PCS-XG80 erstes Full-HD 1080i DIN A4 System

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PCS-XG80 erstes Full-HD 1080i DIN A4 System"

Transkript

1 PCS-XG80 erstes Full-HD 1080i DIN A4 System 24

2 PCS-XG80 Product Innovation Award

3 PCS-XG80 Key Features Reality 1080i HD / H fps Präsentation / Stereo Audio MPEG-4 AAC Intelligence BrightFace TM / Intelligent QoS TM / Stereo Echo Canceller Usability Durchsichtige Menüstruktur / RF Fernbedienung / One-Touch Dialing / Video Annotation mit Schreibtablett / Max. 10-Punkt MCU / Volle Kompatibilität zu HD /SD Systemen 26

4 PCS-XG i bei 60fps Industry First! 1080i Hohe Auflösung von 1080i bei 60fps Klare und detailgetreue Bilder durch hohe Auflösung von 1920 x 1080 Pixel 1080i Single Stream, Full Screen Display, MPEG-4 AAC Stereo Audio HD 1080i Single Stream 1080i Full Screen Display HD 1080i Mode Selection 1080i Mode : High Quality Telepresence 720p Mode : HD Standard Qualität 1080i 27

5 PCS-XG80 H.239 Standard H.239 Content Übertragung aber mit 30fps Dual Stream HD Content Übertragung mit XGA 30fps Parallele Videoübertragung mit HD 720p 30fps HD 1080i Dual Stream fps XGA-30fps Dual Monitor Display HD 1080i SXGA (1280x1024) fps SXGA (1280x1024) 28

6 PCS-XG80 Monitorfunktionen Dual Monitor Modus - alles im Blick Main : HDMI Sub : RGB Main-Monitor HDMI: (Empfangsbild und Eigenbild) FAR NEAR Ohne Präsentation Main : HDMI Sub : RGB Sub-Monitor RGB: (PC Präsentation oder Eigenbild) NEAR FAR PC Mit Präsentation 29

7 PCS-XG80 Funktionsmerkmale Display Layout für jede Anwendung die richtige Ansicht Vollbild / PandP / PinP / Side by Side auf einem Monitor Vollbild P and P P in P Side by Side 30

8 PCS-XG80 Kommunikations-Schnittstellen Die verfügbaren Netzwerkschnittstellen IP (Ethernet RJ45) H.323 (Standard) SIP (Standard!!!) ISDN (dedizierte Hardware) PCSA-B384 (Option) PCSA-B768 (Option) 31

9 PCS-XG80 HD-Multipoint 6 Punkt HD Multipoint Max. 720p Max. H.264 Max. 2MBit/s Hinweis: Software Option (ab Version 2.0 verfügbar) 6 HD (CP und VA Modus) IP cascade 10 HD (nur VA-Modus) 32

10 PCS-XG80 HD-Multipoint IP & ISDN Mix MCU Unterstützt unterschiedliche Video Codecs Unterstützt unterschiedliche Geschwindigkeit PCS-XG80 MCU IP IP IP ISDN ISDN 33

11 PCS-XG80 HD-Multipoint MCU Basis Prinzip (IP-Verbindungen) 1280 x 720 HD PCS-XG80 MCU Bandbreite 5Mbps x WCIF HD In CP VA (Full (Split Screen) HD-MCU 1.25Mbps 1Mbps 1.66Mbps 2.5Mbps 1.25Mbps 1Mbps 1.66Mbps 2.5Mbps 1.25Mbps 1Mbps 1.66Mbps 1.25Mbps 1Mbps 1Mbps HD HD HD HD HD Bildschirm Layout PCS-XG80 IP PCS-XG80 IP PCS-XG80 IP PCS-XG80 IP PCS-XG80 IP Hinweis: Bandbreiten Tentative 34

12 PCS-XG80 HD-Multipoint MCU Basis Prinzip (IP & ISDN Verbindungen) 1280 x 720 HD 512 x 288 WCIF In CP (Split Screen) PCS-XG80 MCU Bandbreite 5Mbps HD-MCU 1Mbps 1Mbps 1Mbps 1Mbps HD HD HD HD SD Transcoding & Speedmatching zwischen IP and ISDN 384 / 768 Kbps CIF (352x288) Bildschirm Layout PCS-XG80 IP PCS-XG80 IP PCS-XG80 IP PCS-XG80 IP PCS-XG80 ISDN 35

13 PCS-XG80 HD-Multipoint MCU Basis Prinzip (IP Speedmatching) PCS-XG80 MCU Bandbreite 5Mbps HD-MCU 1Mbps 512Kbps 1Mbps 512Kbps 1Mbps 512Kbps 512Kbps 1Mbps 512Kbps Kein Transcoding & Speedmatching bei IP PCS-XG80 IP PCS-XG80 IP PCS-XG80 IP PCS-XG80 IP PCS-XG80 IP 36

14 PCS-XG80 HD-Multipoint Asymetrische Kommunikation Die XG80 unterstützt eine asymmetrische Kommunikation mit bspw. einer MCU Einstellbar über das GUI Beispiel: MCU möchte 720p senden aber nur WCIF empfangen MCU sendet die Anfrage nach WCIF Capability ans Terminal Remote Terminals sendet WCIF Capability an die MCU MCU sendet 720p Video zum Remote Terminal Remote Terminals sendet WCIF Video wie mit der MCU ausgehandelt Die asymmetrische Kommunikation (Tx WCIF / Rx 720p) ist aufgebaut 37

15 PCS-XG80 HD-Multipoint 6 Punkt HD Multipoint Mehr als nur Bilder mischen! Gemischte IP und ISDN Verbindung Volles Audio Transcoding Video Transcoding zwischen IP und ISDN Speed Matching zwischen IP und ISDN Continuous Presence (*nicht bei Kaskadierung) Voice Activated (Sprachsteuerung) Broadcast Modus Multiple Display Layout (4/6 Split, Vollbild) Anzeige der Terminal Namen H.239 Dual Stream - 30fps Video Annotation mit Schreibtablett Intelligent QoS TM H.235 AES Encryption 38

16 PCS-XG80 Dual Network Interface Zwei Schnittstellen, zwei Netze Indu s Dua try First l Ne tzwe! rk Zwei voneinander unabhängige RJ45 Netzwerk-Ports MCU Verbindungen zwischen LAN und WAN WAN (Internet) Hinweis: Keine Router-Funktion nur UDP Daten werden genutzt (ab Version 2.0 verfügbar) 39 LAN (Intranet)

17 PCS-XG80 BrightFaceTM Brig Klare Bilder und Farboptimierung Beim Einsatz von Projektoren Bei nicht optimaler Beleuchtung Bei Hintergrundlicht BrightFaceTM ist Bestandteil der HD-Kamera 40 ht F ace TM!

18 PCS-XG80 Stereo Ton Natürliche und klare Audiowiedergabe Life Stereo Sound mit erweiterten Echo Canceller MPEG4 AAC-LC Stereo 22kHz für den Aux-Eingang MPEG4 AAC-LC Stereo 14kHz für den Mikrofon-Eingang MPEG4 AAC Stereo und Mono bei 48kHz Sampling Rate L R 41

19 PCS-XG80 Intellingent QoSTM Netzwerk-Funktionen für störungsfreien Empfang Intelligent QoSTM reduziert Artefakte und Störungen, die durch den bei IP Übertragung möglichen Paketverlust auftreten können Folgende intelligente Tool sind implementiert Adaptive FEC (Forward Error Correction) Real-time ARQ (Automatic Repeat request) ARC (Adaptive Rate Control) 42

20 PCS-XG80 Sicherheit ISDN- und IP- Standard Verschlüsselung H.233 und H.234 für ISDN H.235 für IP Verbindungen Hinweis: Kein Support der Proprietären Verschlüsselung 43

21 PCS-XG80 Annotation Industry First! Annotation Video- und Daten-Annotation Interaktive Markierungen mittels Schreibtablett (Option) Zeigen und Markieren im Kamerabild, Daten- und Aux-Signal Speichern und Streamen der Inhalte auf Memory Stick Display Data Sharing Display Zentrale Niederlassung Speichern Schreibtablett Schreibtablett 44

22 PCS-XG80 Annotation Tastenfunktionen am Tablet und am Stift Start Stop Schreibrechte Löschen Linienstärke Schreibfarbe Radieren 45

23 PCS-XG80 MemoryStick Recording Aufzeichnung von Video, Daten, Präsentation und Annotation Welche Informationen werden aufgezeichnet? Der Bildschirminhalt auf dem Haupt-Monitor (FAR, NEAR, PC) H.239 Präsentation (wenn auf dem Hauptmonitor dargestellt) Annotation (wenn auf dem Hauptmonitor dargestellt) PC FAR Aufnahme Haupt-Monitor 46

24 PCS-XG80 MemoryStick Recording Aufzeichnung von Video, Daten, Präsentation und Annotation Daten zur Aufzeichnung: Format: MPEG4 Audio und Video Auflösung: CIF (352 x 288) Bandbreite: Darstellung: Aufnahmedauer: Memory Stick: Wiedergabe: 0-512kbps (Video), 64kbps (Audio) Vollbild, PinP, PandP, Sidy by Sidy abhängig vom verwendeten Memory Stick PRO and PRO DUO (nutzbar ohne Adapter) Quick Time Player an jedem PC 47

25 PCS-XG80 Streaming Streamen von Video, Daten, Präsentation und Annotation Welche Informationen können gestreamt werden? Der Bildschirminhalt auf dem Haupt-Monitor (FAR, NEAR, PC) H.239 Präsentation (wenn auf dem Hauptmonitor dargestellt) Annotation (wenn auf dem Hauptmonitor dargestellt) PC FAR Streaming Haupt-Monitor 48

26 PCS-XG80 Streaming Streaming von Video, Daten, Präsentation und Annotation Daten zum Streaming: Format: MPEG4 Audio und Video Auflösung: CIF (352 x 288) Bandbreite: Darstellung: Multicast: Unicast: 0-512kbps (Video), 64kbps (Audio) Vollbild, PinP, PandP, Sidy by Sidy zu mehreren PC s (Quick Time erforderlich) zu einem PC oder Streaming Server 49

27 PCS-XG80 Memory Stick Funktionen Hilfreiche Funktionen mit dem Memory Stick Privates Telefonbuch (Ein MUSS für jede Präsentation) Aufnahme von JPEG SnapShots während einer Konferenz Aufnahme einer Konferenz Speichern der Schreibtablett-Daten Sichern und Aufspielen der Konfiguration Sichern und Aufspielen des Telefonbuchs Sichern und Aufspielen der Firmware Hinweis: Kapazität MS Duo TM bis 8GB MS PRO TM alle verfügbaren Größen 50

28 PCS-XG80 Presets Nicht einfach nur speichern Bis zu 100! Positionen inkl. Thumbnails Einfache Zuordnung Einfaches Aufrufen Hinweis: Software Upgrade (ab Version 2.0 verfügbar) 51

29 PCS-XG80 Funk-Fernbedienung Erstes Videokonferenz-System mit Funk-Fernbedienung Industry First! RF Fernbedienung Keine Halten zum Empfänger notwendig FB muss nicht angehoben werden Lange Batterie Lebensdauer Keine Neonlicht-Interferenzen LED Batteriestatus 2.4 GHz Frequenzband One-Touch Dialing 52

30 PCS-XG80 Funk-Fernbedienung Industry First! RF Fernbedienung Batterie Status (LED) Start / Stop Präsentation Display Layout (PinP / PandP / Side by Side) Video Input Lautstärke Go Home / Löschen Verbindungsaufbau Nummern / Charakter DTMF Ton Power On / Stand-by One-Touch Dialing (Funktionstasten) Kameraeinstellungen (BrightFace TM ) Zoom / Focus Tools / Setup / Information Verbindungsabbau Löschen von Eingaben Punkt Eingabe Mikrofon Mute Empfänger ist umschaltbar auf Kamera oder Codec 53

31 PCS-XG80 Einbindung IP-Kameras Einbindung von IP-Kameras in ein VK-System Zur Überwachung als Punkt zu Punk Verbindung In eine bestehende Multipoint Siehe Whitepaper H264 & MPEG AAC H264 G.711 H264 G.711 Hinweis: Software Upgrade (ab Version 2.0 verfügbar) H264 G.711 H264 G

32 PCS-XG80 Intuitives GUI Durchsichtige Menüstruktur Home Camera Übersichtliche Layer Struktur Höchauflösendes Menü Statusleiste Guidance message One-Touch Dialing Bis zu 100 Gruppen, Einträge Hochauflösende Thumbnails Call History Shortcut mit Funktionstasten Software Tastatur Definierbares Startmenü Detail Camera Video Input Select Display Layout Phonebook Edit Group Call History Edit Entry Connect Detail Connect Tools Memory Stick Status Setup 55

33 Status Zeile (Lokation, Adresse, Status, Datum, Uhrzeit) Gestaltungsmöglichkeiten am Startmenü One-Touch Dialing F1 bis F4 Link zum Kameramenü 56

34 Halbdurchlässige Menüs ermöglichen jederzeit Blickkontakt Kamera Positionsindikator Erklärung zu den Funktionen Menüabhängige Funktionstasten 57

35 Unterteilung in Gruppen Anwahlliste (Call History) Bis zu 100 Gruppen, bis zu Telefonbucheinträge 58

36 Alle Tools auf einer Seite Link ins Setupmenü Aktivieren und Stoppen der 59 möglichen Tools aus einer Konferenz

37 Aktuelle Konfiguration Auswahl der Einstellung Überprüfen der aktuellen Settings von der 60 gleichen Ebene aus (kein weiterer Layer)

38 PCS-XG80 do you speak worldwide? English French German Italian Spanish Portuguese Swedish Danish Finnish Norwegian (neu) Dutch Russian Polish Arabic Turkish (neu) Simplified Chinese Traditional Chinese Japanese Korean Thai 61

39 PCS-XG80 Webinterface Neues Layout Mehr Funktionen Mehr Übersicht Mehr Informationen Software Update Icons im Telefonbuch 62

40 PCS-XG80 Bandbreite, Auflösung & Framerate Bandbreiten im Verhältnis zur Auflösung Hinweis: Alle Angaben gültig für Version 1.xx 63

41 PCS-XG80 Rückansicht HDMI Schittstelle Einfache Inbetriebnahme des Systems Alle GRÜN markierten Anschlüsse mit den mitgelieferten Kabeln verbinden 2 1 HDMI Kabel 2 HD Kamera Kabel 3 Mikrofone 4 Netzwerk Kabel 5 AC Power Adapter 1 Video und Audio

42 PCS-XG80 Frontansicht Die Schnittstellen an der Vorderseite Die Zuspielung weiterer HD-Quellen (2. Kamera) erfolgen an der Vorderseite Schreibtablett kann hier angeschlossen werden 2ter RS-232 Port für Service 2te HD Quelle Stereo Audio Schreib- Tablett 65

43 PCS-XG80 die HD-Kamera Anschluss und Steuerung einer zweiten Kamera Ein mitgeliefertes Kabel verbindet die Kamera mit dem Codec Zum Steuern der Kamera dient der VISCA Schnittstelle Steuerport für eine zweite Kamera RF Verbindung zum Codec 66

44 PCS-XG80 Steuern & Monitoren Zwei unabhängige RS-232 Ports RS-232 Port an der Rückseite des Codecs zum Steuern RS-232 Port an der Front des Codecs für Servicezwecke Hinten: Aux Control bps Vorne: Maintenance bps 67

45 PCS-XG80 Anzeigen an der Vorderseite LAN ALERT 1 LED Power LED LAN ALERT 2 LED Connect Status LED RF Codec der PCS-XG80 Frontansicht Power Switch 68

46 PCS-XG80 mögliche Konfiguration HD Kamera DVD / VCR PC Projektor Display ISDN Box Touch Panel Codec der PCS-XG80 Rückansicht PCSA-A7P4 Ext. Mikrofone Recorder LAN 1 LAN 2 PCS-A1/A3 Verstärker Service Port Netzteil 69

47 PCS-XG80 Belüftung & Abmessungen Der Codec 70

48 PCS-XG80 Abmessungen Die Kamera 173 mm 158mm 240mm 152mm 71

49 PCS-XG80 Optionale Software Einfache Installation optionaler Software PCSA-DSG80 HD Data Solution Software PCSA-MCG80 HD MCU Software Installation: System ausschalten Stick in den TABLET Port System einschalten 2 Power On 1 Key einlegen Die Blaue Anzeige leuchtet (nicht inst.) Blaue Anzeige wechselt zu rot Option Software Key Die Software Option ist installiert BLAU 3 ROT 72

50 PCS-XG80 Kamera Schnittstelle PCSA-CXG80 EVI-HD1 BRC-H700 PCSA-CG70 HD / SD HD HD/SD HD SD Use as 1 st camera (with camera adaptor cable) Interface to PCS-XG80 Dedicated cable (3m) 73 (with camera adaptor cable) Component Component Dedicated cable Power supply from codec unit - - RF receiver Remote control from codec unit FECC VISCA 2 nd out Use as 2 nd camera - - Ceiling mount Image sensor 1/3-type CMOS 1/3-type CMOS 1/3-type IT CCD x 3 Zoom x10 (x40) x10 (x40) x12 (x48) x10 Size Small Small Large Small Weight Light Light Heavy Light List Price (MSRP) (TBD) $4,495 $8,995 $1,500 CCD

51 PCS-XG80 Software Update Software Update mal eben zwischen zwei Video-Konferenzen per MemoryStick per IP (ftp) 74

52 PCS-XG80 Software Update Software Update per Memory Stick Gleiches Procedere wie bei allen anderen PCS-Systemen Einziger Unterschied: Die Upgrade Files werden nicht in den Ordner MSSONY gelegt Die Upgrade Files werden direkt in das ROOT Verzeichnis gelegt Eine Formatierung durch das System ist nicht notwendig 75

53 PCS-XG80 Software Update Software Update oder per Mausklick via Webinterface 76

54 PCS-XG80 Software Update Software Update oder per Mausklick via Webinterface 77

55 PCS-XG80 Software Update Software Update oder per Mausklick via Webinterface 78

56 PCS-XG80 Log Files Log Files abrufen einfach! MemoryStick Web Interface Serial Telnet SSH (Via Service Menu) (via Service Port) System Log Y Y Y Y Operation Log Y Y Call Log Y Y 79

57 PCS-XG80 Software Upgrade/Update Und übrigens, was ist Ihnen überhaupt ein Upgrad/Update wert? Eine neue Software kostet im Gegensatz zu den Mitbewerbsprodukten 0 (NULL EURO) für jedes Sony VK-System 80

58 PCS-XG80 weitere Funktionsmerkmale Wir sind noch nicht am Ende Stereo Echo Cancelling (22kHz AUX In / 14kHz MIC) Intelligent QoSTM (FEC / ARQ / ARC) Memory Stick Aufzeichnung (Hauptmonitor) Integrierte Streaming Funktion (Hauptmonitor) 2te HD Schwenk/Neige-Kamera (z.b. EVI, BRC) Einbindung von IP Kameras H.235 AES Encryption 100 Kamera-Presets (inkl. Thumbnails) SIP Unterstützung Kostenlose Software-Updates 81

59 PCS-XG80 Anwendungs-und Einsatzgebiete Anwendungs- und Einsatzgebiete Standard Videokonferenz Applikationen (hohe Funktionsvielfalt) HD Videokonferenz Applikationen HD Multipoint (keine externe MCU notwendig) Vorstandskonferenzräume Medizin Public Viewing bei Großveranstaltungen Telepresence (höchste Auflösung) Und vieles mehr 82

60 PCS-XG80 PCS-Vergleich Model Name PCS-XG80 PCS-HG90 PCS-G70 PCS-G50 PCS-1 PCS-TL33 Video codec H.264, H.263, H.261 H.264 H.264, H.263, H.261 H.264, H.263, H.261 H.264, H.263, H.261 H.264, H.263, H.261 HD video (1080i, 720p) (720p) SD video (4CIF, CIF) (4CIF, ISIF, CIF) (4CIF, ISIF, CIF) (ISIF, CIF) (CIF) Audio codec MPEG-4 AAC 14kHz/22kHz MPEG-4 AAC 22kHz/44kHz Stereo echo canceller Embedded MCU 6-site, 10-site (option) 4-site (VA only) MPEG-4 AAC 14kHz 6-site, 10-site (option) MPEG-4 AAC 14kHz 6-site, 10-site (option) MPEG-4 AAC 14kHz 6-site, 10-site (option) MPEG-4 AAC 14kHz H.239 presentation (option) (option) (option) (option) (option) Built-in streaming MS recording Dual video (receive only) Tracking camera (option) 5 monitor output Still image (4CIF) GUI languages

61 PCS-XG80 mitgelieferte Bestandteile PCS-XG80S (HD Codec) AC Adaptor (VGP-AC19V15) Power Kabel RF Remote Commander PCS-RF1 Batterien (AA x 2 HDMI Kabel (3m x 1) Manuals PCSA-CXG80 (HD Kamera) Verbindungskabel (3m x 1) Manuals PCS-A1 (Omni-direktionale Mikrofone) x 2 85

62 PCS-XG80 Zubehör Bezeichnung Beschreibung PCSA-MCG80 HD MCU Software Option (Mix MCU) (Software Key) PCSA-DSG80 H.239 Data Solution Software Option (Software Key) Zubehörtabelle PCSA-B768S PCSA-B384S PCS-A1 PCSA-A3 PCSA-A7P4 PCSA-CXG80 PCSA-CG70 PCSA-STCG70 ISDN I/F Box 768kbps Option ISDN I/F Box 384kbps Option Omnidirektionales Mikrofon (2 x in PCS-XG80 enthalten) Unidirektionales Mikrofon Echo Cancelling Mikrofone (4er Set) HD Kamera (1 x in PCS-XG80 enthalten) SD Kamera Kamera Stativ 86

63 PCS-XG80 Roadmap Software -Roadmap Q1/FY08 V i mode (60i/50i) 720p mode (60p/30p) BrightFace TM H.239 dual stream *option Video annotation Stereo audio Memory Stick recording Build-in streaming Intelligent QoS TM H.235 AES encryption Multi language support SD compatibility HD interoperability SIP Q2/FY08 Q3/FY08 Q4/FY Juli 30. September V.2 Embedded MCU (IP&ISDN) *Option SNMP Dual network interface H.460 firewall traversal IPv6 IP camera connection H.350 central address book Camera preset thumbnail Web monitor 87

64 Alles Klar? 88

Neue Videokonferenz-Plattform

Neue Videokonferenz-Plattform Neue Videokonferenz-Plattform Neueste Codecs PCS-XG100S PCS-XG77S Key Features 1080p/60 Full HD Codec 9 Sites Multipoint-Konferenzen (bis 16 mit Kaskadierung)* HD-Aufzeichnungen auf USB Stick Full HD Dual

Mehr

NEU: PCS-XC1 Portables Kompakt-Videokonferenzsystem

NEU: PCS-XC1 Portables Kompakt-Videokonferenzsystem NEU: PCS-XC1 Portables Kompakt-Videokonferenzsystem Features PCS-XC1 PCS-XC1 Videosignal (max.) 720p/60 (optional: 1080p/60*) Embedded MCU - Bandbreite 4 Mbps Dual Stream Video-Eingang Video-Ausgang Recording

Mehr

Sony HD-Videokonferenz

Sony HD-Videokonferenz Sony HD-Videokonferenz PCS-XG80 Workshop Version 2.03 HD for ALL Wolfgang Bauer Product Manager Videoconferencing, Projectors & Displays Professional Solutions Europe Stand: 28. April 2009 1 Videokonferenz

Mehr

PCS-XG100H/-77H Multipoint-Videokonferenzsysteme

PCS-XG100H/-77H Multipoint-Videokonferenzsysteme PCS-XG100H/-77H Multipoint-Videokonferenzsysteme Systemübersicht PCS-XG100H PCS-XG77H PCS-XC1 PCS-XL55 Auflösung (max.) (@60 fps) 1080p 720p; 1080p* 720p; 1080p* 720p H.239 Dual Stream (@30 fps) 2x 1080p

Mehr

PCS-XC1. Portables Kompakt-Videokonferenzsystem

PCS-XC1. Portables Kompakt-Videokonferenzsystem PCS-XC1 Portables Kompakt-Videokonferenzsystem Systemübersicht PCS-XG100H PCS-XG77H PCS-XC1 PCS-XL55 Auflösung (max.) (@60 fps) 1080p 720p; 1080p* 720p; 1080p* 720p H.239 Dual Stream (@30 fps) 2x 1080p

Mehr

Mobiles Videokonferenzsystem

Mobiles Videokonferenzsystem Mobiles Videokonferenzsystem Preise Bis 2 Stunden CHF 200.00 Ab 2 Stunden/pro Tag CHF 650.00 Produkt Cisco TelePresence EX90 ist mit einer Cisco TelePresence Touchscreen-Oberfläche ausgestattet, sodass

Mehr

Videokonferenz von AVAYA

Videokonferenz von AVAYA Videokonferenz von AVAYA Oliver Drebes Video Sales Specialist Avaya weltweit - stark und stetig wachsend Größte installierte Basis globaler Unternehmenssysteme Mehr als 300.000 Kunden an über 1 Million

Mehr

Visuelle Lösungen von Radvision

Visuelle Lösungen von Radvision Visuelle Lösungen von Radvision von Mobil bis Telepresence Oliver Drebes Pre-sales Engineer Weltweite Präsenz 440 Mitarbeiter Weltweit 4 Haupt Entwicklungszentren 19 Verkaufs und Support Niederlassungen

Mehr

0.0 Kamera-Eigenschaften

0.0 Kamera-Eigenschaften Sony HDR-SR1 MTS (AVCHD) Dateien in AVI-Datei konvertieren Version 1.0 Stand 12.06.2008 0.0 - Kamera-Eigenschaften 1.0 - Filmdaten auf den PC übertragen 1.1 - Kamera mit dem PC verbinden 1.2 - Kamera vom

Mehr

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn Serial Device Server Der Serial Device Server konvertiert die physikalische Schnittstelle Ethernet 10BaseT zu RS232C und das Protokoll TCP/IP zu dem seriellen V24-Protokoll. Damit können auf einfachste

Mehr

TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide

TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide Inhalt 1. Übersicht 1.1. Auf einen Blick 1.2. Leistungsbeschreibung 1.3. Systemvoraussetzungen 1.4. Packungsumfang 2. Anschluss der Hardware 3. Software

Mehr

EyeCheck Smart Cameras

EyeCheck Smart Cameras EyeCheck Smart Cameras 2 3 EyeCheck 9xx & 1xxx Serie Technische Daten Speicher: DDR RAM 128 MB FLASH 128 MB Schnittstellen: Ethernet (LAN) RS422, RS232 (nicht EC900, EC910, EC1000, EC1010) EtherNet / IP

Mehr

FULL-HD-1080P VIDEO und PC-(1920x1200@60Hz-) Digital Signage Broadcaster IP mit USB, RS-232, IR, Remote On/Off Option RS-232 OPTION Multicast und Unicast GIGABIT ETHERNET IP-TECHNOLOGIE PLUG-AND-PLAY-FÄHIG

Mehr

Bedienungsanleitung. Model No. : ETUS HD BOX. Deutsch

Bedienungsanleitung. Model No. : ETUS HD BOX. Deutsch Bedienungsanleitung Model No. : ETUS HD BOX Deutsch Inhaltsverzeichnis 1. Auschalten & Neustarten des Gerätes... 3 2. Hauptmenü... 3 3. Menüpunkt Einstellung... 4 3.1 PIN CODE:... 4 3.2 Reiter Video :...

Mehr

PS3 / PS4 / PC XBOX 360 GAMING HEADSET LX16

PS3 / PS4 / PC XBOX 360 GAMING HEADSET LX16 PS / PS / PC XBOX 60 GAMING HEADSET LX6 CHAT GAME Content Inhalt Lioncast LX6 gaming headset Lioncast LX6 Gaming Headset Inline remote kabelgebundene Fernbedienung MUTE - MIC - ON XBOX PS PS PC RCA splitter

Mehr

Tablet PC TP7-1000. Deutsch

Tablet PC TP7-1000. Deutsch Tablet PC TP7-1000 Deutsch Bildschirm: 7 Zoll, G + G kapazitives 5 Point Touchscreen Bedienmethode: Tasten + Touchscreen Gehäuse: hochwertiger Kunststoff Auflösung: 800 x 480 Pixel Chipsatz: Boxchip A13,

Mehr

Recall. Recall wurde entwickelt für: Lösung zur Gesprächsaufzeichnung

Recall. Recall wurde entwickelt für: Lösung zur Gesprächsaufzeichnung Lösung zur Gesprächsaufzeichnung wurde entwickelt für: Call Center / Service Center Versicherungen / Finanzwesen Mit permanenter Aufzeichnung oder nach Bedarf Das Ziel unserer Lösung ist Gespräche kontinuierlich

Mehr

Tablet Beamer Anbindung. Stand: 04.2015

Tablet Beamer Anbindung. Stand: 04.2015 Tablet Beamer Anbindung Stand: 04.2015 Übersicht Funktionen für den Unterricht Beamer - Anbindung Technische Lösungen Miracast Lösung Apple TV Lösung Alternativen: HDMI Sticks Beamer Anforderungen Audio

Mehr

Systementwicklungsprojekt am Lehrstuhl für Netzwerkarchitekturen

Systementwicklungsprojekt am Lehrstuhl für Netzwerkarchitekturen Systementwicklungsprojekt am Lehrstuhl für Netzwerkarchitekturen Installation, Tests, Integration und Kompatibilität von verschiedenen Desktop- Videokonferenz- und Webkonferenzsystemen in der Videokonferenzinfrastruktur

Mehr

V1 September 2013. Videokonferenz-Terminale

V1 September 2013. Videokonferenz-Terminale V1 September 2013 Videokonferenz-Terminale LiveConf Videokonferenz-Terminale LiveConf bietet neben dem eigentlichen Cloud- Videokonferenzservice ein breites Angebot an VC- Terminalen Von einem einfachen

Mehr

Data Logging Device Server Anwendungen

Data Logging Device Server Anwendungen Data Logging Device Server Anwendungen Ob Sensoren, Maschinen, Barcode oder RFID Lesegeräte, Waagen oder Anlagen aller Art mit unserer Familie konfigurierbarer Datenlogger bieten wir innovative Lösungen,

Mehr

Die nachfolgende Systemübersicht ist nach möglichen Anwendungen respektive Raumgrösse gegliedert. Settop / Systeme für mittlere Konferenzräume

Die nachfolgende Systemübersicht ist nach möglichen Anwendungen respektive Raumgrösse gegliedert. Settop / Systeme für mittlere Konferenzräume Die nachfolgende Systemübersicht ist nach möglichen Anwendungen respektive Raumgrösse gegliedert Desktop (Executive) Systeme Basis Settop- / Systeme für kleine Konferenzräume Settop / Systeme für mittlere

Mehr

Connections. Step 1-Installation Schalten Sie das Gerät aus oder trennen sie alle Strom Quellen. Step 2-HDMI Eingang

Connections. Step 1-Installation Schalten Sie das Gerät aus oder trennen sie alle Strom Quellen. Step 2-HDMI Eingang VSP 618 Schnell Start Für die Vollständige Installation, Konfiguration und Betriebs Details finden sie in der Bedienungsanleitung für VSP 618, erhältlich unter www.rgblink.com. Dieses Handbuch enthält

Mehr

LifeSize UVC ClearSea

LifeSize UVC ClearSea Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste (VCC) LifeSize UVC ClearSea Ein Client-Server-System im Test am VCC (Dezember 2013 Februar 2014) Zellescher Weg 12 Willers-Bau A217 Tel. +49 351-463 - 35653 (sebastian.liebscher@tu-dresden.de)

Mehr

Application Layer Gateway

Application Layer Gateway Gesicherte Videokonferenzen mit einem Application Layer Gateway Karl-Hermann Fischer Sales Consultant fischer@gsmue.pandacom.de 1 Das Unternehmen Systemintegrator und Dienstleister im Bereich der Netzwerke

Mehr

Recordersoftware Version 7.3.5

Recordersoftware Version 7.3.5 Technische Mitteilung Recordersoftware Version 7.3.5 DMX Recorder Deutsch Version 1.0 / 2011-09-07 1 Zusammenfassung Dieses Dokument beinhaltet Informationen über Neuerungen und Änderungen, die mit der

Mehr

EMCO Installationsanleitung Installation instructions

EMCO Installationsanleitung Installation instructions EMCO Installationsanleitung Installation instructions Installationsanleitung Installation instructions Digitalanzeige digital display C40, FB450 L, FB600 L, EM 14D/17D/20D Ausgabe Edition A 2009-12 Deutsch...2

Mehr

HDMI Modulator single DVB-T. High Definition. überall! Bedienungsanleitung

HDMI Modulator single DVB-T. High Definition. überall! Bedienungsanleitung HDMI Modulator single DVB-T High Definition Genuss überall! Bedienungsanleitung HDMI to DVB T Modulator Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Seite 1. Hinterseite 3 2. Anschluss 4 3. Vorderseite 4 4.

Mehr

Workshop. Barco NRC-200. das ClickShare Erlebnis für jede beliebige Quelle. Referent: Friedhelm Rook, Barco 30.09 2015

Workshop. Barco NRC-200. das ClickShare Erlebnis für jede beliebige Quelle. Referent: Friedhelm Rook, Barco 30.09 2015 Workshop Barco NRC-200 das ClickShare Erlebnis für jede beliebige Quelle Referent: Friedhelm Rook, Barco 30.09 2015 2 Auf unserem Schreibtisch sind wir gewohnt, Information beliebig anordnen... In der

Mehr

BEZAHLBARE MULTI FORMAT 3G HD SDI BROADCAST MONITOR MIT DUAL DISPLAYS UND LAN MONITORWAND STEUERUNG

BEZAHLBARE MULTI FORMAT 3G HD SDI BROADCAST MONITOR MIT DUAL DISPLAYS UND LAN MONITORWAND STEUERUNG BEZAHLBARE MULTI FORMAT 3G HD SDI BROADCAST MONITOR MIT DUAL DISPLAYS UND LAN MONITORWAND STEUERUNG DIE BPM FAMILIE BPM-119-3G 1366 x 768 HD RESOLUTION BPM-123-3G 1920 x1080 FULL HD RESOLUTION BPM-132-3G

Mehr

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch BLK-2000 Quick Installation Guide English Deutsch This guide covers only the most common situations. All detail information is described in the user s manual. English BLK-2000 Quick Installation Guide

Mehr

Damit die Installation klappt, muss Linux zuvor mit einer Minimalinstallation installiert worden sein!

Damit die Installation klappt, muss Linux zuvor mit einer Minimalinstallation installiert worden sein! Plesk installieren So wird Plesk installiert: Damit die Installation klappt, muss Linux zuvor mit einer Minimalinstallation installiert worden sein! 1. Einloggen per SSH auf den Linux-Server 2. Betriebssystem

Mehr

Prodatic Angebote 2014

Prodatic Angebote 2014 Terra PAD 1002 mit ANDROID 4.2 Das Quick PAD 1002 ist mit Dual Core CPU, 1 GB Speicher und 16 GB Nand Flash sowie Android 4.2 ausgestattet. 179,- Arm Prozessor 1,5 GHz, Dual Core 9,7 Multi-Touch Display

Mehr

Streaming als Übertragungslösung in der elektronischen Berichterstattung

Streaming als Übertragungslösung in der elektronischen Berichterstattung Streaming als Übertragungslösung in der elektronischen Berichterstattung Streaming und Datentransfer für den Einsatz im professionellen Umfeld JVC Professional Europe Thomas Semir Nouri, Dipl.-Ing. (TU)

Mehr

Load balancing Router with / mit DMZ

Load balancing Router with / mit DMZ ALL7000 Load balancing Router with / mit DMZ Deutsch Seite 3 English Page 10 ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup - 2 - Hardware Beschreibung

Mehr

JVC CAM Control (für Windows) Benutzerhandbuch

JVC CAM Control (für Windows) Benutzerhandbuch JVC CAM Control (für Windows) Benutzerhandbuch Deutsch Dies ist die Bedienungsanleitung für die Software (für Windows) für Live Streaming Camera GV-LS2/GV-LS1 der JVC KENWOOD Corporation. Das mit diesem

Mehr

Network Video Tuner NVT-1212. Datenblatt

Network Video Tuner NVT-1212. Datenblatt Network Video Tuner NVT-1212 Datenblatt Seite 2/5 NVT-1212 Network Video Tuner Der jusst NVT-1212 integriert RTSP/UDP Streaming für kleine Netzwerke in einem vollständig via Netzwerk steuerbaren DVB Tuner.

Mehr

Videokonferenzen & multimediale Kommunikation

Videokonferenzen & multimediale Kommunikation Videokonferenzen & multimediale Kommunikation Falko Dreßler, Regionales Rechenzentrum falko.dressler@rrze.uni-erlangen.de 1 Überblick Einteilung Videokommunikation Meeting vs. Broadcast Transportnetze

Mehr

Das verbesserte Tablet

Das verbesserte Tablet Page 1 of 8 Österreich [-] VAIO Produktpalette durchsuchen Produkte Shops Support Community My Sony Home > Alle Sony Produkte > Sony Tablet > Sony Tablet > Sony Tablet S > SGPT113AT Modell: SGPT113AT Sony

Mehr

PCS-TL50P Desktop-Videokonferenzsystem für den Managerarbeitsplatz. www.sonybiz.net/vc

PCS-TL50P Desktop-Videokonferenzsystem für den Managerarbeitsplatz. www.sonybiz.net/vc Desktop-Videokonferenzsystem für den Managerarbeitsplatz www.sonybiz.net/vc Optisch ansprechendes, leistungsstarkes All-In-One-Videokonferenzsystem Einfache Bedienung Einzigartige, anwenderfreundliche

Mehr

PCS-1P MULTIMEDIA- VIDEOKONFERENZSYSTEM. www.sonybiz.net WELTWEIT ERSTMALS NUTZUNG DES MPEG4-STANDARDS FÜR HOCHWERTIGE VIDEO- UND AUDIOVERBINDUNGEN

PCS-1P MULTIMEDIA- VIDEOKONFERENZSYSTEM. www.sonybiz.net WELTWEIT ERSTMALS NUTZUNG DES MPEG4-STANDARDS FÜR HOCHWERTIGE VIDEO- UND AUDIOVERBINDUNGEN CHANGING MULTIMEDIA- VIDEOKONFERENZSYSTEM WELTWEIT ERSTMALS NUTZUNG DES MPEG4-STANDARDS FÜR HOCHWERTIGE VIDEO- UND AUDIOVERBINDUNGEN Die Herausforderungen, mit denen sich die verschiedensten Unternehmen

Mehr

Streaming-Lösungen im Test am VCC

Streaming-Lösungen im Test am VCC Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste (VCC) Streaming-Lösungen im Test am VCC Cisco TelePresence Content Server, LifeSize UVC Video Center Zellescher Weg 12 Willers-Bau A217 Tel. +49 351-463 - 35653

Mehr

NUUO Titan Netzwerkrekorder

NUUO Titan Netzwerkrekorder NUUO Titan Netzwerkrekorder Agenda Installation IP-Kamera Einrichtung Aufzeichnung E-Mail Benachrichtigung RAID Auto Backup Netzwerk Command Chain NuClient Troubleshooting Software Installation Funktionen

Mehr

Preisliste Industrie- und Panel-PC s

Preisliste Industrie- und Panel-PC s Preisliste Industrie- und Panel-PC s Seite 1/10, Revision: 09/11 HAWK III Panel PC s panelmount, lüfterlos, Intel Atom Performance HAWK III 10-AT Display: 10,4 ; 800 x 600, Touch resistiv, IP65 1 x PCI;

Mehr

Go-digital Sale & Rent GmbH Seebadstrasse 16 A-5201 Seekirchen Telefon +43 (0) 650-4514371 email: juergen.messner@go-digital.at. Design LCD 17 Zoll

Go-digital Sale & Rent GmbH Seebadstrasse 16 A-5201 Seekirchen Telefon +43 (0) 650-4514371 email: juergen.messner@go-digital.at. Design LCD 17 Zoll Design LCD 17 Zoll 17 Zoll LCD Panel angebauter Speicherkartenleser (jpeg, mpeg) automatischer Videoanlauf bei Stromzufuhr Filmwechsel über USB Stick und USB Schnittstelle Stromverbrauch ca. 40 W Frontansicht:

Mehr

Display. DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen

Display. DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen Display systeme DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen High lights Das hochwertige Industriegehäuse ist in drei Basisvarianten verfügbar. Durch unser spezielles Design ist das ABLE Public Display optisch immer

Mehr

Humboldt-Universität zu Berlin Computer- und Medienservice. Bernhard Barz 27.9.2012

Humboldt-Universität zu Berlin Computer- und Medienservice. Bernhard Barz 27.9.2012 Bernhard Barz 27.9.2012 9.VIKTAS Tag 2012 Sinnvolle Erweiterung einer Videokonferenz mit bereitstehenden Diensten und verfügbarem Know-how Videokonferenzen (standardbasiert H.323, SIP ) Vorteile Nachteile

Mehr

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH Kurzanleitung, Installation und Inbetriebnahme Lieferumfang: EZCast HDMI Stick 2-fach USB auf Micro USB Kabel HDMI Verlängerungskabel Diese Bedienungsanleitung

Mehr

Bitte benennen Sie Ihre Dateien folgendermaßen:

Bitte benennen Sie Ihre Dateien folgendermaßen: Videodateien, die an IMD geliefert werden, müssen folgendem technischen Layout entsprechen (am Beispiel eines 30 Spots): Timecode 09:59:50:00 7 technischer Vorspann* 09:59:57:00 3 Schwarzbild + Stille

Mehr

SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit

SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit 1 SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit Videoüberwachung Netzwerktechnik IR-Freilandsensorik Dienstleistungen Smartphone Apps, Internet, Netzwerk: SanStore Rekorder sind

Mehr

Arrow University München 03.03.2015. Thin Client Lösungen performant (auch im 3D-Umfelfd), zukunftssicher und zentral verwaltet!

Arrow University München 03.03.2015. Thin Client Lösungen performant (auch im 3D-Umfelfd), zukunftssicher und zentral verwaltet! Arrow University München 03.03.2015 Thin Client Lösungen performant (auch im 3D-Umfelfd), zukunftssicher und zentral verwaltet! Produkte & Services IGEL Produkt-Überblick Thin Client Management Thin Client

Mehr

PRODUKTÜBERSICHT 2014 DIGITAL SIGNAGE

PRODUKTÜBERSICHT 2014 DIGITAL SIGNAGE Klaus Belger Hoher Weg 8 72818 Trochtelfingen-Mägerkingen (Germany) T +49 (0) 7124 92 75-10 F +49 (0) 7124 92 75-50 Wir entwickeln individuelle Touchscreen-Lösungen für Sie PRODUKTÜBERSICHT 2014 DIGITAL

Mehr

Digital Signage DiSign-System 7.2

Digital Signage DiSign-System 7.2 DiSign-System Verlängern und Verteilen von Audio- und/oder Videosignalen Leading the way in digital KVM Das System Das System DiSign verlängert und verteilt Video- und Audiosignale eines Computers in Echtzeit

Mehr

Gigaset C455 IP. Mehrfachanrufe über VoIP. Highlights

Gigaset C455 IP. Mehrfachanrufe über VoIP. Highlights Gigaset C455 IP Mehrfachanrufe über VoIP Highlights Bis zu 30 Min Aufnahmezeit Leichte Konfiguration für Internet-Telefonie (VoIP) Erweiterbares Telefonssystem auf bis zu 6 Mobilteile und bis zu 6 SIP

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

Gigaset S685 IP. Gigaset S685 IP - Technische Daten. Wahlfunktionen. Das Komfortable für Internet-Telefonie (VoIP) ohne PC.

Gigaset S685 IP. Gigaset S685 IP - Technische Daten. Wahlfunktionen. Das Komfortable für Internet-Telefonie (VoIP) ohne PC. Gigaset S685 IP Das Komfortable für Internet-Telefonie (VoIP) ohne PC Highlights Integrierter Anrufbeantworter mit einer Aufzeichnungszeit von bis zu 30 Min Bis zu 3 gleichzeitige Gespräche Bis zu 6 SIP-Nummern

Mehr

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Kurzanleitung HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Voreingestellte Geräte-PIN: 0000 VOR INBETRIEBNAHME DES GERÄTES ÜBERPRÜFEN DES LIEFERUMFANGS Bedienungsanleitung Kurzanleitung HDMI-Kabel

Mehr

SNC-CS11 Progressive Scan MPEG4/JPEG-Netzwerkvideokamera 2.01 TECHNISCHE DATEN FÜR CCTV / NETZWERKKAMERA ALLGEMEINE ANFORDERUNGEN:

SNC-CS11 Progressive Scan MPEG4/JPEG-Netzwerkvideokamera 2.01 TECHNISCHE DATEN FÜR CCTV / NETZWERKKAMERA ALLGEMEINE ANFORDERUNGEN: TECHNISCHE DATEN FÜR PLANER ABSCHNITT 16780 VIDEOÜBERWACHUNGSSYSTEME SNC-CS11 Progressive Scan MPEG4/JPEG-Netzwerkvideokamera TEIL 2 PRODUKTE 2.01 TECHNISCHE DATEN FÜR CCTV / NETZWERKKAMERA Antwort ALLGEMEINE

Mehr

Funktionsumfang. MagicNet X

Funktionsumfang. MagicNet X Funktionsumfang 46'' Kontrast: 10.000:1 Der 460DXn basiert neben seinem PID- (Public Information Display) Panel mit 700 cd/m² Helligkeit, dynamischem Kontrast von 10.000:1 und 8 ms Reaktionszeit auf einem

Mehr

PCS-G70P High-End- Videokonferenzsystem. www.sonybiz.net/vc

PCS-G70P High-End- Videokonferenzsystem. www.sonybiz.net/vc PCS-G70P High-End- Videokonferenzsystem www.sonybiz.net/vc Eine neue Art der Kommunikation für moderne Geschäftsleute, Bild und Ton in überragender Qualität - das ist ELA. Ein Gedankenaustausch über den

Mehr

Protokollanalyse bei VoIP

Protokollanalyse bei VoIP Protokollanalyse bei VoIP 1. Einführung 2. Protokoll Stack H.323 3. Protokollanalyse in VoIP-Umgebung Funktionelle Analyse Paketanalyse 4. Dimensionierungsaspekte bei VoIP Jitter-Theorie Bandbreite bei

Mehr

Firmware. Dokument-Version 1

Firmware. Dokument-Version 1 Fortinet TFTP Prozess Datum 02/12/2011 11:01:00 Hersteller Modell Type(n) Fortinet Fortigate Firmware Copyright Autor Boll Engineering AG, Wettingen mp Dokument-Version 1 Fortinet TFTP Prozess Dieser Artikel

Mehr

NEW GENERATION OF STREAMING PRODUCTION TOOLS

NEW GENERATION OF STREAMING PRODUCTION TOOLS NEW GENERATION OF STREAMING PRODUCTION TOOLS LEADING FORCE OF INNOVATION IN STREAMING VIDEO WAS DU MORGEN SEIN WIRST BEGINNT MIT WAS DU HEUTE TUST WER WIR SIND WAS WIR TUN UNSERE ZIELE STREAMSTAR ist eine

Mehr

SDRAM SPI Flash ROM 8 MB MCU zur Peripheriekontrolle

SDRAM SPI Flash ROM 8 MB MCU zur Peripheriekontrolle Wi-Fi Cloud Hub Deutsch Chipsatz Wi-Fi Schnittstelle Linux 2.6.21 Unterstütztes Dateisystem Unterstützt Netzwerk Apple Plattform Ralink RT5350 SDRAM SPI Flash ROM 8 MB MCU zur Peripheriekontrolle 802.11

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

Security. Stefan Dahler. 6. Zone Defense. 6.1 Einleitung

Security. Stefan Dahler. 6. Zone Defense. 6.1 Einleitung 6. Zone Defense 6.1 Einleitung Im Folgenden wird die Konfiguration von Zone Defense gezeigt. Sie verwenden einen Rechner für die Administration, den anderen für Ihre Tests. In der Firewall können Sie entweder

Mehr

Videoüberwachung & Zutrittssteuerung Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit

Videoüberwachung & Zutrittssteuerung Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit 1 Videoüberwachung & Zutrittssteuerung Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit Smartphone Apps für SANTEC SanStore Rekorder und NUUO Systeme 2 Themen NUUO App NUUO iviewer SanStore App Mobile CMS 3

Mehr

Anleitung Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM. Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM

Anleitung Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM. Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM 1 Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM 2 Anleitung Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 3 1.1 Systemvoraussetzungen... 3 2 Installation... 4 2.1 Download der

Mehr

Videos die Videokamera

Videos die Videokamera Videos die Videokamera Steffen Schwientek Kurzvortrag zum Videokurs Themen heute Kurze Einführung in die Videotechnik Drehen eines kurzen Dokumentarfilmes Fernsehtechnik Kameratechnik (Kleine) Kaufberatung

Mehr

Tablet PC TP7-1000DC Deutsch

Tablet PC TP7-1000DC Deutsch TP7-1000DC Deutsch Bildschirm: 7 G+P kapazitiver 5-point Touchscreen, Anzeige-Verhältnis: 16:9 Bedienmethode: Tasten + Touchscreen Gehäuse: Metall Auflösung: 1024 x 600 Pixels Chipsatz: Info TM X15 Dual

Mehr

epowerswitch 1G Produktdatenblatt

epowerswitch 1G Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist die kleinste eigenständige Power Distribution Unit von Neol. 1 Stromeingang mit 10A und 1 Netzschalter bieten zusammen mit den umfangreichen Konfigurations- und Kontrolloptionen

Mehr

Tablet PC TP10.1-1500DC-metal

Tablet PC TP10.1-1500DC-metal TP10.1-1500DC-metal Deutsch Bildschirm: 10,1 Zoll, G + G kapazitives 10-point IPS Touchscreen, Anzeige-Verhältnis: 16:10 Bedienmethode: Tasten + Touchscreen Gehäuse: Metall Auflösung: 1280 x 800 Pixel

Mehr

Dieses neue Gerät ist Teil der ARCHOS-Strategie, dem Markt innovative elektronische Produkte zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten.

Dieses neue Gerät ist Teil der ARCHOS-Strategie, dem Markt innovative elektronische Produkte zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. ARCHOS stellt ein neues, Android -basiertes Tablet mit großem Bildschirm vor, das ARCHOS 7 home tablet. Dieses neue Produkt wurde speziell entwickelt, um den digitalen Lifestyle noch besser in die eigenen

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

All-In-One Videokonferenzsystem

All-In-One Videokonferenzsystem PCS-TL50P All-In-One Videokonferenzsystem Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie sitzen an Ihrem Schreibtisch und arbeiten am Computer. Anstatt eines eingehenden Telefonanrufes öffnet sich plötzlich

Mehr

Leading the way in digital KVM

Leading the way in digital KVM VideoSplitter 7.2 Verlängern und Verteilen von Audio- und/oder Videosignalen Leading the way in digital KVM Das Unternehmen Leading the Way in digital KVM Die Guntermann & Drunck GmbH wurde 1985 von den

Mehr

L-12 Dokumentenkamera. Die nächste Generation Visualiser Lernen als interaktives Abenteuer

L-12 Dokumentenkamera. Die nächste Generation Visualiser Lernen als interaktives Abenteuer L-12 Dokumentenkamera Die nächste Generation Visualiser Lernen als interaktives Abenteuer VISUALISER Der ELMO L-12... das Multitalent für spannenden Unterricht Einfache Bedienung kein PC notwendig Sie

Mehr

Gedankenaustausch ohne Grenzen

Gedankenaustausch ohne Grenzen Gedankenaustausch ohne Grenzen PCS-G50P Videokonferenzsystem www.sonybiz.net Eine neue Art der Kommunikation für moderne Geschäftsleute, Bild und Ton in überragender Qualität - das ist ELA. Ein Gedankenaustausch

Mehr

HD Visual Communication System

HD Visual Communication System 4-455-810-49 (1) HD Visual Communication System Betriebsanleitung (Version 1.4) Bitte lesen Sie dieses Handbuch vor der Benutzung des Geräts sorgfältig durch und bewahren Sie es zum späteren Nachschlagen

Mehr

E-Conferencing Martin Sutter, Beatrice Huber NetServices

E-Conferencing Martin Sutter, Beatrice Huber NetServices E-Conferencing Martin Sutter, Beatrice Huber NetServices 2003 SWITCH Inhalt Videoconferencing Universelles Wählsystem SWITCH betreibt Multipoint Control Unit (MCU) Webbasiertes Reservations-System SWITCHvconf

Mehr

Installations- und Bedienungshinweise Eycos 95.15 HD

Installations- und Bedienungshinweise Eycos 95.15 HD Installations- und Bedienungshinweise Eycos 95.15 HD 1. Softwareupdate 2. Kanalliste (Settings) sichern und zurückspielen 2.1 Kanalliste sichern 2.2 Kanalliste zurückspielen 3. Installation Plugin 4. Plugin

Mehr

Dies ist eine Schritt für Schritt Anleitung wie man den Router anschließt und mit dem Internet verbindet.

Dies ist eine Schritt für Schritt Anleitung wie man den Router anschließt und mit dem Internet verbindet. Schnellinstallations Anleitung: Dies ist eine Schritt für Schritt Anleitung wie man den Router anschließt und mit dem Internet verbindet. 1) Verkabeln Sie Ihr Netzwerk. Schließen Sie den Router ans Stromnetz,

Mehr

3G Mobiler Breitband Router

3G Mobiler Breitband Router 3G Mobiler Breitband Router WL0082 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Einführung 3.0 Inbetriebnahme 4.0 Netzwerk Konfiguration 5.0 CE Erklärung 1.0 Sicherheitshinweise Stellen

Mehr

Installation/ Anschluss an den Fernseher:

Installation/ Anschluss an den Fernseher: Installation/ Anschluss an den Fernseher: 1. Verbinden Sie das mitgelieferte USB Anschlusskabel über den Micro USB Stecker mit der entsprechenden Buchse des EZ Cast Sticks 2. Stecken Sie den HDMI Stick

Mehr

MSXFORUM - Active Directory > Anzeige von (Vorname Nachname) auf (Nachnam... Page 1 of 11

MSXFORUM - Active Directory > Anzeige von (Vorname Nachname) auf (Nachnam... Page 1 of 11 MSXFORUM - Active Directory > Anzeige von (Vorname Nachname) auf (Nachnam... Page 1 of 11 Anzeige von (Vorname Nachname) auf (Nachname, Vorname) ändern. Kategorie : Active Directory Veröffentlicht von

Mehr

GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision

GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision Artikelnummer 510 81xx (xx für Zoll z.b. 46) (LOCAL-SET) Item number 510 81xx (xx for Zoll eg 46) (LOCAL-SET) Anzeigentechnik: LCD, 1920

Mehr

clevere ACL Filter Funktionen mit gemanagten Small Business Switches clusterbare Access-Points für flächendeckendes WLAN

clevere ACL Filter Funktionen mit gemanagten Small Business Switches clusterbare Access-Points für flächendeckendes WLAN Live Demo Ablaufplan Live-Demo: Switching clevere ACL Filter Funktionen mit gemanagten Small Business Switches WLAN clusterbare Access-Points für flächendeckendes WLAN SIP/IP-Telefonie VPN Tunnel direkt

Mehr

Hochauflösende Fix-Dome-Farbkamera mit 10/100 Base-T Ethernet

Hochauflösende Fix-Dome-Farbkamera mit 10/100 Base-T Ethernet TECHNISCHE DATEN FÜR PLANER ABSCHNITT 16780 VIDEOÜBERWACHUNGSSYSTEME Hochauflösende Fix-Dome-Farbkamera mit 10/100 Base-T Ethernet TEIL 2 PRODUKTE 2.01 TECHNISCHE DATEN FÜR CCTV / NETZWERKKAMERA Antwort

Mehr

VIDEOKONFERENZEN IM CLIENT-SERVER-MODELL

VIDEOKONFERENZEN IM CLIENT-SERVER-MODELL Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) VIDEOKONFERENZEN IM CLIENT-SERVER-MODELL Tandberg Movi 3 und Polycom CMA im evaluativen Vergleich Zellescher Weg 12 Willers-Bau A217 Tel.

Mehr

Device Server Console Server Terminal Server

Device Server Console Server Terminal Server Device Server Console Server Terminal Server Services Products Supplier Solutions 2 SPHINX Group Device Server I Console Server I Terminal Server Device, Console und Terminal Server Die Menschheit kommuniziert

Mehr

Video Communication System

Video Communication System 3-869-381-43 (1) Video Communication System Betriebsanleitung (Version 2.0) Vor der Inbetriebnahme lesen Sie diese Anleitung bitte sorgfältig durch, und bewahren Sie sie zum späteren Nachschlagen auf.

Mehr

Technical Information

Technical Information Firmware-Installation nach Einbau des DP3000-OEM-Kits Dieses Dokument beschreibt die Schritte die nach dem mechanischen Einbau des DP3000- OEM-Satzes nötig sind, um die Projektoren mit der aktuellen Firmware

Mehr

MANL-UFON1-EN-1 SKY CONTROL. USB VoIP Controller Bedienungsanleitung. Designed for Skype TM

MANL-UFON1-EN-1 SKY CONTROL. USB VoIP Controller Bedienungsanleitung. Designed for Skype TM MANL-UFON1-EN-1 SKY CONTROL USB VoIP Controller Bedienungsanleitung Designed for Skype TM === WICHTIGER HINWEIS === Bitte besuchen Sie die folgende Webseite regelmäßig für Treiberupdates und Änderungen

Mehr

Wireless N 300Mbps Access Point

Wireless N 300Mbps Access Point Wireless N 300Mbps Access Point WL0053 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Einführung 3.0 Inbetriebnahme 4.0 Netzwerk Konfiguration 5.0 CE Erklärung 1.0 Sicherheitshinweise

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt (crossover)

Mehr

Corinex Communication

Corinex Communication PL Corinex Communication CHeimvernetzung und Zugang ins Internet Neue Breitband-Anwendungen Internet Zugangs-Verteilung VoIP Telefon Technik Heim-Video und -Audio Verteilung Sicherheitstechnik Video und

Mehr

NetVoip Installationsanleitung für D-Planet VIP 156

NetVoip Installationsanleitung für D-Planet VIP 156 NetVoip Installationsanleitung für D-Planet VIP 156 Einrichten eines D-Planet VIP 156 für NETVOIP 1 Erste Inbetriebnahme...3 1.1 Auspacken und Einrichten, Einstecken der Kabel...3 1.2 IP-Adresse des D-Planet

Mehr

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ethernet Switch 10-Port Ethernet Switch mit Fast Track Technologie managed Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Ethernet Switches der Produktfamilie Ha-VIS können Automatisierungsprofile

Mehr

MAXDATA Bundle-Hits. MAXDATA-Hit. FIyer 2l2014

MAXDATA Bundle-Hits. MAXDATA-Hit. FIyer 2l2014 FIyer 2l2014 MAXDATA Bundle-Hits MAXDATA-Hit 15.6 Zoll Notebook M-Book 5000 G5 Windows 8.1 l Intel i5-4300m (3.3 GHz, 3MB Cache) 4GB RAM DDR3 l 500 GB Festplatte LED non glare Display l Grafik Intel HD

Mehr