Wie Sie mit Virtualisierung einen maximalen ROI erzielen. Ein Leitfaden für Unternehmen und IT -Führungskräfte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wie Sie mit Virtualisierung einen maximalen ROI erzielen. Ein Leitfaden für Unternehmen und IT -Führungskräfte"

Transkript

1 Wie Sie mit Virtualisierung einen maximalen ROI erzielen Ein Leitfaden für Unternehmen und IT W H I T E P A P E R

2 Inhalt Wie Sie mit Virtualisierung einen maximalen ROI erzielen Agilität durch Virtualisierung Der ROI dank Virtualisierung SaaS und Virtualisierung Warum entscheiden sich KMU für VMware? Fazit: Virtualisierung bietet KMU erhebliche Vorteile VMware-Lösungen vereinfachen den IT-Betrieb Testen und Kaufen von VMware-Produkten W H I T E P A P E R / 2

3 Wie Sie mit Virtualisierung einen maximalen ROI erzielen Kleine und mittelständische Unternehmen machen Virtualisierung zu einem der gefragtesten Trends im IT-Bereich. Die Gründe? Virtualisierung verringert die Kosten und die Komplexität von Technologie, entlastet Unternehmen, sodass diese besser reagieren können, und verbessert die Wiederherstellungsoptionen nach Katastrophen. Stellen Sie sich vor, Sie können Ihre Customer-Relationship- Management-Anwendung unter Windows und Ihre Buchhaltungssoftware unter Linux ausführen gleichzeitig auf nur einem Server. Das ist möglich! Große Unternehmen wissen längst, dass eine Technik mit der Bezeichnung Virtualisierung Server dazu in die Lage versetzt, Energiekosten spart, die Platzanforderungen verringert und die Vorbereitungen auf den Katastrophenfall verbessert. Anwendungen und Betriebssysteme werden paarweise ausgeführt. Durch Virtualisierung kann Ihr Unternehmen Paare von Anwendungen und Betriebssystemen auf virtuellen Maschinen ausführen. Hierbei handelt es sich einfach um simulierte Unterteilungen eines physischen Servers. Dank der Virtualisierung sind diese Teile voneinander isoliert. Tritt bei einer Anwendung oder einem Betriebssystem ein Problem auf, sind die anderen davon nicht betroffen. Diese virtuellen Maschinen werden auch in Dateien gekapselt, die ganz einfach in Ihrem Netzwerk oder zu einer externen Backup-Einrichtung kopiert und migriert werden können. Auf diese Weise optimieren Sie den Schutz geschäftskritischer Systeme und Daten im Falle eines Fehlers und die Wiederherstellung, um den Betrieb aufrechtzuerhalten. Agilität durch Virtualisierung So wie ihre größeren Gegenstücke begrüßen auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) die Virtualisierung. Laut dem Marktforschungsunternehmen Forrester Research haben 34 Prozent der KMU bereits mit der Bereitstellung von Virtualisierung begonnen. Dieser Anteil wird in den kommenden 12 Monaten auf über 50 Prozent steigen. Mittlerweise virtualisieren mittelständische Unternehmen ihre Serverumgebungen schneller als große Unternehmen. Laut Gartner planen 70 Prozent der mittelständischen Unternehmen die vollständige Virtualisierung innerhalb von fünf Jahren. Es ist leicht erkennbar, warum Virtualisierung für KMU oberste Priorität hat. Die Konsolidierung des Betriebs auf weniger Ressourcen bietet Ihnen folgende Möglichkeiten: Senken Sie Hardware- und Betriebskosten und die zugehörigen Kosten für Energie, Kühlung und Platzbedarf. In schwierigen Zeiten kann die Virtualisierung Ausgaben verringern und Unternehmen in die Lage versetzen, mit weniger mehr zu erreichen. Sorgen Sie für Entlastung, indem Sie das Management der IT-Infrastruktur vereinfachen und es Systemadministratoren ermöglichen, neue Software und Hardwareupgrades zu testen und bereitzustellen, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen. In Zeiten der Expansion bietet Virtualisierung Unternehmen die Möglichkeit zur schnellen Kompensation des Wachstums ohne Beeinträchtigung durch Kosten und Probleme bei der Implementierung neuer Technologien. Optimieren Sie den Business-Contingency-Plan und berücksichtigen Sie Tests und Bereitstellungen zur Vereinfachung der Disaster Recovery, verringern Sie die Anzahl der Ausfälle und stellen Sie sicher, dass Ihre Daten bei einer Naturkatastrophe oder in anderen Fällen sicher sind. Die durch die Virtualisierung freigewordenen Ressourcen machen Ihr Unternehmen agiler und wettbewerbsfähiger, sodass sie schneller auf wechselhafte wirtschaftliche Bedingungen reagieren können. Der ROI dank Virtualisierung Angesichts der Vorteile der Virtualisierung lautet die nächste Frage: Wie kann Virtualisierung Geld sparen und gleichzeitig die Effizienz meines Unternehmens steigern? KMU profitieren auf vier Arten von Virtualisierung: 1. Hardwarekonsolidierung. Wenn Sie das Modell der Begrenzung einzelner Anwendungen auf einzelnen Servern umsetzen, können Sie die Serveranzahl verringern und mehrere Anwendungen auf einem einzigen Server konsolidieren. Gemäß VMware-Rechner für Kosteneinsparungen können damit die Hardware- und Wartungskosten um 50 Prozent und mehr gesenkt werden. Da Sie weniger Server benötigen, können Sie Ihre Energiekosten und den Platzbedarf verringern. 2. Effizienzsteigerung. Wenn nicht bei jeder Bereitstellung neuer Anwendungen ein neuer Server beschafft und installiert werden muss, lassen sich Anwendungen schneller in Betrieb nehmen. Außerdem treten weniger technische Probleme auf, sodass IT-Mitarbeiter nur ein Drittel der Zeit für die routinemäßige Wartung aufwenden müssen und sich stärker auf strategische Projekte zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens konzentrieren können. 3. Schutz des Unternehmens vor Ausfällen und Katastrophen. Herkömmliche Business-Continuity- Lösungen lassen sich nur mit hohen Kosten und hohem Aufwand bereitstellen. Daher sind sie für die meisten KMU nicht geeignet. Virtualisierung verringert die Hürden, sodass Backup und Recovery wichtiger Anwendungs- Workloads und Daten beschleunigt und vereinfacht werden. Mit Virtualisierung können Sie außerdem den Failover zu einem sekundären IT-Standort kostengünstiger testen. Auf diese Weise können Sie kritische Geschäftsabläufe im Fall einer Katastrophe an einem Standort schneller wiederherstellen. Dies ist wichtig, da sich viele Unternehmen nach einem Brand oder einer W H I T E P A P E R / 3

4 Katastrophe nicht mehr erholen. Die Schätzungen reichen von 25 Prozent (Institute for Business & Home Safety) bis 40 Prozent (US Department of Labor). Laut Association of Records Managers and Administrators müssen 60 Prozent aller Unternehmen, die von einer Katastrophe betroffen sind, innerhalb von zwei Jahren Konkurs anmelden. 4. Absicherung der Unternehmensressourcen. Unternehmen kümmern sich nicht mehr nur um die Absicherung von Hardware, sondern auch um die Daten unabhängig von deren Position im Netzwerk. Virtualisierung verbessert die Fähigkeit eines Unternehmens, die Sicherheit zu steigern. Beispielsweise kann Ihr IT-Personal Anwendungen von einer virtuellen Maschine auf eine andere verlagern und so Sicherheits- Patches einfacher auf das Originalsystem anwenden, ohne dass die Anwender durch Ausfälle beeinträchtigt werden (oder Überstunden machen müssen). Virtuelle Maschinen benötigen weniger Speicherplatz auf einem Server und schützen ein Unternehmen besser vor Sicherheitslücken. Der Schlüssel besteht darin, die Integration von Sicherheitsrichtlinien mit der Virtualisierungssoftware durchzusetzen. Die neue VMware vsphere-anwendung verfügt z.b. über Funktionen, mit der das IT-Team Sicherheitseinstellungen zusammen mit Anwendungen weitergeben kann, wenn diese auf andere Server verlagert werden. SaaS und Virtualisierung Eine weitere Technologie, die als kostensparende Maßnahme für KMU gehandelt wird, ist Software as a Service (SaaS). SaaS ermöglicht den Mitarbeitern die Nutzung des Internets für den Zugriff auf Anwendungen auf gehosteten Servern, sodass diese sich nicht mit Software-Upgrades oder Wartung befassen müssen. Dank der Virtualisierung erhalten die Anwender das Beste aus beiden Welten, da sie einfachen internen Zugriff oder SaaS nutzen können. Darüber hinaus entscheiden sich viele KMUs für ein Hybridmodell mit interner Bereitstellung der IT-Kerninfrastruktur zum Erhalt der Kontrolle über das Herz der Geschäftsabläufe und SaaS-Bereitstellung spezifischer Anwendungen oder IT-Services, wie z.b. Backup, Serverüberwachung und Disaster Recovery. Warum entscheiden sich KMU für VMware? Der vielleicht wichtigste Faktor für die Kaufentscheidung in Bezug auf die Virtualisierung ist der Anbieter. Immer mehr KMU entscheiden sich aus einer Vielzahl von Gründen für VMware: Zuverlässigkeit, einfache Implementierung, einfaches Management, die Möglichkeit zur Bereitstellung von hoher Anwendungs-Performance, führende Marktposition und geringere Betriebskosten. Betrachten wir diese Faktoren einmal einzeln auf der Basis der Studie zum Virtualisierungsmarkt in Nordamerika, Europa und im Nahen Osten von Management Insight Technologies Die drei ersten Attribute wurden als die wichtigsten Faktoren für die Auswahl eines Virtualisierungsanbieters bewertet. VMware hat hier gegenüber allen anderen Anbietern einen erheblichen Vorsprung. 1. Zuverlässigkeit. Wenn Sie eine Infrastrukturplattform für Virtualisierung in Ihrer IT-Umgebung bereitstellen, müssen Sie sich darauf verlassen können, dass die Technologie rund um die Uhr ein stabiler und zuverlässiger Teil Ihres Unternehmens ist. 92 Prozent der KMU sind von VMware als zuverlässigem Virtualisierungsanbieter überzeugt. Beim nächsten Mitbewerber sind es im Vergleich dazu nur 59 Prozent. 2. Einfache Implementierung, einfaches Management. Wenn sich eine Technologie nicht einfach bereitstellen und managen lässt, bietet sie keinen Mehrwert. Management Insight hat ermittelt, dass 85 Prozent der KMU dieses Attribut an VMware schätzen, im Vergleich zu nur 64 Prozent beim nächsten Mitbewerber. 3. Performance. 88 Prozent der KMU nannten VMware als Anbieter leistungsfähiger Lösungen, im Vergleich zu 55 Prozent beim nächsten Mitbewerber. Dies ist ein wichtiger Aspekt, da die Virtualisierung nicht nur die Kapazitätsauslastung auf Servern verbessert, sondern auch die Performance erhöht. VMware hat Technologien entwickelt, mit denen die Performance gesichert und verbessert wird. Darüber hinaus erhalten Sie Tools, mit denen Sie Benchmarks Ihrer Server erstellen und Probleme beheben können, um optimale Ergebnisse sicherzustellen. 4. Marktführer. VMware ist seit 1998 der Vorreiter bei der Virtualisierung für x86-basierte Systeme und führt die Virtualisierungsinnovation auch weiterhin an. VMware stellt z.b. die grundlegende Virtualisierungstechnologie bereit, die Intel und AMD in ihre Prozessoren integrieren. Was noch wichtiger ist: 91 Prozent der KMU in der Umfrage von Management Insight nannten VMware den Marktführer im Bereich Servervirtualisierung, im Vergleich zu nur 30 Prozent beim nächsten Mitbewerber. 5. Geringste Cost of Ownership. Die Ausführung von Anwendungen auf VMware vsphere ist laut der Taneja Group um 5 bis 29 Prozent günstiger als bei Einsatz von Microsoft Hyper-V (ein aussagekräftiger Vergleich der Virtualisierungskosten). vsphere ist vor allem deshalb günstiger, weil es die Ausführung von einer größeren Zahl an virtuellen Maschinen pro physischem Host ermöglicht als die Lösungen aller anderen Anbieter. Auf diese Weise werden die Kosten für Hardware und die zugehörigen Infrastrukturkosten verringert. Verwenden Sie zur Ermittlung der potenziellen Kosten den Rechner für Kosten je Anwendung von VMware. W H I T E P A P E R / 4

5 Im Vergleich zu einer ähnlichen Umfrage, die Management Insight im Jahr 2007 durchgeführt hat, konnte VMware die Kundenzufriedenheit steigern und den Vorsprung gegenüber dem nächsten Wettbewerber ausbauen. [Hinweis: Die Bewertungen der Markenattribute basieren auf den beiden höchsten Einstufungen (z.b. 4 oder 5) für die folgende Frage: Bewerten Sie die Marke X anhand bestimmter Attribute auf einer Skala von 1 bis 5. Hierbei steht 1 für,die Aussage trifft gar nicht auf die Marke zu und 5 steht für,die Aussage trifft voll und ganz auf die Marke zu.] Fazit: Virtualisierung bietet KMU erhebliche Vorteile Als IT-Entscheidungsträger in einem kleinen oder mittelgroßen Unternehmen liegt Ihr Schwerpunkt im Bereich der Verbesserung Ihres Unternehmens, nicht auf der zugrunde liegenden Technologie. Die entscheidenden Faktoren der Virtualisierung sind Senkung der Kosten, Steigerung der IT-Produktivität und Schutz der Unternehmensressourcen. VMware besetzt unangefochten die führende Position im Bereich Virtualisierungslösungen für KMU. VMware-Lösungen vereinfachen den IT-Betrieb VMware ist der international führende Anbieter von Virtualisierungslösungen vom Desktop-PC bis zum Rechenzentrum. Kunden verlassen sich auf VMware, wenn es darum geht, die Investitions- und Betriebskosten zu reduzieren, Business Continuity sicherzustellen, und ökologisch zu handeln. Mit einem Umsatz von 1,9 Milliarden US-Dollar im Jahr 2008, über Kunden und mehr als Partnern gehört VMware zu den Softwareunternehmen mit dem höchsten Wachstum auf dem Markt. VMware bietet Folgendes: Serverlösungen. Lassen Sie nicht zu, dass Serverwildwuchs und Plattformabhängigkeiten Ihr Unternehmen daran hindern, seine Ziele zu erreichen. Mit VMware vsphere haben Sie Ihre IT-Infrastruktur im Griff. Senken Sie die Investitions- und Betriebskosten und steigern Sie die Bereitstellung von IT-Services, ohne Einschränkungen durch eine begrenzte Auswahl an Betriebssystemen, Anwendungen und Hardware. Senken Sie die Hardware- und Betriebskosten um bis zu 50 Prozent und die Energiekosten um 80 Prozent. Verkürzen Sie die Zeit für das Provisioning neuer Server um bis zu 70 Prozent. Verringern Sie Ausfälle und verbessern Sie die Zuverlässigkeit mit Business Continuity und integriertem Daten-Disaster Recovery. Bieten Sie heute und in Zukunft bedarfsorientierte IT-Services, und zwar unabhängig von Hardware, Betriebssystem, Anwendungen und Infrastrukturanbietern. Desktop-Lösungen für Einzelpersonen. Mit Desktop- Virtualisierungstechnologie von VMware können Sie mehrere Betriebssysteme auf einem einzigen Computer ausführen. Windows-Anwendungen lassen sich ganz einfach auf Ihrem Mac ausführen, einschließlich anspruchsvoller digitaler Bildbearbeitung und anderer grafischer Anwendungen verwenden Sie hierzu VMware Fusion. Nutzen Sie mit dem kostenfreien VMware Player Windows- und Linux-Anwendungen auf Windowsoder Linux-PCs. Verkürzen Sie die Entwicklungszeit und senken Sie die QA- und Support-Kosten mit VMware Workstation. Konsolidieren Sie mehrere Entwicklungs- und Test-Workstations auf einem einzigen physischen System, auf dem mehrere virtuelle Maschinen ausgeführt werden. Zeichnen Sie die Aktivitäten virtueller Maschinen auf und geben Sie sie wieder, um Performance-Probleme zu erfassen, zu diagnostizieren und zu beheben. Desktop-Lösungen für Unternehmen. Unternehmen vertrauen auf Desktop-Technologie für Unternehmen von VMware, wenn es um das Management und die Unterstützung ihrer zahlreichen Mitarbeiter geht. Gleichzeitig können sie so die Sicherheit und Steuerung der Unternehmensressourcen und die Sicherheit vertraulicher Informationen verbessern. Nutzen Sie VMware View, um das Desktop-Management und die Kontrolle zu optimieren, die Betriebskosten zu senken und umfassende Desktop-Umgebungen mit mehr Anwendungskompatibilität bereitzustellen. Verwenden Sie VMware ThinApp, um Betriebssysteme zu aktualisieren und Anwendungen per Streaming zu übertragen, ohne ältere Anwendungen aktualisieren oder austauschen zu müssen. Verwenden Sie VMware ACE Enterprise Edition, um Remote-Anwendern und Geschäftspartnern sichere, virtuelle Desktops bereitzustellen und diese zu verwalten. Testen und Kaufen von VMware-Produkten Wenn Sie VMware-Produkte testen möchten, besuchen Sie das VMware Evaluation Center. Wenn Sie ein VMware- Produkt kaufen möchten, besuchen Sie den VMware Store, setzen Sie sich direkt unter der Telefonnummer VMWARE ( außerhalb der USA) mit VMware in Verbindung oder senden Sie eine an den VMware Vertrieb. VMware bietet zudem ein globales Netzwerk von erstklassigen Technologie- und Vertriebspartnern. Suchen Sie im Internet einen autorisierten Händler. W H I T E P A P E R / 5

6 VMware, Inc Hillview Ave. Palo Alto CA USA Tel Fax Zweigniederlassung Deutschland Freisinger Str Unterschleißheim/Lohhof Telefon: Fax: Copyright 2010 VMware, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Produkt ist durch US-amerikanisches und internationales Copyright und Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt. VMware-Produkte sind durch eines oder mehrere Patente geschützt, die auf der folgenden Webseite aufgeführt sind: ist in den USA und/oder anderen Ländern eine eingetragene Marke oder Marke der VMware, Inc. Alle anderen in diesem Dokument verwendeten Marken und Namen sind unter Umständen markenrechtlich geschützt.

Die intelligente Disaster Recovery-Strategie für Desktops: Desktops as a Service (DaaS) WHITE PAPER

Die intelligente Disaster Recovery-Strategie für Desktops: Desktops as a Service (DaaS) WHITE PAPER Die intelligente Disaster Recovery-Strategie für Desktops: Desktops as a Service (DaaS) WHITE PAPER Inhalt Zusammenfassung.... 3 Katastrophen wahrscheinlicher denn je.... 3 Disaster Recovery für Desktops

Mehr

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe Konsolidieren Optimieren Automatisieren Desktopvirtualisierung Was beschäftigt Sie Nachts? Wie kann ich das Desktop- Management aufrechterhalten oder verbessern, wenn ich mit weniger mehr erreichen soll?

Mehr

Infrastruktur modernisieren

Infrastruktur modernisieren Verkaufschance: Infrastruktur modernisieren Support-Ende (EOS) für Windows Server 2003 Partnerüberblick Heike Krannich Product Marketing Manager ModernBiz ModernBiz Bereitstellung von KMU-Lösungen mit

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

IT-Lösungsplattformen

IT-Lösungsplattformen IT-Lösungsplattformen - Server-Virtualisierung - Desktop-Virtualisierung - Herstellervergleiche - Microsoft Windows 2008 für KMU s Engineering engineering@arcon.ch ABACUS Kundentagung, 20.11.2008 1 Agenda

Mehr

Leitfaden für visionäre Führungskräfte. Migration auf Windows 7 Wie sie sich schnell real auszahlt.

Leitfaden für visionäre Führungskräfte. Migration auf Windows 7 Wie sie sich schnell real auszahlt. Leitfaden für visionäre Führungskräfte Migration auf Windows 7 Wie sie sich schnell real auszahlt. Umstieg auf Windows 7: Risiko oder Chance? Im Laufe der kommenden beiden Jahre werden die meisten Unternehmen

Mehr

Calogero Fontana Fachseminar WS09/10. calogero.b.fontana@student.hs-rm.de. Virtualisierung

Calogero Fontana Fachseminar WS09/10. calogero.b.fontana@student.hs-rm.de. Virtualisierung Calogero Fontana Fachseminar WS09/10 calogero.b.fontana@student.hs-rm.de Virtualisierung Was ist Virtualisierung? Definition Virtualisierung ist das zur Verfügung stellen von Hardware-Ressourcen für ein

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! Was bringt eigentlich Desktop Virtualisierung? Welche Vorteile bietet die Desktop Virtualisierung gegenüber Remote Desktop Services. Ines Schäfer Consultant/ PreSales IT Infrastruktur

Mehr

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf Seite 1 03.5. Frankfurt Optimierung von IT-Infrastrukturen durch Serverund Storage-Virtualisierung IT-Infrastruktur- und -Lösungsanbieter Produkte, Services

Mehr

vcloud Suite Lizenzierung

vcloud Suite Lizenzierung vcloud Suite 5.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt wird. Die neuesten Versionen dieses Dokuments

Mehr

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Ausfallsicherheit durch Virtualisierung Die heutigen Anforderungen an IT-Infrastrukturen

Mehr

Unerreichte Betriebssystemunterstützung für maximale Kompatibilität

Unerreichte Betriebssystemunterstützung für maximale Kompatibilität Seite 2 von 12 Kostenlos testen Upgrade Online kaufen Support Unerreichte Betriebssystemunterstützung für maximale Kompatibilität Seite 3 von 12 Bereit für Windows 10 Technical Preview Workstation 11 bietet

Mehr

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Wichtige Technologietrends Schutz der Daten (vor Diebstahl und fahrlässiger Gefährdung) ist für die Einhaltung von Vorschriften und

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

Virtualisierung auf Basis VMware

Virtualisierung auf Basis VMware Virtualisierung auf Basis VMware by Ing.-Büro WIUME Seite 1/9 Inhaltsverzeichnis: 1 Was ist Virtualisierung...3 2 Virtualisierung auf Basis VMware...4 2.1 VMWARE ESX SERVER...5 2.2 VMWARE VMFS...6 2.3

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT Business Suite DIE GEFAHR IST DA Online-Gefahren für Ihr Unternehmen sind da, egal was Sie tun. Solange Sie über Daten und/oder Geld verfügen, sind Sie ein potenzielles

Mehr

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD In 5 Stufen von der Planung bis zum Betrieb KUNDENNÄHE. Flächendeckung der IT-Systemhäuser IT-Systemhaus

Mehr

Virtuelle Maschinen. von Markus Köbele

Virtuelle Maschinen. von Markus Köbele Virtuelle Maschinen von Markus Köbele Was sind virtuelle Maschinen? Rechner, dessen Hardwarekomponenten vollständig durch Software emuliert und virtualisiert werden Anweisungen der virtuellen Maschine

Mehr

Virtualisierung wird bis zum Jahr 2010 den größten Einfluss auf Infrastruktur und Betrieb haben.

Virtualisierung wird bis zum Jahr 2010 den größten Einfluss auf Infrastruktur und Betrieb haben. ( Virtualisierung wird bis zum Jahr 2010 den größten Einfluss auf Infrastruktur und Betrieb haben. G A R T N E R I N C. ) Gartner Symposium ITXPO 2007 Virtualization and the new Distributed Server Architecture,

Mehr

Virtualisierung von Microsoft verringert IT-Kosten und ermöglicht die schnelle Reaktion auf Unternehmensanforderungen

Virtualisierung von Microsoft verringert IT-Kosten und ermöglicht die schnelle Reaktion auf Unternehmensanforderungen Case Study: Erfolgreiche Virtualisierung durch Microsoft am Universitätsklinikum Aachen Virtualisierung von Microsoft verringert IT-Kosten und ermöglicht die schnelle Reaktion auf Unternehmensanforderungen

Mehr

DTS Systeme. IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik. Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH

DTS Systeme. IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik. Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH DTS Systeme IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH Warum virtualisieren? Vor- und Nachteile Agenda Was ist Virtualisierung? Warum virtualisieren?

Mehr

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit XenDesktop Der richtige Desktop für jeden Anwender Wolfgang Traunfellner, Systems GmbH Unsere Vision Eine Welt, in der jeder von jedem Ort aus

Mehr

Der Weg aus dem Desktop-Dilemma

Der Weg aus dem Desktop-Dilemma WHITE PAPER Der Weg aus dem Desktop-Dilemma Mit anwenderorientierter Desktop-Virtualisierung für Unternehmen Inhalt Einleitung: Das Desktop-Dilemma... 3 Aktuelle Herausforderungen beim Desktopund Anwendungsmanagement

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Desktops in der Cloud

Desktops in der Cloud Desktops in der Cloud Ihre Wunderwaffe gegen das Supportende für Windows XP WHITE PAPER Inhalt Zusammenfassung.... 3 Inkrementelle Desktop-Migration.... 3 Anwendungsbeispiele für DaaS.... 3 Optionen zur

Mehr

Time To Market. Eine Plattform für alle Anforderungen. Lokale Betreuung (existierende Verträge und Vertragspartner, ) Kosten

Time To Market. Eine Plattform für alle Anforderungen. Lokale Betreuung (existierende Verträge und Vertragspartner, ) Kosten Time To Market Ressourcen schnell Verfügbar machen Zeitersparnis bei Inbetriebnahme und Wartung von Servern Kosten TCO senken (Einsparung bei lokaler Infrastruktur, ) CAPEX - OPEX Performance Hochverfügbarkeit

Mehr

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT ÜBERBLICK ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT Flexibilität AppSync bietet in das Produkt integrierte Replikationstechnologien von Oracle und EMC, die

Mehr

Let s do IT together!

Let s do IT together! Let s do IT together! Desktopvirtualisierung leicht gemacht Desktopvirtualisierung leicht gemacht Agenda: 1. Was ist der Client/Server-Betrieb? 2. Was ist Virtualisierung insbesondere Desktopvirtualisierung?

Mehr

4 Planung von Anwendungsund

4 Planung von Anwendungsund Einführung 4 Planung von Anwendungsund Datenbereitstellung Prüfungsanforderungen von Microsoft: Planning Application and Data Provisioning o Provision applications o Provision data Lernziele: Anwendungen

Mehr

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch Workspace Portal 2.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt

Mehr

Datensicherung leicht gemac

Datensicherung leicht gemac Datensicherung leicht gemac Im heutigen geschäftlichen Umfeld, in dem Unternehmen online agieren und arbeiten, hängt der Erfolg Ihres Unternehmens davon ab, ob Sie die Systeme, Anwendungen und zugehörigen

Mehr

VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR. Christian Ellger Dell GmbH

VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR. Christian Ellger Dell GmbH VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR Christian Ellger Dell GmbH DIE ZUKUNFT IST VIRTUELL APP so APP so PHYSIKALISCHE SERVER/STORAGE Vol Vol APP so Vol APP APP Vol so so Vol APP so Vol

Mehr

Erste Schritte mit VMware Fusion

Erste Schritte mit VMware Fusion Erste Schritte mit VMware Fusion VMware Fusion für Mac OS X 2008 2012 DE-000933-01 2 Erste Schritte mit VMware Fusion Sie finden die neueste technische Dokumentation auf der VMware-Website unter folgender

Mehr

Hyper-V Grundlagen der Virtualisierung

Hyper-V Grundlagen der Virtualisierung Grundlagen der Virtualisierung Was ist Virtualisierung? Eine Software-Technik, die mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf dem Rechner unabhängig voneinander betreibt. Eine Software-Technik, die Software

Mehr

PARAGON VIRTUALIZATION MANAGER

PARAGON VIRTUALIZATION MANAGER PARAGON VIRTUALIZATION MANAGER 2010 Corporate High-end Migration für corporate Windows Umgebungen! Virtualization Manager 2010 Corporate ist unsere Antwort auf die steigende Nachfrage moderner Unternehmen

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Fallstudie: Microsoft Deutschland GmbH IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Mit hybriden IT-Landschaften zur Digitalen Transformation? MICROSOFT DEUTSCHLAND GMBH Fallstudie: Telefónica

Mehr

VIRTUALISIERUNG. Welche Lösung ist für mich die Richtige? transtec sagt es Ihnen

VIRTUALISIERUNG. Welche Lösung ist für mich die Richtige? transtec sagt es Ihnen VIRTUALISIERUNG Welche Lösung ist für mich die Richtige? transtec sagt es Ihnen VIRTUALISIERUNG? Die Frage ist nicht ob oder wie......sondern mit wem! Virtualisierung warum? Bei der Virtualisierung werden

Mehr

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Dipl. Ing. Stefan Bösner Sr. Sales Engineer DACH Stefan.Boesner@quest.com 2010 Quest Software, Inc. ALL RIGHTS RESERVED Vizioncore

Mehr

LÖSUNG IM ÜBERBLICK: CA ARCserve R16. Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery

LÖSUNG IM ÜBERBLICK: CA ARCserve R16. Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery Es gibt viele Gründe, warum Unternehmen heute gern Cloud Services in Anspruch nehmen ob es sich um eine private Cloud handelt, die von einem

Mehr

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster Schnelles und zuverlässiges Disaster Recovery, Datenschutz, System Migration und einfachere Verwaltung von Microsoft Systemen Üebersicht Nutzen / Vorteile Wie

Mehr

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon PROFI WEBCAST End User Computing VMware Horizon AGENDA 01 Überblick Horizon Suite 02 Use Cases 03 Benefits 04 Live Demo 05 Projekte mit PROFI 2 TECHNOLOGISCHE ENTWICKLUNG 3 INTEGRATION NEUER SYSTEME 4

Mehr

Kompatibilität von Microsoft Exchange Server mit den Microsoft Windows Server-Betriebssystemen

Kompatibilität von Microsoft Exchange Server mit den Microsoft Windows Server-Betriebssystemen Kompatibilität von Microsoft Exchange Server mit den Microsoft Windows Server-Betriebssystemen Whitepaper Veröffentlicht: April 2003 Inhalt Einleitung...2 Änderungen in Windows Server 2003 mit Auswirkungen

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

NetApp vereinfacht das Storage Management für virtualisierte Server-Umgebungen

NetApp vereinfacht das Storage Management für virtualisierte Server-Umgebungen White Paper NetApp vereinfacht das Storage Management für virtualisierte Server-Umgebungen Von Mark Bowker Juli 2010 Dieses ESG White Paper wurde von [Unternehmen] erstellt und wird unter Lizenz von ESG

Mehr

Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung

Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung Workshop Dipl.-Inform. Nicholas Dille Architekt Inhalt Einführung in VDI Die moderne Bereitstellung virtueller Desktops Einordnung von VDI in einer Clientstrategie

Mehr

VMware View 4 Entwickelt für Desktops Flurin Giovanoli, Systems Engineer

VMware View 4 Entwickelt für Desktops Flurin Giovanoli, Systems Engineer VMware View 4 Entwickelt für Desktops Flurin Giovanoli, Systems Engineer AGENDA Zeit für die Desktop-Revolution Gründe für den virtuellen Desktop VMware View 4 Entwickelt für Desktops VMware View 4 Nächste

Mehr

DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen

DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen IBM Software Group DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen IBM Data Management CEBIT 2003 IBM ist der führende Datenbankanbieter Kundenakzeptanz fördert Wachstum

Mehr

System Center Essentials 2010

System Center Essentials 2010 System Center Essentials 2010 Microsoft System Center Essentials 2010 (Essentials 2010) ist eine neue Verwaltungslösung aus der System Center-Produktfamilie, die speziell für mittelständische Unternehmen

Mehr

Kosteneinsparungen bei IT-Sicherheit

Kosteneinsparungen bei IT-Sicherheit In Zahlen: So machen sich wirksamerer Endpunktschutz, höhere Leistung und geringere Systemlast bemerkbar Unter dem ständigen Druck, Produktivität und Kosteneffizienz zu steigern, wird von Unternehmen fortwährend

Mehr

Schutz für kleine und mittelständische Unternehmen mit bewährten, einfachen und kostengünstigen Virtualisierungslösungen von VMware

Schutz für kleine und mittelständische Unternehmen mit bewährten, einfachen und kostengünstigen Virtualisierungslösungen von VMware Schutz für kleine und mittelständische Unternehmen mit bewährten, einfachen und kostengünstigen Virtualisierungslösungen von VMware Januar 2011 Die Planung von Business Continuity und Disaster Recovery

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

Maximalwerte für die Konfiguration VMware Infrastructure 3

Maximalwerte für die Konfiguration VMware Infrastructure 3 VMware-Themen e für die Konfiguration VMware Infrastructure 3 Revision: 20080430 Achten Sie bei Auswahl und Konfiguration Ihrer virtuellen und physischen Geräte darauf, dass Sie die von VMware Infrastructure

Mehr

Das Citrix Delivery Center

Das Citrix Delivery Center Das Citrix Delivery Center Die Anwendungsbereitstellung der Zukunft Marco Rosin Sales Manager Citrix Systems GmbH 15.15 16.00 Uhr, Raum B8 Herausforderungen mittelständischer Unternehmen in einer globalisierten

Mehr

Client. Desktop. Server Test: VMware Server 2, Citrix XenServer 5.6 Kostenlose Lösungen im Vergleich Die beste Server-Hardware COM PA С Т

Client. Desktop. Server Test: VMware Server 2, Citrix XenServer 5.6 Kostenlose Lösungen im Vergleich Die beste Server-Hardware COM PA С Т 06/2010 Deutschland 14,90 Österreich 16,40 Schweiz SFR 29,80 www.tecchannel.de SIDG TECIC HAN N E L COM PA С Т I N S IDE Server Test: VMware Server 2, Citrix XenServer 5.6 Kostenlose Lösungen im Vergleich

Mehr

Disaster Recovery beherrschen: Business Continuity und Best Practices bei der Virtualisierung WHITE PAPER

Disaster Recovery beherrschen: Business Continuity und Best Practices bei der Virtualisierung WHITE PAPER Disaster Recovery beherrschen: Business Continuity und Best Practices bei WHITE PAPER Inhalt Einleitung... 3 Klassisches Disaster Recovery ist kompliziert... 3 Aufbau einer Business Continuity-Lösung...

Mehr

Herzlich willkommen! gleich geht es weiter

Herzlich willkommen! gleich geht es weiter Herzlich willkommen! gleich geht es weiter Thomas Gruß Dipl.-Inform. (FH) Gruß + Partner GmbH Inhabergeführtes IT Systemhaus Seit über 15 Jahren im Rhein-Main und Rhein- Neckargebiet tätig 10 Mitarbeiter

Mehr

Total Cost of Ownership Vergleich Linux/Windows

Total Cost of Ownership Vergleich Linux/Windows Aktuelle Themen der Informatik Total Cost of Ownership Vergleich Linux/Windows Tobias Walter CN7 Mai 2006 1 Agenda Was ist Total Cost of Ownership? 2005 North American Linux and Windows TCO Comparison

Mehr

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support Diese Produkte stehen kurz vor end of support Extended Support endet 14. Juli 2015 Produkt Bestandteile Extended Support End Datum Exchange Server 2003 Standard Edition 8. April 2014 Windows SharePoint

Mehr

Einstieg in die Virtualisierung: Ein Leitfaden von VMware.

Einstieg in die Virtualisierung: Ein Leitfaden von VMware. Einstieg in die Virtualisierung: Ein Leitfaden von VMware. Wussten Sie, dass 50% der kleinen und mittelständischen Unternehmen im Verlauf des nächsten Jahres in die Virtualisierung einsteigen? Warum? Weil

Mehr

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Was kann XenDesktop mehr als XenApp??? Valentine Cambier Channel Development Manager Deutschland Süd Was ist eigentlich Desktop Virtualisierung? Die Desktop-Virtualisierung

Mehr

Interoperabilität im Service-orientierten Rechenzentrum der neuen Generation. Michael Jores Director Data Center, Novell Central Europe

Interoperabilität im Service-orientierten Rechenzentrum der neuen Generation. Michael Jores Director Data Center, Novell Central Europe Interoperabilität im Service-orientierten Rechenzentrum der neuen Generation Michael Jores Director Data Center, Novell Central Europe Die Themen: 2 1 Trends und Herausforderungen im Rechenzentrum 2 Attribute

Mehr

Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0

Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0 Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0 Seite 1 / 6 Parallels Server für Mac 3.0 Neu Technische Daten und Beschreibung: Parallels Server-Lizenz zur Nutzung auf einem Server mit max.

Mehr

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1 Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1 Die Komplettlösung für Windows Server Backup Inhalt NovaBACKUP PC, Server & Business Essentials 3 Systemanforderungen 3 Unterstütze Systeme 3 NovaBACKUP Virtual Dashboard

Mehr

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung.

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Entscheidende Vorteile. Schaffen Sie sich jetzt preiswert Ihre Virtualisierungslösung an. Und gewinnen Sie gleichzeitig

Mehr

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG!

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! JUNI 2011 Sehr geehrter Geschäftspartner, (oder die, die es gerne werden möchten) das Thema Virtualisierung oder die Cloud ist in aller Munde wir möchten Ihnen

Mehr

Systemvoraussetzungen für Autodesk Revit 2015 - Produkte (gemäß Angaben von Autodesk)

Systemvoraussetzungen für Autodesk Revit 2015 - Produkte (gemäß Angaben von Autodesk) Systemvoraussetzungen für Autodesk Revit 2015 - Produkte (gemäß Angaben von Autodesk) Mindestanforderung: Einstiegskonfiguration Betriebssystem ¹ Windows 8.1 Enterprise, Pro oder Windows 8.1 CPU-Typ Single-

Mehr

Die Sicherheit von VMware vcloud Air TECHNISCHES WHITE PAPER

Die Sicherheit von VMware vcloud Air TECHNISCHES WHITE PAPER Die Sicherheit von VMware vcloud Air TECHNISCHES WHITE PAPER Das gemeinsame Sicherheitsmodell für vcloud Air Die End-to-End-Sicherheit von VMware vcloud Air (der Service ) wird zwischen VMware und dem

Mehr

- Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen

- Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen - Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen an diesem Dokument und den hierin beschriebenen Produkten

Mehr

Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort.

Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort. Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort. Ich finde es immer wieder faszinierend, dass wir jeden Ort auf der Welt innerhalb von 24 Stunden erreichen können. In der IT müssen wir erst

Mehr

Symantec System Recovery 2011 Häufig gestellte Fragen

Symantec System Recovery 2011 Häufig gestellte Fragen Wiederherstellen von Systemen innerhalb weniger Minuten jederzeit und von jedem Ort aus. Was ist t Symantec System Recovery? Symantec System Recovery 2011 (ehemals Symantec Backup Exec System Recovery)

Mehr

Übersicht zur Serverbereitstellung

Übersicht zur Serverbereitstellung Übersicht zur Serverbereitstellung OpenText Exceed ondemand Unternehmenslösung für den verwalteten Anwendungszugriff OpenText Connectivity Solutions Group Februar 2011 Zusammenfassung Alle Unternehmensumgebungen

Mehr

"Die neue Generation des Desktops Unabhängigkeit für den Enduser"

Die neue Generation des Desktops Unabhängigkeit für den Enduser "Die neue Generation des Desktops Unabhängigkeit für den Enduser" Horizon View, Horizon Mirage, Horizon Workspace Thomas Schulte Lead Systems Engineer, Strategic Partner Accounts Vertraulich 2010 VMware

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight PRODUKTBLATT: CA Business Service Insight CA Business Service Insight agility made possible Mit CA Business Service Insight wissen Sie, welche Services in Ihrem Unternehmen verwendet werden. Sie können

Mehr

DELL On-Demand Desktop Streaming-Referenzarchitektur (ODDS) (Bedarfsbasierte Desktop- Streaming-Referenzarchitektur)

DELL On-Demand Desktop Streaming-Referenzarchitektur (ODDS) (Bedarfsbasierte Desktop- Streaming-Referenzarchitektur) DELL On-Demand Desktop Streaming-Referenzarchitektur (ODDS) (Bedarfsbasierte Desktop- Streaming-Referenzarchitektur) Ein technisches White Paper von Dell ( Dell ). Mohammed Khan Kailas Jawadekar DIESES

Mehr

RACKBOOST Hosted Exchange. Mobil, sicher und einfach. hosting support consulting

RACKBOOST Hosted Exchange. Mobil, sicher und einfach. hosting support consulting RACKBOOST Hosted Exchange Mobil, sicher und einfach hosting support consulting RACKBOOST Hosted Exchange RACKBOOST, MARKTFÜHREND SEIT 1999 RACKBOOST ist seit 1999 einer der marktführenden belgischen Lieferanten

Mehr

IT-Trends in Industrie und ÖV. René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam

IT-Trends in Industrie und ÖV. René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam IT-Trends in Industrie und ÖV René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam 2 IT Trends für 2014 Agenda Change Management größter Trend? IT Trends 2014 und folgend von Cloud bis Virtualisierung

Mehr

MOC 10215A: Microsoft Server-Virtualisierung: Implementierung und Verwaltung

MOC 10215A: Microsoft Server-Virtualisierung: Implementierung und Verwaltung MOC 10215A: Microsoft Server-Virtualisierung: Implementierung und Verwaltung Kompakt-Intensiv-Training Das Training "MOC 10215A: Microsoft Server-Virtualisierung: Implementierung und Verwaltung" wurde

Mehr

Storage Virtualisierung

Storage Virtualisierung Storage Virtualisierung Einfach & Effektiv 1 Agenda Überblick Virtualisierung Storage Virtualisierung Nutzen für den Anwender D-Link IP SAN Lösungen für virtuelle Server Umgebungen Fragen 2 Virtualisierung

Mehr

Das virtuelle Rechenzentrum

Das virtuelle Rechenzentrum Das virtuelle Rechenzentrum Erfahrungen, Meinungen, Visionen CON.ect Informunity Infrastrukturmanagement, Virtualisierung & Green IT Wien, 26.3.2009 Georg Chytil, Ing. Andreas Schoder georg.chytil@nextlayer.at,

Mehr

Software / Backup & Recovery EMC Dantz Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win (EMC Insignia)

Software / Backup & Recovery EMC Dantz Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win (EMC Insignia) Software / Backup & Recovery EMC Dantz Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win (EMC Insignia) Seite 1 / 5 Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win Retrospect Multi Server Edition wurde für kleine und mittlere sowie

Mehr

EMPOWERING THE DYNAMIC WORKPLACE

EMPOWERING THE DYNAMIC WORKPLACE EMPOWERING THE DYNAMIC WORKPLACE Matrix42 ist ein Visionär im Gartner Magic Quadrant. Die einzige Lösung, die physische, virtuelle und mobile Umgebungen mit integrierten Self-Service aus einem System

Mehr

Virtual Desktop Infrasstructure - VDI

Virtual Desktop Infrasstructure - VDI Virtual Desktop Infrasstructure - VDI Jörg Kastning Universität Bielefeld Hochschulrechenzentrum 5. August 2015 1/ 17 Inhaltsverzeichnis Was versteht man unter VDI? Welchen Nutzen bringt VDI? Wie funktioniert

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

IT-Struktur optimieren!

IT-Struktur optimieren! IT-Struktur optimieren! Ein Ausblick auf die SAR-Business-Lunch- Reihe 2011 Georg Schilling, Systemhaus SAR GmbH IT-Struktur optimieren! SAR-Business-Lunch-Reihe Ausblick auf 2011 Warum IT-Struktur optimieren?

Mehr

Management der virtuellen Server erfolgt meist nicht nach den Anforderungen der Unternehmen, sondern nach dem Bedarf der IT

Management der virtuellen Server erfolgt meist nicht nach den Anforderungen der Unternehmen, sondern nach dem Bedarf der IT E-Interview mit Herrn Dr. Materna: Experten Interview Management der virtuellen Server erfolgt meist nicht nach den Anforderungen der Unternehmen, sondern nach dem Bedarf der IT Titel des E-Interviews:

Mehr

Cloud-Architekturen auf verschiedenen Ebenen Seminar: Datenbankanwendungen im Cloud Computing

Cloud-Architekturen auf verschiedenen Ebenen Seminar: Datenbankanwendungen im Cloud Computing Cloud-Architekturen auf verschiedenen Ebenen Seminar: Datenbankanwendungen im Cloud Computing Andreas Wixler INSTITUTE FOR PROGRAM STRUCTURES AND DATA ORGANIZATION, FACULTY OF INFORMATICS KIT University

Mehr

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Datenblatt: Endpoint Security Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Überblick Symantec Protection Suite Advanced Business Edition ist ein Komplettpaket, das kritische Unternehmensressourcen besser vor

Mehr

Avnet HP Cloud Center of Excellence (CCoE)

Avnet HP Cloud Center of Excellence (CCoE) Accelerating Your Success Avnet HP Cloud Center of Excellence (CCoE) Die Entmystifizierung des Cloud Computing Cloud Computing Flexibel, effizient und effektiv Avnet bietet Ihnen mit dem Cloud Center of

Mehr

Alcatel-Lucent VitalQIP Appliance Manager

Alcatel-Lucent VitalQIP Appliance Manager Alcatel-Lucent Appliance Manager End-to-end, mit hohem Funktionsumfang, anwendungsbasiertes und IP-Adressenverwaltung Optimierung der Verwaltung und Senkung der Verwaltungskosten mit dem Appliance Manager

Mehr

Sicherheit ohne Kompromisse für alle virtuellen Umgebungen

Sicherheit ohne Kompromisse für alle virtuellen Umgebungen Sicherheit ohne Kompromisse für alle virtuellen Umgebungen SECURITY FOR VIRTUAL AND CLOUD ENVIRONMENTS Schutz oder Performance? Die Anzahl virtueller Computer übersteigt mittlerweile die Anzahl physischer

Mehr

Hmmm.. Hmmm.. Hmmm.. Genau!! Office in der Cloud Realität oder Zukunft? Dumme Frage! ist doch schon lange Realität!. aber auch wirklich für alle sinnvoll und brauchbar? Cloud ist nicht gleich Cloud!

Mehr

VMware View 3. Sven Fedler. IT-Frühstück 24.09.2009

VMware View 3. Sven Fedler. IT-Frühstück 24.09.2009 VMware View 3 Volle Kontrolle über Ihre Desktops und Anwendungen Sven Fedler IT-Frühstück 24.09.2009 VMware View Driving Leadership Technology: Platform, Management and Now User Experience Market: Over

Mehr

IT-Sachverständigen-Gemeinschaft. Virtualisierungstechnologien aus forensischer Sicht in Kempten, 17.01.2013

IT-Sachverständigen-Gemeinschaft. Virtualisierungstechnologien aus forensischer Sicht in Kempten, 17.01.2013 IT-Sachverständigen-Gemeinschaft Virtualisierungstechnologien aus forensischer Sicht in Kempten, 17.01.2013 (Tobias Kronwitter, Gerhard Zischka) 1 Herausforderung: Wissenstransfer IT- Sachverständigen

Mehr

managed.it Wir machen s einfach.

managed.it Wir machen s einfach. managed.it Wir machen s einfach. Sind Cloud Computing und IT-Outsourcing für Ihr Unternehmen noch Neuland? Dann ist es höchste Zeit, dass wir Ihre IT genau dorthin bringen und damit ganz einfach machen

Mehr

SNW Europe: Arkeia Network Backup 9.0 mit progressiver Deduplizierung

SNW Europe: Arkeia Network Backup 9.0 mit progressiver Deduplizierung SNW Europe: Arkeia Network Backup 9.0 mit progressiver Deduplizierung - Ideal für mit VMware vsphere 4.1 virtualisierte Umgebungen - Allererste Applikation mit Progressive-Deduplication-Technologie für

Mehr

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Vollständiges Backup und Recovery für Ihre Citrix XenServer- Umgebung! Schützen Sie Ihre komplette Citrix XenServer-Umgebung mit effizienten Backups in einem

Mehr

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup Backup wie für mich gemacht. Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup April 2016 Inhalt NovaBACKUP PC, Server & Business Essentials... 3 Systemanforderungen...

Mehr

Acronis. voll nutzen. Extreme Z-IP. Die Power des Apple Mac in der Windows-Welt

Acronis. voll nutzen. Extreme Z-IP. Die Power des Apple Mac in der Windows-Welt Acronis Extreme Z-IP Die Power des Apple Mac in der Windows-Welt voll nutzen Sie besitzen ein Apple Desktop oder Apple Notebook mit dem innovativen Betriebssystem OS X und arbeiten mit Ihrem Apple-Gerät

Mehr