Sven Haubold. CA ARCserve r16. Channel Account Director EMEA Tel.: CA Deutschland GmbH. 4.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sven Haubold. CA ARCserve r16. Channel Account Director EMEA Tel.: +49 170 8538076 Sven.Haubold@ca.com CA Deutschland GmbH. 4."

Transkript

1 CA ARCserve r16 Sven Haubold Channel Account Director EMEA Tel.: CA Deutschland GmbH 1

2 Agenda Übersicht CA ARCserve r16 CA ARCserve Backup r16 CA ARCserve D2D r16 CA ARCserve Central Protection Manager CA ARCserve Central Reporting CA ARCserve Central Host Based VM Backup CA ARCserve Central Virtual Standby CA ARCserve High Availability r16 CA ARCserve Replication r16 Zusammenfassung Fragen & Antworten 2

3 CA ARCserve r16 Familie Zentrale Verwaltung CA ARCserve Backup r16 Anwendungsverfügbarkeit CA ARCserve High Availability CA ARCserve Backup r16 Schnelle Simultanes CA ARCserve CA ARCserve Wiederherstellung Kopieren Replication D2D r16optimiert für zentrale Verwaltung, Objektbezogener Schutz von Daten und Applikationen 3

4 CA ARCserve Backup r16 die Pflicht... Any tape Private/Public Cloud in r16: Archive to the Cloud Synthetic Full Backup Integration von D2D NDMP Backup über den ARCserve Server U.v.m. CA ARCserve Backup r16 Grundfunktionen Storage Resource Management (SRM) mit Dashboard Auswertungen Windows, Linux, Unix Unterstützung mittels Agenten Applikationsagenten (Exchange, Sharepoint, MS SQL, Oracle etc.) Wiederherstellung einzelner Objekte Granulare Wiederherstellung von Active Directory Objekten De Duplikation (Einsparung von Plattenplatz) VM Support (Sichern von Hypervisor Gästen wie Hyper V und VMware) : nur belegter Platz wird gesichert Und vieles mehr 4

5 Archive Manager Automatisierte Richtlinienbasierte Archivierung von Dateien Archive Manager Legt Richtlinien und Zeiten fest Filtern nach Datei Größe, Alter und vieles mehr. Ein / Ausschließen von Dateien wie Musik, Videos, etc. Archiv zu Dedupe, Band und Cloud Storage Optionale Stub Datei nutzbar mit normalem Wiederherstellungsjob Nutzen? Reduziert die Backup Zeiten, den Netzwerkverkehr und die Speicherverwaltungskosten Archivierung auf Band oder in der Cloud Optimale Ausnutzung der Ressourcen und der Infrastruktur. 5

6 Integration von Backup Kopie in der Cloud Backup Schutz in öffentlicher oder privater Cloud! Migriert Sicherungen auf Cloud mit Hilfe von D2D2C Richtlinien Archivdaten in Cloud gespeichert Amazon AWS S3 Connector Private Cloud Zugriff via Eucalyptus Einfache Integration für den Zugriff in die Cloud Einfache Verwaltung von ARCserve Geräte Manager Leicht zu identifizieren und suchen in Cloud Ordner Nutzen der Cloud Services als Teil einer D2D2C Backup Richtlinie Gleichzeitig das Betriebskostenbudget statt des Investitionsbudgets nutzen. Getrennte Aufbewahrungsrichtlinien für Cloud Dezentrale Standorte schützen, Archivierungsvorgänge durchzuführen oder zusätzliche Speicherkapazität zu Datenstandort gewinnen. Nutzen? 6

7 Synthetische Voll Sicherung Automatisierte Richtlinienbasierte Synthetische Voll Sicherungen Fügt tägliche inkr. Sicherungen zum Voll" Zeitpunkt zu einer synthetischen Sicherung zusammen. Option "Synthetische Voll Sicherung" Wählen Sie das Kontrollkästchen Option Backup Manager "Start" Reiter Mit oder ohne De Duplizierung Tape, Disk oder Cloud endgültigen Bestimmungsort Benutzerdefinierter Zeitplan zu verarbeiten SFB auswählen Einfache Point In Time Wiederherstellung aus dem Backup Source Baum Verringerung des Zeitaufwand und die Komplexität der Wiederherstellung Dashboard Berichte enthalten SFB Status Das mühsame Wiederherstellung mehrerer Backups wird vermieden Die Vorteile liegen auf der Hand: Ausfallzeiten werden verringert, die Zuverlässigkeit des Backupfenster kann mit dieser Funktionalität Wiederherstellungsvorgangs wird erhöht verringert werden. Nutzen? 7

8 ARCserve D2D Integration in ARCserve Backup Nachdem D2D-Server hinzugefügt worden sind, hat der Benutzer über folgenden Bildschirme ohne Login Zugang... zur D2D-Homepage zu den Sicherungs-Einstellungen zum Wiederherstellungsbildschirm 8

9 WinPE Disaster Recovery Bietet eine einheitliche Methode für die DR unterschiedlichen Windows Plattformen Eine einzige CD / DVD für alle unterstützten Plattformen Erhöht Disaster Recovery Nutzbarkeit iscsi Support Wiederherstellen von Daten auf iscsi Festplatten Unterstützt Windows 2008 / 2008 R2 Cluster DR Sprachunterstützung Ermöglicht eine einfache, standardisierte Bare Metal Recovery auf unterschiedlichen Windows Plattformen, um Integriert alle unterstützten Sprachen in einer nach Absturz eines Servers eine schnelle Wiederherstellung sicherzustellen und somit Ausfallzeiten zu reduzieren, einzigen CD die Mitarbeiterproduktivität zu erhöhen und Kosten zu senken. Nutzen? 9

10 NDMP Erweiterungen Klassische NDMP Funktionalität: Bandgerät ist am NDMP NAS Filer angeschlossen 3 Wege NDMP Funktionalität: Bandgerät ist an einem NDMP NAS Filer angeschlossen Datenfluss: von einem Filer auf den anderen (LAN) > Band 10

11 NDMP Erweiterungen (Filer2Server)* Filer2Server Funktionalität: Jedes Gerät am Backupserver kann für NDMP Sicherungen verwendet werden! (FSD, DeDup, Bandgeräte) Unterstützung von: Staging (erst Sicherung auf FSD oder DeDup, dann gemäß Regel Auslagerung auf Band Multiplexing Komprimierung und/oder Verschlüsselung Ermöglicht es ohne zusätzliche Investition NAS (NDMP) Filer einzusetzen und diese Daten Performant zu sichern. Einfache Migration auf NAS Filer Systeme Nutzen? * Update notwendig! 11

12 CA ARCserve r16 Familie Zentrale Verwaltung CA ARCserve Backup r16 Anwendungsverfügbarkeit CA ARCserve High Availability CA ARCserve D2D r16 Schnelle CA ARCserve Wiederherstellung D2D r16 Optimiert für schnelle Wiederherstellung (BMR) Simultanes CA ARCserve Kopieren Replication 12

13 CA ARCserve D2D r15 Block Level zuwachs Snapshots Snapshot Sicherungen mit 5 Wiederherstellungsmöglichkeiten Applikation Konsistente Snapshot Sicherungen Point in Time Darstellung Hohe Häufigkeit der Sicherungen (alle 15 Min.) Konfiguration, Administration und Dokumentation komplett über Web 2.0 Schnittstelle Schutz für virtuelle Systeme Bare Metal Recovery auf unterschiedliche Hardware 13

14 Einfach Wiederherstellung: Mit einer Sicherung Dateien Partitionen D2D Applikationen Bare Metal Recovery auf gleiche Hardware Bare Metal Recovery auf unterschiedliche Hardware 14

15 CA ARCserve D2D Applikation Konsistente Snapshot Sicherungen Nutzt Windows Volume Shadow Copy Service (VSS), um die Datenkonsistenz aller VSS Anwendungen zu gewährleisten. Ermöglicht verschiedene Arten von Sicherungsjobs (vollständige Sicherung, Zuwachssicherung oder Überprüfungssicherung). Mit der Funktion des Partitionsfilters können Sie einzelne Partitionen zur Sicherung auswählen. 15

16 CA ARCserve D2D Point in Time Sicherungsdarstellung Wiederherstellen von Daten aus bestimmten Wiederher stellungspunkten Suchen/Durchsuchen von bestimmten Dateien und Ordnern zur Wiederherstellung Festlegen des Wiederher stellungsziels auf einen anderen Server Stellt Daten für Microsoft SQL Server/Microsoft Exchange auf Anwendungsebene wieder her. 16

17 Microsoft Exchange Wiederherstellung Einzelne s wiederherstellen! Aktiviert / Deaktiviert Exchange Granular Restore Backups (generiert den Exchange Granular Restore Katalog bei jeder Sicherung). Exchange Backup erfasst Informationen über die Mail Nachricht, die E Mail Ordner und das Postfach der Exchange Datenbank. Führt eine granulare Wiederherstellungen der Oft muss nur eine E Mail oder eine Anlage zu einer E Mail wiederhergestellt werden. Exchange Datenbank durch, Es ist nicht notwendig die Ressourcen aufzuwenden um einen vollständigen Exchange Server indem Sie aus einer Liste von wiederherzustellen. Objekten auswählen können. Entlastung der IT Mitarbeiter Nutzen? 17

18 CA ARCserve D2D Bare Metal Recovery auf unterschiedliche Hardware Bare Metal Recovery Starten des Systems von der D2D CD/DVD/USB Stick Wiederherstellungsmethode Anpassung der Hardware (ggf. laden von Treibern) Auswahl des Sicherungsquelle Anpassung der Netzwerkkonfiguration Auswahl des Wiederherstellungspunktes Anpassung der Volumen Größe Rücksicherung Ggf. Treiber anpassen 18

19 Datei Kopie / Archiv Kopieren Sie kritische Daten auf den 2. Standort Ermöglicht das Kopieren / Archivieren von Dateien auf der Festplatte oder in der Cloud gemäß festgelegten Richtlinien. Block Level Archivierung ermöglicht das Speichern von nur geänderten Blöcke, die seit der letzten Archivierung verändert haben. (verringert signifikant die Menge der archivierten Daten). Ermöglicht die Auswahl der Quellen das archiviert werden soll. Es können Filter verwenden. Es kann ein Zeitplan für die Archivierung angegeben werden. 19

20 Datei Kopie / Archiv Ziel (Lokal oder Netwerk ) Cloud Ziel Speichern kritischer Daten in der Cloud!! Ermöglicht das Kopieren und/oder Archivieren in die Cloud. Legt die maximale Anzahl von Datei Versionen fest. Wird diese Zeit überschritten, wird die früheste (älteste) Version verworfen. Konfiguriert den Cloud Anschluss (Unterstützung für Amazon S3, Eucalyptus und MS Azure in D2D Sie können ganz einfach von der dezentralen Nutzung von Cloud Services für Schutz, Archivierung oder zusätzliche Speicherkapazitäten profitieren. So können Sie die Flexibilität von Cloud Services für den Schutz Ihrer Daten R16) als Daten Ziel. Andere einsetzen und gleichzeitig das Betriebskostenbudget und nicht das Investitionsbudget nutzen. Cloud Anbieter werden folgen. Nutzen? 20

21 ARCserve D2D Integration in ARCserve Backup D2D Server kann auf vielfältige Weise als Backup Ziel für ARCserve hinzugefügt werden... Agent Deployment wenn die ARCserve Client Agent auf eine D2D Server eingesetzt werden, erkennt der Agent die D2D Installation. Beim sammeln der SRM Daten wird dieser Server als D2D Server hinzugefügt. Manuell hier kann der Anwender direkt den "CA ARCserve D2D Server" Eintrag in der Backup Bildschirm auswählen und den Server mit Namen hinzuzufügen. Manuelles Hinzufügen eines D2D Proxy hier kann der Benutzer manuell einen Server (auf dem D2D installiert ist) auswählen. D2D Proxy Server bezeichnet einen D2D Sicherungsserver. Wir unterstützen 2 Arten von D2D Proxies... Normaler D2D Proxy vsphere D2D Proxy 21

22 ARCserve D2D Integration in ARCserve Backup Es gibt 3 verschiedene Möglichkeiten D2D Sitzungen wiederherzustellen Datei/ Ordner Ebene über die ARCserve Backup GUI kann der Benutzer die Dateien oder Ordner auswählen, die sie benötigen und diese wiederherstellen, direkt vom ARCserve Backup Medium (Disk, DEDUP, Band etc.). 2. Applikation Ebene - Benutzer können die Anwendungen (SQL-und Exchange) in der gleichen Weise wiederherstellen, wie sie es von D2D kennen. Auch direkt vom ARCserve Backup Medium. 3. RAW D2D Session - Benutzer können eine D2D-Sitzung direkt vom ARCserve Backup Medium wiederherstellen. Dies ist die letzte Vollsicherung, unabhängig davon ob diese eine Inkrementelle D2D Sicherung war. Erfüllung von Richtlinien! Es müssen Bänder zur Speicherung verwendet werden, die ausgelagert werden können. Beschleunigung der Suche nach Daten. Einfache Wiederherstellung, weil alle Details der Backups im zentralen CA ARCserve Backup Katalog gespeichert sind. Nutzen? 22

23 Verschlüsselung Verschlüsselung der Daten!! Ermöglicht die Verschlüsselung sensibler Daten (mit Verschlüsselung Passwörter). Verwendet Industrie Standard Kompressions Algorithmen auf AES (Advanced Encryption Standard) basierend. Nutzen? Unterstützt 128, 192 und 256 Bit Verschlüsselung. Datenschutz ist heute von besonderer Bedeutung. Schützen Sie Ihre Daten vor unberechtigtem Zugriff, indem Sie Ihre Backups verschlüsseln. Dann können Sie beruhigt sein, dass Ihre Daten an jedem Speicherort sicher sind. 23

24 Windows Explorer Shell Integration Integration in Windows Explorer!! Bietet Benutzern die Möglichkeit Wiederherstel lungspunkte (Zeitpunkten) über die gewohnte Windows Explorer Schnittstelle zu durchsuchen. Navigation durch die Wiederherstellungspunkte in Echtzeit (inkl. Exchange Postfächer). Suchen, Cut / Copy / Paste, Diese vertraute Oberfläche beschleunigt die Suche nach Daten für eine schnelle Wiederherstellung von Dateien, Ordnern, Volumes, einzelnen Exchange E Mails und Datenbanken. Setzen Sie Ihre Arbeit in kürzester Zeit wieder Drag & Drop mit vertrauten fort. Explorer Menüs und Tools. Nutzen? 24

25 Workstation Support (Desktops/Laptops) Unterstützung für Windows Desktops und Laptops! Gleiches Look & Feel, gleiche Installation Gleiche Funktionen/Funktionalität wie Server Editionen BMR Recovery I2 Block Level Zuwachssicherungen Dateien/Ordner Hinweis: Mit Ausnahme von Server basierten Anwendungen (SQL, Exchange, Hyper V) Unterstützt Windows XP, Vista, Windows 7 Zentral administrierbar über neuen CA ARCserve Central Protection Manager Heutzutage sind wichtige Daten auch auf Laptops und Desktops zu finden. Schutz vor Laptopdiebstahl, Unfälle oder Bedienfehler. Die Sicherungen mit unbegrenzten inkrementellen Snapshots und Bare Metal Recovery für Ihre Desktops und Laptops. Nutzen? 25

26 CA ARCserve Central Applications CA ARCserve Central Applications CA ARCserve Central Protection Manager Zentrale Verwaltung Anwendungsverfügbarkeit CA ARCserve Central CA ARCserve Central Protection Manager Schnelle CA ARCserve Central Wiederherstellung Virtual Standby Reporting CA ARCserve SimultanesCentral Kopieren Host Based VM Backup 26

27 CA ARCserve Central Protection Manager Zentralisierte Ansicht und Verwaltung von D2D geschützten Servern und Workstations. Webbrowser basierte Konsole Automatisierte AD Discovery Remote Bereitstellung Richtlinien basierte Administration Status, Gruppierung, Suche / Wiederherstellung, Basis Workflow, Protokollierung, Filterung und mehr. Vereinfacht die Verwaltung und Reduziert die Arbeitslast der IT Mitarbeiter in Umgebungen, in denen mehrere Server und Workstations geschützt Wiederherstellung von Servern und Workstations Nutzen? werden müssen. Durch vereinfachte zentralisierte Management und Wiederherstellungsfunktionen werden die Betriebskosten gesenkt und der Arbeitsaufwand der IT Mitarbeiter reduziert, sodass diese Zeit für strategische Projekte haben. 27

28 CA ARCserve Central Applications CA ARCserve Central Applications CA ARCserve Central Protection Manager Zentrale Verwaltung Anwendungsverfügbarkeit CA ARCserve Central Reporting CA ARCserve Central Reporting Schnelle CA ARCserve Central Wiederherstellung Virtual Standby CA ARCserve SimultanesCentral Kopieren Host Based VM Backup 28

29 CA ARCserve Central Reporting Zentrales Reporting über Backup und D2D Dashboard Ansicht in allen ARCserve Backup und D2D geschützten Servern und Workstations. Die Berichterstattung über alle verwalteten Geräte, Einstellungen und Richtlinien. Eine Zentrale Sicht über die gesamte Backup Umgebung Zentrales Management, ein Blick auf Backup und Recovery Umgebung. Minimieren Sie das Risiko, indem Sie schnell herausfinden, was in Ihrer Backup Umgebung geschieht, unabhängig von der Größe der Umgebung. Berichte informieren Sie und Ihr Management, dass die Daten für den Fall eines ungeplanten Ausfalls geschützt sind und wiederhergestellt werden können. Damit werden die Unternehmensleitung und die Auditoren zufrieden gestellt, und aufwendige Datenverluste werden vermieden. Nutzen? 29

30 CA ARCserve Central Applications CA ARCserve Central Applications CA ARCserve Central Protection Manager Zentrale Verwaltung Anwendungsverfügbarkeit CA ARCserve Central Reporting CA ARCserve Central Host Based VM Backup Schnelle CA ARCserve Central Wiederherstellung Virtual Standby CA ARCserve SimultanesCentral Kopieren Host Based VM Backup 30

31 CA ARCserve Central Host Based VM Backup Schutz kompletter VMware Host Umgebung Sichert alle VMs mit einem Single Pass Sicherung Wiederherstellen einzelner Dateien und Ordner von jedem VM Keine Notwendigkeit, Software in die Gast VM zu installieren! Wiederherstellung von Dateien / Ordner aus einzelnen VMs Schutz von VMware Server Umgebungen und bietet schnelle granulare Wiederherstellung für Vereinfacht den Schutz Ihres virtualisierten Rechenzentrums und hilft dabei, die Verfügbarkeit jede VM zu vereinfachen. Nutzen? unternehmenskritischer Daten und Anwendungen sicherzustellen, indem eine schnelle Wiederherstellung nach jeder Art von Ausfall ermöglicht wird. CA ARCserve Central Host Based VM Backup kann leicht bereitgestellt und verwaltet werden, und Sie können damit die Betriebskosten und die Komplexität reduzieren. 31

32 CA ARCserve Central Applications CA ARCserve Central Applications CA ARCserve Central Protection Manager Zentrale Verwaltung Anwendungsverfügbarkeit CA ARCserve Central Reporting CA ARCserve Central Virtual Standby Schnelle CA ARCserve Central Wiederherstellung Virtual Standby CA ARCserve SimultanesCentral Kopieren Host Based VM Backup 32

33 CA ARCserve Central Virtual Standby Konvertiert CA ARCserve D2D Recovery Punkte in die "ready to go" VMs Unterstützt VMware VMDK und Microsoft VHD Formate Automatisches Erzeugen von jedem Wiederherstellungspunkt im jeweiligen Hypervisor Automatische oder manuelles Einschalten Schnelle Wiederherstellung eines Servers als VM Ermöglicht eine schnelle Wiederherstellung Ihrer Server, Anwendungen und Daten. Kritische physische oder virtuelle Erleichtert eine Migration! Nutzen? Systeme können durch die Leistungsfähigkeit und Flexibilität der Virtualisierung schnell wieder online geschaltet werden. Ermöglicht einfache P2V, V2V & Die Verfügbarkeit von IT Services wird somit erhöht, und Umsatz und Produktivität werden beibehalten. Sie können mit V2P Migration minimalem Risiko und geringem Einfluss auf Ihren Geschäftsbetrieb physische Server auf lokale oder externe virtualisierte Server migrieren. 33

34 CA ARCserve r16 Familie CA ARCserve Zentrale Verwaltung CA ARCserve Backup r16 Anwendungsverfügbarkeit CA ARCserve High Availability Replication & High Availability Schnelle Simultanes CA ARCserve CA ARCserve Wiederherstellung Kopieren Replication D2D r16 Optimiert für konstituierten Datenschutz und Hoch Verfügbarkeit 34

35 CA ARCserve Replication Anwendungsorientierte Datenreplikation über LAN/WAN zum Schutz innerhalb und außerhalb des Standorts Mit Assured Recovery automatisierte Recoverytests ohne Betriebsunterbrechungen mit VSS Snapshot Management für Windows Umgebungen Schutz von Daten unabhängig davon, Integration in CA ARCserve Backup wo sie gespeichert sind (DAS, SAN oder Unterstützung für physischer und virtueller iscsi) Server 1:1, n:1 und 1:n Replikation Unterstützt Windows, Linux und UNIX Datenrücklauf für kontinuierlichen Schutz der Daten 35

36 CA ARCserve High Availability Datenreplikation über LAN/WAN zum Schutz innerhalb und außerhalb des Standorts + Schutz von Daten unabhängig davon, wo sie gespeichert sind (DAS, SAN oder iscsi) 1:1, n:1 und 1:n Replikation Serverüberwachung mit automatisiertem und manuell ausgelöstem Failover Automatisierte Umleitung von Endbenutzern Manuell ausgelöstes Failback Unterstützt Windows, Linux und UNIX Assured Recovery für Windows basierte automatisierte Tests ohne Betriebsunterbrechungen mit VSS Snapshot Management Unterstützung für physischer und virtueller Server Datenrücklauf für kontinuierlichen Schutz der Daten Integration in ARCserve Backup 36

37 Server Virtualizierung 37

38 Applikationsunterstützung 38

39 Full System Protection zu VMware ESX und vsphere/ Citrix XenServer/ Microsoft Hyper V Full System Level Protection Windows Server Umgebungen Physischen und virtuellen Maschinen Granular Volume auswählen Fortlaufende Replikation zu Offline VMs Planung von regelmäßige Server Recovery Points Standort A Wahl des Virtualisierungsziels Standort B automatische VM Erstellung / Provisioning VM bleibt offline bis Failover Assured Recovery Tests Automatischer Start und Validierung von Replikat VM Distributed Workforce Replication Reduziert Lizenzkosten und die Komplexität des Managements Kontinuierlicher Schutz und durchgängige Verfügbarkeit des gesamten Systems Nutzen? Beschleunigte Bereitstellung und schnellere Schutz Schnelle und problemlose Migration von physisch zu virtuell (P2V) Höhere Flexibilität bei der Auswahl der Virtualisierungsplattform Heart Beat Data Path Alt Path 39

40 Windows 2008 failover clustering shared storage clustering Erweiterung der bestehenden MSCS Unterstützung für Windows 2003 Bietet Replikation für Microsoft ARCserve Replication Cluster Storage Resource Group Bietet eine zusätzliche Schicht von Offsite Schutz für traditionelle Storage Cluster Replikation um einen zweiten Offsite Cluster oder Standalone System /VM Benötigt eine ARCserve Replikation MS Failover Cluster verwaltet nur Knoten A und B. Cluster Lizenz für jeden Storage ARCserve Hochverfügbarkeit bietet Daten Replikation und Failover über Standorte. Group Resource Optimierte DR durch Nutzung dezentraler Einrichtungen und Ressourcen MS 2008 Failover Cluster A B Switchover/Failover C Data Replication Shared Storage Site 1: Master Geringeres Risiko von Datenverlusten Vereinfachtes Management Site2: Replica Nutzen? 40

41 Amazon Cloud (AWS/EC2) integration Nutzt Amazon Cloud Ressourcen als Ziele für die Replikation und Hochverfügbarkeit Sie zahlen nur, wenn der Replika Server ausgeführt wird, und nur so lange, wie Sie es brauchen! Reduziert die Notwendigkeit für kostspielige dedizierte DR Rechenzentren und der dazugehörigen Hardware, Software, Immobilien, Energie, Kühlung etc. C: D: Route r VPC Tunnel Master C: VPC D: On Premise Recovery Unterstützt Cloud Strategien und hybride Umgebungen Instance Bietet Schutz an einem anderen Standort zur Gewährleistung der DR, ohne einen eigenen dezentralen Standort mit entsprechenden Ressourcen verwalten zu müssen Optimierte Budgetplanung Feste SLA Nutzen? C: 41

42 Sichere Replikation Sichere Übertragung zwischen den Knoten SSL 128 Bit Verschlüsselung Verschlüsselt Daten während der Übertragung Verfügbar für jedes Szenario Typ Synchronisation und Replikation Unterstützt LAN und WAN Nicht beschränkt auf Cloud Konfigurierbar pro Szenario / Replika Nutzen? Erhöhte Sicherheit ohne Steigerungen von Kosten oder Komplexität 42

43 Zusammenfassung 43

44 CA ARCserve Backup und CA ARCserve D2D R16 bietet jetzt: Aufgabenverteilung D2D Schnelle Wiederherstellung lokaler Dateiordner und Bare Metal Wiederherstellung Backup Beste Lösung für: große Datenmengen standortweiten Schutz schnelle Offsite DR BMR auf abweichender Hardware Cloud Unterstützung zentrales Reporting D2D Backups auf Band einen zentralen Backup Katalog differenziertes D2D ARCservce Backup Deduplikation zusätzlicher Daten Auslagerung großer Datenmengen Betrieb auf mehreren Betriebssystemen D2D 44

45 CA ARCserve D2D und CA ARCserve Replication Aufgabenverteilung D2D Schnelle, einfache lokale Wiederherstellung Bare Metal Wiederherstellung auf beliebiger Hardware ARCserve HA & Replication Ideale Lösung für: Unternehmen mit dezentralen Standorten Unternehmen, die auf Bänder verzichten möchten MSPs und Service Provider, die gehosteten Schutz anbieten D2D Kontinuierliche Erstellung von Dateikopien Hot Standby von Anwendungen Dezentrale Wiederherstellungspunkte in virtueller Form Replication 45

46 Kompletter Schutz mit CA ARCserve Backup, D2D und HA ARCserve D2D beschleunigt die lokale Wiederherstellung. ARCserve Backup macht den zentralisierten Schutz verwaltbar. Beste Lösung für: kostengünstige, mehrstufige Datensicherheit integrierte Best of Breed Lösungen ARCserve HA arbeitet kontinuierlich dezentral. CA ARCserve ist die einzige Lösung, die alles von BMR bis HA bietet! 46

47 Sven Haubold Channel Account Director EMEA Tel.: CA Deutschland GmbH 47

Ganzheitliche Datensicherung und Verfügbarkeit: Physikalisch, virtuell oder in der Cloud. Referent: Sven Haubold

Ganzheitliche Datensicherung und Verfügbarkeit: Physikalisch, virtuell oder in der Cloud. Referent: Sven Haubold Stuttgart I 25.09.2012 Ganzheitliche Datensicherung und Verfügbarkeit: Physikalisch, virtuell oder in der Cloud. Referent: Sven Haubold Track 2 I Vortrag 4 CloudMACHER 2012 www.cloudmacher.de CA ARCserve

Mehr

arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen

arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen Ob Sie Ihr Rechenzentrum, dezentrale Niederlassungen oder Desktop-Ressourcen sichern müssen: Sie benötigen eine Lösung, mit der Sie

Mehr

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Backup- und Replikationskonzepte SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Übersicht Vor dem Kauf Fakten zur Replizierung Backup to Agentless Backups VMware Data Protection Dell/Quest

Mehr

CA ARCserve D2D. Blitzschnelles Backup und Disaster Recovery könnten Ihren Arbeitsplatz sichern. PRODUKTÜBERBLICK: CA ARCserve D2D r16

CA ARCserve D2D. Blitzschnelles Backup und Disaster Recovery könnten Ihren Arbeitsplatz sichern. PRODUKTÜBERBLICK: CA ARCserve D2D r16 CA ARCserve D2D CA ARCserve D2D ist ein datenträgerbasiertes Wiederherstellungsprodukt, das die perfekte Kombination aus schnellen, einfachen, zuverlässigen Funktionen für Schutz und Wiederherstellung

Mehr

Datensicherung leicht gemac

Datensicherung leicht gemac Datensicherung leicht gemac Im heutigen geschäftlichen Umfeld, in dem Unternehmen online agieren und arbeiten, hängt der Erfolg Ihres Unternehmens davon ab, ob Sie die Systeme, Anwendungen und zugehörigen

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

LÖSUNG IM ÜBERBLICK: CA ARCserve R16. Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery

LÖSUNG IM ÜBERBLICK: CA ARCserve R16. Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery Es gibt viele Gründe, warum Unternehmen heute gern Cloud Services in Anspruch nehmen ob es sich um eine private Cloud handelt, die von einem

Mehr

Backup und Disaster Recovery für virtuelle und physische IT-Umgebungen mit einer Softwarelösung

Backup und Disaster Recovery für virtuelle und physische IT-Umgebungen mit einer Softwarelösung Backup und Disaster Recovery für virtuelle und physische IT-Umgebungen mit einer Softwarelösung Schaffen Sie Backup- Insellösungen ab und setzen Sie auf CA ARCserve r16.5 Sven Haubold Partner Account Director

Mehr

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Vollständiges Backup und Recovery für Ihre Citrix XenServer- Umgebung! Schützen Sie Ihre komplette Citrix XenServer-Umgebung mit effizienten Backups in einem

Mehr

CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick

CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick Die Server- und Desktop-Virtualisierung ist inzwischen weit verbreitet und hat nicht nur in großen Unternehmen Einzug gehalten. Zweifellos

Mehr

arcserve Unified Data Protection Sven Haubold Partner Account Director Tel.: +49 170 8538076 Sven.Haubold@ca.com 8. Mai 2014

arcserve Unified Data Protection Sven Haubold Partner Account Director Tel.: +49 170 8538076 Sven.Haubold@ca.com 8. Mai 2014 arcserve Unified Data Protection Sven Haubold Partner Account Director Tel.: +49 170 8538076 Sven.Haubold@ca.com 8. Mai 2014 1 Die Herausforderung VERCHIEDENE HERSTELLER HOHE KOSTEN RPO RTO RATIO INAKZEPTABEL

Mehr

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1 Achim Marx 1 Überblick SCDPM 2012 SP1 Was macht der Data Protection Manager? Systemanforderungen Neuerungen Editionen Lizenzierung SCDPM und VEEAM: Better Together 2 Was macht der Data Protection Manager?

Mehr

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Florian Jankó LYNET Kommunikation AG Vorhandene Tools

Mehr

Availability for the Modern Datacenter. Veeam Availability Suite v8

Availability for the Modern Datacenter. Veeam Availability Suite v8 Availability for the Modern Datacenter Veeam Availability Suite v8 - Backup und Replikation ohne Agenten für VMware und Hyper-V - Skalierbar, leistungsstark, benutzerfreundlich, preiswert High-Speed Recovery

Mehr

Symantec Backup Exec 2012

Symantec Backup Exec 2012 Better Backup For All Symantec Alexander Bode Principal Presales Consultant Agenda 1 Heutige IT Herausforderungen 2 Einheitlicher Schutz für Physische und Virtuelle Systeme 3 Ein Backup, Flexible Restores

Mehr

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 #

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # in wenigen Minuten geht es los Backup und Restore In virtuellen Umgebungen KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # Backup und Restore In virtuellen Umgebungen BACKUP

Mehr

FACTSHEET. Backup «ready to go»

FACTSHEET. Backup «ready to go» FACTSHEET Backup «ready to go» Backup «ready to go» für Ihre Virtualisierungs-Umgebung Nach wie vor werden immer mehr Unternehmensanwendungen und -daten auf virtuelle Maschinen verlagert. Mit dem stetigen

Mehr

Macrium Reflect v6.1. The Complete Disaster Recovery Solution. http://macrium.com/

Macrium Reflect v6.1. The Complete Disaster Recovery Solution. http://macrium.com/ Macrium Reflect v6.1 Erstellt Images von Festplatten Klonen von Festplatten (u. a. Disk-to-Disk) Image basierendes Backup für physische und virtuelle Windows Betriebssysteme Granulares Backup und Wiederherstellung

Mehr

Disaster Recovery mit BESR. Karsten Scheibel, Business Development Manager

Disaster Recovery mit BESR. Karsten Scheibel, Business Development Manager Disaster Recovery mit BESR Karsten Scheibel, Business Development Manager Erweiterung des Enterprise-Portfolios $5,93 Mrd. $5,25 Mrd. $2,6 Mrd. Peter Norton Computing $53 Mio. $530 Mio. $750 Mio. $1,07

Mehr

Data Protection von Microsoft Applikationen mit Tivoli Storage Manager

Data Protection von Microsoft Applikationen mit Tivoli Storage Manager Data Protection von Microsoft Applikationen mit Tivoli Storage Manager Windows 7 / 8 Windows Server 2008/2008 R2 Windows Server 2012 /2012 R2 Microsoft Hyper-V Exchange Server 2010/2013 Sharepoint 2010

Mehr

Windows Server 2012 R2

Windows Server 2012 R2 Windows Server 2012 R2 Eine Übersicht Raúl B. Heiduk (rh@pobox.com) www.digicomp.ch 1 Inhalt der Präsentation Die wichtigsten Neuerungen Active Directory PowerShell 4.0 Hyper-V Demos Fragen und Antworten

Mehr

Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen

Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen Mario Werner Sales Syncsort GmbH Calor-Emag-Straße 3 40878 Ratingen mwerner@syncsort.com Abstract: In den letzten Jahren haben sich die Situation

Mehr

PDP. PI Data Protection Produkte & Lösungen im Überblick. PI Data Protection. Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand

PDP. PI Data Protection Produkte & Lösungen im Überblick. PI Data Protection. Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand Produkte & Lösungen im Überblick Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand ist unsere automatische Online-Datensicherungs- und -Datenwiederherstellungslösung, die einen sicheren,

Mehr

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1 Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1 Die Komplettlösung für Windows Server Backup Inhalt NovaBACKUP PC, Server & Business Essentials 3 Systemanforderungen 3 Unterstütze Systeme 3 NovaBACKUP Virtual Dashboard

Mehr

Microsoft System Center Data Protection Manager 2012. Hatim SAOUDI Senior IT Consultant

Microsoft System Center Data Protection Manager 2012. Hatim SAOUDI Senior IT Consultant Microsoft System Center Data Protection Manager 2012 Hatim SAOUDI Senior IT Consultant System Center 2012 Familie Orchestrator Service Manager Orchestration Run Book Automation, Integration CMDB, Incident,

Mehr

CloneManager Für Windows und Linux

CloneManager Für Windows und Linux bietet ein leicht zu bedienendes, automatisches Verfahren zum Klonen und Migrieren zwischen und innerhalb von physischen oder virtuellen Maschinen oder in Cloud- Umgebungen. ist eine Lösung für die Live-Migrationen

Mehr

Become an Always- On Business

Become an Always- On Business Become an Always- On Business 24/7- Betrieb Keine Toleranz für Ausfälle Wachsende Datenmengen Legacy Backup Lücke Anforderung RTOs und RPOs von Stunden/Tagen Weniger als 6 % pro Quartal getestet Fehler

Mehr

Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff

Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff Ihr heutiges Präsentationsteam Organisation Präsentator Torsten Kaufmann Channel

Mehr

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster Schnelles und zuverlässiges Disaster Recovery, Datenschutz, System Migration und einfachere Verwaltung von Microsoft Systemen Üebersicht Nutzen / Vorteile Wie

Mehr

CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen NAS Umgebungen mit NDMP

CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen NAS Umgebungen mit NDMP WHITE PAPER: CA ARCserve Backup Network Data Management Protocol (NDMP) Network Attached Storage (NAS) Option: Integrierter Schutz für heterogene NAS-Umgebungen CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam Availability Suite Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam build for Virtualization Gegründert 2006, HQ in der Schweiz, 1.860 Mitarbeiter, 157.000+ Kunden 70% der

Mehr

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG!

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! JUNI 2011 Sehr geehrter Geschäftspartner, (oder die, die es gerne werden möchten) das Thema Virtualisierung oder die Cloud ist in aller Munde wir möchten Ihnen

Mehr

2 Virtualisierung mit Hyper-V

2 Virtualisierung mit Hyper-V Virtualisierung mit Hyper-V 2 Virtualisierung mit Hyper-V 2.1 Übersicht: Virtualisierungstechnologien von Microsoft Virtualisierung bezieht sich nicht nur auf Hardware-Virtualisierung, wie folgende Darstellung

Mehr

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Dipl. Ing. Stefan Bösner Sr. Sales Engineer DACH Stefan.Boesner@quest.com 2010 Quest Software, Inc. ALL RIGHTS RESERVED Vizioncore

Mehr

SEP sesam Lizenzierungshilfe

SEP sesam Lizenzierungshilfe SEP sesam Lizenzierungshilfe Diese Lizenzierungshilfe gibt einen Überblick über alle verfügbaren SEP sesam Server Lizenzen, Storage Erweiterungen und Agenten für Datenbanken und Groupware Lösungen. SEP

Mehr

UNIFIED D TA. Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten

UNIFIED D TA. Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten UNIFIED Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten D TA in virtuellen und physischen Umgebungen zu schützen für umfassenden Schutz PROTECTION EINHEITLICHE DATENSICHERUNG LÖSUNG IM ÜBERBLICK

Mehr

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager interface:systems Frank Friebe Consultant Microsoft frank.friebe@interface-systems.de Agenda Warum Backup mit NetApp? SnapManager für Wie

Mehr

arcserve Unified Data Protection

arcserve Unified Data Protection arcserve Unified Data Protection Sven Haubold Partner Account Director Tel.: +49 170 8538076 Sven.Haubold@arcserve.com Christian Sievers Geschäftsführer Tel.: +49 34299 6010 Christian.Sievers@klopfer.com

Mehr

Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen

Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen Sprecher: Jochen Pötter 1 Hinterfragen Sie den Umgang mit ihren virtuellen Maschinen Sichern Sie ihre virtuelle Umgebung? Wie schützen Sie aktuell ihre virtuelle

Mehr

Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010

Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010 Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010 Frank Herold Manager PreSales CEE Quantums Portfolio StorNextSoftware DXiSerie ScalarSerie ManagementTools

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant

Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant Agenda ROK Vorteile Extended Live Migration Extended Hyper-V Replica Hyper-V Cluster Erweiterungen Storage Quality of Service Auswahl geeigneter Serversysteme

Mehr

(früher: Double-Take Backup)

(früher: Double-Take Backup) (früher: Double-Take Backup) Eine minutengenaue Kopie aller Daten am Standort: Damit ein schlimmer Tag nicht noch schlimmer wird Double-Take RecoverNow für Windows (früher: Double-Take Backup) sichert

Mehr

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote System Center 2012 R2 und Microsoft Azure Marc Grote Agenda Ueberblick Microsoft System Center 2012 R2 Ueberblick Microsoft Azure Windows Backup - Azure Integration DPM 2012 R2 - Azure Integration App

Mehr

IT-Lösungsplattformen

IT-Lösungsplattformen IT-Lösungsplattformen - Server-Virtualisierung - Desktop-Virtualisierung - Herstellervergleiche - Microsoft Windows 2008 für KMU s Engineering engineering@arcon.ch ABACUS Kundentagung, 20.11.2008 1 Agenda

Mehr

Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht

Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht Jens Appel (Consultant) Jens.Appel@interface-systems.de interface business GmbH Zwinglistraße 11/13

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Immer auf der Hut sein bei der Deduplikation: moderne Datendeduplikation mit Arcserve UDP

Immer auf der Hut sein bei der Deduplikation: moderne Datendeduplikation mit Arcserve UDP Immer auf der Hut sein bei der Deduplikation: moderne Datendeduplikation mit Arcserve UDP von Christophe Bertrand, Leiter des Produktmarketings Zu viele Daten, zu wenig Zeit, nicht ausreichender Speicherplatz,

Mehr

Symantec Backup Exec 2012

Symantec Backup Exec 2012 Better Backup For All Datenblatt: Backup und Disaster Recovery Überblick ist ein integriertes Produkt, das virtuelle und physische Umgebungen sichert, Backup und Disaster Recovery vereinfacht sowie Daten

Mehr

UNIFIED D TA. Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten

UNIFIED D TA. Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten UNIFIED Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten D TA in virtuellen und physischen Umgebungen zu schützen für umfassenden Schutz PROTECTION EINHEITLICHE DATENSICHERUNG LÖSUNG IM ÜBERBLICK

Mehr

Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand

Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand Jens Söldner VMware Certified Instructor jens.soeldner@soeldner-consult.de Irina Mayzel Systems Engineer EMEA irina.mayzel@veeam.com Hinweise zum Webinar

Mehr

Side Recovery Manager

Side Recovery Manager Side Recovery Manager Stephan Ring Technical Consultant stephan.ring@dns-gmbh.de Disaster Recovery Der Begriff Disaster Recovery (englisch für Notfallwiederherstellung) bezeichnet Maßnahmen, die nach einem

Mehr

und 2003 Standard und Premium Editionen.

und 2003 Standard und Premium Editionen. Business Server Umfassende Backup- und Wiederherstellungslösung für wachsende Kleinunternehmen Überblick Symantec Backup Exec 2010 für Windows Small Business Server ist die ideale Datensicherungslösung

Mehr

NovaBACKUP DataCenter 5.0. Screenshots

NovaBACKUP DataCenter 5.0. Screenshots Software-Architektur Software - Architektur Zentrale Management Konsole Zentrales Management Zentrale Datenbank - Was/Wann/Wo - Zeitpläne - Jobs Backup Client Backup Client Backup Client Backup Server

Mehr

Quest Software vranger Pro

Quest Software vranger Pro Quest Software vranger Pro Höchstmögliche Datensicherheit für VMware Joachim Guth Regional Sales Manager CE, Quest SVG Stefan Bösner System Consultant, Quest SVG 26. Oktober 2011 Quest hat die Lösung Simplicity

Mehr

FESTPLATTEN MANAGER 12 / ALLE FUNKTIONEN. FM 12 Professional. Funktionen. FM 12 Server + Virtualisierungs- Add-on. Partitionierung

FESTPLATTEN MANAGER 12 / ALLE FUNKTIONEN. FM 12 Professional. Funktionen. FM 12 Server + Virtualisierungs- Add-on. Partitionierung Funktionen FM 12 Professional FM 12 Server FM 12 Server + Virtualisierungs- Add-on Partitionierung Partition erstellen Partition erstellen (Expressmodus) Partition formatieren Partition löschen Partition

Mehr

Paragon Backup & Recovery Corporate Solutions:

Paragon Backup & Recovery Corporate Solutions: Paragon Backup & Recovery Corporate Solutions: 10 Workstation Sichern und Wiederherstellen Sicherungsassistent Sicherung/Wiederherstellung in den/aus dem Backup-Container Speichern von Sicherungsarchiven

Mehr

Symantec Backup Exec auch für virtuelle Umgebungen

Symantec Backup Exec auch für virtuelle Umgebungen Be?er Backup For All Symantec Backup Exec auch für virtuelle Umgebungen Ashutosh Tamhankar Sr. Presales Consultant 1 Support für Windows Server 2012 und vsphere 5.1 Windows Server 2008 und Windows 8 -

Mehr

What's new in NetBackup 7.0 What's new in Networker 7.6. best Open Systems Day April 2010. Unterföhring

What's new in NetBackup 7.0 What's new in Networker 7.6. best Open Systems Day April 2010. Unterföhring What's new in NetBackup 7.0 What's new in Networker 7.6 best Open Systems Day April 2010 Unterföhring Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de Agenda NetBackup 7.0 Networker 7.6 4/26/10 Seite 2

Mehr

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Dunkel Cloud Storage Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Was ist Dunkel Cloud Storage? Dunkel Cloud Storage (DCS) stellt Ihnen Speicherplatz nach Bedarf zur Verfügung, auf den Sie jederzeit über

Mehr

Server virtualisieren mit Hyper-V Nils Kaczenski, Teamleiter Microsoft-Consulting

Server virtualisieren mit Hyper-V Nils Kaczenski, Teamleiter Microsoft-Consulting Server virtualisieren mit Hyper-V Nils Kaczenski, Teamleiter Microsoft-Consulting Hypervisoren im Vergleich VM1 VM2 VM3 VM4 Hypervisor Treiber VM Parent Treiber VM2 VM3 VM4 Hypervisor Hardware Hardware

Mehr

Storage as a Service im DataCenter

Storage as a Service im DataCenter Storage as a Service im DataCenter Agenda Definition Storage as a Service Storage as a Service und IT-Sicherheit Anwendungsmöglichkeiten und Architektur einer Storage as a Service Lösung Datensicherung

Mehr

alle Ihre Daten, jederzeit Acronis Backup & Recovery 11 Was würden Sie schließlich ohne Ihre Daten tun?

alle Ihre Daten, jederzeit Acronis Backup & Recovery 11 Was würden Sie schließlich ohne Ihre Daten tun? Schütze Schützen Sie Schützen Sie Schützen Sie alle Ihre Daten, jederzeit Acronis Backup & Recovery 11 Was würden Sie schließlich ohne Ihre Daten tun? Ihre Daten sind viel mehr als nur eine Aneinanderreihung

Mehr

Desktop-Virtualisierung mit Univention DVS

Desktop-Virtualisierung mit Univention DVS Desktop-Virtualisierung mit Univention DVS Dipl.-Ing. Ansgar H. Licher Geschäftsführer LWsystems GmbH & Co. KG 23.04.12 Folie 1 LWsystems. Das linux-systemhaus.com Open Source IT Solutions Mail- und Groupwarelösungen,

Mehr

2006 gegründet 2008, Februar: Veeam Backup & Replication v1.0 2013, Oktober: mehr als 1.200 Mitarbeiter Beeindruckender Kundenwachstum 75.

2006 gegründet 2008, Februar: Veeam Backup & Replication v1.0 2013, Oktober: mehr als 1.200 Mitarbeiter Beeindruckender Kundenwachstum 75. 2006 gegründet 2008, Februar: Veeam Backup & Replication v1.0 2013, Oktober: mehr als 1.200 Mitarbeiter Beeindruckender Kundenwachstum 75.000+ Kunden weltweit (30. Juni 2013) +2.500 Neukunden pro Monat

Mehr

Backup in virtuellen Umgebungen

Backup in virtuellen Umgebungen Backup in virtuellen Umgebungen Webcast am 30.08.2011 Andreas Brandl Business Development Storage Übersicht Virtualisierung Datensicherungsverfahren D-Link in virtuellen Umgebungen Backup + Restore DSN-6000

Mehr

DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION

DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION BACKUP-TO-DISK AUF EIN FESTPLATTENSYSTEM Festplatten zur Verwendung mit einer Backup-Software: z. B. EMC NetWorker DiskBackup Option Restore erfolgt von Festplatte

Mehr

BPN-Cloud Services. Sicher. Zuverlässig. Made in Austria. www.bpn-cloud.at

BPN-Cloud Services. Sicher. Zuverlässig. Made in Austria. www.bpn-cloud.at BPN-Cloud Services Sicher. Zuverlässig. Made in Austria. www.bpn-cloud.at Leistungen BPN Online Backup Mit einem Klick alles im Blick Über eine praktische Verwaltungskonsole können Sie den Sicherungsstatus

Mehr

Cloud OS. eine konsistente Plattform. Private Cloud. Public Cloud. Service Provider

Cloud OS. eine konsistente Plattform. Private Cloud. Public Cloud. Service Provider Cloud OS Private Cloud Public Cloud eine konsistente Plattform Service Provider Trends 2 Das Cloud OS unterstützt jedes Endgerät überall zugeschnitten auf den Anwender ermöglicht zentrale Verwaltung gewährt

Mehr

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber Wettbewerbsanalyse und unsere Wettbewerber September 2013 Wettbewerbsanalyse: für Windows und unsere größten Wettbewerber Wir haben unsere Konkurrenz genau unter die Lupe genommen und überprüft, wie wir

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

Dynamic Computing Services Backup-Lösung. Whitepaper Stefan Ruckstuhl

Dynamic Computing Services Backup-Lösung. Whitepaper Stefan Ruckstuhl Dynamic Computing Services Backup-Lösung Whitepaper Stefan Ruckstuhl Zusammenfassung für Entscheider Inhalt dieses Whitepapers Eine Beschreibung einfach zu realisierender Backup-Lösungen für virtuelle

Mehr

Copyright 2015 Kutzschbach Electronic GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten. ManagedBackup

Copyright 2015 Kutzschbach Electronic GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten. ManagedBackup ManagedBackup Backup Agenten Unterstützen alle aktuellen Windows Server Betriebssysteme Unterstützen Linux (Ubuntu, Debian, SuSE, Red Hat, CentOS) Sind kostenfrei erhältlich Funktionsumfang: - Bare Metal

Mehr

Symantec Backup Exec 11d für Windows Server

Symantec Backup Exec 11d für Windows Server 70146_v5 BE11D Cheat Sheets_de:Layout 1 27.12.2006 10:43 Seite 1 Box-Bestellung Support = Business Pack-Bundle Essential Support (24x7) Neue Lizenz = Volllizenz ohne Support im Rahmen des Produktkaufprogramms

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

Virtualisierung 360 Einführung in die Virtualisierung Server- und Desktopvirtualisierung mit Hyper-V

Virtualisierung 360 Einführung in die Virtualisierung Server- und Desktopvirtualisierung mit Hyper-V Virtualisierung 360 Einführung in die Virtualisierung Server- und Desktopvirtualisierung mit Hyper-V ITK-Forum Mittelstand IT TRENDS & TECHNOLOGIEN 2010 Frank Seiwerth Technologieberater Microsoft Deutschland

Mehr

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop 2 Übersicht XenDesktop Übersicht XenDesktop Funktionen und Komponenten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht XenDesktop Themen des Kapitels Aufbau der XenDesktop Infrastruktur Funktionen von XenDesktop

Mehr

Paradigmenwechsel. bei Backup & Recovery. Sebastian Geisler Business Solution Architect. NetApp Deutschland GmbH

Paradigmenwechsel. bei Backup & Recovery. Sebastian Geisler Business Solution Architect. NetApp Deutschland GmbH Paradigmenwechsel bei Backup & Recovery Sebastian Geisler Business Solution Architect NetApp Deutschland GmbH 1 Herausforderungen für das zukünftige Backup & Recovery? 2 Herausforderungen Backup & Recovery

Mehr

Virtualisierung & Cloudcomputing

Virtualisierung & Cloudcomputing Virtualisierung & Cloudcomputing Der bessere Weg zu Desktop und Anwendung Thomas Reger Business Development Homeoffice Cloud Intern/extern Partner/Kunden Unternehmens-Zentrale Niederlassung Datacenter

Mehr

Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com

Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com Blickwinkel Abteilungsleiter & Vorgesetzte Sicherungslösung bewährt und passend für Virtualisierung? Backupkosten? Kostenentwicklung? Gegenwert

Mehr

Der virtuelle Desktop heute und morgen. Michael Flum Business Development Manager cellent AG

Der virtuelle Desktop heute und morgen. Michael Flum Business Development Manager cellent AG Der virtuelle Desktop heute und morgen Michael Flum Business Development Manager cellent AG Virtual Desktop Infrastructure (VDI) bezeichnet die Bereitstellung eines Arbeitsplatz Betriebssystems innerhalb

Mehr

IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme

IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme IBM DSseries Familienüberblick DS5100, DS5300 FC, iscsi connectivity (480) FC, FDE, SATA, SSD drives Partitioning, FlashCopy, VolumeCopy,

Mehr

Hyper-Converged - Weniger ist mehr!

Hyper-Converged - Weniger ist mehr! Hyper-Converged - Weniger ist mehr! oder wenn 2 > 3 ist! Name Position 1 Rasches Wachstum bei Hyper-Konvergenz Starke Marktprognosen für integrierte Systeme (Konvergent und Hyper-Konvergent) - 50 % jährlich

Mehr

Das neue Rechenzentrum. Zentrales Workload Lifecycle Management

Das neue Rechenzentrum. Zentrales Workload Lifecycle Management Das neue Rechenzentrum Zentrales Workload Lifecycle Management Über PlateSpin Globaler unabhängiger Software Hersteller mit Hauptsitz in Toronto, Canada Kunden und Händler in Europa, Asien, Nord- und Südamerika,

Mehr

Datensicherung Genial Einfach

Datensicherung Genial Einfach Datensicherung Genial Einfach Datenspeicher Explosion Speichern von Datenkopien ist das Problem Speicher für Datenkopien 5x Produktionsdaten 2013: Kosten für Datenkopien übersteigen Kosten für Produktionsdaten

Mehr

Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform. Uwe Angst NAS Business Manager

Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform. Uwe Angst NAS Business Manager Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform Uwe Angst NAS Business Manager 1 Hitachi, Ltd. (NYSE:HIT/TSE:6501) Einer der One of the weltgrössten integrierten Elektronikkonzerne Gegründet 1910

Mehr

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber Wettbewerbsanalyse und unsere Wettbewerber März 2014 Wettbewerbsanalyse: für Windows und unsere größten Wettbewerber Wir haben unsere Konkurrenz genau unter die Lupe genommen und überprüft, wie wir gegen

Mehr

Windows Server 2012 R2 Storage

Windows Server 2012 R2 Storage Tech Data - Microsoft Windows Server 2012 R2 Storage MS FY14 2HY Tech Data Microsoft Windows Server 2012 R2 Kontakt: Microsoft @ Tech Data Kistlerhofstr. 75 81379 München microsoft-sales@techdata.de +49

Mehr

WORTMANN AG empfiehlt Windows.

WORTMANN AG empfiehlt Windows. Marc Grote Seit 1989 hauptberuflich ITler Seit 1995 Selbststaendig Microsoft MVP Microsoft MCT/MCSE Private Cloud /MCLC /MCITP /MCSA /MC* Buchautor und Autor fuer Fachzeitschriften Schwerpunkte: - Windows

Mehr

IT Storage Cluster Lösung

IT Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution IT Storage Cluster Lösung Leistbar, Hochverfügbar, erprobtes System, Hersteller unabhängig @ EDV - Solution Kontakt Tel.: +43 (0)7612 / 62208-0 Fax: +43 (0)7612 / 62208-15 4810 Gmunden

Mehr

Schnellstartanleitung. Version R9. Deutsch

Schnellstartanleitung. Version R9. Deutsch System Backup and Recovery Schnellstartanleitung Version R9 Deutsch März 19, 2015 Agreement The purchase and use of all Software and Services is subject to the Agreement as defined in Kaseya s Click-Accept

Mehr

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE 1. HP Disk Storage Systeme 2. HP StoreVirtual Hardware 3. HP StoreVirtual Konzept 4. HP StoreVirtual VSA 5. HP StoreVirtual Management

Mehr

Die Symantec Backup Exec.cloud-Lösung

Die Symantec Backup Exec.cloud-Lösung Automatische, kontinuierliche und sichere Datensicherungen in der Cloud oder mit einem hybriden Modell aus Backups vor Ort und Cloud-basierten Backups. Datenblatt: Symantec.cloud Nur 21 Prozent der kleinen

Mehr

Linux Desaster Recovery

Linux Desaster Recovery Linux Desaster Recovery Schlomo Schapiro Senior Consultant sschapiro@probusiness.de 05.04.2005 Agenda Vorstellung Problemstellung Desaster Recovery Verfahren Linux & Desaster Recovery Lösungen - Kommerziell

Mehr

Hyper-V Replica in Windows Server 2012 R2. Benedict Berger Microsoft MVP Virtual Machine

Hyper-V Replica in Windows Server 2012 R2. Benedict Berger Microsoft MVP Virtual Machine Hyper-V Replica in Windows Server 2012 R2 Benedict Berger Microsoft MVP Virtual Machine Ihr Referent bb@elanity.de http://blog.benedict-berger.de Hyper-V Replica VM Mobility Möglichkeiten Replica Flexibilität

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 Leistung, Kosten, Sicherheit: Bessere Performance und mehr Effizienz beim Schutz von virtualisierten Umgebungen AGENDA - Virtualisierung im Rechenzentrum - Marktübersicht

Mehr

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an IT Profis, wie z. B. Server, Netzwerk und Systems Engineers. Systemintegratoren, System Administratoren

Mehr

Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp

Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp John Kelbley, Mike Sterling Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp Danksagungen 13 Über die Autoren 14 Einführung 15 i 1 Einführung in Hyper-V 21 1.1 Hyper-V-Szenarien 21 1.1.1 Serverkonsolidierung 22 1.1.2

Mehr