Brand Monitor - Markenliste

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Brand Monitor - Markenliste"

Transkript

1 Brand Monitor - Markenliste Marke Albert Schweitzer Klinik Allgemeines Krankenhaus der Stadt Linz Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien Bärenhof am Felsenbad Bezirkskrankenhaus Kufstein Burgenländischen Krankenanstalten Christian-Doppler-Klinik Salzburg - Universitätsklinikum der PMU Confraternität - Privatklinik Josefstadt Diakonissen-Krankenhaus Linz Evangelisches Krankenhaus Wien Goldenes Kreuz Privatklinik Hartmannspital Hanusch-Krankenhaus Wien Heeresspital WIEN - Militär-Medizinisches Zentrum Herz Jesu Krankenhaus Johannes von Gott - Pflegezentrum der Barmherzigen Brüder Graz-Kainbach Klinik Maria Theresia, Rehabilitationszentrum für Neurologie und Orthopädie Bad Radkersburg Klinik Pirawarth, Kur- und Rehabilitationszentrum Klinikum - Klagenfurt am Wörthersee (LKH Klagenfurt) Klinikum am Kurpark Baden für Orthopädie und Rheumatologie Klinikum für Lungen- und Stoffwechselerkrankungen Bad Gleichenberg Klinikum Malcherhof Baden - Rehabilitation. Rheuma. Orthopädie Klinikum Wels-Grieskirchen Krankenanstalt Rudolfstiftung der Stadt Wien inklusive Standort dem Semmelweis-Frauenklinik Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Linz Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern vom Hl. Vinzenz von Paul Linz Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern vom Hl. Vinzenz von Paul Ried Krankenhaus der Elisabethinen Linz Krankenhaus Göttlicher Heiland Krankenhaus der Kardinal Schwarzenberg'sches Krankenhaus BetriebsgmbH Schwarzach Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel Krankenhaus 'St. Josef' Braunau am Inn Krankenhaus St. Elisabeth Landesklinikum Amstetten Landesklinikum Baden-Mödling Landesklinikum Horn-Allentsteig Landesklinikum Krems Landesklinikum Mauer

2 Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf Landesklinikum St. Pölten-Lilienfeld Landesklinikum Tulln Landesklinikum Wiener Neustadt Landesklinikum Zwettl-Gmünd-Waidhofen/Thaya Landeskrankenhaus Feldkirch Landeskrankenhaus Graz-West Landeskrankenhaus Hochsteiermark Landeskrankenhaus Oberwart Landeskrankenhaus Rankweil Landeskrankenhaus Salzburg - Universitätsklinikum der PMU Landeskrankenhaus Steyr Landeskrankenhaus Universitätskliniken Innsbruck Landeskrankenhaus Villach Landeskrankenhaus Vöcklabruck Landeskrankenhaus-Universitätsklinikum Graz Landesnervenklinik Sigmund Freud Graz LKH Bad Ischl Lorenz Böhler-Krankenhaus Neurologisches Rehabilitationszentrum Rosenhügel Oberosterreichische Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg Linz Orthopädisches Krankenhaus Gersthof Orthopädisches Spital Speising Otto Wagner-Spital Privatklinik Althofen Privatklinik der Kreuzschwestern Privatklinik Döbling, International Vienna Health Center Privatklinik Graz-Ragnitz Privatklinik Hochrum - Sanatorium der Kreuzschwestern Innsbruck Privatklinik Laßnitzhöhe Privatklinik Maria Hilf Klagenfurt Privatklinik St. Radegund Privatklinik Villach Privatklinik Wehrle Salzburg Rehabilitationsklinik Tobelbad Rehabilitationszentrum Aflenz Rehabilitationszentrum Alland Rehabilitationszentrum Bad Aussee Rehabilitationszentrum Bad Hofgastein Rehabilitationszentrum für Herz- und Kreislauferkrankungen Bad Tatzmannsdorf Rehabilitationszentrum Hochegg Rehabilitationszentrum 'Weißer Hof' Klosterneuburg Rudolfinerhaus Salzburger Landeskliniken Sanatorium 'Hera' Sanatorium Kettenbrücke der Barmherzigen Schwestern Sanatorium Prim. Dr. Rupp - Regeneratorium St. Georgen Semmelweis Frauenklinik Sonderkrankenanstalt Bad Schallerbach Rehabilitationszentrum Sonderkrankenanstalt Aspach Sonderkrankenanstalt für Herz- und Kreislauferkrankungen Groß Gerungs Sonderkrankenanstalt für Rehabilitation - Thermenhof Warmbad-Villach

3 Sonderkrankenanstalt Gesundheitsresort Raxblick Sonderkrankenanstalt Moorheilbad Harbach Sonderkrankenanstalt zur Rehabilitation bei Erkrankung des Bewegungs- und Stützapparates Althofen Sozialmedizinisches Zentrum Floridsdorf, Krankenhaus und Geriatriezentrum Sozialmedizinisches Zentrum Ost - Donauspital Sozialmedizinisches Zentrum Süd, Kaiser-Franz-Josef-Spital mit Gottfried von Preyer'schem Kinderspi Sozialmedizinisches Zentrum Sophienspital St. Anna-Kinderspital Zentrum für Kinder- und Jugendheilkunde St. Josef Krankenhaus Theresienhof, Klinikum für Orthopädie und orthopädische Rehabilitation Unfallkrankenhaus Meidling Waldsanatorium Perchtoldsdorf Wiener Privatklinik Wilhelminenspital der Stadt Wien

4

5

6 n ital

Krankenanstalten in den Bundesländern im Übergangsjahr 2013/14

Krankenanstalten in den Bundesländern im Übergangsjahr 2013/14 CURRICULUMDIREKTION DES DIPLOMSTUDIUMS HUMANMEDIZIN Univ.-Prof. in Dr. in Anita Rieder Stellvertreter: ao. Univ.-Prof. Dr. Werner Horn ao. Univ.-Prof. Dr. Franz Kainberger Univ.-Prof. Dr. Gerhard-Johann

Mehr

SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH

SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH WIEN AKH Wien, Gastroenterologie und Hepatologie Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien T: 01/40 400-4750, www.akhwien.at KH Rudolfstiftung, 4. Medizinische

Mehr

KH Barmherzige Brüder 10200 KH Barmherzige Brüder Herzüberwachung Abt A1.2 10202 KH Barmherzige Brüder Chirurgie Abt A3.1 10204 KH Barmherzige Brüder

KH Barmherzige Brüder 10200 KH Barmherzige Brüder Herzüberwachung Abt A1.2 10202 KH Barmherzige Brüder Chirurgie Abt A3.1 10204 KH Barmherzige Brüder NAME NUMBERS KH Barmherzige Brüder 10200 KH Barmherzige Brüder Herzüberwachung Abt A1.2 10202 KH Barmherzige Brüder Chirurgie Abt A3.1 10204 KH Barmherzige Brüder Gynäkologie Abt A3.2 10205 KH Barmherzige

Mehr

Chronologie der. orthopädischen Einrichtungen

Chronologie der. orthopädischen Einrichtungen 1915 1926 Fachabteilungen, Fachschwerpunkte und Rehabilitationseinrichtungen für Orthopädie Orthopädisches Spital Speising Speisinger Strasse 109 1134 Wien Eröffnung: 1915 1. Ärztlicher Leiter: Prof. Dr.

Mehr

VHC - VERORDNUNG ZU ARTIKEL 9 - STANDARTISIERTES MUSTER FÜR DIE ERFASSUNG OFFENZULEGENDER DATEN

VHC - VERORDNUNG ZU ARTIKEL 9 - STANDARTISIERTES MUSTER FÜR DIE ERFASSUNG OFFENZULEGENDER DATEN VHC - VERORDNUNG ZU ARTIKEL 9 - STANDARTISIERTES MUSTER FÜR DIE ERFASSUNG OFFENZULEGENDER DATEN DATENERFASSUNG - ARTIKEL 9 VHC (TRANSPARENZ) Unternehmen: TEVA ratiopharm Berichtszeitraum (Kalenjahr): 2015

Mehr

KRANKENANSTALTEN IN OBERÖSTERREICH

KRANKENANSTALTEN IN OBERÖSTERREICH Wahlarztinformation KRANKENANSTALTEN IN OBERÖSTERREICH 1. LINZ-STADT A.ö. Krankenhaus der Stadt Linz (AKH) A.ö. Krankenhaus der Barmh. Brüder Krankenhausstraße 9 Seilerstätte 2 4021 Linz 4021 Linz Tel.:

Mehr

Bundesbehörde. 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung. 2 Amt der Kärntner Landesregierung. 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Bundesbehörde. 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung. 2 Amt der Kärntner Landesregierung. 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung AT Bundesbehörde 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung 2 Amt der Kärntner Landesregierung 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung 4 Amt der Oberösterreichischen Landesregierung 5 Amt der

Mehr

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe Freistadt Ried i. Innkreis Linz Braunau Wels Steyr Salzburg Vöcklabruck Bad Ischl Ennspongau St. Johann Zell l am See im Pongau Tamsweg Bad Hofgastein Waidhofen a.d.

Mehr

Hotel Balance Resort, Stegersbach

Hotel Balance Resort, Stegersbach INHALTSVERZEICHNIS / 2 REFERENZEN Hotel Asia Resort, Bad Erlach Lakeside, Klagenfurt Hotel Seefels, Pörtschach Magna Racino, Ebreichsdorf Kinderspital St. Anna, Wien LKH Bregenz Hotel Wallner, St. Valentin

Mehr

Krankenanstalten*- und Betriebeidentifikationsnummern

Krankenanstalten*- und Betriebeidentifikationsnummern Krankenanstalten*- und Betriebeidentifikationsnummern * basierend auf der vom Bundesministerium für Gesundheit veröffentlichten Liste der Krankenanstalten in Österreich; Stand: 04.10.2013 (http://www.bmg.gv.at/home/schwerpunkte/krankenanstalten/krankenanstalten_und_selbststaendige_ambulatorien_in_oesterreich/krankenanstalten_in_oesterreich)

Mehr

BURGENLAND KÄRNTEN NIEDERÖSTERREICH

BURGENLAND KÄRNTEN NIEDERÖSTERREICH Österreichische Gesellschaft für Krankenhauspharmazie Spitalgasse 31, A-1091 Wien BURGENLAND Anstaltsapotheke des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Esterhazystrasse 26, 7000 Eisenstadt Tel: 02682/601-1500

Mehr

Lizenznummern Gewebebanken und -entnahmeeinrichtungen

Lizenznummern Gewebebanken und -entnahmeeinrichtungen Lizenznummern Gewebebanken und -entnahmeeinrichtungen Nr: Bezeichnung Adresse 680000 Universitätsklinik für Innere Medizin III, SALK Müllner Hauptstraße 48, 5020 Salzburg 680003 Österreichisches Rotes

Mehr

Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU

Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU Rot eingefärbte Gerichte sollen aufgelassen werden Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU BG Hietzing Wien BH BG Liesing Wien BH BG Meidling Wien BH BG Döbling Wien BH BG Josefstadt

Mehr

Krankenanstalten*- und Betriebeidentifikationsnummern

Krankenanstalten*- und Betriebeidentifikationsnummern Krankenanstalten*- und Betriebeidentifikationsnummern * basierend auf der vom Bundesministerium für Gesundheit veröffentlichten Liste der Krankenanstalten in Österreich; Stand: 06.10.2015 (http://www.bmg.gv.at/home/schwerpunkte/krankenanstalten/krankenanstalten_und_selbststaendige_ambulatorien_in_oesterreich/krankenanstalten_in_oesterreich)

Mehr

AMBULANZEN. Diabetes-Ambulanzen in Österreich

AMBULANZEN. Diabetes-Ambulanzen in Österreich Diabetes-Ambulanzen in Österreich Für Tippfehler und falsche Angaben übernehmen wir keine Haftung. Nachdruck nur mit besonderer Erlaubnis und Anfrage bei Diabetes Austria, 1180 Wien, Gersthoferstraße 18

Mehr

30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs

30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs 30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs Eine Aufteilung der Sechser-Gewinne auf die einzelnen Bezirke Österreichs ergibt, dass kein einziger Bezirk leer ausgegangen ist. Wir halten

Mehr

in der Anlage dürfen wir Ihnen die Jahresauswertung für das Geburtsjahr 2015 zusenden.

in der Anlage dürfen wir Ihnen die Jahresauswertung für das Geburtsjahr 2015 zusenden. Institut für klinische Epidemiologie der Tirol Kliniken GmbH Anichstraße 35 6020 Innsbruck + + Herrn Prim. Univ.Doz. Dr. Lukas Hefler Abtlg. f. Frauenheilkunde u. Geburtshilfe Konventhospital der Barmherz.

Mehr

SCHULEN FÜR GESUNDHEITS-UND KRANKENPFLEGE

SCHULEN FÜR GESUNDHEITS-UND KRANKENPFLEGE SCHULEN FÜR GESUNDHEITS-UND KRANKENPFLEGE Ausbildungszentrum am Allgemeinen öffentlichen Landeskrankenhaus Oberwart KRAGES BURGENLAND Dornburggasse 82 7400 Oberwart Tel.: 05 7979 / 24714 Fax: 05 7979 /

Mehr

Kooperationspartner. Mittwoch, 26. November Uhr. Der Patient als sein eigener Therapeut Was kann ich selber tun?

Kooperationspartner. Mittwoch, 26. November Uhr. Der Patient als sein eigener Therapeut Was kann ich selber tun? Aktiv mit Rheuma Kooperationspartner 14. Wiener Rheumatag Mittwoch, 26. November 2014 11.00 18.00 Uhr Der Patient als sein eigener Therapeut Informationstag Eintritt frei Wiener Rathaus Festsaal Eingang

Mehr

Mittwoch, 20. November 2013. 10.30 17.00 Uhr. Lust am Leben bewusst bewegen. Informationstag Eintritt frei. Wiener Rathaus Festsaal

Mittwoch, 20. November 2013. 10.30 17.00 Uhr. Lust am Leben bewusst bewegen. Informationstag Eintritt frei. Wiener Rathaus Festsaal 13. Wiener Rheumatag Mittwoch, 20. November 2013 10.30 17.00 Uhr Lust am Leben bewusst bewegen Informationstag Eintritt frei Wiener Rathaus Festsaal Eingang Lichtenfelsgasse 2, Aufzug vorhanden PROGRAMM

Mehr

der OÖ. Lehrer-Kranken- und Unfallfürsorge

der OÖ. Lehrer-Kranken- und Unfallfürsorge LKUFintern Satzungsänderungen der OÖ. Lehrer-Kranken- und Unfallfürsorge Bitte beachten Sie folgende Satzungsänderungen, die vom Verwaltungsrat der OÖ. LKUF beschlossen, von der Oö. Landesregierung genehmigt

Mehr

Inhalt. Zum Geleit... 11. Einleitung... 15

Inhalt. Zum Geleit... 11. Einleitung... 15 Zum Geleit............................................... 11 Einleitung................................................ 15 Chronik der Wiener Medizin und ihrer Krankenanstalten....................... 17

Mehr

Gliederung. Die Idee Das Portal Die Babygalerie Die Partnerspitäler. Ihre Ansprechpartner

Gliederung. Die Idee Das Portal Die Babygalerie Die Partnerspitäler. Ihre Ansprechpartner Gliederung Die Idee Das Portal Die Babygalerie Die Partnerspitäler Ihre Ansprechpartner Doris Kraus Inhalte, Ansprechpartner der Krankenhäusern +43 664/214 51 54, d.kraus@bueroblond.at, www.bueroblond.at

Mehr

Adressen der Bezirksverwaltungsbehörden

Adressen der Bezirksverwaltungsbehörden Adressen der sverwaltungsbehörden Burgenland Bürgermeister der Stadt Eisenstadt Rathaus Hauptplatz 35 7000 Eisenstadt Tel.: +43/26 82/705-0 Fax: +43/26 82/705-145 E-Mail: rathaus@eisenstadt.at Bürgermeister

Mehr

4. Treffen Pflege in Notaufnahmen & Ambulanzen 2015. Netzwerk Bericht 2014-2015

4. Treffen Pflege in Notaufnahmen & Ambulanzen 2015. Netzwerk Bericht 2014-2015 4. Treffen Pflege in Notaufnahmen & Ambulanzen 2015 Netzwerk Bericht 2014-2015 Team Ersteinschätzung Graz Prof. Dr. Andreas Lueger Leiter der Ersteinschätzung Graz / IRG Österreich Dr. Willibald Pateter

Mehr

Kongresszentrum Pörtschach

Kongresszentrum Pörtschach Jahrestagung der Österreichischen Parkinson Gesellschaft und 16. Klagenfurter Arbeitstagung für Neurologie 06. bis 08. Mai 2004 Kongresszentrum Pörtschach Kärnten Donnerstag, 06. Mai 2004 14.00-16.00 Teaching-Kurse

Mehr

Geriatriezentrum Am Wienerwald. Allgemeine Stationäre Pflege und Betreuung Grundpreis netto 83,12

Geriatriezentrum Am Wienerwald. Allgemeine Stationäre Pflege und Betreuung Grundpreis netto 83,12 Geriatriezentrum Am Wienerwald Allgemeine Stationäre Pflege und Betreuung Grundpreis netto 83,12 Abwesenheitspreis netto 72,43 Pflegestufe 1 inkl. Grundpreis netto 123,88 Pflegestufe 2 inkl. Grundpreis

Mehr

Kooperationspartner. Mittwoch, 11. November ca Uhr. Rheuma Ein Begriff aber viele Gesichter

Kooperationspartner. Mittwoch, 11. November ca Uhr. Rheuma Ein Begriff aber viele Gesichter Aktiv mit Rheuma Kooperationspartner 15. Wiener Rheumatag Mittwoch, 11. November 2015 11.00 ca. 17.30 Uhr Rheuma Ein Begriff aber viele Gesichter Organisation: Univ.-Doz. Dr. Attila Dunky & Prim. Univ.-Prof.

Mehr

Öffnungszeiten ab 15.6.2015

Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Wien INTERSPAR Wien-Mitte Landstrasser Hauptstraße 1b A-1030 Wien MO-MI: 8-20 Uhr DO-FR: 8-21 Uhr INTERSPAR Wien-Meidling Niederhofstraße 23 A-1120 Wien, Meidling INTERSPAR

Mehr

Liste anerkannter Opferschutzeinrichtungen beziehungsweise Beratungs- und Hilfseinrichtungen für von Gewalt betroffene Frauen und deren Kinder

Liste anerkannter Opferschutzeinrichtungen beziehungsweise Beratungs- und Hilfseinrichtungen für von Gewalt betroffene Frauen und deren Kinder Liste anerkannter Opferschutzeinrichtungen beziehungsweise Beratungs- und Hilfseinrichtungen für von Gewalt betroffene Frauen und deren Kinder 54 Abs. 5 Ärztegesetz 1998, BGBI. I Nr. 169 GZ: 21.100/13-VIII/D/14/01

Mehr

Kaiserin-Elisabeth-Spital wird ein modernes Pflegewohnhaus.

Kaiserin-Elisabeth-Spital wird ein modernes Pflegewohnhaus. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie medizinische Leistungen übersiedeln. Grafik: Architekt DI Helmut Wimmer Kaiserin-Elisabeth-Spital wird ein modernes Pflegewohnhaus. Vorwort Sowohl die Bevölkerungsstruktur

Mehr

Schulden 6.1. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten. Stecke bei Schulden deinen Kopf nicht in den Sand.

Schulden 6.1. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten. Stecke bei Schulden deinen Kopf nicht in den Sand. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten eine Lehrkraft oder an Jugendclubbetreuer/innen. anerkannten Schuldenberatungsstellen. Die Schuldenberater/innen haben immer ein offenes Ohr für dich. Schuldnerberatung

Mehr

Anhang 2. Verzeichnis und Anschrift der zuständigen Gerichtshöfe erster Instanz. Burgenland

Anhang 2. Verzeichnis und Anschrift der zuständigen Gerichtshöfe erster Instanz. Burgenland Anhang 2 Für die Vollstreckung von Entscheidungen nach Art. 1 lit. a sublit. i, sublit. ii (sofern eine Entscheidung einer Justizbehörde, insbesondere einer Staatsanwaltschaft vorliegt und der Betroffene

Mehr

R e f e r e n z l i s t e

R e f e r e n z l i s t e R e f e r e n z l i s t e Inhalt Österreich... 4 OBERÖSTERREICH... 4 Klinikum Wels-Grieskirchen, Standort Wels... 4 Klinikum Wels-Grieskirchen, Standort Grieskirchen... 4 A. ö. Krankenhaus St. Josef Braunau

Mehr

Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten

Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten Bundesministerium für Finanzen Seite 1 von 9 Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten ALLGEMEINES - FAELLIGKEIT: Fälligkeitstag - ERFNR: Erfassungsnummer (nur bei AA 113). - BEZ_ZAHL: Interner Bezug

Mehr

Hands On Hands Vienna

Hands On Hands Vienna OP-WORKSHOP Hands On Hands Vienna Theorie & Praxis // Handchirurgie fotolia.com/sebastian Kaulitzky Rhizarthrose von der Stabilisierung bis zur Endoprothese 19. und 20. November 2015 // Orthopädisches

Mehr

Oktober Programm. AstraZeneca Onkologie Symposium. Sofitel Vienna Stephansdom Praterstrasse 1, 1020 Wien

Oktober Programm. AstraZeneca Onkologie Symposium. Sofitel Vienna Stephansdom Praterstrasse 1, 1020 Wien 21. 22. Oktober 2016 AstraZeneca Onkologie Symposium Programm Sofitel Vienna Stephansdom Praterstrasse 1, 1020 Wien AstraZeneca Onkologie Symposium NIFA Neue Impulse in Fortbildung und Ausbildung AstraZeneca

Mehr

Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios

Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios Die folgende Tabelle enthält Informationen zu allen Kartenblättern der ÖK 1:50 000, welche in der Austrian Map mobile (AMap mobile)

Mehr

1 Einleitung 7 2 Die Geschichte des Krankenhauswesens in Kärnten 9

1 Einleitung 7 2 Die Geschichte des Krankenhauswesens in Kärnten 9 Inhalt Vorwort 5 1 Einleitung 7 2 Die Geschichte des Krankenhauswesens in Kärnten 9 2.1 Über die allgemeine Hospital-und Krankenhausgeschichte 9 2.2 Zur Geschichte des Krankenhauswesens in Österreich.

Mehr

Hämostaseologiekurs 2016

Hämostaseologiekurs 2016 Verein zur Förderung von Wissenschaft und Forschung in den neuen Universitätskliniken am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien Hämostaseologiekurs 2016 Hämostase & Thrombose für die klinische Praxis Aktuelle

Mehr

Minimal Invasive Chirurgie an der Lendenwirbelsäule:

Minimal Invasive Chirurgie an der Lendenwirbelsäule: ÖSTERREICHISCHE GESELLSCHAFT FÜR UNFALLCHIRURGIE Ö STERREICHISCHE GESELLSCHAFT FÜR ORTHOPÄDIE UND ORTHOPÄDISCHE CHIRURGIE Österreichische Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie Gemeinsame Tagung der Österreichischen

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Text Anlage IMMOBILIEN

Text Anlage IMMOBILIEN Kurztitel Arbeitsmarktservicegesetz Kundmachungsorgan BGBl. Nr. 313/1994 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 139/1997 /Artikel/Anlage Anl. 1 Inkrafttretensdatum 30.12.1997 Text Anlage IMMOBILIEN Bestand

Mehr

PatientInnenstromanalyse 2013

PatientInnenstromanalyse 2013 PatientInnenstromanalyse Impressum Herausgeber und Medieninhaber Kärntner Gesundheitsfonds (KGF) p.a. der Geschäftsstelle des Kärntner Gesundheitsfonds Bahnhofstrasse 26/2, 9020 Klagenfurt kaerntner.gesundheitsfonds@ktn.gv.at

Mehr

Indikationen. Klinikübersicht. Dr. Dr. Wagner Reha-Kliniken

Indikationen. Klinikübersicht. Dr. Dr. Wagner Reha-Kliniken Indikationen Klinikübersicht Dr. Dr. Wagner Reha-Kliniken Was unterscheidet REha und Kur? Oft ist nicht ganz klar, wann eine Rehabilitation notwendig ist und wann eine Kur verordnet werden soll. Der maßgebliche

Mehr

6. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at vorläufiges Programm

6. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at vorläufiges Programm 6. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at vorläufiges Programm Lisa Winger "Verzweigung" 13./14. März 2015 St. Wolfgang im Salzkammergut

Mehr

Univ.Klinik Neurologie Um-/Zubau Raumprogramm Pflegebereiche Arch.Plan.Begleit. Funkt.Bereiche Funktionsplanung Lehre/Forschung

Univ.Klinik Neurologie Um-/Zubau Raumprogramm Pflegebereiche Arch.Plan.Begleit. Funkt.Bereiche Funktionsplanung Lehre/Forschung LKH Universitäts-Klinikum Graz LKH 2000 Univ.Klinik Neurologie Um-/Zubau Raumprogramm Arch.Plan.Begleit. Funkt.Bereiche Univ.Klinik Gyn./Geb. Um-/Zubau Raumprogramm Funkt.Bereiche Vorber.Arch.Wettbew.

Mehr

Traumakurs Alpbach, Österreich 2015 Extremitätentrauma/Kindertrauma

Traumakurs Alpbach, Österreich 2015 Extremitätentrauma/Kindertrauma ALPBACH 2015 Alpbach/Österreich 08.06. 12.06.2015 PROGRAMM Traumakurs Alpbach, Österreich 2015 Extremitätentrauma/Kindertrauma Vorwort Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, die Arbeitsgemeinschaft für

Mehr

Oberbank - Geschäftsstellen

Oberbank - Geschäftsstellen Geschäftsstellen in Österreich Altheim Stadtplatz 14, 4950 Altheim Telefon: +43 (0)7723 / 428 00-0 Telefax: +43 (0)7723 / 428 00-39 e-mail: ah@oberbank.at Montag 08:00-12:00 14:00-16:00 Dienstag 08:00-12:00

Mehr

Alpenvereinsmitglieder!

Alpenvereinsmitglieder! 500.000 Alpenvereinsmitglieder! Mitgliederstatistik 2016 Statistiken Informationen Grafiken erstellt von: Mag. Dr. Helene Eller; Stand: 18.1.2016 Facts Durchschnittsalter der Mitglieder: 42,7 Jahre 106

Mehr

6 Wichtige Adressen. Österreich

6 Wichtige Adressen. Österreich 6 Wichtige Adressen Nachfolgend finden Sie einige Adressen, an denen sich für Ihre Probleme kompetente Ansprechpartner befinden. Die Liste umfasst nur einige große Zentren im deutschsprachigen Raum mit

Mehr

DenkGesundheit. ist mehr als. sein. NICHT. krank. Stand Juli 2015. Seite 1

DenkGesundheit. ist mehr als. sein. NICHT. krank. Stand Juli 2015. Seite 1 DenkGesundheit ist mehr als NICHT krank sein. Gesundheit & Wertvoll Vertragspartner Stand Juli 2015 Seite 1 Denkgemeinsam fitundaktiv BLEIBEN. Sie möchten bis ins hohe Alter gesund sein und das Leben genießen?

Mehr

8. FACHTAGUNG DEMENZ am 15. November 2014 Wirtschaftskammer Robert Graf - Platz 1 Eisenstadt

8. FACHTAGUNG DEMENZ am 15. November 2014 Wirtschaftskammer Robert Graf - Platz 1 Eisenstadt Die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder lädt zur 8. FACHTAGUNG DEMENZ am 15. November 2014 Wirtschaftskammer Robert Graf - Platz 1 Eisenstadt 8.30 Registrierung

Mehr

15. Symposium. Instabilität und Stenose der Wirbelsäule - Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung. Samstag, den

15. Symposium. Instabilität und Stenose der Wirbelsäule - Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung. Samstag, den 15. Symposium Instabilität und Stenose der Wirbelsäule - Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung Samstag, den 25.01.2014 NEU Technisches Museum Wien Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien Neurochirurgie Orthopädie

Mehr

UNFALLHEILBEHANDLUNG & REHABILITATION. in der AUVA

UNFALLHEILBEHANDLUNG & REHABILITATION. in der AUVA UNFALLHEILBEHANDLUNG & REHABILITATION in der AUVA Organisation und Struktur der AUVA Hauptstelle Wien Landesstelle Graz Landesstelle Salzburg Außenstelle Klagenfurt Außenstelle Innsbruck UKH Graz Außenstelle

Mehr

Referenzen Gesundheit

Referenzen Gesundheit ORIENTIERUNG Referenzen Gesundheit Gesundheitszentrum MED22 Headquarter Niederösterreichische Landeskliniken Klinikum Klagenfurt Krankenhaus Hietzing Krankenhaus Wien Nord Landeskrankenhaus Wolfsberg Niederösterreichische

Mehr

das team krischkowsky

das team krischkowsky das team krischkowsky psychologische Trainings psychologische Beratung/Projekte psychologische Begleitung team krischkowsky OG URL: www.psychologie.at/profil/maria_krischkowsky www.psychologie.at/profil/gerhard_krischkowsky

Mehr

Sodexo Weltweit Mitarbeiter. Nr. 21 der größten Arbeitgeber weltweit. 16 Milliarden Konzernumsatz Betriebe in 80 Ländern

Sodexo Weltweit Mitarbeiter. Nr. 21 der größten Arbeitgeber weltweit. 16 Milliarden Konzernumsatz Betriebe in 80 Ländern Sodexo Weltweit 391.000 Mitarbeiter Nr. 21 der größten Arbeitgeber weltweit 16 Milliarden Konzernumsatz 33.400 Betriebe in 80 Ländern 50 Millionen Endkunden täglich Weltmarktführer in den meisten Geschäftsbereichen

Mehr

Arbeitsmarktsprengelverordnung

Arbeitsmarktsprengelverordnung Seite 1 von 6 Arbeitsmarktsprengelverordnung Verordnung des Bundesministers für Arbeit und Soziales über die Zuständigkeitssprengel der Organe des Arbeitsmarktservice für die Besorgung behördlicher Aufgaben

Mehr

3683/AB XXII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich.

3683/AB XXII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich. 3683/AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 1 von 5 3683/AB XXII. GP Eingelangt am 20.02.2006 BM für Inneres Anfragebeantwortung Die Abgeordneten zum Nationalrat Mag. Johann Maier und GenossInnen haben am 21.12.2005

Mehr

Vernetzung von Spitälern des KAV und Ordensspitälern

Vernetzung von Spitälern des KAV und Ordensspitälern Vernetzung von Spitälern des KAV und Ordensspitälern Dr. Stefan Rausch-Schott Vinzenz Gruppe DI Herlinde Toth Wiener Krankenanstaltenverbund E-Health Krankenhausinformationssysteme: Vernetzung und Anwendungsbeispiele

Mehr

Auszug aus der Referenzliste

Auszug aus der Referenzliste Auszug aus der Referenzliste Lastenaufzüge: 2 Stück Zentrum Herrnau - Salzburg 8 Stück Fa. Hannak Baustoffe - Salzburg 2 Stück BMW Motorenwerk - Steyr (Tragkraft: 8.000 kg & 2.000 kg) 2 Stück Spedition

Mehr

Diese Therapeuten sind speziell für Kinder ausgebildet:

Diese Therapeuten sind speziell für Kinder ausgebildet: Diese Therapeuten sind speziell für Kinder ausgebildet: Janina Schaller( Falkensteiner) Schrötlgasse 1 2 Tel: +43 1 2642435 mobil: +43 676 4188526 Fax 01/ 2020284 www. physio-schaller. at Kinderphysiotherapeutin

Mehr

Register 29 GSG. Art der Gewebe und Zellen / type of tissues or cells

Register 29 GSG. Art der Gewebe und Zellen / type of tissues or cells Register 29 GSG licence number: 680000 Universitätsklinik für Innere Medizin III, SALK Adresse /address: Müllner Hauptstraße 48 PLZ / postal code: 5020 Salzburg current authorisation: INS 680000 0001 012,

Mehr

Alles aus EINER Hand. Alles aus EINER Hand. Versicherten-Information Höherversicherung für selbständig Erwerbstätige. Prävention

Alles aus EINER Hand. Alles aus EINER Hand. Versicherten-Information Höherversicherung für selbständig Erwerbstätige. Prävention Alles aus EINER Hand Prävention Unfallheilbehandlung Rehabilitation Finanzielle Entschädigung Versicherten-Information Höherversicherung für selbständig Erwerbstätige Alles aus EINER Hand www.auva.at AUVA

Mehr

KONGRESSTAGE RADIOLOGIE & NUKLEARMEDIZIN. KONGRESSTAGE Radiologie & Nuklearmedizin UPDATE 2015

KONGRESSTAGE RADIOLOGIE & NUKLEARMEDIZIN. KONGRESSTAGE Radiologie & Nuklearmedizin UPDATE 2015 Medizin mit Qualität und Seele www.vinzenzgruppe.at KONGRESSTAGE Radiologie & Nuklearmedizin UPDATE 2015 Einladung 17. und 18. April 2015 Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien Luisensaal Stumpergasse

Mehr

Festsymposium St. Radegund

Festsymposium St. Radegund Festsymposium St. Radegund Anlässlich der Eröffnung der neuen Reha-Klinik der Pensionsversicherung 13. bis 14. Juni 2014 Reha Risiko Chirurgie und Intervention SKA-RZ St. Radegund Quellenstraße 1 8061

Mehr

VERZEICHNIS DER ERMÄCHTIGTEN ÄRZTINNEN UND ÄRZTE SALZBURG. Stand: 06. September 2016

VERZEICHNIS DER ERMÄCHTIGTEN ÄRZTINNEN UND ÄRZTE SALZBURG. Stand: 06. September 2016 VERZEICHNIS DER ERMÄCHTIGTEN ÄRZTINNEN UND ÄRZTE SALZBURG Stand: 06. September 2016 Die im folgenden Verzeichnis angeführten Ärztinnen und Ärzte, arbeitsmedizinische Dienste und Krankenanstalten wurden

Mehr

Burgenland. Burgenland. A 4 bis Abfahrt Parndorf - B 10 bis Gattendorf - B 50 bis Kittsee Am Schanzl. neben dem Wasserschloss Kittsee.

Burgenland. Burgenland. A 4 bis Abfahrt Parndorf - B 10 bis Gattendorf - B 50 bis Kittsee Am Schanzl. neben dem Wasserschloss Kittsee. Burgenland Burgenland Jüdischer Friedhof Kittsee 2421 Kittsee A 4 bis Abfahrt Parndorf - B 10 bis Gattendorf - B 50 bis Kittsee Am Schanzl. neben dem Wasserschloss Kittsee Jüdischer Friedhof von Gattendorf

Mehr

Liste der Laboratorien nach dem 59. HIV-Ringversuch (Beendigung November 2014)

Liste der Laboratorien nach dem 59. HIV-Ringversuch (Beendigung November 2014) Liste der atorien nach dem 59. HIV-Ringversuch (Beendigung November 2014) Bestätigungslabors: Medizinische Universität Wien Department für Virologie o.univ. Prof. Dr. Franz X. Heinz Kinderspitalgasse 15

Mehr

Stellungnahme der ARGE Ethik der ÖGARI zur gegenwärtigen Sterbehilfe-Diskussion

Stellungnahme der ARGE Ethik der ÖGARI zur gegenwärtigen Sterbehilfe-Diskussion Stellungnahme der ARGE Ethik der ÖGARI zur gegenwärtigen Sterbehilfe-Diskussion Die Arbeitsgemeinschaft Ethik der ÖGARI erlaubt sich, zu den gegenwärtigen Ansätzen einer österreichischen Diskussion rund

Mehr

Aufbaukurs in Intensivmedizin

Aufbaukurs in Intensivmedizin Aufbaukurs in Intensivmedizin auch Vorbereitung auf die Prüfung zum European Diploma in Intensive Care 31. März 2017 bis 14. April 2018 Ärztekammer für OÖ, Linz Zielgruppe Fachärztinnen und Fachärzte für

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und OÖGKK-Direktorin Mag. Dr. Andrea Wesenauer am 3. April 2012 zum Thema "Zeit gewinnen für s Leben - Integrierte Versorgung

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November Stück

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November Stück P«D. D. Erscheinungsort, Verlagspostamt 1030 BUNDESGESETZBLATT f If m 1 FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH 6991 Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November 1994 290. Stück 928. Verordnung: Arbeitsmarktsprengelverordnung

Mehr

35 Jahre Humanomed Wir schlagen die Brücke von der Medizin zum Menschen

35 Jahre Humanomed Wir schlagen die Brücke von der Medizin zum Menschen Presseinformation Humanomed Consult 35 Jahre Humanomed Wir schlagen die Brücke von der Medizin zum Menschen Das Humanomed Zentrum in Althofen bietet seit 35 Jahren Spitzenmedizin und modernste Therapien

Mehr

Die besten Schulen für alle Kinder! Investitionen in Bundesschulen 2009 und 2010

Die besten Schulen für alle Kinder! Investitionen in Bundesschulen 2009 und 2010 Die besten Schulen für alle Kinder! Investitionen in Bundesschulen 2009 und 2010 Die besten Schulen für alle Kinder! Investitionen in Bundesschulen 2009 und 2010 ÖSTERREICH 599 Mio. OBERÖSTERREICH 74 Mio.

Mehr

Öffentliche Anreise zur ÖKOLOG-Sommerakademie am Hafnersee

Öffentliche Anreise zur ÖKOLOG-Sommerakademie am Hafnersee Öffentliche Anreise zur ÖKOLOG-Sommerakademie am WIEN KEUTSCHACH AM HAFNERSEE Wien 19.08.13 ab 06:30 5 RJ 731 Meidling an 10:21 1 Richtung: Villach Hauptbahnhof Betreiber: ÖBB Postbus, Richtung: Velden/Wörthersee

Mehr

Jean Carriere. Pullover 49. 99 Hemd 29. 99. Maria Mayr. Chefeinkäuferin

Jean Carriere. Pullover 49. 99 Hemd 29. 99. Maria Mayr. Chefeinkäuferin Merry Christmas! Pullover 49. 99 Hemd 29. 99 Maria Mayr Chefeinkäuferin Liebe Fussl Kundin! Lieber Fussl Kunde! Die Adventzeit steht vor der Tür. Sicher sind auch Sie auf der Suche nach Geschenken. Gönnen

Mehr

6. KINDER-HAUT-TAG OKTOBER 2015

6. KINDER-HAUT-TAG OKTOBER 2015 6. KINDER-HAUT-TAG 16. - 17. OKTOBER 2015 Gesellschaft der Ärzte in Wien Billrothhaus Frankgasse 8 1090 Wien THEMEN Psoriasis bei Kindern Akneiforme Erkrankungen Neue Leitlinie Neurodermitis Alopecia areata

Mehr

LEBENSLAUF. Dr. Walter Hans Höbling. Johann Höbling, Fahrdienstleiter i.r. Hildegard Höbling (geb.krug), Handelsangestellte i.r.

LEBENSLAUF. Dr. Walter Hans Höbling. Johann Höbling, Fahrdienstleiter i.r. Hildegard Höbling (geb.krug), Handelsangestellte i.r. Lebenslauf 1 LEBENSLAUF Name: Dr. Walter Hans Höbling Geburtsdatum: 10.04.1958 Geburtsort: Eltern: Staatsbürgerschaft: Verheiratet mit Wels Johann Höbling, Fahrdienstleiter i.r. Hildegard Höbling (geb.krug),

Mehr

PENSIONSVERSICHERUNGSANSTALT. med info

PENSIONSVERSICHERUNGSANSTALT. med info PENSIONSVERSICHERUNGSANSTALT med info med info 5. Auflage 6/2013 1021 Wien, Friedrich-Hillegeist-Straße 1 050303 Fax: 050303/28850 pva@pensionsversicherung.at www.pensionsversicherung.at 2 Ihr Partner

Mehr

TU Graz http://www.tugraz.at

TU Graz http://www.tugraz.at Gesundheitswesen Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN UNI-ORTE Biomedical Engineering TU Graz http://www.tugraz.at Pflegewissenschaft 8 Semester Medizinische Universität Graz http://www.medunigraz.at Wirtschaft,

Mehr

Gesundheitswesen Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN PRIVATUNIVERSITÄT ... DAUER/ UNI-ORTE STUDIENRICHTUNG. Biomedical Engineering Bachelorstudium

Gesundheitswesen Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN PRIVATUNIVERSITÄT ... DAUER/ UNI-ORTE STUDIENRICHTUNG. Biomedical Engineering Bachelorstudium Gesundheitswesen Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN UNI-ORTE Biomedical Engineering TU Graz http://www.tugraz.at Pflegewissenschaft 8 Semester Medizinische Universität Graz http://www.medunigraz.at Wirtschaft,

Mehr

Tarife 2014 Radio Arabella gesamt

Tarife 2014 Radio Arabella gesamt Radio Arabella gesamt 5 bis 6 Uhr 4,80 4,20 6 bis 10 Uhr 11,20 9,60 10 bis 12 Uhr 11,10 9,50 12 bis 16 Uhr 10,20 8,60 16 bis 19 Uhr 9,10 7,50 19 bis 20 Uhr 7,00 6,00 20 bis 22 Uhr 5,00 4,30 22 bis 5 Uhr

Mehr

Tarife 2016 Radio Arabella Wien

Tarife 2016 Radio Arabella Wien Radio Arabella Wien 5 bis 6 Uhr 3,00 2,50 6 bis 12 Uhr 9,00 7,50 12 bis 16 Uhr 8,50 7,00 16 bis 19 Uhr 7,00 5,50 19 bis 20 Uhr 5,50 4,50 20 bis 5 Uhr 3,00 2,50 6 bis 18 Uhr 8,50 7,00 2% ab 6.000 3% ab

Mehr

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Berichtsband Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Hamburg/Wien im Mai 2015 1 1 Inhaltsverzeichnis (1) Seite Einführung 4 Hintergrund des Stadtmarken-Monitors 4 Auswahl der Städte 6 Eckdaten

Mehr

Pflegewohnhaus Baumgarten mit sozialmedizinischer Betreuung

Pflegewohnhaus Baumgarten mit sozialmedizinischer Betreuung Pflegewohnhaus Baumgarten mit sozialmedizinischer Betreuung Grundpreis netto 103,58 Pflegehaus mit ärztl. Betreuung Allgemeine Pflege und Betreuung Abwesenheitspreis netto 83,39 Pflegestufe 1 inkl. Grundpreis

Mehr

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste BauchhypnosetherapeutInnen - Liste ÄrztInnen mit psychosomatischer Grundversorgung sowie ärztliche und psychologische PsychotherapeutInnen mit Hypnoseausbildung und Erfahrungen mit Bauchhypnose, ausgebildet

Mehr

IHRE GESUNDHEIT UNSERE KOMPETENZ. Ausbildung im.

IHRE GESUNDHEIT UNSERE KOMPETENZ. Ausbildung im. IHRE GESUNDHEIT UNSERE KOMPETENZ Ausbildung im KABEG-Verbund www.kabeg.at Die Ausbildung hat einen hohen Stellenwert Die fünf Landeskrankenhäuser der KABEG Klinikum Klagenfurt am Wörthersee und die LKH

Mehr

PROGRAMM. Innere Medizin

PROGRAMM. Innere Medizin PROGRAMM Innere Medizin 27. November 01. Dezember 2012 Aula der Wissenschaften Wien Änderungen vorbehalten PROGRAMMÜBERSICHT Dienstag, 27.11.12: Kardiologie I, Geriatrie, Angiologie, Hypertensiologie Mittwoch,

Mehr

Ring Kai Ring. 1 Schwedenplatz Stubentor Kärntner Ring, Oper Dr.-Karl-Renner-Ring Schottentor Schottenring

Ring Kai Ring. 1 Schwedenplatz Stubentor Kärntner Ring, Oper Dr.-Karl-Renner-Ring Schottentor Schottenring Ring Kai Ring 1 Schwedenplatz Stubentor Kärntner Ring, Oper Dr.-Karl-Renner-Ring Schottentor Schottenring Ring Kai Ring 2 Schottentor Dr.-Karl-Renner-Ring Kärntner Ring, Oper Stubentor Schwedenplatz Schottenring

Mehr

Der. Gute Stories leben ewig. copyright by Automotive Solutions GmbH 2011 1

Der. Gute Stories leben ewig. copyright by Automotive Solutions GmbH 2011 1 Der Gute Stories leben ewig copyright by Automotive Solutions GmbH 2011 1 Mission Statement Der STEYRER ist ein cooles, robustes, erschwingliches, nach den Prinzipen der neuen Wirtschaft gebautes, Elektromotorrad.

Mehr

Adressen zu allen österreichischen Spitälern, die Dich bei der anonymen Geburt unterstützen:

Adressen zu allen österreichischen Spitälern, die Dich bei der anonymen Geburt unterstützen: Adressen zu allen österreichischen Spitälern, die Dich bei der anonymen Geburt unterstützen: Wien Hanusch Krankenhaus d. Wiener Gebietskrankenkasse Heinrich-Collin-Str. 30, 1140 Wien Tel: +43 (1) 91 021

Mehr

32. Frühjahrstagung PROGRAMMÜBERSICHT. Möglichkeiten und Grenzen der Therapie des Diabetes mellitus. vorläufig

32. Frühjahrstagung PROGRAMMÜBERSICHT. Möglichkeiten und Grenzen der Therapie des Diabetes mellitus. vorläufig 32. Frühjahrstagung der Österreichischen Diabetes Gesellschaft 29. 30. April 2016 Design Center Linz, Europaplatz 1, 4020 Linz PROGRAMMÜBERSICHT vorläufig Möglichkeiten und Grenzen der Therapie des Diabetes

Mehr

ECKPUNKTE DES WIENER SPITALSKONZEPTS Mag. a Sonja Wehsely Amtsführende Stadträtin für Gesundheit und Soziales

ECKPUNKTE DES WIENER SPITALSKONZEPTS Mag. a Sonja Wehsely Amtsführende Stadträtin für Gesundheit und Soziales ECKPUNKTE DES WIENER SPITALSKONZEPTS 2030 Mag. a Sonja Wehsely Amtsführende Stadträtin für Gesundheit und Soziales März 2011 Die acht Eckpunkte des Wiener Spitalskonzepts 2030 Das Wiener Spitalskonzept

Mehr

Orange Sprachtarife Supernet Supernet Supernet Supernet Supernet

Orange Sprachtarife Supernet Supernet Supernet Supernet Supernet Orange Sprachtarife Supernet Supernet Supernet Supernet Supernet 300 2000 3000 Young 4000 6000 Grundgebühr pro Monat 7,20 Euro statt 9,- 12 Euro statt 15,- 12 Euro statt 15,- 20 Euro statt 25,- 32 Euro

Mehr

Spitalsreform II. Reform nach Maß. Gesamtdarstellung. 31. Mai 2011

Spitalsreform II. Reform nach Maß. Gesamtdarstellung. 31. Mai 2011 Spitalsreform II Reform nach Maß der Oö. Weg bis 2020 Gesamtdarstellung 31. Mai 2011 Zielsetzung 1. Sicherstellung einer flächendeckenden, bedarfsgerechten, in ihrem Leistungsspektrum aufeinander abgestimmten,

Mehr

ELGA-Start im Krankenhaus Hallein und im Krankenhaus Schwarzach

ELGA-Start im Krankenhaus Hallein und im Krankenhaus Schwarzach Salzburg/Hallein am 1. Dezember 2016 ELGA-Start im Krankenhaus Hallein und im Krankenhaus Schwarzach Elga Start im KH Hallein und KH Schwarzach: Dr in Susanne Herbek Geschäftsführerin der ELGA GmbH und

Mehr

Bad Neuenahr. Bäderkalender online; 2017 HAMTEC GmbH, Flöttmann Verlag GmbH Seite 1

Bad Neuenahr. Bäderkalender online; 2017 HAMTEC GmbH, Flöttmann Verlag GmbH Seite 1 Bad Neuenahr Bad Neuenahr in Kürze Bädersparte: Heilanzeigen: Bundesland: Mineralheilbad - Herz-, Gefäß-, Kreislaufkrankheiten - Erkrankungen der Haltungs- und Bewegungsorgane - Rheumatische Erkrankungen

Mehr

Büros für Internationale Beziehungen

Büros für Internationale Beziehungen Büros für Internationale Beziehungen Universitäten Universität Wien Forschungsservice u. Internationale Beziehungen Dr. Karl Lueger-Ring 1 1010 Wien T +43 1 42 77-18208 F +43 1 42 77-9182 E fsib@univie.ac.at

Mehr