DIE GERNE MEHRGLEISIG UNTERWEGS SIND: DER VVS-MOBILPASS.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DIE GERNE MEHRGLEISIG UNTERWEGS SIND: DER VVS-MOBILPASS."

Transkript

1 Der VVS-Mobilpass FÜR ALLE, DIE GERNE MEHRGLEISIG IG UNTERWEGS SIND: DER VVS-MOBILPASS. MIT EINER KARTE BUS, BAHN, AUTO UND FAHRRAD NUTZEN. vvs.de Partner im Verbund Call a Bike

2 Nutzen Sie die Leistungen der Partner! Neu: Stadtmobil Carsharing inkl. 30 Startguthaben für Mobilpass-Nutzer! stadtmobil Carsharing Günstige Konditionen und über 430 Fahrzeuge verschiedener Größen an über 200 festen Stationen sind die Stärken von stadtmobil Carsharing. Im VVS-Gebiet ist stadtmobil die ideale Ergänzung zum ÖPNV und eine kostengünstige und bequeme Alternative zum eigenen Auto. Vier Tarife zur Auswahl Zeit- und Kilometerpreis abhängig von der Fahrzeuggröße 3 x 10 Gutschrift auf die folgenden drei Fahrtkostenabrechnungen Ersparnis: 30 So geht s: Mobilpass und Wertmarke besorgen (siehe umseitig, Punkt 2) und Unter Tel einen Termin vereinbaren (erspart Wartezeit) Registrieren lassen Anmeldung zu stadtmobil Carsharing in der Geschäftsstelle von stadtmobil in Stuttgart, Tübinger Straße 15 Zur Nutzung des Mobilpasses bitte Mobilpass mit Wertmarke vorlegen Zur Anmeldung ist ein gültiger Führerschein und Personalausweis notwendig Die Leistungen weiterer Partner können jederzeit dazu gebucht werden. Freischaltung für stadtmobil bei stadtmobil in der Tübinger Straße 15, Stuttgart-Stadtmitte Autonetzer Autonetzer ist das Carsharing Netzwerk zwischen Privatpersonen in Stuttgart und Umgebung. Vom Lifestyle Mini bis zum VW Transporter, können Sie auf über 200 Fahrzeuge im VVS-Gebiet zugreifen variable Kosten nach Fahrzeugtyp; Mobilität ab 25 am Tag Kostenfreie Anmeldung, keine Kaution, 20 Gutschrift für Neukunden

3 car2go Von car2go stehen in Stuttgart und der Region 500 Smarts zur Verfügung. Alle Fahrzeuge werden elektrisch angetrieben. Dafür gibt es bis zu 250 Ladestationen im Stadtgebiet Stuttgart. Ihren e-smart finden Sie mit Hilfe des car2go Finders via Smartphone und unter Einmalige Registrierungskosten: 19 Kosten pro Minute Fahren: 0,29 Kosten pro Minute Parken: 0,19 Kostenfreie Registrierung beim Kauf eines Vorteilspakets zum Zeitpunkt der Freischaltung Monatliches Vorteilspaket: 60 Minuten für 10, monatl. Ersparnis 7,40 Einmalige Ersparnis von 19 durch Wegfall der Registrierungskosten Achtung: Das Vorteilspaket ist nicht online buchbar, sondern nur direkt in SSB-Kundenzentren Flinkster Carsharing Sie wohnen in der Stadt, sind viel unterwegs und wollen günstig und flexibel auf ein Auto in Ihrer Nähe zurückgreifen? Mit 80 Flinkster-Fahrzeuge an 42 Standorten im VVS steht Ihnen ein unkompliziertes Carsharing zur Verfügung. Variable Kosten nach Fahrzeugtyp (Stunden- und Kilometerpreis) Kostenfreie Anmeldung (Ersparnis einmalig 50 )

4 Fahrradverleihsystem Call a Bike Sie möchten sich flexibel durch die Stadt bewegen und dabei noch den Geldbeutel schonen? Kein Problem, die Fahrräder und Pedelecs von Call a Bike stehen rund um die Uhr für Sie bereit. 30 Freiminuten bei jeder Fahrt in Stuttgart (nicht für Pedelecs) Jede weitere Minute bei Call a Bike 0,08 Pedelec: 0,12 ab der ersten Minute Maximaler Tagespreis: 15 (Pedelec: 22,50 ) Keine Anmeldegebühren Startguthaben in Höhe von 7,20 Reduzierter max. Tagespreis, Ersparnis 6 Call a Bike e-bike-station Die landesweit erste E-Bike-Station in der Region Stuttgart finden Sie am Bahnhof Bietigheim- Bissingen. Inhaber eines VVS-Mobilpasses genießen attraktive Vorzugskonditionen. Ab sofort stehen zehn E-Bikes zum Ausleihen und sechs Abstellplätze für private E-Bikes zur Verfügung rund um die Uhr und fast ganzjährig. Die nächste E-Bike-Sation am Bahnhof Schwieberdingen steht ab dem Frühjahr 2014 für Sie bereit. Der Mobilpass ist Ihr Schlüssel zur E-Bike-Station Nacht-Tarif (18 9 Uhr): 0,50 (1,50 statt 2 ) Tagestarif (24 h): 4 (12 statt 16 ) Stundentarif: 0,50 /h (1,50 statt 2 ) Unterstellgebühren (max. 24 h) privates ebike: 0,50 (0,50 statt 1 )

5 Mehr Leistungen mit dem neuen VVS-Mobilpass. Einer für alle: Umweltfreundlich unterwegs mit Bus, Bahn, Carsharing und Fahrrad Mit dem VVS-Mobilpass haben JahresTicket*- und StudiTicket-Kunden die Möglichkeit, die Angebote von stadtmobil, DB Rent (Flinkster, Call a Bike), autonetzer, car2go zu nutzen und von Sonderkonditionen zu profitieren. Zudem haben Sie damit Zugang zu den neuen E-Bike-Stationen. Und so geht s 1 Vorab online anmelden: 2 Mobilpass besorgen Wenn Sie bereits einen Verbundpass haben, können Sie diesen in den SSB-Kundenzentren oder im VVS-Kundenzentrum im DB-Reisezentrum Stuttgart Hauptbahnhof gegen einen Mobilpass umtauschen. Bringen Sie zur Sicherheit auch Ihr Passfoto mit. Wenn Sie noch keinen Verbundpass besitzen, erhalten Sie in den SSB-Kundenzentren und in den DB-Reisezentren einen entsprechenden Bestellschein. Der Mobilpass kann auch sofort ausgestellt werden. Kaufen Sie Ihr gewünschtes VVS-Ticket in den SSB-Kundenzentren oder in den DB-Reisezentren. 3 Leistungen freischalten Für die Freischaltung mit den Sonderkonditionen halten Sie bitte Ihren Mobilpass mit Wertmarke, Führerschein und Personalausweis bereit. Die Leistungen weiterer Partner können jederzeit dazugebucht werden. MOBIL. MOBILER. MOBILPASS. * Jedermann, FirmenTicket, 9-Uhr-Umwelt und Senioren bei Einmalzahlung oder im Abo, ausgenommen 14-Uhr JuniorTicket.

6 Persönliche Beratung zum Mobilpass Wir übernehmen für Sie die Freischaltung bei den Partnern: car2go, Flinkster und Call a Bike Stuttgarter Straßenbahnen AG SSB-Kundenzentrum Klett-Passage (Hbf) Mo Fr 7:00 19:45 Uhr SSB-Kundenzentrum Rotebühlpassage Mo Fr 7:00 18:30 Uhr SSB-Kundenzentrum Charlottenplatz Mo Fr 7:00 18:30 Uhr, Sa 10:00 14:00 Uhr Flinkster und Call a Bike VVS-Kundenzentrum im DB-Reisezentrum Stuttgart Hauptbahnhof Mo Do 8:00 18:15 Uhr, Fr 9:00 18:15 Uhr car2go car2go-shop, Stephanstr. 25, Stuttgart-Mitte stadtmobil carsharing AG Tübinger Straße 15, Stuttgart-Mitte VVS-Service Telefon: Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS) Rotebühlstraße Stuttgart Telefon Gefördert im Rahmen des Programms Modellregion für nachhaltige Mobilität. Verband Region Stuttgart Stand: 1. Februar Änderungen vorbehalten. Gedruckt auf FSC zertifiziertem Papier.

E-Bike-Station in Ludwigsburg eröffnet

E-Bike-Station in Ludwigsburg eröffnet Pressestelle Presseinformation Ludwigsburg, 14.09.2015 E-Bike-Station in Ludwigsburg eröffnet Pedelecs ermöglichen direkten Umstieg am Bahnhof weitere Kommunen folgen Heute ist in Ludwigsburg im Rahmen

Mehr

Mit dem Pedelec von der Bahn nach Hause und am nächsten Morgen zurück

Mit dem Pedelec von der Bahn nach Hause und am nächsten Morgen zurück Presseinformation Ansprechpartner: Vaihingen an der Enz, 10.07.2015 Mit dem Pedelec von der Bahn nach Hause und am nächsten Morgen zurück E-Bike-Station in Vaihingen an der Enz eröffnet weitere Kommunen

Mehr

Der VVS der größte Verkehrsverbund in Baden-Württemberg

Der VVS der größte Verkehrsverbund in Baden-Württemberg 3. Demografie- Fachtag des Landkreises Göppingen Horst Stammler, 20. November 2012 Der VVS der größte Verkehrsverbund in Baden-Württemberg 10% der Fläche 20% der Einwohner 40% der Fahrgäste 2,4 Mio. Einwohner

Mehr

ALLES BLEIBT NEU. JETZT. Alle wichtigen Informationen zu Ihrem Abo in neuem Design. Schnell Passfoto hochladen und gewinnen!

ALLES BLEIBT NEU. JETZT. Alle wichtigen Informationen zu Ihrem Abo in neuem Design. Schnell Passfoto hochladen und gewinnen! Mobilität und Services in der Region Stuttgart Schnell Passfoto hochladen und gewinnen! ALLES BLEIBT NEU. JETZT. Alle wichtigen Informationen zu Ihrem Abo in neuem Design. Mobilität und Services in der

Mehr

Carsharing/Auto teilen (wie) funktioniert das? Carsharing in Vaterstetten

Carsharing/Auto teilen (wie) funktioniert das? Carsharing in Vaterstetten Mobil durch Carsharing Carsharing/Auto teilen (wie) funktioniert das? Carsharing in Vaterstetten Gründung 1992 5 Mitglieder ein alter Passat aktuell 318 Mitglieder / über 600 Fahrberechtigte 20 Autos vom

Mehr

Nutzen statt besitzen

Nutzen statt besitzen Nutzen statt besitzen Stationsbasiertes CarSharing als innovativer Baustein moderner Mobilität cambio-fakten Über 25 Jahre Erfahrung 54.000 Kunden in Deutschland 1.300 Autos bundesweit 21 deutsche Städte

Mehr

Persönlicher Fahrplan

Persönlicher Fahrplan Persönlicher Fahrplan (gültig vom 02.05.2016 bis 10.12.2016) Rostock Hbf Warnemünde Ab Zug An Umsteigen Ab Zug An Dauer Verkehrstage 0:03 e1 0:24 0:21 täglich 1:26 e1 1:47 0:21 Mo, Sa, So 3:32 Bus F2 3:44

Mehr

Unterwegs mit dem Velo. sbb.ch/velo

Unterwegs mit dem Velo. sbb.ch/velo Unterwegs mit dem Velo. sbb.ch/velo Velo und Zug clever kombinieren. Kombinieren Sie Velo und Zug im Alltag oder in der Freizeit und profitieren Sie von vielen Vorteilen. Ihr Velo parkieren Sie direkt

Mehr

Smartmove-Fragebogen. Starkes Angebot Bahn und Bus im Landkreis Wittenberg!

Smartmove-Fragebogen. Starkes Angebot Bahn und Bus im Landkreis Wittenberg! Smartmove-Fragebogen Starkes Angebot Bahn und Bus im Landkreis Wittenberg! Wo befindet sich die nächste Haltestelle? Wann fährt der nächste Linien- oder Anrufbus? Und wie viel kostet eigentlich ein Ticket?

Mehr

E-Bike-Stationen in Göppingen und Remseck am Neckar eröffnet

E-Bike-Stationen in Göppingen und Remseck am Neckar eröffnet Pressemitteilung Göppingen und Remseck am Neckar, 11.03.2016 E-Bike-Stationen in Göppingen und Remseck am Neckar eröffnet Zwei neue E-Bike-Stationen sind heute in Göppingen und Remseck am Neckar eröffnet

Mehr

Unterwegs mit Bus & Bahn Brühl Köln

Unterwegs mit Bus & Bahn Brühl Köln Mobil in Weilerswist Unterwegs mit Bus & Bahn Brühl Köln Bild: Kreismedienzentrum 985 Friesheim Weilerswist 984 DB Vernich 986 Metternich 806 823 985 DB H Heimerzheim Lommersum DB Derkum Müggenhausen 806

Mehr

Clever mobil mit Fahrrad und Bahn

Clever mobil mit Fahrrad und Bahn Clever mobil mit Fahrrad und Bahn 9. Internationale Konferenz für Alternative Mobilität in Wietow Gregor Mandt ADFC-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.v. Hermannstraße 36 18055 Rostock Der Allgemeine

Mehr

Das SchnupperAbo für Bus und Bahn!

Das SchnupperAbo für Bus und Bahn! Das SchnupperAbo für Bus und Bahn! 3 Monate testen: Das SchnupperAbo Sie sind oft mit Bus und Bahn unterwegs? Nutzen Sie vielleicht bereits eine Monatskarte, konnten sich aber bislang nicht zu einem Abonnement

Mehr

Bildbeispiel Mennekes Smart S. Abhängig von Ihren Wünschen und Fahrzeugen die passende Lademöglichkeit, alles aus einer Hand:

Bildbeispiel Mennekes Smart S. Abhängig von Ihren Wünschen und Fahrzeugen die passende Lademöglichkeit, alles aus einer Hand: InitiativE BW Informationsblatt zur Ladeinfrastruktur Ladeeinrichtungen von Elektrofahrzeugen im öffentlichen Bereich (z.b. Bahnhof) und im privaten bzw. halb-öffentlichen Bereich (z.b. Firmengelände)

Mehr

SICHERHEIT. VERANTWORTUNG. PERSPEKTIVE. WERDEN SIE KURIER- FAHRER BEI GO!

SICHERHEIT. VERANTWORTUNG. PERSPEKTIVE. WERDEN SIE KURIER- FAHRER BEI GO! SICHERHEIT. VERANTWORTUNG. PERSPEKTIVE. WERDEN SIE KURIER- FAHRER BEI GO! ES GIBT VIELE KURIER- UND EXPRESSDIENSTE. ABER NUR EINER KANN DER BESTE SEIN. 2 3 Herzlich willkommen bei GO! Express & Logistics

Mehr

mobil in ulm Mobilitätskonzepte der Zukunft

mobil in ulm Mobilitätskonzepte der Zukunft Mobilitätskonzepte der Zukunft Warum befassen wir uns mit solchen Themen? Zuerst der Nachhaltigkeit wegen bzw. um die Umweltbelastungen zu reduzieren. Dann um dem Bürger verlockende Lösungen anzubieten,

Mehr

S-Bahn Schaff hausen. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis

S-Bahn Schaff hausen. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis S-Bahn Schaff hausen Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 11.12.2016 bis 09.12.2017 S-Bahn Schaffhausen mit der SBB GmbH. Bus und Bahn eng verknüpft. Wir fahren für Sie im Halbstundentakt zwischen Schaffhausen

Mehr

Bad Bramstedt Wrist Hamburg. So schnell wie nie und RE 70. Postwurfsendung an sämtliche Haushalte. Schleswig-Holstein. Der echte Norden.

Bad Bramstedt Wrist Hamburg. So schnell wie nie und RE 70. Postwurfsendung an sämtliche Haushalte. Schleswig-Holstein. Der echte Norden. Postwurfsendung an sämtliche Haushalte. Bild: thinkstock.de/sborisov WWW.NAH.SH 6551 und RE 70 Bad Bramstedt Wrist Hamburg. So schnell wie nie. Schleswig-Holstein. Der echte Norden. 1 Willkommen im Nahverkehr

Mehr

VERNETZUNG ALS WEGBEREITER KOMFORTABLER UND UMWELTFREUNDLICHER (ELEKTRO-) MOBILITÄT

VERNETZUNG ALS WEGBEREITER KOMFORTABLER UND UMWELTFREUNDLICHER (ELEKTRO-) MOBILITÄT VERNETZUNG ALS WEGBEREITER KOMFORTABLER UND UMWELTFREUNDLICHER (ELEKTRO-) MOBILITÄT Kai Weber Bosch Software Innovations GmbH 1 Warum will sich Bosch verändern? Megatrends werden die vernetzte Zukunft

Mehr

G SCHEIT SPAREN. ÖBB FAHREN.

G SCHEIT SPAREN. ÖBB FAHREN. BAHNFAHRER sind CO2 -SPARER DIE ÖBB VORTEILSCARD G SCHEIT SPAREN. ÖBB FAHREN. oebb.at DIE ÖBB VORTEILSCARD VORTEILSCARD VORTEILSCARD Classic UM 99, PRO JAHR Ohne Altersbegrenzung vergünstigt Bahn fahren.

Mehr

Wohnen und Mobilität Aufbau von Carsharing Netzwerken

Wohnen und Mobilität Aufbau von Carsharing Netzwerken Wohnen und Mobilität Aufbau von Carsharing Netzwerken Hubert Rhomberg, Dezember 2015 Klimawandel Wenn wir so weitermachen wie bisher, benötigen wir 2030 die Ressourcen von zwei Planeten, um unsere Bedürfnisse

Mehr

JobCard Bringen Sie Ihre Mitarbeiter in Fahrt!

JobCard Bringen Sie Ihre Mitarbeiter in Fahrt! JobCard Bringen Sie Ihre Mitarbeiter in Fahrt! Entspannt und günstig zur Arbeit und zurück mit der JobCard können Ihre Mitarbeiter kräftig sparen. 2016 Sammelbestellungen jetzt ab 10 Personen AGA Stand:

Mehr

Kfz-Versicherung. Begleitetes Fahren. Sicherheit für Fahranfänger. Ohne Extrakosten.

Kfz-Versicherung. Begleitetes Fahren. Sicherheit für Fahranfänger. Ohne Extrakosten. Kfz-Versicherung Begleitetes Fahren. Sicherheit für Fahranfänger. Ohne Extrakosten. Sicher unterwegs mit 17 Jahren. Es ist ein besonderer Moment, wenn man als Fahranfänger zum ersten Mal hinter dem Steuer

Mehr

FirmenAbo FirmenAbo Plus

FirmenAbo FirmenAbo Plus FirmenAbo FirmenAbo Plus Verkehrsverbund Großraum Nürnberg Das VGN-FirmenAbo bietet viele Vorteile für Mitarbeiter und Unternehmen Seit mehr als 25 Jahren gibt es das VGN-FirmenAbo. Ob für Fahrten zur

Mehr

ÖPNV-Kundenbarometer. Ergebnischarts 2015

ÖPNV-Kundenbarometer. Ergebnischarts 2015 ÖPNV-Kundenbarometer Ergebnischarts 2015 ÖPNV-Kundenbarometer Ihre Ansprechpartner Dr. Adi Isfort Associate Director t (+49) 89 5600 1056 e adi.isfort@tns-infratest.com Katharina Gollwitzer Consultant

Mehr

Vermittlung des fairen easycredit ausschließlich für die TeamBank AG. Lang ersehnt. Individuell beraten. Entspannt genießen.

Vermittlung des fairen easycredit ausschließlich für die TeamBank AG. Lang ersehnt. Individuell beraten. Entspannt genießen. Vermittlung des fairen easycredit ausschließlich für die TeamBank AG. Lang ersehnt. Individuell beraten. Entspannt genießen. Der easycredit. Ein neues Auto kaufen? Die Wohnung renovieren oder neu einrichten?

Mehr

Mobil mit Bus und Bahn

Mobil mit Bus und Bahn Mobil mit Bus und Bahn Region: Kürten Januar 2016, Deutsch VRS Tarifgebiet Sie können mit der VRS innerhalb von diesem Gebiet fahren. Jede Stadt oder Gemeinde bildet ein Tarifgebiet, in dem ein einheitlicher

Mehr

TEILNEHMEN und GEWINNEN!

TEILNEHMEN und GEWINNEN! TEILNEHMEN und GEWINNEN! (Weiteres auf Seite 6) Umfrage: Mobilitätsverhalten und Wohnbedarf Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren! Herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, diesen Fragebogen auszufüllen

Mehr

Mobilität im ländlichen Raum

Mobilität im ländlichen Raum Mobilität im ländlichen Raum Symbolbild 22.10.2014 Wiener Neustadt Intermodales Verkehrskonzept für den ländlichen Raum Lösungsansatz emorail Helmut Wolf ÖBB Personenverkehr AG Organisation emorail-betreiberstruktur

Mehr

FAHRR AD FLOT TEN. Erfahren Sie jetzt mehr über individuelle Fahrradflotten.

FAHRR AD FLOT TEN. Erfahren Sie jetzt mehr über individuelle Fahrradflotten. FAHRR AD FLOT TEN Erfahren Sie jetzt mehr über individuelle Fahrradflotten. Jeden Tag müssen Millionen Menschen ins Büro, zu Meetings oder einfach nur von einem Ort zum anderen. Meistens fahren sie mit

Mehr

ZEIT FÜR DEN PERSPEKTIVWECHSEL!

ZEIT FÜR DEN PERSPEKTIVWECHSEL! FIRMEN-LEASING ZEIT FÜR DEN PERSPEKTIVWECHSEL! Firmen-Leasing für Selbständige I Freiberufler Gewerbetreibende Kommunen I Organisationen T. SERVICE 0 91 61 / 78 20-000 E-mail: kontakt@businessbike.de Parkstraße

Mehr

Juni 2014 Fahrtwind zur Arbeit mit Rückenwind durch den Arbeitstag Jetzt teams anmelden! Eine Aktion von: Unterstützt von:

Juni 2014 Fahrtwind zur Arbeit mit Rückenwind durch den Arbeitstag Jetzt teams anmelden! Eine Aktion von: Unterstützt von: Eine Aktion von: Unterstützt von: www.biketowork.ch Im 1. 30. Juni 2014 Fahrtwind zur Arbeit mit Rückenwind durch den Arbeitstag Jetzt teams anmelden! Steigen Sie aufs Rad bleiben Sie in Fahrt! Nach der

Mehr

Die Folgekarte beinhaltet nicht den Zusatznutzen der Gratiskarte.

Die Folgekarte beinhaltet nicht den Zusatznutzen der Gratiskarte. FAQ bahn.de A. Die Probe BahnCard 25/50 für mich 1. Wo bestelle ich eine reguläre Probe BahnCard 25/50 für mich? Die Karte können Sie in DB Reisezentren, in teilnehmenden Reiseagenturen und online unter

Mehr

Beispiel Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: ab Frankfurt Südbahnhof (Sachsenhausen) bis direkt zum Zimmer, Gesamtfahrtzeit inkl. Fußweg: 18 Min.

Beispiel Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: ab Frankfurt Südbahnhof (Sachsenhausen) bis direkt zum Zimmer, Gesamtfahrtzeit inkl. Fußweg: 18 Min. Lage: http://maps.google.de/maps?f=d&source=s_d&saddr=jahnstr+12+63263+neu-isenburg+(wg-zimmer)&daddr=s%c3%bcdbahnhof+to:flughafen,+frankfurt+am+main+to:jahnstr+12+63263+neu-isenburg+(wg- Zimmer)&geocode=Faiu-wIdmneEACmBvKzi6wy9RzG2CG4B0-cU8A%3BFZ92_AIdbIiEACk71l1HGQy9RzF-ZzSlNaIqhg%3BFdm2-wIdoa2CACkxdCSftwq9RzHAmbMpUEMiBQ%3BFaiu-wIdmneEACmBvKzi6wy9RzG2CG4B0-

Mehr

BMW Rent. Freude am Fahren. FReuDe AM MIeten.

BMW Rent.  Freude am Fahren. FReuDe AM MIeten. BMW Rent www.bmw.de/mieten Freude am Fahren FReuDe AM MIeten. BMW Rent. BMW Rent. Die Premium Autovermietung. BMW Fahrzeuge sind etwas ganz Besonderes. Mieten bei BMW Rent die Premium Autovermietung garantiert

Mehr

Seminarzentrum Hannover.

Seminarzentrum Hannover. WEGBESCHREIBUNG Seminarzentrum Hannover. Wir freuen uns auf Sie. www.tuv.com/akademie ANFAHRTSMÖGLICHKEITEN Ohne Umwege zum TÜV Rheinland. Mit Bus und Bahn. Ab Hannover Hauptbahnhof: den Bahnhof zu Fuß

Mehr

Kombinierte Mobilität. SBB umsteigen leicht gemacht. Beni Rach, SBB Personenverkehr Zürich, 17. April 2012

Kombinierte Mobilität. SBB umsteigen leicht gemacht. Beni Rach, SBB Personenverkehr Zürich, 17. April 2012 Kombinierte Mobilität. SBB umsteigen leicht gemacht. Beni Rach, SBB Personenverkehr Zürich, 17. April 2012 Mobilität als System 2 Systemansatz kombinierte Mobilität. Sinnvolle Kooperation von Strasse und

Mehr

Das Elsass lockt! Mit dem Weinstraßen- und dem Elsass-Express von Mai bis Oktober nach Wissembourg Wir fahren für:

Das Elsass lockt! Mit dem Weinstraßen- und dem Elsass-Express von Mai bis Oktober nach Wissembourg Wir fahren für: www.vlexx.de Das Elsass lockt! Mit dem Weinstraßen- und dem Elsass-Express von Mai bis Oktober nach Wissembourg Wir fahren für: Durch die Weinberge ins Elsass Die deutsch-französische Grenzregion lockt

Mehr

Bedeutung von Mobilität für Jugendliche in Stadt und Land

Bedeutung von Mobilität für Jugendliche in Stadt und Land Bedeutung von Mobilität für Jugendliche in Stadt und Land Forschungsforum Mobilität für Alle 2012 jung und mobil Wien, 17.10.2012 Dr. René Zimmer Unabhängiges Institut für Umweltfragen (UfU) e.v. Erina,

Mehr

Radforum GrimmHeimat FREE e-mobil

Radforum GrimmHeimat FREE e-mobil Radforum GrimmHeimat FREE e-mobil E-Bikes als Wirtschaftsfaktor 2015: 520.000 E-Bikes verkauft! E-Bikes als Reiserad Soziodemographie der Radler E-Bikes im Nationalen Radverkehrsplan Ziel des Nationalen

Mehr

Bernd Reutemann. Unsere Themen Marktanforderungen Status Quo Herausforderungen Praxisbeispiele. Ausblick. Cycle-in

Bernd Reutemann. Unsere Themen Marktanforderungen Status Quo Herausforderungen Praxisbeispiele. Ausblick. Cycle-in Bernd Reutemann Cycle-in Spezialisiert auf die Entwicklung von Infrastrukturlösungen für Zweirad- Mobilität Unsere Themen Marktanforderungen Status Quo Herausforderungen Praxisbeispiele Biketower Bikebox

Mehr

Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel. Neue Mobilität. Prof. Dr. Andreas Knie. September 2011

Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel. Neue Mobilität. Prof. Dr. Andreas Knie. September 2011 Neue Mobilität Prof. Dr. Andreas Knie September 2011 GmbH Praxisnahe Inhouse-Kompetenz zu Mobilität, Verkehr und Umfeldtrends Erfahrung mit Kommunikation, Intelligent Access und Infrastruktur Kooperation

Mehr

Fair und sicher unterwegs Sicherheitskampagne 2009 mit dem Präventionszug

Fair und sicher unterwegs Sicherheitskampagne 2009 mit dem Präventionszug Fair und sicher unterwegs Sicherheitskampagne 2009 mit dem Präventionszug Eine gemeinsame Aktion der Deutschen Bahn AG (DB) und Bundespolizei in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Forum für Kriminalprävention

Mehr

ARBEITGEBER ÜBER BUSINESSBIKE leasing! ZEIT FÜR DEN PERSPEKTIVWECHSEL!

ARBEITGEBER ÜBER BUSINESSBIKE leasing! ZEIT FÜR DEN PERSPEKTIVWECHSEL! INFORMIEREN SIE JETZT IHREN ARBEITNEHMER-LEASING ARBEITGEBER ÜBER BUSINESSBIKE leasing! ZEIT FÜR DEN PERSPEKTIVWECHSEL! Arbeitnehmer-Leasing für Arbeitgeber & Arbeitnehmer Einfach Informationskarte an

Mehr

Vom ich zum wir: Potenziale neuer Mobilitätskonzepte

Vom ich zum wir: Potenziale neuer Mobilitätskonzepte Vom ich zum wir: Potenziale neuer Mobilitätskonzepte Workshop 1 11.00 12.30 Uhr Jahrestagung des Öko-Instituts Berlin, VKU Forum, 12.11.2014 Vom ich zum wir: Potenziale neuer Mobilitätskonzepte Dr. Wiebke

Mehr

Hier ein paar Zugverbindungen: (Detailinfos, Bahnsteige und weitere Zwischenhalte bitte selber auf checken)

Hier ein paar Zugverbindungen: (Detailinfos, Bahnsteige und weitere Zwischenhalte bitte selber auf  checken) ANREISE ZUM APC 2010 Wir empfehlen dir die Anreise mit Bahn und Bus. Die Schule hat eine eigene Bushaltestelle praktisch vor der Haustür. Vom Salzburger Hauptbahnhof sind es rund 20 Minuten mit dem Bus

Mehr

Fragebogen zu Fahrgewohnheiten älterer Radfahrerinnen und Radfahrer FahrRad in Aachen/Brand 60plus

Fragebogen zu Fahrgewohnheiten älterer Radfahrerinnen und Radfahrer FahrRad in Aachen/Brand 60plus Angaben zu Ihrer Person 1. Alter Jahre 2. Geschlecht Ο Weiblich Ο männlich 3. Haushaltsgröße Ο 1 Personen-Haushalt Ο 2 Personen- Haushalt Ο 3 Personen- Haushalt Ο > 3 Personen- Haushalt 4. Wohnsituation

Mehr

Studie zur Fahrradmobilität in Bremen. Auswertung der Gruppe 7

Studie zur Fahrradmobilität in Bremen. Auswertung der Gruppe 7 Studie zur Fahrradmobilität in Bremen Auswertung der Gruppe 7 Gliederung 1. Datenerhebung 2. Auswertung 3. Ergebnisse Nutzungsdauer One Way Angebot Pedelec oder konventionelles Fahrrad Miet oder Leihrad

Mehr

Förderbeiträge und Angebote der Energiestadt St.Gallen. Karin Hungerbühler Amt für Umwelt und Energie der Stadt St.Gallen

Förderbeiträge und Angebote der Energiestadt St.Gallen. Karin Hungerbühler Amt für Umwelt und Energie der Stadt St.Gallen Förderbeiträge und Angebote der Energiestadt St.Gallen Karin Hungerbühler Amt für Umwelt und Energie der Stadt St.Gallen Förderbeiträge: Flottenfahrzeuge, Ladestationen, Information, Innovation und Pilotprojekte

Mehr

PARKIEREN IN ILLNAU-EFFRETIKON

PARKIEREN IN ILLNAU-EFFRETIKON S I C H E R H E I T 700.05.02 Park. IE Stadtbüro PARKIEREN IN ILLNAU-EFFRETIKON Stadthaus Märtplatz 29 Postfach 8307 Effretikon Telefon 052 354 24 22 Fax 052 354 23 23 stadtbuero@ilef.ch www.ilef.ch IMPRESSUM

Mehr

Parken in der Innenstadt Steyr. Boe Parkgarage (unter C&A) Pachergasse 9, Tel / ,

Parken in der Innenstadt Steyr. Boe Parkgarage (unter C&A) Pachergasse 9, Tel / , Parken in der Innenstadt Steyr In der Innenstadt von Steyr haben Sie die Möglichkeit auf über 2.000 Parkplätzen Ihr Auto abzustellen und dann das vielfältige Shopping- und Gastronomieangebot zu genießen!

Mehr

Zweirad-Führerscheinbesitz bei jungen Menschen in der Region Stuttgart rückläufig

Zweirad-Führerscheinbesitz bei jungen Menschen in der Region Stuttgart rückläufig Matthias Gastel Mitglied des Deutschen Bundestages Information für die Presse in der Region Stuttgart Zweirad-Führerscheinbesitz bei jungen Menschen in der Region Stuttgart rückläufig Filderstadt, 01.12.2015

Mehr

Seminarzentrum Hamburg.

Seminarzentrum Hamburg. WEGBESCHREIBUNG Seminarzentrum Hamburg. Wir freuen uns auf Sie. www.tuv.com/akademie ANFAHRTSMÖGLICHKEITEN Ohne Umwege zum TÜV Rheinland. Mit Bus und Bahn. Mit der U-Bahn-Linie U2 (vom Hauptbahnhof Richtung

Mehr

Mercure airport hotel berlin tegel. mercure.com

Mercure airport hotel berlin tegel. mercure.com Mercure airport hotel berlin tegel 1 / 2 Berlin Erleben Bei Mercure Wir bieten Ihnen alle Voraussetzungen für einen angenehmen Aufenthalt. Die unmittelbare Nachbarschaft zum Flughafen Tegel macht das 4-Sterne

Mehr

KLIMAAKTIV MOBIL BERATUNGSPROGRAMM MOBILITÄTSMANAGEMENT FÜR BETRIEBE, BAUTRÄGER UND FLOTTENBETREIBER

KLIMAAKTIV MOBIL BERATUNGSPROGRAMM MOBILITÄTSMANAGEMENT FÜR BETRIEBE, BAUTRÄGER UND FLOTTENBETREIBER KLIMAAKTIV MOBIL BERATUNGSPROGRAMM MOBILITÄTSMANAGEMENT FÜR BETRIEBE, BAUTRÄGER UND FLOTTENBETREIBER Bauträgerfrühstück, 19.05.2016 klimaaktivmobil.at umweltfoerderung.at/verkehr bmlfuw.gv.at 1 FÖRDERUNGSAKTION

Mehr

3#45 67 "##$8 9$8#,8+:8; => (.8 2&B 4CD 'ED F78: 5CB 33D 5GD 0 %&'1

3#45 67 ##$8 9$8#,8+:8; => (.8 2&B 4CD 'ED F78: 5CB 33D 5GD 0 %&'1 3#45 67 "##$8 9$8#,8+:8; => 45?@A (.8 2&B 4CD 'ED F78: 5CB 33D 5GD 0 798 %* 798 %( 798/0 %&1 %6 (.8 %&1 %&'1 %&1 %( 1.29.9 015 6789 034 99 "##$ 012 99 012 034 015 99 %(,-899 %& %( *87+ ANFAHRT/ANREISE

Mehr

Alle INFOS zum Führerschein in den Klassen B BE B96 A1 A2 A AM.

Alle INFOS zum Führerschein in den Klassen B BE B96 A1 A2 A AM. Alle INFOS zum Führerschein in den Klassen B BE B96 A1 A2 A AM www.fiek-wegner.de Liebe Fahrschüler, vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Fahrschule. Im Folgenden haben wir alle wesentlichen Informationen

Mehr

*Einmalige Gelegenheit* 3 Zimmer Wohnung zum sofortigen Selbstbezug oder als Top Kapitalanlage!!!

*Einmalige Gelegenheit* 3 Zimmer Wohnung zum sofortigen Selbstbezug oder als Top Kapitalanlage!!! *Einmalige Gelegenheit* 3 Zimmer Wohnung zum sofortigen Selbstbezug oder als Top Kapitalanlage!!! Objektbeschreibung Die großzügige 3 Zimmer Wohnung befindet sich in der beliebten Lage dem Münchener Arnulfpark.

Mehr

wo werbung bewegt (wird) sponsorendokumentation

wo werbung bewegt (wird) sponsorendokumentation wo werbung bewegt (wird) sponsorendokumentation intelligent mobil zum nulltarif das konzept Intelligent mobil zum Nulltarif: Das ist «Bern rollt». An zentralen Standorten in Bern und Thun verleihen wir

Mehr

Fragen und Antworten zum neuen VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus

Fragen und Antworten zum neuen VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus VBB-Tarifinformation Fragen und Antworten zum neuen VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus Stand: 28. Februar 2009 Rainer Sturm / PIXELIO, www.pixelio.de herausgegeben durch den: Was ist das VBB-Abo 65plus? Das

Mehr

Das ist die Nadine. Die fährt heute Bus Bahn Bus Bahn Bus. Und das alles mit einem Ticket.

Das ist die Nadine. Die fährt heute Bus Bahn Bus Bahn Bus. Und das alles mit einem Ticket. Das ist die Nadine. Die fährt heute Bus Bahn Bus Bahn Bus. Und das alles mit einem Ticket. Herzlich willkommen beim RVV. Jetzt ab Weiden, Bodenwöhr und Sulzbach- Rosenberg mit einem Ticket. Busfahren mit

Mehr

laden wir strom mit vielen vorteilen auf Unser Strom für Privatund Geschäftskunden

laden wir strom mit vielen vorteilen auf Unser Strom für Privatund Geschäftskunden 1 für dich laden wir strom mit vielen vorteilen auf Unser Strom für Privatund Geschäftskunden 2 Privatkunden Stadtwerke Heidelberg Energie Inhaltsverzeichnis 2 Strom für Privatkunden heidelberg KLIMA fix

Mehr

Wir brauchen eine effizientere Mobilitätskultur!

Wir brauchen eine effizientere Mobilitätskultur! Der ÖPNV-Pakt Wir brauchen eine effizientere Mobilitätskultur! Der ÖPNV-PAKT Beteiligte: Land Verband Region Stuttgart Verbundlandkreise Landeshauptstadt Arbeitsprogramm bis 2025 ÖPNV-PAKT Kernpunkte im

Mehr

Besser unterwegs entlang der neuen U2

Besser unterwegs entlang der neuen U2 Info Besser unterwegs entlang der neuen U2 Die Stadt gehört Dir. Neues Verkehrsnetz für die Donaustadt ab 5.10. Neue Wege in der Donaustadt Verkehrsangebote im Detail Die Wiener Donaustadt ist der am stärksten

Mehr

Deutschlands führende Recruiting-Messe mit China Fokus

Deutschlands führende Recruiting-Messe mit China Fokus Deutschlands führende Recruiting-Messe mit China Fokus Düsseldorf am 9. November 2016 9. November 2016 von 10 bis 17 Uhr 2016 finden die SinoJobs Career Days wieder in Düsseldorf statt und Du bist eingeladen.

Mehr

! n e m m o illk W h lic rz e H

! n e m m o illk W h lic rz e H Herzlich Willkommen! Sicherheit im Straßenverkehr. Materialien, Angebote und Trainings für ältere Verkehrsteilnehmer. 29.04.2013 Sicherheit im Straßenverkehr. Materialien, Angebote und Trainings für ältere

Mehr

Schülerkarten im Überblick

Schülerkarten im Überblick TARIF Ausgabe Kreis Segeberg Stand: 01.01.2017 Schülerkarten im Überblick Eine Information von Kreis Segeberg und HVV Kreis Segeberg SCHÜLERFAHRKARTEN ÜBER DIE SCHULEN IM KREIS SEGEBERG Liebe Schüler,

Mehr

Bustraining Aktiv 60. Gut und sicher unterwegs im VRS

Bustraining Aktiv 60. Gut und sicher unterwegs im VRS Bustraining Aktiv 60 Gut und sicher unterwegs im VRS Planung Gut geplant ist halb angekommen! Liebe Leserinnen und Leser, mobil sein bedeutet heute, am Leben teilhaben, selbstständig sein und etwas erleben.

Mehr

Sport-Club Freiburg - Schwarzwald Stadion

Sport-Club Freiburg - Schwarzwald Stadion Sport-Club Freiburg - Schwarzwald Stadion Informationen zum Stadionbesuch Ansprechpartner Behindertenfanbeauftragte/r Karl-Heinz Bruder nimmt Anmeldungen für Sonderplätze entgegen und beantwortet gerne

Mehr

LINIEN-ÜBERSICHT. Januar Stand PFAFFENHOFEN A.D. ILM. Guter Boden für große Vorhaben

LINIEN-ÜBERSICHT. Januar Stand PFAFFENHOFEN A.D. ILM. Guter Boden für große Vorhaben LINIEN-ÜBERSICHT Stand Januar 2016 PFAFFENHOFEN A.D. ILM Guter Boden für große Vorhaben STADTBUS UND KLEINBUS Änderungen ab 2. Januar 2016 Erhöhung der Fahrpreise und Änderung der Tarifbestimmungen Geringfügige

Mehr

Kfz-Versicherung mobil komfort. Ich will perfekten Kfz-Schutz in jeder Situation.

Kfz-Versicherung mobil komfort. Ich will perfekten Kfz-Schutz in jeder Situation. Kfz-Versicherung mobil komfort Ich will perfekten Kfz-Schutz in jeder Situation. Erstklassiger Schutz nach Ihren Wünschen. Erfüllen Sie Ihre hohen Ansprüche Sie bevorzugen das Außergewöhnliche auch beim

Mehr

Reduzierung der Anzahl von Pendlerfahrzeugen durch Einsatz von Fahrgemeinschaftsbussen bei Distanzen von mehr als 25 Kilometern

Reduzierung der Anzahl von Pendlerfahrzeugen durch Einsatz von Fahrgemeinschaftsbussen bei Distanzen von mehr als 25 Kilometern Reduzierung der Anzahl von Pendlerfahrzeugen durch Einsatz von Fahrgemeinschaftsbussen bei Distanzen von mehr als 25 Kilometern DECOMM 23.09.2016 Darmstadt Michael Schramek, Geschäftsführender Gesellschafter

Mehr

PCTV Systems Brandneu in TVCenter 6.4

PCTV Systems Brandneu in TVCenter 6.4 PCTV Systems Brandneu in TVCenter 6.4 PCTV Systems TVCenter Brandneu in TVCenter 6.4 D September 2010 2010 PCTV Systems S.à r.l. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf ohne ausdrückliche

Mehr

Fortuna Düsseldorf - ESPRIT arena

Fortuna Düsseldorf - ESPRIT arena Fortuna Düsseldorf - ESPRIT arena Informationen zum Stadionbesuch Ansprechpartner Behindertenfanbeauftragte/r Stefan Felix nimmt Anmeldungen für Sonderplätze entgegen und beantworten gerne Ihre Fragen

Mehr

PM an Hochschulen. Anreise und weitere Informationen zum FG-Treffen am 24/ in Münster

PM an Hochschulen. Anreise und weitere Informationen zum FG-Treffen am 24/ in Münster und weitere Informationen zum FG-Treffen am 24/25.11.2016 in Münster Willkommen in Münster 2 Der befindet sich auf dem Leonardo Campus. Fachhochschule Münster Fachbereich Design Leonardo Campus 6 Großer

Mehr

Macht die steckdose zur spardose.

Macht die steckdose zur spardose. Macht die steckdose zur spardose. der post energie- kosten-rechner JETZt WECHSELN und DURCHSCHNITTLICH EUR 500 SPAREN! 1 www.post.at/energiekosten der post energiekosten-rechner Seit 2001/2002 kann jeder

Mehr

Die Kraft der Gefühle Intensivseminar I

Die Kraft der Gefühle Intensivseminar I Die Kraft der Gefühle Intensivseminar I - ein Erfahrungsraum für bewusstes Fühlen 29. Januar 1. Februar 2015 in Wien mit Chiara Jana Greber Jeder von uns kann lernen, mit seinen Empfindungen nicht nur

Mehr

Elektromobilität. Dipl. Ing. Matthias Keune

Elektromobilität. Dipl. Ing. Matthias Keune Elektromobilität Dipl. Ing. Matthias Keune 01.02.2012 Übersicht Verständnis Elektromobilität Treibende Faktoren Verfügbarkeit der Fahrzeuge Zielstellung BUND und EU-Nachbarn Herausforderungen für die Stadt

Mehr

Die Region Stuttgart

Die Region Stuttgart Die Region Stuttgart 1 (Wirtschafts)raum 179 Gemeinden polyzentrische Struktur, starke Stellung der Gemeinden Bürger leben regional 75 % arbeiten nicht am Wohnort, ca. 865.000 Pendler/Tag 9 Millionen Wege/Tag

Mehr

OF-64 Offenthal Weibelfeld Sprendlingen Bürgerhaus

OF-64 Offenthal Weibelfeld Sprendlingen Bürgerhaus Offenthal Neckarstraße - Mainzer Straße Stadtbus Dreieich Dreieich OF-96 61 AST OF-66 653 OF-99 61 661 OF-99 AST OF-66 OF-99 661 662 663 OF-67 AST OF-68 S3 S4 61 S3 S4 61 OF-65 Ffm Elly-Beinhorn-Str. -

Mehr

Die Umwelt-Aktion des Nahverkehrs! Einsteigen & Bäume pflanzen. und dann seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht und denke mir: schööön!

Die Umwelt-Aktion des Nahverkehrs! Einsteigen & Bäume pflanzen. und dann seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht und denke mir: schööön! und dann seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht und denke mir: schööön! Die Umwelt-Aktion des Nahverkehrs! Einsteigen & Bäume pflanzen Vom 25.06. 05.07.2009 Bus & Bahn fahren in NRW! Umwelt-Aktion des

Mehr

effizient mobil in Köln Optimieren Sie Ihre betriebliche Mobilität.

effizient mobil in Köln Optimieren Sie Ihre betriebliche Mobilität. effizient mobil in Köln Optimieren Sie Ihre betriebliche Mobilität. Angebote der Kölner Mobilitätsdienstleister Kosten senken Mitarbeiter/innen motivieren Umwelt schonen Wettbewerbsvorteile sichern. Das

Mehr

Wie gut passt Ihr Unfallschutz?

Wie gut passt Ihr Unfallschutz? Wie gut passt Ihr Unfallschutz? Kärntner Unfallversicherung TOP DECKUNG FAIRE PREISE! Ob super aktiv oder ganz gemütlich, ständig unterwegs oder gerne zuhause: Wie auch immer Ihr Leben aussieht, die Kärntner

Mehr

SC Fortuna Köln - Südstadion

SC Fortuna Köln - Südstadion SC Fortuna Köln - Südstadion Informationen zum Stadionbesuch Ansprechpartner Behindertenfanbeauftragte/r Ingolf Stollens nimmt Anmeldungen für Sonderplätze entgegen und beantworten gerne Ihre Fragen rund

Mehr

Fahrt zwischen Bremen-Nord und Bremen-Stadt wird 10 Cent teurer

Fahrt zwischen Bremen-Nord und Bremen-Stadt wird 10 Cent teurer Fahrt zwischen Bremen-Nord und Bremen-Stadt wird 10 Cent teurer Am 1. Januar 2008 erhöht der VBN die Preise für Bus- bzw. Bahnfahrten in Bremen (Bremen, 25.09.2007) In der Gesellschafterversammlung des

Mehr

Gemeindebezogener Fahrplan LENNINGEN

Gemeindebezogener Fahrplan LENNINGEN Gemeindebezogener Fahrplan LENNINGEN - Gültig vom 1.1.2017-9.12.2017 - ------------------------------------------------------------------------------ einfach herausreißen und aufbewahren ----------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Audi shared fleet. Business as unusual.

Audi shared fleet. Business as unusual. Audi shared fleet Business as unusual. Audi shared fleet Business as unusual. Dürfen wir vorstellen? Audi shared fleet innovatives Carsharing für Ihr Unternehmen. Ein Fuhrpark, der sich perfekt in Ihr

Mehr

Ich will eine sichere Rente.

Ich will eine sichere Rente. Ich will eine sichere Rente. Mit Sicherheits- und Flexibilitätsgarantie Flexibel vorsorgen für Ihr garantiertes Rentenplus DEVK-Garantierente DEVK-GARANTIERENTE VARIO Altersvorsorge mit Garantie Für eine

Mehr

StadtwerkeSmart FAQ s

StadtwerkeSmart FAQ s StadtwerkeSmart FAQ s Was ist der StadtwerkeSmart Zähler? Der intelligente Energieverbrauchszähler der Firma Landis+Gyr ist ein intelligenter, digitaler Zähler. Mit seiner Hilfe werden nicht nur ihr Stromverbrauch

Mehr

44/17 44/17. Aachen Hbf. Aachen Bushof Laurensberg Richterich Horbach Parkstad Stadion Heerlen Busstation

44/17 44/17. Aachen Hbf. Aachen Bushof Laurensberg Richterich Horbach Parkstad Stadion Heerlen Busstation Aachen Hbf. Aachen Bushof Richterich Parkstad Stadion Heerlen Busstation 355 Haltestellen: Elisenbrunnen UM Aachen Bushof Driescher Gässchen (Techn. Hochschule) Ponttor Richterich Hander Weg Richterich

Mehr

(z.b. durch Geschwindigkeits-, Rotlichtverstöße, zu dichtes Auffahren, gefährliche Überholmanöver)

(z.b. durch Geschwindigkeits-, Rotlichtverstöße, zu dichtes Auffahren, gefährliche Überholmanöver) Aufgaben und Verantwortung des Begleiter Erlangung von Fahrpraxis ist der Kernpunkt des BF 17 Beratung des Fahrers steht im Mittelpunkt der Tätigkeit der Begleiter Zwischen Fahranfänger und Begleiter sollte

Mehr

Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser,

Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser, Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser, vielen Dank, dass Sie sich für die Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur entschieden haben! Ab sofort können Sie

Mehr

ÖPNV-Kundenbarometer. Ergebnischarts 2016

ÖPNV-Kundenbarometer. Ergebnischarts 2016 ÖPNV-Kundenbarometer Ergebnischarts 2016 ÖPNV-Kundenbarometer Ihre Ansprechpartner Dr. Adi Isfort Associate Director t (+49) 89 5600 1056 e adi.isfort@tns-infratest.com Katharina Gollwitzer Senior Consultant

Mehr

INHALT. 01. Unternehmen Hannover Airport 02. Sport am Airport Airport aktiv Betriebssport

INHALT. 01. Unternehmen Hannover Airport 02. Sport am Airport Airport aktiv Betriebssport INHALT 01. Unternehmen Hannover Airport 02. Sport am Airport Airport aktiv Betriebssport 03. Aktionen Mit dem Rad zur Arbeit Gesundheitsstudie in Kooperation mit der MHH 04. Sonstiges 2 Fahrradfreundlicher

Mehr

Kursbuchstrecke 940. Am Montag, den , entfällt RB ab Mühldorf 4:32 Uhr ersatzlos!

Kursbuchstrecke 940. Am Montag, den , entfällt RB ab Mühldorf 4:32 Uhr ersatzlos! Teil 1 Kursbuchstrecke 940 (Simbach -) Mühldorf München Fahrplanänderungen Von Freitag/Samstag, den 03./04.08.2012, bis Freitag/Samstag, den 10./11.08.2012, für Zug RB 27081 zwischen München Hbf und Mühldorf!

Mehr

München Salzburg. Kursbuchstrecke 951. Fr So, 7.5. (22 Uhr) Fahrplanänderungen München Salzburg

München Salzburg. Kursbuchstrecke 951. Fr So, 7.5. (22 Uhr) Fahrplanänderungen München Salzburg München Salzburg Kursbuchstrecke 951 Fr So, 7.5. (22 Uhr) 9.5.2010 Fahrplanänderungen München Salzburg 05-72758 Sehr geehrte Fahrgäste, vom 7.5. ab 22 Uhr bis einschl. 9.5. werden nun im Abschnitt Rottau

Mehr

München Rosenheim Kufstein. Kursbuchstrecke Schienenersatzverkehr (SEV) Brannenburg Kufstein

München Rosenheim Kufstein. Kursbuchstrecke Schienenersatzverkehr (SEV) Brannenburg Kufstein München Rosenheim Kufstein Kursbuchstrecke 950 16. 23.4.2010 Schienenersatzverkehr (SEV) Brannenburg Kufstein 04-74128 Sehr geehrte Fahrgäste, vom 16. - 23.4.2010 bekommt der Bahnhof Kufstein im Ein- und

Mehr

Anleitung Anzeige online stellen

Anleitung Anzeige online stellen Vielen Dank für Ihr Interesse. Das Einstellen von Anzeigen ist kostenlos. Es fallen auch keine versteckten Kosten für Sie an, denn die Kosten übernimmt Ihre Gemeinde für Sie! Warum registrieren? Wir wollen

Mehr

Sylt. adler-schiffe.de/sparpreis. Die schnellste Verbindung im Wattenmeer

Sylt. adler-schiffe.de/sparpreis. Die schnellste Verbindung im Wattenmeer www.adler-schiffe.de AMRUM Hooge Sylt täglich ab Nordstrand / Strucklahnungshörn ca. 25 Min. von Husum 19.03. - 30.10.2016 Papierlos an Bord! Die schnellste Verbindung im Wattenmeer Buchen Sie Ihr e-ticket

Mehr