Untersuchung zur Infektionsgefahr mit Borrelioseerregern durch Zeckenstich auf Golfplätzen in der Region Augsburg

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Untersuchung zur Infektionsgefahr mit Borrelioseerregern durch Zeckenstich auf Golfplätzen in der Region Augsburg"

Transkript

1 Untersuchung zur Infektionsgefahr mit Borrelioseerregern durch Zeckenstich auf Golfplätzen in der Region Augsburg Zielstellung: Morphologische und molekularbiologische Untersuchung von Zecken zur Bestimmung der Prävalenz von Borrelioseerregern. Dipl. Biol. Susanne Greißl, Lisa Hofbauer, Dr. rer. nat. Viktoria Krey, Dr. med. vet. Norbert Wolff, Dr. med. Carsten Nicolaus und Dr. med. Horst-Günter Maxeiner

2 Zecken Klasse: Spinnentiere (8 Beine) Ordnung: Milben (Acari) Verbreitung: über 850 Arten, weltweit Parasiten Familien Lederzecken (Tropen und Subtropen) Abb. 1: Zecke, Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.v. Schildzecken (in Mitteleuropa am häufigsten vertreten) Abb.2: Zecke Mundwerkzeug; Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.v

3 Zeckenarten In Deutschland heimische und bekannteste Schildzeckenspezies: Ixodes ricinus, der gemeine Holzbock - Überträger der Lyme-Borreliose Rhipicephalus sanguineus, die braune Hundezecke - befällt überwiegend Hunde Dermacentor reticulatus, die Auwaldzecke - beheimatet in feuchten Vegetationen Abb.3: Braune Hundezecke Abb.4: Auwaldzecke Abb.5: Gemeiner Holzbock Quelle:

4 Entwicklungszyklus Dauer: ca. 2 Jahre Opt. Umweltbedingungen: Temperatur: C Luftfeuchtigkeit: >75 % Larve: <1 mm 6 Beine Adultes Tier: 2-4 mm, nach Blutmahlzeit bis zu 11 mm 2-3 mm 8 Beine Abb.6: Zecken Entwicklungszyklus ; Quelle: tick.kit.edu Nymphe: 1-2 mm 8 Beine

5 Zeckenaktivität Abb.8: Zeckenaktivität; Quelle: Deutsches grünes Kreuz e.v. Abb.7: Deutschland-Karte Zeckenaktivität 2011; Quelle: tick radar

6 Borrelioseerreger Wichtigste Vertreter: Borrelia burgdorferi sensu lato: Borrelia afzelii Borrelia burgdorferi sensu stricto Borrelia garinii (Borrelia bavariensis) Abb.9: Borrelia burgdorferi; Quelle: e:bbglow Abb.10: Borrelia afzelii; Quelle: bacmap.wishartlab.com

7 Übertragung von Borrelien Abb.11: Übertragungsweg Borrelien; Quelle:

8 Lyme-Borreliose Wanderröte (erythema migrans) Symptome Abb.12: Wanderröte; Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.v. Abb.13: Symptome der Borreliose; Quelle:

9 Lyme-Borreliose Abb.14: Borreliose Stadien; Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.v

10 Zecken-übertragene Co-Erreger Abb.15: Zecken-übertragene Erreger Pantchev et al.,

11 Zecken-übertragene Co-Erreger Nach einer aktuellen Untersuchung in der Schweiz wurden in Zecken 42 % Rickettsien aber nur 34 % Borrelien und 1 % Ehrlichien/Anaplasmen vorgefunden

12 BCA Zeckenprojekt Zielstellung: Morphologische und molekularbiologische Untersuchung von Zecken zur Bestimmung der Prävalenz von Borrelioseerregern

13 Methoden Sammeln der Zecken Morphologische Bestimmung der Zecken DNS-Extraktion und -Konzentrationsbestimmung PCR (Polymerasekettenreaktion) Screening auf Borrelioseerreger

14 Sammeln der Zecken Das Sammeln erfolgte an vorher definierten Vegetationsorten der Golfplätze Golfclub Stadtbergen-Leitershofen e.v. und Golfclub Augsburg e.v. Bobingen-Burgwalden durch Abstreifen mit Zeckenfahnen Zeitraum: August - November 2015 Hilfsmittel: Zeckenfahne (Holzstab mit daran befestigtem Baumwolltuch) Abb.16: Sammeln der Zecken; Quelle: eigene Darstellung

15 Sammeln der Zecken Vor Ort: Überführung der Zecken in Reaktionsgefäßen Im Labor: Fixierung in 70% Ethanol, Lagerung bei -20 C Abb.17: Zecken werden in Reaktionsgefäße überführt Abb. 18: Reaktionsgefäße werden nach Fundort beschriftet

16 Morphologische Bestimmung Die morphologische Spezies-Bestimmung der Zecken erfolgte mit Hilfe publizierter Verfahren (Rudolf Bährmann, 2015, Bestimmung wirbelloser Tiere: Bildtafeln für zoologische Bestimmungsübungen und Exkursionen) Abb. 19a: Morphologische Bestimmung der Zecken am Mikroskop Abb.19b: Zeckenbestimmung; Quelle: Bährmann,

17 Morphologische Bestimmung Einteilung der Zecken anhand des Entwicklungsstadiums in Larven, Nymphen und adulte Tiere nach Geschlecht nach ihrer Art (Spezies) Bei ausgewählten Individuen wurde die Artbestimmung mittels Gensequenzierung (12S rrna Gen) bestätigt

18 Molekularbiologische Untersuchung Untersuchung der Tiere auf Infektion mit Borrelioseerregern durch Extraktion der Gesamt-DNS In-house Polymerasekettenreaktion (PCR) Gelelektrophorese Gel-Extraktion und Sequenzierung Bei positivem Ergebnis wurde die exakte Erregerart mittels Gensequenzierung identifiziert

19 Ergebnisse - Fundortanalyse Gesammelte Zecken gesamt: % Ixodes ricinus Golfclub Augsburg e.v. Bobingen-Burgwalden: 165 Golf Club Leitershofen e.v., Stadtbergen/Augsburg: 12 Siebentischwald: 0 Abb. 20: Übersicht Golfclub Augsburg Burgwalden, mit Fundorten Quelle: zur Verfügung gestellt vom Golfclub Augsburg e.v. Bobingen-Burgwalden Gründe für die unterschiedlichen Zeckenprävalenzen liegen in der Vegetation, da vor allem Burgwalden über charakteristische Biotope von Ixodes ricinus verfügt

20 Fundortanalyse Beschreibung des Untersuchungsgebietes: Der Golfplatz Golfclub Augsburg e.v. Bobingen-Burgwalden liegt in den Stauden. Charakteristische Biotope: 1. Hochgrasflur: stark vergraste Fichtendeckung, relativ trocken, hochwüchsige Vergrasung hauptsächlich von Calamagrostis epigeios (Landreitgras), Urtica dioica (Brennessel) und Himbeer- und Brombeer- Gestrüpp (siehe Abb ) Abb.21: Charakteristische Biotope, Waldrand, vergraste Fichtendeckung Abb.22: Charakteristische Biotope, Gestrüpp

21 Fundortanalyse 2. Vergraster Nadel-Laubmischbestand: lückiger Bestand mit Fichte, Buche und Ahorn, kaum bis schwach entwickelte Strauchschicht, stark deckende Krautschicht mit vorherrschend grasartigen Pflanzen: Carex brizoides (Seegras-Segge), Brachypodium sylvaticum (Waldzwenke), Milium effusum (Flattergras) und Oxalis acetosella (Sauerklee), sehr geringe Moosbedeckung Abb.23: Charakteristische Biotope, Nadel-Laubmischwald Abb.24: Charakteristische Biotope, grasartige Pflanzen

22 Zoologische Ergebnisse Adulte Tiere Weibliche Tiere Männliche Tiere Nymphen Larven 71 % % % 46 % 81, 96, 54 % Gesamt: 177 Zecken Spezies: Ixodes ricinus

23 Endergebnis der molekularbiologischen Untersuchung 9 % aller getesteten Zecken (n=163) waren mit Borrelioseerregern infiziert: 16 % der getesteten adulten Tiere 33 % der Nymphen 3 % der Larven wurden mittels PCR positiv auf Borrelia getestet Identifizierte Borrelia Spezies: Borrelia burgdorferi 57 % Borrelia afzelii 43 % Borrelia burgdorferi s.s. 14 % co-infiziert mit beiden Borrelia Spezies

24 Risikoabschätzung Ausschließlich Nymphen und weibliche adulte Zecken sind relevant für die Übertragung von Borrelioseerregern auf den menschlichen Wirt

25 Prävalenz der Borrelioseerreger Alle molekularbiologisch untersuchten Zecken N = 163 Borrelia negativ Borrelia positiv 9% 91%

26 Prävalenz der Borrelioseerreger N = Larven Nym phen Für die Übertragung auf den Menschen relevante Nymphen und adulte Weibchen: 35 % tragen Borrelioseerreger Risiko der Erregerübertragung durch Zeckenstich und Gefahr der anschließenden Erkrankung mit Borreliose 35 % Borrelia negativ 65 % Borrelia positiv

27 Vergleichende Literatur May et al., 2015, Borrelia burgdorferi sensu lato and co-infections with Anaplasma phagocytophilum and Rickettsia spp. in Ixodes ricinus in Hamburg, Germany. Medical and Veterinary Entomology 29(4): : Von 1400 Zecken gesamt waren 34,1 % mit B. burgdorferi s.l. infiziert 30,0 % der adulten Zecken 34,5 % der Nymphen Die häufigsten detektierten Borrelioseerreger waren unter anderem Borrelia burgdorferi sensu stricto Borrelia afzelii

28 Vergleichende Literatur Schwarz et al., 2012, Abundance of Ixodes ricinus and prevalence of Borrelia burgdorferi s.l. in the nature reserve Siebengebirge, Germany, in comparison to three former studies from 1978 onwards. Parasites & Vectors 2012, 5:268: Von 1046 Zecken waren 2007 insgesamt 19,5 % mit B. burgdorferi s.l. infiziert. Die Borrelien Prävalenz sank 2008 auf 16,5 % aller getesteter Zecken (n=1591). Die häufigsten detektierten Borrelioseerreger waren unter anderem Borrelia garinii Borrelia afzelii Borrelia lusitaniae Co-Infektionen mit mehreren der genannten Borrelia Spezies

29 Zusammenfassung Bei allen gesammelten Zecken handelte es sich um den Gemeinen Holzbock (Ixodes ricinus) Die Fundorte waren zumeist am Waldrand gelegen und mit Strauch- und Grasvegetation bedeckt. 163 Tiere wurden molekularbiologisch auf Borrelioseerreger untersucht. Dabei wurden 14 Zecken (9 %) positiv auf Borrelioseerreger (Borrelia burgdorferi s.s. und/oder Borrelia afzelii) getestet. Da nur weibliche Tiere und Nymphen für die Übertragung von Borrelien auf den Menschen in Frage kommen, lag das Infektionsrisiko durch einen Zeckenstich bei 35 %

30 Fortsetzung 2016 Biodiversität Analyse der Biodiversität von Zecken und Borrelien (DNS Sequenzierung) Aufbau einer DNS Datenbank Risikoabschätzung Prävention Risikoabschätzung unterschiedlicher Habitate/Regionen Erstellen einer BCA-Zeckenlandkarte Studien zur Prävention von Zeckenstichen Risikoabschätzung als Serviceangebot z. B. für Kindergärten, öffentliche Grünanlagen, etc. Erstellen einer Zeckenlandkarte

31 Fragen?

Herzlich willkommen zum Vortrag. Zecken & Borreliose Die unterschätzte Gefahr

Herzlich willkommen zum Vortrag. Zecken & Borreliose Die unterschätzte Gefahr Herzlich willkommen zum Vortrag Zecken & Borreliose Die unterschätzte Gefahr Deutsches Grünes Kreuz e.v. 2006 Borreliose Die unterschätzte Gefahr man kann sich überall in Deutschland mit Borrelien infizieren.

Mehr

Aufstellbare Pipette für freie Hände

Aufstellbare Pipette für freie Hände 01/12 2.0 Aufstellbare Pipette für freie Hände Bewährter Wirkstoff gegen Flöhe und Zecken Verträglich für Katzen und Hunde Clever aufgestellt gegen Flöhe und Zecken FIPROCAT 50 mg Spot on Katze/FIPRODOG

Mehr

Impressum. Zarenga GmbH, Bonn Zarenga GmbH, Pfaffenweg 15, Bonn. Alle Rechte sind vorbehalten.

Impressum. Zarenga GmbH, Bonn Zarenga GmbH, Pfaffenweg 15, Bonn. Alle Rechte sind vorbehalten. BORRELIOSE RATGEBER Impressum Zarenga GmbH, Bonn 2015 Zarenga GmbH, Pfaffenweg 15, 53227 Bonn Alle Rechte sind vorbehalten. Dieses Buch, einschließlich seiner einzelnen Teile ist urheberrechtlich geschützt.

Mehr

DIE AUFGABE DES NATIONALEN REFERENZZENTRUMS FÜR ZECKENÜBERTRAGENE KRANKHEITEN

DIE AUFGABE DES NATIONALEN REFERENZZENTRUMS FÜR ZECKENÜBERTRAGENE KRANKHEITEN DIE AUFGABE DES NATIONALEN REFERENZZENTRUMS FÜR ZECKENÜBERTRAGENE KRANKHEITEN 1. EINFÜHRUNG Zeckenübertragene Krankheiten Die von Zecken übertragenen Krankheiten, bilden ein echtes Gesundheitsproblem in

Mehr

Prävention Lyme-Borreliose

Prävention Lyme-Borreliose Prävention Lyme-Borreliose Einfache Möglichkeiten für effektiven Schutz Warum Lyme-Borreliose-Prävention? Zecken an sich sind zwar lästige Parasiten, aber im Grunde harmlos. Gefährlich werden sie durch

Mehr

«Lyme-Borrelien» Stefano Bassetti Medizinische Klinik

«Lyme-Borrelien» Stefano Bassetti Medizinische Klinik «Lyme-Borrelien» Stefano Bassetti Medizinische Klinik «Lyme-Borrelien»: Borrelia burgdorferi sensu lato 18 Spezies, 5-8 davon pathogen; Vektor: Ixodes Zecken Pathogene Borrelien Nord-Amerika: Nur Borrelia

Mehr

Zecke ade! Kiltix. Auch in Ihrer Apotheke. Meine Waffe gegen Zecken! Schützen Sie Ihren Hund vor Zecken

Zecke ade! Kiltix. Auch in Ihrer Apotheke. Meine Waffe gegen Zecken! Schützen Sie Ihren Hund vor Zecken Kiltix Meine Waffe gegen Zecken! Auch in Ihrer Apotheke Für Hunde: Unterstützt den Gelenkstoffwechsel und den Gelenkaufbau von innen. Bolfo Zecken- und Flohschutz-Spray, 2,5 mg / g für Hunde und Katzen.

Mehr

Ausbreitung zeckenübertragener Infektionen: Dermacentor spp. als Überträger von Q-Fieber und Rickettsiosen

Ausbreitung zeckenübertragener Infektionen: Dermacentor spp. als Überträger von Q-Fieber und Rickettsiosen Ausbreitung zeckenübertragener Infektionen: Dermacentor spp. als Überträger von Q-Fieber und Rickettsiosen Silvia Pluta Universität Hohenheim Hintergrund - Änderung des Klimas (Temperatur, Niederschlag)

Mehr

Eine Fallstudie zur Prävalenz von Borrelien in Zecken nach gehäuftem Vorkommen von Lyme-Borreliose bei Mitarbeitern von Forstämtern in Niedersachsen

Eine Fallstudie zur Prävalenz von Borrelien in Zecken nach gehäuftem Vorkommen von Lyme-Borreliose bei Mitarbeitern von Forstämtern in Niedersachsen Eine Fallstudie zur Prävalenz von Borrelien in Zecken nach gehäuftem Vorkommen von Lyme-Borreliose bei Mitarbeitern von Forstämtern in Niedersachsen Martin Runge*, Sabine Baumann, Ingola von Keyserlingk,

Mehr

3. EIGENE UNTERSUCHUNGEN

3. EIGENE UNTERSUCHUNGEN 3.2. Ergebnisse 3.2.1. Probenentnahme Von 100 Rotfüchsen waren 78 Tiere mit Schildzecken und 41 mit Flöhen befallen. Bei 15 Füchsen konnte weder ein Zecken- noch ein Flohbefall festgestellt werden. Beim

Mehr

Wichtige Informationen über Zecken beim Hund für Sie als Tierhalter

Wichtige Informationen über Zecken beim Hund für Sie als Tierhalter Wichtige Informationen über Zecken beim Hund für Sie als Tierhalter Ein Service Ihrer Tierarztpraxis Für Ihren Praxisstempel Wie erkenne ich sie? Es gibt drei beim Hund wichtige Zeckenarten: Holzbock,

Mehr

Inhalt. Die Zecke 05. Die Borreliose 06. Die FSME 07

Inhalt. Die Zecke 05. Die Borreliose 06. Die FSME 07 Vorsicht, Zecken! Inhalt Die Zecke 05 Die Borreliose 06 Die FSME 07 Massnahmen 08/09 Vor Zeckenstichen schützen Übertragung von Erregern vermeiden Impfen Arzt aufsuchen Versicherung informieren Vorsicht,

Mehr

Borrelienerkrankungen

Borrelienerkrankungen Borrelienerkrankungen Dr. Bettina Tiemer Willy Burgdorfer Entdeckungs- geschichte Ixodes scapularis /ricinus Lyme in Connecticut Borrelia burgdorferi (1982) GERINNUNG TUMORMARKER BLUTGRUPPEN MEDIKAMENTEN

Mehr

Durch Parasiten übertragene Infektionserkrankungen des Hundes

Durch Parasiten übertragene Infektionserkrankungen des Hundes Hintergrundinformation Durch Parasiten übertragene Infektionserkrankungen des Hundes Durch Zecken übertragene Erkrankungen: Borreliose Borreliose stellt nicht nur die häufigste durch Zecken übertragene

Mehr

Alles über Zecken. Eine Informationsbroschüre für Tierbesitzer

Alles über Zecken. Eine Informationsbroschüre für Tierbesitzer Eine Informationsbroschüre für Tierbesitzer Was sind Zecken? Zecken gehören nicht zu den Insekten, wie dies manchmal fälschlicherweise behauptet wird, sondern zu den so genannten Spinnentieren. Wir unterscheiden

Mehr

1. Borreliose. Erreger und Überträger. Die Borreliose wird durch den Holzbock übertragen.

1. Borreliose. Erreger und Überträger. Die Borreliose wird durch den Holzbock übertragen. Die Zeckensaison steht vor der Tür!!! Auch heuer werden sie durch den viel zu milden Winter wieder zur Plage! Sie sind nicht nur für uns Menschen eine Gefahr, sondern auch Tiere können mit heimtückischen,

Mehr

Sozialausschuss-Sitzung am TOP 7 Borreliose in Schleswig-Holstein, Antrag der Fraktion der FDP

Sozialausschuss-Sitzung am TOP 7 Borreliose in Schleswig-Holstein, Antrag der Fraktion der FDP Sozialausschuss-Sitzung am 16.05.2013 TOP 7 Borreliose in Schleswig-Holstein, Antrag der Fraktion der FDP Sachstand: Für die Lyme-Borreliose besteht keine bundesweite Meldepflicht gemäß Infektionsschutzgesetz

Mehr

Sachgerechte Interpretation von Borrelien-Antikörper-Immunoblots. Dr. Claudia Wolff Viramed Biotech AG

Sachgerechte Interpretation von Borrelien-Antikörper-Immunoblots. Dr. Claudia Wolff Viramed Biotech AG Sachgerechte Interpretation von Borrelien-Antikörper-Immunoblots Dr. Claudia Wolff Viramed Biotech AG 1 Ixodes ricinus und Borrelia burgdorferi 2 Borrelia burgdorferi - Nomenklatur Borrelia burgdorferi

Mehr

Fortbildungsveranstaltung

Fortbildungsveranstaltung Fortbildungsveranstaltung Update: Durch Zecken übertragbare Erkrankungen Mittwoch, 7. Oktober 2015 16.00-19.30 Uhr Medizinisches Versorgungszentrum Labor PD Dr. Volkmann und Kollegen GbR Kriegsstraße 99

Mehr

Reisekrankheiten der Hunde

Reisekrankheiten der Hunde Reisekrankheiten der Hunde In Europa existieren verschiedene Krankheiten (bei uns wird häufig der Begriff Mittelmeerkrankheiten verwendet), die mittlerweile nicht mehr nur im Mittelmeerraum, sondern auch

Mehr

Informationen für Hundebesitzer. Der Schutz gegen Zeckenbefall beim Hund

Informationen für Hundebesitzer. Der Schutz gegen Zeckenbefall beim Hund Informationen für Hundebesitzer Der Schutz gegen Zeckenbefall beim Hund 2 Scalibor Protectorband Der Schutz gegen Zeckenbefall beim Hund 1. Welche Zecken sind für meinen Hund gefährlich? Weltweit gibt

Mehr

Dauerhafte Wirksamkeit durch kontrollierte Wirkstoff-Abgabe bis zu 8 Monate lang

Dauerhafte Wirksamkeit durch kontrollierte Wirkstoff-Abgabe bis zu 8 Monate lang Dauerhafte Wirksamkeit durch kontrollierte Wirkstoff-Abgabe bis zu 8 Monate lang Geruchsneutral gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge repellierend * und abtötend * genaue Spezifikation siehe Pflichttext Zecken:

Mehr

Zeckenübertragene Erkrankungen

Zeckenübertragene Erkrankungen Patienteninformation Zeckenübertragene Erkrankungen Lyme-Borreliose Prof. Dr. med. H.-P. Seelig Medizinisches Versorgungszentrum Labor Prof. Seelig Kriegsstraße 99 76133 Karlsruhe Telefon: 07 21 850000

Mehr

Die Babesiose des Hundes

Die Babesiose des Hundes Die des Hundes Eine autochthone Erkrankung in Deutschland von Dieter Barutzki, Markus Reule, Rüdiger Scheunemann, Cornelia Heile, Eberhard Schein Die Bedeutung der des Hundes war in Deutschland bis vor

Mehr

Information Mittelmeerkrankheiten

Information Mittelmeerkrankheiten Information Mittelmeerkrankheiten Ehrlichiose In den letzten Jahren verstärkt bei Hunden diagnostiziert Symptome wie Nasenbluten kann auch Jahre nach Auslandsaufenthalt auftreten Erreger Ehrlichia canis,

Mehr

Borreliose. Borrelien und Arthritis. Erreger. Vektor (Europa) Gerrit Mohrmann. Labor Lademannbogen

Borreliose. Borrelien und Arthritis. Erreger. Vektor (Europa) Gerrit Mohrmann. Labor Lademannbogen Borrelien und Arthritis Gerrit Mohrmann Borreliose Erreger Borrelia burgdorferi s.l.-komplex (verschiedene Genospezies) Vektor (Europa) Ixodes ricinus (Holzbock) Gesichert humanpathogen B. garinii B. afzelii

Mehr

Prävalenz von Borrelia burgdorferi sensu lato, Anaplasma phagocytophilum und Rickettsia spp. in Zecken aus dem Stadtgebiet Hamburg

Prävalenz von Borrelia burgdorferi sensu lato, Anaplasma phagocytophilum und Rickettsia spp. in Zecken aus dem Stadtgebiet Hamburg Tierärztliche Hochschule Hannover Prävalenz von Borrelia burgdorferi sensu lato, Anaplasma phagocytophilum und Rickettsia spp. in Zecken aus dem Stadtgebiet Hamburg Inaugural-Dissertation zur Erlangung

Mehr

Tick Removal - Vergleich von fünf verschiedenen Zeckenentfernungsgeräten

Tick Removal - Vergleich von fünf verschiedenen Zeckenentfernungsgeräten Aus dem Department für Pathobiologie der Veterinärmedizinischen Universität Wien (Departmentsprecher: Univ.Prof. Dr.rer.nat. Armin Saalmüller) Institut für Parasitologie (Leiterin: Univ.Prof. Dr.med.vet.

Mehr

ZECKENÜBERTRAGENE ERKRANKUNGEN BEI HUND UND KATZE IN DEUTSCHLAND EIN ÜBERBLICK ÜBER DIE MÖGLICHKEITEN DER LABORDIAGNOSTIK

ZECKENÜBERTRAGENE ERKRANKUNGEN BEI HUND UND KATZE IN DEUTSCHLAND EIN ÜBERBLICK ÜBER DIE MÖGLICHKEITEN DER LABORDIAGNOSTIK Diagnostic Update DAS LABOR FÜR TIERÄRZTE April 07 ZECKENÜBERTRAGENE ERKRANKUNGEN BEI HUND UND KATZE IN DEUTSCHLAND EIN ÜBERBLICK ÜBER DIE MÖGLICHKEITEN DER LABORDIAGNOSTIK 1. Anaplasmose Erreger Vektor

Mehr

Für mehr Sicherheit der Zecken-Check.

Für mehr Sicherheit der Zecken-Check. Für mehr Sicherheit der Zecken-Check. Erfahren Sie mehr über Zecken Mehr Service: der Zecken-Check von April bis Juni 2011 in Ihrer Coop Vitality Apotheke 20% Rabatt auf Zeckenmittel 11.05_cv_zc_rg_d_def.indd

Mehr

Fachinformation Babesiose synlab.vet

Fachinformation Babesiose synlab.vet Werte für Menschen, Tiere und Umwelt Fachinformation Babesiose synlab.vet Babesiose Erreger und Pathogenese Babesien sind Sporozoen (Protozoa), die in Erythrozyten von Wirbeltieren parasitieren. Entwicklung

Mehr

Immunbiologie Zecken und Krankheiten

Immunbiologie Zecken und Krankheiten Immunbiologie Zecken und Krankheiten Borreliose Benannt nach dem französischen Bakteriologen Amedee Borrel Wird hauptsächlich von Läusen und Zecken übertragen Wird von Bakterien aus der Gruppe der Borrelien(Spirochäten)

Mehr

INHALT. NICHTS WIE RAUS IN DIE NATUR... 4 Wald als Anti-Stress-Mittel 5

INHALT. NICHTS WIE RAUS IN DIE NATUR... 4 Wald als Anti-Stress-Mittel 5 INHALT NICHTS WIE RAUS IN DIE NATUR.................... 4 Wald als Anti-Stress-Mittel 5 DIE WICHTIGSTEN RISIKEN, DIE ES ZU VERMEIDEN GILT........ 6 Krankheiten, die durch Zecken übertragen werden.........

Mehr

Potentielle Vektoren in Mitteleuropa. Vektorübertragene Erreger in Mitteleuropa. Von Arthropoden übertragene Erreger & Krankheiten

Potentielle Vektoren in Mitteleuropa. Vektorübertragene Erreger in Mitteleuropa. Von Arthropoden übertragene Erreger & Krankheiten Klimawandel, Globalisierung und neue durch Arthropoden übertragene Infektionen beim Menschen in Mitteleuropa Julia Walochnik Abteilung für Medizinische Parasitologie Klinisches Institut für Hygiene und

Mehr

Wie oft muss ich gegen Flöhe & Zecken behandeln? Aktuelle Empfehlungen zum Schutz vor Ektoparasiten

Wie oft muss ich gegen Flöhe & Zecken behandeln? Aktuelle Empfehlungen zum Schutz vor Ektoparasiten Wie oft muss ich gegen Flöhe & Zecken behandeln? Aktuelle Empfehlungen zum Schutz vor Ektoparasiten Warum behandeln? Zecken und Flöhe führen bei Hunden und Katzen nicht nur zu Hautirritationen und/oder

Mehr

Mit der Sonne kommen die Zecken

Mit der Sonne kommen die Zecken Mit der Sonne kommen die Zecken Foto: KTraintinger Mit der wärmer werden Sonne sind sie wieder da, verlässlich wie eh und je, die Zecken, die Mitbewohner, die eigentlich niemand so richtig mag und bei

Mehr

Zecken-Borreliose beim Hund

Zecken-Borreliose beim Hund Zecken-Borreliose beim Hund Wer im Sommer mit seinem Vierbeiner durch Wälder, Wiesen und Parks streift, sollte daran denken, dass Zeckenbisse nicht nur für den Menschen gesundheitliche Folgen haben können.

Mehr

Für jeden Floh, den Sie auf Ihrem Tier entdecken können, befinden sich 99 in Ihrer Wohnung!

Für jeden Floh, den Sie auf Ihrem Tier entdecken können, befinden sich 99 in Ihrer Wohnung! Flöhe, Zecken, Stechmücken und Co Die sogenannten Reisekrankheiten (Babesiose, Anaplasmose, Ehrlichisoe, Leishmaniose, Dirofilariose) die noch bis vor ein paar Jahren vor allem im Mittelmeerraum vorkamen,

Mehr

Vorsicht Zecken. Zecken gefährden die Gesundheit Ihres Tieres! Informieren Sie sich in Ihrer Tierarztpraxis über geeignete Vorbeugemaßnahmen.

Vorsicht Zecken. Zecken gefährden die Gesundheit Ihres Tieres! Informieren Sie sich in Ihrer Tierarztpraxis über geeignete Vorbeugemaßnahmen. Vorsicht Zecken Zecken gefährden die Gesundheit Ihres Tieres! Ein Leitfaden für Welpenbesitzer Informieren Sie sich in Ihrer Tierarztpraxis über geeignete Vorbeugemaßnahmen. Holzbock bei der Blutmahlzeit.

Mehr

Die Leishmaniose des Hundes

Die Leishmaniose des Hundes Informationen für Hundebesitzer Die Leishmaniose des Hundes und wie Sie Ihren Hund schützen 2 Scalibor Protectorband Schutz vor Leishmaniose Professor Robert Killick-Kendrick, Department of Biology, Imperial

Mehr

Das Krankheitsbild der Borreliose - Gibt es weitere Übertragungswege?

Das Krankheitsbild der Borreliose - Gibt es weitere Übertragungswege? Medizin Volker Haverkamp Das Krankheitsbild der Borreliose - Gibt es weitere Übertragungswege? Examensarbeit Abgabetermin: 2.12.2002 (Universität Hamburg) Inhaltsangabe 1. Einleitung S. 1 2. Namensgebung,

Mehr

Prävention Lyme-Borreliose.

Prävention Lyme-Borreliose. Prävention Lyme-Borreliose. Einfache Möglichkeiten für effektiven Schutz. Ergebnisse Warum der Untersuchung. Lyme-Borreliose-Prävention? Zecken an sich sind zwar lästige Parasiten, aber im Grunde harmlos.

Mehr

Strategien zur Entwicklung eines Impfstoffes gegen die Lyme-Borreliose

Strategien zur Entwicklung eines Impfstoffes gegen die Lyme-Borreliose Strategien zur Entwicklung eines Impfstoffes gegen die Lyme-Borreliose Fortbildungsveranstaltung für den Öffentlichen Gesundheitsdienst 26. - 28. März 2003 Berlin Bedeutung der Lyme-Borreliose der Erreger

Mehr

Friedenstrasse 7 Tel.: 0 71 41 9 74 75 75 71691 Freiberg a.n. Fax: 0 71 41 9 74 75 76

Friedenstrasse 7 Tel.: 0 71 41 9 74 75 75 71691 Freiberg a.n. Fax: 0 71 41 9 74 75 76 Tierärztliche Praxis Dr. Patrick Hirsch Friedenstrasse 7 Tel.: 0 71 41 9 74 75 75 71691 Freiberg a.n. Fax: 0 71 41 9 74 75 76 www.kleintierpraxis-freiberg.de info@kleintierpraxis-freiberg.de FLÖHE Flöhe

Mehr

Borreliose - Goldene Regeln

Borreliose - Goldene Regeln Borreliose - Goldene Regeln 10 Fragen und 10 kurze Antworten zum Thema Borreliose 1. Wie kommen Zecken und Menschen in Kontakt? 2. Wie übertragen Zecken Krankheiten? 3. Wie kann man sich vor Zeckenstichen

Mehr

Allergie gegen rotes Fleisch - Einführung in das Krankheitsbild unter besonderer Berücksichtigung der Situation in Deutschland

Allergie gegen rotes Fleisch - Einführung in das Krankheitsbild unter besonderer Berücksichtigung der Situation in Deutschland Allergie gegen rotes Fleisch - Einführung in das Krankheitsbild unter besonderer Berücksichtigung der Situation in Deutschland J. Fischer Webinar 17.06.2015 Alpha-GAL-Syndrom in Deutschland Übersicht Entdeckung

Mehr

Knacknuss Neuroborreliose

Knacknuss Neuroborreliose Knacknuss Neuroborreliose Hausarzt-Fortbildung 29.03.2012 Dr. Franziska Marti Borreliose in der Schweiz Borrelia burgdorferi sensu lato - B. burgdorferi sensu stricto (USA) - B. afzelii (dermatotrop) -

Mehr

Zeckenproblem in Schaffhausen Wissensstand der Schaffhauser Bevölkerung

Zeckenproblem in Schaffhausen Wissensstand der Schaffhauser Bevölkerung Zeckenproblem in Schaffhausen Wissensstand der Schaffhauser Bevölkerung Laura Wenner Diplomarbeit im Fach Biologie Diplommittelschule Schaffhausen 2005 Betreuer: Beat Engeler 1 Inhaltsverzeichnis Zusammenfassung...

Mehr

Die Zecke - Wie sie lebt

Die Zecke - Wie sie lebt Die Zecke - Wie sie lebt Zwei ausgewachsene Zecke bis dahin waren es drei Entwicklungsphasen. Die Zecke macht, bis sie vollständig ausgewachsen ist, drei Phasen der Entwicklung durch. Sie entwickelt sich

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Merilym 3 Injektionssuspension für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION Merilym 3 Injektionssuspension für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION Merilym 3 Injektionssuspension für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber:

Mehr

Lym e-borreliosc: Erregersuche in Zecken aus der Region um Manaus (Brasilien)

Lym e-borreliosc: Erregersuche in Zecken aus der Region um Manaus (Brasilien) Mitt. Österr. Ges. Tropenmed. Parasitol. (999) 9-44 Österr. Ges. f. Tropenmedizin u. Parasitologie, download unter www.biologiezentrum.at Institut für Allgemeine Umweltmedizin, Universität Göttingen (Prof.

Mehr

Reisekrankheiten bei Hunden

Reisekrankheiten bei Hunden Reisekrankheiten bei Hunden Als sogenannte Reisekrankheiten bezeichnet man Erkrankungen deren Erreger hauptsächlich in subtropischen und/oder tropischen Regionen vorkommen und werden alle durch Insekten

Mehr

VORSICHT - ZECKE! ZUNEHMENDE GEFAHR DURCH ZECKEN. BORRELIOSE UND FSME SIND AUF DEM VORMARSCH.

VORSICHT - ZECKE! ZUNEHMENDE GEFAHR DURCH ZECKEN. BORRELIOSE UND FSME SIND AUF DEM VORMARSCH. VORSICHT - ZECKE! ZUNEHMENDE GEFAHR DURCH ZECKEN. BORRELIOSE UND FSME SIND AUF DEM VORMARSCH. NEUE DATEN DER DAK BELEGEN DIE GEFÄHRLICHKEIT DER KLEINEN SAUGER. ZUSAMMENGESTELLT VON CARSTEN BÖLKE INFEKTIONSKRANKHEITEN

Mehr

Schutz Impfung Entfernung Wissenswertes Infektion Symptome Diagnose Therapie Lyme-Borreliose Frühsommermeningoenzephalitis

Schutz Impfung Entfernung Wissenswertes Infektion Symptome Diagnose Therapie Lyme-Borreliose Frühsommermeningoenzephalitis _Alle Laboruntersuchungen _Mikrobiologie, Genanalysen _Alle Kassen und Privat _ISO 9001 Systemzertifizierung Schutz Impfung Entfernung Wissenswertes Infektion Symptome Diagnose Therapie Lyme-Borreliose

Mehr

Zecken in der Region Einsiedeln

Zecken in der Region Einsiedeln Kantonsschule Ausserschwyz Gymnasium Fachmittelschule Maturaarbeit Oktober 2015 Zecken in der Region Einsiedeln Autorin, Klasse: Fässler Nadja, M4a Adresse: Gasse 10, 8846 Willerzell Betreuende Lehrperson:

Mehr

Leishmaniose (Kala-Azar, Organleishmaniose, Viszerale / Innere Leishmaniose)

Leishmaniose (Kala-Azar, Organleishmaniose, Viszerale / Innere Leishmaniose) Leishmaniose (Kala-Azar, Organleishmaniose, Viszerale / Innere Leishmaniose) In Südeuropa ist Leishmaniose heute ein sehr ernst zu nehmendes Problem. Die Leishmaniose-Situation hat im mediterranen Raum

Mehr

Ektoparasiten als Zoonoseerreger

Ektoparasiten als Zoonoseerreger Ektoparasiten als Zoonoseerreger Anja Joachim Univ. Prof. Dr. med. vet. Institut für Parasitologie Veterinärmedizinische Universität Wien Copyright@Anja.Joachim,vetmeduni 1 Ektoparasiten - Übersicht Acari

Mehr

Zecken. Allgemeines. Entwicklungszyklus der Schildzecken. Zusätzliche Informationen zum Entwicklungszyklus der Schildzecke Gemeiner Holzbock

Zecken. Allgemeines. Entwicklungszyklus der Schildzecken. Zusätzliche Informationen zum Entwicklungszyklus der Schildzecke Gemeiner Holzbock Zecken Da Igel häufig Zeckenträger sind, soll im folgenden Abschnitt etwas detaillierter auf diese Parasiten und ihre Bedeutung für den Menschen eingegangen werden. Allgemeines Zecken gehören zu den Spinnentieren

Mehr

Wie oft muss ich gegen Flöhe & Zecken behandeln? Aktuelle Empfehlungen zum Schutz vor Ektoparasiten

Wie oft muss ich gegen Flöhe & Zecken behandeln? Aktuelle Empfehlungen zum Schutz vor Ektoparasiten Wie oft muss ich gegen Flöhe & Zecken behandeln? Aktuelle Empfehlungen zum Schutz vor Ektoparasiten Warum behandeln? Zecken und Flöhe führen bei Hunden und Katzen nicht nur zu Hautirritationen und/oder

Mehr

Die Lyme-Borreliose: Schreckgespenst einer Krankheit bei Mensch und Hund?

Die Lyme-Borreliose: Schreckgespenst einer Krankheit bei Mensch und Hund? Die Lyme-Borreliose: Schreckgespenst einer Krankheit bei Mensch und Hund? Keine anderen Parasiten ärgern Hundebesitzer mehr als Zecken: Außer im kalten Winter kommen unsere Hunde nach fast jedem Spaziergang

Mehr

Vorbeugen ist besser als heilen. Die Vorsorgeuntersuchung für Ihren Hund und für Ihre Katze

Vorbeugen ist besser als heilen. Die Vorsorgeuntersuchung für Ihren Hund und für Ihre Katze Vorbeugen ist besser als heilen Die Vorsorgeuntersuchung für Ihren Hund und für Ihre Katze Hund und Katze begleiten uns über viele Jahre durch das Leben. Doch wie beim Menschen macht sich auch beim Tier

Mehr

LYME BORRELIOSE: IMMUNOLOGISCHE REAKTION

LYME BORRELIOSE: IMMUNOLOGISCHE REAKTION 17. Berner Infektiologie Symposium 16. Berner Immunologie Tag den 20. November 2014 LYME BORRELIOSE: IMMUNOLOGISCHE REAKTION Reto Lienhard, FAMH, CNRT Borrelia, La Chaux-de-Fonds Zielen Serologie für Lyme

Mehr

Definition... 1 Entstehung... 1 Häufigkeit... 2 Symptome... 2 Stadium I... 2 Stadium III... 3

Definition... 1 Entstehung... 1 Häufigkeit... 2 Symptome... 2 Stadium I... 2 Stadium III... 3 arztpraxis limmatplatz Definition... 1 Entstehung... 1 Häufigkeit... 2 Symptome... 2 Stadium I... 2 Stadium II... 3 Stadium III... 3 Diagnose... 3 Krankengeschichte und klinischer Befund... 3 Antikörpernachweis

Mehr

Ein Band für alle Fälle rundum geschützt in der Schweiz und auf Reisen im Ausland

Ein Band für alle Fälle rundum geschützt in der Schweiz und auf Reisen im Ausland Ein Band für alle Fälle rundum geschützt in der Schweiz und auf Reisen im Ausland Informationen für Hundebesitzer zu Zecken und den wichtigsten Reisekrankheiten beim Hund In der Schweiz rundum geschützt

Mehr

Ixodes ricinus ( Holzbock )

Ixodes ricinus ( Holzbock ) Borreliose Definition Bakterielle Infektionserkrankung, welche durch Borrelia burgdorferi und einige andere Borrelienarten verursacht und durch Zecken übertragen wird. Die Erkrankung kann die Haut, die

Mehr

Informationen für Hundehalter. Was tun. gegen Zecken und Flöhe beim Hund

Informationen für Hundehalter. Was tun. gegen Zecken und Flöhe beim Hund Informationen für Hundehalter Was tun gegen Zecken und Flöhe beim Hund 2 exspot Zecken und Flöhe beim Hund Wenn die Zecke auf den Hund kommt Zecken gehören zu den Spinnentieren und übertragen zum Teil

Mehr

Schutz vor Zeckenstichen

Schutz vor Zeckenstichen Randgebiete der Schädlingsbekämpfung Schutz vor Zeckenstichen Dipl.-Biol. Eva SCHOLL, Consultant für Schädlingsbekämpfung und Stadtökologie Tel: (0170) 723-2790, E-mail:, Homepage: Der Holzbock (Ixodes

Mehr

Werte für Menschen, Tiere und Umwelt. Borreliose. Mit den Zecken kehren auch die Borrelien zurück synlab.vet Fachinformation

Werte für Menschen, Tiere und Umwelt. Borreliose. Mit den Zecken kehren auch die Borrelien zurück synlab.vet Fachinformation Werte für Menschen, Tiere und Umwelt Borreliose Mit den Zecken kehren auch die Borrelien zurück synlab.vet Fachinformation Borreliose Mit den Zecken kehren auch die Borrelien zurück Sie sind wieder da

Mehr

FSME: Nur Impfen schützt! GEMEINER Holzbock Zecken als Überlebenskünstler. Gesellschaft der Schulärztinnen und Schulärzte Österreichs

FSME: Nur Impfen schützt! GEMEINER Holzbock Zecken als Überlebenskünstler. Gesellschaft der Schulärztinnen und Schulärzte Österreichs EINE INFORMATION der schulärztinnen und schulärzte österreichs Was man über sie wissen sollte & wie man sich schützt FSME: Nur Impfen schützt! GEMEINER Holzbock Zecken als Überlebenskünstler Gesellschaft

Mehr

Gefährdungen durch biologische Arbeitsstoffe und weitere organische Stoffe sowie Schutzmaßnahmen und Musterbetriebsanweisungen

Gefährdungen durch biologische Arbeitsstoffe und weitere organische Stoffe sowie Schutzmaßnahmen und Musterbetriebsanweisungen Gefährdungen durch biologische Arbeitsstoffe und Krankheit Viren Risikogruppe (FrühsommerMeningoenzephalitis) -Virus (Zentraleuropäisches Zeckenezepahlitis-Virus) 3 Reservoir, Aufnahmepfad, Übertragungsweg

Mehr

Ektoparasiten der Katze

Ektoparasiten der Katze Hintergrundinformation Ektoparasiten der Katze Blutsaugende Parasiten wie Zecken oder Flöhe sind beim Hund vor allem wegen ihres Potenzials zur Übertragung von Krankheitserregern ein Problem. Katzen sind

Mehr

Trotz hartem Winter lauern wieder viele Zecken

Trotz hartem Winter lauern wieder viele Zecken Gesundheit : Trotz hartem Winter lauern wieder viele Zecken - Nachrichten Wissensc... http://www.welt.de/wissenschaft/article7166348/trotz-hartem-winter-lauern-wieder-... Page 1 of 2 Anzeige URL: http://www.welt.de/wissenschaft/article7166348/trotz-hartem-winter-lauern-wieder-viele-zecken.html

Mehr

Fipralone. Sicher gegen Flöhe und Zecken. Mit Langzeitschutz. So schützen Sie Ihr Tier dauerhaft!

Fipralone. Sicher gegen Flöhe und Zecken. Mit Langzeitschutz. So schützen Sie Ihr Tier dauerhaft! Sicher gegen Flöhe und Zecken. Mit Langzeitschutz. So schützen Sie Ihr Tier dauerhaft! Fipralone Jetzt mit verbesserten Spot-on-Pipetten! Einfach und sauber in der Anwendung. Umfassender Langzeitschutz

Mehr

D I E B O R R E L I O S E - I M P F U N G F ü R D E N H U N D

D I E B O R R E L I O S E - I M P F U N G F ü R D E N H U N D D I E B O R R E L I O S E - I M P F U N G F ü R D E N H U N D Eine kritische Betrachtung Borrelienarten (Genospezies) Die Borrelien sind schraubförmige Bakterien, die verschiedene Krankheiten beim Tier

Mehr

ISP II Akutpathogene

ISP II Akutpathogene IST Praxis Kapitel C ISP II Akutpathogene I. Überlebensstrategie der Mikroben, Zoonosen Zecken und ihre Opfer 1. Einleitung Unter den Infektionserkrankungen spielen Zoonosen (s. Seite 402-403), die von

Mehr

Kurze Übersicht über Borreliose und andere durch Zecken übertragene Erkrankungen

Kurze Übersicht über Borreliose und andere durch Zecken übertragene Erkrankungen Links: http://www.lymenet.de/lymchckd.htm Diagnostische Checklisten für Lyme-Borreliose http://www.aldf.com/ American Lyme Disease Foundation http://www.lyme.org/ Lyme Disease Foundation http://www.lymenet.org/

Mehr

Beschreibung der Studienbevölkerung. Zeckenexposition. Zecke 100x Foto: online-archiv Baxter

Beschreibung der Studienbevölkerung. Zeckenexposition. Zecke 100x Foto: online-archiv Baxter Beschreibung der Studienbevölkerung 26 Zeckenexposition Zecke 100x Foto: online-archiv Baxter Zeckenexposition ZECKENSTICHE Insgesamt gaben 26,4% (n=407) aller Teilnehmer an, sich an einen Zeckenstich

Mehr

ROUNDTABLE. PD Dr. Cornelia Silaghi. Gefahr besteht, dass sie eine Krankheit übertragen. Wie lange ist diese Karenzzeit? PD Dr.

ROUNDTABLE. PD Dr. Cornelia Silaghi. Gefahr besteht, dass sie eine Krankheit übertragen. Wie lange ist diese Karenzzeit? PD Dr. Expertenroundtable ROUNDTABLE Moderatorin und Schriftstellerin Fachtierärztin für Parasitologie an der LMU München Unser heutiges Thema Krankheiten, die von Zecken übertragen werden ist sehr brisant, es

Mehr

Inhalt. Die Zecke 05. Die Borreliose 06. Die FSME 07

Inhalt. Die Zecke 05. Die Borreliose 06. Die FSME 07 Vorsicht, Zecken! Inhalt Die Zecke 05 Die Borreliose 06 Die FSME 07 Massnahmen 08/09 Vor Zeckenstichen schützen Übertragung von Erregern vermeiden Impfen Arzt aufsuchen Versicherung informieren Vorsicht,

Mehr

Der Gemeine Holzbock: wetterfühlig, aber trotzdem hart im Nehmen

Der Gemeine Holzbock: wetterfühlig, aber trotzdem hart im Nehmen Der Gemeine Holzbock: wetterfühlig, aber trotzdem hart im Nehmen Dr. Olaf Kahl, Dr. Hans Dautel (tick-radar GmbH, Berlin) Ein Aufenthalt im Wald, im Park und im Garten ist für viele Menschen ein sehr erholsames

Mehr

ROUNDTABLE. PD Dr. Cornelia Silaghi. Gefahr besteht, dass sie eine Krankheit übertragen. Wie lange ist diese Karenzzeit? PD Dr.

ROUNDTABLE. PD Dr. Cornelia Silaghi. Gefahr besteht, dass sie eine Krankheit übertragen. Wie lange ist diese Karenzzeit? PD Dr. ROUNDTABLE Moderatorin und Schriftstellerin Fachtierärztin für Parasitologie an der LMU München Tierarzt und Spezialist für Parasiten bei der Firma Bayer HealthCare Foto: agency animal picture, Bayer Animal

Mehr

Zeckenzeit. Gemeiner Holzbock - Ixodes ricinus

Zeckenzeit. Gemeiner Holzbock - Ixodes ricinus Zeckenzeit Flöhe können das ganze Jahr hindurch eine Plage sein. Zecken kommen in den hiesigen Breitengraden je nach Witterung vor allem von März bis Juni/Juli und dann wieder von September bis Oktober

Mehr

Gedanken zur Übertragung der sogenannten Mittelmeer-/bzw. Reisekrankheiten der Hunde in Europa

Gedanken zur Übertragung der sogenannten Mittelmeer-/bzw. Reisekrankheiten der Hunde in Europa Ungarn - Deutschland - Mittelmeer Gedanken zur Übertragung der sogenannten Mittelmeer-/bzw. Reisekrankheiten der Hunde in Europa Ungarn ist kein Mittelmeeranrainerstaat. Es liegt vielmehr als reiner Binnenstaat

Mehr

Wie gefährlich sind Zeckenstiche?

Wie gefährlich sind Zeckenstiche? Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Gesundheit BAG Direktionsbereich Öffentliche Gesundheit Wie gefährlich sind Zeckenstiche? Von den weltweit mehr als 800 bekannten Zeckenarten ist

Mehr

Was sind Zecken? Zecken sind für viele Menschen ekelerregend oder beängstigend. Sie möchten sich möglichst wenig mit diesem Thema beschäftigen.

Was sind Zecken? Zecken sind für viele Menschen ekelerregend oder beängstigend. Sie möchten sich möglichst wenig mit diesem Thema beschäftigen. Was sind Zecken? Zecken sind für viele Menschen ekelerregend oder beängstigend. Sie möchten sich möglichst wenig mit diesem Thema beschäftigen. Dabei sind Zecken faszinierende Lebewesen und es kann sehr

Mehr

Unerkannt und unbehandelt- Chronische Borreliose Die verkannte Volkskrankheit

Unerkannt und unbehandelt- Chronische Borreliose Die verkannte Volkskrankheit Unerkannt und unbehandelt- Chronische Borreliose Die verkannte Volkskrankheit Dr. med. Frank Riedel Facharzt für Allgemeinmedizin Experte für Biologische Medizin Chronische Borreliose- Epidemie ungeahnten

Mehr

Untersuchungen zur Verbreitung von Borrelia burgdorferi und FSME-Viren in Zecken im Freistaat Sachsen 2007

Untersuchungen zur Verbreitung von Borrelia burgdorferi und FSME-Viren in Zecken im Freistaat Sachsen 2007 Untersuchungen zur Verbreitung von Borrelia burgdorferi und FSME-Viren in Zecken im Freistaat Sachsen 2007 Das Sächsische Staatsministerium für Soziales beauftragte die Landesuntersuchungsanstalt für das

Mehr

Ein Herz für. Flöhe & Zecken. erfolgreich bekämpfen. Der Ratgeber für Hunde & Katzenhalter. In Kooperation mit

Ein Herz für. Flöhe & Zecken. erfolgreich bekämpfen. Der Ratgeber für Hunde & Katzenhalter. In Kooperation mit Flöhe & Zecken erfolgreich bekämpfen Der Ratgeber für Hunde & Katzenhalter In Kooperation mit 3 Jetzt vor Zecken & Flöhen schützen GELIEBT Schützt Ihre Lieblinge zuverlässig2 vor Zecken & Flöhen GESCHÜTZT

Mehr

Seresto Halsband für Hunde 8 kg D Leverkusen Stand Mai Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG)

Seresto Halsband für Hunde 8 kg D Leverkusen Stand Mai Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) Seresto 1,25 g + 0,56 g Halsband für Hunde 8 kg Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers, der

Mehr

Vortrag über Borreliose in der Schwangerschaft. Diana Kysela

Vortrag über Borreliose in der Schwangerschaft. Diana Kysela Vortrag über Borreliose in der Schwangerschaft Diana Kysela Definition Borrelien Borrelien sind schraubenförmige Bakterien und gehören zusammen mit den Treponemen und Leptospiren zur Familie der Spirochäten.

Mehr

Werte für Menschen, Tiere und Umwelt. Dermatophyten-PCR. synlab.vet Fachinformation

Werte für Menschen, Tiere und Umwelt. Dermatophyten-PCR. synlab.vet Fachinformation Werte für Menschen, Tiere und Umwelt Dermatophyten-PCR synlab.vet Fachinformation Dermatophyten-PCR Ergebnisse einer vergleichenden Studie von kultureller mykologischer Untersuchung und PCR-Untersuchung.

Mehr

Zecken + Borrelien = Borreliose?

Zecken + Borrelien = Borreliose? Zecken + Borrelien = Borreliose? Aktuelles zur Epidemiologie, Diagnostik und Therapie Prof. Dr. med. habil. H.-J. Hagedorn Wissenschaftlicher Berater - Labor Krone Bad Salzuflen Mai 2011 Ixodidae (Schildzecken)

Mehr

Fachinformation synlab.vet. Borreliose. Mit den Zecken kehren auch die Borrelien zurück

Fachinformation synlab.vet. Borreliose. Mit den Zecken kehren auch die Borrelien zurück Borreliose Mit den Zecken kehren auch die Borrelien zurück Borreliose Mit den Zecken kehren auch die Borrelien zurück Sie sind wieder da die Zecken! Und mit ihnen kommen auch die Borrelien wieder. Wer

Mehr

ZECKEN. MEDINZINISCHES /// Zecken DATEI /// ZT_Download_Zecken.pdf DATUM /// 31.05.2014

ZECKEN. MEDINZINISCHES /// Zecken DATEI /// ZT_Download_Zecken.pdf DATUM /// 31.05.2014 ZECKEN Wie jedes Jahr ist der Beginn der Zeckensaison auch der Startschuss für eine regelrechte Panikmache, die Bewerbung von Zeckenschutzmitteln egal ob chemisch oder alternativ oder für Borreliose-Impfungen

Mehr

Zecken bei Hunden und Katzen

Zecken bei Hunden und Katzen Tierarztpraxis Ferdinand Nießen Zecken bei Hunden und Katzen Die für Hund und Katze wichtigste Zeckenarte sind die Schildzecken. Schildzecken entwickeln sich vom Ei über ein sechsbeiniges Larvenstadium

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR GEBRAUCHSINFORMATION FÜR NexGard 11 mg Kautabletten für Hunde 2-4 kg NexGard 28 mg Kautabletten für Hunde >4-10 kg NexGard 68 mg Kautabletten für Hunde >10-25 kg NexGard 136 mg Kautabletten für Hunde >25-50

Mehr

www.printo.it/pediatric-rheumatology/at/intro

www.printo.it/pediatric-rheumatology/at/intro www.printo.it/pediatric-rheumatology/at/intro Lyme-Arthritis Version von 2016 1. ÜBER die LYME-ARTHRITIS 1.1 Was ist das? Die Lyme-Arthritis ist eine der Erkrankungen, die durch das Bakterium Borrelia

Mehr

Durch FWU im Bild. Zecken und FSME DURCH FWU IM BILD

Durch FWU im Bild. Zecken und FSME DURCH FWU IM BILD Durch FWU im Bild VHS 42 31730 21 min, Farbe Zecken und FSME DURCH FWU IM BILD Lernziele Den bevorzugten Lebensraum der Zecken kennen lernen; Blut als wichtigen Entwicklungsund Fortpflanzungsfaktor von

Mehr

Mittelmeerkrankheiten

Mittelmeerkrankheiten Mittelmeerkrankheiten In Europa existieren einige Infektionskrankheiten, die auch als Mittelmeerkrankheiten bezeichnet werden. Da die Überträger dieser Krankheiten Zecken, Stech und Sandmücken inzwischen

Mehr

Häufigkeit und mögliche klinische Relevanz von Koinfektionen mit Borrelien und Anaplasma phagocytophilum.

Häufigkeit und mögliche klinische Relevanz von Koinfektionen mit Borrelien und Anaplasma phagocytophilum. Häufigkeit und mögliche klinische Relevanz von Koinfektionen mit Borrelien und Anaplasma phagocytophilum. Kurzdarstellung Die sichere Diagnose einer Borrelieninfektion stellt die Laboratoriumsmedizin trotz

Mehr