Ex Temporibus Humanitatis

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ex Temporibus Humanitatis"

Transkript

1 Ex Temporibus Humanitatis Seit Menschen Gedenken Mittwoch, 16. November 2005 Uraufführung in der St. Peter Kirche in Zürich Beginn: Uhr

2 Das Werk «Ex Temporibus Humanitatis», das musikalische Jubiläumsprojekt der ETH Big Band, spannt einen Bogen von Jazz über Klassik bis zur Chormusik, symbolisch vergleichbar mit den verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen der ETH Zürich. In orchestrale Musik eingebundener Chorgesang und gesprochene Lyrik geben philosophisches Gedankengut namhafter Wissenschaftler wieder und stellen so auch in Worten einen Bezug zu Leistung und Problematik der Forschung her. Gedanken werden wach, welche das Publikum mit musikalisch-künstlerischen Mitteln an die Schöpfungsgeschichte und die menschliche Evolution erinnern. Arbeit, Können, Kommunikation und Begeisterung der ausführenden Ensembles versprechen ein einzigartiges kulturelles Gemeinschaftswerk neuer Dimension. Komposition Schriftsteller und Sprecher Orchester Konzertmeister Chor Chorleiter Produktion Gesamtleitung Auftrag Victor Burghardt Bruno Epple Collegium Cantorum und ETH Streicherensemble Thomas Ineichen cantori contenti und ETH Jubiläumschor mit Sängerinnen und Sängern des colla voce David Schneider ETH Big Band Zürich Dr. Christoph Eck ETH Zürich

3 Das Konzertprogramm Cantica Humana (comp./arr. Victor Burghardt, gesungene Texte von Bruno Epple) I. Lied der Preisung II. Lied der Klage III. Lied der Ermutigung cantori contenti/eth Jubiläumschor mit Mitgliedern des colla voce The Praisement (comp./arr. Victor Burghardt) 3 Choräle im Big Band Sound ETH Big Band Zürich Ex Temporibus Humanitatis (comp./arr. Victor Burghardt) Zwischentexte/Sprecher Bruno Epple Jubiläumsorchester Collegium Cantorum/cantori contenti/eth Big Band/ ETH Streicherensemble/ETH Jubiläumschor mit Mitgliedern des colla voce

4 Die Mitwirkenden Victor Burghardt Victor Burghardt, geboren 1937 in Budapest, diplomierte Klarinette an dem Konservatorium Zürich 1963 und studierte 1965 bis 1968 Komposition und Kontrapunkt an der Musikakademie Basel. Er arbeitete als Solist, Dirigent, Arrangeur und Komponist im Bereich der E- und U-Musik für mehrere europäische Rundfunkanstalten. Mehr als 100 Schallplatten/CD Aufnahmen, über 8000 Rundfunk, TV- und Konzertaufnahmen und zahlreiche Kompositionspreise belegen eindrucksvoll seine aussergewöhnlichen künstlerischen Fähigkeiten. Bruno Epple Bruno Epple wurde 1931 in Rielasingen/Hegau in Süddeutschland geboren. Im Jahr 1955 beginnt er als Student nebenher mit der Malerei und schliesst wenig später sein Studium mit dem Staatsexamen in Freiburg ab. Er arbeitet zunächst als Gymnasialprofessor, konzentriert sich dann jedoch seit 1989 vollends auf sein kulturelles Wirken als Maler, Schriftsteller und Bildhauer. Es folgen unzählige Ausstellungen im In- und Ausland. Sein literarisches Schaffen wird 1991 mit dem Bodensee-Literaturpreis und 2002 mit der Verdienstmedaille des Landes Baden- Württemberg geehrt. Christoph Eck Christoph Eck, geboren 1969 in Aalen, gründet und leitet als Neuankömmling an der ETH Zürich seit 1994 die ETH Big Band. Neben seiner Arbeit als Assistent am Departement Maschinenbau und Verfahrenstechnik eignet er sich als Bandleader und Trompeter Erfahrungen bei zahlreichen Konzerten, Aufnahmen und Workshops an. Er wirkte in verschiedenen Orchestern wie dem Aalener und dem Südtiroler Symphonieorchester sowie in verschiedenen Big Bands wie der Uni Big Band Karlsruhe oder der SMZ Big Band Zürich. Neben der ETH Big Band leitet er ein Jazz Sextett und spielt bei 4-kant Brass.

5 ETH Big Band Die ETH Big Band konnte sich in den vergangenen Jahren als fester kultureller Bestandteil an der ETH Zürich etablieren. Mit Projekten und Tournéen macht die Band regelmässig im In- und Ausland auf sich aufmerksam. Zu den besonderen Höhepunkten gehören die Auftritte am Montreux Jazz Festival, die Konzerte mit dem amerikanischen Starposaunisten Ray Anderson und der kubanischen Sängerin Paz Luaces, die CD Produktion «Bochara» mit Arrangements von Victor Burghardt sowie die Durchführung des Big Band Jazz Festivals «Jazz im Park». Infos: Orchester Das Orchester Collegium Cantorum mit Konzertmeister Thomas Ineichen wurde 1994 gegründet und setzt sich aus Berufsmusikern der Region Zürich zusammen. Als Chorbegleitorchester erweitert es sich im Laufe der Zeit zum eigenständigen symphonischen Ensemble mit variabler Besetzung. Inzwischen blickt das Orchester auf mehr als 60 Konzerte zurück mit Aufführungen bekannter Chor- und Symphoniewerke aber auch zeitgenössischer Werke, Vernissagen und Uraufführungen. Infos: Chor Was 1984 als Singgruppe am Zuger Brauch «Chröpfelimeh» fünfköpfig begann, ist heute ein Kammerchor mit rund 40 Sängerinnen und Sängern, der aus der Zentralschweizer Kulturszene nicht mehr wegzudenken ist. Die cantori contenti lassen sich kaum einer musikalischen Stilrichtung zuordnen. Eines ist aber allen Projekten gemeinsam: der Anspruch, dem Programm eine klare Linie zu geben und qualitativ hoch stehende Interpretationen zu erarbeiten. Dabei wird der Chor vom Chorleiter David Schneider regelmässig zu Höchstleistungen herausgefordert. Infos:

6 Der Ort Die Kirche St. Peter befindet sich auf der St. Peter-Hofstatt, im Herzen von Zürich, linkes Limmatufer, Nähe Rennweg. Tram 4 oder 15 bis Haltestelle Rathaus, Tram 2, 6, 7, 8, 9, 11 oder 13 bis Haltestelle Paradeplatz. Kontakt Corporate Communications ETH Zürich Telefon +41 (0) Anmeldung Informationen Fotografien Peter Raimann Das Konzert wird unterstützt von Migros-Kulturprozent Oktober 2005

Medien-Informationen 21. Singwochenende

Medien-Informationen 21. Singwochenende 1 Medien-Informationen 21. Singwochenende 21 Jahre Singwochenende S. 2 Termine, Mitsingen, Aufführung im Gottesdienst Fotos vom letzten Singwochenende S. 4 Leitung Mario Schwarz S. 5 Porträt 2 21 Jahre

Mehr

Mi. 28. DEZEMBER 2016 LUDWIGSBURG

Mi. 28. DEZEMBER 2016 LUDWIGSBURG KLASSIK IN EINER NEUEN DIMENSION Musik, Filmsequenzen und Animation, moderner Tanz und Sprache im Einklang mit einer ergreifenden Geschichte von Hoffnung und Verlust von Antonio Vivaldi dem Genie des Barocks.

Mehr

Chorworkshops. Martin Carbow Der sichere Weg zum richtigen Groove

Chorworkshops. Martin Carbow Der sichere Weg zum richtigen Groove Chorworkshops Martin Carbow 2017 Der sichere Weg zum richtigen Groove ELEMENTE DER WORKSHOPS z.b. u Neue Arrangements aus Pop, Jazz und Gospel u Spaß & Gemeinschaftsgefühl u Teamwork & Erfolgserlebnisse

Mehr

Ensembles im Heeresmusikkorps Koblenz

Ensembles im Heeresmusikkorps Koblenz Ensembles im Heeresmusikkorps Koblenz Blechbläserquintette Das Heeresmusikkorps Koblenz verfügt aufgrund der hohen Nachfrage über zwei Blechbläserquintette. Das Repertoire dieser Ensembles ist äußerst

Mehr

Starke Stimmen! Berliner Jungs singen mit Freude!

Starke Stimmen! Berliner Jungs singen mit Freude! Berliner Jungs singen mit Freude! Und beim Staats- und Domchor sogar mit Freunden. Die Universität der Künste Berlin ermöglicht begabten Jungs eine kostenlose musikalische Ausbildung. In Einzel- und Gruppenunterricht

Mehr

Hamburger Kinder- und Jugendkantorei. St. Petri St. Katharinen

Hamburger Kinder- und Jugendkantorei. St. Petri St. Katharinen Hamburger Kinder- und Jugendkantorei St. Petri St. Katharinen Zimbelsternchen dienstags, 16.00 16.45 Uhr, St. Katharinen (Chorraum im Turm) mittwochs, 15.30 16.15 Uhr, St. Petri (Gemeindehaus) Bei den

Mehr

Über Ästhetik, Kulturmanagement und die Rolle von Festspielen Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Ruzicka

Über Ästhetik, Kulturmanagement und die Rolle von Festspielen Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Ruzicka Über Ästhetik, Kulturmanagement und die Rolle von Festspielen Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Ruzicka 1.-3. Dezember 2010 KunstQuartier Bergstr. 12, 5020 Salzburg Abb. Johann Weyringer, Rom 2009 Schwerpunkt Wissenschaft

Mehr

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative...

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... KlassikPhilharmonie Hamburg Dirigent Robert Stehli gründete im Jahr 1978 das frei finanzierte Orchester, damals noch unter dem Namen

Mehr

Fiaker-Milli. Erinnerungen an den Liebling von Wien. mit Susanne Marik. Am Klavier Béla Fischer. Buch und Regie: Gerald Szyszkowitz

Fiaker-Milli. Erinnerungen an den Liebling von Wien. mit Susanne Marik. Am Klavier Béla Fischer. Buch und Regie: Gerald Szyszkowitz Fiaker-Milli mit Susanne Marik Am Klavier Buch und Regie: Gerald Szyszkowitz Fiaker-Milli Die Fiaker-Milli alias Emilie Turecek kam mit ihrem männlichen und weiblichen Anhang überall dorthin, wo es a Hetz

Mehr

Unser Verein: Geschichte. Zweck

Unser Verein: Geschichte. Zweck Vereinssponsoring Unser Verein: Geschichte Der Musikverein Henggart wurde 1924 als klassischer Dorfverein gegründet. Seit 1981 spielt der Verein in der traditionellen Brass Band Besetzung nach englischem

Mehr

Meisterkonzert. Kulturveranstaltung der Stadt Velbert. Forum Niederberg, Velbert. Samstag 24.05.2014, 19.00 Uhr. Essen-Steeler Kinderund Jugendchor

Meisterkonzert. Kulturveranstaltung der Stadt Velbert. Forum Niederberg, Velbert. Samstag 24.05.2014, 19.00 Uhr. Essen-Steeler Kinderund Jugendchor Meisterkonzert Kulturveranstaltung der Stadt Velbert Forum Niederberg, Velbert Samstag 24.05.2014, 19.00 Uhr Ars Cantica Meisterchor im CVNRW 2012 Essen-Steeler Kinderund Jugendchor Meisterchor im CVNRW

Mehr

Sommertournee Schweizer Armeespiel 10. bis 15. August 2015

Sommertournee Schweizer Armeespiel 10. bis 15. August 2015 4 ORCHESTER 20 AUFTRITTE IN ALLEN REGIONEN DER SCHWEIZ Sommertournee Schweizer Armeespiel 10. bis 15. August 2015 EINTRITT FREI EIN GESCHENK FÜR DIE BEVÖLKERUNG GRUSSWORT BUNDESRAT Bundesrat Ueli Maurer

Mehr

Kirchenmusik. Programm der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde in Wunsiedel

Kirchenmusik. Programm der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde in Wunsiedel 2015 Kirchenmusik Programm der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde in Wunsiedel Liebe Freunde der Kirchenmusik! Sie halten das Jahresprogramm 2015 der Kantorei St. Veit in Händen und ich freue mich,

Mehr

DANCING & DRUMMING STADTHARMONIE EINTRACHT WINTERTHUR-TÖSS SONNTAG, 17. NOVEMBER 2013 17:00 UHR JJ S RESTAURANT KLOSTERSTRASSE 30 8406 WINTERTHUR-TÖSS

DANCING & DRUMMING STADTHARMONIE EINTRACHT WINTERTHUR-TÖSS SONNTAG, 17. NOVEMBER 2013 17:00 UHR JJ S RESTAURANT KLOSTERSTRASSE 30 8406 WINTERTHUR-TÖSS STADTHARMONIE EINTRACHT WINTERTHUR-TÖSS SONNTAG, 17. NOVEMBER 2013 17:00 UHR JJ S RESTAURANT (EHEMALIGES PERSONALRESTAURANT FIRMA RIETER) KLOSTERSTRASSE 30 8406 WINTERTHUR-TÖSS EINTRITT FREI / KOLLEKTE

Mehr

Lydia Vierlinger Ein Sängerinnenleben Langtext

Lydia Vierlinger Ein Sängerinnenleben Langtext Lydia Vierlinger Ein Sängerinnenleben Langtext Lydia Vierlinger ist Professorin für Gesang an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien. Die Spezialistin für Alte Musik hat in den großen

Mehr

Das KlassikKonzert für deine Schule! Projektbeschreibung

Das KlassikKonzert für deine Schule! Projektbeschreibung Das KlassikKonzert für deine Schule Projektbeschreibung Woran denken Schülerinnen und Schüler, wenn sie den Begriff klassische Musik hören? An unendlich lange Opern- und Konzertaufführungen und längst

Mehr

Big Band Trilogie. Programm. 25 Jahre Primavera Benefizkonzert. Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1

Big Band Trilogie. Programm. 25 Jahre Primavera Benefizkonzert. Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1 Big Band Trilogie 25 Jahre Primavera Benefizkonzert Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1 Programm Liebe Gäste, liebe Freunde von Primavera, freuen Sie sich auf einen besonderen

Mehr

V P R S O I N F O / Seite 1. präsentiert das

V P R S O I N F O / Seite 1. präsentiert das V P R S O I N F O / Seite 1 präsentiert das Ein Klangerlebnis der besonderen Art ist bei den Konzerten des Vienna Philharmonic Rock Orchestra vorprogrammiert. Leiter des 1993 gegründeten Orchesters ist

Mehr

Rede von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer anlässlich der Festveranstaltung zum 100. Geburtstag Herbert von Karajans am 5. April 2008 in Salzburg

Rede von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer anlässlich der Festveranstaltung zum 100. Geburtstag Herbert von Karajans am 5. April 2008 in Salzburg Rede von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer anlässlich der Festveranstaltung zum 100. Geburtstag Herbert von Karajans am 5. April 2008 in Salzburg Sehr geehrte Frau Landeshauptfrau! Sehr geehrte Frau von

Mehr

LEWIS BOWIE HAMMER BAND Blues Soul and R'n'B at its best!

LEWIS BOWIE HAMMER BAND Blues Soul and R'n'B at its best! Blues Soul and R'n'B at its best! International bekannte Musikgrössen vereint in einer einzigartigen Band Mitreissende Bühnenshows / Charismatische Auftritte Unvergleichliche Hits von den 50ern bis heute

Mehr

Module im Master-Studiengang Jazz / Popularmusik / Instrument oder Gesang

Module im Master-Studiengang Jazz / Popularmusik / Instrument oder Gesang Module im Master-Studiengang Jazz / Popularmusik / Instrument oder Gesang Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS... 1 HAUPTFACH I... 2 HAUPTFACH II... 2 SOLIST IM JAZZORCHESTER I... 3 SOLIST IM JAZZORCHESTER

Mehr

PROBESPIELE. Winter 2015 JONATHAN NOTT. Georg Stucke, Trompete ERSTER DIRIGENT UND KÜNSTLERISCHER BERATER

PROBESPIELE. Winter 2015 JONATHAN NOTT. Georg Stucke, Trompete ERSTER DIRIGENT UND KÜNSTLERISCHER BERATER PROBESPIELE Winter 2015 JONATHAN NOTT ERSTER DIRIGENT UND KÜNSTLERISCHER BERATER Georg Stucke, Trompete WIR SUCHEN DICH...... als Mitglied bei uns in der Jungen Deutschen Philhar mo nie! Hast du Lust mit

Mehr

Ensembles im Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr

Ensembles im Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr Ensembles im Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr Die kleine Blasbesetzung Neben dem großen symphonischen Blasorchester verfügt das Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr auch über eine kleine Blasbesetzung. Diese

Mehr

That Next Place. Programmheft

That Next Place. Programmheft That Next Place Programmheft Neujahrskonzert mit Sektempfang Musik für Gesang, Trompete & Orgel/Klavier mit Werken von Bach, Händel, Vivaldi, Guilmant & Filmmusik Duo brasso continuo Johann Schuster (Leipzig)

Mehr

Musik der 17 Hippies.... mit Musikern der 17 Hippies... für alle, die Lust am Musizieren haben!

Musik der 17 Hippies.... mit Musikern der 17 Hippies... für alle, die Lust am Musizieren haben! Musik der 17 Hippies... mit Musikern der 17 Hippies... für alle, die Lust am Musizieren haben! Musik der 17 Hippies... mit Musikern der 17 Hippies... für alle, die Lust am Musizieren haben! Samstag, 30.

Mehr

Lebenslauf Curriculum SALOMÓN ZULIC DEL CANTO Opernsänger Baritonperns

Lebenslauf Curriculum SALOMÓN ZULIC DEL CANTO Opernsänger Baritonperns Lebenslauf Curriculum SALOMÓN ZULIC DEL CANTO Opernsänger Baritonperns änger Bariton SALOMÓN ZULIC DEL CANTO PROFIL Ich begann meine künstlerische Ausbildung am Konservatorium der Universidad de Chile.

Mehr

FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT

FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT Starten Sie schwungvoll ins neue Jahr und besuchen Sie unser Neujahrskonzert mit dem Orchester «con brio». LIEBE KUNDIN, LIEBER KUNDE Wir freuen uns, Sie zum «Festlichen Neujahrskonzert»

Mehr

Der. MUSIKZWEIG der Graf-Anton-Günther-Schule Information 2015

Der. MUSIKZWEIG der Graf-Anton-Günther-Schule Information 2015 der Graf-Anton-Günther-Schule Information 2015 für Schülerinnen und Schüler, deren besondere Fähigkeiten und Interessen im Bereich der Musik liegen für Schülerinnen und Schüler, deren besondere Fähigkeiten

Mehr

Saison Stimmt! Y das jugendprogramm des. swr vokalensembles stuttgart rund um die stimme

Saison Stimmt! Y das jugendprogramm des. swr vokalensembles stuttgart rund um die stimme Saison 2008 2009 Stimmt! Y das jugendprogramm des swr vokalensembles stuttgart rund um die stimme Was bietet, was kann»stimmt!«? 4 Die Lust am Singen entdecken 4 Mit den Profis des SWR Vokalensembles singen

Mehr

WERDEN SIE PARTNER DES DEUTSCHEN CHORFESTS IN STUTTGART

WERDEN SIE PARTNER DES DEUTSCHEN CHORFESTS IN STUTTGART WERDEN SIE PARTNER DES DEUTSCHEN CHORFESTS IN STUTTGART Fotos: Alexander Zuckrow Sehr geehrte Damen und Herren, Singen verbindet Menschen über alle Grenzen hinweg: Wir laden Sie ein, Partner des Deutschen

Mehr

600 Jahre Niklaus von Flüe. Reformierte Kirche Kanton Zürich

600 Jahre Niklaus von Flüe. Reformierte Kirche Kanton Zürich Kloster Kappel 1417 2017 600 Jahre Niklaus von Flüe Programmübersicht Januar Dezember 2017 Reformierte Kirche Kanton Zürich www.klosterkappel.ch 600 Jahre Niklaus von Flüe 1417 2017 Das Kloster Kappel,

Mehr

Laudatio auf Hans Hütten zur Verleihung der Ehrenmedaille der Stadt Cottbus am 29. November 2008

Laudatio auf Hans Hütten zur Verleihung der Ehrenmedaille der Stadt Cottbus am 29. November 2008 Laudatio auf Hans Hütten zur Verleihung der Ehrenmedaille der Stadt Cottbus am 29. November 2008 Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist, sagte Victor

Mehr

VORSTADTTHEATER BASEL St. Alban-Vorstadt 12 CH-4052 Basel. Fon +41 (0)

VORSTADTTHEATER BASEL St. Alban-Vorstadt 12 CH-4052 Basel. Fon +41 (0) VORSTADTTHEATER BASEL St. Alban-Vorstadt 12 CH-4052 Basel Fon +41 (0)61 272 23 43 graf@vorstadttheaterbasel.ch www.vorstadttheaterbasel.ch VORSTADTTHEATER BASEL Das 1974 gegründete Vorstadttheater Basel

Mehr

horleiter- Stuttgart 2013 25. bis 27. Januar

horleiter- Stuttgart 2013 25. bis 27. Januar Stuttgart 2013 25. bis 27. Januar horleiter- Treffen Reading Sessions Clytus Gottwald (Deutschland) und Damijan Močnik (Slowenien) Konzert mit dem Maulbronner Kammerchor Leitung: Jürgen Budday Exkursion

Mehr

Reglement über die Anerkennung der Diplome für höhere Ausbildung in Musik

Reglement über die Anerkennung der Diplome für höhere Ausbildung in Musik Reglement über die Anerkennung der Diplome für höhere Ausbildung in Musik Vom 28. August 1997 (Stand 1. September 1997) Die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK), gestützt

Mehr

Auf diversen Tonträgern sind einige Momentaufnahmen dieser erfolgreichen Big Band aus Liechtenstein festgehalten.

Auf diversen Tonträgern sind einige Momentaufnahmen dieser erfolgreichen Big Band aus Liechtenstein festgehalten. Kurzportrait Die Big Band Liechtenstein feierte im Jahr 2008 ihr 25-jähriges Jubiläum. Seit ihrer Gründung 1983 reiste die Big Band Liechtenstein zu Konzerten in einige Länder Europas (Deutschland, Holland,

Mehr

MINISTERIUM FÜR WISSENSCHAFT, FORSCHUNG UND KUNST

MINISTERIUM FÜR WISSENSCHAFT, FORSCHUNG UND KUNST MINISTERIUM FÜR WISSENSCHAFT, FORSCHUNG UND KUNST Rede von Staatssekretärin Petra Olschowski anlässlich der Verleihung des Landesjazzpreises an Volker Engelberth am 15. Juni 2016 in Mannheim Es gilt das

Mehr

Zahl der Woche. Der Gipfel des guten Geschmacks

Zahl der Woche. Der Gipfel des guten Geschmacks Käsespezialität Der Gipfel des guten Geschmacks Nach seiner Herstellung aus Grindelwalder Bergmilch wird der Eiger-Bergführerkäse sechs Monate lang sorgfältig gepflegt. Er reift während weiterer sechs

Mehr

4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen

4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen PRESSEMITTEILUNG vom 03.09.2015 4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen BÖBLINGEN: Das Big Sounds

Mehr

2 Chöre suchen Sängerinnen und Sänger. Gast-/ProjektsängerInnen sind willkommen!

2 Chöre suchen Sängerinnen und Sänger. Gast-/ProjektsängerInnen sind willkommen! und tu dir etwas Gutes. Sing mit, blyb fit! 2 Chöre suchen Sängerinnen und Sänger Gast-/ProjektsängerInnen sind willkommen! für zwei Konzerte im Juni 2016 mit beliebten Liedern aus Film und Musical NEW

Mehr

Hochschulstudium Musik

Hochschulstudium Musik Studium Musikberufe: Hochschulstudium Musik Hochschulstudium Musik Studienmöglichkeiten Studienstruktur Das Studium wird nach drei Jahren mit dem Bachelor (BA) und nach weiteren zwei Jahren mit dem (MA)

Mehr

Touristikamt Kur & Kultur Veranstaltungen

Touristikamt Kur & Kultur Veranstaltungen Mittwoch 09.01.2013 14:00 Uhr Montag 14.01.2013 Donnerstag 17.01.2013 Montag 21.01.2013 Mittwoch 23.01.2013 Montag 28.01.2013 Montag 04.02.2013 9:00 Samstag 09.02.2013 Donnerstag 14.03.2013 Freitag 15.03.2013

Mehr

Ihre Ansprechpartnerin: Dorothee Schumacher, 1. Vorsitzende, Rathausgasse 40, Birkenfeld Tel / ;

Ihre Ansprechpartnerin: Dorothee Schumacher, 1. Vorsitzende, Rathausgasse 40, Birkenfeld Tel / ; Förderverein Freundeskreis Musik aus Dresden e.v. Rathausgasse 40 75217 Birkenfeld Telefon 0 72 31 / 47 17 69 info@musik-aus-dresden.de www.musik-aus-dresden.de pro arte Königsbach-Stein e.v. Gesellschaft

Mehr

ER & SIE & ICH Die 20er in vollen Zügen

ER & SIE & ICH Die 20er in vollen Zügen Programminformation ER & SIE & ICH Die 20er in vollen Zügen Heute sind die guten alten Zeiten von morgen! Lehnen Sie sich zurück, strecken Sie die Beine aus, aber halten Sie sich gut fest denn dieser Ausflug

Mehr

Systematik der Tonträger

Systematik der Tonträger Systematik der Tonträger A B C D E F G H J K L M N O P R S T U W X Y Vokalmusik: Einzelstimmen Vokalmusik: Chor Vokalmusik mit Sprechstimmen Bühnenmusik, Dramatische Musik Instrumentalmusik: Einzelinstrumente

Mehr

Meersburg: IBC-Künstler zeigen farbenfrohe Bilder

Meersburg: IBC-Künstler zeigen farbenfrohe Bilder Meersburg 23.02.2015 ERWIN NIEDERER Meersburg: IBC-Künstler zeigen farbenfrohe Bilder Internationaler Bodenseeclub eröffnet Ausstellung Über den See : 90 Werke von 38 Bodensee-Künstlern, zu sehen bis 29.

Mehr

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten Der Regierende Bürgermeister von Berlin Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten Antrag auf Ausstellung einer Bescheinigung nach 4 Nr. 20 a) UStG 4 Steuerbefreiungen bei Lieferungen und sonstigen Leistungen

Mehr

was ist und was nicht ist

was ist und was nicht ist was ist und was nicht ist Das Kammerton-Quartett was ist und was nicht ist Konzerte zum 20-jährigen Jubiläum Thomas Tallis (1505-1585) Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525-1594) William Byrd (1543-1623)

Mehr

KAHN GEISSE LILLMEYER PEREYRA GO GUITARS: PROCESSING 3 JASON GUNNAR HARALD ADRIAN. 10. Januar 2009, 20 Uhr, t-u-b-e Klanggalerie

KAHN GEISSE LILLMEYER PEREYRA GO GUITARS: PROCESSING 3 JASON GUNNAR HARALD ADRIAN. 10. Januar 2009, 20 Uhr, t-u-b-e Klanggalerie GO GUITARS: PROCESSING 3 10. Januar 2009, 20 Uhr, t-u-b-e Klanggalerie JASON KAHN GEISSE GUNNAR HARALD LILLMEYER PEREYRA ADRIAN percussion, analog synthesizer laptop guitar Jason Kahn wurde 1960 in New

Mehr

Manuel Andrack, Moderator und Autor, liest aus seinem Buch Gesammelte Wanderabendteuer, 2013

Manuel Andrack, Moderator und Autor, liest aus seinem Buch Gesammelte Wanderabendteuer, 2013 Lange Nacht der Museen 2015 18. April 2015, 19 02 Uhr Museum für Europäische Gartenkunst Stiftung Schloss und Park Benrath Benrather Schlossallee 100-106, D-40597 Düsseldorf www.schloss-benrath.de Nicolas

Mehr

Grußwort von Staatsminister Dr. Thomas Goppel

Grußwort von Staatsminister Dr. Thomas Goppel Grußwort von Staatsminister Dr. Thomas Goppel Zur Feier seines 30-jährigen Bestehens übermittle ich dem ars musica chor Ottobrunn meine herzlichsten Glückwünsche! In den Jahren seines Bestehens hat der

Mehr

Festival. Shanty. Wolfsburger. Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg. Internationales. International Shanty and Seasong Association

Festival. Shanty. Wolfsburger. Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg. Internationales. International Shanty and Seasong Association Internationales Wolfsburger Shanty Festival Wir wohnen hier weit weg von Küste und Meer, und dennoch lieben die Wolfsburger Shantys und Seemannlieder. Das hat das 1. Wolfsburger Shanty Festival bewiesen.

Mehr

Wir laden Sie herzlich ein, sich bei musik aktuell - neue musik in nö 2016 zu beteiligen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich bei musik aktuell - neue musik in nö 2016 zu beteiligen. musik aktuell neue musik in nö ausschreibung 2016 Sehr geehrte Komponistin, sehr geehrter Komponist! Sehr geehrte Interpretin, sehr geehrter Interpret! Sehr geehrte Veranstalterin, sehr geehrter Veranstalter!

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus G:\StMUK\Abteilungen\Abteilung III\Referat III_2\HuberBirgit\Reinschriften 2006\98800_Ausschreibung_con- Takt_kammermusik_r.doc Bayerisches Staatsministerium

Mehr

Lehrgebiet Musik Univ.-Prof. Dr. Irmgard Merkt

Lehrgebiet Musik Univ.-Prof. Dr. Irmgard Merkt TU Dortmund Fakultät Rehabilitationswissenschaften Lehrgebiet Musik Univ.-Prof. Dr. Irmgard Merkt irmgard.merkt@tu-dortmund.de Lehrgebiet Musik in den Rehabilitationswissenschaften Projekte: InTakt: Weiterbildungsprogramme

Mehr

1 von :58

1 von :58 1 von 5 08.08.2012 20:58 http://www.faz.net/-gsd-71up8 HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER Aktuell Feuilleton Pop Die Beach Boys

Mehr

Aktionen für den Förderverein

Aktionen für den Förderverein Aktionen für den Förderverein Freunde der europäischen Chormusik e.v. Vorschläge von Sebastian Weixler: Briefaktion Briefaktion an alle Mitglieder und Freunde in Deutschland, mit Flyer des Fördervereins

Mehr

CURRICULA JAZZ. BACHELORSTUDIUM JAZZ (INSTRUMENT/GESANG) (V xxx) BACHELOR S DEGREE PROGRAM JAZZ (INSTRUMENT/VOCALS) (V xxx)

CURRICULA JAZZ. BACHELORSTUDIUM JAZZ (INSTRUMENT/GESANG) (V xxx) BACHELOR S DEGREE PROGRAM JAZZ (INSTRUMENT/VOCALS) (V xxx) UNIVERSITÄT FÜR MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST GRAZ UNIVERSITY OF MUSIC AND PERFORMING ARTS GRAZ CURRICULA JAZZ BACHELORSTUDIUM JAZZ (INSTRUMENT/GESANG) (V 033 160 xxx) BACHELOR S DEGREE PROGRAM JAZZ (INSTRUMENT/VOCALS)

Mehr

Zweitfach Gesang Jazz (für Bachelor KPA Jazz)

Zweitfach Gesang Jazz (für Bachelor KPA Jazz) Gesang Jazz (für Bachelor KPA Jazz) Das kann frühestens im 3. und spätestens im 5. Fachsemester begonnen werden. Wird ein belegt, kommen insgesamt 45 in drei fachmodulen zur Arbeitsbelastung (workload)

Mehr

2

2 1 2 3 4 5 6 7 8 1999 Ein besonderer persönlicher Highlight war für Pepe Lienhard die Tournee mit der Swiss Army Big-Band. Im Nebenamt hat Pepe Lienhard im Auftrag der SAM, Schweizer Armee Musik, die Leitung

Mehr

el ritmo español Stadtharmonie Winterthur-Töss Sonntag, 22. November 2015 17:00 Uhr JJ s Restaurant Klosterstrasse 30 8406 Winterthur-Töss

el ritmo español Stadtharmonie Winterthur-Töss Sonntag, 22. November 2015 17:00 Uhr JJ s Restaurant Klosterstrasse 30 8406 Winterthur-Töss Stadtharmonie Winterthur-Töss Sonntag, 22. November 2015 17:00 Uhr JJ s Restaurant Klosterstrasse 30 8406 Winterthur-Töss Eintritt frei / Kollekte LEITUNG: Helmut Hubov SOLISTIN: Rita Karin Meier / Klarinette

Mehr

Gründung der Metronom Band(später Metronom Music) in

Gründung der Metronom Band(später Metronom Music) in Chronik der Metronom Music 1976 Gründung der Metronom Band(später Metronom Music) in Schmalkalden(Thüringen). Bandgründer: Roland Günther Mitglieder: M. Barthel Gitarre, Gesang E. Barthel Bassgitarre,

Mehr

Röné Bringold I Fine Art Photography. A moment with Monet I Paris

Röné Bringold I Fine Art Photography. A moment with Monet I Paris Röné Bringold I Fine Art Photography A moment with Monet I Paris 5-2010 2 Über I Röné Bringold «Ich habe die Augen offen für das Alltägliche. Was ich dafür erhalte, ist immer wieder: das Überraschende.

Mehr

Resonanzen-Konzert»der triebe«mit Uraufführung von Sven-Ingo Koch

Resonanzen-Konzert»der triebe«mit Uraufführung von Sven-Ingo Koch Resonanzen-Konzert»der triebe«mit Uraufführung von Sven-Ingo Koch Im Resonanzen-Konzert»der triebe«am 1. Februar 2016 um 20 Uhr im Kleinen Saal der Laeiszhalle präsentiert das Ensemble Resonanz die Uraufführung

Mehr

Informationsblätter OPUS112. das Sinfonische Blasorchester der Feuerwehr Hannover

Informationsblätter OPUS112. das Sinfonische Blasorchester der Feuerwehr Hannover Informationsblätter OPUS112 das Sinfonische Blasorchester der Feuerwehr Hannover OPUS112 das Sinfonische Blasorchester der Feuerwehr Hannover Das 50-köpfige Ensemble besteht aus Studenten, Schülern, Rentnern

Mehr

Ingo Höricht "überall und nirgends" für Streichquartett

Ingo Höricht überall und nirgends für Streichquartett Ingo Höricht "überall und nirgends" für Streichquartett ADU-Verlag Aurich ADU-150 ISMN M-50021-150-1 "überall und nirgends" Allegro molto für Streichquartett Ingo Höricht, 1980 / 1994 7 de de de de 1 arco

Mehr

ATEM SCHENKEN Benefizkonzert für die Mukoviszidose-Hilfe München

ATEM SCHENKEN Benefizkonzert für die Mukoviszidose-Hilfe München ATEM SCHENKEN Benefizkonzert für die Mukoviszidose-Hilfe München Aus Anlass des 90. Geburtstages von Dr. med. Dieter Pöller und 25 Jahre Deutsches Ärzteorchester laden wie Sie herzlich zu diesem Festkonzert

Mehr

Verbleib im alten Studienplan 1. Studienabschnitt IGP Klassik

Verbleib im alten Studienplan 1. Studienabschnitt IGP Klassik - - Verbleib im alten Studienplan. Studienabschnitt IGP Klassik NAME: Matrikel-Nr.: Kennzeichnung des Studiums: Die ab Okt. 003 absolvierte Lehrveranstaltung aus dem Bakkalaureatsstudium IGP SSt. ZEUGNISSE

Mehr

Nach Prof. Dr. Magnus Gaul, Rostock, bearbeitet von Katrin Bückmann, Stuttgart

Nach Prof. Dr. Magnus Gaul, Rostock, bearbeitet von Katrin Bückmann, Stuttgart S 1 Der Dirigent Nach Prof. Dr. Magnus Gaul, Rostock, bearbeitet von Katrin Bückmann, Stuttgart Basisinformationen Themenaspekte: Ziele: Arbeitsfeld eines Dirigenten, Schlagfiguren, Schlagtechniken (Taktstock

Mehr

Tanztheaterprojekt Für Frauen und Männer ab 40 IN-ZEIT-SPRUNG

Tanztheaterprojekt Für Frauen und Männer ab 40 IN-ZEIT-SPRUNG Tanztheaterprojekt Für Frauen und Männer ab 40 IN-ZEIT-SPRUNG Der Kulturraum im Rosenhof wurde im Dezember 1999 von Pilar Buira Ferre ins Leben gerufen. Künstler aus aller Welt und unterschiedlicher Kunstrichtungen

Mehr

GUDULA & TAATO GOMEZ

GUDULA & TAATO GOMEZ GUDULA & TAATO GOMEZ FREQUENZ DER LIEBE / FREQUENCY OF LOVE KONZERTE FÜR DEN FRIEDEN PAAR-SEMINAARE ISIS und OSIRIS - ein MUSICAL TAATO GOMEZ, Internationaler Musikproduzent, Sänger (Fendrich, M. Rios,

Mehr

12 JUILLET 2016 à 21h Piano 6 mains - Parvis de la Chapelle de l'herbe SOME HANDSOME HANDS

12 JUILLET 2016 à 21h Piano 6 mains - Parvis de la Chapelle de l'herbe SOME HANDSOME HANDS 12 JUILLET 2016 à 21h Piano 6 mains - Parvis de la Chapelle de l'herbe SOME HANDSOME HANDS Ein Klavier, 88 Tasten, sechs Hände. Unser weltweit einzigartiges Klaviertrio vereint drei Pianistinnen an nur

Mehr

Rede von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer zur Eröffnung der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik am Samstag, dem 13. August 2005 auf Schloss Ambras

Rede von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer zur Eröffnung der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik am Samstag, dem 13. August 2005 auf Schloss Ambras Rede von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer zur Eröffnung der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik am Samstag, dem 13. August 2005 auf Schloss Ambras Meine Damen und Herren! Gerne habe ich die Einladung

Mehr

Anstoß aus der Praxis

Anstoß aus der Praxis Anstoß aus der Praxis Gott gehört gehört Anstoß aus der Praxis (Arbeitsbereich Musik in der Abteilung Jugendpastoral / Erzbischöfliches Seelsorgeamt Freiburg) Aus meinem Arbeitsfeld... Chor- und Bandworkshops

Mehr

Lehrgangsleitung: Stefan Jenzer

Lehrgangsleitung: Stefan Jenzer Lehrgangsleitung: Stefan Jenzer 04.08. - 10.08.2014 Dozenten: Prof. Olaf Van Gonnissen - Gitarre Stefan Jenzer - Gitarre Prof. Jörg Nonnweiler - Musiktheorie und Dirigat Valerij Kisseljow - Mandoline Katsia

Mehr

Karel Kohlroß. Musiktheorie und Schlagzeug. geboren am: 12. November 1969. musikalischer und beruflicher Werdegang:

Karel Kohlroß. Musiktheorie und Schlagzeug. geboren am: 12. November 1969. musikalischer und beruflicher Werdegang: Karel Kohlroß Musiktheorie und Schlagzeug geboren am: 12. November 1969 musikalischer und beruflicher Werdegang: 1976 1978 Schlagzeugunterricht beim MV Dielheim 1978 1986 Schlagzeugunterricht bei Manfred

Mehr

Kontaktinformation: Technische Eckdaten:

Kontaktinformation: Technische Eckdaten: - Pressemappe - Katja und Andreas bemerken beim Einzug in eine heruntergekommene Wohnung eine vom Vormieter zurückgelassene alte Truhe. Schon bald erfährt Katja, was tatsächlich in dem unheimlichen alten

Mehr

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Pressetext Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Robert Schumann wurde 1810 in Zwickau geboren. Sein Klavierstudium bei Friedrich Wieck musste er wegen einer Fingerverletzung abbrechen. Er wurde

Mehr

Grußworte. Sehr verehrte Freundinnen und Freunde der Innsbrucker Abendmusik!

Grußworte. Sehr verehrte Freundinnen und Freunde der Innsbrucker Abendmusik! Grußworte Die Konzertreihe Innsbrucker Abendmusik trägt dem hohen Stellenwert der Alten Musik in Innsbruck Rechnung und bietet allen Interessierten die Gelegenheit, in die wundervollen Klangwelten der

Mehr

Johann Hugo Martin Komponist, Organist, Chorleiter, Dirigent und Lehrer

Johann Hugo Martin Komponist, Organist, Chorleiter, Dirigent und Lehrer Kurzbiografie Johann Hugo Martin Komponist, Organist, Chorleiter, Dirigent und Lehrer * 26. Januar 1916 in Erlenbach b. Marktheidenfeld 27. November 2007 in Würzburg Hans Martin erhielt seine musikalische

Mehr

Für Rückfragen und Informationen zu den Musiktagen stehen wir Ihnen jederzeit und gern persönlich zur Verfügung.

Für Rückfragen und Informationen zu den Musiktagen stehen wir Ihnen jederzeit und gern persönlich zur Verfügung. Für Rückfragen und Informationen zu den Musiktagen stehen wir Ihnen jederzeit und gern persönlich zur Verfügung. Ihr Ansprechpartner Moritz Berg, Veranstaltungen Telefon / E-Mail 04976/9193-223 veranstaltung@spiekeroog.de

Mehr

Termine Schuljahr 2015 / 16

Termine Schuljahr 2015 / 16 GYMNASIUM ST. ANTONIUS APPENZELL Termine Schuljahr 2015 / 16 1. Semester: Montag, 17. August 2015 - Freitag, 31. Januar 2016 August '15 Fr. 14. Eröffnung Schuljahr 2015 / 2016: 14.30 Konferenz Klassenlehrpersonen,

Mehr

"Neue Welten" beim Musikforum Viktring

Neue Welten beim Musikforum Viktring "Neue Welten" beim Musikforum Viktring - Musik - derstandard.at Kultur http://derstandard.at/1328507921517/neue-welten-beim-musikforum-v... 1 von 1 16.02.2012 19:24 derstandard.at Kultur Musik "Neue Welten"

Mehr

Anne Schumann. Sebastian Knebel. Klaus Voigt. Barock-Musik. mit Bildern. von Petra Iversen

Anne Schumann. Sebastian Knebel. Klaus Voigt. Barock-Musik. mit Bildern. von Petra Iversen Anne Schumann Klaus Voigt Sebastian Knebel Barock-Musik mit Bildern von Petra Iversen Anne Schumann: Violine, Viola d amore Klaus Voigt: Viola, Viola d amore, Viola da spalla Sebastian Knebel: Cembalo

Mehr

Projektidee & Umsetzung

Projektidee & Umsetzung Die Planeten von Gustav Holst Samstag, 20. September 2014 20.00 Uhr La Poste Visp Der Uranus (Latinisierung von altgriechisch uranós Himmel )[3] ist von der Sonne aus mit einer durchschnittlichen Sonnenentfernung

Mehr

MUSIK IN SZENE SZENEN IN MUSIK INTERDISZIPLINÄRE ASPEKTE DER MUSIKVERMITTLUNG

MUSIK IN SZENE SZENEN IN MUSIK INTERDISZIPLINÄRE ASPEKTE DER MUSIKVERMITTLUNG MUSIK IN SZENE SZENEN IN MUSIK INTERDISZIPLINÄRE ASPEKTE DER MUSIKVERMITTLUNG EINE TAGUNG DER PLATTFORM MUSIKVERMITTLUNG ÖSTERREICH VOM 26.2.- 28.2.2015 UNIVERSITÄT MOZARTEUM SALZBURG Musik- und Kunstvermittlung

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 44: WO WIR MORGEN SIND

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 44: WO WIR MORGEN SIND MANUSKRIPT Seit ihrer Bandgründung haben EINSHOCH6 viel erlebt: Sie sind auf Tour gegangen, haben Alben veröffentlicht, Interviews und Autogramme gegeben, aber auch schwere Zeiten durchgemacht. EINSHOCH6

Mehr

Tagesworkshops vor Ort -

Tagesworkshops vor Ort - Homepage: www.ak-singles.de AK SINGLES bietet an: Tagesworkshops vor Ort - professionell, pauschal, kompakt, preiswert! Tagesworkshops vor Ort geringer Aufwand, maximales Angebot! Themen: Alles rund um

Mehr

COMMERZBANK ARENA FRANKFURT 9. JULI 2016

COMMERZBANK ARENA FRANKFURT 9. JULI 2016 COMMERZBANK ARENA FRANKFURT 9. JULI 2016 DIE WIR FÜLLEN DAS STADION 2016 -ARENA COMMERZBANK ARENA FRANKFURT AM MAIN 2 WIR FÜLLEN DAS STADION 2016 DIE IDEE Stellt euch vor, es gäbe ein Event, das Millionen

Mehr

Fassbodechlopfer Wettige

Fassbodechlopfer Wettige 2014 Sponsoring-Unterlagen 5430 Wettingen Sponsoringanfrage Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent Besten Dank, dass Sie sich ein paar Minuten Zeit für unser Anliegen nehmen. Wir sind ein

Mehr

Arbeitsblatt 16 Bitte auf festes Papier kopieren und ausschneiden.

Arbeitsblatt 16 Bitte auf festes Papier kopieren und ausschneiden. Arbeitsblatt 16 Bitte auf festes Papier kopieren und ausschneiden. ICH HEIßE ADEL TAWIL UND ICH BIN 1978 IN BERLIN- SPANDAU GEBOREN. MEIN VATER KOMMT AUS ÄGYPTEN UND MEINE MUTTER AUS TUNESIEN. ICH BIN

Mehr

Das ODEON Jugendsinfonieorchester München stellt sich vor

Das ODEON Jugendsinfonieorchester München stellt sich vor Das ODEON Jugendsinfonieorchester München stellt sich vor Das Orchester Das ODEON - Jugendsinfonieorchester München, das sich im Oktober 2006 gründete, besteht aus jugendlichen Musikern aus München und

Mehr

Bucaramanga und Zapatoca Chorfestival, Santander, Kolumbien

Bucaramanga und Zapatoca Chorfestival, Santander, Kolumbien Bucaramanga und Zapatoca Chorfestival, Santander, Kolumbien Oscar Escalada, Komponist, Arrangeur, Chorleiter und Musikwissenschaftler Maestro José Antonio Rincón und ich wurden von Maestro Leonel Otero

Mehr

Eine Band stellt sich vor

Eine Band stellt sich vor Eine Band stellt sich vor gefördert durch den Verein der Freunde, Förderer und ehemaligen Schüler des Gymnasiums Petrinum 19.11.2011 Gründung der BIG BAND (erste gem. Probe) derzeit 24 Mitglieder (Stand:

Mehr

Anlass. Festival-Konzept

Anlass. Festival-Konzept SPONSORENMAPPE Anlass Geplant ist, im Juli nächsten Jahres zur Feier des 200 jährigen Jubiläums der Unabhängigkeit der Republik Argentinien sowie des 100. jährigen der Geburt von Alberto Ginastera, der

Mehr

Workshop für Fagott. Referentin:

Workshop für Fagott. Referentin: Workshop für Fagott Datum: Samstag, 21. Januar 2017 Referentin: Monika Schindler Monika Schindler studierte Fagott u.a. bei Michael Held, Prof. Albrecht Holder und Prof. Günter Pfitzenmaier. Sie ist mehrfache

Mehr

Lore Blümel Opern- und Konzertagentur

Lore Blümel Opern- und Konzertagentur BIOGRAPHIE Benedikt Nawrath / Der Benedikt Nawrath wurde in Heidelberg geboren. Erste musikalische Erfahrungen sammelte er als Cellist im Joseph-Martin-Kraus Quartett und mit dem Kurpfalzorchester. Nach

Mehr

Schubert. Sinfonieorchester der Universität München. Joseph Bastian, Dirigent

Schubert. Sinfonieorchester der Universität München. Joseph Bastian, Dirigent Schubert Brahms Abaco-Orchester Sinfonieorchester der Universität München Joseph Bastian, Dirigent Fr anz Schubert (1770 1827) Sinfonie Nr. 8 in h-moll, D 795 Die Unvollendete I. Allegro moderato II. Andante

Mehr

Spark - die klassische Band

Spark - die klassische Band Mit der Post-Klassik ging die Post ab Ostfriesische Nachrichten, 01. Juli 2016 // Karin Baumann "Spark" spielte bei Gezeitenkonzerten zeitgenössische Kompositionen mit so viel Leidenschaft, dass es Zuhörer

Mehr