3. Ästhetik, in: Doris Zeilinger, Beat Dietschy, Rainer E. Zimmermann, Hg.: Bloch-Lexikon. Berlin: Walter de Gruyter, (im Druck).

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "3. Ästhetik, in: Doris Zeilinger, Beat Dietschy, Rainer E. Zimmermann, Hg.: Bloch-Lexikon. Berlin: Walter de Gruyter, (im Druck)."

Transkript

1 1 PD Dr. Francesca Vidal Liste der Publikationen PD Dr. Francesca Vidal LISTE DER PUBLIKATIONEN DEMNÄCHST 1. Ästhetik ohne Illusion, in: Henning Tegtmeyer, Hg.: Metaphysik der Hoffnung. Ernst Bloch als Denker des Humanen. Leipzig: Universitätsvlg., (im Druck) 2. Hoffnung, in: Doris Zeilinger, Beat Dietschy, Rainer E. Zimmermann, Hg.: Bloch- Lexikon. Berlin: Walter de Gruyter, (im Druck). 3. Ästhetik, in: Doris Zeilinger, Beat Dietschy, Rainer E. Zimmermann, Hg.: Bloch-Lexikon. Berlin: Walter de Gruyter, (im Druck). 4. Erscheinungsformen des Vergessens: Plädoyer für einen Wandel im Verständnis eines vielschichtigen Problems, in: Psychologische Rundschau, gemeinsam mit Annette Schröder und Monika Pritzel (eingereicht und begutachtet) 5. Rhetorik und Intellektualität, in: Richard Faber, Francesca Vidal, Hg.: Intellektualismus. Würzburg: Königshausen & Neumann, voraussichtlich Ramon LLull, in: Richard Faber, Francesca Vidal, Hg.: Intellektualismus. Würzburg: Königshausen & Neumann, voraussichtlich Topografien des Vergessens, in: Rosalvo Schütz: Aktuelle Probleme der Philosophie. Brasilien, voraussichtlich Oratische Performanz im World Wide Web, in: Fernando Clara, Peter Hanenberg, Hg.: Aufbrüche / Kulturwissenschaften. Würzburg: Königshausen & Neumann, voraussichtlich Zur Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse, in: Kathrin Ruhl, Hg.: Postersession. Hinweise des Interdisziplinären Promotionszentrums der Universität Koblenz-Landau. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, voraussichtlich Literarische Topografien der Moderne: Barcelona, in: Rainer E. Zimmermann, Hg.: Diskurs der Topologie. Sprache und Raum im urbanen System. Münchner Schriften zur Design Science. Aachen: Shaker, erscheint voraussichtlich

2 2 PD Dr. Francesca Vidal Liste der Publikationen MONOGRAFIEN UND HERAUSGABEN 1. Hg.: Utopien von Zivilgesellschaft. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, Rhetorik des Virtuellen. Die Bedeutung rhetorischen Arbeitsvermögens in der Kultur der konkreten Virtualität. Mössingen: Talheimer, Zugleich Habilitationsschrift. Rezensionen: Rainer E. Zimmermann, in: Widerspruch, Münchner Zeitschrift für Philosophie, Nr. 53: Brauchen wir Eliten? 30. Jg. (2011) S Sieglinde Eberhard, in: Sprechen. Zeitschrift für Sprechwissenschaft. 28 Jg., Heft 51, 2011, S Gerd Koch, in: Korrespondenzen. Zeitschrift für Theaterpädagogik 27. Jg., Heft 58 (2011) S Franz-Hubert Robling, in: Rhetorik. Ein internationales Jahrbuch. Bd. 30 (2011), erscheint im Dezember Hg.: Experiment Welt. Zum 125ten Geburtstag von Ernst Bloch. Jahrbuch der Ernst- Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, Hg.: Träume gegen Mauern. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, Hg.: Ernst Bloch und das Bauhaus gestern und heute. Jahrbuch der Ernst-Bloch- Gesellschaft Mössingen: Talheimer, Hg.: Träume von besserer Bildung. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, Hg.: Heimat in vernetzten Welten. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, Hg.: Ein Leben in aufrechter Haltung. Zum 100. Geburtstag von Karola Bloch. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, Hg.: Naturallianz. Von der Physik zur Politik. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer,

3 3 PD Dr. Francesca Vidal Liste der Publikationen 10. Hg.: Philosophie und Arbeitswelt. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, o. J. (2003). 11. Hg.: Religionen und Zivilgesellschaft. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft 2001/2002. Mössingen: Talheimer, Hg.: Bilder-Welten. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, Hg.: Natur Arbeit Ästhetik. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, Hg.: Kann Hoffnung enttäuscht werden? Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, Hg.: Die Gegenwart des Ungleichzeitigen. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, Kunst als Vermittlung von Welterfahrung" Zur Rekonstruktion der Ästhetik von Ernst Bloch. Würzburg: Königshausen & Neumann, Zugleich Dissertation. Rezension: Roger Behrens, in: Widerspruch, Münchner Zeitschrift für Philosophie Nr. 27 (1995), S Hg.: Wider die Regel. Erörterungen anläßlich des 50. Geburtstages von Wolfram Burisch. Mössingen: Talheimer, AUFSÄTZE 1. Begründete, sich auskennende Hoffnung. Das Unabgegoltene als Vorschein, in: F. Vidal, Hg.: Utopien von Zivilgesellschaft. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, 2011, S Utopie der Zivilgesellschaft, in: F. Vidal, Hg.: Utopien von Zivilgesellschaft. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, 2011, S Die Rhetorik des Virtuellen. Kommunikationskulturen im Cyberspace, in: Dirk Balfanz, Welf Schröter, Hg.: Gestaltete Virtualität. Realität der Neuen Medien in der Arbeitswelt. Mössingen: Talheimer, 2010, S

4 4 PD Dr. Francesca Vidal Liste der Publikationen 4. Gedanken über den Weg der Architektin Karola Bloch, in: Irene Scherer, Welf Schröter, Hg.: Karola Bloch. Architektin. Sozialistin. Freundin. Eine Neuentdeckung des Wirkens der Bauhaus-Schülerin. Mössingen: Talheimer, 2010, Bindungen. Aus dem Briefwechsel zwischen Ernst und Karola Bloch mit Wolfram Burisch, in: Irene Scherer, Welf Schröter, Hg.: Karola Bloch. Architektin. Sozialistin. Freundin. Eine Neuentdeckung des Wirkens der Bauhaus-Schülerin. Mössingen: Talheimer, 2010, Aufgaben einer visuellen Rhetorik, in: Günther Kreuzbauer; Norbert Gratzl; Ewald Hiebl, Hg.: Rhetorische Wissenschaft. Rede und Argumentation in Theorie und Praxis. Wien: Lit. Vlg. 2008, Ein Plädoyer für rhetorische Bildung und gegen den Populismus praktischer Rhetorik heute, in: Richard Faber; Frank Unger, Hg.: Populismus in Geschichte und Gegenwart. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2008, Der Detektiv im Unterholz der Philosophie. Kriminalistisches bei Ernst Bloch, in: Elmar Locher, Hg.: Ernst Bloch. Spuren. Lektüren. Bozen, Innsbruck: Edition Sturzflüge u. Studienverlag, 2008, Ernst Bloch in, gegen und mit Frankfurt, in: Richard Faber; Eva-Maria Ziege, Hg.: Das Feld der Frankfurter Kultur- und Sozialwissenschaften vor Würzburg: Königshausen & Neumann, 2007, Rhetorische Bildung, in: F. Vidal, Hg.: Träume von besserer Bildung. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, 2007, Sozialistische Rhetorik, in: Gert Ueding, Hg.: Historisches Wörterbuch der Rhetorik. Bd. 8. Tübingen: Niemeyer 2007, Sp Kommunikative Kompetenz für virtuelle Welten, in: RhetOn. Online Zeitschrift für Rhetorik und Wissenstransfer 1, 2007, auch in: Joachim Krausse; Stephan Pinkau, Ed.: Architecture of the Medial Spaces. Dessau: Bauhaus Lectures Dessau, 2008, Rhetorik in virtuellen Arbeitswelten, in: Eugen Baacke; Irene Scherer; Welf Schröter, Hg.: Electronic Mobility in der Wissensgesellschaft. Wege in die Virtualität. Mössingen: Talheimer, 2006,

5 5 PD Dr. Francesca Vidal Liste der Publikationen 14. Naturallianz. Kommunikation in virtuellen Welten, in: Rainer E. Zimmermann, Hg.: Naturallianz. Von der Physik zur Politik in der Philosophie Ernst Blochs. Hamburg: Dr. Kovac, 2006, Küchenpläne und das Praktisch-Werden der Hoffnungsphilosophie. Die Architektin Karola Bloch, in: F. Vidal, Hg.: Ein Leben in aufrechter Haltung. Zum 100. Geburtstag von Karola Bloch. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, 2005, Die Rednerin Rosa Luxemburg, in: Ethnorhetorik und Ethnohermeneutik. Bd. 10. Hg. v. Henner Barthel, Eugen Pimenov. Kemerovo: Kuzbassvuzizdat; Landau: Verlag Empirische Pädagogik, 2004, Hebel bei Bloch. Zur Bedeutung von rhetorischer Geschichtsschreibung und inszenierter Mündlichkeit, in: Richard Faber, Hg.: Johann Peter Hebel. Zur Wirkung des Erzählers im 20. Jahrhundert. Würzburg: Königshausen und Neumann, 2004, Die Stimme in der Wirtschaft, in: Hellmut K. Geissner, Hg.: Das Phänomen Stimme in Kunst, Wissenschaft, Wirtschaft. St. Ingbert: Röhrig Universitätsvlg., 2004, Vision und/oder Utopie, in: Bloch-Almanach 22. Periodikum des Ernst-Bloch-Archivs. Hg. v. Karl-Heinz Weigand. Mössingen: Talheimer, 2003, Kommunikation in neuen Welten, in: F. Vidal, Hg.: Philosophie und Arbeitswelt. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, o. J. (2003), Bloch, in: Stefan Lorenz Sorgner; Oliver Fürbeth, Hg.: Musik in der deutschen Philosophie. Eine Einführung. Stuttgart: Metzler, 2003, Engl. in: St. Sorgner; O. Fürbeth, Ed.: Music in German Philosophy: An Introduction. University of Chicago Press Die Rednerin Rosa Luxemburg. Die Bedeutung der Glaubwürdigkeit, in: Doris Zeilinger, Hg.: VorSchein. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Assoziation. Berlin, Wien: Philo, 2002, Vision oder Utopie, in: Reinhard Brunner; Franz-Josef Deiters, Hg.: Die Geschichtlichkeit des Utopischen: Für Eberhard Braun. St. Ingbert: Röhrig Universitätsvlg., 2001, Gibt es eine frauenspezifische Sprache in politischen Reden?, in: Eugen A. Pimenov; Henner Barthel, Hg.: Mentalität. Konzept. Gender. Reihe Ethnohermeneutik und 5

6 6 PD Dr. Francesca Vidal Liste der Publikationen Ethnorhetorik. Kemerovo: Kuzbassvuzizdat / Landau: Verlag Empirische Pädagogik, 2000, Sein wie Utopie. Zur Kategorie Heimat in der Philosophie von Ernst Bloch, in: Klaus Kufeld; Peter Zudeick, Hg.: Utopien haben einen Fahrplan. Gestaltungsräume für eine zukunftsfähige Praxis. Mössingen: Talheimer, 2000, Gegenwärtige Erwartungshaltungen gegenüber politischen Reden, in: Heide Andres- Müller; Corinna Heipcke; Leonie Wagner, Hg.: Interaktionen. Formen und Mittel der Verständigung. Königstein/Ts.: Ulrike Helmer Verlag, 2000, Simone de Beauvoir und die Aufforderung, authentisch zu leben, in: Existenz & Utopie. System und Struktur Band VII, H. 1 & 2, Cuxhaven, Dartford: Junghans, 1999, Bloch und der Ruf nach der Geburt der Vereinigten Staaten von Europa, in: F. Vidal, Hg.: Natur. Arbeit. Ästhetik. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft 1998/99. Mössingen: Talheimer, 1999, Zerstörte Sprache zerstörte Kultur. Die Erfahrung Exil als Zwang, eine neue Haltung zur Kultur zu entwickeln oder Die Politisierung der Ästhetik bei Brecht und Bloch, in: VorSchein. Blätter der Ernst-Bloch-Assoziation. Bodenheim: Philo, 1999, Sein wie Utopie. Heimat in der Philosophie von Ernst Bloch. Versuch einer Begriffsannäherung, in: Förderverein Projekt Osthofen e.v. in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Hg.: Heimat und NS-Kulturpolitik: Dokumentation eines Seminars. Osthofen: 1999, Eros als Organon der Wissenschaften, in: Hans-Georg Flickinger; Ulrich A. Müller, Hg.: Über den Umgang mit Macht Autorität Institution. Kasseler Philosophische Schriften 34. Kassel: GHS-Kassel, 1998, Europa. Hoffnung auf organisierte Mündigkeit, in: Jan Robert Bloch, Hg.: Ich bin. Aber ich habe mich nicht. Darum werden wir erst. Perspektiven der Philosophie Ernst Blochs. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1997, Die Beschreibung des Funktionswandels öffentlicher Rede durch die Literatur, in: System und Struktur. Neue Zeitschrift für spekulative Physik. Hg. v. Rainer E. Zimmermann. Cuxhaven; Dartford 1996,

7 7 PD Dr. Francesca Vidal Liste der Publikationen 34. Auf der Suche nach einer Blochschen Ästhetik, in: Bloch-Almanach 15. Periodicum des Ernst-Bloch-Archivs. Hg. v. Karlheinz Weigand. Mössingen: Talheimer, 1996, Ungleichzeitigkeit ein Begriff der Ideologiekritik. Zur Verwendung der Kategorie 'Ungleichzeitigkeit' in den Arbeiten von Wolfram Burisch, in: F. Vidal, Hg.: Die Gegenwart des Ungleichzeitigen. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, 1996, Die Detektivgeschichte als ein Hinweis auf die Methodik der Spurensuche bei Ernst Bloch, in: Rainer E. Zimmermann; Gerd Koch, Hg.: U-topoi. Ästhetik und Politische Praxis bei Ernst Bloch. Mössingen: Talheimer 1996, Bloch und die Liebe, in: Ernst Bloch als Schriftsteller. Jahrbuch der Ernst Bloch Gesellschaft Mössingen: Talheimer, 1995, Der wiederkehrende Schwanengesang der Kunst, in: Rainer E. Zimmermann, Hg.: Naturdialektik Heute. Sonderband 2 von System & Struktur, Band III, H.1. Cuxhaven; Dartford 1995, Philosophie auf dem Stern. In der Büchse der Pandora blieb die Hoffnung, in: Klaus Rohrbacher, Hg.: Bloch? Jahrbuch der Ernst Bloch Gesellschaft 1992/93. Ludwigshafen 1993, Das Theater als eine Angelegenheit für Philosophen, in: Bernd Ruping; Florian Vaßen; Gerd Koch, Hg.: WiderWort und WiderSpiel. Theater zwischen Eigensinn und Anpassung. Lingen-Hannover: Bundesarbeitsgemeinschaft Spiel und Theater, 1991, Verschiedenes 1. Das Zukünftige der Folklore, in: Korrespondenzen, Zf. für Theaterpädagogik H. 58, 27. Jg., Milow: Schibri-Vlg. 2011, Wer s genau wissen will: Lexikonbeiträge, in: Kathrin Ruhl, Nina Mahrt, Johanna Töbel, Hg.: Publizieren während der Promotion. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010, Eingedenken. Für Jan Robert Bloch, in: Dies., Hg.: Experiment Welt. Zum 125ten Geburtstag von Ernst Bloch. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, 2010,

8 8 PD Dr. Francesca Vidal Liste der Publikationen 4. Franz Hubert Robling, Redner und Rhetorik, in: Rhetorik Ein Internationales Jahrbuch. Bd. 27: Theatralische Rhetorik. Tübingen: Max Niemeyer, 2008, Vom Sprechen zur Rhetorik, in: Korrespondenzen. Zf. für Theaterpädagogik, H. 52. Milow: Schibri-Vlg., 2008, Träume von besserer Bildung. Vorwort, in: Francesca Vidal, Hg.: Träume von besserer Bildung. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, 2007, Zwanzig Jahre Ernst-Bloch-Gesellschaft. Rückblick und Perspektiven, in: F. Vidal, Hg.: Heimat in vernetzten Welten. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, 2006, Übersetzung der Untertitel vom Katalanischen ins Deutsche des Films. Francesc Ferrer i Guàrdia, una vida per la llibertat" Agustí Corominas i Casals, Regie. (c) Institut Municipal d'educació - Ajuntament de Barcelona ; (c) Televisió de Catalunya, S. A.; (c) Metròpoli Video Films, s.c.p. Gesendet am vom Canal 33. Übersetzung Heimat worin noch niemand war?, in: F. Vidal, Hg.: Ein Leben in aufrechter Haltung. Zum 100 Geburtstag von Karola Bloch. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft Mössingen: Talheimer, 2005, ; auch in: Luitpold Lounge Magazin. No 4, 2005, 50f. 10. Auch das miteinander Sprechen muss man lernen. Rezension von: M. Pabst- Weinschenk, Hg.: Grundlagen der Sprechwissenschaft und Sprecherziehung. München: Ernst Reinhardt, 2004, in: Korrespondenzen. Zeitschrift für Theaterpädagogik. 21. Jg., Heft 46, Milow: Schibri-Vlg., März 2005, Fragment, in: Gerd Koch; Marianne Streisand, Hg.: Wörterbuch der Theaterpädagogik. Berlin, Milow: Schibri, 2003, Rhetorik, in: Gerd Koch; Marianne Streisand, Hg.: Wörterbuch der Theaterpädagogik. Berlin, Milow: Schibri, 2003, Volkskunst / Folklore, in: Gerd Koch; Marianne Streisand, Hg.: Wörterbuch der Theaterpädagogik. Berlin, Milow: Schibri, 2003,

9 9 PD Dr. Francesca Vidal Liste der Publikationen 14. Kommunikation oder Strategie?, in: Frank Benseler et al., Hg.: Erwägen Wissen Ethik. Streitforum für Erwägungskultur. Stuttgart: Lucius, Jg. 14, (2003), H. 1, Der Bartmannkrug, in: Die Pfalz. Zeitschrift für Politik, Kultur und Wirtschaft. Jg. 54, Nr. 1, 1. Quartal 2003, Ästhetik, in: Das Bloch-Online-Wörterbuch Heimat, in: Das Bloch-Online-Wörterbuch Märchen, in: Das Bloch-Online-Wörterbuch Projekt Bloch 2000 Ludwigshafen gründet ein Ernst-Bloch-Zentrum, in: Stimme der Pfalz. Zeitschrift für Politik, Kultur und Wirtschaft Jahrgang 50, Heft Nr. 2, 2. Quartal 1999, Ernst Bloch und das Erbe der Paulskirche, in: Die Rheinpfalz Nr. 68, 21. März Zum Tode von Wolfram Burisch, in: Mitteilungen der Ernst-Bloch-Gesellschaft. Juli Zum Tode von Karola Bloch, in: Ernst Bloch als Schriftsteller. Jahrbuch der Ernst Bloch Gesellschaft Mössingen-Talheim: Talheimer, 1995, Nov. 95 Nov. 99 Redaktion der Mitteilungen der Ernst-Bloch-Gesellschaft gemeinsam mit Gerard Raulet, Maison des Sciences de l homme, Paris. 24. Die Suche nach den Pfefferkörnern. Vom Umgang mit Spannungsverhältnissen in der Universitätsstadt, in: Tübinger Blätter 79. Jg., (1993/94), Heimat in der Stadt Hegels. Karola Bloch die 'große Dame der Linken', in: Tübinger Blätter 78 Jg., (1992/93), Mitherausgabe des Sonderheftes der Tübinger Termine "Stoppt den Krieg" Februar Bernward Vesper. Beschreibung eines Weges, in: Tübinger Blätter 77 Jg., (1990/91), Einführung, in: Wolfram Burisch. Der uneingelöste Bildungsanspruch. Mössingen: Talheimer, 1990,

10 10 PD Dr. Francesca Vidal Liste der Publikationen Verzeichnis der Lexikonbeiträge 1. Sozialistische Rhetorik, in: Gert Ueding, Hg.: Historisches Wörterbuch der Rhetorik. Bd. 8. Tübingen: Niemeyer 2007, Sp Fragment, in: Gerd Koch; Marianne Streisand, Hg.: Wörterbuch der Theaterpädagogik. Berlin, Milow: Schibri, 2003, Rhetorik, in: Gerd Koch; Marianne Streisand, Hg.: Wörterbuch der Theaterpädagogik. Berlin, Milow: Schibri, 2003, Volkskunst / Folklore, in: Gerd Koch; Marianne Streisand, Hg.: Wörterbuch der Theaterpädagogik. Berlin, Milow: Schibri, 2003, Ästhetik, in: Das Bloch-Online-Wörterbuch. 6. Heimat, in: Das Bloch-Online-Wörterbuch. 7. Märchen, in: Das Bloch-Online-Wörterbuch. 8. Hoffnung, in: Doris Zeilinger, Beat Dietschy, Rainer E. Zimmermann, Hg.: Bloch- Lexikon. Berlin: Walter de Gruyter, (im Druck). 9. Ästhetik, in: Doris Zeilinger, Beat Dietschy, Rainer E. Zimmermann, Hg.: Bloch- Lexikon. Berlin: Walter de Gruyter, voraussichtlich

1 PD Dr. Francesca Vidal Liste der Publikationen. PD Dr. Francesca Vidal LISTE DER PUBLIKATIONEN

1 PD Dr. Francesca Vidal Liste der Publikationen. PD Dr. Francesca Vidal LISTE DER PUBLIKATIONEN 1 PD Dr. Francesca Vidal Liste der Publikationen PD Dr. Francesca Vidal LISTE DER PUBLIKATIONEN DEMNÄCHST 1. The phenomenon of forgetting by Ernst Bloch, in: Johan Siebers, Ed.: Revue Internationale de

Mehr

Sprache und Sprechen, Band 37: Schlüsselkompetenz Mündliche Kommunikation

Sprache und Sprechen, Band 37: Schlüsselkompetenz Mündliche Kommunikation Sprache und Sprechen, Band 37: Schlüsselkompetenz Mündliche Kommunikation Sprache und Sprechen Beiträge zur Sprechwissenschaft und Sprecherziehung Herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Sprechwissenschaft

Mehr

PD Dr. Matthias Wunsch. Publikationen. A. Monographien

PD Dr. Matthias Wunsch. Publikationen. A. Monographien PD Dr. Matthias Wunsch Publikationen A. Monographien - Fragen nach dem Menschen. Philosophische Anthropologie, Daseinsontologie und Kulturphilosophie (Habilitationsschrift, Veröffentlichung in Vorbereitung).

Mehr

- Interkulturelle Partnerschaften (Herausgabe gem. mit Heinz Pusitz), IKO-Verlag für Interkulturelle Kommunikation, Frankfurt 1996

- Interkulturelle Partnerschaften (Herausgabe gem. mit Heinz Pusitz), IKO-Verlag für Interkulturelle Kommunikation, Frankfurt 1996 Dr. Mag. Elisabeth Reif Publikationen: Bücher und Buchherausgaben: - Methodenhandbuch zur Interkulturellen Kommunikation und Konfliktlösung Österreich-Ungarn (Herausgabe gem. mit Ingrid Schwarz), Südwind

Mehr

Duk-Yung Kim Georg Simmel und Max Weber

Duk-Yung Kim Georg Simmel und Max Weber Duk-Yung Kim Georg Simmel und Max Weber Duk-Yung Kim Georg Simmel und Max Weher Über zwei Entwicklungswege der Soziologie Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2002 Gedruckt auf säurefreiem und altersbeständigem

Mehr

Dr. Jan Esche *1957, Dr. phil., München. Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Politologie in Hamburg.

Dr. Jan Esche *1957, Dr. phil., München. Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Politologie in Hamburg. Esche Kommunikation Referenzen Dr. Jan Esche *1957, Dr. phil., München. Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Politologie in Hamburg. 2008-2012 Süddeutscher Verlag onpact, München, Objektleitung

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Lehrveranstaltungen. PD Dr. phil. Heinz Ulrich Nennen.

Lehrveranstaltungen. PD Dr. phil. Heinz Ulrich Nennen. Lehrveranstaltungen PD Dr. phil. Heinz Ulrich Nennen www.nennen-online.de heinz-ulrich.nennen@t-online.de Universität Karlsruhe SS 2016 Empathie Existenzphilosophie Foucault: Techniken des Selbst Platons

Mehr

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Detlev Frehsee/Gabi Loschper/Gerlinda Smaus (Hg.) Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Detlev Frehsee, Bielefeld/Gabi Loschper,

Mehr

Theater in der Schule

Theater in der Schule Theater in der Schule Herausgegeben von der Körber-Stiftung und der Bundesarbeitsgemeinschaft Darstellendes Spiel e.v. Ion KÖRBER-STIFTUNG INHALT EINFÜHRUNGEN Schultheater der Länder und Darstellendes

Mehr

UTB S (Small-Format) 2976. Rede im Studium! Eine Einführung: von Tim-Christian Bartsch, Bernd Rex. 1. Auflage

UTB S (Small-Format) 2976. Rede im Studium! Eine Einführung: von Tim-Christian Bartsch, Bernd Rex. 1. Auflage UTB S (Small-Format) 2976 Rede im Studium! Eine Einführung: von Tim-Christian Bartsch, Bernd Rex 1. Auflage Rede im Studium! Bartsch / Rex schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften

Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften UTB M (Medium-Format) 2660 Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften Ein Uni-Grundkurs von Albrecht Behmel 1. Auflage 2003 Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften Behmel schnell und portofrei

Mehr

PR-Ausbildung in Deutschland

PR-Ausbildung in Deutschland Günter Bentele Peter Szyszka (Hrsg.) PR-Ausbildung in Deutschland Entwicklung, Bestandsaufnahme und Perspektiven Westdeutscher Verlag r Inhalt Günter Bentele/Peter Szyszka PR-Ausbildung in Deutschland

Mehr

Publikationsmöglichkeit für NachwuchswissenschaftlerInnen

Publikationsmöglichkeit für NachwuchswissenschaftlerInnen Publikationsmöglichkeit für NachwuchswissenschaftlerInnen Arbeitsgruppe music/ /publishing Institut für Musikwissenschaft Karl-Franzens-Universität Graz Mozartgasse 3 A-8010 Graz musicmedia@gmx.at music/

Mehr

1938-1939 Ordentlicher Professor der Philosophie an der Universität Königsberg [Kaliningrad, Russland].

1938-1939 Ordentlicher Professor der Philosophie an der Universität Königsberg [Kaliningrad, Russland]. Biografie Arnold Gehlen Vater: Max Gehlen, Dr., Verleger Mutter: Margarete Gehlen, geborene Ege Geschwister: Ehe: 1937 Veronika Freiin von Wolff Kinder: Caroline Gehlen Religion: evangelisch (Augsburger

Mehr

Teil I - Referate und wissenschaftliche Vorträge

Teil I - Referate und wissenschaftliche Vorträge Inhaltsverzeichnis Vorwort der Bundesministerin für Gesundheit Vorbemerkungen der wissenschaftlichen Redaktion Teil I - Referate und wissenschaftliche Vorträge Eröffnungsrede Bundesministerin für Gesundheit

Mehr

Auswirkungen von,industrie 4.0 auf Mittelstand und Handwerk

Auswirkungen von,industrie 4.0 auf Mittelstand und Handwerk Unternehmen 4.0 Herausforderungen Ziele Wege: Chancen & Risiken einer vernetzten Welt 4. Landeskongress der Offensive Mittelstand BW und der Offensive Gutes Bauen BW Stuttgart, 9. Oktober 2015 Auswirkungen

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Wilhelm Philosoph Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

Praktische Tipps für die wissenschaftliche Arbeit

Praktische Tipps für die wissenschaftliche Arbeit Praktische Tipps für die wissenschaftliche Arbeit Prof. Dr. Helmut Brall-Tuchel Dr. Jürgen Rauter Die wissenschaftliche Arbeit Wissenschaftliche Arbeit Seite 2 Formale Kriterien einer Seminararbeit (/).

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Rundgang Frauenspuren

Rundgang Frauenspuren m.a. gender studies und feministische forschung wiener frauenspaziergänge kulturvermittlerin ( petra unger mollardgasse 48a/ 16 a 1060 wien 0043 664 421 64 44 office@petra-unger.at www.petra-unger.at Literaturliste

Mehr

» Ästhetische Erfahrung, Kunsterfahrung, Umgang mit (originalen) Kunstwerken. 1997-2000 Schreinerlehre, Schreinerei Heidenreich GmbH, Gesees

» Ästhetische Erfahrung, Kunsterfahrung, Umgang mit (originalen) Kunstwerken. 1997-2000 Schreinerlehre, Schreinerei Heidenreich GmbH, Gesees DR. PHIL. FABIAN HOFMANN, M.A. LEHRGEBIET Ästhetische Bildung und Erziehung in der Kindheit SCHWERPUNKTE» ästhetische Bildung und Erziehung» außerschulische Kunstpädagogik» Kunstvermittlung und Museumspädagogik»

Mehr

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel Königs Erläuterungen und Materialien Band 176 Auszug aus: Friedrich Hebbel Maria Magdalena von Magret Möckel Friedrich Hebbel: Maria Magdalena. Ein bürgerliches Trauerspiel in drei Akten. Mit Hebbels Vorwort

Mehr

Brechts Lehrstücke - Entstehung eines neuen Spieltypus unter besonderer Berücksichtigung der 'Maßnahme'

Brechts Lehrstücke - Entstehung eines neuen Spieltypus unter besonderer Berücksichtigung der 'Maßnahme' Germanistik Markus Bulgrin Brechts Lehrstücke - Entstehung eines neuen Spieltypus unter besonderer Berücksichtigung der 'Maßnahme' Studienarbeit Universität Karlsruhe Institut für Literaturwissenschaft

Mehr

Didaktisch-methodische Gestaltung interkultureller Erkundungen

Didaktisch-methodische Gestaltung interkultureller Erkundungen 4. qualiko Kolloquium: Didaktisch-methodische Gestaltung interkultureller Erkundungen Elke Bosse Inst. für Interkulturelle Kommunikation Universität Hildesheim bossee@uni-hildesheim.de Interkulturelles

Mehr

Geschäftsführung ohne Auftrag - Das Journalismusverständnis von Walter Dirks

Geschäftsführung ohne Auftrag - Das Journalismusverständnis von Walter Dirks Medien Wilfried Köpke Geschäftsführung ohne Auftrag - Das Journalismusverständnis von Walter Dirks Diplomarbeit Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Bibliothek verzeichnet

Mehr

Diskurs Privatheit in der E-Society

Diskurs Privatheit in der E-Society Integrata-Kongress 25. Sept. 2014 in Stuttgart Diskurs Privatheit in der E-Society Mitglieder des Fachbeirats der Integrata-Stiftung Thesen 1. Privatheit wird gewährleistet durch die Autonomie und das

Mehr

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol Basisliteratur: Kerber, Wolfgang (2007), Wettbewerbspolitik. In: Apolte, Thomas/Bender, D./Berg, H. et al. (Hrg.), Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik. Band 2. 9. Auflage.

Mehr

Sammlung Mehrfachexemplare

Sammlung Mehrfachexemplare a) 900 PWJ Publikationen: Felix von Weingartner Leo Blech 13 Ex. Felix von Weingartner. Ein Brevier. Anlässlich seines 70. Geburtstags. Hrsg. und eingeleitet von PWJ. Wiesbaden 1933. 1 Ex. Leo Blech. Ein

Mehr

Ethik Sozialer Arbeit

Ethik Sozialer Arbeit Ethik Sozialer Arbeit Bearbeitet von Andreas Lob-Hüdepohl, Walter Lesch 1. Auflage 2007. Buch. 389 S. Hardcover ISBN 978 3 8252 8366 7 Format (B x L): 17 x 24 cm Weitere Fachgebiete > Pädagogik, Schulbuch,

Mehr

Ästhetischer Widerstand gegen Zerstörung und Selbstzerstörung

Ästhetischer Widerstand gegen Zerstörung und Selbstzerstörung Ästhetischer Widerstand gegen Zerstörung und Selbstzerstörung Gemeinsame Tagung der Sektion Kultursoziologie/AK Soziologie der Künste, der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik und des Interdisziplinären

Mehr

Unser Profil. Institut für Rhetorik. und Methodik

Unser Profil. Institut für Rhetorik. und Methodik Unser Profil Institut für Rhetorik und Methodik Unser Institut wurde 1968 als Institut für Rhetorik und Methodik in der politischen Bildung von Prof. Hellmut Geißner gegründet. Sein Konzept der Rhetorischen

Mehr

Seminar: Ferdinand Tönnies: Gemeinschaft und Gesellschaft oder der Wille zum Sozialen

Seminar: Ferdinand Tönnies: Gemeinschaft und Gesellschaft oder der Wille zum Sozialen Herbstsemester 2014 Peter-Ulrich Merz-Benz Seminar: Ferdinand Tönnies: Gemeinschaft und Gesellschaft oder der Wille zum Sozialen Mi 10:15-12:00 Programm 17. September 2014: Einführung/Vorstellung des Programms

Mehr

Seminar: Von der Institution zum System Gehlen, Schelsky, Luhmann

Seminar: Von der Institution zum System Gehlen, Schelsky, Luhmann Peter-Ulrich Merz-Benz Seminar: Von der Institution zum System Gehlen, Schelsky, Luhmann Mi 14-16 Luhmann zufolge hat mit der von ihm entwickelten Theorie sozialer Systeme das Denken in den Sozialwissenschaften,

Mehr

Steve Nebel, M.A. Technische Universität Chemnitz, Institut für Medienforschung Fachstudienberater BA Medienkommunikation

Steve Nebel, M.A. Technische Universität Chemnitz, Institut für Medienforschung Fachstudienberater BA Medienkommunikation Steve Nebel, M.A. Technische Universität Chemnitz, Institut für Medienforschung Fachstudienberater BA Medienkommunikation Bachelor Medienkommunikation = Interdisziplinärer, umfassender medienwissenschaftlicher

Mehr

Mensch. »Ich denke, also bin ich Ich?« Materie DEN. Geist? DAS SELBST ZWISCHEN NEUROBIOLOGIE, PHILOSOPHIE UND RELIGION BEHERRSCHT DIE

Mensch. »Ich denke, also bin ich Ich?« Materie DEN. Geist? DAS SELBST ZWISCHEN NEUROBIOLOGIE, PHILOSOPHIE UND RELIGION BEHERRSCHT DIE Internationale Tagung des Instituts für Religionsphilosophische Forschung der Johann Wolfgang Goethe-Universität vom 15.-17. Dezember 2005 Casino Gebäude, Campus Westend Mensch Der BEHERRSCHT DIE THE HUMAN

Mehr

Winter-Semester 2004/ 2005

Winter-Semester 2004/ 2005 Prof. Dr. Sven Papcke Winter-Semester 2004/ 2005 Einführung in die politische Soziologie (GK) (Do. 16-18) Raum 519 1) 21. Oktober 2004 Eröffnung/ Themenverteilung/ Fragestellung (Themenberatung 1-3) 2)

Mehr

Seminar: Humanistische Soziologie

Seminar: Humanistische Soziologie FS 16 Peter-Ulrich Merz-Benz Seminar: Humanistische Soziologie MI 14.00 15.45 Humanismus war in der Soziologie bisher kein Thema. Und die vereinzelten Bemühungen um eine humanistische Soziologie besitzen

Mehr

Universität Tübingen Institut für Ethik und Geschichte der Medizin Gartenstrasse 47 D Tübingen Telefon: (07071)

Universität Tübingen Institut für Ethik und Geschichte der Medizin Gartenstrasse 47 D Tübingen Telefon: (07071) Universität Tübingen Institut für Ethik und Geschichte der Medizin Gartenstrasse 47 D-72074 Tübingen Telefon: (07071) 29-78016 urban.wiesing[at]uni-tuebingen.de Vita Studium der Medizin, Philosophie, Soziologie

Mehr

Ulrike Kuschel, Anna-Fee Neugebauer, Karsten H. Petersen (Hg.) Punktierungen des Bösen

Ulrike Kuschel, Anna-Fee Neugebauer, Karsten H. Petersen (Hg.) Punktierungen des Bösen Ulrike Kuschel, Anna-Fee Neugebauer, Karsten H. Petersen (Hg.) Punktierungen des Bösen IMAGO Ulrike Kuschel, Anna-Fee Neugebauer, Karsten H. Petersen (Hg.) Punktierungen des Bösen Das Werk Menschen. von

Mehr

Neue Wege in den Ruhestand? Zur tariflichen und betrieblichen Regulierung des vorzeitigen Erwerbsausstiegs Düsseldorf: Hans Böckler Stiftung, 2014

Neue Wege in den Ruhestand? Zur tariflichen und betrieblichen Regulierung des vorzeitigen Erwerbsausstiegs Düsseldorf: Hans Böckler Stiftung, 2014 Dipl.-Pol. M.A. Otto-Friedrich-Universität Bamberg Professur für Arbeitswissenschaft D-96045 Bamberg Tel.: ++49 (0)951 / 863-3154 (d.) E-Mail: norbert.froehler@uni-bamberg.de (1) Monographien Der Übergang

Mehr

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren Verzeichnis der Autorinnen und Autoren Auernheimer, Georg Univ.-Prof. Dr. Georg Auernheimer em. Universität zu Köln, Erziehungswissenschaftliche Fakultät Allgemeine Pädagogik, Interkulturelle Pädagogik

Mehr

(Veröffentlichung der Joachim Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften Hamburg ; 39) ISBN

(Veröffentlichung der Joachim Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften Hamburg ; 39) ISBN Stolleis, Michael Per 2455 Bibliothek des deutschen Staatsdenkens / hrsg. von Hans Maier u. Michael Frankfurt, Main ; Leipzig: Insel Verl., NE: Stolleis, Michael [Hrsg.] 1.. Pufendorf, Samuel von: Über

Mehr

Online lernen und lehren

Online lernen und lehren Online lernen und lehren 1. Auflage 2009. Taschenbuch. 231 S. Paperback ISBN 978 3 8252 3288 7 Format (B x L): 15 x 21,5 cm Weitere Fachgebiete > Pädagogik, Schulbuch, Sozialarbeit > Schulpädagogik > E-

Mehr

Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg

Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg Ökumenische Religionspädagogik herausgegeben von Prof. Dr. Astrid Dinter (Pädagogische Hochschule Weingarten) Prof.

Mehr

Latenz Journal für Wissenschaft und Gesellschaft, Arbeit und Technik, Kunst und Kultur

Latenz Journal für Wissenschaft und Gesellschaft, Arbeit und Technik, Kunst und Kultur bloch-akademie-newsletter Elektronischer Informationsrundbrief zur Aktualität des Wirkens von Ernst und Karola Bloch Herausgeber: Welf Schröter Ausgabe vom 1. Oktober 2015 (pdf-version als Anlage) +++

Mehr

Prof. Dr. Lorenz Pöllmann. Journalismus und Unternehmenskommunikation Grafikdesign und Visuelle Kommunikation Medien- und Wirtschaftspsychologie

Prof. Dr. Lorenz Pöllmann. Journalismus und Unternehmenskommunikation Grafikdesign und Visuelle Kommunikation Medien- und Wirtschaftspsychologie Prof. Dr. Lorenz Pöllmann E-Mail: Studiengänge: Standort: l.poellmann@hmkw.de Medien- und Eventmanagement Journalismus und Unternehmenskommunikation Grafikdesign und Visuelle Kommunikation Medien- und

Mehr

Abstimmungsergebnis - Übersicht

Abstimmungsergebnis - Übersicht TOP 2 TOP 3.1 Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns - angenommen 54.364.414 Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden (= 73,98 % des satzungsmäßigen Grundkapitals bzw. 100 % des

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

Eine Studie zu Frege, Husserl, Cassirer und Hönigswald, Würzburg 1997. Hamburg 2004; 3. erweiterte und aktualisierte Auflage, Hamburg 2012.

Eine Studie zu Frege, Husserl, Cassirer und Hönigswald, Würzburg 1997. Hamburg 2004; 3. erweiterte und aktualisierte Auflage, Hamburg 2012. Publikationen (Auswahl): Monographien: o Philosophie der Bedeutung Bedeutung als Bestimmung und Bestimmbarkeit. Eine Studie zu Frege, Husserl, Cassirer und Hönigswald, Würzburg 1997. o Merleau-Ponty zur

Mehr

Der Autor 111. Dr. Karl-Heiuz Autou, Sozialphilosoph, an der Universität-Gesamthochschule-Duisburg

Der Autor 111. Dr. Karl-Heiuz Autou, Sozialphilosoph, an der Universität-Gesamthochschule-Duisburg 155 Literatur....... AOORNO, T. W., Negative Dialektik, Frankfurt a. M. 1973 ALEXY, R., Theorie der juristischen Argumentation, Frankfurt a. M. 1983 ANTON, K.-H., Religion unter Aspekten von Begriff und

Mehr

Bibliografieren: Das Literaturverzeichnis A. Rotter, Januar 2014

Bibliografieren: Das Literaturverzeichnis A. Rotter, Januar 2014 Bibliografieren: Das Literaturverzeichnis A. Rotter, Januar 2014 Das Literaturverzeichnis einer Seminararbeit I. Sinn V. Typografie IV. Korrektes Bibliografieren II. Grobgliederung III. Ordnung I. Der

Mehr

Online lernen und lehren

Online lernen und lehren Norbert M. Seel, Dirk Ifenthaler Online lernen und lehren Mit 26 Abbildungen, 9 Tabellen und 19 Aufgaben Ernst Reinhardt Verlag München Basel Prof. Dr. Norbert M. Seel und Dr. Dirk Ifenthaler lehren am

Mehr

Bestellformular. Verbindliche Bestellung. Publikationen

Bestellformular. Verbindliche Bestellung. Publikationen Publikationen Die nachstehend aufgeführten Publikationen können Sie beim Europäischen Burgeninstitut, Postfach 67, Schlossstr. 5, 56338 Braubach, Tel. 02627-974156, Fax 970394 per Brief, Fax oder per email

Mehr

Auszug Veröffentlichungen (wird aktualisiert)

Auszug Veröffentlichungen (wird aktualisiert) Auszug Veröffentlichungen (wird aktualisiert) Braukmann, Ulrich/Franke, Jutta: Aktuelle Probleme der Berufsbildung bei der Einführung neuer Technologien. In: Kölner Zeitschrift für "Wirtschaft und Pädagogik",

Mehr

Gemeinsame Ringvorlesung der Universitäten Tübingen, Jena und Leipzig

Gemeinsame Ringvorlesung der Universitäten Tübingen, Jena und Leipzig Gemeinsame Ringvorlesung der Universitäten Tübingen, Jena und Leipzig Eine Vorstellung, entstanden im Sommer 1993 bei einem Besuch der Rektoren der Universitäten Jena und Leipzig in Tübingen, wird in den

Mehr

Bruno Zieger (1860 1908) (Von 1894 bis zu seinem Tod Lehrer an der Öffentlichen Handelslehranstalt der Dresdner Kaufmannschaft; Fächer: Handelswissenschaft, Geographie und Deutsch) Veröffentlichungen zur

Mehr

Fachbereich Kommunikationswissenschaft. Ausgewählte Fachliteratur zu empirischen Methoden der Sozialforschung

Fachbereich Kommunikationswissenschaft. Ausgewählte Fachliteratur zu empirischen Methoden der Sozialforschung Fachbereich Kommunikationswissenschaft Ausgewählte Fachliteratur zu empirischen Methoden der Sozialforschung Die vorliegende Auswahl von Publikationen aus dem Bereich "Empirische Methoden der Kommunikationswissenschaft"

Mehr

Kulturwissenschaftlerin, Wissenschaftsjournalistin und Buchautorin. Studien: Hochschule für angewandte Kunst in Wien, Mkl. Oberhuber Diplom 1980

Kulturwissenschaftlerin, Wissenschaftsjournalistin und Buchautorin. Studien: Hochschule für angewandte Kunst in Wien, Mkl. Oberhuber Diplom 1980 Mag. Dr. Margarethe Engelhardt-Krajanek Kulturwissenschaftlerin, Wissenschaftsjournalistin und Buchautorin geboren 1956 in Wien Matura 1974 Studien: Hochschule für angewandte Kunst in Wien, Mkl. Oberhuber

Mehr

Beiträge in Zeitschriften und Anthologien 2015

Beiträge in Zeitschriften und Anthologien 2015 Beiträge in Zeitschriften und Anthologien 2015 Der Supermarkt und das Zauberzebra (Tiermärchen); Sonnenbad; Eichhörnchen; Spatz und Katz; Die Falle (Gedichte). Im Band Der Palast im Orient. Märchen, Fantasie-

Mehr

Vorkenntnisse Die Teilnehmer dieses Kurses sollten die Kurse "Grundlagen des Gestaltens" besucht haben.

Vorkenntnisse Die Teilnehmer dieses Kurses sollten die Kurse Grundlagen des Gestaltens besucht haben. BEREICH DESIGN Kategorie Spezialisierung Design KURSE IM ÜBERBLICK 1. Einführung 2. Einführung Industrial Design 3. Einführung Medien Design 4. Projektmanagement 5. Medientheorie 6. Designtheorie 7. Designgeschichte

Mehr

Kompetenz für das ERASMUS-Programm

Kompetenz für das ERASMUS-Programm DAAD-Tagung in Frankfurt (20.-21.10.2008): Interkulturelle Kompetenz für das ERASMUS-Programm Workshop: Länderübergreifende Vorbereitung Elke Bosse 11:30 13.00 - Diversity im Hochschulalltag psychologisch

Mehr

Renaissance trifft Medientechnologie

Renaissance trifft Medientechnologie Historisches Institut Fakultät für Kulturwissenschaften Doris Annette Hartmann M.A. UNESCO Kompetenzzentrum UNESCO Kompetenzzentrum, Bilddatenbank Paderborner Bildarchiv 2006 - Besetzung des Lehrstuhls

Mehr

RISS. Zeitschrift für Psychoanalyse Freud. Lacan. Angst und Phobie

RISS. Zeitschrift für Psychoanalyse Freud. Lacan. Angst und Phobie RISS Zeitschrift für Psychoanalyse Freud. Lacan Angst und Phobie 13. Jahrgang. Heft 42 (1998/II) Herausgegeben von Ernst Ammann, Raymond Borens, Hans-Dieter Gondek, Christian Kläui, Michael Schmid TURIA

Mehr

UTB Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 3150 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel

Mehr

Biblioth.Ff.Stadtbibliothek 27 Brohl, Elmar: Literatur zum Festungsbau in Bibliotheken hessischer Landesherren. In: Erforschung und Inwertsetzung von

Biblioth.Ff.Stadtbibliothek 27 Brohl, Elmar: Literatur zum Festungsbau in Bibliotheken hessischer Landesherren. In: Erforschung und Inwertsetzung von Biblioth.Ff.Stadtbibliothek 27 Brohl, Elmar: Literatur zum Festungsbau in Bibliotheken hessischer Landesherren. In: Erforschung und Inwertsetzung von Festungen heute / hrsg. von der Deutschen Gesellschaft

Mehr

Einführung in die Medienwissenschaft 2

Einführung in die Medienwissenschaft 2 Einführung in die Medienwissenschaft 2 Prof. Dr. Christer Petersen petersen@tu-cottbus.de www.tu-cottbus.de/medienwissenschaft Sprechstunde dienstags n.v. Büro: LG 3A, Raum 249 Programm heute 3. Nachtragen

Mehr

Sinapius, P. (Hg.) (2009): "So will ich sein" / Krankheitsbewältigung bei Krebs - Bilder aus der Kunsttherapie. Köln: Claus Richter Verlag

Sinapius, P. (Hg.) (2009): So will ich sein / Krankheitsbewältigung bei Krebs - Bilder aus der Kunsttherapie. Köln: Claus Richter Verlag Publikationen Prof. Dr. Peter Sinapius Bücher Sinapius, P. (2005): Therapie als Bild - Das Bild als Therapie / Grundlagen einer künstlerischen Therapie, mit einem Vorwort von Peer de Smit. Frankfurt am

Mehr

Liste der Zeitschriften in der ZDB

Liste der Zeitschriften in der ZDB Liste der Zeitschriften in der ZDB Institut für Evangelische Theologie, Dienststelle Wilhelm-Backhaus-Straße Sigel: 38/623 Stand: 31. Januar 2017 Abteilung UniversitätsGesamtKatalog / USB Köln Liebe Kolleginnen

Mehr

Interkulturelle Qualifizierung von Studierenden

Interkulturelle Qualifizierung von Studierenden Interkulturelle Kompetenz und das Erasmus Programm Frankfurt, 20.-21.10.2008 Interkulturelle Qualifizierung von Studierenden Teams and Competencies NIKADU Elke Bosse Institut für Angewandte Sprachwissenschaft

Mehr

Autoren und Herausgeber

Autoren und Herausgeber Dr. Norbert Arnold Leiter des Teams Gesellschaftspolitik, Politik und Beratung, Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Jens Christian Baas Mitglied des Vorstandes der Techniker Krankenkasse, Hamburg Prof. Dr. Hartwig

Mehr

Mark Michalski Dr. Phil. Fachbereich für Deutsche Sprache und Literatur Universität Athen. Mark Michalski

Mark Michalski Dr. Phil. Fachbereich für Deutsche Sprache und Literatur Universität Athen. Mark Michalski Mark Michalski 1. Persönliche Daten Geburtsort und -datum: München, 03.12.1963 Staatszugehörigkeit: Familienstand: Deutsch Verheiratet, drei Kinder 2. Schulbildung 1970-1974 Volksschule Neubiberg 1974-1976

Mehr

Germanistik 2012/2013

Germanistik 2012/2013 Germanistik 2012/2013 Bachelor-Studiengang (Studienplan) I. Studienjahr, I. Semester Konversatorium (K) Modul 1: Hauptfachsprache I 1. Praktischer Deutschunterricht I Ü 150 P 9 Modul 2: Zweite moderne

Mehr

Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe. Drei Bände

Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe. Drei Bände Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe Drei Bände hrsg. von Rainer Koch Im Auftrag des Dezernats für Kultur und Freizeit Inhaltsverzeichnis Vorwort Seite VI Die urkundliche

Mehr

Beyme, Klaus von 1995 B 1013

Beyme, Klaus von 1995 B 1013 Beyme, Klaus von 1995 B 1016 Der Föderalismus in der Sowjetunion : der Föderalismus als Verfassungsproblem im totalitären Staat / Klaus von Beyme. - Heidelberg: Quelle u. Meyer, 1964. - 160 S. (Studien

Mehr

Historische Authentizität

Historische Authentizität Kick off Workshop des Leibniz Forschungsverbunds Historische Authentizität 19./20. Juni 2013 Veranstaltungsorte: Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG) Mainz Die Beschäftigung mit der Vergangenheit

Mehr

Corporate Universities und E-Learning

Corporate Universities und E-Learning Wolfgang Kraemer/Michael Müller (Hrsg.) Corporate Universities und E-Learning Personalentwicklung und lebenslanges Lernen Strategien - Lösungen - Perspektiven GABLER Inhaltsverzeichnis Vorwort Autorenverzeichnis

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

GESCHICHTE DER ENGLISCHEN ERZIEHUNG

GESCHICHTE DER ENGLISCHEN ERZIEHUNG GESCHICHTE DER ENGLISCHEN ERZIEHUNG VERSUCH EINER ERSTEN KRITISCHEN GESAMTDARSTELLUNG DER ENTWICKLUNG DER ENGLISCHEN ERZIEHUNG VON BRUNO DRESSLER 1 9 2 8 SPRINGER FACHMEDIEN WIESBADEN GMBH KAPITEL V-VII

Mehr

Die Aufrechnung der Ergebnisse sämtlicher Stimmbezirke einschließlich des Ergebnisses der Briefwahl ergab folgendes Gesamtergebnis:

Die Aufrechnung der Ergebnisse sämtlicher Stimmbezirke einschließlich des Ergebnisses der Briefwahl ergab folgendes Gesamtergebnis: Gemeinde Bernterode A Wahlberechtigte Stimmen insgesamt 199 B Zahl der Wähler 97 C Ungültige Stimmabgaben 1 D Gültige Stimmabgaben 96 E Wahlbeteiligung 48,7% 1 Stützer, Heinrich 58 2 Dreiling, Georg 10

Mehr

Felicitas Hoppe im Kontext der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Felicitas Hoppe im Kontext der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur Vieles spricht nicht gegen das Schreiben. Es ist eine warme und geschützte Tätigkeit. Selbst bei schlechter Witterung gelingt hin und wieder ein lesbarer Satz. Felicitas Hoppe: Picknick der Friseure (1996)

Mehr

Medizin, Gesellschaft und Geschichte

Medizin, Gesellschaft und Geschichte Medizin, Gesellschaft und Geschichte Jahrbuch des Instituts für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung Band 33 (2015) herausgegeben von Robert Jütte Franz Steiner Verlag Stuttgart 2015 Medizin,

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und

Mehr

Einzelsign. Schriften zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte / in Verbindung mit... hrsg. von Wolfram Fischer. - Berlin: Duncker & Humblot,

Einzelsign. Schriften zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte / in Verbindung mit... hrsg. von Wolfram Fischer. - Berlin: Duncker & Humblot, Fischer, Wolfram Z 2333 i - 13 Die Wirtschaftspolitik des Nationalsozialismus / Lüneburg: Peters, 1961. - 64 S. (Schriftenreihe der Niedersächsischen Landeszentrale für Politische Bildung : Zeitgeschichte

Mehr

Springer Spektrum, Springer Vieweg und Springer Psychologie.

Springer Spektrum, Springer Vieweg und Springer Psychologie. essentials Essentials liefern aktuelles Wissen in konzentrierter Form. Die Essenz dessen, worauf es als State-of-the-Art in der gegenwärtigen Fachdiskussion oder in der Praxis ankommt. Essentials informieren

Mehr

Geschichtsdidaktik am Standort Salzburg

Geschichtsdidaktik am Standort Salzburg Geschichtsdidaktik am Standort Salzburg Zentrale Arbeitsstelle für Geschichtsdidaktik und Politische Bildung FB Geschichte der Universität Salzburg Organisatorische Einheiten in der Lehrerausbildung Universität

Mehr

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555)

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555) Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555) Zur Einberufung wird das kaiserliche oder königliche Ausschreiben bzw. die Festsetzung durch eine vorausgehende Reichsversammlung mit

Mehr

Prof. Dr. Werner Strube Publikationen

Prof. Dr. Werner Strube Publikationen Prof. Dr. Werner Strube Publikationen 1. Bücher 1.1 Ästhetische Illusion. Ein kritischer Beitrag zur Geschichte der Wirkungsästhetik des 18. Jahrhunderts. Dissertation Bochum 1971. 1.2 Sprachanalytische

Mehr

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG HOCHSCHULPOLITISCHE VERTRETUNG DER GEISTES-, KULTUR- UND SOZIALWISSENSCHAFTEN AN DEN DEUTSCHEN UNIVERSITÄTEN Plenarversammlungen des Philosophischen Fakultätentages seit 1950 und Verzeichnis der Vorsitzenden

Mehr

Wahrnehmung der sozialen Verantwortung durch Unternehmen, von Investoren und der Öffentlichkeit am Beispiel der pharmazeutischen Industrie

Wahrnehmung der sozialen Verantwortung durch Unternehmen, von Investoren und der Öffentlichkeit am Beispiel der pharmazeutischen Industrie Wahrnehmung der sozialen Verantwortung durch Unternehmen, von Investoren und der Öffentlichkeit am Beispiel der pharmazeutischen Industrie Dissertationsarbeit zur Erlangung des Doktorgrades im Fachbereich

Mehr

Medien, Formen und Erwartungen. Vorlesung Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Wintersemester 2011/12 PD Dr. phil. habil.

Medien, Formen und Erwartungen. Vorlesung Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Wintersemester 2011/12 PD Dr. phil. habil. Vorlesung Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Wintersemester 2011/12 PD Dr. phil. habil. Udo Thiedeke 1) Was interessiert die Soziologie? 2) Mediensoziologie oder Soziologie der Medien 3) Überblick 1)

Mehr

Lübbe, Hermann. B 4/Feuerbach

Lübbe, Hermann. B 4/Feuerbach Lübbe, Hermann Lübbe, Hermann: 1994 B 1101 Politische Philosophie in Deutschland : Studien zu ihrer Geschichte / Hermann Lübbe. - Basel ; Stuttgart: Schwabe, 1963. - 242 S. Lübbe, Hermann: 2002 B 123 Theorie

Mehr

Punktierungen des Bösen

Punktierungen des Bösen Imago Punktierungen des Bösen Das Werk Menschen. von Bernd Fischer mit Beiträgen aus Psychoanalyse, Strafrecht, Kunstwissenschaft, Theologie und Philosophie Bearbeitet von Bernd Fischer, Ulrike Kuschel,

Mehr

Prüfungsliteratur und Modalitäten der Examensprüfungen (Staatsexamen) Modalitäten der Staatsexamensprüfungen

Prüfungsliteratur und Modalitäten der Examensprüfungen (Staatsexamen) Modalitäten der Staatsexamensprüfungen Institut für Katholische Theologie Der Geschäftsführende Direktor Prof. Dr. Linus Hauser Karl-Glöckner-Straße 21 H 35394 Gießen Tel.: 0641 / 99-27200 Fax.: 0641 / 99-27249 Email: linus.hauser@katheologie.uni-giessen.de

Mehr

La main à la pâte in deutscher Sprache

La main à la pâte in deutscher Sprache La main à la pâte in deutscher Sprache Zentrierung auf kind dann pisa-schock La main à la pâte hat in den letzten 11 Jahren sehr viel zur Förderung und Erneuerung des naturwissenschaftlichen Unterrichts

Mehr

Neue Medien und professionelles Handeln in der Erwachsenenbildung

Neue Medien und professionelles Handeln in der Erwachsenenbildung Pädagogik Toja Artut Neue Medien und professionelles Handeln in der Erwachsenenbildung Studienarbeit Inhaltsverzeichnis 1. EINLEITUNG... 3 2. NEUE MEDIEN IN DER ERWACHSENENBILDUNG... 4 2.1 DAS HANDLUNGSFELD

Mehr

Soe 2 Lilienthal, Georg: Samuel Thomas Soemmerring und seine Vorstellungen über Rassenunterschiede. In: Die Natur des Menschen : Probleme der

Soe 2 Lilienthal, Georg: Samuel Thomas Soemmerring und seine Vorstellungen über Rassenunterschiede. In: Die Natur des Menschen : Probleme der Soe 2 Oehler-Klein, Sigrid: Soemmerrings Werk aus seiner Kasseler Zeit. In: Samuel Thomas Soemmerring : Naturforscher der Goethezeit in Kassel / mit Beitr. von Manfred Wenzel [Hrsg. von der Stadtsparkasse

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

PROF. DR. H.C. DR. H.C. MANFRED LAHNSTEIN. Auszeichnung und Aufforderung. Zur Verleihung der Ehrendoktorwürde

PROF. DR. H.C. DR. H.C. MANFRED LAHNSTEIN. Auszeichnung und Aufforderung. Zur Verleihung der Ehrendoktorwürde Bibliographie PROF. DR. H.C. DR. H.C. MANFRED LAHNSTEIN aus: Auszeichnung und Aufforderung. Zur Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Hamburg an Prof. Dr. h. c. Dr. h. c. Manfred Lahnstein am

Mehr

als Sohn einer Arztfamilie in Portiers (Frankreich) Doppelstudium: Philosophie und Psychologie. Ausbildung durch:

als Sohn einer Arztfamilie in Portiers (Frankreich) Doppelstudium: Philosophie und Psychologie. Ausbildung durch: Zeittafel Geb. 1926 als Sohn einer Arztfamilie in Portiers (Frankreich) Doppelstudium: Philosophie und Psychologie. Ausbildung durch: Jean Hyppolite Maurice Merleau-Ponty Louis Althusserl u.a. Arbeitet

Mehr