TOP-ARBEITGEBER Top-Arbeitgeber. Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere. lokale Champions in den Regionen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TOP-ARBEITGEBER Top-Arbeitgeber. Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere. lokale Champions in den Regionen"

Transkript

1 azur 100 Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere TOP-ARBEITGEBER Top-Arbeitgeber deutschlandweit 30 lokale Champions in den Regionen 20 Spezialisten in Rechtsgebieten

2 Die azur-liste Die azur-liste Top50 PLATZ GSK STOCKMANN + KOLLEGEN Kanzlei im Wandel. Wer heute bei GSK einsteigt, muss Lust an Veränderungen mitbringen, denn die Kanzlei erfindet sich gerade neu. Seit knapp einem Jahr hat GSK die Verantwortung für die Gesamtkanzlei auf zwei junge Managing-Partner zentralisiert. Zudem legt sie den Fokus nicht mehr auf die Entwicklung der Standorte, sondern auf einzelne Praxen. Es waren gerade die jüngeren Anwälte, die häufig bemängelten, dass der Standortfokus die Kommunikation zwischen den Büros behindert hatte. Die neue Struktur wird aber für Berufseinsteiger noch weitere Folgen haben. GSK wird künftig stärker darauf schauen, welche fachliche Ergänzung sie braucht, und weniger darauf, welches Büro wachsen will oder soll. Neues Nachwuchsprogramm. Mit schlankerem Auftritt bietet GSK nun etwas weniger Praktikums- und Referendarstellen an. Zugleich intensiviert sie aber ihr Engagement an Universitäten und für Referendare. Schon bislang lobten Letztere in der azur-bewerberumfrage eine aktive Mitarbeit an Mandaten. GSK fehlte es bislang allerdings an einem strukturierten Schulungsangebot. Neuerdings geht die Kanzlei mit einer Initiative in den Markt, die nicht nur den eigenen Referendaren zugutekommt, sondern auch Studenten höherer Semester offensteht. Das Programm startete 2014 mit einem Bewerbungstraining und soll an den verschiedenen Standorten ein- bis zweimal im Jahr stattfinden. Weitere Themen sind geplant, darunter eine Einführung in Bilanzen und ein Workshop für Präsentationen. Der zweite Teil des Programms widmet sich einer Einführung in zwei Kerngebiete der Kanzlei, dem Immobilienund Bankaufsichtsrecht. Zufriedenheit mit der Associateausbildung. Fest etabliert hat sich das Fortbildungsprogramm für Associates, das in der azur-umfrage ausgesprochen gute Resonanz erntet. Das Angebot deckt von der fachlichen Weiterbildung über Personalführung und Sprachkurse bis zum Karriere- Workshop für die eigene Standortbestimmung eine breite Themenpalette ab. Letzterer steht Associates ab dem fünften Berufsjahr offen und soll den jungen Anwälten Gelegenheit geben, ihre eigenen Vorstellungen mit den an sie gerichteten Erwartungen abzugleichen. Wer als Associate juristisch oder unternehmerisch überzeugt, kann eine Zeit bei einem GSK- Allianzpartner im Ausland verbringen. Insgesamt hat GSK gemeinsam mit der privaten Hochschule Bucerius ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Den Associates fällt in der azur-umfrage so auch nur ein Thema ein, zu dem sie gerne mehr lernen würden: Akquise. Hohe Arbeitsbelastung, gutes Betriebsklima. Neben einer guten Ausbildung gilt GSK bei Associates und Berufseinsteigern als Kanzlei, in der es sich gut arbeiten lässt. Zwar ist laut azur-umfrage die Arbeitsbelastung mit knapp 56 Wochenstunden hoch, doch werden mehrfach das gute Betriebsklima und die rasche Einbindung in die Mandatsarbeit positiv hervorgehoben. Wer sich vor allem als Wissenschaftler sieht, ist bei GSK daher nicht richtig aufgehoben. Lob gibt es auch für den vorurteilsfreien Umgang mit den verschiedensten Lebensentwürfen: Hier werden Partner und Partnerinnen aufgenommen, die in gleichgeschlechtlicher Beziehung leben oder einen Migrationshintergrund haben, unterstreicht ein Associate. Ein Wermutstropfen bleibt jedoch: Zwar ist der Anteil an Anwältinnen in der Kanzlei gestiegen, doch die Quote in der Partnerschaft bleibt ernüchternd von 49 Vollpartnern sind nur vier weiblich. GSK gibt sich immerhin Mühe, initiiert spezielle Frauen-Veranstaltungen fürs Netzwerken. Greifbare Resultate blieben jedoch bislang aus. Für Familienfreundlichkeit tut GSK einiges. Die Kanzlei stellt an allen Standorten einen Familienservice zur Verfügung und ermöglicht flexible Arbeitszeit- und Homeoffice-Modelle. Eine Reihe von Associates findet das Angebot dennoch unzureichend, wohl auch, weil es an Vorbildern mangelt: Kein Partner arbeitet teilzeit. Ein Stück weit steht sich GSK hier mit ihrer von Associates wie Partnern geschätzten Kultur selbst im Weg: Trotz aller strategischer Umbrüche will sie daran festhalten, ein hohes Maß an Individualität zu erlauben und zu fordern. Dieses Credo bietet einerseits jedem die Chance, sich zu verwirklichen. Andererseits tun sich dadurch junge Anwälte offenbar schwer, die gebotenen Möglichkeiten wirklich ohne Sorge um die Karriere anzunehmen. Das azur-urteil Praktikum Referendarausbildung Associateausbildung Associatezufriedenheit Gehalt Aufstiegschancen Karriere und Familie Work-Life-Balance Internationalität Bemerkung: ****= herausragend; ***= sehr gut; **= gut; *= empfehlenswert; ohne Stern = im Marktvergleich normal. Das azur-urteil ist eine Bewertung der azur-redaktion; wenn ihr nicht ausreichend Informationen vorliegen, entfällt u.u. in bestimmten Kategorien die Bewertung. Lesen Sie auch unsere Methodik auf Seite azur100 Top-Arbeitgeber 2015

3 Die azur-liste 2015 Top-50 GSK STOCKMANN + KOLLEGEN 41 BLICK HINTER DIE KULISSEN LOB VON DEN EIGENEN ASSOCIATES Tolles Arbeitsklima und gute Weiterbildungsangebote Das Karriereseminar erlaubt mir, genau zu erkennen, wo ich stehe Der Familienservice ist eine Riesenerleichterung SCHELTE VON DEN EIGENEN ASSOCIATES Ich wünsche mir eine intensivere Kommunikation, um das Teamgefühl zu stärken Es fehlen Zeit und Schulungen, um richtige Akquise zu lernen WAS ANDERE ÜBER GSK SAGEN Stimmung und Arbeitsklima sind super Gehälter könnten besser sein Spärliche Zusammenarbeit zwischen Standorten HIGHLIGHTS PRAKTIKUM UND REFERENDARIAT Strukturiertes Referendarsprogramm u.a. mit Bewerbungstraining, das auch Praktikanten offensteht Renommee GESAMTKANZLEI STANDORTE Hamburg Berlin Frankfurt Stuttgart München PRAXISGRUPPEN Bank- und Finanzrecht (v.a. Anleihen u. Strukturierte Finanzierung, Bank- u. Bankaufsichtsrecht) Gesellschaftsrecht Immobilien- und Baurecht M&A, Private Equity und Venture Capital Öffentlicher Sektor (v.a. Umwelt- u. Planungsrecht) HIGHLIGHTS AUSBILDUNG UND KARRIERE Vielseitige Fortbildung, inklusive Soft Skills, in der GSK- Akademie in Zusammenarbeit mit Bucerius Education Karriereworkshop zur eigenen Positionsbestimmung Secondments bei ausländischen Allianzpartnern möglich Steuerrecht Bemerkung: ****= eine führende Kanzlei; ***= häufig empfohlen; **= empfohlen; *= geschätzt. Aufgelistet werden hier nur diejenigen Standorte und Praxisgruppen, die auch im JUVE Handbuch 2014/15 (www.juve.de) bewertet werden. Die Anzahl der Sterne entspricht der Bewertung des Marktrenommees für die Gesamtkanzlei entsprechend der Bewertung im Kapitel Nationaler Überblick im JUVE Handbuch. Evtl. hat die Redaktion Unterkapitel größerer Beratungsbereiche, wie z.b. zu Regulierten Industrien, zu einem Gesamturteil zusammengefasst. HIGHLIGHTS DIVERSITY Networking-Veranstaltungen für Anwältinnen Externer Familienservice an allen Standorten Kanzlei unterstützt Anwälte, die sich an LGBT-Netzwerken für Juristen beteiligen azur100 Top-Arbeitgeber

4 Die azur-liste 2015 Top-50 41GSK STOCKMANN + KOLLEGEN DIE KANZLEI AUF EINEN BLICK Standorte in Deutschland: Berlin, Frankfurt, Hamburg, Heidelberg, München Umsatz in Deutschland 2013/14: 50,2 Millionen Euro Internationale Präsenz und Einbindung: GSK unterhält ein kleines Büro in Singapur. In Großbritannien und Brüssel arbeitet sie mit der deutlich personalstärkeren Kanzlei Nabarro, in Frankreich inzwischen mit der mittelgroßen Einheit Lefèvre Pelletier & Associés zusammen, die auch Standorte in Nordafrika hat. Zur Allianz gehören außerdem Nunziante Magrone in Italien und Roca Junyent in Spanien. Eine engere Zusammenarbeit der Allianzkanzleien, die in ihren Heimatmärkten allesamt anerkannt sind, ist bereits beschlossen. PERSONALKENNZAHLEN Anwälte in Deutschland: 49 Vollpartner, 18 Non-Equity-Partner, 3 Counsel, 72 Associates und 12 of Counsel Frauenanteil Anwälte: 31,8% Juristen ohne Staatsexamen in Deutschland: keine Neueinstellungen Volljuristen 2015: 18 bis 25 Neueinstellungsquote Volljuristen Vorjahr: 0,68 (17 tatsächlich/ 25 geplant) Referendarplätze 2015: 30 Praktikumsplätze 2015: 40 Vergütung REFERENDARE: keine Angaben ASSOCIATES 1. Jahr: bis Euro plus Bonus 2. Jahr: keine Angaben 3. Jahr: keine Angaben 4. Jahr: keine Angaben 5. Jahr: keine Angaben 6. Jahr: keine Angaben GSK legt drauf: Erst Ende 2014 entschied die Kanzlei, das Einstiegsgehalt um Euro heraufzusetzen. Ob das Maximum von jetzt Euro gezahlt wird, hängt von Zusatzqualifikationen wie Promotion und Masterstudium sowie Sprachkenntnissen ab. Die Steigerungen in den Folgejahren sind individuell. Der Bonus basiert ebenfalls primär auf Leistung, aber mit Blick auf das Kanzleiergebnis. Die Associates berichten von moderaten Boni, die jedoch in Einzelfällen bis zu Euro betragen können. Auch die Counsel-Gehälter enthalten einen variablen Anteil. Mit ihrem Gehalt sind GSK-Anwälte laut der azur-umfrage nach wie vor etwas weniger zufrieden als der deutsche Durchschnitts-Associate, doch würden nur sehr wenige aus finanziellen Gründen die Kanzlei wechseln. KARRIERE UND PARTNERSCHAFT Die Karriere bei GSK folgt keinem Up-or-out-Prinzip. Mit dem inzwischen etablierten Counsel-Status ermöglicht die Kanzlei auch eine dauerhafte Anstellung. Ab dem sechsten Berufsjahr steht die Entscheidung an, ob ein Associate zum Local-Partner oder zum Counsel ernannt wird. Der Vollpartner kommt dann frühestens ab dem achten Berufsjahr in Reichweite. Voraussetzung für den Partnerstatus ist, dass der Anwalt seine Kompetenz, Akquisefähigkeiten und unternehmerische Entscheidungsfähigkeit unter Beweis stellt. Für eine Vollpartnerschaft ist ein wirtschaftlich tragfähiges Dezernat erforderlich. Die Entnahmen der Partner richten sich nach dem modifizierten Lockstep-System: Ihr individueller Beitrag zum Kanzleierfolg bestimmt die Einordnung in verschiedene Lockstep-Bänder, innerhalb derer es nach Altersstufen weitergeht. Im vergangenen Geschäftsjahr stieg der Umsatz der Gesamtkanzlei wieder und knackte erstmals die 50-Millionen-Euro-Marke. Die GSK-Associates fühlen sich von den Partnern auf dem Weg nach oben gut begleitet. Sie geben in der azur-umfrage hierfür überdurchschnittlich gute Noten. Aktuelle Entwicklungen GSK befindet sich im Umbruch: Statt weiter auf ein standortgeprägtes Gremium zu setzen, wählte die Partnerschaft inzwischen ein zentrales zweiköpfiges Managementteam, das sich auf die Fahnen geschrieben hat, die strategische Entwicklung der Gesamtkanzlei voranzutreiben und auch übergreifende Themen wie die Personalentwicklung geordneter und strukturierter anzugehen. Dazu gehört auch ein engeres Zusammenrücken des internationalen Netzwerks. In dieses Netzwerk bringt GSK inzwischen zwei Standorte weniger ein als noch im Vorjahr: So wurde das Düsseldorfer Büro, das mit seinem sehr speziellen Italien-Fokus kaum Synergien für die übrigen deutschen Standorte brachte, geschlossen. Zudem verließen die Stuttgarter Anwälte die Kanzlei und schlossen sich Heuking an. Eine kurzfristige Neueröffnung strebt GSK an keinem der beiden Standorte an. 176 azur100 Top-Arbeitgeber 2015

5 azur 100 Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere TOP-ARBEITGEBER Top-Arbeitgeber deutschlandweit lokale Champions 30in den Regionen Spezialisten in 20Rechtsgebieten IMPRESSUM Herausgeberin: Dr. Astrid Gerber Chefredaktion: Dr. Aled Griffiths (Gr), Antje Neumann (AN), Jörn Poppelbaum (pop) Leitung azur: Mathieu Klos (MK), Markus Lembeck (ML, Leitung azur-awards) Redaktionsleitung azur100: Mathieu Klos (MK, v.i.s.d.p.), Stellv. Norbert Parzinger (NP, Umfragen/Statistik/Analyse) und Silke Brünger (si) Redaktion: Christine Albert (CA), Laura Bartels (lau), Ulrike Barth (uba), Catrin Behlau (cb), René Bender (RB), Marc Chmielewski (mc), Geertje de Sousa (gds), Eva Flick (EF), Christina Geimer (cg), Astrid Jatzkowski (jat), Marcus Jung (mj), Parissa Kerkhoff (pke), Christin Nünemann (cn), Volker Votsmeier (vov) CvD/Schlussredaktion: Ulrike Sollbach, Sirka Laass Redaktionsassistenz: Sonja Behrens, Claudia Scherer, Christiane Schiffer Mitarbeit: Regina Cichon, Nicole Gutmann, Fabian Lippke, Anika Verfürth, Verwaltung und Buchhaltung: Sandra Schmalz, Barbara Albrecht, Nicolle Kexel, Janine Wartenberg Ihre Ansprechpartner für azur-anzeigen: Bert Peter Alkema, Angelika Graef Vermarktung und Verkauf: Chris Savill (Leitung), Rüdiger Albert, Svea Klaßen, Jessica Lütkenhaus Marketing und Veranstaltungen: Alke Hamann (Leitung), Jens David, Marit Lucas, Eva Wolff Gestaltung/Satz: Andreas Anhalt (Leitung), Janna Lehnen, Dominik Rosse Systemadministrator: Marcus Willemsen (Leitung), Boris Sharif Wissensmanagement: Stefanie Seeh Vertrieb: Marit Lucas, Eva Wolff, Svea Klaßen (Abonnements) Februar 2015 bis Januar 2016 (ISSN: ) Druckauflage: Litho- und Druckservice: D+L Printpartner GmbH, Bocholt Abo: azur Karrieremagazin und azur100 sind als Einzel- und Kanzleiabonnement erhältlich. Wir informieren Sie gern über unsere günstigen Abo-Konditionen! azur100 erscheint einmal im Jahr bei: Alle Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung wie Nachdruck, Vervielfältigung, elektronische Verarbeitung und Übersetzung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der Zustimmung des Verlages. JUVE Verlag für juristische Information GmbH Sachsenring 6 D Köln Postanschrift Postfach D Köln Tel. 0049/ (0)221/ Fax 0049/ (0)221/

TOP-ARBEITGEBER 2015. 50 Top-Arbeitgeber. Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere. lokale Champions in den Regionen

TOP-ARBEITGEBER 2015. 50 Top-Arbeitgeber. Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere. lokale Champions in den Regionen azur 100 Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere TOP-ARBEITGEBER 2015 50 Top-Arbeitgeber deutschlandweit 30 lokale Champions in den Regionen 20 Spezialisten in Rechtsgebieten Die azur-liste 2015

Mehr

Ganz eigenes Geschäft

Ganz eigenes Geschäft Ganz eigenes Geschäft Als junger Anwalt eigenes Geschäft aufzubauen ist nicht leicht. Aber nur mit neuen Mandanten geht die Karriere so richtig voran. Die Erfolgsrezepte der Profis in Frankfurt. FOTO:

Mehr

Unternehmen VW-Skandal

Unternehmen VW-Skandal Unternehmen VW-Skandal FOTO: ANDREAS ANHALT 48 JUVE Rechtsmarkt 11/15 VW-Skandal Unternehmen Compliance und Recht unterscheiden sich fundamental Die US-Compliance-Spezialistin Donna Boehme sieht im Fall

Mehr

Kanzleien Transparenz in der Vergütung. Mit offenen Karten

Kanzleien Transparenz in der Vergütung. Mit offenen Karten Kanzleien Transparenz in der Vergütung Mit offenen Karten Viele Stunden für eine Standardfrage oder Anwälte, die man vorher noch nie gesehen hat die Rechnung ihres Anwalts kann für Mandanten so einige

Mehr

www.juve.de mit tagesaktuellen Nachrichten! Die Auserlesenen Unter den wenigen BGH-Anwälten haben Wirtschaftskanzleien klare Favoriten

www.juve.de mit tagesaktuellen Nachrichten! Die Auserlesenen Unter den wenigen BGH-Anwälten haben Wirtschaftskanzleien klare Favoriten Impressum Nr.09 14. Jahrgang September 2011 Herausgeberin: Dr. Astrid Gerber (As) Das große Warten: Warum sich schwer tut Chefredakteur: Dr. Aled Griffiths (Gr) Redaktionsleitung: Jörn Poppelbaum (pop)

Mehr

Gruß aus der Küche Haft schmeckt keinem. Junge Strafverteidiger an der Seite von Unternehmensbossen. Schwerpunkt Prozesse.

Gruß aus der Küche Haft schmeckt keinem. Junge Strafverteidiger an der Seite von Unternehmensbossen. Schwerpunkt Prozesse. KARRIEREMAGAZIN FÜR JUNGE JURISTEN Gruß aus der Küche Haft schmeckt keinem. Junge Strafverteidiger an der Seite von Unternehmensbossen. Schwerpunkt Prozesse. Weitere Themen Interview Bettina Limperg zum

Mehr

KARRIERE EXAMENSVORBEREITUNG FOTO: ANDREAS ANHALT. 44 azur 02 14 Karrieremagazin für junge Juristen

KARRIERE EXAMENSVORBEREITUNG FOTO: ANDREAS ANHALT. 44 azur 02 14 Karrieremagazin für junge Juristen KARRIERE EXAMENSVORBEREITUNG FOTO: ANDREAS ANHALT 44 azur 02 14 Karrieremagazin für junge Juristen EXAMENSVORBEREITUNG KARRIERE Von Kaisern und Königen Wirtschaftskanzleien wollen Top-Bewerber, am besten

Mehr

Karriere. GSK. Der Unterschied.

Karriere. GSK. Der Unterschied. Karriere. GSK. Der Unterschied. Wollen Sie etwas zum Besten geben? Oder wollen Sie Ihr Bestes geben? Warum sollte man in einem Umfeld arbeiten, in dem man nicht sein ganzes Talent zeigen darf? Wo Abwechslung

Mehr

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied.

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. Beratung im individuellen Arbeitsrecht, insbesondere: > Gestaltung von Arbeits-, Vorstandsund Geschäftsführerverträgen > Abmahnung und Kündigung >

Mehr

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied.

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. Beratungen und Gestaltungen im kollektiven Arbeitsrecht, insbesondere: > Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften > Sozialplanverhandlungen

Mehr

Jetzt einsteigen: www.noerr.com/karriere FÜR DEN BAUCH.

Jetzt einsteigen: www.noerr.com/karriere FÜR DEN BAUCH. Jetzt einsteigen: www.noerr.com/karriere FÜR DEN BAUCH. FÜR DEN BAUCH. Gut zu spüren, dass Noerr mit einer Kultur aus Offenheit, Respekt und Vertrauen individuelle Kompetenzen und unternehmerisches Handeln

Mehr

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information JUVE Handbuch 2014 2015 Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information REGION FRANKFURT UND HESSEN HESSEN Hessen Kanzlei Standort Stärken Häufig empfohlen Andreä

Mehr

Arbeitgeber Düsseldorf UND JAPAN. Klein-Tokio am Rhein

Arbeitgeber Düsseldorf UND JAPAN. Klein-Tokio am Rhein Arbeitgeber Düsseldorf UND JAPAN Klein-Tokio am Rhein In der deutsch-japanischen Rechtsberatung führt kein Weg an Düsseldorf vorbei. Die Beratung japanischer Banken und Industrieunternehmen hat hier Tradition.

Mehr

Recht Verkehrsfinanzierung. Mit Modellcharakter

Recht Verkehrsfinanzierung. Mit Modellcharakter JUVE KARRiEREMAGAzin für JUnGE JURiSTEn Spagat zwischen Kulturen Klein-Tokio am Rhein Deutsche Syndikus-Anwälte in Düsseldorfer Anwälte beraten asiatischen Unternehmen japanische Mandanten in 3. Generation

Mehr

Kanzleien Spin-off. Aufbruchstimmung

Kanzleien Spin-off. Aufbruchstimmung Kanzleien Spin-off Aufbruchstimmung Immer mehr junge Anwälte kehren der Großkanzlei den Rücken und gründen mit Kollegen eine eigene Sozietät. Doch so ein Spin-off entsteht nicht über Nacht. Ein Businessplan

Mehr

IT-Recht. GSK. Der Unterschied.

IT-Recht. GSK. Der Unterschied. IT-Recht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. > Gestaltung von IT-Verträgen, insbesondere in Bezug auf Softwareentwicklung, Vertrieb, Lizenzierung und Pflege > Schutz und wirtschaftliche Verwertung

Mehr

Große Reform? Pustekuchen!

Große Reform? Pustekuchen! Nr. 07 17. Jahrgang Juli 2014 R E C H T S M A R K T Arbeitszeiten: Ermittlungen gegen Kanzleien Recruitment: Womit Unternehmen in die Provinz locken Große Reform? Pustekuchen! Wie Brüssel in das neue EEG

Mehr

R E C H T S M A R K T

R E C H T S M A R K T Impressum Herausgeberin: Dr. Astrid Gerber (As) Chefredakteur: Dr. Aled Griffiths (Gr) Redaktionsleitung: Jörn Poppelbaum (pop) V.i.S.d.P., Stellv. Astrid Jatzkowski (jat) Management, Namen+Nachrichten,

Mehr

Jakob Hien alias J-Cop. Immobilienrecht. Ohne Anwälte wäre Stillstand auf der Großbaustelle von The Squaire. Glücksspielrecht

Jakob Hien alias J-Cop. Immobilienrecht. Ohne Anwälte wäre Stillstand auf der Großbaustelle von The Squaire. Glücksspielrecht azur01 13 JUVE Karrieremagazin für junge Juristen Der unterschätzte Der hippe Osten Osten Jakob Hien alias J-Cop Kreatives Doppelleben Sechs Juristen mit ungewöhnlichen Lebensläufen Weitere Themen Praktikum

Mehr

GSK. Der Unterschied.

GSK. Der Unterschied. GSK. Der Unterschied. Der Unterschied ist Handeln. Schauen ist gut. Hinschauen ist besser. Kennen Sie den Unterschied? Den Unterschied zwischen einem Berg und einem Viertausender? Zwischen einem Buch und

Mehr

Geduldsspiel. 56 azur 02 13 Karrieremagazin für junge Juristen PRAXIS M&A

Geduldsspiel. 56 azur 02 13 Karrieremagazin für junge Juristen PRAXIS M&A PRAXIS M&A Völlig fremd sind sich die Kulturen, zwischen denen Dr. Zhaoxia Chen immer wieder vermittelt. Geduldsspiel Schwärmt aus! heißt die Devise, nach der chinesische Unternehmen vermehrt im Ausland

Mehr

Freshfields College. Freshfields College Unser Ausbildungsprogramm für Referendare

Freshfields College. Freshfields College Unser Ausbildungsprogramm für Referendare Freshfields College Unser Ausbildungsprogramm für Referendare Als Referendar bei Freshfields, ganz gleich ob in der Anwalts- oder Wahlstation, finden Sie am besten heraus, wie sich der Arbeitsalltag in

Mehr

Risiko! 44 azur 02 12 Karrieremagazin für junge Juristen PRAXIS VERSICHERUNGSRECHT. von Marcus Jung Fotos: Andreas Anhalt

Risiko! 44 azur 02 12 Karrieremagazin für junge Juristen PRAXIS VERSICHERUNGSRECHT. von Marcus Jung Fotos: Andreas Anhalt PRAXIS VERSICHERUNGSRECHT Risiko! Immer häufiger müssen Manager für Fehler haften. Für die Versicherer und ihre Kunden stehen dabei Geld und der gute Ruf auf dem Spiel. Deshalb müssen die beteiligten Juristen

Mehr

Recht Großbauprojekte. Die Kunst beim Bau

Recht Großbauprojekte. Die Kunst beim Bau Recht Großbauprojekte Die Kunst beim Bau Das Chaos um den Flughafen BER, die Hamburger Elbphilharmonie und Stuttgart 21 haben die Baubranche wieder einmal aufgeschreckt. Künftig sollen Groß bauprojekte

Mehr

IT-Recht. GSK. Der Unterschied.

IT-Recht. GSK. Der Unterschied. IT-Recht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. > Gestaltung von IT-Verträgen, insbesondere in Bezug auf Softwareentwicklung, Vertrieb, Lizenzierung und Pflege > Schutz und wirtschaftliche Verwertung

Mehr

Compliance. GSK. Der Unterschied.

Compliance. GSK. Der Unterschied. Compliance. GSK. Der Unterschied. Compliance maßgeschneidert. Compliance bei GSK. Regelverstöße können zu erheblichen Schäden bei Unternehmen und Banken führen. Ebenso gefährlich ist die Schädigung des

Mehr

www.juve.de mit tagesaktuellen Nachrichten! Ich bin dann mal weg Wenn Kanzleien zu sehr an ihren Partnern hängen Der Rechtsmarkt im Netz: Impressum

www.juve.de mit tagesaktuellen Nachrichten! Ich bin dann mal weg Wenn Kanzleien zu sehr an ihren Partnern hängen Der Rechtsmarkt im Netz: Impressum www.juve.de Impressum Herausgeberin: Dr. Astrid Gerber (As) Chefredakteur: Dr. Aled Griffiths (Gr) Redaktionsleitung: Jörn Poppelbaum (pop) V.i.S.d.P., Stellv. Astrid Jatzkowski (jat) Management, Namen+Nachrichten,

Mehr

Flavour Of Our Business

Flavour Of Our Business Experience the International Flavour Of Our Business Zahlen und Fakten zu DLA Piper In Deutschland Über 350 Mitarbeiter, mehr als 180 Rechtsanwälte, davon rund 60 Partner Büros in Berlin, Frankfurt am

Mehr

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München Es gibt kaum eine Kanzlei, in der Associates so durchdacht gefördert werden. Frühzeitiger Mandantenkontakt sorgt dafür, dass die jungen Kollegen im Team Verantwortung tragen. Die Einbindung in die Managementaufgaben

Mehr

TSP_Nachwuchs_ _RZqxp.qxp_Layout :37 Seite 1 Durchstarter gesucht

TSP_Nachwuchs_ _RZqxp.qxp_Layout :37 Seite 1 Durchstarter gesucht Durchstarter gesucht Lösungen finden Unternehmenstransaktionen Sich für die richtige Verhandlungsstrategie entscheiden, mit der es im Laufe mehrerer Verhandlungsrunden gelingt, die konträren wirtschaftlichen

Mehr

IT-Recht. GSK. Der Unterschied.

IT-Recht. GSK. Der Unterschied. IT-Recht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. > Gestaltung von IT-Verträgen, insbesondere in Bezug auf Softwareentwicklung, Vertrieb, Lizenzierung und Pflege > Schutz und wirtschaftliche Verwertung

Mehr

Unternehmen Cyberrisiken

Unternehmen Cyberrisiken Artikel Virtuelle Kampfzone von Marcus Jung, veröffentlicht in JUVE Rechtsmarkt, November 2013. Im Gespräch: Dr. Alexander Mahnke, CEO der Insurance-Einheit von Siemens Financial Services Unternehmen Cyberrisiken

Mehr

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information JUVE Handbuch 2012 2013 Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information Region frankfurt und hessen Hessen Hessen Kanzlei Standort Stärken Häufig empfohlen Andreä

Mehr

AUSBILDUNG KARRIERE JUVE RANKING: Bank- und Finanzrecht / Kapitalmarktrecht. Fünf Ausbildungsprogramme im JUVE-Check Der JUVE-Gehaltsüberblick

AUSBILDUNG KARRIERE JUVE RANKING: Bank- und Finanzrecht / Kapitalmarktrecht. Fünf Ausbildungsprogramme im JUVE-Check Der JUVE-Gehaltsüberblick www.juve-verlag.at März April 2015 JUVE RANKING: Bank- und Finanzrecht / MAGAZIN FÜR WIRTSCHAFTSJURISTEN IN ÖSTERREICH AUSBILDUNG KARRIERE UND Fünf Ausbildungsprogramme im JUVE-Check Der JUVE-Gehaltsüberblick

Mehr

Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit 2015 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.011 Bundesbürgern, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf

Mehr

LERNEN SIE UNS KENNEN

LERNEN SIE UNS KENNEN LERNEN SIE UNS KENNEN DIE KANZLEI 6 IHRE TÄTIGKEIT BEI UNS 8 AUS- UND FORTBILDUNG 12 WORK/LIFE BALANCE 14 IHRE KARRIERE 16 IHR EINSTIEG 18 CLEARY GOTTLIEB SCHON IMMER INTERNATIONAL Unsere internationale

Mehr

Glücksspielrecht PRAXIS

Glücksspielrecht PRAXIS PRAXIS Glücksspielrecht Zoff im Spielerparadies ILLUSTRATION: FOTOLIA von Parissa Kerkhoff 68 azur 01 13 Karrieremagazin für junge Juristen Ortstermin Hamburger Bahnhofsviertel: Die milliardenschwere Glücksspielbranche

Mehr

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München Es gibt kaum eine Kanzlei, in der Associates so durchdacht gefördert werden. Frühzeitiger Mandantenkontakt sorgt dafür, dass die jungen Kollegen im Team Verantwortung tragen. Die Einbindung in die Managementaufgaben

Mehr

Martin Sach: Bei Finanzgeschäften gibt es kein pauschales Gut oder Böse. Atypisch still

Martin Sach: Bei Finanzgeschäften gibt es kein pauschales Gut oder Böse. Atypisch still Martin Sach: Bei Finanzgeschäften gibt es kein pauschales Gut oder Böse. Atypisch still Ein großes Medienecho ist Anlegerschutz-Anwälten meistens willkommen, wenn sie gegen mächtige Gegner kämpfen. Im

Mehr

Frühjahrs- und Sommerpraktikum

Frühjahrs- und Sommerpraktikum Frühjahrs- und Sommerpraktikum 1 Freshfields-Standorte in Deutschland und Brüssel Berlin Potsdamer Platz 1 10785 Berlin Hamburg Hohe Bleichen 7 20354 Hamburg Brüssel Marsveldplein 5 1050 Brüssel B-Brüssel

Mehr

STEP. Student Explorer Program. Unser Praktikantenprogramm für Studierende

STEP. Student Explorer Program. Unser Praktikantenprogramm für Studierende STEP Student Explorer Program Unser Praktikantenprogramm für Studierende Dein erster Schritt in die Welt von Microsoft! 90.000 Mitarbeiter. 110 Niederlassungen. Marktpräsenz in 190 Ländern. Die Welt von

Mehr

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information JUVE Handbuch 2011 2012 erenden chsenen ung, ärkten Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information Region Süden AFR AIGNER FISCHER RADLMAYR nnnnnnn Bewertung: Die

Mehr

Nr.12 14. Jahrgang Dezember 2011 Klagewelle: Kartell-Geschädigte suchen das beste Gericht in Europa. Fallen gelassen

Nr.12 14. Jahrgang Dezember 2011 Klagewelle: Kartell-Geschädigte suchen das beste Gericht in Europa. Fallen gelassen Nr.12 14. Jahrgang Dezember 2011 R E C H T S M A R K T Klagewelle: Kartell-Geschädigte suchen das beste Gericht in Europa Patentprozesse: Infineon und Lantiq führen Joint Defence Group zum Erfolg Fallen

Mehr

Starten Sie Ihre Zukunft mit uns. Karriere bei Heisse Kursawe Eversheds

Starten Sie Ihre Zukunft mit uns. Karriere bei Heisse Kursawe Eversheds Starten Sie Ihre Zukunft mit uns Karriere bei Heisse Kursawe Eversheds Wir bieten talentierten jungen Juristen* eine erstklassige Ausbildung in einem Team, abwechslungsreiche Mandate in einem internationalen

Mehr

CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1

CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2016 CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 Befragung von 1.013 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die

Mehr

Aufbruchstimmung. Immer mehr junge Anwälte kehren der Großkanzlei den Rücken

Aufbruchstimmung. Immer mehr junge Anwälte kehren der Großkanzlei den Rücken Nr. 12 17. Jahrgang Dezember 2014 Know-how-Schutz: Die Europäische Union arbeitet an einer Richtlinie Ausgebremst: Russland-Embargo und seine Folgen R E C H T S M A R K T Aufbruchstimmung Immer mehr junge

Mehr

GSK. Der Unterschied.

GSK. Der Unterschied. GSK. Der Unterschied. DER UNTERSCHIED IST HANDELN. Schauen ist gut. Hinschauen ist besser. Kennen Sie den Unterschied? Den Unterschied zwischen einem Berg und einem Viertausender? Zwischen einem Buch und

Mehr

Studie: Jobzufriedenheit Mai 2013

Studie: Jobzufriedenheit Mai 2013 Studie: Jobzufriedenheit 2013 Mai 2013 Untersuchungsansatz Inhalt der Studie Bevölkerungsbefragung zum Thema Jobzufriedenheit 2013 Untersuchungsdesign Online-Befragung unter 1.060 Bundesbürgern, darunter

Mehr

ARQIS Academy DÜSSELDORF MÜNCHEN TOKIO

ARQIS Academy DÜSSELDORF MÜNCHEN TOKIO ARQIS Academy DÜSSELDORF MÜNCHEN TOKIO Überblick Die Kanzlei ARQIS Academy Ihr Weg zum Ziel Drei Bausteine zum Erfolg Anschriften 2 ARQIS Rechtsanwälte Unsere Kanzlei Januar 2006: Gründung der Kanzlei

Mehr

Der Arbeitstag, an dem Sie ein Teil unseres Teams werden.

Der Arbeitstag, an dem Sie ein Teil unseres Teams werden. 1 Der Arbeitstag, an dem Sie ein Teil unseres Teams werden. 21 Anzahl der Standbeine, die wir rund um den Globus haben. Mayer Brown LLP gehört zu den führenden internationalen Wirtschaftskanzleien weltweit.

Mehr

Der Arbeitstag, an dem Sie ein Teil unseres Teams werden.

Der Arbeitstag, an dem Sie ein Teil unseres Teams werden. 1 Der Arbeitstag, an dem Sie ein Teil unseres Teams werden. Mayer Brown llp Bockenheimer Landstraße 98-100, 60323 Frankfurt am Main T: +49 69 79 41 0, career@mayerbrown.com Americas Asia Europe www.mayerbrown.com

Mehr

Quick Survey: Jobzufriedenheit April 2014

Quick Survey: Jobzufriedenheit April 2014 Quick Survey: Jobzufriedenheit 2014 April 2014 Untersuchungsansatz Inhalt der Studie: Online-Kurzbefragung zum Thema Jobzufriedenheit 2014 Untersuchungsdesign: Internet-Befragung im Rahmen des Toluna-Online-Panels

Mehr

Wechselbereitschaft von Stromkunden Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 03. Januar 2016 Ramboll Putz & Partner

Wechselbereitschaft von Stromkunden Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 03. Januar 2016 Ramboll Putz & Partner Wechselbereitschaft von Stromkunden 2016 Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 03. Januar 2016 Ramboll Putz & Partner Informationen zur Umfrage Untersuchungsdesign: Onlinebefragung über einen Panelanbieter

Mehr

Forschungsberichte des Soldan Instituts für Anwaltmanagement, Bd. 5

Forschungsberichte des Soldan Instituts für Anwaltmanagement, Bd. 5 Forschungsberichte des Soldan Instituts für Anwaltmanagement, Bd. 5 Herausgegeben von Dipl.-Kfm. René Dreske, Prof. Dr. Christoph Hommerich und Dr. Matthias Kilian Hommerich / Kilian Frauen im Anwaltsberuf

Mehr

Bevölkerungsbefragung Karriereziele ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Karriereziele ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Karriereziele 2015 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.000 Bundesbürgern, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf ganze

Mehr

JUVE Handbuch. Wirtschaftskanzleien

JUVE Handbuch. Wirtschaftskanzleien Anze ige_ JUVE _HB_ 13_I mage _U4 18.0 7.20 12 14:0 JUVE Handbuch Wirtschaftskanzlei 1 Uh r Seit e 1 2012 2013 dbuch an JUVE H Asi a Re e Werkzeug ist Eurofür uns nur der erste pe www.may kn unsere Mandant

Mehr

Einleitung. QR-Code. Einleitung

Einleitung. QR-Code. Einleitung QR-Code Die wichtigsten Internetlinks haben wir in Form eines QR-Codes dargestellt. Folgender QR-Code führt Sie beispielsweise direkt zu squeaker.net/einladung. Sie haben das erste Staatsexamen abgeschlossen

Mehr

Nr.09 13. Jahrgang September 2010

Nr.09 13. Jahrgang September 2010 Nr.09 13. Jahrgang September 2010 R E C H T S M A R K T Lückenfüller: Interims-General Counsel als Nothelfer Klinikkonzerne: Rechtsabteilungen rüsten sich Praxischeck: Der lange Weg des Schuldverschreibungsgesetzes

Mehr

22 Praxisgruppen weltweit

22 Praxisgruppen weltweit Become a part of us Weil in Zahlen 22 Praxisgruppen weltweit Büros 20weltweit % der deutschen Partner von JUVE empfohlen 1.100 Anwälte weltweit Anzahl der Sprachen, die weltweit von Weil-Anwälten gesprochen

Mehr

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information JUVE Handbuch 2014 2015 Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information REGION SÜDWESTEN STUTTGART er Kanzleien mit Besprechung nur in Rechtsgebieten Nachfolge/Vermögen/Stiftungen

Mehr

Online-Produkte. gültig ab Januar 2016

Online-Produkte. gültig ab Januar 2016 azur Online-Produkte Mediadaten 2016 gültig ab Januar 2016 INHALTSVERZEICHNIS & KONTAKT INHALTSVERZEICHNIS Kontakt... 2 azur Online Stellenmarkt... 3 Newswindow / Newsbanner / Banner... 4 Wallpaper...

Mehr

EXPERIENCE THE INTERNATIONAL FLAVOUR OF OUR BUSINESS KARRIERE GANZ NACH IHREM GESCHMACK

EXPERIENCE THE INTERNATIONAL FLAVOUR OF OUR BUSINESS KARRIERE GANZ NACH IHREM GESCHMACK EXPERIENCE THE INTERNATIONAL FLAVOUR OF OUR BUSINESS KARRIERE GANZ NACH IHREM GESCHMACK ZUTATEN FÜR IHREN ERFOLG. WAS FÜR EINE INTERNATIONALE KARRIERE BEI DLA PIPER ENTSCHEIDEND IST Die Entscheidung für

Mehr

Kanzleien Insolvenzen 2015. Schirm ohne Charme

Kanzleien Insolvenzen 2015. Schirm ohne Charme Kanzleien Insolvenzen 2015 Schirm ohne Charme Nur wenige der Top-50-Insolvenzen 2015 liefen unter dem Schutzschirm ab. Setzen sich die Traditionalisten mit ihrer Vorliebe für en durch? VON MARKUS LEMBECK

Mehr

Von Zeit zu Zeit. Für die Rechtsabteilung des Mittelstandsfinanzierers

Von Zeit zu Zeit. Für die Rechtsabteilung des Mittelstandsfinanzierers Von Zeit zu Zeit Juristen als schlecht bezahlte Leiharbeiter, das gilt bis heute als unvereinbar mit dem Standesbewusstsein vieler Syndizi. Doch wegen strenger Einsparvorgaben und Einstellungsstopps setzen

Mehr

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information JUVE Handbuch 2013 2014 Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information REGION SÜDWESTEN STUTTGART er Kanzleien mit Besprechung nur in Rechtsgebieten Nachfolge/Vermögen/Stiftungen

Mehr

Steuer Nachfolge/Vermögen/Stiftungen

Steuer Nachfolge/Vermögen/Stiftungen Region südwesten er Kanzleien mit Besprechung nur in Rechtsgebieten Becker Büttner Held Blumers & Partner Breyer Dolde Mayen & Partner Dreiss Ebner Stolz Mönning Bachem Eisenmann Wahle Birk Frick Quedenfeld

Mehr

Karriere-Schnell-Check

Karriere-Schnell-Check Karriere-Schnell-Check Das Shearman & Sterling-Kurzprogramm für Bewerber Auf einen Blick Shearman & Sterling für Einsteiger Wir möchten Sie gerne für uns gewinnen - deshalb lassen wir hier ein paar Fakten

Mehr

Flavour Of Our Business

Flavour Of Our Business Experience the International Flavour Of Our Business KARRIERE GANZ NACH IHREM GESCHMACK ZUTATEN FÜR IHREN ERFOLG. WAS FÜR EINE INTERNATIONALE KARRIERE BEI DLA PIPER ENTSCHEIDEND IST Die Entscheidung für

Mehr

Yoga - die Kunst, Körper, Geist und Seele zu formen

Yoga - die Kunst, Körper, Geist und Seele zu formen Sport Carla Vieira Yoga - die Kunst, Körper, Geist und Seele zu formen Diplomarbeit Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek:

Mehr

KNOW-HOW DAS INS GEWICHT FÄLLT Wir rekrutieren Ihre Legal-Experten

KNOW-HOW DAS INS GEWICHT FÄLLT Wir rekrutieren Ihre Legal-Experten KNOW-HOW DAS INS GEWICHT FÄLLT Wir rekrutieren Ihre Legal-Experten PROFITIEREN SIE VON UNSERER REKRUTIERUNGS- KOMPETENZ Juristen gibt es viele auf dem Personalmarkt Top-Juristen sind jedoch eher rar. Dabei

Mehr

Unternehmen des Jahres

Unternehmen des Jahres B e w e r b u n g Zur Bewerbung um den Preis Unternehmen des Jahres im Landkreis Mainz-Bingen 2017 füllen Sie bitte diesen Bewerbungsbogen aus und schicken ihn, versehen mit Ihrer Unterschrift und ggfs.

Mehr

Deutschland-Check Nr. 37

Deutschland-Check Nr. 37 Wirtschaftsfreundlichkeit des regionalen Umfelds Ergebnisse des IW-Unternehmervotums Bericht der IW Consult GmbH Köln, 11. April 2013 Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult GmbH Konrad-Adenauer-Ufer

Mehr

LERNEN SIE UNS KENNEN

LERNEN SIE UNS KENNEN LERNEN SIE UNS KENNEN DIE KANZLEI 6 IHRE TÄTIGKEIT BEI UNS 8 AUS- UND FORTBILDUNG 12 WORK/LIFE BALANCE 14 IHRE KARRIERE 16 IHR EINSTIEG 18 CLEARY GOTTLIEB SCHON IMMER INTERNATIONAL Unsere internationale

Mehr

T S ANHAL FOTO: ANDREA

T S ANHAL FOTO: ANDREA FOTO: ANDREAS ANHALT Restrukturierungspraxen im Wandel Kanzleien Rette wen wer kann Insolvenzexperten kennen sich mit Krisen aus. Doch seit Jahren ist die Wirtschaft gesund, die Fallzahlen nehmen ab. Ein

Mehr

von Meike Nohlen Foto: Andreas Anhalt

von Meike Nohlen Foto: Andreas Anhalt Warum in die Ferne schweifen Deutsche LL.M.-Programme haben ein schlechteres Image als die Kurse in englischsprachigen Ländern. Doch fachlich taugen sie viel, und nebenbei bauen die Studierenden wichtige

Mehr

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende L A O T S E

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende L A O T S E CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. L A O T S E Vor Drucken Ende MENTORSHIP UNIVERSITY Februar 2015 April 2016 Im Rahmen unserer Mentorship University helfen

Mehr

WOMEN S L AW FO R U M IHREN KARRIEREWEG

WOMEN S L AW FO R U M IHREN KARRIEREWEG WOMEN S L AW FO R U M W I E ERFO LG R E I C H E J U R I S T I N N E N IHREN KARRIEREWEG G E S T A L T E N EINE KOOPERATION VON BAKER & MCKENZIE UND DER RECHTSWISSENSCHAFTLICHEN FAKULTÄT DER UNIVERSITÄT

Mehr

Deutschlands führende Kanzleien - das Handbuch für Mandanten

Deutschlands führende Kanzleien - das Handbuch für Mandanten Deutschlands führende Kanzleien - das Handbuch für Mandanten Bitte um redaktionelle Eingabe Wir beginnen in Kürze mit der Recherche von The Legal 500 Deutschland und bitten Sie, eine redaktionelle Eingabe

Mehr

22 Praxisgruppen weltweit

22 Praxisgruppen weltweit Become a part of us Weil in Zahlen 22 Praxisgruppen weltweit Büros 20weltweit Forge Your Own Path Die Zahl an Partnern, die von der JUVE 2013 empfohlen werden. 1.200 Anwälte weltweit Anzahl der Sprachen,

Mehr

Das Internet als Instrument der Unternehmenskommunikation unter besonderer Berücksichtigung der Investor Relations

Das Internet als Instrument der Unternehmenskommunikation unter besonderer Berücksichtigung der Investor Relations Wirtschaft Jörn Krüger Das Internet als Instrument der Unternehmenskommunikation unter besonderer Berücksichtigung der Investor Relations Eine theoretische und empirische Analyse Diplomarbeit Bibliografische

Mehr

So kommt Ihre Bewerbung gut an

So kommt Ihre Bewerbung gut an So kommt Ihre Bewerbung gut an Standort Wien 2015 Freshfields Bruckhaus Deringer LLP Der erste Schritt Ihre Bewerbung Sie möchten gleich von Beginn an einen guten Eindruck hinterlassen? Gute und sorgfältig

Mehr

Deutsche Aufsteiger. 16 azur 02 10 Karrieremagazin für junge Juristen. von Parissa Kerkhoff

Deutsche Aufsteiger. 16 azur 02 10 Karrieremagazin für junge Juristen. von Parissa Kerkhoff Deutsche Aufsteiger Es gibt sie, und zwar nicht zu knapp: erfolgreiche Juristen aus früheren Gastarbeiter - Familien. Gerade türkischstämmige Anwälte zeigen seit einiger Zeit ihr Potenzial und wandern

Mehr

HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Drei lose Enden: Mit einem Knoten den Deal zusammenhalten

HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Drei lose Enden: Mit einem Knoten den Deal zusammenhalten HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Drei lose Enden: Mit einem Knoten den Deal zusammenhalten Boris Dürr Adi Seffer Frankfurt, 19. März 2013 1. Ausgangssituation Bei vielen Private-Equity-Transaktionen bestehen drei

Mehr

Innovative Preismodelle für hybride Produkte

Innovative Preismodelle für hybride Produkte Wirtschaft Christoph Da-Cruz Innovative Preismodelle für hybride Produkte Diplomarbeit Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek:

Mehr

4 Jahre DFM aber das Leben geht weiter Tipps für danach

4 Jahre DFM aber das Leben geht weiter Tipps für danach JPC-Vorstand 2013/2014 : Elora Gay Solvenn Lhez Emmanuelle Burkic Philipp Wollert Anaïs Dechauffour 4 Jahre DFM aber das Leben geht weiter Tipps für danach ! Ablauf der Veranstaltung Begrüßungsrede der

Mehr

Technik. Matthias Treptow

Technik. Matthias Treptow Technik Matthias Treptow Der Faktor Umwelt in der Praxis britischer und deutscher Banken und mögliche Implikationen für die Ausweitung des EG Umwelt Audits (EMAS) auf Finanzdienstleister Diplomarbeit Bibliografische

Mehr

Corporate Volunteering als Instrument der Personalarbeit

Corporate Volunteering als Instrument der Personalarbeit Judith Pietsch Corporate Volunteering als Instrument der Personalarbeit Nutzenermittlung am Praxisbeispiel eines etablierten Corporate Volunteering-Programms Diplomica Verlag Judith Pietsch Corporate Volunteering

Mehr

Bevölkerungsbefragung Jobwechsel ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Jobwechsel ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Jobwechsel 2016 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.025 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

SHILTON SHARPE QUARRY

SHILTON SHARPE QUARRY SHILTON SHARPE QUARRY LEGAL RECRUITMENT IN-HOUSE GERMANY SHILTON SHARPE QUARRY WIR SIND ANDERS ALS ANDERE PERSONALBERATUNGEN. SPEZIALISIERUNG Shilton Sharpe Quarry ist ein seit 2003 ausschließlich im Bereich

Mehr

Die große GULP Stundensatz- Umfrage

Die große GULP Stundensatz- Umfrage Die große GULP Stundensatz- Umfrage Ergebnisse der web-weiten Befragung von Selbstständigen in IT und Engineering (März 2013) GULP ist Projektportal und Personalagentur für IT und Engineering. Unsere Studien

Mehr

Shilton Sharpe Quarry

Shilton Sharpe Quarry Shilton Sharpe Quarry Legal Recruitment in-house germany SHILTON SHARPE QUARRY Wir sind anders als andere Personalberatungen. SPEZIALISIERUNG Shilton Sharpe Quarry ist ein seit 2003 ausschließlich im Bereich

Mehr

Region Süden München. Anwaltszahlen: Angaben der Kanzleien zur Bürogröße vor Ort. Sie spiegeln nicht zwingend die Gesamtgröße einer Kanzlei wider.

Region Süden München. Anwaltszahlen: Angaben der Kanzleien zur Bürogröße vor Ort. Sie spiegeln nicht zwingend die Gesamtgröße einer Kanzlei wider. Region Süden AFR AIGNER FISCHER RADLMAYR Bewertung: Die geschätzte Kanzlei in entwickelt sich weiter positiv. Die junge Mannschaft ist vorwiegend in kleineren Transaktionen im Private-Equity-Sektor tätig,

Mehr

MESSE STARTSCHUSS ABI JURA STUDIEREN AN DER BUCERIUS LAW SCHOOL IN HAMBURG. Klaus Weber, M.A. Hochschulkommunikation

MESSE STARTSCHUSS ABI JURA STUDIEREN AN DER BUCERIUS LAW SCHOOL IN HAMBURG. Klaus Weber, M.A. Hochschulkommunikation MESSE STARTSCHUSS ABI JURA STUDIEREN AN DER BUCERIUS LAW SCHOOL IN HAMBURG Klaus Weber, M.A. Hochschulkommunikation DIE BUCERIUS LAW SCHOOL ECKDATEN Gegründet im Jahr 2000 von der ZEIT-Stiftung Ebelin

Mehr

TIPPS vom Vergütungsexperten: Darauf kommt es beim Gehalt an!

TIPPS vom Vergütungsexperten: Darauf kommt es beim Gehalt an! TIPPS vom Vergütungsexperten: Darauf kommt es beim Gehalt an! Andreas Bong Managing Partner bei Otto Henning Management Consultants Spezialist im Bereich Legal Richtig interessant wird es ab der ersten

Mehr

Kulturelle Norm und semantischer Wandel

Kulturelle Norm und semantischer Wandel Englisch Franziska Strobl Kulturelle Norm und semantischer Wandel Die Bedeutung von Anredepronomina in literarischen Übersetzungen am Beispiel Englisch - Deutsch Magisterarbeit Bibliografische Information

Mehr

Aus- und Fortbildung darf Spaß machen

Aus- und Fortbildung darf Spaß machen Auf einen Blick Aus- und Fortbildung darf Spaß machen... 3 Im Gespräch mit...... 4 Dr. Benjamin Monheim... 4 Dr. Sabine von Oelffen... 6 Recruitment bei OC... 8 Karrieremodell... 10 Azur-Nominierung...

Mehr

Vor Ort in Shanghai. Die Unternehmer-Anwälte

Vor Ort in Shanghai. Die Unternehmer-Anwälte Vor Ort in Shanghai. Die Unternehmer-Anwälte Luther in Shanghai. 2 3 Eine wichtige Stärke der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbh ist die Nähe zu ihren Mandanten. Wir sind an 13 großen Wirtschaftszentren

Mehr

Notare. GSK. Der Unterschied.

Notare. GSK. Der Unterschied. Notare. GSK. Der Unterschied. Lösungen sind gut. Kennen Sie den Unterschied? Zwischen recht und gerecht? Zwischen parteiisch und überparteilich? Zwischen o.k. und exzellent? Zwischen beraten und umfassend

Mehr

22 Praxisgruppen weltweit

22 Praxisgruppen weltweit Become a part of us Weil in Zahlen 22 Praxisgruppen weltweit Büros 20weltweit % der Partner von JUVE empfohlen 1.200 Anwälte weltweit Anzahl der Sprachen, die weltweit von Weil-Anwälten gesprochen werden.

Mehr