Literaturliste Tiefenhermeneutik

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Literaturliste Tiefenhermeneutik"

Transkript

1 Literaturliste Tiefenhermeneutik Achilles, Peter: Das Subjekt begreifen Psychoanalytische Erkenntnis und qualitative Forschung in der Psychoanalyse; in: Psychoanalyse Texte zur Sozialforschung; Heft 2, 2005, S Azoulay, Isabelle: Phantastische Abgründe. Die Gewalt in der sexuellen Phantasie von Frauen; Verlag Brandes & Apsel, Frankfurt a. M Battisti, Martina: Corporate citizenship as social capital. Das Projekt Brückenschlag als Modell zur Förderung der Zusammenarbeit von Wirtschaftsunternehmen und Sozialinstitutionen; Dissertation, Universitätsbibliothek Innsbruck, Behrensen, Birgit: Die nationalsozialistische Vergangenheit im Gepäck; Verlag Sozio-Publishing, Osnabrück Belgrad, Jürgen: Analyse kultureller Produkte in Film und Literatur. Tiefenhermeneutik als detektivisches und archäologisches Verfahren der Kulturanalyse. Zur Interpretationsdebatte in Medien praktisch ; in: Medien praktisch. Medienpädagogische Zeitschrift für die Praxis, Heft Nr. 4, 20. Jahrgang, 1996, S Ders.; Busch, Hans-Joachim u.a.(hg.): Sprache Szene Unbewusstes. Sozialisationstheorie in psychoanalytischer Perspektive; Verlag Psychosozial, Gießen Ders.; Fingerhut, Karlheinz (Hg.): Textnahes Lesen. Annäherungen zur Literatur im Unterricht; Verlag Schneider, Baltmannsweiler Ders.; Görlich, Bernard; König, Hans-Dieter; Schmid Noerr, Gunzelin (Hg.): Zur Idee einer psychoanalytischen Sozialforschung. Dimensionen szenischen Verstehens; Verlag Fischer, Frankfurt a. M Bertignoli, Verena: Kinder leben Märchen. Eine sozialpsychologisch-qualitative Studie; Studien Verlag, Innsbruck Böhm, Jan; Hoock, Claudia (Hg.): Sozialisation und Persönlichkeit. Autoritarismus, Konformismus oder Emanzipation bei Studierenden aus Ost- und Westdeutschland; Focus-Verlag, Gießen Brandes, Holger: Gruppenmatrix und Theorie des Unbewussten. Über Bewegungen und Perspektiven in der gruppenanalytischen Theorie und Praxis; in: Gruppenanalyse, 15. Jahrgang, 2005, S Brendtner, Anne: Wenn du mir eine Geschichte erzählst, weiß ich wer du bist. Psychoanalytischtiefenhermeneutische Interpretation von Narrativen der Usambara Berge, Tanzania; Dissertation, Österreichische Nationalbibliothek Wien, Busch, Hans-Joachim: Die Anwendung der psychoanlytischen Methode in der Sozialforschung; in: Psychoanalyse Texte zur Sozialforschung; Heft 8/9, 5. Jahrgang, Ders.: Politische Kultur und politische Psychologie; in: Salzborn, Samuel (Hg.): Politische Kultur. Forschungsstand und Forschungsperspektiven; Verlag Lang, Frankfurt a. M. 2009, S Ders.; Leuzinger-Bohleber, Marianne; Prokop, Ulrike (Hg.): Sprache, Sinn und Unbewusstes. Zum 80. Geburtstag von Alfred Lorenzer; Verlag Brandes und Apsel, Tübingen 2003.

2 Christian-Widmaier, Petra: Nonverbale Dialoge in der psychoanalytischen Therapie. Eine qualitativ-empirische Studie; Verlag Psychosozial, Gießen Dehm-Gauwerky, Barbara: Inszenierungen des Sterbens innere und äußere Wirklichkeiten im Übergang; Reihe Kulturanalysen, Verlag Tectum, Marburg Dörr, Margret: Gefühlssymbole? - Facetten des Symbolbegriffs im Kontext der Bildung der Gefühle; in: Dies.; Göppel, Rolf (Hg.): Bildung der Gefühle; Verlag Psychosozial, Gießen 2003, S Dies.; Karlson, Martin: Gewalthandeln in der Gruppe und seine Bedeutung; in: Psychosozial, Heft 2, 24. Jahrgang, 2001, S Dies.: Lebensgeschichte als MitTeilung über die Verfasstheit des Selbst; in: Hanses, Andreas (Hg.): Biographie und soziale Arbeit; Verlag Schneider, Baltmannsweiler Dies.: Professionelle (Selbst)Reflexion im Spannungsfeld von personaler, interpersonaler und institutionalisierter Dynamik und psychosozialer Abwehr; in: Hörster, Reinhard; Küster, Ernst-Uwe; Wolff, Stephan (Hg.): Orte der Verständigung. Beiträge zum sozialpädagogischen Argumentieren; Verlag Lambertus, Freiburg 2004, S Dies.; Würker, Achim:... wenn die Kette nicht im Spiel gewesen wär... Annäherung an ein tiefenhermeneutisches Verstehen einer biographischen Erzählung; in: Dörr, Margret; von Felden, Heide; Marotzki, Winfried (Hg.): Zugänge zu Erinnerungen. Psychoanalytisch-pädagogische und biographietheoretische Perspektiven; Zeitschrift für qualitative Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung, Heft 1/2, Düring, Sonja: Zwischen Aufbruch und Verharren, Autonomie und Liebessehnsucht. Eine Untersuchung über den Verlauf der Adoleszenz von Frauen und ihre Konflikte mit der kulturellen Form der Zweigeschlechtlichkeit; Dissertation, Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Eggert-Schmid Noerr, Annelinde: Geschlechtsrollenbilder und Arbeitslosigkeit. Eine gruppenanalytische Studie; Verlag Matthias Grünewald, Münster Engelmann, Bernhard: Neuronales Selbst und szenischer Affekt. Grundriss einer neurobiologisch und psychodynamisch angelegten Emotionsforschung; Verlag Lang, Frankfurt a. M Fischer, Martin: Die Bedeutung von Szenen in sozialen Situationen. Darstellung einer Methode der psychoanalytischen Sozialforschung; in: Chorherr, Otmar; Arbeitskreis Qualitative Sozialforschung (Hg.): Verführung zum qualitativen Forschen. Eine Methodenauswahl; WUV-Universitätsverlag, Wien 1994, S Flaake, Karin: Geteilte Elternschaft Veränderte Geschlechterverhältnisse. Ergebnisse einer empirischen Studie zu Familiendynamiken und Sozialisationsprozessen; in: Villa, Paula-Irene; Thiessen, Barbara: Mütter-Väter. Diskurse, Medien, Praxen; Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster 2009, S Franzen, Georg: Der tiefenhermeneutische Zugang zur bildenden Kunst: dargestellt am Beispiel der Freud-Studie 'Der Moses des Michelangelo'. Untersuchung der Erlebnisfiguren der psychoanalytischen Kunstanalyse; Verlag Lang, Frankfurt a. M

3 Ders.: Symbolisches Verstehen. Beiträge zur angewandten Kunstpsychologie; Verlag Lang, Frankfurt a. M Gerner, Susanne: Trennung und Transformation. Biografische Bildungs- und familiäre Wandlungsprozesse im Kontext von Migration, Scheidung und Adoleszenz; Reihe Kulturanalysen, Verlag Tectum, Marburg Graf-Deserno, Susanne; Deserno, Heinrich: Entwicklungschancen in der Institution. Psychoanalytische Teamsupervision; Verlag Fischer, Frankfurt am Main Grell, Petra: Frau P. weint eine handlungstheoretisch und (tiefen-)hermeneutisch orientierte Interpretation; in: Zeitschrift für Qualitative Forschung, Heft Nr. 1/2, 9. Jahrgang, 2008, S Gudjons, Herbert; Pieper, Marianne; Wagener, Birgit: Auf meinen Spuren; Verlag Julius Klinkhardt, Hamburg Hackmann, Kristina: Video girls. Between changing exploratory behaviour and self-authorization; in: Mitchell, Claudia; Reid-Walsh, Jacqueline (Hg.): Seven going on seventeen. Tween studies in the culture of girlhood; Verlag Lang, Frankfurt a. M. 2005, S Hayne, Michael: Grundstrukturen menschlicher Gruppen. Erkenntnisse aus Selbsterfahrungsprozessen in Althausee im Lichte der vier Psychologien der Psychoanalyse; Verlag Pabst, Lengerich Hechler, Oliver: Psychoanalytische Supervision sozialpädagogischer Praxis. Eine empirische Untersuchung über die Arbeitsweise fallzentrierter Teamsupervision; Verlag Brandes & Apsel, Frankfurt a. M Ders.: Sinn und Verstehen. Ansätze einer strukturalen psychoanalytischen Hermeneutik in der Supervisionsforschung; in: Haubl, Rolf; Hausinger, Brigitte (Hg.): Supervisionsforschung: Einblicke und Ausblicke. Interdisziplinäre Beratungsforschung; Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2009, S Heim, Robert: Die Rationalität der Psychoanalyse. Eine handlungstheoretische Grundlegung psychoanalytischer Hermeneutik; Verlag Strömfeld/Nexus, Frankfurt a. M Heinzel, Friederike: Die Inszenierung der Besonderheit. Einzelfallanalysen zur politischen Situation von Frauen in Gewerkschaftspositionen; Verlag Kleine, Bielefeld Dies.: Wiederkehrende Gesprächsinteraktion und tiefenhermeneutische Analyse; in: Friebertshäuser, Barbara; Prengel, Annedore (Hg.): Handbuch Qualitative Methoden in der Erziehungswissenschaft; Verlag Beltz Juventa, Weinheim-München Dies: Zwischen Kindheit und Schule Kriegsgespräche als Zwischenraum; in: Zeitschrift für qualitative Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung, Heft Nr. 1, 2003, S Hierdeis, Helmwart: Traumtexte Der Traum als Text; in: Korczak, Dieter (Hg.): Die Macht der Träume. Antworten aus Philosophie, Psychoanalyse, Kultursoziologie und Medizin; Verlag Asanger, Kröning 2008, S Honneth, Andreas: Das Paradox des Augenblicks : Zarathustra's Vorrede und Nietzsches Theorem der "ewigen Wiederkunft des Gleichen"; Königshausen und Neumann, Würzburg 2004.

4 Horn, Klaus; Beier, Christel; Wolf, Michael: Krankheit, Konflikt und soziale Kontrolle. Eine empirische Untersuchung subjektiver Sinnstrukturen; Westdeutscher Verlag, Opladen Hudewentz, Renate: Gespräche mit Antigone zur Beziehung von Tochter und Vater. Eine tiefenhermeneutische Untersuchung; Verlag Centaurus, Pfaffenweiler Hülst, Dirk: Symbol und soziologische Symboltheorie. Untersuchungen zum Symbolbegriff in Geschichte, Sprachphilosophie, Psychoanalyse und Soziologie; Verlag Leske und Budrich, Opladen Kahl, Ramona: Fantasy-Rollenspiele als szenische Darstellung von Lebensentwürfen; Reihe Kulturanalysen, Verlag Tectum, Marburg Kerschgens, Anke: Manifester und latenter Sinn in der ethnohermeneutischen Forschung Rekonstruktion eines Familiengesprächs; in: Psychoanalyse Texte zur Sozialforschung, Heft Nr. 2, 2007, S Kirchmann, Kay: Blicke aus dem Bunker. Paul Virilios Zeit- und Medientheorie aus der Sicht einer Philosophie des Unbewußten; Verlag Internationale Psychoanalyse, Stuttgart Klein, Regina: Am Anfang steht das letzte Wort. Eine Annäherung an die Wahrheit der tiefenhermeneutischen Erkenntnis; in: Bios, Heft Nr. 1, 2000, S Dies.: Ben macht nicht richtig mit zur zwischenräumlichen Positionierung von Bildungsprozessen; in: Schnabel, Beate; Schaeffer, Bianchi; Grazia, Maria (Hg.): Interkulturelles Klassenzimmer; Verlag Brandes und Apsel, Frankfurt a. M. 2008, S Dies.: Die Suche nach der guten Ordnung Eine Filminterpretation zu Sein und Haben; in: Heinzel, Friederike; Geiling, Ute (Hg.): Demokratische Perspektiven in der Pädagogik Annedore Prengel zum 60. Geburtstag; Verlag Springer, Opladen 2004, S Dies.: In der Zwischenzeit. Tiefenhermeneutische Fallstudien zur weiblichen Verortung im Modernisierungsprozess ; Verlag Psychosozial, Gießen Dies.: Kultur erinnernd verstehen der Versuch einer reflexiven Begegnung zwischen Psychoanalyse, Biographienforschung und Cultural Studies; in: Dörr, Margret; Klein, Regina; Macha, Hildegard; Marotzki, Winfried; von Felden, Heide (Hg.): Vergessen Reflexion Geschichte Erinnerungsarbeit in psychoanalytischer und biographienanalytischer Perspektive; Verlag VS, Wiesbaden, S Dies.: Lebensbildung, Identitätsbildung und reflexive Praxen; in: Fröhlich, Volker; Göppel, Rolf (Hg.): Bildung als Reflexion für die Lebenszeit; Verlag Psychosozial, Gießen 2006, S Dies.: Pädagogische Absichten und ihre Aushandlung eine symboltheoretische Skizzierung des sozialpädagogischen Handlungsraums; in: Forum Qualitative Sozialforschung, Online-Journal, Ausgabe 1, 9. Jahrgang, Dies.: Tiefenhermeneutische Zugänge; in: Glaser, Edith; Klika, Dorle; Prengel, Annedore (Hg.): Gender und Erziehungswissenschaft. Ein Handbuch; Verlag Julius Klinkhardt, Bad Heilbrunn 2004, S

5 Kluwe, Sandra: Verdichtung und Kontamination in der schizophrenen Psychose. Der Primärprozess in Textsegmenten aus der Heidelberger Sammlung Prinzhorn; in: Psyche, Heft Nr. 62. Jahrgang 2008, S Köhler, Thomas: Detektive im Dickicht. Studien zur literarischen Tiefenhermeneutik von M. Bonaparte, A. Schmidt, A. Lorenzer und W. Benjamin; Verlag Aisthesis, Bielefeld Komann, Margot: Wie ich Nationalsozialistin wurde. Eine kritisch feministische Lektüre der Theodore Abel-Akten ; in: Gravenhorst, Lerke; Tatschmurat, Carmen (Hg.): Töchter-Fragen. NS- Frauengeschichte; Kore-Verlag, Freiburg 1990, S König, Hans-Dieter: Adornos Methodologie in der Perspektive der Tiefenhermeneutik; in: Meulemann, Heiner; Elting-Camus, Agnes (Hg.): 26. Deutscher Soziologentag. Lebensverhältnisse und soziale Konflikte im neuen Europa; Westdeutscher Verlag, Opladen 1993, S Ders.: Arbeitslosigkeit, Adoleszenkrise und Rechtsextremismus. Eine Kritik der Heitmeyerschen Sozialisationstheorie aufgrund einer tiefenhermeneutischen Sekundäranalyse; in: Ders. (Hg.): Sozialpsychologie des Rechtsextremismus; Verlag Suhrkamp, Frankfurt a.m. 1996, S Ders.: Bush auf der Couch? Kritik von Justin Franks pathologisierender Biographiestude zu George W. Bush und eine psychoanalytisch-tiefenhermeneutische Sekundäranalyse; in: Freie Assoziation, Heft Nr. 2, 10. Jahrgang, 2007, S Ders.: Die Holocaust-Überlebende und der grinsende Neonazi. Tiefenhermeneutische Rekonstruktion einer Szenesequenz aus dem Bonengel-Film Beruf Neonazi; in: König, H. D. (Hg.): Mediale Inszenierungen rechter Gewalt; Psychosozial, Heft Nr. 18, 1995, S Ders.: Die Methode der tiefenhermeneutischen Kultursoziologie; in: Jung, Thomas; Müller-Dohm, Stefan (Hg.): 'Wirklichkeit im Deutungsprozess'. Verstehen und Methoden in den Kultur- und Sozialwissenschaften; Verlag Suhrkamp, Frankfurt a. M. 1990, S Ders.: Der in dem Film Basic Instinct inszenierte Geschlechterkampf; in: Müller-Dohm, Stefan; Neumann-Braun, Klaus (Hg.): Kulturinszenierungen; Verlag Suhrkamp, Frankfurt a. M. 1995, S Ders.: Ein Neonazi in Auschwitz. Tiefenhermeneutische Rekonstruktion einer Filmsequenz aus Bonengels Beruf Neonazi und ihre Wirkung im kulturellen Klima der Postmoderne; in: Ders. (Hg.): Sozialpsychologie des Rechtsextremismus; Verlag Suhrkamp, Frankfurt a. M. 1996, S Ders.: Fasziniert vom Körper eines Neonazis. Soziologische und psychoanalytische Rekonstruktion einer Studentenbiographie; in: Alheit, Peter (Hg.): Biographie und Leib Interdisziplinäre Annäherungen; Verlag Psychosozial, Gießen 1999, S Ders.: George W. Bush und der fanatische Krieg gegen den Terrorismus. Eine psychoanalytische Studie zum Autoritarismus in Amerika; Verlag Psychosozial, Gießen Ders.: Hitler als charismatischer Massenführer. Tiefenhermeneutische Fallrekonstruktion zweier Sequenzen aus dem Film Triumph des Willens und ihre sozialisationstheoretische Bedeutung; in: Ders. (Hg.): Sozialpsychologie des Rechtsextremismus; Verlag Suhrkamp, Frankfurt a. M. 1996, S Ders.: Hochzeit als männliches Initiationsritual. Psychoanalytisch-tiefenhermeneutische

6 Rekonstruktion einer Kurzgeschichte von Ernest Hemingway; in: Handlung, Kultur, Interpretation. Zeitschrift für Sozial- und Kulturwissenschaften, Heft Nr. 2, 15. Jahrgang, 2006, S Ders.: Ich trage heute einen Judenstern in der Form eines Hakenkreuzes! Tiefenhermeneutische Biographieforschung am Beispiel von Bonengels Beruf Neonazi; in: Politisches szenisch entschlüsseln. Tiefenhermeneutik als Verfahren politischer Analyse, Politisches Lernen, Heft Nr. 3-4, 1997, S Ders.: Ihr seid ihr selbst und müsst euch selber befreien! Ideologiekritische und sozialpsychologische Rekonstruktion de r Rede eines Neonazis vor Jugendlichen in Cottbus; in: Heim, Robert.; König, H. D. (Hg.): Generation, Unbewusstes und politische Kultur; Psychosozial, Heft Nr. 20, 1997, S Ders.: Junkiespiele zwischen Lust und Tod. Eine tiefenhermeneutische Filmanalyse zu Boyles Trainspotting; in: Medien praktisch. Medienpädagogische Zeitschrift für die Praxis; Sonderheft 1, 1998, S Ders.: Männlichkeitsrituale in Filmen der 90er Jahre Psychoanalytische Sozialpsychologie als Methode politpsychologischer Forschung; in: Witte, Erich H.: Sozialpsychologie politischer Prozessse. Beiträge des 18. Hamburger Symposiums zur Methodologie der Sozialpsychologie; Verlag Pabst, Lengerich 2003, S Ders.: Metapsychologie und Methodologie. George W. Bushs Krieg gegen den Terrorismus als neokonservative Antwort auf den überfälligen Kampf gegen die Klimakatastrophe. Psychoanalytische Rekonstruktion der Wirkungsweise politischer Inszenierungen; in: Brunner, Markus; Lohl, Jan; Pohl, Rolf; Schwietring, Marc; Winter, Sebastian (Hg.): Politische Psychologie heute? Themen, Theorien und Perspektiven der psychoanalytischen Sozialforschung; Verlag Psychosozial, Gießen 2012, S Ders.: Methodologie und Methode der tiefenhermeneutischen Kultursoziologie in der Perspektive von Adornos Verständnis kritischer Sozialforschung; in: König, H. D.: Neue Versuche, Becketts Endspiel zu verstehen. Sozialwissenschaftliches Interpretieren nach Adorno; Verlag Suhrkamp, Frankfurt a. M. 1996, S Ders.: Moralisieren nach Auschwitz. Tiefenhermeneutische Rekonstruktion einer Unterrichtsstunde mit einer Holocaust-Überlebenden; in: Henkenborg, Peter; Kuhn, Hans-Werner (Hg.): Empirische Politikunterrichtsforschung; Opladen 1997, S Ders. (Hg.): Neue Versuche, Becketts Endspiel zu verstehen. Sozialwissenschaftliches Interpretieren nach Adorno; Verlag Suhrkamp, Frankfurt a. M Ders. (Hg.): Sozialpsychologie des Rechtsextremismus; Verlag Suhrkamp, Frankfurt a.m Ders.: Tiefenhermeneutik; in: Flick, U.; von Kardorff, E.; Steinke, I. (Hg.): Qualitative Forschung. Ein Handbuch; Verlag Rowohlt, Reinbeck 2000, S Ders.: Tiefenhermeneutik als Methode kultursoziologischer Forschung; in: Hitzler, R.; Honer, A. (Hg.): Sozialwissenschaftliche Hermeneutik; Verlag Leske und Budrich, Opladen 1997, S Ders.: Todessehnsüchte und letztes Aufbegehren. Eine tiefenhermeneutische Rekonstruktion des Endspiels; in: König, H. D.: Neue Versuche, Becketts Endspiel zu verstehen. Sozialwissenschaftliches Interpretieren nach Adorno; Suhrkamp, Frankfurt am Main 1996, S. 250-

7 313. Kratz, Bernhard: Freuds Ehrgeiz seine Lehrer und Vorbilder. Eine psycho-biographische und tiefenhermeneutische Studie; Die Blaue Eule, Essen Leeb, Claudia: Die Zerstörung des Mythos von der friedfertigen Frau. Eine qualitative Forschungsstudie über den Einfluss von sozialen Gruppenkontexten auf das direkte Aggressionsverhalten von Frauen; Verlag Lang, Frankfurt a. M Leithäuser, Thomas; Volmberg, Birgit: Anleitung zur empirischen Hermeneutik. Psychoanalytische Textinterpretation als sozialwissenschaftliches Verfahren; Verlag Suhrkamp, Frankfurt a. M Ders.: Entwurf einer Empirie des Alltagsbewußtseins; Verlag Suhrkamp, Frankfurt a. M Ders.; Volmberg, Birgit: Psychoanalyse in der Sozialforschung. Eine Einführung am Beispiel einer Sozialpsychologie der Arbeit; Westdeutscher Verlag, Opladen Ders.: Psychoanalyse und tiefenhermeneutische Sozialforschung; in: Claussen, Detlev; Negt, Oskar; Werz, Michael: Philosophie und Empirie; Reihe Hannoversche Schriften, Verlag Neue Kritik, Frankfurt a. M. 2001, S Ders.; Löchel, Elfriede; Scherer, Brigitte; Tietel, Erhard: Wirklichkeitserfahrung im Umgang mit dem Computer. Der PC-Einsatz in der computergestützten Sachbearbeitung von kommunalen Verwaltungen; in: Kubicek, Herbert; Seeger, Peter (Hg.): Technik Gestalten Lernen. Beiträge aus der Arbeit des Verbundes; Reihe Mitteilungen Verbund sozialwissenschaftliche Technikforschung, Heft Nr. 10, 1993, S Liebsch, Katharina; Mansfeld, Cornelia: Von einer innovativen Idee zur paradoxen Intervention. Bedingungen, Kontexte und Erfahrungen mit einer Mädchenklasse in der koedukativen Schule; in: Breitenbach, Eva; Bürmann, Ilse; Liebsch, Katharina; Mansfeld, Cornelia; Micus-Loss, Christiane (Hg.): Geschlechterforschung als Kritik. Zum 60. Geburtstag von Carol Hagemann-White; Kleine- Verlag, Bielefeld 2002, S Löchel, Elfriede: Zur psychischen Bedeutung virtueller Welten. Eine tiefenhermeneutische Untersuchung der Beziehungsmuster jugendlicher Chatter; in: Wege zum Menschen, Heft Nr. 1, 54. Jahrgang, 2002, S Lorenzer, Alfred: Das Konzil der Buchhalter. Die Zerstörung der Sinnlichkeit. Eine Religionskritik; Verlag Fischer, Frankfurt a. M Ders.: Die Analyse der subjektiven Struktur von Lebensläufen und das gesellschaftlich Objektive; in: Baacke, Dieter; Schulze, Theodor (Hg.): Aus Geschichten lernen; Verlag Juventa, München 1979, S Ders.: Die Sprache, der Sinn, das Unbewusste. Psychoanalytisches Grundverständnis und Neurowissenschaften; Verlag Klett-Cotta, Stuttgart Ders.; Görlich, Berhard: Lebensgeschichte und Persönlichkeitsentwicklung im Spannungsfeld von Sinnlichkeit und Bewußtsein; in: Maurer, Friedrich (Hg.): Lebensgeschichte und Identität; Verlag Fischer, Frankfurt a. M. 1981, S Ders.: Szenisches Verstehen. Zur Erkenntnis des Unbewussten; Reihe Kulturanalysen, Verlag

8 Tectum, Marburg Ders.: Tiefenhermeneutische Kulturanalyse; in: König, Hans-Dieter; Lorenzer, A.; Lüdde, Heinz; Nagbøl, Søren.; Prokop, Ulrike; Schmid Noerr, Gunzelin; Eggert, Annelinde (Hg.): Kultur- Analysen. Psychoanalytische Studien zur Kultur; Verlag Fischer, Frankfurt a. M. 1986, S Ders.: Verführung zur Selbstpreisgabe psychoanalytisch-tiefenhermeneutische Analyse eines Gedichts von Rudolf Alexander Schröder; Kulturanalysen, Heft Nr. 2, 1990, S Lüders, Stephan: Neid in Gruppen. Eine Untersuchung psycho- und soziodynamischer Prozesse; Kassel Universitypress, Kassel Manke, Sabine: Brandt anfeuern. Das Misstrauensvotum von 1972 in Bürgerbriefen an den Bundeskanzler. Ein kulturwissenschaftlicher Beitrag zu modernen Resonanz- und Korrespondenzphänomenen; Reihe Kulturanalysen, Verlag Tectum, Marburg Marks, Stephan: Geschichte und Erinnerung. Tiefenhermeneutische Analyse von Interviews mit Anhängern des Nationalsozialismus; in: Luif, Vera; Thoma, Gisela; Boothe, Brigitte (Hg.): Beschreiben Erschließen Erläutern. Psychotherapieforschung als qualitative Wissenschaft; Verlag Pabst, Lengerich 2006, S Ders.: Man muss die Mechanismen erkennen, die die Menschen so machen, dass sie solcher Taten fähig werden - Das Forschungsprojekt 'Geschichte und Erinnerung'; in: Zeitschrift für politische Psychologie, 12. Jahrgang, 2004, S Ders.; Mönnich-Marks, Heidi: Nationalsozialismus und Schamabwehr; in: Psyche, Heft Nr. 62. Jahrgang 2008, S Matschi, Brigitte: Zur Sozialisation der Landfrau. Eine tiefenhermeneutische Studie anhand der Biographien dreier Frauen im Mühlenviertel (Oberösterreich); Dissertation, Universitätsbibliothek Salzburg, Matta, Monika Claudine: Die Beziehung von Körperlichkeit und Sprachlichkeit im psychoanalytischen Prozess; ADAG-Verlag, Zürich Menschik-Bendele, Jutta; Ottomeyer, Klaus (Hg.): Sozialpsychologie des Rechtsextremismus; Verlag Leske und Budrich, Opladen Meyer, Adolf-Ernst; Haag, Antje: Psychosomatics of trichotillomania and related disorders; in: Psychotherapy and Psychosomatics, 42. Jahrgang, 1984, S Möller, Heidi: Menschen, die getötet haben. Tiefenhermeneutische Analyse von Tötungsdelinquenten; Westdeutscher Verlag, Opladen Dies.; Mitterhofer, Herman; Lengauer, Anton: Metaphern in der Supervision; in: Leithäuser, Thomas; Meyerhuber, Sylke; Schottmayer, Michael: Sozialpsychologisches Organisationsverstehen. Birgit Volmerg zum 60. Geburtstag; VS-Verlag, Wiesbaden 2009, S Dies.; Taubner, Svenja; Pauza, Elisabeth: Selbstkonfrontationsinterviews als Methodik der Selbstevaluation von PsychotherapeutInnen ein etwas anderer evaluativer Zugang; in: Psychoanalyse Texte zur Sozialforschung; Heft Nr. 1, 2010, S

9 Morgenroth, Christine: Die dritte Chance. Therapie und Gesundung von jugendlichen Drogenabhängigen; VS-Verlag, Wiesbaden Dies.: Sprachloser Widerstand. Zur Sozialpathologie der Lebenswelt von Arbeitslosen; Verlag Fischer, Frankfurt a. M Münch, Winfried: Tiefenhermeneutische Beratung und Supervision: Konzeptualisierung und Praxisreflexion; Verlag Brandes und Apsel, Frankfurt a. M Ders.: Vom Verstehen und Auslegen der Sprache. Ein tiefenhermeneutischer Ansatz; in: Supervision, Heft Nr. 2, 2009, S Naatz, Tilo: Psychoanalyse und wissenschaftliche Erkenntnis. Probleme und Lösungsversuche; Verlag Reinhardt, Müchen Nadig, Maya: Die verborgene Kultur der Frau; Verlag Fischer, Frankfurt a. M Nashef, Anas: Warum Krieg? Eine tiefenhermeneutisch-empirische Untersuchung der intersubjektiven Dynamik im Nahostkonflikt; V & R Unipress, Göttingen Naumann, Petra: Volkskultur das Andere im Eigenen. Entwürfe ländlicher Kultur um 1900; Reihe Kulturanalysen, Verlag Tectum, Marburg Neumann, Vera: Nicht der Rede wert. Die Privatisierung der Kriegsfolgen in der frühen Bundesrepublik. Lebensgeschichtliche Erinnerungen; Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster Niedecken, Dietmund (Hg.): Szene und Containment. Wilfried Bion und Alfred Lorenzer: Ein fiktiver Dialog; Reihe Kulturanalysen, Verlag Tectum, Marburg Prokop, Ulrike; Stach, Anna; Welniak, Christina: Die Talkshow Arabella Elemente einer Wirkungsanalye; in: Lahme-Gronostaj, Hildegard; Leuzinger-Bohleber, Marianne (Hg.): Identität und Differenz. Zur Psychoanalyse des Geschlechterverhältnisses in der Spätmoderne; Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2000, S Dies.; Jansen, Mechthild (Hg.): Dokus-Soap, Reality-TV, Affekt-Talkshow, Fantasy-Rollenspiele. Neue Sozialisierungsagenturen im Jugendalter; Reihe Kulturanalysen, Verlag Tectum, Marburg Dies. (Hg.): Geiles Leben, falscher Glamour. Beschreibungen, Analysen, Kritiken zu Germany's Next Topmodel; Verlag Tectum, Marburg Prousa, Daniela: Analyse des Vermisstenfalles Madeleine McCann. Psychologische Untersuchung des Öffentlichkeitsverhaltens der Eltern zur Frage ihrer möglichen Verwicklung. Eine Einzelfallstudie mittels objektiver Hermeneutik und Tiefenhermeneutik; Verlag WiKu, Duisburg Köln Reichmayer, Johannes; Ottomeyer, Klaus: Ethnopsychoanalyse und Tiefenhermeneutik; in: Straub, Jürgen; Weidemann, Arne; Weidemann, Doris (Hg.): Handbuch interkultureller Kommunikation und Kompetenz. Grundbegriffe Theorien Anwendungsfelder; Verlag J.B. Metzler, Weimar Ribou, René: Ästhetischer Alltag: oder: Der voll-klimatisierte Alptraum? Eine tiefenhermeneutische

10 Kulturanalyse durchgeführt an zwei Hochhäusern in Frankfurt am Main; Verlag SEA, Frankfurt a. M Ritter, Martina: Mädchen und Computer (k)ein Gegensatz?; in: Forschung Frankfurt. Wissenschaftsmagazin der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Heft Nr. 1, 10. Jahrgang, 1992, S Rohde-Dachser, Christa: Aggression, Zerstörung und Wiedergutmachung in Urszenephantasien. Eine textanalytische Studie; in: Psyche, 55. Jahrgang, 2001, S Salzborn, Samuel; Brosig, Burkhard: Latenter Antisemitismus; in: Psychoanalyse Texte zur Sozialforschung; Heft Nr. 2, 11. Jahrgang, 2007, S Schaffar, Birgit: Aktuelle Themen, interessante Gäste, kontroverse Diskussionen? Eine tiefenhermeneutische Inhaltsanalyse der Talkshow Sabine Christiansen; Reihe Kulturanalysen, Verlag Tectum, Marburg Schmerfeld, Jochen: Bildung als Integration nicht symbolisierbarer innerer Zustände. Eine tiefenhermeneutische Bearbeitung des Interviews mit Frau P. in einer Gruppe; in: Zeitschrift für qualitative Forschung,Heft Nr. 1/2, 9. Jahrgang, 2008, S Schmid Noerr, Gunzelin: Der Wanderer über dem Abgrund. Eine Interpretation des Liedes Gute Nacht aus dem Zyklus Winterreise von Franz Schubert und Wilhelm Müller. Zum Verstehen von Musik und Sprache; in: Belgrad, Jürgen; Görlich, Bernard; König, Hans-Dieter; Schmid Noerr, G. (Hg.): Zur Idee einer psychoanalytischen Sozialforschung. Dimensionen szenischen Verstehens; Verlag Fischer, Frankfurt a. M. 1987, S Ders.: Symbolik des latenten Sinns. Zur psychoanalytischen Symboltheorie nach Lorenzer; in: Zeitschrift Psyche, Heft Nr. 5, 54. Jahrgang, 2000, S Ders. u. Eggert, Annelinde: Die Herausforderung der Corrida. Vom latenten Sinn eines profanen Rituals; in: König, Hans-Dieter; Lorenzer, Alfred; Lüdde, Heinz; Nagbøl, Søren; Prokop, Ulrike; Schmid Noerr, G.; Eggert, Annelinde (Hg.): Kultur-Analysen. Psychoanalytische Studien zur Kultur; Verlag Fischer, Frankfurt a. M. 1986, S Sichler, Ralph: Pluralisierung und Perspektivität. Überlegungen zu einer postmodernen Version interpretativer Forschung; in: Journal für Psychologie, Heft Nr. 4, 2. Jahrgang, 1994, S Stach, Anna: Die Inszenierung sozialer Konflikte in der populären Massenkultur am Beispiel erfolgreicher Talkshows; Reihe Kulturanalysen, Verlag Tectum, Marburg Stech, Frank: Biographie und Suizidalität. Ein tätigkeitspsychologisches Modell; Roderer-Verlag, Regensburg Szypkowski, Beate: Die Kontinuität der guten Mutter. Zur Situation von Frauen, die ihre Kinder zur Adoption freigeben; Verlag Centaurus, Pfaffenweiler Dies.: Individualisierung schafft Täter - Zur Situation von Frauen, die ihre Kinder zur Adoption freigeben; in: Unsere Jugend, Heft Nr. 10, 50. Jahrgang, 1998, S Tietel, Erhard; Löchel, Elfriede; Crede, Susane:... und dann hat er mich beim Namen genannt. Der Computer im Erleben von Studentinnen; Reihe Bremer Beiträge zur Psychologie, Nr. 94, 1991.

11 Torelli, Manuela: Psychoanalyse lesbischer Sexualität; Verlag Psychosozial, Gießen Trescher, Hans-Georg: Theorie und Praxis der psychoanalytischen Pädagogik; Verlag Grünewald, Mainz Vogel, Ralf: Das Partnerschaftskonzept. Eine tiefenhermeneutische Studie zur Erfassung subjektiver Sichtweisen von Partnerschaft; Verlag Klaus Reichelt (?), Verlagsort unbekannt, Volmerg, Birgit; Leithäuser, Thomas; Volmerg, Ute: Politisches Bewusstsein als Untersuchungsfeld interpretativer Sozialforschung; Bremer Beiträge zur Psychologie, Bremen Visser, Ellen: Frau und Krieg: weibliche Kriegsästhetik, weiblicher Rassismus und Antisemitismus. Eine psychoanalytisch-tiefenhermeneutische Literaturanalyse; Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster Winter, Rainer: Zur König/Mikos-Debatte. Kritische Bemerkungen zur Relevanz der Tiefenhermeneutik für die Medienforschung anlässlich der Interpretation von Terminator 2; in: Medien praktisch. Medienpädagogische Zeitschrift für die Praxis, Heft Nr. 1, 20. Jahrgang, 1996, S Würker, Achim: Das Verhängnis der Wünsche. Unbewusste Lebensentwürfe in Erzählungen E.T.A. Hoffmanns; Verlag Fischer, Frankfurt a. M Ders.: Lehrerbildung und szenisches Verstehen. Professionalisierung durch psychoanalytisch orientierte Selbstreflexion; Verlag Schneider, Baltmannsweiler Ders. : Mütterlichkeit und Aggression. Zu Marlan Haushofers Die Wand; in: Journal für Psychologie, Heft Nr. 2, 10. Jahrgang, 2002, S Ders.: Verborgenes aufspüren. Zur Konzeption eines tiefenhermeneutisch orientierten Literaturunterrichts; in: Hug, Michael; Richter, Sigrun (Hg.): Ergebnisse aus soziologischer und psychologischer Forschung. Impulse für den Deutschunterricht; Verlag Schneider, Baltmannsweiler 2002, S Zeichen, Sigrid: Weltreisende sind wir. Belastungen und Handlungsräume im Lebenskontext tschetschenischer Jugendlicher in Österreich. Sozialpsychologische, Interkulturelle und psychotherapeutische Ansätze; Dissertation, Österreichische Nationalbibliothek Wien, Zepf, Siegfried 1997: Gefühle, Sprache und Erleben. Psychologische Befunde psychoanalytische Einsichten; Verlag Psychosozial, Gießen Zoll, Rainer; Bents, Henri; Brauer, Heinz; Flieger, Jutta; Neumann, Enno; Oechsle, Mechthild: Nicht so wie unsere Eltern! Ein neues kulturelles Modell; Westdeutscher Verlag, Opladen 1989.

Qualitative Forschung Ein Handbuch

Qualitative Forschung Ein Handbuch K r Uwe Flick, Ernst von Kardorff, Ines Steinke (Hg.) Qualitative Forschung Ein Handbuch rowohlts enzyklopädie im Rowohlt Taschenbuch Verlag Inhalt Uwe Flick, Ernst von Kardorffund Vorwort 11 Ines Steinke

Mehr

Fachbereich Kommunikationswissenschaft. Ausgewählte Fachliteratur zu empirischen Methoden der Sozialforschung

Fachbereich Kommunikationswissenschaft. Ausgewählte Fachliteratur zu empirischen Methoden der Sozialforschung Fachbereich Kommunikationswissenschaft Ausgewählte Fachliteratur zu empirischen Methoden der Sozialforschung Die vorliegende Auswahl von Publikationen aus dem Bereich "Empirische Methoden der Kommunikationswissenschaft"

Mehr

Handbuch Erwachsenenbildung/ Weiterbildung

Handbuch Erwachsenenbildung/ Weiterbildung Rudolf Tippelt (Hrsg.) 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Handbuch Erwachsenenbildung/ Weiterbildung

Mehr

- Interkulturelle Partnerschaften (Herausgabe gem. mit Heinz Pusitz), IKO-Verlag für Interkulturelle Kommunikation, Frankfurt 1996

- Interkulturelle Partnerschaften (Herausgabe gem. mit Heinz Pusitz), IKO-Verlag für Interkulturelle Kommunikation, Frankfurt 1996 Dr. Mag. Elisabeth Reif Publikationen: Bücher und Buchherausgaben: - Methodenhandbuch zur Interkulturellen Kommunikation und Konfliktlösung Österreich-Ungarn (Herausgabe gem. mit Ingrid Schwarz), Südwind

Mehr

PUBLIKATIONSLISTE NICOLAS ENGEL. Stand 11/2014

PUBLIKATIONSLISTE NICOLAS ENGEL. Stand 11/2014 PUBLIKATIONSLISTE NICOLAS ENGEL Stand 11/2014 MONOGRAPHIEN: Engel, Nicolas (2014): Die Übersetzung der Organisation. Pädagogische Ethnographie organisationalen Lernens. Wiesbaden: Springer VS. Engel, Nicolas/Göhlich,

Mehr

Gesellschaftliche Interessen und politische Willensbildung. Verfassungwirklichkeiten im historischen Vergleich (2. Phase)

Gesellschaftliche Interessen und politische Willensbildung. Verfassungwirklichkeiten im historischen Vergleich (2. Phase) AKTUELL GEFÖRDERTE PROMOTIONSKOLLEGS Gesellschaftliche Interessen und politische Willensbildung. Verfassungwirklichkeiten im historischen Vergleich (2. Phase) Sprecher: Prof. Dr. Peter Brandt Universität:

Mehr

Übersicht der Lehrveranstaltungen für das WiSe 2014/15

Übersicht der Lehrveranstaltungen für das WiSe 2014/15 Übersicht der Lehrveranstaltungen für das WiSe 2014/15 Fachliche Basis 25-ME1: Allgemeine Grundlagen [Angebotsturnus: WiSe / SoSe] E1: (Wissenschafts)theoretische und historische Grundlagen der Erziehungswissenschaft

Mehr

Rundgang Frauenspuren

Rundgang Frauenspuren m.a. gender studies und feministische forschung wiener frauenspaziergänge kulturvermittlerin ( petra unger mollardgasse 48a/ 16 a 1060 wien 0043 664 421 64 44 office@petra-unger.at www.petra-unger.at Literaturliste

Mehr

Fokus AAedienpädagogik - Aktuelle Forschungs- und Handlungsfelder

Fokus AAedienpädagogik - Aktuelle Forschungs- und Handlungsfelder Petra Bauer Hannah Hoffmann Kerstin Mayrberger (Hrsg.) Fokus AAedienpädagogik - Aktuelle Forschungs- und Handlungsfelder kopaed (München) www.kopaed.de Inhalt 1 Einleitung & Vorwort 1.1 Petra Bauer, Hannah

Mehr

Professionelles Handeln im Kontext Migration Herausforderungen für Aus- und Weiterbildung

Professionelles Handeln im Kontext Migration Herausforderungen für Aus- und Weiterbildung Professionelles Handeln im Kontext Migration Herausforderungen für Aus- und Weiterbildung Thomas Geisen Co-Leitung: CAS Migration und Marginalisierung nächster Beginn: 19. Mai 2011, http://www.fhnw.ch/sozialearbeit/iip/weiterbildung

Mehr

Publikationsverzeichnis Stand: Februar 2013

Publikationsverzeichnis Stand: Februar 2013 Hans-Joachim Busch Publikationen 1 Prof. Dr. Hans-Joachim Busch Sigmund Freud-Institut Publikationsverzeichnis Stand: Februar 2013 I. Bücher 1. Busch, H.-J. (1985): Interaktion und innere Natur. Sozialisationstheoretische

Mehr

Lehrveranstaltungen zum Modul roo 2-11 (rk 2-11, re 2-11, ro 2-11) Unterrichts- und Schulforschung

Lehrveranstaltungen zum Modul roo 2-11 (rk 2-11, re 2-11, ro 2-11) Unterrichts- und Schulforschung Lehrveranstaltung: EW 1 Zur bildungstheoretischen Diskussion und ihre Relevanz für die Unterrichtsgestaltung reflektieren den Begriff Bildung und kennen unterschiedliche Bildungstheorien (W1) wissen um

Mehr

Schlüsselthemen der Geisteswissenschaften Schlüsselthemen für Wissenschaft und Gesellschaft. Statussymposium 3. 5. Februar 2016

Schlüsselthemen der Geisteswissenschaften Schlüsselthemen für Wissenschaft und Gesellschaft. Statussymposium 3. 5. Februar 2016 Schlüsselthemen der Geisteswissenschaften Schlüsselthemen für Wissenschaft und Gesellschaft Statussymposium 3. 5. Februar 2016 Mittwoch, 3. Februar 2016 09:30 Uhr Seminarräume V/VI NaSch-Forum Nachwuchs

Mehr

1. Klinkhammer Monika/Jörg Fengler (in Vorbereitung): Burnout-Prävention bei Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern.

1. Klinkhammer Monika/Jörg Fengler (in Vorbereitung): Burnout-Prävention bei Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern. Dr. Monika Klinkhammer Liste der wissenschaftlichen Veröffentlichungen 1. Klinkhammer Monika/Jörg Fengler (in Vorbereitung): Burnout-Prävention bei Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern. 2. Klinkhammer,

Mehr

Handbuch Qualitative Erwachsenen- und Weiterbildungsforschung

Handbuch Qualitative Erwachsenen- und Weiterbildungsforschung Burkhard Schäffer Olaf Dörner (Hrsg.) Handbuch Qualitative Erwachsenen- und Verlag Barbara Budrich Opladen Berlin Toronto Inhalt Vorwort 9 Zum Verhältnis von Gegenstands- und Grundlagentheorien zu Methodologien

Mehr

Siegerliste Gemeindeschießen u Frohsinn Armstorf Frohsinn Schönbrunn Diana St. Wolfgang Waldeslust Lappach

Siegerliste Gemeindeschießen u Frohsinn Armstorf Frohsinn Schönbrunn Diana St. Wolfgang Waldeslust Lappach Siegerliste Gemeindeschießen 2016 1. - 2.3 u. 4. - 5.3.2016 Frohsinn Armstorf Frohsinn Schönbrunn Diana St. Wolfgang Waldeslust Lappach Mannschaftswertung: 1. Waldeslust Lappach 509.9 Punkte Georg Thalmaier

Mehr

Duk-Yung Kim Georg Simmel und Max Weber

Duk-Yung Kim Georg Simmel und Max Weber Duk-Yung Kim Georg Simmel und Max Weber Duk-Yung Kim Georg Simmel und Max Weher Über zwei Entwicklungswege der Soziologie Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2002 Gedruckt auf säurefreiem und altersbeständigem

Mehr

Biographisches Lernen und

Biographisches Lernen und Bettina Biographisches Lernen und Lernprozesse von Lehrenden in Pflegeberufen VS VERLAG Inhalt Vorwort von Heide von Felden 13 Einleitung 17 1. Lehrende für Pflegeberufe im Prozess des Wandels 23 1.1 Makroebene:

Mehr

SSV Königsschießen 2014

SSV Königsschießen 2014 SSV Königsschießen 2014 Jugend König Platz Name Verein Teiler 1. Hahn, Andrea SSV 124.1 2. Duscher, Mark SSV 156.2 3. Stadlinger, Fabian SSV 167.8 4. Guggenberger, Rainer SSV 181.3 5. Scheiderer, Jeannette

Mehr

Zusammenstellung des endgültigen Wahlergebnisses Ratswahl Bad Honnef am 30. August 2009

Zusammenstellung des endgültigen Wahlergebnisses Ratswahl Bad Honnef am 30. August 2009 Zusammenstellung des endn Wahlergebnisses un Von den n entfallen auf RSK-HON-010 1.237 745 9 736 1 Profittlich, Peter (CDU) 331 45,0 = 60,2% 2 Witte, Hartmut (SPD) 98 13,3 3 Krahe, Hans-Heribert (BB) 105

Mehr

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

Hörgeschädigten Sportverein Wesel 1985 e.v. - Rommé Wesel 09 - Ergebnis

Hörgeschädigten Sportverein Wesel 1985 e.v. - Rommé Wesel 09 - Ergebnis - Rommé Wesel 09 - Ergebnis 3. Rommé Turnier in Voerde am 12. Mai 2012 Einzelwertung Name Verein : 1 74 Ferchichi, Dali GSRV München 01 437 36 122 64 200 60 759 160 2 55 Toprak, Hasan GLR Köln `01 344

Mehr

Martin Abraham, Günter Büschges: Einführung in die Organisationssoziologie. Stuttgart: Teubner 1997, hier: S. 17-91

Martin Abraham, Günter Büschges: Einführung in die Organisationssoziologie. Stuttgart: Teubner 1997, hier: S. 17-91 Prof. Dr. Eva Barlösius Wintersemester 2006/7 Einführung in die Organisationssoziologie Es besteht Konsens darüber, dass moderne Gesellschaften als Organisationsgesellschaft beschrieben werden können.

Mehr

Aneignungsformen populärer Musik

Aneignungsformen populärer Musik Aneignungsformen populärer Musik 26. Arbeitstagung der Gesellschaft für Popularmusikforschung e.v. in Kooperation mit dem Institut für Musik und ihre Vermittlung der TU Carolo Wilhelmina zu Braunschweig

Mehr

Kompetenz für das ERASMUS-Programm

Kompetenz für das ERASMUS-Programm DAAD-Tagung in Frankfurt (20.-21.10.2008): Interkulturelle Kompetenz für das ERASMUS-Programm Workshop: Länderübergreifende Vorbereitung Elke Bosse 11:30 13.00 - Diversity im Hochschulalltag psychologisch

Mehr

Spezielle wissenschaftliche Arbeitsmethoden

Spezielle wissenschaftliche Arbeitsmethoden Prof. Dr. Ralf Laging Einführung in die speziellen wissenschaftlichen Arbeitsmethoden Vorlesungsteil 1 Spezielle wissenschaftliche Arbeitsmethoden Einführung in forschendes Arbeiten Worum es in diesem

Mehr

Qualitative Sozialforschung

Qualitative Sozialforschung Philosophische Fakultät Institut für Soziologie Lehrstuhl für Mikrosoziologie Qualitative Sozialforschung Methoden der empirischen Sozialforschung II, Tino Schlinzig, SoSe2010 Inhalt 1. Einführung in die

Mehr

Tagung Recht und Hirnforschung

Tagung Recht und Hirnforschung Tagung Recht und Hirnforschung Termin: ZiF, 8.-10. November 2005 Ziel der Tagung Der Mensch wird aggressiv geboren gewalttätig wird er erst gemacht. Diese Unterüberschrift des Kurzartikels von José Sammartin

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Psycho therapeuten kammer NRW

Psycho therapeuten kammer NRW Münsterstr. 248 40470 Düsseldorf Psycho c/o ecos office center Münsterstr. 248 40470 Düsseldorf e-mail: psycho.nrw@gmx.de Tel.: 0211-61663238 Fax: 0211-61663166 Ihr Zeichen Ihre Nachricht Unser Zeichen

Mehr

VOLKSFESTSCHEIBE. SIEGERLISTE 1. VOLKSFESTSCHIEßEN SCHÜTZENGAU WASSERBURG-HAAG 2016 Seite 1 von 6

VOLKSFESTSCHEIBE. SIEGERLISTE 1. VOLKSFESTSCHIEßEN SCHÜTZENGAU WASSERBURG-HAAG 2016 Seite 1 von 6 VOLKSFESTSCHEIBE Platz Name Nr. Teiler Deckteiler 1 Rieder, Andreas 87 13,6 2 Kastl, Tobias 59 37,0 3 Dutz, Franz 48 37,2 4 Kainz, Alois 97 44,5 5 Schneider, Anton 93 66,6 6 Kastl, Gertrud 33 73,0 7 Plattner,

Mehr

Herbert Bruhn Rolf Oerter Helmut Rösing (Hg.) MUSIKPSYCHOL OGIE. Ein Handbuch. rowohlts enzyklopädie

Herbert Bruhn Rolf Oerter Helmut Rösing (Hg.) MUSIKPSYCHOL OGIE. Ein Handbuch. rowohlts enzyklopädie Herbert Bruhn Rolf Oerter Helmut Rösing (Hg.) MUSIKPSYCHOL OGIE Ein Handbuch rowohlts enzyklopädie Inhalt I MUSIKPSYCHOLOGIE ALS WISSENSCHAFTLICHE DISZIPLIN Musik und Psychologie - Musikpsychologie (Herbert

Mehr

Theoretische Grundlagen der Erwachsenenbildung

Theoretische Grundlagen der Erwachsenenbildung Erwachsenenbildung Herausgegeben von, Hamburg (zeuner@hsu-hh.de) Stand 4.5.2015 - Erwachsenenbildung: Begründungen und Dimensionen ein Überblick aus historischer Perspektive - Erwachsenenbildung: Dimensionen

Mehr

Kategorie: Mädchen. (Unbekannter Autor) Jungmädchenwelt. Ein Jahrbuch

Kategorie: Mädchen. (Unbekannter Autor) Jungmädchenwelt. Ein Jahrbuch Kategorie: Mädchen (Unbekannter Autor) Jungmädchenwelt. Ein Jahrbuch Stuttgart; Berlin; Leipzig: Union Deutsche Verlagsgesellschaft Belotti, Elena Gianni ( 12 1983) Was geschieht mit kleinen Mädchen? München:

Mehr

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Detlev Frehsee/Gabi Loschper/Gerlinda Smaus (Hg.) Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Detlev Frehsee, Bielefeld/Gabi Loschper,

Mehr

Bedeutung interkultureller Kompetenz beim Umgang mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Bedeutung interkultureller Kompetenz beim Umgang mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund Tagung Jugendliche im Übergang begleiten 31.05.2011 Bedeutung interkultureller Kompetenz beim Umgang mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund Nürnberg Astrid Utler Definition 1 Interkulturalität Eine

Mehr

Ethik Sozialer Arbeit

Ethik Sozialer Arbeit Ethik Sozialer Arbeit Bearbeitet von Andreas Lob-Hüdepohl, Walter Lesch 1. Auflage 2007. Buch. 389 S. Hardcover ISBN 978 3 8252 8366 7 Format (B x L): 17 x 24 cm Weitere Fachgebiete > Pädagogik, Schulbuch,

Mehr

Professionalisierung im Bereich Human Ressourcen

Professionalisierung im Bereich Human Ressourcen Institut für systemische Beratung Leitung: Dr. Bernd Schmid Schloßhof 3 D 69169 Wiesloch Tel. 06222/81880 www.systemische professionalitaet.de Professionalisierung im Bereich Human Ressourcen Kommentare

Mehr

Info- und Gesprächsabende 2014-2015

Info- und Gesprächsabende 2014-2015 17.09.14 Sabine Simon Eltern werden- viel zu 24.09.14 Karl-Heinz Spring Zeig mal deins, dann zeig ich dir auch meins - Sexualität im Kindesalter; kostenlos, Beginn 18.00 Uhr! Anmeldung Der Sexualpädagoge

Mehr

Bauer / Gröning Hoffmann / Kunstmann (Hg.) Grundwissen Pädagogische Beratung

Bauer / Gröning Hoffmann / Kunstmann (Hg.) Grundwissen Pädagogische Beratung Bauer / Gröning Hoffmann / Kunstmann (Hg.) Grundwissen Pädagogische Beratung Vandenhoeck & Ruprecht Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen Toronto

Mehr

Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe. Drei Bände

Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe. Drei Bände Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe Drei Bände hrsg. von Rainer Koch Im Auftrag des Dezernats für Kultur und Freizeit Inhaltsverzeichnis Vorwort Seite VI Die urkundliche

Mehr

BA Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt Geschichte, Literaturwissenschaft, Philosophie

BA Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt Geschichte, Literaturwissenschaft, Philosophie Prüfungsberechtigte Personen Fakultät KSW Bachelor- und Masterstudiengänge BA Bildungswissenschaft Bäcker, Dr. Eva Maria Bastiaens, Theo, Prof. Dr. Bittner, Olaf, Dipl.-Sowi. de Witt, Claudia, Prof. Dr.

Mehr

FrauenMännerGeschlechterforschung

FrauenMännerGeschlechterforschung Brigitte Aulenbacher / Mechthild Bereswill/ Martina Low / Michael Meuser / Gabriele Mordt/ Reinhild Schäfer / Sylka Scholz (Hrsg.) FrauenMännerGeschlechterforschung State of the Art WESTFÄLISCHES DAMPFBOOT

Mehr

Ästhetischer Widerstand gegen Zerstörung und Selbstzerstörung

Ästhetischer Widerstand gegen Zerstörung und Selbstzerstörung Ästhetischer Widerstand gegen Zerstörung und Selbstzerstörung Gemeinsame Tagung der Sektion Kultursoziologie/AK Soziologie der Künste, der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik und des Interdisziplinären

Mehr

Christa Pleyer Susan Kühne. Marcus Hecke marcus.hecke@klinikum fuerth.de 2 Jahre. Maria Fickenscher Maria fickenscher@uk erlangen.

Christa Pleyer Susan Kühne. Marcus Hecke marcus.hecke@klinikum fuerth.de 2 Jahre. Maria Fickenscher Maria fickenscher@uk erlangen. Unterliegt Akademie Städtisches Klinikum München GmbH Fort und Weiterbildungen http://www.akademieklinikum muenchen.de Christa Pleyer Susan Kühne Christa.pleyer@akademie stkm.de; Susan.kuehne@akademie

Mehr

Methoden der Sozialen Arbeit in der Schule

Methoden der Sozialen Arbeit in der Schule Rainer Kilb, Jochen Peter (Hrsg.) Methoden der Sozialen Arbeit in der Schule Mit 17 Abbildungen, 7 Tabellen und 11 Übersichten Beiträge von Marion Baldus, Roland Büchner, Winfried Büschges-Abel, Torsten

Mehr

Vereintes Deutschland - geteilte Jugend

Vereintes Deutschland - geteilte Jugend Sabine Andresen Karin Bock Micha Brumlik Hans-Uwe Otto Mathias Schmidt Dietmar Sturzbecher (Hrsg.) Vereintes Deutschland - geteilte Jugend Ein politisches Handbuch Leske + Budrich, Opladen 2003 Inhalt

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Was brauchen Kinder und Jugendliche, um sich physisch, psychisch und sozial stabil zu entwickeln, und wie kann dies pädagogisch gefördert werden?

Was brauchen Kinder und Jugendliche, um sich physisch, psychisch und sozial stabil zu entwickeln, und wie kann dies pädagogisch gefördert werden? Inhaltsverzeichnis Vorwort 10 Themenkreis 2.1 (Inhaltsfeld 3) Was brauchen Kinder und Jugendliche, um sich physisch, psychisch und sozial stabil zu entwickeln, und wie kann dies pädagogisch gefördert werden?

Mehr

BACHELORSTUDIUM ERZIEHUNGS- UND BILDUNGSWISSENSCHAFT

BACHELORSTUDIUM ERZIEHUNGS- UND BILDUNGSWISSENSCHAFT BACHELORSTUDIUM ERZIEHUNGS- UND BILDUNGSWISSENSCHAFT LEHRVERANSTALTUNGEN IN DEN PFLICHTFÄCHERN Stand: 8. September 2008 WS 2008 / 2009 SS 2009 PF 1: STUDIENEINGANGSPHASE (6 Stunden / 12 ECTS) Einführung

Mehr

Rudolf Tippelt Aiga von Hippel Vorwort zur dritten überarbeiteten, aktualisierten und erweiterten Auflage 9 Einleitung 11

Rudolf Tippelt Aiga von Hippel Vorwort zur dritten überarbeiteten, aktualisierten und erweiterten Auflage 9 Einleitung 11 Inhalt Rudolf Tippelt Aiga von Hippel Vorwort zur dritten überarbeiteten, aktualisierten und erweiterten Auflage 9 Einleitung 11 Geschichte der Erwachsenenbildung Hans Tietgens Geschichte der Erwachsenenbildung

Mehr

Publikationsliste Gerald Poscheschnik

Publikationsliste Gerald Poscheschnik Publikationsliste Gerald Poscheschnik Herausgeberschaften und Monographien: Poscheschnik, G. (2001): Ein Diskussionsbeitrag zur psychoanalytischen Motivationstheorie. Universität Klagenfurt (Unveröffentlichte

Mehr

Barbara Friebertshäuser, Annedore Prengel (Hrsg.) Handbuch Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft

Barbara Friebertshäuser, Annedore Prengel (Hrsg.) Handbuch Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft Barbara Friebertshäuser, Annedore Prengel (Hrsg.) Handbuch Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft Juventa Verlag Weinheim und München 1997 Inhalt Barbara Friebertshäuser & Annedore

Mehr

Univ. Doz. Dr. Ralph Sichler. Ausbildung und berufliche Qualifikation

Univ. Doz. Dr. Ralph Sichler. Ausbildung und berufliche Qualifikation Univ. Doz. Dr. Ralph Sichler Ausbildung und berufliche Qualifikation 10.05.2004 Habilitation an der Universität Bremen, Fachbereich Human- und Gesundheitswissenschaften, mit einer Arbeit über Autonomie

Mehr

Geleitwort... 11. 1 Einleitung... 13

Geleitwort... 11. 1 Einleitung... 13 Geleitwort.............................................. 11 1 Einleitung......................................... 13 2 Elternberatung Wie sag ich es meinem Kind?............ 16 Sylvia Broeckmann und Elke

Mehr

Das Experteninterview als Instrument der qual. Sozialforschung II: Auswertung und Interpretation

Das Experteninterview als Instrument der qual. Sozialforschung II: Auswertung und Interpretation Sprechstunde: Di. 12-13 Uhr, Raum U01, Email: cordula.kropp@soziologie.uni-muenchen.de Dr. Cordula Kropp Das Experteninterview als Instrument der qual. Sozialforschung II: Auswertung und Interpretation

Mehr

Timo Andreas Kläser. Regenbogenfamilien. Erziehung von Kindern für Lesben und Schwule. /^ora % ^IIBibliothek

Timo Andreas Kläser. Regenbogenfamilien. Erziehung von Kindern für Lesben und Schwule. /^ora % ^IIBibliothek Timo Andreas Kläser Regenbogenfamilien Erziehung von Kindern für Lesben und Schwule /^ora % ^IIBibliothek Centaurus Verlag Freiburg 2011 Inhaltsverzeichnis - Vorwort 1 Einleitung 3 1 Situation von Lesben,

Mehr

4. Sebastian Watermann Gedächtnisturnier

4. Sebastian Watermann Gedächtnisturnier 4. Sebastian Watermann Gedächtnisturnier TuS Grün-Weiss Holten 1900 e. V. Bogenschießen 30 m Runde im Freien Samstag, den 07. Juni 10:00 Uhr Schüler m. Jahr. Land 18 m 18 m.. 10' X' Total 6. 7. 8. 9. 10.

Mehr

Mensch. »Ich denke, also bin ich Ich?« Materie DEN. Geist? DAS SELBST ZWISCHEN NEUROBIOLOGIE, PHILOSOPHIE UND RELIGION BEHERRSCHT DIE

Mensch. »Ich denke, also bin ich Ich?« Materie DEN. Geist? DAS SELBST ZWISCHEN NEUROBIOLOGIE, PHILOSOPHIE UND RELIGION BEHERRSCHT DIE Internationale Tagung des Instituts für Religionsphilosophische Forschung der Johann Wolfgang Goethe-Universität vom 15.-17. Dezember 2005 Casino Gebäude, Campus Westend Mensch Der BEHERRSCHT DIE THE HUMAN

Mehr

Beauftragte der Diözesen Stand: 6. November 2015

Beauftragte der Diözesen Stand: 6. November 2015 Leitlinien zum Vorgehen bei sexuellem Missbrauch Minderjähriger durch Geistliche im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz Beauftragte der Diözesen Stand: 6. November 2015 Aachen Augsburg Marita Eß Bischöfliche

Mehr

Dozenten (Stand September 2014)

Dozenten (Stand September 2014) Dozenten (Stand September 2014) Dr. phil. Carmen Adornetto Kinder- und Jugendpsychiatrische Kliniken Universität Basel Dr. rer. nat. Ulrike Abel, Dipl.-Psych. Klinik für Psychiatrie,, Universitätsklinikum

Mehr

Frankenstein und Belle de Jour

Frankenstein und Belle de Jour Stephan Doering Heidi Möller (Hrsg.) Frankenstein und Belle de Jour 30 Filmcharaktere und ihre psychischen Störungen Mit 64 farbigen Abbildungen ÖSpri ringer VII lirafoatewerzedclhinids Organische, einschließlich

Mehr

Deutsche Meisterin - Einzel Damen

Deutsche Meisterin - Einzel Damen - Einzel Damen der Damen 1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962? Wickleni?? Chemnitz?? Sachsen?? 1940 wurde keine ermittelt?

Mehr

Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen

Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen Carl-Auer 1 2 Ulrike Borst Andrea Lanfranchi (Hrsg.) Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen Therapeutischer Umgang mit einem Dilemma 2011 3 Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats des Carl-Auer Verlags:

Mehr

Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Phänomenologie des Geistes, Hamburg Ders., Vorlesungen über die Philosophie der Religon, Band 1, Stuttgart 1965

Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Phänomenologie des Geistes, Hamburg Ders., Vorlesungen über die Philosophie der Religon, Band 1, Stuttgart 1965 Arbeitsbibliographie Literatur Hegel Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Phänomenologie des Geistes, Hamburg 1952 Ders., Vorlesungen über die Philosophie der Religon, Band 1, Stuttgart 1965 Ders., Vorlesungen

Mehr

Jungen- und Mädchenwelten

Jungen- und Mädchenwelten Tim Rohrmann Jungen- und Mädchenwelten Geschlechterbewusste Pädagogik in der Grundschule AbsolventInnen 2009/2010 nach Abschlussarten und Geschlecht 8% 26% 5% 18% 34% 24% 1% 2% 41% 41% ohne Abschluss Hauptschulabschluss

Mehr

UTB Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 3150 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel

Mehr

Johannes Kirschenmann / Christoph Richter / Kaspar H. Spinner (Hg.) Reden über Kunst

Johannes Kirschenmann / Christoph Richter / Kaspar H. Spinner (Hg.) Reden über Kunst Johannes Kirschenmann / Christoph Richter / Kaspar H. Spinner (Hg.) Reden über Kunst Fachdidaktisches Forschungssymposium in Literatur, Kunst und Musik kopaed (muenchen) www.kopaed.de Inhalt ---~._---~--~-~

Mehr

Diplomarbeiten Feministisches Grundstudium 2 (2000/2001) Biografieforschung

Diplomarbeiten Feministisches Grundstudium 2 (2000/2001) Biografieforschung Biografieforschung 1 MACHT KARRIERE GLÜCKlich? und weitere Fragen. Exemplarisch dazu fünf Berufslaufbahnen von Leiterinnen bei pro mente OÖ Verfasserin: Waltraud Dora Honea Erziehungswissenschaften 2 Mögliche

Mehr

Pädagogische Beratung

Pädagogische Beratung Katharina Gröning Pädagogische Beratung Konzepte und Positionen 2., aktualisierte und überarbeitete Auflage III VSVERLAG Vorwort... 9 Einleitung. Pädagogische Beratung zwischen pädagogischer Psychologie,

Mehr

Anmerkungen: Eine Verbindung mit dem Professionalisierungspraktikum ist möglich. Erweiterungsstudiengang Interkulturelle Bildung und Mehrsprachigkeit

Anmerkungen: Eine Verbindung mit dem Professionalisierungspraktikum ist möglich. Erweiterungsstudiengang Interkulturelle Bildung und Mehrsprachigkeit Erweiterungsstudiengang Interkulturelle Bildung und Mehrsprachigkeit Modul-Titel Interkultureller Bildung in erziehungswissenschaftlicher Perspektive Modulverantwortliche/r: Denner Modulkürzel: IBM-1 CP:

Mehr

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN IM FOKUS AUFGABEN UND PERSPEKTIVEN DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN AN ÖFFENTLICHEN UNIVERSITÄTEN IN ÖSTERREICH

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN IM FOKUS AUFGABEN UND PERSPEKTIVEN DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN AN ÖFFENTLICHEN UNIVERSITÄTEN IN ÖSTERREICH UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN IM FOKUS AUFGABEN UND PERSPEKTIVEN DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN AN ÖFFENTLICHEN UNIVERSITÄTEN IN ÖSTERREICH Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Mehr

Protokoll: 69. Seniorenschwimmen am in SH Kirschbergstr., Leipzig. Seite 1 von 8. Schwimmsportverband Leipzig e.v.

Protokoll: 69. Seniorenschwimmen am in SH Kirschbergstr., Leipzig. Seite 1 von 8. Schwimmsportverband Leipzig e.v. Protokoll Seite 1 von 8 69. Seniorenschwimmen am 18.04.2015 in SH Kirschbergstr., Leipzig Veranstalter: Durchführung: Wettkampfgericht: Finanzen: Gesamtleitung: Finanzen: Wettkampfbeginn: Stadtsportbund

Mehr

12. Verbandspokal des DBSV Erwachsene 2014 Recurve und Compound am 17. und 18. Mai 2014 in Karlsruhe(BW)

12. Verbandspokal des DBSV Erwachsene 2014 Recurve und Compound am 17. und 18. Mai 2014 in Karlsruhe(BW) Länderwertung Compound 12. Verbandspokal des DBSV Platz Landesverband Name Klasse Einzelplatz Ringe Punkte 1 2 3 4 Thüringen Baden- Württemberg Nordrhein- Westfalen Rheinland-Pfalz Wagner, Ramona Damen

Mehr

Soziale Arbeit mit Jungen und Männern

Soziale Arbeit mit Jungen und Männern Walter Hollstein, Michael Matzner (Hg.) Soziale Arbeit Mit 4 Abbildungen und 20 Tabellen Mit Beiträgen von Gerhardt Amendt, Harald Ansen, Alexander Bentheim, Martin Buchmann, Heinz Cornel, Lu Decurtins,

Mehr

Liste der Kandidierenden für die DFG-Fachkollegienwahl 2015

Liste der Kandidierenden für die DFG-Fachkollegienwahl 2015 Liste der Kandidierenden für die DFG-Fachkollegienwahl 2015 Stand 30. Juni 2015 Hinweis: Ein Abkürzungsverzeichnis für die vollständigen Namen der vorschlagenden Institutionen nden Sie ab Seite 575. Seite

Mehr

Systemische und analytische Paartherapie

Systemische und analytische Paartherapie Systemische und analytische Paartherapie Das Balancieren von Gemeinsamkeiten und Unterschieden Der Mehrgenerationenansatz Referenten: Jana Diener, Alina Epp, Hannes Opfer Das Balancieren von Gemeinsamkeiten

Mehr

Listenplatz 1 Frank Lortz MdL 05.06.1953, Dipl. Betriebswirt FH 63500 Seligenstadt. Listenplatz 7 Hildegard Ripper 31.05.1960, Juristin.

Listenplatz 1 Frank Lortz MdL 05.06.1953, Dipl. Betriebswirt FH 63500 Seligenstadt. Listenplatz 7 Hildegard Ripper 31.05.1960, Juristin. Listenplatz 1 Frank Lortz MdL 05.06.1953, Dipl. Betriebswirt FH Listenplatz 7 Hildegard Ripper 31.05.1960, Juristin Listenplatz 2 Bernd Abeln 29.01.1942, Staatssekretär a.d. Listenplatz 8 Ismail Tipi MdL

Mehr

Sozialpädagogische Grundkompetenzen, Erziehungstheorien und -modelle, darstellendes Spiel, Umweltbildung, Natur,

Sozialpädagogische Grundkompetenzen, Erziehungstheorien und -modelle, darstellendes Spiel, Umweltbildung, Natur, Martina Bajohr Sozialpädagogin, Schauspielerin, Theaterpädagogin im Kölner Spielecircus, Institut für Expression und Präsentation, Gestalttherapeutin, HPG Psychotherapie Sozialpädagogische Grundkompetenzen,

Mehr

Fachtagungen zur Psychotherapie, Auszug aus dem Juni-Newsletter des Psychosozial Verlages in Giessen

Fachtagungen zur Psychotherapie, Auszug aus dem Juni-Newsletter des Psychosozial Verlages in Giessen Fachtagungen zur Psychotherapie, Auszug aus dem Juni-Newsletter des Psychosozial Verlages in Giessen 9. 09. 11. 09. 2005, Gießen Internationale Konferenz "Fairbairns Bedeutung für die moderne Objektbeziehungstheorie"

Mehr

Systemische Forschung im Kontext der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen: eine Option?

Systemische Forschung im Kontext der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen: eine Option? Systemische Forschung im Kontext der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen: eine Option? Dr. Matthias Ochs (Dipl. Psych.) Psychologischer Psychotherapeut Systemischer Familientherapeut SG, DGSF Universitätsklinikum

Mehr

Lesen in mediendidaktischer Reflexion. Überblick über das Seminar im SoSe 2008

Lesen in mediendidaktischer Reflexion. Überblick über das Seminar im SoSe 2008 Überblick über das Seminar im SoSe 2008 Gender?!? Gender bezeichnet Geschlecht als eine historisch-soziale Kategorie. Er meint die jeweils kulturell konstruierten variablen Geschlechtszuschreibungen. (Hof

Mehr

Auswirkungen von Hafterfahrungen auf Selbstbild und Identität rechtsextremer jugendlicher Gewalttäter

Auswirkungen von Hafterfahrungen auf Selbstbild und Identität rechtsextremer jugendlicher Gewalttäter Martin Brandenstein Auswirkungen von Hafterfahrungen auf Selbstbild und Identität rechtsextremer jugendlicher Gewalttäter & Berlin Vorwort Inhaltsverzeichnis 1. Fragestellung 1 2. Jugendliche rechtsextremistische

Mehr

Kurt Ludewig. Systemische Therapie. Grundlagen, klinische Theorie und Praxis. Mit Vorworten von Helm Stierlin und Heinz von Foerster

Kurt Ludewig. Systemische Therapie. Grundlagen, klinische Theorie und Praxis. Mit Vorworten von Helm Stierlin und Heinz von Foerster Kurt Ludewig Systemische Therapie Grundlagen, klinische Theorie und Praxis Mit Vorworten von Helm Stierlin und Heinz von Foerster Vollständig überarbeitete und aktualisierte Neuausgabe, 2015 3 Mitglieder

Mehr

Personalmeldungen. Neue Mitglieder. Personalia CC BY /4

Personalmeldungen. Neue Mitglieder. Personalia CC BY /4 Personalmeldungen Berücksichtigt sind Hinweise, die die Redaktion bis Redaktionsschluss dieses Heftes erreicht haben. Hierbei kann es im Einzelfall auch zu nachträglichen Korrekturen seitens der Mitgliederverwaltung

Mehr

WAHLFACH-Studium Feministische Wissenschaft/ Gender Studies

WAHLFACH-Studium Feministische Wissenschaft/ Gender Studies WAHLFACH-Studium Feministische Wissenschaft/ Gender Studies Lehrangebot Sommersemester 2007 Für alle Lehrveranstaltungen (ausgenommen Vorlesungen) besteht Anmeldepflicht im ZEUS. Das Wahlfach Feministische

Mehr

Band 159. Arbeitssituationsanalyse. Zur phänomenologischen Grundlegung einer interdisziplinären Arbeitsforschung. Beiträge aus der Forschung

Band 159. Arbeitssituationsanalyse. Zur phänomenologischen Grundlegung einer interdisziplinären Arbeitsforschung. Beiträge aus der Forschung Band 159 Arno Georg, Christina Meyn, Gerd Peter (Hg.) Arbeitssituationsanalyse Zur phänomenologischen Grundlegung einer interdisziplinären Arbeitsforschung Dortmund, im November 2008 Wichtiger Hinweis!

Mehr

Neuerwerbungen Jänner 2015

Neuerwerbungen Jänner 2015 Neuerwerbungen Jänner 2015 Signatur: DBW-RP A 19.822 Langenhorst, Georg Kinder brauchen Religion Freiburg im Br. ; Wien [u.a.] ISBN/ISSN: 978-3-451-32746-9 Signatur: DBW-A 19.823 Kutzer, Ernst Puckerl

Mehr

B.A. Sozialwissenschaften. Reiseführer durch das Pflichtmodul 5: Methoden der empirischen Sozialforschung

B.A. Sozialwissenschaften. Reiseführer durch das Pflichtmodul 5: Methoden der empirischen Sozialforschung B.A. Sozialwissenschaften Reiseführer durch das Pflichtmodul 5: Methoden der empirischen Sozialforschung Modulverantwortung Modulverantwortlich für die Methoden der empirischen Sozialforschung in Marburg

Mehr

apl. Prof. Dr. Wolfgang Bergem

apl. Prof. Dr. Wolfgang Bergem apl. Prof. Dr. Wolfgang Bergem Publikationen Bücher Mythos oder Menetekel? Deutungen und Kontroversen zu 1968 in Deutschland und Europa (Hg.), Berlin u.a.: Lit- Verlag, 2014 (in Vorb.). Deutschland fiktiv.

Mehr

Handbuch der Erziehungswissenschaft

Handbuch der Erziehungswissenschaft Handbuch der Erziehungswissenschaft im Auftrag der Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft herausgegeben von Gerhard Mertens, Ursula Frost, Winfried Böhm, Volker Ladenthin Die Studienausgabe umfasst

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

Beauftragte der Diözesen Stand: 25. März 2014

Beauftragte der Diözesen Stand: 25. März 2014 Leitlinien zum Vorgehen bei sexuellem Missbrauch Minderjähriger durch Geistliche im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz Beauftragte der Diözesen Stand: 25. März 2014 Aachen Augsburg Marita Eß Bischöfliche

Mehr

Was ist gute Supervision?

Was ist gute Supervision? Heidi Möller Was ist gute Supervision? Grundlagen - Merkmale - Methoden Klett-Cotta INHALT Einleitung 13 1 GESCHICHTE DER SUPERVISION 17 1.1 Rezeption in Deutschland 19 1.1.1 Berufspolitik 20 1.2 Spannungsfeld

Mehr

Rng Name Heimatclub Par/CR/Slope Stv / Spv Brutto Netto StbNP Stneu

Rng Name Heimatclub Par/CR/Slope Stv / Spv Brutto Netto StbNP Stneu Golf Club Hammetweil GmbH & Co. KG Club-Nr. : 7785 Datum: 15.08.2014 Ergebnisliste - Mein Schiff Golf-Cup 2014 Chapman-Vierer Stableford - Nicht vorgabenwirksam Brutto / Netto : Brutto Handicapklassen

Mehr

Bezirk West 06/07. Herren Bezirksklasse Gr. Süd 2. Bilanzübersicht

Bezirk West 06/07. Herren Bezirksklasse Gr. Süd 2. Bilanzübersicht Bilanzübersicht TV 1881 Bierstadt 1.1 Vogel, Stephan 11 11 16:4 16:4 +44 1.2 Ernstreiter, Hermann 11 11 8:11 8:11 +13 1.3 Töngi, Stefan 11 11 14:3 14:3 +25 1.4 Czichos, Peter 11 11 10:4 10:4 +16 1.5 Avieny,

Mehr

Werkstatt Forschungsmethoden in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung

Werkstatt Forschungsmethoden in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung DGfE Zeitplan Werkstatt Forschungsmethoden in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung Dienstag, den 26.02.2013 12.00 Uhr Check-In und Imbiss 13.00 Uhr Begrüßung und Einführung in die Werkstatt (Jörg Dinkelaker/PH

Mehr

Jörg Zirfas Geschichte der Kulturpädagogik... 16. Stephan Ellingerund Lars Fengler Kreativitätund Kreativitätsförderung... 114

Jörg Zirfas Geschichte der Kulturpädagogik... 16. Stephan Ellingerund Lars Fengler Kreativitätund Kreativitätsförderung... 114 http://www.beltz.de/de/nc/verlagsgruppe-beltz/gesamtprogramm.html?isbn=978-3-407-83178-1 Inhalt 5 Vorwort... 13 I. Kulturpädagogik und Benachteiligung Jörg Zirfas Geschichte der Kulturpädagogik... 16 MaxFuchs

Mehr

Phantasieren: Was tut der Wind, wenn er nicht weht?

Phantasieren: Was tut der Wind, wenn er nicht weht? Prof. Dr. Annette Dreier FH Potsdam, Studiengang Bildung und Erziehung in der Kindheit Fragen, Forschen, Phantasieren: Was tut der Wind, wenn er nicht weht? Mit herzlichem Dank an Christian Richter und

Mehr

Medien, Formen und Erwartungen. Vorlesung Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Wintersemester 2011/12 PD Dr. phil. habil.

Medien, Formen und Erwartungen. Vorlesung Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Wintersemester 2011/12 PD Dr. phil. habil. Vorlesung Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Wintersemester 2011/12 PD Dr. phil. habil. Udo Thiedeke 1) Was interessiert die Soziologie? 2) Mediensoziologie oder Soziologie der Medien 3) Überblick 1)

Mehr