Erläuterungen zum Auftrag für EWE Festnetz- und Internetprodukte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erläuterungen zum Auftrag für EWE Festnetz- und Internetprodukte"

Transkript

1 Erläuterungen zum Auftrag für EWE Festnetz- und Internetprodukte 1 Auftragsart Beauftragen Sie die EWE TEL GmbH zum ersten Mal, dann kreuzen Sie bitte Neuauftrag an. Für Ergänzungen eines bestehenden Produktes kreuzen Sie Änderungsauftrag an und tragen Ihre 10-stellige Kundennummer bzw. alternativ Ihre Rufnummer ein. 2 Terminwunsch (unverbindlich) Geben Sie hier bitte an, zu welchem Termin Sie die Aktivierung Ihrer beauftragten Produkte bzw. Änderungen wünschen. Im Falle eines Umzugs geben Sie bitte zusätzlich an, zu wann der Umzug geplant ist und zu wann der alte Anschluss gesperrt werden soll. 3 Kundendaten (Auftraggeber) Bitte tragen Sie hier Ihre persönlichen Daten einschließlich Ihres Geburtsdatums vollständig ein. Bitte die aktuelle Postanschrift des Auftraggebers angeben. Eine ggf. abweichende Postanschrift geben Sie bitte auf einem Beiblatt an. 4 Ansprechpartner für Rückfragen Bitte geben Sie hier den Ansprechpartner an, der im Falle von Rückfragen bei der Bereitstellung des Anschlusses zur Verfügung steht. Geben Sie bitte möglichst auch eine Mobilfunkrufnummer als Kontakt-Nummer an, diese wird herangezogen, um Sie im Anschalteprozess optimal zu erreichen und Ihnen ggf. auch zwischenzeitig SMS zum Anschlussfortschritt oder in einem späteren Störungsfall zu übersenden. Für eventuelle telefonische Rückfragen wählen Sie bitte ein Kennwort. So kann sichergestellt werden, dass nur berechtigte Personen telefonisch Änderungen an Ihrem Auftrag vornehmen können. 5 Angaben zur gewünschten Anschlussanschrift 5.1 Anschlussanschrift Weicht der für den von Ihnen gewünschten Anschluss von der unter 3. angegebenen Anschrift ab? Dann tragen Sie die gewünschte Anschlussanschrift bitte hier ein. Bei Umzügen bitte hier die neue Anschlussanschrift angeben. 5.2 Genauer Standort der Telefon-Dose (TAE) Bitte machen Sie hier genaue Angaben, wo sich die Telefon-Dose (TAE-Dose) Ihres Telefonanschlusses befindet. Orientieren Sie sich dabei an den folgenden Bezeichnungen: Einfamilienhaus (EFH), Mehrfamilienhaus (MFH), Stockwerk/Etage, Wohnung links/rechts, Raumbezeichnung. Ist noch keine Abschlussdose vorhanden, kreuzen Sie bitte nein, keine TAE-Dose vorhanden an. 5.3 Vormieter-Daten Soweit bekannt, geben Sie bitte den Namen, die Vorwahl und /oder die Telefonnummer des Vormieters immer mit an. Sollte die Rufnummer nicht bekannt sein, bitte "0000" eintragen. Bitte füllen Sie die Informationen zum Vormieter auch aus, wenn Sie den Anschluss nicht vom Vormieter übernehmen. 6 Produktauswahl 6.1 Teilnahme an Aktionen 6.2 DSL & Festnetz Für Ihr gewünschtes Produkt kreuzen Sie hier bitte das gewünschte DSL- und Festnetz-Paket, den gewünschten Festnetzanschluss oder Internetzugang an. Haben Sie DSL premium gewählt, können Sie sich aus dem aktuellen Produktangebot eine Wunschoption aussuchen und in das hierfür vorgesehene Feld eintragen. Um zu erfahren, ob Sie das Produkt in Ihrem Wohnort nutzen können, rufen Sie einfach die kostenlose EWE-Infoline an. 6.3 Zusatzvereinbarungen Kostenpflichtige Sonderschaltung: Bitte geben Sie hier an, ob Ihr Telefonanschluss für den Einsatz bestimmter Anlagen, die nicht Bestandteil des Vertrages mit EWE sind, geeignet sein soll. Bei Auswahl und vorbehaltlich der technischen Realisierbarkeit richtet die EWE TEL GmbH den Anschluss so ein, dass er auf herkömmlicher leitungsvermittelnder Technik beruht. Für diese Sonderschaltung ist ein zusätzliches monatliches Entgelt fällig, das sich aus der Preisliste Festnetz und Internet ergibt. 6.4 Optionen 6.5 Hardware Komponenten und Anschlussmontage Hardware-Komponenten: Eine DSL Basis- oder Premiumbox ist für die vollständige Funktionalität der Telefon- und Internetdienstleitungen erforderlich. Die Preise der DSL-Boxen und die Versandkosten finden Sie in der Preisliste Festnetz & Internet. Falls erforderlich werden Splitter und NTBA kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Hardware sendet die EWE TEL GmbH zum Selbsteinbau zu. Die Zusendung der Komponenten erfolgt auch bei gewünschtem Installationsservice. Die EWE TEL GmbH ist berechtigt auf der DSL-Box jederzeit eine Softwareaktualisierung vorzunehmen, wenn dadurch die Stabilität der Dienste verbessert werden kann oder neue Dienste zur Verfügung gestellt werden können. Die Erreichbarkeit der Dienste wird dadurch in der Regel nur kurzfristig unterbrochen. Installationsservice: Sie beauftragen mit dem Installationsservice eine kostenpflichtige Installation. Terminvereinbarung, Installation und Abrechnung erfolgen durch EWE TEL GmbH bzw. durch einen vermittelten EWE-Servicepartner. Leistungsbestandteile entnehmen Sie der Leistungsbeschreibung der EWE TEL GmbH für Telefon-, Internet- und Mediendienstleistungen (bzw. für Installationsservices). 6.6 Zusatzdienste Festnetzanschluss Voicebox mit Faxfunktion ist nur möglich mit einem Festnetz-/DSL-Anschluss mit zwei Telefonleitungen der EWE TEL GmbH. EWE bietet Ihnen mit der EWE Voicebox einen virtuellen Anrufbeantworter. Bitte geben Sie an, für welche Rufnummer Ihres Festnetzanschlusses Sie eine EWE Voicebox wünschen (eine Voicebox ist jeweils nur für eine Rufnummer beauftragbar). Wünschen Sie mehrere Voiceboxen, geben Sie diese mit der jeweils zugehörigen Rufnummer auf einem formlosen Beiblatt an. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre persönlichen Daten mit anzugeben. Die Beauftragung von Sperren ist bei erstmaliger Beauftragung kostenlos. Die Rufnummern, die Sie hier angeben, können von Ihrem Festnetzanschluss abgehend nicht mehr angerufen werden. Die Aufhebung dieser gesperrten Rufnummern ist jederzeit auf schriftlichen Wunsch möglich. Möchten Sie die Erreichbarkeit weiterer Rufnummern sperren, geben Sie diese bitte auf einem formlosen Beiblatt an. Die Aufhebung dieser Sperre ist jederzeit auf schriftlichen Wunsch kostenpflichtig gem. Preisliste möglich. R-Gespräche: Zum Schutz vor kostenpflichtigen R-Gesprächen kann der Kunde die EWE TEL GmbH beauftragen, seine Rufnummer/n auf die Sperrliste für R-Gespräche der Bundesnetzagentur gem. 66i TKG setzen zu lassen. Die Aufhebung dieser Sperre ist jederzeit auf schriftlichen Wunsch kostenpflichtig gem. Preisliste möglich. 7 Angaben zu Ihrem bisherigen Anschluss 7.1 Bisheriger Anschluss Geben Sie hier bitte an, bei welchem Telefonanbieter Sie derzeit Ihren Telefonanschluss haben. Bitte beachten Sie, dass von Seiten der EWE TEL GmbH nur der bestehende Telefonanschluss gekündigt wird. Zusätzliche Internet-, Online- oder Preselection-Verträge müssen Sie selbst beim derzeitigen Betreiber kündigen. 7.2 Abweichender Anschlussinhaber Wenn der bestehende Telefonanschluss bei dem derzeitigen Telefonanbieter unter einem anderen Namen (Person) als den unter 3. angegebenen Namen des Auftraggebers geführt wird, so geben Sie bitte die Namen aller bisherigen Anschlussinhaber an. 7.3 Bisherige Anschlussanschrift Bitte machen Sie hier genaue Angaben zur BISHERIGEN Anschlussanschrift (soweit vorhanden), falls diese von der unter 5.1 angegeben Anschrift abweicht. Bei Umzügen bitte die Adresse der derzeitigen / bisherigen Anschlussanschrift unter Bisherige Anschlussanschrift angeben. 7.4 Bisherige Anschlussarten 7.5 Rufnummern Bitte tragen Sie hier alle derzeitigen Rufnummern ein und kreuzen nur die an, die Sie mitnehmen wollen. Die Mitnahme von Rufnummern ist nur innerhalb eines netzes möglich. Bei Mitnahme der Rufnummer von Ihrem vorherigen Anbieter z.b. der Telekom Deutschland GmbH, berechnet dieser Ihnen eine einmalige, geringe Gebühr. Für ein EWE Festnetzanschluss oder ein DSL- und Festnetz-Paket mit 2 Telefonleitungen können Sie zudem weitere Rufnummern (MSN) beauftragen. Standardmäßig werden drei Rufnummern vergeben. Es sind bis zu 10 Rufnummern kostenfrei. 8 -Adresse Sie erhalten je Internetzugang eine Haupt- -Adresse mit Ihrem Vor- und Nachnamen, d.h. Ist die Adresse bereits vorhanden, wird eine Ziffer angehängt. 9 Rechnungsversand, Einzelverbindungsnachweis Telefonie 9.1 Rechnungsversand Sie erhalten Ihre Telefon- und Internetrechnungen, und, wenn beantragt, die Einzelverbindungsnachweise als Online-Rechnung. Sobald die Rechnung im Onlineportal vorliegt erhalten Sie eine Benachrichtigungs- an die gewünschte Adresse. Wird keine -Adresse angegeben, erfolgt der Versand automatisch an die von der EWE TEL GmbH vergebene -Adresse, die Sie mit Beauftragung eines Internetproduktes erhalten. Die Online-Rechnung ist standardmäßig für alle Kunden mit EWE-Internetdienstleistungen kostenfrei; wahlweise können Sie den Rechnungsversand per Post beauftragen (kostenpflichtig gemäß Preisliste Festnetz und Internet ); Kunden mit Festnetzanschluss ohne Internetflat erhalten die Rechnung per Post kostenfrei. Sollten Sie als Geschäftskunde zum Vorsteuerabzug berechtigt sein, stellen wir Ihnen auf Wunsch das Rechnungsdokument zur Vorlage beim Finanzamt mit qualifizierter Signatur kostenpflichtig zur Verfügung. 9.2 Einzelverbindungsnachweis Bei der Verwendung eines Einzelverbindungsnachweises (EVN) versichert der Kunde, dass alle zum Haushalt gehörenden Mitbenutzer über die Erstellung des Einzelverbindungsnachweises informiert sind und zukünftige unverzüglich informiert werden. Bei Anschlüssen in Betrieben oder Behörden versichert der Kunde, dass der Mitarbeiter über die Erstellung eines Einzelverbindungsnachweises informiert sind und zukünftige unverzüglich informiert werden und das der Betriebsrat bzw. die Personalvertretung, soweit erforderlich, entsprechend den gesetzlichen Vorschriften beteiligt wurde. 10 Telefonbucheintrag und Auskunftsdienste Mit dem Wechsel zu EWE ist es erforderlich, Ihre Daten für den Telefonbucheintrag beim zuständigen Redaktionsdienst der Telekom Deutschland GmbH neu anzumelden. Ein Standardeintrag pro Anschluss ist für Sie kostenlos und gilt für alle unter 7.5 angegebenen Rufnummern. Kreuzen Sie bitte an, ob und in welcher Form Sie einen Eintrag wünschen. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, die Art der Auskunft zu bestimmen. Sofern Sie keine Angaben machen, erhalten Sie einen Standardeintrag (Name, Vorname, Anschrift, Rufnummer) gemäß den Angaben in Übermittlung der Rufnummer Bei einem Eintrag ins Telekommunikationsverzeichnis wird standardmäßig Ihre Rufnummer übertragen bzw. bei einem Nichteintrag wird die Übertragung der Rufnummer unterdrückt. Sollten Sie dieses nicht wünschen, so kreuzen Sie entsprechend an. Sofern Sie hier keine Angaben machen, wird die Rufnummer übermittelt, es sei denn, Sie haben keinen Eintrag in ein Telekommunikationsverzeichnis beantragt. 12 Kunden werben Kunden 13 Bankverbindung Tragen Sie hier bitte Ihre Bankverbindungsdaten ein und füllen Sie bitte das beigefügte SEPALastschrift-Mandat aus um das bequeme Lastschrift-Verfahren zu nutzen. 14 Willenserklärung zur Datenverarbeitung und Marketing 15 Bonitätsprüfung 16 Vertragsabschluss und Laufzeit 17 AGB, Unterschrift Bitte unterschreiben Sie hier Ihren Auftrag der EWE TEL GmbH. Grundsätzlich: Bitte tragen Sie auf jedem Beiblatt, sofern Sie dieses verwenden, auch Ihre persönlichen Daten ein.

2 Auftrag für EWE Festnetz- und Internetprodukte Auftragsnummer: Hinweis zum Bearbeiter (nicht vom Kunden auszufüllen): B-Schlüssel EWE TEL GmbH-Partner-Nr. 1 Auftragsart Neuauftrag Kunden- / Vertrags-Nr.: 2 Änderungsauftrag Umzug Terminwunsch (unverbindlich) schnellstmöglich ab Datum Umzug zum Sperrung des alten Anschlusses zum (Mo. Fr., Feiertage ausgenommen) Ende der Vertragsbindung beim derzeitigen Anbieter (Datum, wenn vorhanden) 3 Auftraggeber(in) Herr Frau Firma/HR-Nr. Vorname (ggf. Firmenzusatz) Hausnummer Personalausweis- oder Reisepassnummer 4 Ansprechpartner(in) für Rückfragen Mobiltelefon, tagsüber Angaben zur gewünschten Anschlussanschrift Hausnummer DSL Basisbox DSL Premiumbox Installationsservice weiteres Zubehör bzw. Services siehe Beiblatt Hinweis: Eine DSL Basis- oder Premiumbox ist für die vollständige Funktionalität der Telefon- und Internetdienstleitungen erforderlich. Die Versandkosten sowie Entgelte für Hardware und Dienstleistungen ergeben sich aus der Preisliste Festnetz und Internet. Ich beauftrage die Einrichtung von (bitte Anzahl angeben) Voicebox mit Faxfunktion Telefon-Nr. (MSN) Angabe weiterer Voiceboxen siehe Beiblatt Ich beauftrage die Sperrung abgehender Rufe für alle zum Anschluss gehörigen Rufnummern zu Telefongespräche ins Ausland: Vorwahl 00 R-Gespräche Sonstige Sperren und Einschränkungen siehe Beiblatt Ich beauftrage einen neuen Anschluss Ich habe bisher einen Anschluss bei folgendem Netzbetreiber: Telekom Deutschland GmbH anderer Betreiber Ich/Wir ermächtige(n) die EWE TEL GmbH, die erforderliche Kündigung beim derzeitigen Netzbetreiber für mich/uns vorzunehmen. Hinweis: Weitere Verträge, wie solche über Preselection u.ä., sind vom Kunden zu kündigen. keine Telefon-Dose vorhanden Lage der Telefon-Dose 5.3 Vormieter(in) Ich/Wir ermächtige(n) die EWE TEL GmbH, die erforderliche Kündigung beim derzeitigen Netzbetreiber für mich/uns vorzunehmen. Hinweis: Weitere Verträge, wie solche über Preselection u.ä., sind vom Kunden zu kündigen. Telefonnummer Ich übernehme den Anschluss von meinem Vormieter. 6 Produktauswahl 6.1 Teilnahme an Aktionen Datum Unterschriften aller zuvor genannten bisherigen Anschlussinhaber Aktion 7.3 Bisherige Anschlussanschrift (falls abweichend von 3) Bonuscode Hausnummer 6.2 DSL- und Festnetz Sicherheitspaket (1 PC) Sicherheitspaket (3 PCs) 7.2 Abweichender Anschlussinhaber (falls abweichend von 3) 5.2 Genauer Standort der Telefon-Dose (TAE) Auslands-Flat 1 Auslands-Flat 2 7 Rufnummern und bisheriger Anschluss 7.1 Bisheriger Anschluss 5.1 Anschlussanschrift Minuten-Option mobil 100 Mobilfunk-Flatrate 6.5 Hardware-Komponenten und Anschlussmontage -Kontakt Name, Vorname (ggf. Titel) Falls abweichend von 3 Kostenpflichtige Sonderschaltung: Der Festnetzanschluss soll geeignet sein für den Einsatz einer Alarmanlage eines Hausnotrufsystems 6.6 Zusatzdienste Festnetzanschluss Persönliches Kennwort Hinweis: Bei Geschäftskunden bitte eine Kopie des Handelsregisterauszuges beilegen Zusatzvereinbarungen 6.4 Optionen Geb.-Datum Telefon, tagsüber Einzelanschlüsse Festnetz oder DSL: Festnetzanschluss mit 1 Telefonleitung (ohne DSL) Festnetzanschluss mit 2 Telefonleitungen (ohne DSL) Telefon-Flat Telefon- und Internet-Flat Internet-Flat DSL solo 16 Hinweis: Internetdienstleistungen: Die Zugangsbandbreite und die Übertragungszeit hängen von verschiedenen, zum Teil nicht vom Anbieter beeinflussbaren Parametern des Zugangsnetzes ab. Daher kann der Anbieter keine bestimmte Zugangsbandbreite oder Übertragungszeit gewährleisten. Ist der Kunde aus besonderen Gründen dauerhaft auf die Bereitstellung einer bestimmten Bandbreite angewiesen, hat er dies vor Vertragsabschluss schriftlich mitzuteilen. Name (ggf. Titel) bzw. Firma einschl. Gesellschaftsform Bearbeitername DSL- und Festnetzpakete: DSL 16 komfort DSL 50 komfort Wunschoption DSL 16 premium DSL 50 premium 7.4 Bisherige Anschlussarten (Anzahl eintragen) Festnetzanschluss mit 1 Telefonleitung Festnetzanschluss mit 2 Telefonleitungen DSL andere Auftrag ausfüllen und senden an: EWE TEL GmbH, Cloppenburger Str. 310, Oldenburg Tel.: , Fax:

3 Auftrag für EWE Festnetz- und Internetprodukte Nur von der EWE TEL GmbH auszufüllen: Übertrag von Seite 2: Auftraggeber(in): Neuauftrag Kd.-Nr. (10-stellig) / Rufnr.: Herr Frau Änderungsauftrag Umzug Firma weitere Wunsch- -Adressen gemäß Beiblatt 9 Rechnungsversand und Einzelverbindungsnachweis 9.1 Rechnungsversand Rechnung per Post (ggf. kostenpflichtig) abweichende Rechnungsanschrift gemäß Beiblatt kein EVN EVN mit ungekürzten Rufnummern EVN mit Kürzung der Rufnummer um die letzten drei Ziffern Hinweis: Bei der Verwendung eines EVN versichert der Kunde, dass alle zum Haushalt gehörenden Mitbenutzer über die Erstellung des Einzelverbindungsnachweises informiert sind und zukünftige unverzüglich informiert werden. 10 Telefonbucheintrag und Auskunftsdienste Hinweis: Sofern Sie keine Angaben machen, erhalten Sie einen Standardeintrag gemäß den Angaben in 3. kein Eintrag in Verzeichnisse Eintrag in: gedruckte Verzeichnisse elektronische Verzeichnisse Auskunftsdienste Art des Eintrags: Standard (Name, Vorname, Rufnummer, Adresse) gekürzt (Name, Rufnummer) abweichender Eintrag des Namens wie folgt: Bezeichnung des Eintrages Rufnummer Faxnummer Sperre der Inverssuche (Auskunft auf Basis einer Rufnummer) 11 Übermittlung der Rufnummer 16 Vertragsschluss und Vertragslaufzeit 16.1 Der Vertrag kommt zu Stande, wenn wir Ihren Auftrag, den Sie mit diesem Formular erteilen, ausdrücklich annehmen oder Ihren Anschluss auftragsgemäß freischalten Bei Beauftragung und Änderung eines Festnetzanschlusses, DSL-Anschlusses oder Internet-Flat von EWE und bei Aktionen hat der Vertrag eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, wenn nichts anderes vereinbart ist. Nach Ende der Mindestlaufzeit verlängert sich der Vertrag automatisch um jeweils 12 Monate, wenn er nicht fristgerecht gekündigt wird. Der Vertrag kann mit einer Frist von einem Monat zum Ende eines jeden Werktags, frühestens jedoch zum Ende der Mindestvertragslaufzeit, gekündigt werden. 12-Monats-Vertrag: wie zuvor, der Vertrag hat jedoch eine anfängliche Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Das monatliche Entgelt erhöht sich um den in der Preisliste Festnetz und Internet verzeichneten Betrag für 12-Monats-Verträge Im Falle eines gemäß Abschnitt 1 beauftragten Umzuges gilt Folgendes: EWE TEL erbringt die bisher erbrachte vertragliche Leistung am des neuen Anschlusses (Abschnitt 5.1), wenn EWE TEL dort die bisherige vertragliche Leistung anbietet. Die Vertragslaufzeit bleibt in diesem Fall unverändert; Abschnitt 16.2 gilt nicht. Kann EWE TEL die vertragliche Leistung am des neuen Anschlusses nicht erbringen, ist der Kunde zur Kündigung des Vertrages unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Ende eines Kalendermonats berechtigt. Auf das in der Preisliste Festnetz & Internet ausgewiesene Entgelt für Umzüge wird hingewiesen. Abweichend von dem vorstehenden Absatz möchte ich, dass die EWE TEL GmbH mir am des neuen Anschlusses (Abschnitt 5.1) neue vertragliche Leistungen mit den in diesem Formular vereinbarten Bedingungen einschließlich der Vereinbarungen zur neuen Mindestvertragslaufzeit gemäß Abschnitt 16.2 zur Verfügung stellt. Mir ist bewusst, dass damit der Vertrag im Falle des Zustandekommens gemäß Abschnitt 16.2 eine neue Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten haben wird Geht die Laufzeit einer Option über die Vertragslaufzeit des von ihr betroffenen Vertrags (Hauptvertrag) hinaus, so verlängert sich die Laufzeit des Hauptvertrags automatisch um den entsprechenden Zeitraum. 17 AGB, Unterschrift Ich wünsche die standardmäßige Übermittlung meiner Rufnummer Ich wünsche die ständige Unterdrückung der Übermittlung meiner Rufnummer (CLIR) 12 Kunden werben Kunden SD Nummer (für interne Zwecke) Ich bin damit einverstanden, dass die EWE TEL GmbH vor Vertragsschluss und während der Dauer des Vertrages Daten zur Bonitätsprüfung an die SCHUFA, eine andere Wirtschaftsauskunftei (InFoScore Consumer Data GmbH, Creditreform Oldenburg Bolte KG) oder an die EWE Aktiengesellschaft weitergibt und Auskünfte von dort einholt. Die EWE TEL GmbH darf Daten auf Grund nicht vertragsgemäßen Verhaltens nach Abwägung der betroffenen Interessen an die SCHUFA weitergeben. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Hinweisen zum Datenschutz. 9.2 Einzelverbindungsnachweis (EVN) Gesamtpreis (inkl. MwSt.) in 15 Bonitätsprüfung kostenlose Benachrichtigungs- für die Onlinerechnung an die folgende -Adresse: nein Die folgenden Erklärungen gelten, falls nicht Rechtvorschriften dies bereits erlauben oder anordnen. Sie sind für den Vertragsschluss nicht erforderlich und können jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf bzw. Widerspruch ist an oder an die EWE TEL GmbH, Kundenservice, Cloppenburger Str. 310, Oldenburg zu richten. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Datenschutz. b) Ja, ich möchte exklusiv über aktuelle Produkte und Angebote der EWE VERTRIEB GmbH (Strom, Erdgas, Wärme, Dienstleistungen zur Energieeffi zienz) sowie der EWE TEL GmbH (Festnetz, Internet, Mobilfunk) informiert werden. Zu diesem Zweck darf die EWE TEL meine Bestandsdaten an die EWE Vertrieb GmbH übermitteln. Die genannten Unternehmen dürfen meine Bestandsdaten verarbeiten und nutzen, um per Telefon zu mir Kontakt aufzunehmen. (Bitte ankreuzen, wenn gewünscht.) c) Ich bin damit einverstanden, dass die EWE TEL GmbH meine Verkehrsdaten zur bedarfsgerechten Gestaltung meiner Telekommunikationsprodukte verwendet um feststellen zu können, ob mein Tarif zu meinem Nutzungsverhalten passt. Der Zeitraum für die Verwendung der Verkehrsdaten beträgt maximal sechs Monate. (Bitte ankreuzen, wenn gewünscht.) d) Die EWE TEL GmbH darf Ihre Rufnummer sowie die Post- und elektronische Postadresse zum Versenden von Text- oder Bildmitteilungen für Zwecke der Marktforschung, Beratung und Werbung bezüglich eigener Angebote verwenden. Sie können dem jederzeit schriftlich oder elektronisch widersprechen (siehe a). e) Ich bin damit einverstanden, dass die EWE TEL GmbH auch über d) hinaus meine Bestandsdaten für Zwecke der Beratung, Werbung und Marktforschung verarbeitet, nutzt und an den oben genannten Vertriebspartner sowie zu den genannten Zwecken an die EWE VERTRIEB GmbH übermittelt. (Soweit nicht gewünscht, bitte streichen) Ich beauftrage die Zuteilung neuer / weiterer Rufnummern: Anzahl ja 14 Willenserklärungen zu Datenverarbeitung und Marketing 8 -Adresse siehe Beiblatt a) Bitte alle Rufnummern angeben und Mitnahme ankreuzen: 1. Endgerät soll dem Kunden zugesandt werden: Vorwahl Kunde erhält Endgerät: Bezeichnung des Endgeräts SAP-Artikelnummer 7.5 Rufnummern Ich beauftrage die Übernahme der folgenden Rufnummern Für den Auftrag geltend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der EWE TEL GmbH für Telekommunikatitons-, Online-, Daten- und Mediendienstleistungen, die Leistungsbeschreibung der EWE TEL GmbH für Telefon-, Internet- und Mediendienstleistungen und die Preisliste Festnetz und Internet. Diese Dokumente sind bei der EWE TEL GmbH, der EWE und ihren Vertriebspartnern sowie auf der Internetseite von EWE (www.ewe.de) einzusehen. Hinweis: Zu Ihrem Widerrufsrecht bei einem Vertragsschluss als Fernabsatzvertrag siehe die beiliegenden wichtigen Kundeninformationen, Abschnitt II. des Werbers Kundennummer Telefonnummer 13 Bankverbindung Hinweis: Bitte füllen Sie zusätzlich das beigefügte SEPA-Formular aus. Datum Unterschrift Auftraggeber(in) und ggf. Firmenstempel Name, Vorname des Kontoinhabers (falls abweichend von 3) Konto-Nr. BLZ IBAN BIC Kreditinstitut Auftrag ausfüllen und senden an: EWE TEL GmbH, Cloppenburger Str. 310, Oldenburg Tel.: , Fax: Alles löschen

4 Wichtige Kundeninformationen I Hinweise zum Datenschutz Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, für das Erbringen von Telekommunikationsdiensten ist die Verwendung (Erhebung, Verarbeitung und Nutzung) von personenbezogenen Daten notwendig. Diese Daten dürfen grundsätzlich nur verwendet werden, soweit Rechtsvorschriften dies erlauben oder Sie selbst in die Verwendung der Daten für einen bestimmten Zweck eingewilligt haben. Die Einwilligung muss grundsätzlich schriftlich erklärt werden. 1 Grundsätze der Datenverwendung Bei der Erbringung von Telekommunikationsdiensten fallen Bestands- und Verkehrsdaten an. Bestandsdaten sind personenbezogene Daten eines an der Telekommunikation Beteiligten, die erhoben werden, um ein Vertragsverhältnis über Telekommunikationsdienste einschließlich dessen inhaltlicher Ausgestaltung mit dem Diensteanbieter zu begründen oder zu ändern, also z.b. Name, Anschrift und Geburtsdatum. Die Bestandsdaten werden spätestens zum Ablauf des auf die Beendigung Ihres Kundenverhältnisses folgenden Kalenderjahres gelöscht. Verkehrsdaten sind die Daten, die sich auf die einzelnen Telekommunikationsverbindungen beziehen. Hierzu gehören z.b. die Rufnummer des anrufenden und des angerufenen Anschlusses, Beginn, Ende und Dauer der Verbindung sowie die Art der Telekommunikationsdienstleistung (Telefondienst, Fax, Datenübertragung etc.). Die Verkehrsdaten dürfen insbesondere zur Entgeltermittlung, Abrechnung und zur Erstellung des Einzelverbindungsnachweises (EVN) verwendet werden. Die abrechnungsrelevanten Verkehrsdaten werden zu Beweiszwecken für die Richtigkeit der berechneten Entgelte grundsätzlich für sechs Monate nach Versendung der Rechnung gespeichert. Auf Ihren Antrag in Schrift- oder Textform ( ) wird Ihnen ein Einzelverbindungsnachweis erteilt, in dem alle Verbindungen Ihres Anschlusses aufgeschlüsselt ausgewiesen werden, die für Sie kostenpflichtig sind. Hierbei können Sie entscheiden, ob die von Ihnen angewählten Zielrufnummern gekürzt oder vollständig im EVN aufgeführt werden sollen. Sofern Ihr Anschluss für einen Haushalt bestimmt ist, dürfen wir den Einzelverbindungsnachweis nur dann erteilen, wenn Sie zuvor schriftlich oder in Textform erklärt haben, dass Sie alle zum Haushalt gehörenden Mitbenutzer des Anschlusses über die Beantragung des Einzelverbindungsnachweises informiert haben und auch künftige Mitbenutzer darüber informieren werden. Soweit es sich bei Ihrem Anschluss um einen betrieblichen oder behördlichen Anschluss handelt, darf der Einzelverbindungsnachweis nur erteilt werden, wenn Sie zuvor schriftlich erklärt haben, dass die Mitarbeiter über die Erteilung des Einzelverbindungsnachweises informiert worden sind und auch künftige Mitarbeiter darüber unverzüglich informiert werden, sowie der Betriebsrat oder die Personalvertretung beteiligt worden ist, sofern eine solche Beteiligung nach den entsprechenden gesetzlichen Vorschriften erforderlich ist. Stand: 05/14 2 Kundenverzeichnisse/Auskunft Sie können bestimmen, ob und mit welchen Angaben (z.b. Name, Anschrift, zusätzliche Angaben wie Beruf, Branche und Art des Anschlusses) Sie in öffentliche Teilnehmerverzeichnisse eingetragen werden. Mitbenutzer Ihres Anschlusses können eingetragen werden, wenn diese damit einverstanden sind. Wenn Sie die Eintragung in ein Kundenverzeichnis wünschen, werden Ihre Angaben im gedruckten und elektronischen Verzeichnis veröffentlicht. Wir dürfen im Rahmen von Auskunftsdiensten im Einzelfall Auskunft über Ihre in den oben genannten Verzeichnissen enthaltenen Daten erteilen oder durch Dritte erteilen lassen. Sie können der Beauskunftung Ihrer Angaben im Rahmen von Auskunftsdiensten widersprechen. 3 Werbung, Beratung, Marktforschung Ihre Bestandsdaten dürfen zur Werbung, zur Beratung und zur Marktforschung nur verarbeitet und genutzt werden, wenn Sie hierin eingewilligt haben. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Ihre Rufnummer, Post- und elektronische Postadresse wird von uns für das Zusenden von Text- und Bildmitteilungen zum Zweck der Beratung, Werbung und Meinungsforschung verwendet. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für diese Zwecke jederzeit schriftlich oder elektronisch widersprechen. Den Widerruf bzw. Widerspruch richten Sie bitte an oder an EWE TEL GmbH, Kundenservice, Cloppenburger Str. 310, Oldenburg 4 Rufnummernanzeige Wird für Ihren Anschluss die sogenannte Nummernanzeige auf einem Display angeboten, so stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können für eingehende Anrufe die Anzeige der Nummer des Anrufenden auf Ihrem Display dauernd oder im Einzelfall unterdrücken. Sie können auch bei eigenen Anrufen die Anzeige Ihrer Rufnummer auf dem Display des Angerufenen dauernd oder im Einzelfall unterdrücken. Wenn Sie keine Eintragung von Angaben in ein Kundenverzeichnis beantragt haben, unterbleibt bei eigenen Anrufen die Anzeige Ihrer Nummer auf dem Display des Angerufenen. Sie können jedoch ausdrücklich bestimmen, dass auch ohne eine Eintragung in Verzeichnisse Ihre Rufnummer beim Angerufenen angezeigt wird. 6 Nachrichteninhalte/Mailboxen Nachrichteninhalte (d.h. das gesprochene Wort) werden nach den entsprechenden datenschutzrechtlichen Maßgaben nur dann gespeichert, wenn dies gerade für die Erbringung der speziellen Dienstleistung notwendig ist (z.b. für Mailboxen, auf denen Sie eingegangene Gespräche abrufen können). 7 Auskunfts- und Berichtigungsrecht Sie können jederzeit und unentgeltlich Auskunft über den Umfang und Zweck der über Sie gespeicherten Daten sowie ggf. über deren Herkunft und über Empfänger der Daten verlangen. Sie können jederzeit verlangen, dass unrichtige Daten auf Ihren Hinweis hin berichtigt werden. 8 SCHUFA-Auskunft; Bonitätsprüfung Mit Ihrer Unterschrift willigen Sie ein, dass die EWE TEL GmbH der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, Wiesbaden, Daten über die Beantragung, Aufnahme und Beendigung dieses Telekommunikationsvertrages übermittelt und Auskünfte über Sie von der Schufa erhält. Unabhängig davon wird die EWE TEL GmbH der SCHUFA auch Daten über ihre gegen Sie bestehenden Forderungen übermitteln. Dies ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz ( 28a Absatz 1 Satz 1) zulässig, wenn Sie die geschuldete Leistung trotz Fälligkeit nicht erbracht haben, die Übermittlung zur Wahrung berechtigter Interessen der EWE TEL GmbH oder Dritter erforderlich ist und die Forderung vollstreckbar ist oder Sie die Forderung ausdrücklich anerkannt haben oder Sie nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung mindestens zweimal schriftlich gemahnt worden sind, die EWE TEL GmbH Sie rechtzeitig, jedoch frühestens bei der ersten Mahnung, über die bevorstehende Übermittlung nach mindestens vier Wochen unterrichtet hat und Sie die Forderung nicht bestritten haben oder das der Forderung zugrunde liegende Vertragsverhältnis aufgrund von Zahlungsrückständen von der EWE TEL GmbH fristlos gekündigt werden kann und die EWE TEL GmbH Sie über die bevorstehende Übermittlung unterrichtet hat. Darüber hinaus wird die EWE TEL GmbH der SCHUFA auch Daten über sonstiges nicht vertragsgemäßes Verhalten (Konten- oder Kartenmissbrauch oder sonstiges betrügerisches Verhalten) übermitteln. Diese Meldungen dürfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz ( 28 Absatz 2) nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen der EWE TEL GmbH oder Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Übermittlung überwiegt. Die Schufa speichert und nutzt die erhaltenen Daten. Die Nutzung umfasst auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswertes auf Grundlage des SCHUFA-Datenbestandes zur Beurteilung des Kreditrisikos (Score). Die erhaltenen Daten übermittelt sie an ihre Vertragspartner im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind Unternehmen, die aufgrund von Leistungen oder Lieferungen finanzielle Ausfallrisiken tragen (insbesondere Kreditinstitute sowie Kreditkarten- und Leasinggesellschaften, aber auch etwa Vermietungs-, Handels-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Versicherungs- und Inkassounternehmen). Die Schufa stellt personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde und die Übermittlung nach Abwägung aller Interessen zulässig ist. Daher kann der Umfang der jeweils zur Verfügung gestellten Daten nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein. Darüber hinaus nutzt die SCHUFA die Daten zur Prüfung der Identität und des Alters von Personen auf Anfrage ihrer Vertragspartner, die beispielsweise Dienstleistungen im Internet anbieten. Sie können Auskunft bei der Schufa über die von Ihnen gespeicherten Daten erhalten. Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunfts- und Score-Verfahren sind unter abrufbar. Die postalische Adresse der SCHUFA lautet: SCHUFA Holding AG, Verbraucherservice, Postfach 5640, Hannover 9 Wirtschaftsauskunftei-Klausel zu Telekommunikationsanträgen Mit Ihrer Unterschrift auf dem Auftragsformular willigen Sie ein, dass die EWE TEL GmbH an eine der unten genannten Wirtschaftsauskunfteien Daten über die Beantragung und die Aufnahme dieses Telekommunikationsvertrages übermittelt und Auskünfte über Sie erhält. Die Wirtschaftsauskunfteien speichern und verwenden die Daten. Die Verwendung kann auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswertes auf Grundlage des Datenbestandes der Wirschaftsauskunftei zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit beinhalten (Score). Die Wirtschaftsauskunfteien stellen die Daten ihren Vertragspartnern nur zur Verfügung, wenn diese ein berechtigtes Interesse an der Datenübermittlung glaubhaft darlegen. Die übermittelten Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck verarbeitet und genutzt. Sie können Auskunft bei den Wirtschaftsauskunfteien über die Sie betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Die Adressen der anderen Wirtschaftsauskunfteien lauten: InFoScore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, Baden-Baden Creditreform Oldenburg Bolte KG, Donnerschweer 36, Oldenburg, Creditreform Herford & Minden Dorff KG, Krellstr. 68, Löhne. HzD_e_ Abstellen der Anrufweiterschaltung Sie haben die Möglichkeit, die von einem Dritten veranlasste Weiterschaltung eines Anrufs auf Ihr Endgerät abzustellen, soweit dies technisch möglich ist. EWE TEL GmbH, Sitz der Gesellschaft: Cloppenburger 310, Oldenburg, Handelsregister: Amtsgericht Oldenburg HRB 3723 Geschäftsführung: Dirk Brameier, Sebastian Jurczyk, Ludwig Kohnen, Norbert Westfal Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Werner Brinker

5 EWE TEL GmbH Cloppenburger Str Oldenburg Fax: SEPA-Lastschrift-Mandat EWE TEL GmbH GläubigerIdentifikationsnummer: DE32ZZZ Kundennummer: Name und Anschrift des Vertragspartners: Name (ggf. Titel) bzw. Firma einschl. Gesellschaftsform Vorname Hausnr. SEPA-Lastschrift-Mandat Hiermit ermächtige ich die EWE TEL GmbH, fällige Beträge vom unten angegebenen Konto wiederkehrend mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der EWE TEL GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen (Nachweis des SEPALastschrift-Mandates gegenüber der Bank führt EWE TEL GmbH). Dieses Mandat gilt für diesen Vertrag und, sofern oben eine Kundennummer angegeben ist, für alle bestehenden und zukünftigen Verträge, die unter der oben angegebenen Kundennummer geführt werden. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Angaben zum Kontoinhaber (falls abweichend) Vorname, Name / Firma: Kontoverbindung Name der Bank: IBAN: BIC: Alternativ Kontonummer: Bankleitzahl: Datum Unterschrift Hinweis: Bitte händisch unterschreiben!

Auftrag Internetzugang filstalnetz.dsl (Privatkunden)

Auftrag Internetzugang filstalnetz.dsl (Privatkunden) Auftrag Internetzugang filstalnetz.dsl (Privatkunden) Stand 01.10.2015 Ihr schneller DSL/VDSL Internetzugang im Filstal Vertragspartner Anschrift/Kontaktdaten Kundennummer (wenn vorhanden) E-Mail Telefon

Mehr

Balingen Web&Phone fiber

Balingen Web&Phone fiber Bestellung/Auftrag für Balingen Web&Phone fiber 1. Auftraggeber (Anschluss-Adresse) Frau Herr Vorname / Nachname Straße u. Nr. PLZ / Ort Telefon Handy Geburtsdatum E-Mail Die angegebene Adresse des Auftraggebers

Mehr

Ihre neue HVB VISA Card

Ihre neue HVB VISA Card Ihre neue HVB VISA Card Sehr geehrte/r Kunde/in, wir freuen uns, dass Sie sich für unsere HVB VISA Card entschieden haben. In diesem Dokument finden Sie alle notwendigen Informationen und Unterlagen für

Mehr

Ihre neue HVB MasterCard

Ihre neue HVB MasterCard Ihre neue HVB MasterCard Sehr geehrte/r Kunde/in, wir freuen uns, dass Sie sich für unsere HVB MasterCard entschieden haben. In diesem Dokument finden Sie alle notwendigen Informationen und Unterlagen

Mehr

Baufinanzierung. mit Mehrwert. eigenen Immobilie. Selbstauskunft. Angaben zur Person. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand.

Baufinanzierung. mit Mehrwert. eigenen Immobilie. Selbstauskunft. Angaben zur Person. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand. Angaben Person Ansprechpartner 1 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse: Beruf: Telefon: Telefax: Mobil: E-Mail: Arbeitgeber: tätig seit: Branche: Ansprechpartner 2 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse:

Mehr

Ihre neue HVB ReiseCard Gold

Ihre neue HVB ReiseCard Gold Ihre neue HVB ReiseCard Gold Sehr geehrte/r Kunde/in, wir freuen uns, dass Sie sich für unsere HVB ReiseCard Gold entschieden haben. In diesem Dokument finden Sie alle notwendigen Informationen und Unterlagen

Mehr

Auftrag zum Anschluss. an das Breitbandnetz in. Lenningen. Geschäftskunden

Auftrag zum Anschluss. an das Breitbandnetz in. Lenningen. Geschäftskunden Auftrag zum Anschluss an das Breitbandnetz in Lenningen Geschäftskunden Stand: 01.01.2014 telsakom GmbH Talstraße 39 77887 Sasbachwalden www.telsakom.de 1. Auftraggeber Herr Frau Firma Name, Vorname ggf.

Mehr

gschwindnet Web&Phone

gschwindnet Web&Phone Bestellung/Auftrag für gschwindnet Web&Phone 1. Auftraggeber (Anschluss-Adresse) * Frau Herr Vorname/Nachname Straße/Haus-Nr. PLZ/Ort Telefon Geburtsdatum Handy E-Mail Die angegebene Adresse des Auftraggebers

Mehr

Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! x x Vertriebspartner: WEMACOM Loft 6000

Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! x x Vertriebspartner: WEMACOM Loft 6000 AUFTRAG WEMACOM Loft-DSL Loft-DSL ist ein Produkt der Auftraggeber/ Rechnungsanschrift Pflichtfelder Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! WEMACOM Telekommunikation GmbH Postanschrift: Postfach

Mehr

ThüringenDSL.privat. Werden Sie jetzt Profi-Surfer! Informieren Sie sich über unsere Aktionen und Angebote unter. www.netkom.de.

ThüringenDSL.privat. Werden Sie jetzt Profi-Surfer! Informieren Sie sich über unsere Aktionen und Angebote unter. www.netkom.de. Auftrag Netkom ThüringenDSL.privat/01.15 Informieren Sie sich über unsere Aktionen und Angebote unter www.netkom.de. ThüringenDSL.privat Werden Sie jetzt Profi-Surfer! ThüringenDSL.privat Auftrag Die mit

Mehr

Angaben zur Person. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand.

Angaben zur Person. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand. Angaben zur Person Ansprechpartner 1 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse: Beruf: Telefon: Telefax: Mobil: E-Mail: Arbeitgeber: tätig seit: Branche: Ansprechpartner 2 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse:

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft zu Ihrer Finanzierungsanfrage

Vertrauliche Selbstauskunft zu Ihrer Finanzierungsanfrage Vertrauliche Selbstauskunft zu Ihrer Finanzierungsanfrage 1. Persönliche Daten: Anrede/Titel: Vorname: Nachname: Geburtsdatum: Staatsangehörigkeit: Straße und Hausnummer: PLZ/Ort: Telefonnummer: E-mail-Adresse:

Mehr

Selbstauskunft / Mietbewerbungsbogen

Selbstauskunft / Mietbewerbungsbogen Selbstauskunft / Mietbewerbungsbogen Bitte in Druckschrift ausfüllen - Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt. Kaltmiete:... Wunschpaket:... Gesamtkaltmiete:... Neben- u. Heizkosten:... Gesamtmiete:...

Mehr

Antrag zur Mietnomadenversicherung Rhion Versicherung AG

Antrag zur Mietnomadenversicherung Rhion Versicherung AG Antrag auf erstmaligen Einschluss eines Vermieters in den Rahmenvertrag zwischen dem Deutscher Mietkautionsbund e.v. und der auf Einschluss einer weiteren Wohneinheit eines bereits versicherten Vermieters

Mehr

Selbstauskunft bzw. Kreditantrag (*)

Selbstauskunft bzw. Kreditantrag (*) Selbstauskunft bzw. Kreditantrag (*) Rechnungsbetrag: Gewünschte Anzahlung: Kredithöhe: Gewünschte Rate pro Monat: Laufzeit in Monaten: Verwendungszweck: Name: Vorname: Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefon

Mehr

Informationen zur Modernisierung einer Immobilie

Informationen zur Modernisierung einer Immobilie Informationen zur Modernisierung einer Immobilie Sie möchten Ihre Immobilie verändern. Die Basis dafür bildet eine auf Sie zugeschnittene Baufinanzierung. Häufig stellen sich folgende Fragen: Wie hoch

Mehr

Telefon (tagsüber) mobil.basic. x 1,00. x 14,90 24,90 10,90

Telefon (tagsüber) mobil.basic. x 1,00. x 14,90 24,90 10,90 PrivatkundenAuftrag Service-Center, Lesserstraße 73, 2204 Hamburg Mobilfunk Hiermit bestelle ich (bitte ausfüllen): Alle Preise inkl. 1% MwSt. pro Monat Frau Geburtsdatum -Kundennummer PLZ Ort Telefon

Mehr

Auftragsformular Geschäftskunde

Auftragsformular Geschäftskunde Auftragsformular Geschäftskunde Glasfaser Rüsselsheim Aktions-Code Neuauftrag Änderung Umzug Auftraggeber Kundennummer (falls vorhanden) Unternehmen Titel/Vorname/Name Straße/Hausnummer Postleitzahl/Ort

Mehr

STROMAUFTRAG: ÖKO OK STROM 12

STROMAUFTRAG: ÖKO OK STROM 12 Frau Herr Familie 1. Ihre persönlichen Daten: Original für das STADTWERK AM SEE Telefon Geburtsdatum E-Mail Ich bin damit einverstanden, über die zuvor genannte E-Mail-Adresse vom STADTWERK AM SEE rechtserhebliche

Mehr

Finanzierungsantrag Per Fax an: 04 51-3 98 28 00 Ratenkredit

Finanzierungsantrag Per Fax an: 04 51-3 98 28 00 Ratenkredit Finanzierungsantrag Per Fax an: 04 51-3 98 28 00 Ratenkredit Kreditbetrag: Angabe der Laufzeit: oder gewünschte Monatsrate: Verwendungszweck: Mon. Vorausetzungen Volljährigkeit mind. 6 Monate beim Arbeitgeber

Mehr

NeckarCom DSL Web&Phone

NeckarCom DSL Web&Phone Bestellung/Auftrag für NeckarCom DSL Web&Phone 1. Auftraggeber (Anschluss-Adresse) * Frau Herr Vorname/Nachname Straße/Haus-Nr. PLZ/Ort Telefon Geburtsdatum Handy E-Mail Die angegebene Adresse des Auftraggebers

Mehr

Ihre Finanzierung: in sicheren Händen.

Ihre Finanzierung: in sicheren Händen. Ihre Finanzierung: in sicheren Händen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. VB_KR_50 VB_KR_50 Vertrauliche Selbstauskunft Kreditanfrage für Kauf einer bestehenden Immobilie

Mehr

Friedensstraße 1a 65795 Hattersheim Telefon: 06190 / 9921-87 Telefax: 06190 / 9921-70 Sprechzeiten nach Vereinbarung Internet: www.hawobau.

Friedensstraße 1a 65795 Hattersheim Telefon: 06190 / 9921-87 Telefax: 06190 / 9921-70 Sprechzeiten nach Vereinbarung Internet: www.hawobau. Friedensstraße 1a Telefon: 06190 / 9921-87 Telefax: 06190 / 9921-70 Sprechzeiten nach Vereinbarung Internet: www.hawobau.de z.h. Frau Yaman Tel.: 06190/ 9921-87 oder per E-Mail: eyaman@hawobau.de Fragebogen

Mehr

Übergabeprotokoll. crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth

Übergabeprotokoll. crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth crestfinanz GmbH Niederlassung München Leopoldstraße 240 80807 München Fax: 0921 560 705 400 E-Mail: info@crestfinanz.de Fax: 0921

Mehr

Unterlagencheckliste - Photovoltaik

Unterlagencheckliste - Photovoltaik Unterlagencheckliste - Photovoltaik Ihr Berater: Raymond Uhlig Grit Dörrenbächer Stefanie Nahler Peggy Müller Stephan Matussek Isabel Kramer Igor Schelkunov Ihr Termin: Datum: Uhrzeit: 03727/9444-500 @

Mehr

Mieterselbstauskunft

Mieterselbstauskunft Mieterselbstauskunft Der/die Mietinteressent(en) ist/sind an der Anmietung der... -Zimmer-Wohnung mit ca.... m² im EG... OG DG in der... in... (Straße) (Ort) für eine monatliche Kaltmiete von... zzgl.

Mehr

Raiffeisen-Volksbank Saale-Orla eg Selbstauskunft / Kreditantrag

Raiffeisen-Volksbank Saale-Orla eg Selbstauskunft / Kreditantrag Raiffeisen-Volksbank Saale-Orla eg Selbstauskunft / Kreditantrag Bereits vorhandene Kunden-Nr.: Ihr Berater 1. Persönliche Angaben Antragsteller Ehegatte*/Mitantragsteller*/Bürge Name, (gegebenenfalls

Mehr

congstar GmbH Hinweise zum Datenschutz

congstar GmbH Hinweise zum Datenschutz congstar GmbH Hinweise zum Datenschutz 1. Datenschutz bei congstar congstar GmbH freut sich über Ihren Besuch auf dieser Internet-Seite. Datenschutz und Datensicherheit haben für congstar eine hohe Priorität.

Mehr

Ihr Kreditantrag. 1. Persönliche Angaben. 2. Finanzierungsvorhaben. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl. www.my-baufinanzierung.

Ihr Kreditantrag. 1. Persönliche Angaben. 2. Finanzierungsvorhaben. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl. www.my-baufinanzierung. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl www.my-baufinanzierung.de Ihr Ansprechpartner: Herr Sebastian Suslik Tel.: 02232-9230030 Fax.: E-Mail: s.suslik@my-baufinanzierung.de Brühl, Mar 6, 2015

Mehr

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Lieferung von elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz für berufliche, landwirtschaftliche und gewerbliche Zwecke mit einem Jahresverbrauch von 10.000 kwh

Mehr

Ihr Auftrag für DSL Business, 1000 sym.

Ihr Auftrag für DSL Business, 1000 sym. Telekom Deutschland GmbH, Geschäftskundenservice Aufsichtsrat Timotheus Höttges (Vorsitzender) Vorstand Niek Jan van Damme (Sprecher), Thomas Berlemann, Thomas Dannenfeldt, Albert Henn, Dr. Christian P.

Mehr

STOP! ACHTUNG! Bitte beachten Sie, dass die missbräuchliche Nutzung des Formulars straf- und zivilrechtlich verfolgt wird.

STOP! ACHTUNG! Bitte beachten Sie, dass die missbräuchliche Nutzung des Formulars straf- und zivilrechtlich verfolgt wird. STOP! ACHTUNG! Die nachfolgenden Unterlagen dürfen Sie nur und ausschließlich nach Rücksprache mit unserem Kundenservice verwenden, falls unser Reseller (= Ihr Provider) die für Sie registrierten Domainnamen

Mehr

ComHome more tv. Auftraggeber 1. Telefonie. Kundenname: (Vor- und Zuname) Anschlussadresse. Einzelverbindungsnachweis (EVN) Tarif 2

ComHome more tv. Auftraggeber 1. Telefonie. Kundenname: (Vor- und Zuname) Anschlussadresse. Einzelverbindungsnachweis (EVN) Tarif 2 Auftragsformular Intern (wird von der NetCom BW ausgefüllt) ComHome more tv Vertrag: WF: Bitte ankreuzen: Neuvertrag Änderung, Vertragsnr.: Auftraggeber 1 Telefonie vorhandene Rufnummer(n) übernehmen gemäß

Mehr

Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v.

Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v. Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v. DER Fußballverein in Pinneberg-Nord an der Müssenwiete Herrenfußball Jugendfußball Kinderfußball A u f n a h m e a n t r a g Hiermit beantrage ich die Aufnahme in den Verein

Mehr

SELBSTAUSKUNFT. Objektanschrift. Straße, Hausnummer. PLZ, Ort. Geschosslage. Eckdaten. Gewünschter Mietbeginn. Haustiere*

SELBSTAUSKUNFT. Objektanschrift. Straße, Hausnummer. PLZ, Ort. Geschosslage. Eckdaten. Gewünschter Mietbeginn. Haustiere* SELBSTAUSKUNFT Objektanschrift Straße, Hausnummer PLZ, Ort Geschosslage Eckdaten Gewünschter Mietbeginn Anzahl der einziehenden Personen Haustiere*, davon sind Kinder Interne Vermerke wird von Vermietster.de

Mehr

l Auftrag mit Einzugsermächtigung

l Auftrag mit Einzugsermächtigung Beitragsvergleich Berufsunfähigkeitsversicherung l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie diesen Fragebogen vollständig aus und senden Sie ihn mit der unterzeichneten Einzugsermächtigung (am

Mehr

Info-Service 05/10 Seite 1

Info-Service 05/10 Seite 1 05/10 Seite 1 Mitnahme einer Rufnummer zu Tchibo mobil Komfort Tchibo mobil bietet Ihnen die Möglichkeit, eine bereits vorhandene Mobilfunknummer aus einem Vertragsverhältnis mit einem anderen Mobilfunkanbieter

Mehr

Vorvertrag WEMACOM 3in1

Vorvertrag WEMACOM 3in1 Vorvertrag WEMACOM 3in1 WEMACOM 3in1 ist ein Produkt der Auftraggeber/ Rechnungsanschrift Name Vorname Straße, Hausnummer Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! WEMACOM Telekommunikation GmbH Post-

Mehr

Informationen zum Neubau einer Immobilie

Informationen zum Neubau einer Immobilie Informationen zum Neubau einer Immobilie Sie möchten sich den Traum einer eigenen Immobilie erfüllen. Die Basis dafür bildet eine auf Sie zugeschnittene Baufinanzierung. Häufig stellen sich folgende Fragen:

Mehr

Auftrag zur Bereitstellung von Internet- und Telefonie-Dienstleistungen für Privathaushalte durch die RhönEnergie Fulda GmbH

Auftrag zur Bereitstellung von Internet- und Telefonie-Dienstleistungen für Privathaushalte durch die RhönEnergie Fulda GmbH www.re-fd.de Auftrag zur Bereitstellung von Internet- und Telefonie-Dienstleistungen für rivathaushalte durch die RhönEnergie Fulda GmbH Wählen Sie Ihren Tarif Fiber-16000 fl Download bis zu 16 Mbit/s

Mehr

tops.net Virtual Root Server die neue Bewegungsfreiheit

tops.net Virtual Root Server die neue Bewegungsfreiheit tops.net Virtual Root Server die neue Bewegungsfreiheit Wussten Sie schon? Virtuelle Root Server haben Hardware-Servern gegenüber klare Vorteile! Sie haben volle Bewegungsfreiheit: Sparen Virtuelle Server

Mehr

BELL I N I M M O B I L I E N G M B H

BELL I N I M M O B I L I E N G M B H M I E T E R - S E L B S T A U S K U N F T Bewerbung um das Miet- oder Kaufobjekt: Bitte zurücksenden an: Info@BELLIN-IMMOBILIENcom oder FAX: 02 21 / 93 77 88 99 BELLIN IMMOBILIEN GMBH, Kaiser-Wilhelm-Ring

Mehr

Info-Service 05/10 Seite 1

Info-Service 05/10 Seite 1 05/10 Seite 1 Mitnahme einer Rufnummer zu Tchibo mobil Prepaid Tchibo mobil bietet Ihnen die Möglichkeit, eine bereits vorhandene Mobilfunknummer aus einem Vertragsverhältnis mit einem anderen Mobilfunkanbieter

Mehr

Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen!

Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen! Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen! 1. Vorhaben Verwendungszweck Neuwagenkauf Gebrauchtwagenkauf Kontoausgleich Kaufpreis Kreditbetrag Umschuldung Sonstiges (...) Anzahlung

Mehr

Telefon: E-Mail: Geburtsdatum: Vertragskontonummer: Zählernummer: Kündigungsfrist: Einzugsdatum: Seite 1 von 4

Telefon: E-Mail: Geburtsdatum: Vertragskontonummer: Zählernummer: Kündigungsfrist: Einzugsdatum: Seite 1 von 4 Antrag zur Strombelieferung TWH strom fix gewerbe Bitte senden Sie den vollständig ausgefüllten Antrag per Post, Fax oder E-Mail an uns zurück. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich auch gerne persönlich

Mehr

Anmeldung TNG.BOX Hausverwaltung Haus&Grund Kiel

Anmeldung TNG.BOX Hausverwaltung Haus&Grund Kiel An TNG THE NET GENERATION AG Privat Kunden Vertrieb Projensdorfer Straße 324 24106 Kiel Hausverwaltung des Kieler Grundeigentümervereins GmbH Sophienblatt 9, 24103 Kiel, - Vermittler - Tel. (0431) 66 36-0,

Mehr

Auskunfteien BAYERISCHES LANDESAMT. Fragen und Antworten FÜR DATENSCHUTZAUFSICHT

Auskunfteien BAYERISCHES LANDESAMT. Fragen und Antworten FÜR DATENSCHUTZAUFSICHT BAYERISCHES LANDESAMT FÜR DATENSCHUTZAUFSICHT Auskunfteien Fragen und Antworten Herausgeber: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht Promenade 27 91522 Ansbach Telefon: (0981) 53-1300 Telefax: (0981)

Mehr

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Wichtiger Hinweis: Diese AGB regeln in Ergänzung bzw. Abänderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen VR-Web die vertraglichen

Mehr

SEPA-Basis-Lastschriftmandat (SEPA Direct Debit Mandate) für SEPA-Basis-Lastschriftverfahren/SEPA Core Direct Debit Scheme

SEPA-Basis-Lastschriftmandat (SEPA Direct Debit Mandate) für SEPA-Basis-Lastschriftverfahren/SEPA Core Direct Debit Scheme Rudolf-Breitscheid-Straße 14 Antrag auf Mitgliedschaft in der SG Friedrichsgrün e. V. Hiermit beantrage ich für mein Kind die Mitgliedschaft in der Sportgemeinschaft Friedrichsgrün e.v. Ich erkenne die

Mehr

Kundendaten O 2 Genion

Kundendaten O 2 Genion Kundendaten Seite 1 von 7 1. Sind Sie bereits Kunde bei O 2 (Germany) GmbH & Co. OHG? ja nein (Telefonanschluss, mit dem Sie bereits über O 2 Germany telefonieren) Persönliche Kundenkennzahl Bitte wählen

Mehr

AUFTRAG PRIVAT WÄRMEPUMPEN

AUFTRAG PRIVAT WÄRMEPUMPEN AUFTRAG PRIVAT WÄRMEPUMPEN Auftrag zur Lieferung von Strom für»elektrische WÄRMEPUMPEN«im Haushalt durch die Osterholzer Stadtwerke GmbH & Co. KG ZWEIZÄHLERMESSUNG (Stand 01.01.2014) 01. KUNDE Kunden-Nr.

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Allgemeine Fragen Kann ich den Internetanschluss an mehreren PCs nutzen? DSL Wie lange dauert es, bis ich meinen bestellten DSL-Anschluss bekomme? Wie läuft eine DSL-Anschaltung ab? Wer schließt das Modem

Mehr

BITTE ZURÜCK AN DEN VEREIN ANTRAG AUF MITGLIEDSCHAFT IM CHRISTLICHEN VEREIN JUNGER MENSCHEN NÜRNBERG-GROßGRÜNDLACH E.V.

BITTE ZURÜCK AN DEN VEREIN ANTRAG AUF MITGLIEDSCHAFT IM CHRISTLICHEN VEREIN JUNGER MENSCHEN NÜRNBERG-GROßGRÜNDLACH E.V. BITTE ZURÜCK AN DEN VEREIN ANTRAG AUF MITGLIEDSCHAFT IM CHRISTLICHEN VEREIN JUNGER MENSCHEN NÜRNBERG-GROßGRÜNDLACH E.V. Die Christlichen Vereine Junger Menschen haben den Zweck, solche junge Menschen miteinander

Mehr

Auftrag zusätzliche Leistungen M-net Mobil (Privatkunden)

Auftrag zusätzliche Leistungen M-net Mobil (Privatkunden) Auftrag zusätzliche Leistungen M-net Mobil (Privatkunden) Fax: 0800 4 90 60 90, E-Mail: optionsaenderung@m-net.de, Infoline: 0800 2 90 60 90 Zusatzauftrag zur Neubestellung Änderungsauftrag Vertragsnr./Kundennr.:

Mehr

EWR Internett: Antworten auf häufig gestellte Fragen

EWR Internett: Antworten auf häufig gestellte Fragen EWR Internett: Antworten auf häufig gestellte Fragen ALLGEMEINES 1. Warum wird EWR Internett mit tt geschrieben? EWR Internett steht für schnelles Internet und unbeschwertes Telefonieren. Internet und

Mehr

Vodafone InfoDok. Die Vodafone ProfiPakete für Firmenkunden

Vodafone InfoDok. Die Vodafone ProfiPakete für Firmenkunden Die Vodafone ProfiPakete für Firmenkunden Vielen Dank für Ihr Interesse an den Vodafone ProfiPaketen. In diesen Tarifen können Sie leider keinen Neuvertrag mehr abschließen. Sie finden alle aktuellen Vodafone-Tarife

Mehr

Name, Vorname. Straße, Hausnummer. Telefon / Fax

Name, Vorname. Straße, Hausnummer. Telefon / Fax DSL - Vertrag* Homepage: http://www.surf2max.com Angaben zur Person Name, Vorname Straße, Hausnummer Plz; Ort Telefon / Fax Mobilfunk E-Mailadresse Geburtsdatum Mindestvertragslaufzeit Mtl. Nutzungsgebühr

Mehr

Datenschutzerklärung Netto Online-Shop

Datenschutzerklärung Netto Online-Shop Datenschutzerklärung Netto Online-Shop Die Netto Marken-Discount AG & Co. KG begrüßt Sie herzlich in ihrem Online-Shop. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Gewährleistung Ihres Rechtes auf informationelle

Mehr

Auftrag für Festnetz, Internet, TV.

Auftrag für Festnetz, Internet, TV. Partner-ID des Telekom Profis 0 0 Neuanschluss Produktwunsch Produkt 1/Preis (brutto) Produkt 2/Preis (brutto) Produkt 3/Preis (brutto) Produkt 4/Preis (brutto) Endgeräte- Servicepaket Die Auslieferung

Mehr

Arbeitgeberinformation ab 01.04.2014

Arbeitgeberinformation ab 01.04.2014 Arbeitgeberinformation ab 01.04.2014 Moin Moin, verehrte Damen und Herren, der BKK Schleswig-Holstein ist es wichtig, dass Sie alle wichtigen Unterlagen schnell griffbereit haben. Unsere Informationen

Mehr

Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen

Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen Wer wir sind Prak-TISCH.com, vertrieben von ACI Handelsagentur Postfach 420 71046 Sindelfingen tel.: +49 / (0) 70 31 / 86 95-60 fax: +49 / (0) 70 31 / 86 95-15

Mehr

Auftragsformular Hosted Exchange

Auftragsformular Hosted Exchange Bitte senden Sie dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder E-Mail (Scan) an: Fax: 0800 / 00 00 867 E-Mail: vertrieb@simple-asp.de Für interne Zwecke der simple-asp GmbH Eingangsdatum:

Mehr

E-Plus Service GmbH & Co. KG: Preisliste für E-Plus Prepaid Mobilfunkdienstleistungen, gültig ab dem 15.05.2012

E-Plus Service GmbH & Co. KG: Preisliste für E-Plus Prepaid Mobilfunkdienstleistungen, gültig ab dem 15.05.2012 E-Plus Service GmbH & Co. KG: Preisliste für E-Plus Prepaid Mobilfunkdienstleistungen, gültig ab dem 15.05.2012 Die nachstehenden Preise sind gültig ab dem 15.05.2012. Die angegebenen Preise sind Normalpreise

Mehr

ANMELDEFORMULAR ENERTRAG WINDKRAFTBONUS

ANMELDEFORMULAR ENERTRAG WINDKRAFTBONUS ANMELDEFORMULAR Bitte zurücksenden an: ENERTRAG Aktiengesellschaft Gut Dauerthal 17291 Dauerthal Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: windkraftbonus@enertrag.com Fon 039854 6459-235 Fax 038854 6459-420

Mehr

3. Pflichten des Kunden

3. Pflichten des Kunden ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN von WAZ New Media GmbH & Co. KG für die Erbringung von Telekommunikationsdienstleistungen für die Öffentlichkeit und von Telediensten. AGB für Cityweb DSL Anschlüsse 1.

Mehr

Auftrag für Festnetz, Internet, TV.

Auftrag für Festnetz, Internet, TV. Partner-ID des Telekom Profis 0 0 Auftragsart Neuanschluss Vertragsverlängerung Tarifwechsel Produktwunsch Produkt 1/Preis (mtl. brutto) Produkt 2/Preis (mtl. brutto) Produkt 3/Preis (mtl. brutto) Produkt

Mehr

7. Finanz- und Versicherungswirtschaft

7. Finanz- und Versicherungswirtschaft 7. Finanz- und Versicherungswirtschaft Hier finden Sie Musterschreiben an die SCHUFA, an Handels- und Wirtschaftsauskunfteien, Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen Eine Vielzahl von personenbezogenen

Mehr

Darlehensanfrage. Akademischer Titel: Straße, Hausnummer: Telefon dienstlich: Telefon privat:

Darlehensanfrage. Akademischer Titel: Straße, Hausnummer: Telefon dienstlich: Telefon privat: SKG BANK direkt Postfach 10 28 45 68028 Mannheim Tel.: 0681-857 1105, Fax: 0681-857 1107 e-mail: baufinanzierung@skgbank.de Internet: http://www.skgbank.de Wie wurden Sie auf uns aufmerksam? 1. Persönliche

Mehr

Domain-Beschaffungs-Vertrag

Domain-Beschaffungs-Vertrag Bitte füllen Sie alle Felder aus und senden Sie den unterschriebenen Vertrag zusammen mit der Einzugsermächtigung entweder per Fax an: 06826 / 524 08 69 oder per Post an: Webdesign Sören Deger Am Gligger

Mehr

Wohnungsbewerbungsbogen Seite 1

Wohnungsbewerbungsbogen Seite 1 Wohnungsbewerbungsbogen Seite 1 Wohnungsbewerber Name Vorname Geburtsdatum Geburtsort Nationalität * Familienstand Ihre jetzige Adresse: Straße/Hausnummer Postleitzahl/Ort Telefon privat Fax privat Mobil

Mehr

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post AuSgAbe 4/2014 Stiftung Bahn-Sozialwerk magazin Zugestellt durch die deutsche Post soziale V e r a n t w o r t u n G l e b e n Geschichten der hilfe titel Die Solidarität einer großen Gemeinschaft Seiten

Mehr

Datenschutzinformation

Datenschutzinformation Datenschutzinformation Grundsätze Datenschutz und Datensicherheit für unsere Vertragspartner sowie für die Verbraucher haben für unser Unternehmen seit jeher eine hohe Priorität. Deshalb ist uns auch der

Mehr

Beruf, Albeilgeber seit. entfällt ja nein. Leasrng. Sonslige Ausgaben(Unterhalt) Gesamt

Beruf, Albeilgeber seit. entfällt ja nein. Leasrng. Sonslige Ausgaben(Unterhalt) Gesamt Selbstauskunft eingereicht von: Finanzdienstleimrnsen GmbH IABS Name / Geburtsname Name / Geburtsname Vorname Telefon Vorname Telefon Straße, Nr.: PLZ, Wohnort Anschfin in letzten 3 Jahren Geburtsdalum

Mehr

Antrag auf freiwillige Krankenversicherung

Antrag auf freiwillige Krankenversicherung Bitte zurück an: BKK Stadt Augsburg Willy-Brandt-Platz 1 86153 Augsburg Wichtiger Hinweis: Die freiwillige Krankenversicherung muss innerhalb von drei Monaten nach dem Ausscheiden aus der Versicherungspflicht

Mehr

zahn« D E Versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr.

zahn« D E Versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr. zahn handeln... zahn«versicherungsnehmer und zu versichernde Person Geburtsdatum Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr. Weitere zu versichernde Person (bitte eintragen): Versicherungsbeginn

Mehr

Flugsportverein Kirn e.v.

Flugsportverein Kirn e.v. Unterlagen zur Vereinsaufnahme - Erwachsene - Zur Unterschrift: 1 Aufnahmeantrag FSV Kirn 1 Aufnahmeantrag SFG Pferdsfeld 1 Verzichtserklärung (Erwachsene) 1 Datenschutzerklärungen 1 Ermächtigung zum Einzug

Mehr

Antrag auf Ausstellung von euroshell Flottenkarten

Antrag auf Ausstellung von euroshell Flottenkarten Antrag auf Ausstellung von euroshell Flottenkarten Wir freuen uns, dass Sie sich für die euroshell Flottenkarte entschieden haben. Bitte füllen Sie nun alle Seiten vollständig und in Blockbuchstaben aus.

Mehr

Muster-AGB für Online-Shops

Muster-AGB für Online-Shops Muster-AGB für Online-Shops Stand: Januar 2014 Hinweise für die Benutzung dieser Muster-AGB Unzulässige AGB-Klauseln sind immer wieder Anlass wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen gegenüber Betreibern von

Mehr

Leistungsbeschreibung Turkcell Europe Laufzeitvertrag

Leistungsbeschreibung Turkcell Europe Laufzeitvertrag Leistungsbeschreibung Turkcell Europe Laufzeitvertrag Die Turkcell Europe GmbH (im Folgenden "Turkcell") überlässt dem Kunden im Rahmen der bestehenden technischen und betrieblichen Möglichkeiten einen

Mehr

Auftragsformular Virtual Server

Auftragsformular Virtual Server Bitte senden Sie dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder E-Mail (Scan) an: Fax: 0800 / 00 00 867 E-Mail: vertrieb@simple-asp.de Für interne Zwecke der simple-asp GmbH Eingangsdatum:

Mehr

Übergabeprotokoll. crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth

Übergabeprotokoll. crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth crestfinanz GmbH Niederlassung München Leopoldstraße 240 80807 München Fax: 0921 560 705 400 E-Mail: info@crestfinanz.de Fax: 0921

Mehr

Selbstauskunft. (Bitte vollständig und in Druckschrift ausfüllen) Verwendungszweck Neufahrzeug Gebrauchtfahrzeug Einrichtung / Möbel

Selbstauskunft. (Bitte vollständig und in Druckschrift ausfüllen) Verwendungszweck Neufahrzeug Gebrauchtfahrzeug Einrichtung / Möbel Selbstauskunft (Bitte vollständig und in Druckschrift ausfüllen) Angaben zum Vorhaben und Kredit: Verwendungszweck Neufahrzeug Gebrauchtfahrzeug Einrichtung / Möbel Umschuldung Modernisierung Sonstiges:

Mehr

Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus.

Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus. Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus. Eckdaten Ihrer Anfrage Was möchten Sie finanzieren? Kauf eines Neubaus vom Bauträger Kauf einer bestehenden Immobilie

Mehr

Änderungsauftrag zu Kundennummer: Bitte nennen Sie uns nur die neuen Daten und kreuzen Sie an der Stelle das Feld Änderung an. Geb.

Änderungsauftrag zu Kundennummer: Bitte nennen Sie uns nur die neuen Daten und kreuzen Sie an der Stelle das Feld Änderung an. Geb. Auftrag Business Neuauftrag Änderungsauftrag zu Kundennummer: Bitte nennen Sie uns nur die neuen Daten und kreuzen Sie an der Stelle das Feld Änderung an. Vertragslaufzeit: 12 Monate 24 Monate 36 Monate

Mehr

Niederlassung. Herr. gebietsfremd

Niederlassung. Herr. gebietsfremd PSD GiroDirekt Niederlassung CS, Name, Vorname Frau Herr Geburtsdatum PSD Direkt Straße und Hausnummer Familienstand Postleitzahl und Wohnort Telefon privat E-Mail-Adresse Telefon mobil Arbeitgeber Branche

Mehr

Antrag auf Interessenten-Mitgliedschaft

Antrag auf Interessenten-Mitgliedschaft Antrag auf Interessenten-Mitgliedschaft Liebe(r) Interessent(in), wir freuen uns über Dein Interesse an den Wirtschaftsjunioren Nürnberg. Um über Deine Aufnahme in die Interessentenmitgliedschaft entscheiden

Mehr

BESTELLUNG SSL-ZERTIFIKAT

BESTELLUNG SSL-ZERTIFIKAT BESTELLUNG SSL-ZERTIFIKAT KUNDEN-INFORMATION Kundentyp: Privat Firma Behörde Organisation Name/Firmenname: Firmenbuchnr. (bei Firmen erforderlich): Adresse: Tel: Fax: Net4You-Kunden-Nr. (wenn bereits Kunde):

Mehr

Die SCHUFA- Bonitätsauskunft. Fakten, die Türen öffnen. Wir schaffen Vertrauen

Die SCHUFA- Bonitätsauskunft. Fakten, die Türen öffnen. Wir schaffen Vertrauen Die SCHUFA- Bonitätsauskunft Fakten, die Türen öffnen Wir schaffen Vertrauen Ihre Vorteile im Überblick Mit der richtigen Auskunft immer einen Schritt voraus Mit der SCHUFA-Bonitätsauskunft sichern Sie

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für mpass von Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Stand Januar 2010

Allgemeine Geschäftsbedingungen für mpass von Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Stand Januar 2010 Allgemeine Geschäftsbedingungen für mpass von Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Stand Januar 2010 Präambel Telefónica Germany GmbH & Co. OHG (nachfolgend O 2 genannt) bietet Kunden von O 2 sowie Fremdkunden

Mehr

Ich / wir melde/n mein / unser Kind:

Ich / wir melde/n mein / unser Kind: Ansprechpartner: Andrea Grund Handynr.: 0151 55991453 e-mail: grund@gernzeit.de homepage: www.gernzeit.de Ich / wir melde/n mein / unser Kind: Name: Vorname: Geburtstag: Erziehungsberechtigte: Name: Vorname:

Mehr

Man GLG Multi-Strategy

Man GLG Multi-Strategy Orderformular Bitte senden an: apano GmbH, Postfach 100244, 44002 Dortmund Man GLG Multi-Strategy Ich/Wir stelle(n) hiermit bei der comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn, übermittelt durch

Mehr

Menge Leistung* Preis mtl.* Preis Setup* VarioWeb Saphire 1x de-domain, 200 MB Speicher, 5x Subdomains, 5x POP3/IMAP-Konten,

Menge Leistung* Preis mtl.* Preis Setup* VarioWeb Saphire 1x de-domain, 200 MB Speicher, 5x Subdomains, 5x POP3/IMAP-Konten, Unternehmen Ansprechpartner Straße PLZ und Ort Telefon/Telefax Umsatz-ID Kunden-Nr. email-adresse (für allgemeines) email-adresse (für Rechnungen) Bestellung VarioWeb Menge Leistung* Preis mtl.* Preis

Mehr

Sofern ich/wir als Wiederverkäufer tätig bin/sind, bestätige(n) ich/wir mit meiner/unserer Unterschrift den ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb.

Sofern ich/wir als Wiederverkäufer tätig bin/sind, bestätige(n) ich/wir mit meiner/unserer Unterschrift den ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb. Unternehmen Ansprechpartner Straße PLZ und Ort Telefon/Telefax Umsatz-ID Kunden-Nr. email-adresse (für allgemeines) email-adresse (für Rechnungen) Aktions-Code Bestellung Instant-ISP Aktions-Pakete Menge

Mehr

Kinder- und Jugendtennisprogramm 2014

Kinder- und Jugendtennisprogramm 2014 Kinder- und Jugendtennisprogramm 2014 1. Kinder- und Jugendtennis (nur für Mitglieder): Der Anmeldeschluss für das diesjährige Jugend für Clubmitglieder ist Freitag, der 11.04.2014. Die Gruppeneinteilung

Mehr

ANTRAG AUF GEWÄHRUNG EINES DARLEHENS

ANTRAG AUF GEWÄHRUNG EINES DARLEHENS Studierendenwerk Stuttgart Telefon: +49 711 / 95 74-438 Darlehen & Versicherung Telefax: +49 711 / 95 74-448 Postfach 150151 E-Mail: darlehen@sw-stuttgart.de 70075 Stuttgart www.studierendenwerk-stuttgart.de

Mehr

Verbraucherdatenschutz Welche Datenschutzrechte habe ich als Kunde und Verbraucher?

Verbraucherdatenschutz Welche Datenschutzrechte habe ich als Kunde und Verbraucher? Blaue Reihe 3 Verbraucherdatenschutz Welche Datenschutzrechte habe ich als Kunde und Verbraucher? Inhaltsverzeichnis Worüber muss ein Unternehmen mich informieren, wenn es meine persönlichen Daten bei

Mehr