Die Sedelhöfe. Mehr Stadt. Mehr Zukunft. Mehr Ulm.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Sedelhöfe. Mehr Stadt. Mehr Zukunft. Mehr Ulm."

Transkript

1 Die Sedelhöfe Mehr Stadt. Mehr Zukunft. Mehr Ulm.

2 Einkaufen, Wohnen und Arbeiten.

3 Die Sedelhöfe Mit den Sedelhöfen entsteht ein offen gestaltetes Stadtquartier, das mit einem vielfältigen Angebot aus Einkaufen, Wohnen und Arbeiten die Ulmer Innenstadt weiter aufwertet. Die Sedelhöfe bilden ein attraktives Eingangstor vom Hauptbahnhof in die Fußgängerzone und verknüpfen die westlichen Innenstadtbereiche durch öffentliche Wege und Gassen. Ein Blick auf das Modell der Sedelhöfe, derzeit ausgestellt im Info-Zentrum, Olgastraße 66. Von links nach rechts: Blick nach Norden, Nordwesten, Osten, Westen.

4 Die Sedelhöfe sind ein Baustein der Gesamtstrategie, die westliche Innenstadt attraktiver zu gestalten. Neben den Planungen für einen neuen Citybahnhof und der Sanierung des Wengenviertels zählen die Sedelhöfe zu den wichtigen Modernisierungsprojekten der Stadt Ulm. Sie prägen die Ulmer Innenstadt nachhaltig. Mit den Sedelhöfen entsteht ein Stück Stadt, das eng mit der Fußgängerzone und dem Wengenviertel verzahnt ist. Der öffentliche Raum wird belebt: Gassen, Passagen und Höfe, offene Treppen sowie abwechslungsreiche Wege und Etagen schaffen ein modernes, vielfältiges Einkaufs-, Arbeits- und Wohnviertel. Der Standort Ulm wird gestärkt und die gesamte Innenstadt attraktiver. Für Ulm und seine Wirtschaft bieten die Sedelhöfe viele Vorteile und Chancen. Eine höhere Markenvielfalt, ein optimierter Sortimentsmix und moderne Formen des Einzelhandels, wie es sie heute in Ulm noch nicht gibt, werten den Einkaufsstandort auf und holen neue Kunden und Besucher in die Innenstadt. Mit der Ansiedlung von Unternehmen entstehen Arbeitsplätze, wovon der Wirtschaftsstandort Ulm insgesamt profitiert. Die Sedelhöfe Mehr Stadt. Mehr Zukunft. Mehr Ulm.

5 Sedelhöfe für ein attraktives Stadtbild. Mit den Sedelhöfen wird ein Stück Innenstadt weiter gebaut. Kein geschlossenes Shoppingcenter, sondern ein offenes Quartier, in dem Einkaufen, Arbeiten und Leben verschmelzen. Aus einem in die Jahre gekommenen Areal der Nachkriegszeit wird ein hochwertig gestaltetes Stadtquartier, das sich optimal in das Stadtbild einfügt. Die Sedelhöfe schaffen neue attraktive Stadteingänge und verschönern das Bild der westlichen Innenstadt. Sie treiben die Ulmer Stadtentwicklung voran, steigern die urbane Vielfalt und erhöhen die Lebensqualität der Menschen, die hier leben. Stadt Ulm Initiator des Projektes Sedelhöfe. Die Stadt Ulm initiierte das Projekt Sedelhöfe und legte den dafür notwendigen Rahmen fest. In einem Anforderungskatalog gab die Stadt vor, wie die neuen Sedelhöfe gestaltet sein müssen. Ein offenes Stadtquartier mit einer hochwertigen Architektur, verbunden durch öffentliche Wege und Gassen sowie eng mit der Fußgängerzone verknüpft. Das Projekt Sedelhöfe wurde von der Stadt Ulm in einem mehrstufigen europaweiten Verfahren ausgeschrieben. Sieger des Ausschreibungsverfahrens ist der Investor MAB Development Deutschland GmbH. Anfang 2014 wird MAB mit dem Bau der Sedelhöfe beginnen. Die Eröffnung ist für Mitte 2016 geplant.

6 Sedelhöfe für mehr Kaufkraft. Die Ulmer Innenstadt stärken. Das Einkaufsverhalten von Konsumenten hat sich nachhaltig verändert. Heute muss Einkaufen ein Erlebnis sein. Viele umliegende Städte haben das erkannt und ziehen durch ein attraktives Angebot vermehrt die Kaufkraft von Ulm ab. Eine im Jahr 2010 von der Stadt Ulm und der IHK Ulm beauftragte Standortanalyse belegt, dass das bestehende Ulmer Einzelhandelsangebot einige Kundengruppen nicht oder nur unzureichend bedient. Gefragte Marken sind in Ulm nicht verfügbar. Auch im Angebotssegment für den mittelfristigen Bedarf gibt es Defizite. Sedelhöfe für Ulmer Spitzenposition im Handel. Mit den Sedelhöfen wird auf diese Erkenntnisse aus der Marktforschung reagiert. Neue, attraktive Ladengeschäfte und Marken werden nach Ulm geholt, die durch einen vereinbarten Branchenmix das Defizit im Angebot ausgleichen. Damit stellt sich Ulm dem steigenden Wettbewerb im regionalen Umfeld: Als Einzelhandelsstandort gewinnt die Innenstadt deutlich an Attraktivität, was wiederum die gesamte Stadt mit Einzelhandel und Gastronomie stärkt. Die Kaufkraft wird zurück in die Innenstadt geholt. Die gesamte Region profitiert so dauerhaft von der Spitzenposition des Ulmer Handels. Eine Visualisierung der neuen Sedelhöfe von MAB Development Deutschland GmbH (links). Die neuen Sedelhöfe, im Stadtbild dargestellt (rechts).

7

8 Daten, Fakten, Hintergründe Projektgeschichte der Sedelhöfe Die Idee, die Ulmer Innenstadt mit weiteren modernen Einkaufsmöglichkeiten aufzuwerten und zu stärken, verfolgt die Stadt Ulm schon seit vielen Jahren. Dass die Sedelhöfe ein geeigneter Standort dafür sind, wurde während der Neukonzeption des Ulmer Hauptbahnhofs (Projekt: Citybahnhof Ulm) deutlich. Anstehende städtebauliche Verbesserungen, die sehr gute Verkehrsanbindung sowie die enge Vernetzung mit der Fußgängerzone sprechen für das moderne Einkaufs- und Wohnquartier Sedelhöfe. Warum die Sedelhöfe? Ziel der Planung ist, den Einzelhandelsstandort Ulm insgesamt zu stärken, die westliche Innenstadt städtebaulich aufzuwerten sowie die Wegebeziehungen und Verknüpfungen der Ulmer Innenstadt zu verbessern. Neues Parkhaus Ein neues Parkhaus mit 500 Stellplätzen entsteht unter den Verkaufsebenen der Sedelhöfe. Die Zufahrt und Anlieferung für Einzelhandel und Gastronomie erfolgen künftig über die Keltergasse. Dies entlastet die Wengengasse deutlich vom Verkehr. Wengengasse und Sedelhofgasse werden fußgängerfreundlich gestaltet. Fakten und Zahlen Auf Quadratmetern Grundstücksfläche entstehen die neuen Sedelhöfe, die insgesamt Quadratmeter Fläche für den Einzelhandel bereit halten. Zusätzlich werden Flächen für Wohnungen, Büros, Dienstleistungen sowie Gastronomie zur Verfügung gestellt. Informationen Info-Zentrum Modell, Pläne und weitere Informationen rund um das Projekt Sedelhöfe. Olgastraße 66, D Ulm Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 17 bis 19 Uhr Samstag, 10 bis 12 Uhr Weitere Informationen erhalten Sie im Bürgerservice Bauen Münchner Straße 2, D Ulm Tel: 0731/ Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch, 8 bis 16 Uhr Donnerstag, 12 bis 18 Uhr Freitag, 8 bis 12 Uhr Impressum Stadt Ulm Hauptabteilung Stadtplanung, Umwelt, Baurecht Münchner Straße 2, D Ulm Stand Oktober 2013 Die Sedelhöfe Mehr Stadt. Mehr Zukunft. Mehr Ulm.

Europaallee Zürich Baufeld A Sport & Outdoor Kompetenz

Europaallee Zürich Baufeld A Sport & Outdoor Kompetenz Europaallee Zürich Baufeld A Sport & Outdoor Kompetenz Verkaufsflächen an bester Lage Vermietungsdokumentation Europaallee Baufeld A 1 Europaallee - Projekt 1 Minute zum Hauptbahnhof Zürich und 10 Minuten

Mehr

Bundesweite Herzlich Untersuchung willkommen Vitale Innenstädte Die Ergebnisse für die Hamburger Innenstadt. Chart-Nr. 1

Bundesweite Herzlich Untersuchung willkommen Vitale Innenstädte Die Ergebnisse für die Hamburger Innenstadt. Chart-Nr. 1 Bundesweite Herzlich Untersuchung willkommen Vitale Innenstädte Die Ergebnisse für die Hamburger Innenstadt Chart-Nr. 1 Vitale Innenstädte Ergebnisse für die Hamburger Innenstadt Wer sind die Besucher

Mehr

Öffentliche Bibliotheken als Orte im urbanen Raum am Beispiel Münchner Stadtbibliothek

Öffentliche Bibliotheken als Orte im urbanen Raum am Beispiel Münchner Stadtbibliothek Öffentliche Bibliotheken als Orte im urbanen Raum am Beispiel Münchner Stadtbibliothek Dr. Arne Ackermann Großstädte von morgen - Bevölkerungszuwachs - kaum Überalterung - hohes Ausbildungsniveau - kreative

Mehr

Willkommen Zuhause! Attraktives Wohneigentum in Ulm-Böfingen. Wohnen am grünen Platz. Wir bauen Sie wohnen

Willkommen Zuhause! Attraktives Wohneigentum in Ulm-Böfingen. Wohnen am grünen Platz. Wir bauen Sie wohnen Willkommen Zuhause! Wohnen am grünen Platz Attraktives Wohneigentum in Ulm-Böfingen Wir bauen Sie wohnen - 2 - Ulm-Böfingen, Wohnen am grünen Platz Wohnen am grünen Platz Im Stadtteil Böfingen entsteht

Mehr

Schwäbisch Gmünd 2020

Schwäbisch Gmünd 2020 Schwäbisch Gmünd 2020 Agenda für eine nachhaltige Stadtentwicklung Städtebauliche und bürgerschaftliche Projekte zur Bildung einer neuen Identität Dipl.- Ing. Julius Mihm, Architekt, Bürgermeister Stadt

Mehr

City-Arkaden Wuppertal

City-Arkaden Wuppertal 1 OBJEKTDATEN Eröffnung 10.10.2001 Verkaufsfläche ca. 20.000 m² Büroflächen ca. 700 m² Dienstleistungen und Gastronomie ca. 5.000 m² Arbeitsplätze ca. 800 Anzahl Shops ca. 80 Anzahl Verkaufsebenen 4 Parkplätze

Mehr

Freiham Nord. Nahmobilität im neuen Stadtquartier Freiham

Freiham Nord. Nahmobilität im neuen Stadtquartier Freiham Freiham Nord Nahmobilität im neuen Stadtquartier Freiham Seite 1 Lage von Freiham in der Landeshauptstadt München Gut Freiham AB-Ring West Neuaubing Seite 2 Wie sieht es in Freiham heute aus? Gut Freiham

Mehr

Fußzeile mit Hervorhebung - 12 SITION

Fußzeile mit Hervorhebung - 12 SITION Fußzeile mit Hervorhebung - 12 pt @ SITION LAGE UND STANDORT Unmittelbar in der Nähe vom Erholungsgebiet Laaer Wald, liegt das attraktive und gemischt-genutzte Stadtentwicklungsgebiet MonteLaa. Aber auch

Mehr

Werne an der Lippe. Neue Ansiedlungsmöglichkeit für Unternehmen. Der Wirtschaftsstandort an der A 1. Werne an der Lippe (NRW)

Werne an der Lippe. Neue Ansiedlungsmöglichkeit für Unternehmen. Der Wirtschaftsstandort an der A 1. Werne an der Lippe (NRW) Der Wirtschaftsstandort an der A 1 Neue Ansiedlungsmöglichkeit für Unternehmen (NRW) Werne liegt mit einer Gesamtgröße von 7.607 ha zwischen Dortmund und Münster am Rande des Ruhrgebiets eingebettet in

Mehr

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter Kreisliga A Paderborn Sonntag, 21.2.2010 Sonntag, 28.2.2010 Sonntag, 7.3.2010 Sonntag, 14.3.2010 Sonntag, 21.3.2010 Samstag, 27.3.2010 Sonntag, 28.3.2010 Mittwoch, 31.3.2010 Donnerstag, 1.4.2010 Montag,

Mehr

MITTEILUNGSVORLAGE. Beratungsfolge Sitzungstermin Zuständigkeit. Besprechungspunkt: DGNB-Zertifizierung Mühlenweg - Harckesheyde

MITTEILUNGSVORLAGE. Beratungsfolge Sitzungstermin Zuständigkeit. Besprechungspunkt: DGNB-Zertifizierung Mühlenweg - Harckesheyde MITTEILUNGSVORLAGE Vorlage-Nr.: M 14/0290 6013 - Team Stadtplanung Datum: 18.06.2014 Bearb.: Frau Beate Kroker Tel.: 207 öffentlich Az.: 6013/Frau Beate Kroker -lo Beratungsfolge Sitzungstermin Zuständigkeit

Mehr

Willkommen in der Brunnenstraße. Sie haben die Idee wir vermieten Ihnen die passende Fläche

Willkommen in der Brunnenstraße. Sie haben die Idee wir vermieten Ihnen die passende Fläche Willkommen in der Brunnenstraße Sie haben die Idee wir vermieten Ihnen die passende Fläche 2 Einleitung Ein Quartier im Herzen der Stadt 1 Gustav-Meyer-Allee Rügener Str. 1 Volkspark Humboldthain Voltastraße

Mehr

PANDION feiert Richtfest in den Klostergärten

PANDION feiert Richtfest in den Klostergärten Presseinformation / Projekte Köln, 7. November 2014 PANDION feiert Richtfest in den Klostergärten Ehemaliges RTL-Gelände auf dem Weg zum Wohnquartier Wo früher Europas größter Privatsender seinen Sitz

Mehr

Grüne Karten (43) ( Was gefällt mir an/in Velten, was ist das Besondere, das ich an/in Velten liebe? )

Grüne Karten (43) ( Was gefällt mir an/in Velten, was ist das Besondere, das ich an/in Velten liebe? ) Stadt Velten, Diskursives Planungsverfahren Innenstadt Velten 1.Workshop Top 4, Kartenabfrage Grüne Karten (43) ( Was gefällt mir an/in Velten, was ist das Besondere, das ich an/in Velten liebe? ) Liste

Mehr

Gemeinsam Energie erleben

Gemeinsam Energie erleben Gemeinsam Energie erleben Naheliegendes Mannheim: Eine Stadt mit Ideen, die die Welt verändern Wussten Sie, dass so manche wegweisende technische Erfindung ihren Ursprung in Mannheim hat? Wir alle profitieren

Mehr

Fragebogen zur Ausstellung

Fragebogen zur Ausstellung Fragebogen zur Ausstellung Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, mit der Ausstellung informiert Sie die Stadt Freising über den bisherigen Stand der Bestandsanalyse im Rahmen der Stadtentwicklungsplanung

Mehr

Orte der Entspannung Lebhaftes Quartier

Orte der Entspannung Lebhaftes Quartier Leitideen Unsere oberste Maxime ist, lebensgerechtes Wohnen zu ermöglichen. Dazu gehört, dass jeder Bauherr das Objekt erhält, das seinen Bedürfnissen am besten entspricht. Zum Beispiel den Bedürfnissen

Mehr

Billstedt-Center Hamburg

Billstedt-Center Hamburg 1 OBJEKTDATEN Eröffnung 01.09.1977 Verkaufsfläche ca. 40.000 m² Büroflächen ca. 1.200 m² Arbeitsplätze ca. 1.000 Anzahl Shops ca. 110 Anzahl Verkaufsebenen 2 Parkplätze ca. 1.500 Lebendiger Marktplatz

Mehr

Autoreduziertes Wohnen

Autoreduziertes Wohnen Autoreduziertes Wohnen Situation und Chancen am Markt 07. Oktober 2015, Andreas Pfeiffer Autoreduziertes Wohnen Inhalt Ausgangslage Einflussfaktoren und Rahmenbedingungen Instrumente bei Implenia Projekterfahrungen

Mehr

Hessen-Center Frankfurt

Hessen-Center Frankfurt 1 OBJEKTDATEN Eröffnung 01.04.1971 Verkaufsfläche ca. 38.000 m² Büroflächen ca. 680 m² Arbeitsplätze ca. 1.000 Anzahl Shops ca. 115 Anzahl Verkaufsebenen 3 Parkplätze ca. 1.600 Shopping-Erlebnis im Osten

Mehr

INFORMATION WOHN- UND ÄRZTEHAUS OBJEKTBESCHREIBUNG. Wohn- und Ärztehaus Blaustein

INFORMATION WOHN- UND ÄRZTEHAUS OBJEKTBESCHREIBUNG. Wohn- und Ärztehaus Blaustein INFORMATION WOHN- UND ÄRZTEHAUS OBJEKTBESCHREIBUNG Wohn- und Wohn- und Traumlage Höhwiesen Leben in Steinbrüche und Felsabhänge prägen von alters her das Ortsbild von. Der Standort ist passend dazu in

Mehr

ÄRZTE- & VERSORGUNGSZENTRUM MARKKLEEBERG Geschäftshaus mit Apotheke, Praxen & Büroflächen

ÄRZTE- & VERSORGUNGSZENTRUM MARKKLEEBERG Geschäftshaus mit Apotheke, Praxen & Büroflächen Kurzexposé Neubau Ärzte- & Versorgungszentrum Markkleeberg Koburger Straße / Ahornweg Arbeiten und Wohnen in Markkleeberg Lage Standortfaktoren Straßenbahn Auf- u. Abfahrt B2 neuer S-Bahn Haltepunkt Ärztehaus

Mehr

Bodenmarkt unter veränderten Rahmenbedingungen die Sicht der Wohnungswirtschaft

Bodenmarkt unter veränderten Rahmenbedingungen die Sicht der Wohnungswirtschaft Bodenmarkt unter veränderten Rahmenbedingungen die Sicht der Wohnungswirtschaft Dieter Cordes, Geschäftsführer Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbh (GBH) 1 Die Sicht der Wohnungswitschaft Gliederung

Mehr

Expose. Duerener Strasse. Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0)

Expose. Duerener Strasse. Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Expose Duerener Strasse Tel.: +49 (0) 24037 83 77 30 Fax: +49 (0) 24037 82 77 31 kontakt@circolo-immo.de www.circolo-immo.de Objektbeschreibung & Ausstattung Flaeche 61,03 m² Monatskaltmiete 460,00 Zimmer

Mehr

Piazza pro innovative aktivitäten zur zofinger altstadt. Konzept Mini-Shops 1/7. christoph-heer.ch. Piazza pro

Piazza pro innovative aktivitäten zur zofinger altstadt. Konzept Mini-Shops 1/7. christoph-heer.ch. Piazza pro 1/7 Konzept Mini-Shops christoph-heer.ch 2/7 Situationsplan Visualisierung Fassaden Gesamtansicht Jelmoligebäude Eingang Pfistergasse 3/7 Standort Jelmoligebäude, Pfistergasse, CH-4800 Zofingen, Untergeschoss

Mehr

Marstall Ludwigsburg

Marstall Ludwigsburg 1 OBJEKTDATEN Eröffnung 30.09.2015 Verkaufsfläche ca. 25.700 m² Anzahl Shops ca. 70 Anzahl Verkaufsebenen 3 Parkplätze ca. 650 Vielfalt auf allen Ebenen WIRTSCHAFTLICHE ATTRAKTIVITÄT DER STADT Kaufkraftkennziffer

Mehr

Design. Komfort. Lebensqualität.

Design. Komfort. Lebensqualität. Design. Komfort. Lebensqualität. Neubauprojekt mit 6 Eigentumswohnungen in Laggenbeck, Baugebiet Kattwinkelstraße Änderungen Staffelgeschoss in dieser Perspektive noch nicht berücksichtigt Rundum schöne

Mehr

Ernst-August-Galerie Hannover

Ernst-August-Galerie Hannover Ernst-August-Galerie Hannover 1 OBJEKTDATEN Eröffnung 15.10.2008 Verkaufsfläche ca. 30.000 m² Büroflächen ca. 900 m² Arbeitsplätze ca. 1.200 Anzahl Shops ca. 150 Anzahl Verkaufsebenen 3 Parkplätze ca.

Mehr

Kassel: Umbau der Goethe- und der Germaniastraße zu einer Promenade

Kassel: Umbau der Goethe- und der Germaniastraße zu einer Promenade Bewegen, verweilen, bestaunen: Die Qualität des öffentlichen Raums Kassel: Umbau der Goethe- und der Germaniastraße zu einer Promenade Nürnberg, 16. Juni 2016 SRL Vereinigung für Stadt-, Regional- und

Mehr

Projekt:: Keplergasse 9

Projekt:: Keplergasse 9 Projekt:: Keplergasse 9 1100 Wien III Vorsorgewohnungen mit Sicherheit und Transparenz im Einzugsgebiet des neuen Hauptbahnhofs Hauptbahnhof Wien Favoriten Tradition trifft Moderne. Moderne DAS HAUS Klassisches

Mehr

Altmarkt-Galerie Dresden

Altmarkt-Galerie Dresden 1 OBJEKTDATEN Eröffnung 18.09.2002 Verkaufsfläche ca. 44.000 m² Büroflächen ca. 7.100 m² Arbeitsplätze ca. 2.000 Anzahl Shops ca. 200 Anzahl Verkaufsebenen 3 Parkplätze ca. 500 Anziehungspunkt für Besucher

Mehr

Öffentlicher Nahverkehr Einstieg, Ausstieg oder Umstieg?

Öffentlicher Nahverkehr Einstieg, Ausstieg oder Umstieg? Vortrag für die Veranstaltung des Forum Land: Öffentlicher Nahverkehr Einstieg, Ausstieg oder Umstieg? Klimaschonende Perspektiven des Nahverkehrs im Großraum Innsbruck Raumordnung und Verkehr 3.November

Mehr

www.wohnen-im-bergischenland.de Die Objekte In der Kreishauptstadt Mettmann ist Die Champagne ein kleiner aber feiner Stadtteil im flächenmäßig größten Kreis Deutschlands und gilt als bevorzugte Wohnlage

Mehr

Spielräume für kommunale Freiräume Bielefeld zu neuen Qualitäten. Anja Ritschel Beigeordnete für Umwelt und Klimaschutz

Spielräume für kommunale Freiräume Bielefeld zu neuen Qualitäten. Anja Ritschel Beigeordnete für Umwelt und Klimaschutz Spielräume für kommunale Freiräume Bielefeld zu neuen Qualitäten Anja Ritschel Beigeordnete für Umwelt und Klimaschutz [Stadt] Bielefeld: 323.000 Einwohner/innen seit 1930 Großstadt (Platz 19 bundesweit,

Mehr

Neubauvorhaben Stresemannstraße: Ihre exklusive Design Doppelhaushälfte!

Neubauvorhaben Stresemannstraße: Ihre exklusive Design Doppelhaushälfte! Exposé - Nr. 1940 (bei Rückfragen bitte angeben) Kaufobjekt Ihr Ansprechpartner: Markus Schreurs Neubauvorhaben Stresemannstraße: Ihre exklusive Design Doppelhaushälfte! Hausansicht E C K D A T E N Objektart:

Mehr

Leitbild 2020 Leitbild 2020 Seite 1

Leitbild 2020 Leitbild 2020 Seite 1 Landwirtschaft beider Basel Leitbild 2020 Leitbild 2020 Seite 1 Landwirtschaftsbetriebe beider Basel: unternehmerisch und vielfältig Wir haben eine vielfältige Landwirtschaft. Wir anerkennen und fördern

Mehr

Entwicklungskonzept Innenstadt

Entwicklungskonzept Innenstadt Entwicklungskonzept Innenstadt Auftaktveranstaltung 29. Januar 2013 1 Entwicklung der Innenstadt ein Rückblick Entwicklung der Innenstadt ein Rückblick Hauptziel der Stadtsanierung Die Innenstadt als lebendiges

Mehr

Unternehmensnachfolge in der Region Braunschweig-Wolfsburg

Unternehmensnachfolge in der Region Braunschweig-Wolfsburg Unternehmensnachfolge in der Region Braunschweig-Wolfsburg Unterstützungsmöglichkeiten für Übergeber und Nachfolger bei familienexternen Unternehmensnachfolgen 11. November 2016 2015-11-06 Seite 2 Allianz

Mehr

Attraktive Stadtvillen in der Gartenstadt KS-Harleshausen

Attraktive Stadtvillen in der Gartenstadt KS-Harleshausen Attraktive Stadtvillen in der Gartenstadt KS-Harleshausen 2 Stadtvillen Fladigenfeld 26, Kassel-Harleshausen mit je 5 Wohneinheiten und Tiefgaragenstellplätzen Hier können Sie den Alltag entspannt angehen:

Mehr

EXPOSÉ MIETANGEBOT BAYERFORUM BAYERSTRASSE 16-16B MÜNCHEN ZENTRAL GELEGENE LADENFLÄCHE DIREKT AM GLEIS 11

EXPOSÉ MIETANGEBOT BAYERFORUM BAYERSTRASSE 16-16B MÜNCHEN ZENTRAL GELEGENE LADENFLÄCHE DIREKT AM GLEIS 11 GVG Grundstücks- Verwaltungs- und -Verwertungsgesellschaft mbh EXPOSÉ MIETANGEBOT BAYERFORUM BAYERSTRASSE 16-16B 80335 MÜNCHEN ZENTRAL GELEGENE LADENFLÄCHE DIREKT AM GLEIS 11 DES MÜNCHNER HAUPTBAHNHOF

Mehr

Handlungskonzept Südliches Hamm Präsentation des Entwurfs

Handlungskonzept Südliches Hamm Präsentation des Entwurfs Kontakt: Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg mbh Telefon: 040-43 13 93 0 Email: bfq@steg-hamburg.de www.bündnis-für-quartiere.de Handlungskonzept Südliches Hamm Präsentation des

Mehr

2,5. 64 m². Dahler & Company Bielefeld Herr Dr. Hartmut Goldau. (9 Bewertungen) Telefon: Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien

2,5. 64 m². Dahler & Company Bielefeld Herr Dr. Hartmut Goldau. (9 Bewertungen) Telefon: Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien 1 von 5 16.06.2016 17:18 Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien Anzeige schalten Wohnen Anbieten Gewerbe Neubau Markt & Preise Baufinanzierung Umzug Eigentümer Wohnung kaufen Nordrhein-Westfalen

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM STRATEGIEWORKSHOP ZUKUNFTSKOMPASS MÖCKMÜHL 2025

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM STRATEGIEWORKSHOP ZUKUNFTSKOMPASS MÖCKMÜHL 2025 KÖLN CIMA Beratung LEIPZIG + Management LÜBECK MÜNCHEN GmbH 2014 RIED (A) STUTTGART HERZLICH WILLKOMMEN ZUM STRATEGIEWORKSHOP ZUKUNFTSKOMPASS MÖCKMÜHL 2025 am 16. April 2014 Stadt- und Regionalmarketing

Mehr

vermietungsdokumentation

vermietungsdokumentation vermietungsdokumentation im herzen von bern-bümpliz attraktive büroräumlichkeiten bümplizstrasse 142, 3018 bern bürofläche von 398 m 2 im 1. obergeschoss archiv- und lagerflächen im 3. untergeschoss einstellhallenplätze

Mehr

Gewerbeentwicklung in Reinbek

Gewerbeentwicklung in Reinbek Gewerbeentwicklung in Reinbek Öffentliche Informationsveranstaltung zur städtebaulichen Rahmenplanung am 25. Mai 2011 Michael Pohle - Stabsstelle Wirtschaftsförderung Warum ist Reinbek ein attraktiver

Mehr

Rufen Sie uns an! Waldsiedlung Ludwigsfelde. Für Naturliebhaber. Und Stadtindianer.

Rufen Sie uns an! Waldsiedlung Ludwigsfelde. Für Naturliebhaber. Und Stadtindianer. Rufen Sie uns an! 03378 80 46 06 Waldsiedlung Für Naturliebhaber. Und Stadtindianer. Leben Sie stadtnah Am Berliner Hauptbahnhof sind Sie mit dem Zug in 21 Minuten ohne umsteigen zu müssen. Auch in Potsdam

Mehr

zentral. urban. zeitgemäß. Stadtwohnungen in Nürnberg.

zentral. urban. zeitgemäß. Stadtwohnungen in Nürnberg. zentral. urban. zeitgemäß. Stadtwohnungen in Nürnberg. 2/3 investition in die Zukunft. Für individuelle Ansprüche. Erholen, Entspannen, Durchatmen: Der ideale Ort dafür ist das eigene Zuhause, wo wir Privatsphäre

Mehr

ZUHAUSE IN FRIESENHEIM EIGENTUMSWOHNUNGEN FRIESENHEIM ORTSMITTE

ZUHAUSE IN FRIESENHEIM EIGENTUMSWOHNUNGEN FRIESENHEIM ORTSMITTE ZUHAUSE IN FRIESENHEIM FRIESENHEIM ORTSMITTE Schönes Wohnen in Top-Lage! ZUHAUSEINFRIESENHEIM Die Gemeinde Friesenheim Die durch Weinbau, Landwirtschaft und Wald geprägte Gesamtgemeinde Friesenheim hat

Mehr

Michael Schleicher Köln Bezahlbarer Wohnraum was hilft? Entwicklung in den Metropolregionen und in ländlichen Regionen

Michael Schleicher Köln Bezahlbarer Wohnraum was hilft? Entwicklung in den Metropolregionen und in ländlichen Regionen Michael Schleicher Köln Bezahlbarer Wohnraum was hilft? Entwicklung in den Metropolregionen und in ländlichen Regionen Bild: Öffentlich geförderter Wohnungsbau in Köln Miete 5,25 Berlin November 2015 Grundthesen

Mehr

Sponsorenunterlagen zur Ausstellung: In der Zukunft leben. Die Prägung der Stadt durch den Nachkriegsstädtebau

Sponsorenunterlagen zur Ausstellung: In der Zukunft leben. Die Prägung der Stadt durch den Nachkriegsstädtebau Sponsorenunterlagen zur Ausstellung: In der Zukunft leben Die Prägung der Stadt durch den Nachkriegsstädtebau Halle Bremen Friedrichshafen Suhl Dresden - Darmstadt Eine Ausstellung des Bundes Deutscher

Mehr

Wohnen im Herzen von Eickel

Wohnen im Herzen von Eickel S e i t e 1 Exposee Wohnen im Herzen von Eickel Neubau von 18 barrierefreien Wohnungen Eickeler Str. 48+50, 44651 Herne Gemeinnützige Wohnstättengenossenschaft Wanne-Eickel eg Stöckstr. 22 44649 Herne

Mehr

aspern Die Seestadt Wiens

aspern Die Seestadt Wiens aspern Die Seestadt Wiens Vernetzt + Erfahren PPP-Eigentümerstruktur: Wirtschaftsagentur Wien, ARE Austrian Real Estate Development GmbH, Vienna Insurance Group, sbausparkasse Kooperative Planung Infrastrukturelle

Mehr

Einkaufen wie im Urlaub!

Einkaufen wie im Urlaub! Einkaufen wie im Urlaub! 16. 20. Nov. 2016 Messegelände Berlin Verkaufsmesse für Schönes und Nach haltiges aus aller Welt Gutscheincode online einlösen und 55 Jahre-Jubiläumsticket sichern! (s.rückseite)

Mehr

Büro- oder Ladenfläche Mühlenpark in Norden! Provisionsfrei direkt vom Eigentümer mieten!

Büro- oder Ladenfläche Mühlenpark in Norden! Provisionsfrei direkt vom Eigentümer mieten! Büro- oder Ladenfläche Mühlenpark in Norden! Provisionsfrei direkt vom Eigentümer mieten! Norddeicher Straße 80, 26506 Norden Eckdaten Bundesland: Landkreis: Ort: Niedersachsen Aurich Norden (Ostfriesland)

Mehr

Bewertung von Stadtquartieren

Bewertung von Stadtquartieren Wohnungs- und immobilienwirtschaftliches Seminar für Praktiker und Studierende Herbstsemester 2011 Bewertung von Stadtquartieren Sehr geehrte Damen und Herren, Stadtquartiere unterscheiden sich durch eine

Mehr

Die Alten Schlachthöfe

Die Alten Schlachthöfe Die Alten Schlachthöfe Mehr als ein Kiezzentrum Landsberger Allee 104, 10249 Berlin Makler-Präsentation / Exposé EINKAUF ERLEBNIS IDENTITÄT GASTRONOMIE Alte Schlachthöfe Landsberger Allee 104, 10249 Berlin

Mehr

Angebotsmieten und Preise auf dem Frankfurter Wohnungsmarkt legen weiter zu

Angebotsmieten und Preise auf dem Frankfurter Wohnungsmarkt legen weiter zu Presseinformation Kontakt: Andrew M. Groom, MRICS, Leiter Valuation & Transaction Advisory, Deutschland Stefan Mergen, Leiter Residential Valuation Advisory, Deutschland Telefon: +49 (0) 69 2003 1241 +49

Mehr

Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft Die Siedlung Stöckacker Süd Bern

Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft Die Siedlung Stöckacker Süd Bern Stadt Bern Direktion für Finanzen Personal und Informatik Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft Die Siedlung Stöckacker Süd Bern Vorständekonferenz Wohnbaugenossenschaften Bern-Solothurn. Donnerstag 26.

Mehr

Siemens Campus Erlangen PASCH-Netzwerktreffen

Siemens Campus Erlangen PASCH-Netzwerktreffen PASCH-Netzwerktreffen 30. September 2015 Seite 1 Copyright Siemens AG 2015 Siemens Real Estate Das Bekenntnis von Siemens zu einem zukunftsgerichteten Standort in Erlangen Ausgangssituation Erlangen Mehrere

Mehr

WOHNQUARTIER AM EICKENER MARKT

WOHNQUARTIER AM EICKENER MARKT WOHNQUARTIER AM EICKENER MARKT Schwogenstraße Mönchengladbach Verkehrsanbindung Schwogenstraße Der Großraum Mönchengladbach ist mit den Autobahnen A 44, A 46, A 52 und A 61 optimal an das Bundesfernstraßennetz

Mehr

Smart City Wien 2050: Die Wirtschaft des 21. Jahrhunderts entsteht in der Stadt

Smart City Wien 2050: Die Wirtschaft des 21. Jahrhunderts entsteht in der Stadt Smart City Wien 2050: Die Wirtschaft des 21. Jahrhunderts entsteht in der Stadt DI Thomas Madreiter Planungsdirektor der Stadt Wien Zero Emission Cities 2014, 25. November 2014 2 drastische Änderungen

Mehr

Elbe-Einkaufszentrum Hamburg

Elbe-Einkaufszentrum Hamburg Elbe-Einkaufszentrum Hamburg 1 OBJEKTDATEN Eröffnung 12.05.1966 Verkaufsfläche ca. 43.000 m² Büroflächen ca. 1.400 m² Arbeitsplätze ca. 1.500 Anzahl Shops ca. 180 Anzahl Verkaufsebenen 2 Parkplätze ca.

Mehr

DAS FRANZISKANERKLOSTER LAGE IN DER STADT

DAS FRANZISKANERKLOSTER LAGE IN DER STADT DAS FRANZISKANERKLOSTER LAGE IN DER STADT MAKROLAGE Schadowstraße EZH Altstadt Kö-Bogen Königsallee EZH Bankenviertel Hauptbahnhof ZENTRUM JAPANSICHER AKTIVITÄTEN Oststraße Wohnen + EZH + Gastro Klosterstraße

Mehr

9HUPLHWXQJVH[SRVp. Nr Bogenhausen / Herzogpark - Gehobenes Wohnen in tollem Ambiente 3-Zimmer- Wohnung Pienzenauerstr.

9HUPLHWXQJVH[SRVp. Nr Bogenhausen / Herzogpark - Gehobenes Wohnen in tollem Ambiente 3-Zimmer- Wohnung Pienzenauerstr. Nr. 283130715 Bogenhausen / Herzogpark - Gehobenes Wohnen in tollem Ambiente Ihr Ansprechpartner: &KULVWLDQ6WDXIHU 6HUYLFHXQG'LHQVWOHLVWXQJHQUXQGXPGLH,PPRELOLH Graf-Lehndorff-Str. 29 8829 München Telefon:

Mehr

MIETANGEBOT PROVISIONSFREI PAGODUM. Richard-Reitzner-Allee Haar. Büromarktzone 4.2 Region Ost. Niederlassung München (0)

MIETANGEBOT PROVISIONSFREI PAGODUM. Richard-Reitzner-Allee Haar. Büromarktzone 4.2 Region Ost. Niederlassung München (0) PROVISIONSFREI Büromarktzone 4.2 Region Ost Niederlassung München - +49 (0)89-55 23 00-0 Büromarktzone Objekt-Standort 4.2 Region Ost Die Büromarktzone Region Ost umfasst die Gemeinden Feldkirchen, Dornach,

Mehr

Ljubljana, Slovenia. Seite

Ljubljana, Slovenia. Seite Stadt Ljubljana Standort Poljane Bevölkerung 270.000 betrachtungsgebiet 40 ha Projektgebiet A 5,2 ha B 1,7 ha C 0,3 ha D 7,2 ha THEMA Das Betrachtungsgebiet, das Poljane Areal war bis vor etwa 10 Jahren

Mehr

Moderne Grundrisse durchdachter Komfort durch barrierefreie Konzeption Natur erleben durch großzügige Balkone, Terrassen und private Gärten

Moderne Grundrisse durchdachter Komfort durch barrierefreie Konzeption Natur erleben durch großzügige Balkone, Terrassen und private Gärten Kaufangebot Provisionsfrei Moderne Grundrisse durchdachter Komfort durch barrierefreie Konzeption Natur erleben durch großzügige Balkone, Terrassen und private Gärten Wohnung Nr. 12: Schicke 3 Zi-Wohnung

Mehr

510 Wien Hauptbahnhof - Meidling - Wiener Neustadt - Payerbach-Reichenau

510 Wien Hauptbahnhof - Meidling - Wiener Neustadt - Payerbach-Reichenau 510 ien - Meidling - iener Neustadt - Südbahn 29161 2951 VERKEHRSHINEIS ien Mitte (Gleis 1) 4.00 4.09 4.13 4.20 4.23 4.25 4.26 4.29 4.32 4.34 4.35 4.38 4.40 4.43 iener Neustadt Nord iener Neustadt Hbf.

Mehr

Kienmayergasse Wien. Ein Wohntraum mit besonderem Flair. Juni 2015

Kienmayergasse Wien. Ein Wohntraum mit besonderem Flair. Juni 2015 1140 Wien Ein Wohntraum mit besonderem Flair Juni 2015 Inhalt 03 04 05 Umgebungsbeschreibung Machen Sie sich mit der Umgebung vertraut Umgebungsplan Welche Einkaufsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung?

Mehr

Kommunales Förderprogramm der Landeshauptstadt München für Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohn- und Gewerbeflächen

Kommunales Förderprogramm der Landeshauptstadt München für Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohn- und Gewerbeflächen Gefördert von Bund, Freistaat Bayern und Landeshauptstadt München im Städtebauförderungsprogramm Leben findet Innenstadt Programm Aktive Zentren. Kommunales Förderprogramm der Landeshauptstadt München

Mehr

Märchenhafte Stadtmitte Wolfhagen. Manuela Matthaei / Kulturbüro Stadt Wolfhagen Norbert Schröder / Ortsvorsteher Woh-Ippinghausen

Märchenhafte Stadtmitte Wolfhagen. Manuela Matthaei / Kulturbüro Stadt Wolfhagen Norbert Schröder / Ortsvorsteher Woh-Ippinghausen Märchenhafte Stadtmitte Wolfhagen Manuela Matthaei / Kulturbüro Stadt Wolfhagen Norbert Schröder / Ortsvorsteher Woh-Ippinghausen 1 Überblick Inhalte dieses Vortrages: 1. Wolfhagen stellt sich vor 2. Warum

Mehr

Büroflächen im Airport City Center Bremen Otto-Lilienthal-Str. 25, 27 u Bremen.

Büroflächen im Airport City Center Bremen Otto-Lilienthal-Str. 25, 27 u Bremen. Otto-Lilienthal-Str. 25, 27 u. 29-28199 Bremen www.acc-bremen.de Objektdaten: GEBÄUDE OLS 25 OLS 27 OLS 29 GESAMTFLÄCHE / m² VERFÜGBAR / m² ca. 4.699,00 ca. 4.277,00 ca. 4.321,50 ca. 1.114,66 ca. 1.628,34

Mehr

Leitvorstellungen zur Innenstadt Bedeutung der Innenstadt

Leitvorstellungen zur Innenstadt Bedeutung der Innenstadt Leitvorstellungen zur Innenstadt 1 1. Bedeutung der Innenstadt Die Innenstadt ist das Aushängeschild für das Oberzentrum Augsburg. Die Augsburger historische Mitte ist durch Maßstäblichkeit, Vielfalt der

Mehr

Penthousewohnung Seeuferalleé 6, Dortmund. Vermietungsexposé

Penthousewohnung Seeuferalleé 6, Dortmund. Vermietungsexposé Penthousewohnung Seeuferalleé 6, 44263 Dortmund Vermietungsexposé Lage und Standort Auf einem ehemaligen Industrieareal entsteht ein See, der mit seiner Wasserfläche von 24 Hektar größer als die Hamburger

Mehr

Umgestaltung Westlicher Altstadtrand Information der Öffentlichkeit :00 Uhr Große Börse, Rathaus Lübeck

Umgestaltung Westlicher Altstadtrand Information der Öffentlichkeit :00 Uhr Große Börse, Rathaus Lübeck Umgestaltung Westlicher Altstadtrand Information der Öffentlichkeit 19.04.2016 19:00 Uhr Große Börse, Rathaus Lübeck Begrüßung, Bausenator Franz-Peter Boden Entwicklung: Bürgerbeteiligung / Wettbewerb

Mehr

Pressemeldung Seite

Pressemeldung Seite Pressemeldung Seite 1 22.02.2016 IMMO Die Messe rund um Ihre Immobilie 27. + 28. Februar 2016, Messe Freiburg Wohnen in Freiburg ist begehrt Baubürgermeister Martin Haag über Zukunftsstrategien beim Thema

Mehr

Exklusives Wohnen Am Stadtpark

Exklusives Wohnen Am Stadtpark Salz- und Hansestadt Lüneburg Das Lüneburger Hanseviertel Lage Mit dem Hanseviertel wächst im Nordosten der jungen Hansestadt Lüneburg ein neuer und moderner Stadtteil zum Wohlfühlen heran. Ruhig und grün,

Mehr

Herzlich willkommen 44 Wohnungen in 4 Liegenschaften

Herzlich willkommen 44 Wohnungen in 4 Liegenschaften Herzlich willkommen 44 Wohnungen in 4 Liegenschaften Neuhof-Quartier Lebensqualität für die ganze Familie Das verkehrsberuhigte Quartier Erlen-Neuhof liegt leicht erhöht am westlichen Stadtrand von Emmenbrücke.

Mehr

NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS 11 EIGENTUMSWOHNUNGEN VOGESENSTRASSE 25, BASEL VERKAUFSDOKUMENTATION VOM 01. JANUAR 2016

NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS 11 EIGENTUMSWOHNUNGEN VOGESENSTRASSE 25, BASEL VERKAUFSDOKUMENTATION VOM 01. JANUAR 2016 NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS 11 EIGENTUMSWOHNUNGEN VOGESENSTRASSE 25, BASEL VERKAUFSDOKUMENTATION VOM 01. JANUAR 2016 Verkauf: Architektur Stahelin, Gisin + Partner AG Dieter Staehelin Unterer Batterieweg 46

Mehr

StadtQuartier Schloßstraße

StadtQuartier Schloßstraße StadtQuartier Schloßstraße Umnutzungsstudie Kaufhof Mülheim an der Ruhr DATUM 12. JUNI 2015 Pressekontakt: Pressesprecher Volker Wiebels Stadt Mülheim an der Ruhr, Abt. Presse und Medien Rathaus, Am Rathaus

Mehr

Ihre neue Wohnung bei Hauptbahnhof oder Amtsgericht in Düsseldorf- Oberbilk?

Ihre neue Wohnung bei Hauptbahnhof oder Amtsgericht in Düsseldorf- Oberbilk? Ihre neue Wohnung bei Hauptbahnhof oder Amtsgericht in Düsseldorf- Oberbilk? Inhaltsverzeichnis Eckdaten -------------------------------------------------- 2 Fakten für Investoren 2 Beschreibung Objekt

Mehr

Jugendhilfeplanung: Teilplan Kindertagesbetreuung

Jugendhilfeplanung: Teilplan Kindertagesbetreuung Jugendhilfeplanung: Teilplan Kindertagesbetreuung Fragebogen an die Eltern der Kinder, die einen Kindergarten im Landkreis Haßberge besuchen. Bitte beantworten Sie den Fragebogen innerhalb einer Woche.

Mehr

Projekt Hauptbahnhof Wien

Projekt Hauptbahnhof Wien Projekt Hauptbahnhof Wien viel mehr als ein Bahnhof... VERKEHRSBAUWERK SONNWENDVIERTEL QUARTIER BELVEDERE Ost- / Südbahnhof 1961-2009 Hauptbahnhof 2015 Lage in der Stadt Hauptbahnhof Wien Geschichte 1841,1845:

Mehr

SOMMERUMFRAGE 2016 BÜRO- UND WOHNMARKT WIRTSCHAFTSRAUM BASEL

SOMMERUMFRAGE 2016 BÜRO- UND WOHNMARKT WIRTSCHAFTSRAUM BASEL BÜRO- UND WOHNMARKT WIRTSCHAFTSRAUM BASEL BÜROMARKT BASEL Nachfrage in den Regionen In Basel besteht die höchste Nachfrage in der Basler City rund um den Hauptbahnhof. Kleinbasel holt jedoch auf und zeigt

Mehr

Moderne EH 40 Reihenhäuser Nach ENEV 2014

Moderne EH 40 Reihenhäuser Nach ENEV 2014 Moderne EH 40 Reihenhäuser Nach ENEV 2014 Beschreibung: In unserem Baugebiet entstehen insgesamt zwei stilvolle Reihenhäuser (mit je 4 Wohneinheiten) in bewährter Generalbau Peters Qualität. Das Konzept

Mehr

F Residenz F. dachberg. residenz. Stilvolle Neubau-Eigentumswohnungen

F Residenz F. dachberg. residenz. Stilvolle Neubau-Eigentumswohnungen F Residenz F dachberg residenz Stilvolle Neubau-Eigentumswohnungen dachberg residenz Soden am Taunus Moderne Wohnungen mit individuellem Charakter. dachberg residenz Willkommen in Soden Willkommen in Soden

Mehr

6-Familienhaus, Grabenstrasse, 4814 Bottenwil. Erstvermietung. 6-Familienhaus Neubau mit Carports Grabenstrasse, 4814 Bottenwil

6-Familienhaus, Grabenstrasse, 4814 Bottenwil. Erstvermietung. 6-Familienhaus Neubau mit Carports Grabenstrasse, 4814 Bottenwil 1 Erstvermietung 6-Familienhaus Neubau mit Carports Grabenstrasse, 4814 Bottenwil 2 Zentrale Lage in Bottenwil Lage: Die Neubauwohnungen werden an der Grabenstrasse erstellt. Die Lage des Neubaus ist im

Mehr

edisonallee Mehr Raum für Ihr Unternehmen zwischen Stuttgart und München

edisonallee Mehr Raum für Ihr Unternehmen zwischen Stuttgart und München Mehr Raum für Ihr Unternehmen zwischen Stuttgart und München edisonallee Der Standort für Unternehmen aus den Bereichen Dienstleistung, Forschung und Entwicklung jeden zehnten Tag eine kleine Erfindung,

Mehr

Aktuelle Bauten und Projekte München steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse München

Aktuelle Bauten und Projekte München steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse München Aktuelle Bauten und Projekte München 2016 steidle architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh Genter Strasse 13 80805 München Nymphenburger Höfe München _ Blick Richtung Norden Nymphenburger

Mehr

15:10 Uhr Begrüßung und Rede EBM Neideck

15:10 Uhr Begrüßung und Rede EBM Neideck Spatenstich Baugebiet Gutleutmatten am Freitag, 16. Oktober 2015 um 15:00 Uhr Ort: Baugebiet Gutleutmatten, Grundstück Baufeld A (gegenüber von Einfahrt) 15:00 Uhr Eintreffen der Gäste 15:10 Uhr Begrüßung

Mehr

Arenapark Gelsenkirchen

Arenapark Gelsenkirchen Arenapark Gelsenkirchen ARENA PARK - Chancen für Investoren Das Areal ist ein bedeutender Büro- und Dienstleistungsstandort für unterschiedliche Nutzungen. Die Bebauungsflächen stehen in separaten Abschnitten

Mehr

Entwicklung und Moderation von gemeinschaftlichen Wohnprojekten

Entwicklung und Moderation von gemeinschaftlichen Wohnprojekten Neue Wohnformen gute Beispiel aus NRW Birgit Pohlmann Dortmund - Mainz Wohnprojekte in NRW ein Blick auf Mengeneffekte Ca. 250 gemeinschaftliche Wohnprojekte insgesamt - ca. 50% Kooperationsprojekte zwischen

Mehr

Skyline Plaza Frankfurt

Skyline Plaza Frankfurt 1 OBJEKTDATEN Eröffnung 29.08.2013 Verkaufsfläche ca. 38.000 m² Dienstleistungen und Gastronomie ca. 20.500 m² Arbeitsplätze ca. 1.200 Anzahl Shops ca. 170 Anzahl Verkaufsebenen 2 Parkplätze ca. 2.400

Mehr

OBJEKT WOHNUNGEN KAUF BERLIN, AM TIERPARK 51 Ihr Wohnzimmer im Park. Neubauwohnungen mit Blick in den Tierpark. Provisionsfrei!

OBJEKT WOHNUNGEN KAUF BERLIN, AM TIERPARK 51 Ihr Wohnzimmer im Park. Neubauwohnungen mit Blick in den Tierpark. Provisionsfrei! OBJEKT 1603327 WOHNUNGEN KAUF 10319 BERLIN, AM TIERPARK 51 Ihr Wohnzimmer im Park. Neubauwohnungen mit Blick in den Tierpark. Provisionsfrei! Objektart: Wohnungen Zimmerzahl: 3 Wohnfläche in m² ca.: 115

Mehr

Daten und Fakten. Quartier 21, Hamburg-Barmbek ehem. Allgemeines Krankenhaus (AK) Barmbek. Quartierkonzept

Daten und Fakten. Quartier 21, Hamburg-Barmbek ehem. Allgemeines Krankenhaus (AK) Barmbek. Quartierkonzept Daten und Fakten Quartier 21, Hamburg-Barmbek ehem. Allgemeines Krankenhaus (AK) Barmbek Ansprechpartnerin: Gabriele Stegers Quartierkonzept Im Bezirk Hamburg Nord, zwischen den Straßen Rübenkamp, Hartzloh

Mehr

Projektpartner Stadtwerk: Vom Energieversorger zum Energiedienstleister

Projektpartner Stadtwerk: Vom Energieversorger zum Energiedienstleister Projektpartner Stadtwerk: Vom Energieversorger zum Energiedienstleister 21.10.14 3. Workshop EnEff:Stadt, Ludwigsburg Damian Wagner Innovations- & Ökologiemanagement badenova AG & Co. KG Energiewende:

Mehr

VORABZUG! BAHNENTWICKLUNG LINDAU INSEL UND REUTIN Flächennutzungskonzept / Strukturkonzept Stand LAUX ARCHITEKTEN GMBH LIN: 01

VORABZUG! BAHNENTWICKLUNG LINDAU INSEL UND REUTIN Flächennutzungskonzept / Strukturkonzept Stand LAUX ARCHITEKTEN GMBH LIN: 01 LI: 01 LIDAU STADTETWICKLUG GMBH BAHETWICKLUG Flächennutzungskonzept / Strukturkonzept Stand 11.04.2013 VORABZUG! LI: LI: 02 IHALT 01 GRUDLAGE Luftbild Bestandsdokumentation Planungsgebiet / Umgriff Flächennutzungsplan

Mehr

Neuvermietung nach Totalsanierung Attraktive 3 ½ Zimmer Geschosswohnungen und 2 Zimmer Dachwohnungen an der Nordstrasse 223 in Zürich - Wipkingen

Neuvermietung nach Totalsanierung Attraktive 3 ½ Zimmer Geschosswohnungen und 2 Zimmer Dachwohnungen an der Nordstrasse 223 in Zürich - Wipkingen Neuvermietung nach Totalsanierung Attraktive 3 ½ Zimmer Geschosswohnungen und 2 Zimmer Dachwohnungen an der Nordstrasse 223 in Zürich - Wipkingen LAGE / STANDORT Leben in der Weltmetropole Zürich, an bevorzugter

Mehr

Osten. Neues Verständnis von Stadtplanung und Stadtentwicklung Leipzig Eisenbahnstraße Block 99, Leipzig Eisenbahnstraße

Osten. Neues Verständnis von Stadtplanung und Stadtentwicklung Leipzig Eisenbahnstraße Block 99, Leipzig Eisenbahnstraße Neues Block 99, Verständnis Leipzig Eisenbahnstraße von Stadtplanung und Stadtentwicklung Kultur Oase Leipziger Osten Aufgabe Entwicklung einer tragfähigen Kernidee zum Block 99 Beschreibung eines möglichen

Mehr

Bremen eine grüne Stadt.

Bremen eine grüne Stadt. 1 Bremen eine grüne Stadt. Grün macht Bremen attraktiv. Grün macht eine Stadt auch als Wirtschaftsstandort attraktiv und ist ein echter Standortvorteil Bedeutung städtischen Grüns für Standortentscheidungen

Mehr