Rundenmarker. Merlin und der Meuchelmörder sind immer vertreten, die übrigen Spezialcharaktere sind optional.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rundenmarker. Merlin und der Meuchelmörder sind immer vertreten, die übrigen Spezialcharaktere sind optional."

Transkript

1 INHALT 1 Charakterkarten (Merlin, Meuchelmörder, Parzival, Mordred, Morgana, Oberon, loyale Diener Artus und Diener Mordreds) 10 Abenteuerkarten ( x Erfolg & x Fehlschlag) Gefährtenmarker 0 Abstimmungsmarker (10 Pro-Stimmen & 10 Contra-Stimmen) Wertungsmarker (auf einer Seite Artus Wappen, auf der anderen Mordreds Wappen) 1 Rundenmarker 1 Wahlmarker 1 Anführer-Marker Spieltafeln (doppelseitig; für verschiedene Spieleranzahlen) Fraktionskarten (optional; benötigt für die Varianten Die Herrin vom See und Die Spannung steigt mit Karten aus Der Widerstand) 1 Marker Die Herrin vom See (optional: benötigt für die Variante Die Herrin vom See ) SPIELZIEL Avalon ist ein Spiel mit geheimen Identitäten. Entweder spielt man einen loyalen Diener Artus, der ehrenhaft für das Gute kämpft oder einen Diener des finsteren Mordred. Die Mächte des Guten gewinnen, wenn sie drei Abenteuer erfolgreich bestanden haben. Das Böse siegt, wenn drei Abenteuer fehlschlagen, am Ende des Spiels Merlin ermordet wird oder ein Abenteuer nicht beginnen kann. Während des Spiels können sich die Spieler jederzeit frei äußern. Nur durch Diskussion, Täuschung, Beschuldigung und logische Schlussfolgerung kann das Gute obsiegen oder das Böse die Herrschaft an sich reißen. KARTEN & MARKER Charakterkarten Bestimmen die Fraktionszugehörigkeit der Spieler (jeder Spieler ist entweder gut oder böse). Charakterkarten auf der Seite des Guten sind durch das Artuswappen auf blauem Grund gekennzeichnet. Böse Charakterkarten erkennt man an Mordreds Wappen auf rotem Grund. Gefährtenmarker Im Folgenden dieser Regel wird die Fraktionszugehörigkeit der Spieler mit einer anderen Schriftart hervorgehoben AnführerMarker (GUT bzw. BÖSE). Manche Charaktere haben spezielle Fähigkeiten, die sie während des Spiels einsetzen können. Abenteuerkarte: Merlin und der Meuchelmörder sind immer vertreten, Fehlschlag die übrigen Spezialcharaktere sind optional. Diener Mordreds loyaler Diener Artus Wahlmarker Wertungsmarker Die Charakterkarten dürfen während des Spiels unter keinen Umständen gezeigt werden. Auch über die Illustrationen darf nichts verraten werden. ContraStimme Rundenmarker Anführer-Marker Bestimmt, welcher Spieler die Gefährten für das Abenteuer vorschlägt. Gefährtenmarker Zeigen an, welche Spieler am Abenteuer teilnehmen. Abenteuerkarte: Erfolg ProStimme 1

2 Abstimmungsmarker Werden verwendet, um die vom Anführer vorgeschlagene Gefährtengruppe anzunehmen oder abzulehnen. Abenteuerkarten Werden verwendet, um über Erfolg oder Fehlschlag des Abenteuers zu entscheiden. SPIELAUFBAU Zuerst nimmt man die zur Spieleranzahl passende Spieltafel und legt sie gemeinsam mit den Wertungsmarkern, den Gefährtenmarkern und den Abenteuerkarten zentral auf den Spieltisch. Der Rundenmarker kommt auf das erste Abenteuerfeld der Spieltafel. Der Wahlmarker kommt auf das erste Feld der Leiste Abstimmung. Jeder Spieler erhält einen Satz Abstimmungsmarker (1x Pro und 1x Contra). Der Anführer wird zufällig ausgewählt und erhält den Anführer-Marker. Anhand folgender Tabelle wird bestimmt, wie viele GUTE und BÖSE Spieler an der Partie teilnehmen. Spieleranzahl GUT BÖSE Als Nächstes mischt man die entsprechende Anzahl an GUTEN Charakterkarten (eine davon muss Merlin sein, alle anderen sind loyale Diener Artus ) und BÖSEN Charakterkarten (eine davon muss der Meuchelmörder sein, die anderen sind Diener Mordreds ) und teilt jedem Spieler verdeckt eine Karte zu. Im Geheimen sieht jeder Spieler auf seiner Karte nach, zu welcher Fraktion er gehört. ENTHÜLLUNG DES BÖSEN UND MERLINS BLICK IN DIE ZUKUNFT Über Britannien zieht Finsternis herauf. König Artus steht für ein Zeitalter der Ehre und des Wohlstands. Doch verborgen im Kreise seiner tapferen Ritter lauern die Diener des skrupellosen Mordred. Es mag nur wenige Jünger des Bösen am Artushof geben, doch sie kennen sich gegenseitig. Und nur einer von Artus Gefolgsleuten weiß um ihre wahre Identität: Merlin, der Zauberer, der nur in Rätseln spricht. Denn wenn seine wahre Identität bekannt wird, ist Britannien verloren. Sobald jeder Spieler weiß, zu welcher Fraktion er gehört, muss der Anführer sicherstellen, dass alle BÖSEN Spieler sich gegenseitig kennen und dass Merlin alle BÖSEN Spieler kennt. Dazu liest er folgende Anweisungen vor: * Alle schließen die Augen und strecken eine Faust aus. * Die Diener Mordreds öffnen die Augen, sehen sich um und merken sich, wer die anderen Jünger des Bösen sind. * Die Diener Mordreds schließen die Augen wieder. * Alle Augen müssen jetzt geschlossen sein und jeder muss eine Faust ausgestreckt haben. * Die Diener Mordreds heben den Daumen, damit Merlin sie gleich erkennen kann. * Merlin öffnet die Augen, sieht sich um und merkt sich, wer die Jünger des Bösen sind. * Die Diener Mordreds ziehen den Daumen wieder ein und ballen die Hand zur Faust. * Merlin schließt die Augen. * Alle Augen müssen jetzt geschlossen sein, und jeder muss eine Faust ausgestreckt haben. * Jetzt öffnen alle die Augen.

3 SPIELABLAUF Eine Partie geht über mehrere Runden, die jeweils aus einer Gefährtenphase und einer Abenteuerphase bestehen. In der Gefährtenphase schlägt der Anführer eine Gruppe von Gefährten vor, die gemeinsam das Abenteuer bestehen sollen. Wenn die Spieler die vorgeschlagene Gruppe annehmen, fahren sie mit der Abenteuerphase fort. Lehnen sie die Gruppe ab, wird der Anführer-Marker an den nächsten Spieler weitergereicht. So geht es weiter, bis eine Gefährtengruppe angenommen wurde. In der Abenteuerphase bestimmen die Gefährten den Erfolg oder Fehlschlag des Abenteuers. Gefährten müssen mit Bedacht gewählt werden. Zustimmen sollte man nur dann, wenn man jedem einzelnen Gefährten vertrauen kann. Ein einziger BÖSER Gefährte in der Gruppe kann genügen, um das Abenteuer zum Scheitern zu bringen. GEFÄHRTENPHASE Große Entscheidungen stehen bevor, und der Ruf nach einem starken Anführer wird laut. Nicht alle Ritter und Damen des Hofes sind König Artus wohlgesonnen, und Ihr dürft niemanden in die Gemeinschaft der Gefährten aufnehmen, der kein wahrer Streiter des Guten ist. Nur wer Augen und Ohren offen hält und Merlins weisen Rat befolgt, wird schließlich die Wahrheit enthüllen. Auswahl der Gefährten: Nach angemessener Diskussion nimmt der Anführer die entsprechende Zahl Gefährtenmarker (gemäß folgender Tabelle) und verteilt sie an beliebige Mitspieler. Er darf auch sich selbst einen Gefährtenmarker geben. Man beachte, dass kein Spieler mehrere Gefährtenmarker bekommen darf. Spieleranzahl ERSTES ABENTEUER ZWEITES ABENTEUER DRITTES ABENTEUER VIERTES ABENTEUER FÜNFTES ABENTEUER Hinweis: Miteinander reden ist an dieser Stelle das oberste Gebot. Alle Spieler sollten den Anführer bei der Wahl der Gefährten unterstützen. Nur durch aktive Teilnahme an der Diskussion und logische Schlussfolgerung kann man das Lügengebäude der Diener Mordreds zum Einsturz bringen. Christoph Beispiel: Das erste Abenteuer in einer fünf-spieler-partie erfordert zwei Gefährten. Der Anführer gibt einen Gefährtenmarker an Stephan (sich selbst) und einen an Gabriel. Dann ruft er zur Abstimmung auf. Boris Stephan Tanja Gabriel

4 Abstimmung über die Gefährten: Nach angemessener Diskussion ruft der Anführer zur Abstimmung über die von ihm vorgeschlagene Gruppe auf. Hinweis: Der Anführer schlägt die Gefährten vor aber bei der Entscheidung, ob diese Gefährten auch wirklich zusammen ein Abenteuer bestreiten sollen, hat jeder Spieler eine Stimme. Vielleicht ist der Anführer böse, vielleicht hat er einfach nur die falsche Wahl getroffen. Man muss nicht allen vorgeschlagenen Gefährtengruppen zustimmen. Wenn die Gefährten abgelehnt werden, gibt es einen neuen Anführer, der seinerseits eine Gruppe zusammenstellt. Vielleicht sind in dieser ja keine bösen Spieler. Jeder Spieler, auch der Anführer selbst, wählt nun im Geheimen einen Abstimmungsmarker. Nachdem alle gewählt haben, gibt der Anführer das Zeichen, woraufhin alle Spieler gleichzeitig ihre Abstimmungsmarker aufdecken, sodass jeder sehen kann, wie sie abgestimmt haben. Wenn die Mehrheit der Stimmen Pro ist, wurde die Gruppe angenommen. Ist die Mehrheit der Stimmen Contra oder herrscht Gleichstand, wurde sie abgelehnt. Bei Annahme geht man zur Abenteuerphase über (siehe unten). Bei Ablehnung wird die Gefährtenphase erneut durchgeführt, und der Wahlmarker wird auf das nächste Feld der Leiste Abstimmung geschoben. Unabhängig vom Ergebnis der Abstimmung wird der Anführer-Marker an den nächsten Spieler im Uhrzeigersinn weitergereicht. Wenn in einer Runde fünf Gefährtengruppen hintereinander abgelehnt wurden (d.h. aufeinanderfolgende Abstimmungen scheitern), gewinnt das BÖSE. Christoph Stephan Tanja Beispiel: Stephan, Gabriel, Tanja und Boris stimmen dafür, Christoph stimmt dagegen. Die Abstimmung ist angenommen und es geht weiter mit der Abenteuerphase. Boris Gabriel TIPP: EIN WAHRER RITTER VERTRAUT NIEMANDEM ABENTEUERPHASE Eure Argumente waren gut, Eure Entscheidungen weise. Diesen Rittern und Damen gilt also Euer Vertrauen. Jetzt wird sich zeigen, ob sie König Artus die Treue halten und sich der edlen Tradition der Tafelrunde als würdig erweisen. Seid aufrecht, und das Gute wird obsiegen!

5 Der Anführer gibt jedem Gefährten einen Satz Abenteuerkarten (1x Erfolg und 1x Fehlschlag ). Dann muss jeder Gefährte im Geheimen eine Abenteuerkarte auswählen und verdeckt vor sich legen. Der Anführer sammelt dann alle ausgespielten Abenteuerkarten ein und mischt sie vor dem Aufdecken. Das Abenteuer ist nur dann ein Erfolg, wenn ausschließlich Erfolg -Karten gespielt wurden. Eine Fehlschlag -Karte genügt, um das Abenteuer zum Scheitern zu bringen. Wichtig: Ein guter Spieler muss die Abenteuerkarte Erfolg wählen. Ein böser Spieler kann sich entweder für Erfolg oder für Fehlschlag entscheiden. Wichtig: Bei 7 oder mehr Spielern scheitert das vierte Abenteuer (und nur das vierte) erst dann, wenn mindestens Fehlschlag -Karten gespielt wurden. Hinweis: Wir empfehlen, dass vor dem Aufdecken zwei verschiedene Spieler die ausgespielten und die abgelegten Karten mischen. Hinweis: Die abgelegten Karten sammelt am besten ein Spieler ein, der nicht selbst als Gefährte am Abenteuer teilnimmt, um Verwechslungen mit ausgespielten Karten zu vermeiden. Auch die abgelegten Karten müssen gemischt werden. War das Abenteuer erfolgreich, legt man einen Wertungsmarker mit dem blauen Artuswappen nach oben auf die Spieltafel. War es ein Fehlschlag, kommt ein Wertungsmarker mit Mordreds rotem Wappen nach oben auf die Spieltafel. Nach Abschluss des Abenteuers (Erfolg oder Fehlschlag) rückt der Rundenmarker auf das nächste Abenteuerfeld der Spieltafel vor. Dann wird der Anführer-Marker an den nächsten Spieler im Uhrzeigersinn weitergegeben, und es beginnt eine neue Runde mit der Gefährtenphase. Christoph Beispiel: Stephan gibt Gabriel und sich jeweils einen Satz Abenteuerkarten. Stephan wählt die Abenteuerkarte Erfolg und legt sie verdeckt vor sich. Gabriel entscheidet sich für die Abenteuerkarte Fehlschlag und legt sie ebenfalls verdeckt vor sich. Stephan Boris Tanja Gabriel Stephan nimmt die beiden ausgespielten Abenteuerkarten und mischt sie. Anschließend deckt er sie auf und stellt fest, dass das Abenteuer fehlgeschlagen ist. Er rückt den Rundenmarker auf das zweite Abenteuerfeld der Spieltafel und legt einen roten Wertungsmarker auf das freigewordene erste Feld. Dann reicht er den Anführer-Marker an Tanja weiter. SPIELENDE: König Artus und das Gute obsiegen, wenn es den Streitern des Guten gelingt, drei Abenteuer erfolgreich zu bestehen, ohne dabei die Identität Merlins preiszugeben. Mordreds finstere Diener des Bösen gewinnen, wenn drei Abenteuer scheitern oder es ihnen gelingt, Merlin zu enttarnen.

6 Das Spiel endet sofort, wenn entweder drei Abenteuer erfolgreich bestanden wurden oder drei Abenteuer fehlgeschlagen sind. Außerdem endet das Spiel und das BÖSE gewinnt, wenn in einer Runde fünf Gefährtengruppen hintereinander abgelehnt wurden (d.h. aufeinander folgende Abstimmungen scheitern). DER MORD AN MERLIN DIE LETZTE HOFFNUNG DES BÖSEN Wenn drei Abenteuer erfolgreich bestanden wurden, bleibt den BÖSEN Spielern nur noch eine letzte Chance auf den Sieg: Sie müssen herausfinden, welcher der GUTEN Spieler Merlin ist. Bevor irgendwelche Charakterkarten aufgedeckt werden, beraten sich die BÖSEN Spieler untereinander. Letztendlich benennt der Spieler mit der Charakterkarte Meuchelmörder den GUTEN Spieler, den er für Merlin hält. Wenn er damit richtig liegt, gewinnen die BÖSEN das Spiel. Hat er den Falschen erwischt, gewinnt das GUTE. Stephan Christoph Beispiel: Stephan, Christoph und Tanja sind die Guten, Boris und Gabriel die Bösen. Stephan ist Merlin und Boris der Meuchelmörder. Das fünfte Abenteuer ist ein Erfolg und das Spiel endet mit drei erfolgreichen Abenteuern. Boris und Gabriel haben noch eine letzte Chance zu gewinnen: Sie müssen erraten, wer Merlin ist. Nach eingehender Beratung kommen sie zu dem Schluss, dass Tanja Merlin sein muss. Boris, der Meuchelmörder, benennt Tanja als Merlin. Damit liegt er falsch, d.h. der Mordanschlag scheitert und die Guten gewinnen das Spiel. Boris Tanja Gabriel VARIANTE: CHARAKTERKARTEN MIT SPEZIALFÄHIGKEITEN Es gibt vier zusätzliche Charakterkarten mit Spezialfähigkeiten, welche man in beliebiger Kombination verwenden kann. Bestimmte Kombinationen verändern den Schwierigkeitsgrad für die eine oder andere Seite. Daher empfiehlt es sich, zunächst nur einen Spezialcharakter zu verwenden und weitere erst dann hinzuzufügen oder auszutauschen, wenn man sich mit ihnen etwas vertraut gemacht hat. In den meisten Fällen wird mit Merlin gespielt, zwingend erforderlich ist das aber nicht. PARZIVAL: Parzival ist ein optionaler Charakter auf der Seite des GUTEN. Seine Spezialfähigkeit besteht darin, dass er von Beginn an weiß, wer Merlin ist. Gezielt eingesetzt, kann Parzivals Wissen dabei helfen, die Identität Merlins geheim zu halten. Das Hinzufügen von Parzival stärkt die Seite des GUTEN und macht deren Sieg wahrscheinlicher. Hinweis: Bei Spielern sollte Parzival nur in Kombination mit Mordred oder Morgana verwendet werden. MORDRED: Mordred ist ein optionaler Charakter für die Seite des BÖSEN. Seine Spezialfähigkeit besteht darin, dass Merlin seine Identität nicht kennt. Das Hinzufügen von Mordred stärkt die Seite des BÖSEN und macht deren Sieg wahrscheinlicher. OBERON: Oberon ist ein optionaler Charakter für die Seite des BÖSEN. Seine Spezialfähigkeit besteht darin, dass er sich zu Spielbeginn den anderen BÖSEN Spielern nicht offenbart und auch nicht weiß, wer die anderen BÖSEN Spieler sind. Oberon ist kein Diener Mordreds und öffnet bei der anfänglichen Enthüllung des Bösen auch nicht die Augen. Das Hinzufügen von Oberon stärkt die Seite des GUTEN und macht deren Sieg wahrscheinlicher.

7 MORGANA: Morgana ist ein optionaler Charakter für die Seite des BÖSEN. Ihre Spezialfähigkeit besteht darin, dass Parzival sie nicht von Merlin unterscheiden kann, d.h. sie offenbart sich Parzival zusammen mit Merlin. Das Hinzufügen von Morgana stärkt die Seite des BÖSEN und macht deren Sieg wahrscheinlicher. Wenn mit optionalen Charakteren gespielt wird, läuft die Enthüllung des Bösen zu Spielbeginn etwas anders ab als normal (je nachdem, welche Charaktere dabei sind). Dabei gelten folgende Anweisungen: * Alle schließen die Augen und strecken eine Faust aus. * Alle Diener Mordreds außer Oberon öffnen die Augen, sehen sich um und merken sich, wer die anderen Jünger des Bösen sind. * Die Diener Mordreds schließen die Augen wieder. * Alle Augen müssen jetzt geschlossen sein und jeder muss eine Faust ausgestreckt haben. * Alle Diener Mordreds außer Mordred selbst heben den Daumen, damit Merlin sie gleich erkennen kann. * Merlin öffnet die Augen, sieht sich um und merkt sich, wer die Jünger des Bösen sind. * Die Diener Mordreds ziehen den Daumen wieder ein und ballen die Hand zur Faust. * Merlin schließt die Augen. * Alle Augen müssen jetzt geschlossen sein und jeder muss eine Faust ausgestreckt haben. * Merlin und Morgana heben den Daumen, damit Parzival sie gleich erkennen kann. * Parzival öffnet die Augen, sieht sich um und merkt sich, wer Merlin und Morgana sind. * Merlin und Morgana ziehen den Daumen wieder ein und ballen die Hand zur Faust. * Parzival schließt die Augen. * Alle Augen müssen jetzt geschlossen sein und jeder muss eine Faust ausgestreckt haben. * Jetzt öffnen alle die Augen. SPIELVARIANTEN Abenteuer gezielt angehen: Bei dieser Variante müssen die Spieler die Abenteuer nicht der Reihe nach angehen, sondern können gezielt auswählen, auf welches Abenteuer die Gefährten geschickt werden. Dadurch entsteht eine ganz neue strategische Komponente. In der Gefährtenphase entscheidet der Anführer nicht nur, wer zu den Gefährten gehört, sondern auch, welchem Abenteuer sie sich stellen. Der Rundenmarker wird verwendet, um anzuzeigen, für welches Abenteuer er sich entschieden hat. Die Anzahl der Gefährten muss den Anforderungen des gewählten Abenteuers entsprechen. Die Spieler stimmen mit derselben Abstimmung über die vorgeschlagene Gruppe und das Abenteuer ab! Beispiel: In einer Partie mit 8 Spielern entscheidet sich der Anführer in der ersten Runde für das dritte Abenteuer, welches vier Gefährten erfordert. Der Anführer wählt vier Gefährten aus und legt den Rundenmarker auf das dritte Abenteuerfeld. Dann ruft er zur Abstimmung auf. Nach der Abenteuerphase kommt der entsprechende Wertungsmarker auf das passende Abenteuerfeld der Spieltafel. Das fünfte Abenteuer darf erst dann angegangen werden, wenn mindestens zwei andere Abenteuer erfolgreich abgeschlossen wurden. Ein bereits abgeschlossenes Abenteuer darf nicht erneut angegangen werden. Auch in dieser Variante scheitert bei 7 oder mehr Spielern das vierte Abenteuer nur dann, wenn mindestens Fehlschlag -Karten gespielt wurden. 7

8 Plot- und Fraktionskarten: Avalon kann mit den Plotkarten aus Der Widerstand gespielt werden. Verlangt eine Plotkarte, dass man seine Fraktionszugehörigkeit preisgibt, zeigt der betroffene Spieler statt seiner Charakterkarte die Fraktionskarte die seiner Fraktionszugehörigkeit entspricht. So bleibt Merlins Identität geheim. Wer die falsche Fraktionskarte zeigt, verliert das Spiel. Wegen der anderen Hintergrundgeschichte unterscheiden sich einige Begriffe auf den Plotkarten von Begriffen in Avalon: Missionskarten heißen Abenteuerkarten und Team-Marker heißen Gefährtenmarker. Die Herrin vom See und Fraktionskarten: Die Herrin vom See ist eine optionale Spielerfähigkeit. Der Spieler, der den Marker Herrin vom See hat, darf die Fraktionszugehörigkeit eines anderen Spielers überprüfen. Im Gegensatz zu anderen Spezialfähigkeiten ist für alle Spieler sichtbar, wer gerade die Herrin vom See ist. Zu Spielbeginn erhält der Spieler zur Rechten des Anführers den Marker Die Herrin vom See. Unmittelbar nach dem Ende der zweiten, dritten und vierten Runde kann die Herrin vom See einen Spieler ihrer Wahl überprüfen. Dieser erhält die Fraktionskarten und reicht die Karte, die seiner tatsächlichen Fraktion entspricht, an die Herrin vom See weiter. Wenn er die falsche Fraktionskarte weitergibt, verliert er das Spiel. Die Herrin vom See darf über das, was sie gesehen hat, sprechen, aber die Fraktionskarte nicht zeigen. Der überprüfte Spieler erhält anschließend den Marker Die Herrin vom See. Die Fähigkeit der Herrin vom See kommt nur drei Mal pro Spiel zum Einsatz. Wer die Herrin vom See benutzt hat, kann nicht mehr von ihr überprüft werden. Beispiel: Gabriel (ein böser Spieler) sitzt bei Spielbeginn zur Rechten des Anführers und bekommt daher den Marker Die Herrin vom See. Das erste Abenteuer endet mit einem Erfolg, das zweite mit einem Fehlschlag. Als Herrin vom See beschließt Gabriel nun, Tanja (eine gute Spielerin) zu betrachten. Tanja nimmt zwei Fraktionskarten und reicht die gute Karte an Gabriel weiter. Gabriel sieht sich die Karte an und verkündet Tanja ist eine Dienerin Mordreds! eine schamlose Lüge. Tanja ist außer sich und entgegnet: Gabriel habe ich sowieso schon misstraut, und jetzt weiß ich mit Sicherheit, dass er lügt. Gabriel gibt den Marker Die Herrin vom See an Tanja weiter. Nach Abschluss des dritten Abenteuers kann Tanja damit die Fraktion eines anderen Spielers überprüfen. Allerdings kann sie die Fähigkeit der Herrin vom See nicht auf Gabriel anwenden. Hinweis: Die Herrin vom See ist am besten für Partien mit 7 oder mehr Spielern geeignet. Das Hinzufügen der Herrin vom See stärkt die Seite des Guten und macht deren Sieg wahrscheinlicher. CREDITS Autor: Don Eskridge Entwickler: Travis Worthington Grafikdesign/Illustration: Luis Francisco, George Patsouras, Marco Turini, Pablo Messuti, Luis Tomas Danksagung: Mein Dank gilt meiner wundervollen Familie, der BGG-Community und allen Testspielern, KJ, Dave, Narae, Tom, Jess, den Berkeley Board Gamers und allen, die mit dem Widerstand einen Heidenspaß hatten. MITARBEITER DER DEUTSCHEN AUSGABE Übersetzung: Susanne Kraft Lektorat: Heiko Eller und Ulrich Bauer Grafische Gestaltung & Layout: Marina Fahrenbach Produktionsmanagement: Heiko Eller Exklusive Distribution der deutschen Ausgabe: Heidelberger Spieleverlag BESUCHT UNS IM INTERNET:

Alle schließen die Augen und strecken eine Faust vor sich aus.

Alle schließen die Augen und strecken eine Faust vor sich aus. Geheime Pläne Geheime Pläne ist eine Erweiterung für Der Widerstand bestehend aus mehreren, eigenständigen Spielmöglichkeiten. Zum Spielen der Erweiterung wird das Grundspiel Der Widerstand benötigt. Es

Mehr

Inhalt. Spielziel. Karten & Marker. Regelvideo auf Youtube

Inhalt. Spielziel. Karten & Marker. Regelvideo auf Youtube Inhalt 10 10 1 0 1 1 1 Charakterkarten Missionskarten ( x Erfolg & x Fehlschlag) Plotkarten (benötigt für die Variante Die Spannung steigt ) Team-Marker Abstimmungsmarker (10 Pro-Stimmen & 10 Contra-Stimmen)

Mehr

Inhalt. Spielaufbau. Spielziel

Inhalt. Spielaufbau. Spielziel In einer nicht allzu fernen Zukunft wird die Welt von einem neuen Adel, bestehend aus multinationalen Konzernchefs, regiert. Ihre Gier und uneingeschränkte Kontrolle über die Wirtschaft haben die Bevölkerung

Mehr

Design: Buck Design, DE Ravensburger Redaktion: Tina Landwehr

Design: Buck Design, DE Ravensburger Redaktion: Tina Landwehr Design: Buck Design, DE Ravensburger Redaktion: Tina Landwehr INHALT 80 Zahlenkarten in 4 Farben mit den Werten von 1 bis 20. ZIEL DES SPIELS Jeder Spieler versucht, möglichst schnell seine Handkarten

Mehr

Tiefe Taschen für 4 bis 8 skrupellose Politiker

Tiefe Taschen für 4 bis 8 skrupellose Politiker Tiefe Taschen für 4 bis 8 skrupellose Politiker Fabian Zimmermann Material Spielanleitung 40 Aktionskarten (pro Spieler die 5 Karten Zustimmen, Ablehnen, In die Staatskasse greifen, Erpressen und Erpressung

Mehr

Duell der. von Seiji Kanai

Duell der. von Seiji Kanai Duell der Ratten von Seiji Kanai Highlands, im 13. Jahrhundert AD: Der König der Ratten ist tot! Als wäre dies nicht schon schlimm genug, bricht bald darauf ein Krieg zwischen zwei rivalisierenden Rattenclans

Mehr

Das Spiel zum Film 1

Das Spiel zum Film 1 Das Spiel zum Film Unserem Ritter Rost stehen drei gefährliche Abenteuer bevor. Er muss ein Turnier erfolgreich bestehen, einen Drachen besiegen und seine Freundin, das Burgfräulein Bö, aus den Fängen

Mehr

Spielverlauf: Die Charaktere und ihre Aktionen Würfel drehen und wenden

Spielverlauf: Die Charaktere und ihre Aktionen Würfel drehen und wenden Spielidee Spielmaterial Spielziel Spielvorbereitung: Die Schubladen Der Vorrat Die Karten Die Edelsteine Spielverlauf: Die Charaktere und ihre Aktionen Würfel drehen und wenden Spielende Dank...2...2...2...3...3...4...5...5...5...7...9...9...10

Mehr

Spielziel: Ein vogelfieses Kartenspiel von Arno Steinwender und Wilfried Lepuschitz für 3-6 Spieler ab 8 Jahren Spieldauer ca. 15 Min.

Spielziel: Ein vogelfieses Kartenspiel von Arno Steinwender und Wilfried Lepuschitz für 3-6 Spieler ab 8 Jahren Spieldauer ca. 15 Min. Ein vogelfieses Kartenspiel von Arno Steinwender und Wilfried Lepuschitz für 3-6 Spieler ab 8 Jahren Spieldauer ca. 15 Min. 13 Sonderkarten 12 Tippkarten (6 rot, 6 grün) 52 Vogelkarten in vier Farben Spielziel:

Mehr

das Kartenspiel Spielidee Spielmaterial

das Kartenspiel Spielidee Spielmaterial das Kartenspiel Spielidee Das spannende Zocken in der glamourösen Welt von Las Vegas geht weiter! Nur wer mit dem richtigen Riecher, etwas Mut zum Risiko und auch dem gewissen Quäntchen Glück Mehrheiten

Mehr

Autor: Ralf zur Linde Illustration: Charlotte Wagner Design: DE Ravensburger Redaktion: Stefan Brück

Autor: Ralf zur Linde Illustration: Charlotte Wagner Design: DE Ravensburger Redaktion: Stefan Brück Spielidee Das außergewöhnliche Stich-Ansage-Spiel für 2 bis 5 Spieler ab 10 Jahren Autor: Ralf zur Linde Illustration: Charlotte Wagner Design: DE Ravensburger Redaktion: Stefan Brück Stich-Ansage-Spiele

Mehr

für 2-4 Spieler, 30 Min.

für 2-4 Spieler, 30 Min. für 2-4 Spieler, 30 Min. Du bist ein Monarch, genau wie deine Eltern zuvor Regent eines netten kleinen Königreiches mit Flüssen und immergrünen Ländereien. Doch anders als deine Vorfahren hast du Hoffnungen

Mehr

spielmaterial Prinz Zofe Wähle einen Spieler, der seine Handkarte ablegt und eine neue Karte zieht. Du bist bis zu deinem nächsten Zug geschützt.

spielmaterial Prinz Zofe Wähle einen Spieler, der seine Handkarte ablegt und eine neue Karte zieht. Du bist bis zu deinem nächsten Zug geschützt. die geschichte Die schöne Prinzessin wartet schon lange sehnsüchtig auf ihren Traumprinzen. Ihr Vater, der König, würde sie gerne mit einem Kandidaten seiner Wahl verheiraten, dem wohlhabenden Thronfolger

Mehr

Wort-Ritter. Spielesammlung 4545

Wort-Ritter. Spielesammlung 4545 Wort-Ritter Spielesammlung 4545 Wort-Ritter Eine Spielesammlung für 2-4 Wort-Ritter von 6-99 Jahren. Spielidee: Wolfgang Dirscherl Illustration: Ales Vrtal Spieldauer: je Spiel ca. 10 Minuten ^ Spielinhalt:

Mehr

Inhalt. Ziel des Spiels. Vorbereitung

Inhalt. Ziel des Spiels. Vorbereitung Die nachfolgenden Spielregeln des Spiels Ohne Furcht und Adel veröffentlichen wir mit der freundlichen Genehmigung der Hans im Glücks Verlags GmbH OHNE FURCHT UND ADEL von Bruno Faidutti für 3-7 Spieler

Mehr

Zahlenluchs. von Anja Strobach. Spielanleitung

Zahlenluchs. von Anja Strobach. Spielanleitung von Anja Strobach Spielanleitung Die Zahlen von 1 bis 25 laden dich zum spannenden Kombinationstraining ein. Noch während du Aufgaben durch ausgeklügelte Rechenkunst löst, jonglieren deine Mitspieler mit

Mehr

Spielanleitung. 12 Tippkarten (je 6-mal A und B ) 1 Spielanleitung Außerdem benötigt ihr zusätzlich Zettel und Stift.

Spielanleitung. 12 Tippkarten (je 6-mal A und B ) 1 Spielanleitung Außerdem benötigt ihr zusätzlich Zettel und Stift. Spielanleitung Spielanleitung Das freche Spiel um haarsträubende Lügenmärchen für 2 bis 6 Spieler. Das Leben schreibt die verrücktesten Geschichten. Doch was kann man glauben? Und was ist erstunken und

Mehr

Wort-Elefant. Eine Spielesammlung für 2-4 Wort-Elefanten von 6-99 Jahren.

Wort-Elefant. Eine Spielesammlung für 2-4 Wort-Elefanten von 6-99 Jahren. Spielesammlung Wort-Elefant Eine Spielesammlung für 2-4 Wort-Elefanten von 6-99 Jahren. Spielidee: Wolfgang Dirscherl Illustration: Thies Schwarz Spieldauer: je Spiel ca. 10 Minuten 3 Spielinhalt 1 Elefant

Mehr

Spielvorbereitung: Alle Edelsteine kommen in den Beutel. Die Karten werden wie folgt verteilt:

Spielvorbereitung: Alle Edelsteine kommen in den Beutel. Die Karten werden wie folgt verteilt: Die Zwerge machen sich zusammen mit dem frischgebackenen Meisterdieb Bilbo auf zum Berg Erebor, in dem sich Smaugs Drachenhort befindet. Auf dem Weg lauern viele Gefahren und ein Gegner nach dem anderen

Mehr

Übersicht der verschiedenen Spielvarianten

Übersicht der verschiedenen Spielvarianten Varianten Übersicht der verschiedenen Spielvarianten Spielmaterial Zusätzliche Komponenten für die Spielvarianten: 1 Karte Lancelot (2 Spieler Variante Lancelot ) 1 Spielbrett Magie (Rückseite: Variante

Mehr

SPIELVORBEREITUNG Der Spielplan wird so zwischen die beiden Spieler gelegt, dass jeder vor einem Pyramidenplatz

SPIELVORBEREITUNG Der Spielplan wird so zwischen die beiden Spieler gelegt, dass jeder vor einem Pyramidenplatz Zwei Forscher haben im zentralamerikanischen Dschungel Teile der verschollenen Jaguar-Pyramiden zusammengetragen. So gut die beiden bislang zusammengearbeitet haben, so uneinig sind sich jetzt in der Frage,

Mehr

Palermo - Spielanleitung

Palermo - Spielanleitung Palermo - Spielanleitung Spieleranzahl: Vorbereitung: Spielverlauf: Wichtig: mind. 8 +1 Spielleiter - aber je mehr, desto besser! Alle Mitspieler bilden einen Stuhlkreis. Per Los/Spielkarten werden Mörder

Mehr

Das gewiefte Kartenspiel um saubere Geschäfte für 3 bis 6 Mafiosi ab 11 Jahren. Spielziel

Das gewiefte Kartenspiel um saubere Geschäfte für 3 bis 6 Mafiosi ab 11 Jahren. Spielziel Das gewiefte Kartenspiel um saubere Geschäfte für 3 bis 6 Mafiosi ab 11 Jahren Sizilien wie es grünt und blüht Vor allem aber blühen die unsauberen Geschäfte in den dunklen Straßen von Palermo. Sechs Großfamilien

Mehr

Ziel des Spiels. Spielmaterial. Vorbereitung einer Partie

Ziel des Spiels. Spielmaterial. Vorbereitung einer Partie SPIELREGEL Der kleine Ben hat ein großes Problem! Unter seinem Bett wohnen fiese Monster und jede Nacht kriechen sie hervor, schleichen um sein Bett und rauben ihm den Schlaf. Aber zum Glück verlangt der

Mehr

CRAZY BLUFF. Gut Geblufft ist Schon gewonnen!

CRAZY BLUFF. Gut Geblufft ist Schon gewonnen! CRAZY BLUFF Gut Geblufft ist Schon gewonnen! Crazy Bluff Gut geblufft ist schon gewonnen! Für 2 bis 6 Spieler ab 7 Jahren Wer ohne eine Miene zu verziehen seinen Mitspielern in die Augen schauen kann und

Mehr

Fünf beliebte Kartenspiele mit dem Kleinen Raben und seinen Freunden für 2-4 Spieler ab 5 Jahren

Fünf beliebte Kartenspiele mit dem Kleinen Raben und seinen Freunden für 2-4 Spieler ab 5 Jahren K Fünf beliebte Kartenspiele mit dem Kleinen Raben und seinen Freunden für 2-4 Spieler ab 5 Jahren leiner Rabe und seine Freunde fahren mit der Eisenbahn in die Ferien. Mir ist Iangweilig", mault der Kleine

Mehr

Schatten über Camelot / Häufig gestellte Fragen Oktober 2005

Schatten über Camelot / Häufig gestellte Fragen Oktober 2005 Schatten über Camelot / Häufig gestellte Fragen 1.0 12. Oktober 2005 Die folgende FAQ-Liste greift einige der am häufigsten gestellten Fragen rund um das Brettspiel Schatten über Camelot auf. Falls erforderlich,

Mehr

Das starke Spiel zum Einmaleins

Das starke Spiel zum Einmaleins Das starke Spiel zum Einmaleins 8 4 9 1 7 7 4 7 Das starke Spiel zum Einmaleins Autor: Klaus Rödler 2 6 Spieler ab 7 Jahren Inhalt: 100 Karten mit den 100 Aufgaben des Kleinen Einmaleins (Jede Aufgabe

Mehr

Ein Spiel von Bruno Cathala und Ludovic Maublanc Für 3 bis 10 Spieler, ab 10 Jahren.

Ein Spiel von Bruno Cathala und Ludovic Maublanc Für 3 bis 10 Spieler, ab 10 Jahren. Ein Spiel von Bruno Cathala und Ludovic Maublanc Für 3 bis 10 Spieler, ab 10 Jahren. Eine Videoanleitung der Spielregel fi ndet ihr auf www.heidelbaer.de, oder scannt einfach diesen QR-Code. Spielmaterial

Mehr

Autoren: Raphael Gottlieb & Frank Stark Spielentwicklung: Krokospiel Grafik & Layout: Frank Stark & Theiss Heidolph Regellayout: Petra Patzak

Autoren: Raphael Gottlieb & Frank Stark Spielentwicklung: Krokospiel Grafik & Layout: Frank Stark & Theiss Heidolph Regellayout: Petra Patzak MOBBING Reine Chefsache! Autoren: Raphael Gottlieb & Frank Stark Spielentwicklung: Krokospiel Grafik & Layout: Frank Stark & Theiss Heidolph Regellayout: Petra Patzak Internes Firmenpapier (Spielregel)

Mehr

für 2-8 Ganoven ab 10 Jahren Dauer: ca Min

für 2-8 Ganoven ab 10 Jahren Dauer: ca Min für 2-8 Ganoven ab 10 Jahren Dauer: ca. 60-75 Min Spielregel In der Juwelen-Szene ist der Teufel los! Die Juweliere versuchen unechte Juwelen (Imitate) loszuwerden. Die Schmuggler bilden Schmugglerringe,

Mehr

Spielmaterial. Spielidee. 36 Karten Streckenabschnitt 14 x Vollgas! 14 x Bremsen! 8 x Crash!

Spielmaterial. Spielidee. 36 Karten Streckenabschnitt 14 x Vollgas! 14 x Bremsen! 8 x Crash! D A S T A K T I S C H E K A R T E N S P I E L Alter: 8+, Dauer: 20-30 Minuten, Spieler: 2-6 Spielmaterial 36 Karten Streckenabschnitt 14 x Vollgas! 14 x Bremsen! 8 x Crash! 60 Handkarten bestehend aus

Mehr

16 figuren-marker. 16 schwartz Standfüsse

16 figuren-marker. 16 schwartz Standfüsse Inhalt Ziel In 10 minutes to kill bist Du ein Attentäter. Deine Aufgabe ist es, 3 Ziele zu eliminieren, ohne dabei entdeckt zu werden. Jedes mal, wenn Du eines Deiner Ziele eliminierst oder einen anderen

Mehr

AYA DIE GRUNDLAGEN DES SPIELS

AYA DIE GRUNDLAGEN DES SPIELS AYA DIE GRUNDLAGEN DES SPIELS Das Spielmaterial 1 Kugelbahn 5 blaue und 4 gelbe Kugeln 39 Spielkarten (davon 28 mit dunkel-, 11 mit hellblauem Hintergrund) diese Spielanleitung Das Spielziel Auf den Spielkarten

Mehr

Rüdiger Dorn TL Ein fesselndes Lege-Abenteuer für 2 4 Schatzjäger ab 8 Jahren

Rüdiger Dorn TL Ein fesselndes Lege-Abenteuer für 2 4 Schatzjäger ab 8 Jahren Rüdiger Dorn TL 86912 Ein fesselndes Lege-Abenteuer für 2 4 Schatzjäger ab 8 Jahren L ang war der Weg, den ihr in euren Booten zurücklegen musstet, bis ihr endlich Karuba erreicht habt. Auf der Insel angekommen,

Mehr

Ziel des Spiels. Spielmaterial

Ziel des Spiels. Spielmaterial Spielregel Ziel des Spiels Du willst das größte Erfinder-Team aller Zeiten stellen. Dieses wird anhand der errungenen Siegpunkte ermittelt. Siegpunkte erhältst du, indem deine Erfinder an bedeutenden Erfindungen

Mehr

Material und Spielaufbau

Material und Spielaufbau Für 2 bis 4 findige Kinder ab 4 Jahren von Iris Rossbach Material und Spielaufbau 1 Spielplan 30 Schiebeplättchen (je 10x Kopf, Körper, Beine) 12 Holzsterne 30 Tierkärtchen und 1 Geisterkärtchen Die Kuhpiteraner

Mehr

Spielmaterial und Spielaufbau

Spielmaterial und Spielaufbau Ein Spiel für 2-5 Spieler, ab 8 Jahren, mit ca. 30 Minuten Spieldauer. Spielmaterial und Spielaufbau 1 Spielplan, 15 Bauern aus Holz (je 3 in den Farben blau, gelb, grün, rot, schwarz), 5 Bauernhöfe, 25

Mehr

Rüdiger Dorn TL Ein fesselndes Lege-Abenteuer für 2 4 Schatzjäger ab 8 Jahren

Rüdiger Dorn TL Ein fesselndes Lege-Abenteuer für 2 4 Schatzjäger ab 8 Jahren Rüdiger Dorn TL 86912 Ein fesselndes Lege-Abenteuer für 2 4 Schatzjäger ab 8 Jahren L ang war der Weg, den ihr in euren Booten zurücklegen musstet, bis ihr endlich Karuba erreicht habt. Auf der Insel angekommen,

Mehr

Hier zählt nur das Eine!

Hier zählt nur das Eine! Hier zählt nur das Eine! Nämlich Kohle, Kies und Knete. Zaster, Piepen und Mäuse. Ob mit Immobilien, Aktien oder Gold, es gibt viele Möglichkeiten, den Rubel rollen zu lassen. Wer ist der größte Geschäftemacher

Mehr

Wolfgang Kramer & Michael Kiesling

Wolfgang Kramer & Michael Kiesling Wolfgang Kramer & Michael Kiesling KÖNIG & PRINZESSIN ERWEITERUNG TL 90016 Drei spannende Abenteuer für 2 4 mutige Kämpfer ab 10 Jahren SPIELINHALT 1 König 6 Super-Gefährten 20 Schlüssel 1 Prinzessin 1

Mehr

Spielmaterial. von Friedemann Friese Für 3 bis 6 Spieler ab 10 Jahren. 60 Spielkarten: - 36 Zahlenkarten (sechs Sätze mit den Werten von 0 bis 5)

Spielmaterial. von Friedemann Friese Für 3 bis 6 Spieler ab 10 Jahren. 60 Spielkarten: - 36 Zahlenkarten (sechs Sätze mit den Werten von 0 bis 5) Spielmaterial 60 Spielkarten: - 36 Zahlenkarten (sechs Sätze mit den Werten von 0 bis 5) Fundstücke von Friedemann Friese Für 3 bis 6 Spieler ab 10 Jahren - 24 Auftragskarten (mit 1 bis 6 Symbolen) 35

Mehr

Seit Jahrzehnten sind Reporter aus der ganzen Welt auf der Jagd nach dem Ungeheuer von Loch Ness. Doch in letzter Zeit häufen sich Berichte über

Seit Jahrzehnten sind Reporter aus der ganzen Welt auf der Jagd nach dem Ungeheuer von Loch Ness. Doch in letzter Zeit häufen sich Berichte über Seit Jahrzehnten sind Reporter aus der ganzen Welt auf der Jagd nach dem Ungeheuer von Loch Ness. Doch in letzter Zeit häufen sich Berichte über Sichtungen von Nessie. Das ruft natürlich auch die attraktive

Mehr

Autor: Gunter Baars Illustration: IDL Design: IDL/Ravensburger Ravensburger Spiele 9 Nr für 2-5 Spieler ab 8 Jahren -

Autor: Gunter Baars Illustration: IDL Design: IDL/Ravensburger Ravensburger Spiele 9 Nr für 2-5 Spieler ab 8 Jahren - Autor: Gunter Baars Illustration: IDL Design: IDL/Ravensburger Ravensburger Spiele 9 Nr. 26 121 5 für 2-5 Spieler ab 8 Jahren - Der steinreiche, aber leider etwas schusselige Pharao hat in seinem Leben

Mehr

H_XT[\PcTaXP[ von Stefan Dorra. Spieler: 3 5 Personen Alter: ab 10 Jahren Dauer: ca. 30 Minuten

H_XT[\PcTaXP[ von Stefan Dorra. Spieler: 3 5 Personen Alter: ab 10 Jahren Dauer: ca. 30 Minuten von Stefan Dorra Spieler: 3 5 Personen Alter: ab 10 Jahren Dauer: ca. 30 Minuten H_XT[\PcTaXP[ 75 Spielkarten mit den Werten 1 15 in den Farben Rot, Gelb, Grün, Blau und Violett 27 Siegel (5x rot, 3x gelb,

Mehr

Würfelzoo (Dice's Zoo)

Würfelzoo (Dice's Zoo) Würfelzoo (Dice's Zoo) Für 2-4 (5) Spieler ab 6 Jahre, Spielzeit 15 Minuten, Autor: Cang Mucun Diese Regel ist als Download erhältlich bei www.smiling-monster.de. Übersicht Im Würfelzoo gewinnt, wer als

Mehr

SPIELMATERIAL. Worum es im Spiel geht. Phil Orbanes. Das Kartenspiel. Für 3 5 Spieler ab 8 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten.

SPIELMATERIAL. Worum es im Spiel geht. Phil Orbanes. Das Kartenspiel. Für 3 5 Spieler ab 8 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten. SPIELANLEITUNG Phil Orbanes Das Kartenspiel Für 3 5 Spieler ab 8 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten. SPIELMATERIAL 21 Identitätskarten: 6 Tatverdächtige 6 Fluchtfahrzeuge 9 Fluchtziele (Städte) 39 Detektivkarten:

Mehr

Spielidee. Spielmaterial 60 Spielkarten, davon: unterwegs. ein gerissenes Kartenspiel für 2-4 Spieler ab 8 Jahren von Alexander Pfister

Spielidee. Spielmaterial 60 Spielkarten, davon: unterwegs. ein gerissenes Kartenspiel für 2-4 Spieler ab 8 Jahren von Alexander Pfister ein gerissenes Kartenspiel für 2-4 Spieler ab 8 Jahren von Alexander Pfister unterwegs Spielidee Im Hafen von Port Royal pulsiert unverändert das Leben. Du hoffst, den Handel deines Lebens zu machen. Gelingt

Mehr

Spielmaterial. Spielziel. Ein Spiel von Ralf Burkert für 3-5 Personen

Spielmaterial. Spielziel. Ein Spiel von Ralf Burkert für 3-5 Personen deutsch Ein Spiel von Ralf Burkert für 3-5 Personen Die Highlands weites, raues Land und tapfere Kerle, die ganze Baumstämme und Felsen werfen können. Kein Zweifel, wir befinden uns in Schottland, wo jeder

Mehr

Die Gärten von Versailles Das schnelle Gartenbauspiel von Lena und Günter Burkhardt für 2 4 Spieler ab 8 Jahren

Die Gärten von Versailles Das schnelle Gartenbauspiel von Lena und Günter Burkhardt für 2 4 Spieler ab 8 Jahren Spielanleitung Die Gärten von Versailles Das schnelle Gartenbauspiel von Lena und Günter Burkhardt für 2 4 Spieler ab 8 Jahren Spielidee Jeder Spieler hat das Ziel, vom König zum königlichen Gärtner ernannt

Mehr

MATKING MATQUEEN Five

MATKING MATQUEEN Five MATKING MATQUEEN Five Allgemeines Spielidee «Matking Matqueen» ist ein unterhaltsames Karten- und Rechenspiel für 2 bis 4 Kinder und Erwachsene. In vier spannenden Spielvarianten könnt ihr zeigen, was

Mehr

Material. Autor: Thierry Chapeau Illustration & Grafik: Rolf (ARVi) Vogt Redaktion: Matthias Karl & Thorsten Gimmler

Material. Autor: Thierry Chapeau Illustration & Grafik: Rolf (ARVi) Vogt Redaktion: Matthias Karl & Thorsten Gimmler Autor: Thierry Chapeau Illustration & Grafik: Rolf (ARVi) Vogt Redaktion: Matthias Karl & Thorsten Gimmler Spieleranzahl: 2-6 Alter: ab 8 Jahren Spieldauer: ca. 15 min Material 43 Karten 1 Knoblauchkarte

Mehr

Rechenkönig 9 7 = = 3. Spielinhalt. Das Prinzip der Karten. Wer ist der beste Rechenkünstler?

Rechenkönig 9 7 = = 3. Spielinhalt. Das Prinzip der Karten. Wer ist der beste Rechenkünstler? Copyright - Spiele Bad Rodach 2013 Rechenkönig Wer ist der beste Rechenkünstler? Eine Lernspiele-Sammlung rund um das Rechnen im Zahlenraum von 1 bis 20. Enthalten sind sieben Spielideen in unterschiedlichen

Mehr

Inhalt. Worum geht s? Für 2 bis 5 Spieler ab 10 Jahren. 110 Karten: 104 Zahlenkarten ( je 8x die Zahlen von 1 bis 13) 5 Joker ( X ) 1 Luxx-Karte

Inhalt. Worum geht s? Für 2 bis 5 Spieler ab 10 Jahren. 110 Karten: 104 Zahlenkarten ( je 8x die Zahlen von 1 bis 13) 5 Joker ( X ) 1 Luxx-Karte Für 2 bis 5 Spieler ab 10 Jahren Autoren: Wolfgang Kramer und Michael Kiesling Illustration: Oliver Freudenreich Design: DE Ravensburger, KniffDesign (Spielanleitung) Redaktion: Philipp Sprick Inhalt 110

Mehr

110 Karten (80 Hemden, 16 Einkaufslisten,7 nützliche und 7 nutzlose Fundstücke)

110 Karten (80 Hemden, 16 Einkaufslisten,7 nützliche und 7 nutzlose Fundstücke) Ravensburger Spiele Nr. 20 764 0 Ein Kartenspiel für 2-5 Spieler ab 1 Jahren Autor Thorsten Gimmler INHALT 110 Karten (80 Hemden, 16 Einkaufslisten,7 nützliche und 7 nutzlose Fundstücke) In der Stadt ist

Mehr

SPIELMATERIAL 32 Quizkarten 1 Spielanleitung

SPIELMATERIAL 32 Quizkarten 1 Spielanleitung In diesem pferdestarken Quizspiel erfahren die Spieler einiges über Pferde und deren Eigenschaften. Die Spieler können nicht nur mit Wissen oder Glück gewinnen, sondern auch mit viel Spaß lernen, worin

Mehr

Spielziel Die Spieler versuchen, möglichst viele Baukarten zu erfüllen und so Punkte zu sammeln.

Spielziel Die Spieler versuchen, möglichst viele Baukarten zu erfüllen und so Punkte zu sammeln. Ravensburger Spiele Nr. 27 157 3 Für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren Grundidee Make n Break: Andrew und Jack Lawson Autoren: Maximilian Kirps und Randolf Siew Illustration: Walter Pepperle Design: P. Becker

Mehr

Spielziel. Ein Spiel von Matthias Cramer für 2-5 Personen ab 10 Jahren

Spielziel. Ein Spiel von Matthias Cramer für 2-5 Personen ab 10 Jahren Ein Spiel von Matthias Cramer für 2-5 Personen ab 10 Jahren Anno 1413 Der neue König von England Henry der V. von Lancaster verfolgt ehrgeizige Pläne: Die Einigung Englands und die Eroberung der französischen

Mehr

Spielmaterial. Spielziel. Spielvorbereitung. Spielablauf

Spielmaterial. Spielziel. Spielvorbereitung. Spielablauf Ein pfiffiges Legespiel für 2 bis 5 Spieler ab 8 Jahren von Klaus-Jürgen Wrede Die südfranzösische Stadt Carcassonne ist be - rühmt für ihre einzigartige Befestigungskunst aus der Zeit der Römer und der

Mehr

Stefan Risthaus. Ein Kartenspiel für 2-6 Spieler ab 10 Jahren, Spieldauer ca. 20 Minuten

Stefan Risthaus. Ein Kartenspiel für 2-6 Spieler ab 10 Jahren, Spieldauer ca. 20 Minuten Stefan Risthaus Ein Kartenspiel für -6 Spieler ab 0 Jahren, Spieldauer ca. 0 Minuten Spielidee Die reiche Hansestadt Visby sieht sich immer wieder Angriffen der neidischen Landbevölkerung ausgesetzt. Als

Mehr

von Wolfgang Kramer Kein Spiel für Hornochsen!

von Wolfgang Kramer Kein Spiel für Hornochsen! von Wolfgang Kramer Kein Spiel für Hornochsen! Spieler: 2-10 Alter: ab 10 Jahren Dauer: ca. 45 Minuten Inhalt: 104 Karten, 1 Spielanleitung SPIELIDEE Spielziel ist es, keine Karten zu kassieren. Jede Karte,

Mehr

DIE MAUER

DIE MAUER DIE MAUER von Thomas Fackler Eine intelligente Knobelei für 3 bis 6 Maurer ab 8 Jahren Schon seit Menschengedenken hat sich der»homo Sapiens«zum Schutz vor äußeren Einflüssen und zur Definition seiner

Mehr

Eine kleine Einführung ins Pokern

Eine kleine Einführung ins Pokern Eine kleine Einführung ins Pokern Poker wird auf der ganzen Welt in unzähligen Varianten gespielt. Die beliebtesten sind: Texas Hold em und Omaha Hold em, die beide zur Hold em-variante zählen, sowie Seven

Mehr

Wolfgang Kramer & Michael Kiesling

Wolfgang Kramer & Michael Kiesling Wolfgang Kramer & Michael Kiesling TL 86860 Ein spannendes Strategiespiel für 4 ab 10 Jahren I m Abenteuerland herrscht König Agamis in seinem Schloss. Stattliche Städte, weite Wälder, raue Bergregionen,

Mehr

GERBER 1 WERWOLF WERWOLF

GERBER 1 WERWOLF WERWOLF Spielleiterbogen Als Spielleiter rufst du in der Nacht nacheinander die aufwachenden Rollen auf und rufst am Ende des Tages zur Abstimmung. Spielt ihr mit der App, braucht ihr keinen Spielleiter. Achtung!

Mehr

Spielmaterial. Spielablauf und Spielziel

Spielmaterial. Spielablauf und Spielziel Ein Spiel von Kimmo Sorsamo Auf dem Bazar in Kairo geht es frühmorgens schon hoch her. Teppiche, Öle und edle Gewürze wollen an den Kunden gebracht werden. Aber nur ein großer Stand bringt den Erfolg.

Mehr

Kristian Amundsen Østby. Das Partyspiel

Kristian Amundsen Østby. Das Partyspiel Kristian Amundsen Østby Das Partyspiel Ein Partyspiel für 3 bis 12 Spieler ab 12 Jahren Ein Spieler erklärt ein Wort, die Mitspieler sollen es erraten. Bei Erfolg gibt es Punkte. Doch ganz so einfach ist

Mehr

Das spannende Spiel mit lustigen Kinder-Poker-Karten! Spielanleitung. Art.-Nr. 601/3685

Das spannende Spiel mit lustigen Kinder-Poker-Karten! Spielanleitung. Art.-Nr. 601/3685 Das spannende Spiel mit lustigen Kinder-Poker-Karten! Spielanleitung Art.-Nr. 601/3685 Spielanleitung Zahl der Spieler: Alter: Pokervariante für Kinder: Grafik & Design: Illustrationen: Inhalt: 2 6 ab

Mehr

Inhalt: 1 Spielplan. 4 Spielsteine. 20 Bionikchips. 1 Würfel. 1 Anleitung

Inhalt: 1 Spielplan. 4 Spielsteine. 20 Bionikchips. 1 Würfel. 1 Anleitung Inhalt: 30 Naturkarten 1 Spielplan 40 Technikkarten 76 Ereigniskarten 4 Spielsteine 20 Bionikchips 4 Erfinderkarten 1 Würfel 1 Anleitung Ravensburger Spiele Nr. 24536 9 Autor: Bionik-Team unter Mitarbeit

Mehr

WORUM GEHT ES? VORBEREITUNG WER GEWINNT? SPIELMATERIAL DIESE SPIELANLEITUNG & 1 SANDUHR 6 ROLLENKARTEN 74 BLAUE AUFGABENKARTEN 30 ROTE EREIGNISKARTEN

WORUM GEHT ES? VORBEREITUNG WER GEWINNT? SPIELMATERIAL DIESE SPIELANLEITUNG & 1 SANDUHR 6 ROLLENKARTEN 74 BLAUE AUFGABENKARTEN 30 ROTE EREIGNISKARTEN WORUM GEHT ES? Der Spieler, der an der Reihe ist, ist der Manager. Er hat Entscheidungen zu treffen und Aufgaben zu bewältigen. Es kommt jedoch nicht darauf an, ob diese Entscheidungen objektiv richtig

Mehr

Das spannende Spiel zur beliebten TV-Show. Lösungsheft

Das spannende Spiel zur beliebten TV-Show. Lösungsheft Das spannende Spiel zur beliebten TV-Show Lösungsheft ZIEL DES SPIELS Ziel von Glücksrad" ist es, versteckte Begriffe auf einer Puzzle-Wand zu finden und dabei für jeden erratenen Buchstaben möglichst

Mehr

BuchsTabe wohin? Ein Spiel für zwei bis sechs Kinder

BuchsTabe wohin? Ein Spiel für zwei bis sechs Kinder 6371 / Spielanleitung 30.06.2005 12:07 Uhr Seite 1 BuchsTabe wohin? Zu Beginn sucht ihr die Bild- und Buchstabenkarten für sechs Bilder heraus: Mond, Maus, Ente, Buch, Eule, Affe. Alle restlichen Karten

Mehr

Jede MengeDirk Hanneforth. Vom Zählen zum Rechnen

Jede MengeDirk Hanneforth. Vom Zählen zum Rechnen Jede MengeDirk Hanneforth Vom Zählen zum Rechnen 0 2 1 3 4 Ein schnelles Spiel zur Anzahlerfassung für zwei bis vier Spieler ab 5 Jahren Inhalt: 11 Zahlenkarten (mit den Zahlen von 0 bis 10) 72 Spielkarten

Mehr

Die Karten jeder Farbe bilden vom niedrigsten bis zum höchsten Wert die folgende Reihenfolge:

Die Karten jeder Farbe bilden vom niedrigsten bis zum höchsten Wert die folgende Reihenfolge: Einführung Gin Rommé ist eine der beliebtesten Formen des Rommé. Das Spiel wird im Allgemeinen von zwei Spielern gespielt, die je zehn Karten erhalten. Es wird ein Standardkartenspiel mit 52 Karten verwendet.

Mehr

FÜR 2 BIS 4 SPIELER AB 8 JAHREN

FÜR 2 BIS 4 SPIELER AB 8 JAHREN FÜR 2 BIS 4 SPIELER AB 8 JAHREN Inhalt 104 Zutatenkarten (11 Sorten: 2, 2, 3, 3, 4, 4, 5, 5, 6, 8, 10) Ziel Ziel des Spieles ist es, drei Zutaten zu komplettieren und so als Erster sein Experiment erfolgreich

Mehr

IN 10 PHASEN ZUM SIEG!

IN 10 PHASEN ZUM SIEG! IN 10 PHASEN ZUM SIEG! Knifflig, knifflig! Immer schwieriger werden die 10 Phasen - das sind Würfelkombinationen bestimmter Zahlen oder Farben -, immer spannender das Spiel. Und wer eine Phase nicht schafft

Mehr

Ein Spiel für 2-3 goldhungrige Spieler ab 8 Jahren.

Ein Spiel für 2-3 goldhungrige Spieler ab 8 Jahren. Ein Spiel für 2-3 goldhungrige Spieler ab 8 Jahren. Gold! Gold! Nichts als Gold, soweit das Auge reicht. So ein Goldesel ist schon was Praktisches. Doch Vorsicht: Die störrischen Viecher können einem auch

Mehr

DIE ANFÄNGERVARIANTE Cocotaki ist ein verrücktes Spiel. Wenn man zum allerersten Mal spielt, insbesondere mit jüngeren Kindern, dann fängt HAIM SHAFIR

DIE ANFÄNGERVARIANTE Cocotaki ist ein verrücktes Spiel. Wenn man zum allerersten Mal spielt, insbesondere mit jüngeren Kindern, dann fängt HAIM SHAFIR VON HAIM SHAFIR Spieler: 2 10 Personen Alter: ab 5 Jahren Dauer: ca. 15 Minuten Inhalt: 112 Spielkarten 1 Spielanleitung SPIELIDEE Bei diesem herrlich turbulenten Spiel ist alles viel bunter, tierischer,

Mehr

Ausgerechnet UPPSALA. Wer kennt sich in Europa aus? Bernhard Lach Uwe Rapp

Ausgerechnet UPPSALA. Wer kennt sich in Europa aus? Bernhard Lach Uwe Rapp Ausgerechnet UPPSALA Wer kennt sich in Europa aus? Bernhard Lach Uwe Rapp Uppsala_Anleitung0702.qxd 27.02.2007 16:07 Uhr Seite 2 Ausgerechnet Uppsala Wer kennt sich in Europa aus? Für 2 bis 6 Spieler ab

Mehr

Kuhhandel Master Wertungsblatt (Kopiervorlage) Spielziel

Kuhhandel Master Wertungsblatt (Kopiervorlage) Spielziel Kuhhandel Master Wertungsblatt (Kopiervorlage) Spieler 1 Spieler 2 Spieler 3 Spieler 4 Spieler 5 Spieler 6 Spielername Summe Quartett-Werte Das ausgebluffte Kartenspiel für 2 bis 6 Spieler ab 10 Jahren

Mehr

Rechen-Elefant. Eine Spielesammlung rund um Addition und Multiplikation. Für 2-5 Rechen-Elefanten von 6-99 Jahren.

Rechen-Elefant. Eine Spielesammlung rund um Addition und Multiplikation. Für 2-5 Rechen-Elefanten von 6-99 Jahren. Spielesammlung Rechen-Elefant Eine Spielesammlung rund um Addition und Multiplikation. Für 2-5 Rechen-Elefanten von 6-99 Jahren. Spielidee: Wolfgang Dirscherl Illustration: Thies Schwarz Spieldauer: je

Mehr

Inhalt. Spielidee. von Wolfgang Kramer Spieler: 2-7 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 45 Minuten. 7 Agentenfiguren. 1 Tresor.

Inhalt. Spielidee. von Wolfgang Kramer Spieler: 2-7 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 45 Minuten. 7 Agentenfiguren. 1 Tresor. von Wolfgang Kramer Spieler: 2-7 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 45 Minuten 7 Agentenfiguren Inhalt 1 Tresor 7 Wertungssteine 7 Agentenkarten 1 Würfel 1 Spielplan 26 Top Secret-Karten Spielidee

Mehr

von Heinrich Glumpler und Matthias Schmitt

von Heinrich Glumpler und Matthias Schmitt von Heinrich Glumpler und Matthias Schmitt Schachen spielt sich wie Schach ohne Brett. Die Schachregeln werden dabei geringfügig verändert und ermöglichen neue Strategien, ohne den Kern des Schachspiels

Mehr

Spielmaterial. Spielziel x Pavillon 3-9 7x Serail x Arkaden x Gemächer x Garten x Turm

Spielmaterial. Spielziel x Pavillon 3-9 7x Serail x Arkaden x Gemächer x Garten x Turm Ein Spiel von Dirk Henn für 2-6 Personen Die besten Baumeister aus ganz Europa und den arabischen Ländern wollen ihre Kunstfertigkeit unter Beweis stellen. Engagieren Sie die geeignetsten Bautrupps und

Mehr

Rüdiger Dorn. Das Zocken bis zum letzten Würfel geht weiter!

Rüdiger Dorn. Das Zocken bis zum letzten Würfel geht weiter! Rüdiger Dorn SPIELMATERIAL 8 gelbe Würfel 8 graue Würfel 10 violette Würfel 2 weiße Würfel 7 größere Würfel 33 Spielkarten: 1 Übersichts- bzw. Ablagekarte 5 100.000 $-Geldkarten 1 Karte Einarmiger Bandit

Mehr

Das große Kinder-Fitness-Spiel

Das große Kinder-Fitness-Spiel Das große Kinder-Fitness-Spiel Spielanleitung Art.-Nr. 601/3350 Ein kleines Vorwort Im Zeitalter von Fernsehen, Computer, Internet und Spielkonsole haben viele Kinder einfach zu wenig Bewegung. Wenn dann

Mehr

Die drei Nacht in Angst

Die drei Nacht in Angst Die drei Nacht in Angst Spannender Nachtlauf durch das Museum SPIELINFO Spieltyp: spannendes Altersempfehlung: 8-88 Lauf- und Merkspiel Spieldauer: ca. 20 Minuten Spieleranzahl: 2-4 SPIELIDEE Mr Peacock,

Mehr

HEXEN UND ZAUBERER Spielregeln & Spielablauf

HEXEN UND ZAUBERER Spielregeln & Spielablauf HALLO UND WILLKOMMEN! DRUCKEN: Am besten weißes Papier verwenden, Papierformat Din A4, Hochformat. Schwarz/weiß oder Farbdruck. (Das Spielmaterial sieht in Farbe natürlich schöner aus.) CHECKLISTE "HEXEN

Mehr

Ein bissiges Spiel für 3-12 inquisitorische Personen von Legend Dan Hoffman

Ein bissiges Spiel für 3-12 inquisitorische Personen von Legend Dan Hoffman Ted Alspachs Ein bissiges Spiel für 3-12 inquisitorische Personen von Legend Dan Hoffman In einem kleinen, mittelalterlichen Dorf geschieht etwas Schreckliches: Werwölfe treiben ihr Unwesen und haben bereits

Mehr

Das taktische Kartenspiel für 2 bis 6 Rennfahrer ab 8 Jahren

Das taktische Kartenspiel für 2 bis 6 Rennfahrer ab 8 Jahren TABLETOP GAMES D A S T A K T I S C H E K A R T E N S P I E L Das taktische nspiel für 2 bis 6 Rennfahrer ab 8 Jahren Das entscheidende Rennen um die Weltmeisterschaft steht an. Die Autos sind alle gleich,

Mehr

Die 80 Karten werden gut gemischt und nach folgendem Schema verdeckt an die Spieler ausgegeben:

Die 80 Karten werden gut gemischt und nach folgendem Schema verdeckt an die Spieler ausgegeben: HAUSSERS ORIGINAL Die 80 Karten werden gut gemischt und nach folgendem Schema verdeckt an die Spieler ausgegeben: 2-3 Spieler: je 20 Karten 4 Spieler: je 15 Karten 5 Spieler: je 12 Karten 6 Spieler: je

Mehr

Spielanleitung Buchstabix

Spielanleitung Buchstabix Spielanleitung Buchstabix Nr. 4568 Copyright Habermaaß-Spiele Bad Rodach 1999 Habermaaß - Spiel Nr. 4568 Buchstabix Wer findet die passenden Buchstaben-Paare? Ein LernSpiel rund um die großen und kleinen

Mehr

VERBEN WÜRFELN. (zur Übung der Konjugation von Verben)

VERBEN WÜRFELN. (zur Übung der Konjugation von Verben) VERBEN WÜRFELN (zur Übung der Konjugation von Verben) Der Spielleiter hat den Stapel Karten in der Hand. Der erste Spieler würfelt und bestimmt damit die Form des Verbs, die er nennen muss: 1= ich, 2=

Mehr

Spielanleitung. Spielvorbereitung

Spielanleitung. Spielvorbereitung SPIELANLEITUNG Spielanleitung Zahl der Spieler: 2 4 Alter: ab 3 Jahren/Familie Grafik&Design: Michael Rüttinger Inhalt: Vier Kunststoff-Röhren mit elastischer Einsammel-Öffnung, zusammensteckbarer Pool,

Mehr

von Wolfgang Kramer Kein Spiel für Hornochsen! Spieler: 2-10 Alter: ab 10 Jahren Inhalt: 104 Karten, 1 Spielanleitung

von Wolfgang Kramer Kein Spiel für Hornochsen! Spieler: 2-10 Alter: ab 10 Jahren Inhalt: 104 Karten, 1 Spielanleitung von Wolfgang Kramer Kein Spiel für Hornochsen! Spieler: 2-10 Alter: ab 10 Jahren Inhalt: 104 Karten, 1 Spielanleitung SPIELBESCHREIBUNG Spielziel ist es, keine Karten zu kassieren. Jede Karte, die Sie

Mehr

Anleitung Basisspiel (ohne App)

Anleitung Basisspiel (ohne App) Anleitung Basisspiel (ohne App) Autor: Projekt Team III, Michael Schacht Design: Felix Harnickell, KniffDesign, DE Ravensburger Illustration: Franz Vohwinkel, Torsten Wolber Anleitung: DE Ravensburger

Mehr

ERWISCHT! Jeder kann der Nachste sein.

ERWISCHT! Jeder kann der Nachste sein. ERWISCHT! Jeder kann der Nachste sein... SPIELREGEL Ich beobachte sie schon lange... Sie hat Kaffee bestellt... ich Heiße Schokolade. Nun fährt sie mit einem Fingernagel ihre Augenbraue entlang. Vielleicht

Mehr

IN 10 PHASEN ZUM SIEG! SPIELMATERIAL

IN 10 PHASEN ZUM SIEG! SPIELMATERIAL IN 10 PHASEN ZUM SIEG! Knifflig, knifflig! Immer schwieriger werden die 10 Phasen das sind Würfelkombinationen bestimmter Zahlen oder Farben, immer spannender das Spiel. Und wer eine Phase nicht schafft

Mehr

Verlauf Material LEK Glossar Lösungen. Limes Kopfrechentraining mithilfe eines Kartenspiels. Jutta Gorschlüter, Münster VORANSICHT

Verlauf Material LEK Glossar Lösungen. Limes Kopfrechentraining mithilfe eines Kartenspiels. Jutta Gorschlüter, Münster VORANSICHT Reihe 19 S 1 Verlauf Material Limes Kopfrechentraining mithilfe eines Kartenspiels Jutta Gorschlüter, Münster Kopfrechnen einmal anders! Dieses Kartenspiel begeistert selbst Mathemuffel. Geeignet für Vertretungsstunden!

Mehr

Jungle Speed ist ein Spiel für 2 bis 10 Spieler (und sogar mehr!) ab 7 Jahren

Jungle Speed ist ein Spiel für 2 bis 10 Spieler (und sogar mehr!) ab 7 Jahren Jungle Speed ist ein Spiel für 2 bis 10 Spieler (und sogar mehr!) ab 7 Jahren DIE GESCHICHTE Jungle Speed wurde schon vor mehr als 3000 Jahren von dem Abouloubou Stamm in dem subtropischen Spidopotamien

Mehr