Ausbildung von PJ-Studenten an der DRK-Kinderklinik Siegen ggmbh. Die Lebensqualität für Kinder verbessern. Das ist unser Auftrag.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausbildung von PJ-Studenten an der DRK-Kinderklinik Siegen ggmbh. Die Lebensqualität für Kinder verbessern. Das ist unser Auftrag."

Transkript

1 Ausbildung von PJ-Studenten an der DRK-Kinderklinik Siegen ggmbh Die Lebensqualität für Kinder verbessern. Das ist unser Auftrag.

2 DRK-Kinderklinik Siegen

3 Das Kind als Patient DRK-Kinderklinik Siegen im Mittelpunkt oder anders gesagt: Rundum-Versorgung in einem Haus für kranke Kinder und Jugendliche UNTER EINEM DACH Klinische Rahmenbedingungen (2015): stationäre Patienten pro Jahr ambulante Patienten pro Jahr

4 DRK-Kinderklinik Siegen Klinische Rahmenbedingungen: 152 Betten in folgenden Fachabteilungen: Allgemeine Pädiatrie (SP: Diabetes, Gastroenterologie (ab 09/2016), Pneumologie, päd. Allergologie, päd. Schlafmedizin, ) Neonatologie / Intensivmedizin Kinderchirurgie, Kinderurologie und Kinderorthopädie (30 Betten) Neuropädiatrie Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik

5 DRK-Kinderklinik Siegen PJ Kinderchirurgie

6 PJ Kinderchirurgie an der DRK-Kinderklinik Siegen Lehrangebot: 2 PJ-Ausbildungsplätze pro Tertial Der Einsatz erfolgt rotierend in den Bereichen der stationären Versorgung, der ambulanten Versorgung und im Operationssaal. Individuelle Schwerpunkte können hierbei nach Absprache berücksichtigt werden.

7 PJ Kinderchirurgie an der DRK-Kinderklinik Siegen Ausbildungsinhalte

8 PJ Kinderchirurgie an der DRK-Kinderklinik Siegen Ausbildungsinhalte: Grundlegende und spezielle kinderchirurgische Anamneseerhebung unter Berücksichtigung der Probleme verschiedener Altersstufen und ggf. der speziellen Gegebenheiten einer Notfallsituation Grundlegende Techniken und Besonderheiten der klinischen Untersuchung kinderchirurgischer Krankheitsbilder von Patienten in unterschiedlichen Altersgruppen

9 PJ Kinderchirurgie an der DRK-Kinderklinik Siegen Ausbildungsinhalte: selbständige Betreuung und Versorgung von Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung, Vorstellung von Patienten bei Oberarzt- und Chefarztvisiten Erstellen von epikritischen Berichten, Organisation von Spezialuntersuchungen Gesprächsführung mit Patienten und Eltern

10 PJ Kinderchirurgie an der DRK-Kinderklinik Siegen Ausbildungsinhalte: Erstversorgung von kinderchirurgischen Notfällen Wundversorgung und Wundmanagement inkl. Nahtund Knotentechniken Assistenz bei kinderchirurgischen, kinderurologischen und kinderorthopädischen Eingriffen Durchführung kleiner chirurgischer Eingriffe unter Anleitung Einführung in die Sonografie und selbstständige Durchführung von Sonografien unter

11 PJ Kinderchirurgie an der DRK-Kinderklinik Siegen Ausbildungsinhalte: Blutentnahmen, Anlegen von intravenösen Dauertropfinfusionen bei Kindern Teilnahme an den Nachtdiensten (mindestens 2 x pro Ausbildungstertial).

12 PJ Kinderchirurgie & Kinder- und Jugendmedizin an der DRK-Kinderklinik Siegen Ausbildungsinhalte: Teilnahme an den regelmäßigen ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen und interdisziplinären Konferenzen Regelmäßiger theoretischer und praktischer PJ-Unterricht (1 x pro Woche) durch Chef-, Oberärzte mit differential-diagnostischen Überlegungen zu einzelnen Patienten Teilnahme am Journal Club Internetzugang zur Nutzung von Informationssystemen über den Server der Universität Marburg

13 DRK-Kinderklinik Siegen PJ Kinder- und Jugendmedizin

14 PJ Kinder- und Jugendmedizin an der DRK Kinderklinik Siegen Lehrangebot: 4 PJ-Ausbildungsplätze pro Tertial Der Einsatz erfolgt rotierend in den Bereichen der stationären Versorgung und in den Ambulanzen Individuelle Schwerpunkte können hierbei nach Absprache berücksichtigt werden.

15 PJ Kinder- und Jugendmedizin an der DRK Kinderklinik Siegen Lehrangebot: Praktisch-klinische Tätigkeit auf den interdisziplinären Stationen (Rotation), in der Notfallambulanz und in den Spezialambulanzen PJ-Seminare (Chefärzte, Oberärzte) 1 x wöchentlich Regelmäßige Fallvorstellungen durch PJ-Studenten Teilnahme an allen im Hause stattfindenden ärztlichen Besprechungen, Kolloquien, etc. und ärztlichen Fortbildungen (1 x wöchentlich)

16 PJ Kinder- und Jugendmedizin an der DRK Kinderklinik Siegen Lehrangebot: Interdisziplinäre radiologische und neuroradiologische Fortbildungen / Besprechungen Perinatale Fallkonferenzen Teilnahme an den Fortbildungsveranstaltungen der Verbundkliniken St. Marienkrankenhaus und Kreisklinikum Siegen Teilnahme an den Sonographie- und EKG-Kursen für PJ-Studenten am Kreisklinikum Siegen

17 PJ Kinder- und Jugendmedizin an der DRK Kinderklinik Siegen Ausbildungsinhalte

18 PJ Kinder- und Jugendmedizin an der DRK Kinderklinik Siegen Ausbildungsinhalte: Grundlegende und spezielle pädiatrische Anamneseerhebung unter Berücksichtigung der Probleme verschiedener Altersstufen und ggf. der speziellen Gegebenheiten einer Notfallsituation Grundlegende Techniken und Besonderheiten der klinischen Untersuchung pädiatrischer Krankheitsbilder von Patienten in unterschiedlichen Altersgruppen

19 PJ Kinder- und Jugendmedizin an der DRK Kinderklinik Siegen Ausbildungsinhalte: selbständige Betreuung und Versorgung von Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung, Vorstellung von Patienten bei Oberarzt- und Chefarztvisiten Erstellen von epikritischen Berichten, Organisation von Spezialuntersuchungen Gesprächsführung mit Patienten und Eltern Einführung on die päd. Sonografie Teilnahme an den Nachtdiensten (mindestens 2 x pro Ausbildungstertial)

20 PJ Kinder- und Jugendmedizin an der DRK Kinderklinik Siegen Ausbildungsinhalte: Blutentnahmen, Anlegen von intravenösen Dauertropfinfusionen bei Kindern Blasenpunktion, Katheder, Lumbalpunktion, Teilnahme an Organpunktionen

21 Soziales Umfeld an der DRK-Kinderklinik Siegen Soziales Umfeld: Aufwandsentschädigung 400 im Monat Kostengünstiges Wohnen in Zimmern direkt an der Klinik (sofern Plätze verfügbar) Günstiger Mittagstisch im Klinikrestaurant (Mitarbeiterkonditionen) Regelmäßige gemeinsame Freizeitaktivitäten der Ärzteschaft

22 Ein ganz besonderes Angebot Gesund in Siegen-Wittgenstein": Kreis bietet Stipendien für angehende Ärzte: Maximal vier Jahre 500 Euro im Monat Der Kreis Siegen-Wittgenstein legt ein Stipendienprogramm für angehende Mediziner auf. Wer seine Zwischenprüfung erfolgreich bestanden hat, kann sich um die Stipendien bewerben. Sie sind mit 500 Euro pro Monat dotiert, maximal 4 Jahre lang. Das ergibt eine Fördersumme von bis zu Euro. Wer ein Stipendium in Anspruch nimmt, verpflichtet sich, sein Praktisches Jahr im Kreis Siegen-Wittgenstein zu absolvieren, sofern dazu die entsprechenden Möglichkeiten bestehen, und nach dem Studium die gleiche Zeit wie die Förderungsdauer im Kreis Siegen-Wittgenstein als Arzt am Krankenhaus, in einer Praxis und/oder im Gesundheitsamt zu arbeiten. Das Studium kann an einer deutschen Universität oder in einem Mitgliedsland der EU, dessen Approbationen in Deutschland anerkannt werden, absolviert werden. Zusätzlich zum Stipendium bietet der Kreis schon während des Studiums eine Betreuung vor Ort an, zum Beispiel bei der Suche nach geeigneten Einrichtungen für Praktika oder im Praktischen Jahr sowie später bei der Wohnungssuche oder bei der Suche nach einer Arbeitsstelle für den Ehepartner. Dabei wird der Stipendiat jeweils einen festen Ansprechpartner haben.

23 Kinderchirurgie an der DRK Kinderklinik Siegen Kontakt: Dr. Stefan Beyerlein Chefarzt der Abteilung Kinderchirurgie, Kinderurologie und Kinderorthopädie DRK-Kinderklinik Siegen ggmbh Wellersbergstraße Siegen Telefon: / Telefax: / Internet:

24 Pädiatrie an der DRK Kinderklinik Siegen Kontakt: Dr. Gebhard Buchal Chefarzt der Abteilung Kinder- und Jugendmedizin DRK-Kinderklinik Siegen ggmbh Wellersbergstraße Siegen Telefon: / Telefax: / Internet:

Selbstdarstellung der DRK-Kinderklinik Siegen

Selbstdarstellung der DRK-Kinderklinik Siegen Anschrift des Krankenhauses Selbstdarstellung der DRK-Kinderklinik Siegen DRK-Kinderklinik Siegen Wellersbergstr. 60 57072 Siegen www.drk-kinderklinik.de http://www.drk-kinderklinik.de/home/fuer-stellensuchende/praktisches-jahr/

Mehr

Programm für die Weiterbildung in der Zusatz-Weiterbildung Kinder-Orthopädie an der Klinik für Kinder-, Jugend- und Neuroorthopädie Rummelsberg

Programm für die Weiterbildung in der Zusatz-Weiterbildung Kinder-Orthopädie an der Klinik für Kinder-, Jugend- und Neuroorthopädie Rummelsberg Programm für die Weiterbildung in der Zusatz-Weiterbildung Kinder-Orthopädie an der Klinik für Kinder-, Jugend- und Neuroorthopädie Rummelsberg Weiterbildungsinhalte 1.-6. Monat Vermittlung der Grundlagen

Mehr

Curriculum des praktischen Jahres im Pflichtfach Chirurgie

Curriculum des praktischen Jahres im Pflichtfach Chirurgie Curriculum des praktischen Jahres im Pflichtfach Chirurgie Ärztliche Leitung: PD Dr. habil. Wolf-Armin Cappeller Prof. Dr. med. Gerd Meißner Dr. med. Felix Göbel Verantwortlich für die PJ-Ausbildung (Tutoren):

Mehr

Das Praktische Jahr. Informationen für Medizinstudenten

Das Praktische Jahr. Informationen für Medizinstudenten Das Praktische Jahr Informationen für Medizinstudenten Liebe Studenten, mit dem Einstieg in das Praktische Jahr beginnt für Sie eine neue Etappe in Ihrer medizinischen Laufbahn. Jetzt können Sie Ihr Wissen

Mehr

Krankenhaus. Teil der kritischen Infrastruktur

Krankenhaus. Teil der kritischen Infrastruktur Krankenhaus. Teil der kritischen Infrastruktur Stefanie Wied Geschäftsführung DRK-Kinderklinik Siegen ggmbh Die Lebensqualität für Kinder verbessern. Das ist unser Auftrag. Die DRK-Kinderklinik Siegen

Mehr

Ihr praktisches Jahr im Marienkrankenhaus

Ihr praktisches Jahr im Marienkrankenhaus Ihr praktisches Jahr im Marienkrankenhaus Kassel Steckbrief Marienkrankenhaus Kassel Unternehmen 520 Mitarbeiter 280 Betten an zwei Standorten Regelversorgung 5 Fachabteilungen ca. 14.000 stationäre Patienten

Mehr

KINDER- UND JUGENDMEDIZIN

KINDER- UND JUGENDMEDIZIN KINDER- UND JUGENDMEDIZIN Informationsbroschüre der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie 1. Auflage 2016 Weiterbildung zur Fachärztin / zum Facharzt Kinder- und Jugendmedizin Das Ziel der allgemeinen

Mehr

Wahlstudienjahr /PJ. Innere Medizin internistische Fächer. Unterassistenten-Stellen im ambulanten und stationären Bereich

Wahlstudienjahr /PJ. Innere Medizin internistische Fächer. Unterassistenten-Stellen im ambulanten und stationären Bereich Ressort Lehre, Innere Medizin Direktion Forschung und Lehre USZ Wahlstudienjahr /PJ Innere Medizin internistische Fächer Unterassistenten-Stellen im ambulanten und stationären Bereich Ausbildungs- und

Mehr

Kinder- und Jugendmedizin

Kinder- und Jugendmedizin Kinder- und Jugendmedizin Infos für Eltern, Patienten und Kooperationspartner Liebe Eltern, liebe Patienten, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde und Förderer, vom extremen Frühgeborenen bis zum

Mehr

Weiterbildungsmöglichkeiten für Ärzte in der Gefäßchirurgischen Klinik des RKK

Weiterbildungsmöglichkeiten für Ärzte in der Gefäßchirurgischen Klinik des RKK Weiterbildungsmöglichkeiten für Ärzte in der Gefäßchirurgischen Klinik des RKK Als angestellter Arzt (Ärztin) in der Klinik für Gefäßchirurgie im Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen (RKK) können Sie folgende

Mehr

Praktisches Jahr am Asklepios Klinikum Schwalm-Eder

Praktisches Jahr am Asklepios Klinikum Schwalm-Eder Praktisches Jahr am Asklepios Klinikum Schwalm-Eder Tobias Honacker Assistenzarzt Medizinische Klinik, Schwalmstadt Dr. Andreas Hettel Chefarzt für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Schwalmstadt

Mehr

Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung Kontaktdaten der Fachabteilungen an Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin Chefarzt: Prof. Dr. Manfred Ballmann (Ärztlicher Direktor) Sekretariat Fr. Wahl Tel.: 02 71 / 23 45-225 Neonatologie, Pädiatrische

Mehr

PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie

PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie Lehrkrankenhaus Beginn des Tertials Ende des Tertials 1. Tertial 2. Tertial 3. Tertial 2 PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie

Mehr

PJ in der Lungenfachklinik Immenhausen Pneumologische Lehrklinik der Universitätsmedizin Göttingen

PJ in der Lungenfachklinik Immenhausen Pneumologische Lehrklinik der Universitätsmedizin Göttingen PJ in der Lungenfachklinik Immenhausen Pneumologische Lehrklinik der Universitätsmedizin Göttingen Pneumologische Erkrankungen sind in der Inneren Medizin zentral. Zusammen mit der Universitätsmedizin

Mehr

Praktisches Jahr am Deutschen Eck

Praktisches Jahr am Deutschen Eck Praktisches Jahr am Deutschen Eck Lehre im Gemeinschaftsklinikum Koblenz-Mayen Liebe Studierende, mit dem Einstieg in das Praktische Jahr beginnt für Sie eine neue Etappe in Ihrer medizinischen Laufbahn.

Mehr

Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie. Ausbildung von PJ-Studenten

Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie. Ausbildung von PJ-Studenten Oberer Eselsberg 40 89081 Ulm Telefon 0731 / 1710 0 AllgFspWNBw 5926 88 BwKrhs Ulm, HNO Klinik, Oberer Eselsberg 40, 89081 Ulm Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,

Mehr

Praktisches Jahr für Studenten am Klinikum St. Elisabeth Straubing

Praktisches Jahr für Studenten am Klinikum St. Elisabeth Straubing Praktisches Jahr für Studenten am Klinikum St. Elisabeth Straubing Herzlich Willkommen Liebe Medizinstudentinnen und -studenten, als akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München sind

Mehr

PJ am Städtischen Krankenhaus Dresden-Neustadt

PJ am Städtischen Krankenhaus Dresden-Neustadt PJ am Städtischen Krankenhaus Dresden-Neustadt Als etabliertes Dresdner Krankenhaus der Regelversorgung und in einzelnen Fachbereichen auch Schwerpunktversorgung ermöglichen wir Ihnen eine praxisbezogene

Mehr

Informationen zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein

Informationen zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein PJ Informationen zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein 02 03 Sehr geehrte Studierende, als Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz bietet das Klinikum Idar- Oberstein

Mehr

Vitos Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Lahnhöhe, Marburg

Vitos Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Lahnhöhe, Marburg Vitos Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Berufspraktiker-Veranstaltung im Bachelor-Studiengang Psychologie 15. Dezember 2010 Referent: Dipl.-Psych. K. Ley Ansicht: Zahlen/ Daten/

Mehr

Einführung WEGWEISER FÜR PJ-STUDENTEN. Klinik für Neurologie. Liebe Studentinnen und Studenten im Praktischen Jahr,

Einführung WEGWEISER FÜR PJ-STUDENTEN. Klinik für Neurologie. Liebe Studentinnen und Studenten im Praktischen Jahr, Einführung Liebe Studentinnen und Studenten im Praktischen Jahr, wir möchten Sie auf das Allerherzlichste im Klinikum Chemnitz Willkommen heißen und freuen uns sehr, dass Sie sich für die Ausbildung im

Mehr

Weiterbildungskonzept der Kinderkliniken Bern für den Schwerpunkt Kindernotfallmedizin

Weiterbildungskonzept der Kinderkliniken Bern für den Schwerpunkt Kindernotfallmedizin Weiterbildungskonzept der Kinderkliniken Bern für den Schwerpunkt Kindernotfallmedizin 1. Grundsätzliche Angaben zur Weiterbildungsstätte 1.1. Kinderkliniken Bern, Inselspital, Universitätsklinik, Freiburgstrasse,

Mehr

Fertigkeiten/Lernziele für das PJ-Tertial in der Chirurgie

Fertigkeiten/Lernziele für das PJ-Tertial in der Chirurgie Chirurgie.log PJ-Logbuch Klinik für Allgemeinchirurgie Klinik für Gefäßchirurgie Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie, Handchirurgie und Sportmedizin Kliniken Nordoberpfalz AG Liebe Studierende im Praktischen

Mehr

Das Praktische Jahr. Informationen für Medizinstudenten

Das Praktische Jahr. Informationen für Medizinstudenten Das Praktische Jahr Informationen für Medizinstudenten Liebe Studenten, mit dem Einstieg in das Praktische Jahr beginnt für Sie eine neue Etappe in Ihrer medizinischen Laufbahn. Jetzt können Sie Ihr Wissen

Mehr

Die Vinzenz Gruppe 2

Die Vinzenz Gruppe 2 1 Die Vinzenz Gruppe 2 Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz 672 Betten 141.000 Patienten ambulant 48.000 Patienten stationär 16.200 Operationen 1.540 Mitarbeiter 150 Umsatz (Mio. ) 18 Abteilungen

Mehr

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 33 AUSGEGEBEN AM 17. August 2011

Personalmitteilungsblatt. DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 33 AUSGEGEBEN AM 17. August 2011 Personalmitteilungsblatt DER MEDIZINISCHEN UNIVERSITÄT WIEN NUMMER 33 AUSGEGEBEN AM 17. August 2011 INHALT INHALT 1 WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL 3 2 MEDIZINISCHE UNIVERSITÄT GRAZ 7 Personalmitteilungsblatt

Mehr

Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

Pädiatrische Hämatologie und Onkologie Pädiatrische Hämatologie und Onkologie Infos für Eltern & Patienten Liebe Eltern, liebe Patienten, unser Team ist spezialisiert auf die Betreuung von Kindern, Jugendlichen und auch jungen Erwachsenen mit

Mehr

Sächsisches Krankenhaus Arnsdorf b. Dresden

Sächsisches Krankenhaus Arnsdorf b. Dresden Sächsisches Krankenhaus Arnsdorf b. Dresden Wir bieten den PJ-Studenten eine praxisorientierte klinische Ausbildung an einem Fachkrankenhaus, das durch die grosse Bandbreite der Krankheitsbilder und eine

Mehr

Curriculum für das Praktische Jahr. Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Chefärztin Dr. med. Simone Pötzsch

Curriculum für das Praktische Jahr. Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Chefärztin Dr. med. Simone Pötzsch Curriculum für das Praktische Jahr Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Chefärztin Dr. med. Simone Pötzsch Liebe PJ-Studentinnen und PJ-Studenten, wir freuen uns, dass Sie sich für eine PJ-Tätigkeit in

Mehr

Ihr Weg zum Facharzt/ zur Fachärztin in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall

Ihr Weg zum Facharzt/ zur Fachärztin in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall Ihr Weg zum Facharzt/ zur Fachärztin in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall Liebe zukünftige Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessierte, die Kinder- und Jugendmedizin

Mehr

Neuorganisation des Praktischen Jahres

Neuorganisation des Praktischen Jahres Neuorganisation des Praktischen Jahres P. Schwanitz Bundeskoordinator medizinische Ausbildung der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.v., Rostock Sehr geehrter Herr Professor von

Mehr

Immundefektzentren in Deutschland

Immundefektzentren in Deutschland Immundefektzentren in Deutschland Berlin ImmunDefektCentrum der Charité, Berlin IDCC, Berlin Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie und Immunologie Leiter: Prof. Dr. Volker Wahn Augustenburger

Mehr

» Herzlich willkommen. im Klinikum Itzehoe! Wahlleistungsangebote für Ihren Klinikaufenthalt

» Herzlich willkommen. im Klinikum Itzehoe! Wahlleistungsangebote für Ihren Klinikaufenthalt » Herzlich willkommen im Klinikum Itzehoe! Wahlleistungsangebote für Ihren Klinikaufenthalt 2 3» Herzlich willkommen! Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen aller Mitarbeiter begrüße ich Sie herzlich

Mehr

Die Lebensqualität für Kinder verbessern.

Die Lebensqualität für Kinder verbessern. Die Lebensqualität für Kinder verbessern. Anmeldung / Information: DRK-Kinderklinik Siegen ggmbh Wellersbergstraße 60 57072 Siegen Fax: 02 71 / 5 63 91 E-Mail: info@drk-kinderklinik.de www.drk-kinderklinik.de

Mehr

Studienordnung der Universität Ulm im klinischen Studienabschnitt für das 6. Studienjahr (Praktisches Jahr) Vom 20. Januar 2005

Studienordnung der Universität Ulm im klinischen Studienabschnitt für das 6. Studienjahr (Praktisches Jahr) Vom 20. Januar 2005 Studienordnung der Universität Ulm im klinischen Studienabschnitt für das 6. Studienjahr (Praktisches Jahr) Vom 20. Januar 2005 Der Senat der Universität Ulm hat auf Vorschlag der Medizinischen Fakultät

Mehr

CF-EINRICHTUNGEN Nordrhein-Westfalen

CF-EINRICHTUNGEN Nordrhein-Westfalen Kinderarztpraxis Laurensberg Mukoviszidose Behandlungszentrum Rathausstraße 10, 52072 Aachen Tel. (02 41) 17 10 96 Fax (02 41) 17 43 49 Luisenhospital Aachen Innere Medizin CF-Ambulanz für Erwachsene Boxgraben

Mehr

Herzlich willkommen in Ihrem. Akademischen Lehrkrankenhaus.

Herzlich willkommen in Ihrem. Akademischen Lehrkrankenhaus. Herzlich willkommen in Ihrem Akademischen Lehrkrankenhaus. Was Sie auf diesen Seiten erfahren. 2 Seite Wir begr en Sie. 3 Das Klinikum stellt sich vor. 4-10 Ihr Akademisches Lehrkrankenhaus. 11 19 Förderer

Mehr

INTERDISZIPLINÄR UND INTERPROFESSIONELL MUTTER-KIND- ZENTRUM

INTERDISZIPLINÄR UND INTERPROFESSIONELL MUTTER-KIND- ZENTRUM INTERDISZIPLINÄR UND INTERPROFESSIONELL MUTTER-KIND- ZENTRUM WILLKOMMEN Willkommen im Mutter-Kind-Zentrum Im modernen Mutter-Kind-Zentrum des Klinikums Friedrichshafen ist seit November 2010 zusammengelegt,

Mehr

LEHRKRANKENHAUS. Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried. Klinisch-praktisches Jahr und Famulatur

LEHRKRANKENHAUS. Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried. Klinisch-praktisches Jahr und Famulatur LEHRKRANKENHAUS Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried Klinisch-praktisches Jahr und Famulatur Liebe Studentinnen und Studenten! Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried ist das Schwerpunktspital

Mehr

Wir fördern den ärztlichen Nachwuchs Finanzielle Unterstützung für Studierende

Wir fördern den ärztlichen Nachwuchs Finanzielle Unterstützung für Studierende Wir fördern den ärztlichen Nachwuchs Finanzielle Unterstützung für Studierende (http://de.fotolia.com/id/35714361 Von uns haben Sie sicherlich schon einmal in den Medien gehört oder in der Presse gelesen,

Mehr

LEHRKRANKENHAUS. Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried. Klinisch-praktisches Jahr und Famulatur

LEHRKRANKENHAUS. Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried. Klinisch-praktisches Jahr und Famulatur LEHRKRANKENHAUS Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried Klinisch-praktisches Jahr und Famulatur Liebe Studentinnen und Studenten! Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried ist das Schwerpunktspital

Mehr

Universitätsklinik für Allgemeine Innere Medizin «Für einen starken Nachwuchs» Weiterbildungsprogramm

Universitätsklinik für Allgemeine Innere Medizin «Für einen starken Nachwuchs» Weiterbildungsprogramm Universitätsklinik für Allgemeine Innere Medizin «Für einen starken Nachwuchs» Weiterbildungsprogramm Liebe Kolleginnen und Kollegen Die Universitätsklinik für Allgemeine Innere Medizin besteht aus einem

Mehr

Curriculum Vitae. Aktuelle Position. Persönliche Daten. Prof. Dr. med. Andreas Bitsch Facharzt für Neurologie. Chefarzt der Klinik für Neurologie

Curriculum Vitae. Aktuelle Position. Persönliche Daten. Prof. Dr. med. Andreas Bitsch Facharzt für Neurologie. Chefarzt der Klinik für Neurologie Curriculum Vitae Prof. Dr. med. Andreas Bitsch Facharzt für Neurologie Aktuelle Position Chefarzt der Klinik für Neurologie Ruppiner Kliniken GmbH Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Berlin Fehrbelliner

Mehr

PJ Evaluation. Herbst 2014 Frühjahr 2015

PJ Evaluation. Herbst 2014 Frühjahr 2015 PJ Evaluation Herbst 2014 Frühjahr 2015 Nachstehend finden Sie die PJ Evaluation der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln. Damit wird die Forderung der Approbationsordnung für Ärzte umgesetzt,

Mehr

Maßnahmen zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen (Mindestanforderungen)

Maßnahmen zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen (Mindestanforderungen) Auszug aus dem Strukturpapier Maßnahmen zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen (Mindestanforderungen) vom 28.02.2007 gemeinsam und einheitlich vereinbart zwischen

Mehr

Giessen und Marburg hhhh Zentrum für Kinderheilkunde und. hhh Abteilung für Neuropädiatrie, Sozialpädiatrie und Epileptologie

Giessen und Marburg hhhh Zentrum für Kinderheilkunde und. hhh Abteilung für Neuropädiatrie, Sozialpädiatrie und Epileptologie UNIVERSITÄTSKLINIKUM Giessen und Marburg hhhh Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin hhh Abteilung für Neuropädiatrie, Sozialpädiatrie und Epileptologie Warum? Interesse an klinischer Psychologie

Mehr

ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe schärfen medizinisches Profil

ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe schärfen medizinisches Profil Presseinformation Karlsruhe, 16.01.2017 schärfen medizinisches Profil Neue Schwerpunktsetzung für Internistische Kliniken an zwei Standorten Zum Jahresbeginn 2017 gehen zwei der fünf Internistischen Kliniken

Mehr

Klinik für Neurochirurgie

Klinik für Neurochirurgie Klinik für Neurochirurgie Kontakt: Chefarzt Dr. med. Lutz Günther E-Mail: lutz.guenther@sanktgeorg.de Oberarzt Dr. med. Oliver Sorge E-mail: oliver.sorge@sanktgeorg.de Tel.: 0341 909-3719 (Sekretariat)

Mehr

Patientenbefragung zur Zufriedenheit mit der Beratung und Begleitung durch den Sozialdienst. am Universitätsklinikum Münster

Patientenbefragung zur Zufriedenheit mit der Beratung und Begleitung durch den Sozialdienst. am Universitätsklinikum Münster Patientenbefragung zur Zufriedenheit mit der Beratung und Begleitung durch den Sozialdienst am Universitätsklinikum Münster August 2008 Universitätsklinikum Münster Stabsstelle Sozialdienst / Case Management

Mehr

Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen am ImmunDefektCentrum Leipzig Probleme mit der Transition gelöst?

Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen am ImmunDefektCentrum Leipzig Probleme mit der Transition gelöst? dsai - Ärztefortbildung und Patiententreffen 05. November 2016, The Westin Hotel Leipzig Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen am ImmunDefektCentrum Leipzig Probleme mit der Transition gelöst?

Mehr

Altersheilkunde und Rehabilitation

Altersheilkunde und Rehabilitation Altersheilkunde und Rehabilitation Hohe Lebensqualität und Selbstständigkeit, auch im Alter MediClin Schlüsselbad Klinik Bad Peterstal-Griesbach Fachklinik für Orthopädie, Rheumatologie und Innere Medizin

Mehr

Informationen. zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein

Informationen. zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein PJ 2014 Informationen zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein Wahlfächer Aufteilung Innere Medizin und Chirurgie Sehr geehrte Studierende, als Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität

Mehr

PJ am Zentrum für Innere Medizin. PJ-Information, S. Metzelder

PJ am Zentrum für Innere Medizin. PJ-Information, S. Metzelder PJ am Zentrum für Innere Medizin PJ-Information, 13.09.2016 S. Metzelder Kliniken für Innere Medizin Schwerpunkt Gastroenterologie, Endokrinologie und Stoffwechsel: Prof. Dr. Th. Gress Schwerpunkt Hämatologie,

Mehr

Das Praktische Jahr in allgemeinmedizinischen Lehrpraxen

Das Praktische Jahr in allgemeinmedizinischen Lehrpraxen Das Praktische Jahr in allgemeinmedizinischen Lehrpraxen Heidelberg, 23. Mai 2008 Inhalt PJ in der Approbationsordnung Anforderungen an akademische Lehrpraxen Stand: Etablierung als akademisches Fach Umsetzung

Mehr

Die Anlage wird entsprechend der Anlage zu dieser Änderungssatzung gefasst. 2 Inkrafttreten

Die Anlage wird entsprechend der Anlage zu dieser Änderungssatzung gefasst. 2 Inkrafttreten Dritte Satzung zur Änderung der Satzung über den Zugang von Studentinnen und Studenten der an der Ludwig-Maximilians-Universität München zur praktischen Ausbildung an Krankenanstalten (Praktisches Jahr

Mehr

Vom 24. September 2012

Vom 24. September 2012 Vierte Satzung zur Änderung der Satzung über den Zugang von Studentinnen und Studenten der an der Ludwig-Maximilians-Universität München zur praktischen Ausbildung an Krankenanstalten (Praktisches Jahr

Mehr

Famulatur und Praktisches Jahr im SRH Zentralklinikum Suhl

Famulatur und Praktisches Jahr im SRH Zentralklinikum Suhl SRH KLINIKEN Famulatur und Praktisches Jahr im SRH Zentralklinikum Suhl Das SRH Zentralklinikum Suhl ist ein Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung sowie akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums

Mehr

Entlassungsmanagement Möglichkeiten und Grenzen aus Sicht der Klinik

Entlassungsmanagement Möglichkeiten und Grenzen aus Sicht der Klinik Entlassungsmanagement Möglichkeiten und Grenzen aus Sicht der Silke Auer, BBA Fachkrankenschwester für Onkologie Leitung Zentrales Patientenmanagement Chirurgische Universitätsklinik Heidelberg Fakten

Mehr

Selbstdarstellung. Klinik Sonnenblick, Marburg. Klinik Sonnenblick Amöneburger Straße Marburg/Lahn

Selbstdarstellung. Klinik Sonnenblick, Marburg. Klinik Sonnenblick Amöneburger Straße Marburg/Lahn Selbstdarstellung Klinik Sonnenblick, Marburg Anschrift des Krankenhauses PJ-Betreuung / PJ-Koordination Klinik Sonnenblick Amöneburger Straße 1-6 35043 Marburg/Lahn Herr PD Dr. Ulf Seifart (Chefarzt)

Mehr

Bewerbung um eine Stelle als Assistenzarzt für Allgemeinchirurgie

Bewerbung um eine Stelle als Assistenzarzt für Allgemeinchirurgie Alexey Khvashchevskiy Russland, 352630, Belorechensk, Polevaya Str., 102-1, E-mail: alexey_khvashchevskiy@yahoo.de Tel. +79181657681 Bewerbung um eine Stelle als Assistenzarzt für Allgemeinchirurgie Ich

Mehr

Karriereplanung in den Kliniken der Lielje Gruppe

Karriereplanung in den Kliniken der Lielje Gruppe Karriereplanung in den Kliniken der Lielje Gruppe Jörg C. M. Schmidt Chefarzt Orthopädie Nordsee Reha-Klinikum St. Peter-Ording Klinik I und II Hauptstadtkongress Berlin 04. Juni 2008 1 Inhalt Die Lielje

Mehr

Frauen in der Pädiatrie

Frauen in der Pädiatrie Prof. Dr. Susanne Schweitzer-Krantz Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf 26.10.2012 DGKJ-Kolloquium AssistentensprecherInnen Heilkunde 1450-1750 (Inquisition) Obere

Mehr

Erhebungsbogen zum Antrag auf Erteilung einer Weiterbildungsbefugnis für die Zusatz-Weiterbildung. Kinder-Pneumologie

Erhebungsbogen zum Antrag auf Erteilung einer Weiterbildungsbefugnis für die Zusatz-Weiterbildung. Kinder-Pneumologie ÄRZTEKAMMER HAMBURG Weidestraße 122 B (Alstercity) 22083 Hamburg Tel.: 20 22 99-264 / - 265 KRANKENHAUS Erhebungsbogen zum Antrag auf Erteilung einer Weiterbildungsbefugnis für die Zusatz-Weiterbildung

Mehr

PJ Evaluation. Herbst 2014 Frühjahr 2015

PJ Evaluation. Herbst 2014 Frühjahr 2015 PJEvaluation Herbst 2014 Frühjahr 2015 Nachstehend finden Sie die PJEvaluation der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln. Damit wird die Forderung der Approbationsordnung für Ärzte umgesetzt,

Mehr

Richtlinien für die Durchführung des Praktischen Jahres (Stand: November 2015)

Richtlinien für die Durchführung des Praktischen Jahres (Stand: November 2015) Studiendekanat der Medizinischen Fakultät Richtlinien für die Durchführung des Praktischen Jahres (Stand: November 2015) Prof. Dr. med. Christian Drosten Prodekan für Lehre und Studium 1. Lehrinhalte des

Mehr

Curriculum Vitae Beirat der Zeitschrift Notfall und Rettungsmedizin Springer-Verlag

Curriculum Vitae Beirat der Zeitschrift Notfall und Rettungsmedizin Springer-Verlag Curriculum Vitae 2010 in der Liste der Top-Mediziner des Magazins Guter Rat 4/2008 Zusatz-Qualifikation für die Betreuung Erwachsener mit angeborenen Herzfehler (EMAH) durch die Deutsche Gesellschaft für

Mehr

Fünf Schritte in eine gute Ausbildung

Fünf Schritte in eine gute Ausbildung Fünf Schritte in eine gute Ausbildung Die Theorie für eine gute Praxis Inhalt Die Theorie für eine gute Praxis...2 Die Praxis für eine sinnvolle Theorie...3 Das sollten Sie wissen...4-5 Das kommt nach

Mehr

Curriculum für das Praktische Jahr. Zentrum für Operative Medizin

Curriculum für das Praktische Jahr. Zentrum für Operative Medizin Curriculum für das Praktische Jahr Zentrum für Operative Medizin Einführung Liebe Studierende im Praktischen Jahr, wir möchten Sie recht herzlich im Klinikum Altenburger Land begrüßen. Dass Ihre Entscheidung

Mehr

Facharzt / Fachärztin Arzt / Ärztin in Weiterbildung Ausschreibungsnummer 18/15

Facharzt / Fachärztin Arzt / Ärztin in Weiterbildung Ausschreibungsnummer 18/15 Das St. Georg Klinikum Eisenach ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit teilweise überregionalem Versorgungsauftrag mit direkter Lage an der A4. Es betreibt 460 Planbetten incl. 46 Plätze

Mehr

WF-Fächer der Uni LUE Seite 1

WF-Fächer der Uni LUE Seite 1 WF-Fächer der Uni LUE 22.05.2014 Seite 1 WF1150 Aktuelle Probleme aus dem Bereich der Geschichte, Ethik und Theorie der Medizin WF1153 Aktuelle Probleme aus dem Bereich Geschichte, Ethik und Theorie der

Mehr

Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung (WBO 2006)

Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung (WBO 2006) Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung (WBO 2006) über die Zusatz-Weiterbildung Physikalische Therapie und Balneologie Angaben zur Person: Name/Vorname (Rufname bitte unterstreichen) Geb.- Akademische

Mehr

MB-Monitor Ergebnisbericht der Mitgliederbefragung. "Ärztliche Weiterbildung"

MB-Monitor Ergebnisbericht der Mitgliederbefragung. Ärztliche Weiterbildung Ergebnisbericht der Mitgliederbefragung "Ärztliche Weiterbildung" Geschäftsstelle: Langstraße 1 76829 Landau Tel.: 06341-968412 Fax: 06341-968413 info@iqme.de Hauptstadtbüro: Marienstraße 9 10117 Berlin

Mehr

K l i n i k f ü r A n ä s t h e s i o l o g i e u n d I n t e n s i v m e d i z i n

K l i n i k f ü r A n ä s t h e s i o l o g i e u n d I n t e n s i v m e d i z i n K l i n i k f ü r A n ä s t h e s i o l o g i e u n d I n t e n s i v m e d i z i n Qualität in Medizin und Ausstattung Als zentrale Einrichtung versorgt die Klinik alle Abteilungen des Hauses auf den

Mehr

A. S T E W I G - N I T S C H K E M B A / B B A / RBP

A. S T E W I G - N I T S C H K E M B A / B B A / RBP NOTFALLPFLEGE IN DEUTSCHLAND A. S T E W I G - N I T S C H K E M B A / B B A / RBP Inhalt Berufsstand Gesundheits- und Krankenpflege Stellung der Notfallpflege Spezifische Problemlagen Fort- und Weiterbildung

Mehr

Die Zukunft der ärztlichen Versorgung in Zeiten des demographischen Wandels

Die Zukunft der ärztlichen Versorgung in Zeiten des demographischen Wandels Die Zukunft der ärztlichen Versorgung in Zeiten des demographischen Wandels Prof. Hans Eberhardt Geschäftsführer der Thüringen-Kliniken Georgius Agricola Russ. Akademie für med.-soz. Rehabilitation Moskau

Mehr

Symposium Wie sichern wir die stationäre und ambulante pädiatrische Versorgung?

Symposium Wie sichern wir die stationäre und ambulante pädiatrische Versorgung? Symposium Wie sichern wir die stationäre und ambulante pädiatrische Versorgung? Rettet die Kinderstation Aktion der pädiatrischen Verbände zur Finanzierung der Kinderkliniken und -abteilungen Leipzig,

Mehr

Curriculum für das Praktische Jahr

Curriculum für das Praktische Jahr Curriculum für das Praktische Jahr Bereich Innere Medizin Klinik für Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin Klinik für Rheumatologie Ihre Ausbildung liegt uns am Herzen Liebe Studentin, lieber

Mehr

Ostschweizer Perinatal Zentrum St. Gallen

Ostschweizer Perinatal Zentrum St. Gallen Weiterbildungskonzept Ostschweizer Perinatal Zentrum St. Gallen Neonatologie Frauenklinik, Kantonsspital St Gallen Neonatologie-Intensivstation, Ostschweizer Kinderspital, St Gallen Weiterbildung Schwerpunkt

Mehr

PJ Evaluation. Herbst 2014 Frühjahr 2015

PJ Evaluation. Herbst 2014 Frühjahr 2015 PJ Evaluation Herbst 2014 Frühjahr 2015 Nachstehend finden Sie die PJ Evaluation der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln. Damit wird die Forderung der Approbationsordnung für Ärzte umgesetzt,

Mehr

Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung (WBO 2006)

Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung (WBO 2006) Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung (WBO 2006) Über die Schwerpunktweiterbildung Kinderradiologie Angaben zur Person: Name/Vorname (Rufname bitte unterstreichen) Geb.- Akademische Grade: Dr.

Mehr

Wahlstudienjahr / PJ. Innere Medizin internistische Fächer. Unterassistenten-Stellen im ambulanten und stationären Bereich

Wahlstudienjahr / PJ. Innere Medizin internistische Fächer. Unterassistenten-Stellen im ambulanten und stationären Bereich Ressort Lehre, Innere Medizin Direktion Forschung und Lehre USZ Wahlstudienjahr / PJ Innere Medizin internistische Fächer Unterassistenten-Stellen im ambulanten und stationären Bereich Ausbildungs- und

Mehr

TAGESKLINIK ALTEBURGER STRASSE. Die Tagesklinik Alteburger Straße

TAGESKLINIK ALTEBURGER STRASSE. Die Tagesklinik Alteburger Straße Die Tagesklinik Alteburger Straße Die Tagesklinik Alteburger Straße ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie mit 4 tagesklinischen Stationen 3 Bettenstationen psychiatrischer Institutsambulanz

Mehr

Tagsüber optimal versorgt, abends in vertrauter Umgebung: LFKK etabliert psychiatrische Tagesklinik für Kinder

Tagsüber optimal versorgt, abends in vertrauter Umgebung: LFKK etabliert psychiatrische Tagesklinik für Kinder Pressekonferenz der Landes- Frauen- und Kinderklinik (LFKK) Tagsüber optimal versorgt, abends in vertrauter Umgebung: LFKK etabliert psychiatrische Tagesklinik für Kinder Donnerstag, 18. Dezember 2014,

Mehr

Klinik Kompass. Schnell-Übersicht für niedergelassene Ärzte. Kontaktmail* bei Fragen und Problemen an

Klinik Kompass. Schnell-Übersicht für niedergelassene Ärzte. Kontaktmail* bei Fragen und Problemen an Klinik Kompass Schnell-Übersicht für niedergelassene Ärzte Kontaktmail* bei Fragen und Problemen an helmut.middeke@klinikum-lippe.de *nur für niedergelassene Ärzte Stand 04/2012 Kliniken für Innere Medizin

Mehr

Die Regelungen zur Neuropsychologie in der Weiterbildungsordnung in Rheinland- Pfalz

Die Regelungen zur Neuropsychologie in der Weiterbildungsordnung in Rheinland- Pfalz Die Regelungen zur Neuropsychologie in der Weiterbildungsordnung in Rheinland- Pfalz Mainz, 14.08.2012 Referentin: Dr. Doris Naumann Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier Psychologischer Fachdienst

Mehr

Mit interdisziplinären M&M- Konferenzen punkten

Mit interdisziplinären M&M- Konferenzen punkten Mit interdisziplinären M&M- Konferenzen punkten Andreas Gremmelt Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin HELIOS Klinikum Schleswig ...früher war alles besser Entwicklung zu M+M-Konferenzen und die Grundlagen

Mehr

Satzung für das. Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin. Präambel

Satzung für das. Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin. Präambel Satzung für das Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin Präambel Das Erreichen und die Weiterentwicklung hochwertiger medizinischer Leistungen auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin ist nur durch die

Mehr

Vorstellung des Projektes zur Versorgung von Menschen mit psychischer Erkrankung im Rahmen des. NetzWerkes psychische Gesundheit

Vorstellung des Projektes zur Versorgung von Menschen mit psychischer Erkrankung im Rahmen des. NetzWerkes psychische Gesundheit Vorstellung des Projektes zur Versorgung von Menschen mit psychischer Erkrankung im Rahmen des NetzWerkes psychische Gesundheit Vertrag nach 140a ff SGB V mit der Techniker Krankenkasse 1 Ausgangssituation

Mehr

Das Praktische Jahr im Marienhospital Brühl. Ihre medizinische Ausbildung liegt uns am Herzen. Ja zur Menschenwürde.

Das Praktische Jahr im Marienhospital Brühl. Ihre medizinische Ausbildung liegt uns am Herzen. Ja zur Menschenwürde. Das Praktische Jahr im Marienhospital Brühl Ihre medizinische Ausbildung liegt uns am Herzen Ja zur Menschenwürde. Liebe Studierende, herzlich willkommen im Marienhospital Brühl! Mit dem Praktischen Jahr

Mehr

Kurzbeschreibung der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV)

Kurzbeschreibung der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) Kurzbeschreibung der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) Was ist SAPV? Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) will die Lebensqualität und Selbstbestimmung schwerstkranker

Mehr

Richtlinien für die Durchführung des Praktischen Jahres (gültig ab 1. Januar 2013)

Richtlinien für die Durchführung des Praktischen Jahres (gültig ab 1. Januar 2013) Studiendekanat der Medizinischen Fakultät Prof. Dr. med. Thomas E. Schläpfer Prodekan für Lehre und Studium Richtlinien für die Durchführung des Praktischen Jahres (gültig ab 1. Januar 2013) 1. Lehrinhalte

Mehr

Ärztliche Ausbildung und Weiterbildung

Ärztliche Ausbildung und Weiterbildung Wir suchen Sie! Jetzt oder später. Ärztliche Ausbildung und Weiterbildung im Waldkrankenhaus St. Marien... für den Menschen! Eine gute Ausbildung ist die beste Voraussetzung, um für die Anforderungen des

Mehr

CHIRURGIE TERTIAL IN LOUISVILLE/KENTUCKY Januar April 2012

CHIRURGIE TERTIAL IN LOUISVILLE/KENTUCKY Januar April 2012 Katharina Lisenko k.lisenko@web.de Zur Motivation CHIRURGIE TERTIAL IN LOUISVILLE/KENTUCKY Januar April 2012 Ein Auslandstertial im Rahmen des Praktischen Jahres stellt zweifelsohne eine wichtige Erfahrung

Mehr

Klinik und Poliklinik für Orthopädie Universitätsklinikum Dresden

Klinik und Poliklinik für Orthopädie Universitätsklinikum Dresden Klinik und Poliklinik für Orthopädie Universitätsklinikum Dresden LOGBUCH Name: Zeitraum: von: bis: Logbuch Orthopädie UKD Seite 1 Liebe Pflichtassistenten, Wir heißen Sie zu Ihrem Wahlfach Orthopädie

Mehr

M e d i z i n i s c h e K l i n i k - I n n e r e M e d i z i n / G a s t r o e n t e r o l o g i e

M e d i z i n i s c h e K l i n i k - I n n e r e M e d i z i n / G a s t r o e n t e r o l o g i e M e d i z i n i s c h e K l i n i k - I n n e r e M e d i z i n / G a s t r o e n t e r o l o g i e Qualität in Medizin und Ausstattung Der gesamte Bereich der Funktionsdiagnostik der Medizinischen Klinik

Mehr

Masterplan Medizinstudium 2020

Masterplan Medizinstudium 2020 Masterplan Medizinstudium 2020 Rolf-Detlef Treede, AWMF Vizepräsident Koalitionsvertrag von 2013: Für eine zielgerichtetere Auswahl der Studienplatzbewerber, zur Förderung der Praxisnähe und zur Stärkung

Mehr

Arztpraxis Dr. Volkmann, Bernstein, Kuhnert

Arztpraxis Dr. Volkmann, Bernstein, Kuhnert http://www.praxis-volkmann-bernstein-kuhnert.de 1 Arztpraxis Dr. Volkmann, Bernstein, Kuhnert Unser Team Die Ärzte Dr.med. Dr.rer.nat. Peter Volkmann Als naturwissenschaftlich stark interessiertem Abiturienten

Mehr

Externe Qualitätssicherung im Umfeld heterogener IT-Systeme

Externe Qualitätssicherung im Umfeld heterogener IT-Systeme Externe Qualitätssicherung im Umfeld heterogener IT-Systeme P.Pálffy 1, M.Oschem 1, Ch.Pflüger 1, B.Wentz 1, H.-U.Prokosch 2 1 Medizinisches Zentrum für Informations- und Kommunikationstechnik 1 Institut

Mehr

Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung Kontaktdaten der Fachabteilungen an der DRK-Kinderklinik Siegen Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin Chefarzt: Dr. med. Gebhard Buchal Sekretariat Fr. Wahl Tel.: 02 71 / 23 45-225 Neonatologie und Päd.

Mehr

Was will die junge Generation? Erhebungen der Ärztekammer WL

Was will die junge Generation? Erhebungen der Ärztekammer WL Was will die junge Generation? Erhebungen der Ärztekammer WL FacharztPlus DEMOGRAFIE- UND KOMPETENZMANAGEMENT 14.-15.11.2014 Dr. med. Markus Wenning Geschäftsführender Arzt der Ärztekammer Westfalen-Lippe

Mehr