ABDRUCK Das Magazin für Druck & Medien I Ausgabe 03/14

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ABDRUCK Das Magazin für Druck & Medien I Ausgabe 03/14"

Transkript

1 ABDRUCK Das Magazin für Druck & Medien I Ausgabe 03/14

2 Als Full-Service Agentur bieten wir Ihnen eine umfassende Dienstleistung in Sachen Kommunikation. Bei uns erhalten Sie Kompetenz, Service und Kreativität aus einer Hand: Von intern bis extern Von Corporate Design bis Public Relations Von klassischer Werbung bis zu digitalen Medien Vom Konzept bis zur Realisation Von der App bis zur Kampagne Von Mediaplanung bis zu SEM

3 VIER. SECHS. Eine glückliche Entscheidung für die Zukunft. Spannendes Interview rund um Pro Senectute. ACHT. VIER- ZEHN. Zielkontrolle Umsetzung Massnahmen Onpage/ Offpage Analyse Kunden Analyse Keywords Analyse Mitbewerber Definition Massnahmen Analyse Webseite Drucken in der Schweiz hat entschieden Vorteile. SECH- ZEHN. Suchmaschinenoptimierung mehr als ein Schlagwort. ACHT- ZEHN. Auftragsabwicklung im Internet mit Apogee. Hintergründe und Personelles von W.D&M. ZUSAMMEN NEUE WEGE BESCHREITEN. IMPRESSUM Konzept und Gestaltung: Werbeagentur Fünfstern, Basel Redaktion: Werner Druck & Medien, Basel Bilder: Werner Druck & Medien/Werbeagentur Fünfstern, Basel Ausgabe: 03/14 Auflage: Kontakt & Insertion: Druck: Gedruckt in der Schweiz by Werner Druck & Medien neutral Drucksache No myclimate The Climate Protection Partnership

4 ZUSAMMEN

5 SIND WIR EINFACH STÄRKER Seit anfangs Jahr erfolgte die Schrittweise Zusammenlegung der Druckproduktion von Reinhardt Druck und unserem Unternehmen. Heute können wir feststellen, dass die Integration zum grössten Teil abgeschlossen ist. An unserem Domizil konnten wir für 13 Mitarbeitende von Reinhardt Druck neue Arbeitsplätze einrichten, welche die angestammten Kunden und Aufträge unterbrechungsfrei weiterbetreuen. Das macht uns stolz ebenso wie die reibungslose Abwicklung, mit der dieses Projekt bei uns abgelaufen ist. Durch eine gut strukturierte Planung gerieten wir nie in grössere Verlegenheit und als grössten Erfolg sehen wir das symbiotische Zusammenwachsen der unterschiedlichen Belegschaften und Kulturen. Wir können heute konstatieren, dass die Integration uns auf mehreren Ebenen zum Positiven verändert hat. So sind wir nicht nur quantitativ gewachsen, sondern auch in der Qualität. Die Integration hat uns dazu geführt, neue Abläufe einzuführen, neue Methoden zu erfinden und vor allem neue Wege zu beschreiten. Das hat unsere Innovationskraft gefordert und gefördert. W.D&M ist heute noch stärker, noch kompetenter verfügt über mehr Wissen und Erfahrung als je zuvor in unserer Geschichte. Das ist eine ausgezeichnete Grundlage für unsere Zukunft. Wir sind fit, aufgestellt und verfügen über Kapazitäten in allen Bereichen. Apropos: Zählen Sie auf uns, wenn es darum geht, Ihre Aufträge zu realisieren. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne. Lesen Sie im Weiteren, was wir auf unserem Weg der Integration alles erlebt haben und wie die Kunden heute W.D&M sehen. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen spannende Unterhaltung. Roger Kessler 5.

6 PRO SENECTUTE FÜR ALLE, DIE ÄLTER WERDEN. Unser Kunde ist eine Nonprofit-Organisation, die eine Vielzahl von verschiedenen Dienstleistungen anbietet, die alle dazu beitragen, dass Senioren bis ins hohe Alter unabhängig im eigenen Zuhause leben können. Als ehemaliger Auftraggeber von Reinhardt Druck, ist Pro Senectute beider Basel mit dem Zusammenschluss zum Kunden von W.D&M geworden. Wir fragen Philipp Ryser, den Abteilungsleiter Marketing von Pro Senectute beider Basel, wie er den Übergang und die neue Situation erlebt hat. Philipp Ryser, Abteilungsleiter Marketing von Pro Senectute beider Basel, bb.pro-senectute.ch Abdruck: Herr Ryser, gibt es in der Kommunikation einer Non-Profit-Organisation für ältere Generationen Unterschiede zum «kommerziellen» Marketing? Philipp Ryser: Es gibt prinzipiell Unterschiede zwischen dem sogenannten kommerziellen und dem Non- Profit-Marketing. Der grösste Unterschied für Pro Senectute liegt darin, dass es beim Non-Profit-Marketing zusätzliche Anspruchsgruppen wie zum Beispiel die Spendenden zu berücksichtigen gilt. Andere Gruppen sind z.b. staatliche Organisationen wie Gemeinden, Kantone etc. Wir bieten sowohl bezahlte Dienstleistungen als auch unbezahlte Beratungen an. Das heisst, wir haben zum Teil völlig unterschiedliche Zielgruppen. Daneben müssen wir aber auch die Spendenden oder andere Geldgeber ansprechen. Wir müssen immer wieder den richtigen Marketing-Mix aufbereiten, weil die Zielgruppe, die Leistungen bezieht, nicht unbedingt die Zielgruppe ist, welche sie auch bezahlt. Das ist eine anspruchsvolle Herausforderung, die man im kommerziellen Marketing vielleicht so nicht kennt, aber unsere Arbeit dafür auch spannend macht. Abdruck: Welchen Stellenwert haben die digitalen Medien für die Pro Senectute? Wird sich das in der Zukunft ändern? Philipp Ryser: Sicher noch nicht den gleichen Stellenwert wie im kommerziellen Marketing. Unsere Website ist als Informationsplattform neben anderen Kanälen sehr wichtig. Social Media ist noch kein grosses Thema. Das hat aber auch damit zu tun, dass unsere Zielgruppen im Moment einfach noch zu wenig affin sind. Sobald die Kinder unserer Zielgruppen oder die «Digital Natives» selbst unsere Zielgruppen werden, werden wir auch bei den Social Media nachziehen. Es hat aber auch damit zu tun, dass Fundraising im Internet nicht wirklich gut läuft. Unsere Zielgruppen haben eben doch noch gerne Druckerzeugnisse in der Hand. Abdruck: Auf was legen Sie Wert, bei der Produktion von Informationsflyern oder Angebotsbroschüren? Philipp Ryser: Qualität und Termintreue. Als Institution, die auf Spendengelder angewiesen ist, müssen wir einfach tadellose Druckerzeugnisse bereitstellen. Sonst laufen wir Gefahr, als unseriös angesehen zu werden. Deshalb legen wir auch besonderen Wert auf exakte Schnittkanten und eine tadellose Druckqualität. Bei Mailings müssen die Adressanschriften stimmen und die Umbrüche korrekt übernommen werden. Stimmen Namen nicht oder werden bei der Adresse Zeilen verschoben, werden die Mailings nicht gelesen. Wir müssen immer wieder beweisen, dass wir verlässlich sind und die Spendengelder seriös einsetzen. Stimmt die Qualität auch rein optisch nicht, macht man einen schlechten Eindruck, was sich auch negativ aufs Fundraising auswirkt. Abdruck: Wir wissen, dass Sie eine lange Geschäftsbeziehung mit Reinhardt Druck gehabt haben. Was ist Ihnen in der Zusammenarbeit wichtig? Philipp Ryser: Uns ist sehr wichtig, einen persönlichen Ansprechpartner zu haben, der uns, unsere Ansprüche

7 und unsere Projekte kennt. Auch der kurze Weg ist von entscheidender Bedeutung. So kann man kurzfristig reagieren, schnell aufs Velo sitzen und sich persönlich austauschen. Hat man einen persönlichen Draht, entstehen vielmals Probleme erst gar nicht, oder es lassen sich gewisse Störfaktoren flexibel eliminieren. Abdruck: Wie haben Sie auf die Ankündigung unseres Zusammenschlusses reagiert? Philipp Ryser: Ich persönlich war sehr enttäuscht und betroffen. Einerseits weil eben nicht einfach nur eine Druckerei ihre Pforten schliessen musste, sondern viele Menschen ihre geschätzte und existenzsichernde Arbeitsstelle verloren. Andererseits auch weil wir mit Reinhardt Druck eine langjährige partnerschaftliche Beziehung gepflegt haben, mit der Arbeit sehr zufrieden waren und schliesslich auch, weil unserer Region damit eine weitere Druckerei verloren ging. Sehr erfreut war ich dagegen, dass einen Teil des Personals Werner Druck & Medien übernehmen konnte. Für uns sicher ausschlaggebend, ebenfalls zu ihnen zu wechseln um auch zu helfen, die betreffenden Arbeitsplätze zu sichern. Uns ist aber auch der ökologische Aspekt (kurzer Weg) und der volkswirtschaftliche Aspekt (Regionalität) wichtig. Als Institution beider Basel wollen wir in der Region für die Region mit der Region arbeiten. Druckaufträge ins Ausland zu vergeben, wäre für uns zum Beispiel undenkbar. Abdruck: Wir haben den Übergang so gut wie möglich geplant ist uns das aus Ihrer Kundensicht gelungen? Braucht es noch Anpassungen? Philipp Ryser: Der Übergang war tatsächlich reibungslos und was entscheidend ist, unsere Kunden haben es nicht bemerkt. Unsere Pläne konnten wir einhalten und durchführen wie bisher und die Druckerzeugnisse kommen genau gleich daher wie vorher. Ich denke, wir sind ein besonders anspruchsvoller Kunde deswegen gibt es natürlich immer noch Verbesserungsmöglichkeiten. Wir bleiben im Dialog und entwickeln uns stetig weiter. Abdruck: Sind Sie mit der neuen Organisation und der Zusammenarbeit zufrieden? Wo können wir uns noch verbessern? Philipp Ryser: Prinzipiell sind wir mit der Qualität, der Termintreue und dem Service voll zufrieden. Die Preise könnten sich natürlich noch stark zu unseren Gunsten verbessern... (lacht). Abdruck: Ja klar, die Preise sind natürlich auch für euch sicher ein wichtiges Thema? Philipp Ryser: Im Ernst, die Kosten sind für uns immer wichtig. Der Spendenkuchen bleibt seit einigen Jahren gleich gross, aber es bemühen sich immer mehr Organi sationen darum, Spenden zu erhalten. Das heisst für uns, mit immer weniger Geld, gleich viel oder mehr zu leisten. Da wir den Spendern verpflichtet sind, haben wir natürlich auch den Anspruch, möglichst sorgsam mit den Zuwendungen umzugehen. Abdruck: Wir dürfen für Sie Aufträge von der Druckvorstufe bis zur Lagerung/Logistik realisieren. Erfahren Sie einen Mehrwert von dieser Rundumbetreuung bzw. von diesem umfassenden Angebot? Philipp Ryser: Es hat sich eigentlich von Reinhardt zu W.D&M nicht viel geändert. Weil wir eben grossen Wert auf eine Ansprechperson für alle Projekte legen. Was wir hingegen schätzen, ist ihr Lager- und Logistik system, das für uns neu war. Da wir selbst über wenig Lagermöglichkeiten verfügen, profitieren wir nun davon, ihre Kapazitäten mit der dazugehörenden Verwaltung in Anspruch nehmen zu können. Abdruck: Gibt es etwas, was Sie der Druck- und Medien- Branche ganz allgemein mitgeben möchten? Zum Beispiel für die Zukunft? Philipp Ryser: Vielleicht weniger für die Druck- und Medienbranche selbst, sondern mehr für den Markt. Ich würde es begrüssen, wenn mehr in der Schweiz statt im Ausland gedruckt würde. Aus mehreren Gründen ist es unter dem Strich günstiger, wenn im Inland produziert wird. Als Organisation, die im sozialen Bereich tätig ist, kennen wir natürlich die Schattenseiten, die eine übermässige Kostenoptimierung mit sich bringt. Es würde mich deshalb wirklich freuen, wenn der Trend kehrte und der Markt in Zukunft vermehrt auf Qualität, Termintreue und Innovation vor Ort setzen würde. Abdruck: Herr Ryser, wir danken Ihnen für das interessante Gespräch und freuen uns auf eine weitere herausfordernde Zusammenarbeit. 7.

8 SWISS MADE GEDRUCKT IN DER SCHWEIZ MIT MEHRWERT FÜR SIE! Es gibt viele gute Gründe für Sie in der Schweiz drucken zu lassen. Qualität und Umweltschutz sind nur zwei Argumente, die dafür sprechen. Aber kennen Sie auch noch weitere? Wir zeigen Ihnen auf, warum es sich auch für Sie lohnt, jetzt erst recht Schweizer Druckereiunternehmen für eine Offerte anzufragen. Die Vorteile liegen auf der Hand Kurze Wege, gleichlautendes Wording, hochstehende Qualität, kreatives Mitdenken sind nur einige Vorteile, die Sie geniessen, wenn Sie mit Schweizer Druckereiunternehmen zusammenarbeiten. Aufgrund des hohen und stetig steigenden Automatisierungsgrades dank nachhaltiger Investitionen profitieren Sie zunehmend aber auch von zeitlichen und ökonomischen Vorteilen. Fortschritt mit System Wie schon in vergangenen Zeiten ist die Schweiz heute noch und immer wieder Schrittmacher der grafischen Industrie. Bedingt durch den weltweit höchsten Ausbildungsstandard werden gerade in der Schweiz immer wieder innovative Lösungen ge- und erfunden, welche die Branche insgesamt weiterbringen. Gerade in den letzten Jahren konnten so Fortschritte in der Druckvorbereitung, Druckproduktion und Postproduktion erreicht werden, die weltweit einzigartig dastehen. Logisch, dass diese Innovationen auch ihren Preis haben. Unter dem Strich lohnt sich die Zusammenarbeit für die Auftraggeber und die Auftragnehmer. Steigen Sie jetzt ein Unterstützen Sie jetzt eine Branche, die sich aktiv darum bemüht, Ressourcen so schonend wie möglich zu nutzen, die Umwelt zu schützen und dabei erst noch eine hochstehende Qualität abliefert. Deswegen: Fragen Sie uns an, wenn Sie einen Auftrag zu vergeben haben. Gerne rechnen wir für Sie ein Angebot und zeigen Ihnen den Mehrwert, wenn Sie in der Schweiz drucken lassen.

9 GEMEINSAM STÄRKER. ZUSAMMEN IN DIE ZUKUNFT. Der Zusammenschluss der Druckproduktion von Reinhardt Druck unter dem Dach von Werner Druck & Medien macht in mehrerer Hinsicht Sinn. Mit der neuen Konstellation erhalten die Kunden nicht nur eine umfassende Angebotspalette, sondern vor allem auch einen Beratungsservice, der seinesgleichen sucht. Im Druck- und Medienbereich steht W.D&M mit seinem Know-how und seiner Serviceleistung in der Nordwestschweiz heute einsam an der Spitze. Wir fragen Alfred Rüdisühli von Reinhardt Druck und Roger Kessler von W.D&M wie sie sich gefunden haben und wie der Zusammenschluss im Detail über die Bühne gegangen ist. Ein spannendes Interview. Abdruck: Herr Rüdisühli, Reinhardt als Druckerei und Verlag ist in der Nordwestschweiz eine Institution. Was ist genau der Grund, diesen Weg zu gehen? Wie sind Sie vorgegangen? Alfred Rüdisühli: Wir haben Mitte 2013 strategische Überlegungen angestellt und sind zum Schluss gekommen, dass die Zukunft von Reinhardt nicht mehr im Druck- und Verlagsbereich, sondern nur noch im Verlagsbereich liegt. Da wir aber gleichzeitig nicht auf die Kernkompetenz der Druckerei verzichten wollten, entschlossen wir uns, zu evaluieren, welche Druckerei in Basel als Partner für uns in Frage kommt. Mein Wunschpartner war Roger Kessler, den ich schon lange kenne. Die Firmenphilosophien von Werner Druck & Medien und Reinhardt sind deckungsgleich. Von daher war es für mich die logische Entscheidung, zuerst mit Roger darüber zu diskutieren. Roger Kessler: Wir waren uns bereits nach dem ersten Gespräch einig, dass eine Zusammenarbeit Sinn macht und beide Partner dadurch gestärkt würden. In zwei weiteren Gesprächen legten wir die Details fest. Die Verhandlungen liefen auf absolut freundschaftlicher und ehrlicher Basis ab. Alfred Rüdisühli:...was heutzutage im Geschäftsleben eher selten ist. Von daher waren wir uns nach drei Gesprächen vollkommen einig. Aber nicht nur auf der Ebene der Geschäftsleitung, sondern auch unser Verwaltungsrat und die Aktionäre, die ich laufend über den Stand der Verhandlungen informierte, waren von der sich abzeichnenden Lösung begeistert. Abdruck: Einen solchen Zusammenschluss erlebt man ja nicht alle Tage und als Profis wussten Sie sicher, dass die Kommunikation das A und O eines nachhaltigen Erfolgs darstellen. Wie haben Sie das angedacht und wie sind Sie vorgegangen? Roger Kessler: Die Kommunikation war sehr früh im Spiel. Die Agentur Fünfstern, die uns betreut, arbeitete eng mit der PR- und Marketingchefin von Reinhardt, Kerstin Hessel, zusammen. Deswegen lief alles von Anfang an reibungslos und professionell ab. Wichtig war für uns, dass wir nichts beschönigen wollten. Wir wollten klar kommunizieren, dass es zu Entlassungen kommen würde. Aber auch, dass wir gemeinsam versuchen würden, für die Mitarbeiter einen neuen Job zu finden. 9.

10 Alfred Rüdisühli: Was auch sehr erfolgreich gelungen ist. Einerseits, indem Werner Druck & Medien eine beträchtliche Anzahl unseres Personals übernehmen konnte, andererseits durch gemeinsame Anstrengungen insbesondere auch unserer langjährigen Geschäftspartner. Dadurch konnten bis auf drei Personen alle untergebracht werden. Abdruck: Würden Sie heute etwas anders machen? Alfred Rüdisühli: Nicht viel. Die offene Kommunikation, ohne etwas zu beschönigen, hat sich bezahlt gemacht. Ich bin sehr stolz darauf, dass kein einziger meiner Mitarbeiter auch nur eine Stunde gefehlt hat. Dies war für mich ein aussergewöhnliches Erlebnis, dass sich die Mitarbeiter trotz Kündigung vollkommen mit dem Betrieb identifiziert haben. Das ist alles andere als selbstverständlich. Abdruck: Heute kann man sagen, dass dieses Projekt vorerst abgeschlossen ist. Sind Sie beide mit dem Erfolg zufrieden? Kann man noch etwas verbessern? Alfred Rüdisühli: Aus meiner Sicht ging es bei uns nur so reibungslos vonstatten, weil vor allem Peter Imhof als technischer Leiter von Reinhardt, aber auch die gesamte Belegschaft die Entscheidung voll mitgetragen haben. Roger Kessler: Ich bin sehr zufrieden. Ich glaube, dass wir die richtigen Entscheidungen getroffen und diese auch richtig umgesetzt haben. Die Partnerschaft zwischen dem Reinhardt Verlag und Werner Druck & Medien funktioniert bestens und ist ein voller sowie nachhaltiger Erfolg. Bei W.D&M haben alle Mitarbeitenden etwas gemeinsam: Sie sind Expertinnen oder Experten. Schön, dass wir auf unsere neuen Experten setzen können. Sie bringen nicht nur frischen Wind in unsere angestammten Produktionshallen, sondern auch viel neues Wissen und langjährige Erfahrung. Wir freuen uns, Ihnen unsere neuen Experten vorstellen zu dürfen: Bruno Geissmann, Auftrags-Experte Klare Strukturen, nettes Team, moderne Technik machen Spass. My home is my garden und fühle mich in der Familie wohl. Peter Imhof, Druck- und Medien-Experte Schön, dass man Innovationen einbringen und etwas bewegen kann. Neben der Familie bin ich gerne sportlich in der Natur unterwegs.

11 Ingrid Saladin, Auftrags-Experte Man spürt das Vertrauen und den Rückhalt in die eigene Arbeit. Meine Familie kommt zuerst, dann leidenschaftlich stricken. Sylvain Kopacki, Ausrüstungs-Experte Gut strukturierter Betrieb in einer freundlichen Umgebung. Ausspannen im Garten und beim Jogging. Benno Boss, Logistik-Experte Es ist ein Aufsteller, den ganzen Tag nette Leute zu treffen. Meine Familie ist mein Hobby und zur Erholung geht s in die Berge. Grazia Rita Musumeci, Ausrüstungs-Expertin Es macht mich stolz, in einem Traditionsbetrieb arbeiten zu dürfen. Auf dem Velo den Kopf durchlüften, lesen und backen. Jean-Luc Vonesch, DTP-Experte Ich freue mich, als Teammitglied einen wesentlichen Beitrag für das Endprodukt beizusteuern. Beim Schlagzeugspielen werde ich kreativ.

12 Pierre Wacker, Druck-Experte Anspruchsvolle Druckerzeugnisse fordern meine Fähigkeiten. Ich halte die Welt gerne mit meinem Fotoapparat fest, am liebsten auf dem Bike. Sakir Ismaili, Druck-Experte Erfolgreiches Unternehmen mit einer langen Tradition. Beim Fussballspielen oder Radfahren halte ich mich in Form. Jean-Marc Michelon, Druck-Experte Sehr moderne Arbeitsbedingungen, reibungslose Organisation. Um den Kopf freizubekommen, tauche ich am liebsten ab im Meer. Michael Isler, DTP-Experte Hier wird mein ganzes Fachwissen gefordert eine tolle Erfahrung. Erholung suche ich bei meinem Schatz und in der Natur. 12. Harald Müssle, Ausrüstungs-Experte Ein flotter Maschinenpark macht Lust auf die Arbeit. In meinem Garten geniesse ich die Natur bei einem kühlen Bier.

13 TIPPS & TRICKS Quer durch die neuen Medien. Wifi Collector Ihr persönlicher Top-Spion Während Sie auf der Strasse spazieren oder Auto fahren, sammelt diese App Informationen über drahtlose Netzwerke und deren Standorte in der erreichbaren Umgebung. Ihr persönlicher elektronischer Spion stellt automatisch Angaben wie Netzwerknamen, MAC-Adressen, Signalebenen, Kanalfrequenzen und Nummern, Sicherheitssysteme (WEP/WPA/WPA2) sowie die Position des Netzwerkes fest. Die gesammelten Informationen lassen sich in csv-dateien, HTML-Dateien oder Kml-Dateien exportieren und zum Beispiel auf einer Karte von Google Earth grafisch darstellen. Anforderungen Die Wifi-Collector-App braucht ein Wifi-taugliches mobiles Gerät, das GPS unterstützt. Wird die App eingesetzt, benötigen die Wifi- und GPS-Komponenten relativ viel Energie, was den Akku schneller als üblich leert. Die Kamera-App für «whistleblower» Mit dieser App von Android nehmen Sie Ihre Fotos mit Pfiff auf: «Whistle Camera». Um in der App ein Foto zu machen genügt ein kurzer Pfiff. Perfekt für Selfies oder sonstigen «Freestyle-Shots» ohne Hand oder Armverrenkungen lassen sich Bilder perfekt aus jeder Position schiessen. Coole Sprüche aus dem Internet «Per SMS Schluss zu machen ist billig, per WhatsApp kostenlos!» Wären Sie manchmal auch froh, bei einer passenden Gelegenheit mit so einem coolen Spruch parieren zu können? Im Internet finden Sie praktisch für jede Lebenslage das passende Zitat oder einen sinnvollen Aphorismus. Zum Beispiel bei ://lebensweisheiten erhalten Sie schön sortiert zu jeder Gelegenheit die passende Antwort. lebensweisheiten-sprueche.ch Mit Farben rechnen Eher für Profis im Bereich Webdesign und Webentwicklung gedacht aber auch durchaus sinnvoll, um mehr über die Verwendung von Farben bzw. von Farbsystemen zu erfahren. Dazu wird ein Tool bereitgestellt, das die Farbcodes RGB in CMYK oder umgekehrt umrechnen kann. Genial für Anwender, die auch gestalten. farbtabelle.at/farben-umrechnen «Phantasie ist die Gabe, unsichtbare Dinge zu sehen.» Jonathan Swift

14 SO ERHALTEN SIE OPTIMALE AUFMERKSAMKEIT. Die «Suchmaschinenoptimierung» ist unerlässlich, wenn Ihre Internetpräsenz neue, potenzielle Kunden anziehen möchte. Erfahren Sie hier einigews über SEO, wie man sie professionell betreibt und wie Sie eine Top-Position erreichen. Interne Links Bilder Social Media Presseportale Auf Englisch SEO für «Search Engine Optimization», oder zu Deutsch «Suchmaschinenoptimierung», ist ein wichtiges, aber oft zu wenig beachtetes Instrument der Kommunikation. Die heutige Flut an Informationen ist so riesig, dass der Suchvorgang unterstützt werden muss. Google als europaweit grösste «Suchmaschine» ist daran interessiert, Suchresultate in möglichst hoher Qualität bereitzustellen. Deswegen lassen sich im «Suchmaschinensystem» gewisse Suchbegriffe hinterlegen. Seitentitel Optimierte Webseite Navigation Blogs Backlinks Bewertungen Textcontent Struktur Verzeichnisse Partnerseiten SEO-Onpage und SEO-Offpage Massnahmen Werden Webseiten neu aufgesetzt oder programmiert, können Sie schon dahingehend im Voraus optimiert gestaltet und getextet werden. So werden diese Webseiten von den Suchmaschinen optimal gelesen, analysiert und gespeichert (indexiert). Durch die Suchmaschinen Optimierung werden die gespeicherten Webseiten bei Suchresultaten möglichst weit vorne gezeigt. Idealerweise unter den ersten 3 Suchresultaten. Suchmaschinenwerbung/ Suchmaschinenmarketing Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist nicht zu verwechseln mit der Suchmaschinenwerbung «Search Engine Advertising» (SEA). Bei der aktiven Bewerbung von Webseiten im Internet zahlt man mit einem Preis pro Schaltung, also «Pay Per Click» (PPC). Ein klassisches Beispiel für bezahlte Suchmaschinenwerbung ist Google Adwords. Abzugelten ist in diesem Fall der Klickpreis pro Besucher. Der Oberbegriff Suchmaschinen-Marketing (SEM) umfasst alle Marketing-Massnahmen rund um Suchmaschinen. Dazu gehören auch Suchmaschinen-Optimierung und Suchmaschinenwerbung. Wie funktioniert SEO? Die Suchmaschinenoptimierung verbessert gezielt die Position der Website auf der Resultatliste einer Suchmaschine. Mittels möglichst vieler hinterlegten Suchbegriffen «Keywords» wird verschiedensten Abfragen entsprochen und somit das Ranking auf der Resultatausgabe erhöht. Damit verbessert die Suchmaschinenoptimierung die Präsenz einer Webseite aber auch insgesamt im Internet. Unternehmen, die über eine Website, z.b. mit einem Webshop, aktiv Produkte oder Dienstleistungen vertreiben wollen, generieren damit mehr Kundenleads und Umsatz. Zu empfehlen ist die Kombination der Suchmaschinenoptimierung und der Suchmaschinenwerbung wie z.b. Google Adwords. Damit erhöhen sich die Klicks auf der eigenen Website um ein Vielfaches. Controlling Im Gegensatz zur klassischen Werbung bzw. den klassischen Marketingmassnahmen ist das Suchmaschinen- Marketing messbar. Verschiedenste Analyse-Tools ermöglichen zum Teil in Echtzeit eine umfassende Erfolgskontrolle. So lassen sich investierte Mittel und Umsätze sehr genau abgleichen. Sonst noch was? Onpage/Offpage! Heute schon geht die professionelle Suchmaschinenoptimierung über die oben genannten Massnahmen hinaus. Auch ausserhalb der Webseite wird «optimiert». So wird versucht, möglichst viele externe Webseiten auf die eigene Seite zu verlinken. Es liegt in der Natur der Sache, dass Suchmaschinen optimierte Verlinkungen bevorzugen. SEO-Onpage beinhaltet alle Massnahmen an der eigenen Website an und für sich. SEO-Offpage kümmert sich um den Aufbau von Backlinks und «sozialen» Signalen wie Facebook «Likes», Google+-Empfehlungen oder Twitter Nachrichten.

15 Analyse Kunden Zielkontrolle Analyse Keywords Fazit Alle Webseiten auf den vorderen Rängen bei der Suchabfrage verzeichnen logischerweise wesentlich mehr Besucher, als Webseiten die auf den hinteren Rängen liegen. Es zeigt sich, dass vor allem die ersten drei Suchresultate von Benutzern angeklickt werden. Kaum ein Besucher wechselt bis zur zweiten Seite oder weiter. Webseiten, die in den vorderen Rängen auftauchen, können somit praktisch ohne Zusatzwerbung, guten Umsatz generieren natürlich immer unter der Voraussetzung Webseite, Produkte, Preise etc. können den potenziellen Kunden überzeugen. Vorgehen bei SEO Umsetzung Massnahmen Onpage/ Offpage Definition Massnahmen Analyse Webseite Analyse Mitbewerber Checken Sie Ihr SEO! Ist Ihre Website gut positioniert? Kennen Sie Ihre Click-rates? Ist Ihre Interpräsenz fit für den Wettbewerb? Mit unserer Checkliste erhalten Sie einen guten Überblick! Einfach beantworten und die Punkte zählen. 1. Geben Sie auf Google Ihren Brand und/oder Ihr Produkt ein! Ihre Website erscheint unter den ersten 5 unbezahlten Einträgen: Gratulation 5 Punkte. Ein Hinweis auf Ihre Firma erscheint auf der 1. Seite: 2 Punkte. Ihre Website erscheint nicht auf der ersten Seite: 0 Punkte. 2. Tippen Sie «site:meineseite.com» ein und betrachten Sie das Suchresultat Im Titel (blauer Text) sind 3 relevante Keywords integriert: Gratulation 5 Punkte. Im Titel (blauer Text) ist nur ein relevantes Keywords integriert: Seite: 2 Punkte. Leider befindet sich kein relevantes Keyword im Titel: 0 Punkte. 3. Tippen Sie «site:meineseite.com» ein und betrachten Sie das Suchresultat Die Beschreibung (Text unterhalb des Titels) enthält relevante Keywords sowie einen informativen Text: Gratulation 5 Punkte. Die Beschreibung enthält relevante Keywords jedoch keinen aussagekräftigen Text: 2 Punkte. Die Beschreibung enthält keine oder nur 1 Keyword: 0 Punkte SEO CHECK Wie fit ist Ihre Internetpräsenz? Lassen Sie Ihre Webseite checken. Wir als Medienprofis analysieren Ihre Webseite auf die Auffindbarkeit Ihrer Produkte sowie Ihres Brands. Keyword-Analyse: Evaluation relevantester Keywords Traffic-Analyse der Keywords Ranking-Analyse der Keywords Analyse der Website Struktur Analyse des Webseiten Inhaltes So gehen wir vor: Bestandesaufnahme Analyse Verfassung eines Reports Das dürfen Sie erwarten: Expertengutachten 5 10 Seiten als PDF gedruckt. Anleitung zur selbständigen Optimierung, wenn gewünscht. Jetzt anfragen und von 10% Rabatt profitieren. 15 Punkte: Ihre SEO ist absolute Spitze! 6 bis 14 Punkte: Ihre SEO ist gut aufgestellt, aber verbesserungsfähig 0 bis 5 Punkte: Sie sollten Ihre SEO überprüfen und überarbeiten. Gerne unterstützen wir Sie auch in anderen Online marketing-belangen. Anfragen genügt.

16 APOGEE WEBAPPROVAL GENIAL MIT UNS ZUSAMMENARBEITEN. Apogee WebApproval heisst unsere ganzheitliche Lösung von Agfa Graphics für Druck- und Medienunternehmen, die den Apogee Prepress Workflow um umfassende Möglichkeiten erweitert. Mit WebApproval können Sie einzelne Seiten oder ganze Publikationen über ein schnelles und intuitiv bedienbares Internet-Portal an uns übermitteln. Zusätzlich können Freigabeprozesse durch WebApproval individuell und flexibel gesteuert werden. Die Funktionsweise von Apogee WebApproval ist bewusst einfach und übersichtlich gehalten. So steht die Lösung der konkreten Aufgabe im Mittelpunkt und es ist keine lange Einarbeitungszeit nötig. Die intuitive Bedienbarkeit basiert auf einer Adobe Flex-Oberfläche, die viele nützliche Funktionen direkt zugänglich macht. So funktioniert das Apogee Portal Zuerst werden die Aufträge mit Apogee Prepress entweder manuell oder automatisiert mittels eines Job Definition Files (JDF) durch uns eröffnet. Nach der Auftragserstellung werden Sie als Kunden mittels eines Links aufgefordert, sich mit einem Passwort den Login einzurichten. Aus Datenschutzgründen haben wir auf diese Logins und Passwörter natürlich keinen Zugriff. Nun werden die von Ihnen übermittelten Daten mittels Apogee Prepress automatisch dem entsprechenden Auftrag zugewiesen und ebenfalls automatisch weiterverarbeitet. Ist dies geschehen, müssen Sie die Seiten freigeben. Damit erstellen Sie ein elektronisches «Gut zum Druck» und wir können nach dieser Freigabe mit der Belichtung der Druckplatten beginnen. Zur Kontrolle der Druckdaten steht Ihnen ein SoftProof zur Verfügung. Sollten später weitere Änderungen nötig werden, so kann dieser Vorgang beliebig oft wiederholt werden. Mit WebApproval kann exklusiv für Sie ein mehrstufiger Freigabeworkflow eingerichtet werden, der die praktischen Möglichkeiten eines SoftProofs nutzt. Die Arbeitsschritte im Apogee Portal im Überblick Auftragserstellung manuell oder automatisiert durch JDF -Einladung an Kunden, um ein Login einzurichten Daten hochladen Eingehende Daten werden durch Apogee Prepress dem entsprechenden Auftrag zugewiesen und verarbeitet Auftrag wird entweder automatisch fortgesetzt oder dann fortgesetzt, wenn der Apogee Prepress-Anwender die eingehenden Seiten zur Belichtung freigibt Konkrete Vorteile auch für Sie Eine einfache, übersichtliche und intuitive Bedien barkeit beschleunigt die Datenübertragung und Freigabeprozeduren um ein Vielfaches. Von dieser Zeitersparnis profitieren wir alle. Ausserdem bleibt der gesamte Prozess mit geringem Aufwand komplett transparent und gut kontrollierbar. Jeder, der das Dokument freigeben muss, bekommt automatisch immer die aktuelle Dokumentversion auf der Weboberfläche angezeigt. Druck- und Portokosten für Hardcopy-Proofs entfallen (weitgehend). Die Transportzeit für die Zustellung von Hardcopy-Proofs entfällt ebenfalls. Sie können flexibler agieren, da Ihnen Apogee WebApproval rund um die Uhr zur Verfügung steht. Der Zeitpunkt der optimalen Datenübermittlung lässt sich so frei wählen. Und durch den Webzugang können Sie Ihre Druck - daten auch unterwegs einsehen. Insgesamt werden Sie dadurch unabhängig von den Arbeitszeiten in der Druckvorstufe. Durch Zeitgewinn, Flexibilität und die hochintegrierte Qualitätssicherung lässt sich schliesslich die Aktualität der Druckaufträge erhöhen, denn die Datenanlieferung kann nun mithilfe von WebApproval näher am Drucktermin erfolgen.

17 VIELE FRAGEN RUND UM APOGEE Abdruck: Peter Imhof, Sie als Produktionsleiter von W.D&M können vielleicht am besten vermitteln, was Apogee wirklich bringt was bringt es wirklich? Peter Imhof: Apogee ist mehr als nur eine Online-Plattform, auf der Daten ausgetauscht werden können. Als komplexe PrePresslösung verbindet Apogee ein Kundenportal (WebApproval) und ein Ausgabeworkflow mit integrierter Ausschiesssoftware. Mit WebApproval wird dem Kunden eine Produktionsplattform zur Verfügung gestellt, in der er entsprechend dem definierten Workflow zeitlich uneingeschränkt das System nutzen und verschiedene Funktionen wie WebUpload, WebProof, Soft- und StreamProof, Preflight Reports, Seiten übertragen, austauschen, freigeben bzw. ein elektronisches «Gut zum Druck» ausführen kann. Abdruck: Wie wirkt sich das effektiv im Alltag aus? Peter Imhof: Nun, Kunden die über Apogee mit uns zusammenarbeiten, sind begeistert. So erhalten sie, quasi automatisch, «Gut zum Druck» online zum auch online freigeben oder allenfalls noch Korrekturen anbringen. Diese Freigabenstufen können wir je nach Vorlieben der Kunden in verschiedenen Stufen staffeln. Vor normalen «GzD» bis hin zu verschiedenen Proof etc. Dabei sparen alle Beteiligten eine Menge Zeit und man muss nicht aufeinander warten. Gerade die Kunden erwähnen immer wieder, wie angenehm es sei, sich losgelöst von den offiziellen Bürozeiten, um die Abwicklung zu kümmern. Oftmals hat man heute durch den Tag gar nicht mehr vernünftig die Zeit, konzentriert ein «GzD» durchzulesen. Wenn alles okay ist, erfolgt dann die Freigabe meistens lange nach Feierabend und am anderen Morgen können wir sofort loslegen. Gegenüber früher sparen wir so bei jedem Druckauftrag mindestens zwei bis drei Tage. Es gibt natürlich Kunden bzw. Workflows, für die das System weniger geeignet ist. Deswegen ist es uns als flexibles Medienunternehmen wichtig, den Kunden auf sie zugeschnittene Systeme zur Verfügung zu stellen, womit sie in ihrer Arbeit einen echten Vorteil und Nutzen ziehen können. Sei es rund um die Uhr mit einem Online-tool oder mit einem persönlichen Gespräch bei einem Café wobei wir unseren Kunden sehr gerne entgegenkommen. Abdruck: Wird der Informationsfluss überhaupt geschätzt oder ist das bloss ein Gadget? Peter Imhof: Nein, die Erfahrung zeigt, dass Kunden und Partner die Nutzen und Vorteile dieses webbasierenden Produktionssystems sehr wohl erkannt und schätzen gelernt haben. Die grossen Vorteile sind vor allem bei wiederkehrenden Prozessen und in der Zeitschriftenproduktion zu finden. Die zeitlich ungebundene Nutzung dieser Plattform ist vor allem für Agenturen und Redaktionen ein absolutes Muss. Wir sprechen hier nicht mehr von einem «Nice-to-have» sondern von einem kundenorientierten «Must-have»-Produktionssystem. Mit Webapproval sind wir bereit, alle Herausforderungen in Druckvorstufe und Druck zu bewältigen. Abdruck: Online im Internet wie sicher ist das System? Peter Imhof: Wie wir gerade in der jüngsten Vergangenheit erfahren haben, wird es nie eine absolute Sicherheit geben. Auf unserer Seite haben wir alles unternommen, damit wir von aussen nicht angreifbar sind und von innen über hochkarätiges Back-up-System verfügen. Die Server, auf welchen diese Daten lagern, werden regelmässig gewartet und von Spezialisten versorgt. Abdruck: Alles in allem also eine rundum gute Sache? Peter Imhof: Ehrlich gesagt, könnte ich mir heute nicht mehr vorstellen, ohne Apogee zu arbeiten. Wie haben wir das bloss früher alles bewältigt...? 17. Peter Imhof, Druck-/Medien-Experte +41 (0)

18 INTERNAS HAPPY LEHR- ABSCHLUSS Unsere Lernenden Rebecca Niederberger (Druck) und Sylvia Schneider (DTP) heissen wir als Expertinnen in ihrem Beruf herzlich willkommen. Nach einer umfassenden Ausbildungszeit haben sie nun ihre Lehrabschlussprüfung abgelegt und zwar sensationell. Rebecca Niederberger schaffte in ihrem Bereich die Traumnote 5.4, Sylvia Schneider erreichte ebenso stark die Note 5.4. Zu unserer Freude konnten wir Sylvia Schneider auch für die Zukunft gewinnen, um so von ihrem grossen Talent auch weiterhin profitieren zu können. Als Ausbildungsbetrieb machen uns diese Leistungen natürlich stolz, weil dieser Erfolg natürlich auch auf unserer Kompetenz aufgebaut ist. Wir wünschen den beiden Jungtalenten und Expertinnen den besten Start für ihre zukünftige Berufskarriere. Sylvia Schneider, DTP-Expertin Note 5.4 Rebecca Niederberger, Druck-Expertin

19 Viele Gründe zum Feiern. Wir gratulieren und wünschen alles Gute sowie Gesundheit: Oktober, Jean-Marc Muller Oktober, Guy Schwechler November, Pierre Wacker November, Dogan Yildiz November, Ismail Nassirizadeh November, Michael Isler November, Bernadette Wyss Dezember, Jean-Luc Vonesch Januar, Jörg Allemann Februar, Rebecca Niederberger Februar, Ingrid Saladin Februar, Ruth Jaquiéry Februar, Dirk Noller Februar, Daniel Cantin März, Ferid Mulic März, Mehmet Cengiz März, Admir Vehabovic März, Grazia Rita Musumeci März, Ursula Ochsenbein März, Benno Boss April, Harald Müssle April, Sylvain Kopacki April, Resad Basic April, Patrick Stehlin April, Roger Kessler Mai, Sylvia Schneider Juni, Andreas Brielmann Juni, Peter Imhof Juni, Patrick Stoll Juli, Basil Vögtlin Juli, Bruno Geissmann Juli, Ena Basic Juli, Jean-Marc Michelon

20 FLOTT UNTERWEGS Wir werden immer wieder darauf angesprochen. Tatsächlich haben wir unsere Wagenflotte vergrössert. Unsere Aussendienstmitarbeiter sind jeweils mit einem unserer zwei SMARTs auf Achse und neu haben wir auch für grössere Auslieferungen einen speziellen Lieferwagen. Der Mann am Steuer ist der Boss Benno Boss. Dank unserer Fahrzeugflotte haben wir noch mehr an Flexibilität und Dynamik gewonnen. Und dank unserem Chauffeur auch einen Botschafter, der W.D&M nach aussen perfekt präsentiert. Aber Benno Boss ist quasi nur die Spitze des Eisberges. Ein ganzes Team von Spezialisten packt hinter den Kulissen an, damit unsere Auslieferungen zeitnah, fristgerecht, perfekt verpackt und vor allem unversehrt bei Ihnen ankommen. Oder bei uns im Depot ordnungsgemäss zwischengelagert werden bis Ihr Abruf kommt. Sie sehen es selbst, hinter jedem Fahrzeug von uns steckt eine ganze Mannschaft ähnlich wie in der Formel 1. Wir sind zwar nicht so schnell unterwegs, aber dafür kommen wir immer rechtzeitig an.

Wie werde ich bei Google gefunden?

Wie werde ich bei Google gefunden? Alles SEO? Wie werde ich bei Google gefunden? Tim Charzinski Onlinemarketing-Manager / Bühnen GmbH Agenda Agenda Überblick Onlinemarketing: Alles SEO? SEO» Search Suchmaschinen-Optimierung Engine Optimisation

Mehr

Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez

Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez 5.3 Milliarden Suchanfragen in Deutschland pro Monat (lt. Sistrix 2012 geschätzt) Europa ist Googleland Google ist eine Diva! SEM

Mehr

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM)

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) Was ist SEO & SEM SEO bedeutet wörtlich Search Engine Optimization. Auf deutsch übersetzt steht es für die Suchmaschinenoptimierung. Der

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner Digital consulting Seminare / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner / suchmaschinenoptimierung Expert / Social Media Marketing Über uns Wir bieten

Mehr

Lokales Suchmaschinenmarketing. Gefunden werden mit den RegioHelden

Lokales Suchmaschinenmarketing. Gefunden werden mit den RegioHelden Lokales Suchmaschinenmarketing Gefunden werden mit den RegioHelden Agenda 1. RegioHelden GmbH 2. Einführung Suchmaschinenmarketing (SEM) 3. AdWords Bezahlte Anzeigen 4. Messbarkeit der Maßnahmen 5. Suchmaschinenoptimierung

Mehr

SEO und Online-Marketing

SEO und Online-Marketing SEO und Online-Marketing Grundlegendes Fachwissen aus der SEO Welt Präsentiert von Dr. SEO und dem new time seo Team Inhaltsverzeichnis Präsentiert von Dr. SEO und dem new time seo Team 1 Einführung in

Mehr

ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN

ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN AGENTUR FÜR INBOUND MARKETING AdWords /SEA Apps Content Marketing Conversions Design Inbound Marketing Monitoring SEO Social Media Websites Whitepaper ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN 2 SEO,

Mehr

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG AdWords Professional Kurs by netpulse AG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Kursaufbau... 3 Google zertifizierter AdWords-Spezialist... 3 Modul 1 Wie AdWords wirklich funktioniert... 4 Modul 2 Die bessere

Mehr

Kurz-Info zum Thema Online-Marketing

Kurz-Info zum Thema Online-Marketing Seite 1 von 7 Kurz-Info zum Thema Online-Marketing Seite 2 von 7 AIDA im Internet Sie kennen AIDA? Attraction (Anziehung), Interest (Interesse wecken), Desire (Wünsche wecken) und Action (Handlung) sind

Mehr

Einfach mal Googeln. Was aber, wenn Ihre Internetseite dabei nicht gefunden wird?

Einfach mal Googeln. Was aber, wenn Ihre Internetseite dabei nicht gefunden wird? Einfach mal Googeln. Was aber, wenn Ihre Internetseite dabei nicht gefunden wird? Eine informative, schön gestaltete und funktionale Internetseite gehört ins Portfolio Ihres Unternehmens. Was nützt jedoch

Mehr

SEO Workshop. @Uni Köln

SEO Workshop. @Uni Köln SEO Workshop @Uni Köln Über uns gegründet 2004 25 Mitarbeiter Full Service Internetmarketing Suchmaschinenmarketing (SEO, SEA) Social Media Marketing Affiliate Marketing Display Engine Marketing 2 Agenda

Mehr

SEM Search Engine Marketing

SEM Search Engine Marketing byteflare SEO Search Engine Optimization Analyse, Konzept und Consulting byteflare ist eine Onlinemarketingagentur, deren Fokus auf SEM liegt. Suchmaschinenmarketing besteht aus Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Webservice. Webservice. Ein wichtiger Schritt zur erfolgreichen Internet-Präsenz

Webservice. Webservice. Ein wichtiger Schritt zur erfolgreichen Internet-Präsenz Ein wichtiger Schritt zur erfolgreichen Internet-Präsenz Das Internet: Revolution in der Medienwelt Nahezu drei Viertel der deutschen Bevölkerung ab 14 Jahren sind heute regelmäßig im Netz unterwegs. Ein

Mehr

Die Unternehmenswebseite

Die Unternehmenswebseite Die Unternehmenswebseite Sie im Netz Suchmaschinenoptimierung Online Marketing Online Pressearbeit Meta-Tags Analyse Software Die Umsetzung der Webseite NetzMagister Sie im Netz! 1 Sie im Netz - Anforderungen

Mehr

Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken

Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken Finnwaa GmbH Jena, Leipzig, Saalfeld Jena, 2009 Agenda» (1) Kurze Vorstellung der Agentur» (2) Aktuelles» (3) Trends & Möglichkeiten Agenturprofil»

Mehr

Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking

Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden! Kathrin Schubert M.A. Texterin und Freie Lektorin ADM Metzstr. 35 81667 München Tel. 089 54 80

Mehr

Suchmaschinenoptimierung 2011. Referent: Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing

Suchmaschinenoptimierung 2011. Referent: Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing Suchmaschinenoptimierung 2011 Referent: Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing Wer steht vor Ihnen? Dennis Sohm + 26 Jahre alt + Seit 2007 im Online Marketing tätig + Seit 2009 Selbständig in den

Mehr

Seonaptics ist ein online Marketing Unternehmen mit dem Kerngeschäft Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEA bzw. SEM).

Seonaptics ist ein online Marketing Unternehmen mit dem Kerngeschäft Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEA bzw. SEM). Willkommen! Seonaptics ist ein online Marketing Unternehmen mit dem Kerngeschäft Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEA bzw. SEM). Auf den nachfolgenden Seiten wollen wir Ihnen

Mehr

Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft

Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft Thema des Interviews: Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft Interviewpartner: Christian Mauer Informationen zum Interviewpartner: Christian Mauer ist Geschäftsführer der SUMO GmbH. SUMO ist

Mehr

Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur

Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur WERBEAGENTUR Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur Wir sind Company Lifting ein Team von Marketingexperten, Grafikern und Webdesignern mit fundierter Erfahrung und vielen Ideen. Wir nehmen jeden Auftrag

Mehr

Tipps rund um die Suchmaschinen- Optimierung

Tipps rund um die Suchmaschinen- Optimierung Tipps rund um die Suchmaschinen- Optimierung Jimdo hat einige praktische Tipps und Wissenswertes rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung zusammengestellt. Jeder kann jederzeit einsteigen und seine Seite

Mehr

WEBDESIGN MIT WORDPRESS DRUCKSACHEN SOCIAL MEDIA STACHOWITZ. Werbung.Medien.Web

WEBDESIGN MIT WORDPRESS DRUCKSACHEN SOCIAL MEDIA STACHOWITZ. Werbung.Medien.Web WEBDESIGN MIT WORDPRESS DRUCKSACHEN SOCIAL MEDIA Willkommen Sehr geehrter Simon, ich lade dich ein, mit mir auf eine kleine Lesereise durch die vorliegende Broschüre zu gehen. Mit meiner Werbeagentur hast

Mehr

Suchmaschinenmarketing AGOMA

Suchmaschinenmarketing AGOMA Suchmaschinenmarketing AGOMA agoma.de Augsburger Str. 670 Obertürkheim Tel: 0711 25 85 8888 Fax: 0711 25 85 888 99 Email: kontakt@agoma.de http://www.agoma.de Google Adwords Werbung - Mehr Umsatz und Gewinn

Mehr

SEO Services von dmc. Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc

SEO Services von dmc. Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc SEO Services von dmc Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc Suchmaschinenoptimierung bei dmc Die Suchmaschinenoptimierung hat das Ziel bessere Positionen in den unbezahlten Suchergebnissen

Mehr

coupling media Mit 4 Geschäftsbereichen zum optimalen Online Marketing-Mix

coupling media Mit 4 Geschäftsbereichen zum optimalen Online Marketing-Mix PRESSEMITTEILUNG dmexco Köln, 21.-22.09.2011 Daten & Fakten der coupling media gmbh Die Experten für vernetzte Kommunikation coupling media, die Online Marketing Agentur aus Hiddenhausen/Herford steht

Mehr

Grundlagen und die größten Irrtümer.

Grundlagen und die größten Irrtümer. Nr. SEO für jedermann. Grundlagen und die größten Irrtümer. Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) werden immer wieder verwechselt: Doch SEO beschäftigt sich mit der Optimierung

Mehr

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler Seite 1 von 1 HYPOFACT-Partner finden Sie in vielen Regionen in ganz Deutschland. Durch unsere starke Einkaufsgemeinschaft erhalten Sie besonders günstige Konditionen diverser Banken. Mit fundierter persönlicher

Mehr

Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe

Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe Inhalt 1. Was ist Suchmaschinenoptimierung? - Definition - Zielsetzung 2. Funktionsweise - Inhalt und Struktur - Eingehende Links 3. Case Studies

Mehr

Leistungsspektrum. von SEOSEMbra.de 08.10.2013

Leistungsspektrum. von SEOSEMbra.de 08.10.2013 Leistungsspektrum von 08.10.2013 Zum Bahnhof 51a Butzbach, Hessen 35510 Telefon: +49 (0) 6033 97 56 717 E- Mail: info@seosembra.de Web: http://www.seosembra.de 1 Schwerpunkte Damit eine Webseite mit den

Mehr

SEO für TYPO3 Redakteure

SEO für TYPO3 Redakteure SEO für TYPO3 Redakteure Dass Suchmaschinen-Optimierung - kurz SEO - mittlerweile fester Bestandteil einer guten Webseite ist, steht sicherlich außer Frage. Leider sprechen SEO-Experten oft eine kryptische

Mehr

Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen?

Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen? Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen? Testen Sie Ihre Website in wenigen Schritten doch einfach mal selbst! Hallo! Mein Name ist Hans-Peter Heikens. Als Online Marketing Manager und Social Media

Mehr

WEB... DESIGN. SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING.

WEB... DESIGN. SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING. WEB.... SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING. ÜBER UNS WEB SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG MARKETING Webdesign und Suchmaschinenoptimierung sind zwei Komponenten, die sich hervorragend ergänzen und maßgeblich

Mehr

So kommen Sie in 12 Schritten. in Google auf Seite 1! Vortrag im TGZ Hanau Uwe Hiltmann - Internet- Unternehmensberater

So kommen Sie in 12 Schritten. in Google auf Seite 1! Vortrag im TGZ Hanau Uwe Hiltmann - Internet- Unternehmensberater Vortrag im TGZ Hanau Uwe Hiltmann - Internet- Unternehmensberater So kommen Sie in 12 Schritten in Google auf Seite 1! Thema In 12 Schritten in Google auf Seite 1 1 Aussagen aus Studien über die Nutzung

Mehr

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Wie Sie Besucher auf Ihre Webseite locken, die hochgradig an Ihrem Angebot interessiert sind 2014 David Unzicker, alle Rechte vorbehalten Hallo, mein Name ist David Unzicker

Mehr

Content Marketing. Mit systematischem Content Marketing zur Themenführerschaft

Content Marketing. Mit systematischem Content Marketing zur Themenführerschaft Content Marketing Mit systematischem Content Marketing zur Themenführerschaft Was ist Content Marketing? Den «Digital Natives» unter uns, die interaktive, digitale Medien spätestens als Teenager kennen

Mehr

ONLINE MARKETING ZUKUNFTSTAGE

ONLINE MARKETING ZUKUNFTSTAGE ONLINE MARKETING ZUKUNFTSTAGE Portfolio - Impulsvorträge Mittwoch, 9. bis Donnerstag, 10. April 2014 (Vormittags- und Nachmittags-Vorträge zu den verschiedenen Themenbereichen) ncm Net Communication Management

Mehr

Gesucht und gefunden wie geht s?

Gesucht und gefunden wie geht s? Gesucht und gefunden wie geht s? Osnabrück, den 31. März 2014 Falk Neubert, M.Sc. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach BWL/Management Support und Wirtschaftsinformatik / Universität Osnabrück Mitglied

Mehr

SEA Search Engine Advertising. esc. mediagroup

SEA Search Engine Advertising. esc. mediagroup Search Engine Advertising esc Was ist Suchmaschinenmarketing? Der Begriff Suchmaschinenmarketing (engl. Search Engine Marketing oder kurz: SEM) ist leider nicht einheitlich definiert. Einerseits werden

Mehr

Der Weg zur Zielgruppe

Der Weg zur Zielgruppe MentoringIHK Köln Der Weg zur Zielgruppe Michael Schwengers kleine republik Agentur für Öffentlichkeit kleine republik Agentur für Öffentlichkeit gegründet im Juli 2010 Zielgruppe: NPOs und nachhaltig

Mehr

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG Suchmaschinenoptimierung, auch Search Engine Optimization (SEO) genannt, ist ein Marketing-Instrument, das dazu dient, Websites auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen

Mehr

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten. Online Ad Specials. Heinz Wittel

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten. Online Ad Specials. Heinz Wittel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten Online Ad Specials Heinz Wittel Suchmaschinen Grafische Werbeformen Online Ad Specials 1. Suchmaschinen Bedienen Sie

Mehr

Mit Videos in Lichtgeschwindigkeit Google Rankings & Kunden erobern!

Mit Videos in Lichtgeschwindigkeit Google Rankings & Kunden erobern! VIDEO SEO von www.netspirits.de / Christian Tembrink Mit Videos in Lichtgeschwindigkeit Google Rankings & Kunden erobern! Seite 1 Wer hier spricht? Christian Tembrink! Herzblut Online Marketing Stratege

Mehr

Ihr Online Marketing Fahrplan. Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice

Ihr Online Marketing Fahrplan. Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice Ihr Online Marketing Fahrplan Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice Am Puls der Zeit bleiben TREND Das Käuferverhalten ändert sich hin zu: Käufer suchen

Mehr

Crossmedia-Marketing

Crossmedia-Marketing Crossmedia-Marketing Alle Disziplinen vereint! Verbundwerbung Print to Online and Mobile Beilagenmarketing Blog-Marketing SEM, SEO, SMO E-Mail-Marketing Web-Entwicklung Web-Analyse Beratung Konzeption

Mehr

Marketing im Internet

Marketing im Internet Marketing im Internet Social Media Intercity-Meeting RC Günzburg und RC Dillingen 30. April 2012 Daniel Müller Head of Business Development & Sales Lusini GmbH AGENDA 1. Intro: Was ist Online Marketing?

Mehr

SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK

SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK Eine Optimierung für Suchmaschinen trägt zu einer wesentlichen Verbesserung der Sichtbarkeit und Bekanntheit Ihres Unternehmens bei. Steigern Sie die Besucherzahlen

Mehr

Die Grundlage für den Betrieb eines erfolgreichen Online Shops ist zu allererst, dass dieser technisch einwandfrei funktioniert.

Die Grundlage für den Betrieb eines erfolgreichen Online Shops ist zu allererst, dass dieser technisch einwandfrei funktioniert. Als Shop-Betreiber sind Sie ständig mit einer Fülle von neuen Herausforderungen konfrontiert. Wachsender Wettbewerb und laufend neue Anforderungen an das digitale Marketing machen eine ganzheitliche Online

Mehr

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe Workshop WAS ERWARTET SIE? Gerhard Trittenwein, Seite 2 Inhalte Aktuelle Zahlen und Trends Eine Übersicht über die wichtigsten Online-Marketing Methoden und gängigsten Content Management Systeme als Entscheidungshilfe

Mehr

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern.

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern. GENUG GEREDET! GANZ SICHER? Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern. Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!* *Als John

Mehr

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten.

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Christian Baumgartner Ulmer Cross Channel Tag, 27.04.2015 Agenda Die ersten Schritte

Mehr

CHECKLISTEN. zum Seminar. DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing

CHECKLISTEN. zum Seminar. DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing CHECKLISTEN zum Seminar DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing CHECKLISTE INHALT Unter welchen Keywords möchte ich gefunden werden? Welche Short-Mid-Long-Tail-Keywords

Mehr

Tipps zum Pflegen der Texte auf deiner Mrs.Sporty Clubseite

Tipps zum Pflegen der Texte auf deiner Mrs.Sporty Clubseite Tipps zum Pflegen der Texte auf deiner Mrs.Sporty Clubseite In dieser Anleitung findest du konkrete Tipps und Beispiele, wie du deine Texte auf der neuen Clubseite gestalten kannst, damit: 1. deine Clubseite

Mehr

:DER FULL-SERVICE- MEDIENDIENSTLEISTER

:DER FULL-SERVICE- MEDIENDIENSTLEISTER :DER FULL-SERVICE- MEDIENDIENSTLEISTER Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung. WERBEMITTEL PROSPEKTE BROSCHÜREN KATALOGE ONLINEKATALOGE WEBDESIGN CORPORATE DESIGN KONZEPT KREATION BERATUNG TEXT LOGO-ENTWICKLUNG

Mehr

Suchmaschinenoptimierung (SEO) Planung Techniken Tools - Nutzen

Suchmaschinenoptimierung (SEO) Planung Techniken Tools - Nutzen Suchmaschinenoptimierung (SEO) Planung Techniken Tools - Nutzen Gute Suchmaschinenoptimierer von heute haben den Suchenden im Fokus, nicht die Suchmaschine! Ein Online Marketing Vortrag von Michael Schöttler,

Mehr

INHALT WEBSEITEN, SOCIAL MEDIA, SUCHMASCHINEN & CO. CAPINIO.DE WARUM INTERNET & ONLINE MARKETING?

INHALT WEBSEITEN, SOCIAL MEDIA, SUCHMASCHINEN & CO. CAPINIO.DE WARUM INTERNET & ONLINE MARKETING? WEBSEITEN, SOCIAL MEDIA, SUCHMASCHINEN & CO. INHALT TIPPS UND TRICKS FÜR DEN ERFOLGREICHEN ONLINE-AUFTRITT Über capinio Internet & Online Marketing Basisarbeit: die eigene Webseite Suchmaschinen Social

Mehr

Onlinemarketing. Brauchen Gründer eine Webseite?

Onlinemarketing. Brauchen Gründer eine Webseite? Onlinemarketing Brauchen Gründer eine Webseite? Gliederung 1. Warum brauchen Gründer eine Webseite? 2. Wie muss die Webseite aussehen? 3. Was ist Onlinemarketing? 4. Warum sollten Gründer Onlinemarketing

Mehr

SEO Optimierung, und was genau bitte. Suchmaschinenoptimierung Düsseldorf

SEO Optimierung, und was genau bitte. Suchmaschinenoptimierung Düsseldorf Suchmaschinenoptimierung Düsseldorf Suchmaschinenoptimierung Düsseldorf: Das Internet boomt wie nie zuvor. Noch nie war es so einfach eine Webseite, einen Shop, ein Forum oder eine Social Media Plattform

Mehr

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA FORUM HOTEL 2014 REFERENT: STEFAN PLASCHKE MARKETING IM WANDEL! Das Marketing befindet sich in einer Lern- und Umbruchphase. Werbung

Mehr

Webkraftverstärker Maximale Wirkung für Ihre Online Marketing Aktivitäten

Webkraftverstärker Maximale Wirkung für Ihre Online Marketing Aktivitäten Webkraftverstärker Maximale Wirkung für Ihre Online Marketing Aktivitäten 1 Beschreibung des Produktes Webkraftverstärker Viele Unternehmen wundern sich über Ihre geringe Webpräsenz, schlechte Positionen

Mehr

Die erfolgreiche Gründung einer Praxis.

Die erfolgreiche Gründung einer Praxis. Die erfolgreiche Gründung einer Praxis. Die Eröffnung der Arztpraxis. einer Logo und Marke Ansprache Patienten und Sorgen Sie dafür, dass man Sie kennt. Viele Dinge sind zu erledigen, bevor eine Arztpraxis

Mehr

Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing

Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing Thomas Hendele Hotelfachmann & Tourismusfachwirt (IHK) seit 3 Jahren selbstständig seit 8 Jahren beratend tätig seit 10 Jahren

Mehr

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG AdWords Professional Kurs by netpulse AG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Kursaufbau... 3 Google zertifizierter AdWords-Spezialist... 3 Modul 1 Keywords, der Schlüssel zum Erfolg... 4 Modul 2 Anzeigen

Mehr

Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten

Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden! Kathrin Schubert M.A. Texterin und Freie Lektorin ADM Metzstr. 35 81667 München Tel. 089 54 80 66 50 Fax 089 67

Mehr

Schritt für Schritt zum Internetauftritt

Schritt für Schritt zum Internetauftritt Schritt für Schritt zum Internetauftritt 1. Vorbereitung 1.1. Recherche 1.2. Besprechung der Vision mit Zielfestlegung 1.3. Zielgruppen bestimmen 1.4. Materialsammlung (Fotos, Text, Tabellen, Prospekte...)

Mehr

Kunden gewinnen mit Fallstudien

Kunden gewinnen mit Fallstudien Seite 1 Content Marketing Guide 1 Kunden gewinnen mit Fallstudien Doris Doppler 2012 Doris Doppler. Alle Rechte vorbehalten. web: www.textshop.biz www.ddoppler.com mail: office@textshop.biz Das Werk einschließlich

Mehr

cometis AG SEO Search Engine Optimization Wiesbaden, August 2010 Seite 1 von 17 2010 cometis AG

cometis AG SEO Search Engine Optimization Wiesbaden, August 2010 Seite 1 von 17 2010 cometis AG cometis AG SEO Search Engine Optimization Wiesbaden, August 2010 Seite 1 von 17 Agenda Schritte bei der Suchmaschinenoptimierung 1. Unternehmensanalyse 2. Keyword-Analyse 3. On-Site Optimierung 4. Off-Site

Mehr

Starke Werbung. Für jedes Budget

Starke Werbung. Für jedes Budget Starke Werbung Für jedes Budget www.c-images.de VOLLE KRAFT VORAUS Als Full Service Agentur arbeitet creative images für Sie mit viel frischem Wind innovative Ansätze und zugkräftige Kommunikationsstrategien

Mehr

Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins

Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Gabriel Beck Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Die Nutzerzahlen von Facebook steigen unaufhörlich (siehe Nutzerzahlen bei facebook Marketing)-

Mehr

MEHR ERFOLG MIT EINEM ONLINE-SHOP. Marketing-Basics und innovative Werbeformen

MEHR ERFOLG MIT EINEM ONLINE-SHOP. Marketing-Basics und innovative Werbeformen MEHR ERFOLG MIT EINEM ONLINE-SHOP Marketing-Basics und innovative Werbeformen Emanuel Führer EDay, 06.03.2014 EMANUEL FÜHRER PRODUCT MARKET MANAGER Mein Aufgabenbereich umfasst die Entwicklung und Organisation

Mehr

Erfolg. 10 Schritte. zum. 2015 Franz-Rudolf Borsch frborsch.de

Erfolg. 10 Schritte. zum. 2015 Franz-Rudolf Borsch frborsch.de Bei Google auf der ersten Seite stehen - so geht's! Es gibt mehrere Wege nutzen Sie alle! Bad Tölz, 14. März 2015 zum 10 Schritte Franz-Rudolf Borsch Dipl. WirtschaftsIng (FH) 1 Erfolg 2015 Franz-Rudolf

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

Wir realisieren Ihre Visionen. Gesellschaft für Kommunikation und Medien

Wir realisieren Ihre Visionen. Gesellschaft für Kommunikation und Medien Wir realisieren Ihre Visionen. Gesellschaft für Kommunikation und Medien Agenturportrait Wir brennen für Ihre Ziele. w3work gestaltet als Medienunternehmen den deutschen Internetmarkt bereits seit 1998

Mehr

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like 23. März 2015 Von der Bannerwerbung zum Facebook Like Wie setze ich mein Online Marketing Budget effizient ein? Agenda Was ist Online Performance Marketing & welche Kanäle gibt es? Wie funktionieren die

Mehr

Qualität. Referenzbericht Privatmolkerei Bauer. statt Durchschnitt. Webdevelopment Responsive Design Webdesign

Qualität. Referenzbericht Privatmolkerei Bauer. statt Durchschnitt. Webdevelopment Responsive Design Webdesign Qualität statt Durchschnitt Referenzbericht Privatmolkerei Bauer Webdevelopment Responsive Design Webdesign Redakteur: Herr Fischer, Sie kamen mit dem Wunsch einer neuen Internetpräsenz zu uns. An welchen

Mehr

violetkaipa Fotolia.com Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden:

violetkaipa Fotolia.com Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden: PR-Gateway Studie Zukunft der Unternehmenskommunikation violetkaipa Fotolia.com November 2012 Adenion GmbH/PR-Gateway.de Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden: ADENION GmbH

Mehr

Mit Suchmaschinen zum Erfolg. Optimierung von Unternehmenswebseiten und Suchmaschinenmarketing.

Mit Suchmaschinen zum Erfolg. Optimierung von Unternehmenswebseiten und Suchmaschinenmarketing. Mit Suchmaschinen zum Erfolg. Optimierung von Unternehmenswebseiten und Suchmaschinenmarketing. Andreas Hoffmann Search Engine Optimizer - SEO SearchLab GmbH Begrifflichkeiten SEO (Suchmaschinenoptimierung)

Mehr

Management Reporting im Mittelstand

Management Reporting im Mittelstand Management Reporting im Mittelstand Referent: Christos Pipsos Herzlich Willkommen zu meinem Workshop Berliner Straße 275 D - 65205 Wiesbaden Fon +49 (611) 945 800 38-0 www.3qmedia.de Wer bin ich, was mache

Mehr

emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1

emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1 emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1 Inhaltsverzeichnis emarketing im Überblick Methoden Vorteile Nutzen Fakten & Marktanteile Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Aquisepaket Empfehlungs-Marketing für Maler

Aquisepaket Empfehlungs-Marketing für Maler Aquisepaket Empfehlungs-Marketing für Maler Mit dem Akquisepaket erhalte ich mehr Aufträge von Privatkunden. Inzwischen mache ich 20% meines Jahresumsatzes damit." Olaf Ringeisen, Malermeister aus Northeim

Mehr

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie CONTENT MARKETING In 4 Schritten zur effizienten Strategie Durch die Verbreitung von relevantem, qualitativ gutem Content über Ihre eigene Internetpräsenz hinaus können Sie den Traffic auf Ihrer Webseite

Mehr

Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch

Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch Full Service Online-Marketing Mit ganzheitlichen Lösungen den Erfolg im Internet steigern DAS LÖWENSTARK-PRINZIP Von der Vision

Mehr

Ihre Experten Marketing

Ihre Experten Marketing denkt, kann geradeaus kommunizieren (Tobias Bremshey) Ihre Experten Marketing Nur wer um die Ecke rund um das Thema Work Team Ein engagiertes Team aus Marketingfachleuten, Werbetextern, PR-Profis, Grafikern

Mehr

Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung (SEO) Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung (SEO) rankingcheck GmbH Inhabergeführte Online Marketing Agentur Fullservice: SEA, Display, Webanalyse, Affiliate, Social Media Gegründet 2005 in Köln CEO Thorsten

Mehr

Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing. Referent: Dennis Sohm, weit gestreut

Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing. Referent: Dennis Sohm, weit gestreut Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing Referent: Dennis Sohm, weit gestreut Vortrag von bwcon südwest in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Region Freiburg und der Wirtschaftsförderung Breisach

Mehr

DIE EIGENE HOMEPAGE Wie Sie sich im Internet optimal präsentieren

DIE EIGENE HOMEPAGE Wie Sie sich im Internet optimal präsentieren Infoveranstaltung DIE EIGENE HOMEPAGE Wie Sie sich im Internet optimal präsentieren Mario Di Bari Online Marketing Berater Tel: 07156 / 4308-54 dibari@bleicher-media.de Agenda 18:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung:

Mehr

SEO BASICS IM B2B-BEREICH

SEO BASICS IM B2B-BEREICH SEO BASICS IM B2B-BEREICH Suchmaschinenoptimierung für Unternehmer ohne Schnickschnack Internet World, München 24. März 2015 ZIEL WAS SIE ERWARTET Ich zeige Ihnen heute die Grundlagen der On-Page Optimierung

Mehr

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Mit der stetig voranschreitenden Veränderung des World Wide Web haben sich vor allem auch das Surfverhalten der User und deren Einfluss stark verändert. Täglich

Mehr

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern.

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern. GENUG GEREDET! GANZ SICHER? Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern. Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!* *Als

Mehr

Der 100 Punkte SEO-Check

Der 100 Punkte SEO-Check In diesem 100 Punkte SEO-Check haben wir Ihnen Fragestellungen zu 10 unterschiedlichen Themenbereichen zusammengestellt. Prüfen Sie an Hand der Fragestellungen in einfachen Schritten, wie es aktuell um

Mehr

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation Vorstellung unserer Dienstleistungen Unternehmenspräsentation SmartcheckDeutschland eröffnet dialogbereiten und weltoffenen Unternehmen die gesamte Klaviatur der digitalen Kommunikationsmöglichkeiten.

Mehr

Leitfaden / Angebotsanfrage für SEO 11.12.2012

Leitfaden / Angebotsanfrage für SEO 11.12.2012 Leitfaden / Angebotsanfrage für SEO 11.12.2012 liebe Interessenten, der folgende Leitfaden ist verfasst, um Entscheidern dabei behilflich zu sein, den geeigneten SEO-Spezialisten ausfindig zu machen. Von

Mehr

SEO 2.0. Wie Sie Google auch 2015 noch beeindrucken können. Thomas Kilian Thoxan GmbH

SEO 2.0. Wie Sie Google auch 2015 noch beeindrucken können. Thomas Kilian Thoxan GmbH SEO 2.0 Wie Sie Google auch 2015 noch beeindrucken können Thomas Kilian Thoxan GmbH 19. März 2015 MACH1-Marketing-Zirkel, Herford ZUTATENLISTE Veränderungen in der Suchmaschinen-Optimierung Die größten

Mehr

Select Seo Select online Marketing

Select Seo Select online Marketing OBEN IST DIE AUSSICHT BESSER Select Seo Select online Marketing IHRE VERMARKTUNG ONLINE MIT SELECT SEO VORWORT In jedem Unternehmen müssen täglich Entscheidungen getroffen werden. Nahezu ausschließlich,

Mehr

www.werbetherapeut.com ebook edition

www.werbetherapeut.com ebook edition www.werbetherapeut.com ebook edition Die perfekte Website lockt Käufer in Ihren Laden! Die perfekte Website lockt Käufer in Ihren Laden! von Alois Gmeiner Sie besitzen einen Laden und haben noch keine

Mehr

Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden.

Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden. Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden. Erfolgreicher Vertrieb für Gründer: Jetzt brauchen Sie erst mal Kunden! Gründer sind meist Experten

Mehr

Wie schafft Social Media eine positive Kundenerfahrung?

Wie schafft Social Media eine positive Kundenerfahrung? Wie schafft Social Media eine positive Kundenerfahrung? 15. November 2012 / CX7 Gaetano Mecenero Social Media Manager Positive Kundenerfahrung Emotionale Bindung Zufriedene, loyale Kunden Begeisterte Botschafter

Mehr

SEO MED. Mehr Patienten übers Internet

SEO MED. Mehr Patienten übers Internet Mehr Patienten übers Internet Über Uns: SEOMED ist der deutsche Dienstleister für Online-Marketing in der Medizin. Wir unterstützen Ärzte sämtlicher Fachrichtungen dabei, über Kommunikationswege im Internet

Mehr

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung Suchmaschinenoptimierung Oliver Hallmann SEO - Search Engine Optimization Plan B Unternehmer Stammtisch 31. August 2006 http://www.oliverhallmann.de http://www.planb-stammtisch.de Wie arbeitet Google?

Mehr

Google Werbung, die sofort wirkt. Werden Sie gefunden! Timo Heinrich - t.heinrich@online-werbung.de. Google Werbung, die sofort wirkt

Google Werbung, die sofort wirkt. Werden Sie gefunden! Timo Heinrich - t.heinrich@online-werbung.de. Google Werbung, die sofort wirkt Werden Sie gefunden! - Wichtige Zahlen & Fakten 40 Jahre jung 2 Kinder 1 Frau 15 Jahre autodidaktischer Onliner 5 Jahre Google AdWords Professional service & media online-werbung GmbH 2 Worum geht es?

Mehr