SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Vertrieb

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Vertrieb"

Transkript

1 SAP Business Analytics Kennzahlen, Analysen und Reports im Vertrieb

2 Unser Angebot IHRE FRAGEN - DAS WOLLEN SIE WISSEN: Wie ist die Auftragslage, und wie war die Entwicklung in den letzten Monaten? Welche Produkte sind für welchen Umsatz verantwortlich? Welche Produktgruppen haben die höchste Marge? Wie hoch ist der durchschnittliche Auftragswert? Welche Veränderungen gab es in den letzten Jahren? In welchen Regionen gehen Umsatz oder Ertrag zurück? Aus welchen Branchen stammen meine Kunden? Welche Kunden sind für den meisten Umsatz verantwortlich? DIE ANTWORTEN - DAS ZEIGT IHNEN SAP BUSINESS ANALYTICS: Auftragslage, Umsätze und Kunden auf einen Blick 3 Auftragseingang, Anzahlungen, Umsatz, Erlöse, Kosten, Margen mit Vergleich Vorjahreszeitraum, Umsatzveränderung 3 Angebots- und Auftragsquote 3 Umsätze und Margen je Produktgruppe, Kundengruppe, Vertriebsbereich, Region, Vertreter, Verkaufsbüro, Sparte etc. 3 Anzahl Aufträge, Anzahl Auftragspositionen, durchschnittlicher Auftragswert, offene Aufträge, Verzug 3 Anzahl Lieferungen, Lieferpositionen, Lieferqualität: Wunschtermin, tatsächlichertermin 3 Anzahl Angebote, Angebotspositionen, durchschnittlicher Angebotswert, durchschnittliche Marge, Erfolgsquote Angebote 3 Retourenquote, durchschnittlicher Wert je Retoure, Retourenkonten, Anzahl berechtigte und unberechtigte Retouren 3 Top und Flop Verkaufsmaterialien Zwei Paketangebote zur Auswahl Mit unseren Paketangeboten können Sie schnell in SAP Business Analytics starten. Wählen Sie aus zwei Paketen: Das Schnellstart- Paket beinhaltet das für Sie optimale SAP Business Analytics Ausgabetool; damit sind Sie in wenigen Tagen startklar. Das Performance-Paket setzt die Installation von SAP Business Warehouse voraus. Alle Kennzahlen werden von uns für die Abfrage eingerichtet; Sie können Ihre Reports und Analysen individuell definieren. Mobile Nutzung: überall und jederzeit zugreifen Mit webbasierten Ausgabetools können Sie SAP Business Analytics mobil nutzen und somit jederzeit auf wichtige Daten zugreifen. Rufen Sie im Home Office oder von unterwegs wichtige Kennzahlen ab oder pflegen Sie neue Daten ein. Entweder im Webbrowser oder mit speziellen, kostenlosen Apps für ipad und Smartphones. Ausgabeformate von PDF bis interaktives Dashboard Wählen Sie zwischen verschiedenen Ausgabetools - je nach Ihren Anforderungen: Dashboards für den stets aktuellen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen. Monatliche Standardreports als druckbares PDF. Webbasierte Formate für interaktive Analysen. Oder Ausgabeformate für die Bearbeitung in Excel oder einem anderen MS Office-Programm. BEISPIELE UND SCREENSHOTS SEHEN SIE AUF DEN NÄCHSTEN SEITEN.

3 Ad-hoc Kennzahlen-Report Kennzahlenauswertung mit Ampelsystem Überblick Angebote Angebote Offene Auträge Überblick Angebote Umsatz Retouren Diese Ad-hoc-Reporte zeigen die wichtigsten Kennzahlen zur Angebotssituation (oberes Beispiel) bzw. zu den TOP-Kunden auf einen Blick. Das eingesetzte Ausgabetool ist Web Intelligence. Es bietet eine interaktive, webbasierte Oberfläche. Außerdem versetzt es Mitarbeiter in den Fachabteilungen in die Lage, ohne Unterstützung der IT-Abteilung Berichte sehr einfach selbst zu erstellen, zu gestalten und innerhalb des Unternehmens zu verteilen. Wichtige Kennzahlen können Sie sich einfach selbst zusammenstellen und Schwellenwerte definieren. Bei der Auswertung in diesem Beispiel über vier Monate hinweg werden dann Über- oder Unterschreitungen der Schwellenwerte in einem Ampelsystem dargestellt.

4 Interaktives Dashboard mit Unternehmenskennzahlen Webbasierte Datenanalyse Einfacher Wechsel zwischen Kennzahlen Einfeld-Suche wie von Suchmaschinen gewohnt Plan/Ist-Vertriebsdashboard Einfacher Wechsel zwischen Diagrammformaten Dashboards sind interaktive Ausgabetools, die die wichtigsten Unternehmenskennzahlen immer aktuell auf einen Blick liefern. Durch ihre hohe Informations-Verdichtung sind sie vor allem für Entscheider hilfreich. Die angezeigten Kennzahlen und Schwellenwerte (Ampelsystem) können selbst definiert werden. Im Beispiel ein Plan/Ist-Dashboard mit den wichtigsten Warengruppen, Umsätzen und einem Überblick über die Sales-Organisationen. Das in diesem Beispiel verwendete Ausgabetool BO Explorer ermöglicht eine schnelle Suche und Analyse Ihrer Daten. Die Bedienung ist intuitiv; die Datenauswertung erfolgt visuell, so dass keine technischen Kenntnisse nötig sind. Per Mausklick lassen sich Detailinformationen aufrufen ( Drill-Through ). In diesem Beispiel sind die Umsatzerlöse nach Produkten dargestellt. Ein Mausklick auf ein Produkt führt zur Erlösaufstellung nach Regionen.

5 Unsere Komplett-Pakete im Vertrieb Schnellstart-Paket Schnell zum optimalen Ausgabetool Performance-Paket Für eine langfristige BA-Strategie Kurzbeschreibung Benötigen Sie ein Kennzahlen- Dashboard? Oder eine mobil nutzbare Datenanalyse? Oder regelmäßige Standardberichte im PDF-Format? Wir wählen gemeinsam mit Ihnen das für Sie optimale Ausgabetool, installieren es und schulen Sie ausführlich. Dabei erstellen wir mit Ihnen einen Bericht Ihrer Wahl - für den sofortigen Start. Wir binden Ihre Datenquellen an Ihr SAP Business Warehouse an und und liefern Ihnen alle Vertriebs-Kennzahlen. So schaffen Sie die optimale Basis für die langfristige Nutzung von SAP Business Analytics. Sie können sofort Berichte und Analysen selbst konfigurieren und in Excel sowie einem Webfrontend abrufen. Paketumfang Installation des gewählten Ausgabetools inkl. Server und Systemanbindungen 1-tägiger Einführungsworkshop 3-tägiger Schulungsworkshop zum ausgewählten Ausgabetool; inkl. Einrichtung eines Kennzahlen- Berichtes Anbindung von SAP Business Warehouse an Ihre Datenquellen inklusive automatischer Updateprozesse Definition / Vorbereitung aller Kennzahlen Installation der Standard- Ausgabetools (Webfrontend, Excel) Kennzahlen Angebotsanalysen (z.b. Trefferquote), Auftragseingang, Auftragsbestand inkl. Entwicklung, Auftragslieferservice, Retouren, Umsatz, ABC-Analyse, Durchlaufzeiten, Zeitvergleiche (Wir richten in den Schulungsworkshops einen Kennzahlen-Bericht Ihrer Wahl ein.) Ausgabetools / -formate Webfrontend (Standard) Excel (Standard) Interaktives Dashboard PDF- / Druck-Format Ausgabeformat für MS Office Interaktive, webbasierte Formate; mobile Nutzung OPTIONAL Self Service Anwender können Berichte und Analysen selbst konfigurieren Einsatz von SAP Business Warehouse Preis 8.000,- EUR ,- EUR Zzgl. Lizenzen; abhängig von Nutzerzahl Sie wünschen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns: +49 (0) 800 /

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen SAP Business Analytics Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen Unser Angebot IHRE FRAGEN - DAS WOLLEN SIE WISSEN: Wie verteilen sich meine definierten Personengruppen auf die Organisationsschlüssel?

Mehr

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Controlling

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Controlling SAP Business Analytics Kennzahlen, Analysen und Reports im Controlling Unser Angebot IHRE FRAGEN - DAS WOLLEN SIE WISSEN: Wie komme ich an Kennzahlen zur Beurteilung von Marktsegmenten? gegliedert nach

Mehr

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports in der Finanzbuchhaltung

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports in der Finanzbuchhaltung SAP Business Analytics Kennzahlen, Analysen und Reports in der Finanzbuchhaltung Unser Angebot IHRE FRAGEN - DAS WOLLEN SIE WISSEN: Wie komme ich an Kennzahlen zur quantitativen Bilanzanalyse (Rentabilitäts-,

Mehr

SAP Business Objects Kennzahlen Cockpits

SAP Business Objects Kennzahlen Cockpits MEHRWERK SAP Business Objects Kennzahlen Cockpits Wir schließen Lücken Unser Geschäftsmodell MEHRWERK Der unabhängige Lösungsanbieter für Unternehmenssoftware und Geschäftsprozesse IT Strategie- und Lösungsberatung

Mehr

Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung

Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung Business Intelligence Unterstützung Ihrer Mitarbeiter Das interaktive Drag-and-Drop Interface in Excel Mit Jet Enterprise

Mehr

Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung

Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung Business Intelligence Mit Jet Enterprise erhalten Sie dies und mehr Jet Enterprise ist Business Intelligence und intuitives

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. 7 Key Features.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. 7 Key Features. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features Seite 2 von 11 1. Übersicht MIK.mobile for ipad ist eine Business Intelligence

Mehr

ZMI Analyse. Die BI Lösung für ZMI Time und ZMI - orgauftrag

ZMI Analyse. Die BI Lösung für ZMI Time und ZMI - orgauftrag ZMI Analyse Die BI Lösung für ZMI Time und ZMI - orgauftrag Was ist ZMI Analyse? ZMI Analyse ist die integrierte BI Lösung für ZMI Time (Zeiterfassung) ZMI orgauftrag (Wawi / ERP / CRM) auf Basis der erfolgreichen

Mehr

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Datei: Asklepius DA Flyer_Leistung_2 Seite: 1 von:5 1 Umfassende Datenanalyse Mit Asklepius-DA

Mehr

Logistikinformationssystem (LIS)

Logistikinformationssystem (LIS) und steuerung Das Logistikinformationssystem umfasst die folgenden Informationssysteme: Vertriebsinformationssystem Einkaufsinformationssystem Bestandscontrolling Fertigungsinformationssystem Instandhaltungsinformationssystem

Mehr

Vertriebs-Dashboards für das Management

Vertriebs-Dashboards für das Management Vertriebs-Dashboards für das Management Die wichtigsten Vertriebskennzahlen jederzeit und aktuell auf einen Blick. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Der Wettbewerb Die Stadtwerke stehen im direkten Wettbewerb

Mehr

OBS.SalesAnalytics zur Verbesserung

OBS.SalesAnalytics zur Verbesserung Highlights: Kurze Installations- und Einführungszeiten von wenigen Tagen Zusammenführung von Daten aus verschiedenen Quellen Web- und Excel-Client sowie ipad- App für Reporting, Analysen und Planungen

Mehr

Roundtable. Dashboards und Management Information. Rüdiger Felke / Christian Baumgarten 29.11.2011

Roundtable. Dashboards und Management Information. Rüdiger Felke / Christian Baumgarten 29.11.2011 Roundtable Dashboards und Management Information Rüdiger Felke / Christian Baumgarten 29.11.2011 Agenda Behind the Dashboards Was ist ein Dashboard und was ist es nicht? SAP BusinessObjects Dashboards

Mehr

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider Führungskräfte in sozialen Einrichtungen stehen heute oftmals vor der Herausforderung, eine

Mehr

aviita reporting portal

aviita reporting portal aviita reporting portal Version 1.1 Mai 2009 T +423 384 06 06 F +423 384 06 08 info@aviita.li 1/9 aviita est. Das Unternehmen aviita est. steht für individuelle und massgeschneiderte Software Lösungen.

Mehr

Das Wesentliche im Blick.

Das Wesentliche im Blick. Das Wesentliche im Blick. Unternehmen effektiv steuern mit relevanten Daten im Management Dashboard CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Den Blick auf das Wesentliche lenken. Effektiv

Mehr

GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013

GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013 OPEN SYSTEMS CONSULTING IT-KOMPLETTDIENSTLEISTER IM MITTELSTAND GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013 Business Analytics Sascha Thielke AGENDA Die Geschichte des Reporting Begriffe im BA Umfeld

Mehr

Reporting mit SAP BusinessObjects

Reporting mit SAP BusinessObjects Reporting mit SAP BusinessObjects Ali Sayar Professional Consultant 21. Juni 2011 Agenda Vorstellung Infomotion Unternehmen Software-Partner Referent SAP BusinessObjects Allgemeine Informationen Überblick

Mehr

David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects

David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects Thema: David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects Autor: Dipl. Wirtsch.-Inf. Torsten Kühn PRAXIS-Consultant PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und

Mehr

BusinessITPeople. Reporting und Analyse mit SAP Business Objects. Von Self-Service bis Pixel-Perfect: Relevante Daten verständlich präsentiert

BusinessITPeople. Reporting und Analyse mit SAP Business Objects. Von Self-Service bis Pixel-Perfect: Relevante Daten verständlich präsentiert Reporting und Analyse mit SAP Business Objects Auf Basis von SAP BW oder relationalen DBMS Von Self-Service bis Pixel-Perfect: Relevante Daten verständlich präsentiert Reporting Automatisiert generierte

Mehr

Data Warehouse und Business Intelligence: Mehrwert eines analytischen Informationssystems für Entscheider an Hochschulen

Data Warehouse und Business Intelligence: Mehrwert eines analytischen Informationssystems für Entscheider an Hochschulen Data Warehouse und Business Intelligence: Mehrwert eines analytischen Informationssystems für Entscheider an Hochschulen Sonja Schulze Zentrales Berichtswesen (ZBW) Stiliana Lüttecke Zentrum für Informationsmanagement

Mehr

SAP BO Explorer Performance on your Fingertips

SAP BO Explorer Performance on your Fingertips SAP BO Explorer Performance on your Fingertips Dr. Oliver Kelkar, Alexander Haditsch Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbh SAP BO Explorer Performance on your Fingertips

Mehr

//einfach und mittelstandsgerecht. aruba //Enterprise Query. Datenextraktion und Datenbereitstellung Ad-hoc Analyse Taskplaner.

//einfach und mittelstandsgerecht. aruba //Enterprise Query. Datenextraktion und Datenbereitstellung Ad-hoc Analyse Taskplaner. Enterprise Query //einfach und mittelstandsgerecht aruba //Enterprise Query Datenextraktion und Datenbereitstellung Ad-hoc Analyse Taskplaner aruba //Enterprise Query einfach Daten abfragen und veröffentlichen

Mehr

Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011

Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011 Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011 Trends, Muster und Korrelationen erkennen und die richtigen Schlüsse daraus ziehen: MACH BI der für öffentliche Einrichtungen passende Zugang zur

Mehr

mobiles Management Reporting mit dem ipad

mobiles Management Reporting mit dem ipad mobiles Management Reporting mit dem ipad Mobile & BI? Forrester In 3 bis 5 Jahren sind mobile Frontends verbreiteter als Laptops und Desktops. Gartner BARC Bis Ende 2013 finden 33% der BI-Abfragen von

Mehr

Features und Vorteile von Office 2010

Features und Vorteile von Office 2010 Features und Vorteile von Office 2010 Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Mehr

360 - Der Weg zum gläsernen Unternehmen mit QlikView am Beispiel Einkauf

360 - Der Weg zum gläsernen Unternehmen mit QlikView am Beispiel Einkauf 360 - Der Weg zum gläsernen Unternehmen mit QlikView am Beispiel Einkauf Von der Entstehung bis heute 1996 als EDV Beratung Saller gegründet, seit 2010 BI4U GmbH Firmensitz ist Unterschleißheim (bei München)

Mehr

Routineaufgaben noch einfacher erledigen

Routineaufgaben noch einfacher erledigen im Überblick SAP Fiori Herausforderungen Routineaufgaben noch einfacher erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Unser Alltag ist geprägt

Mehr

1Ralph Schock RM NEO REPORTING

1Ralph Schock RM NEO REPORTING 1Ralph Schock RM NEO REPORTING Bereit für den Erfolg Business Intelligence Lösungen Bessere Entscheidungen Wir wollen alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, bessere Entscheidungen schneller zu treffen

Mehr

Ihre PRAXIS Software AG. a t o s. - nalytisch. - aktisch. - perativ. - trategisch. Unser atos Konzept für Ihren Erfolg

Ihre PRAXIS Software AG. a t o s. - nalytisch. - aktisch. - perativ. - trategisch. Unser atos Konzept für Ihren Erfolg Ihre PRAXIS Software AG a t o s - nalytisch - aktisch - perativ - trategisch Unser atos Konzept für Ihren Erfolg Das atos Konzept macht geschäftskritische Daten und Abläufe transparent ermöglicht einfache

Mehr

KOMPASS, STECHZIRKEL, SEXTANT (LÖSUNGEN ZUR UNTERNEHMENSSTEUERUNG)

KOMPASS, STECHZIRKEL, SEXTANT (LÖSUNGEN ZUR UNTERNEHMENSSTEUERUNG) KOMPASS, STECHZIRKEL, SEXTANT (LÖSUNGEN ZUR UNTERNEHMENSSTEUERUNG) W W W. N O V E M B A. D E Sie haben Ihr Ziel erreicht! Strategie & Planung Unter vollen Segeln zum Erfolg Strategie & Planung Unter vollen

Mehr

Workshop 2: Technologie Logistics Intelligence mit ProStore TEAM-Logistikforum 25. November 2008 Gisela Potthoff Stephan La Rocca Frank Zscherlich Intralogistik Wareneingang Staplerleitsystem Lagerverwaltung

Mehr

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de @HERZOvision.de Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015 v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Modernisierung des herzovision.de-mailservers...

Mehr

Thomas Keske Finance-Intelligence. Die fimox Erweiterung für Ad-hoc Reporting und BI-Auswertungen im Controlling

Thomas Keske Finance-Intelligence. Die fimox Erweiterung für Ad-hoc Reporting und BI-Auswertungen im Controlling Thomas Keske Finance-Intelligence Die fimox Erweiterung für Ad-hoc Reporting und BI-Auswertungen im Controlling Thomas Keske Studium der Mathematik und Informatik Über 30 Jahre her 24 Jahre im Bereich

Mehr

Vertriebssteuerung & Controlling Konkrete Vertriebsziele, passend zur Unternehmensstrategie

Vertriebssteuerung & Controlling Konkrete Vertriebsziele, passend zur Unternehmensstrategie Konkrete Vertriebsziele, passend zur Unternehmensstrategie Wir ermöglichen Ihnen mit dem Service Vertriebssteuerung die erfolgreiche Umsetzung Ihrer Unternehmensstrategie in operativ umsetzbare Vertriebsziele.

Mehr

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel.

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. M/S VisuCom Beratung Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. Design Auch das Erscheinungsbild Ihres E-Business-Projektes ist entscheidend. Unsere Kommunikationsdesigner

Mehr

SELF-SERVICE ANALYTICS: SMART INTELLIGENCE MIT INFONEA IM KONTINUUM ZWISCHEN INTERAKTIVEN REPORTS, ANALYTICS FÜR FACHANWENDER UND DATA SCIENCE

SELF-SERVICE ANALYTICS: SMART INTELLIGENCE MIT INFONEA IM KONTINUUM ZWISCHEN INTERAKTIVEN REPORTS, ANALYTICS FÜR FACHANWENDER UND DATA SCIENCE SELF-SERVICE BUSINESS INTELLIGENCE / INFONEA FUNKTIONSÜBERSICHT / SELF-SERVICE ANALYTICS: SMART INTELLIGENCE MIT INFONEA IM KONTINUUM ZWISCHEN INTERAKTIVEN REPORTS, ANALYTICS FÜR FACHANWENDER UND DATA

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

als Enhancement für Oracle Business Intelligence

als Enhancement für Oracle Business Intelligence Whitepaper von Dirk Fleischmann cubus EV als Enhancement für Oracle Business Intelligence... oder wie Oracle BI Anwender vom cubus outperform EV Analytics profitieren, wenn sie als Datenquelle Essbase

Mehr

Empfehlung zur strategischen Ausrichtung der SAP Business Objects-Frontendwerkzeuge. DSAG e.v.

Empfehlung zur strategischen Ausrichtung der SAP Business Objects-Frontendwerkzeuge. DSAG e.v. 1 Empfehlung zur strategischen Ausrichtung der SAP Business Objects-Frontendwerkzeuge 2 Motivation Seite 3 SAP BO/BW Frontendwerkzeuge Seite 4-5 Roadmap Analyse Werkzeuge Seite 6-7 Übersicht Kundenszenarien

Mehr

Mobile Business Intelligence mit SAP BusinessObjects 4.0

Mobile Business Intelligence mit SAP BusinessObjects 4.0 Mobile Business Intelligence mit SAP BusinessObjects 4.0 1 Agenda 1. Vorstellung Infomotion 2. SAP BusinessObjects 4.0 Allgemeine Informationen Produktportfolio Die semantische Schicht Universum Der direkte

Mehr

wagen Sie den Sprung . ins webbasierte Kommunikationszeitaltermit Microsoft SharePoint für Ihr Unternehmensportal! IT-DYNAMIX GmbH

wagen Sie den Sprung . ins webbasierte Kommunikationszeitaltermit Microsoft SharePoint für Ihr Unternehmensportal! IT-DYNAMIX GmbH wagen Sie den Sprung. ins webbasierte Kommunikationszeitaltermit Microsoft SharePoint für Ihr Unternehmensportal! Ingrid Greiner und Dr. Tatjana Tegel Holstentwiete 9d. 22763 Hamburg. 040-2202342 www.it-dynamix.de.

Mehr

1.4 iphone/ipad mit ios 8: Anbindung an Exchange, SharePoint und Office 365

1.4 iphone/ipad mit ios 8: Anbindung an Exchange, SharePoint und Office 365 iphone/ipad mit ios 8: Anbindung an Exchange, SharePoint und Office 365 1.4 iphone/ipad mit ios 8: Anbindung an Exchange, SharePoint und Office 365 Wer das iphone oder ipad im Unternehmen einsetzt, sollte

Mehr

PRESSEINFORMATION. Kontakt combit GmbH, Untere Laube 30, DE-78462 Konstanz, www.combit.net. combit address manager 18 ist da. Inhalt.

PRESSEINFORMATION. Kontakt combit GmbH, Untere Laube 30, DE-78462 Konstanz, www.combit.net. combit address manager 18 ist da. Inhalt. combit address manager 18 ist da Inhalt :: Pressemeldung :: Features :: Produktbeschreibung Druckfähiges Bildmaterial finden Sie unter http://www.combit.net/presse Kontakt combit GmbH, Untere Laube 30,

Mehr

FAGUS Paper Data Cubes

FAGUS Paper Data Cubes FAGUS Paper Data Cubes v5 Dynamische Datenanalyse auf Basis von FAGUS Paper.v5 und Microsoft Analysis Services 2 FAGUS Paper Data Cubes Data Mining Nutzen Sie den Mehrwert Ihrer IT Jeden Tag werden in

Mehr

Anwendungsszenarien SAP BPC

Anwendungsszenarien SAP BPC Planung Ziele setzen (Top down, bottom up) Planen & Massnahmen definieren Pläne realisieren Erfolge messen (Plan versus Actuals, Benchmark, Vorjahr) Planung von Kartoffelkäferbekämpfung Anwendungsszenarien

Mehr

MBI Niederwimmer Ges.m.b.H. A-4020 Linz, Hamerlingstr. 42 Tel. +43 (0)732 779541 Fax-70 www.mbi.at e-mail: info@mbi.at

MBI Niederwimmer Ges.m.b.H. A-4020 Linz, Hamerlingstr. 42 Tel. +43 (0)732 779541 Fax-70 www.mbi.at e-mail: info@mbi.at ZEIT+letter Statistiken und Sonderthema Individuelle Auswertungen ZEIT+letter 2003-02 Statistiken und Individuelle Auswertungen Zeiterfassung, BDE Liebe ZEIT+ Familie, Liebe LOGA Vplus-Kunden, Individuelle

Mehr

Schärfen Sie Ihren Blick für das Wesentliche

Schärfen Sie Ihren Blick für das Wesentliche Schärfen Sie Ihren Blick für das Wesentliche ERP-Software für KMU s Prozesse optimieren Effizienz steigern Die Zeit verweilt lange genug für denjenigen, der sie nutzen will. Leonardo da Vinci Effektivität

Mehr

FRT Consulting GmbH. Projekt KATEGO Komfortable SAP-Datenanalyse. Gustav Sperat FRT Consulting GmbH. www.frt.at. Wir machen aus Daten Wissen.

FRT Consulting GmbH. Projekt KATEGO Komfortable SAP-Datenanalyse. Gustav Sperat FRT Consulting GmbH. www.frt.at. Wir machen aus Daten Wissen. FRT Consulting GmbH Projekt KATEGO Komfortable SAP-Datenanalyse Gustav Sperat FRT Consulting GmbH 1 FRT Consulting das Unternehmen Spin off der TU Graz von langjährigen IT Experten Hauptsitz Graz, Büro

Mehr

intelligenz kann man endlich kaufen

intelligenz kann man endlich kaufen intelligenz kann man endlich kaufen Flexibles Echtzeitreporting. Erweitertes Standardreporting. Ihre Zeit. Ihr Vorteil. bringen sie leben in ihre sap daten SAP-Daten zum Anfassen Holen Sie das Maximum

Mehr

BOARD All in One. Unternehmen Lösung Referenzen

BOARD All in One. Unternehmen Lösung Referenzen BOARD All in One Unternehmen Lösung Referenzen Unternehmen BOARD Führender Anbieter für BI & CPM mit Sitz in Lugano Gegründet 1994 eigene Software seit 19 Jahren Eigenfinanziert & profitabel Weltweite

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features 8 Funktionsübersicht (Auszug) Seite 2 von 14 1. Übersicht MIK.starlight bietet

Mehr

Vorarlberger Standardschulinstallation schulen.em@ail Anbindung von Android Mobile Devices

Vorarlberger Standardschulinstallation schulen.em@ail Anbindung von Android Mobile Devices Besuchen Sie uns im Internet unter http://www.vobs.at/rb 2012 Schulmediencenter des Landes Vorarlberg IT-Regionalbetreuer des Landes Vorarlberg 6900 Bregenz, Römerstraße 14 Alle Rechte vorbehalten Vorarlberger

Mehr

Frankieren in Microsoft Word mit dem E Porto Add in der Deutschen Post

Frankieren in Microsoft Word mit dem E Porto Add in der Deutschen Post Frankieren in Microsoft Word mit dem E Porto Add in der Deutschen Post 1. E Porto Word Add in für Microsoft Office 2003, 2007 oder 2010 kostenfrei herunterladen unter www.internetmarke.de/add in/download

Mehr

Michael Bauer Niederlassungsleiter Köln

Michael Bauer Niederlassungsleiter Köln Click to edit Master title style 1 Michael Bauer Niederlassungsleiter Köln Hamburg, 18. Juni 2009 2009 IBM Corporation Agenda Click to edit Master title style 2 zur Person Wo, Warum.., Was - CPM liefert

Mehr

Cubeware Connectivity for SAP Solutions

Cubeware Connectivity for SAP Solutions Cubeware Connectivity for SAP Solutions Beispiele und Anwendungsfälle 1. Modellierung, Extraction, Transformation und Loading mit Datenquelle SAP R/3 und mysap ERP Mit Hilfe des Cubeware Importers und

Mehr

Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015

Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015 Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015 1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN... 3 1.1 SYSTEMANFORDERUNGEN WEB-BACKEND... 3 1.2 SYSTEMANFORDERUNGEN FRONTEND / APP... 3 1.3 UNTERSTÜTZTE DATEIFORMATE...

Mehr

Produktbeschreibung. Business Objects

Produktbeschreibung. Business Objects Produktbeschreibung Business Objects campus 21 - Businesspark Wien Süd Europaring A03/6/01 2345 Brunn am Gebirge Tel: +43-2236-3080-0 Fax: +43-2236-3080-3333 e-mail: office@igel.at Internet:http://www.igel.at

Mehr

Mein Zeitsparschwein. Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger.

Mein Zeitsparschwein. Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger. Mein Zeitsparschwein Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger. Sparen Sie sich das Ausdrucken, Kuvertieren und Frankieren leicht installiert, wird die E-POSTBUSINESS BOX

Mehr

Reboard GbR. www.reboard.net info@reboard.net

Reboard GbR. www.reboard.net info@reboard.net Mobiles Reporting für SAP BW Thilo Knötzele Geschäftsführer IBS Solution Ltd. 4. Gavdi Infotag Ein gutes BI-Portfolio ist...... komplett, durchdacht und hält für jede Anforderung genau ein Tool bereit

Mehr

BI4Dynamics Business Intelligence

BI4Dynamics Business Intelligence Standardisierte Business Intelligence für Microsoft Dynamics BI4Dynamics Business Intelligence Data Warehouse OLAP-Cubes Vorgefertigte Berichte + + + Data Warehouse Business Intelligence Lösungen für Microsoft

Mehr

Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office. weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren

Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office. weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie

Mehr

Performance Management Applications eine neue Generation von SAP Lösungen für Reporting, Planung und Strategy Management

Performance Management Applications eine neue Generation von SAP Lösungen für Reporting, Planung und Strategy Management Performance Management Applications eine neue Generation von SAP Lösungen für Reporting, Planung und Strategy Management Mag. Martin Latschenberger Education Alliance Manager SAP Österreich GmbH. Lassallestraße

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

SAP CRM und ITML > CRM als Lösungen für professionelles Kundenmanagement. CRM Stammtisch der ITML GmbH 15.07.2008 /// Stefan Eller

SAP CRM und ITML > CRM als Lösungen für professionelles Kundenmanagement. CRM Stammtisch der ITML GmbH 15.07.2008 /// Stefan Eller SAP CRM und ITML > CRM als Lösungen für professionelles Kundenmanagement CRM Stammtisch der ITML GmbH 15.07.2008 /// Stefan Eller SAP CRM und ITML > CRM Neue Oberflächen für eine verbesserte Usability

Mehr

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Viele Betriebe beklagen sich über mangelnde soziale und fachliche Kompetenzen ihrer Auszubildenden. Eine

Mehr

Die Schweizer sind Weltmeister...

Die Schweizer sind Weltmeister... Nefos GmBH 07.03.2013 Die Schweizer sind Weltmeister... 2 ...im App-Download! Jeder Schweizer hat im Schnitt 19 kostenpflichtige Apps auf seinem Smartphone! 3 Top Mobile Trends In two years, 20% of sales

Mehr

Warenwirtschaft. Lexware faktura+auftrag 2015 Lexware faktura+auftrag plus 2015. faktura+auftrag warenwirtschaft / handel / handwerk Lexware mobile

Warenwirtschaft. Lexware faktura+auftrag 2015 Lexware faktura+auftrag plus 2015. faktura+auftrag warenwirtschaft / handel / handwerk Lexware mobile Warenwirtschaft Agenda faktura+auftrag warenwirtschaft / handel / handwerk Lexware mobile Seite 1. Zur Agenda zurück Lexware faktura+auftrag 2015 Lexware faktura+auftrag plus 2015 Seite 2. Lexware faktura

Mehr

Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014

Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014 Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014 Warenwirtschaft Agenda faktura+auftrag Warenwirtschaft/ Handel/ Handwerk Lexware mobile Seite 2. Zur Agenda zurück Lexware faktura+auftrag/plus 2015 Seite

Mehr

SharePoint und SQL - die perfekte Symbiose für modernes Business Intelligence

SharePoint und SQL - die perfekte Symbiose für modernes Business Intelligence SharePoint und SQL - die perfekte Symbiose für modernes Business Intelligence 2 3 Agenda 1. Modern BI - Kampf der Datenflut Ansätze zu einem strukturierten Datenhaushalt 2. Self Service BI - Interaktion

Mehr

Xcelsius: Dashboarding mit SAP BusinessObjects

Xcelsius: Dashboarding mit SAP BusinessObjects Sonja Hecht, Jörg Schmidl, Helmut Krcmar Xcelsius: Dashboarding mit SAP BusinessObjects Galileo Press Bonn Boston Auf einen Blick 1 Dashboarding - Überblick 19 2 First Steps: Das erste Dashboard 51 3 Der

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Was ist Business Intelligence?... 23

Inhaltsverzeichnis. 1 Was ist Business Intelligence?... 23 Inhaltsverzeichnis Einleitung............................................................................. 11 Was Sie in diesem Buch finden......................................................... 12 Aufbau

Mehr

Mein Name ist Franz Liebing ich bin Internet Unternehmer und helfe Unternehmern bei der besseren Außendarstellung Ihrer Firma und dabei, wie Sie mehr Umsatz über das Internet generieren. Marketing Abteilung

Mehr

Data Discovery mit Qlik

Data Discovery mit Qlik Data Discovery mit Qlik Performante Datenanalyse, Visualisierung, Storytelling und Data Governance für alle Anforderungen Dr. Stefan Jensen, Director PreSales Qlik Rechtlicher Hinweis Diese Präsentation

Mehr

Die neue BI- Produktsstrategie der SAP. Jens-Uwe Klempien IBSolution GmbH

Die neue BI- Produktsstrategie der SAP. Jens-Uwe Klempien IBSolution GmbH Die neue BI- Produktsstrategie der SAP Jens-Uwe Klempien IBSolution GmbH Zahlen & Fakten IBSolution Heilbronn München Berlin Dortmund Gründung 2003 Mitarbeiter: 130 SAP Service Partner seit 2004 SAP Special

Mehr

Prozesscontrolling vs. Prozesskostenrechnung Unterschiede im Aufbau und Realisierung

Prozesscontrolling vs. Prozesskostenrechnung Unterschiede im Aufbau und Realisierung Prozesscontrolling vs. Prozesskostenrechnung Unterschiede im Aufbau und Realisierung Oktober 2013 www.q-perior.com Agenda 1. Prozesscontrolling 2. Prozesskostenrechnung 3. Berichtsdimensionen www.q-perior.com

Mehr

Business Intelligence: Markt, Trends und Technologien. Dr. Carsten Bange Darmstadt, 22.1.2008

Business Intelligence: Markt, Trends und Technologien. Dr. Carsten Bange Darmstadt, 22.1.2008 Business Intelligence: Markt, Trends und Technologien Dr. Carsten Bange Darmstadt, 22.1.2008 Business Intelligence & Corporate Performance Management Entwicklung des BI-Softwaremarktes Seit Jahren robustes

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

Reporting Center. Ganzheitliche Marketing-Erfolgskontrolle auf einer zentralen Plattform

Reporting Center. Ganzheitliche Marketing-Erfolgskontrolle auf einer zentralen Plattform Reporting Center Ganzheitliche Marketing-Erfolgskontrolle auf einer zentralen Plattform Das BrandMaker Reporting Center vereint marketingbezogene Kennziffern aus unterschiedlichen Quellen miteinander und

Mehr

All for One Steeb. Das SAP Haus. ALL FOR ONE STEEB DAS SAP HAUS

All for One Steeb. Das SAP Haus. ALL FOR ONE STEEB DAS SAP HAUS All for One Steeb. Das SAP Haus. ALL FOR ONE STEEB DAS SAP HAUS DAS SAP HAUS FÜHREND IM MITTELSTAND All for One Steeb ist die Nummer 1 unter den SAP-Partnern im deutschsprachigen Mittelstandsmarkt. 900

Mehr

MMR online DWH as a service für Buchhändler

MMR online DWH as a service für Buchhändler MMR online DWH as a service für Buchhändler Koch, Neff & Volckmar GmbH Edgar Kaemper Edgar Kaemper Folie 1 Vorstellung KNV KNV stellt als Großhändler (Barsortiment) die kurzfristige Versorgung der Buchhändler

Mehr

Business Process Management Software für Rechtsabteilungen!

Business Process Management Software für Rechtsabteilungen! Business Process Management Software für Rechtsabteilungen! Factsheet AF Software GmbH www.winra-solutions.de Umfang von WinRA Evolution Deutsche und englische Sprachversion verfügbar Das Portal Ihr Einstieg

Mehr

Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen

Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen Version 1.3 / JUL-2013 Seite 1 / 5 Wittenberger Weg 103 Fon: +49(0)211 / 580 508 28-0 Datenmanagement in Verkehrsunternehmen Die Anforderungen

Mehr

Hofgartenstr. 8-74081 Heilbronn www.handyland.org TEL (07131) 582 582 FAX 582 583

Hofgartenstr. 8-74081 Heilbronn www.handyland.org TEL (07131) 582 582 FAX 582 583 Stand 16.03.2012 mit Veröffentlichung entfallen alle vorherigen Preise Ausgabe 01/12 Angebote inkl. mobiler Internet Flat NEU Highspeed Internet LTE bis 50.000 k/bits* (*vorerst nur im Ausbaugebiet in

Mehr

PPE. Kennzahlengesteuerte Produktentstehung PRODUCT PERFORMANCE MANAGEMENT. Messbar mehr Erfolg

PPE. Kennzahlengesteuerte Produktentstehung PRODUCT PERFORMANCE MANAGEMENT. Messbar mehr Erfolg PPE PRODUCT PERFORMANCE MANAGEMENT Kennzahlengesteuerte Produktentstehung Messbar mehr Erfolg PPE PRODUCT PERFORMANCE MANAGEMENT KENNZAHLENGESTEUERTE PRODUKTENTSTEHUNG Product Performance Management Kennzahlengesteuerte

Mehr

Sascha Grunow Geschäftsführer trinedy GmbH

Sascha Grunow Geschäftsführer trinedy GmbH Sascha Grunow Geschäftsführer trinedy GmbH Agenda Kurzvorstellung trinedy SAP Integration mit MOSS Situationen im Alltag Technologie Lösungen Vorgehensweise und Nutzenbetrachtung Kurzvorstellung trinedy

Mehr

VDoc Report auf Basis BIRT. Ihr Business Intelligence und Reporting Tool

VDoc Report auf Basis BIRT. Ihr Business Intelligence und Reporting Tool VDoc Report auf Basis BIRT Ihr Business Intelligence und Reporting Tool Was ist Business Intelligence? Business Intelligence ist der Sammelbegriff für Data Warehouse, OLAP und Data Mining. Im weiteren

Mehr

[DIA] Webinterface 2.4

[DIA] Webinterface 2.4 [DIA] Webinterface 2.4 2 Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 3 2. Konzept... 4 2.1 Vorteile und Anwendungen des... 4 2.2 Integration in bestehende Systeme und Strukturen... 4 2.3 Verfügbarkeit... 5 3.

Mehr

FREUDENBERG IT. Mobile Business Intelligence

FREUDENBERG IT. Mobile Business Intelligence FREUDENBERG IT Mobile Business Intelligence Mobile Business Intelligence AGENDA Herausforderung mobiler Lösungen Vorstellung der Produkte Freudenberg ITs Lösungen Warum SAP? Herausforderung mobiler Lösungen

Mehr

2006 Adcotel GmbH. Vertrauliches Dokument. jede Weitergabe ohne Zustimmung der Adcotel GmbH ist untersagt.

2006 Adcotel GmbH. Vertrauliches Dokument. jede Weitergabe ohne Zustimmung der Adcotel GmbH ist untersagt. -- OCTOPUS Appointment System von ADCOTEL GmbH -- -- Teststellung -- -- ASP-Nutzung -- -- Lizenzgebühr im Rahmenvertrag -- -- Preistabelle Lizenzkauf -- 2006 Adcotel GmbH. Vertrauliches Dokument. jede

Mehr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Bernhard Rummich Presales Manager PM Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche

Mehr

01 AMETRAS Informatik Business Discovery BUSINESS DISCOVERY MIT. Partner

01 AMETRAS Informatik Business Discovery BUSINESS DISCOVERY MIT. Partner 01 AMETRAS Informatik Business Discovery BUSINESS DISCOVERY MIT Partner 02 AMETRAS Informatik Business Discovery GEHEN SIE MIT AUF BUSINESS DISCOVERY TOUR! Business Intelligence-Lösungen liefern umfassende

Mehr

MOBILE BANKING. BL Mobile Banking für Ihre mobilen Bankgeschäfte

MOBILE BANKING. BL Mobile Banking für Ihre mobilen Bankgeschäfte MOBILE BANKING BL Mobile Banking für Ihre mobilen Bankgeschäfte BL Mobile Banking Mit der App BL Mobile Banking haben Sie auch von Ihrem Smartphone aus Zugang zu Ihren Konten. BL Mobile Banking ist eine

Mehr

Kurzhilfen. Einrichten von Arbeitsplätzen

Kurzhilfen. Einrichten von Arbeitsplätzen Kurzhilfen Andre Koppel Software 2012 Einrichten von Arbeitsplätzen In fünf Minuten zum lauffähigen System Als serverbasierendes System benötigt INVEP auf dem PC nur sehr wenige Unterstützungsprogramme.

Mehr

Auf kürzestem Weg ans Ziel!

Auf kürzestem Weg ans Ziel! Identity Processes Auf kürzestem Weg ans Ziel! Mit unseren vier Identity Processes (IdP)-Paketen Schritt für Schritt zur optimalen Identity Management Lösung. Wie man Identity Management effektiver einführt?

Mehr

Office 365 ProPlus für Studierende

Office 365 ProPlus für Studierende Office 365 ProPlus für Studierende Durch das Student Advantage Benefit Programm von Microsoft über den EES Landesvertrag können alle eingeschriebenen Studenten der Hochschule Hof mit einem studentischen

Mehr

Produkte und Dienstleistungen der Synergie Logistik Software

Produkte und Dienstleistungen der Synergie Logistik Software Synergie Logistik Software Unsere Produkte Produkte und Dienstleistungen der Synergie Logistik Software SLS -Transport SLS -Transport SLS-Transport bietet eine vollständige Softwarelösung für die Transport

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features 8 Funktionsübersicht (Auszug) 1 Übersicht MIK.bis.webedition ist die Umsetzung

Mehr