Benutzerdefinierte Webkonferenz mit Cisco WebEx Event Center

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Benutzerdefinierte Webkonferenz mit Cisco WebEx Event Center"

Transkript

1 BENUTZERHANDBUCH Verizon-Webkonferenz h l i M ti C t Benutzerdefinierte Webkonferenz mit Cisco WebEx Event Center Dieses Benutzerhandbuch zur erweiterten und benutzerdefinierten Webkonferenz mit Cisco WebEx Event Center beschreibt, wie Sie auf den Cisco WebEx Event Center-Service aus dem Kundenportal für e-meetings zugreifen, seine Integration in den Instant Meeting- Audiokonferenzservice und die entsprechende Interaktion mit dem WebEx Hosted Net Replay. Dieses Handbuch ist eine Ergänzung zu den Cisco WebEx-Benutzerhandbüchern. Im WebEx Event Center-Benutzerhandbuch auf Ihrer WebEx-Website finden Sie weitere Informationen über die Funktionen von Cisco WebEx Event Center. WebEx Event Center-Zugriff (nur beim ersten Mal) Gehen Sie auf https://e-meetings.verizonbusiness.com. Klicken Sie auf den Anmeldelink Meine Konferenzen verwalten. Geben Sie Benutzername und Kennwort ein. (Hinweis: Wenn Sie keinen Benutzernamen und kein Kennwort für Meine Konferenzen verwalten haben, klicken Sie auf der e-meetings-startseite auf den Link Registrierung erforderlich, und befolgen Sie die Anweisungen.) Wählen Sie die Registerkarte WEBKONFERENZ aus. Klicken Sie unter Erweiterte oder benutzerdefinierte Webkonferenzanwendungen auf den Link Event Center. Speichern Sie die URL in Ihren Favoriten. In Zukunft können Sie auf Event Center weiterhin über Meine Konferenzen verwalten zugreifen, oder aber direkt aus Ihren Favoriten zur URL gehen und sich anmelden:. (https://<firmenname>.webex.com) Hinweis: Mithilfe dieser Methode können Sie auch auf Training Center zugreifen, wenn Ihre Webkonferenzservices nicht in die Conferencing-Portale integriert sind. Das Event Center-Benutzerhandbuch soll Sie damit vertraut machen, wie Sie ein Ereignis planen und abhalten, und wie Sie Ihr Instant Meeting-Audiokonferenzabonnement integrieren. Schulungen Cisco WebEx-Lernprogramme zum Selbststudium befinden sich unter: https://emeetings.verizonbusiness.com/global/en/crc/guides_net.php Cisco WebEx- Wie kann ich -Lernprogramme zum Selbststudium befinden sich unter: https://support.webex.com/myaccountweb/howdoi.do?root=tools&parent=how%20do%20i Zusätzliche Schulungen sind auch bei der WebEx University verfügbar: Geben Sie Benutzername, Kennwort und URL für Ihre WebEx- Website ein, um auf WebEx University zuzugreifen. 1

2 Support Hilfe zu Cisco WebEx ist verfügbar unter: https://e-meetings.verizonbusiness.com/global/en/globalresnumbers.php Einrichten Ihres Instant Meeting-Audiokonferenzabonnements: Stellen Sie sicher, dass Ihr Audiokonto im Abschnitt Mein Audio Ihres Mein WebEx-Kontos eingerichtet ist. Wählen Sie die folgenden Einstellungen aus: Klicken Sie auf Konto hinzufügen oder auf Bearbeiten, um ein vorhandenes Telekonferenzkonto zu ändern. Mein Audio Mit Mein Audio können Sie Ihr Instant Meeting-Audiokonferenzabonnement mit WebEx Meeting Center einrichten: Klicken Sie auf Telefonkonferenzkonto hinzufügen. Geben Sie die Abonnementdaten Ihrer Instant Meeting-Audiokonferenz ein. Geben Sie Ihre gebührenfreie Einwahlnummer (Call-In), die gebührenpflichtige Einwahlnummer, den Host-Zugriffscode sowie den Teilnehmer-Zugriffscode ein. Mit Mein Audio können Sie bis zu drei unterschiedliche Instant Meeting-Nummern eingeben, die als separate Konten gespeichert werden sollen. Hinweis: Wenn Sie keine gebührenpflichtige Nummer haben, geben Sie Ihre gebührenfreie Nummer ein. Lassen Sie die gebührenpflichtige Einwahlnummer nicht leer. Wählen Sie den Typ der für die ausgehende Nummer (Dial-Out) zur Aufnahme zu verwendenden Einwahlnummer aus. (HINWEIS: WebEx Hosted Network based Recording verwendet unabhängig von Ihrem Standort nur US-basierte Audioverbindungen.) Klicken Sie auf OK. 2

3 Einrichten des Telekonferenzkontos zur Verwendung mit WebEx Hosted Net Replay für US-Instant Meeting-Konten Richten Sie in Mein Audio mindestens ein Telekonferenzkonto mit einer gebührenfreien US-Instant Meeting-Nummer für die Verwendung durch den WebEx Recorder ein. Wenn Sie das bereits im Rahmen der Einrichtung Ihres Telekonferenzkontos durchgeführt haben, ist dieser Schritt nicht nötig. Wählen Sie Land/Region aus, und geben Sie die gebührenfreie US-Nummer in Gebührenfreie Einwahlnummer ein. Wählen Sie Land/Region aus, und geben Sie die gebührenpflichtige lokale Rufnummer in Einwahlnummer ein.» Wenn Sie keine gebührenpflichtige Nummer haben, geben Sie Ihre gebührenfreie Nummer ein. Lassen Sie kein Feld leer, weil andernfalls ein Fehler gemeldet wird. Geben Sie die Zugangscodes für Abonnenten und Teilnehmer ein. Wählen Sie Gebührenfreie Einwahlnummer für die ausgehende Nummer (Dial-Out) zur Aufnahme aus. Klicken Sie auf OK, wenn Sie ein neues Konto hinzufügen, oder auf Aktualisieren, um ein vorhandenes Konto zu ändern. Gebührenfreie US- Rufnummer Fügen Sie Nummern ohne Bindestriche oder Pluszeichen hinzu. Einrichten des Telekonferenzkontos zur Verwendung mit WebEx Hosted Net Replay außerhalb der USA Richten Sie zunächst in Mein Audio ein Telekonferenzkonto für die Verwendung durch den WebEx Recorder ein. Sie können dann dieses Telekonferenzkonto beim Planen von Konferenzen auswählen. Richten Sie mindestens ein Telekonferenzkonto mit einer gebührenfreien US-Instant Meeting-Nummer für die Verwendung durch den WebEx Recorder ein. Wählen Sie Land/Region aus, und geben Sie die gebührenfreie US-Nummer in Gebührenfreie Einwahlnummer ein. Wählen Sie Land/Region aus, und geben Sie die gebührenpflichtige lokale Rufnummer in Einwahlnummer ein.» Wenn Sie keine gebührenpflichtige Nummer haben, geben Sie Ihre gebührenfreie Nummer ein. Lassen Sie kein Feld leer, weil andernfalls ein Fehler gemeldet wird. Geben Sie die Zugangscodes für Abonnenten und Teilnehmer ein. Wählen Sie Gebührenfreie Einwahlnummer für die ausgehende Nummer (Dial-Out) zur Aufnahme aus. Klicken Sie auf OK, wenn Sie ein neues Konto hinzufügen, oder auf Aktualisieren, um ein vorhandenes Konto zu ändern. Gebührenfreie US- Rufnummer Fügen Sie Nummern ohne Bindestriche oder Pluszeichen hinzu. Konto 1 ist ein Beispiel eines normalen britischen Instant Meeting-Kontos, das mit britischen gebührenpflichtigen und gebührenfreien Rufnummern eingerichtet wurde. Konto 2 ist ein Beispiel eines britischen Instant Meeting-Kontos, das mit einer gebührenfreien US-Rufnummer für die Verwendung durch den WebEx Recorder eingerichtet wurde. 3

4 Gebührenfreie US- Rufnummer WebEx Event Center-Startseite Über die Event Center-Startseite können Sie Ereigniseinstellungen einrichten, Unterstützung anfordern, Ereignisse veranstalten, Aufzeichnungen ansehen usw. Jeder Abschnitt enthält zusätzliche Optionen, um Ihre Einstellungen noch mehr anzupassen. Event Center kann mit den Enterprise Edition Committed Minutes- oder Event Center Seats-Lizenzoptionen bis zu Teilnehmer aufnehmen. In allen anderen Fällen hängen die maximalen Teilnehmer vom Lizenzmodell ab. Abhalten eines Ereignisses In diesem Abschnitt wird Folgendes beschrieben: Planen eines Ereignisses Standortereignisse -Vorlagen Registrierungsfragen Umfragefragen Aufzeichnungen meiner Ereignisse Planen eines Ereignisses Um ein Ereignis zu planen, sind mehrere Einstellungen erforderlich: Grundlegende Informationen Geben Sie Typ und Name des Ereignisses sowie Kennwort und Kennwort bestätigen des Ereignisses ein. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste ein Programm aus, oder klicken Sie auf Neues Programm hinzufügen. 4

5 Geben Sie ggf. die Informationen zum neuen Programm ein. Datum und Uhrzeit Wählen Sie Datum, Startzeit und Dauer aus. Wählen Sie die Zeitzone für Ihre Sitzung aus. Geben Sie an, ob sich Teilnehmer auch schon vorher beteiligen dürfen. Geben Sie an, ob sich Teilnehmer auch mit dem Telekonferenzservice verbinden dürfen. Wählen Sie die Uhrzeit aus, wann der Leiter eine -Erinnerung erhalten soll. Telekonferenz Im Telekonferenzbereich werden die bei der Einrichtung Ihres WebEx-Kontos im Abschnitt Mein Audio eingegebenen Informationen angezeigt. Sie können diese Kontoinformationen bearbeiten, wenn Sie ein anderes Konto verwenden möchten. Wählen Sie alle zutreffenden Optionen aus: Teilnehmer rufen an Teilnehmer wählen die veröffentlichte Audiokonferenznummer. Teilnehmer erhalten Rückruf Die Audioverbindung wählt die Teilnehmer an und synchronisiert die Audio- und Websitzungen in der Konferenzkonsole. Zugang zur Telekonferenz über internationale Nummern zulassen Teilnehmer haben Zugriff auf eine Liste internationaler Zugangsnummern, die sie für die Audiokonferenzsitzung wählen können. Alle Teilnehmer beim Betreten stumm schalten Wenn Sie mehr als ein Konto eingegeben haben, können Sie es im Telekonferenzservice auswählen, indem Sie auf die Optionsschaltfläche neben dem betreffenden Konto klicken. Wenn die Informationen falsch sind oder aktualisiert werden müssen, können Sie sie ändern, indem Sie unterhalb der Audioinformationen auf die Schaltfläche Bearbeiten klicken. Klicken Sie auf Dieses Ereignis planen, oder nehmen Sie weitere Einstellungen vor. 5

6 WebEx Hosted Net Replay Planung für Telekonferenzkonten in den USA WebEx Hosted Net Replay verwendet unabhängig von Ihrem Standort nur US-basierte Audioverbindungen. Wenn Sie Ihr Konto 1 nicht mit einer anderen als der gebührenfreien US-Rufnummer eingerichtet haben, sollten Sie Konto 1 für die Planung von Konferenzen verwenden, für die Sie den WebEx Recorder verwenden möchten. Sie können dieses Telekonferenzkonto auswählen, wenn Sie Ihre Konferenz im Schnellplaner oder im Erweiterten Planer planen. Der WebEx Recorder verwendet dann das richtige Verizon-Telekonferenzkonto. Gebührenfreie US- Rufnummer -Einladung Sie können die an Ihre Teilnehmer bearbeiten, um zusätzliche Anweisungen für die Teilnahme am Audioteil der Konferenz hinzuzufügen. Senden Sie die Konferenzeinladung zuerst an sich selbst, und bearbeiten Sie sie, bevor Sie sie an Ihre Teilnehmer senden. Teilnehmer können eine andere lokale, eine gebührenfreie Rufnummer oder eine internationale Nummer oder die Rückruffunktion verwenden. Andernfalls werden die ausgewählten Kontoinformationen einschließlich der gebührenfreien US-Einwahlnummer in die -aufgenommen. Für den WebEx Recorder verwendete gebührenfreie US-Rufnummer Einrichten von Telekonferenzkonten zur Verwendung mit WebEx Hosted Net Replay außerhalb der USA Konto 1 ist ein Beispiel eines normalen britischen Instant Meeting-Kontos, das mit britischen gebührenpflichtigen und gebührenfreien Rufnummern eingerichtet wurde. Konto 2 ist ein Beispiel eines britischen Instant Meeting-Kontos, das mit einer gebührenfreien US-Rufnummer für die Verwendung durch den WebEx Recorder eingerichtet wurde. Gebührenfreie US- Rufnummer 6

7 Planen von Konferenzen mit WebEx Hosted Net Replay außerhalb der USA WebEx Hosted Net Replay verwendet unabhängig von Ihrem Standort nur US-basierte Audioverbindungen. Konto 2 im Screenshot unten ist ein Beispiel eines britischen Instant Meeting-Kontos, das mit einer gebührenfreien US- Rufnummer für die Verwendung durch den WebEx Recorder eingerichtet wurde. Sie wählen das Telekonferenzkonto mit der gebührenfreien US-Rufnummer aus, wenn Sie Ihre Konferenz mit dem Schnellplaner oder dem Erweiterten Planer planen. So ist sichergestellt, dass der WebEx Recorder in der Lage ist, sich mit dem entsprechenden Verizon Instant Meeting- Telekonferenzkonto zu verbinden. Gebührenfreie US- Rufnummer -Einladung Sie können die an Ihre Teilnehmer bearbeiten, um zusätzliche Anweisungen für die Teilnahme am Audioteil der Konferenz hinzuzufügen. Senden Sie die Konferenzeinladung zuerst an sich selbst, und bearbeiten Sie sie, bevor Sie sie an Ihre Teilnehmer senden. Teilnehmer können eine andere lokale, eine gebührenfreie Rufnummer oder eine internationale Nummer oder die Rückruffunktion verwenden. Andernfalls werden die ausgewählten Kontoinformationen einschließlich der gebührenfreien US-Einwahlnummer in die -aufgenommen. Für den WebEx Recorder verwendete gebührenfreie US-Rufnummer Ereignisbeschreibungen und -optionen Der folgende Abschnitt ist optional. Universal Communications Format (UCF) Sie können Universal Communications Format (UCF)-Dateien zur Ereignisinformationsseite hinzufügen. Von dort können Teilnehmer sie herunterladen und auf ihren eigenen Computern speichern, bevor das Ereignis beginnt. Wenn Sie Ereignismaterial vor Beginn bereitstellen, profitieren insbesondere Teilnehmer mit einer langsamen Internetverbindung davon, weil das Vorabspeichern von Dateien die Ladezeit während eines Ereignisses beträchtlich reduzieren kann. Hinweis: Bevor Sie Ereignismaterial zur Ereignisinformationsseite hinzufügen können, müssen Sie es in Ihre persönlichen Ordner im Abschnitt Mein WebEx Ihrer Event Center-Website hochladen. o So fügen Sie Ereignismaterial zur Ereignisinformationsseite hinzu: Gehen Sie auf der Seite Ereignis planen oder Ereignis bearbeiten zu Ereignisbeschreibungen und - optionen, und klicken Sie dann neben Ereignismaterial auf den Link zum Hochladen. Daraufhin wird eine Seite geöffnet, die die Dateien oder Ordner anzeigt, die in Ihren persönlichen Ordnern im Abschnitt Mein WebEx Ihrer Event Center-Website gespeichert sind. Wenn Sie noch keine Dateien in Ihre persönlichen Ordner hochgeladen haben, klicken Sie auf Durchsuchen, um eine Datei auszuwählen, und anschließend auf Hochladen. Sie können immer nur jeweils eine Datei hochladen. 7

8 o Klicken Sie auf das Optionsfeld neben dem Ordner, der die Dateien enthält, die Sie zur Seite Ereignisinformationen hinzufügen möchten. Die Dateien im ausgewählten Ordner werden angezeigt. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen der Dateien, die Sie zur Seite Ereignisinformationen hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Hinzufügen. Die hinzugefügten Dateien werden im Abschnitt Ereignismaterial angezeigt. Optional. Geben Sie in die Textfelder Beschreibungen der Dateien ein. Wenn Sie ein Ereignis planen, können Sie eine Zielwebseite oder -site anzeigen, die geöffnet wird, nachdem das Ereignis beendet ist. Erstellen einer Umfrage Führen Sie einen der folgenden Schritte aus: Wenn dies das erste Mal ist, dass Sie auf Ihrer Event Center-Website eine Umfrage nach einem Ereignis erstellen, klicken Sie auf Umfrage nach Ereignis erstellen. Wenn Sie Umfragen zuvor als Vorlagen gespeichert hatten, klicken Sie auf Umfrage auswählen. Klicken Sie in dem nun angezeigten Fenster auf Neue Umfrage erstellen. Geben Sie ein Umfragethema und einführenden Text ein. Optional. Klicken Sie auf Hinzufügen, um ein Kopf- oder Fußbild hinzuzufügen. Klicken Sie zum Hinzufügen von Umfragefragen auf Textfeld, Kontrollkästchen, Optionsfelder, Dropdown-Liste oder Meine Umfragefragen. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus: o Klicken Sie zum Speichern der Umfrage zu diesem Ereignis auf Speichern. o Um die Umfrage zur zukünftigen Verwendung als Vorlage und auch für dieses Ereignis zu speichern, klicken Sie auf Als Vorlage speichern. Geben Sie einen Vorlagenamen für diese Umfrage ein, oder speichern Sie sie in einer vorhandenen Vorlage. Klicken Sie dann auf Speichern. o Klicken Sie auf OK Diese Umfrage verwenden. o Wählen Sie auf der Seite Ein Ereignis planen oder Geplantes Ereignis bearbeiten und im Abschnitt Umfrage nach Ereignis eine dieser Optionen aus: Umfrage in Popup-Fenster anzeigen Gibt an, dass diese Umfrage in einem separaten Fenster angezeigt wird. Umfrage in Browser-Hauptfenster anzeigen (anstelle einer Ziel-URL) Gibt an, dass diese Umfrage im Hauptfenster angezeigt wird. Hinweis: Wenn Sie Umfrage in Browser-Hauptfenster anzeigen (anstelle einer Ziel-URL) auswählen und auch eine Ziel-URL angeben, die nach dem Ereignis angezeigt werden soll, wird die Zielseite nach dem Ereignis nicht geöffnet. 8

9 Teilnehmer und Registrierung Einladungsliste erstellen o Sie können auf Ihrer Event Center-Website Kontakte aus einem vorhandenen Adressbuch auswählen oder neue Kontakte hinzufügen. o Wenn Sie sehr viele Kontakte in einer Verteilerliste haben, können Sie diese im CSV-Format (Werte mit Komma getrennt) importieren. o Klicken Sie auf Einladungsliste erstellen. Im neuen Fenster können Sie Folgendes hinzufügen: Neue Teilnehmer, die noch keine Kontakte in einem Ihrer Adressbücher sind. Kontakte und Gruppen, die sich bereits in Ihren Adressbüchern auf der Event Center-Website befinden. Verteilerliste im CSV-Format. o Klicken Sie auf Registrierungsformular, um Registrierungsfragen anzupassen. o Klicken Sie unter Genehmigung erforderlich auf Ja und anschließend auf Genehmigungsregeln einrichten. 9

10 Konferenzteilnehmer und Diskussionsteilnehmer Klicken Sie auf Einladungsliste erstellen, um eine Einladungsliste zu erstellen und Diskussionsteilnehmer zu Ihrem Ereignis einzuladen. o In dem nun geöffneten Fenster können Sie Folgendes hinzufügen: Neue Teilnehmer, die noch keine Kontakte in einem Ihrer Adressbücher sind. Kontakte und Gruppen, die sich bereits in Ihren Adressbüchern auf der Event Center-Website befinden. Verteilerliste im CSV-Format. -Nachrichten Sie können beim Planen eines Ereignisses im Abschnitt -Nachrichten eine Auswahl aus verschiedenen Typen von Teilnehmer- - Nachrichten treffen, wie zum Beispiel Registrierungsstatus, Erinnerungen und Nachfassaktionen. Das automatische WebEx- -System sendet dann ausgewählte -Nachrichten zu den von Ihnen angegebenen Zeiten. Sie können die Vorlagen außerdem durch Bearbeiten, Umordnen oder Löschen von Inhalt und Variablen Code, den Event Center verwendet, um spezifische Ereignisinformationen einzusetzen anpassen. So greifen Sie auf diesen Abschnitt zu: Klicken Sie auf -Nachrichten. o Klicken Sie zum Anpassen einer -Nachrichtenvorlage auf den Link dieser -Nachricht. Klicken Sie beispielsweise auf den Link Teilnehmer, um die -Einladung an Teilnehmer anzupassen. o Aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen, um einen -Nachrichtentyp für Teilnehmer auszuwählen. Aktivieren Sie beispielsweise das Kontrollkästchen Vielen Dank für Ihre Teilnahme, um eine Nachfass- - Nachricht nach dem Ende des Ereignisses zu senden. Dieses Ereignis planen Klicken Sie auf Dieses Ereignis planen, nachdem Sie auf der Seite Ein Ereignis planen alle Optionen festgelegt haben. Wählen Sie auf der Seite Ereignis- s senden die Empfänger aus, und klicken Sie dann auf Jetzt senden. 10

11 Starten des Ereignisses Gehen Sie zu Ihrer Event Center-Website. Klicken Sie unter Veranstalten eines Ereignisses auf Website-Ereignisse. Suchen Sie nach Ihrem Ereignis, und klicken Sie auf Starten. Die Konsole des Konferenzleiters Die Konsole des Konferenzleiters weist eine übersichtliche und bedienungsfreundliche Oberfläche auf. Mithilfe der vertrauten Microsoft Windows -Menüs ist die Steuerung einer Konferenz intuitiv möglich. Der Konferenzleiter kann nur die Fenster geöffnet lassen, die ihm während der Konferenz besonders wichtig sind. Darin können Teilnehmer, Chat, Notizen oder Video angezeigt werden. Über Registerkarten kann einfach zwischen Präsentationen umgeschaltet werden. Symbolleiste Teilnehmer Chat Q&A Recorder Umfrage Media Viewer Teilnehmerliste Chat Schnellstart Der Schnellstart wird angezeigt, wenn der Konferenzleiter einer Webkonferenz beitritt. Damit hat er schnellen Zugriff auf die am häufigsten benötigten Funktionen. So können Dokumente, Anwendungen oder sogar der eigene Desktop problemlos mit Teilnehmern noch einfacher gemeinsam genutzt werden. Sie können darüber auch eine kurzfristige Einladung versenden. Der Schnellstart bietet eine einfach zu verwendende grafische Benutzeroberfläche, um schnell Inhalte mit Ihren Teilnehmern auszutauschen. Diese Funktionen stehen auch über das Dropdown-Menü Freigeben zur Verfügung. Sie können Teilnehmer per , IM oder Telefon einladen oder erinnern. Einladen und erinnern Nachdem Sie Ihre Konferenz gestartet haben, fällt Ihnen vielleicht auf, dass Sie vergessen haben, einen Betroffenen oder eine andere Person, die an der Konferenz teilnehmen sollte, einzuladen. 11

12 Wählen Sie dann auf der Seite Schnellstart Einladen und erinnern aus. Das Dialogfeld Einladen und erinnern wird angezeigt. Sie haben folgende Möglichkeiten zum Einladen von Teilnehmern: o Laden Sie über WebEx oder mit einer eigenen ein. o Telefon: Geben Sie den Namen und die Rufnummer des Teilnehmers ein, und wählen Sie Anrufen aus. o Textnachricht (SMS): Geben Sie die Mobiltelefonnummer des Teilnehmers ein, und wählen Sie Senden aus. o IM: Laden Sie über WebEx oder mit Ihrem eigenen IM ein. Einladen von Teilnehmern Mit Schnellstart können Sie zusätzliche Teilnehmer über die WebEx-Konsole in letzter Minute zum Ereignis einladen. Klicken Sie im Schnellstart-Fenster auf Per -einladen. Wählen Sie die Teilnehmer aus, die Event Center-Konferenzdetails erhalten sollen. Teilnehmer erhalten eine Einladung, um sich für das Ereignis zu registrieren, und werden anschließend zur Konferenz eingeladen. 12

13 An Telekonferenz teilnehmen Konferenzleiter und Teilnehmer haben mehrere Möglichkeiten, um den Audioteil der Konferenz zu nutzen. Sie können die Audioverbindungen anrufen. Die Instant Meeting-Audiokonferenz-Informationen werden Teilnehmern angezeigt, damit sie sich mit der Konferenz verbinden können. Oder Konferenzleiter und Teilnehmer geben ihre eigene Rufnummer ein, um einen Rückruf anzufordern. Anrufen bei Konferenz Wenn Teilnehmer die Konferenzkonsole öffnen, werden die Einwahlnummern auf der Registerkarte Info und im Abschnitt Konferenzinformationen angezeigt. Außer gebührenpflichtigen und gebührenfreien Nummern stehen auch internationale Nummern zur Verfügung Rückruf Konferenzleiter und Teilnehmer können ihre Rufnummer eingeben, um einen Rückruf vom Konferenzservice anzufordern. Dadurch werden die Audio- und Websitzungen synchronisiert, damit jeder Benutzer im Teilnehmerfenster mit seinem Namen identifiziert wird. Außerdem wird so die aktive Sprecherfunktion aktiviert (siehe Telefon: Abschnitt Aktiven Sprecher kennzeichnen ) Zur Teilnahme an Audio 1 drücken: Wenn der Standortadministrator für Ihren Standort die Funktion *1 drücken eingeschaltet hat, werden Teilnehmer gebeten, *1 zu drücken, um am Audioteil der Konferenz teilzunehmen, wenn sie Audio nutzen, indem sie von der Audioverbindung einen Rückruf anfordern. Dies verhindert, dass versehentlich Voic boxen zur Audiokonferenz hinzugefügt werden. Das Popup-Fenster für An Telekonferenz teilnehmen zeigt 1 drücken an, der Audiobefehl für den Teilnehmer lautet jedoch *1 drücken. 13

14 Folgen Sie bitte der Audioanweisung, und drücken Sie *1. Ignorieren Sie also 1 drücken im Popup-Fenster der WebEx- Konsole. Bei einer künftigen Version von WebEx kann der Text im Fenster An Telekonferenz teilnehmen angepasst werden. Hinweis: Der Host/Konferenzleiter wird nicht aufgefordert, *1 zu drücken. Wenn der Konferenzleiter die Option ausgewählt hat, dass der erste Teilnehmer zum Moderator wird, müssen diese ebenfalls nicht *1 drücken, um den Audioteil der Konferenz zu nutzen. Standortadministrator-Einstellung: Wenn der Standortadministrator für die Funktion 1 drücken Aus auswählt, müssen Teilnehmer *1 eingeben, um den Audioteil der Konferenz zu nutzen, wenn sie die Audioverbindung zurückruft. Benutzererfahrung: Wenn die Funktion *1 drücken aktiviert ist, werden Teilnehmer über die Audioverbindung gebeten, *1 zu drücken, um bei Verwendung der Rückruffunktion den Audioteil der Konferenz zu nutzen. Fenster An Telekonferenz teilnehmen : Wenn Sie mit der Telekonferenz verbunden sind, ändert sich das Telekonferenzsymbol im Schnellstart-Fenster in Verbunden. 14

15 Teilnehmerfenster Sobald die Teilnehmer in der Sitzung sind, werden sie im Teilnehmerfenster als Teilnehmer angezeigt. Aufmerksamkeitssymbol Der Host sieht neben jedem Teilnehmer, der eine andere Anwendung öffnet, das Aufmerksamkeitssymbol. Es bedeutet, dass dieser nicht ganz bei der Sache ist. Telefonie: Aktiven Sprecher kennzeichnen Das Symbol für den aktiven Sprecher reagiert während einer Livekonferenz auf Klänge. Der Konferenzleiter wird so informiert, wer gerade spricht. Er kann auch Teilnehmer stumm schalten, bei denen Hintergrundgeräusche die Konferenz stören könnten. Mit dieser Funktion können Konferenzleiter außerdem die Sprecher erkennen und mit ihrem Namen ansprechen oder sogar ausführlichere Notizen machen. Q&A Teilnehmer können eine private Chatnachricht an alle Diskussionsteilnehmer, den Host, den Schulungsleiter oder den Host und Schulungsleiter senden. Der Host kann die Frage mündlich oder in einer Chat-Antwort an den Teilnehmer beantworten. 15

16 Beenden des Ereignisses Der Host beendet das Ereignis. Speichern von Ereignisdateien Der Host kann die während des Ereignisses freigegebenen Dateien speichern. Einige Tipps zur Präsentation Laden Sie die Folien vorher hoch. Üben Sie die Präsentation. Bereiten Sie eine Agenda und eine Prüfliste vor. Halten Sie die Konferenz an einem ruhigen Ort ab. Verwenden Sie ein Headset, um die Hände frei zu haben. Nutzen Sie Umfragen, damit sich die Teilnehmer einbringen können. Verwenden Sie das Frage-und-Antwort-Tool, damit Teilnehmer Fragen stellen können. So ist eine besonders intensive Interaktion möglich. Verwenden Sie die Anmerkungstools, um die Präsentation attraktiver zu gestalten. Kontakt Wenn Sie technische Unterstützung zu Webkonferenzen benötigen, können Sie sich über https://e-meetings.verizonbusiness.com/global/en/globalresnumbers.php an uns wenden. Telefonisch sind wir unter (866) (US Only) oder (773) zu erreichen. Oder senden Sie eine an Wenden Sie sich an einen Conferencing-Experten, wenn Sie sofort mit jemandem sprechen möchten. Rufen Sie beim nächsten Kundenservicecenter an, um eine Reservierung zu buchen oder zu ändern. USA:

17 Europa: Hongkong: Japan: Australien: Singapur: Verizon. Alle Rechte vorbehalten. Benutzerdefinierte Webkonferenz mit Cisco WebEx Event Center 6/12 Die Namen und Logos von Verizon und Verizon Business sowie alle anderen Namen, Logos und Erkennungszeichen der Produkte und Dienstleistungen von Verizon sind Marken, Dienstleistungsmarken oder eingetragene Marken und Dienstleistungsmarken von Verizon Trademark Services LLC oder seinen Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern. Microsoft und Outlook sind eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder in anderen Ländern. Alle anderen Marken und Dienstleistungsmarken sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. 17

Instant-Webkonferenz mit Cisco WebEx Meeting Center

Instant-Webkonferenz mit Cisco WebEx Meeting Center BENUTZERHANDBUCH Verizon-Webkonferenz h l i M ti C t Instant-Webkonferenz mit Cisco WebEx Meeting Center Einrichten eines Instant-Webkonferenzabonnements (nur beim ersten Mal) Gehen Sie auf https://e-meetings.verizonbusiness.com.

Mehr

Benutzerdefinierte Webkonferenz mit Cisco WebEx Training Center

Benutzerdefinierte Webkonferenz mit Cisco WebEx Training Center BENUTZERHANDBUCH Verizon-Webkonferenz h l i M ti C t Benutzerdefinierte Webkonferenz mit Cisco WebEx Training Center Diese Schnellstartanleitung für Benutzerdefinierte Webkonferenz mit Cisco WebEx Training

Mehr

Instant Net Conference Powered by Cisco WebEx Technology Meeting Center

Instant Net Conference Powered by Cisco WebEx Technology Meeting Center BENUTZERHANDBUCH Verizon Net Conferencing h l M ti C t Instant Net Conference Powered by Cisco WebEx Technology Meeting Center Einrichten eines Instant Net-Konferenzabonnements (nur beim ersten Mal) Wechseln

Mehr

Webkonferenz mit Cisco WebEx Meeting Center

Webkonferenz mit Cisco WebEx Meeting Center BENUTZERHANDBUCH Webkonferenz h l i M ti C t Webkonferenz mit Cisco WebEx Meeting Center Dieses Benutzerhandbuch zum Cisco WebEx Meeting Center beschreibt, wie Sie auf den Cisco WebEx Meeting Center-Service

Mehr

Verizon Net Conferencing-Benutzerhandbuch: Microsoft Outlook -Integration für Instant Scheduler Instant Meeting- und Instant Net-Konferenz

Verizon Net Conferencing-Benutzerhandbuch: Microsoft Outlook -Integration für Instant Scheduler Instant Meeting- und Instant Net-Konferenz Verizon Net Conferencing-Benutzerhandbuch: Microsoft Outlook -Integration für Instant Scheduler Instant Meeting- und Instant Net-Konferenz Verizon Business bietet dem Konferenzleiter ein fortschrittliches

Mehr

Erweiterte und benutzerdefinierte Webkonferenz mit Cisco WebEx Meeting Center

Erweiterte und benutzerdefinierte Webkonferenz mit Cisco WebEx Meeting Center BENUTZERHANDBUCH Verizon-Webkonferenz h l i M ti C t Erweiterte und benutzerdefinierte Webkonferenz mit Cisco WebEx Meeting Center Dieses Benutzerhandbuch zur erweiterten und benutzerdefinierten Webkonferenz

Mehr

Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch

Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch Version 2.11 Letzte Aktualisierung: Juli 2011 2011 Verizon. Alle Rechte vorbehalten. Die Namen und Logos von Verizon und

Mehr

Customized Net Conference Powered by Cisco WebEx Technology Event Center

Customized Net Conference Powered by Cisco WebEx Technology Event Center BENUTZERHANDBUCH Net Conferencing h l M ti C t Customized Net Conference Powered by Cisco WebEx Technology Event Center Zugang zum WebEx Event Center (nur beim ersten Zugang) Wechseln Sie zu: http://e-meetings.verizonbusiness.com

Mehr

Instant Scheduler für Microsoft Outlook, Anwenderhandbuch

Instant Scheduler für Microsoft Outlook, Anwenderhandbuch USER GUIDE Conferencing Instant Scheduler für Microsoft Outlook, Anwenderhandbuch Produktbeschreibung Mit Instant Scheduler haben Anwender die Möglichkeit, in Outlook Audio- und/oder Netzwerk-Konferenzen

Mehr

Integration von Conferencing mit IBM Lotus Sametime, Benutzerhandbuch

Integration von Conferencing mit IBM Lotus Sametime, Benutzerhandbuch USER GUIDE Conferencing Integration von Conferencing mit IBM Lotus Sametime, Benutzerhandbuch Überblick... 2 Unterstützte Plattformen... 2 Unterstützte Sprachen.... 2 Installationsverfahren.... 2 Schaltfläche

Mehr

Vodafone Conferencing Meeting erstellen

Vodafone Conferencing Meeting erstellen Vodafone User Guide Vodafone Conferencing Meeting erstellen Ihre Schritt-für-Schritt Anleitung für das Erstellen von Meetings Kurzübersicht Sofort verfügbare Telefon- und Webkonferenzen mit Vodafone Der

Mehr

1 ANLEITUNG: CONNECT LIVE MEETINGS

1 ANLEITUNG: CONNECT LIVE MEETINGS 1 ZEITPLAN-/KALENDERSEITE Willkommen zu CONNECT Live-Meetings. SCHRITT 1: MEETING PLANEN Wählen Sie ein Datum, um geplante Meetings anzuzeigen und zu bearbeiten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Meeting

Mehr

Quick Start-Karte. Arbeiten mit AT&T Connect auf Ihrem PC. Für Teilnehmer, Hosts und Konferenzmoderatoren

Quick Start-Karte. Arbeiten mit AT&T Connect auf Ihrem PC. Für Teilnehmer, Hosts und Konferenzmoderatoren Quick Start-Karte Arbeiten mit AT&T Connect auf Ihrem PC Für Teilnehmer, Hosts und Konferenzmoderatoren 2015 AT&T Intellectual Property. Alle Rechte vorbehalten. AT&T, das AT&T Logo und alle anderen hierin

Mehr

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de Ein Meeting planen www.clickmeeting.de 1 In dieser Anleitung... Erfahren Sie, wie Sie Meetings und Webinare einrichten, Einladungen versenden und Follow-ups ausführen, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Mehr

Benutzerhandbuch zum WebEx Meeting Center mit Zusammenarbeitsräumen (CMR Cloud)

Benutzerhandbuch zum WebEx Meeting Center mit Zusammenarbeitsräumen (CMR Cloud) Benutzerhandbuch zum WebEx Meeting Center mit Zusammenarbeitsräumen (CMR Cloud) Erste Veröffentlichung: 01. August 2014 Letzte Änderung: 01. August 2014 Americas Headquarters Cisco Systems, Inc. 170 West

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

Nachricht der Kundenbetreuung

Nachricht der Kundenbetreuung Cisco WebEx: Standard-Patch wird installiert Cisco WebEx sendet diese Mitteilung an wichtige Geschäftskontakte. Cisco wendet einen Standard-Patch für die folgenden WebEx-Dienste an: Cisco WebEx Meeting

Mehr

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten 1 von 5 12.01.2013 17:59 SharePoint 2013 Veröffentlicht: 16.10.12 Zusammenfassung: Informationen zur Verwendung von Excel zum Erstellen und Freigeben von Verbindungen mit SQL Server-Daten, mit deren Hilfe

Mehr

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch Doro für Doro PhoneEasy 740 Deutsch Manager Einführung Verwenden Sie den Doro Manager, um Anwendungen auf einem Doro über einen Internet-Browser von jedem beliebigen Ort aus zu installieren und zu bearbeiten.

Mehr

Alcatel-Lucent OpenTouch Connection für Microsoft Outlook

Alcatel-Lucent OpenTouch Connection für Microsoft Outlook Alcatel-Lucent OpenTouch Connection für Microsoft Outlook Benutzerhandbuch R2.0 8AL90633DEAAed01 März 2014 Inhaltsverzeichnis 1. OpenTouch Connection für Microsoft Outlook... 3 2. Starten von OpenTouch

Mehr

Benutzerhandbuch Managed ShareFile

Benutzerhandbuch Managed ShareFile Benutzerhandbuch Managed ShareFile Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die grundlegenden Funktionen von Managed ShareFile Auftraggeber/in Autor/in Manuel Kobel Änderungskontrolle Version

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Verwenden von Office 365 auf Ihrem Android-Smartphone Schnellstartanleitung E-Mails abrufen Richten Sie Ihr Android-Smartphone für das Senden und Empfangen von E-Mail von Ihrem Office 365-Konto ein. Kalender

Mehr

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Integration mit Microsoft Outlook

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Integration mit Microsoft Outlook OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Kurzanleitung R6.1 Die Alcatel-Lucent OmniTouch 8400 Instant Communications Suite bietet ein umfassendes Dienstangebot, wenn eine Verbindung mit Microsoft Outlook

Mehr

GoToMeeting. Teilnehmeranleitung. http://support.citrixonline.com/de/ 2013 Citrix Online UK Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

GoToMeeting. Teilnehmeranleitung. http://support.citrixonline.com/de/ 2013 Citrix Online UK Ltd. Alle Rechte vorbehalten. GoToMeeting Teilnehmeranleitung http://support.citrixonline.com/de/ 2013 Citrix Online UK Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Inhalte Teilnehmen an einer Sitzung... 1 Teilnehmen an einer Sitzung über die Einladungs-E-Mail...

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen zu SQL Server Analysis Services-Daten

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen zu SQL Server Analysis Services-Daten 1 von 5 12.01.2013 17:58 SharePoint 2013 Veröffentlicht: 16.10.12 Zusammenfassung: Informationen zur Verwendung von Excel zum Erstellen und Freigeben einer Verbindung zu SQL Server Analysis Services-Daten,

Mehr

Handbuch Groupware - Mailserver

Handbuch Groupware - Mailserver Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Ordnerliste...3 2.1 E-Mail...3 2.2 Kalender...3 2.3 Kontakte...3 2.4 Dokumente...3 2.5 Aufgaben...3 2.6 Notizen...3 2.7 Gelöschte Objekte...3 3. Menüleiste...4

Mehr

Commerzbank: Quickguide WebEx Meeting Center Version 1.0

Commerzbank: Quickguide WebEx Meeting Center Version 1.0 Commerzbank: Quickguide WebEx Meeting Center Version 1.0 Das WebEx Meeting Center bietet eine selbst-administrierte Webkonferenz-Lösung mit bis zu 30 Teilnehmern, mit der Sie parallel zur Telefonkonferenz

Mehr

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Version 3.0, 15. April 2014 Exchange Online via Browser nutzen Sie können mit einem Browser von einem beliebigen Computer aus auf Ihr MIT-Hosted Exchange

Mehr

Startup-Anleitung für Macintosh

Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks VIA Version 2.0 Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks-Support rund um die Uhr USA: +1 212 543 7800 GB: +44 (0) 20 7623 8500 Zu den internationalen Rufnummern siehe die Intralinks-Anmeldeseite

Mehr

Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Outlook Benutzerhandbuch

Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Outlook Benutzerhandbuch Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Outlook Benutzerhandbuch Version 4.11 Letzte Aktualisierung: Juli 2011 2011 Verizon. Alle Rechte vorbehalten. Die Namen und Logos von Verizon und Verizon Business

Mehr

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto Webmailanmeldung Öffnen sie in ihrem Browser die Adresse webmail.gym-knittelfeld.at ein. Sie werden automatisch zum Office 365 Anmeldeportal weitergeleitet. Melden sie sich mit ihrer vollständigen E-Mail-Adresse

Mehr

Startup-Anleitung für Windows

Startup-Anleitung für Windows Intralinks VIA Version 2.0 Startup-Anleitung für Windows Intralinks-Support rund um die Uhr USA: +1 212 543 7800 GB: +44 (0) 20 7623 8500 Zu den internationalen Rufnummern siehe die Intralinks-Anmeldeseite

Mehr

Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center

Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center November 2014 Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center Über das Microsoft Volume Licensing Service Center können Kunden im Open- Programm ihre neuen Microsoft Online Services im

Mehr

GoToWebinar. Teilnehmeranleitung. http://support.citrixonline.com/de/ 2013 Citrix Online UK Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

GoToWebinar. Teilnehmeranleitung. http://support.citrixonline.com/de/ 2013 Citrix Online UK Ltd. Alle Rechte vorbehalten. GoToWebinar Teilnehmeranleitung http://support.citrixonline.com/de/ 2013 Citrix Online UK Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Inhalte Teilnehmen an einer Sitzung... 1 Teilnehmen an einer Sitzung über die Einladungs-E-Mail...

Mehr

Qlik Sense Cloud. Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten.

Qlik Sense Cloud. Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik Sense Cloud Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik, QlikTech, Qlik Sense,

Mehr

Blauer Ordner Outlook Konto einrichten Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2010

Blauer Ordner Outlook Konto einrichten Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2010 Seite 1 von 10 Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2010 Seite 2 von 10 Inhaltsverzeichnis 1. E-Mail-Konto einrichten... 2 1.1 Vorbereitung... 2 1.2 Erstellen eines den Sicherheitsanforderungen

Mehr

Sametime Meetings - Taskreferenz

Sametime Meetings - Taskreferenz Sametime Meetings - Taskreferenz ii Sametime Meetings - Taskreferenz Inhaltserzeichnis Sametime Meetings - Taskreferenz... 1 iii i Sametime Meetings - Taskreferenz Sametime Meetings - Taskreferenz Mit

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Verwenden von Office 365 auf Ihrem iphone oder ipad Schnellstartanleitung E-Mails abrufen Richten Sie Ihr iphone oder ipad für das Senden und Empfangen von E-Mail von Ihrem Office 365-Konto ein. Kalender

Mehr

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Februar 2016 Kurzanleitung Dieses Dokument macht Sie mit Novell Filr vertraut und enthält Informationen zu den wichtigsten Konzepten und Aufgaben. Funktionen von Filr

Mehr

SharePoint Kurzreferenz

SharePoint Kurzreferenz Das Programm SharePoint ermöglicht die Kommunikation zwischen mehreren Teams eines Projektes, vollkommen unabhängig vom ihrem jeweiligem Ort. Nach einer kurzen Anleitung können Sie bereits grundlegende

Mehr

Advanced und Customized Net Conference Powered by Cisco WebEx Technology Meeting Center

Advanced und Customized Net Conference Powered by Cisco WebEx Technology Meeting Center BENUTZERHANDBUCH Verizon Net Conferencing h l M ti C t Advanced und Customized Net Conference Powered by Cisco WebEx Technology Meeting Center Aktivieren von Verizon Advanced und Customized Net Conference

Mehr

Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface.

Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface. Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface. Inhaltsverzeichnis Erste Schritte Anmelden 2 Startseite 3 Dateimanager 4 CargoLink 5 Freigaben 6

Mehr

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch Workspace Portal 2.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt

Mehr

2. Word-Dokumente verwalten

2. Word-Dokumente verwalten 2. Word-Dokumente verwalten In dieser Lektion lernen Sie... Word-Dokumente speichern und öffnen Neue Dokumente erstellen Dateiformate Was Sie für diese Lektion wissen sollten: Die Arbeitsumgebung von Word

Mehr

Vodafone Conferencing Meetings durchführen

Vodafone Conferencing Meetings durchführen Vodafone Benutzerhandbuch Vodafone Conferencing Meetings durchführen Ihre Schritt-für-Schritt Anleitung für das Durchführen von Meetings Vodafone Conferencing Meetings durchführen Kurzübersicht Sie können

Mehr

Intel Pentium-Prozessor mit 2,0 GHz oder mehr empfohlen; mindestens 400 MHz Speicher

Intel Pentium-Prozessor mit 2,0 GHz oder mehr empfohlen; mindestens 400 MHz Speicher Was ist neu in PartSmart 8.11... 1 Systemanforderungen... 1 Verbesserungen an der Auswahlliste... 2 Umbenennung von Auswahllisten... 2 Export von Auswahllisten... 2 Zusammenführen von Auswahllisten...

Mehr

Einführung in OWA. Inhalt

Einführung in OWA. Inhalt Inhalt Online Kommunikation über OWA...2 Anmelden...2 Integration von OWA im Schulportal...2 OWA-Arbeitsoberfläche...2 Neue E-Mail senden...3 E-Mail-Adressen/Verteilerlisten suchen (Zusammenfassung und

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

5.3.5.3 Übung - Fernzugriff und Remoteunterstützung in Windows Vista

5.3.5.3 Übung - Fernzugriff und Remoteunterstützung in Windows Vista IT-Essentials 5.0 5.3.5.3 Übung - Fernzugriff und Remoteunterstützung in Windows Vista Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung stellen Sie eine Remoteverbindung

Mehr

Universeller Druckertreiber Handbuch

Universeller Druckertreiber Handbuch Universeller Druckertreiber Handbuch Brother Universal Printer Driver (BR-Script3) Brother Mono Universal Printer Driver (PCL) Brother Universal Printer Driver (Inkjet) Version B GER 1 Übersicht 1 Beim

Mehr

Vodafone Conferencing Kurzanleitung

Vodafone Conferencing Kurzanleitung Vodafone Benutzerhandbuch Vodafone Conferencing Kurzanleitung Eine kurze Einführung, um Vodafone Konferenzen zu erstellen, an Meetings teilzunehmen und durchzuführen Vodafone Conferencing Eine Kurzübersicht

Mehr

S YNCHRONISIEREN VON DATEN

S YNCHRONISIEREN VON DATEN S YNCHRONISIEREN VON DATEN Synchronisieren Übersicht Intellisync für salesforce.com ermöglicht das Verwalten der Salesforce- Kontakte und Aktivitäten über Microsoft Outlook oder ein Palm OS - Gerät. Sie

Mehr

Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite

Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite Version 1.4 3725-03261-003 Rev.A Dezember 2014 In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Content während einer Telefonkonferenz anzeigen

Mehr

Kurzanleitung Instant Email mit BlackBerry

Kurzanleitung Instant Email mit BlackBerry Kurzanleitung Instant Email mit BlackBerry für Sony Ericsson P910i This is the Internet version of the quick guide. Print only for private use. Einrichtung Zum Einrichten eines Instant Email mit BlackBerry-Kontos

Mehr

5.3.5.2 Übung - Remote-Desktop und Remoteunterstützung in Windows 7

5.3.5.2 Übung - Remote-Desktop und Remoteunterstützung in Windows 7 5.0 5.3.5.2 Übung - Remote-Desktop und Remoteunterstützung in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung stellen Sie eine Remoteverbindung zu einem Computer

Mehr

Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter

Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2003 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2 E-Mail-Konto einrichten... 3 2.1 Vorbereitung... 3 2.2 Erstellen eines den Sicherheitsanforderungen

Mehr

Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum

Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum Inhalt 1. Überblick... 2 2. Limits anpassen... 2 2.1 Anzahl der Benutzer Lizenzen anpassen. 2 2.2 Zusätzlichen Speicherplatz anpassen. 3 3. Gruppe anlegen...

Mehr

ANLEITUNG ONECLICK WEBMEETING BASIC MIT NUR EINEM KLICK IN DIE WEBKONFERENZ.

ANLEITUNG ONECLICK WEBMEETING BASIC MIT NUR EINEM KLICK IN DIE WEBKONFERENZ. ANLEITUNG ONECLICK WEBMEETING BASIC MIT NUR EINEM KLICK IN DIE WEBKONFERENZ. INHALT 2 3 1 EINFÜHRUNG 3 1.1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 1.2 MICROSOFT OFFICE 3 2 DOWNLOAD UND INSTALLATION 4 3 EINSTELLUNGEN 4

Mehr

Importieren und Exportieren von Inhalt

Importieren und Exportieren von Inhalt Importieren und Exportieren von Inhalt Willkommen bei Corel DESIGNER, dem umfassenden vektorbasierten Zeichenprogramm zur Erstellung technischer Grafiken. In diesem Tutorial importieren Sie eine AutoCAD

Mehr

Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft.

Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft. Skype - Installation und Einrichtung für Windows-PCs Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft. Skype-Website öffnen

Mehr

Kurzanleitung für Benutzer. 1. Installieren von Readiris TM. 2. Starten von Readiris TM

Kurzanleitung für Benutzer. 1. Installieren von Readiris TM. 2. Starten von Readiris TM Kurzanleitung für Benutzer Diese Kurzanleitung unterstützt Sie bei der Installation und den ersten Schritten mit Readiris TM 15. Ausführliche Informationen zum vollen Funktionsumfang von Readiris TM finden

Mehr

My.OHMportal Team Collaboration Webkonferenzen

My.OHMportal Team Collaboration Webkonferenzen My.OHMportal Team Collaboration Webkonferenzen Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Version 4 Mai 2015 DokID: webkonferenzen Vers. 4, 20.08.2015,

Mehr

iphone-kontakte zu Exchange übertragen

iphone-kontakte zu Exchange übertragen iphone-kontakte zu Exchange übertragen Übertragen von iphone-kontakten in ein Exchange Postfach Zunächst muss das iphone an den Rechner, an dem es üblicherweise synchronisiert wird, angeschlossen werden.

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf dieser Seite finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

Partner Incentives Experience Benutzerverwaltung im Portal

Partner Incentives Experience Benutzerverwaltung im Portal Partner Incentives Experience Benutzerverwaltung im Portal Lernziele und Agenda Lernziele Agenda Nach Abschluss dieses Trainingsmoduls können Sie Folgendes: Auf die Benutzerverwaltungsfunktion zugreifen

Mehr

Benutzer-Handbuch. elearning-portal Sportbootführerscheine

Benutzer-Handbuch. elearning-portal Sportbootführerscheine Benutzer-Handbuch elearning-portal Sportbootführerscheine Inhalt 1 Login... 3 1.1 Passwort vergessen?... 4 2 Zentrale... 5 3 Kurse... 6 3.1 Mein Zielende setzen... 7 3.2 Kurs starten... 8 3.3 Keine Kursmaterialien...10

Mehr

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter Newsletter 1 Erzbistum Köln Newsletter Inhalt 1. Newsletter verwalten... 3 Schritt 1: Administration... 3 Schritt 2: Newsletter Verwaltung... 3 Schritt 3: Schaltflächen... 3 Schritt 3.1: Abonnenten Verwaltung...

Mehr

Schnellstarthandbuch. Suchen Sie können Ordner, Unterordner und sogar Postfächer durchsuchen.

Schnellstarthandbuch. Suchen Sie können Ordner, Unterordner und sogar Postfächer durchsuchen. Schnellstarthandbuch Microsoft Outlook 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Outlook-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu

Mehr

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Einkaufslisten erstellen 4 1.3 Artikel zu einer bestehenden Einkaufsliste hinzufügen 9 1.4 Mit einer Einkaufslisten einkaufen 12 1.4.1 Alle

Mehr

Fiery Driver Configurator

Fiery Driver Configurator 2015 Electronics For Imaging, Inc. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen werden durch den Inhalt des Dokuments Rechtliche Hinweise für dieses Produkt abgedeckt. 16. November 2015 Inhalt

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

Givit Häufig gestellte Fragen

Givit Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Givit Häufig gestellte Fragen 2013 Cisco und/oder seine Partnerunternehmen Alle Rechte vorbehalten. Dieses Dokument enthält öffentliche Informationen von Cisco. Seite 1 von 7 Inhalt

Mehr

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK.

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. INHALT 2 3 1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 2 OUTLOOK 3 3 ADD-IN INSTALLIEREN 4 4 OUTLOOK EINRICHTEN 4 4.1 KONTO FÜR KONFERENZSYSTEM

Mehr

OWA Benutzerhandbuch. Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010

OWA Benutzerhandbuch. Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010 Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010 P:\Administratives\Information\Internet\hftm\OWA_Benutzerhandbuch.docx Seite 1/25 Inhaltsverzeichnis Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010... 1 1 Zugang zur Webmail-Plattform...

Mehr

Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients

Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients Im Folgenden finden Sie detaillierte Anleitungen (mit Screenshots) zu folgenden E-Mail-Client- Programmen: 1. Microsoft Office Outlook 2010

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

transfer.net Erste Schritte mit transfer.net

transfer.net Erste Schritte mit transfer.net Erste Schritte mit transfer.net Der transfer.net Speed Guide zeigt Ihnen in 12 kurzen Schritten anschaulich alles Wichtige vom Erwerb und Registrierung bis zur allgemeinen Nutzung von transfer.net. Es

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT

2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS 2 1 VORWORT 3 2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT 4 2.1 Downloaden der Installationsdatei 4 2.2 Installation von SMS4OL 4 2.3 Registrierung 4 3 VERWENDUNG

Mehr

Delegieren von Terminen, Jobs oder Notizen aus dem Kalenderlayout auf Seite 111

Delegieren von Terminen, Jobs oder Notizen aus dem Kalenderlayout auf Seite 111 Delegieren von Terminen, Jobs oder Notizen aus dem Kalenderlayout auf Seite 111 Delegieren von Terminen, Jobs oder Notizen aus dem Hauptfenster 1 Klicken Sie in der Nachrichtenliste auf einen Job, eine

Mehr

Inhalte. Einrichten... 10. Konferenz eröffnen... 11. Konferenzen ändern... 16. Hochladen von Unterlagen... 12

Inhalte. Einrichten... 10. Konferenz eröffnen... 11. Konferenzen ändern... 16. Hochladen von Unterlagen... 12 Inhalte Einrichten... 10 Persönliche Daten anpassen... 10 Audio/Video einstellen... 10 Konferenz testen... 10 Erweiterte Einstellungen... 14 Konferenzdetails...14 Dauerkonferenz...14 Reservierte Konferenz...14

Mehr

Secure Mail. Leitfaden für Kunden & Partner der Libera AG. Zürich, 11. November 2013

Secure Mail. Leitfaden für Kunden & Partner der Libera AG. Zürich, 11. November 2013 Secure Mail Leitfaden für Kunden & Partner der Libera AG Zürich, 11. November 2013 Aeschengraben 10 Postfach CH-4010 Basel Telefon +41 61 205 74 00 Telefax +41 61 205 74 99 Stockerstrasse 34 Postfach CH-8022

Mehr

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite. My Instant Communicator für Microsoft Outlook Benutzerhandbuch. Release 6.7

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite. My Instant Communicator für Microsoft Outlook Benutzerhandbuch. Release 6.7 OmniTouch 8400 Instant Communications Suite My Instant Communicator für Microsoft Outlook Benutzerhandbuch Release 6.7 8AL 90243DEAD ed01 Sept. 2012 Inhaltsverzeichnis 1 MY INSTANT COMMUNICATOR FÜR MICROSOFT

Mehr

WorldShip Installation auf einen Arbeitsgruppen-Admin- oder Arbeitsgruppen-Remote-Arbeitsstation

WorldShip Installation auf einen Arbeitsgruppen-Admin- oder Arbeitsgruppen-Remote-Arbeitsstation VOR DER INSTALLATION IST FOLGENDES ZU BEACHTEN: Dieses Dokument beinhaltet Informationen zur Installation von WorldShip von einer WorldShip DVD. Sie können die Installation von WorldShip auch über das

Mehr

LDAP-Server. Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen

LDAP-Server. Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen LDAP-Server Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen Copyright Die hier enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die in den Beispielen verwendeten

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook XP

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook XP Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook XP - 1 - E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

Kurzanleitung für Cisco Unity Connection Web Inbox (Version 9.x)

Kurzanleitung für Cisco Unity Connection Web Inbox (Version 9.x) Kurzanleitung Kurzanleitung für Cisco Unity Connection Web Inbox (Version 9.x) Cisco Unity Connection Web Inbox (Version 9.x) 2 Info über Cisco Unity Connection Web Inbox 2 Steuerelemente in Web Inbox

Mehr

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm EBW Systems HANDBUCH Offline Programm Seite 1 von 7 Inhaltsverzeichnis 1. Programmsteuerung 2. Veranstaltungen verwalten 3. Daten absenden 4. Sonstige Hinweise Seite 2 von 7 1. Programmsteuerung Programm

Mehr

5.3.5.4 Übung - Fernzugriff und Remoteunterstützung in Windows XP

5.3.5.4 Übung - Fernzugriff und Remoteunterstützung in Windows XP 5.0 5.3.5.4 Übung - Fernzugriff und Remoteunterstützung in Windows XP Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung stellen Sie eine Remoteverbindung zu einem Computer

Mehr

7.11 Besprechungen planen und organisieren

7.11 Besprechungen planen und organisieren 7. Effektive Zeitplanung und Organisation von Aufgaben 7.11 Besprechungen planen und organisieren Wie bereits zu Beginn des Kapitels erwähnt, nehmen im Gegensatz zu einem normalen Termin mehrere Teilnehmer

Mehr

Draexlmaier Group. Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal

Draexlmaier Group. Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal Draexlmaier Group Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal Version Juli 2015 Inhalt Registrierung als neuer Lieferant... 3 Lieferantenregistrierung... 3 Benutzerregistrierung... 4

Mehr

Die USB-Modem-Stick Software (Windows) verwenden. Doppelklicken Sie das Symbol auf dem Desktop, um die Software zu starten. Die Hauptseite erscheint:

Die USB-Modem-Stick Software (Windows) verwenden. Doppelklicken Sie das Symbol auf dem Desktop, um die Software zu starten. Die Hauptseite erscheint: Die USB-Modem-Stick Software (Windows) verwenden Doppelklicken Sie das Symbol auf dem Desktop, um die Software zu starten. Die Hauptseite erscheint: Statistik Wenn eine mobile Datenverbindung besteht,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Allgemein... 2 Hochladen & Erstellen... 3 Dateien wiederherstellen... 3

Inhaltsverzeichnis. Allgemein... 2 Hochladen & Erstellen... 3 Dateien wiederherstellen... 3 Einführung: Unser Produkt «Hosted Drive» basiert auf der Cloud-Software OwnCloud. Mit OwnCloud stehen dem Benutzer unzählige Möglichkeiten offen, die Cloud Speichertechnik zu verwenden. Deshalb haben wir

Mehr

SIHLNET E-Mail-Konfiguration

SIHLNET E-Mail-Konfiguration SIHLNET E-Mail-Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...2 2. OWA...2 2.1. Anmeldung... 2 2.2. Arbeiten mit OWA... 3 2.2.1. Neue E-Mail versenden... 3 2.2.2. E-Mail beantworten / weiterleiten...

Mehr

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Kurzanleitung WebClient v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 E-Mails direkt im Browser bearbeiten... 3 Einführung in den WebClient

Mehr

Meet-Me-Konferenzen. Datum des Dokuments: 12/09/2013 Version des Dokuments: 1.0d

Meet-Me-Konferenzen. Datum des Dokuments: 12/09/2013 Version des Dokuments: 1.0d Meet-Me-Konferenzen Datum des Dokuments: 12/09/2013 Version des Dokuments: 1.0d Meet-Me-Konferenzen Kurzanleitung Inhalt Konferenzen erstellen... 3 Zugriff... 3 Konferenzen auflisten und löschen... 3 Konferenz

Mehr

Partner Incentives Experience Anzeigen Ihrer Einnahmen im Portal

Partner Incentives Experience Anzeigen Ihrer Einnahmen im Portal Partner Incentives Experience Anzeigen Ihrer Einnahmen im Portal Lernziele und Agenda Lernziele Agenda Nach Abschluss dieses Trainingsmoduls können Sie Folgendes: Auf eine Zusammenfassung und eine Detailansicht

Mehr