WordPress. Magazin 7. Community Wer steckt dahinter? Was muss man beachten? Social Media WordPress vernetzt Das nächste Social Network?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WordPress. Magazin 7. Community Wer steckt dahinter? Was muss man beachten? Social Media WordPress vernetzt Das nächste Social Network?"

Transkript

1 WordPress Magazin #7 WordPress Magazin 7 Community Wer steckt dahinter? Was muss man beachten? Social Media WordPress vernetzt Das nächste Social Network? WordPress 2011 Ein Best-of aller erschienenen Artikel von uns und anderen Blog wp-magazin.ch Facebook facebook.com/wpmagazin

2 Inhalt 04 Web-Fundstücke 08 Updates 09 WordCamps 10 Die WordPress Macher 12 Automattic sperrt Plugins mit Spende-Buttons 13 Domain-Richtlinien 14 Video Thumbnails automatisch laden mit oembed 16 WordPress.com vs. WordPress.org 18 WordPress Das Social Network Social Media Plugins für den täglichen Einsatz 22 Im Interview mit der Blogwerk AG 26 How-To: Facebook IFrame Landing Page erstellen 32 Best-of WordPress Rezension: WordPress 3 - Das umfassende Handbuch 38 Theme Showcase 2 WordPressMagazin

3 Editorial Zu Beginn eines neuen Jahres wird man für gewöhnlich mit vielen Rückblicken und rührenden Worten überhäuft. Hier ist es nicht anders, ich halte mich aber kurz war ein tolles Jahr, das Magazin wurde rege gelesen und auch im Blog gab es die einen oder anderen Highlights. Ich möchte mich bei allen Lesern ganz herzlich für ihre Treue und ihr Engagement danken. Oder wie man hier auf Romanisch sagen würde: Grazia fitg! Die Arbeiten für diese Ausgabe haben wie immer relativ spät begonnen und so war ich ziemlich im Stress, diese für den Januar fertigzustellen. Es gibt neben dem Magazin nämlich noch viele Baustellen, die Website ist nur eine davon. Schon lange hegte ich den Gedanken, dem Thema Social Media etwas mehr Platz im WordPress Magazin einzuräumen, was ich mit dieser Ausgabe auch endlich umsetzen konnte. Ich wünsche viel Spass beim Lesen und hoffe, ihr freut euch so auf diese Ausgabe und was 2012 noch kommt wie ich.. Ps. Ein besseres Foto folgt bald ;-) Pascal Birchler Editor-in-chief Impressum Herausgeber / Redaktion Pascal Birchler Layout Haempa Maissen, 08eins GmbH Twitter twitter.com/wpmch Facebook facebook.com/wpmagazin Website wp-magazin.ch WordPressMagazin 3

4 Web-Fundstücke WordAds WordAds ist das neue Werbesystem von WordPress.com, welches so funktioniert wie Google AdSense, aber so klingt wie AdWords. Blogger erhalten damit die Möglichkeit, mit ihren Blogs auf der Blogplattform nebenbei Geld zu verdienen. Quelle: Toolbox Plugin für Code Snippets Es scheint, als ob modulbasierte Plugins in Mode sind. In Sergej Müllers Toolbox Plugin wird jedes Code Snippet als Modul eingebunden und nur geladen, wenn es auch benötigt wird. XML-RPC Modernization Plugin An manchen Stellen ist die XML-RPC Schnittstelle von WordPress noch ziemlich unausgereift, vieles fehlt. Max Cutler will das ändern, und hat seine Vorschläge in ein Plugin zusammengefasst. Quelle: Quelle: Editorial Calender Plugin Der Editorial Calender stellt vergangene und zukünftige Beiträge in einem Kalender dar. Per Drag & Drop können die Veröffentlichungszeiten geändert werden. Einfacher gehts nicht! Quelle: Simple Image Sizes Mit diesem Plugin kann man die diversen Bildgrössen ganz einfach im Backend definieren und verwalten. Quelle: Die WordPress Rewrite API Bei Theme.fm wird ausführlich erklärt, wie die URL Rewrites in WordPress funktionieren. Nützlich für jeden einsteigenden Entwickler. WordPress und echte Cronjobs Artur Weigandt zeigt in seinem Blog, wie man die bereits in Linux verfügbaren Cronjobs in Verbindung mit WordPress nutzen kann. Denn bekanntlich sind WordPress-interne Cronjobs an Seitenaufrufe gekoppelt, also nie ganz genau.l Quelle: Quelle: 4 WordPressMagazin

5 Mime Type bei Uploads einschränken Frank Bültge zeigt, wie man beim Datei- Upload nur bestimmte Dateitypen wie etwa Word- und PDF-Dokumente zulassen kann. Quelle: WooThemes Merchandise Die Macher von WooThemes, einem grossen Theme Marktplatz, verkaufen neuerdings auch Plüschninjas. Von den bloss 100 verfügbaren Stück konnten aber erst wenige an den Mann gebracht werden. Quelle: Matt Mullenweg im Interview Ein japanisches Magazin hat ein Interview mit Matt durchgeführt zum Thema Automattic und WordPress. Zum Glück aber in Englisch. Das Lesen lohnt sich. Quelle: PHP Fehlermeldungen erklärt Ein Gastartikel im Smashing Magazine erklärt die unterschiedlichen Error Level, und Steuerungsmöglichkeiten insbesondere für Designer Quelle: Sichere Redirects in WordPress Dominik zeigt bei wpgrafie.de, wie man innerhalb von WordPress auf sichere Art und Weise auf andere URLs weiterleiten kann. Warum Optionen schlecht sind Ein ausführlicher Artikel bei WP Tavern erläutert, warum WordPress weniger Optionen hat, sondern Entscheidungen gefragt sind. Das können sich oft auch Theme Frameworks zu Herzen nehmen, denn es geht nicht um viele Optionen, sondern um die richtigen. Quelle: Quelle: WordPress Konstanten im Überblick Dominik Schilling hat in seinem Blog eine nützliche Auflistung aller verfügbarer PHP-Konstanten in WordPress veröffentlicht. Erstaunlich, was man alles ändern kann. Quelle: WordPressMagazin 5

6 Web-Fundstücke Twitter mit oembed Support Gut zu wissen: Twitter unterstützt seit Kurzem oembed, mit welchem man Tweets nur anhand der URL auf einer Website einbinden kann. Wird voraussichtlich in WordPress 3.4 eingebaut, kann aber schon vorher genutzt werden. Quelle: Einführung in Objektorientiertes CSS Objektorientiertes Arbeiten ist nicht nur bei Programmiersprachen wie PHP von Vorteil, sondern auch in CSS. Unter dem Prinzip der Wiederverwendung kann man sich einiges an Arbeit sparen. Quelle: Twitter Profil als Photoshop Datei Wer sein Web-Profil bei Twitter aufhübschen will, kann nun zuerst in Photoshop experimentieren. Im Smashing Magazine hat man nämlich eine aktuelle Version des PSD Files zur Verfügung gestellt. Quelle: LiveReload LiveReload ist eine kostenlose Mac App, die bestimmte Ordner auf Änderungen überwacht. SASS-; LESS- und weitere unterstützte Dateien werden automatisch umgewandelt und das Browserfenster neu geladen. Quelle: CSS leicht gemacht Passend zu OOCSS und LiveReload zeigt Stefand Neufeind bei t3n.de, wie einfach und nützlich CSS Erweiterungen wie SASS und SCSS sind. Quelle: linkriss! Newsletter Der Schweizer Christian Leu, besser bekannt als Leumund, schreibt eine wöchentliche Kolumne rund um das Leben im Netz. Immer kurz und bündig - und absolut lesenswert. Quelle: Web Design Trends 2012 Was gibt es Besseres, als mit tollen Web Design Trends ins neue Jahr zu starten? Genau, darum gibt es hier eine Liste mit 10 tollen Trends. Quelle: 6 WordPressMagazin

7 facturandum Ein paar Schweizer Web Entwickler haben sich zum Ziel gesetzt, mit facturandum eine neue Web App zu erstellen, mit der man Projekte verwalten und Rechnungen erstellen kann. Quelle: Der Social-Networks-Posting-Planer für das ganze Jahr Was soll man denn bloss das ganze Jahr lang auf den verschiedenen Kanälen posten? Maximilian Buddenbohm hat die Antwort in Form eines umfangreichen Planers, wo garantiert für jeden was zum Schmunzeln dabei ist. Quelle: CSS Alert Bar Joshua Hibbert zeigt, wie man nur mit CSS eine Benachrichtigungsleiste erstellen kann, die automatisch erscheint und auch wieder weggeklickt werden kann. Quelle: «Simon würde diesen Beitrag am liebsten abknutschen» Nach einer Anleitung von Sebastian hat Kevin Walker alias Walkeezy die Technik etwas weiterentwickelt, mit der Besucher ganz einfach sagen können, dass sie einen Artikel gelesen haben und ihn gut finden. Quelle: Samuel L Ipsum Fans des Hollywood-Stars Samuel L. Jackson werden sich freuen, denn es gibt einen speziellen Blindtext-Generator, der Filmzitate zum Füllen benutzt. Zwar sprachlich etwas unter der Gürtellinie, aber witzig ist es allemal. Quelle: Bottlenose Auf dem eigentlich schon sehr unübersichtlichen Markt der Social Media Analyse und Monitoring Tools gibt es einen weiteren Mitstreiter. Bottlenose verfolgt aber eine bislang noch nicht existierende Angeheensweise, mit sehr interessanten Grafiken und mehr. Quelle: WordPressMagazin 7

8 Updates WordPress.com Wie der Blog Hoster kürzlich bekannt gab, ist man eine Partnerschaft mit dem Werbeunternehmen Federated Medie eingegangen. Diese soll es Bloggern erlauben, mit ihren Beiträgen Geld zu verdienen. Die Anzeigen sollen gezielter sein als bei Google Anzeigen. Quelle: WordPress.org Die aktuellste WordPress Version ist derzeit 3.3.1, welche bereits über 5.5 Millionen mal heruntergeladen wurde. Das WordPress Plugin-Verzeichnis wurde etwas überarbeitet, bietet ein aufgefrischtes Design und aktualisiert jeweils beinahe in Echtzeit. Mehr Infos: BuddyPess Am 10. Januar wurde mit BuddyPress ein Kompatibilitäts-Update für WordPress 3.3 veröffentlicht. Kurz vor Weihnachten wurde die Buddy- Press Website einem Redesign unterzogen. Das neue Layout kann sich definitiv sehen lassen. Mehr Infos: bbpress bbpress ist die aktuellste Version und wurde Ende November veröffentlicht. Über Probleme mit WordPress 3.3 ist leider nichts bekannt Mehr Infos: Mobile WordPress für ios liegt in der aktuellen Version vor, welche vor allem Bugs behoben hat. Mehr Infos: Bei Android brachte Version 2.0 jedoch massive Änderungen: Die App erhielt ein neues Dashboard, einen neuen Editor und den lang ersehnten Support für Tablets. Mehr Infos: 8 WordPressMagazin

9 WordCamps WordCamp Atlanta Februar Atlanta, USA 2012.atlanta.wordcamp.org WordCamp Cuttack Februar Cuttack, Indien 2012.cuttack.wordcamp.org WordCamp Miami Februar Miami, USA 2012.miami.wordcamp.org WordCamp Phoenix Februar Phoenix, USA 2012.phoenix.wordcamp.org WordCamp Niederlande März Utrecht, Niederlande 2012.netherlands.wordcamp.org WordCamp San Diego 24. März Kalifornien, USA 2012.sandiego.wordcamp.org Es gibt noch viele mehr, doch leider sind die Daten oft noch nicht bekannt! Weitere WordCamps findet man unter: central.wordcamp.org/schedule/ Wer lieber einen kleineren Rahmen hat, findet unter wordpress.meetup.com eine Vielzahl an WordPress-Treffen - auch in Deutschland! WordCamp Slowakei 17. März Zilina, Slowakei 2012.slovakia.wordcamp.org WordPressMagazin 9

10 Die WordPress Macher Vorgeschichte Die Open Source Software WordPress kann auf eine langjährige Vergangenheit zurückblicken. Die erste offizielle Version 0.70 erschien am 27. Mai 2003, herunterladen kann man aber nur noch Version 0.71-gold. Ins Leben gerufen wurde WordPress von Matt Mullenweg, der auch heute noch der Lead Developer ist, jedoch mehr eine beratende Funktion inne hat. Das Projekt stammt eigentlich von der Blog Software b2 ab, doch deren Autor Michel Valdrighi hatte kaum mehr Zeit für das Tool, weshalb Matt zusammen mit Mike Little die Arbeiten an WordPress startete. Geschichte von WordPress: Matts Blog: Automattic Der Name Automattic taucht im Zusammenhang mit WordPress immer wieder auf. Matt Mullenweg hat die Firma 2004 gegründet, um damit WordPress.com zu starten. Mit den Erlösen der Blog-Plattform wird auch direkt die Entwicklung von WordPress finanziert und vorangetrieben. Dabei gab es aber immer wieder Kritik an der Firma, da sie als Machthaberin über WordPress angesehen wird. Aus diesem Grund wurde anfangs 2010 auch die WordPress Foundation gegründet, welche mittlerweile die Markenrechte besitzt und WordPress.org betreibt. Website: (Man beachte das Doppel-T im Namen) 10 WordPressMagazin

11 WordPress Foundation Kurz nach der Gründung der Foundation durch Matt Mullenweg konnten bereits die ersten Spenden verzeichnet werden. Automattic hat z.b. die Marke Word- Press symbolisch an die neu geschaffene WordPress Foundation übertragen. Erste Projekte waren dann die Bereitstellung von Equipment zum Filmen von WordCamp Sessions, welches man bei Bedarf ausleihen konnte. Leider stammt die letzte News im Blog von vor einem Jahr, das meiste passiert also eher hinter den Kulissen. Ein Fokus auf die Unterstützung der zahlreichen WordCamps ist aber ersichtlich. Mehr Infos: Mitwirkende Im Endefekkt kriegt man als Nutzer nicht viel von den ganzen Hintergründen mit. Der Name Automattic taucht zwangsläufig ab und zu auf, schliesslich finanziert das Unternehmen die Entwicklung. Seit WordPress 3.2 gibt es eine spezielle Seite im Backend, auf der die verschiedenen Entwickler vorgestellt werden. Die Liste reicht von den Projektleitern bis hin zu Personen, die auch nur einen einzelnen Patch beigesteuert haben. In Word- Press 3.3 wurde dann diese Seite etwas präsenter dargestellt, nämlich als Menüpunkt in der neuen Toolbar. Neben Chefentwickler Matt Mullenweg gibt es 4 weitere Lead Developer und eine Leiterin UI/UX in der Person von Jane Wells. Danach folgen weitere Entwickler, etwa Andrew Nacin, der wohl einer der bekanntesten bzw. aktivsten sein dürfte. Mit Dominik Schilling gibt es übrigens auch einen fleissigen deutschsprachigen Entwickler. Nicht zu vergessen: Jeder kann an Word- Press mitarbeiten und etwas dazu beitragen, sei es im Support Forum, als Entwickler oder Designer. So kann man auch etwas dagegen unternehmen, wenn man mit etwas an der Software nicht ganz zufrieden ist. WordPressMagazin 11

12 Automattic sperrt Plugins mit Spende-Buttons Hinweis: Dieser Artikel wurde am 5. Dezember im Blog veröffentlicht, darauf folgende gab es diverse Diskussionen um die Thematik und einige Klarstellungen. Zur Verwaltung der Downloads im Blog nutze ich das kostenlose WordPress Download Monitor Plugin. Als ich das Changelog des letzten Updates angeschaut habe, staunte ich nicht schlecht. Da stand nämlich, dass der Autor nicht nur Hinweise auf Spendemöglichkeiten entfernen musste, sondern sogar Links zu den Websites von Personen, welche das Plugin freiwillig übersetzt haben. Nach Hause telefonieren - verboten? Wie Plugin-Autor Mike Little mir versicherte, wurde er von Automattic dazu aufgefordert, die eingebundene Werbeflächen von PluginSponsors.com per sofort zu entfernen. PluginSponsors.com ist ein speziell für Plugin-Autoren errichtetes Werbenetzwerk. Wer Plugin-Autoren unterstützen will, kann über die Website Werbung in den Einstellungsseiten des Plugins schalten. Greg Mulhauser, der Gründer des Dienstes, hat offenber ähnliche Forderungen erhalten mit der Begründung, dass die Plugins mit dieser Lösung nach Hause telefonieren, sprich Daten von einem externen Server laden. In einem ausführlichen Blogbeitrag erklärt er die ganze Sache aus seiner Sicht. PluginSponsors.com wurde mittlerweile eingestellt, da es unter diesen Umständen schliesslich nicht weiter betrieben werden kann. Meinungen David Decker hat zur gleichen Zeit Gregs Artikel bei Google+ geteilt, was prompt zu einigen Reaktionen führte. So scheint Automattic die Plugin-Autoren nicht auf eigene Faust angeschrieben zu haben, sondern auf Grund von Beschwerden von Nutzern, die sich durch die ständige Werbung gestört fühlten. WordPress-Entwickler Dominik Schilling hat später ein offizielles Statement dazu erhalten. So gelten offenbar diese Regeln vor allem, um das Spamaufkommen zu vermindern. Hält man sich daran, darf das Plugin auch nach Hause telefonieren, allerdings muss der Nutzer dies explizit erlauben und natürlich im bestimmten Rahmen. Die Richtlinien gibt es offenbar schon länger, wurden aber erst jetzt teilweise veröffentlicht. Somit gilt: Wer in Zukunft ein Plugin im offiziellen Verzeichnis veröffentlichen will, muss zuerst die Plugin Guidelines lesen und erfüllen. 12 WordPressMagazin

13 Domain-Richtlinien Aus wordpress-deutschland.org wird wpde.org Ähnlich ergangen wie bei den Plugins ist es WordPress Deutschland, allerdings ging es dabei um die Domain. Denn die WordPress Foundation duldet keine Projekte, die WordPress ausgeschrieben in ihren Internetadressen nutzen. Für WordPress Deutschland, die vorher unter wordpress-deutschland.org operierten, hat man wohl bis vor Kurzem eine Ausnahme gemacht bzw. dies geduldet. Am 6. Dezember mussten die Community-Verantwortlichen jedoch bekanntgeben, dass das Projekt neuerdings nur noch unter wpde.org erreichbar sein wird. Zitat aus dem Blogpost: WordPress Domain-Richtlinien Weitere Informationen zu den Markenund Domain-Richtlinien findet man unter WordPress.org Dort heisst es, dass etwa die Verwendung des kompletten Namens in einer Subdomain ok ist, sollte man aber eine nicht Richtlinien-konformen Website sehen, müsse man den Anbieter kontaktieren und ihn darauf hinweisen. Weiterleitungen sind, wie der Fall von WordPress Deutschland zeigt, erlaubt. Die Foundation hat uns gebeten unseren Domainnamen umzustellen, dieser Forderung müssen wir ebenso wie andere WordPress-Communitys nachkommen. Wir haben uns bemüht die alte Domain zu behalten, aber die Foundation lässt diesbezüglich nicht mit sich reden die einzigen Projekte, die den Namen offiziell im Domainnamen führen dürfen sind WordPress.org und WordPess.com. Diese Massnahme betrifft in Zukunft auch noch andere Projekte, wobei man wahrscheinlich momentan noch geringe Bedenken haben muss, wenn man nicht gerade so gross und bekannt ist wie WordPress Deutschland. WordPressMagazin 13

14 Video Thumbnails automatisch laden mit oembed Mit WordPress 2.9 wurde die Möglichkeit eingeführt, Videos einer Vielzahl von Websites ohne grossen Aufwand einzubinden. Dazu muss man lediglich die URL eines Videos auf einer einzelnen Zeile einfügen, danach kann man ganz normal mit dem Schreiben fortfahren. Das Ganze funktioniert mit der sogenannten oembed Technik. Diese habe ich mir für die folgende Herausforderung zu Nutzen gemacht. Anforderung Für eine aktuelle Aufgabe suchte ich einen Weg, um einfach Vimeo Videos auf einem Blog zu veröffentlichen. Die Umsetzung erforderte einige Details, sodass rasch Custom Post Types eingesetzt wurden. Bei diesem Post Type gibt es dann eine Meta Box, bei welchem einfach die URL zum Video angegeben werden kann. Diese wird dann verwendet, um einerseits das Video auszugeben und andererseits auch direkt das Standbild des Videos als Post Thumbnail zu speichern. oembed oembed ist ein Format für die eingebettete Darstellung einer URL auf anderen Websites. Mit seiner simplen API können Websites eingebettete Inhalte wie Fotos und Videos einfügen, indem ein User bloss den Link dazu einfügen muss. Dazu definiert der Anbieter ein Muster, wie seine URLs aufgebaut sind, auf welches dann WordPress die URL untersuchen kann. Wird festgestellt, dass es eine gültige URL zu einem Vimeo Video ist, wird deren API aufgerufen. Weitere Informationen zum Einfügen von Videos in WordPress gibt es im Word- Press Codex. Es gibt auch eine Dokumentation der Vimeo oembed API. Umsetzung Bei der Umsetzung war ich darüber erstaunt, wie viele Zeilen Code es schlussendlich benötigte, um das Ganze zum Laufen zu bringen. Doch fangen wir einmal von vorne an. Zu Beginn habe ich ein neues Must-Use Plugin (PHP-Datei im mu-plugins Ordner) erstellt und dort eine neue Funktion wpm_publish_video eingefügt: Mit dieser Funktion klinken wir uns erst in den Publizierungs-Vorgang des Beitrags (in diesem Fall vom Post Type video) ein und laden das WordPress Datenbank- Objekt. Mit der zweiten If-Abfrage stellen wir sicher, dass noch kein Post Thumbnail gesetzt wurde und dass eine Video URL angegeben wurde. Danach lädt man via API die Informationen zum Video. und wandelt den JSON String in ein PHP Objekt um. 14 WordPressMagazin

15 Jetzt muss man ja eigentlich nur noch das Bild laden und als Post Thumbnail speichern. Klingt zwar einfach, aber es war doch umfangreicher als ich zuerst gedacht habe. Ich habe das deshalb in eine zweite Funktion ausgelagert. Und wie diese zweite Funktion aussieht, das sieht ihr am besten im Blog ;-) Ganzer Artikel und Diskussionen im Blog: WordPressMagazin 15

16 WordPress.com vs. WordPress.org Der Blogger-Neuling ist meist etwas verwirrt, wenn er nach WordPress googeln möchte: Es gibt da einerseits das grosse Portal WordPress.com und dann gibt es noch WordPress.org. Vom Namen her sind die Seiten natürlich gleich, doch die Inhalte sind ziemlich verschieden. Was steckt also wirklich dahinter, und welche Website ist die richtige für den Otto Normalblogger? WordPress.com - Der Bloghoster Nach dem ersten Release der Open Source Software WordPress verging rund ein Jahr, bis WordPress.com seine Pforten öffnete. Das Ziel war einfach: Den Benutzern eine Plattform zum einfachen Publizieren ihrer Inhalte geben - und über kurz oder lang auch Geld verdienen. Zwar ist dies alles kostenlos und für den einfachen Blogger auch ausreichend, doch es gibt zahlreiche Zusatzinhalte, für die man dann eben zahlen muss. So kostet eine eigene Domain ganze 12 Dollar pro Jahr, für extra Designanpassungen (CSS) zahlt man ganze 30 Dollar pro Jahr. Rechnet man alle Kosten zusammen, kommt man auch bereits an die Kosten für einen eigenen Hoster heran. Wäre das der bessere Weg? WordPress.org - Do It Yourself Blog Redet man von WordPress, so meint man eigentlich immer die Software, welche man herunterladen und auf dem eigenen Server intallieren kann. Bis auf die vielen Extras von WordPress.com hat man nach dem Aufsetzen das gleiche Produkt in den Händen. Dafür kann man jedoch alles damit anstellen, was das Herz begehrt. So kann man eines von über 17'500 verfügbaren kostenlosen Plugins installieren oder auch eines kaufen. Auch Themes gibt es Tausende, welche man dann nach Lust und Laune an seine eigenen Wünsche anpassen kann. Das Prozedere ist einfach: Man meldet sich an, gibt dafür Namen und Adresse an und schon ist man dabei. Entweder man beginnt sofort mit Bloggen an oder wählt vielleicht zuerst noch eines von Hunderten verfügbaren Themes aus. Der eigene Blog ist dann z.b. über die Adresse meincoolerblog.wordpress.com im Netz erreichbar. 16 WordPressMagazin

17 Vorteile von WordPress.com Wer innert wenigen Minuten mit Bloggen beginnen will und dies auch nur so nebenbei verfolgt, der ist mit WordPress. com sicher gut bedient. Es gibt bereits von Beginn weg viele Widgets und man kann aus einer Vielzahl von verfügbaren Themes wählen. In diesem Sinne muss man keine Zeit für die Einrichtung und technische Konfiguration des Blogs aufwenden. Ein WordPress.com kann auch ideal als Spielwiese genutzt werden und ist im Zweifelsfall schnell gelöscht. Das gute an dieser Spielwiese: Die Updates werden jeweils automatisch vorgenommen, man muss sich also erst gar nicht darum kümmern. Meiner Meinung nach ist WordPress.com geeignet für Einsteiger, die sich mit Word- Press auf Neuland bewegen. Ernsthafte Blogs sind so natürlich auch möglich, aber ohne das nötige Kleingeld geht nicht viel. Darum WordPress.org Aus meiner Sicht ist die selbst gehostete Variante der Blog-Plattform vorzuziehen, sobald man etwas Professionelles aufziehen möchte und keine Schranken will. Möglich ist natürlich auch, sich bei der Technik helfen zu lassen, so hat man dann genau das Blog, das einem gefällt. Fazit Je grösser der Blog ist, desto schwieriger ist ein Wechsel von WordPress.com auf WordPress.org. Also überlegt euch schon am Anfang sehr gut, was ihr vorhabt! Dies sagte ich übrigens bereits 2009 in einem ähnlichen Vergleichsbeitrag. WordPressMagazin 17

18 WordPress Das Social Network Die Idee zu diesem Artikel kam mir, als die Arbeiten an WordPress 3.3 immer weiter voran kamen. Genauer gesagt die Arbeiten an der neuen Admin Bar (Toolbar). Diese ähnelt nämlich den bekannten Navigationen von Social Networks wie etwa Twitter. WordPress hat dabei aber selbst das Potenzial zum Social Network. Das Diaspora-Konzept Als Ende 2010 das dezentralisierte Social Network Diaspora mit 200'000 Dollar Startkapital in einer ersten Alpha-Version veröffentlicht wurde, gab es schon viele Skeptiker. Wer würde schon einen eigenen Diaspora-Server (sog. Pods) betreiben wollen? Manche sagten auch, dass WordPress User die ideale Zielgruppe für das Projekt wären, da diese oft schon eigene Server hätten und auch eher noch einigermassen die Technik verstünden. WordPress 3.3 wurde bereits über 2.5 Millionen mal heruntergeladen und es laufen noch tausende weitere Websites damit. Alles potenzielle Pods, die miteinander verbunden werden könnten. Jeder behält dabei seine Daten auf seinem Serverplatz, könnte aber von der gegenseitigen Vernetzung profitieren. Das riesige WordPress.com Wie man auf der Statistik-Seite von WordPress.com erfährt, heisst es bei um die 70 Millionen Websites Powered by WordPress. Etwas weniger als die Hälfte liegt dabei auf den Servern von WordPress.com. Dort gibt es täglich rund 500'000 Beiträge und beachtliche 400'000 Kommentare. Wow! Der Dienst wird desöfteren mit dem rasant wachsenden tumblr verglichen, welches eben nicht nur Blog-Hoster sondern auch Social Network ist. User können anderen Blogs folgen, Beiträge rebloggen und dies alles mit demselben Benutzernamen. Unlängst hat man bei ähnliche Features bei der Konkurrenz auch eingeführt, denn es ist ein Schritt in die richtige Richtung. Die Interaktion zwischen den Nutzern ist wichtig und wird so gefördert. Man kann Freuden Blogs empfehlen, wie man lustige Katzenvideos auf Facebook teilt. Doch was macht die andere Hälfte der 70 Millionen WordPress-Blogs? 18 WordPressMagazin

19 Ist Jetpack die Antwort? Wer die Entwicklung von WordPress.com etwas mitverfolgt hat, dem dürfte Jetpack ein Begriff sein. Es ist eine Sammlung von mehreren Plugins unter einem Hut, die auch künftig nur noch unter diesem Label auftreten werden. Das bekannte WordPress.com Stats Plugin ist nun ein Statistik-Modul in Jetpack. Daneben gibt es weitere Module für Blog-Abos, Shortcode-Embeds für Videos oder auch ein Modul für die Rechtschreibprüfung. Dank Verträgem mit grossen Hosting- Anbietern (vor allem in den USA), stellt Automattic sicher, dass Jetpack bei jedem neu installierten Blog bereits vorinstalliert ist. Und wer das Jetpack-Plugin installiert, muss sein Blog zuerst mit WordPress. com verknüpfen, braucht dort also ein Benutzerkonto. Bei manchen macht's jetzt vielleicht Klick, denn dank Jetpack landen alle User im selben Topf, befinden sich somit im selben Social Network. Weitere Möglichkeiten Beim Social Network und WordPress dachte ich sofort auch an das Plugin BuddyPress, welches ja aus WP eine Art Social Network machen soll. Natürlich nicht in dieser Art, wie ich es hier beschrieben habe. Doch es kam durchaus auch schon von anderen Leuten die Idee, BuddyPress-Seiten miteinander zu verknüpfen. Unter dem Namen SocialRiver gab es da sogar mal einen Ansatz, doch leider ist die Website zurzeit offline. Wir werden also sehen müssen, was uns die Zukunft in diesem Bereich noch bringen wird. Die Grundlage wäre also durchaus gegeben, Jetpack um Features wie das Folgen von Blogs zu erweitern. Im Hintergrund funktioniert etwa das Abo bereits ähnlich. Allerdings kommt das Plugin nicht bei allen gut an, es ist überladen, telefoniert übermässig nach Hause (Datenschutz-Bedenken) und für viele Aufgaben gibt es auch bessere Alternativen. WordPressMagazin 19

20 10 Social Media Plugins für den täglichen Einsatz Sociable Das wohl bekannteste und beliebteste Social Bookmarking Plugin mit über 1 Million Downloads. Mehr Infos: Twitter Embed Mit diesem Plugin kann man kinderleicht Tweets einbinden, auch wenn das wohl mit WordPress 3.4 nicht mehr nötig sein wird, da es in den Core integriert werden soll. Mehr Infos: Social Das Plugin namens Social bindet neben den normalen Blog-Kommentaren auch Reaktionen von Facebook und Twitter ein. Auch das Teilen von Posts über diese Plattformen ist möglich. Mehr Infos: Twitter Tools Damit lassen sich ganz einfach neue Beiträge automatisch via API bei Twitter veröffentlichen. Mehr Infos: Simple Facebook Connect Egal, was man braucht, dieses Plugin ist eine richtige Allzweckwaffe. Von Like Buttons über Facebook Login bis zu Open Graph ist alles möglich. Mehr Infos: Simple Twitter Connect Ein mächtiges Plugin zum automatischen Twittern von Beiträgen, Login via Twitter und vielem mehr. Mehr Infos: 2 Click Social Media Buttons Fügt die Buttons für Facebook Like, Twitter, Flattr und Google+ dem deutschen Datenschutz entsprechend auf eurer WordPres Site ein. Mehr Infos: Social Metrics Ein einfaches Plugin, welches mit Hilfe der Social Media Buttons anzeigt, welche Beiträge wie oft geteilt wurden. Mehr Infos: wptwitbox Sergej Müllers Lösung für das Problem des benötigten automatischen Teilens auf Twitter. Es bietet zudem bit.ly Integration und kann die aktuelle Anzahl Follower darstellen. Mehr Infos: ShareThis Das offizielle Plugin von ShareThis zählt über 760'000 Downloads und ermöglicht das Teilen von Blogposts auf über 50 verschiedenen Websites. Mehr Infos: 20 WordPressMagazin

21 WordPressMagazin 21

22 Im Interview mit Blogwerk Überall redet man von Social Media, doch bei Blogwerk scheint das Thema nicht nur Gerede zu sein. Wie der Name bereits sagt, dreht sich bei der Firma alles um Blogs. Zudem bietet sie mit dem Social Media Kit eine All-in-One Lösung auf WordPress-Basis an. Ich interviewte dazu Philip Hetjens und Mathias Vettiger, um zu erfahren, wie wichtig Social Media und WordPress für Blogwerk sind. Die Interviewpartner Mathias Vettiger: Ich bin seit Anfang 2010 bei Blogwerk und nach Philip der zweitdienstälteste Mitarbeiter. Ich komme eigentlich aus der journalistischen Ecke, habe dann aber mit einem Master an der Universität St. Gallen mehr die Richtung Marketing eingeschlagen. Bei Blogwerk bin ich als Account Manager beschäftigt, was heisst: Projekte mit Kunden von A bis Z durchziehen. Wir haben keine eigentlich Verkaufsabteilung, das gehört also auch zu meinem Job. Meine Schwerpunkte sind im Moment das Leiten von Webprojekten und Community Management. Philip Hetjens: Ich bin seit 2008 bei der Blogwerk AG in Zürich beschäftigt, und habe das Unternehmen von anfangs fünf festangestellten zu jetzt fast 20 Mitarbeitenden begleitet. Blogwerk hat keinen CEO im klassischen Sinne, sondern zusammen mit Olivia Menzi und Thomas Mauch teilen wir drei uns die Geschäftsleitung. Jeder hat seinen eigenen fachlichen Bereich. Ich bin zusätzlich Leiter Technologie, und verantwortlich für die Softwareentwicklung und den Betrieb unserer Plattformen Die Blogwerk AG betreibt seit 2006 mehrere Blogs. Kam der Erfolg von alleine? Philip: Nein, der Erfolg ist harte Arbeit und Herzblut jeden Tag von jedem Mitarbeiter. Wie jedes Unternehmen haben auch wir die ein oder andere Krise durchmachen müssen. So vorgefertigt es sich anhört, aber doch ehrlich so ist: Unsere Stärke sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die jeden Tag auf s neue einen tollen Job machen und Spass bei der Arbeit haben. Spezifisch zu den Blogs kann ich sagen, dass da nur der Erfolg kommt, wenn man immer wieder was neues ausprobiert. Sei es inhaltlich besonders interessant ist da die Entwicklung bei neuerdings.com in den letzten Monaten zu sehen oder auch bei der Vermarktung: Sponsered Posts und Sponsoring sind inzwischen wichtige Einnahmequellen bei all unseren Blogs. 22 WordPressMagazin

Wordpress am eigenen Server installieren

Wordpress am eigenen Server installieren Wordpress am eigenen Server installieren Voraussetzung: Zugang zum Server und einen Datenbanknamen und Datenbankuser 1. Download der aktuellen Wordpress-Version unter http://wpde.org/download/ Die Installation

Mehr

Whitepaper Facebook Marketing - Facebook Integration in WordPress Blogs

Whitepaper Facebook Marketing - Facebook Integration in WordPress Blogs Whitepaper Facebook Marketing - Facebook Integration in WordPress Blogs Um zusätzliche Reichweite für seine Blog-Artikel zu schaffen bietet Facebook Blogbetreibern die verschiedensten Optionen an. In diesem

Mehr

Facebook iframe-tabs: individuelle Fanseiten-Reiter mit eigener Anwendung erstellen

Facebook iframe-tabs: individuelle Fanseiten-Reiter mit eigener Anwendung erstellen Facebook iframe-tabs: individuelle Fanseiten-Reiter mit eigener Anwendung erstellen Anfang März 2011 hat Facebook das Erstellen von sogenannten iframe-tabs als individuelle Gestaltungsmöglichkeit von Fanseiten

Mehr

In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen

In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen Anhand dieser Anleitung können Sie einfach eine eigene Homepage selber erstellen. Registrieren Sie sich bei wordpress.com und schon können Sie loslegen.

Mehr

Manual WordPress - ContentManagementSystem

Manual WordPress - ContentManagementSystem Was ist WordPress? WordPress ist ein ContentManagementSystem (CMS) zur Verwaltung der Inhalte einer Website. Es bietet sich besonders zum Aufbau und Pflege eines Weblogs (Online-Tagebuch) an. Funktionsschema

Mehr

Handbuch TweetMeetsMage

Handbuch TweetMeetsMage Handbuch TweetMeetsMage für Version 0.1.0 Handbuch Version 0.1 Zuletzt geändert 21.01.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2 Funktionsübersicht... 3 2 Installation... 4

Mehr

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard Von: Chris am 16. Dezember 2013 In diesem Tutorial zeige ich euch wie ihr WordPress in der aktuellen Version 3.7.1 auf eurem Webspace installieren

Mehr

Homepageerstellung mit WordPress

Homepageerstellung mit WordPress Homepageerstellung mit WordPress Eine kurze Einführung in die Installation und Einrichtung von WordPress als Homepage-System. Inhalt 1.WordPress installieren... 2 1.1Download... 2 1.2lokal... 2 1.2.1 lokaler

Mehr

Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen!

Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen! Curt Leuch Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen! Verlag: LeuchMedia.de 3. Auflage: 12/2013 Alle Angaben zu diesem Buch wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch

Mehr

Open Social in den VZ-Netzwerken

Open Social in den VZ-Netzwerken Open Social in den VZ-Netzwerken Berlin, 01.03.2010 1 Inhalt 1. Open Social in den VZ-Netzwerken 2. Applikationen 3. Datenschutz 4. Tracking 5. Video Tutorials 6. Technische Spezifikationen 2 in den VZ-Netzwerken

Mehr

Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite.

Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite. Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite. Autor: Nicolas Müller Juli 2012 www.contrexx.com 1 Einleitung Diese Anleitung soll Ihnen helfen eine professionelle Webseite zu erstellen

Mehr

Social Media & Marketing Ich lebe Social Media.

Social Media & Marketing Ich lebe Social Media. Social Media & Marketing Ich lebe Social Media. NUR KURZ ÜBER MICH Ibrahim Evsan @Ibo 35 Jahre Unternehmer, Blogger & Autor von Der Fixierungscode Gründer von sevenload & Fliplife Medienbeirat des Landes

Mehr

Video 1: Wie Sie eine Facebook Seite anlegen. Erstellen Sie ein kostenloses Facebook Konto auf http://www.facebook.com

Video 1: Wie Sie eine Facebook Seite anlegen. Erstellen Sie ein kostenloses Facebook Konto auf http://www.facebook.com Checklisten Video 1: Wie Sie eine Facebook Seite anlegen Erstellen Sie ein kostenloses Facebook Konto auf http://www.facebook.com Öffnen Sie die Seite http://www.facebook.com/pages/ und klicken Sie auf

Mehr

Bloggen mit Wordpress

Bloggen mit Wordpress Bloggen mit Wordpress Erstellen von Blogbeiträgen und Seiten. Eine Kurzanleitung für Einsteiger. von Michael Herrling www.marktpraxis.com/blog Version 1.0 Stand: 30.12.2009 Wordpress Login Hier anmelden

Mehr

Professionell bloggen mit WordPress

Professionell bloggen mit WordPress Tom Alby Professionell bloggen mit WordPress ISBN-10: 3-446-41354-5 ISBN-13: 978-3-446-41354-2 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41354-2 sowie im Buchhandel.

Mehr

Christian Arndt geb. Schräder christian.arndt@ohnetomate.de 0163-2 85 09 30

Christian Arndt geb. Schräder christian.arndt@ohnetomate.de 0163-2 85 09 30 Christian Arndt geb. Schräder christian.arndt@ohnetomate.de 0163-2 85 09 30 Voraussetzungen: Domain Hoster / ftp-zugang Datenbank (MySQL) PHP 5.5 Wordpress 4.0: EasyApps, AppWizzard (Name ist abhängig

Mehr

SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015

SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015 SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015 SDK Implementierung... 3 Google Analytics SDK... 3 Google Analytics E-Commerce Tracking... 4 Google Remarketing-TAG für Apps... 4 Google Analytics

Mehr

FTP HOWTO. zum Upload von Dateien auf Webserver. Stand: 01.01.2011

FTP HOWTO. zum Upload von Dateien auf Webserver. Stand: 01.01.2011 FTP HOWTO zum Upload von Dateien auf Webserver Stand: 01.01.2011 Copyright 2002 by manitu. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Bezeichnungen dienen lediglich der Kennzeichnung und können z.t. eingetragene

Mehr

UMSETZUNG: WELCHE MO GLICHKEITEN GIBT ES? IHK Köln

UMSETZUNG: WELCHE MO GLICHKEITEN GIBT ES? IHK Köln UMSETZUNG: WELCHE MO GLICHKEITEN GIBT ES? IHK Köln Köln, 21.10.2014 KRISTINE HONIG-BOCK Job: 13 Jahre Tourismusmarketing. Beraterin bei Tourismuszukunft Institut für etourismus & IDWS Institut für digitale

Mehr

Anita Woitonik / Vilma Niclas. Ohne HTML. zur eigenen. Website. Ihr Weg ins Web: Domain, Hoster, Installation, und IT-Recht. Verwaltung, Pflege

Anita Woitonik / Vilma Niclas. Ohne HTML. zur eigenen. Website. Ihr Weg ins Web: Domain, Hoster, Installation, und IT-Recht. Verwaltung, Pflege Anita Woitonik / Vilma Niclas Ohne HTML zur eigenen Website Ihr Weg ins Web: Domain, Hoster, Installation, Verwaltung, Pflege und ITRecht Dateien Installation einfach warum leichter 1 Eine eigene Website

Mehr

Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins

Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Gabriel Beck Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Die Nutzerzahlen von Facebook steigen unaufhörlich (siehe Nutzerzahlen bei facebook Marketing)-

Mehr

So folgen Sie uns auf Twitter und sind immer live über neue Blogbeiträge informiert

So folgen Sie uns auf Twitter und sind immer live über neue Blogbeiträge informiert So folgen Sie uns auf Twitter und sind immer live über neue Blogbeiträge informiert Die folgende Anleitung soll Ihnen den Umgang mit dem CFX Trading Blog (www.blog.cfx-broker.de) erleichtern. Viele Leser

Mehr

WordPress SEO von Yoast für Redakteure

WordPress SEO von Yoast für Redakteure SEITE AUTOR 1 von 7 Tim Meyer-Pfauder WordPress SEO von Yoast für Redakteure Inhaltsverzeichnis SEO für Redakteure... 2 a. WordPress SEO Box... 2 b. Generell... 3 c. Seiten-Analyse... 4 d. Erweitert...

Mehr

Tipps zur richtigen Nutzung von Facebook-Seiten. Von Annette Schwindt, schwindt-pr.com

Tipps zur richtigen Nutzung von Facebook-Seiten. Von Annette Schwindt, schwindt-pr.com Tipps zur richtigen Nutzung von Facebook-Seiten Von Annette Schwindt, schwindt-pr.com Über Annette Schwindt www.schwindt-pr.com Bloggerin (in Top Ten der deutschspr. Social-Media-Blogs) Beraterin für digitale

Mehr

Dein perfektes Social Media Business

Dein perfektes Social Media Business Dein perfektes Social Media Business Google+ effektiv nutzen Informationen zum Modul Du hast eine Frage? Dann kontaktiere uns einfach: Tel.: 034327 678225 E-Mail: support@yoursocialmediabusiness.de Impressum

Mehr

Nadine Edelmann // Klaudia Fernowka // Magdalena Kierat // Anne Schwertfeger

Nadine Edelmann // Klaudia Fernowka // Magdalena Kierat // Anne Schwertfeger Tutoring Projekt II // Master Druck- und Medientechnik // Beuth Hochschule für Technik Berlin // Berlin, 23.11.2013 Vorstellungsrunde Wer sind wir? Was machen wir? Webseite zum Kurs: http://beuthworkshop.wordpress.com

Mehr

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo Mit Jimdo ist das Erstellen einer eigenen Homepage ganz besonders einfach. Auch ohne Vorkenntnisse gelingt es in kurzer Zeit, mit einer grafisch sehr ansprechenden

Mehr

Benutzerhandbuch. Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de. Stand: 01.08.2012. by YellaBook.de - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzerhandbuch. Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de. Stand: 01.08.2012. by YellaBook.de - Alle Rechte vorbehalten. Benutzerhandbuch Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de Stand: 01.08.2012 Inhalt 1 Funktionen... 3 2 Systemanforderungen... 4 3 Installation... 4 4 Einbinden des Gästebuchs... 5 5

Mehr

5. Joomla und Wordpress. DHBW Stuttgart T2INF4214 173

5. Joomla und Wordpress. DHBW Stuttgart T2INF4214 173 5. Joomla und Wordpress DHBW Stuttgart T2INF4214 173 5. Joomla Joomla ein Open Source CMS Joomla ist Open Source Keine Lizenzgebühren! Freie Verfügbarkeit des Quellcodes Portal kann (Programmierkenntnisse

Mehr

Facebook Präsenz ausbauen und Facebook mit anderen Webseiten verbinden. netzblicke am 24.03.2011 IHK- Akademie am Ostbahnhof

Facebook Präsenz ausbauen und Facebook mit anderen Webseiten verbinden. netzblicke am 24.03.2011 IHK- Akademie am Ostbahnhof Facebook Präsenz ausbauen und Facebook mit anderen Webseiten verbinden netzblicke am 24.03.2011 IHK- Akademie am Ostbahnhof 1 Gliederung I. Mein Unternehmen auf Facebook I. Facebook Seite/Ort II. Open

Mehr

PASCROMAG PRÄSENTIERT NÜTZLICHE TOOLS UM SCHNELL UND EINFACH EINE EIGENE WEBSEITE ZU ERSTELLEN

PASCROMAG PRÄSENTIERT NÜTZLICHE TOOLS UM SCHNELL UND EINFACH EINE EIGENE WEBSEITE ZU ERSTELLEN PASCROMAG PRÄSENTIERT 8 NÜTZLICHE TOOLS UM SCHNELL UND EINFACH EINE EIGENE WEBSEITE ZU ERSTELLEN FÜR PURISTEN - ALLYOU.NET - AllYou.net wird hauptsächlich von Designern, Fotografen und Stylisten genutzt

Mehr

Der eigene Internetauftritt. Die eigene Webseite für den Fotografen

Der eigene Internetauftritt. Die eigene Webseite für den Fotografen Der eigene Internetauftritt Die eigene Webseite für den Fotografen Thomas Högg, modulphoto.de, November 2013 IDEE UND VORAUSSETZUNGEN Seite 3 Was benötigt man für seinen Internetauftritt? Von der Idee

Mehr

Andreas Werner Verena Bock. Tumblr. Erfolgreich bloggen

Andreas Werner Verena Bock. Tumblr. Erfolgreich bloggen Andreas Werner Verena Bock Tumblr Erfolgreich bloggen Inhaltsverzeichnis Vorwort............................................ 11 1: Was ist Tumblr? 15 1.1 Der Blog-Charakter Vergleich zu WordPress und Blogger.....

Mehr

Einfach Geld verdienen 100% kostenlos und seriös. einfachgeldverdienen.de

Einfach Geld verdienen 100% kostenlos und seriös. einfachgeldverdienen.de Einfach Geld verdienen 100% kostenlos und seriös Geld verdienen im Internet Ich zeige kostenlos, wie Du mit einer Homepage Geld verdienen kannst! Schritt für Schritt Anleitung Beispiele, Tools & Vorlagen

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

Dezember 2009 FACEBOOK MARKETING: Die 10 Facebook-SEO-Tipps, die jeder Facebook-Seitenbetreiber wissen sollte. von Thomas Hutter FACEBOOKMARKETING.

Dezember 2009 FACEBOOK MARKETING: Die 10 Facebook-SEO-Tipps, die jeder Facebook-Seitenbetreiber wissen sollte. von Thomas Hutter FACEBOOKMARKETING. Dezember 2009 FACEBOOK MARKETING: Die 10 Facebook-SEO-Tipps, die jeder Facebook-Seitenbetreiber wissen sollte von Thomas Hutter Auf Facebook entstehen immer mehr Pages von Firmen, Marken, Organisationen

Mehr

Anja Beckmann. Social Media Beraterin (Red Mod Communica4ons) seit vier Jahren selbstständig

Anja Beckmann. Social Media Beraterin (Red Mod Communica4ons) seit vier Jahren selbstständig Das bin ich 2 Anja Beckmann Social Media Beraterin (Red Mod Communica4ons) seit vier Jahren selbstständig Über 15 Jahre Erfahrung in PR, Marke4ng und Journalismus Leiterin Unternehmenskommunika:on bei

Mehr

Praxistipp. E-Mail-Marketing Praxistipp. Newsletter in XING (und 300 anderen Netzwerken) teilen. Ihr Kontakt zur Inxmail Academy

Praxistipp. E-Mail-Marketing Praxistipp. Newsletter in XING (und 300 anderen Netzwerken) teilen. Ihr Kontakt zur Inxmail Academy E-Mail-Marketing Praxistipp Praxistipp Newsletter in XING (und 300 anderen Netzwerken) teilen Soziale Netzwerke erfreuen sich großer Beliebtheit. Das können wir E-Marketer uns durch eine Vernetzung der

Mehr

1. Was ist Social-Media? 2. Die 7-Social-Media-Bausteine. 3. Anwendungen. 4. Plattformen. 5. Vorstellung einiger Plattformen

1. Was ist Social-Media? 2. Die 7-Social-Media-Bausteine. 3. Anwendungen. 4. Plattformen. 5. Vorstellung einiger Plattformen Der Unterschied zwischen PR (Public relations) und Social Media ist der, dass es bei PR um Positionierung geht. Bei Social Media dagegen geht es darum zu werden, zu sein und sich zu verbessern. (Chris

Mehr

Einrichten eines News-Systems in Typo3

Einrichten eines News-Systems in Typo3 Einrichten eines News-Systems in Typo3 Generelles: tt_news ist eine der beliebtesten Erweiterungen für Typo3 und wir bereits auf vielen Sites Vorarlberger Schulen verwendet: Beispiele: http://www.vobs.at/hsl

Mehr

Anleitung zur Aktualisierung

Anleitung zur Aktualisierung CONTREXX AKTUALISIERUNG 2010 COMVATION AG. Alle Rechte vorbehalten. Diese Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Modifikation, der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung,

Mehr

Premium Modul. Social Media: Nutzen Sie alle Kanäle

Premium Modul. Social Media: Nutzen Sie alle Kanäle Premium Modul Social Media: Nutzen Sie alle Kanäle Social Media Das Social Media Module bietet die Möglichkeit verschiedenste Social Media Typen wie Facebook, Twitter, Google Plus, LinkedIn etc. einzubinden

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

Pinterest ist das neue Bilder-basierte Social Media Netzwerk, mit dem man seine Interessen mit anderen teilen kann.

Pinterest ist das neue Bilder-basierte Social Media Netzwerk, mit dem man seine Interessen mit anderen teilen kann. Pinterest Facts & Figures Pinterest ist das neue Bilder-basierte Social Media Netzwerk, mit dem man seine Interessen mit anderen teilen kann. Quelle: http://techcrunch.com/2012/02/07/pinterest-monthly-uniques/

Mehr

Einige Tipps zur Optimierung Ihrer WordPress-Installation!

Einige Tipps zur Optimierung Ihrer WordPress-Installation! Einige Tipps zur Optimierung Ihrer WordPress-Installation! Quelle: www.rohinie.eu Die meisten Blogger glauben, dass es reicht, regelmäßig interessante Beiträge zu veröffentlichen um ein aktives Stammpublikum

Mehr

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln 10.03.2015 Worauf es ankommt, bisher unbekannte Kontakte via Twitter für sich zu begeistern Genau wie andere soziale Netzwerke ist auch Twitter eine gute Gelegenheit,

Mehr

Facebook I-Frame Tabs mit Papoo Plugin erstellen und verwalten

Facebook I-Frame Tabs mit Papoo Plugin erstellen und verwalten Facebook I-Frame Tabs mit Papoo Plugin erstellen und verwalten Seit Anfang Juni 2012 hat Facebook die Static FBML Reiter deaktiviert, so wird es relativ schwierig für Firmenseiten eigene Impressumsreiter

Mehr

[2-4] Typo3 unter XAMPP installieren

[2-4] Typo3 unter XAMPP installieren Web >> Webentwicklung und Webadministration [2-4] Typo3 unter XAMPP installieren Autor: simonet100 Inhalt: Um Typo3 zum Laufen zu bringen benötigen wir eine komplette Webserverumgebung mit Datenbank und

Mehr

Version 2.0.1 Deutsch 14.05.2014

Version 2.0.1 Deutsch 14.05.2014 Version 2.0.1 Deutsch 14.05.2014 In diesem HOWTO wird beschrieben wie Sie Ihren Gästen erlauben sich mit Ihrem Facebook-Account an der IAC-BOX anzumelden. Inhaltsverzeichnis... 1 1. Hinweise... 2 2. Facebook

Mehr

Thema: Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize (Gelesen 6772 mal) Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize «am: 21. Januar 2004, 17:02:04»

Thema: Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize (Gelesen 6772 mal) Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize «am: 21. Januar 2004, 17:02:04» 1 von 7 01.01.2010 19:21 Hallo, Sie haben 0 Nachrichten, 0 sind neu. Es gibt 56 Mitglieder, welche(s) eine Genehmigung erwarten/erwartet. 01. Januar 2010, 19:21:40 News: SPAM entfernt! Neuer Benutzer müssen

Mehr

Social Media Analytics. Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken.

Social Media Analytics. Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken. Social Media Analytics Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken. Quick Facts socialbench. Analyse, Auswertung und Management von Social Media-Profilen seit 2011. Das Unternehmen 400+ Kunden. 30

Mehr

Wie plane ich meine neue Website

Wie plane ich meine neue Website Wie plane ich meine neue Website Blogbeitrag in www.webfotografik.ch vom 01. September 2015 Sie stehen kurz davor, eine neue Website erstellen zu lassen? Wissen Sie denn in etwa, was diese beinhalten oder

Mehr

Collax Web Application

Collax Web Application Collax Web Application Howto In diesem Howto wird die Einrichtung des Collax Moduls Web Application auf einem Collax Platform Server anhand der LAMP Anwendung Joomla beschrieben. LAMP steht als Akronym

Mehr

FB Lead App - Benutzerhandbuch

FB Lead App - Benutzerhandbuch FB Lead App - Benutzerhandbuch http://www.fbleadapp.com/ Plugin installieren 1. Klicken Sie auf Plugins > Installieren 2. Dann die Zip-Datei (fbleadapp.zip) auf Ihrem Computer suchen, auswählen und installieren.

Mehr

Aids & Kind. WordPress Schulung. Redaktion. Zusammenfassung Schulungsunterlagen für die Redaktion von www.aidsundkind.ch mit WordPress.

Aids & Kind. WordPress Schulung. Redaktion. Zusammenfassung Schulungsunterlagen für die Redaktion von www.aidsundkind.ch mit WordPress. Aids & Kind Zusammenfassung Schulungsunterlagen für die von www.aidsundkind.ch mit WordPress. Geschichte 3.07.2012, JMeier, Erstellung dezember und juli gmbh Sackstrasse 33 8342 Wernetshausen 044 938 80

Mehr

SOCIAL MEDIA GLOSSAR

SOCIAL MEDIA GLOSSAR SOCIAL MEDIA GLOSSAR A Aktualisierungen: Links im Menü der facebook-startseite, Unterpunkt bei Nachrichten: Nutzer erhält Aktualisierungen z.b. von Seiten, bei denen er Fan ist oder Gruppen, deren Mitglied

Mehr

Tipps wie Firmen Pinterest nutzen sollten Teil 1

Tipps wie Firmen Pinterest nutzen sollten Teil 1 Tipps wie Firmen Pinterest nutzen sollten Teil 1 Fragen auch Sie sich wie Ihr Unternehmen Pinterest vorteilhaft nutzen könnte? Pinterest zeichnet sich durch die sehr einfache Handhabung zum Teilen von

Mehr

Verwendung der Sharepoint-Portal-Server Website

Verwendung der Sharepoint-Portal-Server Website VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Version: 2006-09-18 Telefon: 069/8306- Fax: 069/8306- E-Mail: Verwendung der Sharepoint-Portal-Server Website Inhalt: 1 Ziel...1 2 Allgemeine Techniken zur Benutzung

Mehr

Social Media: HYPE ODER UNVERZICHTBARER NEUER KOMMUNIKATIONSKANAL

Social Media: HYPE ODER UNVERZICHTBARER NEUER KOMMUNIKATIONSKANAL Social Media: HYPE ODER UNVERZICHTBARER NEUER KOMMUNIKATIONSKANAL Vom Web 1.0 zum Web 2.0 1969 wird das Internet entwickelt 1993 wird das Internet Allgemeingut - Die Einführung der Public Domains Bis 2005

Mehr

Workflowmanagement. die 1. Social Media-Liga. News. Apps. Social Media. inewsflash. Windows 8. Rss Feeds. isaver. Desktop.

Workflowmanagement. die 1. Social Media-Liga. News. Apps. Social Media. inewsflash. Windows 8. Rss Feeds. isaver. Desktop. icube inewsflash Mobile News Windows 8 isaver Rss Feeds Apps Desktop Social Networking facebook Workflowmanagement YouTube Twitter für die 1. Social Media-Liga Social Media Strategie Monitoring Workflow

Mehr

Quickstart IMS Custom-Player Pro

Quickstart IMS Custom-Player Pro Quickstart IMS Custom-Player Pro Jedes IMS-MDN (Media Delivery Network) Konto bietet zum Abspielen von Flash Videos den Standard IMS Custom Player. Dieser Player wird von uns auf einem hoch performanten

Mehr

Einleitung 3. App Ideen generieren 4. Kopieren vorhandener Apps 4. Was brauchen Sie? 5. Outsourcing Entwicklung 6

Einleitung 3. App Ideen generieren 4. Kopieren vorhandener Apps 4. Was brauchen Sie? 5. Outsourcing Entwicklung 6 Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 App Ideen generieren 4 Kopieren vorhandener Apps 4 Was brauchen Sie? 5 Outsourcing Entwicklung 6 Software und Dienstleistungen für Entwicklung 8 Vermarktung einer App 9

Mehr

Visual Web Developer Express Jam Sessions

Visual Web Developer Express Jam Sessions Visual Web Developer Express Jam Sessions Teil 1 Die Visual Web Developer Express Jam Sessions sind eine Reihe von Videotutorials, die Ihnen einen grundlegenden Überblick über Visual Web Developer Express,

Mehr

CalenGoo Einführung 1.5.14

CalenGoo Einführung 1.5.14 English Deutsch Start Einführung Konfiguration Support Updates Impressum/Datenschutz CalenGoo Einführung 1.5.14 Einführung Der folgende Text gibt einen Überblick wie CalenGoo bedient wird. Er erklärt die

Mehr

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien 3. Installation Ihres Shops im Internet / Kurzanleitung Kurzanleitung: Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien Geben Sie während der Webbasierten Installationsroutine alle

Mehr

Online Datenaustausch mit AutoCAD Architecture und AutoCAD WS

Online Datenaustausch mit AutoCAD Architecture und AutoCAD WS Online Datenaustausch mit AutoCAD Architecture und AutoCAD WS Der Datenaustausch mit Fachplanern und selbst mit der Baustelle erfordert immer kürzere Übermittlungszeiten. Häufig werden DWGs per e-mail,

Mehr

Manual PocketBook LUX und ebookit. Cloud Dropbox. Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch

Manual PocketBook LUX und ebookit. Cloud Dropbox. Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch Manual PocketBook LUX und ebookit Cloud Dropbox Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch Rolf Mérioz 07.10.2013 Inhalt Cloud Dropbox... 2 Einleitung... 2 DropBox

Mehr

Sicherheit QUALITÄTSSICHERUNG DESIGNER24.CH V 1.2. ADRESSE Designer24.ch Web Print Development Postfach 263 8488 Turbenthal Schweiz

Sicherheit QUALITÄTSSICHERUNG DESIGNER24.CH V 1.2. ADRESSE Designer24.ch Web Print Development Postfach 263 8488 Turbenthal Schweiz QUALITÄTSSICHERUNG DESIGNER24.CH V 1.2 Sicherheit 1. Benutzernamen und Passwörter werden weder telefonisch noch per Email bekannt gegeben. Diese werden per normaler Post oder Fax zugestellt. Ebenso ist

Mehr

Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen

Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen BILD: Es ist möglich ein Bild unter den News mit zu veröffentlichen. Achtung: NUR EIN BILD pro Beitrag, und dieses sollte zuvor auf die

Mehr

Social Media Wie Sie mit Twitter, Facebook und Co. Ihren Kunden näher kommen

Social Media Wie Sie mit Twitter, Facebook und Co. Ihren Kunden näher kommen Thomas Pfeiffer Bastian Koch Social Media Wie Sie mit Twitter, Facebook und Co. Ihren Kunden näher kommen ADDISON-WESLEY Intro 13 Vorwort: Einfach mal machen 14- Was ist der Twittwoch? 16 Danksagung 17

Mehr

C# Tutorial Part 1. Inhalt Part 1. Einleitung. Vorbereitung. Eagle Eye Studios. Einleitung Vorbereitung Das erste Projekt

C# Tutorial Part 1. Inhalt Part 1. Einleitung. Vorbereitung. Eagle Eye Studios. Einleitung Vorbereitung Das erste Projekt Eagle Eye Studios C# Tutorial Part 1 Inhalt Part 1 Einleitung Vorbereitung Das erste Projekt Einleitung Wer sich mit dem Programmieren schon einigermaßen auskennt, kann diesen Abschnitt überspringen. Programmieren,

Mehr

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten.

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Christian Baumgartner Ulmer Cross Channel Tag, 27.04.2015 Agenda Die ersten Schritte

Mehr

sinnvoll? Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013

sinnvoll? Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013 Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS sinnvoll? How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013 SharePoint Community, 12. Februar 2014 Alexander Däppen, Claudio Coray & Tobias Adam

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

Andy Kurt Vortrag: 7.11.14. OSX - Computeria Meilen

Andy Kurt Vortrag: 7.11.14. OSX - Computeria Meilen Andy Kurt Vortrag: 7.11.14 OSX - Computeria Meilen 1 von 10 Andy Kurt Vortrag: 7.11.14 Screen IT & Multimedia AG Webseite: www.screen-online.ch Link Fernwartung: http://screen-online.ch/service/fernwartung.php

Mehr

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen Geheimwaffe Kommunikation Social Media Die neuen Kundenbeziehungen Referent: Stefan Plaschke Internetmarketing- Berater- und Trainer Copyright Plaschke-Consulting, 2013 WAS IST SOCIAL MEDIA? Auch Web 2.0,

Mehr

Benutzerdokumentation SEO EXPERT

Benutzerdokumentation SEO EXPERT Benutzerdokumentation SEO EXPERT Mit dem SEO Expert Modul können Sie schnell: Benutzerfreundliche URLs erstellen und personalisieren Meta-Tags für Produktseiten, Facebook-Einträge und Twitter Cards in

Mehr

Live Update (Auto Update)

Live Update (Auto Update) Live Update (Auto Update) Mit der Version 44.20.00 wurde moveit@iss+ um die Funktion des Live Updates (in anderen Programmen auch als Auto Update bekannt) für Programm Updates erweitert. Damit Sie auch

Mehr

Roadtrip Plugin. Dokumentation

Roadtrip Plugin. Dokumentation Roadtrip Plugin Dokumentation Inhaltsverzeichnis Beschreibung... 3 Installation... 3 Konfiguration der Dienste... 3 Erläuterung...3 Twitter...3 Instagram... 5 Konfiguration der User...5 Eingabe... 5 Aktivierung...

Mehr

MiGo-Portal V2.21. Produkt-Sheet. Aktueller Stand: 30.11.2012 Verfasst von: Mike Goldhausen. MiGo-WebDesign Wiesenstraße 31 56459 Kölbingen

MiGo-Portal V2.21. Produkt-Sheet. Aktueller Stand: 30.11.2012 Verfasst von: Mike Goldhausen. MiGo-WebDesign Wiesenstraße 31 56459 Kölbingen MiGo-Portal V2.21 Produkt-Sheet Aktueller Stand: 30.11.2012 Verfasst von: Mike Goldhausen Unser aktuelles Portal-System für Ihre individuelle Homepage. Dieses Portal bietet die Möglichkeit verschiedene

Mehr

Mein Name ist Franz Liebing ich bin Internet Unternehmer und helfe Unternehmern bei der besseren Außendarstellung Ihrer Firma und dabei, wie Sie mehr Umsatz über das Internet generieren. Marketing Abteilung

Mehr

CloudMatic V1.0. Inhalt

CloudMatic V1.0. Inhalt CloudMatic V1.0 Inhalt Einleitung... 2 CCUs hinzufügen... 3 meine-homematic.de... 4 Eigenes VPN... 4 View Editor... 5 Übersicht... 5 Allgemeine Einstellungen... 6 Kanäle hinzufügen... 6 Spezielle Kanäle...

Mehr

Social Media in der Konfirmanden arbeit. Projektstelle Social Media / Christoph Breit

Social Media in der Konfirmanden arbeit. Projektstelle Social Media / Christoph Breit Social Media in der Konfirmanden arbeit Web 1.0 > Web 2.0 > Web 3.0 ab 1990 statische Seiten wenige content producer viele content consumer Software durch Verrieb geringe Transferraten ab 2004 Dynamische

Mehr

Medienwerkstatt für Kommunen, Schulen und freie Träger der Jugendhilfe. esberger@i-gelb.com

Medienwerkstatt für Kommunen, Schulen und freie Träger der Jugendhilfe. esberger@i-gelb.com Medienwerkstatt für Kommunen, Schulen und freie Träger der Jugendhilfe esberger@i-gelb.com Grundlagen Online Kommunikation Webseite als Grundlage Online-Maßnahmen Ständige Optimierung Blogs, Pressebereich,

Mehr

Installationsanleitung Webhost Linux Flex

Installationsanleitung Webhost Linux Flex Installationsanleitung Webhost Linux Flex Stand März 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Zugangsdaten & Login... 3 2. Passwort ändern... 4 3. Leistungen hinzufügen / entfernen... 6 4. Datenbanken anlegen / entfernen...

Mehr

E-Commerce Roadshow 28.06.2011. Social Media Basics. Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing

E-Commerce Roadshow 28.06.2011. Social Media Basics. Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing E-Commerce Roadshow 28.06.2011 Social Media Basics Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing Wer steht vor Ihnen? Dennis Sohm Inhaber weit gestreut Internet Marketing + 26 Jahre alt + Seit 2007 im Online

Mehr

Facebook oder Corporate Blog?

Facebook oder Corporate Blog? August 2013 Facebook oder Corporate Blog? von Tilo Hensel Corporate Blogs haben an Popularität verloren Mit der steigenden Popularität der Social Networks allen voran Facebook hat sich das Hauptaugenmerk

Mehr

40 Tipps, wie kleine Unternehmen erfolgreich in Social Media starten

40 Tipps, wie kleine Unternehmen erfolgreich in Social Media starten 40 Tipps, wie kleine Unternehmen erfolgreich in Social Media starten Sie wollen mit Ihrem Unternehmen in Social Media aktiv werden, doch sind Social- Media-Anfänger? Unsere Tipps bringen kompakt auf den

Mehr

Geheimnisse des Facebook Marketings

Geheimnisse des Facebook Marketings Geheimnisse des Facebook Marketings 1 Geheimnisse des Facebook Marketings Keines der vielen Marketinginstrumente, das Werbetreibenden im Internet heute zur Verfügung steht, ist so aufregend und verspricht

Mehr

TYPO3 KNOW-HOW INHALT. von Alexander Busch, MCITP, MCSA 2003, CCA, VCS. Spam-Schutz für Typo3... 2. Robots.txt in Typo3... 2. Captcha Extension...

TYPO3 KNOW-HOW INHALT. von Alexander Busch, MCITP, MCSA 2003, CCA, VCS. Spam-Schutz für Typo3... 2. Robots.txt in Typo3... 2. Captcha Extension... TYPO3 KNOW-HOW von Alexander Busch, MCITP, MCSA 2003, CCA, VCS INHALT Spam-Schutz für Typo3... 2 Robots.txt in Typo3... 2 Captcha Extension... 3 Meta Angaben... 3 TYPO3 Update 4.1.10 auf 4.2.6... 4 SPAM-SCHUTZ

Mehr

DirectSmile CrossMedia und Salesforce

DirectSmile CrossMedia und Salesforce DirectSmile DirectSmile CrossMedia und Salesforce Anleitung 2014 Salesforce und DirectSmile Cross Media Salesforce und DirectSmile Cross Media... 2 1.1 Einführung... 3 1.2 Ein Benutzerkonto einrichten...

Mehr

So die eigene WEB-Seite von Pinterest verifizieren lassen!

So die eigene WEB-Seite von Pinterest verifizieren lassen! So die eigene WEB-Seite von Pinterest verifizieren lassen! Quelle: www.rohinie.eu Die eigene Seite auf Pinterest verifizieren Es ist offiziell. Vielleicht haben auch Sie in den vergangenen Wochen die Informationen

Mehr

Anleitung für Autoren

Anleitung für Autoren Verwaltung.modern@Kehl Anleitung für Autoren Im folgenden Text werden Sie/wirst du geduzt. Bitte Sehen Sie/sieh uns diese Vereinfachung nach. Wenn du bei Verwaltung.modern@Kehl mitbloggen willst, legen

Mehr

Was ist MODX Revolution?

Was ist MODX Revolution? FACT SHEET 1 Was ist MODX Revolution? MODX ist ein Content Management System (CMS) und ein Applikations-Framework. MODX ist schon seit der Version Evolution ein Open Source Projekt und wird dank einer

Mehr

Flash, Network und Facebook. Steven Mohr steven@stevenmohr.de

Flash, Network und Facebook. Steven Mohr steven@stevenmohr.de Flash, Network und Facebook Steven Mohr steven@stevenmohr.de Gliederung 1. Wie ist eine Facebook-App aufgebaut 2. Basics 3. Erste Demo einer kleinen Flash-Facebook-App 4. Friends, Achievements und Invites

Mehr

Userhandbuch. Version B-1-0-2 M

Userhandbuch. Version B-1-0-2 M Userhandbuch Version B-1-0-2 M Inhaltsverzeichnis 1.0 Was bietet mir SERVRACK?... 3 1.1 Anmeldung... 3 1.2 Passwort vergessen?... 3 1.3 Einstellungen werden in Realtime übernommen... 4 2.0 Die SERVRACK

Mehr

Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE

Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE Zello installieren Tippen Sie in Ihrer Apps-Liste auf Zello und anschließend auf AKTUALISIEREN, um mit der Installation zu beginnen. Suchen Sie Zello in Google

Mehr

TwinSpace Leitfaden. Herzlich Willkommen im TwinSpace!

TwinSpace Leitfaden. Herzlich Willkommen im TwinSpace! TwinSpace Leitfaden Herzlich Willkommen im TwinSpace! Der TwinSpace ist ein Kommunikations- und Kooperationsforum für etwinning Partnerschaften. Alle Schulen haben von ihrem Arbeitsplatz aus Zugang zu

Mehr