KLEEBLATTMAGAZIN MIT ZUSAMMENHALT WILL DAS KLEEBLATT-TEAM AUCH HEUTE ZUM ZIEL KOMMEN NR. 12 SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KLEEBLATTMAGAZIN MIT ZUSAMMENHALT WILL DAS KLEEBLATT-TEAM AUCH HEUTE ZUM ZIEL KOMMEN NR. 12 SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA."

Transkript

1 SAMSTAG, 25. FEBRUAR 2012: SPVGG GREUTHER FÜRTH VFL BOCHUM NR. 12 1, SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA KLEEBLATTMAGAZIN DAS OFFIZIELLE MAGAZIN DER SPVGG GREUTHER FÜRTH MIT ZUSAMMENHALT WILL DAS KLEEBLATT-TEAM AUCH HEUTE ZUM ZIEL KOMMEN printed by

2

3 KLEEBLATT-MAGAZIN NR ANSTOSS 3 DORTMUND IN DEN HINTERGRUND! Liebe Kleeblatt-Fans, liebe Zuschauer, wir bedanken uns auch an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bei Kim Kulig sie hatte das richtige Händchen und hat uns endlich ein Heimspiel im DFB-Pokal beschert. Wir freuen uns aber auch über unsere Mannschaft, denn sie hat etwas Historisches für die SpVgg geschafft und erstmals das Halbfinale des Pokalwettbewerbs erreicht. Nun schauen wir mit Spannung auf das Spiel gegen den amtierenden Deutschen Meister. Wir wissen aber alle, dass unser Kerngeschäft die Zweite Liga ist und bleibt. Deshalb muss Dortmund erst einmal in den Hintergrund treten. Wichtiger sind zuvor unsere Spiele in der Liga. Dabei haben wir gegen Paderborn eindrucksvoll unsere Heimstärke unter Beweis gestellt. In Ingolstadt dagegen haben wir gesehen, dass man sich bei den Abstiegskandidaten auf große Gegenwehr einstellen muss. Es werden noch einige ähnliche Aufgaben auf uns warten. Da kann man nicht immer mit einer Gala rechnen. Und man muss mit einem Punkt, den man mit nach Hause nimmt, leben können. Was wir tun: Unsere Ausgangslage nach 22 Spieltagen ist nach wie vor sehr gut, und das soll sie auch nach dem heutigen Spiel bleiben. Mit dem VfL Bochum erwarten wir einen Gegner mit Potenzial. Der VfL ist ein gefühlter Erstligist. Seit Andreas Bergmann dort Trainer ist, hat man an Stabilität gewonnen. Liebe Kleeblatt-Fans, lasst mich an dieser Stelle meine persönliche Freude über die große Unterstützung äußern, die wir in den vergangenen Monaten erfahren in Hoffenheim, 2500 in Ingolstadt: Auch unsere Spieler bemerken diese große Rückendeckung die wir heute gegen den VfL wieder brauchen werden. Zum Abschluss noch etwas sehr erfreuliches: Die Zertifizierung der Leistungszentren (siehe auch Top-Thema dieser Ausgabe) hat uns drei Sterne eingebracht. Wir nehmen damit in der Zweiten Liga eine Sonderrolle ein. Das ist ein großer Erfolg für uns. Von dieser Stelle noch einmal mein Dank an alle, die die SpVgg zu einem Verein mit bundesweit beachteter Jugendarbeit gemacht haben. Inhalt Top-Thema Drei Sterne für das NLZ 4 7 Der Gegner VfL Bochum Rückspiegel Die letzten beiden Pflichtspiele 15 Datenbank Namen, Zahlen, Tabelle Magazin Spielerportrait: Johannes Geis 20 Neues vom Laubenweg 21 Pokal: 22 Testspiel gegen Erfurt 23 Neues von Sky 25 Franz Stegner 75/Testspiel 33 Ronhof Racker 35 Fans bekennen sich 41 Poster Johannes Geis 29 Nachwuchsleistungszentrum U23 43 U19, U17 45 NLZ-Tabellen 47 Frauen-U17/Talentag 49 Partner Tucherland 51 Service Vorverkauf 55 Impressum 55 Nächste Gegner TOP-THEMA S. 4 Ihr

4 4 TOP-THEMA KLEEBLATT-MAGAZIN NR Leistungs-Konzentration Die Junioren-Bundesligen haben das Niveau des deutschen Nachwuchsfußballs spürbar befördert. [Fotos: Zink]

5 KLEEBLATT-MAGAZIN NR TOP-THEMA 5 GUTES BESSER GEMACHT SpVgg bekam bei Zertifizierung nun drei Sterne für Leistungszentrum Das sind sie, die drei Sterne: Mario Himsl (Sportl. Leiter), Vize-Präsident Günter Gerling, Präsident Helmut Hack, Ingo John (Organsiation) und Juniorenleiter Jürgen Brandl erläuterten das Ergebnis anlässlich eines Pressegesprächs. [F: Zink] Es war die inzwischen dritte Zertifizierung der Nachwuchsleistungszentren des Deutschen Profi- Fußballs. Und diesmal konnte die SpVgg zu den Besten aufschließen: Fürs Kleeblatt gab es die Höchstbewertung von 3 Sterne. Man muss Hans Hubert Vogts Abbitte leisten. Der allenthalben als der kleine Berti etwas belächelte ehemalige Nationaltrainer, als Aktiver immerhin Weltmeister, hatte schon in seiner Amtszeit als Bundestrainer, trotz seines persönlichen Erfolgs mit dem Titelgewinn bei der EM 1996, immer wieder ein generelle Reform der Jugendarbeit im deutschen Fußball gefordert. Doch die zurückliegenden Erfolge waren Mitte der 90er Jahre jung, und gerade der deutsche Fußball war, was Konzentration auf die Leistung betrifft, in Europa stets der reformunwilligste. Dass in Deutschland die Bundesliga erst 1963 eingeführt wurde, wohingegen in den anderen Ländern mit Spitzenfußball schon immer in einer zentralen Liga gespielt wurde, ist nur ein Beispiel. Wende kam durch EM in Belgien 2000 Erst das Debakel bei der EM in Belgien 2000, das endgültig klar machte, dass man den Anschluss zu verlieren drohte, brachte den Stein ins Rollen. Ab 2001 mussten sich die Erstliga-Vereine zur Gründung der Nachwuchs-Leistungszentren ver pflichten, 2002 galt das dann auch für die Zweitligisten. Dass die Lizenzvereine seitdem im Schnitt etwa 69 Millionen Euro pro Saison investiert haben, ist eine Zahl. Tatsache ist aber, dass die Spitze des Bei den ganz Kleinen des Kleeblatts stehen fußballerische Grundausbildung und der Spaß am Kicken im Vordergrund. [Foto: Schmidt] deutschen Fortsetz. nächste Seite

6 6 TOP-THEMA KLEEBLATT-MAGAZIN NR Nachwuchsarbeit ist beim Kleeblatt auch Che fsache: Helmut Hack freute sich ganz persönlich über die erreichten drei Sterne. [F.: Zink] Fußballs immer mehr zu profitieren beginnt von den allenthalben gestiegenen Anstrengungen. Junge Spieler wie Thomas Müller, Mario Götze oder Manuel Neuer prägen immer stärker das Bild des hiesigen Fußballs, schon bei der vergangenen WM war zu spüren, welchen Vorteil der deutsche Fußball in den kommenden Jahren aus der Erschaffung der Leistungszentren ziehen wird. Niemals zuvor wurde den Profiteams eine so große Menge an gut ausgebildeten jungen Spielern zur Verfügung gestellt. Übrigens hat auch die Einführung der Junioren-Bundesligen mit ihrer Leistungskonzentration in B- und A-Jugend diesen Prozess noch verstärkt. Von Forkel zu Sararer Bei der SpVgg Greuther Fürth kann man nun mit Stolz darauf verweisen, dass man sich durchaus in der Speerspitze der Entwicklung befunden hat und noch befindet. Noch bevor man die Lizenz-Auflagen der DFL erhielt, hatte man bei der SpVgg begonnen, auf den Nachwuchs zu setzen. Martin Forkel war einstmals 1998 der erste, der aus der Jugend den Sprung zu den Profis schaffte. Ihm folgten viele andere, und den Ruf, den sich die SpVgg als Ausbildungsverein in Deutschland erworben hat, beförderten nicht nur Spieler wie Heiko Westermann oder Roberto Hilbert, die sich in die Nationalmannschaft spielen konnten. Im aktuellen Kleeblatt-Team wirbeln schon längst einige, die aus der SpVgg-Jugend stammen, Edgar Prib oder Sercan Sararer sind inzwischen Schlüsselspieler, Stephan Schröck ist schon Vize-Kapitän. Im November 2011 wurde das Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Greuther Fürth nun bereits zum dritten Mal einer Zertifizierung unterzogen. Im Vergleich zur letzten Zertifizierung vor drei Jahren Zwei Mal eigene Jugend: Martin Forkel war noch Ende der 90er der erste, der den Sprung schaffte. Heute spielt er in Saarbrücken. Nico Müller kickt heute in Mainz. Rechts: NLZ-Leiter Günter Gerling dankte allen Mitarbeitern. [F.: Zink]

7 KLEEBLATT-MAGAZIN NR TOP-THEMA 7 Gründliche Ausbildung Die Spieler des SpVgg-NLZ werden intensiv und altersgerecht geschult. Hier Trainer Enzo Vitale und Assistent Arslan Kubilay mit den Kickern der U12 in der neuen Fußball-Halle am Sportzentrum Kleeblatt. [F: Schmidt] konnte sich das Kleeblatt noch einmal deutlich verbessern und hat jetzt die Qualitätsauszeichnung von drei Sternen erhalten. Das Nachwuchsleistungszentrum erfüllt damit obere Qualitätsanforderungen in der Zertifizierung. Es ist uns gelungen, etwas Gutes noch besser zu machen. Wir sind jetzt da, wo wir hin wollten, nämlich auf dem höchsten Niveau, freute sich Kleeblatt-Präsident Helmut Hack über das Ergebnis der Zertifizierung. Gerling: Kontinuierlich und nachhaltig weiterentwickelt In vier der acht bewerteten Kategorien konnte man ein exzellentes Level erreichen. Günter Gerling, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums: Das macht uns natürlich stolz und zeigt, dass wir uns in den letzten Jahren kontinuierlich und nachhaltig weiterentwickelt haben. Mein besonderer Dank gilt auch allen Mitarbeitern, die mehr als gut gearbeitet haben. Herausragende Ergebnisse wurden bei den Punkten Organisation & Verfahren sowie Fußballausbildung & Bewertung erzielt. In der Fußballausbildung befindet sich die SpVgg Greuther Fürth deutlich über dem Durch- schnitt aller anderen Leistungszentren und ist nah dran am Bestwert. Die Fußballausbildung ist nun einmal unsere Kernkompetenz, so Gerling weiter, unser Ziel ist es aber nicht nur, Spieler auszubilden, sondern auch Persönlichkeiten zu entwickeln. Im Vergleich zu anderen Leistungszentren schneidet die SpVgg Greuther Fürth in Sachen Infrastruktur etwas schlechter ab. Kleeblatt-Präsident Helmut Hack kündigte aber gleich an, dass man nachbessern werde: Wir müssen hier weiter säen, damit wir wieder ernten können. Die finanziellen Mittel, die wir beispielsweise aus den Mehreinnahmen des DFB-Pokals zur Verfügung haben, sind in diesem Bereich bestens aufgehoben. Wettbewerbsvorteil Fußballhalle Ein erster Schritt in diese Richtung wurde mit dem Bau der Fußballhalle am Sportzentrum Kleeblatt schon gemacht. Die Halle ist ein echter Wettbewerbsvorteil für uns. Gerade bei Minusgraden und gefrorenen Böden, konnte so der Trainingsbetrieb von der Lizenzmannschaft bis zu den Kleinsten sichergestellt werden, so Günter Gerling. Kathrin Bogendörfer/Jürgen Schmidt

8 Werkzeugbau Formenbau Vorrichtungsbau Feinmechanik Ottmar Buchberger Mechanische Werkstatt GmbH Gartenstraße Tuchenbach Fernruf (0911)

9 KLEEBLATT-MAGAZIN NR KLEEBLATT MAGAZIN EMPFIEHLT: ERGO DIREKT VERSICHERUNGEN 9 NUR DAS BESTE FÜR SIE Sichern Sie sich eine Behandlung wie ein Privatpatient beim Zahnarzt und individuelle, kompetente Beratung. Das gibt es nur bei ERGO Direkt Versicherungen Wer heute zum Zahnarzt geht, muss oft tief in die Tasche greifen. Das fängt bereits bei der Vorsorge an. Schon die Kosten für die professionelle Zahnreinigung übernimmt die gesetzliche Krankenkasse nicht. Und das, obwohl diese Prophylaxe- Maßnahme so wichtig zur Erhaltung der eigenen Zähne ist! Bei Wurzelund Parodontosebehandlungen sieht es ähnlich aus. Auch hier springt die Gesetzliche kaum noch ein. Lautet die Diagnose gar Zahnersatz, kommen schnell Kosten in schwindelerregender Höhe auf Sie zu. Brücken, Keramikkronen und Implantate beispielsweise gehen in die Tausende. Wer hat die schon übrig? Umso wichtiger ist es, sich richtig abzusichern. Dann können Sie hohen Zahnarztrechnungen gelassen entgegen sehen. Mit dem Tarif Privat-Patient-beim-Zahnarzt von ERGO Direkt Versicherungen geht das ganz leicht. Sie werden ohne Gesundheitsfragen aufgenommen und haben Anspruch auf beste Versorgung. Zusammen mit den Leistungen Ihrer gesetzlichen Krankenkasse haben Sie dann Anspruch auf 90 % Kostenübernahme bei Implantaten und Zahnersatz. Inlays, Onlays und Prophylaxe-Maßnahmen sind sogar hundertprozentig abgedeckt. Das Beste aber ist es gibt keine Wartezeiten. Die Versicherung greift sofort wenn auch innerhalb der ersten vier Versicherungsjahre mit Leistungsbegrenzungen. Haben Sie einen Unfall, stehen Ihnen alle Leistungen sogar sofort in voller Höhe zur Verfügung. Da gibt es eigentlich nur eines: Legen Sie einen Zahn zu und kommen Sie in das Kunden Center von ERGO Direkt Versicherungen. Dort erwarten Sie kompetente Mitarbeiter, die ganz auf Ihre Bedürfnisse eingehen und Sie ganz individuell beraten. Natürlich ganz diskret und vertraulich. Nicht nur, wenn es um eine private Zahn-Zusatzversicherung geht. Auf Wunsch checken die Berater auch gerne Ihre bestehenden Versicherungen vor Ort und sagen Ihnen, ob Sie bei ERGO Direkt Versicherungen günstiger fahren. Kommen Sie vorbei! SIE SIND JEDERZEIT HERZLICH WILLKOMMEN! Das Kunden Center der ERGO Direkt Versicherungen hat immer von Montag bis Freitag, 8:00 bis 18:00 Uhr, für Sie geöffnet und ist auch ganz leicht erreichbar: Karl-Martell Straße 60 in Nürnberg, (Nähe Stadtgrenze). Für Autofahrer haben wir extra Parkplätze. Und sollten Sie uns lieber erst mal anrufen, erreichen Sie die freundlichen Mitarbeiter gebührenfrei unter der 0800 /

10 10 DER GEGNER KLEEBLATT-MAGAZIN NR EINE MINUTE SCHICKSAL Hätte Günter Perl abgepfiffen, spielte heute womöglich Gladbach in Fürth Nachkarteln bringt im Fußballsport nichts. Dennoch erinnern wir uns an die Szene der Relegation im Sommer 2011, als der Gladbacher Igor de Camargo in der dritten Minute der Nachspielzeit das 1:0 für die Borussia gegen den VfL markiert hatte. Angezeigt waren aber nur zwei Minuten gewesen hätte Schiedsrichter Günter Perl damals nicht noch eine weitere Zugabe erlaubt. Wäre das Tor nicht gefallen und der VfL hätte... Hätte, wenn und aber unterm Strich blieb stehen, dass die Bochumer zum aller ersten Mal nicht den sofortigen Wiederaufstieg geschafft hatten. Obwohl man sich doch einerseits wegen der Serie und andererseits wegen des Aufstiegsspezialisten Friedhelm Funkel auf der sicheren Seite wähnte. Aber so wie jede Serie zu Ende geht, bröckelt irgendwann auch jeder Nimbus. Funkel durfte zwar trotz des Misserfolgs VfL-Tormann ANDREAS LUTHE packt sich hier die Kugel vor SpVgg-Kapitän THOMAS KLEINE. [Foto: Zink] weitermachen im Revier, doch als sich in der laufenden Saison frühzeitig abzeichnete, dass es erneut nichts werden würde, musste er gehen und heuerte postwendend in Aachen an. Der VfL vertraut nun auf die Dienste von Andreas Bergmann und kann zumindest darauf verweisen, dass man seit dem eine stabile Position im Mittelfeld einnimmt. Im Umfeld des VfL Bochum ist man damit aber natürlich nicht richtig zufrieden. Gegen Union Berlin kamen beim unterhaltsamen 4:2-Sieg am vergangenen Samstag gerade noch 9000 Zuschauer zurzeit scheint sich nur noch der harte Kern für seinen VfL zu interessieren. Was andererseits finanziell schädlich ist für den Klub, der eigentlich momentan jeden Cent gebrauchen könnte. Sportvorstand Jens Todt musste vor kurzem einräumen, dass man die Saison wohl mit rund sechs Millionen Euro Verbindlichkeiten abschießen werde. Möglicherweise OBERE REIHE V. L.: Acquistapace, Ejólfsson, Kramer, Sinkiewicz, Dabrowski, Vogt, Fabian, Ginczek, Aydin. OBERE MITTLERE REIHE V. L.: Berger, Federico, Yahia, Maltritz, Toski, Johansson, Kopplin, Dedic, Freier. UNTERE MITTLERE REIHE V. L.: Physiotherapeuten Dolls, Zivanovic und Zöllner, Zeugwarte Pahl und Dreßelhaus, Fitness- und Reha-Trainer Bienioßek, Torwarttrainer Greiber, Co-Trainer John, Ex-Trainer Funkel. UNTERE REIHE V. L.: Concha, Azaouagh, Uzun, Ermes, Luthe, Esser, Heerwagen, Kefkir, Bönig, Ostrzolek.

11 KLEEBLATT-MAGAZIN NR VFL BOCHUM: Castroper Straße Bochum GEGRÜNDET: 1848 VEREINSFARBEN: Blau-Weiß MITGLIEDER: 4000 AUFSICHTSRATSVORSITZ: Ernst-Otto Stüber VORSTAND SPORT: Jens Todt TRAINER: Andreas Bergmann Mit fünf Saisontoren ist TAKASHI INUI zusammen mit Mirkan Aydin Toptorschütze des VfL. [Fotos: Zink] war auch dies ein Grund, warum noch der eine oder andere Spieler abgegeben wurde. Chong Tese geht seit der Winterpause für den 1. FC Köln auf Torejagd, Matthias Ostrzolek wurde kurzfristig nach Augsburg transferiert, da der FCA nach der Verletzung von Marcel de Jong auf Verteidigersuche war. Zusätzlich Pech hatte der VfL, da er wohl auf das Geld des Millionentransfers von Miroslav Sestak zum türkischen Klub Ankaragücü MKE noch lange warten muss: Der Klub ist hochverschuldet und nahe an der Pleite ob die Bochumer die noch ausstehenden 2,3 Millionen Euro je bekommen, ist ungewiss. gekommen. Todt betonte allerdings, dass man auch angesichts des geringeren Etats die Rückkehr in die Bundesliga nicht aus den Augen verlieren würde. Sportlich kam der VfL zufriedenstellend aus den Startlöchern des Jahres. Einem 2:1-Sieg gegen Rostock folgte ein 1:2 in St. Pauli und besagtes 4:2 gegen Union. Jürgen Schmidt CHRISTOPH KRAMER kam vergangene Woche gegen Union für 45 Minuten zum Einsatz. Hier im Zweikampf mit STEPHAN SCHRÖCK. Im Schnitt der Liga Für die nächste Spielzeit kalkuliert der VfL mit 7,5 Millionen Euro Etat damit ist er auch von diesem Wert her im Schnitt der Zweiten Liga an-

12 12 DER GEGNER KLEEBLATT-MAGAZIN NR MANNSCHAFT ENTWICKELN VfL-Coach Andreas Bergmann hat Friedhelm Funkel beerbt Andreas Bergman kickte einst in Wuppertal und Remscheid, als Coach machte er erstmals überregional von sich reden, als er 2004 vom Coach der Zweiten Mannschaft zum Cheftrainer des FC St. Pauli befördert wurde. Nach einem Intermezzo als Trainer bei Hannover 96 ist Begmann nun beim VfL Bochum gelandet, wo er Friedhelm Funkel beerbte. Kleeblatt-Magazin: Herr Bergmann, sie sind seit rund fünf Monaten beim VfL Bochum. Wie fällt Ihre Zwischenbilanz aus? Andreas Bergmann: Wir sind auf einem guten Weg. Der Start war mit dem 0:4 gegen Paderborn natürlich sehr ernüchternd. Danach ging es jedoch bis auf wenige Ausnahmen kontinuierlich bergauf. Mittlerweile sind wir eigentlich immer für ein Tor gut, uns fehlt jedoch noch die Balance zwischen Offensive und Defensive. Zudem agierte meine junge Mannschaft in einigen Phasen noch zu naiv und nicht clever genug. Daran arbeiten wir allerdings hart. Kleeblatt-Magazin: Im Moment belegt der Revier-Klub Platz neun und rangiert mit 30 Punkten im gesicherten Mittelfeld. Wo soll es in dieser Saison noch hingehen? Bergmann: In erster Linie wollen wir diese Mannschaft entwickeln. Und dafür ist jede Trainingseinheit und jedes Spiel immens wichtig. Zudem sind wir Profis und wollen jedes Spiel gewinnen. Das sind wir nicht zuletzt unseren Fans schuldig, die uns in den vergangenen Monaten phantastisch unterstützt haben. Welche Platzierung am Ende dabei herausspringt, muss man abwarten. Wir wollen auf jeden Fall in der Tabelle noch den einen oder anderen Platz gut machen. Das ist sicherlich auch im Sinne unseres Finanzvorstands, denn jeder Platz im TV-Ranking bedeutet viel Geld. Kleeblatt-Magazin: Ihr VfL präsentiert sich derzeit vor allem heimstark. Wie wollen Sie das Spiel heute in Fürth angehen? Bergmann: Es liegt in der Natur dieser Truppe, in einem Spiel agieren zu wollen. Es ist unser Ziel, selbst eine Entscheidung herbeizuführen. Das funktioniert allerdings nur dann, wenn alle Spieler gut gegen den Ball arbeiten und kompakt stehen. Das wird vor allem gegen eine spielstarke Mannschaft wie die SpVgg Greuther Fürth von großer Bedeutung sein. Wenn es uns wie ANDREAS BERGMANN: Jeder Platz im Ranking ist wegen des TV-Geldes wichtig, weiß der VfL-Coach. [F: Zink] VFL kurz & knapp ZUGÄNGE: Acquistapace (VfL Bochum II), Berger (Kickers Off enbach), Ermes (eig. Jugend), Eyjolfsson (West Ham Untd.), Ginczek (Borussia Dortmund), Kramer (Bayer Leverkusen II), Sinkiewicz (FC Augsburg), Uzun (VfL Wolfsburg Jugend), Inui (Cerezo Osaka), Delura (vereinslos), Gelashvili (FK Sestaponi). ABGÄNGE: Fernandes (Twente Enschede), Fuchs (FC Schalke 04), Korkmaz (Eintracht Frankfurt), Prokoph (Kapfenberger SV), Rzatkowski (Arminia Bielefeld), Saglik (FC St. Pauli), Sestak (Ankaragücü), Yahia (Al Nasr Riad), Johansson (Norrköping), Ostrzolek (FC Ausgburg), Tese (1. FC Köln), Heerwagen (FC St. Pauli), Dedic (SG Dynamo Dresden). TRAINER: Andreas Bergmann (seit ) LETZTES SPIELJAHR: 3. Platz, 65 Punkte, 49:35 Tore. G U V BILANZ: SPVGG VFL (Siege Remis Niederlagen): 5 6 5; 25:24 Tore. in München oder in der 2. Halbzeit in Ingolstadt gelingt, den Gegner unablässig zu beschäftigen und unsere Chancen zu nutzen, dann bin ich zuversichtlich, dass wir nicht mit leeren Händen nach Bochum zurückkehren. Es treffen zwei offensivstarke Teams aufeinander, das verspricht einen unterhaltsamen Nachmittag. Interv.: Christian Bald

13 MIT UNSEREN PARTNERN SIND WIR STARK. SpVgg Greuther Fürth HAUPTSPONSOR SpVgg Greuther Fürth AUSRÜSTER SpVgg Greuther Fürth EXKLUSIVPARTNER OFFIZIELLER FAHRZEUGPARTNER SpVgg Greuther Fürth PREMIUMPARTNER OFFIZIELLER HOTELPARTNER OFFIZIELLER TOURISTIKPARTNER NH Forsthaus Fürth / Nürnberg

14 Deutschlands große legale Sportwette AUFWACHEN! DIE BUNDESLIGA MIT ODDSET. Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter

15 KLEEBLATT-MAGAZIN NR RÜCKSPIEGEL 15 SpVgg Greuther Fürth 5 SC Paderborn 07 1 SPVGG: Grün Schröck (75. Geis), Kleine, Mavraj, Schmidtgal Sararer, Fürstner (63. Pekovic), Zillner, Prib Occean, Asamoah (70. Schahin). SCP: Kruse Jens Wemmer, Mohr, Strohdiek, Bertels Krösche (77. Demme), Alushi Meha (57. Kara), Brückner (46. Rupp) Proschwitz, Brandy SR: Kircher (Rottenburg). ZUSCHAUER: TORE: 0:1 Proschwitz (5.), 1:1 Asamoah (6.), 2:1 Sararer (11.), 3:1 Asamoah (45.), 4:1 Occean (47.), 5:1 Mavraj (57.). GELBE KARTEN: Mavraj Brückner. FC Ingolstadt 0 SpVgg Greuther Fürth 0 IM NETZ DER PADERBORNER Wie s auch kommt SCP ohne Chance Für das Fotoalbum: Gerald Asamoah bejubelt sein erstes Tor für die SpVgg, die Paderborner wenden sich mit Grausen. Es folgte ein begeisternder Sturmlauf des Kleeblatts gegen überforderte Ostwestfalen. F.: Zink IM NETZ DER REMISKÜNSTLER Auch Kleeblatt gelang kein Sieg gegen FCI FCI: Özcan Görlitz, Biliskov, Gunesch, Andreas Schäfer Ikeng, Matip Leitl (84. Bambara), Buchner Nemec (63. Florian Heller), Akaichi (63. Caiuby) SPVGG: Grün Nehrig, Kleine, Karaslavov, Schmidtgal Sararer (76. Pektürk), Fürstner, Zillner, Schröck Occean, Asamoah (84. Schahin). SR: Steinhaus (Hannover). ZUSCHAUER: TORE: GELBE KARTEN: Akaichi Kleine, Pektürk. ROTE KARTE: Bilsikov (80.). Zum vierten Mal in Folge spielte der FCI unentschieden. Warum, erfuhr die SpVgg: Tief und engmaschig verteidigte Ingolstadt (Bild: Schäfer und Gunesch gegen Occean). Die SpVgg vergab ihre wenigen Chancen. F.: Zink

16 AUF ZUM 14. LIGASIEG! AUF GEHT S KLEEBLATT GEGEN BOCHUM GEWINNEN UND WEITER OBEN MITSPIELEN!!! FLYERMEYER.DE DRÜCKT BEIM HEIMSPIEL GEGEN DEN VFL BOCHUM ALLE DAUMEN! FLYERMEYER.DE IST EXKLUSIVER DRUCKPARTNER DER SPVGG GREUTHER FÜRTH. BESUCHEN SIE AUCH UNSEREN ONLINE-SHOP UNTER: Brettergartenstr Nürnberg Tel.: (09 11) Fax: (09 11) Web:

17 KLEEBLATT-MAGAZIN NR SPIELPLAN RÜCKRUNDE 2011/ * , 18:00 MSV Duisburg - Karlsruher SC 3: , 18:00 FC Ingolstadt - FC Union Berlin -: , Alemannia Aachen - VfL Bochum -: , 18:00 München Eintracht Braunschweig 3: , 18:00 MSV Duisburg - SpVgg Greuther Fürth -: , München - MSV Duisburg -: , 18:00 SC Paderborn 07 - Hansa Rostock 2: , 20:30 VfL Bochum - Dynamo Dresden -: , FC St. Pauli - Union Berlin -: , 13:00 VfL Bochum - Fortuna Düsseldorf 1: , 13:00 Karlsruher SC - Fortuna Düsseldorf -: , Erzgebirge Aue - SC Paderborn -: , 13:00 Union Berlin - FSV Frankfurt 4: , 13:00 Alemannia Aachen - SC Paderborn -: , Fortuna Düsseldorf - FSV Frankfurt -: , 13:30 Alemannia Aachen - Erzgebirge Aue 1: , 13:30 Eintracht Frankfurt - Energie Cottbus -: , Eintracht Frankfurt - FC Ingolstadt -: , 13:30 FC Ingolstadt 04 - FC St. Pauli 1: , 13:30 Erzgebirge Aue - FSV Frankfurt -: , Energie Cottbus - Hansa Rostock -: , 13:30 Dynamo Dresden - Energie Cottbus 2: , 13:30 Eintracht Braunschweig - Hansa Rostock -: , Karlsruher SC - Dynamo Dresden -: , 20:15 Eintr. Frankfurt - SpVgg Greuther Fürth 0: , 20: München - FC St. Pauli -: , Braunschweig - SpVgg Greuther Fürth -: * , 18:00 SpVgg Greuther Fürth - FC Union Berlin 5: , 18:00 SC Paderborn - VfL Bochum -: , Eintracht Frankfurt - Erzgebirge Aue -: , 18:00 Fortuna Düsseldrof - SC Paderborn 2: , 18:00 1. FC Union Berlin - MSV Duisburg -: , Energie Cottbus - SC Paderborn -: , 18:00 Erzgebirge Aue - FC Ingolstadt 1: , 18:00 SpVgg Greuther Fürth - Alem. Aachen -: , Union Berlin - Eintr. Braunschweig -: , 13:00 FSV Frankfurt - VfL Bochum 0: , 13:00 Fortuna Düsseldorf - Erzgebirge Aue -: , SpVgg Greuther Fürth - FC St. Pauli -: , 13:00 Karlsruher SC München 1: , 13:00 FSV Frankfurt München -: , VfL Bochum München -: , 13:30 Energie Cottbus - MSV Duisburg 1: , 13:30 Hansa Rostock - Eintracht Frankfurt -: , SC Paderborn 07 - Energie Cottbus -: , 13:30 Eintracht Braunschweig - Aachen 1: , 13:30 Dynamo Dresden - FC Ingolstadt -: , MSV Duisburg - Alemannia Aachen -: , 13:30 Hansa Rostock - Dynamo Dresden 2: , 13:30 Energie Cottbus - Eintr. Braunschweig -: , Hansa Rostock - FSV Frankfurt -: , 20:15 FC St. Pauli - Eintracht Frankfurt 2: , 20:15 FC St. Pauli - Karlsruher SC -: , Dynamo Dresden - Fortuna Düsseldorf -: * , 18:00 Dynamo Dresden - SpVgg Greuther Fürth 3: , 18:00 Alemannia Aachen - FC Union Berlin -: , München FC Ingolstadt -: , 18:00 SC Paderborn - 1. FC Union Berlin 3: , 18:00 Eintracht Braunschweig - FSV Frankfurt -: , Karlsruher SC - SC Paderborn 07 -: , 18:00 MSV Duisburg - FSV Frankfurt 1: , 18:00 Eintracht Frankfurt - Dynamo Dresden -: , Eintr. Braunschweig - MSV Duisburg -: , 13:00 Alemannia Aachen - FC St. Pauli 2: , 13: München - SpVgg Greuther Fürth -: , Fort. Düsseldorf - Union Berlin -: , 13:00 FC Ingolstadt - Fortuna Düsseldorf 1: , 13:00 FC Ingolstadt - SC Paderborn -: , FC St. Pauli - Hansa Rostock -: , 13:30 Karlsruher SC - Erzgebirge Aue 2: , 13:30 Erzgebirge Aue - FC St. Pauli -: , FSV Frankfurt - SpVgg Greuther Fürth -: , 13:30 Eintr. Frankfurt - Eintr. Braunschweig 2: , 13:30 MSV Duisburg - VfL Bochum -: , Erzgebirge Aue - Dynamo Dresden -: , 13:30 VfL Bochum - Hansa Rostock 2: , 13:30 Karlsruher SC - Hansa Rostock -: , Alemannia Aachen - Eintracht Frankfurt -: , 20: München - Energie Cottbus 2: , 20:15 Energie Cottbus - Fortuna Düsseldorf -: , Energie Cottbus - VfL Bochum -: , 18:30 Erzgebirge Aue München -: , 18:00 Dynamo Dresden München -: , SC Paderborn 07 - FSV Frankfurt -: , 18:00 Energie Cottbus - Alemannia Aachen 1: , 18:00 FSV Frankfurt - Alemannia Aachen -: , MSV Duisburg - Erzgebirge Aue -: , 20:30 FSV Frankfurt - FC Ingolstadt 1: , 18:00 VfL Bochum - FC Ingolstadt -: , FC Ingolstadt 04 - Energie Cottbus -: , 13:00 Eintracht Braunschweig - Karlsruher SC 0: , 13:00 SpVgg Greuther Fürth - Karlsruher SC -: , Alemannia Aachen - Karlsruher SC -: , 13:00 1. FC Union Berlin - Dynamo Dresden 4: , 13:00 Fortuna Düsseldorf - Eintr. Braunschweig -: , Eintracht Frankfurt München -: , 13:30 FC St. Pauli - VfL Bochum 2: , 13:30 Hansa Rostock - Erzgebirge Aue -: , VfL Bochum - Eintr. Braunschweig -: , 13:30 Hansa Rostock - MSV Duisburg 4: , 13:30 FC St. Pauli - Energie Cottbus -: , Union Berlin - Hansa Rostock -: , 13:30 SpVgg Greuther Fürth - SC Paderborn 5: , 13:30 SC Paderborn - MSV Duisburg -: , Dynamo Dresden - FC St. Pauli -: , 20:15 Fortuna Düsseldorf - Eintracht Frankfurt 1: , 20:15 1. FC Union Berlin - Eintracht Frankfurt -: , SpVgg Greuther Fürth - Fort. Düsseldorf -: * , 18:00 MSV Duisburg - FC St. Pauli 0: , Fortuna Düsseldorf - FC. St. Pauli -: , Energie Cottbus - Union Berlin -: , 18:00 Karlsruher SC - Energie Cottbus 2: , Eintracht Frankfurt - VfL Bochum -: , FC St. Pauli - SC Paderborn 07 -: , 18:00 SC Paderborn - Dynamo Dresden 2: , Erzgebirge Aue - SpVgg Greuther Fürth -: , Eintracht Braunschweig - FC Ingolstadt -: , 13:00 VfL Bochum - 1. FC Union Berlin 4: , FC Ingolstadt - MSV Duisburg -: , Hansa Rostock - SpVgg Greuther Fürth -: , 13:00 Eintracht Frankfurt - FSV Frankfurt 6: , Karlsruher SC - Union Berlin -: , Karlsruher SC - Eintracht Frankfurt -: , 13:30 FC Ingolstadt - SpVgg Greuther Fürth 0: , Eintr. Braunschweig - SC Paderborn -: , Erzgebirge Aue - VfL Bochum -: , 13: München - Fortuna Düsseldorf 2: , Energie Cottbus - FSV Frankfurt -: , FSV Frankfurt - Dynamo Dresden -: , 13:30 Alemannia Aachen - Hansa Rostock 0: , München - Hansa Rostock -: , München - Alemannia Aachen -: , 20:15 Erzgebirge Aue - Eintr. Braunschweig 1: , Dynamo Dresden - Alemania Aachen -: , Fort. Düsseldorf - MSV Duisburg -: * , 18:00 Dynamo Dresden - MSV Duisburg -: , MSV Duisburg - Eintracht Frankfurt -: , 18:00 1. FC Union Berlin München -: , FSV Frankfurt - FC St. Pauli -: , 18:00 Hansa Rostock - FC Ingolstadt -: , FC Union Berlin - Ergebirge Aue -: , 13:00 SpVgg Greuther Fürth - VfL Bochum -: , SpVgg Greuther Fürth - Energie Cottbus -: , 13:00 Energie Cottbus - Erzgebirge Aue -: , Hansa Rostock - Fortuna Düsseldorf -: , 13:30 SC Paderborn - Eintracht Frankfurt -: , SC Paderborn München -: , 13:30 FSV Frankfurt - Karlsruher SC -: , FC Ingolstadt - Alemannia Aachen -: , 13:30 FC St. Pauli - Eintracht Braunschweig -: , VfL Bochum - Karlsruher SC -: , 20:15 Fortuna Düsseldorf - Alemannia Aachen -: , Eintr. Braunschweig - Dynamo Dresden -:- *: Diese Spieltage sind noch nicht abschließend terminiert.

18 18 DATENBANK KLEEBLATT-MAGAZIN NR ERGEBNISSE, ZAHLEN & FAKTEN Ergebnisse der 2. Bundesliga Der vergangene Spieltag MSV Duisburg FC St. Pauli 0:1 Karlsruher SC Energie Cottbus 2:0 SC Paderborn Dynamo Dresden 2:2 VfL Bochum 1. FC Union Berlin 4:2 Eintracht Frankfurt FSV Frankfurt 6:1 FC Ingolstadt SpVgg Greuther Fürth 0: München Fortuna Düsseldorf 2:1 Alemannia Aachen Hansa Rostock 0:0 Erzgebirge Aue Eintr. Braunschweig 1:1 Der aktuelle Spieltag Dynamo Dresden MSV Duisburg 1. FC Union Berlin 1860 München Hansa Rostock FC Ingolstadt SpVgg Greuther Fürth VfL Bochum Energie Cottbus Erzgebirge Aue SC Paderborn Eintracht Frankfurt FSV Frankfurt Karlsruher SC FC St. Pauli Eintracht Braunschweig Fortuna Düsseldorf Alemannia Aachen Der nächste Spieltag FC Ingolstadt FC Union Berlin MSV Duisburg SpVgg Greuther Fürth VfL Bochum Dynamo Dresden Karlsruher SC Fortuna Düsseldorf Alemannia Aachen SC Paderborn Eintracht Frankfurt Energie Cottbus Erzgebirge Aue FSV Frankfurt Eintracht Braunschweig Hansa Rostock 1860 München FC St. Pauli Torjäger Nick Proschwitz (Paderborn) 14 Sascha Rösler (Fortuna) 11 Olivier Occean (SpVgg) 11 Alexander Meier (E. Frankfurt) 11 Max Kruse (St. Pauli) 10 Dennis Kruppke (E. Braunschweig) 10 Christopher Nöthe (SpVgg) 10 Kevin Volland (1860) 9 Mickael Poté (Dresden) 9 Scorer PUNKTE, TORE/VORLAGEN Maximilian Beister (Fortuna) 20 9/11 Olivier Occean (SpVgg) 19 11/8 Alexander Meier (E. Frankfurt) 18 11/7 Sascha Rösler (Fortuna) 16 11/5 Sercan Sararer (SpVgg) 16 7/9 Kevin Volland (1860) 16 9/7 Benjamin Lauth (1860) 15 8/7 Torschützen der SpVgg Olivier Occean 11 Christopher Nöthe 10 Sercan Sararer 7 Bernd Nehrig 4 Stephan Schröck 3 Gerald Asamoah 2 Edgar Prib 2 Heinrich Schmidtgal 2 Mergim Mavraj 2 Stephan Fürstner 1 Milorad Pekovic 1 Felix Klaus 1 & 1 Eigentor Madouni (Union)

19 KLEEBLATT-MAGAZIN NR DATENBANK 19 TABELLE DER ZWEITEN BUNDESLIGA SP G U V Tore Diff Punkte 1 Eintracht Frankfurt : FC St. Pauli : SpVgg Greuther Fürth : Fortuna Düsseldorf : SC Paderborn : München : FC Union Berlin : Eintracht Braunschweig : VfL Bochum : Dynamo Dresden : Energie Cottbus : MSV Duisburg : Alemannia Aachen : Erzgbeirge Aue : Karlsruher SC : FSV Frankfurt : FC Ingolsdtadt : Hansa Rostock : Of zieller Jugendpartner der SpVgg Greuther Fürth ABF-Apotheke Breitscheidstrasse Rudolf-Breitscheid-Str Fürth ABF-Apotheke Königswarterstrasse Königswarterstr Fürth T: F: ABF-Apotheken ABF-Direktservice ABF-Kosmetikum ABF-Gesundheitsforum ABF-Pallitavservice ABF-Reinraumlabor

20 20 DIE NEUEN JOHANNES GEIS KLEEBLATT-MAGAZIN NR AUS TALENTSCHMIEDE Johannes Geis: Vom Jugendhaus in Bundesliga Beim Test gegen den FCA: Johannes Geis zieht Tobias Werner davon. [F: Zink] GEBURTSDATUM: 17. August 1993 GRÖSSE: 1,81 POSITION: Mittelfeld BEI DER SPVGG SEIT: 2008 BISHER: TSV Oberstreu, TSV Mittelstreu ( 2004), TSV Großbardorf ( ). BUNDESLIGASPIELE: ZWEITLIGASPIELE: 8 ( ). LÄNDERSPIELE: 27 U16, U17, U18 für Deuschland (5 Tore) Beim letzten Heimspiel gegen den SC Paderborn durfte der Jüngste im Team von Kleeblatt-Trainer Mike Büskens wieder auf die große Bühne der 2. Bundesliga. 15 Minuten Einsatzzeit gab Büskens seinem Schützling auf der rechten Verteidiger-Seite. Geboren ist der heute 18-jährige Geis im unterfränkischen Schweinfurt. Und damit ist er im Team nicht allein, auch Publikumsliebling Stephan Schröck ist in der Stadt am Main geboren. Seine ersten fußballerischen Schritte machte Geis beim TSV Oberstreu, ehe er über den TSV Großberdorf zur SpVgg wechselte. Ich wurde damals bei der Bayern- Auswahl vom Kleeblatt gesichtet und dann zum Training eingeladen, erinnert sich das Talent. Im Jugend-Haus der SpVgg in der Alten Reutstraße gut aufgehoben, durchlief er die Jugendmannschaften des Kleeblatts, ehe er 2010 aus der A-Jugend den direkten Sprung in den Profi-Kader schaffte. An seinem 18. Geburtstag unterschrieb er seinen ersten Profi-Vertrag, der bis ins Jahr 2014 datiert ist. Schon weit vorher, am 20. November 2010, gab er sein Profi-Debüt im Kleeblatt- Trikot und kann sich noch genau an seine Einwechslung in Paderborn erinnern: Damals ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Für diesen Moment hat sich die jahrelange harte Arbeit gelohnt. Inzwischen kommt er schon auf acht Profieinsätze. Zweimal durfte er auch über 90 Minuten ran. Ein Spiel bleibt Geisi, wie er im Kreis seiner Kameraden gerufen wird, aber in besonderer Erinnerung. Sein Startelf-Debüt beim FC Erzgebirge Aue am 20. März Am Abend vorher hatte ihn SpVgg-Coach Büskens zu einer Fahrstuhl-Fahrt im Mannschafts-Hotel eingeladen und ihm auf dem Weg zum Abendessen versichert, dass er keinerlei Zweifel an seinem Können habe und er ihn morgen von Anfang an spielen lassen möchte. Es war ein schönes Gefühl das Vertrauen des Trainers zu haben und dementsprechend war ich nur ein bisschen nervös, sagt Geis heute. Auch diese Rest-Nervosität hat er inzwischen abgelegt. Steffen Brandes

2. Bundesliga Saison 2010/ Spieltag ( )

2. Bundesliga Saison 2010/ Spieltag ( ) 2. Bundesliga Saison 2010/11 1. Spieltag (20.-23.8.) - TSV 1860 München Hertha BSC Berlin - Rot-Weiß Oberhausen SC Paderborn 07 - FC Erzgebirge Aue FC Energie Cottbus - Fortuna Düsseldorf SpVgg Greuther

Mehr

Liga-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit 1972

Liga-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit 1972 Liga-Heimspiele des TSV 1860 München seit 1972 Saison 1972/1973 (Regionalliga Süd) Jahn Regensburg 2 : 2 Samstag 05.08.1972 16.000 Grünwalder Stadion Stuttgarter Kickers 3 : 2 Samstag 19.08.1972 16.000

Mehr

ST Heim Auswärts Distanz Team Montagsspiele davon ausw. Auf-/Absteiger Spiele in % AW-km AW-km im Schnitt 1 Bielefeld Rostock

ST Heim Auswärts Distanz Team Montagsspiele davon ausw. Auf-/Absteiger Spiele in % AW-km AW-km im Schnitt 1 Bielefeld Rostock 1 Bielefeld Rostock 852 1. Lautern 8 5 23,5% 4.048 506 2 Aachen St. Pauli 974 2. Bielefeld 7 4 Absteiger 20,6% 2.692 385 3 1860 Karlsruhe 600 3. St. Pauli 5 4 14,7% 3.346 669 4 Duisburg Düsseldorf 56 4.

Mehr

BUNDESLIGA. Umbenennung: MSV Duisburg bis 1966/67 Meidericher SV KFC Uerdingen 05 bis 1995 FC Bayer 05 Uerdingen

BUNDESLIGA. Umbenennung: MSV Duisburg bis 1966/67 Meidericher SV KFC Uerdingen 05 bis 1995 FC Bayer 05 Uerdingen Mit Beschluss des Bundestags des Deutschen Fußball-Bundes in Dortmund wurde am 28. Juli 1962 die als bundesweite Spielklasse des DFB gegründet. Die Zustimmung erfolgte mit einer großen Mehrheit, das Abstimmungsresultat

Mehr

3. LIGA. Aus der 3. Liga steigen drei Mannschaften in die Regionalligen ab, die den Unterbau der 3. LIGA bildet.

3. LIGA. Aus der 3. Liga steigen drei Mannschaften in die Regionalligen ab, die den Unterbau der 3. LIGA bildet. Auf Vorschlag der Spielklassenstruktur-Kommission beschlossen die Delegierten auf dem außerordentlichen Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes in Frankfurt/Main am 8. Juni 2006 die Einführung der 3. Liga

Mehr

KLEEBLATTMAGAZIN HEUTE ZUM 202. MAL IM PFLICHTSPIELEINSATZ FÜR DIE SPVGG: KAPITÄN THOMAS KLEINE NR. 11 SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA.

KLEEBLATTMAGAZIN HEUTE ZUM 202. MAL IM PFLICHTSPIELEINSATZ FÜR DIE SPVGG: KAPITÄN THOMAS KLEINE NR. 11 SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA. SONNTAG, 12. FEBRUAR 2012: SPVGG GREUTHER FÜRTH SC PADERBORN NR. 11 1, SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA KLEEBLATTMAGAZIN DAS OFFIZIELLE MAGAZIN DER SPVGG GREUTHER FÜRTH HEUTE ZUM 202. MAL IM PFLICHTSPIELEINSATZ

Mehr

http://kicker.de/fussball/bundesliga/spieltag/tabelle/liga/1/tabelle/1/saison/2007-08/spi...

http://kicker.de/fussball/bundesliga/spieltag/tabelle/liga/1/tabelle/1/saison/2007-08/spi... Bundesliga - Spieltag/Tabelle - kicker online http://kicker.de/fussball/bundesliga/spieltag/tabelle/liga/1/tabelle/1/saison/2007-08/spi... Seite 1 von 6 Links Klip RSS Sitemap Kontakt Impressum - Anzeige

Mehr

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015 3. Oktober 2015 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees VfL Bochum 1948 SC Paderborn 07 1. FC Köln Arminia Bielefeld Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen Borussia M Gladbach Fortuna Düsseldorf FC Schalke 04

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2012/ BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2012/ BUNDESLIGA SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 2. BUNDESLIGA Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 02.08.2012 - Do UEL Q3 H 03.-06.08.2012 1 1 Hertha BSC SC Paderborn 07 03.-06.08.2012 1 2 1. FC Kaiserslautern 1. FC Union

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2013/2014 2. BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2013/2014 2. BUNDESLIGA 19.-22.07.2013 1 1 Fortuna Düsseldorf FC Energie Cottbus 19.-22.07.2013 1 2 SpVgg Greuther Fürth Arminia Bielefeld 19.-22.07.2013 1 3 FSV Frankfurt 1899 Karlsruher SC 19.-22.07.2013 1 4 1. FC Union Berlin

Mehr

2. Bundesliga. Freigegeben zur Veröffentlichung mit Quellennachweis kurzinfo 2. Bundesliga

2. Bundesliga. Freigegeben zur Veröffentlichung mit Quellennachweis  kurzinfo 2. Bundesliga Mit dem Beschluss auf dem Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes am 7. Juni 1980 in Düsseldorf wurde die als bundesweit eingleisige zweite Spielklasse des DFB zur Spielzeit 1981/82 eingeführt. Sie folgte

Mehr

Die Trainerzeitschrift des Deutschen Fußball-Bundes. http://fcb-kidsclub.de/de/events/einlaufkinder/

Die Trainerzeitschrift des Deutschen Fußball-Bundes. http://fcb-kidsclub.de/de/events/einlaufkinder/ Bayern München Einlaufkinder: Einteilung erfolgt meist über Verlosungen in den Medien, Sponsoren sind zuständig oder über Verlosungen im Kids-Club http://fcb-kidsclub.de/de/events/einlaufkinder/ Mitgliedschaft

Mehr

Hüttengaudi mit Fair Dynamite. Wir freuen uns schon, Euer Vorstand

Hüttengaudi mit Fair Dynamite. Wir freuen uns schon, Euer Vorstand Wir freuen uns schon, Euer Vorstand Eintrag v. 19.12.2011 Eintrag v. 15.11.2011 Hüttengaudi mit Fair Dynamite Unsere Fanclub-Kollegen aus Bünde laden die Bayern-Freunde zur gemeinsamen Weihnachtssause

Mehr

Erleben Sie die Pinguine hautnah!

Erleben Sie die Pinguine hautnah! Erleben Sie die Pinguine hautnah! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! Krefeld Pinguine Saison 2014/2015 Dauer karten werden angeboten als Premiumund Gold-Karten für Dauer- und Restsaisonkartenbesitzer

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

SSV Newsletter. Nr. 1/2014. Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel

SSV Newsletter. Nr. 1/2014. Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel SSV Newsletter Nr. 1/2014 Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel Hallen Masters 2014 - Aus in der Vorrunde Hagen. Wir waren dabei. Das olympische Motto war dann auch

Mehr

DAS INTERESSE AN DEN 18 BUNDESLIGA-VEREINEN IN DER BEVÖLKERUNG: ERFOLG MACHT SEXY

DAS INTERESSE AN DEN 18 BUNDESLIGA-VEREINEN IN DER BEVÖLKERUNG: ERFOLG MACHT SEXY Allensbacher Kurzbericht 2. August 202 DAS INTERESSE AN DEN BUNDESLIGA-VEREINEN IN DER BEVÖLKERUNG: ERFOLG MACHT SEXY Parallel zum sportlichen Erfolg deutlich gestiegenes Interesse an Dortmund und Gladbach

Mehr

Wappen Welcher Verein bin ich?

Wappen Welcher Verein bin ich? Wappen Welcher Verein bin ich? 2 6 7 8 9 0 2 0.0.206 München 2 Tattoos Welcher Spieler bin ich? 2 0.0.206 München Tattoos Welcher Spieler bin ich? 6 0.0.206 München 8 Stadien Welches Stadion bin ich? Ich

Mehr

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Mittwoch, 19. August 2015 11:00 Sonntag, 23. August 2015 11:00 Samstag, 29. August 2015 11:00 Sonntag, 13. September 2015 11:00 Sonntag, 20. September 2015 11:00 1 1 SV Darmstadt

Mehr

KLEEBLATTMAGAZIN EDDY PRIB UND MILORAD PEKOVIC: WOLLEN IM POKAL UND DER LIGA JUBELN SAISON 2011/2012 ZWEITE LIGA / DFB-POKAL MIT VEREINSNACHRICHTEN

KLEEBLATTMAGAZIN EDDY PRIB UND MILORAD PEKOVIC: WOLLEN IM POKAL UND DER LIGA JUBELN SAISON 2011/2012 ZWEITE LIGA / DFB-POKAL MIT VEREINSNACHRICHTEN DIENSTAG, 25. OKTOBER: SPVGG GREUTHER FÜRTH SC PADERBORN NR. 07 MONTAG, 31. OKTOBER: SPVGG GREUTHER FÜRTH EINTRACHT BRAUNSCHWEIG 1, SAISON 2011/2012 ZWEITE LIGA / DFB-POKAL MIT VEREINSNACHRICHTEN KLEEBLATTMAGAZIN

Mehr

ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden!

ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! SAISON 2015/2016 MEINE KARTE, MEIN VEREIN! Dauer karten werden angeboten als Premium-, GOLD- und SILBER-Karten.

Mehr

2. BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN

2. BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN 24.07.2015 20.30 1 9 MSV Duisburg 1. FC Kaiserslautern 25.07.2015 13.00 1 5 SpVgg Greuther Fürth Karlsruher SC 25.07.2015 15.30 1 6 FC St. Pauli DSC Arminia Bielefeld 25.07.2015 15.30 1 8 FSV Frankfurt

Mehr

Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August)

Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August) Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August) Bayern München - Hamburger SV (Freitag, 20.30 Uhr) Schalke 04 - Hannover

Mehr

2. BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN

2. BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN 24. Jul 2015 - Fr 20.30 1 9 MSV Duisburg 1. FC Kaiserslautern 25.-27.07.2015 1 1 Sport-Club Freiburg 1. FC Nürnberg 25.-27.07.2015 1 2 SC Paderborn 07 VfL Bochum 1848 25.-27.07.2015 1 3 Eintracht Braunschweig

Mehr

KLEEBLATTMAGAZIN STEPHAN SCHRÖCK: DRIBBELSTARK AUCH AUF DER LINKEN SEITE NR. 03 SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA. printed by

KLEEBLATTMAGAZIN STEPHAN SCHRÖCK: DRIBBELSTARK AUCH AUF DER LINKEN SEITE NR. 03 SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA. printed by FREITAG, 19. AUGUST 2011: SPVGG GREUTHER FÜRTH FC INGOLSTADT 04 NR. 03 1, SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA KLEEBLATTMAGAZIN DAS OFFIZIELLE MAGAZIN DER SPVGG GREUTHER FÜRTH STEPHAN SCHRÖCK: DRIBBELSTARK

Mehr

2. BUNDESLIGA SAISON 2016/2017 SPIELPLAN

2. BUNDESLIGA SAISON 2016/2017 SPIELPLAN 26./27.07.2016 UCL Q3 H 28. Jul 2016 - Do UEL Q3 H 02./03.08.2016 UCL Q3 R 04. Aug 2016 - Do UEL Q3 R 05.08.2016 - Fr 20.30 1 5 1. FC Kaiserslautern Hannover 96 06.-08.08.2016 1 1 VfB Stuttgart FC St.

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 BUNDESLIGA SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 BUNDESLIGA Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 02.08.2012 - Do UEL Q3 H 09.08.2012 - Do UEL Q3 R 12.08.2012 - So 20.00 DFL SCUP FC Bayern München Borussia Dortmund 14.08.2012

Mehr

Voetbal: Duitsland Bundesliga - Matchen

Voetbal: Duitsland Bundesliga - Matchen Voetbal: Duitsland Bundesliga - Matchen Handicap 8 X Einde HT HC X X >.5

Mehr

Spieltage. 17.Runde : Runde : Runde : Runde :

Spieltage. 17.Runde : Runde : Runde : Runde : Spieltage 1.Runde : 11.10 17.10. 2.Runde : 11.10 17.10. 3.Runde : 11.10 17.10. 4.Runde : 11.10 17.10. 5.Runde : 18.10. 24.10. 6.Runde : 18.10. 24.10. 7.Runde : 18.10. 24.10. 8.Runde : 18.10. 24.10. 9.Runde

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Sonntag, 16. August 2015 11:00 1 1 Rot-Weiß Oberhausen Borussia Mönchengladbach Sonntag, 16. August 2015 11:00 1 2 Sportfreunde Siegen VfL Bochum Sonntag, 16. August 2015

Mehr

DFB-Pokal- und Europa-Cup-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit

DFB-Pokal- und Europa-Cup-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit DFB-Pokal- und Europa-Cup-Heimspiele des TSV 1860 München seit 1972 DFB-Pokal 1973/74 Jahn Regensburg 0 : 0 n.v. Qualif., 2. Runde Freitag 03.08.1973 12.000 Grünwalder Stadion 1974/75 Wormatia Worms 3

Mehr

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2014/ 2015

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2014/ 2015 Sonntag, 10.08.2014 11:00 Sonntag, 17.08.2014 11:00 Sonntag, 24.08.2014 11:00 Sonntag, 31.08.2014 11:00 Sonntag, 14.09.2014 11:00 Sonntag, 21.09.2014 11:00 1 1 Karlsruher SC 1. FC Nürnberg 1 2 FC Bayern

Mehr

TV-Programm. Montag, Uhr Sport 1 2. Bundesliga: 31. Spieltag FC Ingolstadt FC Nürnberg

TV-Programm. Montag, Uhr Sport 1 2. Bundesliga: 31. Spieltag FC Ingolstadt FC Nürnberg TV-Programm Montag, 04.05.2015 01.15 Uhr Eurosport 2 MLS 2015 Major League Soccer 9. Spieltag: New York City FC Seattle Sounders FC Übertragung aus dem Yankee Stadium Montag, 04.05.2015 19.45 Uhr Sport

Mehr

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag 1. Spieltag 07.08.2009 20:30 VfL Wolfsburg VfB Stuttgart 2 0 08.08.2009 15:30 Borussia Dortmund 1. FC Köln 1 0 08.08.2009 15:30 1. FC Nürnberg Schalke 04 1 2 09.08.2009 15:30 SC Freiburg Hamburger SV 1

Mehr

Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70

Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70 Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70 1 Die Spiele der Bundesliga 1969/1970 am 1. Spieltag Sa 16.08. 15:30» Aachen -» 1860 München» 0:0 (0:0) Sa 16.08. 15:30» Hertha BSC -» Duisburg» 1:0 (1:0) Sa 16.08.

Mehr

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast!

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast! Bundesligaspielplan Saison 2015/16 Hinrunde: 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015 Heim - Gast Bayern München - Hamburger SV Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach Bayer Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim

Mehr

Ausgabe Okt Oktober 2014

Ausgabe Okt Oktober 2014 3. Oktober 2014 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees Borussia M Gladbach Rot-Weiß Oberhausen Fortuna Düsseldorf Bayer 04 Leverkusen SC Paderborn 07 Arminia Bielefeld VfL Bochum 1948 FC Schalke 04 Borussia

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Samstag, 22. August 2015 11:00 Sonntag, 30. August 2015 11:00 Samstag, 5. September 2015 11:00 Sonntag, 20. September 2015 11:00 Sonntag, 27. September 2015 11:00 1 1 Rot-Weiß

Mehr

BUNDESLIGA. exklusiv streng limitiert handsigniert wertsteigernd

BUNDESLIGA. exklusiv streng limitiert handsigniert wertsteigernd BUNDESLIGA TRAUMELF Die größten Stars der Liga auf einem Bild, als hätten sie so zusammen gespielt! exklusiv streng limitiert handsigniert wertsteigernd Ein Fußball-Kunstwerk! Angebot zum Vorkaufsrecht

Mehr

KLEEBLATTMAGAZIN BERND NEHRIG: DER STÜRMER ÜBERZEUGT AUCH ALS AUSSENVERTEIDIGER NR. 06 SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA.

KLEEBLATTMAGAZIN BERND NEHRIG: DER STÜRMER ÜBERZEUGT AUCH ALS AUSSENVERTEIDIGER NR. 06 SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA. SONNTAG, 16. OKTOBER 2011: SPVGG GREUTHER FÜRTH ERZGEBIRGE AUE NR. 06 1, SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA KLEEBLATTMAGAZIN DAS OFFIZIELLE MAGAZIN DER SPVGG GREUTHER FÜRTH BERND NEHRIG: DER STÜRMER ÜBERZEUGT

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2014/ BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2014/ BUNDESLIGA 29./30.07.2014 UCL Q3 H 31. Juli 2014 - Do UEL Q3 H 01. Aug 2014 - Fr 20.30 1 4 Fortuna Düsseldorf Eintracht Braunschweig 02.-04.08.2014 1 1 1. FC Nürnberg FC Erzgebirge Aue 02.-04.08.2014 1 2 1. FC Kaiserslautern

Mehr

KLEEBLATTMAGAZIN CHRISTOPHER NÖTHE: FÜNF MAL ERFOLGREICH IN DER LAUFENDEN SAISON NR. 04 SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA.

KLEEBLATTMAGAZIN CHRISTOPHER NÖTHE: FÜNF MAL ERFOLGREICH IN DER LAUFENDEN SAISON NR. 04 SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA. FREITAG, 9. SEPTEMBER 2011: SPVGG GREUTHER FÜRTH MSV DUISBURG NR. 04 1, SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA KLEEBLATTMAGAZIN DAS OFFIZIELLE MAGAZIN DER SPVGG GREUTHER FÜRTH CHRISTOPHER NÖTHE: FÜNF MAL ERFOLGREICH

Mehr

Die Bundesliga Eine Unterrichtseinheit

Die Bundesliga Eine Unterrichtseinheit Die Bundesliga Eine Unterrichtseinheit 1. Lest die Kurze Einführung in die Bundesliga. 2. Benutzt das Arbeitsblatt Die Bundesliga-Redemittel : a. Sprecht mit den Schülern über die Bundesliga-Tabelle. b.

Mehr

Bundesligatip 2015/2016. Teilnehmer

Bundesligatip 2015/2016. Teilnehmer Bundesligatip 2015/2016 Teilnehmer Spieltag: 1 14.08.2015 Spieltag: 6 22.09.2015 Bayern München : Hamburger SV : Bayern München : Vfl Wolfsburg : Darmstadt 98 : Hannover 96 : Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Samstag, 22. August 2015 11:00 Sonntag, 30. August 2015 11:00 Samstag, 5. September 2015 11:00 Sonntag, 20. September 2015 11:00 Sonntag, 27. September 2015 11:00 1 1 SC

Mehr

Spielertransfers der 1. Und 2. Bundesliga des Herrenfußballs

Spielertransfers der 1. Und 2. Bundesliga des Herrenfußballs FB: Sozialwissenschaften FG: Sportwissenschaft Semester: WS 2014/2015 GK Forschungsmethoden Leitung: Prof. Dr. Arne Güllich Spielertransfers der 1. Und 2. Bundesliga des Herrenfußballs Verfasst von: Brengel,

Mehr

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Mittwoch, 19. August 2015 11:00 Sonntag, 23. August 2015 11:00 Samstag, 29. August 2015 11:00 Sonntag, 13. September 2015 11:00 Sonntag, 20. September 2015 11:00 1 1 SC Fortuna

Mehr

Leo Haas hat es geschafft!

Leo Haas hat es geschafft! Leo Haas hat es geschafft! Er hat es geschafft: Er hat Bayerns Tor des Monats April 2016 geschossen: Leo Haas vom TSV Wasserburg (rechts im Bild) gewann mit seinem Traumtor in der Fußball-Kreisklasse gegen

Mehr

SV Dorsten-Hardt e.v.

SV Dorsten-Hardt e.v. 7. Internationaler A.D.L.E.R.-Cup um den - Wanderpokal für F-Junioren am Samstag, den 12. Juni und Sonntag, den 13. Juni 2004 a) Teilnehmende Mannschaften: Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D SV Dorsten-Hardt

Mehr

SV Germania Grasdorf FC Lehrte

SV Germania Grasdorf FC Lehrte Saison 2013/2014 Heft 06 SV Germania Grasdorf FC Lehrte Sonntag, 6. Oktober, 15 Uhr Sportpark Ohestraße Als Döhrener Unternehmen unterstützen wir gerne den Sport in der Region. Wir freuen uns gemeinsam

Mehr

KLEEBLATTMAGAZIN ENDGÜLTIG IN FÜHRUNGSROLLE GESCHLÜPFT: STEPHAN FÜRSTNER NR. 05 SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA. printed by

KLEEBLATTMAGAZIN ENDGÜLTIG IN FÜHRUNGSROLLE GESCHLÜPFT: STEPHAN FÜRSTNER NR. 05 SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA. printed by SONNTAG, 25. SEPTEMBER 2011: SPVGG GREUTHER FÜRTH TSV 1860 MÜNCHEN NR. 05 1, SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA KLEEBLATTMAGAZIN DAS OFFIZIELLE MAGAZIN DER SPVGG GREUTHER FÜRTH ENDGÜLTIG IN FÜHRUNGSROLLE

Mehr

Nr. Platz Grp. Beginn Spielpaarung Ergebnis

Nr. Platz Grp. Beginn Spielpaarung Ergebnis Fußball Feldturnier für U11 Junioren Teams Samstag, den 30.04.2016 SV BlauWeiß Concordia 07/24 Viersen e.v. Beginn 1000 Uhr Spielzeit 1 x 1300 min Pause200 min Teilnehmende Mannschaften A B 1. Hamburger

Mehr

Rahmenspielplan 3. Liga

Rahmenspielplan 3. Liga 1.. Spieltag 26.07.2014 18.00 1 VfL Osnabrück FC Energie Cottbus 26.07.2014 14.00 2 1. FSV Mainz 05 II DSC Arminia Bielefeld 26.07.2014 14.00 4 SSV Jahn Regensburg MSV Duisburg 26.07.2014 14.00 5 SV Wehen

Mehr

Rückschau 3. Spieltag / Vorschau 4. Spieltag. Die Drittligawoche in Daten

Rückschau 3. Spieltag / Vorschau 4. Spieltag. Die Drittligawoche in Daten Rückschau 3. Spieltag / Vorschau 4. Spieltag Die Drittligawoche in Daten 09.-14.08.2016 Stand: 11. August 2016 Rückschau 3. Spieltag 2016/17 Top Facts Magdeburgs Christian Beck war beim 3-0-Sieg gegen

Mehr

Die Perron Frobenius Tabelle der Deutschen Fußballbundesliga

Die Perron Frobenius Tabelle der Deutschen Fußballbundesliga Die Perron Frobenius Tabelle der Deutschen Fußballbundesliga Günter Czichowski, Dirk Frettlöh Institut für Mathematik und Informatik Universität Greifswald Jahnstr. 15a 17487 Greifswald In der Fußballbundesliga

Mehr

Eurocup Vorrunde: Freitag, der , ab Uhr Gruppe A, Spielzeit 1 x 12,5 Minuten

Eurocup Vorrunde: Freitag, der , ab Uhr Gruppe A, Spielzeit 1 x 12,5 Minuten Gruppe A Gruppe B 1. Fortuna Düsseldorf 1895 1. SpVgg Greuther Fürth 2. SC Preußen Münster 2. VfL Wolfsburg 3. VfL Osnabrück 3. SV Wehen Wiesbaden 4. 1. FC Bocholt 4. FC Sankt Gallen 5. Rot-Weiss Essen

Mehr

BVB - Spieltermine 2016 /17

BVB - Spieltermine 2016 /17 Sonntag, 14.08.2016 Anstoß um 20:30 Uhr Bayern München Samstag, 20.08.2016 Anstoß um 20:45 Uhr SV Eintracht Trier 05 Samstag, 27.08.2016 Mainz 05 Samstag, 10.09.2016 Anstoß um 18:30 Uhr RB Leipzig - Samstag,

Mehr

Leistungszentren. LZ DFL 35+1 DFB 20 Gesamt 55+1

Leistungszentren. LZ DFL 35+1 DFB 20 Gesamt 55+1 Leistungszentren Leistungszentren mit DFB-Zertifikat aktuell Für die 36 Vereine der DFL ist ein verpflichtend aktuell 35 +1 FC Würzburger Kickers als Aufsteiger aus der 3. LIGA mit einer Übergangsfrist

Mehr

Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71

Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71 Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71 1 Die Spiele der Bundesliga 1970/1971 am 1. Spieltag Sa 15.08. 15:30» Hertha BSC -» K'lautern» 5:3 (2:3) Sa 15.08. 15:30» Braunschweig -» Schalke» 3:3 (2:1) Sa 15.08.

Mehr

LÖWEN NEWSLETTER 17. Oktober 2006

LÖWEN NEWSLETTER 17. Oktober 2006 17. Oktober 2006 Liebe Löwenfans, anbei wieder einige Infos. Beim Lesen dieses Newsletters wünsche ich Euch viel Vergnügen und hoffe natürlich, dass Ihr auf meine/unsere Anliegen eingeht. Falls es noch

Mehr

10. Internationaler Hönne-Cup 2014 am Samstag, 06. und Sonntag, 07. Dezember 2014 in der Kreissporthalle in Menden (Sauerland)

10. Internationaler Hönne-Cup 2014 am Samstag, 06. und Sonntag, 07. Dezember 2014 in der Kreissporthalle in Menden (Sauerland) 10. Internationaler HönneCup 2014 am Samstag, 06. und Sonntag, 07. Dezember 2014 in der Kreissporthalle in Menden (Sauerland) Teilnehmerfeld Vorrunde Gruppe A VfL Platte Heide I KKS Lech Poznan FC Bayern

Mehr

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015 Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: Für das Auswärtsspiel am 29.05.2015 (Freitag, 20.30 Uhr) in Kiel stehen den Löwenfans 1.400 Tickets zur Verfügung (ausschließlich Stehplätze). Diese

Mehr

So. Fertig. Endlich kann ich meinen neuen Ball ausprobieren. Ich bin ja auch der FC Augsburg Ball. Und wie heißt du?

So. Fertig. Endlich kann ich meinen neuen Ball ausprobieren. Ich bin ja auch der FC Augsburg Ball. Und wie heißt du? Zusammenfassung: Max hat sich einen neuen Fußball gekauft. Natürlich von seinem Lieblingsverein, dem FC Augsburg. Nachdem er ihn jedoch aufgepumpt hat und ausprobieren will, stellt sich schnell heraus,

Mehr

Der 2.Internationale Junior-Super-Cup

Der 2.Internationale Junior-Super-Cup an der Sportanlage am kleinen Meer 32 in Delmenhorst Beginn 945 Uhr Spielzeit 1 x 1500 min Pause 0200 min I.Gruppeneinteilung Vorrunde Samstag 28.06.2014 II.Spielplan Vorrunde Samstag 13.06.2015 Der 2.Internationale

Mehr

TV Eiche Winzlar e.v. Saisonvorschau inkl. Spielplan Kader Mannschaftsfoto Trainervorstellung

TV Eiche Winzlar e.v. Saisonvorschau inkl. Spielplan Kader Mannschaftsfoto Trainervorstellung 31.07.2013 TV Eiche Winzlar e.v. Saisonvorschau inkl. Spielplan Kader Mannschaftsfoto Trainervorstellung Der Kader (1. Herren) Tor: Maximilian Lanz, 19 Jahre Kevin Strzoda, 22 J. Abwehr: Kevin Anlauf,

Mehr

FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 04 UND BORUSSIA DORTMUND

FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 04 UND BORUSSIA DORTMUND allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach Oktober 20 FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 0 UND BORUSSIA DORTMUND Deutliche Unterschiede im Interesse an den 1 Bundesliga-Vereinen Besonders großer

Mehr

Mit freundlicher Unterstützung unseres Kids Club Hauptsponsors. 96 macht Schule -Newsletter

Mit freundlicher Unterstützung unseres Kids Club Hauptsponsors. 96 macht Schule -Newsletter Mit freundlicher Unterstützung unseres Kids Club Hauptsponsors 96 macht Schule -Newsletter März 2016 26. Spieltag HANNOVER 96 gegen den 1. FC Köln Am Samstag, 12.03.2016, 15.30 Uhr, erwartet HANNOVER 96

Mehr

BUNDESLIGA 2007/2008

BUNDESLIGA 2007/2008 21. Jul 2007 - Sa 15.30 LiPo Sp 1 FC Schalke 04 Karlsruher SC 21. Jul 2007 - Sa 18.00 LiPo Sp 2 Werder Bremen FC Bayern München 21./22.07.2007 UIC R3 H Hamburger SV 24. Jul 2007 - Di 20.30 LiPo HF1 1.

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2016/2017

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2016/2017 Sonntag, 14. August 2016 11:00 Samstag, 20. August 2016 11:00 Sonntag, 28. August 2016 11:00 Sonntag, 4. September 2016 11:00 Sonntag, 18. September 2016 11:00 Samstag, 24. September 2016 11:00 1 1 1.

Mehr

Liebe Fans und Freunde der Adler

Liebe Fans und Freunde der Adler Liebe Fans und Freunde der Adler mit knapp 6.500 Dauerkartenfans genießen die Adler die stärkste Unterstützung aller Clubs in der DEL. Dieser Zusammenhalt ist einmalig und die Basis unserer gemeinsamen

Mehr

2. Bundesliga 2012 2013 SC Paderborn 07 e.v. www.scpaderborn07.de. PRESSEmappe 2012 2013

2. Bundesliga 2012 2013 SC Paderborn 07 e.v. www.scpaderborn07.de. PRESSEmappe 2012 2013 2. Bundesliga 2012 2013 SC Paderborn 07 e.v. www.scpaderborn07.de PRESSEmappe 2012 2013 VERANTWORTUNG PRÄSIDENT Wilfried Finke VIZE-PRÄSIDENTEN Josef Ellebracht, Martin Hornberger (geschäftsführend) AUFSICHTSRAT

Mehr

DER ODDSET-BUNDESLIGAPLANER RÜCKRUNDE

DER ODDSET-BUNDESLIGAPLANER RÜCKRUNDE ES WIRD WIEDER HEISS. DER ODDSET-BUNDESLIGAPLANER RÜCKRUNDE 2016/2017 ODDSET bei ES WIRD WIEDER HEISS. FUSSBALL GEHT WIEDER LOS. JETZT WETTEN! DIE RÜCKRUNDE BEI ODDSET. Die ODDSET Sport Mobile App Ihr

Mehr

age 4sellers hallent hallent 4sellers age sonntag, 28.12.2014: a-junioren u19 highlight-hallencup Freitag, 02.01.2015: 4sellers herren-hallencup

age 4sellers hallent hallent 4sellers age sonntag, 28.12.2014: a-junioren u19 highlight-hallencup Freitag, 02.01.2015: 4sellers herren-hallencup titel GRUSSWORTE Liebe Gäste und Fußballfreunde! Ich darf Sie zu den 4SELLERS Hallentagen 2014/2015 herzlich willkommen heißen. Mit großer Freude darf ich feststellen, dass ein hochkarätiges Teilnehmerfeld

Mehr

Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015

Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015 Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015 Nach 4 Jahren in der von den meisten Spielern eher ungeliebten Staffel Nord wechselte der Müllroser SV wieder in die Staffel Süd, eine von 4 regionalen Kreisligen

Mehr

Vorschau auf das Finale 21. Mai 2016, 20:00 Uhr

Vorschau auf das Finale 21. Mai 2016, 20:00 Uhr Vorschau auf das Finale 21. Mai 2016, 20:00 Uhr Rückblick auf die Halbfinals TOP FACTS ZUM ENDSPIEL... 3 DIREKTVERGLEICH FC BAYERN BORUSSIA DORTMUND... 4 DER WEG INS FINALE FC BAYERN MÜNCHEN... 5 PFLICHTSPIELE

Mehr

1. Spieltag o8.2o Spieltag o o9.2o Spieltag o9.2o Spieltag 2o. / 21.o9.2o Spieltag o9.

1. Spieltag o8.2o Spieltag o o9.2o Spieltag o9.2o Spieltag 2o. / 21.o9.2o Spieltag o9. 1. Spieltag 26. - 28.o8.2o16 FR 2o:3o FC Bayern München - SV Werder Bremen 6 : 0 ( 2:0 ) SA 15:3o SG Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04 1 : 0 ( 1:0 ) SA 15:3o FC Augsburg - VfL Wolfsburg 0 : 2 ( 0:1 )

Mehr

Seite 4 Seite 5 Seite 8

Seite 4 Seite 5 Seite 8 Wir sind wieder da! Club 100 Gegner Lage der Liga Seite 4 Seite 5 Seite 8 Liebe Zuschauer, liebe Fans von BW96, liebe Gäste, wir sind zurück von unseren beiden Ausflügen nach Norderstedt und Stellingen.

Mehr

Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16

Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16 Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16 V1.0, Sven Guyet 2015 1. Spieltag (14.-16.08.2015) FC Bayern M ünchen - Hamburger SV : Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach : Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899

Mehr

1. F - Jugend - Saison 2013/2014 TSV Grolland. TSV Grolland - 1. F - Jugend - Saison 2013/2014

1. F - Jugend - Saison 2013/2014 TSV Grolland. TSV Grolland - 1. F - Jugend - Saison 2013/2014 TSV Grolland - 1. F - Jugend - Saison 2013/2014 1 Kaderstatistik Name Position Tore/Vorl. Einsätze G / GR / R Erdmann, Marlon Tor 0 / 0 0 (0 min) 0 / 0 / 0 Garms, Tyron Abwehr 0 / 0 0 (0 min) 0 / 0 / 0

Mehr

Bundesliga. Veranstalter: Guido.R. Datum: Platzierungsmodus: Punkte, Tordifferenz, Anzahl Tore, Direkter Vergleich.

Bundesliga. Veranstalter: Guido.R. Datum: Platzierungsmodus: Punkte, Tordifferenz, Anzahl Tore, Direkter Vergleich. Veranstalter: Guido.R Datum: 22.02.2014 Beginn: 15:30 Ort: Spieldauer: 90min Platzierungsmodus: Punkte, Tordifferenz, Anzahl Tore, Direkter Vergleich Teilnehmer 1 Fc Bayern München 10 VfL Wolfsburg 2 Eintracht

Mehr

Zum Vergleich 2. Bundesliga: 419,4 Mill.

Zum Vergleich 2. Bundesliga: 419,4 Mill. Sport Governance und Eventmanagement Institut für Sportwissenschaft Ständehaus-Gespräche zur gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen 28.4.2014 Profifußball zwischen Geschäft, Leidenschaft und

Mehr

BuLiTipp-Spielplan Saison 16/17 (Hinrunde)

BuLiTipp-Spielplan Saison 16/17 (Hinrunde) Spalte für das Masterspiel. Pro Spieltag nur ein Spiel mit einem großen M markieren! BuLiTipp-Spielplan Saison 16/17 (Hinrunde) 1 Fr 26.08.16 FC Bayern München SV Werder Bremen : Bemerkungen Eintracht

Mehr

Herbert-Jacobi-Turnier 2016

Herbert-Jacobi-Turnier 2016 HerbertJacobiTurnier 2016 Fußball Feldturnier für F Junioren Mannschaften Am Samstag, den 18.06.2016 Sportgelände Fechenheimer Weg 70, 63477 Maintal Beginn 1000 Uhr Spielzeit 1 x 0800 min Pause 0400 min

Mehr

Die Tabellenführung zu verteidigen ist natürlich unser Hauptziel. Und das wird nicht einfach, denn unsere Gegner wollen ja auch gewinnen.

Die Tabellenführung zu verteidigen ist natürlich unser Hauptziel. Und das wird nicht einfach, denn unsere Gegner wollen ja auch gewinnen. Unsere Hinrunde im Überblick Alle Punktspiele gewonnen, Tabellenführung erreicht, im Pokal ausgeschieden. Dazu einige gute Testspiele und zum Abschluss die ersten e mit unterschiedlichem Erfolg. Das ist

Mehr

Meine Bundesliga 2016/17

Meine Bundesliga 2016/17 Veranstalter: Elia9000 Datum: 01.10.2016 Beginn: 15:30 Ort: Spieldauer: 10min Platzierungsmodus: Punkte, Tordifferenz, Anzahl Tore, Direkter Vergleich Teilnehmer 1 FC Bayern 10 Hoffenheim 2 Vfl Bochum

Mehr

Newsletter. Hauptsponsor. Premiumsponsoren. U23 3. Liga West +++ VFL-NEWS +++

Newsletter. Hauptsponsor. Premiumsponsoren. U23 3. Liga West +++ VFL-NEWS +++ Hauptsponsor +++ VFL-NEWS +++ Premiumsponsoren U23 mit letztem Saisonspiel in Aurich gefordert +++ Wilhelm verlängert seinen Vertrag U23 3. Liga West OHV Aurich Handball Sport Gummersbach-Derschlag Samstag,

Mehr

WACKER BURGHAUSEN 3. LIGA Pressemappe 2011/2012

WACKER BURGHAUSEN 3. LIGA Pressemappe 2011/2012 WACKER BURGHAUSEN 3. LIGA Pressemappe 2011/2012 1 WACKER BURGHAUSEN Fußball GmbH (WBFG) Gründungsdatum: 01.07.2006 Geschäftsführer: Florian Hahn Dipl. Sportökonom (FH) SV Wacker Burghausen e.v. Gründungsdatum:

Mehr

Fußball Feldturnier für - U11 - Junioren - Teams Samstag, den 02.05.2015 SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen e.v. 02:00.

Fußball Feldturnier für - U11 - Junioren - Teams Samstag, den 02.05.2015 SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen e.v. 02:00. 000 Fußball Feldturnier für U Junioren Teams Samstag, den 0005 SV BlauWeiß Concordia 07/4 Viersen e.v. Uhr Spielzeit x min Pause min Teilnehmende Mannschaften 00 000 A B. Fortuna Düsseldorf USC Paloma

Mehr

Ereinignisse Rabo dabei!!!! Datum Paarung Ergebnisse Zuschauer Titel DFB - Pokal Endspiel in Berlin Ich war dabei FC Bayern München -

Ereinignisse Rabo dabei!!!! Datum Paarung Ergebnisse Zuschauer Titel DFB - Pokal Endspiel in Berlin Ich war dabei FC Bayern München - Ereinignisse Rabo dabei!!!! Datum Paarung Ergebnisse Zuschauer Titel 26.05.1985 FC Bayern München - Bayer 05 Uerdingen 1. - 2. 70 398 verloren in Berlin Bundesliga 1985 / 1986 05.10.1985 FC Bayern München

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/9748 20. Wahlperiode 05.11.13 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Mehmet Yildiz (DIE LINKE) vom 28.10.13 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Prof. Dr. Wolfram Pyta Universität Stuttgart

Prof. Dr. Wolfram Pyta Universität Stuttgart Prof. Dr. Wolfram Pyta Universität Stuttgart 1. FC Saarbrücken 1963/64 05.08.2013 Prof. Dr. Wolfram Pyta - 50 Jahre Bundesliga 2 16.04.1977: 1. FC Saarbrücken FC Bayern München 6:1 05.08.2013 Prof. Dr.

Mehr

13. Friedel-Elting-Cup Samstag, 27.August 2016 & Sonntag, 28.August 2016

13. Friedel-Elting-Cup Samstag, 27.August 2016 & Sonntag, 28.August 2016 Spielplan Vorrunde Gruppe A Gruppe B Gruppe C SV Werder Bremen Borussia Dortmund FSV Mainz 05 RB Leipzig FC St. Pauli Hannover 96 Fortuna Düsseldorf Eintracht Braunschweig Rot-Weiss Essen KFC Uerdingen

Mehr

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016 Einen besonderen Dank für die Unterstützung bei: Möbel Weidinger Schuh & Sport Kasparak Bauer Alois Farben Schober nah und gut Rodler Kannamüller Alois Höpfl Max Krinninger Peter Sitter Markus ETH Eggersdorfer

Mehr

SPIELPLAN SAISON 2011/2012 BUNDESLIGA

SPIELPLAN SAISON 2011/2012 BUNDESLIGA SPIELPLAN SAISON 2011/2012 BUNDESLIGA Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 23.07.2011 - Sa 20.30 DFL SC FC Schalke 04 Borussia Dortmund 28.07.2011 - Do UEL Q3 H 29.07.-01.08.2011 DFB R1 04.08.2011 -

Mehr

Balloom Weltmeister sein

Balloom Weltmeister sein André Hellemans Balloom Weltmeister sein Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.facebook.com/balloommusik

Mehr

KLEEBLATTMAGAZIN TRAF GLEICH VIER MAL IM DFB-POKAL: SERCAN SARARER NR. 02. printed by SAMSTAG, 06. AUGUST 2011: SPVGG GREUTHER FÜRTH DYNAMO DRESDEN

KLEEBLATTMAGAZIN TRAF GLEICH VIER MAL IM DFB-POKAL: SERCAN SARARER NR. 02. printed by SAMSTAG, 06. AUGUST 2011: SPVGG GREUTHER FÜRTH DYNAMO DRESDEN SAMSTAG, 06. AUGUST 2011: SPVGG GREUTHER FÜRTH DYNAMO DRESDEN NR. 02 1, SAISON 2011/2012 ZWEITE BUNDESLIGA MIT VEREINSNACHRICHTEN KLEEBLATTMAGAZIN DAS OFFIZIELLE MAGAZIN DER SPVGG GREUTHER FÜRTH TRAF GLEICH

Mehr

Ich freue mich über Ginczeks Tore

Ich freue mich über Ginczeks Tore Ich freue mich über Ginczeks Tore Mario Gomez über seinen Nachfolger im Vfb- Trikot mit der 33, seine Freundschaft zu Sami Khedira und dessen Spiel des Jahres Mit dem AC Florenz spielt er um den Finaleinzug

Mehr

Ergebnis. Tipp. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Punkte

Ergebnis. Tipp. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Punkte 1. Spieltag 05.08.2011 Borussia Dortmund - Hamburger SV 06.08.2011 FC Bayern München - Bor. Mönchengladbach 06.08.2011 Hertha BSC - 1. FC Nürnberg 06.08.2011 FC Augsburg - SC Freiburg 06.08.2011 Hannover

Mehr

3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst

3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst 3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst TS Großburgwedel SC Magdeburg II Spielplan 3. Liga Nord TS Großburgwedel Saison 2015 / 2016 Datum Uhrzeit

Mehr

Bundesliga-Spielplan Saison 2010/2011 Spielplan: Bundesliga

Bundesliga-Spielplan Saison 2010/2011 Spielplan: Bundesliga Bundesliga-Spielplan Saison 2010/2011 Spielplan: Bundesliga Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 29. Jul 2010 - Do UEL Q3 H 05. Aug 2010 - Do UEL Q3 R 07. Aug 2010 - Sa DFL SC FC Bayern München FC Schalke

Mehr