Weitere Themen. Festspielen auf Burg Hohenstein. Die Taunusbühne präsentiert bei den diesjährigen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Weitere Themen. Festspielen auf Burg Hohenstein. Die Taunusbühne präsentiert bei den diesjährigen"

Transkript

1 9. Jahrgang Nr April 2012 bis 15. Juli 2012 Fahr zur Aar Autofrei und Spaß dabei So heißt es am 27. Mai zum 12. Mal auf der B 54 zwischen Diez und Taunusstein-Bleidenstadt. Die traditionelle Großveran-staltung Fahr zur Aar wird nunmehr am letzten Sonntag im Mai zum 12. Mal durchgeführt. Auch in diesem Jahr möchten die Organisatoren wieder viele Besucher aus nah und fern ins wunderschöne Aartal locken. Zwischen 10 und 18 Uhr gehört die B 54 zwischen Diez und Taunusstein-Bleidenstadt den Radfahrern, Inline-Skatern und auch Fußgängern. Damit der Tag nicht nur aus Radeln und Inlineskaten besteht, sorgen wieder zahlreiche Vereine, Mitwirkende und Unterstützer für ein attraktives Programm entlang der 39 km langen Strecke. Die Eröffnungsveranstaltung von Fahr zur Aar findet um Uhr in Diez auf der Festbühne des 9. Bike around the clock im neuen Stadtpark Wirt in Diez statt. Die beiden Landräte Burkhard Albers (Rheingau-Taunus-Kreis) und Günter Kern (Rhein-Lahn-Kreis) haben die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen. Auf der kompletten Strecke laden wieder viele Aktions- und Verköstigungspunkte zum Mitmachen und Verweilen ein. Was Sie an der autofreien B 54 zwischen Diez und Taunusstein-Bleidenstadt erwartet ist unter anderem: Kinderbelustigungen, Gottesdienste, Draisinenfahrten, Infostände, Besichtigungen, jede Menge Live Musik und einiges mehr. Für das leibliche Wohl ist entlang der gesamten Strecke wie gewohnt bestens gesorgt. Die genauen Stationen an der Strecke sind in einem Flyer enthalten, der bei allen beteiligten Kommunen (Taunusstein, Bad Schwalbach, Hohenstein, Heidenrod, Aarbergen, Hahnstätten und Diez) und in vielen Geschäften erhältlich ist oder unter Die Verbandsgemeinde Diez als Hauptorganisator der diesjährigen Veranstaltung sowie alle beteiligten Kommunen stehen in ständigem Kontakt mit dem Wettergott, damit es am 27. Mai perfektes Wetter für die Veranstaltung gibt. Wie in den vergangenen Jahren suchen wir bei unserem Fotowettbewerb wieder das Titelbild für Fahr zur Aar Schicken Sie uns Bilder, die einen speziellen, vielleicht auch außergewöhnlichen Blick auf die Veranstaltung zeigen. Es winken wieder drei attraktive Preise. Pro Teilnehmer können max. 3 Fotos eingereicht werden. Die Veranstalter sind berechtigt, eingereichte Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der jährlichen Veranstaltung Fahr zur Aar und weiterer Publikationen zu nutzen. Auf der Internetseite finden Sie das komplette Programm, Infos zur Strecke, Parkplätze und nicht zuletzt die Sponsoren, ohne die Fahr zur Aar in dieser Größenordnung nicht möglich wäre. Ihnen und allen anderen, die durch ihr Mitwirken die Veranstaltung so attraktiv machen, gilt schon heute ein herzlicher Dank. Viele Besucher nehmen auch lange Anfahrtswege in Kauf, um bei dieser besonderen Veranstaltung dabei zu sein. Alle Beteiligten und die Organisatoren freuen sich auf einen guten Besuch beim 12. Mal Fahr zur Aar und wünschen sich wieder einen erlebnisreichen Tag an diesem besonderen autofreien Sonntag Ende Mai. Notierten Sie sich bereits heute den Termin 27. Mai und verbringen Sie mit Freunden und Familie einen erlebnisreichen Tag im Aartal. Weitere Themen Klassik und Genuss in Aarbergen Das Duo Arrabal präsentiert am 24. Juni in der Fachwerkkirche Daisbach Songs and Dances Lieder und Tänze aus drei Jahrhunderten. Festspiele auf Burg Hohenstein Die Taunusbühne präsentiert bei den diesjährigen Festspielen auf Burg Hohenstein Tartuffe, ein Stück des französischen Autors Molière. Autofrühling in Bad Schwalbach Bereits zum neunten Mal findet in Bad Schwalbach am 13. Mai der Autofrühling statt und lädt wieder zum Bummeln, Entdecken und Staunen ein. Mehr auf Seite 4. Mehr auf Seite 6. Mehr auf Seite 13.

2 Sonnenwendfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Aarbergen-Michelbach Jedes Jahr zur Sonnenwende findet das traditionelle Sonnenwendfest der Freiwilligen Feuerwehr Aarbergen- Michelbach statt. Die Aktiven und Passiven laden zu einer gemütlichen Runde für Alt und Jung ein, wobei es bei geselliger Stimmung und Musik am knisternden Feuer immer etwas Gutes zu essen und zu trinken gibt. Gefeiert wird die Sommersonnenwende, also der längste Tag und die kürzeste Nacht, was zugleich der Beginn der Jahreszeit Sommer ist. Da der Sommerbeginn immer am 20. bzw. 21. Juni stattfindet und dies nicht immer automatisch an einem Wochenende ist, wird das Fest auch einmal auf ein Wochenende verschoben. Dieses Jahr lädt die Feuerwehr Aarbergen-Michelbach am Samstag, 23. Juni ab 19 Uhr in ihr Gerätehaus ein. Auf Ihren Besuch freuen sich die Michelbacher Feuerwehrmänner und -frauen. 100 Jahre Fußball in Niederneisen F.C. Victoria 1912 Niederneisen TuS Niederneisen e.v. Vor 100 Jahren begann man in Niederneisen Fußball zu spielen. Dieses Jubiläum wird im Rahmen einer Veranstaltungswoche vom Samstag, 28. Juli Sonntag, 5. August gebührend gefeiert. Während dieser Veranstaltungswoche finden neben den Vorrundenspielen des Verbandsgemeindeturniers auch Spiele der Jugendmannschaften gegen attraktive Gegner statt. Aber auch ein Altherren- Blitzturnier verspricht am Freitag, 3. August, einen hohen Unterhaltungswert. Außerdem wird an jedem Tag ein besonderer sportlicher Wettbewerb stattfinden, an dem sich Einzelpersonen beteiligen können. Am Samstag, 4. August, finden die Endspiele des Verbandsgemeindeturniers statt und im Anschluss ein Bunter Abend, zu dem alle ehemaligen Trainer und Spieler/innen herzlich eingeladen sind. Am Sonntag finden Turniere der F- und E-Jugend sowie der Bambini statt. Auch die ein oder andere prominente Person aus dem Fußball wird an verschiedenen Veranstaltungstagen zu sehen sein. Ein Besuch lohnt sich deshalb auf alle Fälle. Veranstaltungswoche Sonntag, 29.Juli, 11 Uhr - Geschicklichkeitsspiele, Talentsuche, Gaudi mit der ganzen Gemeinde + Ortsvereine/Gruppierungen stellen Mannschaften Montag, 30. Juli, sportliche Wettbewerbe für Alt und Jung Dienstag, 31. Juli, Vorrundenspiel des VG-Turniers und B-Jugend der JSG Hahnstätten spielt gegen einen attraktiven Gegner - Anstoß Uhr und erstes Spiel des Verbandsgemeinde-Turniers: 1. Spiel: Niederneisen - Hahnstätten - Anstoß 20 Uhr Mittwoch, 1. August, Vorrundenspiel des VG- Turniers und A-Jugend der JSG Hahnstätten spielt gegen einen attraktiven Gegner - Anstoß Uhr Verbandsgemeinde-Turnier: 2. Spiel: Kaltenholzhausen - Burgschwalbach - Anstoß 20 Uhr Donnerstag, 2. August, Jugendspiele der älteren Jahrgänge + 2 Mannschaften der D-Jugend spielen gegen attraktiven Gegner + 2 Mannschaften der C-Jugend spielen gegen attraktiven Gegner Freitag, 3. August, Alte Herren Spiele, Blitz AH-Turnier der AH Teams aus der Verbandsgemeinde Samstag, 4. August, Endspiele des VG-Turniers, Beginn um Uhr Samstag, 4. August, 20 Uhr - Start Bunter Abend mit Siegerehrung des VG- Turniers durch Bürgermeister Satony, danach gemütliches Beisammensein mit allen Altherren-Fußballern. Sonntag, 5. August, Jugendturnier der jüngeren Jahrgänge auf allen Plätzen: E-Jugend, F-Jugend und Bambini, alle Mannschaften sind Sieger. Siegerehrung der Wochenwettbewerbe, großes Unterhaltungsangebot und Ausklang nach dem Mittagessen. 1. Mannschaft 1925 mit einer Gastmannschaft aus Düsseldorf. Sonnenwendfeuer in Panrod Der Männergesangverein Panrod veranstaltet seine diesjährige Sonnenwendfeier am 23. Juni. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr wie gewohnt auf dem Hügel nahe dem Reitgelände, Ortsausfahrt Richtung Hennethal links. Für Unterhaltung, Speisen und gekühlte Getränke ist bestens gesorgt. Gerne würden wir Sie als unsere Gäste begrüßen. 29. DMV Moto-Cross MSC Michelbacher Hütte e. V. im DMV Am 23. und 24. Juni steht der Traditionslauf Hessen-Cup beim MSC in Aarbergen Kettenbach auf dem Programm. Es werden spannende Rennen versprochen. Allein die Top-Fahrer des MSC Michelbacher Hütte Steffen Kaiser, Philipp Kloos und Marlon Zech, um nur einige zu nennen, werden für ausreichend Spannung sorgen. Der genaue Zeitplan kann unter eingesehen werden. Hier können Zuschauer Moto Cross und spektakuläre Action hautnah und direkt an der Strecke erleben. Packende Überholmanöver und Sprünge über 30 Meter sind keine Seltenheit auf der bestens präparierten 1,6 Kilometer langen Strecke mehr. Auch die Sicherheit wird beim MSC GROSS geschrieben, denn es wurde im letzten Jahr eine Bewässerungsanlage über die Hälfte der Strecke gebaut. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Der Vorstand des MSC freut sich auf Euren Besuch. IMPRESSUM: Herausgeber u. V.i.S.d.P.: Die Bürgermeister Wir von der Aar, die Taunusstein Stadtmarketing GmbH und die VG Hahnstätten Der Redaktionsbeirat: Redaktionsbüro Gemeinde Aarbergen, Rathausstr. 1, Aarbergen, Tel.: 06120/2736 Verantwortlich für den Inhalt: Die Bürgermeister von Aarbergen Udo Scheliga, Rathausstraße 1, Aarbergen, Bad Schwalbach Martin Hußmann, Adolfstraße 38, Bad Schwalbach, VG Hahnstätten Volker Satony, Austraße 4, Hahnstätten, vg-hahnstaetten.de, Heidenrod Harald Schmelzeisen, Rathausstraße 9, Heidenrod, Hohenstein Hans-Jürgen Finkler, Schwalbacher Straße 1, Hohenstein, hohenstein-hessen.de und Taunusstein Michael Hofnagel, Aarstraße 150, Taunusstein, Druck, Satz und Vertrieb: ELZET Verlags-GmbH, Stiftstr. 20a, Taunusstein, Tel. (06128) 6000, Fax (06128) Tel. Technik: (06128) Objektleitung: Andreas Ehrengard, Stiftstraße 20a, Taunusstein, Tel. (06128) , Fax (06128) Anzeigenannahme: Stadt- und Gemeindeverwaltungen der Aarregion Wir von der Aar, Preisliste Nr. 2 vom Die nächste Ausgabe Wir von der Aar erscheint am Redaktions- u. Anzeigenschluss ist am

3 18. Zeltfest im Brühl vom 8. bis 10. Juni Am zweiten Wochenende im Juni findet in Aarbergen Michelbach traditionsgemäß das große Bayerische Zeltfest statt. Los geht s am Freitag, 8. Juni, mit dem König- Ludwig-Tanz-Festival. Zahlreiche Männerballettformationen treten gegeneinander oder besser gesagt miteinander an und lassen sich von einer fachkundigen Jury sowie dem Publikum bewerten. Und es ist nicht übertrieben zu sagen, dass neben sportlichen und künstlerischen Höchstleistungen der Spaß am gemeinsamen feiern Garant für die Superstimmung ist. Eintrittskarten für dieses Event sind ausnahmslos im Vorverkauf erhältlich der am Samstag, 28. April, 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Michelbach stattfindet. Nach dem großen Erfolg mit Nicki im vergangenen Jahr setzt der G.T.E.V. seine Marschrichtung fort, zum Bayerischen Abend am Samstag, 9. Juni dem Publikum bekannte Interpreten der Volksmusik zu präsentieren. Für dieses Jahr ist es gelungen, die Newcomer Heidi s Erben zu verpflichten. Drei junge Damen die beweisen werden, dass Volkslieder nicht alt und angestaubt sein müssen. Mit ihrer flotten Präsentation schafften sie es bereits in zahlreiche TV-Unterhaltungssendungen und machten sich so einem breiten Publikum bekannt. Wir sind gespannt wie die fröhliche Franzi, die schöne Marie und die freche Vroni das große Festzelt in Beschlag nehmen. Die Stimmung dürfte vorab schon aufgeheizt sein, denn auch Echt guat sind wieder am Start. Und die vier Vollblutmusiker haben im vergangenen Jahr gezeigt wie man die Gäste binnen kürzester Zeit auf Tische und Bänke bringt. Für die Fußballfreunde wird natürlich eine Möglichkeit geschaffen, das erste Spiel der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der Euro 2012 auf Großleinwand zu verfolgen. Der Sonntagsfrühschoppen richtet sich an die ganze Familie. Neben Angeboten für die kleinsten Besucher gibt es ein großes Platzkonzert der Meilinger Musikanten. Natürlich halten die Trachtler auch wieder Speisen von der Henriettenhofmetzgerei und Getränke aus der König-Ludwig-Brauerei aus Fürstenfeldbruck bereit. Eröffnet wird der Frühschoppen am 10. Juni, 11 Uhr durch die Böllergruppe Lindschied/Michelbach. Also auf ein Herzliches Grüß Gott beim 18. Zeltfest im Brühl! Tourismusverein Übersee-Feldwies e. V. zu Gast beim Bayerischen Zeltfest 1. Internationaler Kulturtag 55+ am in Michelbach Die Gemeinde Aarbergen lädt alle Generationen und Nationen herzlich zum Kulturtag am in die Kirchfeldhalle Michelbach ein. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Hess. Ministers für Justiz, für Integration und Europa, Herrn Jörg-Uwe Hahn und wird im Rahmen der vom Rheingau-Taunus-Kreis geförderten Projekte der Gemeinde Aarbergen durchgeführt. Im Innenbereich erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm verschiedener Generationen, sowie Informationen über Aktivitäten in der Gemeinde Aarbergen im Rahmen des Demographischen Wandels. Im Außenbereich bietet sich die Möglichkeit verschiedene informative und kulturelle Stände zu besuchen. Zu Beginn der Veranstaltung bieten wir ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen an. Ab 17 Uhr lädt ein internationales Büffet zum Schlemmen, Genießen und Verweilen ein. Für die kleinen Besucher stellen wir eine betreute Bastelecke zur Verfügung. Für die Veranstaltung wird ein Buszubringerdienst eingerichtet. Wenn Sie ihn nutzen möchten, setzen Sie sich bitte unter der Tel /2732 mit Frau Schmitt in Verbindung. Voraussichtlicher Programmablauf: 15 Uhr: Beginn der Veranstaltung Uhr Türkischer Folkloretanz Uhr Singkreis Uhr Offizielle Begrüßung Uhr Tanzkreis Aarbergen Uhr Theaterkreis Uhr Seniorensportgruppe des TV Michelbach Uhr Film Meine neue Heimat Aarbergen. 18 Uhr Hip-Hop-Vorführung Uhr Türkisches Theaterstück Uhr Chor der Integrationslotsen. Ab 19 Uhr Live-Musik mit Firewall X. 3

4 Vorverkauf beginnt! Ein besonderer Sommeranfang Konzert mit dem Duo Arrabal und Sommerbuffet Thomas Richter Flöte und Karin Scholz Gitarre. 4 Oft werden Kirchen von uns Menschen bewundert, bestaunt. Wir erfreuen uns an der Kunst der Baumeister und manchmal bleibt eben dieser hochachtungsvolle Abstand zwischen uns und dem Gotteshaus. Die Fachwerkkirche in Daisbach ist aus gleich mehreren Gründen etwas ganz besonderes. Keine andere Dorfkirche in Hessen gleicht ihr, sie ist die einzige katholische Fachwerkkirche in Hessen und: ein sehr lebendiges Stück Geschichte. Dass hier nicht nur Andachten, sondern auch klassische Konzerte stattfinden, das bringt weiteren Schwung in das kulturelle Leben der Taunusregion und: diese Konzerte bringen nicht nur mehr Bewunderer nach Daisbach, sie verringern auch diesen Abstand der Bewunderung von außen und machen die Kirche ein bisschen mehr zur Kirche der Menschen. Reinhard Schall (HR-Moderator) Schirmherr des Events. Bereits zum 4. Male veranstaltet die Gemeinde Aarbergen gemeinsam mit der Familie Faßbender Hall ein musikalisch, kulinarisches Kulturevent. Am 24. Juni präsentiert das Duo Arrabal in der Fachwerkkirche zu Aarbergen-Daisbach Songs and Dances Lieder und Tänze aus drei Jahrhunderten, u.a. Werke von Michael Henkel, Bèla Bartòk, Manuel de Falla, Astor Piazzolla, Cornelius Hummel, Paul Engel und Michael Daugherty. Die beiden Musiker, Karin Scholz (Gitarre) und Thomas Richter (Flöte) freuen sich schon sehr, wieder Gast in Aarbergen zu sein. Bereits 2009 (damals mit dem Gragnani-Trio) haben sie das Publikum mit ihrem Können fasziniert. Karin Scholz ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe. Neben solistischen Tätigkeiten Kammermusik mit dem Duo Bergerac, Gragnani Trio und Belmont Trio hat sie Engagements im Staatstheater Stuttgart, Staatstheater Wiesbaden, SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern, Radiosymphonieorchester Stuttgart und in der Oper Frankfurt. Thomas Richter ist seit 1984 Mitglied im Hessischen Staatsorchester Wiesbaden und seit 1997 auch im Orchester der Bayreuther Festspiele. Von war er Solo-Piccolist der Staatskapelle Berlin unter Daniel Barenboim. Er ist Mitglied im Trio Rossignol, Trio Papillon, Gragnani Trio und Haydn Ensemble. Nach der künstlerischen Darbietung wird, bei leckeren Gaumenfreuden im schönen Pfarrgarten der Fachwerkkirche, der Abend in gemütlichem Beisammensein seinen Ausklang finden. Für das leibliche Wohl sorgen an diesem Abend Gerhard Faust (Sommerbuffet) und der Jugendclub Daisbach (Getränke). Auch im Pfarrgarten werden die Gäste nicht im Regen stehen müssen. Für gastliches Ambiente sorgt ein dekoratives Festzelt. Geist und Körper finden Entspannung und Ausgleich. Konzertbeginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt für das Konzert incl. Sommerbuffet beträgt pro Person 12,50 Euro (Getränke extra). Karten gibt es unter: Gemeinde Aarbergen Tel /2736, Erikas Blumenstube, Tel /3940, Blumen Kettenbach Tel /3589 oder 92580, Familie Faßbender Hall, Tel /1649. Wir wünschen allen Gästen einen entspannten und genussvollen Sommerabend! TC Hohenstein feiert 25 Jahre Sonderangebot: Günstiger Beitrag und mit Paten ins Vereinsleben/ Aufschlagmessung und Freiflüge mit Segelflugzeug für Neueinsteiger In lockerer Runde wollen die Mitglieder und Freunde des Hohensteiner Tennisclubs das 25-jährige Bestehen ihres Clubs am 6. Mai auf der Anlage im Steinweg im Ortsteil Holzhausen feiern. Hierzu sind natürlich auch alle Tennisinteressierte aus Hohenstein und der Umgebung herzlich eingeladen. Man trifft sich an diesem hoffentlich sonnigen Maitag ab 11 Uhr zum geselligen Beisammensein, bei dem einige Überraschungen angesagt sind und natürlich das Tennisspiel keineswegs zu kurz kommen wird. Ohne Altersbeschränkungen können alle, die Lust haben, dem gelben Ball hinterher jagen und sich nach Belieben die Plätze und die gesamte Anlage ansehen. Für die ersten Spielversuche stehen der Vereinstrainer Christian Stettler sowie alle erfahrenen Spieler des Vereins zur Verfügung. Es können auch Schläger ausgeliehen werden. Sportschuhe 15. Aartal-Classic Oldtimer Fahrt zum Betreten der Plätze sollte jeder aktive Besucher mitbringen. Auch für alte Hasen wird etwas Besonderes geboten. Denn wer schon immer mal wissen wollte, wie stark sein Aufschlag ist, kann dies sogar mit einer Geschwindigkeitsmessanlage überprüfen. Wer sich informieren oder nur zuschauen möchte, wird auch auf seine Kosten kommen, da den ganzen Tag über ein lustiges Turnier stattfindet. Die Teilnehmer werden für ein Mixed-Doppel ausgelost und können so eifrig Sieger- Schleifchen sammeln. Auch hier kann jeder mitmachen. Für Kinder wird ein kurzweiliges Programm mit Kinderschminken, eventuell Fußballtennis u. a. angeboten. Außerdem gibt es Kuchen und sonstige Leckereien vom Buffet mit einer Cocktailbar. Ein weiteres Highlight: Ein Schnäppchenmarkt für Tennis-Outfits und -zubehör von der Fa. Schlossbauer/Tsst. Bereits zum 15. Mal richtet der Rad- und Motorsportclub Solidarität Breithardt e.v. (RMSC) am Samstag, 2. Juni seine Oldtimer-Fahrt Aartal- Classic um den großen Wanderpokal der Bürgermeister Wir von der Aar aus, der dieses Jahr erneut verteidigt wird. Der Verein freut sich darüber, dass Bürgermeister Finkler es sich nicht nehmen läßt, wiederum die Starter ab 9 Uhr am Gemeindezentrum in Breithardt auf die Strecke zu schicken. Es ist für die beiden Fahrtleiter Werner Hieß und Waldemar Olesch auch dieses Jahr eine Herausforderung, für die ca. 120 Teilnehmer eine interessante und abwechslungsreiche Fahrtstrecke auszuarbeiten, erwarten doch die Teilnehmer auch bei der 15. Veranstaltung neue Herausforderungen, deren Bewältigung viele reizvolle Aspekte bietet. Auf sie warten neben diversen Aufgabenstellungen ein Le Mans Start auf dem Gelände von Mercedes Taunusstein, ein Slalom mit Zeitwertung sowie eine Gleichmässigkeitsprüfung, wobei auch hierbei Zeitvorgaben zu beachten sind. mit 25prozentigem Nachlass. Für diejenigen Erwachsenen, die sich an diesem Tag entschließen, dem Club beizutreten, bietet der TC an, zu einem 1. Jahresbeitrag 2012 von nur 25 Euro Mitglied werden zu können. Unter den Neumitgliedern werden außerdem Gutscheine für einen Segelflug verlost. Neben diesen Schnäppchenangeboten wird den neuen Mitgliedern der Anfang im TC noch weiter dadurch erleichtert, indem jedes neue Mitglied eine/n Paten/in erhält. Aufgabe der Paten ist es, den Schützling in das Clubleben, die Gepflogenheiten und Regeln auf der Anlage einzuführen, ihm/ ihr den Tennissport näher zu bringen und vor allem, möglichst regelmäßig auch mit ihr/ihm zu spielen. Dadurch sollen neue Mitglieder möglichst schnell integriert werden und viele Kontakte zu anderen Mitgliedern erhalten. Ort und Termin dieser High Lights werden mit Flyern und Plakaten zu gegebener Zeit veröffentlicht. Traditionsgemäß erfolgt die Mittagsrast im Gemeindezentrum in Breithardt, wo um 13 Uhr der Re - Start geplant ist. Die Teilnehmer wählen mit der Nennung den unterschiedlichen Schweregrad, d.h. der Verein bietet sowohl eine sportliche als auch touristische Variante der Strecke an, selbstverständlich mit getrennter Wertung. Schwierig ist alljährlich die ausreichende personelle Besetzung von Kontrollen an der Fahrtstrecke, also: Wer mithelfen und die Fahrzeuge aus der Nähe sehen will, wendet sich bitte an Werner Hieß, Breithardt, Tel /3185. Der RMSC freut sich darüber, dass die TAUNUS AUTO GMBH (Mercedes) in Wiesbaden anl. der 15. Veranstaltung der Oldtimer - Fahrt neben dem alljährlich zur Verfügung stehenden Service - Wagen großzügig Sachpreise stiften wird.

5 Großes Fest zum 50-jährigen Bestehen des Eselvereins Breithardt e.v. Am Pfingstsamstag, 26. Mai veranstaltet der Eselverein Breithardt anlässlich seines 50-jährigen Bestehens einen Bunten Abend unter der Mitwirkung Breithardter Vereine und der Showkapelle Jubiläums-Maigrillen in Breithardt Das traditionelle Maigrillen der Sängervereinigung Breithardt findet in diesem Jahr bereits zum 30. Mal in Folge statt. Der beliebte Start in den Mai mit Grillspezialitäten, Maibowle und anderen Getränken sowie Kaffee und selbstgebackenen Kuchen und Torten vom Kuchenbuffet der Sängerfrauen ist für viele Freunde zu einem fest eingeplanten Termin im Jahr geworden. Aber auch für diejenigen, die bisher noch nicht den Weg zum Alten Schloss gefunden haben, sei das 30. Jubiläums- Grillen wärmstens ans Herz gelegt. Sicherlich werden die Sänger zu diesem Fest das eine oder andere Frühlingslied anstimmen. Wenn Sie wollen, gerne auch mit Ihnen zusammen. Zu diesem Jubiläum ist jedermann gerne gesehen und recht herzlich eingeladen. Sommerwind, ab 19 Uhr im Gemeindezentrum in Hohenstein Breithardt. Der Eintritt ist frei. Am Pfingstsonntag, 27. Mai, gibt es einen zünftigen Frühschoppen, ebenfalls im Wie immer treffen sich alle Freunde der Sängervereinigung am 1. Mai ab 11 Uhr an der Grillhütte am Alten Schloss in Breithardt. Für die, die diesen Ort nicht kennen: Es geht von Breithardt aus gesehen (L 3274 Richtung Aarstraße) am Ortsausgang gegenüber des Supermarktes rechts ab, an den Teichen und am Waldrand vorbei zum Grillplatz und der Grillhütte. Bei hoffentlich guter Witterung sitzen alle vor der Grillhütte, bei schlechterem Wetter drinnen. Die lange Tradition des 1. Mai- Grillens begann 1983 zwei Jahre nach dem 100-jährigen Jubiläum der Sängervereinigung Breithardt. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde von den Sängern einige Jahre lang eine andere, beliebte Tradition gepflegt: Das Maiansingen am Vorabend zum 1. Mai. An einigen Plätzen in Breithardt Gemeindezentrum von Hohenstein-Breithardt, für die musikalische Unterhaltung sorgen die Gottestaler Musikanten aus Oestrich. Esel MAX und der Eselverein freuen sich auf Ihren Besuch! trafen sich der Gemischte Chor und später auch der neu gegründete Kinderchor zum fröhlichen gemeinsamen Singen beliebter Frühlingslieder. Nach dem großen 3-tägigen 100-jährigen Jubiläumsfest an Pfingsten 1981 gab man dieses Straßen- und Eckensingen aber wieder auf. Durch den immer stärker werdenden Straßenverkehr wurde das gut gemeinte öffentliche Singen zu stark gestört. Hierdurch kamen die Sängerinnen und Sänger auf die Idee, sich stattdessen zum 1. Mai am Alten Schloss in Breithardt zum gemeinsamen, fröhlichen Grillen mit allen Freunden des Vereins einzufinden. Hier war es ruhig. Und in freier, herrlicher Natur in Waldrandlage störte kein Autolärm. Nur die Vögel sangen und natürlich hin und wieder die Sänger. Freibad Bad Schwalbach öffnet ab Am Samstag,, um 10 Uhr eröffnet Bürgermeister Martin Hußmann das Bad Schwalbacher Schwimmbad für die Sommersaison Es ist täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet, wobei der letzte Einlass und Kassenschluss auf 19 Uhr sowie der Badeschluss auf Uhr festgesetzt ist. Das Ende der Freibadsaison ist zunächst auf den 2. September festgelegt. Das Erlebnisfreibad im Heimbachtal mit beheiztem Wasser, großen Bereichen für Schwimmer, Riesenrutsche und anderen Attraktionen sowie Babybecken, und auch Nichtschwimmer sowie ausgedehnter, schön angelegter Liegewiese bietet angenehmen Aufenthalt für Jung und Alt. Dazu soll mit Getränken und Eis, Snacks und kleinen Speisen auch der Kiosk im Freibad beitragen. Die Stadt vertraut hier wieder auf den Kioskbetreiber der vergangenen zwei Jahre. Eine Saisonkarte lohnt sich für alle regelmäßigen Schwimmbadbesucher und für Familien. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 4,50 Euro und für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre 2 Euro. Kinder bis 3 Jahre haben freien Eintritt. Es gilt auch wieder der Feierabendtarif, d.h. für den Eintritt nach 17 Uhr zahlen Erwachsene nur 2,50 Euro, was nicht an Sonn- und Feiertagen gilt. Daneben kann man auch Zehnerkarten erwerben, die für Erwachsene 35 Euro und für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre 15 Euro kosten. Steinmetz- und Bildhauermeister vormals Wilhelm Möbius gegründet 1886 TRADITION VERPFLICHTET G R A B M A L E AN DER B ZOLLHAUS TELEFON 06430/7740 Großes Lager in Grabdenkmälern aller Qualitäten und Preislagen. Wir legen großen Wert auf individuelle, fachliche und unverbindliche Beratung. ALLE MARKEN EINE WERKSTATT Inspektion Klimaservice Fahrzeugdiagnose TÜV AU Unfallinstandsetzung Fahrzeugvermessung Manfred Scheidt Die Haide Heidenrod-Kemel Telefon Telefax

6 Chorleone auf Tour Am vergangenen Wochenende hatte der Popchor Chorleone aus Taunusstein zusammen mit dem Chorleiter Andreas Wollner sein alljährliches Probenwochenende, diesmal auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz. Von Freitagabend bis Sonntagmittag probte der Chor, die von Andreas Wollner als Chorsatz arrangierten Stücke wie, Somebody that I used to know, For the longest time, Tears in heaven, Nothing compares to you und von Ganz Schön Sommernachtsfest Den Alltag mal vergessen und einen vergnüglichen Abend erleben das Sommernachtsfest im Kurpark Bad Schwalbach ist dafür gewiss eine gute Empfehlung. Das seit vielen Jahren beliebte Fest findet traditionell am letzten Samstag im Juni statt und damit nur ein paar Tage nach Sommeranfang, dem längsten Tag und der kürzesten Nächte im Jahr. Am Tag des diesjährigen Sommernachtsfestes, dem 30. Juni, geht morgens schon um 5.20 Uhr die Sonne auf, und um Uhr geht sie unter. Und wenn nach 22 Uhr die Dämmerung in die Nacht übergeht, wird wie es immer war 6 Feist das Stück Es ist gut, wenn Du weißt.. In den Pausen gab Chorleone den Besuchern der Festung Ehrenbreistein bei schönstem Sonnenschein ein Ständchen zum Besten, das die Zuhörer neben dem tollen Ausblick auf das Deutsche Eck, begeisterte. Sonntags fuhren alle beschwingt, noch innerlich klingend von den schönen Stücken, gut gelaunt nach Hause. Mit im Gepäck ein neues Programm 2012, auf das man gespannt sein darf. mit einem Höhenfeuerwerk der krönende Abschluss des Festes zelebriert werden. Doch bis dahin kann man ein paar gesellige Stunden verbringen. Der Kurpark wird anheimelnd beleuchtet sein, und die Lichter spiegeln sich im Weiher. Hier sitzt man unter alten Bäumen, kann kühle Getränke und verschiedene Speisen genießen, der Musik einer Liveband zuhören und auch tanzen. Die anderen Gäste sind, wie man selbst, garantiert gut gelaunt. Sie haben Lust bekommen, dabei zu sein? Dann merken Sie sich Samstag, 30. Juni. Der Eintritt zum Sommernachtsfest ist frei. Mundart-Comedy mit Ramon Chormann Des isses jo am 18. Mai im Kurhaus Bad Schwalbach und am 28. September in der Dornbachhalle in Heidenrod-Springen Nach seinen beiden Erfolgsprogrammen HAUSMACHER, in dem es buchstäblich um die Worscht ging, und SCHNU- UDEMACHER, in dem de Pälzer die Gesichter und Grimassen seiner Mitmenschen analysierte, schaut er nun in seinem dritten Bühnenprogramm Des isses jo! den Leuten wieder aufs Maul. Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass man Des isses jo! in einem Gespräch fast immer antworten kann? Es gibt aber eine Menge weiterer Floskeln, über die sich Ramon Chormann uffreescht und in Rage babbelt und diese allgemein gebrauchten Oberflächlichkeiten persifliert und als roten Faden durch das ganze Programm zieht. Natürlich gibt es auch wieder viele Alltagsgeschehnisse, die er im (oft spontanen) Dialog mit dem Publikum verarbeiten muss: Ob Sonderangebote in Angebotsblättchen, Probleme bei der Pfandflaschenrückgabe, Diäten, den Benzinpreis, und selbstverständlich eines seiner Lieblingsthemen Ordnung bzw. Unordnung. Es Zuchtheislers Annemarie un es Dummbeitels Heinz dürfen dabei nicht fehlen und musikalisch wird es auch mit neuen Liedern wie Babbel net un mach doch einfach, Unromantisch über das Pech mit unromantischen Frauen oder die Helden- Träumerei, in der er so gern James Bond wäre, doch jeder sagt nur: Geh heim Agent. Ramon Chromann gastiert am Freitag, 18. Mai, um 20 Uhr im Kurhaus Bad Schwalbach (Einlass ab 19 Uhr). Karten sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter oder unter Der Vorverkauf für den Comedy-Abend in Springen ist am Sonntag, 6. Mai um 11 Uhr in der Dornbachhalle. Weitere Informationen unter www. scc-springen.de. Die Taunusbühne Bad Schwalbach spielt Tartuffe von Molière (Bearbeitung für die Taunusbühne von Andreas Roskos) Das Theaterstück Tartuffe von Molière hatte in drei unterschiedlichen Fassungen Uraufführungen: zunächst 1664, dann 1667 und schließlich im Februar Da Molière mit der für die damalige Zeit revolutionären Kritik des religiösen Heuchlertums in seinem Stück einen Skandal auslöste, blieb es zunächst über mehrere Jahre verboten und führte seinen Verfasser an den Rand des finanziellen Ruins. Erst eine Veränderung der religiös-politischen Landschaft Europas erlaubte es Ludwig XIV später Aufführungen des Tartuffe zu genehmigen. Heute gilt die Komödie Tartuffe unter Theaterkritikern als einer der Höhepunkte im Schaffen des großen französischen Autors Molière: Um was geht es? Der scheinheilige Tartuffe erschleicht sich unter dem Deckmantel der Frömmigkeit das Vertrauen Orgons, der ihm nach und nach vertrauensvoll alles in seine Hände gibt, was ihm lieb und teuer ist: Tochter, Frau, Haus und Geld. Dass sich Orgons Familie dagegen zur Wehr setzt, versteht sich von selbst, und so entspinnt sich auf der Bühne ein munteres, spritziges, humorvoll-kritisches Treiben, bei dem im Zuschauerraum vor Lachen kein Auge trocken bleiben wird. Die Taunusbühne spielt den Tartuffe in einer eigens für die Burg Hohenstein von Andreas Roskos überarbeiteten Fassung. Premiere ist am 15. Juni. Der Vorverkauf beginnt am 14. Mai. Hier noch einmal alle Daten en bloc: Aufführungen 2012 Freitag: 15., 22., 29. Juni, 6., 13. und 20. Juli Samstag: 16., 23.* und 30. Juni, 7.*, 14. und 21. Juli Sonntag: 1. Juli Mittwoch: 27. Juni, 11. und 18. Juli jeweils um 20 Uhr auf Burg Hohenstein, *auch 15 Uhr, Vorverkauf ab 14. Mai Bürgerbüro Bad Schwalbach, Adolfstraße 38, Tel /500183; Buchhandlung Literatour Taunusstein, Aarstraße 96, Tel /91620; Galeria Kaufhof Wiesbaden, Kirchgasse 26, Tel. 0611/ Eintrittspreise Überdacht 17 Euro/14 Euro, nicht überdacht 11 Euro zzgl. VVG, Schülern/Studenten wird eine Ermäßigung an der Vorstellungskasse ausgezahlt. Nachmittagsaufführungen: Überdacht 12 Euro, nicht überdacht 10 Euro.

7 Wir laden ein zur Pferdesegnung Auch in diesem Jahr können sich Zwei- und Vierbeiner christlichen Segen einholen, unter der Leitung der Kirchengemeinde Watzhahn/ Born, Pfarrerin Ilka Friedrich am Sonntag, 6. Mai um 13 Uhr auf dem Parkplatz Wachküppel. Den Parkplatz finden sie an der Landstraße zwischen Taunusstein-Watzhahn und Hohenstein-Born. Zeitgleich und am Ort ist dies der Tag der offenen Stalltür der Reitanlage Rosenhof. Die Familie Albus lädt ein, die neu gebauten Anlagenteile zu besichtigen und sich über die unterschiedlichen Pensionsangebote und die neue Reitschule zu informieren. Kinderüberraschungen, Schauvorführungen und Weiteres inklusive. Für das seelische und leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Wir freuen uns Sie als unseren Gast begrüßen zu dürfen. Bodenheimer Gerüstbau GmbH Tel.: / Mitarbeiter aus der Region bemühen sich für Sie! Mundart-Theater der Taunusbühne Das Millionending (Autor: Dieter Adam) Bei der Wirtsfamilie Hofmann herrscht Frust über die hohen Schulden. Die Rettung kommt in Form eines Postboten daher, der einen Brief überbringt, in dem eine Millionenerbschaft verkündet wird. Alles verändert sich nun. Die Zahl der Freunde wird schlagartig größer. Wirtin Berta sieht mit Sorge, dass ihr Mann Heinrich an Großzügigkeit kaum zu übertreffen ist. Tochter Evi soll sich von ihrem Willi trennen, weil der jetzt nicht mehr standesgemäß ist. Auf dem Höhepunkt aller Turbulenzen taucht der Postbote erneut mit einem Brief auf. Die Erbschaft (Autor unbekannt / bearbeitet von Rosemarie Haas) Wenn der Bruder verstirbt, ist das normalerweise ein Grund zur Trauer. Nicht so bei den fünf Schwestern, die angereist sind, um das Erbe ihres Bruders Paul Schneider anzutreten. Bei der Verlesung des Testaments ist jede nur auf ihren Vorteil bedacht. Es wird gestritten, geheuchelt und gelästert. Wer erbt was? Diese Frage wird am Ende mit einer großen Überraschung beantwortet. Es wär so schee gewese (Autor unbekannt) Ein Mord in Hettenhain, das gab s noch nie und ist genau der richtige Gesprächsstoff für die Frauen des Dorfes. Da gibt es Vermutungen und Ideen, was und wie es passiert ist. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und diese steigt zu regelrechten Höhenflügen auf. Am Ende ist alles klar und jeder weiß Bescheid. Aufführungen: Samstag,, Uhr, Stadthalle Bad Schwalbach VVK ab 23. April bei Reiseagentur Fischer Bad Schwalbach, Tel /2257 Samstag, 27. Oktober, Uhr, Saal des Pfarrzentrums St. Ferrutius Tsst.-Bleidenstadt VVK ab 8. Oktober bei Pfarrbüro St. Ferrutius Taunusstein, Tel /44071 und Buchhandlung Literatour Taunusstein, Tel /91620 Eintrittspreis 14 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühr) Weitere Infos unter www. taunusbuehne.de Midsommer Nordic Walking zur kürzesten Nacht des Jahres Der Kneipp Verein Bad Schwalbach e.v., das Staatsbad Bad Schwalbach und das Restaurant Golfhaus veranstalten zum ersten Mal ein Midsommer Nordic Walking. Am Freitag, 22. Juni, um 19 Uhr sind alle interessierten Walker und Nordic Walker herzlich eingeladen mitzumachen. Die kürzeste Nacht des Jahres soll sportlich aktiv begangen werden. Nach dem Start am Moorbadehaus geht es dann am Waldsee vorbei in die wunderschönen Taunuswälder (Stadtwald) von Bad Schwalbach. Der Rückweg führt an den Bad Schwalbacher Moorgruben vorbei und schließlich zum Golfhaus. Dort erwartet die Teilnehmer ein stimmungsvoller Abschluss. Details zum genauen Ablauf werden zeitnah in der Presse, auf der Homepage des Kneipp Vereins und der Stadt Bad Schwalbach sowie in einem Flyer des Staatsbades noch bekannt gegeben. Auskunft und Anmeldung: Lilo Krieger, werktags: 9 bis 13 und 15 bis 18 Uhr, Tel /43366 oder 0162/ oder 30-jähriges Jubiläum beim Musikzug Laufenselden Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Laufenselden feiert in diesem Jahr sein 30jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 3. Juni ab 11 Uhr, in der Bornbachhalle in Laufenselden ein Platzkonzert mit befreundeten Musikvereinen statt. Allen Musikfreunden aus nah und fern wird ein vielfältiges und abwechslungsreiches Musikprogramm geboten, das von den Ländchesmusikanten aus Wallau, dem Musikzug Huppert, der Kolping-Kapelle Lorch und den Meilinger Musikanten gestaltet wird. Eine Mischung aus traditioneller und moderner Blasmusik mit bekannten Märschen und Polkas, aktuellen Schlagern und Oldies sowie klassischen Musikstücken sollen die Zuhörer begeistern und für gute Stimmung bis in die Abendstunden sorgen. Neben dem musikalischen Programm werden eine Hüpfburg, Kinderschminken, Basteln und ein Malwettbewerb angeboten. Für das leibliche Wohl ist mit einem breiten Angebot an Getränken, verschiedenen warmen und kalten Speisen sowie einer umfangreichen Kuchentheke ebenfalls bestens gesorgt. Der Musikzug lädt alle Musikfreunde sehr herzlich nach Laufenselden ein und wünscht ein paar schöne Stunden bei traditioneller und moderner Blasmusik. 7

8 Turnverein Hausen über Aar feiert Jubiläum Das Jubiläum beginnt am 10. Juni um 11 Uhr mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal. Anschließend wird eine Bilderausstellung in der alten Schule eröffnet. Die Bilder können dann bis Freitag, 15. Juni jeden Tag von 16 bis 20 Uhr angesehen werden. Um 17 Uhr wird eine Andacht ebenfalls in der alten Schule stattfinden. Am 16. Juni wird ab 19 Uhr das Fest mit Begrüßungsreden Tanz- und Turnvorführungen sowie Singen der Häuser Vereine mit anschließendem Tanz stattfinden. Als großer Programmpunkt wird von der 8 Tanzschule Josateur aus Limburg eine Tanzgruppe, welche die deutsche Meisterschaft im Show Tanz gewonnen hat, ihr Können zeigen. Am Sonntag, 17. Juni wird ein Spielmannszug zum Frühschoppen aufspielen. Für die Kinder wird ein Karussell auf dem Turnplatz aufgebaut, welches kostenlos genutzt werden kann. Ebenfalls wird es für die Kids noch Schminken und andere Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten geben. Im September wird ein Sportund Spielfest das 100 jährige Jubiläumsjahr des TV beenden. Johannisfest am 23. Juni Am Samstag, 23. Juni veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein 1913 Rückershausen auf dem Sportplatz in Rückershausen sein traditionelles Johannisfest. Bei kühlen Getränken und warmen Leckereien vom Grill lassen wir den fast noch längsten Tag des Jahres stimmungsvoll ausklingen. Wenn nach Einbruch der Dunkelheit das Johannisfeuer entzündet wird, erfreuen sich nicht nur Kinder an den lodernden Flammen. An dieser Stelle dankt der Obst- und Gartenbauverein seinen Mitgliedern für deren Unterstützung, dem TuS Rückerhausen für das zur Verfügung stellen des Sportplatzes und des Vereinsheims sowie der freiwilligen Feuerwehr Rückershausen für das Stellen der Brandwache und die Bereitstellung von Tischen und Bänken. Das Johannisfest beginnt um Uhr mit gemütlichem Beisammensein bei Speis und Trank. Das Johannisfeuer wird nach Sonnenuntergang entzündet. Auf Ihren Besuch freut sich der Obst- und Gartenbauverein 1913 Rückershausen. P.S. Jetzt schon vormerken: Das Johannisfest 2013 findet am 29. Juni 2013 im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Vereins (29./30. Juni 2013) statt! 1. Nacht der Musik in Heidenrod-Kemel Der Gesangverein Kemel 1889, der Evangelische Kirchenchor und die Neue Musikschule Heidenrod laden gemeinsam mit dem Ortsbeirat Kemel im Rahmen der Feierlichkeiten zum 1200-jährigen Bestehen von Kemel ein zur 1. Nacht der Musik in Heidenrod- Kemel am 17. Juni von 18 bis ca. 23 Uhr. In unserer Musiknacht werden Ihnen musikalische Werke aus den verschiedensten Epochen und Stilrichtungen präsentiert. In der Römerhalle, der Evangelischen Katharinenkirche, dem Evangelischen Gemeindehaus und der Katholischen Kirche St. Michael haben wir für Sie ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und hoffen, dass Alle etwas für ihren Musikgeschmack finden werden. Lassen Sie sich von unserer musikalischen Vielfalt verzaubern. An allen Veranstaltungsorten laden kulinarische Köstlichkeiten zum Verweilen ein. Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend in Kemel begrüßen zu dürfen. Großes Fest im Märchenwald Der Märchenwaldspielplatz wird 50 Jahre alt und der Heimatverein Burgschwalbach richtet am 19. August ein Fest aus. Gefeiert wird von 10 bis Uhr auf dem Gelände. Wir starten mit einem Freiluftgottesdienst, es folgen die Festreden und die Ehrung der Jubilare. Die Kulturvereinigung Aarbergen lädt ein zur Ausstellung GEHEIMNIS 6. bis 10. Mai in die Kirchfeldhalle zu Michelbach In diesem Jahr läuft die Kunstausstellung der KVA unter dem Titel: GEHEIMNIS. Am Sonntag, 6. Mai wird um 15 Uhr die Vernissage stattfinden, zu der Helga Neckermann die Laudatio sprechen wird. Es werden wieder 20 Künstler und Hobbykünstler an der Ausstellung teilnehmen, die sich diesem Thema angenommen haben und dazu hinarbeiten. Alle Materialien sind erlaubt. Hauptsächlich jedoch wird gearbeitet in Acryl, Öl, Aquarell, Fotos, Copy-Grafik, sowie auch Skulpturen und Plastiken. Zur Stammbesetzung der Aarbergener Künstler haben sich wieder neue Kunstschaffende aus der Region hinzugesellt. Die Künstler stehen ab der Vernissage zur Aussprache und Fachsimpelei den interessierten Gästen zur Verfügung. Auch in diesem Jahr wird Insidern ist Kaltenholzhausen schon lange ein Begriff. Denn alljährlich finden auf dem Gelände des MSC Kaltenholzhausen hochklassige Rennläufe in den verschiedensten Klassen statt. Aber nicht nur Deutsche Meisterschaftsoder Hessencup-Läufe werden hier ausgetragen, auch Fahrerlehrgänge oder gar Schnupperkurse für Neulinge werden in regelmäßigen Abständen angeboten. Und so würde sich der MSC Kaltenholzhausen freuen, wenn auch im Jahr 2012 wieder zahlreiche Motocross- Fans zu den Rennveranstaltungen nach Kaltenholzhausen strömen um die Fahrer auf ihren heißen Maschinen zu bestaunen. Neben steilen Hängen und engen Kurven sind auch spektakuläre wieder ein kleiner Kunstshop vorhanden sein, wo jedem die Möglichkeit geboten wird ein kleines Kunstwerk mit nach Hause zu nehmen. Es wird wieder ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenbuffet Kinder bearbeiten die Ihnen gestellten Aufgaben während der Ausstellung Foto: Franz Wellek zur Auflockerung und Einladung zum Verweilen kostenlos angeboten, jedoch eine Spende wird gerne angenommen. Öffnungszeiten der Ausstellung: Sonntag, 6. Mai, 15 bis 19 Uhr, Montag, 7. Mai bis Donnerstag, 10. Mai, 17 bis 20 Uhr. Anschließend kann bei leckerem Essen, Kaffee und Kuchen entspannt werden. Für die Kinder gibt es verschiedene Angebote und vielleicht auch einen Überraschungsgast. Weitere Informationen bei Anja Dietrich, Tel / Motocross-Sport in Kaltenholzhausen Sprünge im Angebot, so kommen die Zuschauer voll auf ihre Kosten. Wer neugierig geworden ist, sollte sich folgende Termine vormerken, denn da wird wieder Gas gegeben in Kaltenholzhausen: 9. und 10. Juni Deutscher Meisterschaftslauf 125 ccm und Open Pokal Süd. Als Rahmenprogramm findet eine Motorrad- und Automobilausstellung von verschiedenen Herstellern statt 8. und 9. September Deutscher Amateur-Meisterschaftslauf, verschiedene Klassen. An den Vormittagen Dienstag und Donnerstag werden wir für Schulklassen nach Anmeldung geöffnet haben. Seit Jahren ist dies fester Bestandteil unserer Ausstellung. Die Schüler bekommen eine Aufgabenstellung der begleitenden Lehrer mit, die sie während des Besuches erfüllen müssen. Von Jahr zu Jahr erleben wir ein interessierteres junges Publikum, zumal immer mehrere Künstler anwesend sind, die sich gerne mit den Schülern unterhalten und Fragen beantworten. Hier sind auch benachbarte Schulen herzlich willkommen. (Anmeldung unbedingt erforderlich). Bitte melden Sie sich bei den Organisatoren (Ulrike Schön, Tel /3866 oder Mara Ohl, Tel /1367. Die KVA freut sich auf ein interessiertes Publikum.

9 75-jähriges Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Kaltenholzhausen Samstag, 2. Juni Dorfgemeinschaftshaus in Kaltenholzhausen: 19 Uhr Festkommers anschließend Tanz mit der Band Under- Cover. Sonntag, 3. Juni Dorfgemeinschaftshaus Kaltenholzhausen: 9.30 Uhr Festgottesdienst, Uhr Frühschoppen mit der Band Orginal RoseKippler. Weitere Infos über uns finden Sie auf An alle sporttreibenden Vereine Die Kommission für Freizeitund Breitensport des Fußballverbandes Rheinland e.v. bietet einen Fortbildungslehrgang an. Teilnehmen können alle, ob mit oder ohne Lizenz. Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden 8 Stunden zur Lizenzverlängerung angerechnet. Der Lehrgang findet am Samstag,, von 9 bis 16 Uhr in der Schulsporthalle Hahnstätten statt. Das Thema ist Abwechslung in der Gymnastikstunde, Aroha, Zirkeltraining, Drums Alive, Rücken Fit, Zumba. Als Referenten sind Dagmar Royet (Fitness- und Aerobictrainerin), Ingar Wisser (Aroha-Instruktorin), Alexandra Lauter (Drums Alive/Zumba-Instruktorin) und Hanne Scherer (Diplom Sportlehrerin) eingeladen. Die Kosten betragen 15 Euro pro Person, ohne Verpflegung. Als Ausrichter fungiert der TuS Hahnstätten. In den ersten vier Unterrichtseinheiten wird Aroha ( Kriegstanz ), als neuer Fitnesskurs Drums Alive ( Trommeln auf Pezibälle ) und Zirkeltraining angeboten. Anschließend folgt am Nachmittag Rücken Fit mit Hanne Scherer und Zumba mit Alexandra Lauter als Ausklang des Kurses. Mitzubringen sind: Isomatte, Peziball und Teraband. Ihre Anmeldung richten Sie bitte bis 4. Mai an den Fußballverband Rheinland, Abteilung Freizeit- und Breitensport, oder direkt an die Lehrgangsleiterin Helga Weber, Tel / RuFV Niederneisen zeigt sich vielseitig Drei Reitsportveranstaltungen bilden den Rahmen für ein abwechslungsreiches Programm im Jahr Der RuFV Niederneisen präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder mit einem reichhaltigen Jahresprogramm nicht nur für Pferdefreunde. Kaum war die Fastnachtssaison mit einem tollen Rosenmontagsball im Reiterstübchen des Vereins ausgeklungen machte man sich bei der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung am 9. März diesen Jahres an die Planung der kommenden Saison. Schon am 12. und 13. März wurde 28 Reiterinnen und Reitern die Gelegenheit geboten, sich in einem Springlehrgang, unter Anleitung des Landeskadertrainers Hessen und Turnierrichters FN Peter Illert (Darmstadt), auf die Freiluftsaison vorzubereiten. Höhepunkt des Lehrgangs war dann für einige der Teilnehmer der Start am Ein-Tagesturnier in Niederneisen am darauffolgenden Samstag. Nun gilt es für die zahlreichen Mitglieder des Vereins die Anlage weiter auf Hochglanz zu bringen, denn vom 30. Mai bis zum 2. Juni erwartet man wieder die Reitsportelite aus Rheinland-Pfalz und den benachbarten Bundesländern auf der idyllisch gelegenen Anlage an der Aar. Natürlich stehen die Prüfungen der schweren Klasse S an allen Tagen im Vordergrund, große Beachtung sollten aber auch die Qualifikationsprüfungen zum Deutschen Bundeschampionat für junge Pferde finden. Ein besonderer Höhepunkt und Zuschauermagnet soll wieder das Barrierenspringen am Samstagabend werden. In mehreren Durchgängen werden die Hindernisse leicht erhöht. Im vergangenen Jahr überwandt das Siegerpaar die 1,95 m-hürde. Eine spektakuläre Vorstellung von Pferden und Reitern, die das Publikum immer wieder zu Beifallsstürmen animierte. An der Aar erhofft man sich wieder den regen Zuschauerzuspruch der vergangenen Jahre. Sportlich geht es in Niederneisen mit einem weiteren Dressur- und Springturnier am 3. August-Wochenende weiter. Am 16. November dieses Jahres erwarten die Reiter dann die Gäste aus dem Dorf und den Nachbargemeinden zum mittlerweile schon traditionellen Schlachtfest. Zu diesen Veranstaltungen berichten wir in unserer nächsten Ausgabe. Reise nach Dresden Erlebnisreiche Tage bieten die Aartal-Lerchen mit einer Reise nach Dresden und in die Sächsische Schweiz vom 9. bis 13. August an. Ein besonderes Ereignis verspricht der Besuch der Felsenbühne Rathen, wo die romantische Oper Freischütz von Carl Maria von Weber Buenos Aires Mi Amor Atriumkonzert in Hahnstätten Gabriel Merlino, Bandoneon- Magier aus Buenos Aires, und die großartige Sängerin Vanina Tagini (ebenfalls aus Buenos Aires) fesseln die Zuschauer in der ganzen Welt mit ihrer Tango-Musik. Für das Konzert in Hahnstätten holen sie den bekannten Pianisten Hans Karl mit auf die Bühne im Atrium der Grundschule Hahnstätten. Bei den unverwechselbaren Klängen des Bandoneons werden nicht nur Tangofreunde hellhörig. Ist doch dieses besondere 144-tönige Harmonika- Instrument die musikalische zur Aufführung kommt. Auch Elbflorenz und Umgebung sind sehenswert und interessant. Wie immer wird diese Fahrt im Detail gut vorbereitet und garantiert wie üblich Begeisterung bei allen Mitreisenden. Weitere Informationen gibt es bei Ute Diel, Tel /5517 Seele des Tango Argentino. Der Klang des Bandoneons ist sanft bis scharf, schwermütig und mysteriös zugleich. Gabriel Merlino beherrscht dieses Instrument wie kaum ein Zweiter. Für viele gilt der Argentinier bereits als einer der begnadetsten neuen Bandoneonisten der Welt. Vanina Tagini, die charismatische Solosängerin, entstammt einer alten traditionsreichen Tango-Familie in Buenos Aires. Sie hatte ihr erstes offizielles Debut bereits mit 16 Jahren im Café Tortoni, der bekanntesten historischen Tango Bar in Buenos Aires. Mittlerweile ist sie weltweit auf großen Bühnen unterwegs. Das Konzert beginnt am Freitag, 1. Juni, um Uhr im Atrium der Grundschule Hahnstätten in der Jahnstraße. Der Eintritt ist frei; Spenden sind willkommen. Fahrt ins Weserbergland Der GV Liederkranz Neuhof plant eine 4-tägige Reise ins Weserbergland. Der erste Stopp wird in Hann.-Münden sein. Nach einer Stadtbesichtigung führt die Fahrt weiter die Weser entlang bis nach Rinteln, wo sich auch das Hotel befindet. Von dort aus erfolgen dann die Ausflüge. Am nächsten Tag geht es nach Bückeburg, Minden, zur Porta-Westfalica und dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal. Anschließend ist noch eine Fahrt auf der Weser vorgesehen. Erster Programmpunkt tags darauf ist die Rattenfängerstadt Hameln mit ihrer historischen Altstadt. Nach der Stadtführung erfolgt die Weiterfahrt durch den Teutoburger Wald mit Besichtigung des Hermannsdenkmals und der Externsteine. Bei der Rückreise gibt es noch einen Halt in Paderborn auch dort mit Stadtführung und dann zurück nach Taunusstein. Insgesamt ein abwechslungsreiches Programm, bei dem auch die Gemütlichkeit am Abend nicht zu kurz kommen soll. Die Reise findet vom 10. bis 14. Mai statt. Auskunft sowie auch Anmeldung bei Wolfgang Post, Tel /

10 10 April 29. April ab 12 Uhr, Frühlingsfest, Verkaufsoffener Sonntag, Aartalzentrum. Bleidenstadt 29. April Uhr, Tanztasia in zwei Welten, Bürgerhaus Taunus, Hahn 29. April 18 Uhr, Dreier, Salon Theater, Bleidenstadt 29. April bis 28. Mai Ausstellung Gottespoesie Schritte der Hoffnung und der Liebe, Evangelische Kirche, Bleidenstadt 30. April 19 Uhr, Maifeuer, Feuerwehrgerätehaus Zorn 30. April 19 Uhr, Maifeuer, Sportplatz Niedermeilingen 30. April 20 Uhr, Tanz in den Mai mit Night Birds, MGV Eintracht Hahn, Bürgerhaus Taunus, Hahn 30. April Walpurgisfeuer, FFW Breithardt 30. April Walpurgisnacht auf Burg Hohenstein mit dem Freundeskreis Kultur und Märchen bis 30. April Theaterabende, Aartalhalle, Flacht Mai 1. Mai 10 Uhr, Saisoneröffnung der Leichtathleten, Stadion Obere Aar, Hahn 1. Mai 11 Uhr, Tennis für Jedermann, Tennisanlage Laufenselden 1.Mai Infos über Grillfeste und Wanderungen unter der Homepage der Städte und Gemeinden 1.Mai Maigrillen und 30-jähriges Jubiläum der Sängervereinigung Breithardt, Am Alten Schloß 2. Mai Uhr, Barfußwanderung des Kneipp-Vereins, Treffpunkt: Hohenstein, Parkplatz Gieshübel, Infos und Anmeldung: Tel / Mai 19 bis Uhr, Alltagsschmerzen, schmerzfrei durch Selbstbehandlung, Vortrag von Arne Dörrbaum, Infos und Anmeldung: Bernhard Schöhl, Tel /4884, Bad Schwalbach 4. Mai Uhr, Spende Blut, Bornbachhalle Laufenselden 4. Mai 20 Uhr, Blick ins Wunderland Lieder zum Lachen, Wachen und Träumen, Dornbachhalle Springen Veranstaltungskalender 5. Mai 8 bis 13 Uhr, Blumenbörse, Verkehrsund Verschönerungsverein Wehen, Marktplatz Silberbachhalle, Wehen 5. Mai 10 Uhr, Freibaderöffnung, Michelbach 5. Mai 10 Uhr, Einführung in die Fußreflexzonenarbeit, Ganzheitliches Gesundheitszentrum Bad Schwalbach, Auskunft und Anmeldung: Christine Willems, Tel / Mai Uhr, Tag der offenen Tür am Hochbehälter Kettenbach, Triebweg 5. Mai 15 Uhr, Einweihung Klostergarten zum Jubiläum 1200 Jahre Ferrutius, Bleidenstadt 5. Mai 19 Uhr, Kunst und Kultur Netzbach, Kabarettveranstaltung, Netzbach 5. Mai Uhr, Frühlingskonzert, Bürgerhaus Rückershausen 5. Mai Flohmarkt, Kindergarten Oberneisen/Netzbach, Kindergartengelände 6. Mai 10 Uhr, Einführung in die Fußreflexzonenarbeit, Ganzheitliches Gesundheitszentrum Bad Schwalbach, Auskunft und Anmeldung: Christine Willems, Tel / Mai ab Uhr, Kurbahn-Fahrten, Station Moorbadehaus, Bad Schwalbach 6. Mai 11 Uhr, Offenes Atelier, Dammstraße 13, Laufenselden 6. Mai 11 Uhr, Kartenvorverkauf zum Comedy-Abend am 28. September, Dornbachhalle Springen 6. Mai 11 Uhr, Königsschießen, Schießsportverein, Netzbach 6. Mai ab 11 Uhr, Schnuppertennis und tolle Angebote zum 25-jährigen Vereinsjubiläum, Holzhausen, Vereinsanlage des TC Hohenstein 6. Mai 1200 cm Kuchen-Verkauf, Römerhalle Kemel bis 6. Mai Ausstellung Erika Kaiser - Malgründe, Museum Wehener Schloss, Wehen 6. bis 10. Mai Kunstausstellung, Thema Geheimnis, Kirchfeldhalle Michelbach 8. Mai 9 Uhr, Krammarkt, an der Bornbachhalle Laufenselden 8. Mai 19 Uhr, Kneipp-Themen-Vorträge im historischen Alleesaal Bad Schwalbach: Energie im Raum - mehr Gesundheit und Kraft im Alltag (Lebensordnung), Referentin: Olivia Moogk 9. Mai 15 Uhr, Christen und Oekumene in der Türkei; Vortrag Pfarrvikar Krafft, Katholische Kirche St. Elisabeth, Landgraf-Ernst-Haus, Bad Schwalbach 9. Mai 19 Uhr, Biolifting, Vortrag von Peter Gronau & Carola Johne über die neuesten Wege, die biologische Hautalterung zu verlangsamen, inkl. Demonstration., Infos und Anmeldung: Carola Johne, Tel /4884, Bad Schwalbach 10. bis 13. Mai Fahrt ins Weserbergland 11. Mai 20 Uhr, Alan Reid und Rob van Sante, Wehener Schlosskeller, Wehen 11. Mai Kreisdiskussmeisterschaften, Schulsporthalle, Hahnstätten 11. und 20 Uhr, Wer glaubt schon an Geister! des Watzhahner Lampenfieber, Dorfgemeinschaftshaus, Watzhahn 10 Uhr, Freibaderöffnung, Hahn 11 Uhr, Barfußwanderung des Kneipp-Vereins, Treffpunkt: Bad Schwalbach, Stahlbrunnen, Infos und Anmeldung: Tel / bis 15 Uhr, Schulfest, Astrid- Lindgren-Schule, Kettenbach 15 Uhr, 1. Internationaler Kulturtag 55+, Kirchfeldhalle Michelbach 19 Uhr, Musikgeschmack Die 70er Jahre mit 5-Gang-Menue, con brio Taunusstein, Bürgerhaus TAUNUS, Hahn, nur über VVK: 06128/ Uhr, Hessischer Mundartabend Hessisch Gebabbel, Taunusbühne, Stadthalle Bad Schwalbach Uhr, Klangkonzert am Waldsee Kurpark, Auskunft und Anmeldung: Christine Willems, Tel /8084, Evtl. Decke und Sitzkissen mitbringen. 20 Uhr, Frühlingskonzert, Alte Dreschhalle Nauroth Kinderfahrradturnier, Oberneisen Kreisschützenball, Sportlerheim Kemel Mundart, Aufführung der Taunusbühne, Stadthalle Bad Schwalbach Fortbildungslehrgang Abwechslung in der Gymnastikstunde Fußballverband Rheinland, Schulsporthalle, Hahnstätten. 13. Mai ab 10 Uhr, 9. Bad Schwalbacher Autofrühling 13. Mai Uhr, Frühlingskonzert, Limeshalle Huppert 13. Mai Geschicklichkeitsturnier, Oberneisen 15. Mai 19 Uhr, Kneipp-Themen-Vorträge im historischen Alleesaal Bad Schwalbach: Schüßlersalze - Hintergründe, Indikationen, Anwendung, (Lebensordnung), Referent: Heiko Lührsen 16. Mai 15 Uhr, Klassiker der Filmkunst, Bürgerhaus Taunus, Alter Saal, Hahn 16. Mai Uhr, Barfußwanderung des Kneipp-Vereins, Treffpunkt: Schlangenbad-Hausen vor der Höhe, Parkplatz zum Feldflorareservat, Infos und Anmeldung: Tel / Mai 19 Uhr, Energiesparen und technische Sicherheit im Haushalt, Vortrag von Bernhard Schöhl, Infos und Anmeldung: Tel /4884, Bad Schwalbach 16. Mai Blutspendetermin, DRK, Dorfgemeinschaftshaus, Festsaal, Hahnstätten 17. Mai 11 Uhr, Himmelfahrtsgottesdienst Stahlbrunnental. Die evangelischen Kirchengemeinden Bad Schwalbach, Bärstadt und Schlangenbad laden herzlich zum gemeinsamen Gottesdienst im Kurpark Bad Schwalbach ein 17.Mai Infos über Grillfeste und Wanderungen unter der Homepage der Städte und Gemeinden 18. Mai 20 Uhr, Ramon Chormann - Des isses jo!, Comedy, Kurhaus Bad Schwalbach 18. und 19. Mai 20 Uhr, Wer glaubt schon an Geister! des Watzhahner Lampenfieber, Dorfgemeinschaftshaus, Watzhahn 19. Mai 14 Uhr, Klostermedizin Gundelrebe und Salvia, Heilpflanzenwanderung mit Doris Tyson, Moorbadehaus, Bad Schwalbach 19. Mai ab Uhr, Flohmarkt, Schmidtbergplatz 19. Mai 15 bis 17 Uhr, Informationsnachmittag St. Ferrutius offene Tür, Hospiz St. Ferrutius, Bleidenstadt 20. Mai ab 7 Uhr, Flohmarkt, Schmidtbergplatz, Bad Schwalbach 20. Mai 14 Uhr, Führung: Der Kurpark im 19. Jahrhundert, Wolz, Thelemann und Siesmayer in Langenschwalbach, Treffpunkt: Alleesaal Bad Schwalbach 20. Mai 14 bis Uhr, Aktions- Museumstag, Heimatsammlung, Hahnstätten 20. Mai 18 Uhr, The Sands Family, Lehenshof, Hahn bis 20. Mai BRITA Kunstpreis 2012, Ausstellung der Preisträger, Kunsthaus, Schulberg 10, Wiesbaden 23. Mai 19 Uhr, Nicht nur länger leben, sondern länger GESUND leben, Vortrag von Peter Gronau, Infos und Anmeldung: Carola Johne, Tel /4884, Bad Schwalbach 24. Mai Uhr, Phantasiereise mit Klangschalen und Gongs, Ganzheitliches Gesundheitszentrum Bad Schwalbach, Weitere Infos bei Christine Willems, Tel / oder Mai 14 bis 16 Uhr, Line Dance, Workshop mit Gerlinde Kejwal, Rheingau-Taunus-Klinik, Auskunft und Anmeldung: Tel / Bitte Schuhe mit hellen Sohlen und etwas zum Trinken mitbringen. 26. Mai 19 Uhr, Bunter Abend des Eselvereins zum 50. Jubiläum, Gemeindezentrum Breithardt 27. Mai 10 bis 18 Uhr, Fahr zur Aar Autofrei und Spaß dabei, autofreier Sonntag auf der B 54 zwischen Diez und Taunusstein-Bleidenstadt 27. Mai Eselfest mit Frühschoppen, Gemeindezentrum Breithardt 28. Mai ab Uhr, Kurbahn-Fahrten, Station Moorbadehaus 28. Mai 15 Uhr, Bikergottesdienst, Spielplatz Geroldstein 29. Mai Historische Pfingstkerb, Sportplatz Kemel 30. Mai 16 Uhr, Vorlesen für Kinder in der Stadt- und Schulbücherei, Hahn 30. Mai Uhr, Barfußwanderung des Kneipp-Vereins. Treffpunkt: Kneipp-Barfußpfad, verlängerter Badweg im Kurpark. Infos und Anmeldung: Tel / Mai 19 Uhr, OBERON Vitalitäts-Check, Vortrag, Referent: Dr. Markus Bringmann, Heilpraktiker, Infos und Anmeldung: Carola Johne, Tel / Mai bis 2. Juni Großes Reitturnier, Niederneisen Juni 1. Juni Uhr, Buenos Aires-Mi Amor, Konzert Atrium Grundschule, Hahnstätten 2. Juni Start ab 9 Uhr, Oldtimer-Rallye des RMSC-Breithardt, Gemeindezentrum Breithardt 2. Juni 10 Uhr, Trommelworkshop, Kurs für Fortgeschrittene, Rheingau- Taunus-Klinik. Auskunft und Anmeldung: Kneipp-Verein, Tel /722429, Gebühr: 20 Euro, Mitglieder 15 Euro

11 2. Juni 14 Uhr, Heilende Bäume I, Birke, Holunder und Linde, Heilpflanzenwanderung mit Doris Tyson, Moorbadehaus Bad Schwalbach 2. Juni 21 Uhr, Scholleknacker Cup, Dorfgemeinschaftshaus Zorn 2. und 3. Juni 75 Jahre Freiwillige Feuerwehr Kaltenholzhausen 3. Juni ab 7 Uhr, Schülertriathlon, Freibad im Heimbachtal, Infos unter 3. Juni 10 Uhr, Scholleknacker Cup, Dorfgemeinschaftshaus Zorn 3. Juni ab Uhr, Kurbahn-Fahrten, Station Moorbadehaus, Kurpark Bad Schwalbach 3. Juni 11 Uhr, Offenes Atelier, Auf der Schanz 16, Zorn 3. Juni 11 bis 18 Uhr, Platzkonzert, Bornbachhalle Laufenselden 3. Juni 14 Uhr, Der Limesverlauf bei Adolfseck, Welterbetag der Unesco am Limes in Adolfseck mit mulsum, moretum und mustei, Bürgerhaus Adolfseck 3. Juni Uhr, HR4-Mein Verein, Live im Passavant Waldschwimmbad, Michelbach 3. Juni 17 Uhr, Jubiläumskonzert der Sängervereinigung Bleidenstadt- Watzhahn, Kurhaus, Bad Schwalbach 3. Juni WBO-Turnier, Reitplatz Dickschied 3. Juni Frühlingsfest am Sportplatz, Flacht bis 3. Juni Großes Reitturnier, Niederneisen 5. Juni 19 Uhr, Kneipp-Themen-Vorträge im historischen Alleesaal Bad Schwalbach: Du bist was Du denkst (Lebensordnung), Referentin: Evelyn Scotti 6. Juni 19 Uhr, REICHT mein Einkommen - Möglichkeiten zur Einkommensteigerung, Vortrag Peter Gronau, Infos und Anmeldung: Carola Johne, Tel /4884, Bad Schwalbach 6. Juni Weher Markt, FF Wehen, Marktplatz, Wehen 7. Juni 11 Uhr, Backesfest, Altes Rathaus Huppert 8. Juni 19 Uhr, König Ludwig Tanzfestival, Zelt im Brühl, Michelbach 8. Juni bis 1. Juli Public Viewing bei EM-Spielen mit deutscher Beteiligung, Sportplatz Kemel 9. Juni Uhr, Public Viewing Fußball EM, Dr. Peter-Nikolaus-Platz, Hahn 9. und 10. Juni Zeltfest im Brühl, Sa. bayerischer Abend mit Stargast Heidi s Erben ab 19 Uhr, So. Frühshoppen ab 11 Uhr 9. und 10. Juni Rennveranstaltung, Moto-Crossgelände, Kaltenholzhausen 11. bis 17. Juni F-Schleppwoche, Modellflugplatz Kettenbach 13. Juni Uhr, Barfußwanderung des Kneipp-Vereins, Treffpunkt: Schlangenbad, auf dem Großparkplatz hinter dem Parkhotel, an der Infotafel Rheingauer Gebück Wanderweg, Infos und Anmeldung: Tel / Juni 19 Uhr, Vitamin D - wie es entsteht und wofür wir es brauchen, Vortrag Bernhard Schöhl, Infos und Anmeldung: Tel /4884, Bad Schwalbach 13. Juni Uhr, Public Viewing Fußball EM, Dr. Peter-Nikolaus-Platz, Hahn 15. Juni 15 Uhr, Seniorenkaffee in Langenseifen, Bürgerhaus Langenseifen 15. Juni Molière, Premiere Taunusbühne, Burg Hohenstein 15. Juni bis 21. Juli Burgspiele Tartuffe, Burg Hohenstein 16. Juni 9 Uhr, Jugendturnier in Hettenhain Sportplatz Rabenkopf in Hettenhain 16. Juni 14 Uhr, Hildegard von Bingen aus physica und causae et curae, Heilpflanzenwanderung mit Doris Tyson, Moorbadehaus Bad Schwalbach 16. Juni ab Uhr, Flohmarkt, Schmidtbergplatz, Bad Schwalbach 16. Juni Uhr, Informationsnachmittag St. Ferrutius offene Tür, Hospiz St. Ferrutius, Bleidenstadt 16. Juni 18 Uhr, Straßenfest, Feuerwehrgerätehaus, Laufenselden 16. Juni Molière, Taunusbühne,Burg Hohenstein 16. Juni Flohmarkt, Dorfplatz, Flacht 16. Juni Kinderdisco und Sommerparty, Turnhalle, Niederneisen 16. und 17. Juni 14 Uhr, Minicar - Rennen, Netzbach 16. und 17. Juni 100-jähriges Jubiläum des TV Hausen, Halle Hausen 17. Juni ab 7 Uhr, Flohmarkt, Schmidtbergplatz, Bad Schwalbach 17. Juni 9 Uhr, Jugendturnier in Hettenhain, Sportplatz Rabenkopf in Hettenhain 17. Juni 11 Uhr, Straßenfest, Feuerwehrgerätehaus Laufenselden 17. Juni Uhr, Erdbeerfest, Wisperhalle Dickschied 17. Juni Uhr, Tag der offenen Tür, Musikschule Aarbergen 17. Juni 18 Uhr, 1. lange Nacht der Musik, an verschiedenen Orten in Kemel 17. Juni Uhr, Public Viewing Fußball EM, Dr. Peter-Nikolaus-Platz, Hahn 17. Juni Sommerfest, Sportplatz, Flacht 17. Juni 25. Taunussteiner Waldlauf, Lauftreff Neuhof 17. Juni Fußballturnier für Freizeitmannschaften, Sportplatz Kettenbach 19. Juni 19 Uhr, Kneipp-Themen-Vorträge im historischen Alleesaal Bad Schwalbach: Bewegung für den Kopf (Bewegung), Referent: Andreas Ott 20. Juni 19 Uhr, Biolifting, Vortrag Peter Gronau und Carola Johne über die neuesten Wege, die biologische Hautalterung zu verlangsamen, inkl. Demonstration. Infos und Anmeldung: Carola Johne, Tel /4884, Bad Schwalbach 21. Juni Uhr, Phantasiereise mit Klangschalen und Gongs, Ganzheitliches Gesundheitszentrum Bad Schwalbach, Infos bei Christine Willems, Tel / oder Juni 20 Uhr, Orgelkonzert, Kirche auf dem Altenberg, Egenroth 22. Juni 18 Uhr, Johannisfeuer in Hettenhain, Sportplatz Rabenkopf in Hettenhain 22. Juni 19 Uhr, Midsommer Nordic Walking, Moorbadehaus im Kurpark Bad Schwalbach, Auskunft und Anmeldung: Lilo Krieger, werktags: 9 bis 13 und 15 bis 18 Uhr, Tel /43366 oder 0162/ oder taunussteiner-sportstudio.de 22. Juni Molière, Taunusbühne, Burg Hohenstein 23. Juni 15 Uhr, Farbenfest Grün, KuKuNat, Netzbach 23. Juni 15 und 20 Uhr, Tartuffe von Jean- Baptiste Molière, Taunusbühne, Burg Hohenstein 23. Juni 19 Uhr, Johannisfeuer in Lindschied, Bürgerhaus Lindschied 23. Juni 19 Uhr, 40 Jahre Hohenstein, Bunter Abend und Benefizveranstaltung zugunsten der Geschwister-Grimmund der Linden-Schule Breithardt unter Mitwirkung vieler Vereine, Einlass 18 Uhr, Gemeindezentrum Breithardt 23. Juni 19 Uhr, Sonnenwendfeier, am Feuerwehrgerätehaus, Michelbach 23. Juni 19 Uhr, Sonnenwendfeier, Auf dem Hügel in Panrod, Ortsausgang Richtung Hennethal 23. Juni Uhr, Johannisfest, Rückershausen 23. Juni Pfarrfest, an der kath. Kirche, Michelbach 23. und 24. Juni Waldfest mit Schwein am Spieß, Mudershausen 23. und 24. Juni Motocross-Meisterschaft, Motocross- Strecke Kettenbach 24. Juni 14 Uhr, Führung: Der Kurpark im 20. Jahrhundert, Von Golf bis Reha Alleesaal Bad Schwalbach 24. Juni 17 Uhr, Klassisches Konzert mit dem Duo Arrabal, kath. Kirche Daisbach 27. Juni Uhr, Barfußwanderung des Kneipp-Vereins, Treffpunkt: Ramschied, am Sauerbrunnen (Parkmöglichkeit am Friedhof), Infos und Anmeldung: Tel / Juni Molière, Taunusbühne, Burg Hohenstein 28. Juni Uhr, Public Viewing Fußball EM, Dr. Peter-Nikolaus-Platz, Hahn 29. Juni 19 Uhr, Backesfest in Langenseifen, Bürgerhaus Langenseifen 29. Juni Molière, Taunusbühne, Burg Hohenstein 29. und 30. Juni Hahner Zentrumsfest, Dr. Peter- Nikolaus-Platz 30. Juni 14 Uhr, Line Dance, Workshop mit Gerlinde Kejwal, Rheingau-Taunus- Klinik Bad Schwalbach, Auskunft und Anmeldung: Tel / Bitte Schuhe mit hellen Sohlen und etwas zum Trinken mitbringen. 30. Juni 19 Uhr, Sommernachtsfest, Kurpark Bad Schwalbach, Platz am Weiher 30. Juni 19 Uhr, Backesfest in Langenseifen, Bürgerhaus Langenseifen 30. Juni Molière, Taunusbühne, Burg Hohenstein Juli 1. Juli ab Uhr, Kurbahn-Fahrten, Station Moorbadehaus im Kurpark Bad Schwalbach 1. Juli 11 Uhr, Jubiläumskonzert, Ev. Gemeindehaus Laufenselden 1. Juli 11 Uhr Backesfest in Langenseifen, Bürgerhaus Langenseifen 1. Juli Molière, Taunusbühne, Burg Hohenstein 1. Juli Uhr, Public Viewing Fußball EM, Dr. Peter-Nikolaus-Platz, Hahn 1. Juli Bad Schwalbacher Fußtag des Kneipp-Vereins und der Helios Klinik mit Vortrags- und Aktivprogramm. Helios Klinik Bad Schwabach 4. Juli Molière, Taunusbühne, Burg Hohenstein 6. Juli Molière, Taunusbühne, Burg Hohenstein 7. Juli Biergartenfest, Gasthaus Zum Taunus, Zorn 7. Juli 14 Uhr, Pflanzendüfte - Aromatherapie der Natur, Heilpflanzenwanderung mit Doris Tyson, Moorbadehaus im Kurpark 7. Juli 15 Uhr und 20 Uhr, Tartuffe von Jean-Baptiste Molière, Taunusbühne, Burg Hohenstein 8. Juli 11 bis 18 Uhr, Tag der offenen Gärten, Gartenlust statt Alltagsfrust Hahnstätten 11. Juli Uhr, Barfußwanderung des Kneipp-Vereins, Treffpunkt: Hohenstein, Parkplatz Gieshübel, Infos und Anmeldung: Tel / Juli Molière, Taunusbühne, Burg Hohenstein 12. bis 16. Juli WEINFEST in Bad Schwalbach, Schmidtbergplatz 13. Juli Molière, Taunusbühne, Burg Hohenstein 14. Juli Molière, Taunusbühne, Burg Hohenstein 14. und 15. Juli 7 Uhr, Reitturnier, Reithalle Laufenselden 21. und 22. Juli IVV-Wanderung, Halle Panrod 27. bis 29. Juli Reitturnier, Reitgelände Panrod Weitere Termine Ganzjährig geöffnet: Heimatsammlung Hahnstätten, Mai bis September jeden 1. und 3. Sonntag von 14 bis Uhr. Für Gruppen öffnet die Heimatsammlung auch nach Terminvereinbarung mit Irmgard Degenhardt, Tel /1440 jeden 1. Mittwoch im Monat geführte Wanderung Infos: Verbandsgemeindeverwaltung Hahnstätten, Frau Völker Tel / Mai bis Oktober Handhebeldraisinenfahrten auf der Aartalbahnstrecke, (Infos im Internet: Mai bis Oktober Zweistündige Führungen auf Burg Hohlenfels für Gruppen ab 15 Personen (10 Euro pro Person) oder kleineren Gruppen zum Mindestbetrag von 150 Euro. Der Erlös ist für die Erhaltung der Burg. Anmeldung: oder Bärbel Völker VG Hahnstätten 06430/ oder KREML-Kulturhaus 06430/ Termine für Burgführungen auf Burg Hohlenfels 2012 jeweils Uhr am Burgtor: 1. Mai, 17. Mai, 3. Juni, 1. Juli, 5. August, 9. September, 3. Oktober Januar bis Dezember Seminare für kleine und große Kunstinteressierte bei KUKUNAT in Netzbach (www.kukunat.de) 11

12 Ex-Battlefield-Band Mitglieder beim Folk-Club Taunusstein Am Freitag, 11. Mai kommen ab Uhr Alan Reid und Rob van Sante, die beiden Ex- Battlefield-Band Mitglieder, auf Einladung des Folk-Club Taunusstein in das Salon- Theater nach Bleidenstadt in den Röderweg 24. Über 40 Jahre, ganz genau seit 1969, war der Name Alan Reid untrennbar mit der schottischen Battlefield Band verbunden. Er hat die Musik dieser Band wesentlich beeinflusst, tourte mit ihr rund um den Globus und stand dabei auch mit so berühmten Kollegen wie Van Morrison oder Mike Oldfield auf der Bühne. Alan Reid war mit seinen Keyboards der Maschinenraum der Battlefield Band und ein Pionier zugleich, denn er war der erste Musiker, der Keyboards zum integralen Bestandteil einer traditionellen Folk-Band machte. Dieser Stil beeinflusste viele junge Musiker der keltischen Folk-Szene. Der Niederländer Rob van Sante spielt seit seinen Kindertagen Gitarre. In den 70ern, 80ern und 90ern tourte er ausgiebig durch Europa, Nord-Afrika und Der Aarbergener Schwimmbad- Förderverein stellt sich im Radio vor HR-4 sendet am 3. Juni live aus dem Passavant-Waldschwimmbad Am Sonntag, 3. Juni wird die HR-4-Sendung Mein Verein live von Uhr aus dem Passavant-Waldschwimmbad in Aarbergen-Michelbach gesendet. Der Schwimmbad-Förderverein hat sich um eine Teilnahme beworben und nun die Zusage für den ersten Juni- den Mittleren Osten. In den letzten 13 Jahren stellte er der Battlefield Band sein feines Gehör als Ton-Techniker zur Verfügung und zwar auf Tourneen ebenso, wie bei Studio-Aufnahmen. Die Battlefield Band war neben den Tannahill Weavers und der Sands Family seit den 80er Jahren regelmäßiger Gast beim Folk-Club. Alan Reid und Rob van Sante präsentieren nun im Salon- Theater einen Abend mit alten und neuen Songs, mit Alans Kompositionen ebenso, wie mit bekannten Liedern der Battlefield Band. Ihre Show kombiniert den markanten Gitarrenstil von Rob Sonntag bekommen. Neben der Möglichkeit, sich einem breiten Publikum vorzustellen, werden dem Verein während der Sendung verschiedene Aufgaben gestellt, für die er, falls sie erfolgreich gelöst werden, finanziell belohnt wird. Eine der Aufgaben wird die sogenannte 48-Stunden- mit Keyboard, Gitarre und Akkordeon von Alan sowie den harmonischen Gesang der Beiden. Für Getränke sorgt das Salon-Theater und für kleine Speisen ist die Folk-Club Crew zuständig. Das Konzert beginnt um Uhr. Die Abendkasse öffnet um Uhr. Eintrittskarten im Vorverkauf bucht man am besten über Schreibwaren Ellinger (Adolfstraße 3, Taunusstein-Bleidenstadt Tel /41587). Man bekommt nur ein begrenztes Kartenkontingent. Die Theaterkasse hat montags bis donnerstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet, Tel / Die Karten kosten 18 Euro (ermäßigt 15 Euro/10 Euro). Weitere Informationen zum Programm des Folk-Clubs gibt es über The Sands Family Die beliebte Gruppe aus Nordirland gastiert diesmal am 20. Mai ab 18 Uhr im Lehenshof zu Hahn. Taunusstein freut sich auf Anne, Ben, Colum und Tom. Aufgabe sein: Sie wird dem Verein am Freitag, 1. Juni zwischen 15 und Uhr gestellt und muss bis zur Sendung am Sonntag abgeschlossen sein. Es wird mit Spannung erwartet, welche Aufgabe dies sein wird. Nur eines ist sicher: Um erfolgreich zu sein, wird der Schwimmbad-Förderverein jegliche Unterstützung benötigen. Deshalb werden Sie schon heute gebeten, sich das erste Juni-Wochenende freizuhalten und Ihre ganze Arbeitskraft für das Aarbergener Schwimmbad einzusetzen. Der Erlös, den der Schwimmbad-Förderverein bei dieser Sendung erspielt, wird wieder zu 100 Prozent unserem Schwimmbad und damit auch unserer Gemeinde zugutekommen. Hoffest am 17. Juni Traditionell lädt Familie Gethmann und das Hoffest-Team Burgschwalbach wieder zum Hoffest ab 11 Uhr auf den Oberhäuser Hof ein. Der Oberhäuser Hof am Wanderweg Burgschwalbach (B2) gelegen, bietet auch auf Vorbestellung für Wandergruppen Rastmöglichkeiten an, Tel /7738. Es freut sich auf Ihr Kommen Familie Gethmann. Laufenseldener Maimarkt Am Dienstag, 8. Mai, findet auf dem Gelände vor der Bornbachhalle in Heidenrod-Laufenselden der traditionelle Maimarkt statt. Zahleiche Aussteller bieten ihre Produkte an. Neben Artikeln des täglichen Bedarfs wie Kleidung, Handarbeiten, Kurbahn fahren Der Kurbahn-Verein Bad Schwalbach lädt wieder zu seinen beliebten Fahrten mit dem Moorbähnchen durch den Kurpark und angrenzenden Wald ein. Einstieg ist an der Haltestelle Moorbadehaus, wo auch die Tickets gelöst werden können. Hier die weiteren Termine und Fahrzeiten: Schmuck, Mineralien und Tonträgern werden auf dem Marktgelände u.a. auch rustikale Gartenmöbel und Bauelemente angeboten. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt der Ortsbeirat mit deftigen Speisen und Getränken sowie Kaffee und Kuchen. 6. Mai, 28. Mai (Pfingstmontag), 3. Juni, 1. Juli, 12. August zum Moorspektakel, 2. September, 3. Oktober - Erlebnistag an der Aar. Abfahrzeiten: 10.30, 11.30; 13, 13.45, 14.30, 15.15, 16, und Uhr ab Station Moorbadehaus. Jetzt schon vormerken: Am 6. Dezember finden die beliebten Sonderfahrten Mit der Kurbahn in den Advent statt. Von bis Uhr fährt die Bahn alle 30 Minuten ab Station Moorbadehaus. 12

13 Let s dance! Tolle glitzernde Kostüme, fetzige Tänze und viel Spaß an der Fastnacht das TuS- Ballett Hahnstätten ist nun schon seit über 30 Jahren fester Bestandteil der Fastnacht an der Aar. 10 Mädels im Alter zwischen 16 und 32 Jahren aus Hahnstätten und der näheren Umgebung treffen sich jeden Dienstagabend um Uhr im Dorfgemeinschaftshaus zum gemeinsamen Tanztraining und anschließendem Klatsch und Tratsch. Denn Geselligkeit wird bei uns ganz groß geschrieben. Nach personellem Umbruch steht die Gruppe nun seit dieser Kampagne unter der neuen Leitung von Nora Bauer und Denise Kübeler. Showtänze auf aktuelle Musik über Rock n Roll bis hin zu Schlagern gehören zu unserem Repertoire. Dieses Jahr begeisterten wir das Publikum der Hahnstätter Fastnacht mit Hits von Lady Gaga (Edge of Glory) und DJ Ötzi (Sweet Caroline). Das ganze Jahr über kann man uns auf regionalen Veranstaltungen sehen oder für Familienfeiern buchen. So waren wir zum Beispiel Gast auf der Sport-Gala des TuS Hahnstätten am 13. April und werden am Heimatabend des Hahnstätter Marktes auftreten. Wer Spaß an Tanz und Musik hat und 16 Jahre oder älter ist, kann dienstags gerne mal bei uns vorbeischauen und eine Trainingsstunde besuchen. Kontakt: Nora Bauer, bauer. und Denise Kübeler, hotmail.de Frühlingsserenade In die Alten Dreschhalle in Heidenrod-Nauroth bittet der MGV Eintracht 1893 Nauroth e.v. am Samstag,, ab 20 Uhr, zur Frühlingsserenade. Mit einem bunten Strauß von Melodien wollen die Chöre des MGV Nauroth, befreundete Chöre aus der näheren Umgebung und Solisten den Frühling begrüßen. Nach dem Programm bietet sich die Möglichkeit, die nachbarschaftlichen Beziehungen, alte Freundschaften und Kontakte bei einem Getränk in geselliger Runde zu p fl e g e n u n d z u f e s t i g e n. An diesem Abend ist der Eintritt frei. Auf zahlreiche Besucher, besonders aus Nauroth, die den Gesang lieben, zu schätzen wissen und den MGV Nauroth unterstützen wollen, freuen sich die Naurother Sängerinnen und Sänger. F-Schleppwoche des Modellflugclub Luftschwärmer Bereits zum 11. Mal veranstaltet der Modellflugclub Luftschwärmer auf seinem landschaftlich wunderschön gelegenen Modellflugplatz in Kettenbach, vom 11. bis 17. Juni, die traditionelle F- Schleppwoche. Wie jedes Jahr werden wieder Gastpiloten aus ganz Deutschland und den angrenzenden Ländern erwartet. Unter F-Schlepp versteht man, dass ein Segelflugzeug von einem Motorflugzeug (Schleppmaschine) an einem 25 m langen Seil auf eine Höhe von etwa m gezogen wird. Der Seglerpilot klinkt per Funkfernsteuerung in entsprechender Höhe das Schleppseil aus und hat dann die Möglichkeit selbstständig auf Thermiksuche zu gehen um noch weiter an Höhe zu gewinnen. Nach dem Ausklinken fliegt die Schleppmaschine zum Modellflugplatz zur Landung zurück um den nächsten Segler auf Höhe zu bringen. Diese Flugmodelle, die Segler und Motormaschinen, sind meistenteils Nachbauten von Manntragenden Flugzeugtypen im Maßstab zwischen 1:4 bis 1:2! Das ergibt bei Segelflugzeugmodellen eine Flügel-Spannweite von ca. 4 bis 9 Metern! Die Motorflugzeuge haben eine Spannweite von 2.80 bis 4.30 Meter, wobei diese von 2-Takt Benzin Motoren von 70 bis 200 ccm angetrieben werden. Es ist immer wieder spannend solch einem Schleppzug vom Start an zuzusehen und nach dem Ausklinken die im Sturzflug auf die Piste zurückkehrende Schleppmaschine bei der Landung zu beobachten! Während der Flugwoche und dem anschließenden Wochenende werden auch immer wieder zwischen dem Schleppbetrieb Modellflugzeuge der Luftschwärmer Piloten in ihr Element geschickt. So werden etwa, vom Anfängermodell bis zum Elektromotor betriebenen Doppeldecker, vom Benzinmotor betriebenen Kunstflug- Großmodell bis zum Turbinenjet und Hubschrauber, die ganze Palette von Modellflugzeugtypen zu sehen sein! Die Flugsaison der Luftschwärmer beginnt traditionell am 1. Mai mit dem Anfliegen! Am 19.Mai wird wieder, wie im vergangenen Jahr, ein Schnupperfliegen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene stattfinden. Bei dieser Schnupperflug-Veranstaltung steht jedem Modellfluginteressierten ein Vereinspilot zur Seite, mit dem er die Ersten ferngesteuerten Flüge wagen kann. Zusätzlich kann man, evtl. vorher, an einem Flugsimulator trainieren! Für weitere Informationen steht die Vereins-Homepage: zur Verfügung! Autofrühling in Bad Schwalbach Bereits zum neunten Mal findet in Bad Schwalbach am Sonntag, 13. Mai, der Autofrühling statt und lädt wieder zum Bummeln, Entdecken und Staunen ein. Dies auf der Automeile, der Adolfstraße, die zum Open-Air-Autosalon wird, wo örtliche und regionale Autohäuser Neuheiten und Trends vieler verschiedener Automarken präsentieren. Hier wird Fachsimpeln, Vergleichen und Probesitzen zum reinsten Vergnügen. Die Besucher dürfen sich auf attraktive Modelle und tolle Angebote freuen. Neben den Autoneuheiten kündigen die Organisatoren vom TÜV Hessen und der Bad Schwalbacher Kfz-Gutachter Karl-F. Maurer auch wieder Unterhaltung für Groß und Klein sowie vielfältige gastronomische Versorgung an. Sie bemühen sich noch um eine neue Attraktion ebikes Elektroroller und -fahrräder für einen Langsamfahr-Wettbewerb. Derzeit haben die Organisatoren noch viel Arbeit vor sich. Die Abstimmungen mit verschiedenen Partnern und Mitwirkenden laufen, so u.a. mit den Einzelhändlern, um den Autofrühling möglichst wieder mit einem Verkaufsoffenen Sonntag zu verbinden, um den Besuchern wieder gemeinsam eine anziehende Ausstellungs- und Einkaufsmeile zum Schlendern, Schauen und Shoppen anbieten zu können. 13

14 Walpurgisnacht am Himmelsberg Freiwillige Feuerwehr Zorn TC Heidenrod Saisoneröffnung Am Dienstag, 1. Mai, ist es endlich wieder soweit. Nach der langen Winterpause werden die spielbereiten Tennisplätze eröffnet. Wir wollen an diesem Tag das schöne Wetter nutzen und gemeinsam in die neue Tennis-Saison starten. Für vereinsfremde und sportbegeisterte Kinder besteht 14 Hallo Gewerbetreibende in Heidenrod und Umgebung......die Planungen für die 2. Gewerbeausstellung mit dem Thema: Gewerbe zum Anfassen am 26. August im Gewerbegebiet Die Haide in Heidenrod Kemel sind in vollem Gange. Wir können noch freie Standplätze bieten und würden uns freuen, wenn Sie die Veranstaltung mit Ihren Gewerben ergänzen, damit den Besuchern eine interessante, informative von 10 bis 12 Uhr, unter Anleitung des Jugendwarts, des Sportwarts und des Vereinstrainers Boris Djonov die Möglichkeit, den Tennissport kennen zu lernen. Ab 12 Uhr beginnt mit einem Sektempfang dann offiziell unsere Saisoneröffnung. Mittags bereichern wir unser Tagesprogramm mit einem Jedes Jahr in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai fliegen die Walpurgis- Hexen in der Walpurgisnacht auf Besen, Mistgabeln und Tieren als Fluggerät aus allen Himmelsrichtungen herbei, um sich dann mit ihrem Herrn und Meister, dem Teufel, zu treffen und bis zum Morgengrauen ein rauschendes Fest zu feiern. Die Freiwillige Feuerwehr Zorn lädt Euch am Montag, 30. April, ab 19 Uhr, zum Maifeuer mit Hexentanz am Gerätehaus ein. Unsere Hexenküche wird Euch an diesem Abend mit Satansbraten, Hexensüppchen und Bratwurst verwöhnen. Teufelstrank für die Großen, Hexenpunsch für unsere Kleinen stehen neben diversen alkoholfreien und alkoholischen Getränken bereit. Die schönsten Hexenkostüme werden prämiert! Wir wandern in den Mai - Treffpunkt am 1. Mai um 11 Uhr - Feuerwehrgerätehaus. und kurzweilige Ausstellung geboten werden kann. An den einzelnen Betriebsstätten sind ausreichende Flächen vorhanden, die als Ausstellungsfläche im Außen- und Innenbereich genutzt werden können. Folgende Kosten entstehen: Außenfläche 8 Euro/m², Innenfläche 10 Euro/m². Haben Sie Fragen bzw. möchten ein Anmeldeformular anfordern, rufen Sie gerne an, Ihre Ansprechpartner sind: Herr Schmidt/Frau Gnad, HMC, Tel /508610, Fax 06124/508612, Frau Diefenbach, Tel / , Fax 06124/ , anwaltskanzlei-diefenbach. de; Frau Fackelmann, Tel / , Fax 06124/ , helmut. Eröffnungsturnier auf unseren frisch hergerichteten Plätzen. Das Gewinnen steht hierbei weniger im Vordergrund, es geht eher um das gemeinschaftliche Miteinander aller Vereinsmitglieder unabhängig von Alter und Spielstärke! Auch für Nordic Walking Interessierte besteht die Möglichkeit, unter Anleitung von Gabi Schön, dies auszuprobieren. Ein gefüllter Grill und zahlreiche andere Speisen und Getränke sorgen für das leibliche Wohl unserer Gäste und für einen schönen Tag in gemütlicher Runde auf unserer Clubanlage. Wir bitten um Anmeldung bei Michael Schön unter Tel / oder Senioren reisen in das Ostsee Ressort Damp Noch Plätze frei Bei der diesjährigen Seniorenreise der Stadt Bad Schwalbach sind noch einige Plätze - Einzelzimmer und auch Doppelzimmer frei. Die Reise führt vom 17. bis 24. Juni nach Damp an der Ostsee. Verschiedene Tagesausflüge werden ebenso zum Programm gehören, wie auch genügend Zeit zur Entspannung und Erholung. Im Preis von 580 Euro pro Person im Doppelzimmer sind Halbpension sowie die zahlreichen Ausflüge enthalten. Interessenten können sich im Büro der Seniorenbeauftragten der Stadt Bad Schwalbach anmelden, Tel / Dort erhalten sie auch weitere Informationen. A Tribute to Frank Sinatra All the way in concert Rheingau Musik Festival kommt wieder nach Bad Schwalbach Das renommierte Rheingau Musik Festival lädt in seinem aktuellen Programm wieder zu einer Veranstaltung nach Bad Schwalbach ein. Wenn es am 20. Juli heißt: Ladies and Gentlemen: It s Swingtime!, wird das Kurhaus Bad Schwalbach zur Kulisse für eine musikalische Reise in die Welt des amerikanischen Showbiz der 1940er bis 70er Jahre. Max Neissendorfer alias Scat Max schlüpft in die Rolle des legendären Crooners, Schauspielers und ersten»popstars«von Weltformat: Frank Sinatra. Er war Idol der Bobbysoxers, Oskar gekrönter Schauspieler in From Here To Eternity, swingender Junggeselle auf Songs For Swingin Lovers, pöbelnder Trinker im Rat Pack und bittersüßer Monolith der 1970er und 80er Jahre. Jede Dekade hatte einen anderen Sinatra!, begeistert sich der Bandleader der hervorragend besetzten Sinatra Tribute Band über die unübertroffene Wandlungsfähigkeit des legendären Sängers. Dabei wird er allzu oft auf seine drei berühmtesten Songs My Way, New York, New York und Strangers in the Night reduziert, doch Max Neissendorfer und Band zeigen nun den ganzen Sinatra: Von Frankie Boy bis The Voice! Das Konzert ist momentan bereits ausverkauft. Das Rheingau Musik Festival macht aber darauf aufmerksam, dass häufig am Tag der Veranstaltung Karten zurückkommen, so dass sich die Nachfrage an der Abendkasse (Veranstaltungsbeginn 20 Uhr) durchaus lohnen kann bzw. auch telefonisch am Tag der Veranstaltung beim Karten- und Infotelefon 06723/

15 Sweden4Ever beim Zentrumsfest Hahn Frühlingsfest Bella Italia im Aartalzentrum Verkaufsoffener Sonntag mit Musik, Essen, Trinken, Autoausstellung Goldies & Oldies, Kinderschminken und Kinderkarussell von 12 bis 18 Uhr Am 29. und 30. Juni geht es wieder rund beim Hahner Zentrumsfest auf dem Dr. Peter-Nikolaus-Platz. Nach dem Freibieranstich am 29. Juni um 17 Uhr bringt die Oldie Factory mit DJ Frank das Publikum in Stimmung. Ab 20 Uhr wird die Coverband Touch Wood spielen. Mit der Band Touch Wood haben sich Andy dessen Bruder Marcus und Steve diesen Wunsch erfüllt. Der musikalische Bogen ist relativ weit gespannt und reicht von The Beatles, Elvis Presley, Jethro Tull, Queen bis hin zu den heutigen Heroen von U2, Robbie Williams und vielen anderen. Mittelpunkt der Show sind die Songs. Diese werden auf ganz individuelle Weise zelebriert. Am Samstag um 14 Uhr startet das Bunte Programm der Vereine. Um 21 Uhr wird Sweden4Ever den Dr. Peter Nikolaus-Platz zum Kochen bringen. Das ABBA-Fieber ist nach dem letzten Auftritt der Kultband von 30 Jahren nach wie vor ungebrochen. Vor 20 Jahren läutete die bisher erfolgreichste Veröffentlichung ABBA Gold das ABBA Revival ein. Sweden4Ever gilt als eine der besten ABBA Revivalbands und begeistert seit 20 Jahren durch Stimmen die unerreicht nahe an das Original kommen, original geschneiderte Kostüme für die Show, Natürlichkeit und professioneller Bühnenpräsenz und nicht zuletzt den schwedisch kühlen Charme der beiden Frontfrauen. In der Pause gegen Uhr wird das große Feuerwerk entzündet. An beiden Tagen werden die Hahner Vereine für Speisen und Getränke sorgen. Public Viewing zur EM in Taunusstein! Nach dem Erfolg und der guten Stimmung bei der WM 2010 wird die Taunusstein Stadtmarketing GmbH anlässlich der Fußball-EM wieder ein Public Viewing auf dem Dr.-Peter-Nikolaus- Platz anbieten. Wir wollen auf diese Weise unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern, sowie ihren Familien Gelegenheit geben, unserer Mannschaft die Daumen zu drücken. Gemeinsam Mitfiebern ist doch spannender und macht mehr Spaß. Da alle Spiele erst um Uhr starten, und die Leinwand besser platziert wird, ist eine deutlich besser Sicht zu erwarten. Geplant ist die Übertragung aller Spiele der Deutschen Mannschaft natürlich bis ins Finale! Gestartet wird am 9. Juni gegen Portugal. Die Taunusstein Stadtmarketing GmbH hofft auch in diesem Jahr auf die Unterstützung der Wirtschaft, die durch ihre Werbebanner zur Mitfinanzierung beitragen. Getränke und Kleinigkeiten vom Grill werden von Hahner Vereinen und vom LIVING angeboten. Musik: Duo Splendore Mario Vitucci und Miria Casa di Bari - von italienischen Oldies bis zu aktuellen internationalen Hits. Miria hat schon an vielen Singwettbewerben teilgenommen auch bei Deutschland sucht den Superstar bei dem sie unter die ersten 100 Kanditaten kam. Mit ihrer klangvollen Stimme verzaubert sie alle. Lassen Sie sich mitreißen von der kleinen Italienerin mit der riesigen Stimme. Autoausstellung: Goldies & Oldies Paul Heickhaus & Sohn GmbH FIAT und Autohaus Haese Con brios Musikgeschmack Die 70er Jahre mit 5-Gang-Menue Am präsentiert con brio Taunusstein zum 4. Mal einen außergewöhnlichen, kulinarischen Konzertabend im Bürgerhaus TAUNUS. Musikgeschmack - Die 70er Jahre ein besonders vielfältiges und umfangreiches Musikjahrzehnt mit unzähligen Mega-Erfolgshits. Von bunt und schrill über Soul und Schlager bis hin zum Schmuserock. Die BeeGees, BoneyM, Barclay James Harvest, John Lennon aber auch Roy Black und Udo Jürgens und viele mehr. Viele Stücke sind vom Chorleiter Dr. Jörn Edler speziell für den Chor arrangiert. Chormusik, Solostücke und Volvo Nissan und Lotus Auto Haese bringt auch den 164er Volvo als Hochzeitsauto (Baujahr 1972) mit. Entsprechendes Gesteck von Herrn Güttler (Art & Floristik), gerahmtes Hochzeitsbild von Frau Kempter (Foto Kathrein). Ciocca Antonio An- u. Verkauf von Kfz Autowerkstätten und Kfz-Reparaturen Herr Ciocca demonstriert sein Getriebe Autorestauration und stellt verschiedene Oldtimer und eine Vespa auf. Bei schönem Wetter wird ein Ferrari zu sehen sein. Der Ferrari hat eine ganz besondere Geschichte und kommt professioneller Tanz der Eltviller Tanzschule HAAS, verbunden mit frisch zubereiteten kulinarischen Köstlichkeiten von Pascha Catering in 5 Gängen. Stilvoll gedeckt, liebevoll dekoriert und vom Chor persönlich bedient. Lassen Sie sich verwöhnen, überraschen und in eine besondere Atmosphäre verführen! Eine Gelegenheit für das kleine Schwarze. Das besondere Event für alle Sinne - Auge, Ohr und Gaumen lässt auch Chormusikneulinge auf volle Kosten kommen und den Abend genießen. Mit nicht immer ganz chortypischer Darbietung zeigt con brio, wie viel Spaß wirklich nur bei absolut schönem Wetter. Blumendeko von Herrn Güttler und Schaufenster-Lady vom Sport-Studio. Es werden Autos aus den Baujahren 1962 bis 2012 zu sehen sein! Essen und Trinken: Ital. Spezialitäten z.b. Pizza, Panini, Tiramisu, leckeres Eis und mehr, Aperol-Spritz, deutsche und italienische Weine, Prosecco, Softdrinks, Spießbratenbrötchen, Grillwurst und mehr, Kaffee und Kuchen. Auch bei Silvia Haarmoden und Woman s-curve-studio gibt es was zu feiern. hinter Musik und Chorgesang stecken kann. Zum Geburtstag, Hochzeitstag, vorgezogenem Muttertag oder einfach als etwas Besonderes das ideale Geschenk. Konzert mal anders! Samstag, 12. Mai, Bürgerhaus TAUNUS in Taunusstein-Hahn, Einlass: Uhr, Beginn: 19 Uhr mit Platzreservierung, inkl. 5-Gang-Menue zum Preis von 42 Euro. Reservierung per Mail: de oder Tel / oder 06128/ bis spätestens 6. Mai. Die Plätze sind aufgrund des Menues begrenzt. Weitere Infos unter 15

16 krainisches Männerquartett u Gast bei TonArt Netzbach in der evangelischen Kirche Hahnstätten onart Netzbach e. V. konzeriert mit Odessa und weiteen Chören aus dem Aartal. as Akademische Männeruartett Odessa aus der kraine ist im Frühsommer ieder in unserer Region nterwegs und wird am 11. uni in der evangelischen irche Hahnstätten an eiem Konzert teilnehmen. hr Programm setzt sich aus raditionellen Gesängen der ussisch-orthodoxen Gotesdienste und ukrainischen olksweisen zusammen. ereits im Jahr 2010 richtete onart ein stimmungsvolles 16 Konzert in der ev. Kirche Flacht aus, welches das ukrainische Männerquartett und der MGV Hahnstätten bereicherten. Auch zu der diesjährigen Veranstaltung artenlust statt Alltagsfrust ach einem langen Winter it viel Frost freuen sich alle, ie ihre Gärten lieben, auf ärme und Sonne. Um die esucher mit Blütenpracht zu rfreuen, öffnen in Hahnstäten die Mitglieder des Obstnd Gartenbauvereins V. am 8. Juli in der Zeit on Uhr ihre kleinen aradiese. achdem 2006, 2008 und 010 der Tag der offenen ärten einen unerwartet roßen Anklang gefunden at, wollen wir auch in dieem Jahr wieder interessieren Gartenfreunden einen lick in Nachbars Garten chenken. Als Willkommensruß lädt ein geschmücktes rrangement am Eingang die esucher in den Garten ein. Im Vereinsgarten des Obstund Gartenbauvereins erhalten Sie einen Plan, wo die Gärten zu finden sind. Der Obst- und Gartenbauverein 1891 e. V. lädt die Besucher zu Kaffee und Kuchen in den Vereinsgarten Im Bangert ein (Fußweg an der Bahnstrecke am Bahnübergang Breitenplatz an der Aar hofft man auf eine voll besetzte Kirche. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei, um Spenden für das Männerquartett Odessa wird gebeten. Richtung Seniorenresidenz). Antworten auf Ihre Rückfragen und Infos erhalten Sie beim 1. Vorsitzenden Reiner Keitsch, Tel /6250. Folgende Gartenbesitzer laden zur Besichtigung ihrer Gärten am 8. Juli ein: Frau Frida Gunia, Nußbergstr. 34; Fam. Peter und Gerlinde Handl, Marktstraße 30; Fam. Renè und Claudia Zocher, Wiesenstraße 1c; Fam. Jürgen und Bettina Rutkowski, Wiesenstraße 1; Fam. Dieter und Erika Kunz, Austraße 26. Obst- und Gartenbauverein Hahnstätten, Im Bangert, Zugang am Bahnübergang an der Aar. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ein Kommen und Schauen lohnt sich! Komödie oder Tragödie? Salon-Theater präsentiert Dreier Klostergarten bei St. Ferrutius Im Rahmen des Konzeptes Aartalpark der Stadt Taunusstein ist ein weiteres Projektziel erreicht worden. Der Klostergarten bei St. Ferrutius. Dank der guten, kooperativen Zusammenarbeit, ist der Klostergarten innerhalb nur eines Jahres durch den Bleidenstadter Heimat- und Verschönerungsverein (BHVV) gestaltet worden. Die Katholische Kirchengemeinde stellte das Grundstück zur Verfügung, die Stadt Taunusstein regelte die vertraglichen Voraussetzungen und lieferte Materialien und technisches Know-how, Mitglieder des BHVV und der Gruppe lokale Agenda 21 betätigten sich bei der Planung, Organisation, Bodenbearbeitung, den Pflanz- und Pflegearbeiten. Beispielhaft ist auch das bürgerliche Engagement, sagt Reiner Herda, als Verantwortlicher für den Klostergarten. Bürger, Apotheker und andere ortsansässige Unternehmen spendeten Geld und Pflanzen, der Ortsbeirat Bleidenstadt zwei Gartenbänke. Dank der Unterstützung eines Metallbaubetriebes kann Der rasante Beziehungsthriller des hochgelobten und ausgezeichneten Berliner Autors Jens Roselt handelt von der klassischen Ehebruchskonstellation im egofixierten Singlezeitalter. Das Stück spielt mit der Frage nach dem Sinn des Lebens, so wie es mit dem Frage nach dem eigenen Genre spielt: Ist es eine Komödie, ist es eine Tragödie? Eifersuchtsdrama oder postdramatischer Boulevard? Ein Augenarzt betrügt seinen besten Freund, einen Staatsanwalt, mit dessen Frau, einer Fernsehredakteurin. Wer hat den Durchblick? Was passiert, wenn zwei im Bett liegen, der Dritte zu Besuch kommt und einer legt die Karten auf den Tisch? Wer spielt mit wem Katz und Maus? Ein grotesker Krimi über Untreue, Entlarvung und die Jagd nach dem wahren Gefühl. Eine Komödie über Kontrollwahn und Sehnsucht nach Leben. Ein Boulevard-Fight mit dem Sprachflorett. Das Schlafzimmer wird zum Gerichtssaal. Unter der Regie des Theaterwissenschaftlers Martin Pfaff, der auch für die Ausstattung sorgt, spielen Svenja Assmann (Fernsehredakteurin), Christian Bayer (Augenarzt) und Christian Mark (Staatsanwalt). Aufführungstermin: 29. April um 18 Uhr. Karten kosten für Erwachsene 18 Euro, für Senioren 15 Euro sowie für Schüler und Studenten 10 Euro. Weitere Informationen sowie Karten gibt es unter www. salon-theater.de oder Tel / (montags bis donnerstags 10 bis 12 Uhr), Fax 06128/ , salon-theater.de sowie im Vorverkauf bei Schreibwaren Ellinger, Adolfstraße 3 in Bleidenstadt, Tel / nun auch eine ordentliche Beschilderung der Pflanzen erfolgen. Nicht zu vergessen sind die vielen ehrenamtlichen Helfer, die mitgearbeitet haben. In Anlehnung an klösterliche Traditionen sieht der Garten nicht nur schön aus, sondern informiert auch über die Vielfalt der Kräuterarten und ihre Verwendung als Heilkräuter, als Tees oder als Küchenkräuter. Überraschend war für alle Beteiligten der außerordentlich üppige und farbenprächtige Pflanzenwuchs im sehr trockenen Anlaufjahr (es musste viel gegossen werden) und das große Interesse der Kita Kinder von St. Ferrutius am Garten, dem Kennenlernen von noch mehr Pflanzen, das z.b. durch eine Exkursion mit der Biologin Morath in das Aartal vertieft wurde; sowie das große öffentliche Interesse am Fortschritt des Projektes. Die Pfarrgemeinde St. Ferrutius freut sich, dass der Klostergarten zum jährigen Jubiläum fertig geworden ist. Die offizielle Einweihung findet am Samstag, 5. Mai um 15 Uhr im Klostergarten statt.

17 Faszinierende Texte in atemberaubender Kalligraphie Gottespoesie Schritte der Hoffnung und der Liebe, das ist der Titel der Ausstellung, die über vier Wochen in der Evangelischen Kirche St. Peter auf dem Berg in Taunusstein-Bleidenstadt vom 29. April bis zum 28. Mai zu sehen sein wird. Die arabische Kalligraphie der Gottespoesie wird dabei im Mittelpunkt stehen und der Ausstellung einen besonderen Ausdruck verleihen. Ein außergewöhnliches und mutiges Projekt für unsere Kirchengemeinde, sagt Pfarrerin Ilka Friedrich. Dargestellt wird Gottespoesie in den jeweils Heiligen Schriften des Christentums, des Islams und des Judentums, mit der Hoffnung auf mehr Verständnis und Achtung der verschiedenen Religionen und Kulturen untereinander. Kalligraphie, das Wort kommt aus dem Griechischen und bedeutet schön schreiben. Und das zeigt der bedeutende Aachener Künstler, Shahid Alam, in beeindruckenden Schrift- Bildern und faszinierenden Texten. Faszinierend, fremd und doch mitreißend sind die von ihm kalligraphierten Texte aus den Büchern der drei Religionen, die sich auf Abraham beziehen. In künstlerischer Perfektion arbeitet Shahid Alam das Verbindende der Heiligen Schriften im Judentum, im Christentum und im Islam heraus. Nicht was trennt, sondern worin alle drei Religionen übereinstimmen, wird zum Inhalt. Gegenseitiger Respekt, Verständnis für das Andersartige und Abbau von Vorurteilen sind das Anliegen! Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm begleitet die Ausstellung, die einen würdigen Rahmen im Raum der Kirche St. Peter gefunden hat. Unter anderem werden Führungen durch den Künstler persönlich und am 13. Mai um 18 Uhr ein Festgottesdienst mit dem ehemaligen Kirchenpräsidenten der EKHN, Prof. Dr. Peter Steinacker angeboten. Die Eröffnung der Ausstellung ist am 29. April um Uhr. Die Begrüßung spricht Propst Dr. Sigurd Rink. In der Vernissage wird Stephan Breith, Erster Cellist am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, den musikalischen Rahmen zu einer Liveperformance von Shahid Alam zu Gehör bringen, während beim Kalligraphieren die Hand des Künstlers auf eine Großleinwand projiziert wird! Die Ausstellung Gottespoesie ist vom 29. April bis zum 28. Mai in St. Peter in Bleidenstadt zu sehen und zu spüren. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr und samstags, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter Bauplätze in der Verbandsgemeinde Hahnstätten Wir haben für jeden Anspruch das passende Grundstück. Wählen Sie zwischen den Ortsgemeinden Burgschwalbach, Hahnstätten, Kaltenholzhausen, Mudershausen, Niederneisen und Schiesheim. Hier ist alles Notwendige bequem erreichbar und auch DSL steht in Kürze zur Verfügung. Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne zu all Ihren Fragen. Anfragen können in den jeweiligen Sprechstunden der Ortsbürgermeister gestellt werden. Außerdem erteilt Ihnen Frau Karin Heck von der Verbandsgemeindeverwaltung Hahnstätten, erreichbar unter der Rufnummer 06430/ , oder per Mail unter gerne nähere Informationen. Weiterhin finden Sie auch auf unserer Homepage nützliche Hinweise. Informieren Sie sich unter Weitere Sprechstunden der RMV MobiPartner Maiparty mit Night Birds, MGV Eintracht Hahn Wie die Stadt Taunusstein mitteilt, werden die nächsten Sprechstunden der RMV- MobiPartner im 2. Quartal 2012 am 3. Mai und 14. Juni jeweils von 16 bis 18 Uhr im Rathaus, Büro der Leitstelle Älterwerden angeboten. Dort erhalten alle Besucher/ innen kostenlose Informationen über Bus- und Bahnverbindungen, Abfahrtzeiten, Haltestellen, Liniennummern sowie Fahrkarten und Tarife. Zusätzlich können werktags von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr unter der Rufnummer 06128/6845 kostenlos Auskünfte eingeholt werden oder unter nachgefragt werden. Am Montag, 30. April, lädt der MGV Eintracht Hahn wieder zur Maiparty mit den NightBirds in das Bürgerhaus TAUNUS in Taunusstein-Hahn ein. Erfolgreiche Musik zu verkaufen ist nicht gerade einfach. Dem Mechanismus des jeweiligen Marktes mussten sich bereits Komponisten wie Joh. Seb. Bach oder Georg Friedrich Händel unterwerfen. Unterwerfen sich die elf Vollblutmusiker dem Verlangen der heutigen Musikkonsumenten? Nein, diese Kultband musiziert mit einem professionellen Gesangsquartett einen unverwechselbaren Sound. Seit annähernd 40 Jahren folgen treue Fans dieser einmaligen Musik und verfolgen ihre Stars von Auftritt zu Auftritt. Musikalisch schöpfen die NightBirds aus einem riesigen Repertoire und spielen Pop, Soul und Rockmusik von Rang und Namen. Bereits im 2. Jahrzehnt veranstaltet der MGV Eintracht und deren Chorleiter Jörg Ochs, der auch Keyboarder und Arrangeur dieser Ausnahmeband ist, dieses musikalische Kulturevent. Die Eintrittskarten für Montag, 30. April zum Preis von 15 Euro gibt es bei den Firmen Schauss in Hahn, Heep in Wehen und Ellinger in Bleidenstadt. Einlass ist um Uhr, Beginn um 21 Uhr. Saisoneröffnung der Leichtathleten im Stadion Obere Aar Die Leichtathletik Gemeinschaft Taunusstein lädt am 1. Mai wieder ins Stadion Obere Aar nach Taunusstein- Hahn ein. Bei diesem national ausgeschriebenen Sportwettkampf werden die Disziplinen 100-Meter- und 200-Meter- Lauf, Kugelstoßen, Hammer-, Speer- und Diskuswurf für Frauen, Männer, Jugend und Schüler A durchgeführt. Dank der Unterstützung durch die Vereine aus Hohenstein und Michelbach können die Wurfdisziplinen ausgeweitet und zusätzlich Stabhochsprung angeboten werden. Für die jüngeren Jahrgänge gibt es 50- bzw. 75-Meter-Lauf und Ballwurf. Gewertet wird getrennt nach allen Altersklassen. Die Sieger erhalten Pokale, wenn mindestens drei Teilnehmer je Altersklasse an den Start gehen. Für alle Teilnehmer gibt es Urkunden. Die Wettkämpfe beginnen um 10 Uhr. Meldungen (mit Bestzeiten für die Laufeinteilung) sind zu richten an: Stephan Schmitt, Klingenthaler Straße 1, Taunusstein, Tel /48567, Meldeschluss ist am 27. April. Nachmeldungen sind nicht möglich. Die Leichtathletik Gemeinschaft Taunusstein hofft auf eine ähnlich gute Beteiligung wie im letzten Jahr. 17

18 Veranstaltungen im KREML-Kulturhaus vom 30. April bis 31. Mai Im Frühling 2012 bietet das Kreml-Kulturhaus ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Kulturprogramm für jeden Geschmack! Die wichtigsten Termine finden Sie schon hier, um sie im Kalender rot zu markieren. Erster Höhepunkt des Frühjahrsprogramms ist die Walpurgisnacht am 30. April. Wie jedes Jahr werden unsere Besucher Marktstände, Live- Musik und ein traditionelles Hexenfeuer zu sehen bekommen. Dieses Jahr spielt die einzigartige Johnny-Cash- Coverband Ring of Fire um Uhr im Kinosaal unseres Hauses. Mit ihrer mitreißenden Live-Show begeistern sie auch dieses Jahr auf unserer Walpurgisnacht ihre Fans. Am 4. Mai um 20 Uhr wird in unseren Kultursälen eine neue Ausstellung eröffnet. Die Ausstellung läuft unter dem Thema China; drei China-Reisende haben ihre Eindrücke ihre Fernöstlichen Impressionen mit der Kamera eingefangen. Andreas Bürkle, Arco und Gesilla Tietze konnten mit ihrer Kamera nach poetischen Motiven Ausschau halten, aber auch mit technischanalytischem Blick Momente während ihrer China-Reise fotografisch festgehalten. Ein Film Special anlässlich der Europawoche läuft am 11. Mai um 19 Uhr im Kinosaal. Der Dokumentarfilm dreht sich um die Sinti und Roma, die auch heutzutage in Europa eine benachteiligte Stellung in unserer Gesellschaft haben. Anschließend eröffnen die jungen Erwachsenen des Freiwilligen Ökologischen Jahres im kleinen Kultursaal eine Ausstellung zum Thema Freiwilligendienst in Europa. Gezeigt werden Fotos, Gemälde und Zeichnungen, die die FÖJ ler in Gruppen- und Einzelarbeit erstellt haben. Der darauf folgende Tag bietet unseren Gästen ein musikalisches Erlebnis der besonderen kulturellen Art. Die bulgarische Zauberin auf dem Akkordeon und mehrfache nationale sowie internationale Preisträgerin tourt mit ihrer Band und ihrem explosiven Gemisch aus Tango, Jazz und Balkanmusik seit 2006 durch Deutschland und Europa. Am Samstag,, spielt Veronika ab Uhr in unserem Kultursaal und bringt dort die Bühne zum Beben. Der 19. Mai hat sehr viel zu bieten. Vormittags ab 10 Uhr können Sie den alljährlichen Flohmarkt auf dem Kreml- Gelände besuchen und auch nutzen um ihren Keller oder Speicher zu entrümpeln. Parallel dazu starten um halb 2 Uhr viele Workshops und Kurse für Kinder und Jugendliche zum Tag der kulturellen Vielfalt. Diese finden auf dem gesamten KREML-Gelände statt. Um halb 4 Uhr startet ein Filmspecial für Jugendliche und junge Erwachsene zum Thema Migration und Einwanderung mit dem Film Murat B. verloren in Deutschland. Der Film zeigt die typischen Probleme eines Türken, der in Deutschland aufwächst, Probleme mit Sprache, Schule, Familie und Arbeit hat. Abends um Uhr eröffnen wir im Kultursaal des Kreml Kulturhauses den Kultursommer 2012, der unter dem Motto Gott und die Welt: Religion (m)macht - Kultur steht, mit dem Theaterstück Die heilige Johanna der Einbauküche von Marianne Thielmann. Ehrlich, pointiert und unterhaltsam handelt es von einer englischen Hausfrau mittleren Alters, die ihrem eingefahrenen Ehealltag zu entkommen sucht. Die Kinder sind aus dem Haus und ihr Gatte unterhält sich höchstens mit dem Mann aus dem Zeitungsladen, aber schon lange nicht mehr mit ihr. Sie redet ersatzweise mit ihrer Küchenwand. Und Jane, ihrer neuen, frisch geschiedenen Freundin Am letzten Sonntag im Mai, dem Pfingstsonntag, lockt wie jedes Jahr Fahr zur Aar hunderte Sportbegeisterte und Familien in das wunderschöne Aartal. Der Waldkindergarten des KREML startet bei Fahr zur Aar wieder mit einem Angebot der besonderen Art. Zwei Jahre sind vergangen, so dass es wieder Zeit wird für das große Waldameisen-Familien- Spektakel auf der Wiese am Ortsausgang Hahnstätten in Richtung Zollhaus. Für diejenigen unter Euch, denen das Radfahren oder Skaten nicht reicht, gibt es eine sportliche Herausforderung beim Kistenklettern. So einladend wie im vergangenen Jahr soll es an diesem autofreien Sonntag im KREML auch wieder zugehen - sich mit leckerem, leichtem Essen und Vitamindrinks verwöhnen lassen und die Kids auf dem Spielgelände gut aufgehoben wissen. Und vorausblickend wollen wir auch schon mal auf die Fußball-Europameisterschaft 2012 Aufmerksam machen, die vom 8. Juni bis 1. Juli in Polen und der Ukraine stattfindet. Hier zeigen wir ausgewählte Spiele live in unserem Kinosaal auf der Großbildleinwand. Weitere Informationen und Reservierungen unter www. kreml-kulturhaus.de bzw. Tel / KuKuNaT ergrünt so GRÜN ein Sommerfest der besonderen art Samstag, 23. Juni ab Uhr: Ein besonderes Spektakel und einzigartig in der Region Mit ihrem Netzbacher Kulturfestival landete die Kunst- Kultur-Naturwerkstatt Ku- KuNaT beim bundesweiten Wettbewerb der Wüstenrot- Stiftung Land und Leute unter 295 bundesweit eingereichten Projekten unter den ersten sieben Preisträgern und ist auch in diesem Jahr wieder Teil des Kultursommer Rheinland Pfalz. Die Kunstwerkstatt KuKuNaT setzt damit nach dem erfolgreichen Start mit KuKuNaT macht Blau in 2006 und KuKuNaT sieht Rot in 2008 sowie KuKuNaT scheint GELB ihre Farbenfestreihe mit KuKuNaT ergrünt so GRÜN fort. Was ergrünt nun GRÜN? Im Grunde alles! Mit über 1500 Besuchern hat sich die Veranstaltung in der Region etabliert und alle begeisterten Menschen - ob klein oder groß - kommen in der jeweiligen Farbe gekleidet oder zumindest mit einem farbigen Accessoire. Neben diesem von Menschenhand gestalteten flächendeckenden monochromen Erscheinungsbild ist das künstlerische Konzept bewusst breit angelegt. Neben einer großen Ausstellung in den Stallungen und Gewölben der Bauernhöfe, die von Malerei über Skulpturen bis zu Installationen reicht und die sich rund um das Thema Grün in all ihren Facetten auseinandersetzen wird, klingt das Farbenthema in der Kulturscheune mit fetziger Musik oder in der Klassikscheune mit klassischen Klavierspiel und Literatur weiter. Mitmach-Aktionen im großen Gartenareal laden ein, sich kreativ auszuprobieren. Vom Grün Drucken und Filzen, über Mosaik legen zu Malen und Färben da ist für jeden viel zu gestalten! Eine Verschnaufpause von so viel grünen Aus- und Eindrücken können Sie in einem der vielen Liegestühle auf der grünen Wiese einlegen oder lassen Sie die Füße im Bach baumeln bei einem grünen Getränk oder leckerem Essen, um anschließend wieder im Grünen Getümmel einzutauchen. Dieses Farbenfest ist besonders, da sich hier alle scheinbaren Gegensätze im Einklang befinden. Ob Alt oder Jung, bekannte wie unbekannte Künstler und Musiker, von Chormusik bis zum Rock, vom Kindergarten bis Schulen und Hochschulen. Toleranz der Gegensätze und das nur mit und in einer Farbe! Kommen Sie in GRÜN und bringen sie einen grünen Gegenstand mit für unsere gemeinsame Installation. Das aktuelle Programm finden Sie im Internet unter 18

19 Volkshochschule Rheingau-Taunus Buntes Frühjahrsprogramm zur Entspannung, beruflichen Weiterbildung und Kreativität. Neue Kurse: Bogenbau, Schmieden und Filmschnitt Leben am Limes Der Naturpark Rhein-Taunus und die Projektgruppe Zugmantel laden ein: Der Kelte Ursus und Lea, die Gewürzhändlerin, nehmen ihre Gäste mit auf einen Spaziergang in das 3. Jahrhundert. Wer Lust hat auf unterhaltsame Weise den Alltag am Kastell Zugmantel und am Limes mitzuerleben, ist herzlich willkommen am Sonntag, 20. Mai um 14 Uhr und am 15. Juli um 11 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz Kastell Zugmantel an der B 417, Hühnerstraße, gegenüber Waffel Löser bei Taunusstein- Orlen. Ein Unkostenbeitrag von 5 Euro wird erbeten. Im Anschluss an die Führung Saisonkarten für das Freibad schon jetzt erhältlich Ab sofort besteht die Möglichkeit, die Saisonkarten für das Taunussteiner Freibad wieder im Bürgerbüro des Rathauses zu erwerben. Man möchte damit den Käufern vor Beginn der Saison lange Wartezeiten ersparen. Die Fotos derer, die im vergangenen Jahr bereits eine Saisonkarte hatten, sind noch vorhanden und können wieder verwendet werden. Vorausgesetzt es haben sich keine wesentlichen Veränderungen ergeben, ist der Kauf und die Abwicklung im Bürgerbüro schneller abgeschlossen als im vergangenen Jahr. So können beispielsweise auch Auch im Frühjahr bietet die Volkshochschule Rheingau- Taunus (vhs) Interessierten wieder vielfältige Möglichkeiten etwas für die Gesundheit zu tun, sich beruflich weiter zu bilden, oder neue Erfahrungen zu sammeln. Interessierte können sich am 2. Juni mit einer Klangmassage selbst entspannen lernen. Klangschalen lockern harte Muskeln und lindern Stress auch ohne Berührung. Bei der Entspannungsmassage für Paare am 23. Juni erfährt der Partner direkte Berührung. Es werden unterschiedliche Griffe eingeübt und ebenfalls Entspannungsübungen durchgeführt. Neue körperliche Erfahrungen können Frauen im Schnupperkurs Bogenschießen am sammeln. Jeder, der selbst einen Bogen bauen möchte, kann dies in einem Workshop am 2. und 3. Juni erlernen. Das Schmieden, eines der ältesten Handwerke der Welt erleben, können Interessierte am 12. Mai. Es wird gelernt, wie und wann das Eisen geschmiedet werden kann, sowie verschiedene Techniken. besteht von 13 bis 16 Uhr die Möglichkeit den Limesturm zu besichtigen. Weitere Informationen unter: einzelne Personen die Saisonkarten für die ganze Familie abholen, ohne dass alle Personen ins Rathaus kommen müssen. Wer dennoch sicher sein will, dass sich nichts geändert hat, kommt am besten persönlich vorbei. Die Saisonkarten sind erhältlich in Bürgerbüro, Rathaus, Zimmer 2, zu den üblichen Öffnungszeiten Montag, Dienstag, Donnerstag von 7 bis 17 Uhr, Mittwoch von 7 bis 18 Uhr und Freitag von 7 bis 12 Uhr. Das Bad soll am Samstag, durch einen Sprung von Bürgermeister Michael Hofnagel in das feuchte Nass wieder eröffnet werden. Im Rahmen der beruflichen Weiterbildung findet ab 4. Mai ein Vorbereitungskurs auf Assessment Center statt. Gemeinsam gehen die Teilnehmer die bekanntesten Übungen durch, trainieren diese in einer Simulation unter realen Bedingungen und lernen in einem Rollenspiel als AC-Beobachter auch die andere Seite kennen. Wer effizient seinen Übergang von Microsoft Word 2003 auf 2007/2010 gestalten möchte, kann wesentliche Unterschiede an 2 Samstage ab 5. Mai kennen lernen. Ein entsprechender Umsteigerkurs für Microsoft Excel wird ab 16. Juni angeboten. Im Kurs Vom Video zum Film ab 7. Mai schneiden Teilnehmer Ihre Videofilme auf dem PC und fügen u.a. Effekte, Animationen, Titelund Abspann-Folie hinzu. Der Wochenendkurs Gebärdensprache am 5. und 6. Mai richtet sich an alle, die als Familienangehörige, Kollegen, Freunde oder Betroffene diese Sprache erlernen möchten. Ebenfalls angesprochen sind Interessierte, die gerne neue Erfahrungen machen möchten. Ab 25. Juni bereitet ein Spanisch Kompaktkurs für Anfänger vor den Sommerferien auf einen Urlaub in Spanien vor oder vermittelt einfach nur Kenntnisse in dieser schönen Sprache. Anmeldungen, Fragen oder Anregungen zum Kursangebot werden von der Geschäftsstelle der vhs Rheingau-Taunus unter der Tel / gerne entgegengenommen. Sie finden uns auch im Internet unter 2. Bad Schwalbacher Fußtag in der HELIOS Klinik Am Sonntag, 1. Juli findet von 11 bis 16 Uhr der zweite Bad Schwalbacher Fußtag statt. Gemeinsam mit dem Kneipp- Verein Bad Schwalbach richtet die HELIOS Klinik Bad Schwalbach diesen eigens dem Fuß gewidmeten Tag aus. Die Idee zu der Veranstaltung ist angelehnt an den deutschen Fußtag, der immer am letzten Mittwoch im Juni jeden Jahres stattfindet. In erster Linie geht es uns darum, das Bewusstsein für unsere Füße wieder einmal in den Mittelpunkt zu stellen, sagt Christine Willems vom Kneipp-Verein. Außerdem wolle der Kneipp-Verein den Bad Schwalbacher Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeiten aufzeigen, die sie innerhalb der Stadt nutzen können, wenn es um das Thema Füße geht. So freuen wir uns, hebt Melanie Funccius, Sprecherin der Klinik, hervor, dass wir auch die Gefäßchirurgische Praxis Dr. Motzfeld, die Chirurgische Praxis Strauch, das Sanitätshaus Achim Kunze und die Fachfußpflege Kessler und Reuschel für den Fußtag gewinnen konnten. Neben Vorträgen und Untersuchungen wie z.b. Fußdruckmessungen, Venentätigkeit in den Beinen, Fußbädern und einem Tretbecken finden auch die kleinen Besucher einiges zum Thema Fuß. So kann man wieder einen Abdruck vom eigenen Fuß gießen oder auch verschiedene Fußbeweglichkeitsspiele mitmachen, der vorbereitete Barfußpfad rundet das Angebot ab. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. 19

20 20 Heilpflanzenwanderungen im Kurpark Samstag, 19. Mai, Klostermedizin - Gundelrebe und Salvia. Samstag, 2. Juni, Heilende Bäume - Birke, Holunder und Linde. Samstag, 16. Juni, Hildegard von Bingen - aus physica und causae et curae. Die Führungen beginnen um 14 Uhr am Moorbadehaus, Parkstraße 11 und dauern ca. 1,5 Stunden. Fragen zu den Führungen beantwortet die Referentin, Doris Tyson, unter der Mobilnummer 0152/ gerne. Teilnehmerbeitrag: 3 Euro, Kurkarteninhaber: 2 Euro Kinder bis 16 Jahre frei. Freibadsaison im Passavant Waldschwimmbad in Aarbergen startet Das Schwimmbad ist ab dem 5. Mai täglich von 10 bis 20 Uhr bis September für Besucher geöffnet. Es bietet Ihnen ein kombiniertes Becken für Schwimmer und Nichtschwimmer, Schaukelbucht, Nacken- und Schwallwasserdusche, 46 m Rutsche und für die Kleinen ein Planschbecken mit Kinderrutsche. Zwischen den Abkühlphasen können Sie sich auf dem Sonnendeck oder der Liegewiese ausruhen, spielen Sie Beach-Volleyball, Boule, Tischtennis, Basketball oder Freiluftschach. Oder nehmen Sie an der kostenlosen Wassergymnastik teil. Für Speis und Trank sorgt das freundliche Personal vom Schwimmbadkiosk. Parkplätze stehen in ausreichender Zahl direkt am Schwimmbad kostenlos zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Gemeinde Aarbergen: oder Tel / Wie freuen uns auf Ihren Besuch!

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013 Termin: Samstag, 15.03.2014, 19:30 Uhr; Veranstaltung: Jahreskonzert des Musikverein Ensingen Beschreibung: Veranstaltung des Musikvereins Ensingen. Ort: Forchenwaldhalle; Veranstalter: Musikverein Ensingen

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Freie Presse Marienberg vom 30.06.09 Freie Presse Stollberg vom 30.06.09 Freie Presse Zschopau vom 30.06.09 Zum 12.Erzgebirgspokalturnier fanden auch

Mehr

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 WILLKOMMEN JAHRESKALENDER JANUAR FEBRUAR MÄRZ Ich begrüße Sie sehr herzlich in der Spielbank Bad Füssing! Hier in unserem Haus im niederbayerischen Drei-Thermen-Kurort

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender Veranstaltungskalender vom 21.04.2015 bis 01.01.2016 Zeit Veranstaltung Ort 02.05.2015 (Sa) 12:00 bis 18:00 Uhr 22.05.2015 (Fr) Weltfischbrötchentag Ein Hoch auf das Fischbrötchen! Die norddeutsche Köstlichkeit

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU 36. Neuwagenmarkt lockt mit neuesten Modellen und attraktivem Begleitprogramm in die Künzelsauer Innenstadt Autoschau auf dem Künzelsauer Neuwagenmarkt Am 10. und 11. Oktober 2015 wird die Kreisstadt Künzelsau

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Der Vorstand des IPF Hochstift e.v. wünscht allen Mitgliedern, Angehörigen und Freunden ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

Der Vorstand des IPF Hochstift e.v. wünscht allen Mitgliedern, Angehörigen und Freunden ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest! Der Vorstand des IPF Hochstift e.v. wünscht allen Mitgliedern, Angehörigen und Freunden ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest! Jugendweihnachtsfeier - Wie immer eine lustige Angelegenheit 16.12.2013

Mehr

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 SOUND EMOTIONS NEWS newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 CSIO 2012 GOODBYE MISTER CSIO KINDERFEST ST. GALLEN RÜCKBLICK SHOW 2012 EIN KESSEL BUNTES! AUSBLICK SHOW 2013 BLASMUSIK TRIFFT AUF

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Der Altachhof im Sommer

Der Altachhof im Sommer Für jeden Geschmack das Passende dabei. Der Altachhof im Sommer Unbegrenzter Badespaß im geheizten Freibad mit Kinderbecken und Massagegrotte, Gegenstromanlage und Bodensprudel unbegrenzte Tennisplatzbenützung

Mehr

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art.

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. Das weltweit erste Jetzt kostenlose Tickets sichern: 00800 8001 8001 oder neuroth.ch/konzert Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. 2. November 2014 Kultur Casino Bern In Kooperation mit dem Schweizer

Mehr

Programm. und wie immer gut zu wissen

Programm. und wie immer gut zu wissen und wie immer gut zu wissen am Samstag, 20.06.15 ab ca. 15.00 Uhr, und am Sonntag, 21.06.15 ab ca. 11.00 Uhr, veranstaltet die DLRG eine Kinderspielstraße auf der Wiese beim Atrium Wir freuen uns auf ein

Mehr

Programm für 2015 Januar

Programm für 2015 Januar Programm für 2015 Januar Wendenschloßstraße 103 105, 12557 Berlin Telefon: 030 65 07 54 83, e - Mail: veranstaltung@klub103-5.de Homepage: http://www.hauptmannsklub.de Ein frohes und gesundes neues Jahr

Mehr

Ausschreibung. 33. DMV Odenwälder Veteranenfahrt. Sonntag 06.09.2015. Groß-Bieberau

Ausschreibung. 33. DMV Odenwälder Veteranenfahrt. Sonntag 06.09.2015. Groß-Bieberau 33. DMV Odenwälder Veteranenfahrt Groß-Bieberau Ausschreibung Sonntag 06.09.2015 Motorradtreffen mit Ausfahrt und Autoausfahrt Start / Ziel: Tenne & Marktstraße 9.00 bis 18.00 Uhr A UTO AVIDOVIC e.k. Kfz-Meisterbetrieb

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html Liebe Gourmet Wagner-Freunde, es neigt sich allmählich dem kalten Winter zu. Das Gourmet Team rund um Jupp Wagner konnte sich auch diesen Monat bei zahlreichen Veranstaltungen unter Beweis stellen und

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

Jahresbericht 2012. Liebe Weitblickerinnen und Weitblicker,

Jahresbericht 2012. Liebe Weitblickerinnen und Weitblicker, Jahresbericht 2012 Liebe Weitblickerinnen und Weitblicker, auch im Jahr 2012 konnten wir dank eurer Unterstützung wieder zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen auf die Beine stellen, wofür wir euch sehr

Mehr

www.krämer-dünnebacke.de e.v. im ADAC

www.krämer-dünnebacke.de e.v. im ADAC www.krämer-dünnebacke.de e.v. im ADAC...mit Fahrrad- & Rollerturnier für Jedermann! Veranstaltung: Kurzausschreibung Sauerlandpokal 38. Jugend-Kart-Slalom des MSC Schmallenberg e.v. im ADAC Termin: 22.

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Legden im Münsterland

Legden im Münsterland Herzlich willkommen Legden im Münsterland Tradition & Herzlichkeit seit 1884 Herzlich willkommen seit 1884 bei uns auf HermannsHöhe. Ehemals das Landgasthaus an der Zollstation, heute ein modern ausgestattetes

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste

Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste LED Lichttechnik harmoniert mit Naturstein und auf

Mehr

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht Imtech Arena www.hsv.de nur ihre Eventlocation. Nur in Hamburg. Außenansicht Imtech Arena Willkommen in der Imtech Arena Machen Sie Ihr Event zu einem unvergesslichen Erlebnis! Bleibende Erinnerungen brauchen

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015 3. Oktober 2015 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees VfL Bochum 1948 SC Paderborn 07 1. FC Köln Arminia Bielefeld Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen Borussia M Gladbach Fortuna Düsseldorf FC Schalke 04

Mehr

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen!

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Newsletter, August 2010 1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Sie haben geklaut, geprügelt, Drogen genommen. Bis Schwester Margareta sie von der Straße holte. Schulabschluss mit

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Liebe Vereinsmitglieder und -interessierte, hier sind wir wieder... mit dem Newsletter vom August 2008. 1.) Bericht vom Sommerfest

Liebe Vereinsmitglieder und -interessierte, hier sind wir wieder... mit dem Newsletter vom August 2008. 1.) Bericht vom Sommerfest Liebe Vereinsmitglieder und -interessierte, hier sind wir wieder... mit dem Newsletter vom August 2008 1.) Bericht vom Sommerfest Zum 5-jährigen Bestehen des Vereins hatten wir vom 19. 20. Juli zum Sommerfest

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer!

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! 4 6. Sept. + 17 Okt. Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! Das Landesjazzfestival 2015 in Karlsruhe Der Jazzclub Karlsruhe lässt das international besetzte Landesjazzfestival Baden-Württemberg 2015

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Blasmusik des TSV Sondelfingen...2 Christliche Gemeindemusikschule Reutlingen...3 Hohner Handharmonika und Akkordeon Club...4 Mandolinen-Orchester Reutlingen...5 Musikschule

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern Villa Gückelsberg Dr. Sylva-Michèle Sternkopf Tel.: 03726 792919-0 Fax: 03726 792919-10 E-Mail: contact@sternkopf.biz www.villa-gueckelsberg.de 2013 Liebe Gäste, wir freuen uns, dass Sie Ihre Veranstaltung

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen INTERNATIONALES HOL ZL ARVENTREFFEN Liebe Freunde der Waldhexen und der Siebner Fasnacht

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

FORUM HASETAL. Das Löninger Kultur- und Tagungszentrum

FORUM HASETAL. Das Löninger Kultur- und Tagungszentrum FORUM HASETAL Das Löninger Kultur- und Tagungszentrum Sie planen eine Tagung, eine Messe, eine Präsentation oder ein Konzert für einen größeren Kreis? Dann ist für Sie unser Kultur- und Tagungszentrum

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Restaurant & Bar Theater 11 Gebetour AG Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 60 Telefax +41

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

H & Ä Aktionswochen September bis November 2014. Veranstaltungsprogramm

H & Ä Aktionswochen September bis November 2014. Veranstaltungsprogramm September bis November 2014 Himmlisches Vergnügen finden Sie hier! Himmel un Ääd liegen manchmal ganz nah beieinander und das ganz bestimmt bei unseren Aktionswochen von September bis November 2014. Mit

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

farbenfrohe träume Hotelbroschüre parkinn.de/hotel-muenchenost

farbenfrohe träume Hotelbroschüre parkinn.de/hotel-muenchenost farbenfrohe träume Park Inn by Radisson München Ost Musenbergstraße 25-27, D-81929 München, Deutschland T: +49 (0) 89 95729-0, F: +49 (0) 89 95729-400 info.muenchen-ost@rezidorparkinn.com parkinn.de/hotel-muenchenost

Mehr

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2 VEREIN AKTUELL Offizielles Mitteilungsblatt des Sportverein Bolheim 1900 e.v. Homepage: www.sv-bolheim.de Ausgabe 02-2014 SENIORENNACHMITTAG 2014 (UK) Der diesjährige Seniorennachmittag findet am Dienstag,

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee

Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee Am 22.04.2014 fuhren die Klassen 7a, 7b und 7c zur Klassenfahrt nach Arendsee. Um 8.00 Uhr wurden wir von zwei modernen Reisebussen abgeholt. Arendsee liegt in der

Mehr

Silvester in der Staatsoper Berlin

Silvester in der Staatsoper Berlin Silvester in der Staatsoper Berlin REISEÜBERSICHT TERMINE 30.12.2015 DAUER 3 Tage ANZAHL TEILNEHMER Min. 1, Max. 50 Berlin - Die Anziehungskraft der Stadt auf Besucher aus dem In- und Ausland ist ungebrochen.

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Segen bringen, Segen sein

Segen bringen, Segen sein 1 Segen bringen, Segen sein Text & Musik: Stephanie Dormann Alle Rechte bei der Autorin Ein tolles Lied für den Aussendungs- oder Dankgottesdienst. Der thematische Bezug in den Strophen führt in die inhaltliche

Mehr

Offene Hilfen Miesbach. Deine Freizeit

Offene Hilfen Miesbach. Deine Freizeit Offene Hilfen Miesbach Deine Freizeit April bis Juni 2015 Wir machen ein Musik-Theater Wir probieren verschiedene Tänze, Bewegungen und Instrumente aus. Zu fetziger Musik tanzen wir. Daraus machen wir

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03.

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03. 1. MGC Göttingen 1. Miniatur-Golfsport-Club 1970 Göttingen e. V. Geschäftsstelle: Ingo von dem Knesebeck Gesundbrunnen 20 B 37079 Göttingen Telefon 05 51 / 6 64 78 Internet: www.mgc-goettingen.de e-mail:

Mehr

Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger.

Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger. Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger. Wo steht der Verein Bubenreutheum im Moment? Wir haben in den letzten vier Jahren einen

Mehr

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Eine Handreichung für Eltern und Paten Liebes Kind, dein Weg beginnt. Jetzt bist du noch klein. Vor dir liegt die große Welt. Und die Welt ist dein.

Mehr

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Programmheft Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Liebe Teilnehmer, liebe Zuschauer, der Allgemeine Hochschulsport der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg begrüßt Sie recht herzlich

Mehr

RÄUMLICHKEITEN AUSSTATTUNG

RÄUMLICHKEITEN AUSSTATTUNG Neue Perspektiven entwickeln? Fortbildung ermöglichen? Events feiern? Im Tageszentrum Seefeld finden Sie einen exklusiven, professionellen Rahmen für Ihre Konferenzen, Seminare, kreativen Workshops oder

Mehr

23. Dezember 2008 no. 15

23. Dezember 2008 no. 15 Infobrief von Ihr Lieben! 23. Dezember 2008 no. 15 Das Jahr ist schon fast wieder zu Ende. Vielleicht sind Sie noch damit beschäftigt, das eine oder andere für Weihnachten herzustellen oder basteln Sie

Mehr

Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse

Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse Meckatzer auf der Allgäuer Festwoche: Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse Endlich ist es der Meckatzer Löwenbräu gelungen auf der Allgäuer Festwoche

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Presseinformation Seite 1 von 5

Presseinformation Seite 1 von 5 Seite 1 von 5 20. Januar 2014 LEW-Wettbewerb Leistung lohnt 2013 : Zehn Jugendsportmannschaften aus der Region erhalten neue Wettkampfkleidung Lechwerke belohnen sportliche Erfolge und kreative Bewerbungen

Mehr

Italien 4b 29.06-03.07

Italien 4b 29.06-03.07 Italien 4b 29.06-03.07 Inhaltsverzeichnis Italien Woche: Montag: Abreise um 08.00 vor der Schule Nachmittag schwimmen Freizeitpark und Fußball gemeinsames Abendessen Dienstag: Frühstück, Strand Stand-up-paddling

Mehr

Ferienhütten f ür Gross und Klein!

Ferienhütten f ür Gross und Klein! Ferienhütten f ür Gross und Klein! Brand i h r U r l a u b s z i e l Erleben Sie eines der schönsten Alpendörfer Österreichs! Die idyllische Lage im Herzen von Brand macht die Ferienhütten zu einem idealen

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Liebe Fans und Freunde der Adler

Liebe Fans und Freunde der Adler Liebe Fans und Freunde der Adler mit knapp 6.500 Dauerkartenfans genießen die Adler die stärkste Unterstützung aller Clubs in der DEL. Dieser Zusammenhalt ist einmalig und die Basis unserer gemeinsamen

Mehr

Caravans 2015 NEU. Sie lieben es noch komfortabler? Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten (Spaß aber nicht!)

Caravans 2015 NEU. Sie lieben es noch komfortabler? Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten (Spaß aber nicht!) 12 1 Das große JUBELäum! NEU Sie lieben es noch komfortabler? Für Ihre persönlichen Komfortwünsche stehen Ihnen fair kalkulierte Sonderausstattungen zur Verfügung. Weitere Informationen können Sie unserer

Mehr

Langen, den 7.7.2014. Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen,

Langen, den 7.7.2014. Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, Langen, den 7.7.2014 Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, vor zwei Wochen haben wir unsere Klassenfahrt durchgeführt. Die Fahrt führte uns von Langen ins

Mehr

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Burgpavillon Tagungen & Events Herzlich willkommen auf Burg Heimerzheim! Sie planen ein Seminar oder eine Konferenz? Sie suchen

Mehr

Dorner. Where people meet. Tanzschule. Paare Studenten Singles Senioren Specials

Dorner. Where people meet. Tanzschule. Paare Studenten Singles Senioren Specials Tanzschule Dorner Where people meet Paare Studenten Singles Senioren Specials Favoritenstraße 20 1040 Wien T: +43-664-31 33 022 E: tanz@tanzdorner.at www.tanzdorner.at Dorner All you can dance Ihre Möglickeiten:

Mehr

Hallo Mac-Mitglieder,

Hallo Mac-Mitglieder, Quelle: www.das-pinocchio.de Hallo Mac-Mitglieder, Besucherzähler: ich wünsche Euch einen guten Start ins neue Jahr 2014. Grundlage - Schulung am 25. Mai 2013 in Mölln wegen die Anfragen biete ich diesjährige

Mehr

Newsletter. Jugendarbeit Stettlen-Vechigen November - Januar 2014/15

Newsletter. Jugendarbeit Stettlen-Vechigen November - Januar 2014/15 Newsletter Jugendarbeit Stettlen-Vechigen November - Januar 2014/15 Das neue Jahr ist da und damit viele Pläne, Ideen und Ziele. Zuerst hier aber nochmals ein kurzer Rückblick der offenen Jugendarbeit.

Mehr

Eintritt frei! Kein Konsumationsaufschlag! Zutritt ab 18 Jahren, Ausweispflicht! Veston im Live Game erforderlich!

Eintritt frei! Kein Konsumationsaufschlag! Zutritt ab 18 Jahren, Ausweispflicht! Veston im Live Game erforderlich! Eintritt frei! Kein Konsumationsaufschlag! Zutritt ab 18 Jahren, Ausweispflicht! Veston im Live Game erforderlich! B nachtleben Nightlife wo gibts die besten Partys und Drinks? Aperol Spritz oder Hugo?

Mehr

Business as usual. DAB bank. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b

Business as usual. DAB bank. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b Business as usual. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b 1 DAB bank Der Investmentkongress 2015. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. Eine neue Dimension in Raum

Mehr

Michael Held, vom Landgasthof Held war so freundlich,uns seinen Spiegelsaal zur Verfügung zu stellen

Michael Held, vom Landgasthof Held war so freundlich,uns seinen Spiegelsaal zur Verfügung zu stellen Das größte Event für von Sinnen war bis jetzt der Trauerzug, die aufwendigsten Szenen die wir gestalten konnten. Unter der Leitung des Organisationteams, angeführt von Claudia Schneider, und Doris Deutsch

Mehr

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Diavortrag Serengeti darf nicht sterben mit Uwe Wasserthal Sonntag, 11. Februar 2007 14.30 Uhr Pavillon - Haus Waldeck Tanztee Technische Leitung und Moderation: Carsten

Mehr

akti nsplan Inklusion und Teilhabe Aktions-Plan der Lebenshilfe Hannover zur UN-Behinderten-Rechts-Konvention UN-BRK 2013 bis 2018 Leichte Sprache

akti nsplan Inklusion und Teilhabe Aktions-Plan der Lebenshilfe Hannover zur UN-Behinderten-Rechts-Konvention UN-BRK 2013 bis 2018 Leichte Sprache akti nsplan Inklusion und Teilhabe Aktions-Plan der Lebenshilfe Hannover zur UN-Behinderten-Rechts-Konvention UN-BRK 2013 bis 2018 Leichte Sprache Vorwort Die Vorworte stehen am Anfang vom Buch. Christine

Mehr

8.Klass-Spiel : Was wirklich zählt

8.Klass-Spiel : Was wirklich zählt 8.Klass-Spiel : Was wirklich zählt Ein Bericht von Sandra Bula, Schülermutter und Redakteurin des Wochenblatts Beginnen möchte ich einmal mit dem Ende, denn die Eltern der 8. Klasse ließen es sich nicht

Mehr

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern Y V O N N E J O O S T E N Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern 5 Inhalt Vorwort.................................

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt Presse-Information Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt Immer mehr Reisende haben das eigene Land als Urlaubsziel

Mehr