cronetwork academy Das komplette Kursprogramm für 2015 academy

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "cronetwork academy Das komplette Kursprogramm für 2015 academy"

Transkript

1 cronetwork academy Das komplette Kursprogramm für 2015 academy

2 Ihr Know-how entscheidet über den Erfolg jeder Softwarelösung Mit cronetwork von Industrie Informatik ist in Ihrem Unternehmen eine Softwarelösung implementiert, die Dank ihrer kundenfreundlichen Releasepolitik immer auf dem neuesten Stand der Technik bleibt. Sind Sie es auch? WISSENSVERLUST als grösstes risiko Eines der größten Risiken, das über Erfolg und Nichterfolg von Softwareprodukten entscheidet, ist der Verlust von Knowhow beim Anwender. Davon ist jedes Unternehmen und jede Software lösung gleichermaßen betroffen. Unsere jahrelange Erfahrung zeigt, dass eine jährliche Fluktuation der Key User von 5-10 % üblich ist. Die Gründe sind verschieden: Mitarbeiter übernehmen intern andere Bereiche, gehen in Elternzeit, in Pension oder verlassen das Unternehmen. Im Schnitt geht alle drei Jahre mindestens ein Key User und damit oft sein gesamtes Know-how verloren. VORSPRUNG DURCH SCHULUNGEN Durch gezielte Investition in den Know-how-Aufbau können Sie solchen Szenarien vorgreifen und setzen mit wenig Aufwand und plan baren Kosten ein strukturiertes und nachhaltiges Wissens management um. Sie bzw. Ihre Mitarbeiter lernen die Möglichkeiten der Software kennen, üben an konkreten Praxisbeispielen und profitieren vom Austausch mit anderen Anwendern. Mit regel mäßigen Nachschulungen stellen Sie sicher, dass Sie nicht am Status quo verweilen, sondern die in Ihrem Unternehmen installierte Software mit ihren jährlichen Erweiterungen bestmöglich nutzen. Die Kosten einer Schulungsmaßnahme rechnen sich gleich mehrfach: Jeder gut geschulte Mitarbeiter tritt im Unternehmen wiederum als Wissensvermittler auf und multipliziert das Know-how damit um ein Vielfaches. Mit der cronetwork academy bieten wir ein breites Schulungsangebot, das praxisnahes Wissen auf effiziente und kostengünstige Weise vermittelt. Entscheiden Sie sich jetzt für einen klaren Wissensvorsprung und sichern Sie sich Ihren Platz in der cronetwork academy! 2 3 Sie möchten den Einsatz von cronetwork in Ihrem Unternehmen optimieren? Nutzen Sie unsere Innovation Days! In Workshops decken wir gemeinsam mit Ihnen Potenziale auf und erarbeiten die passenden Lösungsansätze. Weitere Infos auf Seite 19.

3 cronetwork academy: Learning by Doing Learning by Doing ist gerade wenn es um Software geht wohl die effek tivste Methode um Funktionalitäten kennen zu lernen und sich die Bedienung schnell und trotzdem nachhaltig anzueignen. Die cronetwork academy bietet Ihnen die Möglichkeit, Basiswissen (Kursreihe ) oder fortgeschrittene Kenntnisse (Kursreihe advanced) in kompakter und kostengünstiger Form zu erwerben. So sind Sie bestens geschult und können die Möglichkeiten der entsprechenden Software-Module voll ausschöpfen. Gleichzeitig profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit anderen Nutzern. Mit den Inhalten dieses Prospektes sprechen wir Frauen und Männer gleichermaßen an. Zur besseren Lesbarkeit wird jedoch nur die männliche Sprachform (z. B. Teilnehmer, Mitarbeiter) verwendet.

4 Kursblock 1 Kursprogramm Alle Termine 2015 auf einen Blick Die Inhalte und Beispiele der cronetwork academy sind jeweils auf die Bedürfnisse der genannten abgestimmt, bitte beachten Sie daher die Angaben zu den einzelnen Kursen. user: Sie verwenden cronetwork bei Ihrer täglichen Arbeit und sind mit der Programmbedienung vertraut. key user: Sie sind darüber hinaus für Parametrierung, Konzeption und 1st Level Support von cronetwork zuständig. Systemadministrator: Sie sind für Installation und Wartung der cronetwork Module zuständig. Die Kurse finden an Laptops mit Demosystem statt. KURSKOSTEN Die Kosten betragen inklusive Equipment und Verpflegung 415 für eintägige und 735 für zweitägige Kurse, exklusive Umsatzsteuer. Ausnahme: Der Die Inhalte waren sehr praxis bezogen und es blieb keine Frage unbeantwortet. Kurs SAP certified integration kostet USt. Die Rechnungs legung erfolgt im Anschluss an den Kurstermin. (Kursteilnehmer der cronetwork academy) Beachten Sie bitte auch die Stornobedingungen und geben Sie uns jede Änderung der Teilnehmer rechtzeitig bekannt ACAD-bas-pze 4315-ACAD-adv-pze 4315-ACAD-bas-dashb 4315-ACAD-adv-fp-res 4315-ACAD-bas-bde 4315-ACAD-adv-term 4315-ACAD-bas-portal Kursblock ACAD-bas-fp-k 4315-ACAD-bas-fp-u 4315-ACAD-bas-kpi 4315-ACAD-adv-mde 4315-ACAD-bas-themen 4315-ACAD-bas-sys 4315-ACAD-adv-sys 4315-ACAD-bas-pido 4315-ACAD-bas-pido Kursblock ACAD-adv-fp-eff 4315-ACAD-bas-bde 4315-ACAD-bas-pze 4315-ACAD-bas-info 4315-ACAD-bas-pido 4315-ACAD-bas-sap Ihre Ansprechpartnerin Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen? Dann wenden Sie sich bitte an: Linda Kleiber Tel. : Fax: Wankmüllerhofstraße Linz :: Österreich Sie haben Schulungsbedarf rund um cronetwork und seine Module? Ich berate Sie gern! 4 5 Die Kurse der cronetwork academy finden in Kleingruppen mit 4 bis 10 Personen statt. So können wir die Inhalte auf die Teilnehmer abstimmen und es bleibt ausreichend Raum für individuelle Fragestellungen.

5 FEBRUAR/März 2015 NEU! Personalzeiterfassung key user 2 Tage Personalzeiterfassung advanced key user Dashboard & Pixel Perfect Reporting user Feinplanung Ressourcenplanung advanced key user Betriebs- & Maschinendatenerfassung key user 2 Tage Terminal online advanced key user Portale key user JUNI 2015 NEU! NEU! Feinplanung key user Feinplanung user KPI key user Maschinendatenerfassung advanced key user Themenorientierte Parametrierung key user Systemtechnik Systemadmin Systemtechnik advanced Systemadmin PIDO (Produktionsinfo Datenobjekte) ausgebucht! key user PIDO (Produktionsinfo Datenobjekte) Zusatztermin! key user OKtober 2015 NEU! Feinplanung effizient einsetzen advanced user/key user 2 Tage Betriebs- & Maschinendatenerfassung key user 2 Tage Personalzeiterfassung key user 2 Tage Produktionsinfo (Discoverer) user PIDO (Produktionsinfo Datenobjekte) key user SAP certified integration key user Ihre Anmeldung zur cronetwork academy Bitte nutzen Sie wenn möglich das Anmeldeformular im hinteren Teil des Kursprogramms. Geben Sie bei der Buchung bitte Namen und Funktion der Teilnehmer sowie Ihre Hotelwünsche bekannt. Die Nachfrage nach unseren Kursen ist sehr groß. Um Ihren Platz zu sichern empfehlen wir Ihnen eine rechtzeitige Buchung vor Ablauf der Anmeldefrist. Sollten Sie die Anmeldung über Ihr internes Bestellsystem tätigen wollen, können Sie hierfür gern die verwenden. So können wir Ihre Anmeldung korrekt zuordnen und weiterbearbeiten.

6 Gut zu wissen Informationen rund um unser Kursangebot Schulungsort Alle Kurse der cronetwork academy finden in den modernen Räumlichkeiten unseres Standortes in Linz (Österreich) statt. In den Kurskosten sind Getränke, Obst sowie ein Mittagessen mit Menüauswahl inkludiert. ÜBERNACHTUNG Wenn Sie im Rahmen des gebuchten Kurses eine Übernachtung benötigen, unterstützen wir Sie gern bei der Zimmerbuchung. Hotel direkt gegenüber des Schulungsortes: ibis Styles Linz Einzelzimmer inkl. Frühstück: 82* pro Nacht, kostenloser Parkplatz Hotel im Stadtzentrum VON Linz: Park Inn Linz Einzelzimmer inkl. Frühstück: 99 * pro Nacht, Parkgarage 16* für 24 Stunden Bitte begleichen Sie die Hotelkosten persönlich bei Abreise. Sollte sich Ihr Hotelwunsch nicht erfüllen lassen, stimmen wir eine Alternative mit Ihnen ab. * Für die angegebenen Preise kann Industrie Informatik keine Haftung übernehmen. LINZ ENTDECKEN Sie übernachten im Rahmen unserer Schulungen in Linz und möchten die Stadt näher kennenlernen? Auf folgenden Internetseiten finden Sie nützliche Tipps: oder Das ibis Styles Hotel liegt direkt gegenüber des Schulungsortes und garantiert Ihnen erholsame Nächte Alle Kurse finden jeweils von 9 bis 17 Uhr statt. Teilnehmer aus dem näheren Umfeld können so bequem am selben Tag an- und abreisen. Sollten Sie ein Hotel benötigen, nehmen wir gern die Buchung für Sie vor!

7 So finden Sie den passenden Kurs Sie möchten sich über unser Kursangebot zu bestimmten Themenbereichen informieren? Jedes Modul ist mit einer eigenen Farbe gekennzeichnet. So finden Sie auf den nächsten Seiten ganz einfach die passenden Termine. Der passende Kurs zum richtigen Zeitpunkt ist nicht dabei oder Sie benötigen Schulungen zu speziellen Inhalten? Gern stellen wir in diesem Fall eine individuell auf Ihren Bedarf zugeschnittene Schulung zusammen. Bitte kontaktieren Sie Herrn Wolfgang Haginger unter oder Ihren Betreuer im Consulting!

8 Feinplanung für user Feinplanung für key user cronetwork Feinplanung stellt das zentrale Werkzeug einer transparenten und optimierten Produktionsplanung und -steuerung dar und unterstützt Sie mit Funktionen wie frei definierbaren Planungsstrategien, Rüstzeitoptimierung mit Hilfe von Rüstmatrizen, Simulationen, Arbeitsplatzbelegungen über Technologien usw. :: Tägliches Arbeiten mit der Feinplanung :: Planstrategien mit verschiedenen Planungsvarianten (z. B. Rüstreduzierung, Termineinhaltung) :: Simulationen :: Klassifizierung :: Kapazitätsdarstellung :: Reports :: Personalplanung cronetwork user cronetwork Feinplanung stellt das zentrale Werkzeug einer transparenten und optimierten Produktionsplanung und -steuerung dar und unterstützt Sie mit Funktionen wie frei definierbaren Planungsstrategien, Rüstzeitoptimierung mit Hilfe von Rüstmatrizen, Simulationen, Arbeitsplatzbelegungen über Technologien usw. :: Hintergründe und Zusammenhänge :: Grundparametrierung Feinplanung :: Stammdaten :: Customizing :: Benutzerverwaltung und Rechtevergabe :: Schnittstellen (Import, Export) :: Grundlagen der Visualisierung :: Auftragsverwaltung :: Selektion, Datenanlage 4315-ACAD-bas-fp-u 16. Juni 2015, 09:00-17:00 Uhr 4315-ACAD-bas-fp-k 15. Juni 2015, 09:00-17:00 Uhr 8

9 Feinplanung Ressourcenplanung advanced Feinplanung effizient einsetzen advanced cronetwork Feinplanung unterstützt Sie bei der effizienten Steuerung Ihrer Aufträge und bietet Ihnen neben den anspruchsvollen Planungsfunktionalitäten die Berücksichtigung von Engpassressourcen. Mit der Feinplanung APS kann die Materialverfügbarkeit bereits bei der Einplanung berücksichtigt werden. :: Mögliche Engpassressourcen :: in Feinplanung FCS (Finite Capacity Scheduling): Maschinen, Personal, Werkzeuge :: in Feinplanung APS (Advanced Planning and Scheduling) zusätzlich: Materialien :: Daten aus dem ERP :: Werkaufträge mit Komponenten :: Bestellungen :: Wareneingänge :: Lagerstände und Lagerzugänge :: Termine :: Netzbildung für Eigenteile und Zukaufteile in cronetwork :: Visualisierung und Planungsmöglichkeiten in der Feinplanung mit Ressourcenbedarfen :: Auswertungen :: Planungsdurchlauf anhand eines konkreten Beispiels: Daten aus ERP Netzbildung Planung Prüfung und Freigabe Produktion und Rückmeldung :: Praktische Beispiele Feinplanung 1+2 (für user und für key user) oder vergleichbare Grundkenntnisse cronetwork Feinplanung unterstützt Sie mit einer Fülle leistungsfähiger Planungsfunktionalitäten bei der effizienten Steuerung Ihrer Aufträge. Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie verschiedene Planungsvarianten optimal einsetzen, welche Hilfsmittel zur Lösung von Planungskonflikten bereitstehen, und wie Sie mit der Plandatenaufteilung eine bessere Übersicht über die Kapazitäten in der Fertigung erhalten. :: Verwendung von Planstrategien :: z. B. für Engpassmaschinen, bei Rückständen, im Simulationsvergleich :: grafische Unterstützung bei der manuellen Planung gleichartige Materialien, Verzugsdauern, fertige Vorgänger :: Blockverplanung :: Arbeitsplatzstörung, minimale Lücken, Verdichtung :: Hilfsmittel zur Lösung von Planungskonflikten :: Änderung von Schichtmodellen, zusätzliches Personal, Alternativarbeitsplätze :: Die Plandatenaufteilung liefert Informationen zu :: Kapazitätsbelegung, :: Personalkapazitätsbedarfen, :: Liefermengen / Rohmaterialbedarf je Schicht und ermöglicht den Vergleich von Planung mit tatsächlicher Produktion. :: Personaleinsatzplanung user und key user (beispielsweise MitarbeiterInnen aus der Arbeitsvorbereitung oder aus der Produktionsplanung) Feinplanung 1+2 (für user und für key user) oder vergleichbare Grundkenntnisse 2 Tage 4315-ACAD-adv-fp-res 2. März 2015, 09:00-17:00 Uhr 4315-ACAD-adv-fp-eff Oktober 2015, 09:00-17:00 Uhr 735 exkl. USt. 9

10 Betriebs- & Maschinendatenerfassung Terminal online advanced Die Betriebs- und Maschinendatenerfassung unterstützt Sie auf Meister- und Werkstattebene bei der Erfassung von Auftragsdaten bis hin zu komplexen Funktionen wie Chargen verfolgung, Fortschritts- und Teammeldungen, Qualitätsdatenerfassung etc. :: Stammdaten :: Arbeitsplatzgruppen, Dispositionsbereiche, Arbeitsplätze, Terminals, Melderechte, Personen, Stör- und Ausschussgründe :: Auftragsverwaltung :: Selektion, Parametrierung, Datenanlage :: Maschinenüberblick, Fahrtenschreiber, KPI Überblick :: Terminalparametrierung mit Hilfe der themenorientierten Parametrierung :: Schnittstellen :: Einrichtung und Parametrierung von Schnittstellen zwischen ERP und cronetwork :: cronetwork Maschinendaten :: Konzept, Parametrierung des MDE-Servers :: praktische Beispiele :: Parametrierung eines MDE-fähigen Terminals, das mit Hilfe des MDE-Simulators automatische Störungs- und Produktionsbuchungen generiert 2 Tage cronetwork Terminal dient als zentrale Melde- und Informationsoberfläche in der Produktion. Umfangreiche Parametrierungsmöglichkeiten ermöglichen eine optimale Anpassung an Ihre Erfordernisse für einen flexiblen und zielgerichteten Einsatz. Lernen Sie in diesem Kurs verschiedene Terminalfunktionen kennen, wie: :: Einstellungen zur Erhöhung des Benutzerkomforts z.b. Vorbesetzen der Person, Scannen von Auftragspapieren :: Vorgängermeldung automatische Bemeldung von Arbeitsschritten :: Prüffunktionen Überschreitung Sollmengen, Sollzeiten, usw. :: Aufruf von Fremdprogrammen z.b. SAP-GUI mit Auftragskontext, Anzeige Verpackungsvorschrift :: Fertigungsdatenerfassung Temperatur, Druck usw. :: Integration PZE/BDE z.b. Auftrag automatisch abmelden bei PZE-Geht :: Schichtwechsel z.b. Übergabe auf andere Personen :: Warenträger-/Stapelmeldung Zusammenfassung von Arbeitsgängen für gemeinsame Bemeldung :: Erfassung von Komponentenchargen :: Zählbrett manuelle Ausschusserfassung Betriebs- und Maschinendatenerfassung oder vergleichbare Grundkenntnisse 4315-ACAD-bas-bde März 2015, 09:00-17:00 Uhr Oktober 2015, 09:00-17:00 Uhr 735 exkl. USt ACAD-adv-term 5. März 2015, 09:00-17:00 Uhr 10

11 Personalzeiterfassung Personalzeiterfassung advanced Als leistungsfähiges System zur effektiven Verwaltung, Planung und Erfassung von Personalzeiten ermöglicht Ihnen cronetwork Personalzeit ein ganzheitliches und modernes Zeitmanagement. :: Hintergründe und Zusammenhänge :: Anlage von Stammdaten: Personen und Personengruppen, Tagesprogramme, Zeitarten, Rundungen, Pausen, Arbeitszeitmodelle, Arbeitszeitpläne, Arbeitszeitfolgen, Abwesenheiten, Perioden und Periodenfolgen :: Umbuchungsregeln :: Personalplanung :: Korrektur von Buchungen :: Tipps und Tricks zur Programmbedienung :: Gruppenplanung :: Speichern von Einstellungen :: Zeitinspektor :: Auswertungsprofile :: Auffüllen in der Personalplanung :: Praktische Beispiele In diesem Kurs können Sie Ihre Kenntnisse aus dem Kurs Personalzeit vertiefen und sich detailliertes Wissen über spezielle Funktionen und Abläufe in cronetwork Personalzeit aneignen. :: Komplexe Funktionen und Abläufe :: Umbuchungsregeln mit unterschiedlichen Logiken :: Überstundengenehmigung :: Spezielle Tagesprogramme :: Tages- und Periodenabschlüsse :: Nachvollziehen von Salden :: Tipps und Tricks zur Programmbedienung :: Praktische Beispiele cronetwork Personalzeit oder vergleichbare Grundkenntnisse 2 Tage 4315-ACAD-bas-pze Februar 2015, 09:00-17:00 Uhr Oktober 2015, 09:00-17:00 Uhr 735 exkl. USt ACAD-adv-pze 25. Februar 2015, 09:00-17:00 Uhr 11

12 Produktionsinfo Datenobjekte (PIDO) Produktionsinfo (Discoverer) NEU! cronetwork Produktionsinfo Datenobjekte (PIDO) ermöglichen maßgeschneiderte Auswertungen von BI-Daten aus allen cronetwork-modulen in einem BI-Tool, das voll in cronetwork integriert ist (internes Metamodell). Diagramme, Tabellen und Reports können als PIDO-Portlets in Portale eingebunden und mittels Verknüpfung der Portlets, die Events senden und empfangen, laufend aktualisiert werden. PIDO-Portlets können sowohl in Terminal-Portalen als auch in Verwaltungs-Portalen eingesetzt werden. :: Grundlagen :: internes Metamodell :: Abfrage, Analyse, Auswertung :: Berechtigungen :: Praktische Beispiele :: Produktionsinfo Datenobjekte erstelllen :: PIDO-Portlets in Portalen einsetzen :: PIDO als Webservice konfigurieren Grundkenntnisse in cronetwork cronetwork Produktionsinfo ermöglicht Ihnen die einfache und flexible Erstellung von individuellen Auswertungen aus allen cronetwork Modulen wie über Stör- und Ausschussgründe, Nutzungsgrade oder Abwesenheitsübersichten mittels vorgefertigter Datenmodelle. Über eine einzige Oberfläche für Abfrage, Analyse und grafische Darstellung, die keine speziellen EDV-Kenntnisse voraussetzt, verwandeln Sie Daten in Informationen. Als Basis für cronetwork Produktionsinfo dient das Standardwerkzeug Oracle Discoverer. :: Grundlagen :: Möglichkeiten und Grenzen des Oracle Discoverers :: Funktionsweise (Tabelle, Metamodell, Abfragen etc.) :: Benutzer, Gruppen und Rechte abfragen :: Praktische Beispiele :: Abfragen im Feinplanungs- / Betriebsdaten- / Maschinendaten-Umfeld erstellen :: Abfragen im Personalzeit-Umfeld erstellen :: Standard Reports :: Beispiel: Abfragen erstellen und freigeben cronetwork user Grundkenntnisse in cronetwork 4315-ACAD-bas-pido 25. Juni 2015, 09:00-17:00 Uhr (ausgebucht!) 29. Juni 2015, 09:00-17:00 Uhr 15. Oktober 2015, 09:00-17:00 Uhr ACAD-bas-info 14. Oktober 2015, 09:00-17:00 Uhr

13 Dashboard & Pixel Perfect Reporting KPI Für die Auswertung, Analyse und Präsentation Ihrer Produktionsdaten stehen Ihnen neben den Standard-Reports verschiedene BI-Module zur Verfügung, die Sie einzeln oder beliebig kombiniert einsetzen können. :: Dashboard :: Erstellung eines auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderten Dashboards aus der Vielzahl von mitgelieferten und selbst definierten Auswertungen :: Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für Auswertungen über eine einzige Oberfläche für Abfrage, Reporting, Drill-Down-Analyse und Visualisierung :: Pixelperfect Reporting :: Erstellung von perfekt formatierten Dokumenten, in denen Auswertungen eingebunden sind, sowie Trennung von Daten und Layout :: Einfache Layoutgestaltung mittels gängiger Desktop- Werkzeuge :: Möglichkeiten zur vollautomatischen Informations - versorgung aller Unternehmensbereiche wahlweise über Druck, Online, : Praktische Beispiele cronetwork user Grundkenntnisse in cronetwork cronetwork KPI stellt ein praxisorientiertes, einfach zu bedienendes Werkzeug zur permanenten Überwachung von Messgrößen (wie Störverhalten von Anlagen, OEE) dar und ermöglicht ein zeitnahes Reagieren bei Abweichungen. Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie Key Performance Indicators in cronetwork optimal einsetzen können: :: Berechnungsmöglichkeiten von Produktivitätskennzahlen (z.b. OEE) :: Darstellung :: in Portalen, :: im KPI-Cockpit, :: im Arbeitsplatzmonitor, :: am Dashboard (z.b. Monitor in der Fertigung) und :: in den Mitarbeiterservices (für Anzeige am Smartphone und Tablet-PC) :: Parametrierung von Kennzahlen (Verfügbarkeit, Leistung, Qualität, Bestand, Auftragsvorrat,...) :: Berechtigungskonzept (Kennzahlen nur für bestimmte Personen) :: -Benachrichtigung (z.b. Alarm bei Unterschreitung einer Kennzahl) Betriebsdatenerfassung oder vergleichbare Grundkenntnisse 4315-ACAD-bas-dashb 26. Februar 2015, 09:00-17:00 Uhr 4315-ACAD-bas-kpi 17. Juni 2015, 09:00-17:00 Uhr 13

14 Systemtechnik Systemtechnik advanced In diesem Kurs erfahren Sie mehr über die systemtechnischen Voraussetzungen und die Betreuung von cronetwork. Lernen Sie die wichtigsten Features des cronetwork Sysadmin kennen, der ein vielseitiges Administrationstool rund um Ihre cronetwork Installation darstellt. Diese intuitiv bedienbaren Oberflächen bieten dem Systemadministrator optimale Unterstützung bei Wartung und Betrieb. :: Grundlagen :: Installation und Wartung Datenbank und Applicationserver :: Features :: Installation Testsystem :: Durchführung von cronetwork Updates :: Import und Export von Datenbankschemen :: Backup und Restore :: Bedienung :: Konfiguration :: Feintuning des Systems cronetwork Systemadministrator Lernen Sie in dieser Schulung, wie Sie als Systemadministrator ein Disaster Recovery der cronetwork Datenbank durchführen können. :: Programm und Bedienung :: Disaster Recovery - Backup and Recovery mit cronetwork Sysadmin :: Automatische, konsistente Snapshot-Replikation von Produktivsystem auf Testsystem (cronetwork silent export und import) :: Praktische Beispiele cronetwork Systemadministrator Systemtechnik oder vergleichbare Grundkenntnisse in cronetwork Sysadmin 4315-ACAD-bas-sys 23. Juni 2015, 09:00-17:00 Uhr 4315-ACAD-adv-sys 24. Juni 2015, 09:00-17:00 Uhr 14

15 Portale Themenorientierte Parametrierung NEU! Mit dem cronetwork Portal steht ein neues, intelligentes Tool zur Verfügung, das bedarfsgerecht konfiguriert werden kann, um interaktive Benutzeroberflächen zu schaffen. Nach dem Baukastenprinzip werden Portlets zusammengestellt und miteinander verknüpft, und liefern so jederzeit aktuelle, grafisch aufbereitete Informationen. Portale stehen nicht nur in den Verwaltungsprogrammen zur Verfügung, sondern können auch für individuell gestaltete Terminal-Hauptmasken eingesetzt werden. :: Grundlagen :: Funktionsweise und Eigenschaften von Portalen :: Portlets und Events :: Berechtigungskonzept :: Praktische Beispiele :: Portale erstellen und Berechtigungen vergeben :: Portlets (KPI, Fahrtenschreiber, Produktionsinfo Datenobjekte (PIDO), ) einfügen und miteinander verknüpfen :: Unterschiedliche Terminal-Hauptmasken als Portale konfigurieren und zu Terminals zuordnen Grundkenntnisse in cronetwork Die Themenorientierte Parametrierung unterstützt Sie bei Parametrierungen in den einzelnen cronetwork Modulen und vereinfacht die Informationssuche. Dieses cronetwork Standardfeature ermöglicht das schnelle Finden von Funktionalitäten durch eine leistungsfähige Suchmaschine, das einfache Parametrieren durch vorgefertigte oder selbst erstellte Szenarien sowie das Erkennen komplexer Zusammenhänge. :: Grundlagen und Zusammenhänge :: Was ist die Themenorientierte Parametrierung? :: Wozu wird sie verwendet? :: Arbeiten mit der Themenorientierten Parametrierung :: Programm: Inhalte, Objekte :: Bedienung :: Parametergruppen, Themen ( Sammlung aller zusammengehörigen Objekte, z. B. PZE-Meldung am Online-Terminal, Import von Auftragsdaten ) :: Szenarien, Suchmaschine, Parameterwert-History :: Versionsbezogene Anzeige von Features und Bugfixes, usw. :: Modellorientierte Parametrierung und Dokumentation der Abläufe mittels Rapid Prototyping :: Praktische Beispiele Grundkenntnisse in cronetwork 4315-ACAD-bas-portal 9. März 2015, 09:00-17:00 Uhr 4315-ACAD-bas-themen 22. Juni 2015, 09:00-17:00 Uhr 15

16 SAP certified integration Maschinendatenerfassung advanced cronetwork stellt einen leistungsfähigen SAP -Connector zur Verfügung. Den Kursteilnehmern werden die theoretischen Grundlagen der Parametrierung in SAP und cronetwork vermittelt, die für eine erfolgreiche Kommunikation zwischen den Systemen erforderlich sind. Die wesentlichen Einstellungen für die Kommunikation zwischen den SAP -Modulen und cronetwork werden durch den Referenten präsentiert. * SAP an cronetwork: :: PP Download :: Plan- und Fertigungsaufträge mit Komponentenbedarfen, Fertigungshilfsmittel, Arbeitsgangfolgen, Rüstattribute, Technologien und Textinformationen :: MM Download :: Materialstammdaten, Lagerbestände und Materialklassifizierungen :: Import von Bestellungen :: CS, PS, PM, CO, PI Download :: HR Download :: Personalstamm und Qualifikationen :: Personalplanung (An- und Abwesenheiten) cronetwork an SAP : :: Rückmeldungen an PP: Mengen, Zeiten, Warenbewegungen :: Rückmeldungen an CS, PS, PM, CO, PI Modul :: Rückschreiben von Planterminen key user, die zuständig für die Kopplung zwischen cronetwork und SAP sind cronetwork Maschinendaten ist ein leistungsfähiges System zur automatischen Übernahme von Maschinenzuständen wie Produktionsstatus, Störgrund oder Stückzahlen. :: Komplexe Parametrierungsmöglichkeiten des MDE-Servers wie :: Stammdaten :: Ableitung von Störgründen :: Changehold-Logik :: Decode-Logik :: Switch-Logik :: Geschwindigkeitsberechnungen :: MDE-Monitor :: Kommunikationsabläufe :: Signalübernahme mittels File/Adam/OPC/HTTP :: Übergabe von Informationen vom Terminal an den MDE-Server :: Übergabe von Daten vom MDE-Server an ein Fremdsystem (File-Transfer) :: Praktische Beispiele Betriebs- und Maschinendatenerfassung oder vergleichbare Grundkenntnisse * Es handelt sich um einen theoretischen Kurs. Der Referent arbeitet im Echtsystem ACAD-bas-sap 19. Oktober 2015, 09:00-17:00 Uhr 880 exkl. USt ACAD-adv-mde 18. Juni 2015, 09:00-17:00 Uhr 16

17 Anmeldung zur cronetwork academy 2015 Seite 1 von 2 academy Bitte kreuzen Sie die gewünschten Termine in der Übersicht auf der folgenden Seite an und geben Sie uns die Namen der Teilnehmer bekannt! Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmelde bestätigung und alle wichtigen Informationen rund um die Kurse per zugeschickt. Vorname Name Rechnungsadresse (falls abweichend) Firma Straße und Ort Telefon Ort / Datum Bitte unterstützen Sie mich bei der Hotelreservierung: gewünschtes Hotel: ibis Styles :: EZ 82 * Park Inn :: EZ 99 * Datum der Anreise: Datum der Abreise: Stempel / Unterschrift * Für die angegebenen Zimmerpreise kann Industrie Informatik keine Haftung übernehmen. Voraussetzungen Bitte beachten Sie die Angaben bei der jeweiligen Kursbeschreibung. Anmeldeschluss Für Termine im Februar/März: 6. Februar 2015 Für Termine im Juni: 29. Mai 2015 Für Termine im Oktober: 18. September 2015 Stornobedingungen Eine kostenlose Stornierung ist bis drei Wochen vor Kurstermin möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen bei Stornierung bis 7 Tage vor Kursbeginn 40 % bzw. bei Stornierung innerhalb von 7 Tagen vor Kursbeginn 80 % der Kursgebühren verrechnen müssen, wenn Ihrerseits kein Ersatzteilnehmer genannt wird. Ihr Kontakt zu uns Senden Sie Ihre Anmeldung bitte per Post, oder Fax an: Linda Kleiber :: Industrie Informatik GmbH Wankmüllerhofstraße 58 :: 4020 Linz :: Österreich Fax: Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen? Gern erreichen Sie uns auch telefonisch unter: Sparen Sie bei den Kurskosten! Der 2. Teilnehmer pro Firma und Termin erhält 15 % Rabatt, ab dem 3. Teilnehmer gewähren wir 25 % Rabatt.

18 Anmeldung zur cronetwork academy 2015 Seite 2 von 2 academy Ich buche verbindlich folgende Kurse der cronetwork academy in Linz: Termin & Kosten Kursnr. Name Personalzeiterfassung ACAD-bas-pze Personalzeiterfassung advanced ACAD-adv-pze Dashboard & Pixel Perfect Reporting ACAD-bas-dashb Feinplanung Ressourcenplanung advanced ACAD-adv-fp-res Betriebs- & Maschinendatenerfassung ACAD-bas-bde Terminal online advanced ACAD-adv-term Portale ACAD-bas-portal Feinplanung für key user ACAD-bas-fp-k Feinplanung für user ACAD-bas-fp-u KPI ACAD-bas-kpi Maschinendatenerfassung advanced ACAD-adv-mde Themenorientierte Parametrierung ACAD-bas-themen Systemtechnik ACAD-bas-sys Systemtechnik advanced ACAD-adv-sys PIDO (Produktionsinfo Datenobjekte) ausgebucht! ACAD-bas-pido PIDO (Produktionsinfo Datenobjekte) Zusatztermin! ACAD-bas-pido Feinplanung effizient einsetzen advanced ACAD-adv-fp-eff Betriebs- & Maschinendatenerfassung ACAD-bas-bde Personalzeiterfassung ACAD-bas-pze Produktionsinfo (Discoverer) ACAD-bas-info PIDO (Produktionsinfo Datenobjekte) ACAD-bas-pido SAP certified integration ACAD-bas-sap Die Kurskosten beinhalten Verpflegung und Equipment, Preise exkl. USt. Ihr Kontakt zu uns Alle Kurse finden jeweils von 9 bis 17 Uhr statt. Teilnehmer aus dem näheren Umfeld können so bequem am selben Tag an- und abreisen. Sollten Sie ein Hotel benötigen, nehmen wir gern die Buchung für Sie vor! Senden Sie Ihre Anmeldung bitte per Post, oder Fax an: Linda Kleiber :: Industrie Informatik GmbH Wankmüllerhofstraße 58 :: 4020 Linz :: Österreich Fax: Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen? Gern erreichen Sie uns auch telefonisch unter:

19 Innovation Days Gemeinsam Potenziale aufdecken und nutzen DAS Enorme Potenzial OPtimal nutzen Über Ihren Software-Wartungsvertrag bekommen Sie jedes Jahr Zugang zum aktuellen cronetwork Release und damit zu zahlreichen Weiterentwicklungen. Darunter sind viele hilfreiche Features und teilweise auch eigenständige Module. Daraus ergibt sich ohne Zusatzkosten ein enormes Potenzial, aber gleichzeitig auch die große Herausforderung, den Überblick nicht zu verlieren. Mit cronetwork haben Sie eine hochmoderne MES-Lösung im Haus, die nahezu jede Ihrer individuellen Aufgabenstellungen im Bereich der Fertigungsoptimierung abdecken kann. Nutzen Sie sie! Vermeiden Sie Investitionen in Zusatzsoftware oder komplizierte Eigenlösungen, ohne sich zuvor über die Lösungsmöglichkeiten von cronetwork informiert zu haben. Es ist uns ein großes Anliegen, dass Sie das cronetwork Potenzial bestmöglich ausschöpfen. Nutzen Sie unsere Innovation Days, um in einem gemeinsamen Workshop den Einsatz des MES in Ihrem individuellen Umfeld Schritt für Schritt zu optimieren. Was steckt hinter den Innovation Days? Gemeinsam erarbeiten wir Lösungvorschläge zur verbesserten Nutzung von cronetwork in Ihrem Unternehmen. Im Anschluss an den Innovation Day erhalten Sie von uns ein übersichtliches Konzept mit Maßnahmenplänen, die Sie direkt umsetzen und damit unmittelbar Mehrwerte gewinnen können. Am Workshop-Tag beschäftigen wir uns dazu mit: :: Ist-Analyse der aktuellen Arbeitsweise mit cronetwork :: Ist-Analyse bestehender Systeme, Papiere und Aufzeichnungen (z.b. Excel) :: gemeinsames Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen :: Besprechen anstehender Projekte rund um cronetwork :: Aufzeigen von Lösungsmöglichkeiten in cronetwork :: Vorstellen diverser allgemeiner Erweiterungen und Möglichkeiten von cronetwork Ihr Ansprechpartner Sie möchten einen Innovation Day in Ihrem Unternehmen organisieren oder benötigen vorab weitere Informationen dazu? Wenden Sie sich bitte an: Ing. Wolfgang Haginger, Manager Bestandskunden Industrie Informatik GmbH Wankmüllerhofstraße 58 :: 4020 Linz :: Österreich Tel: Fax: Für alle technischen Anfragen und Support steht Ihnen weiterhin unsere Hotline zur Verfügung: Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Individueller Bedarf braucht individuelle Schulungen Nicht immer ist der passende Kurs im Rahmen der cronetwork academy zum richtigen Zeitpunkt buchbar oder es besteht Schulungsbedarf zu speziellen Inhalten. Gern erstellen wir in diesem Fall für Sie ein Angebot für eine individuell auf Ihren Bedarf zugeschnittene Schulung zu unseren Modulen. Die Termine und Inhalte stimmen wir mit Ihnen ab. Möglich sind sowohl Schulungen in den Seminarräumen der Industrie Informatik als auch bei Ihnen vor Ort. Bitte kontaktieren Sie bei Bedarf Herrn Wolfgang Haginger oder Ihren Betreuer im Consulting! 19

20 Industrie Informatik GmbH, Österreich 4020 Linz :: Wankmüllerhofstraße 58 Tel.: :: Fax: :: Industrie Informatik GmbH & Co. KG, Deutschland Riegel am Kaiserstuhl :: Großherzog-Leopold-Platz 1/1 Tel.: :: Fax: :: Industrie Informatik (Shanghai ) Co., Ltd., PR China Shanghai, Pudong, 88 Keyuan Road, German Centre for Industry and Trade Shanghai, Block 1, Unit Tel.: :: Fax: :: 英 杜 睿 信 息 技 术 ( 上 海 ) 有 限 公 司 浦 东 张 江 高 科 技 园 区 科 苑 路 88 号 德 国 中 心 1 号 楼 室 上 海 中 华 人 民 共 和 国 电 话 : :: 传 真 : ::

Industrie Informatik präsentiert Release mit neuer BI- Lösung

Industrie Informatik präsentiert Release mit neuer BI- Lösung P r e s s e m i t t e i l u n g Industrie Informatik präsentiert Release mit neuer BI- Lösung BI-Echtzeitinformationen unterstützen kontinuierliche Verbesserungsprozesse Standard für M2M-Kommunikation

Mehr

Industrie 4.0 braucht eine starke Software-Basis Über die Produktion innovativer Produktionssoftware

Industrie 4.0 braucht eine starke Software-Basis Über die Produktion innovativer Produktionssoftware Industrie 4.0 braucht eine starke Software-Basis Über die Produktion innovativer Produktionssoftware IT-Summit 2015 Linz Ursulinenhof, 20.5.2015 Bernhard Falkner, Geschäftsführer Industrie Informatik GmbH

Mehr

Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0

Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0 Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0 Die wesentlichen Herausforderungen von Industrie 4.0 (I4.0) wie etwa allgemein gültige Standards für die Machine-to-Machine- Kommunikation oder die Suche nach

Mehr

Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools)

Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools) Weiterbildung 2015 Kurs Projektmanagement 1 (Planung, Methoden, Tools) Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools) JBL bietet speziell für Führungskräfte von KMU Weiterbildungen an, welche einen

Mehr

OMNITRACKER Trainingstermine und -beschreibungen

OMNITRACKER Trainingstermine und -beschreibungen Mit diesem Training legen Sie das Fundament der erfolgreichen OMNITRACKER Administration und Konfiguration. Das Training behandelt die Grundlagen aller wesentlichen Funktionsbereiche. Es vermittelt Ihnen

Mehr

Anbieter. alfatraining. Bildungszentru. m Leipzig. Angebot-Nr. 00726994. Angebot-Nr. Bereich. Berufliche Weiterbildung. Termin 09.02.2015-30.04.

Anbieter. alfatraining. Bildungszentru. m Leipzig. Angebot-Nr. 00726994. Angebot-Nr. Bereich. Berufliche Weiterbildung. Termin 09.02.2015-30.04. SAP KeyUser Produktionsplanung (PP) mit den Zusatzqualifikationen MM und Berechtigungskonzepte in Leipzig Angebot-Nr. 00726994 Bereich Angebot-Nr. 00726994 Anbieter Berufliche Weiterbildung Termin 09.02.2015-30.04.2015

Mehr

Organisation & Auftragsplanung zum Erfolg

Organisation & Auftragsplanung zum Erfolg Organisations-Software Organisation & Auftragsplanung zum Erfolg Funktionen : Zeiterfassung Vertriebsplanung Adressverwaltung Produktverwaltung Belege Preislisten Bestellungen Auswertungen Reportgenerator

Mehr

RPLAN Academy. RPLAN Training in kollaborativem Projektmanagement

RPLAN Academy. RPLAN Training in kollaborativem Projektmanagement RPLAN Academy RPLAN Training in kollaborativem Projektmanagement Unsere Trainings: Überblick Modul- und kundenspezifisches Training Die RPLAN Academy trainiert alle Module und Aspekte von RPLAN und kollaborativem

Mehr

Complete Workshop. McAfee epolicy Orchestrator 5.1 24. - 26. Juni 2014

Complete Workshop. McAfee epolicy Orchestrator 5.1 24. - 26. Juni 2014 Complete Workshop McAfee epolicy Orchestrator 5.1 24. - 26. Juni 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung... 2 2 Zielgruppe und Voraussetzungen... 3 3 Agenda... 3 4 Hotelinformation... 5 5 Information

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Beratung

Microsoft SharePoint 2013 Beratung Microsoft SharePoint 2013 Beratung Was ist SharePoint? Warum Grobman & Schwarz? SharePoint Beratung Einführungspakete gssmartbusiness gsprofessionalbusiness Voraussetzungen Unternehmen Was ist SharePoint?

Mehr

gedeon IT-Projekte Wolfgang Kragt Rudolf-Diesel-Str. 15-17 56220 Urmitz/Rhein Telefon: 0 26 30 / 95 74 74 Telefon: 0 26 30 / 95 74 76

gedeon IT-Projekte Wolfgang Kragt Rudolf-Diesel-Str. 15-17 56220 Urmitz/Rhein Telefon: 0 26 30 / 95 74 74 Telefon: 0 26 30 / 95 74 76 Ressorcen optimieren s + p AG solutions for your HR Integration in die s+p Personalwirtschaft Personalmanagement [Bewerber- und Weiterbildungsmanagement, Zielvereinbarungen, u.a.] Personal abrechnung Zeit

Mehr

KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT.

KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT. KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT. Bereits 11 Betriebe in der Destination nutzen unser E-CRM System. Zermatt Tourismus praktiziert seit einigen Jahren erfolgreich E-Mail-Marketing mit der Hilfe der Wilken E-

Mehr

Seminare 2015 Sylke Rebelsky-Gey

Seminare 2015 Sylke Rebelsky-Gey Neu im Programm! wave Facilities Mit waveware arbeiten Sie mit einem mächtigen Instrument, das Ihnen bei der Planung, Optimierung und Analyse aller kostenrelevanten Vorgänge rund um beliebige Objekte schnell,

Mehr

Individuelle oder maßgeschneiderte Workshops

Individuelle oder maßgeschneiderte Workshops Individuelle oder maßgeschneiderte Workshops Intrexx 1 Wir wollen, dass Sie mit Intrexx ein Information Office in Ihrer Organisation aufbauen, mit dem Sie jederzeit optimal arbeiten und alle Vorteile,

Mehr

NAVdiscovery. Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV. www.nav-discovery.de

NAVdiscovery. Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV. www.nav-discovery.de NAVdiscovery Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV www.nav-discovery.de PRISMA INFORMATIK HAT SPEZIELL FÜR AN- WENDER VON MICROSOFT DYNAMICS NAV, QLIKVIEW UND QLIK SENSE DIE NAVDISCO- VERY TOOLBOX

Mehr

[DIA] Webinterface 2.4

[DIA] Webinterface 2.4 [DIA] Webinterface 2.4 2 Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 3 2. Konzept... 4 2.1 Vorteile und Anwendungen des... 4 2.2 Integration in bestehende Systeme und Strukturen... 4 2.3 Verfügbarkeit... 5 3.

Mehr

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt!

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Effizienz steigern, Zeit gewinnen, Geld sparen. Profitieren Sie von einem Kursangebot, das ganz spezifisch auf die Ansprüche von Buchhaltungs-

Mehr

Die Zeiterfassung für alle Fälle

Die Zeiterfassung für alle Fälle Die für alle Fälle Sicher Flexibel Modular Individuell Strukturiert Umfangreich Leistungsfähig Die Lösung für Ihren Erfolg Auch in Ihrem Unternehmen einer der wichtigsten Faktoren zum Erfolg. ZE.expert

Mehr

Workshop. McAfee Host Intrusion Prevention 8.0 14. - 15. Mai 2014

Workshop. McAfee Host Intrusion Prevention 8.0 14. - 15. Mai 2014 Workshop McAfee Host Intrusion Prevention 8.0 14. - 15. Mai 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung... 2 2 Zielgruppe und Voraussetzungen... 3 3 Agenda... 3 4 Hotelinformation... 5 5 Information

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Produktinformation Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Integration von InfoChem ICEdit, ensochemeditor, MDL ISIS / Draw und CS ChemDraw Optional mit Schnittstelle zu anderen Datenbanksystemen

Mehr

ACTANO Trainingskatalog

ACTANO Trainingskatalog ACTANO Trainingskatalog Dieter Walcher Juni 2014 Unsere Trainings: Überblick Modul- und kundenspezifisches Training Die RPLAN Academy trainiert alle Module und Aspekte von RPLAN und kollaborativem Projektmanagement.

Mehr

e t a g i s Produktionsmanagement Beratung, Software, Schulung

e t a g i s Produktionsmanagement Beratung, Software, Schulung Synchrone Fertigung mit etagis Fertigungsfeinplanung und -steuerung in abas Mülheim a.d.r., 04.06.2013 Dr.-Ing. Stephan Ripp Seite 1 etagis GmbH : Software und Beratung Gegründet 2005 Standorte: Kerpen

Mehr

Akademie. ELOoffice effizient einsetzen. ELOoffice 10 Seminare. für Anwender und Administratoren. www.elo-office.de

Akademie. ELOoffice effizient einsetzen. ELOoffice 10 Seminare. für Anwender und Administratoren. www.elo-office.de ELOoffice effizient einsetzen ELOoffice 10 Seminare für Anwender und Administratoren ELOoffice Seminare für Ihren ELO Erfolg In den täglichen Arbeitsabläufen steckt jede Menge Optimierungspotenzial, in

Mehr

Überblick Seminar- und Schulungstermine 1. HJ 2011

Überblick Seminar- und Schulungstermine 1. HJ 2011 P&I LOGA Handling und Kniffe Schulung für Sachbearbeiter Lernen Sie Kniffe kennen, die Sie in P&I LOGA bisher nicht gekannt haben. Wir geben Ihnen Tipps und Hilfestellungen an die Hand, mit denen Sie gezielt

Mehr

PTV MAP&GUIDE INTRANET WAS IST NEU?

PTV MAP&GUIDE INTRANET WAS IST NEU? PTV MAP&GUIDE INTRANET WAS IST NEU? Inhalt Inhalt 1 Was bietet Ihnen das neue PTV Map&Guide intranet?... 3 2 Was ändert sich bei der Lizenzierung?... 3 2.1 Sie haben eine Standard-Lizenz map&guide intranet

Mehr

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt!

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Effizienz steigern, Zeit gewinnen, Geld sparen. Profitieren Sie von einem Kursangebot, das ganz spezifisch auf die Ansprüche von Buchhaltungs-

Mehr

CaseWare Monitor. ProduktNEWS CaseWare Monitor. Version 4.3. Mehr Informationen zu CaseWare Monitor und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen

CaseWare Monitor. ProduktNEWS CaseWare Monitor. Version 4.3. Mehr Informationen zu CaseWare Monitor und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen Mit der aktuellen Version hält eine komplett neu konzipierte webbasierte Anwendung Einzug, die sich neben innovativer Technik auch durch ein modernes Design und eine intuitive Bedienung auszeichnet. Angefangen

Mehr

DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER

DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER Inhalt Seminarübersicht Ø Modul 0: CRM - Grundlagenseminar (eintägig) Dozent(in) / Referent(in): Martin Lauble Ø Modul 1: CRM - Klassifizierung und Kundenpotenzial

Mehr

Unternehmen effektiv steuern.

Unternehmen effektiv steuern. Unternehmen effektiv steuern. Immer und überall Dezentrale Planung, Analyse und Reporting im Web CP-Air ist ein Web-Client der Corporate Planning Suite. Neue Online-Plattform für Planung, Analyse und Reporting.

Mehr

Manufacturing Execution Systeme (MES) Transparenz Effizienz Industrie 4.0

Manufacturing Execution Systeme (MES) Transparenz Effizienz Industrie 4.0 MES-Workshop Effektive Fabrik Manufacturing Execution Systeme (MES) Transparenz Effizienz Industrie 4.0 08. Oktober 2015, Courtyard Marriott Hotel, Hamburg Langfristig effizienter produzieren In Zeiten

Mehr

Freuen Sie sich auf informative Tage, an denen Sie Ihr PAISY-Wissen vertiefen, um künftig das ganze Potenzial Ihrer Anwendungen auszuschöpfen.

Freuen Sie sich auf informative Tage, an denen Sie Ihr PAISY-Wissen vertiefen, um künftig das ganze Potenzial Ihrer Anwendungen auszuschöpfen. Auf dem Brink 8 711 Bassum Tel. 0 4 41-93 63-0 www.rbs-reymann.de info@rbs-reymann.de 6 prall gefüllte PAISY-Workshops - für Ihr praxisorientiertes und effektives Arbeiten mit PAISY Sehr geehrte PAISY-Anwender,

Mehr

BOARD All in One. Unternehmen Lösung Referenzen

BOARD All in One. Unternehmen Lösung Referenzen BOARD All in One Unternehmen Lösung Referenzen Unternehmen BOARD Führender Anbieter für BI & CPM mit Sitz in Lugano Gegründet 1994 eigene Software seit 19 Jahren Eigenfinanziert & profitabel Weltweite

Mehr

tisoware.pep tisoware.pep Die Software für die Personaleinsatzplanung

tisoware.pep tisoware.pep Die Software für die Personaleinsatzplanung tisoware.pep tisoware.pep Die Software für die Personaleinsatzplanung Ein wichtiger Schritt zur Senkung der Personalkosten dank tisoware.pep Ergänzende Module lassen sich jederzeit einbinden, etwa die

Mehr

Produktionsauftrag Lagerführung Bestellvorschlag Produktionsleitstand SAMsurion Zeiterfassung

Produktionsauftrag Lagerführung Bestellvorschlag Produktionsleitstand SAMsurion Zeiterfassung Produktionsplanung Produktionsauftrag Lagerführung Bestellvorschlag Produktionsleitstand SAMsurion Zeiterfassung Wenn Sie Fragen haben dann rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter: OFFICE Telefon:

Mehr

Lösungszusammenfassung

Lösungszusammenfassung Lösungszusammenfassung SAP Rapid Deployment Lösung für SAP Business Communications Management Inhalt 1 LÖSUNGSZUSAMMENFASSUNG 2 2 FUNKTIONSUMFANG DER LÖSUNG 3 Inbound-Telefonie für Contact-Center 3 Interactive

Mehr

Unternehmensvorstellung & Leistungsportfolio Ihr kompetenter Partner für innovative IT-Lösungen

Unternehmensvorstellung & Leistungsportfolio Ihr kompetenter Partner für innovative IT-Lösungen Pergo.PRO Die Softwarelösung für innovative Personaleinsatzplanung Unternehmensvorstellung & Leistungsportfolio Ihr kompetenter Partner für innovative IT-Lösungen Workforce Management mit Pergo.PRO Workforce

Mehr

INDUSTRIE INFORMATIK - DER ZUKUNFT VERPFLICHTET.

INDUSTRIE INFORMATIK - DER ZUKUNFT VERPFLICHTET. INDUSTRIE INFORMATIK - DER ZUKUNFT VERPFLICHTET. Industrie Informatik wurde 1991 gegründet Startschuss für die Entwicklung zu einem der führenden Hersteller für MES (Manufacturing Execution Systems) am

Mehr

tisoware.schliessplan tisoware.schliessplan Die Software für die Verwaltung von Schließanlagen

tisoware.schliessplan tisoware.schliessplan Die Software für die Verwaltung von Schließanlagen tisoware.schliessplan tisoware.schliessplan Die Software für die Verwaltung von Schließanlagen Klar und übersichtlich: Mit tisoware.schliessplan haben Sie die Schließanlage Ihres Firmengebäudes im Griff.

Mehr

schulungsprogramm 3. Quartal 2014 Gestern Einsteiger, heute Experte.

schulungsprogramm 3. Quartal 2014 Gestern Einsteiger, heute Experte. schulungsprogramm Gestern Einsteiger, heute Experte. Schulungsprogramm Aufeinander abgestimmte Kursauswahl Schulungen von Esri Esri Certified Trainer Esri Schulungsunterlagen Angepasste Kurse und Kursunterlagen

Mehr

Online Performance Monitor

Online Performance Monitor Online Performance Monitor Prozessvisualisierung online OPM Flyer V2.1 2010 GIGASET COMMUNICATIONS Online Performance Monitor Gigaset KPIs live in der Bocholter Produktion Prozessvisualisierung für SMT,

Mehr

Workshop-Angebot 2012

Workshop-Angebot 2012 Unter dem Label INDIVIDUAL TRAINING können wir Ihnen eine Vielzahl von kompakten Workshops über interessante Themen rund um CAD anbieten. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und setzen Ihr neu erlangtes

Mehr

EKM - Schulungsplan 2008

EKM - Schulungsplan 2008 Firma-Versand:HAIDER SANITÄR Fax-Versand-Nr:089/4392978 Rosenheimer Landstrasse 145 85521 Ottobrunn Telefon: +49 89 629960-0 Telefax: +49 89 629960-99 EKM - Schulungsplan 2008 TopKontor Handicraft GDI

Mehr

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Datei: Asklepius DA Flyer_Leistung_2 Seite: 1 von:5 1 Umfassende Datenanalyse Mit Asklepius-DA

Mehr

BRUNIE ERP.pps. Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme. FotoMike1976 - Fotolia.

BRUNIE ERP.pps. Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme. FotoMike1976 - Fotolia. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem FotoMike1976 - Fotolia.com Produktionsplanung und Steuerung Leistungsmerkmale Stammdaten Fertigungsdaten Produktionsaufträge

Mehr

Die TaxBDE ist vielfältig einsetzbar

Die TaxBDE ist vielfältig einsetzbar Die TaxBDE ist vielfältig einsetzbar Die Datenerfassung erfolgt über Touchscreen, Maus/Tastatur oder Scanner; die Bedienoberfläche wird auf Wunsch angepasst an Ihr Unternehmen Betriebsdatenerfassung gewinnt

Mehr

Castolin Schulungszentrum Ihr Schulungspartner für Verschleißschutz, Reparatur und Verbindungstechnik

Castolin Schulungszentrum Ihr Schulungspartner für Verschleißschutz, Reparatur und Verbindungstechnik Castolin Schulungszentrum Ihr Schulungspartner für Verschleißschutz, Reparatur und Verbindungstechnik Kursangebot 2015 Stronger, with Castolin Eutectic Unser Schulungszentrum bietet Ihnen : ein erfahrenes

Mehr

BusinessITPeople. Reporting und Analyse mit SAP Business Objects. Von Self-Service bis Pixel-Perfect: Relevante Daten verständlich präsentiert

BusinessITPeople. Reporting und Analyse mit SAP Business Objects. Von Self-Service bis Pixel-Perfect: Relevante Daten verständlich präsentiert Reporting und Analyse mit SAP Business Objects Auf Basis von SAP BW oder relationalen DBMS Von Self-Service bis Pixel-Perfect: Relevante Daten verständlich präsentiert Reporting Automatisiert generierte

Mehr

L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r. Die Details kennen heißt das Ganze sehen.

L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r. Die Details kennen heißt das Ganze sehen. L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r Beratung Konzeption Realisierung Schulung Service PROBAS-Softwaremodule Die Details kennen heißt das Ganze sehen. Flexibilität

Mehr

Die Adresse für MS Office Schulungen. Fit im Umgang mit MS Office Anwendungen

Die Adresse für MS Office Schulungen. Fit im Umgang mit MS Office Anwendungen Die Adresse für MS Office Schulungen Fit im Umgang mit MS Office Anwendungen Wissen schafft Vorsprung Der routinierte Umgang mit den MS-Office-Anwendungen ist ein unverzichtbarer Bestandteil einer ökonomischen

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. 7 Key Features.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. 7 Key Features. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features Seite 2 von 12 1. Übersicht MIK.arjuna ist eine 64-bit multidimensionale Datenbank,

Mehr

Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz

Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz siemens.de/wincc Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz Prozessvisualisierung mit SIMATIC WinCC V7.2 Answers for industry. SIMATIC WinCC: weltweit die erste Wahl in allen Branchen Mit

Mehr

Monitoring garantiert produktiv Planning garantiert übersichtlich planen Optimizer garantiert das optimale Planungsergebnis Quality garantiert

Monitoring garantiert produktiv Planning garantiert übersichtlich planen Optimizer garantiert das optimale Planungsergebnis Quality garantiert Monitoring garantiert produktiv Planning garantiert übersichtlich planen Optimizer garantiert das optimale Planungsergebnis Quality garantiert Qualität produzieren Setup garantiert die passende Maschineneinstellung

Mehr

Die wichtigsten Workflow- Anwendungen

Die wichtigsten Workflow- Anwendungen Ist Ihre Organisation auf dem aktuellsten Stand? In fast jeder Organisation sind Investitionsanträge, Ferien, Reisen und Spesenabrechnungen zu bewilligen. In vielen Organisationen gibt es nicht nur Mitarbeiterbeurteilungen

Mehr

SCHULUNGSPROGRAMM 1. QUARTAL 2014. Gestern Einsteiger, heute Experte.

SCHULUNGSPROGRAMM 1. QUARTAL 2014. Gestern Einsteiger, heute Experte. SCHULUNGSPROGRAMM 1. QUARTAL 2014 Gestern Einsteiger, heute Experte. Schulungsprogramm Aufeinander abgestimmte Kursauswahl Schulungen von Esri Esri Certified Trainer Esri Schulungsunterlagen Angepasste

Mehr

schulungsprogramm 4. Quartal 2015 Gestern Einsteiger, heute Experte.

schulungsprogramm 4. Quartal 2015 Gestern Einsteiger, heute Experte. schulungsprogramm Gestern Einsteiger, heute Experte. Schulungsprogramm Aufeinander abgestimmte Kursauswahl Schulungen von Esri Esri Certified Trainer Esri Schulungsunterlagen Angepasste Kurse und Kursunterlagen

Mehr

SAGE Seminarprogramm Saarland

SAGE Seminarprogramm Saarland SAGE Seminarprogramm Saarland 2015 Vorwort... Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, die SIMASOFT Academy ist ein besonderer Service von SIMASOFT - Ihrem Sage Partner im Saarland. Das Team der SIMASOFT

Mehr

Das Wesentliche im Blick.

Das Wesentliche im Blick. Das Wesentliche im Blick. Unternehmen effektiv steuern mit relevanten Daten im Management Dashboard CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Den Blick auf das Wesentliche lenken. Effektiv

Mehr

Prozessoptimierung in der Produktion heute Lean Production - maximale Effizienz und Produktivität durch das passende Manufacturing Execution System

Prozessoptimierung in der Produktion heute Lean Production - maximale Effizienz und Produktivität durch das passende Manufacturing Execution System Prozessoptimierung in der Produktion heute Lean Production - maximale Effizienz und Produktivität durch das passende Manufacturing Execution System Lean Management sind alle Methoden, die dazu beitragen,

Mehr

Neuer Lösungsansatz und Transparenz. Promot Automation GmbH

Neuer Lösungsansatz und Transparenz. Promot Automation GmbH Neuer Lösungsansatz und Transparenz Promot Automation GmbH Für eine effiziente Produktion gilt es laufend neue Verbesserungspotentiale auszuschöpfen. Hierzu gehört auch, Arbeitsgruppen und Mitarbeitern

Mehr

Praxiskurse 2013. Praxis. Wissen. Weiterbildung. Erfahrungsaustausch. Fit für s Flachdach

Praxiskurse 2013. Praxis. Wissen. Weiterbildung. Erfahrungsaustausch. Fit für s Flachdach Praxiskurse 2013 Praxis Erfahrungsaustausch Wissen Fit für s Flachdach Weiterbildung Wer von Abdichtungen spricht, spricht von SOPREMA Seit über 100 Jahren befasst sich die SOPREMA- Gruppe mit der Entwicklung,

Mehr

KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT.

KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT. KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT. Bereits 11 Betriebe in der Destination nutzen unser E-CRM System. Zermatt Tourismus praktiziert seit einigen Jahren erfolgreich E-Mail-Marketing mit der Hilfe des E-CRM- Systems.

Mehr

TRAININGplus Die Webapplikation für die Planung, Verwaltung und Auswertung Ihrer Kurse, Lehrgänge und Seminare.

TRAININGplus Die Webapplikation für die Planung, Verwaltung und Auswertung Ihrer Kurse, Lehrgänge und Seminare. TRAININGplus Die Webapplikation für die Planung, Verwaltung und Auswertung Ihrer Kurse, Lehrgänge und Seminare. Aufschalten und loslegen Einfaches Handling für die Kursadministration Automatisierte Vorgänge

Mehr

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau DER CONTROLLER KNX IP Bewährte Technik auf neuem Niveau DAS WAGO-KNX-PORTFOLIO KNX Controller KNX IP starke Performance Der frei programmierbare Controller KNX IP ist das Multitalent für die flexible Gebäudetechnik.

Mehr

Komplettsoftware für Fenster, Türen und Fassaden. Auf Erfolg programmiert!

Komplettsoftware für Fenster, Türen und Fassaden. Auf Erfolg programmiert! Komplettsoftware für Fenster, Türen und Fassaden. Auf Erfolg programmiert! Die Summe der Module und Funktionen und deren abgestimmtes Zusammenspiel machen die Stärke der PrefSuite aus. PrefSuite ist eine

Mehr

Von der Planung bis zur Fertigung intelligent verwalten Der Auftrags- und Rezepturmanager

Von der Planung bis zur Fertigung intelligent verwalten Der Auftrags- und Rezepturmanager Von der Planung bis zur Fertigung intelligent verwalten Der Auftrags- und Rezepturmanager Die sichere Brücke zwischen Planung und Produktion Flexible Produktionen sind ausschlaggebend, um auf die wechselnden

Mehr

Bacher Integrated Management

Bacher Integrated Management Ihre IT-Verantwortung wir tragen sie mit. Bacher Integrated Management Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal BIM gibt den EINBLICK. Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal von Bacher

Mehr

Windows & Office-Umstieg

Windows & Office-Umstieg training and services member of bit group Jetzt einfach und sicher umsteigen! Windows & Office-Umstieg Windows 8 Office 2013 1 Druck- und Satzfehler vorbehalten. Sie planen den Umstieg auf eine neue Microsoft

Mehr

MES MDE BDE PZE. Modulares Manufacturing Execution System (MES) bisoftsolutions. modulare MES-Lösungen

MES MDE BDE PZE. Modulares Manufacturing Execution System (MES) bisoftsolutions. modulare MES-Lösungen MES MDE BDE PZE Modulares Manufacturing Execution System (MES) bisoft solutions, das modulare MES System von gbo datacomp, überwacht und steuert Ihre Produktion am einzelnen Standort oder weltweit vernetzt.

Mehr

Individuelle Live Dashboards mit Detaildurchgriff. CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Individuelle Live Dashboards mit Detaildurchgriff. CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Individuelle Live Dashboards mit Detaildurchgriff CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. InDIvIDueLLe LIve DaShboarDS Individuelle Live Dashboards. In Form von Livedashboards werden alle

Mehr

Die innovative Lösung zur Datenerfassung in der Industrie. www.linemetrics.com

Die innovative Lösung zur Datenerfassung in der Industrie. www.linemetrics.com Die innovative Lösung zur Datenerfassung in der Industrie. www.linemetrics.com LineMetrics ist eine Cloud-Plattform mit M2M* Hardware *Machine-to-Machine-Kommunikation zum Erfassen und Analysieren von

Mehr

Schulungen und Seminare 2015

Schulungen und Seminare 2015 Schulungen und Seminare 2015 Beratung Schulun g Softwar e Angebote Alle Schulungen bereiten Sie sorgsam auf den erfolgreichen Einsatz mit TaxMetall vor. Gemeinsam erarbeiten wir in Übungen die korrekte

Mehr

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Balanced Scorecard Strategien umsetzen CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. UnternehMenSSteUerUng Mit ViSiOn UnD StrAtegie Strategien umsetzen. Jedes Unternehmen hat strategische Ziele und

Mehr

Dank Meisterplan treffen wir bessere Entscheidungen im Projektportfolio und das kommt unseren Kunden zugute.

Dank Meisterplan treffen wir bessere Entscheidungen im Projektportfolio und das kommt unseren Kunden zugute. ANWENDERBERICHT Dank Meisterplan treffen wir bessere Entscheidungen im Projektportfolio und das kommt unseren Kunden zugute. Marcus Plach, Geschäftsführer, Ergosign GmbH AUF EINEN BLICK Bessere Portfolioplanung,

Mehr

Asset Lifecycle Management für die Industrie

Asset Lifecycle Management für die Industrie SAP OPRA Asset Lifecycle Management für die Industrie IT-Informatik Asset Lifecycle Management ERFOLGREICHE LÖSUNGSKONZEPTE FÜR DIE INDUSTRIE Die großen Herausforderungen für Hersteller und Betreiber von

Mehr

altares-symphony Software für PR- und Eventmanager

altares-symphony Software für PR- und Eventmanager altares-symphony Software für PR- und Eventmanager Public Relations Software von Profis für Profis Die webbasierte Lösung altares-symphony ist die Schaltzentrale für Ihre tägliche PR-Arbeit. Sie vereint

Mehr

Telesales Leitfaden Microsoft Dynamics NAV

Telesales Leitfaden Microsoft Dynamics NAV Telesales Leitfaden GESPRÄCHSLEITFADEN Gesprächseinstieg Gespräch mit Zentrale/ Sekretariat Worum geht es? Zielperson nicht im Haus. Gespräch mit Zielperson Worum geht es? Guten Tag mein Name ist von [Ihr

Mehr

Business-Software für erfolgreiche Unternehmen. Schulungsangebote für Kunden

Business-Software für erfolgreiche Unternehmen. Schulungsangebote für Kunden Business-Software für erfolgreiche Unternehmen Schulungsangebote für Kunden 1. Halbjahr 2015 Wichtige Informationen Mit Recht erwarten Sie, dass sich Ihre Investition in die Unternehmenssoftware enventa

Mehr

DIENSTLEISTERSTEUERUNG

DIENSTLEISTERSTEUERUNG INHOUSE WORKSHOP freshly brewed by NetCo Consulting GmbH 2010 Know How to Go! Seite 1 DIE REALE WELT Keine Frage, die Dienstleistersteuerung entwickelt sich zu einer zentralen Schaltstelle im Unternehmen.

Mehr

Praxisführung für Selbstständige und Angestellte

Praxisführung für Selbstständige und Angestellte Allgemeine Weiterbildungen sermed 2008 Praxisführung für Selbstständige und Angestellte Grundfragen der Selbstständigkeit Persönliche Arbeitstechnik / Administration in der Praxis Personalwesen / Personalführung

Mehr

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Viele Betriebe beklagen sich über mangelnde soziale und fachliche Kompetenzen ihrer Auszubildenden. Eine

Mehr

gallestro BPM - weit mehr als malen...

gallestro BPM - weit mehr als malen... Ob gallestro das richtige Tool für Ihr Unternehmen ist, können wir ohne weitere rmationen nicht beurteilen und lassen hier die Frage offen. In dieser rmationsreihe möchten wir Ihre Entscheidungsfindung

Mehr

David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects

David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects Thema: David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects Autor: Dipl. Wirtsch.-Inf. Torsten Kühn PRAXIS-Consultant PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und

Mehr

Schulung advertzoom. advertzoom Release 2.3 Stand Dezember 2012 21.11.2012. advertzoom GmbH 2012

Schulung advertzoom. advertzoom Release 2.3 Stand Dezember 2012 21.11.2012. advertzoom GmbH 2012 Schulung advertzoom advertzoom Release 2.3 Stand Dezember 2012 1 Aufbau der Schulung Anwenderschulung Online - Marketing - Kampagnen planen, bereitstellen und analysieren Administratoren Datenintegration

Mehr

DV-Produktion APS Übersicht und Konzept

DV-Produktion APS Übersicht und Konzept DV-Produktion APS Übersicht und Konzept Dortmund, Februar 2000 Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels, Fachbereich Wirtschaft FH Dortmund Emil-Figge-Str. 44, D44227-Dortmund, TEL.: (0231)755-4966, FAX: (0231)755-4902

Mehr

Genehmigungsprozesse. Vorsprung durch Technik. smartapprover

Genehmigungsprozesse. Vorsprung durch Technik. smartapprover Genehmigungsprozesse Vorsprung durch Technik smartapprover 1 / 16. September 2014 / R. Sattler Consulting 2014 01 Genehmigungsprozesse 2 / 16. September 2014 / R. Sattler Consulting 2014 Genehmigungsprozesse

Mehr

EDV-Systeme ALLMENDINGER

EDV-Systeme ALLMENDINGER EDV-Systeme ALLMENDINGER SoftClean Schulungen in Wismar TimeScan am 26.11.2007 SoftClean PreCal am 27.11.2007 SoftClean Control / WebClean am 28.11.2007 SoftClean Professional am 29. und 30.11.2007 Telefonische

Mehr

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen... TEXTVERARBEITUNG Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...... nicht nur formatieren mit Word Die Anforderungen steigen. In Unternehmen werden mit dem PC ständig neue Dokumente erzeugt

Mehr

KRONES LPA Line Performance Analyser Verborgenen Sparpotenzialen auf der Spur

KRONES LPA Line Performance Analyser Verborgenen Sparpotenzialen auf der Spur KRONES LPA Line Performance Analyser Verborgenen Sparpotenzialen auf der Spur LPA macht alles sichtbar: Heimliche Kostenfresser, verstecktes Potenzial Wissen Sie immer genau, was Ihre Anlage bewegt oder

Mehr

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Z e i t i s t G e l d. S o s o l l t e n S i e d i e Z e i t a u c h b e h a n d e l n. Innovation, Kreativität und rasche Handlungsfähigkeit

Mehr

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah NÄCHSTER TERMIN OKT./NOV. 2015 ERFOLGREICHES FÜHREN IST LERNBAR Führungskräfte fallen

Mehr

Kompaktseminare 2014 Das PRYSMA* - Talent Management - Modell

Kompaktseminare 2014 Das PRYSMA* - Talent Management - Modell Kompaktseminare 2014 Das PRYSMA* - Talent Management - Modell Strategisches Nachfolge- und Talent Management professionell gestalten Grundkonzept Unsere Benchmarkstudie Talentpolitik auf dem Prüfstand

Mehr

SECTRA UNIVERSITY DACH - Kundentrainingskatalog. Herbst 2014

SECTRA UNIVERSITY DACH - Kundentrainingskatalog. Herbst 2014 SECTRA UNIVERSITY DACH - Kundentrainingskatalog Herbst 2014 2 Willkommen zur Sectra University Das Schulungsprogramm für Kunden von Sectra Medical Systems Deutschland Die Sectra University bietet Ihnen

Mehr

MHP Manufacturing Solution Ihre Lösung zur Integration verschiedener webbasierter Systeme und Komponenten!

MHP Manufacturing Solution Ihre Lösung zur Integration verschiedener webbasierter Systeme und Komponenten! MHP Manufacturing Solution Ihre Lösung zur Integration verschiedener webbasierter Systeme und Komponenten! Sebastian Holzschuh Präsentation Business Solutions 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft

Mehr

Roundtable. Dashboards und Management Information. Rüdiger Felke / Christian Baumgarten 29.11.2011

Roundtable. Dashboards und Management Information. Rüdiger Felke / Christian Baumgarten 29.11.2011 Roundtable Dashboards und Management Information Rüdiger Felke / Christian Baumgarten 29.11.2011 Agenda Behind the Dashboards Was ist ein Dashboard und was ist es nicht? SAP BusinessObjects Dashboards

Mehr

Normen. Einfach. Managen.

Normen. Einfach. Managen. Normen. Einfach. Managen. SOFTWARE Mit Beratung und Lösungen von Beuth. DOKUMENTE METADATEN SERVICE Mit Beuth e-norm haben Sie Ihre Dokumente im Griff. Und nicht umgekehrt. Gutes und effektives Normen-Management

Mehr

DEA2 / sql. Fertigungsmanagementsystem: MES-Software mit Köpfchen! new-frontiers.de. Transparenz Produktionssicherheit Liefertreue

DEA2 / sql. Fertigungsmanagementsystem: MES-Software mit Köpfchen! new-frontiers.de. Transparenz Produktionssicherheit Liefertreue DEA2 / sql Fertigungsmanagementsystem: MES-Software mit Köpfchen! Transparenz Produktionssicherheit Liefertreue new-frontiers.de Damit Ihre Produktion sicher läuft. Transparenz Produktionssicherheit Liefertreue

Mehr

Kompakt Workshops AXview Business Intelligence für ABACUS im April 2015

Kompakt Workshops AXview Business Intelligence für ABACUS im April 2015 Einladung AXevent 2015 ABACUS Software auf hohem Niveau Kompakt Workshops AXview Business Intelligence für ABACUS im April 2015 Einladung Optimieren Sie Ihre Informationsprozesse mit AXview AXview ist

Mehr