Thema. Biometrische Risiken. Von Berufsunfähigkeit bis Unfall. Alles, was Sie über die Risiken und Produkte wissen sollten. In Kooperation mit:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Thema. Biometrische Risiken. Von Berufsunfähigkeit bis Unfall. Alles, was Sie über die Risiken und Produkte wissen sollten. In Kooperation mit:"

Transkript

1 Thema Biometrische Risiken Von Berufsunfähigkeit bis Unfall. Alles, was Sie über die Risiken und Produkte wissen sollten. In Kooperation mit:

2 Smarte Lösungen und spürbarer Mehrwert für Ihren Vertriebserfolg: Gothaer Blue Chip: Dread-Disease-Lösung Gothaer Perikon Gothaer Perikon: Fairer Schutz für Ihre Kunden mehr Erfolg für Sie. Absicherung gegen 46 schwere Krankheiten Faire, fondsgebundene Risikovorsorge Fondsguthaben gehört dem Kunden Angelsächsisches Kalkulationsprinzip w w w.makler.gothaer.de/perikon

3 procontrathema Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, jeden Tag passiert es in Deutschland 685-mal. Es ist die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Die Rede ist vom Schlaganfall. Wenn Mann oder Frau das Blutgerinnsel im Kopf glücklicherweise überlebt, sind leider die Sorgen der Angehörigen noch lange nicht vorbei. Kann er wieder arbeiten gehen? Wenn nicht, wie kommt die Familie ohne sein Einkommen aus? Wird sie vielleicht zum Pflegefall? Wer soll das bezahlen? Sie sehen, ein solcher Schicksalsschlag stellt in einer Familie alles auf den Kopf. Biometrische Risiken werden die Risiken genannt, die unmittelbar mit dem Leben einer zu versichernden Person verknüpft sind. Viele Deutsche sind bisher unzureichend gegen biometrische Risiken versichert. Ab Seite 4 lesen Sie, warum private Vorsorge zur Existenzsicherung unerlässlich ist. Der nachfolgende Beitrag nimmt die Berufsunfähigkeitsversicherung der Dialog unter die Lupe. Die Dialog wurde in unserer aktuellen Vermittlerstudie bei biometrischen Risiken von den Maklern als beliebtester Anbieter auf Rang eins gewählt. Ab Seite 8 lesen Sie, wieso Berufsunfähigkeit das unterschätzte Risiko ist. Canada Life landete bei Maklers Lieblingen im Bereich Biometrie auf Rang zwei und darf deshalb nicht fehlen. Bernhard Rapp erklärt im Interview ab Seite 10 das Potenzial der Dread-Disease-Police. Und wie wichtig eine rechtzeitige Absicherung gegen schwere Krankheiten ist, erfahren Sie ab Seite 12. Oft unterschätzt wird auch die Wahrscheinlichkeit zum Pflegefall zu werden (mehr dazu ab Seite 14). Auch Unfälle mit anschließender Invalidität stellen ein großes Risiko dar. Wie wichtig eine gute Beratung bei der Unfallversicherung ist, lesen Sie ab Seite 16. Dazu wird auch ein Produkt der VHV vorgestellt, die in der Vermittlerstudie bei Unfall Rang drei belegt. Inhalt Existenzsicherung neu definiert...4 Schutz, den sich jeder leisten kann...6 Das unterschätzte Risiko...8 Soforthilfe im Notfall Interview mit B. Rapp, Canada Life...10 Schutz bei schweren Krankheiten...12 Kennen Sie Olga?...14 Leistungen machen den Unterschied...16 Glossar...18 Impressum procontrathema ist eine Verlags- Sonderveröffentlichung der Alsterspree Verlag GmbH Schumannstraße 17, Berlin Telefon: +49 (0) Fax: +49 (0) Web: Chefredakteur: Philipp B. Siebert Redaktionsleitung: Robert Krüger-Kassissa Gestaltung: Jörn Salberg Textbeiträge: Hans-Jürgen Danzmann, Thomas Emlinger, Kai Kuklinski, Frank Maedchen, Dr. Klemens Surmann Lektorat: Sebastian Brass (TextSchleiferei.de) Anzeigenverkauf: Daniel Ravensberger +49 (0) Anzeigendisposition: Marcel Berno +49 (0) Verlagsgeschäftsführer: Philipp B. Siebert Verantwortlich für diese Ausgabe i. S. d. P.: Philipp B. Siebert Herstellung: Möller Druck und Verlag GmbH Zeppelinstraße Ahrensfelde OT Blumberg 2010 für alle Beiträge: procontra Verlags-Spezial, procontra- Sonderteile, procontra-sonderdrucke (im Heft, Beileger, Beihefter). Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste, Internet und Vervielfältigung auf Datenträger oder durch andere Verfahren (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags. 3

4 procontrathema Berufsunfähigkeit Existenzsicherung neu definiert Eine schwere Krankheit oder ein Unfall kann von heute auf morgen das Leben verändern. In beiden Fällen steht neben der Gesundheit häufig die finanzielle Existenz auf dem Spiel. Denn der gesetzliche Schutz deckt in der Regel nur einen Bruchteil der Lebenshaltungskosten. Daher ist eine ausreichende private Vorsorge wichtig. Pro Jahr scheiden in Deutschland rund Erwerbstätige vorzeitig und ungeplant aus dem Berufsleben aus. Nach einer Analyse der Versicherungsmathematiker der Deutschen Aktuarvereinigung wird von den heute 20- Jährigen beinahe jeder zweite bis zum Rentenbeginn mit 65 Jahren berufsunfähig. Die staatlichen Leistungen reichen jedoch im Ernstfall nicht aus, um den Einkommensausfall zu decken. Denn nur vor 1961 Geborene haben noch den sogenannten Berufsschutz. Später Geborene können in jeden anderen Beruf unabhängig von ihrer Ausbildung verwiesen werden. Private Vorsorge ist unverzichtbar. Nicht einmal jeder vierte Haushalt hat sich für den Fall von Berufsunfähigkeit finanziell ausreichend abgesichert: Junge 4 Foto: AXA

5 Berufsunfähigkeit procontrathema Leute, die sich kostengünstig versichern könnten, erkennen häufig die Notwendigkeit der Absicherung nicht. Erst mit zunehmendem Alter spätestens dann, wenn im persönlichen Umfeld jemand zum Beispiel von einer schweren Krankheit betroffen ist wird klar, welche Bedeutung private Vorsorge hat. Für Versicherungsvermittler ergibt sich möglicherweise das Problem, dass ihr Kunde aufgrund seiner gesundheitlichen Situation oder seines Berufs keine Berufsunfähigkeitsversicherung ab - schließen kann. Darüber hinaus kann der Gesundheitszustand des Kunden auch zu Einschränkungen des Versicherungsschutzes führen. Unabhängig davon kommt es auch vor, dass der Kunde sich eine BU nicht leisten kann. Das Ergebnis: Der Kunde ist enttäuscht, das wichtige Vertrauensverhältnis zum Makler oder Vermittler getrübt, und der Beratungsprozess verzögert sich. Deshalb bildet eine umfassende Beratung, sowohl unter Altersvorsorge- als auch Existenzsicherungs- bzw. Risikoaspekten, eine wesentliche Voraussetzung für die Wahl der richtigen Absicherung, sagt Markus Willmes, Leiter Produktmanagement Vorsorge bei AXA. Erste Wahl. Wenn es um umfassenden Schutz gegen den finanziellen Absturz Diagnose: Berufsunfähigkeit Ist Ihre Existenz gesichert? Jeder Vierte Erwerbstätige wird berufsunfähig, bevor er das Rentenalter erreicht. Aber mehr als 75 Prozent aller Haushalte sind gegen die Folgen einer Berufsunfähigkeit nicht versichert. Quelle: AXA_Stand: 2010 geht, ist die BU erste Wahl. Zugeschnitten auf die Lebenssituation und an die Wünsche der Kunden angepasst hält AXA verschiedene Produkte für die Absicherung bereit: Sie ist als selbstständiges Produkt, als Zusatzversicherung oder als verbundene Berufsunfähigkeitsversicherung im Angebot. Mit erstklassigen Bedingungen, hoher BU- Kompetenz auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung, einem optimierten Antragsprozess sowie einer anerkannt sachgerechten und fairen Regulierungspraxis des Anbieters AXA erfüllt das Angebot bereits heute die Kriterien, die eine gute Police ausmachen. Markus Willmes, Leiter Produktmanagement Vorsorge Umfassende Beratung, sowohl unter Altersvorsorge- als auch Existenzsicherungs- bzw. Risikoaspekten, ist eine wesentliche Voraussetzung für die Wahl der richtigen Absicherung. Flexibel und günstig. Kunden, die nicht über die finanziellen oder gesundheitlichen Voraussetz ungen für eine Berufsunfähigkeitsversicherung verfügen, können bei AXA die Existenzschutzversicherung als Alternative abschließen. Sie leistet beim Verlust der Grundfähigkeiten (Sehen, Hören, Sprechen usw.) und zahlt im Versicherungsfall eine lebenslange monatliche Rente, wenn eine mindestens 50-prozentige Invalidität nach einem Unfall oder schwere Organschädigungen vorliegen. Darüber hinaus zahlt sie bei einer Einstufung in eine Pflegestufe (ab Stufe I in der gesetzlichen Pflegeversicherung). Bei Vertragsabschluss besteht außerdem die Möglichkeit, ein Optionsrecht für eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu vereinbaren. Hierüber kann der Versicherungsnehmer seine Existenzschutzversicherung bei besonderen Anlässen ohne erneute Gesundheitsprüfung durch einen Berufsunfähigkeitsschutz ergänzen. Gesamtlösungsangebot. AXA wird im Rahmen seiner Initiative Existenzsicherung ein komplett neuartiges Lösungskonzept am Markt einführen: Darunter versteht AXA ein Komplettangebot zur Absicherung biometrischer Risiken, das in einzelnen Produktbausteinen abschließbar und beliebig kombinierbar ist. Steht für den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsvorsorge nicht genügend Geld zur Verfügung, besteht die Möglichkeit, über einen Kombi-Antrag einen Teil der Versorgungslücke mit einer BU zu decken und die übrige Deckungslücke mit der ESV zu schließen. Damit entstehen Lösungsvorschläge, die auf die individuellen Be - dürfnisse und Risiken einzelner Zielgruppen zugeschnitten sind. Sie erschließen auch Kundengruppen, die aufgrund von Ausschlusskriterien, wie zum Beispiel Gesundheitszustand oder finanzielle Möglichkeiten, bisher nicht bedient werden konnten. Abgerundet wird dies durch das neue Pflegevorsorge-Konzept von AXA. Zusätzlich wird mit der Initiative Existenzsicherung eine umfassende Beratungs-, Berechnungs- sowie Abschlussunterstützung zur Verfügung gestellt. Damit steht sowohl für die Neuakquisition als auch für Bestandskunden, die ergänzenden Absicherungsbedarf haben, der ideale Akquisitions- bzw. Penetrationsansatz zur Verfügung. 5

6 Schutz, den sich jeder leisten kann Das Risiko, berufsunfähig zu werden, ist sehr hoch. Dennoch sind in Deutschland viele Menschen gegen dieses Risiko noch nicht versichert. Die Berufsunfähigkeitsversicherung stellt daher für den Makler ein attraktives Geschäftsfeld dar. Die Zahlen sind alarmierend. Nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung muss fast jeder Vierte seinen Beruf wegen Krankheit oder Unfall voll oder teilweise aufgeben. Psychische Erkrankungen, Erkrankungen des Skelett- und Bewegungsapparats und des Herz-/ Kreislaufsystems sowie Krebs sind häufigste Ursachen für die Berufsunfähigkeit. Trotz der hohen Eintrittswahrscheinlichkeit haben sich viele vor allem jüngere Menschen in Deutschland gegen dieses Risiko nicht oder nur unzureichend abgesichert. Wo liegen die Gründe dafür? Zum einen wird die Wahrscheinlichkeit, dass es einen treffen könnte, als gering angesehen oder gar verdrängt. Zum anderen wird der Umfang des Risikos unterschätzt. Wir versichern unseren Hausrat oder schließen eine Rechtsschutzversicherung ab, aber unsere Arbeitskraft, deren Wert über die Lebenszeit hinweg in die Million geht, sichern wir nicht ab. Zum dritten ist die Liquidität im privaten Bereich begrenzt. Berufsunfähigkeitspolicen sind nicht billig, so dass sich gerade viele junge Leute 6 Foto: Jan Schumann/Fotolia.com

7 Berufsunfähigkeit procontrathema Psychische Krankheiten sind der häufigste Grund für Berufsunfähigkeit. Tendenz steigend. So betrug der Anteil 1994 lediglich 18,39 Prozent, 2004 waren es 31,12 Prozent. gezwungen sehen, auf einen Abschluss zu verzichten oder eine unzureichende Rente zu vereinbaren. Gerade junge Menschen sind aber auf einen ausreichenden BU-Schutz in besonderem Maße angewiesen, da sie in der Regel nur über geringe finanzielle Reserven für den Ernstfall verfügen. Ursachen der Berufsunfähigkeit Krankheiten von Skelett, Muskeln und Bindegewebe 16 % Sonstige Krankheiten 10 % Krankheiten des Nervensystems 7 % Psychische Krankheiten 36 % 11 % Krankheiten des Kreislaufsystems 5 % Krankheiten des Verdauungssystems/ Stoffwechselkrankheiten 3 % Krankheiten der Atmungsorgane 11 % Neubildungen (z. B. Krebs) 1 % Krankheiten des Urogenitalsystems Quelle: Statistik der Deutschen Rentenversicherung Rentenzugang 2008 Preiswerter Berufsunfähigkeitsschutz. Die Dialog Lebensversicherung trägt mit ihrem aktuellen Tarif SBU-solution diesen Gegebenheiten in unserer Gesellschaft Rechnung. Die Idee hinter dieser Neuentwicklung war es, einen Berufsunfähigkeitsschutz darzustellen, den sich jeder leisten kann. Das Ergebnis ist eine vollwertige selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung, die sich durch günstige Beiträge auszeichnet. Wir versichern unseren Hausrat oder schließen eine Rechtsschutzversicherung ab, aber unsere Arbeitskraft, deren Wert über die Lebenszeit hinweg in die Million geht, sichern wir nicht ab. Das neue Produkt wendet sich in erster Linie an die Klientel junger, dynamischer und karrierebewusster Menschen, für die es die perfekte Lösung darstellt. Das Prinzip ist ebenso einfach wie bestechend: Die Prämie wird altersabhängig und damit risikoadäquat kalkuliert. So kommen speziell Berufseinsteiger, Existenzgründer und junge Familien zu einem hochwertigen Berufsunfähigkeitsschutz gegen Beiträge, die der Markt sonst nicht zu bieten hat. Dank der günstigen Prämie bleibt dem Versicherungsnehmer genügend Liquidität, um etwa mit dem Aufbau einer eigenen Altersvorsorge zu beginnen. Zudem ist jederzeit und ohne erneute Gesundheitsprüfung bei gleichem Leistungsumfang der Umstieg in einen Vertrag mit konstantem Beitrag möglich. Dabei ist die Option Rentendynamik im Leistungsfall einschließbar, die beim Rentenbezug das Inflationsrisiko absichert. Mit dem Lebensphasenmodell kann die Rente bei finanziellen Engpässen, wie bei Arbeitslosigkeit oder während der Elternzeit, auf die Mindestrente reduziert und innerhalb von 24 bzw 36 Monaten ohne erneute Gesundheitsprüfung wieder auf das Ausgangsniveau angehoben werden. Eine nicht rückzahlbare Überbrückungshilfe wird gewährt, wenn der private Krankenversicherer die Krankentagegeldzahlung wegen Berufsunfähigkeit einstellt, die Leistungsprüfung beim BU-Versicherer, um Beispiel wegen ausstehender Unterlagen, aber noch nicht abgeschlossen ist. Nimmt der Versicherungsnehmer eine neue berufliche Tätigkeit auf, so erhält er eine Wiedereingliederungshilfe in Höhe von sechs Monatsrenten (maximal Euro). Anders als im Markt heute üblich, verzichtet die Dialog gegen einen geringen Mehrbeitrag auf das Recht zur Beitragserhöhung nach Paragraf 163 VVG. Makler im Vorteil. Makler profitieren bei diesem Produkt von der attraktiven Abschlussprovision wie von der Bestandspflegeprovision mit erhöhter Folgeprovision ab dem elften Vertragsjahr. Sehr hilfreich für den Vermittler in der Antragsbehandlung ist der BU- Service-Call. Unmittelbar nach Eingang eines BU-Antrags erhält er eine telefonische Eingangsbestätigung zusammen mit einer qualifizierten Ersteinschätzung. 7

8 procontrathema Berufsunfähigkeit Das unterschätzte Risiko Jeder vierte Angestellte und jeder dritte Arbeiter scheidet aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Nicht nur ältere Menschen sind betroffen: Im Durchschnitt erhalten Männer im Alter von 50 Jahren und Frauen bereits im Alter von 49 Jahren erstmals eine gesetzliche Erwerbsminderungsrente. Mit Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit verbinden viele Menschen die Vorstellung: Das kommt nur in bestimmten, besonders gefährlichen oder anstrengenden Berufen vor. Und meistens sind es Unfälle, die zu einem Verlust der Arbeitskraft führen. Beides ist nicht richtig. Statistiken beweisen, dass Berufsund Erwerbsunfähigkeit vor allem durch Krankheiten, die nicht berufsspezifisch sind, verursacht wird. Unfälle spielen dabei eher eine untergeordnete Rolle. Es lässt sich ebenfalls belegen, dass nicht nur körperlich anstrengende oder belastende Berufe in Industrie und Handwerk häufig von diesem Risiko betroffen sind, sondern ebenso Büroberufe. Berufs- und Erwerbsunfähigkeit kann jederzeit jeden 8 Foto: Dron/Fotolia.com

9 Berufsunfähigkeit procontrathema treffen. Die Folgen der Berufs- und Erwerbsunfähigkeit sind fatal: Zum persönlichen Verlust der Arbeitsfähigkeit kommen häufig noch finanzielle Einbußen. Statistiken beweisen, dass Berufs- und Erwerbsunfähigkeit vor allem durch Krankheiten, die nicht berufsspezifisch sind, verursacht wird. Zudem ist der Aufbau einer adäquaten Altersvorsorge stark gefährdet. Die gesetzlichen Rentenkassen bieten nur unzureichenden Schutz, da sich der Staat aus der Absicherung der Arbeitskraft weitgehend zurückgezogen hat. Die Arbeitskraft ist Garant für die eigene sorgenfreie Zukunft und die der Angehörigen, aber auch ein stets bedrohtes Kapital. Es gibt eigentlich keine Personengruppe, die ohne privaten Versicherungsschutz auskommen kann. Haben die Bürger erkannt, dass private Vorsorge notwendig ist, stellt sich die Frage nach der passenden Versicherung. Absicherung der Arbeitskraft. In unserer technologisierten und flexibilisierten Arbeits- und Berufswelt muss auch die Absicherung der Arbeitskraft höchst flexibel gestaltet sein. So hat beispielsweise die WWK mit der Produktlinie WWK BioRisk ein Konzept mit modularem Versicherungsschutz entwickelt. Insgesamt stehen vier Versicherungen zur Auswahl, die den unterschiedlichen Vorsorgementalitäten und den jeweils vorhandenen Budgets gerecht werden: BU-Vorsorge Basis. Basisschutz bei Berufsunfähigkeit für Risikoberufe, Berufseinsteiger und Kunden, die ihr Einkommen auch in vergleichbaren Berufen erzielen können oder möchten. Erwerbsunfähigkeitsvorsorge. Schutz für jeden Erwerbstätigen, der seine Arbeitskraft bzw. Erwerbsfähigkeit günstig absichern möchte. Gerade für Selbstständige und Erwerbstätige in Risikoberufen ist diese Absicherung sehr wichtig. Also ein Muss für alle. Grundfähigkeitsvorsorge. Für Personen geeignet, die eine kostengünstige Grundvorsorge treffen möchten. Aber auch Selbstständige und Personen mit Vorerkrankungen können so das Risiko vermindern und entsprechend vorsorgen. Die WWK BioRisk für jeden das passende Angebot Risikovorsorge hoch Grundfähigkeitsversicherung Absicherung von Beeinträchtigungen grundlegender Fähigkeiten des allgemeinen Lebens niedrig Absicherung der allgemeinen Arbeitskraft/ Erwerbsfähigkeit Absicherung auch bei Pflegebedürftigkeit 10 Jahre Rente wegen BU, EU oder GF oder Lebenslange Altersrente. Mit Ausnahme der Berufsunfähigkeitsversicherung Basis besteht bei den selbstständigen Bio- Risk-Versicherungen die Möglichkeit, den Versicherungsschutz auch mit der Option auf eine lebenslange Altersrente abzuschließen. Im Falle der Berufsunfähigkeit, Erwerbsunfähigkeit, Beeinträchtigung der Grundfähigkeiten oder im Pflegefall zahlt die WWK dann die vereinbarte Rente des jeweiligen selbstständigen Vertrages als lebenslange Altersrente. Voraussetzung: Der Versicherte hat die Rente während der Versicherungsdauer und in den letzten zehn Jahren der Leistungsdauer bereits ununterbrochen erhalten. Diese Option ist für diejenigen sinnvoll, die im Falle einer Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit bzw. bei Beeinträchtigung von Grundfähigkeiten den Aufbau einer adäquaten Altersrente gefährdet sehen. Erwerbsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Basis Absicherung der Leistungsfähigkeit eines Berufs Lebenslange Altersrente Berufsunfähigkeitsversicherung Komfort Absicherung der Leistungsfähigkeit des aktuell ausgeübten Berufs zunehmender Beitrag BU-Vorsorge Komfort. Geeignet für Kunden, die ihr Einkommen nur in dem ausgeübten Beruf erzielen können bzw. möchten. 10 Jahre BU, EU oder GF-Rente wegen Pflegebedürftigkeit Leistungseintritt Ende der Leistungsdauer Quelle: WWK 9

10 procontrathema Dread Disease Soforthilfe im Notfall Krebs, Schlaganfall und Herzinfarkt zählen zu den häufigsten Krankheiten in Deutschland. Beinahe eine Million Menschen erkranken jährlich neu daran. Aber: Fast 70 Prozent der heute 15- bis 65-Jährigen sind für den Verlust der eigenen Arbeitskraft nicht abgesichert. Bernhard Rapp, Direktor Marketing und Produktmanagement von Canada Life, spricht im Interview über das Potenzial der Dread-Disease-Police. procontrathema: Dread Disease ist ein verhältnismäßig junges Produktsegment in Deutschland. Was genau steckt hinter dem Konzept? Bernhard Rapp: Dread Disease heißt schwere Krankheit und ist eine Versicherung, die Kunden gegen die finanziellen Folgen einer gravierenden Erkrankung absichert. Denn wer schwer erkrankt, ist in vielen Fällen nicht nur persönlich, sondern auch finanziell gefordert. Das Konzept stammt ursprünglich aus dem angelsächsischen Raum, gewinnt aber auch in Deutschland zunehmend an Bedeutung insbesondere vor dem Hintergrund, dass die staatliche Absicherung hier in den vergangenen Jahren erheblich zurückgefahren wurde. pcthema: Wann hilft die Dread-Disease-Police konkret? Rapp: Die Leistung einer Dread-Disease-Versicherung können Betroffene vielfältig einsetzen: Menschen, die zum Beispiel einen Schlaganfall erlitten haben, brauchen möglicherweise spezielle Therapien und Reha-Maßnahmen, die nicht unbedingt in vollem Umfang von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Manche der Erkrankten tragen trotz Reha auch körperliche Beeinträchtigungen davon, auf die sie sich im täglichen Leben einrichten müssen. So kann ein kostspieliger Umbau von Haus, Wohnung oder auch des Autos nötig sein. Und ein sehr häufiger ärztlicher Rat nach einem Schlaganfall lautet, sich keinen Stress zuzumuten und im Beruf kürzerzutreten. Fest steht: Wer weniger arbeiten will, braucht entsprechende finanzielle Ressourcen, und das am besten sofort. pcthema: Wie wird geleistet? Rapp: Geleistet wird in Form einer Einmalzahlung und zwar bei Eintritt einer vertraglich definierten lebensbedrohlichen Erkrankung, bei bestimm- 10 Foto: Sebastian Kaulitzki/Fotolia.com

11 Dread Disease procontrathema ten schweren Operationen oder im Todesfall. Zu den klassischerweise versicherten Krankheiten zählen Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs und Bypass-Operationen. Zusätzlich werden häufig auch Nierenversagen, Multiple Sklerose und Organtransplantationen in die Deckung eingeschlossen. pcthema: Wo liegt der größte Unterschied zu herkömmlichen Lösungen wie der Berufsunfähigkeits- oder der Erwerbsunfähigkeitsversicherung? Rapp: Im Rahmen einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung kann mitunter auf Tätigkeiten mit ähnlichem Kenntnisstand verwiesen werden. Und die Erwerbsunfähigkeitsversicherung greift erst dann, wenn die Betroffenen nur noch sehr eingeschränkt oder gar nicht mehr arbeiten können. Dread- Disease-Policen setzen beim Kern des Problems an: Geleistet wird völlig unabhängig davon, ob der Betroffene noch seinen Beruf ausüben kann oder nicht. pcthema: Canada Life ist im Segment Dread Disease Marktführer in Deutschland. Worauf führen Sie den Erfolg zurück? Rapp: Die Schwere-Krankheiten-Vorsorge von Canada Life hat ein sehr breites Leistungsspektrum. Versichert sind 41 Krankheiten, die genau im Versicherungsvertrag definiert sind. Darunter fallen verschiedene Krebsleiden, Schlaganfall, Herzinfarkt und Multiple Sklerose. Aber auch bei einigen schwerwiegenden Eingriffen, zum Beispiel einer Bypass-Operation oder einer Angioplastie am Herzen, wird bedingungsgemäß geleistet. Über die Kapitalzahlung kann der Versicherte völlig frei verfügen unabhängig davon, ob er nach der Genesung wieder Bernhard Rapp, Canada Life Wer schwer erkrankt, ist in vielen Fällen nicht nur persönlich, sondern auch finanziell gefordert. arbeiten kann oder nicht. Die Summe oft in sechsstelliger Höhe kommt im Sinne einer Soforthilfe jedenfalls zum richtigen Zeitpunkt. pcthema: Welche Kundengruppen spricht die Police an? Rapp: Besonders essenziell ist der Schutz vor krankheitsbedingten finanziellen Einbußen bei Selbstständigen. Sie fallen aus der gesetzlichen Schwere-Krankheiten-Vorsorge von Canada Life Für wen? Warum? Wofür? Selbstständige Unternehmen (Key-Person- Absicherung Singles Paare und junge Familien Hausfrauen Kinder Hausbauer Ältere Menschen Arbeitsausfall bedroht Existenz, Betrieb und Lebensstandard sollen erhalten bleiben. Hohe Kosten beim Arbeitsausfall von Schlüsselpersonen, Know-how muss für Geschäftsablauf verfügbar sein. Sie stehen im Krankheitsfall finanziell allein da. Sie brauchen Hinterbliebenenschutz und ein Finanzpolster bei Krankheit. Sie haben sonst keine Möglichkeit, ihre Arbeitskraft abzusichern. Bei Invalidität droht ein Leben ohne eigenes Einkommen. Sie brauchen Absicherungsmöglichkeiten für eine Immobilienfinanzierung oder einen Bausparvertrag. Sie möchten ihren Lebensstandard im Pflegefall halten. Absicherung heraus; Arbeitsausfall kann hier existenzbedrohend sein. Aber auch für andere Gruppen ist die Schwere-Krankheiten-Vorsorge eine attraktive Alternative, da die berufliche Tätigkeit keine Zugangsvoraussetzung darstellt. Hierzu zählen beispielsweise Hausfrauen und -männer, Jugendliche und Studenten. Kinder bis zum 18. Lebensjahr sind sogar kostenfrei bis zu einer Leistung von Euro automatisch mitversichert, wenn ihre Mutter oder ihr Vater einen Vertrag abschließen. Dies macht die Police zu einer sinnvollen Vorsorgeform gerade für junge Familien. Auch ältere Menschen profitieren von dem Angebot. Sie bekommen die Möglichkeit, ihren Lebensstandard zu halten oder professionelle Hilfe zur Pflege zu engagieren, falls ihr Ehe- oder Lebenspartner stirbt. Singles, die im Falle einer schweren Erkrankung finanziell allein dastehen, können den Einmalbeitrag für medizinische Behandlung oder Pflege nutzen. Personallücken überbrücken, Betriebskosten decken, Auszeit nehmen, Haus und Auto umbauen Zeitspanne bis zur Genesung überbrücken, neues Personal suchen Finanzieller Spielraum, etwa für medizinische Behandlung und Pflege Absicherung des Partners und der Kinder bis zum 18. Lebensjahr Etwa Haus und Auto umbauen, Haushaltshilfe und Kinderbetreuung finanzieren Finanzpolster für bleibende Arbeitsunfähigkeit, teure medizinische Behandlung oder eine berufliche Auszeit der Eltern Absicherung der Immobilienfinanzierung im Versicherungsfall Ber Verwitwung professionelle Hilfe für Pflege engagieren Quelle: Canada Life Europe 11

12 procontrathema Dread Disease Schutz bei schweren Krankheiten Gefürchtete Krankheiten wie Schlaganfälle, Herzinfarkte oder Krebs markieren einen starken Einschnitt in das Leben einer Person. Deshalb ist Absicherung umso wichtiger. Bei der Dread-Disease-Versicherung, der finanziellen Absicherung gegen schwere Krankheiten, handelt es sich um eine Versicherungsform, die aus dem angloamerikanischen Raum stammt und dort unter dem Begriff Critical Illness sehr weit verbreitet ist. Auch in Deutschland wird die Dread-Disease-Versicherung immer stärker nachgefragt, und das aus gutem Grund. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts erkranken in Deutschland jährlich rund Menschen an Krebs, fast erleiden einen Herzinfarkt und rund einen Schlaganfall, zahlreiche andere schwere Erkrankungen kommen hinzu. Die individuellen Folgen für die Erkrankten wiegen schwer. Auch das Umfeld muss sich auf entscheidende Veränderungen einstellen: In einem Unternehmen fällt eine entscheidende Arbeitskraft, wenn nicht gar bei kleinen Unternehmen der Inhaber, auf Dauer aus, in Familien fehlt plötzlich der Hauptverdiener. Rechtzeitige Absicherung gegen die Folgen Versicherer bieten Lösungen. Ganz wichtig ist: Je nach Situation muss man rechtzeitig an die Absicherung des persönlichen und des beruflichen Umfelds denken. Dazu gehören Partner, Familie und Kinder im privaten Umfeld, Schlüsselkräfte im Unternehmen sowie Geschäftspartner mit wechselseitiger Absicherung im unternehmerischen Umfeld. Eine solche Absicherung war bisher kaum zu bekommen. Mittlerweile bie- 12 Foto: diavoletto/fotolia.com

13 Dread Disease procontrathema ten auch deutsche Versicherer für diese Risiken eine Lösung an. Einer der Pioniere auf dem Gebiet ist die Gothaer Lebensversicherung, die über das innovative Produkt Gothaer Perikon mit einem breiten Leistungsspektrum verfügt: eine Absicherung für den Todesfall, für den Fall einer schweren Krankheit, Berufsunfähigkeit, Erwerbsunfähigkeit oder Pflegebedürftigkeit. Leibliche und adoptierte Kinder im Alter von unter 18 Jahren sind bei Eintritt bestimmter schwerer Krankheiten über den Vertrag der Eltern ohne zusätzlichen Beitrag automatisch mitversichert. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungspaket als flexibel wählbares, zeitgemäßes Bausteinsystem, das auf die individuelle Situation der Kunden zugeschnitten werden kann. Dazu gehören: Kapitalzahlung im Todesfall, Kapital zahlung bei Eintritt einer der definierten schweren Krankheiten, Kapitalzahlung bei Invalidität (Erwerbsunfähigkeit oder Pflegebedürftigkeit), Rentenzahlung bei Berufsunfähigkeit. Flexibler Gestaltungsrahmen bei innovativer Kapitalanlage. Wichtig bei solchen Produkten ist ein flexibler Gestaltungsrahmen, über den der Versicherungsschutz an die jeweiligen Lebensumstände angepasst werden kann, zum Beispiel über eine Nachversicherungsgarantie. Das bedeutet für den Kunden: Bei bestimmten Anlässen, wie zum Beispiel Geburt, Adoption eines Kindes, Heirat, Aufnahme einer Selbstständigkeit in gewissen Berufen oder erstmalige Finanzierung einer selbst genutzten Immobilie, kann der Versicherungsschutz unter bestimmten Voraussetzungen ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöht werden. Ein zusätzlicher Mechanismus, die Leistungen aus der Versicherung im Laufe der Zeit zu steigern, ist die Vereinbarung einer Dynamik. Dahinter verbirgt sich ein Prozentsatz, um den Beitrag und Versicherungssumme jährlich, alle zwei oder alle drei Jahre ansteigen. Bei der Gothaer ist auch hier keine weitere Gesundheitsprüfung nötig. Das Unternehmen geht mit Gothaer Perikon als fondsbasiertem Produkt auch in der Kapitalanlage einen innovativen Weg. Mit den Beiträgen zahlt der Kunde in Fonds ein, die er selbst aus zehn Angeboten renommierter Kapitalanlagegesellschaften auswählen kann. Durch deren Renditestärke hat er die Chance, nach Ablauf Rundumschutz von Gothaer Perikon Die umfassende fondsgebundene Risikoabsicherung aller biometrischen Risiken, die im Bausteinsystem genauso viel Schutz bietet, wie individuell benötigt wird Zusatzbausteine Pflege Todesfall Erwerbsunfähigkeit Berufsunfähigkeit schwere Krankheiten Quelle: Gothaer Perikon August 2010 Mario Schwabe, Produktmanager Gothaer Perikon, Gothaer Lebensversicherung AG Eine Dread-Disease-Versicherung sollte unabhängig von anderen Absicherungen betrachtet werden. des Vertrags über ein Fondsguthaben zu verfügen. Dread Disease kein Ersatz für eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU). Anders als bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung wird bei einer Dread-Disease-Versicherung eine fest vereinbarte Versicherungssumme einmalig nach Diagnosestellung gezahlt und nicht erst bei Feststellung bleibender Schäden. Ein Herzinfarktpatient wird beispielsweise abhängig von der Schwere des Infarktes zwischen 6 und 24 Monate Leistungen aus einer BU erhalten. Sobald er allerdings seinen alten Beruf wieder ohne gesundheitliche und finanzielle Einbußen ausüben kann, wird die BU-Leistung eingestellt. Aus einer Dread-Disease-Versicherung erhält der Versicherungsnehmer in einem solchen Leistungsfall eine Einmalzahlung in vereinbarter Höhe und gewinnt so deutlich an Flexibilität. So kann er Spezialisten aufsuchen, Rehabilitationseinrichtungen nutzen oder mit dem finanziellen Polster im Rücken beruflich etwas kürzertreten. Die Dread-Disease-Versicherung sollte aber keinesfalls als vollständiger Ersatz für eine BU-Absicherung angesehen werden. Da diese beiden Formen der Arbeitskraftabsicherung nicht identische Bereiche abdecken, sollte die Dread-Disease-Versicherung eher als sinnvolle Ergänzung betrachtet werden. Wer seine Arbeitskraft optimal absichern möchte, liegt mit der Kombination dieser beiden Versicherungen goldrichtig. 13

14 procontrathema Pflege Kennen Sie Olga? Die Menschen in Deutschland werden immer älter. Das ist schön. Doch sie werden auch immer pflegebedürftiger. Das ist weniger schön und macht private Vorsorge notwendiger denn je. Olga Nikolajewna Romanowa war eine russische Großfürstin und als Ehefrau Karls I. Königin von Württemberg. Sie ging als Olga Königin von Württemberg in die württembergische Landesgeschichte ein. Olga widmete sich vor allem sozialen und karitativen Aufgaben, unter anderem als Schirmherrin der Olgaschwestern, die Pflegedienste in Krankenhäusern und Gemeinden verrichteten. Die Königin war Schirmherrin der ersten Pflegeeinrichtungen in Deutschland. Die Hallesche hat sich für ihren Pflegeschutzbrief ebenfalls für den Namen Olga entschieden. Denn die Hallesche hat ebenso Pioniergeist bewiesen und war 1985 der erste bundesweite Anbieter einer Pflegeversicherung, also noch lange vor der Einführung der gesetzlichen Pflegeversicherung. Apropos gesetzlich, genau hier fängt das Problem an. Wer heute in Pflegestufe III im Heim untergebracht ist, muss sich monatlich auf rund Euro nur für die reine Pflegeleistung einstellen. Die gesetzliche Pflegeversicherung übernimmt davon in der Regel maximal Euro. Das sind 14 Foto: Sandor Kacso/Fotolia.com

15 Pflege procontrathema Ausgestaltung der finanziellen Leistungen Schrittweise Anpassung der Pflegesätze bis 2012: ambulante Pflege Sachleistungsbeträge ambulante Pflege Pflegegeld stationäre Pflege Sachleistungsbeträge bisher Veränderung insg. bisher Veränderung insg. bisher Veränderung insg. Pflegestufe I % % % Pflegestufe II % % % Pflegestufe III % % % Härtefälle % % Quelle: Hallesche Krankenversicherung_Stand: Oktober 2007 Dynamisierung der Leistungen ab 2015 alle 3 Jahre entsprechend der Veränderung des Verbraucherpreisindexes also Euro zu wenig. Hinzu kommen die Kosten für Unterbringung und Verpflegung sowie Dinge des täglichen Bedarfs. Die Pflegekasse beteiligt sich daran nicht. Die Kosten für den Heimaufenthalt können so schnell auf eine Größenordnung von Euro ansteigen. Derzeit ist bereits jeder Dritte der rund pflegebedürftigen Heimbewohner Sozialhilfeempfänger. Der Betroffene muss nicht nur die laufenden Kosten der Pflege selbst tragen, sondern ebenso sind sein Vermögen und damit auch das mögliche Erbe für den Partner oder die Kinder aufgezehrt. Zur Deckung der Kosten prüft das Sozialamt auch das Vermögen des Ehepartners und der Kinder, die unterhaltspflichtig sind. Auch auf Erspartes, Sachvermögen und Grundbesitz der Angehörigen kann unter Umständen zugegriffen werden. Besonders eng ist die Situation bei Ehepartnern. Denn ist der eine Partner im Pflegeheim und der andere noch zu Hause, muss neben dem Pflegeplatz auch noch die eigene Wohnung weiter finanziert werden. Pflegeschutz ist nicht nur notwendige Vorsorge, sondern auch bedeutender Vermögensschutz. Alarmierende Zahlen. Doch selbst wenn die pflegebedürftige Person nicht ins Heim kommt, sondern zu Hause bleiben kann, ist Vorsorge angesagt. So muss für das Erreichen der Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit) jeden Tag bei der Grundpflege mehr als 45 Minuten Hilfe benötigt werden und zudem regelmäßige Hilfe im Haushalt nötig sein. Im Schnitt mindestens 1,5 Stunden am Tag. Die gesetzliche Pflegekasse beschränkt sich dabei auf das Satt-undsauber-Sein. Für weitere soziale Bedürfnisse wie Zeit für Gespräche ist kein Platz bzw. kein Geld da. Die Kasse zahlt maximal 440 Euro für den ambulanten Pflegeschutz ist nicht nur notwendige Vorsorge, sondern auch bedeutender Vermögensschutz. Pflegedienst, das reicht aber nicht, um den Mindestumfang an Hilfe zu bezahlen, der bei Pflegestufe I nötig wäre. Ein Pflegefall in der Familie ist sicherlich niemandem zu wünschen, aber für den Vermittler bietet gerade entsprechendes Zahlenmaterial den besten Vertriebsansatz: Derzeit liegt die Zahl der Pflegebedürftigen bei etwa 2,3 Millionen, davon lebt ein Drittel im Pflegeheim. Das Statistische Bundesamt prognostiziert für 2020 einen Anstieg auf fast drei Millionen Pflegefälle. Dabei trifft es nicht nur Senioren. Jeden Tag werden in Deutschland 25 Menschen unter 65 Jahren zum Pflegefall, beispielsweise durch Unfall oder Krankheit. Doch nicht nur die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung liegen unterhalb des Bedarfs, sondern auch in puncto finanzielle Solidität scheint die private Pflegeversicherung besser aufgestellt. Nach aktuellen Zahlen des Bundesgesundheitsministeriums erwirtschaftete die gesetzliche Pflegeversicherung, auch soziale Pflegeversicherung (SPV) genannt, in den Jahren 1999 bis 2005 jedes Jahr ein Minus zwischen 130 und 820 Millionen Euro pro Jahr gab es dann mal ein Plus von 450 Millionen Euro jedoch wieder ein Minus von 320 Millionen. Defizite müssen durch Rücklagen ausgeglichen werden (630 Millionen Euro) und 2009 (990 Millionen Euro) lag die SPV wieder im Plus. Ganz anders die Entwicklung der privaten Pflegeversicherung (PPV). Seit Bestehen entwickelten sich die Finanzen konstant. Auch in der PPV sind die Ausgaben gestiegen von 462,9 Millionen Euro im Jahr 1999 auf 610 Millionen im Jahr 2008, allerdings liegen die jährlichen Einnahmen der PPV bei circa zwei Milliarden Euro pro Jahr (Angaben GDV). Die Medienberichte über den Pflegenotstand in Deutschland haben die Sensibilität der Menschen für die Absicherung des Pflegerisikos erhöht, dennoch haben erst 2 Prozent der Bundesbürger zusätzliche private Vorsorge getroffen. Hier schlummert für den Vertrieb also noch riesiges Kundenpotenzial. 15

16 Leistungen machen den Unterschied Das Unfallrisiko ist hoch, insbesondere in der Freizeit, wenn der gesetzliche Unfallversicherungsschutz nicht greift. Fehl- oder Falschberatungen können für Versicherungsnehmer gravierende Folgen haben. Alle vier Sekunden ereignet sich in Deutschland ein Unfall das sagt die Statistik. Und weiter: 75 Prozent aller Unfälle passieren in der Freizeit und fallen daher nicht unter den gesetzlichen Unfallversicherungsschutz. Gute Gründe für eine private Unfallversicherung. Wie gut die gewählte Unfallversicherung tatsächlich ist, zeigt sich, wenn ein Unfall bereits passiert ist. Dann kommt es darauf an, ob, wie viel, wie schnell oder auch wie lange gezahlt wird entweder als Rente oder als Einmalzahlung. Die Angebote am Markt sind vielfältig. Viele Versicherer bieten spezielle Kinder-, Familien- oder Seniorenprodukte an, andere haben ein Produkt, das sich für alle Lebensphasen eignet. Über optionale Bausteine lässt sich der Schutz individuell erweitern oder reduzieren. Speziell für ältere Menschen ist es wichtig, ob es ein festgelegtes Alter gibt, zu dem der Versicherungsschutz endet oder ob die Versicherung lebenslang laufen kann. Grundsätzlich beeinflussen drei wesentliche Kriterien die Versicherungsleistung für den Versicherungsnehmer entscheidend: Das sind die zugrunde gelegte Gliedertaxe, die Definition des Unfallbegriffs und die Leistungskürzung wegen Anrechnung von Vorerkrankungen. Verbesserte Gliedertaxe bringt deutlich mehr Entschädigungsleistung! Die Gliedertaxe legt fest, wie hoch die Inva- 16 Foto: Julijah/Fotolia.com

17 Unfall procontrathema lidität zum Beispiel beim Verlust einer Hand ist. Marktüblich ist die Gliedertaxe in den Musterbedingungen Allgemeine Unfallversicherungs-Bedingungen (AUB 2008) des GDV. Selbstverständlich steht es jedem Versicherer frei, diese zu verbessern. Das ist gut für den Verletzten, denn von der Höhe der Invalidität hängt ab, wie viel Geld er von seiner Unfallversicherung erhält. Ein Beispiel: Der Verlust einer Hand wird nach den GDV-Bedingungen mit einem Invaliditätsgrad von 55 Prozent bewertet. Bei der VHV etwa liegt der Invaliditätsgrad bei 70 Prozent; wenn der Zusatzbaustein Exklusiv gewählt wurde, sogar bei 75 Prozent. Bei einem Vertrag mit Euro Versicherungssumme und einer vereinbarten Progression von 500 Prozent erhält die versicherte Person nach GDV-Bedingungen Euro. Bei der VHV wären es Euro bzw. in der Exklusiv-Variante sogar Euro. Bei einem Vertrag mit vereinbarter Rentenleistung kann es von der angewandten Gliedertaxe sogar abhängen, ob überhaupt eine Rentenleistung Entscheidend ist, welche Schäden durch dieversicherung abgedeckt sind. gezahlt wird. Auch hier ein Beispiel: Eine gequetschte Hand, die als Folge eines Unfalls in der Funktionstüchtigkeit zu 80 Prozent eingeschränkt ist, würde nach Entschädigung auf Basis der AUB des GDV einen Invaliditätsgrad von 44 Prozent (80 Prozent von 55 Prozent) nach sich ziehen. Eine Rentenleistung erfolgt aber erst ab 50 Prozent Invalidität. Bei der VHV entspräche dieselbe Konstellation einem anteiligen Invaliditätsgrad von 56 Prozent (80 Prozent von 70 Prozent) und die Voraussetzung zum Rentenbezug wäre gegeben. Was gilt überhaupt als Unfall? Entscheidend ist, welche Schäden durch die Versicherung abgedeckt sind, und das hängt davon ab, wie der Begriff Unfall definiert ist. Nach der klassischen Definition handelt es sich dann um einen Unfall, wenn der Versicherte durch ein plötzlich von außen auf den Körper einwirkendes Ereignis das ist das Unfallereignis Gesundheitsschäden erleidet. In der Praxis sorgte diese enge Definition häufig für Unverständnis bei den Versicherten. So gilt zum Beispiel ein Herzinfarkt oder Schlaganfall, der einem Sturz vorausgeht, in diesem Sinn nicht als Unfall und ist damit auch nicht versichert. Die VHV hat den Unfallbegriff stark erweitert und dies mit aufgenommen. Ebenfalls Bewusstseinsstörungen durch Alkohol und Medikamente. Das Einatmen von Gasen oder Dämpfen gilt als Unfall und die Versicherung zahlt auch, wenn der Unfall bei der Rettung von Menschen, Sachen und Tieren passiert oder durch Übermüdung. Tauchtypische Gesundheitsschäden und die erforderliche Behandlung in einer Dekompressionskammer sind ebenso berücksichtigt wie Infektionen inklusive Zeckenstich. Im Baustein Exklusiv sind auch Bauchoder Unterleibsbrüche sowie Schädigungen an der Wirbelsäule oder an Gliedmaßen versichert, die durch Eigenbewegungen verursacht wurden. Problematischer Mitwirkungsanteil. Der sogenannte Mitwirkungsanteil kommt immer dann zum Tragen, wenn eine Erkrankung daran mitgewirkt hat, dass die Unfallfolgen höher sind als ohne diese Erkrankung. Wenn zum Beispiel ein Diabetiker sich verletzt und die Diabetes zu einer schlechteren Wundheilung führt, bei der ein größerer Anteil der dauerhaften Unfallfolgen auf die Vorerkrankung zurückzuführen ist, dann rechnet die Unfallversicherung diese Vorerkrankung an und mindert die Leistung. Marktüblich sind hier 30 bis 50 Prozent. Als einziger Versicherer verzichtet die VHV im Exklusiv- Baustein ganz auf eine solche Anrechnung. Im Klassik-Produkt wird dies ab einer Mitwirkung von 50 Prozent berücksichtigt. Fazit. Eine gute Beratung ist bei der Unfallversicherung besonders wichtig. Leistungsunterschiede der Angebote können im Schadensfall für den Versicherungsnehmer gravierende Auswirkungen haben. Vor dem Hintergrund der Beratungs- und Dokumentationspflichten ist für Vermittler/ Makler der detaillierte Vergleich der Leistungskriterien unverzichtbar. 17

18 procontrathema Glossar Berufsunfähigkeit Nach den Bestimmungen des Renten- und Sozialrechts ist ein Versicherter berufsunfähig, wenn seine Erwerbsfähigkeit aus gesundheitlichen Gründen (körperliche oder geistige Schwächen) auf weniger als die Hälfte derjenigen eines vergleichbaren gesunden Versicherten gesunken ist und er in keinem anderen zumutbaren Beruf mehr erwerbstätig sein kann. Was als zumutbar gilt, hängt von der Ausbildung und der tariflichen Einstufung ab. Demgegenüber wird der Begriff der Berufsunfähigkeit von den privaten Versicherungsunternehmen von der gesetzlichen Regelung abweichend definiert. Dabei variieren die Definitionen der Versicherungsunternehmen untereinander ebenfalls. Bei einer ausgewählten BU-Versicherung liegt Berufsunfähigkeit bereits dann vor, wenn die versicherte Person aus gesundheitlichen Gründen mindestens zu 50 Prozent außerstande ist, ihrem zuletzt bei Eintritt des Versicherungsfalls ausgeübten Beruf nachzugehen. Der Befund muss mindestens sechs Monate ununterbrochen andauern. Berufsunfähigkeitsrente bis 31. Dezember 2000: Leistung der gesetzlichen Rentenversicherung. Seit dem 1. Januar 2001 gibt es keine Berufsunfähigkeitsrente mehr. Biometrische Risiken Unter biometrischen Risiken versteht man alle Risiken, die unmittelbar mit dem Leben einer zu versichernden Person verknüpft sind. Hierzu zählen im Wesentlichen: (vorzeitiger) Tod, Langlebigkeit, Berufs- bzw. Erwerbsunfähigkeit, Invalidität, Unfalltod, Unfallinvalidität, schwere Erkrankungen (Dread Disease), Pflegefall. Dread Disease Dread Disease ist der Begriff für eine Absicherung gegen schwere Krankheiten wie Herzinfarkt, Krebs, Schlaganfälle und ähnliches. Erwerbsunfähigkeit Erwerbsunfähigkeit ist gegeben, wenn die versicherte Person infolge Krankheit oder anderer Gebrechen oder von Schwäche ihrer körperlichen oder geistigen Kräfte auf nicht absehbare Zeit (mindestens sechs Monate) eine Erwerbstätigkeit in gewisser Regelmäßigkeit nicht mehr ausüben oder nicht mehr als nur geringfügige Einkünfte durch Erwerbstätigkeit erzielen kann. Erwerbsunfähigkeitsrente Leistung der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) für den Versicherungsfall der Erwerbsunfähigkeit. Diese Rente wird nach der Reform der Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit ab 1. Januar 2001 nicht mehr gewährt. Für diejenigen, die am 31. Dezember 2000 einen Anspruch auf Erwerbsunfähigkeitsrente hatten, besteht der Anspruch weiter bis zur Vollendung des 65. Lebensjahres, wenn die Anspruchsvoraussetzungen des Paragrafen 44 SGB VI alter Fassung weiterhin vorliegen (Paragraf 302b SGB VI). Vgl. auch Rente wegen Erwerbsminderung. Hinterbliebenenversorgung Leistungen an die überlebenden Familienangehörigen nach dem Tod des Versicherten. Leistungsart in der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) und in der Beamtenversorgung. Der hinterbliebene Ehegatte erhält Witwen- oder Witwergeld; berücksichtigungsfähige Kinder des verstorbenen Beamten erhalten Waisengeld. Invalidität Eine Invalidität im Sinne der privaten Unfallversicherung liegt vor, wenn die körperliche oder geistige Leistungsfähigkeit der versicherten Person durch einen Unfall dauerhaft beeinträchtigt wird. Eine Beeinträchtigung ist dauerhaft, wenn sie voraussichtlich länger als drei Jahre bestehen wird und eine Änderung des Zustands nicht erwartet werden kann. Pflegefall Situation eines Menschen, in der er in erster Linie pflegerischer Betreuung bedarf und die auf Heilung und Besserung des Gesundheitszustands gerichtete medizinische Betreuung in den Hintergrund gerückt ist. Vgl. auch Pflegebedürftigkeit. Regelung des Leistungsrechts im Pflegefall in erster Linie im SGB XI. Beruht der Pflegefall auf einem Arbeitsunfall oder einer Berufskrankheit, ist die gesetzliche Unfallversicherung (SGB VII) zuständig. Pflegerentenversicherung Versicherungsprodukt der Lebensversicherung, das die Grundabsicherung um die gesetzliche Pflegeversicherung (GPV) ergänzt und sich hinsichtlich des definierten Leistungsspektrums an den Pflegestufen gemäß Paragraf 15 SGB XI und/oder am ADL-Punktesystem orientiert (ADL: Activities of Daily Living = Tätigkeiten des täglichen Lebens). Pflegestufen Stufen der Pflegebedürftigkeit im Rahmen der gesetzlichen Pflegeversicherung (GPV). Die Eingruppierung in eine der drei gesetzlichen Pflegestufen erfolgt entsprechend dem Umfang des Hilfebedarfs bei den in Paragraf 14 SGB XI aufgeführten regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen des täglichen Lebens. Pflegetagegeldversicherung Versicherungsprodukt der privaten Krankenversicherung, in dessen Rahmen der Versicherte bei Eintritt der Pflegebedürftigkeit einen bei Versicherungsabschluss fest vereinbarten Tagessatz erhält. Sterbetafeln Tabellarische Darstellung der Sterblichkeitsverhältnisse einer Bevölkerung während eines bestimmten Beobachtungszeitraums in Form einer Periodentafel auf der Grundlage der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Der Sterbetafel lassen sich für jedes Altersjahr einer zugrunde gelegten hypothetischen Gesamtheit von männlichen bzw. weiblichen Lebendgeborenen Sterbe- und Überlebenswahrscheinlichkeiten, Überlebende und Gestorbene im jeweiligen Alter und die zugehörigen (restlichen) Lebenserwartungen entnehmen. Sterbetafeln werden inzwischen nicht mehr nur auf Basis einer Volkszählung ermittelt, sondern in kürzeren Zeitabständen. Denn gegenwärtig ist eine jährliche Verbesserung der Lebenserwartung von etwa zwei Monaten zu verzeichnen. Die aktuellste verfügbare Sterbetafel bezieht sich auf die dreijährige Referenzzeit Sterbetafeln sind Grundlage für Bevölkerungsvorausschätzungen, medizinische Analysen und mathematische Berechnungen in der Lebens-, Renten- und Krankenversicherung (bezüglich Beitragskalkulation und Deckungs- bzw. Alterungsrückstellungen). 18 Quellen: procontra, Gabler Wirtschaftslexikon

19 »AUCH HARTE KNOCHEN MÜSSEN SUPER VERSICHERT SEIN.«JETZT NEU: DIE VIELLEICHT BESTE UNFALLVERSICHERUNG ALLER ZEITEN. Es gibt tausend Ursachen für einen Unfall. Und es gibt eine Versicherung, die für alle Ihre Kunden passt die neue VHV Unfallversicherung KLASSIK-GARANT. Sie überzeugt mit mehr als 40 wesentlichen Leistungsverbesserungen, wie z. B. einer deutlichen Erweiterung des Unfallbegriffs oder dem Verzicht auf einen Mitwirkungsanteil. Über frei wählbare Zusatzbausteine lässt sich der Unfallschutz individuell anpassen für optimalen Schutz zu jeder Zeit. Auch in der Zukunft. Denn mit unserer einmaligen Leistungs- Update-Garantie fl ießen alle zukünftigen Verbesserungen automatisch und ohne Mehraufwand in bestehende Verträge ein. Mehr Informationen erhalten Sie unter oder unter

20 DIE neue Dimension: SBU-solution! Ich bin jung, dynamisch und möchte beruflich voll durchstarten! Aber schon jetzt wollen wir den optimalen Schutz für unsere Familie! Optimal für Sie ist: umfassend, günstig und flexibel. Also SBU-solution. Gerade wer am Anfang seines Berufslebens steht, braucht einen optimalen BU-Schutz! Wie unsere SBU-solution. Überdurchschnittlicher, fl exibler Voll-Schutz zum unschlagbar günstigen Beitrag einfach perfekt zum Durchstarten! Erfahren Sie mehr zu Produkt, Service und Technik und besuchen Sie uns auf der DKM am Stand D03, Halle 4! Mehr Infos unter DER Spezialversicherer für biometrische Risiken

Thema. Biometrische Risiken. Von Berufsunfähigkeit bis Unfall. Alles, was Sie über die Risiken und Produkte wissen sollten. In Kooperation mit:

Thema. Biometrische Risiken. Von Berufsunfähigkeit bis Unfall. Alles, was Sie über die Risiken und Produkte wissen sollten. In Kooperation mit: Thema Biometrische Risiken Von Berufsunfähigkeit bis Unfall. Alles, was Sie über die Risiken und Produkte wissen sollten. In Kooperation mit: Smarte Lösungen und spürbarer Mehrwert für Ihren Vertriebserfolg:

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG INHALT 1. Das Risiko Berufsunfähigkeit 03 2. Erwerbsunfähigkeitsversicherung 04 3. Grundfähigkeitsversicherung 04 4. Dread-Disease-Versicherung

Mehr

- Produktportrait - Schwere Krankheiten Vorsorge

- Produktportrait - Schwere Krankheiten Vorsorge - Produktportrait - Jährlich erkranken in Deutschland rund 450.000 Menschen an Krebs, 276.000 erleiden einen Herzinfarkt und über 200.000 einen Schlaganfall. Viele der Neuerkrankten sind unter 40, sind

Mehr

SBU-professional Der Berufsunfähigkeits- Vollschutz für Vorsorger, die mitten im Leben stehen. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken

SBU-professional Der Berufsunfähigkeits- Vollschutz für Vorsorger, die mitten im Leben stehen. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken SBU-professional Der Berufsunfähigkeits- Vollschutz für Vorsorger, die mitten im Leben stehen DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Arbeitskraftverlust Die unterschätzte Gefahr. Die Arbeitskraft

Mehr

...und wenn doch? SBU-solution. schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken

...und wenn doch? SBU-solution. schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken ...und wenn doch? SBU-solution schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit 1 DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Berufsunfähigkeit die unterschätzte Gefahr Ihre Arbeitskraft ist

Mehr

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Barmenia BU PflegePlus Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Jetzt gelassen in die Zukunft blicken. Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem echten PflegePlus. Ein eingespieltes Team "Mal ehrlich - Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Thema. Biometrie-Headline

Thema. Biometrie-Headline Thema Biometrie-Headline Vertriebsargumente, Haftungssicherheit und Produktlösungen. Was Makler für die Beratung zur betrieblichen Altervorsorge wissen müssen. In Kooperation mit: procontrathema Sehr

Mehr

VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ]

VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ] VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ] Guter Preis gute Leistung gut aufgehoben Bei der VHV Versicherung gut aufgehoben zu sein das ist

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

Auf mein Einkommen kann ich nicht verzichten Deshalb sorge ich für den Berufsunfähigkeitsfall vor.

Auf mein Einkommen kann ich nicht verzichten Deshalb sorge ich für den Berufsunfähigkeitsfall vor. Vorsorge Auf mein Einkommen kann ich nicht verzichten Deshalb sorge ich für den Berufsunfähigkeitsfall vor. SEHR GUT (1,4) Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung von AXA Im Test: 52 Berufsunfähigkeitsversicherungen

Mehr

Für finanziellen Schutz bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeit

Für finanziellen Schutz bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeit Für finanziellen Schutz bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeit Verdrängtes Risiko Persönliche Arbeitskraft existenziell wichtig Das verlässliche Einkommen aus einer beruflichen Tätigkeit ist in der Regel die

Mehr

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag Maximale Leistung - Minimaler Beitrag BU Premium BU Classic EU www.continentale.de Risiko: Verlust der Erwerbsfähigkeit Ihre Arbeitskraft ist Ihre Existenz. Eine gute Ausbildung oder ein erfolgreich abgeschlossenes

Mehr

SBU-professional Der Berufsunfähigkeits- Vollschutz für Vorsorger, die mitten im Leben stehen. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken

SBU-professional Der Berufsunfähigkeits- Vollschutz für Vorsorger, die mitten im Leben stehen. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken SBU-professional Der Berufsunfähigkeits- Vollschutz für Vorsorger, die mitten im Leben stehen DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Arbeitskraftverlust Die unterschätzte Gefahr. Die Arbeitskraft

Mehr

Den Verlust unseres Einkommens können wir uns nicht leisten Mit AXA sichern wir unsere Existenz optimal ab.

Den Verlust unseres Einkommens können wir uns nicht leisten Mit AXA sichern wir unsere Existenz optimal ab. Vorsorge Den Verlust unseres Einkommens können wir uns nicht leisten Mit AXA sichern wir unsere Existenz optimal ab. Ihr individuelles Konzept zur Existenzsicherung Ihre Lebensplanung steht und fällt mit

Mehr

Berufsunfähigkeitsvorsorge

Berufsunfähigkeitsvorsorge Berufsunfähigkeitsvorsorge Für eine gesicherte Existenz Wie finanziere ich meinen Lebensunterhalt, wenn ich nicht mehr arbeiten kann? Ihre Arbeitskraft ist Ihr wichtigstes Kapital Jeder Mensch hat Wünsche

Mehr

Mich wird es nicht treffen! ...und wenn doch? SBU-solution. schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit

Mich wird es nicht treffen! ...und wenn doch? SBU-solution. schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit Mich wird es nicht treffen!...und wenn doch? SBU-solution schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit 1 DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Berufsunfähigkeit die unterschätzte

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse Neu: inklusive lebenslanger BU Rente bei Pflegebedürftigkeit Berufsunfähigkeitsschutz Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich

Mehr

Die GesundBU. Zeit, gesund zu werden!

Die GesundBU. Zeit, gesund zu werden! Die GesundBU Zeit, gesund zu werden! Dank schneller Leistung, wenn es darauf ankommt! Die 1. Berufsunfähigkeitsversicherung mit zusätzlicher GesundLeistung bei schweren Krankheiten und bei Verlust von

Mehr

BERUFSUNFÄHIG- KEITSSCHUTZ ARBEITSKRAFT PLANBAR ABSICHERN

BERUFSUNFÄHIG- KEITSSCHUTZ ARBEITSKRAFT PLANBAR ABSICHERN BERUFSUNFÄHIG- KEITSSCHUTZ ARBEITSKRAFT PLANBAR ABSICHERN IHRE ARBEITSKRAFT IST IHR GRÖSSTES KAPITAL Wenn Sie aufgrund einer Krankheit nicht mehr arbeiten gehen können, stehen Ihre finanzielle Sicherheit

Mehr

- Produktportrait - Grundfähigkeitsversicherung

- Produktportrait - Grundfähigkeitsversicherung - Produktportrait - Ein Unfall im Straßenverkehr, bei der Arbeit oder dem Sport kann das Leben nachhaltig verändern. Auch ernsthafte Erkrankungen führen häufig dazu, dass Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Mehr

Gesund Protect. Wie viele Menschen erkranken jedes Jahr an einer schweren Krankheit. und bedeutet eine schwere Krankheit immer auch Berufsunfähigkeit?

Gesund Protect. Wie viele Menschen erkranken jedes Jahr an einer schweren Krankheit. und bedeutet eine schwere Krankheit immer auch Berufsunfähigkeit? Wie viele Menschen erkranken jedes Jahr an einer schweren Krankheit und bedeutet eine schwere Krankheit immer auch Berufsunfähigkeit? 1 Die Philosophie Stellen Sie sich eine BU-Lösungen mit SchnellHilfe

Mehr

VERSICHERN. Vitalität für große Sprünge. VPV Vital. Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall

VERSICHERN. Vitalität für große Sprünge. VPV Vital. Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall VERSICHERN Vitalität für große Sprünge VPV Vital Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall Ziele hoch stecken, Vitalität absichern Sie stecken voller Vitalität, alles läuft nach Plan. Aber wie

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Inklusive lebenslanger BU-Rente bei Pflegebedürftigkeit Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich nicht sorgen müssen Jeder Fünfte

Mehr

Lassen Sie Ihre Sorge einfach stehen: Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung.

Lassen Sie Ihre Sorge einfach stehen: Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung. 115445 11.2012 Lassen Sie Ihre Sorge einfach stehen: Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung. Sie arbeiten, um zu leben. Aber was ist, wenn Sie plötzlich nicht mehr arbeiten können? Eine Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Neu: inklusive lebenslanger BU-Rente bei Pflegebedürftigkeit Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich nicht sorgen müssen Jeder

Mehr

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz.

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Persönliche Risikoabsicherung Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Absicherung nach schweren Krankheiten oder Unfällen Existenzschutzversicherung Wichtige

Mehr

Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist.

Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist. LEBENSSTANDARD SICHERN VITALIFE Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist. VitaLife bereits ab 15,40 monatlich für eine(n) 24-jährige(n) Mann/Frau* Wenn es darauf ankommt,

Mehr

Die Arbeitskraft. Ihr wichtigstes Kapital. Die Absicherung Ihrer Arbeitskraft individuell und flexibel gestalten!

Die Arbeitskraft. Ihr wichtigstes Kapital. Die Absicherung Ihrer Arbeitskraft individuell und flexibel gestalten! Die Arbeitskraft Ihr wichtigstes Kapital Die Absicherung Ihrer Arbeitskraft individuell und flexibel gestalten! Die Arbeitskraft ist Ihr wichtigstes Kapital Jeden kann es treffen Haben Sie schon einmal

Mehr

Rund 395.000 Menschen erkranken

Rund 395.000 Menschen erkranken Versicherungsprodukt des Monats Schwere Krankheiten-Vorsorge Finanziell abgesichert im Fall des Falles Niemand denkt gerne an schwere Krankheiten wie Krebs, Schlaganfall oder Herzinfarkt. Die finanziellen

Mehr

Warum ist die Absicherung der Berufsunfähigkeit so wichtig?

Warum ist die Absicherung der Berufsunfähigkeit so wichtig? Page 1 of 4 Piusstraße 137 50931 Köln Telefon: +49 (0)221 57 37 200 Telefax: +49 (0)221 57 37 233 E-Mail: info@europa.de Internet: http://www.europa.de Standard-BUZ Top-BUZ BU-Rente Stichwortliste» Warum

Mehr

BerufsUnfähigkeitsschutz. bu-schutz. arbeitskraft absichern. Arbeitskraftabsicherung

BerufsUnfähigkeitsschutz. bu-schutz. arbeitskraft absichern. Arbeitskraftabsicherung BerufsUnfähigkeitsschutz bu-schutz arbeitskraft absichern Arbeitskraftabsicherung vermittlercheck Wo sind die Unterschiede pro Makler! Versicherungsmakler, -vertreter, -agent, -verkäufer, -berater und

Mehr

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen.

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Vorsorge Plus Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Vorsorge Plus Begleiter in allen Lebenslagen. Rückhalt fürs

Mehr

AKTUELL. Oktober 2014. Ursachen für eine Berufsunfähigkeit. Arbeitskraftabsicherung. Die Absicherung der eigenen Existenz ist unverzichtbar!

AKTUELL. Oktober 2014. Ursachen für eine Berufsunfähigkeit. Arbeitskraftabsicherung. Die Absicherung der eigenen Existenz ist unverzichtbar! AKTUELL Oktober 2014 Arbeitskraftabsicherung Die Absicherung der eigenen Existenz ist unverzichtbar! Jeder Vierte wird im Laufe seines Arbeitslebens berufsunfähig. Dieses Risiko sollte niemand unterschätzen.

Mehr

Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall.

Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall. PROSPEKT Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall. Rating-Agenturen empfehlen die Württembergische Krankenversicherung

Mehr

Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken

Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken Finanzielle Sicherheit bei Verlust Ihrer Arbeitskraft. Für die Absicherung Ihrer Arbeitskraft sind Sie selbst verantwortlich! Wenn es um die Absicherung

Mehr

Berufsunfähigkeitsvorsorge. Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeitsvorsorge. Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit Berufsunfähigkeitsvorsorge Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit Berufsunfähigkeit kann jeden treffen Können Sie sich vorstellen, einmal nicht mehr arbeiten zu können?

Mehr

Berufsunfähigkeit trifft jeden Vierten. Sehr gut, dann bei der SV versichert zu sein.

Berufsunfähigkeit trifft jeden Vierten. Sehr gut, dann bei der SV versichert zu sein. Berufsunfähigkeit trifft jeden Vierten. Sehr gut, dann bei der SV versichert zu sein. Sparkassen-Finanzgruppe Sichern Sie mit der Berufsunfähigkeitsversicherung Ihre Existenz ab. Ihr größtes Vermögen sind

Mehr

Richtungswechsel leicht gemacht

Richtungswechsel leicht gemacht 3-D Pflegevorsorge Richtungswechsel leicht gemacht Ein Unternehmen der Generali Deutschland Lassen Sie sich alle Richtungen offen. Links, rechts, geradeaus alles möglich. Wenn Sie in den Ruhestand gehen,

Mehr

Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen

Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen www.dialog-leben.de www.dialog-leben.at Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen Dialog Lebensversicherungs-AG Halderstraße 29 86150 Augsburg 1 Das ist unser junges Ehepaar

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite.

Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite. Berufsunfähigkeitsschutz Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite. Ihr größtes Vermögen ist Ihre Arbeitskraft.

Mehr

Vermittlerinfo. SBU-professional. Die Versicherung zur Absicherung der Berufsunfähigkeit. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken

Vermittlerinfo. SBU-professional. Die Versicherung zur Absicherung der Berufsunfähigkeit. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Vermittlerinfo SBU-professional Die Versicherung zur Absicherung der Berufsunfähigkeit DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Positionierung der Dialog Lebensversicherungs-AG Die Marke Dialog

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung. Arbeitskraft richtig absichern. Liv Friis-larsen - FOTOLIA. wichtig für junge Menschen

Berufsunfähigkeitsversicherung. Arbeitskraft richtig absichern. Liv Friis-larsen - FOTOLIA. wichtig für junge Menschen Berufsunfähigkeitsversicherung Liv Friis-larsen - FOTOLIA Arbeitskraft richtig absichern wichtig für junge Menschen Die eigene Arbeitskraft ist die wesentliche Grundlage zur Sicherung des Lebensunterhalts.

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ SICHERN SIE IHRE ARBEITSKRAFT FINANZIELL AB BESTE ABSICHERUNG ZU TOP-KONDITIONEN DAS VÖLLIG UNTERSCHÄTZTE RISIKO BERUFSUNFÄHIGKEIT KANN JEDEN TREFFEN! In Deutschland wird heute

Mehr

Pressekonferenz. Existenzbedrohung durch Berufsunfähigkeit. Manfred Baumgartl Vorstandsmitglied Allianz Gruppe in Österreich. Wien, 13.

Pressekonferenz. Existenzbedrohung durch Berufsunfähigkeit. Manfred Baumgartl Vorstandsmitglied Allianz Gruppe in Österreich. Wien, 13. Existenzbedrohung durch Berufsunfähigkeit Pressekonferenz Manfred Baumgartl Vorstandsmitglied Allianz Gruppe in Österreich Wien, 13. Juni 2012 Private Vorsorge sichert Existenz. Absicherung des Einkommens

Mehr

Es trifft nicht immer nur die Anderen!

Es trifft nicht immer nur die Anderen! Es trifft nicht immer nur die Anderen! Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der LV 1871 Die Fragen Wäre es möglich, dass...... Sie bei einem Autounfall verletzt werden?... Sie durch Ihren Beruf oder Sport

Mehr

Berufsunfähigkeitsabsicherung Bedarfs-Check. Wir schützen Ihre Existenz das versichern wir Ihnen.

Berufsunfähigkeitsabsicherung Bedarfs-Check. Wir schützen Ihre Existenz das versichern wir Ihnen. Berufsunfähigkeitsabsicherung Bedarfs-Check Wir schützen Ihre Existenz das versichern wir Ihnen. Ihr klarer Vorteil: die Berufsunfähigkeitsabsicherung der ERGO. Ihr privater Schutz Absicherung nach Maß.

Mehr

Berufsunfähigkeit trifft jeden Vierten. Gut, dann bei der SV versichert zu sein.

Berufsunfähigkeit trifft jeden Vierten. Gut, dann bei der SV versichert zu sein. Berufsunfähigkeit trifft jeden Vierten. Gut, dann bei der SV versichert zu sein. Sparkassen-Finanzgruppe Sichern Sie mit der Berufsunfähigkeitsversicherung Ihre Existenz ab. Ihr größtes Vermögen sind nicht

Mehr

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung:

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: Einzigartig Einfach Preiswert Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: bis zu 30 % Ersparnis lebenslang. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

Lieber gesichert leben. Berufsunfähigkeitszusatzversicherung

Lieber gesichert leben. Berufsunfähigkeitszusatzversicherung Lieber gesichert leben Berufsunfähigkeitszusatzversicherung Die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung: die ideale Ergänzung für Ihre Altersvorsorge Was tun, wenn Ihre Arbeitskraft ausfällt? Haben Sie schon

Mehr

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen Einzigartig Einfach Preiswert Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen und bis zu 25 % Beitrag sparen. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

Absicherung Ihrer Lebensrisiken. Unser Leistungsversprechen

Absicherung Ihrer Lebensrisiken. Unser Leistungsversprechen Absicherung Ihrer Lebensrisiken Unser Leistungsversprechen Unser Angebot: Absicherung Ihrer Lebensrisiken Im vertrauten und kontinuierlichen Dialog entwickelt unser Private Banking individuelle Lösungen.

Mehr

Die private Pflegevorsorge

Die private Pflegevorsorge Die private Pflegevorsorge CISCON Versicherungsmakler GmbH 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon.de Der demografische Wandel in Deutschland ist in vollem Gange.

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite.

Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite. Berufsunfähigkeitsschutz Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite. Ihr größtes Vermögen ist Ihre Arbeitskraft.

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Schützen Sie Ihren gewohnten Lebensstandard! Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de

Mehr

Schutz unter den Flügeln des Löwen

Schutz unter den Flügeln des Löwen Schutz unter den Flügeln des Löwen Unter dem Dach der AMB Generali Holding AG gehören die Generali Versicherungen zu einem der größten deutschen Versicherungs- und Finanzdienstleistungskonzerne. Wir bieten

Mehr

Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen. EinkommensSicherungsKonzept

Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen. EinkommensSicherungsKonzept Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen EinkommensSicherungsKonzept Es reicht nicht, Arbeit zu haben. Man muss auch arbeiten können. Einen gesicherten Arbeitsplatz zu haben, zählt heute

Mehr

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag startervorsorge Maximale Leistung - Minimaler Beitrag startervorsorge BU Premium startervorsorge EU www.continentale.at Risiko: Invalidität & Berufsunfähigkeit Ihre Arbeitskraft ist Ihre Existenz Eine

Mehr

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten.

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten. Im Pflegefall oder bei Demenz hilft, Ihre Versorgung zu optimieren, Ihr Erspartes abzusichern und Ihre Liebsten zu schützen. Unsere Experten beraten Sie kompetent und individuell. Rufen Sie uns einfach

Mehr

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität.

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität. Sicherheit unter dem blauen Schirm! Jeden Tag hält das Leben neue Abenteuer für Sie bereit. Egal ob große, kleine, lustige oder herausfordernde je sicherer Sie sich fühlen, desto mehr können Sie es genießen.

Mehr

Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Unfallversicherung für Beruf und Freizeit

Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Unfallversicherung für Beruf und Freizeit Gesucht: Eine verlässliche Absicherung nach einem Unfall bei hlung a z l a nm ung Mit Ei rkrank E r e r schwe Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Unfallversicherung für Beruf und Freizeit Wozu brauche ich

Mehr

Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung. Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia.

Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung. Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia. Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia.at Versicherungen, so individuell wie das Leben selbst Die individuelle

Mehr

Damit Ihre Träume fliegen können.

Damit Ihre Träume fliegen können. Berufs-/Erwerbsunfähigkeit smart und klassik Damit Ihre Träume fliegen können. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Träume dürfen abheben...... und können sicher landen. Träumen ist erlaubt. Stellen

Mehr

Schutz im Doppelpack für Sie und Ihre Familie.

Schutz im Doppelpack für Sie und Ihre Familie. ds:ribu Die günstige Risikoversicherung kombiniert mit Berufsunfähigkeits-Versorgung Schutz im Doppelpack für Sie und Ihre Familie. Volle Rente schon bei 50%iger Berufsunfähigkeit Kapitalauszahlung im

Mehr

Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen. Zurich Berufsunfähigkeits-Vorsorge

Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen. Zurich Berufsunfähigkeits-Vorsorge Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen Zurich Berufsunfähigkeits-Vorsorge Es reicht nicht, Arbeit zu haben man muss auch arbeiten können Einen gesicherten Arbeitsplatz zu haben zählt

Mehr

ILFT. FEST IM LEBEN ZU STEHEN. Mit dem ausgezeichneten Berufsunfähigkeitsschutz. EGO Top. Berufsunfähigkeitsschutz. www.hdi.de/berufsunfaehigkeit

ILFT. FEST IM LEBEN ZU STEHEN. Mit dem ausgezeichneten Berufsunfähigkeitsschutz. EGO Top. Berufsunfähigkeitsschutz. www.hdi.de/berufsunfaehigkeit ILFT FEST IM LEBEN ZU STEHEN. Mit dem ausgezeichneten Berufsunfähigkeitsschutz. Berufsunfähigkeitsschutz EGO Top www.hdi.de/berufsunfaehigkeit Ich habe Spaß an meinem Beruf, stehe fest im Leben und möchte,

Mehr

www.hdi-leben.at Berufsunfähigkeitsversicherung EGO Für eine sichere Perspektive EGO Classic EGO Young EGO Return EGO 2in1

www.hdi-leben.at Berufsunfähigkeitsversicherung EGO Für eine sichere Perspektive EGO Classic EGO Young EGO Return EGO 2in1 www.hdi-leben.at Berufsunfähigkeitsversicherung EGO Für eine sichere Perspektive EGO Classic EGO Young EGO Return EGO 2in1 Berufsunfähigkeit: Das unterschätzte Risiko. Sie sind heute gegen die meisten

Mehr

Allianz KörperSchutzPolice

Allianz KörperSchutzPolice Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz KörperSchutzPolice Von Kopf bis Fuß die günstigere Einkommenssicherung. Vielen bleibt der Einstieg in die BU-Versicherung verwehrt Zur Absicherung der Arbeitskraft

Mehr

Berufsunfähigkeit trifft jeden Vierten. Sehr gut, dann bei der SV zu sein.

Berufsunfähigkeit trifft jeden Vierten. Sehr gut, dann bei der SV zu sein. S V b e ru f s u n fä h i g k e i t s v e r s i c h e ru n g Berufsunfähigkeit trifft jeden Vierten. Sehr gut, dann bei der SV zu sein. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de

Mehr

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder KapitalVorsorge Unverzichtbar...... für Paare ohne Trauschein Unverheiratete Paare haben überhaupt keinen Anspruch auf eine gesetzliche Hinterbliebenenrente. Die private Vorsorge ist damit die einzige

Mehr

Wir wissen nicht, was morgen ist.

Wir wissen nicht, was morgen ist. Wir wissen nicht, was morgen ist. Jeder vierte Arbeitnehmer scheidet vorzeitig in Folge einer Berufsunfähigkeit aus. Erkrankungen des Herzens und des Gefäßsystems Unfälle Nervenerkrankungen 23,45 % 10,7

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung 1. Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung? Seit dem 1. Januar 2001 gilt ein "Vorschaltgesetz zur Rentenreform". Danach wurden die bisherigen gesetzlichen Berufsunfähigkeitsrenten

Mehr

Sichern Sie, was Ihnen wichtig ist.

Sichern Sie, was Ihnen wichtig ist. Sichern Sie, was Ihnen wichtig ist. Risikoversicherung Garantiert gut gesichert. Jetzt Premium inklusive Pflege-Bonus Was wäre wenn? Was wird aus Ihrer Familie, wenn Ihnen etwas zustoßen sollte? Niemand

Mehr

Weil es jeden treffen kann.

Weil es jeden treffen kann. NÜRNBERGER zeigt Versorgungslücken auf Weil es jeden treffen kann. Ihre Arbeitskraft ist Ihr größtes Kapital. Sie ist Grundlage Ihres Lebensstandards. Darauf bauen Sie Ihre Wünsche und Ziele auf. Sorgen

Mehr

Leben. www.hdi-gerling.de. Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1. Optimal gesichert in die Zukunft

Leben. www.hdi-gerling.de. Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1. Optimal gesichert in die Zukunft Leben www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1 Optimal gesichert in die Zukunft EGO 2 in 1: Rechnen Sie mit dem Maximum an Leistungsstärke. 1) Für alle Fälle bestens ausgerüstet. Was ist,

Mehr

Ein Sonderdruck für die Württembergische Versicherung. Früh absichern

Ein Sonderdruck für die Württembergische Versicherung. Früh absichern PREMIUS www.premius.de Ein Sonderdruck für die Württembergische Versicherung Risiko Berufsunfähigkeit Früh absichern Berufstätige aller Arbeitsbereiche können sich mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Paketinformation: Meine Basis.

Paketinformation: Meine Basis. : n o ti a m r fo n ti e k a P Meine Basis. 2 Meine Basis: Die Leistungen im Detail 1. Krankentagegeld ab dem 43. Tag Sicherheit nach Ablauf der Lohnfortzahlung. Bei länger dauernder Krankheit besteht

Mehr

PflegePlus. Kapitalanlage mit Pflegevorsorge und Garantie

PflegePlus. Kapitalanlage mit Pflegevorsorge und Garantie PflegePlus Kapitalanlage mit Pflegevorsorge und Garantie Inhalt Steigende Lebenserwartung erhöhtes Pflegerisiko...... 3 Die finanzielle Sicherheit im Alter...................... 4 Die Lücke in der gesetzlichen

Mehr

Themenschwerpunkt. Basiswissen Pflege Teil 2 Varianten privater Pflege-Zusatzvorsorge. Inhalt:

Themenschwerpunkt. Basiswissen Pflege Teil 2 Varianten privater Pflege-Zusatzvorsorge. Inhalt: Themenschwerpunkt Basiswissen Pflege Teil 2 Varianten privater Pflege-Zusatzvorsorge Inhalt: Basiswissen Pflege Varianten privater Pflege-Zusatzvorsorge Die Pflegekostenversicherung Vor- und Nachteile

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung Alle Freiheiten. Sicher genießen. Flexibel, sicher und passend. Die Private Rentenversicherung der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Warum Sie unbedingt jetzt an Ihre Rente denken

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung Damit Sie alle Einkommenslücken schließen

Berufsunfähigkeitsversicherung Damit Sie alle Einkommenslücken schließen Berufsunfähigkeitsversicherung Damit Sie alle Einkommenslücken schließen Nicht mehr arbeiten können? Ich doch nicht! Oder doch? Die häufigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit sind psychische Erkrankungen

Mehr

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab.

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Zurich Medizin Check Sie können für die bei Antragstellung

Mehr

Swiss Life EMI Plus. Ihr Rundumschutz bei Erwerbsminderung und mehr!

Swiss Life EMI Plus. Ihr Rundumschutz bei Erwerbsminderung und mehr! Swiss Life EMI Plus Ihr Rundumschutz bei Erwerbsminderung und mehr! Jeder Fünfte ist betroffen! Jeder fünfte Bundesbürger scheidet aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Erwerbsleben aus. Bei unzureichender

Mehr

Damit Ihre Träume fliegen können.

Damit Ihre Träume fliegen können. Berufs-/Erwerbsunfähigkeit smart und klassik Damit Ihre Träume fliegen können. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Träume dürfen abheben... Träumen ist erlaubt. Stellen Sie sich manchmal die Frage,

Mehr

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden.

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden. Die Kapitallebensversicherung ist eine Versicherung auf den Todesfall einer ->versicherten Person wie bei der ->Risikolebensversicherung sowie den Erlebensfall in einem vertraglich festgelegten Zeitraum

Mehr

Persönliche Auswertung zur Risikoversorgung Berufsunfähigkeit / Erwerbsminderung

Persönliche Auswertung zur Risikoversorgung Berufsunfähigkeit / Erwerbsminderung Persönliche Auswertung zur Risikoversorgung Berufsunfähigkeit / Erwerbsminderung wurde erstellt am 05.01.2015 für und Sabine Testkunde Worum geht es in Ihrer persönlichen Auswertung zur Berufsunfähigkeit?

Mehr

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender?

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Studenten und Azubis können sich bei den Eltern kostenfrei mitversichern. Diese Policen sind empfehlenswert: Krankenversicherung, als

Mehr

Ihr Einkommen ist zu wertvoll für Experimente. Zurich BerufsunfähigkeitsVorsorge

Ihr Einkommen ist zu wertvoll für Experimente. Zurich BerufsunfähigkeitsVorsorge Ihr Einkommen ist zu wertvoll für Experimente Zurich BerufsunfähigkeitsVorsorge Existenz ohne Einkommen? Christian F., 46, arbeitet in seinem Traumberuf. Er ist Kommunikationstrainer und liebt es, mit

Mehr

risikolebensversicherung

risikolebensversicherung risikolebensversicherung familienabsicherung ausgezeichnet und flexibel Unverzichtbar für Familien und Paare Niemand denkt gern daran: Doch was passiert, wenn eine Familie ihren Hauptverdiener verliert?

Mehr

INFORMATION VERSICHERUNG BEI BERUFSUNFÄHIGKEIT

INFORMATION VERSICHERUNG BEI BERUFSUNFÄHIGKEIT INFORMATION VERSICHERUNG BEI BERUFSUNFÄHIGKEIT Ihr Versicherungs- und Finanzmakler Thomas Hirt und Partner GmbH Thomas Hirt Innerer Ring 20 63486 Bruchköbel T: 06181/3075-481 F: 06181/3075-473 thomas.hirt@hirt-gmbh.de

Mehr

Vorausschauend. extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet. Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur

Vorausschauend. extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet. Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur Vorausschauend extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Bis zu x-mal mehr Rente Private

Mehr

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter.

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Gesundheit Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Maßstäbe/ neu definiert 11 Für den Pflegefall vorsorgen: einfach und flexibel. Private

Mehr

Etwa jeder 5. Arbeitnehmer scheidet wegen Erwerbsminderung vorzeitig aus dem Arbeitsleben aus

Etwa jeder 5. Arbeitnehmer scheidet wegen Erwerbsminderung vorzeitig aus dem Arbeitsleben aus AKTUELL 05/ 2013 Wer hat keine Pläne und Ziele in seinem Leben: Familie, Erfolg im Beruf, Wohneigentum, ein neues Auto oder eine Weltreise. Damit Sie dabei zumindest finanziell so leicht nichts aus der

Mehr

GRUNDFÄHIGKEITS VERSICHERUNG GÜNSTIGER RISIKOSCHUTZ FÜR JEDEN

GRUNDFÄHIGKEITS VERSICHERUNG GÜNSTIGER RISIKOSCHUTZ FÜR JEDEN GRUNDFÄHIGKEITS VERSICHERUNG GÜNSTIGER RISIKOSCHUTZ FÜR JEDEN JEDER KANN UND SOLLTE SICH EINE LEISTEN: DIE GRUNDFÄHIGKEITSVERSICHERUNG Ob Angestellter, Selbstständiger, Freiberufler oder Hausfrau/-mann

Mehr

+ Sicherheit + Flexibilität + Preisvorteil. Berufsunfähigkeitsversicherung. neue leben. start plan GO

+ Sicherheit + Flexibilität + Preisvorteil. Berufsunfähigkeitsversicherung. neue leben. start plan GO + Sicherheit + Flexibilität + Preisvorteil Berufsunfähigkeitsversicherung neue leben start plan GO Jetzt durchstarten und dreimal Pluspunkte sammeln Sichern Sie Ihr Einkommen ab. Vom ersten Arbeitstag

Mehr

ARBEITSKRAFT RICHTIG ABSICHERN Berufsunfähigkeitsversicherung für junge Menschen

ARBEITSKRAFT RICHTIG ABSICHERN Berufsunfähigkeitsversicherung für junge Menschen ARBEITSKRAFT RICHTIG ABSICHERN Berufsunfähigkeitsversicherung für junge Menschen ARBEITSKRAFT RICHTIG ABSICHERN 50 % Skelett/Muskeln/ Bindegewebe Herz/Kreislauferkrankungen Stoffwechsel/ Verdauung Neubildungen

Mehr

Marktstandards in der Pflegerentenversicherung. Stand 04/2014. Marktstandards. Institut für Finanz Markt Analyse

Marktstandards in der Pflegerentenversicherung. Stand 04/2014. Marktstandards. Institut für Finanz Markt Analyse Institut für Finanz Markt Analyse Marktstandards Marktstandards in der Pflegerentenversicherung Stand 04/2014 Stand 04/2014 infinma - Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH, Köln 1 Marktstandards bei Pflegerentenversicherungen

Mehr

BERUFS-/ERWERBSUNFÄHIGKEIT SMART UND KLASSIK. Damit Ihre Träume fliegen können.

BERUFS-/ERWERBSUNFÄHIGKEIT SMART UND KLASSIK. Damit Ihre Träume fliegen können. BERUFS-/ERWERBSUNFÄHIGKEIT SMART UND KLASSIK Damit Ihre Träume fliegen können. Träume dürfen abheben... Träumen ist erlaubt. Stellen Sie sich manchmal die Frage, was wäre, wenn Sie morgen zum Beispiel:

Mehr