Massemetrologie Präzision ist eine Frage des richtigen Equipments

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Massemetrologie Präzision ist eine Frage des richtigen Equipments"

Transkript

1 Massemetrologie Präzision ist eine Frage des richtigen Equipments turning science into solutions

2 Vom Ur-Kilogramm zu den Massenormalen Der internationale Handel benötigt weltweit einheitliche Maße. Die Masse spielt dabei eine wesentliche Rolle, da der Großteil des Handels auf der gesamten Welt über die Masse abgewickelt wird. Damit überall auf der Welt mit dem gleichen Maß gemessen wird, hat jedes Land ein nationales metrologisches Institut (NMI), das alle Maßeinheiten sicherstellt. Diese nationalen metrologischen Institute (NMI) sind das Maß aller Dinge. Für und in Zusammenarbeit mit den NMI s entwickelt Sartorius innovative Massekomparatoren auf höchstem Niveau. Allein in den letzten Jahren entstanden in Kooperation mit Kunden: verschiedene Wägeautomaten vollautomatische Lösungen zur Volumenbestimmung von Gewichten 1 kg Prototyp-Massekomparator mit der unglaublich hohen Auflösung von 0, g und viele weitere innovative Produkte An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich für die hervorragende und äußerst erfolgreiche Kooperation mit unseren folgenden Partnern: dem Bureau International des Poids et Mesures (BIPM) der Physikalisch Technischen Bundesanstalt (PTB) der Firma SIOS Messtechnik GmbH und der Technischen Universität in Ilmenau Gemeinsam entwickelten wir die genaueste Waage der Welt: die CCL1007. dem Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV) der technischen Universität in Wien Wir entwickelten mehrere Roboter systeme und eine neuartige vollauto matische Anlage zur Dichtebestimmung. der Firma Häfner Gewichte GmbH der Firma MARO Elektronik, Bretzenheim Gemeinsame Entwicklung eines Robotersystems und einer metrologischen Software.

3 Produkte für die Massebestimmung Seite Automatische Massekomparatoren & Roboter Massebestimmung auf höchstem Niveau 4 Die Waage für das Ur-Kilogramm 5 Roboter zur vollautomatischen Massebestimmung von 1 mg bis 1 kg 6 Automatische Massekomparatoren mit Lastwechsler 7 Manuelle Massekomparatoren Bis 1 kg 9 Bis 0 kg 10 Bis 300 kg 11 Bis 3000 kg 1 Metrologisches Equipment und Zubehör Klimamessstation & Datenlogger 13 Suszeptometer Komplettlösung zur Prüfung magnetischer Eigenschaften von Gewichten 14 Permeabilitätsprüfgerät 15 Volumen- und Dichtebestimmung bis 1 kg 16 Dichtebestimmung bis 50 kg 17 ScalesNet-M Individuelle Softwarelösung zur professionellen Kalibrierung von Gewichten 18 EasyMassCal Kompakte Softwarelösung zur Massebestimmung 1 Gewichte und Gewichtssätze Übersicht & Produktempfehlungen Die Berechnung der Unsicherheiten nach OIML R111 4 Anwendungsbereiche gemäß OIML R111-1:004 5 Anwendungsbereiche gemäß ASTM E617 6 Technische Spezifikationen Massekomparator mit Vakuumkammer 7 Vollautomatischer Massekomparator 8 Massekomparator mit Lastwechsler 9 Massekomparatoren bis 600 g 30 Massekomparatoren 1 kg 5 kg 31 Massekomparatoren 10 kg 40 kg 3 Massekomparatoren 60 kg 300 kg 33 Massekomparatoren 600 kg 3000 kg 34 Bestimmung von Volumen, Dichte, Suszeptibilität und Magnetismus 35 3

4 Automatische Massekomparatoren & Roboter Massebestimmung auf höchstem Niveau Sartorius beherrscht die Kerndisziplinen des Wägens wie kein anderer. Auch in der Massemetrologie setzt Sartorius neue Maßstäbe. Mit dem Bureau International des Poids et Mesures und dem Institut für Prozessmess- und Sensortechnik der Technischen Universität Ilmenau hat Sartorius einen Massekomparator CCL1007 entwickelt, mit dem man Massedifferenzen von 1 kg Massestücken auf 0,1 µg auch unter Hochvakuumbedingungen genau bestimmen kann. Durch eine druckstabile Aluminiumkammer ist der Komparator vor Umgebungseinflüssen geschützt. In der Vakuumkammer können Messungen in einem Hochvakuum besser als 10-6 mbar erfolgen. Gegenüber herkömmlichen Vakuumglocken aus Edelstahl können bei der Aluminiumkammer keine magnetischen Rückwirkungen auf das Wägesystem auftreten. Ohne Öffnen der gesamten Vakuumkammer können Prüf- und Referenzgewichte einfach und präzise mittels einer automatischen Beladevorrichtung über die untere Beladeöffnung eingebracht werden. Bis zu 8 Gewichte können vom Last wechsler aufgenommen werden. Die Position des Gewichts auf dem Lastwechsler wird am Bedienterminal zugeordnet. Hier werden ebenso die Anzahl und die Methode der Massevergleiche eingegeben. Das Gewicht wird über eine vollautomatische Beladevorrichtung in die Vakuumkammer eingebracht. Ein 3-Punkt Hubmechanismus übernimmt das Gewicht im Inneren der Vakuumkammer. Diese Hubeinrichtung bestimmt vollautomatisch den Masseschwerpunkt des Gewichtes und übergibt das Gewicht zentriert auf den Lastwechsler. Durch die einzigartige Dreipunkteaufnahme lassen sich sowohl zylinderförmige Gewichtsstücke als auch Siliziumkugeln sicher handhaben. Damit erfüllt das Gerät alle Voraussetzungen für die Neudefinition des Kilogramms mittels Siliziumkugel. Die dafür nötigen wissenschaftlichen Untersuchungen zur Bestimmung der Avogadro- Konstante lassen sich somit einfach und präzise durchführen. Die Wägezelle befindet sich im oberen Bereich der Vakuumkammer. Über die obere Beladeöffnung erreicht man die Subsitutionswaagschale. Die Motoren für den Antrieb des Lastwechslers und der Gewichtswechselvorrichtung befinden sich außerhalb der Vakuumkammer. Dadurch werden störende Temperatureinflüsse reduziert. Die Antriebskraft wird über Drehachsen und Vakuumdurchführungen ins Innere der Vakuumkammer geleitet. Dort wird der Lastwechsler über ein Seilzugsystem angetrieben. Alle Komponenten innerhalb der Vakuumkammer sind vollständig hochvakuumbeständig. Eine Kontamination der Gewichte kann ausgeschlossen werden. Alle verwendeten Materialien in der Vakuumkammer sind feste Stoffe mit niedrigem Dampfdruck, sie sind frei von Öl und Fett und somit für den Einsatz im Hochvakuum bestens geeignet. Mehr als 0 Vakuumflansche ermöglichen das Einbringen von zusätzlichen Sensoren in die Vakuumkammer, wo auch ausreichend Platz für weitere Messgeräte ist. Vakuumkammer der CCL1007 4

5 Die Waage für das Ur-Kilogramm Einsatzbereiche Einsatz als 1 kg Prototypwaage für den Masseanschluss der Hauptnormale nationaler metrologischer Institute (NMI) an die nationalen Massenormale (Kilogramm prototyp) der Länder Ableitung der Masseskala der NMI s im Bereich 1 kg bis 1 mg. Für Gewichtsgruppen und für Gewichte < 00 g sind Adapterplatten erforderlich Massebestimmung im Rahmen von inter nationalen Vergleichsmessungen (Key Comparisons) und Kalibrierungen für Staatsinstitute, Kalibrierlaboratorien und die Industrie entsprechend den in den CMC-Tabellen des BIPM angegebenen, erreichbaren Messunsicherheiten Experimentelle Bestimmung der Luftdichte durch Vergleichswägung spezieller Auftriebskörper in Luft und im Vakuum Massebestimmung von 1 kg Siliziumkugeln (auch im Rahmen des Avogadro- Projekts zur Bestimmung der Avogadro- Konstanten und Neudefinition der Masseeinheit Kilogramm geeignet) Experimentelle Untersuchungen zum Einfluss von Reinigungsprozeduren sowie Sorptions- und Konvektionseffekten auf die Massebestimmung und zur Langzeit stabilität von Massenormalen Lastwechsler der CCL1007 Technische Daten CCL1007 Maximale Kapazität 1031 g Ablesbarkeit 0,1 µg Wiederholbarkeit, s* s < 0, µg Wiederholbarkeit in Vakuum, s* s < 0,1 µg Typische Wiederholbarkeit, s* s < 0,1 µg Linearität < 1 µg Elektronischer Wägebereich g Druckbereich mbar Applikationsbereiche: OIML R111 Klassen < E1 1 kg Mit Adapter-Platten für Gewichtsgruppen < E1 1 mg 1 kg Siliziumkugel d 95 mm s* Die typische Standardabweichung s ist die Wiederholbarkeit, berechnet aus 6 ABBA-Zyklen, nach Eliminierung der Drift. Voraussetzung für die Standardabweichung sind gute klimatische Bedingungen entsprechend der OIML R111 für ein E1 Masselabor. 5

6 Roboter zur vollautomatischen Massebestimmung von 1 mg bis 1 kg Roboter zur Massebestimmung von Gewichten (1 mg 1 kg) CCR Gewichtsgabel mit 4 Gewichten Robotersysteme mit neuster Wägetechnik garantieren höchste Genauigkeit bei der Massebestimmung. Der vollautomatische Massevergleich vereinfacht die Arbeit im Masselabor. Dabei wird die Massebestimmung kompletter Gewichtssätze effizient und zeitsparend durchgeführt. Referenz- und Prüfgewichte werden in die reichlich vorhandenen Magazinplätze eingebracht. Am PC wird das Wägeschema eingegeben, die Anzahl der Vergleich zyklen festgelegt und ein direkter 1:1 Massevergleich oder eine Anschlussmessung (die Masseableitung für E1 Gewichte) gestartet. Der Roboter holt die Gewichte aus dem Magazin und beginnt mit dem Massevergleich. Die für die Masseableitung benötigten Gewichts gruppen stellt der Roboter automatisch entsprechend dem Wägedesign vor dem Massevergleich zusammen. Für die zügige Arbeitsweise des Robotersystems ist jeweils das Referenz- und das Prüfgewicht auf einer separaten Gewichtsgabel platziert. Die Gewichtsgabeln können Gewichtsgruppen von bis zu 4 Gewichten tragen. Gewichtsgruppen werden so gleichzeitig auf die Waagschale aufgebracht und sichern einen schnellen Beladewechsel des Massekomparators mit Referenz und Prüfling. Die Gewichtsgabeln sind so konzipiert, dass beliebige Gewichtsformen wie Draht- und Plättchengewichte als auch Knopf-, Zylinder- und Scheibengewichte sicher gehandhabt werden können. Die Anzahl der Magazinplätze ist kundenspezifisch; es sind bis zu 164 Magazinplätze für den Bereich von 1 mg bis 1 kg möglich. Die Robotersysteme werden mit einem PC und einer bedienerfreundlichen Steuersoftware ausgeliefert. Natürlich können alle Sartorius Wägeroboter auch direkt von ScalesNet-M gesteuert werden. ScalesNet-M (YSN03C, s. S. 18-1) ist eine Management-Software für Masse labore, die alle Anforderungen abdeckt und alle Geräte im Masselabor vernetzt. Magazin des CCR (10 g 1 kg) Technische Daten CCR10 CCR1000 CCR Applikationsbereich (E1) 1 mg 10 g 10 g 1 kg 1 mg 1 kg Maximale Kapazität 10,5 g 100 g 10,5 g 100 g Ablesbarkeit 0,1 µg 1 µg 0,1 µg 1 µg typische Wiederholbarkeit, s* < 0, µg < µg < 0, µg < µg Linearität 1 µg 0 µg 1 µg 0 µg Elektronischer Wägebereich 3,5 g,1 g 3,5 g,1 g Magazinplätze optionale Magazinplätze Detail des Magazines vom CCR (1 mg 10 g) s* Die typische Standardabweichung s ist die Wiederholbarkeit, berechnet aus 6 ABBA-Zyklen, nach Eliminierung der Drift. Voraussetzung für die Standardabweichung sind gute klimatische Bedingungen entsprechend der OIML R111 für ein E1 Masselabor. 6

7 Automatische Massekomparatoren mit Lastwechsler Automatisiertes Gewichtshandling ermöglicht beste Reproduzierbarkeit. Sartorius Massekomparatoren mit Lastwechsler bieten vollautomatischen Massevergleich von einzelnen Normalen und Gewichtsgruppen in jeglicher Kombination. Zusätzliche zylindrische oder stapelbare Gewichte sind nicht notwendig. Dadurch wird der Verlust von Genauigkeit vermieden. Auch andere größere Objekte wie Scheibengewichte, Auftriebskörper oder Druckmesskörper, deren Masse bestimmt werden soll, können dort mühelos platziert werden. Vergleich von Massenormalen als Gewichtsgruppen mit CCE1000S-L Zur Bestimmung der Luftdichte empfehlen wir unseren Kunden unsere Klimamess station (s. S. 13) YCM16C mit dazu gehöriger Software. Die Software ScalesNet-M ermöglicht die Vernetzung aller Massekomparatoren, Automaten und Klimamessstationen in einem Masselabor. Die Software dient zur Datenerfassung, Steuerung der Automaten, Datenauswertung, Datenspeicherung und Kalibrierscheinerstellung. ScalesNet-M deckt alle internationalen Anforderungen ab, die an ein professionelles Masselabor gestellt werden (s. S. 18 1). Anschlusswägung mit CCE10000S-L CCE10000U-L CCE0000S-L Vergleich eines Gewichtstückes mit einer Gruppe von Massenormalen CCE50001S-L 7

8 Die Massekomparatoren mit Lastwechsler sind bestens geeignet zur Massebestimmung von E1 Gewichten. Die integrierten Zentriereinrichtungen wurden unter der Waagschale platziert, so dass die Waagschale sehr gut zugänglich ist. Die großzügige Waagschale bietet aus reichend Platz für das Kalibrieren von Gewichtsgruppen und Gewichten mit großem Durchmesser. Als Standalone-Lösung kommen diese Komparatoren ohne PC aus, wobei die Vernetzung und PC-Steuerung durch externe Programme ebenso möglich ist. CCE1000S-L Elektrischer Wägebereich: Wiederholbarkeit (typisch) s*: CCE10000U-L Elektrischer Wägebereich: Wiederholbarkeit (typisch) s*: 10,05 kg 60 g 0,01 mg 0,0 mg CCE10000S-L Elektrischer Wägebereich: Wiederholbarkeit (typisch) s*: 10,05 kg 60 g 0,1 mg 0,05 mg CCE0000S-L Elektrischer Wägebereich: Wiederholbarkeit (typisch) s*: 0,05 kg 60 g 0,1 mg 0,1 mg 1,00 kg g 0,001 mg 0,001 mg CCE50001S-L Elektrischer Wägebereich: Wiederholbarkeit (typisch) s*: s* Die typische Standardabweichung s ist die Wiederholbarkeit, berechnet aus 6 ABBA-Zyklen, nach Eliminierung der Drift. Voraussetzung für die Standardabweichung sind gute klimatische Bedingungen entsprechend der OIML R111 für ein E1 Masselabor kg 51 kg 1 mg mg

9 Manuelle Massekomparatoren bis 1 kg Die CCE-Generation ist die Spitzenklasse der manuell bedienbaren Wäge technik. Mit bis zu 61 Millionen Wägeschritten sind diese Geräte Weltspitze. Die monolithisch gefertigten Wägezellen aus einer hoch wertigen Aluminiumlegierung liefern hervor ragende reproduzierbare Ergebnisse. Zuverlässigkeit und Schnelligkeit sind Merkmale dieser neuen Klasse von Massekomparatoren. Alle CCE-Komparatoren bis 5 kg haben einen vollen elektrischen Wägebereich oder mehrere sich überlappende Wägebereiche. Damit kann jeder Gewichtswert zwischen 0 g und der Maximallast erreicht werden. Die CCE-Komparatoren bis 1 kg haben einen elektrischen Windschutz und eine Unterflurwägeeinrichtung. Die Unterflurwägeeinrichtung ermöglicht eine einfache Dichtebestimmung. Diese Vorrichtung gehört zur Standardausrüstung bei allen Massekomparatoren dieses Produktspektrums. Neben der Unterflurwägeeinrichtung sind die Massekomparatoren auch mit einem Dichtebestimmungskit YDK01 erhältlich. CCE6 Höchstlast und elektrischer Wägebereich: 6,1 g 0,1 µg Wiederholbarkeit (typisch) s*: 0,15 µg CCE36 Höchstlast und elektrischer Wägebereich: 31 g 1 µg Wiederholbarkeit (typisch) s*: 1 µg CCE66 Höchstlast und elektrischer Wägebereich: 61 g 1 µg Wiederholbarkeit (typisch) s*: 1 µg CCE g Elektrischer Wägebereich: 61 g 1 µg Wiederholbarkeit (typisch) s*: 1 µg CCE g Elektrischer Wägebereich: 610 g 10 µg Wiederholbarkeit (typisch) s*: 15 µg CCE g Elektrischer Wägebereich: 610 g 10 µg Wiederholbarkeit (typisch) s*: 15 µg s* Die typische Standardabweichung s ist die Wiederholbarkeit, berechnet aus 5 ABA-Zyklen, nach Eliminierung der Drift. Voraussetzung für die Standardabweichung sind gute klimatische Bedingungen entsprechend der OIML R111 für ein E1 Masselabor. 9

10 Manuelle Massekomparatoren bis 0 kg Entwickelt für die Massemetrologie erleichtert die integrierte Applikationssoftware die tägliche Arbeit. Der Benutzer wird geführt, der Komparator übernimmt das Timing und liefert am Ende der ABA bzw. ABBA Zyklen die Masseabweichung, die Standardabweichung und die Einzelwerte. CCE-Komparatoren bis 5 kg Last bereich verfügen über die interne Justiergewichtsschaltung isocal. Die meisten manuellen Massekomparatoren sind so konstruiert, dass sie keine platz raubenden Zentriereinrichtungen im Wägeraum benötigen. Die Elektronik und die Strom versorgung für die Anzeige und die Auswertung sind separat vom Wägesystem, damit Wärme die Messergebnisse nicht beeinträchtigt. Für alle Modelle sind zusätzliche Windschütze verfügbar. Mit diesen Zusatzwindschützen (s. S. 3) können Luftbewegungen durch Klimaanlagen reduziert werden. So können auch bei ungünstigen klimatischen Bedingungen gute Reproduzierbarkeiten erreicht werden. CCE1004 Höchstlast und elektrischer Wägebereich: Wiederholbarkeit (typisch) s*: 1, kg 0,1 mg 0,05 mg CCE10000S Elektrischer Wägebereich: Wiederholbarkeit (typisch) s*: 10,05 kg 60 g 0,1 mg 0,1 mg CCE10K3 Höchstlast und elektrischer Wägebereich: Wiederholbarkeit (typisch) s*: 11 kg 1 mg 1 mg CCE004 Höchstlast und elektrischer Wägebereich: Wiederholbarkeit (typisch) s*:,5 kg 0,1 mg 0,1 mg CCE0000 Elektrischer Wägebereich: Wiederholbarkeit (typisch) s*: 0,05 kg 60 g 1 mg 1 mg CCE5004 Höchstlast und elektrischer Wägebereich: Wiederholbarkeit (typisch) s*: 5,1 kg 0, mg 0,3 mg CCE5003 Höchstlast und elektrischer Wägebereich: Wiederholbarkeit (typisch) s*: 5,1 kg 1 mg 0,5 mg s* Die typische Standardabweichung s ist die Wiederholbarkeit, berechnet aus 5 ABA-Zyklen, nach Eliminierung der Drift. Voraussetzung für die Standardabweichung sind gute klimatische Bedingungen entsprechend der OIML R111 für ein E1 Masselabor. 10

11 Manuelle Massekomparatoren bis 300 kg Massekomparatoren ab einem Lastbereich von 40 kg haben einen durchgängigen vollauflösenden Wägebereich und eine große Waagschale. Dadurch ist ihr Einsatz uni versell. Bei Bedarf kann für die Unterflurwägung direkt in die Wägezelle ein Haken eingeschraubt werden. So kann beispielsweise eine einfache, aber hochpräzise Dichteapplikation aufgebaut werden. Die integrierte Software zur Dichtebestimmung bei allen CCE-Modellen erleichtert dabei die Arbeit. Die monolithische Wägezelle auf Basis der elektromagnetischen Kraftkompensation trägt direkt eine Last von über 60 kg. Durch die direkte Krafteinleitung in die Wägezelle werden mit diesem Wägesystem unübertroffene Wiederholbarkeiten von nur wenigen Milligramm erreicht. Der Ecklastfehler ist durch die direkte Krafteinleitung extrem gering und die angegebenen Spezifikationen werden auch ohne Einsatz einer Centermatic erreicht. Durch den Einsatz einer Centermatic und eines Windschutzes (s. S. 3) können je nach Umgebungsbedingung die sehr guten Wiederholbarkeiten noch einmal deutlich verbessert werden. CCE40K3 Wiederholbarkeit (typisch) s*: 41 kg mg 3 mg CCI60K Wiederholbarkeit (typisch) s*: 64 kg 50 mg 100 mg CCE60K3 Wiederholbarkeit (typisch) s*: 64 kg mg 4 mg CCI100K Wiederholbarkeit (typisch) s*: 151 kg 50 mg 00 mg CCE60K Wiederholbarkeit (typisch) s*: 64 kg 10 mg 7 mg CCI300K Wiederholbarkeit (typisch) s*: 303 kg 1000 mg 500 mg s* Die typische Standardabweichung s ist die Wiederholbarkeit, berechnet aus 5 ABA-Zyklen, nach Eliminierung der Drift. Voraussetzung für die Standardabweichung sind gute klimatische Bedingungen entsprechend der OIML R111 für ein E1 Masselabor. 11

12 Manuelle Massekomparatoren bis 3000 kg Alle Sartorius Hochlastkomparatoren sind aus hochwertigem Edelstahl aufgebaut. Magnetische Rückwirkungen von magnetischen Gewichten auf die Wägung können somit ausgeschlossen werden. Die einzigartige Sandwichbauweise mit verspannungsfrei eingebauten Wägezellen garantiert ausgezeichnete Wiederholbarkeiten auch bei unsanfter Belastung. Die Modelle der CCS-Serie sind mit 4 hochauflösenden aufeinander abgeglichenen DMS-Wägezellen ausgestattet. Für alle Hochlastkomparatoren sind Windschütze im Lieferumfang enthalten. Die Modelle der CCT-Serie, mit ihrer innovativen stabilen 3-Punktaufnahme und den 3 hoch auf lösenden DMS-Wägezellen, garantieren einen sicheren und verspannungsfreien Stand. Durch die weit auseinander liegenden Wägezellen wird ein möglicher Ecklast fehler minimiert und eine sehr gute Wiederholbarkeit erreicht. CCT1000K 100 kg 1 g Wiederholbarkeit (typisch) s*: g Abmessungen in cm LBH: CCT000K 100 kg 1 g Wiederholbarkeit (typisch) s*: 5 g Abmessungen in cm LBH: CCS600K 605 kg 1 g Wiederholbarkeit (typisch) s*: g Abmessungen in cm LBH: CCS1000K 1510 kg 5 g Wiederholbarkeit (typisch) s*: 5 g Abmessungen in cm LBH: CCS3000K 3010 kg 10 g Wiederholbarkeit (typisch) s*: 10 g Abmessungen in cm LBH: s* Die typische Standardabweichung s ist die Wiederholbarkeit, berechnet aus 5 ABA-Zyklen, nach Eliminierung der Drift. Voraussetzung für die Standardabweichung sind gute klimatische Bedingungen entsprechend der OIML R111 für ein M1 Masselabor. 1

13 Metrologisches Equipment und Zubehör Klimamessstation & Datenlogger Sartorius hat mit der YCM16C eine einzigartige Klimamessstation höchster Genauigkeit zur kontinuierlichen Datenerfassung des Raumklimas entwickelt. Für alle metrologischen Labore geeignet Die Klimamessstation ist die perfekte Lösung zur Bestimmung der Luftdichte und zur Überwachung des Raumklimas in allen metrologischen Laboren. Überwachung der Genauigkeitsklasse Die YCM16C ermöglicht Ihnen die für Kalibrierlabore notwendige Raumüberwachung aller Genauigkeitsklassen gemäß OIML R111 bis Klasse E1. Diese wird permanent kontrolliert und Ihnen am Display angezeigt. Luftauftriebskorrektur In Verbindung mit der Software ScalesNet-M ist die Klimamessstation für die Luftauftriebskorrektur zur hochgenauen Massebestimmung geeignet. Einfache Bedienung Die direkte Bedienung über Drehtaster ist ebenso möglich, wie eine bequeme Fernsteuerung über das Netzwerk von Ihrem Schreibtisch aus. Die mitgelieferte Software synchronisiert automatisch die Raumklimamessdaten auf Ihrem PC. Dank der eingebauten USV zeichnet die Klimamessstation bei Stromausfall auch ohne PC die Klimadaten kontinuierlich und sicher auf. Technische Daten YCM16C Temperaturmessbereich C Temperaturablesbarkeit 0,001 C Feuchtemessbereich % Feuchteablesbarkeit 0,01 % Druckmessbereich hpa Druckablesbarkeit 0,001 hpa Die besonderen Leistungsmerkmale Bis zu 16 analoge und 99 digitale Sensoren PC-Software zur Synchronisierung Datenlogger 8 MB, bis zu 30 Tage Überwachung der Genauigkeitsklasse gemäß OIML R111 Taupunktberechnung Luftdichteberechnung 1 integrierter Luftdrucksensor 1 externer Feuchte-/Temperatursensor WEB- und FTP Server USV bei Stromausfall LCD-Display 4 Zeilen a 0 Zeichen direkte Bedienung über Drehtaster oder Fernsteuerung über USB LAN RS3 Firmwareupdate über SD-Karte Schnittstellen LAN USB RS485 RS3 SD-Karten Schnittstelle (FAT16) Batteriebetrieb 1 V 7 Ah Optionales Zubehör Best. Nr. ScalesNet-M Software YSN03C PC Software zur Massebestimmung YPR0C Lufttemperatursensor 1/3 DIN YCM16T Lufttemperatursensor 1/10 DIN YCM0T Luftfeuchte- und Lufttemperatursensor YCM16H Luftfeuchte-/Lufttemperatursensor YCM16H YCM16T Luftdrucksensor YCM16P Lufttemperatursensor YCM0T Luftdrucksensor YCM16P 13

14 Suszeptometer Komplettlösung zur Prüfung magnetischer Eigenschaften von Gewichten Mit der OIML R111 wird die Prüfung der magnetischen Eigenschaften von Gewichtstücken empfohlen. Damit wird Erkenntnissen Rechnung getragen, dass sich die Anforderungen an Gewichtstücke nicht mehr nur für geometrische Größen, die Dichte des verwendeten Gewichtsmaterials und die Oberflächengüte ergeben. Vielmehr belegen viele wissenschaftliche Unter suchungen, dass die Suszeptibilität und die Magnetisierbarkeit der Gewichtstücke Berücksichtigung finden müssen. Suszeptometer-Methode Zur Feststellung der magnetischen Eigenschaften von Gewichtstücken gibt es verschiedene Verfahren. Die sogenannte Suszeptometer-Methode wird in der OIML R111 empfohlen, um Gewichte der Genauigkeitsklassen E1, E, F1 und F zu prüfen. Das Sartorius Suszeptometer YSZ01C YSZ0C erlaubt die einfache und bequeme Bestimmung der Suszeptibilität und der Magnetisierung von Gewicht stücken konform zur OIML R111. Bei diesem Verfahren wird die Wechsel wirkung zwischen einem Permanent magneten und dem zu prüfenden Gewichtstück mittels einer hochauflösenden Waage als Gewichtskraft bestimmt. Anhand der bekannten Eigenschaften des Prüfmagneten, des Abstandes des Gewichtstückes vom Prüfmagneten sowie der Gewichtsgeometrie lassen sich die gesuchten magnetischen Kenngrößen des Gewichtstückes errechnen. Suszeptometer YSZ01C YSZ0C Das Sartorius Suszeptometer unterscheidet sich durch seine sehr kompakte Bauform wesentlich von bekannten Geräten. Durch den integralen Aufbau der einzelnen Komponenten, die neuartige Wendevorrichtung des Prüfmagneten und die einfache Höhenverstellung der Aufnahmeplattform ist die Arbeit mit dem Suszeptometer einfach und effektiv. Die Reproduzierbarkeit der Messungen wird dadurch deutlich verbessert. Das Suszeptometer wird in Auflösungsvarianten angeboten. Das YSZ01C bietet eine Auflösung von 10 µg, das YSZ0C eine Auflösung von 1 µg. Anwendungssoftware Eine komfortable Software, die zum Lieferumfang gehört, ermöglicht die automatisierte Messwertübernahme und unterstützt den Anwender bei allen erforderlichen Handhabungsschritten und Einstellungen vor und während einer Messung. Menügeführt werden alle relevanten Daten abgefragt und der Bediener wird durch die notwendigen Schritte für die Messung geleitet. Die Ergebnisse der Prüfung werden protokolliert und können in übergeordnete Datenbanken exportiert werden. Technische Spezifikationen Anwendungssoftware 14 Suszeptometer YSZ01C YSZ0C Ablesbarkeit des Suszeptometers 10 µg 1 µg Anwendungsbereich gemäß OIML R111 E F1 F E1 E F1 F Höchstlast 50 kg 50 kg Z0, Abstand der Magnetmitte zur Unterseite des Gewichtstückes [mm] Feldstärken Z0, [A/m] Verstellbar in festen Stufen: Drehmechanismus des Magneten Einfach zu bedienen durch externen Drehknopf, Markierung für N-S Ausrichtung Software Komfortable Anwendersoftware, Standardein stellungen und leichte benutzerspezifische Konfiguration möglich, Schnellprüffunktion, Protokollausdruck, Export der Ergebnisse Datenprotokoll HTML-Modus und Datenübergabe zur benutzer spezifischen metrologischen Software über CSV-Dateiformat Z1 = Z = 0 Z3 = 7 Z4 = 35 Z5 =

15 Optionales Zubehör Suszeptometer YSZ01RMC 3 Referenzmagneten in einem Holzetui für Sartorius Suszeptometer YSZ01C und YSZ0C YSZ01RSC Suszeptibilitätsnormal, als Referenz, in einem Holz etui für Sartorius Suszeptometer YSZ01C und YSZ0C, mit PTB-Zertifikat der Suszeptibilität Permeabilitätsprüfgerät Das Sartorius Permeabilitätsprüfgerät ist einfach zu bedienen und wird zur Bestimmung der relativen Permeabilitätszahl von Werkstoffen mit kleinen magnetischen Eigenschaften verwendet. Das Prüfgerät arbeitet nach der Anziehungsmethode, die in der OIML R111:004 (Teil 1, Absatz B.6.5) ausführlich beschrieben ist. YAW61 mit optionalen Knopfgewicht Als Messprinzip des Prüfgerätes liegt die gegenseitige Anziehung eines Dauermagneten mit einem Referenzmaterial bekannter Größe und einem zu prüfenden, unbekannten Werkstoff zugrunde. Damit ist es möglich, die relative Permeabilitätszahl des zu prüfenden Werkstoffes durch Auswechseln des Referenzmaterials als Grenzwert zu bestimmen. Die magnetische Suszeptibiliät c berechnet sich aus der Beziehung zwischen der relativen magnetischen Permeabilität und der magnetischen Suszeptibilität (µr = 1 c). Technische Spezifikationen YAW61 Waagebalken mit Dauermagnet im Gehäuse, inklusive der Permeabilitätsreferenznormale [µr] c = magnetische Suszeptibilität µr = relative magnetische Permeabilität 1,01 1,0 1,03 1,05 1,06 1,08 1,15 1,0 1,30 1,60 1,80 1,90 5,0 15

16 Volumen- und Dichtebestimmung bis 1 kg In der Metrologie und in der Industrie ist oft die Dichtebestimmung erforderlich. Die genaueste Methode zur Dichtebestimmung von Festkörpern gemäß OIML R111 ist der hydrostatische Massevergleich in einer Flüssigkeit. Dabei wird eine Volumenreferenz bekannter Masse und Volumen in einer Flüssigkeit bekannter Dichte mit einem Prüfling bekannter Masse verglichen. Über den unterschiedlichen Auftrieb der Gewichte in der Flüssigkeit wird das Volumen bzw. die Dichte des Prüflings berechnet. Technische Daten VD1005 VL1005 Dichteunsicherheit* 1 kg/m 3 Volumenunsicherheit* 0,00015 cm 3 Gewichtsdurchmesser mm Max. Kugeldurchmesser 95 mm Anwendung Dichtebestimmung von Gewichten gemäß OIML-R111, Klasse E1 1 g 1 kg * Unsicherheitsanteil des Volumenkomparators (ohne Referenzen und Prüflingen) Daten des Komparators Höchstlast 1110 g Ablesbarkeit 10 µg Wiederholbarkeit s* < 40 µg Wiederholbarkeit (typisch) s* < 0 µg Wägebereich, elektr. 305 g Tarierbereich (subtraktiv) 305 g Dieses Verfahren gemäß der OIML R111 hat Sartorius in einem vollautomatischen Volumenkomparator integriert. Sartorius bietet zwei vollautomatische Systeme zur Dichtebestimmung für Gewichte im Bereich von 1 g bis 1 kg an, den VD1005 und den VL1005. Beide Volumenkomparatoren haben einen 9 Positionslastwechser in einem Flüssigkeitsbad, wobei der VD1005 einen zweiten 9 Positionslastwechser für Substitutionsgewichte in Luft besitzt. Die Lastwechsler arbeiten synchron, so dass eine Position in Flüssigkeit und die zweite Position in Luft zugeordnet ist. Diese innovative Konstruktion des -fach Wechslers ermöglicht durch die Verwendung von Substitutionsgewichten den direkten Massevergleich in der Flüssigkeit von nur einer Volumenreferenz (z. B. eine Siliziumkugel) zu unterschiedlichen Gewichten. Die Lastwechsler sowie die Waagschalen sind als Gabeln ausgeführt, so dass Gewichte und Gewichtsgruppen von 1 g bis 1 kg direkt vom Lastwechsler auf die hängende Waagschale übergeben werden können. Es sind keine Adapterplatten notwendig, was einen positiven Effekt auf die Genauigkeit des gesamten Messsystems hat. Volumenkomparator VD1005 VL1005 (VD 9 Lastwechslerposition) Ein integrierter PC mit benutzerfreundlicher Software übernimmt nach der Ein gabe der Daten die vollautomatische Steuerung des Volumenkomparators und die Auswertung der Dichtebestimmung. Doppelter Lastwechsler VD1005 s* Die typische Standardabweichung s ist die Wiederholbarkeit, berechnet aus 6 ABBA-Zyklen, nach Eliminierung der Drift. Voraussetzung für die Standardabweichung sind gute klimatische Bedingungen entsprechend der OIML R111 für ein E1 Masselabor. 16

17 Optionales Zubehör für die Dichtebestimmung YVT01C YWT0C YDR1000SIC YCS Thermostat Tisch für VD1005 & VL kg Si-Kugel mit PTB Dichtezertifikat E1 Gewichtssatz 1 g 1 kg mit PTB Dichtezertifikat (stapelbar) als Dichtereferenz und als Substitutionsgewichtssatz für Volumenkomparatoren 1 kg Si-Kugel YDR1000SIC E1 Gewichtssatz YCS , stapelbar Tisch für Volumenkomparator YWT0C Thermostat YVT01C Dichtebestimmung bis 50 kg Zur Volumenbestimmung von Gewichten im Bereich von kg bis 50 kg bietet Sartorius das Pycnometer YP50K an. Zusammen mit der CCE60K3 und einem PC ist das Pycnometer eine zuverlässige Lösung zur Volumenbestimmung. Im Lieferumfang sind alle benötigten Zubehörteile enthalten sowie eine stabile Aufbewahrungs- und Versandbox. Der PC, der Massekomparator und die Gewichtsnormale sind nicht Bestandteil des Lieferumfangs. Eine Software unterstützt den Benutzer bei der Volumenbestimmung. Sartorius Pycnometer YP50K 17

18 ScalesNet-M Individuelle Softwarelösung zur professionellen Kalibrierung von Gewichten Sartorius bietet mit ScalesNet-M eine individuelle Lösung für die Ausrüstung eines einfachen Masselabors bis hin zur Komplettausrüstung von Nationalen Instituten an. Jahrelange Erfahrungen führender Hersteller von Gewichten sind in die Entwicklung eingeflossen und haben ScalesNet-M zu der professionellen Software für die effiziente Massekalibrierung gemacht. Individuell Dies ist Dank dem neuen modularen Konzept von ScalesNet-M möglich. So individuell unsere Kunden auch sind, ScalesNet-M passt sich den Wünschen an und kann jederzeit erweitert werden. Massekalibrierung Die Massekalibrierung mit ScalesNet-M ist auf jedem Niveau rückverfolgbar, sicher und transparent. Von der Auftragseingabe bis zur Erstellung der Kalibrierscheine überwacht und dokumentiert ScalesNet- M alle Schritte und führt den Benutzer effizient zum Ziel. Offen für die Anbindung aller Komparatoren beliebiger Hersteller und flexibel bei der Einbindung vorhandener Klimamessstationen bietet Sartorius einen weltweiten Service von der Erstinstallation, über die Schulung und der Einbindung der Geräte bis zur (Fern-)Wartung und Updateservice für ScalesNet-M an. Automatische Überwachung Alle Prüfmittel wie Referenzgewichte, Komparatoren und Klimasensoren werden von ScalesNet-M automatisch überwacht. Die notwendigen Kalibrierungen als auch Justierungen werden angemahnt und mit ScalesNet-M durchgeführt und dokumentiert. Vorteile von ScalesNet-M Sichere Kalibrierung von Gewichten Effizientes Management eines Masselabors Berechnung und Bewertung nach Internationalen Richtlinien wie OIML ASTM Basis für ein akkreditiertes Masselabor nach DIN EN ISO/IEC 1705 Transparente Dokumentation und Archivierung aller prozessrelevanten Daten Automatische Überwachung der Prüfmittel im Labor Darstellung der Kalibrierhistorie der Kunden- und Referenzgewichte Übernahme von vorhandenen Kundenund Kalibrierdaten in die ScalesNet-M Datenbank Individuelle Zusammenstellung der Softwaremodule Einbindung von Komparatoren und Klimamessstationen beliebiger Hersteller Fehlerfreie, zeitsparende und automatische Erstellung von mehrsprachigen linguistisch korrekten Kalibrierscheinen Validierfähige Software Individuelles Servicepaket 18

19 ScalesNet-M Features Kalibrierung von Gewichten beliebiger Klassen und Werte Geeignet für alle Wägezyklen gemäß internationaler Richtlinien (OIML ASTM) Anschlussmessung zur Kalibrierung von E1 Gewichten Automatische Bewertung der Kalibrierergebnisse Schnellvergleich der Gewichte ohne Protokoll Exportfunktion der Wägewerte als CSV Datei Überwachung, Aufzeichnung und grafische Darstellung der Klimadaten Auftragsvorbereitung Beispiele für Wägeschemata integriert Darstellbare Historie aller Vorgänge Zyklen mit und ohne Zulagen- und Empfindlichkeitsgewichten Alle Gewichtsklassen gemäß OIML und ASTM bereits integriert Anlegen eigener Gewichtsklassen Automatische Unsicherheitsberechnung Kontinuierliche Prüfmittelüberwachung Automatisch syntaxkorrektes Ausdrucken und Erstellen von Kalibrierscheinen Vorlagen von DAkkS-Zertifikaten und Prüfprotokollen SQL Datenbankstruktur für Kunden-, Gewichts- und Kalibrierdaten Verwaltung von Benutzerrechten Automatische Generierung von Inventarlisten Plausibilitätsprüfung bei Auswahl des Normalsatzes und des Komparators Manuelle Eingabe von Wägedaten für Komparatoren ohne RS3-Anschluss Überwachung und Steuerung des Kalibrierungsprozesses mit ScalesNet-M Dokumentation, Überwachung der Klimadaten, Prüfmittel, Personal und Unsicherheiten Beschaffenheitsprüfung Waren- Eingang Auftragserfassung Kalibrierung Berechnungen nach OIML ASTM Bewertung & Entscheidung Zertifikat Waren- Ausgang Rekalibrierung Kein Zertifikat Justierung 19

20 Module ScalesNet-M YSN03C Basis Modul Sartorius Basissoftwaremodul zur hochgenauen Massebestimmung. Module zur Erweiterung der Software ScalesNet-M: YSN03NC Netzwerk Modul PC-Lizenz zum Anschluss an lokale Netzwerke. YSN03CC Modul für eine Klimamessstation PC-Lizenz zum Anschluss einer weiteren Klimamessstation. YSN03LC ScalesMass Modul Benutzer-Lizenz für die simultane Massekalibrierung. YSN03BC Modul für manuelle Komparatoren PC-Lizenz zum Anschluss von bis zu 5 weiteren manuellen Waagen oder Massekomparatoren für die simultane Nutzung. YSN03PC ScalesDesk Modul Administrator-Lizenz für die simultane Nutzung eines weiteren Administrators. YSN03AC Modul für automatische Massekomparatoren PC-Lizenz zum Anschluss automatischer Massekomparatoren mit Lastwechseleinrichtung. YSN03DC ScalesPrinter Modul PC-Lizenz zum Anschluss eines weiteren Druckers. YSN03MC Modul für die Masseableitung PC-Lizenz zur Masseableitung für E1 Gewichtssätzen sowie zur Kalibrierung von Gewichten aller Genauigkeitsklassen gemäß OIML R111 und ASTM E617. YSN03EC Klasse E Modul PC-Lizenz zur Kalibrierung von Gewichten gemäß OIML R111 Klassen E und F sowie Klassen 0 bis 4 gemäß ASTM E617. YSN03RC Roboter Modul PC-Lizenz zum Anschluss von einem Roboter, einem Vakuummassekomparator (wie die CCL1007) oder einem Lastwechsler, der die Steuersoftware a_control verwendet. YSN03FC Klasse F Modul PC-Lizenz zur Kalibrierung von Gewichten gemäß OIML R111 Klassen F1 und F sowie Klassen bis 4 gemäß ASTM E617. 0

CAT Clean Air Technology GmbH

CAT Clean Air Technology GmbH Das kontinuierliche RMS (Reinraum Monitoring System) CATView wurde speziell für die Überwachung von Reinräumen, Laboren und Krankenhäusern entwickelt. CATView wird zur Überwachung, Anzeige, Aufzeichnung

Mehr

Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik. Dräger. Technik für das Leben

Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik. Dräger. Technik für das Leben Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik Dräger. Technik für das Leben Dräger setzt neuen Standard Dräger FG4200 Lange haben Entwicklungsteams bei Dräger MSI an der Neuheit des FG4200 entwickelt.

Mehr

Punktlandung Präziser. Komfortabler. Messgeräte für Temperatur, Widerstand, Strom und Spannung C Asec k mk mw ka g kohm V mg Ohm kg W mv µv kg F µa W µohm K C Asec k mk mw ka g k Temperatur ITS-RTD Temperaturmessung

Mehr

Druckluftbilanzierungssystem

Druckluftbilanzierungssystem Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF High End Elektronik für die anspruchsvolle Druckluftbilanzierung Das Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF ist ein komfortables Druckluft Mengenmesssystem,

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13)

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13) Mobile Mess-Systeme Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung, zuverlässige

Mehr

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung,

Mehr

Kraftausgleichs- Druckwaage FPG8601

Kraftausgleichs- Druckwaage FPG8601 Kraftausgleichs- Druckwaage FPG8601 Referenzlevel- Kalibriersystem für sehr niedrige Drücke Druckbereich: 0 bis 15 kpa relativ, absolut- und absoluter Differenzdruck Standardauflösung: 0,010 Pa, hochauflösende

Mehr

Kalibriersoftware Typ WIKA-CAL

Kalibriersoftware Typ WIKA-CAL Kalibriertechnik Kalibriersoftware Typ WIKA-CAL WIKA Datenblatt CT 95.10 Anwendungen Erstellen von Kalibrierzeugnissen für mechanische und elektronische Druckmessgeräte Vollautomatische Kalibrierung mit

Mehr

...makes sense! Yield Master. System zur Messung des CH 4 -Gasbildungspotenzials. BlueSens.com

...makes sense! Yield Master. System zur Messung des CH 4 -Gasbildungspotenzials. BlueSens.com Yieldmaster...makes sense! Yield Master System zur Messung des CH 4 -asbildungspotenzials ...makes sense! Vorteile und Anwendungsgebiete Präzise Kontrolle von Stoffwechselprozessen Vorteile Methane content

Mehr

Einwägen unter Vorgaben der Guten Herstellungspraxis (GMP) eine Aufgabe für die Analysewaage MSA125P-100-DI. White Paper

Einwägen unter Vorgaben der Guten Herstellungspraxis (GMP) eine Aufgabe für die Analysewaage MSA125P-100-DI. White Paper Einwägen unter Vorgaben der Guten Herstellungspraxis (GMP) eine Aufgabe für die Analysewaage MSA125P-100-DI White Paper Inhaltsverzeichnis 3 Einleitung 5 Konstruktion der Waage 5 Eigenschaften der Waage

Mehr

Modulares Aufnahmesystem für professionelle 3D Produktfotografie. Full-3D. Made in Austria

Modulares Aufnahmesystem für professionelle 3D Produktfotografie. Full-3D. Made in Austria Modulares Aufnahmesystem für professionelle 3D Produktfotografie 360 Full-3D Made in Austria Das modulare Aufnahmesystem für professionelle Produktfotografie in 360 und Full-3D Fotostudios benötigen ein

Mehr

Die Waage als Prüfmittel im QM-System

Die Waage als Prüfmittel im QM-System Handbuch wägetechnische Applikation Teil 3 Die Waage als Prüfmittel im QM-System Vorbemerkung In vielen Einsatzbereichen ist die Waage oder der Wägewert nur Mittel zum Zweck. Die eigentlich interessierende

Mehr

PharmaResearch. Analyse des Pressvorgangs. Mehr als Forschung und Entwicklung

PharmaResearch. Analyse des Pressvorgangs. Mehr als Forschung und Entwicklung PharmaResearch Analyse des Pressvorgangs Mehr als Forschung und Entwicklung Unterstützung für die Entwicklung PharmaResearch erfasst und wertet sämtliche Prozessdaten von instrumentierten Tablettenpressen

Mehr

Verfahrensanweisung Prüfmittelüberwachung

Verfahrensanweisung Prüfmittelüberwachung Seite 1 von 7 Inhaltsverzeichnis 1 Prozeßfestlegungen 2 1.1 Geltungsbereich 2 1.2 Prozeßverantwortlicher 2 1.3 Verantwortliche Funktionsbereiche 2 1.4 Größen zur Messung der Prozeßleistung 2 2 Ziel und

Mehr

blueberry Intelligente Datenerfassung für Windenergie, Meteorologie und Industrie Z ukunft erfassen Environment Measurement Systems

blueberry Intelligente Datenerfassung für Windenergie, Meteorologie und Industrie Z ukunft erfassen Environment Measurement Systems blueberry Intelligente Datenerfassung für Windenergie, Meteorologie und Industrie Environment Measurement Systems Z ukunft erfassen Der blueberry Integrierter Webserver für eine einfache, intuitive Benutzerschnittstelle

Mehr

MB12. Einbruchmelderzentrale. Rundumschutz der Spitzenklasse. Leistungsmerkmale

MB12. Einbruchmelderzentrale. Rundumschutz der Spitzenklasse. Leistungsmerkmale MB12 Einbruchmelderzentrale Rundumschutz der Spitzenklasse Die Einbruchmelderzentrale MB12 ist für den Einsatz im privaten Bereich konzipiert und eignet sich hervorragend zum Aufbau kleinerer Sicherungsanlagen.

Mehr

NEU. EBI 40 Mehrkanal Datenlogger. 6-12 Kanäle Großes Farbdisplay Multifunktionale Anschlüsse. Lebensmittel

NEU. EBI 40 Mehrkanal Datenlogger. 6-12 Kanäle Großes Farbdisplay Multifunktionale Anschlüsse. Lebensmittel Lebensmittel NEU EBI 40 Mehrkanal Datenlogger 6-12 Kanäle Großes Farbdisplay Multifunktionale Anschlüsse Zubehör Fühler Aus unserem umfangreichen Fühlersortiment finden wir den passenden Fühler speziell

Mehr

Parking Control mit dem Long Range Reader des AE-Handsfree-ZTK Systems Drei Wege führen ins Ziel:

Parking Control mit dem Long Range Reader des AE-Handsfree-ZTK Systems Drei Wege führen ins Ziel: Vielseitiges Zutrittskontrollsystem AE-Handsfree-ZTK Das Zutrittskontrollsystem AE-Handsfree-ZTK ist ein komplettes System und besteht aus einem Long Range Reader, einer Türsteuerzentrale, einem Desktop

Mehr

Alles aus einer Hand!

Alles aus einer Hand! Von nichts kommt nichts! Kompetent! Seit über 50 Jahren ist der Name Ebinger inzwischen in der 2. Generation mit dem Vertrieb, dem Service und dem Bau von Waagen aller Art verbunden. Eine Vielzahl regionaler

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr

Messsystemanalyse (MSA)

Messsystemanalyse (MSA) Messsystemanalyse (MSA) Inhaltsverzeichnis Ursachen & Auswirkungen von Messabweichungen Qualifikations- und Fähigkeitsnachweise Vorteile einer Fähigkeitsuntersuchung Anforderungen an das Messsystem Genauigkeit

Mehr

Druckkalibratoren. Druckpumpen & Druckreferenzen

Druckkalibratoren. Druckpumpen & Druckreferenzen Druckkalibratoren Druckpumpen & Druckreferenzen Hand-Druckpumpe + Referenz = Druckkalibrator Kompakt - präzise - unabhängig!! Die pneumatischen und hydraulischen Druckkalibratoren der PM-/PC-Baureihe sind

Mehr

ROTATIONSVISKOSIMETER. Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (Brookfield-Verfahren) SERIE VR 3000

ROTATIONSVISKOSIMETER. Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (Brookfield-Verfahren) SERIE VR 3000 ROTATIONSVISKOSIMETER Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (BrookfieldVerfahren) SERIE VR 3000 VISKOSIMETER VR 3000 Die MYR Viskosimeter (Modelle V0, V1 und V2) sind Rotationsviskosimeter

Mehr

SDR-Trockenraum. Hervorragende Leistung

SDR-Trockenraum. Hervorragende Leistung SDR-Trockenraum Hervorragende Leistung Der SDR-Trockenraum bietet hervorragende Leistung zur Trocknung feuchtigkeitsempfindlicher Bauteile und Leiterplatinen. Die Steuerung erlaubt eine dynamische Trocknung,

Mehr

Messtechnik. Service. Wir sind da!

Messtechnik. Service. Wir sind da! Messtechnik. Service. Wir sind da! Messtechnik. Service. Wir sind da! Kompetent geplant. Clever optimiert. Als Hersteller von kompletten Messtechnik- Sie greifen damit von der Kenngrößenermittlung Lösungen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG BEDIENUNGSANLEITUNG ba76147d01 04/2013 MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG MultiLab User 2 ba76147d01 04/2013 Inhaltsverzeichnis MultiLab User MultiLab User - Inhaltsverzeichnis 1 Überblick...................................

Mehr

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online Mit dem Webbrowser bedienen, steuern und überwachen Sie INES und die daran angeschlossene Peripherie... ganz einfach übers Internet. 1 Inhalt 1 Inhalt 1 2 Anwendungen

Mehr

Schwingungsmessgerät. Place, Connect & Explore

Schwingungsmessgerät. Place, Connect & Explore Schwingungsmessgerät Place, Connect & Explore MENHIR Schwingungsmessgerät MENHIR (Modular ENHanced Intelligent Recorder) misst Schwingungen und Erschütterungen auf effiziente und sichere Art. Im Bereich

Mehr

DESKLINE Produktübersicht

DESKLINE Produktübersicht DESKLINE Produktübersicht Die clevere Bewegung LINAK verfügt über ein umfangreiches Produktprogramm. Wir entwickeln und bieten Lösungen, bei denen alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Systeme,

Mehr

PC-Software für Verbundwaage

PC-Software für Verbundwaage Dipl.-Ing., Ökonom Tel.: 05601 / 968891 Artur Kurhofer Fax : 05601 / 968892 Bayernstr. 11 Mobil : 0175 / 2742756 www.autese.de 34225 Baunatal a.kurhofer@autese.de PC-Software für Verbundwaage Die hier

Mehr

Präzisions-Drehmoment- Messaufnehmer DMS-basierend. Alle rotierenden Sensoren mit hoch auflösendem Inkrementalgeber. Ultra kompakte Bauweise

Präzisions-Drehmoment- Messaufnehmer DMS-basierend. Alle rotierenden Sensoren mit hoch auflösendem Inkrementalgeber. Ultra kompakte Bauweise TTR- und TTS-Serie Intelligente Drehmomentsensoren Präzisions-Drehmoment- Messaufnehmer DMS-basierend Alle rotierenden Sensoren mit hoch auflösendem Inkrementalgeber Ultra kompakte Bauweise USB-Schnittstelle

Mehr

Genau messen mit Computertomografie

Genau messen mit Computertomografie DGZfP-Jahrestagung 2014 Mo.3.C.3 Genau messen mit Computertomografie Marc KACHELRIEß *, Ralf CHRISTOPH **, Ingomar SCHMIDT ** * Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg ** Werth Messtechnik

Mehr

Multifunktionale Industrie-PCs

Multifunktionale Industrie-PCs Multifunktionale Industrie-PCs INTUS 6000 + Industrie-PCs für rauen Einsatz bis IP65 + Skalierbare Leistung von Intel Quad Core Atom bis Intel Core i3 Prozessoren + Robuster Touchscreen mit hoher Auflösung

Mehr

Die perfekte Kombination aus bewährter Factory Automation Software für die Automation nun sehr wirtschaftlich mit Embedded PC und GigE-Kameras

Die perfekte Kombination aus bewährter Factory Automation Software für die Automation nun sehr wirtschaftlich mit Embedded PC und GigE-Kameras So flexibel, modular und leistungsfähig kann Factory Automation sein. Die perfekte Kombination aus bewährter Factory Automation Software für die Automation nun sehr wirtschaftlich mit Embedded PC und GigE-Kameras

Mehr

CODITHERM 4 Thermo-Transfer-Direktdrucker für Faltschachteln, Kunststoff- und Holzmaterialien

CODITHERM 4 Thermo-Transfer-Direktdrucker für Faltschachteln, Kunststoff- und Holzmaterialien CODITHERM 4 Thermo-Transfer-Direktdrucker für Faltschachteln, Kunststoff- und Holzmaterialien Beschreibung Der CODITHERM 4 ist ein elektronisches (digitales) Thermo-Transfer- Beschriftungssystem für die

Mehr

Portfolio 09. Das Unternehmen Was ist NeQS Was bieten wir

Portfolio 09. Das Unternehmen Was ist NeQS Was bieten wir Portfolio 09 Nehring PC-Messtechnik Hauptstraße 18 56281 Dörth Telefon 06747 6967 neqs@a-nehring.de www.a-nehring.de Das Unternehmen Was ist NeQS Was bieten wir Das Unternehmen Das sagen Kunden über uns

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

Bedienungsanleitung DAS5

Bedienungsanleitung DAS5 Bedienungsanleitung DAS5 1. Voraussetzungen Messgerät ecom-en2 oder ecom-j2knpro PC mit Kartenlesegerät und Betriebssystem ab Windows XP USB-Treiber von rbr SD-Karten oder MM-Karten von rbr Kartengröße

Mehr

HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42. info@huberlab.ch www.huberlab.ch

HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42. info@huberlab.ch www.huberlab.ch HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42 info@huberlab.ch www.huberlab.ch Unverzichtbar zertifizierte Spitzenklasse für den Reinraum Die Kontamination von Produkten

Mehr

TriM Messplatz für das magnetische Moment M m

TriM Messplatz für das magnetische Moment M m TriM Messplatz für das magnetische Moment M m In den meisten Anwendungen hat der Permanentmagnet die Aufgabe, einen bestimmten magnetischen Fluss (z. B. in elektrische Maschinen) oder eine bestimmte Feldstärke

Mehr

PROFESSIONAL e-screens FLEX

PROFESSIONAL e-screens FLEX PROFESSIONAL e-screens FLEX Interaktive Sensorbildschirmsysteme für den professionellen Einsatz Beste optische Sensortechnik Antireflexionsbeschichtung Lüfterlose Konstruktion Integrierte Lautsprecher

Mehr

Hocheffizientes Abgas-Analysegerät

Hocheffizientes Abgas-Analysegerät Hocheffizientes Abgas-Analysegerät testo 320 Mit wenigen Clicks zur Heizungsdiagnose O 2 Hochauflösendes Grafik-Farbdisplay Schnelle und einfache Menüführung 500 Speicherplätze für Messwerte Messungen

Mehr

ColorLite PC Software. ColorLite. ColorDaTa IPM - Industrial Process Monitoring. Innovative spectral Colour Metrology Made in Germany

ColorLite PC Software. ColorLite. ColorDaTa IPM - Industrial Process Monitoring. Innovative spectral Colour Metrology Made in Germany PC Software offers you the perfect solution for controling the quality of your product colours Innovative spectral Colour Metrology Made in Die Software ColorDaTra IPM ist ein SQL-Datenbank-Programm zur

Mehr

Installations-, Funktions- und Leistungsqualifizierung einer Thermoguard Installation

Installations-, Funktions- und Leistungsqualifizierung einer Thermoguard Installation Installations-, Funktions- und Leistungsqualifizierung einer Thermoguard Installation Thermoguard Qualifizierungen gemäss GMP Für den Betrieb von Thermoguard Hard- und Software in einer gesetzlich geregelten

Mehr

NMI Nederlands Meetinstituut Nummer TC2207 Revision 3 Projekt Nr. 604624 Seite 1 von 4. Hugo de Grootplein 1 3314 EG Dordrecht Niederlande

NMI Nederlands Meetinstituut Nummer TC2207 Revision 3 Projekt Nr. 604624 Seite 1 von 4. Hugo de Grootplein 1 3314 EG Dordrecht Niederlande Übersetzung ausgeführt von NMI Nederlands Meetinstituut Nummer TC2207 Revision 3 Projekt Nr. 604624 Seite 1 von 4 PRÜFZERTIFIKAT Ausgestellt von: NMi Certin B.V. Hugo de Grootplein 1 3314 EG Dordrecht

Mehr

Rollwagen für mobilen PC-Einsatz

Rollwagen für mobilen PC-Einsatz PANDA PRODUCTS Barcode-Systeme GmbH stellt mobile PC-Arbeitsplätze für das Lager her. Diese Arbeitsplätze lassen sich mobil im ganzen Firmenbereich einsetzen. Auf den PCs laufen die gleichen Programme,

Mehr

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Auszug aus dem Online- Katalog NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Artikelnummer: 2701027 http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeviewclick.do?uid=2701027 24 V DC nanoline-basiseinheit. Ausgestattet mit 6 digitalen

Mehr

Handbuch wägetechnische Applikationen Die Waage als Prüfmittel im Qualitäts-Management-System

Handbuch wägetechnische Applikationen Die Waage als Prüfmittel im Qualitäts-Management-System Handbuch wägetechnische Applikationen Die Waage als Prüfmittel im QualitätsManagementSystem turning science into solutions Vorbemerkung In vielen Einsatzbereichen ist die Waage oder der Wägewert nur Mittel

Mehr

E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server

E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server windream Exchange E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server 2 E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server Das ständig wachsende Volumen elektronischer Mitteilungen

Mehr

Tinytag Funk- Datenlogger- Software

Tinytag Funk- Datenlogger- Software Tinytag Funk- Datenlogger- Software Seite: 1 Tinytag Funk- Datenlogger- Software Tinytag Explorer ist die Windows- basierte Software zum Betrieb eines Tinytag Funk- Systems. Die Anwender können ihre Daten

Mehr

Futuratherm CoolProtect-EDV

Futuratherm CoolProtect-EDV Futuratherm CoolProtect-EDV Futuratherm CoolProtect-EDV-"Temperaturüberwachungssystem" für die Überwachung von bis zu 4 Serverräumen (4 Temperatursensoren) mit integrierter Temperatur-Loggerfunktion. Die

Mehr

etask.inventur Funktionsbeschreibung Funktionskatalog Seite 1

etask.inventur Funktionsbeschreibung Funktionskatalog Seite 1 Seite 1 Funktionsbeschreibung Sie benötigen einen detaillierten Nachweis über die vorhandene mobile oder ortsfeste Ausstattung? Sie haben die Aufgabe die gebuchten Anlagegüter aus der Buchhaltung mit der

Mehr

PRODUKTBROSCHÜRE. PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise

PRODUKTBROSCHÜRE. PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise PRODUKTBROSCHÜRE PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE m&h Part of Hexagon Metrology Synergien für das Messen in der Werkzeugmaschine Als

Mehr

PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit

PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit Beschreibung Der PRINTESS ist ein kompakter und zuverlässiger Thermo-Transfer-Drucker für die Echt-Zeit-Beschriftung

Mehr

Ihr Partner für zukunftsorientierte Lösungen. BESTÜCKUNGSSYSTEM ROYONIC 712

Ihr Partner für zukunftsorientierte Lösungen. BESTÜCKUNGSSYSTEM ROYONIC 712 Ihr Partner für zukunftsorientierte Lösungen. BESTÜCKUNGSSYSTEM ROYONIC 712 Das Bestückungssystem 712 konzipiert für alle THT Bestückungsaufgaben. Steuerung / Antrieb Die Royonic Bestückungsplätze haben

Mehr

Technisches Datenblatt MF420-IR-AL

Technisches Datenblatt MF420-IR-AL Technisches Datenblatt MF420-IR-AL - 1 - 1. Eigenschaften Das Kohlendioxidmesssystem MF420-IR-AL ist speziell zur Überwachung der Luftgüte in Innenräumen konzipiert. Mit Hilfe von zwei unabhängigen Relaiskontakten

Mehr

wir müssen reden. Über Qualität!

wir müssen reden. Über Qualität! wir müssen reden. Über Qualität! "Made in Quality - Made for Success" 1 Auditors Liebling! Der Messmittelmanagementprozess Jörg Roggensack Warum Auditors Liebling? Es ist eine muss Forderung jeder Systemnorm!

Mehr

Die idealen Begleiter bei Ihrer Inventur WENN JEDE. SchraUBE. z Ählt. Kontroll- und Zählwaagen

Die idealen Begleiter bei Ihrer Inventur WENN JEDE. SchraUBE. z Ählt. Kontroll- und Zählwaagen Die idealen Begleiter bei Ihrer Inventur WENN JEDE SchraUBE z Ählt Kontroll- und Zählwaagen Eichfähige Kontroll- und Zählwaage ED-M einfach zu bedienen eichfähig einfache Handhabung große grün hinterleuchtete

Mehr

E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server

E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server windream Exchange E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server 2 E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server Das ständig wachsende Volumen elektronischer Mitteilungen

Mehr

Technisches Datenblatt Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil)

Technisches Datenblatt Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil) Technisches Datenblatt Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil) - 1 - 1. Eigenschaften Die Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil) ist speziell zur Überwachung der Luftgüte in Innenräumen konzipiert. Sie detektiert den

Mehr

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW KOMPAKTE UND LEISTUNGSSTARKE S/W-MULTIFUNKTIONSGERÄTE FÜR DEN PROFESSIONELLEN EINSATZ IM HOME- OFFICE UND IM KLEINEN BÜRO. Hohe Druckgeschwindigkeit von

Mehr

Data Logging Device Server Anwendungen

Data Logging Device Server Anwendungen Data Logging Device Server Anwendungen Ob Sensoren, Maschinen, Barcode oder RFID Lesegeräte, Waagen oder Anlagen aller Art mit unserer Familie konfigurierbarer Datenlogger bieten wir innovative Lösungen,

Mehr

Viele physikalische Grössen können einfach direkt gemessen werden. Die Messinstrumente sind dafür ausgestattet:

Viele physikalische Grössen können einfach direkt gemessen werden. Die Messinstrumente sind dafür ausgestattet: Verbesserung von Prozessen durch Beherrschung mit Messtechnik. Die Beurteilung von Prozesswerten ist mehr als nur die Integrierung des Sensors und das Ablesen von Messwerten. Um gut und effizient messen

Mehr

Stand: 01.15. Preisliste 2015 FieldService

Stand: 01.15. Preisliste 2015 FieldService Preisliste 2015 Inhalt Seite 2: Leistungen Seite 5: Stunden-Verrechnungssätze für Servicepersonal Anschrift / Kontakt für alle aufgeführten Dienstleistungen HYDAC / Preisliste / HYDAC Service GmbH Werk

Mehr

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011 , 2CDG 110 05X R0011 2CDC 071 022 S0010 Die Elektronischen Schaltaktoren ES/S x.1.2.1 sind Reiheneinbaugeräte im Pro M-Design. Die Geräte verfügen über 4 bzw. 8 Halbleiterausgänge für die Steuerung von

Mehr

Dokumentation von Lackschichtdicken bei Neu- und Gebrauchtfahrzeugen

Dokumentation von Lackschichtdicken bei Neu- und Gebrauchtfahrzeugen 1 Qnix press news-de-autdrg-030-v1 / 0109 / CarCheck Autor: Dr. Ing. Gerrit Gehnen, Technischer Leiter der AUTOMATION Dr. Nix GmbH & Co. KG, Köln Dokumentation von Lackschichtdicken bei Neu- und Gebrauchtfahrzeugen

Mehr

SAUTER Vision Center. immer die Übersicht behalten.

SAUTER Vision Center. immer die Übersicht behalten. SAUTER Vision io Center SAUTER Vision Center immer die Übersicht behalten. Moderne Gebäudeautomation ist zunehmend komplex: dank SAUTER Vision Center ist die Überwachung Ihrer Anlage ganz einfach. Die

Mehr

CRM-Komplettpaket zum Fixpreis

CRM-Komplettpaket zum Fixpreis Richtig informiert. Jederzeit und überall. CRM-Komplettpaket zum Fixpreis Leistungsbeschreibung CAS Software AG, Wilhelm-Schickard-Str. 8-12, 76131 Karlsruhe, www.cas.de Copyright Die hier enthaltenen

Mehr

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U Der 2-fach Binäreingang dient zur Abfrage von 230V-Kontakten und kann in in handelsübliche UP-Dosen oder Feuchtraum-Abzweigdosen eingesetzt werden. Ebenso ermöglicht das Gerät die problemlose Integration

Mehr

Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Physikalisch-Technische Bundesanstalt Rückführbarkeit von Ringversuchsergebnissen Teil 1 Detlef Schiel Physikalisch-Technische Bundesanstalt Die PTB das deutsche Metrologieinstitut Metrologie: Wissenschaft und Anwendung des richtigen Messens

Mehr

Gravimetrische Dosierstationen GRAVIKO

Gravimetrische Dosierstationen GRAVIKO Gravimetrische Dosierstationen GRAVIKO Service und Vertrieb: www.plasma-kunststofftechnik.de Förderanlagen Trocknen Visualisierung Typ GRAVIKO - Gravimetrische Dosierung GRAVIKO GK 600 / Z13 / A 8 und

Mehr

Mcrosoft Dynamics NAV Schnittstelle für [accantum] Perfekte Partnerschaft: Microsoft Dynamics NAV und *accantum+:

Mcrosoft Dynamics NAV Schnittstelle für [accantum] Perfekte Partnerschaft: Microsoft Dynamics NAV und *accantum+: Mcrosoft Dynamics NAV Schnittstelle für [accantum] Perfekte Partnerschaft: Microsoft Dynamics NAV und *accantum+: Das Erstellen, Verteilen, Ablegen, Sammeln und Suchen von Dokumenten verbraucht einen großen

Mehr

d2 Quadra ENTERPRISE CLASS Profi-Festplatte DESIGN BY NEIL POULTON esata 3 GBit/s USB 2.0 FireWire 400 & 800

d2 Quadra ENTERPRISE CLASS Profi-Festplatte DESIGN BY NEIL POULTON esata 3 GBit/s USB 2.0 FireWire 400 & 800 d2 Quadra ENTERPRISE CLASS DESIGN BY NEIL POULTON Profi-Festplatte esata 3 GBit/s USB 2.0 FireWire 400 & 800 Der -Unterschied Die LaCie d2 Quadra ist die vollständigste Festplattenlösung für Profis, die

Mehr

NotebookCar plug & play. Der mobile IT-Raum. Consel NotebookCars werden erfolgreich eingesetzt in:

NotebookCar plug & play. Der mobile IT-Raum. Consel NotebookCars werden erfolgreich eingesetzt in: plug & play Der mobile IT-Raum Das Consel ist ein mobiles IT-System, das speziell für den computergestützten, interaktiven Unterricht an Schulen, Universitäten und Bildungseinrichtungen entwickelt wurde.

Mehr

Für jede Markieranwendung die passende Lösung

Für jede Markieranwendung die passende Lösung GRAVOGRAPH Für jede Markieranwendung die passende Lösung GRAVOGRAPH Graviermaschinen Laserbeschrifter Graviermaterial Software www.gravograph.com GRAVIERMASCHINEN M20 Serie M20- Standard Ein kleines, feines

Mehr

Portables Schichtdickenmessgerät PenTest für Stahl-Grundwerkstoffe nach dem magnetischen Haftkraft-Verfahren

Portables Schichtdickenmessgerät PenTest für Stahl-Grundwerkstoffe nach dem magnetischen Haftkraft-Verfahren praezisionstools.de und praezisionsmesstechnik.de S e i t e 1 Portables Schichtdickenmessgerät PenTest für Stahl-Grundwerkstoffe nach dem magnetischen Haftkraft-Verfahren - Zur Messung von Farbschichten

Mehr

Bedienungsanleitung. Datenlogger zum Messen und Speichern von Feuchtigkeits-, Temperatur- und Druckwerten Modell RHT50

Bedienungsanleitung. Datenlogger zum Messen und Speichern von Feuchtigkeits-, Temperatur- und Druckwerten Modell RHT50 Bedienungsanleitung Datenlogger zum Messen und Speichern von Feuchtigkeits-, Temperatur- und Druckwerten Modell RHT50 Einleitung Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Datenlogger zum Messen und Speichern

Mehr

www.samsungpresenter.com

www.samsungpresenter.com www.samsungpresenter.com S amsung D igital P resenter SDP-950ST/DX Mobil einsetzbar... Kompakt 20 15 17.5 10 13.5 5 9.5 5.5 : 5,5kg (nur Gerät) SVP-6000 SVP-5500 SVP-5000 SDP-950 Platzsparend für den

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy 3050 der Einstieg in die Systemtechnik

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy 3050 der Einstieg in die Systemtechnik Mobile Mess-Systeme Multi-Handy 3050 der Einstieg in die Systemtechnik Das Spitzengerät unserer Multi-Handy Familie bietet selbstverständlich alle Eigenschaften und Funktionen, die Messtechniker von mobilen

Mehr

Temperatur-Datenlogger

Temperatur-Datenlogger Bedienungsanleitung Temperatur-Datenlogger Modell TH10 Einführung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Temperatur Datenloggers. Dieser Datenlogger misst und speichert bis zu 32.000 Temperatur-Messwerte.

Mehr

für CS Verbrauchs- / Drucktaupunktsensoren

für CS Verbrauchs- / Drucktaupunktsensoren Bedienungsanleitung Service Software für CS Verbrauchs- / Drucktaupunktsensoren FA300/ VA300/ DP300/ FA4XX / VA4XX - 1 - V-3-03-2008 Service Software für Verbrauchs- und Drucktaupunktsensoren Einführung

Mehr

Mehr Effizienz für Ihre Praxis. WIR STELLEN VOR: Die Welch Allyn-Produktfamilie für die Herz-Lungen-Diagnostik

Mehr Effizienz für Ihre Praxis. WIR STELLEN VOR: Die Welch Allyn-Produktfamilie für die Herz-Lungen-Diagnostik Mehr Effizienz für Ihre Praxis WIR STELLEN VOR: Die Welch Allyn-Produktfamilie für die Herz-Lungen-Diagnostik EMR-kompatible Lösungen - flexibel und zeitsparend Für schnellere und effizientere Abläufe,

Mehr

crm+35/dd/tc/e Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-06-29

crm+35/dd/tc/e Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-06-29 Auszug aus unserem Online-Katalog: crm+35/dd/tc/e Stand: 2015-06-29 microsonic GmbH, Phoenixseestraße 7, D-44263 Dortmund, Telefon: +49 231 975151-0, Telefax: +49 231 975151-51, E-Mail: info@microsonic.de

Mehr

Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 100 x 100 mm) 1 GND 25

Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 100 x 100 mm) 1 GND 25 ICE 2.2 Bestandteile Seite 5 Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 00 x 00 mm) Connection Board - wird von unten in die Ground-Plane eingesetzt CB 0708 Mit unterschiedliche

Mehr

Eignungsnachweis von Messsystemen

Eignungsnachweis von Messsystemen Eignungsnachweis von Messsystemen von Edgar Dietrich, Alfred Schulze, Stephan Conrad 2., aktualisierte Auflage Hanser München 2005 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 446 40169 3 Zu Inhaltsverzeichnis

Mehr

SMS Relais. Automatisierungsgeräte

SMS Relais. Automatisierungsgeräte Automatisierungsgeräte SMS Relais Einfaches Konfigurieren mit PC und «FAST SMS SET» Software Zyklische Alarm-Weiterleitung an bis zu 5 verschiedene Rufnummern Analog und/oder Digitaleingänge SMS-Zustandsabfrage

Mehr

Motoren sind unser Element

Motoren sind unser Element Motoren sind unser Element Hightech für Motoren Ob in der Luft- und Raumfahrtindustrie oder im Werkzeugmaschinenbau, wo Arbeitsmaschinen rund um die Uhr laufen, sind belastbare Antriebe gefragt. Die Elektromotorelemente

Mehr

A / B / LA / LB / MA / LMA

A / B / LA / LB / MA / LMA CNC Drehmaschinen YCM A / B / LA / LB / MA / LMA Dreh- Ø: 230 bis 560 mm Drehlängen: 345 bis 1 230 mm Eigenschaften Äusserst robust & kraftvoll Hohe Präzision Spindeldurchlass Ø 45 mm bis 91 mm Servo angetr.

Mehr

VERSINUS SchNEll VoRMESSEN flexibel MIT SySTEM präzise RhoMBERG RAIl

VERSINUS SchNEll VoRMESSEN flexibel MIT SySTEM präzise RhoMBERG RAIl VERSINUS SCHNELL VORmessen flexibel mit system PRÄZISE RHOMBERG RAIL VERSINUS DAS neu entwickelte, automatisierte VormessSystem für Stopfmaschinen. Durch seine außergewöhnliche Präzision, Mobilität und

Mehr

ADMO. Management von Wartungsaufgaben in Schutzsystemen

ADMO. Management von Wartungsaufgaben in Schutzsystemen ADMO Management von Wartungsaufgaben in Schutzsystemen Alles im Griff mit ADMO Die Herausforderung Einwandfrei funktionierende Schutzsysteme leisten einen wichtigen Beitrag zur zuverlässigen elektrischen

Mehr

für POSIDRIVE FDS 4000

für POSIDRIVE FDS 4000 AS-Interface Ankopplung für Frequenzumrichter POSIDRIVE FDS 4000 Dokumentation Vor der Inbetriebnahme unbedingt diese Dokumentation, sowie die Montage- und Inbetriebnahmeanleitung für POSIDRIVE FDS 4000

Mehr

Voraussetzungen zur Durchführung eines Hauptaudits nach DIN EN ISO 9001:2000

Voraussetzungen zur Durchführung eines Hauptaudits nach DIN EN ISO 9001:2000 VdS SCHADENVERHÜTUNG Herausgeber: Verlag: VdS Schadenverhütung VdS Schadenverhütung VdS-Merkblatt für die Voraussetzungen zur Durchführung eines Hauptaudits nach DIN EN ISO 9001:2000 VdS 2522 : 2002-03

Mehr

Mobiler Datensammler WTZ.MB

Mobiler Datensammler WTZ.MB Funkempfänger für alle Q walk-by Messgeräte Das System Q walk-by ermöglicht die drahtlose Zählerauslesung. Dabei ist es nicht notwendig, Privat- oder Geschäftsräume zu betreten. Speziell an das System

Mehr

ONLINE HANDELS & MARKTPLATZPORTAL

ONLINE HANDELS & MARKTPLATZPORTAL ONLINE HANDELS & MARKTPLATZPORTAL EINZIGARTIGE, LEICHT ZU BEDIENENDE MULTIFUNKTIONALE E-COMMERCE SOFTWARE LÖSUNG FÜR UNTERNEHMENSGRÜNDER ODER ZUR OPTIMIERUNG BESTEHENDER GESCHÄFTSMODELLE E-Ausschreibungen

Mehr

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung Zum SolarMax Sortiment gehört eine ganze Reihe von Produkten, welche es Ihnen erlauben, Ihre Anlage kontinuierlich zu überwachen. Sämtliche Wechselrichter

Mehr

LogConnect V2.00. Kurzanleitung 6/2015. Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH

LogConnect V2.00. Kurzanleitung 6/2015. Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH LogConnect V2.00 Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH Kurzanleitung 6/2015 LogConnect ist eine Software, die Sie beim individuellen Einstellen Ihres LOG32TH unterstützt. LogConnect gibt Ihnen

Mehr

Traceability Terminal. TraceCube

Traceability Terminal. TraceCube Traceability Terminal TraceCube Steigende Anforderungen in der Elektronik- Industrie bedingen eine Rückverfolgbarkeit Steigende Anforderungen Notwendigkeit der Rückverfolgbarkeit aufgrund gesetzlicher

Mehr

abaconnect Produktbeschreibung

abaconnect Produktbeschreibung abaconnect Produktbeschreibung abaconnect erfasst, verwaltet und archiviert Ihre Prozessdaten und stellt diese nach Ihren Bedürfnissen übersichtlich dar; Verwendung für Chargenprotokollierung, individuelles

Mehr