Mühle Transport AG Auenrainstrasse Neftenbach Mulden: Kipper / Silo: Fax:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mühle Transport AG Auenrainstrasse Neftenbach Mulden: Kipper / Silo: Fax:"

Transkript

1 Mühle Transport AG Auenrainstrasse Neftenbach /

2 Normalmulde 4 m 3 / 6.5 m m 3 Inhalt 6.5 m 3 Inhalt L: 3500 L: 4400 B: 1725 B: 2000 H: 950 H: 1050 Aufsatzmulde 10 m m 3 Inhalt L: 4400 B: 2000 H: 1500 Deckelmulde 6.5 m 3 Deckelmulde 10 m m 3 Inhalt, abschliessbar 10 m 3 Inhalt, abschliessbar L: 3500 L: 4440 B: 1725 B: 2000 H: 1600 H: 1600 Flachcontainer 7.0 m m 3 Inhalt, befahrbar L: 5000 B: 2000 H: 800 Rolltainer 10.0 m m 3 Inhalt, befahrbar L: 6100 B: 2500 H: 1000 Rolltainer 18.0 m 3 Rolltainer m m 3 Inhalt, Klapptüren m 3 Inhalt, Klapptüren L: 5700 L: B: 2500 B: 2500 H: 1700 H: 2500 Hakenpalett Welakipalett Ladelänge: 6500 Ladelänge: 6000 Ladebreite: 2400 Ladebreite: 2000 Ladehöhe: 2300 exkl. Pallett Ladehöhe: 2300 exkl. Pallett Alle Längenmasse in Millimeter!

3 Muldentarife 2016 Muldentyp Inhalt Zone 1 Zone 2 Mulde 1.Steller Normalmulde 4 m Normalmulde 6.5 m Deckelmulde 6.5 m 3 /10 m Aufsatzmulden 10 m Schlammmulde Flachcontainer 7 m Rolltainer 10 m Rolltainer 18 m Rolltainer m Eigenmulde Alle Preise sind CHF, exklusiv MwSt., 30 Tage netto zahlbar Zoneneinteilung Zone 1: Winterthur / Aadorf /Andelfingen / Adlikon / Brütten / Dättlikon / Dinhard / Effretikon / Elgg / Elsau / Embrach / Freienstein / Gundetswil / Henggart / Hettlingen / Illnau Kemptthal / Kollbrunn / Neftenbach / Pfungen / Räterschen / Rorbas / Rümikon / Rikon - Zell / Schottikon / Sennhof / Seuzach / Sulz - Rickenbach / Turbenthal / Thalheim / Winterberg / Wiesendangen Zone 2: Weitere Distanzen Weitere Bestimmungen 1. Der 1. Steller wird nur beim ersten Stellen der Mulde auf der Baustelle verrechnet. Können mehrere Mulden mit einer Fahrt geliefert werden, wird er nur einmal verrechnet. Muss die Mulde abgeholt werden und einen oder mehrere Tage später wieder geliefert werden, wird er wieder verrechnet. 2. In den Mulden oder deren Nähe darf kein Material verbrannt werden. Für Schäden (Neuanstrich usw.) haftet der Auftraggeber. 3. Das Signalisieren und Beleuchten der Mulde ist Sache des Autraggebers. 4. Der Kunde ist verpflichtet, wahrheitsgetreu den Inhalt der Mulde anzugeben. Sollte sich beim Kippen herausstellen, dass der Inhalt nicht den Angaben entspricht, so haftet der Auftraggeber für die gesamten Kosten wie eventuellen Wiederauflad und Zufuhr in eine dafür bestimmte Deponie.

4 Deponiepreise 2016 Preis pro to. Preis pro m 3 Aushub U sauber Fr. Aushub Inert T Schlamm Ausbauasphalt PAK < 5000 mg Ausbauasphalt PAK 5000 bis mg Ausbauasphalt PAK > mg Betonabbruch < 70 x 70 x 70 cm Betonabbruch > 70 x 70 x 70 cm Mischabbruch sauber Mischabbruch verunreinigt Inert mineralisch gemischt, kein Holz/KVA Inert 95% Mineralisch Brennbares für KVA Sperrgut Bauholz unbehandelt Schrott / Alteisen Grüngut Wurzelstöcke Fr Fr fr Fr. Monatspreise Fr Fr Fr Fr Fr. Alle Preise sind in CHF, exklusiv MwSt., 30 Tage netto zahlbar, Preisänderungen vorbehalten. Materialdefinitionen Aushub: Ausbauasphalt: Mischabbruch: Inert: Sperrgut: KVA: Sauberer Aushub ohne Fremdanteile wie Belag, Beton, Mischabbruch, KVA. Schwarzbelag ohne Fremdanteile wie Mischabbruch, Beton, Aushub, KVA, Kies. Sauberes Ausbruchmaterial aus Backstein, Kalksandstein, Kies und Beton ohne Belag, Gips, Holz und KVA Material Mineralische Bauabfälle (Mischabbruch, Gips, Glas, Asbestzement, Eternit etc.) ohne KVA Material, Holz und Sonderabfälle. Unsortierte Mehrstoffmulde inkl. brennbare und mineralische Bestandteile. Keine Sonderabfälle. Brennbare Abfälle, Plastik, Holz usw. Folgende Abmessungen dürfen nicht überschritten werden: Länge 2.50m und Dicke 20cm.

5 Regietarife Achs Kipper Nutzlast: 9.4 to. 3 Seiten Kipper 144 / Std. 4 Achs Kipper Nutzlast: 18.4 to. 173 / Std. 5 Achs Kippschlepper Nutzlast: 24.5 to 198 / Std. Baumaschinen zügeln Ladebreite 1.94 m. Ladehöhe inkl. Flachcontainer 2.50 m. 175 / Std. 4 Achs (Thermo) -Silo Nutzlast: 17.5 to. 190 / Std. 4 Achs Fami Nutzlast: 17.7 to. Füllmenge Beton: 7.5 m / Std. 2 Achs Welaki Nutzlast: 8.2 to. 164 / Std. 4 Achs Welaki Nutzlast: 18.3 to. Ladehöhe inkl. Pallett: 2.50 m. 192 / Std. 4 Achs Haken Nutzlast: 18.7 to 192 / Std. 2 Achs Thermo Nutzlast: 9.0 to. Einkammer 144 / Std. 4 Achs Thermo Nutzlast: 16.5 to. Einkammer / Zweikammer 169 / Std. 3 Achs Tiefgänger < 40.0 to Ges.Gew. 198 / Std. > 40.0 to Ges.Gew. 230 / Std. Alle Preise sind in CHF, exklusiv MwSt., 30 Tage netto zahlbar

Mulden & Container. Welakimulden. Alle Preise in CHF exkl. MWST / Stück

Mulden & Container. Welakimulden. Alle Preise in CHF exkl. MWST / Stück Mulden & Container Bezahlen Sie bequem bei Abholung Bar, mit EC, Visa, Mastercard, Postcard oder per Vorauszahlung Alle Preise in CHF exkl. MWST / Stück Welakimulden 1. Steller: 1-10 m 3 Mulden pau. 15.--

Mehr

Sorten + Preise 2016 RCM. RE-Center Muttenz AG. Bauschuttsortierwerk Wildensteinerstrasse Muttenz.

Sorten + Preise 2016 RCM. RE-Center Muttenz AG. Bauschuttsortierwerk Wildensteinerstrasse Muttenz. Sorten + Preise 2016 -Center MuttenzAG Meyer-Spinnler AG Hardstrasse 54 Rothaustrasse 12 Obrechtstrasse 14 Disposition Kies / Sand Disposition Mulden Rapportwesen Baustoff-Labor Offertwesen Disposition

Mehr

Unsere Umwelt-Dienstleistungen von A - Z

Unsere Umwelt-Dienstleistungen von A - Z Ronmatte 9 6030 Ebikon Telefon Telefax 041 445 12 12 041 445 12 13 www.duering.ch info@duering.ch Preise 2016 Unsere Umwelt-Dienstleistungen von A - Z Werk 2 Werk 6 Werk 4 Werk 3 Werk 5 Werk 1 Kontakt

Mehr

Regionalmeisterschaften W TU Effretikon 4./5. Juni 2016

Regionalmeisterschaften W TU Effretikon 4./5. Juni 2016 Steinheben Total 19 Vereine Note STV 7. TV Benken ZH WTU 9.00 0/9 9.00 0/8 M: 28.00(8.60) M: 26.00(8.20) M: 22.00(7.40) M: 41.00(11.20) M: 46.00(12.20) M: 37.00(10.40) M: 49.00(12.80) M: 53.00(13.60) 8.

Mehr

ENGIADINA RECYCLING AG

ENGIADINA RECYCLING AG ENGIADINA RECYCLING AG PREISLISTE 2016 MULDENSERVICE FAHRZEUGE DEPONIEGEBÜHREN / BAUABFÄLLE MATERIALVERKAUF TRANSOPORTE - Enstsorgung Telefon. P Telefon. G Fax 081 / 856 18 20 081 / 856 19 90 081 / 856

Mehr

ENTSORGUNG 2016 2016

ENTSORGUNG 2016 2016 ENTSORGUNG 2016 2016 Fehraltorf Allmendstrasse 49 Disposition Bauabfallannahmestelle SENS-Annahmestelle Uster, Kieswerk Winterthurerstrasse Uster, Deponie Haufländer Mulden und Abrollbehälter Annahmeverzeichnis

Mehr

Minikranmulden und Big Bags 1m³

Minikranmulden und Big Bags 1m³ Preisliste 2016 Minikranmulden und Big Bags 1m³ Das liefern und holen der Minikranmulde und Big Bags erfolgt mit einem Lastwagenkran. Dies ermöglicht das stellen an schwer zugänglichen Orten wie Vorgärten,

Mehr

Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015

Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015 Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015 A Aathal-Seegräben Umgebung Zürich Freitag Altdorf SH Schaffhausen Donnerstag Andelfingen Winterthur-Frauenfeld Mittwoch B Bachenbülach

Mehr

Preise Mulden 2011 Transportkosten Preise in CHF exkl. MWSt

Preise Mulden 2011 Transportkosten Preise in CHF exkl. MWSt Preisliste 2011 Preise Mulden 2011 Transportkosten Zoneneinteilung: Zone 1: Berg - Gemeinden Kt. Zug Unter-, Oberägeri, Menzingen, Neuheim, Allenwinden Zone 2: übrige Gemeinden Kt. Zug Muldengrösse Zone

Mehr

Kirchweg 50 Vogelsangstrasse Nussbaumen 5412 Vogelsang. Kehrichtfahrzeug Daten kg Besatzung Fr. / Std. WELAKI Daten kg Besatzung Fr. / Std.

Kirchweg 50 Vogelsangstrasse Nussbaumen 5412 Vogelsang. Kehrichtfahrzeug Daten kg Besatzung Fr. / Std. WELAKI Daten kg Besatzung Fr. / Std. Preisliste 2016 Regieansätze Kehrichtfahrzeug Daten kg Besatzung Fr. / Std. Leergewicht 16700 Chauffeur 190.-- Nutzlast 9300 Belader 58.-- Gesamtgewicht 26000 WELAKI Daten kg Besatzung Fr. / Std. Leergewicht

Mehr

Tarifdokumentation für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur

Tarifdokumentation für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur Tarifdokumentation 2017 für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur Mediadaten züriost.ch rund 1 Million Impressions/Monat (Seitenanzeigen/Monat) rund 300 000 Visits/Monat (Besuche/Monat) rund

Mehr

Die Mulden-Nummer. Preisliste. Gültig ab

Die Mulden-Nummer. Preisliste. Gültig ab Die Mulden-Nummer 044 27 27 333 044 27 27 333 Preisliste 1 Gültig ab 1.5.2014 Inhalt Alle Preisangaben verstehen sich in Schweizer Franken, netto und exkl. MwSt. Die Wahl des Transportmittels ist ausschliesslich

Mehr

Preisliste Prajo Transportunternehmer GmbH. A Himberg, Industriestraße 36. Tel.: +43 (2235) Fax: +43 (2235)

Preisliste Prajo Transportunternehmer GmbH. A Himberg, Industriestraße 36. Tel.: +43 (2235) Fax: +43 (2235) Prajo Transportunternehmer GmbH A - 2325 Himberg, Industriestraße 36 Tel.: +43 (2235) 866 68-11 Fax: +43 (2235) 866 68-14 E-Mail: transport@prajo.at Web: www.prajo.at Öffnungszeiten Montag - Donnerstag

Mehr

Rafzerfeld/Eglisau/Glattfelden

Rafzerfeld/Eglisau/Glattfelden ZVV-Ticket-App Der handlichste Ticketautomat. Infos auf www.zvv.ch Rafzerfeld/Eglisau/Glattfelden Gültig 11.12.16 9.12.17 ZVV-Contact 0848 988 988 Linien 540 542 543 545 546 N53 Inhaltsverzeichnis Linie

Mehr

Amt für Natur und Umwelt Uffizi per la natira e l ambient Ufficio per la natura e l ambiente BW001. Über die Bewirtschaftung von Bauabfällen.

Amt für Natur und Umwelt Uffizi per la natira e l ambient Ufficio per la natura e l ambiente BW001. Über die Bewirtschaftung von Bauabfällen. Amt für Natur und Umwelt Uffizi per la natira e l ambient Ufficio per la natura e l ambiente BW001 Über die Bewirtschaftung von Bauabfällen Weisung 1 Übersicht 1 Übersicht 1 2 Zielsetzung 1 3 Rechtsgrundlagen

Mehr

PRAJO TRANS. Preisliste 2015. Sattelschleppertransport Muldenservice und Entsorgung Containerservice und Entsorgung. PRAJO Transportunternehmer GmbH

PRAJO TRANS. Preisliste 2015. Sattelschleppertransport Muldenservice und Entsorgung Containerservice und Entsorgung. PRAJO Transportunternehmer GmbH PRAJO Transportunternehmer GmbH PRAJO Transportunternehmer GmbH A-2325 Himberg, Industriestrasse 36 Tel.: +43 (2235) 866 68-11 Fax: +43 (2235) 866 68-14 email: transport@prajo.at https://www.prajo.at Öffnungszeiten

Mehr

Der richtige Ort für umweltgerechte Entsorgung.

Der richtige Ort für umweltgerechte Entsorgung. Der richtige Ort für umweltgerechte Entsorgung. Sie bringen oder wir holen. Für Abfall sind Sie bei uns an der ersten Adresse. Ob als Geschäfts- oder als Privatkunde. Bei der umweltschonenden Trennung

Mehr

** [Diese Anzahl der Gemeinden gilt auch per ]

** [Diese Anzahl der Gemeinden gilt auch per ] Kanton Zürich: Zuordnung der 268* Ortschaften (in alphabetischer Reihenfolge + PLZ Stand 26.08.08) 171** Gemeinden 12 Bezirke * inklusive 4 Querverweisen wegen des 2. Teils von Doppelnamen. ** [Diese Anzahl

Mehr

MULDENSERVICE UNKOMPLIZIERTE ENTSORGUNG

MULDENSERVICE UNKOMPLIZIERTE ENTSORGUNG UNKOMPLIZIERTE ENTSORGUNG MULDENSERVICE IMMER DIE PASSENDE MULDE Für jede Entsorgungsaufgabe hat der Spross-Muldenservice die richtige Lösung: von 1 m 3 bis 36 m 3 fassende Mulden und Container sowie modernste

Mehr

Hilfsmittel zur VeVA-Klassierung von Abfällen bei Bauabfallanlagen

Hilfsmittel zur VeVA-Klassierung von Abfällen bei Bauabfallanlagen Hilfsmittel zur VeVA-Klassierung von Abfällen bei Bauabfallanlagen Erstellt im Zusammenhang mit der - Abfallstatistik im Auftrag des ARV Aushub-, Rückbau- und Recyclingverband Schweiz Diese Anleitung soll

Mehr

Umsetzung der Recycling-Strategie Aargau Die gesetzlichen Vorgaben. 25. Februar 2015

Umsetzung der Recycling-Strategie Aargau Die gesetzlichen Vorgaben. 25. Februar 2015 DEPARTEMENT BAU, VOLKSWIRTSCHAFT VERKEHR UND UMWELT UND INNERES Umsetzung der Recycling-Strategie Aargau Die gesetzlichen Vorgaben 25. Februar 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Grundlagen 2. Die Recycling-Strategie

Mehr

Zweigstellen-Verzeichnis

Zweigstellen-Verzeichnis Zweigstellen-Verzeichnis Stand: 30. Juli 2015 123 Ausgleichskasse 8452 Adlikon bei Andelfingen 052 317 24 18 052 317 24 18 052 317 38 75 gemeinde@adlikon.zh.ch 8134 Adliswil 044 711 78 40 044 711 78 44

Mehr

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2014, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2014, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten Preisliste Gültig ab 1. Januar 2014, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten Alle Preise zuzüglich 8.0 % Mehrwertsteuer Zahlungskonditionen: 30 Tage netto Mindestverrechnungsbetrag pro Rapport: 20.00

Mehr

Die natürlichste Sache der Welt.

Die natürlichste Sache der Welt. KIBAG Umwelt und Entsorgung Die natürlichste Sache der Welt. KIBAG Umwelt und Entsorgung heute an morgen denken. KIBAG. Aus gutem Grund. Kaiserstuhl AG Rümikon AG Fisibach Weiach Siglistorf Rafz Wil ZH

Mehr

Rhomberg Recycling GmbH Preisliste gültig ab

Rhomberg Recycling GmbH Preisliste gültig ab Rhomberg Recycling GmbH Preisliste gültig ab 01.01.2017 Sorte Bezeichnung Preis Euro / to 8008 Beton 50 cm x 50 cm 0,00 8009 Beton größer 50 cm 9,00 8003 Straßenaufbruch / Asphalt 5,00 8001 Bauschutt rein

Mehr

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur 50.10 27. Juni bis 29. Juni 2014 A LBA N I F EST KOM I T E E 971 se it 1 W I NT E RT H U R 2 Staufrei ans Albanifest Bis frühmorgens sicher nach Hause Mit S-Bahn

Mehr

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur 50.03 26. bis 28. Juni 2015 A LBA N I F EST KOM I T E E 971 se it 1 W I NT E RT H U R 2 Staufrei ans Albanifest Bis frühmorgens sicher nach Hause Mit S-Bahn und

Mehr

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur 50.05 24. bis 26. Juni 2016 A LBA N I F EST KOM I T E E 971 se it 1 W I NT E RT H U R 2 3 Staufrei ans Albanifest Bis frühmorgens sicher nach Hause Mit S-Bahn und

Mehr

Bezirksgericht Winterthur

Bezirksgericht Winterthur Bezirksgericht Winterthur Mitwirkende: Vizepräsident lic. iur. A. Oehler, Bezirksrichterin lic. iur. A. Sperandio Bernhauser, Bezirksrichterin lic. iur. J. Meier, Bezirksrichterin lic. iur. Ch. Jost, Bezirksrichter

Mehr

Sand 0-1 mm Sand 0-8 mm Grobkies mm Geröll gewaschen mm Bollensteine > 250 mm Schotter mm 63.

Sand 0-1 mm Sand 0-8 mm Grobkies mm Geröll gewaschen mm Bollensteine > 250 mm Schotter mm 63. Werk Riedikon Einzelkomponenten Preis ab Werk CHF/m 3 Sand 0-1 mm 25.00 Sand 1, 2 0-4 mm 56.90 Sand 0-8 mm 56.90 Feinkies 1, 2 4-8 mm 52.50 Feinkies 1, 2 8-16 mm 54.50 Mittelkies 1, 2 16-32 mm 50.50 Grobkies

Mehr

Wir bürgen für eine hohe Produkt- und Dienstleistungsqualität. Lassen Sie sich von der italienischen Küche und deren Liebe zum Produkt verführen.

Wir bürgen für eine hohe Produkt- und Dienstleistungsqualität. Lassen Sie sich von der italienischen Küche und deren Liebe zum Produkt verführen. Unsere Philosophie ist die des einfachen und geschmackvollen italienischen Lebensstils, der Italianità pura. Wir bürgen für eine hohe Produkt- und Dienstleistungsqualität. Lassen Sie sich von der italienischen

Mehr

Unterland 1. Abwarten von verspäteten Zügen in Bülach

Unterland 1. Abwarten von verspäteten Zügen in Bülach Abwarten von verspäteten Zügen in Bülach PostAuto sorgt für klare Regeln. Am Bahnhof Bülach warten die Postautos wie folgt auf verspätete Züge aus Zürich: Morgen Tagsüber Abend Vor 08.00 Uhr MoFr 08.0022.00

Mehr

Preisliste Muldenservice 2016

Preisliste Muldenservice 2016 Preisliste Muldenservice 2016 Transporte ohne Deponiegebühren Transporttarife (CHF) Minimulde Sperrgut Standard 1.5 m 3 3 m 3 4 m 3 Sperrgut Abroll 7+10 m 3 10 m 3 Region I Dorf Schwarzenburg, Steinhaus,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen) 6 Zürich via Flughafen / Kloten Winterthur 16

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen) 6 Zürich via Flughafen / Kloten Winterthur 16 Zürich Schaffhausen. Zürich Winterthur. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen)

Mehr

Preisliste 2013. Gültig ab 01.01.2013 Neue Telefon Nummer 071 414 33 33 / Fax 071 414 33 30. kompetent zuverlässig umweltorientiert

Preisliste 2013. Gültig ab 01.01.2013 Neue Telefon Nummer 071 414 33 33 / Fax 071 414 33 30. kompetent zuverlässig umweltorientiert Preisliste 2013 Gültig ab 01.01.2013 Neue Telefon Nummer 071 414 33 33 / Fax 071 414 33 30 kompetent zuverlässig umweltorientiert www.muldenzentrale-otg.ch Editorial 2 kompetent zuverlässig umweltorientiert

Mehr

Preisliste 2014 Gültig ab 01.01.2014

Preisliste 2014 Gültig ab 01.01.2014 Preisliste 2014 Gültig ab 01.01.2014 Einfach und bequem entsorgen: Ab 13. Januar 2014 in der neuen Renergie-Zentrale oder durch unseren Muldenund Containerservice. kompetent zuverlässig umweltorientiert

Mehr

Bezirksverbände, Teilverbände und Vereine (Mitgliederstatistik per 31.12.2012)

Bezirksverbände, Teilverbände und Vereine (Mitgliederstatistik per 31.12.2012) Bezirksverbände, Teilverbände und Vereine (Mitgliederstatistik per 31.12.2012) Vereins-Nr. Bezirksschützenverband Affoltern 1.01.0.01.005 Aeugst a.a. Schützengesellschaft 27 36 38 31 18 5 23 3 1.01.0.01.006

Mehr

SMPV Winterthur / Zürcher Oberland Statuten

SMPV Winterthur / Zürcher Oberland Statuten SMPV Winterthur / Zürcher Oberland Statuten I. Name, Sitz und Zweck 1 Unter dem Namen Sektion Winterthur / Zürcher Oberland des Schweizerischen Musikpäda-gogischen Verbandes (SMPV) besteht eine selbständige

Mehr

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2011, ersetzt Preisliste vom 1. Oktober 2010

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2011, ersetzt Preisliste vom 1. Oktober 2010 Preisliste Gültig ab 1. Januar 2011, ersetzt Preisliste vom 1. Oktober 2010 Alle Preise zuzüglich 8.0 % Mehrwertsteuer Zahlungskonditionen: 30 Tage netto Mindestbetrag pro Rechnung: 20.00 zuzüglich Mehrwertsteuer

Mehr

Kanton Zürich zuständige Ausgabestelle

Kanton Zürich zuständige Ausgabestelle Kanton Zürich zuständige Ausgabestelle Bitte entnehmen Sie aus der Liste unten welcher Bezirk für Ihre Gemeinde für die Ausgabe der Ausweiskarte für Reisende mit einer Behinderung zuständig ist. PLZ Ortschaft

Mehr

Seminar AFU-KBK

Seminar AFU-KBK Seminar AFU-KBK 22.10.09 Bauabfälle Stand der Technik und Gesetzgebung Loïc Constantin (LC) und Pierre-Alain Loup (PAL) Amt für Umwelt 1 Inhalt 1. Hauptsächliche gesetzliche Bestimmungen (LC) 2. Generelles

Mehr

Neu. Entsorgung willkommen: Drive-In

Neu. Entsorgung willkommen: Drive-In Neu imgäu Entsorgung willkommen: Drive-In Sie bringen oder wir holen. Für Abfall sind Sie bei uns an der ersten Adresse. Ob als Geschäfts- oder als Privatkunde. Bei der umweltschonenden Trennung und Weiterverwertung

Mehr

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2013, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2013, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten Preisliste Gültig ab 1. Januar 2013, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten Alle Preise zuzüglich 8.0 % Mehrwertsteuer Zahlungskonditionen: 30 Tage netto Mindestverrechnungsbetrag pro Rapport: CHF

Mehr

INHALT MULDENSERVICE 4 ENTSORGUNGSCENTER DEBAG ZÜRICH 10 DEPONIE TAMBRIG 14 HERZLICH WILLKOMMEN

INHALT MULDENSERVICE 4 ENTSORGUNGSCENTER DEBAG ZÜRICH 10 DEPONIE TAMBRIG 14 HERZLICH WILLKOMMEN Muldenservice und Entsorgung Informationen und Preise 2016 HERZLICH WILLKOMMEN INHALT EDITORIAL Bauschutt, Sperrmüll und Reststoffe sind unsere Leidenschaft. MULDENSERVICE 4 ENTSORGUNGSCENTER DEBAG ZÜRICH

Mehr

Richtiges Anliefern von Abfällen

Richtiges Anliefern von Abfällen Richtiges Anliefern von Abfällen Die Kehrichtheizkraftwerke (KHKW) des ZAV Zürcher Abfallverwertungs-Verbundes gewährleisten eine sichere und saubere Entsorgung Ihrer Abfälle und eine sichere thermische

Mehr

ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8

ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8 INHALTSVERZEICHNIS ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8 ANWENDUNG RC- KIESSAND 9 BAUSCHUTT

Mehr

urban mining Schliessung der Stoffkreisläufe mit Innovation

urban mining Schliessung der Stoffkreisläufe mit Innovation urban mining Schliessung der Stoffkreisläufe mit Innovation 6. Mai 2015 Patric Van der Haegen Unternehmungen Kurzvorstellung Unternehmungen 6. Mai 2015 Patric Van der Haegen Unternehmungen Kurzportrait

Mehr

Baufachtagung 11. März 2016 Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA)

Baufachtagung 11. März 2016 Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA) Baufachtagung 11. März 2016 Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA) Stephan Coray TVA-Revision Worum geht es? Ziel der Totalrevision der Technischen Verordnung über Abfälle (TVA)

Mehr

Das ZVV-Jahresabo mit Mobility. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

Das ZVV-Jahresabo mit Mobility. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 Das ZVV-Jahresabo mit Mobility Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 3 Hier erhalten Sie das ZVV-Jahresabo mit Mobility Verkaufsstellen und Informationen Aussteigen aus der S-Bahn, einsteigen in Ihr Auto

Mehr

BAUSCHUTT-ENTSORGUNG. Sammel- und Sortierplätze für Bauabfälle in Graubünden und Glarus

BAUSCHUTT-ENTSORGUNG. Sammel- und Sortierplätze für Bauabfälle in Graubünden und Glarus BAUSCHUTT-ENTSORGUNG Bauabfälle: Begriffe und Definitionen Bauschutt Ausbauasphalt (Aufbruch- und Fräsmaterial) Strassenaufbruch (Gemisch von Fundationsmaterial, Pflästerungen, Abschlüsse, Beton usw.)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Daetwiler AG, Industrieabfälle & Rohstoffe

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Daetwiler AG, Industrieabfälle & Rohstoffe Allgemeine Geschäftsbedingungen der Daetwiler AG, Industrieabfälle & Rohstoffe 1. Allgemeines 1.1 Wir (Daetwiler AG, Industrieabfälle & Rohstoffe) sind ein führender Partner für Gesamtentsorgungslösungen,

Mehr

Muldenservice und Entsorgung

Muldenservice und Entsorgung Wir transportieren, sortieren und deponieren Muldenservice und Entsorgung Informationen und Preise 2015 Muldenservice Sortierung Recycling Deponiewesen Inhalt Muldenservice 5 Debag Zürich 11 Deponie Tambrig

Mehr

Richtiges Anliefern von Abfällen

Richtiges Anliefern von Abfällen Richtiges Anliefern von Abfällen 2 Format und Zusammensetzung 3 Die Kehrichtheizkraftwerke (KHKW) der ZAV Zürcher Abfallverwertungs AG gewähr leisten eine sichere und saubere Entsorgung Ihrer Abfälle und

Mehr

Gültig ab Mulden-/ Container-Service... bequem Entsorgen.

Gültig ab Mulden-/ Container-Service... bequem Entsorgen. www.muldenzentrale-otg.ch Gültig ab 01.01. 2015 Preisliste 2015 Mulden-/ Container-Service Recycling & Entsorgung Transporte... bequem Entsorgen. TRANSPORT ENTSORGUNG RECYCLING Editorial kompetent zuverlässig

Mehr

Preisliste. Peter Schmid Affoltern am Albis H. Keller AG Bremgarten

Preisliste. Peter Schmid Affoltern am Albis H. Keller AG Bremgarten Preisliste 2016 Peter Schmid Affoltern am Albis 043 333 44 77 H. Keller AG Bremgarten 056 631 89 19 Unser Unternehmen 1954: Robert Schmid setzte mit dem Kauf eines 2-Achs Kipperfahrzeuges den «Grundstein»

Mehr

Transporttarife für Mulden und Container inkl. LSVA 2. Stundenansätze Fahrzeuge inkl. LSVA 3. Stundenansätze bei Abbrüchen / Reparaturen 3

Transporttarife für Mulden und Container inkl. LSVA 2. Stundenansätze Fahrzeuge inkl. LSVA 3. Stundenansätze bei Abbrüchen / Reparaturen 3 ZINGG Industrieabfälle AG, Meggenhus, St. Gallerstrasse 60, 927 Tübach Preisliste 2016 Seite Transporttarife für Mulden und Container inkl. SVA 2 Stundenansätze Fahrzeuge inkl. SVA Stundenansätze bei Abbrüchen

Mehr

Mietprogramm Transportfahrzeuge / Dienstleistungen Version 01.01.2015

Mietprogramm Transportfahrzeuge / Dienstleistungen Version 01.01.2015 Alfred Gerber AG Baumaschinenvermietung / Baudienstleistungen Ebnetstrasse 12 8474 Dinhard Tel. 052 336 15 38 mobil 079 671 28 48 Fax 052 336 15 15 info@gerber-bau.ch www.gerber-bau.ch CHE-101.258.978

Mehr

Kies - Beton - Mörtel. Hubschmid AG Landstrasse Nesselnbach. Inhaltsverzeichnis

Kies - Beton - Mörtel. Hubschmid AG Landstrasse Nesselnbach.  Inhaltsverzeichnis Preisliste 2016 Kies - Beton - Mörtel Inhaltsverzeichnis Seite Dienstleistungen / Tel. Nr. - Oeffnungszeiten 2-3 PRESYN Mörtel 4 Kies- und Recycling-Material 5 Deponiegebühren 6 Allg. Verkaufs- und Lieferbdingungen

Mehr

Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze

Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement Amt für Umweltschutz Libellenrain 5 Postfach 600 Luzern Telefon 04 8 60 60 Telefax 04 8 64 afu@lu.ch www.umwelt-luzern.ch Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze

Mehr

Entsorgung nichtradioaktiver Bauabfälle im Rahmen eines KKW-Rückbaus

Entsorgung nichtradioaktiver Bauabfälle im Rahmen eines KKW-Rückbaus Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Entsorgung nichtradioaktiver Bauabfälle im Rahmen eines KKW-Rückbaus David Hiltbrunner,

Mehr

Revisionsgesellschaften - Prüfung der Jahresrechnungen 2013

Revisionsgesellschaften - Prüfung der Jahresrechnungen 2013 Kanton Zürich Direktion der Justiz und des Innern Gemeindeamt Abteilung Gemeindefinanzen Revisionsgesellschaften - Prüfung der Jahresrechnungen 2013 GEFIS_ID EINHEITSBEZEZEICHNUNG REVISIONSGESELLSCHAFT

Mehr

PREISLISTE Ihr vielseitiger und kompetenter Partner rund um den Bau.

PREISLISTE Ihr vielseitiger und kompetenter Partner rund um den Bau. PREISLISTE 2016 Ihr vielseitiger und kompetenter Partner rund um den Bau. INHALT INHALT EDITORIAL 4 KIESMATERIALIEN AB WERK HEGNAU 5 GARTEN- UND GESTALTUNGSMATERIALIEN AB WERK HEGNAU 6 ENTSORGUNGSKOSTEN

Mehr

Preisliste. Herzlich willkommen bei Ihrem Dienstleister für Ressourcenmanagement und Recycling

Preisliste. Herzlich willkommen bei Ihrem Dienstleister für Ressourcenmanagement und Recycling Preisliste 2013 Herzlich willkommen bei Ihrem Dienstleister für Ressourcenmanagement und Recycling Häusle GmbH Ihre Ansprechpartner für folgende Bereiche: Königswiesen Postfach 26 6890 Lustenau Österreich

Mehr

Der Zivilschutz im Kanton Zürich Wir leisten einen Beitrag zur Sicherheit der Bevölkerung.

Der Zivilschutz im Kanton Zürich Wir leisten einen Beitrag zur Sicherheit der Bevölkerung. Kanton Zürich Amt für Militär und Zivilschutz Abteilung Zivilschutz Der Zivilschutz im Kanton Zürich Wir leisten einen Beitrag zur Sicherheit der Bevölkerung. v2/8.16 Auftrag Fachgebiete Der Zivilschutz

Mehr

Park and Ride Kanton Zürich

Park and Ride Kanton Zürich RZU Regionalplanung Zürich und Umgebung in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) Park and Ride Kanton Zürich Heutige Situation analysiert Die RZU führte in Zusammenarbeit mit dem ZVV eine

Mehr

20. Seuzacher Schoggi-Faustballturnier

20. Seuzacher Schoggi-Faustballturnier 0:20 20. Seuzacher Schoggi-turnier Samstag, 3. März 2007 Turnhalle Rietacker, 5 Spieler Kategorie A 1 TV Veltheim 2 TV Töss 3 MR Hettlingen 4 MR Uster 5 BSV Ohringen 6 TV Oberwinterthur (2 x 9 Minuten,

Mehr

Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze. Merkblatt

Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze. Merkblatt Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze Merkblatt Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze Bausperrgut muss vor dem Entsorgen sortiert werden. Dieses Merkblatt gibt an, in welche Kategorien die Abfälle

Mehr

KLIMAHOLZHAUS-REFERENZLISTE SPRENGER SÖHNE AG

KLIMAHOLZHAUS-REFERENZLISTE SPRENGER SÖHNE AG KLIMAHOLZHAUS-REFERENZLISTE SPRENGER SÖHNE AG Schon über 400 Klimaholzhäuser gebaut Bauobjekt Bauherr Jahr Referenz/Architekt 4 DEFH Sprenger Söhne AG 2014 Wespi Partner 3 REFH Wolfzangenstrasse 1 Architekten

Mehr

Abfälle auf Baustellen Trennen leicht gemacht!

Abfälle auf Baustellen Trennen leicht gemacht! verkauf@brantner.com oder Baustellen-Abfälle (Schl.-Nr. 91206 Baumix / Schl.-Nr. 91401 Sperrmüll) Heraklith, Gipskarton, Kehricht, Verbundstoffe Dämmmaterialien, Kunststoffrohre Textile Abfälle, Kunststoffprofile,

Mehr

Die neue Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA) kurz Abfallverordnung

Die neue Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA) kurz Abfallverordnung Die neue Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA) kurz Abfallverordnung Martin Moser Amt für Umwelt Kanton SO Folie 1 Inhalt 1. Von der TVA zur VVEA, Übersicht der wichtigsten

Mehr

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Region Unterland und Embrachertal Freienstein Embrach Zürich Flughafen 70.521 Die Fahrzeiten wurden korrigiert, dadurch entstehen

Mehr

Grundsätze der Bauabfallentsorgung

Grundsätze der Bauabfallentsorgung Grundsätze der Bauabfallentsorgung Förderung von Kreisläufen Vorsorgeprinzip Keine Problemverlagerung Wirtschaftliche Tragbarkeit René Sägesser Abteilung für Umwelt, Abfälle und Altlasten Gesetzliche Vorgaben

Mehr

Dachsanierung Blumenweg 2 + 4, 8472 Seuzach

Dachsanierung Blumenweg 2 + 4, 8472 Seuzach Blumenweg 2 + 4, 8472 Seuzach Dach vor Sanierung Zusammenfassung 07.11.2012 < 1> Blumenweg 2 + 4, 8472 Seuzach Dach Dach vor nach Sanierung Sanierung Zusammenfassung 07.11.2012 < 2> Blumenweg 2 + 4, 8472

Mehr

Aktuelles aus der Abfallwirtschaft Stand Entwicklungen Herausforderungen

Aktuelles aus der Abfallwirtschaft Stand Entwicklungen Herausforderungen Amt für Umwelt Stand Entwicklungen 19. März 2015, Gemeindetagung, Thurgauerhof Weinfelden Martin Eugster, Abteilungsleiter Abfall und Boden Themen Altlastenbearbeitung - der Verdachtsflächenplan hat ausgedient

Mehr

Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Strassen ASTRA. Recycling-Baustoffe im Strassenbau

Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Strassen ASTRA. Recycling-Baustoffe im Strassenbau Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Recycling-Baustoffe im Strassenbau Hans-Peter Beyeler Cham, 17. November 2014 Themen Vorschriften BAFU Vorgaben VSS Vorgaben

Mehr

Willkommen zur Medienorientierung

Willkommen zur Medienorientierung Willkommen zur Medienorientierung Träger Partner Neuartiges Konzept: Gesucht sind Einerseits Jungunternehmen (Gründung ab 1. Januar 2004) oder natürliche Personen aus den Kantonen Zürich, Schaffhausen,

Mehr

Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den Gemeinden, Stand 31.5.2013

Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den Gemeinden, Stand 31.5.2013 Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den n, Stand 31.5.2013 Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den n, Stand 31.5.2013 Name der Mailadresse Adlikon 21 Fürsorgezweckverband

Mehr

PREISLISTE 2016 DEPONIE BUCHSELHALDE, TEGERFELDEN

PREISLISTE 2016 DEPONIE BUCHSELHALDE, TEGERFELDEN PREISLISTE 2016 DEPONIE BUCHSELHALDE, TEGERFELDEN INHALTVERZEICHNIS ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 MATERIALBEZUG 4 MATERIALDEPONIE 6 ANNAHMEBEDINGUNGEN DEPONIE BUCHSELHALDE 7 ALLGEMEINE

Mehr

Preisliste KIBAG RE 2016

Preisliste KIBAG RE 2016 Preisliste KIBAG RE 2016 Recycling Entsorgung Mulden Kies und Sand Zentrallabor Recycling und Entsorgung Ihre Ansprechpartner Mineralisches Baustoff-Recycling Walter Diggelmann Leiter mineralisches Baustoff-Recycling

Mehr

Was Wo und Wann Kosten Was gehört (nicht) dazu. Gratis. Gratis. Gratis. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis

Was Wo und Wann Kosten Was gehört (nicht) dazu. Gratis. Gratis. Gratis. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis Alteisen 044 856 11 55 Altglas - Altglas reinigen und nach Farben sortieren (Verschlüsse vorher entfernen) - Kein Spiegel- oder Fensterglas Altöl - Getrennt nach Speise- und Mineralöl (Maschinen- und Motorenöl)

Mehr

Themendossier 4: Was kostet unsere Mobilität?

Themendossier 4: Was kostet unsere Mobilität? Themendossier 4: Was kostet unsere Mobilität? 1. Kosten Unsere Mobilität kostet Geld. Die Anschaffung und der Betrieb von Fahrzeugen, der Bau und Unterhalt von Strassen, Schienen und Haltestellen sowie

Mehr

KUNSTSTOFFBEHÄLTER KUNSTSTOFFBEHÄLTER. Preisliste 2013. Standardfarben. Spezialfarben auf Anfrage

KUNSTSTOFFBEHÄLTER KUNSTSTOFFBEHÄLTER. Preisliste 2013. Standardfarben. Spezialfarben auf Anfrage Preisliste 2013 KUNSTSTOFFBEHÄLTER Standardfarben Spezialfarben auf Anfrage KUNSTSTOFFBEHÄLTER 03.10000 Kunststoffbehälter 10 Liter mit Deckel B 250 T 260 H 300 03.40004 Kunststoffbehälter 40 Liter mit

Mehr

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig S-Bahn-Taktfahrplan Gültig 13.12.15 10.12.16 Zeichenerklärung Montag Freitag ohne allgemeine Feiertage Täglich ohne Samstage Samstage, Sonn- und allgemeine Feiertage Nächte Fr/Sa und Sa/So sowie Nächte

Mehr

UNTERNEHMER- PREISLISTE. Gültig ab 1. Januar 2015

UNTERNEHMER- PREISLISTE. Gültig ab 1. Januar 2015 015 UNTERNEHMER- PREISLISTE Gültig ab 1. Januar 2015 2 INHALTSVERZEICHNIS Standorte HASTAG (Zürich) AG 4 Ansprechpartner 6 Öffnungszeiten 7 Gesteinskörnung normiert 8 Recycling-Gesteinskörnung 9 Gesteinskörnung

Mehr

KZU. I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I. I Die besten Verbindungen hin und zurück I. Das Gymnasium im Zürcher Unterland.

KZU. I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I. I Die besten Verbindungen hin und zurück I. Das Gymnasium im Zürcher Unterland. KZU Das Gymnasium im Zürcher Unterland. I Die besten Verbindungen hin und zurück I I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I Änderungen vorbehalten. Die KZU übernimmt keine Garan:e für die publizierten

Mehr

Referenzliste (Auszug) über Demontagen und Räumungen

Referenzliste (Auszug) über Demontagen und Räumungen Referenzliste (Auszug) über Demontagen und Räumungen Per Dezember 2015 Auftraggeber Demontage von Zeitpunkt Schrepfer, Wülflingen Räumung Bauernhaus und Umgebung Dez. 15 Planzer Logistik Embrach Bahnwagen

Mehr

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 09.12.12 14.12.13

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 09.12.12 14.12.13 S-Bahn-Taktfahrplan Gültig 09.12.1214.12.13 Bitte beachten Sie, die S2, S8, S14, S21 und S24 verkehren in Zürich HB ab den Gleisen 5154. Dadurch entstehen längere Umsteigewege und -zeiten auf die städtischen

Mehr

Friedensrichter und Friedensrichterinnen im Kanton Zürich

Friedensrichter und Friedensrichterinnen im Kanton Zürich Friedensrichter und Friedensrichterinnen im Kanton Zürich Ein Wegweiser mit Erläuterungen, Hinweisen, Tipps und Adressen www.friedensrichter-zh.ch 1 2 Inhaltsverzeichnis Grusswort 2 Vorwort 3 Amtsstellung

Mehr

Fahrzeugdokumentation

Fahrzeugdokumentation Fahrzeugdokumentation Ruedi Roder Transporte Südstrasse 23 CH-3250 Lyss Tel.Dispo: +41 (0) 79 415 80 16 / r.roder@rodertransporte.ch Tel.Büro: +41 (0) 32 384 51 18 / ch.gruner@rodertransporte.ch Fax Büro:

Mehr

BY PRODEGA/GROWA CASH+CARRY

BY PRODEGA/GROWA CASH+CARRY LOGISTICS BY PRODEGA/GROWA CASH+CARRY Immer mehr Betriebe tätigen ihre gesamten Einkäufe in der Prodega/Growa Cash+Carry und profitieren so vollumfänglich vom interessanten Preisleistungsverhältnis. Je

Mehr

TRANSPORTGEMEINSCHAFT OBERENGADIN

TRANSPORTGEMEINSCHAFT OBERENGADIN Berechnungsgrundlage für den Nahverkehr Ausgabe 2016 Die Mitglieder der Transportgemeinschaft Oberengadin TRANSPORTGEMEINSCHAFT- OBERENGADIN INHALTSVERZEICHNIS Seite I.Kostensätze für Neben- & Sonderleistungen,

Mehr

Entsorgung von Baumwurzeln. Entsorgung von Grünschnitt: Entsorgung von Erdaushub. In den Container:

Entsorgung von Baumwurzeln. Entsorgung von Grünschnitt: Entsorgung von Erdaushub. In den Container: Entsorgung von Baumwurzeln Baumstümpfe Schnittdurchmesser > 15 cm Baumwurzeln Schnittdurchmesser > 15 cm Baumschnitt Lackierte Hölzer Laub Sträucher Teerhaltiges Holz Entsorgung von Grünschnitt: Äste bis

Mehr

SerMoTech GmbH Vermietungen, Verkauf von Occ. USV-Anlagen, Batterien und Zubehör

SerMoTech GmbH Vermietungen, Verkauf von Occ. USV-Anlagen, Batterien und Zubehör Vermietungen, Verkauf von Occ. USV-Anlagen, Batterien und Zubehör Vermietung und Verkauf USV-Anlagen inkl. Zubehör Batterieanlagen Batteriegestelle Batteriekästen Batterie-Sicherungskästen Hilfsmaterial

Mehr

Bewertung von Liegenschaften, Festsetzung der Eigenmietwerte

Bewertung von Liegenschaften, Festsetzung der Eigenmietwerte Weisung des Regierungsrates an die Steuerbehörden über die Bewertung von Liegenschaften und die Festsetzung der Eigenmietwerte ab Steuerperiode 2009 (Weisung 2009) (vom 12. August 2009) Der Regierungsrat,

Mehr

Der leichte Sack für schwere Brocken

Der leichte Sack für schwere Brocken Maxi Bag Der leichte Sack für schwere Brocken Renovierungen im Haus und Gartenarbeit erzeugen viel Abfall. Wohin damit? Die Lösung ist so einfach wie kompakt: Der MAXI BAG von der HEG. Im ausgefalteten

Mehr

Reglement über die Infrastrukturund Leistungskosten Stadt Dübendorf

Reglement über die Infrastrukturund Leistungskosten Stadt Dübendorf Reglement über die Infrastrukturund Stadt Dübendorf Reglement über die Infrastrukturund Stadt Dübendorf Inhaltsverzeichnis Art. Zweck 4 Art. Infrastrukturkosten 4 Art. 3 4 Art. 4 Containerleerung 4 Art.

Mehr

Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün. Stadtgrün. Gärtnerei. Pflanzenüberwinterung

Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün. Stadtgrün. Gärtnerei. Pflanzenüberwinterung Gärtnerei Pflanzenüberwinterung Pflanzenüberwinterung Bern überwintert bei Bedarf gerne Ihre mediterranen Pflanzen frostsicher in den Gewächshäusern. So wird s gemacht: Teilen Sie uns bitte die Anzahl,

Mehr

Aktenvernichtung AVV 150 101 - Vernichtung sensibler Daten in Papierform

Aktenvernichtung AVV 150 101 - Vernichtung sensibler Daten in Papierform Aktenvernichtung AVV 150 101 - Vernichtung sensibler Daten in Papierform Asbest AVV 170 605* Verpackung in BIG BAG - Dacheindeckungen - Fassadenverkleidungen - Fußbodenplatten - Kitte - Lüftungskanäle

Mehr

Hier einige Infos zum Pfadiheim

Hier einige Infos zum Pfadiheim November 2015 Hier einige Infos zum Pfadiheim Siehe auch im Internet unter www.pfadiheim-hueb.ch verwalter@pfadiheim-hueb.ch Tel. 052 301 09 39 Nat. 079 432 61 41 Seite 1 Lage, Anreise Das Pfadiheim liegt

Mehr

B E T R I E B S B E W I L L I G U N G

B E T R I E B S B E W I L L I G U N G BAUDEPARTEMENT DES KANTONS AARGAU Abteilung für Umwelt 19. Februar 2002 (rev. 2007) B E T R I E B S B E W I L L I G U N G NACH KANTONALEM DEKRET ÜBER DIE UMSETZUNG DES UMWELTRECHTS (UMWELTSCHUTZDEKRET,

Mehr