bücher, 5 CDs, 1 Spiel) Das Farben-Bilder-Buch Das kleine Blau und das kleine Gelb Das Ravensburger Werkbuch Farbe Das Vier-Farben-Land Die Farbe (Meyers kleine Kinderbibliothek) Die Königin der Farben Farben lernen mit Babar Himmelblau, Sonnengelb und Rosenrot Jeder Tag hat eine Farbe Kennst du das? Die Farben Kennst du das? Die Formen Klangfarben & Farbtöne Schau mal, Farben! Sind Eier eckig? Sind Elefanten klein? Unsere Welt ist bunt! Vom Kreis zum Viereck Weiß weiß Bescheid Zahlen, Farben, Formen Das Vier-Farben-Land (CD) Die Königin der Farben (CD) Himmelblau, Sonnengeld und Rosenrot (CD) Klangfarben & Farbtöne (CD) Unsere Welt ist bunt! (CD) Spiele mit Farben und Formen (Spiel)

5 - 5 - Medienbox Garten und Pflanzen Inhalt: 24 Medien (23 Bücher, 1 CD-ROM) Abenteuer Garten Apfelbaum und Weidentraum Die Garten-Detektive Die Garten-Uhr Die Grüne Uhr Die Wiesen-Uhr Ein Jahr in meinem Garten Eine kleine Pflanze Gärtnern für Kids Honiggras und Löwenzahn Im Garten Kasimir pflanzt weiße Bohnen Majas kleiner Garten Mein erstes Buch von den Tieren und Pflanzen in der Stadt Mein Garten Pettersson und Findus Das große Gartenbuch Pflanzen Rosi pflanzt Radieschen Rund um den Garten Sam pflanzt Sonnenblumen Unser Garten- und Naturbuch Warum knallt die Knallerbse? Wiesenfühlungen Ein toller Tag mit Jonas im Zaubergarten (CD-ROM)

6 - 6 - Medienbox Gefühle Inhalt: 29 Medien (26 Bücher, 3 CDs) Anna und die Wut Dich mag ich so besonders gern! Die kleinen Streithammel Die Verwandlung Du hast angefangen! Du schaffst das schon! Du und ich Gefühle Hallo Dunkelheit Heule-Eule Ich hab dich lieb, so wie du bist Ich mag dich ja so gern! Ich will aber nicht! Kleiner Drache große Wut Lena lässt sich nichts gefallen Mächtig mutig! Das Angst-weg-Buch Meine Welt der Gefühle Mutgeschichten für 3 Minuten Schön & blöd So mutig bin ich! Tanzende Gefühle bewegte Tänze Warum so schüchtern Was ich mag... Wer ist denn Frau Sudek? Arbeitsgruppe zu: Wer ist denn Frau Sudek? Willi und die Angst Jetzt ist Sina nicht mehr sauer (CD) Nick muss keine Angst mehr haben (CD) Tanzende Gefühle bewegte Tänze (CD)

7 - 7 - Medienbox Indianer Inhalt: 27 Medien (21 Bücher, 5 CDs, 1 Kassette) Bei den Indianern Das Geschenk des Feuervogels Der Geist, der so gern tanzte Die Indianer (Erklär mir was!) Die Indianer (Meyers kleine Kinderbibliothek) Die Indianer Ihre Geschichte, ihr Leben, ihre Zukunft Die Indianer Ihre Kultur spielend kennenlernen Geschichten vom kleinen Indianer Im Dorf der Indianer Indianer (Das will ich wissen) Indianergeschichten Fliegende Feder Im Indianerdorf Indianerkind Kleiner Adler Kinny-Kinny und der Steinriese Kleiner Bruder Watomi Leselöwen Indianergeschichten Ponydiebe im Indianerdorf Sinopah und das Pony So lebten die Indianer Warum tragen Indianer Federn? Bei den Indianern (CD) Fliegende Feder (CD) Hinter uns die Berge (CD) Indianerfeder und Büffeltanz (CD) Indianermärchen (CD) Indianer-Frühling (Kassette)

8 - 8 - Medienbox Kinder der Welt Inhalt: 25 Medien (19 Bücher, 6 CDs) Das 99. Schaf reist um die ganze Welt Dein buntes Wörterbuch der Kinder der Welt Didgeridoo und Känguru Fremde Länder, gute Freunde Iftah ya simsim In 80 Tönen um die Welt Kinder aus aller Welt Kinder aus aller Welt Das große Fest Kinder aus aller Welt Unsere Lieblingsgeschichten Kinder dieser Welt Kinder unterwegs Kindertänze aus aller Welt Marie hat jetzt Stachelzöpfe Priwjet Rossija Sag mir, wo der Pfeffer wächst Sori feiert Tschusok Welche Farbe hat die Freundschaft? Welt-Musikreise für Kinder Wie ich Papa die Angst vor Fremden nahm Didgeridoo und Känguru (CD) Felix bei den Kindern dieser Welt (CD) Iftha ya simsim (CD) In 80 Tönen um die Welt (CD) Kindertänze aus aller Welt (CD) Welt-Musikreise für Kinder (CD)

9 - 9 - Medienbox Körper und Gesundheit Inhalt: 24 Medien (22 Bücher, 2 CDs) Bald bist du wieder gesund Das bin ich & das bist du Dein buntes Wörterbuch des menschlichen Körpers Der Körper Der Mensch Die fünf Sinne Die Zahnputzfee Ein Fest für Merle Heut gehen wir zum Kinderarzt Heute gehe ich zum Zahnarzt Ich mach dich gesund, sagte der Bär Immuno oder Was passiert, wenn man krank ist Kennst du deinen Körper Kinderkrankheiten haben viele Gesichter Matti braucht eine Brille Mein Erste-Hilfe-Buch Nora und das giftige Zeug Schwarze Augen Wir bekommen ein Baby Wir entdecken unseren Körper Wir verstehen uns blind Woher die kleinen Kinder kommen 1-1-2, Hilfe kommt herbei Upps, komm Zähneputzen! (CD) Wir entdecken unseren Körper (CD)

10 Medienbox Piraten Inhalt: 25 Medien (19 Bücher, 1 CD-ROM, 5 CDs) Das große Piraten-Wimmelbuch Das Piratengeheimnis Das Seeräuber-Wimmelbuch Der kleine Pirat und die geheimnisvolle Schatzinsel Der Piratenschatz Kleine Piraten-Geschichten zum Vorlesen Leselöwen Piratengeschichten Lesepiraten Wikingergeschichten Lesetiger Piratengeschichten Mein Schatz. Nein, meiner! Oder Wie man gerecht teilt Otto und das Piratenmädchen Piraten Alles, was du wissen willst Piraten (Das will ich wissen) Piraten ahoi! Piraten und andere Grünschnäbel Piratengeschichten Verflixtes Piratenleben Wenn Piraten Segel setzen... Wild und verwegen übers Meer Max und die Piraten (CD-ROM) Piraten (CD) Piraten ahoi (CD) Piraten Die total verrückte Schatzkarte (CD) Piratentaten (CD) Wild und verwegen übers Meer (CD)

11 Medienbox Ritter und Burgen Inhalt: 23 Medien (17 Bücher, 1 CD-ROM + Beiheft, 4 CDs, 1 Spiel) Das große Spectaculum Das Leben auf der Ritterburg Der geheimnisvolle Ritter Namenlos Die Ritterburg (Das will ich wissen) Die Ritterburg ( Meyers kleine Kinderbibliothek) Die Ritterburg (Wieso? Weshalb? Warum? junior) Entdecke die Ritterburg Geschichten von der Ritterburg Leben auf der Ritterburg Markt, Musik & Mummenschanz Mein erstes Ritterbuch Ritterburg und Zauberschwert Sturm auf die Burg Von Rittern und Burgen Wie kommt der Ritter in die Rüstung? Wir entdecken die Ritterburg Wir spielen Mittelalter Gefangen in der Drachenfestung (CD-ROM mit Beiheft) Leselöwen-Rittergeschichten (CD) Ritterburg und Zauberschwert (CD) Ritterfest und Drachentanz (CD) Wir entdecken die Ritterburg (CD) Bei den Rittern (Spiel)

12 Medienbox Sinne Inhalt: 24 Medien (22 Bücher, 1 CD, 1 Spiel) Das macht Sinn! Der Hahn hat Schluckauf Die fünf Sinne Die Hör-Werkstatt Die Sinnes-Werkstatt Experimente für alle Sinne Große Düfte für kleine Nasen Hörst du den leisen Streichelwind? Ich seh etwas, was du nicht siehst Kinder in ihrem Element Kinderspiele für alle Sinne Kursbuch Sinnesförderung Mandalas mit allen Sinnen Mit allen fünf Sinnen Sehen, hören, schmecken Snoezelen Traumstunden für Kinder Spiele zur Wahrnehmungsförderung Streicheln, Spüren, Selbstvertrauen Wahrnehmungsspiele Wahrnehmungsspiele im Wald Wahrnehmungsspiele mit Alltagsmaterial Wir entdecken unsere Sinne Der Hahn hat Schluckauf (1 CD) Lustige Spiele für die Sinne (Spiel)

13 Medienbox Sprachförderung Inhalt: 26 Medien (23 Bücher, 3 CDs) Das große Buch der Kinderreime Das Grüffelokind Das Sprachspiele-Buch Der Grüffelo Die Berufe von A bis Zebra Die Maus, die hat Geburtstag heut Eins zwei drei Tier Erste Bilder erste Wörter : Deutsch Türkisch Fischers Fritz und Schneiders scharfe Schere Frag mich! Hast du Worte? Ich träum mir ein Land Ist 7 viel? Komm mit ins Buchstabenland Pony, Bär und Apfelbaum Rhythmus, Klang und Reim Sprache der Schlüssel zur Welt Sprachspiele für Kinder Trauriger Tiger toastet Tomaten Unsere große Stadt Wie weit weg ist Pfefferland? (mit Begleitheft und Dias) Wir verstehen uns gut spielerisch Deutsch lernen 12 Tonnen wiegt die Hochseekuh Das Pfefferland- Lied (CD) Komm mit ins Buchstabenland (CD) Rhythmus, Klang und Reim (CD)

14 Medienbox Tod und Trauer Inhalt: 24 Bücher Abschied von Rune Adieu, Herr Muffin Auf Wiedersehen, Oma Der alte Bär muss Abschied nehmen Der alte Elefant Die Blumen der Engel Du wirst immer bei mir sein Eines Morgens war alles anders Erik und das Opa-Gespenst Großmutter Hat Opa einen Anzug an? Himbeermarmelade Im Land der Dämmerung Kinder bei Tod und Trauer begleiten Matti und der Großvater Nie mehr Oma-Lina-Tag Omas Apfelkuchen Paneelos Melodie Papa, wo bist du? Und was kommt nach tausend? Vater und Tochter Wie ist es tot zu sein? Yashas Vater Zuckerguss für Isabel

15 Medienbox Verkehr Inhalt: 25 Medien (19 Bücher, 2 CD-ROMS, 3 CDs, 1 DVD) Bella lernt Rad fahren Das große Verkehrsbuch Das große Verkehrs-Erlebnisbuch Der Flughafen Der Zug Die Eisenbahn Ein ganzer Tag auf dem Bahnhof Ein Schutzengel für den Straßenverkehr Felix und sein erster Flug Fliegen, fahren, schwimmen Heute gehe ich zum Hafen Pass auf im Straßenverkehr Pass gut auf, kleine Motzkuh Tiger und Bär im Straßenverkehr Tut tut, los geht s! Mein Ampelbuch Schau mal, hör mal, mach mal mit! Was ist los auf unserer Straße? Willy Werkels Eisenbahn-Buch Der kleine Tiger braucht ein Fahrrad (CD-ROM) Schlaubär im Straßenverkehr (CD-ROM) Pass auf, sing mit! Lieder und Geschichten für mehr Verkehrssicherheit (CD) Schau mal, hör mal, mach mal mit (CD) Versuchs doch mal mit Köpfchen (CD) Schau mal, hör mal, mach mit! (DVD)

16 Medienbox Wasser Inhalt: 23 Medien (19 Bücher, 2 CD-ROMs, 2 CDs) Abenteuer Ozean Am Meer Auf dem Wasser ist was los Das Wasserbuch Der Tanz im versunkenen Dorf Die Wasser-Werkstatt Experimentieren und Entdecken Filip Frosch und das Geheimnis des Wassers Im, am und mit Wasser spielen Komm mit, wir entdecken Fluss Oscar der Ballonfahrer entdeckt die Tiere des Teiches Sand Wasser Steine So kommt das Wasser in die Leitung Spielraum Wasser Tiere am Teich Wasser Wasser (Die Elemente im Kindergartenalltag) Wasserfühlungen Wo ist denn das Meer? Oscar der Ballonfahrer entdeckt das Meer (CD-ROM) Vorschulspiele Unter Wasser (CD-ROM) Filip Frosch und das Geheimnis des Wassers (CD) Plock, der Regentropfen (CD)

17 Medienbox Zoo Inhalt: 15 Medien (11 Bücher, 1 CD-ROM, 3 CDs) Der Delfin Der Elefant Der Zoo macht Spaß Ein ganzer Tag im Zoo Erlebniswelt Zoo Folge der Spur... durch den Zoo Lieber Zoo... Mein erstes Bildlexikon der Tiere Mila und Vincent gehen in den Zoo Tierkinder im Zoo Tiere im Zoo Emil und Pauline im Zoo (CD-ROM) Benjamin Blümchen Das Zoojubiläum (CD) Geräusche im Zoo (CD) Meister Eder und sein Pumuckl (CD)

18 Medienbox Afrika Inhalt: 20 Medien (17 Bücher, 3 CDs) Abenteuer Safari Karibuni Watoto Spielend Afrika entdecken Komm, Nashorn, nimm ein Bad mit mir Das Löwen-Kinder-Buch Leben im Dschungel (Licht an!) Sag mir, wie ist Afrika? Die Sahara für Kinder erzählt Das Schimpansen-Kinder-Buch Tiere Afrikas (Was Kinder erfahren und verstehen wollen) Die Tiere Afrikas für Kinder erzählt Trommelzauber Was macht ein Bär in Afrika? Wasserstelle Wo die Pyramiden stehen Wüste (Die Welt erleben und verstehen) Wüsten (Was ist was) Wüsten (Sehen, Staunen, Wissen) Die Geschichte Afrikas (CD) Karibuni Watoto: Kinderlieder aus Afrika (CD) Trommelzauber (CD)

19 Medienbox Arktis/Antarktis Inhalt: 27 Medien (22 Bücher, 3 CDs, 1 CD-ROM, 1 DVD) Arktis & Antarktis (Sehen staunen wissen) Die Arktis für Kinder erzählt Der Eisbär Eisbärenbabys Frieren Pinguine an den Füßen? Der kleine Eisbär rettet die Rentiere Lernwerkstatt Inuit Das magische Baumhaus: Auf den Spuren der Eisbären Das magische Baumhaus: Forscherhandbuch Eisbären Licht an! In der Polarnacht Der Pinguin (Meine große Tierbibliothek) Der Pinguin (Meyers kleine Kinderbibliothek) Pinguin (So werde ich groß) Die Pinguin Werkstatt Pinguine (Was ist was) Polargebiete (Was ist was) Polargebiete (Wissen mit Pfiff) Polartiere (Wissen mit Pfiff) Tiere in Eis und Schnee Wale und Robben Wer sagt denn hier noch Eskimo? Wie es zu den Eisbären kam Oskar der Ballonfahrer: Kai, der Kaiserpinguin (CD) Das magische Baumhaus: Auf den Spuren der Eisbären (CD) Wer sagt denn hier noch Eskimo? (CD) Willi und die Wunder dieser Welt (CD-ROM) Die Reise der Pinguine (DVD)

20 Medienbox Aufklärung Inhalt: 24 Medien (21 Bücher, 2 CDs, 1 CD-ROM) Ein Baby (Ich entdecke die Welt!) Bevor ich auf die Welt kam Das bin ich von Kopf bis Fuß Du kommst auch aus Mamas Bauch Ei, was sprießt denn da? Ganz schön aufgeklärt! Geh nie mit einem Fremden mit Knuffel wächst in Mamas Bauch Lara Lustig und die Sache mit der Liebe Mein Körper gehört mir! So bin ich einmalig, selbstbewusst und stark So was Tolles Wer ist wie? So sind Mädchen so sind Jungen Weißt du, wie du entstanden bist? (Der kleine Professor erforscht den Körper) Weißt du, woher die Babys kommen? Wie ist das, wenn ein Baby kommt? Wie kommen die Babys auf die Welt? (Willi wills wissen) Wir bekommen ein Baby! Wo komm ich eigentlich her? Woher die kleinen Kinder kommen (Wieso? Weshalb? Warum?) Wohin will Willi? Wo komme ich her? (CD) Woher die kleinen Kinder kommen (CD) Der kleine Professor erforscht den Körper (CD-ROM)

21 Medienbox Detektive & Spione Inhalt: 31 Medien (26 Bücher, 2 CDs, 3 CD-ROMs) Auf der Suche nach dem verschwundenen Hund Aufgepasst, zugefasst! Berühmt & berüchtigt Charlotte & Pauline und die Erpresser Die Dachboden-Detektive Der Detektiv-Klub Gefährliche Botschaften Drei Detektive und der unsichtbare Einbrecher Die drei??? Kids In letzter Sekunde Ein Fall für Kwiatkowski Das rosarote Schulgespenst Geschnappt! Neue Rätselkrimis Kommissar Kugelblitz Der Fall Sphinx Kommissar Lulu und die verschwundene Geburtstagstorte Kommt, wir spielen Detektiv! Kriminalistik (Was ist was) Leselöwen Detektiv-Wissen Leserabe Detektivgeschichten zum Mitraten Lutz & Heinemann Die Schulhofdetektive Pizza in Pisa und Gauner zum Nachtisch Nick Nase und die Spur im Schnee Sherlock Holmes Der Hund von Baskerville Spione (Sehen, Staunen, Wissen) Streng geheim! Das große Buch der Detektive Verbrecher & Detektive (Sehen, Staunen, Wissen) Verdächtig Verflixt, das Klasofon ist weg! Was macht ein Detektiv? Leselöwen Detektivgeschichten (CD) Was ist was TV Kriminalistik (CD) TKKG- Das geheimnisvolle Testament (CD-ROM) TKKG Gefährliche Ferien (CD-ROM) TKKG Verfolgt! (CD-ROM)

22 Medienbox Deutschland Inhalt: 23 Medien (20 Bücher, 1 CD, 2 CD-ROMs) Berlin, mein erster Reiseführer Berlin, Stadtführer für Kinder Berlin entdecken, der Stadtführer für Kinder Dein buntes Wörterbuch Deutschland Deutschland, unser Land, unser Leben Deutschland von oben von Kindern erzählt DeutschlandAtlas Deutschland-Atlas Die Deutschland Werkstatt Der Diercke Deutschlandatlas für Kinder Dresden entdecken, der Stadtführer für Kinder Ich lerne Deutschland kennen Frag doch mal... Deutschlandreise Kleiner Deutschlandatlas Mein erster Deutschland Bildatlas Mit der Maus auf Rheinreise München, Stadtführer für Kinder Ostfriesische Inseln Ruhrgebiet Spaß mit Kunst und Kultur in München Deutschland, Europa (CD) Mit Alex auf Reisen: Deutschland (CD-ROM) Deutschland Rallye: Rätselspaß für clevere Kids (CD-ROM)

23 Medienbox Elemente Inhalt: 21 Medien (19 Bücher, 1 CD, 1 CD-ROM) Entdeckungsreise zu den Elementen Die Erde (Meyers kleine Kinderbibliothek) Die Erde (Sehen, Staunen, Wissen) Die Erde (Die Welt erleben und verstehen) Die Erde, unser Planet (Das will ich wissen) Erde, Wasser, Luft und Feuer (Mit Kindern die vier Elemente erfahren) Faszination Naturkräfte Feuerwerk und Funkentanz Luft und Wasser (Was ist was) Naturkatastrophen (Was ist was) Projekte Feuer und Wasser Raum & Zeit (Sehen, Staunen, Wissen) Tessloffs erstes Buch vom Wetter Vulkane (Was ist was) Das Wasserbuch Die Wasser-Werkstatt Das Wetter (Was ist was) Wo beginnt der Regenbogen? Woher kommen Blitz und Donner? Feuerwerk und Funkentanz (CD) Kosmokids experimentieren Geheimnisse der Erde (CD-ROM)

24 Medienbox Englisch für die Grundschule Inhalt: 36 Medien (20 Bücher, 13 CDs, 3 CD-ROMs) Caroline and Miss Pim go to school Ellie the Elephant Englisch Bildwörterbuch Englisch mit Bibi Blocksberg Hexenfest in Stonehenge Englisch mit Bibi Blocksberg Das Ungeheuer von Loch Ness Englisch mit Bibi Blocksberg Verhexte Feste Findefix Wörterbuch für die Grundschule Flieg mit Skip ins Drachenland Die Geheimdetektive Coole Codes und Diamanten Das Grundschulwörterbuch Englisch (Duden) Langenscheidt Bild-Wörterbuch Englisch Langenscheidt Grundschulwörterbuch Englisch Mein Englisch Bildwörterbuch Mein erster Langenscheidt Englisch Meine ersten 100 Wörter auf Englisch (Disney) My first words Erste englische Wörter Nate the Great goes undercover Upps, Miss Daisy! Auf der Burg der wilden Ritter Upps, Miss Daisy! Elefantenjägern auf der Spur What a Mess! CDs zu den Büchern: Ellie the Elephant Englisch Bildwörterbuch Englisch mit Bibi Blocksberg Hexenfest in Stonehenge Englisch mit Bibi Blocksberg Das Ungeheuer von Loch Ness Englisch mit Bibi Blocksberg Verhexte Feste Flieg mit Skip ins Drachenland Die Geheimdetektive Coole Codes und Diamanten Das Grundschulwörterbuch Englisch (Duden) Langenscheidt Grundschulwörterbuch Englisch What a Mess! Englisch lernen mit Dem kleinen Gespenst (CD) Englisch lernen mit Der kleinen Hexe (CD) Learning english by singing (CD) Englisch mit Hexe Huckla (CD-ROM) Mein erster Englisch-Kurs (CD-ROM) MiniLük Wortschatz Englisch für Grundschulkinder (CD-ROM)

25 Medienbox Erde Inhalt: 24 Medien (21 Bücher, 2 CD-ROMs, 1 Handbuch) Arktis und Antarktis (Die Welt erleben und verstehen) Bertelsmann Kinder Weltatlas Dein buntes Wörterbuch der Berge Dorling Kindersley Kinderatlas Erde (Expedition Wissen) Die Erde Flüsse und Seen (Die Welt erleben und verstehen) Der große Bildatlas für Kinder Meere und Ozean (Frag doch mal...) Mein erster Weltatlas Natur Regenschirm und Sonnenschein Tessloffs erstes Buch der Vulkane Unsere Erde Unsere Welt (Mein erstes Bilderwissen) Unser Wetter (Wieso? Weshalb? Warum?) Vulkane (Die Welt erleben und verstehen) Vulkane (Wissen mit Pfiff) Vulkane und Erdbeben (Das will ich wissen) Das Wetter Wüste Entdecke die Welt mit Felix (CD-ROM) Erlebnis Erde Unruhiger Planet (CD-ROM + Handbuch)

26 Medienbox Erfindungen / Erfinder / Technik Inhalt: 27 Medien (23 Bücher, 3 CD-ROMs, 1Spiel) Abenteuer Raumstation Alles über die Eisenbahn (Wieso? Weshalb? Warum?) Das Auto (Was ist was) Bill und Babienne Erfindungen (Was ist was) Erfindungen (Die Welt erleben und verstehen) Flugzeuge (Frag mich was) Flugzeuge (Was Kinder erfahren und verstehen wollen) Große Erfindungen Hallo Kinder, seid Erfinder Hurra, jetzt hab ich s! Ich will was wissen über Bagger Mein Computer (Wieso? Weshalb? Warum?) Schiffe (Was Kinder erfahren und verstehen wollen) So kommt der Motor unter die Haube So wächst das Klopapier Technik bei uns zu Hause (Wieso? Weshalb? Warum?) Tüfteln, Grübeln, Ideen schmieden Vom Fliegen Wie kommt der Strom ins Haus? Wie spült die Klospülung? Willi will s wissen Was läuft rund ums Rad? Willi will s wissen Wer macht das Auto mobil? Willy Werkel Autos bauen (CD-ROM) Willy Werkel Häuser bauen (CD-ROM) Willy Werkel Schiffe bauen (CD-ROM Was ist was Auto-Quiz (Spiel)

27 Medienbox Ernährung Inhalt: 23 Medien (21 Bücher, 1 CD, 1 CD-ROM) Alles über Obst und Gemüse Bananen-Quark macht affenstark Bert, der Gemüsekobold Danke, kleiner Apfel! Dein buntes Wörterbuch Essen & Trinken Ernährung das spannende Mitmachbuch Ernährung (Sehen, Staunen, Wissen) Experimente rund um die Ernährung Die Gemüsedetektive Heute kochen wir Kochen mit Pettersson und Findus Kochschule für Kids Naschkatze & Suppenkaspar Ritter-Rost-Kochbuch Schoko, Äpfel, Eier was im Essen steckt So kommt die Tomate in die Flasche So wird die Rübe zu Zucker Unser Essen (Wieso? Weshalb? Warum?) Warum richtige Ernährung nicht fett macht! (Willi wills wissen) Warum stinkt der Käse? (Was Kinder wissen wollen) Wie ist das mit dem Essen Willi wills wissen Wie macht man Schokolade? Wie backt der Bäcker? (CD) Milli-Metha Ernährung (CD-ROM)

28 Medienbox Europa Inhalt: 30 Medien (25 Bücher, 5 CDs) Dein buntes Wörterbuch Deutschland Europa (Was ist was) Europa in 80 Tönen Europa in Rekorden Flugs! Ein Spatz führt durch Wien Ich lerne Deutschland kennen Ich lerne Europa kennen Komm mit! Amsterdam für Kinder Komm mit! London für Kinder Komm mit! - Paris für Kinder Komm mit! - Prag für Kinder Komm mit! Rom für Kinder Komm mit! Venedig für Kinder Lernwerkstatt Reise durch Europa Maiers große Rätselreis Eine Europatour zum Mitraten Mein erster Reiseführer Berlin Mein erster Reiseführer Dänemark Mein erster Reiseführer Österreich Mein erster Reiseführer Ostfriesische Inseln Mein großer Atlas zur Europäischen Union Millie auf Kreta Millie in Italien Die Reisemaus in der Türkei Die Reisemaus in Großbritannien Die Reisemaus in Spanien Conni reist ans Mittelmeer (CD) Europa in 80 Tönen (CD) Die Reisemaus in der Türkei (CD) Die Reisemaus in Italien (CD) Die Reisemaus in Spanien (CD)

29 Medienbox Experimente Inhalt: 25 Medien (24 Bücher, 1 CD-ROM) Die Chemie-Werkstatt Eiweisheiten Experimente rund ums Ei Die Elektro-Werkstatt Erste Experimente im Freien Experimente mit Licht und Schatten Kinder in ihrem Element Die Klima-Werkstatt Die Kräfte-Werkstatt Die Küchen-Werkstatt Leichte Experimente für Eltern und Kinder Die Licht-Werkstatt Die Luft-Werkstatt Neue leichte Experimente für Eltern und Kinder Peter Lustigs Forschertipps Luft und Schwerkraft Die Sand-Werkstatt Tessloffs erstes Experimentierbuch Thomas Brezina - Neue Experimente Thomas Brezina Tolle Experimente Tolle Experimente für Kinder Tüfteln, Grübeln, Ideen Schmieden Das U-Boot in der Limoflasche Was ist was Experimentierbuch Das Wasserbuch Wie viel ist viel? Kosmokids experimentieren Geheimnisse der Erde (CD-ROM)

30 Medienbox Höflichkeit und Benehmen Inhalt: 15 Medien (15 Bücher) Aller Anfang ist schwer Alles erlaubt? oder immer brav sein das schafft keiner! Benehmen (Kinderleicht Wissen) Benni Benimm zeigt Tipps und Tricks, wie man sich gut benimmt Fabian teilt mit Marie Gutes Benehmen fit in 30 Minuten Höflichkeit ist hüpfeleicht Ist pupsen peinlich? Knigge für Kids Knigge für Kinder Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse Ritter durften noch rülpsen Die Rüpelschule Wie sagt man? Die Wilden Strolche

31 Medienbox Kunst mit Kindern Inhalt: 20 Bücher Augenblickmal Brücke Der Club der wilden Maler Dein buntes Wörterbuch Kunst Die ganze Kunst Hundertwasser für Kinder Ich stelle Euch Klimt vor Kinder malen mit Wasserfarben Kinder treffen Mona Lisa Das kleine Museum Kunst Ein Entdeckerbuch für Kinder Kunst Ein Mitmachbuch für Kinder Leonardos Katze Linnéa im Garten des Malers Pablos Geschichte Malschule für Kinder Paul Cézanne Das Ravensburger Werkbuch Farbe Vom Kritzelkratzel zur Farbexplosion Die wahre Geschichte von allen Farben Wer ist eigentlich diese Miró? (Kinder entdecken Kunst)

32 Medienbox Märchen Inhalt: 24 Medien (14 Bücher, 7 CDs. 1 DVD, 2 CD-ROMs) Aladin und die Wunderlampe Däumelinchen Der gestiefelte Kater Grimm Märchen Im Märchenland Die kleine Meerjungfrau Die kluge Katze Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen Märchen aus 1001 Nacht Das Märchenbuch zum Vorlesen Der Nussknacker Rapunzel Die Schneekönigin Die schönsten Wintermärchen Haselnüsse für Aschenbrödel (CD) Die Hose des Teufels (4 CDs) Der kleine Muck (CD) Der Nussknacker (CD) Das Märchen von der verlorenen Zeit (DVD) Der Teufel mit den drei goldenen Haaren (2 CD-ROMs) Zwerg Nase (2 CD-ROMs)

33 Medienbox Meer und Unterwasserwelt Inhalt: 24 Medien (23 Bücher, 1 CD-ROM) Abenteuer Ozean Auf Entdeckungstour an Strand & Küste Dein buntes Wörterbuch des Meeres Delfine Wissen mit Pfiff Delfine und Wale Eddi Walfisch erklärt das Watt vor Spiekeroog Forscherhandbuch Delfine und Wale Geheimnisse des Meeres Der Hai Meine erste Tier-Bibliothek Haie, Wale und Delfine Können Fische rülpsen? Verblüffende Antworten über das Meer Leben im Meer Das Meer Was Kinder wissen wollen Meerestiere Möwe, Strand und Flaschenpost, das Buch vom Meer Ozeane Tief im Meer Licht an! Tiefsee, Anglerfische, Riesenkalmare u. a. geheimnisvolle Wesen Von Leuchtfischen und Meerjungfrauen Wale Wissen mit Pfiff Wale und Delfine Was finde ich am Strand? Wie hämmert der Hammerhai?, Verblüffende Antworten über Haie, Wale und Delfine Was ist Was : Fische - Meereskunde (CD-ROM)

34 Medienbox Piraten & Seeräuber Inhalt: 26 Medien (18 Bücher, 1 Kassette, 6 CDs, 1 CD-ROM) Alles über Piraten (Wieso? Weshalb? Warum?) Das weiß ich über Piraten (Bildermaus Lesewörterbuch) Hexe Lilli Sachwissen Piraten Leselöwen Piratengeschichten Lesetiger Piratengeschichten Otto und das Piratenmädchen Piraten (Das will ich wissen) Piraten (Die Welt erleben und verstehen) Piraten (Frag mich was) Piraten (Was ist was) Piraten ahoi! Piraten auf hoher See Piraten und Seeräuber (Die Welt entdecken) Piratengeschichten (Bücherbär) Sei froh, dass du kein Wikinger bist Die Wikinger (Das will ich wissen!) Die Wikinger sind los! Zeitspringer Der Kraftstein des Wikingers Leselöwen Seeräubergeschichten (Kassette) Alles über Piraten (CD) Piraten ahoi! (CD) Piraten Die total verrückte Schatzkarte (CD) Piraten & Abenteurer (CD) Die Wikinger sind los (CD) Wild und verwegen übers Meer (CD) Wickie und die starken Männer Ein schlauer Plan (CD-ROM)

35 Medienbox Ritter und Burgen Inhalt: 19 Medien (17 Bücher, 2 CDs) Ali Mitgutsch Ritterbuch Die Burg in der Ritterzeit Dein buntes Wörterbuch Ritter Der kleine Ritter Trenk Lanzelotta Rittertochter Das große Turnier Leben auf der Ritterburg (Mein erstes Sachwissen) Ritter (Was ist was) Ritter Ferdinand und der Drachenschreck Ritter und Burgen (Frag doch mal die Maus ) Ritter und Burgen (WissensWelt) Ritter und die Räuber Die Ritterburg (Hexe Lillis Sachwissen) Ritterfest und Drachentanz Sei froh, dass du kein Ritter bist! So lebten die Ritter auf der Burg (Willi wills wissen) Sturm auf die Burg (Licht an!) Wir entdecken die Ritterburg (Wieso? Weshalb? Warum?) Leselöwen Ritterburggeschichten (CD) Leselöwen Ritterwissen (CD)

36 Medienbox Sterne & Planeten Inhalt: 24 Medien (21 Bücher, 3 CDs) Am Himmel und im Weltall (Licht an!) Forscherhandbuch Weltall (Das magische Baumhaus) Komm, entdecke die Sterne Leselöwen Weltraum-Wissen Mit Anne und Philipp im Weltall (Das magische Baumhaus) Der Mond Der Mond (Was ist was) Reise ins Weltall Schwarze Löcher Sonne, Mond und Sterne Die Sterne (Was ist was) Sterne und Planeten Sterne und Planeten (Das will ich wissen) Der Sternenhimmel (Das will ich wissen) Sternenhimmel (Naturforscher) Sternenhimmel (Naturführer für Kinder) Unser Kosmos (Was ist was) Das Weltall Weltraum Wir entdecken den Weltraum Wo ist im Weltall oben und unten? Das magische Baumhaus Abenteuer auf dem Mond (CD) Raumschiffe bauen mit Willy Werkel (CD) Sonne, Mond und Sternenkinder (CD)

37 Medienbox Wald & Bäume Inhalt: 25 Medien (19 Bücher, 1 CD, 3 CD-ROMs, 1 DVD, 1 Spiel) Apfelbaum und Weidentraum Das Apfeljahr Die Baum-Uhr Bäume Bäume (Was ist was) Bäume bestimmen Im Wald Ist der Hirsch der Mann vom Reh? Ein Jahr im Wald Lebensräume entdecken Der Wald Mein erstes Bildlexikon Tiere im Wald Mein erstes Buch von den Bäumen Mit Robin Hood in den Wald Natur-Entdecker Leben im Wald Natur-Entdecker Bäume Unser Wald (Frag doch mal...) Wald Die Wald-Werkstatt Was lebt und wächst im Wald? Waldgeräusche-Spiel (CD) Fit in Sachkunde: Wald (CD-ROM) Lebensraum Wald (CD-ROM) Milli-Methas Abenteuerreise in den Wald (CD-ROM) Wunderwelt Wald (DVD) Puzzlequiz Bäume (Spiel)

38 Medienbox Wasser Inhalt: 24 Medien (21 Bücher, 1 CD, 1 Spiel, 1 DVD) Am Fluss Am Teich Bohumil Blubb und die Wächter der Wasserwelt Entdecke den Teich Flüsse und Seen 100 Spiele mit Wasser 101 Experimente mit Wasser Im, am und mit Wasser spielen Komm, entdecke den Teich Lebensräume entdecken Fluss und Teich Luft und Wasser (Was ist was) Mein erstes Buch von Tümpel, Teich und Fluss So kommt das Wasser in die Leitung Teiche und Flüsse Tröpchens Abenteuer Was Wasser alles kann Was weißt du übers Wasser? Die Wasser-Werkstatt Das Wasserbuch Wasserfühlungen Wie kommt das Wasser in den Hahn? Traumstunden für Kinder (CD) Wassergeräusche-Spiel Wissen macht Ah! Thema Wasser (DVD)

Grundschule (Raum 1, BI 97.216)

Grundschule (Raum 1, BI 97.216) Lernwerkstatt Schulpädagogik Einrichtung der TU Braunschweig unter Leitung des Instituts für Erziehungswissenschaft Abteilung Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik Literaturliste Grundschule (Raum 1,

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Hallo, Hallo, schön, dass du da bist Die Hacken und die Spitzen wollen nicht mehr sitzen, die Hacken und die Zehen wollen weiter gehen Die Hacken und die Spitzen wollen

Mehr

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder.

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder. Mo. 13.07. Sommerfferiien 2015 23.07. 2015-21.08.2015 Hurra Ferien! Wir fahren nach Pesterwitz in den Kräutergarten und stellen eigenes Kräutersalz her! Was kann man aus Korken alles basteln? Herr Walter

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein.

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein. Arbeitsblatt 1.1 Rohstoffe als Energieträger In den Sprechblasen stellen sich verschiedene Rohstoffe vor. Ergänze deren Nachnamen, schneide die Texte dann aus und klebe sie zu den passenden Bildern auf

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Die Graugans. Der Schmetterling

Die Graugans. Der Schmetterling Der Schmetterling Schmetterling * Der Schmetterling ist orange. Der Schmetterling ist schwarz. Der Schmetterling ist weiß. Der Schmetterling ist ganz leise. mag Schmetterlinge. Die Graugans Graugans *

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Schwarzer Peter. Fahne. Hahn. Schwarzer Peter. Wort Bild stummes h"

Schwarzer Peter. Fahne. Hahn. Schwarzer Peter. Wort Bild stummes h Schwarzer Peter Schwarzer Peter Wort Bild stummes h" Fahne Hahn Huhn Stuhl Fahrrad Bohrer Reh Floh Zahn Lehrer Mohn Lotto (Grundplatte) Kuh Hahn Huhn Stuhl Fahrrad Mehl Bohrer Kohle Reh Lehrer Uhr Höhle

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + -

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + - Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 1) Wie hat dir die Kinderuni gefallen? Kreuze an! Stufe 1 65 6 3 2 62 2 0 3 66 5 1 4 81 4 0 gesamt 274 17 4 Was hat dir genau gefallen? Was nicht? alle

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

ändern (sich), verändern

ändern (sich), verändern GERMAN FURBISCH DEUTSCH ähnlich also ändern (sich), verändern Angst aufgeben Baby Baum Berg berühren besorgt bitte Dank Danke schön! darüber denken Diamant du Echt? Ehrlich? endlich erzählen essen feiern

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Die Reise durch deinen Wassertag

Die Reise durch deinen Wassertag Die Reise durch deinen Wassertag Lerne deinen Tag mit Wasser ganz neu kennen. Jede der Seifenblasen entführt dich zu einem anderen Moment deines Wassertags. Bestimmt hast du im Badezimmer schon mal ordentlich

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT"

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: GESUNDHEIT 1. Was macht Dir Spaß und Fit? HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT" Marke und Esther haben Volleyball und Leichtathletik gern. Was macht deiner Klasser Spaß und ganz Fit? Macht eine Umfrage in Gruppen,

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde 3. Klasse / Sachkunde Klassenarbeit - Ernährung Nahrungsmittelkreis; Zucker; Eiweiß; Nährstoffe; Vitamine; Getreide Aufgabe 1 Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. Brot, Paprika, Spiegelei, Öl, Quark,

Mehr

Was du auf jeden Fall wissen solltest!!!

Was du auf jeden Fall wissen solltest!!! Dieses Programm gehört: Was du auf jeden Fall wissen solltest!!! Unser Wochenthema: Durch individuelle Wünsche der Kinder und Eltern und durch unterschiedliche Witterungsverhältnisse kann es zu spontanen

Mehr

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Die Straße ist kein guter Ort zum Tanzen - zu viel Verkehr, kein guter Sound, klar? Aber ich habe auf der Straße einen echten Tanz hingelegt

Mehr

Fitmacher - Energie in Lebensmitteln

Fitmacher - Energie in Lebensmitteln Fitmacher - Energie in Lebensmitteln Welches Essen hält mich gesund und fit? Das Wichtigste auf einen Blick Ideenbörse für den Unterricht Wissen Rechercheaufgabe Erzähl-/Schreibanlass Welches Essen hält

Mehr

Interview mit Ursel Scheffler

Interview mit Ursel Scheffler Fantasie ist ein Geschenk Frau Scheffler, an Ihrer Haustür finden sich zwei Klingelknöpfe: Scheffler und Kugelblitz. Wo soll man da eigentlich drücken? (lacht) Es darf beides gedrückt werden. Wenn Sie

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben Übung 1 Fülle die Lücken mit dem richtigen Infinitiv aus! 1. Möchtest du etwas, Nic? 2. Niemand darf mein Fahrrad 3. Das ist eine Klapp-Couch. Du kannst hier 4. Nic, du kannst ihm ja Deutsch-Unterricht

Mehr

Durch den Download und die Verwendung des PDFs akzeptieren Sie die folgenden Lizenzvereinbarungen:

Durch den Download und die Verwendung des PDFs akzeptieren Sie die folgenden Lizenzvereinbarungen: Nutzungsbedingungen: Durch den Download und die Verwendung des PDFs akzeptieren Sie die folgenden Lizenzvereinbarungen: Der Nutzer erwirbt mit dem Download des PDFs folgende persönlichen, nicht übertragbaren

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 Es ist oft schwer zu erkennen, ob dass oder das geschrieben gehört. Das hilft dir beim Schreiben:Ersetze das durch welches oder dieses!

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben Willkommen Herzlich Willkommen Guten Tag / Grüß Gott (Süddeutsch) / Begrüßung Guten Morgen / Guten Tag / Guten Abend / Gute Nacht / Auf Wiedersehen / Hallo (informell) / Tschüss (informell) Gesprächsbeginn

Mehr

2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. 3. Ina hat 12. Zum Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma 7 dazu.

2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. 3. Ina hat 12. Zum Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma 7 dazu. Name: Rechenblatt 1 1. In der Klasse 2 b sind 20 Kinder. 6 davon sind krank. Wie viele Kinder sind da? 2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. Wie viele Bonbons hat Tim noch? 3. Ina hat

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht!

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Astrid Lindgren, aus Pippi Langstrumpf Bis ans Ende der Welt Gestern ist nur ein Wort, heute beinah schon fort. Alles verändert

Mehr

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse Mit Motiven für dein Geschichtenheft! 222 Aufsatz Deutsch 3. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort..................................................................................... 1 Was man alles schreiben

Mehr

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten,

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten, 1 SECTION 1 Bearbeite eine der folgenden Aufgaben. Beantworte entweder A oder B oder C oder D. Schreibe 80-100 Worte. Schreibe nicht Wörter oder Sätze direkt aus dem Text ab. Alle Aufgaben zählen 10 Punkte.

Mehr

Genjo-Koan von Eihei Dogen

Genjo-Koan von Eihei Dogen Genjo-Koan von Eihei Dogen Wenn alle Dharma Buddha-Darma sind, gibt es Erleuchtung und Täuschung, Uebung, Leben und Tod, Buddhas und Lebewesen. Wenn die zehntausend Dharmas ohne Selbst sind, gibt es keine

Mehr

Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Verb ein Substantiv!

Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Verb ein Substantiv! Aus Verben werden Substantive (Nomen) Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Verb ein Substantiv! Beispiele: Die Jungen spielen gerne Fußball. Vom Spielen haben sie jetzt blaue Flecken. Sie haben jetzt

Mehr

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer?

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Wie lange lernen Sie schon Deutsch? Wo haben Sie Deutsch gelernt? Mit welchen Büchern haben Sie Deutsch

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

FORSCHERIXA. Buchtipps aus dem Magazin KiSte 09 Fachabteilung 6E 1 HANDBUCH DER NATURWISSENSCHAFT- LICHEN BILDUNG

FORSCHERIXA. Buchtipps aus dem Magazin KiSte 09 Fachabteilung 6E 1 HANDBUCH DER NATURWISSENSCHAFT- LICHEN BILDUNG FORSCHERIXA NATURWISSENSCHAFTEN UND TECHNIK IN DER ELEMENTAREN BILDUNG Buchtipps aus dem Magazin KiSte 09 Fachabteilung 6E Inhalt 1 Handbuch der naturwissenschaftlichen Bildung 2 Das große KITA- Bildungsbuch:

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Luxuslärm Leb deine Träume

Luxuslärm Leb deine Träume Polti/Luxuslärm Luxuslärm Leb deine Träume Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.luxuslaerm.de Luxuslärm

Mehr

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard Lebensquellen Ausgabe 7 www.neugasse11.at Seite 1 Die Texte sollen zum Lesen und (Nach)Denken anregen. Bilder zum Schauen anbieten, um den Weg und vielleicht die eigene/gemeinsame Gegenwart und Zukunft

Mehr

UMDENKEN VON DER NATUR LERNEN VORBEREITENDE UNTERRICHTSMATERIALIEN Niveau A2

UMDENKEN VON DER NATUR LERNEN VORBEREITENDE UNTERRICHTSMATERIALIEN Niveau A2 AUFGABE 1: VIER ELEMENTE a) Nach einer alten Lehre besteht alles in unserer Welt aus vier Elementen: Feuer, Wasser, Erde, Luft. Ordne die Texte jeweils einem Elemente zu. Schneide die Texte aus und klebe

Mehr

OHREN SPITZEN. in der Krippe. Geräuschen lauschen. AKuSTIScHE umwelt

OHREN SPITZEN. in der Krippe. Geräuschen lauschen. AKuSTIScHE umwelt OHREN SPITZEN in der Krippe AKuSTIScHE umwelt 1 Geräuschen lauschen Start Durch Fenster und Tür kommen Geräusche herein. Sollen wir das Fenster oder die Türe öffnen? Zum Hören braucht ihr nichts außer

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

Beschreibungen. Topic 2 - Persönliche. Geschichte 1: Das intelligente Mädchen. 2.1 Das intelligente Mädchen. New Vocabulary. Name: Date: Class:

Beschreibungen. Topic 2 - Persönliche. Geschichte 1: Das intelligente Mädchen. 2.1 Das intelligente Mädchen. New Vocabulary. Name: Date: Class: Topic 2 - Persönliche Beschreibungen Geschichte 1: Das intelligente Mädchen TPR words: rennt gibt schreit Cognates: der / ein Polizist der Mann intelligent die Bank New Vocabulary 2.1 Das intelligente

Mehr

Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem

Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem Mond zurückgelassen und ist zur Erde gereist. Wie es dazu

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Termine 2014. Erwachsene Erwachsene

Termine 2014. Erwachsene Erwachsene Termine 2014 Alle Termine mit Anmeldung! Erwachsene Kinder (Kontaktdaten siehe unten) Kinder und Erwachsene Erwachsene Datum Gruppe Thema Ort Beschreibung 25.04.14 19:45 21.45 Uhr Preis: 6,50 je 27.04.14

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Anton ist tot. 1. Das ist Anton

Anton ist tot. 1. Das ist Anton Anton ist tot 1. Das ist Anton Kennst du meinen kleinen Bruder Anton? Gerne möchte ich dir von ihm erzählen. Ich heiße Steffi und bin 16 Jahre alt. Ich bin Antons große Schwester. Anton ist ein Junge mit

Mehr

Thema: So sieht mich jeder gut! Gegenstand: Verkehrserziehung Schulstufe/n: 1. Klasse

Thema: So sieht mich jeder gut! Gegenstand: Verkehrserziehung Schulstufe/n: 1. Klasse Der Schulweg 1 Thema: So sieht mich jeder gut! Gegenstand: Verkehrserziehung Schulstufe/n: 1. Klasse Lehrplanbezug: Die optische Wahrnehmung verfeinern und das Symbolverständnis für optische Zeichen erweitern:

Mehr

Conni und. die Detektive. Julia Boehme. Conni und die Detektive

Conni und. die Detektive. Julia Boehme. Conni und die Detektive 5,5 mm 28,5 mm 14,5 mm Band 18 Conni und 18 die Detektive Conni und die Detektive Julia Boehme Julia Boehme Aufregung an Connis Schule: Erst verschwinden Annas neue Turnschuhe, dann wird Geld gestohlen!

Mehr

Minimale Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen Minimale Systemanforderungen Multimedia-PC: 486 DX Prozessor 8 MB Hauptspeicher 4-fach-Speed CD-ROM-Laufwerk Windows kompatible Soundkarte MS-Windows 3.1x oder Windows 95 256 Farben bei 640 x 480 Bildpunkten

Mehr

Wir sind Helden Nur ein Wort

Wir sind Helden Nur ein Wort Wir sind Helden Nur ein Wort Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.wirsindhelden.de Wir sind Helden Nur ein Wort

Mehr

Smartphone, Koffer, Kuschelkäfer mit Rollenspiel und tierischen Begleitern Babys spielerisch fördern

Smartphone, Koffer, Kuschelkäfer mit Rollenspiel und tierischen Begleitern Babys spielerisch fördern PRESSEINFORMATION VTech Baby Neuheiten 2013 Smartphone, Koffer, Kuschelkäfer mit Rollenspiel und tierischen Begleitern Babys spielerisch fördern Filderstadt, Januar 2013. In den ersten 12 Monaten im Leben

Mehr

Öffentliche Termine 2014

Öffentliche Termine 2014 Öffentliche Termine 2014 Angebote für Gruppen auf www.lili-claudius.de und www.buero-naturetainment.de Alle Termine mit Anmeldung! Erwachsene Kinder (Kontaktdaten siehe unten) Kinder und Erwachsene Erwachsene

Mehr

Sieben Kinderbibel-Geschichten aus dem Alten Testament: 7 Mini-Bücher und ein buntes Arche-Noah-Mobile

Sieben Kinderbibel-Geschichten aus dem Alten Testament: 7 Mini-Bücher und ein buntes Arche-Noah-Mobile Susanne Brandt, Klaus-Uwe Nommensen Sieben Kinderbibel-Geschichten aus dem Alten Testament: 7 Mini-Bücher und ein buntes Arche-Noah-Mobile Wie Himmel und Erde entstanden; Noahs Arche; Die Stadt und der

Mehr

Leo & Co. Die Prinzessin. Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil

Leo & Co. Die Prinzessin. Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil Leo & Co. Die Prinzessin Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil Kapitel 1 1 Was wissen Sie über Veronika Meier? Ergänzen Sie die Sätze. Veronika Meier ist Kfz-Mechanikerin. Mit

Mehr

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden.

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Zeit, Gott zu fragen. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Warum? wer hätte diese Frage noch nie gestellt. Sie kann ein Stoßseufzer, sie kann ein Aufschrei sein. Es sind Leid, Schmerz und Ratlosigkeit,

Mehr

A D J E K T I V E - AUSWAHL

A D J E K T I V E - AUSWAHL 1 A D J E K T I V E - AUSWAHL Positiv Komparativ Superlativ (*) aktiv aktiver am aktivsten alt älter am ältesten arm ärmer am ärmsten ärgerlich ärgerlicher am ärgerlichsten bekannt bekannter am bekanntesten

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

Stadt Witten Betriebsamt

Stadt Witten Betriebsamt Stadt Witten Herausgeber: Stadt Witten,, Abfallberatung Grafische Gestaltung: Stadt Witten, Referat für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation Druck: Druckerei Schneider, Witten 2/2013 2.000 Umweltdetektive

Mehr

Kann-Buch. für das Bewegungsfeld Bewegen im Wasser

Kann-Buch. für das Bewegungsfeld Bewegen im Wasser Kann-Buch für das Bewegungsfeld Bewegen im Wasser Seit Beginn des Schuljahres 2005/2006 gestaltet jedes Kinder aus den beiden dritten Schuljahren unserer Grundschule im Bewegungsfeld Bewegen im Wasser

Mehr

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen?

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? holidays 1) Read through these typical GCSE questions and make sure you understand them. 1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? 2. Wo verbringst du normalerweise deine Verbringst

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Kolumbus fuhr noch dreimal zur See. Aber er fand keinen Seeweg nach Indien. Seine Träume erfüllten sich nicht und er starb 1506 in Spanien.

Kolumbus fuhr noch dreimal zur See. Aber er fand keinen Seeweg nach Indien. Seine Träume erfüllten sich nicht und er starb 1506 in Spanien. Christopher Kolumbus war ein berühmter Seefahrer. Er wurde 1451 in Genua in Italien geboren. Vor über 500 Jahren wollte er mit seiner Mannschaft von Spanien aus nach Indien segeln. Zu dieser Zeit war Indien

Mehr

Klassensätze Medienboxen

Klassensätze Medienboxen LEIPZ IGER ST A DT B IB LIOT HEK Wilhelm-Leuschner-Platz 10 11 04107 Leipzig Postanschrift: PF 10 09 27 04009 Leipzig Tel.: 0341 1235336 Fax: 0341 1235305 E-Mail: stadtbib@leipzig.de www.stadtbibliothek.leipzig.de

Mehr

Hamsterkiste-Arbeitsplan Das neue Jahr. Das neue Jahr

Hamsterkiste-Arbeitsplan Das neue Jahr. Das neue Jahr Name: Klasse: Datum: Das neue Jahr Vor wenigen Tagen hat das neue Jahr begonnen. Was es wohl bringen mag? Wenn du die Aufgaben dieses Arbeitsplans der Hamsterkiste bearbeitest, wirst du etwas über unsere

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Lektion 7 Schritt A Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Zeit Schritt Lehrer-/ Schüleraktivität Material/ Medien 2 Std. Einstimmung auf Der Lehrer stellt Fragen zu den Bildern A, B und C KB das Thema Bild

Mehr

Meine Stärken und Fähigkeiten

Meine Stärken und Fähigkeiten Meine Stärken und Fähigkeiten Zielsetzung der Methode: Die Jugendlichen benennen Eigenschaften und Fähigkeiten, in denen sie sich stark fühlen. Dabei benennen sie auch Bereiche, in denen sie sich noch

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Segen bringen, Segen sein

Segen bringen, Segen sein 1 Segen bringen, Segen sein Text & Musik: Stephanie Dormann Alle Rechte bei der Autorin Ein tolles Lied für den Aussendungs- oder Dankgottesdienst. Der thematische Bezug in den Strophen führt in die inhaltliche

Mehr

Oma Lulu zum 75. Geburtstag

Oma Lulu zum 75. Geburtstag Oma Lulu zum 75. Geburtstag Oma Lulu ist die Beste! Oma Lulu ist die Beste! Oma Lulu zum 75. Geburtstag von: Inhalt Liebe Oma Lulu Vorwort Seite 5 Beiträge: Herzlichen Glückwunsch von Lisa Seite 6 Zum

Mehr

Hintergrundinformationen zu Matthäus 13,1-23 Das vierfache Ackerfeld

Hintergrundinformationen zu Matthäus 13,1-23 Das vierfache Ackerfeld Hintergrundinformationen zu Matthäus 13,1-23 Das vierfache Ackerfeld Personen - Jesus Christus - Jünger und andere Begleiter - eine sehr grosse Volksmenge Ort See Genezareth An diesem See geschah ein grosser

Mehr

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte Teil 1 Straßenszenen Szene 1 Mann A: Entschuldigen Sie bitte. Ich suche die nächste Post. Die Briefe müssen noch heute Abend weg. Mann B: Die Post? Warten Sie mal Die ist am Markt. Mann A: Aha. Und wo

Mehr

Am Strand - über Nestern

Am Strand - über Nestern Am Strand über Nestern! # $ 20 30 (carettacaretta) ' $ $ $ ( ;;; ) ( ')' : Dies Jahr in unserem Urlaub auf Zakynthos haben wir uns den Strand nicht nur mit anderen Touristen geteilt sondern auch mit gewissen

Mehr

Meine Lernzielmappen habe ich für die KDL Beurteilung eingesetzt. Diese Hefte sind bei den Eltern und Kindern sehr gut angekommen. Doris Dumser 9/2005

Meine Lernzielmappen habe ich für die KDL Beurteilung eingesetzt. Diese Hefte sind bei den Eltern und Kindern sehr gut angekommen. Doris Dumser 9/2005 Meine Lernzielmappen habe ich für die KDL Beurteilung eingesetzt. Dh.: eine Mappe hatte ich pro Kind in einer Mappe für meine Aufzeichnungen und ein Heftchen habe ich jedem Kind schön in Farbe spiralisiert

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Ihr Kind ist drei Jahre alt und kommt bald in den Kindergarten. Notieren Sie bitte den Titel des Buches, das Sie gefunden haben.

Ihr Kind ist drei Jahre alt und kommt bald in den Kindergarten. Notieren Sie bitte den Titel des Buches, das Sie gefunden haben. Ihr Kind ist drei Jahre alt und kommt bald in den Kindergarten. Sie suchen ein Bilderbuch zum Thema Tiere, das Sie ihm vorlesen können. 1K Ihr Sohn ist jetzt in der 2. Klasse. Er möchte besser lesen lernen.

Mehr

von alltäglichen Dingen Oberbegriffe bilden (z. B. Obst), 3 oder 4 Einzelbilder (z. B. einer Bildergeschichte) in der richtigen Reihenfolge ordnen.

von alltäglichen Dingen Oberbegriffe bilden (z. B. Obst), 3 oder 4 Einzelbilder (z. B. einer Bildergeschichte) in der richtigen Reihenfolge ordnen. Was ein Schulanfänger können, kennen bzw. wissen sollte (Ihr Kind muss nicht schon alles beherrschen - aber je mehr von diesen Punkten zutreffen, desto leichter kann es vermutlich in der Schule mitarbeiten

Mehr