Architecture. The. Book

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Architecture. The. Book"

Transkript

1 Architecture The Book

2 The Architecture Boo Gare de Massy TGV, Massy Palaiseau (FR)

3 Solutions durables, légères et recyclables pour l architecture du XXI e siècle k Alternativen für die Architektur des 21. Jahrhunderts: nachhaltig, leicht und recyclingfähig Der TGV-Bahnhof Massy Palaiseau bei Paris ist ein sehr gelungenes Beispiel für Textilarchitektur und Leichtbau. Das Gebäude zeichnet sich durch Leichtigkeit und flexible Nutzungsmöglichkeiten aus... Das Licht diffundiert durch das Dach, es wird nachweislich und messbar Energie eingespart. Diese Architektur zeigt auch in sozialer Hinsicht Wirkung: das milde Licht und die gewählten Materialien haben wesentlich dazu beigetragen, dass weniger mutwillige Beschädigungen vorkommen. Wenn aufgrund wachsender Ansprüche langfristig eine Kapazitätserweiterung der Infrastruktur ansteht oder die Infrastruktur als Ganzes an einem anderen Ort errichtet werden soll, so lässt sich die vorhandene Konstruktion dafür ganz einfach abbauen! Was bleibt dann vom Textilbauwerk übrig? Hi-Tech- Polymer-Verbundgewebe, die in Langzeitversuchen getestet wurden und ohne weiteres einer nachhaltigen Wiederverwendung oder der Wiederaufbereitung im Texyloop -Kreislauf zugeführt werden und so eine zweite Chance erhalten können. Angesichts sich wandelnder Bedürfnisse streben die Bauherrn nicht zuletzt deshalb für ihre Projekte Modulbauweise, Multifunktionalität und Mobilität an. Serge Ferrari legt Wert darauf, gemeinsam mit Ihnen diese Bedürfnisse vorausschauend zu erkennen und ihnen Rechnung zu tragen. La Gare TGV de Massy Palaiseau, proche de Paris, est un très bel exemple d architecture textile et de construction légère. Légèreté de l ouvrage mais aussi souplesse en matière d exploitation. La lumière se diffuse au travers du toit, les économies d énergie sont réelles et mesurables. L impact de cette architecture est également social : la lumière douce, le choix des matériaux ont significativement réduit les dégradations. À long terme, lorsque les besoins auront évolué et qu il conviendra d augmenter les capacités de l infrastructure, voire de la remplacer ou de la déplacer, elle sera purement et simplement démontée! Que restera-t-il alors de l ouvrage? Des toiles composites polymères de haute technologie, testées sur de très longues périodes qui trouveront très facilement un réemploi durable ou qui intégreront la boucle de recyclage Texyloop pour connaître une seconde vie. Si les maîtres d ouvrage intègrent les notions de modularité, de polyfonctionnalité et de mobilité dans leurs constructions, c est avant tout parce que les besoins évoluent. Avec vous, Serge Ferrari s attache à anticiper et à répondre à ces besoins. 3 Serge Ferrari

4 Sommaire Übersicht Ce qui s éco-conçoit bien, s énonce clairement Unser klares Bekenntnis lautet : umweltgerechte Produktentwicklung Textiles Précontraint Serge Ferrari Précontraint Serge Ferrari -Gewebe La faible émissivité LowE Niedrige Emissivität LowE Architecture textile, bâtiments, toitures et structures d ombrage 16 Textilarchitektur, Textilbauten, Bedachungen und Verschattungsstrukturen Façades textiles, bardages et isolation Shanghai Messe, Shanghai (CN) Oficinas, Oviedo (ES) 26 Textilfassaden, Fassadenmembranen und Unterdächer

5 36 Sonnenschutz, Wintergartenmarkisen und Sonnensegel Protection solaire, stores de verrières et voiles d ombrage 46 Innenarchitektur, Spanndecken, Wandverkleidungen und Raumgestaltung Architecture intérieure, plafonds tendus, solutions murales et agencement 56 Repères techniques, synthèse des caractéristiques et ressources documentaires Index Technische Hinweise, Eigenschaften im Überblick und Dokumentation Verzeichnis Kreishaus Hameln-Pyrmont, Hameln (DE) Aéroport de Brest-Bretagne, Guipavas (FR) Serge Ferrari

6 Ce qui s éco-conçoit bien, s énonce clairement En 1998, Serge Ferrari et son partenaire Solvay créent Vinyloop, procédé de recyclage des composites PVC. Deux ans plus tard, Serge Ferrari crée Texyloop, procédé de recyclage appliqué aux textiles composites. Deux ans plus tard, l entreprise passe à la phase d industrialisation et investit 6 millions d euros dans une unité industrielle. Enfin, en 2007, Serge Ferrari constitue un réseau de collecte à l échelle européenne et le chiffre symbolique de tonnes de membranes composites collectées par an est atteint. Cette initiative est l aboutissement d une réflexion en profondeur sur le matériau textile technique qui a fait émerger au grand jour ses qualités et ses défauts. Légers : les ouvrages textiles consomment de faibles quantités de ressources, la toile est légère, les structures aussi, l impact de la mise en œuvre est réduit. Les réalisations sont exécutées selon le double principe de la juste quantité, dans le juste temps. Durables : d entretien facile, les ouvrages textiles sont utilisés de nombreuses fois. Modulables et transformables, ils sont réemployés pour différentes applications. Encore fallait-il boucler la boucle et agir directement sur le nerf de la guerre : la fin de vie! L enfouissement, l incinération, pire encore, l abandon sauvage ou le brûlage à l air libre étaient, il faut le reconnaître, la règle. C est cette règle que la boucle Texyloop est venue remettre en cause. Légers et durables, les textiles composites PVC sont désormais recyclables. Texyloop reconstitue les ressources de base en fin de cycle. Vers une logique systémique Chez Serge Ferrari, le développement durable n est pas un volet de la stratégie, il en est le cœur, le moteur, le début et la fin. Le recyclage est un métier industriel inclut dans une boucle systémique : «rien ne se perd, tout se transforme». Ressources vierges Transformer Recycler Une approche validée par la mise en œuvre des Analyses de Cycle de Vie (ACV) qui révèle sa pertinence et son éco-efficacité pour préserver les ressources naturelles qui représentent en moyenne 80 % des impacts environnementaux. Mais l entreprise va plus loin : Fabriquer Fédérer Utiliser Monter / Poser elle accompagne ses clients dans une démarche de développement durable, elle encourage les initiatives de réemploi à l image des entreprises Freitag en Suisse et Reversible en France, elle investit dans la recherche sur les textiles enduits qui vise à faire progresser les formules, trouver de nouvelles sources à partir de la biomasse, elle inscrit ses matériaux destinés à la construction dans la démarche de Haute Qualité Environnementale, elle s engage pour une meilleure information des risques et des enjeux du futur grâce à de grandes organisations telle Greenfact dont elle est membre fondatrice. Ainsi, chaque jour, la boucle vertueuse initiée par une réflexion de fond sur la fin de vie de nos produits s élargit et intègre de nouvelles composantes concrètes qui contribuent à placer toute l entreprise, toutes nos forces, tous nos talents dans une logique d éco-conception. Et ce qui s éco-conçoit bien, s énonce clairement! Romain Ferrari

7 Unser klares Bekenntnis lautet: umweltgerechte Produktentwicklung 1998 entwickelten Serge Ferrari und seine Partnerfirma Solvay gemeinsam das Verfahren Vinyloop zur Wiederaufbereitung von PVC-Verbundstoffe. Zwei Jahre später entstand bei Serge Ferrari das Recyclingverfahren für Verbundtextilien namens Texyloop. Nach weiteren zwei Jahren begann das Unternehmen mit der industriellen Anwendung und investierte 6 Millionen Euro in eine großtechnische Anlage zur industriellen Aufarbeitung. Im Jahr 2007 schließlich schuf Serge Ferrari ein europaweites Netz von Sammelstellen; die symbolische Marke von Tonnen erfassten Verbundmembranen (Altplanen) ist bereits erreicht. Diese Initiative ist Ergebnis einer gründlichen Auseinandersetzung mit technischen Geweben als Werkstoff, wobei deren Vorzüge und Schwachstellen erkennbar wurden Leicht: Textilbauten zeichnen sich durch geringen Ressourcenverbrauch aus, das Gewebe ist leicht, die Tragkonstruktionen ebenfalls, beim Einsatz entstehen kaum Umweltbelastungen. Bei der Ausführung gilt der doppelte Grundsatz des sparsamen, genau angemessenen Aufwands an Material und Zeit mit der richtigen Menge zum richtigen Zeitpunkt. ( quantity & just-in time ) Nachhaltig: Textilbauten sind pflegeleicht und können lange Zeit wiederholt genutzt werden. Sie lassen sich in Module gliedern, umbauen und dann für andere Anwendungen weiter einsetzen. Der Kreislauf war damit aber noch nicht ganz geschlossen, es blieb noch die entscheidende Stelle: Wenn das Produkt am Ende seines Lebenszyklus angelangt ist und ausgedient hat. Deponieren, verbrennen in einer Verbrennungsanlage, schlimmer noch, einfach in der Natur unkontrolliert entsorgen oder auf offenem Feuer verbrennen, das war zugegebenermaßen die Regel. Genau hier setzt Texyloop an und bietet eine Alternative. Die leichten, dauerhaften PVC-Verbundtextilien sind mittlerweile recycelbar. Texyloop gewinnt die Ausgangsressourcen am Ende des Produktzyklus zurück. Ganzheitliches Denken/Handeln Bei Serge Ferrari ist nachhaltige Entwicklung nicht nur Randgebiet der Strategie, sondern ein Kernstück, Motor, Anfang und Ende. Wiederaufbereitung ist als eigenständige industrielle Sparte in einen Gesamtkreislauf eingebunden: Nichts geht verloren, alles wird weiterverarbeitet. Verarbeitung Fertigung Bündeln Montage/Installation Ein Ansatz auf der Grundlage der Erstellung einer Ökobilanz, der sich als richtig und im Hinblick auf die Umwelt wirksam zeigt, denn er schont die Naturressourcen und erfasst durchschnittlich 80% der Umweltbelastungen. Aber das Unternehmen geht noch weiter: Es begleitet seine Kunden bei ihrem Bemühen um Nachhaltigkeit Es fördert Initiativen zur Wiederverwendung, wie die der Unternehmen Freitag in der Schweiz und Reversible in Frankreich, Es investiert in die Forschung von beschichteten Geweben, die auf neue Formulierungen und neue Rohstoffe aus Biomasse ausgerichtet ist, Es verfolgt mit seinen Materialien für Textilbauten den Ansatz der Hohen Umweltverträglichkeit (HQE), Es setzt sich mit Hilfe großer Organisationen, wie Greenfact, hier als Gründungsmitglied, für eine bessere Aufklärung über die Risiken und die Chancen der weiteren Entwicklung ein. So erweitert sich von Tag zu Tag der nutzbringende Stoffkreislauf, der ausgelöst durch die Auseinandersetzung mit dem Ende des Lebenszyklus der Produkte erweitert wurde, weil wir uns über unsere Altprodukte und ihre Entsorgung gründlich Gedanken gemacht haben; es kommen immer neue konkrete Komponenten hinzu, die das gesamte Unternehmen, all unsere Kräfte und Talente in den Dienst einer umweltgerechten Produktentwicklung (Öko-Konzeption) stellen. Umweltgerechte Produktentwicklung - Hier gilt unser klares Bekenntnis! Primärrohstoffe Recycling Verwendung Romain Ferrari 7 Serge Ferrari

8 Vebundtextilien von Serge Ferrari : Die exklusiven Vorteile der Précontraint-Technologie Kontrollierte Flächenstabilität Die Technologie Précontraint Serge Ferrari sorgt für eine ausgezeichnete, in Kette und Schuss praktisch identische Flächenstabilität der Gewebe. Die Dehnungsfestigkeit in Richtung der Schussfäden ist höher als bei herkömmlichen beschichteten Geweben. Dieser einzigartige Vorteil spielt eine große Rolle, wenn die Membranen gespannt werden. Oberflächenbehandlung WAS HEISST BESCHICHTETES GEWEBE PRÉCONTRAINT SERGE FERRARI? eine Verstärkung aus hochreißfestem Polyestergarn, eine Beschichtung des in Kette und Schuss während des gesamten Fertigungszyklus gespannt gehaltenen Gewebes, eine Beschichtung aus hochleistungsfähigem Polymer mit einer erhöhten Schichtdicke auf dem Fadenrücken, eine schmutzabweisende Oberflächenausrüstung. Trägergewebe aus hochreißfesten Polyesterfäden Die Précontraint Serge Ferrari -Gewebe bieten eine außerordentliche Dehnungsfestigkeit, da sie eine sehr geringe Fadenkrümmung aufweisen Aufgrund des doppelten Vorteils des geringen Kriecheffektes und des geraden Fadenverlaufes dehnen sich Précontraint Serge Ferrari -Gewebe in Richtung der Schussfäden nur um ein Drittel des Wertes herkömmlicher beschichteter Gewebe. Herkömmliches beschichtetes Gewebe 100 Stunden lang gespannt gehalten Précontraint -Gewebe 100 Stunden lang gespannt gehalten Herkömmliches beschichtetes Gewebe 100 Stunden lang gespannt gehalten Pré 100 Stund VORHER WÄHREND NACHHER VORHER WÄHREND NACHHER VORHER WÄHREND NACHHER VORH 2,5 % Dehnung 1,4 % Bleibende Dehnung 0,8 % Dehnung 0,4 % Bleibende Dehnung 2,5 % Dehnung 1,4 % Bleibende Dehnung Ohne Belastung Ohne Belastung Ohne Belastung 200 dan/m 200 dan/m 200 dan/m Dehnung in Richtung der Schussfäden unter 200 dan/m nach einer Dauer von 100 Stunden. Dann Messung der Nachdehnung ohne Last.

9 Garantiert homogen Das bei der Précontraint Serge Ferrari - Technologie angewandte Spannen in zwei Achsen gewährleistet die genaue Kontrolle der Schussfäden und die durchgehend erreichte regelmäßige Fadenbindung (gerader Fadenverlauf) in allen Gewebepartien bei der Fertigung. Höhere Lebensdauer Die Précontraint Serge Ferrari - Gewebe zeichnen sich durch absolut geraden und für alle Fertigungspartien gleichen Fadenverlauf aus. Herkömmlich beschichtete Gewebe weisen in Schussrichtung eine starke Verformung auf. Ferner treten verschiedene und variable Verformungen bei den einzelnen Fertigungsserien auf. Beim Arbeiten mit den Geweben ist ihr geringes Gewicht ein wichtiges Kriterium, denn es erleichtert das Konfektionieren und die Montage. Die Précontraint Serge Ferrari -Technologie ermöglicht so leichte Membranen, die dennoch die erforderliche über den Fadenrücken hinausgehende Beschichtungsdicke haben, so daß die Beschichtung die Gewebefäden zusätzlich abdeckt. Das Polyesterträgergewebe ist dadurch besser gegen Witterungseinflüße geschützt Flugzeughalle Airbus Deutschland - Précontraint 1302 Zugfestigkeit nach 22 Jahren : Kette 97 % - Schuss 84 % Flughafen Terminal Frankreich - Lyon - Précontraint 1202 Zugfestigkeit nach 16 Jahren : Kette 78 % - Schuss 98 % Pavillon des Dames Abu Dhabi - Précontraint 1202 Fluotop Zugfestigkeit nach 10 Jahren : Kette 89 % - Schuss 98 % Serge Ferrari hat alle seit 1982 aus Précontraint errichteten Textilbauten in einem Verzeichnis erfasst, um eine Bilanz ihrer Beständigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit zu erhalten. Diese Bestandsaufnahme ergab eine Lebensdauer von weit mehr als 20 Jahren, eine sehr gute Umweltverträglichkeit und die Stabilität der ausschlaggebenden Eigenschaften für die Zuordnung zur Brandklasse. Aufgrund einer höheren Beschichtungsdicke auf dem Fadenrücken, behalten Précontraint Serge Ferrari -Membranen langfristig ihre mechanische Festigkeit, ein ausschlaggebender Faktor für eine hohe Lebensdauer Ihrer Projekte. Erhöhter Schutz vor UV-Strahlen, Verschmutzung und Abrieb 160 µm - Schutzschicht Geringerer Schutz vor UV-Strahlen, Verschmutzung und Abrieb 80 µm - Schutzschicht Précontraint g/m 2 Herkömmliche beschichtete Gewebe - Type I g/m 2 11 Serge Ferrari

10 Niedrige Emmissivität LowE : eine thermische Barriere DIE FUNKTION LowE Die Funktion LowE wird durch das kalibrierte Aufbringen einer Aluminiumschicht (Aluminisierung) erreicht, die als Wärmesperrschicht wirkt. Diese LowE Funktion unterstützt bereits bekannte Lösungen bei thermischen Problemen, die mit flexiblen Membranen für Markisen sowie dauerhaft oder zeitweilig errichteten Gebäuden (Doppel- oder Dreifachhaut, blickdichte Ausführung usw.) angeboten werden. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die LowE-Ausrüstung sich so bemessen lässt, dass eine bestimmte Lichtdurchlässigkeit des Gewebes erhalten bleibt und weiter Tageslicht in das Gebäude gelangen kann. Physikalisches Prinzip Emissivität Eine Eigenschaft der Materialoberfläche, die Werte zwischen 0 und 1 annehmen kann. Sie bezeichnet das Vermögen eines Stoffes, Wärme zu reflektieren bzw. abzustrahlen. Sonnenspektrum Zum Vergleich kann man sagen, dass sich ein Stoff mit der Emissivität 0 thermisch gesehen wie ein idealer weißer Körper verhält: Es findet kein Energieaustausch mit der Umgebung statt, er reflektiert die auftreffende Strahlung vollständig. Im Gegensatz dazu findet bei einem Stoff mit hoher Emissivität (Wert 1) ein intensiver Austausch mit der Umgebung statt. Spektralverteilung (Wm - nm) Sonnenstrahlung nm Wärmestrahlung 10 µm Sonnenspektrum Strahlung des Schwarzkörpers bei 25 C Empfindlichkeit des menschlichen Auges Wellenlänge (my) Ts-Rs-As ɛ UV Sichtbarer Infrarotstrahlung Bereich der Sonne Langwellige Infrarotstrahlung Tv-Rv-Av Tuv-Ruv-Auv Beplanung Szenarien Beplanung/ Schematische U (W/m 2.K) Emissivität Précontraint Darstellung Innenfläche außen/innen 1002 T LowE opaque LowE Doppelmembran 1002 T S Doppelmembran 1002 T LowE Doppelmembran 1002 LowE LowE Doppelmembran 1002 opaque LowE opaque LowE T2 Gewebe - Translucent Gewebe - Opak Gewebe - LowE-Ausrüstung

11 Anwendungsbeispiel Traitement Traitement LowELowE LowE-Ausrüstung Chaleur Chaleur Wärme Climatisation Climatisation Klimatisierung Traitement Traitement LowE LowE Chaleur Chaleur Climatisation Climatisation Winter - Wärmespeicherung In einem beheizten Innenraum im Winter entsteht Strahlungswärme, die normalerweise nach außen abgeleitet wird. An Membranen mit einer LowE-Ausrüstung an der Innenseite wird die Wärmestrahlung in das Rauminnere zurück reflektiert. Die Einsparung bei der Wärmeleitung U beträgt für eine lichtdurchlässige LowE-Membrane 15%. Darüber hinaus kann die LowE-Wirkung mit der bewährten DoppelschalenLösung kombiniert werden, damit erhöht sich die Einsparung auf mehr als 50%. Traitement Traitement LowELowE Ohne LowE Traitement Traitement LowELowE Chaleur Chaleur Climatisation Climatisation Mit LowE Chaleur Chaleur Climatisation Climatisation Traitement Traitement LowE LowE Chaleur Chaleur Climatisation Climatisation Sommer - Wärmeschirm Bei Sonneneinstrahlung erwärmt sich die mit LowE-Ausrüstung versehene Membran, strahlt jedoch keine (bzw. wesentlich weniger) Wärme nach innen ab. Diese Eigenschaft ist sowohl bei Verwendung für die Gebäudehülle als auch für Markisen und Rollos von Bedeutung. Ohne LowE Mit LowE Ohne LowE Mit LowE Innenraumklima - Spiegelwirkung Die LowE-Ausrüstung verstärkt die Wirkleistung der Klimaanlage durch reflektierende Oberflächeneigenschaften und durch Rückhalten der gekühlten Klimaluft im Innenraum. 15 Serge Ferrari

12 Architecture textile,bâtim et structures d ombrage Showcase Cinemas, Buenos Aires (AR) Zaragoza Expo 2008, Zaragoza (ES) Chhatrapati Shivaji International Airport, Mumbay (IN) Shopping Centre Thiais Village, Thiais (FR) Bowling Club, Raymond Terrace (AU) Covered Bridge, Dazhou (CN) Gare de Marrakech, Marrakech (MA) Stade Auguste-Delaune, Reims (FR) Arizona State University Bookstore, Phoenix (US)

13 ents, toitures Textilarchitektur, Textilbauten, Bedachungen und erschattungsstrukturen Lumière naturelle, grande portée libre, forme unique, les solutions de couvertures textiles multiplient les avantages et autorisent toutes les combinaisons de matières : bois, métal, béton et verre. En réhabilitation comme en construction neuve, elles s imposent dans la durée. Tageslicht, große Spannweite, einzigartige Formgebung - die Lösungen für Textilbespannung bieten zahlreiche Vorteile und lassen den kombinierten Einsatz aller Werkstoffe zu: Holz, Metall, Beton und Glas. Bei der Altbausanierung setzen sie sich aufgrund großer Haltbarkeit genauso durch wie bei Neubauten. 17 Serge Ferrari

14 Shanghai Messe China Shanghai Précontraint 1002 Fluotop T2 LowE Architect: Murphy Jahn La construction du Shanghai New International Exhibition Center (SNIEC) est un chantier absolument colossal dont l objectif est de créer 17 halls d exposition et un centre de conférence. Les 11 halls d exposition et un hall d entrée sont couverts par une membrane textile haute performance, assurant l étanchéité de la toiture tout en privilégiant la conservation de la lumière naturelle. Confectionnée en toile Précontraint 1002 Fluotop T2 LowE, la membrane bénéficie d un traitement faible émissivité sur l envers, limitant les radiations à l intérieur du bâtiment et permettant ainsi une diminution des coûts de climatisation.

15 Die Baustelle des Shanghai New International Exhibition Center (SNIEC) ist riesig. Dort sollen 17 Ausstellungshallen und ein Konferenzzentrum entstehen. 11 Ausstellungshallen und eine Eingangshalle sind mit einer hochleistungsfähigen Textilmembran überspannt, die ein dichtes Dach bildet und zugleich die Nutzung des natürlichen Tageslichtes ermöglicht. Die aus Précontraint 1002 Fluotop T2 LowE- Gewebe gefertigte Membran ist auf der Innenseite mit einer LowE-Ausrüstung versehen, welche die Energieabstrahlung im Gebäudeinneren begrenzt und so die Kosten für die Klimatisierung senkt. Couverture d allée reliant les différents halls entre eux. Überdachung der Verbindungspassage zwischen den Hallen. C R E D I T S Maître d ouvrage/bauherr: SNIEC - China Architecte/Architekt: Murphy Jahn (Chicago - US) Bureau d études/konstruktionsbüro: Sobek (Stuttgart - DE) Surface toile/gewebefläche: m 2 Référence/Artikel: Précontraint 1002 Fluotop T2 LowE Dimensions des halls : 40 m x 185 m x 11 m de hauteur Maße der Hallen: Grundfläche 40 m x 185 m x 11 m Höhe 19 Serge Ferrari

16 Stade de Foshan China Foshan Précontraint 1502 Fluotop T2 Architect: GMP «Cet édifice a été baptisé Lotus du siècle, c est le plus grand stade en structure textile tendue sur câble au monde. Nous avons privilégié une forme végétale, les pétales en forme de V associées au blanc de la membrane textile symbolisent la fleur de lotus». GMP Allemagne. Translucidité, légèreté, dynamique des formes, le stade de Foshan se conforme aux exigences de confort et d esthétisme en tant que bâtiment emblématique de sa région. «Dieses Gebäude erhielt den Namen Jahrhundert Lotus, es ist das weltweit größte Stadion in Textilbau mit Seilzugverspannung. Wir haben ein Motiv aus dem Pflanzenreich gewählt. Die weissen, keilförmig angordneten Membranzuschnitte sind wie Blütenblatter angeordnet und symbolisieren die Lotusblume». GMP Deutschland. Lichtdurchlässig, leicht, mit geschwungenen Formen, das Stadion in Foshan wird allen Ansprüchen an Komfort und Ästhetik als repräsentatives Bauwerk und Aushängeschild seiner Region gerecht.

17 C R E D I T S Maître d ouvrage/bauherr: Foshan City Council - China Architecte/Architekt: Cabinet GMP (Hambourg - DE) Bureau d études/konstruktionsbüro: SBP (Stuttgart - DE) Surface toile/gewebefläche: m 2 Référence/Artikel: Précontraint 1502 Fluotop T2 Les tribunes sont entièrement couvertes par la membrane textile Précontraint 1502 Fluotop T2 mise en tension. Die Tribünen sind komplett mit Textilmembran Précontraint 1502 Fluotop T2 überdacht. Le système de tension par câble fonctionne grâce à deux cerces métalliques soutenant la toiture en couverture textile. Das System der Seilzugverspannung funktioniert mit zwei Metallstreben, die die textile Dachkonstruktion in der gewünschten Form halten. 21 Serge Ferrari

18

19 The Tubaloon Norway Kongsberg Précontraint 1002 S Architect: Snøhetta AS Le Tubaloon est, sur le plan acoustique, un lieu dynamique et modulable. Sa forme classique de coquille surplombe l auditoire, permettant de maintenir un effet sonore d ambiance intime pendant les moments musicaux doux, alors que sa construction en membrane composite est dotée d une transparence sonore quasi-totale pour les moments amplifiés du spectacle. C est par une ouverture en forme de corne au-dessus de la scène qu un élément de hasard entre en jeu, permettant aux morceaux oratoires de planer de façon imprévisible sur la ville de Kongsberg. Der Tubaloon ist unter dem Aspekt der Akustik dynamisch und wandlungsfähig. Die traditionelle Muschelform wölbt sich über dem Zuhörersaal und schafft so eine intime Atmosphäre bei der Wiedergabe sanfter Klänge, wird aber auch dank der praktisch vollständigen Durchlässigkeit für Schall durch die Verbundmembran hindurch der klanglichen Steigerung an dramatischen Höhepunkten gerecht. Über der Bühne befindet sich eine Öffnung in Form eines Horns, die den Zufall ins Spiel bringt indem Klangfetzen hinausdringen, die dann in ständig sich wandelnden Formen über der Stadt Kongsberg schweben. Le Tubaloon, conçu par Snøhetta, est la scène principale pour le Kongsberg Jazz Festival annuel, un des plus anciens et plus estimés des festivals du genre. Der Tubaloon, zu dem Snøhetta die Planungen lieferte, ist Hauptveranstaltungssaal für das jährlich stattfindende Kongsberg Jazz Festival, eines der traditionsreichsten und prestigeträchtigsten Festspiele seiner Art. Il fallait une structure facile à installer et qui résisterait aux utilisations répétées. C est pour sa durabilité et sa réactivité face aux effets d éclairage que le Précontraint 1002 S, avec son traitement de surface en PVDF calibré permettant le démontage, a été choisi. Il s agit d une structure de type hybride, avec ses tuyaux pneumatiques d un mètre de diamètre en combinaison avec une membrane tendue en forme de sablier. Gesucht war eine leicht zu errichtende Struktur, die den starken Belastungen durch häufige Nutzung standhält. Die Wahl fiel auf Précontraint 1002 S, ausschlaggebend waren seine Haltbarkeit und seine Eigenschaften gegenüber Beleuchtungseffekten, sowie auch die PVDF-Oberflächenschicht, welche das Ab- und Wiederaufbauen erlaubt. Wir stehen hier vor einer Mischkonstruktion aus 1 m großen Luftschläuchen, kombiniert mit einer Spannmembran in Form einer Sanduhr. La structure (20 m de haut, environ 40 m de long) donne l impression d être à deux doigts de s arracher des attaches qui la retiennent aux pavés Kirketorget, pour se laisser emporter vers les cieux. Sa géométrie évoque les formes d une acoustique musicale naturelle, tels les instruments à vent ou les canaux de l oreille interne. Die Konstruktion (20 m hoch und ca. 40 m lang) vermittelt den Eindruck, als wollte sie sich im nächsten Augenblick aus den Verankerungen im Straßenpflaster des Kirketorget losreißen und in luftige Höhen entschwinden. In der Formgebung erscheinen Elemente aus der natürlichen Akustik und der Musik, wie Blasinstrumente oder die Gehörgänge des Innenohrs. C R E D I T S Maître d ouvrage/bauherr: Kongsberg Jazzscener AS - Norway Architecte/Architekt: Snøhetta AS - Joshua Teas (Oslo - NO) Bureau d études/konstruktionsbüro: Airlight SA (Biasca - CH) Plans de coupes/zuschnittsplanung: FormTL (Radolfzell - DE) Dimensions/Abmessungen: 38 x 22 x 20 m (L x W x H) Surface toile/gewebefläche: m 2 Référence/Artikel: Précontraint 1002 S 23 Serge Ferrari

20

21 Four Seasons Tented Camp Golden Triangle Thailand Burma Précontraint 702 Architect: Bensley Design «Four Seasons Tented Camp est l un de mes projets les plus élaborés. Créer un hôtel de luxe sous forme de tentes s inscrit dans mon travail sur le concept d intérieur - extérieur, et permet d associer mon attachement à l architecture traditionnelle, ma sensibilité écologique et mon goût de l évasion. Pour un tel projet, le choix du tissu des tentes était capital, d un point de vue esthétique comme d un point de vue technique, les tentes étant au beau milieu de la jungle». Bill Bensley «Four Seasons Tented Camp ist eines meiner ausgereiftesten Projekte. Ein Luxushotel in Form von Zelten zu bauen, darauf zielte meine Grundidee für die Innenräume und den Außenbereich, darin kommen mein Bekenntis zur traditionellen Architektur, mein Sinn für die Umwelt und auch meine Freude am Fremdartigen zum Zuge. Für ein solches Vorhaben war die Wahl des richtigen Materials für die Zeltbahnen wesentlich, sowohl in ästhetischer als auch in technischer Hinsicht, denn die Zelte sollten mitten im Dschungel aufgestellt werden». Bill Bensley Four Seasons propose 15 logements en bungalow d un luxe unique. Le Four Seasons Golden Triangle est construit le long d un sentier de montagne, sur un terrain élevé d un kilomètre de long, qui surplombe la rivière Ruak, la Birmanie et les montagnes du Laos. Das Zeltlager Four Seasons bietet 15 Zeltunterkünfte mit einzigartigem Luxus. Das Four Seasons Golden Triangle wurde entlang eines ein Kilometer langen Bergpfads auf bergigem Gelände und hoch über dem Fluß Ruak errichtet. Man blickt hinunter auf Burma und die Berge Laos. Chaque bungalow est conçu comme un espace ouvert avec une grande loggia extérieure. Sur cette loggia extérieure de 37 m 2, se trouvent un lit de repos et deux lits de massage construits sur une plate-forme en bois, le tout sous un toit en saillie. Jedes Zelt ist als offener Raum mit geräumiger Außenveranda angelegt. Auf dieser 37 m² großen Veranda stehen ein Ruhebett und zwei Massagebetten unter einem Vordach auf einer Holzplattform. C R E D I T S Maître d ouvrage/bauherr: Four Seasons Hotels & Resorts - Thailand Architecte/Architekt: Bensley Design (Bangkok - TH) Référence/Artikel: Précontraint Serge Ferrari

22 Façades textiles, bardages et isolation Adidas Outlet Store, Herzogenaurach (DE) Airport Hotel, Basel (CH) Office Bulding, Amstelveen (NL) Multi-storey car park, Cardiff (UK) Metalltechnik Annaberg administration and production building, Annaberg (DE) Meilenverk showroom, Düsseldorf (DE) Oficinas, Oviedo (ES) School, Utrecht (NL) Cinema «Kolosej», Maribor (SI) Plant, Utrecht (NL) Sport Hall, St Villar (CH)

23 Textilfassaden, Fassadenmembranen und Unterdächer Effet 3D, ventilation naturelle, isolation thermique et phonique, les façades textiles ont évolué avec l exigence des maîtres d ouvrage. Elles offrent désormais des solutions pérennes et fiables. Denkt man an 3D-Effekt, natürliche Belüftung, Wärme- und Schalldämmung, so wandeln sich Textilfassaden mit den Ansprüchen der Bauherren. Sie bieten heute zuverlässige Lösungen, die auch künftig von Bestand sein werden. 27 Serge Ferrari

24

25 Esseker Centar Osijek Croatia Osijek-City Stamisol FT 381 Architect: Davor Katusic «Il a fallu une construction nouvelle, intégrée de façon optimale. Lors de la conception de la façade, nous nous sommes concentrés rigoureusement sur la fonctionnalité de la structure. Ensuite, les espaces pour les magasins au premier étage et les bureaux au deuxième ont été conçus comme un mur-rideau, en textile ajouré. Enfin, le complexe résidentiel a été doté d une façade en bois de chêne, ainsi qu une verrière sur le toit. Toutefois, c est un mur-rideau en textile qui habille les façades des premier et deuxième étages». Davor Katusic «Es war ein Neubau notwendig, der sich harmonisch in die Umgebung einfügt. Beim Entwurf für die Fassade haben wir uns streng an einer funktionalen Struktur orientiert. Danach haben wir die Ladenräume im ersten Stock und die Büroräume im zweiten Stock als vorgehängte Fassaden aus lichtdurchlässigem Textilmaterial konzipiert. Schließlich erhielt der Wohnkomplex eine Fassade aus Eichenholz und eines Glassdach. Auf alle Fälle sind die Fassaden im ersten und zweiten Stock mit einer vorgehängten Fassade aus Textilmaterial verkleidet». Davor Katusic Grâce à la spécificité des propriétés du textile Stamisol FT, l effet observé dans la journée est très différent de celui de la nuit. Pendant la journée, le textile est un élément visuel important qui relie les différentes composantes de la structure du bâtiment, créant une unité homogène. En revanche, après la tombée de la nuit, la vie intérieure de la maison est visible de l extérieur et devient elle-même une façade. Das Gewebe Stamisol FT verfügt über spezifische Eigenschaften, die es bei Tag völlig anders als bei Nacht erscheinen lassen. Am Tag wirkt das Textilmaterial als wichtiger Blickfang, der die einzelnen Bestandteile der Gebäudestruktur miteinander in Beziehung setzt, so dass ein geschlossenes Ganzes entsteht. Mit Einbruch der Nacht hingegen wird von außen das Innenleben des Hauses sichtbar, es wird selbst zu einer Fassade. Grâce à sa structure en trois dimensions, la façade fait que le bâtiment ressemble presque à une sculpture. Die plastisch hervortretende Gewebestruktur der Fassadenverkleidung verleiht dem Gebäude ein skulpturähnliches Gepräge. C R E D I T S Maître d ouvrage/bauherr: Panteon d.o.o. - Croatia Architecte/Architekt: Davor Katusic, produkcija 004 d.o.o. (Zagreb - HR) Surface toile/gewebefläche: 850 m 2 Référence/Artikel: Stamisol FT 381 Silver 29 Serge Ferrari

team Wir übernehmen Ihre Projekte vollumfänglich und bieten Ihnen einen Top-Service für:

team Wir übernehmen Ihre Projekte vollumfänglich und bieten Ihnen einen Top-Service für: team team AVP est leader dans le domaine du graphisme architectural en Suisse et présent à Lausanne, à Zurich et dans plusieurs pays. Notre équipe, composée d architectes, designers et graphistes, met

Mehr

NOSER. LED - Strahler LED - Projecteurs. NOSERLIGHT AG...seit mehr als 25 Jahren. www.noserlight.ch

NOSER. LED - Strahler LED - Projecteurs. NOSERLIGHT AG...seit mehr als 25 Jahren. www.noserlight.ch NOSR L - Strahler L - Projecteurs 2015 65 120 NOSRLIGHT G...seit mehr als 25 Jahren NOSR RI >80 85V 240V 65 120 L-Flutlicht ohne Netzstrom - so leuchtet die Zukunft! Tragbare, wiederaufladbare High Power

Mehr

Architekturseile von Jakob

Architekturseile von Jakob Swiss competence Architekturseile von Jakob Rope Systems stehen gleichermassen für Tradition und Innovation. Profitieren Sie von unseren unzähligen erfolgreich realisierten Projekten. Câbles d architecture

Mehr

Nr. 12 March März Mars 2011

Nr. 12 March März Mars 2011 Nr. 12 March März Mars 2011 Sound Edition Benz Patent Motor Car 1886 - Limited edition Highly detailed precision model of the first Benz automobile, in an elegant Mercedes- Benz Museum gift box and limited

Mehr

BLESS ART ART Raumsysteme AG AG

BLESS ART ART Raumsysteme AG AG BLESS ART ART Raumsysteme AG AG Bubikonerstrasse 14 14 CH-8635 Dürnten Tel. Tél. +41 ++41 (0)55 55 241 241 20 52 20 52 Fax +41 ++41 (0)55 55 241 241 20 53 20 53 info@blessart.ch www.blessart.ch www.blessart.ch

Mehr

Farbpalette. Palette de coloris. Standardisation. Collaboration. Information. Learning. Support. Excellence in Process Management www.gs1.ch.

Farbpalette. Palette de coloris. Standardisation. Collaboration. Information. Learning. Support. Excellence in Process Management www.gs1.ch. Farbpalette Die Wahl der Farben für den Druck des Symbols ist von entscheidender Bedeutung. Ein ausreichender Kontrast zwischen dem Strichcode und dessen Hintergrund muss gegeben sein, damit die elektronischen

Mehr

Reflections. Neuheiten Nouveautés

Reflections. Neuheiten Nouveautés Reflections Neuheiten Nouveautés 2012 Spiegel faszinieren! Les miroirs exercent une fascination sur l homme! LED Lights mit Power-LED avec Power-LED So individuell wie der Betrachter ist damit auch die

Mehr

Campus. AZEK Campus Program October December 2015. www.azek.ch/campus. Location/Date Theme/Speakers Language/Address. October 2015.

Campus. AZEK Campus Program October December 2015. www.azek.ch/campus. Location/Date Theme/Speakers Language/Address. October 2015. October 2015 «Basic» Campus Tax October 02, 2015 France October 27, 2015 Belgium October 27, 2015 United Kingdom November 10, 2015 Spain November 11, 2015 Italy November 11, 2015 «Basic» Campus Tax November

Mehr

Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at

Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at Fernschalten und -überwachen 04.2007 Komfort, Sicherheit und Kontrolle......alles in einem Gerät! Komfort......für bequeme Funktionalität

Mehr

Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH. Kolloquium Colloque / 20.02.2009

Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH. Kolloquium Colloque / 20.02.2009 armasuisse Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH Kolloquium Colloque / 20.02.2009 F. Anselmetti / R. Artuso / M. Rickenbacher / W. Wildi Agenda Einführung 10, Introduction

Mehr

Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound

Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound KEYFOUND! Leader en Suisse et recommandé par les assurances et les services de police. Marktführer

Mehr

Markus Feurer Geschäftsführender Gesellschafter Feurer Group GmbH Associé-gérant de Feurer Group GmbH

Markus Feurer Geschäftsführender Gesellschafter Feurer Group GmbH Associé-gérant de Feurer Group GmbH Wir haben die Thermobox neu erfunden. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Thermoboxen bringt FEURER jetzt eine neue Produkt-Generation auf den Markt: Die KÄNGABOX ist die sichere und

Mehr

Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015

Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015 Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015 1 Sommaire Inhaltsverzeichnis Introduction Einführung Christian Nanchen Commission des jeunes du canton du Valais Jugendkommission des Kantons

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 1989, vingt heures, trente minutes. Vous avez trente minutes pour sauver l Allemagne. Vous devez faire vite.

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 1989, vingt heures, trente minutes. Vous avez trente minutes pour sauver l Allemagne. Vous devez faire vite. Épisode 23 À plus tard Anna est emmenée à mobylette jusqu à la Bernauer Straße. Le bon samaritain n est autre qu Emre Ogur, qui lui souhaite bonne chance. Mais cela suffira-t-il pour échapper à la femme

Mehr

RIMTEC-Newsletter August 2011 {E-Mail: 1}

RIMTEC-Newsletter August 2011 {E-Mail: 1} Seite 1 von 8 Dichtheitsprüfgeräte für jeden Einsatz MPG - Dichtheitsprüfgerät Haltungsprüfung mit Luft Haltungsprüfung mit Wasser Hochdruckprüfung von Trinkwasserleitungen Druckprüfung von Erdgasleitungen

Mehr

Libres. Annonces publicitaires 2o14. Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux. Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate

Libres. Annonces publicitaires 2o14. Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux. Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate Libres Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux Annonces publicitaires 2o14 Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate Tarifs Tarife Délais & parutions Termine & Erscheinungen

Mehr

Ihr Messestand nach Mass Votre stand de foire sur mesure

Ihr Messestand nach Mass Votre stand de foire sur mesure Ihr Messestand nach Mass Votre stand de foire sur mesure 1 2 Allgemeine Informationen Informations générales 100 cm 250 cm 50 cm 300 cm Der Messestand mit Informationen rund um die Schweizerische Metall-Union

Mehr

Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound

Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound KEYFOUND! Marktführer in der Schweiz und empfohlen von Versicherungen und Polizeidienststellen.

Mehr

Standalone D/E/F/I (Version Upgrade not included) Upgrade from Titanium 2004, 2005 or Platinum 7 to Titanium 2006

Standalone D/E/F/I (Version Upgrade not included) Upgrade from Titanium 2004, 2005 or Platinum 7 to Titanium 2006 STANDALONE Panda OEM STANDARD License Fee per User in CHF Type of OEM Price per CD/License Minimum Order Value Type 1 user 2 and more users Reseller Enduser 50 copies New Business New Business Titanium

Mehr

Preisliste Liste de prix

Preisliste Liste de prix Bezug nur über Fachhandel UNIWHEELS Trading (Switzerland) AG Uniquement disponible dans le commerce spécialisé Preisliste Liste de prix 2013 7 8 9 18 18 19 20 NeU NOUVEAU U1 LIGHT ULTRA LUGANO diamant-schwarz

Mehr

Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group

Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group 1. Den Microsoft Windows-Explorer (NICHT Internet-Explorer) starten 2. In der Adresse -Zeile die Adresse ftp://ftp.apostroph.ch eingeben und Enter drücken:

Mehr

IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern. Herzlich willkommen

IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern. Herzlich willkommen IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern Herzlich willkommen Programme 14.15 Begrüssung und Einleitung / Accueil et Introduction Benjamin Szemkus, SC Schweiz 14.20 IG Smart City / Communauté

Mehr

Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (June 2011: 24.0 TWh).

Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (June 2011: 24.0 TWh). PRESS RELEASE EPEX SPOT / EEX Power Derivatives: Power Trading Results in June Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets

Mehr

AON Holding Deutschland GmbH

AON Holding Deutschland GmbH raumconcepte AON Holding Deutschland GmbH Entwurf Design Project m3 architektur+design gmbh, München Bauherr Client Maîtrise d ouvrage Deka immobilien GmbH Standort location Site Sunyard, München, Germany

Mehr

APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011. Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH

APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011. Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011 Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH 1. Présentation de l UFA et de l ABG-Intelli agence 1. Vorstellung der DFH und der ABG-Intelli

Mehr

Paris, Leipzig, 3 May 2012. In April 2012, a total volume of 28.7 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (April 2011: 25.4 TWh).

Paris, Leipzig, 3 May 2012. In April 2012, a total volume of 28.7 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (April 2011: 25.4 TWh). PRESS RELEASE EPEX SPOT / EEX Power Derivatives: Power Trading Results in April Paris, Leipzig, 3 May 2012. In April 2012, a total volume of 28.7 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets

Mehr

THE BIG BREAK company www.comec.it

THE BIG BREAK company www.comec.it THE BIG BREAK company www.comec.it strong reliable high performance ALL IN brecher / CONCASSEURS AufGABERINNEN / Goulottes d alimentation Zuverlässig und verschleißarm auch unter schwersten Einsatzbedingungen

Mehr

WINTERGARDENS & WINDOWS

WINTERGARDENS & WINDOWS WINTERGARDENS & WINDOWS WORLD OF KELLER Der Name KELLER steht seit jeher für Qualität und Innovation. Unsere 35-jährige Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und Montage exklusiver Wintergärten bildet

Mehr

Innovative Ansätze für eine Verlagerung im transalpinen Güterverkehr

Innovative Ansätze für eine Verlagerung im transalpinen Güterverkehr Fachtagung: Innovative Ansätze für eine Verlagerung im transalpinen Güterverkehr Journée technique: Approches innovatrices dans le transfert du trafic marchandises transalpin 23. September 2009 Hotel Arte,

Mehr

Sprachwahl. Newsletter deutsch Newsletter français. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.

Sprachwahl. Newsletter deutsch Newsletter français. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird. Newsletter Nr. 4, Juli 2014 Sprachwahl Newsletter deutsch Newsletter français. Editorial Liebe Leserin, lieber Leser Nun ist es

Mehr

LEITERN ÉCHELLES 10/14. puag ag oberebenestrasse 51 ch-5620 bremgarten 2 t +41 56 648 88 88 f +41 56 648 88 80 www.puag.ch

LEITERN ÉCHELLES 10/14. puag ag oberebenestrasse 51 ch-5620 bremgarten 2 t +41 56 648 88 88 f +41 56 648 88 80 www.puag.ch 1 LEITERN ÉCHELLES 10/14 puag ag oberebenestrasse 51 ch-5620 bremgarten 2 t +41 56 648 88 88 f +41 56 648 88 80 www.puag.ch puag ag oberebenestrasse 51 ch-5620 bremgarten t +41 56 648 88 88 f +41 56 648

Mehr

92 Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn durlum Foto: GmbH MM Video-Fotowerbung

92 Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn durlum Foto: GmbH MM Video-Fotowerbung 92 Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn durlum Foto: GmbH MM Video-Fotowerbung www.durlum.com PERFORATIONEN Streckmetall durlum GmbH www.durlum.com 93 Metallkassettendecken werden

Mehr

Viel Tauwasser (Hygrométrie) Valeur sd: 2.8 m. Extérieur. 4 polystirène (80 mm) 5 pro clima Intello (0,2 mm)

Viel Tauwasser (Hygrométrie) Valeur sd: 2.8 m. Extérieur. 4 polystirène (80 mm) 5 pro clima Intello (0,2 mm) Mur en paille: Paroi exérieure, U=,45 W/m²K (erstellt am.3.4 8:) U =,45 W/m²K (Isolation) Viel Tauwasser (Hygrométrie) TA-Dämpfung: 48. (Confort d'été) EnEV Bestand*: U

Mehr

2.3. Anbohrarmaturen und Zubehör Colliers de prise et accessoires 2.3.001. Anbohrarmaturen und Zubehör Mechanische Merkmale

2.3. Anbohrarmaturen und Zubehör Colliers de prise et accessoires 2.3.001. Anbohrarmaturen und Zubehör Mechanische Merkmale Register Registre Mechanische Merkmale Anbohrarmaturen, oben, seitlich PE-Schweissstutzen Adapter für ZAK-System Bohrloch-Dichthülsen Einbaugarnituren Anbohr-Werkzeuge Caractéristiques mécaniques Colliers

Mehr

SVEK/ASCH/ASCA - Montreux 05.06.08

SVEK/ASCH/ASCA - Montreux 05.06.08 Présentations rapides Kurzvorstellungen Serveur intercommunal Riviera Interkommunaler Server Riviera - Guichet virtuel Online Schalter Trudi Pellegrinon - Philippe Dierickx - Laurent Baour OFISA Informatique

Mehr

Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle

Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle Kolin-Cup CNS Einzel / Individuelle 12. / 13. September 2015 In Zug Austragungsort Sporthalle Zug, General-Guisan-Strasse 2, Zug Hinweis für Bahnreisende:

Mehr

OBJECT-WOOD & OBJECT-STONE. TOGGOFLOOR Bodenbeläge für den Fachhandel

OBJECT-WOOD & OBJECT-STONE. TOGGOFLOOR Bodenbeläge für den Fachhandel OBJECT-WOOD TOGGOFLOOR Bodenbeläge für den Fachhandel DW 1405 Eiche weiss DW 1401 Eiche hell DW 1402 Brauneiche DW 1403 Eiche rustikal DW 1404 Raucheiche DW 1504 Mooreiche Format: 950 x 184 x 3 mm Nutzschicht:

Mehr

Inventaire des surfaces des hautes écoles spécialisées

Inventaire des surfaces des hautes écoles spécialisées Flächeninventar der Fachhochschulen Inventaire des surfaces des hautes écoles spécialisées STAND 21 ETAT 21 1. Juli 211 1. Einleitung 1. Introduction Das Flächeninventar der Schweizer Fachhochschulen (FH)

Mehr

Produktion der Orthofotos Production des orthophotos

Produktion der Orthofotos Production des orthophotos armasuisse Geobasisdaten und analoge Archive Produktion der Orthofotos Production des orthophotos Alicia Windler swisstopo-kolloquium vom 17. April 2015 colloque de swisstopo du 17 avril 2015 Agenda Agenda

Mehr

Interior Architecture & Design

Interior Architecture & Design Interior Architecture & Design Matières à expression Solutions légères, durables, éco-efficaces et recyclables, les membranes composites Serge Ferrari font référence grâce à leurs caractéristiques exclusives.

Mehr

du 5 décembre 2006 (Etat au 6 novembre 2013) vom 5. Dezember 2006 (Stand am 6. November

du 5 décembre 2006 (Etat au 6 novembre 2013) vom 5. Dezember 2006 (Stand am 6. November Recueil systématique 4..0.4 Règlement du 5 décembre 006 (Etat au 6 novembre 0) pour les étudiants et étudiantes ayant le droit comme branche secondaire Reglement vom 5. Dezember 006 (Stand am 6. November

Mehr

du 29 janvier 2007 (Etat le 13 février 2013) vom 29. Januar 2007 (Stand am 13. Februar 2013)

du 29 janvier 2007 (Etat le 13 février 2013) vom 29. Januar 2007 (Stand am 13. Februar 2013) Recueil systématique 4..0..8 Règlement du 9 janvier 007 (Etat le 3 février 03) relatif au double diplôme de bachelor et de master Fribourg/Paris II Le Conseil de la Faculté de droit Vu la Convention du

Mehr

31.6 TWh: Record volume on EPEX SPOT

31.6 TWh: Record volume on EPEX SPOT PRESS RELEASE Power Trading Results in December 2013 31.6 TWh: Record volume on EPEX SPOT Paris, 3 January 2014. In December 2013, a total volume of 31.6 TWh was traded on EPEX SPOT s Day-Ahead and Intraday

Mehr

ZI DE SIGNES, AV DE ROME, F 83870 SIGNES TEL 04 94 88 30 37 MATERIEL D OCCASION DISPONIBLE / SECOND HAND EQUIPMENT COMPRESSEUR A VIS SECHES

ZI DE SIGNES, AV DE ROME, F 83870 SIGNES TEL 04 94 88 30 37 MATERIEL D OCCASION DISPONIBLE / SECOND HAND EQUIPMENT COMPRESSEUR A VIS SECHES ZI DE SIGNES, AV DE ROME, F 83870 SIGNES TEL 04 94 88 30 37 COMPRESSEUR A VIS SECHES REF : DIV ES 8 MARQUE: SULLAIR TYPE: ES 8 25 HH DONNEES TECHNIQUES / TECHNICAL DATA pour environ 132 m3/h Pression :

Mehr

KLASSENFAHRT NACH DEUTSCHLAND VOYAGE EN ALLEMAGNE HEIDELBERG MAINZ STADTRALLYE DURCH MAINZ WILLKOMMEN IN MAINZ! BIENVENUE À MAYENCE!

KLASSENFAHRT NACH DEUTSCHLAND VOYAGE EN ALLEMAGNE HEIDELBERG MAINZ STADTRALLYE DURCH MAINZ WILLKOMMEN IN MAINZ! BIENVENUE À MAYENCE! KLASSENFAHRT NACH DEUTSCHLAND VOYAGE EN ALLEMAGNE HEIDELBERG MAINZ 17. 21. März 2014 STADTRALLYE DURCH MAINZ WILLKOMMEN IN MAINZ! BIENVENUE À MAYENCE! Start und Ziel Point de départ et d arrivée : am Marktbrunnen

Mehr

CAPPOTTINE. Korbmarkisen. Stores Corbeilles. Canopies

CAPPOTTINE. Korbmarkisen. Stores Corbeilles. Canopies CAPPOTTINE Korbmarkisen Stores Corbeilles Canopies Praktisch und elegant Easy to use and elegant Pratique et élégant Höchste Qualität der verwendeten Rohmaterialen. Lange Lebensdauer High quality of utilized

Mehr

IMPORTANT / IMPORTANT:

IMPORTANT / IMPORTANT: Replacement of the old version 2.50. Procedure of installation and facility updates. New presentation. Remplacer l ancienne version 2.50. Procédure d installation et de mise à jour facilitée. Nouvelle

Mehr

Pressebericht. Regelung vom Feinsten. Flexibel programmierbar. Antriebselektronik Serie MCST 3601 für Schrittmotoren 01.11.2014 DE

Pressebericht. Regelung vom Feinsten. Flexibel programmierbar. Antriebselektronik Serie MCST 3601 für Schrittmotoren 01.11.2014 DE Pressebericht 01.11.2014 DE Regelung vom Feinsten. Flexibel programmierbar. Antriebselektronik Serie MCST 3601 für Schrittmotoren Aus der Vielzahl an programmierbaren Motion Controllern eine Steuerung

Mehr

Die Luftbilder von swisstopo

Die Luftbilder von swisstopo 27.3.09 Die Luftbilder von swisstopo gefährdete Zeugnisse der Landschaftsentwicklung Les photos aériennes de swisstopo témoignages menacés de l évolution du paysage Sandra Ryf Konservierung und Restaurierung,

Mehr

Der zuverlässige Partner für Spezialbewehrungen Le partenaire idéal pour les armatures spéciales. Seit über 25 Jahren - Depuis plus de 25 ans

Der zuverlässige Partner für Spezialbewehrungen Le partenaire idéal pour les armatures spéciales. Seit über 25 Jahren - Depuis plus de 25 ans Der zuverlässige Partner für Spezialbewehrungen Le partenaire idéal pour les armatures spéciales. Seit über 25 Jahren - Depuis plus de 25 ans Die Firma La société Seit über 25 Jahren erfolgreich Plus de

Mehr

Anruferkennung am PC. g n. Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip.

Anruferkennung am PC. g n. Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip. Windows 7 / Vista / XP / ME / 2000 / NT TwixClip G2 Internet nun g Mit EU N n A ruferken Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip.ch

Mehr

SUBMIX USB Fr. 440.- Code: 326.150

SUBMIX USB Fr. 440.- Code: 326.150 DJ und CLUB MIXER - Mixage DJ et clubs SUBMIX USB Fr. 440.- Code: 326.150 Mit dem SUBMIX bietet AUDIOPHONY einen äusserst kompakten Club Mixer. Einfach in der Bedienung, kompakt designed, professionell

Mehr

du 9 décembre 2013 vom 9. Dezember 2013

du 9 décembre 2013 vom 9. Dezember 2013 Recueil systématique..9 Règlement Reglement du 9 décembre 0 vom 9. Dezember 0 d application de l identité visuelle (Corporate Design) de l Université de Fribourg über die Anwendung der visuellen Identität

Mehr

Systeme & Lösungen Flash info

Systeme & Lösungen Flash info Systeme & Lösungen Flash info System Module4 by Pflaum Lösung Die unbrennbare, wärmegedämmte modul-fassade Zeitloses Design. Brandschutz bis EI90. Wärmedämmung bis 200 mm. Flash info ARSOLAR PLUS the economic

Mehr

http://www.gruner.de E-Mail: vk@gruner.de

http://www.gruner.de E-Mail: vk@gruner.de Typ 70 Relais, gepolt, bistabil bis 00 A Polarized Latching Relay for 00 A Relais polarisé, bistable pour 00 A GRUNER AG Postfach 1, D-78560 Wehingen Tel. (+9) 7 6 / 98-0 Fax (+9) 7 6 / 98-00 http://www.gruner.de

Mehr

La Caisse centrale Desjardins du Québec, Montréal, Québec, Kanada CHF 210'000'000 Anleihe mit variabler Verzinsung 2008-2010 ISIN: CH 003 738 973 8

La Caisse centrale Desjardins du Québec, Montréal, Québec, Kanada CHF 210'000'000 Anleihe mit variabler Verzinsung 2008-2010 ISIN: CH 003 738 973 8 Festlegungsdatum 07.08.2009 11.08.2009 (inkl.) 11.11.2009 (exkl.) Anzahl Tage 92 Neuer Zinssatz 0,65667 % p.a. Fälligkeit 11.11.2009 Zürich, 07.08.2009 Festlegungsdatum 07.05.2009 11.05.2009 (inkl.) 11.08.2009

Mehr

fischerwerke GmbH & Co. KG Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kunststoff-, Metall- und chemischen Befestigungssystemen

fischerwerke GmbH & Co. KG Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kunststoff-, Metall- und chemischen Befestigungssystemen ZERTIFIKAT Hiermit wird bescheinigt, dass mit den im Anhang gelisteten Standorten ein Umweltmanagementsystem eingeführt hat und anwendet. Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kunststoff-,

Mehr

group advanced solutions in metal

group advanced solutions in metal 2010 J a n ua r y 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Lediglich 29.3 % der Erde besteht aus fester Oberfläche Seul 29.3 % de la Terre

Mehr

NEU! PCS 950 win. Der Nachfolger des bewährten Eingabegeräts PCS 950

NEU! PCS 950 win. Der Nachfolger des bewährten Eingabegeräts PCS 950 NEU! PCS 950 win Der Nachfolger des bewährten Eingabegeräts PCS 950 Das PCS 950 hat viele Jahre lang hervorragende Dienste bei der Herstellung vielseitigster Gitterprodukte geleistet. Ein technisch aufbereitetes

Mehr

KARISMA TOP PERFORMANCE

KARISMA TOP PERFORMANCE KARISMA TOP PERFORMANCE in compact dimensions N&W UND NECTA: EINE LANGE GESCHICHTE VON TECHNOLOGISCHER EXZELLENZ Der Ursprung des Erfolges von N&W im Ho.Re.Ca.-Bereich geht zurück bis in die späten 60er

Mehr

ACTUATORLINE ONE Serie

ACTUATORLINE ONE Serie ACTUATORLINE ONE Serie Ein internationales Patent ist anhängig. Brevet international en instance. FÜR REINRÄUME Klasse 3 ISO 14644-1 POUR LES SALLES BLANCHES ISO 14644-1 Classe 3 ONE: Reinraum-Qualität

Mehr

Ausbildung von Kardiotechnikern BSc CP (Cardiovascular Perfusionist) Formation HES pour les perfusionistes

Ausbildung von Kardiotechnikern BSc CP (Cardiovascular Perfusionist) Formation HES pour les perfusionistes Konzeptvorschlag BSc CP - Proposition formation HES Ausbildung von Kardiotechnikern BSc CP (Cardiovascular Perfusionist) Formation HES pour les perfusionistes Dr. Beat Sottas 1 Konzeptvorschlag BSc CP

Mehr

Newsletter 06/2015. Cher partenaire, Voici les dernières nouvelles [SIGRS - GISOR]...

Newsletter 06/2015. Cher partenaire, Voici les dernières nouvelles [SIGRS - GISOR]... Newsletter 06/2015 Cher partenaire, Voici les dernières nouvelles [SIGRS - GISOR]... Liebe Partnerin, lieber Partner, Anbei die letzten [GISOR - SIGRS] Neuigkeiten... Workshop SIGRS Le groupe d experts

Mehr

GETINCELL-LINE. durlum GmbH D-79650 Schopfheim T +49 (0) 76 22 / 39 05-0 F +49 (0) 76 22 / 39 05-42 E info@durlum.com I www.durlum.

GETINCELL-LINE. durlum GmbH D-79650 Schopfheim T +49 (0) 76 22 / 39 05-0 F +49 (0) 76 22 / 39 05-42 E info@durlum.com I www.durlum. GETINCELL-LINE 66 Foto: Rainer Keser, Schwörstadt 67 GETINCELL-LINE CHARAKTERISTIK CHARACTERISTIC CARACTERISTIQUE 68 GETINCELL-LINE ist eine sehr ästhetische Rasterdecke. Ihre hohlen, parallel liegenden

Mehr

Erlebnisplaner für alle ab 60 Jahre. Offres spéciales pour tous à partir de 60 ans!

Erlebnisplaner für alle ab 60 Jahre. Offres spéciales pour tous à partir de 60 ans! Erlebnisplaner für alle ab 60 Jahre Offres spéciales pour tous à partir de 60 ans! 2015 Europa-Park Angebote Saison-Angebot Sommer Tageseintritt Europa-Park + 1 Stück Blechkuchen (nach Saison) im Schloss

Mehr

ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS BESITZER MIT RENNFARBEN

ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS BESITZER MIT RENNFARBEN SUISSE TROT Les Longs-Prés / CP 175 CH 1580 AVENCHES Phone : (+41) 026 676 76 30 Fax : (+41) 026 676 76 39 E-mail : trot@iena.ch www.iena.ch SUISSE TROT ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS

Mehr

CREDIT SUISSE FÖRDERPREIS VIDEOKUNST 2012 Präsentiert an der Museumsnacht 16. März 2012, in der Credit Suisse Bundesplatz 2 in Bern

CREDIT SUISSE FÖRDERPREIS VIDEOKUNST 2012 Präsentiert an der Museumsnacht 16. März 2012, in der Credit Suisse Bundesplatz 2 in Bern MAIL@FOERDERPREISVIDEOKUNST.CH WWW.FOERDERPREISVIDEOKUNST.CH Elia Aubry (*1984) lebt und arbeitet in Sevgein GR und Bern 2000-2004 Ausbildung als Hochbauzeichner 2009-2012 Studium an der Hochschule der

Mehr

Räder & Rollen Castors & Wheels Roues & Roulettes Gerüstrollen Scaffolding castors Roulettes échafaudages

Räder & Rollen Castors & Wheels Roues & Roulettes Gerüstrollen Scaffolding castors Roulettes échafaudages Räder & Rollen Castors & Wheels Roues & Roulettes Gerüstrollen Scaffolding castors Roulettes échafaudages EDITION W-08 Wicke ist einer der weltweit führenden Hersteller von industriellen Rädern, Rollen,

Mehr

NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010

NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010 NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010 LEISTUNGSSTARKE PHOTOMETRISCHE 1 LED-ENGINES Schréder hat 2 photometrische Konzepte ausgearbeitet, um allen Anwendungsbereichen in der Stadt- und StraSSenbeleuchtung

Mehr

NEUE BELEUCHTUNGS- LÖSUNGEN HOLZBAU NOUVELLE SOLUTION D ECLAIRAGE CONSTRUCTION BOIS NEW LIGHTING SOLUTION PRODUCTS WOOD CONSTRUCTION

NEUE BELEUCHTUNGS- LÖSUNGEN HOLZBAU NOUVELLE SOLUTION D ECLAIRAGE CONSTRUCTION BOIS NEW LIGHTING SOLUTION PRODUCTS WOOD CONSTRUCTION NEUE BELEUCHTUNGS- LÖSUNGEN HOLZBAU NOUVELLE SOLUTION D ECLAIRAGE CONSTRUCTION BOIS NEW LIGHTING SOLUTION PRODUCTS WOOD CONSTRUCTION LU6AL Mini SYSTEM TIROIR Le système «LU6AL Mini» est un luminaire spécialement

Mehr

HM 10 I HM 16 I HM 25

HM 10 I HM 16 I HM 25 Hubmodule Course module Stroke modules HM 10 I HM 16 I HM 25 Hoch präzise Haut precis Highly precise Integrierter Stossdämpfer Amortisseur intégré Integrated shock absorber Sehr kompakt Très de facon compacte

Mehr

MOON SUN TAUPE GRAPHITE. Heart made

MOON SUN TAUPE GRAPHITE. Heart made ACTIV Heart made MOON SUN TAUPE GRAPHITE ACTIV Heart made Las cosas hechas con cariño salen mejor. Colorker ha creado para tí una nueva colección cuidada hasta el más mínimo detalle. Con sus cuatro colores

Mehr

SCOOTER CATALOGUE 2015

SCOOTER CATALOGUE 2015 SCOOTER CATALOGUE 2015 , t i e Rid! t i e v L Hartelijk dank voor het bekijken van de Razzo scooter brochure. Razzo scooters kenmerken zich niet alleen door de uitzonderlijke prijs/kwaliteit verhouding,

Mehr

RP STANDARD. 1 Original 100 Standards 10.000 Möglichkeiten 1 Original 100 Standards 10.000 Possibilities 1 Original 100 Standards 10.

RP STANDARD. 1 Original 100 Standards 10.000 Möglichkeiten 1 Original 100 Standards 10.000 Possibilities 1 Original 100 Standards 10. RP STANDARD 1 Original 100 Standards 10.000 Möglichkeiten 1 Original 100 Standards 10.000 Possibilities 1 Original 100 Standards 10.000 Possibilités Fragen Sie uns nach dem praktischen und handlichen Taschenplaner!

Mehr

Weiterbildung Datenschutzrecht Formation continue en droit de la protection des données

Weiterbildung Datenschutzrecht Formation continue en droit de la protection des données Weiterbildung Datenschutzrecht Formation continue en droit de la protection des données Programm / Programme 2012-2013 In Zusammenarbeit mit / En cooperation avec Allgemeine Informationen / Informations

Mehr

Roller Blinds Rollo Rouleaux

Roller Blinds Rollo Rouleaux Roller Blinds Rollo Rouleaux Model Typen Modèles RM11, RM12, RM16 RM16 RM11 RM12 D GB F Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten Misprints, errors and changes excepted Sous réserve de fautes d

Mehr

EG-Konformitätserklärung EC-Declaration of Conformity CE-Déclaration de Conformité Wir (we; nous) R. STAHL Schaltgeräte GmbH, Am Bahnhof 30, D-74638 Waldenburg 9160/..-1.-11 erklären in alleiniger Verantwortung,

Mehr

BÜRO DER ZUKUNFT modern funktional nachhaltig

BÜRO DER ZUKUNFT modern funktional nachhaltig BÜRO DER ZUKUNFT modern funktional nachhaltig BÜRO DER ZUKUNFT modern funktional nachhaltig Sich optimal für die Zukunft des expandierenden Unternehmens aufzustellen, war das erklärte Ziel der Ingenieurgesellschaft

Mehr

English version Version Française Deutsche Fassung. Eurocode 5: Design of timber structures - Part 1-2: General - Structural fire design

English version Version Française Deutsche Fassung. Eurocode 5: Design of timber structures - Part 1-2: General - Structural fire design EUROPEAN STANDARD NORME EUROPÉENNE EUROPÄISCHE NORM EN 1995-1-2:2004/AC March 2009 Mars 2009 März 2009 ICS 91.010.30; 13.220.50; 91.080.20 English version Version Française Deutsche Fassung Eurocode 5:

Mehr

Raupentransporter F 300. Fr. 3'000. Fr. 380. Fr. 400.

Raupentransporter F 300. Fr. 3'000. Fr. 380. Fr. 400. F 300 Kleiner und wendiger mit einfacher Bedienung. Mit dem 3-Gang-Getriebe gibt es in jedem Gelände die richtige Geschwindigkeit. Der Rahmen ist solide und für 300 kg Nutzlast ausgelegt. Transporteur

Mehr

FELDSTECHER JUMELLES. Blickwinkel Angle de vue. Blickfeld 1000m/ Champ visuel 1000m

FELDSTECHER JUMELLES. Blickwinkel Angle de vue. Blickfeld 1000m/ Champ visuel 1000m FELDSTECHER JUMELLES DIPLOMAT II COMPACT SWW Diplomat II/Compact Preisgünstige Kompaktfeldstecher, die überall hin mit genommen werden können. Die vollvergütete Optik wird von einem robusten, gummiarmierten

Mehr

Vysokovýkonné skľučovadla

Vysokovýkonné skľučovadla Neu! New! Nouveau! Vysokovýkonné skľučovadla Hochleistungs-Kraftspannfutter High Performance Milling Chuck Mandrin de serrage à haute performance System HKS I HKS-System I Système HKS KEMMLER Präzision

Mehr

Treppenzubehör und -renovation Accessoires d escaliers et rénovation

Treppenzubehör und -renovation Accessoires d escaliers et rénovation Treppenzubehör und -renovation Accessoires d escaiers et rénovation Treppen-Sprossen Echeons d escaiers H. Schneuwy AG/SA 2502 Bie / Bienne Treppensprossen Te : 032 322 49 39 info@hsbbie.ch / écheons d

Mehr

Deutsch. Einführung. Informationen zur Sicherheit

Deutsch. Einführung. Informationen zur Sicherheit Tablet Einführung Der produkt ermöglicht ein hochqualitatives Schreiben und Zeichnen. Diese Anwendungen erleichtern den Dialog mit dem PC und fördern das kreatives Arbeiten. Um die Qualitäten des Tablet

Mehr

Quick guide 360-45011

Quick guide 360-45011 Quick guide A. KEUZE VAN DE TOEPASSING EN: SELECTION OF APPLICATION CHOIX D UNE APPLICATION DE: AUSWAHL DER ANWENDUNGSPROGRAMME DIM Memory Off DIM Memory = Off User: Display: 1. EXIT Press Niko (Back light)

Mehr

Velospot Umfrage Sondage velospot

Velospot Umfrage Sondage velospot Velospot Umfrage Sondage velospot Chiara Schaller, Olivia Koné Stadtplanung Biel / Urbanisme Bienne September 2014 / Septembre 2014 1/11 1 Velospot in Biel / Velospot à Bienne Ziel: Mit einem flächendeckenden

Mehr

Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update

Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update Betriebswirtschaftliche Gesamtlösungen für Selbständige und kleine Unternehmen Logiciels de gestion

Mehr

Modulbauweise. Muster-Café (Deutschland) - CLIPSO-Decken Durchführung: SchwörerHaus KG, Jürgen Lippert

Modulbauweise. Muster-Café (Deutschland) - CLIPSO-Decken Durchführung: SchwörerHaus KG, Jürgen Lippert Musterhaus Modulife (Frankreich) - Wände und Decken von CLIPSO Durchführung: Unternehmensgruppe MCP, MODULIFE-Technologie - Foto Erick Saillet Muster-Café (Deutschland) - CLIPSO-Decken Durchführung: SchwörerHaus

Mehr

Neue Funktion für Dich in map.geo.admin.ch. Nouvelles fonctions pour toi sur map.geo.admin.ch

Neue Funktion für Dich in map.geo.admin.ch. Nouvelles fonctions pour toi sur map.geo.admin.ch armasuisse KOGIS geo.admin.ch Neue Funktion für Dich in map.geo.admin.ch Nouvelles fonctions pour toi sur map.geo.admin.ch D. Oesch C. Moullet Kolloquium Colloque swisstopo 23.01.2015 Grundlagen I principes

Mehr

Raumdokumentation Nr. 24 System 3400 I System 2000. ADA 1, Hamburg Olsen, Hamburg

Raumdokumentation Nr. 24 System 3400 I System 2000. ADA 1, Hamburg Olsen, Hamburg Raumdokumentation Nr. 24 System 3400 I System 2000 ADA 1, Hamburg Olsen, Hamburg ADA 1 Außen und Innen verschmelzen An prominenter Stelle der Außenalster bildet das neue Bürogebäude ADA 1 eine Schnittstelle

Mehr

Technische Textilien & Architektur

Technische Textilien & Architektur Technische Textilien & Architektur Leichtbau-Konstruktionen Nachhaltigkeit Vielfältige Gestaltung Natürlicher Lichteinfall Große Spannweiten 100% recycelbar Sonnensegel Outdoor- und Loungemöbel Textilfassade

Mehr

Projet NAVIG Neues Antragsverfahren für IDK bei den Gemeinden Nouveau processus de gestion pour les demandes de carte d identité

Projet NAVIG Neues Antragsverfahren für IDK bei den Gemeinden Nouveau processus de gestion pour les demandes de carte d identité Projet NAVIG Neues Antragsverfahren für IDK bei den Gemeinden Nouveau processus de gestion pour les demandes de carte d identité 18 Cantons 1781 Communes Solutions évaluées Intégration dans les systèmes

Mehr

Gelenke Joints Articulations

Gelenke Joints Articulations 3 42 29 114 (.04) MGE.1 Bosch Rexroth AG 4 1 Gelenke s s 0011 00116 00130646 00130647 00119 4-3 4-4- 4-4-13 4-14 001190 1 2 3 4 6 7 9 11 13 14 16 1 19 f 4 2 Bosch Rexroth AG MGE.1 3 42 29 114 (.04) Gelenke

Mehr

Ihr Maschinenfabrikant : Votre fabricant de machines : kompetent, fair, zuverlässig. compétent, loyal, fiable

Ihr Maschinenfabrikant : Votre fabricant de machines : kompetent, fair, zuverlässig. compétent, loyal, fiable S W I T Z E R L A N D Ihr Maschinenfabrikant : kompetent, fair, zuverlässig Votre fabricant de machines : compétent, loyal, fiable Neue Generation! - Nouvelle génération! Examen CE et anti-poussière CE-

Mehr

Quick Installation Guide Installatie handleiding Guide d installation rapide Kurzanleitung Installation

Quick Installation Guide Installatie handleiding Guide d installation rapide Kurzanleitung Installation Quick Installation Guide Installatie handleiding Guide d installation rapide Kurzanleitung Installation English Uitbreidingsmodule Nederlands Leveringsomvang schroef Uitbreidingsmodule tiptel KM-38

Mehr

Grafiken der Gesamtenergiestatistik 2013 Graphiques de la statistique globale suisse de l énergie 2013

Grafiken der Gesamtenergiestatistik 2013 Graphiques de la statistique globale suisse de l énergie 2013 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Energie BFE Grafiken der Gesamtenergiestatistik 213 Graphiques de la statistique globale suisse de l énergie

Mehr

«Big Data» und Datenschutzrecht «Big Data» et droit de la protection des données

«Big Data» und Datenschutzrecht «Big Data» et droit de la protection des données Achter Schweizerischer Datenschutzrechtstag Huitième Journée suisse du droit de la protection des données «Big Data» und Datenschutzrecht «Big Data» et droit de la protection des données Universität Freiburg

Mehr

1,2-1,8 TON TWIST 100 TWIST 100

1,2-1,8 TON TWIST 100 TWIST 100 1,2-1,8 TWIST 100 L attuatore idraulico bi-direzionale Cangini permette di inclinare attrezzature o attacchi rapidi fino ad un angolazione di, facilitando le operazioni di scavo, anche in posizioni difficili

Mehr

Je vous mets au défi, cet après-midi, de compter le nombre de fois que le mot «innovation» sera prononcé.

Je vous mets au défi, cet après-midi, de compter le nombre de fois que le mot «innovation» sera prononcé. Mesdames et Messieurs, Je suis ici pour vous parler du projet de parc suisse de l innovation, qui est en train de naître au Parlement fédéral. Membre de la commission de la science, de l éducation et de

Mehr