Literaturverzeichnis. Literatur

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Literaturverzeichnis. Literatur"

Transkript

1 Literaturverzeichnis Literatur 1. Armbrust M, Fox A, Griffith R, Joseph A, Katz R, Konwinski A, Lee G, Patterson D, Rabkin A, Stoica I, and Zaharia M. Above the Clouds: A Berkeley View of Cloud Computing. Technical Report No. UCB/EECS Electrical Engineering and Computer Sciences. University of California at Berkeley. USA Baun C und Kunze M. Infrastrukturen für Clouds mit Eucalyptus selbst aufbauen. ix 4/2009. S Heise Zeitschriften Verlag 3. Baun C, Kunze M und Ludwig T. Servervirtualisierung. Informatik- Spektrum 3/2009. S Bengel G, Baun C, Kunze M und Stucky K-U. Masterkurs Parallele und Verteilte Systeme. Grundlagen und Programmierung von Multicoreprozessoren, Multiprozessoren, Cluster und Grid. Vieweg und Teubner, Wiesbaden Berg J, Forsythe R, Nelson F, and Rietz T. Results from a dozen years of election futures markets research. Handbook of Experimental Economic Results Carr N. The Big Switch. Rewiring the World, from Edison to Google. W.W.Norton Chang F, Dean J, Ghemawat S, Hsieh WC, Wallach DA, Burrows M, Chandra T, Fikes A und Gruber RE. Bigtable: A Distributed Storage System for Structured Data. Symposium on Operating System Design and Implementation

2 110 Literaturverzeichnis 8. Chisnall D. The Definitive Guide to the Xen Hypervisor. Prentice Hall. USA Dostal W, Jeckle M, Melzer I und Zengler B. Service-orientierte Architekturen mit Web Services. Spektrum DeCandia G, Hastorun D, Jampani M, Kakulapati G, Lakshman A, Pilchin A, Sivasubramanian S, Vosshall P, and Vogels W. Dynamo: Amazon s Highly Available Key-Value Store. ACM Symposium on Operating Systems Principles HP Integrated Lights-Out 2 User Guide. HP 12. Hibler M, Ricci R, Stoller L, Duerig J, Guruprasad S, Stack T, Webb K, and Lepreau J. Large-scale Virtualization in the Emulab Network Testbed. Proceedings of the 2008 USENIX Annual Technical Conference Nurmi D, Wolski R, Grzegorczyk C, Obertelli G, Soman S, Youseff L, and Zagorodnov D. The Eucalyptus Open-source Cloud-computing System. Oktober Nurmi D, Wolski R, Grzegorczyk C, Obertelli G, Soman S, Youseff L, and Zagorodnov D. Eucalyptus: A Technical Report on an Elastic Utility Computing Archietcture Linking Your Programs to Useful Systems. August Klems M, Nimis J, and Tai S. Do Clouds Compute? A Framework for Estimating the Value of Cloud Computing. Proc. 7th Workshop of e-business (WeB 2008). Springer LNBIP 16. Lai K, Rasmusson L, Adar E, Sorkin S, Zhang L, and Huberman BA. Tycoon: an Implemention of a Distributed Market-Based Resource Allocation System. Multiagent and Grid Systems Lenk A, Sandholm T, Klems M, Nimis J, and Tai S. What s inside the Cloud? An Architectural Map of the Cloud Landscape. ICSE 2009 Workshop on Software Engineering Challenges of Cloud Computing Dean J and Ghemawat S. MapReduce: Simplified Data Processing on Large Clusters. OSDI2004. San Franzisko Benslimane D, Dustdar S, and Sheth A. Services Mashups: The New Generation of Web Applications. IEEE Internet Computing. IEEE Educational Activities Department. Piscataway. NJ. USA 20. Sotomayor B, Montero RS, Llorente IM, and Foster I. Capacity Leasing in Cloud Systems using the OpenNebula Engine. CCA08: Cloud Computing and its Applications. 2008

3 Literaturverzeichnis Keahey K and Freeman T. Contextualization: Providing One-Click Virtual Clusters. escience Campbell R, Gupta I, Heath M, Ko S, Kozuch M, Kunze M, Kwan T, Lai K, Lee HY, Lyons M, Milojicic D, O Hallaron D, and Soh YC. Open CirrusTM Cloud Computing Testbed: Federated Data Centers for Open Source Systems and Services Research. HotCloud09. San Diego. Juni McKeown N, Anderson T, Balakrishnan H, Parulkar G, Peterson L, Rexford J, Shenker S, and Turner J. OpenFlow: Enabling Innovation in College Networks Schäfer A. Die Kraft der schöpferischen Zerstörung. Campus Sprang H, Benk T, Zdrzalek J, und Dehner R. Xen. Virtualisierung unter Linux. Open Source Press. München Varia J. Cloud Architectures, White Paper, Amazon Wang L. Virtual environments for Grid computing. Universitätsverlag Karlsruhe White T. Hadoop The Definite Guide. O Reilly Verlag Wohlstadter E und Tai S. Web Services. Reference Entry. Encyclopedia of Database Systems (EDBS). Springer Dragovic B, Fraser K, Hand S, Harris T, Ho A, Pratt I, Warfield A, Barham P, and Neugebauer R. Xen and the Art of Virtualization.Proc. ACM Symposium on Operating Systems Principles Online-Quellen 31. Scalable High Performance Data Storage for Web Applications 32. EdgePlatform 33. Amazon CloudFront 34. Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) 35. Amazon Elastic Map Reduce 36. AWS Import/Export

4 112 Literaturverzeichnis 37. Amazon EC2 Instance Types 38. Amazon Mechanical Turk 39. Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) 40. Amazon SimpleDB 41. Amazon Simple Queue Service (Amazon SQS) 42. AWS Toolkit for Eclipse 43. Amazon Webservices Homepage 44. Animoto 45. AppExchange 46. Chandra Krintz: Appscale An open-source research framework for execution of Google AppEngine applications and investigation of scalable cloud computing fabrics ckrintz/abstracts/appscale.html 47. AppNexus Cloud 48. AWS Management Console 49. Amazon Elastic Compute Cloud. Getting Started Guide amazonwebservices.com/awsec2/latest/gettingstartedguide/ 50. Azure Services Platform 51. Bluelock 52. Project Caroline 53. Cloud Hosting and Cloud Storage Performance Dashboard 54. Cloudera 55. Amazon CloudWatch

5 Literaturverzeichnis Security Guidance for Critical Areas of Focus in Cloud Computing, Cloud Security Alliance, DeveloperForce 58. Django Web Framework 59. Secure backup, sync and sharing made easy 60. Eclipse 61. Firefox Extension for Amazon EC Amazon Elastic MapReduce 63. Virtual Private Datacenters 64. Eucalyptus: Elastic Utility Computing Architecture for Linking Your Programs To Useful Systems 65. FlexiScale Cloud Computing 66. fluidops ecloudmanager 67. Force 68. Ganglia Monitoring System 69. Google App Engine SDK 70. Introducing the Google Chrome OS 71. Google Docs 72. g-eclipse 73. The Google File System

6 114 Literaturverzeichnis 74. Google Maps API 75. GoGrid Cloud Hosting 76. Google Apps Engine 77. Google Plugin for Eclipse 78. Projekt Gutenberg 79. OpenSocial API 80. Hadoop Homepage 81. Hive! 82. Reasonably Smart ttp://www.joyent.com 83. Reliable online backup and storage powered by Amazon S3 and Rackspace 84. Facebook Platform 85. Office Live 86. Live Mesh https://www.mesh.com 87. OpenCirrus TM (Global) Monitoring https://opencirrus.org/content/global-monitoring/ 88. SuiteFlex 89. Storage Delivery Network 90. New York Times Archives + Amazon Web Services = TimesMachine 91. OpenCirrus TM 92. OpenId

7 Literaturverzeichnis Rackspace Managed Hosting 94. Michal Ludvig, s3cmd: command line S3 client 95. S3Fox Organizer(S3Fox) 96. Salesforce Community 97. Salesforce CRM 98. Thomas Sandholm, Hadoop User Group Presentation tycoon/grid/hadoopusergroupsept08.ppt 99. Skytab Virtual Lab Empowering the Service Industry with SLA-aware Infrastructures OpenSSH Tashi: Cloud Computing on Big Data Infinistructure flexit Mehr Flexibiltät für Ihr IT Business mit flexit von todo VMware VMware vsphere Web Services Architecture Requirements. W3C Working Draft 29 April YouTube Zimory Public Cloud Market Zoho Creator Hybrid Cloud storage for all your documents and media

8 Glossar Amazon Online-Versandhaus und Anbieter von Web-Diensten mit starker Präsenz im Umfeld des Cloud-Computing. Erreichbar unter App Engine Programmierumgebung für die Google Infrastruktur zur Entwicklung von Web-Anwendungen in Python oder Java. AppScale Freie Implementierung der Google App Engine auf Basis von Eucalyptus. AWS Amazon Web Services. Sammlung verschiedener Cloud- Computing Web-Dienste von Amazon. Cluster Gruppe eng miteinander vernetzter Computer, die gemeinsam verwaltet und genutzt werden. Cloud Bereitstellung skalierbarer IT-Services in Form von Web- Diensten mit verbrauchsabhängiger Abrechnung. 117

9 118 Glossar CRM Customer Relationship Management. Unterstützt die Kommunikation mit Kunden. Gewährleistet standardisierte Arbeitsvorgänge im Bezug auf Marketing, Vertrieb und Kundendienst. Dienst Siehe Web-Dienst. EBS Amazon Elastic Block Store. Stellt blockorientierten Speicher für die virtuellen EC2-Server bereit. EC2 Amazon Elastic Compute Cloud. Ein Web-Dienst, der den Betrieb virtueller Instanzen auf den Servern von Amazon ermöglicht. Elastic Ressourcen können feingranular und innerhalb von Minuten hinzugefügt bzw. entfernt werden, um den tatsächlichen Bedürfnissen einer Anwendung gerecht zu werden. Emulator Funktionelle Nachbildung der kompletten Hardware eines Computer-Systems. Anwendungen oder Betriebssysteme für eine andere Hardwarearchitektur können unverändert betrieben werden. Eucalyptus Freie Implementierung der Amazon Web Services EC2, S3, EBS. Grid Technik zur Integration und gemeinsamen, ortsunabhängigen Verwendung von verteilten heterogenen Ressourcen. Hadoop Plattform zum Arbeiten mit datenintensiven Programmen auf der Basis von MapReduce. Apache Projekt, vorangetrieben durch Yahoo! Der Name stammt von einem gelben Spielzeugelefanten des Chef-Entwicklers Doug Cutting. Hive Data-Warehouse Anwendung auf der Basis von Hadoop. Hybrid Cloud Kombination aus Public und Private Clouds.

10 Glossar 119 Hypervisor Metabetriebssystem, das bei der Virtualisierung die Hardware-Ressourcen unter den Gastsystemen verteilt und die Zugriffe koordiniert. IaaS Infrastructure as a Service. Implementiert eine abstrakte Sicht auf die Hardware, um virtuelle IT-Komponenten in einer Cloud anzubieten. (Multi-)Mandantenfähigkeit Fähigkeit, mehrere Mandanten (Kunden) auf demselben Server oder demselben Software- System zu bedienen, ohne dass die Mandaten gegenseitigen Einblick in ihre Daten und Anwendungen haben. MapReduce Programmiermodell zur parallelen Datenanalyse. Der Algorithmus wurde 2004 von Google veröffentlicht. Multi-tenancy Siehe Mandantenfähigkeit. Open Source Software, deren Quelltext öffentlich zugänglich ist und die einer von der Open Source Initiative (OSI) anerkannten Open Source Lizenz unterliegt, die Weiterentwicklungen fördert. Para-Virtualisierung Virtualisierungstechnik, bei der den Gast-Betriebssystemen eine Anwendungsschnittstelle zur Verfügung steht. Eine Modifikation der Gast-Betriebssysteme ist erforderlich, da alle direkten Systemzugriffe durch den entsprechenden Aufruf der Schnittstelle zum Hypervisor ersetzt werden müssen. PaaS Platform as a Service. Virtuelle Ausführungsumgebung für Anwendungen, die es ermöglicht transparent zu skalieren. Die Abrechnung erfolgt nach Ressourcenverbrauch und Nutzungsdauer. Pig Programmierumgebung mit optimierendem Compiler für MapReduce auf Hadoop. Die zugehörige Programmiersprache ist Pig Latin.

11 120 Glossar Private Cloud Cloud-Dienste werden innerhalb eines Unternehmens betrieben (inhouse). Public Cloud Cloud-Dienste werden von einem externen Cloud-Anbieter betrieben. REST Representational State Transfer. Architekturstil auf Basis des World Wide Webs. S3 Amazon Simple Storage Service. Auf Web Services basierender Speicherdienst zur Speicherung von Web-Objekten. SaaS Software as a Service. Software wird von einem Anbieter betrieben und kann über das Internet genutzt werden. Abrechnung erfolgt nach Nutzungsdauer. Service Siehe Web-Dienst. SimpleDB Verteiltes Datenbanksystem in AWS, das ein einfaches relationales Datenbank-Modell bereitstellt. SLA Service Level Agreement. Vereinbarung über die Dienstgüte. SOA Service-orientierte Architektur. Eine auf Diensten basierende technische, organisatorische, und geschäftliche Architektur. SOAP Simple Object Access Protocol. Messaging Standard zur Kommunikation in vernetzten Systemen. SQS Simple Queue Service. Ein Messaging Service in AWS, der eine einfache Nachrichten-Warteschlange zur Verfügung stellt. TCO Total Cost of Ownership. Gesamtkosten eines Dienstes. URI Uniform Resource Identifier. Zeichenfolge zur einheitlichen Bezeichnung einer Ressource.

12 Glossar 121 Web-Dienst bzw. Web-Service Ein Web Service ist ein durch einen URI eindeutige identifizierte Software-Anwendung, deren Schnittstellen als XML-Artefakte definiert, beschrieben und gefunden werden können. Ein Web Service unterstützt die direkte Interaktion mit anderen Software-Agenten durch XML-basierte Nachrichten, die über Internetprotokolle ausgetauscht werden. Virtualisierung Abstraktionsschicht zwischen Diensten und IT-Infrastruktur. XML Extensible Markup Language. Standardisierte Sprache zur Darstellung hierarchisch strukturierter Informationen in Form von Textdaten.

13 Sachverzeichnis A Accounting 61 Amazon Web Services 39, 40, 63, 84 Elastic MapReduce 105 AMI 42 Availability Zone 42 AWS Zusammenspiel 50 CloudFront 41 CloudWatch 63 EBS 44, 74 EC2 30, 40, 41, 63, 74 EC2 Compute Unit 45 Elastic Block Store 44, 46 Elastic Compute Cloud 40, 41 Elastic MapReduce 41, 63, 82 Job Flow 106 Import/Export 41 Machine Image 42 Mechanical Turk 37 S3 30, 40, 47, 64, 74, 82 Security Group 43 Simple Queue Service 48 Simple Queuing Service 40 Simple Storage Service 47 SimpleDB 31, 40, 49 SQS 31, 40, 48 Steuerung 63 Storage Service 40 Web-Konsole 63 Animoto 88 AppNexus 31 Automatisierung 61 Azure 33 B Best Effort 60 Betriebssystemkern 11 Bioinformatik 77 Bucket

14 124 Sachverzeichnis C Cloud Bursting 85 Cloud Computing Abrechnungsmodelle 90 Adoption 96 Anbieter 25 Angebote 39 Anwendungsgebiete 87 Architektur 25 Benutzer 25 Bewertung 96 Chancen 95 Cloud Computing 1, 4 Cloud Dienste 2, 95 Cloud Management 59, 62 Cloud Provider 69 Cloud Security Alliance 68 Cloud Service 61 Cloud Services 27, 39 Cloud Sourcing 67, 69 Dienstanbieter 61 Entwicklung 65 External Cloud 25 Geschäftsmodelle 92 Hybrid Cloud 27 Kostenmodelle 91 Management-Dienste 62 Marktentwicklung 95 Private Cloud 3, 26 Programmierung 65 Provider 95 Public Cloud 3, 25 Risiken 95 Risikomanagement 67 Schichten 29 Sicherheit 67 Überwachung 62 Vendor-Lock-in 69 Wachstum 96 Wirtschaftliche Betrachtungen 87 Cloudera 77, 83 CloudFront 31 CRM 35 Customer Relationship Management 55 D Data Mining 77 Datenanalyse 81 Dienst 1 Dienstgüte 61 Disruptive Technology 95 Django 33 Dropbox 30 E EC2-Kommandozeilenwerkzeuge 63, 99 ElasticFox 63, 105 Elastizität 90 Emulab 30, 72 Ensembles 85 Enterprise Service Bus 20 Eucalyptus 5, 30, 32, 33, 55, 74, 99 Architektur 74 Bedienung 99 Cloud Controller 74 Cluster Controller 75 Dateisystem Image 103 Infrastruktur 74 Installation 99 Instanzen 103 Instanznummer 105

15 Sachverzeichnis 125 Kernel Image 103 Komponenten 74 Node Controller 75 Ramdisk Image 103 Ressourcen 99 Schlüsselpaar 103 Execution Environment 33 External Cloud 25 F Facebook 88 Fehlertoleranz 62 Finanzanalysen 77 FlexiScale 31 Force.com 56, 57 G Ganglia 85 Geschäftsmodelle 92 GoGrid 31 Google App Engine 33, 39, 52, 55, 69, 74, 84 Google Calendar 54 Google Chrome OS 98 Google Docs 35, 53, 54 Google Maps 35 Google Web Toolkit 54 GrepTheWeb 50 Grid Computing 4 Grundstückskosten 91 H Hadoop 5, 30, 77, 96 Hadoop as a Service 82 Hadoop Distributed File System 79 High Performance Computing 85 Hive 81 Hochleistungsrechnen 85 HPCaaS 85 HTTP 22 HuaaS 29, 37 Hub-and-Spoke 20 Human as a Service 29 Hybrid Cloud 27 Hypercall 13 Hypervisor 12 I IaaS 29, 30, 55, 68, 69, 71 Identitätsmanagement 84 ilo 30, 31 Infiniband 85 Infrastructure as a Service 29 IOWA Electronic Markets 38 J Jails 11 Joyent 32, 33 JungleDisk 47 K Kernel-based Virtual Machine 13, 74 L Lebenszyklus 61 Linux-VServer 12 Logfile-Analysen 77 M Map-Funktion 78

16 126 Sachverzeichnis MapReduce 30, 41, 77, 79, 81, 105 Maschinelles Lernen 77 Microsoft Office Live 35 Monitoring 84 MPI 86 N New York Times 88 Nimbus 30, 32 O OLA 60 on-demand 94 on-premise 94 OpenCirrus TM 5 OpenID 35 OpenNebula 30 OpenSocial 35 OpenSource Cloud Stack 71 OpenVZ 12 Operation Level Agreement 60 overprovisioning 90 P PaaS 29, 33, 55, 68, 69, 71 pay as you go 90 Personalcomputer 95 Personalkosten 91 Physical Resource Set 30 Physisches Ressource Set 72 Picasa 54 Pig 80 Platform as a Service 29 Private Cloud 26, 74, 96 Programming Environment 33 Public Cloud 25, 74, 95 Q Quality of Service 60 R Reduce-Funktion 78 Resource Set 29 REST 17, 19, 22, 47 S s3cmd 47 S3Fox 64 SaaS 29, 35, 55, 68, 69, 71 Salesforce.com 35, 39, 55, 56 saturation 90 Scheduling 86 Service Delivery Modelle 68 Service Level Agreement 59, 85 Service Level Management 60 Service Mashups 35 Service Monitoring 60 Service-Katalog 61 Service-Lebenszyklus 61 Service-orientierte Architekturen 16 Sicherheitstechniken 85 Single Sign-On 84 Skalierbarkeit 62 SLA 59 SOAP 19, 22, 47 SOAP Body 23 SOAP Envelope 23 SOAP Header 23 SOAP Nachricht 23

17 Sachverzeichnis 127 Software as a Service 29 Software-Lizenzen 86 Software-plus-Services 94 Standardisierung 85 Systemcall 13 T Tashi 73 Thematik 1 TimesMachine 88 TotalCostofOwnership 92 Tycoon 31 U UDDI 19 underprovisioning 90 underutilization 90 Uniform Resource Identifier 21, 22 Utility Computing 2 V Vendor-Lock-In 35, 96 Virtual Distributed Ethernet 76 Virtualisierung Anwendungsvirtualisierung 15 Betriebssystemvirtualisierung 10 Container 11, 12 Gast-Betriebssystem 13 Hypercall 13 Hypervisor 12 Nachteile 10 Netzwerkvirtualisierung 15 Para-Virtualisierung 13 Plattformvirtualisierung 12 SaaS 16 Speichervirtualisierung 13 Virtualisierung 2, 4, 7, 8, 10, 11 Virtuelle Maschine 8 Virtueller Maschinen Monitor 12 Vorteile 8 Virtuelles Ressource Set 73 Virtuozzo 12 VMware vsphere 96 W Web Protokolle 17 Web Services 17 Web-Indexing 77 wissenschaftliche Simulationen 77 WSDL 19, 22 X XaaS 29 Xen 13, 30, 74 XML 20, 21 Y YouTube 38 Z Zimory 32, 61, 68 Zumodrive 30

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Vorlesung SoSe 2009 Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) KIT the cooperation of Forschungszentrum

Mehr

Seminar SS 09 Amdahl`s Law and Cloud-Computing

Seminar SS 09 Amdahl`s Law and Cloud-Computing Seminar SS 09 Amdahl`s Law and Cloud-Computing Prof. G. Bengel Fakultät für Informatik SEMB 7IBW 8IB Raum HO609 Mo 9:45-11:15 1. Teil: Amdahl sches Gesetz 1. Vortrag Das Gesetz von Amdahl und Gustafson

Mehr

Seminarvortrag. Cloud Computing. Christophe Sokol 26.01.2012

Seminarvortrag. Cloud Computing. Christophe Sokol <sokol@inf.fu-berlin.de> 26.01.2012 Seminarvortrag Cloud Computing Christophe Sokol 26.01.2012 Ablauf des Vortrags Hintergrund: Der Plat_Forms-Wettbewerb Was ist Cloud Computing? Aufgaben lösen in der Cloud 3 / 23

Mehr

It's all in the Cloud! Cloud Computing Grundlagen

It's all in the Cloud! Cloud Computing Grundlagen It's all in the Cloud! Cloud Computing Grundlagen Folie: 1/25 Agenda Einleitung - Cloud Computing Begriffe Überblick - Wer bietet was? Der Weg zur Private Cloud Einblick - RRZK und Cloud Computing Anmerkung

Mehr

Aufbau von Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus

Aufbau von Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus Michael Stapelberg Cloud-Computing Seminar Universität Heidelberg SS2009 1/34 Aufbau von Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus Michael Stapelberg Universität Heidelberg Stapelberg@stud.uni-heidelberg.de

Mehr

Aufbau und Betrieb einer Private Cloud mit Open Source Software

Aufbau und Betrieb einer Private Cloud mit Open Source Software Aufbau und Betrieb einer Private Cloud mit Open Source Software ix CeBIT Forum Hannover 5. März 2010 Christian Baun, Marcel Kunze baun kunze@kit.edu http://www.kit.edu Cloud-Computing 2009 + 2010 Allgemein

Mehr

Private Cloud mit Eucalyptus am SCC

Private Cloud mit Eucalyptus am SCC Private Cloud mit Eucalyptus am SCC Christian Baun 15. Dezember 2009 KIT The cooperation of Forschungszentrum Karlsruhe GmbH und Universität Karlsruhe (TH) http://www.kit.edu Cloud-Comuting = Grid-Computing?!

Mehr

Public und Private Cloud-Dienste mit KOALA komfortabel steuern

Public und Private Cloud-Dienste mit KOALA komfortabel steuern Public und Private Cloud-Dienste mit KOALA komfortabel steuern ix CeBIT Forum 2011 Christian Baun, Marcel Kunze 4. März 2011 STEINBUCH CENTRE FOR COMPUTING (SCC) KIT Universität des Landes Baden-Württemberg

Mehr

Cloud Computing Technologien. Maxim Schnjakin 16. April 2013

Cloud Computing Technologien. Maxim Schnjakin 16. April 2013 Cloud Computing Technologien Maxim Schnjakin 16. April 2013 Agenda 1 Cloud Computing Technologien Worum geht s? Seminarthemen Was soll gemacht werden? Organisation Wie soll s ablaufen? Definition of Cloud

Mehr

REST-basierte Web-Services mit PHP (1)

REST-basierte Web-Services mit PHP (1) REST-basierte Web-Services mit PHP (1) REST nutzt direkt die HTTP-Operationen Daher ist es (vgl. SOAP) einfacher, einen REST-basierten Webservice direkt mit PHP zu implementieren. Einige PHP-Frameworks,

Mehr

Aufbau eigener Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus Hochschule Mannheim

Aufbau eigener Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus Hochschule Mannheim Andreas Ries Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim WS0910 1/26 Aufbau eigener Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus Hochschule Mannheim Andreas Ries Fakultät für Informatik Hochschule Mannheim ries.andreas@web.de

Mehr

CLOUD, GRID und Virtualisierung

CLOUD, GRID und Virtualisierung CLOUD, GRID und Virtualisierung Benjamin Schmidt 1 Hintergrund 2 Vollvirtualisierung Sämtliche Hardwarekomponenten (u.a. Netzwerkkarte, SCSI Controller) werden emuliert Erlaubt die Verwendung eines unmodifizierten

Mehr

3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim

3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim Christian Baun 3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim SS2010 1/42 3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim Christian Baun Forschungszentrum Karlsruhe

Mehr

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen Cloud Computing D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011 1 Seminar: Dozent: Softwarearchitekturen Benedikt Meurer GLIEDERUNG Grundlagen Servervirtualisierung Netzwerkvirtualisierung Storagevirtualisierung

Mehr

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Computing Services oder: Internet der der Dienste Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Cloud Computing: Definitionen Cloud Computing ist eine Form der bedarfsgerechten und flexiblen Nutzung von IT-Dienstleistungen.

Mehr

Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula. 22.05.2013 LinuxTag Berlin. Bernd Erk www.netways.de

Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula. 22.05.2013 LinuxTag Berlin. Bernd Erk www.netways.de Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula 22.05.2013 LinuxTag Berlin Bernd Erk VORSTELLUNG NETWAYS NETWAYS! Firmengründung 1995! GmbH seit 2001! Open Source seit 1997! 38 Mitarbeiter! Spezialisierung

Mehr

Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar. Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER

Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar. Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar Cloud Computing Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER Inhalt Vorwort, XI 1 Ist die Zukunft schon da? 1 1.1 Allgemeine Definition

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht. von Christian Metzger, Thorsten Reitz, Juan Villar. 1.

Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht. von Christian Metzger, Thorsten Reitz, Juan Villar. 1. Cloud Computing Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht von Christian Metzger, Thorsten Reitz, Juan Villar 1. Auflage Hanser München 2011 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de

Mehr

Linux Server in der eigenen Cloud

Linux Server in der eigenen Cloud SÜD IT AG World of IT Linux Server in der eigenen Cloud Infrastructure as a Service (IaaS) Michael Hojnacki, ProtoSoft AG Quellen: SUSE Cloud 4 Präsentation (Thore Bahr) Diverse Veröffentlichungen Stahlgruberring

Mehr

Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim

Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim Christian Baun Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim WS0910 1/20 Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim Christian Baun Fakultät für Informatik, Hochschule Mannheim, cray@unix-ag.uni-kl.de 9.10.2009

Mehr

Einführung in Hadoop

Einführung in Hadoop Einführung in Hadoop Inhalt / Lern-Ziele Übersicht: Basis-Architektur von Hadoop Einführung in HDFS Einführung in MapReduce Ausblick: Hadoop Ökosystem Optimierungen Versionen 10.02.2012 Prof. Dr. Christian

Mehr

Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012)

Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012) Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012) Windows Azure Microsofts Cloud Plattform zu Erstellung, Betrieb und Skalierung eigener Cloud-basierter Anwendungen Cloud Services Laufzeitumgebung, Speicher, Datenbank,

Mehr

7. Cloud-Technologien

7. Cloud-Technologien 7. Cloud-Technologien Inhalt: Begriffe SOA, SOC, Grid, Cloud Verschiedene Arten von Cloud-Computing Beispiele für Cloud-Computing-Infrastrukturen Ausgewählte technische Details Peter Sobe 1 Distributed

Mehr

Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula. 05.03.2013 CeBIT 2013. Bernd Erk www.netways.de

Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula. 05.03.2013 CeBIT 2013. Bernd Erk www.netways.de Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula 05.03.2013 CeBIT 2013 Bernd Erk VORSTELLUNG NETWAYS NETWAYS! Firmengründung 1995! GmbH seit 2001! Open Source seit 1997! 35 Mitarbeiter! Spezialisierung

Mehr

Clouds. Erwartungen der Nutzer. Wolkig bis Heiter. (c) 2013, Peter Sturm, Universität Trier. Er ist verwöhnt! Er ist nicht dankbar!

Clouds. Erwartungen der Nutzer. Wolkig bis Heiter. (c) 2013, Peter Sturm, Universität Trier. Er ist verwöhnt! Er ist nicht dankbar! Clouds Wolkig bis Heiter Erwartungen der Nutzer Er ist verwöhnt! Verfügbarkeit Viele Anwendungen Intuitive Interfaces Hohe Leistung Er ist nicht dankbar! Mehr! Mehr! Mehr! Moore 1 Erwartungen der Entwickler

Mehr

Cloud Computing mit OpenStack

Cloud Computing mit OpenStack Cloud Computing mit OpenStack B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de Cloud Computing Fragen Was ist Cloud Computing? Was ist Infrastructure As A Service? Was ist OpenStack...... und aus welchen Komponenten

Mehr

Cloud Computing mit OpenStack

Cloud Computing mit OpenStack Cloud Computing mit OpenStack B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de Cloud Computing Cloud Computing Servicemodelle Software as a Service (SaaS) Platform as a Service (PaaS) Infrastructure as a Service

Mehr

Eine Taxonomie und Bewertung von Cloud Computing Diensten aus Entwicklersicht

Eine Taxonomie und Bewertung von Cloud Computing Diensten aus Entwicklersicht Eine Taxonomie und Bewertung von Cloud Computing Diensten aus Entwicklersicht Universität der Bundeswehr München Mario Golling und Michael Kretzschmar Fakultät für Informatik E-Mail: mario.golling@unibw.de

Mehr

Hybride Cloud Datacenter

Hybride Cloud Datacenter Hybride Cloud Datacenter Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Dynamisches IT-Startup Unternehmen mit Sitz in Bern Mittlerweile

Mehr

Der Cloud-Dienst Windows Azure

Der Cloud-Dienst Windows Azure Der Cloud-Dienst Windows Azure Master-Seminar Cloud Computing Wintersemester 2013/2014 Sven Friedrichs 07.02.2014 Sven Friedrichs Der Cloud-Dienst Windows Azure 2 Gliederung Einleitung Aufbau und Angebot

Mehr

Cloud Computing. ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010. Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH

Cloud Computing. ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010. Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH Cloud Computing ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010 Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH Wer ist Nicholas Dille? IT-Architekt bei der sepago Strategieberatung Technische Konzeption Kernkompetenzen

Mehr

Cloud-Architekturen auf verschiedenen Ebenen Seminar: Datenbankanwendungen im Cloud Computing

Cloud-Architekturen auf verschiedenen Ebenen Seminar: Datenbankanwendungen im Cloud Computing Cloud-Architekturen auf verschiedenen Ebenen Seminar: Datenbankanwendungen im Cloud Computing Andreas Wixler INSTITUTE FOR PROGRAM STRUCTURES AND DATA ORGANIZATION, FACULTY OF INFORMATICS KIT University

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

Cloud Computing: Hype oder Chance auch. für den Mittelstand?

Cloud Computing: Hype oder Chance auch. für den Mittelstand? Prof. Dr.-Ing. Rainer Schmidt HTW Aalen Wirtschaftsinformatik Überblick Was ist Cloud-Computing und wieso ist es für Unternehmen wichtig? Wie können Unternehmen mit Hilfe einer Cloud- Computing-Strategie

Mehr

Dateisysteme und Datenverwaltung in der Cloud

Dateisysteme und Datenverwaltung in der Cloud Dateisysteme und Datenverwaltung in der Cloud Sebastian Fischer Master-Seminar Cloud Computing - WS 2013/14 Institut für Telematik, Universität zu Lübeck Dateisysteme und Datenverwaltung in der Cloud 1

Mehr

OpenNebula. The Open Source Solution for Data Center Virtualization. Jürgen Hock. Institut für Sofwaretechnik und Datenkommunikation. 9.

OpenNebula. The Open Source Solution for Data Center Virtualization. Jürgen Hock. Institut für Sofwaretechnik und Datenkommunikation. 9. The Open Source Solution for Data Center Virtualization Jürgen Hock Institut für Sofwaretechnik und Datenkommunikation 9. Mai 2012 ... Agenda Jürgen Hock swt.hs-mannheim.de 2 ... Agenda ¹ ¹geekandpoke.typepad.com

Mehr

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering Azure und die Cloud Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat Institut für Informatik Software & Systems Engineering Agenda Was heißt Cloud? IaaS? PaaS? SaaS? Woraus besteht

Mehr

Middleware Cloud Computing

Middleware Cloud Computing Middleware Cloud Computing Tobias Distler, Jürgen Kleinöder Organisation Lehrstuhl für Informatik 4 Verteilte Systeme und Betriebssysteme Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Wintersemester

Mehr

Information Systems & Semantic Web University of Koblenz Landau, Germany. Cloud Computing. Steffen Staab

<is web> Information Systems & Semantic Web University of Koblenz Landau, Germany. Cloud Computing. Steffen Staab Information Systems & Semantic Web University of Koblenz Landau, Germany Cloud Computing Cloud Computing if you do not have Cloud Computing in your business proposal you do not get VC funding. P. Miraglia@Austin,

Mehr

Sicht eines Technikbegeisterten

Sicht eines Technikbegeisterten Cloud und Mobile Apps Quo Vadis? Bernhard Bauer Institut für Software und Systems Engineering Universität Augsburg Oder... IT Arbeitsplatz der Zukunft Sicht eines Technikbegeisterten IT Arbeitsplatz der

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

Informatikdienste Virtualisierung im Datacenter mit VMware vsphere

Informatikdienste Virtualisierung im Datacenter mit VMware vsphere Virtualisierung im Datacenter mit ware vsphere Luzian Scherrer, ID-IS-SYS1 Virtual Center Virtualisierung im Datacenter mit ware vsphere Luzian Scherrer, ID-IS-SYS1 Cloud SaaS otion DRS ware otion Fault

Mehr

Gliederung. Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik

Gliederung. Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik Cloud Computing Gliederung Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik 2 Bisher Programme und Daten sind lokal beim Anwender

Mehr

JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud

JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud Juni 2014 : Aktuelle Situation Heutige Insellösungen bringen dem Nutzer keinen Mehrwert Nutzer sind mobil Dateien und Applikationen sind über Anbieter und

Mehr

(Oracle) BPM in der Cloud

(Oracle) BPM in der Cloud ti&m seminare (Oracle) BPM in der Cloud Integration, Chancen und Risiken Alexander Knauer Architect ti&m AG Version 1.0 28. Januar 2013 ti&m AG Buckhauserstrasse 24 CH-8048 Zürich Belpstrasse 39 CH-3007

Mehr

Stefan Kusiek BFW-Leipzig

Stefan Kusiek BFW-Leipzig Stefan Kusiek BFW-Leipzig Schnellere Geräte (CPU, HDD, RAM, ) Mehrere Geräte (CPU, HDD, RAM, ) Mehrere Geräte (Rechner, Server, ) Cluster Preiswerter????? Mindestgröße Installation Konfiguration Wartung

Mehr

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider - IBM Cloud Computing März, 2011 Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider Juerg P. Stoll Channel Development Executive for Cloud IMT ALPS juerg.stoll@ch.ibm.com +41 79 414 3554 1 2010 IBM

Mehr

3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim

3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim Christian Baun 3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim WS1011 1/54 3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim Christian Baun Karlsruher Institut für

Mehr

The Cumulus Project: Build a Scientific Cloud for a Data Center

The Cumulus Project: Build a Scientific Cloud for a Data Center The Cumulus Project: Build a Scientific Cloud for a Data Center Marcel Kunze Steinbuch Centre for Computing (SCC) Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Germany KIT The cooperation of www.kit.edu Cloud

Mehr

Wie Amazon mit Hilfe von Technologie und Daten erfolgreich ist Startup Firmen in Deutschland und weltweit haben Agilität, Innovation und globale

Wie Amazon mit Hilfe von Technologie und Daten erfolgreich ist Startup Firmen in Deutschland und weltweit haben Agilität, Innovation und globale Wie Amazon mit Hilfe von Technologie und Daten erfolgreich ist Startup Firmen in Deutschland und weltweit haben Agilität, Innovation und globale Reichweite in ihrer DNA. Was sind ihre Erfolgskriterien,

Mehr

Cloud-Computing - Überblick

Cloud-Computing - Überblick Cloud-Computing - Überblick alois.schuette@h-da.de Alois Schütte 24. November 2014 1 / 20 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist Cloud-Computing Warum beschäftigt man sich mit Cloud Computing? 2 Aufbau der Veranstaltung

Mehr

Cloud Computing: Eine Einführung. Dr. Frank Schönefeld Raik Dittrich T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Cloud Computing: Eine Einführung. Dr. Frank Schönefeld Raik Dittrich T-Systems Multimedia Solutions GmbH Cloud Computing: Eine Einführung Dr. Frank Schönefeld Raik Dittrich T-Systems Multimedia Solutions GmbH Fachtagung Dynamisierung IT, Schloss Vollrads 8.9. 2009 SaaS Cloud Computing Google Apps IaaS PaaS

Mehr

Next Generation Cloud

Next Generation Cloud Next Generation Cloud Building Blocks In Zukunft wird es darum gehen, aus der Summe der Teile Anwendungen (Apps) zu generieren, die Mehrwerte zu schaffen App besteht aus Integration von > Funktionen, z.b.

Mehr

ArrowSphere. Christian Sojtschuk Cloud Leader

ArrowSphere. Christian Sojtschuk Cloud Leader Business Automatisierung mit ArrowSphere Christian Sojtschuk Cloud Leader Arrow ECS GmbH 2 Inhalt ArrowSphere Cloud Services reselling xsp Central Service Provider Lizenz Mangement Use Case Desktop as

Mehr

Vorbesprechung Hauptseminar "Cloud Computing"

Vorbesprechung Hauptseminar Cloud Computing Vorbesprechung Hauptseminar "Cloud Computing" Dimka Karastoyanova, Johannes Wettinger, Frank Leymann {karastoyanova, wettinger, leymann}@iaas.uni-stuttgart.de Institute of Architecture of Application Systems

Mehr

Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento. Referent: Boris Lokschin, CEO

Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento. Referent: Boris Lokschin, CEO Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento Referent: Boris Lokschin, CEO Agenda Über symmetrics Unsere Schwerpunkte Cloud Computing Hype oder Realität? Warum Cloud Computing? Warum Cloud für

Mehr

Über den Wolken... Architekturaspekte beim Cloud-Computing. Jürgen Lind, iteratec GmbH November 2010

Über den Wolken... Architekturaspekte beim Cloud-Computing. Jürgen Lind, iteratec GmbH November 2010 Über den Wolken... Architekturaspekte beim Cloud-Computing Jürgen Lind, iteratec GmbH November 2010 Cloud Computing als fest stehender Begriff Cloud Computing 2 Definition und Abgrenzung "Cloud Computing"

Mehr

technische universität dortmund Prof. Dr. Ramin Yahyapour

technische universität dortmund Prof. Dr. Ramin Yahyapour technische universität Prof. Dr. Ramin Yahyapour IT & Medien Centrum 13. April 2010 Logistik Vorlesung: Prof. Dr. Ramin Yahyapour Dienstag, 8:30-10 Uhr Terminänderungen beachten! LSF Anmeldung für Mailingliste

Mehr

Private IaaS Cloud mit OpenStack. Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de

Private IaaS Cloud mit OpenStack. Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de Private IaaS Cloud mit OpenStack Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de Vorstellung B1 Systems gegründet 2004 primär Linux/Open Source Themen national

Mehr

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Vorlesung SoSe 2009 Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) KIT the cooperation of Forschungszentrum

Mehr

Isolation - Systemvirtualisierung mit Xen, KVM und NOVA

Isolation - Systemvirtualisierung mit Xen, KVM und NOVA Isolation - Systemvirtualisierung mit Xen, KVM und NOVA Vortrag im Rahmen des Seminars Softwarebasierte Fehlertoleranz 05. März 2013 Andreas Trenkmann 1 Agenda Einführung Systemvirtualisierung Der Hypervisor

Mehr

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Dr. Marcus Brunner Head of Standardization Strategy and Innovation Swisscom marcus.brunner@swisscom.com Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien

Mehr

Cloud Computing im Kontext des D-Grid

Cloud Computing im Kontext des D-Grid im s & im Kontext des AHM 2010 Open Issue Session A. S. fluid Operations GmbH, TU Dortmund 23. März 2010 im s & Kurzvorstellung s und Offene Demonstration OpenNebula Zusammenfassung des 1. AHM Tages im

Mehr

Aufbau eigener Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus

Aufbau eigener Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus Aufbau eigener Cloud-Infrastrukturen mit Eucalyptus Andreas Ries Fakultät für Informatik, Hochschule Mannheim, Paul-Wittsack-Straße 10, 68163 Mannheim ries.andreas@web.de Zusammenfassung Der Begriff Cloud

Mehr

Grundlagen des Grid Computing

Grundlagen des Grid Computing Grundlagen des Grid Computing Webservices und Grid Computing Globus Toolkit 4 - Grundlagen ICA Joh.. Kepler Universität t Linz Eine Typische Grid-Applikation (Beispiel) VO Management Service Resource Discovery

Mehr

Prototypvortrag. Exploiting Cloud and Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provisioning. Projektseminar WS 2009/10

Prototypvortrag. Exploiting Cloud and Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provisioning. Projektseminar WS 2009/10 Prototypvortrag Exploiting Cloud and Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provisioning Projektseminar WS 2009/10 Eugen Fot, Sebastian Kenter, Michael Surmann AG Parallele

Mehr

1 2 013 I BM I C BM orporatiton

1 2 013 I BM I C BM orporatiton 1 Ronald Brutter, Senior IT Architect 3. Nov. 2013 Backup wozu? Ich habe Cloud Was ist Cloud? 5 Charakteristika nach NIST Das NIST listet fünf essentielle Charakteristika für Cloud-Computing: 1. Selbstzuweisung

Mehr

OpenStack in der Praxis

OpenStack in der Praxis OpenStack in der Praxis B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de c B1 Systems GmbH 2004 2012 Chapter -1, Slide 1 OpenStack in der Praxis Agenda c B1 Systems GmbH 2004 2012 Chapter 0, Slide 1 Agenda Cloud-Definition

Mehr

Rechenzentren im Sog der Cloud

Rechenzentren im Sog der Cloud Trends Technologien - Auswirkungen Rechenzentren im Sog der Cloud 11. OSL Technologietage 2013 Berlin 24./25. September 2013 Situation Cloud überall Cloud Storage Software as a Service Open Source Cloud

Mehr

Cloud Computing. IM-Briefing 3.12.2009

Cloud Computing. IM-Briefing 3.12.2009 Cloud Computing IM-Briefing 3.12.2009 Cloud Computing IM-Breefing 3.12.2009 Fragestellung Was ist eine Cloud Vergangenheit, Gegenwart Motivation - Treiber Technische Ausprägungen Anwendungsfälle Abhängigkeit

Mehr

Geschützte Webinfrastruktur in der Public Cloud

Geschützte Webinfrastruktur in der Public Cloud Michael Liebi CEO Mobil: +41 79 300 24 27 Email: michael.liebi@u-s-p.ch Geschützte Webinfrastruktur in der Public Cloud MEET SWISS INFOSEC! 28. Juni 2011 Cloud Computing ist derzeit vermutlich das meistmissbrauchte

Mehr

Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT

Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT name, title date Ingo Kraft Manager Cloud Channel Germany Hewlett Packard GmbH Phone: +49 (0) 171 765 3243 Email: ingo.kraft@hp.com Copyright

Mehr

Willkommen zum Comarch Webinar

Willkommen zum Comarch Webinar Willkommen zum Comarch Webinar In der Wolke muss die Freiheit wohl grenzenlos sein Windows-Azure, Amazon Web Services oder Google Cloud Computing Plattformen für jedes Unternehmen START: 9:30 Uhr Referent:

Mehr

Infrastructure as a Service Am Beispiel von Amazon EC2 und Eucalyptus

Infrastructure as a Service Am Beispiel von Amazon EC2 und Eucalyptus Infrastructure as a Service Am Beispiel von Amazon EC2 und Eucalyptus Jörg Brendel Joerg.Brendel@informatik.stud.uni-erlangen.de Hauptseminar Ausgewählte Kapitel der Systemsoftware (AKSS): Cloud Computing,

Mehr

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH.

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH. Konsolidieren Optimieren Automatisieren Virtualisierung 2.0 Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH Business today laut Gartner Group Der Erfolg eines Unternehmen hängt h heute von

Mehr

Big Data Mythen und Fakten

Big Data Mythen und Fakten Big Data Mythen und Fakten Mario Meir-Huber Research Analyst, IDC Copyright IDC. Reproduction is forbidden unless authorized. All rights reserved. About me Research Analyst @ IDC Author verschiedener IT-Fachbücher

Mehr

Cloud Computing in der Standardisierung

Cloud Computing in der Standardisierung Cloud Computing in der Standardisierung Mario Wendt, Email: Mariowe@microsoft.com Obmann DIN NIA-01-38 Verteilte Anwendungsplattformen und Dienste Microsoft Deutschland GmbH Agenda Zusammenarbeit der Standardisierungsorganisationen

Mehr

Einführung in Cloud Computing und SaaS

Einführung in Cloud Computing und SaaS Blockseminar Software as a Service, Cloud Computing und aktuelle Entwicklungen Einführung in Cloud Computing und SaaS robert.steingraeber@uni-jena.de Gliederung 1) Einführung und Definition 2) Klassifikationen

Mehr

Apache Hadoop. Distribute your data and your application. Bernd Fondermann freier Software Architekt bernd.fondermann@brainlounge.de berndf@apache.

Apache Hadoop. Distribute your data and your application. Bernd Fondermann freier Software Architekt bernd.fondermann@brainlounge.de berndf@apache. Apache Hadoop Distribute your data and your application Bernd Fondermann freier Software Architekt bernd.fondermann@brainlounge.de berndf@apache.org Apache The Apache Software Foundation Community und

Mehr

5.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim

5.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim Christian Baun 5.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim WS1112 1/36 5.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim Christian Baun Karlsruher Institut für

Mehr

Die wichtigsten Funktionen von Red Hat Storage Server 2.0 im Überblick:

Die wichtigsten Funktionen von Red Hat Storage Server 2.0 im Überblick: Red Hat Storage Server Die wichtigsten Funktionen von Red Hat Storage Server 2.0 im Überblick: Offene Software Lösung für Storage Ansprache über einen globalen Namensraum Betrachtet Storage als einen virtualisierten

Mehr

Cloud-Plattform: Appscale Hochschule Mannheim

Cloud-Plattform: Appscale Hochschule Mannheim Florian Weispfenning Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim WS0910 1/28 Cloud-Plattform: Appscale Hochschule Mannheim Florian Weispfenning Fakultät für Informatik Hochschule Mannheim florian.weispfenning@stud.hs-mannheim.de

Mehr

Virtual Machines. Peter Schmid 21.12.2007. Hochschule für Technik Zürich Master of Advanced Studies, Informatik

Virtual Machines. Peter Schmid 21.12.2007. Hochschule für Technik Zürich Master of Advanced Studies, Informatik Hochschule für Technik Zürich Master of Advanced Studies, Informatik 21.12.2007 Outline Einführung 1 Einführung Definition, Abgrenzung Geschichtlicher Rückblick 2 Virtualisierungstechnologien Terminologie

Mehr

VIRTUALISIERUNG IN MIKROKERN BASIERTEN SYSTEMEN

VIRTUALISIERUNG IN MIKROKERN BASIERTEN SYSTEMEN Fakultät Informatik Institut für Systemarchitektur, Professur Betriebssysteme VIRTUALISIERUNG IN MIKROKERN BASIERTEN SYSTEMEN Henning Schild Dresden, 5.2.2009 Definition Einführung von Abstraktionsschichten

Mehr

Compass Security AG [The ICT-Security Experts]

Compass Security AG [The ICT-Security Experts] Compass Security AG [The ICT-Security Experts] Live Hacking: Cloud Computing - Sonnenschein oder (Donnerwetter)? [Sophos Anatomy of an Attack 14.12.2011] Marco Di Filippo Compass Security AG Werkstrasse

Mehr

Vorbesprechung Hauptseminar "Cloud Computing"

Vorbesprechung Hauptseminar Cloud Computing Vorbesprechung Hauptseminar "Cloud Computing" Dimka Karastoyanova, Frank Leymann {karastoyanova, leymann}@iaas.uni stuttgart.de Institute of Architecture of Application Systems (IAAS) Universität Stuttgart

Mehr

Cloud-Infrastrukturen Seminar Cloud Data Management WS09/10

Cloud-Infrastrukturen Seminar Cloud Data Management WS09/10 Cloud-Infrastrukturen Seminar Cloud Data Management WS09/10 Richard Beyer 1 Inhalt 1. Allgemeines 2. Amazon EC2 3. Yahoo Cloud 4. Vergleich 5. Fazit 6. Literatur Richard Beyer 2 Definition Cloud computing

Mehr

Swiss Networking Day 2014

Swiss Networking Day 2014 Swiss Networking Day 2014 Industrialization of IT: Optimal OPEX Reduction Marco Bollhalder, CEO ITRIS Enterprise AG Hochschule Luzern 8. Mai 2014 Agenda Industrialization of IT: OPEX Reduction Was bedeutet

Mehr

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Agenda: 08:30 08:40 Begrüssung Herr Walter Keller 08:40 09:00 Idee / Aufbau der Cloud Herr Daniele Palazzo 09:00 09:25 Definition der Cloud Herr Daniele Palazzo

Mehr

Sind Cloud Apps der nächste Hype?

Sind Cloud Apps der nächste Hype? Java Forum Stuttgart 2012 Sind Cloud Apps der nächste Hype? Tillmann Schall Stuttgart, 5. Juli 2012 : Agenda Was sind Cloud Apps? Einordnung / Vergleich mit bestehenden Cloud Konzepten Live Demo Aufbau

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

Virtual Elastic Services

Virtual Elastic Services Überblick Inhalt dieses Vortrages Virtualisierung Seminar zum Schwerpunkt Systemtechnik von 10. März 2007 Überblick Inhalt dieses Vortrages Virtualisierung.: Überblick :. Ausblick auf Virtualisierungskonzepte

Mehr

Sind Privacy und Compliance im Cloud Computing möglich?

Sind Privacy und Compliance im Cloud Computing möglich? Sind und Compliance im Cloud Computing möglich? Ina Schiering Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Markus Hansen Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz www.ostfalie.de Wolfenbüttel, Germany

Mehr

AUF IN DIE CLOUD! Mit diesem Slogan versucht

AUF IN DIE CLOUD! Mit diesem Slogan versucht INDUSTRIESEMINAR CLOUD COMPUTING, WINTERSEMESTER 2010/11 1 IaaS vs. PaaS Programmiermodell Abstraktion vs. Flexibilität Ingo Jaeckel, Sebastian Klose Abstract In diesem Artikel geben wir eine Übersicht

Mehr

PRODATIS CONSULTING AG. Folie 1

PRODATIS CONSULTING AG. Folie 1 Folie 1 Führend im Gartner Magic Quadranten für verteilte, interagierende SOA Projekte Oracle ist weltweit auf Rang 1 auf dem Markt der Enterprise Service Bus Suiten (ESB) für SOA Software 2010 26,3 %

Mehr

Aktuelle Herausforderungen beim Cloud Computing

Aktuelle Herausforderungen beim Cloud Computing Dr. Christian Baun COMMIT 2012 Hochschule Mannheim Aktuelle beim Cloud Computing 1/19 Aktuelle beim Cloud Computing Dr. Christian Baun wolkenrechnen@gmail.com 22.10.2012 Dr. Christian Baun COMMIT 2012

Mehr

Multicast Backbone in the Cloud. Sebastian Zagaria Prof. Dr. Thomas C. Schmidt

Multicast Backbone in the Cloud. Sebastian Zagaria Prof. Dr. Thomas C. Schmidt Multicast Backbone in the Cloud Sebastian Zagaria Prof. Dr. Thomas C. Schmidt Gliederung Motivation HAMcast Project Cloud Computing Multicast Backbone in the Cloud Ausblick Motivation Probleme von IP Multicast

Mehr

Virtual Machines. Peter Schmid 21.12.2007. Hochschule für Technik Zürich Master of Advanced Studies, Informatik

Virtual Machines. Peter Schmid 21.12.2007. Hochschule für Technik Zürich Master of Advanced Studies, Informatik Hochschule für Technik Zürich Master of Advanced Studies, Informatik 21.12.2007 Outline Einführung 1 Einführung Definition, Abgrenzung Geschichtlicher Rückblick 2 Virtualisierungstechnologien Terminologie

Mehr

Was ist Amazon RDS? Datenbank Typen DB Instanzen Features. Live Demo Fazit. Amazon RDS - Till Ganzert 15.06.2012 2

Was ist Amazon RDS? Datenbank Typen DB Instanzen Features. Live Demo Fazit. Amazon RDS - Till Ganzert 15.06.2012 2 Was ist Amazon RDS? Datenbank Typen DB Instanzen Features Kosten Live Demo Fazit 15.06.2012 2 Web-Service von Amazon Erlaubt mieten von Datenbanken Einrichtung, Betrieb und Skalierung übernimmt Anbieter

Mehr