NIMBUS FLIGHTCASES: DIE NEUE SHOP-ARCHITEKTUR NIMBUS FLIGHTCASES: THE NEW SHOP ARCHITECTURE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NIMBUS FLIGHTCASES: DIE NEUE SHOP-ARCHITEKTUR NIMBUS FLIGHTCASES: THE NEW SHOP ARCHITECTURE"

Transkript

1 NIMBUS FLIGHT CASES

2 2 1 LIVING IN A BOX Wenn Leuchten Rockstars wären und die Dunkelheit ihre Bühne, ihre Händler Promoter des Lichts und ihre Fans Lichtgestalten sie hätten schon lange ihr Equipment gepackt und wären auf Tour. If luminaires were rock stars and darkness their stage, their traders promoters of light and their fans luminous figures they would have packed their equipment way back and would be on tour.

3 3 NIMBUS FLIGHTCASES: DIE NEUE SHOP-ARCHITEKTUR NIMBUS FLIGHTCASES: THE NEW SHOP ARCHITECTURE Mit unserem neuen Nimbus Flightcase System bringen wir unsere Nimbus Rockstars auf Tour und verwandeln Ihre Ausstellung zu einer einzigartigen Main Stage. Die Shop-Architektur wurde speziell auf Ihre Bedürfnisse hin entwickelt: Das Nimbus Flightcase System ist individualisierbar und nach Ihren Wünschen konfigurierbar. Es lässt sich dank einer durchdachten Plug-and-Play-Gestaltung schnell und unkompliziert aufbauen, ist mobil und bleibt auch in Zukunft anpassungsfähig. Flightcases sind im Musik- und Veranstaltungsbusiness unverzichtbare Komponenten und sind mit ihren Kanten aus Aluminium-Profilen und Stahl-Kugelecken für härteste Einsatzbedingungen konzipiert. Im Tournee-Betrieb müssen sich die Cases täglich beweisen und schützen wertvollste Musikinstrumente und technisches Equipment vor Beschädigungen. Und so sind die Flightcases die optimale Lösung für die Präsentation unserer hochwertigen LED-Leuchten. With our new flightcase system, we are now able to send our Nimbus rock stars on tour and transform your display into a unique stage for our top performers. We have specially developed the shop architecture to match your each and every need by making it possible to customise the Nimbus flightcase system and configure it according to your wishes. Thanks to its carefully conceived plug-and-play design, it is mobile, can be set up quickly and is highly adaptable to future needs. In the music and event business, flightcases are a familiar sight and, with their riveted aluminium edges and rounded steel corners, are extremely robust in use. In the tour business, the cases prove their worth day in and day out, protecting valuable music instruments in situations that they would otherwise not survive intact. The flightcases are therefore the ideal solution for presentation of our high-value LED luminaires.

4 Ihr Nimbus Flightcase System bleibt flexibel auch künftige Neuprodukte lassen sich problemlos nachrüsten. Your Nimbus flightcase is extremely flexible new products can easily be added at any time in future. Das in Schwarz gehaltene Nimbus Flightcase System unterstützt eine plakative Präsentation der minimalistischen Nimbus Lichtlösungen. The black Nimbus flightcase system can be used to create a striking presentation of the minimalistic Nimbus lighting solutions. Für das große Flightcase XL ist ein optionales Schubkastenzubehör mit Rim R Farb- und Oberflächenmustern erhältlich. For the large flightcase XL, an optional drawer accessory with Rim R colours and surface samples is available.

5 Das Flightcase M ist mit einer Modul Q 36 mit Light-Control-Funktion ausgestattet. Über die Light Control lässt sich die Modul Q 36 via Smartphone oder Tablet stufenlos dimmen und schalten. The flightcase M comes with a Modul Q 36 luminaire with a light control function. This function makes it possible to steplessly dim the Q 36 module and switch it on or off by means of a smartphone or tablet. Durchdachte Detaillösungen, wie die Schubelemente mit Oberflächenmuster der Roxxane Leuchten oder Montagevarianten der Modul Q 36, unterstützen Sie beim Verkaufsgespräch. Carefully conceived detailed solutions such as the drawer elements with samples of the Roxxane luminaires or mounting options of the Modul Q 36 are very effective sales aids. Plug+Play: Das Flightcase M ist sofort einsatzbereit. Plug+play: the flightcase M is ready for use immediately.

6 8 9 FLIGHTCASE XL Die Ausstattung des Flightcase XL ist individuell konfigurierbar. Geliefert wird das Flightcase XL mit Deckel und Banner. Für das Banner stehen vier verschiedene Motive zur Auswahl (siehe unten). Zwei Schubkästen bieten Stauraum, die darüberliegenden offenen Fächer können zur Prospektpräsentation genutzt werden. Optionales Schubkastenzubehör: Schaumeinleger mit sechs Rim R Farb- und Oberflächenmustern. Insgesamt können bis zu zehn Leuchten auf insgesamt 14 optionale 24-Volt-Anschlüsse verteilt werden (sechs Ceiling-, vier Wall- und vier Low-Wall-Anschlüsse). Zudem steht ein 230-Volt-Anschluss für eine Wandleuchte zur Verfügung. Darüber hinaus können an integrierten Steckdosen bis zu drei Tischleuchten sowie zwei Steh- oder Leseleuchten angeschlossen werden. Als Entscheidungshilfe für Ihre individuelle Konfiguration finden Sie auf den Seiten zehn und elf drei themenbezogene Ausstattungsbeispiele. The equipment of the flightcase XL can be configured individually. The flightcase XL is supplied with lid and banner. For the banner, there are four different motifs to choose from (see below). Two drawers provide storage space, whereby the open compartments above them can be used for presenting leaflets. Optional drawer accessories: foam inlays with 6 Rim R colour and surface samples. Altogether, up to 10 luminaires can be connected to a total of 14 optional 24-volt terminals (6 ceiling, 4 wall and 4 low-wall terminals). In addition, there is a 230-volt terminal for a wall luminaire. Up to 3 table luminaires as well as 2 floor-standing lamps or reading lights can be connected to integrated sockets. On pages 10 and 11, you can find three theme-related examples of equipment to help you decide on what configuration you like most. Abmessungen (b x t x h) Flightcase 1620 x 530 x 2191 mm Deckel / lid 1620 x 100 x 2191 mm Dimensions (w x d x h) Flightcase 1620 x 530 x 2191 mm Deckel / lid 1620 x 100 x 2191 mm Draufsicht top view Bannermotive banner motifs Das Nimbus Flightcase XL ist der Star für Ihre Ausstellung. Das Case ist ein echtes Multitalent und lässt sich individuell konfigurieren. Durch die plakativen Themen- Banner kann Ihr Nimbus Flightcase XL zusätzlich individualisiert werden. Ansicht aufgeschlagen front view opened 1620 mm 2191 mm 530 mm The Nimbus flightcase XL can be the star of your display. Being a real multi-talent, it can easily be configured as required. Your Nimbus XL flight case can be additionally customised by means of the striking theme-specific banner mm

7 10 11 FLIGHTCASE XL AUSSTATTUNGSBEISPIELE / CONFIGURATION EXAMPLESDie Roxxane ist ab sofort Das Nimbus Flightcase XL ist grundsätzlich frei konfigurierbar. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir exemplarisch drei Ausstattungsvarianten für Sie dargestellt, die jeder Ausstellung gut stehen. Auch Ihre vorhandenen Nimbus-Ausstellungsleuchten können prinzipiell in das Nimbus Flightcase System integriert werden. FLIGHTCASE XL AUSSTATTUNG BESTSELLER CONFIGURATION BESTSELLER Flightcase Typ Flightcase Type Artikel Article Flightcase XL Ausführung Version mit Deckel with lid Banner Banner XL Motiv nach Wahl Motif as selected Schubladen Drawer Leuchtenausstattung Luminaires included 2 Schubkästen 2 drawer Optionale Ausstattung: Schaumeinleger mit Rim R Oberflächenmuster optional accessory: foam inset with sample finishes for Rim R CEILING Modul Q 36 TT Modul Q 36 Modul Q 64 Rim R 36 weiß lackiert, Aufbaugehäuse 22 mm white varnished, surface-mounted housing 22 mm Direktmontage Direct mounting Direktmontage Direct mounting weiß hochglänzend brilliant white WALL Air Maxx LED 250 Power beidseitig abstrahlend, verchromt double-sided, chrome plated DESK LOW WALL Roxxane Home Fußplatte base plate Zen In M Zen On Mike India 50 Accent Basically, the Nimbus flightcase XL is freely configurable. In order to make your decision easier, we show three different sets of equipment as examples, all of which positively enhance any display. In principle, your existing Nimbus display luminaires can also be integrated into the Nimbus Flightcase system. Tischleuchte, schwarz Desk Luminaire, black für Roxxane Home, schwarz for Roxxane Home, black Wandeinbauleuchte Recessed wall-mounted luminaire Wandaufbauleuchte Wall-mounted luminaire Wandeinbauleuchte Recessed wall-mounted luminaire FLIGHTCASE XL AUSSTATTUNG LIVING CONFIGURATION LIVING FLIGHTCASE TYP FLIGHTCASE TYPE Artikel Article Flightcase XL Ausführung Version mit Deckel with lid BANNER Banner XL Motiv nach Wahl Motif as selected SCHUBLADEN DRAWER LEUCHTENAUSSTATTUNG LUMINAIRES INCLUDED FLIGHTCASE XL AUSSTATTUNG OFFICE CONFIGURATION OFFICE FLIGHTCASE TYP FLIGHTCASE TYPE 2 Schubkästen 2 drawer Optionale Ausstattung: Schaumeinleger mit Rim R Oberflächenmuster optional accessory: foam inset with sample finishes for Rim R CEILING Modul Q 36 TT Rim R 36 Modul Q 64 Modul Q 36 L 120 weiß lackiert, Aufbaugehäuse 22 mm white varnished, surface-mounted housing 22 mm chrom hochglänzend brilliant chrome Direktmontage Direct mounting Direktmontage Direct mounting Pendelleuchte mit Gestendimmung, ohne Konvertereinheit, verchromt Suspended luminaire with gesture control, without converter unit, chrome plated WALL Roxxane Home Short Wandleuchte, schwarz Wall luminaire, black LOW WALL Mike India 50 Accent Mike India 70 Accent Long Zen On Wandeinbauleuchte Recessed wall-mounted luminaire Wandeinbauleuchte Recessed wall-mounted luminaire Wandaufbauleuchte Wall-mounted luminaire Artikel Article Flightcase XL Ausführung Version mit Deckel plus lid BANNER Banner XL Motiv nach Wahl Motif as selected SCHUBLADEN DRAWER LEUCHTENAUSSTATTUNG LUMINAIRES INCLUDED CEILING DESK 2 Schubkästen 2 drawer Modul Q 36 TT Modul Q 144 Modul Q 49 Modul L 112 Roxxane Office Fußplatte base plate Optionale Ausstattung: Schaumeinleger mit Rim R Oberflächenmuster optional accessory: foam inset with sample finishes for Rim R weiß lackiert, Aufbaugehäuse 22 mm white varnished, surface-mounted housing 22 mm Direktmontage Direct mounting Direktmontage Direct mounting Pendelleuchte mit Indirektanteil, ohne Konvertereinheit, verchromt Suspended luminaire with additional indirect light,without converter unit, chrome plated Tischleuchte, schwarz Desk Luminaire, black für Roxxane Office, schwarz for Roxxane Office, black

8 12 13 FLIGHTCASE M Flightcase M wird mit Banner (inklusive Aufhängevorrichtung) geliefert. Zudem ist das Flightcase M mit der innovativen Light-Control-Funktion ausgestattet. Über Light Control lässt sich die integrierte Modul Q 36 Leuchte via Smartphone oder Tablet stufenlos dimmen und schalten. Die beiden Zubehörschubkästen sind mit Modul Q und Roxxane Musterelementen in einem Schaumeinleger ausgestattet: Das Modul Q 36 Musterelement beinhaltet ein Modul Q 36 Schnittmodell, zwei Montagehalterungen für Hohlraum- und Direktmontage und zwei Aufbaugehäuse (mit und ohne Konverter). Das Roxxane Musterelement beinhaltet Roxxane Farbmuster in Silber, Weiß, Schwarz und Neonrot sowie vier verschiedene Tischadapter (Universal, für USM-Tische, Tischklemme) und einen Wandadapter. Die Ergänzung des Sets mit einer Roxxane Office Tischleuchte ist bindend, die Farbvariante ist frei wählbar. Neben der Tischleuchte können an einer integrierten Steckdose bis zu zwei weitere Steh- oder Leseleuchten angeschlossen werden. The flightcase M is supplied with banner (including suspension device). The flightcase M is also equipped with the innovative Light Control function, which makes it possible to steplessly dim the integrated Modul Q 36 luminaire and switch it on and off by means of a smartphone or tablet. The two accessory drawers are fitted with Modul Q and Roxxane sample elements in a foam inlay. The Modul Q 36 sample element includes 1 Modul Q 36 cross-sectional model, 2 attaching brackets for installation in hollow spaces or directly, and 2 housings (with and without converter). The Roxxane sample element includes Roxxane colour samples in silver, white, black and neon-red as well as 4 different table adapters (universal, for USM tables, table terminal) and 1 wall adapter. Supplementation of the set with a Roxxane Office desk luminaire is obligatory; the colour can be chosen as required. In addition to the table luminaire, up to two further floor-standing or reading lights can be connected to an integrated socket. Abmessungen (b x t x h) Flightcase 420 x 750 x 900 mm Banner 700 x 2200 mm Dimensions (w x d x h) Flightcase 420 x 750 x 900 mm Banner 700 x 2200 mm Draufsicht top view Draufsicht aufgeschlagen top view opened Bannervorderseite front view banner Bannerrückseite back view banner 750 mm Das Flightcase M ist der Allrounder schlechthin. Fertig vorkonfektioniert ist das M-Case sofort einsatzbereit. Es vervollständigt das Flightcase XL oder auch eine bestehende Nimbus-Ausstellung, gibt aber auch als Solist dank mitgelieferten plakativen Banner eine gute Figur ab. 420 mm Ansicht front view 840 mm Ansicht aufgeschlagen front view opened 2200 mm The flightcase M is an absolute all-rounder. Prepared with the necessary equipment in advance, the M case is ready for use immediately. It complements the flightcase XL or an existing Nimbus display, and, as a soloist, cuts a good figure thanks to the striking banner supplied with it. 900 mm 700 mm

9 14 15 FLIGHTCASE MT Das Flightcase MT ist ein mobiles Besprechungs- bzw. Aufbewahrungselement. Es ist als Ergänzung zum Flightcase XL und Flightcase M erhältlich und kann auch zur Aufbewahrung von Nimbus Mustertaschen und Materialmustern genutzt werden. The MT flight case can be used as a mobile aid for customer communication and/or as a storage element. It is available as a supplement to the XL flight case and M flight case and can also be used to keep Nimbus sample bags and material samples. Abmessungen (b x t x h) 420 x 750 x 900 mm Dimensions (w x d x h) 420 x 750 x 900 mm Draufsicht top view Draufsicht aufgeschlagen top view opened 750 mm Das Flightcase MT (sprich: empty, engl.: leer ) ist die passende Ergänzung zum Flightcase XL oder M und dient als mobiles Besprechungs- bzw. Aufbewahrungselement. Das Case fühlt sich alleine nicht wirklich wohl auf der Bühne und kann nur in Kombination mit dem Flightcase XL oder M geordert werden. 420 mm Ansicht front view 840 mm Ansicht aufgeschlagen front view opened The flightcase MT (pronounced empty ) is a suitable supplement to the flightcase XL or M and serves as a mobile aid for customer communication or as a storage element. The case does not feel comfortable alone on stage and can only be ordered in combination with the flightcase XL or M. 900 mm

10 16 STAY FLEXIBLE AND GET MOBILE Die Nimbus Flightcases sind wie keine andere Shop-Architektur extrem mobil und flexibel einsetzbar. Nutzen Sie diesen einmaligen Vorteil und setzen Sie die Flightcases für interne oder auch externe Veranstaltungen ein. Mit der anpassungsfähigen Shop-Architektur von Nimbus können Sie sowohl Ihre Ausstellung als auch ein Schaufenster auf unverwechselbare Weise in Szene setzen. Die integrierten Leuchten sind mit den Flightcases auch optimal verpackt und Ihr Präsentationsmaterial ist schnell griffbereit. The Nimbus flightcases are unlike any other shop architecture in that they are extremely mobile and can be used in a wide variety of ways. Make use of this unique advantage and use the flightcases for internal and external events. With the adaptable shop architecture from Nimbus, you can stage your display or shop window in an unmistakeable setting. The flightcases are optimal packaging for the integrated luminaires and the presentation materials in the case are always ready at hand.

11 Das Nimbus Flightcase System funktioniert in jedem Raum egal ob stationär oder temporär. Keine andere Shop-Architektur ist so flexibel und mobil einsetzbar. The Nimbus flightcase system can be used in any space permanently or temporarily. Any other shop architecture is as extremely mobile and flexible.

12 21 YOUR BENEFIT schnell aufgebaut plug and play flexibel und mobil flexible and mobile erweiterbar extendable ökonomisch economical individuell konfigurierbar (Flightcase XL) individually configurable (XL flight case) ein einzigartiger Hingucker a real eye-catcher

13 23 DESIGNED AND MANUFACTURED IN GERMANY Zum Markenkern der Nimbus Group gehört, dass sämtliche Unternehmensbereiche von der Produktentwicklung über die Fertigung, Qualitätssicherung und Logistik bis zum Vertrieb am Standort in Stuttgart-Feuerbach konzentriert sind. Und mit dem gleichen Anspruch, mit dem wir unsere LED-Leuchten entwickeln und fertigen, werden auch die Nimbus Flightcases in Stuttgart kreiert und unweit des Firmensitzes von handverlesenen Partnern produziert. A core characteristic of the Nimbus Group brand is that all divisions of the company from product development and manufacturing to quality assurance and logistics are concentrated at the Stuttgart-Feuerbach location. And the Nimbus flightcases are created in Stuttgart and produced by hand-picked partners near the company s headquarters with the same degree of care and attention to detail that we devote to the development and manufacture of our LED luminaires.

14

15 26 NIMBUS GROUP Die 1988 vom Architekten Dietrich F. Brennenstuhl gegründete Nimbus Group in Stuttgart gehört mit ihren Marken Nimbus und Rosso zu den unbestrittenen Innovationstreibern auf ihren Gebieten. Unter dem Namen Nimbus entwickelt und fertigt das Unternehmen ein umfangreiches Programm an Serienleuchten, die zum größten Teil auf der energieeffizienten LED.next-Technologie basieren. Als mittelständisches Unternehmen mit inzwischen 160 Mitarbeitern hat Nimbus das LED-Thema früher als andere zu seinem Kern erklärt und sich mit rund realisierten Projekten eine Vorrangstellung selbst vor großen Mitbewerbern erarbeitet: Nimbus bietet als einer von wenigen Herstellern LED-Leuchten für nahezu alle Beleuchtungsaufgaben im Wohnbereich, am Arbeitsplatz, in der flächigen Allgemeinbeleuchtung und im Außenbereich an. Gemeinsam entwickeln Lichtplaner, Architekten und Elektrofachplaner Licht-Lösungen für Privathäuser, Praxen, Kanzleien, Galerien oder Lounges bis hin zu repräsentativen Bürogebäuden, darunter die Unilever-Hauptverwaltung und die Handelskammer in Hamburg, die ADAC-Zentrale in München sowie die Hauptverwaltung der Welthandelsorganisation (WTO) in Genf. Die gleiche Innovationskraft entfaltet die Nimbus Group mit ihren Marken Rosso und Rossoacoustic: In die optisch dezenten Beschattungs- und Raumgliederungssysteme sind größtenteils zusätzliche schallabsorbierende Lösungen zur Geräuschminderung integriert. Mit dem Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen der Universität Stuttgart (ITKE) wurde jüngst ein Forschungsprojekt für ein transparentes Akustikelement aus Biokunststoff abgeschlossen. Zum Selbstverständnis der Unternehmensgruppe gehört neben der Innovationsbereitschaft und dem hohen gestalterischen Anspruch das Bewusstsein für nachhaltiges, sozial verantwortliches Wirtschaften. Sämtliche Unternehmensbereiche sind am Firmensitz in Stuttgart konzentriert, mehr als 90 Prozent der Zulieferbetriebe sind im Umkreis von nur 200 km angesiedelt. Die Lieferfahrzeuge sind Zero-Emission-Elektrofahrzeuge, die mit Strom aus der eigenen Solaranlage gespeist werden. Zudem ist die Nimbus Group Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). Im einzigartigen Mock-Up am Firmensitz eine Mischung aus Ausstellung, Labor, Veranstaltungsort und Schulungszentrum können Besucher die gesamte Produktpalette der Nimbus Group unmittelbar erleben und testen. Mock-Up Stuttgart With its Nimbus and Rosso brands, the Nimbus Group, founded by the architect Dietrich F. Brennenstuhl in Stuttgart in 1988, is one of the undisputed leaders in innovation in its various fields of activity. Under the name of Nimbus, the enterprise develops and manufactures a comprehensive range of serially produced luminaires largely based on energy-efficient LED.next technology. As a medium-sized enterprise now employing 160 people, Nimbus was one step ahead of other companies when it came to making LEDs its core business and, with 10,000 projects under its belt, has gained a leading position and even left its larger competitors behind: Nimbus is one of the few manufacturers of LED luminaires for just about every lighting requirement for the home, workplace, wide-area general lighting and outdoors. Lighting designers, architects and electrical engineers collaborate to develop lighting solutions for private residences, doctors practices, solicitors offices, galleries, lounges and even prestigious office buildings such as the Unilever headquarters and the Chamber of Commerce in Hamburg, the ADAC headquarters in Munich and the headquarters of the World Trade Organisation (WTO) in Geneva. The Nimbus Group brings the same innovative energy to bear with its Rosso and Rossoacoustic brands: additional sound-absorbing solutions for noise reduction are integrated into most of the company s visually discreet shading and room-partitioning systems. In collaboration with the Institute for Building Structures and Structural Design (ITKE) at Stuttgart University, a research project was recently concluded into a transparent acoustic element made of bioplastic. Besides its willingness to innovate and its high standards in design, the group also places great importance on sustainable, socially responsible business practices. All of the company s activities are concentrated at its location in Stuttgart; over 90% of its supplies are located within a 200 km radius. Its delivery vehicles are zero-emission electric vehicles fed by power from the company s own solar generation system. The Nimbus Group is also a founding member of the German Sustainable Building Council (DGNB). Visitors can experience and test the firm s entire product range at first hand at the Mock-Up situated at the company s headquarters. This unique facility is a mixture of exhibition, laboratory, event venue and training centre. Tägliches gemeinsames Frühstück aller Mitarbeiter in der Nimbus Group Kantine, Stuttgart Daily common breakfast with all employees at the Nimbus Group canteen, Stuttgart

16 IMPRESSUM / PUBLICATION INFORMATION Stand: 10/2014, Art.-Nr Issued: 10/2014, Item no Fotografenverzeichnis / List of photographers: Frank Ockert, außer / except: Gordon Koelmel (2,17,18/19,21,22,23,24) Konzept, Gestaltung, Layout / Conception, design, layout: OCKERTUNDPARTNER, Stuttgart, ockert-partner.com Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung der Nimbus Group. Any reproduction, including extracts, only with prior written consent of the Nimbus Group.

17 Nimbus Group GmbH Sieglestraße 41 D Stuttgart Tel. +49 (0) Fax +49 (0) nimbus - group. com - lighting. com Nimbus und Rosso sind Marken der Nimbus Group. Nimbus and Rosso are trademarks of the Nimbus Group. Nimbus ist Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (www.dgnb.de). Nimbus is founding member of the German Sustainable Building Council (www.dgnb.de). D-E Art. Nr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

ROXXANE. LED Tisch-, Lese- und Wandleuchten LED desk, reading and wall luminaires

ROXXANE. LED Tisch-, Lese- und Wandleuchten LED desk, reading and wall luminaires ROXXANE LED Tisch-, Lese- und Wandleuchten LED desk, reading and wall luminaires ROXXANE LED Tisch-, Lese- und Wandleuchten LED desk, reading and wall luminaires Die Nimbus Group ist Gründungsmitglied

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

PACKTISCH PACKAGING TABLE

PACKTISCH PACKAGING TABLE PACKTISCH PACKAGING TABLE HÖHENVERSTELLBARER PACKTISCH Hochwertiger, ergonomischer Packtisch - hauptsächlich für die Verpackung von sterilen Instrumentensieben. PACKING TABLE High-quality, ergonomic packing

Mehr

Load balancing Router with / mit DMZ

Load balancing Router with / mit DMZ ALL7000 Load balancing Router with / mit DMZ Deutsch Seite 3 English Page 10 ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup - 2 - Hardware Beschreibung

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control SAP PPM Enhanced Field and Tab Control A PPM Consulting Solution Public Enhanced Field and Tab Control Enhanced Field and Tab Control gives you the opportunity to control your fields of items and decision

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise Benutzeranweisungen SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise 2008.01 (V 1.x.x) Deutsch Please direct all enquiries to your local JDSU sales company. The addresses can be found at: www.jdsu.com/tm-contacts

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

Installation guide for Cloud and Square

Installation guide for Cloud and Square Installation guide for Cloud and Square 1. Scope of delivery 1.1 Baffle tile package and ceiling construction - 13 pcs. of baffles - Sub construction - 4 pcs. of distance tubes white (for direct mounting)

Mehr

Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen

Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen QuickStart Guide to read a transponder with a scemtec TT reader and software UniDemo Voraussetzung: - PC mit der

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

design: martin ballendat

design: martin ballendat nomado 2 design: martin ballendat nomado ist eine mobile EDV-Station mit Arbeitsfläche, Stauraum, Regal, Elektroanschlüssen und Beleuchtung, die zusammengefaltet eine flache elegante geschlossene Wand

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Mit Licht Mehrwert schaffen. Immer mehr Designer, Entwicklungsingenieure und Produktverantwortliche erkennen das Potential innovativer Lichtkonzepte für ihre

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08 Robotino View Kommunikation mit OPC Robotino View Communication with OPC 1 DE/EN 04/08 Stand/Status: 04/2008 Autor/Author: Markus Bellenberg Festo Didactic GmbH & Co. KG, 73770 Denkendorf, Germany, 2008

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Auszug aus LED-Katalog 2014 Extract from the LED catalogue 2014 ROXXANE. Tisch-, Wand-, und Leseleuchten / Desk, wall and reading luminaires

Auszug aus LED-Katalog 2014 Extract from the LED catalogue 2014 ROXXANE. Tisch-, Wand-, und Leseleuchten / Desk, wall and reading luminaires uszug aus LED-Katalog 2014 Extract from the LED catalogue 2014 ROXXNE Tisch-, Wand-, und Leseleuchten / Desk, wall and reading luminaires 272 273 288 ROXXNE HOME SHORT 282 / 284 ROXXNE WNDMONTGE SET FÜR

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town.

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Der Wetterbericht für Deutschland Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Es ist sehr heiß in Berlin und es donnert und blitzt in Frankfurt. Es ist ziemlich neblig

Mehr

WALDSPAZIERGANG AUF DER ORGATEC

WALDSPAZIERGANG AUF DER ORGATEC PRESSEINFORMATION Thomas Kopal, Ihr Ansprechpartner für journalistische Fragen T +49(0)711 7451 759-12 Thomas.Kopal@context-kommunikation.de Marcus Engst, Ihr Anprechpartner im Unternehmen m.engst@nimbus-group.com

Mehr

IBM Security Lab Services für QRadar

IBM Security Lab Services für QRadar IBM Security Lab Services für QRadar Serviceangebote für ein QRadar SIEM Deployment in 10 bzw. 15 Tagen 28.01.2015 12015 IBM Corporation Agenda 1 Inhalt der angebotenen Leistungen Allgemeines Erbrachte

Mehr

Scrum @FH Biel. Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012. Folie 1 12. Januar 2012. Frank Buchli

Scrum @FH Biel. Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012. Folie 1 12. Januar 2012. Frank Buchli Scrum @FH Biel Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012 Folie 1 12. Januar 2012 Frank Buchli Zu meiner Person Frank Buchli MS in Computer Science, Uni Bern 2003 3 Jahre IT

Mehr

CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components

CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components Nockenschalter, Lasttrennschalter, Positionsschalter und elektromechanische Komponenten für die Industrie

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Software development with continuous integration

Software development with continuous integration Software development with continuous integration (FESG/MPIfR) ettl@fs.wettzell.de (FESG) neidhardt@fs.wettzell.de 1 A critical view on scientific software Tendency to become complex and unstructured Highly

Mehr

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES IMMER DAS RICHTIGE WERKZEUG Wer gute Arbeit leisten möchte, braucht immer die

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR)

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas in cooperation with Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Our idea: Fachbereich Wirtschaft, Verwaltung und Recht Simple strategies of lifelong

Mehr

Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren.

Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren. equinux ID: Password/Passwort: 1 Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren. English Mac Thank you for choosing an equinux product Your new TubeStick includes The Tube, a modern and convenient

Mehr

IoT Scopes and Criticisms

IoT Scopes and Criticisms IoT Scopes and Criticisms Rajkumar K Kulandaivelu S 1 What is IoT? Interconnection of multiple devices over internet medium 2 IoT Scope IoT brings lots of scope for development of applications that are

Mehr

Aufbau eines IT-Servicekataloges am Fallbeispiel einer Schweizer Bank

Aufbau eines IT-Servicekataloges am Fallbeispiel einer Schweizer Bank SwissICT 2011 am Fallbeispiel einer Schweizer Bank Fritz Kleiner, fritz.kleiner@futureways.ch future ways Agenda Begriffsklärung Funktionen und Aspekte eines IT-Servicekataloges Fallbeispiel eines IT-Servicekataloges

Mehr

Cloud for Customer Learning Resources. Customer

Cloud for Customer Learning Resources. Customer Cloud for Customer Learning Resources Customer Business Center Logon to Business Center for Cloud Solutions from SAP & choose Cloud for Customer https://www.sme.sap.com/irj/sme/ 2013 SAP AG or an SAP affiliate

Mehr

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13.

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. März 2009 0 1) LOGROTATE in z/os USS 2) KERBEROS (KRB5) in DFS/SMB 3) GSE Requirements System 1 Requirement Details Description Benefit Time Limit Impact

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Etended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Gerhard Tutz & Gunther Schauberger Ludwig-Maimilians-Universität München Akademiestraße 1, 80799 München

Mehr

CLASSIC LINE Überall. All-time favourite. müller möbelfabrikation GmbH & Co. KG Werner-von-Siemens-Str. 6 D-86159 Augsburg

CLASSIC LINE Überall. All-time favourite. müller möbelfabrikation GmbH & Co. KG Werner-von-Siemens-Str. 6 D-86159 Augsburg photographs: andreas brücklmair_ brochuredesign: holger oehrlich CLASSIC LINE Überall ein Lieblingsstück. All-time favourite. müller möbelfabrikation GmbH & Co. KG Werner-von-Siemens-Str. 6 D-86159 Augsburg

Mehr

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement O N E SOLUTION VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement Ü B E R S C H R I F T A R T I K E L I N N E N S E I T E C O M PA N Y OVERV

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

DIe einzigartige OBerflÄChe Des neuen BerKer Q.1... THE unique surface of THE new BErKEr q.1...

DIe einzigartige OBerflÄChe Des neuen BerKer Q.1... THE unique surface of THE new BErKEr q.1... FEEL IT! fühl es! DIE einzigartige OBERFLÄCHE des neuen BERKER Q.1... THE unique surface of the new BERKER Q.1... DEN UNTERSCHIED ZU ANDEREN SCHALTERN KANN MAN JETZT AUCH FÜHLEN... THE DIFERENCE TO OTHER

Mehr

Digital Customer Experience Notwendiges Übel oder überlebenswichtige Notwendigkeit? Datalympics, 2. Juli 2014

Digital Customer Experience Notwendiges Übel oder überlebenswichtige Notwendigkeit? Datalympics, 2. Juli 2014 Digital Customer Experience Notwendiges Übel oder überlebenswichtige Notwendigkeit? Datalympics, 2. Juli 2014 Digitale Realität Die Welt verändert sich in rasantem Tempo Rom, Petersplatz, März 2013 Franziskus

Mehr

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Wiesbaden 26. 28. Juni 2012 www.zellcheming.de Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Größter jährlicher Branchentreff der Zellstoff- und Papierindustrie in Europa The

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU!

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! HELPLINE GAMMA-SCOUT ODER : WIE BEKOMME ICH MEIN GERÄT ZUM LAUFEN? Sie haben sich für ein Strahlungsmessgerät mit PC-Anschluss entschieden.

Mehr

Lufft UMB Sensor Overview

Lufft UMB Sensor Overview Lufft Sensor Overview Wind Radiance (solar radiation) Titan Ventus WS310 Platinum WS301/303 Gold V200A WS300 WS400 WS304 Professional WS200 WS401 WS302 Radiance (solar radiation) Radiation 2 Channel EPANDER

Mehr

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten andokumentationvon Lieferanten X.0010 3.02de_en/2014-11-07 Erstellt:J.Wesseloh/EN-M6 Standardvorgabe TK SY Standort Bremen Standard requirements TK SY Location Bremen 07.11.14 DieInformationenindieserUnterlagewurdenmitgrößterSorgfalterarbeitet.DennochkönnenFehlernichtimmervollständig

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

Anmeldung Application

Anmeldung Application Angaben zum Unternehmen Company Information Vollständiger Firmenname / des Design Büros / der Hochschule Entire company name / Design agency / University Homepage facebook Straße, Nr. oder Postfach* Street

Mehr

Distributed testing. Demo Video

Distributed testing. Demo Video distributed testing Das intunify Team An der Entwicklung der Testsystem-Software arbeiten wir als Team von Software-Spezialisten und Designern der soft2tec GmbH in Kooperation mit der Universität Osnabrück.

Mehr

Chemical heat storage using Na-leach

Chemical heat storage using Na-leach Hilfe2 Materials Science & Technology Chemical heat storage using Na-leach Robert Weber Empa, Material Science and Technology Building Technologies Laboratory CH 8600 Dübendorf Folie 1 Hilfe2 Diese Folie

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

Interconnection Technology

Interconnection Technology Interconnection Technology Register: 23 Date: 25.05.99 Measuring leads from Hirschmann Following measuring leads are replaced by the next generation. Additionally connectors and sockets in the same design

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Schaltgeräte und Elektronik Industrie und Gebäudeautomation. Switchgears and electronic Industry and building automation

Schaltgeräte und Elektronik Industrie und Gebäudeautomation. Switchgears and electronic Industry and building automation 2009 Schaltgeräte und Elektronik Industrie und Gebäudeautomation Switchgears and electronic Industry and building automation Inhalt Contents Seite Page I Wir über uns About us I A SASILplus SASILplus

Mehr

Chargers. Batteries. Ladetechnik ELEKTRONIK

Chargers. Batteries. Ladetechnik ELEKTRONIK Chargers Batteries ELEKTRONIK Batterieund Ladetechnik Unternehmen Die Fey Elektronik GmbH wurde im Jahre 1991 gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem der größten Distributoren im Bereich Batterieund

Mehr

Technical Training. www.andritz.com/training-hydro

Technical Training. www.andritz.com/training-hydro Technical Training www.andritz.com/training-hydro 02 Technical Training Training Center Vienna Modern Infrastructure Success guaranteed Unsere Trainer verfügen über langjähriges Produkt- und Prozessknowhow.

Mehr

A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse

A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse, Zürich M2: Data Rescue management, quality and homogenization September 16th, 2010 Data Coordination, MeteoSwiss 1 Agenda Short introduction

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Medientage München 2006 Panel 6.8. University of St. Gallen, Switzerland Page 2 Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden. Executive Summary

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com more information // mehr Information www.meplan.com Das Veranstaltungs- und Ordercenter bietet attraktive Messe- und Veranstaltungsflächen in einem repräsentativen Ambiente. Nutzen Sie mit MEPLAN den

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

Markus BöhmB Account Technology Architect Microsoft Schweiz GmbH

Markus BöhmB Account Technology Architect Microsoft Schweiz GmbH Markus BöhmB Account Technology Architect Microsoft Schweiz GmbH What is a GEVER??? Office Strategy OXBA How we used SharePoint Geschäft Verwaltung Case Management Manage Dossiers Create and Manage Activities

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

Austria Regional Kick-off

Austria Regional Kick-off Austria Regional Kick-off Andreas Dippelhofer Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen (AZO) AZO Main Initiatives Andreas Dippelhofer 2 The Competition SPOT THE SPACE RELATION IN YOUR BUSINESS 3 Global

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

www.prosweets.de www.prosweets.com

www.prosweets.de www.prosweets.com www.prosweets.de www.prosweets.com Die internationale Zuliefermesse für die Süßwarenwirtschaft The international supplier fair for the confectionery industry Neue Partner. Neue Potenziale. Neue Perspektiven.

Mehr

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn Serial Device Server Der Serial Device Server konvertiert die physikalische Schnittstelle Ethernet 10BaseT zu RS232C und das Protokoll TCP/IP zu dem seriellen V24-Protokoll. Damit können auf einfachste

Mehr

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part I) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Worldwide Logistics L anfl x

Worldwide Logistics L anfl x Worldwide Logistics IHR WELTWEITER LOGISTIK PARTNER YOUR GLOBAL LOGISTICS PARTNER Seit 1994 bietet die Leanflex das gesamte Spektrum von Logistik- & Transportdienstleistungen für Industrie, Handel sowie

Mehr

Handel der Zukunft Future Commerce

Handel der Zukunft Future Commerce Handel der Zukunft Future Commerce mobile media & communication lab Das m²c-lab der FH Aachen leistet Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für individuelle und innovative Lösungen im Bereich der mobilen

Mehr

Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes

Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes KURZANLEITUNG VORAUSSETZUNGEN Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes Überprüfen Sie, dass eine funktionsfähige SIM-Karte mit Datenpaket im REMUC-

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

PRO[E]MOTION DESIGN FUNCTION EMOTION

PRO[E]MOTION DESIGN FUNCTION EMOTION PRO[E]MOTION DESIGN FUNCTION EMOTION 2013 USB-Stick "Dento" USB stick "Dento" Artikel-Nr. / Ref.-No. 98996-0 USB-Stick "Snap" USB stick "Snap" Artikel-Nr. / Ref.-No. 98998-0 Hochwertiger Speicherstick

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

News 2011. Alles andere ist Regal.

News 2011. Alles andere ist Regal. News 2011 SPACEWALL News 2011 Neue Warenträger und Profile, angesagte Dekore, ein neues Mittelraummöbelund ein neues Ladenbausystem, dazu mehr Service bei Spacewall gibt es 2011 jede Menge neues. Dieser

Mehr