Bedienungs- & Aufbauanleitung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bedienungs- & Aufbauanleitung"

Transkript

1 Bedienungs- & Aufbauanleitung

2 DAMIT SIE VIELE JAHRE FREUDE UND WÄRME UMGEBEN bionic fire TM setzt neue Massstäbe. Es brennt für die Idee von schönen Dingen, von einem bewussten Leben und nachhaltigem Handeln. Herzliche Gratulation zum Kauf dieses innovativen Produkts. Auf diesen Seiten lesen Sie, wie einfach Sie mit bionic fire TM feuern können. Weitere nützliche Tipps und Informationen insbesondere für die Sicherheit und Pflege finden Sie in der allgemeinen Bedienungsanleitung Gewusst wie. Bedienung Dank der Automatik lässt sich bionic fire TM einfacher als ein herkömmlicher Kaminofen bedienen. Die Luftregelung und die Aktivierung der besonders effizienten und umweltfreundlichen bionischen Flammen nach unten übernimmt die Automatik für Sie. Sie brauchen bei bionic fire TM keine Einstellungen manuell vorzunehmen. Aufgrund der hohen Effizienz benötigen Sie für die Nennleistung von 4,6 kw nur wenig Holz, weshalb 25 cm Holzscheite verwendet werden. Wenn eine Absperrvorrichtung für die Verbrennungsluftleitung bei raumluftunabhängiger Installation vorhanden ist, muss diese zum Betrieb geöffnet sein. Anfeuern Der Oberabbrand ist die ökologischste Art ein Feuer zu entfachen. Legen Sie drei kleinere Buchenholzstücke von ca. 0,6 kg (wie in der Abbildung links) quer in den oberen Feuerraum vor und auf den Feuerdom Ihres bionic fire TM. Darauf verteilen Sie bis 10 Stück Kleinholz (z.b. Tannenholz, 20 x 2 cm), das Sie mit einer Anzündhilfe (z.b. FIRE-UP von a t t i k a ) oben in Brand setzen. Lassen Sie die Tür ins Schloss fallen. Das ist alles! Keinesfalls dürfen flüssige Anfeuerhilfen verwendet werden. Sobald eine bestimmte Temperatur erreicht ist (am Ende des ersten Abbrandes oder während des Zweiten) wird der Direktzug durch eine Klappe geschlossen und automatisch die bionischen Flammen nach unten aktiviert. Nach der Umschaltung darf während 5 Minuten kein Holz nachgelegt werden, damit sich der Unterzug aufbauen kann.

3 Holz nachlegen Wenn nur noch kleine Flammen züngeln, können Sie Holz nachlegen. Beim Öffnen der Tür wird der Direktzug nach oben automatisch wieder aktiviert. Legen Sie ein grosses Scheit oder zwei Scheiter von gesamthaft ca. 1,2 kg oder einen Holzpressling von maximal 1 kg auf den Feuerdom, die/der durch die darum verteilte Glut schnell entzündet wird. Tür wieder ins Schloss fallen lassen. Eine zweite Automatik kontrolliert und steuert nun für Sie die Luftführung für einen dauerhaft sauberen Verbrennungsprozess. Dieser Vorgang lässt sich durch varierende Flammenhöhen gut beobachten. Hinweise - bionic fire TM verfügt über eine sehr dichte Verbrennungskammer ohne Rüttelrost. Um Ihnen den Reinigungsvorgang im oberen Brennraum zu vereinfachen, bieten wir als Option einen speziell für bionic fire TM konzipierter Cleaning Device an, bestehend aus einem Auffangbehälter und einer Schabschaufel. - Die Aschenentleerung kann auch mit einer hochwertigen a t t i k a Kamingarnitur (z.b. Ascheschaufel mit Deckel, siehe Bild links) oder mit dem praktischen Aschensauger ASH-CLEAN erfolgen und ist einfach zu handhaben. Wichtig: Asche nur im kalten Zustand aus dem Ofen entfernen! - Unterhalt von beweglichen Teilen: Wir empfehlen den Türgriff und die Scharniere ein- bis zweimal pro Jahr mit einem Schmierspray zu behandeln. Sprühen Sie eine kleine Menge in das Verschlusssystem und auf die Scharniere. Den Spezialspray können Sie bei Ihrem bionic fire TM -Partner beziehen. - Trotz hoher Temperaturbeständigkeit zeigen Türdichtungen Verschleisserscheinungen. Kontrollieren Sie Ihre Dichtungen vor jeder Heizperiode. Wenn Sie Beschädigungen feststellen, informieren Sie Ihren bionic fire TM -Partner, der Ihnen die Dichtung liefert und ersetzt (kostenpflichtig). - Der Feuerdom wird extrem hohen Temperaturen ausgesetzt und dabei rot glühend. Je nach Benutzungsintensität muss er nach ein paar Jahren ausgetauscht werden.

4 Hinweis zur Raumluftunabhängigen Installation (in Deutschland) Bei Installation eines bionic fire TM mit Raumluft unabhängiger Verbrennungsluftzufuhr gemäss DIBT muss das Verbindungsstück für die Abgasabführung DIN EN in geschweißter Ausführung entsprechen. Für die Verbrennungsluftzuführung dürfen Alu-Flexrohre verwendet werden. Sie müssen gegen äußere mechanische Beschädigungen geschützt sein und dürfen keine unzulässigen Verformungen aufweisen. Die Absperrvorrichtung der Verbrennungsluftleitung muss bei nichtbetriebenem Kaminofen geschlossen sein. Mindestabstände zu brennbaren Materialien Abstand hinten: 50mm Abstand Front: 500mm Abstand Seite: 200mm Technische Daten - Nennwärmeleistung: 4.6 kw - Holzaufgabemenge pro Stunde: 1.4 kg - Gewicht: 180 kg / 215 kg / 175 kg - Abgasstutzendurchmesser: 150mm - Raumheizvermögen max.: 200 m3 - Abbrandzeit bei optimaler Feuerung: ca. 45 min. - Heizleistung min./max. pro Stunde: 3-6 kw - Abgasmassenstrom g/s: Abgastemperatur (EN 13240): 166 C - Abgastemperatur (Trippelwerte): 199 C - Erforderlicher Förderdruck: 0.12 mbar - Erforderlicher Förderdruck (bei 80% Nennwärmeleistung): 0.1 mbar - Wirkungsgrad: 86 % - EN ELAB VKF DIBt bionic fire TM erfüllt bereits heute die strengsten zukünftigen Anforderungen in Deutschland (BImSchV, Stufe 2) sowie der Schweiz (LRV) in Sachen CO, Feinstaub und Wirkungsgrad.

5 Typenschild bionic fire Produced at: RAIS A/S, Industrivej 20, 9900 Frederikshavn, Danmark EN 13240:2001+A2:2004 EC.NO: BionicFire AFSTAND TIL BRÆNDBART, BAGVÆG ABSTAND ZU BRENNBAREN BAUTEILEN, HINTEN DISTANCE TO COMBUSTIBLE BACK WALL DIST. ENTRE COMPOSANTS COMBUSTIBLES, ARRIÈRE AFSTAND TIL BRÆNDBART, SIDEVÆG ABSTAND ZU BRENNBAREN BAUTEILEN, SEITE DISTANCE TO COMBUSTIBLE SIDE WALL DISTANCE ENTRE COMPOSANTS COMBUSTIBLES, COTÉ Raumheizer für feste Brennstoffe Appliance fired by wood Poêle pour combustibles solides AFSTAND TIL BRÆNDBART, MØBLERING DK: 500 mm/se BRUGERVEJLEDNING ABSTAND VORNE ZU BRENNBAREN MÖBELN DE: 500 mm/siehe BEDIENUNGSANLEITUNG DISTANCE TO FURNITURE AT THE FRONT UK: 500 mm/see USER MANUAL DISTANCE ENTRE COMPOSANTS COMBUSTIBLES, DEVANT FR: 500 mm/consultez LE GUIDE DE L'UTILISATEUR CO EMISSION CO EMISSION IN DEN VERBRENNUNGSPRODUKTEN EMISSION OF CO IN COMBUSTION PRODUCTS EMISSION CO DANS LES PRODUITS COMBUSTIBLES DK: 50 mm/se BRUGERVEJLEDNING DE: 50 mm/siehe BEDIENUNGSANLEITUNG UK: 50 mm/see USER MANUAL FR: 50 mm/consultez LE GUIDE DE L'UTILISATEUR DK: 200 mm/se BRUGERVEJLEDNING DE: 200 mm/siehe BEDIENUNGSANLEITUNG UK: 200 mm/see USER MANUAL FR: 200 mm/consultez LE GUIDE DE L'UTILISATEUR DK: 0,024 % DE: 0,024 % / 300 mg/nm3 UK: 0,024 % FR: 0,024 % STØV / STAUB / DUST / POUSSIÈRES: RØGGASTEMPERATUR / ABGASTEMPERATUR / FLUE GAS TEMPERATURE / TEMPÉRATURE DES GAZ DE FUMÉE: NOMINEL EFFEKT / HEIZLEISTUNG / THERMAL OUTPUT / PUISSANCE CALORIFIQUE: VIRKNINGSGRAD / ENERGIEEFFIZIENZ / ENERGY EFFIENCY /EFFICACITÉ ÉNERGÉTIQUE: DK: Brug kun anbefalede brændsler. Følg instrukserne i brugermanualen. Anordningen er egnet til røggassamleledning og intervalfyring. DK: <4 mg/nm3 / DE: <4 mg/nm3 UK: <4 mg/nm3 / FR: <4 mg/nm3 DK: 166 C / DE: 166 C UK: 166 C / FR: 166 C DK: 4,6 kw / DE: 4,6 kw UK: 4.6 kw / FR: 4,6 kw DK: 86 % / DE: 86 % UK: 86 % / FR: 86 % DK: BRÆNDE DE: Lesen und befolgen Sie die Bedienungsanleitung. Zeitbrandfeuerstätte. Nur empfohlene Brennstoffe einsetzen. UK: Fuel types (only recommended). Follow the installation and operating instruction manual. Intermittent operation. F: Veuillez lire et observer les instructions du mode d'emploi. Foyer à durèe de combustion limitèe, homologué pour cheminée à connexions multiples. Utiliser seulement les combustibles recommandés. Hergestellt für / Produced for: ATTIKA FEUER AG, Brunnmatt 16, CH-6330 Cham / RAIS A/S, Industrivej 20, DK-9900 Frederikshavn 15a B-VG VKF-NR: xxxxx Typ FCXXxFCXXx DE: HOLZ UK: WOOD FR: BOIS

6 Demontage der Verkleidung bionic fire wird komplett zusammengebaut geliefert. Um bionic fire nicht zu beschädigen, bitte nur von hinten mit der Sackkarre transportieren. Schützen sie vor allem den Sockelbereich beim Transport. Niemals darf an der Feuerraumscheibe gezogen oder gedrückt werden. Diese kann bei unsachgemässer Handhabung brechen. Es besteht Verletzungsgefahr. Zum Aushängen der Rückwand diese leicht anheben, oben leicht nach hinten abkippen und ausfahren. Die Konvektionsdeckplatte durch lösen der zwei Muttern entfernen. Um die Seitenverkleidung zu entfernen muss die Schraube A komplett entfernt und die Schrauben B gelöst werden. Das Seitenteil leicht anheben, oben leicht nach hinten abkippen und ausfahren. Montage in der umgekehrten Reihenfolge. Stellfüsse C Mittels verstellbarer Füsse C kann die Feuerstelle ins Lot gestellt werden. - Stahlsockel Stellfüsse C - Holzsockel via Frischluftöffnung - Betonsockel nicht möglich

7 Bimetall einstellen (nur vom bionic fire - Fachpartner auszuführen) bionic fire ist auf einen optimalen Standard eingestellt und muss nur in seltenen Fällen nachjustiert werden. Je nach Beschaffenheit der Abgasanlage, kann die Umschaltung auf den unteren Brennraum zu spät oder zu früh erfolgen. In solch einem Fall kann bionic fire im kalten Zustand nachjustiert werden. Dazu muss die linke Seitenverkleidung demontiert werden (siehe Demontage der Stahlverkleidung). Machen Sie mit einem Bleistift einen Strich entlang des Bimetalls an bionic fire. Damit halten Sie die Grundeinstellung fest. Jetzt kann die mittlere Inbusschraube leicht gelöst werden. Durch lösen der zweiten Inbusschraube im Langloch kann jetzt die Feineinstellung vorgenommen werden. + bionic fire schaltet schneller auf den unteren Brennraum um bionic fire schaltet verzögert auf den unteren Brennraum um. Weichen Sie nur sehr wenig von der Grundeinstellung ab. Die Inbusschrauben nach erfolgter Einstellung festziehen. bionic fire funktioniert nur optimal, wenn die Verkleidung montiert ist. Feuerungen ohne Verkleidung führen zu Fehlfunktionen in der Umschaltung auf den unteren Brennraum.

8 Wechsel des Kaminanschlusses bionic fire wird anschlussfertig für den Rauchgasabgang oben geliefert, kann jedoch wie folgt auf einen Rauchgasabgang hinten umgerüstet werden: Klopfen Sie die herausnehmbare Platte an der Rückseite des Kaminofens mithilfe eines geeigneten Werkzeugs heraus. Entnehmen Sie die Verschlussplatte und die Dichtung und setzen Sie diese in die Öffnung an der Oberseite ein. Achten Sie dabei auf korrekten Sitz der Dichtung. Schrauben Sie alle Teile mithilfe der drei M6 Muttern fest. Montieren Sie den Rauchgasstutzen und die Klemme für den oberen Rauchleiter mithilfe von drei M6x20 Zylinderkopfschrauben und M6 Muttern. Bauen Sie die Teile in umgekehrter Reihenfolge ein.

9 Warnhinweis Brennt das Brennholz nur langsam bzw. unter Rauchbildung herunter und wird zu wenig Luft zugeführt, bilden sich unverbrannte Abgase. Diese Abgase können sich entzünden und verpuffen, was zu Materialschäden und möglicherweise Personenverletzungen führen kann. Sind nur noch wenige Glutstücke vorhanden, müssen Sie das Feuer erneut anzünden. Wenn Sie nur Brennholz nachlegen, wird sich das Feuer nicht entzünden, sondern es bilden sich lediglich unverbrannte Rauchgase. In diesem Fall wurde Brennholz auf ein zu schwaches Glutbett aufgelegt - es kommt zu Rauchbildung. Vermeiden Sie starke Rauchentwicklung - es besteht die Gefahr einer Rauchgasverpuffung.

10 Oberer Feuerraum (OFR) Öffnen Sie die Tür und stellen Sie diese mithilfe des kleinen Bügels an der Unterseite der Tür fest. Reinigung des Rauchabzugs Für einen einfachen Zugang zum Rauchabzug entfernen Sie vorsichtig die Rauchgasumlenkplatte (Vermiculit), indem sie diese leicht kippen und dann schräg verdrehen. HINWEIS: Gehen Sie beim Austausch der Rauchgasumlenkplatte vorsichtig vor.

11 Unterer Feuerraum (UFR) 1. Entfernen Sie einen Träger der Ascheauffangwanne unter dem OFR (mit 4 mm Inbusschlüssel). 2. Heben Sie die Bodenplatte vorsichtig z.b. mithilfe eines Schlitzschraubendrehers heraus. 3. Anschliessend entnehmen Sie die Seitenplatte. 4. Entnehmen Sie vorsichtig die Rückplatte. 5. Entfernen Sie Schmutz und Staub und montieren Sie die Teile in umgekehrter Reihenfolge. Hinweis: Gehen Sie beim Austausch der Platten vorsichtig vor.

12 Cleaning Device (optional) Für die Reinigung des oberen Feuerraums kann der optionale Auffangbehälter verwendet werden. Der Behälter sitzt unter dem oberen Feuerraum in zwei Trägern. Die Aschenreste werden mit der Schabschaubel auf den Auffangbehälter gekehrt und anschliessend entsorgt. Der Auffangbehälter darf nicht unter dem oberen Feuerraum verbleiben: - die Türe lässt sich nicht schliessen und kann beschädigt werden - der Auffangbehälter verhindert in dieser Position zudem die spezielle Funktionsweise des Kaminofens (Nachbrennen im unteren Feuerraum)

13 Ersatzteile Bei Verwendung anderer als von a t t i k a empfohlener Ersatzteile erlischt die Garantie. Alle austauschbaren Teile können als Ersatzteile bei Ihrem a t t i k a - Händler käuflich erworben werden. Zur Orientierung dient die Abbildung mit den Ersatzteilen auf der nächsten Seite. Pos. Menge Teilenr. Beschreibung Glastüre Schamottsteinset Dichtungsset für Glastüre 4 1 cleandevice Cleaning Device Rauchgasstutzen 150 mm SV Konvektionsbodenplatte mon Obere Konvektionsplatte Rauchgasabdeckung oben mon Betonrückwand sort Rückwand für Stahl-/Holzsockel sort Rückwand für Betonsockel Schliessmechanismus sort Linke Seitenwand - Beton-/Holzsockel sort Rechte Seitenwand - Beton-/Holzsockel sort Linke Seitenwand - Stahlsockel sort Rechte Seitenwand - Stahlsockel Betonsockel sort Stahlsockel Holzsockel Reflektorplatte für Holzsockel Aschestopper (Glas) Dom Oberseite Dom Unterseite Flammengitter

14 Ersatzteilzeichnung

15 Zertifikate

16 ATTIKA FEUER AG Brunnmatt 16 CH-6330 Cham fon +41(0) web Version 01/2014

Bedienungs- & Aufbauanleitung

Bedienungs- & Aufbauanleitung Bedienungs- & Aufbauanleitung DAMIT SIE VIELE JAHRE FREUDE UND WÄRME UMGEBEN bionic fire TM setzt neue Massstäbe. Es brennt für die Idee von schönen Dingen, von einem bewussten Leben und nachhaltigem Handeln.

Mehr

Datenblatt zu Q-20 Inhalt

Datenblatt zu Q-20 Inhalt Datenblatt zu Q-20 Inhalt Massblatt 2 Wissenswertes 3-4 Zertifikate 5-6 Konformitätserklärung 7-8 Drehstutzen optional, Höhe 23 mm 48 Ø 164 148 Rauchabgang hinten 209 400 308 500 500 1290 1276 1170 1253

Mehr

Datenblatt zu PILAR Classic Inhalt

Datenblatt zu PILAR Classic Inhalt Datenblatt zu PILAR Classic Inhalt Massblatt 2-3 Wissenswertes 4-5 Wärmediagramm 6 Zertifikate 7-8 Konformitätserklärung 9-10 148 Ø 164 Rauchabgang hinten Drehstutzen optional, Höhe 25 mm 1520 377 1380

Mehr

Dia mkii Installation

Dia mkii Installation Dia mkii Installation Benötigtes Material und Werkzeug Inbusschlüssel 4mm Steinbohrer ø 6 & ø 14 Möbelgleiter/Schiebeplatte/Tuch Inbusschlüssel 5mm Senkblei 2x flaches Band Inbusschlüssel 6mm Wasserwaage

Mehr

BRUGERMANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG User MANUAL MANUEL D UTILISATEUR BRUKSANVISNING BRUKSANVISNING KÄYTTÖOPAS GEBRUIKERSHANDLEIDING Q-BE INSERT

BRUGERMANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG User MANUAL MANUEL D UTILISATEUR BRUKSANVISNING BRUKSANVISNING KÄYTTÖOPAS GEBRUIKERSHANDLEIDING Q-BE INSERT BRUGERMANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG User MANUAL MANUEL D UTILISATEUR BRUKSANVISNING BRUKSANVISNING KÄYTTÖOPAS GEBRUIKERSHANDLEIDING Q-BE INSERT HEIZEN SIE UMWELTFREUNDLICH! 3 umweltfreundliche Ratschläge

Mehr

Aufstellhinweise, Lieferumfang / Stückliste und Technische Daten

Aufstellhinweise, Lieferumfang / Stückliste und Technische Daten ANHANG: Aufstellhinweise, Lieferumfang / Stückliste und Technische Daten Kaminofen MODENA 2.0 STS AC Artikelnummer: 104160 UNI 1159 STS (FA) AC STAND 10.07.2015 1 Lieferumfang / Stückliste: Zum Lieferumfang

Mehr

Olsberg Turia Compact Olsberg Turia Lina Compact

Olsberg Turia Compact Olsberg Turia Lina Compact Kaminofen Nennleistung Leistungsbereich Wirkungsgrad 5 kw 3 7 kw > 80% Produktvorteile CompactTürverschluss / raumluft unabhängig Wirbelbrennkammer OEC (Zubehör) Belüfteter Türgriff Bezeichnung / Ausführungen

Mehr

Olsberg Palena Compact

Olsberg Palena Compact Kaminofen Olsberg Palena Compact Nennleistung Leistungsbereich Wirkungsgrad 5 kw 3-7 kw > 80% Produktvorteile Compact-Türverschluss / raumluft - unabhängig Wirbelbrennkammer OEC Belüfteter Türgriff Drehbar

Mehr

In vier Schritten. Vorbereitung Öffnen Sie zuerst die Luftklappe und den Kamin - schieber ganz. Legen Sie vier kleine, trockene Tannenholzscheiter

In vier Schritten. Vorbereitung Öffnen Sie zuerst die Luftklappe und den Kamin - schieber ganz. Legen Sie vier kleine, trockene Tannenholzscheiter RICHTIG FEUERN MIT HOLZ In vier Schritten zum rauchfreien Feuer Feuern mit Holz ist sinnvoll aber nur, wenn es richtig gemacht wird. Mit der korrekten Anfeuermethode wird der Schadstoffausstoss deutlich

Mehr

Olsberg Pacaya Compact Olsberg Pacaya Plus Compact

Olsberg Pacaya Compact Olsberg Pacaya Plus Compact Produktinformation Kaminofen Olsberg Pacaya Compact Olsberg Pacaya Plus Compact Nennleistung Leistungsbereich Wirkungsgrad 5 kw 3-7 kw > 80% Produktvorteile Compact-Türverschluss / raumluft - unabhängig

Mehr

Form und Funktion. Jedes Detail ist durchdacht und sieht gut aus. Alle Linien und Materialien vereinen sich zu einer perfekten Form.

Form und Funktion. Jedes Detail ist durchdacht und sieht gut aus. Alle Linien und Materialien vereinen sich zu einer perfekten Form. a1 D e r k l a s s i s c h e K a m i n o f e n Moderne Technik in klassischer Form. Er fügt sich mit seinem zeitlosen Design harmonisch in jeden Raum ein. Vor einer geraden Wand oder dezent in der Ecke.

Mehr

einfach faszinierend

einfach faszinierend einfach faszinierend Ein sicheres Gefühl! Der Jupo Lohengrin in Zahlen Maße (H / B / T) in mm ca. 1237 / 699 / 601 Maße Brennkammer in mm ca. 450 / 350 / 250 Volumen Brennkammer in Liter ca. 18 Gewicht

Mehr

Suchen Sie einen Kaminofen mit einem individuellen Charakter?

Suchen Sie einen Kaminofen mit einem individuellen Charakter? ambiente Kaminöfen Suchen Sie einen Kaminofen mit einem individuellen Charakter? Dann sind Sie bei der ambiente-serie von Spartherm genau richtig. Die Modelllinie ambiente vereint schlichtes und zeitloses

Mehr

HDG Euro Stückholzkessel

HDG Euro Stückholzkessel HDG Bavaria GmbH, Heizkessel & Anlagenbau, Siemensstraße 6 u. 22, D-84323 Massing Tel. 0049(0)8724/897-0, Fax 0049(0)8724/8159 Internet: www.hdg-bavaria.de, email: info@hdg-bavaria.de HDG Euro Stückholzkessel

Mehr

Betriebsanleitung. Permanentmagnetfilter, Serie SFN

Betriebsanleitung. Permanentmagnetfilter, Serie SFN Betriebsanleitung Permanentmagnetfilter, Serie SFN Die Beschreibung in dieser Anleitung kann von Ihrem Gerät abweichen GOUDSMIT magnetic systems b.v. Postfach 18 5580 AA Waalre Petunialaan 19 5582 HA Waalre

Mehr

High-End VGA-Grafikkarten Dual-Heatpipe-Kühler Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, Sehr geehrte Kundin, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt

Mehr

Beschreibung. Kleinspeicherofen Lupino

Beschreibung. Kleinspeicherofen Lupino Beschreibung Kleinspeicherofen Lupino Inhaltsverzeichnis 1. Technische Daten...2 2. Feuerstätte...2 2.1 Feuerraum...2 2.2 Nachheizzüge...3 2.3 Außenhülle...3 2.4 Ofentür...4 2.5 Verbrennungsluft- und Rauchgasführung...5

Mehr

BackTone-Haltungstrainer

BackTone-Haltungstrainer 950-544 BackTone-Haltungstrainer Artikel-Nummer: 209787, 209786, 209785 Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Produkt verwenden! Sicherheitshinweise Lesen Sie die in

Mehr

Mini-Backofen Modell: MB 1200P

Mini-Backofen Modell: MB 1200P Mini-Backofen Modell: MB 1200P Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch und heben Sie diese für späteren Gebrauch gut auf. Sicherheitshinweise - Diese

Mehr

Sony Cyber-shot DSC-W55 LCD-Bildschirm

Sony Cyber-shot DSC-W55 LCD-Bildschirm Sony Cyber-shot DSC-W55 LCD-Bildschirm Ersatz Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie den LCD-Bildschirm der Sony Cyber-shot DSC-W55 zu ersetzen. Geschrieben von: Eddie Lo EINFÜHRUNG Wir werden die Schritte

Mehr

Stadt Luzern. Richtig feuern. Luzern packt s an. Rauchfrei feuern mit Holz! KamINFEGERN DER STADT LUZERN

Stadt Luzern. Richtig feuern. Luzern packt s an. Rauchfrei feuern mit Holz! KamINFEGERN DER STADT LUZERN Stadt Luzern Richtig feuern. Luzern packt s an. Rauchfrei feuern mit Holz! In ZUSAmmENARBEIT mit DEN KamINFEGERN DER STADT LUZERN Feuern mit Holz ist sinnvoll aber nur, wenn es richtig gemacht wird. Das

Mehr

Klick und dicht floodal, der sichere Hochwasserschutz für Ihre Immobilie

Klick und dicht floodal, der sichere Hochwasserschutz für Ihre Immobilie Klick und dicht floodal, der sichere Hochwasserschutz für Ihre Immobilie g eitun l n a s g n u n Bedie 2 Inhalt Ihr neues Hochwasserschutzsystem floodal... 3 Lieferumfang der einzelnen floodal Varianten...

Mehr

Deutsch. Interactive Table Mount Bedienungsanleitung Deutsch

Deutsch. Interactive Table Mount Bedienungsanleitung Deutsch Deutsch Interactive Table Mount Bedienungsanleitung Deutsch Sicherheitsanweisungen Lesen Sie zu Ihrer Sicherheit vor der Verwendung dieses Produkts alle Anweisungen in dieser Anleitung, der Bedienungsanleitung

Mehr

Heat Pure. Kamineinsätze holzgeheizt.

Heat Pure. Kamineinsätze holzgeheizt. Heat Pure Kamineinsätze holzgeheizt www.kal-fire.nl 2 Kamineinsätze holzgeheizt Heat Pure Inhaltsverzeichnis Heat Pure 45 S. 4 Heat Pure 60 S. 6 Heat Pure 65 3-Seitig S. 8 Heat Pure 70 S. 10 Heat Pure

Mehr

Seit Exklusive-Herde

Seit Exklusive-Herde Seit 1897 Exklusive-Herde 2 3 Die Exklusiv-Herde b ieten eine Vielzahl von hochwertigen und funktionellen Kochgeräten. Aufgeteilt in Beistellherde mit den Breiten 32 cm, 40 cm und 50 cm und Breitherde

Mehr

5 Schritte. - zum perfekten Feuer

5 Schritte. - zum perfekten Feuer 5 Schritte - zum perfekten Feuer Kennen Sie auch das Problem? Das Feuer lässt sich nur schwer anzünden Qualmende Feuerstellen Ruß auf der Scheibe Das Feuer verlischt ständig Rauch und Geruch im Wohnzimmer

Mehr

HKD / GOT. Umbauanleitung Türanschlag

HKD / GOT. Umbauanleitung Türanschlag HKD / GOT Umbauanleitung Türanschlag 1 1 2 3 4 5 6 2 INHALT Inhalt...2 Lieferumfang...3 Benötigtes Werkzeug... 3 Umbau des Türanschlags... 4 Ergänzungen HKD 2.2 und HKD 2.6... 6 Umbau der Feuerungstür...6

Mehr

HEBEN SIE DIESE ANLEITUNG GUT AUF

HEBEN SIE DIESE ANLEITUNG GUT AUF Anleitung für die Keramikschüssel Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise für Keramikschüssel Wichtige Sicherheitshinweise...5 Verwenden der Keramikschüssel Anbringen der Keramikschüssel...6 Entfernen der

Mehr

RANGIERHILFE FÜR PKW ANHÄNGER

RANGIERHILFE FÜR PKW ANHÄNGER Version: MI1 RANGIERHILFE FÜR PKW ANHÄNGER RGH 270 ARTIKEL-NR. 19879 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL

Mehr

Kurzanleitung zum Anfeuern mit Stückholz in "ECOplus"-Radianten

Kurzanleitung zum Anfeuern mit Stückholz in ECOplus-Radianten Kurzanleitung zum Anfeuern mit Stückholz in "ECOplus"-Radianten im Kamin- & Kachelofenbau Zu Beginn möchten wir Ihnen folgenden wichtigen Hinweis geben: Mit den ersten Brennstoffauflagen kann man nicht

Mehr

1 Sicherheitshinweise Installation Wissenswertes über Ihren Weinklimaschrank Inbetriebnahme Temperaturkontrolle...

1 Sicherheitshinweise Installation Wissenswertes über Ihren Weinklimaschrank Inbetriebnahme Temperaturkontrolle... Weinkühlschrank Kibernetik S16 Inhaltsverzeichnis 1 Sicherheitshinweise... 3 2 Installation... 4 3 Wissenswertes über Ihren Weinklimaschrank... 4 4 Inbetriebnahme... 5 5 Temperaturkontrolle... 5 6 Versetzen

Mehr

ACO. Access Covers for Multipurpose Applications. Installation and maintenance. Einbau- u. Wartungsanleitung. Instructions de montage et d entretien

ACO. Access Covers for Multipurpose Applications. Installation and maintenance. Einbau- u. Wartungsanleitung. Instructions de montage et d entretien ACO Access Covers for Multipurpose Applications GB US Installation and maintenance D A CH Einbau- u. Wartungsanleitung F CH B Instructions de montage et d entretien CZ Instalační návod a údržba Installationsanleitung

Mehr

MONTAGEANLEITUNG KERAMIK RIVA

MONTAGEANLEITUNG KERAMIK RIVA MONTAGEANLEITUNG KERAMIK RIVA Liebe Kundin, lieber Kunde, wir gratulieren Ihnen zur Wahl eines unserer Produkte, welches das Ergebnis langjähriger technologischer Erfahrung und kontinuierlicher Forschung

Mehr

Bedienungsanleitung ECE R44/04

Bedienungsanleitung ECE R44/04 Bedienungsanleitung ECE R44/04 Kinderautositz Gruppe 1+2+3 9-36kg Körpergewicht 1 Bitte bewahren Sie diese Anleitung in einem guten Zustand auf und lesen Sie diese vor Gebrauch gründlich. Sie wird Ihnen

Mehr

Externe GSM-Antenne V Nachtrag zur Installation

Externe GSM-Antenne V Nachtrag zur Installation Externe GSM-Antenne 970.191 V1 2015.04 de Nachtrag zur Installation Externe GSM-Antenne Sicherheitshinweise de 3 1 Sicherheitshinweise VORSICHT! Lesen Sie diese Sicherheitshinweise vor der Installation

Mehr

Cheminéeöfen Kaminöfen

Cheminéeöfen Kaminöfen Premium LinIe GANZ plus Cheminéeöfen Kaminöfen Faszination Feuer Stark in der Ausführung. Einfach im Handling. Swiss Made In einer Zeit, wo viele Unternehmen nachdenken, Produktionen ins Ausland zu verlagern,

Mehr

Suchen Sie einen Kaminofen mit einem individuellen Charakter?

Suchen Sie einen Kaminofen mit einem individuellen Charakter? ambiente Kaminöfen Suchen Sie einen Kaminofen mit einem individuellen Charakter? Dann sind Sie bei der ambiente-serie von Spartherm genau richtig. Die Modelllinie ambiente vereint schlichtes und zeitloses

Mehr

Montage - Bedienung. Plisseeanlagen mit Griffbedienung / Schnurbedienung IP-01 IP-03 IP-04 IP-02. Verehrte Kundin, verehrter Kunde,

Montage - Bedienung. Plisseeanlagen mit Griffbedienung / Schnurbedienung IP-01 IP-03 IP-04 IP-02. Verehrte Kundin, verehrter Kunde, Montage - Bedienung INTERNET PLISSEE Plisseeanlagen mit Griffbedienung / Schnurbedienung IP-01 IP-03 IP-04 IP-02 Verehrte Kundin, verehrter Kunde, dieses maßgerechte Plissee wurde speziell für Ihre Bedürfnisse

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung

Montage- und Bedienungsanleitung Montage- und Bedienungsanleitung Ausgabe 01/07 Der Brenner Der ECOFIRE Pelltets-Brenner ist gebaut worden, um ein Öl/Brenner zu ersetzen, und kann in den vorhandenen Kessel installiert werden. Der ECOFIRE

Mehr

Feuern mit Holz gewusst wie?

Feuern mit Holz gewusst wie? Feuern mit Holz gewusst wie? Feuern mit Holz gewusst wie? Holz ist eine klimafreundliche, erneuerbare und einheimische Energiequelle, Cheminéeofen deren Potenzial es zu nutzen gilt. Dass Holz als Brennstoff

Mehr

Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung

Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung ➂ ➁ ➀ ➃ ➄ D Sicherheitshinweise Gefahr eines Stromschlags! Schließen Sie das Gerät nur an eine vorschriftsmäßig installierte und geerdete Netzsteckdose mit

Mehr

modell elements 603 Frontkaminofen

modell elements 603 Frontkaminofen modell elements 60 Frontkaminofen Kaminofen für feste Brennstoffe (Scheitholz) Mehrfachbelegung des Schornsteins ist zulässig. Dieser Ofen ist kein Dauerbrandofen! Norm-Bezeichnung EN 40 Prüfnummer: DBI

Mehr

kompakt und elegant, kann direkt am Boden, auf einem gemauerten oder Stûv-Sockel aufgestellt werden geringer Holzverbrauch

kompakt und elegant, kann direkt am Boden, auf einem gemauerten oder Stûv-Sockel aufgestellt werden geringer Holzverbrauch 16/58-cube Kaminofen Design kompakt und elegant, kann direkt am oden, auf einem gemauerten oder Stûv-Sockel aufgestellt werden Ergonomie alle mechanischen Teile leicht zugänglich Hoher Wirkungsgrad Sparsam

Mehr

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Die Produkte sind CE-gekennzeichnet und entsprechen der EMV-Norm EN 60601-1-2. Technische Merkmale - elektrische Aktuatoren für Netti Rollstühle Leistung: 220V

Mehr

Montageanleitung Solitherm Thermotte Verkleidung

Montageanleitung Solitherm Thermotte Verkleidung Montageanleitung Solitherm Thermotte Verkleidung Der Thermotte Satz des Solitherm besteht aus folgenden Teilen: 3 Stück Seitenelemente 41,5 cm hoch (für unterhalb der Feuerraumtür), hiervon 2 mit jeweils

Mehr

ALPIN Z300 V e r t i c a l p l a t f o r m l i f t

ALPIN Z300 V e r t i c a l p l a t f o r m l i f t Installationshandbuch ALPIN Z300 V e r t i c a l p l a t f o r m l i f t Alpin Z300 2 Installation manual 1. Wichtige Teile 1. Antriebsturm (Liftsäule) Das tragende und größte Teil der Ausstattung ist

Mehr

Montageanleitung WPC Zaun IBIZA

Montageanleitung WPC Zaun IBIZA Montageanleitung WPC Zaun IBIZA Stand 08/2015 Montage und Gebrauch I. Handhabung, Transport und Lagerung Im Vergleich zu Holz verfügt WPC über ein höheres spezifisches Gewicht und mehr Elastizität. Bei

Mehr

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für den Kauf dieses LITECRAFT Produktes. Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie bitte vor der ersten Inbetriebnahme diese Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

Montage einer Innentür mit Standardzarge

Montage einer Innentür mit Standardzarge Montage einer Innentür mit Standardzarge Hinweis: Türzargenmontagen sollten nur in Räumen mit komplett fertiggestellten Wänden (Tapeten, Anstrich, Fliesen) und Fussböden (Holzfussbodem, Estrich, Terracotta,

Mehr

Gliederung. Aufbereitung Lagerung Verfeuerung. (un ) geeignete Brennstoffe. Brennstofflagerung. Verbrennungsprozess allgemein.

Gliederung. Aufbereitung Lagerung Verfeuerung. (un ) geeignete Brennstoffe. Brennstofflagerung. Verbrennungsprozess allgemein. Heizen mit Holz Aufbereitung Lagerung Verfeuerung Prof. Dr. Thorsten Beimgraben 1 Gliederung (un ) geeignete Brennstoffe Brennstofflagerung Verbrennungsprozess allgemein Richtig anfeuern Mögliche Folgen

Mehr

Montage. Lieferumfang. Schließteil. Schlosskörper. M19-Mutter Euro- Schrauben* Klebepad. Distanzhalter kurz und lang. Knauf. * Nicht für HPL geeignet.

Montage. Lieferumfang. Schließteil. Schlosskörper. M19-Mutter Euro- Schrauben* Klebepad. Distanzhalter kurz und lang. Knauf. * Nicht für HPL geeignet. Montage Lieferumfang Schließteil Schlosskörper M19-Mutter Euro- Schrauben* Klebepad Distanzhalter kurz und lang * Nicht für HPL geeignet. Knauf Montage Holzmöbel Anwendung Holz einflügelige Türen Einbau

Mehr

Gebrauchsanweisung Ladebrücke

Gebrauchsanweisung Ladebrücke BGR 233 GEPRÜFT Gebrauchsanweisung Ladebrücke Beachten Sie den Schulungsfilm auf www.kruizinga.de Bitte vorab lesen! 1Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch, bevor Sie die Ladebrücke gebrauchen. Die

Mehr

BENutzErhaNdBuch user MaNual GEBruiksaaNwijziNG MaNual de usuario användarmanual

BENutzErhaNdBuch user MaNual GEBruiksaaNwijziNG MaNual de usuario användarmanual BENutzerhandbuch User Manual Gebruiksaanwijzing Manual de usuario Användarmanual GRILLEN RAEUCHERN BackeN KOCHEN GAREN DOErreN www.monolith-grill.de www.monolith-nl.de DE 01 Überblick 02 Entpacken Aufbau

Mehr

Feuer machen leicht gemacht!

Feuer machen leicht gemacht! Feuer machen leicht gemacht! Die Feuerungsanleitung zum System UniTherm. Stand 03.06.2009 Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. SchornsteinTechnik Inhaltsverzeichnis Seite 1. Vorwort 3 2. In

Mehr

Betriebsanleitung. Operating Instructions. Notice de montage et d'emploi. Istruzioni per l'uso. Gebruiksaanwijzing. Instrucciones de funcionamiento

Betriebsanleitung. Operating Instructions. Notice de montage et d'emploi. Istruzioni per l'uso. Gebruiksaanwijzing. Instrucciones de funcionamiento Betriebsanleitung Operating Instructions Notice de montage et d'emploi Istruzioni per l'uso Gebruiksaanwijzing Instrucciones de funcionamiento Instruções de serviço Οδηγίες χειρισµού Driftsvejledning Driftsanvisning

Mehr

Xbox DVD-Laufwerk Zerlegen

Xbox DVD-Laufwerk Zerlegen Xbox DVD-Laufwerk Zerlegen In diesem Handbuch wird erklärt, wie die Xbox DVD-Laufwerk, um zu zerlegen Reparaturen an Vorform oder ein stuck Spiel entfernen, indem Sie das Laufwerk manuell ausgeworfen wird.

Mehr

KAMINEINSÄTZE GAS. Panorama-Kamin Gas 45/32/75/32

KAMINEINSÄTZE GAS. Panorama-Kamin Gas 45/32/75/32 KAMINEINSÄTZE GAS Panorama-Kamin Gas 4/32/7/32 Stand:.0.20 Massblätter Panorama-Kamin Gas 4/32/7/32 mit Anbaurahmen 0 mm mit Anbaurahmen 70 mm Rahmenvarianten und hohe Stellfüße farblich markiert. LAS

Mehr

Selection PremiumEdition

Selection PremiumEdition 12 Selection PremiumEdition Design und Technik in einer aufregenden Symbiose Markus Rüegg und Gerhard Manfred Rokossa 2 Zwei Unternehmen, ein Gedanke: beste Produkte in Design und Technik für mehr Wohlgefühl

Mehr

Kaminöfen. Planungsunterlagen zum Aufstellen eines Kaminofens

Kaminöfen. Planungsunterlagen zum Aufstellen eines Kaminofens Uwe Hußenöder Tel.: 09843-936677 bev. Bezirksschornsteinfeger Fax: 09843-936678 Energieberater (HWK) Mobil: 0160-90162881 Petersbergweg 1 email: Schornsteinfeger@Hussenoeder.de 91613 Marktbergel Planungsunterlagen

Mehr

RDA. RDA - Serverschrank. Geschweißter Serverschrank, IP20, Tragkraft 1800 kg

RDA. RDA - Serverschrank. Geschweißter Serverschrank, IP20, Tragkraft 1800 kg R 0 0 0 0 0 1 1 0 0 1 0 0 0 1 1 1 1 0 1 0 1 0 1 0 1 1 1 1 R - Serverschrank Geschweißter Serverschrank, IP20, Tragkraft 1800 kg 21 R Tragkraft 1800 kg er Verteiler hat eine versteifte Konstruktion und

Mehr

New PILAR PILAR 13 L PILAR 13 H

New PILAR PILAR 13 L PILAR 13 H BRUGERMANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG USER MANUAL MANUEL D UTILISATEUR BRUKERVEILEDNING BRUKSANVISNING KÄYTTÖOHJE GEBRUIKERSHANDLEIDING New PILAR PILAR 13 L PILAR 13 H Dansk BRUGERMANUAL...2-27 Deutsch BEDIENUNGS-/AUFBAUANLEITUNG...28-53

Mehr

Die Reparatur der Wasserpumpe

Die Reparatur der Wasserpumpe Die Reparatur der Wasserpumpe (zweite Ausführung der Wasserpumpe) Die 2. Ausführung der Wasserpumpe ist an der vorderen Schraube zu erkennen. Als erstes lösen wir die Sicherung mit einem kleinen Meißel.

Mehr

MOTORRADREIFEN AUSWUCHTGERÄT

MOTORRADREIFEN AUSWUCHTGERÄT Version: N1 MOTORRADREIFEN AUSWUCHTGERÄT MA 21 ARTIKEL-NR. 18069 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4

Mehr

Renova B-Air BRENNZELLE/ KACHELOFENEINSATZ. fireplace insert. Glasform: pane design: Renova B-Air 1. Renova B-Air mit Frontblende RB3.

Renova B-Air BRENNZELLE/ KACHELOFENEINSATZ. fireplace insert. Glasform: pane design: Renova B-Air 1. Renova B-Air mit Frontblende RB3. BRENNZELLE/ KACHELOFENEINSATZ fireplace insert Renova B-Air Renova B-Air mit Frontblende RB3.0 Glasform: pane design: Renova B-Air 1 Technische Zeichnungen Renova B-Air mit Mauerhalszarge engineering drawing

Mehr

Sehr geehrter Ofenfreund,

Sehr geehrter Ofenfreund, Sehr geehrter Ofenfreund, Ihr Holzbrandeinsatz ist der Blickfang Ihres Wohnzimmers und sollte Ihnen für lange Zeit Freude bereiten, deshalb haben wir, die Firma Biedermann, Ihnen eine kleine Ofenfibel

Mehr

Geschrieben von: Patrick

Geschrieben von: Patrick HP Pavilion G6 Demontage für die Reinigung Demontage zu reinigen Staub aus dem Lüfter und Kühlkörper. Geschrieben von: Patrick EINFÜHRUNG Demontage zu reinigen Staub aus dem Lüfter und Kühlkörper. WERKZEUGE:

Mehr

13. Holzenergie-Symposium!

13. Holzenergie-Symposium! www.holzenergie-symposium.ch! 13. Holzenergie-Symposium! Leitung:!Prof. Dr. Thomas Nussbaumer!!Verenum Zürich und Hochschule Luzern! Patronat:!Bundesamt für Energie! Ort:!ETH Zürich! Datum:!Zürich, 12.

Mehr

Montage- und Aufbauanleitung

Montage- und Aufbauanleitung Montage- und Aufbauanleitung Drehvorrichtung für die Feuerstätten Hark 17,Hark 17 F, Hark 29, Foto 1 Hark 35B und Hark 44. Die Aufbau- und Bedienungsanleitung ist vor Beginn aller Arbeiten aufmerksam zu

Mehr

Installation instructions, accessories. Hintere Bremsbeläge. Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden. Anweisung Nr. Version Art.- Nr

Installation instructions, accessories. Hintere Bremsbeläge. Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden. Anweisung Nr. Version Art.- Nr Anweisung Nr. Version Art.- Nr. 30623399 1.0 Hintere Bremsbeläge H5100508 Seite 1 / 6 Ausrüstung A0000162 A0000161 G5100507 Seite 2 / 6 EINLEITUNG Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

Mehr

Samsung Gear 2 Neo Display Ersatz

Samsung Gear 2 Neo Display Ersatz Samsung Gear 2 Neo Display Ersatz In diesem Handbuch werden die Schritte und Werkzeuge notwendig, zu entfernen und ersetzen Sie die Super AMOLED Gear 2 Neo-Display zu demonstrieren. Geschrieben von: Andrew

Mehr

Reparaturhinweise grand MA (Version: 1.xx, Jan. 2000)

Reparaturhinweise grand MA (Version: 1.xx, Jan. 2000) Reparaturhinweise grand MA (Version: 1.xx, Jan. 2000) Grand MA 1 Reparaturhinweise grand MA (Version: 1.xx, Jan. 2000) Die folgenden Arbeiten dürfen nur von Fachpersonal durchgeführt werden! Ein Mißachten

Mehr

Eine Klimaanlage absorbiert die warme Luft in einem Raum und befördert diese nach Draussen, somit wird der Innenraum gekühlt.

Eine Klimaanlage absorbiert die warme Luft in einem Raum und befördert diese nach Draussen, somit wird der Innenraum gekühlt. DAITSU DEUTSCH Wichtige Hinweise: 1. Wenn die Spannung zu hoch ist, können die Bauteile sehr schnell einen grossen Schaden daraus ziehen. Wenn die Spannung zu niedrig ist kann der Kompressor sehr stark

Mehr

Montage Kurzanleitung. Frischwasser Modul. NFW-40 mit Zirkulation

Montage Kurzanleitung. Frischwasser Modul. NFW-40 mit Zirkulation Frischwasser Modul NFW-40 mit Zirkulation NawaRoTech GmbH Zweigstraße 6 D-82223 Eichenau Telefon: (+49) 08141-309 27 04 Fax: (+49) 08141-309 27 05 Webadresse: www.nawarotech.de E-Mail-Adresse: info@nawarotech.de

Mehr

Aufladbare Camping-Dusche

Aufladbare Camping-Dusche Aufladbare Camping-Dusche Bedienungsanleitung Diese Kennzeichnung gibt an, dass dieses Produkt in der gesamten EU nicht zusammen mit anderem Hausmüll entsorgt werden darf. Um die Umwelt oder menschliche

Mehr

Gebrauchsanweisung. Gasbrenner

Gebrauchsanweisung. Gasbrenner Gasbrenner Overzicht 057.130.7 gasbrenner 20cm, butan/propan, 5 kw, ohne Flammenschutz 057.131.5 gasbrenner 30cm, butan/propan, 7 kw + Flammenschutz 057.132.3 gasbrenner 40cm, butan/propan, 13,5 kw + Flammenschutz

Mehr

Montageanleitung. Side-by-Side Kombination SBS

Montageanleitung. Side-by-Side Kombination SBS Montageanleitung Side-by-Side Kombination 211216 7085626-00 SBS... Allgemeine Sicherheitshinweise Inhalt 1 Allgemeine Sicherheitshinweise... 2 2 Aufstellmaße... 2 3 Side-by-Side Montage... 2 Gerätebezeichnung

Mehr

Montageanleitung. Einbau Zuführeinheit in FireWIN bzw. VarioWIN. Lieferumfang: Hinweis! Teile (Fig. 3 8) nur für FireWIN:

Montageanleitung. Einbau Zuführeinheit in FireWIN bzw. VarioWIN. Lieferumfang: Hinweis! Teile (Fig. 3 8) nur für FireWIN: Montageanleitung Einbau Zuführeinheit in FireWIN bzw. VarioWIN Lieferumfang: 1 Stk. Zuführeinheit mit Füllstandsschalter Fig. 1 2 Stk. Standard-Schlauchanschluss nach unten Fig. 2 Hinweis! Restliche beigepackte

Mehr

Anleitung für das mechanische Aktualisierungskit

Anleitung für das mechanische Aktualisierungskit Anleitung für das mechanische Aktualisierungskit ERC-Leitlininen 2010 Airway Management Patient Monitoring & Diagnostics Emergency Care Die folgende Anleitung beschreibt die einzelnen Schritte, um die

Mehr

Einbauanleitung DM7020HD Buntes Display Kit

Einbauanleitung DM7020HD Buntes Display Kit Einbauanleitung DM7020HD Buntes Display Kit Vielen Dank Wir freuen uns, dass Sie sich für eines unserer Produkte entschieden haben und wünschen Ihnen viel Spaß damit. Für weitere innovative Produkte besuchen

Mehr

TURBO-PRO3. Eine professionelle und trotzdem einfach zu bedienende Disk Reparatur Maschine für alle optischen Disks (CD, DVD, Blu-Ray Disc, HD-DVD).

TURBO-PRO3. Eine professionelle und trotzdem einfach zu bedienende Disk Reparatur Maschine für alle optischen Disks (CD, DVD, Blu-Ray Disc, HD-DVD). TURBO-PRO3 Eine professionelle und trotzdem einfach zu bedienende Disk Reparatur Maschine für alle optischen Disks (CD, DVD, Blu-Ray Disc, HD-DVD). Bedienungsanleitung Seite 2 von 10 Beschreibung der Maschine

Mehr

Kaminofen / Grundofen / Pelletofen

Kaminofen / Grundofen / Pelletofen Grundofen Ein Grundofen ist ein Ofen, der mit Holz betrieben wird. Es handelt sich um die einfachste Form eines holzbetriebenen Ofens. Schon hier wird der Unterschied zwischen Kohleofen und Grund- bzw.

Mehr

Einstellplatte für die Wandmontage Modell POA-CH-EX06

Einstellplatte für die Wandmontage Modell POA-CH-EX06 Installationsanleitung Einstellplatte für die Wandmontage Modell POA-CH-EX06 Deutsch Inhaltsverzeichnis Sicherheitsanweisungen................................................ 1 Zubehörliste...........................................................

Mehr

MONTAGEANLEITUNG FRÜHBEET-AUFSATZ GUNDULA 100X 200CM

MONTAGEANLEITUNG FRÜHBEET-AUFSATZ GUNDULA 100X 200CM MONTAGEANLEITUNG FRÜHBEET-AUFSATZ GUNDULA 100X 200CM Diese Bauanleitung erklärt Schritt für Schritt den Zusammenbau eines Frühbeetaufsatzes passend für ein Hochbeet der Ausführung 100x 200cm. 1. Werkzeuge

Mehr

Bedienungsanleitung MWF. Serie. Fensterklimageräte Nur Kühlen R 410 a

Bedienungsanleitung MWF. Serie. Fensterklimageräte Nur Kühlen R 410 a Bedienungsanleitung Serie MWF Fensterklimageräte Nur Kühlen R 410 a Bedienungsanleitung Regelung : Bedienung am Gerät MWF1-09 CRN1 MWF1-12 CRN1, MWF 16 CRN1 Timer Timer SWING POWER HIGH MED LOW COOL TEMP

Mehr

Xbox 360 E CD-Laufwerk Ersatz

Xbox 360 E CD-Laufwerk Ersatz Xbox 360 E CD-Laufwerk Ersatz Ersetzen Sie das CD-Laufwerk der Xbox 360 E. Geschrieben von: George EINFÜHRUNG diese Anleitung folgend beinhaltet die Xbox 360 E und ist etwas komplizierter als Ersatz andere

Mehr

Bedienungs- und Wartungsanweisung T100 HTM Allgemein

Bedienungs- und Wartungsanweisung T100 HTM Allgemein Telestart T100 HTM Bedienungs- und Wartungsanweisung T100 HTM Allgemein Sehr geehrte Webasto-Kundin, sehr geehrter Webasto-Kunde! Wir freuen uns, dass Sie sich für dieses Webasto Produkt entschieden haben.

Mehr

Geschrieben von: Tyson Duerr

Geschrieben von: Tyson Duerr Dell Inspiron 1564 CPU-Lüfter Ersatz Diese abzureißen Guide erhalten Sie die Komponenten richtig den ganzen Weg zu den CPU- Lüfter zu entfernen. Geschrieben von: Tyson Duerr EINFÜHRUNG Dieser Leitfaden

Mehr

Arbeitsanweisung für das Agilent SampliQ SPE-System mit 12 und 20 Positionen

Arbeitsanweisung für das Agilent SampliQ SPE-System mit 12 und 20 Positionen Arbeitsanweisung für das Agilent SampliQ SPE-System mit 12 und 20 Positionen Die Agilent Extraktionseinheit für 12 und 20 Positionen: 12 oder 20 Plätze für SPE-Säulen mit Luerspitzen Anordnung zum leichten

Mehr

Klöber Cato Bedienungsanleitung

Klöber Cato Bedienungsanleitung Klöber Cato Bedienungsanleitung Im Sitzen rechts Im Sitzen links 1. Sitzhöhenverstellung 3. Arretierung der Bewegung (Sitz und Rücken) 4. Sitztiefenverstellung (optional) 2. Einstellung auf das Körpergewicht

Mehr

Energiebüro MOL. Heizen mit Holz. Auswahl der richtigen Holzheizung Praktische Tipps zum umweltgerechten und Sparsamen Heizungsbetrieb

Energiebüro MOL. Heizen mit Holz. Auswahl der richtigen Holzheizung Praktische Tipps zum umweltgerechten und Sparsamen Heizungsbetrieb Energiebüro MOL Tel.: 03341 335 116 energiebuero@stic.de Georg Stockburger Heizen mit Holz Auswahl der richtigen Holzheizung Praktische Tipps zum umweltgerechten und Sparsamen Heizungsbetrieb Ein Projekt

Mehr

Pflege- & Gebrauchshinweise

Pflege- & Gebrauchshinweise User Guide Garantie & Service Die Herstellergarantie für das Plié 2.0 Kniegelenk beträgt 36 Monate. In der Garantiezeit sind zwei kostenfreie Serviceintervalle (12. Monat und 24. Monat ) enthalten. Der

Mehr

Montage und Bedienungsanleitung TT40 + TT40S. (DS/EN 13240 und NS 3058)

Montage und Bedienungsanleitung TT40 + TT40S. (DS/EN 13240 und NS 3058) Montage und Bedienungsanleitung TT40 + TT40S (DS/EN 13240 und NS 3058) Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen TermaTech Kaminofens. Um möglichst viel Freude an Ihrem neuen Kaminofen zu haben, lesen

Mehr

pegasus 3.3 / pegasus 3.4

pegasus 3.3 / pegasus 3.4 pegasus 3.3 / pegasus 3.4 BEDIENUNGSANLEITUNG PEGASUS / DER ULTIMATIVE RIGGING- UND STACKING-FRAME Danke, dass Sie sich für den Kauf eine pegasus-flugrahmens entschieden haben. Dieser pegasus-flugrahmen

Mehr

WP/30 Reinigung Pelletkessel Lindner & Sommerauer SL-P 8/12/15/25 1

WP/30 Reinigung Pelletkessel Lindner & Sommerauer SL-P 8/12/15/25 1 WP/30 Reinigung Pelletkessel Lindner & Sommerauer SL-P 8/12/15/25 1 Funktion / Beschrieb Die Verbrennung des Pellekessels wird über eine Lambdasonde gesteuert. Der Leistungsbereich ist 7.9-23.5 kw. Die

Mehr

1100 Outdoor-Küche. Montage- und Betriebsanleitung. Für ALLE MODULE NUR FÜR DEN GEBRAUCH IM FREIEN. Eignet sich für die Modelle: 1100s 1100e 1100

1100 Outdoor-Küche. Montage- und Betriebsanleitung. Für ALLE MODULE NUR FÜR DEN GEBRAUCH IM FREIEN. Eignet sich für die Modelle: 1100s 1100e 1100 1100 Outdoor-Küche Montage- und Betriebsanleitung Eignet sich für die Modelle: 1100s 1100e 1100 3, 4 oder 5 Brenner NUR FÜR DEN GEBRAUCH IM FREIEN Für ALLE MODULE Inhalt*: Hauptbestandteile Inhalt des

Mehr

KAMINEINSÄTZE GAS. Panorama-Kamin Gas 66/32/40/32

KAMINEINSÄTZE GAS. Panorama-Kamin Gas 66/32/40/32 KAMINEINSÄTZE GAS PanoramaKamin Gas 66/32/40/32 Stand:.0.20 Massblätter PanoramaKamin Gas 66/32/40/32 mit Anbaurahmen 0 mm mit Anbaurahmen 0 mm, für Wandmontage Für Zeichnungsdaten zur CADPlanung empfehlen

Mehr

Aufbau- und Bedienungsanleitung für Pavillon 2355

Aufbau- und Bedienungsanleitung für Pavillon 2355 Aufbau- und Bedienungsanleitung für Pavillon 2355-1 - Handbuch Heben Sie die Anleitung auf, um etwas Nachschlagen zu können. Ihr Pavillon erfordert eine gewisse Aufbauzeit vor der Verwendung. Es ist wichtig,

Mehr

Nachdem man das Boxengitter ab hat, sieht mal als erstes, dass ich kein Bose habe :-( Dort wo der rote Kreis ist, ist die zweite Schraube versteckt:

Nachdem man das Boxengitter ab hat, sieht mal als erstes, dass ich kein Bose habe :-( Dort wo der rote Kreis ist, ist die zweite Schraube versteckt: Hallo, hier wie versprochen der komplette Bericht zum Einbau der Schmutzdichtungen inkl. neuer innerer Fensterschachtdichtung. Ich übernehme keine Garantie auf Richtigkeit. Nachmachen auf eigene Gefahr!

Mehr

SIM Spartherm Installation Modules

SIM Spartherm Installation Modules SIM Spartherm Installation Modules Langlebig und zeitlos modern sind die Kaminanlagen in Sichtbetonoptik. Der Werkstoff Beton ist erste Wahl, wenn es um die perfekte Kombination von Schutz, Eleganz und

Mehr