Geschichte Grundlagen Fibonacci-Zahlen Geometrischer Trugschluß Anwendung Fazit und Ausblick. Der Goldene Schnitt. Dario Jotanovic

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Geschichte Grundlagen Fibonacci-Zahlen Geometrischer Trugschluß Anwendung Fazit und Ausblick. Der Goldene Schnitt. Dario Jotanovic"

Transkript

1 Der Goldene Schnitt Dario Jotanovic Mathematisches Proseminar Implementierung mathematischer Algorithmen Hochschule Darmstadt 19. Dezember 2013

2 Inhaltsangabe 1 Geschichte 2 Grundlagen Teilung im goldenen Schnitt und Φ Charakteristische Eigenschaften von Φ 3 Fibonacci-Zahlen Φ und Fibonacci Lucas-Folge Binet-Formel (MATLAB) Fibonacci-Quotient und weitere Darstellungen von Φ (C++) 4 Geometrischer Trugschluß 5 Anwendung Kunst Architektur Natur 6 Fazit und Ausblick

3 Bekannt seit der Antike Lat. Übersetzung: proportio habens medium et duo extrema Kepler: Teilung im äußeren und mittleren Verhältnis Pacioli: 16. Jhd. divina proportio (göttliche Verhältnis) 19. Jhd. Goldener Schnitt oder Goldenes Verhältnis [1] Abbildung : Euklid von Alexandria, ca.3.jahrhundert v.chr. gelebt, griech.mathematiker [2] Abbildung : Johannes Kepler, , deut.mathematiker [3] Abbildung : Luca Pacioli, , ita. Mathematiker

4 Das zweite Buch der Elemente; 11. Satz; von Euklid: Eine gegebene Strecke so zu teilen, dass das Rechteck aus der ganzen Strecke und dem einen Abschnitt dem Quadrat über dem anderen Abschnitt gleich ist. Abbildung : Buch der Elemente, zwischen ca. 360 v. Chr. bis ca. 280 v. Chr. [4]

5 Teilung im goldenen Schnitt und Φ Definition (Der goldene Schnitt) Sei AB eine Strecke. Der Punkt P teilt AB im sog. goldenen Schnitt, falls die größere Teilstrecke zur kleineren Teilstrecke so verhält wie die Gesamtstrecke zum größeren Teil. Phi Φ Φ = (1+ 5) 2 1,

6 Charakteristische Eigenschaften von Φ 1 Φ 2 = Φ Φ = Φ 1 = Φ + 1 Φ = 5

7 Φ und Fibonacci bei Google [5]

8 Φ und Fibonacci Wir betrachten folgende Zahlenfolgen: u n = Φ n v n = ( 1 Φ )n

9 u n = Φ n u n+2 = Φ n+2 = Φ n Φ 2 = Φ n (Φ + 1) = Φ n+1 + Φ n = u n+1 + u n

10 v n = ( 1 Φ )n v n+2 = ( 1 Φ )n+2 = ( 1 Φ )n ( 1 Φ )2 = ( 1 Φ )n ( 1 Φ )2 = ( 1 Φ )n [1 1 Φ ] = ( 1 Φ )n + ( 1) n+1 ( 1 Φ )n+1 = ( 1 Φ )n + ( 1 Φ )n+1 = v n + v n+1

11 Lucas-Folge Definition (Lucas-Folge) Eine Folge a 1,a 2,a 3,... reeller Zahlen heißt eine Lucas-Folge, falls für alle n 1 gilt a n+2 = a n+1 + a n

12 Lucas-Folge Hilfssatz (Lucas-Folge) Für jede Lucas-Folge (a 1, a 2,...) und für jede natürliche Zahl k 2 gilt a k+1 = f k a 2 + f k 1 a 1

13 Spezielle Lucas-Folgen Wir betrachten folgende spezielle Lucas-Folgen: (u 1, u 2,...) = (Φ, Φ 2,...) (v 1, v 2,...) = ( 1 Φ, ( 1 Φ )2,...)

14 (u 1, u 2,...) = (Φ, Φ 2,...) Φ n = u n = f n 1 u 2 + f n 2 u 1 = f n 1 Φ 2 + f n 2 Φ = f n 1 (Φ + 1) + f n 2 Φ = (f n 1 + f n 2 ) Φ + f n 1 = f n Φ + f n 1

15 (v 1, v 2,...) = ( 1 Φ, ( 1 Φ )2,...) ( 1 Φ )n = v n = f n 1 v 2 + f n 2 v 1 = f n 1 Φ 2 f n 2 Φ = f n 1 (2 Φ) f n 2 (Φ 1) = f n 1 (f n 1 + f n 2 ) (Φ 1) = f n 1 (Φ 1) f n = f n 1 f n Φ

16 Binet-Formel Satz (Binet-Formel) Für alle natürlichen Zahlen n gilt f n = [Φn ( 1 Φ )n ] 5 = ( 1+ 5 ) 2 n ( 1 5 ) 2 n 5

17 Bemerkungen zur Binet-Formel 1 De Moivre (franz. Mathematiker, ) entdeckt vor Binet (franz. Mathematiker, ) die Formel. 2 Jede natürliche Zahl n führt zu einem ganzzahligen Ergebnis 3 Binet-Formel nutzen, um die Fibonacci-Zahlen asymptotisch zu bestimmen [6] Abbildung : Abraham de Moivre [7] Abbildung : Jacques Binet

18 Fibonacci-Quotient f n f n+1 f n+1 f n

19 Weitere Darstellungen von Φ Φ = Φ =

20 Funktionswerte Fibonacci Quotient Kettenbruch Kettenwurzel Wert Iterationsschritte

21 Genauigkeit der Nachkommastellen

22 Genauigkeit der Nachkommastellen 0 2 Fibonacci Quotient Kettenbruch Kettenwurzel 4 Genauigkeit der Nachkommastellen Iterationsschritte

23 Weitere Darstellungen von Φ Φ = 2 cos( π 5 ) = 2 sin( π 5 + π 2 ) = 2 sin( 7π 10 ) = 2 sin( 3π 10 )

24 Geometrischer Trugschluß A B 5 D C 8 A C D B 13 21

25 Kunst Abbildung : Mona Lisa, , Leonardo Da Vinci, [8]

26 Architecktur Abbildung : Rathaus Leipzig [9]

27 Natur [10] Abbildung : Ein Pferd, m=kleine Teilstrecke, M=große Teilstrecke

28 Fazit und Ausblick Den goldenen Schnitt findet man fast überall Verwandte Themen: Das goldene Rechteck Der goldene Winkel (Ψ 137,5 ) Die goldene Spirale Siberner Schnitt ( 2a+b a = a b 1 + 2) Effizientere Darstellungen für Φ? Was wird als nächstes entdeckt?

29 Danke für eure Aufmerksamkeit!!!

30 Quellenangaben Bilder: [1] Euklid - [2] Kepler - Johannes_Kepler_1610.jpg [3] Pacioli - pacioli.jpg [4] Elemente - Euclid_Vat_ms_no_190_I_prop_47.jpg [5] Stand vom:

31 Quellenangaben Bilder: [6] de Moivre - Abraham_de_moivre.jpg [7] Binet - /af/jacques_binet.jpg [8] Mona Lisa - [9] Rathaus - [10] Pferd -

32 [11] A.Beutelspacher/B.Petri, Der Goldene Schnitt, Spektrum Akademischer Verlag, 1996: Geschichte: Seite 9-12 (Vorwort) Teilung im goldenen Schnitt und Φ: Seite 15 (Kapitel 1.1 Definition des goldenen Schnittes) Charakteristische Eigenschaften von Φ: Seite 18 (Kapitel 1.2 Charakteristische Eigenschaften der Zahl Φ) Phi und Fibonacci; Zahlenfolgen: Seite 91 (Kapitel 6.2 Phi und Fibonacci) Lucas-Folgen; Spezielle Lucas Folgen: Seite 93 (Kapitel 6.2 Phi und Fibonacci) Binet-Formel; Bemerkungen zur Binet-Formel: Seite (Kapitel 6.2 Phi und Fibonacci) Quellenangaben Literatur:

33 Quellenangaben Informationen

Mathematisches Proseminar: Der Goldene Schnitt Implementierung mathematischer Algorithmen. Dario Jotanovic

Mathematisches Proseminar: Der Goldene Schnitt Implementierung mathematischer Algorithmen. Dario Jotanovic Mathematisches Proseminar: Der Goldene Schnitt Implementierung mathematischer Algorithmen Dario Jotanovic Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 2 Grundlagen 3 2.1 Definition des goldenen Schnittes und Φ......................

Mehr

GOLDENER SCHNITT UND FIBONACCI-FOLGE

GOLDENER SCHNITT UND FIBONACCI-FOLGE GOLDENER SCHNITT UND FIBONACCI-FOLGE NORA LOOSE. Der Goldene Schnitt - Eine Irrationalität am Ordenssymbol der Pythagoreer Schon im 5. Jahrhundert v. Chr. entdeckte ein Pythagoreer eine Konsequenz der

Mehr

KURSZIELE BESTIMMEN MIT FIBONACCI

KURSZIELE BESTIMMEN MIT FIBONACCI Karin Roller KURSZIELE BESTIMMEN MIT FIBONACCI FinanzBuch Verlag Nähere Informationen unter: http://www.mvg-verlag.de Kapitel 1: Der Goldene Schnitt der geheime Code Chronologie zum Goldenen Schnitt Der

Mehr

Multiplikation und Division in Polarform

Multiplikation und Division in Polarform Multiplikation und Division in Polarform 1-E1 1-E Multiplikation und Division in Polarform: Mathematisches Rüstzeug n m b b = b n+m bn bm = bn m ( b n )m = b n m Additionstheoreme: cos 1 = cos 1 cos sin

Mehr

Fibonacci-Zahlen. Geschichte. Definition. Quotienten

Fibonacci-Zahlen. Geschichte. Definition. Quotienten Mathematik/Informatik Die Fibonacci-Zahlen Gierhardt Fibonacci-Zahlen Geschichte Im Jahre 0 wurde in Pisa ein Buch über das indischarabische Dezimalsystem von dem italienischen Mathematiker Leonardo Fibonacci

Mehr

Mathematische Überraschungen in der Natur

Mathematische Überraschungen in der Natur Mathematische Überraschungen in der Natur Die Goldene Zahl ist wahrscheinlich die außergewöhnlichste aller Zahlen. Sie hat hunderterlei einzigartige Eigenschaften wie sonst keine andere Zahl und so verwundert

Mehr

MATHEMATIK IN KUNST UND NATUR. Fibonacci Zahlen und der goldene Schnitt

MATHEMATIK IN KUNST UND NATUR. Fibonacci Zahlen und der goldene Schnitt MATHEMATIK IN KUNST UND NATUR Fibonacci Zahlen und der goldene Schnitt BEGLEITVORTRAG ZUR AUSSTELLUNG MATHEMATIK ZUM ANFASSEN DES MATHEMATIKUMS GIEßEN AN DER HOCHSCHULE PFORZHEIM Prof. Dr. Kirsten Wüst

Mehr

11. Folgen und Reihen.

11. Folgen und Reihen. - Funktionen Folgen und Reihen Folgen Eine Folge reeller Zahlen ist eine Abbildung a: N R Statt a(n) für n N schreibt man meist a n ; es handelt sich also bei einer Folge um die Angabe der Zahlen a, a

Mehr

Fibonacci-Folge Mathematik»Facharbeit«

Fibonacci-Folge Mathematik»Facharbeit« Mathematik»Facharbeit«Mathias Dirksmeier Sven Wilkens Jahrgangsstufe 12 Thomas-Morus-Gymnasium, 2009 Gliederung 1 Allgemeines 2 Allgemein Formel von Moivre-Binet Beziehung zum Goldenen Schnitt 3 Modell

Mehr

2. Goldener Schnitt. Der Goldene Schnitt ist das wohl berühmteste Zahlenverhältnis.

2. Goldener Schnitt. Der Goldene Schnitt ist das wohl berühmteste Zahlenverhältnis. 8 2. Golener Schnitt Die Geometrie birgt zwei grosse Schätze: er eine ist er Satz von Pythagoras, er anere ist er Golene Schnitt. Den ersten können wir mit einem Scheffel Gol vergleichen, en zweiten ürfen

Mehr

Leonardo da Pisa alias Fibonacci

Leonardo da Pisa alias Fibonacci Leonardo da Pisa alias Fibonacci 1. Juli 003 Weber Tony, Ramagnano Nicola Mathematik Fibonacci Seite / 9 Inhaltsverzeichnis Biographie...3 Fibonacci Zahlen...5 Definition...5 Fibonacci Spirale...5 Goldener

Mehr

Weihnachtliche Betrachtungen. Weihnachtliche Betrachtungen

Weihnachtliche Betrachtungen. Weihnachtliche Betrachtungen Weihnachtliche Betrachtungen Weihnachtliche Betrachtungen Weihnachtliche Betrachtungen 1. Nimm einen Streifen Papier und mach einen Knopf. 2. Drücke den Knopf flach. 3. Was siehst Du? Weihnachtliche Betrachtungen

Mehr

In der Schule lernen wir den Satz des Pythagoras: Die Flächensumme der beiden blauen Quadrate ist gleich der Fläche des schwarzen Quadrates:

In der Schule lernen wir den Satz des Pythagoras: Die Flächensumme der beiden blauen Quadrate ist gleich der Fläche des schwarzen Quadrates: Hans Walser, [06045] Pythagoras-Schmetterling Das Phänomen Wir beginnen mit einem beliebigen rechtwinkligen Dreieck und zeichnen die übliche Pythagoras-Figur. Dann fügen wir zwei weitere Quadrate an (rot

Mehr

Walter Orlov. Goldener Schnitt und Euleresche Zahl

Walter Orlov. Goldener Schnitt und Euleresche Zahl Walter Orlov Goldener Schnitt und Euleresche Zahl August 2004 Euklid (325-270 vor Christus) wird die Entdeckung des Streckenverhältnis Goldenen Schnittes zugeschrieben. Unter Goldenem Schnitt versteht

Mehr

test the best test the best Dieser Test ist für Bewerber zur dualen Ausbildung zum Mediengestalter digital / print.

test the best test the best Dieser Test ist für Bewerber zur dualen Ausbildung zum Mediengestalter digital / print. Starke Druck & Werbeerzeugnisse Rudolf-Breistscheid-Straße 48 99706 Sondershausen Telefon: 0 36 32 / 66 82 0 Telefax: 0 36 32 / 66 82 13 E-Mail: service@starke-druck.eu Internet: www.starke-druck.eu test

Mehr

Die Fibonacci-Zahlen 1

Die Fibonacci-Zahlen 1 Die Fibonacci-Zahlen 1 Leonardo Pisano Leonardo von Pisa ca. 1170 bis 1250 Sohn eines Kaufmanns aus Pisa Sein Vater war Handelsattaché der Republik Pisa in Bugia (im heutigen Algerien). Er zeigte früh

Mehr

Proportionen am Buch. Einige Standard-Blatt-Formate

Proportionen am Buch. Einige Standard-Blatt-Formate Proportionen am Buch Mittelalter / Renaissance: Asien versus Westeuropa. Blattästhetik. Umblättern. Japan oft nur oben/unten, Westeuropa rund herum Freiraum. Satzspiegel: übliche Konstruktionen. Siehe

Mehr

Fibonacci-Zahlen. Teilnehmer: Herder-Oberschule, Berlin. Käthe-Kollwitz-Oberschule, Berlin. Gruppenleiter:

Fibonacci-Zahlen. Teilnehmer: Herder-Oberschule, Berlin. Käthe-Kollwitz-Oberschule, Berlin. Gruppenleiter: Fibonacci-Zahlen Teilnehmer: Jiafan He Viet Duc Hoang Maximilian Kube Sarah Lengfeld Mona Mattner Duc Anh Vu Andreas-Oberschule, Berlin Immanuel-Kant-Oberschule, Berlin Andreas-Oberschule, Berlin Käthe-Kollwitz-Oberschule,

Mehr

Fibonacci-Zahlen in der Mathematik

Fibonacci-Zahlen in der Mathematik Fibonacci-Zahlen in der Mathematik Christian Hartfeldt Otto-von-Guericke Universität Magdeburg Fakultät für Mathematik Institut für Algebra und Geometrie email: christian.hartfeldt@t-online.de Internetauftritt:

Mehr

Fibonaccizahlen. Auftreten in der Biologie. Bodo Werner. Department Mathematik Universität Hamburg

Fibonaccizahlen. Auftreten in der Biologie. Bodo Werner. Department Mathematik Universität Hamburg Fibonaccizahlen Auftreten in der Biologie Department Mathematik Universität Hamburg Fibonacci I Geschichte Leonardo da Pisa, genannt FIBONACCI (etwa 1170-1250) Liber Abbici (1202): Indisch-arabische Ziffern

Mehr

Fibonaccis Kaninchen. Entdeckende Mathematik mit Derive. von Gregor Noll

Fibonaccis Kaninchen. Entdeckende Mathematik mit Derive. von Gregor Noll Entdeckende Mathematik mit Derive von Die Fibonacci-Zahlen (1) In seinem Werk Liber abaci aus dem Jahre 1202 stellte Leonardo von Pisa, genannt Fibonacci, eine bis heute berühmt gebliebene Aufgabe: Leonardo

Mehr

Folgen und Reihen. 1. Folgen

Folgen und Reihen. 1. Folgen 1. Folgen Aufgabe 1.1. Sie kennen alle die Intelligenztests, bei welchen man zu einer gegebenen Folge von Zahlen die nächsten herausfinden soll. Wie lauten die nächsten drei Zahlen bei den folgenden Beispielen?

Mehr

Goldener Schnitt Was war das große Geheimnis der Pythagoräer?

Goldener Schnitt Was war das große Geheimnis der Pythagoräer? Das Pentagramm Der Drudenfuß Das Pentagramm war das Zeichen des Geheimbundes der Pythagoräer, und diese geheimnisvolle Figur gilt schon seit alters her als magisches Symbol. So fand es z.b. in früherer

Mehr

Multiplikationsmethode. Informatik I. goldener Schnitt. Der goldene Schnitt. Einführung. Rainer Schrader. 30. Mai Konstruktionsmethode

Multiplikationsmethode. Informatik I. goldener Schnitt. Der goldene Schnitt. Einführung. Rainer Schrader. 30. Mai Konstruktionsmethode Multiplikationsethode Inforatik I Einführung Rainer Schrader Zentru für Angewandte Inforatik Köln 30. Mai 005 zu (): Irrationale Zahlen sind eine gute Wahl. Erinnerung: Φ = 1 + 5 = 1.6180339887... ˆΦ =

Mehr

Goldener Schnitt in der Mathematik

Goldener Schnitt in der Mathematik Fakultät für Mathematik Goldener Schnitt in der Mathematik Herbert Henning & Christian Hartfeldt Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen zum Goldenen Schnitt 4 2 Stetige Teilung einer Strecke (nach Heron von Alexandria,

Mehr

1 Der Goldene Schnitt

1 Der Goldene Schnitt Goldener Schnitt 1 Der Goldene Schnitt 1 1.1 Das regelmäßige Zehneck 1 1. Ein anderer Name für den Goldenen Schnitt 4 1.3 Der Goldene Schnitt in Zahlen 6 1.4 Die Potenzen von und 8 1.5 Drei Beispiele 10

Mehr

Addition, Subtraktion und Multiplikation von komplexen Zahlen z 1 = (a 1, b 1 ) und z 2 = (a 2, b 2 ):

Addition, Subtraktion und Multiplikation von komplexen Zahlen z 1 = (a 1, b 1 ) und z 2 = (a 2, b 2 ): Komplexe Zahlen Definition 1. Eine komplexe Zahl z ist ein geordnetes Paar reeller Zahlen (a, b). Wir nennen a den Realteil von z und b den Imaginärteil von z, geschrieben a = Re z, b = Im z. Komplexe

Mehr

Rationale, irrationale und reelle Zahlen. 4-E Vorkurs, Mathematik

Rationale, irrationale und reelle Zahlen. 4-E Vorkurs, Mathematik Rationale, irrationale und reelle Zahlen 4-E Vorkurs, Mathematik Rationale Zahlen Der Grund für die Einführung der rationalen Zahlen ist der, dass wir mit ihnen auch Gleichungen der Form q x = p lösen

Mehr

Mathematik ist überall

Mathematik ist überall Mathematik ist überall Vorlesung im Rahmen der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Grundlegung im Sommersemester 015 von Dr. Markus Schulz Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen 1 1.1 Mengen und Zahlbereiche........................

Mehr

Ist Schönheit meßbar? Prof. Dr. Herbert Henning Christian Hartfeldt

Ist Schönheit meßbar? Prof. Dr. Herbert Henning Christian Hartfeldt Ist Schönheit meßbar? Prof. Dr. Herbert Henning Christian Hartfeldt Piet Mondrian Broadway Boogie-Woogie 1 Daß zwei Dinge sich auf eine schöne Art vereinigen ohne ein drittes, ist unmöglich. Denn es muss

Mehr

Karl Heinz Fasol: Der Goldene Schnitt und die Wunder der Zahl PHI 1)

Karl Heinz Fasol: Der Goldene Schnitt und die Wunder der Zahl PHI 1) Vortrag im RC Bochum-Hellweg am 07.Januar 004 Karl Heinz Fasol: Der Goldene Schnitt und die Wunder der Zahl PHI 1) Ihr werdet Euch aus der Schulzeit noch sicher an die Zahl π = 3,1415... erinnern; im Zusammenhang

Mehr

cos(kx) sin(nx)dx =?

cos(kx) sin(nx)dx =? 3.5 Fourierreihen 3.5.1 Vorbemerkungen cos(kx) sin(nx)dx =? cos gerade Funktion x cos(kx) gerade Funktion sin ungerade Funktion x sin(nx) ungerade Funktion x cos(kx) sin(nx) ungerade Funktion Weil [, π]

Mehr

Erforderliche Kenntnisse: Grundlagen der Geometrie. Der Goldene Schnitt

Erforderliche Kenntnisse: Grundlagen der Geometrie. Der Goldene Schnitt Stephanie Schäfer & Jenny Linke im 1. Semester Der Goldene Schnitt Unter dem Goldenen Schnitt versteht man die Teilung einer Strecke in zwei Abschnitte in der Weise, dass sich die ganze Strecke zu ihrem

Mehr

Kunst und Wissenschaft

Kunst und Wissenschaft Kunst und Wissenschaft HS 8 Visualisierung von Newton-Fraktalen Inhalt 1. Ist Schönheit Harmonie? Mathematik in Musik und Malerei 2. Warum heissen Fraktale Fraktale? oder: was ist hier zerbrochen? 3. Was

Mehr

Fächerverbindender Unterricht Renaissance

Fächerverbindender Unterricht Renaissance Fächerverbindender Unterricht Renaissance Bereich Mathematik THEMA: Der Goldene Schnitt Zeit: Schüler bestimmen das Arbeitstempo selbst, müssen aber alle Aufgaben fertig stellen Bei 14 Tagen FvU haben

Mehr

Komplexe Funktionen. für Studierende der Ingenieurwissenschaften Technische Universität Hamburg-Harburg. Reiner Lauterbach. Universität Hamburg

Komplexe Funktionen. für Studierende der Ingenieurwissenschaften Technische Universität Hamburg-Harburg. Reiner Lauterbach. Universität Hamburg Komplexe Funktionen für Studierende der Ingenieurwissenschaften Technische Universität Hamburg-Harburg Reiner Lauterbach Universität Hamburg SS 2006 Reiner Lauterbach (Universität Hamburg) Komplexe Funktionen

Mehr

Würzburg. Gleichungen 1 E1. Vorkurs, Mathematik

Würzburg. Gleichungen 1 E1. Vorkurs, Mathematik Würzburg Gleichungen E Diophantos von Aleandria einer der Begründer der Algebra Diophantos von Aleandria (um 250 n. Chr.), griechischer Mathematiker. Diophantos behandelte lineare und quadratische Gleichungen.

Mehr

3. rekursive Definition einer Folge

3. rekursive Definition einer Folge 3. rekursive Definition einer Folge In vielen Fällen ist eine explizite Formel für das n-te Glied nicht bekannt, es ist hingegen möglich, aus den gegebenen Gliedern das nächste Glied zu berechnen, d.h.

Mehr

Das Lächeln der MONA LISA, die Schönheit von Sonnenblumen und Symmetrie bei Ornamenten. Prof. Dr. Herbert Henning, Christian Hartfeldt

Das Lächeln der MONA LISA, die Schönheit von Sonnenblumen und Symmetrie bei Ornamenten. Prof. Dr. Herbert Henning, Christian Hartfeldt Das Lächeln der MONA LISA, die Schönheit von Sonnenblumen und Symmetrie bei Ornamenten Prof. Dr. Herbert Henning, Christian Hartfeldt Grundlagen zum Goldenen Schnitt Definition (Goldener Schnitt). Sei

Mehr

Forschungsdossier Künstlerinnen/Künstler

Forschungsdossier Künstlerinnen/Künstler Forschungsdossier Künstlerinnen/Künstler Material Euer Forschungsmaterial ist eine farbige Folie im Postkartenformat, ein Lineal und ein Metermass. Aufgaben A. Betrachtet in Ruhe die Bilder in diesem Dossier,

Mehr

Jürgen Roth Didaktik der Linearen Algebra und Analytischen Geometrie

Jürgen Roth Didaktik der Linearen Algebra und Analytischen Geometrie Jürgen Roth Didaktik der Linearen Algebra und Analytischen Geometrie Modul 12a: Fachdidaktische Bereiche juergen-roth.de/lehre/did_linalg_anageo/ Kapitel 5: Skalarprodukt 5.1 Inhalte Didaktik der Linearen

Mehr

Explizite Formeln für rekursiv definierte Folgen

Explizite Formeln für rekursiv definierte Folgen Schweizer Mathematik-Olympiade Explizite Formeln für rekursiv definierte Folgen Aktualisiert: 6 Juni 014 In diesem Skript wird erklärt, wie man explizite Formeln für rekursiv definierte Folgen findet Als

Mehr

Die Fibonacci-Zahlen und der Goldene Schnitt

Die Fibonacci-Zahlen und der Goldene Schnitt Die Fibonacci-Zahlen und der Goldene Schnitt Thomas Peters Thomas Mathe-Seiten www.mathe-seiten.de 31. August 003 Dieser Artikel beginnt mit der Definition der Fibonacci-Zahlen und des Goldenen Schnitts.

Mehr

Vom goldenen Schnitt zum Alexanderplatz in Berlin

Vom goldenen Schnitt zum Alexanderplatz in Berlin Vom goldenen Schnitt zum Alexanderplatz in Berlin Mathematik von 1200 bis 2004 Stefan Kühling, Fachbereich Mathematik skuehling @ fsmath.mathematik.uni-dortmund.de Schnupper Uni 26. August 2004 1 1 Goldener

Mehr

Menge der natürlichen Zahlen = {1, 2, 3,...} Aber: a + x = b ist nur lösbar, falls b > a

Menge der natürlichen Zahlen = {1, 2, 3,...} Aber: a + x = b ist nur lösbar, falls b > a Komplexe Zahlen. Bedarfsfrage Menge der natürlichen Zahlen = {,, 3,...} Aber: a + x = b ist nur lösbar, falls b > a (Peano-Axiome). Erweiterung: Menge der ganen Zahlen = {..., -3, -, -, 0,,, 3,...} a +

Mehr

Die Goldene Spirale... 1. Der Goldene Schnitt... 3. Das Goldene Rechteck... 7. Gruppenarbeit... 8

Die Goldene Spirale... 1. Der Goldene Schnitt... 3. Das Goldene Rechteck... 7. Gruppenarbeit... 8 Die Goldene Spirale Fach: Mathematik Hauptseminar: Spiralen, WS 2005/2006 Dozent: Prof. Dr. R. Deißler Referenten: Judith Stoiber 1389024 Peter Rath 1389345 Handout zum Referat vom 24.01.2006 Inhaltsverzeichnis:

Mehr

Hausarbeit Mathematik:

Hausarbeit Mathematik: Hausarbeit Mathematik: von Yang Guo, 9d 30.0.0 EINLEITUNG 3 I. THEORIE 4. Definition 4. Berechnung des Goldenen Schnitts 4 3. Kehrbruch und Quadrat des Goldenen Schnitts 4. Konstruktion des Goldenen Schnitts

Mehr

Der Goldene Schnitt + = 1, Das Ungewöhnlicher offenbart sich, wenn man den reziproken Wert und die Quadratzahl bildet: = 0,

Der Goldene Schnitt + = 1, Das Ungewöhnlicher offenbart sich, wenn man den reziproken Wert und die Quadratzahl bildet: = 0, Der Goldene Schnitt Über den Goldenen Schnitt sind schon so viele Dinge geschrieben worden, dass man es kaum für möglich hält, noch neue Erkenntnisse hinzuzufügen. Für viele Menschen ist unklar, was er

Mehr

Trigonometrie. In der Abbildung: der Winkel 120 (Gradenmaß) ist 2π = 2π (Bogenmaß).

Trigonometrie. In der Abbildung: der Winkel 120 (Gradenmaß) ist 2π = 2π (Bogenmaß). Trigonometrie. Winkel: Gradmaß oder Bogenmaß In der Schule lernt man, dass Winkel im Gradmass, also als Zahlen zwischen 0 und 60 Grad angegeben werden. In der Mathematik arbeitet man lieber mit dem Bogenmaß,

Mehr

Komplexität von Algorithmen

Komplexität von Algorithmen Komplexität von Algorithmen Prof. Dr. Christian Böhm WS 07/08 in Zusammenarbeit mit Gefei Zhang http://www.dbs.informatik.uni-muenchen.de/lehre/nfinfosw Ressourcenbedarf - Größenordnungen Prozesse verbrauchen

Mehr

4.7 Der goldene Schnitt

4.7 Der goldene Schnitt 4.7 Der goldene Schnitt Aus Faust I: MEPHISTO: Gesteh' ich's nur! Dass ich hinausspaziere,verbietet mir ein kleines Hindernis: Der Drudenfuß auf Eurer Schwelle --- FAUST: Das Pentagramma macht dir Pein?

Mehr

Bild. Kompostition. fotoclub Gmunden. Wolfgang Spießberger 1

Bild. Kompostition. fotoclub Gmunden. Wolfgang Spießberger 1 Wolfgang Spießberger 1 Goldender Schnitt Das richtige Bildformat Farbe Was ist Farbe? Komplimentärfarben Bildaufbau Standortwahl Bildausschnitt Format Punkte - Linien Diagonalen Blende Brennweite Brechen

Mehr

Kurszielbestimmung mit. Karin Roller. Fibonacci! 12. September 2015

Kurszielbestimmung mit. Karin Roller. Fibonacci! 12. September 2015 Kurszielbestimmung mit Fibonacci! 12. September 2015 1 3. Auflage Karin Roller Vorstandsmitglied der VTAD e.v. und stellv. Regionalmanagerin in Stuttgart Privatinvestorin (Futures und Forex) Technische

Mehr

Karin Roller Kurszielbestimmung mit Fibonacci. Karin Roller

Karin Roller Kurszielbestimmung mit Fibonacci. Karin Roller 2. Auflage 3. Auflage Karin Roller Karin Roller Vorstandsmitglied der VTAD e.v. und stellv. Regionalmanagerin in Stuttgart Boardmember der IFTA (International Federation of Technical Analysts) Privatinvestorin

Mehr

Erfüllt eine Funktion f für eine feste positive Zahl p und sämtliche Werte t des Definitionsbereichs die Gleichung

Erfüllt eine Funktion f für eine feste positive Zahl p und sämtliche Werte t des Definitionsbereichs die Gleichung 34 Schwingungen Im Zusammenhang mit Polardarstellungen trifft man häufig auf Funktionen, die Schwingungen beschreiben und deshalb für den Ingenieur von besonderer Wichtigkeit sind Fast alle in der Praxis

Mehr

Reihen/Partialsummenfolgen und vollständige Induktion. Robert Klinzmann

Reihen/Partialsummenfolgen und vollständige Induktion. Robert Klinzmann Reihen/Partialsummenfolgen und vollständige Induktion Robert Klinzmann 3. Mai 00 Reihen / Partialsummen 1 Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort Das Prinzip der vollständigen Induktion 3 3 Herleitung der Gauß schen

Mehr

Fibonacci-Zahlenfolge und der Goldene Schnitt

Fibonacci-Zahlenfolge und der Goldene Schnitt 016 Fibonacci-Zahlenfolge und der Goldene Schnitt Julian Neumann Klasse 1 B 4.0.016 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... Sachdarstellung... 3 3 Die Fibonacci-Zahlen... 4 3.1 Kaninchenproblem... 6 3. Herleitung

Mehr

Radizieren mit dem Heron-Verfahren

Radizieren mit dem Heron-Verfahren Mathematik mit Python und OpenOffice Calc Radizieren mit dem Heron-Verfahren Matthias Richter. März 011 1 Idee Das Heron-Verfahren ist ein Algorithmus um die Quadratwurzel einer Zahl x R näherungsweise

Mehr

Was ist Koordinaten-Geometrie?

Was ist Koordinaten-Geometrie? Thema Was ist Koordinaten-Geometrie? ist eine Systematische Sammlung von Techniken, um geometrische Probleme Probleme nicht durch Zeichnen, sondern durch Berechnungen zu lösen. Vorgehensweise: 1. Was ist

Mehr

DAS GOLDENE ZEITALTER

DAS GOLDENE ZEITALTER Universität Potsdam Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät Institut für Mathematik Seminar Unterrichtsanlässe aus der Geschichte der Mathematik Wintersemester 011/01 Ausarbeitung zum Vortrag vom

Mehr

Analysis Leistungskurs

Analysis Leistungskurs Universität Hannover September 2007 Unikik Dr. Gerhard Merziger Analysis Leistungskurs Themen Grundlagen, Beweistechniken Abbildungen (surjektiv, injektiv, bijektiv) Vollständige Induktion Wichtige Ungleichungen

Mehr

Das Verfahren von Heron

Das Verfahren von Heron Das Verfahren von Heron Hans Bäckel Ausarbeitung zum Vortrag im Proseminar Analysis (Wintersemester 008/09, Leitung PD Dr. Gudrun Thäter) Zusammenfassung: Das Verfahren von Heron ist ein iteratives Verfahren

Mehr

Didaktik der Analysis und der Analytischen Geometrie/ Linearen Algebra

Didaktik der Analysis und der Analytischen Geometrie/ Linearen Algebra A. Filler Folie 1 /15 Didaktik der Analysis und der Analytischen Geometrie/ Linearen Algebra 2. Die reellen Zahlen A. Filler Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Mathematik Sommersemester 2016

Mehr

Tutorium Mathematik II, M Lösungen

Tutorium Mathematik II, M Lösungen Tutorium Mathematik II, M Lösungen 7. Juni 201 *Aufgabe 1. Gegeben seien fx, y = xy 2 8e x+y und P = 1, 2. Der Gradient von f ist genau an der Stelle P Null. a Untersuchen Sie mit Hilfe der Hesse-Matrix,

Mehr

Karin Roller, 14. März 2016 KURSZIELBESTIMMUNG MIT FIBONACCI

Karin Roller, 14. März 2016 KURSZIELBESTIMMUNG MIT FIBONACCI Karin Roller, 14. März 2016 KURSZIELBESTIMMUNG MIT FIBONACCI 2. Auflage 2. Auflage 3. Auflage Karin Roller Vorstandsmitglied der VTAD e.v. und stellv. Regionalmanagerin in Stuttgart Boardmember der IFTA

Mehr

Arbeitsblatt 2 Übungen zu Mathematik I für das Lehramt an der Grund- und Mittelstufe sowie an Sonderschulen H. Strade, B. Werner WiSe 06/

Arbeitsblatt 2 Übungen zu Mathematik I für das Lehramt an der Grund- und Mittelstufe sowie an Sonderschulen H. Strade, B. Werner WiSe 06/ 14. November 2006 Arbeitsblatt 2 Übungen zu Mathematik I für das Lehramt an der Grund- und Mittelstufe sowie an Sonderschulen H. Strade, B. Werner WiSe 06/07 31.10.06 Präsenzaufgaben: 1) Welche rationale

Mehr

Mathe-Treff Magazin - Mathe und Leute: Ingmar Lehmann und die Fibonacci-Zahlen 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55,...

Mathe-Treff Magazin - Mathe und Leute: Ingmar Lehmann und die Fibonacci-Zahlen 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55,... Mathe-Treff Magazin - Mathe und Leute: Ingmar Lehmann und die Fibonacci-Zahlen 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55,... Privatdozent Dr. Ingmar Lehmann lehrt am Fachbereich Mathematik der Humboldt- Universität

Mehr

2 ist Teiler von p² fl 2 ist Teiler von p, p kann also geschrieben werden als p=2a

2 ist Teiler von p² fl 2 ist Teiler von p, p kann also geschrieben werden als p=2a Station Der Beweis, dass irrational ist ufgabe 1 Hört euch auf youtube von DorFuchs den Song Die Wurzel aus ist irrational an. Der Link dazu ist http://www.youtube.com/watch?v=tpfneby9r0. Notiert euch

Mehr

mentor Lernhilfe: Mathematik 10. Klasse Baumann

mentor Lernhilfe: Mathematik 10. Klasse Baumann mentor Lernhilfe: Mathematik 10. Klasse Geometrie: Winkelfunktionen, Trigonometrie, Additionstheoreme, Vektorrechnung von Rolf Baumann 1. Auflage mentor Lernhilfe: Mathematik 10. Klasse Baumann schnell

Mehr

Aufgaben zu Kapitel 5

Aufgaben zu Kapitel 5 Aufgaben zu Kapitel 5 Aufgaben zu Kapitel 5 Verständnisfragen Aufgabe 5. Geben Sie zu folgenden komplexen Zahlen die Polarkoordinatendarstellung an z i z + i z 3 + 3i). r 5 ϕ 5 4 3 π bzw. r 6 3 ϕ 6 4 5

Mehr

Vokabelliste FB Mathematik Vokabeln 7./8. Klasse // Vokabeln 9./10. Klasse // Vokabeln Sek II. Mengenbegriffe:

Vokabelliste FB Mathematik Vokabeln 7./8. Klasse // Vokabeln 9./10. Klasse // Vokabeln Sek II. Mengenbegriffe: Vokabeln 7./8. Klasse // Vokabeln 9./10. Klasse // Vokabeln Sek II Mathematik Symbol, Definition Deutsch Erklärung Mengenbegriffe: natürlichen Zahlen natürlichen Zahlen inkl. der 0 ganzen Zahlen rationalen

Mehr

2.2C. Das allgemeine Dreieck

2.2C. Das allgemeine Dreieck .C. Das allgemeine Dreieck Jedes Dreieck läßt sich nach geeigneter Drehung und Verschiebung in ein Dreieck mit den Eckpunkten A = ( x, 0 ), B = ( y, 0 ), C = ( 0, z ) (x, y, z > 0) transformieren. Die

Mehr

Goldener Schnitt Faszination des Schönen in Arithmetik und Geometrie

Goldener Schnitt Faszination des Schönen in Arithmetik und Geometrie Goldener Schnitt Faszination des Schönen in Arithmetik und Geometrie Prof. Dr. Herbert Henning, Christian Hartfeldt Otto-von-Guericke Universität Magdeburg Fakultät für Mathematik Institut für Algebra

Mehr

Fibonaccizahlen in der Natur

Fibonaccizahlen in der Natur Fibonaccizahlen in der Natur Doris Abraham 0506087 0. Januar 010 1.1 Worum geht es? So unglaublich auch manches in der Welt erscheint so unglaublich ist es doch diese Erscheinungen mit anderen naturwissenschaftlichen

Mehr

Teilt man die Kreislinie in n gleiche Teile und verbindet benachbarte Teilpunkte, so entsteht ein reguläres n-eck oder Polygon.

Teilt man die Kreislinie in n gleiche Teile und verbindet benachbarte Teilpunkte, so entsteht ein reguläres n-eck oder Polygon. 38 11. Reguläre Vielecke und Körper Teilt man die Kreislinie in n gleiche Teile und verbindet benachbarte Teilpunkte, so entsteht ein reguläres n-eck oder Polygon. Schon Euklid von Alexandria hat sich

Mehr

Quelle: Wikipedia Seite 1 von 28

Quelle: Wikipedia Seite 1 von 28 Quelle: Wikipedia Seite 1 von 28 Quelle: Wikipedia Seite 2 von 28 Melencolia I oder Melancholia I (1514) ist einer der drei Meisterstiche Albrecht Dürers (vgl.: Ritter, Tod und Teufel und Der heilige Hieronymus

Mehr

Von Sehnen und Sehnenlängen Konstruktion (mit Zirkel und Lineal) und Rechnung

Von Sehnen und Sehnenlängen Konstruktion (mit Zirkel und Lineal) und Rechnung Die regelmäßige 5-Ecks - Konstruktion des Klaudios Ptolemaios (gelebt ca. 100 bis ca. 160 n. Chr. in Alexandria) 1 : Gegeben ein Kreis mit Durchmesser AB. D ist der Mittelpunkt der trecke MB. C ist Kreispunkt

Mehr

Karin Roller. Fibonacci- Das Profi-Tool

Karin Roller. Fibonacci- Das Profi-Tool Karin Roller Vorstandsmitglied der VTAD e.v. und Regionalmanagerin in Stuttgart Privatinvestorin (Futures und Forex) Technische Analystin CFTe II (Certified Financial Technician) berufliche Eignung als

Mehr

Euklidischer Algorithmus und Fibonacci-Zahlen

Euklidischer Algorithmus und Fibonacci-Zahlen Euklidischer Algorithmus und Fibonacci-Zahlen 1. Größter gemeinsamer Teiler (ggt) zweier Zahlen 1 Bruchrechnen ist schwierig. Schon beim Kürzen gibt es ein Problem: Wie findet man beispielsweise heraus,

Mehr

Weitere geometrische Abbildungen

Weitere geometrische Abbildungen Weitere geometrische Abbildungen Anna Wegener, Matthias Wegen, Daniel Kretschmer 15.01.2015 1 / 38 Affinitätsabbildungen - Motivation Kongruenzabbildungen Ähnlichkeitsabbildungen Affinitätsabbildungen

Mehr

Aufgaben zu Kapitel 7

Aufgaben zu Kapitel 7 Aufgaben zu Kapitel 7 1 Aufgaben zu Kapitel 7 Verständnisfragen Aufgabe 7.1 Bestimmen Sie jeweils den größtmöglichen Definitionsbereich D R und das zugehörige Bild der Funktionen f : D R mit den folgenden

Mehr

17 Grundrechenarten für komplexe Zahlen

17 Grundrechenarten für komplexe Zahlen 7 Grundrechenarten für komplexe Zahlen Jörn Loviscach Versionsstand: 2. September 203, 5:58 Die nummerierten Felder sind absichtlich leer, zum Ausfüllen beim Ansehen der Videos: http://www.j3l7h.de/videos.html

Mehr

Der Satz des Pythagoras: a 2 + b 2 = c 2

Der Satz des Pythagoras: a 2 + b 2 = c 2 Der Satz des Pythagoras: a 2 + b 2 = c 2 Beweise: Mathematiker versuchen ihre Behauptungen durch Beweise zu untermauern. Die Suche nach absolut wasserdichten Argumenten ist eine der treibenden Kräfte der

Mehr

Ausarbeitung zum Vortrag im Proseminar Analysis (Wintersemester 2008/09, Leitung PD Dr. Gudrun Thäter)

Ausarbeitung zum Vortrag im Proseminar Analysis (Wintersemester 2008/09, Leitung PD Dr. Gudrun Thäter) Hyperbelfunktionen Simone kopp Ausarbeitung zum Vortrag im Proseminar Analysis (Wintersemester 008/09, Leitung PD Dr. Gudrun Thäter) Zusammenfassung: Die Hyperbelfunktionen sind Funktionen, die von ihrer

Mehr

Nr. 4: Pseudo-Zufallszahlengeneratoren

Nr. 4: Pseudo-Zufallszahlengeneratoren Proseminar: Finanzmathematische Modelle und Simulationen Martin Dieckmann WS 09/0 Nr. 4: Pseudo-Zufallszahlengeneratoren Begriff Pseudo-Zufallszahl Zufallszahlen im Rechner entstehen letztlich immer durch

Mehr

Folgen und Reihen. Zahlenfolgen , ,

Folgen und Reihen. Zahlenfolgen , , 97 Wegener Math/5_Reihen Mittwoch 04.04.2007 8:38:52 Folgen und Reihen Zahlenfolgen Eine Zahlenfolge a besteht aus Zahlen a,a 2,a 3,a 4,a 5,... Die einzelnen Zahlen einer Folge heißen Glieder oder Terme.

Mehr

DER VITRUVIANISCHE MENSCH

DER VITRUVIANISCHE MENSCH DER VITRUVIANISCHE MENSCH Diese Arbeit wurde angefertigt von: Bosco Servatius Guillermo Rebollo de Garay Betreuung: Axel Stöcker 2 Inhalt 1. Kurzfassung.... 4 2.Material und Methoden. 5 3.Ergebnisse....

Mehr

Vorkurs Mathematik Übungen zu Komplexen Zahlen

Vorkurs Mathematik Übungen zu Komplexen Zahlen Vorkurs Mathematik Übungen zu Komplexen Zahlen Komplexe Zahlen Koordinatenwechsel Aufgabe. Zeichnen Sie die folgende Zahlen zunächst in ein (kartesisches) Koordinatensystem. Bestimmen Sie dann die Polarkoordinaten

Mehr

Kern- und Schulcurriculum Mathematik Klasse 5/6. Stand Schuljahr 2009/10

Kern- und Schulcurriculum Mathematik Klasse 5/6. Stand Schuljahr 2009/10 Kern- und Schulcurriculum Mathematik Klasse 5/6 Stand Schuljahr 2009/10 Klasse 5 UE 1 Natürliche en und Größen Große en Zweiersystem Römische en Anordnung, Vergleich Runden, Bilddiagramme Messen von Länge

Mehr

Der Satz des Pythagoras. Kein Darwinscher Zufall

Der Satz des Pythagoras. Kein Darwinscher Zufall Der Satz des Pythagoras. Kein Darwinscher Zufall Detlef Dürr duerr@rz.mathematik.uni-muenchen.de 1. Mai 2012 1 Zahlen-Verhältnisse Die Grunderkenntnis der Gesetzmäßigkeit in der Natur ist Harmonie. Heute

Mehr

Kompositionsgeometrie in Renaissance-Gemälden

Kompositionsgeometrie in Renaissance-Gemälden Maler und Malerinnen überlassen nicht viel dem Zufall. Sie machen sich Gedanken über den Aufbau ihrer Bilder. Sie machen sich Gedanken über formale und farbliche Elemente. Das nennt man Komposition. In

Mehr

mentor Lernhilfe: Mathematik 7. Klasse Baumann

mentor Lernhilfe: Mathematik 7. Klasse Baumann mentor Lernhilfen mentor Lernhilfe: Mathematik 7. Klasse Geometrie: Achsen- und Punktspiegelung, Drehung, Verschiebung, Winkelgesetze von Rolf Baumann 1. Auflage mentor Lernhilfe: Mathematik 7. Klasse

Mehr

Der Goldene Schnitt. Seine Bedeutung in Natur und Kultur. Rechnen wie damals Rudolf-Steiner-Schule, Gröbenzell 23. März 2015 Klaus Kühn

Der Goldene Schnitt. Seine Bedeutung in Natur und Kultur. Rechnen wie damals Rudolf-Steiner-Schule, Gröbenzell 23. März 2015 Klaus Kühn Der Goldene Schnitt Seine Bedeutung in Natur und Kultur Rudolf-Steiner-Schule, Gröbenzell 23. März 2015 Klaus Kühn Aktualisierte Version Der Goldene Schnitt 1. Grafisch rechnerisch A B C A B C 2 Der Goldene

Mehr

Schreibe die jeweilige Dreieckszahl unter die Zeichnung. Wie heißen die nächsten vier Dreieckszahlen?

Schreibe die jeweilige Dreieckszahl unter die Zeichnung. Wie heißen die nächsten vier Dreieckszahlen? Hier siehst du Figuren, die aus Kreisen bestehen. Schon ab der zweiten Figur ergibt sich ein Dreieck. Die Anzahl der Kreise, die ein Dreieck bilden, nennt man Dreieckszahlen. Man tut so, als ob auch der

Mehr

Brückenkurs Mathematik

Brückenkurs Mathematik Brückenkurs Mathematik 6.10. - 17.10. Vorlesung 3 Geometrie Doris Bohnet Universität Hamburg - Department Mathematik Mi 8.10.2008 1 Geometrie des Dreiecks 2 Vektoren Länge eines Vektors Skalarprodukt Kreuzprodukt

Mehr

Folgen und Reihen. 1.1 Zahlenfolgen. Kapitel 1 Folgen und Reihen 1 a 1

Folgen und Reihen. 1.1 Zahlenfolgen. Kapitel 1 Folgen und Reihen 1 a 1 Kapitel 1 Folgen und Reihen 1 a 1 Folgen und Reihen Folgen sind sehr grundlegend für die Mathematik an sich, aber auch für das persönliche Bild eines Menschen zur Mathematik. Wenn ein kleines Kind der

Mehr

Ergänzung zu komplexe Zahlen

Ergänzung zu komplexe Zahlen Juli 2015 Übersicht 1 Ortskurven 2 Wechselstromkreis mit ohmschem und kapazitivem Widerstand (Parallelschaltung) i(t) u(t) R C Bei festen Werten für den ohmschen Widerstand R und die Kapazität C ergibt

Mehr

Facharbeit. Clemens-Brentano-Gymnasium in Dülmen. Schuljahr 2000/2001

Facharbeit. Clemens-Brentano-Gymnasium in Dülmen. Schuljahr 2000/2001 Facharbeit Clemens-Brentano-Gymnasium in Dülmen Schuljahr 000/00 Komplexe Zahlen Definition, das Rechnen mit komplexen Zahlen und ihre Darstellung Leistungskurs Mathematik bei Herrn Strohtkämper Verfasserin:

Mehr

2. Mathematische Grundlagen

2. Mathematische Grundlagen 2. Mathematische Grundlagen Erforderliche mathematische Hilfsmittel: Summen und Produkte Exponential- und Logarithmusfunktionen 21 2.1 Endliche Summen und Produkte Betrachte n reelle Zahlen a 1, a 2,...,

Mehr

KORREKTURANLEITUNGEN zum Testheft A1

KORREKTURANLEITUNGEN zum Testheft A1 Projekt Standardisierte schriftliche Reifeprüfung in Mathematik KORREKTURANLEITUNGEN zum Testheft A1 A1 Zahlen N Z Q R 0,03-6 π 3 10-3 1 Bemerkung: Die Aufgabe gilt nur dann als richtig gelöst, wenn alle

Mehr