Traub will wohnortnahe Schulen und Ärzte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Traub will wohnortnahe Schulen und Ärzte"

Transkript

1 . Scorpions im Interview Frontsänger Klaus Meine spricht über Facebook, Fans und Ferien. Seite 5 BRAUN & MAURER GmbH 24 h Abschleppdienst BRAUN & MAURER GmbH Sitzer Busse BRAUN & MAURER GmbH Albert-Einstein-Straße Ehingen Öffnungszeiten: Mo. bis Fr bis Uhr Sa bis Uhr EHINGEN Traub will wohnortnahe Schulen und Ärzte Guido Wolf beim Politischen Aschersamstag in Berg REGION - Am Samstag, 8. März, steigt in Ehingen- Berg der erste Politische Aschersamstag der CDU. Hauptredner wird der baden-württembergische Landtagspräsident Guido Wolf sein. INFO-Der Südfinder hat sich mit dem Landtagsabgeordneten Karl Traub darüber, sowie über die aktuelle Lokal-, Kreis- und Landespolitik unterhalten. Herr Traub, worüber werden Sie am Samstag sprechen? Schwerpunktmäßig über Allmendingen, Altheim, Erbach, Munderkingen, Lauterach, Schelklingen, Obermarchtal, Kirchen, Oberdischingen, Rottenacker die anstehende Kreistagswahl. Ich werde in meinem Grußwort aber auch auf aktuelle Themen der Landespolitik kurz eingehen. Ganz besonders werde ich auch die Fragen des ländlichen Raums und der Schullandschaft thematisieren. Was können die Besucher von der Rede Guido Wolfs erwarten? Guido Wolf ist ein hervorragender Rhetoriker, der seine Reden mit viel Humor würzt. Er wird über die Kommunal- und Europawahl sowie über Landesthemen sprechen. Wer vom Landtagspräsidenten nur Parteipolitik erwartet, wird vielleicht enttäuscht werden. Guido Wolf wird aber sicher auf aktuelle Landesdebatten eingehen. Die CDU-Kandidaten für die Gemeinderats- und Kreistagswahlen sind weitgehend nominiert. Sind Sie mit den CDU- Listen zufrieden? Ich bin mehr als zufrieden, auch weil ich weiß, dass sich viele andere Gruppen wesentlich schwerer getan haben, ihre Kandidatenlisten aufzustellen, als die CDU. Ich bin dankbar und freue mich, dass so viele Bürgerinnen und Bürger bereit sind sich ehrenamtlich in die Kommunal- und Kreispolitik einzubringen. Fortsetzung auf Seite 2 Guido Wolf (links) und Karl Traub werden am Samstag in Berg sprechen. Fotos: khb (1), pr (19) 20 Karten gratis! Mittwoch, 5. März 2014 Auf zum Basketball INFO-Der Südfinder verlost 10x2 Freikarten für das Europapokal-Spiel Ratiopharm Ulm gegen Hapoel Migdal Jerusalem am 5. März in Ulm (19 Uhr). Wer gewinnen möchte, muss rasch die folgende Frage beantworten: Wie heißt die Arena der Ulmer Basketballer? Mailen Sie die Antwort bis zum 5. März 2014, 17 Uhr, an: Die Gewinner werden ausgelost. Viel Erfolg! Foto: pr Klartext Zurück im normalen Leben Am Aschermittwoch ist alles vorbei und es beginnt wieder das normale Leben. Sicher werden auch nach der Fasnet, im ganz alltäglichen Wahnsinn, wieder Narrenpossen und kuriose Dinge passieren. Die interessieren mich. Schreiben Sie mir, wenn sie Unglaubliches erleben, sich über Kurioses ärgern oder in der Region Situationen zum Kopfschütteln entdecken: Ich werde den närrischen Dingen auch nach der Fasnet nachgehen. Karl-Heinz Burghart Kontakt Marktplatz 9, Ehingen Gesamtauflage: INFO Ehingen: Gewerbliche Anzeigen Tel.: 07391/ Fax: 07561/ Private Anzeigen Tel.: 0751/ Kommunion Zauberhafter Schuh nur EHINGEN, Im Herzen der Stadt QUICK SCHUH MARKENPOWER! MARKENSCHUHE IMMER GÜNSTIG! PETER KERN SCHUHHANDEL e.k. EHINGEN, Im Im Herzen Fockestr. der 16 Stadt Laupheim BLAUBEUREN Handelsgebiet am Bahnhof Abnehmen mit Hypnose + Nichtraucher werden Web: Täglich günstig 3.90 Schnitzel Wiener Art mit Pommes südfinder.de/ticket Tagesangebot bis Fr. Fischfilet Bordelaise dazu Kartoffelgratin Sa. Hirschragout dazu Spätzle und Preiselbeerbirne Mo. Geröstete Maultaschen mit Schinken und Ei dazu 1 kl. Salat vom Buffet Di. Hähnchenbrust paniert dazu Pommes und Karottensalat Mi. Tortellini mit Käsefüllung dazu Tomatensauce und Radieschen-Gurken Salat Do. Spießbraten an Grillgemüse dazu gebackene Kartoffeln Kinderteller Kaffeegedeck: 1 Pott Kaffee mit 1 Stück Kuchen Frühstücksangebot von 9-11 Uhr Abendkarte bis Uhr sowie weitere Gerichte zur Auswahl - Änderungen vorbehalten Lust auf einen Snack in unserem Mitnahmemarkt? z.b. Bistro/Café Amerikanischer Snack Kleiner Cappuccino und wahlweise 1 Muffin oder Donut... sowie viele weitere Snacks zur Auswahl Möbel Borst GmbH + Co. KG, Karpfenweg 8, Ehingen, Mo. - Fr. 9 bis 20 Uhr, Sa. 9 bis 18 Uhr durchgehend geöffnet APRIL EHINGEN Lindenhalle 20 Uhr VVK Südfinder Ticket Tel , südfinder.de & bei allen bek. VVK-Stellen DONNERSTAG, FREITAG, in Rottenacker Grundlerstraße 18 Eintritt 10. M Wir kümmern uns um Ihren Öltank! Reinigung - Überprüfung - Sanierung - Stilllegung Fordern Sie ein Angebot oder eine kostenlose Beratung an. n Kaufbeuren (seit 1967) Niederlassung Riedlingen Tankbau - Tankservice Tel / präsentiert von Tankschutz ist Vertrauenssache Große Kreisstadt Ehingen (Donau) Öffentlicher Brennholzverkauf Am um 14:00 Uhr werden im Hotel Adler in Ehingen (Donau) Flächenlose und Polterholz verkauft. Anmeldung werden ab 13:00 Uhr am Saaleingang aufgenommen. Beginn der Versteigerung: voraussichtlich 14:00 Uhr. ca. 747 fm Buchen- und Hartgemisch-Brennholz lang aus den Abteilungen: Untere Forchen Nr.19338/ ; Rothäule Nr.19340/ , Längenfeld Nr.19408/ ; Roßbubenweg, Hochen, Mönchhäule Nr.18314/ , Hochen Nr.18319/ , 158 Reisteile aus den Abteilungen: Wasserfall Nr.58-65, TSG Stadion/Parkplatz Nr.1-6, Untere Forchen Nr.11-15, Metzgerhäule Nr.66-71, Zehntmannsacker Nr.72-81, Berkacherhäule Nr.82, Zwanzigjauchert Nr.40-53, Wolfsgurgel Nr.83-84, Wanne Nr.85-88, Ottenhau Nr , Säule Nr , Bänkle Nr.204, Rothäule Nr.20-38, Längenfeld Nr , Eschenbach Nr , Hoppburg Nr.54-57, Hochen Nr , Mönchhäule Nr , Roßbubenweg Nr , Weißer Weg Nr , ,126, Mönchhäule Nr ; Langer Wald Nr ; Mönchhäule Nr , Holzacker Nr Der Waldplan ist im Internet unter Stadt- und Bürger, Service, eingestellt. Unsere 2 Adressen für Trauringe in Biberach und Laupheim BIBERACH S THOMAS SCHILLING Im Hof der VHS BIBERACH Di Uhr, Fr Uhr, Sa Uhr. Termine nach Vereinbarung unter Tel Unsere Juwelen, Uhren- und Schmuck-Kollektionen komplett in Laupheim. Altgoldankauf bar oder Warengutschein 50% mehr. 1-Karäter & mehr. In beiden Geschäften THOMAS SCHILLING UHREN SCHMUCK JUWELEN TRAURINGE Mittelstr. 4 Laupheim Tel Mo-Fr Uhr, Uhr, Sa Uhr Aktionstag im März in der Laufenmühle Am : Von Uhr Schnitzel- Satt-Essen!! Pro Person 9,50 U Erbitte telefonische Reservierung!! 07375/1526 Solange Vorrat reicht!! Mäharbeiten Übernehme Mäharbeiten aller Art mit leistungsstarkem Maschinenpark. Auch Hochgras mit speziellem Gestrüppmäher. Zuverlässig und preiswert. (01 57) Feststadl-Restaurant-Catering Wild aus eigener Aufzucht Mi ab 18:00 essen So ab 14:00 Tel: Fam. Heinzelmann Oberwachingen REICHLE Kfz-Werkstatt Service, der bewegt Pächter für Ristorante Ehingen ab sofort gesucht. Tel. 0160/ Bücher-Flohmarkt Ehingen-Kirchen Turn- und Festhalle, Erbsenäcker 4 Samstag, 15. März 2014 von 8.30 bis Uhr Info/Reservierung Tel / od ANGEBOT DER WOCHE Gulasch gemischt Schweinebraten Nuß/Hüfte Fleischwurst Paprikalyoner bis 50% günstiger als am Kiosk Bratwürste Metzgerei Paul Götz GmbH Inh. Jürgen Gußner Schulgasse 9, Ehingen Telefon / Auch privat! Kostenlose Probe anfordern! 5 Zeitschriften 6,30 5 freecall Hauptstraße 42, Hüttisheim Tel , Fax Mi Schweinefleisch mager 1 kg 8,99 Kässpätzle mit Salat 4,99 Herz, Leber, Niere 1 kg 4,99 Do Landjäger 1 Paar 1,19 Paniertes Schnitzel mit Kartoffelsalat oder Criss Cuts 4,99 Feurige Salami 100 g 1,79 Fr Kosakensalat 1 Becher 1,59 Tortellini mit Schinken-Sahnesoße und Salat 5,49 Paprikalyoner 100 g 1,29 Schlemmerpfanne 100 g 1,09 Mo Roter Schwartenmagen 100 g,99 Linsen mit Spätzle und Baldauf-Staufner-Sennerei-Käse 100 g 1,49 1 Paar Wiener 5,49 Di Zum Wochenanfang März Cordon Bleu mit Kartoffelgratin und Salat 5,49 Gulasch gemischt 1 kg 7,99

2 Mit Geld aus dem Brunnen könnte vielleicht der morastige Weg durch die Allee saniert werden. Fotos: Burghart Wo Geldstücke aus dem Brunnen fließen Spaziergang durch Allmendingen In dieser Woche hat mich mein Spaziergang durch die Heimat nach Allmendingen geführt. Sofort fällt dem Besucher auf, dass die Straßen in der City breit, gut ausgebaut und zum Teil schön gepflastert sind. Schön hergerichtete Häuser, darunter das historische Küfer- Haus, entdecke ich an der Hauptstraße. Und vor dem herausgeputzten Rathaus unterstützt ein großer freier Platz das großzügige Flair von Allmendingen. Die müssen Geld wie Heu haben, drängt sich mir ein Sprichwort auf. Aber ein paar Schritte weiter werde ich eines Besseren belehrt. Sehe ich richtig? Fließen vor der Bank tatsächlich Geldstücke aus dem Brunnen? Ich ändere meine Meinung: Allmendingen muss Geld wie Wasser haben. Einen Kontrapunkt zum akkuraten Rathausplatz bildet ein wildromantischer Garten, der schöne und lauschige Winkelchen bietet. Vorbei an der Kirche und der benachbarten Kinderhüpfburg gehe ich in die zweite Reihe der Allmendinger Hauptstraße und finde nicht nur Parkplätze, sondern auch eine tolle, idyllische Allee. Ich bin fasziniert, aber auch froh, dass ich festes Schuhwerk trage. Denn: Der Fußweg durch die romantische Allee ist so tief und morastig, dass die Romantik schnell auf der Strecke bleibt. Unsere Heimat von Karl-Heinz Burghart Tel Eine kuriose Dekorations-Idee entdecke ich vor der Apotheke: Zwei große Stapel Brennholz sind vor Schaufenster aufgeschichtet. Kurios ist die Deko auch an einem Wohnhaus. Im Eingang schaukelt ein Osterhase und in einem Fenster steht ein weihnachtlicher Rentier- Schlitten. Für beides der falsche Zeitpunkt, denke ich. ULM (red) - Bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm, die am 26. und 27. Juli stattfinden, wird das Kugelstoßen der Männer und Frauen bereits am Freitagabend, 25. Juli, auf dem Ulmer Münsterplatz ausgetragen. Dr. Clemens Prokop, Präsident des Deutschen Leichtathletik Verbands (DLV) bedankt sich bei der Stadt Ulm und dem Unternehmen Fritz & Macziol für die Unterstützung und sagt: Wir wollen den Kugelstoßern und Kugelstoßerinnen bei den Titelkämpfen eine attraktive Plattform bieten und mit der Leichtathletik näher zu den Zuschauern kommen. GESEHEN Novum bei Leichtathletik-DM auf dem Ulmer Münsterplatz Kugelstoßen in der FRITZ & MACZIOL Arena am Münsterplatz REGION (khb) Mit 28,2 Prozent und 17 der 62 Sitze sind die Freien Wähler momentan hinter der CDU die zweitstärkste Kraft im Kreistag des Alb-Donau-Kreises. Jetzt rüsten sich die Freien Wähler für die Kreistagswahl am 25. Mai. In Ehingen sind die Kandidaten der Freien Wähler bereits nominiert. In Schelklingen, Munderkingen und Erbach steigen die Versammlungen im März. Für den Wahlbezirk Ehingen werden folgende Kandidaten auf der Wahlliste stehen: Wolfgang Baumbast, Dr. Wolf Brzoska, Der Ulmer Oberbürgermeister Ivo Gönner sagt: Mit der Auslagerung des Kugelstoß- Wettbewerbes der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften vom Ulmer Donaustadion auf den Münsterplatz geht der Verband den konsequenten Schritt, die leichtathletischen Wettbewerbe einem breiten Publikum nahezubringen und die Disziplin öffentlichkeitswirksam zu präsentieren. Ich bin mir sicher, dass das Kugelstoßen zahlreiche Interessierte auf den Münsterplatz locken wird und die Athletinnen und Athleten beste Wettkampfbedingungen vor der wunderschönen und außergewöhnlichen Kulisse des Ulmer Münsters vorfinden werden. Ich Freie Wähler kandidieren für den Kreistag Ehinger Liste der Freien Wähler ist komplett Steffen Gawer, Karl-Heinz Kohler, Andrea Kohlruss, Peter Lutz, Simon Lutz, Peter Ostertag, Dr. Andreas Schaupp, Peter Schuster-Hess. Im Wahlbezirk Erbach stehen vier der sechs Kandidaten bereits fest. Hier kandidieren die beiden bisherigen Kreisräte Verena Knöpfle und Reinhard Härle. sowie Klaus Unseld und August Weber. Die Kandidaten in Schelklingen und Munderkingen standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest. freue mich sehr auf diesen neuen und sicherlich spektakulären Teil der Deutschen Leichtathletikmeisterschaften. Heribert Fritz, Chief Executive Officer (CEO) der Fritz & Macziol Group, sagt: Wir freuen uns sehr, die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Ulm wie bereits 2013 auch 2014 wieder als Sponsor zu unterstützen kostenlose Plätze Wir sind bereits alle auf die Athleten und ihren von Kraft, Technik und Können geprägten Wett- bewerb gespannt Attribute, mit denen auch wir uns als IT- Unternehmen klar identifizieren können. In der Fritz & Macziol-Arena kämpfen die Athleten und Athletinnen nicht nur um die Titel, sondern auch um die Qualifikation zu den Europameisterschaften in Zürich, die vom 12. bis 17. August stattfinden. Bundesweit ist dies ein einmaliges und innovatives Projekt, was die Kernsportart Leichtathletik noch näher zum Publikum bringen soll und den Marktwert der DM weiter steigern wird, sagt der DLV-Veranstaltungsdirektor Frank Kowalski. Die Arena bietet Platz für 2000 Zuschauer. Der Eintritt ist kostenlos. Tickets für die Deutschen Meisterschaften (26./27.Juli) im Ulmer Donaustadion gibt es bei Ticketmaster: * ( 0,20/Verbindung aus dem dt. Festnetz / max. 0,60/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz). David Storl, Weltmeister im Kugelstoßen, will auch dieses Jahr in Ulm antreten. Foto: PR Mittwoch, 5. März LEUTE VON HEUTE Närrischer Abschied Drei Jahre war Florian Schaible als Brunnenspringer einer der Hauptnarren der Munderkinger Trommgesellenzunft. Gestern Abend ist er zum letzten Mal in den Brunnen gesprungen und hat danach sein Häs an den sprichwörtlichen Nagel gehängt. Ab jetzt bin ich wieder ein normaler Narr, so Schaible, der mit a bissle Wehmut zurückblickt, aber sich schon wieder auf die nächste Fasnet freut. LEUTE VON MORGEN Zwang zum Glück Die Ulmer Denkanstöße stehen vom 12. bis 15. März unter dem Motto Zwang zum Glück. Um die Diktatur der guten Laune geht es in mehreren Vorträgen. Der Literaturkritiker Hellmuth Karasek wird am 14. Märzim Ulmer Stadthaus zum Thema sprechen. Joey Kelly, Musiker und Extremsportler, hält am 15. März einen Vortrag mit dem Titel No Limits Wie schaffe ich mein Ziel? Die rot-grüne Regierung macht Schulden, dass es kracht Fortsetzung des Interviews mit dem Landtagsabgeordneten Karl Traub Im Gespräch mit INFO-Der Südfinder hat sich der CDU-Landtagsabgeordnete Karl Traub zu aktuellen politischen Themen aus Kreis und Land geäußert. Foto: Burghart Wie wichtig sind Informationen aus den Rathäusern für ihre Arbeit in Stuttgart? Der gute Kontakt zu den Bürgermeistern und Bürgermeisterinnen in meinem Wahlkreis ist enorm wichtig. In den Rathäusern besteht der direkte Kontakt zu den Bürgern, dort kennt man die Sorgen und Nöte. Wenn ich weiß, wo vor Ort der Schuh drückt, kann ich mich bemühen in Stuttgart und Tübingen Türen zu öffnen, um die Sache voranzubringen. Aus diesem Grund besuche ich jedes Rathaus im Wahlkreis mindestens einmal im Jahr und ich habe 46 Gemeinden, ohne die Ortschaften. Was sind die CDU-Wahlziele im Alb-Donau-Kreis? Mit 30 von 62 Sitzen ist die CDU die Mehrheitsfraktion im Kreistag. Das wollen wir nicht nur bleiben, sondern die Zahl unserer Sitze weiter steigern. Schule und Bildung sowie die Gesundheitsversorgung der Bürger werden Schwerpunkt- Themen sein und bleiben. Welche Projekte will die CDU in der kommenden Legislaturperiode im Alb-Donau- Kreis angehen? Im Bereich Schule und Bildung gilt es die vorhandenen Schulen, wie die Fachgymnasien, einschließlich kleiner Klassen, zu erhalten und wenn möglich, weitere Fachklassen zu etablieren. Das Stichwort heißt wohnortnahe Schule. Eng damit verbunden ist die Frage der Schülerbeförderung. Hier muss der öffentliche Nahverkehr an die neuen Schularten im Kreis angepasst werden. Die wohnortnahe Gesundheitsversorgung, die Fortentwicklung unserer Gesundheitszentren und die ärztliche Versorgung der Menschen im ländlichen Raum sind weitere wichtige Themen. Außerdem gilt es die Kreisfinanzen im Blick zu behalten, um den Kommunen weiterhin durch eine niedrige Kreisumlage so wenig wie möglich Finanzkraft zu entziehen. Seit der Landtagswahl gehören Sie nicht mehr zur Regierungspartei. Was hat sich damit für ihre tägliche Arbeit verändert? Die verschiedenen Menschen in der CDU haben den Wechsel ganz unterschiedlich beurteilt. Ich habe den Wechsel schnell weggesteckt und mich auf die neue Situation eingestellt. Wir mussten uns darauf einrichten, dass es für bestimmte Themen keine Mehrheiten mehr gibt. Aber als gute Demokraten haben wir das Wahlergebnis angenommen und uns auf unsere Arbeit in der Opposition konzentriert. Mein Arbeitspensum in Stuttgart ist dadurch weiter gestiegen. Was sind die brennendsten Themen der Landespolitik? Da stehen die Finanzen ganz oben. Die rot-grüne Landesregierung macht Schulden, dass es kracht. Bis zur beschlossenen Schuldenbremse im Jahr 2020 sollen jährlich weitere Schulden gemacht werden und bis zum Wahljahr 2016 will die Landesregierung wahlwirksame Ausgaben mit hohen Schulden finanzieren. Gleichzeitig ist der Straßenbau für die Regierung ein Nullsummenspiel, das endlich aufhören muss. Insgesamt muss unbedingt dafür gesorgt werden, dass der ländliche Raum nicht weiter benachteiligt wird und dass keine Straßenbau-Fördermittel, wie aktuell, an den Bund zurück gegeben und dann anderen Ländern zugewiesen werden. Interview: Karl-H. Burghart Sonstige Dienstleistungen PC will nicht? Lahmt der Rechner? Streikt Windows? Von Alb bis Bodensee / Da sein für Menschen am Lebensende Hospizarbeit in den v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel Spendenkonto 4077 Stichwort Hospiz Sparkasse Bielefeld BLZ Zuverlässig. Mehr. Wert. Verbundenheit zahlt sich aus. Wenn Sie im Besitz einer goldenen VR-BankCard oder einer AboKarte der Schwäbischen Zeitung sind, dann kommen Sie im März in den Genuss dieses besonderen Mehrwerts: Zu jedem McMenü erhalten Sie einen Cookie oder ein Eis gratis! Mehrwert-Aktionspartner: Mehrwert-Aktionspartner: Anschrift: McDonald s Ehingen Albert-Einstein-Str. 10/ Ehingen (Donau) Tel /2009 Eine gemeinsame Aktion von: Unterricht Mathematik Nachhilfe gesucht für Realschüler, Kl. 10, für Prüfungsvorbereitung nach Ostrach. ( ) Nachhilfe für Mathe Kl.11 gesucht. In Laupheim, bitte ab 19 Uhr anrufen: %(01 74) Suche Klavierunterricht, spiele seit 2 Jahren + Schlagzeugunterricht für Anfänger, 13 Jahre (Laichingen) od Öffnungszeiten: Mo, Di Albert-Einstein-Str. 7:00 00:00 Uhr1 Mi, Do :00 Ehingen 01:00 (Donau) Uhr Fr, Sa 7:00 03:00 Uhr So 9:00 00:00 Uhr Geld Lohnender verdienen wenn andere Nebenverdienst! noch schlafen! Wir suchen Zusteller-/innen für die Sonntagszeitung in: Oberdischingen Westerheim Wir suchen zuverlässige Zeitungsausträger/innen, die Wir mind. suchen 18 zuverlässige Jahre alt sind Zeitungsausträger/innen, und gerne am Sonntagmorgen bis die 9.00 mind. Uhr 18 einem Jahre alt regelmäßigen sind und gerne Nebenverdienst am Sonntagmorgen nachgehen bis 9.00 Uhr möchten. einem regelmäßigen Im Idealfall haben Nebenverdienst Sie gute Ortskenntnisse, nachgehen möchten. dies ist Im jedoch Idealfall nicht haben zwingend Sie gute erforderlich. Ortskenntnisse, dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Ideal für Hausfrauen/männer Rentner/innen Ideal für Hausfrauen/männer, Rentner/innen, aber auch für Berufstätige bestens geeignet. Merkuria Zustelldienst Merkuria Zustelldienst Marktplatz Marktplatz 9, 9, Ehingen Ehingen Herr Frau Baumgärtner Lenz/Herr Baumgärtner Tel.: / /255 Fax: / Maximilian Mustermann Kunden-Nr.:

3 ERFOLGREICH Mittwoch, 5. März Regionale Banken haben Zukunft Fritz Lehmann im Gespräch mit INFO-Der Südfinder REGION (khb) - Fritz Lehmann ist Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß, war bislang Vorsitzender der Vereinigung der Volksbanken und Raiffeisenbanken Ulm/Alb- Donau-Kreis, ist seit Jahrzehnten im Bankgeschäft tätig und hat in der vergangenen Woche seinen 60. Geburtstag gefeiert. Nachträglich herzlichen Glückwunsch, Herr Lehmann. Sind viele Wegbegleiter zur Geburtstagsfeier gekommen? Wahnsinnig viele, von alten Kollegen aus frühen Tagen bis zum Oberbürgermeister. Das hat mich sehr gefreut. Wie sah das Geschäftsjahr 2013 für die Genossenschaftsbanken in der Region aus? Wir hatten ein gutes Jahr. Beim Kundenvolumen, bei den Kundeneinlagen und bei der Kreditvergabe konnten die zehn der Vereinigung angehörenden Genossenschaftsbanken zulegen. Wieso haben Sie den Vorsitz an Ralph P. Blankenberg aus Biberach abgegeben? Ich bin seit 16 Jahren im Vorstand der Bezirksvereinigung tätig und war seit 2006 Vorsitzender. Da ist es an der Zeit die Geschäfte in neue Hände zu geben. Und wie war 2013 für Ihre eigene Bank? Auch im eigenen Haus bin ich mit Wachstum und Ertrag sehr zufrieden. Wir konnten Einlagen und Kredite gegenüber 2012 steigern und können ein betreutes Kundenvolumen von mehr als 933 Millionen Euro ausweisen. Was erwarten Sie von 2014? Die Niedrigzinsphase macht das Geschäft schwieriger und belastet die regionalen Banken. Ich erwarte zwar einen leichten Ertragsrückgang, denke aber, dass wir wieder ein zufriedenstellendes Ergebnis schaffen werden. Hat das genossenschaftliche Prinzip noch Zukunft? Auf jeden Fall. Genossenschaftsbanken kümmern sich vor Ort um die Belange der Kunden und genießen ihr Vertrauen. In jeder unserer 17 Filialen hat die Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß einen verantwortlichen Filialleiter, der die Kunden kennt. Kundennähe heißt das Stichwort. Hier spricht der Chef Foto: khb Rösch spendet für Hospiz-Gruppe RINGINGEN (khb) Während ihrer Reiseschau im Februar in Ringingen hat die Firma Rösch-Reisen Lose verkauft und dabei, neben zahlreichen Sachgewinnen, zwei Reisen verlost. Die Verlosung war ein voller Erfolg, sicher auch wegen der attraktiven Preise, so Juniorchef Christoph Rösch. Der Erlös aus dem Verkauf der 500 Lose hat Rösch-Reisen verdoppelt und der Hospizgruppe Donau- So geht der Speck weg Abnehmen ohne Hungern durch Stoffwechsel-Kur EHINGEN (khb) Rund zehn Prozent des Körpergewichts verlieren, ohne zu hungern und vor allem ohne den späteren Jojo- Effekt, verspricht Petra Bülles aus dem Ehinger Beauty- und Wellness- Studio Formidable. Petra Bülles schwört auf die Stoffwechsel-Kur Foto: khb Schmiechtal gespendet. Vor kurzem übergaben Roland, Monika (links) und Christoph Rösch (rechts) einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro an Brigitte Walser von der Hospizgruppe Donau-Schmiechtal. Wir können das gespendete Geld sehr gut gebrauchen und werden es für die Weiterbildung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter einsetzen, so Walser. Foto: khb Ich halte nichts von Diäten, sagt Petra Bülles, aber eine Stoffwechsel-Kur kann überflüssige Pfunde schnell und nachhaltig purzeln lassen. Innerhalb von drei Wochen habe einer ihrer Kunden sein Gewicht von 82 auf 65 Kilogramm reduziert. Gleichzeitig sei sein Bauchumfang von 195 auf 87 Zentimeter geschrumpft, erzählt sie. Und das ohne zu Hungern. Mit Hilfe homöopathischer Mittel, also Globoli und Vitalstoffen, sei es möglich die Hirnanhangsdrüse, die den Stoffwechsel steuert, zu beeinflussen. Ziel muss es sein dem Körper einen neuen Set-Point zu geben und die Drüse zu veranlassen überflüssige Fettpolster abzubauen, so Bülles. Nach zwei Schlemmertagen, so die Fachfrau, bekommt der Körper drei Wochen lang nur noch 500 bis 700 Kalorien täglich. Danach wird langsam begonnen wieder normal zu essen. Durch die homöopathischen Mittel werde erreicht, dass der Körper die Fette an den richtigen Stellen abbaut. Da es in erster Linie um Entschlackung und Entgiftung des Körpers, nicht ums Abnehmen geht, kommt es auch zu verjüngtem Aussehen und höherer Vitalität, so Bülles, die Haut wird straffer und frischer. Abnehmen ist eigentlich nur ein positiver Nebeneffekt. Ratgeber Clever durch die Fastenzeit! Alkohol, TV, Nikotin so verzichten Sie (roh) Mit dem Aschermittwoch beginnt in der Westkirche die 40-tägige Fastenzeit. Das Meinungsforschungs-Institut hat im Auftrag der DAK ermittelt, auf was die Deutschen heutzutage verzichten wollen. Alkohol 78 Prozent der Befragten sind bereit, 40 Tage keinen Tropfen Alkohol anzurühren. Tipp dazu: Probieren Sie neue Getränke (z. B. Ingwertee), treiben Sie mehr Sport. Falls bei einer Party die Macho-Sprüche nerven: Bestellen Sie ein Wasser on the Rocks. Süßigkeiten 69 Prozent der Deutschen wollen in der Fasten zeit keine Süßigkeiten konsumieren. Tipp dazu: Trinken Sie Tee oder Brühe, wenn sich Heißhunger auf Schokolade einstellt. Rauchen 53 Prozent wollen in der Fastenzeit den Glimmstengeln entsagen. Tipp dazu: Starten Sie heute mit dem Frühjahresputz (Wohnung & Auto), entfernen Sie alle Aschenbecher und Feuerzeuge. Wetten Sie mit Freunden: Ich schaffe es, 40 Tage ohne Kippen auszukommen Fernsehen 42 Prozent wollen der Deutschen auf den Fernseher verzichten. Tipp dazu: Kommunizieren Sie mehr, rufen Sie Freunde an, Verwandte. Gegen Sie mal wieder ins Theater, ins Kino, ins Kabarett. Modenschau in Ertingen ERTINGEN hima Moden, das Fachgeschäft für Damenmode und Young Fashion, veranstaltet am Samstag, 22. März 20 Uhr in der Ertinger Kulturhalle eine Frühjahrsmodenschau. Mit dabei sind Meister Koschick - Augenoptik aus Ertingen und Intersport Dietsche aus Mengen. Im Foyer stellt die Ertinger Goldschmiede Ulrike Weinl aus. Der Eintrittspreis beträgt 7 Euro. Foto: Veranstalter NUR ICH Gewinne diese Woche: ALLE IN ZU Das romantischste Highlight des Jahres. Allein zu zweit im Skigebiet Warth-Schröcken, der Schneegarant am Arlberg Mitmachen ist leicht. Lade ein Foto von dir und deiner Begleitung, mit der du allein zu zweit sein willst, in die Gewinnspiel-App auf facebook.com/suedfinder hoch. Oder rufe einfach an: * * 0,50 /Anruf aus dem deutschen Festnetz

4 Auf in s Bäumle: Oldie-Night mit Get Back BERG (khb) Am Freitag, 14. März, steigt im s Bäumle in Berg eine Oldie-Night mit der Ehinger Kultband Get Back. Von den Beatles und den Rolling Stones bis zu Kinks, Hollies oder Monkees, aber auch Jimmy Hendrix, The Pettycoat und Pomade Moni Francis und Buddy Olli im Nix BLAUBEUREN (khb) Unter dem Motto Pettycoat und Pomade steigt am Samstag, 8. März, ab 20 Uhr ein Konzert in Blaubeurens Szenekneipe Zum Fröhlichen Nix. Moni Francis und Buddy Olly, beide bekannt von Moni Francis and the BeBops", liefern einen bunten Abend mit Songs der Wirtschaftswunderzeit. Die musikalische Auswahl reicht von deutschen Schlagerperlen bis zum wilden Rock n Roll der 50erund 60er-Jahre. Und zwischen den Songs gibt s Geschichten und Anekdoten aus der guten alten Zeit. Das Publikum muss bei den Hits von Peter Kraus, Bill Ramsey, Wanda Jackson, Connie Francis und Ted Herold nicht auf den Stühlen kleben. Es darf getanzt, gerockt und gerollt werden bis der Schweiß fließt, so die Organisatoren aus dem Nix. Who und den Doors wird die Songauswahl bei der Oldie-Nacht in Berg reichen. Also: Ein Muss für alle Fans der Musik und der Rock- Klassiker aus den 60er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Foto: pr DO Ehingen (Donau): Bierfass Stammtisch, mit der Bräuwirtin Antonia und Bierkutscher Gottlieb, BrauereiWirtschaft Berg, Uhr Erbach: Gruß vom Sommer - heimische Schmetterlinge, Fotografien von Franziska Reuscher, Stadtbücherei, Uhr Untermarchtal: Weltweite Christenverfolgung, Vortrag mit Volker Kauder, Bildungshaus, 20 Uhr ANGESAGT Rock und Jazz EHINGEN (khb) Der Jazzclub Ehingen lädt am 28. März zu seinem Monatskonzert ins Gasthaus Wolfert ein. Ab 20 Uhr ist dort die Steve Cathedral Group zu hören. Die Stücke des Stuttgarter Quartetts vereinen gut gemachte Pop- und Rockmusik mit zeitgenössischem Jazz. Eingängige Melodien treffen auf bunte Harmonien und stramme Rockgrooves auf verschachtelte Rhythmen. Mal melancholisch und nachdenklich, dann wieder leidenschaftlich oder fröhlich und gelassen liefern die vier Musiker Stücke, die ihren eigenständigen Sound haben und viel Freiraum für Improvisationen lassen. FR Ehingen (Donau): Lady s Night, mit DJ Topmix, BierKulturStüble Linde, 21 Uhr Autorenlesung mit Thomas Meyer, Ehinger Buchladen, 20 Uhr Die moderne Version von Figaros Hochzeit Opernloft Hamburg gastiert in Ehingen EHINGEN (khb) - In einer so genannten OperaBreve zeigt Opernloft Hamburg am Freitag, 21. März, ab 20 Uhr die Mozart Oper Figaros Hochzeit. Vier Schauspielerinnen verzichten in ihrer 90-minütigen Vorstellung auf die langen Rezitative des Originals, schlüpfen in Wolkenbruchs wunderliche Reise Autorenlesung in Ehingen EHINGEN (khb) - Am Freitag, 7. März, liest der Buchautor Thomas Meyer ab 20 Uhr im Ehinger Buchladen aus seinem neuen Werk Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse. Das Buch erzählt die Geschichte von Motti Wolkenbruch, einem jungen orthodoxen Juden aus Zürich, der sich zum Entsetzen seiner Familie in eine Schickse, eine Nichtjüdin, verliebt und so Einblicke in eine ihm unbekannte Welt bekommt. Autor Thomas Meyer erzählt seine berührende und schelmische Geschichte mit jiddischem Wortwitz und viel Humor. Thomas Meyer lebt und arbeitet in Zürich. Nach einem abgebrochenen Jura-Studium arbeitete er zunächst die verschiedenen Rollen und bringen nur das Beste aus dem weltberühmten Werk um die Liebe zwischen Figaro und Susanna auf die Bühne der Lindenhalle. Zum Verständnis der Zuschauer gibt es ab Uhr eine Einführung in den modernen Opernabend. als Texter in Werbeagenturen und als Reporter in Redaktionen. Erste Beachtung als Autor erlangte er 1998 mit im Internet veröffentlichten Kolumnen machte er sich selbständig als Autor und Texter. Mittwoch, 5. März Grünwald im Ulmer Roxy Kabarettabend ULM (khb) Da sagt der Grünwald Stop heißt das aktuelle Programm des Kabarettisten Günter Grünwald. Am Mittwoch, 12. März, kommt der Comedian ab 20 Uhr ins Ulmer Roxy. Weil er gerne Süßigkeiten und Knabbereien isst, wollte Günter Grünwald sein Programm eigentlich Schokolade, Chips und Bärendreck nennen. Da es aber in Neuseeland bereits einen Kabarettisten gibt, dessen Programm Oyli, Boyli Meckelbeck heißt, was in der Sprache der Maori so viel bedeutet wie: Der rasende Scheiß in der Griffelschachtel, hat er darauf verzichtet. Und weil er flexibel ist, nennt er sein Programm Da sagt der Grünwald Stop. Da ist alles drin, was ein gutes Programm ausmacht: Grünwald und Stop. powered by party. pics. dates. Fasnet rund um Ehingen Wir suchen Wir suchen Zusteller/innen in in folgenden Orten: für Oberstadion Dürmentingen Mittwochnachmittag gesucht Ringingen/Veilchenweg Voraussetzungen: Friedingen Mindestens 13 Jahre alt, Bitte einsetzen: zuverlässig, Ehingen für Mittwochnachmittag gute Ortskenntnisse vorteilhaft, Wir suchen aber Erbach Zusteller/innen nicht zwingend nötig in ber Wir bieten: Einen regelmäßigen, sicheren Dürmentingen n zuverlässig, Zusteller/innen nicht zwingend gute nötig Ortskenntnisse in und ir zuverlässig, vorteilhaft, bieten: gut bezahlten Einen gute aber regelmäßigen, Nebenverdienst Ortskenntnisse nicht zwingend sicheren nötig Friedingen sowie nd ngen vorteilhaft, gut alle bezahlten Vorteile aber Nebenverdienst nicht des INFO-Clubs. zwingend nötig Interesse? Bitte wenden Sie sich an: für Friedingen Mittwochnachmittag n wie Wir alle bieten: Vorteile Einen des regelmäßigen, INFO-Clubs. sicheren Interesse? und alle gut Vorteile Bitte bezahlten wenden des INFO-Clubs. Nebenverdienst Sie Sie sich an: an: sowie für Mittwochnachmittag Voraussetzungen: Mindestens 13 Jahre alt, Voraussetzungen: Mindestens 13 Jahre alt, Wir bieten: Einen regelmäßigen, sicheren und Wir bieten: gut bezahlten Einen regelmäßigen, Nebenverdienst sicheren sowie und gut bezahlten Nebenverdienst sowie alle Interesse? Vorteile Bitte des INFO-Clubs. wenden Sie sich an: Interesse? Interesse? Bitte Bitte wenden wenden Sie Sie sich sich an: an: Merkuria Zustelldienst Merkuria Zustelldienst Merkuria Andrea Reichhart Zustelldienst Andrea Reichhart Marktplatz Schanzstraße 11 Schanzstraße Friedrichshafen Friedrichshafen Ehingen Telefon Telefon / Gesucht. Gefunden. Südfinder. Verschiedenes Akustikband sucht Sängerin! (01 76) Die Bibel: Mt 4,23+24 Und Jesus zog in ganz Galiläa umher, lehrte in ihren Synagogen und predigte das Evangelium des Reiches und heilte jede Krankheit und jedes Gebrechen unter dem Volk. Und die Kunde von IHM ging hinaus in das ganze Syrien; und sie brachten zu IHM alle Leidenden, die mit mancherlei Krankheiten und Qualen behaftet waren, und Besessene und Mondsüchtige und Gelähmte; und ER heilte sie. Die hl. Klara hat geholfen. Wir danken ihr dafür. L.B. + A.B. Fastnachts-Maske kaputt? Restauratorin Julia Jeserich, M.A. %(0157) Frau sucht gel. Hilfe am PC in Biberach. (01 51) Hole Federbetten + Kissen (gebr.) laufend kostenlos ab / / Im Hochmut sind wir einst von Gott abgefallen und in Demut und Liebtätigkeit können wir heute wieder zu ihm zurückkehren! Das offenbart Jakob Lorber. Gratis Buch unverbindlich anfordern bei Helmut Betsch, Bleiche 22/18, Sachsenheim WIR BLICKEN IN IHRE ZUKUNFT! Jetzt kostenlos testen! Tel / (gebührenfrei) Novene zur hl. Klara Zünden Sie an neun aufeinanderfolgenden Tagen eine Kerze an und bringen Sie zwei Anliegen vor die Ihnen unmöglich erscheinen und ein Anliegen das Ihnen am Herzen liegt. Beten Sie ein "Gegrüßet seist Du Maria" und das Gebet "Gütigster Gott der du die hl. Klara mit immerwährendem Glanz der Wunder verherrlichst, verleih uns gnädig dasjenige was wir durch ihre Verdienste vertrauensvoll begehren, durch Ihre Fürbitte sicher zu erlangen durch Christus unseren Herrn. Lassen Sie die Kerze am 9.Tag ganz abbrennen u. veröffentl. Sie diese Nachricht. Ihre Bitten werden erhört. B.A. Tiere im Urlaub und Dog Walking Wir kümmern uns um ihre Fellnasen wenn sie im Urlaub sind oder krank. % oder unsere Website Wer verschenkt Altes und gut Erhaltenes v. Dachboden, Keller u. Haushalt, Kleidung u. Schuhe? ( keine Möbel und Großgeräte) ( ) Wer verschenkt Flohmarktartikel? Evtl. aus Umzug od. Nachlass ( ) Nachhilfe gesucht für Mathematik, Kl.11 / TG, nach Warthausen, (01 73) Erlebnisse verschenken. Im attraktiven Geschenkumschlag für 2,50 Abonnenten zahlen nur 2. Ticket-Hotline Südfinder.de/ticket Impressum INFO Der Südfinder Ehingen Marktplatz 9, Ehingen/Donau Telefon 07391/ Fax 0751/ Verantwortlich für Anzeigen: Jens Backhaus Erfüllungsort und Gerichtsstand im Anzeigenverkauf, für das Mahnverfahren und soweit sonst zulässig: Ravensburg. Gültige Preisliste: vom Verlag: INFO Wochenzeitung OHG, Ravensburg, Karlstraße 16. Geschäftsleitung: Lukas Bruns Chefredaktion: Robin Halle Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben GmbH & Co. in Ulm

5 ANGESAGT Mittwoch, 5. März The Poodles rocken den Kreuzsaal EHINGEN (khb) - Am Samstag, 5. April, steigt ab 19 Uhr die Erste Bluegrass and Country- Night in der Ehinger Lin- OBERMARCHTAL (khb) The Poodles heißt die bekannteste Hardrock-Band aus Schweden. Am Freitag, 21. März, werden die Jungs aus dem Norden die Bühne im Obermarchtaler Kreuzsaal rocken. Außer The Poodles bekommen die Besucher die Schweizer Hardrock-Legende Crystal Ball auf die Ohren. Nach einer kreativen Pause haben die Eidgenossen ihr neues Album Dawnbreaker im Gepäck. Crystal Ball hat sich mit der Rockröhre Steven Mageney als Frontman aufgefrischt. Foto: pr Bluegrass-Night steigt Dale Ann Bradley und Steve Gulley in der Lindenhalle denhalle. Zu hören sind Dale Ann Bradley (Foto) und Steve Gulley aus den USA, Tennesse Stud aus Frankreich und das Trio Hamp Goes Wild aus der Schweiz. Dale Ann Bradley erhielt zum wiederholten Mal den Award als beste Bluegrass-Sängerin. Begleitet wird sie in der Lindenhalle von einer vierköpfigen Band, deren bekanntestes Mitglied Steve Gulley ist, Mitbegründer von Grasstowne und Mountain Heart sowie ehemaliger Leadsänger bei Doyle Lawson & Quicksilver. Einen weiteren Höhepunkt garantiert Tennessee Stud aus Frankreich. Mit Banjo, Dobro, akustischer Gitarre, Schlagzeug, Bass und zwei kontrastreichen Sängerinnen, die sich stimmlich optimal ergänzen, wird den Besuchern hoher Unterhaltungswert geboten. Aus der Schweiz kommt das Trio Hamp Goes Wild nach Ehingen. Der Pianist und Sänger Hamp präsentiert auf höchstem Niveau ein Feuerwerk mit Rock n Roll, Boogie Woogie und Rhythm n Blues. SA Erbach: Die Pfefferles - Best of, Theater Erbach, Schloss Dellmensingen, 20 Uhr Öpfingen: Flohmarkt Rund um s Kind, Mehrzweckhalle, Uhr Biberach: The United Kingdom Ukulele Orchestra, Stadthalle, Theaterstraße 6, 20 Uhr Lauterach: IVV Wandertage, Lautertalhalle, ab 7 Uhr Alte Liebe Theater HERRLINGEN (khb) Alte Liebe heißt eines der aktuellen Stücke, die in der Theaterei Herrlingen zu sehen sind. Harry und Lore sind seit vierzig Jahren verheiratet. Schon beim Frühstück, wenn die Zeitung in Feuilleton und Sportseite zerteilt wird, beginnt das tägliche Gestichel. Und als ihre Tochter zum dritten Mal heiraten will, muss das Ehepaar seine 68er- Ideale infrage stellen. Alte Liebe ist im März vier Mal zu sehen: Am 14. und 15. März, sowie am 21. und 22. März, jeweils um 20 Uhr. SO 9.03 Ehingen (Donau): Einszweidrei, Zeichnung und Malerei, Galerie Kunstkeller Berg, Uhr Öpfingen: Zu Fuß durch Draculas Reich - Impressionen aus den rumänischen Karpaten, Vortrag, Bücherei, 19 Uhr Klaus Meine rockt das Allgäu Die Scorpions sind weit von einer Alt-Herren-Kapelle entfernt REGION - Die Besucher der Kemptener bigbox sind die ersten, die das MTV Unplugged live-konzert der Scorpions in Deutschland zu sehen bekommen. Sänger Klaus Meine erzählt, dass er das Allgäu schon früher gerockt hat. Herr Meine, Sie proben in Kempten für vier besondere Konzerte, die die Scorpions in Deutschland geben. Klaus Meine: Genau. Da war die Idee nicht fern, dass wir den Fans im Allgäu und Umgebung am Ende der Proben ein Preview-Konzert bieten. Auf was dürfen sich diese Fans gefasst machen? Wir sind mit 18 Musikern auf der Bühne und werden uns sowohl durch die Scorpions-History spielen als auch ganz neue Songs und Arrangements zeigen, die wir speziell für dieses Set entwickelt haben. Es wird keine große Rockshow mit Effekten werden, es geht einfach nur um die Musik selbst. Daran, wie sich die DVD des MTV Unplugged Konzerts verkauft, sehen wir, dass das bei den Leuten gut ankommt. Die Scorpions sind schon seit drei Jahren auf Farewell-Tournee und ein Ende scheint noch nicht in Sicht, oder? Verdammt, die Zeit geht so schnell rum. Wir haben noch nicht alle Städte durch, in denen wir mit dieser Tour auftreten wollten. Wir können nicht von 250 Sachen auf Null auf die Bremse treten. So viele Konzerte wie früher spielen wir nicht mehr, dafür widmen wir uns verschiedenen Projekten. Wir sind noch weit entfernt davon, zu einer Alt-Herren-Kapelle zu werden. Das ist gut, denn viele Ihrer Fans sind ja recht jung. Ja, der Hammer. Wir haben 4,5 Millionen Facebookfreunde, die meisten im Alter zwischen 17 und 28. Drei Generationen sehen sich unsere Konzerte mittlerweile an und gerade die junge Rockgeneration inspiriert uns sehr. Seit Jahrzehnten erfolgreich im Geschäft und noch nicht müde: die Scorpions. Woran könnte dieser jahrzehntelange Erfolg liegen? Ich denke, es liegt an der Live-Präsenz und der Energie der Band sowie an der Chemie zwischen uns, die stimmt einfach. Wir gehen nach all den Jahren noch jedes Mal auf die Bühne mit dem Anspruch, ein supergeiles Konzert zu machen. Kennen Sie das Allgäu? Ja, als Jugendlicher. Früher gab es in der Schule die Möglichkeit, Kinder zur Erholung in den Süden zu schicken. Irgendwann war ich da mal dabei und ich erinnere mich an den wundervollen Blick über die Voralpen. Aber schon zu diesen Zeiten habe ich natürlich meine Gitarre ausgepackt und mit Freunden das Allgäu gerockt. Interview: Stefanie Rebhan Karten Karten für die Scorpions, die am 28. April, um 20 Uhr in der bigbox in Kempten spielen, gibt es unter südfinder.de/ticket Foto: pr Kein Verkauf in den Geschäftsstellen, ausgenommen Ravensburg & Friedrichshafen. Alle Preise inkl. VVK-Gebühr zzgl. Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 /Bestellung. Wir vermitteln Eintrittskarten im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters, der Vertragspartner des Eintrittkartenerwerbers wird. Die Rückgabe oder der Umtausch von Tickets ist grundsätzlich ausgeschlossen. Deep Purple Mo Uhr Singen, Hohentwiel-Festival. 72,30 7 Max Herre & Kahedi Radio Orchestra Fr Uhr Salem Schloss-Open-Air 49,41 ROCK & POP Sa Stahlzeit: RAMMSTEIN Tribute-Konzert 20 Uhr, Oberschwabenhalle Ravensburg. 26,50 Fr The Poodles & Crystal Ball Uhr, Obermarchtal, Kreuz. 23,20 Sa Gordon November 20 Uhr, Tuttlingen, Stadthalle. 23 % Fr The Australian Pink Floyd Show 20 Uhr, Ravensburg, Oberschwabenhalle. 41,39 bis 55,54 Sa volxmusic-festival mit Shantel u.v.a. 18 Uhr, Ravensburg, Oberschwabenhalle. 28,50 Mo Sportfreunde Stiller 20 Uhr, Kempten, bigbox Allgäu. 43,30 Do Sido: Live Uhr, Ravensburg, Oberschwabenhalle. 36,30 Sa BAP 20 Uhr, Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus. 37,90 bis 57,90 Fr Max Mutzke feat. monopunk & Moop Mama Uhr, Amtzell, Festzelt. 24,20 % Fr Saltatio Mortis 20 Uhr, Tuttlingen, Stadthalle. 25,40 % Sa Spider Murphy Gang u.a. - Rockparty 20 Uhr, Amtzell, Festzelt. 28,60 % Sa Wise Guys: Dein Antidepressivum 20 Uhr, Ravensburg, Oberschwabenhalle. 23,28 bis 26,50 Sa Luxuslärm 20 Uhr, Tuttlingen, Angerhalle. 27,60 % Do Rock am Ring mit Metallica, Iron Maiden uva. bis So Uhr, Nürburgring. 201,50 Fr Southside mit Arcade Fire, Volbeat uva. bis So Neuhausen ob Eck. 157,30 SWR 1 lacht m. Eckhart von Hirschhausen u.a. So Uhr Sigmaringen 23,50 Fr Bryan Adams 20 Uhr, Salem, Schloss-Open-Air. 71,17 So Neil Young & Crazy Horse 19 Uhr, Ulm, Münsterplatz Open Air. 69,90 bis 89,90 Sa Status Quo 19 Uhr, Tettnang, Schlosspark Open Air. 51,30 COMEDY & KABARETT Fr Die lustigen Weiber von Windsor - Komisch-fantast. Oper v. Otto Nicolai Uhr, Biberach, Stadthalle. 18,90 bis 28 Sa Mathias Richling: Deutschland to go 20 Uhr, Ravensburg, Konzerthaus. 37,70 bis 40,40 So Kaya Yanar: Around the World 19 Uhr, Ulm, Donauhalle. 33,99 So Olaf Schubert: So! 20 Uhr, Ravensburg, Oberschwabenhalle. 28,55 % Fr Bülent Ceylan: Haardrock 20 Uhr, Kempten, bigbox Allgäu. 33,45 Do OTTO: geboren um zu blödeln 20 Uhr, Kempten, bigbox Allgäu. 39,30 bis 56,50 Fr Bülent Ceylan: Haardrock 19 Uhr, Ravensburg, Oberschwabenhalle. 33,65 Sa Willy Astor: Nachlachende Frohstoffe 20 Uhr, Ravensburg, Konzerthaus. 26,60 bis 33,50 Mi Michael Mittermeier: Blackout 20 Uhr, Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus. 31,20 bis 41,60 SCHLAGER & VOLKSMUSIK % Vorteil für AboKarte-Besitzer: Rund 10% sparen! MARIO BARTH Sa , 20 Uhr Ravensburg Oberschwabenhalle. ab 34,95 Das Fest der Feste Fr Kempten ab 39,90 So Neu-Ulm ab 43,35 Reinhard Mey Fr Uhr Ravensburg Oberschwabenhalle ab 36 So Santiano 19 Uhr, Neu-Ulm, ratiopharm arena. 37,50 bis 54,70 So Anita & Alexandra Hofmann 18 Uhr, Kempten, bigbox Allgäu. 29,90 bis 49,90 Mi Howard Carpendale 20 Uhr, Neu-Ulm, Ratiopharm Arena. 56,85 bis 100,55 Fr Chiemgauer Volkstheater: Der Hauptgewinn Uhr, Isny, Kurhaus am Park. 26 bis 30 Schla hlag age ger er-s -Sta Stad ade del 2014 Sa Friedrichshafen, Rothaushalle. 27,50 Xavier Naidoo Fr Uhr Bregenz Seebühne ab 61,40 Do Anita & Alexandra Hofmann 20 Uhr, Biberach, Stadthalle. 34 bis 48 % So Anita & Alexandra Hofmann 18 Uhr, Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus. 34,50 bis 49,90 Do Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten 20 Uhr, Weiler-Simmerberg, Festzelt. 24,20 So Mega-Konzert m. Cubaboarische, Blechhauf n XXL u.a. 15 Uhr, Ravensburg, Oberschwabenhalle. 44,73 % Fr Die Amigos: Im Herzen jung 20 Uhr, Ravensburg, Oberschwabenhalle. 44,90 bis 48,90 Do Sternstunden d. Blasmusik mit Peter Schad & Ernst Hutter 19 Uhr, Ellwangen/Rot, Festzelt. 24 % So Schlagernacht mit Semino Rossi, Amigos u.v.a. 17 Uhr, Altusried, Allgäuer Freilichtbühle. 46 bis 64 Sa Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten Uhr, Altusried, Freilichtbühne. 30 bis 49 MUSICAL & SHOW Sa The 12 Tenors 20 Uhr, Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus. 31,20 bis 49,60 Di Die Mönche des Shaolin Kung Fu 20 Uhr, Bregenz, Festsspielhaus. 37,40 bis 58,90 % Do Die Nacht der Musicals 20 Uhr, Ulm, CCU. 36,90 bis 64,90 Udo Jürgens Mitten im Leben Di Uhr Kempten bigbox Allgäu ab 62 Fr Apassionata Stuttgart bis So div. Termine, Stuttgart, Schleyer-Halle. 38,95 bis 68,95 Fr The 12 Tenors 20 Uhr, Tuttlingen, Stadthalle. 35 bis 45 % So Bibi Blocksberg: Familienmusical 15 Uhr, Sigmaringen, Stadthalle. 23 % Di Die Nacht der Musicals 20 Uhr, Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus. 35,90 bis 59,90 Sa Internationale Musikparade u Uhr, KE, bigbox Allgäu. 35,20 bis 57,20 % Tim Bendzko Di Uhr Scorpions MTV unplugged Mo Uhr Kempten, bigbox Allgäu. 59,50 J Ravensburg Oberschwabenhalle ab 34,70 So The Blues Brothers 19 Uhr, Weingarten, Kongresszentrum. 34,90 bis 49,90 Mo Riverdance: Das Original bis Di Uhr, Kempten, bigbox Allgäu. 63,60 bis 100,40 Do Afrika! Afrika! bis Fr Uhr, Kempten, bigbox Allgäu. 30,90 bis 85,90 % Sa Red Bull Flying Bach bis So Uhr, Bregenz, Festspielhaus. 20,50 bis 70,50 Mi Grease 20 Uhr, Ravensburg, Oberschwabenhalle. 47,50 bis 77,50 KULTUR & KLASSIK Do The United Kingdom Ukulele Orchestra 20 Uhr, Kempten, bigbox Allgäu. 32,90 Mi Joja Wendt: In 88 Tasten um die Welt 20 Uhr, Kempten, bigbox Allgäu. 36,90 bis 42,90 Fr Henschel Quartett 20 Uhr, Ravensburg, Kloster Weißenau. 21 % Do Götz Alsmann: Es grünt so grün 20 Uhr, Ravensburg, Konzerthaus. 26,90 bis 29,90 % Fr David Garrett: Klassik-Tournee 20 Uhr, Neu-Ulm, ratiopharm arena. 89,15 bis 123,65 Sa Pater Anselm Grün Helene Fischer 20 Uhr, Friedrichshafen, Kirche St. Petrus Canisius. 25 Do Im Weißen Rössl bis So Altusried, Allgäuer Freilichtbühne. 33 bis 59 BESTELLEN und weitere Veranstaltungen unter südfinder.de/ticket Mo-Fr 8-17 Uhr, Sa 8-12 Uhr Jürgen Drews u.a. - Schlagernacht des Jahres So Uhr Bregenz, Seebühne ab 60,40

6 Entspannung erzeugt ein irres Gefühl AOK-Entspannungsfachfrau Anja Jedelhauser erklärt, weshalb es sich lohnt, einmal täglich runterzukommen Frau Jedelhauser, dass Sport und Ernährung für uns wichtig sind, haben wir mittlerweile verstanden. Wieso müssen wir denn auch noch entspannen? AJ: Entspannung hilft dabei, Stress und Adrenalin, was sich im Lauf des Tages aufstaut, wieder abzubauen. Es ist ein körperlicher und mentaler Ausgleich vergleichbar mit Sport. Einmal am Tag sollte man einfach komplett runterkommen, in sich gehen und die Außenwelt ausschalten. Heißt das, man entspannt am besten abends? Nein, gar nicht. Entspannen sollte man dann, wann es einem persönlich am besten passt und man vor allem ausreichend Zeit dafür hat. Der Zeitpunkt ist dabei völlig egal. Anja Jedelhauser FOTO: PR Morgens ist das eher präventiv, man geht lockerer in den Tag. Abends zu entspannen hilft dabei, besser runterzukommen. Was passiert denn, wenn ich mich entspanne? Man konzentriert sich ganz auf sich selbst und kommt zu sich. Dabei werden Puls und Blutdruck, eben die ganzen Vitalfunktionen, abgesenkt und der Körper kommt zur Ruhe. Wer permanent angespannt ist, setzt sich dem Risiko von Burnout, Depressionen oder auch Schlafstörungen aus. Entspannen klingt erst mal nach Hängematte. Wie entspannt man denn richtig? Es gibt viele ganz unterschiedliche Entspannungsformen. Wichtig ist, für sich persönlich die richtige zu finden und die Technik von Grund auf zu erlernen. Dazu empfehle ich, einen Kurs zu belegen. Neben den Gesundheitsangeboten der AOK kann man bei der Volkshochschule oder in Sportvereinen entsprechende Kurse ausprobieren und Methoden lernen. Nennen Sie doch mal ein paar Entspannungsmöglichkeiten. Die AOK und die SZ bieten im Rahmen von Natürlich gesund QiGong-Schnupperkurse an. QiGong ist eine traditionelle chinesische Entspannungsmethode, die aus der Heilgymnastik kommt. Körper und Geist werden aktiviert, damit die Energie durch den Körper fließt. Wie entspannen Sie denn persönlich am liebsten? Ich mag die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, die ich auch unterrichte. Dazu spannt man ganz, ganz fest eine Muskelgruppe an, hält die Spannung für etwa 30 Sekunden, lässt abrupt wieder locker und fühlt dann zwei Minuten nach. Man fängt bei den Händen an, danach sind die Unter-, dann die Oberarme dran und so geht das weiter durch den ganzen Körper. Das löst bestimmte Prozesse im Körper aus, das Blut wird wärmer und man fühlt es durch Serie GESUND- HEIT In Kooperation mit den Körper fließen. Das klingt recht zeitaufwändig. Wie lange sollte ich denn pro Tag entspannen? Das hängt ganz von der Entspannungsform ab. Es reichen einige Minuten, dazu bieten wir eine spezielle Methode, die AOK-Blitzentspannung, an. Ideal sind aber 15, besser 30 Minuten pro Tag. Welche Methode passt zu welchem Typ? Da gibt s es keine Regel, es hilft nur eines: ausprobieren! Wichtig ist es, auf der Suche nach der richtigen Methode ganz offen zu sein. Und man muss üben, um die Techniken richtig umzusetzen. Und wenn ich jetzt im Büro sitze und richtig angespannt bin haben Sie dafür einen Tipp? Dann lehnen Sie sich kurz zurück, machen die Augen zu und atmen drei Mal tief ein und wieder aus. Dabei konzentrieren Sie sich komplett auf Ihren Atem. Anschließend ist man gleich viel ruhiger. Diese Methode nennt man Atem-Achtsamkeit; sie spielt auch bei unseren Lebe Balance -Kursen eine große Rolle. Finanziell in Top-Form. Mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. Jetzt Tickets online buchen südfinder.de/ticket Filialdirektion Ehingen Marktstr Ehingen Tel Verkäufe Brennholz Holzbriketts Holzpellets Kohlen Gasflaschen Lieferservice Tel.: 07392/ Baumarkt Stihl Motorsäge 066 7,1 PS, 50cm Schwertlänge, sgt. Zustand, VB 600,-e ( ) Fahrräder Damenrad Pegasus Alu 28", 7-Gang-Nabenschaltung; sowie Elektroboiler 200l; % Fahrrad fast neu, tiefer Einstieg, mit Helm zu verkaufen. ( ) SEGWAY, Akkus neu Strassenzulassung,Koffer %(0162) Möbel BAISCH Arztschrank H 101/ B 52,5/ T 38,5cm 850,-, %(01 76) Büromöbel Doppelschreibtisch mit angebautem Besprechungstisch, 2 Chefsessel, 2 Unterbaucontainer, bestens erhalten, wegen Büroaufgabe zu verk. VB: , Abholung in RV % (0171) Couch 1,2,3 Sitzer, Terracotta, Rattan. VB 250 %( ) Couchtisch vom Lampert massiv, Eicheholz, schwarz gebeizt, modern, mit Zeitungsablage, 2 Holzkörbe von Lampert, günstig zu verk. (01 78) ab 13:30 Uhr Neue SOFALANDSCHAFT in LEDER von Schillig. Nichtraucher. Modern, flexibel, variabel 260x150 Schlammgrau NP 3500 Für 2200, Selbstabholer (RV). Info und Bilder: (01 71) Neuw. Küche L-Form komplett, 3J. alt, NP 2.700,- e, VB 1.900,- e (01 57) Polster-Eckgarnitur, kaum benutzt, top Zustand, links 190 cm, rechts 230 cm, schlichtes Design, keine Gebrauchsspuren günstig zu verk. (01 78) ab 13:30 Uhr Schlafzimmerschrank neu und Vorwerk Staubsauger. ( ) Schöne Wohnwand 5-tlg. viel Stauraum, günstig zu verk. %(07 51) Sideboard und Vitrine (1965) weiß Schleiflack, zu verkaufen. ( ) Sitzsack von Fatboy Bezug: Jeansoptik günstig zu verkaufen (0178) ab Uhr Musik/ instrumente Super Klavier zu verkaufen Eventuell mit Transport, Preis VB, (01 71) Sonstige Verkäufe l Regenwassertanks u. Zubehör ab 39, EUR (0177) Fernsehsessel mit mehreren Funktionen, 2,5 Jahre alt, 1 Bewegungs- Regeneratur-MEDIGYM, nach Knie-OP interressant, 1 Elektro-Boiler, Fa. Stiebel-80 Ltr.-wenig gebraucht, günstig zu verk. ( ) Brennholz-Gitterboxen (ohne Inhalt) ab 20, 3 (0177) Brennholz Scheitholz 1,00 m Buche, 75,- 4 RM, (01 71) Brennholz ofenfertig trocken, Zufuhr möglich zu verk. ( ) 6 51 Bosch Kühlschrank 116 l. mit Gefrierfach, neuwertig, NP 350,-e, VK 200,- e. Couch, terrakottafarbig 50,- e zu verkaufen. (01 52) Duschkabinen / Türen Sondermaße ohne Aufpreis, echte Tiefpreise, SANI-LINE M. Brenner Tel / , Fax Buchenbrennholz (01 57) Achtung Jäger Verkaufe Fernglas 12x63 Optolyth Royal, Preis VB. ( ) 2 87 BigGame-Fische präpariert: BlackMarlin Kopf+Finne 140 cm; Mondflossen-Zackenbarsch ganz; Katzenhai, u. Kugelfisch ganz; Königsmakrele, Kopf und div. regionale Fischarten zu verk. Bilder auf Anfr, Gebote u. Rückfragen und %(0172) BÜROAUFLÖSUNG in Lph. Büro,-Haushalts,-Freizeit,-(Elektroroller/Fahrrad) und Gartengeräte, sowie Möbel (Esstisch/Stühle/ Schreibtische...). Fr von Uhr Sa von Uhr in Laupheim, Albert-Schweitzer-Weg 5 Fahrrad und viele Campingartikel, Zelt u. Zubehör, Angelartikel m. Thermokleidung uvm. wegen Aufgabe zu verkaufen. (0151) Gartensaison beginnt 1 Gartenrollliege m. Auflage 60,- VB 1 Obstpresse 25 L wie neu 80,- VB % (0751) Gartentisch, wetterfest, mit Glasplatte, 1,66 x 0,96 m, 100,- e. ( ) Häussler Ino 2004, Backl., 70x70 cm, BJ 99, 1.750,- 4 (0157) Kaminofen 6-9 kw, mit Sichtfenster und Anschlussrohren, Küchenherd, Werkstattofen. (0172) Pflegerollstuhl Invacare Clematis, neuwertig, mit Trommelbremse, Therapiestisch, Kopfstütze, Sitzbreite 44 cm, Dartex-Polsterung, zusätzlich separates Dekubitus-Sitzkissen, Knie-und Wadenpolster, winkelverstellbare Beinstützen, Sitz und Rücken, zu verkaufen, VB 1.250,- e (01 60) Kettler Ergometer AX 1 elektrisch mit vielen Programmen, zu verk. ( ) Polsterecke und Sessel cremefarben, links 190cm, rechts 250cm, top Zust., günstig abzug. anschauen lohnt sich. ( ) Neu!! Schnäppchenfräsen für den nächsten Winter %( ) Mengen - Haushaltsauflösung: Gottfried-Grag-Weg 14, Mengen, am Samstag, 8. März 2014 von Uhr. Plasma-TV 42 Panasonic, 290,- 4 VB, Set Suna ECO Aquarienleuchten mit Steuerungscomputer und Restgarantie, VB 340,- 4 ( ) Tischkicker Mammut Blue Edition, L 148/B 75/H 87 cm, Gewicht ca. 90 kg, Füße höhenverstellbar, kugelgel. Stangen, Getränkehalter, VB 120,-. % (07586)-5770 Zündholzautomat BGU BJ 09 von Privat zu verk., VB 6.500,-e ( ) Kaminofenkachelofen 6 kw mit Guss Feuerraum, sehr guter Zustand, 350,-e zu verk. ( ) Balkontüren u. verschiedene Fenster, neu, günstig abzugeben (01 72) Kaufgesuche Alte kirchliche Gegenstände Holzfiguren, Klosterarbeiten, Rel. Andenken, Kirchensilber, kirchl. Inventar, allg. Altes von privat ges. ( ) Altes Ital. Rennrad gesucht! Basso, Somec, E.Merckx, Cinelli, Casati, Olmo,Colnago, Tommasini. Suche auch Zubehör von Campagnolo. Laufräder, Schaltung, Kettenblätter usw...%(0176) Größere Münz- oder Briefmarkensammlung sowie alte Ansichtskarten und Briefe von privat zu kaufen gesucht. Mache Hausbesuche, Anrufe erbeten. (01 75) Chinesische Münzen gesucht zahle sehr gut (0 152) Kaufe DMark-Münzen und österreichische Schilling und anderes. ( ) Nachtspeicherofen 6 kw, zu kaufen gesucht. ( ) Privat kauft alte Puppenküchen, Puppenstuben, sowie Puppenküchen-Zubehör, das heißt Kupferbackformen, Kupfertöpfe, Messing u. Kupferpfannen, Zinngeschirr, Keramikgeschirr, und sonst noch was zu einer alten Puppenküche dazu gehört. Einfach alles anbieten. ( ) Privat sucht Pelzjacke oder -mantel, Nerz, Persianer usw., Trachtenmode, Accessoires, Armbanduhren und Broschen. ( ) Privat-Sammler kauft jede Münzsammlung, auch Einzelstücke u. unvollständig! (01 73) Suche ält. Musikinstrumente und Verstärker. %( ) Zahle 200,-e für jede deutsche Militärjacke bis 1945 (auch getarnt), suche noch Orden, Helme, Mützen, Dolche usw., (0172) Junger Schreiner sucht Werkzeug, Hobelbank und kleinere Maschinen zum einrichten einer Werkstatt. %(0152) Privatmuseum - Militär Höchstpreise bar für Orden, Urkunden, Fotoalbum 150,- e, Helme, Dolche, Säbel, Postkarten, Spielz., Münzen, Bücher. Uniformj., Hose, Mütze ab 500,- EUR. (07572) od. (0172) Verschenken Dachziegel, ca Stck. eingelagert, Doppelfalz-Tonziegel, gut erhalten, zu versch. ( ) Eck-Couchgarnitur Tweed Stoff (braun meliert) mit loosen Kissen, sgt. Zust., an Selbstabh. in Leutkirch zu versch. ( ) Heizöltank Blech, 750 l, zu verschenken. ( ) Hobby-Keyboard rep.-bed. in Laupheim zu versch., ( ) H-Steine 100 m 2 gegen Selbstausbau und Abholung zu verschenken. ( ) Je 2 Matratzen + Roste 90/200cm, (01 57) Jugendbett 190/90cm weiß, mit Lattenrost und Matratze. ( ) Jugendzimmer Schrank 3-trg., Buche mit blau 130x195cm, Bett Buche mit blau 200x100 cm mit Lattenrost an Selbstabholer zu versch. ( ) Kl. Wohnzimmerschrank mit Sideboard zu verschenken, ( ) Komplettes Schlafzimmer an Selbstabholer zu verschenken. ( ) Sitzer aus Büffelleder braun, sehr gut erhalten, zu versch., (0176) Kontakte Er sucht nette Sie (Thailänderin od. Vietnamesin) für Beziehung. (01 76) Suche nette Sie die außer Arbeit, so wie ich auch, mal an sich denkt. Und diskret genießen möchte. (01 62) Suche Gewächshaus gut erhalten, ca. 2,5-3 x 4 m. ( ) Dachzelt, Autodachzelt, gesucht (kann auch älter werden) %(01 76) HUGA Weißlack-Türen SK3 (Schallschutz), 2110/985 S 65mm Doppelfalz, 1x rechts 1x links, PZ Fräsung, (01 52) Sitzer Sofa Leder zu verschenken. ( ) Couch / 3-teilig ca. 2,50m lang, an Selbstabholer zu verschenken. ( ) Nordic Walker Trainingsgerät gut erh., an Selbstabholer in Laichingen zu verschenken (0 174) PKW-Dachträger mit Rad- und Skiträger zu verschenken. ( ) Schallplatten mit überwiegend religiöser Musik u. Gesang, zu versch. ( ) Solarium mit Gesichtsbräuner an Selbstabholer zu verschenken. ( ) Waschmaschine, Schleuder, Sat.-Anlage, Fernseher, 80l-Boiler, E-Herd, Nachtspeicheröfen. ( ) Gesucht. Gefunden. Südfinder. südfinder.de

7 Möbel Borst hat immer die besten Preise! Kommen Sie vorbei und vergleichen Sie den Endpreis! Möbel Borst bietet Ihnen sofort: lt. Kundenspiegel! o s r a w s Da! o s t s i s a D! o s t b i e l Das b s den besten Preis ohne falsche Rabatte s die beste Beratung und Planung mit kompetentem Fachpersonal s den besten Service auch lange nach dem Kauf s ein riesiges, ausgesuchtes Sortiment s eigene Montageschreiner keine weit angereisten Subunternehmer Seit fast 50 Jahren - Ihr zuverlässiger Einrichtungspartner in der Region!!TTRAKTIVE %INBAUKàCHE strapazierfähige Kunststoffoberflächen im Farbton Sand, Korpus Virginia Eiche Nachbildung, abwechslungsreiche Planung in U-Form mit aufgesetzter Theke und Glassegment-Hängeschränke. Ausgestattet mit hochwertigen Elektrogeräten von Gorenje und Einbauspüle. Maße ca. 157x290x260 cm. Verschiedene Frontfarben zur Auswahl. erweiterungsfähig Markentechnik inklusive! ALLES INKLUSIVE Dunsthaube GlaskeramikKochfeld Einbauherd Energieklasse A Kühlschrank Energieklasse A+ OLL -EHRPREIS FàR V CHIRR ES ' EN RT IE GR INTE! KL IE RG SPàLER %NE,49 NUR ,INKL,IEFERUNG UND -ONTAGE Ohne Geschirrspüler Beleuchtung, Armatur und Deko %INBAUKàCHE IM AKTUELLEN -ATERIALMIX hochwertige Oberflächen, Front Hochglanz-Lack in Kristallweiß, Korpus, Regale und Arbeitsplatte Kristallweiß, Nischenverkleidung und Hängeschränke in Nussbaum Nachbildung. Mit hochwertiger Elektrogeräte-Ausstattung von Miele, mit Hochbau-Backofen und Einbauspüle. Maße ca. 400x370x245 cm. Ohne Beleuchtung, Armatur und Deko. erweiterungsfähig 7ËHLEN 3IE AUS VERSCHIEDENEN Lack-Frontfarben: ALLES INKLUSIVE Flachschirmhaube GlaskeramikKochfeld HochglanzLackfront Hochbaubackofen Energiekl. A -10% Kühlschrank Energieklasse A+ Vollintegrierter Geschirrspüler Energiekl. A+/A/A R! GESCHIRRSPÜLE 5.999,INKL,IEFERUNG UND -ONTAGE Eines der größten und schönsten Einrichtungshäuser Süddeutschlands! 4OPFSET u4opash 4-tlg., Edelstahl 18/10, Sichtkochdeckel, backofenfeste Griffe, verkapselter Silitherm Allherdboden, für alle Herdarten geeignet. Best. aus: Fleischtopf ø ca. 16 und 20 cm, Bratentopf ø ca. 16 und 20 cm. ECKEL )NKL 'LASD ,- TLG Zwischenverkauf, technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Maße sind Ca.-Maße.

8 Standesamtliche Nachrichten aus der Region Ehingen Februar 2014 EHESCHLIESSUNGEN Tanja Provalowa, Linker Weg 8/1, Ehingen (Donau), Kirchbierlingen und Matthias Schöferle, Kurt-Huber-Straße 20, Ehingen (Donau) Kathrin Schniertshauer und Patrick Dörfl, Alte Heerstraße 2/2, Ehingen (Donau), Altsteußlingen Verena Stephanie Mathilde Einsiedler, Albstraße 12, Ehingen, (Donau) und Franz-Josef Georg Maier, Nordhofen 2, Kirchberg an der Iller GEBURTEN Nilay Moustafa, weiblich, Ntilek Aitin Oglou und Tzafer Moustafa, Kirchgasse 3, Munderkingen Muhammed Durdu, männlich, Melek Durdu geb. Akpinar und Erdem Durdu, Minister-Schmid-Straße 34, Munderkingen Emirkan Demir, männlich, Belgin Demir geb. Bozkurt, Schenkgasse 5, Oberdischingen und Özkan Demir, Camdibi Mahallesi Molakent Sikesi, H1 Blok Daire 4, Marmaris, Türkei Nico Wanner, männlich, Maria Wanner und André Gast, Otto- Lilienthal-Straße 18, Laupheim Fabian Koch, männlich, Elena Koch geb. Maier und Florian Koch, Nelkenweg 12, Ehingen (Donau) Jannis Tim Höfer, männlich, Susann Höfer geb. Thieme und Sven Höfer, Am Hang 7, Erbach, Donaurieden Jule Felizia Michailow, weiblich, Corinna Michailow geb. Herrmann und Waldemar Michailow, Ziegelgasse 4, Dürmentingen Elise Hanna, weiblich, Anette Hanna geb. Schaible und Falko Ludwig Roman Eduard Hanna, Marchtaler Straße 1, Ehingen (Donau), Stetten Elias Knöpfle, männlich, Elwira Katarzyna Adamczyk geb. Kurowiak, Kapellenstraße 97, Ehingen (Donau), Nasgenstadt und Jürgen Michael Knöpfle, Albstraße 46, Ehingen (Donau) Emily Kordukov, weiblich, Natalja Kordukov geb. Schlauser und Eugen Kordukov, Lange Straße 48, Laupheim Matteo Noah Sax, männlich, Susanne Maria Sax-Walther geb. Walther und Markus Sax, Weißdornweg 4, Erbach, Ringingen Louis Denis, männlich, Tatjana Denis geb. Imgrunt und Marcel Denis, Alter Postweg 9, Ehingen (Donau) Thea Münst, weiblich, Martina Münst geb. Locher und Armin Wolfgang Münst, Toreschle 14, Riedlingen, Zell Laura Marie Baur, weiblich, Regina Klara Baur geb. Traub und Franz Baur, Lerchenweg 3, Dürmentingen Marie Steinle, weiblich, Margret Stefanie Steinle geb. Blaser und Franz Josef Steinle, Alpenblick 8, Ehingen (Donau), Gamerschwang Alan Mikolaj Kepniak, männlich, Katarzyna Anna Kepniak geb. Bednarek und Marcin Wojciech Kepniak, Webergasse 5, Munderkingen Niklas Braunsteffer, männlich, Anja Braunsteffer und Björn Braunsteffer geb. Schnitzler, Im Winkel 4, Erbach, Ringingen Isabella Beck, weiblich, Monika Beck geb. Sauter und Wolfgang Beck, Mietinger Straße 18, Laupheim, Baustetten Lavinia Hettich, weiblich, Lilziane Melanie Hettich, Kapellenstraße 16, Achstetten Paul Goller, männlich, Tanja Goller geb. Rothenbacher und Edwin Goller, Schulberg 51, Ehingen (Donau), Altbierlingen Ela Alisa Deveci, weiblich, Nurcan Deveci geb. Bayram und Hakan Deveci, Katzensteige 3, Allmendingen Emilia Jankowski, weiblich, Friederike Jankowski geb. Scharpf und Ralf Jankowski, Mozartstraße 32, Rottenacker Luca Paul Przybilla, männlich, Mirijam Lynda Przybilla geb. Aierstock und Michael Andreas Przybilla, Borenbrunnenweg 2, Ehingen (Donau), Gamerschwang Leeza Gabert, weiblich, Jasmin Gabert geb. Gronwald und Uwe Gabert, Laustraße 4, Ehingen (Donau), Sontheim Raphael Grün, männlich, Karin Grün geb. Dreher und Jonas Gabriel Grün, Wielandstraße 9, Biberach an der Riß Jasmin Hirschle, weiblich, Annika Mareike Hirschle geb. Kupkowski und Thomas Hirschle, Hetzengasse 2, Erbach, Ringingen Robin Hammerer, männlich, Sabrina Corina Hammerer geb. Rohmer und Hans-Jürgen Hammerer, Welsche Höfe 17, Laupheim Mats Riedmüller, männlich, Sonja Riedmüller geb. Fuchs und Markus Johannes Riedmüller, Kirchweg 7, Uttenweiler Anna Sophie Traub, weiblich, Evi Maria Traub geb. Mayer und Edwin Anton Traub, Munderkinger Straße 4, Unterstadion, Bettighofen Christin Johne, weiblich, Simone Johne geb. Leichtle und Rico Johne, Jakob-Zinserling-Weg 8, Ehingen (Donau) Laila Harig, weiblich, Melanie Harig geb. Lemm und Marcel Harig, Pfeifferstraße 20/1, Laupheim Aaliyah Joséphine Neher, weiblich, Michaela Neher geb. Kley und Andreas Neher, Burrenweg 6, Schelklingen, Schmiechen Nela Zoll, weiblich, Sabine Zoll und Frank Zoll geb. Russ, Mahdenäcker 6, Attenweiler Daniel Antes, männlich, Diana Antes geb. Fluck und Herbert Adolf Antes, Fernblick 17, Erbach Melike Aydın, weiblich, Esra Aydın geb. Ahlat und Metin Aydın, Karpfenweg 11, Ehingen (Donau), Nasgenstadt Melina Beck, weiblich, Regina Beck geb. Lahn und Markus Beck, Am Ziegelberg 4/1, Riedlingen Leona Sophie Buchele, weiblich, Isabelle Buchele geb. Müller und Florian Buchele, Hetzengasse 5, Erbach, Ringingen STERBEFÄLLE Zorka Kiralj geb. Cvjeticanin, Albstraße 13, Ehingen (Donau) Angelika Martha Palubitzki geb. Hafen, Enzianweg 4, Ehingen (Donau) Laura Becker geb. Teodoresei, Hopfenhausstraße 6, Ehingen (Donau) Margarete Braunger geb. Teufel, Sonnengasse 3, Munderkingen Johannes Hänn, Hopfenhausstraße 6, Ehingen (Donau) Margarete Else Nerlich geb. Schierok, Hopfenhausstraße 6, Ehingen (Donau) Mathias Seefelder, Falkenstraße 29, Ehingen (Donau) Maria Elfriede Schäfer geb. Neubrand, Alte Biberacher Straße 45, Schemmerhofen Hans Werner Unseld, Kapellenstraße 4, Ehingen (Donau), Nasgenstadt Franz Josef Schmid, Gartenstraße 14, Hüttisheim Maria Anna Guggemos geb. Maunz, Groggentalgasse 3, Ehingen (Donau) Ehingen Nobelstraße 11 Tel / GESUNDHEIT! 4 Wochen lesen für nur 37, 20 * 15 + Geschenk. Die Zeitungsserie über die Balance von Körper und Geist. Alles rund um Impfungen Allergien Volksleiden Rücken Gesundheitsportale im Internet Qualitätsmerkmale von Krankenhäusern Betriebliches Gesundheitsmanagement u.v.m * Einzelverkaufspreis für 4 Wochen. Anrufen: (Mo bis Fr von 7 bis 18 Uhr, Sa von 8 bis 12 Uhr) Antwortkarte verwenden: ausfüllen & portofrei einsenden Online gehen: Ein Angebot von: Schwäbische Zeitung Lindauer Zeitung Gränzbote Heuberger Bote Trossinger Zeitung Ipf- und Jagst-Zeitung Aalener Nachrichten

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012 Lehrer / Schüler: 0,00 Ausgabe: September2012 2 Begrüßung/Impressum/Inhalt OLGGA Seit einem Jahr gilt die neue Schulordnung mit den erweiterten demokratischen Mitwirkungsrechten der Schüler. In diesem

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih

Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih Ferienspiele der Kleine Stromer gemeinnützigen GmbH für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren Kommt in unser Forscherlabor In dieser Ferienspielwoche wollen wir

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Zu Beginn des Jahres ist es ganz gut, auf einen Berg zu steigen und überblick zu gewinnen. Über unser bisheriges Leben und wohin es führen könnte. Da taucht oft die Suche nach

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

ARENA-COMPANY-NEWS ++ VIP-ANGEBOT: SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Das besondere Angebot für besondere Mitarbeiter

ARENA-COMPANY-NEWS ++ VIP-ANGEBOT: SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Das besondere Angebot für besondere Mitarbeiter ++ SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Ronan Keating Sa., 16.02.2013 Eros Ramazzotti Mo., 22.04.2013 Mit weltweit über 25 Millionen verkauften Alben und etlichen Hits zählt Ronan Keating zu den

Mehr

Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute.

Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute. Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute. Entdecken Sie unbegrenzte Unterhaltung Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung! Aus einer

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Der große Unterschied - und doch wieder nicht

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Der große Unterschied - und doch wieder nicht Peter Zellmann / Beatrix Haslinger Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Kampf der Geschlechter Das tut die moderne Frau in ihrer Freizeit Freizeit im Leben des modernen Mannes Wo gibt die

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

KONTROLKA NEMŠČINE. 3.Ein Wort passt nicht.

KONTROLKA NEMŠČINE. 3.Ein Wort passt nicht. KONTROLKA NEMŠČINE 1. Was passt?bank,backer,bar,schwimmbad,geschaft,kino,bibliothek,café,friseur Kuchen, Brot,Torte, backen: Bucher,Zeitungen lesen: Kuchen essen,kaffee trinken: Sonnenbad,schwimmen,Wasser:

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Gesundheit und Sport. Interne Weiterbildung. Fachhochschule des bfi Wien

Gesundheit und Sport. Interne Weiterbildung. Fachhochschule des bfi Wien Interne Weiterbildung Fachhochschule des bfi Wien Gesundheit und Sport Information und Anmeldung: Mag. a Evamaria Schlattau Personalentwicklung / Wissensmanagement Fachhochschule des bfi Wien Wohlmutstraße

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Laing Morgens immer müde

Laing Morgens immer müde Laing Morgens immer müde Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman http://www.universal-music.de/laing/home

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf.

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Als Geschenk: EUR 50, Thalia Geschenkkarte zu jedem StudentenKonto. 1) Bei diesem StudentenKonto haben Sie alles im Griff. 1) Die Aktion ist bis 31.3. 2015 für

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder.

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder. Mo. 13.07. Sommerfferiien 2015 23.07. 2015-21.08.2015 Hurra Ferien! Wir fahren nach Pesterwitz in den Kräutergarten und stellen eigenes Kräutersalz her! Was kann man aus Korken alles basteln? Herr Walter

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2 VEREIN AKTUELL Offizielles Mitteilungsblatt des Sportverein Bolheim 1900 e.v. Homepage: www.sv-bolheim.de Ausgabe 02-2014 SENIORENNACHMITTAG 2014 (UK) Der diesjährige Seniorennachmittag findet am Dienstag,

Mehr

Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste

Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste LED Lichttechnik harmoniert mit Naturstein und auf

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

"Durch Leiden werden mehr Seelen gerettet, als durch die glänzenste Predigt."

Durch Leiden werden mehr Seelen gerettet, als durch die glänzenste Predigt. FEBRUAR 18. Aschermittwoch - Fast- u. Abstinenztag Mt 6,1 6.16 18 19. Do nach Aschermittwoch Lk 9,22 25 20. Fr nach Aschermittwoch Mt 9,14 15 21. Sa nach AMi, Hl. Petrus Damiani Lk 5,27 32 "Durch Leiden

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten,

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten, 1 SECTION 1 Bearbeite eine der folgenden Aufgaben. Beantworte entweder A oder B oder C oder D. Schreibe 80-100 Worte. Schreibe nicht Wörter oder Sätze direkt aus dem Text ab. Alle Aufgaben zählen 10 Punkte.

Mehr

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind.

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking. Erleben Sie die neue Freiheit im Banking. OnlineBanking ist heute aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Um eine Überweisung zu beauftragen

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser Evangelische Kirchengemeinde Merzig Taufen in unserer Gemeinde ein Wegweiser Geht zu allen Völkern, und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des

Mehr

Hilfe zur Selbstentwicklung. Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben.

Hilfe zur Selbstentwicklung. Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben. Hilfe zur Selbstentwicklung Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben. Sauberes Wasser, genug zu Essen und eine Schule für die Kinder Familie Mustefa aus Babile erzählt Ich bin heute

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU 36. Neuwagenmarkt lockt mit neuesten Modellen und attraktivem Begleitprogramm in die Künzelsauer Innenstadt Autoschau auf dem Künzelsauer Neuwagenmarkt Am 10. und 11. Oktober 2015 wird die Kreisstadt Künzelsau

Mehr

Engagement für unsere gemeinsame Zukunft Sümeyra Coskun

Engagement für unsere gemeinsame Zukunft Sümeyra Coskun Engagement für unsere gemeinsame Zukunft Sümeyra Coskun Kurzbeschreibung: Ich bin Sümeyra Coskun, besuche das BG Gallus in Bregenz und bin 16 Jahre alt. Ich bezeichne mich als engagierte Person, weil ich

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Übersicht. Deutscher Amateur-Radio-Club e.v. Distrikt Saar Bundesverband für Amateurfunk in Deutschland Mitglied der International Amateur Radio Union

Übersicht. Deutscher Amateur-Radio-Club e.v. Distrikt Saar Bundesverband für Amateurfunk in Deutschland Mitglied der International Amateur Radio Union Deutscher Amateur-Radio-Club e.v. Distrikt Saar Bundesverband für Amateurfunk in Deutschland Mitglied der International Amateur Radio Union SAAR-RUNDSPRUCH Nr. 43 vom 26. Oktober 2008 Guten Morgen liebe

Mehr

Ihre Hochzeit am Hasenöhrl-Hof

Ihre Hochzeit am Hasenöhrl-Hof Ihre Hochzeit am Hasenöhrl-Hof Inhaltsverzeichnis Der Hasenöhrl-Hof Hasenöhrl-Hof Geitau 5 83735 Bayrischzell ********** Räumlichkeiten (Biergarten, Stuben, Kuhstall, Stadl, Exklusivanmietung) **********

Mehr

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Mit dem neuen Schuljahr 2010/2011 konnten wir wieder in unsere alte neue Schule zurückziehen. Da gab es große leuchtende Augen und

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Freuen Sie sich, denn mit dieser kleinen Fibel haben Sie die komprimierte Lösung in der Hand, wie Sie

Freuen Sie sich, denn mit dieser kleinen Fibel haben Sie die komprimierte Lösung in der Hand, wie Sie 5 einfache Schritte zur dauerhaften Wunschfigur Sie wollen abnehmen, haben vielleicht schon einige Diäten versucht, doch hatten immer wieder mit dem JoJo- Effekt zu kämpfen? Oder Sie wollen einfach gesund

Mehr

Praxis gewesen; in die zarte Haut ihrer Handgelenke hatte sie fein säuberlich rote Linien geritzt. Ich verscheuchte das Bild mit einem Kopfschütteln.

Praxis gewesen; in die zarte Haut ihrer Handgelenke hatte sie fein säuberlich rote Linien geritzt. Ich verscheuchte das Bild mit einem Kopfschütteln. Praxis gewesen; in die zarte Haut ihrer Handgelenke hatte sie fein säuberlich rote Linien geritzt. Ich verscheuchte das Bild mit einem Kopfschütteln. Naomi war nicht depressiv. Es gab dieses neue Lächeln,

Mehr

www.pass-consulting.com

www.pass-consulting.com www.pass-consulting.com Das war das PASS Late Year Benefiz 2014 Am 29. November 2014 las der als Stromberg zu nationaler Bekanntheit gelangte Comedian und Schauspieler Christoph Maria Herbst in der Alten

Mehr

Bildschirmarbeitsplatz. Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch

Bildschirmarbeitsplatz. Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch Bildschirmarbeitsplatz Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch Vermeiden Sie langes Sitzen! Vor oder nach dem Mittagessen "eine Runde um den Block gehen" Papierkorb weiter weg vom Schreibtisch stellen

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015!

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! PRAG Kein Abschied Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! Nach Premiere kommt nun also wirklich ein zweites Album von PRAG! Wer hätte das

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

15. LANDTAG VON BADEN-WÜRTTEMBERG. 101. Sitzung Mittwoch, 4. Juni 2012, 09:00 Uhr TOP 3 GESETZENTWURF

15. LANDTAG VON BADEN-WÜRTTEMBERG. 101. Sitzung Mittwoch, 4. Juni 2012, 09:00 Uhr TOP 3 GESETZENTWURF 15. LANDTAG VON BADEN-WÜRTTEMBERG 101. Sitzung Mittwoch, 4. Juni 2012, 09:00 Uhr TOP 3 GESETZENTWURF Zweite und Dritte Beratung des Gesetzentwurfs der Landesregierung Gesetz über die Feststellung eines

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen Ardhi: Hallo, herzlich willkommen bei Grüße aus Deutschland. Anna: Hallo. Sie hören heute: Die Weihnachtsmütze. Anna: Hach, ich liebe Weihnachten! Endlich mal gemütlich mit der Familie feiern. Ich habe

Mehr

KONIGLICH TAGEN. Seminare und Tagungen im Alpenhotel Krone

KONIGLICH TAGEN. Seminare und Tagungen im Alpenhotel Krone KONIGLICH TAGEN. Seminare und Tagungen im Alpenhotel Krone Herzlich WILLKOMMEN. ENTSPANNT GENIESSEN. Inmitten unberührter Natur und gepflegter Kultur erwartet Sie hier im Alpenhotel Krone in Pfronten hinter

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Nemčina v cestovnom ruchu a hotelierstve

Nemčina v cestovnom ruchu a hotelierstve Nemčina v cestovnom ruchu a hotelierstve Lehrtexte A Autor: Róbert Verbich Lektoroval: Heinzpeter Seiser by HUMBOLDT s. r. o. INŠTITÚT DIAĽKOVÉHO ŠTÚDIA BRATISLAVA VŠETKY PRÁVA VYHRADENÉ 2 INHALT: SEITE:

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Die Prinzen. Kopiervorlagen. Millionär. www.dieprinzen.de. 2006 Goethe-Institut San Francisco

Die Prinzen. Kopiervorlagen. Millionär. www.dieprinzen.de. 2006 Goethe-Institut San Francisco Step into German Musik im Unterricht www.dieprinzen.de Kopiervorlagen Der Liedtext Geld. Geld. Geld... Ich hab kein Geld, hab keine Ahnung doch ich hab n großes Maul! Bin weder Doktor noch Professor, aber

Mehr

Bei uns sind Sie goldrichtig!

Bei uns sind Sie goldrichtig! Bei uns sind Sie goldrichtig! WILLKOMMEN im OXYGYM Ihre Gesundheit und Ihre Zufriedenheit stehen bei uns an erster Stelle. Höchste Qualität erwartet Sie täglich in jedem Bereich: grosszügige Infrastruktur,

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel Unser Marktstand Unsere Gruppe hat am Mittwoch, 27.9, in der 2. Aktionswoche der fairen Wochen, den Stand auf den Marktplatz zum Zentrum für Umwelt und Mobilität aufgebaut und dekoriert. Wir dekorierten

Mehr

Das Astroprofil kleine Anleitung

Das Astroprofil kleine Anleitung Das Astroprofil kleine Anleitung Bevor ich näher auf das Astroprofil eingehe und die Art und Weise wie man das Optimum für sich daraus erzielt, möchte ich euch noch erzählen, warum ich soo begeistert davon

Mehr

Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system

Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system [1] Sollten Sie Fragen beim Ausfüllen des Formulars haben, so können Sie uns gerne unter den folgenden Kontaktdaten erreichen: Telefon 08450 300

Mehr

Donnerstag, 4. Juni 2015

Donnerstag, 4. Juni 2015 - Anschrift: Schleusinger Straße 35, 98660 Kloster Veßra Öffnungszeiten: Donnerstag, Samstag, Sonntag: 10.00 bis 18.00 Uhr Freitag: 10.00 bis 19.00 Uhr Freitag: 19.30 Uhr Irish-Folk-Live-Konzert mit Seldom

Mehr

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen Lernaufgabe: Verständnisfragen zum Anfang des Buches Eine Woche voller Samstage beantworten Lernarrangement: Paul Maar und das Sams Klasse: 3/4 Bezug zum Lehrplan Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung

Mehr

Schule für Uganda e.v.

Schule für Uganda e.v. Februar 2015 Liebe Paten, liebe Spender, liebe Mitglieder und liebe Freunde, Heute wollen wir Euch mal wieder über die Entwicklungen unserer Projekte in Uganda informieren. Nachdem wir ja schon im November

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

DOWNLOAD. Sachtexte: E-Mails schreiben. Ulrike Neumann-Riedel. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Sachtexte verstehen kein Problem!

DOWNLOAD. Sachtexte: E-Mails schreiben. Ulrike Neumann-Riedel. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Sachtexte verstehen kein Problem! DOWNLOAD Ulrike Neumann-Riedel Sachtexte: E-Mails schreiben Sachtexte verstehen kein Problem! Klasse 3 4 auszug aus dem Originaltitel: Vielseitig abwechslungsreich differenziert Eine E-Mail schreiben Wie

Mehr