Landeskunde. Literaturauswahl zusammengestellt von den Fachstellen für das öffentliche Bibliothekswesen DIE REGIERUNGSPRÄSIDIEN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Landeskunde. Literaturauswahl 2012. zusammengestellt von den Fachstellen für das öffentliche Bibliothekswesen DIE REGIERUNGSPRÄSIDIEN"

Transkript

1 Landeskunde Literaturauswahl 2012 zusammengestellt von den Fachstellen für das öffentliche Bibliothekswesen DIE REGIERUNGSPRÄSIDIEN

2 Die Liste zur landeskundlichen Literatur aus dem Jahr 2012 wurde von den vier Fachstellen für das öffentliche Bibliothekswesen in Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart und Tübingen erstellt. Sie dient als Ergänzung zur Liste Bibtipp und ist eine erste Orientierung für den Kauf landes- kundlicher Medien, sie ist keine Grundbestandsliste. Sie finden Neuerscheinungen in den Gruppen: Belletristik 3 Geschichte 35 Politik + Recht 40 Lyrik 6 Kirche 40 Historische Romane 7 Volkskunde 41 Krimis 9 Kunst, Theater, Architektur 41 Mundart 23 Literatur + Thadd.-Troll-Preis 43 Wirtschaft, Verkehr 44 Biographien 25 Landwirtschaft, 45 + Hauswirtschaft, Kochen Baden-Württemberg 27 Bücher für Kinder 46 Reisen 27 CDs / DVDs 47 Bodensee 29 Schwäbische Alb 30 Periodika 48 Schwarzwald 31 Internetadressen 50 Andere Regionen 33 Städte 34 Verlagsliste 54 Regionalteil Freiburg 55 An die allgemeine Liste zur landeskundlichen Literatur schließt sich eine Liste zu den Regionen und Landkreisen des jeweiligen Regierungsbezirkes an. Einige Titel können sowohl in der Hauptliste wie auch in regionalen Listen zu finden sein, da bei diesen Titeln davon auszugehen ist, dass für sie für Leser auch in den anderen Regierungsbezirken von Interesse sind. Folgende Quellen waren für die Arbeit an der Liste hilfreich: Rezensionsexemplare, das Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB aktuell), der Katalog der Koch, Neff & Volckmar GmbH (KNV), der bibliothekarische Besprechungsdienst ekz-informationsdienst und Besprechungen in Zeitungen und Zeitschriften sowie Ankündigungen in Verlagsprospekten. Die Liste erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll für den an Regionalliteratur interessierten Leser eine Übersicht zu landeskundlicher Literatur überwiegend aus dem Jahr 2012 bieten; für öffentliche Bibliotheken ist sie als Hilfe für den Bestandsaufbau gedacht. REDAKTION: Dipl.-Bibl. Volker Barnbrock (Fachstelle Freiburg), Dipl.-Bibl. Elke Hofmann-Kellmereit (Fachstelle Karlsruhe), Dipl.-Bibl. Hans-Herbert Lemke (v.i.s.d.p. Fachstelle Stuttgart), Dipl.-Bibl. Simone Roth (Fachstelle Tübingen) REDAKTIONSSCHLUSS: März 2013 Regierungspräsidium Freiburg - Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen Bissierstraße Freiburg - Tel. (0761) Regierungspräsidium Karlsruhe - Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen Schlossplatz Karlsruhe - Tel. (0721) Regierungspräsidium Stuttgart - Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen Ruppmannstraße Stuttgart - Tel. (0711) Regierungspräsidium Tübingen - Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen Konrad-Adenauer-Straße Tübingen - Tel. (07071)

3 BELLETRISTIK Beig, Maria: Ein Lebensweg : Roman / Maria Beig - Tübingen : Klöpfer und Meyer, S. ISBN Kt. EUR 9,90 In dem ihr eigenen, ganz direkten Stil erzählt Maria Beig ein Leben, das kurz nach dem 1. Weltkrieg anfängt und bis in die Gegenwart reicht. Dass es der Autorin eigenes Leben ist, dessen "Lebensweg" hier so lapidar geschildert wird, macht alles noch authentischer, zwingender. - Nach vier Auflagen nun auch im Taschenbuch! Engelmann, Frank: Halbhöhlenlage : Roman / Frank Engelmann - Stuttgart : Theiss, S. ISBN Kt. EUR 14,95 Vier Männer, ein Sommer und eine Stadt: Stuttgart. Und diese Männer sind nicht die berühmten Vier, aber ebenso fantastisch: Vier Freunde, die nicht einsehen, weshalb die Party mit 40 oder überhaupt irgendwann vorbei sein soll, und die ihre liebe Not mit dem schönen Geschlecht haben. Warum gehen Frauen in Lieblingscafés, Männer jedoch in Stammkneipen? Muss ein Mann erwachsen werden und Verantwortung übernehmen? Sind Beziehungen Fluch oder Segen oder vielleicht gar beides gleichzeitig? Weshalb wollen Frauen mit Mister Lover Lover in die Federn hüpfen, aber neben Herrn Reihenhaus aufwachen? Und wieso verbockt man es ausgerechnet mit den Menschen, die man liebt? Irrungen und Wirrungen nehmen vor der unverwechselbaren Stuttgarter Kulisse ihren Lauf und immer bleibt die Frage nach dem nächsten Bier. Gramer, Egon: Allerscheinheiligen : Roman / Egon Gramer - Tübingen : Klöpfer und Meyer, S. ISBN Geb. EUR 17,90 Was für einen unverwechselbaren, eigentümlichen Roman hat Egon Gramer da geschrieben! Unzählige Geschichten lässt er wie einen Bienenschwarm durch die Köpfe seiner jugendlichen Helden kreisen. Geschichten einer Bischofsstadt am Neckar, wo auf dem Markt noch Gewürzluiken verkauft werden, von Landfrauen, deren 'Schaffhände' froh über jede Mark sind. Gramers Roman liest sich, als schaute man durch eine Milchglasscheibe - zurück in eine ferne, legendenreiche Vergangenheit, die uns mit diesem Buch ganz nah kommt. Rainer Moritz Hahn, Anna Katharina: Am schwarzen Berg : Roman / Anna Katharina Hahn - Berlin : Suhrkamp, S. ISBN Geb. EUR 19,95 Emil Bub, ein Lehrer kurz vor der Pensionierung, beobachtet von seinem Balkon aus, wie Peter, der Sohn seiner Nachbarn, in sein Elternhaus zurückkehrt. Peter ist krank und verwahrlost, seine Freundin Mia ist mit den gemeinsamen Kindern verschwunden. Der Verlust hat ihn aus der Bahn geworfen. Seit den siebziger Jahren leben Emil und seine Frau Veronika, eine Bibliothekarin, am Schwarzen Berg. Die kinderlosen Bubs bekommen plötzlich einen Wahlverwandten, als Peter mit seinen Eltern Hajo und Carla ins Nebenhaus einzieht. Hajo Rau verschreibt sich ganz der Arbeit in seiner Arztpraxis, seine Frau unterstützt ihn. So wird besonders Emil zur prägenden Gestalt für den sensiblen Nachbarsjungen. Er zieht Peter tief hinein in seinen Kosmos aus Dichtung und Leistungsverweigerung. Der Sommer in den einsamen Häusern am Rande des Stuttgarter Kessels vergeht mit den hilflosen Versuchen der beiden älteren Paare, den Verzweifelten wieder aufzurichten. Hesse, Hermann: Die großen Romane : Das Glasperlenspiel; Der Steppenwolf; Demian; Siddhartha. Hörspiele/Vollständige Lesung. 863 Min.. Gesprochen von Zapatka, Manfred; Thalbach, Anna; Wessely, Rudolf u. a.. SWR/hr/Radio Bremen München : Der HörVerlag : 2012 ISBN CDs EUR 39,99 3

4 Diese Edition versammelt die großen Romane Hesses als preisgekrönte Hörfassungen: die ungekürzte Lesung von Siddhartha, die grandiosen Hörspielinszenierungen von Demian, Das Glasperlenspiel und Der Steppenwolf. Kabatek, Elisabeth: Spätzleblues : Roman. / Elisabeth Kabatek - München : Droemer/Knaur, S. (Pipeline Praetorius Bd.3) ISBN Kt. EUR 12,99 Pipeline Praetorius lebt in Stuttgart, der wildesten Stadt Deutschlands. Sie zieht Katastrophen vollautomatisch an und kämpft gegen die schwäbische Spießigkeit. Mit ihrem Freund Leon aus Hamburg hat sie sich versöhnt, doch der schafft jetzt bei Bosch in China. Und auch ihr neuer, vielversprechender Job in einer Werbeagentur entpuppt sich als die absolute Katastrophe. Da hilft nur noch Tante Dorles unübertroffener Käsekuchen. Klingler, Eva: Frauen wie wir : Badische Geschichten / Eva Klingler - Baden-Baden : Media Tec / Regioverlag Südwest, S. ISBN Kt. EUR 9,90 In diesen Geschichten geht's um uns. Denn die kreative Lore, die schicke Singlefrau Silvia, die bodenständige Elke, die erfolgreiche Hundebuchautorin Susanne und all die anderen sind "Frauen wie wir", und genau wie wir meistern sie die großen und kleinen Alltagskatastrophen sprichwörtlich auf die badische Art. Klotz, Petra: Zwetschge sucht Streusel : Roman / Petra Klotz u. Susanne Schönfeld - Tübingen : Silberburg-Verlag, S. ISBN Kt. EUR 9,90 Ein neues Autorinnenduo aus Memmingen: Petra Klotz und Susanne Schönfeld haben eine hinreißende Komödie über eine ungewöhnliche Frauenfreundschaft geschrieben herzhafte Lacher garantiert. Die aufgeweckte Sina, ständig auf der Suche nach ihrem Traumprinz, lernt in der Ulmer Friedrichsau die etwas biedere und hochschwangere Nathalie kennen. Diese erste Begegnung endet für beide im Krankenhaus, weil Sina plötzlich Hebamme für Nathalie spielen muss. Doch das ist nur der Auftakt einer turbulenten Freundschaft zwischen zwei Frauen mit Lebensentwürfen wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. So gehen beide zusammen durch Dick und Dünn. Will heißen: Disko und SM- Club, Gänseblümchensuppe und Bikiniprobleme. Nathalie entdeckt geheimnisvolle Verwandtschaftsbeziehungen und Sina stolpert über eine alte Liebschaft. Knäpper, Silke: Im November blüht kein Raps : Roman / Silke Knäpper - Tübingen : Klöpfer und Meyer, S. ISBN Geb. EUR 18,90 Der erste Roman der Ulmer Autorin. Es gibt kein richtiges Leben im falschen : Paul ist Kontrabassist am Ulmer Theater, ist Berufsmusiker in dritter Generation. Traumatischer Kindheitserlebnisse wegen ist sein Verhältnis zur Musik aber stark belastet, beschädigt gar. Als er sich in die jüngere Hanne verliebt, gerät seine Ehe mit Bärbel aus den Fugen und gerät auch er selbst gänzlich aus dem Gleichgewicht. - Vordergründig eine Dreiecksgeschichte, die von Paul eine Entscheidung erzwingt, entwickelt sich die erzählte Geschichte immer mehr zu einer Spurensuche in Pauls Vergangenheit. Leuze, Julie: Killesberg Kiss : Roman / Julie Leuze - Tübingen : Silberburg-Verlag, S. ISBN Kt. EUR 12,90 Die Stuttgarter Autorin erzählt in ihrem neuen Roman eine heitere Liebesgeschichte mit viel Lokalkolorit und einer Menge tierischer Protagonisten: Nur vom Feinsten, denken sich die Damen auf dem 4

5 noblen Stuttgarter Killesberg, und auch für ihre haarigen Lieblinge gilt selbstverständlich das gleiche: Die frischgebackene Tierheilpraktikerin Luna soll mit Globuli, Farblichttherapie und Akupressur für das ganzheitliche Wohl der verwöhnten Vierbeiner sorgen. Mit Feuereifer stürzt sie sich in die Arbeit. Bis TV-Tierarzt David auftaucht und ihr im Handumdrehen die Kundinnen ausspannt. Das wurmt Luna gewaltig und noch mehr, dass sie dem charismatischen David nicht in die Augen schauen kann, ohne weiche Knie zu bekommen. Nägele, Olaf: Das Flädle-Orakel : Roman / Olaf Nägele - Tübingen : Silberburg-Verlag, S. ISBN Kt. EUR 12,90 Für den Hellseher ist die Welt lesbar wie ein aufgeschlagenes Buch: egal ob Glaskugel oder Tarotkarten. Warum also nicht auch ein Flädle? Das denkt sich Arndt Peterson, der eigentlich keinerlei übersinnliche Fähigkeiten besitzt, und nennt sich kurzerhand "Erasmus das Orakel", als er auf einem Mittelaltermarkt in Trollingen in diese Rolle stolpert. Diese Tarnung kommt gerade recht, denn er ist auf der Flucht vor dem Hamburger Unterweltboss Pjotr, gegen den er beim Pokerspiel Euro verloren hat. Doch in in der schwäbischen Kleinstadt nehmen es auch andere mit der Wahrheit nicht so genau. Gemeinsam mit der Journalistin Nicole kommt Arndt Peterson auf die Spur eines handfesten Skandals in den Kreisen des Gemeinderats. Ungewollt gerät er in einen Strudel der Ereignisse, der den Markt, Nicole und ihn selbst in Gefahr bringt. Und auch Pjotr hat sich bereits wieder an seine Fersen geheftet. Napf, Karl: Der Schwabe als solcher : Eine heitere Charakterkunde / Karl Napf - Zeichn. v. Mechtild Schöllkopf-Horlacher - Tübingen : Silberburg-Verlag, S. m. 14 Zeichnungen ISBN Geb. EUR 14,90 Unterhaltsame Charakterstudien des Schwaben - und natürlich der Schwäbin! - zeichnet Karl Napf in diesem Buch. Liebevoll ironisch, dabei immer respektvoll und eingedenk der historischen und kulturellen Gegebenheiten im Ländle. In den Untiefen des Alltags wie in den Ausnahmesituationen des Lebens offenbart sich, worin die schwäbischen Tugenden, manchmal aber auch Untugenden bestehen. Napf beobachtet den "Schwaben als Steuerzahler" und betrachtet die "Schwäbin als Liebhaberin". - Eine Wiederentdeckung, die sich lohnt. Neidinger, Günter: Was kostet denn ein Zwanziger-Eis? Lausbubenstreiche und Geschichten aus Baden / Günter Neidinger - Tübingen : Silberburg-Verlag, S. ISBN Geb. EUR 12,90 Der Schrecken hat einen Namen: Robert. Maikäfer auf dem Plumpsklo? Ein explodierendes Weihrauchfass? Schokoladenhasen mit Sonnenbrand? Unweigerlich steckt Robert dahinter. Diese Lausbubengeschichten aus Baden spielen in einer Zeit, als Kinder noch den ganzen Tag auf der Gass toben konnten und aufgeschlagene Knie an der Tagesordnung waren. Rath, Christine: Butterblumenträume : Roman / Christine Rath - Meßkirch : Gmeiner, S. ISBN Kt. EUR 11,90 Maja Winter lebt mit ihrer Tochter in Überlingen am Bodensee. Sie ist mit dem Erben eines großen Weingutes liiert und beruflich erfolgreich. Alles läuft in geordneten Bahnen, doch wirklich glücklich ist sie nicht. Eines Tages entdeckt sie ein malerisches Haus am See und träumt davon, dort ein kleines Café zu eröffnen. Ihre neue Freundin, die alte und lebenskluge Nachbarin Frieda, ermuntert sie, ihren Traum zu verwirklichen. Als Maja schließlich ihren Job verliert und sich in den Gärtner des Hauses verliebt, wird ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt und sie steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens 5

6 Schwarz, Marion: Oh Baby - Halbstark in Heidelberg : Roman / Marion Schwarz - Mannheim : Wellhöfer, S. ISBN Kt. EUR 12,95 Halbstarke nannte man die Jugendlichen, die von Mitte der Fünfziger- bis Anfang der Sechzigerjahre amerikanischen Vorbildern nacheifernd ihr Hauptaugenmerk auf Mädchen, Zigaretten, Alkohol und RocknRoll lenkten. In Gruppen präsentierten sie sich in einer aufreizenden Lässigkeit, aber auch lautstark und gewaltbereit der Öffentlichkeit. Hautnah erlebte Marion Schwarz als junges Mädchen diese Halbstarkenzeit. Eindrücke, Beobachtungen und Erlebnisse ihrer eigenen Jugend aufgreifend erzählt sie in ihrem Roman vom Schicksal einer Gruppe von Halbstarken der Heidelberger Weststadt. Zellmer, Uwe: Himmelsberg, Engelswies : Roman / Uwe Zellmer - Tübingen : Klöpfer und Meyer, S. ISBN Geb. EUR 19,90 In der Erzählung "Puccinis Turm", hat der Erzähler Philipp Heim seine Leser mitgenommen auf seine Italien-Reise, südlich von Siena, dem Meer zu, über den Atlantik nach Amerika. Und wieder zurück, über Tübingen, Schwäbisch Florenz, die Talheimer Steige hinauf, der Alb zu. Jetzt, zweitausendzwölf, sind wir auf dem Himmelsberg, dem Melchinger Parnaß, Berg der Schönen Künste, fast achthundert Meter überm Meer: "Schwabens höchste Bühne, Theater als Hochgefühl". Dieser Roman stamm vom Mitbegründer und Mitintendanten des Theaters Lindenhof in Melchingen. Zelter, Joachim: untertan : Roman / Joachim Zelter - Tübingen : Klöpfer und Meyer, S. ISBN Geb. EUR 19,50 Hier ist er: Heinrich Manns Roman Der Untertan, ganz anders, neu erzählt für unsere Zeit. Mit großem menschlichem Gespür erzählt Joachim Zelter, was längst überfällig war: die Entwicklungsgeschichte des modernen Untertanen in der Welt von heute, erzählt von der frühen Schulzeit bis zum Erwachsenenalter, von den Siebzigerjahren bis in die Jetztzeit. Ein Psychogramm, ein gesellschaftliches Sittengemälde, ein Spiegelbild individueller wie kollektiver Anpassung und menschlicher Entfremdung. Lyrik Dürrson, Werner: Denkmal fürs Wasser : Gedichte / Werner Dürrson - Aus d. Nachlass hrsg. v. Volker Demuth Tübingen : Klöpfer und Meyer, S. ISBN Geb. EUR 19,00 Diese Gedichte zeigen Werner Dürrson, der 2008 verstarb, als einen der großen Stilisten der deutschen Literatur, in seinem letzten vollendeten Werk wendet er sich mit der ganzen Kraft und Genauigkeit seiner Sprache dem Grundelement allen Lebens zu. Kehle, Matthias: Scherbenballett : Gedichte / Matthias Kehle - Tübingen : Klöpfer und Meyer, S. ISBN Geb. EUR 16;00 Ein neuer Gedichtband des Karlsruher Autors. Zeller, Eva Chr.: Die Erfindung deiner Anwesenheit : 99 Gedichte, ein Zyklus / Eva Chr. Zeller - mit einen Nachwort v. Roland Kachler - Tübingen : Klöpfer und Meyer S. ISBN Geb. EUR 16,00 6

7 Der Tod ist ein Affront. Die Dichtung ist ein Affront gegen den Tod. Die Tübinger Autorin Eva Christina Zeller begibt sich mit ihren Gedichten an die Ränder unserer Existenz. Historische Romane Becker, Oliver: Die Sehnsucht der Krähentochter : Ein historischer Schwarzwald-Roman / Oliver Becker - Meßkirch : Gmeiner, S. - (Gmeiner Original Krähentochter Bd.2) ISBN Kt. EUR 12,90 Teichdorf im Schwarzwald um Nach drei ruhigen Jahren kehrt der Krieg zurück nach Baden. Doch noch schlimmer als das heranrückende französische Heer ist für die Teichdorfer Dorfbewohner die Bedrohung durch einen spanischen Söldnertrupp und die Heilige Inquisition. Selbst vor Hexenverbrennungen schreckt man nicht mehr zurück. Bernina, die Besitzerin des Petersthal-Hofes, ist in großer Sorge um ihre Mutter, die Krähenfrau, die aufgrund ihrer besonderen Heilkräfte ins Visier der Inquisitoren gerät. Als dann noch ihr Mann Anselmo verschwindet nehmen die schrecklichen Ereignisse ihren Lauf. Ebert, Ines: Sinnentaumel : Historischer Kriminalroman / Ines Ebert - Tübingen : Silberburg-Verlag, 154 S. ISBN Kt. EUR 9,90 Es ist eine illustre Gesellschaft, die sich im Sommer des Jahres 1745 in der malerisch gelegenen Badwirtschaft bei Leutkirch zu einer Trink- und Badekur einfindet. Die Idylle wird jedoch jäh gestört, als der Wirt Franz Graf bei einem seiner morgendlichen Kontrollgänge im Ufergebüsch eines Weihers die schaurig schöne, aufrecht im Wasser stehende Leiche der jungen Theresie Baumann entdeckt. Ein bedauerlicher Unfall? Die Kurgäste ergehen sich aufgeregt in wilden Spekulationen und gegenseitigen Verdächtigungen. Sie vermuten ein Verbrechen. Fritz, Astrid: Die Himmelsbraut : Historischer Roman / Astrid Fritz - München : Kindler, S. ISBN Geb. EUR 16,95 Auf Burg Holderstein erlebt Antonia, was man eine ideale Kindheit nennt: Trotz des frühen Verlusts der Mutter erfährt sie als Jüngste unter vier Geschwistern ein harmonisches Familienleben. Der Höhepunkt des Tages ist für sie, den Unterrichtsstunden des Kammerfräuleins zu entkommen und mit ihrem Freund Phillip in die Natur auszureiten. Als Phillip ihr eines Tages von einem gewissen Martin Luther erzählt, der die Grundsätze der katholischen Kirche anzweifelt und dessen Flugschriften schon die Runde machen, ahnt sie noch nicht, dass ihre heile Welt in Kürze zusammenbrechen wird. Ihr wird ihr Zuhause genommen, ihr wird Phillip genommen, und sie wird zu einem Leben gezwungen, für das sie sich niemals freiwillig entschieden hätte: ein Leben im Kloster, noch dazu ein hochgefährliches. Görlich, Harald: Kellerkind und Kaiserkrone - Der Aufstieg des Bruno Kohler : Historischer Roman / Harald Görlich - Meßkirch : Gmeiner, S. ISBN Kt. EUR 12,90 Stuttgart um Bruno Kohler wächst in ärmlichen Verhältnissen bei seiner Mutter auf. Alles ändert sich, als er einem jüdischen Jungen das Leben rettet. Dessen Vater, ein reicher Stuttgarter Kaufmann, erkennt Brunos Talent und ermöglicht ihm das Studium in Berlin und den Aufstieg in die höchsten politischen und wirtschaftlichen Kreise. Auch privat scheint er seine große Liebe gefunden 7

8 zu haben. Doch das Schicksal schlägt unerbittlich zu. Alsbald wirft der deutsch-französische Krieg seine Lebenspläne über den Haufen. In Versailles verliebt er sich ausgerechnet in eine Französin und muss hierfür einen hohen Preis zahlen. Hoeth, Thomas: Dem Himmel verfallen : Ein Kepler-Roman / Thomas Hoeth - Tübingen : Silberburg-Verlag, S. ISBN Kt. EUR 14,90 Alchemisten, Hexen und ein geheimer Zirkel von Himmelsforschern - Johannes Kepler hatte eine wahrhaft abenteuerliche Jugend. - Leonberg 1577: Als der junge Johannes Kepler eines Nachts einen großen Kometen beobachtet, ist er fortan dem Himmel verfallen. Wie hat Gott die Welt erschaffen, wie sieht sein Bauplan aus? Diese Fragen lassen ihn nicht mehr los. Doch die Herren der obersten Kirchenbehörde, des Stuttgarter Konsistoriums, wachen streng über den lutherischen Glauben. Wer dem geozentrischen Weltbild abschwört, wird zum Feind der Kirche und kann dies sogar mit dem Leben bezahlen. Und so ist die Studienzeit des großen Astronomen in der Maulbronner Klosterschule und am Tübinger Stift alles andere als friedlich. Maucher, Sabine: Hoffnungslos : Liebe und Tod am Hofe Herzog Ulrichs von Württemberg. Roman / Sabine Maucher - Ubstadt-Weier : Verlag Regionalkultur, S, ISBN Kt. EUR 14,90 Drei Frauen aus der konfliktgeladenen Epoche zwischen Mittelalter und Früher Neuzeit erzählen aus ihrem bewegten Leben am Hofe des als aufbrausend bekannten Herzogs Ulrich von Württemberg, der später die Reformation einführen sollte. Elisabeth von Brandenburg-Ansbach ist seine umschwärmte Jugendliebe, Ursula Thumb von Neuburg, die Tochter seines Vormunds, seine längjährige Vertraute und Geliebte. Und schließlich ist da noch Sabine von Bayern, seine Ehefrau, die ihn so leidenschaftlich hasst, wie ihm die beiden anderen zugetan sind. Und so entspinnt sich ein Netz aus Liebe, Hass und Intrige, das Württemberg an der Schwelle zur Reformation in die größte Krise seiner Geschichte steuert. Mörbel, Cornelia: Gänsekrieg : Historischer Roman / Cornelia Mörbel - Tübingen : Silberburg-Verlag, S. ISBN Kt. EUR 9,90 Im Jahr 1603 scheint in Backnang die Welt noch in Ordnung zu sein. Doch hinter den Mauern der Stadt brodelt es gewaltig. Es herrscht Krieg, Gänsekrieg. Der Vogt und die Ratsherren der Stadt verbieten die Haltung von Gänsen. Denn das Federvieh, das vor den Gärten der Gutbetuchten nicht Halt macht, ist zum Ärgernis geworden. Das wollen die Backnanger Frauen nicht auf sich sitzen lassen, denn die Gänse sind ein entscheidender Faktor in ihrem täglichen Lebensunterhalt. Die junge Hebamme Margaretha, die durch ihren Beruf in vielen Haushalten Zutritt hat und dadurch viele Mitstreiterinnen findet, wendet sich an den Herzog von Württemberg, als der wegen des geplanten Schlossbaus in der Stadt weilt. Wird er die Bitte der streitbaren Frauen aus Backnang erhören? Gleichzeitig häufen sich rätselhafte Todesfälle. Margaretha vermutet mehr dahinter und begibt sich auf Spurensuche... Ostertag, Heiger: Die Affäre Mömpelgard : Historischer Roman aus Württemberg / Heiger Ostertag - Stuttgart : Theiss, S. - (Carl von Schack Bd.1) ISBN Kt. EUR 16,95 In geheimer Mission für den Herzog von Württemberg Juni 1776: Bei einem geheimnisvollen nächtlichen Treffen im Ludwigsburger Schlosspark entrinnt Carl von Schack, der Kopf der herzoglichen Landesgeheimpolizei, nur knapp einem Anschlag. Und die schöne Frau, die ihm - so vermutet er - eine Botschaft überbringen sollte, liegt ermordet am Treffpunkt. Herzog Carl Eugen bestellt Schack am 8

9 nächsten Tag zu sich. Als Spezialist für politische Umtriebe soll er in den äußersten Südwesten des Herzogtums, in die Grafschaft Mömpelgard reisen, die sich der französische Hof durch geschickte Intrigen einzuverleiben versucht. Die gefährliche Mission führt Schack bis nach Paris und in ein Netz aus Täuschungen und Hinterlist. Walz, Eric: Die Glasmalerin : Roman / Eric Walz - München : Blanvalet, S. (Blanvalet Taschenbuch Nr.37940) ISBN Kt. EUR 8,99 Mitten im hektischen Treiben des Trienter Konzils im Oktober 1551 verliebt sich die Ulmer Glasmalerin Antonia Bender in den jungen Jesuiten Sandro. Eine unmögliche Liebe denn Sandro ist nicht nur der Halbbruder von Antonias langjährigem Verehrer Matthias, dem mächtigen Abgesandten des württembergischen Herzogs, er soll auch einen Bischofsmörder aufspüren. In der Kurtisane Carlotta findet Antonia eine Freundin, doch eines weiß sie allerdings nicht: Carlotta ist nur aus einem einzigen Grund nach Trient gekommen. Sie hat vor, den Sohn des Papstes zu töten. Krimi Albertini, Gabriele: Mord in der Huttenstraße : Ein Bruchsal-Krimi / Gabriele Albertini - Ubstadt-Weier : Verlag Regionalkultur, S. -(Kommissar Adam Bd.2) ISBN Kt. EUR 9,90 Ist im beschaulichen Bruchsal schon wieder ein Mörder unterwegs? Kommissar Adam kann das nicht glauben: Ein Massaker in der Huttenstraße? Doch dann erweist sich manches anders, als es zunächst ausgesehen hat...in gewohnter Souveränität löst der Bruchsaler Kommissar mit seinem Team auch diesen Fall. Albertini, Gabriele: Mord in der Silberhölle : Ein Bruchsal-Krimi / Gabriele Albertini - Ubstadt-Weier : Verlag Regionalkultur, S. - (Kommissar Adam Bd.3) ISBN Kt. EUR 9,90 Überall hört man nur, was für ein netter Mensch er war. Aber es muss jemanden geben, der ihn so sehr hasste, dass er ihn mit zwei Schüssen aus nächster Nähe ermordete. Am gleichen Tag wird mitten in Bruchsal bei einem Verkehrsunfall ein Mann schwer verletzt. Besteht da ein Zusammenhang? Und stimmt es überhaupt, dass das Unfallopfer sein Gedächtnis verloren hat? Haben diverse Wohnungseinbrüche in Bruchsal und Umgebung etwa auch mit dem Mord zu tun? Baecker, Sybille: Neckartreiben : Schwaben Krimi / Sybille Baecker - Köln : Emons, S. (Kommissar Brander Bd.4) ISBN Kt. EUR 10,90 Ein friedlicher Sommer sieht anders aus. In den frühen Morgenstunden wird Kommissar Brander auf die Tübinger Neckarinsel gerufen: Im Fluss treibt eine Tote. Doch die junge Frau ist keineswegs ertrunken. Sie wurde erschossen. Kurz vor ihrem Tod hatte sie über einen Chat Kontakt zu dem Mitspieler eines Online-Rollenspiels. Gab es im realen Leben eine Verbindung zwischen der Toten und dem Unbekannten? Und wer ist der unbekannte Fremde, der Branders Kollegin weiße Lilien schickt? Auch in seinem vierten Fall ermittelt Brander mit der ihm eigenen Nachdenklichkeit, einer Prise Humor und einem guten Tropfen Whisky. 9

10 Bast, Eva-Maria: Vergissmichnicht : Ein Bodensee-Krimi / Eva-Maria Bast - Meßkirch : Gmeiner, S. ISBN Kt. EUR 11,90 Die Journalistin Alexandra Tuleit stößt auf einen mysteriösen Mordfall, der sich 1980 in Überlingen ereignet hat. Der Täter wurde nie gefasst. Wenig später wird ihre Informantin tot aufgefunden. Zur gleichen Zeit verschwindet in Südfrankreich eine Frau und die Spuren führen nach Überlingen und Konstanz. Gemeinsam mit Kommissar Ole Strobehn arbeitet Alexandra Tuleit an der Aufklärung des Falls. Bauer, Jürgen: Steinigung : Ein Stuttgart-Krimi / Jürgen Bauer - Stuttgart : SWB Verlag, S. (Frank Buck Bd.1) ISBN Kt. EUR 12,50 Frank Buck, ein in Afghanistan traumatisierter Militärpolizist, lässt sich als Privatermittler in Leonberg nieder. Er bekommt den Auftrag, den Tod eines ukrainischen Schwarzarbeiters zu untersuchen. Dabei stößt er auf eine Organisation, die europaweit Schwarzarbeiter vermittelt, Drogen schmuggelt und Frauenhandel betreibt: den Kraken. In enger Zusammenarbeit mit der Polizei und unter Lebensgefahr recherchiert Frank und enttarnt die Zentrale der Organisation in Bukarest. Dort spitzt sich sein Einsatz zu, er wird verletzt und überwindet sein Trauma. Die anschließenden Gerichtsverhandlungen in Stuttgart zerschlagen den Kraken jedoch nicht vollständig. Frank Buck muss zu weiteren Maßnahmen greifen, um den Hauptdrahtzieher auszuschalten. Bauknecht, Werner: Totgelaufen : Ein Tübingen-Krimi / Werner Bauknecht - Reutlingen : Oertel & Spörer, S. ISBN Kt. EUR 9,95 Kaum kehrt Hauptkommissar Martin Löffler von Hamburg in seine alte Heimat Tübingen zurück, da gibt es schon einen besonderen Fall zu lösen, einen Mord beim Tübinger Stadtlauf. Aber zunächst finden die Ermittler keine Spuren. Außerdem muss der Kommissar sich erst mal an sein neues Team gewöhnen und umgekehrt. Doch dann überstürzen sich die Ereignisse. Denn ein zweiter Mord passiert, eine alte Dopinggeschichte taucht im Hintergrund auf und viel Geld ist im Spiel. Da lässt Löffler seine Verbindungen spielen. Allerdings steht er nach einem dramatischen Schlussakt doch mit leeren Händen da. Becker, Oliver: Schmetterlingstod : Ein Freiburg-Krimi / Oliver Becker - Meßkirch : Gmeiner, S. ISBN Kt. EUR 11,90 John Dietz hat den Sprung ins kalte Wasser gewagt und in Freiburg eine Privatdetektei eröffnet. Unterstützt von seiner rechten Hand Elvis: einem Papagei. Er hat eine Waffe, einen Computer und jede Menge Enthusiasmus nur leider keinen Fall. Bis eine frühere Bekannte sein Büro betritt: Laura Winter. Lauras Schwester ist tot. Überfahren von einem Unbekannten. John Dietz beginnt zu ermitteln und sticht in ein Wespennest.. Bentele, Günther: Albspargel : Ein Baden-Württemberg-Krimi / Günther Bentele - Tübingen : Silberburg- Verlag, S. ISBN Kt. EUR 9,90 Die Bevölkerung von Tigerfeld auf der Schwäbischen Alb ist gespalten: Die Positionen der Befürworter und der Gegner der geplanten Windkraftanlagen scheinen unvereinbar zu sein. Es geht um Umwelt- und Naturschutz, um die "Verspargelung" der Landschaft, um die Energiewende und natürlich um viel Geld. Felix Fideler, der Windfachmann aus Stuttgart mit Wurzeln auf der Reutlinger Alb, soll mit seinem Gutachten eigentlich für klare Verhältnisse sorgen. 10

11 Als plötzlich der Hauptinvestor ermordet wird, steht Fideler plötzlich im Zentrum der Aufmerksamkeit. Er findet sich in einem Netz von Gerüchten und Verdächtigungen wieder, deren Ursprung in der Vergangenheit liegen. Vor zwanzig Jahren wurde Tigerfeld schon einmal von einem Mörder heimgesucht. Damals war das Opfer die wesentlich jüngere Amelie, mit der Fideler ein Verhältnis hatte. Boenke, Michael: Nonnenfürzle : Ein Kriminalroman aus der Provinz / Michael Boenke - Meßkirch : Gmeiner, S. - (Daniel Bönle Bd.3 Krimi im Gmeiner-Verlag) ISBN Kt. EUR 11,90 In der oberschwäbischen Provinz will der Berufsschullehrer und Lebenskünstler Daniel Bönle die Fasnetszeit trotz Schulunterricht entspannt genießen. Er besucht mit seiner Klasse ein nahegelegenes Kloster, doch ein Schneesturm zwingt ihn und die Jugendlichen zur Übernachtung bei den Nonnen. Der nächste Morgen hält eine tödliche Überraschung im klösterlichen Gottesdienst bereit. Bomm, Manfred: Mundtot - Der zwölfte Fall für August Häberle : Kriminalroman / Manfred Bomm - Meßkirch : Gmeiner, S. - (Krimi im Gmeiner-Verlag August Häberle Bd.12) ISBN Kt. EUR 11,90 Eine allgemeine Unzufriedenheit greift um sich. In der deutschen Politik fehlen visionäre und charismatische Köpfe, als ein Mann auftaucht, der durch Ausstrahlung und Optimismus sehr schnell die Herzen der Menschen gewinnt. Die Schar seiner Anhänger wächst explosionsartig. Doch mit zunehmendem Erfolg sieht sich der gebürtige Hohenstaufer Attacken und Verleumdungen der Medien ausgesetzt. Der Politiker soll zum Schweigen gebracht werden, sogar sein Leben gerät in Gefahr. Als dann noch seine engste Mitarbeiterin verschwindet, nimmt Kommissar August Häberle die Ermittlungen auf. Burger, Wolfgang: Die falsche Frau : Ein Fall für Alexander Gerlach / Wolfgang Burger - München. Piper, 2012, -320 S. - (Serie Piper Bd.7258 Alexander Gerlach Bd.8) ISBN Kt. EUR 8,99 Die Heidelberger Polizeidirektion gleicht einem aufgescheuchten Hühnerhaufen: Im Vorfeld einer internationalen Wirtschaftstagung verdichten sich die Hinweise auf einen bevorstehenden Terroranschlag, und Kripochef Alexander Gerlach versucht fieberhaft, den Tätern zuvorzukommen. Als eine Zielfahnderin vom BKA eintrifft, die auf eine untergetauchte Terroristin angesetzt ist, soll sich die neue Kollegin das Büro ausgerechnet mit Gerlach teilen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kommt man sich näher, und während in der Bevölkerung der Unmut wächst und sich Gerlachs halbwüchsige Töchter mit den radikalen Globalisierungsgegnern solidarisieren, meint seine Geliebte Theresa plötzlich, ernsthaft Grund zur Eifersucht zu haben. Chilvers, Carin: Marshmallows : Ein Stuttgart-Krimi / Carin Chilvers - Stuttgart : SWB Verlag, S. ISBN Kt. EUR 12,50 Sie tasteten sich vorsichtig bis zum Rand des Abbruchs vor und ließen den Strahl ihrer Taschenlampen an der Abbruchkante entlang- und hinabgleiten. Als das Licht in dem dunklen Abriss ungefähr drei Meter tiefer ankam, sahen sie das kleine Mädchen. Es lag da, mit dem Gesicht nach unten, wie eine schlaffe Stoffpuppe, von einem spielmüden Kind weggeworfen. Auf ihrem Körper und verstreut um sie herum lagen Marshmallows, als hätte jemand die Brocken einzeln auf sie hinuntergeworfen. Doll, Henry: Neckarhaie : Kriminalroman / Henry Doll - Meßkirch : Gmeiner, S. ISBN Kt. EUR 11,90 11

12 Longimanus, ein gewiefter Betrüger mit ausgeprägtem Hang zum Müßiggang, hat eine Idee. Er macht sich auf in die württembergisch-fränkische Metropole Heilbronn, denn die Stadt ist reich und das Umfeld ist wie geschaffen für einen Betrüger wie ihn. Tatsächlich bewegt sich Longimanus im Rathaus der Stadt bald wie der sprichwörtliche Fisch im Wasser. Er schlägt dem Oberbürgermeister vor, das Stiftungsvermögen der Stadt besonders gewinnbringend anzulegen. Doch er ahnt nicht, dass er nicht der Einzige ist, der krumme Geschäfte macht. Eckardt, Klaus: Bestzeit : Kriminalroman / Klaus Eckardt - Biberach : Biberacher Verlagsdruckerei, S. - (Max von Steyn Bd.3) ISBN Kt. EUR 9,90 Der Start in die neue Laufsaison entwickelt sich für die Veranstalter des Ulmer Einstein-Marathons zum Horror-Trip: Gleich beim ersten Vorbereitungslauf Ende März bricht ein Sportler tot zusammen. Nur vier Wochen später streckt ein Heckenschütze im Wald einen weiteren Läufer nieder. Und die Todesserie geht weiter. Die Polizei tappt bei der Suche nach dem Mörder im Dunkeln, auch Gelegenheitsdetektiv Max von Steyn, der als Pressesprecher des Marathons mitten im Geschehen steckt, findet lange keinen Hinweis auf den Serienmörder. Seine einzige Hoffnung ist, dass sich der Täter beim Marathonlauf zum Ulmer Münster selbst entlarvt. Eichhorn, Manfred: Wolfsnächte : Ein Baden-Württemberg-Krimi / Manfred Eichhorn - Tübingen : Silberburg- Verlag, S. - (Silberburg Krimi Kommissar Klaus Lott Bd.3) ISBN Kt. EUR 9,90 Dezember Auf dem Rainbauerhof in Harthausen wird wenige Tage vor Weihnachten eine junge Frau erhängt aufgefunden. Ihr Abschiedsbrief gibt Kommissar Klaus Lott von der Kripo Ulm Rätsel auf. Als tags darauf im Nachbarort ein weiterer Suizid gemeldet wird und das Opfer dieselben Zeilen hinterlässt, glaubt Lott nicht mehr an einen Zufall. Die Spur führt Lott und seine Soko "2412" zu einer okkulten Vereinigung, die sich "Die Hüter der Wolfsnächte" nennt und die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den überlieferten Losungen dieser Nächte zu folgen. Die Welt steht an der Schwelle zu einem neuen Jahrtausend, in Harthausen aber scheinen die Uhren rückwärts zu laufen. Als sich dann noch der Jahrhundertsturm "Lothar" ankündigt, kann die "Wilde Jagd" beginnen! Erz, Reinhold: Maskenball : Ein Baden-Württemberg-Krimi / Reinhold Erz - Tübingen : Silberburg-Verlag, S. ISBN Kt. EUR 9,90 Ein Kripobeamter, ganz privat, auf einem "Erotischen Maskenball" im Stuttgarter Swingerclub warum nicht? Als Zorro verkleidet erkennt ihn ja keiner, denkt Kommissar Martin Schwertfeger. Doch dann findet ausgerechnet er im SM-Studio eine vakuumverpackte Leiche, und seine kleine Flucht aus dem Alltag wird zum Alptraum. Zur gleichen Zeit gerät das Leben der ehrgeizigen Journalistin Sara Blohm aus den Fugen. Ihre Recherchen führen sie auf die Spur eines kriminellen Netzwerks aus Wirtschaft und Politik, und schon bald sieht sie Verbindungen zum Maskenball-Mord. Faber, Frank: Baurabrot : Ein Alb-Krimi - Der vierte Fall von Grießinger und Lämmle / Frank Faber - Reutlingen : Oertel & Spörer, S. - (Lämmle und Grießinger Bd.4) ISBN Kt. EUR 9,95 Wieso finden sich Blutflecken im Bleichstetter Backhaus? Weshalb sitzt ein Toter in seinem Wagen vor dem Rathaus von Würtingen? Warum ist Rosemarie Allgaier verschwunden? Welche Rolle spielt die russische Energiemafia oder gibt es andere Spuren zu verfolgen? Fragen, die sich das ungleiche Ermittlerpaar Emilie Berta Lämmle und der Reutlinger Hauptkommissar Grießinger stellen muss. Ein schwieriger Fall, den die beiden wie gewohnt auf ganz verschiedene Weise angehen. 12

13 Friederich, Gerd: Sichelhenke : Historischer Kriminalroman / Gerd Friederich - Tübingen : Silberburg-Verlag, S. m. Vign. - (Enzheim-Trio Bd.2) ISBN Kt. EUR 9,90 September 1841: Das Getreide ist eingefahren und alle Dorfbewohner feiern ausgelassen Sichelhenke. Nur einer fehlt beim Erntefest: der Läpple mit dem Käpple. Die moderne Kriminalistik steckt noch in den Kinderschuhen, und die Obrigkeit ist viel zu weit weg. Also muss wieder das dörfliche Triumvirat für Gerechtigkeit sorgen. Der Schultheiß, der Pfarrer und der Lehrer machen sich auf, um die Abgründe der menschlichen Seele auszuloten. Was weiß Anna Läpple? Was verheimlicht Frieda, ihre Magd? Und was hat der Hilfspolizist Gottlob Vorderlader auf dem Kerbholz? - Mit Bauernschläue und Humor lösen die drei selbsternannten Detektive auch diesen Fall. Die zuweilen schrullige Kriminalgeschichte schildert zugleich detailgenau, was die Schwaben im Herbst 1841 beschäftigte. Nach dem Erfolg von "Kälberstrick" ein neuer Fall für das skurrile Ermittlerteam aus Enzheim. Gabriel, Petra: Hotzenwaldblues : Der Badische Krimi / Petra Gabriel - Köln : Emons, S. (Iris Terheyde Bd.3 emons: kriminalroman) ISBN Kt. EUR 9,90 Beim Landeskriminalamt geht ein anonymer Brief ein, in dem ein Unbekannter droht, fünf Menschen zu ermorden, die er für die Umweltzerstörung in der Folge zweier Großbauvorhaben in der Region verantwortlich macht. Doch Namen nennt er nicht - zu den möglichen Opfern zählt also jeder, der mit diesen Projekten befasst ist, vom hochrangigen Politiker bis zum kleinen Baubeamten. Kommissarin Iris Terheyde ermittelt verdeckt in der Umweltschützerszene und zündet dabei so manchen Sprengsatz. Graf, Edi: Verschleppt : Linda Roloffs sechster Fall / Edi Graf - Meßkirch : Gmeiner, S. (Linda Roloff Bd.6) ISBN Kt. EUR 11,90 An der Schweizer Grenze wird eine Rentnerin tot aufgefunden. Die Tübinger Journalistin Linda Roloff erfährt von dem mysteriösen Mord und ihre Neugier ist sofort geweckt. Bei ihren Recherchen stößt sie auf ein dubioses Speditionsunternehmen und lernt die Nigerianerin Hadé kennen, die von skrupellosen Menschenhändlern nach Deutschland verschleppt wurde, um hier als Prostituierte zu arbeiten. Als Linda schließlich selbst in die Gewalt der Menschenhändler gerät, beginnt ein Wettlauf mit dem Tod. Grießer, Anne: Die tote Spur : Freiburg-Krimi / Anne Grießer - Mannheim : Wellhöfer, S. ISBN Kt. EUR 11,90 Bei den Freiburger Privatdetektivinnen Myriam D. Schultz und Katrin Hellriegel hängt der Haussegen schief. In der Kasse herrscht Ebbe, die Auftragslage ist miserabel, die Zukunft ungewiss. Da kommt die aufgetakelte Dame, die ihren edlen Greyhound vermisst meldet, gerade recht. Besonders als sie ihr dickes Scheckbuch zückt. Doch schon bald stellt sich heraus, dass nicht nur der Windhund spurlos verschwunden ist, sondern auch ein junges Mädchen, das keiner zu kennen scheint. Bei ihren Undercover-Ermittlungen auf dem Renngelände in Waltershofen, wo sich zur Europameisterschaft eine bunte Schar von Hundefreunden eingefunden hat, stechen die Detektivinnen in ein Wespennest: Skurrile Geschäfte, ein dubioser Erpresserbrief, geheimnisvolle nächtliche Begegnungen - und schließlich ein Toter im Bach. Gross, Rainer: Kelterblut : Roman / Rainer Gross - Zürich : Europa Verlag, S. ISBN Geb. EUR 19,90 13

14 Tag für Tag steigt Samuel Kühfuss in seinen Wengert auf dem Metzinger Weinberg. Zu Hause warten sein pflegebedürftiger Vater, die Geldsorgen und seine Frau Martina, die mit 40 noch ein eigenes Kind will. 30 Jahre Bodenständigkeit und plötzlich geht es einfach nicht mehr! Plötzlich wird er wild und will ein anderes Leben, eines, das wirklich seinen Durst stillt. Da erfährt er von einem Metzinger Wunderwein, der im Mittelalter gekeltert worden sei, und setzt sich in den Kopf, dieses Lebenselixier, dieses «Kelterblut» nachzumachen. Hucke, Johannes: Aqua Asini - Maulbronner Eselswasser : Eine Kraichgau-Stromberg-Kriminalerzählung / Herausgegeben von Thomas Lindemann, Constanze Lindemann, - Karlsruhe : Info Verlagsges., S. - (Lindemanns Bibliothek Bd.158) ISBN Kt. EUR 13,80 Unglaubliche Entdeckung unter einem Supermarkt nahe Maulbronn - Schwerwiegende Konflikte bei der Einstudierung eines Hermann-Hesse-Musicals in der Seminarschule - Direkt vor der Klosterschmiede graben rätselhafte Subjekte nach dem Weinkeller der Könige von Württemberg - Johannes Hucke, bekannt für seine Wein-Krimis sowie für seine Weinlesebücher u.a. aus dem Kraichgau, legt in einer Mischung aus heimatlichem Schelmenroman, Gaunerkomödie und Ermittler-Krimi die buntesten Handlungsfäden aus, um sie mitten im Maulbronner Klosterhof kunstvoll zu verknoten. Hucke, Johannes: Himmelberg Eine Kriminalerzählung aus Kraichgau und Orient / Johannes Hucke - Karlsruhe : Info Verlagsges., S. - (Lindemanns Bibliothek Bd.166) ISBN Kt. EUR 13,80 In seinem fünften Wein-Krimi verbindet Johannes Hucke die Genres Krimi und Abenteuerroman, wobei hie und da auch märchenhafte Elemente aufleuchten. Die Zeiten verschmelzen, Fragestellungen treten auf, vor Jahrhunderten so aktuell wie heute: Rache und Gastrecht, Hass und Versöhnung, Liebe und Freundschaft. Es versteht sich, dass Hucke erneut einen fürs Lesevergnügen nicht unwesentlichen Emulgator zum Einsatz bringt: subtilen Humor. Hummel, Ronald: Im Bann des Keltenfürsten / Ronald Hummel - Stuttgart : Theiss, S. m. Vign. ISBN Kt. EUR 14,95 Am Fuß des Ipf, vor 2500 Jahren: Räuber plündern eine Schmiede und legen Feuer. Sie entkommen mit wertvollen Eisenschwertern. Doch wer ließ diese revolutionären Waffen heimlich anfertigen? Der Fürst vom Ipf vermutet Verrat und setzt den Köhlerjungen Itam auf die Sache an. Aber der verliebt sich ausgerechnet in die Frau, die er aushorchen soll. Schließlich wird er ertappt und gerät als Doppelspion zwischen die Fronten. Wird er das Geheimnis trotzdem lüften können? Der einzige Keltenkrimi vor deutscher Kulisse bietet neben viel Spannung auch fundiertes Wissen über keltische Händler, Handwerker, Krieger und wichtige Fürstensitze wie die Heuneburg und Hochdorf. Imbsweiler, Marcus: Glücksspiele - Kollers sechster Fall : Kriminalroman / Marcus Imbsweiler - Meßkirch : Gmeiner, S. - (Krimi im Gmeiner-Verlag Max Koller Bd.6) ISBN Kt. EUR 11,90 Olympia 2012 wirft seine Schatten voraus. Auch die deutsche Marathonhoffnung Katinka Glück sieht in den Spielen ihren Karrierehöhepunkt. Dann aber legt man der Läuferin anonym einen Startverzicht nahe, es kommt zu unverhohlenen Drohungen. Schließlich lauert ihr sogar ein Unbekannter im Training auf. Steckt die Konkurrenz hinter diesen Machenschaften? Privatermittler Max Koller wird zum Schutz der Athletin eingeschaltet. Und dann geschieht auch noch ein Mord. 14

15 Imbsweiler, Marcus: Schlossblick - Kollers fünfter Fall : Kriminalroman / Marcus Imbsweiler - Meßkirch : Gmeiner, S. - (Krimi im Gmeiner-Verlag Max Koller Bd.5) ISBN Kt. EUR 11,90 Freds Imbiss Schlossblick steht anders, als der Name vermuten lässt am südlichen Stadtrand von Heidelberg. Besucht wird er hauptsächlich von Schülern eines Privatgymnasiums und einer Hauptschule. Eines Nachts wird ein Lehrer der Hauptschule, Thorsten Schallmo, vor dem Imbiss erschossen. Privatdetektiv Max Koller beginnt zu ermitteln. Schallmo hatte nicht den besten Ruf als Lehrer, ein persönlicher Racheakt scheint denkbar. Dann aber erfährt Koller, dass das Opfer ein Verhältnis mit einer Schülerin des benachbarten Privatgymnasiums hatte ist der Mörder also dort zu suchen? Jonuleit, Anja: Das Wasser so kalt : Bodensee Krimi / Anja Jonuleit - Köln : Emons, S. (Marie Glücklich Bd.1 emons: kriminalroman) ISBN Kt. EUR 10,90 Frisch verlassen, stellen- und mittellos, kehrt sie in ihre schwäbische Heimat zurück. Als eine alte Schulfreundin ihr einen Job vermittelt, lässt sie sich auf die Sache ein: Das Institut für Demoskopie in Allensbach sucht für eine Studie über den»einfluss des Internet auf die Partnersuche«alleinstehende Männer und Frauen, die in einer Kontaktbörse im Internet ein Inserat aufgeben. Als Marie wenig später anonyme Anrufe erhält und in der Nähe ihres Hauses am Seeufer die Leiche einer jungen Frau gefunden wird, ist sie allerdings nicht mehr sicher, ob es die richtige Entscheidung war. Kahle, Ulrich: Sommerhitze : Ein Bretten-Krimi / Herausgegeben von Thomas Lindemann - Karlsruhe : Info Verlagsges., S. - (Lindemanns Bibliothek Bd.167) ISBN Kt. EUR 12,80 Die Wochen nach Peter und Paul. Lähmende Hitze hängt in den Gassen. Außer Müßiggang scheint es kaum Bewegung in der Melanchthonstadt zu geben bis ein Überfall das Idyll aufschreckt... Am hellichten Tag wird vor der Sparkasse Bretten ein Geldtransporter um mehrere Hunterttausend Euro erleichtert. Niemandem ist irgendetwas aufgefallen. Es gibt keine Zeugen. Kein einfacher Start für die Ermittlungen von Kommissar Robert Kühnle. Der findet keine Spur, bis so manche Roulette- Kugel um den windigen Luigi Centra in Baden-Baden ihren Lauf zurück nach Bretten nimmt. Kehrer, Werner: Stromschlag : Ein Reutlingen-Krimi / Werner Kehrer - Reutlingen : Oertel & Spörer, S. - (Kommissar Meininger Bd.1) ISBN Kt. EUR 9,95 Ein Spaziergänger entdeckt die Leiche eines siebzehnjährigen Mädchens im Wald bei Ohmenhausen, im Kreis Reutlingen. Kriminalhauptkommissar Meininger von der Mordkommission, der zum Tatort gerufen wird, steht vor einem Rätsel. Denn es gibt keine verwertbaren Spuren. Deshalb führen die Ermittlungen zunächst in eine falsche Richtung. Da geschieht in Reutlingen am Hauptbahnhof ein Banküberfall mit Geiselnahme und Meininger gerät auf Grund der Sachlage kurzzeitig vollkommen aus dem Konzept. Aber durch akribische Detailarbeit kann er am Ende den komplizierten Fall lösen. Klosterbräu : Kriminalroman / von Silke Porath, Andreas Braun und Zoran Zivkovic - Meßkirch : Gmeiner, S. - (Pater Pius ermittelt Bd.2) ISBN Kt. EUR 11,90 Und jetzt ein kühles Spöttinger Bräu! Die Leute lieben das Spaichinger Bier, den Inhaber der Brauerei aber offensichtlich nicht: Er wird erwürgt. Mitten in der Klosterkirche. Pater Pius detektivischer Verstand arbeitet auf Hochtouren und als Kommissarin Verena Hälble einen Undercover-Mann braucht, schickt sie kurzerhand den Ordensmann nach Berlin. Und der gerät mitten hinein in einen Strudel aus Bier, Bonzentum und bitteren Wahrheiten. 15

16 Klugmann, Norbert: Amadeus-Elixier : Ein Baden-Württemberg-Krimi / Norbert Klugmann - Tübingen : Silberburg-Verlag, S. ISBN Kt. EUR 9,90 Kaum ist Amadeus Graf Wolffheim, Spross eines alten Badenweiler Adelsgeschlechts, nach zwanzig Jahren an den Oberrhein zurückgekehrt, findet er im Kellergeschoss des halb verfallenen Familiensitzes eine sorgfältig verpackte Leiche. Der Tote, eine verkrachte ortsbekannte Künstlerexistenz, war mindestens so unbeliebt wie untalentiert. Doch das ist nicht das einzige, was die Bäderstadt in diesen Tagen umtreibt. Denn Badenweilers Vorzeigebetrieb, dem allseits geschätzten Kosmetikhersteller Deine, steht das 150-Jahr-Jubiläum ins Haus. Und bald fragt sich nicht nur der smarte Graf, wer hier eigentlich die Leichen im Keller hat. Kuhn, Axel: Stuttgarter Kabarett : Andreas Francks fünfter Fall / Axel Kuhn - Stuttgart. SWB Verlag, S. - (Andreas Franck Bd.5 SWB Krimi) ISBN Kt. EUR 12,50 Die Fußball-Weltmeisterschaft nach Katar vergeben? Den unbequemen Chef der Deutschen Bahn absetzen? Eine geeignete Doktorarbeit zum Abschreiben finden? Die attraktive Assistentin verführen? Für einen Public Relation-Manager wie Erlmaier kein Problem! Er hat immer den richtigen Masterplan zur Hand. Doch dann gerät Erlmaier unversehens in Schwierigkeiten. Drei Menschen sterben. Geheimdienste mischen sich ein. Die Bundesregierung schickt einen Sonderbeauftragten. Die große Politik wird zum Kabarett, und die Tragödien spielen sich im Privatleben ab. Die Stuttgarter Mordkommission um Linda Scholl, beraten von Amateurdetektiv Andreas Franck, muss zu ungewöhnlichen Mitteln greifen, um den Fall zu lösen. Kuhn, Axel: Teslas Erben : Ein Stuttgart-Krimi. Andreas Francks dritter Fall / Axel Kuhn - 3. Aufl. - Stuttgart : SWB Verlag, S. - (Andreas Franck Bd.3) ISBN Kt. EUR 12,50 Ein brisantes und umstrittenes Thema steht im Mittelpunkt des dritten Krimis um den Historiker und Amateurdetektiv Andreas Franck: die Mobilfunktechnologie. Wenn ich Sie richtig verstehe, fasste der Kommissar zusammen, dann können Sie sich gut vorstellen, dass jemand aus dem Weg geschafft wird, der an einer alternativen Strahlenphysik arbeitet, weil seine Forschungen den wirtschaftlichen Durchbruch des Mobilfunks behindern. Der Professor nickte. Genau. Aber es ist absurd anzunehmen, dass meine Frau umgebracht wurde, weil ich an einer Biographie über Nikola Tesla, den Begründer dieser Technologie, arbeite. 1993: In Stuttgart stirbt ein Physikprofessor. Die Frau seines Karlsruher Kollegen wird in Paris ermordet. Ein russischer Wissenschaftler verfasst ein Dossier über das geheimnisvolle HAARP-Projekt. Müssen alle sterben, die den Inhalt des Dossiers kennen? Kurz, Ralf: Im Schatten der Wahrheit : Kriminalroman / Ralf Kurz - Mannheim : Wellhöfer, S. - (Kriminalhauptkommissar Bussard Bd.2) ISBN Kt. EUR 11,90 Der kauzige Freiburger Kommissar Bussard steht einmal mehr vor einem komplexen Fall. Ein Finanzberater wurde erschossen aufgefunden.die Liste der Verdächtigen ist lang, der Mangel an Motiven diesmalwenigstens nicht das Problem für den Ermittler.Dafür raubt ihm der Anblick eines erfrorenen Mädchens den Schlaf. Bussard glaubt an ein Gewaltverbrechen und muss erkennen: Die tiefsten Abgründe lauern im Schatten der Wahrheit. Lehmann, Christine: Totensteige / Christine Lehmann - Hamburg : Argument Verlag, S. (Ariadne Bd.1189 Krimi Lisa Nerz Bd.11) ISBN Kt. EUR 12,90 16

17 Ein Interview für die Wochenendausgabe: Lisa Nerz fährt zur Wasserburg Kalteneck, wo das Institut für Grenz wissenschaften residiert. Ihr Gesprächspartner erweist sich jedoch als Leiche im von innen verschlossenen Zimmer. Noch mysteriöser mutet an, dass ihm jemand die Eingeweide herausgeschnitten hat. Das Herz fehlt. Irritiert von so viel Aberglauben zweifelt Nerz an der Lösung der Kripo, die zügig den Malergesellen Yuri Katzenjakob verhaftet. Der junge Mann hatte zwar Gelegenheit, aber weder Mittel noch Motiv. Lisa Nerz recherchiert und stößt auf seltsame Experimente, Gerüchte und viel Geld. Letzteres ruft Staatsanwalt Richard Weber auf den Plan. Die Journalistin und der Staatsanwalt gehen Hinweisen auf eine mögliche Verschwörung nach. Die Spur führt zunächst nach Schottland. Doch in den dunklen Verliesen von Edinburgh wendet sich das Blatt: Nun sind Lisa Nerz, Richard Weber und ihre Begleiter das Ziel mysteriöser Anschläge. Im nächsten Moment werden sie als ausländische Attentäter von Polizei und Presse gejagt! Leix, Bernd: Fächerkalt - Oskar Lindts siebter Fall : Kriminalroman / Bernd Leix - Meßkirch : Gmeiner, S. - (Oskar Lindt Bd.7) ISBN Kt. EUR 9,90 Konstantin von Villing gesteht: Er hat seine Tante auf dem Gewissen. Erhängt. In einem Schrank. Doch auf dem Anwesen im Karlsruher Stadtteil Knielingen finden sich weder Schrank noch Leiche. Und es wird noch rätselhafter: Alle Gebäude sind komplett leer geräumt; kein einziges Möbelstück steht mehr dort. Kommissar Oskar Lindt kann die Nähe des Todes in den alten Sandsteingemäuern förmlich spüren. Und auf seinen Instinkt ist Verlass. Lupp, Kurt: Versalzene Geschäfte : Eine Kriminalgeschichte aus dem alten Bruchsal / Kurt Lupp - Karlsruhe : Braun, S. m. 29 Abb. ISBN Kt. EUR 14,90 Seit nun mehr als 30 Jahren residieren die Fürstbischöfe von Speyer in ihrem neuen Schloss in Bruchsal. Das Leben in der malerischen Stadt im Kraichgau ist beschaulich, sorgen lediglich entwendetes Federvieh oder die eine oder andere Beutelschneiderei für Gesprächsstoff an den Wirtshausstammtischen. Doch die vermeintliche Ruhe im Frühjahr 1753 ist trügerisch, denn plötzlich wird der Adjunkt Rieger tot aufgefunden. Ein entsetzliches Verbrechen gelangt ans Tageslicht! Als nur kurze Zeit später eine weitere Leiche entdeckt wird, geraten die Bruchsaler in helle Aufregung. Megerle, Manfred: Seerache : Kriminalroman / Manfred Megerle - Köln : Emons, S. (Leo Wolf Bd.5 Bodensee Krimi) ISBN Kt. EUR 10,90 Innerhalb weniger Tage finden am westlichen Bodensee drei junge Männer den Tod. Während die ersten beiden Ereignisse noch wie harmlose Unfälle aussehen, läuft das Geschehen beim dritten völlig aus dem Ruder: In einem Polizeiboot wird Leo Wolf zum Zeugen eines kaltblütigen Mordes, ohne dass er eingreifen kann. Von da an jagen er und sein Team die Mörder. Doch kaum glauben sie sich am Ziel, erweist sich ihr Erfolg als Schimäre und bis zum überraschenden Ende bleibt die wahre Identität der Täter ebenso im Dunkeln wie das Tatmotiv. Michéle, Rebecca: Abschüssig : Ein Baden-Württemberg-Krimi / Rebeca Michéle - Tübingen : Silberburg- Verlag, S. ISBN Kt. EUR 9,90 Rottweil: Was zuerst wie ein tragisches Busunglück aussieht, entpuppt sich als gezielter Mordanschlag: Die Bremsen des Oldtimerbusses, der bei "Franke-Reisen" für Feste und Veranstaltungen eingesetzt wird, wurden manipuliert Der Fahrer Robert Mager kommt dabei ums Leben. Schnell haben die beiden Kommissare Jürgen Riedlinger und Wolfgang Mozer eine ganze Reihe von Motiven beisammen: Mager galt als ausgemachter Weiberheld, der auch vor verheirateten Frauen 17

18 nicht Halt machte. Magers geschiedene Frau gerät ebenfalls ins Visier, wurde sie von ihrem Ex-Mann doch nach Strich und Faden betrogen und hintergangen. Als beim jährlichen Sommerfest des Busunternehmens Franke ein zweiter Anschlag geschieht, stehen die Kommissare wieder am Anfang. Wer wird das nächste Opfer des unberechenbaren Mörders sein? Moritz, Michael: Tod im Theaterhaus : Stuttgart Krimi / Michael Moritz - Köln : Emons, S. (emons : kriminalroman) ISBN Kt. EUR 10,90 Der Kommunikationstrainer Hans Bluhm wird in der Turnhalle des Stuttgarter Theaterhauses von einem Degen durchbohrt. Polizeichef Böhnisch ist in Not: Schirmer, sein fähigster Hauptkommissar, ist ausgebrannt, die junge Kollegin Kälble überlastet. Er fordert Hilfe aus Baden an ausgerechnet Kommissar Belledin. Widerwillig gehorcht der badische Brummbär und rauft sich mit der schwäbischen Beißzange Kälble zusammen, um den Fall zu lösen. Müller, Corinna: Um Kopf und Kragen : Historische Kriminalfälle der frühen Neuzeit im heutigen Württemberg / Corinna Müller - Ubstadt-Weier : Verlag Regionalkultur, S. m. zahlr. Abb. ISBN Geb. EUR 17,90 In zehn spannenden Erzählungen werden historisch fundierte Kriminalfälle des 16. und 17. Jahrhunderts beschrieben, die sich in den Dörfern und Städten des heutigen Württembergs zugetragen haben. Auf der Grundlage alter Gerichtsakten wird hierbei nicht nur auf die Straftaten selbst eingegangen, sondern auch die Struktur des einstigen Gerichtswesens mit Folter und Leibesstrafe sowie die vielschichtigen Funktionen des Scharfrichters eindrucksvoll veranschaulicht. Neumann, Ulla: Eiskalt : Ein Donautal-Krimi / Ulla Neumann - Reutlingen : Oertel & Spörer, S. ISBN Kt. EUR 9,95 Sie lässt ihn sich zu Tode fressen, er spannt ihr Stolperdrähte. Was ist das noch für eine Ehe zwischen Marie und Franz? Dazwischen der Hund, das Buele, Maries ganze Liebe, für Franz ein Störenfried. Dann stirbt der geliebte Hund. Ermordet. Jetzt nimmt Marie ihr Leben selbst in die Hand. Zuerst stirbt Franz. Und dann ist da für Marie noch eine alte Rechnung offen. Es geschieht ein weiterer Mord bevor sie ihren Traum von Afrika verwirklichen kann. Zunächst scheint alles den von ihr gewünschten Gang zu gehen. Bis die Vergangenheit sie drastisch einholt. Pflock, Gerda M.: Flüchtige Spur : Ein Baden-Württemberg-Krimi / Gerda Maria Pflock - Tübingen : Silberburg-Verlag, S. ISBN Kt. EUR 9,90 Die frisch gegründete Tübinger Detektei von Svenja Dachs kann sich über einen Mangel an Aufträgen nicht beklagen. Mit Hilfe von Freundin Karin und Mutter Elly beschattet sie untreue Ehemänner, spürt Wirtschaftsspionen nach und entlarvt Mobbing-Kollegen, doch die Suche nach dem verschwundenen Geschäftsmann Manfred Berger bleibt zunächst erfolglos. Erst im Lauf ihrer hartnäckigen Ermittlungen, die sie nach Genua, Südfrankreich und in die algerische Wüste führen, kommen die drei Frauen der Lösung näher. Unterwegs leistet auch Svenjas zehnjähriger Neffe Carlo als Übersetzer und Hilfsdetektiv wertvolle Dienste, bis er in den Hafenanlagen Marseilles beinahe skrupellosen Entführern in die Hände fällt. Schließlich, wieder zurück im beschaulichen Tübingen, als bereits alles klar zu sein scheint, geschieht ein grauenvoller Mord. Ramge, Sigrid: Lemberger Leiche : Ein Baden-Württemberg-Krimi / Sigrid Ramge - Tübingen : Silberburg- Verlag, S. - (Schmoll und Irma Eichhorn Bd.3) ISBN Kt. EUR 9,90 18

19 Während alle ehrlichen Feuerbacher Bürger das Weinblütenfest feiern, wird im Ortskern eine Bank ausgeraubt. Schnell richtet sich der Verdacht auf den Metzgerlehrling Fabian Knorr, der nach einer durchzechten Nacht verkatert mit einem Teil der Beute aufgegriffen wird. Ein paar Tage später wird unterhalb des Lembergs ein toter Mann gefunden. Als er identifiziert ist, ahnt Kommissarin Irma Eichhorn, dass es Zusammenhänge zwischen dem Bankraub und der Leiche gibt. Die Spur führt bis nach Mallorca, wo ihr Freund Leo und dessen Schwester Aline ihr bei ihren Ermittlungen helfen. Doch dann überstürzen sich die Ereignisse: Aline wird entführt und Irma gerät in höchste Lebensgefahr. Rieckhoff, Alexander: Stille Nacht : Ein Fall für Hubertus Hummel / Alexander Rieckhoff u. Stefan Ummenhofer - Überarb. u. erw. Ausg - München : Piper, S. (Serie Piper Bd.7485 Hubertus Hummel) ISBN Kt. EUR 8,99 Mitten im Schneegestöber bleibt die Schwarzwaldbahn mit einem Ruck stehen. Unter den Passagieren sind auch Hubertus Hummel und sein Freund Klaus Riesle. Der stößt in der Zugtoilette auf den ermordeten Chef einer ortsansässigen Brauerei. Vom Täter weit und breit keine Spur. Gibt es einen Zusammenhang mit der drohenden Übernahme der Firma durch eine Großbrauerei? Rosemann, Susann: Die Tochter des Tuchkaufmanns : Historischer Kriminalroman / Susann Rosemann - Meßkirch : S. ISBN Kt. EUR 12,90 Ulm im Jahr Die kaufmännisch begabte Jolanthe rivalisiert mit ihrer Schwester Sieglinde um das Unternehmen ihres kranken Vaters. Als auch noch Pascal, ein undurchsichtiger französischer Kaufmann, sich auffallend um die beiden Schwestern bemüht, eskaliert die Situation. Was führt der Fremde im Schilde? Warum hilft er Jolanthe bei ihren heimlichen Geschäften? Sie muss bis in die blühende Handelsstadt Venedig reisen, um die Fäden zu entwirren. Scheurer, Thilo: Schwarzer Neckar : Kriminalroman / Thilo Scheurer - Köln : Emons, S. ISBN Kt. EUR 10,90 In einem schwäbischen Dorf finden Schulkinder einen toten Greis mit einer Fünf-Reichsmark-Münze im Rachen. Kommissar Wolfgang Treidler, der mangels Beweisen unlängst vom Mord an seiner schwangeren Frau freigesprochen wurde, untersucht den Fall. Als neue Partnerin stellt ihm das Dezernat für interne Ermittlungen Carina Melchior, eine ostdeutsche Polizistin mit Stasi-Vergangenheit, zur Seite. Anstatt zusammenzuarbeiten, verfolgen beide ihre eigenen Ziele, und erst ein gefährlicher Vorfall im Milieu der russischen Mafia bringt sie einander näher. Doch um seinen Platz im Leben wiederzufinden, muss Treidler zuerst den Fall lösen, der seinen Namen trägt. Und der Mörder seiner Frau ist ihm näher, als er ahnt. Schneider, Harald: Blutbahn : Ein Rhein-Neckar-Pfalz-Krimi. Palzkis sechster Fall / Harald Schneider - Meßkirch. Gmeiner, S. - (Gmeiner Original Kommissar Reiner Palzki Bd.6) ISBN Kt. EUR 11,90 Fastnachtszeit. Im Hbf Schifferstadt wird in einer S-Bahn ein Toter mit einem Dreizack in der Brust gefunden. Das Opfer Willibald Teufelsreute arbeitete in einer S-Bahn-Werkstatt in Ludwigshafen. Kommissar Reiner Palzki erfährt dort, dass mehrere Personen ein Tatmotiv gehabt hätten, da Teufelsreute äußerst streitsüchtig war. Doch dann wird in Mannheim eine weitere Leiche gefunden, ermordet auf die gleiche Weise, wieder in einer S-Bahn. Die tote Frau trägt den Mädchennamen Teufelsreute, jedoch scheint es zunächst keinerlei Verbindungen zu dem ersten Opfer zu geben. 19

20 Scholz, Heidrun: Mitgift : Ein neuer Fall für Verena Paul / Heidrun Scholz - Stuttgart : Theiss, S. (Reutlingen Krimi. Verena Paul Bd.2) ISBN Kt. EUR 12,95 Ungepflegt und abweisend: Klaas Hildebrandt ist einfach unsympathisch. Die Schwierigkeiten seiner arbeitslosen Ex-Frau interessieren ihn nicht. Als Kulturjournalist liefert er einen gehässigen Verriss nach dem anderen ab bis er tot aufgefunden wird, vergiftet mit einer rätselhaften Substanz. Kommissarin Verena Paul tappt noch im Dunkeln, als ein zweiter Mord passiert. Der so exaltierte wie erfolglose Lyriker Wiglaf Winter wird immer verdächtiger. Doch sein Alibi ist wasserdicht zumindest für die erste Tat. Verenas Kollege Willsch ermittelt unterdessen undercover in der menschlich kalten Welt eines Pfullinger Altenheims. Als er zum Fall Hildebrandt abkommandiert wird, erlebt er eine Überraschung. Seibold, Jürgen: Endlich Endzeit : Ein Baden-Württemberg-Krimi / Jürgen Seibold - Tübingen : Silberburg- Verlag, S. ISBN Kt. EUR 9,90 Dezember Am Ebnisee, idyllisch mitten im Schwäbisch-Fränkischen Wald gelegen, treffen sich gut situierte Männer und Frauen aus ganz Deutschland, die zwei Dinge verbinden: Sie verehren den Buchautor Xumucane k-p eñal und sie glauben daran, dass nach dem Ablauf des aktuellen Maya- Kalenders am 21. Dezember die Welt untergeht. Für einen endet alles noch früher: Er liegt eines Morgens rücklings auf der Feuerstelle der Maya-Gläubigen, ermordet und mit heruntergelassenen Hosen. Die Kommissare Schneider und Ernst ermitteln in ihrem sechsten Fall zwar in der vertrauten Umgebung, tauchen dabei aber in eine ihnen völlig fremde Welt ein, und sie stoßen auf eine explosive Mischung aus schwäbischem Geschäftssinn und exotischen Überlieferungen, lernen knitze Schwaben und spröde Nordlichter kennen und treffen auf alte Bekannte wie die schöne Gerichtsmedizinerin Zora Wilde und den rasenden Reporter Ferry Hasselmann. Seibold, Jürgen: Gründlich abgetaucht : Ein Baden-Württemberg-Krimi / Jürgen Seibold - Tübingen : Silberburg-Verlag, S. ISBN Kt. EUR 9,90 Im neuen Seibold geht es um einen bizarren Mordfall vor der beschaulichen Kulisse von Esslingen. Wer auch immer Markus Clarsen getötet hat, muss ihn abgrundtief gehasst haben. Denn sein Mörder hat ihn gefesselt, auf dem Neckar kielgeholt und frühmorgens für alle sichtbar auf der Maille liegen gelassen. Bestatter Gottfried Froelich ist mit der Beerdigung des unglücklichen Opfers betraut und beginnt, sich für dessen Vergangenheit zu interessieren. So bekommt er es nicht nur mit einer smarten Kommissarin, dem Landstreicher KP und der schon bekannten Rechtsmedizinerin Zora Wilde zu tun, sondern auch mit den Streitigkeiten, die das Klima in der Esslinger Bürgerschaft vergiften. Da opponieren Fischer gegen Bootsverleiher, Anwohner gegen die Verantwortlichen des Stadtmarketing und eine geheimnisvolle Gestalt macht aus den beliebten Gespensterführungen für Touristen einen echten Horrortrip. Soedher, Jakob M.: Hafenweihnacht : Schielins sechster Fall / Jakob M. Soedher - Augsburg : edition hochfeld, S. m. 2 Abb. - (Schielins Fälle Bd.6) ISBN Kt. EUR 9,95 Auf dem Anlegesteg im Lindauer Hafen wird an einem Wintermorgen die Leiche eines am Boden festgefrorenen Mannes gefunden. Die Kopfverletzung kann kaum die Todesursache gewesen sein, und seine Kleidung ist völlig durchnässt. Ein neuer Fall für Bodenseekommissar Schielin, seinen Esel Ronsard und das Team der Lindauer Kripo - und das so kurz vor der Eröffnung der Lindauer Hafenweihnacht. 20

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Warum ist die Schule doof?

Warum ist die Schule doof? Ulrich Janßen Ulla Steuernagel Warum ist die Schule doof? Mit Illustrationen von Klaus Ensikat Deutsche Verlags-Anstalt München Wer geht schon gerne zur Schule, außer ein paar Grundschülern und Strebern?

Mehr

$#guid{28 155E CC-460 1-4978-936 F-01A54 643094 C}#$ U we T i m m Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009

$#guid{28 155E CC-460 1-4978-936 F-01A54 643094 C}#$ U we T i m m Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009 Uwe Timm Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009 Gliederung 1. Was bedeuten die 68er für uns? 2. Wie entwickelte sich Timms Leben? 2.1. Kindheit 2.2. Abitur und Studium 2.3. politisches

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache

Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache Erklärung: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm. In Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm

Mehr

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Blaue Seiten Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Das Belvedere Ich war schon in Tunesien. Im Belvedere war ich noch nie., erzählt Gernot. Also fahren wir hin!

Mehr

Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro.

Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro. 1 Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro. 1977 erschien letztmals ein Buch über die Burgen und Schlösser im Landkreis Rhön-Grabfeld,

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Interview mit Martin Widmark

Interview mit Martin Widmark Das folgende Interview wurde per Email durchgeführt, da Martin Widmark zurzeit in Melbourne (Australien) weilt. Sein Wunsch war, dieses Interview in der Du-Form zu führen. Deshalb finden sich im Gespräch

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 -

Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 - Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 - Liebe Leserin, lieber Leser, der Journalist Caleb Brooks ist im Roman SPÄTESTENS IN SWEETWATER einigen mysteriösen Zufällen und unerklärlichen Fügungen

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

Simson, Gottes Starker Mann

Simson, Gottes Starker Mann Bibel für Kinder zeigt: Simson, Gottes Starker Mann Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

Tina hat Liebeskummer - Arbeitsblätter

Tina hat Liebeskummer - Arbeitsblätter 1. Kapitel: Das ist Tina Wer ist Tina? Fülle diesen Steckbrief aus! Name: Alter: Geschwister: Haarfarbe: Warum ist Tina glücklich? Wie heißt Tinas Freund? Was macht Tina gern? Wie sieht der Tagesablauf

Mehr

Der Bernsteinmond oder Das geheimnisvolle Mädchen

Der Bernsteinmond oder Das geheimnisvolle Mädchen Empfehlung: ab 13 (6./7. Schulstufe) Inhaltsangabe: Professor Fritz, ein sehr bekannter Archäologe, beschäftigt sich schon sehr lange mit dem Leben der Menschen in der Bronzezeit. Der Altertumsforscher

Mehr

Die Notare Dr. Martin Kretzer & Dr. Matthias Raffel

Die Notare Dr. Martin Kretzer & Dr. Matthias Raffel Die Notare informieren Pflichtteilsrecht Dr. Martin Kretzer & Dr. Matthias Raffel Großer Markt 28 66740 Saarlouis Telefon 06831/ 94 98 06 und 42042 Telefax 06831/ 4 31 80 2 Info-Brief zum Pflichtteilsrecht

Mehr

Hinduismus. Man sollte sich gegenüber anderen. nicht in einer Weise benehmen, die für einen selbst unangenehm ist; Hinduismus 1

Hinduismus. Man sollte sich gegenüber anderen. nicht in einer Weise benehmen, die für einen selbst unangenehm ist; Hinduismus 1 Hinduismus Man sollte sich gegenüber anderen nicht in einer Weise benehmen, die für einen selbst unangenehm ist; das ist das Wesen der Moral. Ingrid Lorenz Hinduismus 1 Die Wurzeln des Hinduismus reichen

Mehr

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard Lebensquellen Ausgabe 7 www.neugasse11.at Seite 1 Die Texte sollen zum Lesen und (Nach)Denken anregen. Bilder zum Schauen anbieten, um den Weg und vielleicht die eigene/gemeinsame Gegenwart und Zukunft

Mehr

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger:

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger: Seelsorger: HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg Die Heilige Taufe Häfliger Roland, Pfarrer Telefon 062 885 05 60 Mail r.haefliger@pfarrei-lenzburg.ch Sekretariat: Telefon 062

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Modul: Soziale Kompetenz Vier Ohren Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Teilnehmer: 3-20 Personen (Die Übung kann mit einer Gruppe von 3-6 Personen oder bis zu max. vier Gruppen realisiert werden) Material:

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1 Die TOS-hörfabrik 1 Geschichte TOS-hörfabrik Das Leben ist Hörspiel. Im Hörspiel ist Leben. 2007 trafen sich Tobias Schier und Tobias Schuffenhauer. Mehr oder weniger zufällig kam das Gespräch auf das

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach

Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach Bild-Quelle: http://www.goethe-hbh.hd.schule-bw.de von Pia-Kristin Waldschmidt Meine Schulzeit in der Goetheschule Mein Name ist Eva - Maria und als Mädchen

Mehr

Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn Damit Leben gelingt

Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn Damit Leben gelingt Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn Damit Leben gelingt Segenswünsche Wir über uns Der Familienbund ist eine Gemeinschaft von katholischen Eltern, die sich dafür einsetzt, dass Kinder eine

Mehr

Marketing ist tot, es lebe das Marketing

Marketing ist tot, es lebe das Marketing Einleitung: Marketing ist tot, es lebe das Marketing Seit jeher verbarrikadieren sich Menschen in sicheren Winkeln, um sich dem Wandel der Zeit zu entziehen. Es gibt Zeiten, wo das durchaus funktioniert.

Mehr

Redewiedergabe: Er sagt, er hat die Frau gesehen. Lokalangaben: Das war im 7. Stock Ich bin da hochgefahren, also in den 7. Stock

Redewiedergabe: Er sagt, er hat die Frau gesehen. Lokalangaben: Das war im 7. Stock Ich bin da hochgefahren, also in den 7. Stock Paula und Philipp hatten in der letzten Folge die Leute vom Optikwerk informiert, dass jemand in ihrem Labor mit Laserstrahlen experimentiert. Dadurch konnte die Sache mit dem Laserterror endlich aufgeklärt

Mehr

Leseprobe. Mark Twain. Tom Sawyer als Detektiv. Übersetzt von Andreas Nohl. Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4

Leseprobe. Mark Twain. Tom Sawyer als Detektiv. Übersetzt von Andreas Nohl. Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4 Leseprobe Mark Twain Tom Sawyer als Detektiv Übersetzt von Andreas Nohl Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser-literaturverlage.de/978-3-446-23668-4

Mehr

1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch?

1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch? Kapitel 1: Aufgaben 1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch? Umkreise die entsprechenden Nummern. Wenn du alle richtig hast, kannst du mit ihnen den geheimen Code

Mehr

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Heyd r oi nuch äswaa än Trukkättu Foto? Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Alle anderen Talgemeinden besitzen eine Familienchronik. Blatten nicht. Das ändert sich jetzt.

Mehr

Welche Werte sind heute wichtig?

Welche Werte sind heute wichtig? 1 Vieles, was den eigenen Eltern und Großeltern am Herzen lag, hat heute ausgedient. Dennoch brauchen Kinder Orientierungspunkte, um in der Gemeinschaft mit anderen zurechtzukommen. Alle Eltern wollen

Mehr

GRIAß EUCH GOTT SCHEE, DASS DO SEID S!

GRIAß EUCH GOTT SCHEE, DASS DO SEID S! GRIAß EUCH GOTT SCHEE, DASS DO SEID S! Der Tag der zwei Päpste Begegnung mit Papst Benedikt XVI. Griaß euch Gott schee, dass do seid s! in so vertrauter Sprache und sichtlich erfreut begrüßte der emeritierte

Mehr

Stadtbücherei Heidelberg, Stand Oktober 2008. Heidelberg-Krimis

Stadtbücherei Heidelberg, Stand Oktober 2008. Heidelberg-Krimis Heidelberg-Krimis Bach, Marlene Elenas Schweigen. Köln : Emons, 2006. - 192 S. Signatur : Bach Hauptkommissarin Maria Mooser hat drei Probleme: Hitzewallungen, eine zerbrochene Ehe und einen Assistenten,

Mehr

Brennen soll die Hex!

Brennen soll die Hex! 23 Heinz Mellmann http://www.heimel-dias.de Da gab Gretel der Hexe einen Stoß, dass sie in den Ofen fiel und machte schnell die eiserne Türe zu. Hu! da fing die Hexe an, ganz schrecklich zu schreien. Aber

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 20.09.2011

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 20.09.2011 Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr

Unsere Stadt Uljanowsk liegt an der Wolga. Bei uns in der Stadt gibt es einen Verlag. Hier erscheint die Zeutung Rundschau. Der Chefredakteur dieser

Unsere Stadt Uljanowsk liegt an der Wolga. Bei uns in der Stadt gibt es einen Verlag. Hier erscheint die Zeutung Rundschau. Der Chefredakteur dieser Unsere Stadt Uljanowsk liegt an der Wolga. Bei uns in der Stadt gibt es einen Verlag. Hier erscheint die Zeutung Rundschau. Der Chefredakteur dieser Zeitung ist der Russlanddeutsche Eugen Nikolaewitsch

Mehr

MIT TEN UNTER UNS. Ein Integrationsangebot

MIT TEN UNTER UNS. Ein Integrationsangebot MIT TEN UNTER UNS Ein Integrationsangebot AUS ALLEN L ÄNDERN MIT TEN IN DIE SCHWEIZ Damit Integration gelingt, braucht es Offenheit von beiden Seiten. Wer bei «mitten unter uns» als Gastgebende, Kind,

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

Die letzen Tage der Reichshauptstadt. Roman Schöffling & Co.

Die letzen Tage der Reichshauptstadt. Roman Schöffling & Co. Die letzen Tage der Reichshauptstadt Roman Schöffling & Co. »Das Werk des Führers ist ein Werk der Ordnung.«Joseph Goebbels, 19. April 1945 April 1945:»Berlin ist ein bewohntes Pompeji geworden, eine Stadt,

Mehr

Meine sehr verehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr Frey, geehrte. Honoratioren, Abgeordnete und Ehrengäste, aber vor allem liebe Kirsten

Meine sehr verehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr Frey, geehrte. Honoratioren, Abgeordnete und Ehrengäste, aber vor allem liebe Kirsten 1 Meine sehr verehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr Frey, geehrte Honoratioren, Abgeordnete und Ehrengäste, aber vor allem liebe Kirsten Paradiek-Ulrich, - im Folgenden kurz Kirsten genannt! Liebe

Mehr

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben.

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben. Presseinformation Neuerscheinung: Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau Ein ungarischer Junge erkämpft sein Überleben Leslie Schwartz Ich sollte nicht leben. Es ist ein Fehler. Ich wurde am 12. Januar

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

«Ihr Kind, alleine unterwegs So schützen Sie es trotzdem!»

«Ihr Kind, alleine unterwegs So schützen Sie es trotzdem!» «Ihr Kind, alleine unterwegs So schützen Sie es trotzdem!» Informationen und Tipps für Eltern und Erziehungsberechtigte Ihre Polizei und die Schweizerische Kriminal prävention (SKP) eine interkantonale

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I 1. Station: Der Taufspruch Jedem Täufling wird bei der Taufe ein Taufspruch mit auf den Weg gegeben. Dabei handelt es sich um einen Vers aus der Bibel.

Mehr

Irene Margil / Andreas Schlüter Startschuss Fünf Asse Sport-Krimi Mit einem Daumenkino von Karoline Kehr dtv junior Originalausgabe 160 Seiten

Irene Margil / Andreas Schlüter Startschuss Fünf Asse Sport-Krimi Mit einem Daumenkino von Karoline Kehr dtv junior Originalausgabe 160 Seiten Olympiareife Detektive - die Fünf Asse! Die Vorbereitungen zur»mini-olympiade«an der Sportschule der Fünf Asse laufen auf Hochtouren. Und natürlich trainieren auch die fünf unzertrennlichen Freunde intensiver

Mehr

Altstadt zu ziehen? Hatte ich nicht zwei Semester Studium und ein Praktikum in Zürich überlebt? Und sogar zwei Gastsemester in Österreich?

Altstadt zu ziehen? Hatte ich nicht zwei Semester Studium und ein Praktikum in Zürich überlebt? Und sogar zwei Gastsemester in Österreich? Altstadt zu ziehen? Hatte ich nicht zwei Semester Studium und ein Praktikum in Zürich überlebt? Und sogar zwei Gastsemester in Österreich? Doch meiner Heimat wirklich den Rücken zu kehren, fiel mir schwer.

Mehr

Rede von. Christian Lindner MdB Generalsekretär der FDP. anlässlich der Verleihung der Liberta 2010 an. Dr. Halima Alaiyan

Rede von. Christian Lindner MdB Generalsekretär der FDP. anlässlich der Verleihung der Liberta 2010 an. Dr. Halima Alaiyan Rede von Christian Lindner MdB Generalsekretär der FDP anlässlich der Verleihung der Liberta 2010 an Dr. Halima Alaiyan am 10. November 2010 in Berlin Es gilt das gesprochene Wort! 1 Anrede Wir verleihen

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben Übung 1 Fülle die Lücken mit dem richtigen Infinitiv aus! 1. Möchtest du etwas, Nic? 2. Niemand darf mein Fahrrad 3. Das ist eine Klapp-Couch. Du kannst hier 4. Nic, du kannst ihm ja Deutsch-Unterricht

Mehr

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Jesaja 66,13 Jahreslosung 2016 Auslegung von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der EKD Gott spricht: Ich

Mehr

Tipps und Fakten zur Nutzung von Internet und Handy

Tipps und Fakten zur Nutzung von Internet und Handy Beratungsstelle für Jungen Tipps und Fakten zur Nutzung von Internet und Handy Sicher kennst Du Dich gut aus mit Internet und Handy und hast vielleicht ja selber auch schon Dein eigenes. Beides kann sehr

Mehr

5 Tipps für angehende Autoren

5 Tipps für angehende Autoren 5 Tipps für angehende Autoren von Markus Kessler Ihr Coach auf dem Weg zum eigenen Buch Ich weiss, wie schwer es ist, immer wieder die Herausforderung des leeren Bildschirms anzunehmen. Ich weiss aber

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

Die drei??? im Haus des Henkers

Die drei??? im Haus des Henkers Die drei??? im Haus des Henkers Marco Sonnleitner Eine Serie von Überfällen hält die Polizei von Rocky Beach in Atem. Als ein harmlos wirkender Mann ganz unerwartet den letzten Raub gesteht, ist Justus,

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

www.klausschenck.de / Deutsch / Literatur /0 Max Frisch: Homo faber / S. 1 von 26 03 Mythologische Bezüge Nicole Göbel / WG 12.

www.klausschenck.de / Deutsch / Literatur /0 Max Frisch: Homo faber / S. 1 von 26 03 Mythologische Bezüge Nicole Göbel / WG 12. www.klausschenck.de / Deutsch / Literatur /0 Max Frisch: Homo faber / S. 1 von 03 Mythologische Bezüge Nicole Göbel / WG 12.1 / 2014/2015 Inhaltsverzeichnis Charaktere...2 Ödipus...3 1. Personenkonstellation...3

Mehr

Das Neue Testament 6.Klasse

Das Neue Testament 6.Klasse Das Neue Testament 6.Klasse 1 Erstbegegnung...durch dick und dünn... Gruppenarbeit - Auswertung: Umfangvergleich AT / NT und Evangelien, grobe Einteilung => Gruppenarbeitsblatt 2 Die Entstehung des NT

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Privatdetektive im Einsatz. Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah!

Privatdetektive im Einsatz. Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah! Privatdetektive im Einsatz Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah! Februar 2012 Die Fakten Sendungstitel Privatdetektive im Einsatz Genre Doku-Serie Sendeplatz EA: Montag Freitag,

Mehr

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse Mit Motiven für dein Geschichtenheft! 222 Aufsatz Deutsch 3. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort..................................................................................... 1 Was man alles schreiben

Mehr

I. Für welche Person stimmen die Behauptungen (X) (Bea Braun, Niklas Winkler, Lutz Rohrhuber)?

I. Für welche Person stimmen die Behauptungen (X) (Bea Braun, Niklas Winkler, Lutz Rohrhuber)? I. Für welche Person stimmen die Behauptungen (X) (Bea Braun, Niklas Winkler, Lutz Rohrhuber)? BEHAUPTUNG LEO KLAUS FELIPE Er ist Weltmeister im Organisieren. Besitzer einer KFZ-Werkstatt. LUTZ No. Leo

Mehr

26. November 2014 Universität Zürich. Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen

26. November 2014 Universität Zürich. Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen 26. November 2014 Universität Zürich Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen Aktuelle Lage und Hintergrund Gott eine Person oder eine Energie? Gottes Weg zum Menschen Der Weg des Menschen zu Gott

Mehr

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern Y V O N N E J O O S T E N Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern 5 Inhalt Vorwort.................................

Mehr

DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN

DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL LILLY AXSTER DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN Eine Collage über Kinder und Jugendliche in Konzentrationslagern unter Verwendung authentischen

Mehr

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun Herzlich willkommen Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC 1 Schweigen ist Silber Beten ist Gold! 2 Reden 1. Timotheus 6 / 20 : bewahre sorgfältig, was Gott dir anvertraut hat! Halte dich fern von

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Impressum. Jan Flieger Der Kommissar in der Regentonne. Ein Fall für die Superspürnasen und andere Detektivgeschichten ISBN 978-3-86394-637-1 (E-Book)

Impressum. Jan Flieger Der Kommissar in der Regentonne. Ein Fall für die Superspürnasen und andere Detektivgeschichten ISBN 978-3-86394-637-1 (E-Book) Impressum Jan Flieger Der Kommissar in der Regentonne. Ein Fall für die Superspürnasen und andere Detektivgeschichten ISBN 978-3-86394-637-1 (E-Book) Die Druckausgabe erschien 1999 im Arena Verlag GmbH,

Mehr

Ashish Patta, katholischer Priester in Madhya Pradesh / Indien

Ashish Patta, katholischer Priester in Madhya Pradesh / Indien Ashish Patta, katholischer Priester in Madhya Pradesh / Indien Ich bin in einer Adivasi Familie in einem Dorf im Mandla Distrikt in Zentralindien aufgewachsen. Ich habe zwei Brüder und zwei Schwestern.

Mehr

dessen deren Probleme er verstehen kann. deren Bankkonto groß ist.

dessen deren Probleme er verstehen kann. deren Bankkonto groß ist. 05-18a Aufbaustufe II / GD (nach bat) A. dessen & deren Er träumt von einer Frau, die sehr aufgeschlossen und interessiert ist. die er auf Händen tragen kann über die er sich jeden Tag freuen kann. mit

Mehr

Segen bringen, Segen sein

Segen bringen, Segen sein 1 Segen bringen, Segen sein Text & Musik: Stephanie Dormann Alle Rechte bei der Autorin Ein tolles Lied für den Aussendungs- oder Dankgottesdienst. Der thematische Bezug in den Strophen führt in die inhaltliche

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 01 Kennen lernen Möglichkeiten, einen Partner zu finden, gibt es viele. Auf einer Party oder mit Hilfe einer Kontaktanzeige. Ob aus einer Bekanntschaft eine Beziehung wird, erfährt man erst, wenn man sich

Mehr

Wie lernt mein Unternehmen Rad fahren? 10 Königswege des Marketings

Wie lernt mein Unternehmen Rad fahren? 10 Königswege des Marketings Wie lernt mein Unternehmen Rad fahren? 10 Königswege des Marketings Erinnern Sie sich noch ans Radfahrenlernen? An das große, schwere Fahrrad, die verkrampften Hände am Lenker, den einen Fuß auf dem Pedal

Mehr

Banküberfall in Bühl

Banküberfall in Bühl Banküberfall in Bühl Stadtspiel der MEGA-Freizeit 2005 Es geht darum den Täter anhand von verschiedenen Indizien zu überführen. Hinweise auf die Merkmale des Täters erhalten die Detektive an den einzelnen

Mehr