Anders als Andere: Business Intelligence im praktischen Einsatz

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anders als Andere: Business Intelligence im praktischen Einsatz"

Transkript

1 Anders als Andere: Business Intelligence im praktischen Einsatz Version 3.2 / OKT-2013 Seite 1 / 11

2 peritas AG Management Summary Integrierte Informationen für alle nutzbar: cockpit4all Die Datenflut, mit der sich Mitarbeiter in modernen Unternehmen täglich auseinandersetzen müssen, nimmt permanent zu. Statt sich auf das Wesentliche in ihrem Geschäft zu konzentrieren, verbringen sie jeden Tag viel Zeit, um die Informationsflut zu bewältigen. Große Datenmengen wollen kontinuierlich ausgewertet, strukturiert und so aufbereitet werden, dass sie anschließend einfach, schnell und tagesaktuell abrufbar sind. Die Daten in Unternehmen stammen in der Regel aus verschiedenen Quellen auf unterschiedlichen IT-Systemen, die mangels Standards oder passender Schnittstellen nicht miteinander kommunizieren. Deshalb ist es für Mitarbeiter sehr schwierig, schnell an die für sie relevanten Informationen zu kommen. Es kostet Zeit und ist wenig effizient, auf diese Art die richtigen Daten zu finden und für weiterführende Entscheidungen aufzubereiten. Noch komplexer wird die Situation, wenn Daten für den täglichen Ablauf permanent aufbereitet und interpretiert werden müssen, um zeit- und kostenintensive Fehler zu vermeiden. Die peritas AG macht komplexe Daten einfach nutzbar. Unsere Kunden wollen sich auf ihr Geschäft konzentrieren. Um wettbewerbsfähig und erfolgreich zu bleiben, ist es wichtig, schnell und flexibel zu agieren. Das bedeutet, Daten-Nutzer müssen jederzeit die für sie relevanten Informationen auf Knopfdruck abrufen können. Tagesaktuell und von überall auf der Welt. Die Gewinner sitzen nicht nur in der Führungsetage der Unternehmen. Gerade wegen der hohen Informationsdichte müssen immer mehr Mitarbeiter in ihrem individuellen Arbeitsumfeld auf integrierte Daten zugreifen können, um mit diesen Informationen ihre Arbeit effektiv zu gestalten. Das betrifft den Monteur am Band ( just-in-time ) ebenso wie die Lagerarbeiter und Verkäufer im Handel oder den Projekt Manager im Dienstleistungsbereich. Auch Kunden und Auftraggeber sehen in der permanenten Verfügbarkeit von aktuellen Informationen ein wichtiges Leistungsmerkmal ihrer Lieferanten. Seite 2 / 11

3 peritas Expertise: Kompetenz trifft auf Erfahrung Die peritas AG hat den Anspruch, komplexe Daten einfach nutzbar zu machen. Wir entwickeln Lösungen jenseits der reinen Verarbeitung von Informationen (solutions beyond IT). Das heißt, wir bringen Daten aus unterschiedlichen Datenquellen und Software Inseln auf einen Bildschirm. Anschaulich und einfach bedienbar als Unternehmenscockpit. Damit rufen Sie Ihre Unternehmenskennzahlen jederzeit tagesaktuell und auf einen Blick ab. Die Ingenieure, Kaufleute und Berater der peritas Gruppe vereinen Branchenerfahrung, Beratungs-Know-how und Controlling-Wissen um entscheidende Kennzahlen und fundierte IT-Expertise für die Technologie dahinter. Wir kennen die Herausforderungen unserer Kunden und entwickeln für und mit ihnen Lösungen, die schnell und einfach im Rahmen bestehender Infrastrukturen umsetzbar sind. Wir unterstützen Sie dabei, dass Sie nicht nur die Kontrolle über Ihre Daten behalten, sondern, dass Sie die Daten effizient und gewinnbringend nutzen können. Lösungen als Brückenschlag Mit unseren Lösungen jenseits einer reinen Verarbeitung von Informationen schlagen wir die Brücke zwischen dem Menschen mit seinen Bedürfnissen und der Technologie mit den Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Die Technologie ist in Unternehmen häufig schon vorhanden, wird aber nicht effizient genutzt. Unsere Ingenieure können hier helfen. Sie entwickeln neue Konzepte und begleiten die Umsetzung von der Beratung über die Koordination bis hin zur Entwicklung von Schnittstellen und Integrationswerkzeugen. Wir entwickeln Lösungen, die jeder Mitarbeiter einfach bedienen kann. Unsere Spezialisten aus dem Interim Management kennen die unterschiedlichsten Unternehmensstrukturen und Prozesse. Wir verstehen es Informationen so aufzubereiten, dass Mitarbeiter sich in ihrer täglichen Arbeit unterstützt und motiviert fühlen, ohne dabei überfordert zu sein. peritas auf einen Blick (letzte Seite) Seite 3 / 11

4 Herausforderung BIG DATA Informationen Rohstoff der modernen Wirtschaft! Peter Sondergaard, Senior VP von Gartner, bemühte eine Metapher, um die Herausforderung unsers Jahrhunderts deutlich zu machen:... Wenn Informationen das Öl des 21. Jahrhunderts sind, ist die Analyse der Verbrennungsmotor, der damit läuft... Ohne eine intelligente, das heißt generische/skalierbare und anwenderfreundliche Verarbeitung der Informationen, sind die gigantischen Datenmengen nutzlos. Der Versuch zeitnahe Erkenntnisse zu gewinnen, bindet wertvolle Ressourcen im Unternehmen. Gleichzeitig werden die potenziellen Nutzer mit unzureichenden und oft irreführenden Auswertungen im Tagesgeschäft allein gelassen. Bestehende Werkzeuge und Strukturen der Informationsverarbeitung greifen häufig zu kurz. Explodierende Datenmengen werden für Unternehmen immer mehr zur kritischen Herausforderung. Um die Kontrolle zu behalten und effizienten Nutzen aus den verfügbaren Daten zu ziehen, muss auch die bestehende Landschaft der Analyse-Werkzeuge kritisch hinterfragt werden. Mit einem Marketing Begriff wie Business Intelligence (kurz BI) wird dem Nutzer signalisiert, dass er hier eine intelligente Auswertung seiner Daten erwarten darf. Häufig fehlt diesen Lösungen aber eine einfache Bedienung und klare Vorgaben (Branchen Templates) für eine schnelle Informationsgewinnung. Damit der Mitarbeiter einen Nutzen hat, benötigt er die intelligente Interpretation von Daten, basierend auf Branchenund Controlling-Erfahrungen (Kennzahlen und Benchmarks). Zu interpretieren bedeutet, Zahlen nicht nur einfach zu visualisieren, sondern durch die Verwendung von farbigen Markierungen beispielsweise gute und schlechte Kennzahlen im Sinne eines Benchmarks hervor zu heben. Eine gute Visualisierung verbindet analoge Visualisierungen (z. B. Tachos, Uhren) mit der farbigen Kennzeichnung von Grenzwerten. Damit werden vielfältige Informationen in einer einzigen Darstellung kombiniert. Seite 4 / 11

5 Smart Information - Bestehende IT Strukturen effizient nutzen Kritische Informationen altern schnell. Sie müssen zeitnah verarbeitet werden und verfügbar sein. Gerade in verteilten Organisationen fließen Informationen an unterschiedlichen Orten und aus verschiedenen Quellen. Eine häufige Informationsquelle ist, gerade in kleineren Unternehmen, der Mensch. Er erfasst seine Daten entweder manuell oder ordnet automatisch erfasste Daten manuell zu. Beispielsweise bei der Kontierung in der Buchhaltung oder der Zuordnung in der Zeiterfassung. Dabei liegen Informationen häufig schon aus elektronischen Quellen vor. Sie können aber aufgrund einer mangelhaften Integration nicht ohne manuelle Eingriffe durch den Menschen genutzt werden. Der Mensch wiederum ist eine wesentliche Fehlerquelle. Das liegt weniger an der menschlichen Natur als vielmehr einem häufigen Mangel an Sorgfalt, Wissen, Zeit und Motivation. Zusätzliche Herausforderungen aus dem Umfeld von Datensicherheit und Qualität erhöhen die Komplexität und machen ein ausgefeiltes Handling unternehmenskritischer Daten und Informationen erforderlich. Genau hier liegen die wesentlichen Herausforderungen für den Umgang mit Informationen im Unternehmen: Verlässlichkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit. Diese Herausforderungen sind miteinander verzahnt. Damit wird die Qualität von zeitnahen und validen Informationen wesentlich durch die jeweiligen Quellen beeinflusst. Je weniger Daten manuell verarbeitet werden und je integrierter die verschiedenen Quellen miteinander interagieren, desto höher ist die Qualität der Daten. Dabei müssen gleichzeitig entsprechende Maßnahmen zum Schutz der Daten berücksichtig werden. Das Spektrum reicht vom autorisierten Zugang/Zutritt zu Daten über eine sichere Übertragung auf potenziell unsicheren Kanälen (Internet) bis hin zum geschützten Aufbewahrungsort sensibler Informationen. Mehr zum Thema Sicherheit auf Seite 7. Seite 5 / 11

6 Intelligente Verarbeitung von Informationen Unter dem Oberbegriff Smart Information generiert peritas aus den vorhandener Informationen im Unternehmen einen strukturierten und integrierten Datenpool. Abteilungen entnehmen hier ihre täglichen Reports und Berichte. Mit weiterführenden Cockpits schaffen sich Führungskräfte ein effizientes Frühwarn- und Meldesystem, um von Benchmarks abweichende Kennzahlen frühzeitig zu erkennen und entsprechend zu reagieren. Auf der strategischen Führungsebene dienen diese Informationen in Planspielen zur strategischen Unternehmensentwicklung, um den Einfluss wesentlicher Faktoren transparent zu machen und denkbare Veränderungen schon im Vorfeld von Entscheidungen auf ihre Wirkung hin zu untersuchen. Unter dem Begriff Smart Information entwickeln und implementieren wir Web Services als technisches Bindeglied zwischen den Daten aus unterschiedlichen IT-Strukturen und Software Anwendungen. Mit Smart Information konzipieren wir intelligente Lösungsansätze als integrativen Mix aus vorhandenen Standard Produkten und individueller Software. Dabei übernehmen wir Verantwortung für die Gesamtlösung und kombinieren vorhandene IT Infrastrukturen wie auch Abläufe und Prozesse zu einem stimmigen Gesamtkonzept. Seite 6 / 11

7 Wichtiger denn je: Informationssicherheit! Die Geschehnisse aus jüngster Zeit führen uns wieder einmal deutlich vor Augen, wie wichtig der Schutz unternehmenskritischer Daten und Informationen in unserer modernen Wissensgesellschaft ist. Viele Unternehmen verlassen sich auch heute noch auf organisatorische Regelungen (Betriebsanweisungen) und geltende Datenschutzbestimmungen des Gesetzgebers. Dieser regulative, auf ein kooperatives Verhalten der Anwender setzende Ansatz greift jedoch zu kurz. Gefordert sind technische Verfahren, die dem Anwender einen sicheren Umgang mit sensiblen Informationen ermöglichen, ihn gleichsam motivieren wie sensibilisieren. Je größer die tägliche Datenflut ist, desto wichtiger sind standardisierte Verfahren zum Schutz der Daten. Schützen Sie Ihre Informationen nicht nur bei der Lagerung auf den Servern, sondern auch beim Transfer über öffentliche Infrastrukturen. Dabei stehen integrative Ansätze (systemübergreifender Austausch von Daten) nicht selten im Widerspruch mit der Informationssicherheit. Auch das muss bei der Konzeption von tragfähigen wie nachhaltigen Lösungen bedacht werden. Technologie klug eingesetzt und anwenderfreundlich konzipiert Technische Mittel, wie Verschlüsselung und Authentifizierung, sind heute Standard. Doch nicht nur die Vielfalt der angebotenen Systeme und Technologien fordert die Unternehmen. Die Komplexität und der verbundene Aufwand für das Management beziehungsweise Handling von Schlüsseln und Rollen (personen- und gruppenbezogene Zugriffs-Rechte) stellt sie vor weitere Herausforderungen. Dazu kommt die breitere Nutzung öffentlicher Infrastrukturen wie das Internet. Dieser Trend verschiebt die Grenzen in neue Regionen. Hier ist spezifisches Know-how gefragt, um sichere Lösungen in heterogenen Systemlandschaften zu entwickeln. peritas konzipiert und entwickelt Lösungen, die sowohl die technische Machbarkeit im Rahmen einer bestehenden Systemlandschaft als auch die Mitarbeiter als Nutzer berücksichtigen. peritas Kompetenz- und Lösungsspektrum Authentifizierung (Token/SmartCards, RBA/SSO) Sichere Zahlungssysteme (SET, X.509) Identitätsmanagement (IDM/PKI) Betrieb privater Clouds (IPsec, TCloud) Verschlüsselung von Ordnern/Laufwerken (FDE/FFE) SAP Sicherheit (SNC) Seite 7 / 11

8 Kooperationen Gemeinsam mehr Wert schaffen Sie müssen nicht alles selbst machen. Wir bündeln für unsere Kunden die Kernkompetenzen verschiedener Spezialisten im Markt zu einer stimmigen Kombination aus Diensten, Produkten und Technologien für die optimale Lösung. peritas analysiert die Prozesse und versteht die Probleme der Kunden. Aus der Summe der Erfahrungen aller Partner konzipieren wir eine ebenso passende wie kostengünstige Lösung und konzentrieren alle beteiligten Kräfte zielführend bei der Umsetzung. Wir übernehmen Verantwortung für die Realisierung der Projektziele, stellen die interne wie externe Kommunikation sicher und gewährleisten unseren Kunden wie auch unseren Kooperations-Partnern einen erfolgreichen Projektverlauf. Unsere Tätigkeit endet nicht mit der Abnahme einer fertigen Lösung. Neben der Inbetriebnahme übernehmen wir auch auf Wunsch die Integration aller beteiligten Mitarbeiter und in spezifischen Fällen das Hosting von IT-Services. Vorteile, die unsere Kunden schätzen Integration / Smart Information Unsere Web Services konvertieren, konsolidieren und integrieren alle vorhandenen Datenquellen kontinuierlich zu einem strukturierten Ansatz. Und das unabhängig davon, wo relevante Daten im täglichen Ablauf entstehen. Turnkey Solutions Ein Ansprechpartner, eine schlüsselfertige Lösung. Umfangreiches Portfolio Von der sachkundigen Analyse über Beratung und Konzeption bis zur finalen Implementierung und Betreuung. Kontinuität Ihre Prozesse und Abläufe bleiben bestehen, wir binden diese optimal in unser Lösungskonzept ein und Ihre Mitarbeiter arbeiten im gewohnten Umfeld. Umfangreicher Investitionsschutz Vorhandene Systeme werden eingebunden, aufwändige Neuanschaffungen/Customizing entfallen. Starke Partner Wir arbeiten mit marktführenden Herstellern und kombinieren erfolgreiche Produkte und Leistungen im Sinne eines Best Practice. Umfangreiche Branchenkompetenzen Wir kennen unsere Zielmärkte und Branchen aus langjähriger Erfahrung und verstehen Ihre Geschäftsmodelle und Prozesse. Professionelles Projektmanagement Erfahrenes Team mit Projekt Managern aus dem Umfeld öffentlicher Infrastrukturen (Informationsverarbeitung, Kommunikation, Mobilität, Umwelt und Energie). Seite 8 / 11

9 Technische Details zur Umsetzung Standardisierung in der Informationsverarbeitung Die IT-Industrie spricht gerne von Standards und verschweigt dabei den Umstand, dass diese Standards meist sehr herstellerspezifisch umgesetzt werden. Jeder Hersteller unterstützt vor allem seine eigenen Lösungen und die Integration von Lösungen unterschiedlicher Hersteller wird für einen Kunden stets zum Abenteuer. Dies sorgt in Verbindung mit unterschiedlichsten Bedienungsphilosophien und Einbindungen in die Infrastruktur (Web-Anwendungen, Terminal- Software, FAT-Clients) nicht nur für Verwirrung beim Anwender, sondern verhindert auch die effiziente Nutzung der Daten im Sinne einer unternehmensweiten Konsolidierung. Zu viele Schnittstellen in der IT wie löst peritas das Dilemma? Wir nutzen die Integrationsplattform eines etablierten Software-Anbieters, um Daten aus den unterschiedlichen Quellsystemen unserer Kunden zu extrahieren. Zeit- und/oder ereignisabhängige Regeln zum automatisierten Ablauf von Diensten in ENSEMBLE Integrationsplattform ENSEMBLE läuft als Dienst auf Server(n) im kundeneigenen Rechenzentrum Die kundenspezifisch angepassten Skripte der Integrationsplattform ENSEMBLE werden als Dienste auf den kundeneigenen Servern abgearbeitet (quasi als Roboter für den Datenzugriff). Wahlweise zeit- oder ereignisabhängig greifen diese Dienste auf die Datenbanken im Kunden-Rechenzentrum zu und lesen die relevanten Daten aus. Diese werden nach vorgegebenen Rechenregeln konsolidiert, nach definierten Kriterien kategorisiert (Periode, Abteilung, Niederlassung, Land etc.) und zuletzt in der eigenen Datenbank Caché für den schnellen Zugriff durch das Dashboard abgelegt. So können wir beispielsweise über Nacht die Informationen aus Datenbeständen von Buchhaltung, Projektmanagement, Zeiterfassung, Produktion, ERP/CRM und diversen anderen Systemen unterschiedlicher Hersteller extrahieren und für ein Management Cockpit aufbereiten. Seite 9 / 11

10 ENSEMBLE bewährte Integrationsplattform ENSEMBLE ist die optimale Integrations-Software, die Verschmelzung eines Integrationsservers, eines Datenservers, eines Applikationsservers und einer Entwicklungs- und Managementumgebung in einem einzigen Produkt. Sämtliche Technologien, die für eine schnelle Integration und Entwicklung von kombinierten Anwendungen ( Composite Applications ) benötigt werden, nutzen eine einzige Entwicklungs- und Management-Umgebung. Das vereinfacht und beschleunigt Integrationsprojekte jeder Art. Für Integrationsprojekte wird mit ENSEMBLE nur noch die Hälfte der Zeit benötigt als mit früheren Generationen von Integrationssoftware. Dabei erlaubt eine integrierte Prozessverarbeitung die einfache Modellierung von komplexen Geschäftsprozessen und Abläufen beim Umgang mit bzw. der Weiterverarbeitung von Daten aus vielfältigen Quellen im Unternehmen. Unser Partner und Zulieferer InterSystems wurde von dem bekannten IT-Analysten Gartner als weltweiter Marktführer* für derartige Integrationsplattformen positioniert. )* Im magischen Quadranten für Application Infrastructure for SOA Composite Application Projects. Die magischen Quadranten (engl. Magic Quadrants ) dienen der Visualisierung von Ergebnissen der Marktanalysen von Gartner. Seite 10 / 11

11 Die peritas Gruppe auf einen Blick Das Unternehmen / wer wir sind Gründung 2002 / Standorte in Düsseldorf, Augsburg & Berlin In der Gruppe über 150 Ingenieure, Informatiker und Kaufleute Die Mission / was wir tun Lösungs-Dienstleistungen im Bereich Business Intelligence (u.a. Informationssicherheit, Cloud Computing, Daten Visualisierung). Wir bringen Ihre Daten aus tausenden Datenquellen und hunderten Software Inseln auf einen Bildschirm (Cockpit), und zwar so, dass jeder Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen zeitnah informiert und motiviert ist bei seiner täglichen Arbeit. Ihr Nutzen / was Sie davon haben Transparenz Aus Daten machen wir Informationen, die jeder versteht. Das vermeidet teure Fehler und erhöht die Qualität Ihrer Leistungen. Verfügbarkeit Geschäftskritische Informationen stehen jederzeit schnell zur Verfügung, entscheidungsrelevante Informationen zu Unternehmenszielen auf Knopfdruck im Zugriff. Kostenreduktion Geordnete und jederzeit aktuelle Daten erlauben komplexe Berichte und Analysen. Sie binden keine Ressourcen mit stetig wiederkehrenden Auswertungen. Gefahrenabwehr Jederzeit aktuelle Ampeln visualisieren wichtige Kennzahlen, sie helfen bei der Früherkennung und Vermeidung kritischer Situationen im Unternehmen. Strategie Kontrolle und Optimierung von Unternehmenszielen, auf Knopfdruck auch für einzelne Bereiche, Abteilungen oder Teams mit intuitiv bedienbarer Vertiefung. Wettbewerb Entwicklungen (Trends) anhand von zeitnahen Analysen und Verläufen erkennen, mit nützlichen (Web)Informationen bei den eigenen Kunden Mehrwert schaffen. Anders als Andere / was uns auszeichnet Lösungen jenseits der Informationsverarbeitung wir verbinden die Bedürfnisse von Menschen mit den Möglichkeiten der Informations-Technologie. Querdenker Erfahrene Manager aller Fachrichtungen bringen ihre Erfahrungen aus unterschiedlichen Branchen in die Lösungen ein. Integrierter Ansatz Wir setzen auf bestehenden IT Infrastrukturen auf und konzentrieren Informationen aus unterschiedlichen Quellen übersichtlich in einem Cockpit. Unser Team Informatiker und IT/TK-Spezialisten nutzen aktuelle Technologien und Architekturen, um individuelle Anwendungen als Bestandteil unserer Lösungen zu entwickeln. Issue Manager bringen ihre langjährigen Erfahrungen mit Strukturen und Prozessen bei mittelständischen Unternehmen verschiedenster Branchen ein. Controlling Spezialisten verbinden ihr Verständnis für interne Abläufe und KPIs (Key Performance Indicators) mit dem pragmatischen Blick auf betriebswirtschaftliche Erfordernisse. Beratende Ingenieure unterschiedlicher Fachrichtungen ergänzen unsere Lösungen mit dem smarten Einsatz von Technologie und machen es Anwendern so einfach wie möglich. Unsere Kompetenzen Technologiekompetenz - wir bringen die handwerklichen Fähigkeiten und Ressourcen mit Methodische Kompetenz - wir gehen Herausforderungen strukturiert und zielgerichtet an Beratungskompetenz wir beraten fair, authentisch und partnerschaftlich Branchenkompetenz wir arbeiten für die Branchen, von denen wir etwas verstehen Seite 11 / 11

Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen

Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen Version 1.3 / JUL-2013 Seite 1 / 5 Wittenberger Weg 103 Fon: +49(0)211 / 580 508 28-0 Datenmanagement in Verkehrsunternehmen Die Anforderungen

Mehr

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen Business Intelligence Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen www.raber-maercker.de 2 LEISTUNGEN Business Intelligence Beratungsleistung Die Raber+Märcker Business Intelligence Beratungsleistung

Mehr

plain it Sie wirken mit

plain it Sie wirken mit Sie wirken mit Was heisst "strategiewirksame IT"? Während früher die Erhöhung der Verarbeitungseffizienz im Vordergrund stand, müssen IT-Investitionen heute einen messbaren Beitrag an den Unternehmenserfolg

Mehr

Enterprise Architecture Management für Krankenhäuser. Transparenz über die Abhängigkeiten von Business und IT

Enterprise Architecture Management für Krankenhäuser. Transparenz über die Abhängigkeiten von Business und IT Enterprise Architecture Management für Krankenhäuser Transparenz über die Abhängigkeiten von Business und IT HERAUSFORDERUNG Gestiegener Wettbewerbsdruck, höhere Differenzierung im Markt, die konsequente

Mehr

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen.

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen. Inside IT-Informatik Die Informationstechnologie unterstützt die kompletten Geschäftsprozesse. Geht in Ihrem Unternehmen beides Hand in Hand? Nutzen Sie Ihre Chancen! Entdecken Sie Ihre Potenziale! Mit

Mehr

DWH Szenarien. www.syntegris.de

DWH Szenarien. www.syntegris.de DWH Szenarien www.syntegris.de Übersicht Syntegris Unser Synhaus. Alles unter einem Dach! Übersicht Data-Warehouse und BI Projekte und Kompetenzen für skalierbare BI-Systeme. Vom Reporting auf operativen

Mehr

Business-Softwarelösungen aus einer Hand

Business-Softwarelösungen aus einer Hand manus GmbH aus einer Hand Business-Softwarelösungen aus einer Hand Business-Softwarelösungen Bei uns genau richtig! Die Anforderungen an Software und Dienstleistungen sind vielschichtig: Zuverlässigkeit,

Mehr

In guten Händen. Ihr Partner mit Freude an der Qualität

In guten Händen. Ihr Partner mit Freude an der Qualität In guten Händen Ihr Partner mit Freude an der Qualität Möchten Sie die gesamte IT-Verantwortung an einen Partner übertragen? Oder suchen Sie gezielte Unterstützung für einzelne IT-Projekte? Gerne sind

Mehr

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher.

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil Die Geschäftsprozesse von heute sind zu wichtig,

Mehr

Campana & Schott Unternehmenspräsentation

Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott 1 / 14 Über Campana & Schott. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung mit mehr als 230 Mitarbeiterinnen

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

Modellierung von Geschäftsprozessen

Modellierung von Geschäftsprozessen Modellierung von Geschäftsprozessen Wie und Warum? 28. April 2015, Bayreuth Friedrich-von-Schiller-Str. 2a 95444 Bayreuth, Germany Telefon: +49 921 530 397 11 Telefax: +49 921 530 397 10 info@bfm-bayreuth.de

Mehr

Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting. Stand 01.04.2010, Version 2.1

Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting. Stand 01.04.2010, Version 2.1 Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting Stand 01.04.2010, Version 2.1 Unternehmensstrategie (1/2) Unsere Erfolgsfaktoren - Ihre Vorteile Wir stellen von Ihnen akzeptierte Lösungen bereit Wir betrachten

Mehr

BITEC Solutions GmbH SAP Business One

BITEC Solutions GmbH SAP Business One BITEC Solutions GmbH SAP Business One zu groß, zu komplex, zu teuer? SAP im Mittelstand einige Zahlen 79 % von SAPs 23 neue

Mehr

digital business solution Scannen und Klassifizieren

digital business solution Scannen und Klassifizieren digital business solution Scannen und Klassifizieren 1 Das digitale Erfassen und automatische Auslesen von Papierdokumenten beschleunigen die Geschäftsprozesse, verkürzen Durchlaufzeiten und unterstützen

Mehr

FHH meets economy. Tobias Klug Dipl.-Wirt.-Inf. (FH), Alumnus FH Hannover. Hannover, 21. Januar 2010. 21. Januar 2010 bit GmbH

FHH meets economy. Tobias Klug Dipl.-Wirt.-Inf. (FH), Alumnus FH Hannover. Hannover, 21. Januar 2010. 21. Januar 2010 bit GmbH FHH meets economy BI Projektmanagement bei QlikView Projekten Tobias Klug Dipl.-Wirt.-Inf. (FH), Alumnus FH Hannover Hannover, 21. Januar 2010 21. Januar 2010 Agenda Über die bit GmbH Über QlikTech und

Mehr

eg e s c h ä f t s p r o z e s s MEHR ZEIT FÜR IHR GESCHÄFT SHD managed Ihre IT-Services

eg e s c h ä f t s p r o z e s s MEHR ZEIT FÜR IHR GESCHÄFT SHD managed Ihre IT-Services eg e s c h ä f t s p r o z e s s erfahrung service kompetenz it-gestützte MEHR ZEIT FÜR IHR GESCHÄFT SHD managed Ihre IT-Services erfolgssicherung durch laufende optimierung Als langjährig erfahrenes IT-Unternehmen

Mehr

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Heute die Unternehmenszahlen von morgen analysieren. Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Corporate Planner ist ein

Mehr

ikb Data Experten für sensible Daten

ikb Data Experten für sensible Daten ikb Data Experten für sensible Daten Die ikb Data GmbH gehört zu den führenden deutschen Dienstleistungsunternehmen im Bereich IT-Infrastruktur und Datensicherheit. Im Jahr 2004 als Shared-Service-Center

Mehr

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS)

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS) (IGS) SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Services (AMS) Martin Kadner, Product Manager SAP Hosting, GTS Klaus F. Kriesinger, Client Services Executive,

Mehr

Intelligente Prozesse für das Kundenbeziehungsmanagement. Rainer Wendt, in der IHK Aachen, 23.02.2011

Intelligente Prozesse für das Kundenbeziehungsmanagement. Rainer Wendt, in der IHK Aachen, 23.02.2011 CRM Process Performance Intelligence Intelligente Prozesse für das Kundenbeziehungsmanagement Rainer Wendt, in der IHK Aachen, 23.02.2011 masventa Business GmbH Von-Blanckart-Str. 9 52477 Alsdorf Tel.

Mehr

«Liebe LeserInnen». Unser Ziel >> Ihr wirtschaftlicher Erfolg heute und morgen.

«Liebe LeserInnen». Unser Ziel >> Ihr wirtschaftlicher Erfolg heute und morgen. daneco «Liebe LeserInnen». Ihre Anforderungen >> Sie suchen einen Berater, der Ihr Geschäft versteht. Einen Partner, der Ihre Lösung aus einer Hand liefert. Eine Lösung mit dem grössten Nutzen, dem kleinsten

Mehr

VARONIS DATADVANTAGE. für Exchange

VARONIS DATADVANTAGE. für Exchange VARONIS DATADVANTAGE für Exchange VARONIS DATADVANTAGE für Exchange Funktionen und Vorteile TRANSPARENZ Bidirektionale Smart Views aller Berechtigungen für Postfächer und öffentliche Ordner sowie Überwachung

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor!

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor! TEUTODATA Managed IT-Services Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen Ein IT- Systemhaus stellt sich vor! 2 Willkommen Mit dieser kleinen Broschüre möchten wir uns bei Ihnen vorstellen und Ihnen

Mehr

Analyzer für SAP E Recruiting

Analyzer für SAP E Recruiting Beschreibung Zur Analyse und Erfolgsmessung im Recruiting benötigen die Prozessbeteiligten aktuelle und verlässliche Kennzahlen und flexibel auswertbare Ansichten. Die Informationsversorgung reicht im

Mehr

Analytics, Big Data, Multi-Touch Attribution und Content Marketing E-Business 2014

Analytics, Big Data, Multi-Touch Attribution und Content Marketing E-Business 2014 Analytics, Big Data, Multi-Touch Attribution und Content Marketing E-Business 2014 Andreas Berth, CEO B2 Performance Group Inhalt B2 Performance das Unternehmen Ausgangslage Problem Lösung Umsetzung Key

Mehr

Reporting-Anforderungen des Top Managements für mobile Business Solutions

Reporting-Anforderungen des Top Managements für mobile Business Solutions Reporting-Anforderungen des Top Managements für mobile Business Solutions Name: Gotthard Tischner Funktion/Bereich: Vorstand Organisation: cundus AG Sehr geehrter Herr Tischner, Frage 1: Spezifische Anforderungsprofile

Mehr

Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung.

Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung. Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung. Kennen Sie die wahren Werte Ihres Unternehmens? Im Finanzwesen und dem Controlling Ihres Unternehmens

Mehr

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Ronald Boldt, SPI GmbH Über mich Ronald Boldt Leiter Business Solutions SPI GmbH Lehrbeauftragter für Geschäftsprozess orientiertes IT Management

Mehr

Vorstellung des Offertsteller

Vorstellung des Offertsteller Firmenprofil Vorstellung des Offertsteller Firmenprofil PROBYT SYSTEMS AG PROBYT SYSTEMS AG agiert als ein unabhängiges und Inhaber geführtes Informatik- und Dienstleistungs-unternehmen, das sich zum Ziel

Mehr

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Abschlussarbeit im Bereich Business Process Management (BPM) Effizienzsteigerung von Enterprise Architecture Management durch Einsatz von Kennzahlen Braincourt

Mehr

HINTcare Kostengünstige Heimverwaltung aus dem Rechenzentrum

HINTcare Kostengünstige Heimverwaltung aus dem Rechenzentrum HINTcare Kostengünstige Heimverwaltung aus dem Rechenzentrum Cloud Computing Infrastruktur als Service (IaaS) HINT-Rechenzentren Software als Service (SaaS) Desktop als Service (DaaS) Ein kompletter Büroarbeitsplatz:

Mehr

toolwear Die Verbindung aller Systemwelten

toolwear Die Verbindung aller Systemwelten toolwear Die Verbindung aller Systemwelten toolwear schlägt als erstes Programm seiner Art die Brücke zwischen den unterschiedlichsten Rechnersystemen. toolwear ist ein branchenneutrales Produkt. Systemarchitekturen

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

Unsere LEistungen auf einen Blick

Unsere LEistungen auf einen Blick Everywhere COMMERCE Unsere LEistungen auf einen Blick STAR COOPERATION Seit der Gründung im Jahr 1997 bündelt die STAR COOPERATION mit ihren Geschäftsfeldern Consulting & Business IT, Engineering & EE-Solutions

Mehr

Enterprise Architecture Management (EAM)

Enterprise Architecture Management (EAM) your IT in line with your Business Enterprise Architecture Management (EAM) Unternehmensziele im Mittelpunkt der Informationstechnologie 2015 SYRACOM AG Part of Consileon Group Motivation für EAM In vielen

Mehr

Vertriebs-Dashboards für das Management

Vertriebs-Dashboards für das Management Vertriebs-Dashboards für das Management Die wichtigsten Vertriebskennzahlen jederzeit und aktuell auf einen Blick. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Der Wettbewerb Die Stadtwerke stehen im direkten Wettbewerb

Mehr

Die strategische Entscheidung für moderne IT-Strukturen macht Unternehmen zukunftsfähig. Prof. Dr. Manfred Broy

Die strategische Entscheidung für moderne IT-Strukturen macht Unternehmen zukunftsfähig. Prof. Dr. Manfred Broy Die strategische Entscheidung für moderne IT-Strukturen macht Unternehmen zukunftsfähig Prof Dr Manfred Broy Unsere Mission Wir schaffen solide und hochwertige IT-Lösungen durch innovative Techniken und

Mehr

SUMMARY. 1. Wer wir sind 2. Der ExcelNova «Value Add» 3. Referenzen aus dem Kundenportfolio 4. Fachwissen & Kompetenzen 5. Produkte und Angebote

SUMMARY. 1. Wer wir sind 2. Der ExcelNova «Value Add» 3. Referenzen aus dem Kundenportfolio 4. Fachwissen & Kompetenzen 5. Produkte und Angebote 1. Wer wir sind 2. Der ExcelNova «Value Add» 3. Referenzen aus dem Kundenportfolio 4. Fachwissen & Kompetenzen 5. Produkte und Angebote SUMMARY Wer wird sind ExcelNova entwickelt Lösungen basierend auf

Mehr

Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette

Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette Pressemitteilung Hamburg, 05. September 2013 Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette accantec zeigt auf dem SAS Forum in Mannheim vom 11.- 12.09.2013, wie Unternehmen mit SAS Visual Analytics

Mehr

Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung mit integrierter

Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung mit integrierter Korrekte Entscheidungen für Qualität und Produktivität effizient finden und treffen Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung

Mehr

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE VON DER KOSTENGÜNSTIGEN LÖSUNG DES BRANCHENFÜHRERS PROFITIEREN SAP Business One ist eine integrierte und kostenorientierte Unternehmenslösung,

Mehr

OLVENCY II. Standard Reporting für Versicherungsunternehmen SOLVENCY II. ConVista Consulting 2012 1

OLVENCY II. Standard Reporting für Versicherungsunternehmen SOLVENCY II. ConVista Consulting 2012 1 SOLVENCY II Standard Reporting für Versicherungsunternehmen OLVENCY II ConVista Consulting 2012 1 SOLVENCY II Standard Reporting für versicherungsunternehmen Inhalt 1. EINLEITUNG 2. HERAUSFORDERUNGEN FÜR

Mehr

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Datei: Asklepius DA Flyer_Leistung_2 Seite: 1 von:5 1 Umfassende Datenanalyse Mit Asklepius-DA

Mehr

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations 2 Das Unternehmen DLCON Seit 20 Jahren ist die DLCON AG mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße ein kompetenter Partner für IT-Dienstleistungen. Wir setzen

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr

Enterprise Program Management Service

Enterprise Program Management Service Enterprise Program Management Service Kundenpräsentation 19/04/2013 Enterprise Program Management Anforderungen Eine passende Enterprise Program Management Lösung zur Planung und Implementierung von Projekten

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus. FISP-Unternehmenspräsentation 1

Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus. FISP-Unternehmenspräsentation 1 Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus FISP-Unternehmenspräsentation 1 INHALT + Daten und Fakten + Unsere Kernmärkte + Das zeichnet uns aus

Mehr

Die IT-Service AG. Beratung, Technologie, Outsourcing

Die IT-Service AG. Beratung, Technologie, Outsourcing Die IT-Service AG Beratung, Technologie, Outsourcing QUALITÄT B e r a t u n g Erfahrungen aus der Praxis. Aus unzähligen Projekten. Spezialwissen und objektive Analysen. Mit uns überwinden Sie Hindernisse

Mehr

Leistungssteuerung beim BASPO

Leistungssteuerung beim BASPO Leistungssteuerung beim BASPO Organisationsstruktur Advellence die Gruppe. Advellence Consulting Advellence Solutions Advellence Products Advellence Services HR-Migrator & albislex powered byadvellence

Mehr

Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten

Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten management consulting partners Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten MCP Die IT-Spezialisten mit Prozesswissen in der Industrie MCP GmbH www.mc-partners.at Christian Stiefsohn Juli 2014 Das Unternehmen

Mehr

Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen

Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen Intelligente Vernetzung von Unternehmensbereichen Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen Sächsische Industrie- und Technologiemesse Chemnitz, 27. Juni 2012, Markus Blum 2012 TIQ Solutions

Mehr

Macht Knowledge- Management Unternehmen effizienter?

Macht Knowledge- Management Unternehmen effizienter? Macht Knowledge- Management Unternehmen effizienter? Karl-Heinz Plünnecke Geschäftsführer H.U.T GmbH 1 Software Performance Entwicklung Performance Was dann? ecommerce ERP SCM CRM Zeit 2 1 Noch Potential?

Mehr

your IT in line with your Business Architekturgestützte Business- und IT- Planung

your IT in line with your Business Architekturgestützte Business- und IT- Planung your IT in line with your Business Architekturgestützte Business- und IT- Planung Grundstein für die erfolgreiche IT-Governance Ausrichtung der IT an Unternehmenszielen und -prozessen Effektive, effiziente

Mehr

Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften

Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften Autor: Olaf Bischoff Account Manager olaf.bischoff@realtech.com www.realtech.com Die Experten in SAP-Beratung Professionelle

Mehr

inxire Enterprise Content Management White Paper

inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management Einleitung Die Informationstechnologie spielt eine zentrale Rolle für den Informationsaustausch und die Zusammenarbeit

Mehr

Change Management Leitfaden

Change Management Leitfaden Change Management Leitfaden Eine Übersicht von Aktivitäten, um Betroffene zu Beteiligten zu machen Betroffene sind alle Personen, auf die sich die Veränderung direkt oder indirekt auswirkt. Sie erfahren

Mehr

where IT drives business

where IT drives business where IT drives business Herzlich willkommen bei clavis IT Seit 2001 macht clavis IT einzigartige Unternehmen mit innovativer Technologie, Know-how und Kreativität noch erfolgreicher. Als leidenschaftliche

Mehr

1 + 1 = mehr als 2! Geschwindigkeit, Transparenz und Sicherheit

1 + 1 = mehr als 2! Geschwindigkeit, Transparenz und Sicherheit Seite 1 objective partner 1 + 1 = mehr als 2! Sicherheit Effiziente Prozesse mit SAP Seite 2 objective partner AG Gründung: 1995 Mitarbeiterzahl: 52 Hauptsitz: Weinheim an der Bergstraße Niederlassungen:

Mehr

arvato systems Technologies GmbH s a p erstklassige sap lösungen? machen wir.

arvato systems Technologies GmbH s a p erstklassige sap lösungen? machen wir. s a p erstklassige sap lösungen? it mit weitblick? Sie wünschen sich integrierte Prozesse unterstützt von zukunftsweisenden IT-Lösungen, um neue Herausforderungen annehmen zu können? Sie wollen vorhandene

Mehr

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren FINANCIAL INSTITUTIONS ENERGY INFRASTRUCTURE, MINING AND COMMODITIES TRANSPORT TECHNOLOGY AND INNOVATION PHARMACEUTICALS AND LIFE SCIENCES Big Data Herausforderungen für Rechenzentren RA Dr. Flemming Moos

Mehr

Cross-Platform. Visualize. Innovate. IT-Lösungen und Services konsequent zu Ende gedacht!

Cross-Platform. Visualize. Innovate. IT-Lösungen und Services konsequent zu Ende gedacht! Cross-Platform. Visualize. Innovate. IT-Lösungen und Services konsequent zu Ende gedacht! UplinkIT ist ihr service- und technikstarker Partner, der Lösungen aus den Bereichen plattformunabhängiger Applikationen

Mehr

L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r. Die Details kennen heißt das Ganze sehen.

L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r. Die Details kennen heißt das Ganze sehen. L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r Beratung Konzeption Realisierung Schulung Service PROBAS-Softwaremodule Die Details kennen heißt das Ganze sehen. Flexibilität

Mehr

Big Data Herausforderungen und Chancen für Controller. ICV Jahrestagung, 19.05.2014 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC

Big Data Herausforderungen und Chancen für Controller. ICV Jahrestagung, 19.05.2014 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC Big Data Herausforderungen und Chancen für Controller ICV Jahrestagung, 19.05.2014 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC BARC: Expertise für datengetriebene Organisationen Beratung Strategie

Mehr

Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes. Lotus www.ategra.ch ATEGRA Lotus Engineering

Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes. Lotus www.ategra.ch ATEGRA Lotus Engineering Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes Dies ist keine gewöhnliche Software. Dies ist Lotus Notes. Der Unterschied liegt in vielen Details. Und jedes davon ist ein Highlight. Das einzige,

Mehr

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von:

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von: ERP-Systeme für den Mittelstand am Beispiel von: SAP Business ByDesign Das -Systemhaus in Ihrer Nähe Über sine qua non und SAP-Basis-Technologien und Positionierung Business bydesign Details - Agenda ITbyCloud_Industry_Templates

Mehr

PPE. Kennzahlengesteuerte Produktentstehung PRODUCT PERFORMANCE MANAGEMENT. Messbar mehr Erfolg

PPE. Kennzahlengesteuerte Produktentstehung PRODUCT PERFORMANCE MANAGEMENT. Messbar mehr Erfolg PPE PRODUCT PERFORMANCE MANAGEMENT Kennzahlengesteuerte Produktentstehung Messbar mehr Erfolg PPE PRODUCT PERFORMANCE MANAGEMENT KENNZAHLENGESTEUERTE PRODUKTENTSTEHUNG Product Performance Management Kennzahlengesteuerte

Mehr

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm Process Consulting Process Consulting Beratung und Training Branchenfokus Energie und Versorgung www.mettenmeier.de/bpm Veränderungsfähig durch Business Process Management (BPM) Process Consulting Im Zeitalter

Mehr

Inhalt Dezember 2013. Die Quentia wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! Neue Dienstleistung: MS SharePoint

Inhalt Dezember 2013. Die Quentia wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! Neue Dienstleistung: MS SharePoint Inhalt Dezember 2013 Seite 2 Neue Dienstleistung: MS SharePoint Seite 4 Schulungen von Quentia: Individuell und nach Maß Seite 5 Digitale Dokumenten-Verarbeitung mit NSI AutoStore Die Quentia wünscht Ihnen

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

Business Intelligence Entscheidungsinformationen für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung im Mittelstand

Business Intelligence Entscheidungsinformationen für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung im Mittelstand Business Intelligence Entscheidungsinformationen für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung im Mittelstand 2. Fachtagung Dynamisierung des Mittelstandes durch IT, 09.09.2008 Was ist Business Intelligence

Mehr

Oracle Scorecard & Strategy Management

Oracle Scorecard & Strategy Management Oracle Scorecard & Strategy Management Björn Ständer ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG München Schlüsselworte: Oracle Scorecard & Strategy Management; OSSM; Scorecard; Business Intelligence; BI; Performance

Mehr

White Paper: Target_Project_BI - Lösungsansatz in der Automobil- Zulieferer-Industrie

White Paper: Target_Project_BI - Lösungsansatz in der Automobil- Zulieferer-Industrie Target_Project_BI - Lösungsansatz in der Automobil- Zulieferer-Industrie Management Summary Der hier beschriebene Target_Project_BI Lösungsansatz der C.O.S bietet folgende Lösungsmodule: Top/Multi-Level

Mehr

Controlling im Mittelstand

Controlling im Mittelstand Controlling im Mittelstand Mag. Johann Madreiter nachhaltigmehrwert e.u. Unternehmensberatung und Training 2 Controlling im Mittelstand Controlling im Mittelstand und Kleinunternehmen? Ein auf die Unternehmensgröße

Mehr

NAVdiscovery. Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV. www.nav-discovery.de

NAVdiscovery. Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV. www.nav-discovery.de NAVdiscovery Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV www.nav-discovery.de PRISMA INFORMATIK HAT SPEZIELL FÜR AN- WENDER VON MICROSOFT DYNAMICS NAV, QLIKVIEW UND QLIK SENSE DIE NAVDISCO- VERY TOOLBOX

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

Unsere LEistungen auf einen Blick

Unsere LEistungen auf einen Blick Everywhere COMMERCE Unsere LEistungen auf einen Blick Werte schaffen und Werte leben Von der ersten Idee über die Planung und Realisierung bis hin zu Betreuung und Optimierung bieten wir einen ganzheitlichen

Mehr

David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects

David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects Thema: David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects Autor: Dipl. Wirtsch.-Inf. Torsten Kühn PRAXIS-Consultant PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und

Mehr

arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? machen wir.

arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? machen wir. arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? it mit augenmass? Sie wünschen sich integrierte Prozesse unterstützt von zukunftsweisenden IT-Lösungen, um neue Herausforderungen

Mehr

Smart Metering mit Team Energy

Smart Metering mit Team Energy Smart Metering mit Team Energy Unter dem Namen Team Energy entwickeln und vertreiben die KISTERS AG und die Bittner+Krull Softwaresysteme GmbH gemeinsam ein umfangreiches Lösungspaket für den Rollout und

Mehr

Ideenmanagement 2.0. Von der Ideenverwaltung zur kollaborativen Innovation. Vortrag auf der KnowTech 2012 25. Oktober 2012

Ideenmanagement 2.0. Von der Ideenverwaltung zur kollaborativen Innovation. Vortrag auf der KnowTech 2012 25. Oktober 2012 Ideenmanagement 2.0 Von der Ideenverwaltung zur kollaborativen Innovation Vortrag auf der KnowTech 2012 25. Oktober 2012 Dr. Hermann Löh Senior Consultant +49 176 1043 1353 Hermann.Loeh@bridging-it.de

Mehr

Innovationsmanagement Innovationsmanagement

Innovationsmanagement Innovationsmanagement anagement Innovationsmana Ob IT, Research & Development oder Produktentwicklung: Der hohe Kosten-, Zeit- und Leistungsdruck zwingt Projektorganisationen dazu, interne und externe Abläufe immer effizienter

Mehr

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Presse Talk CeBIT 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

PPM Production Performance Manager

PPM Production Performance Manager Business Intelligence Plattenzuschnitt-Industrie PPM Production Performance Manager FÜR DIE Plattenzuschnitt-Industrie www.ppmc.li PPM Production Performance Manager. besser informiert Geschäftsprozesse

Mehr

Ich verstehe mein Handwerk

Ich verstehe mein Handwerk Stefan Zink Ich verstehe mein Handwerk Komplizierte Zettelwirtschaft hat mich schon immer geärgert In unserem Handwerks betrieb, in dem ich als Glasermeister in leitender Funktion beschäftigt war, suchte

Mehr

Pharma & Chemie. Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Pharma & Chemie. Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Pharma & Chemie Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen. Steuern Sie Ihre Projekte

Mehr

Leistungsstark und effizient

Leistungsstark und effizient Leistungsstark und effizient Technische Ingenieur Software Individuelle Software In vielen Technologiebereichen gibt es hoch spezialisierte Anforderungen, die mit herkömmlichen Standard-Anwendungen nicht

Mehr

2. BPM Symposium am 28. November 2013 in Iserlohn

2. BPM Symposium am 28. November 2013 in Iserlohn 2. BPM Symposium am 28. November 2013 in Iserlohn BPM für den Mittelstand IYOPRO Projekte, Erfahrungsberichte und Trends BPM & Projektmanagement Wie kann BPM in methodisch strukturierten Projekten erfolgreich

Mehr

1Ralph Schock RM NEO REPORTING

1Ralph Schock RM NEO REPORTING 1Ralph Schock RM NEO REPORTING Bereit für den Erfolg Business Intelligence Lösungen Bessere Entscheidungen Wir wollen alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, bessere Entscheidungen schneller zu treffen

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

Business Intelligence-Projekte mit SAP BO - Best Practices für den Mittelstand

Business Intelligence-Projekte mit SAP BO - Best Practices für den Mittelstand Business Intelligence-Projekte mit SAP BO - Best Practices für den Mittelstand Name: Michael Welle Funktion/Bereich: Manager Business Intelligence Organisation: Windhoff Software Services Liebe Leserinnen

Mehr

Infografik Business Intelligence

Infografik Business Intelligence Infografik Business Intelligence Top 5 Ziele 1 Top 5 Probleme 3 Im Geschäft bleiben 77% Komplexität 28,6% Vertrauen in Zahlen sicherstellen 76% Anforderungsdefinitionen 24,9% Wirtschaflicher Ressourceneinsatz

Mehr

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Das Produkt digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu absoluter Transparenz in den

Mehr

Oracle BI EE mit großen Datenmengen

Oracle BI EE mit großen Datenmengen Oracle BI EE mit großen Datenmengen Christian Casek Riverland Solutions GmbH München Schlüsselworte: Oracle BI EE, Oracle BI Applications, Informatica, RPD, große Datenmengen, Performance, Performanceoptimierung,

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Swiss CRM Forum, 11. Juni 2014 Kirsten Trocka Senior Solution Advisor, SAP Cloud SAP (Suisse) AG Die Customer Cloud von SAP Das CRM in

Mehr