Rechtsanwälte für Unternehmen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rechtsanwälte für Unternehmen"

Transkript

1 JUVE Handbuch Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information

2 M&A Wegen einer regionalen oder fachlichen Spezialisierung empfohlene Kanzleien NORDEN Alpers & Stenger Boege Rohde Luebbehuesen Brock Müller Ziegenbein Büsing Müffelmann & Theye Cornelius + Krage Watson Farley & Williams Zenk Rechtsanwälte OSTEN UND BERLIN BMH Bräutigam & Partner Eggers Malmendier Rechtsanwälte Heussen K&L Gates Knauthe Rechtsanwälte Lindenpartners WESTEN Avocado Rechtsanwälte Flensburg, Kiel, Lübeck Bremen Kiel Köln ACURIS RECHTSANWÄLTE KRIEGER NÖTH STAHLBERG MÜLLER VOLBEHR Bewertung: Die Münchner Kanzlei betreut insbes. im Small- u. Mid-Cap-Bereich ein beachtl. u. stetig zunehmendes Geschäft für Technologieunternehmen sowie kleinere Private-Equity-Häuser u. lokale Mittelständler, zuletzt v.a. auf Käuferseite. Mandanten loben z.b. Verhandlungsgeschick u. Beharrlichkeit, gepaart mit großer Sachkenntnis sowie den Rundumblick. (2 Partner) Mandate: Blue Cap lfd., u.a. Beteiligung an Maxxtec u. Inheco; Dr. Hönle bei Erwerb Panacol u. Printconcept; Stemas bei 2 Käufen; Integralis bei Erwerb eines österr. IT-Unternehmens; GCI Manangement bei div. Zukäufen, u.a. eines Motorenherstellers. AFR AIGNER FISCHER RADLMAYR Bewertung: Bei dieser Anfang 2007 gegründeten Münchner Boutique liegt der Schwerpunkt in der Transaktionsberatung, v.a die Kontakte zu ( Private-Equity-Häusern sind stark. (5 Partner, 2 Associates) Mandate: Time:matters bei Akquisitionen, Aurelius bei Erwerb von Portfoliogesellschaften; Familiengesellschafter bei Anteilsverkauf Rheonik an GE. ALPERS & STENGER Bewertung: Mittelständ. MDP-Kanzlei in, die über exzellente Kontakte u. den guten Ruf ihrer Steuerpraxis weiterhin regelm. in Transaktionen zum Einsatz kommt. Im vergangenen Jahr überwog deshalb das Projektgeschäft, zunehmend etwa Immobiliendeals. Personell kommt die Praxis um Dr. Gernot Stenger jedoch ebenfalls nicht zur Ruhe: Zuletzt verlor sie mit Dr. Dirk Brockmeier (eigene Kanzlei Corvel) einen der Quereinsteiger der Vorjahre, der die eigenständige Entwicklung der Praxis engagiert vorangetrieben hatte. (2 Partner, 4 Associates) Mandate: Deka-Bank bei Erwerb der Caffamacherreihe 16; BWK bei Beteiligung an BKtel; Natixis bei Legal Due Diligence; gr. niederl. Unternehmen bei Akquisitionen. Brandi Dröge Piltz Heuer & Gronemeyer Detmold, Gütersloh, Paderborn FPS Fritze Paul Seelig Franz Rechtsanwälte Glade Michel Wirtz Hecker Werner Himmelreich Schlütter Bornheim Seitz Schmidt von der Osten & Huber FRANKFURT Avocado Rechtsanwälte Faegre & Benson FPS Fritze Paul Seelig Kaye Scholer Morgan Lewis Paul Hastings Schalast & Partner Schiedermair Rechtsanwälte Schwarz Kelwing Wicke Westpfahl Sidley Austin Thümmel Schütze & Partner Bielefeld, Köln Köln Essen AVOCADO RECHTSANWÄLTE Bewertung: Die Kanzlei ist v.a. auf den Mittelstand ausgerichtet, berät aber mehr u. mehr ausl. Investoren in Dtl., v.a. im sehr aktiven er Büro. In Köln erlitt Avocado mit dem Wechsel von Thomas Schierack (zu Lübbe) einen schmerzhaften Verlust. Die Praxis zeichnet sich durch einen umf. Ansatz aus u. berät einige Firmen bereits seit Jahren. (6 Partner, 1 of Counsel, 6 Associates) Mandate: HCS Holdings bei Einstieg bei Life Holding; BC Brandenburg Capital lfd. bei Kauf u. Verkäufen von Beteiligungen. BINZ & PARTNER Bewertung: Die renommierte er Kanzlei für Familienunternehmen bleibt die Boutique mit dem stärksten Trackrecord in der Region. Die hervorrag. Vernetzung der Partner zeigt sich nicht zuletzt in zahlr. Aufsichtsratsmandaten namhafter (auch börsennot.) AGen aus dem ges. Bundesgebiet. (4 Partner, davon 1 WP) Mandate: Kirchhoff bei Erwerb durch Strabag; Eigentümerfamilie bei Verkauf von Sevex an ElringKlinger. BMH BRÄUTIGAM & PARTNER Bewertung: Schnell haben die er den neuen Namen etabliert. Die meisten Mandanten der Ex- Lovells-Anwälte werden auch weiterhin hier vertreten. Dabei ist BMH im Mid-Cap-Geschäft gefragt. Das Bsp. Eluvium zeigt, dass auch kapitalmarktrechtl. Know-how vorhanden ist. (2 Partner, 4 Associates) Mandate: Eluvium Holding bei Erwerb der börsennot. IM Internationalmedia über Aktienoptionen; FHF bei Erwerb Dt. Fernsprecher aus Insolvenz, Wall bei Beteiligung. BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN Bewertung: Das Büro profiliert sich langsam, aber sicher insbes. durch seine Transaktionsarbeit. Wettbewerber empfehlen v.a. Thilo Rohde, der ein exzellentes M&A-Team führt. Zunehmend kommen dabei alle Disziplinen der MDP-Kanzlei SÜDWESTEN Binz & Partner Lehmann Neunhoeffer Sigel Schäfer Reith Schick & Partner Rittershaus Thümmel Schütze & Partner SÜDEN Mannheim Acuris Rechtsanwälte Krieger Nöth Stahlberg Müller-Volbehr AFR Aigner Fischer Radlmayr BTU Simon Schneider Göckel Dechert Dissmann Orth Heussen Kirkland & Ellis MLawGroup RP Richter & Partner Schwarz Kelwing Wicke Westpfahl Watson Farley & Williams zum Einsatz, die aus dem früheren Haarmann Hemmelrath-Verbund stammt. Daneben macht sie im Ausbau der lfd. gesellschaftrechtl. Beratung Fortschritte. (2 Partner, 3 Associates) Mandate: MAN bei Beteiligung an Euroleasing; Haspa BGM u.a. bei MBO von GfA Consulting; Lekkerland im M&A u. Steuerrecht. BRANDI DRÖGE PILTZ HEUER & GRONEMEYER Bewertung: Die in Ostwestfalen sehr gut verwurzelte Kanzlei betreut Transaktionen v.a. für ihre langj. Mandanten, auf Käufer- wie auf Verkäuferseite, teils auch als Unternehmensnachfolgelösungen. Auf das wachsende China-Geschäft reagierte sie mit ihrer austral. Partnerkanzlei durch ein Büro in Peking. (5 Partner, 1 Associate) Mandate: Fischer & Krecke zu Verkauf an Bobst; regelm. für Möller Group. BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN Bewertung: Ein deutl. Schwerpunkt vom BMZ ist die seit Jahren starke M&A-Praxis in Kiel, die bundes- u. europaw. Medienunternehmen bei Transaktionen begleitet. Dr. Ulrich Ziegenbein u. Dr. Hauke Thilow waren zuletzt wieder sehr aktiv bei Beteiligungsverkäufen u. auf Investorenseite. Mandate: Öffentl. bekannt: Eurocast bei Verkauf der poln. Radio Wawa-Gruppe; Sea Cat bei Erwerb Schmeding; Radiocast bei Erwerb von 49% an Sky Radio Hessen; Andreas Paulsen Gruppe bei Verkauf von Großhandelsunternehmen ( 100 Mio); Stadt Lübeck u.a. bei Anteilsverkauf an Hafen-Gesellschaft; lfd. Geohumus. BTU SIMON SCHNEIDER GÖCKEL Bewertung: Bekannt ist die Münchner Boutique bundesw. für ihre Arbeit bei Transaktionen in der Luftfahrtbranche. Nach erhebl. Aufkommen im Vorjahr ging die Zahl der Transaktionen in dem Segment jedoch insges. wieder zurück. Zulegen konnte BTU hingegen insbes. im Segment der erneuerbaren Energien. (1 Partner, 2 Associates) Mandate: Dt. Solarunternehmen bei Zukäufen; chin. Solarhersteller bei Expansion in Europa. 2008/2009 Juve Handbuch Anwaltszahlen: Angaben der Kanzleien, wie viele Anwälte zu mind. ca. 50 % in diesem Gebiet tätig sind. Sie spiegeln nicht zwingend die Gesamtgröße einer Kanzlei wider.

3 Nachfolge/Vermögen/Stiftungen Wegen einer regionalen oder fachlichen Spezialisierung empfohlene Kanzleien NORDEN Alpers & Stenger Rittstieg Rechtsanwälte Strunk Kolaschnik WESTEN Koblenzer Groß Mühlhaus Meilicke Hoffmann & Partner Schmidt von der Osten & Huber Sernetz Schäfer Söffing & Partner Bonn, Bonn Essen Streitbörger Speckmann FRANKFURT Baker & McKenzie Dewey & LeBoeuf Haarmann SÜDWESTEN Bielefeld Fromm Kanzlei für Unternehmens- und Steuerrecht Koblenz Reith Schick & Partner SÜDEN AFR Aigner Fischer Radlmayr Beisse & Rath Fürth Braun Leberfinger Ludwig Dissmann Orth Schmid v. Buttlar & Partner Sernetz Schäfer Sonntag & Partner Augsburg, Thomas Wachter v. Waldthausen Wirsing Hass Meinhold AFR Aigner Fischer Radlmayr Bewertung: Das 2007 von Blumers & Partner zu AFR gestoßene Steuerteam hat das Kanzleiportfolio um die Beratung von Investment- u. Privatbanken, vermögenden Familien und ihren Unternehmen erweitert. Besonders anerkannt ist die Bankenberatung Diethard Goergs, der sich als einer der wenigen Entwickler von steuergetrie benen Produkten für Privatvermögen einen Namen gemacht hat und es schafft, Strukturen zu halten, die bei anderen auffliegen (Mandant). Zudem ist die Kanzlei auf Investmentsteuerrecht und M&A/Private-Equity-Transaktionen spezialisiert, die für Privatvermögen u. Family Offices immer bedeutender werden. (2 Partner) Mandate: Macquarie u. Pictet bei Finanzprodukten; Capricorn Investment (US-Family Office) im internat. Steuerrecht u. Fondsbesteuerung. Alpers & Stenger Bewertung: Das Team um Alpers berät in Nachfolgefragen v.a. steuerlich aktive norddt. Unternehmer u. größere Privatvermögen, die häufig der er Kaufmannschaft nach Unternehmensverkäufen entstammen. Neben multidiszipl. Beratung (inkl. Compliance über eigene StB- Gesell schaft) auch rechtl. Begleitung bei Unternehmenstransaktionen. (2 Partner, 2 Associates) Mandate: Keine Nennungen. BAKER & MCKENZIE Bewertung: Die Private-Client-Praxis der Kanzlei gehört zu den internationalsten in der Szene. B&M betreut Vermögen u.a. in steuer-, erb- oder investmentrechtl. Hinsicht ww. u. ist in den Kernmärkten der Vermögensstrukturierung mit starken Büros vertreten. Als herausragend gilt in der Schweiz etwa Philip Marcovici für speziell auf die Privatklientel zugeschnittene Bankprodukte. Anders als in den B&M-Büros Zürich, Genf, London u. Miami stehen private Großvermögen in Dtl. allerdings nach wie vor nicht im Fokus der dt. Gesamtkanzlei, sondern konzentrieren sich auf das Team um SteuerpartnerDr. Ulrich Ränsch. (2 Partner, 3 Associates) Mandate: Keine Nennungen. BEISSE & RATH Bewertung: Die in Nürnberg u. Fürth gut vernetzten Partner beraten lfd. u. umfassend namhafte Familienunternehmer u. Großvermögen (z.t. über 100 Mio) aus Franken mit steuer- u. gesellschaftsrechtl. Expertise. Schwerpunkte liegen in der Vermögensstrukturierung (u.a. steueroptimierte Fondsinvestments, Private- Equity-Projekte), Nachfolgeberatung u. Stiftungen. (2 Partner) Mandate: Lfd. Staedtler Stiftung. BRAUN LEBERFINGER LUDWIG Bewertung: Ein Teil der MDP ist seit vielen Jahren auf die Beratung weniger, aber sehr vermögender Familien u. Unternehmerpersönlichkeiten aus dem Großraum fokussiert. Die Anwälte zeichnen sich dadurch aus, dass sie wie ein Family Office neben rechtl. Belangen auch aktiv bei Anlageentscheidungen beraten, Prof. Dr. Stefan Leberfinger wird von Mandanten für Steuergestaltung empfohlen. (2 Partner, 3 Associates) Mandate: Fürstenhaus Gloria von Thurn u. Taxis; Dr. Hubert Burda; Fam. Freiberger. Aufsichtsratsposten: u.a. Wacker Chemie, Hubert Burda Stiftung, Tomorrow Focus. DEWEY & LEBOEUF Bewertung: Im Fokus der Praxis steht ganz deutl. die Strukturierung von individuellen Fonds u. Steuerprodukten für HNI, wo sie zu den führenden Anbietern in Dtl. zählt u. über enge Kontakte zu div. Banken verfügt. In diesem Spezialbereich wurde das Team um Crailsheim 2008 nochmals aufgestockt. Im Erb- oder Familienrecht dagegen gibt es keine umf. Betreuung. (1 Partner, 2 Counsel) Mandate: Keine Nennungen. DISSMANN ORTH Bewertung: Die Unternehmens- u. Vermögensnachfolgeplanung gehört zu den Schwerpunkten der Steuer- u. Corporate-Boutique, die eine Reihe bedeutender Münchner Familienunternehmen zu ihren Mandanten zählt. Namenspartner Dr. Robert Dissmann gilt nach wie vor als Akquisiteur u. Mentor, doch mittlerweile agieren fast alle Anwälte auch in dem Bereich, v.a. Dr. Jochen Ettinger hat sich einen guten Namen gemacht. (5 Partner, 1 Associate) Mandate: Familie Schwingenstein bei Anteilsverkauf Süddeutscher Verlag. Anwaltszahlen: Angaben der Kanzleien, wie viele Anwälte zu mind. ca. 50 % in diesem Gebiet tätig sind. Sie spiegeln nicht zwingend die Gesamtgröße einer Kanzlei wider. Juve Handbuch 2008/2009

4 Private Equity & Venture Capital AFR AIGNER FISCHER RADLMAYR Bewertung: Geschätzte Kanzlei für PE in, die im Markt als Boutique im Aufwind gilt. Die Mandanten sind von AFR sehr angetan, loben Präzision bei hoher Umsetzungsgeschwindigkeit u. persönl. Einsatz bei jedem Projekt. Ein Wettbewerber beschrieb die Kanzlei wg. ihrer Kombination aus Transaktions- u. Steuerrechtsexpertise als Mini-Pöllath. Häufig empfohlene Anwälte:Florian Aigner Kanzleitätigkeit: V.a. Mid-Cap-Transaktionen. (2 Partner, 2 Associates) Mandate: Buchanan bei Erwerb von Dehler; Auctus bei Erwerb von Entitec sowie bei Beteiligungen an Hobatex u. Brill; Paragon bei Erwerb von ABL; Aurelius bei Erwerb von Portfoliogesellschaften; Mountain Partner bei Investitionen. VENTURE CAPITAL CMS Hasche Sigle P+P Pöllath + Partners SJ Berwin Taylor Wessing GSK Stockmann & Kollegen Heuking Kühn Lüer Wojtek MLawGroup Osborne Clarke AFR Aigner Fischer Radlmayr Dechert Hogan & Hartson Raue Mayer Brown Nörr Stiefenhofer Lutz Weitnauer Rechtsanwälte,,,,,,, Köln Köln,, Die hier getroffene Auswahl der Kanzleien ist das Ergebnis der auf zahlreichen Interviews basierenden Recherche der JUVE-Redaktion (s. Einleitung S. 12). Sie ist in 2erlei Hinsicht subjektiv: Sämtliche Aussagen der von JUVE-Redakteuren befragten Quellen sind subjektiv u. spiegeln deren eigene Wahrnehmungen, Erfahrungen u. Einschätzungen wider. Die Rechercheergebnisse werden von der JUVE-Redaktion unter Einbeziehung ihrer eigenen Marktkenntnis analysiert u. zusammengefasst. Der JUVE-Verlag beabsichtigt mit dieser Tabelle keine allgemein gültige oder objektiv nachprüfbare Bewertung. Es ist möglich, dass eine andere Recherchemethode zu anderen Ergebnissen führen würde. Innerhalb der einzelnen Gruppen sind die Kanzleien alphabetisch geordnet. 2008/2009 Juve Handbuch Anwaltszahlen: Angaben der Kanzleien, wie viele Anwälte zu mind. ca. 50 % in diesem Gebiet tätig sind. Sie spiegeln nicht zwingend die Gesamtgröße einer Kanzlei wider.

5 Süden Region AFR AIGNER FISCHER RADLMAYR Bewertung: Eine geschätzte Kanzlei in, deren Dynamik nach einem starken Start der Anwälte 2007 unter eigener Flagge nicht nachgelassen hat. Sehr engagiert bauen die Partner ihre Tätigkeit für Beteiligungsgesellschaften aus. Mandanten loben die Präzision bei hoher Umsetzungsgeschwindigkeit u. den persönlichen Einsatz in jedem Projekt. Immer mehr gelingt es, Unternehmen auch in Finanzierungsstrukturen u. den auf Akquisitionen folgenden Strukturmaßnahmen zu beraten. Dabei zeigt sich, dass die Aufnahme der vorwiegend in ansässigen Steuerpartner ein Gewinn ist, v.a. wegen der sehr anerkannten Finanzprodukte-Praxis von Goerg. Nicht mehr aktiv ist Namenspartner Radlmayr, er wurde Vorstand bei seiner Mandantin Aurelius. Entwicklungsmöglichkeiten: Bisher hat die Delle im M&A-Geschäft auf die Kanzlei wg. der Fokussierung auf kl. u. mittlere Transaktionen keinen negativen Einfluss. Entscheidend wird sein, dass sich die Anwälte weiter untereinander vernetzen, um auch noch gewappnet zu sein, wenn Wettbewerber mit größerer Manpower in den Markt von AFR drängen. Häufig empfohlene Anwälte: Diethard Goerg, zunehmend: Florian Aigner, Dr. Gabor Mues Kanzleitätigkeit: Steuerrechtl. Beratung von Finanzinvestoren u. Private-Equity-Fonds im M&A ( 5 bis 100 Mio), zu Finanzierung, im Gesellschaftsrecht (Managementbeteiligungen; LBO) u. Sanierung/Turnaround, Nachfolge/Vermögen/ Stiftungen (5 Partner, 2 Associates) Mandate: Buchanan bei Erwerb Dehler; Auctus u.a. bei (Anteils-)Erwerb an Entitec; Paragon bei Erwerb ABL; Macquarie bei Entwicklung von Finanzprodukten; Capricorn zu Steuern; Time:matters bei Akquisitionen u. Finanzierungen; Mountain Partner zu IPOs u. (De-)Investments. MÜNCHEN CMS Hasche Sigle Hengeler Mueller Linklaters Lovells Nörr Stiefenhofer Lutz P+P Pöllath + Partners Clifford Chance Milbank Tweed Hadley & McCloy Taylor Wessing Freshfields Bruckhaus Deringer Gleiss Lutz Heisse Kursawe Eversheds SJ Berwin Skadden Arps Slate Meagher & Flom Baker & McKenzie Beiten Burkhardt von Boetticher Hasse Lohmann GSK Stockmann & Kollegen Kirkland & Ellis Latham & Watkins Dissmann Orth McDermott Will & Emery Norton Rose PSP Peters Schönberger & Partner RP Richter & Partner Schwarz Kelwing Wicke Westpfahl Seufert Rechtsanwälte Sibeth Ashurst Dechert Gibson Dunn & Crutcher Heussen Holme Roberts & Owen Jones Day Weil Gotshal & Manges Acuris Rechtsanwälte Krieger Nöth Stahlberg Müller-Volbehr Arqis Rechtsanwälte Bird & Bird BTU Simon Schneider Göckel Heuking Kühn Lüer Wojtek Honert + Partner Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner Reed Smith Sernetz Schäfer Shearman & Sterling SNP Schlawien Naab Spitzweg Weitnauer Rechtsanwälte White & Case AFR Aigner Fischer Radlmayr Amereller Rechtsanwälte Bub Gauweiler & Partner Görg Rechtsanwälte Kaufmann Lutz LMR Lindemann Mentzel Luther MLawGroup Anwaltszahlen: Angaben der Kanzleien zur Bürogröße vor Ort. Sie spiegeln nicht zwingend die Gesamtgröße einer Kanzlei wider. Juve Handbuch 2008/2009

6 IMPRESSUM Herausgeberin Dr. Astrid Gerber Chefredakteur Dr. Aled Griffiths Leitende Redakteurin Antje Neumann Stellvertretung Simone Bocksrocker CvD Ulrike Sollbach Redaktion Christine Albert, Ulrike Barth, René Bender, Sandra Grillemeier, Dr. Anja Hall, Astrid Jatzkowski, Marcus Jung, Mathieu Klos, Markus Lembeck, Meike Nohlen, Geertje Oldermann, Tanja Podolski, Jörn Poppelbaum Koordination Mandantengespräche Astrid Jatzkowski Systemadministration und technische Umsetzung Leitung Marcus Willemsen, Boris Sharif Internationale Ausgabe Christopher Tod Redaktionsassistenz Claudia Scherer, Christopher Tod Datenverwaltung Stefanie Seeh Mitarbeit Assia El Bekri, Christina Bleimeir, Regina Cichon, Jens-Patrick David, Maryam Gieleky, Jens Hagenow, Claudia Heckel, Aleksandra Kamceva, Walburga Leikert, Fabian Lippke, Sabrina Müller, Britta Peltzer, Stefanie Pohl, Danny Reinhardt, Sylvia Runde, Odin Schumacher, Alessandra Steyer, Stefan Tillmann, Cornelia Trojahn, Dorothee Werkman, Melaníe Wilden, Thomas Wolf, Christian Würz Übersetzungen Laura King, Norbert Parzinger Verkaufsleitung Christopher Savill Anzeigenverkauf und Vertrieb Rüdiger Finkendei, Ursula Heidusch, Svea Klaßen, Florian Schmitz Distribution Ursula Heidusch, Svea Klaßen, Sandra Schmalz Verwaltung Barbara Albrecht, Nicolle Döring, Sandra Schmalz Gestaltung und Satz Andreas Anhalt, Dominik Rosse Druckservice D+L Reichenberg GmbH, Bocholt 11. Auflage 2008/2009 ISBN JUVE Verlag für juristische Information GmbH Sachsenring Köln Tel.: 0221/ Telefax: 0221/ Internet Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung wie Nachdruck, Vervielfältigung, elektronische Verarbeitung und Übersetzung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der Zustimmung des Verlags. Für Ihre Hinweise, Anregungen und Kritik zum JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien sind wir sehr dankbar. Insbesondere bitten wir Kanzleien, die sich als zu Unrecht nicht berücksichtigt sehen oder deren Darstellung Unstimmigkeiten aufweist, die Redaktion entsprechend zu benachrichtigen. 2008/2009 Juve Handbuch

Region Süden München. Anwaltszahlen: Angaben der Kanzleien zur Bürogröße vor Ort. Sie spiegeln nicht zwingend die Gesamtgröße einer Kanzlei wider.

Region Süden München. Anwaltszahlen: Angaben der Kanzleien zur Bürogröße vor Ort. Sie spiegeln nicht zwingend die Gesamtgröße einer Kanzlei wider. Region Süden AFR AIGNER FISCHER RADLMAYR Bewertung: Die geschätzte Kanzlei in entwickelt sich weiter positiv. Die junge Mannschaft ist vorwiegend in kleineren Transaktionen im Private-Equity-Sektor tätig,

Mehr

Steuer Nachfolge/Vermögen/Stiftungen

Steuer Nachfolge/Vermögen/Stiftungen Region südwesten er Kanzleien mit Besprechung nur in Rechtsgebieten Becker Büttner Held Blumers & Partner Breyer Dolde Mayen & Partner Dreiss Ebner Stolz Mönning Bachem Eisenmann Wahle Birk Frick Quedenfeld

Mehr

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information JUVE Handbuch 2013 2014 Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information REGION SÜDWESTEN STUTTGART er Kanzleien mit Besprechung nur in Rechtsgebieten Nachfolge/Vermögen/Stiftungen

Mehr

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information JUVE Handbuch 2014 2015 Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information REGION SÜDWESTEN STUTTGART er Kanzleien mit Besprechung nur in Rechtsgebieten Nachfolge/Vermögen/Stiftungen

Mehr

Der LL.M. Das Wichtigste zum Master of Laws. Nutzen Zeitpunkt Auswahl Bewerbung Finanzierung

Der LL.M. Das Wichtigste zum Master of Laws. Nutzen Zeitpunkt Auswahl Bewerbung Finanzierung Der LL.M. Das Wichtigste zum Master of Laws Nutzen Zeitpunkt Auswahl Bewerbung Finanzierung Impressum Die Autoren Kapitel D, E: Steffi Balzerkiewicz, Rechtsanwältin, Master of International Taxation (UNSW),

Mehr

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information JUVE Handbuch 2012 2013 Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information Region frankfurt und hessen endgültig aus dem Spin-off-Dornröschenschlaf erwacht Sich erst

Mehr

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information JUVE Handbuch 2012 2013 Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information Region frankfurt und hessen Hessen Hessen Kanzlei Standort Stärken Häufig empfohlen Andreä

Mehr

KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015

KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015 KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015 KNH Rechtsanwälte KNH Rechtsanwälte ab 01.01.2015 auch in München IN EIGENER SACHE Zum 01.01.2015 eröffnen wir unser viertes Büro: Nach Berlin, Frankfurt

Mehr

Hintergrundinformationen: Top-Kanzlei-Standort

Hintergrundinformationen: Top-Kanzlei-Standort 14081110_160 11. August 2014 pld Pressedienst der Landeshauptstadt Düsseldorf Herausgegeben vom Amt für Kommunikation Rathaus - Marktplatz 2 Postfach 101120 40002 Düsseldorf Telefon: +49. 211/ 89-93131

Mehr

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information JUVE Handbuch 2014 2015 Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information REGION FRANKFURT UND HESSEN HESSEN Hessen Kanzlei Standort Stärken Häufig empfohlen Andreä

Mehr

Best Lawyers: Die Top-Wirtschaftsanwälte in Deutschland

Best Lawyers: Die Top-Wirtschaftsanwälte in Deutschland Handelsblatt HANDELSBLATT LEGAL SUCCESS Best Lawyers: Die Top-Wirtschaftsanwälte in Deutschland Finden Sie für jeden Fall den Richtigen! Der US-Verlag Best Lawyers hat exklusiv für das Handelsblatt eine

Mehr

GLNS. Gubitz Lindner Nikoleyczik Schult Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft

GLNS. Gubitz Lindner Nikoleyczik Schult Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft GLNS Gubitz Lindner Nikoleyczik Schult Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft Über GLNS Schwerpunkte GLNS Gubitz Lindner Nikoleyczik Schult ist eine auf wirtschaftsrechtliche Beratung konzentrierte

Mehr

Private Equity/ Venture Capital

Private Equity/ Venture Capital Private Equity/ Venture Capital Kompetente PE/VC- Teams in allen deutschen Wirtschaftszentren Heuking Kühn Lüer Wojtek ist eine große, unabhängige deutsche Sozietät. Der Kompetenz und Erfahrung unserer

Mehr

2. Deutschlandkonferenz Recht & Steuern

2. Deutschlandkonferenz Recht & Steuern Kooperationspartner Medienpartner Unternehmer haben freien Eintritt. Deutschlandkonferenz Recht & Steuern. Juni 00 Gerling-Konzern Hildeboldplatz, 5067 Köln Informationen unter: Telefon 0 69 / 79 0 95

Mehr

Rankings 2015 JUVE HANDBUCH 2014/2015. Wirtschaftskanzleien A U S G A B E 2 014 / 2015. German Commercial Law Firms AU S GA B E 2015

Rankings 2015 JUVE HANDBUCH 2014/2015. Wirtschaftskanzleien A U S G A B E 2 014 / 2015. German Commercial Law Firms AU S GA B E 2015 Rankings 2015 JUVE HANDBUCH 2014/2015 Wirtschaftskanzleien A U S G A B E 2 014 / 2015 JUVE 2015 German Commercial Law Firms AU S GA B E 2015 JOHN PRITCHARD/KANZLEIFÜHRER The Legal 500 Deutschland A U S

Mehr

www.juve.de mit tagesaktuellen Nachrichten! Ich bin dann mal weg Wenn Kanzleien zu sehr an ihren Partnern hängen Der Rechtsmarkt im Netz: Impressum

www.juve.de mit tagesaktuellen Nachrichten! Ich bin dann mal weg Wenn Kanzleien zu sehr an ihren Partnern hängen Der Rechtsmarkt im Netz: Impressum www.juve.de Impressum Herausgeberin: Dr. Astrid Gerber (As) Chefredakteur: Dr. Aled Griffiths (Gr) Redaktionsleitung: Jörn Poppelbaum (pop) V.i.S.d.P., Stellv. Astrid Jatzkowski (jat) Management, Namen+Nachrichten,

Mehr

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C.

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Maximilianhöfe in München 2 Über Kirkland & Ellis Named to the Transatlantic Elite The Lawyer,

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

FINANCE M&A Panel Umfrage Juni 2015 Ergebnisse

FINANCE M&A Panel Umfrage Juni 2015 Ergebnisse FINANCE M&A Panel Umfrage Juni 015 Ergebnisse Berater profitieren von reger Dealaktivität Die Bedingungen für M&A-Transaktionen sind weiterhin sehr gut, die Dealaktivität hat in nahezu allen Branchen zugenommen.

Mehr

Kanzleien Transparenz in der Vergütung. Mit offenen Karten

Kanzleien Transparenz in der Vergütung. Mit offenen Karten Kanzleien Transparenz in der Vergütung Mit offenen Karten Viele Stunden für eine Standardfrage oder Anwälte, die man vorher noch nie gesehen hat die Rechnung ihres Anwalts kann für Mandanten so einige

Mehr

Dr. Georg Renner. Tätigkeitsschwerpunkte. Rechtsanwalt seit 1995 Steuerberater seit 2001 Partner bei SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte seit 2010

Dr. Georg Renner. Tätigkeitsschwerpunkte. Rechtsanwalt seit 1995 Steuerberater seit 2001 Partner bei SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte seit 2010 Dr. Georg Renner Rechtsanwalt seit 1995 Steuerberater seit 2001 Partner bei SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte seit 2010 Tätigkeitsschwerpunkte Steuerliche Strukturierung und Begleitung von grenzüberschreitenden

Mehr

UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN

UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN AXONEO GROUP MERGERS & ACQUISITIONS UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN erfolgreich gestalten. AXONEO GROUP GmbH Unternehmensbroschüre 1 AXONEO GROUP. Wir sind in der qualifizierten Beratung für Unternehmenstransaktionen

Mehr

Integer. Richard Oetker

Integer. Richard Oetker Integer»Den Grundsatz unseres Hauses Qualität ist das beste Rezept sehen wir in unserer über Jahrzehnte gepflegten Zusammenarbeit mit dem Büro Streitbörger bestätigt.«richard Oetker Erfahren»Streitbörger

Mehr

forum vergabe e.v. Das forum vergabe hat zur Zeit 477 Mitglieder. Verbände (28) Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen e.v. Bundesingenieurkammer

forum vergabe e.v. Das forum vergabe hat zur Zeit 477 Mitglieder. Verbände (28) Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen e.v. Bundesingenieurkammer Das forum vergabe hat zur Zeit 477 Mitglieder. (Stand 25.07.2014) Verbände (28) Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen e.v. Bundesingenieurkammer Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg e.v. Güteschutz

Mehr

SJ Berwin Deutschland

SJ Berwin Deutschland SJ Berwin Deutschland International und vernetzt denken: Intelligente Lösungen in einer starken Einheit SJ Berwin LLP ist eine führende internationale Wirtschaftskanzlei und weltweit erfolgreich mit über

Mehr

FINANCE Private Equity Panel

FINANCE Private Equity Panel FINANCE Private Equity Panel Umfrage Oktober 2012 Ergebnisse 1 PE-Profis positionieren sich extrem defensiv Die Konjunkturabkühlung hat den deutschen Private-Equity-Markt erreicht. Die Geschäftsaussichten

Mehr

Mediadaten 2014 2015

Mediadaten 2014 2015 Mediadaten 2014 2015 Empfehlung ist die beste Referenz»Der Kanzleimonitor ist durch seine Unabhängigkeit ein wertvoller Beitrag, für Unternehmensjuristen und Kanzleien, zur Transparenz bei der Entscheidungsfindung.«Dr.

Mehr

Beck sches Handbuch. im Mittelstand

Beck sches Handbuch. im Mittelstand Beck sches Handbuch Unternehmenskauf beck-shop.de im Mittelstand Herausgegeben von Dr. Jochen Ettinger Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht München Dr. Henning Jaques Rechtsanwalt Hamburg

Mehr

NAVIGATION.RECHT Rechtsanwälte Steuerberater

NAVIGATION.RECHT Rechtsanwälte Steuerberater NAVIGATION.RECHT Rechtsanwälte Steuerberater ausgezeichnet im Medienrecht NAVIGATION.RECHT sind Rechtsanwälte, die sich aus führenden Wirtschaftskanzleien zusammengeschlossen haben, um einem qualitativ

Mehr

Aufbruchstimmung. Immer mehr junge Anwälte kehren der Großkanzlei den Rücken

Aufbruchstimmung. Immer mehr junge Anwälte kehren der Großkanzlei den Rücken Nr. 12 17. Jahrgang Dezember 2014 Know-how-Schutz: Die Europäische Union arbeitet an einer Richtlinie Ausgebremst: Russland-Embargo und seine Folgen R E C H T S M A R K T Aufbruchstimmung Immer mehr junge

Mehr

Private Equity. www.mwe.com/de

Private Equity. www.mwe.com/de Private Equity www.mwe.com/de Boston Brüssel Chicago Dallas Düsseldorf Frankfurt a. M. Houston London Los Angeles Miami Mailand München New York Orange County Paris Rom Seoul Silicon Valley Washington,

Mehr

Aktuelle Entwicklungen im Beihilfenrecht

Aktuelle Entwicklungen im Beihilfenrecht Berliner Gesprächskreis zum Europäischen Beihilfenrecht e.v. BDI Besverband der Deutschen Industrie e.v. Berliner Gesprächskreis zum Europäischen Beihilfenrecht e.v. laden zur offenen Diskussionsveranstaltung

Mehr

Jakob Hien alias J-Cop. Immobilienrecht. Ohne Anwälte wäre Stillstand auf der Großbaustelle von The Squaire. Glücksspielrecht

Jakob Hien alias J-Cop. Immobilienrecht. Ohne Anwälte wäre Stillstand auf der Großbaustelle von The Squaire. Glücksspielrecht azur01 13 JUVE Karrieremagazin für junge Juristen Der unterschätzte Der hippe Osten Osten Jakob Hien alias J-Cop Kreatives Doppelleben Sechs Juristen mit ungewöhnlichen Lebensläufen Weitere Themen Praktikum

Mehr

F i r m e n b r o s c h ü r e

F i r m e n b r o s c h ü r e F i r m e n b r o s c h ü r e F i r m e n b r o s c h ü r e >>>»Unser Name geht zunächst auf unseren Firmensitz in der Perusapassage in München zurück und H i s t o r i e Eingetragen beim Handelsregister

Mehr

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende L A O T S E

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende L A O T S E CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. L A O T S E Vor Drucken Ende MENTORSHIP UNIVERSITY Februar 2015 April 2016 Im Rahmen unserer Mentorship University helfen

Mehr

Zürich Kompetenz und kurze Wege

Zürich Kompetenz und kurze Wege Zürich Kompetenz und kurze Wege Kompetenz und kurze Wege Copyright by Zürich Tourismus HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK ist ein große, unabhängige, deutsche Sozietät. Mehr als 200 Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater

Mehr

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied.

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. Beratung im individuellen Arbeitsrecht, insbesondere: > Gestaltung von Arbeits-, Vorstandsund Geschäftsführerverträgen > Abmahnung und Kündigung >

Mehr

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. L A O T S E Vor Drucken Ende MENTORSHIP UNIVERSITY Februar 2014 April 2015 Im Rahmen unserer Mentorship University helfen

Mehr

Rechtsberatung weltweit. Made in Germany.

Rechtsberatung weltweit. Made in Germany. Rechtsberatung weltweit. Made in Germany. Weltweit 2. Anwälte 27 Büros Deutschland Anwälte Standorte 7 ahre Premium Full Service Freshfields Bruckhaus Deringer has not forgotten its erman roots and is

Mehr

GSK. Der Unterschied.

GSK. Der Unterschied. GSK. Der Unterschied. Der Unterschied ist Handeln. Schauen ist gut. Hinschauen ist besser. Kennen Sie den Unterschied? Den Unterschied zwischen einem Berg und einem Viertausender? Zwischen einem Buch und

Mehr

Wenn es nur noch ums Geld geht - Kreditinstitute können Begleiter bei der Unternehmensnachfolge sein

Wenn es nur noch ums Geld geht - Kreditinstitute können Begleiter bei der Unternehmensnachfolge sein Hochschule Osnabrück University of Applied Sciences Wenn es nur noch ums Geld geht - Kreditinstitute können Begleiter bei der Unternehmensnachfolge sein Osnabrücker Baubetriebstage 2015 06./07. Februar

Mehr

Private Equity meets Interim Management

Private Equity meets Interim Management International Interim Management Meeting 2013, Wiesbaden Private Equity meets Interim Management Wiesbaden, 24. November 2013 Agenda Private Equity im Überblick 3 Mögliche Symbiose zwischen IM und PE 9

Mehr

INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW

INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW Praktikerforum 2014 Fr. 11.04.2014 1. Allgemeines zum Markenrecht Judith Hesse, LL.M. (Dresden/Exeter), Rechtsanwältin Bettinger, Schneider, Schramm,

Mehr

Zürich Kompetenz und kurze Wege

Zürich Kompetenz und kurze Wege Zürich Kompetenz und kurze Wege Kompetenz und kurze Wege Heuking Kühn Lüer Wojtek ist eine große, unabhängige, deutsche Sozietät. Mehr als 300 Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater sind an acht Standorten

Mehr

GSK. Der Unterschied.

GSK. Der Unterschied. GSK. Der Unterschied. DER UNTERSCHIED IST HANDELN. Schauen ist gut. Hinschauen ist besser. Kennen Sie den Unterschied? Den Unterschied zwischen einem Berg und einem Viertausender? Zwischen einem Buch und

Mehr

SHILTON SHARPE QUARRY

SHILTON SHARPE QUARRY SHILTON SHARPE QUARRY LEGAL RECRUITMENT IN-HOUSE GERMANY SHILTON SHARPE QUARRY WIR SIND ANDERS ALS ANDERE PERSONALBERATUNGEN. SPEZIALISIERUNG Shilton Sharpe Quarry ist ein seit 2003 ausschließlich im Bereich

Mehr

Shilton Sharpe Quarry

Shilton Sharpe Quarry Shilton Sharpe Quarry Legal Recruitment in-house germany SHILTON SHARPE QUARRY Wir sind anders als andere Personalberatungen. SPEZIALISIERUNG Shilton Sharpe Quarry ist ein seit 2003 ausschließlich im Bereich

Mehr

Martin Sach: Bei Finanzgeschäften gibt es kein pauschales Gut oder Böse. Atypisch still

Martin Sach: Bei Finanzgeschäften gibt es kein pauschales Gut oder Böse. Atypisch still Martin Sach: Bei Finanzgeschäften gibt es kein pauschales Gut oder Böse. Atypisch still Ein großes Medienecho ist Anlegerschutz-Anwälten meistens willkommen, wenn sie gegen mächtige Gegner kämpfen. Im

Mehr

Spezialisten im Steuerrecht

Spezialisten im Steuerrecht Spezialisten im Steuerrecht RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER BONN BERLIN Unsere Stärken Unser Konzept Spezialisierung Unsere Größe lässt eine sehr weitreichende Spezialisierung der einzelnen Rechtsanwälte zu.

Mehr

Wechselbereitschaft von Stromkunden 2012

Wechselbereitschaft von Stromkunden 2012 Wechselbereitschaft von Stromkunden 2012 Bevölkerungsrepräsentative Umfrage PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG Partner der Befragung Telefon: +49 (0)40 35 08 14-0 Gertrudenstraße 2, 20095 Hamburg XP-Faktenkontor

Mehr

Lawyers@work Karriere-Event für Top-Juristen 7./8. September 2007, Schloss Montabaur

Lawyers@work Karriere-Event für Top-Juristen 7./8. September 2007, Schloss Montabaur Karriere-Event für Top-Juristen 7./8. September 2007, Schloss Montabaur Die Besten suchen die Besten: Bei Lawyers@work lernen exzellente Nachwuchsjuristen neun der attraktivsten Wirtschaftskanzleien intensiv

Mehr

Geschlossene Fonds. wfw.com/germany. Finance & investment. Transport Real estate ICT. Maritime Energy Natural resources

Geschlossene Fonds. wfw.com/germany. Finance & investment. Transport Real estate ICT. Maritime Energy Natural resources Geschlossene Fonds Finance & investment Maritime Energy Natural resources Transport Real estate ICT Corporate Finance Tax Dispute resolution Employment Regulatory London New York Paris Munich Frankfurt

Mehr

Münchner M&A-Forum Mittelstand

Münchner M&A-Forum Mittelstand Münchner M&A-Forum Mittelstand Workshop 1: Der M&A-Prozess Ablaufplanung, Zeithorizont, Due Diligence Donnerstag, 27. November 2014 Rechtsberatung. Steuerberatung. Luther. Wir laden Sie herzlich zum Münchner

Mehr

M&A Transaktionsmodelle

M&A Transaktionsmodelle M&A Transaktionsmodelle 15. Oktober 2012 Dresden Dr. Johannes Weisser avocado rechtsanwälte Welche Arten des Unternehmens(ver)kaufs gibt es? Share Deal Erwerb des Rechtsträgers selbst (= Rechtskauf) Asset

Mehr

Inhaltsübersicht VII. Autorenverzeichnis XIII. Abkürzungsverzeichnis XV. Kapitel 1 Die Aufnahme des Mandats. Hubert Salmen 1 Das anwaltliche Mandat 1

Inhaltsübersicht VII. Autorenverzeichnis XIII. Abkürzungsverzeichnis XV. Kapitel 1 Die Aufnahme des Mandats. Hubert Salmen 1 Das anwaltliche Mandat 1 Inhaltsübersicht VII Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Autorenverzeichnis XIII Abkürzungsverzeichnis XV Kapitel 1 Die Aufnahme des Mandats Hubert Salmen 1 Das anwaltliche Mandat 1 Christoph

Mehr

Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte

Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Willkommen bei Sonntag Partner. Wir laden Sie auf den folgenden Seiten herzlich zu einem kleinen Rundgang durch unsere Kanzlei ein. Was Sie bei uns erwartet?

Mehr

Gruß aus der Küche Haft schmeckt keinem. Junge Strafverteidiger an der Seite von Unternehmensbossen. Schwerpunkt Prozesse.

Gruß aus der Küche Haft schmeckt keinem. Junge Strafverteidiger an der Seite von Unternehmensbossen. Schwerpunkt Prozesse. KARRIEREMAGAZIN FÜR JUNGE JURISTEN Gruß aus der Küche Haft schmeckt keinem. Junge Strafverteidiger an der Seite von Unternehmensbossen. Schwerpunkt Prozesse. Weitere Themen Interview Bettina Limperg zum

Mehr

N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T,

N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. L A O T S E Vor Drucken Ende MENTORSHIP UNIVERSITY Februar 2014 April 2015 Im Rahmen unserer Mentorship University helfen

Mehr

Private Equity meets Interim Management. Frankfurt, 14. Februar 2013

Private Equity meets Interim Management. Frankfurt, 14. Februar 2013 Private Equity meets Interim Management Frankfurt, 14. Februar 2013 Agenda Die DBAG stellt sich vor Private Equity im Überblick Wie können wir zusammenarbeiten? 3 6 14 2 Die Deutsche Beteiligungs AG auf

Mehr

Europäisches Gewerbemietvertragsrecht für Investoren. Deutschland, Frankreich, England und Italien im Vergleich

Europäisches Gewerbemietvertragsrecht für Investoren. Deutschland, Frankreich, England und Italien im Vergleich Europäisches Gewerbemietvertragsrecht für Investoren Deutschland, Frankreich, England und Italien im Vergleich Werttreibende Faktoren und Risiken im Fokus 29. November 2006 CREDIT SUISSE JUNGHOFPLAZA FRANKFURT/

Mehr

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Das internationale Anwaltsnetzwerk. e u r o j u r i s D E U T S C H L A N D 02 Willkommen bei Eurojuris Die Marke für qualifizierte Rechtsberatung, national

Mehr

China im Wandel - Anpassungsbedarf und Gestaltungsmöglichkeiten in Zeiten der Krise

China im Wandel - Anpassungsbedarf und Gestaltungsmöglichkeiten in Zeiten der Krise Die Unternehmer-Anwälte China im Wandel - Anpassungsbedarf und Gestaltungsmöglichkeiten in Zeiten der Krise www.luther-lawfirm.com China wandelt sich. Die Zeiten, in denen ausländische Investitionen im

Mehr

Restrukturierung. Insolvenzverfahren

Restrukturierung. Insolvenzverfahren Restrukturierung Insolvenzverfahren Über uns Die Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer der seit über 80 Jahren in München ansässigen Kanzlei Weiss Walter Fischer-Zernin sind insbesondere auf den Gebieten

Mehr

DR. JUR. KLAUS-R. WAGNER Lessingstraße 10

DR. JUR. KLAUS-R. WAGNER Lessingstraße 10 DR. JUR. KLAUS-R. WAGNER Lessingstraße 10 Rechtsanwalt u. Notar Fachanwalt für Steuerrecht 65189 Wiesbaden Telefon (06 11) 3 92 04/5 Telefax (06 11) 30 72 51 Handy (01 71) 3 55 66 44 http://www.raun-wagner.de

Mehr

PROFESSIONALISIERUNG VON UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN. Seite 1

PROFESSIONALISIERUNG VON UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN. Seite 1 PROFESSIONALISIERUNG VON UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN Seite 1 BETEILIGTE EINER TRANSAKTION M&A-Berater Steuerberater Wirtschaftsprüfer Verkäufer Käufer M&A-Berater Steuerberater Wirtschaftsprüfer Zielgesellschaft

Mehr

M&A Lehrgang 2013 München. P+P Training GmbH www.pptraining.de

M&A Lehrgang 2013 München. P+P Training GmbH www.pptraining.de M&A Lehrgang 2013 P+P Training GmbH www.pptraining.de Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie und Ihre Kollegen herzlich zu unserem M&A Lehrgang 2013 ein! Nach dem großen Erfolg des Lehrgangs 2012

Mehr

M&A in Deutschland - Mittelstand im Fokus - Xaver Zimmerer Geschäftsführender Gesellschafter InterFinanz GmbH & Co. KG, Düsseldorf

M&A in Deutschland - Mittelstand im Fokus - Xaver Zimmerer Geschäftsführender Gesellschafter InterFinanz GmbH & Co. KG, Düsseldorf M&A in Deutschland - Mittelstand im Fokus - Xaver Zimmerer Geschäftsführender Gesellschafter InterFinanz GmbH & Co. KG, Düsseldorf Vorstellung InterFinanz InterFinanz ist eine der größten unabhängigen

Mehr

Wechselbereitschaft von. Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 09. Januar 2014. www.putzundpartner.de 2014 PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG

Wechselbereitschaft von. Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 09. Januar 2014. www.putzundpartner.de 2014 PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG Wechselbereitschaft von Stromkunden 2014 Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 09. Januar 2014 PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG Telefon: +49 (0)40 35 08 14-0 Seite Telefax: 0 +49 (0)40 35 08 14-80

Mehr

Recht Steuer Wirtschaft

Recht Steuer Wirtschaft Recht Steuer Wirtschaft Drei Disziplinen ein Ziel Rechtsberatung, Steuerberatung und Wirtschaftsberatung Ihr Erfolg. Hervorgegangen aus einer regionalen Kanzlei und durch beständige Weiterentwicklung über

Mehr

Olswang in Deutschland. Technologie

Olswang in Deutschland. Technologie Olswang in Deutschland Technologie Technologie in Deutschland Den Markt kennen und verstehen, das ist unsere Stärke. In einem sich schnell verändernden Umfeld bieten wir eine kompetente Full-Service- Beratung,

Mehr

Verzeichnis der Lehrveranstaltungen

Verzeichnis der Lehrveranstaltungen Professor Dr. iur. Ulrich Tödtmann Stand: Oktober 2015 Verzeichnis der Lehrveranstaltungen Universität Mannheim Sommersemester 2000 Wintersemester 2000/2001 - Seminar: Umstrukturierung von Unternehmen

Mehr

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München Es gibt kaum eine Kanzlei, in der Associates so durchdacht gefördert werden. Frühzeitiger Mandantenkontakt sorgt dafür, dass die jungen Kollegen im Team Verantwortung tragen. Die Einbindung in die Managementaufgaben

Mehr

HOSPITATIONSPROGRAMM 2010 FÜR RECHTSANWÄLTE AUS MITTEL- UND OSTEUROPA. Programm (Stand: 19.03.2010)

HOSPITATIONSPROGRAMM 2010 FÜR RECHTSANWÄLTE AUS MITTEL- UND OSTEUROPA. Programm (Stand: 19.03.2010) HOSPITATIONSPROGRAMM 2010 FÜR RECHTSANWÄLTE AUS MITTEL- UND OSTEUROPA Programm (Stand: 19.03.2010) Einführungsseminar zum deutschen und europäischen Zivil- und Wirtschaftsrecht 21. April bis 2. Mai 2010

Mehr

Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe)

Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe) Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe) Ahrens-Krüger, Dorothea Fachanwältin für Familienrecht Kanzlei im Südertor Rathausstraße 60 Telefon: 0 41 71-88 85 0 Telefax: 0 41 71-88 85

Mehr

Flavour Of Our Business

Flavour Of Our Business Experience the International Flavour Of Our Business Zahlen und Fakten zu DLA Piper In Deutschland Über 350 Mitarbeiter, mehr als 180 Rechtsanwälte, davon rund 60 Partner Büros in Berlin, Frankfurt am

Mehr

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. MittelstandsFinanzierung

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. MittelstandsFinanzierung Schlecht und Partner Schlecht und Collegen MittelstandsFinanzierung Wir über uns Schlecht und Partner sind erfahrene Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Unsere Partnerschaft stützt sich auf eine langjährige

Mehr

Risiko! 44 azur 02 12 Karrieremagazin für junge Juristen PRAXIS VERSICHERUNGSRECHT. von Marcus Jung Fotos: Andreas Anhalt

Risiko! 44 azur 02 12 Karrieremagazin für junge Juristen PRAXIS VERSICHERUNGSRECHT. von Marcus Jung Fotos: Andreas Anhalt PRAXIS VERSICHERUNGSRECHT Risiko! Immer häufiger müssen Manager für Fehler haften. Für die Versicherer und ihre Kunden stehen dabei Geld und der gute Ruf auf dem Spiel. Deshalb müssen die beteiligten Juristen

Mehr

Familienunternehmen und Unternehmerfamilien

Familienunternehmen und Unternehmerfamilien Familienunternehmen und Unternehmerfamilien Wettbewerbsvorteil Unternehmerfamilie Verlust des Wettbewerbsvorteils Unternehmerfamilie (Family Governance) Unternehmensnachfolge und M&A Unternehmertestamente,

Mehr

Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital

Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital 190 Family Offices geben Auskunft, wie sie in Private Equity und Venture Capital investieren. Während Private

Mehr

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Donnerstag, 29. Oktober 2015, ab 10:30 Uhr The Charles Hotel, Sophienstraße 28, 80333 München www.restrukturierungskonferenz.de Rechtsberatung. Steuerberatung.

Mehr

Geduldsspiel. 56 azur 02 13 Karrieremagazin für junge Juristen PRAXIS M&A

Geduldsspiel. 56 azur 02 13 Karrieremagazin für junge Juristen PRAXIS M&A PRAXIS M&A Völlig fremd sind sich die Kulturen, zwischen denen Dr. Zhaoxia Chen immer wieder vermittelt. Geduldsspiel Schwärmt aus! heißt die Devise, nach der chinesische Unternehmen vermehrt im Ausland

Mehr

ktien- und Kapitalmarktrecht. Arbeitsecht. Banking & Finance. Commercial C tracts. Gewerblicher Rechtsschutz. Kar ellrecht. Mergers & Acquisitions.

ktien- und Kapitalmarktrecht. Arbeitsecht. Banking & Finance. Commercial C tracts. Gewerblicher Rechtsschutz. Kar ellrecht. Mergers & Acquisitions. ktien- und Kapitalmarktrecht. Arbeitsecht. Banking & Finance. Commercial C tracts. Gewerblicher Rechtsschutz. Kar ellrecht. Mergers & Acquisitions. Privat quity. Öffentliches Wirtschaftsrecht. Re er Informationstechnologien.

Mehr

Spezialisten sind gefragt (Teil 1)

Spezialisten sind gefragt (Teil 1) IMMOBILIENRECHT Immobilienrecht Spezialisten sind gefragt (Teil 1) Ob millionenschweres Entwicklungsprojekt, Maklerprovision oder Betriebskostenabrechnung ohne rechtlichen Beistand geht in der Immobilienbranche

Mehr

Friederike Schröder, MJur (Oxon)

Friederike Schröder, MJur (Oxon) Friederike Schröder, MJur (Oxon) Rechtsanwältin seit 2006 Junior Partnerin bei SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte in Frankfurt am Main seit 2014 Tätigkeitsschwerpunkte M&A Gesellschafts- und Konzernrecht Finanzierung

Mehr

Wechselbereitschaft von Stromkunden 2011

Wechselbereitschaft von Stromkunden 2011 Wechselbereitschaft von Stromkunden 2011 Bevölkerungsrepräsentative Umfrage PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG Partner der Befragung Telefon: +49 (0)40 35 08 14-0 Gertrudenstraße 2, 20095 Hamburg XP-Faktenkontor

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

Jaron&Amann. Finanzkommunikation und Neue Medien GmbH. Partner für Börsen- und Finanzmarktkommunikation

Jaron&Amann. Finanzkommunikation und Neue Medien GmbH. Partner für Börsen- und Finanzmarktkommunikation Jaron&Amann Finanzkommunikation und Neue Medien GmbH Partner für Börsen- und Finanzmarktkommunikation Wer an den Finanzmärkten langfristig erfolgreich tätig sein will, muss verläss lich und sachbezogen

Mehr

Webinar Praxis-Akademie Corporate/M&A 2013/2014

Webinar Praxis-Akademie Corporate/M&A 2013/2014 Webinar 2013/2014 Erfolgsfaktoren bei Gestaltung und Durchführung von Carve-Outs Donnerstag, 28. November 2013 Dr. Holger Fröhlich, Rechtsanwalt Vice President, Robert Bosch GmbH, Stuttgart Gerwin Zott,

Mehr

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN Für Sie Besonderes zu leisten, ist unser vorrangiges Ziel, individuell nach Ihren Wünschen sowie Ihrem konkreten Bedarf. Diesem Anspruch stellen wir uns mit höchstem

Mehr

GHK - Gruppe. Unternehmenspräsentation. Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater

GHK - Gruppe. Unternehmenspräsentation. Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater GHK - Gruppe Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater Unternehmenspräsentation Grau, Haack & Kollegen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main / Offenbach am Main

Mehr

Invest 2012 Programm am Stand der Börse Stuttgart: Halle 1 Stand 1 G32

Invest 2012 Programm am Stand der Börse Stuttgart: Halle 1 Stand 1 G32 Invest 2012 Programm am Stand der Börse Stuttgart: Halle 1 Stand 1 G32 Samstag, 28. April 2012 10:00 10:05 Uhr Eröffnung & Warm Up Teilnehmer: Dr. Friedhelm Busch, Börsenkommentator Dietmar Deffner, N24,

Mehr

Türkei. Dr. Willibald Plesser. 11 th Vienna Economic Forum 24. November 2014

Türkei. Dr. Willibald Plesser. 11 th Vienna Economic Forum 24. November 2014 Türkei Dr. Willibald Plesser 11 th Vienna Economic Forum 24. November 2014 Türkische Wirtschaft: Überblick Türkische Wirtschaft weiterhin stark: BIP von US$820Mrd. (+3.8%); ausländische Direktinvestitionen

Mehr

Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work

Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work 1 Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work MSP Management Support Partners Inhalt Zusammenfassung Seite 3 Überblick Projekttypen, Kunden, Rollen, Expertise Seite 4

Mehr

Family Offices und Private Equity & Venture Capital

Family Offices und Private Equity & Venture Capital Family Offices und Private Equity & Venture Capital Ausgewählte Ergebnisse einer Marktstudie zur Private Equity-/ Venture Capital-Allokation deutscher Family Offices Prestel & Partner: 3. Family Office

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

DeutscherAnwaltVerein Arbeitsgemeinschaft der Syndikusanwälte. Arbeitsgemeinschaft der Syndikusanwälte im DeutschenAnwaltVerein e.v.

DeutscherAnwaltVerein Arbeitsgemeinschaft der Syndikusanwälte. Arbeitsgemeinschaft der Syndikusanwälte im DeutschenAnwaltVerein e.v. Arbeitsgemeinschaft der Syndikusanwälte im DeutschenAnwaltVerein e.v. EINLADUNG 11. Syndikusanwaltstag 4. und 5. November 2004 Berlin Neues Haus Neues Format Grand Hotel Esplanade Berlin, Lützowufer 15,

Mehr

Hogan & Hartson Raue LLP

Hogan & Hartson Raue LLP Unsere Immobilienrechtspraxis in Deutschland Hogan & Hartson Raue LLP Immobilienrechtspraxis Beratungsschwerpunkte Architektenrecht Baugenehmigungen Bauleitplanung Bauvertragsrecht Due Diligence Finanzierung

Mehr

Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick

Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Einladung Seminar 6. April 2011 InterContinental Hotel Berlin Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Einführung Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Spektakuläre Fälle von Korruption,

Mehr

Angestellte ver.di Landesbezirk Hessen

Angestellte ver.di Landesbezirk Hessen 306 dz bank Stephan Schack Sprecher des Vorstands Volksbank Raiffeisenbank eg, Itzehoe Uwe Spitzbarth Bundesfachgruppenleiter Bankgewerbe ver.di Bundesverwaltung Gudrun Schmidt Angestellte ver.di Landesbezirk

Mehr