IHRE RAIFFEISENBANK

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IHRE RAIFFEISENBANK 2012 2013"

Transkript

1 ZUSAMMENWACHSEN IHRE RAIFFEISENBANK

2 U2

3 IHRE RAIFFEISENBANK IM JAHR Mitglieder Kunden 31 Geldautomaten 103 Jahre Ihre Bank Dividende Beratungen 135 Mitarbeiter 13 Auszubildende 130 Produkte 14 Filialen Spenden 1,67 Mio. Steuerzahlungen 3

4 MEINE BANK. DAS WIR ERLEBEN. LIEBE MITGLIEDER, LIEBE KUNDEN, ihrem Wachstum unterstützen und zur Umsetzung von Zielen und Wünschen beitragen können. In diesem Kontext ist auch unser neuer Leitsatz Meine Bank. Das WIR erleben., den wir im Rahmen unseres Leitbild- prozesses erarbeitet haben, einzuordnen. Eine dauerhafte Existenzgrundlage für unsere Bank ist nur gege- ben, wenn unsere Kunden das Miteinander oder auch das Zusammenwachsen erleben. Voraussetzung dafür ist, dass gegenseitiges Vertrauen in Partnerschaft, Kompetenz und Qualität vorhanden ist. Dabei wird Nachhaltigkeit im Wirtschaften als Nebenbedingung unterstellt. Der neue Leitsatz, der maßgeblich das Leitbild unseres Unternehmens prägt, wird mit den Werten Nachhaltigkeit und Vertrauen, Persönlichkeit und Partnerschaft sowie Kompetenz und Qualität beschrieben. Wir sind überzeugt, dass die beschriebenen Werte sich hervor- ragend in das Bild einer Genossenschaftsbank einfügen. der diesjährige Geschäftsbericht steht unter dem Motto Zusammenwachsen. Dieses Motto haben wir gewählt, weil durch ein kleines Wortspiel eine jeweils andere Bedeutung entsteht und diese sehr gut unsere aktuelle Situation beschreibt. Wird der Begriff in einem Wort geschrieben, so verbindet man damit die Vorstellung, dass Menschen, Unternehmen oder auch Gesellschaften zusammenwachsen. Dieses passt in besonderer Weise zu unserem Unternehmen, da das Geschäftsjahr 2012 das erste vollständige gemeinsame Geschäftsjahr unserer Bank darstellte. Es kam in besonderem Maße darauf an, dass Mitarbeiter und auch Kunden in neuen Strukturen zusammenwachsen. Voraussetzung ist gegenseitiges Vertrauen in Partnerschaft, Kompetenz und Qualität. Wählt man die getrennte Schreibweise von zusammen wachsen, so entsteht das Bild, dass wir Kunden bei 4

5 v.l.n.r.: Herbert Köster, Kai Schubert, Carsten-Peter Feddersen Im Rahmen unseres sozialen Engagements sollen uns unsere Mitglieder und Kunden an unserem Leitsatz und den Werten messen können. Wir verstehen diesen als Qualitätsversprechen gegenüber unseren Kunden und stellen die besondere Kundenorientierung unserer Bank heraus. Der Ihnen vorliegende Geschäftsbericht soll das partnerschaftliche Verhältnis unter dem Leitsatz Meine Bank. Das WIR erleben. unterstreichen. Gleichzeitig soll er als Leistungsversprechen gegenüber Geschäftspartnern gelten. Wir hoffen, dass unser Verständnis der partnerschaftlichen Zusammenarbeit gut herausgestellt wird und fordern Sie auf, dieses Verständnis in der täglichen Arbeit jederzeit von uns einzufordern. Ihre Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eg Carsten-Peter Feddersen Herbert Köster Kai Schubert 5

6 EINE BANK EIN TEAM Im ersten vollständigen Geschäftsjahr nach unserer Fusion haben wir viel erreicht. Nicht nur die Zusammenführung unserer Arbeitsprozesse und Produkte, sondern auch die Bildung eines neuen leistungsstarken Teams ist uns gelungen. Wir sind jetzt eine Bank und ein Team, das für unsere Mitglieder und Kunden da ist. Von Ahrensburg bis Zarrentin bieten wir alles, was Sie von einer regionalen Genossenschaftsbank erwarten können. Meine Bank vor Ort Wir als regionale Genossenschaftsbank sind seit unserer Gründung vor 103 Jahren unseren Wurzeln treu geblie- ben. Wir führen keine spekulativen Finanztransaktionen an den internationalen Finanzmärkten durch. Der Auftrag der Mitgliederförderung lenkt unser Handeln. So leben wir auch in den Jahren der Finanz-, Staaten- und Eurokrise unser traditionelles Geschäftsmodell. Und das mit wirtschaftlichem Erfolg für unsere Mitglieder und Kunden. Unser Geschäftsmodell hat sich in allen Zeiten bewährt. So haben die deutschen Genossenschaftsbanken keine staatliche Hilfe in der Finanzkrise in Anspruch genommen. Unsere Mitarbeiter sind das Gesicht unserer Bank. Sie leben in der Region und kennen die Themen, die die Menschen hier bewegen. Wir legen großen Wert auf die Nähe zu unseren Mitgliedern und Kunden. Über die persönlichen Kenntnisse, die sich zum Teil über Jahre aufgebaut haben, können wir ganz gezielt auf die Wünsche und individuellen Anforderungen unserer Kunden eingehen. Unsere Mitarbeiter bilden ein engagiertes Team und sind in unseren Geschäftsstellen, telefonisch und per Mail für unsere Kunden erreichbar. Wir sind unseren Wurzeln treu geblieben... Das Vertrauen vieler Menschen in ihre Bank ist mit Beginn der Finanzkrise im Jahr 2008 deutlich gesunken. Durch die komplizierten Prozesse an den internationalen Finanzmärkten und durch die Auswirkungen der regulatorischen Eingriffe der Politik verliert man schnell den Überblick. Negative Nachrichten über das Fehlverhalten einiger Banken sorgen zusätzlich für ein schlechtes Image in der Öffentlichkeit. 6

7 Privatkundenbetreuung im ländlichen Raum bis in das städtische Gebiet Neben der Geldanlage bieten wir mit unseren Finanzierungen vom Dispositionskredit auf dem Girokonto, über den Autokredit bis hin zur Immobilienfinanzierung alle Kredite an, die unsere Mitglieder und Kunden benötigen. Genossenschaftliche Beratung In den letzten Jahren verzeichnen wir einen starken An- stieg der Nutzung unserer Internetseite Wir planen, noch in diesem Jahr unseren Internetauftritt neu zu gestalten. Viele unserer Mitglieder und Kunden wünschen sich einen übersichtlicheren Internetauftritt mit mehr Bildern und Erklärungen rund um unsere Finanzdienstleistungen. Diesem Wunsch werden wir nachkommen und auch unser Online-Banking für Sie nutzerfreundlicher gestalten. Der Erfolgsfaktor unserer Bank ist, neben der Nähe zu unseren Kunden und qualitativ hochwertigen Finanzprodukten, eine gute und verständliche Beratung. Wir verstehen unsere genossenschaftliche Beratung als das wesentliche Merkmal unserer Raiffeisenbank. Im Rahmen der VR-FinanzPlan-Beratung erleben unsere Kunden unsere genossenschaftliche Beratungsqualität. Durch eine gute Vorbereitung unserer Berater auf den Termin und die Ausarbeitung einer individuellen Gesprächsagenda wird der Grundstein für ein erfolg- reiches Beratungsgespräch gelegt. Dabei prüfen wir im Vorfeld die Vermögensstruktur vor dem Hintergrund des aktuellen Marktumfeldes. An erster Stelle stehen Wir sind mit 14 Geschäftsstellen in den Landkreisen Stormarn, Herzogtum Lauenburg und Ludwigslust- Parchim eng mit unseren Mitgliedern und Kunden ver- bunden. Wir bieten sowohl im ländlichen Raum als auch im städtischen Gebiet unsere Beratungs- und Finanzdienstleistungen an. Zu unserem Angebot gehören zum Beispiel unser leistungsfähiges Girokonto mit VR- BankCard für den Zahlungsverkehr, sichere Geldanlagen und individuelle Finanzierungen. immer die Wünsche und Ziele unserer Kunden. Wir entwickeln gemeinsam persönliche Lösungsansätze unter Berücksichtigung der aktuellen Lebenssituation, der individuellen Anlagementalität und der Risikobereitschaft. Wir legen besonderen Wert auf eine leicht verständliche Beratung, möglichst ohne Fachchinesisch. Auf unserem Beratungsbogen nutzen wir dafür den Zeitstrahl, mit dem wir visualisieren, wann welche wichtigen Ereignisse und Ziele Unsere Geldanlagen umfassen leicht verständliche Bankprodukte. Die in unserer Kundenberatung ange- botenen Wertpapieranlagen verfolgen einen konservativen Ansatz und sind von uns geprüft. So verzichten wir gezielt auf zu risikoreiche Anlagen für unsere Kunden. Viele unserer Wertpapieranlagen sind mit einer Garantie ausgestattet, die neben einer guten Chance auf eine vernünftige Rendite, eine 100%ige Rückzahlungsgarantie zum Laufzeitende beinhaltet. eintreten sollen und mit welchen Maßnahmen diese gut zu erreichen sind. Oft ist hierbei die richtige zeitliche Planung entscheidend, um zum gewünschten Zeit- punkt die entsprechenden Geldmittel zur Verfügung zu haben. Hierbei ist sprichwörtlich Zeit Geld. Vertrauen Sie auf unsere gut ausgebildeten Berater und unsere genossenschaftliche Beratung mit dem VR- FinanzPlan, um Ihre persönlichen Wünsche und Ziele zu erreichen. Wir sind für Sie da! Unsere Geschäftsstellen sind mit Geldautomaten, Kontoauszugsdruckern und Überweisungsterminals ausgestattet, die Ihnen rund um die Uhr für Ihre Bankgeschäfte zur Verfügung stehen. Zusätzlich bieten wir sechs weitere Geldautomaten in unserem Geschäftsgebiet an. Besuchen Sie unsere Internetseite Es geht um die Wünsche und Ziele unserer Kunden.

8 Mitgliedschaft MEHR ERFAHREN. MEHR BEWEGEN. MEHR BEKOMMEN. Unsere Mitglieder schätzen die Sicherheit und Bodenständigkeit. Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelten unsere Gründerväter Friedrich-Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch eine neue Unternehmensform: die Genossenschaft. Aus der Not heraus erkannten Sie, dass man gemeinsame Ziele eher erreichen kann, wenn man sich zu einer Gemeinschaft zusammenschließt. Dieses Prinzip entwickelte sich zum Erfolgsmodell. Heute zählen die Volksbanken Raiffeisenbanken über 17 Millionen Mitglieder. Den Mitgliedern verpflichtet Als Mitglied Ihrer Raiffeisenbank Südstormarn Mölln kommen Sie in den Genuss unseres gesetzlichen Förder- auftrags: Mitgliederförderung hat für uns oberste Priorität. Außerdem profitieren Sie von exklusiven Mehrwerten und Vorteilen, wie unserem kostenlosen Online-Girokonto, der exklusiven goldenen VR-Bank- Card PLUS oder einer kostenlosen Kreditkarte für ein Jahr. Als Mitglied erhalten Sie eine jährliche Dividende auf Ihr Geschäftsguthaben. Nutzen Sie die vielen Vorteile einer Mitgliedschaft. Nach den vergangenen turbulenten Jahren am Finanzmarkt zeichnet sich immer deutlicher ab, dass unsere Mitglieder die Sicherheit und Bodenständigkeit schätzen, die wir als genossenschaftliche Bank bieten. Ansprechpartner vor Ort, Geld, das in der Region verbleibt, transparente Produkte und Strukturen das sind Vorteile, die überzeugen. Dies wird durch die stetig wachsende Mitgliederzahl unterstrichen. Inzwischen sind bereits mehr als unserer Kunden auch Mitglied und damit Teilhaber unserer Raiffeisenbank. Und egal, wie Ihre Pläne und Ziele aussehen, eine Mitgliedschaft bei uns hilft Ihnen dabei, Sie noch schneller zu erreichen. Mehr erfahren Durch Ihre Mitgliedschaft haben Sie ein Recht auf umfassende Transparenz und Information. Ihre Raiffeisenbank Südstormarn Mölln informiert Sie auf den Regionalversammlungen über die Geschäftspolitik und die erzielten Erfolge. Der Vorstand steht Ihnen Rede und Antwort und kann auf aktuelle Fragestellungen eingehen. Darüber hinaus erhalten Sie regelmäßig unseren MitgliederBrief, in dem über die Entwicklung der Bank, laufende Projekte und Mitglieder-Gewinnspiele informiert wird. Mehr bewegen Als Mitglied haben Sie ein Recht auf Mitbestimmung und können so das Handeln und Wirken Ihrer Raiffeisenbank Südstormarn Mölln aktiv mitgestalten. Sie können als Mitglied zum Vertreter oder Aufsichtsratsmitglied gewählt werden. Als stimmberechtigter Partner zählt Ihre Stimme bei allen wichtigen Entscheidungen. Eine besonders schöne und lebensnahe Möglichkeit, ihre Stimme einzusetzen, haben unsere Mitglieder noch bis Ende Juni Bis zu diesem Zeitpunkt können sie Vorschläge für die Vergabe der aus dem Gewinnsparen erzielten Zweckerträge in Höhe von Euro einreichen. Unterstützt werden gemeinnützige Vereine oder Projekte in unserer Region, die förderungswürdig sind. Mehr bekommen Goldene VR-BankCard PLUS exklusiv für Mitglieder Kombination aus VR-BankCard und Mitgliederausweis exklusive Vorteile bei unseren Partnern der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Rabatte oder Zusatzleistungen bei teilnehmenden Partnern, z. B. Musicals bundesweit Alle Informationen über die Leistungen der VR-BankCard PLUS finden Sie unter

9 Baufinanzierung Baustellenbesichtigung: Filialdirektor Jan-Hendrik Blassew mit den Bauherren Marcel Johns und Alexandra Jipp DEN TRAUM VOM EIGENHEIM VERWIRKLICHEN Durch individuelle Beratung und eine umfangreiche Analyse der Kundenbedürfnisse entwickeln wir maßgeschneiderte Baufinanzierungslösungen für unsere Kunden und begleiten sie während der gesamten Bauphase. Der Weg in die eigenen Vier Wände chen wir einen verlässlichen und kompetenten Partner vor Ort, sagen Marcel Johns und Alexandra Jipp. Wir sind schon lange Kunden der Raiffeisenbank, haben uns aber natürlich auch von anderen Banken Vergleichsangebote eingeholt. Auf die Frage, warum die Am haben Alexandra Jipp und Marcel Johns einen aufregenden Tag verlebt: Das Richtfest ihres neuen Hauses in Giesensdorf wurde gebührend gefei- ert. Wir sind dabei, uns unseren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen und ein Nest zu bauen für die zukünf- tige Familienplanung, sagt der 25-jährige Marcel Johns mit Blick auf die Baustelle. Das junge Paar hat sich für den Neubau eines energieeffizienten Einfamilienhauses entschieden. Giesensdorf stand als idealer Standort sofort fest, da beide in ihrer Heimat arbeiten und langfristig auch leben wollen. Alexandra Jipp erklärt, dass es sich auch um einen Teil ihrer eigenen Altersvorsorge handelt und die Mietpreise und Nebenkosten in den letzten Jahren deutlich angestiegen sind. beiden sich am Ende für die Raiffeisenbank Südstormarn Mölln als Begleiter für die Finanzierung entschieden haben, antworten beide spontan: Wir haben uns bei Wir haben uns bei der Entscheidung auf unser Bauchgefühl verlassen und wurden darin bestätigt. der Entscheidung auf unser Bauchgefühl verlassen und wurden darin bestätigt. Uns ist vor allem wichtig, einen Ansprechpartner vor Ort zu haben und gut beraten zu werden. Das hat uns die Sicherheit gegeben, wirklich gut aufgehoben zu sein. Unsere Kunden schätzen die bedarfsgerechte Beratung und Betreuung mit individuellen Lösungen und attrak- tiven Konditionen. Zudem sind das partnerschaftliche Miteinander und die Nähe zum Kunden entscheidend für einen vertrauensvollen Umgang miteinander. Tatsächlich liefern das historisch niedrige Zinsniveau, die Marcel Johns und Alexandra Jipp wissen, dass sie sich steigenden Energiekosten und hohe Mietpreise in auf ihren persönlichen Berater Jan-Hendrik Blassew ver- Ballungszentren gute Argumente für den Bau eines lassen können und sie gemeinsam Lösungen schaffen Eigenheimes. Der Staat unterstützt das Vorhaben durch in allen Lebensphasen. günstige Finanzierungsmittel und Zuschüsse gerade in Hinblick auf energieeffiziente Bauvorhaben für die Zukunft. Die Einbindung von öffentlichen Mitteln über die KfW, die Finanzierung als Zinszahlungsdarlehen oder als Annuitätendarlehen mit oder ohne Bausparen oder Lebensversicherung erfordert eine individuelle Beratung, um ein maßgeschneidertes Angebot für unsere Kunden zu finden. Dabei können Sie sich auf eines verlassen: Wir bieten durch unsere Genossenschaftliche FinanzGruppe alles aus einer Hand. Bedarfsgerechte Lösungen Doch welches Angebot ist in der Vielzahl der Finanzierungsmöglichkeiten das Richtige? Für uns ist das ein riesen Schritt in unserem Leben und da wir diesen voraussichtlich nur einmal machen, brau-

10 UNSERE VERMÖGENSBERATER Für viele unserer Anleger war das Jahr 2012 von schwierigen Anlageentscheidungen geprägt, die vor einem unsicheren Umfeld getroffen werden mussten. So gab es viele Nachrichten und Entscheidungen, die die Finanzmärkte bewegten. Wie schon im Jahr zuvor war die europäische Staatsschuldenkrise in 2012 das bestimmende Moment für die Finanzmärkte im Euroraum. Zu Jahresbeginn war es zunächst zu einer Beruhigung gekommen. Hierzu trugen die Dreijahrestender ( dicke Bertha ) der Europäischen Zentralbank (EZB) bei. Außerdem wurde ein zweites Hilfspaket für Griechenland in Höhe von 130 Milliarden Euro sowie die Umschuldung privat gehaltener griechischer Staatsschulden im März 2012 beschlossen. EZB intensivierte in 2012 ihr Krisenmanagement Die EZB verstärkte in 2012 ihre expansive Geldpolitik. Auf die schwache Euro-Konjunktur und die erneute Zuspitzung der Euro-Staatsschuldenkrise reagierte sie mit einer Reihe teils unkonventioneller Maßnahmen. So senkte sie den Leitzins im Juli von 1,0 auf 0,75 Prozent. Die bislang schwerste Waffe im Kampf gegen die Euro- Staatsschuldenkrise brachte der EZB-Rat im September 2012 mit dem neuen Anleiheaufkaufprogramm OMT (Outright Monetary Transactions) in Stellung. Die europäische Notenbank unterstrich damit ihr klares Bekenntnis zum Euro von Ende Juli 2012, im Rahmen des gegebenen Mandats alles zu tun, was nötig sei, um den Euro zu erhalten. Bundesanleihen blieben sicherer Hafen Die hohe Verunsicherung durch die Euro-Schuldenkrise hat in 2012 erneut zu einer hohen Nachfrage nach Bundesanleihen geführt. Die stabile Konjunktur und die erfolgreiche Haushaltskonsolidierung in Deutschland unterstrichen den Status der Bundeswertpapiere als sicheren Hafen in turbulenten Zeiten. Die Rendite von deutschen Bundesanleihen mit einer Restlaufzeit von zehn Jahren fiel bis zum Jahreshöhepunkt der Euro- Staatsschuldenkrise im Juli auf ein neues Allzeittief. Im Zuge der schrittweisen Beruhigung des europäischen Staatsanleihemarktes stiegen die Renditen von Bundes- anleihen im weiteren Jahresverlauf wieder etwas an, bewegten sich aber weiterhin auf einem ausgesprochen niedrigen Niveau. Nach schwachem ersten Halbjahr Das vergangene Jahr war eine turbulente Zeit für den Euro. So stand die europäische Gemeinschaftswährung in 2012 überwiegend im Schatten der europäischen 10

11 Vermögensberatung So haben wir im letzten Jahr unseren Beratungsansatz SicherungsRING entwickelt. Über die Nutzung von verzinsten Anlagen, Edelmetallen, Rohstoffen, Fremd- währungsanlagen und Sachwerten, wie Immobilienfonds und Aktien, bieten wir für jeden Kunden optimale Lösungsansätze. Schuldenkrise. Im ersten Jahresquartal war es gegenüber dem US-Dollar noch zu Kursgewinnen gekommen. Dabei konnte der Euro-Dollar-Kurs bis Ende Februar auf über 1,34 US-Dollar steigen. Bis zum Sommer verlor der Euro allerdings angesichts wachsender Sorge um den Fortbestand des europäischen Währungsraums im Fahrwasser der sich zuspitzenden Euro-Staatsschuldenkrise zunehmend an Substanz. konnte sich der Euro bis Jahresende erholen Entscheiden ist eine persönliche Anlagestrategie, die der Anleger konsequent folgt. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass auch in schwierigen Phasen mehr denn je das Treffen von Entscheidungen und ein aktives Han- deln notwendig ist. Dabei spielt der richtige Investition- szeitpunkt beim Anlageerfolg nur eine kleine Rolle. Deutlich wichtiger ist die gut durchdachte Anlage- strategie und eine ausgewogene Vermögensstruktur. Im Laufe der zweiten Jahreshälfte schaffte es der Euro allerdings, die Belastungen aus der ersten Jahreshälfte weitestgehend abzustreifen. In der Gemengelage aus der Zusage unbegrenzter Anleiheaufkäufe durch die EZB, dem grünen Licht des Bundesverfassungsgerichts für den Rettungsmechanismus ESM und dem Fiskalpakt pendelte sich der Euro-Dollar Kurs bis zum Jahresultimo bei 1,32 US-Dollar ein. Er lag damit knapp 3 US-Cent über seinem Vorjahreswert. Auf schwere Kursverluste an den Börsen Neben der Beratung zur Vermögensanlage sind uns gemeinsame Erlebnisse mit unseren Kunden wichtig. So besuchten wir mit unseren Kunden Anfang Februar 2013 die AKZENT Invest Zertifikate Roadshow im Theater im Hafen in Hamburg. An diesem abwechs- lungsreichen Abend konnten wir gemeinsam einen Ausblick auf die Finanzmärkte werfen. Der Höhepunkt des Abends war der grandiose Auftritt der Entertainer LALELU, die uns mit einer ausgefeilten Bühnenshow begeisterten und für gute Laune sorgten. Für DAX-Aktionäre hielt das Jahr 2012 viel Licht und Schatten bereit. So sorgten nach einem kurzen Aufwärtstrend zu Jahresbeginn eintrübende Konjunkturaussichten für Europa aber auch für den Rest der Welt sowie zunehmende Sorgen um den Fortbestand des europäischen Währungsraumes für massive Kursverluste an den europäischen Aktienmärkten. Im Zuge dessen fiel der DAX zwischenzeitlich auf unter Punkte. Bis Mitte des Jahres stabilisierte sich der deutsche Leitindex bei Punkten. Das Treffen von Entscheidungen ist notwendig Grandiose Entertainer LALELU folgte in der zweiten Jahreshälfte ein Kursfeuerwerk Erst im Juli gelang es dem deutschen Leitindex sich von der lähmenden Verunsicherung zu lösen. So ist das deutliche Jahresplus des DAX zum großen Teil auf die Entwicklungen in der zweiten Jahreshälfte zurückzuführen, als die Zuversicht in eine schrittweise Lösung der Euro-Schuldenkrise allmählich zurückkehrte. Vor diesem Hintergrund pendelte sich der DAX bis zum Jahresende bei Punkten ein. Das waren 29,1 Prozent mehr als zum Vorjahresultimo. Besonders auf Kapitalerhalt achten Die große Herausforderung in der Vermögensanlage liegt auch im Jahr 2013 in dem Aufbau einer kundenindividuellen Vermögensstruktur. Dabei muss im aktuellen Niedrigzinsumfeld besonders auf den Kapitalerhalt geachtet werden. Nur mit risikolosen Anlagen ist das zurzeit nicht mehr zu erwirtschaften. Bei unseren Anlegern rückt immer mehr das Bewusstsein in den Mittelpunkt, dass durch eine ausgewogene Vermögensstruktur der Ertrag verbessert werden kann, ohne das Risiko übermäßig auszudehnen.

12 Private Banking DZ PRIVATBANK AG Unser Partner im VR-PrivateBanking, die DZ PRIVAT- BANK, wurde zum wiederholten Male für seine Leistungen ausgezeichnet. Das zeigt, dass die Genossenschaftsbanken auch in diesem Geschäftsfeld erfolgreich und besser als viele Wettbewerber arbeiten. Die Genossen sind jetzt spitze... so titelt der diesjährige Fuchsbriefe-Report TOPs Der führende Branchentester hat auch im laufenden Jahr wieder über 100 Banken in Deutschland, Luxemburg, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz besucht und die Berater mit einem komplexen Kundenfall herausgefordert natürlich ohne sich zu erkennen zu geben. Getestet und bewertet wurden die Kriterien Beratungsgespräch, Vermögensstrategie, Transparenz und Portfolioqualität. Nahezu gleichauf mit dem Jahres- lichen Angebots nur die in der deutschen Bankenlandschaft einmalige Form der subsidiären Zusammenarbeit zwischen Genossenschaftsbank und dem Kompetenz- center DZ PRIVATBANK garantiert Markt- und Kunden- nähe, gepaart mit internationaler Kompetenz und höchster Qualitäts- und Serviceorientierung. Vermögen in sichere Hände legen Beratung mit Auszeichnung Bei den anonymen Tests unabhängiger Finanzmagazine haben die Private Banking Angebote der DZ PRIVATBANK erneut hervorragende Bewertungen erzielt. Beste Voraussetzungen, damit Sie sich entspannt zurücklehnen können. Auch der Elite Report 2013, die zweite renommierte Testinstanz in der Vermögensverwaltung, findet lobende Worte über das genossenschaftliche Private Banking: Der Einsatz und die Hingabe der Teams überzeugen nicht nur, sondern begeistern die Kunden, die ihr Vermögen in sichere und kompetente Hände legen wollen. Für die Leistung und das Gesamtkonzept des genossenschaftlichen Private Bankings verliehen die Tester einen Sonderpreis. VR-PrivateBanking ist ein wertebasiertes Angebot der Genossenschaftsbanken, das durch die Finanzmarkt- krise und den damit einhergehenden Vertrauensverlust der Anleger gegenüber vielen anderen Anbietern besonderen Rückenwind erhalten hat. Wir als Raiffeisenbank Südstormarn Mölln setzen uns in der Kundenbeziehung für Werterhalt, Sicherheit, Verantwortung, Partnerschaft und Ehrlichkeit ein, und das honorieren nicht nur die unabhängigen Tester. Unsere Markterfolge und die hohe Kundenzufriedenheit zeigen, dass das Angebot den Kundenbedarf trifft. besten und laut Fuchsreport ohne erkennbaren Qualitätsunterschied, erreichte die DZ PRIVATBANK den zweiten Platz. Tester loben Beratung Die Tester loben in ihrem Bericht die ausgeprägte Empa- thie im Beratungsgespräch, die hohe Serviceorientie- rung, die große Sorgfalt sowie die Individualität und Ganzheitlichkeit der Beratung. Damit spiegeln sie exakt unseren Anspruch an eine werteorientierte Kunde- Bank-Beziehung wider. Dass das Jahresergebnis keine Eintagsfliege ist, sondern das Resultat eines nachhaltigen, Langfristiger Werterhalt auf Langfristigkeit und Qualität basierenden Dieser Erfolg weist auf einen Wertewandel in der Konzepts, beweist die starke Serie von erstklassigen Vermögensverwaltung hin: Standen vor einigen Jahren Beratungsgesprächen und Anlagekonzepten (TOPs noch Performance und Image im Vordergrund, ent- 2013), mit der unser gemeinsames Angebot den ersten scheiden sich vermögende Anleger heute für Banken Platz in der Ewigen Bestenliste, also der langfristigen mit nachhaltigen Geschäftsmodellen, die sich auf lang- Leistungsbewertung seit 2001, erreichte. fristigen Werterhalt und dauerhafte Kundenzufriedenheit konzentrieren, ohne die Qualität dabei zu vernach- Die DZ PRIVATBANK koordiniert in der Genossenschaftlässigen. lichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken das Private Banking Angebot unter der Leistungsmarke VR- Wenn auch Sie sich für das genossenschaftliche Private PrivateBanking und nahm daher den Preis stellver- Banking interessieren, sprechen Sie uns an. Wir beraten tretend für alle Genossenschaftsbanken entgegen. Der Sie gerne und unverbindlich. Informationen finden Sie Preis dokumentiert die Richtigkeit des genossenschaft- auch unter 12

13 Der deutsche Zahlungsverkehr wird sukzessive auf den europäischen Standard SEPA umgestellt. Die Abkürzung SEPA steht dabei für Single Euro Payments Area, was soviel wie einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum bedeutet. Die EU-Kommission hat das Ende der bisherigen nationalen Zahlungsverkehrsverfahren zum 1. Februar 2014 beschlossen. Ab dann gelten EU-weit einheitliche Vorgaben. S PA KOMMT Umstellung bis Februar 2014 Zahlungsverkehr Beispielsweise werden ab 1. Februar 2014 die traditionelle Bankleitzahl und Kontonummer durch BIC (Business Identifier Code) und IBAN (International Bank Account Number) für Euro-Zahlungen auch innerhalb Deutschlands abgelöst. Mit der IBAN ist jedes Konto in der Europäischen Union (EU) genau definiert. Keine Kontonummer tritt doppelt auf. Jedes Girokonto hat eine europäische Kontonummer, die aus bis zu 34 Ziffern und Buchstaben besteht. Für jedes Land ist eine bestimmte Länge festgelegt. In Deutschland hat die IBAN 22 Stellen. In einer Übergangszeit bis 1. Februar 2016 können Privatkunden Zahlungen noch mit Kontonummer und Bankleitzahl vornehmen. Danach gelten nur noch Zahlungen mit IBAN und BIC. Unsere Kunden finden ihre IBAN und BIC schon heute auf ihren Kontoauszügen sowie auf der Rückseite ihrer VR- BankCard. Bereits heute ist eine Umstellung auf die neuen SEPA- Kunden persönlich mit unseren geschulten Kunden- beratern und haben alle wichtigen Schritte auf unserer Website verständlich abgebildet. Anhand des SEPA- Navigators und der Checkliste Fit für SEPA können unsere Kunden prüfen, welche Vorbereitungen sie noch treffen müssen und was sie dafür benötigen. Mit SEPA wird der Zahlungsverkehr in Europa einheit- lich und einfach. Die genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken gestaltet aktiv die neuen EU-weiten SEPA-Zahlverfahren mit und hat die wesent- lichen Merkmale der heutigen deutschen Zahlverfahren für Überweisungen und Lastschriften im Sinne der Kunden dort eingebracht. Wir gehen mit Blick auf die Anwendung der SEPA-Zahlverfahren mit gutem Beispiel voran, indem wir unter anderem die Rentenzahlungen an unsere Kunden bereits seit Frühjahr 2011 mit den neuen europäischen SEPA-Zahlverfahren ab- wickeln. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass sie ihre Zahlungen mit SEPA auch zukünftig bequem und unkompliziert tätigen können. Des Weiteren wird das bisherige Einzugsermächtigungs- verfahren durch das SEPA-Basis-Lastschrift-Verfahren abgelöst. Die Abbuchungslastschrift wird durch die neue SEPA-Firmen-Lastschrift ersetzt. Für die beiden neuen Verfahren ist es Voraussetzung, dass Kunden, die Lastschriften einziehen, im Besitz einer Gläubiger-Identifikationsnummer der Deutschen Bundesbank sind. Ab dem 1. Februar 2014 ist der Einzug von Lastschriften nur noch in den neuen Verfahren möglich. Fit für SEPA Verfahren möglich. Dabei unterstützen wir unsere Mit gutem Beispiel voran gehen Wichtiges im Überblick EU-weite Umstellung bis 1. Februar 2014 Gläubiger-Identifikationsnummer beantragen Kompatibilität Ihrer EDV-Software überprüfen Anpassung Ihrer Geschäftspapiere (Briefbogen) Ermittlung der BIC und IBAN Ihrer Kunden Alle Informationen und Hilfestellungen zum Thema SEPA-Umstellung finden Sie unter 13

14 Firmenkundenbetreuung WIR KÖNNEN MEHR BEWEGEN! Ein kompetenter und leistungsstarker Partner, ausgebildete Spezialisten und ein umfassendes Produktangebot sind Anforderungen, die jeder Unternehmer an seinen Finanzdienstleister stellt. Durch die erfolgreich vollzogene Fusion konnten wir uns in allen Bereichen verstärken und stehen unseren landwirtschaftlichen sowie gewerblichen Kunden bei ihren Investitionsvorhaben unterstützend zur Seite. Prüfung des sortenreinen Halbzeuglagers bei der Wache GmbH Automatische Analyse beim Melkvorgang auf dem Hof von Landwirt Heiko Bürger Verarbeitung von Qualitätsprodukten ist bei Dachdeckerei Peters Standard Wir leben dort, wo wir arbeiten. Und wir unterstützen die Region, in der wir leben. Dazu gehört die Förderung des Mittelstandes, um die Vielfalt von Betrieben zu erhalten. Als Genossenschaftsbank vor Ort stehen wir als Partner beratend zur Seite und begleiten viele Betriebe bereits seit ihrer Gründung. Eine vertrauens- volle Beziehung zwischen Berater und Kunde ist dabei unabdingbar. So lassen sich schnelle und individuelle Lösungen für alle Finanzierungsfragen entwickeln. Partner des Mittelstandes Die schnelle und flexible Beratung mit einem Kundenbetreuer vor Ort ist unerlässlich geworden. ausgebildetem Fachpersonal ausgeführt, betont Geschäftsführer Andreas Peters. Hoch hinaus geht es für sie unter anderem mit Hilfe des firmeneigenen Krans und der Hebebühnen. Von Anbeginn haben wir als Raiffeisenbank den Handwerksbetrieb mit den verschiedensten Investitions- und Finanzdienstleistungen begleitet. Bei Betriebs- und Maschinenausstattungen sowie dem Umbau der Werkhallen stand uns die Raiffeisenbank als zuverlässiger Partner stets zur Seite, so Peters. Außerdem sei die schnelle und flexible Beratung vor Ort durch einen vertrauensvollen Firmenkundenbetreuer für das Handwerksunternehmen unerlässlich geworden. Mit unseren ausgebildeten Mitarbeitern bieten wir unseren Kunden qualifizierte Ansprechpartner, die mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Firmenkundenbetreuung Verständnis für die unterschiedlichen Belange unserer Kunden mitbringen. Ein Betrieb, den wir bereits seit der Gründung begleiten, ist die Dachdeckerei Peters in Zarrentin. Kompetente Beratung und qualifizierte Arbeiten an Dach und Fassade spiegeln die Philosophie des Unternehmens wider Werte, für die auch wir als Raiffeisenbank Südstormarn Mölln stehen. Dies ermöglicht eine reibungslose und partner- schaftliche Zusammenarbeit. Die Dachdeckerei Peters gilt als kompetenter Partner sowohl bei Industrie- und Gewerbedächern als auch bei öffentlichen und privaten Projekten. Spezialisten sind wir unter anderem im Bau von Foliendächern, Stehfalz, Kalzip und von Photovoltaikanlagen erklärt Andreas Peters. Zum Leistungsspektrum gehören außerdem auch Zimmerer- und Klempnerarbeiten sowie die Bau- vorplanung. Auf die persönliche Beratung legt man im Das Ziel von Geschäftsführer Andreas Peters: hohe Produktqualität und ein gutes Preis-Leistungs- Verhältnis. Flexibilität und die Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen in ihrem Fachbereich stehen bei allen Mitarbeitern der Dachdeckerei Peters ganz oben. Alle Weiterentwicklungen werden von den eingetragenen Handwerksbetrieb, wie auch bei uns als 20 Angestellten konsequent in den Dienst der Kunden Raiffeisenbank, besonderen Wert. gestellt. Bei uns werden alle Arbeiten von sehr gut 14

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

Fragen zur Verschmelzung.

Fragen zur Verschmelzung. 1. Warum verschmelzen die Hamburger Bank und die Volksbank Hamburg? Durch den Zusammenschluss der Hamburger Bank und der Volksbank Hamburg entsteht eine regional ausgerichtete Volksbank für ganz Hamburg.

Mehr

Pressemitteilung. Viele Wege führen zur Sparkasse. Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015

Pressemitteilung. Viele Wege führen zur Sparkasse. Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015 Pressemitteilung Viele Wege führen zur Sparkasse Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015 Bilanz des größten Kreditinstituts am Bodensee bleibt in turbulenten Zeiten stabil Kreditvergabe an Privatleute

Mehr

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Jahresbericht Mitreden, mitbestimmen, Mitglied werden! Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Inhalt Vorwort des Vorstandes...4 Vorstandsnachfolge...5 Weiterbildung Mitarbeiter...6-7

Mehr

P R E S S E - I N F O R M A T I O N

P R E S S E - I N F O R M A T I O N P R E S S E - I N F O R M A T I O N Stabiles Wachstum und ausgezeichnetes Ergebnis VR-Bank Coburg eg mit dem Geschäftsjahr 2013 zufrieden Coburg, 25.04.2014 Die VR-Bank Coburg hat das Geschäftsjahr 2013

Mehr

Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung

Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung Private Immobilienfinanzierung Die Münchener Hypothekenbank eg ist Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung. Unsere Kerngeschäftsfelder

Mehr

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank PSD Bank Wissen was Sinn macht Informationen rund um Ihre PSD Bank 2 Ihre Direktbank für die Region. Wir über uns Ihren Ursprung hat die PSD Bank 1872 als Selbsthilfeeinrichtung für alle Mitarbeiter der

Mehr

Herausforderungen der Zeit

Herausforderungen der Zeit 02 Steinwert Vermögenstreuhand Herausforderungen der Zeit Herzlich willkommen, kaum ein Thema hat in den vergangenen Jahren so an Bedeutung gewonnen und ist so massiv in den Fokus des öffentlichen Bewusstseins

Mehr

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis 1 von 5 Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis Vorstand stellt die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres vor. Sparkasse auch 2014 auf solidem Kurs. Hohes Kundenvertrauen bestätigt das

Mehr

Das Weberbank Premium-Mandat.

Das Weberbank Premium-Mandat. Das Weberbank Premium-Mandat. Individuell. Nachhaltig. Unabhängig. Meine Privatbank. Ein Vermögen ist viel zu wichtig, um sich nur nebenbei darum zu kümmern. 3 Nutzen Sie die Vorteile einer der meistausgezeichneten

Mehr

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015 Pressemitteilung Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld Lemgo, 16. Januar 2015 Horst Selbach, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Lemgo, blickte mit seinen Vorstandskollegen Bernd Dabrock und Klaus Drücker

Mehr

Ihr Vertrauen Unser Versprechen

Ihr Vertrauen Unser Versprechen Ihr Vertrauen Unser Versprechen» Gut, FAIR, MENSCHLICH, NAH bedeutet für uns kein leeres Versprechen, sondern ist gelebter Auftrag. Auf unser Engagement für die Region können Sie sich verlassen. Geschäftsbericht

Mehr

DANKE. für Ihr Vertrauen 2014. Sparkasse Beckum-Wadersloh. Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung

DANKE. für Ihr Vertrauen 2014. Sparkasse Beckum-Wadersloh. Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung DANKE für Ihr Vertrauen 2014 Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung Sparkasse Beckum-Wadersloh Persönlich. Kompetent. Nah. Engagiert für unsere Kunden Mit 174 Mitarbeiterinnen

Mehr

Wir leben in der Region für die Region.

Wir leben in der Region für die Region. Wir leben in der Region für die Region. Schön, dass Sie bei Raiffeisen sind. Wir begleiten Sie ein Leben lang. Wirtschaften ist nicht Selbstzweck, bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Raiffeisen ist

Mehr

SEPA der aktuelle Status: Vier Fragen an Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect

SEPA der aktuelle Status: Vier Fragen an Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect Die EU wächst immer weiter zusammen auch beim Zahlungsverkehr. In wenigen Monaten wird die Single Euro Payment Area (SEPA) eingeführt. Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect, erklärt, was sich

Mehr

S-Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse festigt führende Marktposition. Kiel, 21. März 2014. Führende Marktposition gefestigt

S-Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse festigt führende Marktposition. Kiel, 21. März 2014. Führende Marktposition gefestigt S-Förde Sparkasse Pressemitteilung Förde Sparkasse festigt führende Marktposition Kiel, 21. März 2014 Führende Marktposition gefestigt Durch ein überdurchschnittliches Wachstum im Kundengeschäft konnte

Mehr

Größte Sparkasse Brandenburgs betont Nutzen für Geschäftsgebiet Für zukünftige Herausforderungen gewappnet

Größte Sparkasse Brandenburgs betont Nutzen für Geschäftsgebiet Für zukünftige Herausforderungen gewappnet Presseinformation Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam MBS weiter auf Erfolgsspur Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Größte Brandenburgs

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge

Pressemitteilung. Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge Pressemitteilung Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge Eutin, im Februar 2015 Die Sparkasse Holstein überzeugt auch

Mehr

Euro-Zahlungsverkehrsraum

Euro-Zahlungsverkehrsraum Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Information für Firmenkunden der Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach eg Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach eg Übersicht Ziele

Mehr

Leitbild. der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind. Gemeinsam an der Seite kranker Kinder

Leitbild. der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind. Gemeinsam an der Seite kranker Kinder Leitbild der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind Gemeinsam an der Seite kranker Kinder Präambel Die DEUTSCHE KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind

Mehr

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Pressemitteilung Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Ort: Sparkassengeschäftsstelle Erkner Beuststraße 23 15537 Erkner Frankfurt (Oder), 11. März 2015 Ansprechpartner: Pressesprecher Holger Swazinna

Mehr

Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich

Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich Dienstag, 3. Mai 2011, 10.00 Uhr WERTE, DIE BESTEHEN: 120 Jahre HYPO Oberösterreich www.hypo.at Unser konservatives Geschäftsmodell mit traditionell geringen Risiken

Mehr

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt.

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Einfach fair beraten lassen. Der faire Credit. Wir schreiben Fairness groß. Deshalb ist der faire Credit: Ein

Mehr

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Pressemitteilung Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Unna, 18. Februar 2015 Der Vorstand der Sparkasse UnnaKamen zieht im Rahmen seines Jahrespressegespräches ein positives Fazit

Mehr

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen Presse-Information Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Eigenheime: Mehr Kreditzusagen Geldanlage:

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Pressemitteilung Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Größtes Kreditinstitut am Bodensee legt Bilanz vor Immobiliengeschäft wächst Realwirtschaft

Mehr

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen.

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. Profitieren Sie von der gebündelten Erfahrung der start:gruppe. Unsere Kunden stehen am Beginn eines Immobilienprojektes. Und zwei Spezialisten

Mehr

Leistungen beweisen - mit Garantie

Leistungen beweisen - mit Garantie Leistungen beweisen - mit Garantie VVB Vereinigte Volksbank Maingau eg Wir setzen auf Service & Qualität! Liebe Kundin, lieber Kunde, überall in der Wirtschaft definiert sich heute Qualität mehr denn je

Mehr

MLP Vorsorge- und Finanzberatung mit Verstand

MLP Vorsorge- und Finanzberatung mit Verstand MLP Vorsorge- und Finanzberatung mit Verstand Unser Anspruch Ihr Vorteil Wir sind ein unabhängiger Finanzdienstleister Wir beraten Akademiker und andere anspruchsvolle Kunden Seite 2 Unser Anspruch Ihr

Mehr

Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien. Ansprechpartner: Unternehmen:

Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien. Ansprechpartner: Unternehmen: In Zukunft beraten. Ansprechpartner: Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien Michael Saez Cano Mobil 0176 20 99 61 59 Mail

Mehr

Presseinformation. BW-Bank mit solidem Jahresergebnis. 7. Mai 2014

Presseinformation. BW-Bank mit solidem Jahresergebnis. 7. Mai 2014 Christian Potthoff Pressesprecher Baden-Württembergische Bank Kleiner Schlossplatz 11 70173 Stuttgart Telefon 0711 127-73946 Telefax 0711 127-74861 Christian.Potthoff@BW-Bank.de www.bw-bank.de BW-Bank

Mehr

Im Jubiläumsjahr weiter gewachsen Volksbank Kirchheim-Nürtingen eg mit Plus bei Krediten und Einlagen Jubiläumsjahr endete mit großer Spendenaktion

Im Jubiläumsjahr weiter gewachsen Volksbank Kirchheim-Nürtingen eg mit Plus bei Krediten und Einlagen Jubiläumsjahr endete mit großer Spendenaktion Presse-Information Nürtingen, 25. Februar 2014 Im Jubiläumsjahr weiter gewachsen Volksbank Kirchheim-Nürtingen eg mit Plus bei Krediten und Einlagen Jubiläumsjahr endete mit großer Spendenaktion Nürtingen.

Mehr

Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus.

Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus. Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus. SEPA: der neue Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 SEPA: der neue Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 Das SEPA-Verfahren (SEPA: Single Euro Payments Area =

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Was ist SEPA? Europa wächst immer weiter zusammen. Aus diesem Grund gibt es seit 2008 einen einheitlichen Zahlungsverkehrsraum in Europa, kurz

Mehr

Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen.

Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen. Möglichst viel draußen sein. Neue Orte kennenlernen. Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen. Werbemitteilung Schwierige Zeiten für Anleger: Niedrige Zinsen lassen Vermögen auf Dauer schrumpfen. Zertifikate

Mehr

Basiswissen. Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken. Inhalt

Basiswissen. Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken. Inhalt _ Basiswissen Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken Seit mehr als 150 Jahren schließen sich Gemeinschaften zu Genossenschaften zusammen. Heute gibt es sie in nahezu allen Bereichen. Lesen Sie mehr

Mehr

Sparda-Banken ziehen positive Bilanz

Sparda-Banken ziehen positive Bilanz Sparda-Banken ziehen positive Bilanz Kreditvolumen wächst um 4,1 Prozent und knackt 40-Milliarden-Marke Jahresüberschuss leicht verbessert Netto 55.500 neue Mitglieder Bekenntnis zur Direktbank mit Filialnetz

Mehr

SEPA VR-Networld Software 4.4x

SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA (Single Euro Payments Area) ist der neue europäische Zahlungsverkehr. Gemäß Vorgabe der EU müssen alle Bankkunden in Europa auf diese Verfahren umgestellt werden. Voraussetzung

Mehr

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA)

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Stand: Januar 2012 Kundeninformation Volksbank Rhein-Lahn eg SEPA auf einen Blick Bargeldlose Euro-Zahlungen von einem einzigen

Mehr

Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge.

Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge. v Den passenden Weg finden. Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge. Werbemitteilung Die Gesundheit oder Familie abzusichern, ist für viele selbstverständlich. Wie aber sieht es mit der Zukunftsfähigkeit

Mehr

Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle

Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Volksbank Ettlingen eg www.volksbank-ettlingen.de Klaus Steckmann, Mitglied des Vorstandes

Mehr

S PA. Fit in allen Disziplinen. Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Stichtag 01.02.2014

S PA. Fit in allen Disziplinen. Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Stichtag 01.02.2014 Stichtag 01.02.2014 S PA Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Name, Vorname Straße Plz, Ort Kontonummer IBAN BIC Berater Datum GENODEF1ND2 Stand: 01/2013 SEPA - Basisinformation

Mehr

Jahresbericht 2014. der Stiftung Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Lüneburg-Uelzen GEMEINSAM STIFTEN GEHEN

Jahresbericht 2014. der Stiftung Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Lüneburg-Uelzen GEMEINSAM STIFTEN GEHEN Jahresbericht 2014 der Stiftung Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Lüneburg-Uelzen GEMEINSAM STIFTEN GEHEN Unsere Geschichte Am 03. November 2010 wurde durch einen gemeinsamen Beschluss der Gemeindevertretung

Mehr

Metzler Vermögensverwaltungsfonds:

Metzler Vermögensverwaltungsfonds: Michael, 43 Jahre: Kurator Erfahren Metzler Vermögensverwaltungsfonds: Die passende Kombination aus Vorsorge und Wertbeständigkeit Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Vorsorge ist Vertrauenssache

Mehr

Europaweit überweisen. Mit SEPA.

Europaweit überweisen. Mit SEPA. SEPA Europaweit überweisen. Mit SEPA. Gut vorbereitet. Seit Februar 2014 gelten im Euroraum neue Verfahren für Überweisungen und Lastschriften. Wir haben Ihnen alles Wissenswertes zu SEPA zusammengestellt.

Mehr

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Was ist SEPA? Europa wächst immer weiter zusammen. Aus diesem Grund gibt es seit 2008 einen einheitlichen Zahlungsverkehrsraum in Europa, kurz

Mehr

PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN. Hans W. Reich

PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN. Hans W. Reich PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN Ausführungen von Hans W. Reich Sprecher des Vorstands (Es gilt das gesprochene Wort.) sehr geehrter Herr Bundesminister Clement,

Mehr

Information zu SEPA. SEPA (Single Euro Payments Area) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum

Information zu SEPA. SEPA (Single Euro Payments Area) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Information zu SEPA SEPA (Single Euro Payments Area) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Zur vollständigen Schaffung des europäischen Binnenmarktes werden ab 28.01.2008 sukzessive europaweit einheitliche

Mehr

Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr ist Realität. Unser gemeinsames Ziel: Erfolgreiche Umstellung bis 2014

Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr ist Realität. Unser gemeinsames Ziel: Erfolgreiche Umstellung bis 2014 Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr ist Realität Europa befindet sich im stetigen Wandel. Grenzen zwischen Staaten verlieren immer mehr an Bedeutung Unternehmen und Verbraucher können Waren und Dienstleistungen

Mehr

Ihre Bank stellt sich vor

Ihre Bank stellt sich vor Ihre Bank stellt sich vor UNTERNEHMENSLEITBILD Tradition bewahren Zukunft gestalten 1891 Gründung: Darlehenskassenverein Dettenhausen 1935 1939 Umfirmierung: Spar- und Darlehenskasse Dettenhausen eg 1956

Mehr

www.oberbank.at SEPA Single Euro Payments Area Der einheitliche Eurozahlungsverkehrsraum

www.oberbank.at SEPA Single Euro Payments Area Der einheitliche Eurozahlungsverkehrsraum www.oberbank.at SEPA Single Euro Payments Area Der einheitliche Eurozahlungsverkehrsraum Aus Inlandszahlungsverkehr und Auslandszahlungsverkehr wird im Euro-Raum ein einheitlicher europäischer Zahlungsverkehr.

Mehr

Eine Information für Privatkunden

Eine Information für Privatkunden 1 Einführung 1.1 Was ist SEPA? SEPA ist die Abkürzung für Single Euro-Payments A rea, den neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum. Zur vollständigen Schaffung des europäischen Binnenmarktes werden

Mehr

Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs. Kiel, 20. März 2015. Führende Marktposition gefestigt

Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs. Kiel, 20. März 2015. Führende Marktposition gefestigt Förde Sparkasse Pressemitteilung Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs Kiel, 20. März 2015 Führende Marktposition gefestigt Das Geschäftsjahr 2014 zeichnete sich durch ein überdurchschnittliches Wachstum

Mehr

Premium-Qualität in Holz. Ressource und Werkstoff für morgen. www.rettenmeier.com

Premium-Qualität in Holz. Ressource und Werkstoff für morgen. www.rettenmeier.com Premium-Qualität in Holz Ressource und Werkstoff für morgen www.rettenmeier.com Liebe Leserin, lieber Leser, das Bewusstsein gegenüber und der Umgang mit unserer Umwelt befinden sich in einem umgreifenden

Mehr

KOMPETENT SEIT JAHR UND TAG

KOMPETENT SEIT JAHR UND TAG KOMPETENT SEIT JAHR UND TAG Sprechen Sie uns an... Tradition - Ein Wert mit Zukunft Wir helfen Ihnen gerne weiter mit den speziellen Dienstleitungen der Maklerfirma Fritz Wübbenhorst und unserer Immobilienverwaltungsgesellschaft

Mehr

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.581

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.581 PRESSEMITTEILUNG _ Gebäude.Energie.Technik 2012 2. bis 4. März 2012, Messe Freiburg Modernisieren, wohlfühlen und sparen: Energieeffizient Bauen und Sanieren auf der GETEC Freiburg 8. Dezember 2011 Wie

Mehr

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz.

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Werthaltig fürs Alter vorsorgen. Vorsorge in Sachwerten. Die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank

Mehr

Wir geben stets unser Bestes. Schön, wenn es auch andere überzeugt.

Wir geben stets unser Bestes. Schön, wenn es auch andere überzeugt. Auszeichnungen Wir geben stets unser Bestes. Schön, wenn es auch andere überzeugt. Ausgezeichnet. Preise und Auszeichnungen sind eine Bestätigung für unsere Kunden und zugleich Anerkennung und Ansporn

Mehr

Der Erfolg hat viele Väter. Wenn es um Ihr Vermögen geht, genau zwei.

Der Erfolg hat viele Väter. Wenn es um Ihr Vermögen geht, genau zwei. Die Bank der Vermögensverwalter Der Erfolg hat viele Väter. Wenn es um Ihr Vermögen geht, genau zwei. Ihr unabhängiger Vermögensverwalter und die V-BANK. »Die Bedeutung unabhängiger Ver - mögensverwalter

Mehr

Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten

Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten S Finanzgruppe Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten Informationen für die Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Die Finanzkrise bewegt die Menschen in Deutschland. Deswegen beantworten

Mehr

SEPA der neue einheitliche Euro-Zahlungsverkehr.

SEPA der neue einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. 25184 12.2012 JETZT HANDELN. DER COUNTDOWN LÄUFT. SEPA der neue einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. Am 1. Februar 2014 werden die bisherigen nationalen Zahlverfahren abgeschaltet. Starten Sie jetzt mit

Mehr

Basiswissen SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA 1

Basiswissen SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA 1 _ Basiswissen SEPA Zahlungsverkehr ohne Grenzen Seit Anfang 2008 werden nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen umgesetzt. Der Zahlungsverkehr

Mehr

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Presseinformation SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Saarbrücken, 12.11.2009. Die Landesbank Saar (SaarLB) und die Hamburger Berenberg Bank arbeiten

Mehr

Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015

Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015 Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015 Wie können Sie in Zeiten historisch niedriger Zinsen und hoher Aktienkurse und Immobilienpreise Privatvermögen noch rentabel und täglich

Mehr

Bilanzpressekonferenz

Bilanzpressekonferenz Sparkasse am Die Bilanzsumme übersteigt erstmals Mrd. Euro. Solides Wachstum im Kundengeschäft hält an! Seite 2 in Mrd. Euro Stetiger Anstieg der Bilanzsumme, Kredite und Einlagen 10,0 10,0 9,0 8,0 8,8

Mehr

SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. SEPA Auswirkungen für den Bürger

SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. SEPA Auswirkungen für den Bürger SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr Ein Wort aber eine große Auswirkung. Auch wir als Kommune sind davon betroffen. Zahlreiche Vorarbeiten laufen bereits in Zusammenarbeit mit unserem Rechenzentrum

Mehr

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept.

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. s-sparkasse Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. Sicherheit, Altersvorsorge, Vermögen. Werden Sie zum Champion im modernen Finanz- Mehrkampf mit dem richtigen Trainings programm bringen

Mehr

Genossenschaftliches Private Banking

Genossenschaftliches Private Banking Genossenschaftliches Private Banking April 2015 Folie 1 Für Sie vor Ort: Private Banking VR-Bank Fichtelgebirge eg 345,8 Mio. Euro Bilanzsumme (Stand 31.12.2014) über 12.000 Mitglieder über 26.000 Kunden

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! 1 Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Single Euro Payments Area - SEPA Informationen für Firmenkunden der Volksbank Alzey-Worms 2 Allgemeines zu S PA S PA Ziele Der S PA-Raum Der

Mehr

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Lorem Persönlich Ipsum Ihr Starker Partner Ihr Ansprechpartner für die Personalentwicklung in den Bereichen Organisation, IT, Zahlungsverkehr und

Mehr

Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können.

Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können. Vorsorge Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können. Relax Rente Die fl exible Vorsorgelösung, bei der einfach alles passt Ganz entspannt in die Zukunft blicken: mit der Relax Rente von AXA.

Mehr

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA)

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Stand: Information für Firmenkunden und Vereine der Volksbanken Raiffeisenbanken Ein Vortrag von Christian Diehl Übersicht Ziele

Mehr

Aufgaben Information Erledigt? Voraussetzungen. eine eindeutige ID. Dies wird über die bei Internetseite www.glaeubiger-

Aufgaben Information Erledigt? Voraussetzungen. eine eindeutige ID. Dies wird über die bei Internetseite www.glaeubiger- Checkliste für Vereine zur Umstellung auf SEPA Sie ziehen Ihre Mitgliedsbeiträge per Lastschrift mit Einzugsermächtigung ein? Damit Sie fit für SEPA werden, haben wir für Sie eine Check- und Arbeitsliste

Mehr

ALfonds mit Relax50: Die ideale Fondsrente für junge Leute! Private Altersvorsorge

ALfonds mit Relax50: Die ideale Fondsrente für junge Leute! Private Altersvorsorge iv t ra kt t a s e! nder B e s o n g e L e ut für ju Private Altersvorsorge Fondsrente ALfonds mit Relax50 ALfonds mit Relax50: Die ideale Fondsrente für junge Leute! Relaxed vorsorgen mit unserem cleveren

Mehr

VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive

VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive Die VKB-Bank ist die kapitalstärkste Bank Österreichs. Verbunden mit dem Alleinstellungsmerkmal der Unabhängigkeit bietet die VKB-Bank ihren Kunden

Mehr

Gut für Berlin. Gut für Unternehmer. Loyalitäts- und Zufriedenheitsbefragung 2013.

Gut für Berlin. Gut für Unternehmer. Loyalitäts- und Zufriedenheitsbefragung 2013. Gut für Berlin. Gut für Unternehmer. Loyalitäts- und Zufriedenheitsbefragung 2013. Vorwort Liebe Kundin, lieber Kunde, die Berliner Sparkasse ist buchstäblich an jeder Ecke unserer Stadt zu finden mitten

Mehr

MENSCHEN VERSTEHEN. SICHERHEIT GEBEN. ZUKUNFT DENKEN.

MENSCHEN VERSTEHEN. SICHERHEIT GEBEN. ZUKUNFT DENKEN. S Erzgebirgssparkasse MENSCHEN VERSTEHEN. SICHERHEIT GEBEN. ZUKUNFT DENKEN. Das Leistungsversprechen Ihrer Erzgebirgssparkasse. Sparkassen-Finanzgruppe Wir wollen, dass die Menschen in der Region durch

Mehr

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung Willkommen zu Hause Energetische Modernisierung Moderne Planung Wohnraum für die Zukunft schaffen Energieeffizienter Umbau/Anbau Schwellenfrei umbauen und leben Perfekt finanzieren Fördermittel sichern

Mehr

swiss rubinum: Ihr Stück Schweiz.

swiss rubinum: Ihr Stück Schweiz. swiss rubinum: Ihr Stück Schweiz. DZ PRIVATBANK swiss rubinum 03 Die Finanzmärkte unterliegen in den letzten Jahren immer stärkeren Schwankungen in immer kürzeren Zeiträumen. Höchste Zeit für eine Vermögensverwaltung,

Mehr

Finanzdienstleistungen. Extrazinsen? (K)ein Kunststück!

Finanzdienstleistungen. Extrazinsen? (K)ein Kunststück! Finanzdienstleistungen Extrazinsen? (K)ein Kunststück! Das Vorteilskonto: alle Vorteile in einem Konto Das Vorteilskonto ist perfekt für Geld, auf das Sie ständig zugreifen können möchten: Zum Beispiel,

Mehr

Presse-Information Karlsruhe, 19.04.2007 / Information Nr.15 / Seite 1 von 7

Presse-Information Karlsruhe, 19.04.2007 / Information Nr.15 / Seite 1 von 7 Karlsruhe, 19.04.2007 / Information Nr.15 / Seite 1 von 7 L-Bank stellt Land 207 Millionen Euro für Zukunftsaufgaben zur Verfügung 2 Milliarden für die Wirtschaft im Land - 11.000 neue Arbeitsplätze 5

Mehr

Ihre Volksbank Wolgast eg. Leistungsstark Zuverlässig Regional Zeitgemäß Zukunftsfähig Kompetent

Ihre Volksbank Wolgast eg. Leistungsstark Zuverlässig Regional Zeitgemäß Zukunftsfähig Kompetent Ihre Volksbank Wolgast eg Leistungsstark Zuverlässig Regional Zeitgemäß Zukunftsfähig Kompetent Liebe Mitglieder und Kunden, seit über 150 Jahren kennt und vertraut man uns als zuverlässigen und leistungsfähigen

Mehr

Hessisches Ministerium der Finanzen. SEPA Single Euro Payments Area (Einheitlicher Zahlungsverkehrsraum) SEPA für Vereine

Hessisches Ministerium der Finanzen. SEPA Single Euro Payments Area (Einheitlicher Zahlungsverkehrsraum) SEPA für Vereine Hessisches Ministerium der Finanzen SEPA Single Euro Payments Area (Einheitlicher Zahlungsverkehrsraum) SEPA für Vereine Übersicht 1. Allgemeines zu SEPA 2. Inwiefern sind Vereine davon betroffen? 1. Schwerpunkt:

Mehr

Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr. IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden

Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr. IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden Einheitlicher Zahlungsverkehr in Europa. Die Welt wächst immer mehr zusammen.

Mehr

VKB-Bank: Österreichs unabhängige Bank steht auf eigenen Beinen!

VKB-Bank: Österreichs unabhängige Bank steht auf eigenen Beinen! Jahresschluss-Pressekonferenz am 9. Jänner 2009 VKB-Bank: Österreichs unabhängige Bank steht auf eigenen Beinen! Die jahrzehntelange auf Sicherheit bedachte Geschäftspolitik wirkt sich aus: Die VKB- Bank

Mehr

Raiffeisenbank Alpenstraße. Ihre Vorteile. Unsere Leistungen.

Raiffeisenbank Alpenstraße. Ihre Vorteile. Unsere Leistungen. Raiffeisenbank Alpenstraße Ihre Vorteile. Unsere Leistungen. Das Bild in der heimischen Bankenlandschaft hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Gerade in Zeiten großer Veränderung ist es besonders

Mehr

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Pressemitteilung 5/2015 Paderborn /, 30. Januar 2015 erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Geschäftsentwicklung 2014 leicht über Erwartungen Die zeigt sich mit dem Geschäftsjahr 2014 zufrieden.

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Kontomodelle. Unser Filialnetz in der Kurpfalz

Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Kontomodelle. Unser Filialnetz in der Kurpfalz Kontomodelle Unser Filialnetz in der Kurpfalz Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Volksbank Kurpfalz H + G BANK eg Hauptstraße 46 69117 Heidelberg Telefon 06221 9090 Telefax 06221

Mehr

SEPA: Gehen Sie jetzt auf Nummer sicher!

SEPA: Gehen Sie jetzt auf Nummer sicher! SEPA: Gehen Sie jetzt auf Nummer sicher! Mit Sicherheit fit für die SEPA-Umstellung. SEPA-Umstellung leicht gemacht Für Ihre sichere Umstellung Am 1. Februar 2014 wird das SEPA-Verfahren Pfl icht und ersetzt

Mehr

Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu. Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder

Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu. Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder Presse-Information Korntal-Münchingen, 6. März 2014 Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder Stuttgarter

Mehr

Alles zur SEPA Umstellung

Alles zur SEPA Umstellung Europaweit gilt gemäß der EU Verordnung 260/2012 ab 01. Februar 2014 das SEPA Verfahren! Es ersetzt das bisher bekannte deutsche Lastschriftverfahren. Das neue SEPA Verfahren wird europaweit eingeführt

Mehr

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Die Strategien für Ihren Erfolg Das Finden der optimalen Anlagestruktur und die Verwaltung eines Vermögens erfordern viel Zeit und

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. VR Bank eg Bergisch Gladbach: Größte Genossenschaftsbank im Rheinisch-Bergischen Kreis mit Rekordjahr

PRESSEMITTEILUNG. VR Bank eg Bergisch Gladbach: Größte Genossenschaftsbank im Rheinisch-Bergischen Kreis mit Rekordjahr PRESSEMITTEILUNG Bergisch Gladbach, 3. März 2015 VR Bank eg Bergisch Gladbach: Größte Genossenschaftsbank im Rheinisch-Bergischen Kreis mit Rekordjahr Bilanzsumme steigt um 4 Prozent auf rund 1,19 Milliarden

Mehr

Portrait der Volksbank Jever eg

Portrait der Volksbank Jever eg Ausbildung in der Volksbank Jever eg Die erste Adresse Portrait der Volksbank Jever eg Gründung in 1900 rechtliche und wirtschaftliche Selbstständigkeit Regionalprinzip Rechtsform: Genossenschaft (eg)

Mehr

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking DANKE für Ihr Vertrauen PRIVATE BANKING Das besondere Banking Sie leisten viel und haben hohe Ansprüche an sich und Ihre Umwelt. Sie wissen, wie wichtig Partnerschaften im Leben sind, die auf Vertrauen

Mehr

SEPA-Workshop. Fragen und Antworten. 30. Oktober 2013

SEPA-Workshop. Fragen und Antworten. 30. Oktober 2013 SEPA-Workshop Fragen und Antworten 30. Oktober 2013 Bundesverband deutscher Banken e. V. Burgstraße 28 10178 Berlin Telefon: +49 30 1663-0 Telefax: +49 30 1663-1399 www.bankenverband.de USt.-IdNr. DE201591882

Mehr

Die häufigsten Fragen

Die häufigsten Fragen Die häufigsten Fragen SEPA Zahlungsverkehr ohne Grenzen Seit Anfang 2008 werden nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften sowie Kartenzahlungen umgesetzt. Der Zahlungsverkehr

Mehr