Simulationsanwender wissen mehr. AMD FirePro-Grafikkarten mit SolidWorks im Test. Industrie 4.0 kann Produktion revolutionieren

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Simulationsanwender wissen mehr. AMD FirePro-Grafikkarten mit SolidWorks im Test. Industrie 4.0 kann Produktion revolutionieren"

Transkript

1 6/12 Juli/August Eine Publikation der WIN-Verlag GmbH & Co. KG D: Euro 14,40 CH: SFr 24,50 A: Euro 14,90 ISSN X Innovative Lösungen für Konstrukteure, Entwickler und Ingenieure PROMOTION Neue Entwicklungsmöglichkeiten in der Elektronik Simulationsanwender wissen mehr Automatisierung S. 38 Industrie 4.0 kann Produktion revolutionieren Wiederverwendung von Bauteilen S. 52 Ähnlichkeitssuche vermeidet Mehrfachentwicklungen Grafikkarten für Workstations S. 58 AMD FirePro-Grafikkarten mit SolidWorks im Test

2 DESIGN UND SIMULATION OHNE KOMPROMISSE MIT AMD FIREPRO TM UND SOLIDWORKS Ingenieure und Industriedesigner sehen sich zunehmendem Druck ausgesetzt und verlangen daher nur die besten Werkzeuge für Design und Simulation ohne Kompromisse. AMD FirePro Grafikkarten für den professionellen Einsatz sind für SolidWorks 2012 zertifiziert, beschleunigen anspruchsvolle Arbeitsabläufe und machen diese zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis möglich. Mit AMD FirePro & SolidWorks 2012 erhalten Sie: Genauere Darstellung Ihrer Designs dank Anti-Aliasing Leistungsstarke Echtzeit-Vorschauen mit RealView Gesteigerte Produktivität mit mehreren Monitoren Optimierte Arbeitsabläufe für CAE Leistungsstarke Echtzeit-Vorschauen mit RealView Erst mit AMD FirePro entfaltet sich die volle Leistung von RealView, womit sich Modelle realitätsnah wie nie zuvor darstellen lassen. SolidWorks 2012 bietet mit RealView und Ambient Occlusion erweiterte Schattierungsfunktionen in Echtzeit und liefert so herausragende Tiefenschärfe und realistische Effekte, wodurch der Einsatz von echtem Ray Tracing weniger wichtig wird. Die AMD FirePro Treiber sind für dieses neue Feature optimiert und beschleunigen RealView mit Ambient Occlusion mit einer neuen Qualität der Echtzeitdarstellung. RealView setzt die Verwendung von professionellen Grafikkarten wie die AMD FirePro Familie voraus. Ohne RealView Mit RealView und Ambient Occlusion CELSIUS W520 progreen Original Windows 7 Professional (64-Bit) Intel Xeon Quad-Core E3-1240v2 3.40GHz 8MB Turbo Boost 8GB (4x 2GB) DDR ECC RAM AMD FirePro V4900 Professional Graphics (1GB) 500GB S-ATA III-Festplatte (7.200 U/Min.) DVD SuperMulti Drive 3 Jahre Garantie Bestell-Nr.: VFY:W5200WXG11DE CELSIUS M720 Original Windows 7 Professional (64-Bit) Intel Xeon Quad-Core E Prozessor (3.60 GHz) 4GB (2x 2GB) DDR ECC RAM 1TB S-ATA III-Festplatte (7.200 U/Min.) DVD SuperMulti Drive 3 Jahre Garantie Bestell-Nr.: VFY:M7200W1821DE Bestell-Nr. S26361-F2530-L390 S26361-F2530-L490 S26361-F2530-L590 S26361-F2530-L790 CELSIUS M720 Power Original Windows 7 Professional (64-Bit) Intel Xeon Quad-Core E Prozessor (3.60 GHz) 8GB (4x 2GB) DDR ECC RAM 1TB S-ATA III-Festplatte (7.200 U/Min.) DVD SuperMulti Drive 3 Jahre Garantie Bestell-Nr.: VFY:M7200W1841DE Artikelbezeichnung AMD FirePro V GB AMD FirePro V GB AMD FirePro V GB AMD FirePro V GB Weitere Informationen unter Advanced Micro Devices, Inc. Alle Rechte vorbehalten. AMD, das AMD Pfeillogo, ATI, das ATI Logo, FirePro und deren Kombinationen sind Marken von Advanced Micro Devices, Inc. Alle anderen Markennamen, Produktnamen oder Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

3 Editorial 3 Vom Higgs-Teilchen und dem Engineering Liebe Leser, am 4. Juli feiern die Vereinigten Staaten von Amerika ihren Unabhängigkeitstag, aber vielleicht geht ja dieses Datum auch in die Geschichtsbücher der Physiker ein. Am 4. Juli 2012 haben nämlich die Elementarphysiker am Teilchenforschungszentrum CERN bei Genf bekannt gegeben, dass sie mit großer Wahrscheinlichkeit das jahrzehntelang gesuchte Higgs-Teilchen gefunden hätten. Dieses gilt als letzter unbekannter Baustein der Materie und soll erklären, warum sie überhaupt eine Masse hat. Auch Bundesforschungsministerin Annette Schavan nannte die Entdeckung eine wissenschaftliche Sensation und gratulierte den beteiligten Wissenschaftlern. Es ist ziemlich sicher, dass es sich bei dem neu entdeckten Teilchen um das Higgs- Boson handelt. Denn die Daten zeigen klare Signale für ein neues Teilchen im Signifikanzbereich von fünf Sigma. Das ist die Grenze dafür, dass die Entdeckung eines Teilchens anerkannt werden kann. Laut den CERN-Wissenschaftlern liegt die Wahrscheinlichkeit dafür, dass das Ganze nur auf einem Messfehler beruhe, bei rund eins zu einer Million. Noch sei allerdings weitere Forschung nötig, um die genauen Eigenschaften des entdeckten Teilchens zu ermitteln. Was hat die High-End-Forschung am CERN nun mit Engineering zu tun? Viel! Die Experimente finden nämlich im weltgrößten Teilchenbeschleuniger LHC (Large Hadron Collider) am europäischen Kernforschungszentrum CERN bei Genf statt. Eines der vier dort durchgeführten Experimente ist das CMS-(Compact- Muon-Solenoid-)Experiment. Und für die komplexe Kabelplanung haben die Entwicklungsingenieure für den CMS-Detektor bis Ende 2008 Euklid verwendet und migrierten dann zu den Dassault- Lösungen CATIA V5 und ENOVIA Smar- Team. Sämtliche Kabel-Dateien werden in einer Oracle-Datenbank vorgehalten und sind für alle Beteiligten über ein Web User Interface jederzeit einsehbar. Über den CMS-Detektor im Kontext des Engineerings haben wir bereits im DIGITAL ENGINEERING Magazin 4/2009 berichtet (Seite 70 bis 72). Im CMS werden die Flugbahnen und Energien der am Kollisionspunkt erzeugten Teilchen vermessen und die Produkte dieser hochenergetischen Kollisionen mit 40 Millionen Bildern pro Sekunde in 3D aufgezeichnet. Um diesen gewaltigen Detektor zu steuern und die Ergebnisse der Experimente auszuwerten, wurden rund Kabel mit einer Länge von bis zu 350 Metern verlegt. Also lässt sich festhalten: Einen kleinen Anteil hat auch die CAD- und PLM-Welt an der wahrscheinlichen Entdeckung des Higgs-Teilchens. Ihr Rainer Trummer, Chefredakteur P.S. Zum Schluss noch etwas in eigener Sache: Derzeit führen wir wieder eine Leserbefragung durch. Wir benötigen Ihre Angaben, damit wir unser Magazin in Zukunft noch stärker auf Ihre Interessen ausrichten können. Machen Sie mit, Sie können auch wertvolle Preise gewinnen. Mehr dazu finden Sie unter leserbefragung

4 4 Inhalt Ein Paradigmenwechsel in der Industrie soll die Wettbewerbsfähigkeit des Hochlohnstandorts Deutschland ausbauen: Nachdem sich die Initiative Industrie 4.0 erstmalig auf der Hannover Messe 2011 präsentiert hatte, zeigte das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz dieses Jahr mit der Smart- Factory eine praktische Umsetzung des Konzepts. Stefan Hodek, Fachmann für innovative Fabriksysteme, erklärt, wie Industrie 4.0 Produktionsprozesse revolutionieren könnte. (Seite 38). Titelstory: Neue Entwicklungsmöglichkeiten in der Elektronik durch frühzeitige Strömungssimulationen mit STAR CCM+ von CD-adapco. 20 Aktuell Aktuelle Wirtschaftsmeldungen Menschen und Märkte 6 Aktuelle Technikmeldungen Trends und Technologien 10 Rückblick CONTACT Software User Meeting: Version 10 der PDM/PLM-Plattform CIM DATABASE angekündigt. 12 Veranstaltungskalender 14 Simulation & Visualisierung Auslegung von Zieh- und Umformwerkzeugen: Ingenieurbüro Makoplan nutzt Simulationssystem Stampack. 16 Modellierung auf Systemebene für die Automatisierungsindustrie mit MapleSim und B&R Automation Studio. 18 Lösung der schwierigsten fluidbezogenen und strukturellen Probleme der Mechanik beim Entwurf elektronischer Geräte. 20 Automatisierung Diskrete Baugruppen und schlüsselfertige Robotersysteme von YASKAWA MOTOMAN großer Zeitvorteil für Maschinenbauer. 23 Nachrichten zu Automatisierungsund Antriebstechnik. 25 Qualitativ und optisch hochwertige Schweißergebnisse bei Autozulieferer durch Schweißroboter von Panasonic. 26 Prüfstände aus dem Baukasten DC-DC-Steller, Frequenzumrichter und Wechselrichter von REFU Elektronik nach Bedarf kombinieren. 28 Motoren von maxon im Einsatz in der präzisen Strahlentherapie. 30 Antriebsriemen von ContiTech machen Motoren umweltfreundlicher und erhöhen den Komfort für Autofahrer. 32 Explosionsgeschützte Drehgeber von Baumer für Chemie, Petrochemie und Prozessindustrie. 34 Spanntechnik und Greifsysteme von SCHUNK für Serviceroboter in Prüflaboren. 36 Mehr Intelligenz in Produktionssystemen wie Industrie 4.0 Produktionsprozesse am Hochlohnstandort Deutschland revolutionieren könnte. 38 Management Zu wenig Zeit für Kernaufgaben: Ergebnisse einer Ingenieursumfrage zu Verbesserungspotenzialen in der Produktentwicklung. 41 Studie zum globalen Baumaschinenmarkt deutsche Hersteller müssen in Schwellenländern Nischen als Qualitätsund Technologieführer besetzen. 44 Forschungsprojekt: Strukturierte Anforderungserhebung mechatronischer Systeme auf Grundlage frühzeitiger Testspezifikation. 47 CAD & Design Hersteller grüner Hochtechnologie: Höhere Konstruktionseffizienz mit Solid Edge und Synchronous Technology sichert Wachstumskurs. 50 Klassifikation und Wiederverwendung: automatische Datenaufbereitung sowie anwenderorientierte Suchmaschine von simus systems. 52 SimuForm Similia ermöglicht Effizienz- und Kostenvorteile durch geometrische Ähnlichkeitssuche und Teilereduzierung. 54 Special Mobile Automation: Bediengeräte von Jetter im Einsatz in Hub-Rettungsgeräten. 56 Hardware & Peripherie Workstations AMD-FirePro-Grafikkarten mit SolidWorks inklusive der Funktion RealView im Test. 58 Mehr Rechenpower: Aktualisiertes Workstation-Portfolio von HP mit leistungsstarken Intel-Prozessoren sowie AMD- und NVIDIA- Grafikkarten. 60 toolcraft, Zulieferer für Präzisionsteile, setzt auf generatives Metall-Laserschmelzen für hochwertige und zeitnahe Bauteillösungen. 62

5 Inhalt 5 Effiziente Recherchemöglichkeiten, etwa eine geometrische Ähnlichkeitssuche, verschaffen mehr Überblick in der CAD-Teilevielfalt und ermöglichen eine konsequente Bauteil-Wiederverwendung. Wie Fertigungsunternehmen mit automatischer Datenaufbereitung und formbasierter Ähnlichkeitssuche ihren CAD-Datenbestand gewinnbringender nutzen können, lesen Sie ab Seite 52. Entwickeln und Fertigen ohne CNC- oder Guss-Restriktionen: toolcraft, Zulieferer für Präzisionsteile, setzt auf generatives Metall-Laserschmelzen. Neben einer verbesserten Qualität und reduzierter Ausschussrate ergeben sich Kostenvorteile, weil keine Formen benötigt werden, sowie mehr Geometriefreiheit und deutlich kürzere Entwicklungs- und Produktionszeiten. (Seite 62). EDITORIAl 3 TITELBILD-HINWEIS 6 IMPRESSUM 37 VORSCHAU 66 DIGITAL ENGINEERING-Marktplatz 61 Titelthemen Redaktionell erwähnte Firmen in dieser Ausgabe Airbus S. 8, Alma S. 6, Altair S. 6, AMD S. 58, Atos S. 8, Autodesk S. 6, Autoform S. 16, Baumer S. 34, Bernecker + Rainer S. 18, Binder S. 25, CD-adapco S. 20, Concept Laser S. 62, CONTACT Software S. 12, 41, ContiTech S. 32, Creation UK S. 6, Dassault Systèmes S. 6, 7, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz S. 38, Feige Filling S. 6, FEV S. 32, Fraunhofer IPK S. 41, Gulfstream Aerospace S. 20, HP S. 60, HUENGSBERG S. 47, IronCAD S. 7, Jetter S. 56, LoboCAD S. 7, Makoplan S. 16, Manz S. 50, Maplesoft S. 18, maxon motor S. 30, Metz Aerials S. 56, Missler S. 6, MSC Software S. 10, NAFEMS S. 8, Oliver Wyman S. 44, Panasonic Roboter- und Schweißsysteme Europa S. 26, Pro- STEP ivip S. 9, Putzmeister S. 45, Raytheon Network Centric Systems S. 20, REFU Elektronik S. 28, Sany S. 45, Schott Systeme S. 10, SCHUNK S. 36, SCHWING S. 45, Siemens PLM Software S. 8, 11, 50, SimuForm S. 54, simus systems S. 52, SolidWorks S. 6, 10, toolcraft S. 62, Varian Medical Systems S. 30, Webasto S. 6, Willy Meyer + Sohn S. 6, WITTE Stromberg S.26, XCMG S. 45, YASKAWA MOTOMAN S. 23. PDM/PLM Multi-CAD-Datenmanagement und PDM Enterprise PLM Zukunftssicher, offen, bewährt CIM DATABASE ist die erste Wahl für Unternehmen, um ihre CAD- und CAE-Systeme durch systematisches Produktdatenmanagement zu integrieren. CIM DATABASE bietet umfassende PLM-Funktionen und unterstützt die Entwicklung im regional oder weltweit verteilten Standort- und Partnerverbund. Seine offene Architektur eignet sich hervorragend, um die besonderen Anforderungen innovationsstarker Unternehmen abzubilden.

6 6 Aktuell Märkte Im Einsatz Creation UK setzt die HyperWorks-Simulationsplattform für das Design und die Entwicklung von gepanzerten Fahrzeugen ein. Mit dem neuen Design werden die Überlebenschancen der Insassen bei einer Explosion erhöht. Im Entwicklungsprozess wurden verschiedene Werkzeuge der HyperWorks Suite genutzt: Mit HyperMesh wurden verschiedene Typen von FEA-Modellen erzeugt darunter einzelne Komponenten-, Baugruppenund Gesamtfahrzeugmodelle. Diese wurden dann mit RADIOSS analysiert, um den Richtlinien aus den Bereichen Automobilbau und Verteidigung zu entsprechen. Die Ergebnisse wurden dann mit HyperView aufbereitet und ausgewertet. Titelbild: CD-adapco CD-adapco analysiert und untersucht die stetig wachsenden Anforderungen, die durch einen immer schnelleren Forschungs- und Entwicklungsprozess entstehen, im Hinblick auf Simulationsgenauigkeit sowie Benutzerfreundlichkeit. Herausforderungen, Anwendungen und Lösungen werden analysiert, indem man erstklassige Simulationssoftware benutzt und dabei traditionelle als auch immer mehr unübliche Simulationsprobleme untersucht. Als weltweit größter unabhängiger CFD-fokussierter Anbieter im Bereich Strömungssimulation, Support und Services hat CD-adapco eine über dreißigjährige Erfahrung bei der Bereitstellung von leistungsfähiger Strömungstechnologie. Unser Tätigkeitsbereich geht weit über die einfache Softwareentwicklung hinaus und umfasst eine große Bandbreite an CAE-Dienstleistungen für den gesamten CFD- und FEA- Bereich. CD-adapco Nordostpark Nürnberg Tel.: Webasto entscheidet sich für die neue V6- Technologie von Dassault Systèmes. Der Beratungs- und Softwarespezialist CENIT ist der Partner für die Migration von CATIA V5 auf V6. Durch die nun mögliche Migration auf CA- TIA V6 und ENOVIA V6 können künftig weltweit alle Lizenzen von einem Standort aus zentral verwaltet werden. Neben den funktionalen Vorteilen der V6-Technologie bietet das Lizenzmodell flexiblere Möglichkeiten der Verwaltung aller Lizenzen, die an den verschiedenen Standorten vorhanden sind. Feige Filling plant ganze Fabriken mit der Autodesk Factory Design Suite. Das Unternehmen verwendet die Software nicht nur, um innovative Abfüllanlagen zu bauen, sondern auch für das Layout der Fabriken, in denen sie untergebracht sind. Feige setzt die Autodesk-Inventor-Software und weitere Digital-Prototyping-Lösungen zusammen mit der Factory Design Suite ein, um die maschinelle Ausstattung seiner Kunden zu konstruieren und im Anschluss das Fabriklayout zu optimieren, bevor die einzelnen Bestandteile eingebaut werden. Die Konstrukteure bei Feige können also schlüsselfertige Lösungen anbieten und verschaffen sich so große Vorteile in ihrem Marktsegment. Der Beleuchtungsspezialist Willy Meyer+ Sohn setzt bei der Konstruktion von technischen Leuchten auf SolidWorks Flow Simulation: Die Simulationssoftware ermöglicht virtuelle Tests zur Wärmeübertragung und auf diese Weise ein optimales Design für Leuchtkörper. Damit einher geht eine deutliche Reduzierung der bisher erforderlichen Prototypen sowie von Ausschussware. So konnten die Produktkonstruktionen stetig verbessert, die Arbeitsabläufe optimiert sowie die Markteinführungszeiten signifikant verkürzt werden. Alma und Missler Software Partnerschaft mit dem Ziel der Fusion Die zwei französischen CAD/CAM-Softwareentwickler Alma und Missler Software vereinen ihre Tätigkeiten und Alma übernimmt einen geringen Anteil des Kapitals von FMS, der Holding der Missler Software. Dieser Schritt soll zu einer Fusion der beiden Unternehmen führen, sowohl der beiden Produktpaletten als auch der Händlernetzwerke. Der Zusammenschluss ermöglicht es, eine erweiterte und integrierte CAD/CAM/ ERP-Softwarelösung anzubieten, eine relevante Größe zu erreichen, um das internationale Wachstum voranzutreiben und ausreichend Ressourcen für Forschung und Entwicklung bereitzustellen. Alma ist ein Hersteller von CAD/CAM-Software für die Blechverarbeitung sowie Robotics und bekannt als Spezialist für das automatische Schachteln von komplexen Schneidkonturen. Da beide Produktpaletten von Alma und Missler Software sich ergänzen, wird der neue Konzern AlmaMissler Group alle Bereiche der Produktion mit einem völlig integrierten CAD/CAM/ERP-Angebot ansprechen können, sei es im Bereich der Mechanik, der Werkzeugherstellung, der mechanischen Fertigung, der Blechbearbeitung, des mechanischen Schweißens, der Holzbearbeitung oder der Roboteranwendungen. Der Zusammenschluss der beiden Unternehmen führt zu einem Konzern mit 300 Mitarbeitern, der Marktführer in Frankreich und weltweit bereits in mehr als 20 Ländern durch Niederlassungen und Reseller vertreten ist. Erster Schritt in der Produktentwicklung werden Schnittstellen zwischen TopSolid (CAD) und Alma (CAM) sowie ein Entwicklungsplan für die künftige CAM-Lösung für die Blechverarbeitung sein. Laurence Rufin, Vorstandsvorsitzende von Alma, und Christian Arber, Vorstandsvorsitzender von Missler Software. Bild: Alma/Missler

7 Märkte Aktuell 7 IRONCAD/LoboCAD IRONCAD COMPOSE: kostenlose 3D-Anwendung mit Drag-&-Drop- Baukastensystem Die IronCAD Design Collaboration Suite 2012 mit den Produkten IRONCAD, INOVA- TE, IRONCAD DRAFT, IRON- CAD COMPOSE und IRONCAD TRANS ist neu erschienen. Neben den bekannten Produkten enthält die Design Collaboration Suite jetzt mit dem kostenlosen IRONCAD COM- POSE eine weitere professionelle 3D-Anwendung. COM- POSE beinhaltet den 3D-Kern von IronCAD inklusive Katalogen, Drag-&-Drop-Baukastensystem, TriBall, Rendering, Animation und 3D-Importschnittstellen. COMPOSE ist jedoch kein 3D- CAD-System im üblichen Sinn, sondern eher ein 3D-Salestool für den Einsatz als Viewer, Produktkonfigurator, Planungsund Visualisierungssystem innerhalb der IronCAD-Familie oder auch mit beliebigen anderen 3D-Anwendungen. COMPOSE ist kein Zeichenprogramm oder 3D-Modellierer und eignet sich daher weniger für Designer, Konstrukteure oder technische Zeichner. Das Tool arbeitet ähnlich wie ein Küchenplanungsprogramm, eignet sich jedoch für alle Branchen. Aufgrund der einfachen Handhabung sind Anwender in Vertrieb, Marketing und Produktmanagement laut Anbieter LoboCAD bereits innerhalb weniger Stunden so weit geübt, dass sie mit COM- POSE eine Konfiguration von Produkten, Anlagen und Einrichtungen in Verbindung mit IronCAD oder allen anderen 3D-Anwendungen umsetzen können. IRONCAD COMPOSE: 3D- Salestool für den Einsatz als Viewer, Produktkonfigurator, Planungs- und Visualisierungssystem. Bild: LoboCAD Innovative Suchanwendung EXALEAD auch für Pharmaunternehmen, Banken und Versicherungen. Bild: Dassault Systèmes Dassault Systèmes Neue Vertriebspartnerschaft für Suchmaschine Dassault Systèmes (3DS) geht eine neue Vertriebspartnerschaft mit der DTI AG ein. Der Systemintegrator mit Hauptsitz im schweizerischen Wil und einer Niederlassung in Wien vertreibt und implementiert die 3DS-Suchanwendung EXALEAD bei Pharmaunternehmen, Banken und Versicherungen sowie Behörden. Die Kooperation ist ein weiterer Beleg dafür, dass Dassault Systèmes PLM-Anwendungen auf eine neue Ebene bringt und für unterschiedliche Branchen nutzbar macht. Unsere Marke EXALEAD ist ein wesentlicher Bestandteil unserer 3D-Experience-Plattform, mit der wir die gemeinschaftliche Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen unterstützen, sagt Guido Reinink, Director Sales EUROCEN- TRAL, Value Solutions bei Dassault Systèmes. Mit 25 Mitarbeitern bietet DTI ab sofort EXALEAD-Anwendungen an, dabei auch Beratung, Implementierung und Projektleitung vor Ort. Hinzu kommt die Entwicklung von Schnittstellen, Thesauri, Anpassungen des Standardprodukts an kundenspezifische Bedürfnisse, Schulung sowie Support. DTI ist spezialisiert auf die Erfassung, Verwaltung und das Auffindbarmachen von Informationen. Nutzen Sie Ihr volles Potenzial : Mit Lösungen für IT, ERP und PLM/CAD die auf führenden Produkten basieren. Mit einem Partner, der Ihnen umfassende Beratung und Serviceleistungen für die intelligente Vernetzung Ihrer Erfolgsfaktoren bietet.

8 8 Aktuell Märkte Atos Ingenieurdienstleistungen für Airbus-Standorte Siemens PLM Software CIMdata-Ranking: Teamcenter und Tecnomatix vorn Der internationale Anbieter von IT-Dienstleistungen Atos wurde von Airbus mit der Einrichtung eines Nearshore- Entwicklungszentrums betraut. Von Madrid aus wird Atos für die verschiedenen Airbus- Standorte in Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Spanien globale Services bereitstellen. Dazu zählen Methoden zur Belastungsanalyse sowie Tools und Prozesse zur Konstruktionsberechnung von Airbus-Flugzeugen. Der IT-Dienstleister Atos Aerospace verantwortet im Rahmen eines Dreijahresvertrags unter anderem die Kompetenzbereiche thermische Toleranz, Materialermüdungsund Schadenstoleranz sowie Strukturoptimierung und digitale Modellierung (FEM) sowohl bei Verbundstoffen als auch metallischen Leichtbauwerkstoffen. Für das Nearshore- Development-Center- Projekt werden in den kommenden Monaten schrittweise über 100 Vollzeit-Ingenieure hauptsächlich in den Bereichen Aeronautik, Industrie, Physik und Werkstoffe eingestellt. Atos gehört bereits zu den 21 bevorzugten Lieferanten von technischen Leistungen (E2S) des EADS-Konzerns und stellt für Airbus sowie andere EADS-Geschäftsbereiche Ingenieurdienstleistungen bereit. Das derzeitige Engineering-Solutions-Team von Atos Spanien besteht aus über 120 Ingenieuren, die hauptsächlich auf Aktivitäten in den Bereichen Belastung und Design spezialisiert sind. Das Team hat bereits erfolgreiche Projekte in den Bereichen Aeronautik, Raumfahrt, Bahn, Kfz-Industrie, Energie und anderen Industriezweigen abgewickelt. Siemens PLM Software ist im elften Jahr in Folge Marktführer in der Kategorie collaborative Product Definition management (cpdm), dem am schnellsten wachsenden Segment der Branche. Das PLM-Managementberatungs- und Analystenhaus CIMdata stufte das Unternehmen an erster Stelle ein. CIMdata klassifizierte Siemens PLM Software außerdem das siebte Jahr in Folge als Marktführer im Segment Digital Manufacturing. Siemens PLM Software bietet im Bereich cpdm die Software Teamcenter an, die weltweit am häufigsten genutzte Software für digitales Lifecycle-Management. Außerdem ist mit Tecnomatix die am weitesten verbreitete Software für die digitale Fabrik verfügbar. Die Ergebnisse basieren auf detaillierten Daten und Analysen des PLM-Marktes. Für die kommenden Jahre rechnen wir im Bereich cpdm mit zweistelligen Zuwachsraten, sagt Peter Bilello, President von CIMdata. Siemens PLM Software ist auch im Bereich Digital Manufacturing weiterhin führend. Der Umsatz liegt nach unseren Ergebnissen deutlich höher als der des nächsten Anbieters in der Rangfolge. Für künftiges Wachstum trifft Siemens PLM Software Vorkehrungen, um Wissen aus der gesamten Siemens AG besser zu nutzen. Der Fokus auf den Bereich Industrie wird stärker. Dadurch konnten andere Geschäftszweige aus der industriellen Fertigung innerhalb der Siemens AG nützliches Wissen für die Entwicklung im Bereich PLM sowie geeignete Testkandidaten beisteuern. Insgesamt prognostizieren die Analysten dem Gesamtmarkt für Mainstream-PLM eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von mehr als zehn Prozent über die nächsten fünf Jahre. Führendes CIMdata- Ranking für die kollaborative Produktentwicklung mit Teamcenter. Bild: Siemens PLM Software NAFEMS Erfolgreiche erste deutschsprachige NAFEMS-CAE-Konferenz Am 8. und 9. Mai 2012 fand in Bamberg die erste deutschsprachige NAFEMS- CAE-Konferenz Berechnung und Simulation Anwendungen, Entwicklungen, Trends statt. Mit 96 Fachvorträgen zu FEM, CFD, MKS und SDM, mit Keynote-Vorträgen von Dr.-Ing. Ralph Sundermeier (Volkswagen AG) und Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Wriggers (Leibniz Universität Hannover) sowie mit einer umfangreichen Hard- und Software- Ausstellung mit fast 30 Ausstellern bot die Veranstaltung ein neutrales, übergreifendes und umfassendes Informationsangebot. Über 240 Teilnehmer nutzten diese Möglichkeit, um intensiv und auf breiter Basis erfolgreiche Anwendungen und Trends mit Spezialisten aus Hochschule, Forschung und im besonderen Maße aus der Industrie zu diskutieren. Die Teilnahme war gleichermaßen offen für NAFEMS-Mitglieder (kostenlos) und -Nichtmitglieder. Aufgrund des positiven Feedbacks soll die deutschsprachige NAFEMS-CAE-Konferenz künftig regelmäßig zwischen dem zweijährlich stattfindenden NAFEMS World Congress durchgeführt werden. NAFEMS ist die neutrale, internationale und von Software- und Hardwareanbietern unabhängige Interessensvertretung der Anwender numerischer Simulationsmethoden. Die Organisation hat international über Mitgliedsunternehmen und -Institutionen und ist seit 1996 in Deutschland präsent.

9 Märkte Aktuell 9 ProSTEP ivip Symposium Offene PLM-Systeme helfen, die Globalisierung zu meistern unser web-auftritt Sowohl die international erfahrenen Automobilhersteller als auch die global tätigen Flugzeugbauer müssen ihre Prozesse und IT-Systeme für die Bewältigung der Globalisierung weiter verbessern. Das machte das ProSTEP ivip Symposium in Hamburg deutlich, das mit 460 Teilnehmern aus 13 Ländern und 27 Ausstellern mehr Zuspruch erhielt als je zuvor und dieses Jahr zum 15. Mal stattfand. Gesponsert wurde die zweitägige Veranstaltung von Flugzeugbauer Airbus und PLM-Hersteller PTC. Standards und offene Systeme sind eine wesentliche Voraussetzung für das globale Engineering. Das betonten nicht nur Guus Dekkers, CIO von Airbus, und Brian Shepherd, Executive Vice President PLM und SCM von PTC, in ihren Keynotes. Auch Otto Joormann von der Volkswagen AG unterstrich die Bedeutung des Codex of PLM Openness (CPO), der unter Federführung des ProSTEP-iViP-Vereins entstanden ist und den mittlerweise 22 führende OEM, Zulieferer und PLM-Anbieter unterzeichnet haben. Jetzt muss der Codex mit Leben erfüllt werden, forderte Projektleiter Gerd Seidenfaden in seinem Vortrag. Auf großes Interesse stießen in Hamburg die Fortschritte bei der Harmonisierung und Weiterentwicklung des JT-Formats, das in Kombination mit STEP AP 242 die Kommunikation von CAx-Daten innerhalb des Unternehmens, aber auch in der Zulieferkette auf eine neue Grundlage stellen soll. Was JT heute schon alles leisten kann, erläuterten Rudolf Dotzauer (Continental Automotive) und Dr. Sebastian Handschuh (Daimler AG) in ihrem Bericht aus den JT-Arbeitsgruppen des ProSTEP-iViP-Vereins. Insgesamt konnten sich die Teilnehmer in 41 Vorträgen und fünf Workshops über unterschiedliche Lösungsansätze für die Optimierung des Produktentwicklungsprozesses (PEP) informieren. Beherrschendes Thema war in diesem Jahr das (modellbasierte) Systems Engineering, das vor allem aus Sicht von Forschung und Wissenschaft beleuchtet wurde. Aus der Industrie war noch nicht viel zum Thema Systems Engineering zu hören. Es gebe zurzeit wichtigere Baustellen, meinte Guss Dekkers, der den Zuhörern die Konsolidierung der heterogenen PLM-Landschaft bei der Entwicklung des neuen A350 erläuterte. Nach den Erfahrungen mit der Verkabelung des A380 hat das Unternehmen einen durchgängigen 3D-Prozess für die Elektrokonstruktion aufgesetzt. Und zum Beispiel Toyota ist noch intensiv damit beschäftigt, seine heterogene Tool-Landschaft zu konsolidieren und den Umstieg auf die 3D-Parametrik zu bewältigen, wie Hirsoshi Ohira, General Manager Engineering IT, den Zuhörern erläuterte. Übersichtliche Gestaltung Auf der Startseite finden Sie die Top- News sowie die Themen-Rubriken, in denen die Meldungen und Beiträge zur besseren Übersichtlichkeit einsortiert werden. Dies sind CAD/CAM/Design, PDM & PLM, Simulation, Visualisierung & VR, Digitale Fabrik, Rapid Prototyping, Hardware, Dienstleistungen, Antriebstechnik, Automatisierung, Elektrotechnik, Fluidtechnik, Konstruktionselemente, Verbindungstechnik und Werkstoffe. Neuer HTML-Newsletter In unserem neuen, wöchentlichen HTML-Newsletter präsentiert Ihnen die Redaktion des DIGITAL ENGINEERING Magazins die interessantesten News aus den Bereichen CAD, CAM, PLM, Hardware, Veranstaltungen, Forschung, Konstruktionskomponenten und Werkstoffe. Unter der Rubrik Newsletter können Sie den News letter schnell und unkompliziert abonnieren. Wir klassifizieren spielend. classmatecad classmatedata classmatefinder Umfassendes Daten-Prozess-Management Jetzt können Sie Ihren Konstrukteuren das zeitraubende Erfassen von Sachmerkmalen ersparen und gleichzeitig die Wiederverwendbarkeit selbst konstruierter Bauteile erhöhen. Mit classmate CAD reduzieren Sie Ihren Verwaltungsaufwand und bringen Ordnung in Ihren Teilebestand. Die Software analysiert und klassifiziert 3D-Modelle und Geometrie- Informationen. Unabhängig von der verwendeten Konstruktionssystematik. Vollautomatisch und zuverlässig. Erfahren Sie mehr. Es lohnt sich.

10 10 Aktuell Trends und Technologien MSC Software Adams/Machinery und Marc 2012 für nichtlineare Analysen SCHOTT SYSTEME Gravieren und Ausspitzen auf Drei- bis Fünf-Achsenmaschinen Adams/Machinery für die Simulation virtueller Prototypen im Maschinenbau. Bild: MSC Software Die MSC Software Corporation hat Adams/Machinery und außerdem für den Bereich nichtlinearer Analysen Marc 2012 vorgestellt. Mit der neuen Lösung Adams/Machinery können virtuelle Prototypen im Maschinenbau modelliert und simuliert werden. Dazu gehören mechanische Systeme und Komponenten aus der Robotik, Förderanlagen, Landwirtschafts- oder Industriemaschinen. Adams/ Machinery löst die systemoder bauteilspezifischen Problemstellungen mit Hilfe der Mehrkörperdynamik. Simulationsprozesse können zudem automatisiert werden. Adams/Machinery ist vollständig in Adams, kurz für Automatic Dynamic Analysis of Mechanical Systems, integriert. Zeitraubende Aktivitäten wie beispielsweise Geometrieerstellung und die Einrichtung von Subsystemverbindungen sind in Adams/Machinery automatisiert und erlauben ein zügiges Preprozessing. Auch im Postprozessing sind Plotten und Ergebnisauswertung automatisiert. Das erste Release umfasst die Module für Riemen-, Ketten- und Getriebesimulation. Marc ist eine Lösung für fortgeschrittene nichtlineare Strukturanalysen, Kontaktberechnungen, Analysen mit komplexen Materialmodellen und Analysen verschiedener Multiphysik-Disziplinen. Das Tool verfügt über eine hoch entwickelte Solver-Technik, die parallele Rechnungen auf mehreren Prozessoren ermöglicht die Basis für verkürzte Rechenzeiten. Diese Fähigkeit wurde in der neuen Version ausgebaut. Marc 2012 unterstützt nun auch den Grafikprozessor GPGPU (General Purpose Graphics Processing Unit) für Intelbasierte Windows-64-Bit- und Linux-64-Bit-Versionen, mit dem deutliche Leistungssteigerungen zu erzielen sind. Professionelles Gravieren und Ausspitzen ist für viele Branchen unentbehrlich, angefangen bei der Schilderherstellung, Holzbearbeitung und Schmuckgestaltung bis hin zum Formenbau. Vorrangig werden Logos oder Grafiken unterschiedlichster Herkunft graviert. Mit Pictures by PC können unter anderem pixelbasierte Darstellungen (*.tif, *.jpg, *.png), beispielsweise aus Scans oder Handskizzen, zu Konturen konvertiert (vektorisiert) werden. Microsoft- (*.wmf, *.emf), Adobe-Illustrator- (*.ai) oder Corel-Draw- (*.eps) Grafik- Vorlagen lassen sich direkt importieren und modifizieren. Natürlich kann der Anwender von Pictures by PC mit Hilfe typografischer, Zeichen- und Änderungsfunktionen auf Bezier-Basis auch eigene Grafiken entwerfen Video zum Gravieren und Ausspitzen auf Dreibis Fünf-Achsenmaschinen unter: de/cad-cam-videos Bild: SCHOTT SYSTEME oder Schriften gestalten. Sobald die Grafik einmal aufbereitet ist, lassen sich die Gravur- und Ausspitz-Technologien sofort anwenden, wobei auf vordefinierte Bearbeitungsstrategien zurückgegriffen wird, die standardmäßig mit der Software mitgeliefert werden. Zum Beispiel werden beim Ausspitzen mit einem konischen Werkzeug aus der 2D-Kontur dreiachsige Werkzeugbewegungen in den scharfen Ecken, indem der Stichel bis auf die minimale Schneidbreite hochgezogen wird. Diese Gravur-Fräsbahnen lassen sich auch in vierachsige zylindrische und in fünfachsige-simultane Werkzeugbewegungen umwandeln. Gravieren und Ausspitzen gehören zum Standardlieferumfang der CAM-Software der SCHOTT SYSTEME GmbH. Comsol Multiphysics Version 4 Modellierung und Simulation physikalisch-basierter Systeme Die Comsol Multiphysics GmbH kündigt das Release 4.3 von COMSOL Multiphysics an, der Entwicklungsumgebung für die Modellierung und Simulation physikalisch basierter Systeme in elektrischen, mechanischen, strömungs- und verfahrenstechnischen Anwendungen. Zu den wichtigsten neuen Funktionen in Version 4.3 gehören schnelle und leistungsstarke Vernetzung, ein neuer Double-Dogleg -Löser für mechanischen Kontakt und hoch nichtlineare Simulationen sowie zahlreiche Erweiterungen, mit denen COMSOL auf Kundenwünsche reagiert. Mit der Veröffentlichung von drei neuen, anwendungsspezifischen Zusatzmodulen dem Nonlinear Structural Materials Modul, dem Pipe Flow Modul und dem Corrosion Modul bietet COMSOL nun in der Produktfamilie 30 Module für die Simulation multiphysikalischer Phänomene an. Die neuesten Module erweitern die COMSOL-Multiphysics-Simulationsplattform um neue Interfaces, die den Nutzern dabei helfen, die eigenen Aufgabenstellungen in jedem dieser Bereiche präzise und effizient zu lösen. Die Anwender der COMSOL-Multiphysics-Produktfamilie haben maßgeblich zu der Entwicklung dieser neuen Version beigetragen.

Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld

Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld Visionen entwickeln. Zukunft gestalten. Eine Erfolgsgeschichte seit 12 Jahren Die encad consulting Die encad consulting wurde 1998 in Nürnberg

Mehr

SAPs PLM Interface für CATIA V5

SAPs PLM Interface für CATIA V5 V6 SAPs PLM Interface für CATIA V5 Durchgängige, sichere und trotzdem schlanke Geschäftsprozesse erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit in einem immer härteren globalen Wettstreit um die Gunst der potenziellen

Mehr

DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG

DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG 3DEXCITE DELTAGEN, die führende high

Mehr

Parallels Workstation Extreme: Weltweit erste professionelle Virtualisierungslösung für native 3D-Grafik

Parallels Workstation Extreme: Weltweit erste professionelle Virtualisierungslösung für native 3D-Grafik Parallels Workstation Extreme: Weltweit erste professionelle Virtualisierungslösung für native 3D-Grafik Technologie-Allianz mit HP, Intel und NVIDIA ermöglicht Betrieb dedizierter Profi-Grafikkarten im

Mehr

One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen

One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen Nutzen Sie Ihr Potenzial? In vielen Unternehmen sind historisch gewachsene CAx-Insellösungen

Mehr

NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen

NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen Webinar : 29. Januar 2015, 14:00 15:00 Uhr Ihre heutigen Referenten: Torsten Westphal NX Presales Peter Scheller NX Marketing

Mehr

PLM-Software. Lösungen für die Teilefertigung. Answers for industry.

PLM-Software. Lösungen für die Teilefertigung. Answers for industry. Lösungen für die Teilefertigung Ein umfassendes Paket an Lösungen für die Teilefertigung für die Luft- und Raumfahrtindustrie PLM-Software Answers for industry. Teilefertigung für die Luft- und Raumfahrt

Mehr

Weitere Informationen über die neuen Funktionen und Möglichkeiten erhalten Sie auf dem Produktblatt

Weitere Informationen über die neuen Funktionen und Möglichkeiten erhalten Sie auf dem Produktblatt ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Famic Technologies veröffentlicht das Neue Automation Studio mit verbesserten Funktionen & optimierter Leistungsfähigkeit Die umfangreichste Simulationssoftware, welche

Mehr

Übersichtspräsentation Neu in Solid Edge ST8

Übersichtspräsentation Neu in Solid Edge ST8 Kai Epple Übersichtspräsentation Neu in Solid Edge ST8 Konstruieren ohne Grenzen Image courtesy of Robosynthesis Ltd. Page 2 Konstruieren ohne Grenzen Grenzenloser Zugang Anwenderfreundlichkeit Image courtesy

Mehr

Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014

Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014 18. Februar 2014 - Nürnberg, Le Méridien Grand Hotel Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014 siemens.com/hannovermesse Anton S. Huber, CEO Industry Automation Siemens Industry Strategie Making

Mehr

Arbeitsplatzlösungen. Bereichen PC und Workstation. Success Solution März 2014. ESPRIMO P920 0-Watt progreen

Arbeitsplatzlösungen. Bereichen PC und Workstation. Success Solution März 2014. ESPRIMO P920 0-Watt progreen Arbeitsplatzlösungen aus den Bereichen PC und Workstation Success Solution März 2014 Der Fujitsu ESPRIMO P920 verfügt im Hinblick auf Chipsatz und Prozessor über die neueste Intel Technologie und optional

Mehr

Simerics. Unternehmen. Über uns. info@simerics.de. Telefon +49 7472 96946-25. www.simerics.de

Simerics. Unternehmen. Über uns. info@simerics.de. Telefon +49 7472 96946-25. www.simerics.de Simerics Über uns Unternehmen Die Simerics GmbH ist ein Joint Venture der Partnergesellschaften Simerics Inc. (USA) und der CFD Consultants GmbH (Deutschland). Die Gründung erfolgte 2014 mit dem Ziel die

Mehr

Ihr Weg zu Industrie 4.0 führt über. Entwicklung 4.0. Feynsinn beraten.realisieren.schulen - 1 - FEYNSINN

Ihr Weg zu Industrie 4.0 führt über. Entwicklung 4.0. Feynsinn beraten.realisieren.schulen - 1 - FEYNSINN Ihr Weg zu Industrie 4.0 führt über Entwicklung 4.0 Feynsinn beraten.realisieren.schulen - 1 - FEYNSINN Betrifft mich Industrie 4.0 schon heute? Es ist noch ein langer Weg bis zur Einführung von Industrie

Mehr

ENGINEERING SOLUTIONS

ENGINEERING SOLUTIONS ENGINEERING SOLUTIONS ÜBER UNS Ihre Ideen sind unsere Motivation. Unsere Motivation ist Ihr Erfolg. Als innovativer Engineering-Partner sind wir die Richtigen, wenn es um Entwicklungs- und Konstruktionslösungen

Mehr

PLM erreicht immer mehr Anwendungsbereiche

PLM erreicht immer mehr Anwendungsbereiche Presseinformation des sendler\circle, August 2009 PLM erreicht immer mehr Anwendungsbereiche sendler\circle, München, 27. August 2009 Wie erleben die Anbieter von IT-Tools im Umfeld des Produkt-Lebenszyklus-Management

Mehr

PTC Retail PLM Solution

PTC Retail PLM Solution PTC Retail PLM Solution PTC Retail PLM Solution Pünktlich, trendgemäß und budgetgerecht Die PTC Retail PLM Solution kann die kollaborative Planung, das Design, die Entwicklung und Beschaffung von Produkten

Mehr

SimpaTec jetzt neuer Vertriebspartner für CADdoctor

SimpaTec jetzt neuer Vertriebspartner für CADdoctor PRESSEINFORMATION 4/2013 SimpaTec jetzt neuer Vertriebspartner für CADdoctor Aachen, 18. März 2013 Die SimpaTec Aachen, eines der führenden Software- und Dienstleistungsunternehmen für die kunststoffverarbeitende

Mehr

Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis

Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis ERM-Tag 2014 Schenck Technologie- und Industriepark, Darmstadt 23. September 2014 Peter Pfalzgraf, PROSTEP AG peter.pfalzgraf@prostep.com PROSTEP

Mehr

E B M E B M. Ihr kompetenter Partner

E B M E B M. Ihr kompetenter Partner E B M Ihr kompetenter Partner für PLM Lösungen Definition von PLM (Wikipedia) Produkt-Lebenszyklus-Management bezeichnet ein strategisches Konzept zum Management eines Produktes über seinen gesamten Lebenszyklus.

Mehr

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management Product Lifecycle Management Interoperabilität in der Produktentstehung Xinnovations 2009 Humboldt-Universität zu Berlin, 14.09.2009 Ulrich Ahle Inhalt 1 Herausforderung 2 Die Antwort 3 Kundennutzen 4

Mehr

AT&S Erhöht mit Verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität

AT&S Erhöht mit Verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität CUSTOMER SUCCESS STORY März 2014 AT&S Erhöht mit Verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität KUNDENPROFIL Branche: Fertigung Unternehmen: AT&S Mitarbeiter: 7.500 Umsatz: 542

Mehr

Wir machen aus Technologien Lösungen. www.infinities1st.com

Wir machen aus Technologien Lösungen. www.infinities1st.com Wir machen aus Technologien Lösungen www.infinities1st.com Infinities1st Ihr PLM- und ALM-Spezialist Infinities1st ist etablierter Spezialist und Anbieter von PLM (Product Lifecycle Management) und ALM

Mehr

Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen

Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen Andreas Schreiber Agenda Industrie 4.0 Kurzüberblick Die Bedeutung für die Produktionstechnik Potenziale und Herausforderungen Fazit 1 Umsetzungsempfehlungen

Mehr

VGMetrology MAXIMALE PRÄZISION IN KLEINSTEN DATEIEN

VGMetrology MAXIMALE PRÄZISION IN KLEINSTEN DATEIEN VGMetrology MAXIMALE PRÄZISION IN KLEINSTEN DATEIEN DIE UNIVERSELLE MESSTECHNIKLÖSUNG, DIE AUCH LEICHT ZU BEDIENEN IST Mit VGMetrology, der neuen universellen Messtechniklösung von Volume Graphics, messen

Mehr

The activity stream: applying social media concepts in PLM

The activity stream: applying social media concepts in PLM The activity stream: applying social media concepts in PLM Workshop Smart Factories Mensch & Computer 2014 Reiner Schlenker Dr. Patrick Müller München, 2. September 2014 Product Lifecycle Management (PLM)

Mehr

1. Allgemeine Produktinformationen... 2 1.1. Was ist Autodesk Simulation 360?... 2

1. Allgemeine Produktinformationen... 2 1.1. Was ist Autodesk Simulation 360?... 2 Autodesk Simulation 360 11. September 2012 Fragen und Antworten Autodesk Simulation 360 leistungsstarker, flexibler und sicherer Zugriff auf Simulationssoftware über die Cloud Inhalt 1. Allgemeine Produktinformationen...

Mehr

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten. Mario Fürst, Siemens Schweiz AG Industrie 4.0 Das Internet revolutioniert die Geschäftswelt Seite 2 Industrie 4.0 ist eine Initiative der deutschen Industrie, die von der deutschen Bundesregierung unterstützt

Mehr

Auch unterwegs bestens gerüstet mit den FUJITSU LIFEBOOKs

Auch unterwegs bestens gerüstet mit den FUJITSU LIFEBOOKs Auch unterwegs bestens gerüstet mit den FUJITSU LIFEBOOKs 35,6 cm 14" Schlankes Design FullHD Success Solution August 015 Intel Inside. Herausragende Leistung Outside. Vom Business-Allrounder bis zum High-End-Modell

Mehr

Professionelles Projektmanagement für die Produktentstehung

Professionelles Projektmanagement für die Produktentstehung Professionelles Projektmanagement für die Produktentstehung Als erfolgreichster Anbieter von Projektmanagementlösungen in der Automobilindustrie ist ACTANO Benchmark für Collaborative und Cross Company

Mehr

NX EasyFill Analysis Moldex3D vollständig in NX 8.5 integriert

NX EasyFill Analysis Moldex3D vollständig in NX 8.5 integriert Pressemitteilung 6/2012 NX EasyFill Analysis Moldex3D vollständig in NX 8.5 integriert Aachen, 14. Dezember 2012 SimpaTec, eines der führenden Software- und Dienstleistungsunternehmen für die kunststoffverarbeitende

Mehr

PLM Trend in Richtung integrierte Lösungen

PLM Trend in Richtung integrierte Lösungen PRESSEMITTEILUNG PLM Trend in Richtung integrierte Lösungen München, 4. September 2008 Pierre Audoin Consultants (PAC) geht davon aus, dass die Notwendigkeit, Produktentwicklungszyklen weiter zu verkürzen,

Mehr

NX für die digitale Produktentwicklung:

NX für die digitale Produktentwicklung: StS.fact sheet NX Virtual Studio NX für die digitale Produktentwicklung: Als vollständige Lösung für die digitale Produktentwicklung bietet die NX Software integrierte und technologisch führende Funktionen

Mehr

Product Lifecycle Management Studie 2013

Product Lifecycle Management Studie 2013 Product Lifecycle Studie 2013 PLM Excellence durch die Integration der Produktentwicklung mit der gesamten Wertschöpfungskette Dr. Christoph Kilger, Dr. Adrian Reisch, René Indefrey J&M Consulting AG Copyright

Mehr

heute - Innovation morgen - Alltag

heute - Innovation morgen - Alltag heute - Innovation morgen - Alltag Eine Zeitreise Design-Realisierungen... Kurzvita Peter Spielhoff Diplom Industriedesigner Geschäftsführer the-red-point.gmbh - geboren, 25.11.1949, Essen - verheiratet

Mehr

Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen. Adaptive Bearbeitung. System-Integration BCT

Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen. Adaptive Bearbeitung. System-Integration BCT Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen Adaptive Bearbeitung System-Integration BCT BCT Automatisierte Bearbeitung individuell verformter Werkstücke. BCT GmbH ist ein

Mehr

Standardisierung im Kontext von PLM- und ERP-Prozessen

Standardisierung im Kontext von PLM- und ERP-Prozessen Standardisierung im Kontext von PLM- und ERP-Prozessen Möglichkeiten und Erfahrungen Udo Buschbeck Direktor PLM Beratung udo.buschbeck@tesis.de TESIS PLMware GmbH Baierbrunner Str. 15 D-81379 München Tel:

Mehr

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Products & Systems Processes & Software DI Werner Schöfberger, Leiter Business Unit Process Automation; Siemens AG Österreich Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Inhalt Herausforderungen

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Pressemitteilung Vector und IBM beschließen Partnerschaft Kompetenz zur Steuerung technischer Geschäftsprozesse in der Fahrzeugentwicklung gebündelt

Pressemitteilung Vector und IBM beschließen Partnerschaft Kompetenz zur Steuerung technischer Geschäftsprozesse in der Fahrzeugentwicklung gebündelt Vector und IBM beschließen Partnerschaft Kompetenz zur Steuerung technischer Geschäftsprozesse in der Fahrzeugentwicklung gebündelt Stuttgart, 18.09.2006 Vector Consulting GmbH, der Anbieter von Prozesstools

Mehr

INDUSTRIE 4.0 IN DEUTSCHLAND 2014

INDUSTRIE 4.0 IN DEUTSCHLAND 2014 Fallstudie: Siemens IDC Multi-Client-Projekt INDUSTRIE 4.0 IN DEUTSCHLAND 2014 Startschuss für die ITK-basierte vierte industrielle Revolution Siemens Fallstudie: Grieshaber GmbH & Co. KG Informationen

Mehr

TRAGBARE 3D-SCANNER FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN

TRAGBARE 3D-SCANNER FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN MESSTECHNIK TRAGBARE 3D-SCANNER FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN TRAGBARE 3D-MESSLÖSUNGEN Handyscan 3D TM Scanner sind die derzeit genauesten tragbaren 3D-Scanner auf dem Markt. Wir haben eine umfassende Produktreihe

Mehr

AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015

AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015 9.-10.6. 2015 TAKE YOUR BUSINESS TO THE NEXT LEVEL IN N RNBERG, GERMANY AUTOMOTIVE-ENGINEERING-EXPO.COM AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015 PROZESSKETTE KAROSSERIE VOM KONZEPT ZUR ENDMONTAGE Powered by Automotive

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

www.fh-kl.de Aktueller Einsatz von HyperWorks in der Lehre an der FH Kaiserslautern Prof. Dr.-Ing. Matthias R. Leiner

www.fh-kl.de Aktueller Einsatz von HyperWorks in der Lehre an der FH Kaiserslautern Prof. Dr.-Ing. Matthias R. Leiner Aktueller Einsatz von HyperWorks in der Lehre an der FH Kaiserslautern Prof. Dr.-Ing. Matthias R. Leiner Kompetenzzentrum für Mechatronische Systeme (KMS) Technische Mechanik, Mehrkörpersysteme, Mathematik

Mehr

3D CAD GMBH Ihr Partner mit Weitblick. 3D CAD GmbH Nürnberg. Firmenportrait WWW.3DCAD-GMBH.DE

3D CAD GMBH Ihr Partner mit Weitblick. 3D CAD GmbH Nürnberg. Firmenportrait WWW.3DCAD-GMBH.DE 3D CAD GMBH Ihr Partner mit Weitblick 3D CAD GmbH Nürnberg Firmenportrait WWW.3DCAD-GMBH.DE Wir bieten Ihnen PLM Verbindung technischer mit kaufmännischer Welt CAD-Software & Schulungen 2D und 3D Konstruktionssoftware

Mehr

Firmenpräsentation. ingenieurteam GMBH

Firmenpräsentation. ingenieurteam GMBH Firmenpräsentation ingenieurteam GMBH Firmenleitbild Die Realisierung einer geschlossenen Prozesskette zwischen Idee und Serienprodukt Ein Höchstmaß an Qualität - dass der Kunde zurückkommt und nicht

Mehr

Erfolg ist programmierbar.

Erfolg ist programmierbar. 45789545697749812346568958565124578954569774981 46568958565124578954569774981234656895856124578 45697749812346568958565124578954569774981234656 58565124578954569774981234656895856124578954569 49812346568958565124578954569774981234656895856

Mehr

OPENPDM - OPENPDM - OPENPDM - OPENPDM. OpenPDM. Produktdaten-management ohne Grenzen

OPENPDM - OPENPDM - OPENPDM - OPENPDM. OpenPDM. Produktdaten-management ohne Grenzen OPENPDM - OPENPDM - OPENPDM - OPENPDM OpenPDM Produktdaten-management ohne Grenzen I n t e g r a t i o n s t e l l t e i n e A r t v o n s i c h 0.1 1. Viele Brüche. Produktentwicklung ist eine Gemeinschaftsaufgabe,

Mehr

Tagungsband - 6. PLM Future Tagung und zehnjähriges Lehrstuhljubiläum 22. Oktober 2014

Tagungsband - 6. PLM Future Tagung und zehnjähriges Lehrstuhljubiläum 22. Oktober 2014 Lehrstuhl für Virtuelle Produktentwicklung Prof. Dr.-Ing. Martin Eigner Tagungsband - 6. PLM Future Tagung und zehnjähriges Lehrstuhljubiläum 22. Oktober 2014 Product Lifecycle Management - Integration,

Mehr

BUSINESS SOFTWARE. www. sage.at

BUSINESS SOFTWARE. www. sage.at Unbegrenzt tiefe Explosionszeichnungen Internationale Features ITc Shop Der neue Webshop mit brillanter Anbindung an die Sage Office Line und enormem Leistungsumfang. Integriertes CMS Online-Payment Schnittstellen

Mehr

Einführung. PDM und PLM im Vergleich: Am Anfang steht PDM 2

Einführung. PDM und PLM im Vergleich: Am Anfang steht PDM 2 W H I T E P A P E R PDM und PLM im Vergleich: Am Anfang steht PDM Übersicht Produktdatenmanagement (PDM) oder Produktlebenszyklusmanagement (PLM) welches System eignet sich am besten für die Anforderungen

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

Wir sind DPS. Ihr PLM Lösungsanbieter

Wir sind DPS. Ihr PLM Lösungsanbieter Wir sind DPS. Ihr PLM Lösungsanbieter Hinter DPS stecken Menschen, die Experten auf ihrem Gebiet sind. Wir verstehen unsere Kunden und ihre individuellen, komplexen Anforderungen. Dazu beraten wir sie

Mehr

Bereichsübergreifende Umsetzung des PLM-Prozesses mit PRO.FILE. N+P Informationssysteme GmbH N+P 2014

Bereichsübergreifende Umsetzung des PLM-Prozesses mit PRO.FILE. N+P Informationssysteme GmbH N+P 2014 Bereichsübergreifende Umsetzung des PLM-Prozesses mit PRO.FILE PDM und PLM Der Nutzen N+P Informationssysteme GmbH Bildquelle: PROCAD N+P GmbH 2014 & Co. KG Herausforderungen im PLM 1. Schnellere Produkteinführung

Mehr

Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller

Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller Wie verändert der Megatrend Urbanisierung die industrielle Welt? Maschinenbau 3,9 Industrie

Mehr

Die Verschmelzung von Technischer Dokumentation in das Product Lifecycle Management (PLM)

Die Verschmelzung von Technischer Dokumentation in das Product Lifecycle Management (PLM) Die Verschmelzung von Technischer in das Product Lifecycle Management (PLM) Keine Entwicklung ohne Produktdatenmanagement (PDM) Der Einsatz eines PDM-Systems kann heute als Standard in der Produktentwicklung

Mehr

Die Revolution der Automation Software

Die Revolution der Automation Software Anwendungsentwicklung Die Revolution der Automation Software Maschinen und Anlagen müssen immer flexibler und effizienter werden. Das Software- Engineering ist dabei ein immer wichtigerer Zeit- und Kostenfaktor.

Mehr

GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte. Communication World 2008 Marc Sauter, Cinterion Wireless Modules

GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte. Communication World 2008 Marc Sauter, Cinterion Wireless Modules GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte Communication World 2008 Marc Sauter, GmbH 2008, All rights reserved Inhalt Was ist M2M? Markttrends und -treiber Intelligent M2M Communication Eine M2M Erfolgsgeschichte

Mehr

Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik

Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik Verkürzt Entwicklungszeiten Sichert Einhaltung von nationalen und internationalen Regularien Ihre Vorteile mit Medbase avasis Specials Checklisten-Wizard

Mehr

Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung

Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung INHALT THERMISCHE SIMULATION & KLIMATISIERUNGSKONZEPTE 2 GEHÄUSEKLIMATISIERUNG ELEKTRONIKKÜHLUNG LÜFTERMANAGEMENT KÜHLKÖRPERDIMENSIONIERUNG

Mehr

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management Product Präsentation der Funktionen von PLM-Systemen Stud.-Ing. Ansprechpartner: Dr. -Ing. Harald Prior Fachhochschule Dortmund Sommersemester 2013 Inhaltsverzeichnis Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite

Mehr

CAD Arbeitsplatz Einstieg

CAD Arbeitsplatz Einstieg Einstieg CELSIUS W530 CAD Einstieg Wenn Sie eine leistungsfähige Entry-Level-Workstation benötigen, dann ist die Fujitsu CELSIUS W530 die ideale Wahl. Die Workstation bietet Ihnen die Grafikfunktionen

Mehr

Product Lifecycle Manager

Product Lifecycle Manager Product Lifecycle Manager ATLAS9000 GmbH Landauer Str. - 1 D-68766 Hockenheim +49(0)6205 / 202730 Product Lifecycle Management ATLAS PLM ist leistungsstark, wirtschaftlich und nutzt konsequent genormte

Mehr

Zukunftssicheres Outputmanagement durch integrierte, moderne und belastbare Softwarelösungen: POSY Die Outputfabrik

Zukunftssicheres Outputmanagement durch integrierte, moderne und belastbare Softwarelösungen: POSY Die Outputfabrik Zukunftssicheres Outputmanagement durch integrierte, moderne und belastbare Softwarelösungen: POSY Die Outputfabrik DOXNET Fachkonferenz Baden Baden, 21. Juni 2010 Arthur Brack 1von 26 Zukunftssicheres

Mehr

Presseinformation. Unabhängigkeit statt Sackgasse. Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich.

Presseinformation. Unabhängigkeit statt Sackgasse. Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich. Presseinformation Mai 0 GLAESS Software & Wir machen industrielle Optimierung möglich. Unabhängigkeit statt Sackgasse Josef- Strobel- Str. 0/ Ravensburg GLAESS Software & entwickelt Software, die Effizienz

Mehr

Produktivitätsplus dank moderner Unternehmenssoftware

Produktivitätsplus dank moderner Unternehmenssoftware Produktivitätsplus dank moderner Unternehmenssoftware DAS GANZE LEBEN HÖREN Vorsprung durch Weitblick www.impuls-solutions.com Produktivitätsplus dank moderner Unternehmenssoftware Wir wollten nicht alles

Mehr

Entwurf, Konzept- und Angebotsentwicklung auch für Nicht-CAD-Experten mit SpaceClaim und CADENAS PARTcommunity

Entwurf, Konzept- und Angebotsentwicklung auch für Nicht-CAD-Experten mit SpaceClaim und CADENAS PARTcommunity Entwurf, Konzept- und Angebotsentwicklung auch für Nicht-CAD-Experten mit SpaceClaim und CADENAS PARTcommunity Detlev Mohr, Senior Technical Consultant Copyright 2012 Die Firma SpaceClaim Gründer Pioniere

Mehr

Pressemitteilung. Produktoptimierung mittels Data-Mining BMW setzt auf ClearVu Analytics. Dortmund, 30.01.2012

Pressemitteilung. Produktoptimierung mittels Data-Mining BMW setzt auf ClearVu Analytics. Dortmund, 30.01.2012 Pressemitteilung ANSCHRIFT Joseph-von-Fraunhofer-Str.20 44227 Dortmund TEL +49 (0)231 97 00-340 FAX +49 (0)231 97 00-343 MAIL kontakt@divis-gmbh.de WEB www.divis-gmbh.de Dortmund, 30.01.2012 Produktoptimierung

Mehr

Matthias Schmich Siemens Industry Software Kaiserslautern, 7. Oktober 2015. Trends und Entwicklungsperspektiven der Digitalisierung

Matthias Schmich Siemens Industry Software Kaiserslautern, 7. Oktober 2015. Trends und Entwicklungsperspektiven der Digitalisierung Matthias Schmich Siemens Industry Software Kaiserslautern, 7. Oktober 2015 Trends und Entwicklungsperspektiven der Digitalisierung Realize innovation. Eine kleine Zeitreise 1 9 7 3 1 9 8 5 2 0 1 5 Im Jahre

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen.

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen. Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen. Software für Macher. Die Welt dreht sich durch jene, die sich die Freiheit nehmen, neue Wege zu gehen. Unsere Vision Wir sind, was wir wissen. Dabei ist das Teilen

Mehr

T-Systems. IT-Strategien für die Automobilindustrie. Joachim A. Langmack, Chief Sales Officer T-Systems International GmbH, CeBIT automotiveday 2010.

T-Systems. IT-Strategien für die Automobilindustrie. Joachim A. Langmack, Chief Sales Officer T-Systems International GmbH, CeBIT automotiveday 2010. T-Systems. IT-Strategien für die Automobilindustrie. Joachim A. Langmack, Chief Sales Officer T-Systems International GmbH, CeBIT automotiveday 2010. T-Systems die Großkundensparte der Deutschen Telekom.

Mehr

Grundlagen, Methodik und Einführung eines Obsoleszenzmanagements zur Vermeidung von Risiken und ungeplanten Kosten für Anlagenbetreiber

Grundlagen, Methodik und Einführung eines Obsoleszenzmanagements zur Vermeidung von Risiken und ungeplanten Kosten für Anlagenbetreiber Workshop Fertigungsanlagen: Werte erhalten und zukunftssicher erweitern mit Obsoleszenzmanagement Grundlagen, Methodik und Einführung eines Obsoleszenzmanagements zur Vermeidung von Risiken und ungeplanten

Mehr

Zulieferer Integration Neue Lösungen.

Zulieferer Integration Neue Lösungen. Supplier Integration Seite 1 Zulieferer Integration Neue Lösungen. ProSTEP ivip Symposium, Köln,, BMW Group Seite 2 Inhalt Lösungen für die Zulieferer Integration, Schrittweise Einführung ab Mai 2007 Motivation

Mehr

Satellite S50-B-150 und Satellite S50-B-14X überzeugen mit neuer. Satellite S50D-B-102: Top ausgestattet mit performanter AMD APU

Satellite S50-B-150 und Satellite S50-B-14X überzeugen mit neuer. Satellite S50D-B-102: Top ausgestattet mit performanter AMD APU Eleganz trifft Power: Neue leistungsstarke Multimedia- Notebooks der Satellite S50(D)-B-Serie Satellite S50-B-150 und Satellite S50-B-14X überzeugen mit neuer Intel CPU der fünften Generation Satellite

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Dr. Kurt Hofstädter, Head of Sector Industry CEE Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Siemens AG 2013. Alle Rechte vorbehalten. siemens.com/answers Zeitungsartikel Page Page 3 3 20XX-XX-XX

Mehr

Vodafone Test & Innovation Center.

Vodafone Test & Innovation Center. Vodafone Test & Innovation Center. Wir bieten Ihnen ideale Bedingungen, um Ihre neuen Hard- und Software-Lösungen aus dem IT- und Kommunikations bereich zu testen und zu optimieren von der ersten Idee

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. 7 Key Features.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. 7 Key Features. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features Seite 2 von 11 1. Übersicht MIK.mobile for ipad ist eine Business Intelligence

Mehr

Collaboration in der Automobil- & Fertigungsbranche

Collaboration in der Automobil- & Fertigungsbranche PAC DOSSIER Collaboration in der Automobil- & Fertigungsbranche Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg. (Henry Ford) Aufgrund der zunehmenden Dezentralisierung

Mehr

Professionelles Projektmanagement für die Produktentstehung

Professionelles Projektmanagement für die Produktentstehung Professionelles Projektmanagement für die Produktentstehung Als erfolgreichster Anbieter von Projektmanagementlösungen in der Automobilindustrie ist ACTANO Benchmark für Collaborative und Cross Company

Mehr

Die digitale Fabrik von der Vision zur Realität Frei verwendbar Siemens Schweiz AG 2015

Die digitale Fabrik von der Vision zur Realität Frei verwendbar Siemens Schweiz AG 2015 Siegfried Gerlach, CEO der Siemens Schweiz Die digitale Fabrik von der Vision zur Realität Daten als der Rohstoff des 21. Jahrhunderts Digitale Daten ~ 1960 Data Warehousing Data Mining ~1990 Big-Data-Analytik

Mehr

Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung

Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung Hintergrund Bei komplexen Baugruppen ergeben sich sehr hohe Anforderungen an die Tolerierung der einzelnen

Mehr

SAP SharePoint Integration. e1 Business Solutions GmbH

SAP SharePoint Integration. e1 Business Solutions GmbH SAP SharePoint Integration e1 Business Solutions GmbH Inhalt Duet Enterprise Überblick Duet Enterprise Use Cases Duet Enterprise Technologie Duet Enterprise Entwicklungs-Prozess Duet Enterprise Vorteile

Mehr

Pressemitteilung. Ausblick auf Einsatzmöglichkeiten neuer Technologien

Pressemitteilung. Ausblick auf Einsatzmöglichkeiten neuer Technologien Industry-Forum 2015 informierte über Trends und Best-Practice von CADENAS Softwarelösungen Internationaler Fachkongress von CADENAS ermöglichte Networking auf höchstem Niveau Augsburg, 12. Februar 2015.

Mehr

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) Die Neuerungen im Überblick Produktinformation Kontakt: www.visionapp.de www.visionapp.de visionapp Server Management 2008 R2 SP1: Neue Funktionen

Mehr

Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0

Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0 Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0 Die wesentlichen Herausforderungen von Industrie 4.0 (I4.0) wie etwa allgemein gültige Standards für die Machine-to-Machine- Kommunikation oder die Suche nach

Mehr

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 96% Energieeffizienz Success Solution Juli 2015 Intel Inside. Leistungsstarke Lösungen Outside. Die Intel Xeon E5-2600 v3

Mehr

Make or Buy. Full Design vs. Module Based Solutions

Make or Buy. Full Design vs. Module Based Solutions Make or Buy Full Design vs. Module Based Solutions Das Unternehmen NetModule Gegründet: 1998 Mitarbeiter: 37 Umsatz: 8 mio ISO 9001/ISO13485 zertifiziert Angebot Expertise und Beratung Entwicklungsdienstleistung

Mehr

Vorlesung Grundlagen der computergestützten Produktion und Logistik W1332

Vorlesung Grundlagen der computergestützten Produktion und Logistik W1332 Vorlesung Grundlagen der computergestützten Produktion und Logistik W1332 Fakultät für Wirtschaftswissenschaften W. Dangelmaier Grundlagen der computergestützten Produktion und Logistik - Inhalt 1. Einführung:

Mehr

Impulse. Impulse sind für Festo der Ausgangspunkt für stetige Innovation in allen Bereichen. Selbstorganisation, Selbststeuerung

Impulse. Impulse sind für Festo der Ausgangspunkt für stetige Innovation in allen Bereichen. Selbstorganisation, Selbststeuerung 1 Impulse Impulse sind für Festo der Ausgangspunkt für stetige Innovation in allen Bereichen. Festo Selbstorganisation, Selbststeuerung und Selbsterneuerung sind die Basis. Innovationen die Gegenwart.

Mehr

Der Turbo für neue Tarife. CGI Ratabase. die effiziente Tarifierungslösung für Versicherungen

Der Turbo für neue Tarife. CGI Ratabase. die effiziente Tarifierungslösung für Versicherungen Der Turbo für neue Tarife CGI Ratabase die effiziente Tarifierungslösung für Versicherungen Der Markt erfordert neue Tarife Versicherungskunden erwarten von Finanzdienstleistern heute einen individuellen

Mehr

EFFIZIENT, VIELSEITIG, EINZIGARTIG

EFFIZIENT, VIELSEITIG, EINZIGARTIG GRAVOTECH GROUP Ihr Software Partner für Anspruchsvolle CAD/CAM Anwendungen: Gravieren, Markieren, Schneiden, Erzeugen von 3D-Relief, für mechanische CNC Maschinen und Laser-Anlagen www.type3.com EFFIZIENT,

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

Grundfos setzt auf Solid Edge mit Smap3D Plant Design zur 3D- Anlagenbauplanung

Grundfos setzt auf Solid Edge mit Smap3D Plant Design zur 3D- Anlagenbauplanung 5 10 15 20 25 Grundfos setzt auf Solid Edge mit Smap3D Plant Design zur 3D- Anlagenbauplanung Als einer der führenden Anbieter für Pumpen und Pumpensysteme ist Grundfos mit Hauptsitz in Bjerringbro, Dänemark,

Mehr

The Integrated CAD/CAM/ERP Solution

The Integrated CAD/CAM/ERP Solution The Integrated CAD/CAM/ERP Solution www.topsolid.de Missler Software ist ein führendes Unternehmen im Bereich der industriellen CAD/CAM. Diese Basis ermöglicht es, alle Gipfel zu stürmen. Das Unternehmen

Mehr

Solutions for Simulation!

Solutions for Simulation! Solutions for Simulation! Das perfekte Zusammenspiel von Konstruktion & Simulation Mit uns sind Sie schon jetzt für die Zukunft der Simulationstechnik gerüstet: Erleben Sie die Vorteile der konstruktionsbegleitenden

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

Schritt 1 Wählen Sie ein Kernprodukt aus. ꜜSchritt 2 Wählen Sie Add-Ons entsprechend Ihren Anforderungen aus.

Schritt 1 Wählen Sie ein Kernprodukt aus. ꜜSchritt 2 Wählen Sie Add-Ons entsprechend Ihren Anforderungen aus. TransMagic R11 Produkt-Übersicht TransMagic R11 Produkt-Übersicht Schritt 1 Wählen Sie ein Kernprodukt aus. TransMagic SUPERVIEW TransMagic PRO TransMagic EXPERT Viewer, Anmerkungen, Angebotserstellung

Mehr

Produktionswirtschaft (Teil B) IV. Produktionsplanung mit IKS

Produktionswirtschaft (Teil B) IV. Produktionsplanung mit IKS Produktionswirtschaft (Teil B) IV. IV IV.1 IV.2 IV.2.1 IV.2.2 IV.2.3 Fertigungsautomatisierung Gestaltungskonzeptionen Produktionsplanungssystem (PPS) Computer Integrated Manufacturing (CIM) Product Lifecycle

Mehr

Wegweisend für den Human-centric Workplace

Wegweisend für den Human-centric Workplace Wegweisend für den Human-centric Workplace Success Solution Januar 015 workplace.de.fujitsu.com 14" 35,6 cm WQHD+ Touch-fähig Palm Vein Sensor Built for Business. Ready for the Future. Powered by Intel

Mehr