Pubertät was geht? 1. Kapitel: Pubertät was ist das?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pubertät was geht? 1. Kapitel: Pubertät was ist das?"

Transkript

1 Pubertät was geht? 1. Kapitel: Pubertät was ist das? Als Pubertät bezeichnest du die Lebensphase zwischen Kindheit und Erwachsensein. Aus Mädchen werden Frauen und aus Jungs werden Männer. Beim Erwachsenwerden verändert sich dein Körper und die Pubertät bringt deine Gefühle ganz schön durcheinander. Man kann nicht genau sagen, wann die Pubertät anfängt und wann sie aufhört. Bei den einen beginnt sie früher, bei den anderen etwas später. Bei Mädchen setzt die Pubertät meist etwas früher ein als bei Jungs. Das Erwachsenwerden ist für alle aber ein Prozess der über Jahre dauert. Die Pubertät ist eine spannende Zeit. (1) Dein Körper verändert sich, (2) du entwickelst deine eigene Sexualität (3) und Gefühle für Partner. (4) Du wirst unabhängig, (5) bildest dir eine eigene Meinung (6) und suchst deinen Platz in deinem Leben. (7) Bis hier hin: Echt cool! Aber auch das ist die harte Realität. Aber ihr könnt euch ganz sicher sein: Mit etwas Abstand betrachtet ist das halb so wild. Körperpflege ist gerade in der Pubertät wichtig. Die Haut produziert mehr Schweiß und Fett. So genannte Talgdrüsen in der Haut können verstopfen und sich entzünden. Pickel entstehen man spricht auch von Akne. Außerdem müssen Penis und Scheide gewaschen werden, damit keine Entzündungen oder Krankheiten entstehen. Doch es gilt der Grundsatz: Nicht zu viel und nicht zu wenig. Vor allem solltest du im Genitalbereich sparsam mit Seife umgehen. Am besten du wäschst dich einfach täglich einmal gründlich mit warmem Wasser. Die Pubertät wird von körpereigenen so genannten Hormonen ausgelöst und begleitet. Hormone sind stark wirksame biochemische Botenstoffe unseres Körpers. Sie haben Einfluss auf die körperliche Entwicklung und das psychische Befinden. Bei Jungen wird in erster Linie Testosteron ausgeschüttet. Bei Mädchen ist in erster Linie Östrogen für die Gefühlslage und körperliche Entwicklung zuständig. 1

2 2. Kapitel: Achterbahn der Gefühle Fast jeder Jugendliche in der Pubertät hat Selbstzweifel, fühlt sich hässlich, unattraktiv und ist unzufrieden mit seinem Körper oder beispielsweise seiner Haut. Der Penis wächst zu krumm die Brüste sind zu klein oder zu groß und, und, und Irgendwas ist immer ziemlich uncool, peinlich oder voll daneben. DU kannst dir so ziemlich als Letzte oder Letzter vorstellen, dass jemand auf dich steht und gerade dich ziemlich cool findet. Und dem anderen deine Gefühle zu zeigen, wäre ja auch voll peinlich! Das macht die Pubertät natürlich nicht leichter! Wenn alles so kompliziert ist, versteht es sich von selbst, dass du oft schlechte Laune hast oder deine Gefühle mit dir Achterbahn fahren. Dabei könntest du mit ein wenig Selbstbewusstsein und einem schönen Gefühl zu deinem Körper eine gute Zeit haben. Zugegeben: Was du in der Werbung, vom Fernsehen oder durch Popstars als Idealfigur oder Vorbild so vorgesetzt bekommst, scheint makellos. Wer sich daran orientiert, will am liebsten mit 14 schon zum Schönheitschirurgen. Das weibliche Schönheitsideal ist durch die Epochen und in den Kulturen jedoch höchst unterschiedlich. Lass dich nicht durch dumme Sprüche verunsichern, dein Körper gehört zu dir und deine Brüste sind Teil deines Körpers und jede Brust ist schön! 2

3 3. Kapitel: Was ihr über Mädchen wissen solltet Bei Mädchen verändert sich einiges in der Pubertät. Mit der Pubertät beginnen die Haare im Schambereich zu wachsen bei manchen mehr, bei manchen weniger. Auch unter den Armen und auf den Beinen wachsen Haare. Ob du sie wachsen lässt oder rasieren willst, ist ganz allein deine Sache. Das Becken einer Frau wird in der Pubertät breiter und die Brüste entwickeln sich. So entwickelt sich die Brust eines Mädchens in der Pubertät. Brüste sehen dabei unterschiedlich aus. Größer oder flacher, stehend oder hängend, mit rosa oder dunkelbraunen, größeren oder kleineren Brustwarzen schön oder normal sind alle Brüste. Ab wann, ob überhaupt und welchen BH du trägst entscheidest ganz allein du. Naja, der Rat einer Freundin ist immer ganz gut Das deutlichste Zeichen, dass ein Mädchen zur Frau wird, ist die so genannte Menstruation, die auch Monatsblutung oder Periode genannt wird. Doch was ist die Menstruation? Das hier sind die Eierstöcke, die Eileiter, die Gebärmutter und die weibliche Scheide oder Vagina. Wenn die Eizelle reif ist, löst sie sich aus dem Eierstock. Es kommt zum so genannten Eisprung. Die Eizelle wandert durch den Eileiter bis in die Gebärmutter. Wenn die Eizelle nicht von einer männlichen Samenzelle befruchtet wird, stirbt sie ab und fließt mit der Schleimhaut über die Scheide aus. Dieser regelmäßige Vorgang ist die Menstruation oder Periode bei Mädchen und Frauen. Die blutige Flüssigkeit der Regel ist nichts Ekliges, sondern sie ist sauber. Durch das Einlegen einer Binde in die Unterwäsche oder das Einführen eines Tampons in die Scheide wird verhindert, dass Menstruationsflüssigkeit austritt. Mädchen, die sehr starke Blutungen, schmerzhafte Krämpfe bei der Menstruation oder dauerhaft Juckreiz, Brennen, gelblichen oder grünlichen Ausfluss haben, sollten einen Frauenarzt oder eine Frauenärztin auch Gynäkologe oder Gynäkologin genannt aufsuchen. Du brauchst weder wegen der genannten Symptome, noch vor dem Arztbesuch Angst oder Hemmungen haben. Frauen gehen regelmäßig zu gynäkologischen Untersuchungen und das ist nichts Besonderes. Wenn du zum ersten Mal da bist, wird dir auch 3

4 alles ganz genau erklärt. Bevor du Geschlechtsverkehr hast, kannst du dich hier über die richtige Verhütung und Verhütungsmittel informieren. 4

5 4. Kapitel: Was ihr über Jungs wissen solltet Die Pubertät bringt auch Jungs ganz schön in Bewegung. Nein, nicht nur hier, auch stimmlich tut sich was Die Schamhaare beginnen oberhalb des Penis zu wachsen. Penis und Hoden werden dunkler und größer. Im weiteren Verlauf in der Entwicklung zum Mann wird die Muskulatur stärker, die Schultern werden breiter und es wachsen Haare unter den Armen und an den Beinen, dann auch an Bauch, Brust und Rücken und der Bartwuchs setzt ein. Den Bart kann man rasieren nass mit einer Klinge oder elektrisch mit einem Rasierapparat. Um Infektionen zu vermeiden, muss beim Waschen die Vorhaut vollständig über die Eichel zurückgezogen werden. Aus religiösen und hygienischen Gründen wird in einigen Religionen oder Kulturen, wie beispielsweise in den USA, die Vorhaut von Jungen meist im Säuglingsalter oder vor der Pubertät beschnitten. Im Islam oder dem Judentum gehört die Beschneidung eines Jungen zum religiösen Brauchtum. Bei der Beschneidung wird die Vorhaut des Penis gekürzt, so dass die Eichel freiliegt hier rechts im Bild. Die Beschneidung hat keinen Einfluss auf die Sexualität des Mannes. Bei der Erektion tritt auch beim unbeschnittenen Glied hier links die gefühlsempfindliche Eichel hervor. Ein Penis besteht aus Haut, Blutgefäßen, Schwellkörpern, Muskelfasern und Nerven. Bei der Erektion wird die Blutzufuhr erhöht und der Abfluss gedrosselt. Der Schafft schwillt an und das Glied wird hart und steif. Die männliche Erektion wird oft, aber nicht immer, durch sexuelle Erregung hervorgerufen. Bekannt ist auch die umgangssprachlich als >Morgenlatte< bezeichnete Erektion. Sie kann durch Puls- und Atemfrequenz in einer bestimmten Traumphase hervorgerufen werden. Eine Erektion dient in der Sexualität oder im Geschlechtsverkehr der so genannten Ejakulation. Diese bezeichnet den Samenerguss des Mannes. Als männlicher sexueller Höhepunkt auch als Orgasmus bezeichnet. Einen so genannten Samenerguss gibt es in der Sexualität wie beim Geschlechtsverkehr, der Selbstbefriedigung oder auch unbemerkt im Traum. 5

6 5. Kapitel: Ich will mit dir gehen aber bis wohin? Spätestens in der Pubertät wirst du dich auch in einen Jungen oder ein Mädchen verlieben. Zuerst sind es Schwärmereien, aber bald kannst du so richtig für jemanden dahinschmachten. Wenn du ihm oder ihr begegnest, hast du ein komisches Kribbeln im Bauch, bist durcheinander oder wirst rot dabei. Und wenn ihr endlich den Mut hattet, eure Gefühle zu zeigen und darüber zu reden, stellen sich die Fragen nach Liebe und Vertrauen. In der Regel wirst du in deinen ersten Beziehungen küssen, Händchenhalten und miteinander schmusen. Später wirst du auch durch Streicheln und Berühren deines Partners mehr Erfahrungen gewinnen und schließlich kommt das so genannte >erste Mal<. Wichtig in allen deinen Beziehungen ist, dass du nur das tust, was du willst. Lass dich zu nichts drängen. Sprich über deine Gefühle und Wünsche und sage klar, was du willst und was du nicht willst. Und Nein ist Nein. Das gilt für alle. NEIN ist NEIN! Das Wichtigste beim Verliebt sein ist, dass beide das machen, was auch beide wollen. Die ersten sexuellen Erfahrungen macht jede und jeder von uns ohnehin in seiner Phantasie und mit sich selbst. Es tut gut und ist schön, sich Situationen vorzustellen und seinen Körper erst einmal selbst kennen zu lernen und ihn zu mögen. Sich zu berühren und seine persönlichen erogenen Zonen kennen zu lernen ist spannend und aufregend. Erogene Zonen sind Körperstellen, an denen bei entsprechender Lust und durch Berührung, Streicheln oder Küssen sexuelle Erregung hervorgerufen wird. Wenn du diese selbst kennst, kannst du später auch deinem Partner genau sagen, wo Berührungen besonders schön für dich sind und was du eher nicht so schön findest. Die häufigste Form von Sexualität ist die Selbstbefriedigung, auch Onanie genannt. Während für Jungs und Männer das Reiben des Penis und der Eichel häufig zum Orgasmus führt, ist es für Mädchen und Frauen häufig am schönsten, wenn ihre Klitoris oder auch Kitzler genannt durch Streicheln oder sanftes Drücken stimuliert wird. Frauen haben aber auch häufig andere Lustzonen. Falls du Lust dazu hast, probiere es am besten in aller Ruhe in der Badewanne oder einem ruhigen Lieblingsort mal aus, was dir am meisten Lust und Befriedigung bereitet. Dies sind Erfahrungen, die es dir 6

7 später mit deiner Sexualität und in der Partnerschaft sehr viel leichter machen werden. 7

8 6. Kapitel: Zusammenfassung Als Pubertät bezeichnest du die Lebensphase zwischen Kindheit und Erwachsensein Hormone sind für das Erwachsenwerden verantwortlich. Bei Jungen wird in erster Linie Testosteron, bei Mädchen Östrogen ausgeschüttet. Die Geschlechtsreife beginnt beim Jungen mit der Produktion von Sperma und beim Mädchen mit dem Reifen von Eizellen, dem Eisprung und der Periode. Wohlfühlen kannst du dich dann, wenn du nur das tust, was du willst: Dazu solltest du deine Wünsche und deinen Körper kennen lernen und nur die sexuellen Erfahrungen zulassen, die sicher beide wollen. 8

1. Kapitel: Mann und Frau äußerliche Unterschiede

1. Kapitel: Mann und Frau äußerliche Unterschiede Sexuelle Aufklärung 1. Kapitel: Mann und Frau äußerliche Unterschiede Das sind Jan und Julia. Sie tragen beide gerne Hosen. Sie haben beide eine lustige Mütze. Und sie fahren beide gerne Snowboard. Doch

Mehr

Vom Kind zum Jugendlichen

Vom Kind zum Jugendlichen Vom Kind zum Jugendlichen Die Zeit in der du erwachsen wirst, dich also vom zum entwickelst, nennen wir oder. Die körperlichen Veränderungen, die in dieser Zeit mit dir vorgehen, können sehr stark sein:

Mehr

Einleitung Seite 4. Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 VORSCHAU. Kapitel II: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft Seiten 14-22

Einleitung Seite 4. Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 VORSCHAU. Kapitel II: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft Seiten 14-22 Inhalt Einleitung Seite 4 Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 - Was willst du wissen? - Typisch Mädchen Typisch Jungen - Männer und Frauen - Frauenberufe Männerberufe - Geschlechtsrollen

Mehr

Liebe, Sex und Verhütung

Liebe, Sex und Verhütung Liebe, Sex und Verhütung Willkommen! Wir sind ein Verein. Unser Name ist: donum vitae Das heißt auf deutsch: Für uns ist jedes Leben ein Geschenk. Wir beraten Frauen und Männer. Zum Beispiel zu: Liebe

Mehr

1.1.1 Test Überschrift

1.1.1 Test Überschrift 1.1.1 Test Überschrift Körper: Frau - Innere Geschlechtsorgane Die inneren Geschlechtsorgane der Frau Die inneren Geschlechtsorgane der Frau sind im Körper. Ganz unten im Bauch (= Unterleib) sind: n die

Mehr

Suprijono Suharjoto - Fotolia.com. Alles neu? 10w. Alles anders! 7s 8w. 4s 6s. 2s 5s. 1s 9w. Lösung: 1w 7w 8s. 3s 11w. Arbeitsblatt 7 1 Seite 38

Suprijono Suharjoto - Fotolia.com. Alles neu? 10w. Alles anders! 7s 8w. 4s 6s. 2s 5s. 1s 9w. Lösung: 1w 7w 8s. 3s 11w. Arbeitsblatt 7 1 Seite 38 6w 5w Alles anders! 4s 6s 1s 9w 1w 7w 8s 9 6 2 13 10w 2w 5 9s 2s 5s 7 3s 11w 10 14 3w 7s 8w 1 11 15 4w 12 3 8 4 Lösung: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Arbeitsblatt 7 1 Seite 38 Alles anders! waagrecht

Mehr

Mein Körper Dein Körper

Mein Körper Dein Körper Mein Körper Dein Körper 1. Kapitel: Ich find meinen Körper toll! Das ist Anne. Sie weiß, dass ihr Körper etwas ganz besonders ist. Und er gehört nur ihr! Sie fühlt sich wohl, wenn sie ihre Lieblingssachen

Mehr

Sex und Beziehungen Ein kleines Lexikon

Sex und Beziehungen Ein kleines Lexikon Sex und Beziehungen Ein kleines Lexikon Inhalt Freundschaften und Beziehungen 3 Körper 4 Sexuelle Orientierung 6 Sex und Selbstbefriedigung 8 Safe Sex und Verhütung 11 Missbrauch 13 2 Freundschaften und

Mehr

Woher kommen Kinder? 1. Kapitel: Wir wünschen uns ein Kind

Woher kommen Kinder? 1. Kapitel: Wir wünschen uns ein Kind Woher kommen Kinder? 1. Kapitel: Wir wünschen uns ein Kind Früher haben Erwachsene den Kindern oft erzählt, dass der Klapperstorch die Kinder bringt. Ihr wisst ja sicher selbst, dass dies natürlich Quatsch

Mehr

⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet

⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet ① Mein Körper & meine Pubertät Körperliche Unterschiede von Mann und Frau / Entwicklung der Geschlechtsorgane / Pubertät und ihre Nebenwirkungen / Die (erste) Menstruation und der Menstruationszyklus /

Mehr

Mädchen Jungen. Jungen Mädchen. Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche. Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche

Mädchen Jungen. Jungen Mädchen. Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche. Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche Mädchen Jungen Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche Impressum: 2009 pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.v., Bundesverband, Stresemannallee

Mehr

Lehrerinformation Abschluss

Lehrerinformation Abschluss Lehrerinformation Abschluss 1/1 Abschluss der Unterrichtseinheit Aufbau Variante 1 Kreuzworträtsel Wesentliche Informationen rund um die körperlichen Veränderungen im Zuge der Pubertät werden abgefragt.

Mehr

Themen-Quiz: Was weißt Du schon? 54 Einleitung 55 Körperliche Veränderungen 55 Hilfe, ich verändere mich! 58 Bezeichnungen für Körperteile 58

Themen-Quiz: Was weißt Du schon? 54 Einleitung 55 Körperliche Veränderungen 55 Hilfe, ich verändere mich! 58 Bezeichnungen für Körperteile 58 Inhaltsverzeichnis 1. Teil: Über die Pubertät sprechen 11 Das Training Ich bin in der Pubertät 12 Hausaufgaben 13 Übersicht der Symbole 14 Die Ich passe -Karte 14 Wir möchten Dir gerne vorstellen 15 Über

Mehr

Manche Schmerzen sind Frauensache. Mit Zykluskalender!

Manche Schmerzen sind Frauensache. Mit Zykluskalender! Manche Schmerzen sind Frauensache Mit Zykluskalender! Menstruationsschmerzen Warum habe ich immer Beschwerden während meiner Tage? Kann ich was dagegen tun? Was tut sich da eigentlich genau in meinem Körper?

Mehr

Lehrerinformation Einstieg

Lehrerinformation Einstieg Lehrerinformation Einstieg 1/3 Der Körper in der Pubertät Die SchülerInnen setzen sich mit den körperlichen Veränderungen auseinander, die Jugendliche in der Pubertät erleben. lernen Fakten von Mythen

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe

Unverkäufliche Leseprobe Unverkäufliche Leseprobe Uta Stöß Das wollen Jungen wissen Alles über die spannendste Zeit im Leben Taschenbuch, 192 Seiten, ab 13 Innenillustrationen von Heidi Kull ISBN 978-3-7855-7229-0 Format: 12.5

Mehr

Ausgewählte Themen der Gynäkologie für Jugendliche

Ausgewählte Themen der Gynäkologie für Jugendliche Ausgewählte Themen der Gynäkologie für Jugendliche Die inneren Geschlechtsorgane der Frau Die Monatsblutung Verhütungsmethoden Die Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt Der Gebärmutterhals-Abstrich Prävention

Mehr

DAS KLEINE KÖRPER. Ein Lexikon für Mädchen (und Jungen)

DAS KLEINE KÖRPER. Ein Lexikon für Mädchen (und Jungen) DAS KLEINE KÖRPER Ein Lexikon für Mädchen (und Jungen) DAS KLEINE KÖRPER ABC Das Lexikon gehört 4 Dieses kleine Körper-ABC ist ein alphabetisches Lexikon für junge Mädchen. Du kannst dort bestimmte Begriffe

Mehr

Workshop Aufklärung. SchulArena.com

Workshop Aufklärung. SchulArena.com Workshop Aufklärung SchulArena.com Mit dem Workshop Aufklärung erwerben Sie einen fix-fertig einsetzbaren Workshop für die sexuelle Aufklärung. Dieser Workshop eignet sich für die IGR (Lebenskunde) und

Mehr

sex n tipps Mädchenfragen

sex n tipps Mädchenfragen sex n tipps Mädchenfragen Impressum Herausgeberin: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Ostmerheimer Str. 220, 51109 Köln www.bzga.de Alle Rechte vorbehalten. Autorin: Kirsten Khaschei

Mehr

DAS KLEINE KÖRPER. Ein Lexikon für Mädchen und Jungen

DAS KLEINE KÖRPER. Ein Lexikon für Mädchen und Jungen DAS KLEINE KÖRPER Ein Lexikon für Mädchen und Jungen DAS KLEINE KÖRPER ABC Das Lexikon gehört 4 Dieses kleine Körper-ABC ist ein alphabetisches Lexikon für junge Mädchen und Jungen. Du kannst dort bestimmte

Mehr

Frauen, die Frauen lieben

Frauen, die Frauen lieben Frauen, die Frauen lieben Informationen in Leichter Sprache Das steht in diesem Heft 1. Ein paar Worte zum Heft Seite 3 2. Wer liebt wen? Seite 4 3. Mit wem kann ich darüber reden? Seite 6 4. Wann kann

Mehr

Die weiblichen Geschlechtsorgane

Die weiblichen Geschlechtsorgane Die weiblichen Geschlechtsorgane Die äußeren Geschlechtsorgane Der äußere Teil der weiblichen Geschlechtsorgane wird Vulva genannt. Sie umfasst den Schamhügel (Venushügel), die großen und kleinen Schamlippen,

Mehr

Lehrerinformation. Abschluss der Unterrichtseinheit. Einstieg, Variante 5. Alles klar? Arbeitsblatt 21. Alles klar? Quiz Quizkarten 22

Lehrerinformation. Abschluss der Unterrichtseinheit. Einstieg, Variante 5. Alles klar? Arbeitsblatt 21. Alles klar? Quiz Quizkarten 22 Lehrerinformation 1/2 der Unterrichtseinheit Aufbau Variante 1: Beantworten der Kummerkastenbriefe Sind zu Beginn der Unterrichtseinheit Kummerkastenbriefe geschrieben worden, so können diese nun beantwortet

Mehr

Thesen und Zitate über Freundschaft, Liebe und Sexualität

Thesen und Zitate über Freundschaft, Liebe und Sexualität Thesen und Zitate über Freundschaft, Liebe und Sexualität KKA 1&2 Urtenen- Schönbühl, Januar 2008 10 Thesen zur Sexualität 1. Die Sexualität ist im Leben wichtig. 2. Die Sexualität kann auch etwas Schönes

Mehr

Verantwortung in der Sexualität

Verantwortung in der Sexualität Verantwortung in der Sexualität 1. Kapitel: Verantwortung für dich und andere Verknallt sein, sich verlieben und sich näherkommen wenn du soweit bist, kannst du deine Sexualität leben und genießen dies

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Sexualerziehung in der Grundschule

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Sexualerziehung in der Grundschule Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Sexualerziehung in der Grundschule Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 2.-4. Schuljahr Anne Scheller

Mehr

101 echte Kinderfragen rund um ein aufregendes Thema

101 echte Kinderfragen rund um ein aufregendes Thema Katharina von der Gathen Anke Kuhl 101 echte Kinderfragen rund um ein aufregendes Thema Katharina von der Gathen hat Sonderpädagogik studiert und eine Zusatzausbildung zur Sexualpädagogin absolviert. Sie

Mehr

Fragen zur Sexualität und Partnerschaft

Fragen zur Sexualität und Partnerschaft Fragen zur Sexualität und Partnerschaft Dieser Fragebogen soll Ihrem Therapeuten einen Eindruck von Ihrer jetzigen Partnerschaft und Sexualität geben. Versuchen Sie alle Fragen zu beantworten, entweder

Mehr

First Love First Love Ambulanz

First Love First Love Ambulanz Ambulanz DER AUFBAU Aufbau weiblicher Geschlechtsorgane Der weibliche Körper hat innere und äußere Geschlechtsorgane. Zu den äußeren gehören die großen und die kleinen Schamlippen, die Klitoris (Kitzler)

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort. Eins - Über den Orgasmus 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort. Eins - Über den Orgasmus 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort Eins - Über den Orgasmus 13 Was ist ein Orgasmus? 13 Haben Männer und Frauen beim Orgasmus dieselben Empfindungen? 14 Warum fühlen sich nicht alle Orgasmen gleich an? 16 Was

Mehr

Für Jesse, Yara und Micha (SvdD)

Für Jesse, Yara und Micha (SvdD) Für Jesse, Yara und Micha (SvdD) Unverkäufliche Leseprobe Alle Rechte vorbehalten. Die weitere Verwendung der Texte und Bilder, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlages urheberrechtswidrig

Mehr

Liebe und Sexualität

Liebe und Sexualität Stephanie Hofschläger/pixelio.de Liebe und Sexualität Das ist eine Informations-Schrift der Anwaltschaft für Kinder und Jugendliche. Es geht dabei darum, ab wann Jugendliche Sex haben dürfen. Dieses Zeichen

Mehr

Pille, Kondom & Co. Verhütungsmittel ermöglichen Verantwortung in der Partnerschaft. Wann sind Jungen und Mädchen geschlechtsreif?

Pille, Kondom & Co. Verhütungsmittel ermöglichen Verantwortung in der Partnerschaft. Wann sind Jungen und Mädchen geschlechtsreif? S 2 M 1 Wann sind Jungen und Mädchen geschlechtsreif? Im Verlauf der Pubertät wachsen Jungen und Mädchen zu Erwachsenen heran. Wenn Jungen geschlechtsreif sind, können sie ein Kind zeugen. Sind Mädchen

Mehr

sex n tipps Jungenfragen

sex n tipps Jungenfragen sex n tipps Jungenfragen Übersicht Ein Mann werden, wie geht das eigentlich? Worauf es im Leben ankommt Pubertät und Körper: Jetzt kannst du was erleben! Penis, Hoden und andere erogene Zonen Willst du

Mehr

Der kleine TopPharm Ratgeber. Girls, Girls, Girls. Ihr persönlicher Gesundheitscoach.

Der kleine TopPharm Ratgeber. Girls, Girls, Girls. Ihr persönlicher Gesundheitscoach. Der kleine TopPharm Ratgeber Girls, Girls, Girls Ihr persönlicher Gesundheitscoach. Herausgeber TopPharm AG Nadja Oberhänsli Grabenackerstrasse 15 4142 Münchenstein www.toppharm.ch Text AckermannRentsch

Mehr

⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet

⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet ① Mein Körper & meine Pubertät Körperliche Unterschiede von Mann und Frau / Entwicklung der Geschlechtsorgane / Pubertät und ihre Nebenwirkungen / Die (erste) Menstruation und der Menstruationszyklus /

Mehr

EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG

EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG INSTITUT FÜR SINNES- UND SPRACHNEUROLOGIE GESUNDHEITSZENTRUM FÜR GEHÖRLOSE Konventhospital Barmherzige Brüder Linz EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG Wie kann ich verhüten? Geschlechtsorgane der Frau Zyklus der Frau

Mehr

ppt 06 Wunder Befruchtung Arbeitstext 05 "Eisprung" Sozialform: Plenum und 2-er Gruppen gemischt Mädchen und Knaben

ppt 06 Wunder Befruchtung Arbeitstext 05 Eisprung Sozialform: Plenum und 2-er Gruppen gemischt Mädchen und Knaben L-Anweisung Arbeitsanleitung: Eisprung, Ei, Monatsblutung Ziel: Arbeitsauftrag: Material: Vorgang der Eireifung und des weibl. Zyklus als biologischen Mechanismus nachvollziehen Kurzvortrag halten können

Mehr

Männerfragen 8. In Sachen Penls Ist mein Penis groß genug? 8 Große Hände, großer...? 9 Können Männer mit Glatze öfter?

Männerfragen 8. In Sachen Penls Ist mein Penis groß genug? 8 Große Hände, großer...? 9 Können Männer mit Glatze öfter? Männerfragen 8 In Sachen Penls Ist mein Penis groß genug? 8 Große Hände, großer...? 9 Können Männer mit Glatze öfter? 1 Gerade oder gebogen - wie mögen ihn" die Frauen am liebsten? 12 Ich möchte meinen

Mehr

Die besten Antworten hat jemand, der wirklich Bescheid weiß. Und dem du vertrauen kannst.

Die besten Antworten hat jemand, der wirklich Bescheid weiß. Und dem du vertrauen kannst. Was passiert in der Frauenarztpraxis? Meine Regel ist immer so unregelmäßig ist das normal? Wie kann ich am besten verhüten? Die besten Antworten hat jemand, der wirklich Bescheid weiß. Und dem du vertrauen

Mehr

Liebe, Lust und Stress

Liebe, Lust und Stress Liebe, Lust und Stress Eine Broschüre für Mädchen und junge Frauen in leichter Sprache Teil 2 Sexualität Herausgegeben von mixed pickles e.v. Seite 1 Hallo Hier ist sie endlich die zweite Broschüre, die

Mehr

⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet

⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet ① Mein Körper & meine Pubertät Körperliche Unterschiede von Mann und Frau / Entwicklung der Geschlechtsorgane / Pubertät und ihre Nebenwirkungen / Die (erste) Menstruation und der Menstruationszyklus /

Mehr

Orgasmus und Sexualität

Orgasmus und Sexualität Geisteswissenschaft Syzane Berisha Orgasmus und Sexualität Skript Paartherapie und Sexualität Sommersemester 2001 Syzane Berisha Universität Klagenfurt Psychologie, 5. Semester 1 INHALTSVERZEICHNIS 1.

Mehr

Zusätzliche Informationen: Information 1: Sch folgen LP und arbeiten dann selbstständig

Zusätzliche Informationen: Information 1: Sch folgen LP und arbeiten dann selbstständig L-Anweisung Arbeitsanleitung: Geschlechtsorgane des Mannes Ziel: Arbeitsauftrag: Biologischen Aufbau verstehen Funktion der Organteile bezüglich Fortpflanzung Begriffe kennen lernen Lernvertiefung selbst

Mehr

Liebe, Lust und Stress. Teil 1 Mein Körper. Überschrift. Eine Broschüre für Mädchen und junge Frauen in leichter Sprache

Liebe, Lust und Stress. Teil 1 Mein Körper. Überschrift. Eine Broschüre für Mädchen und junge Frauen in leichter Sprache Liebe, Überschrift Lust und Stress Eine Broschüre für Mädchen und junge Frauen in leichter Sprache Teil 1 Mein Körper Herausgegeben von mixed pickles e.v. Seite 00 Hallo Inhalt Diese Broschüre ist im Rahmen

Mehr

Kostenlose Angebote zur Sexualerziehung in der Schule

Kostenlose Angebote zur Sexualerziehung in der Schule 1. Wo reifen die Eizellen heran und werden die weiblichen Geschlechtshormone produziert? In den beiden Eierstöcken In der Gebärmutter Im Eileiter 2. Wie viele unreife Eizellen hat ein Mädchen zum Zeitpunkt

Mehr

Agnusfemina - Natürliche Hilfe bei Menstruationsbeschwerden

Agnusfemina - Natürliche Hilfe bei Menstruationsbeschwerden Agnusfemina - Natürliche Hilfe bei Menstruationsbeschwerden Agnusfemina enthält den hochwertigen Trockenextrakt aus den Mönchspfefferfrüchten, ist deshalb reich an prolaktinsenkenden Substanzen und setzt

Mehr

... erhältlich bei: Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen. Franz-Josefs-Kai 51, 1010 Wien

... erhältlich bei: Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen. Franz-Josefs-Kai 51, 1010 Wien ... erhältlich bei: Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen Franz-Josefs-Kai 51, 1010 Wien 1 Tel. 0800/20 20 74 broschuerenservice@bmsg.gv.at Erwachsen werden bringt vielseitige Fragen

Mehr

Das passiert im Körper des Mannes Im Körper des Mannes sind die Vorgänge nicht weniger

Das passiert im Körper des Mannes Im Körper des Mannes sind die Vorgänge nicht weniger Die Gelbkörperphase, also die zweite Zyklushälfte, dauert normalerweise 12 bis 14 Tage. Schwankt die Zykluslänge, betrifft dies meist die erste Zyklushälfte, also die Follikelphase. Wie Sie die Länge der

Mehr

Hoden Eierstöcke FSH (Follikel- stimulierendes Hormon) LH (Luteinisierendes Hormon). Testosteron

Hoden Eierstöcke FSH (Follikel- stimulierendes Hormon) LH (Luteinisierendes Hormon). Testosteron Geschlechtshormone Wie ihr schon gelernt habt, bildet die Nebennierenrinde Geschlechtshormone, welche aber eher schwach wirken oder als Vorläufer dienen. Die wichtigeren Hormondrüsen für die Entwicklung

Mehr

Ein Baby. kommt zur Welt. Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen! SEHEN I HÖREN I MITMACHEN. Band 16

Ein Baby. kommt zur Welt. Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen! SEHEN I HÖREN I MITMACHEN. Band 16 nd Band 16 Ein Baby kommt zur Welt SEHEN I HÖREN I MITMACHEN kommt Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen! Inhalt Wie unterscheiden sich Mädchen und Jungen? 4 Wie ist das mit dem Liebhaben? 6 Was heißt

Mehr

Ich bin in der Pubertät

Ich bin in der Pubertät Leseprobe Inhaltsverzeichnis 1. Teil: Über die Pubertät sprechen 11 Das Training Ich bin in der Pubertät 12 Hausaufgaben 13 Übersicht der Symbole 14 Die Ich passe -Karte 14 Wir möchten dir gerne vorstellen

Mehr

Ablauf. Einführung - Inter*-Basisinformationen - Problematiken (historisch und aktuell) Gruppenarbeit. Diskussion. Film

Ablauf. Einführung - Inter*-Basisinformationen - Problematiken (historisch und aktuell) Gruppenarbeit. Diskussion. Film Inter* & Gesundheit Ablauf Einführung - Inter*-Basisinformationen - Problematiken (historisch und aktuell) Gruppenarbeit Diskussion Film Begriffe Inter* Intergeschlechtlichkeit Zwischengeschlechtlichkeit

Mehr

Warum haben Jungen hinter dem Pimmel Säcke? Warum gibt es die Pubertät und warum dauert sie mehrere Jahre?

Warum haben Jungen hinter dem Pimmel Säcke? Warum gibt es die Pubertät und warum dauert sie mehrere Jahre? Inhalt 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 Was ist am Körper so wichtig? Gibt es verschiedene Penisse? Wieso haben Mädchen eine Scheide? Wie lang wird ein Penis? Ist die Perle schon

Mehr

Kurzinformation. zur Erektionsstörung.

Kurzinformation. zur Erektionsstörung. Kurzinformation zur Erektionsstörung www.spontaneliebe.de Was ist eine Erektionsstörung? Was sind die Ursachen? Die Erektion (Versteifung des Penis) ist eine natürliche Reaktion auf sexuelle Reize sie

Mehr

Der kleine TopPharm Ratgeber. Girls, Girls, Girls. Ihr persönlicher Gesundheitscoach.

Der kleine TopPharm Ratgeber. Girls, Girls, Girls. Ihr persönlicher Gesundheitscoach. Der kleine TopPharm Ratgeber Girls, Girls, Girls Ihr persönlicher Gesundheitscoach. Schau doch mal rein! Liebe Leserin! Herausgeber TopPharm AG Nadja Oberhänsli Grabenackerstrasse 15 4142 Münchenstein

Mehr

Pille, Kondom Co. Empfängnisverhütung. im Überblick

Pille, Kondom Co. Empfängnisverhütung. im Überblick & Pille, Kondom Co Empfängnisverhütung im Überblick Das Thema Empfängnisverhütung ist eine sehr persönliche Sache Menschen, die es betrifft, sollten aber offen miteinander darüber reden, sich gemeinsam

Mehr

Verhütung & Schwangerschaft

Verhütung & Schwangerschaft Erster Sex und grosse Liebe Mein körper Sex & das Gesetz Verhütung & Schwangerschaft Sex & Internet Liebe, Lust & Höhepunkte Tipps & Infos für junge Leute Wir haben uns um Richtigkeit, Vollständigkeit

Mehr

Fragen zu Beziehung und Freund*innenschaft

Fragen zu Beziehung und Freund*innenschaft Fragen zu Beziehung und Freund*innenschaft anregung zur selbstreflexion für cis-männner Fragen zu Beziehungsverhalten Kannst du deine*r/m Partner*in vor Freund*innen und Familie Zuneigung zeigen und liebevoll

Mehr

Ganz schön aufgeklärt! Alles, was man über Aufklärung wissen muss

Ganz schön aufgeklärt! Alles, was man über Aufklärung wissen muss Ganz schön aufgeklärt! Alles, was man über Aufklärung wissen muss Jörg Müller Ganz schön aufgeklärt! Alles, was man über Aufklärung wissen muss Illustrationen von Dagmar Geisler Unverkäufliche Leseprobe

Mehr

Diabetes und Hormone spielen verrückt. Was passiert mit meinem Körper?

Diabetes und Hormone spielen verrückt. Was passiert mit meinem Körper? spielen verrückt Was passiert mit meinem Körper? Was bedeutet eigentlich PUBERTÄT? Übersetzt heißt es ERWACHSEN WERDEN Wann geht das los So ab dem 9. 11. LJ Habt ihr eine Vorstellung davon, was in der

Mehr

Symptome und Reaktionen bei sexuellem Missbrauch

Symptome und Reaktionen bei sexuellem Missbrauch Symptome und Reaktionen bei sexuellem Missbrauch Körperliche und psychosomatische Symptome: Striemenartige Verletzungen an den Oberschenkeln und Armen Wundmale, Bissspuren, Hämatome an Bauch, Po, Brust,

Mehr

Quiz: Wer wird Millionär?

Quiz: Wer wird Millionär? METHODE Quiz: Wer wird Millionär? Kurzbeschreibung Kandidaten beantworten nach dem Multiple-Choice-Prinzip Fragen zu den Themen HIV/Aids und Verhütung. Themen HIV/Aids, Übertragungswege, Safer Sex Methode

Mehr

VERANDERUNG. In diesen Jahren kommen verschiedene Veränderungen auf jeden Jugendlichen zu. Ein paar davon sind auf den kommenden Seiten zu sehen.

VERANDERUNG. In diesen Jahren kommen verschiedene Veränderungen auf jeden Jugendlichen zu. Ein paar davon sind auf den kommenden Seiten zu sehen. OUTSIDEINSIDE VERANDERUNG IN DER PUBERTÄT ENTWICKELT SICH DER KÖRPER EINES KINDES IN DEN EINER ERWACHSENEN FRAU ODER EINES ERWACHSENEN MANNES. Diese Entwicklung erlebt jeder Mensch, aber bei jedem verläuft

Mehr

ANGELA KLING ECKHARD SPETHMANN Pubertät. Der Ratgeber für Eltern Mit 10 goldenen Regeln durch alle Phasen

ANGELA KLING ECKHARD SPETHMANN Pubertät. Der Ratgeber für Eltern Mit 10 goldenen Regeln durch alle Phasen ANGELA KLING ECKHARD SPETHMANN Pubertät Der Ratgeber für Eltern Mit 10 goldenen Regeln durch alle Phasen Biologisch 19 Mädchen Jungen Hypophyse und Hypothalamus starten durch Hormonausschüttungen den Reifungsprozess.

Mehr

Vom Wachsen und Verändern 4. Vom Mädchensein und Jungesein 40. Vom Verknalltsein und von der Liebe 66. Vom Küssen und vom Sex 86

Vom Wachsen und Verändern 4. Vom Mädchensein und Jungesein 40. Vom Verknalltsein und von der Liebe 66. Vom Küssen und vom Sex 86 Inhalt Vom Wachsen und Verändern 4 Schwitz, schnief, erste Härchen und schöne Träume: Was die Hormone alles anstellen Vom Mädchensein und Jungesein 40 Zu groß, zu klein, zu lang, zu kurz: Warum du okay

Mehr

Entwicklung der Geschlechtsmerkmale

Entwicklung der Geschlechtsmerkmale 55 01639 Didaktische FWU-DVD Entwicklung der Geschlechtsmerkmale Vom Kind zum Erwachsenen Zur Bedienung Mit den Pfeiltasten der Fernbedienung (DVD-Player) oder der Maus (Computer) können Sie Menüpunkte

Mehr

Cikatridina. Stoppt die vaginale Dürre. Zur vaginalen Anwendung bei Scheidentrockenheit. Hormonfrei! Rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich.

Cikatridina. Stoppt die vaginale Dürre. Zur vaginalen Anwendung bei Scheidentrockenheit. Hormonfrei! Rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich. Hormonfrei! Zur vaginalen Anwendung bei Scheidentrockenheit. Rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich. Viele Frauen, auch junge, leiden an vaginaler Trockenheit. In der Scheide wird nicht genügend Feuchtigkeit

Mehr

Verhütung. Bild-Quelle: http://www.prou.at/upload/image/verhuetungsmittel_start1.jpg. Von Joe, M9b

Verhütung. Bild-Quelle: http://www.prou.at/upload/image/verhuetungsmittel_start1.jpg. Von Joe, M9b Verhütung http://www.prou.at/upload/image/verhuetungsmittel_start1.jpg Von Joe, M9b Gliederung Mittel Sicherheit Funktion Vorteile Beachtenswert Kosten Für wen zu empfehlen? Bild Anti-Baby-Pille Sicherheit:

Mehr

Barbara Hipp. Selbstbewusstsein fit in 30 Minuten

Barbara Hipp. Selbstbewusstsein fit in 30 Minuten Barbara Hipp Selbstbewusstsein fit in 30 Minuten K i d s a u f d e r Ü b e r h o l s p u r 4 Inhalt Hallo und herzlich willkommen! 6 Einstiegstest: Wie selbstbewusst bist du? 8 1. Wer bist du? 10 Deine

Mehr

Veränderungen in der Pubertät

Veränderungen in der Pubertät Veränderungen in der Pubertät 1 Unser Körper verändert sich in der Pubertät unter dem Einfluss verschiedener Hormone. Beschreibe in Stichworten die Veränderungen und gib an, welche Hormone dafür maßgeblich

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 7

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 7 Vorwort 7 Inhaltsverzeichnis 1. Warum und wozu überhaupt noch Liebe? 15 2. Liebe machen: Rosarote Stunden der erotischen Begegnung 23 3. Liebe fühlen: Rote Stunden der starken Gefühle 30 4. Liebe denken:

Mehr

Die inneren Geschlechtsorgane der Frau Die inneren Geschlechtsorgane der Frau sind im Körper. Ganz unten im Bauch (= Unterleib) sind:

Die inneren Geschlechtsorgane der Frau Die inneren Geschlechtsorgane der Frau sind im Körper. Ganz unten im Bauch (= Unterleib) sind: Die inneren Geschlechtsorgane der Frau Die inneren Geschlechtsorgane der Frau sind im Körper. Ganz unten im Bauch (= Unterleib) sind: n die Gebärmutter n zwei Eierstöcke n zwei Eileiter n die Scheide.

Mehr

www.pille.de gynaekologie@organon.de lovely love lesson. II-00-042 (50 /05.00Ka) Organon GmbH 85762 Oberschleißheim bei München

www.pille.de gynaekologie@organon.de lovely love lesson. II-00-042 (50 /05.00Ka) Organon GmbH 85762 Oberschleißheim bei München www.pille.de gynaekologie@organon.de lovely love lesson. II-00-042 (50 /05.00Ka) Organon GmbH 85762 Oberschleißheim bei München inhalt feelings, facts & fachbegriffe 1 2 kapitel 1: body & soul abenteuer

Mehr

FRAGEBOGEN HARNRÖHRENOPERATION VOR DER OPERATION

FRAGEBOGEN HARNRÖHRENOPERATION VOR DER OPERATION FRAGEBOGEN HARNRÖHRENOPERATION VOR DER OPERATION Bitte beantworten Sie die Fragen nach bestem Wissen. Bitte entscheiden Sie sich für die Antwort, die am ehesten zutrifft und machen sie ein Kreuz in das

Mehr

Alles neu? Veränderungen Arbeitsblatt 5

Alles neu? Veränderungen Arbeitsblatt 5 1/7 Ist da jemand? Bienchen 13 41 Posts Hallo liebe Leser! Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, vielleicht kennen ja einige mein Problem. Also, alle meine Freundinnen haben schon ihre Regel bekommen.

Mehr

2. Regulationssysteme des Organismus 19

2. Regulationssysteme des Organismus 19 Inhaltsverzeichnis 1. Warum dieses Buch? 11 2. Regulationssysteme des Organismus 19 Hormone und ihre Bildungsorte 20 Chemische Struktur der Hormone 21~ Wirkungsweisen der Hormone 22 Regulierung der Hormonsekretion

Mehr

Das erste Mal. Von Anfang an richtig verhüten

Das erste Mal. Von Anfang an richtig verhüten Das erste Mal Von Anfang an richtig verhüten Das erste Mal Verliebt bis über beide Ohren es gibt kaum etwas Schöneres. Und dann kommt irgendwann der Augenblick... Auch wenn es nach außen niemand so richtig

Mehr

Die zweiseitige Story Abwechselnd schreibt sie und er oder doch er und dann sie

Die zweiseitige Story Abwechselnd schreibt sie und er oder doch er und dann sie Marion Huelshorst 13. September 2016 Die zweiseitige Story Abwechselnd schreibt sie und er oder doch er und dann sie Meine Hand gleitet langsam in deine Hose, schiebt sich an deiner Scham vorbei zu den

Mehr

Langenscheidt Arzt Deutsch Deutsch Arzt

Langenscheidt Arzt Deutsch Deutsch Arzt Lachen, wenn der Arzt kommt Langenscheidt Arzt Deutsch Deutsch Arzt forte von Dr. med. Eckart von Hirschhausen Inhalt Vorwort... 4 Ich glaub, ich hab was! Symptom-Check zu Hause... 7 Was redet der da?

Mehr

Selbstbestimmte Schwangerschaft

Selbstbestimmte Schwangerschaft 12 Selbstbestimmte Schwangerschaft Selbstbestimmte Schwangerschaft Der Wunsch nach einem Kind ist bei vielen Menschen tief verwurzelt. Manche sehnen sich schon in jungen Jahren nach einem Baby. Einige

Mehr

Aufbau und Funktion der weiblichen Geschlechtsorgane

Aufbau und Funktion der weiblichen Geschlechtsorgane Aufbau und Funktion der weiblichen Geschlechtsorgane Allgemeines Man unterscheidet äußere und innere Geschlechtsorgane. Unter den äußeren Geschlechtsorganen versteht man die Vulva mit ihren verschiedenen

Mehr

DU KANNST DARÜBER REDEN!

DU KANNST DARÜBER REDEN! Für Kinder DU KANNST DARÜBER REDEN! ALLES, WAS DU ÜBER SEXUELLEN MISSBRAUCH WISSEN MUSST. Hallo, dieses kleine Heft gibt dir Tipps, welche Rechte du als Kind hast, wie du deinen Gefühlen vertrauen kannst,

Mehr

Sexualität- Partnerschaft - Familie

Sexualität- Partnerschaft - Familie Sexualität- Partnerschaft - Familie 1. Kapitel: Die Sexualität des Menschen Sexualität gehört zu den Grundbedürfnissen eines Menschen. Sie findet ihren Ausdruck und gleichsam ihre Grenzen in der körperlichen

Mehr

Sprachaufgabe lösen und verstehen

Sprachaufgabe lösen und verstehen L-Anweisung Arbeitsanleitung: Zeugung, Befruchtung, Geburt Ziel: Arbeitsauftrag: Vorgang sowohl biologisch wie psychologischemotionell verstehen Sprachaufgabe lösen und verstehen Lehrperson erarbeitet

Mehr

Die Tender Moments Erfahrung! Babymassage

Die Tender Moments Erfahrung! Babymassage Die Tender Moments Erfahrung! Babymassage Hier finden Sie eine illustrierte Einführung in die Erfahrung der besonders engen Eltern-Kind-Beziehung, die durch die Baby Massage mit Jafras Tender Moments Massage

Mehr

Nach jedem Satz fühlen Sie sich in den Sinn des Satzes hinein und beobachten welche Reaktionen Ihr Körper zeigt.

Nach jedem Satz fühlen Sie sich in den Sinn des Satzes hinein und beobachten welche Reaktionen Ihr Körper zeigt. Glaubenssätze überprüfen/ erspüren: Setzten Sie sich bitte ganz entspannt auf einen Stuhl oder legen sich hin, atmen Sie ein paar Mal ganz tief durch und dann sprechen sie einen Glaubenssatz nach dem anderen

Mehr

Brustkrebs und Sexualität

Brustkrebs und Sexualität Brustkrebs und Sexualität Projektpräsentation II. Qualifizierungslehrgang zur Breast Care Nurse Ute Stutz Esther Wiedemann Elke Witt Berlin, 7. Mai 2008 6. April 2009 Seite 1 Wiederaufbau der Brust Neuformung

Mehr

Intersexualität. Prof. Dr.med. Susanne Krege Klinik für Urologie und Kinderurologie Alexianer Krankenhaus Maria-Hilf GmbH, Krefeld

Intersexualität. Prof. Dr.med. Susanne Krege Klinik für Urologie und Kinderurologie Alexianer Krankenhaus Maria-Hilf GmbH, Krefeld Intersexualität Prof. Dr.med. Susanne Krege Klinik für Urologie und Kinderurologie Alexianer Krankenhaus Maria-Hilf GmbH, Krefeld Sexuelle Differentierungsstörungen XY XX SRY/TDF Hoden Eierstöcke Testosteron

Mehr

Hormonmangel und Scheidentrockenheit in den Wechseljahren

Hormonmangel und Scheidentrockenheit in den Wechseljahren Hormonmangel und in den Wechseljahren Inhalt Lokale Beschwerden in den Wechseljahren Warum treten urogenitale Beschwerden als Folge des Östrogenmangels auf? Trockene Scheide und Schmerzen beim Sex Juckreiz

Mehr

Mädchengesundheit fördern Angebote des Frauengesundheitszentrums für Jugendzentren, Schulen und Jugendeinrichtungen

Mädchengesundheit fördern Angebote des Frauengesundheitszentrums für Jugendzentren, Schulen und Jugendeinrichtungen Mädchengesundheit fördern Angebote des Frauengesundheitszentrums für Jugendzentren, Schulen und Jugendeinrichtungen Workshops und Fortbildungen des Frauengesundheitszentrums Workshops für Mädchen und junge

Mehr

runde Gummikappe, verstärkt durch Spiralring, wird kurz vor dem Geschlechtsverkehr zusammen

runde Gummikappe, verstärkt durch Spiralring, wird kurz vor dem Geschlechtsverkehr zusammen Diaphragma (Barrieremethode) Anwendung runde Gummikappe, verstärkt durch Spiralring, wird kurz vor dem Geschlechtsverkehr zusammen mit spermizidem Gel in die Vagina eingeführt (sitzt vor den Muttermund)und

Mehr

GEHT DA MEHR? Fragen und Antworten zum Thema Erektionsstörung

GEHT DA MEHR? Fragen und Antworten zum Thema Erektionsstörung GEHT DA MEHR? Fragen und Antworten zum Thema Erektionsstörung EREKTIONSSTÖRUNGEN Gute Nachrichten: Man(n) kann was tun! Wenn die Liebe auf kleiner Flamme brennt, kann dies eine vorübergehende Abkühlung

Mehr

nders ist Normal Vielfalt in Liebe und Sexualität

nders ist Normal Vielfalt in Liebe und Sexualität nders ist Normal Vielfalt in Liebe und Sexualität 02 vielfalt Vielfalt ist die Grundlage in der Entwicklung von Mensch und Natur. Jeder Mensch ist einzigartig und damit anders als seine Mitmenschen. Viele

Mehr

Sexualität. Skizze: Männliche Geschlechtsorgane seitlich (vereinfacht) Suche die fünf richtigen Begriffe aus und vervollständige die Sätze!

Sexualität. Skizze: Männliche Geschlechtsorgane seitlich (vereinfacht) Suche die fünf richtigen Begriffe aus und vervollständige die Sätze! Sexualität 1) Ordne alle Begriffe, die auf jeden Fall mit Sexualität zu tun haben! Schreibe die richtigen Begriffe in die Kästchen! (Hinweis: fülle in jede Zeile einen Begriff ein) Liebe, Geschlechtsverkehr,

Mehr

Informationsbroschüre zum. vorzeitigen Samenerguss.

Informationsbroschüre zum. vorzeitigen Samenerguss. Informationsbroschüre zum vorzeitigen Samenerguss www.späterkommen.de Ein Selbsttest zur Orientierung Wenn Sie wissen möchten, ob Sie betroffen sind, kann Ihnen dieser, von Experten erstellte Selbsttest

Mehr

Was du im Kampf dagegen wissen solltest! Lehrunterlagen

Was du im Kampf dagegen wissen solltest! Lehrunterlagen Was du im Kampf dagegen wissen solltest! Lehrunterlagen Check Check Wie entsteht Akne? 1. Sowohl bei Burschen als auch bei Mädchen kommt es in der Pubertät zu einer vermehrten Ausschüttung des männlichen

Mehr