DMAX Programm Programmwoche 42, bis Sam stag,

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DMAX Programm Programmwoche 42, 15.10. bis 21.10.2011. Sam stag, 15.10.2011"

Transkript

1 DMAX Programm Programmwoche 42, bis Highlight der Woche: Die Schatzsucher - Helden unter Tage Die Minen-Meister (AT) Freitag um 22:15 Uhr auf DMAX Die Kumpel der "Cobalt Coal Company" sind bei ihrem täglichen Gang in die Mine tödlichen Gefahren ausgesetzt: herabfallende Gesteinsbrocken, Gas-Explosionen und die ständige Dunkelheit machen das Graben nach Kohle zu einem echte Knochenjob

2 Schweißtreibende Arbeit in düsteren Schächten: Die Bergleute der "Cobalt Coal Company" in West Virginia machen einen gefährlichen Knochenjob. Mit schweren Maschinen kämpfen sie sich immer tiefer ins Erdreich, um den wertvollen Rohstoff abzubauen. Dabei machen den mutigen Männern nicht nur Wassereinbrüche und Steinschlag das Leben schwer, sondern sie sind auch einem knallharten Existenzkampf ausgesetzt. Als kleine Firma stehen sie in permanentem Wettbewerb mit den übermächtigen Unternehmen der Region. Dennoch käme ein Schreibtischjob für diese Burschen nie in Frage, auch wenn sie ihr Geld manchmal lieber leichter verdienen würden - ohne Gas-Explosionen, extreme Hitze und einstürzende Strebebalken. Doch die Jungs trotzen den extremen Bedingungen und lassen sich von nichts unterkriegen - so sehen Helden unter Tage aus. MacDowell County, West Virginia, im Herzen der Appalachen harte körperliche Arbeit hat in dieser Region der USA Tradition. Vorarbeiter Jerry Edwards und seine Kumpel rüsten sich in der Cobalt Coal Mine für die Tagesschicht. Die Männer bauen in den Westchester-Mountains Kokskohle für die Stahlproduktion ab. Unter Tage, in einem niedrigen Stollen fast 200 Meter tief im Berg, sind die Männer einem harten Existenz-Kampf ausgesetzt. Die neuen Besitzer der Mine haben viel Geld in die Schürfrechte investiert. Jetzt müssen Jerry und seine Kollegen mindestens 40 Loren pro Tag fördern, sonst wird die Plackerei zum Minusgeschäft. DMAX Programm Programmwoche 42, bis Sam stag, :10 Uhr Die Gebrauchtwagen-Profis - Neuer Glanz für alte Kisten Ford Sierra Cosworth Zwei waschechte Engländer haben es sich zum Ziel gesetzt, die Gebrauchtwagenwelt neu zu ordnen: Für den Verhandlungs-Experten Mike Brewer und den Profi-Mechaniker Edd China gibt es nämlich nichts Schöneres, als aus scheinbar minderwertigen Kisten ordentlich Profit zu schlagen. Mit einem festgelegten Budget machen sich die beiden Auto-Experten auf die Suche nach besonders rentablen Angeboten. Am besten sind echte Schmuckstücke, die aber schon einige Jahre auf dem Buckel haben: Porsche 924, VW Golf GTI, Mercedes Benz 230E oder Ford Capri sind genau nach dem Geschmack der Auto-Freaks. Ganz egal, ob Zeitungsannonce oder Internetauktion - die Gebrauchtwagen-Profis grasen den gesamten Markt so lange ab, bis sie die passende Karosse gefunden haben. Während Mike die Finanzen verwaltet, zeigt Edd, wie man einen Gebrauchten fachmännisch und vor allem profitabel aufhübscht. Für Hobby-Bastler und werdende Autohändler liefern die Gebrauchtwagen-Profis eine unbezahlbare Nachhilfestunde. In dieser Episode heften sich Edd und Mike bei der Gebrauchtwagensuche an die Fersen einer echten Sportwagen-Legende aus den 80ern. Den Antrieb des rassigen Flitzers steuerte einst die englische Motorenschmiede Cosworth bei, die Karosserie stammt vom amerikanischen Autohersteller Ford - und als "Ford Sierra Cosworth" lehrte die gelungene Kombi ihre Konkurrenz auf der Rennstrecke jahrelang das Fürchten. Doch auch die gezähmte Straßenversion des Wagens, die von ihren Fans liebevoll "Cossie" genannt wird, gilt bis heute als "amtliche Rennmaschine". Dementsprechend begehrt und rar ist der Youngtimer auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Trotzdem sind Edd und Mike optimistisch, einen dieser heißen Öfen für kleines Geld an Land zu ziehen. Als echte Profis wissen sie schließlich, wo sie suchen müssen. 06:55 Uhr 08:50 Uhr 09:55 Uhr Crocodile Hunter Tempel, Schlangen, hohe Wellen In dieser Episode reist Steve Irvin mit seinem Freund Wes Mannion nach Indonesien, um seinen Hobbys nachzugehen: Wellenreiten und Reptilien-Suchen. Erste Station ist die Insel Bali. Bei einem Tempelbesuch im Landesinneren entdecken die zwei neben Dutzenden von Makaken eine Speikobra und und eine Baby-Bambusotter. Dann geht es mit der Fähre weiter zur Insel Lombok. Die Reptilienexperten fangen hier im Regenwald eine wunderschöne Baumnatter, die wie ein Flughörnchen von Baum zu Baum springen kann. Weniger glimpflich geht die Begegnung mit einer Python aus, die sich in Steves Finger verbeißt. 10:15 Uhr Fish 'n' Fun - Die Angelshow Dreiländereck D/ A/ CH "Fish 'n' Fun" - die erste Sendung im deutschen Free TV, die das Herz von Angel-Freunden wirklich höher schlagen lässt. Eiskalte Gebirgsflüsse, idyllische Bachläufe, traumhafte Seen und das offene Meer - sehen Sie in "Fish 'n' Fun - Die Angelshow" die schönsten Angel-Hotspots Deutschlands und faszinierende internationale Reviere. Vom richtigen Köder, über die spezielle Wurftechnik bis hin zum delikaten Fisch-Menue, Angel-Coach Auwa Thiemann weiß, was Anfängern das Angeln so richtig schmackhaft macht - Und auch für routinierte Profis hat er den ganz besonderen Tipp. Kompetent, leidenschaftlich und charmant zeigt Auwa: Angeln ist etwas für Jedermann! In dieser Episode geht Auwa mit seinen Teams im Dreiländereck bei Lörrach auf große Angeltour. Und die Petri-Jünger sind sehr gespannt, wer die dicksten Fische an Land zieht. Die Anfänger wie auch die Profis müssen ihr Können beim Fliegenfischen im Fluss Wiese und beim Angeln mit dem Futterkorb im Altrhein unter Beweis stellen. Mit Unterstützung des erfahrenen Angelcoachs, versteht sich. Trotzdem zahlen die Einsteiger bei ihren ersten Versuchen viel Lehrgeld: Fließende Gewässer haben eben ihre Tücken, und auch der Altrhein ist nur so lange ungefährlich, bis jemand die Schleusen aufdreht. 11:15 Uhr Achtung, Zoll! Willkommen in Australien Episode 37 Merken Sie, wenn man Sie anlügt? Bei Mitarbeitern des Zolls gehört diese Fähigkeit in jedem Fall zum Standardrepertoire. Das gilt auch für die Beamten an den Grenzen von Down Under. Den Angestellten der "Border Security" auf dem australischen Kontinent stehen zwar technische Hilfsmittel zur Verfügung, wie zum Beispiel Detektoren und Röntgengeräte, um Gepäck zu durchleuchten und kleinste Partikel von Sprengstoff nachzuweisen, trotzdem ist ein guter Instinkt elementar. Am Flughafen von Melbourne halten sich zahlreiche Einreisenden nämlich nicht an die geltenden Regeln. Verstöße gegen Quarantänebestimmungen, Schmuggel von Bargeld und Drogen oder illegale Einreiseversuche kommen dort recht häufig vor. Um solche Verstöße zu unterbinden, richten die Zöllner ihren geschulten Blick auf alles, was ihnen ungewöhnlich erscheint. DMAX hat die Beamten bei ihrem aufregenden Job begleitet. 11:40 Uhr Achtung, Zoll! Willkommen in Australien Episode 38 Merken Sie, wenn man Sie anlügt? Bei Mitarbeitern des Zolls gehört diese Fähigkeit in jedem Fall zum Standardrepertoire. Das gilt auch für die Beamten an den Grenzen von Down Under. Den Angestellten der "Border Security" auf dem australischen Kontinent stehen zwar technische Hilfsmittel zur Verfügung, wie zum Beispiel Detektoren und Röntgengeräte, um Gepäck zu durchleuchten und kleinste Partikel von Sprengstoff nachzuweisen, trotzdem ist ein guter Instinkt elementar. Am Flughafen von Melbourne halten sich zahlreiche Einreisenden nämlich nicht an die geltenden Regeln. Verstöße gegen Quarantänebestimmungen, Schmuggel von Bargeld und Drogen oder illegale Einreiseversuche kommen dort recht häufig vor. Um solche Verstöße zu unterbinden, richten die Zöllner ihren geschulten Blick auf alles, was ihnen ungewöhnlich erscheint. DMAX hat die Beamten bei ihrem aufregenden Job begleitet.

3 12:15 Uhr Projekt Megabau Aserbaidschans neue Haupstadt Von schwimmenden Häuserblocks in Amsterdam bis zum International Airport Mumbai. Von der New Yorker U-Bahn bis zur längsten Brücke Serbiens: Diese Dokumentarserie begleitet Architekten und Ingenieure auf der ganzen Welt bei ihrer Arbeit an hochmodernen Großprojekten. Spektakuläre Bilder beeindruckender Bauwerke, schweres Arbeitsgerät in vollem Einsatz sowie spannende Hintergrundinformationen über Planung und Umsetzung der Mammut-Vorhaben: "Die größten Projekte der Welt" zeigt, wie architektonische Wunderwerke unserer Zeit entstehen. Ein Land auf der Suche nach der eigenen Identität: In der Kaukasus-Republik Aserbaidschan, am kaspischen Meer, haben jahrzehntelang mächtige Nachbarn - wie Russland - den Ton angegeben, auch in der Architektur. In Baku, der Hauptstadt der demokratischen Republik, beherrschen noch heute riesige Betonklötze aus der Sowjetzeit das Stadtbild. Doch dies soll sich in naher Zukunft ändern - dank eines gigantischen Bauprojekts für über vier Milliarden Euro. Im Lauf der nächsten 15 Jahre sollen in der Zwei-Millionen-Metropole 500 neue Gebäude entstehen - auf einer Fläche, die drei Mal so groß wie Manhattan ist. Zwei gigantische, geschwungene Türme, die so genannten "Flame Towers", und ein riesiges, modernes Kulturzentrum sind nur einige der architektonischen Errungenschaften, mit denen Aserbaidschan seine Vergangenheit hinter sich lassen will. 13:15 Uhr Miami Car Kings Episode 9 Sehen und gesehen werden! Am weltberühmten South Beach von Miami gilt beim fahrbaren Untersatz die Devise: Je mehr Chrom desto besser. In einem verbeulten Ford Fiesta ist man dort suboptimal aufgestellt. Deshalb haben sich Ted Vernon und seine attraktive Frau Robin diesen Platz zum Leben ausgesucht. Denn die beiden lieben heiße Deals mit coolen Kisten. Der Oldtimer-Fan und seine blonde Gattin versorgen ihre Kundschaft im Sunshine-State mit abgefahrenen Classic-Cars - vom edlen Galaxie Sunliner-Cabrio aus den 60ern bis zum protzigen Pick-up. Hauptsache der Wagen fällt auf! Und die Auswahl ist groß: Auf ihrem Autohof warten über 300 Nobel-Karossen auf neue Abnehmer. Verkaufsprofi Ted handelt seit vielen Jahren mit edlen Ami-Schlitten, doch wer meint, der US-Car-Experte hätte in der Firma dauernd die Hosen an, irrt gewaltig. Seine Vorzeige-Gattin verhandelt oft viel härter als er. In Daytona, nahe der berühmten Rennstrecke, findet regelmäßig ein riesiger Gebrauchtwagenmarkt mit über Besuchern und rund coolen US-Cars statt. Natürlich sind auch Ted und Robin Vernon mit ihren verchromten Klassikern dort vertreten: 15 ausgewählte Ami-Schlitten hat der "Car King" zu diesem Zweck an die Ostküste Floridas überführen lassen und dafür eine hübsche Stange Geld hingeblättert. Jetzt wird sich zeigen, ob es den Aufwand wert war. Zu Anfang rollt der Rubel noch nicht, denn Teds erster Deal endet mit einem Tauschgeschäft - wenn auch mit einem sehr interessanten: Der Auto-Profi bekommt für seinen 62er Studebaker Gran Turismo Hawk einen gut erhaltenen Cutlass Convertible, Baujahr :40 Uhr Miami Car Kings Episode 10 Sehen und gesehen werden! Am weltberühmten South Beach von Miami gilt beim fahrbaren Untersatz die Devise: Je mehr Chrom desto besser. In einem verbeulten Ford Fiesta ist man dort suboptimal aufgestellt. Deshalb haben sich Ted Vernon und seine attraktive Frau Robin diesen Platz zum Leben ausgesucht. Denn die beiden lieben heiße Deals mit coolen Kisten. Der Oldtimer-Fan und seine blonde Gattin versorgen ihre Kundschaft im Sunshine-State mit abgefahrenen Classic-Cars - vom edlen Galaxie Sunliner-Cabrio aus den 60ern bis zum protzigen Pick-up. Hauptsache der Wagen fällt auf! Und die Auswahl ist groß: Auf ihrem Autohof warten über 300 Nobel-Karossen auf neue Abnehmer. Verkaufsprofi Ted handelt seit vielen Jahren mit edlen Ami-Schlitten, doch wer meint, der US-Car-Experte hätte in der Firma dauernd die Hosen an, irrt gewaltig. Seine Vorzeige-Gattin verhandelt oft viel härter als er. "Car King" Ted ist ein alter Hase im Automobil-Geschäft und weiß genau, wie die Sache läuft. Erste Regel: sich von der breiten Masse abheben. Dies gilt vor allem für riesige Gebrauchtwagenmärkte, wie den an der Rennstrecke von Daytona. Nach dem Motto "Auffallen um jeden Preis!" hat Ted auf den so genannten "Car Corrals" immer ein bis zwei echte Hingucker, alias Clown Cars, im Angebot. In diesem Jahr setzt der Oldtimer-Fan ganz auf seinen Paddy Wagon, Baujahr 1919, um Kunden anzulocken. Dieses Auto soll dafür sorgen, dass Ted auch seine Ladenhüter loswird, wie zum Beispiel das "Batmobil". 14:15 Uhr 15:15 Uhr DMAX DOKU Biker Build Off - Deutschland gegen Österreich Wenn Tausende von Motorrad-Fans ins ostwestfälische Städtchen Bad Salzuflen strömen, kann das nur einen Grund haben: Europas größte Messe für Custombikes öffnet ihre Tore! In drei riesigen Hallen, auf Quadratmetern zeigen 270 Aussteller ihre spektakulären Zweirad-Kreationen. Außerdem wird den Motorrad-Freaks ein spektakuläres Unterhaltungs-Programm geboten. Zu den großen Event-Highlights gehört unter anderem ein Biker Build Off und Live-Customizing - der Umbau eines Motorrads zum Unikat, direkt vor den Augen des Publikums. Alaska-Piloten - Eine Familie hebt ab Der Jungspund Riesige Entfernungen, Eis, Dunkelheit: Für Alaska muss man geboren sein. Die Natur kennt dort kein Mittelmaß. Doch Jim Tweto und seine Familie lassen die Menschen dort diese extremen Bedingungen fast vergessen: Der erfahrene Buschpilot und die Angestellten seiner Fluglinie "Era Alaska" versorgen die Bewohner des nördlichsten US-Bundesstaats per Flugzeug oder Helikopter mit lebenswichtigen Gütern - auch im Winter bei minus 30 Grad. Denn Straßen gibt es rund um den 700 Seelen-Ort Unalakleet, wo man Menschen auf dem Snow-Mobil mit GPS-Sendern ausstattet, damit sie im Schneegestöber nicht verloren gehen, nur wenige. Nicht nur Jim und seine Piloten wissen mit dem Steuerknüppel eines Flugzeugs umzugehen, sondern auch seine Frau Ferno und die beiden hübschen Töchter Ariel und Ayla - das hat im Familienbetrieb Tradition. Außerdem packen die drei bei der Arbeit im Luftfahrtunternehmen kräftig mit an. Wenn der Ausnahme-Pilot Jim mal wieder bei schlechter Sicht auf eisglatter Piste zur Landung ansetzt, sitzen sie am Funkgerät. Oder beladen die über 70 Flieger der Linie mit Post und Medikamenten. Yuri Ivanoff ist für den nächsten Schritt seiner Piloten-Karriere bei "Era-Alaska" bereit. Der Cousin von Jims Frau Tweto arbeitet seit fünf Jahren für die Fluglinie und sitzt nun zum ersten Mal am Steuerknüppel der Cessna 208 Caravan. Das Flugzeug ist wesentlich größer als die Maschinen, die Yuri bis dato geflogen hat und stellt deshalb größere Anforderungen an den Piloten. Als sich auf den Tragflächen plötzlich Eis bildet, geraten er und sein Fluglehrer in ernste Gefahr. Greenhorn Ben dagegen ist völlig neu im Geschäft. Er muss erst noch unter Beweis stellen, dass er das Zeug hat, in dieser gnadenlosen Wildnis zu bestehen. Bei seiner ersten Bewährungsprobe muss der Neuling nach Koyuk fliegen.

4 16:15 Uhr Die Schatzsucher - Meteoriten-Männer Der Monturaqui-Krater Sie suchen nach Schätzen aus der Frühzeit des Sonnensystems und reisen auf ihren Expeditionen rund um den Erdball. Steve Arnold und Geoffrey Notkin sind Experten auf ihrem Gebiet und haben in ihrer Karriere als Meteoriten-Jäger schon zahlreiche Erfolge verbucht. Ausgerüstet mit GPS, Laptop und Metalldetektoren spüren die beiden Amerikaner im australischen Outback, in der Wüste Chiles und am Polarkreis extraterrestrische Kostbarkeiten auf. Denn die außerirdischen Eisen- und Stein-Meteoriten sind nicht nur von größter wissenschaftlicher Bedeutung, sondern werden in Sammlerkreisen zuweilen mit riesigen Summen gehandelt. Neben dem auf der Apollo-Mission gesammelten Mondgestein sind Meteoriten das nahezu einzige außerirdische Material, das Forschern zur Verfügung steht, um den Ursprung unseres Planetensystems zu untersuchen. Kein Wunder, dass die Millionen, manchmal auch Milliarden Jahre alten Gesteins- beziehungsweise Metallbrocken hoch begehrt und kostspielig sind. Aus diesem Grund haben es sich Steve Arnold und Geoff Notkin zur Aufgabe gemacht, die kosmischen Juwelen ausfindig zu machen. Die Dokumentar-Serie "Meteoriten-Männer" begleitet die Abenteurer bei ihrer spannenden Schatzsuche. Steve Arnold und Geoffrey Notkin machen sich in dieser Episode auf den beschwerlichen Weg zum Monturaqui-Krater, nahe der chilenischen Kleinstadt Baquedano. Nach den Recherchen der Abenteurer könnte sich die schweißtreibende Tour lohnen: Vor rund Jahren war hier ein Meteorit mit einem Durchmesser von 15 Metern eingeschlagen und beim Aufprall auf die Erdoberfläche fast vollständig verdampft. Die durch den Druck und die Hitze erzeugten Impaktite haben sich im Lauf der Zeit zu neuen Mineralien umgebildet. So entstand hier eine Meteoriten-Art, die weltweit extrem selten ist und deshalb sehr hoch gehandelt wird. Mit etwas Glück könnten Steve und Geoffrey also einen echten Schatz heben. 17:15 Uhr Das Survival-Duo: Zwei Männer, ein Ziel Hurrikan auf Hispaniola Ihr großes gemeinsames Ziel heißt: Überleben! Doch das war"s dann auch mit den Übereinstimmungen beim Survival-Duo. Nur selten waren zwei so unterschiedliche Menschen so stark auf einander angewiesen wie Cody Lundin - überzeugter Vegetarier und Öko-Freak - und sein Kompagnon Dave Canterbury, ein ehemaliger Spezialeinheiten-Ausbilder beim US-Militär. Wo Cody in der Wildnis harmonischen Einklang mit der Natur sucht, setzt Dave beim anstehenden Überlebenskampf den Akzent eindeutig auf den zweiten Teil des Wortes! Bei ihren Trips von Asien bis Peru, ins "Tal der Vulkane", auf einsame Inseln oder zu den Höhlen von Belize, treffen Typen mit völlig gegensätzlichen Weltanschauungen aufeinander, die notgedrungen gemeinsame Sache machen müssen. Und die beiden sollten wirklich an einem Strang ziehen: An Hilfsmitteln darf das Survival-Dreamteam neben einer sehr spärlichen Ausrüstung nämlich nur das einsetzen, was sich gerade in den Hosentaschen findet. Und was soll man mit Zigaretten oder Kondomen im Dschungel von Laos? Die Dominikanische Republik, im östlichen Teil der Insel Hispaniola gelegen, wird regelmäßig von verheerenden Hurrikans heimgesucht: Überschwemmungen, lahm gelegte Infrastruktur und völlig zerstörte Dörfer sind das Resultat. In dieser Folge der Dokumentar-Serie müssen Cody und Dave unter Beweis stellen, dass sie auch mit den Nachwirkungen von Naturkatastrophen zurechtkommen. Dies bedeutet für das Survival-Duo: Erst mal sämtliche Trümmer nach brauchbaren Utensilien durchstöbern, denn im Schutt ist alles Mögliche zu finden. So können sich die zwei nicht nur ein provisorisches Moskitonetz zusammenflicken sondern auch eine lebenswichtige Zündquelle aus Stahlwolle und einer alten Autobatterie basteln. 18:15 Uhr Das Survival-Duo: Zwei Männer, ein Ziel In der Steppe Afrikas Ihr großes gemeinsames Ziel heißt: Überleben! Doch das war"s dann auch mit den Übereinstimmungen beim Survival-Duo. Nur selten waren zwei so unterschiedliche Menschen so stark auf einander angewiesen wie Cody Lundin - überzeugter Vegetarier und Öko-Freak - und sein Kompagnon Dave Canterbury, ein ehemaliger Spezialeinheiten-Ausbilder beim US-Militär. Wo Cody in der Wildnis harmonischen Einklang mit der Natur sucht, setzt Dave beim anstehenden Überlebenskampf den Akzent eindeutig auf den zweiten Teil des Wortes! Bei ihren Trips von Asien bis Peru, ins "Tal der Vulkane", auf einsame Inseln oder zu den Höhlen von Belize, treffen Typen mit völlig gegensätzlichen Weltanschauungen aufeinander, die notgedrungen gemeinsame Sache machen müssen. Und die beiden sollten wirklich an einem Strang ziehen: An Hilfsmitteln darf das Survival-Dreamteam neben einer sehr spärlichen Ausrüstung nämlich nur das einsetzen, was sich gerade in den Hosentaschen findet. Und was soll man mit Zigaretten oder Kondomen im Dschungel von Laos? In unseren Breitengraden zeigt der eigene Schatten um die Mittagszeit gen Norden, auf der Südhalbkugel verhält es sich genau umgekehrt. Deshalb ist es für Dave und Cody auch in Afrika kein Problem, die Himmelsrichtung, in die sie marschieren müssen, anhand des Sonnenstandes zu bestimmen. In der tiefsten Savanne ohne Waffen oder sonstige Ausrüstung am Leben zu bleiben, ist dagegen weitaus problematischer. Umringt von Raubkatzen und Reptilien fühlen sich die Survival-Kumpane in der Wildnis wie Lebendfutter und haben das beunruhigende Gefühl, dass sich die Raubtiere der Region schon die Zähne wetzen. Doch das Löwen-Rudel ganz in der Nähe ist viel zu träge, um bei über 40 Grad im Schatten auf die Jagd zu gehen. 19:15 Uhr Fang des Lebens - Die Schwertfisch-Flotte Hai-Angriff Die Wetterverhältnisse auf hoher See, rund 2000 Kilometer vor der Küste Neuenglands, sind unberechenbar. Unter Seeleuten gilt die Region als eine der gefährlichsten weltweit. Einst brach hier jenes verheerende Unwetter los, das als "Der Sturm" in die Filmgeschichte einging. Hunderte haben an der berüchtigten Neufundlandbank im Laufe der Jahre ihr Leben verloren. Dennoch trotzen jeden Herbst aufs Neue einige furchtlose Kapitäne den Naturgewalten und wagen sich mit ihren Fangbooten hinaus auf den Ozean. Ihnen bleibt kaum eine Wahl, da sie mit dem Fischfang ihre Familien ernähren, oft seit Generationen. Die Schwertfisch-Saison dauert rund zwei Monate. In diesem Zeitraum geht es für Männer wie Captain Scotty Drabinowcz um alles. Bis die Winterstürme einsetzen, schuften er und seine Crew rund um die Uhr bis zum Umfallen. Kraft gibt ihnen die Hoffnung auf einen reichhaltigen Fang, der im Idealfall bis zu einer Viertelmillion Dollar einbringen kann. Die Dokumentarserie "Fang des Lebens - Die Schwertfischflotte" zeigt die unerschrockenen Seeleute bei ihrem harten und riskanten Job. Shark Attack! Gefräßige Haie machen Captain Chris "Slick" Kleme und seiner Crew in dieser Episode den wohl verdienten Lohn streitig. Dabei hatte die Saison für die Besatzung der "Frances Anne" äußerst vielversprechend angefangen. Im Nordatlantik kann sich das Blatt aber sehr schnell wenden. Und so blüht den Seeleuten beim Einholen der Leinen eine böse Überraschung: Raubfische haben ihnen fast den gesamten Fang von den Haken gefressen! Die Laune an Bord ist auf dem Nullpunkt, und dann sorgt auch noch Deckhand Lemmy für zusätzlichen Ärger. Mit seiner schlampigen Arbeitsweise geht er den Kollegen gehörig auf die Nerven.

5 20:15 Uhr Fluss-M onster Der Amazonas-Wels Berichte von schwarzen Piranhas mit messerscharfen Zähnen, die ihre hilflosen Opfer bis auf die Knochen abnagen, machen in Südamerika die Runde. In Russland sollen menschliche Kadaver im Bauch von drei Meter langen Flusswelsen gefunden worden sein. Kolosse, die übrigens auch in deutschen Gewässern, wie dem Berliner Schlachtensee vorkommen und dort schon Badegäste angegriffen haben. Und in Texas zittert man vor dem 150 Kilogramm schweren Alligatorhecht, der bei seinen Beutezügen angeblich auch Menschen verschlingt. Es sind also nicht nur die Ozeane, sondern häufig die trüben Gewässer von Flüssen, die unzählige Gefahren bergen. Gefahren, die wir kaum kennen und noch weniger einschätzen können. Oder hätten sie gewusst, dass im Amazonas Vampire herumschwimmen, die sich im Körper ihrer Opfer einnisten und von deren Blut ernähren? Profi-Angler Jeremy Wade geht in dieser spannenden Dokumentar-Serie Berichten und Geschichten über gefährliche Flussmonster auf den Grund. Trennt Tatsachenberichte von Schauermärchen, grausige Realität von Mythen. Vom Teufelswels am Fuße des Himalaja, über angriffslustige Süßwasser-Haie in Australien, bis hin zum sagenumwobenen Arapaima in Brasilien: Auf seinen Expeditionen rund um den Globus sucht der Abenteurer nach diesen Furcht einflößenden Kreaturen - und er findet sie auch. Der Amazonas ist der wasserreichste Fluss der Erde und ein einzigartiger Lebensraum für Raubfische aller Art: Seit Generationen ranken sich Legenden um menschenfressende Riesenfische, die im trüben Wasser des Urwald-Flusses auf Beute lauern. Doch was ist dran an diesen Schauermärchen? Profi-Angler Jeremy Wade reist nach Brasilien, um in der Nähe der Dschungel-Metropole Manaus nach einem ganz besonderen Amazonasbewohner zu suchen: dem so genannten Riesenantennenwels oder Piraiba. Mit einer Körperlänge von bis zu drei Metern und einem Maximalgewicht von über 220 Kilo ist dieser gigantische Süßwasserfisch die mit Abstand größte Welsart im gesamten Amazonasgebiet. 21:15 Uhr (EA) Swamp Brothers - Zwei Brüder aus'm Sumpf Episode 15 See you later alligator! Zwei Brüder, so unterschiedlich wie Tag und Nacht, ringen in den Everglades mit Giftschlangen und Krokodilen. Robbie Keszey, ein kerniger, tätowierter Naturbursche, der in den 80ern mit der Hardrock-Band "Poison" die Welt bereiste, ist dabei ganz in seinem Element. Stephen, der jüngere von beiden, hadert dagegen mit seinem Schicksal: Er wäre viel lieber in New York geblieben, wo er 15 Jahre lang als Barkeeper gearbeitet hat. Doch was will man machen, wenn einen die Familie dringend braucht? Irgendwann ist Robbie die viele Arbeit auf der hauseigenen Reptilien-Farm in Florida über den Kopf gewachsen und er hat seinen geliebten Bruder um Hilfe gebeten. Statt nach Feierabend in einer coolen Kneipe in Manhattan einen Whiskey zu schlürfen, muss sich der eingefleischte "City Slicker" jetzt mit bissigen Reptilien im Schlamm wälzen. Schon wieder das Kuba-Weibchen! Ex-Barkeeper Stephen hat dieses angriffslustige Krokodil noch bestens in Erinnerung. Doch es hilft alles nichts, er und die ungeliebte Reptiliendame treffen schon sehr bald wieder aufeinander. Das Tier wird nämlich zu Zuchtzwecken an eine benachbarte Farm ausgeliehen: Sollte die Wochenendliebschaft Früchte tragen, teilen sich Stephens Bruder Robbie und der Besitzer des Vaters in spe anschließend die Babys. 21:45 Uhr (EA) Swamp Brothers - Zwei Brüder aus'm Sumpf Episode 16 See you later alligator! Zwei Brüder, so unterschiedlich wie Tag und Nacht, ringen in den Everglades mit Giftschlangen und Krokodilen. Robbie Keszey, ein kerniger, tätowierter Naturbursche, der in den 80ern mit der Hardrock-Band "Poison" die Welt bereiste, ist dabei ganz in seinem Element. Stephen, der jüngere von beiden, hadert dagegen mit seinem Schicksal: Er wäre viel lieber in New York geblieben, wo er 15 Jahre lang als Barkeeper gearbeitet hat. Doch was will man machen, wenn einen die Familie dringend braucht? Irgendwann ist Robbie die viele Arbeit auf der hauseigenen Reptilien-Farm in Florida über den Kopf gewachsen und er hat seinen geliebten Bruder um Hilfe gebeten. Statt nach Feierabend in einer coolen Kneipe in Manhattan einen Whiskey zu schlürfen, muss sich der eingefleischte "City Slicker" jetzt mit bissigen Reptilien im Schlamm wälzen. Was ist nur mit diesem Krokodil los? Mike Kennedy züchtet seit über 20 Jahren Reptilien, doch so was hat er noch nie erlebt. Dass sich ein Männchen und ein Weibchen zur Paarungszeit derart in die Wolle kriegen, das gibt s doch gar nicht. Aber Mike kennt Lucy eben noch nicht besonders gut. Robbies Kuba-Krokodil-Dame hat bekanntermaßen ihren eigenen Kopf, und wenn ihr ein potenzieller Liebhaber nicht in den Kram passt, setzt es auch mal Schläge. Mike und Robbie müssen sich einiges einfallen lassen, um die beiden Streithähne zur Arterhaltung zu bewegen. 22:15 Uhr (EA) 1000 Wege, ins Gras zu beißen Episode 37 Das Leben schreibt zuweilen seltsame Geschichten. Und nicht alle haben ein Happy-End. Manchmal kommt in Notsituationen einfach jede Hilfe zu spät. Die Dokumentar-Serie "1000 Wege, ins Gras zu beißen" schildert fatale Unfälle und menschliche Tragödien, die zum Teil so bizarr und grotesk erscheinen, dass man ihren wahren Charakter anzweifelt. Doch alle Unglücksfälle, die hier nachgestellt werden, haben sich tatsächlich so ereignet. Bei ihrer Rekonstruktion drängt sich aber spontan der Eindruck auf, dass das wahre Leben noch zynischer und makabrer sein kann, als die übelste menschliche Fantasie. Die Wüste lebt! Während einer Afrika-Safari verlässt ein junger Mann mit seiner Schwester heimlich die Reisegruppe. Das Pauschalprogramm des Anbieters war den Kids aus reichem Hause einfach zu langweilig. Die zwei wollen die Serengeti lieber auf eigene Faust erkunden und das hat fatale Folgen: Löwen, Leoparden und andere Raubtiere lassen das Geschwisterpaar zwar in Ruhe, dafür werden ihnen gefräßige Ameisen zum Verhängnis. Außerdem in dieser Folge von 1000 Wege, ins Gras zu beißen : Ein Surfer auf dem Behindertenparkplatz und ein Schachcomputer, der sich als schlechter Verlierer erweist. 22:45 Uhr (EA) 1000 Wege, ins Gras zu beißen Episode 38 Das Leben schreibt zuweilen seltsame Geschichten. Und nicht alle haben ein Happy-End. Manchmal kommt in Notsituationen einfach jede Hilfe zu spät. Die Dokumentar-Serie "1000 Wege, ins Gras zu beißen" schildert fatale Unfälle und menschliche Tragödien, die zum Teil so bizarr und grotesk erscheinen, dass man ihren wahren Charakter anzweifelt. Doch alle Unglücksfälle, die hier nachgestellt werden, haben sich tatsächlich so ereignet. Bei ihrer Rekonstruktion drängt sich aber spontan der Eindruck auf, dass das wahre Leben noch zynischer und makabrer sein kann, als die übelste menschliche Fantasie. Very bootylicious! Eine Möchtegern-Hip Hop-Queen legt sich in New York für ihren Boy-Friend in spe unters Messer. Ihr Schwarm steht auf knackige Hintern, und damit kann die Dame leider nicht dienen. Um ihm zu gefallen, lässt sie sich also Implantate einsetzen. So weit so gut. Dummerweise hat sie sich bei der Wahl ihres Schönheitschirurgen für den Falschen entschieden... Außerdem in dieser Folge von 1000 Wege, ins Gras zu beißen : Ein Schauspieler in Kalifornien, der sich als Gang-Mitglied versucht, und ein Ex-Soldat in Ohio, der den Freund seiner Tochter erschrecken möchte.

6 23:15 Uhr (EA) Special Forces - Die härteste Ausbildung der Welt Maritime Spezialeinheiten Knallhartes Training für die Besten der Besten - von den berühmten "US Rangers" bis hin zu Spezial-Kommandos der Marine, die hinter feindlichen Linien militärische Aufklärungsarbeit leisten: DMAX zeigt in der neuen Doku-Serie die schweißtreibenden Ausbildungsmethoden amerikanischer Elite-Einheiten. Kilometerlange Gewaltmärsche in voller Kampfmontur, Tauchgänge mit gefesselten Händen und Füssen sowie unerbittliche Kampfschulung bis zur totalen Erschöpfung. Mit derart hartem Drill und Schlafentzug bereiten Ausbilder die Rekruten in den Trainingscamps auf ihre Einsätze vor. Viele sind diesen psychischen und physischen Belastungen unter extremen Bedingungen nicht gewachsen. In die so genannten "Special Operations Forces" schaffen es nur wenige. Die schwer bewaffneten Mitglieder der so genannten Special Boat Teams transportieren im Ernstfall Navy Seals an ihre Einsatzorte im Küsten- und Uferbereich. Die offizielle Bezeichnung der Soldaten lautet Special Warfare Combatant-Craft Crewmen, zu Deutsch: Kampfbootbesatzung für spezielle Kriegsführung. In der US-Marine gibt es insgesamt nur knapp 600 Soldaten, die das Abzeichen der SWCC tragen. Die Ausbildung der Elitetruppe ist ausgesprochen hart. Im Trainingscenter in Coronado, Kalifornien, werden die Anwärter unter hartem Drill auf ihre gefährlichen Aufgaben vorbereitet und bis an die körperlichen wie psychischen Belastungsgrenzen gebracht. 00:15 Uhr Projekt Megabau Modulbau an der Golfküste Hurrikan Kathrina hat an der Golfküste Tausende Menschen obdachlos gemacht. Bis heute sind in der Region nicht alle Schäden behoben. Noch immer werden dringend Unterkünfte benötigt, die den Bewohnern ausreichend Schutz vor weiteren Katastrophen bieten. Eine fortschrittliche Baumethode soll in Zukunft mehr Sicherheit bieten: Die so genannte "Modulbauweise" macht es möglich, innerhalb von nur zwei Wochen komplette Häuser zu errichten, die selbst heftigsten Orkanen widerstehen. Technik-Freak Danny Foster nimmt die kleinen Wunderwerke im Bundesstaat Mississippi unter Lupe. 01:05 Uhr 01:20 Uhr Spiegel TV Doku Gebrauchtwagenkauf mit Tücken In Deutschland wechselten im vergangenen Jahr mehr als sechs Millionen Gebrauchtwagen den Besitzer. Nicht jeder Kauf ist ein Glücksgriff. Denn hinter dem scheinbaren Traumauto verbirgt sich oftmals eine schrottreife Rostlaube. Im hart umkämpften Gewerbe setzen einige Händler nicht allein auf ihr Verhandlungsgeschick und die Qualität ihrer Ware: Mängel werden kaschiert, Unfälle verschwiegen. Wer sich mit Autos nicht auskennt, ist den Tricks der Verkäufer schutzlos ausgeliefert. Immer mehr Kaufwillige setzen daher auf den Rat eines Kfz-Sachverständigen. SPIEGEL TV DOKU auf DMAX begleitet Händler, Kaufwillige und Kfz-Gutachter bei der Suche nach dem passenden Gebrauchtwagen. 02:15 Uhr 02:30 Uhr Das Gesetz der Straße: Die Top-Ermittler Der tote Streetworker Indianapolis gilt als eine der gefährlichsten Städte der USA: Die Kriminalitätsrate liegt deutlich über dem Landesdurchschnitt. Gewaltverbrechen, brutale Raubüberfälle und Mord stehen auf der Tagesordnung. Für die Beamten des Indianapolis Metropolitan Police Department (IMPD) bedeutet dies eine Menge Arbeit. Sobald Code "187" gemeldet wird, kommen absolute Elite-Cops zum Einsatz: die erfahrenen Spezialisten und Top-Ermittler der Mordkommission. Ihr Alltag besteht aus der Analyse schockierender Obduktionsberichte, akribisch durchgeführten Nachforschungen und oft stundenlangen Verhören. Christine Minka, Lesia Moore, Jesse Beavers, Chuck Benner, Tom Tudor und ihre Kollegen sind ein eingeschworenes Team. Auf der Suche nach der Wahrheit kennen sie keine Gnade und überführen so gut wie jeden Täter: Ihre Aufklärungsrate liegt bei fast 80 Prozent - das macht die Mordkommission Indianapolis zu einer der erfolgreichsten des ganzen Landes. Die packende Dokumentarserie "Indianapolis Die Top-Ermittler" wagt einen Blick hinter die Kulissen des IMPD und ist hautnah dabei, wenn das Team Verdächtige ins Kreuzverhör nimmt, mysteriöse Fälle löst und brutale Mörder ein für allemal hinter Gitter bringt. Eine zerbrochene Fensterscheibe am Tatort soll Sergeant Jeff Breedlove und seine Kollegen auf die falsche Fährte locken. Doch die Beamten des Indianapolis Metropolitan Police Department fallen auf den plumpen Versuch, im Haus des Opfers einen Einbruch vorzutäuschen, nicht herein. Die Detectives verfolgen ihre eigene Theorie: Der 52-jährige Streetworker Gregory Kemp hat seinen Mörder höchstwahrscheinlich gekannt und selbst ins Haus gelassen. Als Mitarbeiter eines Beratungszentrums für Ex-Häftlinge hatte er regelmäßigen Kontakt zu gewaltbereiten Kriminellen. Deshalb konzentrieren sich die Polizisten bei ihren Ermittlungen in erster Linie auf sein berufliches Umfeld. 03:30 Uhr Ground Zero - Die Tage nach dem Anschlag Am 11. September 2001 hielt die Welt den Atem an. Mit den brutalen Anschlägen des Al-Qaida-Netzwerks auf die Twin Towers in Manhattan erreichte der Terror gegen die westliche Welt eine neue Dimension. Tausende Menschen starben, und die Vereinigten Staaten erfuhren auf grausame Weise, dass auch eine hochmoderne Militär- und Wirtschaftsmacht äußerst verwundbar ist - sogar im eigenen Land. "Ground Zero - Die Tage nach dem Anschlag" dokumentiert mit dramatischen Original-Aufnahmen, wie New Yorker Einsatzkräfte am Schauplatz des Attentats verschüttete Opfer bergen und freiwillige Helfer ihr Leben riskieren, um nach Freunden und Verwandten zu suchen. Ein Einsatz zwischen Chaos, Hoffnung und Verzweiflung. 04:25 Uhr DMAX REPORT New York - Die City schläft nie "Für mich ist New York immer der Ort der Verzauberung und Lebensfreude. Ich möchte niemals irgendwo anders leben", hat Woody Allen über seine Heimatstadt gesagt - und mit dieser Einschätzung steht der Schauspieler und Oscar-Preisträger sicher nicht allein. Kaum eine andere Großstadt zieht die Menschen so in ihren Bann, wie die 8 Millionen-Metropole an der Ostküste. Als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes hat der Big Apple mehr Superlative zu bieten, als jede andere Stadt der Welt. "DMAX REPORT" beschäftigt sich in dieser spannenden dreiteiligen Dokumentation mit den Lebensadern New Yorks: Modernste technische Errungenschaften und gigantische logistische Meisterleistungen, die das pulsierende Miteinander am Hudson River erst möglich machen. 05:15 Uhr Projekt Megabau Eine Plattform gibt Gas Wie schafft man es, eine Gasverflüssigungsanlage, die Tonnen wiegt und groß ist wie ein Hochhaus, in einem Stück von Südspanien nach Nordnorwegen zu schaffen? Die Antwort: Man lässt sie zu Wasser und von einem Spezialschiff an Bord nehmen, das sich dabei in ein U-Boot verwandelt. Diese Episode der Serie "Kings of Construction" zeigt das unglaubliche Manöver Schritt für Schritt.

7 DMAX Programm Programmwoche 42, bis Sonntag, :10 Uhr Einsatz in New York Folge 10 In New York leben neben acht Millionen Menschen rund fünf Millionen Tiere. Doch leider läuft das Miteinander von Mensch und Tier nicht immer ganz reibungslos ab. Daher haben es sich zehn Agents der ASPCA, der "American Society for the Prevention of Cruelty to Animals", zum Ziel gesetzt, für die Rechte der Tiere einzutreten. Denn allzu oft kommt es in der US-Metropole vor, dass Haustiere vernachlässigt, nicht artgerecht gehalten oder sogar für illegale Kämpfe missbraucht werden. Diese Dokumentarserie begleitet die Tierschützer bei ihren mitreißenden Einsätzen in New York. In der Metropole New York leben neben acht Millionen Menschen rund fünf Millionen Tiere. Zehn Agents der ASPCA, der "American Society for the Prevention of Cruelty to Animals", sorgen für eine artgerechte Haltung und bewahren so Tausende von Tieren jedes Jahr vor einem qualvollen Tod. Denn nur allzu oft kommt es vor, dass Haustiere vernachlässigt, ausgesetzt oder für illegale Kämpfe missbraucht werden. Die Dokumentarserie "Einsatz in New York" begleitet die Tierschützer auf ihren Einsätzen. 06:55 Uhr 08:50 Uhr Holzfäller extrem Land unter Holzfäller-Veteran Bobby Goodson und seine Angestellten bringt so leicht nichts aus der Ruhe - die kernigen Typen sind aus einem besonders harten Holz geschnitzt. Der Firmenboss und seine Angestellten wagen sich mit ihren tonnenschweren Maschinen in Gegenden, um die andere einen großen Bogen machen. So zum Beispiel in die abgelegenen Sümpfe von North Carolina, in denen es vor Schlangen nur so wimmelt. Tückischer Morast, wilde Tiere, extrem hohe Luftfeuchtigkeit und Millionen blutgierige Moskitos - das Roden in Sumpfgebieten ist nicht nur ein Knochenjob, sondern auch mit enormen wirtschaftlichen Risiken verbunden. Doch echte Typen wie Bobby Goodson lassen sich von solchen Umständen nicht abschrecken und krempeln stattdessen die Ärmel hoch. Diese spannende Doku-Serie zeigt die Holzfäller-Urgesteine bei ihrer harten und gefährlichen Arbeit in den Wäldern. Keine Zeit zum Verschnaufen! Nach der Schufterei im Biber-Sumpf kommt es für Bobby Goodson und seine Männer noch dicker. Die zwei Moorgebiete, in die es die Urgesteine verschlägt, sind bei den Holzfällern der Region wegen ihrer tückischen Untiefen gefürchtet. Stellenweise ist das Wasser dort zwei Meter tief. Aufgrund der gefährlichen Arbeitsbedingungen haben dort in der Vergangenheit viele Companies kapituliert. Auch Bobby und seine Jungs mussten nach heftigen Regenfällen in der letzten Saison die Arbeit einstellen. Doch frisch geschlagenes Holz im Wert von über Dollar lässt man nicht einfach im Morast verrotten. Also wagen die Männer einen zweiten Versuch. 09:55 Uhr 10:15 Uhr Die Schatzsucher - Meteoriten-Männer Der Monturaqui-Krater Sie suchen nach Schätzen aus der Frühzeit des Sonnensystems und reisen auf ihren Expeditionen rund um den Erdball. Steve Arnold und Geoffrey Notkin sind Experten auf ihrem Gebiet und haben in ihrer Karriere als Meteoriten-Jäger schon zahlreiche Erfolge verbucht. Ausgerüstet mit GPS, Laptop und Metalldetektoren spüren die beiden Amerikaner im australischen Outback, in der Wüste Chiles und am Polarkreis extraterrestrische Kostbarkeiten auf. Denn die außerirdischen Eisen- und Stein-Meteoriten sind nicht nur von größter wissenschaftlicher Bedeutung, sondern werden in Sammlerkreisen zuweilen mit riesigen Summen gehandelt. Neben dem auf der Apollo-Mission gesammelten Mondgestein sind Meteoriten das nahezu einzige außerirdische Material, das Forschern zur Verfügung steht, um den Ursprung unseres Planetensystems zu untersuchen. Kein Wunder, dass die Millionen, manchmal auch Milliarden Jahre alten Gesteins- beziehungsweise Metallbrocken hoch begehrt und kostspielig sind. Aus diesem Grund haben es sich Steve Arnold und Geoff Notkin zur Aufgabe gemacht, die kosmischen Juwelen ausfindig zu machen. Die Dokumentar-Serie "Meteoriten-Männer" begleitet die Abenteurer bei ihrer spannenden Schatzsuche. Steve Arnold und Geoffrey Notkin machen sich in dieser Episode auf den beschwerlichen Weg zum Monturaqui-Krater, nahe der chilenischen Kleinstadt Baquedano. Nach den Recherchen der Abenteurer könnte sich die schweißtreibende Tour lohnen: Vor rund Jahren war hier ein Meteorit mit einem Durchmesser von 15 Metern eingeschlagen und beim Aufprall auf die Erdoberfläche fast vollständig verdampft. Die durch den Druck und die Hitze erzeugten Impaktite haben sich im Lauf der Zeit zu neuen Mineralien umgebildet. So entstand hier eine Meteoriten-Art, die weltweit extrem selten ist und deshalb sehr hoch gehandelt wird. Mit etwas Glück könnten Steve und Geoffrey also einen echten Schatz heben. 11:15 Uhr Die Proto-Typen - Werkstatt für Erfinder Feuerw ehrroboter Traumjob Zukunfts-Tüftler: In einem alten Lagerhaus, irgendwo in der Nähe von San Francisco, wird mit viel Leidenschaft gelötet, gehämmert und geschweißt, was das Zeug hält. Es ist die Werkstatt der "Proto-Typen", vier kreative Köpfe, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Menschheit mit den außergewöhnlichsten Erfindungen aller Zeiten zu beglücken. Denn egal, ob Multifunktions-Sofa, feuerfester Lösch-Roboter, gedankengesteuertes Auto oder vollautomatisierter Pizza-Service - kein Projekt ist zu groß, keine Idee zu verrückt. Im Team setzen die Jungs Visionen von Morgen in die Tat um: Materialwissenschaftler Mike, Elektroingenieur Joe, Robotik-Experte Zoz und Terry, Profi in Sachen Special-Effects - hier ist jeder Meister seines Fachs. Täglich setzen Tausende von Feuerwehrleuten weltweit ihr Leben aufs Spiel, um Menschen aus Gefahrensituationen zu retten. Deshalb haben es sich die Proto-Typen in ihrer Erfinderwerkstatt zum Ziel gesetzt, Gerätschaften zu entwickeln, die den harten Job der Brandbekämpfer etwas sicherer machen. Zwei Ideen erscheinen den Zukunftstüftlern besonders viel versprechend: Ein motorisierter Roboter, der Treppen steigen kann und in der Lage ist, 150 Kilogramm Ausrüstung zu tragen. Und ein so genanntes "Pyro-Pack", das bei starker Rauchentwicklung für bessere Orientierung sorgt.

8 12:15 Uhr Das Erfinder-Duell - Geniale Ideen aus Schrott Episode 8 Schrauben und konstruieren bis der Schraubenschlüssel glüht - vom Unterwasser-Mobil bis zur fahrbaren Druckluftkanone. Mit handwerklichem Know-how und geniale Ideen machen sich zwei Teams ans Werk, um aus Bergen von Altmetall, ausrangierten Maschinen und Autoteilen im direkten Vergleich kuriose Maschinen und Fahrzeuge zu konstruieren. Vom Hubschrauber-Piloten bis zum Holzfäller - Hobbybastler und Schraubenschlüssel- Fetischisten aus unterschiedlichsten Berufen und allen Teilen Englands toben sich mit ihren Bolzenschneidern und Schweißbrennern inmitten von 200 Tonnen Schrott aus und messen sich in Sachen Kreativität und Know-how. Improvisationstalent und Phantasie sind in diesem Konstruktionswettkampf der etwas anderen Art gefragt, um aus einem alten Getriebe, Abflussrohren und Keilriemen ein Amphibienfahrzeug zu machen. Wer ist der König auf dem Schrottplatz? Mit Volldampf machen sich die Teams ans Werk und schweißen, bohren, schleifen und hämmern, was das Zeug hält! Wieder einmal müssen die zwei Teams eine gute Mischung aus Einfallsreichtum und handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen, um im Konstruktions-Duell auf dem Schrottplatt zu punkten. Beim Baumstammwerfen, einer Standard-Disziplin schottischer Highland Games, ist normalerweise viel Körperkraft gefragt, um die 30 bis 60 Kilogramm schweren Stämme möglichst weit von sich zu schleudern. In dieser Episode von Scrapheap Challenge sollen die Teams den Sieger in dieser traditionsreichen schottischen Disziplin mittels Maschinenpower ermitteln. 13:15 Uhr Der Alles-Esser - So schmeckt die Welt Die amerikanische Golfküste Hätten Sie gewusst, dass Eskimo-Eiscreme nach Fisch schmeckt und Leguane mit Klößen in der Karibik als Delikatesse gelten? Nein? Dann sind Sie richtig bei "Der Alles-Esser - So schmeckt die Welt". Denn Andrew Zimmern, Food-Tester mit Geschmacksnerven aus Stahl, nimmt Sie in dieser Dokumentar-Serie mit auf eine Reise zu den exotischsten Leckerbissen der Welt. Eingelegte Elchnasen und Rentier-Pizza in Alaska, Haifisch-Sandwich auf Trinidad und Tobago oder frittierte Entenfüße in New Yorks Chinatown - um kulinarische Eigenheiten anderer Länder kennen zu lernen, schreckt Andrew vor nichts zurück. Und während der Volksmund behauptet: Das Auge isst mit!, wandelt Andrew diesen Spruch leicht ab - und isst das Auge mit. Was in unseren Breitengraden vielfach Würgereiz auslöst, ist im Orient nämlich als echtes Schmankerl geschätzt. So lässt sich der Hardcore-Esser ein paar Lämmeraugen schmecken und schiebt gleich noch einen Stachelrochen hinterher. Wir wünschen guten Appetit! Waschbären, Wasserratten und knusprige Alligator-Rippchen - in Louisaina mag man es einfach und rustikal. Gegessen wird in dieser Region am Mississippi alles, was die Sumpflandschaften so hergeben. Dazu gehören eben auch die erwähnten Nager sowie Krokodile jeder Größe und Couleur. Food-Tester Andrew Zimmern probiert auf seiner Reise alles, was entlang der Golfküste herumkrabbelt und lässt sich auch von der heimischen Blutwurst mit Schweineherz und Leber nicht abschrecken. Im Gegenteil, die Highlights im Cajun-Style munden Andrew ausgezeichnet. 14:15 Uhr Mythbusters - Die Wissensjäger Käfer-Special Mythen haben keine Chance! Jamie Hyneman und Adam Savage - die Experten in Sachen Spezialeffekte - räumen auf mit weit verbreiteten Legenden, Irrtümern und skurrilen Geschichten. Mit Hilfe von Wissenschaft und Technik entzaubern die beiden neugierigen Forscher auf unterhaltsame Weise moderne Märchen und gehen fadenscheinigen Wahrheiten auf den Grund. Realität oder Ammenmärchen? - Die Mythbusters rücken den Mythen des Alltags mit spannenden Experimenten und viel Know-how auf den Leib. "Apis mellifera", die westliche Honigbiene, spielt in dieser "Mythbusters"-Episode eine Hauptrolle - obwohl Adam die fleißigen Tierchen nicht ausstehen kann. Der Special Effect-Experte reagiert auf Bienen nämlich ziemlich allergisch, doch für die Wissenschaft ist dem Forscher-Team kein Opfer zu groß. Also muss Schutzkleidung her, um folgenden Mythos zu testen: In einem Werbefilm sieht man einen Bienenschwarm, der mit vereinten Flugkräften einen Laptop in die Luft trägt. Solche Marketing-Märchen glauben die Wissensjäger natürlich nicht, ohne die Sache persönlich auszutesten. In weiteren Experimenten klären die "Mythbusters" dann andere zentrale Fragen: Wer ist stärker, ein Goliathkäfer oder ein Motorrad-Fahrer? Und kann man mit Wasserbeuteln Fliegen verjagen? Nicht gerade Adam Savages Lieblingstiere: das Mythbusters-Urgestein hat eine starke Allergie gegen Insektenstiche

9 15:15 Uhr Helden der Hebebühne Episode 2 Schrauben ist ihr Leben, ölverschmierte Hände sind ihr Markenzeichen! DMAX zeigt in der neuen, fünfteiligen Doku-Serie die coolsten Autowerkstätten und die verrücktesten Mechaniker Deutschlands. Von der Mustang-Garage über den Porsche-Aufbereiter bis hin zur Selbsthilfe-Werkstatt für Hobby-Bastler: Nach dem Motto "Golf, Kadett und Focus kann jeder" vollbringen die Profis wahre Wunder und geben alles, um einen Grand Wagoneer, einen 62er Ford Fairlane oder auch einen schrottreifen Käfer wieder in Schmuckstücke zu verwandeln. Und wer schon immer von Knight Riders K.I.T.T. geträumt hat, der lernt in "Helden der Hebebühne" jetzt auch den Mann kennen, der ihn 1:1 nachgebaut hat. Klaus Winkler und die Crew von "Lost Highway" stürzen sich in ein neues Projekt: In ihrer Werkstatt steht ein Grand Wagoneer, Baujahr 89, zur Generalüberholung bereit. Zur Krönung soll die Luxus-Gelände-Limousine aus dem Hause Chrysler auch ein neues Innenleben spendiert bekommen, und dafür müssen die Autofreunde von der Waterkant das fast zweieinhalb Tonnen schwere Ungetüm komplett auseinander schrauben. Bei den "Fast Ponys" in Berlin geht es ebenfalls rund. Spezialgebiet der jungen Truppe um Alex Schwentker und Ronny Weiss ist die Restauration wertvoller Ford Mustangs. Dieses Mal auf der Hebebühne der US-Car-verrückten Jungs: ein 66er Mustang-Coupé. Bis dato haben die Reparaturen des Schmuckstücks schon rund Dollar verschlungen und jetzt ist der Querlenker hinüber - ein klarer Fall für die Auto-Flüsterer aus der Hauptstadt. Deutlich bodenständiger geht es in der Selbsthilfewerkstatt von Dirk Bendix - genannt Benne - im Osten Berlins zu. Zusammen mit seinem Freund Norbert "Nobse" Giersberg kümmert sich der Kfz-Meister um die Roststellen am 530er BMW seines Kumpels Mike. Außerdem unterstützen die Autofreunde zwei Youngster bei der Restaurierung eines VW-Käfers. 16:15 Uhr American Chopper Rhythm & Bikes Coole Bikes und hitzige Debatten: Paul Teutul Senior und seine tätowierte Chopper-Rasselbande sind zurück! In brandneuen Folgen der amerikanischen Kultserie schrauben das schnauzbärtige Familienoberhaupt und seine Söhne an mega-stylischen Maschinen mit extra-breiten Hinterreifen. Dabei streiten sie in ihrer Werkstatt was das Zeug hält. Lautstarke Wortgefechte und eine "gesunde" Portion männlicher Starrsinn haben bei OCC einfach Tradition. Doch in der siebten Staffel fordert der Familienzwist bei den Teutuls einen hohen Tribut: Paulie hat die ewige Streiterei mit seinem alten Herren endgültig satt und entschließt sich, seine eigene Chopper-Schmiede zu eröffnen. Aber hat der Junior wirklich das Zeug zum Shop-Manager? Oder werden die Bikes des Youngsters am Ende sogar zur Konkurrenz für den eigenen Vater? Ex-Footballer Jared Allen von den Minnesota Vikings schickt Paulie ein Video, um dessen Mechaniker-Truppe für seine Stiftung zu begeistern, die sich für verwundete Soldaten einsetzt. Der Junior und seine Crew entschließen sich daraufhin spontan, ein Bike für Jareds "Wounded Warrior Charity" zu konstruieren - das erste PJD-Projekt für den guten Zweck sozusagen. Der Senior und seine Mechaniker-Gang starten unterdessen eine Kooperation mit "Supernatural Cymbals". Die Firma stellt Schlagzeugbecken für Profi-Musiker her und wünscht sich von den OCC-Schraubern einen Chopper zu Promotion-Zwecken. Die Motorrad-Experten in Orange County denken sich für ihren Kunden diverse originelle Extras aus und schmelzen zu diesem Zweck sogar einige Cymbals der Company ein. 17:15 Uhr Top Gear Eps. 4 (9) Die spektakulärsten Autos der Welt, Testfahrten auf dem Vulkan und jede Menge coole Sprüche: DMAX holt "Top Gear" - die Mutter aller Auto-Shows - nach Hause. Das weltweit erfolgreichste TV-Format rund ums Thema "fahrbarer Untersatz" begeistert seine Zuschauer seit Jahren mit sensationellen Stunts, präzise recherchierten Beiträgen und gefürchteten Kfz-Kritiken. Mehr Leidenschaft fürs Auto geht nicht! Darin ist sich die riesige Fan-Gemeinde des Kult-Formats rund um den Globus einig. Ganz zu schweigen vom bissigen britischen Humor der Moderatoren Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May. Die ironischen Kommentare der Auto-Experten sind eben nicht zu toppen. Kurzum: Top Gear ist Kult! Know-how, Enthusiasmus und Faszination die preisgekrönte BBC-Produktion hat mit DMAX nun auch in Deutschland die perfekte Heimat gefunden. In dieser Folge der Kult-Serie betreibt das Top Gear-Trio ein wenig Aufklärungsarbeit und räumt mit uralten Vorurteilen auf: So zum Beispiel mit der Annahme, dass junge Leute - vollgedröhnt mit Drogen und Alkohol - die meisten Unfälle auf britischen Straßen verursachen. In Wahrheit kracht es bei den älteren Mitbürgern dreimal so oft wie bei ihren Enkeln - besonders häufig an Bahnübergängen. Die englischen Experten demonstrieren die Folgen einer solchen Kollision zwischen Auto und D-Zug mit Hilfe eines Crashtests. Weitere Highlights dieser Episode: Kristin Scott Thomas ("Der englische Patient") im "Reasonably Priced Car", Jeremy Clarkson im Lamborghini Murciélago LP640 und die Top Gear-Moderatoren als Biosprit-Bauern. 18:15 Uhr 19:15 Uhr DMAX DOKU Rennlegende Walter Röhrl Walter Röhrl ist eine lebende Rennlegende: Im November 2000 wurde der gebürtige Regensburger zum "Rallyefahrer des Milleniums" gewählt, Nikki Lauda bezeichnete ihn als "Genie auf Rädern", und in der Motorsport-Szene gilt er als "bester Rallyefahrer aller Zeiten". Denn ganz egal, ob Fiat, Opel, Audi oder Porsche - Walter Röhrl hat sie alle zum Sieg gefahren. Nach langjähriger Pause startet die Renn-Ikone jetzt ein spektakuläres Comeback: Der zweifache Rallye-Weltmeister und vierfache Monte Carlo-Sieger tritt bei der "Rallye Wien-Triest" an, um sich selbst und allen Fans zu beweisen, dass er noch längst nicht zum alten Eisen gehört. Spiegel TV Doku Rettungseinsatz aus der Luft Auf Helgoland, Deutschlands einziger Hochseeinsel, betreibt die Marine den Stützpunkt "Hohe Düne". Hier ist der Rettungshubschrauber "Seaking" stationiert. Das Einsatzgebiet der vierköpfigen Crew erstreckt sich über den gesamten deutschen Nordseeraum und das angrenzende Festland, von der holländischen Grenze im Westen bis in den Norden nach Dänemark. Pilot Sönke Nielsen und seine Mannschaft sind ständig in Alarmbereitschaft - im Schichtdienst, 24 Stunden, jeweils eine ganze Woche lang. Doch egal ob es sich um Unfälle, vermisste Personen oder "Mann über Bord" handelt: Wenn die Rettungsflieger einen Notruf erhalten, bleiben ihnen nur wenige Minuten, um in die Luft zu gehen. Die Nordsee zeigt sich während ihrer Einsätze oft von ihrer stürmischen Seite. Diese Dokumentation begleitet die Rettungsflieger bei ihrem täglichen Kampf um Leben zu retten.

10 20:15 Uhr (EA) Ausgesetzt in der Wildnis Im Wilden Westen Die gefährlichsten Regionen der Welt üben auf Bear Grylls eine magische Anziehung aus. Der Brite will immer bis an seine Grenzen gehen, will austesten, welche Extrem-Situationen er aus eigener Kraft meistern kann. Diese Charaktereigenschaften halfen dem ehemaligen Mitglied einer britischen Elite-Einheit auch über die schwerste Zeit seines Lebens hinweg: Der Engländer hatte sich das Rückgrat gebrochen und musste sich viele, einst selbstverständliche Dinge im Leben erst wieder hart erkämpfen. Nur zwei Jahre nach diesem Unglück bestieg er als jüngster Brite den legendären Mount Everest - eine Erfahrung, die Bear Grylls bis heute geprägt hat. Seitdem bereist der Ex-Soldat auf der Suche nach immer neuen Herausforderungen den ganzen Erdball. Auf seinen Survival-Trips von Alaska bis zum Südpol durchquert der Abenteurer reißende Flüsse oder gewaltige Schluchten und akzeptiert auch mal Käferlarven zum Abendessen. Die Natur ist eben sein bevorzugtes Revier, und die Gefahr schärft außerdem die Sinne. Wo findet man im tiefsten Dschungel einen sicheren Schlafplatz und in der Wüste Trinkwasser? In den brandneuen Folgen der Doku-Serie liefert Bear Grylls unter anderem wertvolle Strategien für das Überleben im Regenwald Borneos, an den Steilküsten Schottlands und in den Wüsten Arizonas. In dieser Episode wandelt Überlebenskünstler Bear Grylls auf den Spuren der legendären Outlaws Butch Cassidy und Sundance Kid. Sein Glück versucht er dabei im Wilden Westen, im Süden Utahs, auf dem Colorado-Plateau. Der Legende nach haben sich die beiden Gesetzlosen nach erfolgreichen Beutezügen hier vor ihren Häschern versteckt. Wenn das tatsächlich zutrifft, waren die Jungs hart im Nehmen: Endlose Wüstenlandschaften, halsbrecherischen Canyons, Schwarzbären, Berglöwen und Klapperschlagen machen das Überleben hier zur Glückssache. Selbst ein erfahrener Survival-Künstler wie Bear Grills muss in dieser abgelegen Wildnis höllisch aufpassen, wo er seine Füße hinsetzt. Falls diese überhaupt noch heil sind. Sein Abenteuer im Wilden Westen beginnt nämlich mit einem waghalsigen Flugzeug-Stunt, denn die Maschine, die ihn absetzen soll, kann aufgrund schlechter Windverhältnisse nicht landen. Und so muss Bear bei vollen Fluggeschwindigkeit und felsigem Untergrund den Absprung wagen. 21:15 Uhr (EA) Das Survival-Duo: Zwei Männer, ein Ziel Im Okavango-Delta Ihr großes gemeinsames Ziel heißt: Überleben! Doch das war"s dann auch mit den Übereinstimmungen beim Survival-Duo. Nur selten waren zwei so unterschiedliche Menschen so stark auf einander angewiesen wie Cody Lundin - überzeugter Vegetarier und Öko-Freak - und sein Kompagnon Dave Canterbury, ein ehemaliger Spezialeinheiten-Ausbilder beim US-Militär. Wo Cody in der Wildnis harmonischen Einklang mit der Natur sucht, setzt Dave beim anstehenden Überlebenskampf den Akzent eindeutig auf den zweiten Teil des Wortes! Bei ihren Trips von Asien bis Peru, ins "Tal der Vulkane", auf einsame Inseln oder zu den Höhlen von Belize, treffen Typen mit völlig gegensätzlichen Weltanschauungen aufeinander, die notgedrungen gemeinsame Sache machen müssen. Und die beiden sollten wirklich an einem Strang ziehen: An Hilfsmitteln darf das Survival-Dreamteam neben einer sehr spärlichen Ausrüstung nämlich nur das einsetzen, was sich gerade in den Hosentaschen findet. Und was soll man mit Zigaretten oder Kondomen im Dschungel von Laos? In Botswana, im Süden Afrikas, mündet der Okavango-Strom in einem gewaltigen Binnendelta in die Kalahari-Wüste. Mit seiner einzigartigen Fauna und Flora ist dieses riesige, artenreiche Feuchtgebiet ein wahres Eldorado für Natur-Freaks. Trotzdem sollte man hier auf der Hut sein. Vor allem das heimische Flusspferd kann nichtsahnenden Besuchern ordentlich zusetzen und auch sehr gefährlich werden: Die bis zu 4,5 Tonnen schweren Kolosse können nämlich viel schneller laufen, als ihre Körperfülle ahnen lässt, und sind außerdem mit riesigen Zähnen bewaffnet. Wenn es sein muss, verteidigen sie ihr Territorium damit auch gegen große Raubtiere. Aus diesem Grund begegnen Dave und Cody den angriffslustigen Hippos mit gehörigem Respekt. 22:15 Uhr Fang des Lebens - Die Schwertfisch-Flotte Mann über Bord Die Wetterverhältnisse auf hoher See, rund 2000 Kilometer vor der Küste Neuenglands, sind unberechenbar. Unter Seeleuten gilt die Region als eine der gefährlichsten weltweit. Einst brach hier jenes verheerende Unwetter los, das als "Der Sturm" in die Filmgeschichte einging. Hunderte haben an der berüchtigten Neufundlandbank im Laufe der Jahre ihr Leben verloren. Dennoch trotzen jeden Herbst aufs Neue einige furchtlose Kapitäne den Naturgewalten und wagen sich mit ihren Fangbooten hinaus auf den Ozean. Ihnen bleibt kaum eine Wahl, da sie mit dem Fischfang ihre Familien ernähren, oft seit Generationen. Die Schwertfisch-Saison dauert rund zwei Monate. In diesem Zeitraum geht es für Männer wie Captain Scotty Drabinowcz um alles. Bis die Winterstürme einsetzen, schuften er und seine Crew rund um die Uhr bis zum Umfallen. Kraft gibt ihnen die Hoffnung auf einen reichhaltigen Fang, der im Idealfall bis zu einer Viertelmillion Dollar einbringen kann. Die Dokumentarserie "Fang des Lebens - Die Schwertfischflotte" zeigt die unerschrockenen Seeleute bei ihrem harten und riskanten Job. Es ist fünf Uhr morgens, rund 550 Kilometer vor der Küste Neufundlands: Als Captain Chris "Chompers" Hansen auf der "Big Eye" aus seiner Koje steigt, bemerkt er sofort, dass etwas nicht stimmt. Sein Schiff hat fast 40 Grad Schlagseite. Tags zuvor hatten die Männer rund 1 ½ Tonnen Fisch gefangen - genug, um endlich schwarze Zahlen zu schreiben. Doch anscheinend wurde der Fang falsch geladen. Sofort versucht die Besatzung das Schiff zu stabilisieren, denn in diesem Zustand könnte die nächste große Welle zum Verhängnis werden.

11 23:15 Uhr (EA) Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas Unter Beschuss Sie trotzen den heftigsten Naturgewalten und riskieren Jahr für Jahr bei eisigen Stürmen vor der Küste Alaskas ihr Leben: die Krabbenfischer in der Beringsee. Ihr Job gehört zu den gefährlichsten der Welt. Bei ihrer Jagd nach der begehrten Beute, halten die rauen Burschen weder arktische Temperaturen, noch Monsterwellen oder Orkanstürme auf. Die hartgesottenen Seeleute scheinen wie geboren für eines der letzten Abenteuer unserer Zeit. Und die Aussicht, innerhalb weniger Wochen Tausende von Dollar zu verdienen, setzt zusätzliche Kräfte frei. Nach einer erfolgreichen Fangsaison im nördlichsten Randmeer des Pazifik winkt ihnen ein kleines Vermögen - Grund genug, extreme Strapazen und Risiken in Kauf zu nehmen. Etwa 90 Männer haben in den vergangenen Jahren beim Königskrabbenfang ihr Leben verloren. Doch auch vor Todesgefahr schrecken die stolzen Besatzungen der "Northwestern", der "Wizard", der "Time Bandit" und vieler anderer Krabbenboote nicht zurück. Die für den "Emmy" nominierte Dokumentarserie "Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas" geht in die siebte Staffel und zeigt atemberaubende Bilder vom Kampf mit den Elementen. Es ist Januar, und in Dutch Habor auf Unalaska herrscht, wie immer zu dieser Jahreszeit, geschäftiges Treiben. Wo man hinsieht wird repariert und geschweißt, da die Crews ihre Fangboote für den Start der Schneekrabben-Saison flott machen. Jake und Josh, die Söhne von Krabbenfischer- Legende Phil Harris, haben auf der Cornelia Marie einen neuen Skipper angeheuert. Zwischen seinem Vorgänger Derrick Ray und der Besatzung kam es auf See immer wieder zu Reibereien. Tony Lara, der neue Mann am Ruder, ist ein alter Freund der Familie, doch auch er greift an Deck hart durch. Die Mannschaft der Time Bandit hat in der Zwischenzeit mit den Kollegen auf der Seabrooke noch ein Hühnchen zu rupfen: Kapitän Jonathan Hillstrands Männer bereiten sich auf die größte Eierschlacht in der Geschichte von Dutch Habor vor. Während sich die Crew der "Cornelia Marie" unter Ihrem neuen Skipper für die bevorstehende Schneekrabben-Saison rüstet, steht in Dutch Harbour eine epische Eierschlacht bevor 00:15 Uhr (EA) Projekt Megabau M onster-windmühlen In dieser Dokumentation begleitet ein Filmteam eine Gruppe von Ingenieuren und Mechanikern an die holländische Küste. Mitten in der rauen Nordsee, 25 Kilometer vom Ufer entfernt, versuchen die Spezialisten 60 riesige Windräder zu errichten. Die gewaltigen Rotorblätter werden sich mit einer Geschwindigkeit von 400 Stundenkilometern drehen und dabei eine Strommenge erzeugen, die eine mittelgroße Stadt vollständig mit Energie versorgen kann. Die Montage der Wind-Kolosse ist jedoch äußerst schwierig und wird immer wieder durch Stürme und Unwetter behindert. - Ein lebensgefährliches Unterfangen für die Mechaniker, die in Schwindel erregender Höhe arbeiten. 60 dieser riesigen Windmühlen sollen vor der holländischen Nordseeküste praktisch auf das Wasser gebaut werden. Mitten auf dem Meer sind die Bedingungen ideal, um die Rotoren auf Höchstleistung zu bringen 01:05 Uhr

12 01:20 Uhr Spiegel TV Doku Einsatz mit der Motorsäge 35 Milliarden Bäume bedecken etwa ein Drittel der Bundesrepublik mit Wald. In Zeiten steigender Ölpreise hat der älteste Brennstoff der Welt Konjunktur. Holz statt Öl oder Gas - in spätestens 40 Jahren soll der nachwachsende Rohstoff in Deutschland die fossilen Energiequellen als Hauptlieferanten ablösen. Schon jetzt beheizen mehr als Deutsche ihre Häuser mit Holzpellets, kompakt gepressten Sägespänen, die einen hohen Brennwert besitzen. Die Folge: Nach Jahren der Krise befindet sich die Holzwirtschaft wieder im Aufschwung. SPIEGEL TV begleitet Förster und Holzeinkäufer auf ihren Streifzügen durch europäische Wälder und zeigt, wie aus einem Baum ein Haus entsteht. 02:20 Uhr 02:35 Uhr 03:35 Uhr Das Gesetz der Straße Spezialeinsatz in Ohio Man nennt sie die "Men in Black". Im größten Gefängnis des US-Bundesstaates Ohio hat eine Gruppe von speziell ausgebildeten Sicherheitsbeamten den schwierigen Auftrag für Ordnung zu sorgen. Ein anstrengender, gefährlicher Job, der rund um die Uhr höchste Konzentration erfordert, denn im "Cuyahoga County Correction Center" gibt es ein riesiges Potenzial an krimineller Energie, Aggressivität und Gewalt. Mit seinen rund 2000 Insassen ist der Knast zwar schon hoffnungslos überfüllt, trotzdem kommen dauernd neue Gefangene hinzu. Kein Wunder, dass gewaltsame Übergriffe zwischen den Insassen wie auch gegen das Sicherheitspersonal an der Tagesordnung sind. Panzerschlachten Unternehmen Zitadelle - Schlacht bei Kursk (Teil 1) 5. Juli der Tag, an dem in Russland Hitlers "Unternehmen Zitadelle" beginnt. Über 2000 deutsche Panzer und Sturmgeschütze rollen zum Angriff gegen die Stadt Kursk, doch der Gegner ist vorbereitet: Die vierfache Anzahl an russischen Panzerfahrzeugen steht bereit, um das Vaterland gegen die Invasoren zu verteidigen. Nach der Niederlage vor Stalingrad hat sich die Front fast 300 Kilometer nach Westen verschoben, und die Wehrmacht steht unter Zugzwang. Hitler und das Oberkommando wollen mit einer gewaltigen Gegenoffensive die Wende einleiten. Eine der größten Landschlachten der Geschichte entbrennt. 04:20 Uhr 05:15 Uhr DMAX REPORT Achtung, Sprengung! Die Raketenbasis Cape Canaveral, Florida: Wenige Kilometer südlich des "Kennedy Space Centers" der NASA befindet sich die "Patrick Air Force Base". Hier soll ein gigantischer ausrangierter Raketen-Serviceturm gesprengt werden, was selbst für die Fachleute des Abriss-Unternehmens CDI ein äußerst anspruchsvolles Projekt ist. Denn der Tonnen schwere Stahl-Koloss wurde speziell für die extremen Belastungen konstruiert, die bei Raketenstarts auf das Material einwirken. Und dementsprechend stabil ist der 90 Meter hohe Turm: Unzählige Querverstrebungen, gehärteter Spezialstahl sowie Sicherungsseile und Verankerungen müssen von den Sprengmeistern geknackt werden. Rides - Heiße Öfen, coole Kisten Episode 5 Auto ist nicht gleich Auto. Klar, es gibt die unterschiedlichsten Hersteller und Modelle. Aber nicht nur das. Es gibt auch Fahrzeuge, die mit ihrem Look und ihren Raffinessen die Produkte vom Fließband Lichtjahre hinter sich lassen. Denn nur wenn echte Autoliebhaber mit großer Leidenschaft am Werk sind, können Sensationen auf Rädern entstehen. Tauchen Sie ein in die Welt aus Chrom und Ersatzteilen, und nehmen Sie mit "Rides" Platz in einigen der spektakulärsten Fahrzeuge der Welt. In Südkalifornien genießt der 29-jährige HotRod-Designer Justin Scott Patefield die volle Aufmerksamkeit in Sachen Autospezialanfertigungen. Er und sein junges Team aus angesagten Mechanikern folgen der alten Schule des Autobaus. Computergestütztes Design, eine moderne technische Vorplanung oder langjähriges Modellieren vor dem Start der eigentlichen Fahrzeugkonstruktion sucht man hier vergebens: Die Jungs schleppen einfach einen alten Rosthaufen in die rund Quadratmeter große Werkstatt und fangen an, ihn zu zerlegen.

13 DMAX Programm Programmwoche 42, bis M ontag, :10 Uhr London Garage - Die Bangla Bastler im East End Offroad-Volvo für seine Lordschaft Automobil-Konstruktion und Clash der Kulturen! Ein wahrlich kurioses Team hat sich da zusammengefunden, um in einer Werkstatt im Londoner East End alte Schrottkisten und langweilige Familienkutschen in wahre Wunderautos zu verwandeln. Der Londoner Mechaniker Bernie Fineman hat als Automobil-Konstrukteur schon alles erreicht. In seiner riesigen, blitzsauberen Werkstatt hat sich der Engländer auf die Reparatur von Nobelkarossen spezialisiert. Das Teuerste ist hier gerade gut genug. Bernie fasst Motoren nur noch mit spitzen Fingern an, und seine Angestellten müssen sehen, wie sie mit dem zu weil herrischen Führungsstil ihres Chefs klarkommen. Bernies Partner Leepu Nizamuddin Awlia ist dagegen ein Meister der Improvisation! Der "Enzo Ferrari" Bangladeschs zaubert normalerweise in einer fensterlosen Werkstatt von der Größe und der Ausstattung eines Hobbykellers in Dhaka individuelle Interpretationen bekannter Nobelkarossen. Ersatzteile? - Wer wie Leepu viel Phantasie mitbringt, findet alles, was er braucht, auf Flohmärkten und in Werkstätten. Natürlich ist Leepus Arbeitsweise, den örtlichen Umständen gemäß, recht unkonventionell. Nach ihrem ersten gemeinsamen Abenteuer in Leepus Heimat Dhaka kommt es nun zum Heimspiel für seinen britischen Kompagnon. Leepu macht sich auf den Weg ins East End - dort eröffnen die Bangla Bastler gemeinsam eine Werkstatt. In dieser Episode bekommen es Bernie und Leepu mit einem besonders anspruchsvollen Kunden zu tun: Lord Francis Fulford. Seine Durchlaucht braucht einen neuen Geländewagen und legt Wert darauf, dass das Auto auch für die Jagd tauglich ist. Die Bangla Bastler machen zwar schnell ein geeignetes Modell für den Umbau ausfindig, haben aber nur kurz ihre Freude daran, denn das Objekt wird bei einem Crash-Rennen zu Schrott gefahren. Bernie und Leepu müssen von vorne beginnen und versuchen es jetzt mit einem Volvo-Kombi. Doch bevor daraus ein Offroader wird, sind literweise Schweiß und Tränen nötig. 06:55 Uhr 08:50 Uhr 09:55 Uhr DMAX DOKU Tattoo - Deutschland sticht zu Mehr als vier Millionen Menschen tragen in Deutschland ein Tattoo am Körper. Die Szene hierzulande erlebte in den letzten Jahren förmlich einen Boom. DMAX DOKU schaut dieses Mal Andi Engel, einer Koryphäe unter den Portraittätowierern, bei der Arbeit über die Schulter, beschäftigt sich mit dem Tattoo-Trend des Jahres, so genannten UV-Tattoos und zeigt außerdem ein Urgestein der deutschen Szene: Der 88-jährige Herbert Hoffmann will auch noch das letzte freie Stückchen Haut an seinem Körper mit einem ganz besonderen Motiv verzieren lassen. 10:15 Uhr American Chopper ESAB Bike Coole Bikes und hitzige Debatten: Paul Teutul Senior und seine tätowierte Chopper-Rasselbande sind zurück! In brandneuen Folgen der amerikanischen Kultserie schrauben das schnauzbärtige Familienoberhaupt und seine Söhne an mega-stylischen Maschinen mit extra-breiten Hinterreifen. Dabei streiten sie in ihrer Werkstatt was das Zeug hält. Lautstarke Wortgefechte und eine "gesunde" Portion männlicher Starrsinn haben bei OCC einfach Tradition. Doch in der siebten Staffel fordert der Familienzwist bei den Teutuls einen hohen Tribut: Paulie hat die ewige Streiterei mit seinem alten Herren endgültig satt und entschließt sich, seine eigene Chopper-Schmiede zu eröffnen. Aber hat der Junior wirklich das Zeug zum Shop-Manager? Oder werden die Bikes des Youngsters am Ende sogar zur Konkurrenz für den eigenen Vater? Eine Hand wäscht die andere: Die Firma "ESAB" stattet die heiligen Hallen von OCC mit brandneuen Schweißgeräten aus. Als Gegenleistung bauen der Senior und sein Team für das Traditions-Unternehmen einen nagelneuen Chopper. Das stylische Bike kommt in den ESAB-Farben Schwarz und Gelb daher und besticht durch jede Menge Extras, wie etwa einer zum Front-Licht umfunktionierten Schutzmaske. Auch Paulie würde in seiner neuen Werkstatt gerne den Schraubenschlüssel schwingen, anstatt weiterhin Klinken zu putzen. Doch dem Junior fehlen bis dato die Aufträge. Irgendwie hatte sich der Chopper-Konstrukteur seinen Einstieg in die Branche als frisch gebackener Firmenboss leichter vorgestellt. 11:15 Uhr Mikes Garage Camaro Deluxe Sie sind ganz besonders cool, und Autos sind ihre Religion! Das Team in Mikes Garage hat sich auf Klassiker der amerikanischen Automobil-Geschichte spezialisiert. Schwarzes T-Shirt, Tattoos und dunkle Sonnenbrille - Chef-Mechaniker Mike ist genau der Mann, vor dem Mütter ihre Töchter warnen. Für den Auto-Freak geht nichts über den Geruch von verbranntem Gummi, und nur selten begrüßt der Chef der Nürnberger Tuning-Werkstatt seine Kunden ohne ölverschmierte Hände. Ausgefallene Lackierungen, verchromte Felgen oder hydraulische Stoßdämpfer, das Team in Mikes Garage weiß genau, was Besitzern von Camaros, Chevys und Oldsmobilen das Herz höher schlagen lässt. Immer ist er locker und nie um einen guten Spruch verlegen - oder trügt hier vielleicht der Schein? Besitzer Mike ist zwar beim Reparieren, Tunen und Aufmotzen der unbestrittene Herr im Haus, aber haben hinter den Werkstatt-Kulissen doch andere das Zepter in der Hand? Mikes Ex-Schwiegereltern Maria und Bernd spielen im Alltag der Mechaniker jedenfalls eine tragende Rolle. Schließlich muss sich doch jemand darum kümmern, dass die harten Jungs ihren hausgemachten Kuchen bekommen und die Kasse stimmt. Außerdem sorgt Maria, eine gestandene fränkische Hausfrau, für einwandfrei gebügelte Oberbekleidung. Eins gilt in Mikes Garage auf jeden Fall: Es gibt jede Menge Unikate mit reichlich Dampf unter dem Kessel! Für Chef Mike alles nur vom Feinsten - seit sechs Wochen arbeitet das Team am neuen Prestigeobjekt vom Big Boss: einem 67er Chevrolet Camaro! Im Idealzustand ein richtiges Geschoss und einer der kultigsten Sportwagen aus den USA. So ein Juwel bekommen selbst Profi-Tuner Mike und sein Team nicht jeden Tag auf den Garagenhof. Entsprechend leidenschaftlich ist die Crew am Werk. Und das ist auch dringend notwendig, denn der Scheunenfund ist ein komplettes Wrack. Automobil-Kosmetik par excellence: eine schwarzgoldene Lackierung und fette 19-Zoll-Felgen mit 295er Breitreifen - und für die "inneren Werte" ein 5,7 Liter V8-Motor mit 330PS: Der Chef bekommt ein richtig potentes Spielzeug.

14 12:15 Uhr Die Ludolfs - 4 Brüder auf'm Schrottplatz In meinem Opel bin ich Kapitän Tief im Westerwald, in der kleinen 1000-Seelen-Gemeinde Dernbach findet sich die wohl eigentümlichste Autoverwertung Deutschlands. In den Hallen des Familienbetriebs Ludolf lagern Millionen von Autoteilen in über Jahrzehnte gewachsenen gigantischen Ersatzteilbergen. Die Ludolfs, das sind vier höchst außergewöhnliche Automobilexperten: Uwe (53), der Frauenheld, ist beim Ausschlachten der Mann fürs Grobe. Günter (51), das Pokerface, betreut die Kunden. Manfred (42) ist Kind geblieben und verliebt in Technik. Und Peter (49), das Computerhirn, weiß genau, wo sich jedes Teil im Lager befindet. Selbst nach 30 Jahren erinnert sich der Lagermeister im Hause Ludolf noch genau, in welchem Haufen er nach dem Außenspiegel für den Opel Commodore suchen muss. Zwei Dinge haben alle vier Ludolfs gemeinsam: Ausgeprägte Bruderliebe und die Passion fürs Automobil. "Die Ludolfs - 4 Brüder auf"m Schrottplatz" zeigt den skurrilen Alltag der autobegeisterten Brüder in ihrem Schrott-Imperium. Ganz nach dem Motto: Es gibt keinen Schrott, nur Ersatzteile! Ausnahmezustand auf dem Schrottplatz. Die Brüder bekommen einen Opel Kapitän auf den Hof und sind Feuer und Flamme. Manni wird von dicken Limousine besonders inspiriert und möchte sich mal als "Kapitän" fühlen. Kurzerhand planen die Ludolfs einen Ausflug an den Rhein. Mit Manni im Kapitäns-Outfit am Steuer, versteht sich. Als Wüstling Uwe mit dem Opel heimlich eine Probefahrt macht, kommt er mit einem Schrotthaufen zurück. Damit hat der Womanizer den zweiten Kapitän zerlegt: Zur Strafe bekommt er den Hintern versohlt und muss für das Matjes-Festessen Berge von Kartoffeln schälen. 13:15 Uhr Schrauber-Showdown USA Episode 1 The winner takes it all! Amerikas talentierteste Mechanik-Cracks krempeln in dieser neuen Doku-Serie die Ärmel hoch und messen sich bei spannenden Schrauber-Contests mit der Konkurrenz. Dem Sieger-Team winkt am Ende nicht nur der Titel "Verrückteste Autobauer der USA", sondern auch ein stattliches Preisgeld von Dollar. Doch zuvor müssen die Konstruktions-Freaks aus den zwölf besten Werkstätten des Landes unter Beweis stellen, was sie mit dem Schraubenschlüssel so drauf haben: beim Umbau von 08/15-Kutschen in geniale Unikate mit absolutem Seltenheitswert. Fachexperten wie Hot Rod- und Design-Guru Chip Foose beurteilen und bewerten die extravaganten Vehikel im Anschluss. 14:15 Uhr Tank Team - Erfindungen für die Army Episode 3 Hightech für Spezialeinsätze - auch auf dem weiten Feld der Waffentechnologie kommen die innovativsten Ideen nicht immer von großen Konzernen. Manchmal liefern auch Privatunternehmen oder Hobby-Bastler den entscheidenden Einfall. So zum Beispiel die Brüder Geoffrey und Mike Howe im US-Bundesstaat Maine. In ihrer kleinen Firma "H&H Technologies" schrauben die beiden Amerikaner an ferngesteuerten Mini-Panzern und entwickeln futuristische Gelände-Jeeps à la "Mad Max". Die Prototypen der kreativen Zwillinge haben schon diverse Preise eingeheimst und auch das Interesse der Regierung geweckt. "Tank Team - Erfindungen für die Army" zeigt die Tüftel-Freaks bei der Arbeit in der Werkstatt. 15:15 Uhr Die Proto-Typen - Werkstatt für Erfinder Hirn im Lenkrad Traumjob Zukunfts-Tüftler: In einem alten Lagerhaus, irgendwo in der Nähe von San Francisco, wird mit viel Leidenschaft gelötet, gehämmert und geschweißt, was das Zeug hält. Es ist die Werkstatt der "Proto-Typen", vier kreative Köpfe, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Menschheit mit den außergewöhnlichsten Erfindungen aller Zeiten zu beglücken. Denn egal, ob Multifunktions-Sofa, feuerfester Lösch-Roboter, gedankengesteuertes Auto oder vollautomatisierter Pizza-Service - kein Projekt ist zu groß, keine Idee zu verrückt. Im Team setzen die Jungs Visionen von Morgen in die Tat um: Materialwissenschaftler Mike, Elektroingenieur Joe, Robotik-Experte Zoz und Terry, Profi in Sachen Special-Effects - hier ist jeder Meister seines Fachs. Statistiken belegen, dass gestresste Autofahrer im Straßenverkehr eine echte Gefahr darstellen. Aus diesem Grund basteln die findigen Zukunfts-Tüftler in San Fransisco an einem Anti-Aggressionsprogramm für besonders hektische oder hitzige Verkehrsteilnehmer. Mittels hochempfindlicher Bio-Feedback-Sensoren wird das Vehikel der Streithähne im Ernstfall sofort zum Stehen gebracht. Anders ausgedrückt: Das Hightech-Auto, das die Proto-Typen in dieser Episode bauen, soll sich nur in Bewegung setzen, wenn sein Fahrer friedlich wie ein Lamm hinterm Steuer sitzt. 16:15 Uhr Werkstatt Da Vinci Der Ursprung des Hubschraubers In "Werkstatt Da Vinci" versuchen sich Konstrukteure und Bastel-Freaks an den Original-Plänen eines der größten Denker der Menschheitsgeschichte. Auf Basis uralter Zeichnungen und Schriften setzt das Team in die Tat um, was der italienische Künstler Leonardo vor über 500 Jahren auf Papier festgehalten hatte. Maler, Bildhauer, Architekt, Philosoph und Ingenieur - Multitalent Leonardo wurde schon zu Lebzeiten als Genie verehrt. Seine Werke hängen in den bedeutendsten Museen der Welt und zieren die Wände weltberühmter Kirchen. Viele Entwürfe des kongenialen Mannes aus der Toskana wurden jedoch nie verwirklicht. Neben Architektur und den Bauanleitungen für verschiedenste Maschinen beschäftigte sich der Erfinder auch mit der Konstruktion besonders effektiver Waffen. In der neuen Serie werden Da Vincis Pläne und Visionen nun auf ihre Tauglichkeit getestet. Wie etliche andere Universal-Genies träumte auch Leonardo Da Vinci Zeit seines Lebens vom Fliegen. Schon um das Jahr 1489 fertigte der Künstler einige Entwürfe einer Flug-Maschine an, die auf dem gleichen technischen Prinzip basierte wie ein moderner Hubschrauber. Detailgetreue Zeichnungen dokumentieren wie sich Leonardos Erfindung in die Lüfte erheben sollte. Angeblich inspirierten diese Skizzen auch Igor Sikorski, den erfolgreichsten Hubschrauber-Konstrukteur des 20. Jahrhunderts. Aber wie ausgereift waren Da Vincis Ideen damals wirklich? Um das herauszufinden, testet ein Experten-Team die überdimensionale Apparatur auf ihre Flugfähigkeit. 17:15 Uhr Das Survival-Duo: Zwei Männer, ein Ziel In der Wildnis Arizonas Ihr großes gemeinsames Ziel heißt: Überleben! Doch das war"s dann auch mit den Übereinstimmungen beim Survival-Duo. Nur selten waren zwei so unterschiedliche Menschen so stark auf einander angewiesen wie Cody Lundin - überzeugter Vegetarier und Öko-Freak - und sein Kompagnon Dave Canterbury, ein ehemaliger Spezialeinheiten-Ausbilder beim US-Militär. Wo Cody in der Wildnis harmonischen Einklang mit der Natur sucht, setzt Dave beim anstehenden Überlebenskampf den Akzent eindeutig auf den zweiten Teil des Wortes! Bei ihren Trips von Asien bis Peru, ins "Tal der Vulkane", auf einsame Inseln oder zu den Höhlen von Belize, treffen Typen mit völlig gegensätzlichen Weltanschauungen aufeinander, die notgedrungen gemeinsame Sache machen müssen. Und die beiden sollten wirklich an einem Strang ziehen: An Hilfsmitteln darf das Survival-Dreamteam neben einer sehr spärlichen Ausrüstung nämlich nur das einsetzen, was sich gerade in den Hosentaschen findet. Und was soll man mit Zigaretten oder Kondomen im Dschungel von Laos? Während Ex-Militärausbilder Dave sich durch dichte Kiefernwälder kämpft, bereitet sein Kompagnon Cody in dieser Episode der Doku-Serie schon mal das Abendessen vor. Die beiden Survival-Profis beginnen ihren Trip durch Arizona diesmal kilometerweit voneinander entfernt und müssen sich in der Wildnis erst wieder finden. Sollte Dave nach schweißtreibender Wanderung tatsächlich die Wüste erreichen und seinen Kumpel ausfindig machen, wartet auf ihn ein deftiger Buschratten-Braten zur Belohnung. Vorausgesetzt Cody hat mit seinen steinzeitlichen Fangmethoden Erfolg und bringt den Nager auch wirklich in den Kochtopf.

15 18:15 Uhr Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas Frisches Blut Sie trotzen selbst extremsten Naturgewalten und riskieren Jahr für Jahr bei eisigen Stürmen vor der Küste Alaskas ihr Leben: die Krabbenfischer in der Beringsee. Ihr Job gehört nicht nur zu den gefährlichsten der Welt, sondern auch zu den lukrativsten. Deshalb halten auch arktische Temperaturen, Monsterwellen von der Höhe eines vierstöckigen Hauses und orkanartige Winde sie nicht ab, auf die Jagd nach den begehrten Königskrabben zu gehen. In den Augen haben die Abenteurer dabei nicht nur Salzwasser, sondern auch Dollarzeichen. Binnen weniger Wochen können sie im nördlichsten Randmeer des Pazifiks nämlich ein Vermögen verdienen. Rund 90 Männer haben in den vergangenen Jahren beim Königskrabbenfang ihr Leben verloren. Doch auch Todesgefahr hält sie nicht auf. In diesem Jahr, zum Start der neuen Fang-Saison, stechen die Besatzungen der "Northwestern", der "Wizard", der "Time Bandit" und vieler anderer Krabbenboote wieder in See. Denn die meisten der wagemutigen Teufelskerle und Seebären scheinen wie geboren für eines der letzten Abenteuer unserer Zeit. Zum ersten Mal in High Definitionen produziert, liefert die 4. Staffel der für den "Emmy" nominierten Dokumentarserie noch spektakulärere Bilder vom Kampf mit den Elementen. Zum ersten Mal seit 17 Jahren läuft die "Cornelia Marie" ohne ihren Kapitän Phil Harris aus dem Hafen. Anstelle von Harris steuert sein alter Weggefährte Murray Gamrath das Schiff durch die stürmische See. Der Captain kuriert in einem Krankenhaus in Anchorage innere Verletzungen aus, die er sich während eines Sturms zugezogen hatte. Auf der "Northwestern" ist man unterdessen bemüht, den 5000 Dollar teuren Anker aus dem Meer zu fischen, den das Schiff bei heftigem Seegang verloren hat. Da das Boot wegen der hohen Wellen ständig wegdriftet, brauchen die Männer fast vier Stunden, um das kostbare Gut zu bergen. 19:15 Uhr Der Checker - Viel Auto, w enig Geld Der Zauberwürfel Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Wo könnte dieser Spruch besser passen, als auf dem Gebrauchtwagenmarkt? Denn, wer hier nicht auf alle Details achtet, kann schnell zu tief in die Tasche greifen. Doch: Wie soll man auf dem immer größer werdenden Markt noch den Überblick behalten? Kein Problem - mit dem Checker. Der Checker: Das ist der Sänger und Motor-Freak Alex. Er kennt die Tricks der Händler, die Vorzüge und Nachteile der einzelnen Auto-Modelle, hat Preislisten im Kopf und einen Blick für versteckte Makel. Mit dem Checker im Gepäck klappt die Suche nach dem Traumauto garantiert! Sportskanone Benjamin ist Azubi und Pragmatiker: Er möchte ein Auto, in dem er schlafen und außerdem seine zahlreichen Sportutensilien verstauen kann. Mit einem Budget von 6000 Euro ist er für diese Wünsche nicht schlecht aufgestellt. Doch Benjamin hat natürlich seine Vorstellungen, zumindest von dem, was er nicht in der Garage haben will. Ein umgebauter Lieferwagen zum Beispiel kommt für ihn absolut nicht in Frage. Mit Bennis Ersparnissen und seinem Wunschzettel in der Tasche macht sich der Checker dann auf in den Gebrauchtwagen-Dschungel, um im europäischen Hochdachkombi-Segment zu wildern. Frei nach dem Motto quadratisch, praktisch und hoffentlich (noch) gut! 20:15 Uhr (EA) Helden der Hebebühne Episode 4 Schrauben ist ihr Leben, ölverschmierte Hände sind ihr Markenzeichen! DMAX zeigt in der neuen, fünfteiligen Doku-Serie die coolsten Autowerkstätten und die verrücktesten Mechaniker Deutschlands. Von der Mustang-Garage über den Porsche-Aufbereiter bis hin zur Selbsthilfe-Werkstatt für Hobby-Bastler: Nach dem Motto "Golf, Kadett und Focus kann jeder" vollbringen die Profis wahre Wunder und geben alles, um einen Grand Wagoneer, einen 62er Ford Fairlane oder auch einen schrottreifen Käfer wieder in Schmuckstücke zu verwandeln. Und wer schon immer von Knight Riders K.I.T.T. geträumt hat, der lernt in "Helden der Hebebühne" jetzt auch den Mann kennen, der ihn 1:1 nachgebaut hat. Vive la France! in Düsseldorf Benrath: Seit über 20 Jahren geben sich hier echte französische Göttinnen die Klinke in die Hand, denn der Citroen DS zählt auch in Deutschland zu den beliebtesten Oldtimern überhaupt. Und der Wagen hat es in sich: Sein eigenwilliger Motorenaufbau und das komplizierte Hydrauliksystem stellen Team-Chef Dirk Sassen und seine zwölfköpfige Truppe täglich vor neue Herausforderungen. Diesmal müssen die Mechaniker einen kompletten Motor austauschen, wobei über 200 Einzelteile verbaut werden. Auch die Minis, die Michael, Manfred, Detlef und Robert in Hamburg unter dem Schraubenschlüssel haben, erfordern jede Menge Geduld und Fingerspitzengefühl. Bei der Reparatur der kleinen Flitzer Made in England kommen nämlich häufig Spezialwerkzeuge zum Einsatz. Und heute ist der große Tag der Wahrheit in der Werkstatt: Springt der neue Motor an oder nicht? Michael Müller alias Big Oki tüftelt inzwischen am lautesten Auto der Welt. Die brachiale Sound-Anlage seines Wagens mit acht Endstufen bringt es auf eine Gesamtleistung von rund Watt. Damit sind Oki und seine Jungs für den db drag - Saisonauftakt bestens gerüstet. Bei den Fast Ponys in Berlin rollt inzwischen eine Legende in die Werkstatt: ein 68er Fastback. 21:15 Uhr (EA) Top Gear Eps. 5 (9) Die spektakulärsten Autos der Welt, Testfahrten auf dem Vulkan und jede Menge coole Sprüche: DMAX holt "Top Gear" - die Mutter aller Auto-Shows - nach Hause. Das weltweit erfolgreichste TV-Format rund ums Thema "fahrbarer Untersatz" begeistert seine Zuschauer seit Jahren mit sensationellen Stunts, präzise recherchierten Beiträgen und gefürchteten Kfz-Kritiken. Mehr Leidenschaft fürs Auto geht nicht! Darin ist sich die riesige Fan-Gemeinde des Kult-Formats rund um den Globus einig. Ganz zu schweigen vom bissigen britischen Humor der Moderatoren Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May. Die ironischen Kommentare der Auto-Experten sind eben nicht zu toppen. Kurzum: Top Gear ist Kult! Know-how, Enthusiasmus und Faszination die preisgekrönte BBC-Produktion hat mit DMAX nun auch in Deutschland die perfekte Heimat gefunden. Eine Asbach-Uralt Radaufhängung kombiniert mit 447 PS kann das gut gehen? Auto-Profi Richard Hammond meldet vor seiner Testfahrt im Ford Mustang Shelby GT 500 berechtige Zweifel an. Wie soll man dieses auf Hochleistung getrimmte Retro-Monster nur auf der Straße halten? Am Ende taugt der Shelby mit der prähistorischen Starrachse bloß zum Geradeausfahren. Selbst Alles-Könner The Stig hat extreme Probleme, das giftige Biest in der Kurve in den Griff zu kriegen. Weitere Highlights dieser Episode: Die Top Gear-Experten bauen gewöhnliche Serienautos zu Stretchlimos um und chauffieren darin V.I.P. s zu den Brit-Awards.

16 Sieht gefährlich aus, hat ordentlich Power - aber lenken lässt sich der neue Mustang wie ein Wäschetrockner 22:15 Uhr (EA) American Chopper Gold-Fieber Coole Bikes und hitzige Debatten: Paul Teutul Senior und seine tätowierte Chopper-Rasselbande sind zurück! In brandneuen Folgen der amerikanischen Kultserie schrauben das schnauzbärtige Familienoberhaupt und seine Söhne an mega-stylischen Maschinen mit extra-breiten Hinterreifen. Dabei streiten sie in ihrer Werkstatt was das Zeug hält. Lautstarke Wortgefechte und eine "gesunde" Portion männlicher Starrsinn haben bei OCC einfach Tradition. Doch in der siebten Staffel fordert der Familienzwist bei den Teutuls einen hohen Tribut: Paulie hat die ewige Streiterei mit seinem alten Herren endgültig satt und entschließt sich, seine eigene Chopper-Schmiede zu eröffnen. Aber hat der Junior wirklich das Zeug zum Shop-Manager? Oder werden die Bikes des Youngsters am Ende sogar zur Konkurrenz für den eigenen Vater? Ein edler eight-up six-out Rahmen kombiniert mit einem fetten Auspuff und obendrauf eine Pulverbeschichtung aus 24-karätigem Gold: In dieser Episode wollen sich Paul Teutuls Mechaniker selber übertreffen, denn ihr Kunde ist extrem anspruchsvoll. Sammler Alan Brownfeld besitzt zwar schon zwei OCC-Bikes, doch als echter Motorrad-Fan kann er von den heißen Öfen aus der angesagten Chopper-Schmiede in Orange County nicht genug bekommen. Das jüngste Meisterwerk der Schrauber soll alle bisherigen Bikes in den Schatten stellen. Aus diesem Grund fahren die Jungs in puncto Design besonders große Geschütze auf. 23:15 Uhr 23:20 Uhr DM AX - Der Tag DMAX News DMAX DOKU Leben auf Achse Trucker Herbert ist Brummifahrer mit Leib und Seele. Über 300 Tage im Jahr sitzt der 45-Jährige auf dem Bock seines spektakulären Airbrush-Trucks. Allein die Fahrerkabine, die er in einer Spezial-Werkstatt mit exklusivster Ausstattung veredeln lässt, hat einen Wert von über Euro. Kein Wunder, dass Herbert sein Fahrzeug über alles liebt, auch wenn er vergleichsweise schlichtes Obst und Gemüse quer durch die Republik transportieren muss. Da aber auch der schönste Truck zuweilen seinen Geist aufgibt, sind Werkstätten wie die Pfälzer Spedition M&M gefragt, wo Peter und Markus den Brummi-Notfällen wieder neues Leben einhauchen. Herberts ganzer Stolz: Ein LKW komplett im Goldminen-Stil lackiert. Damit ist der Truckerfahrer wohl auf jeder Autobahn DER Hingucker 00:15 Uhr DM AX - Der Tag DMAX News

17 00:20 Uhr 01:10 Uhr Projekt Megabau Singapur Skypark Anfang 2010 öffnete in Singapur eine Touristen-Attraktion ihre Pforten, wie es sie weltweit nur einmal gibt. Das neue Marina Bay Sands-Hotel mit seinen 55 Stockwerke hohen Türmen zählt ohne Zweifel zu den gigantischsten Bauwerken in ganz Asien. Der eigentliche Hingucker des überdimensionalen Gebäude-Komplexes sind aber nicht die gigantischen Wolkenkratzer, sondern der so genannte "Sky Park" hoch oben auf ihren Dächern - eine Oase mit Hunderten von tropischen Bäumen und Pflanzen und dem größten Outdoor-Pool der Welt. Der Plan, diesen gigantischen Palmengarten mit einer Gesamtfläche von rund 1,2 Hektar in 200 Metern Höhe zu errichten, als Verbindungsplattform zwischen den drei anderen Gebäuden, hielten Skeptiker zunächst für äußerst ambitioniert. Trotzdem ist es engagierten Architekten und Ingenieuren in Singapur gelungen, den Plan die Tat umsetzen. PROJEKT MEGABAU war vor Ort hautnah dabei. 01:25 Uhr 02:20 Uhr Spiegel TV Doku Mit der Polizei im Noteinsatz Vermisste Personen, Schlägereien in der Disco oder ein Ehestreit im heimischen Wohnzimmer: 18 Monate lang üben Auszubildende für den mittleren Polizeidienst Verbrechensbekämpfung in Theorie und Praxis. Dann heißt es für die 105 Polizeianwärter aus Schleswig-Holstein: runter von der Schulbank und ran an den Bürger. Ein fünfmonatiges Praktikum auf einer Dienststelle steht an. Gleich am ersten Arbeitstag müssen die 25-jährige Sonja Nikolaus und der 22-jährige Lasse Kleemann mit ihren Ausbildern Harald Feddern und Lars Repper in den Streifenwagen, und das in einem der Problemviertel der Landeshauptstadt. 02:35 Uhr Das Gesetz der Straße: Die Top-Ermittler Anruf einer Toten Indianapolis gilt als eine der gefährlichsten Städte der USA: Die Kriminalitätsrate liegt deutlich über dem Landesdurchschnitt. Gewaltverbrechen, brutale Raubüberfälle und Mord stehen auf der Tagesordnung. Für die Beamten des Indianapolis Metropolitan Police Department (IMPD) bedeutet dies eine Menge Arbeit. Sobald Code "187" gemeldet wird, kommen absolute Elite-Cops zum Einsatz: die erfahrenen Spezialisten und Top-Ermittler der Mordkommission. Ihr Alltag besteht aus der Analyse schockierender Obduktionsberichte, akribisch durchgeführten Nachforschungen und oft stundenlangen Verhören. Christine Minka, Lesia Moore, Jesse Beavers, Chuck Benner, Tom Tudor und ihre Kollegen sind ein eingeschworenes Team. Auf der Suche nach der Wahrheit kennen sie keine Gnade und überführen so gut wie jeden Täter: Ihre Aufklärungsrate liegt bei fast 80 Prozent - das macht die Mordkommission Indianapolis zu einer der erfolgreichsten des ganzen Landes. Die packende Dokumentarserie "Indianapolis Die Top-Ermittler" wagt einen Blick hinter die Kulissen des IMPD und ist hautnah dabei, wenn das Team Verdächtige ins Kreuzverhör nimmt, mysteriöse Fälle löst und brutale Mörder ein für allemal hinter Gitter bringt. Die Ermittler stehen vor einem mysteriösen Fall: Der 22-jährige Michael Hunt und seine Freundin Avery Elzy werden tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Auch der Pitbull Terrier des Pärchens wurde erschossen und liegt leblos in einer Blutlache neben dem Bett. Offenbar fand bei den Opfern kurz vor ihrer Ermordung noch eine Party statt. Die Nachbarn hatten laute Musik gehört und viele Autos vor dem Haus stehen sehen. Bis hierhin deuten die Indizien für die Beamten der Mordkommission auf einen Routinefall hin. Doch etwas macht die Polizisten stutzig: Mit dem Handy von Avery Elzy wurde noch telefoniert - nachdem die junge Frau ermordet wurde. 03:35 Uhr Panzerschlachten Unternehmen Zitadelle - Schlacht bei Kursk (Teil 2) Im Juli 1943 entfesselte die Wehrmacht einen Panzerkrieg von nie dagewesenem Ausmaß gegen Stalins Rote Armee. Die Deutschen wurden nach dem Untergang der 6. Armee in Stalingrad bis nach Kursk und Ojol zurückgedrängt, doch Generalfeldmarschall Erich von Manstein, der als brillanter Stratege galt, hatte für Hitlers Streitkräfte eine massive Gegenoffensive ausgearbeitet - in Blitzkriegmanier. Zu diesem Zweck hatten die Befehlshaber etwa Mann, 9500 Geschütze und über 2000 Panzer zusammengezogen. Doch auch die Gegenseite rüstete sich für die Auseinandersetzung: Ein sechs Kilometer breiter verminter Verteidigungsgürtel sollte Hitlers wahnwitzige Pläne zunichte machen. 04:25 Uhr 05:20 Uhr DMAX REPORT Achtung, Sprengung! Das Hotel in Las Vegas Firmenchef Mark Loizeaux, seine Frau Sherry und die beiden Töchter Devon und Stacey sind Experten, wenn es um die sichere Demontage riesiger Gebäude geht. Doch nun stehen die amerikanischen Profis des Unternehmens CDI vor einer echten Herausforderung. Mark und sein Team sind in Las Vegas mit der Sprengung eines in Jahre gekommenen Hotel- und Kasinokomplexes beauftragt worden. Das "Frontier" hat seine besten Jahre längst hinter sich und wirkt mit seinen bescheidenen 16 Stockwerken in der gigantischen Skyline des Spielerparadieses wie ein Zwerg. Trotzdem ist der Abriss des Hotels eine riskante Angelegenheit. Fat Machines Riesenturmkran Flugzeugträger, U-Boote, Panzer, Helikopter oder Baumaschinen - alles motorisierte Riesen, die eigentlich nur bestens ausgebildete Spezialisten in Bewegung bringen können. Andere würden es kaum wagen, diese Giganten zu lenken. Oder doch? Schauspieler Jürgen Vogel traut sich nicht nur, er ist voller Enthusiasmus dabei, wenn er in "Fat Machines" die gewaltigsten fahrenden, fliegenden und schwimmenden Maschinen präsentiert und sich dabei auch gleich selbst ans Steuer setzt. Jeder der Giganten wird von Jürgen Vogel hinsichtlich Leistungsstärke, Technik, Funktionalität und Fun-Faktor getestet - richtige "Fat Machines" müssen sich ihren Namen erst verdienen.

18 DMAX Programm Programmwoche 42, bis Dienstag, :10 Uhr London Garage - Die Bangla Bastler im East End Der Sandwich-Bentley Automobil-Konstruktion und Clash der Kulturen! Ein wahrlich kurioses Team hat sich da zusammengefunden, um in einer Werkstatt im Londoner East End alte Schrottkisten und langweilige Familienkutschen in wahre Wunderautos zu verwandeln. Der Londoner Mechaniker Bernie Fineman hat als Automobil-Konstrukteur schon alles erreicht. In seiner riesigen, blitzsauberen Werkstatt hat sich der Engländer auf die Reparatur von Nobelkarossen spezialisiert. Das Teuerste ist hier gerade gut genug. Bernie fasst Motoren nur noch mit spitzen Fingern an, und seine Angestellten müssen sehen, wie sie mit dem zu weil herrischen Führungsstil ihres Chefs klarkommen. Bernies Partner Leepu Nizamuddin Awlia ist dagegen ein Meister der Improvisation! Der "Enzo Ferrari" Bangladeschs zaubert normalerweise in einer fensterlosen Werkstatt von der Größe und der Ausstattung eines Hobbykellers in Dhaka individuelle Interpretationen bekannter Nobelkarossen. Ersatzteile? - Wer wie Leepu viel Phantasie mitbringt, findet alles, was er braucht, auf Flohmärkten und in Werkstätten. Natürlich ist Leepus Arbeitsweise, den örtlichen Umständen gemäß, recht unkonventionell. Nach ihrem ersten gemeinsamen Abenteuer in Leepus Heimat Dhaka kommt es nun zum Heimspiel für seinen britischen Kompagnon. Leepu macht sich auf den Weg ins East End - dort eröffnen die Bangla Bastler gemeinsam eine Werkstatt. Es wird Zeit, dass endlich Geld in die Kassen der Bangla Bastler fließt. Deshalb investieren Bernie und Leepu eine stolze Summe in einen alten Bentley, den sie nach dem Umbau an die Londoner High Society verkaufen wollen. Und der Sender "Virgin Radio" soll für das neue Projekt die Werbetrommel rühren. Dafür müssen die Mechaniker beim Design der Nobel-Karosse allerdings Zugeständnisse machen, denn der Deal schreibt vor, dass die Hörerschaft über den Look des Autos abstimmen darf. - Und die wünscht sich, dass der Bentley in Zukunft als leckeres englisches Frühstücks-Sandwichs daher kommen soll! 06:55 Uhr 08:50 Uhr 09:55 Uhr DMAX REPORT New York - Pow er für die M ega-city Good morning New York! Es ist 8:00 Uhr früh, und für Millionen Menschen Zeit für einen Kaffee, einen getoasteten Bagel, eine warme Dusche und eine U-Bahn-Fahrt zur Arbeit. New Yorks Energiebedarf ist gewaltig: Geschäfte, Restaurants, Büros, Industrieanlagen und Privathaushalte - alle verbrauchen unvorstellbare Mengen an Strom. Doch woher kommt eigentlich der Lebenssaft der Mega-City? Egal ob das Kernkraftwerk Indian Point, Wasserdampfleitungen unter Manhattan, Gasturbinen in Brooklyn oder das Gezeiten-Kraftwerk im East River: Diese Dokumentation begleitet die Energielieferanten des "Big Apple" einen Tag lang bei ihrer Arbeit, zeigt die Versorgungseinrichtungen eines der größten Stromnetze der Welt und bringt sprichwörtlich Licht ins Dunkel der Weltstadt. 10:15 Uhr American Chopper Meteorite Men Bike Coole Bikes und hitzige Debatten: Paul Teutul Senior und seine tätowierte Chopper-Rasselbande sind zurück! In brandneuen Folgen der amerikanischen Kultserie schrauben das schnauzbärtige Familienoberhaupt und seine Söhne an mega-stylischen Maschinen mit extra-breiten Hinterreifen. Dabei streiten sie in ihrer Werkstatt was das Zeug hält. Lautstarke Wortgefechte und eine "gesunde" Portion männlicher Starrsinn haben bei OCC einfach Tradition. Doch in der siebten Staffel fordert der Familienzwist bei den Teutuls einen hohen Tribut: Paulie hat die ewige Streiterei mit seinem alten Herren endgültig satt und entschließt sich, seine eigene Chopper-Schmiede zu eröffnen. Aber hat der Junior wirklich das Zeug zum Shop-Manager? Oder werden die Bikes des Youngsters am Ende sogar zur Konkurrenz für den eigenen Vater? Eine leistungsfähige Offroad-Maschine mit einem Seitenwagen und extrem fetten Reifen - in dieser Episode schrauben die Jungs von OCC an einem Motorrad für die "Meteorite Men". Steve und Geoff suchen rund um den Globus nach Schätzen aus dem Weltall, die manchmal älter sind als unser Sonnensystem. Auf ihren Expeditionen haben die Meteoriten-Jäger jede Menge schwere Geräte dabei, wie zum Beispiel Metalldetektoren und Magneten. Der Senior und seine Truppe müssen daher beim jüngsten Projekt enorm kreativ zu Werke gehen. Paul Jr. macht unterdessen bei seinem ersten Eigenbau große Fortschritte. Doch dann erschüttert ein furchtbarer Unfall das junge Unternehmen des Teutul-Sprösslings. 11:15 Uhr Mikes Garage Best Of Sie sind besonders cool, und Autos sind ihre Religion! Das Team in Mikes Garage hat sich auf Klassiker der amerikanischen Automobil-Geschichte spezialisiert. Und nur selten begrüßt der Chef seine Kunden ohne ölverschmierte Hände. Ausgefallene Lackierungen, verchromte Felgen oder hydraulische Stoßdämpfer, die Jungs wissen, was Besitzern von Oldsmobilen das Herz höher schlagen lässt. Beeindruckende Straßenkreuzer und alle Highlights der ersten Staffel - sehen Sie in "Best of Mikes Garage" noch einmal die Höhepunkte der beliebten Serie mit den Nürnberger Originalen. 12:15 Uhr Die Ludolfs - 4 Brüder auf'm Schrottplatz BUM M S! Tief im Westerwald, in der kleinen 1000-Seelen-Gemeinde Dernbach findet sich die wohl eigentümlichste Autoverwertung Deutschlands. In den Hallen des Familienbetriebs Ludolf lagern Millionen von Autoteilen in über Jahrzehnte gewachsenen gigantischen Ersatzteilbergen. Die Ludolfs, das sind vier höchst außergewöhnliche Automobilexperten: Uwe (53), der Frauenheld, ist beim Ausschlachten der Mann fürs Grobe. Günter (51), das Pokerface, betreut die Kunden. Manfred (42) ist Kind geblieben und verliebt in Technik. Und Peter (49), das Computerhirn, weiß genau, wo sich jedes Teil im Lager befindet. Selbst nach 30 Jahren erinnert sich der Lagermeister im Hause Ludolf noch genau, in welchem Haufen er nach dem Außenspiegel für den Opel Commodore suchen muss. Zwei Dinge haben alle vier Ludolfs gemeinsam: Ausgeprägte Bruderliebe und die Passion fürs Automobil. "Die Ludolfs - 4 Brüder auf"m Schrottplatz" zeigt den skurrilen Alltag der autobegeisterten Brüder in ihrem Schrott-Imperium. Ganz nach dem Motto: Es gibt keinen Schrott, nur Ersatzteile! Manni und sein Bruder Uwe schlachten ein Unfallauto aus. Der Wagen hat einen bösen Frontalschaden, seit sein Besitzer damit gegen einen Baum gefahren ist. Die Fahrgastzelle des Autos ist aber erstaunlich gut intakt, und der Fahrer des Wagens hat den schweren Unfall dank eines Airbags überlebt. "Früher gab`s so was ja nicht, da wäre der tot gewesen", meint Uwe. "Stimmt, aber immer hilft ein Airbag auch nicht!", kontert Manni. Und schon ist es an der Zeit für einen echten Crash-Test auf dem Schrottplatz im Westerwald.

19 13:15 Uhr Schrauber-Showdown USA Episode 2 The winner takes it all! Amerikas talentierteste Mechanik-Cracks krempeln in dieser neuen Doku-Serie die Ärmel hoch und messen sich bei spannenden Schrauber-Contests mit der Konkurrenz. Dem Sieger-Team winkt am Ende nicht nur der Titel "Verrückteste Autobauer der USA", sondern auch ein stattliches Preisgeld von Dollar. Doch zuvor müssen die Konstruktions-Freaks aus den zwölf besten Werkstätten des Landes unter Beweis stellen, was sie mit dem Schraubenschlüssel so drauf haben: beim Umbau von 08/15-Kutschen in geniale Unikate mit absolutem Seltenheitswert. Fachexperten wie Hot Rod- und Design-Guru Chip Foose beurteilen und bewerten die extravaganten Vehikel im Anschluss. 14:15 Uhr Tank Team - Erfindungen für die Army Episode 4 Hightech für Spezialeinsätze - auch auf dem weiten Feld der Waffentechnologie kommen die innovativsten Ideen nicht immer von großen Konzernen. Manchmal liefern auch Privatunternehmen oder Hobby-Bastler den entscheidenden Einfall. So zum Beispiel die Brüder Geoffrey und Mike Howe im US-Bundesstaat Maine. In ihrer kleinen Firma "H&H Technologies" schrauben die beiden Amerikaner an ferngesteuerten Mini-Panzern und entwickeln futuristische Gelände-Jeeps à la "Mad Max". Die Prototypen der kreativen Zwillinge haben schon diverse Preise eingeheimst und auch das Interesse der Regierung geweckt. "Tank Team - Erfindungen für die Army" zeigt die Tüftel-Freaks bei der Arbeit in der Werkstatt. Hightech für Spezialeinsätze - auch auf dem weiten Feld der Waffentechnologie kommen die innovativsten Ideen nicht immer von großen Konzernen. Manchmal liefern auch Privatunternehmen oder Hobby-Bastler den entscheidenden Einfall. So zum Beispiel die Brüder Geoffrey und Mike Howe im US-Bundesstaat Maine. In ihrer kleinen Firma "H&H Technologies" schrauben die beiden Amerikaner an ferngesteuerten Mini-Panzern und entwickeln futuristische Gelände-Jeeps à la "Mad Max". Die Prototypen der kreativen Zwillinge haben schon diverse Preise eingeheimst und auch das Interesse der Regierung geweckt. "Tank Team - Erfindungen für die Army" zeigt die Tüftel-Freaks bei der Arbeit in der Werkstatt. 15:15 Uhr Die Proto-Typen - Werkstatt für Erfinder Offroader mit sechs Beinen Traumjob Zukunfts-Tüftler: In einem alten Lagerhaus, irgendwo in der Nähe von San Francisco, wird mit viel Leidenschaft gelötet, gehämmert und geschweißt, was das Zeug hält. Es ist die Werkstatt der "Proto-Typen", vier kreative Köpfe, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Menschheit mit den außergewöhnlichsten Erfindungen aller Zeiten zu beglücken. Denn egal, ob Multifunktions-Sofa, feuerfester Lösch-Roboter, gedankengesteuertes Auto oder vollautomatisierter Pizza-Service - kein Projekt ist zu groß, keine Idee zu verrückt. Im Team setzen die Jungs Visionen von Morgen in die Tat um: Materialwissenschaftler Mike, Elektroingenieur Joe, Robotik-Experte Zoz und Terry, Profi in Sachen Special-Effects - hier ist jeder Meister seines Fachs. In dieser Episode werkeln Wissenschaftler Mike und seine Konstruktions-Crew an einem ultra-modernen Geländefahrzeug. Dabei lösen sich die Zukunfts-Tüftler komplett von altbekannten Fortbewegungsmethoden und gehen ganz neue Wege. Bei der Planung des Vehikels verzichten die Jungs nämlich auf eine der wichtigsten und gängigsten Erfindungen der Menschheit: das Rad. Stattdessen soll ihr Offroad-Roboter auf sechs Beinen durch unwegsames Gelände pflügen und dabei seinen Fahrer auf der Schulter tragen. 16:15 Uhr Werkstatt Da Vinci Die Armbrust-Maschine In "Werkstatt Da Vinci" versuchen sich Konstrukteure und Bastel-Freaks an den Original-Plänen eines der größten Denker der Menschheitsgeschichte. Auf Basis uralter Zeichnungen und Schriften setzt das Team in die Tat um, was der italienische Künstler Leonardo vor über 500 Jahren auf Papier festgehalten hatte. Maler, Bildhauer, Architekt, Philosoph und Ingenieur - Multitalent Leonardo wurde schon zu Lebzeiten als Genie verehrt. Seine Werke hängen in den bedeutendsten Museen der Welt und zieren die Wände weltberühmter Kirchen. Viele Entwürfe des kongenialen Mannes aus der Toskana wurden jedoch nie verwirklicht. Neben Architektur und den Bauanleitungen für verschiedenste Maschinen beschäftigte sich der Erfinder auch mit der Konstruktion besonders effektiver Waffen. In der neuen Serie werden Da Vincis Pläne und Visionen nun auf ihre Tauglichkeit getestet. Vor 500 Jahren war die Armbrust eines der populärsten Kriegsgeräte. Ein Entwurf aus dieser Zeit beweist, dass Da Vinci im Begriff war, das herkömmliche Armbrust-Modell zu einer furchterregenden Präzisionswaffe weiter zu entwickeln - fünf Meter hoch, mehrere Tonnen schwer und mit vier Geschossen bestückt! Um herauszufinden, ob sich der Bauplan des großen italienischen Meisters tatsächlich realisieren lässt, macht sich ein vierköpfiges Experten-Team daran, die monströse Maschine zum Leben zu erwecken. Die Materialbeschaffung ist dabei das geringste Problem: Die wahre Herausforderung liegt in Größe und Mechanik der Schnellschuss-Armbrust. Der komplexe Spannmechanismus, das Nachladen, Zielen und Abfeuern der Pfeile erfordern nämlich nicht nur eine perfekte Konstruktion, sondern auch eine mehrere Mann starke Besatzung. 17:15 Uhr Das Survival-Duo: Zwei Männer, ein Ziel Ochsenfrosch zum Abendbrot Ihr großes gemeinsames Ziel heißt: Überleben! Doch das war"s dann auch mit den Übereinstimmungen beim Survival-Duo. Nur selten waren zwei so unterschiedliche Menschen so stark auf einander angewiesen wie Cody Lundin - überzeugter Vegetarier und Öko-Freak - und sein Kompagnon Dave Canterbury, ein ehemaliger Spezialeinheiten-Ausbilder beim US-Militär. Wo Cody in der Wildnis harmonischen Einklang mit der Natur sucht, setzt Dave beim anstehenden Überlebenskampf den Akzent eindeutig auf den zweiten Teil des Wortes! Bei ihren Trips von Asien bis Peru, ins "Tal der Vulkane", auf einsame Inseln oder zu den Höhlen von Belize, treffen Typen mit völlig gegensätzlichen Weltanschauungen aufeinander, die notgedrungen gemeinsame Sache machen müssen. Und die beiden sollten wirklich an einem Strang ziehen: An Hilfsmitteln darf das Survival-Dreamteam neben einer sehr spärlichen Ausrüstung nämlich nur das einsetzen, was sich gerade in den Hosentaschen findet. Und was soll man mit Zigaretten oder Kondomen im Dschungel von Laos? Ein Blick auf die Wuchsrichtung der Zypressen genügt und schon verfügt Ex-Militärausbilder Dave in den schier unendlichen Sumpflandschaften Louisianas über die nötige Orientierung. Außerdem eignet sich die trockene Baumrinde ausgezeichnet zum Feuer machen - was in einer so feuchten Umgebung wahrlich kein Kinderspiel ist. Damit hätten er und sein Kumpel Cody zwei der wichtigsten Aufgaben ihres aktuellen Survival-Trips bestens gelöst. Jetzt stellt sich am ersten Tag der Tour nur noch eine zentrale Frage: Wo findet man zwischen Giftschlangen und Alligatoren etwas Brauchbares zu essen, ohne bei der Jagd einen Arm zu verlieren? Aber auch nahrungstechnisch sind die Überlebens-Experten versiert: Zum Abendbrot gibt"s krossen Ochsenfrosch.

20 18:15 Uhr Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas Neue Gezeiten Sie trotzen selbst extremsten Naturgewalten und riskieren Jahr für Jahr bei eisigen Stürmen vor der Küste Alaskas ihr Leben: die Krabbenfischer in der Beringsee. Ihr Job gehört nicht nur zu den gefährlichsten der Welt, sondern auch zu den lukrativsten. Deshalb halten auch arktische Temperaturen, Monsterwellen von der Höhe eines vierstöckigen Hauses und orkanartige Winde sie nicht ab, auf die Jagd nach den begehrten Königskrabben zu gehen. In den Augen haben die Abenteurer dabei nicht nur Salzwasser, sondern auch Dollarzeichen. Binnen weniger Wochen können sie im nördlichsten Randmeer des Pazifiks nämlich ein Vermögen verdienen. Rund 90 Männer haben in den vergangenen Jahren beim Königskrabbenfang ihr Leben verloren. Doch auch Todesgefahr hält sie nicht auf. In diesem Jahr, zum Start der neuen Fang-Saison, stechen die Besatzungen der "Northwestern", der "Wizard", der "Time Bandit" und vieler anderer Krabbenboote wieder in See. Denn die meisten der wagemutigen Teufelskerle und Seebären scheinen wie geboren für eines der letzten Abenteuer unserer Zeit. Zum ersten Mal in High Definitionen produziert, liefert die 4. Staffel der für den "Emmy" nominierten Dokumentarserie noch spektakulärere Bilder vom Kampf mit den Elementen. 110 Kilometer östlich der Fanggründe bahnt sich die "Northwestern" mühsam ihren Weg durch ein riesiges Eisfeld Richtung St. Paul. Dort soll die Crew Kilo Eismeerkrabben entladen. Dabei ist höchste Eile geboten, denn bei Temperaturen weit unter Null besteht die Gefahr, dass das Boot im Hafen festfriert. Im Anschluss wartet schon die nächste Herausforderung auf Sig Hansen und seine Besatzung: Weit nach Mitternacht müssen die Männer trotz Müdigkeit und Erschöpfung wieder in See stechen, um ihren wertvollen Fang zu retten. Sollte gefrierendes Packeis auf dem offenen Meer die ausgelegten Fangkörbe erreichen, wären diese nämlich für immer verloren. 19:15 Uhr 20:15 Uhr Der Checker - Viel Auto, w enig Geld Bloß kein Kombi! Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Wo könnte dieser Spruch besser passen, als auf dem Gebrauchtwagenmarkt? Denn, wer hier nicht auf alle Details achtet, kann schnell zu tief in die Tasche greifen. Doch: Wie soll man auf dem immer größer werdenden Markt noch den Überblick behalten? Kein Problem - mit dem Checker. Der Checker: Das ist der Sänger und Motor-Freak Alex. Er kennt die Tricks der Händler, die Vorzüge und Nachteile der einzelnen Auto-Modelle, hat Preislisten im Kopf und einen Blick für versteckte Makel. Mit dem Checker im Gepäck klappt die Suche nach dem Traumauto garantiert! Benjamin und seine Frau Andrea erwarten in Kürze Nachwuchs: Die jungen Eltern freuen sich riesig auf ihr Baby und sind aus gegebenem Anlass auf der Suche nach einem geeigneten Auto. Benni - schon ganz in der Rolle des verantwortungsvollen Familienvaters - legt der Sicherheit wegen besonderen Wert auf eine großzügige Knautschzone. Ausgestattet mit einem Grundkapital von Euro stürzt sich der Checker in die unendlichen Weiten des Gebrauchtwagenmarkts. Allerdings hat ihm Benni noch einige anspruchsvolle Wünsche mit auf den Weg gegeben: Bloß kein Kombi soll es sein, aber dennoch groß und am besten sportlich - alles andere als eine langweilige Familienkutsche eben. Dirt Racers - M it Vollgas durch den Dreck Episode 6 Um am Wochenende auf dem "Lakeside Speedway" in Kansas eine neue Bestzeit hinzulegen, investieren Tom und Dan Charles, Tim Carrick und Justin Boney jeden Dollar, den sie erübrigen können, in ihre Fahrzeuge. Das ist Ehrensache für die autoverrückten Jungs, denn auf dieser Rennstrecke sind sie Lokalhelden. Vom Kraftstoff über den Vergaser bis hin zum Getriebe - eine Woche lang lassen die Hobby-Renn-Asse nichts unversucht, um aus ihren umgebauten Kisten noch ein oder zwei PS mehr heraus zu kitzeln. Und am Freitagabend treten sie dann mächtig aufs Gaspedal. Blechschäden sind dabei vorprogrammiert, denn Berührungsängste kennen die Kfz-Freaks auf dem Dirt Track nicht. Im Gegenteil: Wenn die Draufgänger mit 200 Sachen über den Rundkurs brettern, geht es heftig zur Sache. "Dirt Racers - Mit Vollgas durch den Dreck" zeigt den spannenden Konkurrenzkampf von vier rennbegeisterten Auto-Freaks im Mittleren Westen. Auch wenn sie etwas ungewöhnlich aussehen - diese Wägen haben ordenlich Power unter der Motorhaube

Die Schwertfisch-Jäger haben vor der amerikanischen Atlantik-Küste einiges zu tun: in den zwei Monaten Fangzeit winken bis zu 250 000 Dollar

Die Schwertfisch-Jäger haben vor der amerikanischen Atlantik-Küste einiges zu tun: in den zwei Monaten Fangzeit winken bis zu 250 000 Dollar DMAX Programm Programmwoche 28, 09.07. bis 15.07.2011 Highlight der Woche: Fang des Lebens - Die Schwertfisch-Flotte Alles oder Nichts Neue Staffel: Sonntag, 17.07.2011 um 22:15 Uhr auf DMAX Die Schwertfisch-Jäger

Mehr

Barfuß: Für Til Schweiger ein riesen Erfolg, für Öko-Freak Cody Lundin diesmal eine tödliche Gefahr?

Barfuß: Für Til Schweiger ein riesen Erfolg, für Öko-Freak Cody Lundin diesmal eine tödliche Gefahr? DMAX Programm Programmwoche 33, 13.08. bis 19.08.2011 Highlight der Woche: Das Survival-Duo: Zwei Männer, ein Ziel In den Everglades Sonntag, 14.08.2011 um 21:15 Uhr auf DMAX Barfuß: Für Til Schweiger

Mehr

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein.

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein. Arbeitsblatt 1.1 Rohstoffe als Energieträger In den Sprechblasen stellen sich verschiedene Rohstoffe vor. Ergänze deren Nachnamen, schneide die Texte dann aus und klebe sie zu den passenden Bildern auf

Mehr

Auswirkungen eines Tsunamis auf die Bevölkerung

Auswirkungen eines Tsunamis auf die Bevölkerung Auswirkungen eines Tsunamis auf die Bevölkerung (Tsunami= japanisch: Große Welle im Hafen ) Am 26. Dezember 2004 haben in Südostasien(Thailand, Sri Lanka, Indien etc.) zwei Tsunamis (Riesenwellen) das

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

DMAX Programm Programmwoche 27, 30.06. bis 06.07.2012 Highlight der Woche: Die "DMAX Sommerspiele" Go for Gold! Ab Freitag, 27.07.

DMAX Programm Programmwoche 27, 30.06. bis 06.07.2012 Highlight der Woche: Die DMAX Sommerspiele Go for Gold! Ab Freitag, 27.07. DMAX Programm Programmwoche 27, 30.06. bis 06.07.2012 Highlight der Woche: Die "DMAX Sommerspiele" Go for Gold! Ab Freitag, 27.07.2012 ab 22:15 Uhr In Disziplinen wie Dreck-Schleudern, Rhytmische Bike-Gymnastik

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Die Fußballnäher. Zusammengestellt von A. Hösele 2008

Die Fußballnäher. Zusammengestellt von A. Hösele 2008 Die Fußballnäher Zusammengestellt von A. Hösele 2008 Markenfußbälle, wie sie auch bei der Fußball-EM zum Einsatz kommen, kosten hierzulande über 100 Euro. Den Profit machen die internationalen Sportkonzerne

Mehr

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien Lösungen 2014 Die Lösungsschlüssel für alle Top-Themen des Jahres 2014 im Überblick. Artikel Sotschi und die Menschenrechte 03.01.2014 Die Wellness-Schulen 07.01.2014 Offener Arbeitsmarkt für Rumänen und

Mehr

Marketing ist tot, es lebe das Marketing

Marketing ist tot, es lebe das Marketing Einleitung: Marketing ist tot, es lebe das Marketing Seit jeher verbarrikadieren sich Menschen in sicheren Winkeln, um sich dem Wandel der Zeit zu entziehen. Es gibt Zeiten, wo das durchaus funktioniert.

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Lynx Zimbabwehilfe e.v. ein Land zwei Welten

Lynx Zimbabwehilfe e.v. ein Land zwei Welten Lynx Zimbabwehilfe e.v. ein Land zwei Welten 1 Was verbinden wir mit Zimbabwe? Seit über 30 Jahren betreibt die Graphit Kropfmühl AG in Zimbabwe Graphitbergbau und Aufbereitung. In dieser Zeit wurde unser

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt?

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt? Leben 1 1.Korinther / Kapitel 6 Oder habt ihr etwa vergessen, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, den euch Gott gegeben hat? Ihr gehört also nicht mehr euch selbst. Dein Körper ist etwas

Mehr

What s Up in New York City?

What s Up in New York City? What s Up in New York City? Wenn man zum ersten Mal in New York City ist geht alles so schnell, dass man seine Eindrücke gar nicht verarbeiten kann. Der Weg vom JFK nach Manhattan ist am einfachsten mit

Mehr

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Die Straße ist kein guter Ort zum Tanzen - zu viel Verkehr, kein guter Sound, klar? Aber ich habe auf der Straße einen echten Tanz hingelegt

Mehr

Eine Weihnachtsgeschichte. Paul Ekert

Eine Weihnachtsgeschichte. Paul Ekert Eine Weihnachtsgeschichte Paul Ekert Die Personen (in Reihenfolge ihres Auftritts) Erzähler(in) - Lieferant(in) - Ängstlicher Programmer - Böser Tester - Super Project Leader - Böser Programmer - Nervöser

Mehr

6. DIE KONTINENTE. Afrika ist der 3. größte Kontinent. Er hat eine Oberfläche von 30 Millionen km2

6. DIE KONTINENTE. Afrika ist der 3. größte Kontinent. Er hat eine Oberfläche von 30 Millionen km2 6. DIE KONTINENTE 1. AFRIKA Afrika ist der 3. größte Kontinent. Er hat eine Oberfläche von 30 Millionen km2 Flüsse und Seen Der Nil fliesst vom Süden nach Norden und andere Flüsse vom Osten nach Westen

Mehr

Wie werde ich reich im Internet!

Wie werde ich reich im Internet! Das E-Book zu: Wie werde ich reich im Internet! mit E-Books INHALT: Seite 3 Seite 4-8 Seite 9-10 Seite 11-12 Einleitung Das kleine 1 mal 1 der Ebooks Ansichten der Ebook Millionäre Aber jetzt mal ehrlich!

Mehr

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel zurücklassen müssen. Er schob die drei Koffer zusammen, band die

Mehr

England vor 3000 Jahren aus: Abenteuer Zeitreise Geschichte einer Stadt. Meyers Lexikonverlag.

England vor 3000 Jahren aus: Abenteuer Zeitreise Geschichte einer Stadt. Meyers Lexikonverlag. An den Ufern eines Flusses haben sich Bauern angesiedelt. Die Stelle eignet sich gut dafür, denn der Boden ist fest und trocken und liegt etwas höher als das sumpfige Land weiter flussaufwärts. In der

Mehr

Türkei. Von Melda, Ariane und Shkurtesa. Melda: Herzlich Willkommen zu unserer Präsentation über die Türkei.!

Türkei. Von Melda, Ariane und Shkurtesa. Melda: Herzlich Willkommen zu unserer Präsentation über die Türkei.! Türkei Von Melda, Ariane und Shkurtesa Melda: Herzlich Willkommen zu unserer Präsentation über die Türkei. Geografisches Erstreckt sich geografisch über zwei Kontinente 8 Nachbarländer: Griechenland, Bulgarien,

Mehr

in diesem Fragebogen finden Sie eine Reihe von allgemeinen Aussagen. Ein Beispiel: Gutmütige Menschen lassen sich leicht schikanieren.

in diesem Fragebogen finden Sie eine Reihe von allgemeinen Aussagen. Ein Beispiel: Gutmütige Menschen lassen sich leicht schikanieren. Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer unserer Untersuchung, in diesem Fragebogen finden Sie eine Reihe von allgemeinen Aussagen. Ein Beispiel: Gutmütige Menschen lassen sich leicht schikanieren.

Mehr

Hinduismus. Man sollte sich gegenüber anderen. nicht in einer Weise benehmen, die für einen selbst unangenehm ist; Hinduismus 1

Hinduismus. Man sollte sich gegenüber anderen. nicht in einer Weise benehmen, die für einen selbst unangenehm ist; Hinduismus 1 Hinduismus Man sollte sich gegenüber anderen nicht in einer Weise benehmen, die für einen selbst unangenehm ist; das ist das Wesen der Moral. Ingrid Lorenz Hinduismus 1 Die Wurzeln des Hinduismus reichen

Mehr

MESSESTÄNDE. Klassischer Messebau für namhafte Unternehmen... ... aus München, Bayern und ganz Deutschland.

MESSESTÄNDE. Klassischer Messebau für namhafte Unternehmen... ... aus München, Bayern und ganz Deutschland. Klassischer Messebau für namhafte Unternehmen... MESSESTÄNDE Zuerst entwerfen wir Ihren Messeauftritt mit modernster CAD- Software. Anschließend visualisieren wir Ihren Stand in 3-D. Damit Sie schon vorher

Mehr

Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24

Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24 Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24 Liebe Leser/innen, herzlich willkommen zu einer neuen Newsletter Ausgabe von Bühner Invest. Heute möchte ich Ihnen ein wenig zum Thema die Deutschen

Mehr

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für diese Befragung nehmen. In

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Ferienzeit: Ab in den Süden!

Ferienzeit: Ab in den Süden! Italien Das beliebteste Urlaubsland ist Italien. Die Form dieses Mittelmeerstaates erinnert an einen Stiefel. Entlang der Mittelmeerküste gibt es viele Urlaubsorte mit langen Stränden. Griechenland Zu

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Pressemitteilung Juli 2015

Pressemitteilung Juli 2015 Österreichischer und Slowakischer Tourenwagen Staatsmeister 2014 Österreichischer Tourenwagen Meister 2013 Slowakischer Rundstreckenpokalsieger 2013 Pressemitteilung Juli 2015 10 - jähriger Kartfahrer

Mehr

Alexander Herr Blue Diamond Executive bei MonaVie

Alexander Herr Blue Diamond Executive bei MonaVie Alexander Herr Blue Diamond Executive bei MonaVie Alexander Herr, der aus der kleinen Stadt Zug im deutschsprachigen Teil der Schweiz stammt, hat in seinem Leben mit Sicherheit viel erreicht. Der 36-Jährige

Mehr

Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance

Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance Immer an Ihrer Seite das kann jedem passieren Sie fahren durch eine unbekannte Stadt, ein Kreisverkehr nach dem anderen, und dann kommt

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft!

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! I. Selbstverständnis und Vorstellung des Vereins: Light for tomorrow e.v. setzt sich für die Kinder dieser Welt ein, die in Krisengebieten

Mehr

Falls diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Falls diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. Falls diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. Hallo Herr Mustermann, das Reisejahr 2016 wird spannend. Wir haben eine Vielzahl neuer Wander- und Trekkingreisen im Programm,

Mehr

CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN

CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN Das Geheimnis einer guten Unternehmensführung im E-Commerce ist die konsequente Vermeidung von Fehlern. Dinge, an denen die Besucher verzweifeln, kosten Shop-Betreiber

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Warum ich Work & Travel

Warum ich Work & Travel Warum ich Work & Travel machen möchte Quelle: www.newzealand.com Christina L., 25.11.2013 Work & Travel mit Infos über mich Warum ich mich für Work & Travel entschieden habe? Warum ich mich für Neuseeland

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

Privatdetektive im Einsatz. Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah!

Privatdetektive im Einsatz. Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah! Privatdetektive im Einsatz Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah! Februar 2012 Die Fakten Sendungstitel Privatdetektive im Einsatz Genre Doku-Serie Sendeplatz EA: Montag Freitag,

Mehr

Belgien. Karten für die Setzleiste folieren und auseinander schneiden. Mischen und die Karten gruppieren lassen.

Belgien. Karten für die Setzleiste folieren und auseinander schneiden. Mischen und die Karten gruppieren lassen. Landes ist Brüssel. Hier ist auch der Verwaltungssitz der EU. Flandern ist es sehr flach. Im Brabant liegt ein mittelhohes Gebirge, die Ardennen. Die Landschaft ist von vielen Schiffskanälen durchzogen.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsübersicht v Widmung xii Danksagung xiii

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsübersicht v Widmung xii Danksagung xiii vi Das große Minecraft-Buch Inhaltsverzeichnis Inhaltsübersicht v Widmung xii Danksagung xiii Einleitung 1 Der Inhalt dieses Buchs 3 So verwendest du dieses Buch 4 Handwerksvorlagen 5 Erste Schritte 7

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

Schwingerreise USA 2015

Schwingerreise USA 2015 Lübben Fantasy Tours 6438 Ibach Jens Lübben Franz Inderbitzin Tel: 041 818 30 60 Email: jluebben@fantasy-tours.ch Tel: 041 855 32 45 Email: inderbitzin@datacomm.ch Reiseprogramm für unsere Reise der besonderen

Mehr

Kommentartext Kontinente im Überblick Amerika

Kommentartext Kontinente im Überblick Amerika Kommentartext Kontinente im Überblick Amerika Als Amerika wird der gesamte Doppelkontinent zwischen dem 84. Breitengrad im Norden und dem 56. Breitengrad im Süden bezeichnet. Rund 15 000 Kilometer dehnt

Mehr

Übersetzt von Udo Lorenzen 1

Übersetzt von Udo Lorenzen 1 Kapitel 1: Des Dao Gestalt Das Dao, das gesprochen werden kann, ist nicht das beständige Dao, der Name, den man nennen könnte, ist kein beständiger Name. Ohne Namen (nennt man es) Ursprung von Himmel und

Mehr

BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND

BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND HITLISTEN VIDEOSTREAMING 07. KALENDERWOCHE 2014, 10.02.-16.02.2014 Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung Hitlisten Videostreaming AGF-Geschäftsstelle Seite 1 INHALTE Hitlisten

Mehr

A D J E K T I V E - AUSWAHL

A D J E K T I V E - AUSWAHL 1 A D J E K T I V E - AUSWAHL Positiv Komparativ Superlativ (*) aktiv aktiver am aktivsten alt älter am ältesten arm ärmer am ärmsten ärgerlich ärgerlicher am ärgerlichsten bekannt bekannter am bekanntesten

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen.

Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen. Berufsunfähigkeit? Da bin ich finanziell im Trockenen. Unsere EinkommensSicherung schützt während des gesamten Berufslebens und passt sich an neue Lebenssituationen an. Meine Arbeitskraft für ein finanziell

Mehr

DESTINATION MANAGEMENT UNTERNEHMEN USA. Full service Event Management. Gruppen-, Incentive- und Firmenreisen. Seminare, Konferenzen und Tagungen

DESTINATION MANAGEMENT UNTERNEHMEN USA. Full service Event Management. Gruppen-, Incentive- und Firmenreisen. Seminare, Konferenzen und Tagungen DESTINATION MANAGEMENT UNTERNEHMEN USA Full service Event Management Gruppen-, Incentive- und Firmenreisen Seminare, Konferenzen und Tagungen THE UNITED STATES THE AMERICAN DREAM! Sie wollen Ihre Abteilungen

Mehr

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben.

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben. Presseinformation Neuerscheinung: Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau Ein ungarischer Junge erkämpft sein Überleben Leslie Schwartz Ich sollte nicht leben. Es ist ein Fehler. Ich wurde am 12. Januar

Mehr

Werkseröffnung Chattanooga; Rede von Ray LaHood, US-Bundesminister für Verkehr

Werkseröffnung Chattanooga; Rede von Ray LaHood, US-Bundesminister für Verkehr Werkseröffnung Chattanooga; Rede von Ray LaHood, US-Bundesminister für Verkehr Herzlichen Dank! Ich freue mich außerordentlich, hier zu sein. Ich weiß, dass unsere Freunde von Volkswagen Präsident Obama

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

10 Sachen, die man nach einer Katastrophe nicht spenden sollte

10 Sachen, die man nach einer Katastrophe nicht spenden sollte 10 Sachen, die man nach einer Katastrophe nicht spenden sollte Übersetzung eines Beitrags in www.money.howstuffworks.com Originaltitel: 10 Worst Things to Donate After a Disaster by Dave Ross Sie denken

Mehr

WICHTIG: Lernen Sie *jetzt* im kostenlosen Online Seminar, wie sie ihr eigenes online Business erstellen und damit 180 Euro pro Tag verdienen:

WICHTIG: Lernen Sie *jetzt* im kostenlosen Online Seminar, wie sie ihr eigenes online Business erstellen und damit 180 Euro pro Tag verdienen: WICHTIG: Lernen Sie *jetzt* im kostenlosen Online Seminar, wie sie ihr eigenes online Business erstellen und damit 180 Euro pro Tag verdienen: http://onlineseminar24.com/kostenlosesseminar Ein Leben mit

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

ARBEITSMATERIALIEN ZUM FILM Knallhart

ARBEITSMATERIALIEN ZUM FILM Knallhart ARBEITSMATERIALIEN ZUM FILM Knallhart JJ 06/07 Regie: Detlev Buck Drehbuch: Zoran Drvenkar, Gregor Tessnow (Autor von Knallhart ) Kamera: Kolja Brandt Musik: Bert Wrede Jahr: 2003 Länge: 99 Minuten Darsteller/innen:

Mehr

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien Lösungen 2010 Die Lösungsschlüssel für alle Top-Themen des Jahres 2010 im Überblick. Artikel Nirgendwo zu Hause 01.01.2010 Donnerstags kein Fleisch 05.01.2010 Das Internet der Zukunft 08.01.2010 Insolvenz

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Simson, Gottes Starker Mann

Simson, Gottes Starker Mann Bibel für Kinder zeigt: Simson, Gottes Starker Mann Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard Lebensquellen Ausgabe 7 www.neugasse11.at Seite 1 Die Texte sollen zum Lesen und (Nach)Denken anregen. Bilder zum Schauen anbieten, um den Weg und vielleicht die eigene/gemeinsame Gegenwart und Zukunft

Mehr

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse 07.05.2014 Mehr als 50 Aussteller auf der ersten Veranstaltung rund ums Machen, Tüfteln und Gestalten am Bodensee - Wettbewerb der extravaganten Computer-Umbauten: We-Mod-It Modding Masters 2014 Ungewöhnlich

Mehr

Weniger Fleisch. Dafür besseres. Aus der Nähe und zur richtigen Zeit. Für Gerechtigkeit sorgen. Besser Bio.

Weniger Fleisch. Dafür besseres. Aus der Nähe und zur richtigen Zeit. Für Gerechtigkeit sorgen. Besser Bio. Weniger Fleisch. Dafür besseres. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung sagt: Gesund sind rund 15 Kilo Fleisch im Jahr. Deutschland liegt bei 90 Kilo. Massenhaft billiges Fleisch ist ohne Tierquälerei

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 31. März 2014 6. Mai 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 31. März 2014 6. Mai 2014, 10:00 Uhr 6. Mai 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 6. Mai 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Im Jahr 2014 stellen wir zwei

Mehr

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen!

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Newsletter, August 2010 1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Sie haben geklaut, geprügelt, Drogen genommen. Bis Schwester Margareta sie von der Straße holte. Schulabschluss mit

Mehr

WIR DESIGNEN REISETRÄUME

WIR DESIGNEN REISETRÄUME WIR DESIGNEN REISETRÄUME Mit allen Sinnen haben wir die Paradiese dieser Welt entdeckt, intensiv erlebt und in uns aufgenommen. Unsere Faszination und Begeisterung für die Schönheit dieser Plätze wollen

Mehr

Altstadt zu ziehen? Hatte ich nicht zwei Semester Studium und ein Praktikum in Zürich überlebt? Und sogar zwei Gastsemester in Österreich?

Altstadt zu ziehen? Hatte ich nicht zwei Semester Studium und ein Praktikum in Zürich überlebt? Und sogar zwei Gastsemester in Österreich? Altstadt zu ziehen? Hatte ich nicht zwei Semester Studium und ein Praktikum in Zürich überlebt? Und sogar zwei Gastsemester in Österreich? Doch meiner Heimat wirklich den Rücken zu kehren, fiel mir schwer.

Mehr

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 Es ist oft schwer zu erkennen, ob dass oder das geschrieben gehört. Das hilft dir beim Schreiben:Ersetze das durch welches oder dieses!

Mehr

Studieren und Lernen: Kursinhalte: Zeitraum und Abschluss: Erwerben von Kenntnissen:

Studieren und Lernen: Kursinhalte: Zeitraum und Abschluss: Erwerben von Kenntnissen: Studieren und Lernen: Deine Ausbildung in den BIG 5 Camps inmitten der Wildnis besteht aus Praxis und Theorie gleichermaßen und beinhaltet Umweltkunde, Zoologie und Erwerben von breiten Kenntnissen der

Mehr

- SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast

- SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast - SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast Versuche die nachfolgenden Fragen zu beantworten und teste damit Dein Wissen! Die Auflösung findest Du auf Seite 7. Viel Spaß 1) Zu welcher Tierart gehört das größte Raubtier

Mehr

Kebab+-Quiz 1 Fragen zu kochen essen. begegnen ausspannen bewegen

Kebab+-Quiz 1 Fragen zu kochen essen. begegnen ausspannen bewegen Kebab+-Quiz 1 Fragen zu kochen essen begegnen ausspannen bewegen Die Beweglichkeit der gesamten Wirbelsäule ermöglicht ein a) einseitiges Bewegen? b) zweidimensionales Bewegen? c) dreidimensionales Bewegen?

Mehr

und grünen Salat und Ähnliches fraß. Das war also in Ordnung, mein allerliebster Liebling. Siehst du das ein?

und grünen Salat und Ähnliches fraß. Das war also in Ordnung, mein allerliebster Liebling. Siehst du das ein? Jetzt, mein allerliebster Liebling, kommt noch eine Geschichte aus den fernen, längst vergangenen Zeiten. Mitten in jenen Zeiten lebte ein stachelig-kratziger Igel an den Ufern des trüben Amazonas und

Mehr

Kurzer Bericht über die

Kurzer Bericht über die SAB Patenschaft Projekt Patenkind: AN Chivan Pateneltern: Polzien, Christine und Peter Kurzer Bericht über die Lebens-Situation der Müllsammlerfamilie AN und die Durchführung des humanitären Projektes

Mehr

Media Kit Über Globesurfer.de

Media Kit Über Globesurfer.de Media Kit Über Globesurfer.de Globesurfer.de ist ein privater Video Weltreise Blog in dem andere Backpacker in erster Linie über eine 15-Monatige Weltreise informiert werden. Desweitern Finden Individualreisende

Mehr

Der erste Schritt ist die Hoffnung: "Das wird schon wieder, der kommt noch..."

Der erste Schritt ist die Hoffnung: Das wird schon wieder, der kommt noch... Money Management Was ist der Unterschied zwischen einem Anfänger und einem professionellen Trader? Eine Frage, die ich recht häufig gestellt bekomme. Sicherlich gibt es viele Unterschiede, aber der Hauptunterschied

Mehr

Vorschau. Selbständigkeit. Gruppe 3a. Beispielhaftes Klassenergebnis für den Finance Coach zu Arbeitsblatt 3a

Vorschau. Selbständigkeit. Gruppe 3a. Beispielhaftes Klassenergebnis für den Finance Coach zu Arbeitsblatt 3a zu Arbeitsblatt 3a Selbständigkeit Gruppe 3a 1. Welche positiven Folgen könnte die Selbstständigkeit für Marie haben? Ihr eigener Chef sein und sich somit selbst verwirklichen Möglichkeit, viel Geld zu

Mehr

BG Ingénieurs Conseil, Genf

BG Ingénieurs Conseil, Genf BG Ingénieurs Conseil, Genf Arbeitgeber Diego Salamon Cadschool hat uns im Auftrag der IV angefragt ob wir für drei Monate einen Praktikanten aufnehmen könnten. Cadschool ist ein Ausbildungsinstitut im

Mehr

»Ich lebe und ihr sollt auch leben«johannes 14,19

»Ich lebe und ihr sollt auch leben«johannes 14,19 Ostergottesdienst 23. März 2008 Hofkirche Köpenick Winfried Glatz»Ich lebe und ihr sollt auch leben«johannes 14,19 Heute geht es um»leben«ein allgegenwärtiges Wort, z.b. in der Werbung:»Lebst du noch oder

Mehr

Die unterschätzte Bedrohung: Öffentliche Wahrnehmung zur Fettleibigkeit in Europa

Die unterschätzte Bedrohung: Öffentliche Wahrnehmung zur Fettleibigkeit in Europa Die unterschätzte Bedrohung: Öffentliche Wahrnehmung zur Fettleibigkeit in Europa ZUSAMMENFASSUNG FÜR DEUTSCHLAND Durchgeführt von der unabhängigen Strategieberatung Opinium in Zusammenarbeit mit der Europäischen

Mehr

Du bist da, Léonie. Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe

Du bist da, Léonie. Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe Du bist da, wie wunderbar! Léonie Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe Möchten Sie Patin oder Pate werden? Kinder zu haben ist eine wunderbare Sache und jeder Fortschritt, den ein Kind macht, ist ein Ereignis.

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien WOHNEN IN BÜROHÄUSERN In vielen deutschen Großstädten gibt es nicht genug Wohnungen. In Frankfurt am Main wurde deshalb damit begonnen, leer stehende Bürogebäude in der Bürostadt Niederrad zu Wohnhäusern

Mehr

Der Briefeschreiber alias Hans-Hermann Stolze

Der Briefeschreiber alias Hans-Hermann Stolze Vorwort Hans-Hermann Stolze gibt es nicht. Das heißt, irgendwo in Deutschland wird schon jemand so heißen, aber den Hans-Hermann Stolze, der diese Briefe geschrieben hat, gibt es nicht wirklich. Es ist

Mehr

Die Reise durch deinen Wassertag

Die Reise durch deinen Wassertag Die Reise durch deinen Wassertag Lerne deinen Tag mit Wasser ganz neu kennen. Jede der Seifenblasen entführt dich zu einem anderen Moment deines Wassertags. Bestimmt hast du im Badezimmer schon mal ordentlich

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien RENTE NEIN DANKE! In Rente gehen mit 67, 65 oder 63 Jahren manche älteren Menschen in Deutschland können sich das nicht vorstellen. Sie fühlen sich fit und gesund und stehen noch mitten im Berufsleben,

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr

http://www.teleboerse.de/nachrichten/sorgenkind-frankreich-ezb-chef-kritisiert-parisarticle11919961.html

http://www.teleboerse.de/nachrichten/sorgenkind-frankreich-ezb-chef-kritisiert-parisarticle11919961.html Seite 1 von 7 Wirtschafts Artikel Sonstige Empfehlungen http://en.wikipedia.org/wiki/epic_rap_battles_of_history http://www.epicrapbattlesofhistory.com/ http://de.wikipedia.org/wiki/kesslers_knigge Das

Mehr

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt.

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. LSW Hausschutz Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. 24-stunden soforthilfe 05361 189-289 LSW Hausschutz Hermannstraße 3 33602 Bielefeld E-Mail: hausschutz@lsw.de Web:

Mehr

Sind Faultiere wirklich faul?

Sind Faultiere wirklich faul? Sind Faultiere wirklich faul? Faultiere sind Säugetiere. Sie bringen ihre Jungen lebend zur Welt. In ihrem Aussehen sind sie mit den Ameisenbären und Gürteltieren verwandt. Es gibt Zweifinger- und Dreifinger-Faultiere.

Mehr

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun Herzlich willkommen Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC 1 Schweigen ist Silber Beten ist Gold! 2 Reden 1. Timotheus 6 / 20 : bewahre sorgfältig, was Gott dir anvertraut hat! Halte dich fern von

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr