Zentrale Informations-, Management- und Reportinglösungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zentrale Informations-, Management- und Reportinglösungen"

Transkript

1 Zentrale Informations-, Management- und Reportinglösungen Zentrale Informationssysteme Reporting, Dashboards und BI Daten- und Applikationsintegration

2 Zentrale Informations-, Management- und Reportinglösungen Nutzen Sie Ihre Unternehmensdaten effizient und umfassend: integrativ, interaktiv, ergebnisorientiert In allen privatwirtschaftlichen und öffentlichen Organisationen und Unternehmen ist der Prozess der digitalen Datenerfassung in der Regel weit fortgeschritten. Der Fokus liegt heute auf der unternehmensweiten sowie aufgaben- und prozessorientierten Bereitstellung der vorhandenen Daten über ein effizientes, zentrales Daten- und Informationsmanagement. Nur die breite und gezielte Nutzung der digitalen Daten innerhalb der einzelnen Unternehmensprozesse mit passgenauen Lösungen für die einzelnen Anwendergruppen ermöglicht überhaupt die weitere Optimierung von Arbeitsabläufen und Geschäftsprozessen. Zentrale fachübergreifende Informationssysteme Alle Informationen in direktem Zugriff, fachübergreifend und dynamisch: Geodaten, CAD Pläne, Sach- und Fachdaten, Auswertungen und Bilanzierungen etc. mit dem bestechend einfachen Zugang über Karten und Pläne. Business Mapping Beliebige Daten und Informationen auf beliebige räumliche Einheiten und Objekte visualisieren, bilanzieren und analysieren. Erkennen und wissen Sie mehr aufgrund räumlicher Zusammenhänge. Reporting-, Dashboard- und BI Lösungen Skalierbare Dashboard- und Reportinglösungen zur umfassenden Aufbereitung und Auswertung Ihrer Daten. Für eine erweiterte Datenmodellierung stehen optionale BI Komponenten zur Verfügung. Integrationen und Schnittstellen Integration von Daten, Diensten und Applikationen aus unterschiedlichsten Quellen und Systemen sowie die Integration unserer Systemkomponenten in Fremdanwendungen. GEO12 Zentrale Informations-, Management-und Reportinglösungen Seite 1

3 Zentrale Informations-, Management- und Reportinglösungen Ihre Vorteile Information on demand Durch unser zentrales Daten- und Informationsmanagement haben Sie alle (berechtigten) Daten aus verschiedenen Quellen im direkten Zugriff: fachbezogen und fachübergreifend, zentral und unternehmensweit. Alle relevanten Daten stehen in intelligenten Beziehungen und können umgehend für die jeweils benötigten Informationen im Hintergrund aufbereitet und zusammengestellt oder auch gleich bilanziert und analysiert werden. In passgenauen Lösungen stehen den Anwendern die benötigten Informationen in der jeweils gewünschten Art und Weise auf Knopfdruck zur Verfügung. Prozesse automatisieren - Zeitfresser eliminieren Das Suchen, Aufbereiten und Zusammenstellen von Informationen aus verschiedenen Anwendungen, Excel-Listen und Plänen ist oft eine mühevolle Arbeit. Was oft Stunden erfordert, erhalten Sie mit unseren Lösungen in wenigen Sekunden. Automatisierte Prozessabläufe bereiten für Sie im Hintergrund Daten zu den benötigten Informationen in der gewünschten Art und Weise auf: als einfache Ergebnisliste, als thematische Karte, als umfassenden Report mit allen Informationen aus unterschiedlichen Quellen, inklusive erforderlicher Karten, Plänen usw. Zusammenhänge unmittelbar erkennen und verstehen Eine thematische Karte sagt nicht nur mehr aus als hundert Listen, Sie erkennen zudem auch unmittelbar räumliche Zusammenhänge, Sachverhalte oder Konflikte. Mit der Bilanzierung Ihrer Daten auf räumliche Einheiten oder Objekte erhalten Sie sofort einen klaren Überblick und Vergleich und sehen auf einen Blick, was, wo und warum. Mit unserem Business Mapping können Sie alle erdenklichen Daten beliebigen räumlichen Einheiten zuordnen, ob zur Auswertung und Analyse oder zur Planung und Simulation. Sofort sehen, was man sucht und wissen will Zentrale Informations- und Managementsysteme bieten allen Anwendergruppen einen ebenso umfassenden und perfekten wie einfachen Informationszugang. Vom bestechend einfachen Zugang über interaktive Karten oder Pläne, über Dashboards, die alles Wesentliche auf einen Blick zeigen, bis hin zu dynamischen Reports, in denen Sie in beliebige Detailtiefen navigieren können. GEO12 Zentrale Informations-, Management-und Reportinglösungen Seite 2

4 Zentrale Informationssysteme In nahezu allen Unternehmensbereichen werden Daten und Informationen in fachlich reduzierter und aggregierter Form für unterschiedlichste Aufgabenstellungen benötigt. Eine reine Datennutzung in einzelnen Fachsystemen ist daher für ein effizientes Daten- und Informationsmanagement innerhalb eines Unternehmens nicht ausreichend. Zentrale Informationssysteme, die Daten aus den unterschiedlichen Fach- und Themenbereichen aufgabenbezogen bereitstellen und automatisiert für die jeweils gewünschten Informationen aufbereiten, sind daher die Voraussetzung für eine umfassende und effiziente Nutzung der digitalen Datenbestände und der weiteren Verbesserung von Arbeitsabläufen und Geschäftsprozessen. Um den Anforderungen der Anwender wie auch der IT gerecht zu werden, müssen nahezu schulungsfrei bedienbare und zentral administrierte Web- und mobile Lösungen zum Einsatz kommen. Im Idealfall werden dem Anwender die benötigten Daten und Informationen als fertiges Ergebnis geliefert, und zwar in der genau benötigten Art und Weise: als Information, als Analyseergebnis, als Excel-Liste, als Plan, als fertiger Report usw. Unsere zentralen Informationsportale auf Basis mapaccel sind genau für diesen Zweck konzipiert. Sie führen hoch integrativ Daten aus den unterschiedlichen Bereichen und Datenquellen zusammen, bereiten im Hintergrund Daten zu den benötigten Informationen auf, sind Informationsdrehscheiben zwischen integrierten Applikationen und lassen sich einfach und intuitiv bedienen. Der Informationszugang über interaktive Karten ist einerseits bestechend einfach und liefert andererseits immer gleich ein aussagekräftiges (Karten-)Bild über die abgefragten Sachverhalte. Man weiß immer, wo man ist, kann Informationsebenen ein- und ausschalten und erkennt fachübergreifend unmittelbar auch die räumlichen Zusammenhänge und eventuelle Konflikte. Die interaktive Karte ist der intuitivste Informationszugang für Menschen, und die räumlichen Objekte sind ein globales Bindeglied der unterschiedlichsten Informationen, der kleinste gemeinsame Nenner, denn alle Sach- und Fachdaten haben schlussendlich einen direkten oder indirekten Raumbezug. Ihre Vorteile: Ihre Unternehmenswelt als interaktives Informationsportal mit zentralem Zugang zu allen berechtigten Informationen für alle Anwendergruppen Bestechend einfache Handhabung durch den intuitiven räumlichen Informationszugang Integrierte Daten, Pläne, Dokumente, Bilder usw. aus beliebigen Datenquellen sowie Applikations- und Prozessintegration Erhebliche Arbeitsunterstützung durch eine leistungsfähige Informationsdrehscheibe Einfach finden statt suchen Räumliche Sachverhalte und Zusammenhänge unmittelbar ersichtlich Dynamische Auswertungen, Bilanzierungen, thematische Karten und Reports Auswertungen, Analysen, Reports mit allen erforderlichen Inhalten einfach auf Knopfdruck Fachübergreifende Kommunikation so einfach wie noch nie Informieren und Analysieren bestechend einfach und schnell interaktiv und dynamisch fach- und themenübergreifend für alle Unternehmensebenen und Aufgabenbereiche GEO12 Zentrale Informations-, Management-und Reportinglösungen Seite 3

5 Zentrale Informationssysteme Alle Themenbereiche und Informationen in einem dynamisch interaktiven System Beliebiges Ein- und Ausblenden von Themenebenen oder Steuerung über Themensammlungen Schnelle und einfache Navigation und Selektion Schnelle und einfache Suchwerkzeuge Suche nach beliebigen Daten Suche nach Objekten auch ohne direkten Raumbezug Einbinden von Informationen aus unterschiedlichen Quellen wie z.b. pit - FM, SAP, Dokumente, Bilder konfigurierbare Informationstiefe bis zum Aufruf externer Applikationen Einbinden weiterer dynamischer Kartendienste und CAD Daten (CAD Daten müssen nicht georeferenziert sein!) GEO12 Zentrale Informations-, Management-und Reportinglösungen Seite 4

6 Zentrale Informationssysteme Auswertungen, Analysen, Bilanzierungen und Reporting Einbindung von Auswertungen und Analysen direkt in der Karte oder als ergänzende Informationen Drucken, Plotten, Reporting Bilanzierung von beliebigen Daten (Kosten, Ereignisse usw.) auf beliebige räumliche Einheiten für schnelle und aussagekräftige Vergleiche Einbindung von Dashboardinformationen und -diensten sowie dynamisches Reporting Räumliche Abfragen, Visualisierung und thematische Karten Messen, Zeichnen, Editieren, Exportieren Messen und Zeichnen, Notizen erstellen Optionales Editieren von Geometrie und Sachdaten sowie Aufbau von Kleinkatastern oder Planungskatastern Umfassende Export- und Importfunktionen, Ausgabe von Tabellen, Excel-Listen, GIS und CAD Daten Integration von externen Applikationen und Integration in andere Systemumgebungen wie z.b. SAP Integration von und in externe Applikationen Integration von externen Applikationen und Integration in andere Systemumgebungen wie z.b. SAP, GEONIS, pit - FM, pit - Kommunal Integration auf Basis von Daten, Diensten und Anwendungen GEO12 Zentrale Informations-, Management-und Reportinglösungen Seite 5

7 Reporting, Dashboards und BI In Unternehmen und Organisationen stehen immer mehr digitale Daten und Informationen zur Verfügung. Mit dem richtigen Werkzeug bietet die Informationsexplosion der letzten Jahre eine überaus große Chance, diese Daten in anwendbares Wissen zu verwandeln und als umfassende und gezielte Informationsquelle zu nutzen. Mit unseren Reporting-, Dashboard- und BI Lösungen machen Sie mehr aus Ihren Daten. Unsere Reporting, Dashboard- und BI Komponenten bilden eine skalierbare Analyse- und Managementlösung als direkte Erweiterung zu unseren CAFM und GIS Anwendungen. Umfassende Analysefunktionen stehen für unterschiedliche Fachbereiche zur Verfügung und verhelfen Ihnen zu besseren und fundierteren Geschäftsentscheidungen. Über das BI Erweiterungsmodul können nahezu beliebig weitere Datenbestände eingebunden, modelliert und analysiert werden. Alle wichtigen Funktionen für Reporting, Analyse, Planung, Controlling, Kalkulation und Prognosen stehen Ihnen systemseitig zur Verfügung und versetzen Sie in die Lage, auch komplexe Sachverhalte schneller zu bewerten und entsprechend zu reagieren. Unsere Lösungen ermöglichen es Ihnen über interaktive Werkzeuge Ihre Strategie erfolgreich mit dem Betrieb zu verknüpfen und somit Schwachstellen und Risiken schneller erkennen zu können. Durch die integrierten GIS und CAD Daten erhalten Sie zudem unmittelbare Informationen über räumliche Sachverhalte, von der Raumebene in Gebäuden bis zu Auswertungen von weltweiten Standorten. Je nach Ihren Anforderungen können unsere Lösungen passgenau skalieren: Modul Reporting als Desktop-, Web- oder mobile Komponente Modul Dashboard als Desktop-, Web- oder mobile Komponente Erweiterungsmodul BI Ihre Vorteile Aus Daten und Informationen wird konkret einsetzbares Wissen, aufbereitet in übersichtlichen Tabellen, Diagrammen, Reports und räumlich thematischen Plänen und Karten Navigieren Sie durch Ihre Daten von übergeordneten Bilanzierungen bis auf die Auftragsebene und nutzen Sie das interaktive Arbeiten mit Ihren Daten zu Ihrem Vorteil Analysieren und vergleichen Sie Sachverhalte auf Knopfdruck und erstellen Sie wichtige Prognosen und Entscheidungsgrundlagen Verstehen und visualisieren Sie komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge Erkennen Sie Problembereiche und Fehlentwicklungen in Ihrem Unternehmen früher und bauen Sie Stärken konsequent aus Bilanzieren und visualisieren Sie Sachverhalte auf beliebige räumliche Einheiten und erkennen und nutzen Sie die räumlichen und geographischen Zusammenhänge Verschaffen Sie sich in Echtzeit ein präzises Bild von der aktuellen Situation in Ihrem Unternehmen sowie der weiteren Entwicklung und stimmen Sie Ihre Ressourcen genau auf Ihre Strategien und Pläne ab Erhalten Sie dynamische und aussagekräftige Reports sowie Geschäftsberichte auf Knopfdruck GEO12 Zentrale Informations-, Management-und Reportinglösungen Seite 6

8 Business Mapping Business Mapping: Umgehend sehen, was man wissen will Mit Business Mapping bringen Sie räumlich-geographische Informationen und Ihre Businessdaten zusammen. Eine thematische Karte sagt nicht nur mehr aus als hundert Listen, Sie erkennen zudem auch unmittelbar räumliche Zusammenhänge, Sachverhalte oder Konflikte. Über die Visualisierung und Bilanzierung Ihrer Daten auf räumliche Einheiten oder Objekte (dem Business Mapping) erhalten Sie sofort einen klaren Überblick und Vergleich und sehen auf einen Blick, was, wo und warum. Mit unseren Business Mapping Funktionen in mapaccel können Sie alle erdenklichen Daten und Businessinformationen beliebigen räumlichen Objekten und Einheiten zuordnen: zur Visualisierung und graphisch interaktiven Darstellung zur Auswertung, Analyse und Bilanzierung sowie zur Planung und Simulation Das Wissen, aktuelle Arbeiten, Planungen und Sachverhalte aus verschiedenen Fach- und Unternehmensbereichen können aussagekräftig auf ein für alle verständliches und eindeutiges (Karten-)Bild reduziert werden. Innerhalb von thematischen Karten können Sie Informationen frei kombinieren und räumlich graphisch darstellen und erhalten umgehend ein klares Bild von der Situation, von Zusammenhängen und möglichen Konflikten. Über unser Business Mapping lassen sich auch komplexe und fachübergreifende Sachverhalte bestechend einfach räumlich visualisieren und präsentieren. Die interaktive Karte ist der intuitivste Informationszugang für Menschen und die räumlichen Objekte sind ein globales Bindeglied der unterschiedlichsten Informationen, der kleinste gemeinsame Nenner, denn alle Daten und Informationen haben schlussendlich einen direkten oder indirekten Raumbezug. Ohne leistungsfähige Informationssysteme ist unser heutiges Arbeitsleben kaum mehr vorstellbar. Sie sortieren und strukturieren die enormen Datenmengen und machen den Umgang mit Informationen handhabbar. Einzelne können auf das Wissen vieler zurückgreifen, Fehler können vermieden werden. Informationssysteme vereinfachen und beschleunigen auf diese Weise erheblich verschiedenste Arbeitsabläufe. mapaccel verwaltet, organisiert, analysiert und visualisiert alle Daten, die einen geographischen Bezug haben. Dabei lassen sich beliebige Sach- und Fachdaten integrieren und anbinden, sodass eine Karte als Zugang für alle erdenklichen Themenbereiche genutzt werden kann. Über diese Business Mapping Funktion können alle Informationen in mapaccel integriert und nach frei kombinierbaren räumlichen und fachlichen Kriterien visualisiert und analysiert werden. GEO12 Zentrale Informations-, Management-und Reportinglösungen Seite 7

9 Business Mapping Die Einsatzbereiche sind vielfältig: von der einfachen Visualisierung von räumlichen und fachlichen Sachverhalten im Bereich Finanzen, Verwaltung, Technik, Planung und Umwelt bis zur Abbildung und Simulation von komplexen Unternehmensprozessen Die räumliche Zuordnung ist frei definierbar, von der Gebäude-/ Raumebene bis zu weltweiten Standorten. Beispiel: Betriebskostenmanagement Die Kenntnisse der Betriebskosten und deren Optimierungsmöglichkeiten sind ein wichtiger Faktor beim Betrieb und der Bewirtschaftung von Objekten bzw. Anlagegütern. Dabei kann man sich rein statistischer Funktionen und Auswertungen bedienen oder aber die Kostenanalyse um eine weitere Sichtweise - nämlich die räumliche - erweitern. Es ergeben sich neue Betrachtungsweisen, da nun räumliche Lageinformationen und Sachverhalte, Nachbarschaftsbeziehungen und räumliche Vergleiche in die Betrachtung miteinbezogen und ausgewertet werden können. Über die Visualisierung und Bilanzierung von Betriebskosten, von Investitionen, offenen Aufträgen, Instandhaltungsmaßnahmen usw. erhalten Sie einerseits umgehend ein klares Bild, andererseits neue, ergänzende Informationen. Dabei nutzt unsere Business Mapping Lösung in mapaccel direkt Ihre entsprechenden Unternehmensdaten aus SAP und anderen Systemen. (Siehe auch mapaccel SAP Business Integration mit dem Beispiel der Verknüpfung von räumlichen Informationen und technischen Fachprozessen mit der kaufmännischen Prozesssicht.) Beispiel: Standortanalyse und Abbildung und Simulation von Unternehmensprozessen mapaccel leistet wertvolle Dienste im Bereich der Darstellung von Unternehmensprozessen in interaktiven thematischen Karten und Prozessdiagrammen für die Modellierung, Visualisierung, Analyse, Simulation und Strategieentwicklung bei: Standortverwaltung, -analyse und -bewertung (Global Site Management) Standortsuche und -planung Continuity Management Risk Management Supply Chain Management GEO12 Zentrale Informations-, Management-und Reportinglösungen Seite 8

10 Integrationen Unsere zentralen Informations-, Management und Reportinglösungen beinhalten leistungsfähige und Integrationsfunktionen auf der Daten-, Dienst-, Applikations- und Prozessebene. Damit lassen sich skalierbare Integrationsszenarien realisieren, von der einfachen Datenintegration bis zu automatisierten Prozessabläufen über Applikationsgrenzen hinweg. Übersicht Integration, Einbindung und Verlinkung von beliebigen Dokumenten, Bildern, Skizzen, Plänen, Excel- Listen, Datenbanken Import von CAD und GIS Daten, inklusive Homogenisierung der Datenstruktur, Objekt- und Schlüsselbildung Einbindung / Zugriff auf Datenbanksysteme über Schnittstellen oder Systemintegrationen, optional mit weiterer Datenaufbereitung, Modellierung sowie mit Prüfroutinen Einbindung / Zugriff auf Datendienste von Drittsystemen Einbindung von Datenbeständen über BI Erweiterung mit gezielter Datenmodellierung und Zusammenführung von Daten aus unterschiedlichen Quellen / Systemen Applikationsintegration mit skalierbarer Funktionalität, vom gegenseitigen Aufruf bis zur Auslösung von Aktionen und Prozessabläufen Flexibel konfigurierbar und zentral nutzbar die zentralen Integrationswerkzeuge von mapaccel sind konfigurierbar und ermöglichen Validierungs- und Prüfroutinen die Integrationen ermöglichen eine Nutzung in den mapaccel GIS Clients wie auch in den Dashboard- und Reportinglösungen und thematischen Karten Aktuelle Systemintegrationen pit - FM / pit - Kommunal SAP GEONIS IP ALKIS Schnittstellen zu gängigen GIS und CAD Systemen zu diversen CAFM Lösungen zu diversen DMS Systemen zu diversen ERP Systemen GEO12 Zentrale Informations-, Management-und Reportinglösungen Seite 9

11 Unser Lösungsangebot Kernkompetenzen und Geschäftsbereiche Unsere Kompetenz liegt insbesondere bei den folgenden Anwendungsbereichen Informations-, Managementund Reportinglösungen Wartungs- und Instandhaltungsmanagement Prozessmanagement und Betriebssteuerung Geographische Informationssysteme und CAD Lösungen Mobile Lösungen Integration ERP, DMS, SAP Integration in den folgenden Fach- und Themenbereichen Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement Leitungsnetze und Betriebsmittelmanagement Grün- und Außenanlagenmanagement Straßen- / Verkehrsanlagenmanagement Standorte, Werke und Global Site Management Kommunale Fachverfahren bei den folgenden Branchen Industriebetriebe Immobilienwirtschaft Forschung und Bildung Öffentliche Verwaltungen Handel und Gewerbe Freizeit, Kultur und Sport Ver- und Entsorger Transport und Logistik Ingenieurbüros smarte Anwendungen vernetzte Prozesse integrierte Lösungen GEO12 Zentrale Informations-, Management-und Reportinglösungen Seite 10

12 Unsere Technologien Technologien Wir verbinden Kernsysteme zu prozessorientierten Lösungen Integrierte Anwendungen aus CAFM, GIS, CAD und Ihrer Finanz-IT für alle Unternehmensebenen, Aufgabenstellungen und Anwendergruppen. Vom Expertensystem über webbasierte Auskunfts- und Managementlösungen bis zu mobilen Lösungen für den Außendienst. Dabei setzen wir auf marktführende Technologien. Desktop-, Web und Mobile Lösungen GEO12 Zentrale Informations-, Management-und Reportinglösungen Seite 11

13 Unsere Technologien Technologien pit - FM: Die CAFM- und Prozesslösung für ein effizientes Infrastruktur, Facility und Utility Management pit - FM ist ein leistungsfähiges und flexibles CAFM und Prozessmanagementsystem für die Verwaltung, den Betrieb und die Bewirtschaftung sowie zur Auswertung und Analyse Ihrer Infrastrukturen, Facilities und Utilities. Mit pit - FM steuern Sie zielsicher alle benötigten Prozesse in technischer, kaufmännischer und organisatorischer Sicht. Das flexible Softwarekonzept garantiert die bedarfsgerechte Abbildung aller Sachverhalte, Zusammenhänge und Arbeitsabläufe, inklusive integrierbarer CAD und GIS Funktionen sowie der Unterstützung von DMS und ERP Systemen. Mit pit - FM managen Sie Ihre Liegenschaften, Immobilien und Gebäude bis hin zu den Inventaren, technischen Einrichtungen oder der Medizin- und Betriebstechnik. Sie verwalten Ihren Fuhrpark, Ihre Grün-, Außen- und Verkehrsanlagen sowie Ihre Leitungsnetze und technischen Anlagen. Übergeordnete Module wie Auftrags- und Ressourcenmanagement, Wartung, Pflege, Instandhaltung, Ereignis-, Störfall- und Meldemanagement bis hin zu Dashboards und BI Lösungen unterstützen Sie wirkungsvoll auf allen Prozessebenen. mapaccel und pit - GIS: Geographische Informations- und Fachsysteme sowie Geodienste Mit mapaccel und pit - GIS erschließen Sie sich die immensen Mehrwerte Geographischer Informationssysteme (GIS). Das Lösungsportfolio umfasst GIS Fachlösungen, beispielsweise für das Flächen- oder Leitungsmanagement, zentrale und fachübergreifende Informationsportale, die allen Nutzergruppen auf bestechend einfache Art alle erforderlichen Informationen bereitstellen, sowie webbasierte und mobile Lösungen für den fachbezogenen wie fachübergreifenden Einsatz. Geodienste stellen Ihnen zudem räumliche Informationen in den pit - FM Lösungen zur Verfügung oder verarbeiten Realtime-Daten, zum Beispiel für das Routing und Tracking. mapaccel stellt dabei alle Web- und mobilen Komponenten, pit - GIS ist ein Lösungsportfolio ESRI ArcGIS basierter Fachlösungen von IP SYSCON und Geocom. pit - CAD: CAD und CAE für die Gebäudeplanung und Gebäudetechnik; VDI3805; Elektroberechnung Mit den pit - CAD Lösungen decken Sie die gesamten Planungs- und Bauprozesse für Ihre Gebäude und der Gebäudetechnik ab. Von CAD Anwendungen für die Planung von Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär und Elektro über das Computer Aided Engineering für die Mengen- und Massenermittlung sowie die Berechnung von Dimensionierungen bis hin zur Durchführung von Elektroberechnungen. Die Einbindung von Herstellerdaten (VDI3805) unterstützt Ihren Planungsprozess genauso effizient wie die Lösungen für das Projektmanagement. mapaccel Mobile und pit - MOBILE: Aufgaben mobil erledigen und Prozesse durchgängig digital abbilden Der Einsatz mobiler Anwendungen ermöglicht durchgängige und durchgängig digitale Prozesse. mapaccel Mobile und pit - MOBILE stellen Ihnen alle erforderlichen mobilen Lösungen für die verschiedenen Aufgabenstellungen auf den jeweils geeigneten Geräten zur Verfügung. Von der mobilen Auftragsverwaltung, der mobilen Zeit- / Leistungserfassung, der Datenerfassung und -bearbeitung auch mit der Erfassung räumlicher Daten oder der Einbindung von CAD Daten bis hin zu Lösungen für Kontrollen aller Art: ob für das Reinigungsmanagement, die Schadensdokumentation oder die rechtssichere Kontrolle von Bäumen oder Spielgeräten. Systemintegrationen Wir realisieren hochwertige Schnittstellen auf der Daten-, Prozess- und Applikationsebene. Unsere Systemlösungen werden damit noch leistungsfähiger und ermöglichen optimale Datenflüsse und Prozessabläufe sowie Applikationsintegrationen über Herstellergrenzen hinweg. Unsere Schnittstellen und Systemintegrationen basieren auf konfigurierbaren Softwarelösungen und ermöglichen unterschiedliche Arten der Kommunikation von Anwendungen sowie der Integration von Daten und Prozessabläufen. Pattformunabhängigkeit und leistungsfähige Basistechnologien Wir setzen auf eine möglichst plattformunabhängige Entwicklung. Damit können Sie mit unseren Lösungen Ihre bevorzugten Technologien, z.b. Oracle oder MS-SQL Server als Datenbank bzw. ESRI, OpenSource usw. als Mapserver nutzen. Im Bereich der CAD und GIS Fachanwendungen (pit - CAD und pit - GIS) setzen wir auf führende Basistechnologie wie AutoCAD, BricsCAD sowie ESRI. GEO12 Zentrale Informations-, Management-und Reportinglösungen Seite 12

14 Infrastruktur I Facility I Utility Management CAFM GIS CAD ERP GEO12 GMBH Gerbersruhstr. 2 D Wiesloch Tel. +49 (0)

Standortmanagement. Standorte, Werke und Global Site Management CAFM - GIS - CAD. www.geo12.de

Standortmanagement. Standorte, Werke und Global Site Management CAFM - GIS - CAD. www.geo12.de Standortmanagement Standorte, Werke und Global Site Management CAFM - GIS - CAD www.geo12.de Standortmanagement Standorte, Werke, Global Site Management Modulare, skalierbare und flexible Systemlösungen

Mehr

Kommunale Lösungen. Übersicht unserer kommunalen Lösungen CAFM - GIS - CAD. www.geo12.de

Kommunale Lösungen. Übersicht unserer kommunalen Lösungen CAFM - GIS - CAD. www.geo12.de Kommunale Lösungen Übersicht unserer kommunalen Lösungen CAFM - GIS - CAD www.geo12.de Übersicht kommunale Lösungen Kommunale Fach- und Informationssysteme Modulare, skalierbare und flexible Systemlösungen

Mehr

Mobile Lösungen. Wartung und Instandhaltung Inventarisierung Datenerfassung und Kontrollen Auftragsmanagement Mobile GIS. www.geo12.

Mobile Lösungen. Wartung und Instandhaltung Inventarisierung Datenerfassung und Kontrollen Auftragsmanagement Mobile GIS. www.geo12. Mobile Lösungen Wartung und Instandhaltung Inventarisierung Datenerfassung und Kontrollen Auftragsmanagement Mobile GIS www.geo12.de Mobile Lösungen Mobile Lösungen Unsere mobilen Anwendungen erweitern

Mehr

Unternehmen und Lösungsübersicht. Infrastruktur I Facility I Utility Management. www.geo12.de

Unternehmen und Lösungsübersicht. Infrastruktur I Facility I Utility Management. www.geo12.de Unternehmen und Lösungsübersicht Infrastruktur I Facility I Utility Management www.geo12.de Das Unternehmen GEO12 GEO12 ist ein innovatives IT-Unternehmen mit Kernkompetenzen in den Bereichen Infrastruktur,

Mehr

Prozessmanagement und Betriebssteuerung

Prozessmanagement und Betriebssteuerung Prozessmanagement und Betriebssteuerung Fach- und Unternehmensprozesse Daten- und Informationsmanagement Prozessintegration ERP; CAFM, GIS und CAD sowie Desktop, Web und Mobile www.geo12.de Prozessmanagement

Mehr

Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement. Mietmanagement Property Management. www.geo12.de

Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement. Mietmanagement Property Management. www.geo12.de Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement Mietmanagement Property Management www.geo12.de Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement Miet- und Property Management Übersicht Miet- und Property

Mehr

Web und Mobile GIS. mapaccel : Das Lösungsframework für Web und Mobile GIS. www.geo12.de

Web und Mobile GIS. mapaccel : Das Lösungsframework für Web und Mobile GIS. www.geo12.de Web und Mobile GIS mapaccel : Das Lösungsframework für Web und Mobile GIS www.geo12.de mapaccel : Das Lösungsframework für Web und Mobile GIS Mit mapaccel beschleunigen (accelerate) Sie Ihre Arbeitsabläufe

Mehr

Grün- und Außenanlagenmanagement. Planung und Verwaltung Pflege und Bewirtschaftung Analyse und Information. www.geo12.de

Grün- und Außenanlagenmanagement. Planung und Verwaltung Pflege und Bewirtschaftung Analyse und Information. www.geo12.de Planung und Verwaltung Pflege und Bewirtschaftung Analyse und Information www.geo12.de Unser Grün- und Außenanlagenmanagement ist ein skalierbares, flexibles und leistungsfähiges Informationssystem zur

Mehr

Grün- und Außenanlagenmanagement. Planung und Verwaltung Pflege und Bewirtschaftung Analyse und Information. www.geo12.de

Grün- und Außenanlagenmanagement. Planung und Verwaltung Pflege und Bewirtschaftung Analyse und Information. www.geo12.de Planung und Verwaltung Pflege und Bewirtschaftung Analyse und Information www.geo12.de Systemübersicht Unser Grün- und Außenanlagenmanagement ist ein skalierbares, flexibles und leistungsfähiges Informationssystem

Mehr

Wartungs- und Instandhaltungsmanagement. Planung und Durchführung Prozessmanagement Desktop, Web und Mobile. www.geo12.de

Wartungs- und Instandhaltungsmanagement. Planung und Durchführung Prozessmanagement Desktop, Web und Mobile. www.geo12.de Wartungs- und Instandhaltungsmanagement Planung und Durchführung Prozessmanagement Desktop, Web und Mobile www.geo12.de Wartungs- und Instandhaltungsmanagement Nutzen Sie die Vorteile einer zentralen Wartungs-

Mehr

Leitungsnetze und Betriebsmittelmanagement. Planung und Dokumentation Betrieb und Instandhaltung Analyse und Information. www.geo12.

Leitungsnetze und Betriebsmittelmanagement. Planung und Dokumentation Betrieb und Instandhaltung Analyse und Information. www.geo12. Leitungsnetze und Betriebsmittelmanagement Planung und Dokumentation Betrieb und Instandhaltung Analyse und Information www.geo12.de Systemübersicht Unser Leitungs- und Betriebsmittelmanagement ist ein

Mehr

Web- und Mobile GIS. schnell umfassend integriert mobil

Web- und Mobile GIS. schnell umfassend integriert mobil Web- und Mobile GIS schnell umfassend integriert mobil Mit mapaccel beschleunigen (accelerate) Sie Ihre Arbeitsabläufe und Geschäftsprozesse durch und im Umgang mit Geoinformation, über die Nutzung flexibler

Mehr

Grünmanagement. pit. Grünflächen und Inventare Bäume und Spielgeräte Außenanlagen und -flächen Betriebssteuerung. Grünmanagement

Grünmanagement. pit. Grünflächen und Inventare Bäume und Spielgeräte Außenanlagen und -flächen Betriebssteuerung. Grünmanagement Grünmanagement Grünflächen und Inventare Bäume und Spielgeräte Außenanlagen und -flächen Betriebssteuerung pit Grünmanagement pit - Grünmanagement pit - Grünmanagement ist ein skalierbares, flexibles und

Mehr

Kataster Ressourcen Prozesse GIS-gestützte Fachinformationssysteme in einer Anwendung. Andreas Malec, IP SYSCON GmbH

Kataster Ressourcen Prozesse GIS-gestützte Fachinformationssysteme in einer Anwendung. Andreas Malec, IP SYSCON GmbH Kataster Ressourcen Prozesse GIS-gestützte Fachinformationssysteme in einer Anwendung Andreas Malec, IP SYSCON GmbH EMEAUC München, 25.10.2013 Agenda 1 2 3 4 5 Firmenvorstellung IP SYSCON GmbH GIS-Philosophie:

Mehr

Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement. Planung und Bau Betrieb und Bewirtschaftung Analyse und Information. www.geo12.

Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement. Planung und Bau Betrieb und Bewirtschaftung Analyse und Information. www.geo12. Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement Planung und Bau Betrieb und Bewirtschaftung Analyse und Information www.geo12.de Systemübersicht Modulare, skalierbare und flexible Systemlösungen für

Mehr

Das Unternehmen. Kommunale Lösungen aus einer Hand. Elmar Happ. Elmar Happ. Andreas Senn

Das Unternehmen. Kommunale Lösungen aus einer Hand. Elmar Happ. Elmar Happ. Andreas Senn Kommunale Lösungen aus einer Hand Zielsetzung des Zusammenschlusses AED-SICAD AG und SYNERGIS Informationssysteme GmbH Elmar Happ Das Unternehmen Österreich Andreas Senn Elmar Happ Zielsetzungen des Zusammenschlusses

Mehr

6. Thüringer GIS-Forum Daten-, Applikations- und Prozessmanagement unter den Vorzeichen von WMS/WFS Diensten und INSPIRE

6. Thüringer GIS-Forum Daten-, Applikations- und Prozessmanagement unter den Vorzeichen von WMS/WFS Diensten und INSPIRE Erfurt 12. Juni 2008 Angelika Pöschl 6. Thüringer GIS-Forum Daten-, Applikations- und Prozessmanagement unter den Vorzeichen von WMS/WFS Diensten und INSPIRE gis@work GIS - Projektzyklen Analyse Haushalt

Mehr

Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP

Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP Archive an verschiedenen Orten, Excel-Listen mit unterschiedlich gepflegten Datenständen, hoher manueller Aufwand für das Berichtswesen so oder ähnlich

Mehr

pit - GIS visualisieren. analysieren. optimieren. Lösungsübersicht Raumbezogenes Informationsmanagement Geographische Informations- und Fachsysteme

pit - GIS visualisieren. analysieren. optimieren. Lösungsübersicht Raumbezogenes Informationsmanagement Geographische Informations- und Fachsysteme Raumbezogenes Informationsmanagement Lösungsübersicht Geographische Informations- und Fachsysteme visualisieren. analysieren. optimieren. Die nächste Innovation Nach pit - CAD und pit - FM, die heute zu

Mehr

Netzinformationsystem Stadtwerke Neuburg a.d. Donau von Christian Herrle, G21 GmbH

Netzinformationsystem Stadtwerke Neuburg a.d. Donau von Christian Herrle, G21 GmbH Netzinformationsystem Stadtwerke Neuburg a.d. Donau von, G21 GmbH 1 Netzinformationssystem Stadtwerke Neuburg a.d. Donau Entscheider Sachbearbeiter GIS-Experten Externe Spartenauskunft Jede Umgebung Business

Mehr

Metasys Energy Dashboard

Metasys Energy Dashboard Metasys Energy Dashboard Einführung Einführung Gebäude verbrauchen eine große Menge Energie. Global entfallen 38 Prozent des Primärenergieverbrauchs auf den Betrieb von Gebäuden. Ein optimierter Energieverbrauch

Mehr

Übersicht. Überall. Über alles.

Übersicht. Überall. Über alles. Cadenza Desktop Cadenza Web Cadenza Mobile Cadenza Übersicht. Überall. Über alles. GIS und Reporting in einem. Daten effizient bereitstellen, analysieren und berichten. Für Desktop, Web und mobil. GIS

Mehr

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Heute die Unternehmenszahlen von morgen analysieren. Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Corporate Planner ist ein

Mehr

Einsatz vom deegree WPS in einer WebService Anwendung - am Beispiel vom Flex-I-Geo-Web Projekt - einem interaktiven Software-Baukasten für Geodaten

Einsatz vom deegree WPS in einer WebService Anwendung - am Beispiel vom Flex-I-Geo-Web Projekt - einem interaktiven Software-Baukasten für Geodaten Flex-I-Geo-Web Einsatz vom deegree WPS in einer WebService Anwendung - am Beispiel vom Flex-I-Geo-Web Projekt - einem interaktiven Software-Baukasten für Geodaten Robert Kulawik, Intergeo 2010, Köln 05.10.2010

Mehr

Industrie. Mehrwerte schaffen mit klugen Geoinformationen

Industrie. Mehrwerte schaffen mit klugen Geoinformationen Industrie Mehrwerte schaffen mit klugen Geoinformationen Industrie GIS-Software Lösungen von Geocom: flexibel, performant, präzise Ein Blick auf die üblichen Prozessabläufe in Unternehmen zeigt, dass eine

Mehr

Unternehmen effektiv steuern.

Unternehmen effektiv steuern. Unternehmen effektiv steuern. Immer und überall Dezentrale Planung, Analyse und Reporting im Web CP-Air ist ein Web-Client der Corporate Planning Suite. Neue Online-Plattform für Planung, Analyse und Reporting.

Mehr

smart park Intelligentes Geodaten-Management in Industrieflächen DBK_Banner-180-100.jpg

smart park Intelligentes Geodaten-Management in Industrieflächen DBK_Banner-180-100.jpg DBK_Banner-180-100.jpg smart park Intelligentes Geodaten-Management in Industrieflächen Cord Artmeier, g.on experience gmbh GEOTAG Münsterland, 15. Mai 2013 Agenda Einleitung (Geo-) Daten-Management in

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr

Erstellung und Betrieb von (GEONIS) Apps im Enterprise-Umfeld für Web und Mobile

Erstellung und Betrieb von (GEONIS) Apps im Enterprise-Umfeld für Web und Mobile map.apps Erstellung und Betrieb von (GEONIS) Apps im Enterprise-Umfeld für Web und Mobile Christoph Uhlenküken, con terra GmbH Geocom User Conference Deutschland 24.02.2015 map.apps - Kern Eigenschaften

Mehr

Das Wesentliche im Blick.

Das Wesentliche im Blick. Das Wesentliche im Blick. Unternehmen effektiv steuern mit relevanten Daten im Management Dashboard CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Den Blick auf das Wesentliche lenken. Effektiv

Mehr

David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects

David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects Thema: David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects Autor: Dipl. Wirtsch.-Inf. Torsten Kühn PRAXIS-Consultant PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und

Mehr

Data Warehouse Wasserein integratives Recherche- und Informationssystem

Data Warehouse Wasserein integratives Recherche- und Informationssystem Data Warehouse Wasser- ein integratives Recherche- und Informationssystem Data Warehouse Wasserein integratives Recherche- und Informationssystem Anja Reineke, Bayerisches Landesamt für Umwelt anja.reinekel@fu.bayern.de

Mehr

Anwendertage WDV2012

Anwendertage WDV2012 Anwendertage WDV2012 28.02.-01.03.2013 in Pferdingsleben Thema: Business Intelligence mit Excel 2010 Referent: Dipl. Wirtsch.-Inf. Torsten Kühn PRAXIS-Consultant Alles ist möglich! 1 Torsten Kühn Dipl.

Mehr

Zusammensetzen. Mit Ihnen. Für Sie.

Zusammensetzen. Mit Ihnen. Für Sie. Datenmanagement Datenintegration GDI Anwendungsentwicklung Disy Services Zusammensetzen. Mit Ihnen. Für Sie. Von der Beratung und Konzeption über die Implementierung und Einführung bis hin zu Betrieb und

Mehr

SynerGIS GeoServer/SynerGISWeb. Die Geoinformationslösung. im Inter- oder Intranet

SynerGIS GeoServer/SynerGISWeb. Die Geoinformationslösung. im Inter- oder Intranet SynerGIS GeoServer/SynerGISWeb Die Geoinformationslösung im Inter- oder Intranet Die SynerGISWeb-Produktfamilie ist eine hochmoderne und leistungsfähige Lösung um zentral organisiert einer Vielzahl von

Mehr

Abwasserdaten im Netzinformationssystem Aufwand, Nutzen, Grenzen

Abwasserdaten im Netzinformationssystem Aufwand, Nutzen, Grenzen Aufwand, Nutzen, Grenzen Rainer Kurz, Barthauer Software GmbH 1. Was bedeutet Netzinformationssystem 2. Aufwand 3. Nutzen 4. Grenzen 1. Was bedeutet Netzinformationssystem Geoinformationssysteme bzw. Geographische

Mehr

Wartungs- und Instandhaltungsmanagement. Planung und Durchführung Prozessmanagement Desktop, Web und Mobile.

Wartungs- und Instandhaltungsmanagement. Planung und Durchführung Prozessmanagement Desktop, Web und Mobile. Wartungs- und Instandhaltungsmanagement Planung und Durchführung Prozessmanagement Desktop, Web und Mobile www.tol.info Wartungs- und Instandhaltungsmanagement Nutzen Sie die Vorteile einer zentralen Wartungs-

Mehr

Der Java Server beinhaltet Container für EJB, Servlet und JSP, darüber hinaus unterstützt er diejee 1.3 Version.

Der Java Server beinhaltet Container für EJB, Servlet und JSP, darüber hinaus unterstützt er diejee 1.3 Version. hehuvlfkw Oracle 9iApplication Server (9iAS) fasst in einem einzigen integrierten Produkt alle Middleware-Funktionen zusammen, die bisher nur mit mehreren Produkten unterschiedlicher Anbieter erreicht

Mehr

Erfahrungen mit Schnittstellen bei Softwareanwendungen am Beispiel von CAFM-Systemen

Erfahrungen mit Schnittstellen bei Softwareanwendungen am Beispiel von CAFM-Systemen 1 Facility Management (FM) ist eine Managementdisziplin, welche die notwendigen Unterstützungs- (Sekundär-) Prozesse des Kerngeschäfts eines Unternehmens vereint. Dabei stehen Arbeitsplatzgestaltung, Werteerhalt

Mehr

Geography matters putting the where into your business

Geography matters putting the where into your business Geography matters putting the where into your business humanit Best Practice Day 2015 08.12.2015 Sebastian Luhmer, Geosecure Informatik GmbH Agenda +Kurzvorstellung Geosecure +Das G in GIS +Einführung

Mehr

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider Führungskräfte in sozialen Einrichtungen stehen heute oftmals vor der Herausforderung, eine

Mehr

Moderne Technologien im Bereich des technischen und infrastrukturellen Facility Managements

Moderne Technologien im Bereich des technischen und infrastrukturellen Facility Managements Verbundprojekt Technologietransfer Moderne Technologien im Bereich des technischen und infrastrukturellen Facility Managements Projekt wird gefördert durch die Sächsische AufbauBank. Projekt-Nr. 11796/1892

Mehr

Self Service BI mit Office 2013 Raúl B. Heiduk

Self Service BI mit Office 2013 Raúl B. Heiduk 1 Self Service BI mit Office 2013 Raúl B. Heiduk Partner: 2 Agenda Begrüssung Vorstellung Referent Inhalt F&A Weiterführende Kurse 3 Vorstellung Referent Name: Raúl B. Heiduk Ausbildung: Dipl. Ing. (FH),

Mehr

Was leisten heute GIS, WebGIS und Geoportale?

Was leisten heute GIS, WebGIS und Geoportale? Was leisten heute GIS, WebGIS und Geoportale? Prof. Dr.-Ing. habil. Gerd Buziek ESRI Deutschland/DDGI e. V. 24. Januar 2011, Wiesbaden 1 ESRI Deutschland GmbH 2011 + GIS 2 ESRI Deutschland GmbH 2010 Beispiel

Mehr

disy Cadenza in der LDB

disy Cadenza in der LDB disy Cadenza in der LDB Claus Hofmann + disy Informationssysteme ++ Erbprinzenstraße 4 12 ++ D-76133 Karlsruhe ++ www.disy.net + Agenda Kurzvorstellung disy Architektur FIS-W/LDB Einführung in disy Cadenza

Mehr

Produktbeschreibung. CoPFlow Prozessmanagement. einfach intuitiv effizient. Web-basiertes Prozessmanagement für den Arbeitsplatz

Produktbeschreibung. CoPFlow Prozessmanagement. einfach intuitiv effizient. Web-basiertes Prozessmanagement für den Arbeitsplatz Prozessmanagement Web-basiertes Prozessmanagement für den Arbeitsplatz einfach intuitiv effizient Prozesse dokumentieren, analysieren und verbessern Prozessbeschreibungen und Arbeitsanweisungen für den

Mehr

pit - Anwendertreffen 2013

pit - Anwendertreffen 2013 Softwarelösungen mit Weitblick für CAD - Gebäudetechnik und Facility Management Einladung zum pit - Anwendertreffen 2013 FM - Tag 18. September 2013 CAD - Tag 19. September 2013 Heidelberg pit - FM Anwendertag

Mehr

Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement. Planung und Bau Betrieb und Bewirtschaftung Analyse und Information. www.tol.

Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement. Planung und Bau Betrieb und Bewirtschaftung Analyse und Information. www.tol. Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement Planung und Bau Betrieb und Bewirtschaftung Analyse und Information www.tol.info Systemübersicht Modulare, skalierbare und flexible Systemlösungen für

Mehr

SAP Multiresource Scheduling. 2014 Orianda Solutions AG. All rights reserved Die Experten für Instandhaltung und Logistik

SAP Multiresource Scheduling. 2014 Orianda Solutions AG. All rights reserved Die Experten für Instandhaltung und Logistik SAP Multiresource Scheduling 1 Referent Orianda Solutions AG Bernhard Huber, Principal Consultant 2 Agenda SAP Multiresource Scheduling Live Demo 3 SAP Multiresource Scheduling - Prozessübersicht SAP MRS

Mehr

disy GISterm Die offene GIS-Alternative

disy GISterm Die offene GIS-Alternative disy GISterm Die offene GIS-Alternative Dr. Wassilios Kazakos Leiter Geschäftsentwicklung kazakos@disy.net +49 721 1600660 www.disy.net + disy Informationssysteme ++ Erbprinzenstraße 4 12 ++ D-76133 Karlsruhe

Mehr

Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick

Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick Software Innovations BPM BRM Die Software-Suite von Bosch Alles drin für besseres Business!

Mehr

speedikon DAMS Intelligentes Asset-, Kabel- und Energiemanagement im Rechenzentrum - DCIM speedikon DAMS effizientes Verwalten von Rechenzentren

speedikon DAMS Intelligentes Asset-, Kabel- und Energiemanagement im Rechenzentrum - DCIM speedikon DAMS effizientes Verwalten von Rechenzentren speedikon DAMS Intelligentes Asset-, Kabel- und Energiemanagement im Rechenzentrum - DCIM Häufig auftretende Fragestellungen im Rechenzentrum Welche Geräte befinden sich in unserem Rechenzentrum? Wo befindet

Mehr

Big Data: Nutzen und Anwendungsszenarien. CeBIT 2014 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC

Big Data: Nutzen und Anwendungsszenarien. CeBIT 2014 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC Big Data: Nutzen und Anwendungsszenarien CeBIT 2014 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC Big Data steht für den unaufhaltsamen Trend, dass immer mehr Daten in Unternehmen anfallen und von

Mehr

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren CWA Flow Prozessmanagement und Workflow-Management Per Browser einfach modellieren und automatisieren Workflow- und webbasierte Lösung Workflow- und webbasierte Lösung Webbasierte Prozessmanagement und

Mehr

Inhaltliche und technische Verknüpfung eines Katasters mit einem (evtl. vorhandenem) GIS

Inhaltliche und technische Verknüpfung eines Katasters mit einem (evtl. vorhandenem) GIS Inhaltliche und technische Verknüpfung eines Katasters mit einem (evtl. vorhandenem) GIS Vorstellung Dipl. Geograph Softwareentwicklung seit ca. 15 Jahren Geographische Informationssysteme Datenbankanwendungen

Mehr

Webbasierte Darstellung statistischer Daten im Raum

Webbasierte Darstellung statistischer Daten im Raum Webbasierte Darstellung statistischer Daten im Raum Christian Hörmann ESRI Deutschland GmbH 14. Oktober 2010 Statistische Woche München 1 ESRI Deutschland GmbH 2010 2 ESRI Deutschland GmbH 2010 +GIS und

Mehr

Innovative IT-Lösung für die Bedarfsplanung von Kindergartenplätzen oder Wie werden aus Daten Informationen?

Innovative IT-Lösung für die Bedarfsplanung von Kindergartenplätzen oder Wie werden aus Daten Informationen? Innovative IT-Lösung für die Bedarfsplanung von Kindergartenplätzen oder Wie werden aus Daten Informationen? Ihr Ansprechpartner bei EITCO Johannes Schabel Head of Business Unit BI Fon +49 (228) 33 88

Mehr

INGRADA bietet eine Vielzahl von Applikationen, die fachübergreifend alle Anforderungen abdecken:

INGRADA bietet eine Vielzahl von Applikationen, die fachübergreifend alle Anforderungen abdecken: INGRADA web Immer mehr Städte, Kommunen und Landkreise setzen auf die Vorteile von web-basierenden Geoinformationssystemen und statten ihre Arbeitsplätze mit browserbasierenden Verfahren aus. Die problemlose

Mehr

Apps in ArcGIS: Neuerungen. 18. Juni 2015

Apps in ArcGIS: Neuerungen. 18. Juni 2015 Apps in ArcGIS: Neuerungen 18. Juni 2015 Apps in ArcGIS: Neuerungen Marc Fürst (angepasste Version für die IGArc Technologiesitzung vom 18.6.2015) Esri Schweiz AG, Zürich Angélique Wiedmer (Original als

Mehr

Die mobile Qualitätskontrolle für Facility Manager, Gebäude- und Hausverwalter

Die mobile Qualitätskontrolle für Facility Manager, Gebäude- und Hausverwalter Die mobile Qualitätskontrolle für Facility Manager, Gebäude- und Hausverwalter Klare Sicht durch transparente Dienstleistungen Qualitäts- und Service-Check Leistungsund Zustandskontrolle modular und flexibel

Mehr

Vertriebs-Dashboards für das Management

Vertriebs-Dashboards für das Management Vertriebs-Dashboards für das Management Die wichtigsten Vertriebskennzahlen jederzeit und aktuell auf einen Blick. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Der Wettbewerb Die Stadtwerke stehen im direkten Wettbewerb

Mehr

Reklamations- und Beschwerde-Management. Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah.

Reklamations- und Beschwerde-Management. Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah. Reklamations- und Beschwerde-Management Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah. jellycon - Immer am Kunden! jellycon Das neue Reklamations- und Beschwerde-Management-System! Auf Grundlage neuester

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

Facility Management Energieeffi zienz IT-Lösungen

Facility Management Energieeffi zienz IT-Lösungen Facility Management Energieeffi zienz IT-Lösungen Unternehmensprofi l Die EBCsoft GmbH ist Anbieter komplexer Dienstleistungen und Systeme für das Energieund Facility Management, die verschiedenste Voraussetzungen

Mehr

Softwaretool Data Delivery Designer

Softwaretool Data Delivery Designer Softwaretool Data Delivery Designer 1. Einführung 1.1 Ausgangslage In Unternehmen existieren verschiedene und häufig sehr heterogene Informationssysteme die durch unterschiedliche Softwarelösungen verwaltet

Mehr

Neue Produkte 2010. Ploetz + Zeller GmbH Truderinger Straße 13 81677 München Tel: +49 (89) 890 635-0 www.p-und-z.de

Neue Produkte 2010. Ploetz + Zeller GmbH Truderinger Straße 13 81677 München Tel: +49 (89) 890 635-0 www.p-und-z.de Neue Produkte 2010 Ploetz + Zeller GmbH Truderinger Straße 13 81677 München Tel: +49 (89) 890 635-0 Ploetz + Zeller GmbH. Symbio ist eine eingetragene Marke der Ploetz + Zeller GmbH. Alle anderen Marken

Mehr

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Datei: Asklepius DA Flyer_Leistung_2 Seite: 1 von:5 1 Umfassende Datenanalyse Mit Asklepius-DA

Mehr

Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen

Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen Intelligente Vernetzung von Unternehmensbereichen Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen Sächsische Industrie- und Technologiemesse Chemnitz, 27. Juni 2012, Markus Blum 2012 TIQ Solutions

Mehr

Unlimited Controlling

Unlimited Controlling smcolap Unlimited Controlling Heute müssen beliebige Bereiche eines Unternehmens schnell und effizient analysiert werden. Dabei darf es keine Rolle spielen, wo die Daten liegen und in welcher Relation

Mehr

Smart Enterprise Solutions

Smart Enterprise Solutions 23.06.2015 Smart Enterprise Solutions Neue Möglichkeiten durch Kreativität und Technik Smart Enterprise Solutions GmbH Stuttgarter Straße 8 D -75179 Pforzheim T +49 7231 1454647-00 F +49 7231 1454647-99

Mehr

Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011

Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011 Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011 Trends, Muster und Korrelationen erkennen und die richtigen Schlüsse daraus ziehen: MACH BI der für öffentliche Einrichtungen passende Zugang zur

Mehr

Wir integrieren Innov Innov tionen

Wir integrieren Innov Innov tionen QGIS im Großprojekt QGIS mit norgis Fachschalen beim Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe Jelto Buurman (norbit GmbH) Jürgen Hemeke (krz) Wir integrieren Innovationen Der kommunale Service-Provider

Mehr

So erstellen Sie wichtige Berichte mit Microsoft Technologie Tipps für PMO und IT

So erstellen Sie wichtige Berichte mit Microsoft Technologie Tipps für PMO und IT TPG Webinar-Serie 2016 zum PPM Paradise Thema 2.2 So erstellen Sie wichtige Berichte mit Microsoft Technologie Tipps für PMO und IT Mit Peter Huemayer Agenda Welche Berichte machen Sinn? Welche Daten haben

Mehr

Digitales Kompensationsflächenmanagement

Digitales Kompensationsflächenmanagement Digitales Kompensationsflächenmanagement im Rahmen einer GDI Südwestfalen Dr. Stefan Jung Entwicklung Bremen Märkischer Kreis, 13.5.2009 Lüdenscheid www.ipsyscon.de Inhalt Ist: Lösung Märkischer Kreis

Mehr

GIS-Werkzeuge Die technische Basis im Hintergrund

GIS-Werkzeuge Die technische Basis im Hintergrund GIS-Werkzeuge Die technische Basis im Hintergrund Erwin Dirscherl Esri Deutschland GmbH BAYSISforum 2013, 13. Juni 2013, München 2 2013 Esri Deutschland GmbH GIS die technologische Plattform 3 2013 Esri

Mehr

Software Engineering and Project Management

Software Engineering and Project Management SE Smallworld Translator Ein must have für jeden GE Smallworld Anwender Der SE Smallworld Translator ermöglicht folgende Anforderungen zu einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis: Projektierung Analyse

Mehr

Fit for Mobile! SMART I FM - Kundendienst

Fit for Mobile! SMART I FM - Kundendienst Fit for Mobile! SMART I FM - Kundendienst Was ist SMART I FM? SMART I FM mobilisiert Unternehmensdaten und Workflows aus beliebigen Datenquellen und stellt sie dem Nutzer von Tablet PCs und Smartphones

Mehr

Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungsprogramm Veranstaltungsprogramm Lösungen Erfahrungen Projekte für Infrastruktur, Facility und Utility Management Programm 15.10.2014 09:00-10:00 FOYER Registrierung und Begrüßungskaffee 10:00-10:15 AUSSTELLUNGSSAAL

Mehr

Aufbereitung und Verwaltung von großen Datenmengen Interaktive Datenanalyse und Berichterstattung mit NI DIAdem TM

Aufbereitung und Verwaltung von großen Datenmengen Interaktive Datenanalyse und Berichterstattung mit NI DIAdem TM Aufbereitung und Verwaltung von großen Datenmengen Interaktive Datenanalyse und Berichterstattung mit NI DIAdem TM Ramona Mathews National Instruments Agenda Messdaten wertvolles Investitionsgut Einführung

Mehr

Ihre PRAXIS Software AG. a t o s. - nalytisch. - aktisch. - perativ. - trategisch. Unser atos Konzept für Ihren Erfolg

Ihre PRAXIS Software AG. a t o s. - nalytisch. - aktisch. - perativ. - trategisch. Unser atos Konzept für Ihren Erfolg Ihre PRAXIS Software AG a t o s - nalytisch - aktisch - perativ - trategisch Unser atos Konzept für Ihren Erfolg Das atos Konzept macht geschäftskritische Daten und Abläufe transparent ermöglicht einfache

Mehr

Steigerungsmöglichkeiten digitaler Werte und deren Potentialnutzung in den Smart Cities

Steigerungsmöglichkeiten digitaler Werte und deren Potentialnutzung in den Smart Cities 3D-Gebäudemodell Steigerungsmöglichkeiten digitaler Werte und deren Potentialnutzung in den Smart Cities Agenda Wir über uns Was versteht das IB Bertels unter Smart Cities? Die Geo-Daten-Struktur Die Qualität

Mehr

Business Intelligence mit comp.ass Controlling, Berichtswesen und Statistik 2.0 - Informationsflüsse im Jobcenter wirksamer managen

Business Intelligence mit comp.ass Controlling, Berichtswesen und Statistik 2.0 - Informationsflüsse im Jobcenter wirksamer managen Marko Greitschus/pixelio.de Business Intelligence mit comp.ass Controlling, Berichtswesen und Statistik 2.0 - Informationsflüsse im Jobcenter wirksamer managen prosozial GmbH Emser Straße 10 56076 Koblenz

Mehr

1Ralph Schock RM NEO REPORTING

1Ralph Schock RM NEO REPORTING 1Ralph Schock RM NEO REPORTING Bereit für den Erfolg Business Intelligence Lösungen Bessere Entscheidungen Wir wollen alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, bessere Entscheidungen schneller zu treffen

Mehr

Projekt. Wasserstraßenüberwachung - Genehmigungen. Aufgaben und. BfG-Kolloquium am 21./22.Januar 2009 in Koblenz. Vortrag WaAGe Wasserstraßen

Projekt. Wasserstraßenüberwachung - Genehmigungen. Aufgaben und. BfG-Kolloquium am 21./22.Januar 2009 in Koblenz. Vortrag WaAGe Wasserstraßen Projekt Projekt Wa Wasserstraßenüberwachung - Aufgaben und Ge Genehmigungen BfG-Kolloquium am 21./22.Januar 2009 in Koblenz Vortrag WaAGe Wasserstraßen enüberwachung als elektronischer Schreibtisch unter

Mehr

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT.

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. DIE AUDIENCE ENGAGEMENT PLATTFORM: MARKETING AUTOMATION DER NEUSTEN GENERATION. Selligent ermöglicht durch Marketingautomatisierung

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint Microsoft bietet mit SharePoint eine leistungsfähige Technologie- und Portalplattform. Mit d.link for microsoft

Mehr

GekoS Fahr+ Produktbeschreibung. GekoS mbh Hollernstraße 45 21723 Hollern. Tel: (04141)7931-0 Fax: (04141)7931-30

GekoS Fahr+ Produktbeschreibung. GekoS mbh Hollernstraße 45 21723 Hollern. Tel: (04141)7931-0 Fax: (04141)7931-30 GekoS Fahr+ Produktbeschreibung GekoS mbh Hollernstraße 45 21723 Hollern Tel: (04141)7931-0 Fax: (04141)7931-30 E-Mail: info@gekos.de Web: www.gekos.de GekoS Fahr+ - Die Software für Ihre Führerscheinstelle

Mehr

Macht Knowledge- Management Unternehmen effizienter?

Macht Knowledge- Management Unternehmen effizienter? Macht Knowledge- Management Unternehmen effizienter? Karl-Heinz Plünnecke Geschäftsführer H.U.T GmbH 1 Software Performance Entwicklung Performance Was dann? ecommerce ERP SCM CRM Zeit 2 1 Noch Potential?

Mehr

Business Intelligence mit BüroWARE und IBM Cognos. Die integrative Informationszentrale für Ihr Unternehmen

Business Intelligence mit BüroWARE und IBM Cognos. Die integrative Informationszentrale für Ihr Unternehmen Business Intelligence mit BüroWARE und IBM Cognos Die integrative Informationszentrale für Ihr Unternehmen Unternehmenssteuerung mit Business-Intelligenceund Planungslösungen der Schlüssel zu mehr Effizienz,

Mehr

ELO Dokumenten- und Informations- Management ganzheitlich gelöst!

ELO Dokumenten- und Informations- Management ganzheitlich gelöst! ELO Dokumenten- und Informations- Management ganzheitlich gelöst! Daten, Dokumente, Analysen und integrierte Handlungsmöglichkeiten in rollenbasierten Unternehmens- / Sharepoint Portalen Sascha Lindenborn

Mehr

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben.

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die optimale Projekt- und Objekt-Verwaltung Das Leistungsspektrum Die örtliche Trennung

Mehr

2. Workshop XPlanung Landesamt für Bauen und Verkehr

2. Workshop XPlanung Landesamt für Bauen und Verkehr 2. Workshop XPlanung Landesamt für Bauen und Verkehr Dr. Roman Radberger IP SYSCON GmbH Altes Rathaus, Potsdam 09.12.2009 www.ipsyscon.de IP SYSCON GmbH Standorte in Bamberg, Bremen, Essen und Hannover

Mehr

IDL Corporate Performance Management: Konsolidierung, Planung & Reporting. Erfurt, 3. November 2015

IDL Corporate Performance Management: Konsolidierung, Planung & Reporting. Erfurt, 3. November 2015 IDL Corporate Performance Management: Konsolidierung, Planung & Reporting Erfurt, 3. November 2015 Agenda IDL-Unternehmensgruppe IDL-Suite IDL.REPORTING 16.11.2015 Die IDL-Unternehmensgruppe Planung, Konsolidierung,

Mehr

ConWeaver Make Your Data Work

ConWeaver Make Your Data Work ConWeaver Make Your Data Work 2012 ConWeaver Know-how im Bereich Wissensvernetzung seit 1993 2007 Ausgründung aus der Fraunhofer-Gesellschaft (Mit-)Gewinner des Software-Clusters 2010 und des Innovationspreis-IT

Mehr

> > > WebOffice ArcGIS Online

> > > WebOffice ArcGIS Online > > > WebOffice ArcGIS Online Die Integration hat begonnen WebOffice und ArcGIS Online Einsatzmöglichkeiten ArcGIS Online bietet für Anwender und Organisationen wertvolle Möglichkeiten, Karten für die

Mehr

beveb best business software...increasing your business

beveb best business software...increasing your business -erp Das -erp System ist nahezu unschlagbar, wenn es um Funktionalität gepaart mit Flexibilität geht. Die volle Integration der einzelnen Module, die konsequente Nutzung der Webtechnologie auf Basis führender

Mehr

NAVdiscovery. Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV. www.nav-discovery.de

NAVdiscovery. Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV. www.nav-discovery.de NAVdiscovery Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV www.nav-discovery.de PRISMA INFORMATIK HAT SPEZIELL FÜR AN- WENDER VON MICROSOFT DYNAMICS NAV, QLIKVIEW UND QLIK SENSE DIE NAVDISCO- VERY TOOLBOX

Mehr

Information-Design-Tool

Information-Design-Tool Zusatzkapitel Information-Design-Tool zum Buch»HR-Reporting mit SAP «von Richard Haßmann, Anja Marxsen, Sven-Olaf Möller, Victor Gabriel Saiz Castillo Galileo Press, Bonn 2013 ISBN 978-3-8362-1986-0 Bonn

Mehr