BEDIENUNGSANLEITUNG LB-523 (Gruppe: 1,2,3)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BEDIENUNGSANLEITUNG LB-523 (Gruppe: 1,2,3)"

Transkript

1 BEDIENUNGSANLEITUNG LB-523 (Gruppe: 1,2,3) Zulassung nach ECE R44-04 mit Zertifikat Nr.: Um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten, lesen Sie bitte diese Anleitung aufmerksam, bevor sie das Produkt verwenden. Körpergewicht: 9-36kg

2 BEDIENUNGSANLEITUNG Wir bedanken uns für den Kauf dieses Autokindersitzes. Lesen Sie diese Anleitung bitte aufmerksam, bevor Sie den Kindersitz verwenden. Sollten Sie Fragen bezüglich der Verwendung dieses Kindersitzes haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung. WARNUNG: Verwenden Sie KEINEN Kindersitz, in dem das Kind gegen die Fahrtrichtung sitzt, auf einem Beifahrersitz mit Airbag. Dies kann zu ERNSTEN BIS TÖDLICHEN VERLETZUN- GEN führen.

3 HINWEIS Für Gruppe 1 1. Dies ist ein Universal -ISOFIX-Kinderrückhaltesystem. Es ist nach der Regulierung Nr. 44,04 inklusive aller Anhänge für den allgemeinen Gebrauch in Fahrzeugen mit einem ISOFIX-Befestigungssystem zugelassen. (siehe Fahrzeugtypenliste) 2. Dieser Sitz passt für Fahrzeuge mit als ISOFIX-Positionen zugelassenen Positionen (genaue Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs). 3. Dieses Produkt ist für die folgenden Gewichtsklassen und ISOFIX-Größenklassen vorgesehen: Gruppe 1 (9-18kg); B Für Gruppe Dies ist ein Universal -Kinderrückhaltesystem. Es ist nach der Regulierung Nr. 44,04 inklusive aller Anhänge für den allgemeinen Gebrauch in Fahrzeugen zugelassen und passt auf die meisten, aber nicht auf alle Fahrzeugsitze. 2. In Fahrzeugen, für die der Hersteller im Fahrzeughandbuch erklärt, dass das Fahrzeug für die Aufnahme von Universal Kinderrückhaltesystemen für diese Altersgruppe vorbereitet ist, wird der Sitz sehr wahrscheinlich passen. 3. Die Einstufung dieses Kinder-Rückhaltesystems als Universal - Rückhaltesystem erfolgte unter strengeren Bedingungen, als bei früheren Modellen, die nicht mit diesem Hinweis versehen sind. 4. Falls Sie Zweifel haben, fragen Sie bitte den Hersteller des Kinderrückhaltesystems oder den Händler. WICHTIG Der Kindersitz muss mit einer ISO- FIX-Befestigung und einem 3-Punkt- Sicherheitsgurt installiert werden, die nach der Bestimmung UN/ECE Nr.16 oder einer vergleichbaren Norm zugelassen sind. EXTREME GEFAHR Dieses Kinderrückhaltesystem darf nicht auf Beifahrersitzen mit Airbag (SRS) verwendet werden.

4 1. Aufbau Kopfstütze Schultergurt Rückenlehne Basis Schultergurtschlitz Schultergurtkappe Komfortkissen Schnalle Gurtschild Einstellungsriemen des Gurtzugs Einstellungsriemen des ISOFIX ISOFIX Einstellungsknopf Griff zum Einstellen der Kopfstützenhöhe Einsteller für den oberen Haltegurt Oberer Haltegurt ISOFIX-Entriegelungsknopf ISOFIX-Verriegelungsanzeiger ISOFIX-Befestigung 1

5 2. Funktion 1.Dieses Produkt wird als Rückhaltesystem für Kinder in Motor fahrzeugen bezeichnet. Es ist allgemein unter dem Namen Kinder autositz bekannt. Dieses Produkt zeichnet sich durch ein optimiertes bionisches Design und ein elegantes Aussehen aus. 2. Dieses Produkt ist mit einem modernen ISOFIX-System ausgestattet und wird mit einer ISOFIX-Befestigung auf dem Fahrzeugsitz befestigt. Diese Installation ist bequemer, stabiler und sicherer. Dieses Produkt ist auch mit einem oberen Haltegurt ausgestattet, der die Rotation des Rückhaltesystems bei einem Frontalaufprall limitiert. 3. Die Rückenlehne kann an die Größe des Kindes angepasst werden. 4. Dieser Kindersitz ist für Kinder mit einem Gewicht von 9-18kg (ungefähr 9 Monate bis 4 Jahre) geeignet. Er darf nur mit einem ISOFIX-System installiert werden. 5. Dieser Kindersitz kann ohne Gurt für Kinder mit einem Gewicht von 15-28kg (ungefähr 3 bis 7 Jahre) verwendet werden. Hierfür muss das Kind mit einem 3-Punkt-Sicherheitsgurt angeschnallt werden. 3. Sicherheitswarnung Um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten, lesen Sie bitte diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch und bewahren Sie sie für spätere Verwendung auf. Nichtbeachten der Anweisungen in dieser Anleitung kann ernste Verletzungen Ihres Kindes zur Folge haben. 1. Dieser Kindersitz darf nur für Kinder mit einem Gewicht von weniger als 18kg (Gruppe 1, 9-18kg) mit dem Gurt des Sitzes verwendet werden. 2. Dieser Kindersitz kann mit einer ISOFIX-Befestigung in Fahrt- richtung installiert werden. 3. Für ISOFIX-Installation: Lesen Sie Anweisungen in der Bedienungsanleitung des Fahrzeugherstellers. 4. Diese Bedienungsanleitung kann in dem dafür vorgesehenen Fach im Kindersitz über den gesamten Nutzungszeitraum hinweg aufbewahrt werden. 5. Verwenden Sie diesen Kindersitz nicht zu Hause. Er ist nicht für die Verwendung im Haus vorgesehen und sollte nur in einem Fahrzeug verwendet werden. 6. Lassen Sie Ihr Kind zu keiner Zeit unbeaufsichtigt, während es in diesem Kindersitz sitzt. 7. Wir empfehlen, diesen Kindersitz nach großen Belastungen bei einem Unfall zu ersetzen. 2

6 8. Aus Sicherheitsgründen muss der Kindersitz in einem Fahrzeug für Kinder der Gruppe 1 mit der ISOFIX-Befestigung und für Kinder der Gruppen 2 und 3 mit einem 3-Punkt-Sicherheitsgurt gesichert werden, auch wenn Sie Ihr Kind nicht in den Sitz setzen. 9. Sämtliche Gurte, mit denen das Kind gesichert wird, müssen an den Körper des Kindes angepasst werden. Dabei ist sicherzustellen, dass die Gurte nicht verdreht sind. 10. Beachten Sie bitte, dass sämtliche Gurte nach unten gezogen werden müssen, damit das Becken sicher gehalten wird. 11. Gepäck oder andere Objekte, die bei einer Kollision Verletzungen verursachen könnten, müssen korrekt gesichert werden. 12. Die festen Teile sowie sämtliche Kunststoffteile des Kinder-Rückhaltesystems müssen so positioniert und installiert werden, dass sie im täglichen Gebrauch des Fahrzeugs nicht von einem verschiebbaren Sitz oder einer Tür des Fahrzeugs eingeklemmt werden können. 13. Um einem Sturz vorzubeugen, sollten Sie Ihr Kind immer mit den Gurten sichern, wenn Sie es in diesen Kindersitz setzen. 14. Es ist sehr gefährlich, Modifikationen an diesem Sitz vorzunehmen oder zusätzliche Teile zu installieren, die nicht von einer zuständigen Behörde zugelassen sind. Nichtbeachten der vom Hersteller des Kinder-Rückhaltesystems mitgelieferten Bedienungsanleitung kann schwerwiegende Folgen haben. 15. Dieser Kindersitz ist für Kinder mit einem Gewicht von 9-36kg vorgesehen. Er darf immer nur ein Kind genutzt werden und es dürfen keine anderen Objekte in diesem Sitz gelagert werden. 16. Das Kinderrückhaltesystem darf nicht ohne den Stoffbezug verwendet werden. 17. Der Sitzbezug sollte mit keinem anderen als den vom Hersteller empfohlenen Bezügen ersetzt werden, da der Bezug einen wesentlichen Teil der Rückhaltefunktion übernimmt. 18. Bevor Sie bewegliche oder verstellbare Teile des Kindersitzes einstellen, müssen Sie Ihr Baby aus dem Kindersitz nehmen. 19. Der Kindersitz darf nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, wenn der Sitz nicht mit einem textilen Bezug ausgestattet ist. Andernfalls kann der Sitz zu heiß für die Haut Ihres Kindes werden. 20. Verwenden Sie niemals einen gebrauchten Kindersitz, da Sie nicht ausschließen können, dass er zuvor nicht beschädigt wurde. 3

7 4. Verwendung 4.1 Position des Kindersitzes im Fahrzeug Korrekter Sitz/geeignet Dieser Kindersitz ist für die Installation auf Sitzen in Fahrzeugen vorgesehen, die mit einer der europäischen Norm (ECE R44 oder äquivalente Norm) entsprechenden ISOFIX-Befestigung ausgestattet sind. Wichtig: Der Kindersitz muss für Kinder der Gruppe 1 mit der ISOFIX-Befestigung und für Kinder der Gruppen 2 und 3 mit einem 3-Punkt-Sicherheitsgurt befestigt werden. Verwenden Sie diesen Kinder sitz nur in Fahrzeugen, die mit einer ISOFIX-Befestigung ausgestattet sind. 4.2 Überprüfen der Schultergurthöhe NEIN Zu niedrig NEIN Zu hoch JA Korrekt Überprüfen Sie jedes Mal, wenn Sie den Sitz verwenden, dass die Schultergurte auf die richtige Höhe für Ihr Kind eingestellt sind. Die Schultergurte müssen immer durch den Schlitz im Bezug eingefädelt werden, der sich am nächsten zur Oberkante der Schulter Ihres Kindes befindet. 4

8 4.3 Richtiger Gebrauch des Gurtschlosses Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3 Um das Gurtschloss richtig zu nutzen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Schritt 1: Setzen Sie die beiden Metallteile der Gurtschnalle zusammen. Schritt 2: Schieben Sie die beiden Teile zusammen in den Schlitz des Schlosses, bis Sie ein Klicken hören. Schritt 3: Überprüfen Sie, dass die Gurtschnalle richtig eingerastet ist, indem Sie die Schultergurte nach oben ziehen. Um den Gurt zu lösen, drücken sie auf den roten Knopf im Schloss, bis die beiden Metallteile aus dem Schloss heraus springen. 4.4 Einstellung und Gebrauch der Gurte Die Gurte loser machen Die Gurte fester machen Um die Gurte loser zu machen, drücken Sie auf den Einsteller (unter dem Sitzbezug) vorne am Sitz. Drücken Sie den Einsteller nach unten und greifen Sie die beiden Schultergurte mit Ihrer anderen Hand. Ziehen Sie die Schultergurte in Ihre Richtung, um die Gurte loser zu machen. 5 Ziehen Sie die Schultergurte nach oben, um die losen Abschnitte in den Gurten zu spannen und ziehen Sie dann am Verstellgurt, bis die Gurte vollständig fest angezogen sind. Die Gurte sollten so fest wie möglich angezogen, jedoch nicht unbequem für Ihr Kind sein. Zu lose Gurte können eine Gefahr darstellen. Überprüfen Sie die Gurteinstellung jedes Mal, wenn Sie Ihr Kind im Sitz anschnallen.

9 4.5 Einstellung der Kopfstützenhöhe 4.6 Verstellen der Schultergurthöhe Die Kopfstütze kann in 5 Positionen verstellt werden, um sie an die unterschiedliche Größe der Kinder anzupassen. Heben Sie, wie in der Abbildung gezeigt, den roten Hebel an und stellen Sie die Kopfstütze auf die gewünschte Höhe ein. Wichtig: Vergewissern Sie sich, dass die Kopfstütze sicher in der gewünschten Position eingerastet ist, indem Sie sie etwas nach oben oder unten bewegen, bis Sie eingerastet ist. Schritt 1: Nehmen Sie die Schultergurte, wie in den Abbildungen (1), (2) und (3) gezeigt, aus der Befestigung und nehmen Sie die Schultergurtabdeckung ab. Anschließend können Sie die Schultergurte verstellen. Schritt 2: Ziehen Sie den Gurt von der Vorderseite des Sitzes aus durch die Schlitze in der Rückenlehne und im Sitzbezug. Führen Sie den Gurt anschließend wieder durch das nächste Loch oben oder unten in der Rückenlehne nach hinten. Schritt 3: Fädeln Sie den Gurt auf der Rückseite des Sitzes wieder in die Gurtbefestigung ein. Schritt 4: Wiederholen Sie diesen Vorgang für den anderen Schultergurt. Vergewissern Sie sich, dass beide Schultergurte auf derselben Höhe eingefädelt sind. 6

10 4.7 Einstellung der ISOFIX-Anbauteile Ziehen Sie zuerst am roten Griff des Kindersitzes nach außen, während Sie mit der anderen Hand die ISOFIX-Anbauteile verschieben. Danach werden die ISOFIX-Anbauteile nach außen gezogen. Wenn Sie die ISOFIX-Anbauteile zurück ziehen wollen, ziehen Sie einfach am roten Griff, während Sie mit Ihrer anderen Hand die ISOFIX-Anbauteile nach innen schieben. 4.8 Installation der ISOFIX-Anbauteile Schritt 1: Ziehen Sie die ISOFIX-Anbauteilenach außen und verbinden Sie die ISOFIX-Anbauteile mit der entsprechenden ISOFIX-Befestigung. Wenn Sie einen Klick hören, bedeutet dies, dass die ISOFIX-Anbauteile und die ISOFIX-Befestigungen komplett eingerastet sind. Die ISOFIX-Einrastanzeige zeigt dann GRÜN (siehe Abbildung). Schritt 2: Sie können den ISOFIX-Einstellgriff erneut anheben und den Kindersitz in Richtung der Rückenlehne des Fahrzeugsitzes schieben, bis er fest an dieser anliegt. Damit ist die Installation der ISOFIX-Basis abgeschlossen. Schritt 3: Wenn Sie die ISOFIX-Anbauteile abnehmen wollen, müssen Sie am ISOFIX-Einstellgriff ziehen und dabei den Kindersitz heraus ziehen und anschließend den ISOFIX-Entriegelungsknopf wieder zurück drücken (siehe Abbildung). 7

11 4.9 Installation des oberen Gurts Führen Sie den oberen Gurt durch die Mitte der Kopfstütze Hängen Sie den Karabiner in den im Fahrzeughandbuch empfohlenen Aufhängepunkt des oberen Gurts ein. Ziehen Sie den oberen Gurt an, bis die Anzeige auf grün wechselt und der obere Gurt fest gespannt ist. 8

12 5. Installation des Kindersitzes für Kinder der Gruppe 1 (9-18kg) ISOFIX Dieser Kindersitz kann für Kinder mit einem Gewicht von 9-18kg (Gruppe 1) mit einer ISOFIX-Befestigung in Fahrtrichtung eingebaut werden. Schritt 1: Installieren Sie die ISOFIX-Befestigung des Kindersitzes am Fahrzeugsitz. Beachten Sie hierzu die Hinweise im Abschnitt 4. 7\ 4. 8\ 4. 9 Vergewissern Sie sich, dass die ISOFIX-Einrastanzeige GRÜN ist. Schieben Sie anschließend die ISOFIX-Basis in Richtung der Rückenlehne des Fahrzeugsitzes, bis er fest an diesem anliegt. Schritt 2: Setzen Sie Ihr Kind in den Kindersitz. Überprüfen Sie, dass die Schultergurte in der Höhe richtig eingestellt sind und schließen Sie die Gurtschnalle. Überprüfen Sie, dass keiner der Gurte verdreht ist und dass der Bezug die Beweglichkeit sowie der Sitz der Gurte in keinster Weise beeinträchtigt. Zum Ausbau des Kindersitzes befolgen Sie das oben beschriebene Verfahren in umgekehrter Reihenfolge. 5.1 Installation des Kindersitzes für Kinder der Gruppen 2 und 3 (15-36kg) Dieser Kindersitz kann für Kinder mit einem Gewicht von 15-36kg (ungefähr 3 bis 11 Jahre) ohne Gurt verwendet werden. Hierfür muss das Kind mit einem 3-Punkt-Sicherheitsgurt angeschnallt werden. 9

13 5.1.1 Gurt und Schnalle verbergen Schritt 1: Lösen Sie die Schnalle, nehmen Sie das obere Polster und das Polster im Schritt ab und führen Sie die Schnalle dann in der entsprechenden Position durch die Schlitze im Bezug des Unterteils. Schritt 2: Beachten Sie bitte die Hinweise im Abschnitt 4. 6, Verbergen Sie den Gurt innen im Bezug und platzieren Sie die Metallteile der Gurtschnalle in der entsprechenden Position der Rückenlehne Einbau des Kindersitzes unter Verwendung eines 3-Punkt- Sicherheitsgurts Schritt 1: Setzen Sie den Kindersitz in Fahrtrichtung in das Fahrzeug und vergewissern Sie sich, dass die Rückenlehne des Kindersitzes fest am Fahrzeugsitz anliegt. Schritt 2: Klinken Sie den Diagonalgurt in den Gurtführungshaken der Rückenlehne ein. Führen Sie den Beckengurt durch die beiden Führungen am Unterteil des Sitzes. Vergewissern Sie sich, dass die Gurtführungshaken in Richtung des roten Etiketts zeigen. Schritt 3: Führen Sie den Diagonalgurt und den Beckengurt in das Gurtschloss des Fahrzeugsitzes ein, bis Sie einen Klick hören. Überprüfen Sie dass das Gurtschloss des Fahrzeugsitzes korrekt eingerastet ist, indem Sie den Sitzgurt nach oben ziehen. 10

14 6. Pflege und Reinigung 6.1 Tägliche Pflege 1. Überprüfen Sie den Sitz im täglichen Gebrauch regelmäßig. Nach einem Unfall sollte der Kindersitz ersetzt werden. 2. Bewahren Sie den Kindersitz an einem trockenen und gut belüfteten Ort auf, um Feuchtigkeitsschäden und Schimmel zu vermeiden. 3. Wenn der Kindersitz staubig wird, reinigen Sie den Sitzgurt und die Kunststoffteile mit einem feuchten Schwamm und lassen Sie ihn in einer trockenen Atmosphäre trocknen. 4. Wenn Speisen oder Getränke versehentlich auf die Gurtschnalle fallen, nehmen Sie den Sitzgurt vom Kindersitz ab und spülen Sie ihn sanft mit warmem Wasser ab. Lassen Sie den Sitz in einer trockenen Atmosphäre trocknen. 5. Für die Reinigung des gesamten Sitzbezugs beachten Sie bitte die Hinweise im Abschnitt 6.2 Waschanleitung. 6.2 Waschanleitung Verwenden Sie an keinem Teil Ihres Kindersitzes lösemittelhaltige oder chemische Reinigungsmittel oder Schmierstoffe. Handwäsche, Wassertemperatur unter 3O C Nicht bleichen Chemisch reinigen, jegliches Lösungsmittel außer Trichloroethylen Nicht im Trockner trocknen Nicht bügeln 6.3 Den Stoffbezug abnehmen und aufziehen 1. Verbergen Sie zuerst den Gurt und die Gurtschnalle des Kindersitzes (siehe Seite 10, 5.1.1). 2. Öffnen Sie den Reißverschluss an der Kopfstütze und nehmen Sie den Bezug der Rückenlehne ab. Ziehen Sie die Klettverschlüsse am Bezug der Rückenlehne auf und nehmen Sie den Bezug der Rückenlehne ab. Um den Bezug wieder auf den Kindersitz aufzuziehen, befolgen Sie das oben beschriebene Verfahren in umgekehrter Reihenfolge. 11

15 7. Die wichtigsten technischen Kennzahlen Länge des Sitzes von vorne nach hinten: 480mm Breite des Sitzes von links nach rechts: 480mm Höhe des Sitzes: 710mm Gewicht des Sitzes: 7,8kg 8. Packliste Name Kindersitz Bedienungsanleitung Garantiekarte Qualitätszertifikat Fahrzeugaufkleber Anzahl

16 Impressum: BabyGO Baby products Am Bahndamm 1-3 D rheda-wiedenbrück Germany Tel.: Fax: web:

ECE R kg 4-12 J

ECE R kg 4-12 J Vor wärts gerichtet Bedienungsanleitung ECE R44 04 Gruppe Gewicht Alter 2-3 15-36 kg 4-12 J 1 ! Vielen Dank, dass Sie sich für den BeSafe izi Up entschieden haben! BeSafe hat diesen Kindersitz mit großer

Mehr

Varioguard. Gebrauchsanweisung B1, C. ECE R44/04 Gr. 0 + / I - 18 kg

Varioguard. Gebrauchsanweisung B1, C. ECE R44/04 Gr. 0 + / I - 18 kg Varioguard ECE R44/04 Gr. 0 + / I - 18 kg Gebrauchsanweisung i B1, C isofix Die Ausstattung Ihres Varioguards (Gruppe 0 + / I) A Sitz Basis B Sitzschale C Sitzbezug C1 Sitzeinlage mit Kopfunterstützung*

Mehr

Sicherheit von Kindern

Sicherheit von Kindern Sicherheit von Kindern KINDERSITZE Auf einem Sitz mit betriebsbereitem Frontairbag darf kein Kinderrückhaltesystem verwendet werden. Ein Auslösen des Airbags kann zu schweren bzw. tödlichen Verletzungen

Mehr

Gebrauchsanweisung. click! Größe: cm. Max. Gewicht: 13 kg. UN regulation no. R129 i-size. Alter: ab Geburt bis ca. 12 Monate. > 25 cm.

Gebrauchsanweisung. click! Größe: cm. Max. Gewicht: 13 kg. UN regulation no. R129 i-size. Alter: ab Geburt bis ca. 12 Monate. > 25 cm. 1 3 a b c d e f g h click! Gebrauchsanweisung 4 i j k l m > 25 cm 2 5 Größe: 40-75 cm Max. Gewicht: 13 kg Alter: ab Geburt bis ca. 12 Monate UN regulation no. R129 i-size 8 9 6 8 9 7 10 11 16 12 14 15

Mehr

Benutzerhandbuch. Mini. Rückwärts gerichtet, zur Verwendung mit dem Sicherheitsgurt des Fahrzeugs 9 bis 25 kg. Getestet und zugelassen gemäß

Benutzerhandbuch. Mini. Rückwärts gerichtet, zur Verwendung mit dem Sicherheitsgurt des Fahrzeugs 9 bis 25 kg. Getestet und zugelassen gemäß Benutzerhandbuch Mini Rückwärts gerichtet, zur Verwendung mit dem Sicherheitsgurt des Fahrzeugs 9 bis 25 kg Getestet und zugelassen gemäß ECE R44 / 04 Wichtige Informationen Vielen Dank, dass Ihre Wahl

Mehr

ISOFIX Plattform. Benutzerhandbuch

ISOFIX Plattform. Benutzerhandbuch ISOFIX Plattform. Benutzerhandbuch ECE R44/04 ISOFIX Klasse E Klasse 0+ Bis zu 13 kg Sprache: Deutsch 50262762 Wichtig Bewahren Sie dieses Handbuch zur späteren sichtnahme auf 4 Inhalt 01/ Grundlegende

Mehr

Gebrauchsanleitung ECE R44 / 04

Gebrauchsanleitung ECE R44 / 04 Gebrauchsanleitung Kidzone Rückwärts gerichtet 9-25 kg mit den sitzeigenen Gurten Geprüft und zugelassen nach ECE R44 / 04 Vorwärts gerichtet 9-18 kg mit den sitzeigenen Gurten Vorwärts gerichtet 15-25

Mehr

DEKRA Automobil GmbH Handwerkstraße Stuttgart Telefon: Telefax:

DEKRA Automobil GmbH Handwerkstraße Stuttgart Telefon: Telefax: DEKRA Automobil GmbH DEKRA Automobil GmbH Handwerkstraße 15 70565 Stuttgart Telefon: 0711.7861-0 Telefax: 0711.7861-2240 www.dekra.de Technische Änderungen vorbehalten 9337/AN13-11.07 DEKRA Automobil GmbH

Mehr

DEUTSCHE GEBRAUCHSANWEISUNG

DEUTSCHE GEBRAUCHSANWEISUNG BITTE AUFMERKSAM DURCHLESEN DEUTSCHE GEBRAUCHSANWEISUNG BENUTZUNG DES HELMS Dieser Helm ist nur für Radfahrer vorgesehen. Er ist nicht für andere Sportarten oder bei Nutzung motorisierter Fahrzeuge geeignet.

Mehr

DE EN NL FR IT ES PT. 07/2016 Booklet 1

DE EN NL FR IT ES PT. 07/2016 Booklet 1 07/2016 Booklet 1 DE EN NL FR IT ES PT Bedienungsanleitung Directions for use Gebruiksaanweijzing Guide d utilisation Manuale delle istruzioni Manual de uso Manual de utilização B U C A G H D F E I J K

Mehr

Bedienungsanleitung Babyschale(Autositz) ECE-R-44 Zertifiziert

Bedienungsanleitung Babyschale(Autositz) ECE-R-44 Zertifiziert Bedienungsanleitung Babyschale(Autositz) ECE-R-44 Zertifiziert 1 2 1) Kindersitzschale 2) Informationsaufkleber 3) Gebrauchsanweisung 4) Sitzverkleinerung 5) Sicherheitsgurtpolster 6) Schnalle 7) Regulierungsknopf

Mehr

DEUTSCH 01 ENGLISH 11. FRANçAIS 21. ESPAñOL 31 ITALIANO 41 PORTUGUÊS 51 NEDERLANDS 61 NORSK 71 DANSK 81 SUOMI 91. Conforme aux exigences de sécurité.

DEUTSCH 01 ENGLISH 11. FRANçAIS 21. ESPAñOL 31 ITALIANO 41 PORTUGUÊS 51 NEDERLANDS 61 NORSK 71 DANSK 81 SUOMI 91. Conforme aux exigences de sécurité. DEUTSCH 01 ENGLISH 11 FRANçAIS 21 ESPAñOL 31 ITALIANO 41 PORTUGUÊS 51 NEDERLANDS 61 NORSK 71 DANSK 81 SUOMI 91 Conforme aux exigences de sécurité. Norm XP S 54-041:2000 standard XP S 54-041:2000 norme

Mehr

DE EN NL FR IT ES PT. 11/2015 Booklet 1

DE EN NL FR IT ES PT. 11/2015 Booklet 1 11/2015 Booklet 1 DE EN NL FR IT ES PT Bedienungsanleitung Directions for use Gebruiksaanweijzing Guide d utilisation Manuale delle istruzioni Manual de uso Manual de utilização A F B C D E G H I J K L

Mehr

Entgegen der Fahrtrichtung. Bedienungsanleitung kg 0-12 m

Entgegen der Fahrtrichtung. Bedienungsanleitung kg 0-12 m Entgegen der Fahrtrichtung Bedienungsanleitung ECE R44 04 Gruppe WEIGHT Alter 0+ 0-13 kg 0-12 m 1 Vielen Dank, dass Sie sich für BeSafe izi Go ISOfix entschieden haben BeSafe hat diesen Kindersitz mit

Mehr

rückwärts gerichtet Gebrauchsanweisung Gruppe Gewicht Alter 0+/1/ kg 6 Mon.-5 J.

rückwärts gerichtet Gebrauchsanweisung Gruppe Gewicht Alter 0+/1/ kg 6 Mon.-5 J. 1 20 21 2 5 3 4 rückwärts gerichtet Gebrauchsanweisung 7 8 9 6 10 11 12 13 14 22 23 15 16 17 24 25 18 19 ECE R44 04 Gruppe Gewicht Alter 0+/1/2 0-25 kg 6 Mon.-5 J. 26 27 28 29 30 31 35 34 36 32 33 37 38

Mehr

XM-B01/XM-B02/XM-B03/XM-B04

XM-B01/XM-B02/XM-B03/XM-B04 XOMAX Auto-Kindersitz XM-B01/XM-B02/XM-B03/XM-B04 Bedienungsanleitung Altersgruppe 0+ Entgegen der Fahrtrichtung Geeignet für ein Gewicht von 0kg 13kg ECE44.04 2 Altersgruppe: von der Geburt bis ungefähr

Mehr

RüCkwäRts und vorwärts gerichtet ECE R gruppe gewicht ALtER 0+/ kg 6m-4J

RüCkwäRts und vorwärts gerichtet ECE R gruppe gewicht ALtER 0+/ kg 6m-4J RüCkwäRts und vorwärts gerichtet gebrauchsanweisung ECE R44 04 gruppe gewicht ALtER 0+/1 0-18 kg 6m-4J 1 Vielen Dank, dass Sie sich für BeSafe izi Combi entschieden haben. BeSafe hat diesen Sitz mit großer

Mehr

Baby sicher an Bord. Wichtige Informationen für autofahrende Eltern von Babys und Kleinkindern

Baby sicher an Bord. Wichtige Informationen für autofahrende Eltern von Babys und Kleinkindern Baby sicher an Bord. Wichtige Informationen für autofahrende Eltern von Babys und Kleinkindern Wie Sie Ihr Kind richtig schützen. Kinder, vor allem Babys, haben sehr große, schwere Köpfe im Vergleich zum

Mehr

Kinderwagen S8 Buggy Aufbauanleitung

Kinderwagen S8 Buggy Aufbauanleitung Kinderwagen S8 Buggy Aufbauanleitung Dieses Handbuch enthält wichtige Informationen zur Betriebnahme wie auch Sicherheitshinweise. Lesen Sie das Handbuch vollständig durch und heben Sie es dauerhaft auf!

Mehr

Modell: DIZZY. Benutzerhandbuch

Modell: DIZZY. Benutzerhandbuch Modell: DIZZY Benutzerhandbuch Dieses Benutzerhandbuch enthält wichtige Informationen über den sicheren Zusammenbau und Einsatz des Kinderwagens. Bitte sorgfältig lesen und für den späteren Gebrauch aufbewahren.

Mehr

black Babyschale Gebrauchsanweisung b l a c k B a b y s c h a l e G e b r a u c h s a n w e i s u n g

black Babyschale Gebrauchsanweisung b l a c k B a b y s c h a l e G e b r a u c h s a n w e i s u n g black Babyschale Gebrauchsanweisung b l a c k B a b y s c h a l e G e b r a u c h s a n w e i s u n g Keine Babyschale kann bei einem Aufprall eine hundertprozentige Sicherheit garantieren, aber um die

Mehr

DER HUFPFLEGESHOP. Anleitung zum An- und Ausziehen. DER HUFPFLEGESHOP Jürgen Schlenger

DER HUFPFLEGESHOP. Anleitung zum An- und Ausziehen. DER HUFPFLEGESHOP Jürgen Schlenger Anleitung zum An- und Ausziehen 1. Bevor Sie einem Pferd Hufschuhe anziehen, reinigen Sie bitte die Hufe gründlich und überprüfen Sie die Funktion der einzelnen Teile des jeweiligen Hufschuhes auf Ihre

Mehr

Gebrauchsanleitung. Duofix ECE R44 / 04. Rückwärts gerichtet 9-18 kg eingebaut mit ISOFIX Nutzung der sitzeigenen Gurte

Gebrauchsanleitung. Duofix ECE R44 / 04. Rückwärts gerichtet 9-18 kg eingebaut mit ISOFIX Nutzung der sitzeigenen Gurte Gebrauchsanleitung Duofix Rückwärts gerichtet 9-18 kg eingebaut mit ISOFIX Nutzung der sitzeigenen Gurte Rückwärts gerichtet 9-25 kg Vorwärts gerichtet 15-25 kg eingebaut mit dem Kfz- als Sitzerhöhung(Boostersitz)

Mehr

Entgegen der Fahrtrichtung. Bedienungsanleitung. 0+ 0-13 kg 0-12 m

Entgegen der Fahrtrichtung. Bedienungsanleitung. 0+ 0-13 kg 0-12 m Entgegen der Fahrtrichtung Bedienungsanleitung ECE R44 04 GRUPPE GEWICHT ALTER 0+ 0-13 kg 0-12 m 1 Vielen Dank, dass Sie sich für den BeSafe izi Sleep ISOfix entschieden haben BeSafe hat diesen Kindersitz

Mehr

RÖMER BABY-SAFE plus. Gebrauchsanleitung

RÖMER BABY-SAFE plus. Gebrauchsanleitung RÖMER BABY-SAFE plus Gebrauchsanleitung Wir freuen uns, dass unser RÖMER BABY-SAFE plus Ihr Kind sicher durch die ersten Monate seines Lebens begleiten darf. Um Ihr Baby richtig schützen zu können, muss

Mehr

Montageanleitung der Weber-Babyschale im Modell Croozer ab Modelljahr 2005

Montageanleitung der Weber-Babyschale im Modell Croozer ab Modelljahr 2005 Montageanleitung der Weber-Babyschale im Modell Croozer ab Modelljahr 2005 Stand 1/2005 Montage der Weber-Babyschale im Modell Croozer ab Modelljahr 2005 Lieferumfang: Weber-Babyschale komplett, 3 Befestigungsgurte

Mehr

Sicherheitsgurte ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Sicherheitsgurte ALLGEMEINE INFORMATIONEN Sicherheitsgurte ALLGEMEINE INFORMATIONEN Der Sicherheitsgurt gewährt nur dann optimalen Schutz, wenn er korrekt am Körper anliegt. Er muss daher quer über die Beckenvorderseite bzw. über Becken, Brust

Mehr

Bayerisches Staatsministerium des Innern. Sicherung. von Kindern. in Kraftfahrzeugen.

Bayerisches Staatsministerium des Innern. Sicherung. von Kindern. in Kraftfahrzeugen. Bayerisches Staatsministerium des Innern Sicherung von Kindern in Kraftfahrzeugen www.verkehrssicherheit.bayern.de 1. Grundsatz: Die Kindersicherungspflicht gilt seit 1. April 1993. 2. Verpflichtet ist

Mehr

my baby carrier DEUTSCH GEBRAUCHSANLEITUNG ACHTUNG! GEBRAUCHSANLEITUNG FÜR SPÄTERES NACH- SCHLAGEN AUFBEWAHREN!

my baby carrier DEUTSCH GEBRAUCHSANLEITUNG ACHTUNG! GEBRAUCHSANLEITUNG FÜR SPÄTERES NACH- SCHLAGEN AUFBEWAHREN! my baby carrier GEBRAUCHSANLEITUNG DEUTSCH Integrierte Kopfstütze ACHTUNG! GEBRAUCHSANLEITUNG FÜR SPÄTERES NACH- SCHLAGEN AUFBEWAHREN! Integrierte Rückenverlängerung... > WARNHINWEISE! WARNUNG: Dein Gleichgewicht

Mehr

NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913

NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913 NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913 Netzadapter.. TUV PRODUCT SERVICE BEDIENUNGSANLEITUNG Bitte lesen Sie vor Inbetriebnahme und Gebrauch diese Anweisung aufmerksam durch. geprüfte Sicherheit LIEBE

Mehr

Mini-Backofen Modell: MB 1200P

Mini-Backofen Modell: MB 1200P Mini-Backofen Modell: MB 1200P Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch und heben Sie diese für späteren Gebrauch gut auf. Sicherheitshinweise - Diese

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG

INSTALLATIONSANLEITUNG 8-2016 INSTALLATIONSANLEITUNG 2 DEUTSCH ENGLISH SICHERHEIT UND KORREKTER GEBRAUCH Um eine sichere und dauerhaft korrekte Funktion des Produktes gewährleisten zu können, sind die beigefügten Hinweise strikt

Mehr

Der richtige Kindersitz

Der richtige Kindersitz Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. )) Babys )) Kleinkinder B abys und Kleinkinder sollten von Geburt an bis zum Alter von 18 Monaten in rückwärts gerichteten Kinderschutzsystemen

Mehr

Gebrauchsanweisung. izi Modular: rückwärts- & vorwärtsgerichtet. izi Modular RF: rückwärtsgerichtet

Gebrauchsanweisung. izi Modular: rückwärts- & vorwärtsgerichtet. izi Modular RF: rückwärtsgerichtet a f d e b c i Gebrauchsanweisung g h 4 > 5 cm izi Modular: rückwärts- & vorwärtsgerichtet izi Modular RF: rückwärtsgerichtet 5 zulässige Körpergröße für rückwärtsgerichtete Nutzung: 6-05 cm zulässige Körpergröße

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. BABY & COMPANY GMBH Spitzgasse 28 A-5270 Mauerkirchen EN-1888 /

BEDIENUNGSANLEITUNG. BABY & COMPANY GMBH Spitzgasse 28 A-5270 Mauerkirchen    EN-1888 / BEDIENUNGSANLEITUNG BABY & COMPANY GMBH Spitzgasse 28 A-5270 Mauerkirchen E-Mail: office@hoco.at www.hoco.at EN-1888 / 01.01.2006 Mauerkirchen, 22.03.2013 1) 2) 3) 4) 5) 6) 7) 8) 9) 10) 11) 12) 13) 14)

Mehr

Gaspard Sartre Website: gaspard-sartre.com

Gaspard Sartre   Website: gaspard-sartre.com Gaspard Sartre E-Mail: info@gaspard-sartre.com Website: gaspard-sartre.com Gewährleistung... Allgemeine Hinweise... Einstellen von Uhrzeit und Datum... Armbandwechsel... Entfernen des NATO-Armbands...

Mehr

Bitte lesen Sie vor der ersten Benutzung des RÖMER DUO plus diese Anleitung sorgfältig durch. Inhalt

Bitte lesen Sie vor der ersten Benutzung des RÖMER DUO plus diese Anleitung sorgfältig durch. Inhalt RÖMER DUO plus D Gebrauchsanleitung Bitte lesen Sie vor der ersten Benutzung des RÖMER DUO plus diese Anleitung sorgfältig durch. Inhalt 1. Prüfung, Zulassung, Eignung...1 2. Verwendung im Fahrzeug...1

Mehr

Mein Kind hat eine sehr schwache Kopfkontrolle und muss weit nach hinten geneigt im Auto sitzen.

Mein Kind hat eine sehr schwache Kopfkontrolle und muss weit nach hinten geneigt im Auto sitzen. IGAP Checkliste Zielsetzung Autositze Sie suchen den richtigen Autositz für Ihr Kind? Damit Sie sich sicher sein können, dass der von Ihnen ausgewählte Kinder-Autositz auch Ihren persönlichen Zielen entspricht,

Mehr

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200 Bedienungsanleitung Stage Master S-1200 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 2. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2.1. Vorsicht bei Hitze und extremen Temperaturen!...

Mehr

Sicherheit Lehrerinformation

Sicherheit Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag srelevante Bestandteile des Autos werden gemeinsam besprochen: Airbag, sgurte und Kindersitze werden angeschaut. Ziel Die SuS kennen die svorschriften in und zu einem

Mehr

Die ISOFIX Basis erfüllt die Sicherheitsnorm ECE 44/04

Die ISOFIX Basis erfüllt die Sicherheitsnorm ECE 44/04 Bedienungsanleitung ISOFIX Basis Diese ISOFIX Basis ist für alle Kinderwagenmodelle von Lux4Kids & Ferriley & Fitz. Fremdschalen von anderen Herstellern benötigen eine andere ISOFIX Basis Die ISOFIX Basis

Mehr

Kinderwagen S2 Buggy Aufbauanleitung

Kinderwagen S2 Buggy Aufbauanleitung Kinderwagen S2 Buggy Aufbauanleitung Dieses Handbuch enthält wichtige Informationen zur Betriebnahme wie auch Sicherheitshinweise. Lesen Sie das Handbuch vollständig durch und heben Sie es dauerhaft auf!

Mehr

Sicherheit für Kinder im PKW

Sicherheit für Kinder im PKW Sicherheit für Kinder im PKW Allgemeine Informationen zu Kindersitzen Arndtstraße 19 30167 Hannover Tel (0511) 357726-80/1 Fax (0511) 357726-82 info@landesverkehrswacht.de www.landesverkehrswacht.de Hätten

Mehr

Evoluna i-size. Der Testsieger mit weltweit einzigartiger Liegefunktion auch im Auto. Max. 83 cm Bis zu ca. 15 Monate Max. 13 kg

Evoluna i-size. Der Testsieger mit weltweit einzigartiger Liegefunktion auch im Auto. Max. 83 cm Bis zu ca. 15 Monate Max. 13 kg Evoluna i-size Der Testsieger mit weltweit einzigartiger Liegefunktion auch im Auto. Max. 83 cm Bis zu ca. 15 Monate Max. 13 kg Die Evoluna i-size ist weltweit die einzige i-size Babyschale am Markt, die

Mehr

Bedienungsanleitung. Tefal Toast N Grill

Bedienungsanleitung. Tefal Toast N Grill Bedienungsanleitung Tefal Toast N Grill Inhaltsverzeichnis 1: Einführung Seite 3 2: Sicherheitshinweise Seite 3 3: Lieferumfang Seite 4 4: Gerätebeschreibung Seite 4 5: Inbetriebnahme Seite 5 6: Vertrieb

Mehr

Kindersicherheit im Auto

Kindersicherheit im Auto Kindersicherheit im Auto Bundesanstalt für Straßenwesen Inhalt Einleitung...2 Wie ist die Rechtslage in Deutschland?...3 Nutzung und Fehlbedienung von Kinderrückhaltesystemen...4 Kinderrückhaltesysteme

Mehr

DM-CN A. (German) Händlerbetriebsanleitung. Kette(11-fach) CN-9000 CN-6800 CN-HG CN-HG CN-HG600-11

DM-CN A. (German) Händlerbetriebsanleitung. Kette(11-fach) CN-9000 CN-6800 CN-HG CN-HG CN-HG600-11 (German) DM-CN0001-02-A Händlerbetriebsanleitung Kette(11-fach) CN-9000 CN-6800 CN-HG900-11 CN-HG700-11 CN-HG600-11 WICHTIGE MITTEILUNG Dieses Händlerhandbuch ist vor allem für die Nutzung durch professionelle

Mehr

RÖMER KING TS plus. Gebrauchsanleitung. 2. Verwendung im Fahrzeug. 1. Eignung. 3. Einbau im Fahrzeug. So können Sie Ihren Auto-Kindersitz verwenden:

RÖMER KING TS plus. Gebrauchsanleitung. 2. Verwendung im Fahrzeug. 1. Eignung. 3. Einbau im Fahrzeug. So können Sie Ihren Auto-Kindersitz verwenden: RÖMER KING TS plus Gebrauchsanleitung Wir freuen uns, dass unser RÖMER KING TS plus Ihr Kind sicher durch einen neuen Lebensabschnitt begleiten darf. Um Ihr Kind richtig schützen zu können, muss der RÖMER

Mehr

DEUTSCHE ANLEITUNG 1

DEUTSCHE ANLEITUNG 1 DEUTSCHE ANLEITUNG 1 Willkommen in der ERGOBABY Familie Vom Moment der Geburt an wird es für Sie nichts schöneres geben als Ihr Baby ganz nah bei sich zu tragen. Und Ihr Baby wird es lieben, Ihren vertrauten

Mehr

Kinder unterwegs im Straßenverkehr

Kinder unterwegs im Straßenverkehr Kinder unterwegs im Straßenverkehr LVW / TÜV Thüringen Ablauf Ausgewählte rechtliche Grundlagen ( 1, 2(5), 3(2a), 20(4), 21(1a); (1b) und (3), 26(1) StVO Unfallstatistik Altersbesonderheiten von Kindern

Mehr

Thule-Jogging-Set Anleitung

Thule-Jogging-Set Anleitung Thule-Jogging-Set Anleitung D 51100507 Teilebeschreibung Zwei Jogging-Arme aus Aluminium 16"-Jogging-Rad Schnellspanner für Rad ALLGEMEINE WARNHINWEISE Diese Anleitung kann WARNHINWEISE enthalten. Lesen

Mehr

Ipai Seatfix Reha / IPAI-Reha

Ipai Seatfix Reha / IPAI-Reha Ipai Seatfix Reha / IPAI-Reha Behinderten Kinderautositz Montage- und Gebrauchsanweisung: Wir möchten Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen und den Kauf des Behinderten Kinderautositzes IPAI-Reha danken.

Mehr

Einbauanleitung DM7020HD Buntes Display Kit

Einbauanleitung DM7020HD Buntes Display Kit Einbauanleitung DM7020HD Buntes Display Kit Vielen Dank Wir freuen uns, dass Sie sich für eines unserer Produkte entschieden haben und wünschen Ihnen viel Spaß damit. Für weitere innovative Produkte besuchen

Mehr

DEUTSCHE ANLEITUNG 1

DEUTSCHE ANLEITUNG 1 DEUTSCHE ANLEITUNG 1 Willkommen in der ERGOBABY Familie Vom Moment der Geburt an wird es für Sie nichts schöneres geben als Ihr Baby ganz nah bei sich zu tragen. Und Ihr Baby wird es lieben, Ihren vertrauten

Mehr

Bedienungsanleitung R/C Quadrocpter U816 Hauptmerkmale

Bedienungsanleitung R/C Quadrocpter U816 Hauptmerkmale Hauptmerkmale 1. Wir vereinen 4 Motoren, welche sehr stabile Flugeigenschaften garantieren in allen Situationen. 2. Leichte Reparatur und Installation aller Bauteile. 3. Wir installierten ein 6 Achsen

Mehr

KWON Vollschutzanzug Guard, Art. No

KWON Vollschutzanzug Guard, Art. No Lieber KWON Kunde, Sie haben ein KWON Qualitätsprodukt erworben. Es ist nach dem aktuellsten Stand der Technik produziert und getestet. Das Verletzungsrisiko wird durch den Vollschutzanzug reduziert, kann

Mehr

Montageanleitung für Monteure

Montageanleitung für Monteure Montageanleitung für Monteure ACHTUNG: Es ist wichtig für Ihre Sicherheit, dass diese Anweisungen befolgt werden. Eine falsche Installation oder Missbrauch dieses Produktes kann körperliche und an Materialien

Mehr

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. Modell MTE

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. Modell MTE DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN Modell MTE Filterkaffeemaschine mit manueller Wassereinfüllung Kapazität 1.8 Liter und separatem 3 Liter Heisswassertank Einfache

Mehr

Version 1.0, Setup-Anleitung für LeViteZer Anti-Roll- Front-Aufhängung

Version 1.0, Setup-Anleitung für LeViteZer Anti-Roll- Front-Aufhängung Version 1.0, 2.8.2013 Setup-Anleitung für LeViteZer Anti-Roll- Front-Aufhängung 1 Einführung LeViteZer Anti-Roll-Front-Aufhängung MR03LVZ001 ist ein magnetisches Anti-Roll-und Federungssystem für Mini

Mehr

Thunderbird Storm. Thunderbird Storm. Inhaltsverzeichnis

Thunderbird Storm. Thunderbird Storm. Inhaltsverzeichnis Thunderbird Storm Thunderbird Storm Inhaltsverzeichnis Einleitung................................................................... Vorwort - Sicherheit geht vor...................................................

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG FRAGEN? VORSICHT

BEDIENUNGSANLEITUNG FRAGEN? VORSICHT Modell-Nr. WEEVBE3909.0 Serien-Nr. Schreiben Sie die Seriennummer in den oben dafür freigehaltenen Platz, falls sie in Zukunft gebraucht werden sollte. BEDIENUNGSANLEITUNG Aufkleber mit Serien-Nr. FRAGEN?

Mehr

«Rollstühle, die nicht als Sitz in einem Kraftfahrzeug verwendet werden können, sind mit einem diesbezüglichen

«Rollstühle, die nicht als Sitz in einem Kraftfahrzeug verwendet werden können, sind mit einem diesbezüglichen Kennzeichnungspflicht der Rollstuhlhersteller Gemäss der EN (Europäische Norm) 12183 / 12184 von 2009 sind die Rollstuhlhersteller des gesamten europäischen Raumes seit 2009 verpflichtet, ihre Rollstühle,

Mehr

Installationsanweisungen für das Kodak Enhanced Printer Accessory zur Verwendung mit Kodak Scannern der i5000 Serie

Installationsanweisungen für das Kodak Enhanced Printer Accessory zur Verwendung mit Kodak Scannern der i5000 Serie A-61682_de Teilenr. 5K3752 Installationsanweisungen für das Kodak Enhanced Printer Accessory zur Verwendung mit Kodak Scannern der i5000 Serie Im Folgenden sind die Anweisungen für die Installation des

Mehr

Kidslover Behinderten-Kinderautositz

Kidslover Behinderten-Kinderautositz Agentur für Reha - Technik Agentur für Reha - Technik Technische Daten ohne Zubehör Kinderautositz Kidslover Technische Änderungen sind vorbehalten. Kidslover Größe 1 Größe 2 Größe XL Höhe gesamt 67 cm

Mehr

ATA Festplatte. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/.

ATA Festplatte. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/. Deutsch Anweisungen zum Aus- und Einbau ATA Festplatte AppleCare Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können kann Ihr Computersystem beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch

Mehr

Trek Domane Disc. Ergänzung zum Owner s Manual

Trek Domane Disc. Ergänzung zum Owner s Manual Trek Domane Disc Ergänzung zum Owner s Manual Diese Ergänzung enthält Anleitungen zu Gebrauch und Wartung der Laufrad- Aufnahmen sowie des Bremssystems am Trek Domane Disc. Bitte auch die Bedienungsanleitung

Mehr

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Kühlschrank weiß/weiß Artikel 123143 / 123142 / 123163 Allgemeines die Übersetzung

Mehr

Kinderwagen S5 Buggy Aufbauanleitung

Kinderwagen S5 Buggy Aufbauanleitung Kinderwagen S5 Buggy Aufbauanleitung Dieses Handbuch enthält wichtige Informationen zur Betriebnahme wie auch Sicherheitshinweise. Lesen Sie das Handbuch vollständig durch und heben Sie es dauerhaft auf!

Mehr

Dieser Abschnitt listet die für die Xerox Phaser 790 empfohlenen Reinigungsverfahren auf.

Dieser Abschnitt listet die für die Xerox Phaser 790 empfohlenen Reinigungsverfahren auf. 24 Wartung Reinigungsverfahren Dieser Abschnitt listet die für die Xerox Phaser 790 empfohlenen Reinigungsverfahren auf. Druckerabdeckungen reinigen Die Reinigung der Druckerabdeckungen ist nicht erforderlich.

Mehr

High-End VGA-Grafikkarten Dual-Heatpipe-Kühler Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, Sehr geehrte Kundin, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt

Mehr

DiskStation DS211j, DS211

DiskStation DS211j, DS211 DiskStation DS211j, DS211 Kurz-Installationsanleitung Dokument Nr.: Synology_QIG_2bayCL_20101028 SICHERHEITSANWEISUNGEN Bitte lesen Sie vor der ersten Anwendung des Systems diese Sicherheitshinweise und

Mehr

BS-2211B MKII Set boxen-stativ. bedienungsanleitung

BS-2211B MKII Set boxen-stativ. bedienungsanleitung BS-2211B MKII Set boxen-stativ bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de

Mehr

Montageanweisungen: Daytona 675 ab FIN und Daytona 675 R ab FIN A

Montageanweisungen: Daytona 675 ab FIN und Daytona 675 R ab FIN A Deutsch Montageanweisungen: Daytona 675 ab FIN 564948 und Daytona 675 R ab FIN 564948 A9788014 Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Triumph Originalzubehörsatz entschieden haben. Dieser Zubehörsatz ist

Mehr

Benutzerhandbuch 2 Draht IP-Modul AV-2DZ-01

Benutzerhandbuch 2 Draht IP-Modul AV-2DZ-01 Benutzerhandbuch 2 Draht IP-Modul AV-2DZ-01 Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis Wichtige Sicherheitshinweise und Informationen. 3 1. Produktübersicht. 4 1.1. Besondere Eigenschaften. 4 1.2. Anschlüsse und

Mehr

Fahrradträger, Laderaum

Fahrradträger, Laderaum Anweisung Nr. Version Art.- Nr. 9496981 1.0 Fahrradträger, Laderaum Seite 1 / 14 Ausrüstung A0000162 M8902646 Seite 2 / 14 M8902647 Seite 3 / 14 M8902648 Seite 4 / 14 M8902649 Seite 5 / 14 M8902651 Seite

Mehr

Bedienungsanleitung Garantiekarte

Bedienungsanleitung Garantiekarte GARMAT GARAGENMATTE Bedienungsanleitung Garantiekarte www.garmat.at GARMAT an Innovation of 1 Vor Gebrauch Bedienungsanleitung und Sicherheitshinweise lesen und beachten. Inhaltsverzeichnis A. Sicherheitshinweise...

Mehr

Hier starten. Transportkarton und Klebeband entfernen. Zubehörteile überprüfen

Hier starten. Transportkarton und Klebeband entfernen. Zubehörteile überprüfen HP Photosmart 2600/2700 series all-in-one User Guide Hier starten 1 Wichtig: Schließen Sie das USB-Kabel erst in Schritt 16 an; andernfalls wird die Software unter Umständen nicht korrekt installiert.

Mehr

RÖMER DUO plus. Gebrauchsanleitung. 2. Verwendung im Fahrzeug. 1. Prüfung, Zulassung, Eignung. Prüfung und Zulassung nach ECE* R 44/04

RÖMER DUO plus. Gebrauchsanleitung. 2. Verwendung im Fahrzeug. 1. Prüfung, Zulassung, Eignung. Prüfung und Zulassung nach ECE* R 44/04 RÖMER UO plus Gebrauchsanleitung Wir freuen uns, dass unser RÖMER UO plus Ihr Kind sicher durch einen neuen Lebensabschnitt begleiten darf. Um Ihr Kind richtig schützen zu können, muss der RÖMER UO plus

Mehr

Anleitung zur Anwendung der Dachbox MD ULTRAPLAST

Anleitung zur Anwendung der Dachbox MD ULTRAPLAST DE/AT Anleitung zur Anwendung der Dachbox MD ULTRAPLAST Lieber Kunde, wir sind sehr froh, dass Sie sich für den Kauf unserer Dachbox entschieden haben, und wünschen Ihnen, daß Sie große Freude bei seiner

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG. sp-10. Helm für skifahren und snowboarding. lesen sie Dieses HanDbucH bitte vor gebrauch ihres Helmes aufmerksam DurcH

GEBRAUCHSANLEITUNG. sp-10. Helm für skifahren und snowboarding. lesen sie Dieses HanDbucH bitte vor gebrauch ihres Helmes aufmerksam DurcH GEBRAUCHSANLEITUNG Helm für skifahren und snowboarding sp-10 lesen sie Dieses HanDbucH bitte vor gebrauch ihres Helmes aufmerksam DurcH psa 89-686-eWg geprüft nach Din en 1077 Helm für alpine skiläufer

Mehr

Vor der ersten Inbetriebnahme: Bitte lesen Sie die Gebrauchsanleitung aufmerksam durch.

Vor der ersten Inbetriebnahme: Bitte lesen Sie die Gebrauchsanleitung aufmerksam durch. Bedienungsanleitung Schermaschine PET CLIPPER CP-3550 Vor der ersten Inbetriebnahme: Bitte lesen Sie die Gebrauchsanleitung aufmerksam durch. Inhalt: Schermaschine Pet Clipper CP-3550 Ladegerät 3, 6, 9,

Mehr

Z5394 Rigginghandbuch 1.1 de

Z5394 Rigginghandbuch 1.1 de Y Z5394 Rigginghandbuch 1.1 de Allgemeine Informationen Z5394 Rigginghandbuch Version: 1.1 de, 08/2014, D2719.DE.01 Copyright 2014 by d&b audiotechnik GmbH; alle Rechte vorbehalten. Bewahren Sie dieses

Mehr

Klöber Orbit Orbit Network Bedienungsanleitung

Klöber Orbit Orbit Network Bedienungsanleitung Klöber Orbit Orbit Network Bedienungsanleitung 1. 6. 5. 2. 2 7. 4. 3. 3 4 1. Sitzhöhenverstellung Die Sitzhöhe Ihres Drehstuhls lässt sich durch eine Gasdruckfeder stufenlos in der Höhe verstellen. Ziehen

Mehr

Kopfstützen schützen.

Kopfstützen schützen. Kopfstützen schützen. Selbst der umsichtigste und aufmerksamste Fahrer kann in einen Unfall verwickelt werden. Einfache Vorsorgemassnahmen können dazu beitragen, die Folgen eines Unfalls zu mildern. Dazu

Mehr

Bedienungsanleitung 104844 Camping Kocher

Bedienungsanleitung 104844 Camping Kocher Bedienungsanleitung Camping Kocher 1 Bedienungsanleitung 104844 Camping Kocher Sehr geehrter Kunde, bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor dem Aufbau unbedingt aufmerksam durch. Damit vermeiden Sie

Mehr

Montageanleitung. ProfiStage 750 mit Zubehör. von apq stage

Montageanleitung. ProfiStage 750 mit Zubehör. von apq stage Montageanleitung ProfiStage 750 mit Zubehör von apq stage Sie haben sich für unser Podestsystem ProfiStage 750 entschieden. Zu Ihrer und der Sicherheit Ihrer Gäste/ Besucher bitten wir Sie diese Aufbauanleitung

Mehr

Nokia Saugfuß für Gerätehalter HH-20 und Gerätehalter CR-122

Nokia Saugfuß für Gerätehalter HH-20 und Gerätehalter CR-122 Nokia Saugfuß für Gerätehalter HH-20 und Gerätehalter CR-122 B 1 D C E A Ausgabe 2.0 A C D 2 F E G B 4 4 3 3 5 7 8 6 2010 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und das Logo für

Mehr

den Angaben in dieser Bedienungsanleitung verwenden. Vor dem Hoover-Wartung: geistig oder sensorisch behinderten Personen bzw.

den Angaben in dieser Bedienungsanleitung verwenden. Vor dem Hoover-Wartung: geistig oder sensorisch behinderten Personen bzw. WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE den Angaben in dieser Bedienungsanleitung verwenden. Vor dem geistig oder sensorisch behinderten Personen bzw. Personen ohne autorisierten Hoover-Kundendiensttechniker ausgetauscht

Mehr

Die PARAVAN Kopfund Rückenstütze Fahrer

Die PARAVAN Kopfund Rückenstütze Fahrer Die PARAVAN Kopfund Rückenstütze Fahrer Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch/KRS Fahrer/Version 1.00 Benutzerhandbuch für die Paravan Kopf-& und Rückenstütze Fahrerseite Sicher und bequem mit dem Rollstuhl

Mehr

Z5374 Ti Flugadapter Rigginghandbuch (1.0 DE)

Z5374 Ti Flugadapter Rigginghandbuch (1.0 DE) Z5374 Ti Flugadapter Rigginghandbuch (1.0 DE) Inhalt 1. Produktbeschreibung...3 Bestimmungsgemäßer Einsatz...3 Lieferumfang...3 Technische Daten...3 2. Sicherheit...3 Allgemeine Sicherheit...3 Belastbarkeit...3

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG EZY! CARVER SP-SB-401 SP-SB-402

BEDIENUNGSANLEITUNG EZY! CARVER SP-SB-401 SP-SB-402 BEDIENUNGSANLEITUNG Einleitung Warnungshinweise Sicherheitshinweise Fahrtechnik Wartung und Instandhaltung Kundendienst EZY! CARVER SP-SB-401 SP-SB-402 EINLEITUNG Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Mehr

Alte Autokindersitze seit April nicht mehr zulässig!

Alte Autokindersitze seit April nicht mehr zulässig! Alte Autokindersitze seit April nicht mehr zulässig! Sitze mit dem Normen ECE 44/01 und ECE 44/02 sind seit dem 08.April 2008 nicht mehr zugelassen. Sie entsprechen nicht mehr dem heutigen Sicherheitsstandard

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG / USER MANUAL

BEDIENUNGSANLEITUNG / USER MANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG / USER MANUAL BABY & COMPANY GMBH Spitzgasse 28 A-5270 Mauerkirchen E-Mail: office@hoco.at www.hoco.at EN-1888 / 01.01.2006 Mauerkirchen, 28.11.2012 1) 2) 3) 4) 5) 6) 7) 8a) 8b) 9)

Mehr

Instruction Manual Wallaboo baby sling

Instruction Manual Wallaboo baby sling Baby Sling Original Wear it. Love it. Instruction Manual Wallaboo baby sling Porte bébe - Draagdoek - Babytrage - Portabebé www.wallaboo.com Baby Sling - Draagdoek - Porte bébe - Babytrage - Portabebé

Mehr

5.1 Multimedia Heimkinosystem

5.1 Multimedia Heimkinosystem 5.1 Multimedia Heimkinosystem Bedienungsanleitung (DA-10262) Bitte vor der Benutzung lesen! EINLEITUNG Vielen Dank für den Kauf unseres Multimedia 5.1-Kanal-Lautsprechersystems. Dieses Gerät kann mit Ihrem

Mehr

SITZE-Programm. Traktoren Serie 30, 40, 50, 5020, 5R, 5M, 6000 & SE, 6005, 6010 & SE, 6015, 6020 & SE, 6025, 6030, 6030 Premium, 7030 & 7030 E Premium

SITZE-Programm. Traktoren Serie 30, 40, 50, 5020, 5R, 5M, 6000 & SE, 6005, 6010 & SE, 6015, 6020 & SE, 6025, 6030, 6030 Premium, 7030 & 7030 E Premium SITZEProgramm Traktoren Serie 30, 40, 50, 5020, 5R, 5M, 6000 & SE, 6005, 6010 & SE, 6015, 6020 & SE, 6025, 6030, 6030 Premium, 7030 & 7030 E Premium Edition 10/2009 EAME John Deere Werke Mannheim Parts

Mehr

MTD Products Aktiengesellschaft Saarbrücken Germany

MTD Products Aktiengesellschaft Saarbrücken Germany J15 FORM NO. 769-05342D MTD Products Aktiengesellschaft Saarbrücken Germany 1 A C D B E F 2x G H I J K D1 G1 E1 E1 D1 J1 K1 L F1 L1 M A2 B2 4x D2 E2 H2 I2 J2 2x C2 O 4x F2 G2 P 2x K2 L2 N2 M2 Q 1. 2.

Mehr

Phoenixfix 3. Ganz bequem. Ganz sicher. Gruppe 1 Ca. 9 Monate 4 Jahre 9 18 kg

Phoenixfix 3. Ganz bequem. Ganz sicher. Gruppe 1 Ca. 9 Monate 4 Jahre 9 18 kg Phoenixfix 3 Ganz bequem. Ganz sicher. Gruppe 1 Ca. 9 Monate 4 Jahre 9 18 kg Das neueste Modell der Phoenixfix-Serie von Kiddy der Phoenixfix Pro 2 war mit dem herausragenden Ergebnis sehr gut (1,4) Testsieger

Mehr

führen Sie (1x) Bolzen-Platte mit (1x) PVC Unterleg-Block ein, wie vorher in Schritt 4 beschrieben, (Bild 8). Markieren Sie die Position der Bolzen-Pl

führen Sie (1x) Bolzen-Platte mit (1x) PVC Unterleg-Block ein, wie vorher in Schritt 4 beschrieben, (Bild 8). Markieren Sie die Position der Bolzen-Pl Montageanleitung Trittbretter Mercedes Benz ML350 2012- Teile Liste: Menge Bezeichnung Menge Bezeichnung 1x Trittbrett Fahrerseite / links 6x Sicherungsscheibe 12mm 1x Trittbrett Beifahrerseite / rechts

Mehr

Einbauanleitung RGB-TFT Display Kit DM8000

Einbauanleitung RGB-TFT Display Kit DM8000 RGB-TFT Display Kit Einbauanleitung RGB-TFT Display Kit DM8000 Vielen Dank Wir freuen uns dass Sie sich für eines unserer Produkte entschieden haben und wünschen Ihnen viel Spaß damit. Für weitere innovative

Mehr